Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 04. Dezember 2013

anzeigen

Regional (189)

Honey Pie in der Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Heiß wird es auf jeden Fall, wenn sich die drei von Honey Pie über die Popgeschichte hermachen. Klar, dass da weder die Beatles noch die Rolling Stones ungeschoren davon kommen. Hätten Sie gedacht, dass man „Paint it black“ von den Stones ungestraft mit „Take Five“ kreuzen kann und dabei ein hübscher Bastard weiter
  • 577 Leser

Jeweils 851 Euro für den guten Zweck

Der „Schanktag im Pfauen“ war wieder ein voller Erfolg. Helga und Dr. Siegfried Dalferth, die ehemaligen Betreiber der Apotheke, werden dann zu Wirten. Den Gewinn spenden sie. Der Schanktag im November brachte 1702 Euro ein. Der geht zur Hälfte an den Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd. Die verwenden das Geld, um einen Schaden am Dach weiter
  • 543 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Winterkonzert in der Schloss-Scheune

Im Ambiente der Essinger Schloss-Scheune arrangiert der Musikverein Essingen zum Jahresabschluss am Samstag, 7. Dezember, um 20 Uhr ein eindrucksvolles Programm, dargeboten von der Jugendkapelle, verschiedenen Holz- und Blechbläser-Ensembles und dem Blasorchester. Angeboten werden daneben auch kulinarische Leckerbissen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1229 Leser
POLIZEIBERICHT

18-Jähriger verletzt

Bopfingen. Zwischen Härtsfeldhausen und Trochtelfingen verunglückte am Mittwochmorgen ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem BMW. Gegen 6.30 Uhr kam er mit den rechten Rädern auf den unbefestigten Fahrbahnrand und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen eine Böschung und überschlug sich. Der Unfallverursacher wurde beim weiter
  • 863 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto rollt einfach los

Bopfingen. Ein Auto machte sich am Dienstag selbstständig und prallte auf einen auf der Hölderlinstraße geparkten anderen Pkw. Zuvor war das Fahrzeug gegen 10 Uhr in einer leicht abschüssigen Hofeinfahrt geparkt worden. Dabei war der Wagen nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert worden. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 2500 weiter
  • 5
  • 716 Leser
POLIZEIBERICHT

Beide Fahrer verletzt

Aalen. Beim Einfahren von einem Parkplatz auf die Friedrichstraße am Dienstagabend missachtete eine Pkw-Fahrerin gegen 21.40 Uhr die Vorfahrt eines in Richtung Wasseralfingen fahrenden Pkws. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrer leicht verletzt. Sachschaden: ca. 15000 Euro. weiter
  • 1467 Leser
KOMMENTAR

Grundsätzlich

Da will einer Wohnungen bauen in der Heubacher Bahnhofstraße. Weil doch dringend Wohnungen gebraucht werden. Weil’s immer weniger Heubacher gibt. Was schlecht ist für Kindergärten, Schulen. Auch für die Steuereinnahmen. Und der Gemeinderat sagt „Nein“, zumindest die Mehrheit. Ja, sind die denn bescheuert? Nur wegen so einem alten Bebauungsplan? weiter
  • 5
  • 947 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall nach Herzattacke

Heubach. Ein 68-jähriger Mann erlitt beim Einparken in seine Garage am Dienstag kurz nach 18 Uhr vermutlich einen Herzinfarkt. Der Senior am Steuer war offenbar bewusstlos, sein Auto rollte über das Nachbargrundstück und prallte dort auf einen im Lerchenrain abgestellten Wagen. Der 68-Jährige verstarb trotz notärztlicher Versorgung vor Ort, wobei festgestellt weiter
  • 5
  • 1330 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht im Parkhaus

Aalen. Im Schlachthof-Parkhaus in der Caroline-Fürgang-Straße beging ein Pkw-Fahrer oder eine Fahrerin am Mittwochvormittag Unfallflucht. Ein dort zwischen 8.40 Uhr und 10.30 Uhr abgestellter VW wurde vermutlich durch einen Ausparker beschädigt und mit einigen hundert Euro Sachschaden zurückgelassen. Der Unfallverursacher flüchtete, die Polizei sucht weiter
  • 884 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bringsammlung in Böbingen

Der GMV Böbingen sammelt am Samstag, 14. Dezember, von 9 bis 13 Uhr, in Böbingen Altpapier im Rahmen einer Bringsammlung. Das Papier ist bei folgender Adresse abzugeben: Am Klotzbach 6 (Anwesen Fritz Riek, neben dem Bauhof). Wem es nicht möglich ist vorbeizukommen, meldet sich unter (07173) 4034180. Das Papier wird dann gegebenenfalls abgeholt. weiter
  • 956 Leser

Das Haus vom Weihnachtsmann

Familie Sachs in der Schwerzerallee gibt sich besonders viel Mühe, um ihr Haus zu schmücken
Ein aufblasbarer Weihnachtsmann, zahllose Leuchtgirlanden in allen Farben, Sterne wohin das Auge reicht. Solche Häuser gibt es nur in amerikanischen Winter-Filmen, könnte man meinen. Weit gefehlt: Familie Sachs in der Schwerzerallee macht aus Weihnachten das große Ding. weiter
  • 1586 Leser

Einzugsbereich wichtig

Entscheidung über Standort Gemeinschaftsschule naht
Der Gmünder Gemeinderat wird in einer Sondersitzung am 29. Januar entscheiden, für welche der Werkrealschulen ein Antrag auf die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule gestellt wird. Das vereinbarten Verwaltung und Verwaltungsausschuss am Mittwoch. weiter
  • 635 Leser

Für guten Zweck doppelt lecker

Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried in der Rotary-Suppenstube – Spende für die GT-Weihnachtsaktion
Suppe essen und damit die Krebsberatungsstelle am Stauferklinikum in Mutlangen unterstützen? Da ist Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried gern dabei. Mit Redakteurin Julia Trinkle spricht er über den Förderverein Onkologie, die Landesgartenschau, die Mutlanger Ortsmitte – und bringt noch einen Spendenscheck für die GT-Weihnachtsaktion mit, die weiter
  • 499 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Das Steirisch Schwoaba Trio spielt am Samstag, 7. Dezember, ab 18 Uhr, in der Waldschenke auf dem Rosenstein fesche Musik. Dazu gibt es etwas Zünftiges aus der Küche. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 478 Leser

Mehr Zeit für die Berufswahl

Reform des Lehramtsstudiums kann die Pädagogische Hochschule zusätzlich füllen
Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist der aktuellen Entwicklung einen Schritt voraus: Dort gibt es schon jetzt – außerhalb des Lehramtsstudiums – Bachelor- und Masterstudiengänge. Ab 2015, so will es die Landesregierung, sollen auch künftige Lehrer ein Bachelor- und Masterstudium absolvieren. PH-Rektorin Professorin Dr. Astrid weiter
  • 638 Leser

Nicht ohne Schulden

Für den Bartholomäer Haushalt 2014 sind auch Kredite über 317 000 Euro vorgesehen
Ohne Schulden wird’s nicht gehen: Für den Haushalt 2014, den Bartholomäs Bürgermeister Thomas Kuhn dem Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwochabend vorlegte, sind auch Kredite über 317 000 Euro vorgesehen. weiter
  • 577 Leser

PH-Geschichte

Die PH Schwäbisch Gmünd ist die älteste Lehrerbildungseinrichtung im Land, die Vorläufer gibt es seit 1825.1902 bezog das „Lehrerseminar“ einen Jugendstil-Neubau, seit 1972 ist die PH in Oberbettringen angesiedelt. Sie zählt aktuell 2700 Studierende, mehr als je zuvor. Seit zehn Jahren gibt es auch Studiengänge außerhalb des Lehramts. weiter
  • 2
  • 1574 Leser

Suppe am Donnerstag

Spenden der GT-Weihnachtsaktion gehen an den Förderverein Onkologie, der in der Krebsberatungsstelle ein Angebot für soziale Fragen machen will.Spendenkonten: Kontoinhaber: Förderverein Onkologie, Stichwort: GT-Weihnachtsaktion. Kreissparkasse Ostalb Konto: 1000 219 027 BLZ: 614 500 50 Volksbank Schwäbisch Gmünd Konto: 101 338 007 BLZ: 613 901 40.An weiter
  • 662 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachten entgegengehen

Das Mehrgenerationenhaus DRK in Schwäbisch Gmünd lädt am Montag, 9. Dezember, von 19 bis 21 Uhr, im DRK Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd zu einem „Entspannungs“-Kurs mit Regine Carl ein. Anmeldungen sind unter Telefon (07171) 3506-29 möglich. weiter
  • 684 Leser

Gelungene Einstimmung auf die Adventszeit

Konzert des Mögglinger Musikvereins – zahlreiche aktive und fördernde Mitglieder geehrt
Die Musikbeiträge und Ehrungen standen im Mittelpunkt des Vorweihnachtlichen Konzerts des Musikvereins Mögglingen. Und zum Schluss wurden bekannte Weihnachtsweisen gesungen. weiter
  • 386 Leser

Zwei neue Einbahnstraßen

In der Strutfeldstraße und Rechbergstraße in Heubach gelten künftig neue Regeln
Die Strutfeldstraße und Rechbergstraße in Heubach werden zur Einbahnstraße. Die Schilder wurden bereits aufgebaut. Der neuen Regelung gingen viele Jahre Beschwerden von Anwohnern wegen des Verkehrs voraus. weiter
  • 369 Leser
ZUR PERSON

Eiserne Hochzeit

Aalen-Hofherrnweiler. OB Thilo Rentschler gratuliert zu 65 Jahren Eheglück: Seit 65 Jahren sind Johann und Anna Horvath aus Hofherrnweiler verheiratet. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat dem Ehepaar zur Eisernen Hochzeit gratuliert und die Glückwünsche von Ministerpräsident Winfried Kretschmann überbracht.Johann Horvath wurde im Alter von 18 Jahren weiter
  • 678 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Metalparty im „Rössle“

Die Metalcoverband „Pastor of Muppetz“ tritt am Samstag, 7. Dezember, in der Rockbar „Rössle“ in Neresheim auf. Eintritt 5 Euro. Beginn gegen 21.30 Uhr. weiter
  • 369 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nikolaus-Bluesrock im „Hirsch“

„Bill and the Marvels“, das sind Bill Blanke aus Ulm, Winni Stuer aus Vöhringen und Frank Zeisel aus Ehingen. Mit geradlinigem Blues und Rock, gemischt mit eigenem Soul and Funk, sind die drei Musiker am Freitag, 6. Dezember, ab 20.30 Uhr live im „Hirsch“ in Auernheim zu erleben. weiter
  • 5
  • 720 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nikolausfahrten der Schättere

Anlässlich des Neresheimer Weihnachtsmarkts finden am Sonntag, 8. Dezember, Nikolausfahrten bei der Härtsfeld-Museumsbahn statt. Damit alle einen Sitzplatz bekommen, gibt es die Fahrkarten nur im Vorverkauf bei den Touristinfos in Neresheim, Aalen und Heidenheim sowie beim Härtsfeld-Museumsbahn-Verein in Neresheim. Die Züge starten um 11.20, 13.15, weiter
  • 452 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Ebnat. Konrad Baur, Neresheimer Str. 42, zum 77. Geburtstag.Aalen-Brastelburg. Josef Baur, Ettenbergstr. 30, zum 77. Geburtstag.Bopfingen-Baldern. Anna Schlaak, Obere Weilerstr. 9, zum 88. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Gerhard Schmid, Am Roggenacker 11, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Irma Ruppel, Mühlenweg 3, zum 83. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. weiter
  • 182 Leser
POLIZEIBERICHT

Zweimal Totalschaden

Adelmannsfelden. An der Einmündung der Kreisstraße 3324 in die Kreisstraße 3242 stießen am Mittwochmorgen zwei Pkw zusammen. Die 20-jährige Fahrerin eines Pkw Seat missachtete dort gegen sieben Uhr die Vorfahrt eines Pkw Opel. Dessen 18-jähriger Fahrer zog sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand jeweils weiter
  • 960 Leser

Die „Fraktion Pfahlheim“ zählt

Ortschaftsrat Pfahlheim diskutiert Pläne der Firma Windkraft Uhl im Nonnenholz
Der Pfahlheimer Ortschaftsrat hat am Dienstagabend die Pläne der Firma Windkraft Uhl in Sachen Windkraft im Bereich Nonnenholz diskutiert. Ortsvorsteher Wolfgang Seckler ließ das abgelaufene Sitzungsjahr Revue passieren. weiter
  • 5
  • 773 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück

Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, den 6. Dezember 2013 von 10.00 Uhr - 11.30 Uhr im Café „Ars Vivendi“ in Ellwangen statt. Herzlich eingeladen sind Frauen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten, Frauen, die neue Leute kennenlernen wollen oder einfach Lust auf eine gemütliche weiter
  • 257 Leser

Investitionsschwerpunkt der Stadt

Im Ortschaftsrat Rindelbach lässt Ortsvorsteher Hauber das vergangene Jahr Revue passieren
Die letzte Sitzung des Rindelbacher Ortschaftsrates in diesem Jahr nutzte Ortsvorsteher Arnolf Hauber zu einem Rückblick und einer Vorschau auf künftige Aufgaben und wichtige Baumaßnahmen in Rindelbach. weiter
  • 590 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh ist tot

Ellenberg. Auf der Landesstraße 2220 verursachte ein Reh am Mittwochmorgen einen Sachschaden von rund 1500 Euro an einem Pkw, als es gegen 5.30 Uhr die Fahrbahn querte, vom Fahrzeug erfasst und getötet wurde. weiter
  • 2247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsreiten in Rindelbach

Der Reitverein Rindelbach lädt am Samstag, 7. Dezember, um 18.30 Uhr zum traditionellen Weihnachtsreiten auf die Reitanlage ein. Kosaken mit Volti-Akrobatik und die Ungarische Post eröffnen den Show-Reigen. Ägyptische Scheichs zeigen eine Quadrille am langen Zügel. Jagdreiterinnen aus England springen über Naturhindernisse bei einem Hunter-Trail. Cowboys, weiter
  • 442 Leser

Hohe Bereitschaft

Zahlreiche Mehrfachblutspender in Neuler geehrt
Im Rathaus in Neuler wurden 22 Mehrfachblutspender geehrt. Michael Rehe hat bereits 100-mal Blut gespendet. weiter
  • 879 Leser

Marktplatzbeleuchtung wird günstiger

Bauausschuss vergab Aufträge für die Leuchten – Anwohnerparkplätze zum Teil an neuen Orten
Es gibt doch auch noch gute Nachrichten: Die neue Beleuchtung am Marktplatz und drum herum kommt die Stadt billiger als gedacht. Weil die Leuchten direkt vom Hersteller geordert werden, werden einige Tausend Euro eingespart. weiter
  • 753 Leser

Viel Herzlichkeit statt Kommerz

Unsere Umfrage zeigt, was die Menschen der Region am Ellwanger Weihnachtsmarkt so schätzen
Am Freitag startet der Ellwanger Weihnachtsmarkt in der Innenstadt mit einem bunten Angebot und abwechslungsreichen Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet. Die Stadtverwaltung und der Stadtmarketingverein „Pro Ellwangen“ setzen dabei auf viel Regionalität und wenig Kommerz. Die Schwäbische Post wollte in einer Straßenumfrage wissen, weiter

Brücken über die L 1060 sollen in Kürze freigegeben werden

Die Erneuerung der beiden im Ellwanger Gewerbegebiet über die L 1060 führenden Brücken wurde bereits vor 31 Monaten in Angriff genommen, die Arbeiten sollen nun endlich abgeschlossen werden. Aufgrund akuter Einsturzgefahr war im Mai 2011 die Holzbrücke auf Höhe des Autohofes abgebaut worden, im Oktober 2011 wurde auch die westliche Brücke demontiert. weiter
  • 529 Leser

Noch keine Klarheit über Rundsporthalle

Werden Sperrungen nötig?
Wie es um das Dach der Ellwanger Rundsporthalle bestellt ist, weiß man immer noch nicht so genau. Wie schon seit Anbeginn des Dramas ziehen sich die Untersuchungen weiter in die Länge. weiter
  • 597 Leser

Killinger erinnern an ihre Burg

1250 Jahre Röhlingen: Killingen macht unter dem Motto „1250 Jahre Leben unterm Hornberg“ mit
Die Vorbereitungen zum Jubiläumswochenende anlässlich des 1250. Bestehens der Ortschaft Röhlingen sind in vollem Gange. Auch die Teilorte engagieren sich, beispielsweise die Ortschaft Killingen. Sie hat bereits eine Kulisse für das so genannte „Themendorf“ gezimmert. weiter
  • 818 Leser

Schlägerei vor Disco

Mehrere Personen verletzt – Polizei ermittelt
In den frühen Morgenstunden des Mittwochs rief ein Mann bei der Polizei an: Er befürchte, dass sich vor einer Discothek in der Burgstallstraße eine Massenschlägerei anbahne. Und tatsächlich: Vor dem Lokal war es bereits zu Auseinandersetzungen gekommen. weiter
  • 373 Leser

Besser orientiert in den Beruf

Schwäbisch Gmünd. „Zukunft neu“: So heißt ein neues Modellprojekt in Gmünd, mit dem Stadt und Landkreis versuchen wollen, Schülern beim Übergang von der Schule zum Beruf bessere Orientierung zu geben. Die zuständigen Gemeinderatsausschüsse stimmten am Mittwoch dem dafür notwendigen städtischen Kostenanteil von rund 33 000 Euro zu. Schulamtsleiter weiter
  • 522 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Der Kurs Gruppe II (für Kinder von 5 bis 8 Monaten) findet am 10. Dezember 2013 von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in den Räumen der Physiotherapeutischen weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eschacher Weihnachtsmarkt eröffnet

Unter Mitwirkung des Eschacher Gesangsvereins und der Jugendkapelle des Musikvereins findet am Sonntag, 8. Dezember, ab 13.30 Uhr der Eschacher Weihnachtsmarkt statt. Für Kinder kommt der Nikolaus gegen 16 Uhr, und ab 18 Uhr lädt der Junge Chor Good Vibrations in den Vereinsraum im Rathaus zur „Musik zum Weihnachtsmarkt“ und zu Cocktails weiter
  • 655 Leser

Jung – mit Wohnsitz

Sozialausschuss lobt Vorreiterprojekt für 18- bis 25-Jährige
Daran zweifelt heute keiner mehr: Das Projekt „Junge Wohnungslose“ hat bewiesen, dass es ein Angebot geben muss für 18- bis 25-Jährige, wenn man deren soziales Abgleiten verhindern will. Gmünd ist Vorreiter bei dieser Hilfe für Menschen, die auf der Kippe stehen. Im Sozialausschuss des Gemeinderats gibt es breite Zustimmung für das Modell, weiter
  • 520 Leser

Nachnutzung für den TSB- Sportplatz

Dialoggruppe diskutiert
Die Dialoggruppe „Stadtteilentwicklungsplan“ beschäftigte sich in ihrer jüngsten Sitzung intensiv mit dem anstehenden Verkauf des TSB-Sportgeländes in der Buchstraße. Der Kreis von engagierten Oststadtbewohnern stellt sich die Aufgabe, für den Stadtteil langfristige Entwicklungsperspektiven zu formulieren. weiter
  • 693 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren Tanzkaffee-Ausfahrt

Der Senioren-Tanzkreis Zimmerbach macht am Dienstag, 10. Dezember, eine Fahrt nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege in Spraitbach, Mutlangen, Gmünd und Mögglingen sind möglich. Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Neue Interessierte sind willkommen. Anmeldung unter Tel. weiter
  • 312 Leser

Um Haushaltsplan und Baugesuche

Iggingen. Um Projekte, Investitionen und den Haushaltsplan für das Jahr 2014 geht es unter anderem bei der Gemeinderatssitzung in Iggingen im Sitzungssaal des Rathauses, am Montag, 9. Dezember, ab 19.30 Uhr. Desweiteren wird der Entwurf zum Teilflächennutzungsplan Windenergie des GVV Leintal Frickenhofer-Höhe besprochen und die Änderung der Abwasser- weiter
  • 608 Leser

Zwei weitere Angebote sind im Werden

Generationenbüros im Ausschuss
Straßdorf (2005), Herlikofen (2007), Rechberg (2009) und Lindach (2011) sind die ersten vier. Wetzgau/Rehnenhof und Großdeinbach könnten demnächst folgen: Es geht um die Generationenbüros, über die Spitalmühle-Leiterin Renate Wahl den Sozialausschuss informiert. weiter
  • 545 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Dr Blues, der isch mei Hemmed“

Christof Altmann, ein echter Schwabe und grandioser Kabarettist, gastiert am Sonntag, 8. Dezember, ab 18 Uhr mit seiner Bluesband im Café Leinmüller in Leinzell. Sie bringen ihr Programm „Dr Blues, der isch mei Hemmed“ mit. weiter
  • 506 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventskonzert in der Afrakirche

Der Kirchenchor in Täferrot feiert sein 125-jähriges Bestehen am Sonntag, 8. Dezember, ab 17 Uhr in der Afrakirche in Täferrrot mit einem Konzert. Dabei wird er vom Liederkranz Täferrot unterstützt. Bereichert wird das Konzert außerdem von Orgel und Trompetenklängen durch Sonja Fick und Karl-Heinz Zorzi. weiter
  • 997 Leser

Bilder – wenn Worte fehlen

Zweite Auflage des Palliativkunst-Kalenders am Stauferklinikum vorgestellt – Erlös für die Station
Es ist die zweite Auflage dieses ganz besonderen Kalenders. „Wenn Worte fehlen, sprechen Bilder“, heißt sein Motto. Und tatsächlich erzählen mit bunten Farben auf licht-grauem Passepartout Menschen aus ihrem Leben, die unheilbar krank sind. „Palliativkunst 2014“ wird für 18 Euro auf Station 1 im Stauferklinikum verkauft. Der weiter
  • 358 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gehen – aber richtig

Die DRK-Initiative Gschwend bietet einen Lauftreff für Senioren am Montag, 9. Dezember, an. Treffpunkt ist bei schönem Wetter um 14.30 Uhr am Parkplatz bei der Hohen Tanne, bei nicht so schönem Wetter am Parkplatz am Badsee. Mitfahrgelegenheiten bitte im Bürgerbüro melden. weiter
  • 510 Leser

Gewinner des Landesgartenschau-Quiz

Die LGS verloste Dauerkarten und Bücher, Gewinner sind Willy Messner (Familiendauerkarte). Renate Diettrich und Paul Bareis (Dauerkarte), Axel Strobel, Günther Schön, Hans Ambross, Christian Braun, Ulrike Irtenkauf, Regine Ziel und Carola Schirle (Gartenschau-Einhorn bzw. -Buch). weiter
  • 2867 Leser

Kindergarten schmückt Weihnachtsbaum

Die Kinder des Evangelischen Johanneskindergartens haben mit ihren Erzieherinnen den großen Weihnachtsbaum vor dem Bezirksamt Herlikofen geschmückt. Selbstgebastelte Sterne, Kugeln, Herzen und Päckchen zieren nun das ganz besondere Schmuckstück. Ortsvorsteher Celestino Piazza half beim Anbringen der Baumdekoration an und lud anschließend alle zum Aufwärmen weiter
  • 631 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kulturgeschichte Nepals

Der Kulturwissenschaftler Lothar Clermont zeichnet in einem Vortrag über Nepal am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr, im Saal der VHS am Münsterplatz, anhand von Beispielen die Entwicklung der Religionsvielfalt, die Kunst, sowie die Geschichte von Nepal, nach. weiter
  • 643 Leser

Musikvielfalt in „Christus König“

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Mit abwechslungsreicher Musik Gutes tun, all das klappte in der katholischen Kirche Christus König in Großdeinbach. Der Erlös dieses sehr gut besuchten Konzertes kommt den Bürgerkriegsflüchtlingen in Syrien zugute. Den zahlreichen Besuchern wurde ein wunderbares, vielseitiges Konzert geboten. Auf Einladung der Katholischen weiter
  • 361 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung in Straßdorf

Im Mittelpunkt der nächsten Ortschaftsratssitzung Straßdorf am Dienstag, 10. Dezember, um 19 Uhr, im Sitzungssaal des Bezirksamtes steht der Jahresrückblick des Ortsvorstehers. Des weiteren gibt es Bekanntgaben und Anfragen. weiter
  • 832 Leser

SC Degenfeld bei Uli Kothe

Das beeindruckende Bauwerk mit seinen wunderschönen Details und besonderen Accessoires brachte alle Besucher des SC Degenfeld ins Schwärmen. Ulrich Kothe führte die Besucher in die Welt des Whiskeys ein und selbstverständlich gab es auch Kostproben der edlen Tropfen. weiter
  • 5055 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sportgala in Schechingen

Der FC Schechingen lädt zur Weihnachtsfeier mit Programm und Tombola am Samstag, 7. Dezember, ab 17 Uhr in die Gemeindehalle Schechingen ein. Der Saal öffnet um 16 Uhr. Für Kinder bringt der Nikolaus etwas vorbei. weiter
  • 843 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldorfpädagogik im Jugendalter

Die Waldorfschule Schwäbisch Gmünd lädt am Dienstag, 10. Dezember, um 20 Uhr, in den Emil-Molt-Saal der Freien-Waldorfschule-Schwäbisch Gmünd zum Informationsabend zum Thema Waldorfpädagogik ein. Es geht um „Pädagogik im Jugendalter - Die Oberstufe stellt sich vor“. Das Angebot richtet sich an Eltern der kommenden ersten Klasse. Weitere weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsmarkt/Lichterfest auf dem Hardt

Der Bürgerverein Starkes Hardt und weitere Einrichtungen auf dem Hardt laden am Samstag, 7. Dezember, ab 15 Uhr, in die Falkenbergstraße ein. Neben den vielen weihnachtlichen Waren werden die Vereine für das leibliche Wohl sorgen. Gegen 16.45 Uhr schaut der Nikolaus vorbei. Die Veranstaltung wird von den Jugendlichen des Musikvereins Bettringen musikalisch weiter
  • 556 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgersprechstunde mit OB Arnold

Am Samstag, 7. Dezember, findet von 10 bis 12 Uhr, die nächste Bürgersprechstunde des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold im Bürgerbüro des Rathauses in Schwäbisch Gmünd statt. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. weiter
  • 606 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DRK-Strickkreis auf Weihnachtsmarkt

Der DRK-Strickkreis bietet am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt allerlei Handgestricktes an, unter anderem Socken, Kinder- und Babysöckchen, Schals und modische Häkelmützen. weiter
  • 338 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geriatrische Fortbildungstagung

Am Samstag, 7. Dezember, findet im Konferenzsaal des Stauferklinikums von 9 bis 12.30 Uhr unter Leitung von Dr. med. Stefan Waibel eine Geriatrische Fortbildungstagung statt. Namhafte Experten sprechen zum Thema Altersmedizin. Eingeladen sind Ärzte und alle interessierte Berufsgruppen, die sich mit älteren Menschen und Patienten beschäftigen. Weitere weiter
  • 398 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Karten für Prunksitzung erhältlich

Am 14. Februar 2014 findet die Prunksitzung der AG Gmender Fasnet im Congress-Centrum Stadtgarten statt. Ab sofort sind Eintrittskarten zum Preis von 20 Euro pro Person im i-Punkt Schwäbisch Gmünd unter (07171) 60342 50 erhältlich. weiter
  • 862 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nikolausfeier in der Spitalmühle

Senioren sind eingeladen, bei einer Tasse Kaffee und Stollen, der Veeh-Harfe von Spielerinnen um die Gruppe von Udo Penz zu lauschen. Die Veranstaltung ist am Freitag, 6. Dezember, ab 14.30, im Café der Spitalmühle während der Nikolausveranstaltung. Es besteht die Möglichkeit, diese Instrument auszuprobieren. weiter
  • 540 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ungarntreff in „Krone“ in Zimmern

Der „Freundeskreis der Ungarn“ lädt zum Treffen am Freitag, 6. Dezember, ab 19 Uhr ins Gasthaus „Krone“ in Zimmern alle ungarisch sprechenden Mitbürger der Stadt Schwäbisch Gmünd und Umgebung ein. weiter
  • 301 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsfeier der SH Como

Die Selbsthilfegruppe Como veranstaltet am Samstag, 7. Dezember, um 18 Uhr ihre Hauptversammlung und Weihnachtsfeier in der Gaststätte Ratsstube in Alfdorf. Nach dem Bericht des Vorstandes und des Kassenprüfers folgt die Wahl des zweiten Vorstandes und der Beisitzer. Es gibt eine Vorschau auf das Jahr 2014 mit dem 25-jährigem Jubiläum der SHG Como folgt weiter
  • 269 Leser

Erschreckende Bilder

Schüler bekamen einen Eindruck vom Leiden der Häftlinge im Konzentrationslager Dachau
Beim Besuch des Konzentrationslagers Dachau wurden die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse der Werkrealschule Unterm Hohenrechberg Straßdorf und Waldstetten mit Deutschlands schrecklicher Geschichte konfrontiert. Über die Bildungsabteilung der KZ-Gedenkstätte erhielten die Jugendlichen einen eindrucksvollen knapp dreistündigen geführten Rundgang. weiter
  • 413 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAlbert Krieg, Eugen-Bolz-Straße 8, zum 81. GeburtstagMaria Schöll, Wasengasse 4, Lindach, zum 79. GeburtstagRita Ullrich, Hahnenwiese 5, Weiler, zum 79. GeburtstagGerhard Sick, Am Schönblick 6, Rehnenhof/Wetzgau, zum 78. GeburtstagGiacomo Munno, Schlachthausstraße 6, zum 77. GeburtstagHelga Nikolaidou, Freudental 16, zum 77. Geburtstag weiter
  • 351 Leser

Denken vorm Klicken

Eltern- und Schülerinfo zu sozialen Netzwerken in Gschwend
Über den Umgang mit sozialen Netzwerken hat Medienreferent Uli Sailer an der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend referiert. weiter
  • 271 Leser

Fröhlicher Seniorennachmittag

Fröhlich ging es beim jüngsten Seniorennachmittag in Göggingen zu. Zu diesem hatte das Team der Gögginger Seniorenarbeit den Igginger Alleinunterhalter Otto Müller eingeladen. Mit Liedern, die zum Mitsingen einluden, Sketchen und einigen Zaubertricks sorgte Otto Müller für gute Laune. Dabei bezog er das Publikum in verschiedene Darbietungen mit ein. weiter
  • 390 Leser

Großer Spannungsbogen

Unterstützt durch Musiker der Philharmonie Schwäbisch Gmünd und den Organisten Harald Ocker hat der katholische Kirchenchor Mutlangen unter Leitung von Dieter Barck in der Kirche Sankt Georg musiziert. Der beeindruckende Spannungsbogen, den die Sänger und Musiker vom Requiem von Franz Aumann bis hin zu Telemanns Adventskantate „Machet die Tore weiter
  • 421 Leser

Hof-Boutique in Horn eröffnet

Bei der Neueröffnung ihrer Alpaka-Hof-Boutique Kaut im Oberdorfweg in Horn haben Elisabeth und Erwin Kaut zahlreiche Gäste begrüßt. Sie präsentierten das Sortiment der neuen Hof-Boutique und luden auch zum Tag der offenen Tür auf den Alpakahof ein, auf dem 38 Tiere leben. Mit drei Alpakas hatten Elisabeth und Erwin Kaut vor knapp sieben Jahren angefangen, weiter
  • 3880 Leser

„Ehrgeiz, dass es knallt“

Sportabzeichenehrung am Nikolausmarkt Gschwend
Der Sportabzeichentag in Gschwend hat eine 24-jährige Tradition und dazu ein Alleinstellungsmerkmal in weitem Umkreis. Die räumliche Nähe von Sportgelände und Schwimmbad ermöglicht es, die leichtathletischen und die schwimmerischen Disziplinen an einem Tag abzulegen. Die Zusammenarbeit zwischen den Turn- und Sportfreunden und der DLRG Gschwend sorgte weiter
  • 262 Leser

Das Schulhaus in den Advent verzaubert

Gemeinsam mit einigen Müttern haben es sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Frickenhofen zur Aufgabe gemacht, ihr Schulhaus adventlich zu gestalten. Mit viel Mühe, Geduld und Ausdauer haben die Grundschüler mit ihren Müttern die Kränze gebunden und dekoriert. Neben zwei kleinen Adventskränzen für die Klassenzimmer entstand ein großer Adventskranz. weiter
  • 382 Leser

Tunnelrettung hautnah erlebt

Jugendrotkreuzler des DRK-Ortsvereins Mittelbronn sind 24 Stunden im Einsatz
„24 Stunden Jugendrotkreuz“ hieß es für die Jugendrotkreuzler des DRK-Ortsvereins Mittelbronn im Dorfhaus. Nachdem das Gepäck verstaut war, ging es direkt weiter nach Schwäbisch Gmünd zur Großübung im neuen Einhorntunnel. weiter
  • 240 Leser

Das Bildungshaus nicht vergessen

Blutspenderehrung und Etat 2014 im Untergröninger Ortschaftsrat
Im kommenden Jahr sollen Investitionen in Höhe von 682 000 Euro nach Untergröningen fließen. Dies sieht zumindest der Etatentwurf 2014 vor. Mit diesem und mit Blutspenderehrungen befasste sich am Mittwoch der Ortschaftsrat. weiter
  • 373 Leser

Hegelstraße in der Kritik

Raserstrecke und kein „scharfer“ Blitzer?
Eine Leserin hält die Hegelstraße im Aalener Grauleshof für eine Raserstrecke und fordert Abhilfe. Nur wenige hielten sich an die vorgegebene Geschwindigkeit. Zudem sei der Blitzer nie scharf. weiter
  • 2
  • 946 Leser

Schlägerei vor Disco

Mehrere Personen verletzt – Polizei ermittelt
In den frühen Morgenstunden des Mittwochs rief ein Mann bei der Polizei an: Er befürchte, dass sich vor einer Diskothek in der Burgstallstraße eine Massenschlägerei anbahne. Und tatsächlich: Vor dem Lokal war es bereits zu Auseinandersetzungen gekommen. weiter
  • 5
  • 1023 Leser

Wichtiger Preis für die SchwäPo

Warschau. Der Weltverband der Zeitungen hat die Schwäbische Post für die weltweit beste Kampagne im Jahr 2013 ausgezeichnet, um junge Leute zum Zeitunglesen zu motivieren. Dafür gab es jetzt in Warschau den World Young Reader Prize in Gold. Prämiert wurde die Aktion „Bewerbungstraining – live, bunt und in Farbe“, bei der die SchwäPo weiter
  • 660 Leser
GUTEN MORGEN

Einmal Kratong

Als Westfale ist das Leben auf der Ostalb nicht nur wunderschön. Zuweilen ist es auch, entschuldigen Sie bitte, merkwürdig. Ich habe ja schon einmal darüber berichtet, dass ich mich erst allmählich der Sprache nähere. Bei meiner ersten Umfrage für die SchwäPo habe ich einen Herrn gefragt, was er bezüglich der Ortsumgehung in Mögglingen den verantwortlichen weiter

Mehr Zeit für die Berufswahl

Reform des Lehramtsstudiums
Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist der aktuellen Entwicklung einen Schritt voraus: Dort gibt es schon jetzt – außerhalb des Lehramtsstudiums – Bachelor- und Masterstudiengänge. weiter
  • 498 Leser

Der Gehweg soll kommen

Ortschaftsrat Untergröningen berät den Etat und ehrt verdiente Blutspender
Im kommenden Jahr sollen Investitionen in Höhe von 682 000 Euro nach Untergröningen fließen. Dies sieht der Etatentwurf 2014 vor. Mit diesem und mit Blutspenderehrungen befasste sich am Mittwoch der Ortschaftsrat. weiter
  • 766 Leser

Legionellen in drei Hochhäusern

Schwäbisch Gmünd: Duschverbot für die Bewohner von rund 70 Wohnungen
Die Bewohner von 70 Wohnungen in drei Hochhäusern der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) dürfen zwei Wochen lang nicht mehr duschen. Der Grund: Legionellenbefall. weiter
  • 5
  • 2065 Leser

Legionellen in 70 Wohnungen

Zwei Wochen Duschverbot
Die Bewohner von 70 Wohnungen in drei Hochhäusern der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) dürfen zwei Wochen lang nicht mehr duschen. Der Grund: Legionellenbefall. weiter
  • 5
  • 1533 Leser

Licht und Dunkelheit

Beeindruckende Liturgische Nacht in Schwabsberg
Ein beeindruckendes Programm wurde in der Liturgischen Nacht in Schwabsberg zur Einstimmung in den Advent und zur Einführung des neuen Gotteslob dargeboten. Die Kirchenband, der Kirchenchor, die Ministranten und die Kommunionkinder, der Frauenkreis, eine Bläsergruppe und der Kirchengemeinderat der Katholischen Kirchengemeinde Schwabsberg waren daran weiter
  • 760 Leser

Loimasiadr sammeln Altpapier

Neuler.Am Samstag, 7. Dezember, sammeln die Nuilermer Loimasiadr in Neuler und in den Teilorten ab 8 Uhr Altpapier. Das Sammelgut sollte gut sichtbar am Straßenrand abgelegt und bei schlechtem Wetter abgedeckt werden. Eine Selbstanlieferung ist möglich zu den Containern beim Bauhof in Neuler und in Gaishardt. weiter
  • 2085 Leser

Sänger und Organisten geehrt

Germana und Bruno Wagner singen seit 60 Jahren im Kirchenchor Schönenberg
Bei der Cäcilienfeier des Kirchenchores Schönenberg blickte die Vorsitzende Martina Osiander im Gemeindehaus St. Alfons stolz auf ein „wunderbar geglücktes Jubiläumsjahr“ und eine „harmonische Chorgemeinschaft“ zurück. Mit den Konzerten am 21. April (Mendelssohns Magnificat) und am 20. Oktober (Mozarts Krönungsmesse) und der weiter
  • 962 Leser

Anmelden zum Kalten Markt

Ellwangen. Am Montag, 13. Januar findet im Rahmen des Kalten Marktes wieder die traditionelle Stuten- und Gespannprämierung auf dem Schießwasen statt. Prämiert werden Stuten ab Jahrgang 2011 der Kleinpferde-, Warmblut- Kaltblut und Spezialrassen sowie Ein-, Zwei- und Vierspänner. Unterlagen über die Prämierung sind bei der Stadtkämmerei, Klaudia Wunder, weiter
  • 750 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kuchenverkauf für Taifunopfer

Am Samstag, 7. Dezember, gibt es ab 9.30 Uhr im „Kaufland“ in Aalen einen Verkauf von Kuchen und Weihnachtsplätzchen für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen. Der Erlös geht an eine Hilfsorganisation auf der Insel Bohol. weiter
  • 700 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchenstunde im Frauenfrühstück

Am Freitag, 6. Dezember, ist um 9 Uhr ökumenisches Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindezentrum der Martinskirche im Pelzwasen. Helga Schwarting entführt die Zuhörerinnen in die Welt der Märchen. weiter
  • 647 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bläserkonzert zum Advent

Am Sonntag, 8. Dezember, findet um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Essingen ein Bläserkonzert zum Advent statt. Der Posaunenchor spielt festliche Choralbearbeitungen und Choräle. weiter

Weihnachtskonzertin Essingen

Essingen. Die Musikschule Habrom veranstaltet ein Benefiz-Weihnachtskonzert am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Quirinuskirche in Essingen. Mit dabei sind unter anderem verschiedene Instrumental-und Gesangssolisten, ein Blockflötenensemble sowie der Chor „Voice of Music“. Unter dem Motto „God gave me a song“ weiter
  • 725 Leser

„Missbrauch ist bittere Realität“

Ostalbkreis. „Sexueller Missbrauch von Kindern ist auch bei uns bittere Realität.“ Landrat Klaus Pavel findet, dass das Thema nicht unter den Teppich gekehrt werden darf. Deshalb hat er Astrid Hark-Thome, Leiterin der Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen, im Jugendhilfeausschuss des Kreistags aus ihrer Arbeit berichten weiter
  • 807 Leser

655 000 Euro für Jugendhilfe

Ostalbkreis. Der Jugendhilfeausschuss des Kreistags hat dem Personalkostenzuschuss für die Jugendsozialarbeit zugestimmt. 2014 gibt der Landkreis dafür 654 770 Euro aus. Unter anderem werden 29,1 Schulsozialarbeiterstellen gefördert. Voraussetzung ist, dass sich die Kommunen im gleichen Umfang an den Personalkosten beteiligen. Zudem unterstützt weiter
  • 1208 Leser

Pflegefamilien in Bereitschaft

Ostalbkreis. 224 Pflegekinder werden aktuell auf der Ostalb in 153 Pflegefamilien versorgt, weil sie in ihrer eigentlichen Familie nicht aufwachsen können. Für besondere Notlagen und Krisen richtet der Ostalbkreis jetzt eine Bereitschaftspflege ein. Droht eine akute Gefährung des Kindeswohls etwa durch Misshandlung, Vernachlässigung oder sexuelle Gewalt weiter
  • 877 Leser

Neue Zwangsumlage?

Die Bundesregierung bereitet laut Medienberichten eine neue Zwangsumlage für intelligente, digitale Stromzähler vor. Die sogenannten Smart Meter sollen den Verbrauch steuern und damit ein Grundproblem der Energiewende lösen: Sie ziehen den Strom dann aus dem Netz, wenn er besonders günstig ist. Jeder Haushalt soll acht Euro im Jahr bezahlen, auch wenn weiter
  • 5
  • 939 Leser

Und wieder steigt der Strompreis

Stadtwerke Aalen geben steigende Umlagen und Abgaben eins zu eins an die Kunden weiter
Das neue Jahr fängt ja gut an. Die Stadt will 2014 die Grundsteuer B erhöhen. Auch der Strom wird für viele Aalener teurer. Grund: Die Stadtwerke geben steigende gesetzliche Umlagen eins zu eins an die Verbraucher weiter. Allerdings könne es für manche Kunden sogar billiger werden, meint Geschäftsführer Cord Müller. weiter
  • 5
  • 1624 Leser

Kreis unterstützt Rötenberg weiter

Aalen. Der Aalener Rötenberg gilt als Problemviertel, seit mehr als 40 Jahren wird im Jugend- und Nachbarschaftszentrum deshalb Sozial- und Integrationsarbeit betrieben. Träger der Einrichtung war bislang die Arbeitsgemeinschaft Rötenberg, ab Januar übernimmt die Stadt. Am 50-prozentigen Zuschuss des Kreises für die 3,5 Personalstellen ändert das nichts. weiter
  • 1093 Leser

Schul-Mensa in Konkurrenz zur Innenstadt

Stiftung Haus Lindenhof schreibt in der Mensa im Parler-Gymnasium Miese
Die Stiftung Haus Lindenhof betreibt die Innenstadt-Mensa am Parler-Gymnasium, die auch Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums und der Schiller-Realschule versorgen soll – und wird dabei auch in diesem Jahr draufzahlen. weiter
  • 719 Leser

Flying Penguins: Vorverkauf startet

Rainau-Dalkingen/Westhausen. Der Gesangverein Cäcilia Dalkingen hat die Erfolgsgruppe Flying Penguins für einen Auftritt im neuen Jahr engagiert. Die Flying Penguins kommen am Samstag, 25. Januar, um 19.30 Uhr in die Turn- und Festhalle Dalkingen. Jetzt hat der Verkauf der Tickets begonnen: Karten zu 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank weiter
  • 754 Leser
KURZ UND BÜDNIG

Kirchenkonzert in Sankt Mauritius

Der Musikverein Westhausen gestaltet am Sonntag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr in der St.-Mauritius-Kirche in Westhausen ein Kirchenkonzert. Die Leitung hat Reinhard Langer. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2068 Leser
KURZ UND BÜDNIG

Liederabend zum Abschluss

Als Abschluss des Kulturjahres 2013 präsentiert die Stiftung Schloss Kapfenburg am Donnerstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr einen Liederabend im stimmungsvollen Fürstensaal von Schloss Kapfenburg. Kartenvorverkauf unter Telefon (07363) 9618 0 oder unter www.schloss-kapfenburg.de. weiter
  • 2424 Leser
KURZ UND BÜDNIG

Seniorennachmittag in Röttingen

Mit einer Andacht in der St. Gangolfskirche beginnt am Samstag, 7. Dezember, um 14 Uhr der Seniorennachmittag in Lauchheim-Röttingen. Anschließend ist gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Vereinsheim des TSV Röttingen. weiter
  • 2186 Leser
KURZ UND BÜDNIG

Jahresabschlusskonzert in Lippach

Der Fanfaren- und Musikzug Lippach lädt am Samstag, 7. Dezember, 19.30 Uhr, unter dem Motto „Musik für Freunde“ zu einem Jahresabschlusskonzert in die Turn- und Festhalle Lippach ein. Der erste Teil steht unter der Überschrift: „Der Musikernachwuchs spielt auf“. Im zweiten Teil präsentieren die aktiven Musikerinnen und Musiker weiter
  • 1899 Leser
KURZ UND BÜDNIG

Seniorenweihnachtsfeier in Hülen

Alle Seniorinnen und Senioren aus Hülen sind am Donnerstag, 5. Dezember, ab 14 Uhr zu einem besinnlichen Nachmittag in die „Alte Post“ in Hülen eingeladen. weiter
  • 2111 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Puppentheater „Der Weihnachtsbär“

Eine Weihnachtsgeschichte mit Handpuppen und Schattenfiguren wird am Freitag, 6. Dezember, für Kinder ab einem Alter von vier Jahren in der Stadtbibliothek Oberkochen gespielt. Beginn ist um 15 Uhr, Dauer ca. 40 Minuten. weiter
  • 431 Leser

Adventliches begehrt

Städtepartnerschaftsverein verkaufte in Beaumont
Vertreter des Bopfinger Städtepartnerschaftsvereins waren auf dem Adventsmarkt in Beaumont, um deutsche Weihnachtsprodukte anzupreisen. Selbstgebundene Advents- und Türkränze waren sehr begehrt. weiter
  • 578 Leser

Adventskonzert in Unterriffingen

Bopfingen-Unterriffingen. Die Frauenchöre Vocalis aus Trochtelfingen und Emotional Voices aus Unterriffingen sowie die Männerchöre Liederkranz Unterschneidheim und Sängerkranz Unterriffingen gestalten am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr ein Adventskonzert in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Unterriffingen. Danach gibt es einen kleinen Weihnachtsmarkt. weiter
  • 773 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit dem Dampfzug nach Salzburg

Das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen organisiert am Samstag, 7. Dezember, eine Nostalgiereise zum Weihnachtsmarkt in Salzburg. Abfahrt in Nördlingen ist gegen 7.15 Uhr, die Rückkehr gegen 21.15 Uhr. Info und Anmeldung: (09081) 27282-61 oder E-Mail: buchung@bayernbahn.de. weiter
  • 865 Leser

Musikhochschüler geben ein Konzert

Bopfingen. Am Mittwoch, 11. Dezember, gastiert die Posaunenklasse der Hochschule für Musik Würzburg in der Musikschule Bopfingen. Studenten aus der Klasse von Professor Kraft spielen Werke für Posaune mit Klavierbegleitung und für Posaunenensemble. Mit dabei ist der aus Oberdorf stammende Posaunist Jonas Burow. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der weiter
  • 811 Leser

500 Euro für Spielplatz im Stadtgarten

Seit über 20 Jahren veranstaltet das Kinderbasarteam der evangelischen Kirche Oberdorf unter dem Motto „Von Familien für Familien“ jährlich zwei Kinderbasare. 500 Euro aus dem Erlös des jüngsten Basars im Herbst übergaben am Mittwoch (von links) Christin Kniest, Christa Bauer und Heidi Müller an den Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. weiter
  • 5
  • 710 Leser

Ein 6,5 Meter hohes, funkelndes Weihnachtsgeschenk

Kirchheims Partnerschaftsverein Unisono bringt einen Weihnachtsbaum und deutsche Spezialitäten in die italienische Partnerstadt Solarolo
Seit dem ersten Advent erstrahlt auf der Piazza Gonzaga in Solarolo wieder ein deutscher Weihnachtsbaum. Schon zum fünften Male hat der Partnerschaftsverein Unisono aus Kirchheim den Italienern dieses außergewöhnliche Geschenk nach Italien mitgebracht. weiter
  • 649 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Klimek nicht Wrobel

In unserer Bildunterschrift über Spenden für die Renovierung der Wallfahrtskirche in Flochberg hat sich ein falscher Name eingeschlichen. Auf dem Foto ist nicht Pfarrer Wrobel, sondern Pfarrer Hubert Klimek zu sehen. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 683 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lions-Adventskalender-Lose

Für den Adventskalender des Lions Club Ostalb Ipf sind für Donnerstag, 5. Dezember, diese Lose gezogen worden: „960“: Keramikengel; „616“ und „536“: jeweils ein Gutschein Entspannung; „54“ und „141“: Gutscheine Lambert. weiter
  • 2396 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Atelier in Bopfingen

Künstler Rolf-Oliver Sauter öffnet am Nikolausmarktsamstag sein Atelier in der ehemaligen Werkstatt Kempf an der Bundesstraße beim Ipf-Treff für Besucher. Bei Glühwein sind Kupferstiche, Gemälde und Skulpturen zu sehen. Geöffnet ist von 16 bis 21 Uhr. weiter
  • 945 Leser

Budenzauber und viel Programm

Von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Dezember läuft in der Bopfinger Innenstadt der Nikolausmarkt
Alle Jahre wieder, am zweiten Adventswochenende verwandelt sich der Bopfinger Marktplatz in ein stimmungsvolles Weihnachtsdorf. Budenzauber rund um den Marktbrunnen. Ein prächtiger Weihnachtsbaum im Lichterglanz. Ein Weihnachtskaufhaus in der Schranne und jede Menge Programm. Das verspricht der 23. Bopfinger Nikolausmarkt des Gewerbe- und Handelsvereins weiter
SCHAUFENSTER
Maulbronner KammerchorZum 11. Mal veranstaltet der Lions Club Ostalb-Ipf am Nikolausmarktsonntag um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Bopfingen ein Benefizkonzert. In diesem Jahr konnte der Organisator Gregor Stempfle mit dem Maulbronner Kammerchor unter der Leitung von Prof. Jürgen Budday einen der international angesehensten Chöre Deutschlands weiter
  • 1263 Leser

Ensemble und Solisten

Für das Konzert mit Frieder Bernius, Preisträger des Festivals Europäische Kirchenmusik (2004), mit seiner Aufführung dieses „Klassikers“ am Dienstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd gibt es Karten beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250.Als Solisten konnten Joanne Lunn, Sopran Sophie Harmsen, weiter
  • 1163 Leser

Strauss und Brahms

Liederabend auf Schloss Kapfenburg
Als Abschluss des Kulturjahres 2013 präsentiert die Stiftung Schloss Kapfenburg am 12. Dezember, 19.30 Uhr, einen Liederabend der besonderen Art im Fürstensaal. Das Konzert gestalten die herausragenden Gesangstalente Kateryna Kasper und Mirella Hagen.Beim letzten Konzert der Accelerando-Reihe 2013 können die Zuschauer auf Schloss Kapfenburg für einen weiter
  • 999 Leser

Musikkabarett mit Vielklang

Die Stimme ist ein Instrument, nein, eigentlich viele. Was man alles damit machen kann, zeigte der Musikkabarettist Martin O. beim Kleinkunsttreff in der Aalener Stadthalle. Beatboxing, Jodeln oder ohrenbetäubender Lärm – der Deutsche Kleinkunstpreisträger zeigte dem Publikum in der voll besetzten Stadthalle die ganze Bandbreite seines Könnens weiter
  • 1297 Leser

Vollsperrung auf der B29

Umleitung zwischen Mögglingen und Aalen von Samstagnachmittag bis Sonntagabend
Der Bau der Lehbach-Brücke bei Essingen über die B 29 macht eine Vollsperrung der Bundesstraße am Wochenende zwischen Mögglingen und Aalen notwendig. Das teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit. weiter
  • 5
  • 2242 Leser

AGV 38 in der Kleinen Schweiz

Schwäbisch Gmünd. Altersgenossen von 1938 haben sich in der Gaststätte „Kleine Schweiz“ zu ihrer 40. ordentlichen Generalversammlung getroffen. Nach der Begrüßung durch Gerhard Carl ließ Gudrun Knab das vergangene Jahr Revue passieren. Wolfgang Jäger dankte den Organisatoren. Anneliese Brandstetter vermeldete einen erfreulichen Kassenbestand. weiter
  • 722 Leser

Kinder spielen tolles Konzert

Die Jugendkapelle des Musikvereins Cäcilla läutete den Vorspielnachmittag in Hussenhofen ein. Die Bläser-AG „Pustefix“ der Mozartschule zeigte, was sie kann. Svenja Bertenrath und Samuel Barth trugen Stücke auf dem Cello vor, bevor die Kinder und Jugendlichen, die im Verein unterrichtet werden, Lieder spielten. weiter
  • 1274 Leser

Kindergarten Bargau spendet

Nach dem Laternenumzug zu St. Martin organisierte der Elternbeirat des Kindergartens Bargau den Verkauf von Martinsgänsen, Saitenwürstchen, Punsch und Glühwein. Vom Erlös gingen Teile an die Jungmusiker und Jugendfeuerwehr aus Bargau, an die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ und den Kindergarten selbst. weiter
  • 3068 Leser

Mit OB als Verstärkung

„Klosterbruder Richard“ überrascht die Bewohner von St. Ludwig
Es ist schöne Tradition, dass die „Reutener Klosterbrüder“ in der Adventszeit das Altenpflegeheim St. Ludwig besuchen. In diesem Jahr ist den Hobby-Musikern eine Überraschung gelungen, denn sie hatten eine stimmgewaltige Verstärkung dabei. weiter
  • 877 Leser

Schwimmclub aus Faenza zu Gast

Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat Schwimmer des Nuoto Clubs Faenza 2000 im Refektorium des Predigers empfangen. 46 Sportlerinnen und Sportler sowie vier Trainer aus der italienischen Partnerstadt waren nach Gmünd gereist, um am Mugele-Cup des Gmünder Schwimmvereins teilzunehmen. Bläse zeigte sich erfreut, dass sich der Austausch mit der Partnerstadt weiter
  • 1463 Leser

Stadtgarten-Gastronomie wirbt für sich

Die Firma Polster Catering aus Sachsen ist seit 1. Oktober Pächter der Stadtgarten-Gastronomie. Das Unternehmen startete mit Catering bei Veranstaltungen im Congresscentrum. Die Lokale öffnen zur Gartenschau. Vertreter der Firma Polster hatten dieser Tage Kunden aus dem Gmünder Raum eingeladen, um sich vorzustellen. Mit dabei der Ansprechpartner vor weiter
  • 1
  • 2696 Leser

Barrikaden wegen Blumenhaus

In der Bischof-Fischer-Straße ist der Geh- und Radweg an zwei Stellen kurz hintereinander blockiert
In der Bischof-Fischer-Straße ist zwischen dem Blumenhaus Ulrich und dem Bestattungsunternehmen Krauß zwei Mal kurz hintereinander der Geh- und Radweg gesperrt. Ein SchwäPo-Leser wollte wissen, weshalb. weiter
  • 4
  • 1759 Leser

Treffen der Kulturen

Ein gemeinsames Fest planen Mitglieder des „Runden Kultur Tisches Lorch“ mit dem türkischen Arbeitnehmerverein. Das „Treffen der Kulturen“ für alle Bürger soll am 18. Oktober 2014 in der Lorcher Stadthalle sein. weiter
  • 1303 Leser

VdK: Versammlung mit Adventsfeier

Schwäbisch Gmünd. Der VdK-Ortsverband Lindach lud seine Mitglieder am ersten Adventswochenende zur jährlichen Hauptversammlung mit anschließender Feier ins ASB-Seniorenzentrum in Lindach ein. Als Gast begrüßten die anwesenden Mitglieder den VdK-Kreisverbandsvorsitzenden Detlef Lemke. Nach seinem Grußwort Mitglieder ging er kurz auf aktuelle politische weiter
  • 589 Leser

„Advent, Advent ein Lichtlein brennt“

Unter dem Motto „Advent, Advent ein Lichtlein brennt“ hat das „Blumenkörble“ in Unterbettringen die Kinder des Kindergartens St. Martinus, der Regenbogengruppe der Lebenshilfe und einer Gruppe des Kindergartens Sterntaler zum Basteln einer Adventskalenderaußendekoration in Form von Kerzen aus Holz eingeladen. Die Kinder durften weiter
  • 2487 Leser

Erfolgreiche Schüler

Rosenstein-Gymnasiasten im Chemie-Wettbewerb
Auch in diesem Jahr nahmen wieder Oberstufenschüler des Rosenstein-Gymnasiums am internationalen Chemie-Wettbewerb des Royal Australian Chemical Institute teil – sehr erfolgreich. weiter
  • 626 Leser

Für Bio-Beutel

Göppingen. Der Göppinger Kreistag hat beschlossen, Biomüll künftig getrennt zu sammeln – und zwar in Beuteln nach dem Vorbild des Ostalbkreises. weiter
  • 1434 Leser

Gespenstisches Kinoerlebnis mit 200 Kindern aus Waldstetten

Be“Geist“ert waren die rund 200 Kinder der Grund- und Werkrealschule Unterm Hohenrechberg in Waldstetten, denn der Film „Das kleine Gespenst“ im Gmünder Turm-Theater nahm die Grundschüler mit auf eine abenteuerliche Reise, die auf Burg Eulenberg ihren Anfang und ihr Ende nimmt. Eine Geschichte, die menschliche und „gespenstische“ weiter
  • 264 Leser

Konzert zum Advent in Bettringen

Aalener Sinfonieorchester
Das Aalener Sinfonieorchester lädt in diesem Jahr gleich zwei Mal zu seinem traditionellen Konzert zum Advent ein: Am Samstag, 14. Dezember, um 20 Uhr spielen die Aalener Sinfoniker in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Bettringen. Am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr, ist das Konzert im Aalener Rathaus zu hören. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. weiter
  • 507 Leser

Lebendiger Kalender im Advent

Gmünder Weststadt lädt ein
Zum siebten Mal erstrahlt in der Gmünder Weststadt der Lebendige Adventskalender mit vielen Aktionen und Veranstaltungen. Auftakt war am Samstag im Paul-Gerhardt-Haus. Schöne adventliche Musik dazu bot das Blockflötenorchester aus Großdeinbach unter Leitung von Rosi Schmid. weiter
  • 439 Leser

Spende für SGB-Handballjugend

Tatkräftige Unterstützung der Bettringer Handballjugend erhielten Ute und Claus Schamberger vom Gasthaus „Rössle“ im Rahmen ihres „Kapperle’s Hock“. Belohnt wurden die Handballer jetzt mit einem Spendenscheck. Durch den Kaffee- und Kuchenverkauf, eine Tombola und die Spielstationen kamen 1300 Euro zusammen. weiter
  • 1773 Leser

Gemeinsamkeiten gefeiert

Aschura-Tag beim türkischen Arbeitnehmerverein in Lorch
Zum Aschura-Tag hatte der türkische Arbeitnehmerverein alle türkischen und deutschen Bewohner Lorchs ins türkische Vereinsheim eingeladen. An diesem Tag wird an Begebenheiten in alttestamentarischen Texten erinnert, die Christen mit Muslimen gemeinsam haben. weiter
  • 5
  • 415 Leser

Im Advent singen und musizieren

Waldstetten. Eine wichtige Tradition findet am Sonntag, 8. Dezember, ihre Fortsetzung, wenn mehr als 100 musikalische Aktive der Musikschule Waldstetten zum „Adventlichen Singen und Musizieren“ ab 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Laurentius einladen.Am 8. Dezember gilt es dabei, möglichst viele weihnachtliche Weisen in ihrer ganzen Bandbreite weiter
  • 507 Leser

Jung und Alt basteln zusammen

Lorch. Gespannt haben die Bewohner des Pflegeheims Kloster Lorch gewartet, welche Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Eko dieses Jahr zum Adventsbesuch kommen. Nach einer Vorstellungsrunde gab es ein Rätsel. Gesucht war der Nikolaus. Dann ging es ans Ausschneiden, Bemalen, Kleben, und ruckzuck waren viele Nikoläuse an einem Faden aufgehängt. weiter
  • 443 Leser

Seniorenwanderer im Werkhof Ost

Dem Werkhof Ost, dem Sozialbetrieb in der Gmünder Oststadt, stattete die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten auf Initiative von Ursula Böhme einen Informationsbesuch ab. Werkhof-Leiterin Helga Frey (links im Bild) schilderte die Struktur der Einrichtung, die unter anderem Arbeitsstätte für Quartierhelfer, Integrationsort für weiter
  • 320 Leser

Stauferland wird hauptamtlich

Touristikgemeinschaft will sich professioneller vermarkten – Till übernimmt Vorsitz von Arnold
Das Stauferland soll noch besser vermarktet werden. Dafür soll eine hauptamtlich besetzte Geschäftsstelle eingerichtet werden. Das war Thema der jüngsten Mitgliederversammlung. Der Vorsitz der Touristikgemeinschaft (TG) Stauferland wechselte turnusgemäß von Gmünd nach Göppingen. weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Lieder in der Stadtkirche

Zum ökumenischen Abendgebet mit Taizé-Liedern lädt die evangelische Kirchengemeinde am Sonntag, 8. Dezember, um 19 Uhr in den Chor der Stadtkirche Lorch ein. Einsingen ist um 19 Uhr, Taizé-Gebet um 19.30 Uhr. weiter
  • 476 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldweihnacht an der Klarahütte

Zur Waldweihnacht lädt die Albvereinsortsgruppe Alfdorf am Samstag, 7. Dezember, alle Interessierten ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Parkplatz Hagerwaldsee zur Wanderung zur Klarahütte. Auch der Nikolaus hat sich angekündigt. Teilnehmer sollten Taschenlampen, Laternen oder Fackeln mitbringen. Der Weg ist für Kinderwagen geeignet, bei Schnee für Schlitten. weiter
  • 155 Leser

Feuerwerk und viele Pläne

Adventsabend des AGV Waldstetten 1946/47 im Bargauer Kolpinghaus
Zum Jahresabschluss des Waldstetter Altersgenossenvereins 1946/47 hatte Vorsitzender Helmut Herkle zu einem Adventsabend ins Kolpinghaus in Bargau eingeladen. Dass die Resonanz so groß würde, ahnten nur die Optimisten. Über 96 Prozent aller dem AGV 1946/47 nahe Stehenden folgten der Einladung. weiter
  • 298 Leser

Poller sollen Passanten schützen

Neuinstallation für mehr Verkehrssicherheit am Ortsausgang Waldstetten
Für mehr Sicherheit sollen neuerdings Poller am Ortsausgang von Waldstetten Richtung Straßdorf sorgen. Die Konsequenz aus einem tödlichen Unfall, der sich dort im Sommer ereignet hat. weiter

Ellwanger Rotarier helfen Familienpflege

Der Rotary Club Ellwangen unterstützt die Arbeit der Familienpflege Ostalb mit einer Spende von 5000 Euro. Zur Spendenübergabe trafen sich der Präsident des Clubs, Friedrich Unkel, Dekan Dr. Pius Angstenberger und der Geschäftsführer der Familienpflege Ostalb, Alwin Pelzer, in der Wohnung einer Familie, die von der Familienpflege betreut wird. Pelzer weiter
  • 597 Leser

Familienabend mit Ehrungen

Familienabend mit Ehrungen beim Schwäbischen Albverein Dewangen: Nach einem gemeinsamen Lied und der Begrüßung des Vorsitzenden folgte eine Fotopräsentation vom vergangenen Wanderjahr. Höhepunkt des Abends im Wanderheim „Welland“ war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Für 50-jährige Mitgliedschaft zeichnete der Vorsitzende Ägidius Braun weiter
  • 776 Leser

Kolpingsfamilie Aalen spendet

Aus dem Erlös der Tombola beim Gartenfest in diesem Jahr spendete die Kolpingsfamilie Aalen jeweils 500 Euro an die Aalener Tafel/Kocherladen und an den Malteser Hilfsdienst. Pfarrer Bernhard Richter und Bernd Schiele nahmen den Spendenscheck am Kolpinggedenktag aus den Händen des Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Aalen, Martin Joklitschke, und Präses weiter
  • 1
  • 527 Leser

Opferkuch-Stiftung übergibt 5200 Euro

Die Karl-und-Barbara-Opferkuch-Stiftung aus Wasseralfingen spendet traditionell an soziale und kirchliche Einrichtungen. Diesmal übergaben die Vorsitzenden Adolf Sperka und Hans Hug 5200 Euro. Davon gingen 1900 Euro an das Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd, die die Leiterin Ute Sturm entgegennahm. 1500 Euro erhielt Heidi Kratochwille von der Sozialstation weiter
  • 622 Leser

Seidenberger und Scheuerle sind Ehrenmitglieder

In der Hauptversammlung des Skiclubs Aalen wurden Verena Seidenberger und Helmut Scheuerle für fünf Jahrzehnte Mitgliedschaft geehrt. Der Zweite Vorsitzende Rolf Weber ernannte beide zu Ehrenmitgliedern. Vorsitzender Ernst Michael Sperle warb kräftig für das Ehrenamt, „denn wer sich ehrenamtlich engagiert, lebt sieben Jahre länger“! Der weiter
  • 2
  • 905 Leser

„KarMen“ auf dem Weg in die Chefetage

Hochschule fördert Studentinnen
Um Studentinnen auf die Anforderungen in der Arbeitswelt vorzubereiten, werden für sie an der Hochschule Aalen spezielle Coachings im Rahmen des Studium Generale angeboten. Auch das Mentoringprogramm „KarMen“ bietet jungen Frauen regelmäßige Coachingtage, Events, Kontakte und Beratung. weiter
  • 690 Leser

Preis für die beste Kampagne der Welt

World Young Reader Prize in Gold für die Schwäbische Post und Gmünder Tagespost in Warschau verliehen
Auf der internationalen Zeitungskonferenz des Weltverbandes der Zeitungen und Nachrichtenmedien in Warschau sind die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost am Montag mit zwei internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Marketingleiter und Aktionserfinder Wolfgang Grandjean nahm den World Young Reader Prize in Gold entgegen. weiter
  • 1529 Leser

Auf den Advent eingestimmt

20 Jahre Frauenchor FeMusica: Zum Geburtstag Konzert mit vier weiteren Frauenchören
Der Frauenchor FeMusica des Liederkranzes Fachsenfeld hatte anlässlich seines 20-jährigen Bestehens vier weitere Frauenchöre aus der Region zu einer vorweihnachtlichen Soiree in die Turn-und Festhalle nach Fachsenfeld eingeladen. weiter
  • 778 Leser

Musikalischer Jubel über die Geburt Christi

Am 17. Dezember dirigiert Frieder Bernius Johann-Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium in der Schwäbisch Gmünder Augustinuskirche
Weihnachten ohne Bachs Weihnachtsoratorium ist für Liebhaber dieses Werkes wohl, als würden am Heiligen Abend die Kerzen am Baum nicht brennen. Am Dienstag, 17. Dezember, präsentiert der Kammerchor Stuttgart zusammen mit dem Barockorchester Stuttgart die Kantaten 1, 2, 3, 5 und 6 des Werkes in der Augustinuskirche. Die Leitung hat Frieder Bernius. Die weiter
  • 1640 Leser

Wenn’s nicht für die Miete reicht

Die Schwäpo-Aktion Advent der guten Tat hilft, wenn alltägliche Dinge plötzlich unerschwinglich werden
Erstmals in diesem Jahr hat am Mittwoch der Vergabeausschuss von Advent der guten Tat getagt. Im Beisein von Schuldnerberaterin Iris Wolf (Diakonie) und den Diplom-Sozialpädagogen Pirmin Heusel (Caritas) und Sabahat Genc (AG Rötenberg) wurden rund 50 Anträge von Alleinstehenden, von Alleinerziehenden oder Familien mit Kindern in Not überprüft und beschieden. weiter
  • 3
  • 1263 Leser

Deutschlandweit vorne mit dabei

Augenoptikerin Christina Benzenhöfer aus Gmünd gewinnt Sonderwettbewerb
Acht junge Handwerker aus dem Kammerbezirk Ulm – darunter die Augenoptikerin Christina Benzenhöfer aus Schwäbisch Gmünd – stehen beim Bundeswettbewerb des Handwerks ganz vorne auf der Liste der Deutschen Meister. weiter
  • 1410 Leser

Neue Maschine fürs Gießerlabor

Aalen. Das Gießereilabor der Hochschule Aalen unter Leitung von Prof. Dr. Lothar Kallien hat pünktlich vor Beginn des alljährlich abgehaltenen Barbara-Kolloquiums am Donnerstag, 5. Dezember, eine neue Druckgießmaschine mit 400 Tonnen Schließkraft bekommen. Die Maschine im Wert von 700 000 Euro konnte durch das Genehmigen eines Großgeräteantrages der weiter
  • 1220 Leser

In neuer Struktur

Deutsche Bank richtet sich regional orientierter aus
Die Initiative „Strategie 2015+“ der Deutschen Bank hat in der Region Veränderungen mit sich gebracht. Firmen-, Geschäfts- und Privatkunden wurden zu einem Unternehmensbereich zusammengelegt. Die bisherigen Marktgebiete für Firmenkunden wurden neu zugeschnitten. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung der Region wurde ein Marktgebiet Ostwürttemberg weiter

Kurzvita Eric Siber

Seit August leitet der 42-Jährige das Marktgebiet Ostwürttemberg im Privat- und Firmenkundenbereich der Deutschen Bank. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann und dem wirtschaftswissenschaftlichen Studium an der Uni Hohenheim ist er 1998 in die Deutsche Bank eingetreten. Nach erfolgter Trainee- und Risikoausbildung hat er erste Erfahrungen mit der Betreuung weiter
  • 528 Leser

Drei Mal Winter

Roland Winter nutzt die Bürgerfragestunde weidlich
„Als es ums Aquafit ging, war der Bürgersaal zweimal proppenvoll, heute sieht man niemanden mehr, außer Roland Winter“, meinte Bürgermeister Traub bei der Bürgerfragestunde im Sitzungssaal des Rathauses. Der aber nutzte die Bürgerfragestunde weidlich. weiter
  • 874 Leser

Nochmal Geld für Schülerschmiede

Oberkochen. „Wir Oberkochener gratulieren der Schülerschmiede der Aalener Hermann Hesse Schule zur Bronzemedaille beim Bundeswettbewerb für Schülerfirmen“, meldete sich Doris Meisel als ältestes Mitglied des Gemeinderats zu Wort.Sie brachte ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass der SPD-Ortsverein mit einer Spende von 500 Euro aus dem Erlös weiter
  • 685 Leser

Gewerbegebiet gefragt

Fünf Firmen fragen an wegen Flächen in „Oberkochen-Süd II“
Der Gemeinderat hat die Entwurfsplanung und Kostenberechnung für die Erschließung des Gewerbegebiets „Oberkochen Süd, Teil II“ einstimmig gebilligt. Im März kommenden Jahres wird mit den Bauarbeiten begonnen. Anfragen von fünf Firmen liegen vor. weiter
  • 617 Leser

Entscheidung 2015

Wie geht es weiter mit dem Freizeitbad Aquafit?
„Ich respektiere den Wunsch der Bevölkerung und des Gemeinderats, das Freizeitbad Aquafit zu erhalten, trotz meiner Bedenken hinsichtlich der Finanzierbarkeit und der finanziellen Folgen“, erklärte Bürgermeister Traub bei der Einbringung des Haushaltsplans 2014. Spätestens 2015 soll über die Zukunft des Freizeitbads Aquafit entschieden werden. weiter
  • 677 Leser

Kirchengemeinden feiern Eine-Welt-Fest

Eine-Welt-Fest der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Neresheim: Mit Programmbeiträgen erfreuten die Schüler der 5. Werkrealschulklassen der Härtsfeldschule, die Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Josef, die Jugendkapelle der Stadtkapelle Neresheim und ein Gesangsensemble der Musikschule Neresheim die zahlreichen Besucher. Mit weiter
  • 816 Leser

Preise aus dem Ballonwettbewerb

Neresheim. Im Treffpunkt „F“ wurden jetzt die Preise aus dem Luftballonwettbewerb des Neresheimer Stadtfestes verliehen. Der Luftballon des dreijährigen Michael schaffte stolze 138 Kilometer. Insgesamt 15 Kinder wurden mit Preisen ausgezeichnet. Bei herrlichstem Wetter waren seinerzeit rund 150 Ballons in den Himmel aufgestiegen. Alle Absender, weiter
  • 622 Leser

Ebnater Jahrgang 1943 feierte

Die Angehörigen des Ebnater Jahrgangs 1943 begingen gemeinsam ihr 70er-Fest. Bei einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche gedachten die Jahrgänger ihrer Verstorbenen und legten auf dem Friedhof einen Blumengruß nieder. Anschließend begrüßte sie Vorsitzender Ernst Gentner zum gemütlichen Beisammensein im „Lamm“. Ein zweitägiger Ausflug führte weiter
  • 938 Leser

Planung auf Eis gelegt oder nicht?

Hüttlingen. Ist die von TransnetBW forcierte Stromtrasse notwendig oder nicht? Im Oktober haben sich Vertreter aus Politik und Bürgerinitiativen mit dem Unternehmen geeinigt, diese Frage von einem Gutachter klären zu lassen. Was aber geschieht bis dahin? Hier gehen die Ansichten auseinander.Die SchwäPo schrieb damals: „380-KV-Leitung vorerst gestoppt. weiter

Viel Dunst, viel Novembernebel

Bilanz des Ostalbwetters: im vorletzten Monat des Jahres machte sich die Sonne rar
Der November markiert von jeher den Übergang vom Herbst in den Winter. Hoher Luftdruck, der in der warmen Jahreszeit sonniges Wetter erwarten lässt, hat in der kühlen Hälfte des Jahres nicht selten Nebel oder Hochnebel als Begleiter. Der dritte Herbstmonat servierte ausgiebig das sprichwörtliche Novembergrau und gab der Sonne nur wenig Gelegenheit, weiter
  • 5
  • 879 Leser

Homogener Klangkörper

Gepflegtes Zusammenspiel beim Adventskonzert des Heeresmusikkorps Ulm in Ellwangen
Einmal mehr haben sich die Musikerinnen und Musiker des Heeresmusikkorps Ulm in die Herzen des Publikums gespielt. Rund 450 Gäste sind in die Stadtkirche Ellwangen geströmt, um den homogenen Klangkörper mit den fein geschliffenen Registern zu erleben. Lange vor Konzertbeginn waren alle Plätze besetzt. weiter
  • 1144 Leser

Schlägerei vor Diskothek

Drei Beteiligte und ein Polizeibeamter verletzt, Widerstand und Gewahrsamnahme

In den Morgenstunden des Mittwochs wurde die Polizei verständigt, weil der Anrufer befürchtete, dass sich vor einer Diskothek in der Burgstallstraße eine Massenschlägerei anbahne. Die Aalener Polizei fuhr die Örtlichkeit gegen 2.30 Uhr an, von den Polizeidienststellen aus Ellwangen und Schwäbisch Gmünd wurden aufgrund

weiter
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. 8000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall, als am Dienstag gegen 11.15 Uhr eine 32-jährige Autofahrerin in der Scheffoldstraße vor einer Ampelanlage das verkehrsbedingte Halten eines Vorausfahrenden zu spät erkannte und auf das stehende Auto auffuhr. weiter
  • 1720 Leser
POLIZEIBERICHT

Verursacher geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Unfallverursacher beschädigte am Dienstag in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 18 Uhr ein im Hauberweg auf einem privaten Stellplatz geparktes Auto VW T4 vermutlich beim Vorbeifahren und richtete einen Schaden von einigen 100 Euro an. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier weiter
  • 1073 Leser
POLIZEIBERICHT

4500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd: Beim Fahrstreifenwechsel übersah am Dienstag gegen 12 Uhr eine 53-jährige Fahrzeuglenkerin in der Vorderen Schmiedgasse ein parallel fahrendes Auto und stieß mit diesem zusammen. Der hierbei verursachte Sachschaden betrug 4500 Euro. weiter
  • 2199 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall nach Herzattacke

Heubach. Ein 68-jähriger Mann erlitt beim Einparken am Dienstag in seine Garage vermutlich einen Herzinfarkt und fuhr infolge seiner Bewusstlosigkeit über das Nachbargrundstück und prallte dort auf ein im Lerchenrain abgestelltes Auto. Der 68-Jährige verstarb trotz notärztlicher Versorgung vor Ort, wobei festgestellt wurde, dass der Unfall nicht ursächlich weiter
  • 1435 Leser

Zwei Verletzte bei Unfall

Autofahrerin missachtet Vorfahrt

Aalen. Eine Autofahrerin hat am Dienstagabend gegen 21.40 beim Einfahren von einem Parkplatz in der Friedrichstraße die Vorfahrt missachtet. Das meldet die Polizeidirektion Aalen. Dabei stieß die Frau mit ihrem Auto mit einem in Richtung Wasseralfingen fahrenden Fahrzeug zusammen.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuglenker

weiter
  • 4
  • 1554 Leser

Heute ... ... schauen wir ins Gefängnis

„Weihnachten ist für Menschen einfach eine Freude. Egal ob im Knast oder Zuhause.“ Das schreibt eine jugendliche Inhaftierte in der Justizvollzugsanstalt in Schwäbisch Gmünd an die JVA-Leiterin Sibylle von Schneider-Holl. Die ist sich darüber im Klaren, dass es die Insassen ihres Gefängnisses besonders an Weihnachten schwer haben.
300 straffällige Frauen sitzen in „Gotteszell“, der Justizvollzugsanstalt in Schwäbisch Gmünd. „Von Betrug bis hin zu Mord haben die Insassen die ganze Bandbreite an Delikten verübt“, sagt Sibylle von Schneider-Holl, Leiterin der JVA. Ein Blick hinter das dicke Schleusentor am Eingang. weiter

Stadt soll Befangenheit prüfen

Walter Schlotter will prüfen lassen, ob Gemeinderäte auch als Aufsichtsräte tätig sein dürfen
Der Röhlinger Ortschaftsrat Walter Schlotter hat in der jüngsten Sitzung des Gremiums einen Antrag eingereicht. Laut diesem soll die Stadt prüfen, ob bei jenen Gemeinderäten, die gleichzeitig als Aufsichtsräte der Stadtwerke tätig sind, Befangenheit vorliegt. weiter
  • 3
  • 1176 Leser

Bürgermeister als Berichterstatter

Alfred Pradel nach mehrmonatiger Krankheit amtsärztlich untersucht
In Dürbheim als Bürgermeister dienstunfähig und im Gmünder Raum als Berichterstatter in Gemeinde- und Ortschaftsräten? Das sei „therapeutischer Ausgleich“, sagt Alfred Pradel. Ob der Gmünder je wieder offiziell fähig sein wird, sein Amt als Rathauschef der Alb-Gemeinde auszuüben, das werde sich in den nächsten Wochen entscheiden. weiter
  • 5
  • 1994 Leser

Vorwurf der Salamitaktik

Bauherr will statt Gewerbeflächen Wohnungen bauen – Gemeinderat lehnt ab
Ein Bauherr möchte in einem Gebäude, das gerade in der Heubacher Bahnhofstraße errichtet wird, nur Wohnungen bauen – und keine Gewerberäume. Das geht nicht, sagt der Gemeinderat und lehnt den Antrag auf Nutzungänderung mit knapper Mehrheit ab. weiter
  • 933 Leser

Regionalsport (10)

Hofen wieder Tabellenführer

Radball, Schüler
Nach dem Heimspieltag der Schüler A (U15) im Radball hat sich die Mannschaft des RKV Hofen an die Tabellenspitze gesetzt. Die Bilanz von Judith Wolf und Magnus Öhlert ist in der laufenden Verbandsrunde makellos. weiter
  • 5
  • 571 Leser

Leyla Emmenecker mit guten Leistungen

Leichtathletik, Bestenliste U18: Christoph Wallner von der LSG Aalen erreicht den siebten Platz / Mara Schröder auf Rang 38
Der Deutsche Leichtathletikverband veröffentlicht immer zum Jahresende die Bestenlisten in den verschiedenen Altersklassen. In der Bestenliste der weiblichen und männlichen Jugend U 18 werden die jeweils 50 Besten aufgeführt. weiter

Souveräne Titelverteidigung

Tennis: Eugen Leuze und Franz Friedrich erneut Württembergische Meister im Doppel
Im Landesleistungszentrum des WTB in Stuttgart-Stammheim sind die Württembergischen Meisterschaften im Doppel und Mixed für Damen und Herren 40+ ausgetragen worden. Eugen Leuze und Franz Friedrich verteidigten ihren Titel im Doppel der Herren 60. weiter
  • 805 Leser

TSV Ellwangen verliert Tiebreak

Volleyball, Landesliga:
Am Sonntag, den 01.12.2013, mussten die Volleyballherren des TSV Ellwangen bereits um 10:00 Uhr in Sindelfingen antreten. Am Ende musste sie sich im Tiebreak mit 2:3 geschlagen geben. weiter
  • 5
  • 552 Leser

Wasseralfinger „DJK-Series“

Fußball, „DJK-Series“: Vier Jugendturniere von den Bambinis bis zur D-Jugend
Die Wasseralfinger Talsporthalle steht am Samstag und Sonntag zum Auftakt der jährlichen „DJK-Series“ im Zeichen von vier Jugendturnieren. weiter
  • 737 Leser

Zum Lehrgang kommt der Bundestrainer

Leichtathletik
Der Württembergische Leichtathletik-Verband verstärkt mit dem 41. Nikolaus-Fortbildungsseminar am 7. Dezember im Untergeschoss der Gmünder Sporthalle seine Bemühungen um eine pädagogisch orientierte Nachwuchsförderung. Im Mittelpunkt stehen beispielhafte Praxisdemonstrationen in Form von Übungs- und Wettbewerbsformen zum Springen und zum Staffeltraining. weiter
  • 679 Leser

KG bleibt ungeschlagen

Ringen, Aufstiegsrunde: KG Fachsenfeld/Dewangen gewinnt in Möckmühl
Beim Spitzenduell der beiden Landesklasse-Meister behielt die Reservemannschaft der KG Fachsenfeld/Dewangen beim ASV Möckmühl mit 21:14 klar die Oberhand und bleibt in der Aufstiegsrunde weiterhin ungeschlagen. weiter
  • 536 Leser

Mehr Spielpraxis für die Kicker

Fußball, VR-Bank Aalen-Cup: Teilnehmerfeld von zwölf auf zehn Mannschaften reduziert
Beim SSV Aalen sind die rund 25 Ehrenamtlichen, die den harten Kern bilden, bereits eingeschworen für die Neuauflage des VR-Bank Aalen-Cup, der am 4. und 5. Januar in der Ulrich-Pfeifle-Halle über die Bühne gehen wird. Quasi als „Kick off“ gibt es dann am 6. Januar noch den 2. Sponsoren-Cup mit acht Firmen-Teams aus Aalen und Umgebung. weiter
  • 761 Leser

Überregional (100)

"Antrag überfällig"

DGB dafür Das anstehende NPD-Verbotsverfahren beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe bezeichnet der DGB-Landesvorsitzende Nikolaus Landgraf als "überfällig": Der Antrag sei "im Interesse unserer Demokratie und einer weltoffenen und toleranten Gesellschaft. Ein Verbot beseitigt keine rechtsextremen Einstellungen, aber es entzieht der NPD die organisatorische weiter
  • 616 Leser

Abkommen für Ingenieure

Ingenieure aus Baden-Württemberg können ab sofort ohne komplizierte Anerkennungsverfahren in Saudi-Arabien arbeiten. Die baden-württembergische Ingenieurkammer und deren saudi-arabisches Äquivalent, der Saudi Council of Engineers, haben gestern in Riad ein entsprechendes Abkommen geschlossen. Ingenieurkammer-Präsident Rainer Wulle sagte: "Jetzt haben weiter
  • 751 Leser

Arafat doch nicht vergiftet?

Französische Experten widersprechen Schweizer Studie
Der frühere Palästinenserführer Jassir Arafat wurde nach Einschätzung französischer Experten nicht vergiftet. Die von der französischen Justiz beauftragten Experten würden eine Vergiftung ausschließen, vielmehr weise vieles auf eine natürliche Todesursache hin, verlautete gestern aus dem Umfeld der Ermittler. Arafat war 2004 in einem Militärkrankenhaus weiter
  • 617 Leser

Auf einen Blick vom 4. Dezember 2013

FUSSBALL DFB-POKAL, ACHTELFINALE FC Schalke 04 - Hoffenheim 1:3 (0:3) 1899 Hoffenheim: Grahl - Beck, Süle, Vestergaard, Toljan - Rudy, Polanski - Volland (72. Strobl), Firmino, Herdling (90.+3 Elyounoussi) - Schipplock (60. Modeste). Tore: 0:1 Herdling (21.), 0:2 Volland (32.), 0:3 Firmino (35.), 1:3 Farfan (67.). - Zuschauer: 51 078. Saarbrücken - weiter
  • 439 Leser

Ausschluss für Fans droht

Uefa ermittelt Bundesligist Eintracht Frankfurt muss nach den Ausschreitungen seiner Anhänger rund um das Europa-League-Spiel bei Girondins Bordeaux (1:0) mit einer Sanktion durch die Europäische Fußball-Union (Uefa) rechnen. Eintracht-Fans hatten in großem Stil Pyrotechnik abgebrannt. Es droht nun sogar ein Teilausschluss der Zuschauer beim Heimspiel weiter
  • 649 Leser

Bank setzt auf Exklusivität

Neues Konzept Exakt 773 000 Euro lässt sich die Commerzbank ihre komplett neue gestaltete City-Filiale in Berlin kosten, die am Freitag eröffnet wird und als Vorbild für alle anderen rund 1200 Ableger der Bank in Deutschland dienen soll. Vom Frühjahr 2014 an sollen weitere neue eingerichtete Filialen folgen. Zwei exklusivere und größere Ableger ebenfalls weiter
  • 799 Leser

Bei Witwen beliebt

Kostenloser Service Eine ältere Frau wartet ungeduldig am Gartentor und hält Ausschau, eine andere kommt erst aus dem Haus, als der Bus schon davor steht. Der Ablauf ist jede Woche gleich: Um 14 Uhr kurvt ein Friedhofs-Shuttle durch die 4000-Einwohner-Gemeinde Mauer bei Heidelberg und sammelt Fahrgäste ein - kostenlos. Das Angebot ist vor allem bei weiter
  • 597 Leser

Beliebtes Ziel

Touristen Mallorca und die anderen Balearen-Inseln sind - neben Katalonien - das beliebteste Reiseziel der Russen in Spanien. 2007 kamen nach Angaben der Tageszeitung "El Mundo" 40 000 russische Besucher im Jahr, 2012 fast 150 000, in ganz Spanien waren es im vergangenen Jahr mehr als eine Million. Mallorca hat 876 147 Einwohner, davon leben 407648 weiter
  • 568 Leser

Betrug mit Minikameras

Geldautomaten manipuliert: Fünf Jahre Haft für "Skimming"
Der Schaden ist hoch, die Hintermänner bleiben im Dunkeln: Beim Betrug mit gefälschten Geldkarten werden oft nur diejenigen erwischt, die Automaten manipulieren. Einer wurde in Baden-Baden verurteilt. weiter
  • 567 Leser

Brawn nimmt Auszeit

Abstand Nach seinem Abschied als Teamchef beim Formel-1-Werksteam Mercedes will Ross Brawn zunächst Abstand vom Motorsport gewinnen. "Ich muss mal eine Pause machen und sehen, wie sich die Dinge entwickeln", so der 59-Jährige. Eine Rückkehr schließt der Brite nicht aus. Zuletzt war über einen Wechsel Brawns zu McLaren spekuliert worden. Der Traditionsrennstall weiter
  • 559 Leser

BVB gibt sich beim Drittligisten keine Blöße

Auch mit seiner zweiten Garnitur war Borussia Dortmund eine Nummer zu groß für den 1. FC Saarbrücken: Trotz aller Personalsorgen siegte sich der BVB gestern durch das hochverdiente 2:0 (1:0) beim Vorletzten der 3. Liga mühelos ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Vor 30 931 Zuschauern gelangen Julian Schieber (19.) mit seinem ersten Pflichtspieltreffer weiter
  • 451 Leser

Commerzbank-Filialen durchsucht

Fahnder ermitteln gegen ausländische Versicherer wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung
Fahnder haben einen ausländischen Lebensversicherer im Verdacht, deutschen Anlegern in Hunderten Fällen bei der Steuerhinterziehung geholfen zu haben. Deshalb gab es eine Großrazzia bei der Commerzbank. weiter
  • 851 Leser

Damen zweitklassig

Görges tut es Lisicki gleich Nach Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki (Berlin) und der Weltranglistenneunten Angelique Kerber (Kiel) schlägt auch Julia Görges (Bad Oldesloe) in der kommenden Saison im Bundesliga-Unterhaus auf. Die Fed-Cup-Spielerin wechselt zum TC Rot Blau Regensburg. Zuvor hatten bereits Lisicki und Kerber ihre Zusage für den TC Rüppurr weiter
  • 865 Leser

Der Prinz im Eis

Harry ist mit britischen Kriegsversehrten auf dem Weg zum Südpol
Dick vermummt marschiert Prinz Harry mit drei Teams von Kriegsversehrten zum Südpol - 280 Kilometer durchs ewige Eis. Die Aktion soll auf die Probleme von Ex-Soldaten aufmerksam machen. weiter

DFL fühlt sich überfordert

Der Deutschen Fußball-Liga fehlen Mittel im Kampf gegen kriminelle Fans
Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat gut ein Jahr nach dem Beschluss des Sicherheitskonzeptes "Stadionerlebnis" ein positives Fazit gezogen - gegen gewaltbereite Chaoten fehlen aber weiter die Mittel. weiter
  • 550 Leser

Die Unesco prüft

Immaterielles Kulturerbe Bis zum Frühjahr leitet jedes Bundesland zwei Vorschläge an die Kultusministerkonferenz weiter. Diese sucht 32 länderspezifische und maximal zwei länderübergreifende Vorschläge aus. Die Liste wird an das Expertenkomitee der Unesco geschickt, wo die Anträge geprüft werden. Voraussichtlich 2016 könnten deutsche Bräuche erstmals weiter
  • 700 Leser

Diebstahl am Automaten

Ausgespäht Der Begriff "Skimming" bedeutet "Abschöpfen" und steht für eine Methode, bei der Kriminelle Daten von Bankkarten ausspähen. Dafür manipulieren sie Bankautomaten mit Lesegeräten. Zudem hängen sie Mini-Kameras auf, die das Eingeben der PIN filmen. Der beste Schutz gegen Skimming ist das Abschirmen der Tastatur. Empfehlenswert ist es auch, für weiter
  • 500 Leser

Drogenfahnder bündeln Kräfte

Im Kampf gegen den illegalen Rauschgifthandel wollen die Drogenfahnder in Baden-Württemberg ihre Kräfte bündeln. Die bisher bestehende "Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift" mit Beamten der Polizei und des Zolls in Freiburg soll aufgelöst werden, wie das Landeskriminalamt (LKA) gestern mitteilte. Dafür sollen die Dienststellen in Stuttgart und Karlsruhe weiter
  • 609 Leser

Ein Bachelor, drei Master

Neue Studienstruktur Am Beginn steht für alle Lehrer ein sechssemestriges Bachelorstudium, in dem ein erster Kontakt mit Schülern und Unterricht stattfindet. Danach wird unterschieden in drei Lehramtsbereiche: Grundschullehrer schließen ein zweisemestriges Masterstudium an. Lehrer der Sekundarstufe 1 (also an Haupt-, Werkreal- und Realschulen und möglicherweise weiter
  • 507 Leser

Fahnder fassen Handydiebe

Schleierfahnder haben zwei Seriendiebe gefasst, die mehr als 200 Handys gestohlen haben sollen. Bei einer Fahrzeugkontrolle an der A 6 bei Pleystein in Bayern entdeckten die Beamten 96 neue Mobiltelefone im Gesamtwert von 50 000 Euro. Diese waren Ende November aus einem Elektrogroßmarkt in Reutlingen gestohlen worden, wie die Polizei gestern mitteilte. weiter
  • 436 Leser

Familie wegen Geiselnahme verurteilt

Sie hatten drei Mädchen aus dem Kosovo in ihrem Haus jahrelang festgehalten. Jetzt sind fünf Mitglieder einer Singener Familie verurteilt worden. weiter
  • 638 Leser

Folter-Handlanger der CIA?

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte prüft Vorwürfe gegen Polen
Wurden Terrorverdächtige in geheimen CIA-Gefängnissen in Polen gefoltert? Zwei Guantánamo-Häftlinge klagen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Polen hält sich bedeckt. weiter
  • 658 Leser

Frauen gerettet: "Held der Straße"

Für eine mutige Rettungsaktion auf der Autobahn ist ein 45-Jähriger als "Held der Straße 2013" geehrt worden. Wilhelm Dirkmann aus Ettlingen bei Karlsruhe hatte im April drei Frauen aus einem brennenden Auto befreit. Deren Wagen hatte auf der A 8 bei Karlsruhe Flüssigkeit verloren und zu brennen begonnen. "Innerhalb von Sekunden war aus ein bisschen weiter
  • 577 Leser

Freiburg will den Schwung mitnehmen

Voller Ehrgeiz heute ins Duell mit Leverkusen - FC Augsburg gegen Bayern live in der ARD
Bayer Leverkusen muss sich im Achtelfinale des DFB-Pokals auf einen engagierten Auftritt des SC Freiburg einstellen. Trotz des Abstiegskampfes will sich der Sportclub heute (19 Uhr) nicht für die Liga schonen. weiter
  • 467 Leser

Frisch Auf schickt Petko in die Wüste

Paukenschlag in Göppingen: Handball-Bundesligist Frisch Auf hat seinen Trainer Velimir Petkovic gestern mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Der Traditionsclub will so die sportliche Talfahrt stoppen. Interimstrainer wird Aleksandar Knezevic. Zur neuen Saison kommt der Schwede Magnus Andersson (siehe Lokalteil). Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 841 Leser

Gall: Auf die Inhalte kommt es an

Innenminister will V-Leute im NPD-Verfahren "abgeschaltet" lassen
Die Länder haben beim neuen Anlauf zum Verbot der rechtsextremen NPD auf Informationen von V-Leuten verzichtet. Ginge es nach Baden-Württemberg, sollten die Spitzel erst nach einem Urteil reaktiviert werden. weiter
  • 659 Leser

Geflügelpest: Behörden schließen Hof

Nach dem Auftreten der Geflügelpest haben die Behörden im Schwarzwald-Baar-Kreis einen landwirtschaftlichen Betrieb vorübergehend stillgelegt. Alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen seien eingeleitet worden, teilte das Landratsamt in Villingen-Schwenningen gestern mit. Ein Ausbreiten der so genannten Vogelgrippe solle damit verhindert werden. Betroffen weiter
  • 573 Leser

Grüne kritisieren Reformpläne zur Prostitution

Die geplante Reform des Prostitutionsgesetzes geht den Grünen nicht weit genug. Grünen-Bundestagsfraktionsvize Ekin Deligöz bezeichnete die schwarz-roten Regelungen gegen Zwangsprostitution als unausgereift. Wenn man den Zwangsprostituierten helfen wollte, müsse man ihnen "die Möglichkeit eines Neustarts in Deutschland geben, mit Aufenthaltsrecht und weiter
  • 516 Leser

Handelsschranken abbauen

Bindende Regeln Die Welthandelsorganisation (WTO) hat sich den freien Handel zum Ziel gesetzt. Sie wurde 1994 gegründet, um bindende Regeln für den internationalen Warenaustausch aufzustellen, Benachteiligungen zu unterbinden und Handelsschranken abzubauen. Der World Trade Organization (WTO) mit Sitz in Genf gehören 159 Mitglieder an, darunter eigenständig weiter
  • 639 Leser

HSV mit Zittersieg gegen Köln

Der Traum des Hamburger SV vom ersten Titel seit 1987 lebt. Die Mannschaft von Trainer Bert van Marwijk besiegte den Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln im Achtelfinale des DFB-Pokals mit 2:1 (1:0) und darf sich nach dem Einzug in die Runde der letzten Acht über Zusatzeinnahmen von bis zu zwei Millionen Euro freuen. 26 Jahre nach dem letzten Pokalsieg weiter
  • 476 Leser

Hülkenberg von Sauber zu Force India

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg (Emmerich) kehrt vom Schweizer Rennstall Sauber zu Force India zurück. Das teilte das britisch-indische Team gestern mit und beendete damit monatelange Spekulationen um die Zukunft des 26-Jährigen. Hülkenberg hatte Force India erst Ende 2012 in Richtung Sauber verlassen und unterschrieb nun einen langfristigen Vertrag. weiter
  • 450 Leser

Jugend forsch

Schalkes Super-Talent Max Meyer strotzt nur so vor Selbstbewusstsein
Max Meyer ist das nächste Super-Talent, das seinen Vertrag beim FC Schalke 04 verlängert hat. Englische und italienische Klubs hatten den 18-jährigen offensiven Mittelfeldspieler schon ins Visier genommen. weiter
  • 527 Leser

Kaiserslautern gegen schwache Berliner locker weiter

Verdient Der 1. FC Kaiserslautern hat erstmals seit drei Jahren wieder das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Die Pfälzer gewannen das Zweitliga-Duell bei Union Berlin verdient mit 3:0 (2:0) und dürfen sich über Zusatzeinnahmen von rund einer Millionen Euro aus dem DFB-Topf freuen. Willi Orban (18.), Simon Zoller (45.+1) und der eingewechselte Marcel weiter
  • 485 Leser

Kaufkraft legt 2014 zu

Die Deutschen haben nach Berechnungen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) 2014 mehr Geld in der Tasche. Die durchschnittliche Kaufkraft pro Kopf werde nominal um 586 EUR oder 2,85 Prozent steigen, teilte die GfK-Tochter Geomarketing in Bruchsal (Baden-Württemberg) mit. Angesichts einer prognostizierten Inflationsrate von 1,7 Prozent und stagnierender weiter
  • 802 Leser

Kein Interesse an Stromleitungen

. Nur wenige betroffene Bürger können und wollen sich am Bau von neuen Stromleitungen beteiligen. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Netzbetreibers Tennet nach dem ersten Versuch bei der Westküsten-Stromleitung in Schleswig-Holstein. Bei einer Umfrage erklärte demnach nahezu die Hälfte der befragten Anwohner und Grundstückseigentümer, ihnen fehle weiter
  • 779 Leser

Kim Jong Un entmachtet Onkel

Nordkoreas Staatschef festigt seine Position - Zwei Vertraute öffentlich hingerichtet
Als Nordkoreas Jung-Diktator Kim Jong Un an die Macht kam, sahen viele in ihm eine Marionette. Sein Onkel galt als graue Eminenz. Hinweise auf eine blutige Säuberung an der Staatsspitze sorgen für Unruhe. weiter
  • 662 Leser

KOMMENTAR · PISA-STUDIE: Zeit für ein wenig Ruhe

Der Pisa-Schock ist überwunden. Deutschland hat im weltweiten Vergleich aufgeholt. Aber genauso wenig wie vor 13 Jahren alles schlecht war im Bildungssystem, ist jetzt alles gut. Es bedarf andauernder Anstrengungen, damit wir von unserem einzigen Rohstoff, der Bildung, auch weiterhin profitieren. Der Pisa-Schock hat viele wachgerüttelt. Seitdem wird weiter
  • 5
  • 635 Leser

KOMMENTAR · UKRAINE: Zum Schein demokratisch

In Kiew bekriegt man sich nicht gerade nach Maßstäben des europäischen Parlamentarismus. Da blockiert die Straßenopposition außer den Autoverkehr im Stadtzentrum auch noch Regierungsgebäude, hält den Stadtrat besetzt und rückt der Regierungsmehrheit im Parlament mit schrillem Pfeifkonzert akustisch auf die Pelle. Von einer Bannmeile scheinen die europabegeisterten weiter
  • 512 Leser

KOMMENTAR: Erfolgreiche Autobauer

Jeder fünfte neue Pkw, der im nächsten Jahr weltweit verkauft wird, kommt von einem deutschen Hersteller. 14,7 Millionen Pkw wollen VW, BMW, Daimler und Co. absetzen. Das ist eine ebenso erstaunliche wie erfreuliche Zahl. Sie macht deutlich, wie erfolgreich die Konzerne sind. Aufmerken lässt noch eine zweite Entwicklung: Nur gut jeder dritte dieser weiter
  • 710 Leser

KOMMENTAR: Politik nach Kassenlage

Alles bleibt anders: die neue Struktur der Lehrerbildung ist eine Reform, keine Revolution. Sie macht vieles besser, aber sie reißt keine neuen Baustellen auf. Die Opposition kann zufrieden sein, denn der Einheitslehrer ist vom Tisch. Klar: Wer Kinder individuell fördern will, kann auf individuell ausgebildete Pädagogen nicht verzichten. Vernünftig weiter
  • 627 Leser

Krupp-Stiftung verliert Einfluss

Die mächtige Krupp-Stiftung, die als Bollwerk gegen feindliche Übernahmen bei ThyssenKrupp galt, hat an Einfluss bei dem angeschlagenen Industriekonzern verloren. Die Beteiligung der Stiftung sei auf 22,99 Prozent und damit unter die Sperrminorität gesunken, teilte eine Sprecherin mit. Bisher konnte die nach dem Tod von Alfried Krupp testamentarisch weiter
  • 772 Leser

Kürzere Weihnachtsferien

Gute Auslastung Einige Autohersteller in Deutschland werden wegen der aktuellen Auftragslage die Werksferien über Weihnachten verkürzen. Beim Autohersteller Daimler ruhe in mehreren Motor- und Getriebe-Werken in Deutschland und im US-Werk in Alabama die Arbeit über den Jahreswechsel nur eine statt der üblichen zwei Wochen, sagte ein Firmensprecher in weiter
  • 609 Leser

König Philippe und die Raser

Der belgische Monarch hat elf verurteilte Straftäter begnadigt. Flämische Nationalisten wollen daraus Kapital schlagen. weiter
  • 495 Leser

Lebensmittel deutlich teurer

Lebensmittel sind in den vergangenen beiden Jahren spürbar teurer geworden. Von Oktober 2011 bis Oktober 2013 stiegen die Preise für Nahrung im Schnitt um 7,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Für Obst müssten Verbraucher in diesem Jahr sogar 13,1 Prozent mehr Geld zahlen als noch 2011. Gemüse verteuerte sich im selben Zeitraum weiter
  • 750 Leser

Lehrer künftig mit Masterabschluss

Mit einer Reform der Lehrerbildung will Grün-Rot die Qualität des Unterrichts im Südwesten verbessern. Alle Lehramtsstudiengänge sollen zum Wintersemester 2015/16 auf Bachelor- und Masterstudiengänge umgestellt werden. Damit müssten sich Studenten erst verbindlich für den Lehrerberuf entscheiden, nachdem sie im Bachelorstudium bereits Erfahrungen gesammelt weiter
  • 587 Leser

LEITARTIKEL · KAPITALISMUS: Wo der Papst unrecht hat

Auf der Liste der unbeliebtesten Begriffe läge der Kapitalismus weit oben, zumindest in Deutschland. Selbst der neue Papst Franziskus, ein Argentinier, stimmte vor kurzem in die allseits beliebte Klage gegen das Wirtschaftssystem ein. Woher kommt diese seltsame Abneigung? Hunderte von Millionen Menschen wollten in den vergangenen Jahrzehnten nichts weiter

Leute im Blick vom 4. Dezember 2013

Elyas M"Barek Schauspieler Elyas M"Barek (31, "Fack ju Göhte") hat nichts dagegen, wenn Frauen ihn auf sein Aussehen reduzieren. "Warum sollte ich mich auch beleidigt fühlen, wenn Frauen mich als Sexobjekt wahrnehmen?", sagte er dem "Playboy". Auch wenn "Sexobjekt" M"Barek und der Film "Fack ju Göhte", in dem er einen ebenso unkonventionellen wie kriminellen weiter
  • 724 Leser

Lobbyismus in Europa

Transparency International hält Nähe zur Politik für bedenklich
Die Euro-Krise macht Länder offenbar anfällig für Korruption und Lobbyismus. Jedenfalls stehen Griechenland und auch Spanien im europäischen Vergleich am Ende der Korruptionsliste von Transparency. weiter
  • 622 Leser

Löw zeigt Verständnis für Proteste

Joachim Löw und sein Team wollen im WM-Sommer 2014 "Brasilien und seinen Menschen mit offenen Augen begegnen" - auch über den Sport hinaus. "Wir werden sicher nicht wegschauen und das in diesem Land vielleicht sehen und erleben, wenn wir vier, fünf Wochen in Brasilien sind", sagte der Bundestrainer zu möglichen neuen Protesten der brasilianischen Bevölkerung weiter
  • 415 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 97,10 4501-5500 l 87,34 1501-2000 l 92,79 5501-6500 l 86,73 2001-2500 l 89,98 6501-7500 l 86,30 2501-3500 l 88,12 7501-8500 l 86,01 3501-4500 l 87,95 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 713 Leser

Mehr Praxis und Pädagogik

Grün-Rot stellt die Eckpunkte einer neuen Lehrerausbildung vor
Das Land stellt die Lehrerausbildung um und folgt damit weitgehend dem Ratschlag einer Expertenkommission. Von dieser weicht sie nur in einem wesentlichen Punkt ab: Der Einheitslehrer kommt auf keinen Fall. weiter
  • 589 Leser

Milliarden für die Fitness

Wachstumskurs Die Fitness-Industrie in Deutschland ist auf Wachstumskurs. Nach Angaben des Arbeitgeberverbands deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) existierten im Jahr 2012 6222 Studios - 600 mehr als 2006. McFit und Fitness First sind die größten Anbieter. Der DSSV-Statistik zufolge besuchen in Deutschland 7,6 Millionen Menschen die Studios. weiter
  • 637 Leser

Mittelstand erwartet Jobaufbau

Der deutsche Mittelstand rechnet im kommenden Jahr mit bis zu 250 000 neuen Arbeitsplätzen. Wenn die Rahmenbedingungen stimmten, könnten es "im nächsten Jahr bis zu 250 000 neue Jobs werden", sagte der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Stimmung im Mittelstand sei gut, weiter
  • 843 Leser

Muskelspiele vor Gericht

Private Fitness-Zentren wehren sich juristisch gegen Konkurrenz der Vereine
Ein Trend setzt sich fort: Sportvereine im Land bauen eigene Fitness-Zentren. Das missfällt privaten Betreibern. Sie beklagen Wettbewerbsverzerrung. Der Württembergische Landessportbund hält dagegen. weiter
  • 669 Leser

NA SOWAS. . . vom 4. Dezember 2013

Er gab sich als Anwalt mit Adresse auf den edlen Champs-Elysées in Paris aus und ließ sich drei Jahre lang für fast 50000 Euro Wein und Champagner liefern, den er nicht bezahlte und weiterverkaufte, um seine geringe Rente aufzubessern: Nun ist ein 68-jähriger Franzose zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht ordnete aber auch eine Therapie weiter
  • 643 Leser

Neues Leben im jüdischen Viertel

20 Jahre nach der Kino-Premiere von "Schindlers Liste" ist der Schauplatz Kazimierz in Krakau ein Touristenmagnet
Steven Spielbergs Spielfilm "Schindlers Liste" über den Retter von 1200 Juden brachte neues Leben in das jüdische Viertel Kazimierz in Krakau. weiter
  • 607 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember 2013

Orkan "Xaver" kommt Sturmböen, Sturmfluten und Schnee drohen: Das Orkantief "Xaver" werde morgen und am Freitag im Norden und an der Küste Deutschlands für kräftige Unwetter sorgen, sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst gestern. Schon morgen früh werden Sturmböen erwartet, die später an der See, im nördlichen Schleswig-Holstein weiter
  • 546 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember 2013

Turner-Preis verliehen Die französische Filmemacherin Laure Prouvost ist mit dem renommierten Turner Prize für zeitgenössische Kunst ausgezeichnet worden. Die in London lebende Künstlerin wurde am späten Montagabend für ihre Videoinstallation "Wantee" geehrt. Die Darstellung einer fiktiven Teestunde mit ihrem Großvater thematisiert das Werk von Kurt weiter
  • 592 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember 2013

Sinn warnt vor Migration Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Bulgarien und Rumänien steigt nach Medienberichten stark. Ende August bezogen rund 38 800 Menschen aus diesen Ländern diese Leistung, berichtet unter anderem "Focus online" unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Das sei eine Verdoppelung seit 2011. Der Wirtschaftswissenschaftler weiter
  • 636 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember 2013

Völler muss unters Messer Fußball - Der Sportdirektor von Bayer Leverkusen, Rudi Völler (53), hat nach einer Nierenkolik das Krankenhaus wieder verlassen, muss sich aber im neuen Jahr einer Operation unterziehen. "Bei den Untersuchungen wurde leider noch ein weiterer Stein festgestellt. Der steckt in einer Niere, so dass ich ihn wohl zertrümmern lassen weiter
  • 514 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember 2013

Banknoten verloren Waiblingen - Nach dem Fund von mehr als 10 000 Euro in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) sucht die Polizei den Besitzer. Es hätten schon mehrere Menschen Anspruch darauf erhoben, sagte ein Polizeisprecher gestern. Der Eigentümer sei nicht dabei gewesen. Ein Beamter hatte die Scheine am Freitag vor dem Landratsamt entdeckt. Ein Besucher weiter
  • 562 Leser

NOTIZEN vom 4. Dezember 2013

Grünes Licht für Funke Das Kartellamt hat die Übernahme der Regionalzeitungen und Frauenzeitschriften von Axel Springer durch die Funke Mediengruppe genehmigt. Dazu gehören bei den Regionalzeitungen die "Berliner Morgenpost", das "Hamburger Abendblatt", die "Bergedorfer Zeitung" und die Anzeigenblätter in Berlin und Hamburg sowie "Bild der Frau" und weiter
  • 750 Leser

Närrische Kultur

Was ist schwäbisches Welterbe?
Deutschland ist eine Kulturnation! Schiller, Goethe, Bach und Beethoven, Kölner Dom, Wartburg und Kloster Maulbronn . . . Keine Frage - wobei: Erst in diesem Jahr ratifizierte Deutschland das weltweite Abkommen zum Erhalt des immateriellen Kulturerbes. Mehr als 150 Staaten hatten diese Konvention der Unesco schon 2003 beschlossen, um Bräuche und Traditionen, weiter
  • 613 Leser

Ohne Kontrolle

Spätes Geständnis US-Präsident George W. Bush hat 2006 die Existenz geheimer Gefängnisse des Geheimdienstes CIA eingestanden. Einer Untersuchung des Europarats zufolge wurden zwischen 2002 und 2005 auch in Rumänien und Polen Geheimgefängnisse vermutet. Viele Verdächtige wurden von dort aus zum US-Militärstützpunkt Guantánamo gebracht. Nach Angaben der weiter
  • 514 Leser

Pisa: Deutschland holt auf

Leistungen in Mathematik und Lesen über dem Durchschnitt
13 Jahre nach dem Pisa-Schock gibt der jüngste Bildungsvergleich unter OECD-Ländern teilweise Entwarnung. Doch es bleiben Probleme. weiter
  • 723 Leser

Polizei fasst Handydiebe

Schleierfahnder haben zwei Seriendiebe gefasst, die mehr als 200 Handys gestohlen haben sollen. Bei einer Fahrzeugkontrolle an der A 6 bei Pleystein in Bayern entdeckten die Beamten 96 Mobiltelefone im Wert von 50 000 Euro. Diese waren im November aus einem Elektromarkt in Reutlingen gestohlen worden, wie die Polizei gestern mitteilte. Ermittlungen weiter
  • 513 Leser

Razzia bei Commerzbank

Vorwürfe gegen Versicherungspartner des Instituts
Steuerfahnder bei der Commerzbank: Im Zusammenhang mit einer mutmaßlichen Beihilfe zur Steuerhinterziehung haben Ermittler gestern die Frankfurter Zentrale und zahlreiche Niederlassungen des Konzerns durchsucht. Dabei steht aber nicht das Geldhaus selbst im Visier. Die Ermittlungen richteten sich gegen Mitarbeiter eines anderen Finanzdienstleisters, weiter
  • 590 Leser

Regierung in Thailand spielt auf Zeit

Nach heftigen Krawallen lässt die Polizei in Bangkok die Demonstranten gewähren. Das feiern die Regierungsgegner als Sieg. Freuen sie sich zu früh? weiter
  • 537 Leser

Rosen für Bangkoks Polizisten

Atempause in Thailand: Nach zehntägigen Massenprotesten erlaubte die Polizei gestern den Zugang zu den Machtzentralen in Bangkok. Die Demonstranten bedankten sich mit Blumen. Die Opposition will ihre Proteste gegen die Regierung dennoch fortsetzen (Blick in die Welt). Foto: dpa weiter
  • 757 Leser

Russen erobern Mallorca

Urlauber und Geschäftsleute verändern der Deutschen liebste Ferieninsel - Spanier besuchen bereits Sprachkurse
Immer mehr russischsprachige Touristen machen Urlaub auf Mallorca. Einige von ihnen kaufen sich Ferienhäuser oder bleiben gleich ganz dort. Sie schätzen dort Sicherheit, Sonne und Shopping-Möglichkeiten. weiter
  • 587 Leser

Rückzug der Radsport-Dinos

Bjarne Riis und Johan Bruyneel verschwinden wohl von der großen Bühne
Die Radsport-Manager der alten Schule sind auf dem Rückzug. Bjarne Riis verkaufte seinen Rennstall. Ex-Armstrong-Chef Johan Bruyneel könnte noch vor Weihnachten eine lebenslange Sperre treffen. weiter
  • 506 Leser

Schalke überrumpelt

DFB-Pokal, Achtelfinale: Hoffenheim schockt Gastgeber beim 1:3 (0:3)
Die Torfabrik von 1899 Hoffenheim hat das erste Saisonziel des FC Schalke 04 zerstört. Durch ein überraschendes 3:1 (3:0) bei den Königsblauen zogen die Kraichgauer ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein. weiter
  • 457 Leser

Schicksalsrunde auf Bali

WTO-Ministertreffen ringt um Paket zur Liberalisierung des Welthandels
Für die WTO steht viel auf dem Spiel: Es geht es um eine weitere Öffnung des Welthandels. Bei einem Scheitern der Konferenz auf Bali könnten immer mehr Länder auf zweiseitige Vereinbarungen setzen. weiter
  • 793 Leser

Schulung gegen Missbrauch

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart verpflichtet 1700 Mitarbeiter zu einer Schulung gegen sexuellen Missbrauch. Wie die Präventionsbeauftragte Sabine Hesse gestern mitteilte, haben bis Ende 2015 alle hauptberuflich tätigen Männer und Frauen in der Seelsorge einen solchen Studientag zu absolvieren. In den 2014 beginnenden Schulungen soll es um Fragen sexualisierter weiter
  • 546 Leser

Schwimmerin Kristin Otto wird Auszeichnung los

Kristin Otto und vier weitere Schwimm-Olympiasiegerinnen aus der ehemaligen DDR verlieren wegen ihrer Doping-Vergangenheit die Auszeichnung "Welt-Schwimmerin des Jahres", die sie in den 1970er und 80er Jahren erhalten haben. Das gab das US-Magazin Swimming World bekannt, das die wichtigsten Auszeichnungen im Schwimmsport jährlich vergibt. Neben der weiter
  • 477 Leser

Schüsse im Regionalexpress

Mit einer Schreckschusswaffe, die einer Dienstpistole der Polizei zum Verwechseln ähnlich sah, hat ein 35-Jähriger am Samstagabend in einem Zug geschossen. Der Regionalexpress war von Stuttgart nach Rottweil unterwegs. Fahrgäste konnten den Mann überwältigen und die Polizei rufen. Beim Halt am Böblinger Bahnhof sei der 35-Jährige festgenommen worden, weiter
  • 609 Leser

Shuttle zu den Gräbern

Immer wieder mittwochs in Mauer: Ein Bus bringt Ältere an den Friedhof
Zu beschwerlich, zu weit weg: Auf dem Land ist ein Friedhofsbesuch für viele Senioren ohne fremde Hilfe nicht möglich. Eine Gemeinde bei Heidelberg spendiert ein Friedhofs-Shuttle - zur Freude der Witwen. weiter
  • 658 Leser

SPD-Linke kämpft gegen Koalitionsvertrag

In der SPD-Linken mehren sich Stimmen, die den Parteimitgliedern eine Ablehnung des Koalitionsvertrages empfehlen. Die Ulmer Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Demokratischen Linken, Hilde Mattheis, legt in einem Brief an die SPD-Mitglieder dar, warum sie die Vereinbarung mit der Union ablehnen wird. Sie komme zu dem Schluss, "dass das Risiko weiter
  • 511 Leser

SPORT AKTUELL

Im Achtelfinale des DFB-Pokals spielten gestern Abend: Union Berlin - Kaiserslautern 0:3 (0:2) Hamburger SV - 1. FC Köln 2:1 (1:0) Saarbrücken - Bor. Dortmund 0:2 (0:1) Schalke 04 - Hoffenheim 1:3 (0:3) weiter
  • 742 Leser

STICHWORT · NPD-VERBOT: Zweiter Anlauf

Das Thema NPD-Verbot beschäftigt die deutsche Politik schon lange. Hier eine kleine Chronik. 30. Januar 2001 Nach monatelangen Debatten reicht die damalige rot-grüne Bundesregierung einen Antrag auf Verbot der NPD beim Bundesverfassungsgericht ein. Am 30. März folgen Bundestag und Bundesrat mit eigenen Anträgen. 18. März 2003 Das Bundesverfassungsgericht weiter
  • 456 Leser

Säureanschlag: Vom Bolschoi ins Straflager

Elf Monate nach dem Säureanschlag auf den Ballettchef des Moskauer Bolschoi Theaters hat ein Gericht den Tänzer Pawel Dmitritschenko zu sechs Jahren Straflager verurteilt. Richterin Jelena Maksimowa sprach den 29 Jahre alten Solisten gestern schuldig, das Attentat auf Sergej Filin (43) organisiert zu haben. Der 35 Jahre alte Täter, der Filin mit Säure weiter
  • 597 Leser

Tennis-Damen zweitklassig

Görges tut es Lisicki gleich Nach Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki (Berlin) und der Weltranglistenneunten Angelique Kerber (Kiel) schlägt auch Julia Görges (Bad Oldesloe) in der kommenden Saison im Bundesliga-Unterhaus auf. Die Fed-Cup-Spielerin wechselt zum TC Rot Blau Regensburg. Zuvor hatten bereits Lisicki und Kerber ihre Zusage für den TC Rüppurr weiter
  • 618 Leser

Tennis:Streitunter Funktionären beigelegt

Der Streit im Deutschen Tennis Bund (DTB) zwischen dem Präsidenten Karl Altenburg und dem Bundesausschuss-Sprecher Robert Hampe ist nach offizieller Version beigelegt. Altenburg habe, so der Wortlaut einer DTB-Erklärung am Dienstagmorgen, "in einem Gespräch mit (...) Robert Hampe deutlich zum Ausdruck gebracht, dass von ihm zu keinem Zeitpunkt behauptet weiter
  • 462 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, World Main Tour in York 9. Turniertag, Achtelfinale ab 14.00 Fußball, Brazilmania - Das WM-Magazin Aktuelle Meldungen, Berichte und Interviews auf dem Weg nach Brasilienab 12.15/23.30 Tennis, Mats Point. Tennis Personality-Show mit Mats Wilander. Berichte, Porträts & Interviews ab 10.45/23.00 SPORT 1 Handball, Bundesliga, 15. weiter
  • 514 Leser

Türkischer Bruderzwist

Premier gegen den Prediger Fetullah Gülen
Beide Männer kommen aus dem politischen Islam. Doch nun gibt es Belege, dass die Regierung Erdogan gegen die Gülen-Bewegung vorgehen will. weiter
  • 625 Leser

Van der Vaarts Finale

Heute Scheidung nach dem "Guerillakrieg" um Sylvie, Rafael - und Sabia
Streit, Skandale, Scheidung - die Trennung von Sylvie und Rafael van der Vaart sorgte für Schlagzeilen. Nun soll die Scheidung einen Schlussstrich ziehen - zumindest unter die Ehe des ehemaligen Traumpaars. weiter
  • 704 Leser

Verluste ausgeweitet

Sorgen um Korrektur der US-Geldpolitik beenden Rallye
Die Kursrallye am deutschen Aktienmarkt ist vorerst gestoppt: Sorgen um eine womöglich langsamere Gangart in der US-Geldpolitik haben am Dienstag für einen kräftigen Rückgang gesorgt. Der Dax weitete gegen Handelsende seine Verluste noch einmal deutlich aus und schloss mit einem kräftigen Abschlag von 1,90 Prozent. Dies ist der größte Tagesverlust seit weiter
  • 788 Leser

Waggons legen Zugverkehr lahm

Entgleiste Güterwaggons haben gestern Teile des Schienenverkehrs in Heilbronn zum Erliegen gebracht. Zwei Wagen eines Güterzugs sprangen aus bislang ungeklärter Ursache bei der Einfahrt in den Bahnhof aus den Schienen, teilte die Bahn mit. Es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen im Regionalverkehr. Die Züge zwischen Stuttgart und Heilbronn wurden gestrichen. weiter
  • 618 Leser

Weiter rätseln über Unfalltod von Paul Walker

Polizei dementiert Spekulationen über ein illegales Straßenrennen - Unglücksauto war zu schnell unterwegs
Nach dem Unfalltod von Hollywood-Star Paul Walker (40) sucht die Polizei weiter nach der Ursache für den Crash. Ersten Erkenntnissen zufolge sei außer dem roten Porsche Carrera GT, in dem Walker und sein Freund Roger Rodas gesessen hatten, kein anderer Wagen beteiligt gewesen, teilte die Polizei in Los Angeles (Kalifornien) gestern mit. Spekulationen, weiter
  • 581 Leser

Westerwelle lobt Proteste

Herz für Europa Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) sieht in den regierungskritischen Protesten in der Ukraine ein Zeichen für den Willen der Bevölkerung nach einer europäischen Orientierung. "Man erkennt an diesen Demonstrationen auf den Straßen das Herz der Ukraine, es schlägt europäisch", sagte Westerwelle in Brüssel. Die Tür der EU sei für weiter
  • 616 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Apple kauft zu Apple taucht in den Twitter-Strom ein. Der US-Konzern kaufte die Firma Topsy, die auf die Auswertung der Aktivität bei dem Kurznachrichtendienst spezialisiert ist. Laut "Wall Street Journal" zahlte Apple über 200 Mio. Dollar (147 Mio. EUR) . Der Konzern bestätigte den Kauf, machte aber keine weiteren Angaben dazu. Klage gegen Großaktionär weiter
  • 811 Leser

Zuversichtliche Autobranche

Deutsche Hersteller rechnen 2014 mit mehr Pkw-Verkäufen
Die deutsche Automobilindustrie will im kommenden Jahr weltweit auf der Überholspur bleiben und deutlich mehr Pkw verkaufen als in diesem Jahr. Im Inland dagegen dürfte sich die Nachfrage kaum beleben. weiter
  • 897 Leser

Ära Petkovic in Göppingen beendet

Frisch Auf beurlaubt langjährigen Trainer - Interimslösung mit Frauen-Coach Knezevic
Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Velimir Petkovic mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Bis zum Saisonende wird Frauen-Coach Knezevic einspringen. weiter
  • 490 Leser

Leserbeiträge (7)

Unterkochener KAB im Advent

Die Unterkochener KAB lud zur diesjährigen Adventsfeier ein. Zahlreiche Mitglieder und Gäste folgten der Einladung zur Rorate Messe in der Marienwallfahrtskirche und anschließend ins Bischof Hefele Haus, dessen großer Saal bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Wieder einmal zeigte Adalbert Hirsch ein Händchen für

weiter
  • 3638 Leser

Liftaufbau 1. Dezember 2013

Am letzten Wochenende wurde am Wirtsberg in Bartholomä der Skilift für die kommende Wintersaison aufgebaut. Der Start der neuen Wintersaison findet am ersten Samstag im Dezember mit ausreichendem Schnee statt. Nach den stattfindenden Skikursen wird das Skiopening eröffnet, beim gemütlichen Glühwein an der Schneebar.

weiter
  • 3463 Leser

Schönes Adventskonzert des Liederkranz Weiler in den Bergen

GMÜND-WEILER. In die St. Michaels-Kirche hatte der Liederkranz Weiler zu seinem Adventskonzert eingeladen – und die Sängerinnen und Sänger durften sich über ein volles Gotteshaus freuen. „Go tell it on the Mountain“ hatte Chorleiterin Kathrin Bechstein, dem Ort des Geschehens entsprechend, als Auftaktlied ausgewählt,

weiter
  • 4380 Leser

70 Jahre - ein seltenes Jubiläum !

Cäcilienfeier der Chöre von St. Michael Abtsgmünd

Am Abend des 30. 11. 2013 trafen sich nahezu 60 Mitglieder der in der Kirchengemeinde St. Michael Abtsgmünd tätigen Chöre Michaels – Chor und Beerdigungschor und deren Gäste zur traditionellen Cäcilienfeier im Gemeindehaus St. Josef. Der Abend fand seine

weiter
  • 6524 Leser

Sängerkranz Alfdorf geht mit gutem Beispiel voran!

 

Ein schönes Weihnachtsgeschenk konnten die Vorstände des Sängerkranzes Alfdorf  in diesen Tagen an Pfarrer Probst von der Evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf  übergeben. „Mit gutem Beispiel voran gehen“ so heißt die Devise des Sängerkranzes Alfdorf und sie wollten mit dieser Geste  zeigen,

weiter
  • 4027 Leser