Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 1. Januar 2015

anzeigen

Regional (103)

KURZ UND BÜNDIG
Theater in KerkingenDie Theatergruppe Kerkingen spielt in dieser Saison das Stück „Frauenpower“, eine Komödie in drei Akten von Bernd Gombold. Die Aufführungen sind am Freitag, 9. Januar, am Samstag, 10. Januar, am Sonntag, 11. Januar, am Freitag, 16. Januar, am Samstag, 17. Januar, und am Sonntag, 18. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Elterncafé Atempause

Die Aktion „Miteinander leben in Oberkochen“ lädt am Montag, 12. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr zum Elterncafé „Atempause“ im „Wohnzimmer“ des Jugendtreffs am Oberkochener Bahnhof ein. Eltern, Großeltern, Alleinerziehende können sich bei Kaffee und Brezeln in gemütlicher Atmosphäre austauschen. weiter
  • 654 Leser

Krippenplätze sind begehrt

Bedarfsplan für Kinderbetreuung in Oberkochen – Geburtenzahlen leicht rückläufig
Der Bedarfsplan der Stadt Oberkochen für die Kinderbetreuung zeigt, dass neben der ungebrochen hohen Nachfrage nach Krippenplätzen für die Kleinkindbetreuung auch die Ganztagesbetreuung besonders im Fokus steht. weiter
  • 422 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liederabend bei Oberkochen dell’ Arte

Die junge russische Sopranistin Jadwiga Kolosowa ist am Sonntag, 11. Januar, um 17 Uhr im Bürgersaal im Rathaus in Oberkochen zu Gast.Begleitet wird sie von Bernd Grill am Klavier. Karten gibt es für 14 Euro (oder ermäßigt für 7 Euro) im Vorverkauf im Rathaus Oberkochen, Tel.: (07364) 27-0 und bei Buch & Kultur Mayer, Tel.: (07364) 955168 und weiter
  • 248 Leser

Die Bühne ist ihr Gäu

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle beim Heimspiel in der Aalener Stadthalle
Heimspiel für die „Stumpfes“: Am Dienstagabend begeisterten die vier Musiker in der Aalener Stadthalle mit ihrer „Welttour“. Sie unterhielten das Publikum in der Stadthalle bestens – mit alten und neuen Liedern, musikalisch auf höchstem Niveau, gewohnt schwäbisch und mit humorvoller Bühnenshow. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Die „Füenf“ singen Kriwanek

Die „Füenf“ widmen ihrem Freund und Schwabenrock-Legende Wolle Kriwanek eine eigene Tournee. Am Montag, 5. Januar, machen sie um 20 Uhr Station in der Sechtahalle Röhlingen und singen auch eigene Erfolgshits. Karten im Vorverkauf zu 18 Euro im Café Rambazamba in Aalen, bei der VR-Bank Ellwangen und Röhlingen sowie im Autohaus Kurz in weiter
  • 311 Leser

EMAG Automation Heubach ehrt Jubilare

Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurden bei der Firma EMAG Automation GmbH in Heubach zahlreiche Mitarbeiter geehrt. Im Rahmen der Weihnachtsfeier bedankte sich Geschäftsleitung und Betriebsrat bei Markus Hägele für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit und bei Ingo Müller, Traugott Schlichenmaier (leider nicht auf dem Bild dabei), Markus weiter
  • 1289 Leser

Freunde statt Stress

KESS-Erziehen im Rosenstein-Gymnasium Elternkurs
KESS-Erziehen heißt das Programm. Am Rosenstein-Gymnasium wurde dazu ein Elternkurs angeboten mit dem Ziel: Weniger Stress und mehr Freude beim Erziehen haben. weiter
  • 376 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gaishardter Preisbinokel

Die Dorfgemeinschaft Gaishardt veranstaltet am Samstag, 10. Januar, einen (Nichtraucher-) Preisbinokel. Beginn ist um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Alle Teilnehmer erhalten einen Preis. weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung beim Liederkranz

Am Samstag, 10. Januar, trifft sich der Heubacher Liederkranz um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung im Sängerheim Bahnhof. Diesmal stehen wichtige Wahlen an. weiter
  • 289 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Die Waldschenke auf dem Rosenstein startet mit einem Hüttenzauber ins neue Jahr. Am Samstag, 3. Januar, machen die Steirer Schwoba den Auftakt der Veranstaltungsreihe. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 864 Leser

Nebel-Raketen

So sah es aus zum Jahreswechsel am Himmel über dem Tor zum Ostalbkreis, wie die Gemeinde Lorch-Waldhausen auch gerne genannt wird. „Leider hat das Wetter nicht richtig mitgemacht, denn es wurde immer nebliger“, bedauert Rudi Rohr, der Fotograf dieser Aufnahme. weiter
  • 1556 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der offenen Tür in der Tanzschule

Die Tanzschule Brigitte Rühl lädt am Sonntag, 11. Januar, zum Tag der offenen Tür in ihren Räumen in der Marienstraße 43 in Ellwangen ein. Ab 13 Uhr wird ein Showprogramm rund ums Tanzen geboten. weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Veranstaltungskalender der Stadt

Der neue Veranstaltungskalender 2015 der Stadt Heubach und Kulturnetz liegt nun im Rathaus aus und kann abgeholt werden. Er listet sowohl kulturelle, als auch Vereins- oder kirchliche Termine. weiter
  • 254 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von der Renaissance bis zum Jazz

Das Weihnachtsgeschehen in alten und neuen Liedern erlebbar werden lassen, das will das Ensemble „Cultores Sonorum“ mit Cornelia Schultes (Sopran), Gertraud Holzmann (Alt), Klaus Haug (Tenor) und Stefan Boschert (Bass). Bei freiem Eintritt aber erbetenen Spenden ist es zu hören in die St.-Ulrich-Kirche am Sonntag, 4. Januar, um 17 Uhr. weiter
  • 675 Leser

Wanderung zu Dreikönig

Lorch. Am Dienstag, 6. Januar, starten die Lorcher Albvereinler um 13.30 Uhr unter Führung von Horst Fritz am Bürgerhaus zur Dreikönigswanderung. Durch die Au-Siedlung und auf dem Eselstraufweg geht’s nach Waldhausen. Die Wanderstrecke ist etwa fünf Kilometer lang. Nach der Einkehr in der Kirnbachhütte bringt ein Bus die Teilnehmer gegen weiter
  • 771 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtskonzert in Gaishardt

Am Montag, 5. Januar, lädt der Chor „Sonum laudate“ um 18 Uhr zu seinem ersten Weihnachtskonzert in die St.-Vitus-Kapelle nach Neuler-Gaishardt ein. Als Gastchor wirkt der Gesangverein Wöllstein mit. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Im Anschluss an das Konzert gemütliches Beisammensein im Dorfgemeinschaftshaus. weiter
  • 662 Leser

Dank und Ehrungen für viele Bürger

Beim traditionellen Neujahrsempfang in Lautern blicken Ortsvorsteher und Bürgermeister auf ein gutes Jahr
Hinter Lautern liegt ein großartiges Jahr und womöglich ein ebensolches steht bevor. Mit dem traditionellen Neujahrsempfang wurde in dem Heubacher Teilort auch ein Blick 364 Tage voraus geworfen. Und es wartet dabei auf Lautern Großes, wenn auch nicht immer Zufriedenstellendes. weiter
  • 521 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spaziergang zum Limestor mit Fackeln

Zum Jahresauftakt führt Limes-Cicerone Hedwig Erhardt am Sonntag, 4. Januar, um 16 Uhr im stimmungsvollen Fackellicht zum Limestor Dalkingen. Treffpunkt ist, von Schwabsberg kommend, am Parkplatz unterhalb des Limestores. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 628 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtliches Konzert

Am Sonntag, den 4. Januar veranstaltet der Gesangverein Ramsenstrut in der Pfarrkirche Neuler ein weihnachtliches Konzert. Neben dem Männerchor des Gesangvereins wirken der Kinderchor des Gesangvereins, der Liederkranz Neuler sowie eine Bläsergruppe des Musikvereins Neuler mit. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für den weiter
  • 239 Leser
POLIZEIBERICHT

Altpapiercontainer brannte

Schwäbisch Gmünd Gegen 22:25 Uhr, wurde am Silvesterabend durch einen Zeugen der Brand eines Altpapiercontainers in der Willy-Schenk-Straße bemerkt. Die Feuerwehr Wetzgau löschte den Brand. Es konnte jedoch nicht verhindert werden, dass der Container vollständig abbrannte. Brandursache war vermutlich ein Feuerwerkskörper. Zum Sachschaden sind weiter
  • 697 Leser

CDU-Ortsverein lud zum Weißwurstessen

An Silvester lud der CDU-Ortsverband Rechberg wieder zum traditionellen Weißwurstessen ein. Viele Gäste ließen sich in die Rechberger Gemeindehalle locken und wurden dort vom Küchenteam (unser Bild) kulinarisch verwöhnt. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jugendgruppe der Musikkapelle Harmonie Wißgoldingen. Der Erlös der Veranstaltung weiter
  • 658 Leser

Freundeskreis Himmelsstürmer

Schwäbisch Gmünd. Zur Hauptversammlung trifft sich der Freundeskreis Himmelsstürmer am Mittwoch, 14. Janaur, um 19.30 Uhr im Forum 2 des christlichen Gästezentrums Schönblick. Auf der Tagesordnung stehen neben Regularien wie den Berichten von des Vorsitzenden, des Schriftführers, des Kassiers und der Kassenprüfung auch die Vereinsstruktur und weiter
  • 1159 Leser

Gut besuchte Gottesdienste an Neujahr

Dekane predigten in Gmünd
Gut besucht waren die Gottesdienste in den Gmünder Kirchen am Neujahrstag. Im Münster predigte der katholische stellvertretende Dekan Robert Kloker, in der Augustinuskirche sein evangelischer Amtskollege Dekan Immanuel Nau. weiter
  • 595 Leser

GUTEN MORGEN

Philosophen und Schriftsteller beschäftigen sich seit Jahrhunderten mit der Frage „Was ist Glück?“ – Keine Sorge: An dieser Stelle folgt kein wissenschaftlicher Aufsatz. Das neue Jahr ist noch ziemlich frisch (auch wenn wir uns an Neujahr nicht so fühlten), und deshalb machen wir’s ganz simpel: Glück ist, wenn der Mensch weiter
  • 1
  • 384 Leser

Nebel – Raketen – und Schnee

„Bedeckter Himmel und Nebel ließen keinen guten Blick auf Schwäbisch Gmünd zu“, muss GT-Fotograf Hartmut Hientzsch in seiner Neujahrsbilanz feststellen. Es gelang ihm trotzdem eine dokumentarische Aufnahme, die immerhin eine weitere Besonderheit dieses Jahreswechsels belegt: Gmünd präsentierte sich tief verschneit – und das wissen weiter
  • 849 Leser

Umgestürzte Bäume und ein Containerbrand

Polizei und Feuerwehr bilanzieren einen ruhigen Jahreswechsel in und um Schwäbisch Gmünd
So ruhig wie selten verlief der Jahreswechsel in Schwäbisch Gmünd. Außer einem Brand im Papiercontainer hat die Polizei „nichts von öffentlicher Bedeutung“ zu vermelden. Die Feuerwehr löscht diesen und „kämpft“ ansonsten mit umgestürzten Bäumen. weiter
  • 343 Leser

Dekan in der „schönsten Kirche“

Immanuel Nau schätzt die Augustinuskirche ganz besonders – wegen der Anwander-Malereien
Die Augustinuskirche ist die vielleicht einzige Kirche der Welt, in der das Leben des Kirchenvaters Augustinus so konsequent dargestellt wird. Deshalb ist sie Dekan Immanuel Nau ans Herz gewachsen. Er schätzt dieses Gotteshaus wie kein zweites. weiter
  • 435 Leser

Tinnitus-Aufklärung

Fachvortrag im Scheffoldgymnasium – erste Anzeichen zu erkennen
Im Scheffold-Gymnasium war der Auftakt zur aktuellen Schulkampagne des Selbsthilfevereins und der BarmerGEK über Tinnitus. „Krankheit einer lärmenden Jugend?“ war der Vortrag überschrieben. weiter
  • 455 Leser

Freunde statt Stress

KESS-Erziehen im Rosenstein-Gymnasium Elternkurs
KESS-Erziehen heißt das Programm. Am Rosenstein-Gymnasium wurde dazu ein Elternkurs angeboten mit dem Ziel: Weniger Stress und mehr Freude beim Erziehen haben. weiter
  • 313 Leser
Tagestipp

Classic Rock Nacht in Neustädtlein

PRIMESTONE interpretiert eigenwillig, enthusiastisch und mit unbändiger Spiellaune die größten Classic Rock-Songs aller Zeiten.InformationenIhr Motto ist neben Authentizität Phantasie und Improvisation und vor allem die Suche nach Wurzeln wie Blues, Soul oder Latin. Die vier Primestones sind im Lande nicht unbekannt: Wolfi Preuß spielte bei Hobbits; weiter
  • 5
  • 737 Leser

Reiten zu Ehren Silvesters

Westhausen. Beim Silvesterritt sind zu Ehren des Heiligen 135 Reiter zur gleichnamigen Kapelle in Westhausen prozessiert. Pfarrer Matthias Reiner ritt selbst. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler fuhr in der Kutsche. Mehr dazu auf Seite 13. weiter
  • 1264 Leser

Willkommen 2015

Ruhig ist es geblieben in der Silvesternacht. Außer einem brennenden Altpapiercontainer in Schwäbisch Gmünd, den ein Feuerwerkskörper in Brand gesteckt hat, meldet die Polizei keine besondern Vorkommnisse. So konnten die Menschen auf der Ostalb ganz entspannt ins neue Jahr feiern. Dichter Nebel trübte in Aalen und Umgebung ein wenig die Freude. weiter

GUTEN MORGEN

Philosophen und Schriftsteller beschäftigen sich seit Jahrhunderten mit der Frage „Was ist Glück?“ – Keine Sorge: An dieser Stelle folgt kein wissenschaftlicher Aufsatz. Das neue Jahr ist noch ziemlich frisch (auch wenn wir uns an Neujahr nicht so fühlten), und deshalb machen wir’s ganz simpel: Glück ist, wenn der Mensch weiter
  • 389 Leser

Vandalen wüten in Aussegnungshalle

Aalen-Wasseralfingen. In der Nacht zu Silvester brachen bislang unbekannte Täter die Doppeltüre der Aussegnungshalle des Friedhofs Wasseralfingen auf. Die Täter verwüsteten laut Polizei den Innenraum und beschädigten eine Scheibe, wobei sich einer der Täter offenbar verletzte. Entwendet wurde nichts, es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe weiter
  • 733 Leser
AUS DER REGION

21-Jähriger bei Ebay betrogen

Gekauft, gezahlt, aber nicht geliefert: Ein 21-Jähriger aus einer Gemeinde im Landkreis Dillingen kaufte Anfang Dezember vergangenen Jahres über Ebay von einem Mann aus Mönchengladbach ein Audi-Navigationsgerät für 380 Euro. Obwohl er das Geld sofort auf das vom Verkäufer angegebe Konto überwiesen hatte, bekam er laut Polizei das Navi bisher weiter
  • 984 Leser
AUS DER REGION

Böller zerstört Briefkasten an Schule

Mit einem Silvesterböller haben Unbekannte am Gebäude der Hirscheckschule einen Schaden von 500 Euro angerichtet. Der Böller zerstörte den Briefkasten mit integrierter Klingel und Sprechanlage. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. weiter
  • 1969 Leser
AUS DER REGION

Lkw beschädigt Pkw

Eng ging es auf dem Gelände einer Tankstelle in der Straße Am Bühlfeld am Dienstagabend zu, als sich ein Opel Astra und ein Lkw mit Anhänger in die Quere kamen. Der 25-jährige Astra-Fahrer hielt laut Polizei gegen 21.15 Uhr an, weil die Durchfahrt wegen Schneehaufen eingeengt war. Der Lkw drängte sich an dem Opel vorbei, dabei streifte der Anhänger weiter
  • 809 Leser
AUS DER REGION

Rauschgift entdeckt

Mehrere Rauschgiftdelikte verzeichnete die Polizei in Nördlingen am Dienstagabend, melden die Rieser Nachrichten. Bei der Kontrolle eines 34-Jährigen entdeckten die Beamten flüssiges Amphetamin. Offensichtlich stand der Mann auch unter Drogeneinfluss. Er gab an, den „Stoff“ über das Internet gekauft zu haben. Kurze Zeit später wurde weiter
  • 896 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrerflucht

Iggingen-Brainkofen Am Mittwoch, 31. Dezember wurde zwischen 10.45 und 11.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Osterwiesenstraße im Igginger Ortsteil Brainkofen der schwarze Opel Vivaro eines 35-Jährigen beschädigt. Zeugen, welche Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch weiter
  • 957 Leser
POLIZEIBERICHT

Papiercontainer brannte

Schwäbisch Gmünd. Gegen 22.25 Uhr am Silvesterabend bemerkte ein Zeuge den Brand eines Altpapiercontainers in der Willy-Schenk-Straße. Die Feuerwehr Wetzgau wurde verständigt und löschte das Feuer. Es konnte laut Polizei jedoch nicht mehr verhindert werden, dass der Container vollständig abbrannte. Brandursache war vermutlich ein Feuerwerkskörper. weiter
  • 1240 Leser
POLIZEIBERICHT

Umgestürzte Bäume

Iggingen/Hirschmühle: Zu einem größeren Einsatz für die Feuerwehr Iggingen zusammen mit dem Gemeindebauhof und dem THW kam es in der Nacht von Dienstag, 30. Dezember, auf Mittwoch, 31. Dezember, zwischen Iggingen und dem Verteiler Iggingen. Insgesamt 28 Bäume, die aufgrund der Schneelast eine Gefahr darstellten und teilweise schon umgestürzt waren, weiter
  • 879 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Eine 44-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt. Sie fuhr am Mittwoch gegen 19.41 Uhr die Daimlerstraße stadteinwärts. Sie wollte den Kreisverkehr auf Höhe Rotkreuz-Siedlung geradeaus überqueren. Zu diesem Zeitpunkt kam von rechts aus Richtung Holbach ein 21-jähriger Autofahrer. Er missachtete die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß weiter
  • 979 Leser

„Unterstützen Sie die Gemeinde“

Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann informiert Bürger über bevorstehende Aufgaben
Am ersten Januar versammelt die Gemeinde Gschwend ihre Bürger vor dem Rathaus – und erhält von Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann einen Ausblick aufs kommende Jahr – inklusive Rückblick aufs vergangene. Und als Geste gesellschaftlicher Anerkennung unterstützt der Förderverein Gschwend fünf Vereine mit jeweils fünfhundert Euro. weiter
  • 378 Leser
Tagestipp

An Dreikönig: Trompete und Orgel

Ein Feuerwerk der Trompeten- und Orgelmusik verspricht das Konzert am Dienstag, 6. Januar, auf dem Hohenrechberg. Der Solotrompeter Prof. Claude Rippas (Zürich) und der ehemalige Ulmer Münsterorganist Friedrich Fröschle präsentieren barocke Werke. Karten gibt’s im I-Punkt (07171) 603 4250 und ab 15.00 Uhr an der Tageskasse. Ein kostenloser weiter
  • 738 Leser

Brunch ohne Küchenstress

Schwäbisch Gmünd. Ein Brunch ist nicht nur zum Neujahrstag eine gute Idee. Wenn da nicht zuvor diese Vorbereitung wäre. Magdalene Kurz verspricht: Es geht auch ohne Küchenstress. Bei einem Kochkurs des DHB Netzwerk Haushalt Schwäbisch Gmünd verrät sie kompetente, wertvolle Tipps, wie man mit wenig Vorbereitung einen ansprechenden und leckeren weiter
  • 669 Leser

Dekan in der „schönsten Kirche“

Immanuel Nau schätzt die Augustinuskirche ganz besonders – wegen der Anwander-Malereien
Die Augustinuskirche ist die vielleicht einzige Kirche der Welt, in der das Leben des Kirchenvaters Augustinus so konsequent dargestellt wird. Deshalb ist sie Dekan Immanuel Nau ans Herz gewachsen. Er schätzt dieses Gotteshaus wie kein zweites. weiter
  • 484 Leser

Die Mütter des Grundgesetzes

Schwäbisch Gmünd. „Von den Müttern des Grundgesetzes“ zeugt eine Ausstellung, die unter anderem das Engagement von Politikerinnen in den Nachkriegsjahren für die Gleichstellung von Männern und Frauen und ihr Wirken bis in die Gegenwart thematisiert. Gezeigt werden Lebensbilder von Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene weiter
  • 358 Leser

Handharmonika-Club übergibt Spende

Mit dem Erlös aus verschiedenen Konzerten und dem Verzicht auf die Weihnachtsgeschenke der aktiven Mitglieder des Handharmonika-Clubs Schwäbisch Gmünd wollte der Verein mit einer Spende notdürftige Menschen unterstützen. So kam ein Spendenbeitrag zusammen der an den Leiter des Tafelladens in Schwäbisch Gmünd, Stefan Witzke, übergeben wurde. weiter
  • 680 Leser

Hospizhelfer sein?

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft sucht Verstärkung
Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für Sterbebegleitungen ausbilden lassen möchten.Schwäbisch Gmünd. Hospizarbeit bedeutet, dass Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher beruflicher Ausbildung schwerstkranke, sterbende und trauernde Menschen und weiter
  • 575 Leser

Liederkranz lädt zur Ledigensteuer

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Liederkranz 1850 präsentiert am Samstag, 3., und Sonntag, 4. Januar, den dreiaktigen Schwank „Die Ledigensteuer“. Darum geht es: Irgendwo, es könnte in Schwäbisch Gmünd gewesen sein, beschließt der neue Bürgermeister mit seinem Gemeinderat eine Ledigensteuer einzuführen. Die Junggesellen des Dorfes, weiter
  • 466 Leser

Neujahrslauf: Die Tradition fortgesetzt

Gmünder Lauf- und Gehtreff
Am Neujahrmorgen trafen sich die Mitglieder des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd wieder zu ihrem, schon zur Tradition gewordenen Neujahrslauf. Die Müdigkeit der Silvesternacht war verflogen und so kamen viele, um den Start ins Jahr 2015 bei herrlicher Morgenluft zu genießen. weiter
  • 342 Leser

Schützenverein Leinzell lädt ein

Leinzell. Zum Dreikönigsschießen für jedermann lädt der Schützenverein Leinzell am 2., 4. und 6. Januar ein. Auch aus den Nachbar gemeinden sind Schützen und Amateure herzlich willkommen. Die Schießzeiten sind: Freitag von 19 bis 22 Uhr, Sonntags von 9 bis 12 Uhr und an Dreikönig von 9 bis 18 Uhr. Die Siegerehrung ist am Freitag, 23. Janaur, weiter
  • 673 Leser

Sportlich schafft Alfons Wälder runde 100 Lebensjahre

Der rüstige Senior versorgt sich noch selbst – zur Geburtstagsfeier haben sich auch die elf Enkelkinder und die 20 Urenkel angesagt
Am heutigen Freitag kann Alfons Wälder aus Tanau seinen 100. Geburtstag feiern. Trotz seiner schweren Kriegsverletzung war er immer dem Sport und der Bewegung an der frischen Luft zugetan. Zu seinem außergewöhnlichen Geburtstag reisten die Enkel und Urenkel sogar aus England an. weiter
  • 392 Leser

Tinnitus-Aufklärung als Teil des Jubiläumsprogramms

Fachvortrag im Scheffoldgymnasium – erste Anzeichen zu erkennen – Premiere des neu überarbeitete Infoheft für alle vorgestellt
Im Scheffold-Gymnasium war der Auftakt zur aktuellen Schulkampagne des Selbsthilfevereins und der BarmerGEK über Tinnitus. „Krankheit einer lärmenden Jugend?“ war der Vortrag überschrieben. weiter
  • 498 Leser

Turbulente Kommandantenwahl

Theatergruppe der Schechinger Feuerwehr startet Angriff auf die Lachmuskeln
„Die Feuerwehrsitzung“ heißt das Stück, das die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schechingen möchte hiermit alle recht herzlich am Freitag, 9., Samstag, 10. Januar, aufführt.Schechingen. Das Stück geht über drei Akte. Im Mittelpunkt der witzigen Handlung steht, wie der Titel schon sagt, eine Feuerwehrsitzung bei der es um die weiter
  • 468 Leser

Verkaufbörse beim KTZV Weikersheim

Weikersheim. Die nächste Kleintierbörse des Zuchtvereins Z–6 Weikersheim ist am Sonntag, 4. Januar, im Vereinsheim im Uferweg. Beginn ist ab 7 Uhr. Es dürfen nur Tierarten wie Geflügel, Tauben, Vögel und Kaninchen gebracht werden. Bei Geflügel muss ein Impfnachweis gegen Newcastle und bei Tauben ein Impfnachweis gegen Paramyxo vorhanden weiter
  • 1201 Leser

Weihnachtsausstellung am Sonntag

Am Sonntag, 4, Januar, sind alle großen und kleinen Spielkinder wieder eingeladen, ins Heimatmuseum nach Gschwend-Horlachen zu kommen, um die Weihnachtsausstellung zu besuchen. Wie immer werden im Museumscafé Getränke, leckere Kuchen und Torten angeboten. Das Museum ist zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung zeigt Kaufläden, deren älteste weiter
  • 172 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMagdalena und Josef Weissenbacher, Moltkestraße 21, zur eisernen HochzeitSvetlana Arutinian, Freudental 5, zum 79. GeburtstagInge Schiffner, Stiftsgutweg 20, zum 79. GeburtstagJürgen Schnaas, Großdeinbach, Am Lerchenrain 3, zum 74. GeburtstagElse Reimer, Lindach, Hinteres Iltisfeld 16, zum 73. GeburtstagMile Simunic, Weißensteiner weiter
  • 249 Leser

Alle Nationen feiern gemeinsam

Im Haus der Jugend kamen 120 Gäste aus Aalen, Syrien, Pakistan und dem Irak zusammen
An Heiligabend fanden sich Menschen aus Aalen und der ganzen Welt im Haus der Jugend ein, um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Die Evangelische Kirchengemeinde und die Diakonie luden ein und 120 Personen, Alleinstehende, Familien, Jung und Alt kamen. weiter
  • 543 Leser

CDU-Abgeordnete bei den Johannitern

Aalen. Es ist Tradition, dass die beiden CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack am Ende des Jahres Station machen bei den Hilfs- und Blaulichtorganisationen im Ostalbkreis. Ihren Abschluss fand die Tour der beiden Politiker bei der Johanniter-Unfall-Hilfe, wo man gemeinsam auf das Jahr zurückblickte. Gemeinsam mit haupt- und ehrenamtlichen weiter
  • 3
  • 911 Leser

Geboren an Neujahr

Drei Babies sind an Silvester und Neujahr im Ostalbklinikum zur Welt gekommen. Unser Foto zeigt von links stehend: Krankenschwester Sandra Klement, Kai Hermann, Hebamme Dorothea Weiß, Murat Özcan, Hebamme Constanze Größl, Christian Grimminger, Kinderkrankenschwester Ursula Dangelmayer und sitzend von links: Lea Hermann mit Ida, 1. Januar, 3070 g, weiter
  • 1
  • 5271 Leser

Pfarrer Richters Jahresrückblickan Silvester

Gottesdienst in der Stadtkirche
Mit Zuversicht und Optimismus begingen die Christen in den Kirchen der Stadt den Jahreswechsel. In der Aalener Stadtkirche gab Pfarrer Bernhard Richter einen Rückblick auf wichtige Ereignisse der Kirchengemeinde im Jahre 2014.Aalen. Als wichtigste Ereignisse im vergangenen Jahr nannte Pfarrer Richter: Die Anbringung des Knaufs auf dem Turm der Stadtkirche weiter
  • 407 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kolpingtheater in Westhausen

Die Kolpingfamilie Westhausen spielt in der Turn- und Festhalle „Einer spinnt immer“. Die Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 2. und 3. Januar, um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 4. Januar, um 18.30 Uhr. Am Freitag, 2. Januar, gibt es um 14.30 Uhr eine Vorführung für Kinder und Senioren. Karten bei der Raiffeisenbank. weiter
  • 738 Leser

Kreisgeflügelschauin Westhausen

Westhausen. Die Vorbereitungen laufen, die Käfige sind aufgebaut. Der Kleintierzuchtverein Westhausen richtet am Wochenende anlässlich seines 75-jährigen Bestehens die Kreisgeflügelschau in der Wöllersteinhalle aus. Geöffnet ist am Samstag, 3. Januar, von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, 4. Januar, von 9 Uhr bis 15 Uhr. Eine ausführliche Ankündigung weiter
  • 843 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Am Freitag, 2. Januar, sind das Rathaus sowie die Bezirksämter und Geschäftsstellen der Aalener Stadtverwaltung geschlossen. Das Limesmuseum kann zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. Ebenfalls geöffnet sind die vier Aalener Bibliotheken. weiter
  • 629 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sieger Köder-Klangbilder

Anlässlich des 90. Geburtstages von Sieger Köder am 3. Januar laden die katholischen Kirchengemeinde Wasseralfingen und die „Sieger-Köder-Stiftung Kunst und Bibel Ellwangen“ zu einem Klangbild-Abend ein, der an diesem Freitag, 2. Januar, um 19 Uhr in der St. Stephanus-Kirche in Wasseralfingen beginnt. Gezeigt werden Bilder aus allen Schaffensperioden weiter
  • 324 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Venus und Jupiter am Firmament

Die Aalener Sternwarte ist im Januar bei klarem Himmel jeden Freitagabend ab 20 Uhr geöffnet. Der Besuch ist kostenlos. Am abendlichen Firmament erstrahlen vor allem die Venus als heller „Abendstern“ sowie der Gasriese Jupiter. Zwischen dem 7. und 21. Januar ergibt sich zudem die Möglichkeit, den Planeten Merkur abends kurz nach Sonnenuntergang weiter
  • 270 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Mina Adler, Möwenweg 26, zum 80. und Hermann Schramm, Langertstr. 80, zum 80. Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Hildegard Meixner, Frankenstr. 1, zum 80. Geburtstag.Aalen-Dewangen. Hans Grygier, Lederackerring 20, zum 90. Geburtstag.Aalen-Unterrombach. Adolf Wahl, Dachsweg 1, zum 80. Geburtstag.Aalen-Waldhausen. Hans Schmid, Albstr. 89, zum 73. weiter
  • 580 Leser
Eine Bildergalerie zum Westhausener Silvesterritt finden Sie unter www.schwaepo.de weiter
  • 1041 Leser
FACEBOOK

Verschneite Straßen

Der Schnee auf den Straßen bewegt auf der SchwäPo-Facebookseite noch immer die Gemüter. Tumleh Fier: „Der Räumdienst hat Winterschlaf.“ Lukas Leins: „In Bopfingen Ortsausgang Kirchheimer Straße ist auch ein Auto im Graben gelandet... Der Person ist nichts passiert nur Schock. Mein Vater war Ersthelfer..“ Silvia Bommersbach: weiter
  • 896 Leser

Stromnetz übernommen

Aalener Leitungen gehören wieder komplett der Stadt
Seit dem 1. Januar ist das Aalener Stromnetz wieder zu 100 Prozent in städtischem Besitz. Musste man sich bisher beim Bau eines Eigenheims oder eines späteren Umbaus immer an zwei Versorgungsunternehmen wenden, stehen künftig die Stadtwerke als ein Ansprechpartner für alles zur Verfügung.Aalen. Die Stadtwerke Aalen GmbH haben zum 1. Januar das weiter
  • 5
  • 497 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Affentheater auch am Samstagabend

Die Theatergruppe des SV Ebnat bringt die Komödie „Ein Affe kommt selten allein“ auf die Bühne der Jurahalle. Die Aufführungsserie beginnt am Samstag, 3. Januar, mit einer Sondervorstellung um 14 Uhr. Weitere Termine sind am 3., 4. und 5. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro. Kartenvorverkauf bei der VR-Bank, Tel.: weiter
  • 295 Leser

Blutspenderehrung

Im Rahmen der jüngsten Kösinger Ortschaftsratssitzung im Rathaus wurde Hans Behnle (rechts) für 50 Blutspenden geehrt. Ortsvorsteher Dirk Hoesch lobte den selbstlosen Einsatz von Behnle und dankte ihm. Er zitierte Goethe mit den Worten: „Blut ist ein besonderer Saft.“ Blut sei nur durch Blut zu ersetzen und Schwerverletzte und Kranke weiter
  • 440 Leser

Gospels und Hirtenlieder

Der Liederkranzes Stetten beendet das Jahr mit einem Abschlusskonzert im Gemeindehaus
Das Jahr beendete der Liederkranz Stetten mit seinem mitreißenden Abschlusskonzert der „Stettener Weihnacht 2014“. Im Gemeindehaus begeisterte der rund 25 köpfige Chor mit seinem breitgefächerten Repertoire aus traditionellen und modernen Weihnachtsliedern. weiter
  • 537 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst für verfolgte Christen

Die evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen feiert am Sonntag, 4. Januar, um 10 Uhr einen zentralen Gottesdienst in der Versöhnungskirche in Hüttlingen. Im Mittelpunkt steht das Gedenken an verfolgte Christen. Besonders zur Sprache kommen wird die Lage in Nigeria, Zentralasien, in der Türkei, im Irak und in Syrien durch die IS-Terroristen. weiter
  • 348 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hallenbad Abtsgmünd

Das Hallenbad in Abtsgmünd ist am Dienstag,6. Januar, geschlossen. Ab Mittwoch, 7. Januar, gelten wieder die normalen Öffnungszeiten. weiter
  • 381 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Livemusik im Hirsch in Auernheim

Am Samstag, 3. Januar, treten „Flaschenpfand“ um 20.30 Uhr im „Hirsch“ in Auernheim auf. Am Montag, 5. Januar, stehen ebenfalls ab 20.30 Uhr „The Ponycars” auf der Bühne. Bereits in jungen Jahren vom Rock’n’Roll-Fieber befallen, gründete Klavierspieler und Sänger Daniel Leinmüller 2010 die Band „The weiter
  • 385 Leser

Firma Lang: Chef ist am längsten dabei

Im Stuckateurbetrieb Lang in Neuler wurde das 40-jährige Betriebsjubiläum von Edmund Erhardt (Bild, Mitte) gefeiert. Seit 1996 ist er Geschäftsführer. Im Jahre 1974 hatte er als erster Lehrling überhaupt bei der Firma Lang seine Ausbildung als Stuckateur angefangen und 1985 mit Erfolg seine Meisterschule absolviert. Als Geschäftsführer würdigte weiter
  • 983 Leser

Mit dem Pferd zur Silvesterkapelle

Am Namenstag des heiligen Silvesters nehmen 135 Reiter an der Prozession in Westhausen teil
Eine Lungenfäule des Viehs versetzte die Bauern um die Zeit des Dreißigjährigen Krieges in höchste Not. Sie erbaten Hilfe von oben und wurden von der Viehseuche befreit. Als Dank gelobten sie zu Ehren des Heiligen Papstes Silvester, eine Kapelle zu bauen. Seit langem schon ist es Tradtition, die Kapelle am letzten Tag des Jahres anzureiten. In diesem weiter

Klangvolle Silvesternacht

Das traditionelle Silvesternachtkonzert bei Kerzenschein in der Aalener Stadtkirche wurde zu einem glänzenden Trompetenfest. Gleich drei Trompeter gesellten sich zu den beiden Organisten, Kirchenmusikdirektor Thomas Haller und Urs Bicheler: Der Solotrompeter der Ulmer Philharmonie, Johann Konnerth, sowie Johannes Knoblauch und Joachim Jung. Auf dem weiter

Mapal spendet 5000 Euro an den Kinder- und Jugendhospizdienst

Die Firma Mapal hat auf Weihnachtspräsente an seine Kunden und Geschäftspartner verzichtet und den Geschenke-Etat an gemeinnützige Einrichtungen für Kinder gestiftet.„Wir sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie unsere Arbeit mit einer Spende großzügig unterstützen“, betonte Markus Zobel, Geschäftsführer des Kinder- und Jugendhospizdienstes weiter
  • 503 Leser

Samuel wollte nicht warten

Silvesterbaby am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd – 2014 bescherte einen Baby-Boom
Kein Neujahrsbaby, sondern ein Silvesterbaby wollte der süße kleine Samuel werden. Um kurz vor 20 Uhr, als andernorts die Partys stiegen, brachte Janina Riebe aus Gschwend im Stauferklinikum ihren Sohn zur Welt. Das propere Kerlchen ist der krönende Abschluss im Geburtsreigen 2014. Seine Geburt war die letzte der insgesamt 1391 Entbindungen am Stauferklinikum. weiter
  • 666 Leser

Salutschüsse für das neue Jahr

Donnerstag, 1. Januar, um kurz nach 11 Uhr in Hüttlingen: Die Hüttlinger Bürgergarde begrüßt das neue Jahr – mit drei Salutschüssen. An der Pfitze mit Blick auf die Heilig-Kreuz-Kirche donnern zuerst Gewehrschüsse in den Neujahrsmorgen, Kanonenschüsse folgen. „Ich möchte mich recht herzlich bei den Reservisten bedanken und wünsche weiter
  • 424 Leser

Kreisgeflügelschau am Wochenende

Ausrichter ist der Kleintierzuchtverein Westhausen
Die Käfige für die Schau stehen, viele Nachbarvereine haben bei den Vorbereitungen mit angepackt. „Für uns ist die Kreisgeflügelschau der ganz große Höhepunkt unseres Vereinsjubiläums“, sagt der zweite Ausstellungsleiter des Kleintierzuchtvereins Westhausen, Markus Schmid. weiter
  • 496 Leser

„Hofnarr Bantel“ lässt grüßen

Dietrich Bantel konzipiert seit fast 40 Jahren die Titelseite des „Schlaggablättle“ der Oberkochener Narrenzunft
In diesem Jahr wird Dietrich Bantel achtzig Jahre alt und trotz immer wieder stark angeschlagener Gesundheit ist er ein Irrwisch. „Wir sind dem Didi zu größtem Dank verpflichtet, dass er seit nunmehr 39 Jahren das Titelblatt unseres Schlaggablättle mit seinem Einfallsreichtum konzipiert“, sagt NZO-Präsident Klaus Ziemons. weiter
  • 651 Leser

Die Bopfinger Firma VAF ehrt langjährige Mitarbeiter

Vier VAF Mitarbeiter konnten in diesem Jahr ihr Betriebsjubiläum feiern. Geschäftsführer, Hermann Stark, und seine Frau Martina Stark ehrten sie für ihr langjährige Treue zum Unternehmen. In der aus diesem Anlass festlich geschmückten Montagehalle dankte Hermann Stark vor 260 Gästen den Jubilaren. Durch ihre lange Betriebszugehörigkeit würden weiter
  • 649 Leser

Jobcenter: Hilfe und Beratung für Erziehende

Info-Kampagne in den ersten drei Jahren des Kindes
Mit einem Quintett neuer Flyer geht das Jobcenter des Ostalbkreises auf Mütter und Väter zu und bietet Beratung an: „Informationen für Erziehende“. Zielgruppe der Informationskampagne sind Schwangere und Mütter/Väter, die zur „Kundschaft“ des Jobcenters gezählt werden. weiter

Reformationskurs in Bopfingen

Bopfingen. Die Reformation in Bopfingen ist eines von vier großen Themen des Reformationskurses, der am 7. Januar im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen beginnt. Was war los in den Jahren um 1517? Wie und wann hat es sich zugetragen, dass die Christen in Bopfingen, Kirchheim, Trochtelfingen sagen konnten: „Nun sind wir evangelisch.“ weiter
  • 930 Leser

Skilift Sandberg geöffnet

Bopfingen. Bei entsprechender Witterung ist der Sandberg Skilift in Bopfingen am Freitag, 2. Januar, ab 10 Uhr geöffnet. Abends bei Bedarf mit Flutlicht. Informationen bekommen Skifahrer unter Tel. (07362) 3797 und im Internet unter „www.bopfingen.de“. weiter
  • 4085 Leser

Putz-Aktion der Muslime an Neujahr

Die Jugendorganisation des Vereins Ahmadiyya Muslim Jamaat hat in Ellwangen auch in diesem Jahr wieder Neujahrsputz gehalten. Ein Dutzend Teilnehmer waren ab 6.30 Uhr am 1. Januar in der Innenstadt unterwegs und kehrten Reste des Feuerwerks und der Feierlichkeiten aus der Silvesternacht zusammen. Die Jugendorganisation der islamischen Reformgemeinde weiter
  • 1307 Leser

FCV startet Kartenvorverkauf

Ellwangen. Ab Mittwoch, 7. Januar, können Karten für die Prunksitzungen in der Stadthalle Ellwangen am Freitag, 6. und Samstag, 7. Februar, vorbestellt werden. Unter der neu eingerichteten Hotline (0176) 812 852 35 sind von Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr Reservierungen zum Preis von 16 Euro möglich. Gleichfalls können auch Karten für die weiter
  • 824 Leser

90. Geburtstag von Sieger Köder

Rosenberg. Am Samstag, 3. Januar, feiert Pfarrer Sieger Köder seinen 90. Geburtstag. Um 10.30 Uhr zelebriert Weihbischof Dr. Johannes Kreidler in der Pfarrkirche von Rosenberg einen Dankgottesdienst. Sieger Köder ist leider sehr krank und kann nicht teilnehmen. Um 11.30 Uhr wird im Sieger-Köder-Zentrum das Buch „Osterweg“ vorgestellt. weiter
  • 1097 Leser

Stolz auf die Mitgliederstruktur

Die Sangesliebe Bronnen hat viele Mitglieder geehrt – Josef Abele und Josef Fuchs sind bereits seit 60 Jahren dabei
Im Vereinsheim der Sangesliebe Bronnen, ehrte der Vorsitzende Hubert Fuchs bei der Adventsfeier verdiente Mitglieder des Vereins. weiter
  • 366 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Ralf Röttger

Ellwangen.Am Donnerstag, 1. Januar, übernahm Oberstleutnant Ralf Rüttger die Funktion des Standortältesten in der Ellwanger Reinhardt-Kaserne. Er folgt auf Oberfeldarzt Dr. Klaus Kumpe, der nach Niederstetten versetzt wird. Nach der Auflösung des Transportbataillons 465 hatte Kumpe diese Aufgabe übernommen, er war damit für alle Belange der Bundeswehr weiter
  • 1128 Leser

Papiercontainer-Brand durch Böller?

Schwäbisch Gmünd. War ein Feuerwerkskörper die Brandursache? Gegen 22.25 Uhr am Silvesterabend bemerkte ein Zeuge den Brand eines Altpapiercontainers in der Willy-Schenk-Straße.Die Feuerwehr Wetzgau wurde verständigt und löschte das Feuer. Es konnte laut Polizei jedoch nicht mehr verhindert werden, dass der Container vollständig

weiter
  • 2389 Leser

Vorfahrt missachtet - ein Leichtverletzter

Ellwangen. Zusammenstoß wegen eines Vorfahrtsfehlers: Eine 44-jährige Ford-Fahrerin war am Mittwoch, gegen19.41 Uhr, auf der Daimlerstraße stadteinwärts unterwegs. Sie wollte den Kreisverkehr auf Höhe Rotkreuz-Siedlung geradeaus überqueren. Zu diesem Zeitpunkt kam von rechts aus Richtung Holbach ein 21-jähriger mit

weiter
  • 2137 Leser

Integrativer Jahreswechsel in der „Arche“

Ein ehrenamtliches Team hatte die Begegnungsstätte „Arche“ in eine festlich geschmückte gute Stube verwandelt. Gäste waren aus dem gesamten Ostalbkreis, aus Berlin, Ulm und sogar aus Bosnien gekommen, um gemeinsam den Jahreswechsel zu feiern. Inge Grein-Feil begrüßte launig-fröhlich, DJ Jürgen Sorg aus Aalen begleitete das Programm weiter
  • 729 Leser

Sängerkranz spendet für Orgelsanierung

Der Sängerkranz Ohmenheim engagiert sich vielfältig, ist Kulturträger des Ortes und aus dem Vereins- und Dorfgeschehen nicht wegzudenken. In einer Feierstunde in der „Kanne“ blickte Vorsitzende Rose Faußner (Foto, re.) auf das gelungene Adventskonzert in der St. Elisabethkirche zugunsten der Orgelsanierung zurück.Der gemischte Chor weiter
  • 734 Leser

70 Jahre nach der Stunde Null

Neue Serie „Kriegsjahr 1945“: Der Untergang des Dritten Reiches war ein Trauma für jeden Einzelnen
Vor 70 Jahren, zweiter Weltkrieg: die großen Städte um die Region Ostwürttemberg liegen in Schutt und Asche. Die Menschen im heutigen Ostalbkreis sehen den Feuerschein am Nachthimmel. Das Ende der Nazi-Ära naht. In einer neuen Serie widmet sich diese Zeitung dem Schicksalsjahr 1945, wird aber auch aufzeigen, wie der Zweite Weltkrieg bis heute nachwirkt. weiter
  • 996 Leser

21-Jähriger wird Opfer von Ebay-Betrug

Landkreis Dillingen. Gekauft, gezahlt, aber nicht geliefert: Ein 21-Jähriger aus einer Gemeinde im Landkreis Dillingen kaufte Anfang Dezember vergangenen Jahres über Ebay von einem Mann aus Mönchengladbach ein Audi-Navigationsgerät für 380 Euro. Obwohl er das Geld sofort auf das vom Verkäufer angegeben Konto überwiesen

weiter
  • 5
  • 2986 Leser

Die Ostalb begrüßt das neue Jahr friedlich

Bunt, schillernd und lautstark, aber leider auch vernebelt hat der Ostalbkreis das neue Jahr begrüßt. Hunderte Menschen waren trotz neblig-kalten Winterwetters auf den Straßen, um mit Böllern und Raketen den Jahreswechsel zu feiern. Dabei hat sich ersten Erkenntnissen zufolge zum Glück niemand verletzt. In Schwäbisch

weiter
  • 3144 Leser

Was den Kater in die Flucht treibt

Wundermittel und Tipps gegen den dröhnenden Schädel am Neujahrstag
„Alkohol ist der einzige Feind, den der Mensch wirklich lieben gelernt hat.“ Das hat schon Robert Lemke gesagt. Der Feind im Alkohol wartet mit Kopfschmerzen am nächsten Morgen. Gibt es ein Mittel gegen den berüchtigten Kater? Oder muss dieser jeden Morgen nach einer durchzechten Nacht qualvoll begrüßt werden? weiter
  • 424 Leser

Regionalsport (10)

Saisoneinstieg in Frankfurt

Leichtathletik, Meeting
Nach der unglücklichen Verschiebungen der Regionalmeisterschaften in Ulm beginnt in Frankfurt für einige Athleten der LG Staufen am Sonntag das neue Wettkampfjahr. An den Start gehen unter anderem die Ellwanger Anna Schmidt und Peter Böhm. weiter
  • 539 Leser

Harsch „Da ist nichts gefaked“

Motorsport: Der Aalener Rennfahrer Oliver Harsch bei der Motorsport-Sendung „Grip“
In der Drift- und Motorsportszene hat Oliver Harsch schon lange einen Namen. Nun durfte der Driftkünstler sein Können in der Motorsportsendung „GRIP“ (RTL II) unter Beweis stellen. Im Gespräch erzählt der 42-Jährige über die Dreharbeiten, Moderator Matthias Malmedie und den Sieg im Duell „Deutschland gegen Japan“. weiter
  • 753 Leser

Das Risiko hat sich gelohnt

TurnGala in Aalen: Über 2000 Zuschauer begeistert von zwei Aufführungen der internationalen Show
Puh, war das aufregend! Wie ein Schneegestöber wirbelte die TurnGala durch die Ulrich-Pfeifle-Halle und nahm das restlos begeisterte Publikum auf die Tournee vor allem kraft-sportlicher Spitzenleistungen mit. Rund 2300 Zuschauer sahen die internationale Turn- und Sportshow bei zwei Aufführungen in Aalen. weiter

KSV: härtestes Duell der Saison

Ringen, 1. Bundesliga Süd: KSV Aalen geht mit Außenseiterchancen ins Duell mit Köllerbach
Nach dem Jahreswechsel steht dem KSV Aalen 05 im Viertelfinal-Hinkampf das wohl härteste Duell der Saison bevor. Am Samstagabend treffen die Aalener Ringer um 19.15 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle auf den sechsfachen Deutschen Mannschaftsmeister KSV Köllerbach. weiter
  • 648 Leser

KiSS: Mehr als 100 Kinder aktiv

Kindersport: KiSS MTV Aalen
Die Bilanz nach diesem ersten Jahr liest sich positiv. Mittlerweile sind beim MTV Aalen mehr als 100 Kinder in den verschiedenen Kursen der KiSS des MTV Aalen aktiv. weiter
  • 486 Leser

Aalener Team verpflichtet neuen Fahrer

Mountainbike: Rose-Vaujany
Der Deutsche Manuel Schatz vervollständigt das Aalener Mountainbike-Team Rose-Vaujany. Der 27-Jährige aus Thüringen war bisher in der Disziplin Downhill unterwegs und soll zum Endurofahrer weiterentwickelt werden. weiter
  • 384 Leser

LSG Aalen zu Gast bei der LG Rems-Welland

Leichtathletik, Ostablkreis
Gezielte und gemeinsame Vorbereitung auf die neue Wettkampfsaison: Im Essinger Sportkomplex trainierten Athleten der LG Rems-Welland und der LSG Aalen gemeinsam für die anstehende Hallensaison. weiter
  • 367 Leser

Emmenecker: dritter Sieg in Folge

Laufsport, Backnanger Silvesterlauf: Leyla Emmenecker gewinnt – Silke Fritz von den Einhörnern wird Dritte
Beim Backnanger Silvesterlauf 2014 wurde den Läuferinnen und Läufern sowie den Zuschauern einiges geboten. Leyla Emmenecker von der LSG Aalen schaffte es dabei, sich bei diesem Event nach 2012 und 2013 den dritten Gesamtsieg in Folge zu holen. weiter
  • 5
  • 613 Leser

Aalener Profi-Team verpflichtet neuen Fahrer

Mountainbike: Rose-Vaujany holt Manuel Schatz
Der Deutsche Manuel Schatz vervollständigt das Aalener Mountainbike-Team Rose-Vaujany. Der 27-Jährige aus Thüringen war bisher in der Disziplin Downhill unterwegs und soll zum Endurofahrer weiterentwickelt werden. weiter
  • 3
  • 2168 Leser

Teamarbeit ist der Leitspruch beim SSV

Fußball, 20. VR-Bank-Cup: Zehn Nachwuchs-Teams gehen in der Ulrich-Pfeifle-Halle an den Start
Konrad und Oliver Christ sowie Werner Riedelsheimer als langjährige „VR-Bank-Cup-Spezialisten“ haben auch fürs 20. Jubiläumsturnier die Strippen gezogen. Am Samstag, 10. Januar, um 13 Uhr beginnt das national hochklassig besetzte B-Junioren-Turnier mit der Begegnung zwischen dem 1. FC Ingolstadt und dem VfR Aalen. weiter
  • 3
  • 631 Leser

Leserbeiträge (5)

Einladung zum Dreikönigsschießen 2015

Am 06.01.2015 findet wieder das traditionelle Dreikönigsschießen um den von Ehrenvorstand Rudolf König gestifteten Wanderpokal statt.

• Vormittags von 10:00 bis 12:00 Uhr• Nachmittags von 14:00 bis 16:00 Uhr• Siegerehrung ca. gegen 16:30 Uhr

Wie immer werden fünf Schuss liegend aufgelegt und fünf Schuss liegend

weiter
  • 2037 Leser

Durlanger Schützenverein feiert Weihnachten

Am 20. Dezember 2014 ließen die Mitglieder der Abteilungen Schießen und Tischtennis ein spannendes Sportjahr ausklingen.Bei einem gemeinsamen Abendessen wurde es im weihnachtlich dekorierten Schützenhaus besinnlich. Die zahlreich erschienen Mitglieder sangen Weihnachtslieder und lauschten dem musikalischen Beitrag von Jonas Widmann.Anschließend

weiter
  • 3957 Leser

Schnelle Ostalb-Läufer

Leichtathletik, Silvesterlauf in Mergelstetten

Läufer des LAC Essingen und der Einhörner waren gemeinsam zum Jahresabschluss beim Silvesterlauf in Mergelstetten. Über 200 Teilnehmer fanden am Silvestertag den Weg nach Mergelstetten, um beim dortigen Silvesterlauf das Jahr ausklingen zu lassen. Auf der sehr gut hergerichteten schneebedeckten

weiter
  • 3
  • 2064 Leser

Neujahreslauf des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

Am Neujahrmorgen trafen sich die Mitglieder des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd wieder zu ihrem, schon zur Tradition gewordenen Neujahrslauf. Die Müdigkeit der Silvesternacht war verflogen und so kamen viele um die herrliche Morgenluft zu genießen.Der viele Schnee der vergangenen Tage musste allerdings zuerst geräumt werden,

weiter
  • 2514 Leser

Auf ein Neues!

Das alte Jahr ist nun vergangen,

das neue hat grade angefangen,

drum seien mit Versen, die geknittelt,

ein paar Gedanken übermittelt.

Der SCHWÄBISCHEN POST ein Loblied ich singe,

ist sie auch in Deutsch nicht das Maß aller Dinge.

Aus Aalen und Umgebung berichtet sie satt.

Sie ist ein echtes lokales Blatt.

Bei allem schriftlichen Gestalten

weiter
  • 2848 Leser