Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. April 2014

anzeigen

Regional (98)

Claudia Sünder verabschiedet

SPD-Kreisverband Ostalb bedankt sich bei seiner zweimaligen Bundestagskandidatin
Die zweimalige SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim, Claudia Sünder, verlässt Ostwürttemberg, um in Berlin eine neue berufliche Aufgabe zu übernehmen. Bei einem Empfang in der Schlossschenke verabschiedete sich der Kreisverband Ostalb jetzt von seiner stellvertretenden Vorsitzenden. weiter
  • 3
  • 252 Leser
KOMMENTAR

Wenige rücken viele in ein schlechtes Licht

Die kleine Gruppe der Asylbewerber, die seit einigen Wochen gegen die Kamera in der Unterkunft auf dem Hardt protestiert, tut weder sich noch anderen Flüchtlingen einen Gefallen. Mit ihrem Verhalten, Polizisten als Attentäter zu beschimpfen, überschreitet sie Grenzen. Gewiss, die Unterkunft ist kein Luxushotel, doch der von diesen Wenigen gezogene Vergleich weiter
  • 153 Leser

WIR GRATULIEREN

Am Samstag Aalen. Ilse Herms, Schwalbenstr. 7, zum 80. und Klara Stahl, Saumweg 7B, zum 80. Geburtstag.Aalen-Hofherrnweiler. Elisabeth Fartely, Am Pompelgraben 5, zum 80. Geburtstag.Aalen-Unterkochen. Slobodan und Vjera Drobac, Quellenweg 7, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen. Elfriede Reichert, Am Stadtgraben 80, zum 90. und Franz Nießner, Richard-Wagner-Str. weiter
  • 531 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Baugeschäft

Westhausen. In der Nacht auf Freitag wurde zum wiederholten Mal in die Geschäftsräume eines Baustofffachhandels in der Baiershofener Straße eingebrochen. Die Täter erbeuteten eine Geldkassette mit ca. 700 Euro. Hinweise unter Tel. (07363) 919041. weiter
  • 2402 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrt unter Drogen

Aalen. Die Polizei hat einen 18-jährigen Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischt. Der junge Mann wurde am Freitagmorgen gegen 6.50 Uhr Am Schimmelberg wegen eines defekten Rücklichts kontrolliert. Bereits beim Öffnen der Türe hätten die Beamten Cannabis gerochen, so die Polizei. Der Fahrer sei deutlich berauscht gewesen und durfte nicht weiterfahren. weiter
  • 5
  • 783 Leser

Grüne lehnen VfR-Hilfe ab

Aalen. Die Grünen-Fraktion im Aalener Stadtrat stellt klar, dass deren Vertreter im Ältestenrat der Unterstützung des VfR auf der Basis des vorgelegten Konzepts nicht zugestimmt haben. Das vom Verein vorgelegte Konzept sei nicht nachhaltig und verfehle die ursprünglich im Gegenzug für die Unterstützung der Stadt geforderten Bedingungen fast vollständig, weiter
  • 3
  • 425 Leser

GUTEN MORGEN

Sie ist wieder da. Endlich. Die letzten Reste der hartnäckigen Bronchitis hüstelt sie mit dem regenerierenden Klappern ihrer Computertastatur weg. Aber sie ist gedopt. Wirklich und wahrhaftig. Und damit meint sie nicht etwa die Power versprechenden Vitamine, die sie in den letzten Wochen mit vollen Händen in sich hineingeschüttet hat. Sondern die Tabletten, weiter
  • 481 Leser

Intersport Schoell bringt das „N“

Aalen. Auf geht’s zu Intersport Schoell. Denn dort findet sich am heutigen Samstag das goldene Osterei, das Sie im gemeinschaftlichen Ostergewinnspiel von Aalen City aktiv (ACA) und SchwäPo dem Hauptgewinn – einem Plüschhasen – ein Stück näher bringt. Das „N“ im Ei ist heute der Buchstabe des Tages. Also holen Sie sich weiter
  • 200 Leser

Kocherburgschule stellt Antrag

Aalen-Unterkochen. Nach der Hofherrnschule und der Schillerschule will nun auch die Kocherburgschule Gemeinschaftsschule werden. In der Schulkonferenz gab es eine klare Mehrheit, die Elternvertreter sind sogar einstimmig dafür. Dem Antrag aus Unterkochen werden große Chancen eingeräumt, denn erstmals im Schulamtsbezirk Göppingen bekennt sich auch eine weiter
  • 579 Leser

Kreative Idee fürs Spielhaus

Am Freitagvormittag haben zehn Kinder und vier Erzieherinnen der evangelischen Kindertagesstätte im Grauleshof den Hof der SchwäPo für eine kurze Zeit bunter gemacht. Sie haben ihre Bewerbung für die Aktion „Kleine Träume – ganz groß: Baustelle Kindergarten“ abgegeben. Mit dabei hatten sie ein Spielhaus aus Pappe, das sie in den vergangenen weiter
NEUES VOM SPION
Ob man die Sitzung vielleicht erst um 18 Uhr beginnen lassen kann, wenn die Tagesordnung nicht so umfangreich ist, fragte Thomas Koch im Hüttlinger Gemeinderat. „Aber Sie wissen, dass heute um 20.45 Uhr ein wichtiger Termin ist“, antwortete ihm Bürgermeister Günter Ensle und meinte damit den Anstoß des Champions League Spiels von Bayern weiter
  • 3
  • 250 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT ABTSGMÜND
Gehweg in UntergröningenEntlang der Straße vom Kreisverkehr Kolonie bis zum Burren soll ein Gehweg angelegt werden. Der Abtsgmünder Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, das Vorhaben öffentlich auszuschreiben. Im Mai will der Gemeinderat die Arbeiten vergeben. Gebaut werden soll der Gehweg zwischen Juni und Oktober. Öffentliche Telefone weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert in Obergröningen

Unter dem Motto „Liebe – lebe – lache“ veranstaltet der Männergesangverein Obergröningen am Samstag, 12. April, ab 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Obergröningen sein Frühjahrskonzert. Karten zu 6 Euro an der Kasse. weiter
  • 339 Leser

Langfristige Strategie fehlt

Zu: „Stadt sichert VfR Hilfe zu“Wo Entscheidungen in Sportvereinen über viele Jahre zu Existenznot führen, müssen Hilfspakete geschnürt werden. Die Stadt Aalen hat dies erkannt und verschafft dem VfR Aalen mit dem Kauf des VIP-Bereichs zumindest etwas Luft. Eine gute Entscheidung. Bürgermeister und Ältestenrat, so ist zu vermuten, hatten weiter
  • 3
  • 238 Leser

Verkehrskonzept verlangt

Aalen. Studenten der Hochschule in Aalen verlangen ein nachhaltiges Verkehrskonzept für die Heimspiele des VfR Aalen. Nicht nur bei Spielen mit Zuschauerzahlen jenseits der 10 000er Marke sei der Parkraum rund um die Scholz Arena knapp, erklärt Andeas Zink. Fahrzeuge würden auf Grünflächen, vor Grundstücks- und Feuerwehrzufahrten und im Kurvenbereich weiter
  • 5
  • 316 Leser
GEMEINDERAT LAUCHHEIM

Jagdgenossenschaft spendabel

Als außergewöhnlich bezeichnete Bürgermeister Werner Kowarsch die Lauchheimer Jagdgenossenschaft. Demnach sei es keinesfalls üblich, Erlöse für öffentliche Zwecke zu spenden. Die Lauchheimer Jagdgenossenschaft habe dies zum wiederholten Male getan. Stolze 12 700 Euro wurden erneut zur Verfügung gestellt. Großes Lob sprach das Stadtoberhaupt dem Vorsitzenden weiter
  • 514 Leser

Staatssekretär Rust bei Kessler + Co

Der größte Arbeitgeber der Gemeinde Abtsgmünd, die Firma Kessler + Co, hat bei Ingo Rust, Staatssekretär im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, einen starken Eindruck hinterlassen. Im Vorfeld zur Eröffnung der Leistungsschau des Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsvereins hatten Staatssekretär Rust sowie die Landtagsabgeordneten Klaus weiter
  • 5
  • 461 Leser

Vier Persönlichkeiten auf einmal

Entspannung pur mit Hannes Ringlstetter beim Kleinkunstfrühling in der Aula der Alemannenschule
Als Kind wollte er Bauer werden, später Lehrer. Gebracht hat er es zum gefeierten Musikkabarettisten. Rund 200 Besucher genießen einen pädagogisch wertvollen Abend mit Hannes Ringlstetter in der Aula der Hüttlinger Alemannenschule. Mit gut zweieinhalb Stunden ist sein Programm „Zum Ringlstetter“ abendfüllend – und jede Minute davon weiter
  • 260 Leser
FRAGE DER WOCHE

Wohnraum in Aalen

Aalen ist ein teures Pflaster. Zu teuer für viele, meint OB Thilo Rentschler. Damit bald jeder eine bezahlbare Wohnung finden kann und um die Nachfrage nach Wohnraum zu befriedigen, plant Rentschler bis 2020 den Bau von bis zu 240 Wohneinheiten pro Jahr. Die Schwäbische Post hat in der Fußgängerzone gefragt: Sind die Mieten in Aalen zu hoch? Braucht weiter
GEMEINDERAT LAUCHHEIM

Zuschüsse bewilligt

Die Stadtverwaltung freut sich über die Bewilligung etlicher Zuschüsse des Landes. Für den Bau des Radwegs zur Kapfenburg seien 48 000 Euro geflossen. In der nun realisierten Asphaltvariante sieht Bürgermeister Werner Kowarsch eine langjährige Lösung ohne stetigen Sanierungsbedarf. Der bisherige Schotterweg sei über Jahre betrachtet die teurere Alternative. weiter
  • 554 Leser

Papert ist raus aus dem Frühlingsfest

Sony-Boy Papert hat sich gegen das Aalener Frühlingsfest entschieden – Oliver Höhn aus Kitzingen ist der neue Festwirt
Jürgen Sony-Boy Papert ist raus. Nach rund 50 Jahren wird der fränkische Festzeltbetreiber nun auf dem Aalener Frühlingsfest zum ersten Mal nicht mehr aufdecken. „Es ist kein Rauswurf wie in Bopfingen. Wir sind in gutem Einvernehmen auseinander gegangen“, sagt Festorganisator Georg Löwenthal. weiter
  • 5
  • 742 Leser
Mit einem besonderen Beitrag beteiligt sich die Stadt Ellwangen an der Ostalbtafel der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Dort werden 42 Stühle an einer großen Tafel die Kommunen des Kreises repräsentieren. Den speziell für diesen Zweck gestalteten Ellwanger Stuhl mit dem seitlichen Pferdemotiv übergab kürzlich der Ausbildungsleiter des Ellwanger weiter
  • 468 Leser

1700 Euro gespendet

1700 Euro vom Stadlkonzert des Musiktrios „3Klang“ in Pfahlheim wurden den Mitgliedern des Missionsausschusses mit Pfarrer Anton Forner übergeben. Die Missionsgruppe Pfahlheim hat enge Kontakte zu der Missionsstation Marianhill, Jabulani Center, in Südafrika. Dort wird das Geld an Schwester Marco übergeben, die damit einen Kindergarten aufbaut weiter
  • 546 Leser

Ein Tag voller Hochspannung

25 Schülerinnen aus den Klassen 7 und 8 besuchten den „Girl’s Day“ bei der EnBW/ODR in Ellwangen und durchliefen sieben Stationen in der Lehrwerkstatt. Zwölf Azubis und ein Mitarbeiter der ODR TSG widmeten sich den Mädchen von Peutinger-Gymnasium, St. Gertrudis und der Förderschule Schöner Graben in Ellwangen, vom Ostalb-Gymnasium weiter
  • 241 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eröffnung des Stimpfacher Osterwegs

Zur Eröffnung des ökumenischen Osterwegs mit Fastensuppen-Essen lädt die Kirchengemeinde St. Georg (Stimpfach) am Palmsonntag, 13. April, ab 11 Uhr in den Gemeindesaal über dem Kindergarten ein. Der Osterweg ist bis Sonntag, 4. Mai, täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 350 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsauftakt mit Würstlesfest

Der Musikverein Schrezheim feiert am Sonntag, 13. April, ab 11 Uhr Frühjahrsauftakt mit Würstlesfest in der St.-Georg-Halle in Schrezheim. Nach einem Weißwurstfrühstück werden Mittagessen und später Kaffee und Kuchen angeboten. Für musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein Neuler, die Jugendkapelle, die Flötengruppe, die Bläserklasse und die weiter
  • 163 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsausfahrt des Seniorenrates

Der Seniorenrat Ellwangen organisiert am Mittwoch, 7. Mai, eine Fahrt nach Langenburg und durchs Jagsttal mit Besichtigungen und Abschluss in einer Besenwirtschaft. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Schießwasen. Die Rückkehr ist gegen 21 Uhr geplant. Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 29 Euro, für Nichtmitglieder 31 Euro und enthält die Busfahrt, die Eintritte weiter
  • 141 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Großes Chorkonzert in Wört

Der Männergesangverein Concordia Wört gibt mit Gastchören am Samstag, 12. April, um 20 Uhr ein Konzert in der Wörter Gemeindehalle. weiter
  • 419 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liederabend „Hoffnung für alle“

Der Chor „Intonata“ unter der Leitung von Anke Renschler gestaltet am Sonntag, 13. April, um 19 Uhr in der HeiligGeist-Kirche in Ellwangen einen Liederabend unter der Überschrift „Hoffnung für alle“. Der Erlös des Abends ist für das „Lesedi center of hope“ der Franziskanerinnen aus Sießen bestimmt, die in Bloemfontein weiter
  • 138 Leser

Neuer Pfarrer in Walxheim

Unterschneidheim-Walxheim. Der 33-jährige Pfarrer zur Anstellung Johannes Kolb hat zum 1. April die evangelische Kirchengemeinde in Walxheim übernommen. Bei einem Festgottesdienst am Sonntag, 13. April, um 15 Uhr in der St.-Erhardt-Kirche wird ihn Dekan Ralf Drescher offiziell mit der Versehung der pfarramtlichen Dienste in Walxheim beauftragen. Zum weiter
  • 316 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Osterferienprogramm am Limestor

Für Kinder ab acht Jahren organisieren das Landratsamt und die Limescicerones in den Osterferien ein spezielles Programm. Am Mittwoch, 16. April, dreht sich von 14 bis 16 Uhr alles rund um das Schreiben wie die Römer. Am Mittwoch, 23. April, wird es von 14 bis 16 Uhr brenzlig, wenn Feuer ganz ohne Streichhölzer und Feuerzeug entzündet wird. Die Teilnahme weiter
  • 191 Leser

Den Markt „ganz neu denken“

Marketingfachmann Norbert Hoffmann spricht über die „Bedeutung von Wochenmärkten“
Den „Aufschlag“ für ein neues Nutzungskonzept des Ellwanger Marktgeschehens servierte Marketingfachmann Norbert Hoffmann am Dienstagabend mit ordentlich Schwung. Eineinhalb Stunden besprach er vor Gemeinderäten und Marktbeschickern, was es braucht, damit Märkte ihrer Bedeutung für die Stadt gerecht werden. weiter
  • 219 Leser

Nachwuchsarbeit sichert die Zukunft

Bei der Jahreshauptversammlung des TC Adelmannsfelden wurde Hermann Bäuerle als Vorsitzender bestätigt
Bei der Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Adelmannsfelden im „Grünen Baum“ ging der Vorsitzende Hermann Bäuerle auf die Vereinsaktivitäten des letzten Jahres ein und betonte die Bedeutung der gesamten Vorstandschaft und der aktiven Mitglieder. weiter
  • 563 Leser

Riesiger Cupcake für Zeissianer

Technologiepartner Salesforce gratulierte zur Markteinführung der Zeiss Digital-Brillengläser
Die Aalener Mitarbeiter von Zeiss Vision Care erlebten am Montag eine besondere Frühstücksspause. Deutschlands größter Cupcake wurde auf einem Showtruck aufs Gelände des Brillenglasherstellers gekarrt – Partner Salesforce gratulierte zur Produkteinführung der Zeiss Digital-Brillengläser. weiter
  • 2511 Leser
SCHAUFENSTER
Faszination Glaskunst in LorchAb 13. April stellen 24 Glaskünstler ihre Kunstwerke im Kloster Lorch aus. Erstmals dabei sind Glaskünstler aus Polen. Dazu kommen Künstler aus der Schweiz und aus ganz Deutschland – zwischen Flensburg und Zwiesel. Vom 13. April bis 15. Mai sind bei „Faszination Glaskunst“, wie die Ausstellung überschrieben weiter
  • 397 Leser
Die letzte Veranstaltung dieses Hüttlinger Kleinkunstfrühlings ist am 9. Mai im Bürgersaal. Dann wird ab 20 Uhr Fee Badenius ihr „Feemannsgarn“ spinnen. weiter
  • 1640 Leser

Flüchtlingsprotest gegen Polizei

Drei Menschen verletzt bei Polizeieinsatz im Asylbewerberheim – Proteste legen Verkehr lahm
Flüchtlinge besetzen einen Raum im Asylbewerberheim auf dem Hardt. Die Polizei räumt, setzt Hunde ein. Dabei werden zwei Flüchtlinge und eine Beamtin verletzt. Die Flüchtlinge tragen einen der Verletzten auf der Straße Richtung Innenstadt, legen ihn mitten auf die Baldungkreuzung. weiter

In Ladengeschäft eingebrochen

Bopfingen. Am Freitagmorgen wurde zu Arbeitsbeginn festgestellt, dass in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Hauptstraße eingebrochen worden war. Der oder die Täter haben dabei einen Tresor entwendet. Sie verließen das Gebäude über den der Straße abgewandten Bereich. Die Polizei ermittelt und bittet um Mithilfe. Wer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag weiter
  • 462 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwäbisch-bayrisches Frühlingsfest

Im Vereinsheim des TSV Trochtelfingen ist am Samstag, 12. April, ab 19 Uhr schwäbisch-bayrisches Frühlingsfest mit bayrischen Schmankerln, Bierprobe, Haislesgaudi, Liveband und Barbetrieb. Gäste im Dirndl oder Lederhose erhalten ein Freigetränk. Eintritt frei. weiter
  • 317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tour auf dem Dorf- und Flurlehrpfad

Der Schwäbische Albverein Bopfingen bietet am Sonntag, 13. April, eine Wanderung auf dem Dorf- und Flurlehrpfad Maihingen an. Treffpunkt: 13.30 Uhr Rewe-Parkplatz in Bopfingen oder 14 Uhr am Rieser Bauernmuseum Maihingen. Führung Christine Hornung, Tel. (07362) 5732. Ausklang ab 16 Uhr im Gasthaus „Zur goldenen Sonne“ in Maihingen. Gäste weiter
  • 254 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert des MV Fachsenfeld

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Fachsenfeld findet an diesem Samstag, 12. April, um 20 Uhr in der Woellwarth-Halle statt. Unter dem Motto „Dialog der Generationen“ hat Dirigent Chris Wegel ein buntes Programm aus verschiedenen Genres passend zum Thema zusammengestellt. Neben dem Hauptorchester präsentiert auch das Vororchester Primusicus weiter
  • 349 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Helfer für Osterlandschaft gesucht

Das Team, das die Ostereierlandschaft auf dem Wasseralfinger Stefansplatz gestaltet hat (siehe Bericht oben), sucht fürs nächste Jahr Verstärkung. Wer ab September/Oktober bis März 2015 ein Mal pro Woche nachmittags für ca. drei Stunden Zeit hat, Eier zu bemalen, Bastelarbeiten für den Ostermarkt herzustellen, beim Binden von Girlanden mithilft oder weiter
  • 154 Leser

Fall Bögerl: 189 Test-Verweigerer

Neresheim. Die Ermittlungen im Mordfall Bögerl treten auf der Stelle – 1799 Speichelproben sind untersucht, ohne Treffer. Noch ist offen, ob das im Fall Bögerl zum Einsatz gebrachte Ermittlungs-Instrument einer Gen-Reihenuntersuchung greift – oder ob sich am Ende auch diese Großoffensive im Spurlosen verliert. Dass es bis zum Schluss spannend weiter
  • 5
  • 367 Leser

Welche Lokalpolitiker kennen Sie?

Blitzumfrage zur Kommunalwahl: OB Thilo Rentschler liegt in der Bekanntheitsskala klar vorn
Am 25. Mai sind Kommunalwahlen. In Aalen treten acht Listen an. Mit Hunderten Namen drauf. Aber welche Kommunalpolitiker kennt man überhaupt? Die SchwäPo hat 101 Passanten in Aalen befragt. Das Ergebnis ist ernüchternd, wenngleich nicht repräsentativ. weiter

AUS DEM GEMEINDERAT NERESHEIM

Spatenstich für MensaDie Mensa für die Ganztagesbetreuung in Neresheim kann gebaut werden. Am Mittwochabend haben die Gemeinderäte die Gewerke vergeben. Am 12. Mai ist Spatenstich. „Dann starten wir den ersten Bauabschnitt, der rund 1,42 Millionen Euro kostet“, erläuterte Architekt Mathis Tröster dem Gremium. Für Mensa und den zweiten Bauabschnitt, weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Binokelturnier in Nattheim

Der Förderverein RSV Nattheim veranstaltet am Ostersamstag, 19. April, im RSV-Vereinsheim an der Gartenstraße ein Binokelturnier. Zu gewinnen gibt es Pokale und Geldpreise. Anmeldung ab 18 Uhr, Turnierbeginn 19 Uhr. weiter
  • 581 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenkleiderbasar in Ebnat

Am Samstag, 12. April, findet von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Ebnat ein Frauenkleiderbasar für Frühjahr und Sommer statt. Verkauft werden gut erhaltene Damenbekleidung in allen Größen, Schuhe, Accessoires, Umstandsmode und vieles mehr. weiter
  • 432 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geistliche Abendmusik in Schweindorf

Der Posaunenchor Schweindorf und der ökumenische Kirchenchor Schweindorf-Kösingen gestalten am Samstag, 12. April, 19.30 Uhr, eine geistliche Abendmusik in der Schweindorfer Stephanus-Kirche. Es erklingen Werke von Rosenmüller, Allmendinger und anderen. Eintritt frei, Spenden erbeten. weiter
  • 244 Leser

Mehr Druck in Sachen Ausbau der B29

Brief an Bundesverkehrsminister
Vertreter aus Politik, Kommunen, Industrie, Handwerk und Verbänden wollen den Ausbau der B 29 vorantreiben. Sie haben gemeinsam einen Brief mit konkreten Forderungen an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt geschrieben. weiter
  • 2
  • 205 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nacht der Tracht beim SV Elchingen

Am Mittwoch, 30. April, 20 Uhr, sind die Dirndl- und Lederhosenträger/innen gefragt. Der Sportverein Elchingen veranstaltet die „Nacht der Tracht“ . Es spielen die „Aspach-Buam“. Einlass im Musikantenstadl ist um 19 Uhr. Eintritt 7 Euro, kein Zutritt unter 16 Jahren. weiter
  • 476 Leser

NEFA öffnet ihre Tore am Wochenende

Messe in der Härtsfeldsportarena
An diesem Wochenende steht Neresheim ganz im Zeichen der NEFA. In der Härtsfeld-Sport-Arena bietet die 18. Neresheimer Fachausstellung im Außen- und Innenbereich eine abwechslungsreiche Plattform für Waren und Dienstleistungen der örtlichen Betriebe. weiter
  • 751 Leser

Waldhäuser Kreisel und Ortsdurchfahrt grüner

In Waldhausen werden die Ortsdurchfahrt und der Kreisel aufgehübscht. Der Kreisverkehr am Ortseingang ist bereits bepflanzt worden. „Obwohl das ursprünglich so nicht erlaubt war, habe ich mich durchgesetzt“, erklärt Ortsvorsteher Herbert Brenner. Er habe das Anliegen, das nun realisiert wurde, bei der Stadtverwaltung vorgebracht. Neben dem weiter

Freunde in der Musik und im Leben

Javier Herrera hat vor 20 Jahren sein erstes Konzert in Aalen gegeben – mit seinem Trio feiert er Bühnenjubiläum
„Cantando se hacen amigos“, also „Beim Singen findet man Freunde“, war Javier Herreras erstes Konzert in Aalen überschrieben. Für ihn ist diese Idee aufgegangen. Mit Thomas Göhringer und Steffen Knauss hat er ein Trio gegründet und zugleich gute Freunde gefunden. Gemeinsam mit dem kubanischen Musiker feiern die beiden sein Bühnenjubiläum. weiter
  • 557 Leser
Katholische KircheRaum AalenMarienkirche Aalen, So, 9.00 Uhr, Palmweihe, Prozession und Eucharistiefeier, 11.15 Uhr Eucharistiefeier - Familiengottesdienst (Kinder- u. Jugendchor Canteremo)Ostalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, WortgottesfeierPeter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, VorabendmesseSalvatorkirche Aalen, Sa, 10.00 Uhr, Bußfeier für Kinder und weiter
  • 299 Leser
WORT ZUM SONNTAG
„Atemlos durch die Nacht“ jagt der Kracher von Helene Fischer über die deutschen Partymeilen. Gute Laune und Spaß bis zum Abwinken sind garantiert. Ausgelassene Stimmung, Jubel und Trubel habe ich als Kind mit dem Einzug von Jesus in Jerusalem verbunden. Die Menschen sind außer sich und grölen ihren Anfeuerungsruf „Hosianna“. weiter
  • 276 Leser
Sie haben weitere Bilder und Erinnerungen an die Anfänge der Gasversorgung und den Bau des Ellwanger Gasnetzes? Senden Sie diese an redaktion@sdz-medien.de und wir stellen es zusammen mit unserem Material ins Netz. weiter
  • 2020 Leser

Als das Gas in die Stadt kam

Serie „Bilder, die man nicht vergisst“: Eine neue Gasleitung wird 1968 quer durch die Stadt verlegt
Beim Stöbern im Bildarchiv der SchwäPo fiel uns dieses Foto von Bauarbeiten in der Schmiedstraße in die Hände. Es entstand 1968, als quer durch die Stadt eine neue Gasleitung verlegt wurde. Wenige Jahre zuvor war von der eigenen Gasherstellung auf den Vertrieb von Propangas aus Kesselwaggons umgestellt worden. weiter
  • 402 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinsame Bußfeier

In der Salvatorkirche Aalen ist am Sonntag um 18 Uhr eine gemeinsame Bußfeier zur Einstimmung auf die Kar- und Ostertage. weiter
  • 217 Leser
POLIZEIBERICHT

Geparktes Auto beschädigt

Tannhausen. Auf der L 1076 geriet im Ortsteil Bleichroden in Richtung Tannhausen fahrend, ein Autofahrer am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr mit seinem Wagen zu weit nach rechts und streifte einen am Fahrbahnrand geparkten PKW: 7000 Euro Schaden. weiter
  • 2263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hochschulgottesdienst

Am Sonntag ist um 20 Uhr in der St.-Johann-Kirche in Aalen der etwas andere Gottesdienst der beiden Hochschulgemeinden. Für alle offen. weiter
  • 234 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kreuzweg auf den Ipf

Mittwoch, 19 Uhr. Von den Lichtern ins Dunkel, aus der Stadt auf den Berg, aus der Tiefe zu Gott. Treffpunkt an der Schule am Ipf, Sechtaplatz. Gutes Schuhwerk und für den Rückweg eine Taschenlampe. weiter
  • 182 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ostermärktle im Dekanatsgarten

Samstag, ab 10.30 Uhr, im Südlichen Stadtgraben in Aalen. Kleiner Markt der Begegnung mit Kulinarischem, österlicher Deko und Kunsthandwerk, Spielen und Aktionen. weiter
  • 275 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh getötet

Ellwangen. Am Donnerstag wurde gegen 6.35 Uhr ein Reh von einem Auto erfasst und getötet, als es die L 1076 zwischen Riepach und Pfahlheim überquerte. Am Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von rund 2000 Euro. weiter
  • 2215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwarzhornzeltlager

Für Jungen zwischen 10 und 15 Jahrenvom 31. Juli bis 11. August und vom 11. bis 22. August bei Kißlegg im Allgäu.Kosten 90 Euro. Anmeldungen unter www.schwarzhorn-zeltlager.de, E-Mail info@schwarzhorn-zeltlager.de, oder beim katholischen Pfarramt in Böbingen, Telefon (07173) 6389. weiter
  • 262 Leser
WOIZA

Von Räten und anderen Vögeln

Der Mann ist Kreisrat im Ostalbkreis. Diese Woche mussten er und seine Kollegen und Kolleginnen samt Landrat mal nicht in Aalen tagen, sondern durften ausnahmsweise ins schöne Ellwangen, wo die Sitzung in der Stadthalle stattfand.Doch jener Kreisrat schien irgendwie Probleme zu haben. Langsam und bedächtig setzte er einen Fuß vor den anderen, als er weiter
  • 326 Leser

Altenpfleger bestehen Prüfung

Aalen. In der Berufsfachschule für Altenpflege der DAA ist ein weiterer Kurs erfolgreich zu Ende gegangen. Darin haben 32 Schüler die Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger erfolgreich beendet.Neben Theorie und Praxis wurde besonderer Wert auf die Schulung von sozialen Kompetenzen, Teamfähigkeit und Kommunikation gelegt, teilt die DAA in weiter
  • 513 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Hubertus Schönherr

Hubertus Schönherraus Röttingen feierte sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Nürnberger Versicherung und wurde mit einer Ehrenurkunde der IHK Mittelfranken ausgezeichnet. Den Einstieg in die Versicherungsbranche fand der gelernte Gas- und Wasserinstallateur sehr schnell, bildete sich zum Versicherungsfachmann weiter, erwarb dadurch sehr großes Fachwissen, weiter
  • 632 Leser

Parkschule prescht voran

Gemeinderat gibt grünes Licht für einen zweigeschossigen Anbau
Bis zu Beginn des neuen Schuljahres 2014/2015 erhält die Parkschule an der Nordwestseite einen zweigeschossigen Anbau. Der zweigeschossige Anbau soll dort, wo derzeit die große Hangrutsche steht, direkt ans Schulhaus angedockt werden. Bereits im Sommer sollen die Module aufgestellt werden. weiter
  • 268 Leser

Willi Wiedemann und Hans-Jürgen Mewitz

Ein seltenes Ereignis wurde bei Imtech Deutschland in der Hauptniederlassung in Aalen gefeiert. Gleich zwei Mitarbeiter wurden für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Willi Wiedemann und Hans-Jürgen Mewitzbegannen beide am 1. April 1964 ihre Ausbildung im Elektroinstallateurhandwerk bei der Rheinischen Elektrizitäts-Aktiengesellschaft. Nach weiter
  • 252 Leser

Gesucht: der Ostalb-Grillmeister

SchwäPo und Gmünder Tagespost bieten den großen Wettbewerb für alle Barbecue-Fans
Wer wird Ostalb-Grillmeister? Diese Frage wird nun geklärt. SchwäPo und Gmünder Tagespost rufen alle leidenschaftlichen Grillfans dazu auf, ihre Lieblingsrezepte einzusenden. Die drei besten Rezepte werden auf der Messe „Mitten im Leben“ prämiert. weiter

Kinderbetreuungskosten neu geregelt

Bopfingens Gemeinderat setzt neue Elternbeiträge fest – Arbeiten am Kinderhaus liegen im Kosten- und Zeitplan
Die Arbeiten am Kinderhaus liegen im Zeitplan. Im Herbst geht die Einrichtung an den Start. Neue Gewerke hat der Gemeinderat vergeben. Inzwischen steht auch fest, was Eltern die Kinderbetreuung kosten soll – in der Ganztagesbetreuung 1,94 Euro pro Stunde. weiter

Gewerke am Kinderhaus

Natursteintreppen liefert die Firma Kramer aus Bopfingen zum Preis von rund 15 100 Euro. Das Gewerk abgehängte Decken ging an die Firma Reisser aus Aalen für rund 85 500 Euro. Um Wände im Trockenbau kümmert sich die Firma Ehinder aus Aalen zum Preis von rund 8500 Euro. Sonnenschutz kommt von der Chemnitzer Firma Blank zum Preis von rund 30 400 Euro. weiter
  • 150 Leser

Bauarbeiten starten in der Schmiedgasse

Ab Montag ein Nadelöhr
In der Schmiedgasse werden schadhafte Kanäle ausgewechselt und Wasserleitungen saniert, es wird der Straßenbelag erneuert und zudem entstehen neue Parkplätze. Die Bauarbeiten zwischen der Scheuer beim „Sonnenwirt“ und der Ipf-Apotheke sollen am Montag, 14. April beginnen. weiter
  • 194 Leser

Sanierung des Stadtgartens

Bopfingen. Wie Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im Gemeinderat sagte, ist Bopfingen mit Mitteln aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) mit Mitteln berücksichtigt worden. Unter anderem gibt es auch einen Zuschuss für das Projekt Stadtsanierung in Höhe von 360 000 Euro. „Wir müssen nun genau nachrechnen, aber vielleicht können wir nun weiter
  • 447 Leser

Keine Spur von Lampenfieber

Schülermusical „Lampenfieber“ der Realschule Bopfingen begeistert das Publikum
50. Geburtstag feiert die Bopfinger Realschule und alle gratulieren. Besonders eindrucksvoll haben dies Schülerinnen und Schüler mit dem Musical „Lampenfieber“ auf der Bühne getan. Mit Musik, Schauspiel und Tanz wurde darin der Schulalltag dargestellt. weiter

Dritte Gemeinschaftsschule?

Nach der Hofherrnschule und der Schillerschule stellt jetzt auch die Kocherburgschule einen Antrag
Die Kocherburgschule in Unterkochen soll Gemeinschaftsschule werden. Das hat die Schulkonferenz am Donnerstag mit großer Mehrheit beschlossen. Die Elternvertreter waren sogar einstimmig dafür. weiter
  • 295 Leser

Gewürzt mit viel Lokalkolorit

Anja Jantschik stellt ihren neuen Roman „Mordtrieb“ vor – Laudator Klaus Pavel lobt feine Ironie
Was ist, wenn extra Stühle ins große Vereinszimmer des Mutlanger Forums getragen werden müssen und Swabian Brass frei nach Fredl Fesl den Königsjodler anstimmt? Buchvorstellung. Autorin Anja Jantschik präsentiert ihren sechsten Krimi, der wieder auf der Ostalb spielt. Wo auch sonst, fragt Landrat Klaus Pavel in seiner engagierten Einführung. weiter
  • 4
  • 748 Leser

AUS DEM ORTSCHAFTSRAT PFAHLHEIM

Erhöhung widerspricht dem OrtsrechtVoriges Jahr hatte die Versorgungs- und Bädergesellschaft unter anderem die Eintrittspreise für das Pfahlheimer Limesfreibad erhöht. Der Ortschaftsrat war darüber erst nach dem Vollzug in Kenntnis gesetzt worden. Doch offenbar hätte das Gremium gefragt werden müssen. Schließlich steht in der Hauptsatzung der Stadt, weiter
  • 216 Leser

Familien aus Syrien erhalten Obdach

Kriegsflüchtlinge aufgenommen
In Ellwangen sind weitere Flüchtlinge angekommen. In der Krankenpflegeschule bei der St.-Anna-Virngrundklinik leben vorübergehend vier Familien aus Syrien. weiter
  • 218 Leser

Pfahlheimer Ortsmitte: schnell Klarheit

Ortschaftsrat Pfahlheim berät über das Ortsleitbild – wegen der Nahversorgung wird eine Sitzung anberaumt
Der Pfahlheimer Ortschaftsrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Fortschreibung des Ortsleitbildes befasst. Ortsvorsteher Wolfgang Seckler will die Nahversorgung ausklammern und in den nächsten Wochen in einer extra anberaumten Sitzung besprechen. weiter
  • 186 Leser

Brand und tote Tiere: Polizei noch ratlos

Wer kann helfen?
Nahezu zeitgleich erregten vor zwei Wochen drei Vorfälle das Interesse der Öffentlichkeit und riefen auch die Polizei auf den Plan. In allen Fällen sind die Ermittler aber noch nicht den entscheidenden Schritt weitergekommen. weiter
  • 292 Leser

Feuer im Naturschutzgebiet

Rätsel im Naturschutzgebiet Schlossweiher: Bäume gefällt sowie Äste und Zweige verbrannt
Ein großer Brandfleck und gefällte Bäume im Naturschutzgebiet: Das kommt nicht nur dem Grünen-Stadtrat Wolfgang Helmle spanisch vor. Die Suche nach den Verursachern läuft. weiter

Bürgerinitiative erfolgreich

Essingen. „Ich bedanke mich für die konstruktive Zusammenarbeit mit der Verwaltung und dem Gemeinderat“, meinte Karl-Hermann Marcik im Gemeinderat. Marcik hatte sich im November vergangenen Jahres gegen zu hohe Lärmwerte im eingeschränkten Industriegebiet „Streichhoffeld“ gewandt und eine Bürgerinitiative ins Leben gerufen. Einwände, weiter
  • 1
  • 244 Leser

Keine Chance für Einsamkeit

Mittwochsessen etabliert sich als schöne Weiterführung der Vesperkirche durch das Jahr
„Den Alltag unterbrechen – miteinander essen in Gemeinschaft“. So lädt die evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen jeden zweiten Mittwoch im Monat ins Gemeindehaus ein. Aus der Vesperkirche heraus entstanden und den Solidar-Gedanken weiterführend, kochen sechs Frauen einmal im Monat ein köstliches Essen. weiter
  • 397 Leser

Finnische Schüler im Tiefen Stollen

Comenius-Projekt zwischen Oberschule im finnischen Muhos und dem Schubart-Gymnasium in Aalen
Gemeinsam mit den Gastpartnern vom Schubart-Gymnasium haben 14 finnische Schülerinnen und Schüler von der Oberschule in Muhos den Tiefen Stollen und das Limesmuseum besucht. Der Besuch ist Teil des Comenius-Projekts. Dabei werden die beiden Geoparks in Finnland und der Schwäbischen Alb miteinander verglichen. weiter
  • 216 Leser

Ostereier auf Stefansplatz

Rund 6000 von Hand bemalte Ostereier schmücken den Stefansplatz in Wasseralfingen. In den vergangenen Jahren ist vor Ostern auf dem Stefansplatz immer eine für Wasseralfingen charakteristische Landschaft entstanden, so auch in diesem Jahr: der Steinbruch am Braunenberg mit Grillstelle, davor ein Osterhase in Lebensgröße inmitten einer Wiese mit Frühlingsblumen weiter
  • 252 Leser

Schüler aus Nimes zu Gast in Aalen

Aalen. Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher hat eine französische Schülergruppe aus Nimes und ihre Austausschüler im Aalener Rathaus empfangen. Die Zehntklässler des Lycée Saint Vincent de Paul waren Gäste des Schubart-Gymnasiums. Im Mai werden die Schüler des Schubart-Gymnasiums mit ihren Begleitlehrerinnen Renate Esber-Trost und Silvia Glimschi weiter
  • 688 Leser

Taschendiebinnen klauten in ganz Deutschland

Geldbörsen und EC-Karten im Visier - 43.000 Euro Schaden - mutmaßliche Täterinnen in Winnenden festgenommen

Winnenden. Zwei Frauen sind am Mittwoch in Winnenden im Rems-Murr-Kreis festgenommen worden. Sie stehen nach Angaben der Polizei im Verdacht, zusammen mit drei weiteren Tätern, seit April 2013 im gesamten Bundesgebiet und im benachbarten Ausland zahlreiche Taschendiebstähle mit Anschlusstaten begangen zu haben.

Seit April 2013 wurde gegen

weiter
  • 5
  • 5097 Leser

Schnäppchen bis um Mitternacht

Geschäfte laden zum Bummel ein – Räumungsverkauf und großes Grillfest – Modetrends für Frühjahr und Sommer
Entspanntes Einkaufsvergnügen ohne ständig auf die Uhr zu sehen? Am heutigen Samstag, 12. April, bieten einige Hüttlinger Fachgeschäfte die Möglichkeit zum Stöbern, Bummeln und Einkaufen bis 24 Uhr. weiter

Alles dreht sich um das Ei

Der bekannteste Brauch
Es gibt jede Menge Osterbräuche, die ihren Ursprung entweder in der christlichen Tradition oder in heidnischen Bräuchen haben oder in beidem. Der wohl bekannteste Brauch ist das Ostereier suchen.Ostersonntag werden die Ostereier gesucht; ob Kirchgänger oder Nicht-Kirchgänger ist dies ein wesentlicher Teil des ganzen Tages. Jedes Kind freut sich darauf, weiter
  • 253 Leser

Erstmal lecker frühstücken

Das gemeinsame Osterfrühstück ist eine nette Tradition bei vielen Familien
Das Osterfrühstück basiert weniger auf einer kirchlichen Tradition, wird aber heute noch, ob nun kirchlich oder nicht, gerne begangen. Nach der Osterwache und der Lichtfeier in der Kirche sowie dem restlichen Oster-Gottesdienst braucht es einfach ein herzhaftes Frühstück. Weshalb das Osterfrühstück denn auch eher zum Oster-Brunch wird.Dazu werden unter weiter
  • 327 Leser

Ostalb will Mögglinger Umgehung im Jahr 2015

Politik, Wirtschaft und Kommunen formulieren gemeinsame Erklärung an den Verkehrsminister
Stellvertretend für die Bürger des Ostalbkreises haben Vertreter aus Politik, Kommunen, Industrie, Handwerk und Verbänden jetzt eine „Erklärung zur Priorisierung und zum Ausbau der B 29“ unterzeichnet. Adressat ist Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, der mit der Erklärung aufgefordert wird, die B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen weiter
  • 5
  • 575 Leser

Für Gartengestaltung in Perfektion

In Rosenstein Baumschulen werden nur winterharte Pflanzen kultiviert, die dem Klima auf der Ostalb standhalten
Liane Koch-Fischer und ihr Mann Steffen Fischer feiern am Sonntag, 13. April, mit einem Tag der offenen Tür von 11 Uhr bis 17 Uhr das 50-jährige Firmenjubiläum. Gleichzeitig präsentieren sie die neu renovierten Büro- und Verkaufsräume. weiter
  • 194 Leser

Einbruch in Geschäft - Tresor geklaut

Wer hat die Täter beobachtet?

Bopfingen. Am Freitagmorgen wurde zum Arbeitsbeginn festgestellt, dass in einWohn- und Geschäftshaus in der Hauptstraße eingebrochen worden war.Der oder die Täter haben laut Polizei einen Tresor gestohlen. Sie verließen danach das Gebäude über den der Straße abgewandten Bereich. Die Polizei hat die Fallbearbeitung

weiter
  • 5
  • 5217 Leser

Betrunkener Pöbler in Polizeigewahrsam

Der Mann auf dem Marktplatz hatte auch ein Messer bei sich

Aalen. Am Donnerstagnachmittag wurde die Polizei verständigt, weil ein Mann auf dem Marktplatz herumschreie und in einer Bäckerei Leute angepöbelt habe. Gegen 17.50 Uhr hieß es vor Ort, dass der Mann auch ein Messer bei sich trage. Die Polizei fahndete nach dem Mann und traf ihn gegen 18 Uhr im Bereich Bahnhofstraße/Nördlicher

weiter
  • 5
  • 6249 Leser

Regionalsport (10)

„Leistungsniveau ist leicht sinkend“

Interview: Sportakrobatik-Referent Werner Kasper – Deutsche Sportakrobaten kämpfen um Anschluss
Zum Limes Weltcup, 24. bis 26. April, kommt ein Großteil der Weltelite der Sportakrobaten, die im ersten Durchgang im März in Portugal zu Gast waren, nach Aalen. Im Interview spricht Werner Kasper, der Altmeister dieser Disziplin, über den Status Quo der Sportart. weiter
  • 127 Leser

Derby unter nahen Nachbarn

Fußball, C-Junioren
In der Landesstaffel steigt am Samstag das Derby zwischen der U15 des VfR Aalen und der TSG Hofherrnweiler. Beginn der Partie ist um 13 Uhr auf dem Sportgelände im Greut. weiter
  • 290 Leser
SPORT IN KÜRZE

Extra Preise für Teamgröße

Leichtathletik. Beim Ellwanger Sparkassen-Stadtlauf wurden Pokale für die teilnehmerstärksten Mannschaften vergeben. Unter den insgesamt 670 Startern der verschiedenen Laufdisziplinen siegten: Kategorie Schulen: Hariolf Gymnasium Ellwangen (73 Starter), Kategorie Betriebe: EnBW ODR Ellwangen (23), Kategorie Vereine: LG Rems-Welland (17). Bei der Laufveranstaltung weiter
  • 1059 Leser

Kampf um Sekundenbruchteile

Motorsport: Um 12.01 Uhr startet das erste Fahrzeug der Ostalbrallye in Abtsgmünd
Die Arbeit der vergangenen Monate der Veranstalter um den MSC Untergröningen, den AMC Schwäbisch Gmünd, den RT Mögglingen, den MSC „Frickenhofer Höhe“ und den MSC Abtsgmünd hat sich voll und ganz gelohnt: Sagenhafte 185 Teams starten an diesem Samstag ab 12.01 Uhr in die neue Ausgabe der Ostalbrallye. weiter
  • 274 Leser

Lokalderby zur Saisoneröffnung

Baseball, BW-Verbandspokal
Die Baseballsaison eröffnet mit dem Kocher-Jagst-Derby in Aalen: Am Sonntag, 15 Uhr, steigt die erste Runde des Verbandspokals zwischen Aalen und Ellwangen. weiter
  • 233 Leser

Zetzsche gewinnt mit Akira

Hundesport, Hallen-Cup
Viele Sportler des V dH Aalen starteten beim Hallen-Cup des VdH Westhausen. Die Tagesbestzeit erzielte Thomas Zetsche mit Hund Akira. weiter
  • 216 Leser

Dritte auf Formel1-Kurs

Radsport: Hüttlingerin Kerstin Abele fährt in Abu Dhabi
Erstmals fiel der Startschuss für die EHC Handbikeserie in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Bei der Auftaktveranstaltung fuhr die Hüttlingerin Kerstin Abele auf Rang drei. weiter
  • 202 Leser

Globetrotter geht nach 48 Jahren

Sportakrobatik: Werner Kasper, Meistersportler, Multifunktionär, Erbauer des Leistungszentrums, macht Schluss
Während der Limes Weltcup der Sportakrobaten in Aalen vor der Tür steht, geht in der Kocherstadt gleichzeitig eine einmalige Ära in dieser Sportart zu Ende: Werner Kasper zieht unter seine großartige sportliche Laufbahn und seine noch längere Tätigkeit als Funktionär offiziell einen Schlussstrich. weiter
  • 259 Leser

„Ringen gehört an die Schulen“

Ringen: Der KSV Aalen will im kommenden Schuljahr an Schulen AGs anbieten – AG in Waldhausen hat Vorbildfunktion
Seit elf Jahren können die Grundschüler in Waldhausen eine der ältesten Sportarten der Welt erlernen. KSV-Trainer Anton Nuding macht’s durch ehrenamtliches Engagement möglich. Seine Ringer-AG soll zum Vorbild für weitere Angebote des Vereins werden. Die hatte der KSV dem Gemeinderat im November 2013 zugesagt. weiter
  • 146 Leser

Im Schlauchboot durchs Becken

Schwimmen: MTV Aalen veranstaltet im Juli die „Hirschbachregatta“ als Spaßrennen im Freibad
Steuert Thilo Rentschler sein Schlauchboot souverän durch die Fluten des Nichtschwimmerbeckens? Der Aalener OB, Schirmherr des Internationalen Schwimmfests des MTV Aalen, dürfte in diesem Jahr dort selbst starten. Bei der „Hirschbachregatta“ können Allerweltsschwimmer per Schlauchboot um den Sieg paddeln. weiter
  • 164 Leser

Überregional (89)

"Alles ist nie genug"

Pep Guardiola ist bei aller Anspannung sehr, sehr glücklich beim FC Bayern
Die Anspannung war groß bei Pep Guardiola und den Bayern. Nach dem 3:1 gegen Manchester United reagierte der Coach emotional. Fünf Siege - und das zweite Triple binnen zwölf Monaten wäre perfekt. weiter
  • 478 Leser

"Ernsthafte Opposition wird nicht geduldet"

Aserbaidschans Entwicklung sei typisch für post-sowjetische Länder, urteilt Stefan Meister, Kaukasus-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Der Öl- und Gasreichtum jedoch sei ein Privileg. weiter
  • 462 Leser

"Guidos Brauhaus"

Politikum oder Petitesse? Heute eröffnet im Erdgeschoss des Landtags ein Brauhaus. An dessen Reklame stören sich einige Abgeordnete. weiter
  • 418 Leser

24 Stunden Wahnsinn

Dokumentation über Jerusalem - Ein Film mit vielen Wahrheiten
Ein Film über den "Wahnsinn in dieser Stadt" soll es sein, doch die Macher steckten selbst mittendrin: Am Samstag läuft auf Arte und dem Bayerische Rundfunk die Ganztagsdokumentation "24 Stunden Jerusalem". weiter
  • 414 Leser

94 Prozent der Bewohner sind Muslime

Seit 1991 unabhängig Die Republik Aserbaidschan hat eine Präsidialverfassung und ist seit dem 18. Oktober 1991 unabhängig von der Sowjetunion. Das Land hat etwa 9,25 Millionen Einwohner und ist mit 86 600 Quadratkilometern etwa so groß wie Österreich. 94 Prozent der Bewohner sind Muslime, überwiegend Schiiten. Die aserbaidschanische Sprache ähnelt der weiter
  • 381 Leser

Alles auf Neustart

Bundestag setzt Kommission für Atommüll-Endlager ein
Bis 2031 soll ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll gefunden sein. Eine Kommission erarbeitet nun Grundlagen und Kriterien für die bundesweite Suche. Umweltverbände kritisieren die Besetzung scharf. weiter
  • 450 Leser

Als Hundertjährige ohne Hass

Die Nazis verhinderten Gretel Bergmanns Olympiastart 1936 - Flucht rettete die Laupheimerin
Gretel Bergmann war vor Olympia 1936 in Berlin Gold-Favoritin im Hochsprung. Bis die Nazis ihr übles Spiel mit der Jüdin trieben. Längst hoch geehrt, feiert die Laupheimerin morgen in New York den 100. Geburtstag. weiter

Arriens wirft Kohlschreiber aus Davis-Cup-Team

Carsten Arriens wird als Davis-Cup-Teamchef in Zukunft auf seine bisherige Nummer zwei Philipp Kohlschreiber (Augsburg) verzichten. Der 44-Jährige erklärte: "Wir haben am Montag telefoniert, und ich habe Philipp mitgeteilt, dass ich in Zukunft nicht mehr mit ihm plane." Arriens begründete den Rauswurf mit Kohlschreibers Unzuverlässigkeit in den letzten weiter
  • 370 Leser

Auf der Jagd nach Bonusmeilen

25 Millionen in Treueprogramm von Lufthansa
Millionen von Reisende sammeln heute Bonusmeilen. Einem kleinen Kreis von Vielfliegern ist ihre goldene oder silberne Vielflieger-Karte wichtig. weiter
  • 744 Leser

Auf einen Blick vom 11. April 2014

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, Viertelfinal-Rückspiele Benfica Lissabon - AZ Alkmaar 2:0 (1:0) (Hinspiel 1:0 - Benfica Lissabon im Halbfinale) Juventus Turin - Olympique Lyon 2:1 (1:1) (Hinspiel 1:0 - Juventus Turin im Halbfinale) FC Sevilla - FC Porto 4:1 (3:0) (Hinspiel 0:1 - FC Sevilla im Halbfinale) FC Valencia - FC Basel n.V. 5:0 (3:0, 2:0) (Hinspiel weiter
  • 428 Leser

Auf High Heels in die Neuzeit

Der Kaukasus-Staat Aserbaidschan orientiert sich nach Westen
Es boomt in Baku - gut 20 Jahre nach Erlangung der Unabhängigkeit ist die aserbaidschanische Metropole eine blühende Landschaft im Kaukasus. Doch bei allem Ölreichtum hat das Land auch große Sorgen. weiter
  • 554 Leser

Ausland hilft Hansgrohe

Der Brausen- und Armaturenhersteller Hansgrohe (Schiltach) hat 2013 von einer starken Nachfrage aus Nordamerika, China und Frankreich profitiert. Der Umsatz legte um 4,5 Prozent auf 841,4 Mio. EUR zu, wie Vorstandschef Siegfried Gänßlen in Stuttgart sagte. Unter dem Strich stieg der Gewinn auf 89,3 Mio. EUR, nach 81 Mio. EUR im Vorjahr. Das erste Halbjahr weiter
  • 691 Leser

Begehrte Top-Anschieber

Bob-Pilot Machata will Kuske und Poser in sein Team holen
Die Konkurrenz ist groß im Bob-Lager und die Top-Leute begehrt. Nach Rücknahme seiner Sperre will Pilot Manuel Machata nun Kevin Kuske und Christian Poser holen. Verlierer ist Thomas Florschütz. weiter
  • 573 Leser

Bürger sehen Abkommen mit USA kritisch

Sowohl US-Bürger als auch Deutsche stehen dem geplanten Freihandelsabkommen von EU und USA mit knapper Mehrheit offen, im Detail aber mehrheitlich kritisch gegenüber. Jeweils gut die Hälfte der Menschen in Deutschland und den USA sind der Ansicht, das Abkommen (TTIP) sei eine "gute Sache", wie eine Umfrage des Pew-Forschungszentrums und der Bertelsmann weiter
  • 620 Leser

Das Irrlicht auf dem Mars

Ein weißer Fleck auf einem Foto des Forschungsrovers "Curiosity" weckt Spekulation über Außerirdische
Ufo-Fans jubeln: Leben auf dem Mars - unter der Oberfläche! Ihr Indiz: ein Foto des Mars-Rovers "Curiosity". Es zeigt ein Licht am Horizont. weiter
  • 522 Leser

Deutsche Bank will höhere Boni

Die Deutsche Bank will die Obergrenze für Bonuszahlungen deutlich erhöhen. Damit will der Konzern die neuen rechtlichen Vorgaben zur Begrenzung von Boni voll ausschöpfen. Bei der Hauptversammlung am 22. Mai sollen die Aktionäre darüber abstimmen, ob die Bank die Obergrenze für die variablen Gehaltsbestandteile für die Beschäftigten verdoppelt. Die neuen weiter
  • 629 Leser

Deutscher Rekord mit enormer Verspätung

Hochsprung-Gold Bei den Sommerspielen 1936 in Berlin wurde die aus Budapest stammende Ungarin Ibolya Csák (1915 - 2006) Olympiasiegerin mit 1,60 Metern - einer Leistung also, die auch Gretel Bergmann in jenem Jahr bereits gezeigt hatte. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat ihren deutschen Rekord von 1936 schließlich 2009, also erst 73 Jahre weiter
  • 468 Leser

Die Mischung machts

VfB-Coach Stevens setzt auf Spaß und Ernst
Im Freitagsspiel der Bundesliga empfängt Schalke 04 die Frankfurter Eintracht. Morgen ist der VfB Stuttgart bei Borussia Mönchengladbach im Zugzwang. weiter
  • 460 Leser

ENBW-Deal hält Justiz auf Trab

Viele Verfahren sind noch anhängig
Der ENBW-Deal beschäftigt nicht nur die Politik: Auch Richter und Staatsanwälte sind noch immer mit der Transaktion beschäftigt. weiter
  • 592 Leser

Endspurt zum Festivalsommer

Mehr Acts in Stuttgart, noch wenige Tickets für Southside
Im Juni beginnt wieder der Sommer der Rock-Festivals - und langsam sollte man sich wohl um Tickets bemühen. Die Veranstalter des Southside Festivals in Neuhausen ob Eck (20.-22. Juni) mit Headlinern wie Arcade Fire, Volbeat oder Seeed melden jedenfalls, es seien "nur" noch 7000 Tickets erhältlich. Karten dafür gibt es unter Telefon 07531/90 88 44 und weiter
  • 653 Leser

EZB erwartet Erholung

Binnennachfrage steigt Die Europäische Zentralbank (EZB) rechnet weiterhin mit einer langsamen Konjunkturerholung im Euroraum. Diese dürfte vor allem von einem Anziehen der Binnennachfrage getragen werden, erklärten die Währungshüter in ihrem Monatsbericht. Da die Inflation noch lange niedrig bleiben und erst 2015 allmählich steigen dürfte, bestätigt weiter
  • 677 Leser

Frisches Geld für Athen

Erstmals seit Beginn der Eurokrise ist es Griechenland gelungen, eine Anleihe am Kapitalmarkt zu platzieren. Nachdem der Krisenstaat seit Anfang 2010 mit Milliardenkrediten der Euro-Partner und des Internationalen Währungsfonds (IWF) über Wasser gehalten wird, will sich Athen spätestens ab 2016 wieder in vollem Umfang am Markt refinanzieren. Damit könnte weiter
  • 469 Leser

Genspuren belasten Jörg K.

Polizei überzeugt: Der Festgenommene ist der Doppelmörder von Albstadt
Der festgenommene Jörg K. ist der Mörder des Albstädter Ehepaares. Davon ist die Polizei fest überzeugt. DNA-Spuren und verräterische Funde in seiner Wohnung belasten den 46-Jährigen erheblich. weiter
  • 589 Leser

Golden blüht der Raps

Da freut sich die Honigbiene: Wo Raps blüht, können Imker auf besonders reich gefüllte Nektarspeicher bauen - und bald danach auch viel Honig ernten. Die gelb blühenden Pflanzen gelten als eine der wichtigsten Nektarquellen für Bienenvölker. Wie viele in der Nähe dieser Felder bei Stuttgart leben, ist nicht überliefert. Foto: dpa weiter
  • 534 Leser

Heftige Schwankungen

Unsicherheit über "Zick-Zack-Kurs" der US-Notenbank
Der Dax hat am Donnerstag nach heftigen Schwankungen mit Verlusten geschlossen. Damit brach der deutsche Leitindex seinen Stabilisierungsversuch nach dem Kursrutsch zum Wochenstart zunächst ab. Als möglichen Grund für diese Entwicklung machte Marktanalyst Jens Klatt von Daily-FX die Unsicherheit über den "Zick-Zack-Kurs" der US-Notenbank Fed aus, die weiter
  • 616 Leser

Heute Auslosung

London oder Madrid? Heute um 12 Uhr (live auf Eurosport) werden die Halbfinal-Begegnungen der Champions League ausgelost. Im Topf befinden sich Real Madrid, Atletico Madrid, Chelsea London und der FC Bayern, bei dem bereits 290 000 Karten-Bestellungen eingegangen sind. Alle Varianten sind denkbar, es gibt keine Setzliste oder sonstige Einschränkung. weiter
  • 423 Leser

Im- und Exporte Chinas sinken

Die chinesischen Im- und Exporte sind im März überraschend zurückgegangen. Der Gesamtwert der Ausfuhren lag im vergangenen Monat bei 170,1 Mrd. Dollar (123 Mrd. EUR) und damit 6,6 Prozent niedriger als im März 2013, teilte die Zollverwaltung mit. Die Einfuhren gingen noch stärker zurück - um 11,3 Prozent auf 162,4 Mrd. Dollar. Analysten hatten damit weiter
  • 657 Leser

Impfgegner und die Schulmedizin

Vergiftung Stefan Lanka Lanka behauptet, es gebe keine krankmachenden Viren. Eine Impfung sei nicht nur nutzlos, sie sei sogar schädlich. Der Biologe behauptet, die Symptome der Masern könnten durch "Vergiftung der Haut von außen, zum Beispiel durch Cremes" verursacht werden. Infektion Schulmediziner und Wissenschaftler dagegen stützen sich auf die weiter
  • 1
  • 811 Leser

Irreführende Werbung: Ehrmann unterliegt

Belege fehlen Die Molkerei Ehrmann hätte die Behauptung, ihr zuckerhaltiger Kinderquark Monsterbacke sei "so wichtig wie das tägliche Glas Milch", mit den entsprechenden gesundheitsbezogenen Angaben belegen müssen, ergibt sich aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH). Demnach verstößt die entsprechende Werbung gegen eine EU-Verordnung zu weiter
  • 643 Leser

Klar, sensibel, berauschend

Das renommierte Fauré Quartett hat eine neue CD herausgebracht, mit Musik von Gustav Mahler und Richard Strauss
Das Fauré Quartett hat eine neue CD eingespielt - darauf auch das Klavierquartett des jungen Richard Strauss. Pianist Dirk Mommertz im Interview. weiter
  • 491 Leser

Kleines Zeitfenster für den großen Umbau

WMF will effizienter und internationaler werden - 400 Arbeitsplätze fallen weg
160 Jahre alt ist WMF und inzwischen zum global ausgerichteten Unternehmen geworden. Für den neuen Chef in Geislingen ist das zu wenig: Peter Feld will seinen Konzern weltweit zur Nummer eins machen. weiter
  • 738 Leser

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Geborgte Bonität

Griechenland bekommt wieder Kredite am Kapitalmarkt, und zwar ohne große Zinsaufschläge. Das scheint auf den ersten Blick schön für jene, die das bankrotte Land die vergangenen vier Jahre über Wasser gehalten haben: die europäischen Steuerzahler, allen voran die deutschen. Das ist auch schön für die wackelige griechische Regierung. Sie kann es als Erfolg weiter
  • 477 Leser

KOMMENTAR · SOZIALKASSEN: Der Gesundrechner

Nun hat es die Bundesregierung schwarz auf weiß: Wer den Haushalt zulasten der Sozialversicherungen saniert, muss sich nicht wundern, wenn dort die Überschüsse dahinschmelzen. Aus der gesetzlichen Krankenversicherung holt sich Finanzminister Wolfgang Schäuble schon zum zweiten Mal 2,5 Milliarden Euro. Sie waren jedoch nicht als frei verfügbarer Zuschuss weiter
  • 439 Leser

KOMMENTAR: Im Kaffeesatz gelesen

Wirtschaftsforscher stellen gern große Modelle auf, um scheinbar exakt auszurechnen, wie sich die Konjunktur und andere Faktoren in den nächsten Jahren entwickeln. Leider tut ihnen die Realität immer wieder nicht den Gefallen, sich an diese Rechnungen zu halten. Die Zukunft ist nun einmal nicht so einfach vorherseh- und berechenbar. Es spricht für Mut, weiter
  • 643 Leser

Kostbares Täterwissen

Strategie Polizeiliche Ermittler können Tätern in die Karten schauen - durch Befunde, die sie am Tatort erheben. Dieses "Täterwissen" geben sie ungern preis. Denn die Informationen erlauben es dem Täter, seine Verteidigung zu optimieren. Macht er selbst Aussagen zum Geschehen, könnte das Gericht nicht mehr unterscheiden, ob er sich auf eigenes Wissen weiter
  • 479 Leser

Kritik an Bewertungen der Schufa

Die Kreditauskunftei Schufa teilt Verbrauchern nach einem Bericht des Radiosenders NDR Info trotz gesetzlicher Verpflichtung nicht alle über sie vorliegenden Daten mit. Die Schufa speichere etwa, wie lange jemand unter seiner aktuellen Adresse wohne - verweigere Verbrauchern aber trotz gesetzlicher Verpflichtung die Auskunft dazu. Das berichtete der weiter
  • 650 Leser

Landtag lehnt "Fracking" ab

Im Landtag ist eine breite Mehrheit gegen die Förderung von Schiefergas aus tiefen Gesteinsschichten. Einzig die FDP wollte das so genannte Fracking "nicht auf alle Zeit ausschließen", wie Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke sagte. Er wolle die umstrittene Technologie "nicht pauschal tabuisieren". Vertreter der anderen Fraktionen betonten im Parlament durchweg weiter
  • 509 Leser

Lehrer machen Front gehen Ministerium

Nach der Bildungsgewerkschaft GEW beklagen auch andere Lehrerverbände die Arbeitsbedingungen für die Pädagogen im Land. "Gute Lehrer, denen ständig noch mehr Arbeit aufgebrummt wird, brechen plötzlich zusammen und sind dann gar keine Lehrer mehr", sagte der VBE-Landeschef Gerhard Brand. Die Streichung beim Entlastungskontingent für außerunterrichtliche weiter
  • 529 Leser

LEITARTIKEL · LANDESJAGDGESETZ: Zu großes Kaliber

Veggie-Day, Null Promille, Tempolimit - man könnte meinen, in Baden-Württemberg werde diese Versuchsreihe mancher Grüner, die Deutschen zu besseren Menschen zu machen, nahtlos fortgesetzt durch das von der grün-roten Koalition vorgelegte neue Landesjagdgesetz. Jedenfalls wittert die CDU eine "ideologische Verbotskultur", die Pate gestanden habe beim weiter
  • 459 Leser

Leute im Blick vom 11. April 2014

Sebastian Krumbiegel Der 47-jährige Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel hält sein politisches Engagement für selbstverständlich. "Ich würde mich auch für Dinge einsetzen, wenn ich Straßenbahnfahrer oder Klempner wäre. Dann würden das die Leute nur nicht so mitkriegen", sagte er. Für sein Engagement gegen Rechts wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz weiter
  • 392 Leser

Meckesheim legt Klage ein

Die Gemeinschaftsschulen im Land werden aus Sicht des Meckesheimer Bürgermeisters Hans-Jürgen Moos (SPD) ungerecht verteilt. "Die Landesregierung hat gesagt, die Gemeinschaftsschulen seien eine Möglichkeit, den ländlichen Raum zu stärken, aber genau das Gegenteil passiert", sagte Moos. Die Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis klagt vor dem Verwaltungsgericht weiter
  • 417 Leser

Mindestens eine Million Jahre

Grundlage Im vergangenen Jahr brachte der Bundestag ein Endlager-Suchgesetz auf den Weg. Nach jahrzehntelanger Konzentration auf den niedersächsischen Salzstock Gorleben sieht es eine neue ergebnisoffene und transparente Suche vor. Dazu sollen verschiedene mögliche Standorte verglichen werden. Kriterien Das Endlager soll die sichere Lagerung von Atommüll weiter
  • 465 Leser

Mit Live-Chat

Rund um die Uhr Das TV-Programm (BR und Arte von 6 am Samstag bis 6 Uhr am Sonntag) ist auch im Internet in ganz Europa 24 Stunden lang zu sehen - auf Deutsch, Französisch und Englisch (www.24hjerusalem.tv). Parallel dazu haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich online per Live-Chat mit dem Projekt-Team auszutauschen. Vor Ort sind der Regisseur Volker weiter
  • 403 Leser

Möbelhaus verkauft Tasse mit Hitlerbild

Das Möbelhaus Zurbrüggen hat beim Einkauf in China nicht aufgepasst und 5000 Kaffeetassen mit einem Hitler-Porträt bestellt. Hunderte standen bereits in den Verkaufsregalen, als die peinliche Panne bemerkt wurde, sagte Christian Zurbrüggen, Mitinhaber des Möbelhauses aus Unna. Er bestätigte einen Bericht, der gestern in der "Neuen Westfälischen" in weiter
  • 447 Leser

NA SOWAS. . . vom 11. April 2014

Einen Rekordpreis von umgerechnet 2200 Euro haben zwei Mangos auf einer Obst-Auktion in Japan erzielt. Die beiden "Eier der Sonne" würden nun vom südjapanischen Miyazaki zu einem Kaufhaus nach Fukuoka geflogen, um dort als seltene Früchte verkauft zu werden, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo. Um diese Bezeichnung tragen zu dürfen, muss jede Mango weiter
  • 402 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Tonnenweise Kokain Im Hafen von Cartagena in Kolumbien sind sieben Tonnen Kokain beschlagnahmt worden. Es sei für Rotterdam in den Niederlanden bestimmt gewesen, sagte Verteidigungsminister Juan Carlos Pinzón. Laut örtlichen Medien war das Kokain in einem Container mit Fruchtfleisch untergebracht. Dorf gesteht Morde 70 Bewohner eines Dorfes in Vietnam weiter
  • 417 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Snowden in Karlsruhe Während die Politik über den Whistleblower Edward Snowden streitet, will ihn das Badische Staatstheater in Karlsruhe auf die Bühne bringen. Nach dem Stück "Rechtsmaterial" über die Terrorzelle NSU soll die Abhöraffäre des amerikanischen Geheimdienstes NSA zum Thema werden. Bis Oktober soll ein "fiktiver Monolog entstehen, der den weiter
  • 491 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Millionenspende bestätigt Die türkische Regierung hat eine Spende von fast 100 Millionen US-Dollar (72 Millionen Euro) für die Stiftung von Bilal Erdogan bestätigt, eines Sohnes von Ministerpräsident Recep Erdogan. Der Vizepremier bestätigte Presseberichte, wonach das Geld aus dem Ausland stamme. Wer es überwies, ist unbekannt. Die Opposition sieht weiter
  • 452 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Gefängnis nach Attacke Fußball Ein Spieler aus Rosenheim ist nach einer Attacke auf einen Schiedsrichter zu 14 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Der Angeklagte hatte den Schiedsrichter zweimal ins Gesicht geschlagen. WM ohne Gündogan Fußball Ilkay Gündogan hat seinen Kampf um die WM-Teilnahme verloren. Nach Aussage von Trainer Klopp wird weiter
  • 455 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Zug rast in Schafherde Plüderhausen - Eine ausgebüxte Schafherde hat am Mittwochabend stundenlang Chaos auf der Bahnstrecke zwischen Aalen und Stuttgart verursacht. Ein Zug fuhr in der Nähe von Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) in die Herde und erfasste drei Mutterschafe und ein Lamm im Gleisbett, wie die Polizei gestern mitteilte. Durch den Aufprall beschädigt, weiter
  • 684 Leser

NOTIZEN vom 11. April 2014

Fleischpreise steigen Die Verbraucher in Deutschland müssen sich auf steigende Fleischpreise einstellen. Insbesondere Rindfleisch werde aufgrund der angespannten Lage in Argentinien teurer, erklärte die Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes. 2013 verzehrten die Konsumenten in Deutschland pro Kopf 59,5 Kilogramm Fleisch. Separater weiter
  • 612 Leser

Ohne Glanz weiter auf WM-Kurs

Deutsche Fußball-Frauen gewinnen in Mannheim 4:0 gegen Slowenien
Die deutschen National-Fußballerinnen haben sich beim 4:0 (2:0) gegen Slowenien gegenüber dem Dublin-Duselsieg gesteigert und sind weiterhin auf WM-Kurs - Verbesserungsbedarf besteht aber nach wie vor. weiter
  • 496 Leser

Online-Handel bleibt stark

Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet damit, dass sich der Siegeszug des Online-Handels auch in den nächsten Jahren ungebremst fortsetzt. Der Marktanteil des Internet-Handels könne bis 2020 von derzeit rund 9 Prozent auf 20 Prozent wachsen, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Gerth in Düsseldorf. Im laufenden Jahr rechnet der HDE mit einer weiter
  • 649 Leser

Plötzlich ein Kulturdenkmal

Schutz für frühere Arbeitersiedlung in Villingen-Schwenningen - Eigentümer sind verärgert
Die frühere Arbeitersiedlung "Hammerstatt" in Villingen-Schwenningen ist als Kulturdenkmal anerkannt worden. Das und die Informationspolitik der Stadt sorgen bei den Hauseigentümern für Ärger. weiter
  • 601 Leser

PROGRAMM vom 11. April 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Ingolstadt - Paderborn, St. Pauli - Kaiserslautern, Union Berlin - 1. FC Köln. - Samstag, 13: Bielefeld - Karlsruher SC, Greuther Fürth - Aue. - Sonntag, 13.30: Düsseldorf - VfR Aalen, FSV Frankfurt - Sandhausen, Bochum - Cottbus. - Montag, 20.15: Dresden - 1860 München. 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: Heidenheim weiter
  • 499 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 443 061,20 Euro Gewinnkl. 2 unbesetzt, Jackpot 843 479,90 Euro Gewinnkl. 3 12 404,10 Euro Gewinnkl. 4 3881,00 Euro Gewinnkl. 5 239,20 Euro Gewinnkl. 6 46,80 Euro Gewinnkl. 7 23,70 Euro Gewinnkl. 8 10,70 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 773 753,70 Euro ohne Gewähr weiter
  • 473 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Schalke 04 - Eintracht Frankfurt (3:0) Samstag, 15.30 Uhr SC Freiburg - Eintracht Braunschweig (1:1) Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart (2:1) VfL Wolfsburg - 1. FC Nürnberg (2:0) Hannover 96 - Hamburger SV (1:1) Mainz 05 - Werder Bremen(2:0) Samstag, 18.30 Uhr Bayern München - Borussia Dortmund (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr Bayer weiter
  • 544 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 42)

Vor der Freigabe zur Feuerbestattung ist nach meinen Kenntnissen eine Leichenschau durch den Amtsarzt vorgeschrieben. Im Übrigen ist Bernadette doch auch nicht verbrannt worden, oder?" "Ja, natürlich, sie liegt in einem geräumigen Doppelgrab, Wolfram hatte seinen Platz neben ihr bereits eingeplant. Der Ort steht also längst fest. Aber sollen wir eine weiter
  • 588 Leser

Schavan gibt auf

Ex-Ministerin hakt Plagiats-Affäre ab - und bekommt einen Ehrendoktor
Annette Schavan wird nicht länger gegen den Entzug ihres Doktortitels kämpfen. Kleiner Trost: Heute soll sie in Lübeck die Ehrendoktorwürde erhalten. Doch auch das ist nicht unumstritten. weiter
  • 521 Leser

Schavan: Keine Berufung

Ex-Bildungsministerin gibt Rechtsstreit um Doktortitel auf
Die CDU-Politikerin und frühere Ulmer Bundestagsabgeordnete Annette Schavan verzichtet auf eine Berufung im Rechtsstreit um ihren Doktortitel. Das teilte Schavan, die wegen der Aberkennung des Titels als Bundesbildungsministerin zurückgetreten war, gestern in einer Erklärung auf ihrer Webseite mit. Damit wird die Aberkennung des Titels durch die Universität weiter
  • 359 Leser

Schokolade für eine Aussage

Fall Peggy: Anwalt des verurteilten Ulvi K. wirft Ermittlern fragwürdige Methoden vor
Eine falsche Zeugenaussage, ein angeblich falsches Geständnis und ein Angeklagter, der mit Applaus begrüßt wird: Seit gestern wird der mysteriöse Fall der spurlos verschwundenen Peggy neu aufgerollt. weiter
  • 417 Leser

Schwarzarbeiter ohne Anspruch auf Bezahlung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat der Schwarzarbeit mit einem Grundsatzurteil einen schweren Dämpfer versetzt: Schwarzarbeiter haben demnach keinerlei Anspruch auf Lohn oder Ersatz für ihre Arbeit. Wer sich mit Schwarzarbeit außerhalb des Gesetzes stellt, kann sich auch nicht auf das Gesetz bei Einforderung des Werklohns berufen, begründete das Gericht weiter
  • 718 Leser

Selbstanzeigen nehmen drastisch zu

Immer mehr Steuersünder offenbaren sich dem Finanzamt: Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern hat in Baden-Württemberg drastisch zugenommen. Im ersten Quartal 2014 meldeten sich 3078 Menschen bei den Behörden, um ihre Kapitalerträge aus der Schweiz und Liechtenstein nachträglich zu versteuern, wie das Finanzministerium in Stuttgart mitteilte. weiter
  • 518 Leser

Statt EM und WM längere Pause für Spitzen-Kanutin

Deutschlands Vorzeige-Kanutin Katrin Wagner-Augustin nimmt die zweite längere Auszeit in ihrer Erfolgskarriere und liebäugelt trotzdem weiter mit den Olympischen Spielen in Rio. "Familie und Ausbildung haben in diesem Jahr Priorität, deshalb werde ich aussetzen", kündigte die viermalige Olympiasiegerin an. Ein Rücktritt vom Sport sei das aber keineswegs: weiter
  • 477 Leser

Steinkohleblöcke in Heilbronn sollen vom Netz gehen

Unrentabel Der Energiekonzern ENBW will zwei unrentable Steinkohleblöcke in Heilbronn vom Netz nehmen und hat bei der Bundesnetzagentur die Außerbetriebnahme beantragt. Wie das Unternehmen mitteilte, stimmte der Aufsichtsrat einem Vorschlag des Vorstandes zu, die Blöcke Heilbronn 5 und 6 zum nächstmöglichen Zeitpunkt außer Betrieb zu nehmen. Die Anlagen weiter
  • 465 Leser

STICHWORT · ZENSUS: Datensammlung mit Folgen

Das Statistische Bundesamt hat neue Einzelheiten aus der Vollerhebung Zensus 2011 veröffentlicht: Danach leben nicht nur weniger Ausländer in Deutschland als erwartet. Der Anteil der Verheirateten an der Bevölkerung ist etwas höher und der der 18- bis 45-Jährigen etwas niedriger als angenommen. Und: Auf 100 Menschen im Erwerbsalter kommen etwas mehr weiter
  • 530 Leser

Stimmen zum Licht

Kommentare Ernst oder Ironie? Die Kommentare im Internet zum Marslicht zeigen eine gewisse Bandbreite. Beispiele: "Die Nasa versucht auch, alles Wissen über Außerirdische zu unterdrücken, obwohl unsere Vorfahren vermutlich vom Mars stammen." "Das sind Marskinder und ihre Laserpointer. Verzieht Euch von meinem Planeten!" "Vielleicht ist es ja das vermisste weiter
  • 470 Leser

Strom von der "Kolchose"

FDP erklärt Energiewende für gescheitert - Giftige Debatte im Landtag
Baustopp für Windräder? Die Energiewende gar gescheitert? Im Landtag werden längst überwunden geglaubte Argumente ausgetauscht. Der Hintergrund ist ernst: Im Südwesten könnte bald der Strom knapp werden. weiter
  • 536 Leser

Strom wird im Land knapp

Netzagentur warnt vor Versorgungslücke und Ausfällen
Dem Südwesten droht durch die Energiewende eine Lücke in der Stromversorgung. Die Netzagentur bringt sogar einen Kraftwerksneubau ins Spiel. weiter
  • 511 Leser

Stuttgart ehrt den Alt-OB

Der Stuttgarter Flughafen bekommt den Zusatz "Manfred-Rommel-Flughafen". Der Gemeinderat beschloss gestern Abend, den Aufsichtsrat der Flughafen Stuttgart GmbH zu bitten, eine Namenserweiterung zu beschließen. Die Zustimmung des Aufsichtsrats gilt als sicher. weiter
  • 507 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 11. April 2014

Teuer wie Currywurst Pädagogische Alleswisser raten dem Lehrpersonal zu anschaulichen Vergleichen, damit auch der begriffstutzigste Schüler einen komplexen Sachverhalt versteht. Daran scheint sich Wolfgang Drexler bei seinem Besuch in der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim gehalten zu haben. Seinen jungen Zuhörern verdeutlichte der Vizepräsident weiter
  • 524 Leser

THEMA DES TAGES vom 11. April 2014

ASERBAIDSCHAN Seit 1991 ist der Kaukasus-Staat unabhängig. Dank der riesigen Öl- und Gasvorkommen geht es wirtschaftlich aufwärts. Unser Redaktionsmitglied besuchte ein Land II in einer von Krisen und politischen Unruhen beherrschten Großregion. weiter
  • 565 Leser

Toyota steigt bei Scholz ein

Recyclingspezialist will Restrukturierung abschließen
Die zur Toyota-Gruppe gehörende Toyota Tsusho Corporation (TTC) steigt beim Recyclingspezialisten Scholz ein. TTC werde sich mit 39,9 Prozent beteiligten, teilte die Scholz AG in Essingen (Ostalbkreis) mit. Die Mehrheit wird weiterhin die Familie Scholz halten. Auf dieser Grundlage könne die laufende Restrukturierung abgeschlossen werden, die Scholz weiter
  • 721 Leser

Uneinig über Mindestlohn

Forscher halten Verlust von 200 000 Arbeitsplätzen für möglich
Der Mindestlohn kostet im nächsten Jahr 200 000 und bis 2018 weitere 150 000 Arbeitsplätze, befürchten einige Wirtschaftsforschungsinstitute. Die Konjunkturaussichten schätzen sie trotzdem sehr positiv ein. weiter
  • 717 Leser

Vom Schweben in schweren Zeiten

Ulmer Schau zeigt den Künstler Lajos Barta
Der ungarische Bildhauer und Zeichner Lajos Barta hat das 20. Jahrhundert in seinen Aufbrüchen und Abgründen erlebt. Nun zeigt das Donauschwäbische Zentralmuseum Ulm seine Skulpturen und Zeichnungen. weiter
  • 547 Leser

Warnung vor Mindestlohn

Forscher erwarten Abbau von Jobs
Steigende Löhne und der wachsende private Konsum sorgen für kräftiges Wirtschaftswachstum: In diesem Jahr dürfte es 1,9 Prozent und im nächsten zwei Prozent erreichen, erwarten die Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem Frühjahrsgutachten. Allerdings kritisierten sie die Politik der schwarz-roten Regierung: Der Mindestlohn werde 2015 etwa 200 000 Arbeitsplätze weiter
  • 434 Leser

Weidmüller will R. Stahl AG übernehmen

Das westfälische Elektrounternehmen Weidmüller (Detmold) will den börsennotierten Explosionsschutz-Spezialisten R. Stahl aus Waldenburg schlucken. 8 Prozent der Aktien hält die R. Stahl AG selbst, 51 Prozent befinden sich in Besitz des Stahl-Familienstamms, die restlichen 41 Prozent sind in Streubesitz, werden also an den Börsen gehandelt. Ob es der weiter
  • 712 Leser

Wetten, dass . . . es keine Masernviren gibt?

Skurriler Gerichtstreit: Mediziner fordert von Impfgegener Geld für Erreger-Nachweis
Impfgegner Stefan Lanka versprach 100 000 Euro für einen Nachweis, dass Masernviren existieren - jetzt weigert er sich das Geld zu zahlen. Seit gestern steht er deshalb vor dem Landgericht Ravensburg. weiter

Überschuss der Sozialkassen schmilzt

Der Überschuss der Sozialversicherung in Deutschland ist stark geschrumpft: 4,6 Milliarden Euro waren 2013 in den Kassen - 11,3 Milliarden Euro weniger als im Jahr zuvor. Die Einnahmen von Renten-, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung sowie der Bundesagentur für Arbeit wuchsen zwar noch, aber nur schwach um 0,3 Prozent. Die Ausgaben stiegen jedoch weiter
  • 462 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Kritik an Sky-Chef Die Vergütung von mehr als 6 Mio. EUR für Sky-Deutschland-Chef Brian Sullivan hat bei den Aktionären des Bezahlsenders (Unterföhring) für Kritik gesorgt. Dies passe nicht zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens. 2013 hatte Sky Deutschland die Zahl der Abonnenten auf mehr als 3,6 Millionen gesteigert und auf operativer Basis erstmals weiter
  • 727 Leser

Zerwürfnis im NSA-Ausschuss über Snowden

Der Streit über eine Befragung des Ex-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden spaltet den NSA-Untersuchungsausschuss. Die Koalitionsfraktionen setzten gestern in einer Sitzung des Gremiums durch, dass die Entscheidung über eine Snowden-Vernehmung vertagt wird. Die Opposition hatte sich vehement gegen die Verzögerung gewehrt. Linke und Grüne reagierten weiter

Zurück in seinem Revier

Marius Müller-Westernhagen vor ausverkauftem Theaterhaus
Nach fünf Jahren hat Marius Müller-Westernhagen wieder ein Studio-Album gemacht. Veröffentlicht hat er es noch nicht, dafür spielt er die Songs live - wie im ausverkauften Stuttgarter Theaterhaus. weiter
  • 590 Leser

Leserbeiträge (2)

Jahreshauptversammlung Musikverein Unterkochen

Mit dem Marsch „Saluto Lugano“ eröffnete der Musikverein Unterkochen elanvoll die Jahreshauptversammlung am frühen Donnerstagabend im „Vereinslokal“ Adler. Im Anschluss an das musikalische Intro begrüßte der 1. Vorsitzende Christoph Kaiser alle Anwesenden, besonders den Vorsitzenden des Blasmusikverbandes

weiter

Jahreshauptversammlung Musikverein Unterkochen

Mit dem Marsch „Saluto Lugano“ eröffnete der Musikverein Unterkochen elanvoll die Jahreshauptversammlung am frühen Donnerstagabend im „Vereinslokal“ Adler. Im Anschluss an das musikalische Intro begrüßte der 1. Vorsitzende Christoph Kaiser alle Anwesenden, besonders den Vorsitzenden des Blasmusikverbandes

weiter