Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Januar 2014

anzeigen

Regional (101)

Grafeneck – der Bruch der Zivilisation

Gmünd erinnert am Holocaust-Gedenktag an die Opfer der „Euthanasie“-Verbrechen auf der Schwäbischen Alb
In Grafeneck auf der Schwäbischen Alb sind im Jahr 1940 10 654 behinderte Menschen ermordet worden. Unter ihnen waren auch Gmünder Bürger. Die Stadt Gmünd gedenkt dieser Opfer an diesem Montag mit einem Vortrag des Leiters der Gedenkstätte Grafeneck, Thomas Stöckle. weiter
  • 5
  • 715 Leser

Mozartschule, Ehrungen und Baldungkreuzung

Gemeinderat am Mittwoch
Ob die Mozartschule oder die Rauchbeinschule Gemeinschaftsschule werden sollen, entscheidet der Gemeinderat am Mittwoch. Weitere Themen sind eine Bürgermedaille für die Klostergemeinschaft und die Baldungkreuzung. weiter
  • 635 Leser
GUTEN MORGEN

Currywurst

Esoterisches Essen. Das gibt’s in der Mensa am Mutlanger Schulzentrum. Behauptet zumindest der Mutlanger Gemeinderat Harald Pfitzer. Auf Stäbchen geräuchertes Schlangenfilet an Wurzelgemüse in waberndem Kräutersud? Als Dessert Rosenblütengrütze, für aufgeweckte Schüler mit Lavendelextrakt? Was konkret die Eso-Karte bietet, das ließ der Gemeinderat weiter
  • 739 Leser

Seniorin von Auto erfasst

Königsbronn. Lebensgefährlich verletzt wurde eine 74-jährige , als sie am Freitag gegen 17.30 die Aalener Straße in Königsbronn überqueren wollte.Nach Angaben der Polizeidirektion Ulm wollte die Frau zu ihrem Mann, der auf der anderen Straßenseite wartete. Die dunkel gekleidete Frau trat hinter einem geparkten Auto auf die vielbefahrene Straße, wurde weiter
  • 890 Leser
POLIZEIBERICHT

Autoknacker geschnappt

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei hat zwei 23- und 25-jährige Autoknacker dank des Hinweises einer aufmerksamen Bürgerin festnehmen können. Am Samstag beobachtete die Anwohnerin gegen 1.35 Uhr, dass sich zwei Männer an zwei Autos, die in der Klarenbergstraße abgestellt waren, zu schaffen machten. Sie verständigte sofort die Polizei und lieferte dieser eine weiter
  • 837 Leser
POLIZEIBERICHT

Blumenkasten auf Auto

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Täter hat einen Blumenkasten auf einen blauen C-Klasse-Daimler geworfen, der in Gmünd im Pfeifergäßle auf dem Parkplatz des Pflegeheims Staufen geparkt war. Der Tatzeitraum war von Freitag, 20 Uhr, bis Samstag, 10 Uhr. Schaden am Auto: rund 3000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Gmünd, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1633 Leser
POLIZEIBERICHT

In Wohnhaus eingebrochen

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Einbrecher sind in ein Einfamilienhaus im Fliederweg in Großdeinbach eingestiegen, als die Hausbewohner am Samstag von 16 bis 20.30 Uhr nicht daheim waren. Schubladen und Schränke waren durchwühlt worden. Über das Diebesgut liegen bisher keine Erkenntnisse vor. Zeugenhinweise an die Polizei in Gmünd unter Telefon (07171) weiter
  • 1191 Leser
POLIZEIBERICHT

Schmuck gestohlen

Böbingen. Einbrecher sind zwischen 19. und 25. Januar in ein Gebäude im Haagweg in Böbingen eingestiegen, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Schränke und Schubladen wurden geöffnet, nach Geld und Wertgegenständen durchsucht und entleert. Es wurde Schmuck im Wert von rund 1000 Euro entwendet. Die Hausbewohner waren zum Tatzeitraum nicht daheim. weiter
  • 955 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall unter Alkoholeinfluss

Eschach-Seifertshofen. Unter Alkoholeinfluss hat ein 48-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 21.30 Uhr auf der L 1080 zwischen Mittelbronn und Seifertshofen einen Unfall verursacht. Er geriet unmittelbar vor Seifertshofen in einer Linkskurve vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach links von der Straße ab, teilt die weiter

In Mögglingen bleibt’s spannend

Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag erhält keiner der fünf Kandidaten die absolute Mehrheit
„Keiner der Bürgermeisterkandidaten konnte die absolute Mehrheit der Stimmen für sich gewinnen“, gab Bürgermeister Ottmar Schweizer am Sonntagabend vor dem Rathaus bekannt. Somit trifft man sich am 9. Februar zum zweiten Wahlgang. Die meisten Stimmen verbuchte der Gmünder Kandidat Alexander Groll für sich. Gefolgt von Adrian Schlenker und weiter
  • 5
  • 1141 Leser
IN DEIESER WOCHE

Bayrisch-Rock mit Dekanta im „Hirsch“

Rock präsentiert am Freitag, 31. Januar, 20.30 Uhr, „Dekanta“ im „Hirsch“ in Auernheim. Die musikalischen Wurzeln liegen im Rock der 70er ebenso wie in der Verbundenheit mit Bayern. weiter
  • 5
  • 1903 Leser
IN DEIESER WOCHE

Café International in Elchingen

Am Dienstag, 28. Januar, öffnet um 15 Uhr das Café International im Asylbewerberwohnheim in Neresheim-Elchingen mit Kaffee und Kuchen für Begegnungen und Anfragen. weiter
  • 1854 Leser

Karlesverein trifft sich in Heubach

Heubach. Der Todestag von „Karl dem Großen“ jährt sich am Dienstag, 28. Januar, zum 1200. Mal. Darum treffen sich alle Karle, Carolas oder Personen mit ähnlichem Namen an diesem Tag ab 18 Uhr im Bürgerstüble in Heubach. weiter
  • 1438 Leser

Kommunalwahl und Haushalt

Heuchlingen. Um die Kommunalwahl 2014 mit Europawahl und den Haushaltsplan 2014 geht es am Montag, 27. Januar, ab 19 Uhr bei der Gemeinderatssitzung in Heuchlingen im Sitzungssaal des Rathauses. Die weiteren Themen sind unter anderem der Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Bauhof, der Nahverkehrsplan für den Ostalbkreis, die Verbandsversammlung der weiter
  • 753 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Minister kommt an Propsteischule

Kultusminister Andreas Stoch besucht am Freitag, 21. Februar, von 8.30 bis 10 Uhr die Propsteischule Westhausen. Stoch will sich ein Bild über das Lernkonzept machen und mit Schülern, Eltern und Lehrern sprechen. weiter
  • 5
  • 1674 Leser

Unser Dorf hat Zukunft in Lautern

Heubach-Lautern. Eine Veranstaltung zum 25. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit Ministerialdirektor Wolfgang Reimer beginnt am Mittwoch, 29. Januar, um 9.30 Uhr im Dorfhaus in Lautern. Diese ist eine von fünf Fachveranstaltungen zum gleichnamigen Wettbewerb, den das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ausgeschrieben weiter
  • 704 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspende in der Sporthalle Alfdorf

Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Mittwoch, 29. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle in Alfdorf. Weitere Informationen gibt es unter der gebührenfreien Hotline (0800) 1194911 und im Internet unter www.blutspende.de. weiter
  • 623 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Burg Wäscherschloss geöffnet

Die Tore der Burg Wäscherschloss mit Museum und Burgcafé sind am Sonntag, 2. Februar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Familienführung beginnt um 15 Uhr. Keine Anmeldung nötig. weiter
  • 289 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infonachmittag über Hilfsmittel im Alter

Die Alfdorfer Landfrauen laden zu einem Informationsnachmittag über „Hilfsmittel im Alter“ am Donnerstag, 28. Januar, ab 16 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Alfdorf ein. Wann besteht ein Anspruch auf orthopädische und Rehabilitations-Hilfsmittel ? Welche Kosten kommen auf den Betroffenen zu? Fragen beantwortet Michael Leicht von der Firma weiter
  • 312 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Könige der Lüfte im Kloster Lorch

Das Touristikbüro Kloster Lorch veranstaltet am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 13 Uhr einen Adler-Schnupperkurs. Kursgebühr: 100 Euro. Anmeldung erforderlich. Info unter (07172) 928497 oder info@stauferfalknerei.de. weiter
  • 760 Leser

Mit 14 Jahren erfolgreiche Unternehmer

Die 13. Juniorfirma der Realschule Leinzell hält ihre Hauptversammlung
Mit 14 Jahren schon die jüngsten Unternehmer im Ostalbkreis? Kein Problem für die 13 Schüler der Klasse 9a der Realschule Leinzell. Diese haben in diesem Schuljahr das Projekt „Juniorfirma“ auf sich genommen und die Firma m&k-design gegründet. weiter
  • 539 Leser

Wahl und Konfirmation

Gschwend-Frickenhofen. Um die Kirchengemeinderatswahl und die Konfirmation 2014 geht’s unter anderem bei der Kirchengemeinderatssitzung in Frickenhofen an diesem Montag, 27. Januar, ab 19.30 Uhr im Schmidt-Haus. weiter
  • 1837 Leser

Europa ohne Wenn und Aber

Neujahrsempfang der CDU Ostalb mit Europapolitikerin Inge Gräßle – Kritik an Grün und Rot
Die bevorstehenden Kommunalwahlen seien für die baden-württembergische CDU auch eine „kleine Landtagswahl“, sagte der Kreisvorsitzende der CDU Ostalb, Norbert Barthle, beim Neujahrsempfangs am Sonntag. Entsprechend stand die Bedeutung dieser Wahlen im Mittelpunkt des Empfangs, der dieses Mal bei der Firma Nesi in Lorch stattfand. Wenn auch weiter
  • 715 Leser

In Mögglingen bleibt’s spannend

Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag erhält keiner der fünf Kandidaten die absolute Mehrheit
„Keiner der Bürgermeisterkandidaten konnte die absolute Mehrheit der Stimmen für sich gewinnen“, gab Bürgermeister Ottmar Schweizer am Sonntagabend vor dem Rathaus bekannt. Somit trifft man sich am 9. Februar zum zweiten Wahlgang. Die meisten Stimmen verbuchte der Gmünder Kandidat Alexander Groll für sich. Gefolgt von Adrian Schlenker und weiter

Junge Musiktalente begeistern

Regionalwettbewerb Jugend musiziert hatte 40 Teilnehmer mehr als im Vorjahr
Zum 51. Mal fand am Wochenende der Regionalwettbewerb Jugend musiziert statt. 168 Kinder und Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg waren nach Bopfingen gereist, um sich in lockerer Atmo-sphäre musikalisch miteinander zu messen. Das Abschlusskonzert der Regionalpreisträger wird am 2. Februar in Aalen stattfinden. weiter

Blutspenden in Böbingen

Böbingen. Der DRK-Blutspendedienst organisiert am Donnerstag, 30. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Böbinger Römerhalle im Langer Weg 33 einen Blutspendetermin. Info zur Blutspende gebührenfrei unter Tel. (0800)1194911. weiter
  • 1416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nachbarschaftstreffen

Die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn lädt am Montag, 27. Januar, um 13 Uhr zum Nachbarschaftstreffen in das evangelische Gemeindezentrum Abtsgmünd. weiter
  • 311 Leser
GEMEINDERAT ESSINGEN

Industriegebiet Streichhoffeld

Es gehe den Anrainern nicht darum, ein Veto gegen die Erweiterung des Industriegebiets einzulegen, wurde in der Bürgerfragestunde artikuliert. Vielmehr gehe es darum, dass Faktoren wie Lärm oder Geruchsbelästigung im Vorfeld dezidiert in die Überprüfung integriert werden müssten. Bürgermeister Hofer sagte zu, dass man dieses Thema in die Beratung in weiter
  • 1738 Leser

ZUR PERSON

Pater Matthias Altrichter, der aus der damaligen Tschechoslowakei stammt und nach seiner Vertreibung 1946 in Wißgoldingen eine Heimat gefunden hat, wird an diesem Montag 80. 1965 folgte er dem Ruf seines Ordens nach Indien, wo er 1968 zum Priester geweiht wurde. Studienjahre der Theologie und Psychologie in den USA folgten. Zurück in Indien war er elf weiter
  • 5
  • 396 Leser

Großprojekte ohne Schulden

Böbinger Gemeinderat berät an diesem Montag den Haushalt 2014 vor – Abwassergebühr auf dem Prüfstand
Seit 2008 ist die Gemeinde Böbingen schuldenfrei, daran soll sich auch 2014 nichts ändern. Das sieht der Entwurf des Böbinger Haushalts vor, den die Verwaltung an diesem Montag mit dem Gemeinderat berät. Dennoch sind wieder etliche Großprojekte geplant. weiter
  • 265 Leser

Mauer bereitet Kopfzerbrechen

Waldstetter Gemeinderat besichtigt den Neubau des Kindergartens St. Meinrad
Es ist eine Mauer, die dem Waldstetter Gemeinderat und Bürgermeister Michael Rembold Kopfzerbrechen bereitet. Es ist keine trennende, sondern eine stützende Mauer. Ob diese aber ihre Funktion auch in der Zukunft erfüllt, darüber diskutierten die Kommunalpolitiker und der Pfarrer der katholischen St.-Laurentius-Gemeinde am Samstag. Ergebnislos. weiter
  • 694 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMarta Bertele, Franz-Konrad-Straße 63, Rehnenhof/Wetzgau, zum 90. GeburtstagChristian Krein, Oderstraße 99, Bettringen, zum 84. GeburtstagElfriede Wiesenfarth, Asylstraße 5, zum 83. GeburtstagWillibald Klatz, Filstalstraße 80, Degenfeld, zum 83. GeburtstagMargareta Zinner, Katharinenstraße 34, zum 83. GeburtstagMaria Köstel, Goethestraße weiter
  • 403 Leser

Schnelles Internet für Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Um die Breitbandversorgung und damit um schnelles Internet für Lindach geht es bei der nächsten Ortschaftsratssitzung in Lindach am Donnerstag, 30. Januar. Des weiteren stehen folgende Themen auf der Tagesordnung: die Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen sowie die Verlegung der Hundetoiletten im Hermann-Grau-Weg. weiter
  • 1340 Leser

„All diese Rollen hab‘ ich selbst gespielt“

Bernd Lafrenz begeistert sein Publikum in der Gmünder Theaterwerkstatt mit „Falstaff und die lustigen Weiber von Windsor“
William Shakespeare und Bernd Lafrenz – längst werden die beiden Namen in der Gmünder Theaterszene gemeinsam wahrgenommen. Seit Jahren spielt der Freiburger Komödiant Shakespeares Dramen und Komödien, allein bewältigt er sämtliche Rollen. So auch am Wochenende in der Theaterwerkstatt mit der frei nach Shakespeare gestalteten Komödie „Falstaff weiter
  • 599 Leser

Traumpaar 2014: Carina und Simon

Verlosung bei Hochzeitsmesse im Gmünder Stadtgarten
Acht verliebte Paare sind dem Aufruf der Gmünder Tagespost gefolgt, alle waren der Ansicht: „Wir sind das Gmünder Traumpaar 2014.“ Sie haben sich getraut und sich der Internetabstimmung gestellt. Bei der Messe „Hochzeit und Feste feiern“ wurden am Samstag im Stadtgarten die glücklichen Sieger der Internetabstimmung der Öffentlichkeit weiter
  • 1532 Leser
IN DIESER WOCHE

Infos zur Flüchtlingsunterbringung

Bürgermeister Willi Feige, Landrat Klaus Pavel und Pfarrer Hubert Klimek informieren am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr in der Festhalle in Kirchheim am Ries über die geplante Unterbringung von Flüchtlingen im Kloster Kirchheim. Der Landkreis muss nach der gesetzlichen Aufnahmequote rund 420 Asylsuchende aufnehmen. Maximal 30 Flüchtlinge sollen im Erdgeschoss weiter
  • 1220 Leser
IN DIESER WOCHE

Neue Forschungen am Limes

Die Erforschung des Obergermanisch-Raetischen Limes dauert unvermindert an. Dr. Stephan Bender vom Limesinformationszentrum Baden-Württemberg hält am Montag, 27. Januar, um 19 Uhr in der Schranne in Bopfingen einen Vortrag, in dem er neue Erkenntnisse vorstellt. Im Mittelpunkt des Vortrags stehen die Untersuchungen bei Mögglingen, Essingen, Hüttlingen weiter
  • 1043 Leser
IN DIESER WOCHE

Verpflichtung des Bürgermeisters

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler wird am Freitag, 31. Januar, im Rahmen der Gemeinderatssitzung um 19.30 Uhr in der Stauferhalle in Bopfingen auf sein Amt verpflichtet. Dazu ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen. weiter
  • 3079 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Gisela Fischer, Weißdornweg 10, zum 70. Geburtstag.Abtsgmünd-Hohenstadt. Rosa Holl, Schillerstr. 4, zum 77. Geburtstag.Bopfingen. Christa Winter, Am Stadtgraben 84, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Anna Köninger, Vogteistr. 3, zum 79. Geburtstag.Lauchheim. Agnes Röhrle, zum 94. und Johann Kastl, zum 84. Geburtstag.Oberkochen. Cosimo Mastrapasqua, weiter
  • 378 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrecher klauen Schmuck

Hüttlingen. Die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Wasseralfinger Straße verließen am Samstag gegen 11.45 Uhr ihr Haus. Als sie am nächsten Morgen gegen 4:45 Uhr zurückkehrten, stellten sie fest, dass eingebrochen worden war. Die bisher unbekannten Täter waren über eine Balkontür ins Schlafzimmer eingedrungen, hatten das Schlafzimmer durchsucht weiter
  • 5
  • 1105 Leser
POLIZEIBERICHT

Geparktes Auto zerkratzt

Aalen. Am Freitag, zwischen 9.30 und 20.30 Uhr, wurde in der Hirschbachstraße ein auf dem P&R-Parkplatz geparkter Fiat zerkratzt. Beschädigt ist die komplette Fahrerseite. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240, zu melden. weiter
  • 1389 Leser

Prächtige Ostalb-Rammler

270 Tiere bei der siebten offenen Schau im Weststadtzentrum – 35 Vereine dabei
Viel Lob gab es für den Geflügel- und Kaninchenzuchtverein Z 1, der im Weststadtzentrum 60 Züchter aus 35 Vereinen willkommen heißen konnte. weiter
  • 5
  • 974 Leser
POLIZEIBERICHT

Seniorin von Auto erfasst

Königsbronn. Lebensgefährlich verletzt wurde eine 74-Jährige , als sie am Freitag gegen 17.30 Uhr die Aalener Straße in Königsbronn überqueren wollte. Nach Angaben der Polizeidirektion Ulm wollte die Frau zu ihrem Mann, der auf der anderen Straßenseite wartete. Die dunkel gekleidete Frau trat hinter einem geparkten Auto auf die vielbefahrene Straße, weiter
  • 1148 Leser

Tipps für den schönsten Tag

Hochzeitsmesse im Stadtgarten mit 1350 Besuchern – Ringe, Kleider und Deko für den großen Tag
Vom Totenkopf am Trauring bis zu Prinzessinenkleid und Hochsteckfrisur: Auf der Messe „Hochzeit und Feste“ am Wochenende im Stadtgarten kamen die unterschiedlichsten Vorstellungen der Hochzeitswilligen zur Sprache. weiter

Aqua-Fitness in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Im Abtsgmünder Hallenbad gibt es immer dienstags von 19 bis 20 Uhr Aqua-Fitness für alle Interessierten, ganz gleich welchen Alters. Die Bewegung im Wasser zu fetziger Musik macht Spaß, schult den Gleichgewichtssinn und ist ein gelenk- und bänderschonendes Training für den ganzen Körper. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme weiter
  • 782 Leser

Gemeindehalle und Haushalt

Gschwend. Der Umbau und die Sanierung der Gemeindehalle, der Neubau des Forststützpunktes und der Ausbildungsstätte Gschwend-Hohenohl sowie Photovoltaikanlagen auf Gebäuden der Gemeinde sind Themen bei der Gemeinderatssitzung in Gschwend an diesem Montag, 27. Januar, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Gschwend. Zudem geht es um die Finanzen weiter
  • 662 Leser

„Schönes Zeichen für eine aktive Gemeinde“

„Gottes Segen“ für das renovierte Gemeindehaus St. Sebastian in Schechingen – zahlreiche Gäste bei der Einweihung
Mit einem feierlichen Gottesdienst und anschließendem Empfang im neuen Gemeinderaum der katholischen Kirchengemeinde St. Sebastian wurde am Sonntag das um- und neugebaute Gemeindehaus seiner Bestimmung übergeben. weiter
  • 460 Leser

Freiheitsdrang ab der siebten Klasse

Mutlanger Gemeinderat diskutiert Müllproblem beim Schulzentrum sowie Mensabesuch
Statt in der Mensa verbringen einige Schüler vom Mutlanger Schulzentrum ihre Mittagspause im Ort. Und werfen Tüten und anderen Müll anchließend einfach auf den Gehweg und in Vorgärten. Zum wiederholten Mal wies Rose Gaiser im Gemeinderat auf die „Vermüllung in der Hornbergstraße“ hin. Und trat damit eine Diskussion über die Mensa los. weiter
  • 718 Leser

Junge Talente begeistern

Regionalwettbewerb Jugend musiziert: 40 Teilnehmer mehr als im Vorjahr – Ergebnisse liegen vor
Zum 51. Mal fand am Wochenende der Regionalwettbewerb Jugend musiziert statt. 168 Kinder und Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg waren nach Bopfingen gereist, um sich in lockerer Atmosphäre musikalisch miteinander zu messen. Das Abschlusskonzert der Regionalpreisträger wird am 2. Februar in Aalen stattfinden. weiter
IN DIESER WOCHE

Elternabend zu LRS im LOS Aalen

Am Mittwoch, 29. Januar, findet im LOS Aalen, Bahnhofstraße 7, um 19.30 Uhr ein Elternabend statt, der die Grundzüge der LRS-Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen erklärt. Der Vortrag wird am Donnerstag, 30. Januar, um 9.30 Uhr wiederholt. Anmeldung per E-Mail: LOS-Aalen@t-online.de, Telefon (07361) 555855. weiter
  • 2291 Leser
IN DIESER WOCHE

Fachbereichskonzert Gitarre

Die Musikschule Aalen veranstaltet am Dienstag, 28. Januar, um 18.30 Uhr im Herbert-Becker-Saal der Musikschule ein Konzert des Fachbereichs Gitarre. In Solo- und kammermusikalischen Beiträgen wird eine spannende musikalische Zeitreise von Barock bis Jazz unternommen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2119 Leser
IN DIESER WOCHE

Konzert der EAG-Schülerband

Die Schülerband des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen gibt am Montag, 27. Januar, um 19.30 Uhr ein Konzert im Café Podium in Aalen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5
  • 1699 Leser
IN DIESER WOCHE

Rock Classics unplugged

Die beiden Jungs von „Pickup“ sind wieder zurück in Aalen. Am Donnerstag, 30. Januar, sind sie ab 20.30 Uhr zu Gast im „Fachwerk2“ in der Helferstraße (ehemaliges „Quattro“). weiter
  • 1392 Leser
IN DIESER WOCHE

Salvatorchor sucht neue Sänger

Der Chor der Salvatorkirche studiert für Ostern die Orchestermesse in G-Dur von Franz Schubert ein. Für neue Sängerinnen und Sänger besteht jetzt die Möglichkeit zum Einstieg in die Probenarbeit. Geprobt wird jeden Dienstag von 19.45 bis 21.30 Uhr im Salvatorheim, Bohlstraße 5. weiter
  • 2353 Leser
IN DIESER WOCHE

Ökumenischer Seniorennachmittag

Die Kirchengemeinde St. Stephanus, Wasseralfingen, lädt alle Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 28. Januar, um 14 Uhr in die Sängerhalle zu einem ökumenischen Seniorennachmittag ein. Es werden Kaffee und Kuchen serviert. Abholdienst unter Telefon 72139. weiter
  • 2325 Leser
GUTEN MORGEN

Die Sicht der Dinge

Der Opa ist krank. Zwei Wochen Klinik. Musste operiert werden, dreieinhalb Stunden lang. Neues Kniegelenk aus beinhartem Titan, kein Spaziergang im zarten Alter von 81 Lenzen und mit einem Herzen wie ein Ersatzteillager. Nun wankt er auf Krücken, mehr schlecht als recht, in die Reha-Klinik. Im ersten Telefonat die vorsichtige Frage: „Und, wie weiter
  • 5
  • 1938 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechtag der Rentenversicherung

Der nächste Sprechtag der Rentenversicherung in Gmünd ist am Mittwoch, 29. Januar, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im „Spitalgebäude“ am Marktplatz 37, erster Stock, Zimmer 1.20. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist erforderlich unter Tel. (07361) 9684166. Bitte Personalausweis weiter
  • 309 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Südstadt-Theatergruppe im Riedäcker

Die Südstadt-Theatergruppe führt „Die Bremer Stadtmusikanten im Alter – Die Fortsetzung “ am Freitag, 31. Januar, ab 16 Uhr im Begegnungszentrum Riedäckerder auf. Der Eintritt ist frei, über Spenden freut sich die Theatergruppe. weiter
  • 597 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Leckeren Kuchen vom Lateinlehrer bekommen V das ganze Geld für neue Klamotten ausgeben V einen Praktikumsplatz bei der Bundeswehr haben V nur vier magere Punkte in Mathe haben V ein Dingelhopper haben V mentale Flexibiltät und emotionale Stabiltät V in Arbeit ertrinken V die Zeugnisnoten schon alle wissen V wichtige Punkte sammeln für das anstehende weiter
  • 868 Leser

Drei Gymnasiasten reisen nach Brüssel

Zehntklässler des Schubart-Gymnasiums sind zu Gast beim Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss
Jakob Weiss, Silva Hofmann und Lea Schneider von der Klassenstufe 10 haben einen Ruf nach Brüssel erhalten. Zu verdanken haben diesen dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss EWSA. Dieser bemüht sich um mehr Begeisterung für Europa bei den jungen Leuten. Als Mitglied des Ausschusses besuchte Renate Heinisch nun das Schubart-Gymnasium. weiter
  • 680 Leser

Jugendlicher Faust mit Ideen

Der Literatur- und Theaterkurs des Theodor-Heuss-Gymnasiums überzeugt mit „Play Faust“
Elf Jugendliche sitzen auf der Bühne in der Aula des Theodor-Heuss Gymnasiums (THG). Laut dröhnt Reggaemusik durch die Verstärker – es herrscht trinkselige Stimmung. Beim Durchstöbern einer Kiste finden die Teenager anstatt Alkohol ein Buch. „Goethe, wer ist Goethe?“, krakeelt der Erste. „Und warum heißt das Buch Faust, wollte weiter
  • 730 Leser

SCHAUFENSTER

Konzert für Kinder im Prediger GmündIst es mutig, sich ohne Furcht in Gefahr zu begeben? Oder ist es mutiger, ein Angsthase zu sein und sich seiner Furcht zu stellen? Diesen Fragen geht das neue Musiktheaterstück „Der magische Klang und die Schurken“ nach. Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastieren „Die Schurken“ am Sonntag, weiter
  • 5
  • 923 Leser

Pfarrer als Kabarettist

Menschliches mit Dietmar Scheytt-Stövhase
Fast bis auf den letzten Platz gefüllt ist der Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche Oberkochen, als Pfarrer Dietmar Scheytt-Stövhase von der Kanzel schwebt und Menschelndes aus der Kirche pfiffig, humorvoll und mitunter satirisch gewürzt ins Publikum wirft. weiter
  • 822 Leser

Windenergie im Büchle Oberkochen

Gemeinderat entscheidet
Die „juwi Energieprojekte GmbH“ aus Wörrstadt hat beim Landratsamt einen Antrag auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung von vier Windenergieanlagen mit einer Gesamthöhe von 199 Metern und einer Gesamtleistung von jeweils 2400 Kilowatt im Gewann „Büchle“ der Gemarkung Oberkochen gestellt. weiter
  • 1048 Leser

Arche-Programm 2014

Das Jahr steht ganz im Zeichen des 30. Geburtstages
Eine Fülle integrativer Begegnungsmöglichkeiten für Mitmenschen aus weitem Umkreis mit namhaften Künstlern zeichnet das Jahresprogramm der Aktion „Freunde schaffen Freude e.V.“ für 2014 aus. Nun gibt es das neue Programm dafür. weiter
  • 823 Leser

Hexentreiben und Schabernack

Über 3500 Hästräger beim Gaudi-Wurm durch die neu sanierte Innenstadt von Oberkochen
Zwei Stunden lang steppt der Bär, Narren tanzen in der Innenstadt, Besen werden geschwungen und die Guggamusiken aus nah und fern sorgen für Hits am laufenden Meter. Ein schaurig-lustiger Hexenzauber, der Tausende von Besuchern anlockt. weiter

Wahlvorbereitungen

Bewerbungsfrist für die Wahl läuft bis zum 27. März
Am 25. Mai diesen Jahres wählen die Bürger der Stadt Lauchheim im Rahmen der Kommunalwahlen einen neuen Gemeinderat. Zuvor sind die Parteien und Wählervereinigungen aufgerufen, Wahlvorschläge einzureichen. Bis zum 27. März läuft hierzu die Frist. Jeder Bürger ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Lauchheim hat die Möglichkeit, sich zur Wahl zu stellen. weiter
  • 656 Leser

16 Brände im vergangenen Jahr

Feuerwehr Bopfingen war 62 Mal im Einsatz – neuer Gerätewagen wird angeschafft – Nachwuchsmangel ist Thema
62 Einsätze, 42 Übungseinheiten und noch 60 weitere Termine im vergangenen Jahr zeigen die Bedeutung der Stützpunktwehr Bopfingen für die Stadt und die Region. Bei ihrer Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus blickte die Abteilung Bopfingen der Freiwilligen Feuerwehr auf 2013 zurück. 2014 soll es einen neuen Gerätewagen geben, die Nachwuchsgewinnung weiter
  • 5
  • 959 Leser

Alexander Groll erhält die meisten Stimmen

Mögglinger Bürgermeisterwahl: Absolute Mehrheit verpasst - zweiter Wahlgang am 9. Februar
Die Mögglinger haben am Sonntag ihren neuen Bürgermeister gewählt, werden aber am 9. Februar erneut zur Urne müssen. Denn keiner der fünf Bewerber erhielt die absolute Mehrheit der Stimmen. weiter
  • 4
  • 2590 Leser

Neun Unfälle auf Schnee

Schwerpunkt im Raum Aalen und Ellwangen
In der Nacht zum Sonntag hielt der Winter auf der Ostalb Einzug. Starker Schneefall beeinträchtigte den Verkehr besonders im Raum Aalen und Ellwangen. Bei einem Unfall in Aalen wurde eine Person schwer verletzt. weiter
  • 949 Leser

Guter Zweck vereint Musikstile

Über 400 Besucher beim Benefizkonzert in Göggingen für Taifunopfer auf den Philippinen
Im Zeichen des guten Zwecks stand das Konzert am Samstag in der Gögginger Gemeindehalle: Der Eintritt, der von den Bands eingespielt wurde, geht direkt nach Danao, das Heimatdorf von Marivic Bucher auf den Philippinen, das der Taifun Haiyan schwer getroffen hat. Zusammen mit ihrem Mann Holger hat die Göggingerin das Benefizkonzert mit imposantem Line-up weiter
STIMMEN AUS DEM NETZ

Tempo 20, rechts-vor-links und veränderte Abbiegeregelungen in den angrenzenden Straßen – ist das die Lösung für den Boulevard Bahnhofstraße? fragten wir unsere Leser. Hier die Reaktionen:

„Am besten wäre es wohl, vom Samocca bis zur Polizei den kompletten Bereich für den Verkehr zu sperren. Busse ja, aber mit Tempo 7km/h.“u„Ich fahre diese Strecke mehrmals täglich und muss leider feststellen, dass sich eher die Fußgänger so benehmen als wäre das eine Fußgängerzone! Einfach mal loslaufen, ohne auf den Verkehr zu achten, weiter
  • 1
  • 916 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnhaus

Rosenberg. Am Samstag, in der Zeit zwischen 14.30 und 18.50 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentüre eines Einfamilienhauses in der Haller Straße auf und durchsuchten die Räumlichkeiten des Erd- und Dachgeschosses. Sie öffneten sämtliche Schränke und Schubladen. Es wurden ein größerer Geldbetrag, Wertgegenstände und Schmuck entwendet. Der Gesamtwert weiter
  • 1324 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall I

Jagstzell. Der Fahrer eines BMW befuhr am Samstag, gegen 19.30 Uhr, die B 290 von Dietrichsweiler in Richtung Jagstzell, als ein Tier von rechts auf die Fahrbahn lief und von dem Auto frontal erfasst wurde. Bei dem Tier handelte es sich vermutlich um ein Reh, das aber nicht gefunden werden konnte. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. weiter
  • 1513 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall II

Unterschneidheim. Am Samstag, gegen 18.40 Uhr, war ein Autofahrer auf der K 3206 von Marktoffingen in Richtung Unterwillfingen unterwegs, als ein Reh auf die Straße lief, vom PKW erfasst und getötet wurde. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. weiter
  • 2199 Leser

Die Macht der Gartenzwerge

Tonio Kleinknecht bringt Ibsens „Volksfeind“ in einer unentschiedenen Inszenierung auf die Bühne
Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen, sagt der Volksmund. Soll doch! Zumindest im Falle von Tonio Kleinknechts Inszenierung von Henrik Ibsens genuin gesellschaftskritischem Stück „Ein Volksfeind“ am Theater der Stadt Aalen. Als Wutbürger hätte er einige mit hochaktuellen Etiketten versehene Pflastersteine in die Scheiben weiter
  • 5
  • 1621 Leser

Verwirrspiel ums Stadtoval

Stadt geht Erschließung an, Kulturhaus stößt auf Skepsis im Rat – OB Rentschler wehrt sich gegen Denkverbote
Ins Thema Baustahlgelände kommt Bewegung. Die Firma Aurelis wird, wie es heißt, im Februar mit der Räumung beginnen. Parallel macht sich die Stadt an die Erschließungsplanung. Und der OB wehrt sich gegen Denkverbote fürs ehemalige Bahnverwaltungsgebäude. weiter
IN DIESER WOCHE

Lichtmess-Wallfahrtsgottesdienst

Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 2. Februar, um 9 Uhr zu einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Schönenberg mit Pater Christoph Gerhard ein. weiter
  • 1836 Leser
IN DIESER WOCHE

Vortrag Schenken und Vererben

Die Rechtsanwältin Carmen Look, Fachanwältin für Erb- und Steuerrecht, hält am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr in der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg einen Vortrag zum Thema „Schenken und Vererben“. Sie erläutert das richtige Verhältnis anhand von Fallbeispielen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter (07361) 9734-0 oder unter www.vhs-ostalb.de weiter
  • 1396 Leser
IN DIESER WOCHE

Ausschuss besichtigt Asylbewerberheim

Der Ellwanger Ausschuss für Kultur, Touristik, Sport und Soziales trifft sich am Mittwoch, 29. Januar, um 16.30 Uhr zum Vororttermin an der Asylbewerberunterkunft in der Haller Straße. Um 17 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. weiter
  • 2512 Leser
IN DIESER WOCHE

Bücherei und Haushalt Wört

Am Mittwoch, 29. Januar, findet um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Wört eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung unter anderem: die Planung der Bücherei im Rathausneubau sowie der Haushaltsplan 2014 mit Investitionsprogramm 2013 - 2017. weiter
  • 2939 Leser
IN DIESER WOCHE

Sitzung des Kirchenbezirksausschusses

Der evangelische Kirchenbezirksausschuss tagt am Mittwoch, 29. Januar, um 18.30 Uhr in Ellwangen im Speratushaus. Themen sind der Start des Regionenmodells im Kirchenbezirk, die Zwischenvisitation im Kirchenbezirk Aalen durch Prälatin Gabriele Wulz, die Vorbereitung der Bezirkssynode sowie die Renovierung der Christuskirche in Unterrombach-Hofherrnweiler. weiter
  • 1877 Leser
IN DIESER WOCHE

Vorverkauf für Max und Moritz

Das Artisjok-Theater spielt am Mittwoch, 19. Februar, um 15 Uhr im Palais Adelmann den Kinderbuchklassiker „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch für Kinder ab vier Jahren. Eintrittskarten zu 2 Euro gibt es ab Dienstag, 28. Januar, in der Stadtbibliothek Ellwangen. Karten können auch bis zu zwei Tage unter Telefon (07961) 84351 oder per E-Mail weiter
  • 5
  • 1654 Leser

Ehrung und Blick nach vorn

Beim Mitarbeiterfest der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen ehrte Pfarrerin Ursula Richter die Mitglieder des Kirchengemeinderats: „Wir hatten große Herausforderungen zu bewältigen, die auch das neue Gremium, das am 1. Dezember gewählt wurde, die kommenden Jahre beschäftigen wird“, so Richter, die hier besonders die weiter
  • 784 Leser

Ein Wochenende für Trauernde

Ellwangen.Die Landpastoral Schönenberg lädt von Freitag, 21. Februar, 18 Uhr, bis Sonntag, 23. Februar, 13 Uhr, zu einem Wochenende für Trauernde im Tagungshaus Schönenberg ein. Das Wochenende bietet Raum und Möglichkeiten, die Trauer mit ihren unterschiedlichen Gefühlen zuzulassen, auf dem Weg nicht allein zu sein und spirituelle Quellen zu nutzen. weiter
  • 1075 Leser

Gewinner bei Holzbau Mayle

Ellwangen. Die Firma Holzbau Mayle freute sich auch beim diesjährigen Kalten Markt in Ellwangen wieder über enormes Interesse an dem Gewinnspiel um eine gesuchte Baumart. Die richtige Antwort lautete: Roteiche. Die Gewinner eines Gutscheines vom „Gasthaus „Hirsch“ in Ellwangen-Neunheim sind: Roland Holweger Ellwangen, Benjamin Bolz weiter
  • 1369 Leser

Mitarbeiter-Ehrung bei Ivoclar-Vivadent

Eine stattliche Anzahl Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen konnten Ivoclar Vivadent-Geschäftsführer Norbert Wild (links oben) sowie die Mitglieder der Geschäftsleitung Anton Abele und Roland Zeller für langjährige Betriebszugehörigkeit ehren. „Unsere Kultur macht uns erfolgreich, aber auch stolz auf das, was wir tun und darauf, wie wir es tun“ weiter
  • 1646 Leser

Am Samstag ist Schulranzentag

Wegen der großen Resonanz ins Peutinger-Gymnasium verlegt – SchwäPo-Shop, AOK, Polizei und Firmen beraten
Der Schulranzen ist für Erstklässler ein absolutes Muss. Eine breite Auswahl, Information und Beratung sowie eine stattliche Anzahl Schnäppchen bietet der vierte Ellwanger Schulranzentag am kommenden Samstag, 1. Februar, im Peutinger-Gymnasium. Partner wie AOK und die Polizei geben Tipps, damit der Schulanfang gelingt. weiter
  • 967 Leser

Endlich Neubau auf der Brache

Wohn- und Geschäftshaus an der Crailsheimer Straße in Jagstzell – Aufwertung für die Ortschaft
Fleißig gebaut wird derzeit am Bahnhof in Jagstzell. Die Firma Hald-Bau errichtet auf der Bahnrampe ein rund 40 Meter langes und bis zu zwölf Meter breites Wohn- und Geschäftshaus. Derzeit wird die Bodenplatte gelegt. weiter
  • 1179 Leser

Perfektes Spiel mit dem Publikum

Kabarett in der Schloss-Scheune
Heinrich del Core präsentiert mit deutsch-italienischer Charme-Offensive sein Programm „Alles halb so wild“ in der Essinger Schloss-Scheune. Ob Comedy in bester Stand-Up-Manier, Zauberei oder Kabarett, glänzend beherrscht er das Spiel mit dem Publikum. Sein Handwerk mit dem Mundwerk wird zur umwerfend perfekten Unterhaltung. weiter
  • 5
  • 1491 Leser

Harmonische Symbiose

Konzert im Gmünder Prediger mit Ulrich Edelmann und Hans-Roman Kitterer
Mit Beethovens „Kreutzersonate“ und der A-Dur-Sonate von César Franck heißen Ulrich Edelmann (Violine) und Hans-Roman Kitterer (Klavier) das neue Jahr in Schwäbisch Gmünd willkommen. Edelmann ist Konzertmeister des Sinfonieorchesters des Hessischen Rundfunks und Professor an der Musikhochschule Frankfurt. Hans-Roman Kitterer ist Arzt, Pianist weiter
  • 5
  • 1570 Leser

Bücher werden auf der Bühne lebendig

Bewegende, aber dennoch vergnügliche Theateraufführung des Hariolf-Gymnasiums
Zwei Abende lang hat die Theater-AG am Hariolf-Gymnasium ihr Publikum in die phantastische Welt der Bücher entführt. Konzentrierte Stille herrschte im Forum, als das große Buch auf der Bühne seinen Deckel öffnete und die Figuren des Theaterstückes „Höre das Lied der Bücher“ nach J. P. Alègre für zwei Stunden daraus hervortraten. weiter
  • 1150 Leser

BAG hüllt sich weiter in Schweigen

Wird es nach 2014 noch einen Raiffeisenmarkt geben? Die Geschäftsführung lässt die Frage offen
Wie geht’s nun weiter mit der BAG in Ellwangen? Diese Frage stellen sich viele, aber Antworten gibt es noch immer wenige, und die sind dazu noch recht vage. Sicher ist: Hinter den Kulissen beraten die Entscheidungsträger der BAG Hohenlohe, in der die BAG Ellwangen aufgegangen ist, recht fleißig. Ob ein Raiffeisenmarkt nach bisherigem Muster eine weiter
  • 5
  • 1472 Leser

„Schurrenhof hau“

Achter Faschingsumzug am Campingplatz bei Rechberg – 200 Zuschauer bejubeln 19 Gruppen
Mit „Helau!“ und „Schurrenhof hau“ zogen am Samstagmittag 19 Gruppen mit 300 Beteiligten über den Campingplatz Schurrenhof. Rund 200 Zuschauer aus der gesamten Umgebung feierten mit und jubelten den Teilnehmern des achten Faschingsumzugs zu. weiter

Infoabend zu den Leserreisen 2014

Aalen. Zwölf Leserreisen haben Schwäbische Post und Gmünder Tagespost 2014 vorbereitet. Darunter sind Städtereisen, Fernreisen sowie eine Atlantikkreuzfahrt und eine Zugreise von Peking nach Moskau. Am Dienstag, 28. Januar, werden die Reisen von 18 bis 21 Uhr im Gutenbergkasino vorgestellt. Stündlich gibt es Kurzvorträge zu allen Reisen, außerdem sind weiter
  • 1757 Leser

Feuerwehrauto für Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Die Fachsenfelder Feuerwehr bekommt voraussichtlich im Juli ein neues Auto. Der Gerätewagen-Transport (GWT) soll das Tragspritzenfahrzeug aus dem Jahr 1988 ersetzen. Der GWT ist ein Kleinlaster mit Ladefläche zur Beförderung von Ausrüstung, Löschmitteln und kleineren Gütern. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss hat 50 000 Euro weiter
  • 1259 Leser

Der Kocher soll sauberer werden

Fluss im Bereich Aalen – Hüttlingen „kritisch belastet“ – Regenrückhaltebecken bauen
Der Kocher im Bereich Aalen ist nicht so sauber, wie er aussieht. Der Fluss gilt im Bereich von Aalen bis Hüttlingen als „kritisch belastet“. Das Land und das Landratsamt fordern von der Stadt, mehr für die Wasserqualität im Kocher zu tun. Deshalb werden die Stadtwerke im Bereich Wasseralfingen und Hofen ein großes Regenüberlaufbecken neu weiter
  • 2
  • 1364 Leser

Reisebus aufgrund Schneeglätte stecken geblieben

Winterdienst musste erst die Straße räumen

Essingen-Lauterburg. Auf der Gefällstrecke zwischen Lauterburg und Essingen ist auf schneeglatter Fahrbahn in der Nacht zum Sonntag ein Reiseubs mit 19 Fahrgästen steckengeblieben.Er konnte seine Fahrt erst fortsetzen, nachdem der von der Polizei verständigte Winterdienst die Straße geräumt hatte, so die Polizeidirektion Aalen.

weiter
  • 5
  • 5159 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B19 wegen schneeglatter Fahrbahn

27-jähriger Autofahrer wurde schwer verletztr

Aalen. Ein 27-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag gegen 01.45 Uhr auf der B19 Höhe Burgstallkreisel frontal auf ein entgegenkommendes Auto geprallt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Aalen hatte der Autofahrer wegen Schneeglätte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der junge Fahrer wurde schwerverletzt ins

weiter
  • 5
  • 6323 Leser

Einbrecher ziehen ohne Beute ab

Täter hebelten offensichtlich ein Fenster auf

Aalen-Dewangen. Bislang noch unbekannte Täter sind zwischen Samstag, 18.20 Uhr und Sonntag, 0.40 Uhr in Aalen-Dewangen in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Nach Angaben der Polizeidirektion Aalen hebelten die Täter in der Hohekreuzstraße ein Fenster des Wohnhauses auf. Im Haus öffneten sie alle Schränke und Schubladen, nahmen

weiter
  • 5
  • 1802 Leser

Regionalsport (11)

Johann Kauk läuft in Arizona

Leichtathletik, Marathon
Marathonläufer Johann Kauk (DJK SG Ellwangen) hat seine Saison beim „Rock’n’Roll-Marathon“ in Phönix, Arizona (USA) sehr gut begonnen. weiter
  • 586 Leser

Nördlingen sorgt für Spannung

Basketball, Damen, 1. Liga
Im Duell zweier punktgleicher Mannschaften schlugen die Basketballdamen von Friendsfactory Nördlingen am Sonntagnachmittag evo New Basket Oberhausen am Ende deutlich mit 79:68 (20:20, 23:11, 14:8, 22:29) weiter
  • 532 Leser

Unentschieden im Ostalbderby

Tischtennis, Damen, Landesliga
Das Ostalbderby der Landesliga zwischen dem TSV Untergröningen und dem PSV Heidenheim verlief von Anfang an spannend und endete mit einer Punkteteilung. weiter
  • 503 Leser

Für jahrelangen Einsatz geehrt

In Anerkennung für ihre jahrelange, verdienstvolle Tätigkeit als Kindertrainerin beim JST Riesbürg e.V. verlieh der Vorsitzende des Sportkreis Ostalb, Manfred Pawlita (im Bild rechts), Andrea Scherhaufer (2.v.l.) die WSJ-Ehrennadel in Bronze. Gertrud Cellamare (3.v.l.) wurde für ihre 13-jährige, unermüdliche Tätigkeit als Trainerin im Tai Chi Chuan weiter
  • 1345 Leser

Mit neu formiertem Kader angreifen

American Football, German Football League: Weitere Neuzugänge für Schwäbisch Hall Unicorns
Im neuen Jahr können die Schwäbisch Hall Unicorns noch weitere Zugänge vermelden und so formiert sich langsam der GFL-Kader der TSG-Footballer für die neue Saison. Eine zweite Mannschaft wurde für die Saison 2014 aber nicht gemeldet. weiter
  • 517 Leser

Siegesserie reißt ab

Volleyball, Herren, Dritte Liga: Aalen verliert trotz guter Leistung 1:3 gegen Rottenburg II
Nach beherztem Kampf beider Mannschaften muss sich die DJK Aalen in einer engagiert geführten Partie dem TV Rottenburg II mit 1:3 (25:18, 23:25, 21:25, 26:28; 96 Minuten) geschlagen geben. Beide Mannschaften boten den zahlreich erschienenen Zuschauern in der Aalener Karl-Weiland Halle Volleyballsport auf hohem Niveau und einen offenen Schlagabtausch. weiter
  • 685 Leser

„Bewegen, begegnen, begeistern“

Gauturntag im Wasseralfinger Spiesel: Aktive Vereine ausgezeichnet und Vergabe der Fördermittel
Kurzweilig brachte der Turngau-Vorstand den parlamentarischen Teil des Gauturntags über die Bühne. Schließlich sollte genügend Zeit bleiben für die Vorstellung der Festschrift „150 Jahre Turngau Ostwürttemberg“. weiter
  • 808 Leser

Spiel ohne drei: VfR hat Mühe

Fußball, Testspiel: Aalens Zweitligaelf schafft gegen Regionalligist FC Augsburg II nur ein 1:1
Ohne Robert Lechleiter, ohne Sascha Traut und ohne Enrico Valentini kam der VfR Aalen in seinem ersten Testspiel nach dem Türkei-Trainingslager am Sonntag gegen den Regionalligadritten FC Augsburg II nicht über ein 1:1 unentschieden hinaus. weiter
  • 5
  • 1508 Leser

VfR Aalen 1:1 gegen Augsburg II

Fußball, Testspiel
In seinem ersten Testspiel nach seiner Rückkehr aus dem Trainingslager aus der Türkei spielte Fußball-Zweitligist VfR Aalen 1:1 gegen die Bundesligareserve des FC Augsburg weiter
  • 5
  • 4623 Leser

Leserbeiträge (12)

Senioren-Leichtathleten der LG Rems Welland in Top-Form

Sechs Medaillen für Senioren der LG Rems-Welland

Die Senioren der LG Rems-Welland unterstrichen bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Sindelfinger Glaspalast ihre Spitzenstellung im Land. Mit drei Meistertiteln, eine Vizemeisterschaft, zwei Bronzemedaillen und zehn weiteren Podestplatzierungen kehrt das Team auf die Ostalb zurück.

weiter
  • 4317 Leser

Steigende Mitgliederzahl

 Engagiertes Team hat viel bewegt beim Verein der Hundefreunde Aalen

Auf ein erfolgreiches Jahr konnte der Verein der Hundefreunde Aalen am vergangenen Samstag bei seiner Hauptversammlung im Vereinsheim im Rohrwang zurückblicken. Die Berichte zeigten eine gute Balance zwischen sportlichen Höchstleistungen und qualitativ hochwertiger Ausbildung

weiter
  • 5
  • 8227 Leser

Kienle Holz & Ausbau GmbH bezahlt Trikots

Mit einem neuen Trikotsatz präsentiert sich die A-Jugend der Spielgemeinschaft SGM Elcingen/Dorf./Ohm./Neres./Auernh. zur Rückrunde in der Leistungsstaffel. Zu verdanken haben die A-Jugendlichen dieses tolle Erscheinungsbild der Holz & Ausbau GmbH Kienle aus Elchingen. Der SV Elchingen und ganz besonders die A-Jugendspieler möchte

weiter
  • 3039 Leser

Humaner werden

Die Diskussion über sexuelle Vielfalt im Bildungssystem 2015 nimmt bizarre Formen an:Wie soll man eine angeborene Neigung „reparieren“? Warum sollte es nicht gut sein, Jugendliche sachlich darüber zu informieren, dass Menschen sich sexuell verschieden verhalten? Vielleicht werden dann üble Anmerkungen über Mitschüler mit anderer sexueller weiter
  • 5
  • 1937 Leser

Falscher Künstler

Zum Konzert des Radiosinfonieorchesters Stuttgart in der Stadthalle:Die Freizeitbeilage der SchwäPo kündigte für das Konzert des (inzwischen aber umbenannten) Konzertrings am 18. Januar als Pianisten Maurice Ravel mit dem Foto eines smarten Jünglings an.Die Zuhörer mussten allerdings vergeblich auf einen Herrn Ravel warten, da dieser vor 76 Jahren an weiter
  • 5
  • 1668 Leser

Vom NSU-Prozess nicht zuviel erwarten

Zum Artikel „Das Motiv fehlt“ vom 17. Januar:Die Regierung von Baden-Württemberg hatte nach der Ermordung der Polizistin Michele Kiesewetter 300 000 Euro Belohnung für Hinweise auf die Täter ausgesetzt. Heute weiß man, dass die Täter Mundlos und Böhnhardt hießen. Ein Sprecher von Innenminister Reinhold Gall (SPD) erklärte auf Focus-Anfrage, weiter
  • 3
  • 2339 Leser

Kinder indoktriniert

Zur Diskussion um sexuelle Vielfalt im Bildungsplan:Dieser Bildungsplan schießt weit über das Ziel der Erziehung zur Toleranz hinaus! Während Herr Kretschmann meint, man werde sich von religiös fundamental geprägten Meinungen nicht abhalten lassen, sollen unsere Kinder auf andere Weise indoktriniert werden.Viele Experten warnen vor dieser geplanten weiter

Seniorenwanderung am 5. Februar

Die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins wandert am Mittwoch, 5. Februar, nach Weilerstoffel, die Rückfahrt erfolgt mit Bus oder PKW. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bezirksamt. Die Leitung obliegt Traude Staudenmayer, Telefon (07171) 43186.

weiter
  • 2479 Leser

Vom Himalaya zum Taj Mahal

ASHA = Hoffnung = Heuchlinger Helferkreis für Indien e. V , lädt am Samstag, den 1. Februar 2014 ins Feuerwehrhaus Heuchlingen zu einer filmischen Reisereportage von Ludger und Marlene Kirschey aus Heubach ein.

Die Reise führt zunächst in den Himalaya Staat Nepal. Sie gewährt Einblicke in die Hochkultur des Kathmandu Tales und

weiter

Vom Himalaya zum Taj Mahal

ASHA = Hoffnung = Heuchlinger Helferkreis für Indien e. V , lädt am Samstag, den 1. Februar 2014 ins Feuerwehrhaus Heuchlingen zu einer filmischen Reisereportage von Ludger und Marlene Kirschey aus Heubach ein.

Die Reise führt zunächst in den Himalaya Staat Nepal. Sie gewährt Einblicke in die Hochkultur des Kathmandu Tales und

weiter
  • 2461 Leser

Jahresfeier mit kurzweiligem Rahmenprogramm

 

Gelungenes Programm des Alfdorf Sängerkranzes mit „Comedia Vocale“ und Premiere des Knabenchor

 

„Mit Freude lasset uns beim Zechen“ begann der Sängerkranz Alfdorf unter Leitung von Peter Nickel das Programm. Eine wahre Herausforderung dieses Mozart Kanons, der vierstimmig zu bewältigen war, was der

weiter