Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. Juli 2013

anzeigen

Regional (78)

Im Einsatz für die Gleichberechtigung

Katholischer Frauenbund Westhausen feiert Jubiläum mit Gottesdienst, Stehempfang und Ausstellung
Der katholische Frauenbund hat am Sonntag sein 60-jähriges Bestehen gefeiert. Die Mitglieder gestalteten einen Gottesdienst in der Kirche St. Mauritius mit und luden anschließend zum Festakt und Stehempfang auf dem Kirchplatz ein. Im Innenhof neben der Kirche gab es eine Ausstellung mit Fotos und Dokumenten aus der langen Vereinsgeschichte. weiter
  • 720 Leser

Mittelalterliches Flair auf der Burg

Historisches Spektakel mit Spielen und Musik am Wochenende auf der Burgruine Flochberg
Ein historisches Spektakel zwischen den Mauern der einstigen Burg. Auf der Burgruine Flochberg hat die Besucher am Wochenende mittelalterliche Spiele, Musik sowie eine Aufführung mit Schwertkämpfen und Feuer erwartet. In den Lagern der Ritter konnten sich die Gäste wie im Mittelalter fühlen – vor allem wegen der liebevollen Details. weiter
  • 5
  • 1018 Leser

Patenschaft mit der Bundeswehr aufgelöst

Gemeinde Riesbürg und Transportbataillon 465: letztes Gästeschießen auf der Anlage in Eigenzell
Anlässlich des letzten Gästeschießens auf der Standortschießanlage in Eigenzell, wurde die seit 1982 bestehende Patenschaft zur Bundeswehr symbolisch aufgelöst. weiter
  • 753 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Waldhausen. Magdalena Schich, Deutschordenstr. 47, zum 94. Geburtstag.Oberkochen. Johann Geis, Sperberstr. 40, zum 76. und Waldemar Sanwald, Eulerstr. 22, zum 81. Geburtstag.Bopfingen. Ruth Enslin, Am Stadtgraben 84, zum 85. und Herbert Hirsch, Neue Nördlinger Str. 20, zum 83. Geburtstag.Kirchheim. Wilhelm Weik, Alemannenstr. 13, zum 77. Geburtstag. weiter
  • 307 Leser
In dieser Woche

Aalen Barrierefrei

Die Projektgruppe trifft sich am Dienstag, 16. Juli, um 19 Uhr in der VHS Aalen, 3. OG (Studio) zum Arbeitstreffen. Die Gruppe freut sich über neue Mitarbeiter. weiter
  • 3102 Leser
In dieser Woche

Bilderbuch-Klassiker von Leo Lionni

Leo Lionnis Geschichte „Swimmy“ bezaubert immer wieder. Sie handelt von Freundschaft, Vertrauen und was viele gemeinsam zu bewegen vermögen. Am Montag, 15. Juli, wird die Geschichte um 15 Uhr für Kinder ab 5 Jahren in der Bücherei Unterkochen erzählt, anschließend wird gebastelt. weiter
  • 3029 Leser
In dieser Woche

Bücherflohmarkt der Zwergenstube

Die Weiler’mer Zwergenstube veranstaltet am Dienstag, 16. Juli, von 16 bis 18 Uhr einen Bücherflohmarkt im Hof der Weilerstraße 100 in Hofherrnweiler zugunsten ihrer Kinderkrippe. Angeboten werden Urlaubslektüre und Bücher für Groß und Klein. weiter
  • 3690 Leser
In dieser Woche

DSL-Ausbau in Fachsenfeld

Momentan laufen die Baumaßnahmen zur Erschließung von Fachsenfeld mit schnellem Internet. Anfang August sind voraussichtlich die Ausbauarbeiten abgeschlossen und High-Speed DSL bis zu 50 000 kbit/s ist in Fachsenfeld verfügbar. Deshalb lädt die ODR TSG am kommenden Mittwoch, 17. Juli, alle Bürgerinnen und Bürger um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung weiter
  • 639 Leser

Gaumenfreuden aus dem Elsass

Der Käse ist vielleicht gerade noch auf der Zunge zergangen, die Schokolade schmeckt noch süß im Gaumen und der letzte Schluck Wein ist noch nicht geleert, als das Duo „La Manivelle“ im Fachsenfelder Schlossgarten beginnt (siehe Bericht links). Im Hof des Fachsenfelder Schlosses ist am Freitag und am Samstag ein elsässischer Markt abgehalten weiter
  • 626 Leser
In dieser Woche

Geschichten mit Ronja

Geschichten, Lieder und Fingerspiele rund um den Sommer bringt Ronja am Mittwoch, 17. Juli, um 16 Uhr in die Bücherei Unterkochen. Kinder ab vier Jahren sind herzlich willkommen. weiter
  • 2336 Leser
In dieser Woche

PC-Beratung des Stadtseniorenrates

Der Stadtseniorenrat bietet am Montag, 15. Juli, eine kostenlose PC-Beratung für SeniorInnen an. Die Beratung findet von 15 bis 17 Uhr in den Computerräumen der VHS Aalen, Torhaus, 3. OG, statt. Um 14.30 Uhr gibt es einen Vortrag zu Elementen der Dateistruktur. weiter
  • 3581 Leser
In dieser Woche

Peter Pan fliegt nach Aalen

Unterstufenchöre, Kammerchor, Theater-AG und das große Orchester des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen haben das Musical „Peter Pan – Fliege deinen Traum“ von Konstantin Wecker einstudiert. Für die Aufführungen am Montag und Dienstag, 15. und 16. Juli, jeweils um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen sind noch Karten bei allen Mitwirkenden weiter
  • 761 Leser
In dieser Woche

Treffen des Agenda-Rats

Der Agenda-Rat trifft sich am Montag, 15. Juli, um 19 Uhr im Küferstüble in Aalen in öffentlicher Sitzung zur Be-sprechung der anstehenden Projekte. weiter
  • 2976 Leser

Zum Jubiläum ein Großauftrag

75 Jahre Alfing Kessler Sondermaschinen: über 2000 Gäste beim Festakt und beim Familientag
75 Jahre Maschinenbau in Perfektion. Zum großen Jubiläum traf sich am Samstag die Familie der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH (AKS) mit Gästen aus der ganzen Welt im Festzelt auf dem Werksgelände in Wasseralfingen – „in der Wiege des prosperierenden Lebens- und Wirtschaftsraumes Ost-alb“, wie Landrat Klaus Pavel sagte. Dazu passte weiter
  • 5
  • 1570 Leser

Drei mal zwei macht BUND

BUND feiert Doppeljubiläum und präsentiert im einstigen Haus der Stadtgeschichte drei Ausstellungen
Beim Aalener Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) gab es doppelten Grund zu feiern. Die Ortsgruppe besteht seit 35 Jahren, der Landesverband bereits seit 50 Jahren. Aus diesem Anlass hatte der Verein für ein Wochenende das ehemalige Haus der Stadtgeschichte gemietet und dort drei Ausstellungen aufgebaut. weiter
  • 5
  • 686 Leser

Polizeibericht

Unfallflucht beim KlinikumAalen. Am Freitag gegen 19.15 Uhr kam es laut Polizei beim Ostalbklinikum, im Bereich der Taxi- und Kurzzeitparkplätze, zu einer Unfallflucht. Eine bislang unbekannte Frau hatte mit ihrem schwarzen Seat beim Ausparken ein geparktes Auto beschädigt. Die Frau ließ mehrere Personen in ihr Auto einsteigen und fuhr dann fort, ohne weiter
  • 920 Leser

Sieger: „Union Abendpost“

Ostalbkreis. Der Kreisjugendring Ostalb hat am Samstag zum dritten Mal „Kicken gegen Rechts“ veranstaltet. 24 Mannschaften und damit über 200 junge Leute machten mit beim Hobby-Fußball-Turnier im Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen und setzten damit ein Zeichen gegen Rechtsextremismus.Die Mannschaft „FC Sadida“ besiegte im Finale weiter
  • 652 Leser

Stadtlauf am nächsten Samstag

Aalen. Den 27. Aalener Stadtlauf veranstaltet die Stadt Aalen am Samstag, 20. Juli. Die Strecke führt wieder um den Aalener Innenstadtbereich. Organisiert wird dieses Sportevent wieder durch die LSG Aalen. Start und Ziel sind auf dem Gmünder Torplatz. Gestartet wird ab 15 Uhr mit den Bambiniläufen. Darauf folgen ab 15.20 Uhr die Schülerläufe, um 17.25 weiter
  • 589 Leser

Verhandlungenmit der ODR laufen bereits

Stadtwerkechef informiert
Über die Übertragung der Stromkonzession auf die Stadtwerke informierte Stadtwerkechef Cord Müller bei der letzten Ortschaftsratsitzung in Fachsenfeld. Außerdem Thema war der Sonderzuschuss zum bereits erstellten Rasenspielfeld. weiter
  • 614 Leser

Neuler, Menschen, Sensationen

Beim Festumzug zu 900 Jahre Neuler präsentierten die Vereine und Gruppen beeindruckende Ideen
Mit einem grandiosen Festumzug feierte Neuler mit all seinen Ortsteilen. Bei Kaiserwetter waren scheinbar alle 3100 Einwohner auf den Beinen, als Akteure oder Zuschauer. Mit allen Gästen waren es um die 8000, die den bunten, abwechslungsreichen Lindwurm zwei Stunden lang verfolgten. Unter den Festgästen auf der Ehrentribüne befand sich auch die thüringische weiter

„Lehrer können eben nicht alles“

Ostwürttemberg. Die Gedankenspiele von Kultusminister Andreas Stoch (SPD), Lehrer in den Ferien in Betriebe zu schicken und dort Praktika machen zu lassen, kam bei allen Pädagogen nicht gut an, auch wenn Stochs Vorstoß sich mehr auf Gymnasiallehrer bezog. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg möchte den guten Willen des Ministers keinesfalls weiter
  • 5
  • 899 Leser

Im Ostalbkreis arbeiten viele für Niedriglohn

33 400 verdienen unter 8,50
Im Job alles geben - und trotzdem wenig dafür bekommen: Im Ostalbkreis arbeiten rund 33 400 Menschen für einen Niedriglohn. Sie verdienen weniger als 8,50 Euro pro Stunde. Das ist das Ergebnis einer Studie vom Pestel-Institut in Hannover. weiter

Top-Event macht alle zu Siegern

Vierte Ostalb Classic Historic Rallye begeistert Zuschauer und Teilnehmer gleichermaßen
Sensationell was die Macher der 4. Ostalb Classic Historic Rallye auf die Beine gestellt haben: Haufenweise schöne Autos, gutgelaunte Teams, begeisterte Zaungäste, eine tolle Strecke durch herrliche Landschaft, spaßige Aufgaben an den Stationen, Kaiserwetter und noch vieles mehr. Die Teilnehmer waren begeistert und dies völlig zu Recht. weiter

AUS DER REGION

Schwerverletzte bei VorfahrtsunfallHeidenheim. Sechs Schwerverletzte bei Vorfahrtsunfall. Bei einem Verkehrsunfall sind in der vergangenen Nacht sechs Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, missachtete eine ortsunkundige 23-Jährige die Vorfahrt eines von links kommenden Wagens und fuhr ungebremst in die Seite des Fahrzeugs. Der Wagen weiter
  • 1152 Leser

„Wir halten alle Vorschriften ein“

Walter Höger weist Medienspekulationen zurück, das Gmünder Krematorium sei in Haller Betrugsfälle verwickelt
„Wir haben uns in zehn Jahren weit über die Region hinaus einen guten Ruf erworben, bei uns werden alle gesetzlichen Vorschriften strikt eingehalten.“ Geschäftsführer Walter Höger wies im Gespräch mit dieser Zeitung am Sonntag ganz entschieden Spekulationen in Berichten der Südwestpresse (Haller Tagblatt) und des Radiosenders SWR zurück, weiter
  • 3
  • 2017 Leser

Europatreff

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der nächste Stammtisch der Sektion Schwäbisch Gmünd im Verein „Gmünder in Europa“ findet am Dienstag, 16. Juli, statt. Er beginnt um 17 Uhr im Vereinsheim „Hennahäusle“ des Kleintierzuchtvereins Lindach. Es werden Anmeldungen für die Fahrt zu den Wandertagen Ende September in Kärnten entgegengenommen. weiter
  • 3154 Leser

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 16. Juli, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums der „Plus-1-Treff“ statt. Dabei können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen, Fragen stellen und mehr Sicherheit bekommen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist weiter
  • 558 Leser

„Komplett neue Leitung kommt“

Fragen und Antworten zur undichten Löschwasserleitung im Gmünder Tunnel
Es ist neben der B 29 und dem Stadtgarten die wohl am meisten beachtete Sanierungsmaßnahme Gmünds: die undichte Löschwasserleitung im Einhorn-Tunnel. Wenn der Zeitplan eingehalten wird, soll sie bis Mitte/Ende August abgeschlossen sein. weiter

Baby-Trageschule

Schwäbisch Gmünd. Babys lieben es, getragen zu werden. Die Familienschule vermittelt in der Trageschule am Dienstag, 16. Juli, um 18 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums die Praxis des Bindens. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro pro Paar. Eine Anmeldung ist möglich unter (07171) 701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de. weiter
  • 609 Leser
GUTEN MORGEN

Demokratie

Es ist schon interessant, wie zum Beispiel Wahlentscheidungen unserer Parlamentarier (vom Ortschaftsrat bis zum Bundestagsabgeordneten) zustande kommen. Da spaltet sich gelegentlich ein- und dieselbe Persönlichkeit plötzlich in verschiedene Personen auf, z.B. in die Personen „Fraktionsvorsitzender“, „Mitglied einer Wählervereinigung“, weiter
  • 1
  • 472 Leser

Kinder zur Polizei

Schwäbisch Gmünd. Kindern zwischen sechs und 13 Jahren bietet der Weststadt-Treff am Dienstag, 16. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr die Möglichkeit, das Gmünder Polizeirevier zu besichtigen. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr vor dem Polizeirevier. Anmeldung bei Rabea Krumm unter (07171) 4950 962, (0174) 169 5881 oder per Email an rabea.krumm@schwaebisch-gmuend.de. weiter
  • 572 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe, aufzustehen

Als Junge pinke Schuhe tragen V in fremder Leute Haaren rumfummeln V die Zauberflöte in Bregenz V korallrosa Fingernägel V seinen Mitmenschen kleine Herzchen schicken V Schulunterricht im Nichtschwimmerbecken V Bücher bügeln V Lehrer ein letztes Mal ärgern V Ostseesand in den Schuhen V Sonne sehen, weil der PC kaputt ist V einen Teich im Garten ausgraben weiter
  • 389 Leser

Großandrang beim Hoffest der Feuerwehr

Traumwetter beim 12. Hoffest der Feuerwehrabteilung Ebnat-Waldhausen, sogar das traditionell am offenen Feuer zubereitete Kesselgulasch ging aus. Die Massen strömten, auch die beiden OB-Kandidaten Dr. Frank Baßler und Thilo Rentschler waren da. Für die Kinder war die von Jugendleiter Volker Metzger zusammen mit seinem Jugendteam konzipierte Spielstraße weiter
  • 547 Leser
In dieser Woche

Kinotag in Oberkochen

„Sinnema“ zeigt am Mittwoch, 17. Juli, zwei Filme im Bürgersaal. Um 17 Uhr läuft „Das Geheimnis des Magiers“, (ab 8 Jahren). „Alles für meinen Vater“ ist der Abendfilm um 20 Uhr. Der Eintritt kostet jeweils 4 Euro, Schüler 2 Euro. weiter
  • 2827 Leser

Wieder in Schwung

Radclub Oberkochen feiert 25-jähriges Jubiläum
Zum silbernen Jubiläum des Oberkochener Radsportclubs trafen sich die Mitglieder und Freunde des RCO am Samstagabend in der Mühlenscheune, um gemeinsam zurück zu blicken. Nicht immer herrschte im Club eitel Sonnenschein. Bürgermeister Peter Traub zollte dem Verein beim Festabend größten Respekt. weiter
  • 660 Leser

Weltreise in der Ortsmitte

Grandiose Premiere für MitSommer-Fest in Abtsgmünd am Wochenende
Sapperlott, was für eine Stimmung. Der Ortskern von Abtsgmünd, rund ums Rathaus und die Zehntscheuer, entwickelte sich am Wochenende zum internationalen Festplatz. Mit Reggae-Sound samt Beach-Party-Feeling und Non-Stop-Bühnenprogramm. Als Würze gab’s noch den verkaufsoffenen Sonntag obendrauf. weiter

Neuler ging mit Metallica in die Nacht

Drei Coverbands am Start – rund 1300 Besucher brachten beim Rockfestival das Zelt zum Kochen
Am Freitagabend veranstaltete die Neulermer Dorfjugend mit Unterstützung der Schwäbischen Post ein Rock-Konzert. Im Rahmen des 900-Jahre-Neuler-Festwochenendes standen dort die drei Coverbands „Rebel Monster“, „Jack in Black“ und „Sacarium“ auf der Bühne. Die Besucher würdigten die starken Auftritte mit einer friedlichen weiter
  • 5
  • 1230 Leser

Kurz und bündig

Forumstag Generation plusIm Forum Schönblick findet am Mittwoch, 17. Juli, um 9.30 Uhr der zehnte „Forumstag Generation plus“ unter dem Motto „Christsein in einer multireligiösen Gesellschaft“ statt. Silke Traub aus Kraichtal-Oberöwisheim wird im Vormittagsprogramm zu dem Thema „Wahre Religion – warum denn ausgerechnet weiter
  • 319 Leser

Kurz und bündig

OrtschaftsratssitzungBei der Ortschaftsratssitzung Großdeinbach am Donnerstag, 18. Juli, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamts können Bürger zu Beginn Fragen stellen. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Öffnung der Hundetoiletten auf dem Friedhof, die Aufstellung von Hundetoiletten und Gewanntafeln, die Namensfindung des Stadtteiltages und Bausachen. weiter
  • 380 Leser

Vorsicht vor Rems-Rumpel-Räubern

Kinderfest in Essingen bei Kaiserwetter – Bunter Festumzug mit vielen Themen und großer Fantasie
Ganz Essingen schien am Samstagnachmittag auf den Beinen zu sein, als das Kinderfest an der Schönbrunnenhalle gefeiert wurde. Eine Schülerdisco und das Abendchoralblasen durch den Posaunenchor Essingen in den Teilorten waren am Vorabend dem Festumzug vorausgegangen. weiter
  • 823 Leser

Auf den Spuren des Cyriakus

Gemeindewallfahrt nach Worms anlässlich 200 Jahre St.-Cyriakus-Kirche in Bettringen
Aus Anlass des Jubiläums 200 Jahre St.-Cyriakus-Kirche in Bettringen, sind am Festtag der Apostel Petrus und Paulus zwei vollbesetzte Busse zur Gemeindewallfahrt nach Worms gefahren. weiter
  • 497 Leser

Die Generationen noch mehr verbinden

Weststadt traf sich bei schönstem Wetter zu geselligem Beisammensein
Magdalena Kurz, Vorsitzende des Weststadt-Fördervereins, verteilte den Dank für die gute Organisation des Weststadtfestes gleich weiter. Zwei Schienen seien es, auf denen alles beruhe: das persönliche Engagement vieler Mitarbeiter und die Unterstützung durch eine Reihe von Sponsoren. Und weitere Mitglieder im Förderverein seien natürlich sehr willkommen. weiter
  • 5
  • 635 Leser

Kurz und bündig

Mädchenflohmarkt in BartholomäIm Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Bartholomä veranstaltet der Musikverein am Samstag, 20. Juli, von 11 bis 14 Uhr einen Mädchenflohmarkt auf dem Parkplatz des Dorfhauses, bei schlechtem Wetter im Proberaum des Musikvereins. Verkauft werden können Spiele, Puppen, CD’s, Bücher, Klamotten und mehr. Die weiter
  • 324 Leser

Kurz und bündig

Neuer PEKiP-Kurs bei der VHSPEKiP ist ein Eltern-Kind-Programm für das erste Lebensjahr. Der Kurs mit der zertifizierten PEKiP-Gruppenleiterin Sandra Marques Pohl bietet Spiel- und Bewegungsanregungen, die sich positiv auf die psychische und physische Entwicklung der Kinder auswirken sollen. Kursbeginn für Babys, die im Zeitraum November 2012 bis Januar weiter
  • 315 Leser

Kinderspielstadt sucht Betreuer

Aalen. Die Kinderspielstadt „Ostalbcity“ beginnt wieder am 29. Juli. In der Kinderspielstadt gibt es viele Kleinbetriebe, in denen die Kinder täglich „arbeiten“. 150 Kinder können hier die Funktionsweise eines Gemeinwesens erleben, denn es wird „gearbeitet“: Die Gärtnerei stellt z.B. Blumengebinde, Saatkästen, Samen-Keimtöpfe, weiter
  • 706 Leser

Begeisternde Beats

Da wummern die Beats über das Bohlschulgelände – vergangenen Samstag stieg bereits zum vierten Mal das Double-A-Festival in Aalen. Ziel des Festivals ist es, Musik und Jugendkultur mit politischer und gesellschaftlicher Bildung zu verknüpfen. Nachmittags ab 14 Uhr konnte man an Workshops teilnehmen und um 16 Uhr startete die Musik – zunächst weiter
  • 618 Leser
GUTEN MORGEN

Fahrkarte, bitte!

Völlig außer Atem kommt der Fahrgast auf Gleis 16 in Stuttgart an – gottfroh, dass der Zug nach Schwäbisch Gmünd noch steht. Vor ihm der Schaffner. „S-Bahn zu spät – keine Zeit – Fahrkarte – bei Ihnen kaufen?“, hechelt der Fahrgast. Der Kontrolleur mustert den nach Luft Schnappenden kurz und antwortet mechanisch: weiter
  • 5
  • 1141 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Peter Pan fliegt noch zwei MalNoch zwei Mal führt das KGW das Musical „Peter Pan“ auf. Für Montag und Dienstag, 15. und 16. Juli, 19 Uhr, in der Stadthalle Aalen sind noch Karten bei allen Mitwirkenden und im Sekretariat erhältlich. Lesen Sie darüber online im Laufe des Montags und am Dienstag in der Tageszeitung. weiter
  • 3719 Leser

Die Stadt der „Spitzenbeamten“

Ministerpräsident a.D. Dr. Erwin Teufel besucht „Archiv Osten“ und trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein
Das Goldene Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd ist um zwei Einträge reicher: Ministerpräsident a.D. Dr. Erwin Teufel und der deutsche Botschafter in Warschau, Rüdiger Freiherr von Fritsch verewigten sich darin. Vor dem offiziellen Empfang im Rathaus besuchten beide kurz das „Archiv Osten“. weiter

Parkplatz wird zur Konzertarena

Sommerfest der Lebenshilfe begeisterte am Wochenende viele Besucher mit abwechslungsreichem Programm
„Es ist normal, verschieden zu sein“ – wer ein blaues T-Shirt mit diesem Aufdruck trug, gehörte zum Helferteam, das sich um das Wohl der Gäste beim Sommerfest der Lebenshilfe am Wochenende kümmerte. Und hatte alle Hände voll zu tun, denn die Besucherresonanz war „gewaltig“, wie sich Vorsitzende Rosemarie Abele freute. weiter

Polizeibericht

Von der Sonne geblendetEllenberg-Rothof. Ein 22-Jähriger fuhr am Freitag gegen 20.20 Uhr auf der L 2220 von Ellenberg in Richtung Ellwangen. Im Bereich der Abzweigung nach Rothof wurde er durch die tiefstehende Sonne kurzzeitig geblendet und er geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem entgegen kommenden Auto eines 49-Jährigen zusammen. Durch weiter
  • 690 Leser

„Gegen die Kuschelpädagogik“

Politischer Frühschoppen mit Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht
Zum Wahlkampfauftakt stattete die Ministerpräsidentin Thüringens, Christine Lieberknecht, dem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter einen Besuch ab. Sie sprach bei der Firma MBM in Neunheim über Bildung, Schuldenabbau und die Flutkatastrophe. weiter
  • 762 Leser

Kurz und bündig

Besichtigung vor der Sitzung Vor der Ortschaftsratssitzung Untergröningen am Montag, 15. Juli, werden um 18.30 Uhr die Bauarbeiten der Hochwasserschutzmaßnahme Mühlgasse und der Kocher-Jagst-Radweg besichtigt. Treffpunkt dazu ist in der Mühlgasse in Untergröningen. weiter
  • 4240 Leser

Podiumsdiskussionin Waldhausen

Lorch-Weitmars/Waldhausen. Die Bürgerinitiave Weitmars veranstaltet am Donnerstag, 18. Juli, in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen eine Podiumsdiskussion. Teilnehmen werden Mitglieder des Bundestags, der Bundesnetzagentur, des Regierungspräsidiums Stuttgart und Vertreter von TransnetBW. Die Podiumsdiskussion beginnt um 19.30 Uhr. Diskutiert werden weiter
  • 663 Leser

Ein Plus für die Motorik und die Sinne

Eine private Initiative ermöglicht neue Installationen auf dem Spielplatz im Durlanger Ortsteil Tanau
Ein Turm mit Hängebrücke, ein Seil für den Anstieg am Hang und neue Sitzbänke locken auf dem Spielplatz in Tanau zum Toben und Verweilen. Die neuen Installationen sind einer privaten Initiative zu verdanken, die sich auf die Suche nach Sponsoren machte. weiter
  • 468 Leser

Trauer um Georg Kaufmann

Horner ist verstorben
Der Horner Georg Kaufmann ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Die Horner und Heuchlinger Vereine sowie die Raiba Rosenstein nehmen Abschied von einem besonderen Menschen. weiter
  • 304 Leser

Zum Jubiläum gewaltig aufgespielt

Auenwald-Brass-Ensemble anlässlich des 150-jährigen Bestehens des evangelischen Kirchengebäudes in Gschwend
Das Auenwald-Brass-Ensemble gastierte am Samstagabend in der Gschwender evangelischen Kirche. Anlass war das 150-jährige Bestehen des Kirchengebäudes. Ihm zu Ehren war geladen worden. Die 20 Musiker aus dem Raum Stuttgart, darunter 17 Blechbläser und drei Schlagwerker, brachten den Kirchenraum zum Beben. Die zahlreich erschienenen Zuhörer quittierten weiter
  • 285 Leser

Erinnerungen an einen Himmelsstürmer

„Dein Theater Stuttgart“ in der Lorcher Klosterkirche zum Naturwissenschaftler und Theologen Johannes Kepler
Zu einer Rückblende mit „Dein Theater Stuttgart“ auf den vor 400 Jahren forschenden Naturphilosophen, Astronomen, Mathematiker, Astrologen, Optiker und evagelischen Theologen, Johannes Kepler lud der „Runde Kultur Tisch Lorch“ in die Klosterkirche ein. weiter
  • 408 Leser

Kurz und bündig

Straßeninstandsetzung und RadwegUm die Straßeninstandsetzungsmaßnahmen 2013 und einen Radweg entlang der L 1162 geht’s bei der Gemeinderatssitzung Böbingen am Montag, 15. Juli, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Ausschreibung einer Schulsozialarbeiterstelle für die Schule am Römerkastell, die Erweiterung weiter
  • 297 Leser

EKM-Termine

Dienstag, 16. Juli, 20 Uhr, Heilig-Kreuz-Münster, Hassler Consort: vielstimmige Klangpracht für 53 Stimmen aus dem Salzburger Dom.Mittwoch, 17. Juli, Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd, Duo Enßle & Lamprecht (Salzburg). Die Veranstaltung ist ausverkauft.Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr, Augustinuskirche, Liederabend der Romantik: Abschluss weiter
  • 753 Leser

Ein Hoffen auf weitere 50 Jahre

Der Lindacher evangelische Kindergarten wird 50 Jahre alt
Mit einem Gemeindefest wurde am Sonntag in Lindach der 50. Geburtstag des evangelischen Kindergartens gefeiert. Begonnen wurden die Festlichkeiten mit einem von den Kindern gestalteten Gottesdienst in der St.-Nikolaus- Kirche. weiter
  • 949 Leser

Bella Italia locker und leicht

Vierte italienische Nacht der Touristik und Marketing GmbH auf dem Gmünder Marktplatz
Urlaub zu Hause: Die vierte Italienische Nacht brachte am Samstag „Bella Italia“ auf den Gmünder Marktplatz. Zahlreiche Besucher genossen leckere Spezialitäten und feierten zur italienischen Musik. Ein Höhepunkt waren die Auftritte von Angioletta Barbarello und Gerald Feig. weiter

Flackerndes Kunstwerk

Festival Europäische Kirchenmusik: Musique du Feu vor dem Münster
Die Flamme flackert wild, dann verhalten, sucht sich Wege – faszinierende Bilder zeichnete der französische Künstler Denis Tricot am Freitagabend bei seiner Open-Air Performance „Musique de Feu“ auf dem Gmünder Münsterplatz. Begleitet wurde er dabei von einer Klangcollage von Musikern mehrerer Nationen. Passender hätte man das Kirchenmusikfestival weiter
  • 1019 Leser

Eine Erzählerin mit sehr viel Gefühl

Anna Depenbusch feiert im Park von Schloss Fachsenfeld vor überschaubarem Publikum eine Gartenparty
Anna Depenbusch gehört zu den beliebtesten norddeutschen Popmusikerinnen. 2012 gewann sie den deutschen Chanson-Preis, wurde zudem mit dem Fred-Jay-Preis für ihre Liedtexte ausgezeichnet. Im Süden der Republik ist die Hamburgerin vielen dennoch unbekannt. Das soll sich mit der Tour zu ihrem aktuellen Album „Sommer aus Papier“ nun ändern. weiter

Flirrender Sommerabend

Mitreißendes Sommerkonzert des Aalener Sinfonieorchesters
Die Sommerkonzerte des Aalener Sinfonieorchesters sind fest im Kalender seiner Liebhaber angestrichen. Und so gelang es trotz überbordender Konkurrenz anderer erstklassiger Musikangebote in der Region rund 170 Gäste in die Turn- und Festhalle Unterkochen zu locken. Belohnt wurden diese mit einem Konzertabend auf höchstem Niveau.Ein Schwarm Hummel scheint weiter
  • 5
  • 1728 Leser

Hörgenuss, der an die Herzen geht

Festival Europäische Kirchenmusik: Concerto Köln und die Regensburger Domspatzen im Schwäbisch Gmünder Münster
Welch glanzvoller, bewegender Konzertauftakt des Festivals Europäische Kirchenmusik, das seit 25 Jahren ein stetig wachsendes Publikum in die Stauferstadt Schwäbisch Gmünd lockt. Auf welchen Komponisten könnte das Motto im Jubiläumsjahr, „Feuer und Flamme“, besser zutreffen als auf Wolfgang Amadeus Mozart. Aber seine „Prager Sinfonie“ weiter
  • 5
  • 1941 Leser

Musik bis zu den Segelfliegern hinauf

Das Jubiläumsfest des Musikvereins Bartholomä fand seinen Höhepunkt beim Umzug und Festakt am Sonntag
„Ohne einen Kegelklub kann man leben, ohne einen Musikverein jedoch nicht“, meinte Norbert Barthle, Bundestagsabgeordneter der CDU, anlässlich des sechzigjährigen Bestehens des Musikvereins Bartholomä. Dieses wurde an drei Tagen gebührend gefeiert, wobei das Fest seinen Höhepunkt wohl beim Umzug und anschließenden Festakt am Sonntag fand. weiter

Ein „Best Of“, das seinen Namen verdient

Zehn Jahre Open Air des Kammerorchesters Rosenstein im Rückblick – dirigiert von Jonathan Rhys Thomas – verstärkt durch Spießhofer & Braun
Wer sich unter „Kammerorchester Rosenstein“ eine übersichtliche Gruppe Musizierender vorstellte, war überrascht. Immerhin dirigierte Jonathan Rhys Thomas ein 73-köpfiges Orchester, das klangstark mehr als zwei Stunden das Beste aus seinem Programm der letzten zehn Jahre intonierte. weiter
  • 689 Leser

Sehenswerter Himmel über Heubach

Flugplatzfest Heubach mit neuem Besucherrekord
Eine Attraktion jagte die nächste beim Heubacher Flugplatzfest. Von einer Oldtimersegelflugzeug-Show, Motorkunstfliegern über Modellflugvorführungen und Ballonstarts war am Wochenende einfach alles geboten. Unter traumhaftem Flughimmel konnten die Veranstalter einen neuen Besucherrekord verbuchen. weiter

Ein beliebter Seelsorger sagt adieu

Vikar Andreas Gälle mit Gottesdienst und Gemeindefest in St. Maria verabschiedet
Dekan Dr. Pius Angstenberger und Robert Benz, Laienvorsitzender des Kirchengemeinderates, sprachen Dank und würdigten die pastorale Arbeit von Vikar Andreas Gälle im Abschiedsgottesdienstes in der Marienkirche. Viele Gemeindemitglieder nutzten das anschließende Gemeindefest, um sich persönlich vom beliebten Seelsorger zu verabschieden. weiter

Spaß ohne Ende beim „Spiel ohne Grenzen“ in Neuler

Spannende Spiele bekamen die Zuschauer beim Gaudi-Wettbewerb „Spiel ohne Grenzen“ in Neuler am Samstag zu sehen. Ein riesiges Teilnehmerfeld mit insgesamt knapp 200 Akteuren und 15 Mannschaften aus der ganzen Gemeinde waren am Sportplatz mit von der Partie. Fünf Spiele, die sich allesamt durch Originalität und Witz auszeichneten, galt es weiter
  • 5
  • 2248 Leser

„Herr Wirz ist sauer“

Investor kritisiert Stadtverwaltung – Hirschbachclub thematisiert die Entwicklung des Stadtovals
Das Stadtoval und die künftige Entwicklung des ehemaligen Baustahlareals waren am Samstag Thema in der Hirschbachtal-Gaststätte. Knapp 100 Gäste waren der Einladung des Hischbachclubs gefolgt und haben sich informiert sowie kritisch und wohlwollend zugleich diskutiert. weiter
  • 5
  • 2293 Leser

Das Elsass zum Klingen gebracht

„Träumen erlaubt“ mit „La Manivelle“ im Garten von Schloss Fachsenfeld
Nach dem elsässischen Markt im Schlosshof in Fachsenfeld war am Freitagabend „Träumen erlaubt“. Denn nach all dem Gaumengenuss gab es Musik mit Witz und Esprit aus dem Elsass mit dem Musikduo Jean-Marie Hummel und Liselotte Hamm. weiter
  • 1101 Leser

Beim Heimatabend in Neuler lassen es die Vereine krachen

Die bunte Vielfalt des Gemeindelebens kam beim Neulermer Heimatabend in beeindruckender Weise zum Ausdruck. Vereine und Institutionen präsentierten ein unterhaltsames Programm im rappelvollen Festzelt. Fetzige Showauftritte wechselten mit humorvollen Sangeseinlagen und Sketchen. Dieter Lehmann, Michael Rettenmeier und Gerhard Gerstner moderierten die weiter
  • 1
  • 1646 Leser

Quad-Fahrer schwer verletzt

Mit nicht zugelassenem Fahrzeug Unfall gebaut

Wegen eines Fahrfehlers kam ein 48-jähriger Quad-Fahrer am Samstagnachmittag in Großkuchen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Pkw, berichtet die Heidenheimer Polizeu. Der Fahrer zog sich eine schwere Armverletzung zu und wurde ins Klinikum Heidenheim eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten

weiter
  • 4
  • 1808 Leser

Audi rechts total zerkratzt

Sachschaden 3000 Euro - Polizei sucht Zeugen

Zeugen sucht der Polizeiposten Oberkochen, Tel.: (07364) 955990, zu einer Sachbeschädigung, die Unbekannte in der Nacht zu Samstag,  in Oberkochen, in der Dreißentalstraße in Höhe Haus Nr. 40 verübten. Die Täter zerkratzen einen dort abgestellten Audi auf der gesamten rechten Fahrzeugseite. Der Schaden

weiter
  • 5
  • 1388 Leser

Regionalsport (9)

Bälle aus dem Sand gegraben

Beachvolleyball
Bei optimalem Beachwetter traf sich ein zwar kleines, aber qualitativ hochwertiges Teilnehmerfeld, um den Titel des Aalener Stadtmeisters im Sand zu ermitteln: Es siegte das Duo Winfried Waidmann /Matthias Merz. weiter
  • 443 Leser

Emmenecker zum sechsten Mal Meister

Leichtathletik, Deutsche Meisterschaften Biathle: Gerhard und Leyla Emmenecker holen Gold
Mit Leyla und Gerhard Emmenecker sowie Bianca Vetter traten drei Aalener die Reise nach Düsseldorf an, wo sie um den deutschen Meistertitel im Biathle mitkämpften. Mit Erfolg: Zwei Goldmedaillen bringen die Athleten mit nach Hause. weiter
  • 5
  • 825 Leser

Kösinger Teams auf Platz elf

Rettungsschwimmen
Erfolgreich nahmen zwei Mannschaften mit Nachwuchs-Rettungsschwimmern der DLRG Kösingen an den Württembergischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Münchingen teil. weiter
  • 443 Leser

Olex, Schaupp und Scherle vorne

3. Ostalb-Sportacus: Team Dowe Sportswear siegt / Einzeltitel geht an den Vorjahressieger
Die Teilnehmer beim Ostalb-Sportacus sorgten in Abtsgmünd für neue Rekorde. Mit einer Zeit unter drei Stunden ist Tobias Fuchs (Künzelsau) erneut der schnellste Athlet beim Einzeltriathlon. Bestes Team wurden Max Olex, Steffan Schaupp und Jörg Scherle. Schnell unterwegs waren auch die Skater beim Inliner-Cup. weiter
  • 5
  • 953 Leser

Triathlon am Kressbachsee

Leichtathletik, Triathlon
Im Rahmen der Kulturinitiative „Sommer in der Stadt“ laden der TSV und die DLRG Ellwangen am Samstag, 20. Juli, zur 14. Auflage des VR-Bank-Freizeit-Triathlon. weiter
  • 5
  • 583 Leser

Goldener Sommer für KSV-Neuzugänge

Ringen: Ein türkischer Junioreneuropameister und zwei Turniersieger im Team des KSV Aalen
Wenige Wochen vor Saisonbeginn der Ringer-Bundesliga präsentieren sich Aalens Neuzugänge bereits in guter Form. Während Selahattin Kilicsallayan in Skopje zum ersten Mal Junioren-Europameister wurde, triumphierten Kubilay Cakici und Roman Berko bei internationalen Turnieren ebenfalls mit Goldmedaillen. weiter
  • 1588 Leser

Walter sammelt Gold und Silber

Reiten, Reit- und Springturnier Aalen: Mario Walter auf Platz zwei im Springen Kl. S* mit Stechen
Bei Kaiserwetter stand die Reitanlage des RV Aalen im Greut drei Tage lang ganz im Zeichen des Reitsports. Namhafte Reiter aus ganz Süddeutschland standen auf den Teilnehmerlisten. Doch in der Spring- und der Dressurprüfung der schweren Klasse waren auch Reiter von der Ostalb ganz vorne dabei. weiter

Eine Halbzeit lang viele Nadelstiche gesetzt

Fußball, Testspiel: VfR Aalen hat bei der Frankfurter Eintracht trotz 1:4-Niederlage eine Halbzeit lang voll überzeugt
Mit einer 1:4-Niederlage gegen den Erstligisten Eintracht Frankfurt beendete der VfR Aalen die Vorbereitungsspiele für die neue Saison. Es war ein Spiel, das für Aalen besser lief als es das Ergebnis besagt. weiter
  • 1994 Leser

Aalen stürmt ohne Gegentreffer zum Turniersieg

Fußball, Vorbereitungsturnier: Mit 6:0 gegen den Gastgeber gewinnt die U23 des VfR Aalen den SFD-Cup in Dorfmerkingen
Beim Vorbereitungsturnier der Sportfreunde Dorfmerkingen setzte sich der Verbandsligist VfR Aalen II durch und gewann den SFD-Cup. Die Bezirksligisten FV Unterkochen und SV Ebnat erwiesen sich für den VfR und für die SFD als echte Herausforderungen. weiter
  • 1960 Leser

Leserbeiträge (7)

„Viel schneller als vor 75 Jahren“

Zu „Langsamer als vor 75 Jahren“ vom Samstag, 13. Juli:Diese polemische Schlagzeile fordert eine Richtigstellung heraus. Die vom Autor erwähnte Fahrzeit erreichte ein einziger Zug, nämlich der Schnelltriebwagen FDt 1551, der nur die damalige 2. Klasse (heute 1. Klasse) führte und ohne Halt von Stuttgart bis Nürnberg 2 Std. 6 Min. benötigte.Allerdings weiter
  • 1039 Leser

Die Fakten sprechen eine andere Sprache

Zum Leserbrief „Schuldig statt heilig sprechen“:So viel bösartig Niveauloses wie in diesem Leserbrief bekommt man nicht mal mehr an schlecht besetzten Stammtischen zu hören. Jeder halbwegs Kundige weiß inzwischen, dass nicht die Kirche das Problem von Aids ist – kein Mensch hält sich an die päpstliche Ablehnung von Verhütung – weiter
  • 1
  • 1076 Leser

Ein gutes Beispiel eines Festzeltes

Zu den Diskussionen um die Festzelt-bewirtschaftung auf der Ipfmess:Wenn man nicht Gutes berichten kann, soll man ja lieber nichts sagen, deshalb möchte ich mich auf die positiven Dinge beschränken.Ausgezeichnetes, allererstklassiges Essen. Das Essen hat „Ochsenbraterei-München-Niveau“ (Oktoberfest). Jeder der sich auskennt, weiß, eine höhere weiter
  • 5
  • 1112 Leser

Ein Ja zur Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II.

Zum Leserbrief von Herrn König, „Schuldig statt heilig sprechen“:Herr König aus Ellwangen muss schlimme Erfahrungen mit der katholischen Kirche gemacht haben - anders lässt sich sein zorniger Leserbrief nicht erklären.Dass Johannes Paul II. auch bei Nicht- Katholiken als überaus angesehener Papst gilt und als beeindruckende Figur der Zeitgeschichte weiter
  • 3
  • 1278 Leser

Ablußübung zum Blockunterricht

Neues Ausbildungskonzept erhöht Flexibilität der Helfer im THW Ellwangen

Die meisten Helfer des Technischen Hilfswerks können, aus beruflichen und familiären Gründen, nicht mehr so flexibel reagieren wie es noch vor einigen Jahren möglich war. Dies macht sich oft bei Einsätzen, die über einen längeren Zeitraum

weiter

Musikverein Röhlingen

 

Das Peter und Paul Fest in der Sechtahalle, war ein schöner Anlass für den Musikverein Röhlingen seine fördernden Mitglieder zu ehren. Voller Stolz konnte Ortsvorsteher Peter Müller das Logo für die große 1250 Jahr-Feier vorstellen. Diese wird Ende Juni 2014 stattfinden.

Zur Unterhaltung spielte der Musikverein

weiter
  • 8687 Leser

Die Kanzlerin, ihr Gott und das Grundgesetz

Die Kanzlerin bekannte sich in Schwäbisch Gmünd zum christlichen Menschenbild, zu den Kirchen und zum Glauben als „Richtschnur“. Hierzu gibt es unter http://www.schwaebische-post.de/regional/schwaebisch-gmuend/679062/ ein aufschlußreiches Ping-Pong mit einem kritischen Leser (Respekt!), das ich als Grundlage meines Beitrages

weiter
  • 4
  • 7715 Leser