Artikel-Übersicht vom Montag, 2. Juni 2014

anzeigen

Regional (195)

KURZ UND BÜNDIG

Sommerschnittkurs in Neubronn

Der Obst- und Gartenbauverein Neubronn lädt alle Interessierten zum Sommerschnittkurs am Donnerstag, 5. Juni, um 18 Uhr. Kursteilnehmer erlernen den fachgerechte Schnitt an Obstgehölzen und erhalten Informationen zu den Themen Fruchtausdünnung und Pflanzenkrankheiten. Veranstaltungsort: Lehr- und Schaugarten in Neubronn am Dorfbrunnen Richtung Schloss. weiter
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Uriah Heep, Siggi Schwarz & Friends

„Siggi Schwarz & Friends“ und Uriah Heep treten am Mittwoch, 30. Juli, auf dem Festival Schloss Kapfenburg auf. Karten für das Open Air-Konzert gibt es auf www.schloss-kapfenburg.de, unter der Telefonnummer (07363) 961817 und an allen CTS-Vorverkaufsstellen. Siggi Schwarz & Friends spielen ab 20 Uhr. Außerdem spielen Maybebop, Santiano weiter
  • 309 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VHS-Vortrag Wohlfühlkräuter

Die VHS Ostalb veranstaltet am Dienstag, 3. Juni, 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Lauchheim einen Vortrag zur Heilwirkung verschiedener Kräuter und Sträucher. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter (07361) 97340 oder unter www.vhs-ostalb.de. weiter
  • 429 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weinfest auf dem Marktplatz Lauchheim

Im Rahmen des 17. Südtiroler Weinfests am Samstag, 14. Juni, werden auf dem historischen Markplatz in Lauchheim ab 18 Uhr Wein sowie kalte und warme Speisen serviert. Das Fest findet auch bei schlechtem Wetter statt. weiter
  • 744 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Öffentliche Gemeinderatssitzung

Der Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 4. Juni, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Unter anderem stehen die Erweiterung der Propsteischule, der Einbau einer Trinkwasserenthärtungsanlage im Wasserwerk und die Errichtung einer Digitalfunk-Übertragungsstelle auf der Tagesordnung. weiter
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Naturträume“ – Ausstellung

Künstlerin Gudrun Scheeler präsentiert ihre Ausstellung „Naturträume“. Von Freitag, 6. Juni, bis Sonntag, 29. Juni, werden die Malereien in der Essinger Schloss-Scheune zu sehen sein. Eine Vernissage ist am Eröffnungsabend, um 19 Uhr; die Finissage ist am Sonntag, 29. Juni, um 15 Uhr. Öffnungszeiten: Samstag, von 13 bis 17 Uhr und Sonntag, weiter
  • 322 Leser

Verlängerung der Vollsperrung

Kirchheim. Wegen Fahrbahnerneuerungsarbeiten muss die K 3205 in Kirchheim zwischen der Langestraße (L 1078) und der L 1060 längstens noch bis zum 18. Juni 2014 für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt bleiben. Die Umleitung erfolgt weiterhin ab Kirchheim über die L 1078 - L 1078 - Dirgenheim zur L 1060 sowie in umgekehrter Richtung. weiter
  • 1368 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Matthias Holtmann in Königsbronn

Matthias Holtmann, die »Kultstimme des Südens«, erzählt am Montag, 14. Juli, um 19.30 Uhr in der Hammerschmiede in Königsbronn aus seinem schillernd-bewegten, gehörig intensiven Leben. In typisch trocken-witziger, manchmal auch ironisch-selbstironischer Manier surft der Radiomann durch Brecher und Wellentäler. Eintrittskarten zu 8 Euro gibt es im Vorverkauf weiter
  • 765 Leser

Ohmenheim: Grabstellen ohne Pflege

Friedhof: neue Möglichkeiten
Die Baustelle auf dem Ohmenheimer Friedhof ist fertig. Nun stellt der Kirchengemeinderat das Ergebnis vor. Mit dem neu gestalteten Bereich verfügt der Friedhof über zwei zusätzliche Möglichkeiten der Urnenbeisetzung, die für Angehörige keine Grabpflege bedeuten. weiter
  • 231 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pfingstfest des Musikvereins

Am Pfingstmontag, 9. Juni, findet das traditionelle Pfingstfest des Musikvereins Stadtkapelle Oberkochen auf dem Schulhof der Dreißentalschule statt. Ab 10.30 Uhr spielt die Stadtkapelle. Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Iggingen sorgen am Nachmittag des Pfingstmontags für musikalische Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls weiter
  • 583 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto im Straßengraben

Rosenberg. Beim Befahren der L 1060 von Fronrot in Richtung Rosenberg kam ein 26-jähriger Mitsubishi-Fahrer am Sonntag gegen 15 Uhr auf den Grünstreifen, geriet beim Gegenlenken ins Schleudern und landete an der dortigen Böschung im Straßengraben: Totalschaden. weiter
  • 1429 Leser

Maiandachten in Maria Buch

Jedes Jahr im Monat Mai finden in der kleinen Wallfahrtskapelle Maria Buch auf dem Härtsfeld an den Sonn- und Feiertagen immer nachmittags um 16 Uhr Maiandachten statt, die die Patres vom nahen Kloster Neresheim halten. Die Kapelle liegt idyllisch in einem Wäldchen zwischen Neresheim und Ohmenheim und wird das ganze Jahr über von vielen Gläubigen und weiter
  • 1264 Leser

Orchester will häufiger auftreten

Generalversammlung mit Ehrungen beim Mandolinen- und Gitarrenorchester Ebnat
Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ebnat standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Dirigent Uli Eckardt wünscht sich für die Orchestermitglieder mehr Auftrittsmöglichkeiten. weiter
  • 327 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh angefahren – guten Appetit?

Wört. Die Polizei stellte anhand von Spuren fest, dass auf der Verbindungsstraße zwischen Schönbronn und der L 1070 ein Reh von einem Auto erfasst wurde. Im angrenzenden Grünstreifen fand man den „Aufbruch“ (weggeworfene Innereien) des Tieres. Es besteht also der Verdacht, dass das Reh mitgenommen; das heißt, gestohlen wurde. Der Polizeiposten weiter
  • 1251 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Verletzte

Ellwangen. Beim Abbiegen von der Eschenstraße nach rechts in die Buchenstraße übersah ein 22-jähriger Opelfahrer am Sonntag gegen 14.25 Uhr einen von rechts nahenden VW-Passat. Beim Zusammenstoß wurden der 34-jährige Passat-Fahrer sowie die 35-jährige Beifahrerin verletzt und mussten in der Virngrundklinik behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand weiter
  • 1116 Leser

Ausstellung zur Integration

Ellwangen. Vor wenigen Wochen wurde die Stadt Ellwangen mit dem Titel „Ellwangen ohne Rassismus - Ellwangen mit Courage“ ausgezeichnet. Am Donnerstag, 5. Juni, 16.30 Uhr, beginnt im Foyer des Ellwanger Rathauses eine Kunstausstellung unter dem Motto „Heimat ist - hier! Wir integrieren uns“. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen weiter
  • 286 Leser
KURZ NUND BÜNDIG

Malerei-Workshop im Kloster Neresheim

Der Künstler Achim Brückner führt vom 28. Juli bis 1. August einen Sommermalkurs im Kloster Neresheim durch. Unterschiedliche Motive werden in der näheren Umgebung des Klosters aufgespürt und auch im vorhandenen Atelierraum zu fertigen Bildern ausgearbeitet. Informationen und Anmeldung unter www.kunstreise.eu. weiter
  • 1061 Leser
KURZ NUND BÜNDIG

Musical der Gartenschule Ebnat

Am Donnerstag, 5. Juni, lädt die Gartenschule Ebnat zum Musical „Seefahrt nach Rio“ in der Jurahalle in Ebnat um 19.30 Uhr ein. Unter Leitung von Birgit Sehon und Johannes Pfitzer werden fünf Musikgruppen, darunter der Ebnater Grundschulchor und das Kreuzfahrtorchester, gemeinsam musizieren. weiter
  • 1144 Leser
KURZ NUND BÜNDIG

Zwingfest in Neresheim

Der SV Neresheim lädt zum Zwingfest ein: am Wochenende 8./9. Juni in der Zwing. Es gibt Getränke, Leckeres vom Grill und Kaffeee und Kuchen. Entsprechende Hinweise für Parkplätze, Fußgänger, Fahrradfahrer und Besucher, die mit der Härtsfeld-Museumsbahn kommen, sind vorhanden. weiter
  • 1518 Leser

Musikalische Nacht im Museum

Die „Oberkehlner“ begeistern bei der Nacht im Härtsfeldmuseum Neresheim im Rahmen der Rieser Kulturtage
Volles Haus konnten die Museumsfreunde bei ihrer Nacht im Museum vermelden. Neben einem reichhaltigen Buffet der Museumsfreunde gab es vor allem einen musikalischen Leckerbissen. weiter
  • 306 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Hofherrnweiler. Gebhard und Ruth Funk, Sauerbachstr. 21/1, zur Gnadenhochzeit.Bopfingen. Friedrich Stahl, Wettegasse 6, zum 85. Geburtstag.Neresheim. Ingeborg Blum, Dominikus-Zimmermann-Str. 40, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. Angelo Tangorra, Heidenheimer Str. 54, zum 79. und Helga Zipfel, Walther-Bauersfeld-Str. 53, zum 79. Geburtstag.Westhausen-Lippach. weiter
  • 194 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Anmeldung fürs Pfingstlager

Bis Mittwoch, 4. Juni, besteht noch die Möglichkeit, sich bei der Jugendleitung für das Pfingstlager des Ziegerhofs (Freitag, 6. Juni, bis Sonntag, 9. Juni) anzumelden. Anmeldeformulare gibt es bei jedem DJK-Übungsleiter oder Trainer oder im Internet unter www.djkwasseralfingen.de. Ausgefüllte Formulare bitte ins Postfach der Jugendleitung der DJK-Wasseralfingen, weiter
  • 373 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DJK-Geschäftsstelle öffnet Mittwoch

Am Mittwoch, 4. Juni, um 18.30 Uhr öffnet die neue DJK-Geschäftsstelle zum ersten Mal. Öffnungszeiten: Jeden Mittwoch, von 18.30 Uhr bis 19.45 Uhr im Geschäftszimmer des DJK-Vereinsheims. In den Ferien und an Feiertagen geschlossen. In der Geschäftsstelle können zum Beispiel Anmeldeformulare abgeholt oder abgegeben werden. Die ersten fünf Besucher der weiter
  • 3
  • 307 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dual studieren an der Hochschule Aalen

Am Dienstag, 3. Juni, findet ab 18 Uhr im Campus Burren, Gebäude 1 der Hochschule Aalen ein Informationsabend zu den berufsbegleitenden Studiengängen der Hochschule Aalen statt. Studiengangmanager und Studiendekane stellen die generelle Struktur des berufsbegleitenden Studiums, aber auch die Inhalte der jeweiligen Studiengänge vor und stehen für Fragen weiter
  • 482 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Emil Noldes Werke

Emil Nolde ist einer der führenden Maler des Expressionismus. Noch heute sind Kunstliebhaber von seinen Blumenbildern in leuchtenden Farben, von den romantischen weiten Landschaftsdarstellungen oder seinen dramatischen Seenansichten fasziniert. Anlässlich der aktuellen Nolde-Retrospektive im Städel Frankfurt erläutert die Kunsthistorikerin Ulla Katharina weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Literatur-Treff im Juni: Salman Rushdie

Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek stellt Dr. Jürgen Wasella, Leiter der VHS Aalen, am Dienstag, 3. Juni, um 17 Uhr den Roman „Mitternachtskinder“ von Salman Rushdie vor. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seniorennachmittag

Die katholische Kirchengemeinde St. Stephanus bittet am Dienstag, 3. Juni, um 14 Uhr zum Seniorennachmittag in die Sängerhalle Wasseralfingen. Die „Sängerlust Treppach“ tritt auf. Klaus Pohlke von der Seniorenwerkstatt Aalen informiert über das Reparaturprogramm, das Senioren für ihren Haushalt in Anspruch nehmen können. Für das leibliche weiter
  • 284 Leser

Über Fein

Die C. & E. Fein GmbH entwickelt und produziert Anwendungslösungen für die Marktsegmente Metall, Ausbau und Automobil und ist der Spezialist für professionelle und extrem zuverlässige Elektrowerkzeuge für Industrie und Handwerk. Fein verfügt über mehr als 800 aktive Schutzrechte, darunter 500 Patente. Über 19 internationale Tochtergesellschaften weiter
  • 627 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Hochschule Aalen: Mission Sicherheit

Datensicherheit der Mobiltelefonie ist das aktuelle Thema einer Veranstaltung am Donnerstag, 5. Juni, um 18 Uhr an der Hochschule Aalen. Unter anderem ist Dr. Hans-Christoph Quelle zu Gast, der die Bundesregierung nach dem Abhörskandal mit sicheren Mobiltelefonen ausgestattet hat. Am Montag ging durch die Medien, dass Generalbundesanwalt Harald Range weiter
  • 1997 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Kontaktstelle Frau und Beruf

„Start in die Selbstständigkeit. Was ist wichtig zu wissen?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich die Workshop-Reihe Existenzgründung bei der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg. Die Referenten Alexander Paluch und Elke App von der IHK Ostwürttemberg geben Rat . Der erste Workshop findet am Mittwoch, 25. Juni 2014, von 9.00 bis 12.00 weiter
  • 2715 Leser

SHW AG plant Joint Venture mit Chinesen

Für Bereich Bremsscheiben
Die SHW AG in Aalen-Wasseralfingen hat am Montag für den Geschäftsbereich Bremsscheiben eine Rahmenvereinbarung mit einer sechsmonatigen Gültigkeit zur Ausarbeitung eines Joint-Venture-Vertrages mit der börsennotierten chinesischen Shandong Longji Machinery Group geschlossen. weiter
  • 1256 Leser

Wieder feine Innovation von Fein

Der Erfinder des Elektrobohrers präsentiert neue Generation des Fein-Multimasters
Das erste Elektrowerkzeug der Welt ist eine Erfindung der C. & E. Fein GmbH. Das war 1895. Heute ist das 1867 von Emil Fein gegründete Unternehmen mit Sitz in Bargau eine Elektrowerkzeugmanufaktur mit Weltruf – tief verwurzelt in die Region. Innovationen sind bei Fein Programm. Seit wenigen Tagen ist die neue Generation des FEIN MultiMasters weiter
  • 1589 Leser
POLIZEIBERICHT

34-Jähriger stürzt aus dem zweiten Stock

Lindach. Am Sonntag, gegen 23.30 Uhr, stürzte ein 34-Jähriger rückwärts vom Balkon im zweiten Stock eines Wohnhauses in der Straße „Am Eichenrain“. Der Mann erlitt hierbei lediglich leichte Verletzungen. Er wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Polizei zufolge könnte die Ursache für den Sturz gewesen sein, dass weiter
  • 876 Leser
POLIZEIBERICHT

Aggressive 80-Jährige

Schwäbisch Gmünd. Im Krankenhaus Mutlangen behinderte eine 80-Jährige beharrlich das Pflegepersonal bei der Arbeit. Anwesende Polizeibeamte wurden gebeten, einzuschreiten. Dabei wurde die Frau aggressiv. Da sie sich, laut Polizei, offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, sollte sie auf ärztliche Weisung in eine Spezialklinik gebracht weiter
  • 5
  • 911 Leser

Artenschutztage

„Was lebt im Taufbach und Eisweiher?“ – Unter diesem Motto stand eine Exkursion, zu der der BUND-Ortsverband Aalen und der ANO Ostwürttemberg Kinder und Eltern eingeladen hatte. Mit Netzen, Behältern und Lupen wurde untersucht, welche Tiere im Taufbach leben. (Foto: opo) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Das richtige Fahrradgefühl

Am Mittwoch, 4. Juni, findet im Rahmen der Fahrradtage „Tour de Ländle“ eine Verkehrssicherheits- und Fahrradschulung für Schüler auf dem Gelände der Rombachschule in Unterrombach statt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Am Mittwoch, 9. Juli, ist die gleiche Schulung an der Schwarzfeldschule in Dewangen. weiter
  • 449 Leser

Dienstag, 3. Juni

Start der Ausstellung „Interpretationen unseres Handwerks“ in der Blumenhalle. Dauer: bis zum 15 Juni.Ausstellung 3. bis 6. Juni: Es wächst was in der Blumenhalle und BlackBox der Gold und Silberschmiede.10 Uhr: Fit im Park, Gmünder Sport-Spass an Josefsbach und Grabenallee12 Uhr: Workshop Seifenherstellung, Wurzelgalerie/Ereignishaus12 weiter
  • 463 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug brennt aus – Stau auf der B 29

Westhausen. Am Montag, gegen 7.15 Uhr, fuhr ein 26 Jahre alter Arbeiter mit einem VW-Bus von Westhausen in Richtung Aalen. Kurz vor der Anschlussstelle Westhausen, im Kolonnenverkehr, bemerkte er Qualm aus dem Motorraum. Als die beiden Insassen die Motorklappe öffneten, schlug ihnen Feuer entgegen. Der VW-Bus brannte vollständig aus. Die beiden Männer weiter
  • 1145 Leser

Gelungene Premiere auf der Heide

Eine gelungene Premiere erlebten die Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes im Grünen auf der Heide, auf „Klopfers Wiese“. Ein strahlendes „Bergkreuz“ und Posaunentöne wiesen den Weg auf den Hügel, der einen herrlichen Blick auf die Stadt bot. In Fürbitten der Krankenhauspfarrerin Ursula Schütz, der Berufschullehrerin weiter
  • 1213 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindewahlausschuss tagt

Der Gemeindewahlausschuss tagt am Dienstag, 3. Juni, um 18 Uhr, im Aalener Rathaus, Großer Sitzungssaal. weiter
  • 4
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert der Karl-Keßler-Realschule

Am Mittwoch, 4. Juni, 19.30 Uhr, veranstaltet die Karl-Keßler-Realschule ein Sommerkonzert in der Stadthalle Aalen. Neben Hits von Abba und Bon Jovi werden auch aktuelle Titel von Robin Thicke, Lady Gaga und Metallica zu hören sein. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 481 Leser

Schüler erlaufen mehr als 2700 Euro

600 Schubart-Gymnasiasten machten beim Benefizlauf durch den Rohrwang mit – Erlös für die Kinderklinik
2352,3 Kilometer und damit 2714,23 Euro an Spenden für die Kinderklinik. Zum siebten Mal liefen am Montagmorgen Schülerinnen und Schüler des Schubart-Gymnasiums durch den Rohrwang für den guten Zweck. weiter
  • 353 Leser
POLIZEIBERICHT

Vergessene Kerze führt zu Feuerwehreinsatz

Aalen. In einer Wohnung am Hangweg entwickelte sich am Sonntag, gegen 9 Uhr, starker Rauch. Deshalb rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen aus. Der Mieter hatte beim Verlassen seiner Wohnung, laut Polizei, eine brennende Kerze im Flur vergessen, wodurch Zeitungsreste zu glimmen und zu brennen begannen. Die Feuerwehr löschte den Brandherd. Die Höhe des weiter
  • 1051 Leser

Wenig Interesse am Krämermarkt

Der Krämermarkt am Montag auf dem Stefansplatz in Wasseralfingen litt unter Besuchermangel. „Die Geschäfte gehen nicht gut“, sagten etliche Standbetreiber der Schwäbischen Post. Sie machten dafür nicht den einen oder anderen Regenschauer des Tages verantwortlich. „Wenn Sie auf einem Krämermarkt nicht einmal eine Rote Wurst kaufen können, weiter
  • 965 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wie trägt man einen Kimono?

Am Mittwoch, 4. Juni, 18 Uhr, zeigen Haruyo Gentner und Yuko Kimura bei der Ausstellung „Shibui – einfach nur schön“ in der Galerie im Alten Rathaus wie ein Kimono angezogen wird. Einlass ab 17.30 Uhr. Kursgebühr: 3 Euro. weiter
  • 494 Leser

Irland für Kurzentschlossene

Aalen. Für die Leserreise der Schwäbischen Post/Gmünder Tagespost nach Dublin sind noch wenige Plätze frei. Malerische Fischerdörfer, verträumte Schlösser und mit Liebe angelegte Gärten in sattem Grün: Die irische Kultur fasziniert. Die Reiseteilnehmer wohnen in Dublin in einem Vier-Sterne-Hotel. Vom 9. bis zum 13. Juni ist die irische Hauptstadt Dublin weiter
  • 931 Leser
POLIZEIBERICHT

3.000 Euro Sachschaden

Lorch. Zwei Biker überholten am Sonntag gegen 16.30 Uhr auf der L 1154 zwischen Lorch und Bruck mehrere Fahrzeuge, ehe sie sich hinter einem langsam fahrenden Polo einordnen mussten. Als die Polo-Fahrerin wegen eines Radlers ihre Geschwindigkeit noch weiter reduzieren musste, fuhr ein Biker auf den bremsenden Wagen auf. Ein nachfolgender Autofahrer weiter
  • 1164 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrunkener schläft ein

Waldstetten-Wißgoldingen. Am frühen Montagmorgen gegen 00.05 Uhr, wurde ein parkender Audi kurz nach Wißgoldingen mitten auf der Landstraße 1159 entdeckt. Der 65-jährige Fahrer schlief mit gesenktem Kopf auf dem Lenkrad im Auto. Bei einem Alkoholtest wurde festgestellt, dass der Mann 1,8 Promille alkohol im Blut hatte. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. weiter
  • 1293 Leser
POLIZEIBERICHT

Ins Weizenfeld gefahren

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 21.05 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Toyota-Fahrer auf der Landstraße zwischen Weiler in den Bergen und Bettringen. Auf der Geraden kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und verursachte dabei einen Schaden in einem Weizenfeld. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort. Durch Zeugenangaben konnte der Unfallwagen weiter
  • 172 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Malerei, Picasso und die Musik

Musik und Malerei, zwei Künste, die sich befruchten und inspirieren, stehen im Zentrum des Vortrags von Michael Schefold am Mittwoch, 4. Juni, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz. Auch Picasso pflegte zahlreiche Kontakt zu Musikern wie beispielsweise zu Eric Satie. Der Vortrag gibt einen Überblick über die französische Musikszene in den weiter
  • 219 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ordnungsamt am Dienstag geschlossen

Das Ordnungsamt der Stadt Schwäbisch Gmünd ist wie auch das Standesamt ist am Dienstag, 3. Juni, wegen einer internen Veranstaltung für den Publikumsverkehr ganztägig geschlossen. Am Mittwoch gelten wieder die normalen Öffnungszeiten. weiter
  • 474 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzrempler

Lorch. 4000 Euro Sachschaden verursachte am Sonntag gegen 13.30 Uhr ein 64-jähriger VW-Fahrer, der auf dem Friedhofsparkplatz in der Maierhofstraße einen BMW übersah.Heubach In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde auf einem Anwohnerparkplatz in der Goethestraße ein Fiat Punto beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei unter (07171) 3580 entgegen.Aalen weiter
  • 1028 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrer nimmt Vorfahrt

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Schürfwunden zog sich am Montag ein 14-jähriger Radfahrer zu. Der Jugendliche war um 10.30 Uhr auf der Bürgerstraße gefahren und hatte an der Einmündung zur Hinteren Schmidgasse die Vorfahrt eines aus der Stadtmitte kommenden 81-jährigen Toyota-Fahrers missachtet. Beim Zusammenstoß stürzte der Junge. Der Sachschaden am Toyota weiter
  • 757 Leser

Schnelle Feuerwehr

Ruckzuck hatten die Gmünder Floriansjunger am Montag die Lage im Griff, als im Lindenweg in Lindach ein Wäschetrockner Feuer fing. Mit einem Wassereimer und viel Gefühl wurde der Brand bekämpft. (Foto: Tom) weiter
  • 2403 Leser

Sonnenuhr nahe am Ursprung

Barocker Gartenschmuck nach umfangreicher Restaurierung im östlichen Stadtgarten aufgestellt
Die barocke Sonnenuhr im Stadtgarten hat einen neuen Platz – es ist (beinahe) der alte. Zudem wurde das technische Kunstwerk, das im süddeutschen Raum absoluten Seltenheitswert hat, umfangreich restauriert. Nur die genaue Zeit zeigt sie trotzdem nicht an. Als Schmuckstück für den Stadtgarten dagegen funktioniert sie bestens. weiter
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Einen 49-jährigen Passat-Fahrer übersah der Fahrer eines VW-Caddy am Freitag kurz vor 7 Uhr. Ein 36-Jährige war von der Lichtensteinstraße die Waldstraße eingebogen. Beide Beteiligte blieben unverletzt. Den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 3000 Euro. weiter
  • 1327 Leser

Bürger zu Gmünd 2020

Schwäbisch Gmünd. Wo soll Schwäbisch Gmünd im Jahr 2020 stehen? Was sind die Schwerpunkte, die Aufgaben, die Herausforderungen und die Chancen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Leitprozesses „Gmünd 2020“. Am Dienstag, 3. Juni, sind ab 19 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, selbst mitzumachen und die ersten Ideen und Entwürfe weiter

Kunstpfad entlang des Josefsbaches

Erste öffentliche Führung lockte viele Zuhörer –
Über vierzig Künstler und Künstlerinnen wurden für den Wettbewerb des Gmünder Kunstvereines und der Stadt aufgefordert. Ziel war es, acht Beiträge für die Promenade am Josefsbach zu finden. Am Sonntag wurden die ausgewählten Kunstwerke vorgestellt. weiter
  • 586 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechtage der Rentenversicherung

Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Gmünd sind jeweils mittwochs am 4., 11. 18. und 25. Juni, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude, Marktplatz 37, 1. Stock, Zimmer 1.16. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt erforderlich unter (07361) 968 4166. weiter
  • 173 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Starkes Hardt zur Landesgartenschau

Am Dienstag, 3. Juni, besucht der Bürgerverein „Starkes Hardt e.V.“ gemeinsam die Landesgartenschau. Abfahrt ist mit dem Stadt-Linien-Bus um 13 Uhr an der Haltestelle Oberbettringer Str/Falkenbergstr ab. Vom Bahnhof gehts mit dem Shuttle-Bus zum Himmelreich. Dort wartet Isolde Hübner und führt die gruppe. Danach gehts über die Himmelsleiter weiter
  • 211 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verein für seelische Gesundheit e.V.

Die Angehörigengruppe des Vereins für seelische Gesundheit trifft sich zum gewohnten Zeitpunkt um 18.30 Uhr am Dienstag, 3. Juni, im Gemeindepsychiatrischen Zentrum in der Hofstatt 7. Für alle Fragen über den Umgang mit psychisch kranken Menschen in der Familie und im sozialen Umfeld steht dann Dr. Ullrich Brickwedde zur Verfügung. Interessenten und weiter
  • 372 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Save the Theater“-Musical in Ellwangen

Das Hariolf-Gymnasium Ellwangen lädt zu den Musicalaufführungen „Save the Theater“ am Dienstag, 4. Juni, um 19 Uhr und am Donnerstag, 5. Juni, um 17 Uhr in das Forum der Schule ein. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 425 Leser

Fördergelder für Unternehmen

Rosenberg. Die Josef Ehrler GmbH & Co. KG aus Rosenberg (technische Holzfasern) sowie die VMS Maschinenbau GmbH (Lebensmittelverpackungstechnik) im nahen Obersontheim sind zwei der Unternehmen, die in der zweiten Auswahlrunde für Technologieführer zum Zuge kommen.Die Förderungsmaßnahme „Spitze auf dem Land“ des baden-württembergischen weiter
  • 139 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maltesercafé Unterschneidheim

Am Dienstag, 3. Juni, findet im Sozialzentrum Unterschneidheim das Malteser-Café mit einer „Exkursion durch den Lehrgarten“ statt. Ein Experte vom Obst- und Gartenbauverein Unterschneidheim referiert über Rosen. Für die Bewirtung am Nachmittag ist mit Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen gesorgt. Beginn ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 480 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Medizin und Ökonomie

Der katholische Frauenbund lädt alle Interessierten am Mittwoch, 4. Juni, um 19.30 Uhr in den Saal des Jeningenheims zu einem Vortrag zum Thema „Medizin und Ökonomie im Spannungsfeld – Ursachen, Folgen, mögliche Auswege“ ein. weiter
  • 424 Leser

Das gibt’s nicht oft: Neunziger-Feier

Die 1924-er halten die Fahne hoch: Sie sind wohl der älteste Ellwanger Jahrgang, der sich noch regelmäßig trifft. Dass ihre Neunziger-Feier gerade ins Ellwanger Jubiläumsjahr fällt, war doppelter Grund zum Feiern. „Ihr vom Jahrgang 1924 dürft stolz sei, trotz eines schrecklichen Zweiten Weltkrieges und zweier erlebter Währungsreformen die 90 Jahre weiter
  • 123 Leser

Hummelsweiler feiert Kirchenfest

Im Pfarrgarten des evangelischen Gemeindehauses haben die Gemeindemitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Hummelsweiler am Sonntag mit vielen hunderten Besuchern ihr traditionelles Kirchenfest abgehalten. Bei einem Auftaktgottesdienst am Vormittag, der unter dem Motto „Geistesgegenwärtigkeit“ stand, unterstrich Pfarrer Rainer Oberländer weiter
  • 248 Leser

Schluss mit der Flickschusterei

In Jagstzell werden jetzt die Gemeindestraßen im 5. Bauabschnitt saniert
In vollem Gange sind die Arbeiten für den fünften Bauabschnitt für die Sanierung von Gemeindestraßen in Jagstzell. Zwischen der Gemarkungsgrenze nach Stimpfach über Spielegert, Hegenberg bis nach Jagstzell wird die Straße erneuert. weiter
  • 279 Leser

Irmi M.

Die Besucherin des Tages, Irmi M., hat den langen Weg von München auf sich genommen, um die Landesgartenschau in Gmünd zu sehen. „Ich bin momentan zu Besuch in Waldstetten und wollte unbedingt die Gartenschau besuchen“, sagt sie. Die Naturfreundin findet vor allem den Weg entlang des Josefbachs toll. „Hier laufe ich sehr gerne an den weiter

Dienstag, 3. Juni

Start der Ausstellung „Interpretationen unseres Handwerks“ in der Blumenhalle. Dauer: bis zum 15 Juni.Ausstellung 3. bis 6. Juni: Es wächst was in der Blumenhalle und BlackBox der Gold und Silberschmiede.10 Uhr: Fit im Park, Gmünder Sport-Spass an Josefsbach und Grabenallee12 Uhr: Workshop Seifenherstellung, Wurzelgalerie/Ereignishaus12 weiter
  • 464 Leser

Public Viewing für Jugendliche?

Gmünder Jugendgemeinderat strebt verbesserte Öffentlichkeitsarbeit an – Public Viewing im Gespräch
Eine Downhillstrecke, Public Viewing für Jugendliche zur WM in Brasilien, eine „Spraywall“ sowie eine mögliche Satzungsänderung waren am Montagabend Thema im Gmünder Jugendgemeinderat. Und: Der öffentliche Auftritt des Gremiums soll verbessert werden. weiter
  • 1
  • 317 Leser

Prager Schüler besuchen Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums

Schüler aus Prag sind zum Schüleraustausch nach Schwäbisch Gmünd gereist. Am Montag hat sie Klaus Arnholdt, Leiter des Amtes für Bildung und Sport, Im Refektorium des Predigers empfangen. Bereits zum sechsten Mal findet der Schüleraustausch zwischen dem Gymnázium Na Prazacce in Prag und dem Hans-Baldung-Gymnasium statt. Besonderen Dank sprach Arnholdt weiter
  • 180 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMargarita Schiepeck, Alemannenstraße 22, Straßdorf, zum 90. GeburtstagAdolf Lux, Danziger Weg 10, Lindach, zum 90. GeburtstagHedwig Honcnejman, Oderstraße 69, Bettringen, zum 86. GeburtstagMustafa Cankurtaran, Buchstraße 21, zum 81. GeburtstagVartanus Ardis, Rechbergstraße 11, zum 80. GeburtstagMagdalena Münzenmaier, Iltisfeld 1, Lindach, weiter
  • 108 Leser

15 neue Schulsanitäter in Mutlangen

Nach einer dreimonatigen Ausbildung in Erster Hilfe, die auch Elemente des Katastrophenschutzes umfasste, wurden 15 neue Schulsanitäter an der Realschule Mutlangen in ihren Dienst eingestellt. Die Ausbildung hatte das Deutsche Roten Kreuz geleitet, unterstützt von den bereits an der Realschule Mutlangen wirkenden Schulsanitätern. Schulsanitäter werden weiter
KURZ UND BÜNDIG

Berufsinformationstag in Abtsgmünd

Das Bildungsnetzwerk der Baden-Württemberg Stiftung informiert Schüler beim Berufsinformationstag „Coaching 4 Future“ am 6. Juni in der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd über Berufsperspektiven im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Die Veranstaltung ist von 8 bis 10 Uhr und von 10.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. weiter
  • 550 Leser

Gebühren angepasst

Gschwender Gemeinderat diskutiert Wasser- und Abwasserpreis
Auch wenn die Themen Wasser und Abwasser auf der Tagesordnung der Sitzung standen, wurde es nicht spritzig. Preiskalkulation sind eine eher sehr trockene Materie. Die Gschwender Gemeinderäte legten die Beträge für die kommenden Jahre fest. Zuerst gehen die Gebühren nach unten, dann steigen sie. weiter
  • 218 Leser

Hilfsgüter sind auf dem Weg

Spenden für das Heimatdorf von Pfarrer von Dr. Felix Kubola im Kongo in Afrika
Ein prall gefüllter 40-Fuß-Seecontainer mit Hilfsgütern für das Heimatdorf des Spraitbacher Pfarrers Dr. Felix Kubola ist auf dem Weg in den Kongo. Inhalt waren medizinische und landwirtschaftliche Geräte sowie eine Solaranlage. weiter
  • 203 Leser

Jugend-Radturnier in Ruppertshofen

Ruppertshofen. Der MSC Frickenhofer Höhe/Eschach veranstaltet am Freitag, 6. Juni, von 7.30 bis 12 Uhr mit der Grundschule Ruppertshofen ein Fahrradturnier für Kinder der Jahrgänge 1999 bis 2006. Übungsmöglichkeit besteht am Donnerstag, 5. Juni, ab 15.30 Uhr. Kinder von anderen Schulen können am 5. Juni ab 16 Uhr teilnehmen. Turnier und Training sind weiter
  • 847 Leser

Preise beim Malwettbewerb

Täferrot. Irma Mayer von der Ortsbank Täferrot der Raiffeisenbank Mutlangen hat die Preise des Malwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken in der Grundschule in Täferrot an die Gewinner Janine Botscher, Alina Baldus, Lea Grüzner, Christiane Luczko, Justine Rabia, Anna Weiss, Vanessa Imle, Lorena Weller, Michelle Harzdorf, David Hirzel, und Nico Hillebrand weiter
  • 984 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerschnittkurs in Neubronn

Der Obst- und Gartenbauverein Neubronn bietet am Donnerstag, 5. Juni, um 18 Uhr einen Sommerschnittkurs an. Teilnehmer lernen im Lehr- und Schaugarten in Neubronn am Dorfbrunnen, Richtung Schloss, den fachgerechten Schnitt an Obstgehölzen und erhalten Infos zu Fruchtausdünnung und Pflanzenkrankheiten. Bitte im Ort parken. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 536 Leser

Freudenfest beim Fußballtag

Der Sportverein Göggingen lädt zur Veranstaltung „Fußball mit und ohne Handicap“
Zu einem wahren Freudenfest entwickelte sich die Aktion „Inklusion beim Sportverein“ in Göggingen. Der SV Göggingen und Jugendtrainer Stefan Fischer hatten das Training der D-Junioren aus Göggingen und Eschach mit Kindern, die eine körperliche oder geistige Behinderung haben, organisiert. weiter
  • 191 Leser

Zwitschergäste

Bereits zum dritten Mal hat Gerhard Körger aus Durlangen Hausrotschwänze in einem selbstgebauten Holzkasten auf seiner Veranda. Die fünf Vogelküken wachsen sehr schnell und verlassen ihr Nest innerhalb von zwei Wochen, berichtet er. Die Gebirgsvogelart kommt in den Bergregionen des Mittelmeerraums und Europas vor, galt kurze Zeit als gefährdet, nistet weiter
  • 5
  • 826 Leser

Sonnenuhr nahe am Ursprung

Barocker Gartenschmuck nach umfangreicher Restaurierung im östlichen Stadtgarten aufgestellt
Die barocke Sonnenuhr im Stadtgarten hat einen neuen Platz – es ist (beinahe) der alte. Zudem wurde das technische Kunstwerk, das im süddeutschen Raum absoluten Seltenheitswert hat, umfangreich restauriert. Nur die genaue Zeit zeigt sie trotzdem nicht an. Als Schmuckstück für den Stadtgarten dagegen funktioniert sie bestens. weiter

GUTEN MORGEN

Er ist ein Frauentyp, kein Zweifel. Die Männer stehen machtlos nebendran, während ihre Begleiterinnen dahinschmelzen. „Er ist ein Schmeichler“, schwärmte eine Frau am Sonntag mit seligem Lächeln über ihn. „Oh, ist der toll“, so eine andere. Besonders die Berührungen sind für viele weiblichen Besucherinnen ein fast sinnliches weiter
  • 220 Leser

Die „Rollende Lesekiste“ lockt

Mitten auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd können Mädchen und Buben in rund 500 Kinderbüchern schmökern
Das ist schon mal sicher: Wer hier auf dem Kissen sitzt, der steht so schnell nicht wieder auf. So richtig schön kuschlig ist das Plätzchen mitten auf dem Marktplatz, so warm von unten, dass der kühle Wind wirklich gar nicht stört. Und lesen oder vorlesen kann man lange in dieser lässigen Lage. Die rollende Kiste ist ein Volltreffer. weiter
  • 421 Leser

Mit Zeitzeugen gegen Unwissen

Zum vierten Mal erzählen Vertriebene im Torhäusle an der Waldstetter Brücke
„Eine Bereicherung für Gmünd“ heißt die Reihe. Auch der vierte Vortrag zu diesem Thema war gut besucht. Denn: Noch gibt es Zeitzeugen. Als solcher erinnerte sich Dr. Gerhard Schuster im Torhäusle an der Waldstetter Brücke. Er stammt aus dem Egerland und wurde 1946 vertrieben. weiter
  • 5
  • 319 Leser

Agnesburgtunnel: Oströhre fertig

Westhausen. Die zweite Bauphase im Agnesburgtunnel wird eingeleitet. Der Verkehr Richtung Würzburg wird zurück in die fertig sanierte Oströhre verlegt. In der damit freien Tunnelhälfte in der Weströhre starten dann die Sanierungsarbeiten. Die Verkehrsführung dort in Richtung Ulm bleibt unverändert auf den beiden eingeengten Fahrstreifen. Die Geschwindigkeit weiter
  • 5
  • 1775 Leser

Alb-Guides bieten Führungen an

Heidenheim. Im Juni bietet der Arbeitskreis Alb-Guide im Naturschutzbund Führungen in der Brenzregion und auf der Östlichen Alb. Erste Termine: Los geht es am Freitag, 5. Juni, „Laufend der Brenz entlang“ auf dem Mergelstetter Wasserweg mit Gerhard Oberlader. Treffpunkt: 6 Uhr, Brunnenmühle. Anmeldung und Info: (07321) 51889, gerhardoberlader@web.de Am weiter
  • 489 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Gräßle Geschäftsführerin

Die 34 Abgeordneten der CDU/CSU im Europäischen Parlament haben die auch für diesen Raum zuständige Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle als parlamentarische Geschäftsführerin wiedergewählt. Gräßle übt dieses Amt seit sieben Jahren aus. Sie überwacht die Zuteilung von Ausschusssitzen und Aufgaben für die 34 Abgeordneten der Gruppe, identifiziert deutsch-europäische weiter
  • 1793 Leser

Telefonaktion zum Thema Schmerzen

Aalen. Von 15 bis 16 Uhr beantworten an diesem Dienstag, 3. Juni, in den Redaktionsräumen dieser Zeitung vier Experten Leserfragen zum Thema Schmerzen. Am Telefon sind: Wirbelsäulenchirurg Chefarzt Dr. Michael Oberst (07361) 594 175. Schmerztherapeut Dr. Jürgen Langer (07361) 594 176. Rheuma-Liga-Vorsitzende Edith Kühn (07361) 594 178. Oberarzt und weiter
  • 1472 Leser

Zwölf Jahre lang eine Sackgasse

Brenzbahn bis Heidenheim vor 150 Jahren – Bayern verhindert Weiterbau bis Ulm
Eine staatliche Erpressung prägt die Geschichte der Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm: 1861 wird über den Anschluss der Remsbahn von Bad Cannstatt über Aalen ans bayerische Nördlingen verhandelt. Doch Bayern macht da nur mit, wenn die Strecke Aalen-Ulm mindestens zwölf Jahre warten muss. weiter
  • 280 Leser

GUTEN MORGEN

Internetsüchtig? Ich? So ein Quatsch. Ich schau’ höchstens mal schnell was nach. Oder schick ein paar Nachrichten in den Äther. Aber süchtig? Nein, also wirklich nicht. Neulich wurde das wunderschöne, grüne Licht an meinem Router plötzlich rot. Und ich nervös. Kein Internet. Keine Verbindung zur Außenwelt, kein beruhigendes Grundrauschen, keine weiter
  • 5
  • 1279 Leser

Die Brenzbahn heute

Interessengemeinschaft Brenzbahn macht sich stark
Auch nach 150 Jahren ist die Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm ein Stiefkind der Eisenbahnen in Deutschland. Weitere Modernisierung, geschweige denn zweigleisiger Ausbau, sind nicht konkret in Sicht. weiter
  • 590 Leser

Essinger landen auf Platz zwei

Finale des SWR4-Chorduells in Stuttgart – „Voice of Music“ muss sich Chor aus Kornwestheim geschlagen geben
Es war ein Fest der Chormusik vor ganz besonderer Kulisse: Auf dem Stuttgarter Schlossplatz trat der Essinger Chor „Voice of Music“ im Finale mit drei weiteren Chören aus dem Land auf. Die Essinger hatten es unter 40 teilnehmenden Chören bis ins Finale des SWR-Chorduells geschafft. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Friedhof und Baugesuche

Der Bauausschuss der Stadt Heubach trifft sich am Dienstag, 3. Juni, um 15.30 im Sitzungssaal des Rathauses. Themen sind die Sanierungsarbeiten auf dem Friedhof – vor allem die Treppe beim Kriegerdenkmal – sowie diverse Baugesuche. weiter
  • 391 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geld für Grabungen

Am Mittwoch, 4. Juni, um 17 Uhr tagt der Verwaltungsausschuss der Stadt Heubach im Sitzungssaal des Rathauses. Das Gremium berät, die archäologischen Grabungen der Universität Tübingen rund um den Rosenstein mit 3000 Euro zu unterstützen. weiter
  • 490 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Halteverbot im Haagweg

Ab Montag, 9. Juni, wird der „Park-&-Ride-Parkplatz“ am Bahnhof erweitert und umgebaut. Die Gemeinde weist alle Parkplatznutzer darauf hin, dass im Haagweg ein absolutes Halteverbot gilt. Immer wieder parken dort Fahrzeuge, wenn auf dem „Park-&-Ride-Parkplatz“ kein Parkplatz mehr frei ist. Dies würde die Bauarbeiten zur weiter
  • 266 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Versammlungen der VR Bank Rosenstein

Die Raiffeisenbank Rosenstein lädt ihre Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde am Mittwoch, 4. Juni, in die Turn- und Festhalle in Lautern undam Donnerstag, 5. Juni, in die TSV-Halle in Bartholomä zu ihren Mitgliederversammlungen – jeweils ab 18.30 Uhr - ein. Beide Versammlungenbeginnen mit einem gemeinsamen Abendessen, bevor der offizielle Teilab weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Windkraft und Solaranlage

Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich am Mittwoch, 4. Juni, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses mit der Stellungnahme der Gemeinde zum Windpark auf Gemarkung Lauterstein und der Errichtung einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Abwasserpumpwerks. Außerdem geht es um die Einrichtung eines Bewegungsparcours, das Europäische Förderprogramm weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ein Baby baden, wickeln, anziehen

Wie badet man ein Baby richtig? Hilfreiche Tipps gibt es bei einem Kurs im Stauferklinikum am Mittwoch, 4. Juni, um 19 Uhr auf der Station 23, 1. OG, Neubau. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person zehn Euro, pro Paar 15 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer (07171) 701-1911 oder im Internet über die Homepage www.stauferklinikum.de. weiter
  • 239 Leser

Fliegende Fische am Scheffold

„I want to be a popstar!“ hieß es am Scheffold-Gymnasium. Die Künstlerinnen der Flying-Fish-Theater-Company brachten die Schüler mit ihrem lustigen Auftritt zum Lachen. Minni, die Hexe, die Talentshow-Moderatorin Mrs Ramsbottom und Myrtle, Minnis beste (und einzige) Freundin, präsentierten Songs und animierten die Besucher zum Mitmachen. weiter
  • 930 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gespräche am Vormittag

Bei den Gesprächen am Vormittag im Augustinus-Gemeindehaus, Gemeindehausstrasse 7, im Luise-Grimminger-Raum referiert Henrike Narr, Bildungsreferentin bei der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg, am Mittwoch, 4. Juni, von 9 bis 11 Uhr über die Bildungsarbeit der politischen Stiftungen in Deutschland. weiter
  • 335 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Osteoporose Selbsthilfegruppe

Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb trifft sich am Mittwoch, 4. Juni, ab 15 Uhr zum Erfahrungsaustausch im Waldcafe Muckenseein Lorch. Informationen und Wegbeschreibung unter (0172) 63 69 289. weiter
  • 234 Leser

Umicore-Mitarbeiter bei der Reichskrone

Die Rekonstruktion der Reichskrone entstand unter Mithilfe der Umicore Galvanotechnik GmbH. Nachdem diese Krone nun in den neu gestalteten Ausstellungsräumen des Museums im Schwäbisch Gmünder Prediger präsentiert wird, besichtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gmünder Unternehmens zusammen mit ihren Angehörigen diese Rekonstruktion. Museumsleiterin weiter
  • 942 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von Goldlack und Goldesel

In der Literaturreihe „WortReich“ auf der Landesgartenschau liest am Mittwoch, 4. Juni, der Gmünder Autorenkreis eigene Texte zum Thema „Blattgold“. Die Veranstaltung im Forum Gold und Silber findet ausnahmsweise erst um 19.30 Uhr statt. Die sechs beteiligten Autoren haben sich der vielen Redewendungen angenommen, die um Gold weiter
  • 335 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung der Seniorengruppe

Am Mittwoch, 4. Juni, trifft sich die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins um 13.30 Uhr am Bezirksamt Straßdorf zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Dann geht es nach Lorch, wo Hertha Haas eine Rundwanderung über das Haselbachtal und die Schelmenklinge führt. Infos unter (07171) 43548. weiter
  • 372 Leser

Stadtwerke warnen

Schwäbisch Gmünd. Erneut gingen bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd zahlreiche Hinweise ein, dass derzeit Unbekannte im Stadtgebiet an der Haustüre nach Informationen zu den bestehenden Stromverträgen bitten. Die Stadtwerke weisen in einer Pressemitteilung darauf hin, dass diese Anbieter nicht im Namen der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd kommen. Grundsätzlich weiter
  • 672 Leser

Triebe in Bodennähe schneiden

Informativer Gartenschnittkurs beim Obst- und Gartenbauverein Bettringen
Im Garten von Vereinsmitglied Dr. Constance Schwarzkopf-Streit hatten sich kürzlich gut 25 Zuschauer zum Ziergehölzeschnitt des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen eingefunden. Bei fast hochsommerlichen Temperaturen genossen die Teilnehmer einen unterhaltsamen und informativen Schnittkurs. weiter

Freies Laden für die E-Fahrzeuge

Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd haben der Landesgartenschau GmbH vier Ladekarten zum Aufladen der E-Fahrzeuge gesponsert. Die symbolische Übergabe an der Ladestation auf dem Sonderparkplatz am Landschaftspark Wetzgau übernahm Dr. Sascha Meßmer (links), E-Mobilitätsexperte der Stadtwerke. „Gmünd ist Modellkommune für Elektromobilität im Land und weiter
  • 1260 Leser

Straßdorfer Bambini auf der Jugendmeile

Sonnenschein, Bälle aus dem Netz und kicken. So haben es die Trainer des TV Straßdorf mit ihren Kleinsten auf dem Landesgartenschaugelände gemacht. Sehr praktisch: Die Umzäunung um die beiden Kleinspielfelder auf der Jugendmeile konnten gleich als Bande benutzt werden, und keinem Ball musste lang nachgelaufen werden. Sichtlich Spaß machte es den Bambini-Kickern. weiter
  • 1329 Leser

Zwei Chöre gestalten Gottesdienst

Die katholische Kirchengemeinde Lorch hat kürzlich einen Gottesdienst unterm Zeltdach auf der Landesgartenschau abgehalten. Begleitet von den vereinten Kirchenchören aus Sankt Konrad Lorch und Herz-Jesu Plüderhausen war der Gottesdienst für rund 400 Christen eine bewegend-feierliche Liturgie von Anfang bis Ende, zu der nicht zuletzt die 14 Ministranten weiter
  • 1617 Leser

Lions übergeben Scheck an Arnold

Der Lions Club Kocher Jagst hat sich aufgemacht, um auf der Landesgartenschau einen Scheck an Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold zu übergeben. Damit soll dessen Engagement für die Integration von Asylsuchenden in Gmünd gewürdigt werden, so der Lionspräsident Stefan Arnold. Auf dem Bild neben Richard Arnold sind drei Asylbewerber zu sehen, neben weiter
  • 1441 Leser

Mutlanger Schüler testen Kletterhalle

Schüler der Werkrealschule Schwäbischer Wald erprobten die neue Gmünder Kletterhalle. Beeindruckt von der Größe der Kletterhalle wurde zunächst der Boulderbereich in Augenschein genommen. Anschließend machten sich die Schüler daran, die ersten Einsteigerrouten zu klettern. weiter
  • 1735 Leser

Regierungspräsident Schmalzl besucht Weleda

Zu einem Kurzbesuch weilte der Präsident des Regierungspräsidiums Stuttgart, Johannes Schmalzl, bei der Weleda AG in Gmünd. Im Beisein von Oberbürgermeister Richard Arnold informierte sich Schmalzl über die dort biologisch-dynamisch angebauten Heilpflanzen. Von links: Dr. Kurt Mezger (RP), Dr. Barbara Sterner (Weleda), Dr. Samir Kedwani (GL Weleda), weiter
  • 2018 Leser

„Jugend trainiert für Olympia“

Bei „Jugend trainiert für Olympia“ hat die Mädchenfußballmannschaft der Schule für Hörgeschädigte St. Josef (Jahrgänge 1998 bis 2000) den ersten Platz erspielt und ist Kreismeister. Neben den Mannschaften der Jahrgänge 1995 bis 1998 und 2002 bis 2004 sind die Mädchen das dritte Fußballteam, das es in die Endrunde dieses Turniers geschafft weiter
  • 1284 Leser

Acht Filme gezeigt

Filmabend beim FilmAutoren Club Gamundia
Beim großen Film- und Diskussionsabend des Filmclubs Gamundia konnten zur Freude der Zuschauer acht Filme von sechs Filmautoren diskutiert werden. weiter
  • 226 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADFC/AOK-Tour

Am Mittwoch 4. Juni ist die nächste ADFC/AOK-Tour. Die Strecke führt von der AOK im Schießtal hinauf nach Herlikofen, weiter nach Iggingen und hinunter nach Böbingen und remsabwärts zurück nach Gmünd. Die Länge der Tour sind rund 25 Kilometer. Treffpunkt um 18 Uhr im Innenhof der AOK. Auch neue Mitfahrer sind willkommen. weiter
  • 285 Leser

Elefanten töpfern und Clowns bauen

Waldstetten. Einen Kunst-Kurzzeit-Kurs für Kinder gibt’s am Dienstag und Mittwoch, 10. und 11. Juni, bei der Musik- und Kunstschule Waldstetten. „Lust auf Zirkus“ heißt es an beiden Tagen von 9 bis 12 Uhr. Die Teilnehmer malen eine schöne Zirkusprinzessin, bauen eine Clown-Marionette und töpfern Elefanten. Interessierte können sich weiter
  • 917 Leser

Fachvortrag „Kindernotfälle“

Beim DRK-Kreisverband Gmünd hielt Chefarzt Dr. Jochen Riedel einen Fachvortrag zum Thema Kindernotfälle. Mehr als 50 Zuhörer lauschten den neuesten medizinischen Informationen. Ein Schwerpunkt der Weiterbildung waren die lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Kindernotfällen, welche Dr. Riedel auch mit praktischen Vorführungen verständlich gemacht hat. weiter
  • 813 Leser

Fest mit Musik

Der Gesang- und Musikverein (GMV) „Cäcilia“ Hussenhofen hat sein Vatertags-Gartenfest veranstaltet. Auch dieses Jahr fanden sich zahlreiche Gäste in den Seeanlagen ein, um mit dem GMV Hussenhofen zu feiern. Los ging’s mit einer zünftigen Bierprobe und Rockmusik. Die junge Formation „Luke und Trug“ spielte sich in die Herzen weiter

Gruner und Menzl als Team

Hauptversammlung der TSB-Herzgruppe in der Scheffoldhalle
Die Neuorganisation der Arbeit der TSB-Herzgruppe stand im Mittelpunkt der Hauptversammlung in der Scheffoldhalle. Bei den Wahlen wurde die Vereinsarbeit auf eine neue Basis gestellt. Harald Gruner und Axel Menzl sind die neue Abteilungsleiter. weiter
  • 272 Leser

Herlikofer Kinder in der Wilhelma

Die Sternkinder mit ihren Familien und Erzieherinnen unternahmen bei tollem Sonnenschein einen Familienausflug in die Wilhelma. Besonders die Kinderstube der Gorillas begeisterte Klein und Groß. Sehr beeindruckend für die Kinder waren die Kunststücke der Seelöwen. Alle hatten großen Spaß, sie waren das Highlight des Tages und ein schöner gelungener weiter
  • 854 Leser

Im Fertigkeiten-Labor

Im „Skills Lab“ (Fertigkeiten Labor) lernen Auszubildende in der Altenpflege in St. Loreto gezielt berufspraktische Fähigkeiten. Unter der Anleitung der Lehrkräfte Ulrike Fritsch und Iris Oechsle üben die angehenden Altenpflegefachkräfte auch, sich gegenseitig zu beraten. Wichtig ist, Sicherheit zu gewinnen. Das Resümee: „Skills Lab“ weiter
  • 1075 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitternachtsfußball: jetzt anmelden

Die Anmeldung zum Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften läuft. Der Sportverein Hussenhofen wird ein solches Turnier wieder im Rahmen seines Sommerfestes austragen. Das Fest ist vom 4. bis 7. Juli. Das Mitternachtsfußballturnier ist am Samstagabend ab 20 Uhr. Gespielt wird unter Flutlicht auf dem SVH-Gelände. Eine Mannschaft besteht aus weiter
  • 182 Leser

Schillerschüler im Technorama

Ein Technorama-Ausflug stand auf dem Programm der Thementage der Neuntklässler der Schiller-Realschule. Unter der Leitung von Katja Dangelmaier, Ulrich Schmid und Jonathan Härtel konnten diesmal auch alle unter professioneller Anleitung in einem Labor eine Reihe von spannenden Versuchen machen – eine Bereicherung des Unterrichts für alle naturwissenschaftlichen weiter
  • 1088 Leser

Spende für St. Antonius-Verein

2500 Euro, erlöst aus dem Altgold der Patienten, spendeten der Verein der freien Gmünder Zahnärzte jetzt dem Fahrdienst des St. Antonius-Vereins Bargau. Dr. Ingwert Tschürtz bedankte sich im Namen der Ärzte bei den Patienten. Der Antonius-Verein deckt mit dem Fahrdienst einen weiteren Bereich zur Unterstützung älterer Menschen im Stadtteil ab. (Foto: weiter
  • 937 Leser

Bienen auf dem Rathausdach

Zwei Völker im Zentrum der Landeshauptstadt angesiedelt
Zwei Bienenvölker haben ihr neues Zuhause auf dem Dach des Stuttgarter Rathauses gefunden. Noch in diesem Jahr werden sie ihren Honig mitten im Zentrum der Landeshauptstadt produzieren. weiter
  • 221 Leser

Taubenfüttern bleibt verboten

Stuttgart. Im Stuttgarter Stadtgebiet bleibt das Taubenfüttern verboten. Das Verwaltungsgericht Stuttgart wies nun die Klage einer 35-jährigen Vogelliebhaberin ab. Die Frau hatte gegenüber dem Gericht argumentiert, sie locke mit Futter kranke und schwache Tauben an, um sie zu pflegen. Gemeinhin seien die Vögel schlecht ernährt, weil sie überwiegend weiter
  • 957 Leser

Auf dem Schlossberg ist der Bär los!

Junge Oper Heidenheim
Das bunte Opernzelt der Jungen Oper ist momentan ein Zirkuszelt: Das Stück „Circus Bajazzo – der Bär ist los!“ erzählt dort von der Zirkusfamilie Zampano, die allerlei Turbulenzen erlebt, um ihren erfolglosen Zirkus vor dem Ruin zu retten. Das Stück ist noch bis zum 8. Juni zu erleben. weiter
  • 649 Leser
SCHAUFENSTER

Operetten-Gala in Ulm

Die dritte und letzte Gelegenheit, die Operetten-Gala am Theater Ulm zu erleben, bietet sich am Samstag, 7. Juni, 19 Uhr im Großen Haus. Auf dem Programm steht bekannte und weniger bekannte Musik von Paul Abraham, Ralph Benatzky, Leonard Bernstein, Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Carl Millöcker, Jacques Offenbach, Giacomo Puccini und vielen anderen Komponisten. weiter
  • 2562 Leser

Sturm auf dem Griffbrett

Abschlusskonzert der 15. Rosetti-Festtage zelebriert die Klangschönheit der Klassik
Einen galanten, kammermusikalischen Dialog haben die Musikerinnen und Musiker des Bayerischen Kammerorchesters auf Schloss Baldern miteinander geführt. Der Sonntagnachmittag stand als Abschlusskonzert der 15. Rosetti-Festtage ganz im Zeichen der Klassik. Besonders begeisterte der junge Cellist Maximilian Hornung mit seinem virtuosen Spiel. weiter
  • 727 Leser
SCHAUFENSTER

Treffen der anonymen Träumer

„Treffen der anonymen Träumer“ heißt das Stück, das Theaterpädagogin Ann-Kristin Ebert mit den TeilnehmerInnen des Spielclubs 20+ in einer intensiven Schreibwerkstatt am Theater der Stadt Aalen entwickelt hat. Entstanden ist ein Stück aus biografischen Schätzen, kuriosen Begegnungen und wahren Momenten. Premiere ist am 5. Juni um 20 Uhr weiter
  • 2556 Leser

Ex „Elektra-Gebäude“ auf dem Prüfstand

Wichtiger Mosaikstein der Innenstadtsanierung – Teileigentümer pocht auf seine Rechte
Seit einigen Jahren beschäftigt die Oberkochener Bevölkerung, was mit dem ehemaligen „Elektra-Gebäude“ in der Heidenheimer Straße 5 geschehen soll. Der Technische Ausschuss befasste sich jetzt mit der Umrüstung des bestehenden Personenaufzugs in einen Geräteaufzug. weiter
  • 4
  • 441 Leser

Bauschutt im Wald entsorgt

Waldhausens Ortsvorsteher Herbert Brenner verdächtigt seinen Stellvertreter Michael Thorwarth
Waldhausens Ortsvorsteher Herbert Brenner erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen Stellvertreter Michael Thorwarth. Der soll illegal Bauschutt im Wald bei Ebnat entsorgt haben. Pikantes Detail am Rande: Thorwarth ist Forstbeamter. Und: Er könnte Brenner als Ortsvorsteher beerben. weiter

Die 85er feiern ihr Jahrgangsfest in Schwäbisch Gmünd

Beim Stammtisch des ehemaligen Altersgenossenvereins 1929 haben die Mitglieder eine 85er-Feier vorgeschlagen. Diese Idee stieß bei vielen der Altersgenossen auf Interesse. Sie trafen sich zum Fototermin vor der Johanniskirche. Professor Hubert Herkommer führte die Gruppe durch das Kirchengemäuer. Anschließend überraschte Helmut Hinderberger seine Altersgenossen weiter
  • 907 Leser

DRK-ler erkunden Gärten und Wald

Der Jahresausflug des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Ortsverein Bargau, führte zur Landesgartenschau in Gmünd. Eine Gruppe erkundete erst den Weledagarten mit seiner Prachtstraße, dem Quellpunkt mit Wasserlauf, die andere Gruppe begann mit dem Rundgang über den Himmelsstürmer, den Ostalbgarten und zu bunt bepflanzten Staudenbändern. Im Anschluss marschierten weiter
  • 1068 Leser

Familienwanderung am Riesrand

Wanderführer Gerhard Dangelmaier hatte eine abwechslungsreiche Strecke für die Familienwanderung des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen herausgesucht. Ausgangspunkt war die Thalmühle bei Ederheim am Nördlinger Ries. Zuerst hatten die 27 Teilnehmer einen Anstieg zum Blankenstein zu bewältigen. Der weitere Weg verlief entlang des idyllischen Forellenbachs. weiter
  • 790 Leser

Umicore-Mitarbeiter unterwegs

Dass unsere Umgebung schöne Möglichkeiten für Ausflüge bietet, davon konnten sich Mitarbeiter, Auszubildende, Pensionäre und Mitglieder der Geschäftsleitung der Umicore Galvanotechnik GmbH überzeugen. Erstes Ziel des Betriebsausflugs war die Abteikirche Neresheim. In Nördlingen führten Frauen in historischen Gewändern durch die mittelalterlichen Gassen weiter
  • 991 Leser

2000 Euro für Kinderhospiz

Geburtstag feiern macht Freude. Um so mehr, wenn Gäste so großzügig spenden. Heinz Stegmaier (links) stiftet nun den Erlös seines 70. Geburtstages in Höhe von 2000 Euro dem Kinderhospizdienst des Malteser-Hilfsdienstes Ostalb. Freudig und dankbar nahm Diplom-Sozialpädagoge Georg Gärtner vom Kinderhospizdienst den Scheck entgegen. (Foto: privat) weiter
  • 1258 Leser

Abitur am Schubart-Gymnasium

88 Schülerinnen und Schüler haben bestanden – Gesamtdurchschnittsnote: 2,4
Am Schubart-Gymnasium fand die Abiturprüfung mit den mündlichen Prüfungen unter Leitung von Oberstudiendirektor Johannes Miller ihren Abschluss. weiter
  • 652 Leser

Neue Helfis im Kindergarten

Vor kurzem absolvierten die Vorschulkinder des Kindergartens Sternschnuppe in Bettringen den Kurs „Abenteuer Helfen“. Unter Anleitung des Malteser-Hilfsdiensts lernten die Jungen und Mädchen einen Notruf abzusetzen, einem Verletzten zu helfen, einen Verletzten zu trösten und Wunden richtig zu versorgen. Die Kinder präsentierten zum Schluss weiter
  • 744 Leser

Grundschüler spielen „Die drei Federn“

Theater an der Grundschule Waldhausen zum 50-jährigen Jubiläum in diesem Jahr – Märchen begeistert Publikum
Eingebunden in die Feier des 50-jährigen Jubiläums der Grundschule Waldhausen ist auch der traditionelle „Abend der Grundschule“. Die Theater-AG wurde nach einer wunderbaren Aufführung des Märchens „Die drei Federn“ gefeiert. weiter
  • 350 Leser

„Begegnungen“ und „Portraits“

Figuren aus Metallguss, Zeichnungen und bunte Acrylbilder: „Begegnungen“ und „Portraits“ nennt Rüdiger Daub (links) seine neuen Werkgruppen mit Letzteren. Doch auch Eckhart Dietz‘ Kunst fügt sich perfekt ein. Lindach kann sich über eine neue Attraktion freuen: eine Atelier-Galerie. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (Mitte) weiter
  • 904 Leser

80-Jährige beißt Polizisten

Schwäbisch Gmünd. In der Stauferklinik Schwäbisch Gmünd behinderte in der Nacht auf Montag eine 80-jährige Dame beharrlich das dortige Pflegepersonal bei der Arbeit. Anwesende Polizeibeamten wurden gebeten, sich der Sache anzunehmen.Die Frau wurde allerdings sehr aggressiv, als die Beamten einschritten. Da sie sich offensichtlich in einem psychischen weiter
  • 5
  • 1793 Leser

Helfer für Pferdefestival gesucht

Die Bewirtung von 60 000 Besuchern ist für die „Ellwanger Wirtsleut“ eine Herausforderung
Das Bundespferdefestival vom 1. bis 3. August wird eine der größten Feste, die in Ellwangen je stattgefunden haben: 60 000 Besucher an drei Tagen und über 1 000 Reiter mit ihren Pferden werden erwartet. Das ist nicht nur für die Stadt und den Württembergischen Pferdesportverband (WPSV) eine gewaltige Herausforderung. weiter
  • 293 Leser

Menschen aus der Höhe retten

Höhenrettungsverein übt eine Woche lang in und um Aalen – Aktion auf dem Aalbäumle
„Ich fühle mich wie im siebten Himmel“, sagt Andreas Pohle, liegend an Seilen in schwindelerregender Höhe hängend. Die Ortsgruppe Aalen der SRHT Höhenrettungsgruppe Team Straubing e.V. übte unter anderem am Aalbäumle die Rettung aus der Höhe. weiter

Fachsenfelder Altersgenossen feiern

Die Fachsenfelder Altersgenossen haben gemeinsam ihren 75. Geburtstag gefeiert: Mit 56 Teilnehmern fuhr der Bus nach Ramsenstrut zur Bruder-Klaus-Kapelle, zu einem schön gestalteten Gottesdienst mit Pfarrer Retzbach. Als Überraschung kam eine ehemalige Lehrerin dazu, die mit einem Lied begrüßt wurde. Anschließend ging es nebenan ins Sängerheim zu Kaffee weiter
  • 160 Leser

Die Storchenkinder sind da!

Im Nest am Jeningenplatz hat sich Nachwuchs eingefunden – Beobachtung vom Schloss aus
Für alle, die sich schon seit Jahren und Jahrzehnten wieder ein „eigenes“ Ellwanger Storchenpaar wünschen, ist das wie Weihnachten und Ostern an einem Tag: Das Storchenpaar auf der ehemaligen „Statthalterei“ am Jeningenplatz hat Nachwuchs, die kleinen Störche sind geschlüpft.Ellwangen. Gegen Ende vergangener Woche war es soweit: weiter
  • 5
  • 504 Leser

„Kinder ab zwei Jahren betreuen“

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Kindergarten war unter anderem Thema der jüngsten Ortschaftsratssitzung in Dorfmerkingen. Den Kindergarten betreffend habe sich Einiges getan, so Ortsvorsteher Gerhard Hügler. Zum neuen Kindergartenjahr 2014/2015 werden voraussichtlich 34 Kinder den Kindergarten besuchen.Die Ortschaftsräte und der Ortvorsteher sprachen sich weiter
  • 239 Leser

Abitur am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium in Neresheim

Mit der mündlichen Prüfung am 2. Juni unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektorin Carola Rochau vom Hellenstein-Gymnasium Heidenheim konnte am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium Neresheim schon zum neunten Mal das Abitur erfolgreich abgeschlossen werden. Für gute bis sehr gute Ergebnisse werden vier Preise und fünf Lobe vergeben. (P für Preis, L für weiter
  • 906 Leser

Beeindruckt vom Angebot der a.l.s.o

Schwäbisch Gmünd. SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Maier war zu Gast beim Sozialunternehmen a.l.s.o.. Dessen Pädagogische Leiterin, Karin Schwenk, erläuterte die einzelnen Basisbausteine von a.l.s.o.: Projekte für Frauen und Alleinerziehende zur beruflichen Integration und Ausbildung in Teilzeit, Bewerbungscoaching und Arbeitsvermittlung, Projekte zur weiter
  • 294 Leser

Bunter Europa-Streifzug

Schulfest an der Bettringer Uhlandschule
Einen kulinarisch-kulturellen Streifzug durch Europa mit Einblicken in die Arbeit der Projektwoche boten die Bettringer Uhlandschüler. Zum Abschluss stiegen Hunderte blauer Luftballons in den Frühsommerhimmel und zogen gen Osten. weiter
  • 182 Leser

Feuerwerk am Rhein

Jahresausflug der Altersgenossen 1971
Der Jahresausflug des Altersgenossenvereins 1971 führte nach Düsseldorf an den Rhein. Dort besuchten die Altersgenossen unter anderem das Japanfest. Höhepunkt war ein großes Feuerwerk am Fluss. weiter

Jubiläumsverkauf bei Wagner

Markenschuhe zu Jubelpreisen – Das bietet das „Schuhhaus Wagner“ in der Gmünder Schmiedgasse an. Zum 100. Geburtstag gibt’s eine Rabattaktion auf alle Schuhe. Schuhmachermeister Josef Wagner erwarb 1914 das Gebäude in der Vorderen Schmiedgasse. Das Geschäft erfuhr dann einen beachtlichen Aufschwung. Seit 16 Jahren leitet Rolf weiter
  • 1064 Leser

Altersgenossen besuchen Kärcher und Besen

Kürzlich unternahm der Altersgenossenverein 1943 mit Gästen eine Ausfahrt nach Winnenden zur Firma Kärcher mit Besuch des Escher Besens in Schwaikheim. Die Teilnehmer fuhren mit dem Bus nach Winnenden. Von zwei engagierten Führern der Firma Kärcher wurde die Gruppe über das Haus Kärcher informiert. Das Unternehmen sei heute Weltmarktführer bei Reinigungstechnik weiter
  • 5
  • 908 Leser

ZFLS-Rentner wandern rund um Durlangen

Die ZFLS-Rentnergemeinschaft unternahm eine gelungene Wanderung. Der Vorsitzende der ZFLS-Rentnergemeinschaft, Franz Reichenauer, übergab die Gruppe an Wanderführer Rudi Arnold. Er hatte die Wanderstrecke ausgesucht. Los ging es vom Gasthaus „Krone“ durch den schmalen Kirchweg, man überquerte die Gmünder-Straße, um über die Bühlstraße hinaus weiter
  • 281 Leser

Picassos Lauch erstaunt Besucher

Die Werke des spanischen Künstlers sind bis 14. Juli im Prediger zu sehen – Leitung mit Resonanz zufrieden
Viele Besucher kommen ins Museum im Prediger, weil sie sich einmal einen echten Picasso anschauen wollen. Dr. Monika Boosen erlebt überraschte Gesichter, weil „viele Picasso kennen, aber erstaunt sind, was er alles gemalt hat“. Mit der Resonanz auf die Schau „Bonjour Picasso“ zeigt sich die Museumsleiterin zufrieden. weiter
  • 1
  • 306 Leser

Eine besondere Kooperation

Azubis der Firma Kessler & Co zu Gast beim Luftsportring Aalen in Elchingen
Eine besondere Kooperation besteht seit Kurzem zwischen dem Luftsportring Aalen und der Firma Kessler & Co. Etwa 80 Auszubildende aller Ausbildungsjahre waren Gast auf dem Flugplatz Elchingen. Die Jugendlichen lernten mit ihren Ausbildern Theorie und Praxis der Segelfliegerei. weiter
  • 217 Leser

Ruassgugga suchen Probenraum

Neues Vereinsheim und ein Probenlokal sind nötig – Jochen Gerber löst Matthias Ihden im Vorsitz ab
Die Oschtalb Ruassgugga haben einen neuen Präsidenten und Vorsitzenden. Jochen Gerber löste Matthias Ihden ab. Wichtige Aufgabe für den Neuen ist die Suche nach einem neuen Probenraum. weiter
  • 456 Leser

Das Wahrzeichen der Röthardter

Patrozinium der Sankt-Isidor-Kapelle in Röthardt erinnert an die Grundsteinlegung vor 250 Jahren
„In der Ortsgemeinschaft spielt die Sankt-Isidor-Kapelle eine bedeutende Rolle“, meinte Ortsvorsteherin Andrea Hatam bei der Feier. Nicht unerwähnt ließ sie die Verdienste von Ludwig Schiele. Der Heimatforscher habe die Chronik minutiös niedergeschrieben. weiter
  • 378 Leser

Orgelpfeifen der Johanneskirche gegossen

Das Instrument wird restauriert – Aalener erleben den historischen Moment des Pfeifengießens mit
Am Freitagmorgen sind in Dresden die neuen Pfeifen für die Orgel der Aalener Johanneskirche gegossen worden. Hundert Aalener waren dabei. weiter
  • 5
  • 247 Leser

Trachtennähwoche der Böhmerwäldler

Zur traditionellen Trachtennähwoche trafen sich zwölf Frauen der Böhmerwäldler-Heimatgruppe Aalen im Vereinsheim. Dabei wurden unter der fachlichen Anleitung von Erika Weinert, der Landesfrauenreferentin aus München, neue Trachten nach Original-Vorlagen gefertigt. Im Rahmen der Brauchtumspflege leisten die Frauen einen wertvollen Beitrag für die Wahrung weiter

4000-Euro-Spende für die Kultur

Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd
Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd. Direktor Rolf Siedler und Marcel Silbermann, Vermögensberater in der Abtsgmünder Sparkassen-Geschäftsstelle, überreichten Bürgermeister Armin Kiemel einen Spendenscheck in Höhe von 4000 Euro. weiter
  • 360 Leser

Intensive Debatte über Mehrkosten

Hüttlinger Gemeinderäte diskutieren über Bodenbeläge, Türen und einen Aufzug für das „Forum Hüttlingen“
Mehr als zwei Stunden Zeit haben sich die Hüttlinger Gemeinderäte genommen, um über Mehrausgaben zum neu geplanten Veranstaltungssaal zwischen Kirche und Kreissparkasse zu beraten. Ein 15-Punkte-Papier führte zu teils kontroversen Diskussionen. weiter
  • 384 Leser

Berufsinfos in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Das Bildungsnetzwerk der Baden-Württemberg-Stiftung informiert Schülerinnen und Schüler auf dem Berufsinformationstag „Coaching 4 Future“ am Freitag, 6. Juni, in der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd über Berufsperspektiven im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Die Veranstaltung ist von 8 bis 10 Uhr und von 10.30 bis weiter
  • 335 Leser

Concordia feiert 150 Jahre

Lauchheimer Gesangverein gestaltet ein unterhaltsames musikalisches Wochenende
Musik und Chorgesang erklangen am Festwochenende in Lauchheim. Der Gesangverein Concordia Lauchheim feierte mit vielen Gästen in der Alamannenhalle seinen 150. Geburtstag. weiter
  • 414 Leser

145 Kilometer Wanderlust auf zehn Etappen

Wanderfreunde Schloßberg eröffnen ihren neuen Weitwanderweg „Wandern an Ries, Eger und Härtsfeld“
„Wandern an Ries, Eger und Härtsfeld“ – so heißt der neue Rundweitwanderweg, den die Wanderfreunde Schloßberg am Wochenende auf dem Bopfinger Marktplatz offiziell eröffnet haben. Der Weg hat zehn Teilstrecken und ist insgesamt 145 Kilometer lang. weiter
  • 303 Leser

Essinger Jahrgang 1973/1974 feiert den Eintritt ins Schwabenalter

Am vergangenen Samstag feierten die Essinger Altersgenossen gemeinsam ihren Eintritt ins Schwabenalter. Die Feier begann um 15 Uhr mit einem Sektempfang am Rathaus. Danach ging es gemeinsam bei wunderschönem Wetter in den Essinger Schlosspark zum Gruppenfoto. Anschließend zog die muntere Truppe ins Vereinsheim der Haugga-Narra, wo bis in die frühen weiter
  • 3111 Leser

Mittwoch öffnet kulinarische Meile

Aalen. Am Mittwoch, 4. Juni, eröffnet um 17 Uhr die kulinarische Meile unter den Platanen auf dem Spritzenhausplatz. Bis zum Pfingstmontag, 9. Juni, dürfen sich die Besucher auf ausgewählte Spezialitäten der regionalen Küche und aus aller Welt freuen – und zwar täglich von 11 bis 23 Uhr. Am Pfingstmontag ist bis 20 Uhr geöffnet. weiter
  • 3
  • 2740 Leser

DER ROTTWEILER

Rottweiler-Rüden haben eine Widerristhöhe bis 68 Zentimeter (das heißt, vom Boden bis zum Halsansatz) , Hündinnen bis zu 63 Zentimetern. Der Rottweiler ist ein schwerer und stämmiger Hund. Dennoch ist er nicht plump; seine kräftige Gestalt lässt auf große Kraft, Wendigkeit und Ausdauer schließen. Das Gewicht von Rüden beträgt um die 50 Kilogramm, das weiter
  • 5
  • 280 Leser

Polizei testet bissigen Rottweiler

Der Hund hat ein 15-jähriges Mädchen in Neunstadt schwer verletzt
Nicht nur in Neunstadt reagierte man am Montag geschockt auf die Nachricht, dass ein Hund der Rasse Rottweiler ein 15-jähriges Mädchen durch Bisse schwer verletzt hat. Die junge Frau musste eine Nacht in der Klinik verbringen, die Polizei ermittelt. weiter
  • 3
  • 509 Leser

Uschi Barth verzichtet auf Fraktionsvorsitz

Aalener Gemeinderat
Uschi Barth wird die neue CDU-Fraktion im Aalener Rat nicht führen. In einem Brief an den CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Peter Peschel plädiert sie für einen Generationswechsel. weiter
  • 4
  • 379 Leser

Bis Dienstag 12 Uhr für den Musikverein Bartholomä stimmen

Auf www.mv-bartholomae.de“ kann noch bis Dienstag 12 Uhr für den Musikverein Bartholomä bei der Aktion „DiBaDu und Dein Verein“ abgestimmt werden. Bei der Aktion sucht die „ING-DiBa“ seit 2011 einmal im Jahr die 1000 beliebtesten Vereine in Deutschland. Jede Stimme zählt, denn die 1000 registrierten Vereine, die die meisten weiter
  • 298 Leser

Am Pulsschlag Beethovens

Ensemble Variable überzeugt mit musikalischen Schätzen Beethovens in der Stadthalle Aalen
Ludwig van Beethovens großartige klassische Klangschöpfungen nahmen am Sonntagabend in der Aalener Stadthalle das begeisterte Publikum gefangen. Unter der Leitung von Daniel Brenner zeigten das Ensemble Variable sowie Klaviersolistin Claudia Großekathöver, dass auch heimische Besen bestens kehren. weiter

Verkehrsführung im Tunnel wird geändert

Agnesburgtunnel: Ab Dienstag wird der Verkehr in Fahrtrichtung Würzburg in die sanierte Oströhre gelegt

Westhausen. Ein weiterer Schritt bei der Sanierung des Agnesburgtunnels: Am Dienstag, 3. Juni, wird die zweite Bauphase eingeleitet. Hierbei wird der Verkehr in Richtung Würzburg, der im Moment noch über eine provisorische Verkehrsumlegung in der Weströhre verläuft, zurück in die fertig sanierte Oströhre verlegt. Mit Behinderungen

weiter
  • 5
  • 435 Leser

Schüler und Lehrer spenden für Flutopfer

„Reden ist Silber und Handeln ist Gold!“ Gemäß dieser Devise forderte der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums, Johannes Miller, mit einem Brief an alle Eltern dazu auf, den Flutopfern in Samac beizustehen und auf das dafür bereitgestellte Konto der Stadt Gmünd zu überweisen. Gleichzeitig gingen die Schülersprecher Sophie Dittenhauser und weiter
  • 5
  • 2033 Leser

Künstlerisches im Rathaus

Böbinger Kunstmarkt: Duftende Seifen, edler Schmuck, leckerer Sirup, viele Besucher
Hausschuhe aus Lammfell, bestickte Babylätzchen, exklusiver Schmuck und Gartendekoration: Auf die Besucher des sechsten Böbinger Kunstmarktes warteten am Wochenende 19 Aussteller mit ihren kunsthandwerklich erzeugten Produkten. weiter

Agilityturnier und Meisterschaft

Lorch-Weitmars. Die Hundefreunde Lorch veranstalten ein Agilityturnier am Samstag und Sonntag, 7.und 8. Juni, auf dem Vereinsgelände in Weitmars. Samstags ab 9 Uhr findet das Agilityturnier mit Kreismeisterschaft statt. Sonntags ab 9 Uhr steht der Agilityturnier-Hang-Cup auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. weiter
  • 1503 Leser

Bilder der Reiterles Kapelle betrachten

Mit „vielen bunten Bildern aus dem Umkreis“ soll das 300-jährige Bestehen der Reiterles Kapelle gefeiert werden. Dazu gibt es ab sofort eine Ausstellung im Wißgoldinger Bezirksamt mit Bildern und Geschichten um den sagenumwobenen Ort. Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf (links) hat die Bilderschau am Sonntag eröffnet. Peter Held (Zweiter von weiter
  • 277 Leser

Erlebnisführung im Kloster Lorch

Lorch. Eine Führung in drei Teilen gibt es am Sonntag, 15. Juni, um 13 Uhr im Kloster Lorch. „Ora et labora“: Ein „Klosterbruder“ berichtet unter diesem Motto über den Alltag der Mönche im ehemaligen Benediktinerkloster. Eine „Maid aus mittelalterlicher Zeit“ erzählt die spannende Geschichte der Stauferfamilie und weiter
  • 898 Leser

Lorcher „Echo“ ist wieder geöffnet

Neue Pächter für Gaststätte
Das „Echo“ in Lorch hat wieder geöffnet. Der TSV Lorch hat mit Johanna Schmeil und Bernd Knecht ein geeignetes Pächterpaar gefunden, das die Kochkunst gelernt hat und Erfahrung aus der Gastronomie mitbringt. weiter
  • 338 Leser

Seniorentag beim Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Ab Donnerstag, 5. Juni, gibt es künftig immer donnerstags auf der Burg Wäscherschloss einen Senioren-Nachmittag von 13 bis 17 Uhr. Immer um 14.30 Uhr werden die Senioren bei einer Führung über das alte Gemäuer informiert. Um Voranmeldung zum Seniorentag wird gebeten per E-Mail unter: info@burgwaescherschloss.de. weiter
  • 1504 Leser

Thomas Geisel in der Stichwahl

Ellwangen/Düsseldorf. Thomas Geisel, Sohn des ehemaligen Landtagsvizepräsidenten Dr. Alfred Geisel, erhielt am 25. Mai bei der Oberbürgermeisterwahl in Düsseldorf 37,89 Prozent der Stimmen. Der amtierende Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) kam auf 46,10 Prozent. So stehen sich Thomas Geisel, der für die SPD kandidiert, und Dirk Elbers am 15. Juni in weiter
  • 2261 Leser

Stabpuppen erzählen Humorvolles

„Szenen aus dem Alltag“hieß eine Veranstaltung der besonderen Art für die Senioren des Altenpflegeheims St. Johannes in Waldstetten. Sechs Studentinnen der Pädagogischen Hochschule Gmünd kamen mit ihren selbst gebastelten Stabpuppen vorbei. In fünf kleineren Sketchen wurden mit den Stabfiguren alltägliche Situationen des menschlichen Zusammenlebens weiter
  • 864 Leser

Auto kostenlos überprüfen lassen

Lorch. Der ADAC-Prüfzug steht am Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Juni, auf dem Rewe-Parkplatz in der Maierhofstraße 24 in Lorch. Das mit digitaler Technik ausgestattete Mobil ermöglicht unter anderem die Überprüfung der Bremsen. ADAC-Mitglieder können zwei kostenlose Checks durchführen lassen, Nichtmitglieder einen. Das Prüfteam ist jeweils von 10 weiter
  • 925 Leser

Frühling begrüßt

Zur Frühlingsmatinee im Seniorenzentrum Lorch am Haldenberg begrüßten Hausleiterin Nadine Praher und Ina Baumhauer vom Sozialen Dienst den Männergesangverein Lorch. Unter der Leitung von Dirigent Dmitry Fomitchev unterhielt der gemischte Chor die Senioren mit Frühlingsweisen. Ein Frühlingsgedicht und ein gemeinsam gesungenes Lied rundeten die Matinee weiter
  • 1137 Leser

Musical und Medizin

Lorcherin Ayla Hohenstein tanzt in Musical-Produktion der Uni Mainz
Gleich mehreren großen Aufgaben widmet sich die Lorcherin Ayla Hohenstein. Neben dem Medizinstudium engagiert sie sich ehrenamtlich für eine Musical-Produktion der Universität Mainz. Beim Casting im November wurde sie aus über 60 Bewerberinnen ausgewählt. Auch am Staatstheater Mainz ist sie aktiv. weiter
  • 288 Leser

34-Jähriger stürzt vom zweiten Stock

Schwäbisch Gmünd-Lindach Am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr stürzte ein 34-Jähriger rückwärts vom Balkon im zweiten Stock eines Wohnhauses in der Straße „Am Eichenrain“. Der Mann hatte Glück im Unglück und erlitt nach Angaben der Polizei lediglich leichte Verletzungen. Er wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.Den Feststellungen weiter
  • 1781 Leser

Schwäpo-Wandertag diesmal im Sommer

Großveranstaltung von SchwäPo und VR-Bank führt am Sonntag, 27. Juli, rund um Hüttlingen
Auf drei Touren, von familienfreundlich bis anspruchsvoll, können Wanderer Hüttlingen und Umgebung entdecken. Der Wandertag von SchwäPo und VR-Bank ist dieses Jahr am Sonntag, 27. Juli. Für Parkplätze am Ausgangspunkt und für Verpflegung und Toiletten am Wegesrand ist gesorgt. weiter
  • 491 Leser

Schlägerei bei Fußballspiel

Spieler, Zuschauer und Betreuer beteiligt – mehrere Personen verletzt
Mindestens sechs Verletzte sind das Ergebnis einer Auseinandersetzung unter Spielern, Betreuern und Zuschauern am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr in Stuttgart. Das meldet das Polizeipräsidium Stuttgart. weiter
  • 5099 Leser

Fünf Menschen aus brennendem Auto gerettet

Fahrzeug fing während der Fahrt auf B14 Feuer
Ein Auto hat auf der B14 am Sonntagabend vermutlich wegen eines technischen Defektes gebrannt. Die Insassen - drei Erwachsenen und zwei Kinder - konnten sich retten, bevor die Flammen auf den Innenraum des Fahrzeuges übergriffen, so das Polizeipräsidium Stuttgart. weiter
  • 4981 Leser

Regionalsport (15)

Aalener U17 stürmt munter nach vorn

Fußball, B-Junioren
Die U17 des VfR Aalen gewinnt das Hinspiel in der Relegation zur Oberliga gegen den SSV Reutlingen mit 2:1. Am Mittwoch (18.30 Uhr) ist das Rückspiel im Greut.Es war wie erwartet ein sehr schweres Spiel für die Jungs von Michael Hoskins und Witali Neumann. Aalen musste alles aus sich herausholen, um gegen die starken Reutlinger bestehen zu können. „Reutlingen weiter
  • 430 Leser
SPORT IN KÜRZE

Für Stabhochspringer

Leichtathletik. Am 6. Juni findet im MTV-Stadion von Aalen der 1. Aalener Stabhochsprungabend statt. Anmeldung ist möglich bis 4. Juni bei Harald Class, Weilerstrasse 77, 73434 Aalen, E-Mail: Harald class @yahoo.de, Tel. 01636815883. Beginn 18 Uhr. Wettbewerb gibt es ab U14 bis Aktive. Anfangshöhe 1,80 m, Steigerung 10 cm. Meldegebühren für Aktive: weiter
  • 1004 Leser

Wie ein Phönix aus der Asche

Fußball, Landesliga: Die Essinger Meistermannschaft im Porträt – Vier Neuzugänge stehen fest
Vom letztjährigen Abstiegskandidaten zum diesjährigen Meister. Eine solche Wandlung muss eine Mannschaft erst einmal durchmachen. In der gleichen Liga. Passiert ist dies dem TSV Essingen. Und deshalb ist auch der sonst eher nicht zu Superlativen neigende Helmut Dietterle euphorisch: „Phantastisch, was in dieser Saison abgelaufen ist.“ weiter
  • 5
  • 578 Leser

Videoanalyse wie bei den Profis

Tagespost und Schwäbische Post verlosen je einen Freiplatz für das Waldstetter Fußball-Camp vom 4. bis 8. August 2014
„Das Fußball-Camp Waldstetten ist aber etwas ganz Besonderes“, sagt Jogi Löw. Der Bundestrainer der Nationalmannschaft persönlich hat das Grußwort geschrieben für das Waldstetter Fußball-Camp 2014, für das die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post wieder zwei Freiplätze verlosen.Das Waldstetter Fußball-Camp, das auch in diesem Jahr weiter

Tore reichen nicht

Schulsport, Fußball: Neresheimer Mädchen im Pech
Neun Fußballmannschaften traten in der WK II (Jahrgänge 1998-2000) in Bettringen beim „Jugend trainiert für Olympia”-Kreisentscheid an. Eine junge Neresheimer Mannschaft kam trotz des besten Torverhältnisses (17:2) nur auf Platz drei in der Gruppe und verpasste so den Sprung ins Halbfinale. weiter
  • 166 Leser

TSG holt Platz fünf

Fußball, C-Jugend, Landesstaffel
Das zweite Jahr in Folge spielte eine Nachwuchsmannschaft der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der überregionalen Landesstaffel – letztendlich reichte es zu einem sehr guten fünften Platz. weiter
  • 366 Leser

Abtsgmünd auf dem zweiten Rang

Schulsport, Schwimmen
Die Schwimmer des St. Jakobus-Gymnasiums überzeugen durch hervorragende Leistungen bei „Jugend trainiert für Olympia“. Sie schwammen sich auf Rang zwei.Das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart fand in Heidenheim statt. Das Jungen-Team des St. Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd (Maximilian Epple, Julian Bernard, Dean Unfried, Alexander Donner, weiter
  • 339 Leser

Ludwig unterschreibt bis 2016

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen holt Angreifer von Hoffenheim – Bislang sechs Erstligaeinsätze
Er hat bereits sechs Erstligaeinsätze vorzuweisen. Mit Andreas Ludwig hat der VfR Aalen einen weiteren Wunschspieler für die Offensive verpflichtet. Der Angreifer von der TSG Hoffenheim, der zuletzt an den Zweitligisten 1860 München ausgeliehen war, hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. weiter
  • 5
  • 358 Leser

Ein gutes Polster

Fußball, C-Junioren: VfR souverän in der Relegation
Die U15 des VfR Aalen entschied das Hinspiel der Relegation zur EnBW-Oberliga gegen den TSV Neu-Ulm mit 4:0 für sich. Eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Neu-Ulm am Mittwoch. weiter
  • 418 Leser

HG nur knapp ausgeschieden

Handball, C-Juniorinnen
Die weibliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen verpasste knapp die Überraschung und den Einzug in die zweite Runde der HVW-Qualifikation. weiter
  • 341 Leser

Hofener qualifiziert sich

Turnen, Landesturnfest: Samuel Oppold ist Württembergischer Vizemeister
Beim Landesturnfest in Freiburg erreicht Samuel Oppold, Turner der TG Hofen unter Trainer Hubert Nagel, einen hervorragenden zweiten Platz bei seinen ersten Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. weiter
  • 285 Leser

TSG Hofherrnweiler wahrt die Chance zum Aufstieg

Fußball, B-Junioren, Aufstiegsrelegation in die Verbandsstaffel: TSG U17 mit Remis gegen Löchgau
Im Relegations-Hinspiel zum Aufstieg in die Verbandsstaffel spielte die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 2:2-Unentschieden gegen den FV Löchgau. Der FV war zu Beginn überlegen. Die TSG blieb durch Konter gefährlich und Hannes Melzer erzielte in der 25. Spielminute das 1:0. Kurz vor der Halbzeit dann der Ausgleich durch einen Elfmeter für den weiter
  • 320 Leser

Es zählt mehr als nur die Kraft

Mountainbike, Selbstversuch: Profi Steffen Thum triumphiert am Aalbäumle gegen das E-Bike
Was kann ein E-Biker an der Auffahrt zum Aalbäumle gegen den Mountainbike-Profi Steffen Thum ausrichten? Die SchwäPo-Sportredaktion hat die Frage untersucht. Und festgestellt, dass der Profisportler außer seiner Kraft auch noch Technik und Taktik in die Waagschale werfen kann. weiter

VfR verpflichtet Andreas Ludwig

Fußball, 2. Bundesliga: Offensivspieler von der TSG Hoffenheim unterschreibt Zweijahresvertrag in Aalen
Der VfR Aalen hat den nächsten Offensivspieler verpflichtet. Andreas Ludwig wechselt von der TSG Hoffenheim auf die Ostalb. Der 23-Jährige, der zuletzt an 1860 München ausgeliehen war, hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. weiter
  • 5
  • 5624 Leser

Überregional (87)

"Manchmal denke ich wie eine Frau"

Comedian Bülent Ceylan über Tabus, große Hallen und seine eher verhaltene Freude am Fußball
Er bringt kleine Säle genauso zum Kochen wie riesige Hallen. Comedian Bülent Ceylan hat ein Gespür dafür, was die Masse zum Lachen bringt - und worüber er lieber keine Witze macht. weiter
  • 560 Leser

1. POKAL-HAUPTRUNDE

2. BUNDESLIGA - BUNDESLIGA VfL Bochum - VfB Stuttgart RB Leipzig - SC Paderborn 07 SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg 2. BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA 1. FC Heidenheim - 1. FC Union Berlin 3. LIGA - BUNDESLIGA Chemnitzer FC - FSV Mainz 05 Preußen Münster - FC Bayern Dynamo Dresden - FC Schalke 04 Stuttgarter Kickers - Borussia Dortmund FC Energie Cottbus weiter
  • 548 Leser

Alexander Klaws ist der beste RTL-Promi-Tänzer

Erst Sieger bei "Deutschland sucht den Superstar", jetzt auch noch bester TV-Promi-Tänzer: Der Sänger und Musical-Darsteller Alexander Klaws räumte bei der jüngsten Staffel von "Lets Dance" mit seinen Tanzkünsten ab. Der 30-Jährige gewann am späten Freitagabend das Finale der RTL-Show "Lets Dance". Das TV-Publikum und die Jury mit Joachim Llambi, Profi-Tänzerin weiter
  • 521 Leser

Almandin ist der beste Galopper

Der Wallach Almandin mit Jockey Filip Minarik hat beim Frühjahrs-Meeting auf der Galopprennbahn in Iffezheim gestern überraschend den Großen Preis der Badischen Unternehmer gewonnen. Der Außenseiter aus dem Gestüt Schlenderhan schlug bei dem mit 70 000 Euro dotierten Rennen alle Favoriten. Protectionist belegte mit Eduardo Pedroza im Sattel den zweiten weiter
  • 571 Leser

Andrea allein in Paris

French Open: Petkovic mit Chance auf Viertelfinale - Pech für Kohlschreiber
Bei den French Open ist nur noch Andrea Petkovic übrig. Philipp Kohlschreiber scheiterte trotz eines großartigen Zwei-Tage-Matches knapp an Andy Murray, Angelique Kerber hatte einen schwarzen Tag. weiter
  • 490 Leser

Auslöser waren tagelange Regenfälle

Risiko am Albtrauf Es waren tagelange und historisch starke Regenfälle, die zu dem Erdrutsch in Öschingen führten: Am Abend des 2. Juni 2013 gingen rund eine halbe Million Kubikmeter völlig durchfeuchtete Erde auf einer Breite von etwa 500 Metern über der Landhaus-Siedlung ab. Es war nicht der einzige Erdrutsch in der Region, der durch den Regen ausgelöst weiter
  • 558 Leser

Bahn will Fernbus-Stationen betreiben

Die Bahn will ihr Fernbus-Geschäft auf den Betrieb eigener Busbahnhöfe ausweiten und sich so auch gegen die harte Konkurrenz auf dem boomenden Fernbus-Markt wappnen. Anbieter sollen die vom Konzern gewarteten und gereinigten Stationen gegen Gebühr nutzen können, teilte die Deutsche Bahn mit. Der Konzern will damit von den wachsenden Aktivitäten vieler weiter
  • 810 Leser

Bedrohtes Maskottchen

WM-Maskottchen finden ja selten einhelligen Zuspruch. Man denke nur an "Goleo", der im Deutschland-Trikot die Weltmeisterschaft 2006 begleitete und vor allem wegen seiner fehlenden Hose in Erinnerung blieb. Nun also "Fuleco", jenes Gürteltier, das die WM in Brasilien begleiten soll. Ein Gürteltier ist ohnehin keine besonders bekannte Art, anders als weiter
  • 541 Leser

BND will aufrüsten

Überwachung sozialer Netzwerke "in Echtzeit" angestrebt
Just zum ersten Jahrestag der NSA-Enthüllungen kommt die Botschaft, dass der BND seine Späh-Fähigkeiten ausbauen will. Linke und Grüne können es kaum glauben und warnen vor einer "deutschen NSA". weiter
  • 557 Leser

Bradls Sturzserie

Motorrad-WM-Pilot in Mugello im Pech - Folger überrascht
Pechvogel Stefan Bradl ist beim Großen Motorrad-Preis von Italien unverschuldet ausgeschieden. Für das beste deutsche Ergebnis sorgte erneut Jonas Folger, der in der Moto2 Dritter wurde. weiter
  • 631 Leser

BÖRSENPARKETT: EZB gibt die Richtung vor

Mit der magischen Zahl hat es zwar noch nicht geklappt. Die 10 000 Punkte im Deutschen Aktienindex (Dax) sind aber in Reichweite. Wer der Börsenweisheit "Sell in May and go away" - Verkauf im Mai und macht Dich aus dem Staub - gefolgt ist, lag diesmal falsch. Gut 3,5 Prozent haben die Kurse der 30 wichtigsten deutschen Aktien im Mai zugelegt. Der Dax weiter
  • 854 Leser

Calle bleibt ganz cool

Reiten: Nisse Lüneburg gewinnt Hamburger Springderby
Im Sattel des Derby-Routiniers Calle Cool hat Nisse Lüneburg zum zweiten Mal nach 2012 in Hamburg-Klein Flottbek das Blaue Band der Springreiter gewonnen. Im Stechen siegte Lüneburg vor Andre Plath aus Gadebusch mit Cosmic Blue, Dritter wurde Carsten-Otto Nagel mit Lex Lougar. "Ich hatte viel zu tun im Parcours. Aber man fühlt sich auch deutlich sicherer, weiter
  • 601 Leser

China attackiert die USA

Harsche Töne im Konflikt um Inseln im Pazifik
Mit Rhetorik wie im Kalten Krieg haben die USA und China sich überraschend deutlich gegenseitig der Destabilisierung im Südchinesischen Meer bezichtigt. US-Verteidigungsminister Chuck Hagel warf China am Wochenende Einschüchterung und Nötigung bei der Durchsetzung seiner Machtansprüche vor. Der Vize-Stabschef der Volksarmee, Wang Guanzhong, konterte weiter
  • 550 Leser

Cousins gestehen Vergewaltigung

Nach der Gruppenvergewaltigung zweier Mädchen mit tödlichem Ausgang in Indien haben drei Verdächtige die schreckliche Tat gestanden. Die drei Cousins hielten aber noch Details zurück, sagte ein Polizeibeamter gestern. Nach zwei weiteren Verdächtigen werde weiter gesucht. Die 14 und 16 Jahre alten Mädchen - sie waren Cousinen - waren im Distrikt Badaun weiter
  • 470 Leser

Das Schwerste ist das Ende

Bayern-Trainer Pesic philosophisch nach Niederlage gegen Oldenburg
Bayern München hat gegen Oldenburg den vorzeitigen Finaleinzug in der Bundesliga durch eine Niederlage nach doppelter Verlängerung verpasst. weiter
  • 552 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL AUFSTIEGSRUNDE zur 3. Liga, Rückspiele FSV Mainz 05 II - Neustrelitz 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Parker (41.), 2:0 Bouziane (62.), 2:1 Weidlich(76.),3:1Wachs(90.). - Zuschauer: 6099. (Hinspiel 2:0 - Aufsteiger: FSV Mainz 05 II) VfLWolfsburg II-SGGroßaspach 0:1(0:0) Tor: 0:1 Senesie (68.). - Zuschauer: 3517. (Hinspiel 0:0 - Aufsteiger: SG Großaspach) weiter
  • 569 Leser

Der Elch kommt

Einwanderer aus Polen in Brandenburg auf der Suche nach neuen Revieren
Plötzlich scheinen sie überall zu sein: Seit Wochen ziehen in Ostbrandenburg mehrere Elche umher. Die mächtigen Tiere stammen aus Polen und sind in Deutschland offenbar auf der Suche nach neuen Revieren. weiter
  • 560 Leser

Die "Draußenschule" wird intensiv geprobt

Albvereins-Idee wird zum Modellprojekt
Das Projekt Schulwandern kommt voran. Umweltminister Franz Untersteller lobte den Schwäbischen Albverein für die "Draußenschule". weiter
  • 922 Leser

Die besten Ideen der Tüftler sind aus der Not geboren

Beim 49. Wettbewerb "Jugend forscht" in Künzelsau sind Teilnehmer aus Baden-Württemberg sehr erfolgreich
Baden-Württemberg wird seinem Ruf als Land der Tüftler auch beim 49. Bundeswettbewerb "Jugend forscht" gerecht: Vier von zehn Hauptpreisen gingen an den cleveren Nachwuchs im Südwesten. weiter
  • 5
  • 701 Leser

Ein Riesensatz von Reif

Weitspringer in Weinheim mit 8,49 - Hardee ist Götzis-Sieger
Vor allem die deutschen Weitspringer und Läufer sind in bestechender Frühform. Christian Reif kratzte mit 8,49 Metern am nationalen Rekord. Generell machen die DLV-Athleten erfolgreich Hatz auf die EM-Normen. weiter
  • 593 Leser

EM-Doppelsieg im Wildwasser

Ricarda Funk und Melanie Pfeifer machen Kanu-Geschichte
Einen historischen Doppelsieg und wie im Vorjahr drei Medaillen in den vier olympischen Einzeldisziplinen gab es für den Deutschen Kanu-Verband (DKV) bei der Slalom-EM in Wien. Nach dem ersten Finaltag mit Bronze für Titelverteidiger Jan Benzien (Leipzig) im Canadier-Einer sorgten gestern Ricarda Funk (Bad Kreuznach) und Melanie Pfeifer (Augsburg) für weiter
  • 538 Leser

Erdogan lässt Proteste ersticken

Verletzte und Festnahmen am Jahrestag des Gezi-Park-Aufstands
Der türkische Ministerpräsident Erdogan schickt 25 000 Polizisten ins Feld, um in Istanbul Demonstrationen am Gezi-Jahrestag zu verhindern. Den Demonstranten wirft er vor, die Stadt "terrorisieren" zu wollen. weiter
  • 613 Leser

Eskalation bei Rapper-Auftritt

Aus dem Ruder gelaufen ist die Neueröffnung eines Geschäfts in der Innenstadt von Mannheim. Die Firma hatte dazu am Freitag den Gangster-Rapper "Kurdo" eingeladen. Rund 500 Jugendliche versuchten laut Polizeimeldung vom Samstag, Zugang zu dem Geschäft zu erlangen. Das Problem: Der Filialleiter traute sich aufgrund des unerwarteten Andrangs offenbar weiter
  • 503 Leser

Ethikkommission nach Stuttgart

Eine neue Ethikkommission, die Gentests an Embryonen bewerten soll, wird in Stuttgart angesiedelt. Sechs Bundesländer - Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen - richten sie gemeinsam ein. Die neue Stelle soll die Durchführung der Präimplantationsdiagnostik (PID) überwachen und wird bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg weiter
  • 510 Leser

Familiendrama, klein geschrieben

Dezent, humorvoll, existenziell erst im Nachgang: "In der Ebene" am Theater Ulm
Wohlwollenden, aber nicht überlangen Applaus gab es für die deutschsprachige Erstaufführung von "In der Ebene" am Theater Ulm. weiter
  • 641 Leser

Flensburg schafft Handball-Wunder

Außenseiter gewinnt die Champions League
Die SG Flensburg hat erstmals die Champions League der Handballer gewonnen. Die Norddeutschen besiegten im Endspiel des Final Four in Köln den deutschen Rekordmeister THW Kiel 30:28 (14:16). weiter
  • 598 Leser

Franzosen dominieren Weltcuprennen in Albstadt

Julien Absalon und Pauline Ferrand Prevot sind Mountainbike-Könige im "Bullentäle" - Sabine Spitz scheitert deutlich
Beim UCI Mountainbike-Weltcup in Albstadt war Frankreich top: Julien Absalon und Pauline Ferrand Prevot jubelten - Sabine Spitz wurde nur Elfte. weiter
  • 597 Leser

Freihandel macht Bauern Sorge

Verband sieht auch Chancen - Experte: Keine Gefahr durch Gentechnik
Der geplante Handelspakt mit Kanada besorgt die deutschen Bauern. Auch viele Verbraucher sehen im Freihandel Risiken, vor allem in der Gentechnik. Das sei aber oft eine gefühlte Gefahr, sagt ein Experte. weiter
  • 786 Leser

GEW plädiert für zweigleisige Ganztagsschule

Eltern sollen Wahlfreiheit haben - Akzeptanz in Baden-Württemberg nicht gefährden
Im Januar war der Jubel groß: Land und Kommunen hatten sich auf die Finanzierung der Ganztagsgrundschule geeinigt. Doch nicht alle Eltern sind vom Umstieg begeistert. Die Suche nach Kompromissen beginnt. weiter
  • 5
  • 619 Leser

GEWINNZAHLEN

22. AUSSPIELUNG LOTTO 5 13 17 19 31 41 Superzahl 5 TOTO Zahlen lagen nicht vor 6 AUS 45 Zahlenlagennicht vor SPIEL 77 2 0 1 3 3 9 7 SUPER 6 3 9 5 5 0 0 ohne Gewähr weiter
  • 464 Leser

Großaspacher Kicker steigen auf

Württemberger setzen sich in Relegation zur 3. Liga durch
Fortuna Köln, der FSV Mainz 05 II und die baden-württembergische SG Sonnenhof Großaspach haben den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga gestern perfekt gemacht. Die Spielgemeinschaft aus der Nähe von Backnang sicherte sich mit einem 1:0-Auswärtssieg gegen den VfL Wolfsburg II nach einem torlosen Unentschieden im Hinspiel den Sprung in die Profiliga. Dem weiter
  • 581 Leser

Heikler Zusatz

Stolpersteine Fonds tragen den Zusatz "geschlossen", weil es für Anleger nur sehr eingeschränkt möglich ist, das Investment vorzeitig zu beenden. Es gibt auch keinen amtlichen oder institutionalisierten Börsenmarktplatz für einen vorzeitigen Verkauf der Fondsbeteiligung. Aufgrund mangelnder Liquidität können Ausschüttungen sogar gesperrt werden. Und weiter
  • 801 Leser

Heiß auf den Grill

Das Brutzeln von Fleisch im Freien wird immer mehr zur Prestigefrage
Der billige Dreifuß war einmal, längst ist der Grill Hightech-Modell und Status-Symbol geworden. Um ihn bedienen zu können, suchen Hobby-Brutzler scharenweise Hilfe bei Profis. Grill-Kurse boomen. weiter
  • 614 Leser

Hockey-WM: Nur deutsche Herren mit Auftaktsieg

Die deutschen Hockey-Frauen haben bei der WM in den Niederlanden einen Auftaktsieg gegen China verpasst. Nur eine Minute nach dem Führungstreffer kassierte das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders den 1:1 (0:0)-Endstand. Nach dem späten Treffer von Hannah Krüger (60.) erzielte Yang Peng (61.) im direkten Gegenzug den Ausgleich. Nach nervösem Beginn weiter
  • 561 Leser

Hohes Risiko für Anleger

Vorsicht vor geschlossenen Fonds - Schadenersatz bei fehlerhafter Beratung
Banken sammeln seit Jahren Jahren Milliarden Euro für geschlossene Fonds ein. Dabei versäumten etliche, die Anleger über das hohe Risiko aufzuklären. Die Chancen auf Schadenersatz für Verbraucher steigen. weiter
  • 858 Leser

Karten und Termine

Termine Die nächste Aufführung von Giacomo Puccinis "La Bohème" an der Oper Stuttgart ist am morgigen Mittwoch. Weitere Aufführungen sind am 15., 18., 20., 24. und 30. Juni, jeweils 19 Uhr, am 15. Juni auch 14 Uhr. Tickets Kartenvorbestellung unter Telefon (07 11) 20 20 90. weiter
  • 644 Leser

Klug im Umgang mit Sprache

Moderator Oliver Welke und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar ausgezeichnet
Der eine präsentiert eine Satire-Show, der andere Wissenschaftsthemen. Beide, Oliver Welke und Ranga Yogeshwar, gehen klug mit Sprache um. weiter
  • 5
  • 505 Leser

Kohls Ehefrau kritisiert Spitze der CDU

Die Ehefrau von Altkanzler Helmut Kohl, Maike Kohl-Richter, hat ihr jahrelanges Schweigen gebrochen und erstmals private Details aus der Beziehung zu ihrem Mann öffentlich gemacht. "Ich war kein Groupie von Helmut Kohl", hielt sie ihren Kritikern im Gespräch mit der "Welt am Sonntag" entgegen, obwohl genau das unterstellt worden sei. Allerdings habe weiter
  • 612 Leser

KOMMENTAR · FIFA: Zuerst muss Blatter weg

Von einer Glaubwürdigkeitskrise des Fußball-Weltverbandes zu reden, wäre eine gepflegte Untertreibung angesichts der neuen Enthüllungen. Vieles spricht dafür, dass bei der Vergabe des WM-Turniers 2022 nach Katar hochgradig geschmiert wurde. Zusammen mit den wohl manipulierten Testspielen vor der WM 2010 und anderen Ereignissen in jüngster Vergangenheit weiter
  • 600 Leser

KOMMENTAR · NSA-AFFÄRE: Schlechte Vorstellung

Er ermittelt, er ermittelt nicht, er ermittelt vielleicht doch. Seit Monaten spekulieren Medien, ob Generalbundesanwalt Harald Range nun ein Ermittlungsverfahren gegen die NSA-Verantwortlichen wegen Spionage in Deutschland einleitet oder nicht. Jeder weiß, es geht dabei nur um Symbolik. Allerdings macht das medial transportierte Hin und Her jede Symbolik weiter
  • 604 Leser

Leere Häuser am Hang

Ein Jahr nach dem Öschinger Erdrutsch: Bewohner warten auf Rückkehr
Plötzlich walzten 140 000 Tonnen Geröll ins Tal: Seit einem Erdrutsch bei Mössingen sind 15 Gebäude unbewohnbar. Die Bewohner warten noch immer darauf, dass sie in ihre Häuser zurückkehren können. weiter
  • 999 Leser

Legenden auf vier Rädern

DDR-Motorroller, Traktoren, Kleinflugzeuge: Auf dem Oldtimer- und Luftfahrtfestival in Eutingen (Kreis Freudenstadt) sind am Wochenende rund 2000 "mobile Legenden" zu bestaunen gewesen. Der Zuspruch der Besucher war groß. Im Bild ein echter Klassiker: der britische Sportwagen Cobra 427. Foto: dpa weiter
  • 701 Leser

LEITARTIKEL · PFLEGEREFORM: Zu viel Klein-Klein

Am 1. Januar 2015 wird die gesetzliche Pflegeversicherung 20 Jahre alt. Das Geschenk für den jüngsten Zweig der Sozialversicherung bereitet Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) schon vor: die erste Stufe seiner Pflegereform. Das nötige Geld sammelt er bei allen Beitragszahlern ein. Sehr viel Begeisterung oder gar Stolz dürfte er bei ihnen allerdings weiter
  • 467 Leser

Leute im Blick vom 2. Juni 2014

Magdalena Neuner Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die 27-Jährige hat am Freitagabend in Garmisch-Partenkirchen Töchterchen Verena Anna (51 cm, 3330 Gramm) zur Welt gebracht. Das berichtet die Bild-Zeitung. "Uns geht"s allen gut. Wir freuen uns jetzt auf die gemeinsame Zeit mit unserer kleinen Familie", weiter

LOTTERIE vom 2. Juni 2014

Süddeutsche Klassenlotterie: 16 Millionen Euro entfallen auf die Losnummer 1 471 250; 1 Million Euro entfallen auf die Losnummer 1 605 887. Glücksspirale: Endz. 4: 10 Euro, Endz. 75: 20 Euro, Endz. 924: 50 Euro, Endz. 9759: 500 Euro, Endz. 53 965: 5000 Euro, Endz. 838 596: 100 000 Euro, Endz. 060 275: 100 000 Euro. Prämienziehung: 0 691 220 und 3 450 weiter
  • 568 Leser

Mehr als 12 000 Nachwuchsforscher im Wettstreit

Rekord 12 298 junge Wissenschaftler sind in die 49. Auflage von "Jugend forscht" gestartet - so viele wie noch nie. In die Endrunde schafften es 209 Teilnehmer, davon 14 aus Baden-Württemberg. Sie stellten in Künzelsau ihre Werke vor, unterstützt vom Unternehmen Würth, zu dem auch der Schauplatz des Finales, die Anne-Sophie-Schule, gehört. Absicht Publizist weiter
  • 553 Leser

Montolivo nicht nach Brasilien

Die Sorgenfalten auf Cesare Prandellis Stirn wurden immer tiefer, als Riccardo Montolivo mit einer Trage vom Platz gebracht wurde. Der Schienbeinbruch und das WM-Aus für Italiens Mittelfeldspieler schockierten den Fußball-Nationaltrainer und sein Team. "Im Moment sind wir wie betäubt, es ist nicht leicht, mit so einem Rückschlag umzugehen", klagte Prandelli weiter
  • 508 Leser

NA SOWAS. . . vom 2. Juni 2014

Ein ausgerissener Emu hat sich in einem Schützenhaus in Sachsen-Anhalt auf die Tanzfläche gewagt. Der Laufvogel war zunächst in einer Siedlung in Wienrode umherspaziert, dann ließ er sich in dem Schützenhaus nieder. Mit den Worten "Ich habe nichts getrunken, aber ein Strauß steht auf der Tanzfläche", rief ein Zeuge die Polizei. Die rückte an und fing weiter
  • 487 Leser

Neue Vorwürfe gegen Fifa

Funktionär aus Katar soll Millionenschmiergeld gezahlt haben
Eine britische Zeitung hat Dokumente veröffentlicht, die die Fifa schwer belasten. Nun gibt es Forderungen, die WM 2022 neu auszuschreiben. weiter
  • 581 Leser

NOTIZEN vom 2. Juni 2014

Möglicher Täter gefasst Eine Woche nach der Bluttat im Jüdischen Museum von Brüssel ist ein aus dem Syrienkrieg zurückgekehrter Islamist in Frankreich als mutmaßlicher Täter festgenommen worden. Der 29 Jahre alte französische Staatsbürger wurde in einem aus Brüssel kommenden Bus in Marseille verhaftet. Der mutmaßliche Täter hatte am 24. Mai im Jüdischen weiter
  • 5
  • 667 Leser

NOTIZEN vom 2. Juni 2014

Weltkulturerbe Der hessische Kulturminister Boris Rhein (CDU) hat die offizielle Unesco-Urkunde für das Welterbe "Bergpark Wilhelmshöhe" in Kassel entgegengenommen. "Der Bergpark mit den Wasserspielen ist ein außergewöhnliches und einmaliges Beispiel der monumentalen Wasserbaukunst aus der Zeit des Barock," sagte Rhein zum 300-Jahr-Jubiläum der Wasserspiele. weiter
  • 4
  • 547 Leser

NOTIZEN vom 2. Juni 2014

Attentäter verhaftet Der nach der tödlichen Schießerei im Jüdischen Museum in Brüssel festgenommene Franzose hat sich in einem beschlagnahmten Videofilm zu der Tat bekannt. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Paris mit. Der Mann war am Freitag in Marseille wegen des Angriffs auf das Jüdische Museum in der belgischen Hauptstadt vor einer Woche festgenommen weiter
  • 584 Leser

NOTIZEN vom 2. Juni 2014

Villa in New York Fußball Der spanische Nationalstürmer David Villa verlässt Meister Atlético Madrid nach nur einer Saison. Der 31 Jährige bestätigte den Wechsel zum neu gegründeten US-amerikanischen Club New York City. Villa gehört zum WM-Aufgebot des Titelverteidigers in Brasilien. Kein Vertrag für Vukcevic Fußball Der bei einem Verkehrsunfall im weiter
  • 551 Leser

NOTIZEN vom 2. Juni 2014

14-Jährige überfallen Waiblingen - Ein Unbekannter hat in einem Waldstück bei Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) eine 14-jährige Joggerin angegriffen und beraubt. Laut Polizei lief das Mädchen auf einem Feldweg, als sie von dem Mann zu Boden gedrückt und getreten wurde. Das Mädchen konnte sich befreien, verlor dabei aber das Handy. Aus ihrem Versteck in einem weiter
  • 1094 Leser

NOTIZEN vom 2. Juni 2014

Motorola schließt Fabrik Der Handy-Pionier Motorola schließt seine mit viel Pomp eröffnete US-Fabrik in Texas nach nur einem Jahr. "Wir haben festgestellt, dass der nordamerikanische Markt außerordentlich hart ist", sagte Motorola-Manager Rick Osterloh. Die Fabrik war von Motorola vor einem Jahr als ein Leuchtturm-Projekt zur Rückkehr von nach Asien weiter
  • 843 Leser

Pläne juristisch umstritten

Grundrechtsverstoß? Die Massenüberwachung des BND im Ausland ist rechtlich umstritten. Verfassungsrechtler fordern eine präzise gesetzliche Grundlage. Schließlich handele es sich um Grundrechtseingriffe, wenn die Kommunikation von Personen ausgewertet wird. Vor hoheitlichen Eingriffen der deutschen Staatsgewalt in die Fernmeldefreiheit schütze das Grundgesetz weiter
  • 529 Leser

POLITISCHES BUCH: Krankgespart

Dass die Sparprogramme, die den europäischen Sorgenkindern, allen voran den Griechen und Spaniern, von EU, EZB und IWF auferlegt wurden, sowohl ökonomisch als auch sozial ihre Spuren hinterlassen haben und Anlass für Kritik und Massenprotest waren, ist bekannt. Nun aber werfen zwei junge Epidemiologen aus den USA die Frage nach der Sinnhaftigkeit der weiter
  • 597 Leser

Positive Bilanz für Freiburger Turnfest

Mit einer positiven Bilanz der Veranstalter ist das Landesturnfest zu Ende gegangen. Freiburg habe sich für die mehr als 18 000 Turner als vorbildlicher Gastgeber erwiesen, sagte der Präsident des Badischen Turnerbundes, Gerhard Mengesdorf. Das nächste Turnfest wird vom 28. Juli bis zum 31. Juli 2016 in Ulm stattfinden. Foto:dpa weiter
  • 707 Leser

Range: Verfahren gegen NSA wird noch geprüft

In der NSA-Affäre um das Bespitzeln des Mobiltelefons von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Generalbundesanwalt Harald Range will "alsbald" eine Entscheidung bekanntgeben, ob er Ermittlungen gegen die amerikanische National Security Agency (NSA) einleitet oder nicht. Das sagte sein Sprecher in Karlsruhe. weiter
  • 534 Leser

Reutlinger setzen ein Zeichen der Solidarität

Zu einem ungewöhnlichen Auftritt reiste die Württembergische Philharmonie Reutlingen nach Wien: Sie beteiligte sich am "Gezi Concert" im Wiener Volkstheater, das an die Aufstände in Istanbul vor einem Jahr erinnerte. Das Programm: Podiumsdiskussion, Filme und die "Gezi Park" Trilogie des Komponisten und Pianisten Fazil Say, bestehend aus einem Konzert weiter
  • 482 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 82)

Währenddessen saß ich stumm auf der Bettkante und starrte fassungslos auf die Tote. Nach längerem Suchen zog Cord einen herausgerissenen Zeitungsartikel hervor, las, schüttelte ungläubig den Kopf und überreichte ihn mir. die Gefährlichkeit der Vergewaltigungsdroge GHB wird unterschätzt. Im Jahr 2012 starben in Deutschland mehrere Menschen an einer Überdosis, weiter
  • 569 Leser

Rudern: Achter gelingt WM-Revanche

Zufriedene Gesichter bei den deutschen Ruderern. Schließlich fiel die Gesamtbilanz mit insgesamt neun Medaillen bei der EM in Belgrad positiv aus. weiter
  • 610 Leser

So spielten sie

Deutschland - Kamerun 2:2 (0:0) Deutschland: Weidenfeller/Dortmund (33 Jahre/ 2 Länderspiele) - Jerome Boateng/FC Bayern (25/38), Mertesacker/FC Arsenal (29/98), Hummels/Dortmund (25/29), Durm/Dortmund (22/1), ab 85. Höwedes/Schalke 04 (26/20) - Khedira/Real Madrid (27/46), ab 73. Kramer/Mönchengladbach (23/2), Toni Kroos/FC Bayern (24/43) - Thomas weiter
  • 497 Leser

Spanien kurbelt Konjunktur an

Spaniens Regierung will mit einem Milliardenprogramm die Wirtschaft des Krisenlandes beleben. Das Vorhaben zur Ankurbelung der Konjunktur werde Investitionen von 6,3 Mrd. EUR freisetzen, kündigte Ministerpräsident Mariano Rajoy an. Davon werde der Staat 3,6 Mrd. EUR zur Verfügung stellen. 2,7 Mrd. EUR sollten von privaten Investoren kommen. Das Programm weiter
  • 737 Leser

Starker Wittmann

Zweiter Erfolg im dritten DTM-Rennen
BMW-Pilot Marco Wittmann (Markt Erlbach) hat beim dritten DTM-Saisonlauf in Ungarn seinen zweiten Sieg gefeiert und damit die Führung im Gesamtklassement zurückerobert. Der 24-Jährige holte im ersten Rennen der Tourenwagenserie auf dem Hungaroring seit 26 Jahren einen Start-Ziel-Sieg vor Audi-Pilot Miguel Molina (Spanien) und Ex-Champion Bruno Spengler weiter
  • 519 Leser

Storl mit Schmerzen

Nackenblockade Der zweifache Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat kurzfristig seine Teilnahme am Diamond-League-Meeting am Wochenende in Eugene/USA absagen müssen. "Die Blockierung hat auch dem Muskel zugesetzt", sagte sein Trainer Sven Lang gestern. "Es ist nichts Dramatisches, aber David wollte sich damit auch nicht stundenlang in den Flieger setzen, weiter
  • 631 Leser

Stuttgarter Kickers erwarten BVB

DFB-Pokal-Auftakt: Der FC Bayern trifft auf Drittligist Preußen Münster
Titelverteidiger FC Bayern trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Preußen Münster. Auch Borussia Dortmund hat in den Stuttgarter Kickers eine attraktive Aufgabe. Drei Mal trifft ein Zweit- auf einen Erstligisten. weiter
  • 531 Leser

THW-Helfer sind zurück aus Bosnien

Zwei Wochen lang haben Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks aus Baden-Württemberg die Hochwassergebiete auf dem Balkan unterstützt. Am Samstag endete der Einsatz mit der Rückkehr von 13 Teammitgliedern. Die Unterstützung der europäischen Hilfsmaßnahmen geht laut einer THW-Mitteilung vom Samstag aber noch weiter: Am Donnerstag sei eine Ablösemannschaft weiter
  • 537 Leser

TORE + PUNKTE + TABELLEN

VERBANDSLIGA Württemberg SV Bonlanden Großaspach II 3:2 Norm. Gmünd Böblingen 1:1 Neckarsulmer SU TSV Berg 5:2 Frickenhausen VfR Aalen II 0:2 Sindelfingen FC Albstadt 2:0 FSV Bissingen SV Göppingen 1:3 Neckarrems SF Schw. Hall 1:2 VfL Nagold FC Wangen 2:1 1VfR Aalen II 29166764:3254 2FSV Bissingen 291410551:2552 3SV Göppingen 29148743:3250 4Neckarsulmer weiter
  • 552 Leser

TTFverabschieden sich ordentlich

Die Tischtennis-Profis des 1. FC Saarbrücken haben wie erwartet im Final-Rückspiel gegen die TTF Ochsenhausen den ETTU-Cup gewonnen. Nach einer 0:3-Klatsche mit nur zwei Satzgewinnen im Hinspiel verabschiedeten sich die Ochsenhausener aber mit einem 3:1-Erfolg anständig in die Sommerpause. Ochsenhausen wartet nun seit zehn Jahren auf einen Titelgewinn. weiter
  • 524 Leser

Ufa-Kinderstar Hanna Maron in Tel Aviv gestorben

Hanna Maron, eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen Israels, ist tot. Der frühere Kinderstar aus Berlin, starb im Alter von 90 Jahren in Tel Aviv. Hanna Meierzak wurde 1923 als Tochter eines Elektrikers als geboren. Bereits mit vier Jahren stand sie auf der Bühne, 1931 war sie in Fritz Langs "M - eine Stadt sucht einen Mörder" zu sehen. Ein paar weiter
  • 548 Leser

Vertauschte Rollen

Scharfes Schwert Der ENBW-Ausschuss ist nicht nur einer der längsten in der Geschichte des Landtags - für den Vorsitzenden Klaus Herrmann (CDU) war es auch ein Fall von "verkehrte Welt". Denn ein U-Ausschuss gilt eigentlich als schärfstes Schwert der Opposition gegen die Regierung. Hier war es laut Herrmann aber "der erste Ausschuss, bei dem eine Mehrheit weiter
  • 494 Leser

Viel Arbeit, wenig Esprit

Deutschland kommt im WM-Test nicht über ein 2:2 gegen Kamerun hinaus
Die Nationalelf ist noch nicht WM-reif. Gegen Kamerun musste sich die Auswahl von Joachim Löw mit einem 2:2 begnügen. Bis zum Auftakt am 16. Juni gegen Portugal bleibt noch viel Arbeit. weiter
  • 610 Leser

Wahlkampf quer durch Afghanistan

Afghanistans Präsidentschaftsbewerber Abdullah Abdullah (r.) reist vor der Stichwahl am 14. Juni durchs Land. Gleich, wer gewinnt: Er wird sich mit den Taliban arrangieren müssen. Deren Bedeutung unterstrich US-Präsident Obama: Er handelte die Freilassung eines US-Soldaten direkt mit ihnen aus (Brennpunkt). Foto: afp weiter
  • 625 Leser

Weiter Proteste in der Türkei

Polizei geht hart gegen Demonstranten vor
Nach dem harten Polizeieinsatz gegen Demonstranten in Istanbul am Samstag hat die Polizei auch gestern wieder Proteste in Ankara aufgelöst. Sicherheitskräfte setzten Wasserwerfer, Tränengas und Gummigeschosse ein. Zum Jahrestag des Beginns der landesweiten Gezi-Proteste hatten mehrere Gruppen zu Kundgebungen aufgerufen. Die türkische Nachrichtenagentur weiter
  • 598 Leser

Wenn die Seele bebt

Im Street-Art-Design: Puccinis "La Bohème" an der Oper Stuttgart
Von wegen Kitsch. In Stuttgart hat Puccinis "Bohème" was mit urbaner Subkultur, Videokunst und Graffiti zu tun. Ein junges Ensemble agiert mit Elan und schönen, blühenden Stimmen. Großer Jubel bei der Premiere. weiter
  • 587 Leser

WM-NOTIZEN

Kochen geht schon Deutschland Das WM-Quartier Campo Bahia ist offenbar rechtzeitig vor der Anreise der Nationalmannschaft fertig. "Erste Gäste haben schon übernachtet und wurden bekocht. Alles ist fertig", verkündete Bauleiter Tobias Junge. DFB-Teammanager Oliver Bierhoff hatte sich zuletzt zwar stets optimistisch gezeigt, dass die Unterkunft rechtzeitig weiter
  • 658 Leser

Überhasteter Alleingang

ENBW-Ausschuss vor dem Ende - Stefan Mappus als tragische Figur?
Im ENBW-Ausschuss ging es um mehr als Geld: Ehre, Loyalität, Freundschaft waren Begriffe, die vor allem Ex-Ministerpräsident Mappus betonte. Nach zweieinhalb Jahren geben die Fraktionen ihr Urteil ab. weiter
  • 636 Leser

Zur Person vom 2. Juni 2014

Echter Kurpfälzer Bülent Ceylan (38) ist gebürtiger Mannheimer und nimmt auf der Bühne gern seine Heimatstadt liebevoll aufs Korn. Der Sohn eines türkischen Vaters und einer deutschen Mutter ist derzeit mit seinem Programm "Haardrock" auf Tour. Ceylans Markenzeichen sind - neben dem kurpfälzischen Dialekt - seine langen schwarzen Haare und die schwarz weiter
  • 479 Leser

Leserbeiträge (4)

Politisch ungeschickt

Zum Bericht „Der Kocher wird wieder krumm“Am 22. Mai 2014 wurde das Projekt „Renaturierung des Kochers“ in Unterkochens Breitwiesen auf dem Gelände der Firma Palm in einem Festakt zur Umsetzung freigeben. Endlich und erfreulich zugleich. Der Natur widerfährt Gerechtigkeit, die ihr in ökonomischem Wahn einst genommen wurde. Die weiter
  • 5
  • 1341 Leser

Matratzen gesucht!

Suchen alte Matratzen im Raum Ellwangen (umsonst) am besten Lieferbar.

Sie sollten noch gut in schuss sein und nicht völlig zerfetzt.

Bei Hab und Gut einfach melden unter: 015228526929.

Danke schonmal im vorraus.

weiter
  • 5
  • 4071 Leser

Matratzen gesucht!

Suchen alte Matratzen im Raum Ellwangen (umsonst) am besten Lieferbar.

Sie sollten noch gut in schuss sein und nicht völlig zerfetzt.

Bei Hab und Gut einfach melden unter: 015228526929.

Danke schonmal im vorraus.

weiter

Madenfreies Obst durch Schutznetze

Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 e.V. wird vom 13. Juni bis 19. Juni 2014 sich vorstellen und lädt alle Landesgartenschaubesucher zur Präsentation zu dem Thema „Madenfreies Obst durch Schutznetze" beim Pavillon des Bezirksverbandes auf dem Gartenschaugelände in Wetzgau ein. Für Fragen rund um Ihren

weiter
  • 2004 Leser