Artikel-Übersicht vom Sonntag, 29. Dezember 2013

anzeigen

Regional (58)

POLIZEIBERICHT

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Nattheim. Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos kam es am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der B 466 zwischen Nattheim-Steinweiler und Neresheim. Wie die Polizei in Heidenheim berichtet, war ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer von Steinweiler kommend in Richtung Neresheim unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen kam er nach links auf die Gegenfahrbahn. weiter
  • 856 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Abtsgmünd. Am Freitag gegen 13.50 Uhr fuhr eine 18-Jährige auf der B 19 von Abtsgmünd in Richtung Wöllstein. Kurz vor der Abzweigung nach Pommertsweiler überholte sie einen Radfahrer, der verbotswidrig und trotz vorhandenem Radweg auf der Bundesstraße fuhr. Beim Wiedereinscheren verlor die Fahranfängerin die Kontrolle über ihren Ford Fiesta und kam weiter
  • 1050 Leser

Treppen sollen Leerstände beheben

Mercatura-Centermanager will Geschäfte im Erdgeschoss um die Leerstände im ersten Obergeschoss erweitern
Andreas Kaufmann ist der mittlerweile dritte Centermanager im Mercatura. „Und bald wird es einen vierten geben“, kündigt er im Interview mit Redakteurin Ulrike Wilpert an. Denn Kaufmann, der das Property-Management bei der Corus Centermanagement GmbH leitet, ist nur vorübergehend im Mercatura vor Ort. weiter
Sonne satt am Sonntagvormittag oberhalb der Aalener Taufbachsiedlung auf dem Fußweg an der Trasse der ehemaligen Härtsfeldbahn, Blickrichtung Birkhof. (Foto: Oliver Giers) weiter

SCHAUFENSTER

Köder-MuseumZu Beginn des neuen Jahres finden im Sieger-Köder-Museum Ellwangen, Nikolaistraße 12, öffentliche Krippenführungen statt, und zwar am Samstag, 4. Januar, Sonntag, 5. Januar, Montag (Feiertag), 6. Januar. Beginn jeweils um 14 Uhr. Telefonische Anmeldung erforderlich im Sieger-Köder-Museum unter (07961) 5657816 während der Öffnungszeiten. weiter
  • 1016 Leser

Strauss, Strauß und Straus

Richard Strauss und seine Namensvettern in Heidenheim
Marcus Bosch und die Staatsphilharmonie Nürnberg laden am 11. Januar um 20 Uhr zum Neujahrskonzert in das Congress Centrum Heidenheim. Auf dem Programm: Werke des Jubilars Richard Strauss, aber auch seiner Namensvettern der Wiener Walzer-Dynastie und von Operettenkomponist Oscar Straus. weiter
  • 1080 Leser

Konzert zwischen den Jahren

Das collegium vocale stimmte am Samstag im Heilig-Kreuz-Münster auf das neue Jahr ein
Mit einem besinnlich-zuversichtlichen Konzert stimmte das collegium vocale am Samstag das Publikum im Heilig-Kreuz Münster auf das neue Jahr ein. Ausgewählte Werke der Großmeister Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy wurden zu Gehör gebracht. weiter
IN DIESER WOCHE

„Die Lügenglocke“ in Kerkingen

Die Theatergruppe Kerkingen führt am 10., 11., 12., 17., 18. und 19. Januar jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus das Luststück „Die Lügenglocke“ auf. Die Hauptprobe für Kinder findet am Freitag, 10. Januar, um 14 Uhr statt. Kartenvorverkauf bei der Bopfinger Bank in Kerkingen, Telefon (07362) 3214. weiter
  • 3028 Leser

25 Pakete sind auf dem Weg in den Osten

Auch in Riesbürg ist es schon seit Jahren Tradition, bei den Weihnachts-Truckern mitzumachen. Die Grundschule Riesbürg (Utzmemmingen, Pflaumloch und Goldburghausen), der evangelische Kindergarten Pflaumloch und zahlreiche Bürger haben sich auch dieses Jahr wieder beteiligt. Es konnten 25 Pakete gepackt werden. Am 26. Dezember startete der Konvoi der weiter
  • 1022 Leser
IN DIESER WOCHE

Konzert in der Wallfahrtskirche

In der Wallfahrtskirche Flochberg wird die Reihe „Fleur musicale“ fortgesetzt. An Neujahr, Mittwoch, 1. Januar, erklingen um 16 Uhr festliche, virtuose und besinnliche Weisen für Sopran, Flöte und Orgel. Ausführende sind Rita Ortler (Sopran), Cathy Smith (Flöte) und Klaus Ortler (Orgel). Im Mittelpunkt des Konzertes stehen die Kantaten „Meine weiter
  • 917 Leser
IN DIESER WOCHE

87. Silvesterritt in Westhausen

Am 31. Dezember begeht die Gemeinde Westhausen ihren Feiertag zu Ehren des Heiligen Silvester. Er beginnt mit der Pilgermesse um 11 Uhr in der Silvesterkapelle. Um 12 Uhr setzt sich am Bahnhofsplatz der Prozessionsritt in Bewegung über die Aalener Straße, Dalkinger Straße und Abt-Müller-Straße zur Silvesterkapelle, danach zum Rathausplatz. Dort findet weiter
  • 1980 Leser
IN DIESER WOCHE

Kolping-Theater in Westhausen

Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Westhausen führt den Schwank „Die Gedächtnislücke“ auf. Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 3. und 4. Januar, um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 5. Januar, um 18.30 Uhr. Saalöffnung ist jeweils eineinhalb Stunden früher. Am Freitag, 3. Januar, findet um 14.30 Uhr eine Vorveranstaltung insbesondere weiter
  • 1104 Leser
IN DIESER WOCHE

Neujahrskonzert in Lauchheim

Stadt und Musikverein Stadtkapelle Lauchheim bitten am Mittwoch, 1. Januar, um 18.30 Uhr zum Neujahrskonzert in der Alamannenhalle in Lauchheim. Dirigent Jürgen Schenk hat ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt. Mit eingebunden ist die Neujahrsansprache von Bürgermeister Werner Kowarsch. weiter
  • 2402 Leser
IN DIESER WOCHE

Volksliedersingen in Röttingen

Die Heimatfreunde Röttingen veranstalten an Dreikönig um 19 Uhr in der Platzwirtschaft wieder ein Volksliedersingen. Zu Gast sind die „Kesseltalsänger“ aus Forheim und Umgebung. Jeder, der Lust am Mitsingen oder auch nur zum Zuhören hat, ist eingeladen. weiter
  • 2142 Leser

Musikalische Oscar-Nacht

Musiker und zum Teil auch die Zuhörer hatten sich für das Konzert in edlen Zwirn gehüllt
Richtig schick gemacht hatten sich die aktiven Mitglieder der Röttinger Blasmusik für ihr Jahreskonzert. Was sie unter dem Titel „Oscar-Nacht“ im Bürgersaal zu bieten hatten, war aber nicht nur ein Genuss für die Augen, sondern auch und vor allem für die Ohren. Fast ihr komplettes Programm bestritten sie mit Filmmusik. weiter
  • 970 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Waldhausen. Anton Peitl, Deutschordenstr. 20, zum 72. Geburtstag.Abtsgmünd. Rosa Walter, Hallgarten 16, zum 85. Geburtstag.Hüttlingen. Josef Hailer, Blumenstr. 5, zum 81. Geburtstag.Lauchheim. Ottilia Hackspacher zum 91. und Irma Steidle zum 83. Geburtstag.Westhausen. Thekla Noe, Dalkinger Str. 18, zum 91. Geburtstag.Westhausen-Reichenbach. Christine weiter
  • 197 Leser

Tauchclub spendet

Der Tauchclub des Schwimmvereins Oberkochen spendet seit vielen Jahren den Erlös aus seinem Cocktailstand beim Stadtfest und beim sommerlichen Open-Air auf dem Eugen-Bolz-Platz für einen guten Zweck. Nutznießer des ehrenamtlichen Einsatzes sind Kinder aus bedürftigen Familien. Für den Aktionserlös von 1200 Euro wurden Geschenke bei Spielzeug-Wanner weiter
  • 734 Leser
Diesen großartigen Sonnenaufgang über dem Kloster Neresheim hat SchwäPo-Leserin Gudrun Kleebauer , Neresheim, kürzlich fotografiert. So kann ein Tag ja nur gut werden ... weiter
  • 2196 Leser

Hundefreunde spenden für Tierheim

Aalen. Der Verein der Hundefreunde Aalen hatte bei seinem Top-Dog-Day im September eine Startgebühr auf freiwilliger Basis erhoben, deren Betrag nun als Spende dem Tierheim Dreherhof zugute kam.Angelika Prinz stockte den Betrag aus dem Erlös ihres diesjährigen Großpudelwurfes nochmals auf, sodass 300 Euro Überreicht werden konnten.Die Übungsleiter der weiter
  • 5
  • 699 Leser

L 1123 wird eine Woche gesperrt

Königsbronn. Wegen Holzeinschlags wird die Landesstraße 1123 zwischen Königsbronn und Zang (Kreis Heidenheim) von der Abzweigung zur Waldsiedlung bis zur Abzweigung Brenzelhof komplett gesperrt. Das Durchfahrverbot gilt von Montag, 30. Dezember, bis zum Mittwoch, 8. Januar, rund um die Uhr. Die Zufahrt zum Brenzelhof beziehungsweise zur Ziegelhütte weiter
  • 1084 Leser
IN DIESER WOCHE

Seniorenwanderung des Albvereins

Der Schwäbische Albverein Ellwangen veranstaltet am Donnerstag, 9. Januar, eine Seniorenwanderung. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem neuen Parkplatz bei Netto, dann Fahrt zum Rabenhof. Nach einer kleinen Wanderung geht es nach Stocken zum Kachelessen. weiter
  • 2995 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrecher bei Tat „gestört“

Ellwangen. Ungebetenen Besuch hatte am Samstag, 28. Dezember, in der Zeit zwischen 15.15 und 19.45 Uhr eine Wohnung in der Karl-Stirner-Straße in Ellwangen. Einbrecher drangen durch die Balkontür ein und durchsuchten sämtliche Zimmer. Sie verließen das Haus jedoch wieder, ohne irgendetwas mitzunehmen, weshalb die Polizei nicht ausschließen will, dass weiter
  • 1203 Leser
IN DIESER WOCHE

Sternsinger unterwegs

Anfang 2014 werden wieder Jugendliche und junge Erwachsene als Sternsinger für die Seelsorgeeinheit Ellwangen unterwegs sein. Vom 1. bis 6. Januar werden sie mit Gebeten und mehrstimmig gesungenen Chorliedern Spenden für Projekte aus Ellwangen stammender Missionare in Lateinamerika und Schwarzafrika sammeln. Wer den Besuch der Ellwanger Sternsinger weiter
  • 975 Leser

„Ernst und Heinrich“: Dondrblitz au

„Ernst und Heinrich“ versetzten die rund 400 Gäste in der fast ausverkauften Schlierbachhalle in Neuler in beste Laune. Das schwäbische Kabarettduo feierte sein 15-jähriges Bestehen mit ihrem Programm „Donderblitz und Heidanei“ – inklusive einer „Selbstbeweihräucherunskanonade“. Mit eigenen schwäbischen Mundartliedern, weiter
  • 714 Leser

Theaterbrettle unterhält bestens

„Soviel Krach in einer Nacht“ vom „Theaterbrettle Adelmannsfelden“
Gsondheitswoche? Fettfreies Essen? Ein Unbekannter bringt im Gasthaus „Zur goldenen Gans“ einiges durcheinander – zum Leidwesen der Männer. Das „Theaterbrettle Adelmannsfelden“ schafft es, mit diesem Stück die Zuschauer bestens zu unterhalten. weiter
  • 4
  • 1074 Leser

Turbulentes Spiel vorm Jubeljahr

Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg spielt in vier Aufführungen Ralf Kasparis Komödie
Im kommenden Jahr wird der Liederkranz 90 Jahre alt. Genauso lang spielen die Mitglieder schon Theater. Das diesjährige Ensemble hatte die Premiere der Komödie in drei Akten perfekt im Griff und die Lacher im ausverkauften Saal im „Goldenen Lamm“ voll auf seiner Seite. weiter
  • 933 Leser
IN DIESER WOCHE

20 Jahre Schwoba Gwidd’r Oberkochen

Am Samstag, 11. Januar, findet die 9. Gwidd’r-Gaudi mit Kostümvorstellung in der Dreißentalhalle in Oberkochen statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1864 Leser

Kinderhaus im September fertig

Im Wiesenweg entstehen Betreuungsplätze für 110 Kinder – fertig im September
„Wir sind im Zeitplan“, betonte Bürgermeister Peter Traub gegenüber dem Gemeinderat in Bezug auf den Neubau des Kinderhauses im Wiesenweg. weiter
  • 951 Leser
IN DIESER WOCHE

Kirchen-Kabarett für Kirchenrenovierung

Dietmar Scheytt-Stövhase, Pfarrer aus Albershausen, gastiert am Samstag, 25. Januar, um 19 Uhr im Christian-Hornberger-Saal in Oberkochen mit dem Kirchen-Kabarett „Im freien Fall nach oben“. Der Erlös des Abends ist für die Kirchenrenovierung bestimmt. Karten zu 10 Euro gibt es im evangelischen Gemeindebüro, Telefon (07364) 919316 und sonntags weiter
  • 1612 Leser
IN DIESER WOCHE

Neujahrskonzert der Musikschule

Zu einem Neujahrskonzert lädt die Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn unter der Leitung von Andreas Hug am Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr in den Bürgersaal nach Oberkochen ein. Der Aalener Solist Hans-Roman Kitterer musiziert mit fünf Streichern zwei Klavierkonzerte von J.S. Bach und F. Mendelssohn Bartholdy. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 1923 Leser
IN DIESER WOCHE

Als Lebensretter ins Neue Jahr starten

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen bittet um eine Blutspende am Freitag, 10. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schönbrunnenhalle in Essingen. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. weiter
  • 2038 Leser
IN DIESER WOCHE

Altpapiersammlung

Die katholische Kirchengemeinde Essingen sammelt am Freitag, 10. Januar, ab 16.30 Uhr und am Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr Altpapier in Essingen. Das Sammelgut sollte ab Freitag, 16 Uhr, gut sichtbar am Straßenrand bereitgestellt sein. weiter
  • 1772 Leser
IN DIESER WOCHE

Blutspendeaktion in Essingen

Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Freitag, 10. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Schönbrunnenhalle in Essingen um Blutspenden. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Einschließlich Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollte jeder Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. weiter
  • 1370 Leser
IN DIESER WOCHE

Offenes Volksliedersingen

Der Förderverein „Essinger Seniorenbetreuung“ lädt am Mittwoch, 8. Januar, zum Volksliedersingen mit Wilfried Ribnitzky in die Begegnungsstätte Am Seltenbach in Essingen ein. Beginn ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 2252 Leser
IN DIESER WOCHE

Schnitzler-Quartett im EAG

Das renommierte Schnitzler-Quartett gibt am Mittwoch, 8. Januar, um 19 Uhr ein Konzert in der Aula des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Werner von Schnitzler, Axel Haase, Florian Glocker und Sebastian Braun spielen das „Jagdquartett“ von W. A. Mozart, „Ainsi la nuit“ von H. Dutilleux, das Streichquartett Nr. 8 von D. Schostakowitsch und weiter
  • 837 Leser

Bürger nennen ihre Anliegen

Rege Beteiligung beim Bürgergespräch von CDU und Freien Bürgern in Forst
Gut besucht war das Bürgergespräch des Essinger CDU-Ortsverbandes Essingen mit den Gemeinderäten der Liste CDU-Freie Bürger Essingen im Dorfhaus in Forst. weiter
  • 848 Leser

Liederkranz interpretierte Dickens’ Weihnachtsgeschichte

Am Weihnachtskonzert des Liederkranzes Mögglingen beteiligten sich alle Chöre des Vereins. Sie traten in der katholischen Kirche vor einem großen Publikum zunächst einzeln auf und präsentierten sich am Ende gemeinsam mit einer sehr gelungenen Aufführung der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Das vielköpfige Publikum bedankte sich für die gelungene weiter
  • 896 Leser

„Eine gute Partnerschaft ist wie ein Gehirn“

Referat über das Zusammenleben der Geschlechter bei der Jahresfeier der Landfrauen des Bezirks Härtsfeld
Alle Menschen sind unterschiedlich, haben Fehler, aber auch besondere Talente. Unter dem Leitspruch „Stärken zeigen – Schwächen aber auch“ stand die Jahresfeier der Landfrauen des Bezirks Härtsfelds mit Referentin Tosca Zastrow-Schönburg. weiter
  • 933 Leser

Jubiläumsjahr geht zu Ende

Sängerkranz Ohmenheim 1883 zog Jahresbilanz
Das ereignisreiche Jahr 2013 ging für den Sängerkranz Ohmenheim mit der traditionellen Jahresfeier im Landhotel „Zur Kanne“ zu Ende. Mitte Juni feierte der Verein sein 130-jähriges Bestehen mit einem gelungenen Liederabend. weiter
  • 5
  • 809 Leser

Trompetenfest bei Kerzenschein

Aalen. Ein glänzendes Trompetenfest wird das traditionelle Silvesternachtkonzert bei Kerzenschein am 31. Dezember ab 22 Uhr in der Aalener Stadtkirche. Das Trompetenensemble Stuttgart mit Christian Nägele, Johannes Knoblauch und Joachim Jung gesellen sich zum Organisten KMD Thomas Haller. Auf dem Programm stehen Werke für drei Trompeten und Orgel von weiter
  • 778 Leser

Vorsicht mit Feuerwerk

Tipps zum Umgang mit Raketen und Böllern an Silvester
Immer wieder kommt es zu Unfällen beim Abbrennen von Raketen und Böllern. Deshalb müssen beim Silvesterfeuerwerk Regeln eingehalten werden, um Verletzungen oder Brände zu vermeiden. weiter
  • 725 Leser

Busse an Silvester

Aalen. An Silvester, 31. Dezember, fahren die Stadtbusse der Firma OVA nach dem Samstag-Fahrplan, jedoch nur bis 20 Uhr. Genauere Informationen dazu im Internet unter www.ova.de im Bereich „Aktuell“. weiter
  • 1742 Leser
IN DIESER WOCHE

Kurs Sozialführerschein

Die Caritas Ostwürttemberg bietet ab Mittwoch, 22. Januar, einen Kurs zum Erwerb des „Sozialführerscheins“ an. Die TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in die Vielfalt des sozialen Miteinanders und des Helfens in und um Aalen. Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses sind Schnuppertage in einer sozialen Einrichtung oder einem Projekt. weiter
  • 733 Leser
IN DIESER WOCHE

Familiennachmittag im Limesmuseum

Am Donnerstag, 2. Januar, von 14 bis 16.30 Uhr findet der Familiennachmittag in den Weihnachtsferien statt.Jeder verbindet mit dem Thema Weihnachten bestimmte Düfte, Lebkuchen und Kerzen, aber auch die aromatischen Düfte exotischer Harze und Hölzer. Es wird eine eigene Räuchermischung angefertigt, Harze in Schmuck verarbeitet und manches mehr. In der weiter
  • 586 Leser
IN DIESER WOCHE

Neujahrs-Empfang in Peter und Paul

Im ökumenischen GemeindezentrumPeter und Paul auf der Heide in Aalen ist am Mittwoch, 1. Januar, ab 19 Uhr Neujahrsempfang. Zuvor wird um 18 Uhr Gottesdienst zur Jahreslosung 2014 „Gott nahe zu sein ist mein Glück“ gefeiert. weiter
  • 2100 Leser
IN DIESER WOCHE

Gottesdienst zum Jahresschluss

Der Gottesdienst am Altjahrsabend in der Stadtkirche mit Abendmahl und Jahresrückblick beginnt bereits um 17 Uhr. Musikalische Mitgestaltung durch den Posaunenchor des CVJM unter Leitung von Wolfgang Böttiger. weiter
  • 3082 Leser
IN DIESER WOCHE

Maskenabstauben in Ebnat

Die Häfastadter Narra laden am Sonntag, 5. Januar, ab 19.01 Uhr zum Maskenabstauben in die alte Turnhalle in Aalen-Ebnat ein. Zu Gast sind Gugga aus der Region, für Stimmung sorgt DJ Fredo. Der Eintritt ist frei weiter
  • 2953 Leser
IN DIESER WOCHE

Theaterspiel in Ebnat

Die Theatergruppe des SV Ebnat führt an den Samstagen 4. und 11. Januar sowie am Sonntag, 5. Januar jeweils um 19.30 Uhr in der Jurahalle das Laienschauspiel „Polizeiwache 007“ auf. Saalöffnung 18.30 Uhr, Eintritt 8 Euro. weiter
  • 2770 Leser

Hindernislauf mit Kinderwagen

Wie kinderfreundlich ist die Aalener Innenstadt? – Eine junge Mutter erzählt
Christina Rieger hat es manchmal schwer, wenn sie mit dem Kinderwagen durch die Aalener Innenstadt geht oder sich mit anderen Müttern zum Kaffeetrinken trifft. Zugeparkte Gehwege, Treppen, auf denen ihr keiner hilft, Türen, die niemand aufhält. Auf der Straße und in Cafés beschweren sich manche Leute sogar über sie, über ihren fünf Monate alten Sohn weiter
GUTEN MORGEN

Leer gut?

Giovanni Trapattoni hat es gewusst. Erinnern Sie sich? Dieser ehemalige Bayern-München-Trainer aus Italien. Aber dazu später.Silvester steht vor der Tür, ganz besonders der Silvesterabend. Und in den letzten Stunden des altersschwachen Jahres ist es sogar unter gewohnheitsmäßigen Abstinenzlern nicht unüblich, sich einen auf die Lampe zu gießen. Um die weiter
  • 1
  • 1121 Leser

1500 Euro für Sonja Engelhard

Uschi Engelhard aus Jagstzell-Dankoltsweiler (rechts) hat gemeinsam mit zahlreichen Helfern auf dem Dankoltsweiler Adventsmarkt während einer Tombola-Aktion 1500 Euro eingesammelt. Mit dem Geldbetrag möchte sie zusammen mit Sandra Zeller (links) vom Aussteller- und Verkaufsteam die aus Dankoltsweiler stammende Lehrerin Sonja Engelhard (Mitte) unterstützen, weiter
  • 1111 Leser

VdK ehrt treue Mitglieder

Rosenberg. Bei der Jahresfeier des VdK-Ortsverbandes Rosenberg im Gasthaus Goldenes Kreuz in Willa wurden Mitglieder für ihre Verbandstreue geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Margarete Förstner eine Auszeichnung. Für zehn Jahre Treue zum örtlichen Verband bekamen Bernhard Schühle, Rose Erhard, Rosemarie Schimmele, Irmgard Stelzig, Alfred Schultes, weiter
  • 1289 Leser

Provisorischer Kreisel wird ausgebaut

Der provisorische Kreisverkehr in der Carl-Zeiss-Straße im Aalener Industriegebiet wird neu gestaltet: mit Bäumen oder Sträuchern auf einem kleinen Hügel, der zudem mit Rasen oder Blumen bepflanzt ist. Bereits im Sommer 2006 haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs an der Einmündung der Carl-Zeiss-Straße in die Robert-Bosch-Straße auf Höhe des weiter
  • 683 Leser

Ehrungen beim Harmonika Club Hofen

Der Harmonika Club Hofen hat kürzlich bei einer Feier langjährige aktive und passive Mitglieder geehrt: 25 Jahre passive Mitglieder: German Fischer, Hermann Kinzler, Sascha Krebs, Stefanie Maier, Walter Maier. 25 Jahre aktive Mitglieder: Claudia Müller, Manfred Neher. (Foto: privat) weiter
  • 3191 Leser

Tödlicher Streit unter Brüdern

23-Jähriger ersticht 29-Jährigen vor Wohnung der Mutter

Ein 29 Jahre alter Mann ist am Sonntagmorgen, 29. Dezember, in Bad Cannstatt im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Düsseldorfer Straße tot aufgefunden worden, berichtet die Stuttgarter Polizei. Nachbarn fanden den 29-Jährigen gegen 10.30 Uhr blutüberströmt im 1. Obergeschoß auf dem Boden liegend und

weiter
  • 5
  • 2713 Leser

Zwei Einbrüche in Ellwangen und Böbingen

Am Samstag - Polizei bittet um Hinweise

Bislang Unbekannte brachen am Samstag, 28. Dezember, zwischen15.15Uhr und19.45Uhr, in eine Wohnung in der Karl-Stirner-Straße in Ellwangen ein. Die Täter drangen über die Balkontür ein und durchsuchten sämtliche Zimmer. Sie verließen das Haus jedoch wieder, ohne irgendetwas mitzunehmen, weshalb nicht ausgeschlossen werden

weiter
  • 5
  • 2405 Leser

Hommage an Freddie Hubbard

Knapp drei Stunden Live-Musik bei Axel Schlosser und „Jazz im Wi.Z“ in Aalen
Zum dritten Mal luden Axel Schlosser und Musikerkollegen aus der Region zum nachweihnachtlichen Konzert im Aalener Wi.Z. Zum dritten Mal war dieses restlos ausverkauft. Gastgeber war wie gewohnt das Theater der Stadt Aalen. Kredenzt wurde facettenreicher Jazz, dargeboten von wahren Meistern ihres Fachs. weiter
  • 5
  • 1752 Leser

Polizei klemmt Telefon ab

68-jährige Frau missbraucht mehrfach Notrufnummern

Über eine Stunde beschäftigte eine 68-jährige Polizei und Rettungsdienst, indem sie am Samstagabend fast 30 Mal die Notrufe 110 und 112 wählte. Bei jedem Anruf schrie sie jedoch nur unverständliches Zeug und teilte keinen Sachverhalt mit, berichtet die Polizei in Göppingen. Nachdem die alkoholisierte Anruferin ermittelt

weiter
  • 4
  • 4677 Leser

Regionalsport (4)

Lokalmatador Robert Bolsinger auf Rang zwei

Schießen: 37. Silvesterschießen der Schützengesellschaft Aalen – Wolfgang Virsik Doppelsieger beim Vorderladerschießen im Tannenwäldle
Spitzenschützen aus dem gesamten süddeutschen Raum sorgten beim traditionellen Silvesterschießen für Vorderladerwaffen im Aalener Tannenwäldle für hervorragende Ergebnisse. Gleich fünf Schwarzpulverschützen schossen im Gewehrwettbewerb das Maximum von 50 Ringen. weiter
  • 1079 Leser

Spannung pur vor der Turngala

Turnen: Sechs Übungsleiterinnen und 40 Mädchen und Buben proben für die große Show am Neujahrstag in Aalen
Die STB-Turngala mit internationalen Stars macht Station in der Ulrich-Pfeifle-Halle am Neujahrstag. Mit dabei ist Aalens größter Sportverein, die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, mit jungen Sportlern und als Ausrichter mit vielen Mitarbeitern in der Organisation. weiter
  • 969 Leser

Im Kreuzfeuer der Neuerungen

Ringen, Bundesliga: KSV Aalen muss sich auf veränderte Gewichtsklassen und Regeln einstellen
Die Gewichtsklassen haben sich verändert, es gibt für 2014 neue Regeln, außerdem muss künftig jeder Bundesligaverein mit fünf statt vier deutschen Ringern antreten. Auf Martina Göhringer, die Sportliche Leiterin des KSV Aalen, kommt bei der Kaderplanung viel Arbeit zu. weiter
  • 1485 Leser