Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. Februar 2014

anzeigen

Regional (104)

IN DIESER WOCHE

Betreuer für Kindererholung gesucht

Die Caritas Ost-Württemberg sucht noch Betreuer für ihre Kindererholung in den Sommerferien in Wildschönau/Tirol. Diese haben die Verantwortung für eine Gruppe von sechs Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren, sollten mindestens 18 Jahre alt sein und erhalten eine Vergütung sowie freie Kost und Unterkunft. Termine sind vom 1. bis 22. August und vom 22. weiter
  • 1172 Leser
IN DIESER WOCHE

Christiane Willms kommt nicht

Märchenerzählerin Christiane Willms ist erkrankt und kann nicht am kommenden Freitag, 21. Februar, um 19 Uhr in die Christuskirche in Unterrombach kommen. Eintrittskarten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. weiter
  • 2361 Leser
IN DIESER WOCHE

Kammerkonzert der Jugendkapelle

Die Musikschule der Stadt Aalen bittet am Donnerstag, 20. Februar, um 18.30 Uhr im Herbert-Becker-Saal zum Kammerkonzert der Jugendkapelle Aalen unter der Leitung von Ralf Eisler. Ensembles aus Mitgliedern der Jugendkapelle bringen kammermusikalische Beiträge. Die Holzbläser und die Blechbläser haben eine Zeitreise durch unterschiedliche Epochen und weiter
  • 1398 Leser
IN DIESER WOCHE

Kurs „KESS-erziehen“

Die katholische Erwachsenenbildung Ostalbkreis bietet einen fünfteiligen Coaching-Kurs für Eltern und Erzieherinnen an: „KESS-erziehen, weniger Stress, mehr Freude (Kinder von 2 bis 10 Jahren). Termine sind Donnerstag, 6., 13., 20., 27. März und 3. April, jeweils von 20 bis 22 Uhr im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelderstr. 12 in Aalen. weiter
  • 940 Leser
IN DIESER WOCHE

Neue Pekip-Kurse bei der FBS

Die Familien-Bildungsstätte Aalen startet in Kürze wieder neue Pekip-Kurse für Babys, die im Herbst 2013 geboren wurden. Weitere Informationen in der FBS-Geschäftsstelle unter Telefon (07361) 555146. weiter
  • 2236 Leser
GUTEN MORGEN

Große Fußstapfen

Neuer Job, neue Stadt, neue Wohnung. Die Suche nach letzterer ist nicht ganz einfach. Ruhig soll es sein, aber nicht zu weit ab vom Schuss. Keine Studentenbude, davon hat man genug gesehen. Aber bezahlbar. Wenn möglich mit Balkon. Unabdingbar: eine Küche, weil man gerne kocht. Irgendwann wird man tatsächlich fündig. Zur Arbeit sind es nur ein paar Minuten. weiter
  • 982 Leser

Verein und Jazzfest quicklebendig

Finanzieller Verlust beim Aalener Jazzfest 2013 zwingt den Verein Kunterbunt nicht in die Knie
Weil Xavier Naidoo 2013 statt auf dem Baustahlareal in der Ulrich-Pfeifle-Halle auftrat, ist den Jazzfest-Machern des Vereins Kunterbunt ein Verlust entstanden. Von rund 90 000 Euro ist die Rede. Die Stadt übernimmt davon 30 000 Euro, den Rest trägt Kunterbunt, unterstützt von Sponsoren. Der Fortbestand des Vereins sei gesichert, wie auch das Jazzfest weiter
  • 5
  • 1094 Leser
POLIZEIBERICHT

Auf die Gegenfahrbahn

Aalen. Am Samstag, gegen 17.50 Uhr, fuhr ein 81-jähriger Audi-Fahrer aus dem Pokorny-Kreisel bei der Hochbrücke in Richtung Stuttgarter Straße. An der Ausfahrt geriet er vermutlich auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden BMW. Der Sachschaden beträgt etwa 5500 Euro. Aufgrund der unterschiedlichen Angaben der Beteiligten zum Unfallhergang weiter
  • 1191 Leser
POLIZEIBERICHT

Garage aufgebrochen

Westhausen-Lippach. Unbekannte hebelten in der Nacht zum Freitag, 14. Februar, die Tür einer in Westhausen-Lippach, im Nelkenweg gelegenen Doppelgarage auf. Aus der Garage wurde Werkzeug im Wert von etwa 500 Euro entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Der Polizeiposten in Westhausen, Tel.: (07363) 919040, bittet Zeugen sich zu melden. weiter
  • 1454 Leser
POLIZEIBERICHT

Kennzeichen gestohlen

Ostalbkreis. Mehre Autokennzeichen klauten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag und Samstag im Ostalkreis, so das Polizeipräsidium Aalen. Beide Kennzeichen GD-F 111 in Lorch beim Bahnhof, das vordere Kennzeichen AA-MI 1995 in Mutlangen in der Erlengasse und beide Kennzeichen AA-AH 1007 in Westhausen in der Sonnengasse. Zeugen können sich jeweils weiter
  • 1283 Leser
POLIZEIBERICHT

Taschendiebe auf der Party

Westhausen-Lippach. Geldbörsen, Ausweispapiere und Handys haben Taschendiebe bei einer Faschingsveranstaltung am Samstagabend in Westhausen-Lippach im Festzelt bei der Turn- und Festhalle gestohlen. In vier Fällen wurden jungen Frauen die Gegenstände aus den umgehängten Handtaschen geklaut. Das Diebesgut beziffert die Polizei auf mehrere hundert Euro. weiter
  • 1304 Leser

1300 Männer freiwillig beim DNA-Test

Ermittler im Fall Bögerl zufrieden
Sehr zufrieden sind die Staatsanwaltschaft Ellwangen/Jagst und Polizei mit dem Ergebnis der DNA-Reihenuntersuchung am Wochenende in Neresheim. Wie die Ermittlungsbehörden mitteilen, haben sich insgesamt knapp über 1300 Männer an der Untersuchung beteiligt. weiter
  • 5
  • 1896 Leser
IN DIESER WOCHE

Die aktuelle Limesforschung

Dr. Stephan Bender, Limeskoordinator des Landes Baden-Württemberg, referiert am Freitag, 21. Februar, 19.30 Uhr, im „Grünen Baum“ in Pfahlheim über die aktuelle Limesforschung. Schwerpunkte bilden der Limes im Bereich der Gemarkung Pfahlheim und das Römerkastell Halheim, insbesondere die Fragestellung: „Befand sich im Ortskern von weiter
  • 5
  • 1570 Leser
IN DIESER WOCHE

Gemeinderatssitzung in Neuler

Am Donnerstag, 20. Februar, tagt der Gemeinderat Neuler um 18 Uhr im Rathaus. Thema ist die Pächteränderung bei der gemeinschaftlichen Jagd. weiter
  • 1659 Leser
IN DIESER WOCHE

Häuslicher Krankenpflegekurs

Die katholische Sozialstation Ellwangen bietet in Zusammenarbeit mit dem Krankenpflegeverein Ellenberg einen neuen Kurs in häuslicher Krankenpflege an. Kursbeginn ist am Montag, 10. März, im Gemeinderaum Ellenberg. Anmeldung und Informationen unter Telefon (07961) 933995-0, E-Mail: info@sozialstation-ellwangen.de oder beim Krankenpflegeverein Ellenberg, weiter
  • 2136 Leser
IN DIESER WOCHE

Kinderbasar in Tannhausen

Der Kindergarten Tannhausen veranstaltet am Freitag, 7. März, ab 17.30 Uhr einen Secondhandbasar mit Kinderbedarf für Frühjahr und Sommer in der Turnhalle Tannhausen. Warenannahme ist am Freitag von 10 bis 11.30 Uhr. Anmeldung ab 17 Uhr bei S. Schäble, Telefon (07964) 331551. weiter
  • 2693 Leser
IN DIESER WOCHE

Kinderbedarfsbörse in Dalkingen

Am Samstag, 22. Februar, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle in Dalkingen statt. Wer seine guterhaltene Kinderkleidung (Frühjahr und Sommerkleidung) und andere Dinge zum Verkauf anbieten möchte, kann sich eine Verkaufsnummer reservieren lassen bei Maike Wiedenhöfer, Telefon (07961) 95 93 74 oder Sigrid Sandhöfner, weiter
  • 1346 Leser
IN DIESER WOCHE

Umbau Alte Schule Geislingen

Der Gemeinderat Unterschneidheim tagt am Montag, 24. Februar, um 20 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Umbau und Sanierung Alte Schule Geislingen. weiter
  • 1513 Leser

Das Wilde Heer lädt zur Party

Sechtanarren stellen ihren Narrenbaum auf und feiern bei der Karaoke-Party
Das Wilde Heer der Röhlinger Sechtanarren hat am Feuerwehrgerätehaus seinen Narrenbaum aufgestellt. Zugleich wurde das Rätseln eröffnet, wer heuer vors Narrengericht zitiert wird. Im Narrenstall stieg eine große Narrenparty mit Karaoke-Wettbewerb. weiter
  • 1006 Leser

Jagstzell hat jetzt seinen Narrenbaum

Unter donnernden Trommelklängen und fetziger Guggenmusik wurde in Jagstzell lautstark die närrische Zeit beim „Schdorraschdupfa“ (Narrenbaumaufstellen) eingeläutet.Viele Bürger waren gekommen, um zu hören, wie das Wilde Heer zum Beginn der Fastnacht seinen Schlachtruf „Wer kommt daher – das Wilde Heer“ schmetterte und kurz weiter
  • 5
  • 1357 Leser

Mit viel Pioniergeist und Mut

Der Sportverein Rindelbach feiert sein 50-jähriges Bestehen und ehrt zahlreiche Mitglieder
Exakt am 50. Jahrestag seiner Gründung feierte der Sportverein Rindelbach am Samstagabend Jubiläum. Vor 250 Vereinsmitgliedern, Freunden und Ehrengästen stand der Dank an die im Fordergrund, die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz das Vereinsgeschehen geprägt haben. weiter
  • 868 Leser
IN DIESER WOCHE

Vorbereitung des Weltgebetstages

Interessierte Frauen aus allen Konfessionen sind am kommenden Mittwoch, 19. Februar, um 19.30 Uhr zum Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag der Frauen im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen eingeladen. In diesem Jahr wurde die Liturgie von koptischen Christinnen aus Ägypten erarbeitet. weiter
  • 1888 Leser
IN DIESER WOCHE

Blockheizkraftwerk für das Freibad

Am Mittwoch, 19. Februar, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Westhausen. Themen sind der Nahverkehrsplan Ostalbkreis, die Erschließung des Baugebiets Rinnenberg und die Sanierung der Ruitalstraße in Westerhofen, die Anschaffung eines mobilen Blockheizkraftwerkes für das Freibad Westhausen und die Turnhalle in Lippach sowie die Kommunalwahlen. weiter
  • 1352 Leser
IN DIESER WOCHE

Haushaltsplan von Lauchheim

Der Gemeinderat von Lauchheim tagt am Mittwoch, 19. Februar, ab 18 Uhr öffentlich im Rathaus. Nach einer Bürgerfragestunde steht die Verabschiedung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2014 sowie der mittelfristigen Finanzplanung 2014 bis 2017 auf der Tagesordnung. weiter
  • 2648 Leser
IN DIESER WOCHE

Interkultureller Kochkurs

Am Dienstag, 18. Februar, findet nachmittags um 17.30 Uhr in der Schulküche der evangelischen Kirchengemeinde Bopfingen ein interkultureller Kochkurs statt. Gekocht werden dabei Gerichte für ein türkisches Menu, die noch nie zubereitet wurden. Anmeldung unter Telefon (07362) 92 90 08 (Hatice Yavuz) oder (07362) 20 59 820 (Heike Rau). weiter
  • 2837 Leser
IN DIESER WOCHE

Zwischen Kindergarten und Pubertät

Sylke Gamisch hält am Dienstag, 18. Februar, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Lauchheimer Rathauses einen Vortrag über „Kinder zwischen Kindergarten und Pubertät“. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Anmeldung bei der VHS Ostalb, Telefon (07361) 9734-0. weiter
  • 2457 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Unterrombach. Hermann Steinmeyer, Im Hasenweg 34, zum 85. Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Josef Faul, Riesstr. 6, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Gerhard Seitz, Obere Str. 24, zum 77. Geburtstag.Lauchheim. Andrej Loos, zum 85. Geburtstag.Lauchheim-Röttingen. Josef Bader, zum 80. Geburtstag.Westhausen-Westerhofen. Wilhelm Bolsinger, weiter
  • 313 Leser

Mutige Schweizer

Ein Aufschrei geht durch Europa: Wie konnten es die Eidgenossen nur wagen, eine ganz eigene, mutige Haltung zur Masseneinwanderung in ihr wunderschönes Land einzunehmen?! Die Reaktionen vieler Politiker hierzulande waren beschämend. Nur wenn es ihnen in den Kram passt und ihren ideologischen Zielen dient, ist Demokratie wirklich willkommen. Geht die weiter
  • 5
  • 795 Leser

Verkehr stört stark

Zum Leserbrief von Herrn Lutz „Alternativen bieten“:Herrn Lutz stört in seinem Leserbrief die Darstellung der SchwäPo, der Verkehr auf der Westumgehung schade uns Unterrombacher Bürgern. Das ist eine seltsame Verkennung von Tatsachen der Agendagruppe „Umweltfreundlich mobil“: Den Verkehr, den Herr Lutz in seinem sonnigen Winkel weiter
  • 5
  • 742 Leser
IN DIESER WOCHE

Kinderbedarfsbörse in Königsbronn

Der katholische Kindergarten Eichhalde organisiert am Freitag, 21. März, von 13.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse mit Kinderbetreuung im Ketteler-Haus in Königsbronn. Tischreservierungen unter (07328) 5788. weiter
  • 1874 Leser
IN DIESER WOCHE

Skiausfahrt mit Schwoba Gwidd’r

Am Samstag, 8. März, veranstaltet „Schwoba Gwidd’r“ Oberkochen eine Skiausfahrt für jedermann nach Serfaus-Fiss mit Après-Ski-Party. Abfahrt um 5 Uhr am „Clubhaus“ in Oberkochen, Rückfahrt gegen 24 Uhr. Kosten Busfahrt ohne Skipass 31 Euro, mit Skipass 65 Euro. Anmeldung unter 0173-3056432 oder (07364) 957223. weiter
  • 2033 Leser

„Im weißen Rössl“ steht kurz vor der Premiere

Beim Kolping-Musiktheater laufen letzte Vorbereitungen für die Premiere des „Weißen Rössl“ am Freitag. Die Mitworkenden – Kolpingchor, Philharmonie Schwäbisch Gmünd, Kolpingkapelle und Karren Foster Dancers – stehen in den Startlöchern. Am Wochenende begannen die Aufbauarbeiten fürs Bühnenbild im Stadtgarten. Karten gibt’s weiter
  • 1411 Leser

Wetzgauer Feuerwehr ist gut aufgestellt

Hauptversammlung der Floriansjünger – Sie sorgen für Sicherheit im Einhorntunnel und bei Landesgartenschau
Gmünds Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger stellte seinen Kollegen der Wetzgauer Feuerwehr fürs vergangene Jahr ein gutes Zeugnis aus. Größte Herausforderung in diesem Jahr wird die Landesgartenschau. weiter
  • 788 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Sich am Valentinstag vollgefuttert haben V Alte Frauen mit Brot füttern V im Unterricht zählen wie viele Blätter ein Baum verliert V einen Personalausweis beantragen V neue Kaffeemaschinen begutachten V eine Tafel haben, die sich selbst bewegt V Rosinen hassen V Mathe lernen und dabei verzweifeln V Bücher über Religionen lesen V 38 Stunden lang wachbleiben weiter
  • 768 Leser

Fraktionen bewerten Gmünds Etat

Haushalt am Mittwoch im Rat
Letztmals vor der Kommunalwahl im Mai bewerten die Ratsfraktionen am Mittwoch im Gemeinderat den von der Stadtverwaltung entworfenen Finanzplan 2014. Sie nehmen Stellung zu den Vorhaben und Investitionen der Stadtspitze. weiter
  • 5
  • 587 Leser
GUTEN MORGEN

Kabbeleien

Lassen wir an dieser Stelle einmal diesen Moderator beiseite, der Waldstetten in die Nähe von Aalen gerückt hat. Er hat sein Fett abbekommen. Werfen wir lieber einen Blick auf Waldstetten und Gmünd. Aus tiefster Überzeugung, sagte Bürgermeister Michael Rembold, sei er zur Olympiaübertragung nicht nach Degenfeld gegangen. Weil er den Erfolg Carina selbst, weiter
  • 688 Leser

Schnuppertag für Eltern und Schülerinnen

Infoveranstaltung an Schule
Die Schule St. Gertrudis Ellwangen lädt Schülerinnen der Klasse 4 und ihre Eltern am Samstag, 22. Februar, von 9.30 bis 13 Uhr ein, sich über die Angebote des Gymnasiums und der Mädchenrealschule zu informieren. weiter
  • 573 Leser

Schwäbisch ganz leicht gemacht

Stödtlen. Kleinkunst ganz groß zelebrierte der Liedermacher und Komödiant Ernst Mantel im Rathaus-Bürgersaal in Stödtlen. Der schwäbischen Seele ging er dabei tief auf den Grund und verpackte Alltagssituationen in humorvolle, kurzweilig witzige Geschichten.Mit breitem schwäbischem Dialekt rückte er beispielsweise den freien Immobilienmakler Gerhard weiter
  • 600 Leser

Lebendige Kirchengemeinde stellt sich vor

Dekan Ralf Drescher vergibt Brenz-Medaille an drei Ehrenämtlerinnen der evangelischen Kirchengemeinde Fachsenfeld-Dewangen
„Der Himmel geht über allen auf“, lautet das Thema beim Gemeindeforum im Olga-von-Koenig-Haus. Zur Visitation, die in der Landeskirche guter Brauch ist, haben sich Dekan Ralf Drescher und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer angesagt. weiter
  • 856 Leser

Schöne Prunkwagen und ganz viel Schabernack von 72 Gruppen

So ganz trocken ging‘s dann doch nicht ab beim Faschingsumzug der Bärafanger am Sonntag. Ein kilometerlanger Gaudiwurm zog sich vom „Adler-Eck“ über die Waldhäuser Straße in Richtung Sporthalle. – Pünktlich 13.31 Uhr, es ist angerichtet, der Umzug kann starten. Riesenstimmung am Straßenrand, wo sich Kinder gleich auf Kamellen-Jagd weiter
  • 5
  • 1590 Leser
POLIZEIBERICHT

Unachtsam eingefahren

Ellwangen. Ein Schaden in Höhe von 9000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 14. Februar, kurz vor 16 Uhr, in Ellwangen in der Max-Eyth-Straße ereignete. Eine Verkehrsteilnehmerin wollte mit ihrem Honda von einem Parkplatz in die Max-Eyth-Straße einfahren, wobei sie ein von links auf der Max-Eyth-Straße kommendes Auto übersah. weiter
  • 841 Leser

Botschafter des Papstes zu Gast

Nuntius Dr. Eterovic fordert in Ellwangen dazu auf, das „Aggiornamento“ zu verwirklichen
Hoher Besuch war am Sonntag in Ellwangen: Der Botschafter von Papst Franziskus in der Bundesrepublik Deutschland, der gebürtige kroatische Erzbischof Dr. Nikola Eterovic, besuchte zum 50. Jahrestag der Erhebung der Stiftskirche zur Basilika Minor 1964 die „Gute Stadt“ Ellwangen. weiter
IN DIESER WOCHE

Grundlehrgang für Seniorentanzleiter

Die Abtei Neresheim führt vom 24. bis 28. März mit dem Bundesverband Seniorentanz einen Grundlehrgang für Seniorentanz durch. Der Lehrgang ist der erste Abschnitt einer mehrstufigen Ausbildung zum/r Seniorentanzleiter/in und schließt mit einem Zertifikat ab. Die Ausbildung richtet sich an alle Interessenten, die die Leitung von Seniorentanzgruppen anstreben. weiter
  • 1146 Leser
IN DIESER WOCHE

Friedrich-von-Keller-Schule informiert

Die Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd lädt am Mittwoch, 19. Februar, ab 17 Uhr dazu ein, die Schule kennenzulernen. Die Anmeldung an der Schule ist ab Mittwoch, 26. März, möglich. weiter
  • 1134 Leser
IN DIESER WOCHE

Milchbauern und Verwerter diskutieren

Der Bauernverband Ostalb und der Milchviehberatungsdienst Ostalb organisieren am Montag nächster Woche, dem 24. Februar, im Gasthaus „Rose“ in Essingen eine Diskussionsrunde für Bauern, Landfrauen, Landjugend sowie für Interessierte aus anderen Berufen. Rede und Antwort stehen der Direktor der Hohenloher Molkerei, Martin Boschet, und Wolfgang weiter
  • 1029 Leser

Neues Personal für den SPD-Vorstand

Mitgliederversammlung SPD
Anlässlich der anstehenden Kommunalwahlen lud der SPD Ortsverein zur Mitgliederversammlung. Dabei waren auch neue Gesichter zu sehen. Zudem gab es personelle Veränderungen. weiter
  • 890 Leser
IN DIESER WOCHE

Schnupperprobe beim Knabenchor

Der Knabenchor der Abtei Neresheim lädt am Donnerstag, 20. Februar, von 15.30 bis 16.15 Uhr interessierte Jungen im Grundschulalter, die gern singen, zu einer unverbindlichen Schnupperprobe ein – unabhängig von der Konfession. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es findet keine Aufnahmeprüfung statt. Treffpunkt ist an der Klosterpforte. weiter
  • 1065 Leser

Schrägtöner erobern Abtsgmünd

Elfter Guggstock in der Kochertalmetropole begeisterte die Narren im Kochertal
Da entgleisten nicht nur die Zugposaunen. Riesenstimmung gab’s in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd beim nunmehr elften Guggstock. Dieses mauserte sich zum kleinen Schrägton-Festival, denn insgesamt elf Gruppen heizten mächtig ein. Als i-Tüpfelchen gab’s Gardetanz aus Untergröningen. weiter
  • 5
  • 826 Leser
POLIZEIBERICHT

Asche entflammt Mülleimer

Schorndorf. Am Samstag entsorgte eine Frau heiße Asche im Mülleimer ihrer Küche und legte sich schlafen. Kurz darauf weckte sie der Rauch des brennenden Mülleimers. Die Frau konnte Mitbewohner alarmieren. Gemeinsam gelang es, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung der 54-jährigen Mieterin ist durch die starke weiter
  • 926 Leser

Weltsprache Esperanto lernen

Heubach. Das aus dem Lateinischen abgeleitete Wort „Esperanto“ bedeutet soviel wie „der Hoffende“. Und zwar: Hoffnung darauf, dass sich die Völker der Welt mittels einer Sprache verständigen können. Wäre Esperanto nicht auch eine Möglichkeit, sich im Sprachgewirr der EU, in der es demnächst 20 Amtssprachen geben wird, besser weiter
  • 5
  • 524 Leser

Heuchlinger Skiabteilung auf der Zugspitze

Eine tolle Skiausfahrt erlebten die Teilnehmer der traditionellen Familienausfahrt des TV Heuchlingen nach Biberwier. Bereits zum 25. Mal ging es für die Heuchlinger in die Zugspitzregion. An beiden Tagen herrschten herrliche Pistenbedingungen bei angenehmen Temperaturen. Auf nahezu leeren Pisten waren die jungen Skifahrer in Kleingruppen unterwegs. weiter
  • 698 Leser

Pater Anselm Grün in Böbingen

Böbingen. Am Mittwoch, 26. Februar, um 20 Uhr wird Pater Anselm Grün in der Römerhalle in Böbingen referieren. In dem Vortrag geht es um Hilfen, sich im Alltag, im Beruf, aber auch in wichtigen Lebenssituationen richtig zu entscheiden. Und es geht darum, dass man sich für das Leben und für die Freude entscheidet, anstatt nur zu jammern, dass das Leben weiter
  • 550 Leser

Bilder in Dorfschenke

Siebte Ausstellung der Bucher Malgruppe
Landschaften, Blumen, Gebäude: Die Hobbymalerinnen aus Buch haben am Sonntag zur Ausstellung in die Dorfschenke geladen. Viele Besucher wollten die Werke bewundern. Neu im Programm: Skulpturen. weiter
  • 602 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einladung zum Tanztee

Alle, die am Tanzen Freude finden, sind eingeladen ins Pflegehaus Kielwein in Heubach, am Mittwoch 19. Februar, von 15 bis 17 Uhr das Tanzbein zu schwingen. Ernst und Werner vom Trio Albwind werden den Nachmittag begleiten. Das Johanniter Team hält Butterbrezeln, Kuchen und Kaffee bereit. weiter
  • 1078 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Michael Kramer liest

Der Autor liest am Donnerstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr in der Bibliothek in Heubach, humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten. Er wird von drei Harfespielerinnen begleitet. weiter
  • 512 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Vorsitzender der Gemeinschaft

Am Donnerstag, 20. Februar, um 18 Uhr findet die Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein im Sitzungssaal des Rathauses in Mögglingen statt. Unter anderem wird der bisherige Geschäftsführer Bernd Schweizer verabschiedet und der neue Vorsitzende gewählt. weiter
  • 1118 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ganztagesbetreuung und Mittagessen

Der Ausschuss für Soziale Angelegenheiten tagt am Mittwoch, 19. Februar, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Bartholomä. Themen sind die Ganztagesbetreuung und das Mittagessensangebot an der Laubenhartschule sowie der Kindergartenbedarfsplan. weiter
  • 675 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnuppertag an der Realschule

Ein Schnuppertag für die zukünftigen Fünftklässler der Realschule findet am Dienstag, 18. Februar, um 16.30 Uhr im Dieter-Eisele-Saal, an der Hillerschule in Steinheim statt. Neben Informationen für die Eltern gibt es für die Viertklässler verschiedene Mitmachstationen. Schüler und Eltern bekommen die Gelegenheit Räume und Lehrer kennen zu lernen. Die weiter
  • 231 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss tagt

Am Dienstag, 18. Februar, um 18 Uhr tagt der Technische Ausschuss im Sitzungssaal des Rathauses in Bartholomä. Es geht unter anderem um Parkplätze auf dem Sportgelände. weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt und Gymnasium

Der Gemeinderat Heubach tagt am Dienstag, 18. Februar, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf dem Programm stehen unter anderem die Haushaltssatzung für 2014 und die Sanierung des Rosensteingymnasiums. weiter
  • 1736 Leser

Das Fachingswahrzeichen steht

„Bärenbergschüttler“ richten symbolträchtigen Narrenbaum mit purer Manneskraft auf
Damit in Bartholomä der Fasching ordentlich gefeiert werden kann, braucht´s einen Narrenbaum. Den setzten Samstagabend unter ordentlicher Anteilnahme der Bartholomäer die Bärenbergschüttler mit Hilfe der Feuerwehr und befreundeter Guggenmusiker. Sie selbst musizierten an diesem Abend nicht, sie ließen musizieren. Unterstützten wurden sie von den „Kocherfetza“, weiter
  • 583 Leser

300 Euro Spende für das Bürgermobil

Der Initiatorin, Wißgoldingens Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf, ist es mit ihren vielen Helferinnen und Helfern sowie Kuchenspenderinnen gelungen, ein hervorragend nachgefragtes Nikolauscafe im Bezirksamt in Wißgoldingen durchzuführen. Aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf verblieben 600 Euro für gemeinnützige Einrichtungen in der Gemeinde Waldstetten. Auf weiter
  • 330 Leser

Preisgekrönte Musik

Musikschule Waldstetten bei „Jugend musiziert“
Die Musikschule Waldstetten hat beim Regioentscheid von „Jugend musiziert“ in Bopfingen in den Fächern Klavier und Schlagzeug bestens abgeschnitten: acht Schlagzeuger gehen zum Landeswettbewerb nach Ludwigsburg. Dort winkt vielleicht der Einzug ins Bundesfinale. weiter
  • 417 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren wandern auf den Stuifen

Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, unternimmt am Mittwoch, 19. Februar, eine Wanderung zum Stuifen. Treffpunkt ist am Freibad-Parkplatz um 13.30 Uhr. Von dort geht es über den Urengarten zum Stuifen. Vom Gipfel hat man eine herrliche Sicht zur Albtraufkette und zum benachbarten Rechberg. Der Rückweg führt über weiter
  • 247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderausfahrt ins Elsass/Vogesen

Die SAV Ortsgruppe Waldstetten führt vom Montag bis Samstag, 8. bis 13. September, eine geführte Wanderreise ins Elsass und die Vogesen durch. Es sind noch Plätze frei. Wegen der Hotelreservierung ist eine Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 20. Februar, erforderlich. Nähere Informationen bei Hans Reißmüller unter Telefon (07171) 83060. weiter
  • 454 Leser

Info zur Vesperkirche

Die 4. Mutlanger Vesperkirche findet bis zum 23. Februar im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen statt. Täglich werden zwischen 12 Uhr und 14 Uhr ein Fleischgericht und ein vegetarisches Gericht zum Preis von 1,50 Euro ausgegeben. Wer kann, darf mehr zahlen. Wer mit dem Bus anfährt und die Busfahrkarte vorlegt, bekommt den Fahrpreis erstattet. Die weiter
  • 1284 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freiwillige Feuerwehr und Bauhof

Um die Neuwahl des stellvertretenden Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Gschwend und den Erwerb von Fahrzeugen und Geräten für den Bauhof geht es unter anderem in der nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Gschwend. weiter
  • 612 Leser
ZUR PERSON

Gisela Bartz

Eschach. Die Leiterin des Eschacher Gemeindekindergartens, Gisela Bartz, feiert heute ihr 25-jähriges Jubiläum im Öffentlichen Dienst. Nach dem Bestehen der mittleren Reife an der Carl-Zeiss-Oberschule in Berlin-Lichtenrade begann sie 1976 mit der Ausbildung zur Erzieherin und wechselte 1979 in die KiTa des Bezirksamtes Berlin-Neukölln. Aufgrund besserer weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahresbericht und Windkraft

Um den Jahresbericht der Grundschule Eschach und aktuelles zum Thema „Windkraft“ geht es in Eschach in der Gemeinderatssitzung am Montag, 17. Februar um 19.30 Uhr . Außerdem Thema wird Abschluss und Kostenfeststellung des Neubaus des Feuerwehrhauses Eschach sowie die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen Thema sein. weiter
  • 725 Leser

Rubikone hofft auf Landratsamt

Eschach. „Es sieht so aus, als ob der Bau von Windrädern in unserem Gebiet dem Landratsamt vom Umweltministerium in Stuttgart aus der Ferne diktiert wird.“ So kommentieren die Gegner der Windkraft bei Eschach, Rubikone, das Ergebnis des Gesprächs zwischen Landratsamt und Umwelt- und Landwirtschaftsministerium. Dies, obwohl Winderträge sowie weiter
  • 366 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt 2014 und Nahverkehrsplan

Der Haushaltsplan 2014 und der Nahverkehrsplan des Ostalbkreises sind Themen bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Iggingen am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus. Die Bürger sind eingeladen und können zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 613 Leser

Einhorn und Reichsadler

Erst seit gut einer Woche Edelmetall-Verbandsmitglied, hat Karl Straub am Stand des Verbands etwas Besonderes: Er präsentiert eine eigene Goethe-Dose aus dem 18. Jahrhundert. Hergestellt in Schwäbisch Gmünd. Was die Punze zeigt: Einhorn vom Reichsadler umgeben. Dieses Beschauzeichen wurde in der Stauferstadt von 1762 bis 1786 eingesetzt. Und garantierte weiter
  • 5
  • 1797 Leser

Schrägtöner in Abtsgmünd

Elfter Guggstock in der Kochertalmetropole begeisterte am Samstagabend
Da entgleisten nicht nur die Zugposaunen. Riesenstimmung gab’s am Samstag in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd beim nunmehr elften Guggstock. Dieses mauserte sich zum kleinen Schrägton-Festival, denn insgesamt elf Gruppen heizten mächtig ein. Als i-Tüpfelchen gab’s Gardetanz aus Untergröningen. weiter
  • 5
  • 473 Leser

Hohe Wertschätzung für Unikate

Aussteller aus Schwäbisch Gmünd, Heubach und Waldstetten auf der Inhorgenta in München
Mit vielen Einträgen in den Auftragsbücher kommen die Aussteller von der größten Schmuck- und Uhrenmesse Inhorgenta wohl am Dienstagabend wieder nach Schwäbisch Gmünd, Waldstetten und Heubach zurück. „Es herrscht Zufriedenheit über die Besucherresonanz“, berichtet Anne-Kathrin Müller, Chefin des Edelmetallverbands, bereits am Sonntag. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Fasching im Franziskaner

Der katholische Mütterverein Schwäbisch Gmünd lädt an diesem Dienstag, 18. Februar, ein zur Faschingsveranstaltung unter dem Motto: „Der Mütterverein macht Radau zum Start der Gmünder Gartenschau“. Diese beginnt um 19.01 im Festsaal des Gmünder Franziskaners. weiter
  • 545 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDTheresia Tobias, Im Fuggerle 57, zum 88. GeburtstagGeorg Rakoschi, Schindelackerweg 65, zum 87. GeburtstagKarl Abele, Waldstraße 4, Hussenhofen, zum 86. GeburtstagHilda Stollenmaier, Schurrenhof 8, Rechberg, zum 85. GeburtstagGisela Speidel, Haußmannstraße 38/1, zum 76. GeburtstagChrista Dörndorfer, Goethestraße 33, zum 75. Geburtstag weiter
  • 524 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leopold Ludwig Döbler bei der VHS

Der Gmünder Geschichtsverein und das Stadtarchiv laden in Zusammenarbeit mit der Gmünder VHS zu einem Lichtbildervortrag mit Werner Debler über Leopold Ludwig Döbler (1801 bis 1864), dem Wiener Zauberkünstler und Zauberprofessor aus einem alten Gmünder Geschlecht. Der Vortrag beginnt an diesem Montag, 17. Februar, um 19 Uhr im Saal der Volkshochschule weiter
  • 251 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Plus-1-Treff für werdende Eltern

Das Stauferklinikum lädt am Dienstag, 18. Februar, zu einer Informationsveranstaltung für werdende Mütter und Väter ein. Diese beginnt um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. An dem Abend können sich Interessierte in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Das Stauferklinikteam möchte weiter
  • 229 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pilates-Training

Ab Mittwoch, 19. Februar, 19 bis 20 Uhr beite die VHS Herlikofen in der Pestalozzi-Schule, Theodor-Heuss-Str. 9, einen Pilates-Kurs an. Die Wirbelsäule wird stabilisiert und die Körperhaltung verbessert. So entsteht ein neues Körperbewusstsein. Bitte melden Sie sich per E-Mail unter VHS-Herlikofen@freenet.de oder telefonisch unter (07171) 86660 oder weiter
  • 529 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wirbelsäulengymnastik

Die Gmünder VHS hat im Pavillon der Uhlandschule einen weiteren Wirbelsäulengymnastik-Kurs eingerichtet: Der Kurs beginnt am Mittwoch, 20. Februar, um 15.55 Uhr. Anmeldung und nähere Informationen bei Elisabeth Rademann unter (07171) 82998. weiter
  • 437 Leser
SCHAUFENSTER
GlasBlasSing- Quintett in UrbachDie fünf Recyclingspezialisten des GlasBlasSing Quintetts haben etlichen Glas- und Plastikpullen das Staub-Ansetzen erspart, um mit Wasserspender-Bassdrum, Flachmanninoff, Jelzin-Orgel oder ihrer „Cokecaster“ getauften Flaschengitarre den großen Melodien der Welt auf die Pelle zu rücken. Am Freitag, 21. Februar, weiter
  • 1115 Leser

Gut gegen Nordwind geht weiter

Theaterstück zeigt Fortsetzung
Endlich kommt die langersehnte Fortsetzung des Mega- Hits „Gut gegen Nordwind“ auf die Theaterbühne. Am Donnerstag, 13. März, 20 Uhr, gastiert das Ensemble der Komödie im Bayerischen Hof München im Rahmen des Theaterring-Abonnements in der Aalener Stadthalle mit „Alle sieben Wellen“. Ralf Bauer und Ann-Cathrin Sudhoff verkörpern weiter
  • 1081 Leser

Ein großer Knall

Theater aus Berlin erklärt Entstehung der Welt
Kinder zu verzaubern gelingt auch heute noch außerhalb der digitalisierten Welt. Das zeigte das „Fliegende Theater“ aus Berlin in der Gmünder Theaterwerkstatt. Die Künstler Maria Elsa Drelon und Rudolf Schmid bezauberten mit ihren „Kleinen Schöpfungsgeschichten“ dabei nicht nur die faszinierten Kleinen, auch die großen BegleiterInnen weiter
  • 1070 Leser

Im Abschiedshaus

Martina Ebel bezieht neue Atelierräume in Aalen
Sie muss raus, daher kramt sie nochmal in der Vergangenheit und zeigt ihre Werke: Martina Ebel zieht um. Am Wochenende lud die Aalener Künstlerin daher zur Abschiedsausstellung ins alte Heim und zeigte ihr Schaffen aus drei Jahrzehnten.„Auch einige Werke aus Hamburger Zeiten sind dabei“, Ebel überlegt. Vor 23 Jahren ist sie von der Hansestadt weiter
  • 1133 Leser

Hirschbächer ärgern sich über Müllsünder

Hirschbachclub im Gespräch mit Bürgermeister Fehrenbacher – Stadt bittet Anwohner um Mithilfe
Ein Leserbrief wurde zwar gemeinsam formuliert, aber nicht veröffentlicht „um nichts zu provozieren“. Stattdessen trafen sich die Betroffenen um Christoph Rohlik vom Hirschbachclub mit Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher im „Grauleshof“ zu einem Gespräch. weiter
  • 3
  • 1781 Leser

Diskussion ums Feuerwehrgerätehaus

Großes Interesse an Infoveranstaltung der BI Eigenzell – Stadtverwaltung weist Vorwürfe zurück
Über 100 Interessierte kamen am Freitagabend in den Gymnastiksaal in Eigenzell, wo die Bürgerinitiative Feuerwehrgerätehaus ihre Planungsalternative für die Ortsmitte vorstellte. Julius Mildenberger präsentierte Skizzen und Zeichnungen, doch die Fronten zwischen Gegner und Befürworter der kommunalen Planung scheinen verhärtet. „Hier werden doch weiter
  • 4
  • 1682 Leser

Mutlanger Vesperkirche öffnet die Türe

Bereits zum vierten Mal will die Veranstaltung der Kirchengemeinde zu solidarischem Miteinander ermutigen
Eine „Vesperkirche für alle“ will die Mutlanger Vesperkirche sein, die nun zum vierten Mal von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen auf die Beine gestellt wird und bis kommenden Sonntag geht. weiter

„Noch Onderkocha zieha“

„Was früher fer Waldhausa der Dr. Wiese hat getan, macht jetzt fer Ebnat dieser Lars Klabauter – ähh – Reckermann. Der schreibt doch fascht täglich en dr Rubrik „ Guta Morga“ über jeden Ebnater Furz – als hätt ma koi andere Sorga wia schea es do oba sei – koi Nebel – emmer Sonne, en Ebnat zu wohna – weiter
  • 1
  • 1197 Leser

Zirkus-Flair und Kapitän Franz Traub

Vier Stunden lang „Raketenzündung“ bei der launigen Prunksitzung der Unterkochener Bärafanger
Top-Garden, zirzensische Akrobatik und ganz, ganz viel Lokalkolorit aus der kommunalen Gerüchteküche gibt es bei der Prunksitzung in der Sporthalle. Das Beste kommt fast zum Schluss. Franz Traub lädt ein zur „Kocher-Kreuzfahrt rond om da Ort“. weiter
  • 1311 Leser

Impulsives Trompetenspiel

Joo Kraus & Tales in Tones Trio spielen in Essingen bekannte Songs auf ungehörte Weise
Es ist ja nicht so, dass der gebürtige Ulmer Joo Kraus und Tales in Tones Trio Unbekannte sind – weder in Aalen, noch in überregionalen Gefilden. Und so ist die Schlossscheune bei seinem Konzert in Essingen zum Pilgerort geworden. Für Menschen, die Jazz lieben, Michael Jackson mal anders erleben möchten oder einfach nur Geschichten gerne mögen. weiter
  • 5
  • 1771 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Traktor geprallt

Göggingen. Am Samstag gegen 13.25 Uhr überholte eine 59-jährige Smartfahrerin einen Traktor auf der Hauptstraße in Richtung Eschach. In diesem Moment bog der Traktor nach links ab. Bei der Kollision entstand ein Schaden in Höhe von 7500 Euro. weiter
  • 1534 Leser
POLIZEIBERICHT

Kies auf Autos geworfen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 22.35 Uhr warfen in der Eutighofer Straße zwei junge Männer Kies aus einer Streukiste auf die Fahrbahn. Ein vorbeifahrender Streifenwagen wurde vom Kies getroffen, jedoch nicht beschädigt. Die beiden Übeltäter konnten nach kurzer Flucht gestellt werden. Unklar ist bislang, ob noch weitere Fahrzeuge beworfen und beschädigt weiter
  • 1057 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Wenden

Böbingen. Am Samstag gegen 15 Uhr fuhr eine 76-jährige Fordfahrerin in der Mögglinger Straße auf ein Grundstück. Dort wollte sie wenden und übersah einen Peugeot. Bei dem Unfall wurde die 30-jährige Peugeotfahrerin leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 10 000 Euro. Durch den Unfall trat Öl aus, die Freiwillige Feuerwehr Böbingen war im Einsatz. weiter
  • 2174 Leser

Fasnetsumzug trotzt dem Regen

Rund 2000 Teilnehmer am Samstag in Lorch bei einem der größten Umzüge der Region
Wilde Hexen, tanzende Gardemädchen und beeindruckende Masken: In Lorch trotzten Zuschauer und Narren am Samstag bei einem der größten Umzüge im Kreis dem trüben Regenwetter. weiter
POLIZEIBERICHT

Kennzeichen gestohlen

Lorch. Zwischen Dienstag und Samstag wurden im Ostalkreis mehrere amtliche Kennzeichen an Autos entwendet. Beide Kennzeichen „GD-F 111“ in Lorch beim Bahnhof, das vordere Kennzeichen „AA-MI 1995“ in Mutlangen in der Erlengasse und beide Kennzeichen „AA-AH 1007“ in Westhausen in der Sonnengasse. weiter
  • 1731 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Das Polizeirevier sucht Zeugen einer Unfallflucht: vergangenen Freitag gegen 18.52 Uhr streifte ein stadteinwärts fahrendes, schwarzes Auto in der Weißensteiner Straße einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Polo und fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Innenstadt. An dem Polo entstand ein Schaden in Höhe von rund 300 Euro. Zeugen weiter
  • 628 Leser

911 Männer beteiligen sich bis Samstagabend am DNA-Test im Mordfall Bögerl

Massen-Gentest läuft noch bis Sonntagabend
An der DNA-Reihenuntersuchung im Zusammenhang mit der Entführung und Tötung von Frau Bögerl haben sich im Laufe des Samstag weitere 469 Männer beteiligt. Das meldet das Polizepräsidum Ulm in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit der Staatsanwaltschaft Ellwangen. Damit hatten bis Samstagabend insgesamt 911 Männer aus der betroffenen Gruppe am Test teilgenommen. weiter
  • 3
  • 1699 Leser

Erster Gottesdienst nach 75 Jahren

Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf und Initiative aus New York feiern jüdischen Gottesdienst
Howard Nacht hebt behutsam die Thora aus ihrem bestickten Mantel. Feierlich rollt der Rabbi das „Buch der Bücher“ auf und beginnt daraus zu lesen. „Gott segne die Menschen mit Frieden.“ Denkwürdige Szenen spielten sich vergangenen Freitag in der Synagoge in Oberdorf ab. Erstmals seit 75 Jahren wurde dort wieder ein jüdischer weiter

Gesangverein ohne Gesang?

Mitglieder von „Glück Auf“ Unterwilflingen ziehen eine bitterere Bilanz
Zur Hauptlversammlung traf sich der Männergesangverein „Glück Auf“ Unterwilflingen. Nun hat die Vorstandschaft beschlossen, „die aktive Singtätigkeit“ einzustellen: Es fehlen Sänger, und die bisherige Werbung hatte keinen Erfolg. weiter
  • 1466 Leser

Tanz der Narren und Fackelträger

Viele lokale Gruppen dabei – Polizei bremst Motivwagen der Gast-Hexen aus Meddingen aus
Mit einem gewaltigen Kanonenschlag startete der achte Lippacher Dämmerumzug nach einem Jahr Pause am Sportplatz und schlängelte sich über den Dorfplatz bis hin zur Turnhalle. weiter

Taschendiebe auf Faschingsparty unterwegs

Täter bedienten sich aus umgehängten Handtaschen

Westhausen-Lippach. Geldbörsen, Ausweispapiere und Handys haben Taschendiebe bei einer Faschingsveranstaltung am Samstagabend in Westhausen-Lippach im Festzelt bei der Turn- und Festhalle gestohlen. In vier Fällen wurden jungen Frauen die Gegenstände aus den umgehängten Handtaschen geklaut. Das Diebesgut beziffert die Polizei auf

weiter
  • 5
  • 2097 Leser

Unbekannte stehlen Autokennzeichen

Diebstähle in Lorch, Mutlangen und Westhausen

Ostalbkreis. Mehre Autokennzeichen klauten unbekannte Täter zwischen Dienstag und Samstag im Ostalkreis, so das Polizeipräsidium Aalen. Beide Kennzeichen  GD-F 111 in Lorch beim Bahnhof, das vordere Kennzeichen AA-MI 1995 in Mutlangen in der Erlengasse und beide Kennzeichen AA-AH 1007 in Westhausen in der Sonnengasse.

Zeugen können

weiter
  • 5
  • 1785 Leser

Regionalsport (12)

Verpatzter Test

Gegen den starken Landesligisten SF Dorfmerkingen setzte sich der Bezirksligist SG Bettringen überraschend deutlich mit 4:1 (0:0) durch. In einer munteren Begegnung, in der sich beide Mannschaften nichts schenkten, erzielten Manuel Setz (2), Matthias Bosch und Florian Müller die Tore für die SGB. Den Ehrentreffer für die Sportfreunde erzielte Florian weiter
  • 1495 Leser
SPORT IN KÜRZE

ASV Nendingen ist Meister

Ringen. Der ASV Nendingen hat sich die Deutsche Meisterschaft im Ringen gesichert. Gegner im Finale war der SV Germania Weingarten, der den Rückkampf zwar mit 16:14 für sich entschieden konnte. Allerdings verloren die Germanen den Hinkampf mit 16:18 und mussten einen möglichen Meistertitel aufgrund der Majorität von 11:9-Einzelsiegen für Nendingen an weiter
  • 1222 Leser
SPORT IN KÜRZE

Hieber tobt trotz Heimsieg

Handball. Der Handball-Württembergligist TSB Gmünd hat im Heimspiel gegen den TSV Wolfschlugen beinahe einen Sieg verschenkt. Trotz starker ersten Halbzeit und einem zwischenzeitlichen Neun-Tore-Vorsprung zitterten sich die Blau-Gelben schlussendlich noch zu einem 30:27-Erfolg – zum Missfallen von TSB-Trainer Michael Hieber. „Ich bin absolut weiter
  • 988 Leser

Klettern für künftige Medaillenchancen

Eisklettern: Markus Urbanowski hat Olympia in Sotschi nicht als Wettkämpfer sondern als Werber für seine Sportart erlebt
Markus Urbanowski hatte nicht mal eine theoretische Chance auf eine Medaille, und im Olympischen Dorf durfte er auch nicht wohnen: Der Gmünder Eiskletterer hat Olympia ganz anders erlebt als Gold-Gewinnerin Carina Vogt. Ohne sportlichen Triumph, dafür frei von Wettkampfstress und mit der Hoffnung, seine Sportart für Olympia 2018 empfohlen zu haben. weiter
  • 783 Leser
SPORT IN KÜRZE

Testspiel I: TSV siegt 4:2

Fußball. Mit 4:2 entschied der Landesligist TSV Essingen ein Testspiel gegen den Bezirksligisten FV 08 Unterkochen klar für sich. „Wir haben 60 Minuten guten Fußball gespielt. Dann war die Konzentration bei meinen Spielern weg. Aber Unterkochen hat uns auch alles abverlangt, sie haben sehr gut gespielt“, sagte TSV-Trainer Helmut Dietterle weiter
  • 1306 Leser
SPORT IN KÜRZE

Testspiel II: 3:2-Sieg für FCN

Fußball. Dank eines gewaltigen Schlussspurts in den letzten 20 Spielminuten konnte der Verbandsligist FC Normannia Gmünd seine erste Niederlage in einem Vorbereitungsspiel verhindern. Mit 3:2 siegten die Mannschaft von Trainer Patrick Widmann beim Landesligisten TSV Weilheim trotz zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand. Die Tore für die Normannia erzielten weiter
  • 994 Leser

Überraschendes Pokalaus

Volleyball, Verbandspokal, 3.Runde: DJK Aalen verliert gegen den MTV Ludwigsburg mit 1:3
Die Volleyballer der DJK Aalen unterliegen im Verbandspokal dem MTV Ludwigsburg mit 1:3 (20:25, 26:28, 25:20, 22:25) und verbauen sich somit die Chancen auf die Finalrunde. Der Oberligist aus der Barockstadt präsentierte sich am vergangenen Freitagabend in Topform und verwies die favorisierten Aalener verdient in die Schranken. weiter
  • 867 Leser

STIMMEN ZUM SPIEL

Maximilian Oesterhelweg, VfR-Mittelfeldspieler: „Ich bin fassungslos, der Stachel sitzt tief. Das 2:2 passiert, weil wir nicht bis zur letzten Sekunde hellwach waren. Wir müssen jetzt Kräfte sammeln, dann erhobenen Hauptes nach Kaiserslautern fahren und uns dort nicht in die Hose machen.“Steffen Bohl, Mittelfeldspieler Energie Cottbus: „Im weiter
  • 986 Leser

Schock in der Nachspielzeit

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verspielt beim 2:2 (1:1) gegen Energie Cottbus den Sieg
Der Schock sitzt tief. Der VfR Aalen hat gegen Energie Cottbus einen im Abstiegskampf so dringend benötigten Sieg verspielt. In der dritten Minute der Nachspielzeit leitete Oliver Barth mit einem völlig überflüssigen Foul den Treffer zum 2:2 (1:1)-Endstand ein. Zweimal sprang der Ball von der Latte zurück ins Feld und im dritten Versuch war Sven Michel weiter

Trainer sieht ein Problem

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen steckt jetzt mehr denn je im Abstiegskampf
Es hätte ein kleiner Befreiungsschlag sein können. Nein, müssen. Mit dem Ausgleichstor in der Nachspielzeit hat sich der VfR Aalen ausgerechnet gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten in große Not gebracht. Und Trainer Stefan Ruthenbeck prognostiziert nun einen „langen und schwierigen Weg“. weiter
  • 1529 Leser

Schock in der Nachspielzeit

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verspielt beim 2:2 (1:1) gegen Energie Cottbus den Sieg
Der Schock sitzt tief. Der VfR Aalen hat gegen Energie Cottbus einen im Abstiegskampf so dringend benötigten Sieg verspielt. In der dritten Minute der Nachspielzeit leitete Oliver Barth mit einem völlig überflüssigen Foul den Treffer zum 2:2 (1:1)-Endstand ein. Zweimal sprang der Ball von der Latte zurück ins Feld und im dritten Versuch war Sven Michel weiter

Ausgleich mit der letzten Aktion

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR Aalen kassiert in der Nachspielzeit gegen Cottbus den 2:2-Ausgleich
Nichts war's mit dem Heimdreier gegen den Tabellenletzten: Der VfR Aalen sah nach Oliver Barths Treffer zum 2:1 in der 81. Minute bereits wie der sichere Sieger im Spiel gegen Energie Cottbus aus. Aber mit der letzten Aktion des Spiels kassierte der VfR nach einer kuriosen Situation und zwei Lattentreffern durch Sven Michel doch noch den Asugleich (93.). weiter
  • 3
  • 4320 Leser

Leserbeiträge (9)

Genmais schadet

„Genmais 1507“ ist ein massiver Angriff auf unsere Gesundheit und der Unabhängigkeit unserer Landwirte. Landwirte, die weiterhin gentechnik frei anpflanzen und verkaufen wollen, werden dazu genötigt, kostenintensiv den Nachweis zur Genfreiheit zu liefern - nicht aber der Genmaisanbauer! So bleibt den meisten nur übrig, auf das Prädikat „Genfrei“ weiter
  • 4
  • 2035 Leser

Jugend aktiv unterwegs

Ende Januar ging es für die Jugend der LG Rems- Welland auf die Pisten. Einen Tag lang hatten wir die Möglichkeit im Montafon auf über 150 Km Piste Ski zu fahren.

Bei herrlichem Sonnenschein und mit einem atemberaubenden Panorama machte es sehr viel Spaß die gut präparierten und umfangreichen Pisten zu benutzen. Die fast 3

weiter
  • 2472 Leser

Jahreshauptversammlung der Hundefreunde Westhausen

Am vergangenen Samstag, den 08. Februar fand beim VdH Westhausen die Jahreshauptversammlung statt, die der Vorsitzende Jürgen Rathgeb mit der Begrüßung der zahlreich erschienenen Mitglieder eröffnete. Für die im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder Marianne Rothenberger und Christa Schhäffler wurde eine Gedenkminute

weiter
  • 4399 Leser

Hauptversammlung des FC Traktor Obergröningen e.V.

Einladung zur Generalversammlung des FC Traktor am Samstag, 22.03.2014 um 20.00 Uhr im Vereinsheim „Milchhäusle“ in Obergröningen.

Tagesordnung:

Begrüßung Erstattung Geschäftsbericht 2013 Bericht des Schriftführers Erstattung des Kassenberichts Berichte der Kassenprüfer Berichte der Abteilungsleiter Entlastung weiter
  • 3339 Leser

Hundesport der Extraklasse

Der Ostalb-Wintercup (OWC) hat sich bei Agility-Sportlern als wichtiges Turnier im süddeutschen Raum etabliert. Ausrichter des Turniers ist der Hundesportclub Schwäbisch Gmünd e.V. (HC-Gmünd e.V.), vom Heimverein waren allein dreizehn Teams am Start.

Traditionell trafen sich annähernd 100 Mensch-Hund-Teams an drei Samstagen

weiter
  • 4028 Leser

Canto Vivo lädt Sängerinnen und Sänger zum Chor-Projekt ein

Für das diesjährige Chorprojekt sucht der Canto Vivo des Liederkranzes Ebnat Sängerinnen und Sänger zur Unterstützung. Wir möchten am 16.11.2014 „Perlen des Glaubens“ von Clemens Bittlinger in der katholischen Kirche in Ebnat aufführen.

Jeweils am ersten und letzten Mittwoch des Monats wird für das

weiter
  • 5748 Leser

Weiberfasching am 27.02.14

Die 'tollen Tage' kommen...... und wir machen mit!!!

An Weiberfasching - Donnerstag, den 27.02.14 ab 20.37 Uhr - wird im Vereinsheim des SV Pfahlbronn Fasching gefeiert.

Wir freuen uns auf viele gut gelaunte Gäste, auf gute Partymusik und ausgelassene Stunden!

weiter
  • 4005 Leser

Kuttelnessen

Im Osta von Hittleg da gibts so mancha Leckerei, am Fasnetdienstag führt do koi Weg vorbei

Im Hasahaus da gats ab elfe hoch her, do gibts saure Kuttla ond no mehr

A glois Päusle macha vom Fasnet duat ma do, ond sich stärka für dr letzte Tag

Für Näschige die Kuttla net moget, hemmer no Leberkäs ond grauchte Bratwürst

weiter
  • 5
  • 2979 Leser