Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. Dezember 2014

anzeigen

Regional (121)

„Wetten dass“ beim Adventskonzert

Musikverein Oberkochen begeistert die Besucher - Ehrung aktiver Musiker und fördernder Mitglieder
Adventskonzert in der Dreißentalhalle: Das ist etwas ganz Besonderes, seit Hans-Gerd Burr den Taktstock in der Hand hält. Und für eine Überraschung ist er immer gut. Am Samstagabend wurde Macarena getanzt. Burrs Saalwette war „schuld.“ weiter
KURZ UND BÜNDIG

Abtsgmünder Adventsweg

Die Kreativgruppe Abtsgmünd gestaltet wieder einen Advents- und Krippenweg. Führungen finden statt am Sonntag, 21. und 28. Dezember sowie 4. Januar. Treffpunkt ist jeweils um 16.30 Uhr am Rathaus Abtsgmünd. Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 427 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Christmas Show der Flying Pickets

Mit ihrem Superhit „Only You“ haben die Flying Pickets die Welt erobert. Am Mittwoch, 17. Dezember, 20 Uhr, ist das international gefeierte Ensemble mit seiner „Christmas Show“ in der Versöhnungskirche bei Oberkochen dell’Art zu Gast. Tickets bei der Stadtverwaltung, Telefon (07364) 270, und bei Optik Seiler, (07364) 7850) weiter
  • 372 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das Alpirsbacher Krippenspiel

Das St.-Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd lädt am Donnerstag, 18. Dezember, um 19 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Musik- und Theaterabend in der Aula ein. Aufgeführt wird „Das Alpirsbacher Krippenspiel“ von über 60 Schülerinnen und Schülern der Arbeitsgemeinschaften Theater, Chor und Big Band. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den „Freundeskreis weiter
  • 625 Leser

Kolpingsfamilie wächst

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie beging am Samstag den Kolpinggedenktag. Mit einem Referat von Pfarrer Jens Brodbeck zum Thema „Familie in der heutigen Zeit“ wurde der aktuelle Diskussionsstand zu den verschiedenen Partnerschaftsformen und der Entscheidungsfindungsprozess in der katholischen Kirche zu diesen Themen beleuchtet und anschließend weiter
  • 418 Leser

Mit einem Fackelzug zum See

Erste Waldweihnacht in Abtsgmünd bot ein stimmungsvolles Erlebnis
Es war ein schöner Anblick: Mit züngelnden Flammen näherte sich in der Dämmerung ein großer Fackelzug dem Wanderheim des Schwäbischen Albvereins. Viele waren der Einladung gefolgt, an der ersten Waldweihnacht in Abtsgmünd teilzunehmen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtskonzert des EAG

Das Weihnachtskonzert des Ernst-Abbe-Gymnasiums beginnt am Mittwoch, 17. Dezember, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Peter und Paul in Oberkochen. Bigbands, Chöre, Ensembles und Bands stimmen mit der Darbietung unterschiedlicher Werke auf das Weihnachtsfest ein. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 520 Leser
POLIZEIBERICHT

Brand nach Schlaganfall

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 13 Uhr erlitt am Samstagmittag eine 64-jährige Frau aus Großdeinbach einen Schlaganfall in ihrer Wohnung und lag am Boden. Sie hatte zuvor Kerzen an einem Adventskranz angezündet. Der Kranz brannte lichterloh und der Wohnzimmertisch wurde beschädigt. Glücklicherweise wurde der Brand schnell bemerkt. Als die Feuerwehr eintraf, weiter
  • 722 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch

Mögglingen Unbekannte brachen Freitag zwischen 13.10 Uhr und 22.00 Uhr in ein Wohnhaus in Mögglingen, in der Eichenstraße ein. Sie durchwühlten sie Räume im Erd- und Obergeschoss. Das Diebesgut ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter (07171) 358-0 zu melden. weiter
  • 1282 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Gartenanlage

SchwäbischGmünd-Bettringen Zwei Maskierte haben am Freitag, gegen 20.07 Uhr, ein Gartenhaus in Bettringen, in der Breslauer Straße aufgebrochen. Sie wuchteten Ein Fenster auf der Rückseite auf und dabei ging die Scheibe zu Bruch. Ein Zeuge bemerkte dies und konnte die Täter beobachten. Diese flüchteten dann vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Fahndung weiter
  • 764 Leser
POLIZEIBERICHT

Landbahnleuchten

Heubach. Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Flugplatz in Heubach acht Landebahnbefeuerungsleuchten. Weiterhin wurde auf dem Rollfeld Hausmüll verteilt. Zeugen sollten sich beim Polizeiposten (07173) 8776 melden. weiter
  • 1191 Leser
POLIZEIBERICHT

Mann niedergeschlagen

SchwäbischGmünd Ein 33-jähriger Mann beobachtete am Samstag, gegen 1.57 Uhr, wie zwei bislang unbekannte Männer, einen 20-jährigen Mann verfolgten. Einer der Männer hatte dabei ein Messer in der Hand. der 20-jährige konnte sich in ein Wohnhaus retten. Als der 33-Jährige die beiden Unbekannten aufforderte den jungen Mann in Ruhe zu lassen, schlugen sie weiter
  • 461 Leser
POLIZEIBERICHT

Verkehrszeichen abgerissen

Göggingen. Am Samstag, gegen 3.40 Uhr waren fünf Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren auf der K 3260 zwischen Göggingen und Schechingen unterwegs. Eine vorbeifahrende Polizeistreife bemerkte, dass einer der Jugendlichen ein Verkehrszeichen in der Nähe abgerissen und ein Stationierungszeichen beschädigt hatten. Die Täter werden angezeigt. weiter
  • 1241 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Elke Gelhardt

Elke Gelhardt arbeitet jetzt in der Christlichen Beratungsstelle Schönblick. Mit ihr wird ein weiterer Beratungsschwerpunkt bedient. Als ausgebildete Musik- und Klangtherapeutin (IEK), sowie Seminarleiterin für Entspannungstechnik (IEK) und Couch für Stimmbildung kann das Beratungsangebot deutlich um neue Schwerpunkte erweitert werden. Bei Fragen, wie weiter
  • 590 Leser

Groß und Klein unterhielten die Senioren

25. Seniorennachmittag
Der 25. Seniorennachmittag wurde in der Festhalle Unterkochen gefeiert. Die Kinder des Kindergartens St. Josef eröffneten das umfangreiche Programm mit Weihnachtsliedern und Gedichten und verteilten anschließend als Engel verkleidet an alle Besucher kleine Geschenke. weiter
  • 534 Leser

Regional, aber nicht spartanisch

Die Teilnehmer der Aktion „Schmeck die Heimat“ ziehen nach neun Wochen Bilanz
Neun Aktionswochen „Schmeck die Heimat“ sind zu Ende. Neun Wochen, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich ausschließlich von regionalen Produkten ernähren sollten. Das war die Herausforderung. Von Albrecht Barth, Mitinitiator der Aktion, gibt’s ein großes Kompliment für die Teilnehmer. Und alle sind überzeugt: „Wir weiter

Respekt! Kein Platz für Rassismus

Kreisjugendring und Fußballbezirk zeichnen aus – Siegel für Oberbettringer Jugendtreff Oderstraße 8
Bei allen Aktionen des Jugendtreffs Oderstraße 8 steht die Integration immer im Fokus des Handelns. Dafür haben die Oberbettringer nun im Beisein von OB Richard Arnold vom Kreisjugendring und dem Fußballbezirk Kocher/Rems die Auszeichnung „Kein Platz für Rassismus“ erhalten. weiter
  • 537 Leser

Runder Tisch Flüchtlinge

Schwäbisch Gmünd. Nachdem die ersten 30 Asylsuchenden im ehemaligen Jobcenter eingezogen sind, trifft sich nun der Runde Tisch zum zweiten Mal am Dienstag 16. Dezember, um 18 Uhr. Beginnen wird das Treffen mit einem Vor-Ort-Besuch in der neuen Gemeinschaftsunterkunft an der Benzholzstraße 6. Im Anschluss tagt der Runde Tisch dann ab etwa 18.45 Uhr im weiter
  • 561 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag: Sicher vor Wohnungseinbrüchen

Jedermann kann sich bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen zum Thema Wohnungseinbrüche beraten lassen. In Gmünd herrscht aufgrund der aktuellen Situation zurzeit rege Nachfrage, die zu Wartezeiten führt. Um den Bürgern zeitnahe Information bieten zu können, hält die Beratungsstelle am Dienstag, 16. Dezember, um 19 Uhr in der Volkhochschule am weiter

„Wein und Gmünd – das passt“

Ausverkaufter Weintreff im Predigersaal – 24 Remstalwinzer präsentieren die Früchte ihrer Arbeit
Im neuen Rahmen und selbstbewusst als Solo tritt der sechste Remstäler Weintreff auf: Zum ersten Mal im Predigersaal und ohne lange Einkaufsnacht. Das Interesse war so groß, dass das Kartenkontingent von 300 auf 500 aufgestockt wurde. Die Veranstaltung, die das Band zwischen den Kommunen enger knüpft, war ausverkauft.Schwäbisch Gmünd. „Wein war weiter

Erinnerungen aus Kindertagen

Schwäbisch Gmünd. Licht und Schatten, Leichtes und Schweres konnte Familie Bonhoeffer auf eine sinnvolle Weise in die Advents- und Weihnachtszeit integrieren. Mechthild Köpf aus Weinstadt Beutelsbach wird die Teilnehmerinnen bei den vorweihnachtlichen Gesprächen am Vormittag das nacherleben lassen und zu eigenen Erinnerungen an frühere Weihnachtsfeste weiter
  • 774 Leser

GUTEN MORGEN

Zugegeben, ein wenig stolz ist sie schon darauf, dass sie fast alle Telefonnummern der Rathäuser in ihrem Zuständigkeitsgebiet auswendig weiß. Gern wirft sie diese lässig in den Raum, wenn sie Kollegen zum Telefonbuch greifen sieht. Jahrzehntelanges Training zahlt sich eben aus. Doch diese eine Nummer, die kriegt sie einfach nicht richtig hin. Immer weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsfeier im Parkinson-Treff

Mit einer Adventsfeier endet am Dienstag, 16. Dezember, das Jahr im Parkinson-Treff Aalen. Zu Gast ist Michael Holtmann. Die kostenlose Veranstaltung findet um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit in Aalen, Bischof-Fischer-Str. 119, statt. weiter
  • 606 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrerin leicht verletzt

Westhausen. Eine 28-jährige Golf-Fahrerin fuhr am Samstag gegen 18 Uhr in Westhausen auf der B 29 und bog nach links in die Bohlerstraße ab. Dabei übersah sie den Opel einer 44-Jährigen, der ihr auf der B 29 entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Opel-Fahrerin leicht verletzt wurde. Am VW entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, am weiter
  • 644 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heiligabendfeier in Wasseralfingen

Alle, die an Heiligabend nicht allein sein möchten, sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, 24. Dezember, von 14.30 bis 16 Uhr einen besinnlichen und fröhlichen Nachmittag in festlicher Atmosphäre im Bürgersaal in Wasseralfingen zu verbringen. Bei Kaffee und Kuchen sind weihnachtliche Geschichten zu hören, im Mittelpunkt steht das gemeinsame Singen von weiter
  • 318 Leser
POLIZEIBERICHT

In die Böschung gefahren

Lauchheim. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 2.45 Uhr, geriet ein 39-jähriger Smart-Fahrer auf der B 29 bei Lauchheim in Richtung Bopfingen mit seinen rechten Rädern in den schlammigen Grünstreifen. Nachdem das Auto einige Meter an den Leitplanken entlanggestreift war, geriet es ins Schleudern und kam schließlich rechts in einer Böschung zum Stehen. Außer weiter
  • 865 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kurse für den Sozialführerschein

Grundkenntnisse für soziales Engagement wollen die Kurse der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden des Kreisdiakonieverbandes Ostalbkreis, der Caritas Ost-Württemberg und der Bahnhofsmission Aalen vermitteln. Die erste Veranstaltung mit Informationen findet am Mittwoch, 21. Januar, um 18.30 bis 21 Uhr im Haus Kastanie statt. weiter
  • 605 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Perlenwerkstatt im Haus der Jugend

In den Weihnachtsferien bietet das Haus der Jugend einen kostenlosen Schnupperkurs in der Perlenwerkstatt für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an. Mit Hilfe von Feuer wird eine persönliche Perle, ein Tier oder ein Schmuckstück kreiert, am Montag und Dienstag, 22. und 23. Dezember, jeweils von 11 bis 13 Uhr. Anmeldung bis 17. Dezember, Telefon (07361) weiter
  • 232 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seniorennachmittag in der Adventszeit

Die katholische Kirchengemeinde St. Stephanus lädt alle Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 16. Dezember, um 14 Uhr zu einer Buß- und Eucharistiefeier in die Sängerhalle ein. Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen sowie Besuch des Kindergartens Don Bosco. Wer abgeholt werden möchte, kann sich unter Telefon (07361) 72139 melden. weiter
  • 282 Leser
POLIZEIBERICHT

Vandalen auf dem Flugplatz

Heubach. Unbekannte beschädigten in der Nacht auf Sonntag am Flugplatz in Heubach acht Landebahnbefeuerungsleuchten. Zunächst wurden die Leuchten mit den Füßen umgetreten und danach die Kabel aus dem Boden gerissen. Außerdem wurde auf dem Rollfeld Hausmüll verteilt. Der Schaden wird auf ungefähr 500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten weiter
  • 5
  • 722 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Workshop für Berufsrückkehrende

Am Mittwoch, 17. Dezember, bietet Barbara Markus, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agentur für Arbeit Aalen, um 9.30 Uhr in der Agentur für Arbeit im Raum 037 einen kostenfreien Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in das Berufsleben einsteigen möchten. Eine Anmeldung weiter
  • 258 Leser

Groß und Klein unterhielten die Senioren

25. Seniorennachmittag
Der 25. Seniorennachmittag fand am vergangenen Sonntag in der Festhalle Unterkochen statt. Die Kinder des Kindergartens St. Josef eröffneten das umfangreiche Programm mit Weihnachtsliedern und Gedichten und verteilten anschließend als Engel verkleidet an alle Besucher kleine Geschenke. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsvorspiel der Musikschule

Weihnachtslieder und Kompositionen aus der klassischen Literatur präsentiert die Musikschule Essingen am Mittwoch, 17. Dezember, um 18 Uhr beim Weihnachtsvorspiel in der Schloss-Scheune. Mitwirken werden Schüler aus verschiedenen Früherziehungs-, Vokal- und Instrumentalklassen. Eintritt frei. weiter
  • 519 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Ruth Frömelt, Westpreußenstr. 4, zum 80.; Helga Gobes, Brandenburger Str. 35, zum 80. und Karl Ziegler, Schellingstr. 38, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Katharina Stolz, Bahnhofweg 15, zum 78. Geburtstag.Oberkochen. Maria Fischer, Sperberstr. 10, zum 82. Geburtstag.Westhausen. Jakob Weik, Röttinger Str. 14, zum 76. und Edith Holzbrecher, Dr.-Rudolf-Schieber-Str. weiter
  • 696 Leser

Kammerchor Aalen übt für neues Projekt

Neue Sänger willkommen
Nach dem Abschluss des letzten Projektes „Messe im Wandel“ mit dem Organisten Hans-Roman Kitterer, bereitet sich der Aalener Kammerchor seit Samstag, 13. Dezember, mit einer ersten Probe von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr ausnahmsweise im Kopernikus-Gymansium in Wasseralfingen auf das neue Projekt vor. Hierfür sind auch neue Sängerinnen und Sänger weiter
  • 477 Leser

Kunst, die zu denken gibt

Im Prediger ist die Jahresausstellung des Gmünder Kunstvereins eröffnet worden
Die diesjährige Jahresausstellung „querschnitt 2014“ zeigt über 100 Arbeiten von 80 Mitgliedern des Gmünder Kunstvereins in der Galerie im Prediger. Kunstvereine – so erläuterte der Vorsitzende Dr. Klaus Ripper – seien die zentralen Vermittlungsinstanzen für zeitgenössische Kunst. weiter

Lässigkeit führt zu Perfektion

Händels „Messias“: großartiges Bernius-Konzert in der Augustinerkirche in Schwäbisch Gmünd
Perfektion hat einen Namen: Frieder Bernius und sein Kammerchor und sein Barockorchester Stuttgart, am Freitagabend vor halbem Publikum in der Gmünder Augustinerkirche. weiter

Moderner Advent

Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums begeistert
Begeistert wurde am Freitag der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen im Gmünder Franziskanerinnenkloster von den Besuchern mit Beifall bedacht. Zeigten doch die rund 45 Schüler unter Chorleiter Thomas Baur eine beeindruckende Leistung in der Interpretation der Werke von 18 bedeutenden Komponisten. weiter
  • 535 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

Sich mit Lebkuchen vollstopfen V sich darüber empören, dass der Arzt sagt, dass Männer nicht in die Küche gehören V sich um ein Haar eine Sehne mit einer Dose abschneiden V einen blinden Passanten zu seinem Orientierungspunkt begleiten V seine Fahrvorprüfung bestehen V Buntstifte sortieren V krank sein und trotzdem einen stressigen Tag durchstehen V weiter
  • 535 Leser

Anna Schickhardt 100 Jahre alt

Auch Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Ortsvorsteher Gerhard Maier gratulieren
Seit Sonntag kann Anna Schickhardt auf stolze 100 Lebensjahre zurückblicken. Die charmante Seniorin feierte ihren nicht alltäglichen Geburtstag mit ihren Gästen im Seniorenwohnheim Edelberg in Wetzgau. weiter
  • 618 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜND Irma Reisenhauer, Oderstraße 33, Bettringen, zum 88. GeburtstagIngeborg Munz, Lindenhofstraße 25, Bettringen, zum 79. GeburtstagEugen Fichter, Tulpenweg 8, Rehnenhof/Wetzgau, zum 78. GeburtstagErika Seftschik, Hans-Kudlich-Straße 29, Bettringen, zum 77. GeburtstagJohann Richter, Bänglesäcker 5, Lindach, zum 76. GeburtstagGünter Linde, weiter
  • 410 Leser

Barthle: „Die CDU steht gut da“

Optimismus beim Kreisparteitag – langjährige und verdiente Ortsverbandsvorsitzende ausgezeichnet
„Wir sind als CDU-Kreisverband präsent und stehen mit über 3000 Mitgliedern an dritter Stelle im Land“, stellte Kreisvorsitzender Norbert Barthle am Samstag in Westhausen fest. Er forderte beim Kreisparteitag der Christdemokraten zur Geschlossenheit auf, „weil wir vor großen Herausforderungen stehen.“ weiter
  • 529 Leser

Autohaus Sorg ehrt Mitarbeiter

Sieglinde Sorg, Tobias Sorg und Markus Sorg vom Autohaus Sorg konnten in diesem Jahr gleich mehrere Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit ehren und ihnen für ihre große Treue danken: Dies sind: Für 25 Jahre im Unternehmen Werner Kreutzer - KFZ-Mechaniker. Für 20 Jahre: Georg Schmid - KFZ-Meister und Serviceberater, für 15 Jahre: Ruth Krause weiter
  • 643 Leser

Leitfaden fürs Stromtanken entwickelt

Stadtwerke Gmünd Vorreiter
Erstmals schafft ein Leitfaden der Stadtwerke Gmünd Klarheit bei der Aufstellung von Ladesäulen. Florian Hägele hat die Handlungsempfehlung entwickelt, die die zahlreichen Vorschriften, Normen und Empfehlungen aller Akteure beschleunigt und das Potenzial hat, den Ausbau der Elektromobilität zu beschleunigen. weiter
  • 531 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Pfarrer Peter Palm

Pfarrer Peter Palm wurde vom Besetzungsgremium des Evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd zum neuen evangelischen Klinikseelsorger im Stauferklinikum gewählt. Palm war von 1993 bis 2013 Gemeindepfarrer in Täferrot in Stellenteilung mit seiner 2011 verstorbenen Frau Andrea. Danach war er Gemeindepfarrer in Endersbach. Pfarrer Palm wird seinen weiter
  • 1166 Leser

Schöner Bettringer Weihnachtsmarkt

Zum fünften Mal war auf dem Rathausplatz in Oberbettringen Weihnachtsmarkt.Es gab Stände mit Weihnachtsgeschenken und viel Musik – unter anderem von den Senioren des Musikvereins Bettringen. Die Uhlandschüler führten ein Krippenspiel auf, die Kinder der Arche sangen Lieder und abends spielte der Musikverein Bettringen. Für die Kinder gab es Pony-Reiten, weiter
  • 750 Leser

1,2 Millionen Euro für Kinderbetreuung

Mögglinger Etat 2015 im Gemeinderat eingebracht
Mit einem Volumen von knapp 14 Millionen Euro wurde der Mögglinger Haushalt für 2015 eingebracht. Steuererhöhungen sind keine geplant. Als größtes Investitionsvorhaben zeigt sich die Erschließung des Baugebiets „Salzstraße West“ mit rund 1,4 Millionen Euro. weiter
  • 430 Leser

26 Bibelstellen veranschaulicht

37. Böbinger Jahreskrippe im Schlössle am Kirchberg in beeindruckenden Szenerien
Am Samstag wurde die Jahreskrippe, die ab 26. Dezember zu sehen ist, feierlich geweiht. Das Motto lautet „Baustelle Kirche“ und gedenkt der Grundsteinlegung der Kirche St. Josef vor 50 Jahren. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Anfängerkurs für Kinder

Des Weiteren findet ab Samstag, 17. Januar, samstags von 9 bis 10 Uhr an zehn Terminen im Hallenbad in Waldstetten ein Anfängerschwimmkurs für Kinder ab fünf Jahren statt. Der Kurs kostet 40 Euro, der Eintritt ist inbegriffen. Interessierte können sich im Rathaus Waldstetten bei Frau Krieg unter (07171) 403-45 anmelden. weiter
  • 370 Leser
KURZ UNDBÜNDIG

Blutspende in Bartholomä

Nur durch Blutspenden können jeden Tag Kranke und Verletzte in den Krankenhäusern mit Blutprodukten versorgt werden. Jedes einzelne Engagement gibt Menschen Hoffnung und rettet Leben. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Montag,15. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der TSV-Halle in Bartholomä. Bitte zur Blutspende den Personalausweis weiter
  • 548 Leser

Für die Stadtkirche

Bereits 35 000 Euro sind für die Sanierung der Stadtkirche gespendet worden. Viele Locher Bürger, aber auch ehemalige Lorcher unterstützen die Sanierung auf vielfältige Weise. Die Leibinger-Stiftung aus Ditzingen hat 1000 Euro gespendet mit Verweis auf die historische Bedeutung als ehemalige Staufergrablege. Die Kreissparkasse Ostalb übergab 500 Euro weiter
  • 511 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Alfdorf tagt

Der Gemeinderat Alfdorf tagt am Montag, 15. Dezember, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen die Förderung des Tierschutzvereins Welzheim, die Hebesatzsatzung der Grund- und Gewerbesteuer, die Änderung der Brandschutzkonzeption der FFW Alfdorf und diverse Bauvorhaben. weiter
  • 436 Leser
KURZ UNDBÜNDIG

Gemeinderat Heuchlingen

Der Gemeinderat Heuchlingen trifft sich am Montag, 15. Dezember, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Neben der Straßenbeleuchtung LED-Umstellung, dem Beitritt zum Interkommunalen Breitband-Verbund „Kom.pakt.net“ stehen der Haushaltsplan 2015 und diverse Bausachen auf der Tagesordnung. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. weiter
  • 1046 Leser
KURZ UNDBÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis. Es ist meist mit einer Flut von neuen Empfindungen und Erfahrungen verbunden. Hinterbliebene fühlen sich in dieser Lebensphase häufig unverstanden und allein gelassen. Der Gesprächs-kreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, weiter
  • 567 Leser
KURZ UNDBÜNDIG

Jahresschlusssitzung in Heubach

Der Gemeinderat Heubach trifft sich am Dienstag, 16. Dezember, zur Jahresschlusssitzung in der Silberwarenfabrik in Heubach. Beginn ist um 18 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen Ehrungen und ein Jahresrückblick. Der Abend wird durch musikalische Beiträge der Jugendmusikschule Rosenstein umrahmt. Im Anschluss an die Sitzung findet ein Beisammensein der weiter
  • 586 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Muay Thai im Hallenbad Waldstetten

Ab Januar 2015 werden zwei neue Kurse im Hallenbad Waldstetten angeboten. Ab Mittwoch, 14. Januar, wird mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr an sieben Abenden ein Muay Thai Aqua Fitness-Kurs für 30 Euro zuzüglich Eintritt stattfinden. Muay Thai, auch Thaiboxen genannt, ist der Nationalsport Thailands. Diese Kampfkunst beinhaltet neben bekannten Fausttechniken weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnupperkurs „Greifvogel und Eule“

Speziell für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren bietet die Stauferfalknerei Schnupperkurse am 22. und 29. Dezember sowie am 5. Januar an. Anmeldung erforderlich. Kursgebühr 20 Euro. Info (0 71 72) 92 84 97. weiter
  • 460 Leser

Wunschbaumaktion der Gymnasiasten

„Weihnachten ohne Geschenke?“ – Diese Frage stellte sich dieses Jahr das Gymnasium Friedrich II. in Lorch und entschied sich dafür, die Wunschbaumaktion in Schwäbisch Gmünd zu unterstützen. 30 Wünsche von Kindern und Jugendlichen fanden den Weg nach Lorch an den dortigen „Wunschbaum“. Gemeinsam konnten die Klassen entscheiden, weiter
  • 306 Leser

Farbenfrohes Gebäude statt Provisorium

Einweihung des neuen Gebäudes für die Ganztagesbetreuung und Schulsozialarbeit der Schäfersfeldschule Lorch
Aus freudigem Anlass konnte Schulleiterin Christa Weber den Bürgermeister, den Stadtbaumeister den Hauptamtsleiter und den Stadtjugendreferenten an der Schäfersfeldschule begrüßen. Die ganze Schulgemeinde freut sich über die Fertigstellung des neuen Gebäudes für den Ganztagesbereich. weiter
  • 346 Leser

Hammerjahr für die Gemeinde

„Waldstetter Weihnacht“– mit begeisterndem Jubiläumsprogramm ins zehnte Jahr
In ihrem zehnten Jahr wurde sie am Sonntag gefeiert – die Waldstetter Weihnacht 2014 in der Stuifenhalle. Prächtig dekoriert waren zum Jubiläum nicht nur die Tische, an denen restlos alle Stühle besetzt waren, sondern die ganze Halle glänzte in weihnachtlichem Schmuck. weiter
  • 448 Leser

Schramel-Event lockte die Besucher

Mit einem großen Schramel-Event setzte das Lorcher Autohaus am Wochenende ein Ausrufezeichen: Die Besucherinnen und Besucher erlebten die exklusive Premiere des neuen Ford Focus und des neuen Ford Mondeo. Viele nutzten die Gelegenheit zum Kennenlernen. Auch die Vorabpremiere des neuen Mondeo Turnier stieß auf Interesse – kein Wunder, denn diese weiter
  • 360 Leser

Von der Gurke bis zum Vogel

Lauschaer Glasbläser und Kunsthandwerker faszinieren beim traditionellen Kugelmarkt
Zum 16. Mal gab’s in Heubach am Wochenende den Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Gemeinsam mit den Freunden aus der thüringischen Glasbläserstadt Lauscha haben örtliche Vereine einen originellen Spezialmarkt für Christbaumschmuck und Weihnachtliches auf die Beine gestellt. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Abwassergebühren im Gemeinderat

Wasser- und Abwassergebühren, ein Straßenbeleuchtungsprojekt, die Trägerschaft der Verbandshauptschule sowie der Haushalt 2015 stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderat Rupperthofen, der sich am Donnerstag, 18. Dezember, um 19 Uhr im Dorfhaus Hönig trifft. weiter
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Breitbandverbund im Gemeinderat

Über den Beitritt der Gemeinde zum Breitbandverbund „Komm.Pakt-Net“ berät der Schechinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. Dezember. Die Beratung beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht auch der Jahresrückblick des Bürgermeisters. weiter
  • 237 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Gschwend

Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann lädt zur Sitzung des Gemeinderats am Montag, 15. Dezember, um 19 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen diverse Bauanträge und Bekanntgaben. Ein nichtöffentlicher Sitzungsteil schließt sich an. weiter
  • 215 Leser

Gespräch mit US- Friedensaktivisten

Mutlangen. Direkt aus Wien von der Staatenkonferenz zu den Humanitären Auswirkungen von Atomwaffen kommen Trish und Gregor Mellow, von der Los Alamos Study Group in die Pressehütte zu Besuch. Die beiden friedensbewegten US-Amerikaner beobachten die Arbeit des Los Alamos National Laboratory, in dem die erste US-Atombombe im Rahmen des Manhattan-Projekts weiter
  • 263 Leser

Informationsfluss von der Quelle

Statt Spatenstich gab es in Gschwend eine Infoveranstaltung zur kommenden Hallensanierung
Es ist ein Großprojekt, das es in einer Kommunen wie Gschwend nicht alle Jahre gibt. Die Rede ist von der Generalsanierung der Gemeindehalle, die rund 3,5 Millionen Euro verschlingen wird. Architekt Rainer Wolf, Statiker Jürgen Graupner und Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann informierten ein interessiertes Publikum über die Fakten. Baustart ist im März weiter
  • 5
  • 519 Leser

Kinder tanzten voller Schwung unterm Himmelszelt

14. Lebendige Krippe im Mutlanger Ortskern mit Musik und Kurzweil am Samstag offiziell eröffnet
Sie ist eine schöne Tradition, die den Mitarbeitern des Bauhofs in Mutlangen zu verdanken ist: Die lebendige Krippe. Am Samstag öffnete sie ihre Pforten und will bis Heiligabend täglich die Besucher anlocken. weiter
  • 408 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kläranlagen-Betriebsführung im Rat

Unter anderem über die gemeinsame Betriebsführung der Kläranlagen im Schwäbischen Wald berät der Gemeinderat in Spraitbach in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. Dezember. Ab 18.30 Uhr geht es im Kultursaal der Kulturhalle zudem um die Änderung der Abwassersatzung für Beutenhof, Mühlrain und das Ferienhausgebiet Ochsenbusch sowie um die Schulträgerschaft weiter
KURZ UND BÜNDIG

„Open Stage“ feiert Jubiläum

Am Samstag, 20. Dezember, um 21 Uhr heißt es im Café Wunderlich in der Aalener Rittergasse wieder: Bühne frei für die „Open Stage“. Das außergewöhnliche Szenespektakel feiert Jubiläum: Es ist die 20. offene Bühne. Einmal mehr werden sich unbekannte Musiker, etablierte Größen der Aalener Szene, spontane Neuzugänge und lose Gruppen die Gestaltung weiter
  • 245 Leser

GUTEN MORGEN

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch der bekannte Herr mit Mantel und Mütze, und mit der gleichen schönen Regelmäßigkeit scheiden sich die Geister daran, ob das nun der Nikolaus oder der Weihnachtsmann ist ... Den Unterschied nicht zu kennen, lässt den Untergang des Abendlandes scheinbar schon in greifbare Nähe rücken. Es weiter
  • 658 Leser
Ausflugstipp

Archäopark Vogelherd

Ein wesentlicher Bestandteil des Archäoparks ist die Vogelherdhöhle. Aufgrund ihrer archäologischen Funde, darunter die 4,8 cm große Darstellung eines Wildpferdes, ist sie ein sehr beliebter Ausflugstipp für Entdecker. Außerdem wurden Knochenreste und Steinwerkzeuge von frühen Homo sapiens gefunden, die in der Höhle Behausung und Zuflucht fanden. Zudem weiter
  • 592 Leser

Jahrzehntelang bei der Kolpingsfamilie

Die Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Neresheim ehren langjährige Mitglieder – zwei neue aufgenommen
Die Kolpingsfamilie Neresheim beging den Gedenktag ihres Gründers Adolph Kolping mit einem Gottesdienst und einer Feier. weiter
  • 446 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aufruf zur Blutspende

Das DRK veranstaltet eine Blutspendeaktion am Mittwoch, 17. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle in Lauchheim. weiter
  • 247 Leser

Ehrungen bei der Stadtverwaltung

In der Personalversammlung hat Bürgermeister Dr. Gunter Bühler einer Reihe von Mitarbeitern den Dank der Stadt Bopfingen für Treue im öffentlichen Dienst ausgesprochen. Geehrt wurden für 25 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst Margareta Gerny, Andrea Häfele, Wolfgang Küffner und Silvia Pribil sowie für 40 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst Helmut weiter
  • 655 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushaltsplan und Energiebericht

Der Gemeinderat Westhausen befasst sich am Mittwoch, 17. Dezember, um 16 Uhr mit dem Energiebericht 2013, der Verabschiedung des Etats 2015, dem Abschluss eines Wartungsvertrags mit der zentralen Atemschutzwerkstatt in Aalen sowie neuen Standesbeamten. weiter
  • 495 Leser

Musikverein bot Hochklassiges

Jahreskonzert des Musikvereins Kirchheim gefühlvoll und ausdrucksstark
Mit einem hochklassigen und vielseitigen Jahreskonzert hat der Musikverein Kirchheim am Samstagabend ein großes Publikum in der Turn- und Festhalle in Kirchheim bestens unterhalten. Das 34. Jahreskonzert der Vereinsgeschichte dirigierte bereits zum 17. Mal Eberhard Geiger. weiter
  • 391 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater in Kerkingen

Die Theatergruppe Kerkingen spielt in dieser Saison das Stück „Frauenpower“. Aufführungen sind am 9., 10., 11., 16. 17. und 18. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Kerkingen. Die öffentliche Hauptprobe wird am Freitag, 9. Januar, um 14 Uhr als Kindervorstellung gegeben. Kartenvorverkauf ab Montag, 15. Dezember, bei der Filiale weiter
  • 435 Leser

Weihnachtsmarkt an der Hidde Aufhausa

Die liebevoll dekorierten Stände des Weihnachtsmarktes in Aufhausen bildeten die perfekte Kulisse für einen stimmungsvollen Bummel. Der Kindergarten „Kleine Strolche“ berichtete vom Stern über Bethlehem, der Musikverein stimmte mit Weihnachtsliedern die zahlreichen Besucher auf die Feiertage ein. Gestrickte oder gebastelte Geschenke, regionale weiter
  • 671 Leser

Gemeinderat Rainau

Rainau im Internet: Die Gemeinde Rainau hat ihre Homepage überarbeitet und sie mit einem neuen Design und Anwendungen smartphone- und tabletfähig gemacht. Durch die Themen- und Nutzernavigation auf der Startseite kann jeder Besucher in der virtuellen Welt rund um Rainau definieren, mit welchem Ansatz er die Seite inhaltlich ergründen möchte. Ein ganz weiter
  • 589 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Schwabsberg blickt zurück

Im Rahmen der Sitzung am Donnerstag, 18. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg, blickt der Rainauer Gemeinderat auf das Geschäftsjahr 2014 zurück. Außerdem auf der Tagesordnung: das Sanierungsgebiet „I Schwabsberg“ im Bund-Länder-Programm für kleinere Städte und Gemeinden (LRP). weiter
  • 320 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung Unterschneidheim

Die Gemeinderatssitzung findet am Montag, 15. Dezember im Saal des Gasthauses Kreuz in Unterschneidheim statt. Es werden verschiedene Bauangelegenheiten und zwei Bebaungspläne behandelt. Dazu gibt es einen Rückblick auf das Jahr 2014. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 477 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinsam Weihnachten feiern

Wer Heiligabend nicht allein verbringen will, kann gemeinsam mit den Anna-Schwestern der Franziskanerinnen von Ellwangen feiern. Am Mittwoch, dem 24. Dezember, treffen sich die Teilnehmer um 16 Uhr im Eingangsbereich der neuen Wohnanlage St. Anna in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 10. Die Feier dauert bis zirka 22 Uhr, An- und Rückfahrt muss selbst weiter
  • 207 Leser

Grab: Kastellschule wird saniert

Pfahlheim feiert das Schuljubiläum mit einem Festakt und einem Kinder-Musical
Vor 50 Jahren wurde in Pfahlheim die Kastellschule eingeweiht. Das Jubiläum wurde in der vollbesetzten Kastellhalle mit einem Festakt gefeiert. Die Kastellschüler führten „Die Pfahlheimer Dorfmusikanten“ auf. Bürgermeister Volker Grab kündigte die Generalsanierung des Schulgebäudes an.Ellwangen-Pfahlheim. Das Schulgebäude habe seit der Einweihung weiter
  • 492 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt, Kanalisation und Breitband

Der Gemeinderat von Neuler tagt am Mittwoch, 17. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Themen sind der Haushaltsplan 2015, die Neufassung der Hauptsatzung, die Kanalisation/Wasserleitung Sonnenhalde und die Kanalsanierung Fuggerstraße sowie der Breitbandausbau – Beitritt zum interkommunalen Verbund „Komm.Pakt.net“. weiter
  • 514 Leser

Keine neuen Schulden trotz großer Aufgaben

Gemeinderat Rainau befasst sich mit dem Haushaltsplanentwurf für 2015 - Rücklagen werden in Anspruch genommen
Bis Januar haben die Rainauer Räte Zeit, sich die Einzelpositionen des Haushaltes für nächstes Jahr zu Gemüte zu führen. Die Wünsche der Teilorte können bis dahin noch Gehör finden. Bürgermeister Christoph Konle und Kämmerer Karl-Heinz Hahn zeigen sich zufrieden mit dem vorliegenden Haushaltsplanentwurf. weiter
  • 550 Leser

Nur Alteingesessene zeigen Interesse

Vereinsflyer wurde an rund 500 Haushalte verteilt – nur 20 Bürger füllen beim Rathausbesuch Fragebögen aus
Anfang April startete das Pfahlheimer Pilotprojekt „Vereine kümmern sich um Neubürger“. Nach Abschluss der begleitenden Fragebogenaktion präsentierten die Verantwortlichen das Ergebnis: Lediglich 20 Bürger hatten einen Fragebogen ausgefüllt und darunter war kein einziger Neubürger mit Migrationshintergrund.Ellwangen-Pfahlheim. Die Vereine weiter
  • 366 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Impuls“ in der Sebastianskapelle

Im Rahmen des musikalischen Adventskalenders ist die Schönenberger Gruppe „Impuls“ am Montag, 15. Dezember, um 18.30 Uhr in der Sebastianskapelle Ellwangen zu Gast. In dem etwa halbstündigen Programm kommen vorweihnachtliche Lieder zur Aufführung. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 295 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Agnes Reeb

Ellwangen-Röhlingen. Am vergangenen Donnerstag erhielt Agnes Reeb, Lehrerin an der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule Röhlingen bis Juli 2014, ihre Ruhestandsurkunde überreicht. Agnes Reeb wurde 1975 in den Schuldienst eingestellt. Sie studierte die Fächer Englisch und Geographie. Ihre erste Stelle trat sie in Rainau-Dalkingen an. Nach Jahren der Beurlaubung weiter
  • 245 Leser

Aktiv am Klimaschutz beteiligen

Ellwanger Schulen erhalten Gelder aus Energieeinsparexperiment „Ehoch4“
Eine erfreuliche Zwischenbilanz konnte Bürgermeister Volker Grab für das Ellwanger Energieeinsparexperiment „Ehoch4“ ziehen, an dem sich vier Ellwanger Schulen beteiligt haben. Die Schulen wurden für ihr Engagement im Rathaus mit Preisgeldern bedacht. weiter
  • 233 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft

Der gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Ellwangen trifft sich am Montag, 15. Dezember, um 17 Uhr zur Sitzung im Ellwanger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Änderungen der Flächennutzungspläne in den Bereichen „Riemenfeld I“ und „Hinterer Brühl IV“. weiter
  • 245 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrunken in den Graben gefahren

Ellwangen-Neunheim. Am Sonntag in aller Herrgottsfrühe, etwa gegen 4.20 Uhr, war ein 23-jähriger Mann im Neunheimer Industriegebiet mit seinem Ford unterwegs. Laut Polizeiangaben hatte er zuvor reichlich gebechert und entsprechend viele Promille im Blut. Er fuhr die Wilhelm-Maybach-Straße in Richtung Autohof entlang. Am Ende der Straße donnerte er zunächst weiter
  • 496 Leser

Die Stadtsilhouette als Model

Der Killinger Holzkünstler Markus Thor hat das achte Ellwanger Springerle-Model gefertigt
Vor sieben Jahren begann der Killinger Holzkünstler und Maskenschnitzer Markus Thor mit der Produktion von handgefertigten Springerle-Models. Anlässlich des Stadtjubiläums hat Thor heuer ein Model entworfen, das die markante Silhouette der Innenstadt zeigt.Ellwangen. Seit 2007 kreiert der Killinger Holzkünstler und Maskenschnitzer Markus Thor alljährlich weiter
  • 409 Leser

Ellwanger Adventskalender

Ellwangen. Denmusikalischen Adventskalender der Stadt Ellwangen bestreitet am Montag, 15. Dezember, um 18.30 Uhr „Impuls Schönenberg“ mit Instrumentalmusik und Gesang in der Sebastianskapelle. Am Palais Adelmann wird dann ein weiteres Fenster als „Adventstürchen“ erstrahlen. weiter
  • 724 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Tannhausen

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Montag, 15. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus Tannhausen statt. Tagesordnungspunkte sind das Bebauungsplanverfahren „Windpark Freihof“ der Gemeinde Stödtlen, die Besetzung des gemeindlichen Gutachterausschusses sowie die Renovierung der Bergheimer Kapelle. weiter
  • 298 Leser

VR-Bank spendet für Weihnachtsbaumaktion

Zu einer guten Tradition ist die Aktion „Kinder schmücken Weihnachtsbäume“ geworden. Mit einer Spende in Höhe von 3600 Euro hat die VR-Bank Ellwangen insgesamt 24 Kindergärten mit jeweils 150 Euro unterstützt, die den Geldbetrag für Bastelmaterial zur Weihnachtsbaumdekoration verwendeten. Erzieherinnen und Kinder schmückten mit dem selbst weiter
  • 200 Leser

Blasmusiker mögen’s sinfonisch

Mit der Stadtkapelle Neresheim wird die Härtsfeldhalle einmal mehr zum Konzertsaal
„Super“, erklingt es leise aus einer der vorderen Zuschauerreihen schon nach dem ersten Stück „Polish Christmas Music“: Beim traditionellen Weihnachtskonzert am Samstagabend bot die Stadtkapelle in Neresheim sinfonische Blasmusik auf ganz hohem Niveau und schenkte den Zuhörern „Momente des Ruhens und des Aufhorchens“. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Friedenslicht aus Bethlehem

Für den Dekanatsbezirk Neresheim wird das Friedenslicht aus Bethlehem am Mittwoch, 17. Dezember, um 18.30 Uhr in Jagstheim in Empfang genommen. Danach kann es auch in Flochberg und Kirchheim abgeholt werden. Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Leitwort „Friede sei mit dir – Shalom – Salam“. Für den Transport des Lichtes weiter
  • 283 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushaltsplan 2015 von Neresheim

Der Gemeinderat von Neresheim kommt am Montag, 15. Dezember, um 17.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Einbringung des Haushaltsplanes 2015 und des Wirtschaftsplanes des Eigenbetriebs Wasserversorgung sowie Ehrungen für langjährige kommunalpolitische Tätigkeit. weiter
  • 409 Leser

Südumfahrung brächte mehr Verkehr

Ortschaftsrat Ohmenheim
In der jüngsten Sitzung im Feuerwehrgerätehaus beschäftigte sich der Ohmenheimer Ortschaftsrat mit Baugesuchen, Anschaffungen für die Jagdgemeinschaft und der Machbarkeitsstudie B29. weiter
  • 444 Leser

Unmut über die Versteigerung

Neubaugebiet Sohlhöhe II: Bauplatzbewerber kritisieren Vergabemodus und dessen Folgen
Am Donnerstag, 18. Dezember, versteigert eine Notarin im Auftrag der Stadt Neresheim die 17 Grundstücke des Neubaugebiets Sohlhöhe II. Eine Auktion als Vergabeprinzip ist ein Novum im Ostalbkreis. Den Vergabemodus wie dessen Folgen kritisieren einige der Bauplatzinteressenten. weiter
  • 649 Leser

Stadtbibliothek zeigt Neuheiten

Aalen. Die Stadtbibliothek Aalen präsentiert in einer Buchausstellung bis Samstag, 27. Dezember, im ersten Obergeschoss eine Auswahl der Neuanschaffungen des Jahres 2014. Die Bücher sind während der Ausstellungszeit nicht entleihbar, können jedoch kostenlos vorgemerkt werden. weiter
  • 846 Leser

Tradition und Schwung

Adventskonzert des THGs in der Salvatorkirche
Die Musikensembles des Theodor-Heuss-Gymnasiums haben in der Salvatorkirche ein Adventskonzertkonzert veranstaltet. Den Einstieg in das vielfältige Programm gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 und 6 unter der Leitung von Sebastian Hahn mit „Fürchte dich nicht“ von Heinrich Schütz. weiter

„Nur schauen“ kommt nicht gut an

Kritik von Kunden und Geschäftsleuten am „Schausonntag“ der Aktion Aalen City aktiv in der Innenstadt
Der Verkäufer an der Kasse macht ein verlegenes Gesicht: „Es tut mir leid, ich darf heute leider nichts verkaufen“. Die potenzielle Kundin schaut verdutzt und entgegnet: „Dann können sie diesen Gürtel selbst behalten“. Der Tag der offenen Tür in der Aalener Innenstadt sorgte am Sonntag mehrmals für Verwirrung und Enttäuschung. weiter
Tagestipp

Eingeladen zur Blutspende

Blutspender sind Lebensretter. Jeder weiß es. Trotzdem fehlt in hektischen Zeiten manchmal der Anstoß, sich ein Stündchen für andere zu nehmen und diesen Dienst am nächsten in den Alltag einzuplanen. Eine Gelegenheit böte sich an diesem Montag in Bartholomä. Bitte den Ausweis mitbringen.TSV-Halle Bartholomä14.30 Uhr bis 19.30 Uhr weiter
  • 568 Leser

... im Depot des Limesmuseums

Adventskalender: Ein Blick in den Keller, wo weitere Schätze des Aalener Museums lagern
Fünfzehn Stufen führen hinab ins Depot des Limesmuseums. Hinter mindestens ebenso vielen Türen verbergen sich im Keller Transportboxen, Bücher, Bastelmaterialien und antike Schätze. Zu letzteren zählt der römische Brunnen aus Rainau-Buch. Das wertvolle Fundstück ist hinter einer zehn Zentimeter dicken Stahltüre gesichert. weiter

Barthle: „Die CDU steht gut da“

Optimismus beim Kreisparteitag – langjährige und verdiente Ortsverbandsvorsitzende ausgezeichnet
„Wir sind als CDU-Kreisverband präsent und stehen mit über 3000 Mitgliedern an dritter Stelle im Land“, stellte Kreisvorsitzender Norbert Barthle am Samstag in Westhausen fest. Er forderte beim Kreisparteitag der Christdemokraten zur Geschlossenheit auf, „weil wir vor großen Herausforderungen stehen.“ weiter
  • 604 Leser

Für Solidarität beim Länderfinanzausgeich

Applaus im Stehen gab es für Guido Wolf, als er zum Schlussakkord seiner Rede sagte: „Auch wenn es kein Selbstläufer wird, wir werden gemeinsam um die Regierungsverantwortung bei der Landtagswahl 2016 kämpfen und ich werde mich auch dafür einsetzen, dass die Ostalb wieder mehr Verkehrsinfrastruktur bekommt.“ weiter
  • 1
  • 310 Leser

Schützen ehren Meister und Macher

Werner Prokoph dreifacher Jahresmeister der SG Aalen – WLSB-Ehrung für Hartmut Popp und Peter Gierke
Gäste der Jahresabschlussfeier der Schützengesellschaft Aalen im Tannenwäldle waren Manfred Pawlita, Vizepräsident des Württembergischen Landessportbundes und Vorsitzender des Sportkreises Ostalb, sowie dessen Stellvertreter, Ehrenoberschützenmeister Franz Schaffenrath. weiter
  • 2
  • 345 Leser

... im Depot des Limesmuseums

Adventskalender: Ein Blick in den Keller, wo weitere Schätze des Aalener Museums lagern
Fünfzehn Stufen führen hinab ins Depot des Limesmuseums. Hinter mindestens ebenso vielen Türen verbergen sich im Keller Transportboxen, Bücher, Bastelmaterialien und antike Schätze. Zu letzteren zählt der römische Brunnen aus Rainau-Buch. Das wertvolle Fundstück ist hinter einer zehn Zentimeter dicken Stahltüre gesichert. weiter

Auto angezündet

Am frühen Samstagmorgen, gegen 4.56 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife einen brennenden Pkw in der Paradiesstraße. Eine Mann ergriff beim Herannahen der Streife die Flucht. Die Polizisten konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Eine sofort eingeleitet Fahndung nach dem Unbekannten blieb erfolglos. Nach bisherigen Erkenntnissen setzte der Mann den weiter
  • 1094 Leser

Neue Ehrenmitglieder

Jahresabschluss der Kappelbergchöre im Jubiläumsjahr
Zum Abschluss des Jubiläumsjahres der Kappelbergchöre überreichte der stellvertretende Vorsitzende des Eugen-Jaekle-Chorverbandes Sieger Götz die Ehrenurkunde vom Deutschen Chorverband zum 125-jährigen Bestehen. weiter
  • 321 Leser

Ulrich Pfeifle 50 Jahre in der SPD

Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid zu Gast bei Ehrungsfeier des Aalener Stadtverbands
Hohen Besuch hatte der SPD-Stadtverband bei seiner Ehrungs- und Jahresschlussfeier im Treppacher Römerhotel. Der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid hielt ein Grundsatzreferat zum Thema „Politik für ein starkes und gerechtes Baden-Württemberg“. weiter
  • 3
  • 3608 Leser

Der Traum von einer Sportklasse

Patrick Engel, Cheftrainer des Schwimmvereins und Stadtsportlehrer, zu Gast in der Suppenstube des Rotary Clubs
In nur zwei Jahren hat er die Gmünder Schwimmer in die 2. Bundesliga zurückgeführt. Patrick Engel ist nicht nur SVG-Cheftrainer. Der 34-Jährige ist auch einer der drei Stadtsportlehrer. Im Gespräch mit GT-Sportchef Werner Röhrich erzählt er, dass es ihn schmerzt, dass die Traglufthalle im Schießtal wieder nicht kommt.Herr Engel, mit dem Aufstieg in weiter
  • 303 Leser

Bernius präsentiert Händels Messiah

Großartiges Konzert in der Augustinerkirche in Schwäbisch Gmünd
Perfektion hat einen Namen: Frieder Bernius und sein Kammerchor und sein Barockorchester Stuttgart, am Freitagabend vor halbem Publikum in der Gmünder Augustinerkirche. weiter

Adventskranz in Flammen

64-Jährige erleidet Schlaganfall
Eine 64-Jährige Frau erlitt einen Schlaganfall. Während sie auf dem Boden lag, fing ihr Adventskranz Feuer. weiter
  • 4334 Leser

Ursache des Metzgerei-Brandes noch unklar

Alle Verletzen wieder aus den Krankenhäusern entlassen

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu dem Brand am frühen Samstagmorgen in Wolpertshausen sind noch nicht abgeschlossen und werden am Montag zusammen mit einem Brandsachverständigen, bzw. Gutachter, fortgesetzt. Inzwischen sind alle Verletzte wieder aus den umliegenden Krankenhäusern entlassen worden, berichtet die Polizei. Bleibende

weiter
  • 1335 Leser

Autofahrerin bei Zusammenprall verletzt

Unfall aus Unachtsamkeit beim Abbiegen

Eine 28-jährige Golf-Fahrerin fuhr am Samstag gegen 18 Uhr in Westhausen auf der B 29 und bog nach links in die Bohlerstraße ab. Hierbei übersah sie eine 44-jährige Opel-Fahrerin, die ihr auf der B 29 entgegenkam, berichtet die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die Opel-Fahrerin zwar verletzt, aber glücklicherweise

weiter
  • 1875 Leser

Regionalsport (24)

SPORT IN KÜRZE

Deutliche Niederlage

Fußball. Im Verbandsstaffelspiel der A-Junioren trat der TSV Westhausen gegen den VfL Herrenberg an. Der VfL eröffnete seinen Torereigen in der 33. Minute, mit einem 0:3-Rückstand musste der TSV in die Halbzeitpause.Auch in der zweiten Spielhälfte kam Westhausen nicht mehr ins Spiel und dies führte zu weiteren Treffern für den VfL Herrenberg. Mit 7:0 weiter
  • 683 Leser

KG ist so gut wie gerettet

Ringen, Regionalliga: KG Fachsenfeld/Dewangen – RG Waldkirch-Kollnau 22:15
Mit einem 22:15-Sieg gegen die RG Waldkirch-Kollnau machen die Ringer der KG Fachsenfeld/Dewangen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt – und beweisen dabei ihren Mannschaftsgeist. weiter
  • 519 Leser

TV Aachen-Walheim – KSV Aalen 5:18

57F: Michael Otto – Levan Metreveli 0:4 SS (0:10), 61G: Iulian Grajdan – Mariusz Los 0:1 PS (2:2), 66F: Yaschar Jamali – Ibro Cakovic 0:2 PS (1:4), 66G: Edward Barsegjan – Koray Karaman 4:0 TÜ (16:0), 75F: Dimitar Georgiev – Christian Maier 1:0 PS (4:4), 75G: Rame Khalil – Ilyas Özdemir 0:4 TÜ (0:16), 86F: Marco Kreutz weiter
  • 961 Leser
SPORT IN KÜRZE

DJK-Maschine läuft

Volleyball. Besser hätte die Hinrunde in der Regionalliga nicht enden können. Mit 3:0 (26:24, 25:22, 25:19) fertigten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd den Verfolger Tübinger Modell ab und bauten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze weiter aus, weil auch der Zweite verlor. weiter
  • 1092 Leser
SPORT IN KÜRZE

TSB wieder ohne Punkte

Handball. Bei der 26:31-Auswärtsniederlage in Kenzingen musste der Trainer des TSB Gmünd auf einige Verletzte Spieler verzichten. Während der Oberligapartie zeigten sich die gleichen Fehler wie in den letzten Begegnungen: Nach technischen Fehlern im Angriff wurden die Tempogegenstöße des TB Kenzingen nicht verhindert und so die konnte die Niederlage weiter
  • 620 Leser

Turnierserie in Königsbronn

Fußball, Jugendturniere
Insgesamt neun Jugendturniere – von den Bambinis bis zu den A-Junioren – organisiert die Fußballabteilung des SVH Königsbronn. Der Ball rollt über den Jahreswechsel in der Herwartsteinhalle.Über den Jahreswechsel veranstaltet die Fußballabteilung des SVH Königsbronn wieder ihre traditionelle Hallenturniere um den Sparkassencup der Kreissparkasse. weiter
  • 389 Leser

Unicorns für den guten Zweck

American Football
„Football against Cancer“: Die Unicorns-Spieler Marco Ehrenfried und Daniel McCray agieren als Models für einen Kalender, dessen Erlöse an die Krebshilfe gehen. weiter
  • 484 Leser

VfR kooperiert mit weiterer Schule

Fußball
Die Uhland-Realschule ist neuer Kooperationspartner des VfR Aalen. Jugendspieler des VfR können dort künftig in einer AG trainieren. Dies meldet der Verein in einer Pressemitteilung. weiter
  • 405 Leser

Vizemeister im Doppel plus dritter Platz

Tischtennis, baden-württembergische Einzelmeisterschaften: Nick Westendorf und Marius Henninger erfolgreich
Bei den baden-württembergischen Einzelmeisterschaften wurden Nick Westendorf aus Neuler und Marius Henninger aus Untergröningen in der U18-Doppel-Konkurrenz erst im Endspiel gestoppt. Sie feierten die Vizemeisterschaft. Im Einzel belegte Westendorf einen hervorragenden dritten Platz. weiter
  • 320 Leser

Vom Passspiel bis zum Fallrückzieher

Der Verein „Kinder von der Straße“ war zum Fußballtag in seiner Heimat in der Reinhard-von-König-Schule in Fachsenfeld unterwegs. Ziel ist es mit den etwa 100 bundesweit durchgeführten Fußballtagen die Kinder für den Fußballsport zu motivieren und in den örtlichen Verein zu bringen. Finanziert wurde der Tag von der VR Bank Aalen. Vorstand weiter
  • 500 Leser
Statistik zum SpielVfR Aalen 1. FC Nürnberg19 Torschüsse 854% Ballbesitz 46%46% Gewonnene Zweikämpfe 54%8 Ecken 20 Abseits 114 Fouls  158 Flanken 473% Passquote 67%Feick (4)Die meisten Torschüsse Füllkrug (4)Feick (3)    Torschussvorlagen Polak (2)Leandro 71%      Zweikampfquote Polak 75% weiter
  • 5
  • 1395 Leser

„Da waren wir zu ängstlich“

Fußball, 2. Bundesliga: Dominick Drexler ärgert sich über die ersten 45 Minuten
Er war an den meisten Offensivaktionen beteiligt und hatte gute Möglichkeiten. Doch ein Treffer ist auch Dominick Drexler gegen Nürnberg nicht gelungen. Im Interview spricht der 24-Jährige über die 16 Punkte, fehlenden Biss und darüber, dass „wir von Anfang an giftig und gallig sein müssen“. weiter
  • 1
  • 549 Leser

STIMMEN ZUM SPIEL

Berndt-Ulrich Scholz, VfR-Präsident: „Wir haben sehr gut gespielt und mindestens ein Unentschieden verdient gehabt. Unser Trainer hat versprochen, dass wir in der Rückrunde mehr Punkte holen, und deshalb bin ich guter Dinge, dass wir den Klassenerhalt schaffen.“Manuel Junglas, VfR-Mittelfeldspieler: „Der Gegner hat zwei Tore aus dem weiter
  • 5
  • 354 Leser

VfR Aalen – 1. FC Nürnberg        1:2 (0:1)

Auswechslungen VfR: 67. Klauß (Note: –) für Quaner, 76. Kaufmann (–) für Gjasula, 89. Junglas (–) für Ludwig1. FC Nürnberg: Rakovsky – Celustka, Mössmer, Hovland, Bulthuis – Petrák, Polak – Koch (81. Candeias), Schöpf (90.+1 Stark), Füllkrug – Sylvestr (76. Pinola)Tore:0:1 Niclas Füllkrug (11./ Vorarbeit Sylvestr), weiter
  • 1177 Leser

Terminstress zeigt Wirkung

Fußball, 2. Bundesliga: FCH fehlt am Ende des Erfolgsjahres 2014 die Leichtigkeit
Der Terminonkel der 2. Fußball-Bundesliga hält offenbar nicht viel von stiller Zeit. Bevor’s besinnlich wird, mutet er den 18 Klubs noch eine flotte englische Woche zu. Die Tortur zeigt bei Aufsteiger Heidenheim auf der Zielgeraden des Erfolgsjahrs 2014 durchaus Wirkung – wie beim 1:1 in Aue zu beobachten war. weiter
  • 330 Leser

„Wir haben eine Zielsetzung“

Der Gmünder Fußballlehrer Alexander Zorniger kehrt als Cheftrainer von RB Leipzig an die Stätte seines Pokaltriumphs zurück
Gegen den VfR Aalen hat er seine Premiere als Cheftrainer einer Zweitligamannschaft gefeiert. Zuvor ist Alexander Zorniger mit RasenBallsport Leipzig zweimal in Folge aufgestiegen. Die Reise soll noch nicht zu Ende sein. „Wir haben eine Zielsetzung. Die ist nicht auf diese Saison fixiert“, sagt der 47-jährige Gmünder, der einst die Normannia weiter
  • 707 Leser

Chancen wieder nicht genutzt

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verliert gegen 1. FC Nürnberg 1:2 (0:1) – Gjasula verwandelt Elfer
Es war mehr drin gegen den Bundesliga-Absteiger. Der VfR Aalen hat am Sonntag vor über 11 000 Zuschauern in der Scholz-Arena knapp mit 1:2 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg verloren. Das Problem war ein altbekanntes: Vorne wurden beste Chancen nicht genutzt, und hinten kassierte die Ruthenbeck-Elf zu einfache Tore. weiter
  • 1
  • 647 Leser

KSV stößt die Tür weit auf

Ringen, 1. Bundesliga: KSV Aalen 05 gewinnt den Hinkampf gegen TV Aachen-Walheim 18:5
Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Nendingen und Weingarten in Folge ist der KSV Aalen 05 pünktlich zur Endrunde in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im Hinkampf der Zwischenrunde setzten sich die Bären von der Ostalb in Nordrhein-Westfalen beim TV Aachen-Walheim klar mit 18:5 durch und stößt dadurch die Tür zum Viertelfinale weit auf. weiter
  • 436 Leser

Gastgeber Ebnat mit vier Titeln

Tischtennis: Aalener Stadtmeisterschaften 2014 für Mädchen- und Jungen wurden in Ebnat ausgetragen
Die Tischtennisabteilung des SV Ebnat war Ausrichter der Meisterschaften, bei denen insgesamt 12 Mädchen und 32 Jungen aus den Aalener Tischtennisvereinen am Start waren. In vier verschiedenen Altersgruppen wurden die jeweiligen Stadtmeisterinnen und Stadtmeister ausgespielt. weiter
  • 320 Leser

Schrezheim behält die Nerven

Kegeln, 2. Bundesliga Herren: Spannende Duelle sichern den 6:2-Sieg mit 15 Kegeln Vorsprung
Die Zweitliga-Kegler des KC Schrezheim präsentierten sich im abschließenden Spiel des Wettkampfjahres stark: Gegen den punktgleichen BC Schretzheim entschieden sie spannende Duelle mit Nervenstärke für sich. 15 Kegel Vorsprung retteten die Jungs nach Hause und schließen wieder zum Tabellenmittelfeld auf. weiter
  • 277 Leser

Live-Ticker: Aalen unterliegt Nürnberg mit 1:2

Fußball, 2. Bundesliga: Füllkrug gleich zweimal erfolgreich

Zum Abschluss der Hinrunde muss sich der VfR Aalen dem 1. FC Nürnberg zuhause mit 1:2 geschlagen geben. Vor über 11000 Zuschauern gingen die Gäste durch den Treffer von Füllkrug (11.) früh in Führung. Im weiteren Verlauf bemühte sich der VfR nach Kräften, fand aber nicht die richtigen Mittel gegen die gut organisierten

weiter
  • 4
  • 3300 Leser

KG: Großer Schritt zum Klassenerhalt

Ringen, Regionalliga: KG Fachsenfeld-Dewangen besiegt Waldkirch-Kollnau mit 22:15
Zwei wichtige Punkte holten die KG-Ringer im letzten Heimkampf der laufenden Regionalliga-Saison. 22:15 stand es am Ende gegen den direkten Tabellenkonkurrenten Waldkirch-Kollnau. weiter
  • 1984 Leser

KSV Aalen startet mit 18:5-Sieg

Ringen, Bundesliga, Zwischenrunde: KSV gegen TV Aachen-Walheim
Auswärtssieg: Die KSV-Ringer hatten beim Auftaktkampf der K.o.-Runde keinen Probleme, sie schlugen den TV Aachen-Walheim klar mit 18:5. weiter
  • 5
  • 2507 Leser

Leserbeiträge (7)

Nachwuchsläufer der LG Rems Welland mit starkem Auftritt in Oettingen

Beim letzten Lauf der Rieser Laufserie im bayrischen Oettingen dominierten die Nachwuchsläufer der LG Rems Welland auf der Kurzstrecke. Gesamtsieger in diesem Lauf über 3,5km in einer hervorragenden Zeit von 11:44 Min. wurde Johannes Putzker, was gleichzeitig den Tagessieg in der Altersklasse U18 bedeutete. Den Doppelsieg machte André

weiter
  • 1583 Leser

In die Zange genommen

Zu „B29 - Kommunen haben das Wort“:Mit Erstaunen habe ich den neuesten Vorschlag von Landrat Pavel, überarbeitete B29-Nord-Süd-Trasse, gelesen. Diese neue Trassen-Variante nördlich von Pflaumloch, im Goldbachtal, unterhalb des Goldbergs, würde die gesamte Entwicklungsmöglichkeit unserer Gemeinde Pflaumloch begrenzen und einschränken oder weiter

VfR: Probleme aus eigener Kraft lösen

Zur Finanzmisere beim VfR Aalen:Ein Profifußballclub wie der VfR ist nichts anderes als ein Wirtschaftsunternehmen. Jedes Unternehmen muss bei finanziellen Problemen diese konsequent selbst angehen und einer Lösung zuführen, indem es versucht, die Umsätze zu erhöhen (Akquisition weiterer Sponsoren- und Werbegelder, Erhöhung der Eintrittspreise) und weiter

Märchen im Samocca

Zum Abschluss des Märchenjahrs zieht es den Märchenbrunnen wieder einmal ins Café Samocca nach Aalen. Am 19. 12 2014 um 19 Uhr erzählen Helga Schwarting und Ute Hommel Märchen zur Winter- und Weihnachtszeit,  passend zur Jahreszeit. Sie werden dabei musikalisch begleitet von Helga Pietsch und Cornelia Wanner auf der Flöte.

weiter
  • 1789 Leser

Sportfahrerehrung beim MSC-Reichenbach

Im festlich geschmückten MSC-Heim begrüßte der Vorsitzende Robert Wagner und Sportleiter Dieter Waschiczek die Motorsportler. Revue passieren lies der Sportleiter die 7 Kart-Läufe, deren Meister 2014 erst im letzten Lauf ermittelt wurden. Mit genau 1 Punkt Unterscheid gewann Wolfgang Waschiczek, 2. wurde Sascha Brand, 3. Stefan

weiter
  • 2244 Leser

Zum Abschluss auf den Hausberg gewandert

Zur diesjährigen Jahresabschlusswanderung des Straßdorfer Albvereins hatte Reinhold Haas eingeladen. Er führte die 26 großen und kleineren Wanderfreunde über Metlangen hinauf auf den Rechberg, wo das letzte Gruppenfoto des Jahres bei einem herrlichen Rundumblick entstand. Nach rund zwei Stunden Gehzeit kehrten sie im Gasthof

weiter
  • 1689 Leser