Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. April 2014

anzeigen

Regional (149)

Gewinner der Musical-Karten

Schwäbisch Gmünd. Fünf Mal zwei Karten für das High School Musical gab bei der GT-Telefonaktion am Donnerstag zu gewinnen. Die Gewinner sind: Hedwig Knödler aus Iggingen, Sina Winter aus Mögglingen, Nicole Fritz aus Schwäbisch Gmünd, Lea Antoni aus Schwäbisch Gmünd und Natalie Maier aus Alfdorf. Sie Können ihre Karten ab Dienstag in der GT-Schalterhalle weiter
  • 698 Leser

Per Faden mit den Mönchen verbunden

Thailändischer Förderverein Stauferland feiert Neujahrsfest in Straßdorf
Mit Gebeten, traditionellen Tänzen und der Wahl einer Schönheitskönigin feierte der in Schwäbisch Gmünd als Verein ansässige thailändische Tempel, „Watthaisamakee, thailändischer Förderverein Stauferland“, das traditionelle Neujahrsfest. weiter
  • 1
  • 484 Leser
Karten für die Aufführung im Schönblick am Ostersonntag um 17 Uhr gibts im beim Schönblick unter (07171) 97070 oder an der Tageskasse. Sie kosten zwischen 9 und 18 Euro. weiter
  • 1150 Leser

„Bekehrung des Augustinus“

Immanuel J.A. Nau zum persönlichen Ort des Glaubens
Persönliche Orte des Glaubens können überall sein. In der Natur, zuhause und natürlich in der Kirche. Dekan Immanuel Nau musste nicht lange suchen. Das Deckengemälde von Johann Anwander in der barocken Augustinuskirche hat es ihm angetan. Warum, das beschreibt Immanuel Nau so: weiter
  • 5
  • 233 Leser

GUTEN MORGEN

Der Endspurt auf Ostern ist in vollem Gange. Große Elektromärkte wollen die Menschheit „beküken“, in den Kaufhäusern reihen sich Plastikwiesenteppiche mit aufgeklebten Silikonblüten neben Schokoladenhasen in allen Farben und Varianten. In den Haushalten werden die Eier ausgegraben. Zwischen Lametta, Weihnachtsbaumkugeln und getrockneten weiter
  • 3
  • 309 Leser

Hühnerzüchterin im Rampenlicht

Bettina Stritz vom Kleintierzuchtverein Bargau ist Kandidatin einer SWR-Rateshow am Ostermontag
„Ich bin Bettina Stritz und züchte Hühner.“ Drei Frauen behaupten dies bei der SWR-Ratesendung „Sag die Wahrheit“ am Ostermontag. Doch nur eine von ihnen ist tatsächlich Bettina Stritz, lebt in Bargau und hat mit ihrer Zucht der seltenen Haustierrasse Krüper das Fernsehen auf sich aufmerksam gemacht. weiter
  • 5
  • 7519 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirche im Grünen auf Kaltem Feld

Am Ostersonntag, 20. April, findet um 7 Uhr der Gottesdienst mit der Kirche im Grünen auf dem Kalten Feld beim Franz-Keller-Haus statt. Die Predigt an diesem Morgen hält Pfarrer Carl. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Musikverein aus Weiler in den Bergen. weiter
  • 506 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirmes bei der Moschee

Die Türkisch-Islamische Gemeinde lädt ein zur Kirmes in die Pfitzerstrasse 28 in Schwäbisch Gmünd, von Samstag, 19. April bis Montag, 21. April. Moscheeführungen finden täglich um 12 Uhr und 15 Uhr statt. weiter
  • 2
  • 748 Leser

Sabine Widmann Studios kooperieren

Die Sabine Widmann Studios sind nun auch ganz „offiziell“ stolzer Medical Active Partner. Als solcher kooperiert das Frauen-Studio mit Ärzten, Physiotherapeuten und Gesundheitsanbietern um für die Patientinnen die optimale „Bewegungstherapie“ zu finden. Seit kurzem sind die Sabine Widmann Studios einer von über 100 Medical Active weiter
  • 230 Leser
POLIZEIBERICHT

Schwer verletzt

Alfdorf. Ein 58-jähriger Motorradfahrer bog am Donnerstag mit seinem Beiwagen kurz vor 20 Uhr von Lorch kommend auf die Straße zwischen Pfahlbronn und Alfdorf ab. Hierbei übersah er einen aus Richtung Pfahlbronn kommenden 25-jährigen Radfahrer, der Vorfahrt hatte. Der Radfahrer stürzte beim Aufprall und wurde schwer verletzt. An seinem Fahrrad entstand weiter
  • 695 Leser
IM BLICK: NEUE FASSADEN

Schwäbisch Gmünd, wirklich.

Angenommen, Sie kämen mit der Bahn von einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt zurück. Würden Sie wirklich aussteigen, wenn am Bahnsteig nicht das Schild „Schwäbisch Gmünd“ zu lesen wäre? Man könnte íns Grübeln kommen, überlegen, ob es vorher das falsche Getränk war. Und dann realisieren: Das ist Schwäbisch Gmünd. Für den Weg vom Bahnhof in weiter
  • 5
  • 302 Leser

Separater Badetag?

Leserbrief zum Frauenbadetag:Grundsätzlich brauchen wir für Frauen keinen separaten Badetag. Die Rechte der Frauen im Lande sind geregelt im Hinblick auf unsere Badekultur und lassen keine Kritik zu. Vielmehr geht es in Ihrem Beitrag um die Rechte beziehungsweise Wünsche unserer muslimischen Mitbürgerinnen. Mir ist unklar, wo hier der Anfang und das weiter
  • 5
  • 220 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Bahnhof

Heller und freundlicher, großräumiger und übersichtlich – so präsentiert sich jetzt das neu gestaltete Bahnhofsareal in Schwäbisch Gmünd mitsamt der neuen Unterführung – der Pleuer-Passage. Die GT fragte Passanten: Ist die neue Pleuer-Pa´ssage gelungen? Wie gefällt Ihnen das neue Bahnhofsareal allgemein?(Ein Video der Umfrage gibt’s weiter
POLIZEIBERICHT

Vandalen in der Anlage

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In der Nacht auf Karfreitag brachen bislang unbekannte Täter mehrere Gartenhäuser einer Kleingartenanlage am östlichen Ortsrand von Straßdorf auf. Bei mindestens vier Gartenhäusern versuchten sie vergeblich durch Aufhebeln von Türen oder Fenster ins Innere zu gelangen, bei zwei weiteren Lauben gelang ihnen dies. Sie entwendeten weiter
  • 201 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VdK-Kreisverbandskonferenz

Der VdK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd lädt ein zur nächsten Kreisverbandskonferenz mit Wahlen und Ehrungen am Samstag, 26. April, um 15 Uhr in die Gaststätte Krone in Durlangen. weiter
  • 252 Leser
POLIZEIBERICHT

Wild auf der Fahrbahn

Schwäbisch Gmünd. Auf mehrere tausend Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Reh am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr verursachte, als es die Buchauffahrt in Fahrtrichtung Bargau querte und dort von einem Fahrzeug erfasst wurde. An einem Daimler Benz wurden der linke Scheinwerfer, der Kühlergrill und die Stoßstange beschädigt. weiter
  • 1665 Leser

Änderungen auf „Was-Wann-Wo“

Manche Leserhaben es vielleicht schon bemerkt: Unsere „Was-Wann-Wo“-Seite hat sich etwas verändert: Aufgrund der Vielzahl der bevorstehenden Veranstaltungen werden die Rubriken „Beratung“ und „Selbsthilfegruppen“, die bisher täglich erschienen sind, künftig nur noch in der Samstagsausgabe der Gmünder Tagespost sowie weiter
  • 867 Leser

Der Jesus in Überlänge

Pfarrer Robert Kloker findet seinen Glauben im Heilig-Kreuz-Münster
Wenn man Münsterpfarrer Robert Kloker fragt, wo er denn seinen Glauben findet, führt er – wer hätte es gedacht – ins Münster. Genauer: zu Jesus. weiter
  • 259 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 19. AprilSCHWÄBISCH GMÜNDElla Heidt, Berliner Weg 41, zum 83. GeburtstagMathias Gierling, Zwerenbergstraße 4, zum 79. GeburtstagJohann Lebisch, Buchstraße 35, zum 77. GeburtstagRainer Reusch, Wolfäckerstraße 23, zum 75. GeburtstagDr.Ursula Wacker, Oberbettringer Straße 48, zum 74. GeburtstagErnst Plott, Nelkenweg 24, zum 73. GeburtstagPaul weiter
  • 521 Leser

Tapfer zur Kreuzigung

Karfreitags-Prozession der italienischen Gemeinde am Hohenrechberg
Eine Tradition aus Italien ist auch zur festen Größe im jährlichen Veranstaltungsplan vieler Gmünder geworden. Jedes Jahr stellen Laiendarsteller der christlich-italienischen Gemeinde San Giovanni Bosco am Hohenrechberg den Kreuzweg Jesu dar – von seiner Verurteilung bis zum Tod am Kreuz. Am Karfreitag fand das eindrückliche Schauspiel zum elften weiter
  • 5
  • 235 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Barmer GEK: Beste Kasse für Familien

Die Barmer GEK erhält die Auszeichnung „Beste Krankenkasse für Familien“. Dies ist das Ergebnis der Krankenkassen-Studie des Wirtschaftsmagazins „Focus Money“ (Heft 17/2014). Barmer GEK-Vorstand Jürgen Rothmaier sieht darin eine Bestätigung für die Anstrengungen, sowohl im Kundenservice als auch im Leistungsangebot Maßstäbe zu weiter
  • 3103 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Bewerber-Informationstag

Der Personaldienstleister Bera unterstützt Jobsuchende und Wechselwillige bei einem Bewerber-Informationstag in der Aalener Agentur für Arbeit. Die Personalexperten bieten am 24. April von 9 bis 16 Uhr einen kostenlosen Gehaltscheck an. Vor allem in der Zeitarbeitsbranche können dabei Unterschiede drastisch sein – dabei sind seit Anfang des Jahres weiter
  • 2213 Leser

Info zum Meisterbrief

Nach 2004 überprüft die EU erneut den deutschen Meisterbrief und hinterfragt seine Notwendigkeit. Die Novelle der Handwerksordnung hatte damals die Folge, dass die Meistervoraussetzung in 53 Gewerken abgeschafft wurde, beispielsweise bei den Fliesenlegern. Die EU wollte mit diesem Vorgehen mehr Mobilität innerhalb der Mitgliederstaaten schaffen und weiter
  • 2596 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

RUD gründet Firma in der Ukraine

Die Anschlagmittel-Division von RUD zeigt mit dem strategischen Meilenstein abermals Mut und Weitsicht: Trotz der noch ungewissen Zukunft des Landes, hat die RUD-Gruppe zusammen mit dem Partner Span Set die Firma „RUD Span Set Lifting, Ukraine“ nahe der Hauptstadt Kiew gegründet. Das junge Team kompetenter Vertriebs-Ingenieure wird das Zukunftspotential weiter
  • 1
  • 3368 Leser

VR-Bank Aalen informiert über Stiftungen

Anlageformen aufgezeigt
Stiftungen müssen in Niedrigzinszeiten neue Wege bei der Geldanlage suchen. Die VR-Bank Aalen hatte zum „Stiftungsfrühstück“ eingeladen. Kunden, die ein Stiftungsvermögen verwalten, erhielten Ideen, wie ein Stiftungsvermögen derzeit möglichst gewinnbringend investiert werden kann. weiter
  • 2591 Leser

Eisbeere für den Himmelsgarten

Rechtzeitig vor der Eröffnung der Landesgartenschau pflanzten Mitglieder des Obst- und Gartenbauverein 1884 Schwäbisch Gmünd im Himmelsgarten des Schaugeländes eine Elsbeere, die der Verein zum 125-jährigen Bestehen vom „Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg erhalten hat.Die Elsbeere (Sorbus torminalis) gehört zur weiter
  • 5
  • 733 Leser

Erste Besuchergruppe beim Staatssekretär

Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Christian Lange freute sich, dass er an seinem neuen Arbeitsplatz im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz seine erste Besuchergruppe aus dem Wahlkreis begrüßen konnte. Das Zusammentreffen mit dem Staatssekretär war der erste Programmpunkt der viertägigen Reise weiter
  • 213 Leser

Muss Schule ins Netz?

Pädagogen diskutieren Umgang mit neuen Medien
Wie verändern neue Medien den Schulalltag? Welche Chancen bieten sie für den Unterricht? Auf welche Gefahren und Grenzen neuer Medien gilt es an den Schulen zu achten? weiter
  • 296 Leser

Nester gesucht

Für ihre Kinder und ihre Patenkinder im Haus Lindenhof hatten die Alpini am Palmsonntag wieder viele große Osternestchen vorbereitet. Alle freuten sich an der aus dem Winterschlaf erwachten Natur und der Osterhase mit dem Cappello Alpino auf dem Kopf war in den sonnigen Wiesen vor dem Festsaal unterwegs und versteckte die Osternestchen in grün-weiß-rot. weiter
  • 230 Leser

Specht hat's schwer an der Rems

Naturschützer erkunden Artenvielfalt bei Zimmern und bei Urbach
Dem Grünspecht, Vogel des Jahres 2014 galten zwei Exkursionen von NABU und Naturkundeverein im Gmünder Raum – die Naturschützer erklärten dabei die Ursachen für den Rückgang vieler Arten. An der Rems bei Urbach fanden sie eine ganz andere Artenvielfalt als bei Zimmern. weiter
  • 206 Leser

„Seelesbäck“ ab Ostersamstag wieder offen

Martin Munz übernimmt die insolvente Bäckerei samt Café seines Bruders Wolfgang Munz
Der „Seelesbäck“ in der Braunenstraße öffnet wieder: Ab Ostersamstag, 19. April, wird Martin Munz das Bäckereicafé seines Bruders Wolfgang Munz weiterführen. Nachdem dieser Insolvenz angemeldet hatte, war der „Seelesbäck“ seit 1. März geschlossen. weiter
  • 5
  • 794 Leser
POLIZEIBERICHT

17-Jähriger schwer verletzt

Riesbürg. Aufgrund seiner schweren Verletzungen musste ein 17-jähriger Rollerfahrer am Donnerstag mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 17-Jährige wollte gegen 17.45 Uhr in Goldburghausen von der Ostalbstraße nach links in die Raiffeisenstraße einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Transporter und stieß mit diesem weiter
  • 560 Leser

Auto brennt aus und setzt Scheune in Flammen

Zu einem Fahrzeug- und Scheunenbrand musste die Freiwillige Feuerwehr Aalen-Wasseralfingen am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr ausrücken. Die 19-jährige Fahrerin eines BMW hatte ihr Fahrzeug kurz zuvor am Fahrbahnrand abgestellt und war zu ihrer Arbeitsstelle gegangen. Nur wenig später musste sie feststellen, dass aus ihrem Fahrzeug Rauch aufstieg und weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbibelwoche

Vom 22. bis 25. April laden die Apis und die Evangelische Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler Schülerinnen und Schülerder 1. bis 6. Klasse zur Kinderbibelwoche „Tatort Kreuz“ ein. Die Kinder treffen sich jeweils vormittags von 9.30 bis12.30 Uhr im Dietrich-Bonhoefferhaus (Fuchsweg 24). Am 25. April endet die Kinderbibelwoche um 18 weiter
  • 240 Leser
POLIZEIBERICHT

Teurer Fahrbahnwechsel

Aalen. Auf rund 5000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 18 Uhr entstand. Auf der B 19 an der „Aalener Brezel“ wechselte der 37-jährige Fahrer eines Toyota auf den rechten Fahrstreifen. Hierbei berührte er einen Mercedes, der zu dieser Zeit auf gleicher Höhe fuhr. weiter
  • 5
  • 1447 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht am Proviantamt

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch zwischen 18 und 19.35 Uhr einen VW beschädigt, der vor einer Gaststätte am Proviantamt in der Ulmer Straße abgestellt war. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro. Das Polizeirevier Aalen bittet um Hinweise auf den Verursacher, der vermutlich ein hellblaues Fahrzeug fuhr, unter Tel. (07361) 5240. weiter
  • 5
  • 1255 Leser
POLIZEIBERICHT

Vandalen in Gartenanlage

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht auf Karfreitag brachen bislang unbekannte Täter mehrere Gartenhäuser einer Kleingartenanlage am östlichen Ortsrand von Straßdorf auf. Bei mindestens vier Gartenhäusern versuchten sie nach Mitteilung der Polizei vergeblich durch aufhebeln von Türen oder Fenstern ins Innere zu gelangen. Bei zwei weiteren Lauben gelang weiter
  • 943 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu schnell in der Kurve

Aalen. Ein Schaden von rund 10 000 Euro entstand am Mittwoch bei einem Unfall, den ein 18-jähriger Fahranfänger verursacht hat. Gegen 16.30 Uhr war er auf der Daimlerstraße unterwegs. Weil er nach Polizeiangaben zu schnell fuhr, prallte er in einer Linkskurve auf einen dort parkenden Mercedes. weiter
  • 5
  • 1519 Leser
Katholische KircheRaum AalenHeilig-Kreuz-Kirche Aalen, Sa, 21.00 Uhr, Feier der Osternacht ital. Gemeinde , So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier ital. GemeindeMarienkirche Aalen, Sa, 8.00 Uhr, morgendliche Besinnung, 21 Uhr Feier der Osternacht m. Erstkommunionkindern, Neue Töne, anschl. Ostereieressen , So, 9.00 Uhr, feierl. Hochamt, 11.15 Uhr Eucharistiefeier, weiter
  • 383 Leser

„Tod, wo ist dein Stachel?“

Diese beiden Fresken Martin Knollers in der Abteikirche Neresheim zeigen das letzte Abendmahl und die Auferstehung, die bildlich packend geschildert ist.Die folgende Beschreibung entstammt aus der Feder des vor knapp einem Jahr verstorbenen Abt Norbert Stoffels und ist dem Bildband „Martin Knoller – seine Kuppelfresken in der Abteikirche weiter
  • 386 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bruckner-Messe in der Marienkirche

Am Ostersonntag, 9 Uhr, wird in der Aalener Marienkirche ein festliches Hochamt gefeiert mit der Messe d-Moll für Soli, Chor und Orchester von Anton Bruckner, Leitung: Ralph Häcker. weiter
  • 327 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfmuseum öffnet zum Ostermarkt

Das Dorfmuseum Essingen ist am Ostermontag, 21. April, anlässlich des Essinger Ostermarktes von 10.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Es werden Führungen durch das Museum angeboten. Passend zu Ostern werden Springerlesmodel mit österlichen Motiven handgefertigt und Ostereier bemalt. Das Museumsstübchen im Dorfmuseum ist ebenfalls geöffnet. weiter
  • 478 Leser

Geflohen und im Acker gelandet

Lauchheim. Weil er sich von einer Polizeistreife nicht kontrollieren lassen wollte, endete ein 23-Jähriger Autofahrer nach einem Überschlag im Acker. Am frühen Freitagmorgen gegen 2.45 Uhr wollten die Beamten den Autofahrer kontrollieren. Dieser düste aber mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bopfingen weiter. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle weiter
  • 576 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Himmlische Gerichte

So heißt die Sendung im Fernsehen (WDR) die am Ostersonntag, 17.50 Uhr, gezeigt wird. Thema ist die Oster-Torta der Olper Franziskanerinnen. weiter
  • 288 Leser

Kinder gedenken in Sankt Mauritius des Leidens und Sterbens Jesu

Es ist schon gute Tradition in St. Mauritius Westhausen, am Karfreitag in einem eigenen Kindergottesdienst des Leidens und Sterbens Jesu zu gedenken. Pfarrer Matthias Reiner und das Kindergottesdienstteam konnten eine große Kinderzahl mit ihren Angehörigen in der Pfarrkirche begrüßen. Sieben Stationen aus dem Kreuzweg Jesu, beginnend mit dem letzten weiter
  • 981 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ostergottesdienst aus Rom

Im Fernsehen (BR) wird am Ostersonntag ab 10.10 Uhr der festliche Ostergottesdienst aus Rom mit Papst Franziskus übertragen. Danach Osterbotschaft und Segen „Urbi et Orbi“. weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ostervesper in der Klosterkirche

Am Ostersonntag, 15 Uhr, ist in der Klosterkirche Neresheim feierliches Ostervesper mit dem Knabenchorder Abtei: zu hören sind mehrstimmige Sätze von H. Schütz,M.Grancini und Ch. Gounod. weiter
  • 269 Leser

Weniger Lärm im Streichhoffeld

Essingen. Im eingeschränkten Industriegebiet Streichhoffeld möchten zwei bestehende Gewerbebetriebe westlich ihrer vorhandenen Betriebsanlagen erweitern. Hierfür musste der Geltungsbereich des Bebauungsplans um rund hundert Meter nach Westen ausgedehnt werden.Im Einvernehmen mit der Bürgerinitiative seien die Lärmwerte reduziert worden. In Bezug auf weiter
  • 424 Leser

WIR GRATULIEREN

AmKarsamstagAalen. Luise Diehl, Möwenweg 24, zum 90. Geburtstag und August und Ernestine Bayer, Meisenstr. 11, zur Diamantenen Hochzeit.Aalen-Dewangen. Emma Gröber, Krähenfeldstr. 41, zum 90. Geburtstag.Aalen-Hofherrnweiler. Waltraut Sauter, Hofherrnstr. 18, zum 80. Geburtstag.Aalen-Neßlau. Ernst und Anna Gläser, Hermelinstr. 45 /1, zur Diamantenen weiter
  • 474 Leser

55 Sozialpässe neu ausgestellt

Essingen. Seit 1995 beteiligt sich die Gemeinde Essingen am Familien- und Sozialpass der Stadt Aalen. Der Essinger Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung der Jahresrechnung 2013 der Stadt Aalen zu.Für die Gemeinde Essingen ergibt sich eine Kostenbeteiligung in Höhe von 9715 Euro. 2013 seien vom Einwohnermeldeamt insgesamt 453 Familien- und Sozialpässe weiter
  • 313 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aktionstag auf dem Tennisplatz

Der Tennisverein Waldhausen nimmt am Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ des DTB teil. Diesen Aktionstag verbindet der Verein am Samstag, 26. April, ab 14 Uhr mit der Saisoneröffnung auf der Tennisanlage in der Reinhold-Maier-Str. 16 in Waldhausen. weiter
  • 745 Leser
POLIZEIBERICHT

Alte Frau bestohlen

Ellwangen. Ein Unbekannter entwendete aus einem Einkaufskorb, den eine 82-jährige Frau während ihres Einkaufs im Einkaufswagen abgelegt hatte, die Geldbörse. Darin befanden sich neben einem kleinen Bargeldbetrag auch der Ausweis sowie die Versichertenkarte. Der Diebstahl ereignete sich am Mittwoch zwischen 14.15 und 14.30 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter weiter
  • 616 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Pfahlheim

Die Jugend des Musikvereins Pfahlheim sammelt am Samstag 19. April, Altpapier ab 8 Uhr in Pfahlheim sowie in den umliegenden Teilorten Beersbach, Buchhausen, Halheim, Hardt, Hirlbach, Hochgreut und Hofstetten. Bitte das Papier gebündelt an die Straße legen. weiter
  • 626 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Briefmarkentauschtag in Baldingen

Die Briefmarkenfreunde Nördlingen veranstalten am Sonntag, 27. April, von 9 bis 15 Uhr einen großen Briefmarkentauschtag im Goldbachsaal, Talergasse 2, in Baldingen. weiter
  • 286 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energetische Erstberatung

Die Energie Kompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 24. April, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Bopfinger Rathaus eine kostenlose energetische Erstberatung an. Themen sind Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten. Terminvereinbarung unter Telefon (07173) 185516 oder (07362) 801-51. weiter
  • 1377 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest der Motorradfreunde

Die Motorradfreunde Bisons Ebnat laden am Sonntag, 27. April, ab 10 Uhr zum Gartenfest mit Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee und Vesper bei ihrem Clubhaus, Triasstraße 25, ein. Auch bei der Bikerparty mit guter alter Rockmusik am Samstag, 26. April, ab 20 Uhr sind alle herzlich willkommen. weiter
  • 657 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderprogramm auf der Burg

Die Burg Katzenstein bei Dischingen bietet am Ostermontag, 21. April, ein spezielles Programm für junge Besucher an. Ab 10 Uhr ist Bogenschießen angesagt und um 14 Uhr beginnt die Kinderführung „Einmal König und Königin zu Katzenstein“. Das Museum der Burg ist von Karsamstag, 19. bis Ostermontag, 21. April, durchgehend von 10 bis 18 Uhr weiter
  • 262 Leser
POLIZEIBERICHT

Lenkmanöver mit Folgen

Ellwangen. Ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Gründonnerstag, gegen 14.45 Uhr, die Landesstraße 1073 von Engelhardsweiler in Richtung Adelmannsfelden. In einer langgezogenen Linkskurve erkannte er einen stehenden Pkw zu spät und lenkte sein Fahrzeug in den Graben, um eine Kollision mit dem Auto, bzw. einem entgegenkommenden Lkw zu vermeiden. weiter
  • 695 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neubürgerführungen in Ellwangen

Als neuen Service bietet die Stadt Ellwangen kostenlose Stadtführungen für Neubürger/innen an. Neben Informationen zur Geschichte Ellwangens sollen insbesondere auch die öffentlichen Einrichtungen vorgestellt werden. Die erste Führung findet am Samstag, 3. Mai, um 15 Uhr statt, Treffpunkt vor dem Rathaus. Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme weiter
  • 277 Leser
POLIZEIBERICHT

Nicht aufgepasst?

Ellwangen. Am Donnerstagvormittag, gegen 9.10 Uhr, wollte eine 62-jährige Opel-Fahrerin aus einem Kundenparkplatz auf die Dr. Adolf-Schneider-Straße einfahren. Dabei übersah sie, so schreibt die Polizei, offenbar den BMW eines 24-Jährigen. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von zirka 3000 Euro. weiter
  • 2152 Leser
WOIZA

Ostereier

Die Polizisten im Land sind jetzt schon seit geraumer Zeit nicht mehr grün, sondern blau. Verglichen mit der reichlich meschuggenen Polizeireform war diese Neuerung ja noch eine durchaus nachvollziehbare Verbesserung. Die alten grün-beigen Uniformen waren das so ziemlich einzige modische Erzeugnis aus den Siebzigern, das bis in die Neuzeit überdauert weiter
  • 561 Leser

Preisgekröntes Züchterahr

Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Neresheim Z362 – Robert Schunke zum Ehrenmitglied ernannt
Der Kleintierzuchtverein Neresheim (KLZ) blickt auf ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr. Die Züchter holten auf Vereins-, Landes- und Bundesmeisterschaften viele Preise ein. Bei der Hauptversammlung wurden zahlreiche Verbandsehrungen vergeben und Robert Schunke zum Ehrenmitglied ernannt. weiter
  • 440 Leser

Stärker für christlichen Glauben motivieren

Die evangelische Kirchengemeinde Oberkochen will ab Herbst einen Alpha-Kurs anbieten
Vermutlich im Herbst dieses Jahres wird die evangelische Kirchengemeinde Oberkochen einen Alpha-Kurs anbieten, um Menschen für den christlichen Glauben anzusprechen. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umbau der alten Schule in Geislingen

Mit diesem Thema befasst sich der Gemeinderat von Unterschneidheim auf der Sitzung am Montag, 28. April, um 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Bestätigung des Feuerwehrkommandanten und seines Stellvertreters, Informationen von der Verbandsversammlung des Wasserverbands Sechta-Eger sowie die Waldbegehung mit dem Forstamt. weiter
  • 602 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Varta-Team vorn

Ellwangen. Die Ellwanger Firma Varta microbattery ging kürzlich erfolgreich aus dem „Wien City Marathon“ hervor. Das Varta-Team war das Beste unter den zwölfen, die die Montana Gruppe (Eigentümerin unter anderem der Varta microbattery) ins Rennen geschickt hatte. Auch das Gesamtergebnis war sehr gut: Unter über 3407 Staffelmarathongruppen weiter
  • 1230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Volkskrankheit Bluthochdruck

Dr. Hans Brennenstuhl referiert am Donnerstag, 24. April, beim Seniorentreff Elchingen über „Ist Bluthochdruck eine Volkskrankheit und was können wir tun“. Beginn ist um 14 Uhr im Härtsfeldhof in Neresheim-Elchingen. Zu Beginn gibt es eine gemütliche Kaffeerunde. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. weiter
  • 477 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung rund um den Braunenberg

Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Sonntag, 27. April, rund um den Braunenberg. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz in Bopfingen oder um 14 Uhr am Wanderparkplatz in Aalen-Röthardt. Die Führung hat Dieter Burr, Telefon (07361) 9244585. Freunde und Gäste sind herzlich willkommen weiter
  • 408 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Workshop „Von der Emotion zum Ton“

Bandsland organisiert am Mittwoch und Donnerstag, 23. und 24. April, jeweils ab 13 Uhr im alten Postgebäude am Bahnhofsplatz einen Pop-Rock-Gesangsworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene. Geübt wird in kleinen Gruppen und Einzelstunden.Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen per E-Mail: bandsland@bopfingen.de, Telefon (07362) 8010. weiter
  • 316 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug der Aktion 60 plus

Für den Ausflug des Bezirksamts Wasseralfingen im Rahmen der Aktion 60 plus am Mittwoch, 7. Mai, nach Waldenbuch und zum Kloster Bebenhausen gibt es noch einige Karten zum Preis von je 25 Euro. Abfahrt ist um 8 Uhr am Stefansplatz. Programmpunkte sind der Besuch des Alltagsmuseums in Waldenbuch, Mittagessen in Weil im Schönbuch und Besichtigung der weiter
  • 222 Leser

Der Hase wird mit „MM“ komplett

Aalen. Wenn Sie beim Ostergewinnspiel von Aalen City aktiv (ACA) und der Schwäpo regelmäßig und fleißig mitgemacht haben, dann dürfte am heutigen Samstag nur noch eine Position frei sein. Dahinein gehört das Doppel-M „MM“. Es steht an 11. Position des Lösungsworts und ist im goldenen Ei im Mercatura zu finden. Holen Sie sich also heute den weiter
  • 658 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Stadtführungssaison 2014 beginnt

Zum Auftakt führt am Samstag, 19. April, Hannelore Klotzbücher durch die historische Innenstadt von Aalen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro des Touristik-Service, Marktplatz 2. Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Stadtführungen kosten für Erwachsene 4 Euro und für Kinder/Schüler 2 Euro. weiter
  • 346 Leser

GUTEN MORGEN

Mein erstes Osterfest auf der Ost–alb. Unsere Osterstreichelkaninchen dürfen wieder richtige Ebnater Luft schnuppern. Sie hoppeln wieder draußen herum. Den Stall haben wir diesmal doppelt gesichert, unter anderem mit dem Hinweisschild, dass Füchse keinen Zutritt haben. Meinen Kindern habe ich inzwischen auch erklärt, dass die vielen Eier an den weiter
KURZ UND BÜNDIG

Hören – Bewegen – Musizieren

Bei der FBS Aalen beginnt am Montag, 5. Mai, der Kurs „Maurer Franz und die Baustelle“ für Vorschulkinder von 4 bis 6 Jahren mit Waltraud Bergstein. Anmeldung über www.fbs-aalen.de unter Telefon (07361) 555146. weiter
  • 502 Leser

Liebe auch zum schwarzen Schaf

Thomas Kitzinger hütet 1 000 Schafe – Eine Geschichte über Arbeit, Agrarreform und Osterlämmer
Das schwarze Schaf mag Thomas Kitzinger am liebsten. „Ein Prachttier“, sagt er. „Meist bringt es nämlich zwei Lämmer zur Welt.“ Kitzinger stößt die Schäferschippe am Ende seines Schlehenholzstabes in den Boden und stützt sich auf. Dann schaut er auf seine Herde, wie es sich für einen guten Hirten gehört. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Osterhase ist in der Stadt

Am Samstag, 19. April, ist der Osterhase in der Aalener Innenstadt unterwegs und verteilt süße Leckerlis wie Überraschungseier, Schokohasen, Gummibärchen und manches mehr, was Kinderaugen strahlen lässt. weiter
  • 511 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Preisgekrönte Ska-Musik

Die „Spicy Roots“ sind am Ostersonntag, 20. April, im Rahmen ihres 20. Bühnenjubiläums im „Frapé“ in Aalen zu Gast. Ihre Wurzeln, die jamaikanische Tanzmusik der frühen 60er Jahre, wurden geprägt von Off-Beat-Rhythmen und melodiösem Gesang. Entstanden ist eine gelungene Mischung aus Ska, Rocksteady und Popelementen, die ihren weiter
  • 237 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung auf dem Glaubensweg

Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins lädt am Ostermontag, 21. April, zu einer Wanderung mit Mittagseinkehr auf dem Glaubensweg nach Degenfeld ein. Die Wanderstrecke beträgt rund 15 Kilometer, die reine Gehzeit etwa fünf Stunden. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Greutplatz. Die Führung übernimmt A. Klumpp, Telefon (07361) 524466. weiter
  • 530 Leser

Zwei Preise für Aalener Jugend

Aalen. „Vorfahrt für die Jugendarbeit“: So lautete das Motto einer Schilderaktion des Kreisjugendrings Ostalb am Güterbahnhof im Schwäbisch Gmünd, direkt bei den Sportstätten des Jugendbereichs der Landesgartenschau. Nun wurden fast 30 von den Mitgliedsorganisationen des Kreisjugendrings Ostalb entworfene und gestaltete Schilder montiert. weiter
  • 504 Leser

Friedrich Händel auf Hebräisch

Oberbürgermeister Arnold begrüßt die Musiker, die Händels „Der Messias“ im Schönblick aufführen
Am Ostersonntag wird Georg Friedrich Händels „Messias“ im Schönblick aufgeführt. Das Besondere daran: Die Texte sind ins Hebräische Übersetzt. Musiker des Vereins Laudamus Te, aber auch Gastsänger aus Israel singen mit. weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Albverein an Ostermontag

Der Albverein Waldstetten wandert am Ostermontag. Treffpunkt ist am 20. April, um 8.30 Uhr am Malzéviller Platz. Von dort führt Ludwig Waibel die Wandergruppe zum Ostermontagsgottesdienst auf das Schwarzhorn, mit anschließender Einkehr im Schwarzhornhaus. Heimatmuseum geöffnet. weiter
  • 250 Leser

Auf dem Wasen wird gefeiert

Samstag Fassanstich zum Frühlingsfest – Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu empfehlen
Pünktlich zum Ende der Fastenzeit öffnet von Samstag, 19. April, bis 11. Mai das Stuttgarter Frühlingsfest, Europas größtes Fest seiner Art dieser Art. Rund 240 Schausteller, Wirte und Marktbeschicker sorgen an 23 Tagen für Stimmung. weiter
  • 176 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bergmesse auf dem Schwarzhorn

Am Ostermontag, 21. April, findet traditionell die Bergmesse in der Kapelle auf dem Schwarzhorn oberhalb von Waldstetten-Tannweiler statt. Beginn ist um 10.30 Uhr, die Messe hält Pfarrer Ernst-Christof Geil. weiter
  • 276 Leser

Das Gartenjahr auf Bildern festgehalten

„Schau mein Garten“ – unter diesem Titel steht die Ausstellung im Modehaus Rudolph am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd. Die farbenfrohen Blumen- und Blütenbilder von Renate Walter waren für die zahlreichen Besucher der Ausstellungseröffnung ein Erlebnis fürs Auge und Herz. Passend zum Landesgartenschau-Jahr zeigen die Fotos von Marianne weiter
  • 1324 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erziehung ohne Strafe – machbar?

Wie erziehe ich mein Kind richtig? So lautet die Kernfrage aller Eltern. Strenge Regeln, verbunden mit Konsequenz und Strafen sind die eine Richtung, Laissez-faires, Nichts-Tun, die andere. Einen dritten Erziehungsweg hat der Pädagoge und Psychologe Rudolf Dreikurs schon in den 1950ger Jahren in den USA erfolgreich angewandt. In einem Vortrag am Donnerstag, weiter

Großer Auftritt in Stuttgart

Beim Kinderturnkongress in Stuttgart war Monika Roller mit der Kleinkinder- und Kooperationsgruppe der Evangelischen Kindertagesstätte Mörike eingeladen, das Rahmenprogramm einer Preisverleihung zur Übungsleiterin des Jahres mitzugestalten. weiter
  • 1465 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heimatmuseum offen

Am kommenden Sonntag, 20. April, (Ostersonntag) sind das Heimatmuseum und das Museumscafe Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 187 Leser

Kunstnacht Lorch

Lorch. Ein weiterer Höhepunkt der Ausstellung im Kloster Lorch „Faszination Glaskunst“ ist die Kunstnacht am Ostersonntag, 20. April von 19 Uhr bis circa 22 Uhr. Weitere Glaskunst-Führungen an den Osterfeiertagen, am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag, finden um 13.30 Uhr statt. weiter
  • 1692 Leser

Lorch hat zehn neue Gästeführer

Nach fundierter Ausbildung jetzt im Einsatz – Künftig auch „Lorch für Lorcher“?
Lorchs Bürgermeister Karl Bühler übergab im Ratssaal der Stadt zehn neuen Gästeführern ihre Ernennungsurkunden. Für sie endete damit eine sieben Monate dauernde Ausbildungsphase. weiter
  • 327 Leser

Menschen - Monster - Muckensee

Von Menschen und Monstern handelt die Ausstellung von Holzskulpturen, die der Lorcher Holzkünstler Dr. Till Spengler mit dem „Runden Kultur Tisch Lorch“ von Mai bis Oktober am Eingang und auf der Terrasse des Restaurants Cafe Muckensee ausstellt. weiter
  • 1482 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nähkurs für Fortgeschrittene

Die Volkshochschule bietet einen Nähkurs für Fortgeschrittene mit Marion Haubold an, der einmal wöchentlich, immer dienstagabends, von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr stattfindet. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule entgegen, unter (07171) 925150 oder per E-mail unter anmel-den@gmuender-vhs.de entgegen. weiter
  • 601 Leser

Pedelecs – die Leichtigkeit des Radfahrens

Ob Berge oder extreme Steigungen – der Radfahrer bemerkt mit dem E-Bike diese Anstrengung nicht mehr
Der Trend zum Pedelec ist ungebrochen. 2012 stieg der Absatz bei den E-Bikes gegenüber 2011 nochmals um 15 Prozent. Fahrräder mit Elektromotor machen schon zehn Prozent des Gesamtmarkts aus. Insgesamt sind mittlerweile über 1,3 Millionen E-Bikes auf Deutschlands Straßen unterwegs. weiter

Schüler bringen Kleider ins Heim

Osterüberraschung für Bewohner im Übergangswohnheim
Die Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bereiteten den Menschen in der direkten Nachbarschaft der Schule eine Freude zu Ostern. Für alle Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft gab es für die Kinder kleine Osterüberraschungen und schöne Kleider, die die Schülermitverantwortung über Wochen in der Schule sammelte. weiter
  • 1
  • 266 Leser

Steuerpolitik im Land

Themenabend der Jungen Union mit Norbert Barthle
Über die Steuerpolitik im Land diskutierte die Junge Union Schwäbisch Gmünd bei einem Themenabend im Bowlingcenter im Leuchtturm. CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle kritisierte die Steuerpolitik der SPD. weiter
  • 232 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Türkische Kultur beim DRK

Das Projekt Interkulturelle Öffnung im DRK-Mehrgenerationenhaus bietet viele Aktivitäten für alle Altersgruppen und Menschen mit und ohne Migrationshintergrund an. Im neuen Gebäude des DRK-Zentrums in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd wird Referentin Cigdem Erdogan vom Verein Süddialog am Freitag, 25. April, von 15 bis 17 Uhr am offenen weiter
  • 1

Vom Ostermarkt zum Papst

Um die Reisekasse für eine Rom-Reise aufzubessern, haben sich die Alfdorfer Ministranten mit einem Stand am Ostermarkt des Stiftungshofs beteiligt. Im Angebot waren prickelnde Getränke, selbstgemachter Schmuck und filigrane Handarbeiten. weiter
  • 2302 Leser

Zum VfB halten

Stuttgart. Die Stadt hat die Kampagne des VfB Stuttgart „Zusammenhalten! Gemeinsam für unseren VfB“ aufgegriffen und setzt vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den FC Schalke 04 ein sichtbares Zeichen. .Am Rathaus wurde ein Großflächenposter aufgehängt mit dem Slogan: „Stuttgart hält zum VfB!“. Damit soll auch die besondere Bedeutung weiter
  • 903 Leser

„Kunstfahrten“ im Wettbewerb

Böbingen. Die Gemeindeverwaltung hat die „Kunstfahrten“ des Kulturbeirates für den Bundeswettbewerb 2014 „Menschen und Erfolge“ angemeldet. Zum Wettbewerb lädt das Bundesumweltministerium gemeinsam mit dem Deutschen Landkreistag und vielen weiteren Partnern gemeinsam ein.Das Wettbewerbsmotto „Orte der Kultur und Begegnung“ weiter

110. Geburtstag gefeiert

Jubiläumskonzert des Musikvereins Ruppertshofen mit einem Rückblick und Ehrungen
110 Jahre Musikverein Ruppertshofen – Anlass für ein Jubiläumskonzert im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Bei diesem gab es einen Rückblick, Ehrungen – und viel Musik. weiter
  • 351 Leser

Dem Frühling entgegen

Bei schönstem Frühlingswetter wanderten die Gschwender Mittwochswanderer neulich ab Wöllstein mit herrlicher Aussicht zum Schloss. Dort wurde Halt gemacht, um sich vom Wanderführer über die wechselvolle Geschichte des Geschlechts Adelmann und Hohenstadts informieren zu lassen. Der Wandernachmittag fand seinen kulinarischen Abschluss in der Linde zu weiter
  • 996 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einweihung der renovierten Orgel

Die katholische Kirchengemeinde Leinzell lädt ein zur Orgelsoirée am Ostersonntag, 20. April, um 19 Uhr in die Kirche St. Georg in Leinzell. Die Liturgie hält Pfarrer Bernhard Weiß, an der Orgel spielt Lennart Faustmann. weiter
  • 517 Leser

Frühjahrkonzert zum Genießen

Musikverein Heuchlingen überzeugt mit abwechslungsreichem Programm – Gäste aus Weißenstein
Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Heuchlingen lockte viele Besucher in die Gemeindehalle. Die Musiker überzeugten mit einem abwechslungsreichen Programm. weiter
  • 333 Leser

Gschwender Albverein spendet

Die Wanderfreunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins unterstützen das Gschwender Notfallteam mit einer Spende von 500 Euro. Bei der Spendenübergabe am Hagbergturm zeigte Jörg Assenheimer vom Notfallteam dem Turmteam die vielseitige Ausrüstung des Einsatzfahrzeugs. Übrigens: Ab Ostermontag ist der Turm wieder jeden Sonn- und Feiertag weiter
  • 1195 Leser
ZUM TODE VON

Gunter Lange

Heubach. Gunter Lange wird 1933 in Neumarkt in Niederschlesien geboren. Zur Familie gehören fünf Kinder. Die beiden ältesten Brüder kommen in Kriegsgefangenschaft. 1945 muss die Familie Schlesien verlassen. Im Juli ‘45 kommt die Familie in Heubach an, wo Verwandte von ihnen leben – die Mutter war gebürtige Heubacherin. Seine Heimat wird weiter
  • 920 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Halbtagesausflug der Landfrauen

Die Landfrauen von Mittelbronn-Frickenhofen laden am Mittwoch, 7. Mai, zu einem Halbtagesausflug auf die Schwäbische Alb ein. Auf dem Programm stehen der Besuch des Ostereiermuseums in Epfingen und ein geführter Ortsrundgang im Tulpendorf Gönningen. Abfahrt ist um 11.30 Uhr in Mittelbronn, anschließend Frickenhofen, Rotenhar und Gschwend, Rückfahrt weiter
  • 176 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchenmusik am Ostersonntag

Der katholische Kirchenchor Heubach umrahmt den Festgottesdienst am Ostersonntag, 20. April, um 10.30 Uhr. Es erklingt die ‚Messe in D-Dur’ von Otto Nicolai. Außerdem werden Chöre aus dem Messias von Händel zu hören sein. weiter
  • 308 Leser

Lob für die Dirigentin

Versammlung des Männergesangvereins „Frohsinn“
Von einem Jahr ohne größere Probleme berichtete Vorsitzender Hugo Baumgärtner bei der gut besuchten Hauptversammlung des Männergesangvereins „Frohsinn“ Leinzell im Gasthaus „Krone“ in Schönhardt. weiter
  • 319 Leser

Musikalische Weltreise

Frühjahrskonzert des Musikvereins Gschwend – ein Genuss für Augen und Ohren
Eine musikalische Reise um die Welt bot der Musikverein Gschwend den zahlreichen Besuchern des Frühjahrskonzerts in der Gemeindehalle in Gschwend. weiter
  • 164 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikreise durch das Ostergeschehen

Ein Projektchor der süddeutschen Gemeinschaft unter der Leitung von Claudius Beitze wird am Karsamstag, 19. April, in der Johanniskirche in Eschach um 18 Uhr eine Passions- und Osterkantate mit dem Titel „Unterwegs nach Emmaus“ aufführen. Chor, Sprecher und Instrumentalisten nehmen die Zuhörer mit auf eine Musikreise durch das Passions- weiter
  • 221 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ostereierhetzeln

Am Ostermontag steht das beliebte Ostereierhetzeln der TSF Gschwend auf dem Programm. Jedes teilnehmende Kind erhält eine Urkunde und einen „süßen“ Preis. Der oder die Beste an diesem Tag darf für ein Jahr den Wanderhasen mit nach Hause nehmen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Beginn ist auf dem TSF-Sportgelände um 10.30 weiter
  • 269 Leser

Osterspektakel beim Zirkus

Gschwend. Die Tore des „CircArtive“- Hofs – ehemals Rappenhof – bei Gschwend öffnen sich am Ostermontag, 21. April, für Groß und Klein, um einmal selbst in das Zirkusleben beim „CircArtive“ Pimparello reinzuschauen. Auf dem „CircArtive“-Hof gibt es viele Möglichkeiten, wie man diesen Tag verbringen kann. weiter
  • 140 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee im Haus Kielwein

Am Mittwoch, 23. April, findet ab 15 Uhr der Tanztee im Rosengarten des Johanniter Pflegehauses „ Kielwein“ statt. Bis 17 Uhr werden Werner und Helmut vom Trio Albwind mit schwungvollen Melodien zum Tanz auffordern. weiter
  • 286 Leser

Windkraftanlagenim Büttenbuch

Göggingen. Um die Errichtung von Windkraftanlagen im Gewann Büttenbuch geht es – neben anderem – in der nächsten Sitzung des Gemeinderats von Göggingen am Mittwoch, 23. April, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Der Gögginger Rat ist aufgefordert, sein Einvernehmen zur Genehmigung der Anlage auf Gögginger Markung zu geben. Weitere Themen sind eine weiter
  • 163 Leser

Über 10 000 Gäste erwartet

Das Schechinger Osterbrunnenteam ist fix – wenn es gilt, jetzt in der Osterbrunnenzeit den Besucheransturm zu managen, aber auch in der Vorbereitung auf diesen waren die Ehrenamtlichen schnell. Zwei Tage, nachdem Carina Vogt ihre Goldmedaille im Skispringen gewonnen hatte, hatte Marianne Kolb vom Osterbrunnenteam ein Ei ihr zu Ehren fertig. Von weiter
  • 5
  • 147 Leser

Über 100 aktive Schützen

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Göggingen mit Ehrungen
387 Mitglieder zählt der Schützenverein Göggingen, über 100 von ihnen sind aktiv. Von diesen positiven Zahlen und vielen Aktivitäten berichtete Vorsitzender Frieder Reupke den 90 Besuchern der Hauptversammlung. weiter
  • 132 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündHauskapelle St. Ludwig Stiftung Haus Lindenhof Schwäbisch Gmünd, So, 10.15 Uhr, Katholischer GottesdienstHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, Sa, 7.30 Uhr, Laudes am Heiligen Grab, 20.00 Uhr Feier der Osternacht m. Weihe der Osterkerzen und des Taufwassers , 10.00 bis 12.00 Uhr, Beichtgelegenheit , So, 9.30 Uhr, Feierliches weiter
  • 434 Leser
Tickets und Informationen: www.opernfestspiele.de, Tourist Information Heidenheim, Tel. (07321) 327 7777, Ticketshop imPressehaus, Tel. (07321) 347139 und www.eventim.de weiter
  • 2256 Leser

Ausstellung am Samstag

Die Ausstellung ist am Samstag, 19. April, von 12 bis 17 Uhr im Kunstzentrum Unikom in Schwäbisch Gmünd, Unipark 10, geöffnet. Telefon: (07171) 69480, Fax: (07171) 5957, Internet: www.unikom-kunstzentrum.de weiter
  • 3811 Leser
SCHAUFENSTER

Kulturfrühling in Erpfenhausen

„Erpfenhausen? Da will ich immer mal hin, aber man bekommt ja nie Karten.“ „Bis ich mich entschieden habe, ist alles schon ausverkauft.“ Solche Sätze bekommen die Veranstalter des Kulturfrühlings dort oft zu hören. Deshalb nun die Botschaft an die Welt: Vom 21. bis zum 26. April ist Kulturfrühling auf dem Hof, und es gibt für weiter
  • 1401 Leser
SCHAUFENSTER

Ostersonntag mit den Spicy Roots

Die Spicy Roots machen seit 20 Jahren Musik – und sind zum Jubiläum im Café Frapé zu Gast. Ihre Wurzeln, die jamaikanische Tanzmusik der frühen 60er Jahre, wurden geprägt von Off-Beat-Rhythmen und melodiösem Gesang. Entstanden ist eine gelungene Mischung aus Ska, Rocksteady und Popelementen, die ihren Stil einzigartig und zu einem besonderen Live-Erlebnis weiter
  • 1499 Leser
SCHAUFENSTER

Picassos Frauen – das Theaterstück

Es geht um Picasso, den begnadeten Künstler. Und es geht um Pablo, den schillernden Menschen. Vor allem aber geht es am Sonntag, 4. Mai, um 18 Uhr im Festsaal des Kulturzentrums Prediger in Schwäbisch Gmünd um seine Frauen – die unerschöpflichen Quellen seiner Inspiration. Als Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung „Bonjour Picasso“ weiter
  • 562 Leser

Zählappell in eisiger Kälte

Eugen Lenz in französischer Gefangenschaft: Elf Stunden am Tag schwere Feldarbeit
Der Erste Weltkrieg offenbart als „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ die Allmacht des militärischen Handelns und die Ohnmacht des politischen Denkens. Die Schwäbische Post will in besonderer Weise mit lokalem Hintergrund aufzeigen, was dieser schreckliche Krieg für einzelne Menschen bedeutete. weiter
  • 264 Leser

Die Preise im Festzelt purzeln

OB Thilo Rentschler übernimmt den Fassanstich beim Frühlingsfest am Samstag, 26. April, 18.30 Uhr
Bewährte Tradition, zwei neue Gesichter: Mit einem Fassanstich am Samstag, 26. April, 18.30 Uhr wird traditionell das Aalener Frühlingsfest eröffnet. Erstmals wird OB Thilo Rentschler den Hahn ins Fass schlagen. Und erstmals wird der neue Festwirt Oliver Höhn zum Freibier einladen. Redakteurin Ulrike Wilpert sprach mit Festorganisator Georg Löwenthal. weiter
  • 2
  • 329 Leser

Frühlingsfest vom 26. April bis 4. Mai im Greut

Fassanstich ist am Samstag, 26. April 18.30 Uhr im Festzelt.Familientage sind am Dienstag, 29. April, und am Mittwoch, 30. April, ab 13 Uhr mit vielen Sonderangeboten und ermäßigten Fahrpreisen auf allen Karussells und im Festzelt bis 19 Uhr. Portion Pommes, halber Liter Orangen- oder Zitronen-Limo jeweils 1,50 Euro.Student-Night im Festzelt ist am weiter
  • 995 Leser

Grüne nominieren für Kreistag

Ostalbkreis. „Sehr zufrieden“ sind laut Pressemitteilung der Fraktionsvorsitzende im Kreistag von Bündnis 90/Die Grünen, der Ellwanger Bürgermeister Volker Grab, sowie der Kreisvorsitzende Berthold Weiß mit den Kandidatinnen und Kandidaten, die für die Partei bei der Kreistagswahl antreten. „Vor allem haben wir es geschafft, im gesamten weiter
  • 3
  • 204 Leser

Ferienlager auf der Marienburg

Ellwangen/Hüttlingen-Niederalfingen. Das Burgteam der DJK Ellwangen organisiert vom 30. August bis 5. September zum 50. Mal eine einmalige Woche auf der Marienburg in Niederalfingen. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren. Anmeldeformulare und weitere Infos sind im Internet unter djk-ellwangen.eu/index.php/jugendabteilung-burg.html weiter
  • 1016 Leser

In den Osterferien ans Limestor

Rainau-Buch. Beim Ferienprogramm am Mittwoch, 23. April, sind noch Plätze frei. Mit Bruno Helmle wird das Feuer wie bei den Römern mit Feuerstein und Zunder angemacht. Limes-Cicerone Dr. Herrad Küster berichtet über allerhand Wissenswertes rund um das Limestor. Die Aktion für Kinder von acht bis zwölf geht von 14 bis 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, weiter
  • 786 Leser

Zeltlager in der Partnerstadt

Ellwangen. Die DJK-SG Ellwangen, Abteilung „Langres“ , bietet vom 2. bis 10. August allen Jugendlichen in und um Ellwangen, gleich ob Vereinsmitglieder oder nicht, die Chance auf neun Tage Erlebniszeltlager in Ellwangens mannigfaltiger Partnerstadt Langres in Frankreich. Die Teilnehmer sollten zwischen 13 und 17 Jahre alt sein und ein verkehrstüchtiges weiter
  • 680 Leser

Mit Nerdbrille und viel rosa

Kostüm und Maske geben den „Musical-Kids“ den letzten Schliff
Was wäre ein Darsteller ohne das passende Kostüm, ohne die passande Perücke oder das passende Make-up? Diese Frage stellt sich bei den „Muscial-Kids!“ überhaupt nicht. Denn das Team Kostüme hat bereits einen Großteil der Kostüme für „High School Musical“ fertig genähnt. Jetzt war die erste Anprobe. weiter
  • 311 Leser

Gute Nachricht für Schwabsberg

Die Gemeinde ist im Bund-Länder-Programm aufgenommen und erhält 750 000 Euro Förderung
Die Voraussetzungen für die Kernsanierung in Schwabsberg sind genehmigt. Vergangenen Dienstag erhielt die Gemeinde vom Regierungspräsidium die Zusage, dass sie aus dem Topf der Förderprogramms für kleinere Städte und Gemeinden 750 000 Euro erhält. Das wurde in der Gemeinderatssitzung bekanntgegeben. weiter
  • 355 Leser
NEU IM KINO
Spider-Man 2Etwas über zwei Stunden dauert die bildgewaltige Spinnenmann-Action in 3-D. Was im ersten Teil schon gut funktioniert hat, führt Regisseur Marc Webb in Teil Zwei mindestens genau so gut fort, vielleicht sogar besser. Der neue Feind von Spider-Man (Andrew Garfield) heißt Electro (Jamie Foxx). Er ist ein genetisch veränderter, blau leuchtender weiter
  • 542 Leser

Kunst-Essenz vieler Semester

Lebens(t)räume – Ausstellung von drei PH-Studentinnen im Unikom Schwäbisch Gmünd
Einblicke und Eindrücke in einen facettenreichen Schaffensprozess bietet die Ausstellung Lebens(t)räume, die am Donnerstag im Kunstzentrum Unikom in Schwäbisch Gmünd eröffnet wurde. Darin zeigen sich Abschlussarbeiten der Fachrichtung Kunst der PH-Studentinnen Lisa Laber, Melanie Falkenstein und Andrea Wendel. weiter
  • 573 Leser

Keller-Entwurf war für das Kloster Hirsau

Info zur „Auferstehung“
Auf den SchwäPo-Artikel zum Bild von Friedrich von Keller „Die Auferstehung“ hat sich Richard Scharpfenecker gemeldet. Er weiß, dass das Bild ein Entwurf für ein Fenster der Marienkapelle des Klosters Hirsau war. weiter
  • 5
  • 236 Leser

Reibungsloser Wechsel der Chorleitung

Der Liederkranz Abtsgmünd blickt bei seiner Jahreshauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück
Mit dem Lied „Sing mit mir“ begrüßte der gemischte Chor „per tutti“ die versammelten Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Adler“. Der Liederkranz Abtsgmünd blickte dabei auf das vergangene Jahr zurück. weiter
  • 262 Leser

Zurück zur Natur am Kocher

Etwa 280 Meter vom Kocherverlauf in Abtsgmünd sollen bis Juni renaturiert werden
Bis zum Juni soll der Kocher auf Höhe der Firma „Kessler & Co“ in Abtsgmünd einen neuen Verlauf bekommen. Im renaturierten Fluss sollen sich Fische wie die Bachforelle wohl fühlen. Die Bauarbeiten dazu haben nun begonnen. Rund 1,1 Millionen Euro gibt die Europäische Union und das Land dafür aus. weiter

Filmreife Flucht vor der Polizei

Autofahrer war betrunken und verursachte Unfall

Lauchheim. Eine Polizeistreife wollte am frühen Freitagmorgen, gegen 02.45 Uhr, in Lauchheim einen BMW anhalten und einer Kontrolle unterziehen. Der Fahrer missachtete jedoch sämtliche Anhalteaufforderungen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bopfingen weiter. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug,

weiter
  • 3
  • 4922 Leser

Folgenschweres Ausweichmanöver

Auto in den Graben - Ölwanne aufgerissen

Ellwangen. Ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 14.45 Uhr, die L 1073 von Engelhardsweiler in Richtung Adelmannsfelden. In einer langgezogenen Linkskurve erkannte er einen stehenden Pkw zu spät und lenkte sein Fahrzeug in den Graben, um eine Kollision mit dem stehenden Auto und einem entgegenkommenden Lkw zu vermeiden.

weiter
  • 1892 Leser

Jugendlicher Rollerfahrer schwer verletzt

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik

Riesbürg. 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt: Ein 17-jähriger Rollerfahrer wollte am Gründonnerstag, gegen 17.45 Uhr, in Goldburghausen von der Ostalbstraße nach links in die Raiffeisenstraße einfahren. Er übersah dabei laut Polizei einen entgegenkommenden VW-Transporter und stieß mit dem Fahrzeug zusammen.

weiter
  • 5
  • 3242 Leser

Korso mit Tausenden Pferdestärken

Planung für den Nattheimer Motorradfrühling am 27. April steht

Heidenheim-Nattheim. Der 8. Nattheimer Motorradfrühling mit Motorradgottesdienst und Korsofahrt über das Härtsfeld findet am Sonntag, 27. April, statt. Um 10.30 Uhr beginnt der Gottesdienst in der evangelischen Martinskirche in Nattheim mit Pfarrer Bernhard Philipp. Der Korso startet um 12 Uhr und führt rund 1,5 Stunden und etwa

weiter
  • 3020 Leser

Unbekannter klaut Rentnerin den Geldbeutel

Ellwangen. Ein Unbekannter entwendete aus einem Einkaufskorb, den eine 82-jährige Frau während ihres Einkaufs im Einkaufswagen abgelegt hatte, die Geldbörse. in welcher Darin befanden sich laut Polizei neben einem kleinen Bargeldbetrag der Ausweis sowie die Versichertenkarte. Der Diebstahl ereignete sich am Mittwoch, zwischen 14.15 Uhr

weiter
  • 1797 Leser

Radfahrer prallt mit Auto zusammen

Vermutlich verhinderte der Helm schlimmere Verletzungen

Heidenheim. Ein 14-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch kurz nach 15 Uhr mit einem Auto zusammengeprallt. Er wurde dabei verletzt, vermutlich verhinderte der Helm, den er trug, Schlimmeres. Obwohl die Ampel für ihn rot zeigte, war der junge Mann mit seinem Mountainbike von der Schützenstraße auf die Erchenstraße eingebogen und

weiter
  • 5
  • 3712 Leser

Ganz besonderer Blick auf die Stadt

Zahlreiche Firmen realisierten diesen acht Meter langen Steg mit 2,50 Meter breiter Plattform beim Biergarten
Es ist zweifellos eine weitere Attraktion in Schwäbisch Gmünd: Eine atemberaubende Aussicht über die Dächer der Stadt bietet die neue Aussichtskanzel am Zeiselberg, die am 17. April offiziell eingeweiht wurde. weiter
  • 197 Leser

Warum ist das Ei bunt?

Traditionelle Bräuche und Bastelideen rund ums Frühlingsfest
Eier färben, verstecken und suchen: Das Ei ist zum Sinnbild für Ostern geworden. Es symbolisiert wie der Hase Fruchtbarkeit, steht im Christentum aber auch für die Auferstehung und das neue Leben. Deswegen ist es ein beliebtes Motiv beispielsweise in österlichen Bildbänden.Die Tradition des Bemalens oder Färbens der Eier hat ihren Ursprung übrigens weiter
  • 711 Leser

Regionalsport (11)

SPORT IN KÜRZE

Crailsheim als Außenseiter

Fußball. Nach dreiwöchiger Spielpause und zuvor drei Siegen in Folge kommt es nun für die Bundesligafrauen des TSV Crailsheim knüppeldick: Zunächst empfangen die „Horaffen“ am Sonntag, 14 Uhr, den noch ungeschlagenen Spitzenreiter aus Sand. Die Crailsheimer sind krasser Außenseiter. Dann gilt es bei der Bundesligareserve des FC Bayern München weiter
  • 867 Leser

Die Gruppen sind eingeteilt

Fußball, Ü32-Senioren
Die Gruppeneinteilung und die Spielpläne der Feldrunde der Ü32-Mannschaften des BezirksKocher/Rems stehen fest. Die Spielrunde 2014 kann beginnen. weiter
  • 275 Leser

Sicherheit nach Umstellungen

American Football, A-Junioren
Das U19-Team der Schwäbisch Hall Unicorns siegte zum Saisonauftakt in Mannheim mit 38:26. Am Sonntag geht es ab 15 Uhr zu Hause gegen die Freiburg Sacristans. weiter
  • 273 Leser

Springsport mit jungen Pferden

Reiten, Horse classics
Pferdespringsport mit jungen Reitern und Pferden gibt es am Samstag, ab 7.30 Uhr, auf der Reitanlage Killingen. Dort steigen die „Horse classics – youngster indoor“. weiter
  • 285 Leser

Später Siegtreffer

Fußball, Bezirksliga, Frauen
Fachsenfeld – SGM Neuler 1:0 (0:0)Von Beginn an war es eine kampfbetonte Partie, in der die Heimmannschaft mehr Spielanteile hatte. Mehrere, eigentlich hundertprozentige Chancen, wurden von den Fachsenfelder Damen vergeben – umso glücklicher, der späte Führungstreffer.Tor: 1:0 Jenny Frankenreiter (85.) dine weiter
  • 1888 Leser

TSG-Akrobaten beim Weltcup

Limes Cup vom 24. bis 26. April in Aalen: Mit Herren-Paar aus Hofherrnweiler und Mixed-Paar aus Ebersbach
Eines der größten Sportereignisse, die Aalen je gesehen hat, steht mit dem Limes World Cup der Sportakrobaten vom 24. bis 26. April in der Ulrich-Pfeifle-Halle bevor: 120 Sportler aus 16 Nationen werden an drei Tagen in fünf Disziplinen um den Weltcupsieg und darüber hinaus viele um die Fahrkarten für die Weltmeisterschaft im Juli in Frankreich kämpfen. weiter
  • 268 Leser

Vier Spieler mit 2400 Spielen für den FC Pflaumloch

Im Rahmen eines Heimspiels hat der FC Pflaumloch vier verdiente Spieler des Vereins für insgesamt 2400 Spiele im Trikot des FCP geehrt. Vorsitzender Hans Neumeyer (links), stellvertretender Vorsitzender Holger Graf (rechts) und Trainer Björn Arnold (Zweiter von links) bedankten sich bei (von links) Joachim Hadek für 300 Spiele, Jochen Graf für 600 Spiele, weiter
  • 1037 Leser
SPORT IN KÜRZE

Pokalspiel wird neu gespielt

Fußball. Im Viertelfinale des Bezirkspokals stehen sich am Samstag, 15.30 Uhr, erneut der TV Neuler und die TSG Hofherrnweiler/Unterrombach gegenüber. Beide Mannschaften waren bereits im November gegeneinander angetreten, das Ergebnis wurde aber vom Verbandsgericht wegen eines Regelverstoßes beim Elfmeterschießen anulliert. Nun wird die Partie wiederholt. weiter
  • 3238 Leser

Alle Spiele über Ostern

Fußball
2. BundesligaDonnerstag:FC Energie Cottbus – FC St. Pauli 1:1SV Sandhausen – Fort. Düsseldorf 0:3Erzgebirge Aue – Dynamo Dresden 2:0Samstag, 13 Uhr:1860 München – Arminia BielefeldKarlsruher SC – 1.FC Union BerlinSonntag, 13.30 Uhr:1. FC K’lautern – FSV FrankfurtVfR Aalen – FC IngolstadtSC Paderborn – weiter
  • 2647 Leser

„Da ging Vieles in die Brüche“

Fußball, 2. Bundesliga: Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl spricht über seine Rückkehr und sein ehemaliges Team
Er hat den VfR Aalen in die 2. Bundesliga geführt. Nun will er an alter Wirkungsstätte mit dem FC Ingolstadt den Klassenerhalt perfekt machen. Für Ralph Hasenhüttl ist die Rückkehr ein besonderes Spiel. Im Interview spricht der 46-jährige Trainer über schöne Augenblicke und darüber, dass „ich mich weiterentwickelt habe“. weiter
  • 5
  • 310 Leser

Die Fehlerquote reduzieren

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen muss sich steigern, leidet aber unter den Bedingungen
Der Klassenerhalt ist nur noch einen Schritt entfernt. Mit einem Sieg gegen den FC Ingolstadt 04 am Ostersonntag würde der VfR Aalen zweitklassig bleiben. Allerdings: Die Elf von Ex-VfR-Trainer Ralph Hasenhüttl ist auswärts seit elf Spielen ungeschlagen. Anpfiff in der Aalener Scholz-Arena: 13.30 Uhr. weiter
  • 4
  • 357 Leser

Leserbeiträge (6)

Alle wählbar

Zum Leserbrief von Heinz Weller am 16. April in der TagespostHeinz Weller ist ein bekannter Leserbriefautor aus der Gemeinde Gschwend. Beim Leserbrief ruft Herr Weller zum Kampf in der Gemeinde Gschwend auf. Grund dafür ist, dass es bei der diesjährigen Gemeinderatswahl nur eine Liste geben wird. Hat sich Herr Weller jemals erkundigt, wie es zu diesem weiter
  • 5
  • 2282 Leser

Rücksichtslos

Nun lassen sie es wieder richtig krachen! Wer? Die „behelmten, bunten Papageienschwärmen vergleichbaren Mountainbikerudel. Landauf, landab gilt, dass nur Wege mit mindestens 1,5 Metern Breite benutzt werden dürfen. Kein Verbot hält aber viele dieser Sportart zugeneigten Zeitgenossen davon ab, sich noch so schmale Fußwege unter die Reifen zu „krallen“. weiter
  • 5
  • 2614 Leser

Dank Inklusion aufs Gymnasium?

Zum Wunsch eines geistig-behinderten Kindes, das Gymnasium zu besuchen:Der Gymnasiumswunsch eines 11-jährigen geistig behinderten Kindes – wohl in erster Linie seiner Mutter – wird derzeit heftig diskutiert. Die Befürworter berufen sich dabei immer wieder auf die Inklusion. Dies geschieht offenbar auf Grund einer weit über das Ziel hinausgehenden weiter
  • 5
  • 2647 Leser

Frühjahrsunterhaltung mit zahlreichen Höhepunkten

Einen gelungenen Abend erlebten die Besucher der Frühjahrsunterhaltung des Musikvereins Großdeinbach in der frühlingshaft geschmückten Gemeindehalle. Mit einem bunten Repertoire vom zackigen Marsch bis hin zum modernen Partyhit war für jeden Zuhörer etwas dabei.

Den Auftakt gestaltete die neu gegründete Jugendgruppe,

weiter

Kein Geheimnis

Zum Leserbrief von Christel Stockhammer „Das Ostergeheimnis gemeinsam feiern“:Bezüglich des Ostergeheimnisses haben wir eine Anmerkung. Das Ostergeschehen ist Gott sei Dank kein Geheimnis! Jeder, der eine Bibel besitzt, kann nachlesen, was in den so genannten Kartagen geschehen ist. Unter anderem wird uns im Alten Testament im Buch Jesaja, weiter
  • 5
  • 3236 Leser

Einladung zum Maihock des TSGV Rechberg

Die Fußballabteilung des TSGV Rechberg lädt zu seinem traditionellen Mai-Hock bei der Gemeindehalle auf dem dortigen Festplatz ein.Die Veranstaltung beginnt mit dem Fassanstich am Mittwochabend, 30.04.2014, ab 18.00 Uhr.Der Rechberger Maihock wird am 1. Mai mit einem Frühschoppen ab 11.00 Uhr eröffnet. An diesem Tag werden außer

weiter
  • 5
  • 2226 Leser