Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Dezember 2013

anzeigen

Regional (101)

Bunte Artistik im Teehaus

Der „Chinesische Nationalcircus“ zeigt in der Stadthalle seine neue Show „Shanghai Nights“
Shanghai in den 1930er und -40er Jahren – ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, ein Hort für Menschen unterschiedlicher Nationalität. Es geht verrucht zu. Und auch die Mafia hat das „Paris des Ostens“ fest im Griff. Genau hier spielt die Geschichte von „Shanghai Nights“. In der Kulisse eines kleinen Teehauses beeindruckt weiter
  • 5
  • 1181 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Camerata Vocalis singt in Fachsenfeld

Am Freitag, 27. Dezember, lädt das Gesangsensemble „Camerata Vocalis“ um 19 Uhr in die Herz-Jesu-Kirche nach Fachsenfeld zu weihnachtlichen Gesängen ein. Eintritt frei. weiter
  • 340 Leser

Christkinder am Ostalb-Klinikum

Vier Christkinder wurden im Aalener Ostalb-Klinikum an Heiligabend geboren, ein weiteres am zweiten Weihnachtsfeiertag. Das Foto unseres Fotografen Peter Hageneder zeigt sitzend von links: Markus Arbter mit Emil Erdmann, geboren am 26. Dezember, 11.32 Uhr; Melanie Bielke mit Anna, geboren am 24. Dezember, 1.44 Uhr; Britta Schmid mit Klemens, geboren weiter
  • 1681 Leser

Friedensbotschaften in den Kirchen

Sehr gut besuchte Weihnachtsgottesdienste in den evangelischen und katholischen Kirchen
In sehr gut besuchten Gottesdiensten an Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen begingen die evangelischen Christen in und um Aalen das Weihnachtsfest. weiter
  • 1011 Leser

Kein Auslaufmodell

Weihnachtsfeier der Gmünder Bergwacht
Für die Gmünder DRK-Bergwacht neigt sich das Festjahr zum 75-jährigen Bestehen dem Ende entgegen. Bereitschaftsleiter Markus Knauß ließ das Jahr auf der Weihnachtsfeier in der Bettringer SG-Halle Revue passieren. weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Restkarten für die Turngala

Am 1. Januar gastiert um 18.30 Uhr die Turngala des STB und BTB in Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Veranstaltungsleiter Ingo Ulmer informiert, dass es beim Touristik-Service der Stadt Aalen die Möglichkeit gibt, sich Eintrittskarten bis Montag, 30. Dezember, 13 Uhr zu sichern. Restkarten und Rückläufer gibt es am 1. Januar ab 17 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle. weiter
  • 662 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Römische Krippe im Limesmuseum

Die Römer als Besatzungsmacht in Israel zur Zeit C hristi Geburt, das ist nur ein Aspekt, den die römische Krippe im Aalener Limesmuseum zeigt. Sie versetzt den Betrachter in die Zeit des Herodes , der als Vasallenkönig Roms in Iudea regierte. Mit mehr als 80 Figuren bietet sich dem Betrachter ein farbenprächtig orientalisch anmutendes Bild. Krippenführung weiter
  • 319 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schließung wegen Inventur

Am Montag, 30. Dezember, bleibt das Büro des Touristik-Service Aalen wegen Inventur ab 13 Uhr geschlossen. Ab 2. Januar 2014 ist das Team wie gewohnt wieder da. Am Samstag, 28. Dezember 2013 ist das Büro ebenfalls geschlossen. weiter
  • 647 Leser

Bester Ballon flog 210 Kilometer

Aalen-Hofherrnweiler. Weil der geplante Weihnachtsmarkt beim Weststadtzentrum wegen der Erkrankung des Leiters abgesagt wurde, musste die Prämierung der Gewinner des Luftballonwettbewerbes kurzfristig umdisponiert werden. „1000 Luftballone wurden aufgepumpt und in die Höhe gelassen beim Kinderfest anlässlich der Eingemeindungsfeier der Weststadt weiter
  • 820 Leser

Riesige Bienenkästen

Richtfest der Imkerpavillons im Landschaftspark Wetzgau
Der Bezirksbienenzüchterverein hat Richtfest der neuen Imkerpavillons gefeiert. Die stehen als Teil der Landesgartenschau 2014 im Landschaftspark Wetzgau. weiter
  • 337 Leser

Einfühlsames Spiel im Münster

Die beiden Gemeinden St. Franziskus und Heilig-Kreuz-Münster haben zusammen ein Krippenspiel vorbereitet, das an Heiligabend im Münster aufgeführt worden ist. „Mit Franziskus unterwegs zur Krippe”, lautete das Thema. Für ihr einfühlsames Spiel erhielten die Kinder einen großen Applaus und viel Lob. weiter
  • 1079 Leser

Fischfest der Ditib-Gemeinde

Aalen. Die „Ditib – Türkisch-Islamische Gemeinde zu Aalen“ veranstaltet am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Dezember, ihr Fischfest im Gemeindezentrum in der Ulmer Straße in Aalen. Die Fischgerichte werden nach Art der türkischen Schwarzmeerküste zubereitet. Von 12 bis 17 Uhr gibt es zu jeder vollen Stunden Moscheeführungen. weiter
  • 5
  • 2568 Leser

Vorreiterrolle in Sachen Elektroauto

Aalen. In nur zwei Jahren soll die Stadt Aalen deutschlandweit eine Vorreiterrolle im Bereich der mit Ökostrom und damit umweltfreundlich beladenen Elektroautos einnehmen. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thilo Rentschler präsentierte nun Prof. Dr. Anna Nagl von der Hochschule Aalen das Kompetenzzentrum „Energie für zukunftsorientierte weiter
  • 2
  • 886 Leser
GUTEN MORGEN

Dankeschön!

Sind wir doch einmal ehrlich. Jetzt, so direkt nach den Weihnachtstagen, kommt man erst etwas zur Ruhe. Die stressfreien Festtage sind ja doch meist mit Stress verbunden.Ich möchte diese Zeit nutzen, um mich zu bedanken. Und zwar bei allen Spendern unserer Aktion „Advent der guten Tat“. Danke, weil Sie bei all dem Stress doch noch Zeit hatten, weiter
  • 3
  • 894 Leser

Tüsentrieb Thilo

Die geheimen Wünsche des Aalener Oberbürgermeisters ans Christkind
Er ist aufgetaucht – der Wunschzettel des Oberbürgermeisters Thilo Rentschler. Zu spät: Das Fest ist vorbei, die Wünsche erfüllt. Ein Zeitdokument ist das Schriftstück dennoch. Ein Hinweis vorweg: Achtung Satire! weiter
  • 4
  • 1115 Leser

Über ein Dutzend Musicals

„Die Nacht der Musicals“ zu Gast in Aalen und Schwäbisch Gmünd
Seit vielen Jahren lockt „Die Nacht der Musicals“ Fans und Zuschauer mit einer immer neuen und abwechslungsreichen Show in Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im März nächsten Jahres gastiert die Show auch in Aalen. Die SP verlost drei Mal zwei Karten. weiter
  • 787 Leser

Die Skulptur ist zurück

„Stella & Stella“ nach Zwischenlagerung und Restauration wieder im Universitätspark
Nach langer Zeit ist die Skulptur „Stella & Stella“ der Künstlerin Sibylle Rettenmaier wieder zurück im Universitätspark. weiter
  • 625 Leser

Dr. Glumm Trio bei freiem Eintritt

Schwäbisch Gmünd. Eine musikalische Reise mit dem Dr. Glumm Trio (Dr. Christoph Glumm mit den Musikern Hans Werner Scharnowski und Jan Primke) gibt es am Samstag, 28. Dezember, um 19.30 Uhr im Schönblick Forum. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Das Trio steht für wohltuend ehrliche Musik, für erfrischende, heilsame Gedanken und für weiter
  • 412 Leser

LGS-Kartenverkaufgeht weiter

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsstelle der Landesgartenschau-GmbH hat bis zum 7. Januar geschlossen. Dauer- und Tageskarten sind trotzdem im i-Punkt oder bis 31. Dezember 2013 auch am Verkaufscontainer auf dem Marktplatz erhältlich. Öffnungszeiten: i-Punkt: Freitag, 27. Dezember: 9 bis 17.30 Uhr; Samstag, 28. Dezember: 9 bis 13 Uhr; Montag, 30. weiter
  • 532 Leser

Dank in St. Elisabeth

Schwäbisch Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ist an Heiligabend zu Besuch nach St. Elisabeth gekommen. Anlass war das Weihnachtsessen für Obdachlose. Bei der Gelegenheit sprach der Bürgermeister den Mitwirkenden Dank für ihre Arbeit für Bedürftige aus. (Foto: Tom) weiter
  • 5
  • 1843 Leser

Große Imagekampagne Gottes

Von der Macht der Bilder und der Vermeidung von Polemik in Münster und Augustinuskirche an Weihnachten
Sehr gut besucht war der Gottesdienst am Ersten Weihnachtsfeiertag im Heiligkreuzmünster, in dem Münsterpfarrer Robert Kloker eine eindrucksvolle Predigt über die Macht der Bilder hielt. In der Augustinuskirche sprach Dekan Nau am Zweiten Weihnachtsfeiertag dem Zusammenleben das Wort. weiter

Reise ins Märchenland

„Der Nussknacker“ – Peter I. Tschaikowskys Ballett begeistert Zuschauer im Stadtgarten
Alle Jahre wieder pünktlich zur Weihnachtszeit kommt „Der Nussknacker“ nach Gmünd. Die weihnachtlich angehaucht getanzte Geschichte zur Musik Peter I. Tschaikowskys ist ein Genuss für Jung und Alt. Daher waren auch bei dieser Vorstellung des Russischen Staatstheaters im Stadtgarten viele jüngere Besucher dabei, die so festlich auf Weihnachten weiter
  • 441 Leser
GUTEN MORGEN

Kein Dank zuviel

Warum nicht einfach mal „danke“ sagen? Nach manchem Einkauf bedankt sich doch der Kunde auch öfter als der Verkäufer. Wenn nicht gar als Einziger. Sagen wir mal, die Apfeltaschen liegen eingepackt auf der Theke. „Das macht vierfuffzich.“ Also den Fünfer gezückt und rübergereicht. Mmmh. Nix, kein Wort. Nun kommt das Fuffzgerle weiter
  • 5
  • 579 Leser

Schillersteg während Gartenschau zu

Gartenschau GmbH: Schließung für 166 Tage hat gestalterische und personelle Gründe
Der Schillersteg über den Josefsbach wird während der Landesgartenschau für die Bürger geschlossen. Er wird Bestandteil des Gartenschaugeländes und damit nur mit Gartenschaueintrittskarte überquerbar. Dies sagten die Gartenschaugeschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser und Manfred Maile auf GT-Anfrage. weiter
  • 3
  • 912 Leser

20 Jahre bei der Stiftung

Hermann Staiber beim Haus Lindenhof
Der Leiter des Dienstleistungszentrums der Stiftung Haus Lindenhof, Hermann Staiber, konnte in diesen Tagen sein 20-jähriges Dienstjubiläum feiern. weiter
  • 484 Leser

Ein Blick dieser Tage

Der Reif auf den Wiesen, das gesamte Remstal liegt noch im Nebel, nur die Höhen bekommen Sonne ab. Diesen Blick auf die Dreikaiserberge vom Standpunkt zwischen Brainkofen und Iggingen hat GT-Leser Reinhard Stalitza dieser Tage eingefangen. (Foto: Reinhard Stalitza) weiter
  • 1661 Leser

Bürgermeister stattet dem Revier einen Besuch ab

Schwäbisch Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (stehend rechts, neben dem Gmünder Polizeichef Helmut Argauer) hat an Heiligabend dem Gmünder Polizeirevier einen Besuch abgestattet und den Polizisten und Polizistinnen damit die Ehrerweisung der Stadt Schwäbisch für die geleistete Arbeit überbracht. (Foto: Tom) weiter
  • 5
  • 1556 Leser

Christbaumbrauch in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Es ist ein alter Brauch, dass die Uhlandschule den Bettringer Bürgern beim Aufräumen ihrer Christbäume behilflich ist. Und zwar am Donnerstag, 9. Januar, in Oberbettringen und am Freitag, 10. Januar, in Unterbettringen/Lindenfeld. Die Christbäume werden abgeholt und zur Sammelstelle gebracht. Über eine kleine Spende in die weiter
  • 588 Leser

Mehr als nur ein Familienfest

Viele Menschen zogen über die Weihnachtsfeiertage durch die Schwäbisch Gmünder Innenstadt
Nicht nur Restaurants zählen an den Weihnachtstagen viele Besucher. Nach dem gemütlichen Beisammensein mit der Familie wagen sich zahlreiche Menschen aus der Gemütlichkeit des heimischen Wohnzimmers heraus, um noch durch die Gmünder Innenstadt zu ziehen. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDLotte Eiselt, Deinbacher Straße 24, Rehnenhof/Wetzgau, zum 94. GeburtstagFriedrich Imhof, Iltisfeld 1, Lindach, zum 89. GeburtstagLore Völkert, Uhlandstraße 6, zum 88. GeburtstagIngrid Siegert, Kolomanstraße 40, Rehnenhof/Wetzgau, zum 79. GeburtstagDietrich Kossien, In der Eck 70, Herlikofen, zum 76. GeburtstagRenate Meinel, Taubentalstraße weiter
  • 271 Leser

Flüchtlingskinder beschenkt

Die Aalener Soroptimistinnen haben auch in diesem Jahr wieder die „Aktion Weihnachtsbaum“ gestartet. Sie warben an einem Adventssamstag auf dem Wochenmarkt um Sach- und Geldspenden, um in Aalen lebenden Flüchtlingskindern einen persönlichen Wunsch zum Fest zu erfüllen. Dank zahlreicher Gaben der Aalener Bevölkerung war es nun möglich, den weiter
  • 910 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Leitplanke geprallt

Aalen. Unachtsamkeit und einen Fahrfehler nennt die Polizei als Ursache für einen Unfall am Mittwoch gegen 13 Uhr. Eine 18-jährige Fahrerin eines Opel Corsa kam nach rechts von der Fahrbahn ab, als sie auf der L 1080 von Brastelburg nach Waldhausen fuhr. Dabei prallte sie auf Höhe von Geiselwang auf die Leitplanke neben der Fahrbahn. Sachschaden: 5500 weiter
  • 1087 Leser
POLIZEIBERICHT

Moped gestohlen

Aalen. Unbekannte haben zwischen Montag, 19.45 Uhr und Dienstag, 3.15 Uhr, ein schwarzes Sachs ZX 125 Enduro Leichtkraftrad, mit dem amtl. Kennzeichen AA-G 278 gestohlen. Abgestellt war es in der Bahnhofstraße, auf Höhe der Kreissparkasse. Den Wert des Fahrzeugs beziffert die Polizei auf 1700 Euro. Zeugenhinweise an das Polizeireivier Aalen, Tel. (07361) 5240. weiter
  • 981 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen gesucht

Aalen. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Montag, zwischen 12.30 und 13.30 Uhr im Parkhaus Spital auf der Parkebene 7 ein geparkter schwarzer VW auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Schaden, der nach Vermutung der Polizei beim Ein- oder Ausparken verursacht wurde, wird auf 1600 Euro beziffert. Am Montag, zwischen 9 und 13 Uhr, wurde ein geparkter weiter
  • 1005 Leser
WIR GRATULIEREN
Bopfingen-Baldern. Klaus Hildner, Schellenbergstr. 15, zum 75. Geburtstag.Oberkochen. Gerhard Ossenbrüggen, Keltenstr. 22, zum 78. Geburtstag.Westhausen-Westerhofen. Helmut Elbl, Lauchheimer Str. 20, zum 74. Geburtstag.Ellwangen. Emma Laukart, Stettiner Str. 8, zum 90.; Athanasios Vezagiadis, Hafnergasse 3, zum 78.; Edwin Handl, Abt-Kuno-Str. 21, zum weiter
  • 316 Leser

Weihnachtsgeschichte in klassischen Liedern

Großartiges Konzert in Straßdorfs festlich beleuchteter St.-Cyriakuskirche
Noch einmal richtig weihnachtliche Stimmung durften die Besucher gestern am Zweiten Weihnachtsfeiertag in St. Cyriakus in Straßdorf genießen. Die mit Krippe und Weihnachtsbäumen in hellem Lichterglanz erstrahlende Jugendstilkirche bot den festlich-würdigen Rahmen für ein besinnliches Konzert großer Klasse. weiter
  • 471 Leser

Erster Schritt getan

Zum Artikel „Netzbetreiber verschiebt Trassenbau“:Unnötiger Leitungsausbau muss nicht nur verschoben, sondern gänzlich verhindert werden. Es kann nicht sein, dass unter dem Deckmantel der Energiewende solche Projekte geplant und womöglich fälschlicherweise realisiert werden. Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist getan. Was wäre weiter
  • 5
  • 872 Leser

650 Euro für den „Rosengarten“

Die Bauträgerfirma MS Generalbau GmbH aus Abtsgmünd und das IMMObüro AalenoHGanstatt spendeten für die inklusive Kindertagesstätte „Rosengarten“in Wasseralfingen einen Betrag von insgesamt 650 Euro. Die Spende soll verwendet werden für eine zweckgebundene Direkthilfe, die in Wasseralfingen im Kindergartenbereich für Erneuerung beziehungsweise weiter
  • 1330 Leser

Gedenken an Tsunami-Opfer

Wie in den vergangenen Jahren, so unternahmen die in Aalen lebenden Tamilen am 2. Weihnachtsfeiertag nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche Aalen einen Gedenkmarsch. Schweigend zogen die Tamilen und ihre Freunde von der Stadtkirche zum Marktbrunnen und gedachten still der Opfer des verheerenden Tsunamis, der vor genau neun Jahren viele Todesopfer weiter
  • 5
  • 897 Leser

Jubilare bei der Abtsgmünder Bank

Bei der Jahresabschlussfeier der Abtsgmünder Bank wurden fünf Mitarbeiter für langjährige Betriebstreue geehrt. Die Vorstände Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Ludwig Schwarz sowie Aufsichtsratsvorsitzender Rolf Schurr übernahmen die Ehrungen. Das Bild zeigt von links: Vorstandsvorsitzender Eugen Bernlöhr und Ludwig Schwarz, der seit 25 Jahren im Vorstand weiter
  • 1908 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krippen im Untergröninger Schloss

Der Heimatverein Untergröningen stellt im Südflügel des Untergröninger Schlosses eine Krippensammlung von Achim Jahn aus Leinzell aus. Zu sehen ist sie noch am 29. Dezember und am 6. Januar jeweils von 14 und 17 Uhr. weiter
  • 1144 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Preisbinokel des FV Hohenstadt

Am Samstag, 28. Dezember, veranstaltet der FV Hohenstadt seinen traditionellen Preisbinokel, mit Geld- und Sachpreisen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Vereinsheim des FV Hohenstadt. weiter
  • 938 Leser

Kammerchor begeistert

Weihnachtliche Chorsätze aus mehreren Jahrhunderten
Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen begeisterte bei seinem Konzert im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd das zahlreich erschienene Publikum. Weihnachtliche Chorsätze aus mehreren Jahrhunderten brachte der Chor gekonnt zu Gehör. weiter
  • 951 Leser

Tennisjugend im Aufwind

Hauptversammlung des Schneelaufvereins Unterkochen
Auf ein in jeder Hinsicht erfolgreiches Jahr kann der SVU zurückblicken. Sportliche Erfolge mit den Aufstiegen der Mädchen und Herren 55, eine Reihe gut besuchter Veranstaltungen sowie eine lebendige und erfolgreiche Jugendarbeit kennzeichneten das vergangene Tennisjahr. weiter
  • 752 Leser

Omega Sorg ehrt auch dieses Jahr wieder zahlreiche Mitarbeiter

Bei der Betriebsfeier der Omega Sorg GmbH mit Hauptsitz in Essingen konnten die Geschäftsführer Hans und Jürgen Sorg für das Jahr 2013 wieder ein rundum positives Fazit ziehen. So stieg die Anzahl der Mitarbeiter der vier Standorte Essingen, Stuttgart, Nürnberg und Waldheim auf über 700. Davon begannen fünf junge Menschen im September ihre Ausbildung. weiter
  • 1239 Leser

Geschenk verkohlt im Backofen

Giengen. Über einen äußerst eigenwilligen Umgang mit einem unwilkommenen Weihnachtsgeschenk berichtet die Polizei in Heidenheim: Offenbar unzufrieden über das Weihnachtsgeschenk seiner Eltern war ein 48-Jähriger aus der Giengener Südstadt.Er steckte die von seinen Eltern unter den Christbaum gelegten Kleidungsstücke in den elterlichen Backofen und schaltete weiter
  • 1428 Leser

Viele Einbrüche über Weihnachten

Waiblingen. In mehrere Privatwohnungen sind Unbekannte an Heiligabend eingebrochen und haben Diebesgut erbeutet. So zählte die Waiblinger Polizei allein im Rems-Murr-Kreis sieben Einbrüche über Weihnachten. In einer Wohnung erbeuteten sie mehrere hundert Euro Bargeld und Schmuck. weiter
  • 5475 Leser

Zwei Wildunfälle auf der A7

Heidenheim. Zwei Wildunfälle auf der A7: Am 2. Weihnachtsfeiertag hat ein 53-jähriger Autofahrer auf der A7 gegen 5.15 Uhr ein die Fahrbahn querendes Wildschwein angefahren. Zwischen den Anschlussstellen Giengen und Heidenheim wurde das Borstentier vom Auto erfasst und nach Polizeiangaben erheblich verletzt. Das Wildschwein konnte an der Unfallstelle weiter
  • 1361 Leser

Das Vereinsregister wird konzentriert

Das Amtsgericht Ulm wird für den Landgerichtsbezirk Ellwangen zuständig sein
Das Amtsgericht Ulm, neben den Amtsgerichten Stuttgart sowie Freiburg und Mannheim eines der vier zentralen Registergerichte, wird künftig für den Landgerichtsbezirk Ellwangen zuständig sein. Die Eingliederung der bisherigen Vereinsregister wird schrittweise vorgenommen. weiter
  • 1208 Leser

GOA schließt um 12 Uhr

Ostalbkreis. Auch an Silvester, 31. Dezember, sind alle Einrichtungen der Abfallwirtschaftsgesellschaft GOA ab 12 Uhr geschlossen. Wie die GOA mitteilt, macht die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen Winterpause vom 21. Dezember 2013 bis 6. Januar 2014.Zwischen den Feiertagen sind Verwaltung, Wertstoffhöfe und Entsorgungsanlagen weiter
  • 1161 Leser

Ziele wider den Feiertagsstress

Wohin, wenn schon ausreichend gesungen, gebetet und gefeiert ist
Die Weihnachtszeit . . . Besinnlichkeit, zur Ruhe kommen. Feiern, singen, beten. Und essen. Möglich, dass man zwischen den Jahren aber auch mal raus will. Die überschüssigen Plätzchenpfunde im Hallenbad loswerden. In aller Stille durchs Museum wandeln. Oder den Festtagsstress im Kinosaal vergessen. weiter
  • 1143 Leser

Auf der Flucht

Für Zivilisten gibt es in Syrien kaum noch Orte, an denen sie sich halbwegs sicher fühlen können. Schon jetzt sind 2,3 Millionen Syrer Flüchtlinge – wie dieser Mann, der durch ein riesiges Zeltlager an der türkischen Grenze geht. Auch in anderen Weltregionen treiben Krisen und Kriege Millionen Menschen in die Flucht. Ein Teil von ihnen versucht, weiter
  • 821 Leser

Hubert jetzt Vorsitzende

Freundeskreis der Grundschule Oberdorf hat neue Spitze
Die komplette Vorstandschaft des Freundeskreises der Grundschule Oberdorf wurde bei der Hauptversammlung neu gewählt. Vorsitzende ist Sabine Hubert, ihre Stellvertreterin Bettina Weber. weiter
  • 1012 Leser

Abtsgmünd: Schule und Sturm

Einweihung des Gymnasiums – verheerender Tornado
Abtsgmünd feiert: Der Neubau des katholischen Gymnasiums wird eingeweiht, die Interkommunale Abwasserbeseitigung mit einem Spatenstich eingeläutet. Abtsgmünd trauert: Ein Tornado am Hammerschmiedesee verletzt zahlreiche Menschen, deckt Dächer ab, schleudert Wohnwagen wie Spielzeug umher.Um zukunftsfest zu bleiben, nimmt die Gemeinde viel Geld in die weiter
  • 1142 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Röttinger Blasmusik gibt Jahreskonzert

Am Samstag, 28. Dezember, 19.30 Uhr, veranstaltet die Röttinger Blamusik ihr Jahreskonzert im Bürgersaal Röttingen. „Die Vellberger“ bringen böhmische Blasmusik mit. Karten für 5 Euro unter Tel. (07363) 6267, bei den Musikern oder an der Abendkasse. weiter
  • 915 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Singen unterm Christbaum

Zum „Weihnachtssingen unterm Christbaum“ lädt die Gesamtgemeinde Kirchheim in diesem Jahr am Freitag, 27. Dezember, um 19 Uhr nach Dirgenheim ein. Für weihnachtliche Stimmung sorgen die Kirchenchöre aus Dirgenheim und Kirchheim sowie die Alphorngruppe Kirchheim. Die Bewirtung übernimmt die Dirgenheimer Jugend. weiter
  • 1031 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater in Aufhausen

Die Theatergruppe des BC Aufhausen präsentiert das Lustspiel „Leberkäs und rote Strapse“. Die Aufführungen finden am Freitag und am Samstag, 27. und 28. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr in der Egerhalle Aufhausen statt. Generalprobe am Donnerstag, 26. Dezember, um 19 Uhr. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Eintrittskarten zu 6 weiter
  • 767 Leser

Hüttlingen: Schule und Strom

Glücksfall Alemannenschule, Ärgernis Stromleitung
Hüttlingen wollte eine Gemeinschaftsschule – und bekam sie. Hüttlingen will keine neuen Stromleitungen – und muss sie vielleicht doch hinnehmen. Die gute Laune bei den traditionellen Muffigeltagen trübt das nicht.Eine gute Nachricht flattert gleich zu Jahresbeginn ins Haus: Das Regierungspräsidium genehmigt die Gemeinschaftsschule. Immerhin weiter
POLIZEIBERICHT

20 000 Euro Schaden

Adelmannsfelden. Am Montag, gegen 13.15 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Audi-Fahrer die Kreisstraße aus Richtung Haid kommend und bog an der Einmündung zur K 3324 nach links in Richtung Adelmannsfelden ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden Mercedes-Fahrerin. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Zusammenprall abgeschleppt werden. weiter
  • 1117 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Beatles-Nacht zum Jahresausklang

Im Ellwanger Irish Pub Leprechaun ist am Samstag, 28. Dezember, die Beatles-Coverband „Get Back“ aus dem Alb-Donau-Kreis zu Gast. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Platzreservierungen unter (07961) 968330 zu den Öffnungszeiten des Pubs. weiter
  • 535 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kindersegnung in der Hl.-Geist-Kirche

Die Seelsorgeeinheit Ellwangen lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem Wortgottesdienst mit Kindersegnung in die Heilig-Geist-Kirche ein. Die Feier findet am Samstag, 28. Dezember, um 15.30 Uhr statt. Familien mit Kleinkindern sowie Kinder im Grundschulalter sind herzlich eingeladen. weiter
  • 563 Leser
POLIZEIBERICHT

Ohne Führerschein

Ellwangen. Am Dienstag, gg. 01.55 Uhr, wurde ein Ford im Rahmen einer Verkehrskontrolle von einer Streife auf der Alten Steige angehalten. Der Fahrer stoppte; sprang aus dem Auto und flüchtete zu Fuß, ohne sein Fahrzeug auf der Steigung zu sichern. Der Ford rollte rückwärts und prallte gegen den Streifenwagen. An diesem entstand ein Sachschaden in Höhe weiter
  • 937 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VHS-Büro Ellwangen macht Ferien

Das Büro der Volkshochschule Ellwangen ist bis 6. Januar geschlossen. Anmeldungen sind per Mail unter vhs@ellwangen.de jederzeit möglich. Das neue VHS-Frühjahrsprogramms erscheint am Montag, 3. Februar. weiter
  • 490 Leser

Festliche Lieder zu Weihnachten

Konzert mehrerer Chöre in der Kirche St. Nikolaus in Dalkingen – Spenden für Indien-Projekt
Mit besinnlichen und heiteren Liedern gaben der Gesangverein Cäcilia, sein Männer- und Kinderchor, sowie der Kirchenchor Dalkingen ein Konzert am 4. Advent in der Kirche St. Nikolaus. weiter
  • 955 Leser

Herodes mit Handy und Laptop

Elchinger Kinderchor begeistert mit einem Weihnachtsmusical in der Flochberger Wallfahrtskirche
Modern und zeitgemäß hat der Kinderchor der Liedertafel Elchingen die Weihnachtsgeschichte in einem Musical interpretiert, ohne dabei das Ursprüngliche der Geschichte aus den Augen zu verlieren. Bei der zweiten Aufführung, diesmal in Flochberg, waren die Besucher ebenso gerührt wie restlos begeistert. weiter
  • 1093 Leser

Weihnachten bei den Pferden

Ellwangen-Röhlingen. Stimmungsvoll präsentierte sich der Röhlinger Reitstall Konle beim Weihnachtsreiten: Die Stallgasse war nur durch Windlichter und die Lichter am Weihnachtsbaum erleuchtet - Lichter, die sich in den Augen der Pferde spiegelten. Bratwurstduft durchzog die Stallungen, wo es sonst nach Heu und Stroh duftet.In der Reithalle zeigten die weiter
  • 801 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung

Die katholische Kirchengemeinde Essingen sammelt am Freitag, 10. Januar, ab 16.30 Uhr und am Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr Altpapier in Essingen. Bitte das Sammelgut ab Freitag, 16 Uhr, bereitstellen. weiter
  • 186 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Essingen

Das DRK bittet am Freitag, 10. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schönbrunnenhalle in Essingen um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollte man eine gute Stunde einplanen. weiter
  • 175 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Essinger Rathaus geschlossen

Das Rathaus Essingen bleibt am Dienstag, 31. Dezember (Silvester) sowie am 1. Januar (Neujahr) geschlossen. An den „Brückentagen“ Freitag, 27. Dezember und Montag, 30. Dezember, ist die Gemeindeverwaltung zu den üblichen Kontaktzeiten für unaufschiebbare Notfälle zu erreichen. weiter
  • 194 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Volksliedersingen

In der Seniorenbegegnungsstätte Essingen besteht am Mittwoch, 8. Januar, ab 14.30 Uhr wieder die Gelegenheit, zum offenen Volksliedersingen mit Wilfried Ribnitzky. weiter
  • 122 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vollsperrung bei Zang

Die L 1123 zwischen Zang und Königsbronn ist von Montag, 30. Dezember, bis Mittwoch, 8. Januar, voll gesperrt. weiter
  • 972 Leser

Stadt muss Projekte verschieben

„aquafit“ bindet acht Millionen Euro – Dem Streichquartett zum Opfer fällt auch die Sanierung der Dreißentalstraße
Sanierung oder Neubau des Freizeitbads „aquafit“ werden den Investitionshaushalt der Stadt Oberkochen in den nächsten Jahren vollständig beherrschen. Sanierung und Umbau einschließlich Erneuerung der technischen Anlagen sowie die Erweiterung der Außenanlage kosten rund acht Millionen Euro. weiter

Die Stettener klingende Weihnacht

Abschlusskonzert des Liederkranzes Stetten mit Weihnachtsmelodien aus verschiedenen Ländern
Seit Wochen haben sich die rund 25 Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Stetten auf ihr Abschlusskonzert die „Stettener Weihnacht 2013“ fleißig vorbereitet. In diesem Jahr war der Chor „international unterwegs“, da er Weihnachtsmelodien aus verschiedenen Ländern der Erde eindrucksvoll präsentierte. weiter
  • 5
  • 929 Leser

Kapelle wird saniert

48 000 Euro werden in die Ulrichskapelle gesteckt
Diplom-Restauratorin Johanna Klasen aus Ehringen ist vom Technischen Ausschuss der Stadt Neresheim mit den erhaltenden Arbeiten an der kleinen, denkmalgeschützten Ulrichskapelle in Dehlingen beauftragt worden. Für die Sanierung sind rund 48 000 Euro veranschlagt. weiter
  • 836 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchen im Stroh auf Schafhof

Der Schafhof Wiedenmann in Nattheim lädt zu Märchen im Stroh am Samstag, 28. Dezember um 16 Uhr ein. Märchenerzählerin Elke Keck erzählt Märchen und Geschichten. Musikalisch wird sie von Sarah Barth begleitet. Kurzweilig wird es nach der Märchenstunde weitergehen: Man kann eine Strohschlacht machen, Frauke Rothenbacher beim Spinnen am Spinnrad zuschauen, weiter
  • 318 Leser

Manege frei für wilden Gitarrenrock

„Oxford Circus“ rocken im „Bottich“ leidenschaftlich in den Heiligabend hinein
Der 23. Dezember ist der Tag der Freundschaft. An diesem Tag trifft man sich gerne mit Menschen, die man nur selten sieht – Freunden aus vergangenen Tagen, Freunden, die sonst nur selten Zeit haben. So kommen am Tag vor Heiligabend auch in der Discothek „Bottich“ viele Menschen zusammen – und feiern gemeinsam mit „Oxford weiter
  • 4
  • 1126 Leser

Gottesdienst mit „Sax fo(u)r five“

Heubach. Die Evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt am Sonntag, 29. Dezember, zu einem besonderen Gottesdienst ein. „Sax fo(u)r Five“, ein Ensemble des Musikvereins Bargau, gestaltet den Gottesdienst mit. Anschließend wird zu einer Matinee eingeladen. Neben „Klassikern“ wie Tochter Zion erklingen auch Werke des 19. und 20. weiter
  • 1097 Leser

In Wohnhaus eingebrochen

Spraitbach-Hinterlintal. Unbekannte sind am Montag zwischen 17 und 18.40 Uhr gewaltsam in ein Wohnhaus in der Hirtenhalde in Hinterlintal eingedrungen. Sie verursachten dabei an einer Tür Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro und entwendeten Schmuck im Gesamtwert von etwa 3000 Euro. In diesem Zusammenhang wurde ein verdächtiger weißer BMW Kombi, neueres weiter
  • 605 Leser

Bescherung in peruanischer Herberge

Die Peru-Gruppe Heubach e.V. hat die Waisenkinder und die Frauen der Selbsthilfegruppen mit Geschenken überrascht. Roland Sterzel, der in Lima-Laderas vor Ort ist, hat die Geschenke persönlich übergeben und so auch für diese mittellose Menschen eine weihnachtliche Bescherung ermöglicht. Die Waisenkinder leben voll oder zeitweise in der von der Peru-Gruppe weiter
  • 331 Leser

Um den Nachwuchs nicht bange

Lokalschau der Kleintierzüchter mit Schlachtfest in der Gemeindehalle Ruppertshofen
In der Gemeindehalle in Ruppertshofen haben die Kleintierzüchter ihre Lokalschau mit Schlachtfest abgehalten. weiter
  • 429 Leser

Vom Zuschauer zum Akteur

Heubacher Siebtklässler lernen Handlungsmöglichkeiten für Konfliktsituationen
Das sechsköpfige Schauspielerteam der Stuttgarter „Wilden Bühne“ gastierte im Kulturhaus Silberwarenfabrik und spielte vor gut 100 Schülern der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums mit dem Ziel, die Jugendlichen zu sensibilisieren und dafür stark zu machen, sich gegen Gewalt und Drogen zu entscheiden. weiter
  • 456 Leser

Mit dem Auto gegen Baumstämme

23-Jähriger hat Glück im Unglück
Großes Glück hatte am Donnerstag gegen 2.46 Uhr ein 23-jähriger Fahrer eines BMW, als er mit seinem Auto bei Durlangen von der Straße abkam. weiter
  • 355 Leser

Weihnachtsoratorium zum Abschluss

Gschwender VHS-Chor Cantiamo in der evangelischen Kirche – Konzert und Engagement für soziales Projekt
Schier bebte die Gschwender Kirche, als der letzte Ton verklungen war, stehende Ovationen gab es für den Chor Cantiamo. Dessen Projekt hatte gerade mit dem Weihnachtsoratorium seinen glanzvollen Höhepunkt und Abschluss genommen. weiter
  • 5
  • 277 Leser

Seit Jahrzehnten Tradition

Adventsfeier der Mutlanger Senioren im vollbesetzten Mutlanger Forum
Im vollbesetzten Mutlanger Forum begrüßte Bürgermeister Peter Seyfried zur traditionellen Adventsfeier der Mutlanger Senioren eine große Zahl von Gästen. weiter
  • 326 Leser

Backbuchverkauf für eine gute Sache

Anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens hat sich der Musikverein Pfersbach etwas Besonderes einfallen lassen: Die Rezepte der vielen Kuchen, die sonst für die Vereinsfeiern gebacken werden, wurden in einem Backbuch zusammengefasst, das zu Gunsten des Bunten Kreises Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr verkauft wurde. Über 70 Rezepte kamen auf diese Weise weiter
  • 5
  • 328 Leser

Glanzvoll und wuchtig

Gemeinsames Adventskonzert des Kammerchors Mutlangen mit Akteuren des Scheffold-Gymnasiums
Adventskonzert „Adventus domini“ lautete der Titel des Weihnachtskonzerts, das der Kammerchor Mutlangen gemeinsam mit Chor, Orchester und Solisten des Scheffold-Gymnasiums unter der Gesamtleitung von Winfried Butz in der Kirche St. Georg zur Aufführung gebracht hat. weiter
  • 203 Leser

Das Licht in der Weihnachtsbotschaft

Die Schule für Hörgeschädigte St. Josef hat das Jahr mit ihrem Weihnachtsgottesdienst mit Pfarrer Alfons Wenger in St. Franziskus abgeschlossen. Angeleitet durch ihre Erzieherinnen, führten die Kindergartenkinder die Geschichte des Hirten Simon auf, der sein verloren gegangenes Schaf sucht. In seiner Ansprache wies Pfarrer Wenger darauf hin: „Wer weiter
  • 361 Leser

Genussstimmung bei Veteranenfahrzeugfreunden

„Auf den Spuren von Johann Lafer“. Unter dieses Motto hätte man die traditionelle Weihnachtsfeier der Veteranenfahrzeugfreunde Ostalb stellen können. In der altehrwürdigen Kaiserwerkstatt in Iggingen, die von Reinhold Sachsenmaier stilvoll renoviert und mit geschmackvollem Ambiente versehen wurde, trafen sich 40 Freunde historischer Fahrzeuge weiter
  • 430 Leser

Besuch vom Nikolaus

Vor den Türen des Kindergartens St. Katharina Hussenhofen fand die diesjährige Waldnikolausfeier statt. Die Erzieherinnen begrüßten alle Kindergartenkinder mit ihren Familien und stimmten zu Beginn das Lied „Dicke rote Kerzen“ an. Gespannt, mit Laternen und Fackeln in der Hand, machten sich alle auf die Suche nach dem Nikolaus. Doch der weiter
  • 259 Leser

Viel Stimmung im Haus Edelberg

Die Weihnachtsfeier im Senioren-Zentrum Haus Edelberg „Wetzgauer Berg“ sorgte für viel Stimmung. Die Jugendmusikkapelle Durlangen unter Leitung von Herrn Kottmann eröffnete mit Weihnachtsklängen. Das Programm setzten die Schüler von Frau Kaiser der Friedensschule mit einem Weihnachtsspiel „Der kleine Hirte“ fort. Nach den weihnachtlichen weiter
  • 497 Leser

Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder

Wie auch in den vergangenen Jahren hat die Freie Evangelische Schule (FES) Lindach die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ unterstützt, um moldawischen Kindern eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Mit beispielloser Unterstützung einer brasilianischen Mutter wurden Schuhkartons besorgt, in weihnachtliche Päckchen umgewandelt und mit diversen weiter
  • 221 Leser

Spaß beim Laufen ohne Zeitlimit

Über 200 Läufer am Donnerstag beim 22. Ellwanger Weihnachtslauf am Kressbachsee
Nebelgrau - ein 2. Weihnachtsfeiertag, an dem nur Hundebesitzer rausgehen? Nieselregen bei gerade mal um die 4 Grad. Zuhause bleiben? – Von wegen! Über 200 Läufer haben sich zum 22. Weihnachtslauf vor dem Badehaus am Kressbachsee eingefunden. weiter
  • 1549 Leser

„Hier bricht Verkehr zusammen“

Stellungnahme des Essinger Bürgermeisters zum Leserbrief von Inge Opferkuch
Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer nimmt schriftlich Stellung zum Leserbrief von Inge Opferkuch von der Mögglinger Bürgerinitiative „B29 raus aus Mögglingen“. Sie hatte sich über die Aussage Hofers empört, dass die größte Schwachstelle auf der B29 die Kreuzung am Bahnhof in Essingen sei. weiter
  • 4
  • 2004 Leser

Essingens Richard Claydermann

Richard Vogelmann ist Vollblut-Musiker und leitet seit 1999 die Essinger Musikschule
Richard Vogelmann, seit 1999 Leiter der Musikschule Essingen, ist ein Musik-Besessener im besten Sinn. Der Frauen-Pop-Chor ist „sein jüngster Spross“ und die Damen nennen ihn liebevoll „unseren Richard Claydermann“. Am Piano sprüht Richard Vogelmann zumindest in Essingen ähnlich publikumswirksam. weiter
  • 4
  • 1462 Leser

Eine Pastoralmesse und wiederentdeckte Werke

Zum Patrozinium am Stephanstag (2. Weihnachtsfeiertag) hat der Kirchenchor von St. Stephanus, Wasseralfingen, in der vollbesetzten Kirche am Vormittag die neu einstudierte „Pastoralmesse in A“ für Soli, Chor und Orchester und Orgel von Conradin Kreutzer (1780 – 1849) gesungen. Weihnachtlichen Glanz verströmte das Weihnachtsoffertorium weiter
  • 908 Leser

Stauferhymne hallt über Marktplatz

Bürgermeister Dr. Bläse zog das Los von Lore Eger – und machte aus ihr an Heiligabend eine Hauptgewinnerin
Jeden Tag seit dem ersten Dezember wurde ein Name aus der Lostrommel gezogen. Die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Schwäbisch Gmünd sorgten für attraktive Preise. An Heiligabend ging’s um den Hauptgewinn. weiter

Mit Esel, Schaf und Musik

Großes Finale an der Lebendigen Krippe in Mutlangen
Das hätten die Bauhofmitarbeiter vor zwölf Jahren wohl nicht zu träumen gewagt, als sie die Idee für die Lebendige Krippe aus Südtirol nach Mutlangen brachten: Am Nachmittag von Heiligabend traf sich die Dorfgemeinschaft im Herzen von Mutlangen bei viel Musik und Glühwein. weiter

Geschenk im Backofen verkohlt

48-Jähriger steckt Kleidungsstücke in Ofen und schaltet ein

Über einen äußerst eigenwilligen Umgang mit einem unwilkommenen Weihnachtsgeschenk berichtet die Po9lizei n Heidenheim: Offenbar unzufrieden über das Weihnachtsgeschenk seiner Eltern war ein 48-jähriger aus der Giengener Südstadt. Er steckte die von seinen Eltern unter den Christbaum gelegten Kleidungsstücke in den

weiter
  • 4
  • 3521 Leser

BMW prallt gegen Holzstapel

23-Jähriger liefert sich selbst im Krankenhaus ein

Großes Glück hatte am Donnerstag, gegen 2.46 Uhr in der Nacht, ein 23 jähriger Fahrer eines BMW, als er mit seinem Auto bei Durlangen von der Straße abkam.

Der 23 Jährige war mit seinem  BMW auf der Rehnenmühlenstraße von Tierhaupten nach Durlangen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach

weiter
  • 5
  • 2453 Leser

Regionalsport (11)

Noch Restkarten vorhanden

Turngala
Am 1. Januar 2014 um 18.30 Uhr macht die Turngala des Schwäbischen Turnerbunds und dem Badischen Turner-Bund in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle Halt. Es sind noch Restkarten für das Turn-Event vorhanden. weiter
  • 855 Leser

Nachwuchs kickt um den Cup

Fußball, Sparkassencup des SVH Königsbronn: Turniere der B- bis F-Jugend
Auch dieses Jahr veranstaltet die Fußballabteilung des SVH Königsbronn wieder ihre traditionellen Hallenturniere um den Sparkassencup der Kreissparkasse. Den Verantwortlichen ist es wiederum gelungen ein attraktives Teilnehmerfeld zusammenzustellen. weiter
  • 741 Leser

Bestmarken, Siege und Ziele

Leichtathletik
Während sich der Nachwuchs der LSG Aalen sich bereits beim landesoffenen Nachwuchssportfest in in guter Frühform zeigte, trumpfen auch die Senioren mit hervorragenden Resultaten auf. weiter
  • 879 Leser

Budenzauber in der Talsporthalle

Fußball, Hallenturnier
Die Viktoria Wasseralfingen lädt vom 27 bis 29. Dezember zu verschiedenen Hallenturnieren mit Rundumbande in der Talsporthalle Wasseralfingen. Los geht es am Freitag um 17.30 Uhr. weiter
  • 865 Leser

Ein unermüdlicher Allrounder

Fußball, DJK-Series: Siegfried Klein, Organisator des AH-Turniers
„Der Siggi wird‘s schon richten“, lautet ein geflügeltes Wort, wenn die DJK-SG Wasseralfingen zur großen Turnierserie rüstet. Auch diesmal ist es nicht anders. Eben wie seit vielen Jahren. weiter
  • 868 Leser

Gastgeber scheitert im Finale

Fußball: Viktoria Wasseralfingen verliert beim eigenen Turnier im Finale gegen Kaisersbach mit 4:5
Vier Tore geschossen und doch verloren. Der FV Viktoria Wasseralfingen unterlag bei eigenen Hallenturnier in einem torreichen und spannenden Endspiel dem SV Kaisersbach knapp mit 4:5. Der einzige Bezirksligist holt sich verdient den Siegerpokal. weiter
  • 1063 Leser

SG2H knapp vorn

Handball, Bezirkspokal 3. Runde: HSG scheidet aus
In der dritten Pokalrunde gastierte die HSG Oberkochen/Königsbronn bei der SG Hofen/Hüttlingen. Die Mannschaft der SG2H entschied die Partie knapp mit 24:23 für sich und kegelt die eine Klasse höher spielende HSG Oberkochen/Königsbronn aus dem Wettbewerb. weiter
  • 869 Leser

KG sichert sich den Klassenerhalt

Ringen, Regionalliga: Mit einem 24:12 gegen Hausen-Zell rettet sich KG Fachsenfeld/Dewangen vor dem Abstieg
Die KG Fachsenfeld/Dewangen schiebt sich mit einem 24:12-Sieg gegen den Tabellenzweiten RG Hausen Zell auf den rettenden siebten Platz der Regionalliga und bleibt somit auch im nächsten Jahr in der dritthöchsten deutschen Ringerklasse. weiter
  • 834 Leser

Leserbeiträge (4)

„In großer Sorge um unser Kloster“

Zur Nutzung des Klosters Kirchheim als Flüchtlingsunterkunft:Nun ist es fast drei Jahre her, dass die Betreiber des Altenheims Kirchheim Insolvenz anmelden mussten. Anfänglich schien eine unmittelbare Überführung auf einen neuen Träger zum Greifen nahe. Leider ist daraus nichts geworden. Die Hintergründe des Scheiterns blieben unklar.Kurz darauf haben weiter
  • 5
  • 1921 Leser

Yoga-Verein Jahresprogramm 2014

 

Die Zukunft ist die Zeit,

in der wir uns wünschen,

das getan zu haben,

was wir jetzt nicht tun.

Stephen R. Covey

 

20.01. Neuer Yoga - Kurs (6x) mit Andrea Kommander

16.30 - 17.30 Uhr Gymnastikhalle in Abtsgmünd

22.02. Jahreshauptversammlung 14.30 Uhr Dorfhaus - Neubronn

13.02 2. Yoga – Kurs (6x) mit Iris Holz

18.30 –

weiter
  • 4752 Leser

Mit den schwächeren Teilen – Unterstützung für die Klinikclowns

In einer gemeinsamen Aktion von ev. Johannes-Kindergarten, kath. St. Maria Kindergarten und Theodor-Heuss-Grundschule wurde ganz nach dem Motto des Heiligen St. Martin, der diesjährige St. Martinsumzug in Herlikofen durchgeführt. Verbindend wurde diese Aktion genutzt, um an Schwächere in unserer Gesellschaft zu denken und mit ihnen zu

weiter
  • 3942 Leser

Mit den schwächeren Teilen – Unterstützung für die Klinikclowns

In einer gemeinsamen Aktion von ev. Johannes-Kindergarten, kath. St. Maria Kindergarten und Theodor-Heuss-Grundschule wurde ganz nach dem Motto des Heiligen St. Martin, der diesjährige St. Martinsumzug in Herlikofen durchgeführt. Verbindend wurde diese Aktion genutzt, um an Schwächere in unserer Gesellschaft zu denken und mit ihnen zu

weiter
  • 187 Leser