Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. Juli 2014

anzeigen

Regional (57)

RUND UM DIE HEIMATTAGE
Eingesetztes PersonalDie Heimattage 2014 wurden gemeinsam von der Gesamtfeuerwehr Ellwangen und der Bürgergarde ausgerichtet. Insgesamt 350 männliche und weibliche Helfer leisteten an zwei Tagen insgesamt 630 Dienste.Gemeinsame DiensteJede der beiden ausrichtenden, städtischen Institutionen organisierten im Vorfeld die unterschiedlichen Bereiche wie weiter
  • 288 Leser

1250 Luftballons auf die Reise geschickt

Anlässlich des Jubiläums des 1250-jährigen Bestehens der Stadt Ellwangen hat das Amt für Bildung und Soziales einen Luftballon-Wettbewerb organisiert. Hierzu wurden im Vorfeld an alle insgesamt 14 städtischen, kirchlichen und privat geführten Kindergärten Luftballons und Postkarten verteilt. Am Sonntag befüllten die städtischen Kindergärtnerinnen in weiter
  • 2
  • 787 Leser

Im Zeichen des Jubiläums gefeiert

Bürgergarde und Gesamtfeuerwehr richten auf dem Schloss ob Ellwangen die Heimattage aus
Am Wochenende wurden auf dem Schloss ob Ellwangen die Heimattage gefeiert. Die standen unter dem Motto „Zu Gast beim Fürstprobst“. Die Gesamtwehr Ellwangen und die Bürgergarde zeichneten für die Organisation und Ausrichtung verantwortlich.Ellwangen. Der Innenhof des Schlosses war bereits voll besetzt, als am Samstagabend der Spielmannszug weiter
  • 693 Leser

Wasserspiele und Fettexplosionen

Nachdem heuer die Feuerwehr Ellwangen in die Organisation der Heimattage eingebunden war, stand der Sonntag ganz im Zeichen der Feuerwehr. Am Sonntagvormittag waren die Wehren aus dem Stützpunktbereich zum Weißwurst-Frühschoppen geladen. Bei diesem spielte der Spielmannszug der Feuerwehr Aalen zur Unterhaltung auf. Nachmittags demonstrierten die Aktiven weiter
  • 793 Leser

Zu flotten Hits heftig abgetanzt

Am Wochenende hatten die Jugend und die jung gebliebenen Erwachsenen im Rahmen der Ellwanger Heimattage erstmals die Gelegenheit, bei einer anlässlich des Stadtjubiläums organisierten Musikveranstaltung ordentlich zu tanzen und abzufeiern. Gab es doch bisher lediglich Konzerte, bei denen Jazz oder klassische Musik zu hören war. Bei der „SWR3 DanceNight“ weiter
  • 1
  • 1096 Leser

Studenten spenden 300 Euro

Aalen. Die Fachschaft der Wirtschaftsingenieure an der HTW Aalen haben in diesem Semester wieder Spenden gesammelt und dazu Waffeln gebacken und verkauft. Den Erlös übergaben Markus Heiler, Mirco Haerer und David Bieg von der Fachschaft an die Aktion „Kinder in Armut“ der Katholischen Kirche in Aalen. Liselotte Ackermann und Diakon Michael weiter
  • 589 Leser
KURZ UND BÜNDIG

EAG lädt zum Schulfest

Auf dem Schulhof des Ernst-Abbe-Gymnasiums steigt am Montag, 28. Juli, von 17 bis 20 Uhr das Schulfest. Für Verköstigung, Musik und ein Rahmenprogramm ist gesorgt. weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushaltszwischenbericht im Rat

Der Gemeinderat Oberkochen tagt am Montag, 28. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Haushaltszwischenbericht und die Weihnachtsbeleuchtung. weiter
  • 223 Leser
POLIZEIBERICHT

Lebensgefährlich verletzt

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall wurde ein 20-Jähriger lebensgefährlich verletzt, als sein Auto von der Straße abkam und sich überschlug. Am Freitag gegen 23.20 Uhr fuhr der Autofahrer auf der B 29 von Schwäbisch Gmünd-West in Richtung Lorch. Auf Höhe der Kläranlage kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug weiter
  • 205 Leser

Stadtwald in guten Händen

Der Gemeinderat Oberkochen besichtigte den Stadtwald. Forstdirektor Manfred Maier und Revierleiter Reinhold Vogel erläuterten die Waldstruktur in den Gewannen „Gemeinderiesen“, „Sixenfeldle“ und „Volkmarsberg.“ Schwerpunktmäßig ging es um die Bestandspflege, Aufforstungen, um klimatische Auswirkungen und um sich ändernde weiter
  • 536 Leser
POLIZEIBERICHT

Überschlagen und geflohen

Hüttlingen. Sachschaden von rund 1500 Euro entstand am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der B 10 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen. Ein Autofahrer kam gegen 2.45 Uhr mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und flüchtete zu Fuß. Da der Verdacht bestand, der Fahrer könnte weiter
  • 5
  • 789 Leser

Großer Bahnhof für Ziellenbach

Waldhausen und Ebnat sagen Dank für die herausragende Arbeit des katholischen Pfarrers
Der Abschied in Ebnat und Waldhausen am Sonntag war geprägt von inniger Herzlichkeit, verbunden mit tiefem Dank und großem Respekt für die geleistete Arbeit. Die Katholiken aus beiden Kirchengemeinden bedauerten, Pfarrer Stefan Ziellenbach ziehen lassen zu müssen. weiter
  • 5
  • 127 Leser

WIR GRATULIEREN

Bopfingen-Kerkingen. Elisabeth Holzhofer, Edelmühle 23, zum 82. Geburtstag.Hüttlingen. Paula Taps, Uhlandstr. 31, zum 82. Geburtstag.Kirchheim. Irmgard Rölder, Huftenstr. 4, zum 86. Geburtstag.Oberkochen. Horst Fritsche, Sonnenbergstr. 12, zum 80. und Hartmut Müller, Jenaer Str. 8, zum 85. Geburtstag.Ellwangen-Espachweiler. Anna Erbe, Seestr. 29, zum weiter
  • 109 Leser

Betrunkener bedroht seine Ehefrau

Streit in Hüttlingen eskaliert
Zwischen Eheleuten kam es am Samstag gegen 0.40 Uhr zu massiven Streitigkeiten innerhalb ihrer gemeinsamen Wohnung in Hüttlingen. In deren Verlauf hat der 47 Jahre alte Ehemann seine 42-jährige Ehefrau bedroht, teilt die Polizei mit. weiter
  • 318 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Agendagruppe Weststadt

Die Agendagruppe Weststadt trifft sich am Mittwoch, 30. Juli, um 19.30 Uhr zu einem Arbeitstreffen in der Bibliothek des Weststadtzentrums. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. weiter
  • 223 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familienkonzert zum Saisonabschluss

Am Samstag, 2. August, 16 Uhr, lädt das Theater der Stadt Aalen zu einem Familienkonzert auf der Bühne des „Sommernachtstraums“ im Schloss Wasseralfingen. Das Duo Matthias Kehrle und Axel Nagel hat zusammen mit dem Ensemble einige musikalische Schätze aufpoliert und lädt zum Feiern und Mitsingen ein. Karten (5 Euro) an der Theaterkasse im weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pflastersanierung im Stadtgraben

Das Straßenpflaster im Einmündungsbereich Südlicher Stadtgraben muss auf einer kleinen Teilfläche in Richtung Östlicher Stadtgraben saniert werden. Dazu ist ab 28. Juli – bis voraussichtlich 25. August – der Abschnitt für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt erfolgt über die Rittergasse und den Östlichen Stadtgraben.Sommerfest der KinderturnabteilungDas weiter
KURZ UND BÜNDIG

Zusätzliche Öffnungszeit im Museum

Die Ausstellung im Museum Wasseralfingen „Künstler sehen Wasseralfingen“ kann an einem zusätzlichen Tag besucht werden. Die Öffnungszeiten werden um den Donnerstagnachmittag erweitert. Neue Öffnungszeiten im Museum Wasseralfingen sind somit Donnerstag, Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon (07361) 521110 weiter
  • 200 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendetermin in Hüttlingen

Gelegenheit, Blut zu spenden, gibt es bei der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes am Montag, 28. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen. Spenderinnen und Spender, die bereits den neuen Blutspendenausweis besitzen, werden gebeten, zusätzlich ihren Personalausweis mitzubringen. weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Maler Emil Nolde

Die Pfarrerin i.R. Ingeborg Brüning stellt am Donnerstag, 31. Juli, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen Bilder des Malers Emil Nolde vor. Nolde war einer der führenden Künstler des Expressionismus. Bei der Veranstaltung der evangelischen Erwachsenenbildung werden sommerliche Cocktails und ein kleiner Imbiss angeboten. Der Eintritt ist weiter
  • 188 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energieberatung in Abtsgmünd

Am Mittwoch, 20. August, gibt es die Möglichkeit, sich im Rathaus Abtsgmünd kostenlos energetisch beraten zu lassen. Dafür steht ein Energieberater des Energiekompetenzzentrums Ostalb zur Verfügung. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07366) 8237. weiter
  • 339 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konstituierende Gemeinderatssitzung

Der neue Gemeinderat von Essingen kommt am Donnerstag, 31. Juli, um 19 Uhr zur ersten Sitzung im Rathaus zusammen. Nach der Verpflichtung der Gemeinderäte durch den Bürgermeister werden Ausschüsse besetzt und ein neuer Ortswart für Forst bestellt. Weitere Themen sind die Erweiterung der Parkschule, die Sanierung von Wasserhochbehälter Sixenhof und Ortsdurchfahrt weiter
  • 201 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerkonzert im Seniorenzentrum

Das Liebhaberorchester der Musikschule Essingen gibt am Montag, 28. Juli, ein Sommerkonzert im Seniorenzentrum Essingen. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 215 Leser

Kreismusikfest mit Fahnenweihe

Beeindruckende Feier in Stödtlen mit riesigem musikalischen Gemeinschaftskorps
In eine wahre Hochburg der Blasmusik verwandelte sich die Gemeinde Stödtlen am Wochenende. Dort wurde das Kreismusikfest des Blasmusikverbandes Ostalbkreis gefeiert. Mit dabei waren 17 Orchester aus der ganzen Region. weiter

Einzigartiger Schulgarten in Ellwangen

Lob für Eugen-Bolz-Realschule
Die Jury ist beeindruckt. Der Schulgarten der Eugen-Bolz-Realschule sei „in seiner Art einzigartig“. Besonders die Auseinandersetzung mit dem „Tabuthema Tod“ im „lebenden Schulgarten“ beigeisterte die Juroren des landesweiten Schulgartenwettbewerbs. weiter

Genügend Plätze im Kindergarten

Eggenrot und Schrezheim
Die Ergebnisse einer umfassenden Befragung der Bevölkerung zur Bedarfsplanung der Kinderbetreuung stellte Bernd Beckler, Leiter des Amts für Bildung und Soziales, dem Schrezheimer Ortschaftsrat vor. Die Kindergärten Schrezheim und Eggenrot seien gut gerüstet. weiter
  • 224 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lehrgang in Westhausen

Der Vorbereitungslehrgang für die Fischereiprüfung beginnt am 23. September im Bürgersaal in Westhausen. Der Fischereischein ist Voraussetzung, wenn man im Lande angeln will. Am Dienstag, 16. September, findet um 19.30 Uhr im Rathaus Lauchheim ein Infoabend statt. Anmeldungen unter Telefon (07363) 3349 (ab 17 Uhr) oder per E-Mail : CJMaile@gmx.de. weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rathaus geschlossen

Wegen einer Umstellung der elektronischen Datenverarbeitung bleibt das Rathaus Westhausen am Dienstag, 29. Juli, ganztags für den Pubikumsverkehr geschlossen. weiter
  • 225 Leser

Aus Stimmen werden Instrumente

Maybebop mit brillanten Stimmen
Vergessen Sie John Miles! Künftig wollen Sie den Klassiker „Music was my first love“ nur noch in der Version von Maybebop hören. Beim Festival Schloss Kapfenburg zogen die vier Stimmakrobaten am Samstagabend rund 600 Gäste in ihren gesanglichen Bann. weiter
  • 460 Leser

Internationale Orchesterkultur

Stella Doufexis und das Bundesjugendorchester schenkten dem EKM einen großartigen Abend
Der Auftritt des Bundesjugendorchesters im Gmünder Münster war bei Weitem kein Vorspiel einer hoffnungsvollen Jugendkapelle, sondern ein großartiges Konzert auf hohem Niveau, zu Recht auf den prominenten ersten Samstagabend des Festivals Europäische Kirchenmusik (EKM) platziert. weiter

Troglauer Buam rocken Stödtlen

Das war ein Auftakt nach Maß. Das Kreismusikfest in Stödtlen wurde am Freitag mit dem Konzert der „Troglauer Buam“ krachend eingeläutet. Mit der Zusage einer der derzeit angesagtesten Bierzelt-Partybands bundesweit, erfüllten sich die Virngrundmusikanten-Stödtlen, als Gastgeber des Fests, selbst einen Herzenswunsch. Der flotte Sechser rockte weiter
  • 248 Leser

Ein fast perfekter Freizeit-Triathlon

Beim 15. VR-Bank-Triathlon am Kressbachsee siegt Martin Erhardt – die Frauen schwächelten
Der sportliche Höhepunkt im Sommer-in-der-Stadt-Programm startete am Kressbachsee mit dem gleichnamigen Triathlon. Schnellster von allen war der Ellwanger Martin Erhardt mit einer Gesamtzeit von 1:27,30 Stunden. weiter
  • 5
  • 267 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Isabell Engel

Ellwangen. Belohnung für den Kampf gegen das „Komasaufen“: Das beste Plakat aus dem Ostalbkreis kommt von der 16-jährigen Isabell Engel vom Kreisberufsschulzentrum Ellwangen. Der Preis wurde ihr beim gemeinsamen Wettbewerb der Krankenkasse DAK-Gesundheit und der Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler verliehen. Gleichzeitig wird das Kreisberufsschulzentrum weiter
  • 231 Leser

Die Kultband zum Open Air

Spider Murphy Gang rockte die Gäste am Vorabend der Heimattage an der Schlossschenke
Nahezu Kult ist das Open Air auf dem Platz vor der Schlossschenke am Vorabend der Heimattage. Zum siebten Open Air und zum zehnjährigen Bestehen der Schlossschenke hatten Schlossschenkenwirt Tobias Brenner und Mitveranstalter Siggi Schwarz eine ganz besondere Kult-Band geladen: die Spider Murphy Gang. weiter
  • 236 Leser

GUTEN MORGEN

Über das Wetter kann man ja immer plaudern. Aber Obacht. Man sollte wenigstens etwas Ahnung haben. Ich habe nicht nur keine Ahnung vom Wetter (schon gar nicht vom Wetter auf der Ostalb), ich habe mich auch noch zu einer Wetter-Wette hinreißen lassen. Weil der vergangene Winter ja so gut wie ausgefallen ist, habe ich in einer Herrenrunde herumgealbert, weiter
  • 3
  • 566 Leser

Schreinergewerke gekürt

Preisverleihung der Gesellenprüfung im Berufsschulzentrum – Satyama Nowotny dreifache Preisträgerin
„Ihre beruflichen Perspektiven sind gut und ihre Gesellenstücke spiegeln Funktionalität und formschöne Gestaltung wider“, sagte der Leiter der Technischen Schule Aalen, Oberstudiendirektor Vitus Riek, bei der Preisverleihung in der Cafeteria des beruflichen Schulzentrums in Aalen. weiter

Wandern rund um Hüttlingen

500 Teilnehmer haben beim Wandertag von SchwäPo und VR-Bank mitgemacht
Seit elf Jahren gibt es ihn schon: den Wandertag von SchwäPo und VR-Bank. Die ersten Male wanderten die Teilnehmer rund um Waldhausen, später starteten die Touren von wechselnden Orten aus. Dieses Jahr sind rund 500 Teilnehmer nach Hüttlingen gekommen und haben den Ort und seine Umgebung entdeckt. weiter

Großer Tag für kleines Museum

30 Jahre Goldbergmuseum – original Ausgrabungsbücher des Archäologen Prof. Besu liegen auf
Mit zahlreichen Gästen hat das Goldbergmuseum in Goldburghausen am Sonntagnachmittag sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Höhepunkt war neben einem Vortrag die Möglichkeit für die Besucher, Einblick zu nehmen in die Original-Aufzeichnungen über die Grabung auf dem Goldbergplateau. weiter

Gegen die Hochburg

Zum Artikel: „Zukunft der Freibäder ungewiss“.Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr. Ganz Wasseralfingen ist leergefegt von den Sparzwängen des übermächtigen Aalen. Alle Kultur, Sport, Freizeit und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Hochburg Aalen zentralisiert. Ganz Wasseralfingen? Nein! Ein von unbeugsamen Wasseralfinger bevölkerter Ort weiter
  • 4
  • 303 Leser

Gelungenes Sommerfest der Wohnsitzlosen im Hirschbach

Bei fast zu heißem Wetter versammelten sich die von der Caritas betreuten Wohnsitzlosen zu ihrem Sommerfest im Hof des Wohnheims im Hirschbach. Ehe Hauschef Wolfgang Lohner mit Schürze am Grillstand selbst Hand anlegte, begrüßte er auch viele Gäste aus den Reihen des Freundeskreises, der alljährlich dieses Festle finanziert und mit eigenen Zutaten bereichert. weiter
  • 5
  • 665 Leser

Ja zur Dezentralität

Zum Artikel: „Zukunft der Freibäder ungewiss“.Die Schließung der Freibäder um ein neues, großes Sport- und Freizeitbad, möglicherweise mit dem Namen „Rentschlerbad“, finde ich für Aalen fatal. Der dezentrale Gedanke, ist gerade bei Freibädern richtig, damit unsere Kinder die Möglichkeit haben, direkt nach der Schule zu Fuß oder weiter
  • 4
  • 236 Leser

Kneipp-Verein sucht weiter Mitstreiter

Treffen zur Rettung des Vereins
„Vereinsarbeit ist nicht Frust, sondern Lust, sich auf etwas Neues einzulassen“, sagte Doris Fritz, stellvertretende Vorsitzenden des Kneipp-Bunds Baden-Württemberg. Anlass war das Treffen zur Rettung des Aalener Kneippvereins. weiter
  • 5
  • 146 Leser

Ballonwettbewerb ist entschieden

Abtsgmünd. Bei der Gewerbeschau in der Kochertal Metropole Abtsgmünd hatte die Firma Red. Werbetechnik einen Luftballon-Wettbewerb für Kinder veranstaltet. Von den ca. 550 ausgefüllten Teilnehmerkarten kamen schon nach einigen Tagen die ersten mit der Post zurück. Insgesamt wurden über 100 Karten an die Firma mit Fundort und dem Absender zurückgeschickt. weiter
  • 271 Leser

Gotteslob für die Orgel-Sanierung

Benefizkonzert mit alter und neuer geistlicher Musik in der Quirinuskirche in Essingen
Alte und neue geistliche Musik brachte der evangelische Kirchenchor unter der Leitung von Hellmut Litzelmann in der Quirinuskirche in einem Benefizkonzert zu Gehör. Unter dem Motto „Ich singe dir mit Herz und Mund“ begeisterten die Sängerinnen und Sänger mit Band die Zuhörer. Der Erlös fließt in die Sanierung der Orgel. weiter
  • 5
  • 338 Leser

Fastenbrechen für den Frieden

Muslime feiern gemeinsam mit Christen vor dem Rathaus auf Initiative der „aakademie“ für Kultur und Dialog
Iftar – das Fastenbrechen im Monat Ramadan hat am Freitagabend über 150 Muslime und Christen an einen Tisch vor dem Aalener Rathaus zusammengebracht. Das gemeinsame Essen soll Zeichen sein für ein friedliches Miteinander, sind sich der Vorsitzende der aakademie, Yusuf Tüysüz, und der Aalener Dekan Ralf Drescher einig. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Kerkingen

Der DRK-Blutspendedienst bittet am Dienstag, 29. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Bopfingen-Kerkingen, Am Wasen, um Blutspenden. weiter
  • 241 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einschulungsfeier

Damit die neuen Fünftklässler der Realschule Bopfingen schon vor den Sommerferien ihre zukünftigen Mitschüler und Klassenlehrer kennenlernen können, findet am Montag, 28. Juli, von 14 bis 15.45 Uhr in der Aula des Bildungszentrums eine Einschulungsfeier statt. weiter
  • 315 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Trochtelfingen

Der Ortschaftsrat von Trochtelfingen trifft sich am Dienstag, 29. Juli, um 20 Uhr zur Sitzung im Vereinsraum des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses. Die ausscheidenden Mitglieder werden verabschiedet und die neuen verpflichtet. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Unterriffinger Räte werden verpflichtet

Die konstituierende Sitzung des Ortschaftsrates von Unterriffingen ist am Montag, 28. Juli, um 18.30 Uhr in der Steigfeldhalle. Tagesordnungspunkte sind die Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder und die Wahl des Ortsvorstehers und Stellvertreters. weiter
  • 5
  • 251 Leser

Der Skiclub hat das Boßeln entdeckt

Friesisch gute Momente bei der Kapfenburg beim Totalangriff auf die schwäbische Leitkultur
Wieder ein Totalangriff auf die schwäbische Leitkultur. Diesmal friesisch-gut: Mit entsprechender Ausstattung im Bollerwagen sind die üblicherweise eher südwärts orientieren Skifahrer aus Aalen zum Boßeln gegangen. Nach 2013 jetzt schon zum zweiten Mal. Diesmal hat da rund um Hülen so mancher gestaunt. weiter

Schüler zeichnen Kirchheim der Zukunft

Im Rahmen des Gartenfestes des Schützenvereins 66 Dirgenheim haben Grundschüler der Alemannenschule ihre Vorstellungen vom Kirchheim der Zukunft ausgestellt.Beim Leader-geförderten „Zukunftskonzept Kirchheim am Ries – Ideen für unsere Gemeindeentwicklung“ wird besonderer Wert auf eine breite Bürgerbeteiligung gelegt – und dazu weiter
  • 120 Leser

Wendelinkapelle renoviert und gefeiert

Nach der gelungenen Premiere des Volksliedersingens mit den Kesseltaler Sängern am Samstag feierten am Sonntag 250 Gläubige beim vierten Michelfelder Kapellenfest einen stimmungsvollen Gottesdienst im Freien an der St. Wendelinkapelle. Umrahmt wurde er vom Kolpingchor Bopfingen und vom Musikverein Aufhausen. Pfarrer Waldemar Wrobel predigte über den weiter

Wettbewerb ist entschieden

Siegerentwurf eines Stuttgarter Büros fürs IHK-Bildungszentrum ist funktional
Der Architektenwettbewerb für den mit 13 Millionen Euro veranschlagten Neubau des IHK-Bildungszentrums in Aalen ist entschieden. Die fünfköpfige Jury hat sich am Freitag in einer elfstündigen Marathonsitzung einstimmig für den Entwurf des Stuttgarter Architekturbüros Tusker Ströhle ausgesprochen. weiter
  • 4
  • 2015 Leser

1000 Euro für die Greutschule

Bereits zum 10. Mal wird in der Römischen Nacht gefeiert, getanzt und gebadet
Der Reinerlös von 1000 Euro aus der vergangenen Römischen Nacht in den Limes-Thermen kommt den Schülern der Greutschule zu Gute. Das musikalische Programm für die kommende 10. Römische Nacht am 18. Oktober in den Limes-Thermen in Aalen steht bereits. weiter
  • 151 Leser

Fork erst um 20.30 Uhr

Landesgartenschau: Konzertbeginn nach hinten verlegt

Schwäbisch Gmünd. Die finnische A-Capella-Gruppe Fork wird am Sonntag, 27. Juli, nicht wie angekündigt um 19.30 Uhr, sondern um 20 Uhr auf der Sparkassen-Bühne beginnen. Die Hauptkasse im Himmelsgarten wird bis 20.30 Uhr geöffnet sein, der Einlass wird bis 21 Uhr verlängert. Es wird keine verlängerte Shuttle-Buszeiten

weiter
  • 1780 Leser

Wildwechsel löst Kette von Unfällen aus

Fünf Verletzte - drei Autos müssen abgeschleppt werden

Herbrechtingen. Fünf Verletzte und ca. 26.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Sonntagmorgen: Gegen 1 Uhr fuhr ein 18-Jähriger laut Polizei mit seinem Auto auf der B 492 von Herbrechtingen in Richtung Sontheim. Plötzlich musste der 18-Jährige stark bremsen, weil vor ihm mehrere Wildtiere die Fahrbahn überquerten.

weiter
  • 5
  • 2553 Leser

Regionalsport (8)

Bolsinger ist deutscher Vize

Gehörlosensport, Tischtennis
Seinen Erfolgen der vergangenen Jahre im Tischtennis-Gehörlosensport toppte Ralph Bolsinger vom TSV Wasseralfingen bei den deutschen Meisterschaften: Er holte die Vizemeisterschaft im Doppel. weiter

Müller mischt den Stadtlauf auf

Am Rande bemerkt ...
„Turban-Müller“ aus Ilshofen fegte durch die Innenstadt. Trotz eines harten Wettkampfprogramms mit drei Zehnkilometer-Läufen in den beiden letzten Wochen. Noch am Mittwoch war er bei der Franken-Meisterschaft auf der Bahn am Start. „Ich dachte, es wird schwerer, weil der Lukas Bauer richtig gut laufen kann“, sagt er. Vorjahressieger weiter
  • 141 Leser
SPORT IN KÜRZE

SGB, FCN, TSGV sind weiter

Fußball. Ziemlich klare Angelegenheiten waren die Erstrundenspiele im WFV-Pokal für Verbandsligist Normannia Gmünd (3:1 beim TSV Deizisau) und die Landesligisten SG Bettringen (5:1 beim FV Senden) und TSGV Waldstetten (2:0 beim FC Eislingen. Das frühe Aus kam dagegen für den FC Bargau, der beim 0:6 gegenOberligist VfR Aalen II chancenlos war. weiter
  • 768 Leser

Titelverteidigung mit Vorsprung

Leichtathletik, 28. Aalener Stadtlauf: Kay-Uwe Müller verteidigt Titel souverän
Kay-Uwe Müller gelingt die Titelverteidigung beim 28. Aalener Stadtlauf mit einer Traumzeit von 33:56 Minuten. Die LSG-Athleten unterstreichen in Bestform, allen voran Leyla Emmenecker, die mit beeindruckender Dominanz den Hauptlauf bei den Frauen gewinnt. weiter

Dorfmerkingen siegt im Elfmeterkrimi

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: SFD-Keeper glänzt im Elfmeterschießen gegen Göppingen – Ebnat und Essingen scheiden aus
Dorfmerkingen schlägt klassenhöhere Göppinger, Ebnat verliert gegen niederklassige Bernhauser, Essingen ist gegen Oberligist Suttgarter Kickers II letztlich chancenlos. Das sind der Ergebnisse der Erstrundenduelle im WFV-Pokal. weiter
  • 312 Leser

TSG gewinnt Stadtmeisterschaft

Fußball, Stadtmeisterschaft: TSG Hofherrnweiler besiegt Titelverteidiger Viktoria Wasseralfingen
Regen und Gewitter bestimmten das Finale um die zweiten Aalener Stadtmeisterschaften im SSV-Stadion. Mehrmals musste das Spiel zwischen Bezirksligist TSG Hofherrnweiler und A-Ligist und Titelverteidiger Viktoria Wasseralfingen unterbrochen werden. Am Ende musste Wasseralfingen den Pokal an Hofherrnweiler weiterreichen, welches 3:2 siegte. weiter
  • 5
  • 284 Leser

Fünf stehen in Runde zwei

Fußball, WFV-Pokal
1. RundeFC Bargau – VfR Aalen II 6:0 (3:0) Bernhausen – SV Ebnat 3:1 (1:0)Dorfmerkingen – Göppingen 5:2 nEEssingen – Stg. Kicker II 1:4 (0:1)FV Senden – SG Bettringen 1:5 (0:1)Eislingen – Waldstetten 0:2 (0:1) Deizisau – Norm. Gmünd 1:3 (0:1)Damit kommt es in der zweiten Runde des WFV-Pokals zu folgenden Begegnungen: weiter
  • 3
  • 1216 Leser

Fantastische Gala im Himmelreich

Sportgala des Sportkreis Ostalb begeistert über 2400 Zuschauer auf der Landesgartenschau
Tanz, Turnen, Akrobatik – Wahnsinnsshow: Zwei glanzvolle Abende bereitete die Sportgala den jeweils 1200 Zuschauern im Zelt der Showbühne im Himmelsgarten der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd. Umwerfenden Choreografien, bunte Kostüme und Spaß an der Bewegung brachten die Gruppen und Vereine auf die Bühne. Tosender Applaus dankte die himmlischen weiter

Leserbeiträge (5)

LAC´ler mit guten Ergebnissen beim Aalener Stadtlauf

Acht Essinger Leichtathleten starteten über die 1,7 und 10,3 Km beim Aalener Stadtlauf.Bei den Schülerläufen über die ca, 1,7 Km lange Strecke rund um die Aalener Innenstadt erzielten die Essinger Nachwuchsläufer und Senioren gute Ergebnisse. Der 15 jährige Marc Häusler gewann in 5:45 Minuten souverän den Lauf

weiter
  • 1582 Leser

Zu Gast auf dem Wasenhof - bei heilenden Düften und leckeren Waldpralinen

Nahe Murrhardt, mitten im idyllischen Schwäbischen Wald, liegt das Kräuterzentrum Wasenhof. Hier hat die Heilpflanzenpädagogin, Aromapraktikerin und Ernährungsfachfrau Christine Pommerer ein naturnahes Gartenparadies geschaffen. Inzwischen wachsen hier bis zu 400 verschiedene Heilpflanzen, die sie erntet und zu verschiedenen Produkten

weiter
  • 1350 Leser