Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Januar 2015

anzeigen

Regional (154)

Liebe, Bier und Räucherstäbchen

Premiere des Theaterstücks „Das indische Verhältnis“ vom Liederkranz Schwabsberg
Bierbrauen ist ja an sich eine gute Sache. Als Nebenerwerbsbrauer allerdings bleibt wenig Zeit für die Aufgaben auf dem elterlichen Hof. So wird Jürgen Obermayer´s Zeitmanagegement zur Herausforderung, zu dem sich noch seine Freundin, eine meditative Praktikantin und die nervige Nachbarin gesellen. weiter

Bärenfanger sagen Umzug ab

Aalen-Unterkochen. Die Unterkochener Narrenzunft Bärenfanger sagen ihren traditionellen Fastnachtsumzug ab. In einer Pressemitteilung heißt es, der Faschingsumzug mache Pause; auch Narren könnten nur auf einer Hochzeit tanzen. Für den geplanten Umzug in Unterkochen habe die Narrenzunft nur wenige Anmeldungen erhalten.Die NZU begründet die Absage mit weiter
  • 750 Leser

GUTEN MORGEN

Hurra, er ist weg ... Nein, nicht der Schnee, mein Muskelkater. Zwischen den Feiertagen und auch die ersten drei Tage im neuen Jahr waren sehr schneereich – zumindest auf dem Härtsfeld. Ich gestehe, dass ich im alten Jahr meinen Mund arg vollgenommen habe, als ich herumposaunte, es würde keinen richtigen Winter auf der Ostalb geben. Damit nicht weiter
  • 549 Leser

Lkw stehen an der Steige

Aalen-Ebnat / Neresheim. In den höheren Lagen des Ostalbkreises, speziell auf dem Härtsfeld, hat sich der Winter zurückgemeldet. Auf der Kreisstraße zwischen Neresheim und Kösingen hat sich am Mittwochabend ein Glatteisunfall ereignet – mit glimpflichem Ende. Die Ebnater Steige war am Mittwoch zweitweise gesperrt. Lastwagen standen dort quer und weiter
  • 1124 Leser

VfR-Präsident bürgt für 431 000-Euro-Defizit

Fußball-Zweitligist kann DFL-Forderung erfüllen
VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz bürgt für 431 000 Euro. Diese Summer verlangte die Deutsche Fußball Liga (DFL) als Sicherheit, weil aus ihrer Sicht der Verein falsch kalkuliert hat. weiter
  • 1
  • 421 Leser

Das Jubiläum einfach herunterladen

Dokumentation des Jubiläumsjahres 2013 des Ostalbkreises ist jetzt erhältlich
Das Jahr 2013 stand ganz im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums des Ostalbkreises. Jetzt gibt’s dazu eine Dokumentation. Diese kann von der Internetseite des Landkreises heruntergeladen werden. weiter
  • 576 Leser
AUS DER REGION

Gegen Trasse „Süd-Ost“

Dillingen. Unüberbrückbare Raumwiderstände, die insbesondere naturschutzfachlich begründet sind, stehen nach Ansicht des Dillinger Landrates Leo Schrell einem Verlauf der geplanten Gleichstromtrasse „Süd-Ost“ durch Teile des Landkreises Dillingen entgegen. Bereits Ende November hatte Schrell bei einem Gespräch in Berlin seine Bedenken dem weiter
  • 509 Leser
AUS DER REGION

Mann offenbar ertrunken

Obersontheim. Der 62 Jahre alte Mann, der am Montag in Obersontheim-Ummenhofen in einem Steinbruch tot aufgefunden wurde, ist am Mittwochmorgen in der Universität in Ulm von einem Gerichtsmediziner obduziert worden. Nach den Feststellungen des Sachverständigen gibt es keine Anzeichen auf eine äußere Gewalteinwirkung. Todesursache ist nach bisherigen weiter
  • 1043 Leser

Workshops zur weiblichen Vielfalt

Am Samstag, 17. Januar
„Weibliche Vielfalt im Ostalbkreis“. Unter diesem Motto findet am Samstag, 17. Januar, in der Zeit von 9.30 bis 14 Uhr im Großen Sitzungssaal im Landratsamt in Aalen eine Veranstaltung mit Workshop statt. weiter
  • 567 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnung

Böbingen. Ein Unbekannter drang am Dienstag zwischen 10.30 und 20.15 Uhr übers Küchenfenster in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Langen Weg ein. Hier durchsuchte er die Räume und entwendete aus einem Behältnis im Schlafzimmer mehrere Hundert Euro. Der hinterlassene Sachschaden ist derzeit unbekannt. weiter
  • 1303 Leser

Nach Esslingen

Die Krippenfahrt des Seniorentreffs in der Weststadt führte 45 Interessierte nach Esslingen. In Oberesslingen wurde die Kirche St. Albertus Magnus besichtigt, die von den dort ansässigen Heimatvertriebenen 1950 errichtet werden konnte. Die Krippe zeigt ein Zelt, in dem die Heilige Familie Unterkunft findet. Nach der Kaffeepause schloss sich die Besichtigung weiter
  • 454 Leser
POLIZEIBERICHT

Siebenjähriger verletzt

Heubach. Leichte Verletzungen zog sich ein siebenjähriger Junge bei einem Unfall zu, der sich am Mittwochmittag in der Gmünder Straße ereignete. Der Fahrer eines Transporters fuhr auf dem Parkplatz eines Ladengeschäfts rückwärts und übersah hierbei den dort laufenden Jungen. Der wurde von dem Transporter erfasst und zog sich zumindest leichte Verletzungen weiter
  • 708 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärts-Ausparken seines Fahrzeuges aus einer parallel zur Fahrbahn verlaufenden Parkreihe in den fließenden Verkehr des Bahnhofsboulevards kollidierte ein Autofahrer mit einem anderen Auto. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 11.25 Uhr. Dabei entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. weiter
  • 1382 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Iggingen. Am Dienstag gegen 18 Uhr wurde auf der Kreisstraße zwischen Hirschmühle und Iggingen, im Bereich der dortigen Kläranlage, ein Reh von einem Auto erfasst, als es die Fahrbahn querte. Dabei entstand am Wagen ein Schaden von 2500 Euro. weiter
  • 852 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Verletzte

Mutlangen. Auf der B 298 fuhr ein Autolenker am Mittwoch gegen 5.45 Uhr von Pfersbach in Richtung Mutlangen. An der Abzweigung in Richtung Lindach fuhr er aus Unachtsamkeit auf einen an der Ampel haltenden Wagen auf. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro. Beide Autolenker wurden dabei leicht verletzt und vorsorglich zur weiteren medizinischen Versorgung weiter
  • 694 Leser
KURZ UND BÜNDIG

2-Tages-Skiausfahrt nach Davos

Der Skiclub Essingen bietet am Wochenende, 17. und 18. Januar, eine Skiausfahrt nach Davos an. Info und Anmeldung unter www.sc-essingen.de sowie bei Ernst Bauer, Telefon (0736) 6511 und Holger Miske, Handy 0151-55130131. weiter
  • 877 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nachbarschaftstreffen 2015

„Evangelisch Frau sein in Württemberg“ – unter dieser Überschrift laden die evangelischen Kirchengemeinden Essingen und Lauterburg am Montag, 26. Januar, zum Nachbarschaftstreffen der Frauen in das evangelische Gemeindehaus Essingen ein. Beginn ist um 13 Uhr mit Stehkaffee, danach folgt eine Bibelarbeit mit Pfarrer Dr. Torsten Krannich. weiter
  • 183 Leser

Neues Flair am alten Schulplatz

In Essingen entsteht ein neuer Dorfplatz mit Wohnungen sowie Flächen für Dienstleistungen
In direkter Nachbarschaft zum Seniorenzentrum „Am Seltenbach“ entstehen auf dem alten Schulplatz barrierefreie Wohnungen, Flächen für Gewerbe, Dienstleistung oder Gastronomie sowie als Herzstück ein neuer Dorfplatz. Die Essinger Wohnbau plant das Vorhaben zu realisieren. weiter
  • 328 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Charlotte Gleim, Heinrich-Rieger-Str. 14, zum 90.; Lucia Graule, Winkelhaldeweg 16, zum 80.; Charlotte Huber, Herderstr. 3, zum 90. und Eleonore Just, Untere Wöhrstr. 7 zum 90. Geburtstag.Aalen-Waiblingen. Dorothea und Stanislaus Sentschar, Heißenbergstr. 6, zur diamantenen Hochzeit.Aalen-Unterrombach. Manfred Schmid, Hasenweg 19, zum 80. Geburtstag. weiter
  • 366 Leser

Kreatives Mutlangen hat Jubiläum

Zum ersten Mal eine Kunstfahrt
„Der Verein dient der unmittelbaren Förderung der Kunst und der Kultur, er will mit seinen Veranstaltungen Begegnungen zwischen Künstlern und Menschen unseres Raumes fördern“. So steht es in der vor 25 Jahren formulierten Satzung. Kreatives Mutlangen feiert Jubiläum und geht erstmals auf Kunstfahrt.Mutlangen. Die regelmäßigen Veranstaltungen weiter
  • 1107 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitarbeiter gesucht für die Vesperkirche

Vom 22. Februar bis 1. März ist die 5. Mutlanger Vesperkirche. Sie braucht tatkräftige Hände und begeisterte Menschen, um ein Ort der Gastfreundschaft und der Begegnung zu werden. Am Donnerstag, 15.Januar, ist um 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen, Ringstraße 32, ein Mitarbeiterabend für alle Interessierten. Mehr Info: Diakonin Doris weiter
  • 116 Leser

Murren stürmen jetzt von hinten

Närrische Katzen freuen sich auf Saison mit einigen Neuerungen – Wimpel werden Samstag gehängt
Genau genommen, sind sie noch ziemlich jung. Vor neun Jahren haben die Murren zum ersten Mal das Rathaus gestürmt. Trotzdem, das zeigt die Bürgerbefragung, zählen die närrischen Katzen längst zu den Attraktionen, auf die die Leinzeller besonders stolz sind. Das Jahr über – und ganz besonders in der Faschingssaison. weiter
  • 540 Leser

Kindergarten-Baustelle läuft bestens

Beim Täferroter Gemeinderat geht’s um den Energieverbrauch und gut kalkulierte Neubau-Kosten
Zufriedene Gesichter erzeugten die Ausschreibungsergebnisse für den Kindergarten-Neubau bei den Täferroter Gemeinderäten. Die Kostenberechnungen wurden bis auf eine Ausnahme alle unterschritten. Zudem berichtete Bürgermeister Jochen Renner in der Sitzung am Mittwoch von den Energieverbräuchen 2014. weiter
  • 5
  • 306 Leser
Am Montag, 19. Januar, um 19.30 Uhr spricht Isabelle Seidemann im Bürgersaal Böbingen über Wesen und Nutzen der Kunsttherapie und stelltd as geplante Projekt vor. Dazu sind nicht nur Betroffene, sondern alle Interessierten eingeladen. weiter
  • 1566 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Einhorn-Tunnel ab 19.30 Uhr zuDer Gmünder Einhorn-Tunnel muss wegen dringender Wartungsarbeiten von Donnerstag, 15. Januar, ab 19.30 Uhr bis Freitag, 16. Januar, bis 5 Uhr gesperrt werden. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.Stromausfall am DienstagabendRund 35 Haushalte im östlichen Teil der Stadt waren am Dienstag für rund eine Stunde ohne Strom. Die weiter

Fünf dürfen gratis zu „Anatevka“

Schwäbisch Gmünd. Über 200 Anrufer haben innerhalb einer Viertelstunde versucht, beim GT-Gewinnspiel am Mittwoch zwei Karten für eine „Anatevka“-Aufführung des Kolping-Musiktheaters zu gewinnen. Fünf konnten gewinnen: Sonja Redmann aus Schwäbisch Gmünd, Gerlinde Nordmann aus Gschwend, Heike Paresch aus Schwäbisch Gmünd, Anita König aus Durlangen weiter
  • 768 Leser

GUTEN MORGEN

Im Handel muss man vorne dran sein. Insofern ist er der erste. Während andere Anbieter sich erst mit Ware versorgen müssen, kann er bereits anbieten. Kein Zweifel: Der Weihnachtsbaumverkäufer in der Ledergasse in Gmünd hat in seiner Branche die Nase vorne. Während seine Kollegen sich von der Saison erholen, warb er zumindest bis Mittwoch noch weiterhin weiter
  • 407 Leser

Kunsttherapie gegen das Vergessen

Neuer Kurs für Demenzkranke
Belisa Böbingen plant ein kunsttherapeutisches Projekt, das Demenzbetroffene und ihre Angehörigen begleitet. Am Montag, 19. Januar, wird das Projekt vorgestellt. weiter
  • 219 Leser

Was ist „Gmünd 2020“?

Fahrplan für Stadtentwicklung bei Haushaltsberatung
Den Bürgern „Gmünd 2020“ beim Neujahrsempfang ausführlich vorzustellen, dies hatte die Stadtverwaltung Mitte Dezember in einem Pressegespräch angekündigt. Daraus jedoch wurde nichts. Oberbürgermeister Richard Arnold streifte den Gmünder Zukunftsfahrplan nur mit einigen Worten. weiter
  • 5
  • 501 Leser

Wieder ein Trickdiebstahl

Heubach. Ein 51 Jahre alter Mann wurde am Dienstagvormittag Opfer eine Trickdiebin. Der Mann war gegen zehn Uhr zu Fuß in der Paradiesstraße unterwegs, als er von der etwa 20-jährigen Frau, angesprochen wurde. Diese hielt ihm ein Blatt Papier vor, auf dessen er eine Unterschrift sowie eine Spende für Behinderte leisten sollte.Der 51-Jährige unterschrieb weiter
  • 331 Leser
Weitere Bilder zum Artikel finden Sie online unter www.schwaepo.de weiter
  • 4228 Leser

Geißler als Vorbild

Zum Artikel: Geißler hat es nicht verlernt; vom 10. JanuarDer 84-jährige Heiner Geißler ist noch immer ein bewundernswertes schwarzes Urgestein. Von ihm können sich die heutigen Politiker eine ganz große Scheibe abschneiden.Herr Geißler redet nicht nur, dass etwas gesagt ist, sondern er hat kein Problem damit, unserer Politik und den Menschen klar den weiter
  • 4
  • 523 Leser

Koran neu deuten

Zum Terrorakt gegen das französische Satiremagazin Charlie HebdoWeltweit werden die Ereignisse von Paris verurteilt. Wenig trostreich, aber wohl richtig ist die Aussage, dass sich solch schlimme Anschläge wiederholen und überall stattfinden können.Bei der Suche nach möglichen Ursachen und Verhinderungsstrategien darf auch ein ideologischer Hintergrund weiter
  • 4
  • 503 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rockparty mit „Face“

Die acht Musiker um Sängerin Jessica Conte verlängern ihre Abschiedstournee und stehen am Samstag, 17. Januar, bei der Rockparty des Musikvereins Hüttlingen auf der Bühne der Limeshalle. Kraftvoller Sound, eingängige Beats und eine stimmungsgeladene Bühnen- und Lichtshow – dafür steht die Coverband „Face“. Daneben erwarten die Besucher weiter
  • 202 Leser
POLIZEIBERICHT

56-Jähriger schwer verletzt

Aalen. Ein 56-jähriger Motorradfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden. Beim Befahren der Galgenbergstraße Richtung Stadtmitte missachtete, laut Polizei, am Dienstag, gegen 10.15 Uhr, ein 56-jähriger Pkw-Fahrer an der Einmündung in die Hirschbachstraße die Vorfahrt eines ebenfalls 56 Jahre alten Motorradfahrers. Der Autofahrer weiter
  • 5
  • 720 Leser

Abtsgmünd erhält auch EU-Gelder

Mittel für ländlichen Raum
Zum regionalen Entwicklungskonzept „Schwäbischer Wald“ hat in Sulzbach an der Murr ein erstes Abstimmungsgespräch stattgefunden. Mit dem Leader-Programm unterstützt die EU bis zum Jahr 2020 Projekte im ländlichen Raum – auch in Abtsgmünd. weiter
  • 319 Leser
POLIZEIBERICHT

Am Baum gelandet

Essingen-Lauterburg. Beim Befahren der Landesstraße von Lauterburg Richtung Essingen kam ein 30-Jähriger am Dienstag, gegen 19.45 Uhr, auf Höhe der Ölmühle von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baumstamm. Dabei entstand am Pkw ein Schaden von rund 5.000 Euro. Der, laut Polizei, unter Alkoholeinwirkung stehende Fahrer wurde leicht verletzt. weiter
  • 784 Leser
POLIZEIBERICHT

In Chorprobe bedroht

Mutlangen. Am Dienstag, gegen 21.30 Uhr, kam es zwischen zwei unbekannten Jugendlichen und mehreren Chormitgliedern zu einem verbalen Streit, nachdem diese die Chorprobe erheblich gestört hatten. Im Laufe des Streits wurde der 40-jährige Geschädigte von einem der beiden jungen Männer mit der Faust ins Gesicht geschlagen und anschließend bedroht. Anschließend weiter
  • 334 Leser
Tagestipp

A Spectacular Night of Queen

Erleben Sie eine musikalische Zeitreise durch die Geschichte der größten Rockband aller Zeiten.Stadthalle Aalen, 20 Uhr„The Bohemians“, eine Queen-Tribute-Band aus Großbritannien, ein Sinfonieorchester, sowie zahlreiche originalgetreue Kostüme und Requisiten lassen die legendären Queen-Konzerte wieder lebendig werden. The Show must go on!Karten weiter
  • 687 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Petticoat- & Pomade-Show

Am Sonntag, 18. Januar, erwecken Moni Francis & Buddy Olly die schönsten deutschen Schlagerperlen der 50er- und 60er-Jahre auf der Kleinkunstbühne im Restaurant „Kaffeehaus“ wieder zum Leben. Zwischen den Songs erzählen Moni & Olly in ihrer Petticoat- & Pomade Show amüsante, kurzweilige Geschichten und Anekdoten. Bei diesem Programm weiter
  • 142 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit Christoph Zehendner

Mit Liedern, Bildern und Gebeten zu den Jahreszeiten des Lebens laden die kreativen Freunde Heiko Wolf (Fotografie und Design), Manfred Staiger (Kompositionen und Piano) und Christoph Zehendner (Texte und Gesang) am Samstag, 17. Januar, um 20 Uhr ihr Publikum im Rahmen der Allianzgebetswoche ins Forum Schönblick ein. Tickets sind beim Schönblick Gästezentrum, weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

VHS-Kino in französischer Sprache

Am Freitag, 16. Januar, zeigt die VHS in Kooperation mit dem Turm Theater den französischsprachigen Film „La vie d’Adèle“ (deutscher Titel: „Blau ist eine warme Farbe“). Der Film wird in Originalsprache mit deutschem Untertitel gezeigt und richtet sich so an Lerner aller Niveaus. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr und die weiter
  • 153 Leser

Wer hat den Garten demoliert?

Theatergruppe des TV Weiler lässt kein Auge trocken
Drei sehr erfolgreiche Abende liegen hinter dem Team der Theatergruppe des TV Weiler in den Bergen mit dem Stück „Onkel Hubbi wird’s schon richten“ oder „Alter schützt vor Torheit nicht“. weiter
  • 445 Leser

Etwas Neues anpacken

Stadtteilkoordinatorin übernimmt Stelle innerhalb der Stadtverwaltung
Eine große Rede hat sie für ihren Abschied nicht vorbereitet. Wohl aber eine PowerPoint-Präsentation. Sieben Jahre lässt Birgit Schmidt da im Zeitraffer verfliegen. Die Stadtteilkoordinatorin übergibt ihr Amt an ihre Nachfolgerin Ute Nuding und widmet sich neuen Aufgaben innerhalb der Stadtverwaltung. Ein Abschied, der ihr schwer fällt. weiter
  • 437 Leser

Gmünd vor Aalen bei Handelszahlen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd hat Aalen bei der Einzelhandelszentralität erstmals seit Jahrzehnten überholt. Dies dokumentieren die Zahlen, die die Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg für 2014 veröffentlicht hat. Danach hat Schwäbisch Gmünd einen Wert von 122,5, Aalen von 121,8. Der Wert ergibt sich aus dem Verhältnis zwischen der in einer weiter
  • 482 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung

Am Montag, 19. Januar, findet um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes, Heubacher Straße 2, eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Bettringen statt. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresrückblick 2014 und Ausblick auf das Jahr 2015. Auch soll der städtebauliche Entwicklungsbereich Hardt näher beleuchtet werden. Eine nichtöffentliche Sitzung weiter
  • 224 Leser

Tag der Mathematik

Schwäbisch Gmünd. Um einen Tag der Mathematik dreht es sich bei der Kinder-Uni der PH Schwäbisch Gmünd am Samstag, 17. Januar. Mathematik ist viel mehr als nur das Rechnen mit Zahlen. Wir leben in einer Welt voller Geometrie. Was es mit dem Vorstellen auf sich hat, erläutert Professor Dr. Klaus-Peter Eichler im Vortrag „Stell dir vor, ich seh‘ weiter
  • 798 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tiefenentspannung für Frauen

Die VHS in Bettringen bietet wieder einen Tiefenentspannungskurs für Frauen an. Den Kurs leiten wird die Heilpraktikerin Rotraud Schubert. Der Kurs findet an zwei Abenden statt und beginnt am Dienstag, 20. Januar, 19 Uhr, im Pavillon der Uhlandschule. Information und Anmeldung sind möglich bei Elisabeth Rademann unter Telefon (07171) 82998. weiter
  • 422 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDHermine Lämmle, Bettringen, Regnitzweg 12, zum 85. Geburtstag,Antonietta Crea, Uferstraße 16, zum 84. Geburtstag,Marianne Bader, Wilhelmstraße 11, zum 82. Geburtstag,Kaya Arslan, Albstraße 29, zum 81. Geburtstag,Franz Hintermüller, Dominikus-Debler-Straße 16, zum 78. Geburtstag,Rosa Schessler, Bettringen, Neißestraße 6, zum 77. Geburtstag,Rosina weiter
  • 332 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Fernuni nach Bedarf

Die Fernuniversität Hagen soll auch künftig in Gmünd präsent sein – zumindest zeitweise mit einer Servicestelle bei Bedarf. Verwaltungsausschuss und Sozialausschuss stimmten einem entsprechenden Antrag an die Fernuni Hagen zu. Die Fernuniversität hatte ihr Studienzentrum in der Lorcher Straße 2014 geschlossen, nachdem das Land die Bezuschussung weiter
  • 282 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Stadt unterstützt Marienheim

Auch im katholischen Marienheim in Schwäbisch Gmünd wird eine Kinderkrippe eingebaut. Die Stadt unterstützt dies und die Anschaffung zusätzlich benötigter U3-Außenspielgeräte mit rund 88 000 Euro. Am Brandschutz beteiligt sich die Stadt mit 36 000 Euro, die Innenausstattung schlägt für die Kommune mit weiteren 8000 Euro zu Buch. Die Räte stimmten weiter
  • 686 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Zuschuss für St. Katharina

Der katholische Kindergarten St. Katharina in Hussenhofen richtet eine Kinderkrippe ein. Außerdem wird das Gebäude saniert. Die Stadt Schwäbisch Gmünd beteiligt sich an der Investition für die neue Gruppe mit rund 76 000 Euro. Für die Sanierung, die Nachrüstung einer zweiten Spielebene und die Brandschutzeinrichtungen gibt es weitere 55 000 weiter
  • 549 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bierseminar über Bockbiere

Die VHS Oberkochen veranstaltet am Freitag, 16. Januar, ein Seminar zum Thema „Bockbiere“. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgersaal. Die Gebühr beträgt 20 Euro. weiter
  • 239 Leser

Dorfplatz und Friedhof

Ortschaftsrat Flochberg formuliert Aufgaben für 2015
Trassen zur B-29-Umgehung, die Friedhofsanierung, die Fertigstellung des Dorfmittelpunktes bei der Kirche – dies waren Themen in Flochbergs Ortschaftsrat. weiter
  • 5
  • 303 Leser

Ehepaar Ortler begeistert in Flochberg

In der Wallfahrtskirche in Flochberg hat das Nördlinger Ehepaar Ortler ein schönes Konzert geboten. Pfarrer Hubert Klimek und Ortsvorsteher Gebhard Häfele freuten sich über einen gelungenen Auftakt in den Veranstaltungsmarathon zur Feier des 875-jährigen Bestehen Flochbergs. Sopranistin Rita Ortler und Organist Klaus Ortler begeisterten ihr Publikum weiter
  • 656 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fotoausstellung

„Vögel der Heimat“ ist eine Fotoausstellung überschrieben, die vom 16. Januar bis 1. Februar im Rathaus Bopfingen läuft. Zu sehen sind Arbeiten des Tierfotografen Willi Mayer. weiter
  • 254 Leser

Kabarett in der Dischinger Arche

Dischingen. In seinem neuen Kabarettprogramm „Nachher will’s keiner gewesen sein!“ zeichnet Hubert Burghardt das Bild einer abgelenkten Gesellschaft, die in einem Zuviel an vermeintlichen Informationen wohl den Überblick verloren hat. Mit spitzfindigen Statements, hintergründigen Spielszenen und listigen Liedchen am Klavier skizziert weiter
  • 4
  • 740 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Skiausfahrt

Am Samstag, 21. Februar bietet die Skiabteilung Kirchheim eine Ski-Tagesausfahrt ins Montafon – St. Gallenkirch. Anmeldung bei Rolf Joas, (07362) 7120 (ab 17 Uhr). Infos unter: www.skiclubkirchheim.jimdo.com/ski-ausfahrten/“ weiter
  • 495 Leser

Stadtgarten wird neu gestaltet

Bopfingen. Der Stadtgarten in Bopfingen soll dieses Jahr komplett neu gestaltet werden. Erste Entwürfe zu einer Neugestaltung liegen bereits vor und wurden erörtert. Vor der endgültigen Festlegung der Gestaltung durch den Gemeinderat findet zu diesem Thema ein öffentlicher Workshop statt. Dieser beginnt am Dienstag, 20. Januar, um 19 Uhr in der Schranne. weiter
  • 876 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Trochtelfingen tagt

Der Ortschaftsrat Trochtelfingen tagt am Dienstag, 20. Januar, um 19.30Uhr im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus. Themen sind unter anderem verschiedene Bausachen und die B-29-Machbarkeitsstudie.Überprüfung von ZugmaschinenDer TÜV Süd überprüft landwirtschaftliche Zugmaschinen. Termine sind am Mittwoch, 21. Januar, von 15 bis 16.30 Uhr am Rathaus in Kirchheim, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Karten für den Frauenbundfasching

Einen vergnüglichen Abend im „Zirkuszelt“ bietet der Fasching des katholischen Frauenbunds Westhausen am Montag, 9. Februar, um 19.30 Uhr (Saalöffnung 18.30 UHr) in der Turn- und Festhalle Westhausen. Karten für acht Euro gibt es im Vorverkauf im Pfarrstadel in Westhausen am Sonntag, 18. Januar, nach dem Gottesdienst am Vormittag. weiter
  • 409 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kasperltheater in Auernheim

Am Sonntag, 25. Januar gibt es im Raum für Spiel und Kreativität in Auernheim einen Familiensonntag. Regina Werner spielt das Kasperle Stück „Kasperle feiert Geburtstag”. Mit dabei sind Gretel, Seppel, der Räuber, Fiffi und Kasperle.Thomas Winger begleitet das Spiel mit der Gitarre. Beginn ist um 14.30 Uhr, Einlass ab 14.15 Uhr. Nach dem weiter
  • 550 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Ebnat

Die Spielgruppen und der Miniclub Ebnat organisieren am Samstag, 28. Februar, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Jurahalle in Ebnat. Infos und Nummernvergabe bei Frau Hunold, Telefon (07367) 921236, Frau Rechmann, (07367) 923293, Frau Beyrle, (07367) 343025 und Frau Ortlieb, (07367) 923265. weiter
  • 469 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten

Der DRK-Blutspendedienst bittet amFreitag, 23. Januar, von 14.15 bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Elchingen um Blutspenden. Erstspender erhalten den Blutspendeausweis mit dem Vermerk der Blutgruppe. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, weiter
  • 225 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Singen in Auernheim

Im Raum für Spiel und Kreativität steht am Sonntag, 18. Januar, von 19 bis 21 Uhr Singen mit Mechthild Diemke auf dem Programm. Weitere Infos unter Tel.: (07322) 1341637. weiter
  • 337 Leser

Gmünd will Willkommenskultur

Stadt stellt Räten im Sozialausschuss vom Land geförderte Integrationsprojekte vor
Das Land Baden-Württemberg fördert drei Gmünder Integrationsprojekte mit 162 000 Euro. Dies sind der Runde Tisch Integration, eine Willkommensmappe und „Deutsch und Landeskunde für Flüchtlinge“. Die Stadtverwaltung stellte diese am Mittwoch Stadträten des Sozialausschusses vor. weiter
  • 599 Leser

Braumeister macht seltenen Fund

Albrecht Barth entdeckt über 100 Jahre alte „Wochenschrift für Brauerei“ auf dem Galgenberg
Um für die Nachwelt Interessantes ans Tageslicht zu fördern, stöbern und wühlen sie in Archiven. Das ist das tägliche Brot der Firmenhistoriker. Jetzt machten sie einen „Fund“ direkt an ihrer Bürotür in der Galgenbergstraße: Brauereibesitzer Albrecht Barth überreichte ihnen eine über 100 Jahre alte „Wochenschrift für Brauerei“. weiter

Förderverein war äußerst fleißig

Tannhausen. Der Förderverein des Musikvereins Tannhausen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. In der jüngsten Hauptversammlung zog die Vorstandschaft eine positive Jahresbilanz. Vorsitzender Günter Bühler freute sich, dem Hauptverein einen beachtlichen Betrag zukommen lassen zu können. Bühler verlas auch den Bericht von Schriftführer Ulrich weiter
  • 696 Leser

Gemäßigt wachsen

Zu „BMW im Industriegebiet“:Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Hilsenbek, sehr geehrte Vertreter unserer Stadt Ellwangen, hiermit möchte ich als Bürgerin von Ellwangen-Neunheim Stellung beziehen zu Ihrer Entscheidung, ein BMW-Logistikzentrum im neu zu erschließenden Gewerbegebiet Neunheim VII anzusiedeln:In Neunheim, in einer bäuerlichen weiter
  • 5
  • 444 Leser

Heimleiterin mit Leib und Seele

Schwester Margaretha Kieninger übergab das Amt an Schwester Gabriela Scholz
Nach knapp vierzehn Jahren als Heimleiterin des Seniorenheims St. Anna übergab Schwester Margaretha Kieninger die Aufgabe an Schwester Gabriela Scholz. Ihr hohes Maß an Einsatz- und Hilfsbereitschaft erntete viel Lob. weiter
  • 643 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Röhlingen

Die Stellungnahme zur Machbarkeitsstudie „B29 Röttinger Höhe - Nördlingen“ steht auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortschaftsrats Röhlingen am Montag um 18 Uhr im Dorfhaus. weiter
  • 242 Leser

Sternsinger sammeln 2065 Euro

Auch die Sternsinger der Weggemeinde Josefstal in Rainau-Saverwang und Ellwangen-Schleifhäusle zogen wieder von Tür zu Tür. Die Aussendung erfolgte im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der Kirche des Missionshauses Josefstal durch Pater Anton Schneider. Der Erlös in Höhe von 2065 Euro ist für Pater Moses Otii Alir (Comboni-Missionare) bestimmt. weiter
  • 3
  • 803 Leser

Vorfreude aufs Kreismusikfest

MV Tannhausen gründet einen Festausschuss für die Ausrichtung des Festes 2017
Musikalisch unter der Leitung ihres Dirigenten Michael Seckler eröffnete die Stammkapelle des Musikvereins „Schwabenlandkapelle“ Tannhausen dessen Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Klaus Joas blickte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. weiter
  • 681 Leser

Blutspenderehrungen in Rainau

Die Gemeinde Rainau ehrte jetzt verdiente Mehrfachblutspender. Nach wie vor ist Blut das wichtigste Notfallmedikament, so Bürgermeister Christoph Konle (rechts im Bild) in seiner Laudatio. In Rainau führen das DRK und die Malteser die Blutspendertage durch. Sagenhafte 100 Blutspenden hat Anton Brenner gegeben, 50 Blutspenden Gerhard Häußler und Robert weiter
  • 3
  • 909 Leser

BMW lässt sich weiter Zeit

Ellwangen. Ob BMW im Industriegebiet Neunheim ein großes Ersatzteillager mit bis zu 250 Arbeitsplätzen bauen lässt, oder aber einen anderen Standort bevorzugt, ist weiterhin offen. In einem Telefonat mit Oberbürgermeister Karl Hilsenbek teilte BMW mit, dass eine Standortentscheidung nicht vor Ende Januar falle. Als Grund dafür wurde genannt, dass es weiter
  • 1019 Leser

Jetzt gibt´s auch Ihnbergweibla

Im Kreis der Pfahlheimer Limesnarren ist künftig eine Holzmaskengruppe aktiv
Gerade rechtzeitig zur bevorstehenden Fastnachtssaison hat sich in Pfahlheim erstmals eine Holzmaskengruppe formiert. Die erste „Maskentaufe“ der „Ihnbergweibla“ fand auf dem Pfahlheimer Ihnberg statt. weiter
  • 640 Leser

Orchideenschau im Gartentreff

Ellwangen. Unter dem Motto „Orchideen machen wohnlich“ veranstaltet der Gartentreff Lutz in Ellwangen ab Samstag, 17., Januar, wieder seine Orchideenschau. Das fachkundige Personal gibt Tipps zur erfolgreichen Standortwahl und Pflege. Die Orchidee ist meistverkaufte Zimmerpflanze und umfasst rund 30 000 Arten. Auch exklusive Neuheiten weiter
  • 678 Leser

Tag der offenen Tür bei Tanzschule Rühl

Tanzbegeisterte kamen beim Tag der offenen Tür der Tanzschule Rühl im Rahmen des Kalten Marktes auf ihre Kosten. Mit einem exklusiven Showprogramm wurden die Gäste großartig unterhalten. Das Angebot reichte vom Gesellschaftstanz, Formation, HipHop und Dance 4 Fans bis hin zum Breakdance und sogar mittelalterlichen Tanzvorführungen. Oberbürgermeister weiter
  • 1158 Leser
SCHAUFENSTER

„Saxofourte“ im Kulturforum

Am Sonntag, 18. Januar 2015, eröffnet das Nördlinger Kulturforum um 11.00 Uhr in der Alten Schranne in Nördlingen die Veranstaltungsreihe für das neue Jahr traditionsgemäß mit einem Neujahrskonzert. Dieses Jahr steht mit dem Saxophonquartett „Saxofourte“ eine ungewöhnliche wie reizvolle Besetzung auf der Bühne. Karten im Vorverkauf sind weiter
  • 835 Leser
SCHAUFENSTER

Christian Springer ausverkauft

Der Kabarettabend „Oben ohne“ mit Christian Springer in der Schlossscheune Essingen ím Rahmen von „Kultur im Park“ am Freitag, 23. Januar, 20 Uhr ist ausverkauft. weiter
  • 1097 Leser

Drei Künstler schaffen Zusammenhänge

Ausstellung im Landratsamt Schwäbisch Gmünd
Die Gmünder Künstler Ira Grau, Jan-Hendrik Pelz und Klaus Ripper konzipieren unter dem Titel „Match Cut“ eine Ausstellung für die Dienststelle der Kreisverwaltung in der Haußmannstraße Schwäbisch Gmünd. Eröffnung ist am 28. Januar um 19.30 Uhr. weiter
  • 585 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse und Secondhand

Der Musikverein Adelmannsfelden veranstaltet am Samstag, 31. Januar, wieder eine große Kinderbedarfsbörse und auch einen Secondhand-Verkauf in der Otto-Ulmer-Halle von 13.30 bis 15.30 Uhr.Beim Tischverkauf (Standgebühr 8 Euro) hat man die Möglichkeit, Kinderkleidung und sonstige Secondhand-Ware anzubieten. In Kommission abgeben (Startgebühr 2 Euro und weiter
KURZ UND BÜNDIG

Musikquizparty

Am Samstag, 17. Januar, um 20 Uhr stellen im Café Ars Vivendi DJ Rudican und Guido M. Musikperlen unterschiedlicher Art und Zeit – auch live – zum Erraten vor. Zur Auflockerung gibt es Anekdoten und Witze. Im Vorfeld unter Tel. (07961) 565318 reservierte Tische können einen eigenen Titel live oder über mitgebrachte Tonträger einbringen. weiter
  • 215 Leser
SCHAUFENSTER

Petticoat und Pomade-Show

Am Sonntag, 18. Januar, um 18 Uhr auf der Kleinkunstbühne im „Restaurant Kaffeehaus“ in Schwäbisch Gmünd erwecken Moni Francis & Buddy Olly die schönsten deutschen Schlagerperlen der 50er- & 60er-Jahre wieder zum Leben. Aber nicht nur das: auch der ein oder andere Rock´n´Roll-Hit, sowie wunderschöne Balladen aus dieser Zeit finden weiter
  • 977 Leser

Sinfonieorchester spielt Verdi und Bizet

Konzert des Aalener Ensembles
Mit weltbekannten Melodien eröffnet das Aalener Sinfonieorchester am Sonntag, 25. Januar, um 11 Uhr, in der neuen Aula der Aalener Hochschule die Konzertsaison 2015.Mit Wiener Charme und südamerikanischen Rhythmen begleitet das Aalener Sinfonieorchester sein Publikum ins neue Jahr. Auf dem Programm stehen bekannte sinfonische Werke sowie solistische weiter
  • 644 Leser

Theater – frei nach Shakespeare

Lafrenz in der Theaterwerkstatt
Mit seinem Mix aus Commedia dell‘arte-Elementen und Comic-Gesten, seiner Bühnenpräsenz und einem Fundus an sprachlichen und pantomimischen Mitteln begeistert Bernd Lafrenz sein Publikum seit 22 Jahren. Am Freitag, 16. Januar und Samstag, 17. Januar, jeweils 20 Uhr spielt Lafrenz den Sommernachtstraum in der Gmünder Theaterwerkstatt. weiter
  • 621 Leser
SCHAUFENSTER

Vernissage in Neresheim

Das SRH Fachkrankenhaus Neresheim zeigt im Rahmen der Reihe „Kunst in der Klinik“ vom Freitag, 23. Januar bis 29. April Bilder von Pia-Kirstin Leupold aus Neu-Ulm und Ottilie Gruber aus Ulm. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 22. Januar, 18 Uhr. Die Vernissage wird durch die Musikschule Neresheim musikalisch gestaltet. Pia-Kirstin weiter
  • 508 Leser

Ein interaktives Gospel-Konzert

The Gospel People gastieren in Aalen und heizen ihrem Publikum in der Stadthalle mächtig ein
Die renommierte US-Gospelgruppe „The Gospel People“ machte auf ihrer aktuellen Welttournee Halt in Singapur, Kuala Lumpur, Berlin – und in der Stadthalle Aalen. Das Ensemble begeisterte dort das Publikum mit seinem Programm und animierte mitzusingen, mitzuklatschen und zu tanzen. weiter

„Comedia Vocale“

Alfdorf. Die A-cappella-Gruppe „Comedia Vocale“ kommt zur Jahresfeier des Alfdorfer Sängerkranzes am Samstag, 17. Januar, in die Sporthalle. Unter dem Motto „Kunterbunt in Schwarz-Weiß“ wird die Gruppe ihr neues Programm präsentieren. Mit von der Partie werden der Knabenchor des Sängerkranzes und die „Junge Philharmonie weiter
  • 519 Leser

33 Sternsinger in Mögglingen im Einsatz

33 große und kleine Sternsinger der Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Mögglingen zogen in diesem Jahr durch die Gemeinde und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. Auch die Spenden des Dreikönigssingens am 6. Januar in der Kirche trugen einen Teil zum Endergebnis bei. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: 6614,16 Euro kamen bei der weiter
  • 951 Leser

Ein Nachmittag für die Senioren

Gschwend. Die TSF Gschwend lädt am Sonntag, 18. Januar, zum Seniorennachmittag in die Gemeindehalle in Gschwend. Ab 14.30 Uhr sorgt ein buntes Programm für Unterhaltung. Einlass ist ab 14 Uhr. Senioren, die eine Fahrgelegenheit benötigen oder einen Tisch reservieren möchten, können sich unter der Telefon (07972) 911 245 melden. weiter
  • 740 Leser

Gottesdienst zum Abschluss in Lautern

Zum Abschluss ihrer Aktion gestalteten die Sternsinger in Lautern zusammen mit Pfarrer Hans Peter Bischoff den Gottesdienst. Das Motto der Aktion lautete „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“. Das Ergebnis der Sternsinger in Lautern: 2750,92 Euro. (Foto: privat) weiter
  • 1587 Leser

In jedem Monat gibt es ein Seniorentreffen

Programmflyer der Gögginger Seniorenarbeit liegt in den Rathäusern aus – Start ist mit dem Seniorenfasching
Auch für das Jahr 2015 hat das Team der Gögginger Seniorenarbeit ein interessantes und vielfältiges Programm zusammengestellt. Einmal im Monat ist ein Ausflug oder eine Veranstaltung im Vereinsraum der Gemeindehalle, zu der alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinde eingeladen sind. weiter
  • 359 Leser

Kinder sammeln in Großdeinbach für Kinder

26 Sternsingerinnen und Sternsinger wurden in den Gottesdiensten an Dreikönig in der evangelischen und katholischen Kirche in Großdeinbach in sechs Gruppen ausgesandt. Bei besten Wetterbedingungen wurde ein Rekordergebnis von rund 2600 Euro erzielt, das weltweit Projekten zur Unterstützung notleidender Kinder zu Gute kommt. (Foto: privat) weiter
  • 1527 Leser

Neujahrstreff

Lorch-Waldhausen. Die „Offene Kirche Schorndorf-Schwäbisch Gmünd“ lädt am Freitag, 16. Januar, um 19.30 Uhr zum Neujahrstreff ins evangelische Gemeindehaus nach Waldhausen ein. Pfarrer und Kabarettist Dietmar Scheytt-Stövhase vom „Pfaffenpfeffer“ sorgt fürs Programm. Fred Eberle präsentiert „Gmünder Jazz“. Und Synodalen weiter
  • 457 Leser

Stolze Summe ersungen in Gschwend

In neun Gruppen zogen rund 30 Jugendliche und Erwachsene als Sternsinger durch Gschwend, Schlechtbach, Mittelbronn, Frickenhofen, Seelach und zahlreiche Außenhöfe. Dabei sammelten sie für Projekte von Pater Robert Abele in Indien und für Schwester Edna Piede in Paraguay. Sie bekamen 6328,70 Euro. (Foto: privat) weiter
  • 1452 Leser

Waldstetter Sternsinger sammeln knapp 10 000 Euro

Auch in diesem Jahr waren die Waldstetter Sternsinger wieder unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ äußerst erfolgreich. Sie brachten den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen der Menschen. Ein Spendenergebnis von fast 10 000 Euro spricht für ihren großen Einsatzwillen und Erfolg, obwohl in diesem Jahr nicht einmal 30 Kinder dabei weiter
  • 742 Leser

Über 7000 Euro für Kinder in Not in Bargau gesammelt

Bei strahlendem Sonnenschein waren am Dreikönigstag knapp 60 Ministranten in Bargau unterwegs, um den Segen fürs neue Jahr in die Häuser zu tragen und Spenden für Kinder in Not zu sammeln. Dabei richtete sich in diesem Jahr der Blick der deutschlandweiten Sternsingeraktion besonders auf Kinder, die an Mangel- und Unterernährung leiden. Insgesamt haben weiter
  • 790 Leser

„Der will doch nur spielen“

Nach Beißattacke in Bartholomä: Diskussion um Leinenpflicht und Verantwortung der Halter
Ihre äußeren Wunden heilen. Innerlich hat die Beißattacke eines Mischlingshundes bei einer Joggerin Spuren hinterlassen. Der Hund wurde von einem Polizisten erschossen – die Diskussionen über Leinenzwang, Halterverantwortung und Fehler in der Hundeerziehung ebben seither nicht ab. Auch die Gemeinden beziehen Stellung. weiter
  • 4
  • 521 Leser

Profis lösen Kleinkriminelle ab

Einbruchszahlen im Ostalbkreis steigen immer weiter – Schwäbisch Gmünd ist besonders betroffen
Schubladen sind ausgeräumt, Schmuck fehlt, Bargeld ist weg. Nicht nur der materielle Verlust macht Einbruchsopfern zu schaffen – viele sind traumatisiert. 2013 wurde so oft in Deutschland eingebrochen wie in den vergangenen 14 Jahren nicht. Auch im Ostalbkreis steigen die Fallzahlen. weiter
  • 578 Leser

B-29-Ipf-Trasse ist neu im Spiel

Bürgerinitiative Härtsfeld plädiert für eine Nordvariante, die zwischen Ipf und Blasienberg verläuft
In die Diskussion über eine B-29-Trasse von der Röttinger Höhe nach Nördlingen bringt die BI Härtsfeld nun eine neue Nordvariante ins Spiel. Die beste Lösung, so BI-Sprecher Klaus Meyer, sei eine Nord-Umfahrung, die zwischen Ipf und Blasienberg verläuft. weiter
  • 3
  • 744 Leser

Bittbrief an Verkehrsminister Dobrindt

Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack haben Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt um die Aufnahme der B-29-Umgehung in den Bundesverkehrswegeplan 2015 gebeten.Einer Anfrage, die klären soll, wie viele Trassenvarianten die Ostalb für die B-29-Umgehung einbringen darf, haben Kiesewetter und Mack ein weiteres Schrieben an Dobrindt weiter
  • 494 Leser

24 neue Wohnungen in Oberkochen

Technischer Ausschuss
In Nachbarschaft des derzeit entstehenden Bürogebäudes der Firma „3E-Datentechnik“ wird die Essinger Wohnbau in der Wilhelm-Grupp-Straße zwei Mehrfamilienhäuser mit gemeinsamer Tiefgarage bauen. weiter
  • 647 Leser

Oberkochener Sternsinger sammeln 13 260 Euro

Segen bringen, Segen sein. Mit diesem Leitmotiv waren insgesamt 43 Kinder mit 13 Begleiterinnen und Begleitern an fünf Tagen in neun Gruppen in allen Straßen von Oberkochen unterwegs – eine Gruppe sogar einen Tag mehr. Unterstützt wurden die Kinder von einer Erwachsenengruppe, so dass insgesamt 13 260 Euro gesammelt werden konnten. Die Sternsinger-Gelder weiter
  • 802 Leser

Streit um die Bahnbrücke

Landwirte wollen für das Neun-Millionen-Euro-Projekt bei Goldshöfe keinen Grund hergeben
Die Bahn will den doppelten Bahnübergang Goldshöfe beseitigen. Am liebsten mit einer Brücke über die Gleise. Das Bauwerk samt Rampe zum Bahnhof kostet rund neun Millionen Euro, die Straße müsste verlegt werden. Aber die Bereitschaft der Landwirte, ihren Boden herzugeben, ist nicht gerade groß. weiter

Ebnater Steige wieder befahrbar

Winterliche Straßenverhältnisse auf dem Härtsfeld
Der Winter ist zurück - zumindest kurzfristig. Die Ebnater Steige war heute Abend für einige Zeit gesperrt. Jetzt kann sie wieder befahren werden, weiter

Mit neuer Idee ins Jahr gestartet

Beim Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins Westhausen gab es einen Einblick in drei Betriebe
In einem neuen Rahmen konnte der Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Westhausen, Frank Hauber, die Gäste begrüßen. Zum Neujahrsempfang waren sie in Sandras Blumenatelier eingeladen. Einen Einblick in die Handelsagentur Kai Arnold und in das Döner-Bistro von Ramazan Özmen gab es mit dazu. weiter
  • 494 Leser
KOMMENTAR • Bahnbrücke

Nachbohren

Braucht es die Bahnbrücke bei Goldshöfe überhaupt noch? Die Frage muss gestellt werden. Erstens ist das Verkehrsaufkommen vergleichsweise gering. Zweitens hat OB Rentschler ein interkommunales Gewerbegebiet ausgeschlossen. Damit wäre ein Argument für die Brücke schon mal vom Tisch. Bleibt die Bahn, die ihre Bahnübergänge entweder beseitigen oder sicherer weiter
  • 496 Leser
Facebook-Kommentare

Biber-Alarm

In Bopfingen sorgen Biber für mächtig Ärger. Grundstückseigentümer sind in Sorge. Auch die Funktion der Kläranlage ist in Gefahr. Viele Reaktionen gab es dazu auf der SchwäPo-Facebookseite. weiter
KOMMENTAR

Hundehalter in der Pflicht

„Der will doch nur spielen.“ Der Standardsatz vieler Hundebesitzer, wenn sie Passanten begegnen, die ihre Liebe für den vermeintlich besten Freund des Menschen nicht uneingeschränkt teilen. Vielleicht will der Vierbeiner wirklich nur spielen. Oder er fühlt sich angegriffen, bedroht und meint, sich verteidigen zu müssen. Dann kann’s weiter

Tipps für Hundehalter und Fußgänger:

Aus der „Verwaltungsvorschrift über das Halten gefährlicher Hunde“ des Landes:Hundehalter:Respektieren Sie, dass nicht jeder Mensch ein Hundefreund ist und dass manche Angst vor Hunden haben.Durch richtiges Handeln signalisieren, dass der Hund gehorcht.Bei Kindern, Joggern, Radfahrern den Hund zu sich rufen und gegebenenfalls anleinen.Andere weiter
  • 423 Leser

780-Euro-Spende aus TSG-Aktionen

Sauerbachnarren und TSG-Fußballer beteiligen sich an „Peters- und Steffis-Aktion 2014“ und spenden ans Ronald-McDonald-Haus nach Kiel. Vom Erlös der TSG-Nikolausaktion wurde ein Teil gespendet. Ein weiterer Teil der 780-Euro-Spende stammt aus der Weihnachtsfeier der TSG-Fußballer. Das Geld dient zur Finanzierung eines Zimmers im Ronald-McDonald-Haus, weiter
  • 304 Leser

Wenn die Hochzeitsglocken läuten

Hochzeitsmesse von SDZ. Druck und Medien mit über 40 Ausstellern
Zum vierten Mal veranstaltet SDZ. Druck und Medien am Sonntag, 18. Januar, die Hochzeitsmesse Aalen. Sie findet von 11 bis 17 Uhr in der Aalener Stadthalle statt.Aalen. Über 40 Aussteller sind bei der Hochzeitsmesse vertreten. Egal ob Kleidung, Schmuck, Fotografen, Lokalitäten und Dekorationsideen, an diesem Tag präsentieren sich die Branchen den Brautpaaren. weiter

„Der will doch nur spielen“

Nach Beißattacke in Bartholomä: Diskussion um Leinenpflicht und Verantwortung der Halter
Ihre äußeren Wunden heilen. Innerlich hat die Beißattacke eines Mischlingshundes bei einer Joggerin Spuren hinterlassen. Der Hund wurde von einem Polizisten erschossen – die Diskussionen über Leinenzwang, Halterverantwortung und Fehler in der Hundeerziehung ebben seither nicht ab. Auch die Gemeinden beziehen Stellung. weiter

Kaum einer will in die Bütt

Über 100 Teilnehmer bei Faschingsumzug – schwierige Suche nach Programmpunkten für Prunksitzung
Während der Mögglinger Faschingsumzug mangels Teilnehmern abgesagt wird, haben sich für den Gmünder Umzug deutlich mehr Gruppen als in den Vorjahren angemeldet. Die Organisation der Prunksitzung hingegen gestaltet sich schwierig, weil kaum jemand in die Bütt will. weiter

Bürgergarde Ellwangen will nach Moskau

Auftritt auf dem Roten Platz
Die Reitergruppen des Landesverbands der Garden und Wehren in Württemberg-Hohenzollern wollen sich beim Moskau-Tattoo mit einer gemeinsamen Formation präsentieren. Mit dabei: Reiter der Ellwanger Bürgergarde. weiter
  • 378 Leser

Was man von Grupp lernen kann

Trigema-Chef Wolfgang Grupp bietet in der übervollen Stadthalle hohen Unterhaltungswert
Vor diesem Publikum standen EU-Kommissare, Ministerpräsidenten, Bundesminister und Verbandsfunktionäre. Aber kaum jemand hat die Kritik an Politik und Gesellschaft so humorvoll präsentiert wie Wolfgang Grupp. Über eine Stunde lang sprach der Textilfabrikant über Unternehmer und ihre besondere Verantwortung. weiter

Chorprobe mit Faustschlag beendet

Zwei Jugendliche stören Kirchenchor in Mutlangen – 40-jähriger Sänger bekommt Schlag ins Gesicht
Es hätte eine Chorprobe werden sollen wie jede andere für die Sänger des Mutlanger Kirchenchores St. Georg. Doch dann stören zwei fremde Jugendliche. Auch nach mehrfacher Aufforderung weigern sie sich, zu gehen. Es kommt zum Wortgefecht – bis einer der Störenfriede zuschlägt. weiter
  • 460 Leser

Der Rohbau fürs Forum ist fertig

Arbeiten am Hüttlinger Großbauprojekt sind voll im Zeitplan – Im Oktober soll es eingeweiht werden
Der Termin für die Einweihung steht. Hüttlinges Bürgermeister Günter Ensle zeigt sich zuversichtlich, dass das Forum pünktlich zur Feier am Donnerstag, 8. Oktober, fertig wird. Ein Aufzug wird zwar zunächst nicht eingebaut. Aber das Forum wird so gebaut, dass man ihn später nachrüsten könnte. weiter
  • 5
  • 503 Leser

Verdiente Brauer ausgezeichnet

Heubacher Brauerei honoriert treue Mitarbeiter für ihr Engagement – Ingrid Miller nach 44 Jahren verabschiedet
Trotz angespannter Lage auf dem Biermarkt blickt die Heubacher Brauerei auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Beim Jahresabschluss wurden verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet. weiter
  • 405 Leser

Was der Krämermarkt zu bieten hat

Witziges, Kurioses, Praktisches: Wofür die SchwäPo-Mitarbeiter jeweils fünf Euro ausgegeben haben
Der Krämermarkt am Kalter-Markt-Mittwoch ist besonders groß und auch immer bestens besucht, und zwar so ziemlich bei jedem Wetter. Die Ellwanger SchwäPo-Redaktion hat diesmal einen kleinen Test gemacht: Kriegt man schon für fünf Euro etwas wirklich Originelles? Man kriegt. weiter
Tagestipp

Lesung mit Signierstunde

Vincent Klink liest neue Texte, die den Zeitgeist kritisch reflektieren. Es geht um gutes Essen, um Nahrungsverbrechen, um Fragen des modernen Lebens und den Wahnsinn unserer Zeit. Karten gibt es im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, bei den Kreissparkassen Straßdorf, Waldstetten, Kappelgasse und Hauptstelle und an der Shell-Tankstelle Straßdorf.Gemeindehalle weiter
  • 520 Leser

Spaß mit Sport

Jahresabschlussfeier des Sportvereins Pfahlheim
Der Vorsitzende des Sportvereins Pfahlheim, Siegfried Vollmer, nutzte die Eröffnungsansprache zur traditionellen Jahresabschlussfeier, um die vielfältigen Angebote seines Vereins als bestes Mittel für eine langanhaltende Gesundheit anzupreisen. weiter
  • 412 Leser

Schützenkönig ist Klaus Voag

Die Ohmenheimer Schützen küren bei der Königsproklamation ihre Besten – Jugendkönig ist Laurenz Brenner
Das Jahr 2015 begann für die RVO- Schützen Ohmenheim mit der Königsfeier und Königsproklamation. Schützenkönig ist Klaus Voag, Jugendkönig Laurenz Brenner. weiter
  • 628 Leser
Die Ergebnisse der Befragung sind auf der Homepage der Handwerkskammer Ulm unter www.hwk-ulm.de zusammengefasst. weiter
  • 477 Leser

Betriebe bewerten ihre Kammer

Umfrage unter den Handwerksunternehmen zeigt größere Zufriedenheit als vor vier Jahren
Die Handwerkskammer Ulm zieht ein positives Fazit ihrer jüngsten Mitgliederumfrage. 1329 Betriebe – das entspricht 7,3 Prozent aller Mitglieder – beteiligten sich. Notwendigkeiten und der Grad der Zufriedenheit der Kammerleistungen in den Bereichen Beratung, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit wurden abgefragt.Ulm. 22 Prozent der Rückmeldungen weiter
  • 1616 Leser

Hachtel hält CT-Workshop ab

Aalen. Am 29. Januar hält die Firma Hachtel von 9 bis 16.30 Uhr einen Workshop über Computertomografie (CT) für Einsteiger ab. Der kostenpflichtige Kurs richtet sich an Studierende, Produktdesigner, Entwickler sowie Einkäufer. Inhalt werden auch Testscans mitgebrachter Bauteile sein, die dann auch ausgewertet werden. „Wir wollen den Mehrwert dieser weiter
  • 1710 Leser

Wechsel an Spitze des Bezirksrats

Aalen. Zum Jahresbeginn hat turnusgemäß der Vorsitz im Bezirksrat der AOK Ostwürttemberg gewechselt: Versichertenvertreter Roland Hamm übernahm vom Vertreter der Arbeitgeber, Jörn P. Makko, für 2015 die Leitung des Gremiums. Das paritätisch aus Arbeitgeber- und Versichertenvertretern zusammengesetzte Organ der Selbstverwaltung unterstützt die Geschäftsführung weiter
  • 1147 Leser

Mann offenbar ertrunken

Obduktionsergebnis liegt vor

Obersontheim. Der 62 Jahre alte Mann, der am Montag in Obersontheim-Ummenhofen in einem Steinbruch tot aufgefunden wurde, ist am Mittwochmorgen in der Universität in Ulm von einem Gerichtsmediziner obduziert worden. Nach den Feststellungen des Sachverständigen gibt es keine Anzeigen auf eine äußere Gewalteinwirkung. Todesursache

weiter
  • 2032 Leser

„Kriminelles“ auf CMT

Degenfelder Autorin mit neuem Camping-Krimi
Die Degenfelder Autorin Angelika Wesner schreibt Camping-Krimis. Auf der CMT in Stuttgart präsentiert sie im LiteraTOURs-Bereich des DoldeMedien Verlags ihren neuen Roman „SOKO Camping – Textilfrei ins Jenseits“. weiter
  • 349 Leser

Landfrauen und Backhaus-Team helfen Delfin Nogli

Die Landfrauen aus Untergröningen und das Team des Böbinger Backhäusles tun etwas für den guten Zweck. Bei beiden Vereinigungen kamen jeweils 500 Euro zusammen, die sowohl die Landfrauen als auch das Backhhaus-Team dem Verein Delfin Nogli zukommen ließen, der kranke Kinder und Kinder mit Behinderung unterstützt. Die Spende aus Böbingen soll Chiara Barth weiter
  • 867 Leser

Theater um einen Stinkerkäse

Ensemble des Kulturvereins Schweindorf erntet mit seiner Inszenierung viel Beifall
Zuviel Alkohol bringt „Mann“ oder Frau auf dumme Ideen. Auf welche, zeigte die Theatergruppe des Kulturvereins Schweindorf. Die unglaubliche Geschichte vom gestohlenen Stinkerkäs bescherte dem Publikum unterhaltsame Stunden, zumal das Ensemble in den beiden ausverkauften Vorstellungen glänzend agierte. weiter
  • 401 Leser

Die Mittel der Revolution

Das Theater der Stadt Aalen bringt den Büchner-Klassiker „Dantons Tod“ auf die Bühne
Es ist der Büchner-Klassiker schlechthin. Und es ist ein Stück, das sich vor allem durch immerwährende Aktualität auszeichnet: „Dantons Tod“ steht mit der Premiere am Samstag, 17. Januar, 20 Uhr, im WiZ auf dem Spielplan des Theaters der Stadt Aalen. Regie führt Tonio Kleinknecht mit dem Klangkünstler Marko Timlin an seiner Seite. Im Zentrum weiter
  • 741 Leser

Besuch bei Astorplast in Pfahlbronn

„Your tape. Our Passion.“ Um diesem Motto auf den Grund zu gehen, besuchten 19 Schüler der Kursstufe 2 des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch die Firma Astorplast in Pfahlbronn. Dort stellten ihnen Jessica Reinhuber und Entwicklungsleiter Dr. Sigurd Kugler das Unternehmen und dessen Produkte vor. So erfuhren sie, dass das 1962 gegründete weiter
  • 1168 Leser

Jahresfeier des Badmintonvereins

Der Badmintonverein Waldstetten hat seine Jahresfeier im „Squash + Fit“ begangen. Am Mittag startete das Schleifchenturnier mit 14 Spielern. Nach über zwei Stunden spannenden Matches hatte jeder mit jedem gespielt, und es gab eine kleine Siegerehrung. Zum Abschluss der Feier kamen die Sportler samt Partner hungrig zum Restaurant Kaffeehaus weiter
  • 597 Leser

Jubilar von allen sehr geschätzt

Peter Wetzel feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum – seit elf Jahren ist er Konrektor an der Schäfersfeldschule
Der Konrektor der Lorcher Schäfersfeldschule, Peter Wetzel, hat die Dankesurkunde der Landesregierung für 40-jährige Tätigkeit im Dienst des Landes erhalten. Schulleiterin Christa Weber dankte ihm für seinen Einsatz. weiter
  • 306 Leser

Männertanz und Musik

16. Männerballett-Tanzturnier am Samstag
Tanzende Männer, kreischende Fans und beste Stimmung: Das gibt's am Samstag, 17. Januar, in der Waldstetter Stuifenhalle, wenn die 16. Auflage des Tanzturniers – gemeinsam mit der Guggenparty – über die Bühne geht: „Gugg a Mäba – Männerballett meets Guggenmusik“. weiter
  • 333 Leser

Neujahrs-Café mit Ausstellung

Waldstetten-Wißgoldingen. Ein Neujahrs-Café mit Kinderbilderausstellung gibt's am Freitag, 16. Januar, im Bezirksamt Wißgoldingen. Der Erlös kommt einer Panoramatafel auf dem Stuifen zugute. Das Café ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Parallel dazu hat das Malhäusle geöffnet. Dort sind Bilder zu sehen, die beim Kinderkurs mit Kunsterzieherin Gertrud Herberth weiter
  • 541 Leser

Bürgergarde Ellwangen will nach Moskau

Auftritt auf dem Roten Platz
Die Reitergruppen des Landesverbands der Garden und Wehren in Württemberg-Hohenzollern wollen sich beim Moskau-Tattoo mit einer gemeinsamen Formation präsentieren. Mit dabei: Reiter der Ellwanger Bürgergarde. weiter
  • 486 Leser

Was man von Grupp lernen kann

Trigema-Chef Wolfgang Grupp bietet in der übervollen Stadthalle hohen Unterhaltungswert
Vor diesem Publikum standen EU-Kommissare, Ministerpräsidenten, Bundesminister und Verbandsfunktionäre. Aber kaum jemand hat die Kritik an Politik und Gesellschaft so humorvoll präsentiert wie Wolfgang Grupp. Über eine Stunde lang sprach der Textilfabrikant über Unternehmer und ihre besondere Verantwortung. weiter

Vier Verletzte und 35000 Euro Schaden

Heidenheim. Vier Menschen erlitten bei einem Unfall am Mittwoch bei Heidenheim leichte Verletzungen. Zu dem Unfall kam es, als kurz vor 8.30 Uhr ein Autofahrer auf der B466 in Richtung Nattheim fuhr. Kurz vor dem Kreisverkehr war zu dieser Zeit eine Baustelle eingerichtet, so die Polizei. Deshalb staute sich der Verkehr vor der Baustellenampel. Der

weiter
  • 2320 Leser

Sicherheitsdienst ACS eröffnet Büro

Die Firma Aalen City Security (ACS) hat ihre neuen Büroräume in der Radgasse bezogen. Inhaber Giuseppe Marino (Bildmitte) und seine Mitarbeiter patrouillieren von 22 bis sechs Uhr in der Innenstadt und kontrollieren Geschäftsgebäude achtmal pro Nacht an sieben Tagen die Woche. Kunden sind zahlende Mitglieder des Innenstadtvereins Aalen City aktiv, die weiter
  • 857 Leser

Trauer in der Wilhelma

Bonobo-Jungtier Alima gestorben
Freud und Leid liegen manchmal nah beieinander – auch im Zoo. Gerade hatte man sich in der Wilhelma darüber gefreut, dass kurz hintereinander im neuen Menschenaffenhaus zwei Gorilla-Babys geboren wurden. Jetzt ist in der Gruppe der benachbarten Bonobos der Verlust eines Jungtiers zu beklagen. weiter
  • 5
  • 2857 Leser

Chorprobe mit Faustschlag beendet

Jugendliche stören Kirchenchor in Mutlangen – 40-Jähriger bekommt Schlag ins Gesicht
Es hätte eine Chorprobe wie jede andere für die Sänger des Kirchenchores St. Georg werden sollen. Doch dann stören zwei fremde Jugendliche, auch nach mehrfacher Aufforderung weigern sie sich zu gehen. Es kommt zum Wortgefecht, das einer der Jugendlichen mit einem Faustschlag beendet. weiter
  • 5
  • 869 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus

Autofahrer misachtet Vorfahrt - Von der Sonne geblendet

Beim Befahren der Aalener Galgenbergstraße in Richtung Stadtmitte missachtete am Dienstag, gegen 10.15 Uhr, ein 56-jähriger Autofahrer an der Einmündung in die Hirschbachstraße die Vorfahrt eines 56 Jahre alten Motorradfahrers, berichtet die Polizei. Der Autofahrer wurde von der Sonne stark geblendet, so dass er den Zweiradfahrer

weiter
  • 5
  • 2193 Leser

Mit Alkohol durch den Zaun

Essingen-Lauterburg. Auf der Landesstraße von Lauterburg in Richtung Essingen kam ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 19.45 Uhr auf Höhe der Ölmühle nach rechts von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr einen Weidezaun, riss einen Holzpfosten heraus und prallte frontal gegen einen Baumstamm.Dabei entstand am Auto ein Schaden von etwa 5000 Euro. Der weiter
  • 650 Leser

Unbekannter latscht über zwei Autos

Polizei in Dillingen bittet um Hinweise zu Beschädigungen

Ein Unbekannter beschädigte bereits am Sonntag zwischen 19.30 und 20 Uhr, in Lauingen ein in der Schulstraße geparktes Auto. Es muss davon ausgegangen werden, dass der Täter über den Wagen gelaufen war so die Polizei. Auf dem Fahrzeugdach entstand eine große Delle. Der Schaden beträgt rund 1.000 Euro.

Ein Tatzusammenhang

weiter
  • 1956 Leser

Umbau Pfitzerkreuzung gestoppt

Stadtverwaltung schließt Kreisel nicht mehr aus und rechnet mit einer Neuplanung
Es gibt immer mehr Befürworter für einen Kreisverkehr auf der Pfitzerkreuzung. Oberbürgermeister Richard Arnold hat dies in seiner Neujahrsrede anklingen lassen. Jetzt bestätigt Bürgermeister Julius Mihm, dass mit dem Neubau der Pfitzerkreuzung nicht begonnen wird. weiter
  • 5
  • 774 Leser

Der Becherlehenhof ist verkauft

Lokal am Mutlanger Berg schließt Ende Januar – neue Betreiber sind Yvonne und Sride Sriskandarajah
Ende Januar schließt Joachim Herold das Tanzcafé Becherlehenhof. Er verkauft das Lokal. Neue Betreiber sind Yvonne und Sride Sriskandarajah mit ihrer GS Gastronomie, die auch die Restaurants El Mexicano und das Forum Gold und Silber sowie den Club Muzique in Gmünd führen. Sie wollen am Mutlanger Berg Eventgastronomie aufziehen. weiter
  • 5
  • 3177 Leser
KOMMENTAR

Gmünd braucht diesen Kreisel

Der Alltag als Entscheidungshilfe: Die entspannte Verkehrssituation rund um den Baldung-Kreisel ist bestes Argument, nun auch die Pfitzerkreuzung zum Kreisverkehr umzubauen. Und logisch dazu: sechs Kreisel zwischen Glocke und Ausfahrt West versprechen einen reibungsloseren Verkehrsfluss als fünf Kreisel mit dazwischen liegender Ampelkreuzung. Auf lange weiter
  • 498 Leser

Regionalsport (8)

Scholz sichert die Deckungslücke ab

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalens Präsident muss für DFL-Forderungen trotz Spendenzusagen alleine gerade stehen
Erst einmal Aufatmen beim VfR Aalen. Der klamme Fußballzweitligist hat die Auflage der Deutschen Fußball Liga (DFL) erfüllt. Bis zum heutigen Donnerstag, 15. Januar, forderte die DFL 431 000 Euro von den Aalenern. Das Geld kommt vom VfR-Vereinspräsident Berndt-Ulrich Scholz. Er hat eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterschrieben. weiter
  • 576 Leser

So spielten sie

Stuttgarter Kickers – VfR Aalen 3:2 (1:1)VfR 1. Halbzeit:Fejzic – Ofosu-Ayeh, Mockenhaupt, Leandro, Feick – Welzmüller – Steinherr, Gjasula, Ludwig, Oesterhelweg – AdemiVfR 2. Halbzeit:Schnitzler – Kaufmann, Schick, Welzmüller, Chessa – Hofmann, Ludwig – Daghfous, Nierichlo, Korte – Klauß weiter
  • 1084 Leser

AC Röhlingen II steigt in die Landesklasse auf

Die Mannschaft des AC Röhlingen II wurde in der vergangenen Saison Meister in der Bezirksklasse. Beim letzten Heimkampf überreichte der Bezirksvorsitzende Ralf Gentner den Wimpel und die Meisterplakette des Württembergischen Ringer Verbandes. Der AC II holte klar den ersten Tabellenplatz mit 22:6-Punkten bei 453:261 Wertungspunkten was eine positive weiter
  • 754 Leser

Bester Keeper: Steven Benda vom VfR Aalen

Fußball, 20. VR-Bank-Cup
Der VR-Bank-Cup für U17-Teams im Hallenfußball ist erfolgreich über die Bühne gegangen. „Wir werden weitermachen, die Nummer 21 steht auf der Agenda“, versprechen Konrad und Oliver Christ vom organisierenden SSV Aalen. weiter
  • 632 Leser

Ostalbkegler weiter auf Spitzenplatz

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Harmlose Lonseer in Schwabsberg chancenlos – KC Schwabsberg siegt mit 7:1
Mit einer soliden Heimleistung knüpfte der KC Schwabsberg im Württembergderby gegen den EKC Lonsee nahtlos an die bisherigen Leistungen an. Mit einem klaren 7:1 (3645:3159) besiegte Schwabsberg die Gäste. weiter
  • 528 Leser

SG2H gewinnt im Pokal gegen Landesligisten

Handball, Männer Pokal
Mit ihrem ersten Pflichtspiel war die SG Hofen/Hüttlingen ins neue Jahr gestartet. Gegner in dieser Pokalrunde war die Landesligamannschaft aus Kuchen/Gingen. Die SG2H siegte am Ende ungefährdet mit 34:28. weiter
  • 444 Leser

VfR verliert Testspiel bei den Kickers

Fußball, Testspiel: Stuttgarter Kickers VfR Aalen 3:2 (1:1)
Der VfR Aalen hat am Mittwochnachmittag ein Testspiel bei den Stuttgarter Kickers knapp verloren. Die Aalener führten bis zur 80. Minute mit 2:1, dann schoss der frühere Ebnater Manuel Fischer die Kickers mit zwei Toren zum 3:2-Sieg. weiter
  • 3
  • 3001 Leser

Testspiel gegen den FV Illertissen

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen spielt am Samstag gegen den Regionalligisten
Der VfR Aalen bestreitet am kommenden Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) ein Vorbereitungsspiel gegen den FV Illertissen. Der Test gegen den Vierten der Regionalliga Bayern wird auf dem Platz der TSG Abtsgmünd ausgetragen. Der Eintritt kostet 7 Euro (ermäßigt 5 Euro). weiter
  • 2609 Leser

Überregional (80)

"Alles ist vergeben"

Neue Ausgabe von "Charlie Hebdo" erscheint weltweit drei Millionen Mal
Diese Ausgabe ist im Schmerz entstanden." Der neue Chefredakteur von "Charlie Hebdo", Gérard Biard, beschrieb gestern, was seine Redaktion in den vergangenen sieben Tagen durchlebt hat. Vor einer Woche starben zwölf Menschen bei dem Anschlag auf das Satire-Magazin in Paris. Trotz des Tods der bekanntesten Zeichner und des Chefredakteurs entschieden weiter

"Die Satire beißt, lacht, pfeift"

Karikaturen von Philipon bis "Charlie Hebdo": Aufklärung und Spott
Kurt Tucholsky, auch er wäre jetzt "Charlie". Aber er wäre es schon vor dem Massaker der Islamisten unter den Redakteuren des Pariser Satire-Magazins gewesen. Unter den deutschen Schriftstellern und Journalisten gehörte er zu den mutigsten, wirkungsvollsten; in diesen Tagen des Entsetzens, in denen die Trauernden nach Sinn im Unbegreiflichen suchen, weiter

"Er spielt sich selbst mit Inbrunst"

Jan Fedder, ein echter Hamburger Jung und Schauspieler, wird 60
Ob "Bulle" auf dem Hamburger Kiez oder Bauer in der schleswig-holsteinischen Provinz: Der Schauspieler Jan Fedder bleibt in allen Filmen unverwechselbar. Nur Zwangspausen können ihn am Drehen hindern. weiter
  • 424 Leser

"Nogida" und "Stopegida"

Gegendemos Auch in anderen Städten in Baden-Württemberg gab es am Montag Kundgebungen gegen die Pegida-Bewegung: Allein in Heidelberg gingen unter dem Namen "Nogida" 3000 Menschen gegen Islamfeindlichkeit und für Flüchtlinge auf die Straße, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Aktion soll es dort künftig jeden zweiten Montag geben. In Stuttgart setzten weiter
  • 650 Leser

"Wir brauchen eine gelungene Integration"

Bayerns Europaministerin Beate Merk warnt vor reflexartigen Reaktionen auf Pariser Anschläge
"Hass kann man nur im Herzen von Menschen säen, die keine Perspektive haben." Die bayerische Europaministerin Beate Merk mahnt nach den Anschlägen in Paris zum humanen Umgang mit Flüchtlingen. weiter
  • 581 Leser

AfD-Stadtrat droht der Partei-Ausschluss

Landeschef kritisiert Kuhn-Beschimpfung
Heinrich Fiechtner, für die AfD im Stuttgarter Gemeinderat, hat nach seiner Beleidigung des Oberbürgermeisters Ärger mit dem Kreisverband der Partei. weiter
  • 766 Leser

Airbus-Chef steht zum A380

2014 verkaufte der europäische Flugzeugbauer 1456 Maschinen
Die Airbus-Bestellbücher quellen über. Der Flugzeugbauer hat in den Augen seines Chefs Fabrice Brégier im vergangenen Jahr seine Ziele "überfüllt". Das Flaggschiff A380 steht für ihn nicht zur Disposition. weiter
  • 907 Leser

Auf einen Blick vom 14. Januar 2015

FUSSBALL TESTSPIELE VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0) Tore: 1:0 Gentner (3.), 2:0 Werner (75.). Katar All Stars - FC Bayern 1:4 (1:3) Hertha BSC - Hallescher FC 1:3 (1:1) Mönchengladbach - Werder Bremen 2:3 (2:0) Borussia Dortmund - FC Sion 1:0 (0:0) Mönchengladbach - Genclerb. Ankara 2:4 (1:2) Karlsruher SC - FC Basel 2:2 (1:1) FC Ingolstadt weiter
  • 541 Leser

Boko Haram: Kamerun schlägt Attacke zurück

. In Westafrika wächst die Angst, die nigerianische Terrormiliz Boko Haram könnte Vorstöße auf die Nachbarländer verstärken. Kameruns Armee hat nach eigenen Angaben einen Angriff der Islamisten zurückgeschlagen. Dabei seien 143 Boko-Haram-Kämpfer getötet worden. Auf Kameruns Seite sei ein Soldat gefallen. Die Islamisten hatten geplant, den Armeestützpunkt weiter
  • 535 Leser

Buchhandel meldet Minus

Dem deutschen Buchhandel bläst der Wind weiter ins Gesicht. Im vergangenen Jahr gingen die Umsätze um 2,1 Prozent zurück, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gestern berichtete. Die Branche hatte 2013 nach zwei Minusjahren in Folge noch ein minimales Plus von 0,2 Prozent erwirtschaftet. Der Gesamtumsatz im Buchhandel liegt bei knapp zehn weiter
  • 635 Leser

Bär beißt Kind den Arm ab

Ein Bär hat einem dreijährigen Jungen in Vietnam einen Arm abgebissen. Seine Familie hatte den asiatischen Schwarzbären illegal vor ihrem Haus in Ho-Chi-Minh-Stadt gehalten. Als das Kind in der Nähe des Käfigs spielte, schnappte das Tier zu, berichten vietnamesische Medien. Ein Nachbar konnte den Jungen aus der Gewalt des 100 Kilogramm schweren Tieres weiter
  • 5
  • 542 Leser

Claudia Pechstein glaubt an Erfolg vor Gericht

Seit fünfeinhalb Jahren kämpft Claudia Pechstein um die Herstellung ihres Rufes vor den gerichtlichen Instanzen. Nun scheint morgen laut Andeutungen des Richters erstmals ein Urteil möglich, das der fünfmaligen Eisschnelllauf-Olympiasiegerin einen Erfolg im Streit mit dem Eislauf-Weltverband ISU bescheren könnte. "Ich komme mit großen Hoffnungen nach weiter
  • 465 Leser

Die ganz große Welle

25 Meter hoch: Sebastian Steudtner wartet gespannt auf Bekanntgabe des Surf-Weltrekords
Der Mann hat Mut: Sebastian Steudtner ist Big-Wave-Surfer. Soll heißen, er reitet Wellen, bei denen andere schon beim bloßen Anblick bibbern: 25 Meter hoch. Jetzt wartet er auf die Bestätigung des Weltrekords. weiter
  • 627 Leser

Draghis Strategie vor Gericht

Europäischer Gerichtshof entscheidet über Staatsanleihen des EZB-Chefs
Drei Themen werden in der Eurozone gerade heiß diskutiert: Der Kauf von Staatsanleihen aus Krisenländern durch die EZB, das Anleihen-Kaufprogramm von Mario Draghi und die griechischen Neuwahlen. weiter
  • 669 Leser

DTB-Präsident lobt die Frauen

Deutscher Tennis-Bund hat bei den Männern viel Nachholbedarf
Der neue DTB-Präsident Ulrich Klaus hat einige Baustellen ausgemacht und möchte den größten Tennis-Verband der Welt wieder ins rechte Licht rücken. weiter
  • 597 Leser

E10 nur noch zwei Cent billiger als Superbenzin

Die Einführung des Kraftstoffs E10 vor vier Jahren galt als Flop. Er konnte sich nicht als Standardsorte an der Tankstelle durchsetzen. Jetzt verliert der ungeliebte Sprit auch noch seinen Kostenvorteil. E10 mit 10 Prozent Ethanol ist seit Jahresbeginn um 2 Cent je Liter teurer geworden. Der Abstand zum Superbenzin E5 ist von bisher 4 auf nur noch 2 weiter
  • 750 Leser

Ein IT-Amt für alle Behörden

Schluss mit dem Durcheinander bei Computern: Land will Millionen sparen
Nach langem Hin und Her hat das Kabinett die Neuordnung der IT-Verwaltung in den Landesbehörden beschlossen. Dem Sparvotum war ein Machtwort von Regierungschef Kretschmann vorausgegangen. weiter
  • 871 Leser

Ex-Bankchef nicht angeklagt

Die Kieler Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren wegen falscher Verdächtigung gegen den ehemaligen HSH-Nordbank-Chef Dirk Jens Nonnenmacher eingestellt. Als Begründung nannte die Behörde einen nicht hinreichenden Tatverdacht. Nonnenmacher war vorgeworfen worden, im Jahr 2009 gemeinsam mit einem leitenden Angestellten und unter Mitwirkung eines weiter
  • 704 Leser

Extreme Überbehütung

Kiss-and-Go-Zonen: Schulen setzen besonders fürsorglichen Eltern Grenzen
Oft sind es Eltern, nicht Kinder, die sich nicht abnabeln können. Das führt an manchen Schulen zu Unruhe. Immer mehr Schulleiter sagen nun Stopp - und verbannen nervige Mütter und Väter aus den Schulhäusern. weiter
  • 727 Leser

Fonds-Millionen sollen Tierwohl befördern

Ein Bündnis aus Landwirtschaft, Fleischwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel will die Haltungsbedingungen für Schweine und Geflügel in Deutschland verbessern. Dafür stünden in den kommenden drei Jahren rund 255 Mio. EUR bereit, kündigte die "Initiative Tierwohl" in Berlin an. Landwirte, die ihren Tieren zum Beispiel mehr Platz bieten als es die Gesetze weiter
  • 720 Leser

Gauck ehrt Gerst

Bundesverdienstkreuz Erster Klasse für den ISS-Astronauten
Sein Einsatz im Weltall hat Alexander Gerst zu einem populären Mann gemacht. Jetzt wird er auch vom Bundespräsidenten geehrt. Doch diesmal behält Gerst die Bodenhaftung - und dankt seiner Großmutter. weiter
  • 561 Leser

Geldanlage im Zinstief: Experten geben Tipps

Zinsen auf Dauertief vermiesen vielen Sparern die Laune. Ein Vermögensaufbau durch Zinses-Zins-Effekt findet nicht statt. Kein Wunder, dass zwei von drei Bundesbürgern mit der Rendite ihrer Geldanlage nicht zufrieden sind. Viele Anleger sind besorgt. Was wird aus der Lebensversicherung, nachdem zu Jahresbeginn der Garantiezins auf 1,25 Prozent abgesenkt weiter
  • 858 Leser

Gen-Anbau leichter verbieten

Für die EU-Staaten wird es künftig leichter, den Anbau von genmanipulierten Pflanzen zu verbieten. Eine entsprechende Richtlinie verabschiedete das Europaparlament mit großer Mehrheit. In Kraft tritt die Neuregelung 20 Tage nach Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt - einem Parlamentssprecher zufolge vermutlich spätestens im April. Dann können weiter
  • 622 Leser

Gröhe erhöht Druck

Gesundheitskarte soll mehr Daten enthalten als bisher
Nach langem Stillstand macht Gesundheitsminister Hermann Gröhe bei der elektronischen Gesundheitskarte Dampf: Schon bald sollen auf ihr Notfalldaten und Medikamentenpläne gespeichert werden. weiter
  • 649 Leser

Handschuhe für Koalas, Beutel für Kängurus

Aktion hilft Tieren, die bei Buschbränden in Australien verletzt worden sind
Die jüngsten Buschbrände haben zahlreichen Koalas schwer zugesetzt. Damit ihre Pfoten besser heilen, tragen sie jetzt Baumwollhandschuhe. weiter
  • 852 Leser

Hoffnung auf neue Geldflut

Börsenbarometer setzt Erholungskurs fort
Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag seinen Erholungskurs vom Wochenbeginn fortgesetzt. Er profitierte dabei von Hoffnungen auf weitere EZB-Konjunkturspritzen und von guten Geschäftszahlen von Unternehmen. Nach einem eher verhaltenen Start nahm der Leitindex Dax Fahrt auf und ging schließlich mit einem Plus von 1,63 Prozent aus dem Handel. Der sinkende weiter
  • 738 Leser

Hoffnung auf Ukraine-Gipfel zerschlagen

Die politischen Gespräche in der Ukraine-Krise stocken. Ein Gipfeltreffen wurde abgesagt. Dafür sind in der Ostukraine wieder Tote zu beklagen. weiter
  • 604 Leser

In der Top-Liga des Tourismus

Das Tourismusgeschäft in Deutschland brummt weiter. Das fünfte Jahr in Folge verzeichneten die Hotels 2014 einen Übernachtungsrekord. Nicht nur Berlin übe eine enorme Anziehungskraft auf Touristen aus, sagt die Branche. Bis Ende November lag die Zahl der Übernachtungen in Häusern mit mehr als zehn Betten bei 398,2 Mio. und damit 3 Prozent über dem bisherigen weiter
  • 847 Leser

Keine Änderungen

Männerstaffel Der Olympia-Zweite Erik Lesser, Simon Schempp, Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer und Benedikt Doll genießen weiter das Vertrauen von Bundestrainer Mark Kirchner. Nach den durchwachsenen Leistungen in Oberhof wollen die Skijäger in Ruhpolding jubeln. "In der Staffel wollen wir nach den Plätzen fünf und vier in dieser Saison endlich wieder weiter
  • 454 Leser

Kommentar · GESUNDHEITSKARTE: Digitale Steinzeit

Kurz vor Weihnachten platzte den gesetzlichen Krankenkassen der Kragen, und sie sperrten 57 Millionen Euro, die sie eigentlich für die elektronische Gesundheitskarte hätten bezahlen sollen. Das ist ihnen nicht zu verdenken. Denn allen großen Ankündigungen zum Trotz kann dieses Plastikkärtchen, in das sie schon fast eine Milliarde Euro investieren mussten, weiter
  • 587 Leser

Kommentar: Alles ziemlicher Schmarrn

Könnte es sein, dass die Welt der Meinungsmacher und Trendforscher manchmal nicht ganz deckungsgleich mit der Wirklichkeit ist? Beim Thema Auto drängt sich dem leidenschaftslosen Beobachter dieser Eindruck auf. Wie oft ist schon der alsbaldige Niedergang des benzinschluckenden und luftverpestenden Auto vorausgesagt beziehungsweise herbeigewünscht worden. weiter
  • 748 Leser

Kopf-an-Kopf-Rennen mit Boeing

Europas Flugzeugbauer Airbus liefert sich als größter Flugzeugbauer Europas seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem US-Konkurrenten Boeing. Seine Erfolgszahlen verdankt Airbus vor allem der A320-Familie der Mittelstreckenflugzeuge. Hoffnungsträger ist die gerade erstmals ausgelieferte A350. Der spritsparende Passagierjet, der vor allem auf Langstrecken weiter
  • 758 Leser

Kretschmann verteidigt Titel für Teufel

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Vergabe des Ehrenprofessoren-Titels an Ex-Regierungschef Erwin Teufel (CDU) verteidigt. "Das steht mir von Gesetzes wegen zu und ich mache davon Gebrauch", sagte Kretschmann auf die Frage, ob er sich mit der Auszeichnung nicht bei der CDU anbiedere. Er nehme die Regelung zudem nur wenig in Anspruch. weiter

Leitartikel · NIGERIA: Staat vorm Scheitern

Von Wolfgang Drechsler Wenn es noch eines Belegs für die extreme moralische Niedertracht des radikalen Islam und seiner immer größeren globalen Bedrohung bedurft hätte, wurde dieser Nachweis in den letzten Tagen in Nigeria erbracht: Im Schatten der Anschläge von Paris wurden hier, im muslimischen Norden des Landes, in nur drei Tagen mehrere Hundert, weiter
  • 582 Leser

Leute im Blick vom 14. Januar 2015

Christiane Paul Die 2013 geschiedene Schauspielerin Christiane Paul (40) ist in der Liebe zurückhaltender geworden. Der Zeitschrift "Emotion" sagte sie auf die Frage, ob sie an romantische Liebe glaube: "Vor ein paar Jahren hätte ich laut Ja gerufen. Aber ich habe viel erlebt und bin vorsichtiger geworden." Aus der Ehe mit Wolfgang Schwenk hat Paul weiter
  • 548 Leser

Lewandowski: Ein Fehler

Verwählt Robert Lewandowski, polnischer Fußball-Nationalspieler in Diensten des FC Bayern München, bedauert seine Abstimmung bei der Weltfußballerwahl. Der Ex-Dortmunder hatte Weltfußballer Cristiano Ronaldo (Real Madrid) und nicht seinen Teamkollegen Manuel Neuer auf Platz eins gesetzt. "Es war ein Fehler von mir. Ich würde heute ganz klar Neuer wählen. weiter
  • 526 Leser

Managerinnen: Deutschland nur auf Rang 55

Auf einer internationalen Tabelle über die Beteiligung von Frauen an Management-Positionen in der Wirtschaft belegt Deutschland nur einen Platz im Mittelfeld. Von den 108 untersuchten Staaten erreichte die Bundesrepublik den 55. Rang, wie die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) in Genf mitteilte. Der Erhebung zufolge besetzen Frauen in Deutschland weiter
  • 864 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 67,74 4501-5500 l 57,47 1501-2000 l 62,62 5501-6500 l 56,73 2001-2500 l 60,42 6501-7500 l 56,51 2501-3500 l 58,57 7501-8500 l 56,06 3501-4500 l 58,04 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, weiter
  • 784 Leser

Mittelstand spart und investiert nicht

Der deutsche Mittelstand baut ein immer dickeres Kapitalpolster auf und investiert weiterhin wenig. Das ist Ergebnis der Sparkassenstudie "Diagnose Mittelstand 2015". Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), Georg Fahrenschon, sprach in Berlin von einer "extremen Zurückhaltung" der Unternehmen bei Investitionen und warnte: "Wer weiter
  • 677 Leser

Na sowas... . . .

Ein Informatik-Dozent (55) hat nackt auf dem Gelände der Taisho-Universität in Tokio gestanden. Seine Freundin (21) und Studentin hatte ihn aufgefordert, sich dort zu entkleiden, um ihr seine Liebe zu beweisen. Er tat das - die Freundin lief mit seiner Kleidung davon. Später brachte sie ihm die Sachen wieder und beide kehrten in ihre gemeinsame Wohnung weiter
  • 467 Leser

Nach Todesschuss Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat das Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten eingestellt, der im November 2013 in Stuttgart einen Mann erschossen hatte. Der 36-Jährige hatte damals bei der Polizei angerufen und gesagt, er werde in Kürze bewaffnet auf die Straße gehen. Die Beamten konnten den Mann, der mit einer Schreckschusswaffe in die weiter
  • 585 Leser

Notizen vom 14. Januar 2015

Vulkanausbruch auf Tonga Der Vulka "Hunga Tonga-Hunga Ha'apai" auf Haiti hat eine kilometerhohe Aschefontäne ausgespuckt. Aus Sorge um die Sicherheit haben die Fluggesellschaften Air New Zealand und Fiji Airlines die Flüge in die Region abgesagt. Der Vulkan ist seit Ende Dezember aktiv. Autorennen auf Glatteis Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich weiter
  • 547 Leser

Notizen vom 14. Januar 2015

Garrett an der Spitze "Timeless" von Star-Geiger David Garrett (34) ist das meistverkaufte Klassik-Album 2014 in Deutschland. Mit seiner Einspielung zweier Violinkonzerte von Brahms und Bruch sei Garrett ganz oben in den Klassik-Charts, teilte GfK Entertainment mit. An zweiter Stelle steht Tenor Jonas Kaufmann mit "Du bist die Welt für mich". Dritter weiter
  • 694 Leser

Notizen vom 14. Januar 2015

Lebenszeichen von Castro Mit einem Brief an die argentinische Fußballikone Diego Maradona hat Kubas Revolutionsführer und ehemaliger Staatschef Fidel Castro (88) ein Lebenszeichen gesendet. Das berichtet der Sender Telesur. Dazu zeigte er Bilder Maradonas mit dem Schreiben. Zuletzt hatte es Spekulationen um den angeblichen Tod Castros gegeben. Sie wurden weiter
  • 783 Leser

Notizen vom 14. Januar 2015

Psychologe im Einsatz Fußball - Die Profis des VfL Wolfsburg werden im Trainingslager in Südafrika vom Sportpsychologen Andreas Marlovits betreut. Der Bundesligaklub hat den langjährig im Spitzensport tätigen Psychotherapeuten nach dem Unfalltod von Junior Malanda engagiert. Marlovits soll bis Ende des Trainingslagers am Sonntag bleiben. Nach dem Suizid weiter
  • 622 Leser

Notizen vom 14. Januar 2015

Löbel tritt nicht an Mannheim - Der Mannheimer CDU-Chef und Landes-Vorsitzende der Jungen Union, Nikolas Löbel, steht nicht als Oberbürgermeister-Kandidat zur Verfügung. "Die Zeit ist noch nicht reif", sagte er. In Mannheim wird am 14. Juni ein neuer Rathauschef gewählt. Die CDU trete aber mit einem eigenen Kandidaten gegen den amtierenden Oberbürgermeister weiter
  • 1017 Leser

Notizen vom 14. Januar 2015

Euro auf Neunjahrestief Die Aussicht auf eine neue Geldschwemme der Europäischen Zentralbank (EZB) hält den Euro unter Druck. Am Dienstag fiel die Gemeinschaftswährung bis auf 1,1753 US-Dollar. Damit lag der Kurs knapp unter dem in der vergangenen Woche erreichten neunjährigen Tiefstand. Die EZB hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,1782 Dollar weiter
  • 1014 Leser

Obdachlosenhilfe

Spenden Die Münchner Obdachlosenhilfe "Licht für Obdachlose" erinnert heute mit einer Gedenkfeier an Moshammer. Sie spendet deshalb 23 000 Euro an die Straßenzeitung "Biss", die Obdachlosenarbeit der Abtei St. Bonifaz und die Teestube "komm" des Evangelischen Hilfswerks. Herkunft Trotz seines Erfolgs hatte Moshammer seine Herkunft nie vergessen - sein weiter
  • 764 Leser

Ohne Spenden rollt der Rubel nicht

Russische Wirtschaftskrise bringt die Organisatoren der Fußball-WM 2018 in Bedrängnis
Für die WM 2018 im eigenen Land haben Russlands Fußballer viel vor. Doch derzeit spielen sportliche Herausforderungen noch keine große Rolle. Die Kosten für das Turnier drohen aus dem Ruder zu laufen. weiter
  • 568 Leser

Parlamentarier auf Kurssuche

Die Landtagsfraktionen haben sich gestern in Klausur begeben, um ihren jeweiligen Kurs in den letzten Monaten vor der Landtagswahl 2016 abzustecken. Dabei standen aber überwiegend erst einmal lockere Programmpunkte wie Bürgerempfänge auf dem Programm. Beim Treffen der CDU in Mannheim dürfte zumindest am Rande die Frage eine Rolle spielen, wer Nachfolger weiter
  • 580 Leser

Pentagon wiegelt ab

Islamistische Hacker greifen Twitter-Account der US-Armee an
Dschihad im Netz: Hacker haben zwei Social-Media-Accounts des US Central Command angegriffen und dort IS-Propaganda platziert. Das Pentagon gibt an, militärische Daten seien nicht gefährdet. weiter
  • 607 Leser

Raus aus der Nische

Carsharing liegt im Trend - Private Autos sind aber kein Auslaufmodell
Nur ein Strohfeuer oder eine Modeerscheinung? Carsharing in Deutschland befreit sich allmählich aus seinem Nischendasein. Der Tüv Rheinland hat in einer neuen Studie der Branche auf den Zahn gefühlt. weiter
  • 943 Leser

Rechtsstreit

Europäischer Gerichtshof Verhandelt wird heute über den EZB-Beschluss, notfalls unbegrenzt Anleihen von Euro-Krisenstaaten zu kaufen. Laut Verfassungsgericht überschreite die EZB dadurch ihre Kompetenzen, da sie keine eigene Wirtschaftspolitik betreiben dürfe. Die EZB argumentiert, oberstes Ziel sei ein mittelfristig stabiles Preisniveau bei einer Inflationsrate weiter
  • 545 Leser

Riese für den Welthandel

Größtes Containerschiff legt in Hamburg an - Mega-Carrier senken Kosten
Das größte Containerschiff der Welt hat auf seiner Jungfernfahrt im Hamburger Hafen angelegt. Der 400 Meter lange Riese war allerdings nur halb beladen - sonst hätte er die Unterelbe nicht befahren können. weiter
  • 1150 Leser

Rote Rosen für "Mosis" Grab

Vor zehn Jahren wurde Rudolph Moshammer von einem Stricher ermordet
Stets lächelnd, perfekt gestylt, makellos - so kannte man Rudolph Moshammer. Eine Seite hielt er verborgen: seine Zuneigung zu Männern. Heute vor zehn Jahren wurde er von einem Stricher ermordet. weiter
  • 592 Leser

Schmuggler mit "iPhone-Rüstung"

Mit einer Art Ritterrüstung aus Smartphones hat sich ein chinesischer Handy-Schmuggler zum Gespött im Internet gemacht. Nutzer von Sina Weibo, dem chinesischen Kurznachrichtendienst, scherzten über den Mann, den Fotos mit 94 mit Klebestreifen am Körper befestigten iPhones zeigten. "Ich glaube, der Typ imitiert Iron Man", schrieb ein Nutzer. Andere gaben weiter
  • 551 Leser

Schrittweise Umsetzung

Volumen Mit über 400 Millionen Euro pro Jahr werden die Sach- und Personalkosten im IT-Bereich des Landes veranschlagt. Sie sollen künftig zentral von der Landesoberbehörde "IT Baden-Württemberg" (BITBW) verwaltet werden. Die neue Behörde startet zum 1. Juli 2015 und soll zunächst etwa die Hälfte der Sach- und Personalmittel in diesem Bereich verantworten. weiter
  • 558 Leser

Spaß steht im Vordergrund

Biathletin Tina Bachmann arbeitet sich nach Burn-out langsam zurück
Beim Heim-Weltcup der Biathleten steht eine Rückkehrerin im Team von Bundestrainer Gerald Hönig: Tina Bachmann will mit "Riesenspaß" wieder angreifen. Heute versucht die Staffel den Sprung aufs Podest. weiter
  • 642 Leser

Stadt will nicht in der rechten Ecke stehen

Erste Pegida-Versammlung in Villingen-Schwenningen - 1000 Gegendemonstranten
1000 Menschen haben sich in Villingen-Schwenningen gegen die erste Pegida-Versammlung im Land gestellt. Wer die Demo organisiert hat, ist nicht klar: Mit der örtlichen rechten Szene hat sie wohl nichts zu tun. weiter
  • 527 Leser

Stichwort · TTIP: Schiedsgerichte

Ein zentraler Streitpunkt im Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen der EU und den USA ist der Investorenschutz. Was ist Investorenschutz? Es geht darum, dass Investoren im jeweils anderen Land vor unfairer Behandlung - zum Beispiel bei Gericht -, vor Benachteiligung gegenüber einheimischen Unternehmen und vor Enteignungen geschützt werden, die nicht dem weiter
  • 662 Leser

Stielike macht böse Miene zum guten Ergebnis

Uli Stielike stürmte nach dem Schlusspfiff entnervt in die Kabine. "Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, aber nicht mit der Art, wie wir gespielt haben", analysierte der Trainer der südkoreanischen Fußball-Nationalmannschaft. Seine Auswahl hatte auch das zweite Spiel beim Asien-Cup gewonnen und dank des späteren 4:0-Erfolges von Australien gegen Oman weiter
  • 435 Leser

STIMMEN

Zu Cristiano Ronaldo Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandschef FC Bayern): "Wir sind wahnsinnig stolz auf Manuel Neuer. Er hatte ein super Jahr mit einer unglaublichen Weltmeisterschaft und auf der Torwartposition neue Maßstäbe gesetzt. Er hätte es absolut verdient gehabt, auch diese Weltfußballer-Wahl zu gewinnen." Franz Beckenbauer: "Es war fast zu erwarten. weiter
  • 620 Leser

Tod durch Rauch in U-Bahn-Tunnel

Dichter Rauch in einem U-Bahn-Tunnel in Washington hat ein Drama ausgelöst: Eine Frau starb, dutzende Menschen wurden verletzt. Offenbar hat eine elektrische Panne zu der starken Qualmentwicklung geführt. Die U-Bahn-Station im Zentrum der US-Hauptstadt hatte sich während der Hauptverkehrszeit plötzlich mit Rauch gefüllt, ein Chaos war die Folge. Sanitäter weiter
  • 544 Leser

Tübingen: Boris Palmer startet in zweite Amtszeit

Mit der feierlichen Verpflichtung beim Tübinger Neujahrsempfang am Montag ist Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) in seine zweite Amtsperiode gestartet. In den Festsaal der Tübinger Universität waren dazu über 900 Gäste gekommen. In seiner Begrüßungsrede nannte Regierungspräsident Hermann Strampfer Palmer einen Politiker, der überregional wahrgenommen weiter
  • 634 Leser

Verantwortung abgeben

Mehr als Kuchen Der Landeselternbeirat (LEB) hadert mit der ganzen Debatte. Die "Elternschelte" empfinde er als Retourkutsche gegen Mütter und Väter, die nicht nur Kuchen für das Schulfest backen wollten, sagt der LEB-Vorsitzende Carsten Rees, und: "Eltern sind sich ihrer Rechte besser bewusst, viele Lehrer kommen damit nicht zurecht." Abschied am Schultor weiter
  • 579 Leser

Versicherte entscheiden mit

Prinzip Auf dem Chip der scheckkartengroßen elektronischen Gesundheitskarte sind bisher nur persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum und Krankenversichertennummer gespeichert, und dies ist auch Pflicht. In Zukunft sollen Notfalldaten dazukommen. Zudem soll die Karte als Schlüssel dienen, damit der Arzt Zugriff auf gespeicherte Patientendaten bekommt. weiter
  • 577 Leser

Vorratsdaten wieder im Gespräch

Unter Terrorverdacht: Zwei 26-Jährige aus Mannheim sollen nach Syrien ausgereist sein
Zwei 26-Jährige aus Mannheim sollen sich der Terrormiliz IS angeschlossen haben. In der Moschee herrscht Bestürzung. Ministerpräsident Kretschmann lehnt Vorratsdatenspeicherung nicht mehr vollständig ab. weiter
  • 594 Leser

Wetter bringt Vorbereitung teils durcheinander

Davie Selke nahm lachend Anlauf, legte einen fulminanten Bauchklatscher hin und rutschte gute 15 Meter weit durch den Matsch, dass es nur so spritzte. Der Stürmer von Werder Bremen und seine Teamkollegen machten das Beste aus dem "Schietwetter" in Belek - sie nahmen es mit Humor. Denn für acht Bundesligisten heißt es im Trainingslager, sei es in der weiter
  • 569 Leser

Zahlen & Fakten

EZB ist bereit Staatsanleihenkäufe durch die Europäische Zentralbank (EZB) sind in greifbare Nähe gerückt. "Die Diskussion ist weit vorangeschritten. Wir haben vergangene Woche viele technische Details diskutiert", sagte Direktoriumsmitglied Benoît Coeuré. Südzuckers Gewinn sinkt Europas größter Zuckerkonzern Südzucker (Mannheim) spürt weiterhin die weiter
  • 985 Leser

ZF vor wichtigstem Jahr seiner Geschichte

100. Geburtstag und Übernahme von TRW: Stiftungsunternehmen wird zum Weltkonzern
Es könnte das wichtigste Jahr der Geschichte von ZF werden, sagte Firmenchef Stefan Sommer in Detroit. Der Konzern wird 100 Jahre alt und schließt die Übernahme des US-Zulieferers TRW ab. weiter
  • 948 Leser

Öl auf Sechs-Jahres-Tief

Preisverfall Der Verfall des Ölpreises setzt sich weiter fort. Mit einem Preis von 47,43 Dollar pro Barrel (159 Liter) lag die Nordseesorte Brent jetzt erstmals seit April 2009 unter der Marke von 50 Dollar. Auch die US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) erreichte in New York ein neues Rekordtief mit 46,07 Dollar pro Barrel. Dies war der niedrigste weiter
  • 652 Leser

Leserbeiträge (5)

Aikidoabteilung des PSV Aalen auf dem Bundeslehrgang

Am Wochenende fand der Bundeslehrgang des Deutschen Aikido Bund e.V. in Kaltenkirchen bei Hamburg statt. Organisiert und durchgeführt wurde der Lehrgang von der Aikidoabteilung der Kaltenkirchener Turnerschaft, die dabei auch gleich ihr 10jähriges Jubiläum feierten. Lehrer war Karl Köppel (7. Dan Aikido) von Postsportverein Aalen.

weiter

Heimspieltag in U17 Oberliga

Auch der zweite Spieltag der Rückrunde ist für das U17 Oberliga Radballteam des RKV Hofen, Judith Wolf und Magnus Öhlert, ein Heimspieltag. Am 17. Januar empfängt der RKV Hofen die Mannschaften aus Kemnat, Gärtringen, Niederstotzingen, Wendlingen und Schwaikheim. Aktuell befindet sich die Hofener Mannschaft im Mittelfeld der

weiter
  • 1573 Leser

Papst Franziskus hilf: Orden aller Sorten!

Beim Lesen "Orden und Ehrenzeichen" in Wikipedia schlief ich ein bei dem Abschnitt:" Bei staatlichen Ehrenerweisen besteht die Anerkennung darin, dass der Geehrte allseits sichtbar aus der Masse der übrigen Bürger lobend herausgehoben wird. Die damit verbundene Wirkung geht in zwei Richtungen: Zum einen hebt die Ehrung die geehrte Person in

weiter

Freundschaft zu Marinekameraden vertieft

Freundes- u. Kameradenkreis PzGrenBtl 302 e.V.

-Vorsitzender_

Im Laufe der seit Jahren bestehenden Freundschaft zwischen der Marinekameradschaft Aalen und dem Freundes-u. Kameradenkreis 302 aus Ellwangen sind die gegenseitige Wertschätzung und der Respekt voreinander gewachsen. Man versteht sich und steuert quasi denselben Kurs; die Ziele beider

weiter
  • 2303 Leser

Harmlose Lonseer in Schwabsberg chancenlos

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Vorzeigekegler von der Ostalb weiter auf einem Spitzenplatz

Mit einer soliden Heimleistung knüpfte der KC Schwabsberg im Württembergderby gegen den EKC Lonsee nahtlos an die bisherigen Leistungen an.

Beim souveränen 7 : 1 Heimerfolg (3645 : 3159 Kegel) gegen die Kegler aus dem Lonetal ließen die

weiter
  • 2714 Leser

inSchwaben.de (1)

WINTERGARTEN: DAS ZUSÄTZLICHE WOHNZIMMER

Bauen, nicht anbauen – Hochwertigkeit ist gefragt

Beim Wintergarten kommt es auf die Konzeption an. Angefangen beim richtigen Standort bis zur Wahl der Materialien und der technischen Ausstattung – Fachbetriebe wissen, worauf sie achten müssen.
Wohnqualität und Energieeffizienz erfordern Professionalität: „Ein Wintergarten muss in seiner Gesamtheit funktionieren.“ Mit diesem Statement erteilt der 1. Vor- stand des Wintergarten-Fachverbandes in Rosenheim, Dipl.-Ing. Franz Wurm, unüberlegt und laienhaft „zusammengebastelten“ Billiglösungen eine klare Absage – im weiter