Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Juli 2014

anzeigen

Regional (170)

Ein 15-Tonnen-Laster kippt um

Unfall auf der Kreisstraße zwischen Oberdorf und Baldern – Feuerwehr mit vier Fahrzeugen im Einsatz
Bopfingen. Ein mit Zeitungen beladener Laster ist am Freitag, kurz vor 21 Uhr, auf der K 3201 zwischen Oberdorf und Baldern ins Schleudern geraten und umgekippt. Der 15-Tonnen-Lkw kam auf der Seite quer über die Fahrbahn zum Liegen. Der 47-jährige Fahrer war in Richtung Baldern unterwegs, geriet im Ausgang einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kam weiter
  • 425 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fastenwoche im Kloster Kirchheim

Im Refugium Klosterhof in Kirchheim findet vom 15. bis 21. August eine Sommer-Fasten-Woche für Gesunde statt.Die Teilnehmer fasten selbstständig und kommen morgens oder abends zu den täglichen Treffen. Einführungsveranstaltung ist am Freitag, 15. August, um 19 Uhr. Auskunft und Anmeldung bei den Kirchheimer Kursen, Telefon (07362) 3711. weiter
  • 723 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kapellenfest in Michelfeld

Die Kirchengemeinde Aufhausen lädt am Wochenende, 26./27. Juli, zum Kapellenfest nach Michelfeld ein, das heuer das erste Mal über zwei Tage gefeiert wird. Beginn ist am Samstag um 19.30 Uhr mit einem Volksliedersingen, um 20 Uhr sticht Pfarrer Waldemar Wrobel das erste Fass an. Am Sonntag ist um 10.30 Uhr festlicher Gottesdienst, musikalisch umrahmt weiter
  • 398 Leser

82-Jähriger stürzt: Lebensgefahr

Schwäbisch Gmünd. Ein 82-jähriger Rollstuhlfahrer wurde bei einem Sturz auf dem Weg zwischen Wetzgau und Haselbach lebensgefährlich verletzt. Als der Krankenstuhl kurz nach 11 Uhr auf der Gefällstrecke zu hohe Fahrt aufnahm, kam das Gefährt nach rechts auf den Grünsteifen. Dadurch verlor der 82-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, das dann auf weiter
  • 426 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geburtstagsfest des Sängerbundes

„175 Jahre Chorgesang – Die Freude geht weiter“ – Unter diesem Motto feiert der Sängerbund Oberkochen am Samstag, 19. Juli, 19.30 Uhr, in der Dreißentalhalle sein Jubiläum. Mitwirken werden unter anderem „Elchorado“ der Liedertafel Elchingen, „Incantare“ des MGV Neubronn und DJ Wide. weiter
  • 402 Leser

GUTEN MORGEN

Rainau-Schwabsberg, Ebnat, Waldhausen ... Mann, oh Mann, ich muss schon sagen, auf meinen ersten Wanderungen habe ich nur echte Lokalpatrioten kennengelernt. Zwei Stunden tolle Gespräche und nette Leute. Ich weiß jetzt, dass der Härtsfelder früher in Hülmen (Kinder, fragt mal Eure Eltern, was das ist) das Schwimmen gelernt hat. Ich habe wunderbare Kirchenschätze weiter
  • 3
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Honig- und Bienenmarkt

Die Härtsfelder Imkerschule in Nattheim-Fleinheim feiert am Sonntag, 20. Juli, in der Turn- und Festhalle ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Von 10 bis 16 Uhr ist „Härtsfelder Honig- und Bienenmarkt“ mit Führungen an die Bienenvölker. weiter
  • 709 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Klosterstadtmusikanten in Nördlingen

Am Samstag, 19. Juli, 18 Uhr, spielen die Klosterstadtmusikanten aus Neresheim ihr Standkonzert in Nördlingen. Das Konzert wird auf den Platz vor der Alten Schranne verlegt. weiter
  • 198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kolpingfest in Neresheim

Die Kolpingsfamilie Neresheim lädt am Sonntag, 20. Juli, zum Kolpingfest beim katholischen Gemeindezentrum in Neresheim ein. Beginn: 10 Uhr, Gottesdienst im Grünen, anschließend Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Vesper. Die Klosterstadt-Musikanten unterhalten musikalisch. weiter
  • 502 Leser

Reaktionen auf Lahm-Rücktritt

Aalen. Reaktionen zwischen Verständnis und Verwunderung: Auch unter Fußballern auf der Ostalb wird der Rücktritt von Kapitän Philipp Lahm (30) aus der Nationalelf diskutiert; wir haben einige Stimmen eingefangen. Überrascht waren alle vom Rücktritt, und alle verweisen darauf, dass der Rücktritt ein Verlust ist für die Nationalmannschaft, der nicht hätte weiter
  • 568 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulbands in der Hammerschmiede

Seit 20 Jahren treten die Schulbands von St. Gertrudis Ellwangen, der Eugen-Bolz-Realschule Ellwangen und der Georg-Elser-Schule Königsbronn gemeinsam auf. Das Jubiläumskonzert beginnt am Mittwoch, 23. Juli, um 18.30 Uhr, in der Hammerschmiede in Königsbronn und wird am Freitagvormittag in Ellwangen wiederholt. Das Programm ist breit gefächert und reicht weiter
  • 257 Leser

Berater der Berufsrichter sein

Bei Auseinandersetzungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern wirken Laien mit
Vor dem Arbeitsgericht geht es darum, einen Vergleich zu finden. Arbeitgeber und -nehmer treffen dort auf Berufsrichter und zwei gleichberechtigte, ehrenamtliche Arbeitsrichter. Letztere haben Erfahrungen aus der Arbeitswelt. Die sollen helfen, ein gerechtes Urteil zu fällen. Ehrenamtlich in Aalen urteilen Ute Metzger und Gültekin Meral. weiter
  • 338 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto gegen Bus

Aalen. Am Donnerstagnachmittag fuhr ein Linienbus gegen 16 Uhr aus einem Betriebshof in die Gartenstraße ein. Als er sich etwa zur Hälfte auf dem rechten Fahrstreifen befand, nahm der Fahrer wahr, dass gegenüber ein Pkw rückwärts ausparkte. Der Busfahrer hielt an und hupte. Der 28-jährige Pkw-Fahrer fuhr jedoch weiter und prallte dabei gegen den Bus. weiter
  • 566 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrräder gestohlen

Oberkochen. Aus einer Garage an der Feigengasse wurden zwei Fahrräder entwendet. Der Diebstahl wurde am Donnerstagmorgen bemerkt, am späten Mittwochabend standen die Räder noch in der Garage. Gestohlen wurden ein schwarzes Mountainbike der Marke Hammer, Typ Rocky Mountain, mit 26-Gang Shimano LX-Schaltung und ein weißes Kindermountainbike, 20 Zoll, weiter
  • 5
  • 613 Leser

Neue Stelle bei der Feuerwehr

Aalen. Das Team der Aalener Feuerwehr braucht personelle Verstärkung. Der Gemeinderat hat den Vorschlag der Stadtverwaltung, dafür eine neue Stelle zu schaffen, abgenickt. Die Personalaufwendungen dieser Stelle, die ab dem Jahr 2015 besetzt werden soll, liegen bei rund 85 900 Euro. Eine Organisationsuntersuchung der Firma Luelf und Rinke bei der weiter
  • 383 Leser
POLIZEIBERICHT

Rollerfahrer gesucht

Aalen-Hofherrnweiler. Am Donnerstagnachmittag fuhr ein Rollerfahrer unvermittelt auf die Adlerstraße ein. Dort prallte er gegen 16.45 Uhr gegen ein fahrendes Auto. Der Rollerfahrer fuhr unbeirrt weiter, erst als er von der Autofahrerin durch Hupen zum Anhalten aufgefordert wurde, hielt er kurz an, meinte „nicht schlimm, ich bin ja nicht verletzt weiter
  • 5
  • 589 Leser
POLIZEIBERICHT

Schaden unter 23-Jährigen

Aalen. Auf dem Parkplatz beim Tannenwäldle an der Ziegelstraße stießen am Donnerstagabend zwei Autos zusammen. Gegen 22.40 Uhr parkte der 23-jährige Fahrer eines Peugeots rückwärts aus und fuhr gegen den parkenden Opel eines 23-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 4500 Euro. weiter
  • 740 Leser

WIR GRATULIEREN

AmSamstagAalen. August Schmid, Halde 8, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Gisela Meißner, Abtweg 5, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Gisela Schaible, Schillerstr. 17, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Andreas und Edeltraud Baumhakl, Lauchheimer Str. 26, zur Diamantenen Hochzeit.Hüttlingen. Zita Schrempf, Goldshöfer Str. 35, zum 90. Geburtstag.Oberkochen. weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Wurzeln, die uns tragen“

Sonntag, 10.30 Uhr, Heilig-Kreuz im Hüttfeld, Aalen: ökumenischer Gottesdienst „Wurzeln, die uns tragen“, mit dem Salvatorchor und Kindergarten St. Elisabeth. weiter
  • 297 Leser

Botschaft zum Lutherjubiläum

Margot Käßmann hat in Crailsheim für Luther und den Glauben geworben
Sie ist die Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017. Doch nicht nur dafür hat Prof. Dr. Margot Käßmann am Freitagnachmittag in Crailsheim geworben. Die evangelisch-lutherische Theologin hat sich auch für die Ökumene stark gemacht, ehe sie nach Schwäbisch Gmünd zum ökumenischen Eröffnungsgottesdienst des Festivals Europäische Kirchenmusik weiter
  • 227 Leser

Einladung zum Fastenbrechen

Aalen. Vom 28. Juni bis zum 30. Juli begehen die Muslime auf der ganzen Welt den Fastenmonat Ramadan. Der Verein Aakademie „Aalener Akademie für Kultur und Dialog“ lädt am Freitag, 25. Juli, um 21 Uhr vor ihrem Büro, Marktplatz 30, zum Iftar, dem gemeinsamen Fastenbrechen, ein. weiter
  • 952 Leser

Festgottesdienst zum Dienstantritt

Neresheim. Ein feierlicher Gottesdienst zur Einführung von Pfarrerin Gesine und Pfarrer Fabio Traversari feiert die gemeinsame Kirchengemeinde Neresheim-Schweindorf. Am Sonntag, 20. Juli, 19 Uhr, werden in der evangelischen Kirche in Neresheim Dekan Ralf Drescher und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer das Pfarrerehepaar beauftragen. weiter
  • 621 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindefest in St. Maria

Sonntag, 10 Uhr, St. Maria Aalen: Eucharistiefeier mit den drei Chören der Gemeinde und dem Kindergarten St. Nikolaus, danach Gemeindefest. weiter
  • 285 Leser

Gottesdienst für Jugendliche

Aalen-Ebnat. Das evangelische Jugendwerk Aalen feiert einen Jugendgottesdienst am Samstag, 26. Juli, um 18.30 Uhr in Ebnat im „Naturschutzzentrum“. „Kostbares Geschenk“ – unter dieses Thema steht „funce“, der Jugendgottesdienst des EJA Aalen. Predigen wird Jugendreferent Harald Kraus. Während der Feier werden weiter
  • 460 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Radio

Sonntag, 8 Uhr, Radio7. Kirchenmagazin. Beim „Samstagspilgern“ innehalten und Kraft tanken; Tipps Für einen „fairen“ Urlaub.Sonntag, 8.30 Uhr, SWR2. Wissen: Aula. Katastrophe für die Seele – Was bewirken Traumata und was kann man dagegen tun? weiter
  • 283 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jakobusfest in Wöllstein

Sonntag, 9 Uhr, Dorfhaus Wöllstein: feierliches Hochamt zum Jakobusfest – danach Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Vesper mit dem Gesangverein. weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendkirche Ellwangen

Sonntag, 19 Uhr, Jugendkirche Ellwangen: „Wohin geht die Reise?“ Mit „Journey“, in der Marienkirche. weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schola Gregoriana

Samstag, 20 Uhr, Basilika Ellwangen:Konzert mit der Schola Gregoriana der Musikhochschule Freiburg und Orgelwerken, vorgetragen von Thomas Petersen- weiter
  • 268 Leser
Europäische KirchenmusikDas Festival „Europäische Kirchenmusik“ (EKM) findet seit 1989 statt und hat im Juli und August mit rund 15 000 Besuchern pro Saison eine große Anziehungskraft. Neben internationalen Ensembles gastieren auch zahlreiche junge Nachwuchstalente.Die Gmünder Tagespost fragte Passanten: Gehen Sie zum Festival?  weiter
POLIZEIBERICHT

17-Jähriger verletzt

Lorch-Waldhausen: Auf der Lorcher Straße wurde am Donnerstagabend ein jugendlicher Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt. Der 62-jährige Autofahrer bog nach links in eine Garageneinfahrt ab, auf dem Gehweg stieß er gegen das Leichtkraftrad. Der 17-jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Schorndorf eingeliefert. weiter
  • 319 Leser

Bürger sind gefragt

AK Mobilität und Verkehr wünscht Anregungen
Der Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr lädt Bürger dazu ein, Anregungen zu Radwegen zu liefern, besonders aber kritische Punkte in der Radwegeführung. Ebenso interessiert ist der Arbeitskreis an Anregungen zu Fußwegen und zur allgemeinen Verkehrsführung.Schwäbisch Gmünd. Der Sprecher des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr, der Gmünder Rechtsanwalt weiter
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnhaus

Schwäbisch Gmünd. Am Freitagvormittag wurde in ein Wohnhaus am südöstlichen Ortsende von Oberbettringen eingebrochen. Der Einbruch fand zwischen 10 und 12 Uhr am hellen Tag statt. Der oder die Täter drangen über eine Kellertür ein. Im Haus durchsuchten sich sämtliche Zimmer und Behältnisse auf rücksichtslose Art und Weise. Sie stahlen zwei Laptops und weiter
  • 438 Leser
POLIZEIBERICHT

Exhibitionist: Polizei ermittelt

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch nahm die Polizei einen Mann fest, der im Bereich der Kleingartenanlage Burgstalläcker in exhibitionistischer Weise aufgetreten war. Wie die Ermittlungen ergaben, trat der Mann wohl schon mehrfach ähnlich auf. Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen solcher Taten. weiter
  • 792 Leser

Heute „Zeitgespräche“

Seit Freitagabend steht Professorin Dr. Margot Käßmann im „Goldenen Buch“ der Stadt Gmünd. Nach ihrer Festpredigt zur Eröffnung des Kirchenmusikfestivals im Münster nahm sie am Drehorgeltreffen auf dem Münsterplatz teil, bevor sie sich im Beisein von OB Richard Arnold in das städtische Buch für besondere Gäste eintrug. Wer Deutschlands bekanntester weiter
POLIZEIBERICHT

Radfahrer gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 50-jähriger Radfahrer wich am Freitagmittag auf dem Verbindungsweg am Bolzplatz bei der Klösterleschule einem Fußball aus, der spielenden Kindern über den Zaun geraten war. Der Radfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Stauferklinik gebracht. weiter
  • 894 Leser

Schulfest in St. Josef

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 19. Juli, wird in der Schule für hörgeschädigte Kinder in St. Josef gefeiert. Die Realschule gibt es seit 25 Jahren. Das Fest und der Tag der offenen Tür beginnen mit einem Dankgottesdienst im Innenhof um 10 Uhr. Die Besucher können sich bei Aufführungen auf dem Schulhof und in den Klassenzimmern vergnügen. weiter
  • 1350 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Auf dem Parkplatz beim Märchengarten wurde am Donnerstag zwischen 14 und 20 Uhr ein Auto angefahren. Der Unfallverursacher richtete einen Schaden von rund 1500 Euro an und flüchtete. Die Polizei nimmt Hinweise unter (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 845 Leser

City-Leerstände mit Leben füllen

Einzelhandelsgutachten der Imakomm GmbH über Bopfingen liefert Analysen und Vorschläge
Bopfingen will dem Einzelhandel in der Innenstadt auf die Sprünge helfen. „Spezialisierung“, „Imagebildung“ und „Alleinstellungsmerkmale schaffen“ sind einige Schlagworte, die ein Einzelhandelsgutachten auflistet. Einen City-Manager soll es hierfür nicht geben, dessen Job soll eine Task-Force übernehmen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kirche im Grünen am Stock

Die evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt ein zur Kirche im Grünen am Sonntag, 20. Juli, um 11.15 Uhr beim Waldspielplatz am Stock. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Posaunenchor mitgestaltet. weiter
  • 397 Leser

Samstag, 19. Juli, und Sonntag, 20. Juli

Samstag:10 Uhr: Katze mit Flügel trifft spitzigen Igel, Gmünder Volkshochschule (Erlebniswelt Steiff und mehr)10 Uhr: Kräuterzentrum Wasenhof (Treffpunkt Baden-Württemberg)10 Uhr: Akkordeon-Orchester Haslach (Sparkassen-Bühne)11 Uhr: Workshop „Individuelle Kräutersalben selber kochen“ (Treffpunkt Baden-Württemberg)11.30 Uhr: Familientag weiter
  • 436 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss in Bartholomä

Bei der Sitzung des Technischen Ausschusses Bartholomä am Dienstag, 22. Juli, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Bartholomä geht es um Baugesuche. Die Bürger sind eingeladen und können zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 440 Leser

Geld für Fußball

Die Metzgerei Widmann, auf dem Foto vertreten von Tobias Widmann und Otto Betz (links) hat Günther Jablonski vom „Jugenförderverein Zukunft-Grün-Weiß“, dem Förderverein des TSV Böbingen, einen Scheck über 1000 Euro zur Förderung der Jugendfussballer des TSV überreicht. (Foto: privat) weiter
  • 641 Leser

Q-Fieber – keine neuen Fälle mehr

Betroffene werden befragt
Seit einer Woche sind keine Q-Fieber-Fälle mehr bei Menschen im Landkreis Heidenheim aufgetreten. Wie Christoph Bauer, Fachbereichsleiter Gesundheit im Landratsamt Heidenheim, mitteilt, werden derzeit die Betroffenen zum Verlauf der Krankheit und zu den Umständen der Ansteckung befragt. weiter
  • 410 Leser
AUS DER REGION

Radfahrerin schwer verletzt

Eine schwer verletzte Radfahrerin ist die Bilanz eines Unfalls, der sich in Heidenheim ereignet hat. Ein 13-jähriger Radfahrer ist von einem Gehweg in der Kurze Straße auf die Fahrbahn gefahren und hat dabei eine 50-jährige Radfahrerin übersehen. Beim Sturz wurde die 50-Jährige so schwer verletzt, dass sie stationär in der Klinik aufgenommen werden weiter
  • 777 Leser
AUS DER REGION

Ungültiges Geld gewechselt

Eine rumänische Familie hat in Crailsheim auf der B 290 einen 31-jährigen Autofahrer angehalten und gebeten, Geld zu wechseln. Ihnen sei der Kraftstoff ausgegangen, weshalb er ihnen rumänisches Geld in Euro wechseln möge. Dieser Bitte kam der Geschädigte nach und übergab 200 Euro an den Unbekannten. Dafür erhielt er 2000 Lei. Als der Autofahrer wieder weiter
  • 1007 Leser

So bunt ist unsere Ostalb

Große Resonanz auf Aufruf unserer Tageszeitung – Welche Farbe hat unsere Heimat?
Wenn die Ostalb eine Farbe wäre, welche wäre Sie? Diese Frage stellte Chefredakteur Lars Reckermann den Lesern in der Guten-Morgen-Glosse. Viele Leser schrieben daraufhin unserer Zeitung einen Brief. Liebeserklärungen an die Ostalb. Wir drucken einige ab. weiter

Göckelesfest auf dem Rehnenhof

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Juli, veranstaltet der KTZV Rehnenhof das Göckelesfest in der Zuchtanlage auf dem Rehnenhof. Am Samstag erfolgt der Fassanstich der Hocketse um 16 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr. weiter
  • 773 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 19. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDElfriede Baumann, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 91. GeburtstagUrsula Denk, Parlerstraße 15, zum 79. GeburtstagKatica Novak, Oderstraße 75, Bettringen, zum 79. GeburtstagEwald Werner, Werrenwiesenstraße 40, zum 78. GeburtstagHannelore Klatt, Gmünder Straße 11/3, Herlikofen, zum 76. GeburtstagSeverin Abt, Melissenweg weiter
  • 179 Leser

CDU will mehr Flexibilität

Winfried Mack zu Ganztagsschulen
„Die CDU kämpft für mehr Flexibilität an Ganztagsschulen“. Dies erklärte Landtagsabgeordneter Winfried Mack in einer Pressemitteilung. Anlass dafür sei, dass Grün-Rot im Landtag entsprechende Anträge der CDU abgelehnt hatten. weiter
  • 1
  • 247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfplatz-Hocketse in Dewangen

Der Musikverein Dewangen veranstaltet am Sonntag, 20. Juli, ab 10.30 Uhr seine traditionelle Dorfplatz-Hocketse auf dem Rathausvorplatz in Dewangen mit Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee und Vesper. Für Kinder steht eine Spielstraße zur Verfügung. Für gute musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Am Abend spielt der Musikverein Ellenberg zur Unterhaltung weiter
  • 252 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familientag im Steinbachstadion

Der SVG Fachsenfeld organisiert am Sonntag, 20 Juli, im Steinbachstadion einen Familientag. Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit Weißwurstessen und Frühschoppen. Es folgt gegen 10.20 Uhr die „Mini-WM” der F-Jugendmannschaften. Um 14 Uhr schließen sich die Vereinsmeisterschaften der Leichtathleten an. Kinderschminken, Spielmobil und Flashmob sorgen weiter
  • 398 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindefest in St. Maria mit Konzert

Mit einem Gottesdienst beginnt am Sonntag, 20. Juli, um 10 Uhr das Gemeindefest von St. Maria in Aalen. Nach dem Mittagessen ab 11.30 Uhr beginnt ein buntes Programm mit Vorführung des Kindergartens St. Augustinus, Spielen für Kinder und Möglichkeit zur Kirchturmbesteigung. Das Vokalensemble „Schwesterhochfünf“ gibt um 18 Uhr in der Marienkirche weiter
  • 276 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst im Klinikum

Ein mit Motiven aus der Kapelle und Texten verschiedener Autoren neu gestaltetes „Kapellen-Büchlein“ wird am Sonntag, 20. Juli, um 10.30 Uhr, bei einem ökumenischen Gottesdienst im Ostalb-Klinikum vorgestellt. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von Norbert Botschek am Saxophon, Rolf Siedler an der Gitarre, sowie Siegbert Rampe an weiter
  • 588 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst zum 20. Juli

Das Attentat auf Adolf Hitler jährt sich am Sonntag, 20. Juli, zum 70. Mal. Daran erinnert die evangelische Kirchengemeinde mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Aalener Stadtkirche. Dr. Alfred Geisel, langjähriger Abgeordneter und Vizepräsident des Landtages a.D., wird den Gottesdienst mitgestalten. Er spricht unter dem Motto: „Das Attentat weiter
  • 371 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit den Nachtwächtern durch Aalen

Der nächste Rundgang mit Andreas Koch ist am Samstag, 19. Juli. Beginn ist um 21.30 Uhr am Marktbrunnen bei der Tourist-Information. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt zwei Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahren sind frei. weiter
  • 346 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitmachen bei Spiele der Freundschaft

Von 18. bis 21. August finden in Aalens ungarischer Partnerstadt Tatabánya wieder die internationalen Spiele der Freundschaft statt. Bei der sportlichen Begegnung treffen sich Jugendliche der Jahrgänge 1997 bis 2000 aus dem Netzwerk der Partnerstädte zu einem freundschaftlichen Wettkampf. Es gibt noch freie Plätze, Informationen bei Norbert Weiss vom weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Strahlende Bläserklänge

Der Posaunenchor Unterrombach gibt am Sonntag, 20. Juli, um 19.30 Uhr sein diesjähriges Konzert in der Christuskirche Unterrombach unter der Leitung von Heidrun Melchinger. Auf dem Programm steht ein farbenreicher Bilderbogen populärer Musik von den alten Meistern der Klassik bis zu zeitgenössischen Bläserkompositionen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 394 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ZAGG-Jugendkirche Summertime

In der Markuskirche findet am Sonntag, 20. Juli, um 18.15 Uhr ein Gottesdienst der ZAGG-Jugendkirche Aalen mit dem Thema „Summertime“ statt. Für Musik sorgt die hauseigene Band „Fisherman’s friends“. Im Anschluss öffnet das ZAGG-Café. weiter
  • 459 Leser

„Schönste Kulisse der Region“

Bürgermeisterelf und Rechberger Traditionsteam eröffnen neuen Rechberger Sportplatz
Nach über zwei Jahren Bau- und Planungszeit wurde der Sportplatz in Rechberg am Freitag eröffnet. Vor rund 200 Zuschauern spielten die Bürgermeisterelf und das Traditionsteam des TSGV Rechberg das neue Geläuf ein. Die prominenten Gäste siegten mit 5:2. weiter
  • 430 Leser

Bartholomäer Dorffest musikalisch eröffnet

Bartholomä feiert wieder: Am Freitagabend hat der Musikverein das Dorffest im Festzelt auf der Marktwiese eröffnet, die Vereine aus Bartholomä und die Gäste aus Casola Valsenio boten ein abwechslungsreiches Programm. Der Chor der Laubenhartschule sang schmissige Lieder (siehe Foto). Am Samstag kommen die Kinder auf ihre Kosten: Unter dem Motto „Bartholomä weiter
  • 134 Leser

Einzug im September

Anbau an Durlanger Kindertagesstätte steht – Diskussion um „Bike“-Strecke
Wenn alles vollends zügig voran geht, kann der Anbau an der Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Durlangen Ende September bezogen werden. Mit dieser Botschaft wartete Bürgermeister Dieter Gerstlauer am Freitag in der Gemeinderatssitzung auf. Zudem befasste man sich mit einer „Bike“-Strecke für die Jugend, die ohne Eigenleistung weiter
  • 111 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fahrrad-Joke-Rallye der Jagstgeister

Die „Jagstgeister“ der Bettelsack-Narra Lauchheim organisieren am Samstag, 26. Juli, zum 15. Mal die Fahrrad-Joke-Rallye. Start und Ziel ist das KVL-Vereinsheim, gestartet wird zwischen 13 und 14 Uhr. Die Strecke von etwa 15 Kilometern ist auch für Familien mit Kindern und ungeübte Radler gut zu bewältigen. Siegerehrung: gegen 18 Uhr, anschließend weiter
  • 405 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest in Baldern

Sängerlust und Musikkapelle Baldern bitten zum Gartenfest. Am Samstag ist ab 19.30 Uhr Unterhaltungsabend mit der Musikkapelle Baldern. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, um 10 Uhr, im Schlossgarten, bei schlechtem Wetter in der Schlosskapelle. Ab 11 Uhr wird Mittagstisch angeboten, danach Kaffee und Kuchen. Um 13.30 Uhr spielt die Musikkapelle Baldern weiter
  • 456 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Riesbürg

In Riesbürgs Gemeinderat werden am Montag, 21. Juli, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch ausscheidenden Räte geehrt und neue begrüßt. weiter
  • 336 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit dem Dampfzug zur Kinderzeche

Die Museumszüge des Bayerischen Eisenbahnmuseums Nördlingen fahren am Sonntag, 20. Juli, auf der „Romanti-schen Schiene“ zur Kinderzeche nach Dinkelsbühl. Die Züge pendeln nach folgendem Fahrplan: Nördlingen ab 10.20, 14.20 Uhr; Dinkelsbühl ab 11.20, 15.20 Uhr; Feuchtwangen an 11.40, 15.40 Uhr. Feuchtwangen ab 12 Uhr, 16 Uhr; Dinkelsbühl weiter
  • 364 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik auf dem Schrannenplatz

Am Samstag, 19. Juli, 18 Uhr, spielen die Klosterstadtmusikanten aus Neresheim in Nördlingen. Das Konzert läuft vor der Alten Schranne. weiter
  • 330 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortstermin am Skilift

Der Gemeinderat Kirchheim trifft sich am Montag, 21. Juli, um 18.45 Uhr zum Ortstermin am Parkplatz des Skiliftes. Um 19 Uhr startet die Sitzung im Bürgersaal. Themen: Bebauungsplan Gewerbegebiet östlich der L 1060 in Benzenzimmern sowie Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte mit Ehrungen. weiter
  • 527 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Phantasiereise in Kirchheim

Die Drittklässler der Alemannenschule Kirchheim stellen am Sonntag, 20. Juli, beim Gartenfest des Schützenvereins Dirgenheim ihre Bilder aus. Die Ausstellung wird um 11 Uhr von Bürgermeister Willi Feige eröffnet. weiter
  • 599 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spielplatz in Aufhausen wird eingeweiht

Der renovierte Spielplatz im „Brühl II“ in Aufhausen wird am Sonntag, 20. Juli, um 10 Uhr, mit einer kleinen Feier wieder in Betrieb genommen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. weiter
  • 365 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tageswanderung zum Bergrutsch

Der Schwäbische Albverein Bopfingen fährt am Sonntag, 20. Juli, ins Remstal und macht einen Wanderung zur Abbruchstelle, wo 2001 ein Erdrutsch die Landschaft stark verändert hat. Treffpunkt zur Zugfahrt ist um 7.40 Uhr am Bahnhof in Bopfingen. Gäste sind willkommen. Die Führung machen die Gebrüder Bergdolt, Telefon (07362) 7894. weiter
  • 551 Leser
FRAGE DER WOCHE: Nach dem möglichen Abschuss eines Passagierflugzeugs – Könnten Sie noch unbesorgt fliegen?
Ich bin nicht beunruhigt. Nachdem dieses Flugzeug abgestürzt ist, nehme ich mal an, dass die Airlines ausweichende Routen nehmen, um weitere Probleme zu verhindern. Ein gutes Gefühl hätte ich aber natürlich nicht, über das Krisengebiet hinweg zu fliegen.Den Urlaub würde ich nicht stornieren. Mich wundert es aber, dass die Flugrouten nicht von Beginn weiter

Keine Panik bei Aalener Reisebüros

Wegen des Flugzeugsabsturzes sind Aalener Reisende nicht besorgt – Stornierung ohnehin schwierig
Über der Ukraine ist am Donnerstag ein Passagierflugzeug abgeschossen worden. Bei Aalener Reisebüros haben noch keine besorgten Kunden angerufen, die sich nach ihrer Flugroute erkundigt haben oder gar ihre Reise stornieren wollten. weiter
  • 324 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babs goes Trinidad bei a.l.s.o.

Am Samstag, 19. Juli, ab 18 Uhr lädt a.l.s.o. e.V. in der Goethestraße 65 zum Sommerfest ein. Neben Verköstigungen vom Grill, Fladen und Salat stehen auch Spiele für Kinder auf dem Programm. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ab 20 Uhr die Band „Babs goes Trinidad“. weiter
  • 468 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Gebet im Kloster

Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen in der Bergstraße 20 lädt herzlich ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 20. Juli, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen. weiter
  • 397 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorspielmatinée der Jugendkapelle

Am Sonntag, 20. Juli, von 11 bis etwa 12 Uhr zeigen die Musiker der Bläserklassen, Nachwuchskapelle und Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle ihr Können bei der Vorspielmatinée im Musikerheim in der Eutighofer Straße. weiter
  • 346 Leser
ZUR PERSON

Umwelt erfahr- und erlebbar machen

Die Pädagogische Hochschule Gmünd hat Privatdozent Dr. Jürgen Drissner zum „Außerplanmäßigen Professor“ (apl. Prof.) ernannt. Die PH kann damit ihren Schwerpunkt im Bereich Schulgärten, Umweltbildung und Nachhaltigkeit weiter festigen.Drissner ist Experte für außerschulische Lernangebote in der Umweltbildung, Biologie-Fachdidaktik und Ökologie weiter
  • 112 Leser

Vom Konto des Ex

Frau zahlte Bestellungen mit fremdem Geld
Den Begriff „bargeldloses Zahlen“ legte eine 59-jährige Frau sehr eigenwillig aus: Sie bestellte Waren, ohne selbst zum bezahlen. Nun musste sie sich wegen gewerbsmäßigen Betruges vor dem Schöffengericht am Gmünder Amtsgericht verantworten.Schwäbisch Gmünd. Die Angeklagte kam relativ glimpflich davon, weil sie die Taten einräumte und ihr weiter
  • 147 Leser

Für Wissenschaft

Schwäbisch Gmünd. Die Seniorenhochschule und der Verein der Freunde der PH Gmünd laden ein zur Verleihung des Hellmuth-Lang-Preises 2014 für herausragende wissenschaftliche Arbeiten. Die feierliche Veranstaltung beginnt am Dienstag, 22. Juli, um 14.30 Uhr im Hörsaal 1 der PH Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 912 Leser

Gentleman startet

Tagespost-Open-Air am Sonntag im Himmelsgarten
Gentleman startet am Sonntag die Reihe der Tagespost-Open-Airs. Es folgen das Konzert mit Chris de Burgh am 22. Juli und mit Eric Burdon am 28. August. Für Gentleman und Eric Burdon gibt’s noch Karten, Chris de Burgh ist ausverkauft. weiter
  • 152 Leser

GUTEN MORGEN

Einmalan der Copacabana liegen – ein Traum. Dort die deutschen Nationalspieler samt Frauen treffen – ein fantastischer Glücksfall. Dabei als Schwabe auch noch einen auf der Ostalb dienlichen Gastrotipp mitnehmen – das ist schon fern von jeder Vorstellungskraft. Aber Realität für einen Mann aus der Nähe von Waldstetten, der gern im weiter
  • 1
  • 208 Leser
IM BLICK Landschaftspark nach der Gartenschau

Hohe Zeit für Ideen in die Zukunft

Mit seiner Anmerkung zur Rodelbahn hat Altstadtrat Karl-Heinz Scheide im Gemeinderat das Thema Zukunft des Himmelsgartens in Wetzgau wieder angestoßen. Scheide bedauerte, dass aus der Rodelbahn im Taubental nichts geworden ist. Er hofft, dass der neue Gemeinderat diese Pläne vollenden wird.Stadtrat Elmar Hägele hat dies aufgegriffen und die Stadtverwaltung weiter

Kalter Markt zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Kundgebung ist der Kalte Markt an diesem Samstag von 10.30 Uhr bis 13 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Das Parkhaus City-Center ist über die Königsturmstraße - Rosenstraße anfahrbar. Die Linienbusse halten an der Vorderen und Hinteren Schmiedgasse. weiter
  • 1193 Leser

67-Jähriger und 18-Jährige verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 290 zwischen Ellwangen und Jagstzell-Dietrichsweiler zogen sich am Freitagnachmittag ein 67-jähriger Golf-Fahrer und eine 18-jährige A3-Fahrerin leichte Verletzungen zu. Der Golf-Fahrer wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Die A3-Fahrerin war gegen 13.25 Uhr aus Ellwangen kommend in Richtung Jagstzell unterwegs. weiter
  • 619 Leser

Fußball, Blasmusik und gutes Essen

Unterschneidheimer Festtage
An diesem Wochenende locken die Unterschneidheimer Festtage mit einem attraktiven Programm. Zahlreiche Helfer tragen zum Gelingen des größten Dorffestes bei, das seit 1972 vom Liederkranz, Musikverein und Sportverein abwechselnd ausgerichtet wird. weiter
  • 229 Leser

Grundschule Rindelbach feierte

Ellwangen-Rindelbach. Mit vielen sportlichen Aktivitäten feierten die Schüler, Lehrer und Eltern der Rindelbacher Grundschule. Schulleiter Peter Lange-Hagmann dankte dem Elternbeirat der Schule für die hervorragende Organisation und Mitarbeit, ohne die ein solch umfangreiches Schulfest kaum denkbar ist.Ortsvorsteher Arnolf Hauber blickte auf das kommende weiter
  • 230 Leser

Schäfer im Amt bestätigt

Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrates Walxheim
In Walxheim trafen sich der bisherige Ortschaftsrat und die neuen Räte zu einer kombinierten Sitzung. Berthold Graf und Andrea Pflanz wurden aus dem Gremium verabschiedet. Wolfgang Schäfer wurde im Amt des Ortsvorstehers bestätigt, Christine Pflanz wurde dessen Stellvertreterin. weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadt- und Gartenspaziergang

In den Gassen der Ellwanger Innenstadt sind nicht nur historische Häuser, sondern auch herrliche Gartenanlagen zu finden. Bei einer Führung am Sonntag, 20. Juli, mit Irmgard Zeifang kommen die Teilnehmer zu den schönsten Gartenschätzen der Stadt. Treffpunkt ist um 15 Uhr beim Kapuzinerplatz (vor der Tanzschule Rühl). Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro, weiter
  • 281 Leser

Startklar für das Summer Breeze

In vier Wochen startet in Dinkelsbühl das zweitgrößte deutsche Heavy Metal-Festival
Das Summer Breeze Open Air blickt seiner 17. Auflage entgegen. Bereits zum neunten Mal findet es in Dinkelsbühl auf dem Flugplatz des Aeroclubs zwischen Illenschwang und Sinbronn statt. 2005 zog der Veranstalter Achim Ostertag von Abtsgmünd weg. Er rechnet wieder mit über 35 000 Besuchern an drei Tagen, vom 14. bis 16. August. weiter
  • 447 Leser
GEMEINDERAT RAINAU

40. Gemeindejubiläum

Der Termin für die Feierlichkeiten zu 40 Jahre Gemeinde Rainau steht fest. Gefeiert wird vom 12. Juni bis zum 14. Juni 2015. Mit der Feier erinnert man an den Zusammenschluss der Gemeinden Schwabsberg, Buch, Dalkingen, Saverwang und Weiler. sab weiter
  • 767 Leser

93 haben den Realschulabschluss

93 Absolventinnen an der Realschule St. Getrudis – Pia Weber aus der R 10a schafft die 1,0
„Neue Türen öffnen“ war das Thema des Gottesdienstes, der die Abschlussfeier der Realschule von St. Gertrudis eröffnete. Dabei stand nicht nur die Zukunft der Absolventinnen im Mittelpunkt, sondern auch der Blick zurück auf die zu Ende gegangene Schulzeit. weiter
  • 565 Leser

Gemeinde Rainau im Aufwind

Jahresrechnung 2013 bringt einen satten Überschuss – Die Rücklagen steigen auf 1,3 Millionen Euro
Ein dickes Paket Arbeit hatten sich die Gemeinderäte in Rainau-Schwabsberg auf den Tisch gelegt. In dieser Zusammensetzung tagten sie zum letzten Mal und hatten etliche Beschlüsse zu fassen. Erweiterung des Gewerbegebietes in Dalkingen, Bebauungsplan „Kapellenäcker“ in Rainau-Buch und das Ergebnis der Jahresrechnung 2013 waren die größten weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Unterschneidheim

Am Montag, 21. Juli, ist um 19 Uhr Gemeinderatssitzung in Unterschneidheim. Themen sind Umbau und Sanierung Alte Schule Geislingen, der Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ der Verwaltungsgemeinschaft Bopfingen sowie die Sanierung der Achtbachbrücke in Nordhausen. weiter
  • 604 Leser
GEMEINDERAT RAINAU

Kommandant bestätigt

Kraft seines Amtes hat Bürgermeister Christoph Konle den gewählten Feuerwehrkommandanten und dessen Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt. Als Kommandant der Rainauer Wehr wurde Brandmeister Jürgen Kasprowitsch aus Dalkingen wiedergewählt, ebenso sein Stellvertreter Löschmeister Oliver Schmid aus Schwabsberg. weiter
  • 920 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Landfrauen besuchen Staufer Festspiele

Am 14. September um 18 Uhr wird die Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß im Stauferpark Göppingen aufgeführt. Anmeldungen nimmt Irmgard Stock Tel. 07961-590 entgegen, nachdem der Unkostenbeitrag von 50 Euro auf das Konto der Ellwanger Landfrauen 110593816 bei der KSK Ostalb BLZ 61450050 eingegangen ist. Auch Nichtmitglieder können weiter
  • 185 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Ortschaftsräte

Die Ortschaftsräte der Ellwanger Teilorte halten ihre konstituierenden Sitzungen ab: in Schrezheim am Montag, 21. Juli, um 17 Uhr in der St.-Georg-Halle, in Röhlingen um 18 Uhr im Dorfhaus, in Rindelbach am Dienstag, 22. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus auf dem Schönenberg und in Pfahlheim um 19.30 Uhr im Rathaus. Alle Ortschaftsräte beraten über ihren weiter
  • 291 Leser

Ortsvorsteher für Zipplingen gesucht

In den Reihen des neuen Zipplinger Ortschaftsrates findet sich kein Ortsvorsteher-Kandidat
Bei der konstituierenden Sitzung des Zipplinger Ortschaftsrats wollte keiner der neuen Ortschaftsräte als Ortsvorsteher kandidieren. Gerhard Bux, der das Amt 17 Jahre lang ausübte, war zuvor verabschiedet worden.Unterschneidheim-Zipplingen. Im September muss der Gemeinderat die seitens der Ortschaftsräte vorgeschlagenen Ortsvorsteher sowie deren Stellvertreter weiter
  • 465 Leser
GEMEINDERAT RAINAU

Sanierung in Saverwang

Die Sanierungsmaßnahmen der Lindenstraße und Mühlhalde in Saverwang machen es möglich, Leerrohre für die Breitbanderschließung mit Glasfasertechnologie mit einzulegen. Die Firma NetCom BW bietet diese Maßnahme zum Preis von 16 000 Euro an. Die Räte stimmten dieser Maßnahme einstimmig zu. weiter
  • 732 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von den Römern zu den Alamannen

Am Limestor in Dalkingen beginnt am Sonntag, 20. Juli, um 14.30 Uhr eine Kombiführung, die im Alamannenmuseum Ellwangen endet. Nach der Weiterfahrt mit dem eigenen PKW ist der Ausklang gegen 16 Uhr bei Kaffee und Kuchen. Kosten 4 Euro pro Person. weiter
  • 349 Leser
WOIZA

Dr Woiza em Urlaub

Ja, der Dengr isch scho wiedr em Urlaub. Und damit die Leser auch in diesen drei Wochen am Samstag nicht ohne die Schmunzelecke des Woiza auskommen müssen, hat er wieder ein paar lustige Fotos rausgekramt, zum Teil aus eigener Fertigung stammend, zum Teil von Kollegen und treuen Lesern beigesteuert.Viel Spaß damit wünscht Euch Euer weiter
  • 5
  • 1921 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert am Vorabend der Primiz

Am kommenden Sonntag, 19. Juli, beginnt um 20 Uhr die „Stunde der Kirchenmusik“ in der Ellwanger Basilika. Unter dem Titel „Ecce deus adiuvat me – Konzert am Vorabend der Primiz“ erklingen gregorianische Choräle kombiniert mit selten zu hörender Orgelmusik von Charles Tournemire (1870-1939). Zu Gast ist die Schola Gregoriana weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik, Tanz und Spiele der Renaissance

„Allerley Kurzweil” für die ganze Familie ist am Sonntag, 20. Juli, ab 14 Uhr auf dem Platz vor der Marienkirche in Ellwangen geboten. Die Musik dreht sich ganz um, in Bezug zu Ellwangen stehende Komponisten der Renaissance. Über 100 ehrenamtlich tätige Helfer, Musiker, Tänzer und Sänger bieten zudem viele Mitmachaktionen für Jung und Alt weiter
  • 241 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rotenbacher Dorfhock

Am Samstag, 19. Juli, lädt der Gesangverein Frohsinn Rotenbach zum gemütlichen Dorfhock in das Rotenbacher Wäldle ein. Unter den alten, schattenspendenden Bäumen wird ab 15.30 Uhr ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Flohmarkt sowie Wettsägen geboten. Es gibt Kaffee und Kuchen, Gegrilltes sowie ab 16.30 Uhr frische Hitzkuchen. Für musikalische weiter
  • 310 Leser

Schlacht mit Worten

Der Ellwanger Poetry Slam ist überregional bekannt
Über 300 Besucher kamen im vorigen Jahr zum „Poetry Slam“ auf dem Schloss. Was vor Jahren als ganz kleines Ding im „ars vivendi“ begann hat mittlerweile einen richtig guten Ruf in der Poetry-Szene. Ein Verdienst der Veranstalter, Jugendzentrum und Stadtbücherei, und der Moderatoren „Hanz“ und Alexander Willrich. weiter
  • 5
  • 159 Leser

Toben, matschen, rennen, gruseln

Kinderfest auf dem Schießwasen begeistert Jung und Alt trotz brütender Hitze
Ihre helle Freude hatten am Freitag 555 Jungen und Mädchen beim Ellwanger Kinderfest auf dem Schießwasen. Der große Spieleparcours, das beliebte Elchschießen und die Schießwasen- und Staffelläufe waren der Renner. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Wertstoffhof Ellwangen macht Pause

Der Wertstoffhof Ellwangen am Schießwasen bleibt wegen des Bundespferdefestivals von Mittwoch, 30. Juli, bis einschließlich Dienstag, 5. August, ganztägig geschlossen. Auch die Glas- und Weißblechcontainer sind nicht zugänglich. weiter
  • 1170 Leser

Mit mitreißendem Schwung

Großdeinbacher trumpfen beim Stadtteiltag mit Sport, Humor und Musik
„Bitte von den Plätzen erheben“, hieß es am späten Nachmittag im Himmelreich der Landesgartenschau. Denn Mitmachen war beim Stadtteiltag der Großdeinbacher, Wustenrieter, Klein- und Hangendeinbacher Trumpf. Über mehrere Stunden bewiesen die hunderte Akteure auf der Sparkassenbühne, dass man ein quicklebendiger Stadtteil ist. weiter

Zwei Felder brennen gleichzeitig – Mehr als 150 000 Euro Schaden

Die Feuerwehren auf dem Härtsfeld hatten am Freitag gleich zwei Flächenbrände zu bewältigen. Gegen 15.20 Uhr rückte die Feuerwehr Neresheim zu einem brennenden Feld Wintergerste im Süden von Stetten aus. Sie begann mit den Löscharbeiten und versuchte zudem, den angrenzenden Wald schützen. Fast gleichzeitig stieg aus der Ferne eine Rauchsäule einige weiter

Diskussion über Ukraine

Stammtisch der Herlikofer Sozialdemokraten
Der Konflikt in der Ukraine beschäftigte die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Herlikofen/Hussenhofen bei ihrem Sommerstammtisch im Biergarten Hirschmühle. weiter
  • 186 Leser

Kindergartenkinder werden Turnpiraten

Das gesamte Jahr haben die „Mittleren“ des Kindergartens St. Katharina in Hussenhofen spannende Turnstunden. Zum Abschluss des Kindergartenjahres durften die Eltern mit den Kindern eine Piratenturnstunde erleben. In einem Geräteparcours zeigten die Kinder, was sie schhon können. Beim Spiel „ Wechselt den Reifen“ hatten die großen weiter
  • 693 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nacht der Chöre in Stadtkirche Lorch

An diesem Samstag Juli findet die 3. Nacht der Chöre in der Stadtkirche Lorch statt. In den Pausen wird Klaus Dieter Mayer feine kleine Worte zu Gehör bringen. Der Eintritt ist frei, der Erlös ist für die Stiftung Stadtkirche Lorch. weiter
  • 464 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerkonzert in Lorch

Am Sonntag, 20. Juli findet, um 17 Uhr im Schillersaal des Bürgerhauses Lorch das Sommerkonzert der Musikschule statt, gemeinsam mit einer Spielgemeinschaft der Jugendkapellen der Musikvereine Stadtkapelle Lorch und Großdeinbach. weiter
  • 325 Leser

Zimmermeister zollen Respekt

Abschlussjahrgang bewundert alte und neue Handwerkskunst in Gmünd
Zum 25-jährigen Bestehen der der Steinbeisschule Stuttgart trafen sich vom Abschlussjahrgang 1988/1989 Zimmermeister und ihre Frauen sowie der Schulleiter der Steinbeisschule Herbert Bläsi bei Holzbau Kessler. weiter
  • 681 Leser

Ziegler unter den Top Ten in Europa

Sportlerehrung beim TSB Gmünd: 123 Athleten geehrt – Integrationsarbeit von Judo-Trainer Potapenja gewürdigt
123 Sportlerinnen und Sportler des TSB Gmünd sind am Freitag von ihrem Verein geehrt worden. Sonderehrungen gab’s für Hammerwerfer Alexander Ziegler, Trampolin-Turnerin Anna Unuk und Judo-Trainer Nikolai Potapenja. weiter

Einigung über Sozialticket

Stuttgart. Das Sozialticket für den öffentlichen Nahverkehr in Stuttgart kommt zum 1. Januar 2015. Darüber wie über die Finanzierung und das weitere Vorgehen einigte sich Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn am Freitag im Gespräch mit Vertretern der Gemeinderatsfraktionen. Mit dem „Sozialticket“. können die 66 000 Besitzer einer Bonuscard weiter
  • 104 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Märchen-Spaziergang

Zu einem Spaziergang in die Welt der Märchen für Erwachsene lädt Johanna Schober ein. Aus ihrem Märchenbuch „Hüterin der Muster“ gibt es kleine Kostproben. Am Montag, 21. Juli, geht es um 18 Uhr an der Barbarossakirche in Hohenstaufen los und hinauf zur Ruine. Ein Beisammensein mit Bewirtung und der Besichtigung der aktuellen Ausstellung weiter
  • 307 Leser

Neue Wege beim City-Management

Leerstandsmanagement fordert das Einzelhandelsgutachten ebenso. Hier setzt Bopfingen aber nicht auf einen City-Manager, sondern will einen anderen Weg gehen. weiter
  • 329 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nostalgie-Rennen

Die Retro Race auf dem Gelände der Stuttgarter Landesmesse erinnert an diesem Wochenende an das legendäre Solitude-Rennen. Auf Rennstrecken und Aktionsflächen, die sich über das gesamte Gelände der Landesmesse erstrecken, werden Fahrzeuge aus verschiedensten Ecken der Motorsportszene zeigen, was unter ihrer Haube schlummert. Die Palette reicht aber weiter
  • 519 Leser

Rauchverbot in Klett-Passage

Stadt Stuttgart prüft Übertragung auf andere Passagen
Lange galt in Stuttgarts Untergrund nur auf den Bahnsteigen Rauchverbot, in der Klett-Passage selbst nicht. Nun wird der blaue Dunst ab sofort in der rund 6500 Quadratmeter großen Passage nicht mehr geduldet, wie Stuttgarter Straßenbahnen AG und die Stadtverwaltung mitteilen. Damit solle die Passage als Einkaufsziel attraktiver werden. Ein weiterer weiter
  • 162 Leser
KURZ UND BÜNDIG

S-Bahn zu teuer

Die Kosten, um den Landkreis Göppingen an das S-Bahn-Netz der Region Stuttgart anzuschließen, würden den Nutzen deutlich übersteigen. Zu diesem Ergebnis kommt die Analyse eines Karlsruher Büros, die am Donnerstagabend im Göppinger Landratsamt vorgestellt wurde. Aufgrund dieser Kosten-Nutzen-Analyse könnte der Landkreis keinen Zuschuss des Landes erwarten. weiter
  • 330 Leser

„Unsere Welt ist bunt“

Neue Spielgeräte im Pausenhof beim Schulfest der Grundschule Iggingen offiziell eingeweiht
„Unsere Welt ist bunt“ – das stellte die Igginger Grundschule bei ihrem Schulfest unter Beweis: unter anderem mit Spielstationen, Vorführungen und Ausstellungen. Bei der Feier wurden die neuen Spielgeräte im Pausenhof eingeweiht und gesegnet.Iggingen. Eine Nestschaukel und ein Balanciergerät ergänzen seit Kurzem das Spielangebot im weiter
  • 170 Leser

40 Jahre Sozialstation

Vernissage in der Zehntscheuer – Kraftquellen für segensreiche Pflege
„Pflege ist Vertrauen und sich anvertrauen – in der Mitte steht der Mensch“. Und weil Pflegemitarbeiter, Hospizhelfer und die vielen „Vergissmeinnicht-Helfer“ in den 40 Jahren des Bestehens der Sozialstation Abtsgmünd viel Kraft brauchen für ihre vielschichtige Arbeit, haben sie eine Ausstellung mit Kopf, Herz und Hand weiter

Fischerfest in Spraitbach

Spraitbach. Der Fischereiverein Spraitbach 1982 veranstaltet am Wochenende, 19. Juli und 20. Juli, auf dem Festplatz Hagenbuche in Spraitbach sein Fischerfest. Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit der Bierprobe. Ein Feuerzauber nach Einbruch der Dunkelheit rundet den Abend ab. Am Sonntag geht es ab 10 Uhr mit dem Frühschoppen und einem Schleppertreff weiter
  • 5
  • 576 Leser

Hofgottesdienst in Göggingen

Göggingen. Einen Hofgottesdienst gibt es am Sonntag, 20. Juli, bei Familie Heinrich Stieglitz in der Schechinger Straße 3 in Göggingen. Beginn ist um 10 Uhr. Der Posaunenchor umrahmt die Feier musikalisch, anschließend gibt es Weißwurstessen. Besucher sind willkommen. weiter
  • 1065 Leser

Musik und Kulinarik kommt an

2164 Euro als Erlös der Benefizveranstaltung in St. Stephanus in Mutlangen
„Musik und Kulinarik“ für einen guten Zweck – das gab es erneut auf Einladung von Regine Hartmann und Bea Steinhilber im Gemeindezentrum St. Stephanus in Mutlangen.Mutlangen. Bei der zweiten Veranstaltung „Musik und Kulinarik“ erlebten die vielen Besucher die Gruppe Greyhounds – allesamt altbewährte Musiker, die unter weiter
  • 436 Leser

Sommer Open Air im Schloss in Leinzell

Am 1. und 2. August
Das Sommer Open Air des Musikvereins Leinzell bietet am Wochenende, 1. und 2. August, besondere Veranstaltungen: am Freitag, 1. August eine Inszenierung in jenischer Sprache, am Samstag, 2. August, den Auftritt der Acapellagruppe „fuenf“.Leinzell. Im idyllischen Schlossgarten des Ehepaars Wickleder sieht der Musikverein Leinzell die ideale weiter

VdK-Ortsgruppe besucht das Taubertal

Die Vdk-Ortsgruppe Mutlangen war einen halben Tag lang im „ Lieblichen Taubertal“ unterwegs. Über Gaildorf ging’s nach Schwäbisch Hall, danach gab es einen Abstecher durch das landschaftlich herrliche Kocher- und Jagsttal mit Blick auf die Kochertalbrücke der A6 sowie auf Langenburg mit dem imposanten Schloss. In Stuppach bewunderte weiter
  • 173 Leser

Der neue Rat stellt Weichen

Vorschau auf die konstituierende Sitzung am Donnerstag – Wer sorgt für mehr Bürgernähe?
Der alte Aalener Gemeinderat hat ausgedient. Der neue konstituiert sich kommende Woche – und kann gleich mal ein paar Weichen stellen. Wer sitzt im mächtigen Ältestenrat? Wer hat Sitz und Stimme im Ausschuss? Wer wird Ortsvorsteher in Waldhausen? Und: Wer sorgt für mehr Bürgernähe? weiter
  • 3
  • 461 Leser

Räume für die Friedrich-von-Keller-Schule

Schüler der FvKS dürfen ab kommendem Schuljahr Klassenräume des St.-Jakobus-Gymnasiums nutzen
Die Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule braucht mehr Platz. Im kommenden Schuljahr dürfen die Schüler in die Räume des St. Jakobus-Gymnasiums ausweichen, bis es eine endgültige Lösung gibt. weiter
  • 345 Leser

Den Besinnungsweg bereichern

Seit zehn Jahren wird auf dem Besinnungsweg von Rosenberg bis Bartholomä gepilgert
Etwa 2500 Kilometer lang ist der Jakobusweg, der Pilger nach Santiago de Compostela in Spanien zum Grab des Heiligen Jakobus führt. Rund 70 Kilometer davon führen durch den Ostalbkreis, an den Schechinger Klotzhöfen vorbei. Vor zehn Jahren startete eine Projektgruppe um Helwiga Heinrich, diesen Abschnitt zu verschönen. Immer wieder gesellt sich seither weiter

Scheidende und langjährige Gemeinderäte geehrt

Hüttlinger Bürgermeister Günter Ensle verabschiedet acht Räte – Niederalfingen im neuen Gremium erstmals nicht vertreten
Acht Gemeinderäte scheiden nach fünf Jahren aus dem Hüttlinger Gremium aus. Für die neue Legislaturperiode wurden 16 anstelle von 18 Sitzen vergeben. Damit muss Niederalfingen erstmals auf einen eigenen Vertreter im neuen Hüttlinger Gemeinderat verzichten. weiter
  • 250 Leser

Arche fasziniert vom Himmelsgarten

Die Eltern, Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Arche aus Bettringen erlebten einen großartigen Tag auf der Landesgartenschau im Himmelsgarten. Zu den Attraktionen, die die Teilnehmer an diesem Tag erlebten, gehörten die Sinnenwelt am Schönblick, die Bienen und die Kleintiere. (Foto: privat) weiter
  • 1216 Leser

Garten-AG der Scheuelbergschule im Himmelreich

Buchstäblich „zwischen Himmel und Erde“ waren die Kinder aus der Garten-AG der Scheuelbergschule Bargau bei ihrem Ausflug in den Skypark auf der Landesgartenschau. Als Belohnung für ihre Teilnahme an der Schulgartenaktion der Stadt durften sie einen spannenden Vormittag im Kletterpark verbringen. Nach der Einweisung in die Sicherungstechnik weiter
  • 350 Leser

Hohenloher in Gmünd

Vertreter des Hohenlohekreises und der Stadt Öhringen, die die Landesgartenschau 2016 ausrichtet, waren zu Besuch in Gmünd. V. l.: LGS-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser, Öhringens OB Thilo Michler, sein Gmünder Kkollege Richard Arnold, die Landräte Klaus Pavel (Ostalb) und Dr. Matthias Neth (Hohenlohe). weiter
  • 1175 Leser

Lehrreicher und schmackhafter Unterricht

Dass Schule nicht immer nur im Schulgebäude stattfinden muss, durften die Kinder der Klasse 4b der GWRS Unterm Hohenrechberg aus Waldstetten zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Daniela Lorösch im „Grünen Klassenzimmer“ auf der Landesgartenschau erfahren. „Hexenkräuter und Zaubertränke“ war das Thema, in das die Kinder von Simone weiter
  • 1076 Leser

Musik trifft Marsmännchen

Vielfältiges Konzert des Schubart-Gymnasiums im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes
Die Drums der Bigband fetzen, die Streicher des Orchesters spielen Santana und die Fünfer starten mit einer musikalischen Lieder-Rakete auf ins Weltall. „Umsonst & Live“, das Sommerkonzert des Schubart-Gymnasiums, zeigte die Facetten der musikalischen Bildung des ältesten Aalener Gymnasiums. weiter
  • 282 Leser

Reit- und Fahrverein dabei

Der Gmünder Reitverein präsentierte sich mit einem Infostand und Vorführungen seiner Voltigiergruppen beim Natursporttag der Arbeitsgruppe „Sport und Umwelt“ des Kultusministeriums Baden Württemberg zusammen mit dem baden-württembergischen Pferdesportverband auf der Landesgartenschau. weiter
  • 638 Leser

Scheffold-Siebtklässler klettern

Die Klasse 7a des Scheffold-Gymnasiums machte gemeinsam mit ihren Lehrern Güttler und Kessler im Rahmen des Grünen Klassenzimmers der Landesgartenschau einen Ausflug in die Kletterschmiede. Alle 25 Schüler waren mutig genug, mindestens einen Parcours der mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausgestatteten Kletterschmiede zu klettern. Die Zeit verging weiter
  • 613 Leser

Sie haben den Knoten raus

Eine kleine Knotenkunde für den Alltag präsentierte der Segelclub Schwäbisch Gmünd zusammen mit der VHS, die reges Interesse fand. Es war auch eine Einführung für den nächsten Theorie-Kursus zum Bodenseeschifferpatent, der im November beginnen wird. (Foto: privat) weiter
  • 747 Leser
Ansprechpartner:Ostalbkreis/HeidenheimAida Music, Tel.: (0731) 1425 223, a.music@hwk-ulm.de weiter
  • 616 Leser

Die Prüfungen stehen vor der Tür

Ulm. Die Gesellenprüfungen stehen an. Die Handwerkskammer Ulm macht alle Ausbildungsbetriebe darauf aufmerksam, dass für Auszubildende, die zwischen dem 1. Oktober 2014 und dem 31. März 2015 auslernen, die Anmeldung zur kommenden Wintergesellenprüfung beginnt. Die Formulare zur Gesellen- oder Abschlussprüfung werden den Betrieben in den nächsten Tagen weiter
  • 1287 Leser

IKK classic: Beitrag unter Durchschnitt

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic plant ab 2015 einen Zusatzbeitrag unter dem Durchschnitt der gesetzlichen Krankenversicherung. Das hat der Verwaltungsrat der Krankenkasse beschlossen. Grundlage der Entscheidung sei das positive Rechnungsergebnis der IKK classic für das Jahr 2013, begründete Hubert Fischinger, Geschäftsführer der Kasse in weiter
  • 3080 Leser

Zwei Felder brennen gleichzeitig – Mehr als 150 000 Euro Schaden

Die Feuerwehren auf dem Härtsfeld hatten am Freitag gleich zwei Flächenbrände zu bewältigen. Gegen 15.20 Uhr rückte die Feuerwehr Neresheim zu einem brennenden Feld Wintergerste im Süden von Stetten aus. Sie begann mit den Löscharbeiten und versuchte zudem, den angrenzenden Wald zu schützen. Fast gleichzeitig stieg aus der Ferne eine Rauchsäule einige weiter
  • 5
  • 316 Leser

„Heiß auf Lesen“ startet wieder

Heubach. Der überregionale Lesewettbewerb „Heiß auf Lesen!“ geht in die fünfte Runde und die Stadtbibliothek Heubach ist dabei. Von Freitag, 18. Juli, bis Dienstag 16. September, wartet eine große Auswahl an neuen Büchern. Eingeladen sind alle Kinder von der ersten bis zur achten Klasse.Jeder Teilnehmer erhält einen Clubausweis, bewertet weiter
  • 123 Leser

Schüler helfen Senioren bei Computerproblemen

Bei einer Feierstunde dankte Dr. Peter Högerle als Vertreter des Elisabethenvereins Böbingen im Namen der Mentoren von „LernNet“ den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 der Realschule Heubach und der Klassenlehrerin Sonja Behnle für ihren Einsatz bei LernNet im abgelaufenen Schuljahr. Er überreichte den Schülermentoren eine Urkunde und weiter
  • 120 Leser

Neues Hotel?

Am Lorcher Muckensee soll gebaut werden
Vom Gemeinderat hat Milan Kostic das Ok. Einstimmig gaben am Donnerstag die Lorcher Kommunalpolitiker ihre Zustimmung zum Bau eines Hotels mit Seminarräumen am Muckensee als Ergänzung und Erweiterung zum vorhandenen Gasthof.Lorch. Noch hält sich der Bauherr bedeckt: „Ich will erst darüber reden, wenn der Rote Punkt vorliegt“, sagte Milan weiter
  • 205 Leser

Hyperreal und ohne Pinselstrich

Mögglinger Künstler Udo Schurr ist Weltmeister im Bodypainting, kann aber auch sehr gut Wände bemalen
Udo Schurr besprüht gerne Menschen. Er ist Airbrush-Künstler. Manchmal reicht ihm aber auch eine Wand. Zum Beispiel die des Mögglinger Feuerwehrhauses. GT-Redaktionsmitglied David Wagner hat mit ihm gesprochen. weiter

Feld brennt - Feuerwehr im Großeinsatz

Auf dem Härtsfeld bei Stetten

Großeinsatz auf dem Härtsfeld. Gleich mit zwei Bränden gleichzeitig hat die Feuerwehr bei Stetten zu kämpfen. Zum einen handelt es sich um ein Feld, beim anderen Feuer wohl um einen Traktorbrand. Die Feuerwehr tat sich zunächst schwer, die Brände unter Kontrolle zu bringen. Wie die Polizei um 17 Uhr mitteilt, ist der kleinere

weiter
  • 4
  • 8308 Leser

Hochsommer zum Wochenende mit extremer Hitze

Der Sommer meldet sich zurück. Das Thermometer soll am Samstag auf 32 Grad klettern. Der Deutsche Wetterdienst warnt auch im Ostalbkreis vor Wärmebelastung. Deshalb: raus aus dem Haus. Rein in die Badehose und ab ins kühle Nass. Wie diese Jungs im Hirschbach-Freibad. (Foto: tf) weiter

„Freche Früchtchen“ sind Sieger

Landesweiter Wettbewerb – Kinder- und Jugendgruppe des Lauchheimer Vereins erzielen 1. Platz
Der Landesverband für Obstbau, Garten und Landwirtschaft Baden-Württemberg, kurz LOGL, hat einen Wettbewerb veranstaltet. Die „Frechen Früchtchen“ des OGV-Lauchheim haben sich des Leitthemas „Cool und Clever, der Alleskönner im Garten – Die Staude“ angenommen. Das Resultat: der 1. Platz für deren Jahresarbeit. weiter
  • 5
  • 563 Leser

Bilder des Kriegs in Oberkochen

Ausstellungseröffnung „100 Jahre Erster Weltkrieg“ im Rathaus – Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts
„Der erste Weltkrieg war nicht nur das erste Beispiel eines modernen Krieges, sondern auch ein Beispiel für das Versagen der Politik“, betonte Bürgermeister Peter Traub bei der Vernissage im Rathaus. weiter
  • 288 Leser

Stadtwerke-Pedelec für Marcel Thiess

Marcel Thiess vom Sofienhof (l.) hat beim Gewinnspiel der Stadtwerke Aalen bei der diesjährigen Ipfmesse ein Pedelec gewonnen. Cord Müller, Geschäftsführer der Sadtwerke Aalen (r.), überreichte das Fahrrad mit elektrischer Tretunterstützung dem glücklichen Gewinner. (Foto: Schmid) weiter

„Richtig bedrohlich“

Noch mehr Ärger um Flugblattaktion in Unterkochen
Der Streit um die unangemeldete Handzettelaktion in Unterkochen weitet sich aus: OB Thilo Rentschler wird sich mit mindestens zwei weiteren Stellungnahmen auseinander setzen müssen. weiter
  • 5
  • 464 Leser

Wiedersehen nach 50 Jahren

Ehemalige Abiturienten des Gmünder Parler-Gymnasiums treffen sich an ihrer einstigen Schule
Ein Wiedersehen nach 50 und mehr Jahren feierten die ehemaligen Abiturienten der Klasse 9b des Parler-Gymnasiums in Gmünd. Sie legten 1964 ihr Abitur ab. Da auch die Schulkameraden eingeladen waren, die die Klasse vorher verlassen haben, waren oft mehr als 50 Jahre seit dem letzten gemeinsamen Schulbesuch vergangen. weiter
  • 117 Leser

Auf interessanter Spurensuche

GEW-Senioren erfahren Wissenswertes über die jüdische Geschichte in Ulm
Mit Christof Maihöfer, einem Kenner der Zeit- und Religionsgeschichte um die Geschehnisse in Ulm, waren 35 Ruheständler der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auf Spurensuche in Ulm. Mitarbeiter des Gmünder Schulmuseums mit Gerda Fetzer nahmen als Gäste teil. weiter

Mäuse schnappen und Fische angeln

Die Kinder und Eltern des Waldorfkindergartens ließen sich ihre gute Laune nicht von ein paar Regentropfen verderben: Es wurde wieder einmal ein tolles Sommerfest gefeiert. Die Kinder suchten Mäuse im Stroh, angelten leckere Fische und schnappten das eine oder andere Träuble. Außerdem durften sie im großen Sandkasten nach „Schätzen“ suchen. weiter
  • 309 Leser

Ein apokalyptisches Szenario

In Jürgen Lodemanns Novelle „Fessenheim“ wird ein Kernkraftwerk vom Bodenseewasser verschlungen
Rheingrabenbruch bei Konstanz, der ganze Bodensee ergießt sich rasend den Rhein hinab und erfasst das Kernkraftwerk Fessenheim. Dieses Szenario entwirft der Autor Jürgen Lodemann in seiner Novelle „Fessenheim“. Das Buch stellte er bei einer Lesung in Gmünd vor. weiter
  • 103 Leser

Ein Bücherregal für alle

Neuer Service für Leseratten – öffentliches Bücherregal im Oberkochener Rathausfoyer vorgestellt
Seit langem wünschen sich die Oberkochener einen öffentlichen Bücherschrank. Bürgermeister Peter Traub und die Mitglieder der Lokalen Agenda-Gruppe haben den Leserservice der Öffentlichkeit übergeben. weiter
  • 317 Leser

Aktionstag „Schüler helfen leben“

Schüler der Martinus Schule unter der Leitung von Annette Sommer und Anita Baier-Burth haben sich dazu entschlossen, einen Aktionstag zum Projekt „Schüler helfen leben“ in Waldstetten zu initiieren. Bürgermeister Michael Rembold war von der Idee begeistert und hat diese mit einer Spende für das soziale Projekt unterstützt. Er bezeichnete weiter
  • 154 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geführte Tour über den Hohenstaufen

Architekt und Autor Reinhard Gunst beschäftigt sich mit der Geschichte des Hohenstaufens. Er wirft die Frage auf, ob der Berg ein Bauwerk der Jungsteinzeit sein könnte. Am Mittwoch, 23. Juli, lädt er um 18 Uhr zu einer geführten Tour ein. Von der Barbarossakirche in Hohenstaufen geht es über die Spielburg zum Plateau. In der Galerie Stauferland in der weiter
  • 519 Leser

Weite Wanderung bis Oberkochen

Eine schöne und auch weite Wanderung von Waldstetten bis nach Oberkochen hat die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins unternommen. Zwölf Wanderer, darunter drei Buben, wanderten mehr als 25 Kilometer bei bestem Wanderwetter über den Hornberg, Bernhardus, Rötenbach, Bartholomä, Tauchenweiler bis zum Volkmarsberg und hinunter nach Oberkochen. weiter

ODR verkauft 2013 weniger Strom

Steffen Ringwald neuer Aufsichtsratsvorsitzender – 26 000 dezentrale Stromerzeuger am Netz
Der regionale Energieversorger EnBW ODR AG hat seine rund 50 Aktionärsvertreter bei der Hauptversammlung über das Geschäftsjahr 2013 informiert. Das Bewältigen und Mitgestalten der Energiewende in der Region bleibe im Fokus der ODR-Aktivitäten, sagte Alleinvorstand Frank Hose. weiter
  • 5
  • 1332 Leser

ODR: Bilanzzahlen 2013

in Millionen Euro (in Klammer: 2012):Umsatz:513,8 (436,1)Bilanzsumme: 332,9 (350,2)Eigenkapital:115,4 (115,4)Investitionen:27,4 (51,6)Vergütung an Einspeisernach EEG-Gesetz:253 (272)Anteil EEG-Strom (in %):41 (40)Anzahl dezentralerErzeugungsanlagen:26 000 (24 000) Größe Stromnetz:13 622 (13 500) kmGröße Erdgasnetz:1550 (1494) kmMitarbeiterzahl:364 (349) weiter
  • 683 Leser

Zwei neue Pfarrer fürs Härtsfeld

Gesine und Fabio Traversari werden am Sonntag, 20. Juli, in Neresheim ins Amt eingeführt
Ihre Wurzeln sind völlig unterschiedlich. Er kommt aus Prato in der Toskana, sie stammt aus Riedlingen im Oberland. Fabio und Gesine Traversari sind die neuen Pfarrer in Neresheim und Schweindorf. Am Sonntag, 20. Juli, werden sie in einem Gottesdienst um 19 Uhr offiziell in ihr Amt eingesetzt. weiter
  • 5
  • 582 Leser

Parken oder boulen?

Stadt reagiert auf den offenen Brief des Pétanque Clubs
Der Pétanque Club will sein Boulodrome an der Stadthalle nicht aufgeben. Schon gar nicht für Parkplätze. Die Stadt reagiert jetzt mit einer Pressemitteilung auf den offenen Brief des Vereins. weiter
  • 470 Leser

Ein Achtel-Kasten Bier wartet bei der Polizei

Nach einer Ruhestörung in Aalen

In der Nacht zum Freitag stellte die Polizei eine Kiste Bier sicher. Die Beamten kamen dabei allerdings nur noch zu einer Achtel-Kastenfüllung. Verständigt wurde die Polizei gegen Mitternacht von einem Anwohner, der sich über lautes Geschrei in der Danziger Straße beschwerte. Zudem sei er von den Anwesenden dort beleidigt worden.

weiter
  • 3
  • 2485 Leser

Ein umweltfreundlicher Supermarkt

Richtfest bei künftigen Regionalmarkt Bengelmann in Lauchheim – Kowarsch: Traum geht in Erfüllung
Ein weiterer Schritt hin zum Supermarkt in Lauchheim ist getan: Am Donnerstag feierte der Regionalmarkt Bengelmann Richtfest. Der Bau liegt im Zeitplan. Im November solle Einweihung sein, blickte der Bauherr voraus. weiter
  • 564 Leser

Regionalsport (10)

Heuchlingen Meister in der Schwabenliga

Faustball, Schwabenliga
Die Freude bei den Spielern und Fans des TVH kannte nach dem entscheidenden Leinenfehler des TSV Gärtringen kaum Grenzen. Beim Heimspieltag machten die Leintäler die erstmalige Meisterschaft in der Feld-Schwabenliga perfekt. weiter
  • 238 Leser

Ein Sieg wäre drin gewesen

Fußball, Testspiel: Der VfR Aalen und der Bundesligist SC Freiburg trennen sich 1:1
Der VfR Aalen hat am Freitagabend in Ravensburg gegen den Bundesligisten SC Freiburg sein bisher bestes Vorbereitungsspiel für die in zwei Wochen beginnende Saison gezeigt. Die Aalener waren die bessere Mannschaft. Nur eine bessere Chancenverwertung verhinderte den Sieg. Am Ende stand es 1:1. weiter
  • 5
  • 508 Leser

Ein Fels ist stärker als der MAN

Motorsport, Truck Trial, 3. EM-Lauf: Defekt lässt das Lauchheimer HS Schoch-Team auf Rang drei zurückfallen
Auch ein Europameister stößt mal an seine Grenzen: Beim Versuch, aus einem Felsloch herauszufahren, stieß selbst der MAN TGS des Lauchheimer HS Schoch-Teams an seine Grenzen. Achslenker, Stoßdämpfer und Federn gaben den Geist auf. Am Ende mussten sich Fahrer Marcel Schoch und Beifahrer Johnny Stumpp mit Rang drei zufriedengeben. weiter
  • 215 Leser

Erfolgreiche Tischtennisteams aus Schrezheim

Mit der Meisterschaft in der Bezirksklasse und Aufstieg in die Bezirksliga belohnte sich die 1. Damenmannschaft der SG Schrezheim in der Saison 2013/2014. Auf dem Foto (links) das erfolgreiche Team: (hinten von links) Carmen Vaas, Doris Kurz, Moni Hirth, Birgit Klein. Ebenfalls aufsteigen darf die 2. Damenmannschaft der SG Schrezheim. Als Vizemeister weiter
  • 204 Leser

Mehr als 130 Handballspiele

Handball, 30. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der TG Hofen – Turnier auf mehreren Spielfeldern
Das traditionelle Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der Handballabteilung der TG Hofen geht in diesem Jahr in die 30. Runde. Am Sonntag ab 9 Uhr kämpfen zahlreiche Jungen und Mädchen von den Minis bis zur B-Jugend auf dem Kappelberg um Punkte und Tore. In über 130 geplanten Handballpartien werden die Sieger der einzelnen Altersklassen ermittelt.Die weiter
  • 365 Leser

Schnell und wendig muss man sein

Leichtathletik, Laufen
Beim „Speed4“ Laufwettbewerb gingen dieses Jahr rund 1200 Schüler aus der Kocherstadt an den Start. Das große Finale wird am 19. Juli in Aalen ausgetragen. weiter
  • 142 Leser

Souveräner Aufstieg in Bezirksstaffel 1

Die Knaben 1 des Tennisclub Bopfingen haben eine erfolgreiche Tennissaison hinter sich. Sie haben fünf Spiele in Folge gewonnen. Die Bopfinger konnten an drei Spieltagen gegen den TC Aalen2, TC TSV Wasseralfingen und TA TSV Ilshofen mit 6:0 den Spieltag für sich entscheiden. Außerdem gewannen sie gegen den TC Gaildorf mit 5:1 und gegen den TV Schwäbisch weiter
  • 516 Leser

VfR spielt 1:1 gegen Bundesligist Freiburg

Fußball-Zweitligist VfR Aalen hat in einem Testspiel in Ravensburg dem Bundesligisten SC Freiburg ein 1:1-Remis abgeknöpft. Es durchaus auch mehr sein können. Denn Aalen war die bessere Mannschaft. Nicht zu unrecht ärgerte sich VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck deshalb über die ungenügende Chancenauswertung seiner Mannschaft. Nejmeddin Daghfous brachte weiter
  • 5
  • 2302 Leser

„Ich verstehe Lahms Rücktritt nicht“

Fußball, Umfrage: Was sagen Fußball-Experten aus der Region zum Rücktritt von Kapitän Philipp Lahm
Kapitän Philipp Lahm tritt als Nationalspieler zurück – mit 30, im „besten Fußballeralter“ (VfR-Trainer Ruthenbeck). Verständlich? Merkwürdig? Falsch? Wir haben einige Stimmen unter Ostalb- Fußballern eingefangen. weiter
  • 5
  • 523 Leser

Überregional (84)

"Tour der Leiden" geht weiter für Degenkolb

Alle Mühe war umsonst: John Degenkolb ist bei seiner persönlichen Tour der Leiden auch in der brütenden Hitze von St. Etienne auf dem Weg zum ersten Etappensieg ausgebremst worden. Trotz der großen Unterstützung seines Giant-Shimano-Teams reichte es für den in der vergangenen Woche noch schwer gestürzten Thüringer auf der zwölften Etappe nach 185,5 weiter
  • 648 Leser

190 Kilometer langes Stadtbahn-Netz

Strecke 190 Kilometer lang soll das Streckennetz der Regional-Stadtbahn Neckar-Alb einmal werden. Es verbindet die Kreise Reutlingen, Tübingen und Zollernalb. Zum Netz gehören bestehende Strecken wie Ermstal-, Ammertal- oder Neckartalbahn, aber auch 44 Kilometer neue Gleise. 166 Kilometer müssen elektrifiziert werden. Netz Drei Teilnetze hat die Stadtbahn: weiter
  • 704 Leser

Abgeordnete können bald in Elternzeit

Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags können sich in Zukunft für längstens sechs Monate nach der Geburt ihres Kindes für die Plenar- und Ausschusssitzungen beurlauben lassen. Das teilte Stefan Scheffold (CDU) mit, der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses. In Elternzeit erhalten die Parlamentarier ihre Diäten weiter. SPD, Grüne, CDU und FDP weiter
  • 552 Leser

Alternative zu den Industriestaaten

Die Schwellenländer Brics gründen eigenen Währungsfonds und eigene Bank
Die großen Schwellenländer, allen voran China, fühlen sich in der Weltbank und im Internationaler Währungsfonds (IWF) nicht richtig repräsentiert. Jetzt haben sie ihre eigenen Finanzinstitutionen gegründet. weiter
  • 755 Leser

Anklage gegen Edathy

Staatsanwälte werfen SPD-Politiker Besitz von Kinderpornos vor
Monatelang hat die Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Edathy ermittelt, nun hat sie sich entschieden: Der 44-Jährige wird wegen des Besitzes von Kinderpornos angeklagt. weiter
  • 490 Leser

Auf einen Blick vom 18. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SV Waldhof - Eintr. Frankfurt 5:2 (3:0) SSVg Velbert - 1. FC Köln0:6 (0:4) TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,322 Mio. Euro), Achtelfinale: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 7) - Simon (Frankreich/Nr. 12) 7:5, 6:3, Zverev (Hamburg) - Giraldo (Kolumbien/Nr. 11) 6:4, 7:6 (8:6), Kamke (Lübeck) - Dolgopolow (Ukraine/Nr. 4) 7:5, 2:6, 7:5, weiter
  • 565 Leser

Banken müssen nach Stresstest schnell handeln

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird die Ergebnisse des derzeit laufenden Banken-Bilanz- und Stresstests in der zweiten Oktober-Hälfte veröffentlichen und damit deutlich machen, welche Institute sich zusätzliches Kapital beschaffen müssen und welche prinzipiell als krisenfest eingestuft werden. Danach haben die Banken zwei Wochen Zeit, um ihre Pläne weiter
  • 796 Leser

Beispiel Gastronomie

Gut bewährt Von den gut 145 700 privaten und öffentlichen Arbeitgebern in Deutschland mussten im Jahr 2012 fast 88 000 Ausgleichsabgaben zahlen, weil sie ihre Verpflichtungen zur Beschäftigung behinderter Menschen nicht erfüllten. Gut bewährt hat sich die Inklusion etwa in der Gastronomie und in Supermärkten, sagt eine Sprecherin von "Aktion Mensch". weiter
  • 692 Leser

Bescheidener Überflieger

Dirk Nowitzki hat 1998 Würzburg ins gelobte Land des Basketballs verlassen. Bei Dallas avancierte er zum Star der NBA-Szene. Ein Film zeichnet seine grandiose Karriere nach. weiter
  • 558 Leser

BZ-Firmenlauf: 1001 Läufer am Start

Rekord-Teilnahme beim 5. Bietigheimer BZ-Firmenlauf. Genau 1001 Läuferinnen und Läufer, so viel wie noch nie, gingen gestern Abend in Bietigheim-Bissingen an den Start. Sie erlebten eine beeindruckende Laufveranstaltung und eine Riesen-Party bei schweißtreibenden Temperaturen. Mehr auf den Seiten 8 und 9 Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 839 Leser

CDU setzt sich für Realschulen ein

Die CDU streitet mit dem Kultusministerium um mehr Lehrerstellen für die Realschulen. In den Pfingstferien seien von Kultusminister Stoch (SPD) zusätzlich 500 Deputate für die Realschulen in den Raum gestellt worden, sagte CDU-Fraktionschef Peter Hauk. "Dies ist falsch und von Stoch im Landtag bereits ausdrücklich zurückgewiesen worden", sagte hingegen weiter
  • 627 Leser

Costa-Bergung: Nervosität vor letztem Abschnitt

Die Bergung des Wracks der "Costa Concordia" geht in die letzte Phase. Projektleiter Nick Sloane bereitet vor allem das Wetter auf dem Meer Sorgen, sagte er. Der Start könnte sich von Montag auf Dienstag verschieben. Das Wrack soll vom Unglücksort Giglio vorbei an der französischen Insel Korsika ins 350 Kilometer entfernte Genua geschleppt werden. Dort weiter
  • 498 Leser

Degenfechter überzeugen bei der WM

Die deutschen Degenfechter haben bei der WM in Kasan mit guten Leistungen in der Qualifikation Selbstvertrauen für den Kampf um die Medaillen getankt. Sieben der acht Athleten überstanden gestern die Vorrunde und fechten angeführt von Peking-Olympiasiegerin Britta Heidemann am Sonntag um die WM-Titel. Insgesamt stehen nach den drei Vorrundentagen 20 weiter
  • 558 Leser

DFB-Team klettert an die Spitze der Weltrangliste

Nach dem vierten Weltmeister-Stern auf dem Trikot haben es Deutschlands Fußball-Helden nun auch schwarz auf weiß: Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw führt erstmals seit 20 Jahren wieder die Fifa-Weltrangliste an. Das Team löste auf dem ersten Platz den ehemaligen Weltmeister Spanien ab. Neuer Zweiter ist der deutsche WM-Finalgegner Argentinien. weiter
  • 501 Leser

Die Liste und die Manipulationen

Kanzler vorn Beim so genannten Ranking des ZDF lagen Altkanzler Helmut Schmidt (SPD) und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) jeweils auf Platz eins. Männer: Außenminister Frank- Walter Steinmeier (SPD): Platz 10 auf 6 geändert. Fußballlegende Franz Beckenbauer: Platz 31 auf 9. ZDF-Moderator Claus Kleber: Platz 39 auf 28. Komiker Michael "Bully" Herbig: Platz weiter
  • 501 Leser

Die Maler des Monarchen

Staatsgalerie Stuttgart widmet sich "Königlicher Sammellust"
Den Geschmack der Untertanen wollte er bilden, privat mochte Wilhelm I. von Württemberg von geschundenen Heiligen nichts wissen: Nun befasst sich die Staatsgalerie Stuttgart mit "Königlicher Sammellust". weiter
  • 717 Leser

Die Regie des Kalifen

Mit bestialischen Methoden bauen die IS-Brigaden ihren Einfluss aus
Die Brigaden des "Islamischen Staates" sind die grausamste Gattung der sunnitischen Terrorgruppen. Unter der Führung des "Kalifen Ibrahim" haben sie große Teile des Irak und auch syrische Gebiete erobert. weiter
  • 677 Leser

Einzige sichtbare Zeugnisse

Mit dem Haus am jüdischen Friedhof erinnert Laupheim an seine Geschichte
Laupheims jüdische Gemeinde, im 19. Jahrhundert eine der größten Württembergs, wurde durch die Nationalsozialisten ausgelöscht. Eine Dokumentationsstätte an historischer Stelle bietet Raum zum Erinnern. weiter
  • 4
  • 631 Leser

EU-Gipfel scheitert an Personalfragen

Der EU-Gipfel ist bei der Besetzung mehrerer Brüsseler Spitzenposten gescheitert. Nach dem Fehlschlag geht der Kampf um Einfluss und Macht in Europa weiter. Die Staats- und Regierungschefs wollen sich erst bei einem weiteren Sondertreffen am 30. August auf einen neuen Außenbeauftragten und den nächsten Gipfelchef einigen. Damit gibt es knapp zwei Monate weiter
  • 552 Leser

Euro weltweit wichtiger geworden

Die internationalen Finanzmärkte vertrauen dem Euro. Gleichzeitig bekommt die Gemeinschaftswährung in China Konkurrenz. weiter
  • 655 Leser

Familientragödie: Enkel ersticht den Großvater

Ein 77 Jahre alter Mann wurde bei einer Familientragödie unter Spätaussiedlern in Öhringen (Hohenlohekreis) getötet. Sein 23 Jahre alter Enkel hat den Mord am Großvater gestanden. Er wurde gestern in Heilbronn dem Haftrichter vorgeführt. Die Leiche des Rentners war in der Nacht zum Mittwoch in der Einfahrt eines Mehrfamilienhauses entdeckt worden. Als weiter
  • 744 Leser

Frauenleiche identifiziert

Gerichtsmediziner haben die in einem Waldstück im banachraten Elsass gefundene Frauenleiche identifizieren könnent. Wie vermutet, handelt es sich nach Angaben der Polizei von gestern um die 42 Jahre alte Frau aus Elzach (Kreis Emmendingen), die seit Ende Juni vermisst worden ist. Der 56 Jahre alte Ehemann hatte am 5. Juli bei der Vernehmung durch die weiter
  • 555 Leser

Ginter-Wechsel zu Dortmund ist perfekt

Borussia Dortmund hat sich seinen nächsten Weltmeister geangelt. Nationalspieler Matthias Ginter verlässt den SC Freiburg und schließt sich dem Vizemeister an. Bei den Westfalen erhält der 20-Jährige einen Vertrag bis 2019, als Ablöse waren zuletzt rund zehn Millionen Euro im Gespräch. Der Kader der Borussen für die kommende Saison nimmt damit konkrete weiter
  • 609 Leser

Große Liebe Blues

Gitarrist und Sänger Johnny Winter ist tot
Er war so weiß, wie man als Weißer nur sein kann. Der Gitarrist und Sänger Johnny Winter litt an Albinismus, lebte und liebte den Blues, schon zu Zeiten, als es in Amerika noch die Rassentrennung gab: Gestern ist der Sohn eines texanischen Baumwoll-Pflanzers in Zürich 70-jährig gestorben. "Ich hörte den Blues als Kind", erzählte Winter einmal im Interview. weiter
  • 586 Leser

Hoffnung für Stadtbahnprojekt

Nach Verhandlungen zwischen Finanzminister Nils Schmid und den Landräten wächst die Hoffnung auf einen baldigen Einstieg in das Milliarden-Projekt Regionalstadtbahn der Landkreise Reutlingen, Tübingen und Zollernalb. Das Land hatte bisher ausgeschlossen, finanziell einzuspringen, wenn der Bund weniger Zuschüsse zahlt. Außerdem wollte Schmid keine Garantie weiter
  • 552 Leser

Im Foyer geht die Contenance flöten

Scharfe Töne wegen SWR-Orchsterfusion
An der Fusion der SRW-Orchester scheint keine Weg mehr vorbei zu führen. Im Freiburger Konzerthaus kam es nun zu einer hitzigen Debatte. weiter
  • 675 Leser

Im Tarifdschungel der Versicherer

Die zunehmende Zahl von Varianten macht die Auswahl eines sinnvollen Schutzes schwierig
Wer eine Versicherung abschließen will, hat die Qual der Wahl unter immer mehr Varianten und Bausteinen. Damit lässt sich einiges Geld sparen. weiter
  • 826 Leser

Israel startet Bodenoffensive

Nach fünfstündiger Feuerpause rückt die Armee im Gazastreifen vor
Israel hat am Donnerstagabend eine Offensive gegen den Gazastreifen eingeleitet. Das teilte das Militär mit. Nach einer fünfstündigen Waffenruhe hatten Palästinenser erneut Raketen auf Israel gefeuert. weiter
  • 640 Leser

Kampfroboter mischen Fernost auf

Der Siegeszug des Actionfilms "Transformers 4" in China: Wie Hollywood und die Führung in Peking profitieren
"Transformer 4" ist der erfolgreichste Hollywood-Film in China. Die Produzenten haben ihn gezielt dem Publikum angepasst. Das zahlt ich aus. weiter
  • 683 Leser

Kein Recht auf bestimmte Schule

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Aufnahme in eine bestimmte Schule wegen eines eventuellen Sprachunterrichts abgelehnt. Die Klage einer Grundschülerin aus dem Rems-Murr-Kreis widerspreche dem Schulgesetz, begründete die 12. Kammer ihre Entscheidung (Aktenzeichen 12 K 2397/14). Das Mädchen wollte in die fünfte Klasse des zweisprachigen Zuges weiter
  • 567 Leser

Kommentar · ABSCHIEBUNG: Beschämend

Der Wunsch, sich und die Familie mit eigener Arbeit zu ernähren, ist kein Verbrechen. Auch nicht die Hoffnung, den Kindern eine Schulbildung und damit vielleicht ein besseres Leben zu ermöglichen. Und doch werden letztendlich wegen dieser Sehnsucht tausende Menschen in Deutschland in Gefängnisse gesteckt. Sie sind illegal eingereist oder haben nach weiter
  • 503 Leser

Kommentar · EU: Denkpause

Gewiss ist die Vertagung der EU-Personalentscheidungen ein neuer Beleg für die Schwierigkeit, unter den mittlerweile 28 Staaten zu einem Konsens zu gelangen. Doch ein Anlass zu weiteren Abgesängen auf die EU schlechthin ist sie nicht. Auf allen Ebenen sind Personalangelegenheiten höchst sensible Vorgänge, die meist Geduld erfordern und oft wenig elegant weiter
  • 606 Leser

Kommentar: Vertrauen nicht beschädigen

Wird der Euro tatsächlich weniger wichtig, wie der jüngste Monatsbericht der Europäischen Zentralbank (EZB) lässt? Eher das Gegenteil stimmt. Richtig ist, dass die Zentralbanken außerhalb der Eurozone bei ihren Währungsreserven weniger auf den Euro setzen. Das liegt aber nicht am Euro, sondern an den Währungen der aufstrebenden Volkswirtschaften. Vor weiter
  • 734 Leser

Konservative Krisenbewältiger

Ex-Landeschef Teufel und CDU-Vize Mack stellen ihr Buchprojekt vor
Alt-Ministerpräsident Teufel gibt mit CDU-Landesvize Mack ein Buch heraus. In dem Werk geht es um Lehren aus der Krise. Sein Zustandekommen darf aber auch als politischer Fingerzeig gewertet werden. weiter
  • 650 Leser

Kooperation mit der Wilhelma

Jubiläum Die Staatsgalerie Stuttgart und die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg nehmen den 150. Todestag König Wilhelms I. zum Anlass, sein öffentliches und privates Engagement für die bildende Kunst erstmals zum Thema einer Ausstellung zu machen. In der mehr als 100 Exponate umfassenden Schau werden bedeutende Kunstwerke der öffentlichen weiter
  • 593 Leser

Kurz vor Schluss auf Talfahrt

Flugzeug-Drama in der Ukraine Auslöser
Die Ukraine-Krise hat den Dax belastet. Nachdem sich der deutsche Leitindex am Nachmittag nach erfreulichen US-Geschäftsklima-Daten weitgehend von seinen Verlusten erholt hatte, ging er kurz vor Handelsschluss wieder auf Talfahrt. Berichte über den Absturz eines Passagierflugzeugs im Osten der Ukraine waren der Auslöser. Gegen Mittag hatten Aussagen weiter
  • 849 Leser

Leitartikel · ÜBERWACHUNG: Geld, Mühe, Widerstandsgeist

Vor einem Jahr öffnete Edward Snowden der Welt die Augen. Der Ex-Spion machte auf die Totalüberwachung durch westliche Geheimdienste aufmerksam. Seitdem ist das Thema auf der Agenda. Immer neue Details werden öffentlich, immer kritischer wird auch die Spitzelei gegen Nutzer durch marktmächtige Internetkonzerne gesehen. Allgemein herrscht Empörung - weiter
  • 526 Leser

Leute im Blick vom 18. Juli 2014

Wayne Carpendale Der Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale übernimmt bei Sat1 nach "Deal or no Deal" noch eine weitere Show: Im Winter werde der 37-Jährige den Klassiker "Nur die Liebe zählt" neu aufleben lassen, meldet der Sender. Früher präsentierte Kai Pflaume, der jetzt in ARD-Diensten steht, die Sendung - zunächst für RTL, dann für Sat1. weiter
  • 613 Leser

Mais breitet sich im Land aus

Weizen und Mais sind aktuell die am meisten angebauten Feldfrüchte in Baden-Württemberg. Der Maisanbau übersteigt erstmals eine Fläche von 200 000 Hektar, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Der Trend gehe auf eine Zunahme beim Silomais zurück. Foto: afp weiter
  • 822 Leser

Mann überfährt absichtlich seine Ehefrau

. Ein verlassener Ehemann hat vor dem Landgericht Augsburg zugegeben, seine Frau absichtlich mit dem Auto überfahren und so getötet zu haben. Zum Auftakt des Mordprozesses gestern ließ der 38-Jährige allerdings nur seinen Anwalt erklären, dass er die Verantwortung für den Tod seiner Frau übernehme. Weitere Angaben machte er nicht. Laut Anklage hat der weiter
  • 553 Leser

Microsoft ordnet Kahlschlag bei Nokia an

Harter Schnitt bei Microsoft: Der US-Software-Riese streicht 18 000 Stellen. Betroffen ist vor allem der finnische Handyhersteller Nokia. weiter
  • 927 Leser

Microsoft streicht 18 000 Jobs

Vor allem Nokia betroffen - Abbau innerhalb eines Jahres
Der weltweit größte Softwarekonzern Microsoft will innerhalb eines Jahres bis zu 18 000 Stellen streichen. Diese Zahl nannte Firmenchef Satya Nadella gestern in einer Mitteilung an die Beschäftigten. Es handelt sich um den bislang größten personellen Einschnitt in der Geschichte des Unternehmens. Der Großteil der Jobverluste geht auf die Eingliederung weiter
  • 555 Leser

Na sowas.... . .

Bei der Jagd auf eine Spinne mit einem selbst gebauten Flammenwerfer hat ein Mann in Seattle Schaden im Wert von 60000 Dollar (44000 Euro) angerichtet. Mit einer Dose Sprühfarbe und einem Feuerzeug versuchte er, die Spinne im Wäscheraum zu töten, berichtete der Lokalsender Kiro-TV. Die Flammen schlugen durch das Zimmer bis in den Dachboden und erzeugten weiter
  • 527 Leser

Nicht barrierefrei

In der Arbeitswelt hakt es noch bei der Eingliederung Behinderter
Menschen mit Behinderung tun sich schwer, eine Stelle zu bekommen. Weil aber der Fachkräftemangel an Bedeutung gewinnt, wächst in der Wirtschaft die Bereitschaft, Behinderten eine Chance zu geben. weiter
  • 752 Leser

Noch ein Sparprogramm

Geringere Rendite Im Rennen um die Spitze im Oberklasse-Segment hat Daimler bereits ein milliardenschweres Sparprogramm aufgelegt. Um ihr Ziel zu erreichen, müssen die Stuttgarter aber nachlegen. Laut "Manager Magazin" plant der Autobauer ein weiteres Sparprogramm in Milliardenhöhe. Damit will man die Kosten mittelfristig mindestens um weitere 3,5 Mrd. weiter
  • 616 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Tote in Jauchegrube In einem westpolnischen Dorf haben sieben Menschen in einer Jauchegrube einen qualvollen Tod erlitten: Nachdem eine Frau in die 50 Quadratmeter große und drei Meter tiefe Grube gefallen war, versuchten sieben andere Menschen, ihr zu helfen, teilte die Feuerwehr gestern mit. Nur eine Frau überlebte, sie schwebt in Lebensgefahr. Alle weiter
  • 688 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Rettet Pompeji Die Rettung der archäologischen Schätze von Pompeji soll schneller vorangetrieben werden. Die EU und die italienische Regierung verständigten sich jetzt auf einen Aktionsplan, der die Arbeiten in der Unesco-Welterbestätte beschleunigen soll. Italien hatte die Ausgrabungen in der antiken römischen Stadt jahrelang vernachlässigt, seit 2010 weiter
  • 586 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Wieder gekidnappt Kurz nach seiner geglückten Befreiung ist der in Nigeria entführte Deutsche erneut von Bewaffneten überfallen und verschleppt worden. Der Entführte leitet ein Bildungszentrum in der Stadt Gombi im Nordwesten Nigerias. Der Lehrer war nach seiner Freilassung auf dem Weg nach Gombi, als ihm vier Bewaffnete auflauerten. Wer die Kidnapper weiter
  • 613 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

HSV gelingt Mega-Deal Fußball Der Hamburger SV hat seinen Ausrüstervertrag mit Adidas bis 2024 verlängert. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat der Bundesligist den Kontrakt schon im April unterzeichnet. Je nach Erfolg erhält der HSV in der Vertragslaufzeit rund 40 bis 50 Millionen Euro. Bundesligisten rüsten auf Basketball Die Brose Baskets Bamberg haben weiter
  • 618 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Jugendämter im Einsatz Stuttgart - Wegen womöglich gefährdeter Kinder sind die Jugendämter im Südwesten im vergangenen Jahr rund 10 000 Mal im Einsatz gewesen. Das seien 2,4 Prozent mehr Fälle als 2012, teilte das Statistische Landesamt gestern in Stuttgart mit. Knapp 100 junge Menschen wurden Opfer sexueller Gewalt, mehr als 400 psychisch misshandelt weiter
  • 607 Leser

Notizen vom 18. Juli 2014

Mehr neue Autos In Europa sind im ersten Halbjahr 2014 wieder deutlich mehr Neuwagen verkauft worden. Zwischen Januar und Juni gab es 6,62 Mio. Pkw-Neuzulassungen in der EU und damit 6,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2013, wie der Branchenverband ACEA mitteilte. In Deutschland fiel das Plus mit 1,54 Mio. Neuwagen und damit 2,4 Prozent mehr dagegen weiter
  • 788 Leser

Passagierjet abgeschossen

Vier Deutsche unter den 298 Opfern bei Absturz über Ostukraine
Ein Flugzeug der Malaysia-Airlines mit 298 Menschen an Bord ist in der Ostukraine abgestürzt. Regierung und Rebellen beschuldigen sich gegenseitig. weiter
  • 614 Leser

Persona non grata

Wolfgang Thierse und die Schwaben, das ist ein ganz eigenes Kapital. Hatte doch der bekennende Ostdeutsche und Wahlberliner Thierse Ende 2012 einen nicht unbeträchtlichen Teil Baden-Württembergs gegen sich aufgebracht, als er öffentlich über die kulturelle Übermacht der Schwaben in Prenzlauer Berg räsonierte. Geht es nach FDP und CDU im Stuttgarter weiter
  • 513 Leser

Polizei befreit Fuchs aus Zaun

Beim Klettern über einen Zaun hat sich ein Fuchs in Ispringen (Enzkreis) so unglücklich verfangen, dass die Polizei ihn befreien musste. Das Tier hing mit dem Hinterlauf zwischen den Latten fest und versuchte, sich durch das Holz zu nagen - jedoch ohne Erfolg. Wie die Polizei gestern mitteilte, fanden Anwohner den in Not geratenen Fuchs am Mittwochmorgen weiter
  • 663 Leser

Programm vom 18. Juli 2014

FUSSBALL Testspiele: SC Freiburg - VfR Aalen (Fr. 17.30 in Ravensburg), Heidenheim - Dortmund (Sa. 16), Karlsruher SC - Hertha BSC (So. 14). BASEBALL Bundesliga: Stuttgart - Bonn, Tübingen - Mannheim (beide Sa. 13 und 15.30). TENNIS Bundesliga: Reutlingen - Düsseldorf (Fr. 13). FORMEL 1 Großer Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring (10. WM-Lauf weiter
  • 694 Leser

Prokon: Heftiger Wettstreit um Stimmrechte

Vor der mit Spannung erwarteten Prokon-Gläubigerversammlung am kommenden Dienstag wird heftig um die Stimmrechte tausender Anteilseigner geworben. 75 000 Menschen hatten dem insolventen Windkraftanbieter Prokon rund 1,4 Mrd. EUR in Form so genannter Genussrechte zur Verfügung gestellt. Mittlerweile führt Ex-Prokon-Chef Carsten Rodbertus eine heftige weiter
  • 783 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 384 845,30 Euro Gewinnklasse 2 192 628,20 Euro Gewinnklasse 3 4098,40 Euro Gewinnklasse 4 1522,70 Euro Gewinnklasse 5 102,30 Euro Gewinnklasse 6 26,40 Euro Gewinnklasse 7 14,40 Euro Gewinnklasse 8 8,30 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 072 094,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 601 Leser

Relevanter Paragraf

Besitz Die Strafbarkeit von Kinderpornografie wurde vom Gesetzgeber sukzessive verschärft. Für den Besitz von Kinderpornos droht laut Paragraf 184 b ("Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornografischer Schriften") des Strafgesetzbuches eine Haftstrafe von bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe. Verbreitung und Handel Das Strafmaß für die Verbreitung, weiter
  • 473 Leser

Ritter produziert seinen Kakao in Nicaragua selbst

Die eigene Kakaoproduktion des Schokoladenherstellers Ritter in Nicaragua nimmt Gestalt an. Das Unternehmen aus Waldenbuch bereitet die Fläche für den Anbau der Kakaopflanzen vor. Mit 1500 Hektar Anbaufläche, von denen bereits drei Viertel bearbeitet werden, entsteht so eines der weltweit größten zusammenhängenden Kakao-Anbaugebiete, berichtete Alfred weiter
  • 669 Leser

Schüssel kracht auf Motorhaube

Gleich drei Unfälle wegen verlorener Gegenstände an einem Tag meldete gestern die Autobahnpolizei Weinsberg. Ein Wohnmobil hatte während der Fahrt auf der A 81 bei Hardthausen (Kreis Heilbronn) seine Satellitenschüssel verloren. Die Schüssel krachte auf die Motorhaube eines folgenden Autos. Bei einem Lastwagen auf der A 6 zwischen Bad Rappenau und Sinsheim weiter
  • 541 Leser

Smart - der zweite Versuch

Daimler geht mit dem neuen Modell Risiken ein
Lange hatte Daimler mit seinem City-Flitzer Smart nicht viel Freude. Nun legt der Autobauer ein neues Model des Winzlings nach - einschließlich einer Viersitzer-Variante. Die floppte früher schon einmal. weiter
  • 911 Leser

Stars und Strand: Promi-Reiseziele am Mittelmeer

Ibiza Die Insel Ibiza gehört zu den spanischen Balearen. Sie umfasst etwa 570 Quadratkilometer und hat damit eine etwa gleichgroße Fläche wie der Genfer See beziehungsweise ist fast sechsmal so groß wie die Nordsee-Insel Sylt. Von den etwa 130 000 Einwohnern lebt mehr als ein Drittel in Ibiza-Stadt. In den 80ern hatte der Schlagersänger Ibo mit dem weiter
  • 789 Leser

Sternträger im Duell

Halbzeit in der Formel 1.*In Hockenheim bahnt sich ein*hitziger Zweikampf der*führenden Mercedes-Piloten an:*Rosberg gegen Hamilton.
Packend, prickelnd, polarisierend. Das Duell der Silberpfeil-Piloten Nico Rosberg (165 Punkte) und Lewis Hamilton (161) hat der bisherigen Formel-1-Saison den Stempel aufgedrückt. Der erste Gegner für einen Piloten ist nach wie vor der Rivale aus dem eigenen Rennstall. Erinnert sei nur an die Vorjahre, als Vierfach-Champion Sebastian Vettel seinen australischen weiter
  • 655 Leser

Stichwort · HAMAS: Die Führungsriege

Sie leben gefährlich - und häufig im Exil. Wer sind die bekanntesten Führer der radikal-islamischen Hamas? Chaled Maschaal: Der Kopf des Exil-Politbüros wurde 1956 nahe Ramallah im Westjordanland geboren. Seine Familie floh während des Sechs-Tage-Krieges 1967 nach Kuwait, wo Maschaal Physik studierte. Als Teenager schloss er sich der Muslimbruderschaft, weiter
  • 533 Leser

Stress in Sachen Real

Toni Kroos: Aus dem Urlaub nach Madrid und wieder in den Urlaub
Der Wechsel von Nationalspieler Toni Kroos zum spanischen Top-Klub Real Madrid ist perfekt. Während die "Königlichen" sich für ihren Coup feiern, versucht der FC Bayern Ruhe zu bewahren. weiter
  • 622 Leser

Taliban greifen Flughafen von Kabul an

Ein Selbstmordkommando der Taliban hat den internationalen Flughafen in der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Fünf der Rebellen seien bei stundenlangen Gefechten mit den afghanischen Sicherheitskräften getötet worden, sagte der Sprecher des Innenministeriums. Der sechste Angreifer habe sich in die Luft gesprengt. Nach Angaben des Flughafens weiter
  • 528 Leser

Thema des Tages vom 18. Juli 2014

ISLAMISCHER STAAT Die Gotteskrieger der dschihadistischen Terrorgruppe IS, vormals Isis, kontrollieren bereits große Teile des Irak und dringen nach Syrien vor. Ihr Führer hat ein pan-muslimisches Kalifat für den ganzen Orient ausgerufen. An Geld mangelt es ihnen nicht. weiter
  • 618 Leser

Toni Kroos in Zahlen

Geburtstag: 4. Januar 1990 Geburtsort: Greifswald Größe: 1,82 m Gewicht: 78 kg Position: Mittelfeld Bundesligaspiele (-tore): 173 (23) Länderspiele (-tore): 51 (7) Vereine: Greifswalder SC (1997- 2002), Hansa Rostock (2002-2006), FC Bayern München (2006- 2008), Bayer 04 Leverkusen (2008-2010/ausgeliehen), FC Bayern München (2010-2014), Real Madrid (ab weiter
  • 604 Leser

Umjubeltes Comeback von Totilas

Nach zweijähriger Auszeit meldet sich Matthias Rath mit einem Doppel-Sieg zurück
Der Sieg der deutschen Nationalmannschaft war eine Art erfreuliche Nebensache. Im Fokus stand am dritten Tag des traditionsreichen Turniers in Aachen das CHIO-Comeback des teuersten Dressurpferdes der Welt. weiter
  • 551 Leser

Uni-Rektoren fordern mehr Geld

Überfüllte Seminare und schlechte Betreuung: Südwest-Hochschulen befürchten den Absturz
Die Hochschulen schlagen Alarm: Sollte sich Wissenschaftsministerin Bauer im Ringen um Haushaltsmittel nicht durchsetzen, werde das Folgen für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg haben. weiter
  • 540 Leser

Urteil zu Abschiebehaft

Europäischer Gerichtshof rügt deutsches Vorgehen
Abschiebehäftlinge dürfen bis zu ihrer Ausreise aus Deutschland nicht in Gefängnissen untergebracht werden, sondern nur in speziell dafür vorgesehenen Einrichtungen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Sollte ein Bundesland nicht über derartige Einrichtungen verfügen, müssten die Betroffenen in ein anderes Land gebracht weiter
  • 547 Leser

Vor aller Augen: Leben im gläsernen Container

"Galileo" und das Experiment der Überwachung
Der gläserne Reporter: Ein 33-Jähriger legt für einen Privatsender eine Woche lang sein Leben offen. Rund um die Uhr. "Ich stehe der Öffentlichkeit zur Verfügung", kündigt das Versuchskaninchen an. weiter
  • 497 Leser

Warum Fiat von VW so begehrt wird

Alfa Romeo ist arm, aber sexy - Chrysler finanziell eine gute Partie. Das allein soll schon für ein ernsthaftes VW-Interesse am Fiat-Konzern reichen. weiter
  • 822 Leser

Weißer Hai an Seelöwe erstickt

Einem Weißen Hai in Westaustralien ist die Erbeutung eines Seelöwen zum Verhängnis geworden. Der vier Meter lange Raubfisch war Anfang der Woche tot nahe der Stadt Geraldton angespült worden. Es habe keine äußeren Zeichen von Verletzungen gegeben, erklärte die Fischereibehörde. Die Experten fanden aber einen Seelöwen, der im Hals des Hais feststeckte. weiter
  • 483 Leser

Wo Promis Sonne tanken

Heiner Lauterbach tut es, Angela Merkel und Helene Fischer auch - sie alle fahren in die Ferien
Der Sommer nimmt dieser Tage an Fahrt auf, und viele Bürger sind eifrig dabei, Ferienpläne zu schmieden. Auch Promis zieht es in den Urlaub. Erste Bilder sind bei Twitter und Co. schon gesichtet worden. weiter
  • 609 Leser

Zahlen & Fakten

SAP-Ergebnis verhagelt Der sieben Jahre währende Patentstreit mit dem US-Softwareunternehmen Versata hat SAP (Walldorf) im zweiten Quartal das Ergebnis verhagelt. Der Gewinn nach Steuern brach wegen hoher Rückstellungen um 23 Prozent auf 556 Mio. EUR ein. Es scheint wahrscheinlich, dass SAP eine Millionenstrafe an Versata zahlen muss, obwohl das strittige weiter
  • 699 Leser

Zverev mit einer Überraschung nach der anderen

Das Tennis-Märchen von Alexander Zverev beim Herren-Turnier in Hamburg geht weiter. Einen Tag nach seinem Erfolg gegen den Russen Michail Juschni bezwang der erst 17 Jahre alte Lokalmatador den Kolumbianer Santiago Giraldo 6:4, 7:6 (8:6) und trifft nun im Viertelfinale auf Tobias Kamke. Damit kommt es zur Neuauflage des Challenger-Finales von Braunschweig, weiter
  • 497 Leser

Leserbeiträge (1)

10 Jahre Härtsfelder Imkerschule e.V. und Tag der offenen Tür.

Am Sonntag den 20. Juli 2014 feiert die Härtsfelder Imkerschule e.V. in Nattheim-Fleinheim in der Turn-und Festhalle ihr 10 jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür im Rahmen der Gläsernen Produktion.

Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr ist „Härtsfelder Honig- und Bienenmarkt“ an dem Honig, Sortenhonige, Met,

weiter
  • 5
  • 4760 Leser