Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Mai 2014

anzeigen

Regional (82)

Die Kultur wünscht sich was

Aalen. Die Kulturredaktion dieser Zeitung hat vor den Kommunalwahlen am kommenden Sonntag bei Kulturschaffenden aus der Region nachgefragt, was sie sich von den neuen Gemeinderäten wünschen. Dabei wurde klar: Die Zusammenarbeit und Unterstützung ist gut, aber es gibt noch Luft nach oben.Sinnvolle Planung in Sachen Kultur auf dem Stadtoval, ein paar weiter
  • 310 Leser

Dreister Betrug

Aalen. Eine 56-jährige Frau aus dem Großraum Aalen wurde in den vergangenen Tagen das Opfer eines dreisten Betrügers, berichtet die Polizei. Ein Unbekannter hatte ihr per Telefonanruf mitgeteilt, dass sie rund 40 000 Euro gewonnen habe. Um den Betrag ausbezahlt zu bekommen, forderte der Anrufer die 56-Jährige auf, Paysafecards in Höhe von 800 Euro zu weiter
  • 5
  • 2025 Leser

GUTEN MORGEN

Eine Portion fortgeschrittene Jugend forscht gefällig? Chemie? Physik? Am besten beides? Geht nicht nur im Labor, sondern auch beim Thai um die Ecke. Dort gab es zum Mittag gebratene Nudeln vom Stäbchen und eine Cola. Ernährungswissenschaftlich fragwürdig, naturwissenschaftlich ein Volltreffer. Zunächst wurde mit dem Stäbchen – zwar unfreiwillig, weiter
  • 3
  • 498 Leser

Stadtranderholung

Aalen. Im zweiten Abschnitt der Stadtranderholung (17. bis 28. August) auf der Kolpinghütte Aalen für Kinder von 7 bis 12 Jahren gibt es noch einige freie Plätze. Das Anmeldeformular kann unter www.katholische-kirche-aalen.de heruntergeladen werden.Die Anmeldungen sollten bis Freitag, 23. Mai, beim katholischen Pfarramt Salvator eingegangen sein. weiter
  • 1178 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Exkursion zum Artenschutztag

Der BUND Aalen unternimmt am Samstag, 24. Mai, eine Exkursion zum Artenschutztag 2014 . Ziel ist der Demeter-Bio-Hof Schmid in Westhausen. Treffpunkt um 14.30 Uhr auf dem Parkplatz des Landratsamtes in Aalen zur Bildung von Fahrgemeinschaften oder um 15 Uhr direkt auf dem Hof. Anmeldungen an C.-H. Rieger, Telefon (07367) 4361 oder 0171 8317873, E-Mail: weiter
  • 181 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freibad Westhausen öffnet

Das Freibad der Gemeinde Westhausen ist bei entsprechender Witterung ab Donnerstag, 22. Mai, 10 Uhr, geöffnet. Öffnungszeiten sind 10 bis 19 Uhr. Tägliche Kontaktzeiten bei schlechtem Wetter von 10 bis 12 Uhr. weiter
  • 1425 Leser

Schwäbisch Gmünd betroffen, Aalen nicht

Daimler organisiert Niederlassungsnetz von Mercedes-Benz bundesweit neu / Gmünd kommt zur Direktion Württemberg
„Sterneflattern“ bei den Daimler-Beschäftigten. Am Mittwoch gab der Autobauer bekannt, bundesweit 36 Standorte der konzerneigenen Mercedes-Benz-Niederlassungen zu verkaufen und den Vertrieb neu zu organisieren. Schwäbisch Gmünd kommt zur neuen Vertriebsdirektion Württemberg. Bei der Mercedes-Benz-Vertretung Autohaus Widmann in Aalen ändert weiter
KURZ UND BÜNDIG

Tennis-Familientag in Westhausen

Die Tennisabteilung Westhausen feiert am Sonntag, 25. Mai, ihr 25-jähriges Bestehen mit einem Tennis-Familientag. Von 14 bis 18.30 Uhr werden Mitmachaktionen und kleine Wettbewerbe, ein Demo-Training mit der U12-Mannschaft sowie Kulinarisches angeboten. Wer mitmachen möchte, sollte Sportkleidung und Turnschuhe mit flacher Sohle mitbringen. Schläger weiter
  • 195 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Karl-Heinz Ziegler, J.-G.-Spiehofer-Ring 41, zum 80. Geburtstag. Rolf und Christa Fuchs, Langerstr. 94/1, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Fachsenfeld. Jürgen und Isgard Hammes, Mittelfeldstr . 22, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Hofherrnweiler. Werner und Heide Wiedmann, Sauerbachstr. 42/1, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Treppach. Gebhard Gold, Bodenbachstr. weiter
  • 451 Leser

„Transparenz gewährleistet“

Rentschler wehrt sich gegen Vorwürfe, es werde zu viel nichtöffentlich beraten
Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zu dem gelegentlich erhobenen Vorwurf, die Stadtverwaltung lasse in den Gemeinderatsausschüssen zu viele Dinge nichtöffentlich beraten. Rentschler verteidigt diese Praxis. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Förderverein Initiative ProFreibad

Der Förderverein „Initiative ProFreibad“ in Kösingen trifft sich am Donnerstag, 22. Mai, zur ersten Mitgliederversammlung nach der Gründung im Sportheim Dorfmerkingen. Beginn ist um 20 Uhr. Dabei werden die Ergebnisse der Befragung vorgestellt. weiter
  • 572 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Podium junger Künstler

Schülerinnen und Schüler der Musikschule Neresheim präsentieren sich am Donnerstag, 22. Mai, beim „Podium junger Künstler“ im Musiksaal der Härtsfeldschule Neresheim. Es erklingt Musik für Trompete, Gitarre, Klavier und Querflöte. Der Eintritt ist frei. Das Konzert beginnt bereits um 18.30 Uhr, nicht um 19 Uhr, wie im Programm der Rieser weiter
  • 300 Leser

Reck will Kühlkammer überdenken

Der Wildcontainer, in Fachkreisen auch Wildkammer genannt, ist ein Kühlschrank für geschossene Tiere. Das erklärt Forstdezernent Johann Reck. Noch sei offen, ob für Waldhausen ein entsprechender Antrag gestellt werde. weiter
  • 5
  • 373 Leser

Traktor-Gespann in der Küche

Dischingen. Ein 23-jähriger Mann, der auf einem Aussiedlerhof arbeitet, löste am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr die Handbremse eines Traktors, um das Gespann ein wenig vorrollen zu lassen. Als er nach zwei Metern auf dem abschüssigen Stück des Hofes die Bremse wieder anziehen wollte, hatte er nicht bedacht, dass die Bremshydraulik ohne Motor nicht weiter
  • 1684 Leser

Besuch in Bagnacavallo

Nach dem Besuch der italienischen Schülergruppe Anfang April in Neresheim waren die Neresheimer nun zum Gegenbesuch in Bagnacavallo. 42 Schülerinnen und Schüler der Neresheimer Härtsfeldschule und des Werkmeister-Gymnasiums fuhren mit. Beim Empfang im Rathaus betonte Bürgermeisterin Laura Rossi, dass vor allem der Jugendaustausch die Grundlage für die weiter
  • 105 Leser

Mit lebendigen Steinen

Familientag der katholischen Gemeinde Elchingen
Am 18. Mai wurde in Elchingen der 18. Familientag gefeiert. Im Anspiel zeigte Ewald Mailänder in der St.-Otmars-Kirche gemeinsam mit Kindern als lebendigen Steinen, wie ein ganz besonderes Haus gebaut wird. weiter
  • 439 Leser

Zwischenlager für tote Wildtiere

Zoff um Standort in Waldhäuser Wohngebiet – Ortsvorsteher Brenner kritisiert Michael Thorwarth
Harte Bandagen eine Woche vor der Kommunalwahl. Im Ortschaftsrat ging es um die Platzierung eines Containers für totes Wild, der nach Aussage des Ortsvorstehers auf dem Gelände von Ortschaftsrat Michael Thorwarth, beschäftigt beim Amt für Wald- und Forstwirtschaft des Landratsamts, aufgestellt werden solle. weiter
  • 5
  • 237 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Betriebsbesichtigung bei Brunnhuber

Zu einer Betriebsbesichtigung bei der „Bernhard Brunnhuber GmbH Holzbau – Innenausbau - Verpackungen“ in Oberkochen kamen Winfried Mack, MdL, und die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für Kreistag und Oberkochener Stadtrat mit etwa 80 Besuchern zusammen. Geschäftsführer Bernhard Brunnhuber stellte sein Unternehmen vor.1879, also weiter

Bewerbungen mit „Klebeeffekt“

Aalen. Das 2. Ausbildungsplatz-Speeddating an der Kaufmännischen Schule Aalen nahm am vergangenen Donnerstag wieder Fahrt auf. Das Speeddating wurde wieder in Kooperation zwischen der Kaufmännischen Schule Aalen (KSA) und dem Berufsausbildungswerk (BAW) Aalen durchgeführt.Jugendliche, die sich bis jetzt noch nicht für eine Ausbildungsstelle für diesen weiter
  • 298 Leser

Brunnenhalde in neuem Glanz

Die Brunnenhalde in Oberkochen erstrahlt seit Mai in neuem Glanz. Insgesamt wurden von der Kreisbaugenossenschaft Ostalb 77 Wohnungen in neun Gebäuden energetisch saniert und modernisiert. Bei allen Gebäuden wurden Fassade, Dach und Kellerdecke in Wärmeverbundsysteme eingepackt. Eine thermische Solaranlage auf dem Dach unterstützt zusätzlich die Warmwasseraufbereitung. weiter
  • 3
  • 1320 Leser

Donnerstag, 22. Mai

12 Uhr Workshop: Beduften von CremesVeranstaltungsort: Wurzelgalerie/Ereignishaus12 Uhr LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“ Veranstaltungsort: LebensWeg-Station „Kreuztisch“ / Himmelsgarten14:30 Uhr Mitmachaktion Seniorentanz Veranstaltungsort: LGS-Souvenirshop16 Uhr Afrikanisches Trommeln Veranstaltungsort: Forum Gold und weiter
  • 895 Leser

Explosion im Bergwerk

Unwegsames Gelände, Dunkelheit und eine unklare Einsatzlage - dies waren am Freitag und Samstag die Rahmenbedingungen für eine gemeinsame Übung des Technischen Hilfswerks Aalen (THW) und des Deutsche Roten Kreuzes Aalen (DRK). Gegenstand des Szenarios am Braunenberg war eine missglückte Sprengung im Tiefen Stollen mit erheblicher Beeinträchtigung der weiter
KURZ UND BÜNDIG

In Attenhofen höherer Druck am 30. Juni

Wegen des neuen Wasserhochbehälters bei Wasseralfingen steige der Wasserdruck in Oberalfingen am 30. Juni und zwischen Juli und November. So stand es in dieser Zeitung am Mittwoch. War ein Versehen, tut uns leid. Richtig hätte es heißen sollen: In Attenhofen am 30. Juni, in Oberalfingen und Goldshöfe zwischen Juli und November. weiter
  • 383 Leser

Kirchenkonzert mit Tiefgang

Harmonika-Freunde Aalen verzaubern ihr Publikum in der Salvatorkirche
Die „Rezeptur“ scheint einfach: Talentierter Nachwuchs, ein auf höchstem Niveau spielendes Hauptorchester inklusive Ensemble und diatonische Handharmonikas, deren Akteure aufzeigen, dass Akkordeon auch von Herrn und Frau Jedermann gespielt werden kann. weiter
  • 233 Leser

Leserreise zu Geschichten aus 1001 Nacht

25. August bis 4. September: Außergewöhnliche Reise über die Seidenstraße im heutigen Usbekistan
Auf der touristischen Landkarte ist Usbekistan ein nahezu unentdeckter Fleck. Vom 25. August bis zum 4. September erleben die Teilnehmer unserer Leserreise eine Urwüchsigkeit und Authentizität, von der wir nicht wissen, wie lang diese noch erhalten bleibt. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Malkurs für Menschen mit Demenz

Das Forum katholische Seniorenarbeit und die Stiftung Haus Lindenhof, Pflegeheim St. Elisabeth, verantworten gemeinsam ein neues Angebot für Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind. Ab 24. Juni findet an sechs Dienstagnachmittagen von 15 bis 17 Uhr ein Malkurs für demenziell Erkrankte in Begleitung eines Angehörigen oder einer Betreuungsperson statt. weiter
  • 255 Leser

Palm-Stiftung unterstützt Hilfsfonds

Weil die Palm-Stiftung überzeugt ist, dass der Freundeskreis für Wohnsitzlose, insbesondere mit seinem Entschuldungsfonds, Hilfe zur Selbsthilfe leistet, hat sie an die Verantwortlichen einen Scheck in Höhe von 20 000 Euro übergeben. Insgesamt wurden aus dem Fonds bislang 69 000 Euro mit Beträgen von 50 bis 600 Euro ausbezahlt. Weil einige Darlehen weiter
  • 1591 Leser

Rastkogelhütte verlangt viel Einsatz

Sektion Oberkochen im Deutschen Alpenverein muss auf neue Brandschutzbestimmungen reagieren
Die Sektion Oberkochen im Deutschen Alpenverein muss sich intensiv um ihre „Rastkogelhütte“ im Zillertal kümmern. Neue Brandschutzvorschriften erfordern zusätzliche Arbeit und Investitionen. weiter
  • 251 Leser

Sieger Köder und Heimathistorie

Aalen-Wasseralfingen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat den neuen Vorstand des Bundes für Heimatpflege Wasseralfingen ins Rathaus eingeladen, um die künftige Zusammenarbeit zu besprechen und geplante Projekte des kommenden Jahres abzustimmen. Rentschler sprach der neuen Vorsitzenden Barbara Schempp seine Glückwünsche aus.Vorsitzende Barbara Schempp weiter
  • 105 Leser
POLIZEIBERICHT

Unvorsichtig eingefahren

Oberkochen. Vom rechten Fahrbahnrand fuhr eine 35-jährige Hyundai-Fahrerin am Dienstag, gegen 17.10 Uhr, auf die Aalener Straße ein. Aus Unachtsamkeit kollidierte sie mit dem Auto einer 58-jährigen VW-Sharan-Fahrerin, die aus Richtung Ortsmitte heranfuhr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. weiter
  • 1655 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Aalen. Beim Einfahren von der Kochertalstraße nach links auf die Ulmer Straße missachtete eine 18-jährige Toyota-Lenkerin am Dienstag, gegen 12 Uhr, die Vorfahrt einer heranfahrenden 21-jährigen Seat-Fahrerin. An beiden Fahrzeugen dürfte durch den Zusammenstoß wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 11 000 Euro entstanden sein. weiter
  • 1627 Leser
POLIZEIBERICHT

Wer war schuld?

Hüttlingen. Am Dienstag, gegen 14.50 Uhr, kam es in der Bachstraße, auf Höhe der Einfahrt auf den Parkplatz eines Einkaufscenters zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro entstanden war. Die 60-jährige Fahrerin eines Ford Mondeo hatte im Bereich der Parkplatzeinfahrt angehalten, um einem entgegenkommenden Auto das Einfahren weiter
  • 244 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zahnersatz aus der Region

Das Infomobil „Zahnersatz aus der Region“ der Zahntechniker-Innung Württemberg (ZIW) macht am Mittwoch, 21. Mai, von 10 bis 15 Uhr Station auf dem Spritzenhausplatz in Aalen. Zahntechniker örtlicher Labore informieren Patienten über alle Themen rund um Zahntechnik und Zahnersatz. weiter
  • 351 Leser

Bopfinger Bank in Zahlen

Mitarbeiter: 67.Mitglieder: 6268Betreute Kundenkredite: 136 Mio. EuroBetreutes Kundenanlagevolumen: 278,618 Mio. EuroBilanzsumme: 233,052 Mio. EuroJahresüberschuss: 711 917 EuroEigenkapital: 20,114 Mio. EuroAufwand: 6,734 Mio. EuroGesamtertrag: 8,587 Mio. EuroDividende: 5 Prozent mas weiter
  • 2086 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DRK Kerkingen feiert Jubiläum

Das DRK Kerkingen feiert sein 50-jähriges Bestehen. Das Festwochenende beginnt am Samstag, 24. Mai, um 17.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Ottilia-Kirche. Um 19 Uhr ist der Festakt mit Stehempfang im Gemeindehaus. Der „Gesundheitstag“ am Sonntag, 25. Mai, startet um 10.30 Uhr im Gemeindehaus mit Frühschoppen, später Mittagessen und weiter
  • 834 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Easy-Konzert der Musikschule

Der Förderverein der Musikschule Bopfingen bittet am Freitag, 23. Mai, um 19 Uhr zum Easy-Konzert in die Schule am Ipf. Junge Talente, Ensembles und das inklusive Musizierensemble musizieren. Gäste sind die Rockband und die Breakdancegruppe des Bopfinger Projekts „Bandsland“. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 431 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert des RPG-Chores

Der Rock-Pop-Gospel-Chor Kirchheim und junge Talente geben am Samstag, 24. Mai, um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche in Dirgenheim ein Frühjahrskonzert. Nachwuchsmusiker sorgen für Klänge von Händel bis zu „Klassik-Jazz“. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen. Die Gesamtleitung hat Anne Hiesinger-Lutz. weiter
  • 1829 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vatertags-Gartenfest an der Remshalle

Der Musikverein Essingen richtet in diesem Jahr erstmals das Vatertagsgartenfest in der kommenden Woche, am 29. Mai, ab 11 Uhr an der Remshalle in Essingen aus. Die Blaskapelle des Musikvereins unterhält mit traditioneller und moderner Blasmusik. Das Serviceteam wartet mit einem reichhaltigen Mittagstisch auf. Am Nachmittag steht ein großes Kuchenbüfett weiter
  • 780 Leser

Impulse für den Weg durchs Leben

Tübinger Künstler Martin Burchard führt Gartenschaubesucher über den Meditationsweg vom Kreuztisch zum Salvator
Die Gruppe war groß. Fast zu groß für Martin Burchard, der Interessierten einen Spaziergang auf dem LebensWeg anbot. Denn diesen Meditiationsweg zu „erleben“, Burchards Anliegen, ist eine Erfahrung, die Besucher in kleiner Gruppe oder gar allein machen sollten. weiter

„Face“ will es nochmals krachen lassen

Die Coverrock-Band „Face“ verabschiedet sich bei den „Eigenzeller Rocknächten“ von ihren Fans
Der Förderverein des DJK-SV Eigenzell lädt wieder zu seinen beliebten „Eigenzeller Rocknächten“. Heuer stehen zwei Bands auf dem Programm, die beide Besonderheiten aufweisen: Die Band „Face“ wird sich im Rahmen ihrer „Goodbye Tour 2014“ von ihren Fans verabschieden. „Sky“ dagegen, wird erstmals auf der weiter
  • 252 Leser

„Jazzkränzchen“ im Hangar

Die Fliegergruppe Ellwangen lädt am Vatertag wieder zum Jazzkonzert
Am Vatertag lädt die Fliegergruppe Ellwangen zu ihrem traditionellen „Jazz im Hangar“ ein. Dieses Jahr spielt das „Öttinger JAZZ-Kränzchen“. Der Oldtimer Verein Ellwangen ist mit Autos, Motorrädern und Traktoren dabei. weiter
  • 324 Leser

AUS DEM GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDEHEIM

Der Umbau Alte Schule Geislingen zum Bürgerhaus verläuft planmäßig. In der Montagsitzung hat der Gemeinderat Gewerke in einer Gesamthöhe von 250 000 Euro an den jeweils günstigsten Bieter vergeben. Bürgermeister Ebert: „Wir liegen immer noch im Kostenrahmen.“Baustellen: Ortsbaumeister Eugen Lechner gab einen Überblick über die vielen weiter
  • 264 Leser
KOMMENTAR • ZUGHALTESTELLEN

Charmanter Optimismus

Auf den ersten Blick hat die Idee der Rainauer – unterstützt von den Abgeordneten – ja echten Charme: Der Zug soll künftig am Bucher Stausee halten, so dass die Besucher aus Aalen, Oberkochen, Gmünd oder Waiblingen bequem und umweltfreundlich anreisen können. Dass das der Gemeinde Rainau auch selbst großen Nutzen bringen würde, ist klar.Im weiter
  • 5
  • 323 Leser

Sprayer-Aktion bei Goldammer

Tannhausen. Begeisterte Kids beim Sprayen traf man kürzlich in der Gärtnerei Goldammer in Tannhausen an. Fürdie Sommeraktion „Aalen City blüht“ besprühten einige Jungs gemeinsam mit Jan Grau von der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Aalen Spundwände in knallbunten Farben. „Neben den Wänden werden wir auch Ölfässer in unsere diesjährige weiter
  • 1135 Leser

Stadtmeister der Grundschulen

Ellwangen. Die Grundschulen der Stadt spielen am Dienstag, 27. Mai, bei gutem Wetter auf dem Mittelhof-Sportplatz wieder ihren Stadtmeister im Fußball aus. Fast alle Schulen kommen im Klassenverbund zum Turnier. Jede Klasse bildet ein Team von mindestens 6 Kindern (Torwart und 5 Feldspieler). In jedem Team spielt mindestens 1 Mädchen. Die Siegerklasse weiter
  • 1123 Leser
KOMMUNALWAHL

Erstwählerparty im Punto

Erstwählerparty mit AbgeordnetenJunge Union und CDU-Stadtverband Ellwangen veranstalten am Freitag, 23. Mai, um 20 Uhr im „Punto“, Marienstraße 3 in Ellwangen, eine „Erstwählerparty“ mit den Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack. weiter
  • 2604 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Singspiel „Max und Moritz“

Der Frauenchor Wört versetzt sich in die eigene Kinder- und Jugendzeit zurück und erzählt musikalisch die Bubenstreiche von „Max und Moritz“. Das Singspiel wird am Samstag, 24. Mai , um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle Wört aufgeführt. Vor und nach der Aufführung wird bewirtet. Der Eintritt beträgt für Jugendliche und Erwachsene 7 Euro, Kinder weiter
  • 428 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von den Römern zu den Alamannen

Am Sonntag, 25. Mai, wird um 14.30 Uhr eine Führung angeboten, die am Limestor in Dalkingen beginnt und im Alamannenmuseum Ellwangen endet. Treffpunkt und Bezahlung ist um 14.30 Uhr am Limestor, der Ausklang findet, nach der Weiterfahrt mit eigenem Fahrzeug, gegen 16 Uhr bei Kaffee und Kuchen in Ellwangen statt. Die Führung kostet 4 Euro pro Person. weiter
  • 5
  • 1022 Leser

Zug soll am Bucher Stausee halten

Bürgermeister Konle und die Abgeordneten loten im Ministerium die Realisierungschancen aus
Eine Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs wäre dies zweifellos, und ebenso ein dickes Plus für die Gemeinde Rainau: ein Bahnhaltepunkt am Bucher Stausee. Wie realistisch diese Idee ist, wird sich an der Reaktion des baden-württembergischen Verkehrsministeriums auf eine entsprechende Anfrage ermessen lassen. weiter
  • 255 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Die Kunst der Kommunikation“

Unter dem Titel „Die Kunst der Kommunikation“ findet am Samstag, 24. Mai, von 9 bis 16 Uhr im Gemeindehaus Heilig Geist ein regionaler Praxistag für sozial Engagierte und Interessierte statt. Vermittelt werden Grundelemente der Gesprächsführung, die Kraft des Lobens oder die Wahrnehmung innerer Regungen zur Anwendung in Besuchsdiensten, weiter
  • 165 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizkonzert „Männer mag man eben“

Der Gesangverein Eintracht Schrezheim veranstaltet am Samstag, 24. Mai, ein Benefizkonzert mit Bewirtung zugunsten des Hospizes St. Anna in Ellwangen. Unter der Überschrift „Männer mag man eben“ kommen drei Männerchöre mit fast 100 Sängern zusammen: die Sangesliebe Bronnen, die Sängergruppe Saverwang und die Eintracht Schrezheim. Die Zuhörer weiter
  • 494 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entspannung für Alleinerziehende

Der Treff für Alleinerziehende bietet am Samstag, 24. Mai, ab 14.30 Uhr einen Themennachmittag „Entspannung für Körper & Seele“ im Kinderdorf Marienpflege an. Anmeldung für die Kinderbetreuung bis Donnerstag, 22. Mai, unter Telefon (07961) 884-0 oder per Mail: flexiblehilfen@marienpflege.de. weiter
  • 486 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fahrt zum Landesfest des Albvereins

Der Schwäbische Albverein Ellwangen organisiert am Sonntag, 1. Juni, eine Fahrt zum Landesfest in Reutlingen. Abfahrt mit dem Zug ist um 7.12 Uhr. Rückkehr gegen 18.46 Uhr. Anmeldung bis 29. Mai, unter Tel. (07961) 54362. weiter
  • 493 Leser

Der Motor und die junge Dirigentin

„Neue Töne“ der Sangesfreunde Neunheim feiern in der Eichenfeldhalle ihr zehnjähriges Bestehen
Seit zehn Jahren besteht innerhalb der Sangesfreunde Neunheim der Chor „Neue Töne“. Anke Renschler wirkt von Beginn an als Dirigentin. Das Doppeljubiläum wurde jetzt mit Gästen aus Pfahlheim (Cross beat) und Röhlingen (In Takt) bei einem gemeinsamen Konzert gefeiert. weiter
  • 253 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit „Wechseltrick“ die Bank betrogen

Ellwangen. Am Montagnachmittag betraten ein Mann und eine Frau mit osteuropäischem Aussehen eine Bank in der Karlstraße in Ellwangen. Sie legten der Kassiererin sechs 500 Euro-Scheine vor, die sie in 100 Euro-Scheine gewechselt haben wollten. Die beiden Personen sprachen lediglich gebrochen Englisch.Als ihnen das gewechselte Geld ausgehändigt wurde, weiter
  • 261 Leser

Die Kultur wünscht sich was

Kulturschaffende aus der Region sagen, was sie sich von den zukünftigen Gemeinderäten ihrer Städte erhoffen
Eine sinnvolle Planung in Sachen Kultur auf dem Stadtoval, ein paar neue Stühle für den Theatersaal, mehr Anerkennung ehrenamtlichen Kulturengagements – das wünschen sich Kulturschaffende aus Aalen, Gmünd und Ellwangen von den Gemeinderäten, die am kommenden Sonntag neu gewählt werden. Und die Liste lässt sich fortsetzen. weiter
  • 581 Leser

Gemeinsam weiter

Die Künstlerinnen und Künstler schätzen die gute Zusammenarbeit und wünschen sich, dass der Gmünder Gemeinderat auch kleine Projekte unterstützt.
Kultur ist ein Grundbedürfnis und gehört, meiner Ansicht nach, zum Allgemeinwohl. Ein Gemeinderat, der Kulturpolitik übergreifend betrachtet und dabei aktiv und geschickt seine Kompetenzen vernetzt, wäre mir sympathisch. Kulturpolitik als einzelnes Ressort abzuhandeln, wäre kurzsichtig. Kunst, Musik und Kultur als Saatgut, das im Schulsystem wurzelt weiter

Mehr Anerkennung

Mutige Versuche und ehrenamtlicher Einsatz brauchen mehr ideelle und finanzielle Unterstützung und Anerkennung, sagen drei Ellwanger Kulturschaffende.
Die Wege zur Stadt sind kurz, da gibt es keine Stolpersteine. Stolpersteine für Vereine wie uns, die in Eigenregie etwas auf die Beine stellen, ist immer das Geld. Zum Beispiel Bauhofleistungen. Bei jedem kleinen Ziegelstein, den wir zusätzlich bei einer Inszenierung brauchen, fragen wir uns: „Bekommen wir das auch noch geregelt?“. Ein Bauhofeinsatz weiter

Topthema Stadtoval

Mit dem Aalener Stadtoval soll ein „Kulturbahnhof“ entstehen. Theater,Kino, Musik - alles unter einem Dach. Da gibt es viel zu beachten, meinen drei Künstler.
Eine Stadt mit Oberzentrum-Ambitionen braucht einen Veranstaltungsort im „Mittelfeld“ für 500 bis 600 Personen, damit namhafte Bands auf Tour einen Spielort haben und soviel Menschen Platz finden, dass der Veranstalter eine Chance hat, was zu verdienen. Es muss ein Raum sein, der auch für laute Bands funktioniert. Das wird bei den Mehrzweckgebäuden weiter

Sankt-Isidor-Kapelle wird gefeiert

Röthardt begeht das 250-jährige Jubiläum der Grundsteinlegung mit einem Festgottesdienst
Die Röthardter Bürgerinnen und Bürger sind stolz auf ihr Kleinod. Die Geschichte der Kapelle Sankt Isidor ist so wechselvoll wie jene der Röthardter Christen, die bis ins Jahr 1800 zur im Besitz des Klosters Ellwangen gehörigen Pfarrei Unterkochen zählten. Die Grundsteinlegung geht ins Jahr 1764 zurück. weiter
  • 145 Leser

Schnellster Umweg ins Freibad

Vollsperrung der Hirschbachstraße wird einen Tag früher aufgehoben – Teilsperrung bleibt
Die Vollsperrung der Hirschbachstraße wird am Donnerstag wieder aufgehoben, die halbseitige Sperrung bleibt aber bis Ende Juni. Die SchwäPo zeigt, wie man zu Fuß, mit dem Fahrrad, im Bus oder im Auto auf schnellstem Weg ins Hirschbachbad kommt. weiter

Musikschule ändert Reglement

Künftig zwei Musikschulhalbjahre, Probezeit, Verwaltungsgebühr und Flexschein
An der Neresheimer Musikschule gibt es künftig unter anderem zwei Halbjahre, eine Probezeit, einmalige Verwaltungskosten und Ensemblegebühren. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. weiter
  • 187 Leser

Neues Gebäude für ADK

Neresheimer Firma will repräsentative Verwaltung bauen
Dem Bebauungsplanverfahren „Im Riegel VI“ hat der Gemeinderat zugestimmt. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass ADK Modulraum ein neues Verwaltungsgebäude erstellen kann. weiter
  • 214 Leser

Endlich schuldenfrei

Kreisjugendring legt den Jahresbericht für 2013 vor
„Der Kreisjugendring ist schuldenfrei.“ Spontanen Applaus gab es im Jugendhilfeausschuss für diese Nachricht, die Landrat Klaus Pavel dem Jahresbericht des Dachverbandes aller Jugendorganisationen im Ostalbkreis voranstellte. Die Sprecher aller Fraktionen lobten zudem das breitgefächerte Angebot des KJR. weiter
  • 332 Leser

Premiere am 19. Juli

Erste Jugendkonferenz im Ostalbkreis geplant
Abhauen oder bleiben? Diese Frage soll das zentrale Thema sein bei der ersten Jugendkonferenz im Ostalbkreis. Die Idee ist, dass etwa 150 bis 200 Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren darüber am Samstag, 19. Juli, in der Hochschule Aalen diskutieren. Zeitrahmen der Veranstaltung: von 9.30 bis 16 Uhr. weiter
  • 368 Leser
AUS DER REGION

Junger Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Gerstetten. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr bei Gerstetten. Eine 28-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Audi die Landstraße von Gerstetten kommend in Richtung Heldenfingen. In einer Rechtskurve kam sie zu weit nach links und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden BMW. Der 20-jährige BMW-Fahrer wurde weiter
  • 5
  • 1791 Leser

Meisterschaft in der Unfallrettung

Am Wochenende in Heubach
Deutsche Meisterschaften im Sport sind jedem bekannt, dass es so etwas aber auch im Feuerwehrwesen gibt, ist vielen neu. Die Rosensteinwehren laden am Wochenende nach Heubach ein, wo sie selbst auch ihr Können unter Beweis stellen werden. weiter

Straße am Wochenende gesperrt

Zwischen Hülen und der Kapfenburg wird ab Freitagnachmittag der Asphalt eingebaut
Noch kann man durch die Baustelle bei Lauchheim-Hülen fahren. Aber ab Freitagnachmittag um 16 Uhr ist gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Montag, 26. Mai, 6 Uhr morgens. Über das Wochenende wird zwischen der Kapfenburg und Hülen der neue Asphalt aufgebracht. weiter

Kreis-Grüne und Dr. Bühler im Wahl-Clinch

Neutralitätspflicht verletzt
Eine Verletzung der Neutralitätspflicht in Sachen Kreistagswahl durch Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler (CDU) moniert der Kreisverband der Grünen. Bühler räumt einen Fehler ein, hält den Vorwurf aber für überzogen. weiter
  • 4
  • 522 Leser

Über 200 neue Bankmitglieder

Bopfinger Bank Sechta Ries eG präsentiert die Zahlen über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013
Insgesamt betrachtet, ein gutes Jahr liege hinter der Bopfinger Bank Sechta Ries eG, sagen Wolfgang Probst und Franz Zekl. Die Bilanzsumme sei gewachsen und die Ziele im Vertrieb seien 2013 gar übererfüllt worden, freuen sich die beiden Bankvorstände. Von der guten Ertragslage profitieren die Mitglieder: Fünf Prozent Dividende soll ausgeschüttet werden. weiter
  • 1
  • 110 Leser

25 Jahre Yoga

Infotag des Vereins findet großen Anklang
25 Jahre Yogaverein Abtsgmünd: Aus diesem Anlass hatte der Verein zu einem Infotag eingeladen. Vorsitzende Michaela Ebert ehrte dabei auch Mitglieder aus dem Gründungsjahr. weiter
  • 254 Leser

Ein besonderes Frühstück

Evangelische Erwachsenenbildung lud ein
Die Evangelische Erwachsenenbildung Essingen hatte zu einem Frühlingsfrühstück ins evangelische Gemeindehaus eingeladen. Das Thema an diesem Vormittag: Hildegard von Bingen: Welche Nahrung dient meiner Gesundheit, was hilft bei Krankheit? weiter
  • 284 Leser

Klärbecken: Rohbau steht

Der technische Ausschuss besucht die Baustelle der neuen Abtsgmünder Kläranlage
Die Mitglieder des technischen Ausschusses des Abtsgmünder Gemeinderats haben sich vor Ort ein Bild vom Baufortschritt der neuen Kläranlage gemacht. Der Rohbau für das neue Kombibecken ist bereits fertig. weiter
  • 210 Leser

Letzte Arbeiten am Naturerlebnisbad

Die Saison im Naturerlebnisbad in Hüttlingen-Niederalfingen beginnt am Samstag, 24. Mai. Ab 9 Uhr werden Badegäste eingelassen. Bis Juni hat das Freibad von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Am Wochenende und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. Von Juli bis September ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Das Naturerlebnisbad ist ein besonderes weiter
  • 5
  • 3462 Leser

Spende für Glocke

Andreas Holz, Geschäftsstellenleiter der VR-Bank in Essingen, hat Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt für die evangelische Kirchengemeinde Lauterburg eine Spende von 500 Euro übergeben. Das Geld dient mit dazu, die historische Glocke der Lauterburger Kirche zu renovieren. Die Glocke stammt aus dem Jahr 1605. „Als regional verwurzelte Bank sind wir weiter
  • 1741 Leser

Die VR-Bank wächst weiter

Vorstand der Genossenschaftsbank präsentiert der Vertreterversammlung eine starke Bilanz 2013
Nicht nur mit Investmentbanking, sondern auch mit dem traditionellen Kundengeschäft kann eine Bank wachsen. Das zeigte sich bei der Vertreterversammlung der VR- Bank Ellwangen in der Stadthalle. Das fünfte Jahr in Folge hat die Genossenschaftsbank ihr Ergebnis verbessert und steuert auf die Marke von 20 000 Mitgliedern zu. weiter
  • 1
  • 350 Leser

Naturerlebnisbad Niederalfingen eröffnet am Samstag

Ab 9 Uhr werden Badegäste eingelassen

Die Saison im Naturerlebnisbad in Hüttlingen-Niederalfingen beginnt am Samstag, 24. Mai. Ab 9 Uhr werden Badegäste eingelassen. Bis Juni hat das Freibad von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Am Wochenende und an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. Von Juli bis September ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Das Wasser

weiter
  • 4095 Leser

Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt bei Augsburg

Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter
Ein maskierter und bewaffneter Mann überfiel am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr einen Supermarkt in der Hochstraße in Bobingen im Landkreis Augsburg überfallen. Er konnte mit den Tageseinnahmen im 5-stelligen Bereich unerkannt entkommen.Das Polizeipräsidium Schwaben sucht den Mann nun mit Hochdruck weiter
  • 7176 Leser

Junger Autofahrer stirbt bei Unfall

Frontalzusammenstoß bei Gerstetten im Kreis Heidenheim
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagabend auf der Landtraße zwischen Gerstetten und Heldenfingen im Kreis Heidenheim ein 20-jähriger Autofahrer gestorben, so das Polizeipräsidium Ulm. weiter
  • 5
  • 8488 Leser

Regionalsport (18)

Der Meister bleibt ungeschlagen

Fußball, C- Junioren Landesstaffel: Der VfR Aalen spielt gegen den VfL Kirchheim/Teck im Heimspiel 1:1 unentschieden
Im letzten Heimspiel schaffte die U15 des VfR Aalen gegen den VfL Kirchheim/Teck nur ein 1:1-Remis. Damit bleibt die Elf von Trainer Christian Hackel auch in der 17. Landestaffel-Partie ungeschlagen. weiter
  • 176 Leser

Der zweite Innenverteidiger

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verpflichtet Sascha Mockenhaupt vom 1. FC Kaiserslautern II
Nach Sebastian Neumann hat der VfR Aalen den zweiten Innenverteidiger verpflichtet. Sascha Mockenhaupt (22) wechselt vom Regionalligisten 1. FC Kaiserslautern II für zwei Jahre auf die Ostalb. weiter
  • 345 Leser

Fit für die Landeskämpfe

Leichtathletik: Athleten der LSG Aalen setzen sich bei Regionalmeisterschaften in Szene
Erfolgreich kämpften die Jugendlichen der LSG Aalen bei den Regionalmeisterschaften in Heidenheim. Fünf Mehrkämpfer qualifizierten sich für die Landesmeisterschaften. In der Einzelwertung gab es einmal Läufer-Gold. weiter
  • 233 Leser
Sport in Kürze

Kreisrekord geknackt

Leichtathletik. 24 Jahre lang unangetastet war der 1000-m-Kreisrekord der Frauen von Sigrid Langer (LSG Aalen) vom 29. Juli 1990. Beim 24. Internationalen Läufermeeting der „krummen Strecken“ in Pliezhausen wurde diese Zeit nun geknackt. Svenja Sickinger von der LG Staufen stellte den neuen Rekord mit 2:48,79 Minuten auf. Die Bettringerin weiter
  • 1336 Leser

Ostalb-Athleten erfolgreich

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Ost: 25 Mal auf dem Podest
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei den Regionalmeisterschaften Ost aus dem Raum Aalen-Ellwangen in Heidenheim waren sehr erfolgreich. Insgesamt standen sie über 25 Mal auf dem Podest. Diese Meisterschaften wurden für die Klassen U16 sowie U14 ausgetragen. weiter
  • 195 Leser
Sport in Kürze

Trainer machen weiter

Fußball. Auch in der kommenden Saison 2014/2015 wird das Trainerteam Jürgen Mahal und Hans Fuchs den A-Ligist FC Mögglingen coachen. Nachdem Jürgen Mahal die Mannschaft kurz vor Weihnachten in höchster Abstiegsnot übernommen hat, gelang es ihm schnell, dem Team ein neues Gesicht und vor allem wieder neues Selbstbewusstsein zu geben. weiter
  • 2283 Leser

VfR Aalen knackt die 100-Toremarke

Fußball, B-Junioren
Mit dem 4:0 bei den Stuttgarter Kickers II hat die Mannschaft von Michael Hoskins und Witali Neumann die 100-Tore-Marke in der Verbandsstaffel geknackt. Dominik Pfeifer, Dennis Istrefai und Leon Braun erzielten die Tore für die U17 des VfR Aalen. weiter
  • 115 Leser
Sport in Kürze

VfR begrüßt 1000. Mitglied

Fußball. Der VfR Aalen durfte noch vor Ende seiner zweiten Zweitligasaison sein aktuell 1000. Mitglied begrüßen. Matthias Wolff heißt der Tausendste, der eine VIP-Tageskarte für die Spielzeit 2014/15 gewonnen hat. „Wie genial ist das denn“, war die spontane Reaktion des Aaleners, dessen Frau Sonja ebenfalls VfR-Mitglied wurde. „Wir weiter
  • 2599 Leser

Vier Bausteine für den Erfolg

Fußball, Kreisliga B IV: FC Röhlingen spielt sich mit Geschlossenheit und System früh zum Titel
22 Siege aus 23 Spielen: Mit dem 2:0-Sieg über Verfolger SGM Kirchheim-Trochtelfingen machte der FC Röhlingen bereits drei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft der Kreisliga B IV perfekt. Vier Bausteine macht Trainer Klaus Maier für den Erfolg aus. weiter
  • 312 Leser

Beachtliche Leistung abgeliefert

Kunstradsport, Deutsche Hallenradsportmeisterschaft in Goslar: Ebnater Teams trotzen suboptimalen Bedingungen
Aufgrund von Zeit- und Platzmangel war den Kunstradsportlern des RV Ebnat eine richtige Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften kaum möglich. Die Ebnater machten das Beste aus der Situation und kehren zufrieden aus Goslar zurück. weiter
  • 207 Leser

In Szene gesetzt

Sportakrobatik, Deutsche Schülermeisterschaften
In Ebersbach fanden die Deutschen Meisterschaften der Sportakrobaten bis 14 Jahre statt. Sarah Kerger, Lea Wehren und Saskia Laufer traten dabei für den Ostalbkreis an. weiter
  • 236 Leser

Pfahlheimer Damen holen Pokal

Beim großen Tischtennis Kreisliga-Pokalfinale in Rosenberg trat die zweite Damenmannschaft des SV Pfahlheim gegen den Heimverein SF Rosenberg antreten. Luzia Sturm, Christa Schroeter und Birgit Mack (v.l.n.r.) gewannen im Einzel. Es folgte eine nicht enden wollende Doppel-Partie. Nach dem fünften Satz konnten die Damen des SV Pfahlheim mit dem Satz-Endstand weiter
  • 1577 Leser

Pfahlheimer Herren meisterlich

Die Tischtennis-Herren vom SV Pfahlheim feiern die Meisterschaft in der Kreisklasse D. Bereits nach der Vorrunde durfte der SV Pfahlheim die Herbstmeisterschaft feiern. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Pfahlheimer auch noch ungeschlagen. In der Rückrunde musste sich die Mannschaft nur dem Tabellenzweiten TSG Giengen III geschlagen geben. Trotzdem reichte weiter
  • 309 Leser

Vier Medaillen für die LSG

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften der Jugend und Aktiven
Trotz widrigen Witterungsbedingungen konnten die Leichtathleten der LSG Aalen bei den Regionalmeisterschaften der Jugend und Aktiven in Uhingen vier Titel einheimsen. Ganz oben auf dem Treppchen standen Simon Vandrey mit dem Speer, Marius Mallwitz im Sprint und Eva Uhl im Stabhochsprung. weiter
  • 305 Leser

VfR verpflichtet Innenverteidiger

Fußball, 2. Bundesliga: Sascha Mockenhaupt wechselt von Kaiserslautern nach Aalen
Sascha Mockenhaupt hat beim VfR Aalen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet und wird ab der kommenden Saison die Defensive des Zweitligisten verstärken. weiter
  • 5
  • 8217 Leser

Überregional (78)

"Servicefreundlich"

Empfehlung Frank Thomas Lang von der Schlösser und Gärten GmbH empfiehlt Behinderten, vor dem Besuch nicht ganz barrierefreier historischer Bauten die Verwaltung anzurufen. Dann könnten kurzfristig individuelle Lösungen gefunden werden, um den Zugang zu erleichtern. Lang: "Wir sind servicefreundlich." So könnten mobile Rampen bereitgestellt werden. weiter
  • 463 Leser

Airbus-Baby gelandet

Flugmesse Ila zeigt den Hoffnungsträger der europäischen Luftfahrt
Von wegen am BER fliegt nichts. Jets donnern, Hubschrauber knattern, Großjets landen: Die Flugmesse zeigt Neuigkeiten. Im Mittelpunkt steht der neue Airbus-Nachwuchs: der A350. weiter
  • 748 Leser

Auf einen Blick vom 21. Mai 2014

FUSSBALL POKAL NORDBADEN, Finale in Kirrlach FC Astoria Walldorf - FC Nöttingen1:0 (0:0) U-15-LÄNDERSPIEL in Weingarten Deutschland - Niederlande 1:1 (1:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Düsseldorf (485 760 Euro), 1. Runde: Monaco (Argentinien) - Becker (Mettlach) 6:2, 6:1, Istomin (Usbekistan) - Nieminen (Finnland/Nr. 6) 6:7 (5:7), 6:3, 6:2. DAMEN-TURNIER weiter
  • 522 Leser

Bauer verspricht mehr Geld für Unis

Finanzierung noch unklar - Appell an den Bund
Seit Jahren steigt die Zahl der Studienanfänger und übertrifft alle Prognosen. Die Landesregierung verspricht den Unis zwar mehr Geld. Wie viel und woher sagt sie aber nicht - sondern schielt auf den Bund. weiter
  • 545 Leser

Behörden warnen vor Epidemien

Hochwasser-Lage auf dem Balkan bleibt angespannt - Steigende Temperaturen begünstigen Seuchengefahr
In den Überschwemmungsgebieten auf dem Balkan droht wegen der frühsommerlichen Temperaturen nach Behördenangaben eine "Epidemien-Katastrophe". "Wir müssen sofort mit den Aufräumarbeiten anfangen, um Seuchen zu verhindern, wir werden Tonnen von Tierkadavern entsorgen müssen", sagte der serbische Regierungschef Aleksandar Vucic gestern. Tausende Freiwillige weiter
  • 412 Leser

Beiersdorfer beim HSV Favorit

Dietmar Beiersdorfer steht vor einer Rückkehr zum finanziell angeschlagenen Hamburger SV. Wenige Tage vor der zukunftsweisenden Mitgliederversammlung ist der ehemalige Sportchef des Fußball-Bundesligisten heißer Favorit auf den noch zu schaffenden Posten des Vorstandsvorsitzenden in einer HSV-Fußball-AG. Beiersdorfer würde den Job im Falle eines Erfolgs weiter
  • 572 Leser

Bierwiese auch zum Fußball-Schauen offen

Keine Konkurrenz Turnierdirektor des Mercedes Cup, Edwin Weindorfer, findet, dass die am 4. Juli beginnenden Viertelfinal-Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien nicht mit dem sportlichen Programm des Stuttgarter Tennisturniers konkurrieren. "Die Fußballspiele beginnen erst spät abends, unsere Matches sind dann schon zu Ende, ich sehe daher weiter
  • 427 Leser

Cortina: Enttäuschendes Endresultat

Eishockey-Bundestrainer sieht sich mit schwächstem WM-Ergebnis seit 2009 konfrontiert
Nach der fünften Niederlage in Folge hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft in Minsk mit der schlechtesten Platzierung seit dem Debakel 2009 abgeschlossen. weiter
  • 469 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Unterwegs zur neuen Verfassung

Heribert Prantl, Glanz und Elend der Grundrechte. Droemer, 189 Seiten, 18 Euro. Am Sonntag wählen wir das Europaparlament. Zwei Tage vorher, am 23. Mai, wird das Grundgesetz 65 Jahre alt. Das passende Buch hat Heribert Prantl geschrieben, Inlands-Chef der Süddeutschen Zeitung. Mit "Glanz und Elend der Grundrechte" liefert er eine verfassungsrechtliche weiter
  • 507 Leser

Deutschland wird Traumziel

Zweitwichtigstes Einwanderungsland nach den USA - Neue Studie
Erstmals steht die Bundesrepublik bei der Zuwanderung unter den Industriestaaten auf Platz zwei hinter den USA. Die Migranten bringen einiges mit. weiter
  • 507 Leser

Eberspächer baut mehr Jobs ab

Zulieferer will nach Zwischentief bis 2016 wieder wachsen
Der Abgas- und Klimaanlagenspezialist Eberspächer setzt nach einem herben Gewinneinbruch erneut den Rotstift an. Die Zahl der Arbeitsplätze, die abgebaut werden sollen, steigt von 300 auf 500. weiter
  • 851 Leser

Ein Hindernis-Parcours

Manche historische Anlagen und Bauwerke im Südwesten bereiten Rollstuhlfahrern Probleme
Der Besuch historischer Monumente: Oft wird das für Behinderte zum Hindernis-Parcours. Besonders heikel ist die Lage im Kloster Bebenhausen. Der zuständige Landesbetrieb bemüht sich um Barrierefreiheit. weiter
  • 539 Leser

Ein Popstar im Museum

Ausstellung Die spektakuläre David-Bowie-Schau im Martin-Gropius-Bau in Berlin ist bis 10. August geöffnet, täglich von 10 bis 20 Uhr (die Kasse schließt um 19.15 Uhr). Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt 10 Euro. Außerdem kann man Tickets vorab bestellen, um ohne Wartezeiten in die Ausstellung zu gelangen (Preise: 11,20 Euro bis 27,20 Euro). Weitere weiter
  • 552 Leser

Ein Rasen wie in Wimbledon

Legende Michael Stich weiht im Juli das Grün beim TC Weissenhof ein
"Asche zu Asche" heißt es bei der 36. Auflage des Mercedes Cups vom 5. bis 13. Juli. Das Tennisturnier beim TC Weissenhof dient künftig als Vorbereitungsturnier auf Wimbledon und kleidet sich darum in Grün. weiter
  • 502 Leser

Eiserner König Juan Carlos

Kein Wechsel König Juan Carlos (76) liegt in der Beliebtheitsskala weit hinter seinem Sohn, aber er denkt nicht daran, dem Beispiel der niederländischen Königin Beatrix zu folgen und abzudanken. "Ich bin in bester Form und voller Energie", sagte er. "Vor allem habe ich Freude, weiterzumachen." Doch wegen der angeschlagenen Gesundheit des Vaters übernahm weiter
  • 422 Leser

Filmfestival mit Sozialdramen

Die Kritik an gesellschaftlichen Missständen bleibt ein beherrschende Thema des Filmfestivals in Cannes. So zeigten die belgischen Dardenne-Brüder mit ihrem Wettbewerbsbeitrag "Deux jours, une nuit" (Zwei Tage, eine Nacht) den Existenzkampf einer jungen Mutter und zeigen und eine von Geld und Macht getriebene Gesellschaft. Das Regieduo beweist wieder, weiter
  • 460 Leser

Frühkartoffeln zu günstigem Preis

Erntebeginn zwei Wochen früher als üblich dank des Wetters
Gute Nachrichten für die Kartoffelesser: Die Ernte beginnt - bedingt durch das gute Wetter - überall im Südwesten rekordverdächtig früh. Auch die Preise sind erheblich niedriger als im vergangenen Jahr. weiter
  • 806 Leser

Fünf Ladies: Auch Kerber in Nürnberg weiter

Angelique Kerber ist standesgemäß in das WTA-Turnier von Nürnberg gestartet und hat damit eine starke Auftakt-Vorstellung der heimischen Tennis-Damen im Frankenland abgerundet. Als fünfte und letzte von ursprünglich sieben deutschen Hauptfeldstarterinnen zog die Kielerin gestern ins Achtelfinale des Sandplatz-Events ein. Die topgesetzte Norddeutsche weiter
  • 576 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: (0800) 0731 156 02: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie heute von 16 bis 18 Uhr unsere Experten zum Thema "Pubertät": Dr. Annette Handke-Vesely, Oberärztin an der Ulmer Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Dr. Paul Plener, Leitender Oberarzt der Ulmer Uniklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie weiter
  • 439 Leser

Ganz schön populär

Dancehall-König Sean Paul lässt bei seinem Konzert in Neu-Ulm rund 2000 Fans tanzen
Hits hat Sean Paul, der selbsternannte "König des Dancehall", inzwischen reichlich produziert. Live kam er mit Radioknallern in die Neu-Ulmer Arena. weiter
  • 617 Leser

Gefängnis mit Musikerstube

Neue bauhistorische Erkenntnisse zum Schwarzen Tor in Rottweil
Das Schwarze Tor in Rottweil ist fast 800 Jahre alt - und noch immer gibt es neue Erkenntnisse: Bislang war nicht bekannt, dass in dem als Gefängnis genutzten Turm auch Stadtmusikanten gewohnt haben. weiter
  • 577 Leser

In seichtem Fahrwasser

Marktteilnehmer warten weiter auf Impulse
Dem deutschen Aktienmarkt hat gestern ein klarer Trend gefehlt. Der Leitindex Dax gab zum Handelsschluss leicht nach. Nachrichten zur Konjunktur waren Mangelware. Der Markt sei nach den stärkeren Bewegungen der vergangenen Woche inzwischen wieder im seichten Fahrwasser und dümpele vor sich hin, sagte Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank. weiter
  • 775 Leser

Kampagne wirbt für mehr Hausärzte

Angesichts des wachsenden Ärztemangels wollen die Kassenärzte verstärkt bei Medizinstudenten werben, sich für eine eigene Praxis zu entscheiden. weiter
  • 394 Leser

Kampf der Verschwendung

550 000 Tonnen Lebensmittel landen jährlich im Müll - Initiativen zeigen Lösungsansätze
550 000 Tonnen Lebensmittel landen bei deutschen Einzelhändlern jährlich im Müll, in Privathaushalten sind es 82 Kilogramm pro Person. Mehrere Initiativen sagen den Müllbergen aus Essen den Kampf an. weiter
  • 1452 Leser

KOMMENTAR · GENTECHNIK: Späte Einsicht

Was sich die Bundesregierung auf EU-Ebene einbrockt hat, muss sie jetzt national auslöffeln. In Brüssel hat sich Berlin bei Gentechnik-Entscheidungen enthalten. Jetzt muss sie Zuhause Farbe bekennen. Zugute halten kann man Angela Merkel die späte Einsicht, dass sich gegen die große Mehrheit des Volkes schlecht regieren lässt. Die meisten Verbraucher weiter
  • 493 Leser

KOMMENTAR · ZUWANDERUNG: Vertrauensbeweis mit Füßen

Es ist ein Vertrauensbeweis mit Füßen. Immer mehr Menschen in Europa setzen auf Deutschland. Sie vertrauen diesem Land, seinen verlässlichen Strukturen und seiner Wirtschaftskraft so sehr, dass sie ihre Koffer packen, um hier ein neues Leben zu beginnen. Die wirtschaftliche Stärke zieht an. Es kommen vor allem Menschen aus den Krisenländern Europas, weiter
  • 444 Leser

KOMMENTAR: Wie einst das Matterhorn

Die Schweiz und ihr Bankgeheimnis - niemand hätte sich vor wenigen Jahren noch vorstellen können, dass dieses wichtigste Geheimnis der Eidgenossen plötzlich so löchrig sein könnte wie ihr Käse. Mehr noch: Heute, da die Credit Suisse für Beihilfe zur Steuerhinterziehung an die US-Behörden fast drei Milliarden Dollar an Strafe zahlt, um die lästige Sache weiter
  • 807 Leser

Kommunal-Wahlkampf hat seine Tücken

Der Umgang mit Kandidaten von neuen und extremistischen Listen ist heikel - Beispiel Villingen-Schwenningen
Demokratie bedeutet auch Meinungsfreiheit. Müssen deshalb zu einer Wahlveranstaltung für Jungwähler auch extremistische Kandidaten geladen werden? Die Landeszentrale für politische Bildung sagt: Nein. weiter

Kretschmann steht zum Chef der Staatskanzlei

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Vorwürfe zurückgewiesen, sein Haus habe bei der Suche nach einem Generalstaatsanwalt unzulässig Einfluss auf die Justiz nehmen wollen. Hintergrund der Debatte ist ein Anruf von Staatskanzlei-Chef Klaus-Peter Murawski (Grüne) bei der Amtschefin des Justizministeriums, Bettina Limperg, im Frühsommer 2013. weiter
  • 567 Leser

Land bunkert Milliarden

CDU wirft der Regierung vor, Mittel für Wahlgeschenke zurückzuhalten
Grün-Rot plant 2014 mit 1,228 Milliarden Euro neuen Schulden. Dabei sind im Etatdickicht Milliardenüberschüsse versteckt. Die Regierung spricht von Risikovorsorge - die Opposition vermutet Wahltricks. weiter
  • 1745 Leser

Langer Weg zu ausgeglichenem Jahresbudget

Kassenstand Der Schuldenstand des Landes beträgt derzeit rund 45 Milliarden Euro. Für die alten Kredite muss das Land dieses Jahr 1,7 Milliarden Euro an Zinsen zahlen. Dazu kommen Pensionsverpflichtungen von etwa 70 Milliarden Euro, die insgesamt in den kommenden Jahrzehnten auf das Land zukommen und für die es nur zum Teil Rückstellen gibt. Schuldenbremse weiter
  • 492 Leser

Leistungsempfänger

Staatliche Hilfe 4431000 erwerbsfähige Menschen bekamen im April 2014 in Deutschland Hartz IV. Dazu zählen neben Arbeitslosen auch berufstätige Aufstocker und Menschen, die Kinder bis zum dritten Lebensjahr versorgen oder Angehörige pflegen. Zu den gut 4,4 Millionen Empfängern kommen laut der Bundesagentur für Arbeit weitere 1 710 000 Nicht-Erwerbsfähige. weiter
  • 494 Leser

LEITARTIKEL · GOOGLE: Digitales Feindbild

Nach dem Einschalten des Computers wartet ein Ungeheuer auf uns. Es belügt uns, es betrügt uns, es spioniert uns aus. Es gefährdet den freien Wettbewerb in unserer Gesellschaft, beschädigt die Demokratie. Es ruiniert Menschen und Unternehmen, hinterzieht Steuern. Google. Das alles wird dem Internetkonzern zumindest derzeit in einem Sperrfeuer von Kritik weiter
  • 462 Leser

Letzter Akt im Justizdrama "Kalinka"

14-Jährige starb vor mehr als 30 Jahren unter mysteriösen Umständen - Vater entführte den Stiefvater
Auf den ungesühnten Mord an seiner Tochter reagierte André Bamberski mit der Entführung des Täters - Kalinkas Stiefvaters. Nun muss sich der leibliche Vater Kalinkas vor Gericht verantworten. weiter
  • 405 Leser

Leute im Blick vom 21. Mai 2014

Reinhard Mey Fünf Jahre nach seinem Zusammenbruch ist der Sohn von Liedermacher Reinhard Mey (71, "Über den Wolken") gestorben. "Maximilian Mey ist nach unendlich tapfer ertragenem Leid im Kreise seiner Familie vor einigen Tagen gestorben", teilte der Anwalt der Familie gestern mit. Weitere Einzelheiten wollte er nicht nennen. Die Familie bitte darum, weiter
  • 499 Leser

Mann der vielen Masken

Große David-Bowie-Retrospektive im Berliner Gropius-Bau
In London brach die Ausstellung mit 300 000 Besuchern Rekorde. Zur Vernissage am Montagabend in Berlin, wo David Bowie über zwei Jahre lebte, sprachen Frank-Walter Steinmeier und Ben Becker. weiter
  • 544 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 95,67 4501-5500 l 84,07 1501-2000 l 89,70 5501-6500 l 83,79 2001-2500 l 87,36 6501-7500 l 83,36 2501-3500 l 85,19 7501-8500 l 83,08 3501-4500 l 85,09 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 752 Leser

Mehrheitlich in ausländischer Hand

Aktienverteilung deutscher Konzerne
Jetzt hat auch die Deutsche Bank einen ausländischen Ankerinvestor an Bord. Deutsche Top-Konzerne sind mehrheitlich im Besitz von Ausländern. weiter
  • 742 Leser

Musiker und Russe

Dirigent und Putin-Freund Gergijew rechtfertigt sich
Der umstrittene russische Dirigent und Putin-Unterstützer Waleri Gergijew (61) will vor seinem Amtsantritt in München die Wogen glätten. Darum wendet er sich nun in einem Brief an das Publikum der Münchner Philharmoniker, dessen Chefdirigent er 2015 werden soll. "Ich bin Musiker und Dirigent. Ich bin aber auch Russe und meinem Heimatland eng verbunden", weiter
  • 516 Leser

NA SOWAS . . . vom 21. Mai 2014

Dümmer als die Polizei erlaubt: Ein 29-Jähriger ist im niederbayerischen Straubing betrunken mit dem Auto zur Polizei gefahren. Der Mann wollte Anzeige gegen einen unbekannten Autofahrer erstatten, der demnach sein Fahrzeug angefahren hatte, wie die Polizei meldet. Die Beamten stellten jedoch fest, dass der Mann erheblich betrunken mit seinem Wagen weiter
  • 341 Leser

Neue Horizonte der Außenpolitik

Ausland fordert mehr deutsches Engagement, doch die Bundesbürger sind skeptischer denn je
Die deutsche Außenpolitik steht vor neuen Herausforderungen. Das Problem: Die Erwartungen des Auslands an Deutschland und die Mehrheitsmeinung der Bundesbürger klaffen weit auseinander. weiter
  • 596 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Babyleiche in Zugtoilette Schreckliche Entdeckung: In der Toilette eines Zuges ist in München ein Neugeborenes tot aufgefunden worden. Der Bub hatte laut Polizei nach der Geburt noch gelebt und kam auf gewaltsame Weise ums Leben. Dies habe die Obduktion des Leichnams ergeben, hieß es. Die Leiche wurde am frühen Morgen bei Reinigungsarbeiten in dem österreichischen weiter
  • 483 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Breitbach-Preis an Kermani Der deutsch-iranische Erzähler, Essayist und Islamwissenschaftler Navid Kermani erhält den Joseph-Breitbach-Preis 2014 für sein literarisches Gesamtwerk. Die Jury begründete die Entscheidung vor allem auch mit dem "Ausnahmerang" des 2011 erschienenen Buchs "Dein Name". Der Preis ist mit 50 000 Euro dotiert. Philip Roth zieht weiter
  • 488 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Volle Pflegekassen Angesichts der positiven Konjunkturentwicklung in Deutschland sind die Pflegekassen so gut gefüllt wie nie. Die Finanzreserven der staatlichen Pflegeversicherung beliefen sich Ende 2013 auf 6,17 Milliarden Euro, wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilte. Damit überstiegen die Rücklagen das erste Mal seit Einführung der Pflegeversicherung weiter
  • 556 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Ulm wohl erneut pleite Fußball Dem Ex-Bundesligisten SSV Ulm 1846 Fußball droht erneut die Zahlungsunfähigkeit. Sollte es dem Regionalligisten, der sich vom Großverein SSV Ulm 1846 getrennt hat, nicht gelingen, noch zahlungskräftige Sponsoren an Land zu ziehen, muss bereits morgen die Insolvenz beantragt werden. Es wäre die dritte Pleite in den vergangenen weiter
  • 566 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Sitzmann wiedergewählt Stuttgart - Edith Sitzmann bleibt Chefin der Grünen-Fraktion im Landtag. Bei den turnusgemäß anstehenden Wahlen wurde sie gestern in Stuttgart mit 35 von 36 Stimmen im Amt bestätigt. Es habe eine Enthaltung gegeben, hieß es aus der Fraktion. Die 51-jährige Freiburgerin führt diese seit 2011. Ebenfalls wiedergewählt wurden der weiter
  • 482 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai 2014

Eine Million Kaufverträge Der Wert der in Deutschland verkauften Immobilien ist einer Studie zufolge 2012 auf den Rekordwert von 170 Mrd. EUR gestiegen. Das sind 30 Prozent mehr als 2009. Etwa zwei Drittel der 1 Mio. Kaufverträge betrafen Wohnimmobilien. Während in Städten und Ballungsräumen die Preise häufig sehr stark gestiegen sind, gab es vor allem weiter
  • 742 Leser

Nur vier sind völlig fit

WM-Check: Joachim Löw hat noch viel Arbeit vor sich
Heute beginnt in Südtirol die WM-Vorbereitung der Nationalelf. Keine leichte Aufgabe für Joachim Löw. 23 seiner 27 Männer aus dem vorläufigen Kader sind derzeit nicht fit für Brasilien. Unser WM-Check. weiter
  • 550 Leser

Offenburg ist seit gestern schuldenfrei

Fünf Jahre früher als geplant ist Offenburg die größte schuldenfreie Kommune in Baden-Württemberg geworden. Am Dienstagnachmittag hat die Stadt am Oberrhein ihr Ziel eines Finanzhaushaltes ohne Schulden erreicht. Im Jahr 2000 hatte der 59 000 Einwohner zählende Sitz der Verwaltung des Ortenaukreises damit begonnen, finanzielle Rückstände in Höhe von weiter
  • 618 Leser

Prinzessin ohne Volk

Letizia hat auch nach zehn Jahren nicht die Herzen der Spanier erobert
2004 heiratete der spanische Thronfolger Felipe die Journalistin Letizia Ortiz. Die Schönheit erfüllt ihre Pflichten, schenkte dem Hof zwei Kinder - aber hat es nicht geschafft, Kopf oder Herz der Spanier zu gewinnen. weiter
  • 514 Leser

Profitabler Bauriese

Leonhard Weiss als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet
Leonhard Weiss gehört zu den Bauriesen in Deutschland. Doch dem Familienunternehmen ist Profitabilität wichtiger als Größe. Seit Jahresbeginn ist die vierte Generation an die Spitze des Unternehmens gerückt. weiter
  • 737 Leser

Protest gegen Separatisten

Bürger in Ostukraine fordern Ende der Gewalt
Der Druck auf die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine wächst. Mit Warnstreiks und Hupkonzerten forderten zehntausende Bürger ein Ende der Gewalt in der Region. Sie folgten einem Aufruf des Oligarchen Rinat Achmetow, der wenige Tage vor der Präsidentenwahl zum friedlichen Widerstand gegen die Separatisten aufrief und die Milizen als "Banditen weiter
  • 492 Leser

Pubertät: Nicht Fisch, nicht Fleisch

Es ist die Zeit des Widerstands, des Aufbegehrens gegen die Eltern. Der Körper entwickelt sich, die Psyche ebenfalls. "Nicht Fisch, nicht Fleisch" seien Pubertierende, sagt der Volksmund. Für beide Seiten - Eltern und Kinder - oft eine schwierige Zeit, die viele Umwälzungen mit sich bringt. Dass das jugendliche Gehirn während dieser Phase einer Großbaustelle weiter
  • 468 Leser

Putin sucht Unterstützung in China

Russlands Präsident Putin sucht bei seinem Besuch in Shanghai die Nähe zu China. Doch so ganz spielt der Gastgeber nicht mit. Die erwartete Einigung beim von beiden Seiten im Vorfeld hoch bejubelten Gasabkommen blieb aus. So konnten Putin und Chinas Staatschef Xi Jinping lediglich eine etwas engere militärische Zusammenarbeit verkünden. Wie schon in weiter
  • 472 Leser

Ratlosigkeit in Moabit

Knastausbruch in Berlin: Marode Gitter, achtlose Wachmänner - und Zufälle
Seit Jahren ist kein Häftling in Berlin geflohen. Nun gelingt einem Duo eine spektakuläre Flucht wie im Krimi - mit Säge und Bettlaken. Wie konnte das passieren? Die Suche nach Antworten hat begonnen. weiter
  • 507 Leser

Regelung rechtens

Gutachter: Deutschland darf EU-Bürgern Hartz IV verweigern
Haben arbeitslose EU-Bürger in Deutschland einen Anspruch auf Hartz IV? Darüber streiten seit Monaten die Gerichte. Ein Gutachter beim Europäischen Gerichtshof gibt eine klare Antwort. weiter
  • 467 Leser

Riesen sind heiß auf Revanche gegen die Bayern

Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg blicken der heutigen Wiederholung des vierten Playoff-Viertelfinalspiels gegen den FC Bayern mit großer Vorfreude entgegen. "In elf der letzten zwölf Viertel waren wir mit Bayern gleichauf", sagte Ludwigsburgs Trainer John Patrick am gestrigen Dienstag. "Wir freuen uns darauf, noch ein Spiel in der MHP-Arena weiter
  • 560 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 73)

Judiths damalige Versuche, Wolframs Schrift nachzuahmen, waren mehr als kläglich ausgefallen. An meiner schwungvollen Schreibweise würde sie mit Sicherheit erst recht scheitern. Viel schlimmer war allerdings, dass sie anscheinend systematisch meine Post kontrollierte und über meine finanziellen Transaktionen bestens im Bilde war. Zweifellos wäre mir weiter
  • 586 Leser

Schreibender Abenteurer

Vor 100 Jahren geboren: George Tabori
Seine Stücke kreisten um ein Thema: das Entsetzen über die Ermordung der Juden. Vor 100 Jahren wurde der Autor und Regisseur George Tabori geboren. Neu aufgelegt wurde jetzt der Memoirenband "Autodafé". weiter
  • 520 Leser

Schweres Zugunglück nahe Moskau

. Bei einem Zugunglück in der Nähe von Moskau sind mindestens sechs Menschen getötet und 45 weitere verletzt worden. Ein Güterzug sei teilweise entgleist und mit einem Passagierzug kollidiert, teilte das russische Katastrophenschutzministerium gestern mit. Die Zahl der Todesopfer drohe noch zu steigen. Die Unglücksursache war zunächst unklar. Der Unfall weiter
  • 433 Leser

Spektakuläre Ausbrüche aus deutschen Gefängnissen

Chronik: Immer wieder gelingt Häftlingen die Flucht - doch alle wurden gefasst: Mai 2013: Mit einem simplen Trick entkommt ein Dieb aus dem Dresdner Gefängnis. Er gibt sich als ähnlich aussehender Zellennachbar aus, der entlassen werden sollte, und spaziert unter den Augen des Wachen einfach aus dem Tor. August 2012: In Schwalmstadt (Hessen) scheitert weiter
  • 368 Leser

Unfall-Busfahrer ohne Fahrerlaubnis

. Nach dem tragischen Busunfall in Kolumbien mit 33 verbrannten Kindern kommen immer mehr Details über völlig unzureichende Sicherheitsstandards zu Tage. Der Busfahrer habe keinen Führerschein gehabt, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag (Ortszeit) in der nördlichen Stadt Fundación mit, wo sich das Unglück ereignet hatte. Das Fahrzeug sei zudem seit weiter
  • 5
  • 416 Leser

Union und SPD für Anbauverbot von Genpflanzen

Nach langem Ringen haben sich die Bundestagsfraktionen von Union und SPD grundsätzlich auf ein nationales Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen verständigt. Mit ihrem Antrag werde die Regierung aufgefordert, sich auf EU-Ebene für eine nationale Ausstiegsklausel einzusetzen, hieß es gestern aus der SPD-Fraktion. In der EU wird die Zulassung weiter
  • 450 Leser

Universitäten in Zahlen

Ausbildungsplatz und Arbeitgeber Im Südwesten gibt es neun Unis, nämlich in Freiburg, Ulm, Stuttgart, Hohenheim, Karlsruhe, Heidelberg, Konstanz, Mannheim und Tübingen. An diesen Hochschulen betreuen 2670 Professoren 169 000 Studierende - darunter 26 000 internationale Studierende. 30 000 Studierende machen jedes Jahr ihren Abschluss, die 4200 Promotionen weiter
  • 479 Leser

Unterstützung für Separatisten

Offizier: Zu wenige Donezker im Kampf, zu viele vor dem Fernseher
Die Rebellen in der Ostukraine werden offenbar durch russische "Freiwillige" verstärkt. Unterdessen ruft der reichste ukrainische Oligarch, Rinat Achmetow, zum Kampf gegen die Separatisten auf. weiter
  • 576 Leser

Wichtige Themen

Umfrage Die wichtigsten Ziele der Außenpolitik sind Frieden (51 Prozent), Sicherheit (23), Freiheit (15) und Wohlstand (8). Als wichtigste Aufgaben der Außenpolitik sehen die Bürger den Schutz der Menschenrechte (66), die Verbesserung von Umwelt und Klima (59), die Sicherung der Energieversorgung (57), den Datenschutz im Internet (56) und die Terrorismusbekämpfung weiter
  • 373 Leser

Wieder Dutzende Tote

Nigeria: Anschlag mit zwei Bomben auf belebtem Markt
Bei einem Doppelanschlag im Zentrum Nigerias sind gestern nach Behördenangaben mindestens 46 Menschen getötet worden. 45 weitere Menschen wurden durch die Explosion zweier Autobomben auf einem Marktplatz in der Stadt Jos verletzt. Die Sprengsätze detonierten im Abstand von 20 Minuten und rissen offenbar zahlreiche Frauen sowie Mitglieder der alarmierten weiter
  • 424 Leser

WM-SERIE: FRANKREICH: Alles eine Frage der Disziplin Folge 15: Equipe Tricolore will den Skandal von 2010 vergessen machen und für die EM 2016 werben

Didier Deschamps repräsentiert in Frankreich den Glanz der Vergangenheit. Er war der Kapitän der Equipe Tricolore, die 1998 im eigenen Land Weltmeister und zwei Jahre darauf in den Niederlanden und Belgien Europameister wurde. Dass ausgerechnet er, der Fußball-Nationalheilige Frankreichs, sich in den vergangenen Tagen heftige Beschimpfungen einer Spielerfreundin weiter

Wortsalat mit Nabelschau

In Wahlkämpfen ist es wichtig, Botschaften verständlich zu vermitteln. Doch das fällt Parteien besonders schwer, wenn es um die EU geht. weiter
  • 525 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Mehr Erwerbstätige Wegen des milden Winters ist die Zahl der Erwerbstätigen Anfang des Jahres nicht wie sonst üblich gesunken, sondern gestiegen. Sie nahm im ersten Quartal um 127 000 Beschäftigte oder 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu, teilte das Statistische Bundesamt mit. Insgesamt waren in den ersten drei Monaten des Jahres rund 41,7 Mio. weiter
  • 756 Leser

ZUR PERSON · RINAT ACHMETOW: Reich dank Kohle

Mit Kohle und Stahl ist Rinat Achmetow zum reichsten Mann der Ukraine geworden. Inzwischen besitzt der aus einer tatarischen Bergarbeiterfamilie stammende Oligarch über seine Holding "System Capital Management" mehr als 100 Unternehmen. Im industriell geprägten Donez-Becken, dem Donbass, zieht der 47-Jährige als graue Eminenz die Strippen. Die Ursprünge weiter
  • 510 Leser

Zwangsarbeit wirft Milliarden Euro Profit ab

Internationale Arbeitsagentur legt Bericht vor - Sexuelle Ausbeutung besonders einträglich
Ausbeutung von Menschen wirft weltweit einen Gewinn von 110 Milliarden Euro pro Jahr ab. Sehr lukrativ ist das Sexgewerbe. Zwangsarbeit gibt es überall. In reichen Ländern sind sie am profitabelsten. weiter
  • 654 Leser

Zwist im Land um Milliardenreserve

Trotz immer größerer Finanzreserven plant die grün-rote Landesregierung im laufenden Haushaltsjahr weiter mit einer Neuverschuldung in Höhe von 1,228 Milliarden Euro. Dabei summieren sich die Überschüsse aus den vergangenen Haushaltsjahren nach einem neuen Bericht der Regierung für den Landtag inzwischen auf 1,6 Milliarden Euro. Laut der jüngsten Steuerschätzung weiter
  • 442 Leser

Leserbeiträge (5)

Coerver Academy Demotraining

Die Coerver® Coaching Performance Academy beim TSV Essingen geht nach den Sommerferien 2014 in ihr drittes Jahr.

Die Performance Academy ist ein wöchentliches Zusatztraining nach der weltweit führenden Methode für Technik- und 1v1-Training und wird in Essingen ab der Saison 2014/15 für F-, E- und D/C-Junioren angeboten.

Alle

weiter
  • 1995 Leser

Mehr Personal her!

Ausbau der Kinderbetreuung mit sinkenden Zuschüssen?In der Schwäbischen Post am 21. Mai 2014 lesen wir, dass die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg in ihrer Fachkräfte-Studie feststellen: „Wir müssen die Kinderbetreuung weiter ausbauen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sicherstellen.“ Gleichzeitig lesen wir, dass die Landesregierung weiter
  • 5
  • 5365 Leser

„Unverschämtheit“

Zum Thema „Stromkosten“:Wenn Sie sich noch wenig Gedanken zu Ihren Stromkosten gemacht haben, sondern nur feststellen, dass diese in den letzten Jahren deutlich gestiegen sind, sollten Sie sich über Folgendes im Klaren sein:Der Netzausbau, vor allem der unnötige, wird von uns allen über die Netzgebühren mitfinanziert, laut Netzentwicklungsplan weiter
  • 3
  • 3398 Leser

Rock`n`Roll: Jana und Alex gewinnen in Dortmund den Norddeutschen Landestitel und qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft

Von den „Pep STEPS“ des RRC Neuler-Schwenningen hatten sich das B-Klasse Tanzpaar Jana Köder und Alexander Vesel am 17.05.2014 in aller Frühe zusammen mit 13 weiteren Paaren aus Baden-Württemberg auf den Weg nach Dortmund zur Norddeutschen Meisterschaft gemacht. Es war das erste Aufeinandertreffen der Paare aus der Nord- und

weiter

Jahreshauptversammlung KVL Bettelsack-Narra Lauchheim 1982 e.V.

 

Am vergangenen Freitag, 25.04.2014 fand die Jahreshauptversammlung des

Karnevalvereins Bettelsack-Narra Lauchheim statt.

Vorstand Paul-Dieter Hellinger bedankte sich in seiner Begrüßungsrede für die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Lauchheim, dem Roten Kreuz und der freiwilligen Feuerwehr.

Er sparte auch nicht mit Lob für

weiter
  • 3371 Leser