Artikel-Übersicht vom Dienstag, 02. September 2014

anzeigen

Regional (130)

KURZ UND BÜNDIG

Aufbruch auf leisen Sohlen

Die Gruppe „Aufbruch auf leisen Sohlen“ der evangelischen Kirchengemeinde Aalen macht sich am Dienstag, 16. September, auf den „weiten Weg“ nach Rotenhar bei Gschwend. Treffpunkt ist am Gemeindehaus der Markuskirche zur Bildung von Fahrgemeinschaften, Abfahrt um 15 Uhr. Es ist eine Anmeldung erforderlich bei Pfarrer Uwe Quast, weiter
  • 222 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebe stehlen Holz

Lauchheim. Übers Wochenende waren im Bereich Lauchheim, zwischen Rückhaltebecken und Cromberg, Holzdiebe unterwegs. Es wurden rund 2,5 Raummeter Buchenholz im Wert von zirka 250 Euro entwendet. Hinweise erbittet die Polizei in Westhausen, Tel.: (07363) 919041. weiter
  • 849 Leser

GUTEN MORGEN

Alles neu macht der Mai. Heißt es so schön. Nichts Neues macht der September. Der macht da weiter, wo der August aufgehört hat: morgens Wolken, mittags Regen, abends Nebel. Tristesse pur! Der November hat noch nicht mal begonnen und dauert schon acht Wochen. Aalens Rathauschef Thilo Rentschler und BdS-Boss Claus Albrecht haben jetzt versprochen, dass weiter
  • 2
  • 496 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kleinode des Ostalbkreises

Über Kleinode des Ostalbkreises hält Erich Hoffmann am Mittwoch, 3. September, um 14.30 Uhr einen Vortrag im Seniorenzentrum St. Elisabeth in Aalen. Außerdem werden beim Begegnungs-café in Zusammenarbeit mit dem Malteser-Hilfsdienst Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 404 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kurse und Workshops zum Basenfasten

PerNatur, die „Schule für gesunde Lebensweise“, bietet neue Kurse und Workshops zum Basenfasten an. Der nächste Kurs findet vom 16. bis 24. September in den Seminarräumen in Fachsenfeld statt. Infos unter Tel. (07366) 925680, E-Mail: birgit.gawalleck@pernatur.de oder www.pernatur.de. weiter
  • 760 Leser
POLIZEIBERICHT

Nach Unfall geflüchtet

Neresheim. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, um 14.55 Uhr, auf der Bundesstraße 466 zwischen Nattheim und Neresheim, etwa 1 km vor Neresheim ereignete. Ein in Richtung Nattheim fahrender Lkw streifte dabei den Spiegel eines entgegenkommenden Lkw, wobei einer der Spiegel durch die geschlossene Scheibe weiter
  • 649 Leser

Nachtwächtertourdurch Aalen

Aalen. Der nächste Rundgang mit dem Nachtwächter Manfred Gaißler ist am Freitag, 5. September. Beginn der Tour durch Aalen ist um 21 Uhr am Marktbrunnen in der Innenstadt. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt zwei Euro. Kinder sowie Jugendliche bis 16 Jahre sind frei. weiter
  • 623 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Pekip-Kurs für Juli-Kinder

Für alle Babys, die im Juli 2014 geboren worden sind, bietet die FBS Aalen einen Pekip-Kurs an. Es gibt noch wenige freie Plätze. Kursbeginn ist Mittwoch, 17. September, von 10.45 bis 12.15 Uhr. Anmeldung per E-Mail an info@fbs-aalen.de oder Telefon (07361) 555146. weiter
  • 420 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh stirbt bei Kollision

Essingen. Ein 43 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters stieß am Dienstag, gegen 6.15 Uhr, mit einem Reh zusammen. Der Mann war unterwegs von Forst auf die B 29. Auf der Geraden nach Forst wollte ein Reh die Fahrbahn überqueren. Der Klein-Lkw erfasste das Tier, das bei dem Aufprall verendete. Am Kleintransporter entstand ein Schaden in Höhe von weiter
  • 642 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonntagsführung im Limesmuseum

Am Sonntag, 7. September, findet um 14.30 Uhr eine Führung mit Eva Bendl im Limesmuseum Aalen statt. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben. weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tagesausflug nach Neuburg

Der Bund für Heimatpflege Wasseralfingen macht am Samstag, 11. Oktober, einen Tagesausflug mit dem Bus nach Neuburg/Donau mit Besuch des Nato-Flugplatzes, einer Führung durch die Oberstadt mit Residenzschloss und Provinzialbibliothek sowie durch das Auenzentrum. Abfahrt 9.30 Uhr Bushaltestelle Sängerhalle, Rückkehr gegen 18.30 Uhr, Fahrpreis 25 Euro. weiter
  • 299 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall wegen Kaffeebecher

Aalen. Ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer wird vermutlich beim Autofahren keinen Kaffee mehr trinken. Dies hatte am Dienstagmorgen, gegen 6.30 Uhr, erhebliche Folgen. Der junge Mann fuhr im Kreisverkehr Rötenbergstraße, als ein Kaffeebecher auf dem Beifahrersitz umfiel. Er wollte das Heißgetränk retten und griff nach dem Becher. Gleichzeitig kam er jedoch weiter
  • 5
  • 855 Leser
POLIZEIBERICHT

Bambi angefahren

Ellenberg. Ein Rehkitz wurde am Montagmorgen gegen 5.45 Uhr vom BMW eines 25-Jährigen erfasst, als es die Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Breitenbach überqueren wollte. Der Schaden am Auto wird auf rund 500 Euro geschätzt. weiter
  • 728 Leser

Die Schule beginnt

Ellwangen. Am Montag, 15. September, beginnt die Schule wieder. An den Ellwanger Schulen startet der Unterricht am Montag zu folgenden Uhrzeiten: Peutinger-Gymnasium: für die Klassen 6 bis J 2 ab 8.45 bis 12.45 Uhr, für die Klassenstufe 5 von 8.45 bis 12.00 Uhr. Hariolf-Gymnasium: für die Klassen 6-10, J1, J2 ab 7.35 Uhr; Unterrichtsende Kl. weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DRK bittet um Blutspenden

Das Rote Kreuz veranstaltet amFreitag. 5. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kastellhalle in Ellwangen-Pfahlheim eine Blutspendeaktion und bittet um rege Teilnahme. weiter
  • 164 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch ins Kiosk am Kressbachsee

Ellwangen. Zwischen Sonntag- und Montagvormittag drangen Unbekannte in den Kiosk am Kreßbachsee ein, wo sie aus einem Schrank drei Rollen Kleingeld sowie aus einem Regal Süßigkeiten und alkoholische Getränke entwendeten. Insgesamt verursachten die Täter einen Sachschaden von etwa 100 Euro; der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 120 Euro. Hinweise weiter
  • 572 Leser

Einschulungsfeier für die Klassen 1

 Mittelhofschule: am Donnerstag, 18.09.2014, um 15.00 Uhr Buchenbergschule: am Donnerstag, 18.09.2014, um 15.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Buchenbergschule Klosterfeldschule: am Donnerstag, 18.09.2014, um 9.00 Uhr Gottesdienst der Hl. Geist Kirche, um 10.00 Uhr Schulaufnahmefeier Schöner-Graben-Schule: am Freitag, 19.09.2014, weiter
  • 101 Leser

In MSC-Karts über die Bahn

Der MSC-Ipf Bopfingen öffnete seine Pforten in diesem Jahr wieder für 20 Kinder und Jugendliche, die sich auf die Spuren ihrer Idole begeben wollten. An den ersten beiden Programmpunkten hatten sie mit dem Wetter Glück, der dritte musste leider wegen Regens ausfallen. Wie auch in den vergangenen Jahren war das Interesse der Bopfinger Jugend groß, mit weiter
  • 543 Leser

Kunterbunte Woche im DJK-Eigenzell-Ferienlager

38 Kinder verbrachten mit dem Ferienlager-Betreuerteam der DJK Eigenzell jetzt eine Woche im Ferienlager am Breitenauer See bei Obersulm. Fußball, Volleyball, Tischtennis und Wikingerschach waren genauso an der Tagesordnung wie Baden im See und gemütliche Lagerfeuerabende. Beim Ausflug in das Salzbergwerk Bad Friedrichshall erlebten die Teilnehmer die weiter
  • 234 Leser
KURZ UND BÜNDIG

LesBar stellt Aromatherapie vor

In der „BuchBar“ in Ellwangen, Marienstraße 17, gibt es am Freitag, 5. September, um 19.30 Uhr eine „LesBar“ zum Thema Aromatherapie mit praktischen Anwendungen. Expertin Ellen Volmer wird in die Welt der Aromen einführen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 461 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit Luftgewehr auf Firma geschossen

Rosenberg. In der Nacht zum Dienstag wurde in Rosenberg das Betriebsgebäude einer größeren Firma beschossen. Zwei Jalousien wurden an fünf Stellen beschädigt. Außerdem wurde ein Schild vor dem Versandgebäude beschossen. Geschossen wurde vermutlich von einem LkwKW-Parkplatz aus. Bei den Geschossen handelt es sich um Luftdruckmunition. Der Schaden beläuft weiter
  • 789 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzrempler

Ellwangen. Rund 3500 Euro Schaden entstanden, als ein 79-jähriger Ford-Fahrer am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr beim Ausparken einen Mercedes beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäftes in der Anton-Doser-Straße abgestellt war.Beim Einparken beschädigte gegen 17.35 Uhr eine 27-jährige Golf-Fahrerin am Montag einen Renault Clio, der auf weiter
  • 598 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aufhausener Hidda feiert Geburtstag

Mit einer offenen Probe und Barbetrieb startet am Freitag, 5. September, um 20 Uhr das Fest „10 Jahre Hidde Aufhausa“. Am Samstag ist ab 12 Uhr Hidde Contest, ab 20 Uhr heißt das Motto „BigHiddeBeats Vol. 2“. weiter
  • 332 Leser

Ausbildungsbeginn bei der VR-Bank

Fünf junge Erwachsene haben am 1. September ihre Ausbildung bei der VR-Bank Ellwangen zu Bankkauffrau, beziehungsweise -mann begonnen. In den nächsten zwei bis zweieinhalb Jahren wird ihnen das „Bankerwissen“ in allen Abteilungen der Bank durch persönliche Betreuung und Unterweisung erfahrener Mitarbeiter vermittelt, ergänzt durch interne weiter
  • 908 Leser

Betzold begrüßt neue Auszubildende

Neun neue Auszubildende hatten am Montag beim Ellwanger Schul- und Kindergartenversender Betzold ihren ersten Arbeitstag. Zum Ausbildungsbeginn wurden sie von Tina Betzold und ihren Paten aus den höheren Lehrjahren begrüßt. Danach ging es mit den Paten an die Arbeitsplätze und zur Vorstellung der betrieblichen Ausbilder. Insgesamt durchlaufen damit weiter
  • 842 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfmuseum Essingen geöffnet

Das Dorfmuseum Essingen in der Rathausgasse 1 mit seinen Raritäten ist am Sonntag, 7. September, in der Zeit von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Auf Wunsch sind Führungen möglich. Im Museumsstüble werden Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 338 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energieberatung in Neresheim

Am Dienstag, 9. September, steht der EKO-Energieberater von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes im EG, als Ansprechpartner kostenlos und unabhängig zu folgenden Themen zur Verfügung: Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten, Einsatz weiter
  • 170 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauen-Kleider-Basar in Ebnat

Am Samstag, 18. Oktober, findet von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Aalen-Ebnat ein Frauen-Kleider-Basar statt. Interessierte finden Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Schuhe und Accessoires. Vergabe der Teilnehmernummern sowie Informationen zum Basar unter den Telefonnummern (07367) 343025 und (07367) 923385. weiter
  • 444 Leser

Kinder gärtnern für Grünzeug

Gärtnerei Schmid gibt auf der Landesgartenschau für das Fernsehen Tipps zur Herbstpflanzung
Kinder aus Lautern wurden auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd zu Fernsehstars der SWR-Fernsehsendung Grünzeug. Zusammen mit der Gärtnerei Schmid aus Lautern sowie den Moderatoren Heike Boomgaarden und Volker Kugel steckten sie ein Beet ab, setzten Jungpflanzen und ernteten junges Gemüse. weiter
  • 581 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kreisjungtierschau Kaninchen

Der Kleintierzuchtverein Essingen veranstaltet am Samstag, 6. September, ab 14 Uhr, und am Sonntag, 7. September, ab 10 Uhr, die Kreisjungtierschau Kaninchen in seiner Zuchtanlage, Baierhof 7/1. Für Bewirtung ist an beiden Tagen gesorgt. weiter
  • 474 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Elchingen im Baugebiet

Die Ortschaftsratssitzung in Elchingen am Donnerstag, 4. September, beginnt um 18.30 Uhr mit einem Vor-Ort-Termin im Baugebiet Großkuchener Weg Nord. Besichtigt werden die Erschließungsarbeiten. Bei der anschließenden Sitzung ab 19 Uhr im Rathaus wird über den Etat 2015, Standorte für die Geschwindigkeitsanzeigentafel sowie das Windschutzheckenprogramm weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Women in action“ auf dem Schönblick

Von Freitag, 5. bis Montag, 8. September, findet im Haus Schönblick der erste internationale Frauenkongress adventistischer Christinnen aus zwölf europäischen Ländern statt. Infos unter (07471) 7020886 oder (0176) 44697446 und per E-Mail an: hannele.ottschofski@gmail.com. weiter
  • 1
  • 1224 Leser
POLIZEIBERICHT

Auf Haltenden aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Zu spät bemerkte eine 39-jährige Autofahrerin ein auf der Hauptstraße anhaltendes Auto und fuhr auf. Bei dem Unfall, der sich am Montag gegen 17 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Sowohl die Unfallverursacherin als auch der 61-jährige Beteiligte blieben unverletzt. weiter
  • 928 Leser

Aus der Balance

Sportstudio stellt Betrieb frühzeitig ein
Drei Monate früher als angekündigt hat das Sportstudio „Balance“ am Montag den Betrieb eingestellt. Mitglieder und Angestellte werfen den Gesellschaftern mangelnde Kommunikation vor. weiter
  • 874 Leser
POLIZEIBERICHT

Ausgeparkt und angefahren

Schwäbisch Gmünd. Rückwärts fuhr ein unbekannter Daimler-Fahrer am Montag gegen 16 Uhr von einem Grundstück in die Klarenbergstraße ein. Hier beschädigte er einen Audi, der am gegenüberliegenden Fahrbahnrand geparkt war. Ohne sich um den Sachschaden von rund 2000 Euro zu kümmern, fuhr er davon. weiter
  • 980 Leser

GUTEN MORGEN

DerWeg ist das Ziel. Was gerade für Ferienreisen gilt. Insbesondere bei Menschen, denen der Urlaub nicht das Heilsversprechen am Ende eines von Last und Pein geprägten Arbeitsjahres ist. Sondern eine weitere Herausforderung, die es zu meistern gilt. Weswegen Navigationsgerät und Klimaanlage aus bleiben. Mann weiß Bescheid. Und ist auch nicht aus Zucker, weiter
  • 255 Leser

Historie der Fuggerei

Die Ursprünge des zweigeschossigen Fachwerkhaus reichen ins 13. Jahrhundert zurück. Von 1601 bis 1616 gehörte die „Fukkerey“ der Augsburger Kaufmannsfamilie Fugger. Nach dem 30-jährigen Krieg diente das Haus als Waffenfabrik, als Heim für „gefallene Mädchen“ und als Waisenhaus. 1823 wurde die Fuggerei zum Gefängnis für das Oberamt_Gmünd. weiter
  • 5
  • 145 Leser
POLIZEIBERICHT

Holzdiebe schlagen zu

Heubach. Ein Unbekannter sägte in der Nacht zu Freitag auf dem Scheuelberg von einem Buchenholzpolter sechs laufende Meter ab und nahm das Brennmaterial mit. Den Spuren zufolge ist der Täter mit einem größeren Schlepper an den Tatort gefahren. Hinweise erbittet der Polizeiposten Heubach, Telefon (07173) 8776. weiter
  • 911 Leser

Konzentration auf „Fuggerei“

Sandra und Marcus Krietsch ziehen sich aus dem Hotel-Restaurant „Pfauen“ in Schorndorf zurück
Sandra und Marcus Krietsch ziehen sich aus dem Restaurant-Hotel „Pfauen“ in Schorndorf zurück und konzentrieren sich künftig voll und ganz auf die „Fuggerei“ in Schwäbisch Gmünd. Die ursprüngliche Absicht des Gastronomie-Ehepaares, beide Lokale gleichzeitig auf hohem Niveau zu führen, lässt sich nicht weiter realisieren: Sternekoch weiter
  • 3
  • 1538 Leser
POLIZEIBERICHT

Laster streift Auto

Schwäbisch Gmünd. Im Vorbeifahren streifte ein Lastwagen am Montag kurz nach 12 Uhr ein am rechten Fahrbahnrand der Möhlerstraße geparktes Auto. Schaden: rund 500 Euro. weiter
  • 429 Leser

Mann stirbt bei Unfall auf der A 7

Autobahn zwischen Aalen/Westhausen und dem Agnesburgtunnel ist 16 Stunden gesperrt
Ein Toter, ein Schwerstverletzter und Sachschaden in Millionenhöhe. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen um 4.20 Uhr auf der A 7 zwischen der Ausfahrt Aalen-Westhausen und dem Agnesburg-Tunnel ereignet hat. Die Autobahn war für knapp 16 Stunden in Richtung Süden gesperrt. Auf der Umleitung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Plätze für Grafik-Design-Schüler

Das Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd nimmt noch Schüler für das am 15. September beginnende Schuljahr auf. Dazu gibt es am Mittwoch, 3. September, um 18.30 Uhr am Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd einen Infoabend. Weitere Infos beim Kolping Bildungszentrum Ostwürttemberg, Telefon (07171) 9226700. weiter
  • 283 Leser
POLIZEIBERICHT

Schlange im Altglas

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 11 Uhr am Montag machte sich ein 24-jähriger Mann auf, um Altglas zu entsorgen. Aus seinem Keller holte er eine Wanne, in der er das Glas aufbewahrte. Hier fand er jedoch nicht nur das Altglas, sondern auch eine etwa 50 Zentimeter lange Kornnatter. weiter
  • 1114 Leser
POLIZEIBERICHT

Spinde aufgebrochen

SChwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Ein Unbekannter brach am Montag zwischen 12.15 und 20.05 Uhr im Stauferklinikum drei Spinde im Untergeschoss auf. Aus einem der Spinde wurde eine teure Uhr entwendet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 754 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umgang mit dem Neugeborenen

Alles, was Eltern über den Umgang mit ihrem Baby wissen sollten, erfahren sie in einem Kurs im Stauferklinikum am Donnerstag, 4. September, um 19 Uhr auf der Station 23, Neubau. Ein weiterer Kurs ist am Mittwoch, 10. September, um 19 Uhr. Anmeldung unter (07171) 7011911. weiter
  • 326 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall in Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 20-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag verursachte. Gegen 16.20 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto von der B 29 kommend in den Kreisverkehr in der Hauptstraße ein, um in Richtung Hussenhofen zu fahren. Der Unfallverursacher ging davon aus, dass dieser den Kreisel an weiter
  • 493 Leser

Zuhörer im Rausch der Klänge

Dominik Englert macht das Marimbaphon auch für Barock und Romantik hoffähig
Ende September wird ein international besetztes Gremium Auszüge aus dem Programm beim Marimba-Wettbewerb „Italypas“ in Ravenna hören und davon mindestens genauso begeistert sein, wie das Publikum am Sonntagabend im Kloster der Franziskanerinnen. weiter
  • 216 Leser

Bäcker treten zur Brotprüfung an

Die Bäckerinnung Alb-Neckar-Fils zeichnet die besten Brote auf dem Bockstorplatz in Schwäbisch Gmünd aus
Deutschlandbrot, Pharaonenbrot, Käsestangen und vieles mehr. Das alles gibt es am zweiten Septemberwochenende am Gmünder Bockstorplatz zu bestaunen. Die Bäckerinnung Alb-Neckar-Fils und die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd laden ein. weiter
  • 187 Leser

Ein Bauarbeiter gibt Gas

Sommerserie „Aus dem GT-Fotoarchiv“ (5) – Ungewöhnlicher Abriss eines Industrieschornsteins
So einen Industrieschornstein zum Einsturz bringen, das ist Präzisionsarbeit – oder auch Spontaneität, wie sich im Februar 1968 mitten in der Gmünder Innenstadt zeigte. weiter
  • 270 Leser

Lisa und Rolf Herrmann

Das Gmünder Ehepaar ist schon zum achten Mal auf der Gartenschau, „Heute sind wir hier, weil der ZF-Rentnerchor Jubiläum hat“, erklärt Rolf Herrmann.Den beiden gefällt das Forum Gold- und Silber sowie die vielen Veranstaltungen auf der Remsbühne. „Die Blumenbeete im Erdenreich sind alle sehr toll angelegt und werden sehr schön gepflegt. weiter

Mann stirbt bei Unfall auf der A 7

Autobahn ist zwischen Aalen/Westhausen und dem Agnesburgtunnel 16 Stunden lang gesperrt
Ein Toter, ein Schwerstverletzter und Sachschaden in Millionenhöhe. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen um 4.20 Uhr auf der A 7, zwischen der Ausfahrt Aalen-Westhausen und dem Agnesburg-Tunnel ereignet hat. Die Autobahn war für knapp 16 Stunden in Richtung Süden gesperrt. Auf der Umleitung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Blühendes Barock auf der Gartenschau

Der Aufsichtsrat des Blühenden Barocks (BlüBa) in Ludwigsburg um dessen Vorsitzenden, Oberbürgermeister Werner Spec, hat der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit BlüBa-Direktor Volker Kugel einen Besuch abgestattet. Zum Besuch gehörte eine Führung durch Manfred Wenninger von der Gmünder Landesgartenschau GmbH. Empfangen wurde die Delegation weiter
  • 326 Leser

Kalte Dusche und warmer Zuber

Lagerregeln für täglich rund 180 gewandete Staufer im Himmelsgarten – Proben für Gaude gamundia
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Außer Frage steht, dass das Stauferlager als Herzstück der Staufertage vom 5. bis 13. September ein solch großes Ereignis wird. Bis zu 180 historisch Gewandete werden täglich im Himmelsgarten ganz aktiv in die Vergangenheit eintauchen. Manche bleiben sogar über Nacht. weiter

Mittwoch, 3. September

10 Uhr Kinderprogramm: Die kleine Schweineschule im Treffpunkt Baden-Württemberg10 Uhr Ausstellung Kiemele-Museum im Hanf-Irrgarten11 + 14 Uhr Beratung rund um das Grün drinnen und draußen, Landschaftsgärtner, Treffpunkt Grün11 Uhr Weinproben der Remstalweingärtner beim Haus an der Rems12 Uhr Pflanzen malen an der Wurzelgalerie12 Uhr Workshop: Herstellen weiter
  • 256 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oma – Opa – Enkel Aktion

Zaubern in der Spitalmühle für Kurzentschlossene findet am Donnerstag, 4. September, von 15 bis 16.30 Uhr im zweiten Stock des Generationentreffs statt. Anmeldung unter der Rufnummer: 07171/603-5080. weiter
  • 326 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Ruheständler

Das nächste Treffen der Ruheständler des ehemaligen Landratsamtes steht an. Im Landhotel Wental in Bartholomä treffen sich am Donnerstag, 4. September, um 14.30 Uhr die Ruheständler des ehemaligen Landratsamtes Schwäbisch Gmünd zum Beisammensein. weiter
  • 308 Leser

Wenn Blumen berühren

Zehnte Blumenschau im Stadtgarten eröffnet – Siggi Schwarz sorgt für Stimmung
Ist das die Schönste im Gmünder Gartenschauland? „Ich glaube, niemand kann mehr sagen, welche der Blumenschauen die schönste ist“, mutmaßt Richard Arnold am Dienstagabend. Diese jetzt zehnte Präsentation der Floristen im Stadtgarten ist aber auf jeden Fall heißer Anwärter auf einen Spitzenplatz. Denn: sie berührt. weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Grau, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 88. GeburtstagJohann Müller, Albstraße 68, zum 85. GeburtstagAdolf Walther, Buchstraße 32, zum 81. GeburtstagElfriede Weber, Willy-Schenk-Straße 17, Rehnenhof/Wetzgau, zum 80. GeburtstagElsa Wienecke, Willy-Schenk-Straße 17, Rehnenhof/Wetzgau, zum 80. GeburtstagDr. Rosemarie Busam, Kolpingstraße weiter
  • 355 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung „Gesichter aus Nepal“

Der Aalener Fotograf Peter Schlipf zeigt im Café Samocca in Oberkochen, Eugen-Bolz-Platz, Impressionen seiner Reise nach Nepal. Vernissage ist am Donnerstag, 4. September, um 17 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernimmt Professor Dr. Dr. S. K. Hentze. Die Fotoausstellung ist bis Anfang November zu sehen. weiter
  • 423 Leser

Freundeskreis feiert Jubiläum in der Mühle

Freundeskreis der Sonnenbergschule
„Wir wollen mit unserer Arbeit für ein besseres Verständnis für die Belange von Förderschülern werben und ich denke, dass unser Verein nach 25 Jahren eine sehr positive Bilanz vorlegen kann“, sagte die Vorsitzende des Freundeskreises der Sonnenbergschule, Kerstin Gangl, beim Pressegespräch. weiter
  • 172 Leser

Historie der Fuggerei

Die Ursprünge des zweigeschossigen Fachwerkhauses reichen ins 13. Jahrhundert zurück. Von 1601 bis 1616 gehörte die „Fukkerey“ der Augsburger Kaufmannsfamilie Fugger. Nach dem 30-jährigen Krieg diente das Haus als Waffenfabrik, als Heim für „gefallene Mädchen“ und als Waisenhaus. 1823 wurde die Fuggerei zum Gefängnis für das weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Junge Philharmonie in der Kulturkantine

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg gastiert am Samstag, 20. September, um 20 Uhr in der Carl-Zeiss-Kulturkantine. Solisten sind der Jazztrompeter Axel Schlosser und die Hornistin Marlene Pschorr. Kartenvorverkauf unter www.oberkochen-dell-arte.de sowie im Rathaus Oberkochen, (07364) 270, bei Optik Seiler, (07364) 7850 und im Touristik-Service Aalen, weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinotag im Bürgersaal

„Sinnema“ bringt am Mittwoch, 17. September, wieder das Kinomobil in den Bürgersaal im Rathaus Oberkochen. Um 17 Uhr wird der Animationsfilm „Findet Nemo“ gezeigt und um 20 Uhr läuft „Paulette“. Unkostenbeitrag jeweils 4 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Schüler. Die Kinokasse öffnet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. weiter
  • 220 Leser

Konzentration auf „Fuggerei“

Sandra und Marcus Krietsch ziehen sich aus dem Hotel-Restaurant „Pfauen“ in Schorndorf zurück
Sandra und Marcus Krietsch ziehen sich aus dem Restaurant-Hotel „Pfauen“ in Schorndorf zurück und konzentrieren sich künftig voll und ganz auf die „Fuggerei“ in Schwäbisch Gmünd. Die ursprüngliche Absicht des Gastronomie-Ehepaares, beide Lokale gleichzeitig auf hohem Niveau zu führen, lässt sich nicht weiter realisieren: Sternekoch weiter
  • 538 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Waldhausen. Anton Althammer, Kapfenburgstraße 10, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Josef Hermann Spang, Alte Neresheimer Straße 27, zum 79. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Erwin Maresch, Am Talblick 2, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Renate Stahl, Kirchenweg 15, zum 70. und Helga Helena Merz, Schmaler Weg 3, zum 77. Geburtstag.Ellwangen-Rotkreuz. weiter
  • 268 Leser

96 neue Betriebswirte

Handwerkskammer überreicht Urkunden – berufsbegleitendes Studium
Der Betriebswirt (HWK) ist einer der höchsten Abschlüsse im Handwerk und bietet eine gute Ergänzung zu bereits vorhandenem Fachwissen aus der beruflichen Bildung. 96 Absolventen bekamen auf Schloss Kapfenburg ihre Urkunden überreicht. Die Handwerkskammer weist auf neue Angebote des Studierens hin. weiter
  • 1163 Leser

Graf in den Ruhestand verabschiedet

Seit 2010 bei Ringler GmbH
Nach über 22 Jahren in führenden Positionen in der Kärcher Gruppe wurde Dr. Bernhard Graf in den Ruhestand verabschiedet. Der Produktionsspezialist war zuletzt Geschäftsführer der Kärcher-Tochter Ringler in Waldstetten. weiter
  • 1694 Leser

Land fördert Rettungswachein Gmünd

Gelder für Rettungsdienst
Das Rettungsdienstwesen im Regierungsbezirk Stuttgart wird mit Mitteln des Landes in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro gefördert. Im Ostalbkreis erhält der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd für die Erstausstattung der Rettungswache 27 560 Euro. Der Landesverband des Malteser Hilfsdienstes erhält 253 096 Euro für deren Neubau. weiter
  • 418 Leser

Projekte und Ideen gesucht

Ostalbkreis. Der Regionalverband Ostwürttemberg hat einen Wettbewerb „Wir in und für Ostwürttemberg“ ausgeschrieben. Er sucht und prämiert damit Projekte, kreative Ideen und Initiativen, die in den Bereichen Grundversorgung, Freizeit, Mobilität und Bildung das Zusammenleben in den Gemeinden Ostwürttembergs lebenswert und attraktiv erhalten.Hintergrund weiter
  • 285 Leser

Eine Schmuckkette soll wachsen

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eröffnet neue Blackbox-Ausstellung „Zwischen Himmel und Erde“
Goldschmieden bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken und sogar selbst Hand anlegen. In den kommenden vier Wochen können das die Besucher der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd in der neuen Ausstellung in der Blackbox. weiter
  • 5
  • 582 Leser

„Endlich frei“ mit viel Lokalkolorit

Schwäbischer-Wald-Krimi von Jürgen Seibold erschienen
Bereits zum dritten Mal ist der Schwäbische Wald Schauplatz eines Seibold-Krimis. Nach dem letzten Band der Endlich-Serie im Jahr 2012, der am Ebnisee spielte, gibt es nun die Fortsetzung für alle Fans: „Endlich frei“. weiter
  • 193 Leser

Badesalz mit Lavendelduft hergestellt

Drei Tage lang waren 21 Mädels und Buben im Spraitbacher Ferienprogramm in der Apotheke damit beschäftigt, Badesalz mit Lavendelduft herzustellen. Dazu durften sie frischen leckeren Johannisbeersaft probieren und einer spannenden Duftgeschichte aus dem Land der Zaubernuss lauschen. Die beiden pharmazeutisch-technischen Assistenten Marina Sauter und weiter
  • 265 Leser

Benefizkonzert in St. Lukas

Abtsgmünd. Das Musikanten-Trio „Tom, Eddi & Schorsch“ gastiert am kommenden Freitag, 5. September, im Seniorenzentrum St. Lukas in Abtsgmünd zu einem Benefiz-Konzert. Beginn ist um 14.30 Uhr. Interessierte Bürger sind willkommen. weiter
  • 477 Leser
ZUR PERSON

Betriebsjubiläen bei der Raiffeisenbank

Mutlangen. Drei Mitarbeiter der Raiffeisenbank Mutlangen feiern insgesamt 60-jährige Betriebszugehörigkeit. Die Vorstände gratulieren zu den Dienstjubiläen und bedanken sich für das langjährige Engagement mit den besten Wünschen für die Zukunft.Iris UmmenhoferIris Ummenhofer trat am 1. September 2004 bei der Raiffeisenbank Mutlangen ein. Seit Beendigung weiter
  • 194 Leser

Gemeinsam durch bewegte Jahre

Jakob und Emma Tiessen aus Gschwend feiern Diamanthochzeit
Im September 1954 haben Emma und Jakob Tiessen in Sibirien geheiratet. Seit 1990 leben sie mit ihren drei Kindern sowie mit ihren Enkeln und Urenkeln in Gschwend. Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann hat den beiden am Dienstag zum Diamantenen Ehejubiläum gratuliert. Das Paar erzählte bei dieser Gelegenheit aus seiner bewegten Vergangenheit. weiter
  • 230 Leser

Wo Münzen einfach verschwinden

Beim Ferienprogramm der Gemeinde Mutlangen war Zauberer Rondini zu Gast. Die Kinder staunten, als er so einige Zauberergeheimnisse lüftete. Nachdem er die Tricks vorgeführt hatte, erklärte er den Kindern, wie sie funktionieren, und übte sie mit ihnen ein. So lernten sie, wie man Münzen verschwinden lässt, Kreidepunkte durch den Tisch wandern lässt sowie weiter
  • 273 Leser

Andrang beim Körbeflechten

Einen Korb flechten, das wollten 27 Kinder beim Sommerferienprogramm in Bettringen lernen. Frau Kronmiller vom Klotzenhof gab in zwei Kursen eine Einführung in das uralte Handwerk. Die Kinder waren mit großer Begeisterung bei der Sache. (Foto: privat) weiter
  • 690 Leser

Bambinis erhalten Regenjacken

Neue Regenjacken erhielten die Bambini-Fußballer des TV Herlikofen bei einem Grillfest mit Eltern und Geschwistern. Auf dem Bild die Bambinis mit ihren Trainern Ewald Abele, Paulus Bruder, Stefan Klaus und Jacken-Sponsorin Anneliese Fruck. (Foto: privat) weiter
  • 1213 Leser

Erfolge im Leintal

Raiffeisenbank Rosenstein informiert in Heuchlingen
Mitglieder aus dem Geschäftsbereich Heuchlingen, Holzleuten und Horn der Raiffeisenbank Rosenstein erfuhren in der Mitgliederversammlung, dass es gut steht um die Entwicklung ihrer Bank. weiter
  • 236 Leser

Führung auf dem Hausberg der Staufer

Am Sonntag kostenlos
An jedem ersten Sonntag im Monat gibt es eine kostenlose Führung auf dem Hohenstaufen. Die nächste Gelegenheit bietet sich am Sonntag, 7. September, um 14 Uhr. weiter
  • 181 Leser

Hinweise für Heubacher Eltern

Neue Kindergartenbroschüre
Die zweite Auflage der Heubacher Kindergartenbroschüre steht ab sofort zur Verfügung. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. weiter
  • 154 Leser

Johanneskindergarten zertifiziert

Der evangelische Johanneskindergarten in Herlikofen hat die „Technolino“-Zertifizierung „Technikfreundlicher Kindergarten“ und die Plakette „Haus der kleinen Forscher“ bekommen. Die Bildungsinitiative soll die Eigenständigkeit der Kinder fördern. (Foto: privat) weiter
  • 639 Leser

Kein Anlass zur Sorge

Raiffeisenbank Rosenstein informiert in Bartholomä
Aufsichtsratsmitglied Albrecht Taxis zeigte sich bei der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Rosenstein in der TSV-Turnhalle in Bartholomä trotz der nicht optimalen Rahmenbedingungen in der Branche durch die anhaltende Niedrigzinsphase mit dem Ergebnis der Bank durchaus zufrieden. weiter
  • 251 Leser

Mit Armbrust und Hammer

Ferienprogramm lockt in Brend mit Spiel und Spaß rund ums Schützenhaus
Zwölf Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 16 Jahren waren zu Gast beim Ferienprogramm des Schützenvereins Waldeslust Brend. Jugendleiter Alexander Ahle und die Sportschützen Alfred Wartke und Kevin Beißwanger hatten einen sportlichen Wettstreit parat. weiter
  • 176 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitsingen und mitschunkeln

Das nächste Mittwochsfest in der Waldschenke in Heubach ist mit dem Uhlberg-Duo. Das Uhlberg-Duo von den Fildern ist an diesem Mittwoch, 3. September, zu Gast und spielt ab 16 Uhr live auf der Bühne im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Alle, die Lust zum Mitsingen und Mitschunkeln haben, sind eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung weiter
  • 175 Leser

Muffins mal anders

Im Sommerferienprogramm der Gemeinde Böbingen wurde auch dieses Jahr wieder fleißig gebacken. Zehn Kinder und zwei Betreuerinnen trafen sich dazu in der Schulküche. Zuerst wurden süße Muffins gebacken. Weiter ging es mit Pizza-, Käse- und Mais-Paprika-Muffins. Anschließend wurde Süßes wie Salziges unter den Kindern aufgeteilt. (Text/Foto: privat) weiter
  • 659 Leser

Partystimmung im Weindorf

Stuttgart. Noch bis zum Sonntag, 7. September, schenken die Württemberger Weingärtnergenossenschaften im Stuttgarter Weindorf auf dem Schillerplatz eine große Auswahl an Weinen und Sekten aus. Der Stand der Genossenschaften bietet mit 27 Tropfen aus 18 Württemberger Erzeugerbetrieben die größte Auswahl im Stuttgarter Weindorf. Barkeeper bringen mit weiter
  • 387 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schönstatt-Bündnismesse

Die monatliche Bündnismesse der Schönstattfamilie findet am Montag, 8. September, um 19 Uhr am Schwarzhorn statt. Am Barnberg fällt die Bündnismesse aus. Am Samstag, 20. September, wird das Patrozinium mit Pfarrer Waibel gefeiert. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Barnberg-Kapelle. weiter
  • 370 Leser

Spiel und Spaß für die ganze Familie

Wäschenbeuren. Spiel und Spaß für die ganze Familie bietet Burg Wäscherschloss. Senioren-Nachmittag mit Führungen und gemütlichem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ist donnerstags von 13 bis 17 Uhr. Anmeldung per Mail an: info@burgwaescherschloss.de oder unter (07172) 9152111. An jedem ersten Donnerstag im Monat gibt's einen Unterhaltungs- und Spiele-Nachmittag. weiter
  • 169 Leser
SCHAUFENSTER

Ein Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft

Am 12. März 2015 dreht sich im CC - Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd, um 20 Uhr alles um Sissi, die österreichische Kaiserin. Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft würdigt sie als eine Persönlichkeit, die bereits zu Lebzeiten zur Legende wurde. In der Bühnenfassung wird die Lebensgeschichte der jungen Elisabeth in Bayern dargestellt, die durch weiter
  • 525 Leser
SCHAUFENSTER

Kulturwerkstatt und Workshop

Am Sonntag, 14. September, 11 Uhr, gibt es einen Bluesworkshop mit Werner Dannemann im RätscheGarten in Geislingen. Dannemann will aus dem „Blues-Nähkästchen“ plaudern und Gitarristinnen und Gitarristen in die Geheimnisse des Blues einweihen. Anschließend, ab 18 Uhr, wird es eine Kostprobe des Erarbeiteten in Konzertform geben. Workshop-Kosten weiter
  • 1014 Leser
SCHAUFENSTER

Spielzeiteröffnung in Stuttgart

Die Oper Stuttgart lädt zur Spielzeiteröffnung 2014/15 der Staatstheater Stuttgart am Sonntag, 21. September, um 16 Uhr zu einer musikalischen Reise durch die neue Spielzeit ein: Sängerinnen und Sänger des Solistenensembles und des Opernstudios, Musikerinnen und Musiker des Staatsorchesters und die Mitglieder des Leitungsteams präsentieren im Opernhaus weiter
  • 510 Leser

Kinder gärtnern für „Grünzeug“

Gärtnerei Schmid gibt auf der Landesgartenschau für das Fernsehen Tipps zur Herbstpflanzung
Kinder aus Lautern wurden auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd zu Fernsehstars der SWR-Fernsehsendung „Grünzeug“. Zusammen mit der Gärtnerei Schmid aus Lautern sowie den Moderatoren Heike Boomgaarden und Volker Kugel steckten sie ein Beet ab, setzten Jungpflanzen und ernteten junges Gemüse. weiter
  • 346 Leser

Abgründe der schwäbischen Seele

Ernst und Heinrich in Schlechtbach
Seit 15 Jahren verwöhnen die beiden Musiksatiriker Ernst und Heinrich ihre Fangemeinde mit schwäbischem Sprachwitz, vorgetragen mit unglaublichem Instrumentarium. Ende September gastiert das Duo in Schlechtbach. weiter
  • 180 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babys massieren

Ein Babymassage-Kurs im Familienzentrum Lorch im evangelisches Gemeindehaus startet am 18. September. Der Kurs umfasst fünf Treffen donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr; Kosten je nach Teilnehmerzahl 50 bis 63 Euro. Gutscheine vom Landesprogramm „Stärke“ können eingelöst werden. Anmeldung bei Kerstin Wahl, (07172) 3282778 oder auf www.kerstinwahl.de. weiter
  • 308 Leser

Feurig-scharfe Schoten

Eine Ausstellung in der Stuttgarter Wilhelma widmet sich Paprika und Chili
Sie sind rot, gelb, lila und schokobraun, heißen „Feuerwehr“, „Roter Habanero“ oder „Hot Lemon“, und es gibt sie von mild bis höllisch scharf. Mehr als 80 Sorten Paprika und Chili haben die Stutgarter Wilhelma-Gärtner im Wintergarten zu einer Sonderausstellung arrangiert. weiter

Sommerschnitt hält gesund

Beim Kurs im Lorcher „Finster Hölzle“ informieren sich Besucher von nah und fern
Die Bedeutung von Gartenanlagen und Streuobstwisen müsse sich in der Öffentlichkeit fest verankern, hörten Mitglieder der Lorcher Kleingärtner im „Finster Hölzle“ vom Bundeskleingärtnerkongress Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Kassel. Sie nahmen sich’s zu Herzen und boten einen Sommerschnittkurs an. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Wildschwein gegen Auto

Ein Wildschwein starb auf der Straße zwischen Pfahlbronn und Rienharz, als es kurz nach dem Ortsende von Pfahlbronn von einem Auto erfasst wurde. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro. weiter
  • 385 Leser

75 000 Euro Schaden nach Brand

Am Dienstagnachmittag brannte in einem Zweifamilienhaus in Stödtlen die Dachgeschosswohnung nahezu komplett aus. Das Mieterehepaar und ihre beiden Kleinkinder waren gerade außer Haus, so wurde niemand verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 75 000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an, der Brandherd wird im Bereich weiter
  • 1317 Leser

Kirchenbau war ein Kraftakt

St. Josefskirche in Adelmannsfelden-Ottenhof ist 50 Jahre alt – am Mittwoch wird gefeiert
Auf das 50-jährige Bestehen ihres Gotteshauses in Adelmannsfelden-Ottenhof kann die katholische Kirchengemeinde „St. Maria“ Pommertsweiler/Adelmannsfelden zurückblicken. Am Mittwoch, 3. September, wird das Weihejubiläum feierlich mit einem Gottesdienst um 18.30 Uhr begangen. weiter
  • 257 Leser

Nur die Braugerste blieb durstig

Die Landwirte sind ansonsten mit dem Wetter des Jahres 2014 im Großen und Ganzen zufrieden
Was für ein Jahr. Der Winter 2013/14 fiel komplett aus, das Frühjahr begann gute vier Wochen vor der Zeit und war sommerlich warm und trocken, der Sommer kam dafür durchwachsen daher, bis zum heutigen Tag. Der Landwirtschaft hat das offenbar keine großen Probleme beschert: Die Ernte fällt heuer sehr ordentlich aus. weiter
  • 5
  • 484 Leser

Gemeinschaft ist für ihn alles

Leute heute – Hans-Günther Hunold aus Elchingen ist einer, der immer gern zupackt
Es gibt Menschen, die sind immer da, wenn man sie braucht. Sie schaffen und machen, packen an. Sie organisieren, planen und bauen etwas auf, ohne jemals groß im Vordergrund zu stehen. So ein Mensch ist Hans-Günther Hunold. Er macht alles für die Gemeinschaft. weiter
  • 366 Leser

Frust nach Streik bei der Bahn

Viele vom Bahnstreik Betroffene haben am Montagabend ihrem Frust auf der Facebookseite der SchwäPo Luft gemacht. Obwohl der Streik angekündigt war, wurden doch einige davon überrascht. weiter
  • 2028 Leser

Eine neue Galerie in Schwäbisch Hall

Cyprian Brenner hat in den ehemaligen Räumen einer Schlecker-Filiale sein Angebot erweitert
Dorthin gehen, wo die Kunst in einem ergänzenden Umfeld gezeigt werden kann – das schwebte dem Hüttlinger Galeristen Cyprian Brenner schon lange vor. Nun hat er die Idee in die Tat umgesetzt. Brenner hat eine zweite Galerie in Schwäbisch Hall eröffnet. In Laufnähe zur Kunsthalle Würth. Der erste Zuspruch ist durchaus vielversprechend. weiter
  • 667 Leser

Fotos mit viel Wirkung

Ausstellung beim Aalener Kunstverein
„Die Welt, das Staunen und die Bilder“ ist eine Ausstellung mit Werken von Eva Schmeckenbecher und Kurt Laurenz Theinert. „Zeittragen“ haben Gerhard Schabel und Thomas Heiber ihre Werkschau überschrieben. Die Fotos sind beim Kunstverein Aalen vom 7. September bis 26. Oktober zu sehen. weiter
  • 600 Leser

Kunst inmitten des Stadtfesttrubels

Sieben Aalener Künstler bringen am zweiten Septemberwochenende zu den Reichsstädter Tagen die Kunst „mitten rein“
Wer sich am zweiten Septemberwochenende in das bunte Treiben der Reichsstädter Tage stürzt, dem wird auch die Kunst begegnen. Sieben Aalener Künstler gehen auf unterschiedlichste Weise auf die Menschen zu, bringen die Kunst „mitten rein“, wie sich das Projekt nennt. weiter
  • 508 Leser

Vier Mal London-Blues

Jimmy C and the Bluesdragons in Aalen
Im vierten Jahr in Folge wird die Britische Blues Band Jimmy C and the Bluesdragons, anlässlich der Reichsstädter Tage, Aalen wieder zu ihrem Zuhause machen. Es ist für die Musiker um den charismatischen Frontmann Jimmy C bereits eine liebgewonnene Tradition geworden, bei Aalens großem Stadtfest aufzuspielen. weiter
  • 431 Leser

Alleinerziehend mit Zukunft

Am Runden Tisch schildern Betroffene ihre Probleme – Werkstatt als Basis für gezielte Hilfe
Die echten Hürden – das sind diese Kleinigkeiten, die einem das Leben schwer machen. Besonders, wenn man allein Verantwortung hat. Mit Unterstützung ist dagegen vieles zu stemmen. Wo man die bekommt, wie man sie noch verbessern kann – darüber reden fünf Alleinerziehende und Helfer an diesem runden Tisch im JobCenter. weiter
  • 521 Leser

Landrat Klaus Pavel begrüßt 30 neue Azubis im Landratsamt

Gemeinsam mit der Ausbildungsleiterin Ursula Winkler und dem Personalratsvorsitzenden Hermann Pertsch begrüßte Landrat Klaus Pavel 30 neue Auszubildende im Aalener Landratsamt. Eine Ausbildung zu Kaufleuten für Büromangement haben begonnen: Michelle Dörr, Ellwangen; Nadine Fauser, Schwäbisch Gmünd; Dianne Grimmeißen, Bopfingen-Trochtelfingen; Seanna weiter
  • 851 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Demenzerkrankte besser verstehen

Die Sozialstation Abtsgmünd bietet einen neuen Kurs „Der Schuh im Kühlschrank“ an. Er ist gedacht für Angehörige von demenziell erkrankten Menschen. Der zehnteilige Kurs beginnt am Dienstag, 23. September, von 19 bis 20.30 Uhr in der Sozialstation Abtsgmünd. Bevorzugt werden pflegende Angehörige, welche im Einzugsgebiet wohnen und von der weiter
  • 203 Leser

Erinnerung am Antikriegstag

Gedenkstunde des CDU-Stadtverbands Oberkochen am Kriegerdenkmal Lindenbrunnen
„Der Zweite Weltkrieg ist nicht vom Himmel gefallen. Nur durch den Ungeist des Ersten Weltkriegs und auf Grund der wirtschaftlichen Probleme der 1920er Jahre konnte Adolf Hitler sein Unwesen beginnen“, sagte MdL Winfried Mack bei der Gedenkstunde zum Beginn des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939. weiter
  • 1
  • 232 Leser

Ferienspaß bei Kleintierzüchter

Der Kleintierzuchtverein Untergröningen hatte zum Ferienspaß geladen: Bei der Familie Liebmann durften die Kinder dann Kaninchen, Hühner und Kühe ganz aus der Nähe kennenlernen. Außerdem gab es auch einen Hahn aus Holz als Schlüsselbrett zum Mitnehmen. Da drei der jungen Kleintierzüchter gelernte Schreiner sind, haben sie aus Holz Hähne ausgesägt, die weiter
  • 430 Leser

Kinder auf Schatzsuche in Oberkochen unterwegs

„Wo ist der versteckte Schatz?“ Auf die Spur machten sich beim Ferienprogramm des Heimatvereins Oberkochen über 20 Kinder. Start und Ziel war das Heimatmuseum im Schillerhaus. Eingeteilt in Gruppen ging es zu Fuß zuerst durch die Stadt, wo es galt, verschiedene Gebäude, Plätze und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Verantwortlichen vom weiter
  • 496 Leser

Sieben Azubis neu bei den Stadtwerken

Am 1. September haben sieben neue Auszubildende ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Aalen begonnen. Zusammen mit den Azubis, die sich im zweiten und dritten Lehrjahr befinden, sind es insgesamt 25 Auszubildende, die die Stadtwerke derzeit ausbilden.Die neuen Azubis sind: Florian Herchenröther (Fachkraft für Abwassertechnik), Nico Gehr (Fachangestellter weiter
  • 1430 Leser

Spedition Brucker begrüßt 15 neue Azubis

15 neue Auszubildende und Studenten sind bei der Spedition Brucker in Aalen in die Berufswelt gestartet. Um den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern, lernten sich die Auszubildenden während eines Seminars kennen. Alle Teilnehmer waren begeistert bei der Sache. Das Bild zeigt (v. hinten li.): Speditionsleiter Matthias Bacher, Marco Nagel, Pascal weiter
  • 5
  • 1561 Leser

Was beim Aalener Stadtfest neu ist

Fünf Bühnen, sieben Künstler, zig Bands und Kapellen: Das Programm der 40. Reichsstädter Tage steht
Diesmal beginnt das Aalener Stadtfest schon an einem Donnerstag. OB Thilo Rentschler, BdS-Vorsitzender Claus Albrecht und Kulturamtsleiter Dr. Roland Schurig haben jetzt das Programm der 40. Reichsstädter Tage vorgestellt. weiter
  • 1
  • 329 Leser

Der Boulevard braucht länger

Aalen. Der Boulevard Bahnhofstraße wird bis zu den Reichsstädter Tagen nicht fertig. Die Lieferung der Pflanzkübel verzögere sich, sagte OB Thilo Rentschler am Dienstag am Rande des Pressegesprächs, bei dem das Programm des Stadtfests vorgestellt wurde. Die Poller würden derzeit montiert, die Kurzzeitparkplätze ausgewiesen. „Es dauert bis Ende weiter
  • 1
  • 251 Leser

Hubschrauber kreist über der Stadt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag kreiste ein Hubschrauber der Polizei über der Stadt Schwäbisch Gmünd. Es ist allerdings kein Unfall oder ein sicherheitsrelevantes Geschehen passiert. Von dem Hubschrauber aus wurden  lediglich Übersichtsaufnahmen gemacht, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Diese benötigt die

weiter
  • 5
  • 5038 Leser

Lauter Lügengeschichten

Jugendschöffengericht Ellwangen brummt vermeintlichem Räuber aus Aalen 30 Arbeitsstunden auf
Unter keinem guten Stern stand die Verhandlung gegen zwei junge Männer vor dem Jugendschöffengericht des Ellwanger Amtsgerichts. Zwei Zeugen erschienen nicht, andere Aussagen waren wenig glaubwürdig. Richterin Dorothea Keck stellte das Verfahren gegen die Auflage von 30 Arbeitsstunden für jeden vorläufig ein. weiter
  • 373 Leser

Nachts fliegt kein Rettungshubschrauber

In Baden-Württemberg gibt es keinen Standort für eine Rettung aus der Luft nach Sonnenuntergang
Den tragischen Tod des zweijährigen Kindes, nach dem Autounfall auf der A7 am Samstagabend, hätte wohl selbst ein Rettungshubschrauber-Einsatz nicht verhindern können, meint der Chef der Rettungsleitstelle Aalen. Aber auch wenn angefordert: Fliegen dürfen hätten die baden-württembergischen Piloten nicht. weiter
  • 560 Leser

In der Brauerei floss der Wein

Julius Seifferer gestaltete im Julius-Turm seine Junggesellenwohnung zu einer Trinkstube um
Viele Aalener haben sich gefreut: Das brachliegende Areal der einstigen Kreuzbrauerei soll mit Kultur zu neuem Leben erweckt werden. Die jungen Initiatoren haben dafür den Verein „Kulturetagen“ ins Leben gerufen. Ein mutiges, aber sicherlich nicht ganz einfaches Unterfangen. weiter
  • 444 Leser

Kletter-Brummer mit neun Sitzen

Serie Oldtimer – Gerd Faul hat Spaß an seinem geländegängigen Bundeswehr-Borgward-Lkw B 2000
Sie sitzen bei Günther Jauch und der will etwas über den einstigen Autobauer Borgward wissen? Rufen Sie Gerd Faul an und die Million ist ihnen sicher. Faul liebt Oldtimer und darunter besonders die Gefährte aus dem Hause Borgward. Uns hat er seinen Borgward-Lkw B 2000 AO präsentiert. weiter

Optimismus trotz roter Zahlen

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall bleiben in diesem Jahr hinter den Erwartungen zurück
Trotz des Treppen-Dauerbrenners „Summer of Love“ als Endspurt bleiben die Freilichtspiele Hall nach einem Bericht des Haller Tagblatts hinter den Erwartungen zurück: 60334 Zuschauer werden in der 89. Saison gezählt – rund 800 weniger als im Vorjahr. weiter
  • 456 Leser

Bahnstreik: Auch heute drohen Wartezeiten

Ostalbkreis. Nach dem bundesweiten Warnstreik bei der Bahn müssen Pendler und Fernreisende auch heute Morgen noch mit Beeinträchtigungen im Bahnverkehr rechnen. Vereinzelt könne es im Laufe des Tages noch zu Ausfällen oder Verspätungen kommen, sagte ein Bahnsprecher.Im Fernverkehr sei in geringer Anzahl mit Teilausfällen zu rechnen, da einige Züge nicht weiter
  • 385 Leser

Asylbewerber fürchten Pauschalurteil

Polizei ermittelt nach Vorfall auf dem Revier wegen versuchter Körperverletzung – Diskussion im Internet
Wegen Widerstand gegen die Polizei und versuchter Körperverletzung ermittelt die Gmünder Polizei gegen Asylbewerber, nachdem es am Wochenende Ärger im Polizeirevier gegeben hatte. Auf den Bericht hin gab es im Internet eine Diskussion über Ausweisungen und Pauschalurteile. weiter
  • 3
  • 332 Leser

Regionalsport (9)

7:2-Sieg: Aalen startet eindrucksvoll

Fußball, B-Junioren-Oberliga
Mit einem beeindruckenden 7:2-Heimsieg startete die U17 des VfR Aalen in die neue Saison der EnBW-Oberliga. Die Elf von Michael Hoskins und Witali Neumann ließ dem FC Astoria Walldorf keine Chance und sicherte sich Platz eins. weiter
  • 211 Leser

Die Stabilität war ausschlaggebend

Kunstturnen: Helge Liebrich vom TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau spricht über die WM-Nominierung
Er war bei Olympia 2008. Er war bei der Universiade 2013. Und nun darf er im Oktober zur Weltmeisterschaft nach China. Für Kunstturner Helge Liebrich vom TV Wetzgau ist die Nominierung der Lohn für seine konstant starken Leistungen. Im Interview spricht der 26-Jährige über einen Ermüdungsbruch, über Andreas Toba und darüber, dass „die WM etwas weiter

Die Tagesform passt nicht

Mountainbike, WM: Simon Gegenheimer im Eliminator-Sprint nur auf Platz 37
Es hat nicht sollen sein. Simon Gegenheimer ist bei den Weltmeisterschaften in Lillehammer im Eliminator-Sprint auf den 37. Platz gefahren. Dabei galt der Mountainbiker des Aalener „Rose-Vaujany-Teams“ als aussichtsreicher Medaillenkandidat. weiter
  • 284 Leser

Fabian Weiß trifft doppelt

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen gewinnt Testspiel in Nördlingen 3:0 (3:0)
Stefan Ruthenbeck sprach nach der Partie von einer sehr guten Trainingseinheit. Der VfR Aalen hat am Dienstagabend das Testspiel gegen den TSV Nördlingen mit 3:0 (3:0) gewonnen. Zweifacher Torschütze: Fabian Weiß. weiter
  • 113 Leser

Juniorinnen feiern den Aufstieg

Mit 5:0 Siegen und 22:8 Spielen holten sich die Juniorinnen des TV Eschach und Untergröningen den Gruppensieg und steigen somit in die Bezirksklasse des Bezirks B auf. In den ersten Spielen setzte sich die Mannschaft klar gegen Bettringen (5:1) und Schechingen (4:2) durch. Das Spiel gegen den direkten Verfolger aus Mögglingen gewannen die Juniorinnen weiter
  • 248 Leser

KSV hat zwei Medaillenanwärter

Ringen, Bundesliga: Vier Ringer des KSV Aalen starten bei den Weltmeisterschaften
Bei den Ringer-Weltmeisterschaften, die am Sonntag in Taschkent (Usbekistan) beginnen, werden vier Sportler des KSV Aalen an den Start gehen: Arsen Julfalakyan (Armenien) sowie die Neuzugänge Vladimer Kinchegashvili (Georgien), Levan Metreveli (Spanien) und Marthin Hamlet Nielsen (Norwegen). weiter
  • 296 Leser

Sportmosaik

Platz eins bis fünf ist das Ziel, und am dritten Spieltag das: Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat das Heimspiel gegen den letztjährigen Aufsteiger TV Lindach mit 1:2 verloren. „Natürlich sollten wir solche Spiele gewinnen“, sagt Abteilungsleiter Markus Bezler und schiebt gleich ein Aber hinterher: „... aber die Lindacher waren weiter
  • 160 Leser

Leserbeiträge (7)

Lädiert und vermoost

„Das Kriegerdenkmal steht im Eingangsbereich vom Friedhof. Es sind drei Kreuze und eine Figur mit 2,5 Metern für die Toten, Gefallenen und Vermissten. Sie sehen total lädiert und vermoost aus. Vor zwei Jahren habe ich dies angestoßen. Dieses Jahr sollte es verwirklicht werden. Acht Monate sind vorbei und nichts ist geschehen. In der Zeit war ich weiter
  • 4
  • 1043 Leser

Propaganda zu den Winterspielen

Sicherlich ist die Fußball-WM weltweit noch in guter Erinnerung. Die nächste WM findet in Russland statt. Dort sind die Winterspiele von Sotschi ebenfalls noch längst nicht vergessen, wohl mehr im negativen Sinn. Dort wurden viele Ländereien enteignet, um die Sportanlagen bauen zu können und zwar ohne rechtmäßige Entschädigung. Dort wurden Arbeiter weiter
  • 5
  • 1071 Leser

Atemlos - der Chor für Dich

Atemlos - der Chor für Dich

Wir sind eine gemischte Truppe von 28 singbegeisterten Sängerinnen und Sänger mit einem engagierten Chorleiter. Gesungen wird bei uns meistens in englisch, fetzige deutsche Lieder sind aber auch dabei. Unsere Chorproben mit Eric starten immer mit Stimmbildung, um so die Stimmbänder fürs Singen locker

weiter

Seniorennachmittag im Bürgerspital am 30. Aug. 2014

Gespräche, Bewirtung mit Kaffee und Kuchen und Tanzeinlagen unter Leitung von Wolfgang Ruhge sind immer eine willkommene Abwechslung für Seniorinnen und Senioren bei den von Karin Kurz organisierten Seniorennachmittagen.

Hier fühlt sich die ältere Generation wohl. Sie genießt das Miteinander und die aufmerksame Bewirtung.

Der

weiter
  • 1262 Leser

Cold Water Challenge - Atemlos und Es-Singers gemeinsam in der Rems

Der Liederkranz wurde vom Musikverein Essingen nominiert, bei der Cold Water Challenge mitzumachen. Dafür bedanken wir uns herzlich. Die Aufgabe ist es, eine Aktion innerhalb sieben Tagen zu starten, die irgendwie mit Wasser zu tun hat. Also haben wir uns auf den Weg ins Untere Dorf in Essingen gemacht, um dort in die Rems zu steigen und zu singen.

weiter

Dosenpfand für die Entwicklungshilfe

Die Govinda Entwicklungshilfe e.V. hat beim diesjährigen Summer Breeze Festival, nahe Dinkelsbühl, bereits zum vierten Mal eine Pfandsammelaktion durchgeführt. Der seit über 16 Jahren ehrenamtlich geführte Verein mit Hilfsprojekten in Nepal war mit über 60 freiwilligen Helfern von 12. bis 18. August vor Ort.

Wie jedes Jahr

weiter
  • 1685 Leser