Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. Januar 2015

anzeigen

Regional (186)

Albaufstiege wegen Schneefalls zu – Probleme auch auf der A7

Wegen der starken Schneefälle waren am Dienstag in der Zeit ab 17 Uhr die Himmlinger Steige, die Ebnater Steige und die Bartholomäer Steige gesperrt. Ebenso ging auf der A 7 Richtung Ulm im Bereich des Agnesburgtunnels, zwischen den Autobahnanschlussstellen Aalen/Westhausen und Aalen/Oberkochen nichts mehr. Dort standen die Laster auf schneebedeckter weiter
KURZ UND BÜNDIG

Betriebsbesichtigung bei Telenot

Die VHS Ostalb bietet am Dienstag, 3. Februar, vormittags eine Betriebsbesichtigung bei der Telenot Electronic, Neues Werk II und Werk I, an. Telenot ist ein führender deutscher Hersteller für elektronische Sicherheitstechnik und Alarmanlagen. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 29. Januar. Anmeldung unter Tel. (07361) 8132430. Treffpunkt und Uhrzeit bei weiter
  • 5
  • 509 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Unterkochen

Das DRK sammelt am Donnerstag, 29. Januar, von 14 bis 19 Uhr Blutspenden in der Festhalle in Unterkochen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. weiter
  • 617 Leser

CDU und das Dauerthema Ortsdurchfahrt

Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Fachsenfeld im „Rössle“ mit Ausblick auf geplante Vorhaben
Bei der Mitgliederversammlung im „Rössle“ blickte der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes, Günter Höschle, auf die Kommunalwahlen im vergangenen Jahr. Er zeigte sich mit dem CDU-Ergebnis im Ortschaftsrat, im Gemeinderat und im Kreis zufrieden. weiter
  • 1
  • 493 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück in Fachsenfeld

Ingrid Krumm, Gleichstellungsbeauftragte des Ostalbkreises, referiert am Samstag, 31. Januar, beim ökumenischen Frauenfrühstück im Olga-von-König-Haus in Fachsenfeld über den Umgang mit Konflikten. Beginn 9 Uhr. weiter
  • 669 Leser
POLIZEIBERICHT

Mehrere Einbrüche

Westhausen. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in drei Gebäude eingebrochen: in den Kindergarten in der Abt-Müller-Straße in das Musikerheim am Kirchplatz und in die Schule in der Jahnstraße. Die polizeilichen Ermittlungen zu den Straftaten dauern an. Hinweise nimmt der Polizeiposten Westhausen unter Telefon (07363) 919040 entgegen. weiter
  • 5
  • 1271 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Roderich Kiesewetter

Aalen. Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter wurde von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion als Mitglied der so genannten Rühe-Kommission benannt. Die Kommission unter dem Vorsitz des früheren Bundesverteidigungsministers Volker Rühe hat den Auftrag zu prüfen, wie die Rechte des Bundestags bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr gesichert weiter
  • 1
  • 898 Leser

Vier Autos in Unfall verwickelt

Westhausen. Kettenreaktion mit fatalen Folgen: Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos hat sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B 29 zur Einmündung der B 290 ereignet. Zunächst übersah, laut Polizei, ein 28-jähriger Fahrer eines Mitsubishi Colt an der rot zeigenden Ampel, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge angehalten haben und fuhr weiter
  • 336 Leser

Wieder Postfiliale in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Am Montag, 16. Februar, wird in Connys Blumenstüble in der Wasseralfinger Strasse 11 in Fachsenfeld eine neue Postfiliale eröffnet. Sie ersetzt die im vergangenen November geschlossene Filiale in der Wasseralfinger Strasse 8. weiter
  • 1350 Leser

Gmünd ist bunt

2000 Menschen Hand in Hand: Sie setzen am Tag der Befreiung von Auschwitz ein Zeichen für Toleranz, Solidarität und ein friedliches Miteinander. Und sie signalisieren: „Schwäbisch Gmünd ist bunt“, wie Oberbürgermeister Richard Arnold es am Dienstag auf den Punkt bringt. Auf einer Linie von der Pädagogischen Hochschule bis zur Gemeinschaftsunterkunft weiter
  • 471 Leser
Tagestipp

Grenzen der Gastfreundschaft

Wie verfahren Gesellschaften in unserem Zeitalter mit der Aufnahme von Fremden? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Heidrun Friese seit mehr als zwei Jahrzehnten, denn so lange befasst sie sich als Forscherin schon mit Lampedusa, der italienischen Mittelmeerinsel zwischen Tunesien und Sizilien, dem Symbol für die „Festung Europa“. weiter
  • 720 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwofen gegen das Vergessen

Im Tanz können Menschen mit Demenz oft längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder aktivieren. Deshalb bietet die Sozialstation Abtsgmünd immer am letzten Donnerstag im Monat das Tanzcafé Vergissmeinnicht für Demenzkranke und ihre Angehörigen an. „Geschwoft“ werden kann wieder am Donnerstag, 29. Januar, in der Zeit von 15 bis 17 weiter
  • 213 Leser

Theaterstück: Nach Herzenslust

Schwäbisch Gmünd. Annika Göhringer und Uli Kretschmer präsentieren im a.l.s.o. Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd das Theaterstück „Nach Herzenlust, Drunter und Drüber“. Das Stück stammt aus der Feder von Annika Göhringer und wird vom Liedermacher Uli Kretschmer mit seinen Liedern am Klavier eingebettet. Am Freitag, 30. Januar, um weiter
  • 842 Leser

Gmendr gewinnen den Contest

Die Rindelbacher Jagsttal Gullys baten zum Gugga-Wettstreit – Wanderpokal für den Sieger
Den „1. Gugga Contest“ hielten die Jagsttal Gullys jetzt in der Kübelesbuckhalle Rindelbach ab, sechs Gugga-Truppen aus der Region stellten sich dem Wettspiel. weiter
  • 972 Leser

Große Investitionen in die Zukunft

Gemeinderat Jagstzell verabschiedet neuen Haushalt bei zwei Gegenstimmen
In Jagstzell wird kräftig investiert und gebaut. Das ist gut für die Gemeinde. Die Kehrseite der Medaille: dadurch steigen die Schulden gravierend. Im Gemeinderat wurde jetzt der Haushalt beschlossen. weiter
  • 541 Leser

Totgeschwiegen und vergessen

Gedenktag für Opfer des Nationalsozialismus – Zehntausende Sinti und Roma unter den Opfern
Im Mittelpunkt des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus, der am gestrigen Dienstag begangen wurde, stellte Schwäbisch Gmünd dieses Mal eine Gruppe, die lange Zeit totgeschwiegen worden war. weiter
  • 5
  • 582 Leser

Betrunken über Kreisel gerauscht

Königsbronn. Ein 29-Jähriger fuhr in Königsbronn am Montag gegen 20 Uhr von Heidenheim in Richtung Steinheim. Und das, obwohl er, wie die Polizei mitteilt, zuvor Alkohol getrunken hatte. Das ging nicht gut: Der 29-Jährige übersah den Kreisverkehr bei Königsbronn, fuhr geradeaus drüber und kam dahinter zum Stehen. Er

weiter
  • 2500 Leser

„Das hätte ich nie gedacht“ – Kunst im Rabenhof

Der Rabenhof Ellwangen ist eine Einrichtung für Pflege, Betreuung und Beratung, soziale und berufliche Integration chronisch psychisch kranker Menschen. Der Kunstpädagoge und Künstler Uwe Feuersänger führte drei Tage lang ein anspruchsvolles Projekt am Rabenhof in Ellwangen durch: Portrait-Malen mit Bewohnern der Einrichtung. Wie kann ein solch weiter
  • 504 Leser

Aus dem Gemeinderat Rosenberg

Neues Bauhof-Fahrzeug:Mit einem Alter von siebzehn Jahren und einem Kilometerstand von 274.000 km ist das Pritschenfahrzeug des Bauhofs „am Ende“. Günstigster Anbieter für ein neues Fahrzeug war die Ellwanger Firma Egetemeyer; ein Ford Transit Allrad soll 34 765 Euro kosten. Bei einer Gegenstimme votierte der Gemeinderat Rosenberg weiter
  • 490 Leser

B29: Ja zur Kreisplanung

Zum Thema „Ausbau der B29“ haben die Mitglieder aller Ortschaftsräte der Gemeinde und auch der Gemeinderat einvernehmlich bereits am 20. Januar beschlossen, das Positionspapier des Ostalbkreises zu unterstützen. weiter
  • 314 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Rainau

Der Beitritt zum interkommunalen Verbund „Komm.Pakt.net“ (zum Ausbau des Breitbandnetzes) und die Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2015 und das Investitionsprogramm 2014 bis 2018 stehen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung in Rainau am Mittwoch, 28. Januar. Beginn ist um 19 Uhr im Rathaus in Schwabsberg. weiter
  • 474 Leser

Große Investitionen prägen Etat

Gemeinderat Unterschneidheim verabschiedete den Haushaltsplan 2015
Neben dem Haushaltsplan war der Beitritt in den interkommunalen Verbund „Komm-Pakt.Net“ Hauptberatungspunkt in der Sitzung des Unterschneidheimer Gemeinderats am Montag. Zudem wurde die Stellungnahme zur Machbarkeitsstudie der Verkehrskonzeption im Zuge der B 29 verabschiedet. weiter
  • 461 Leser

Mehr Energie sparen

Auszubildender erarbeitet Energiebericht für Rosenberg
Rosenberg ist energiemäßig auf einem guten Weg. Der Auszubildende der Gemeinde, Alexander Trautmann, hat sich eingehend mit dem Energieverbrauch zwischen 2009 und 2013 beschäftigt und stellte das Ergebnis dieser Arbeit nun dem Gemeinderat vor. weiter
  • 302 Leser

Neue Sporthalle in Geiselrot

Sportfreunde Rosenberg und Gemeinde wollen Engpass in der Gemeinde beseitigen
Das Vereinsgelände der Sportfreunde Rosenberg in Geiselrot könnte ab dem Jahr 2016 um eine weitere Attraktion ergänzt werden. Nach Plänen der Vereinsführung und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde soll dort eine Kaltsporthalle entstehen. weiter

Rückblick auf fünf Jahre Helferdienste

Verein wer-hilft-wem? tagte
Die Jahreshauptversammlung des Jagstzeller Vereins wer-hilft-wem bot die Gelegenheit, nach fünf Jahren ehrenamtlicher Arbeit Bilanz zu ziehen. Ein Ergebnis: Die Vereinskasse verfügt über ein solides Polster. weiter
  • 244 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgerversammlung in Kirchheim

Kirchheim bittet am Mittwoch, 28. Januar, um 19 Uhr zur Bürgerversammlung über die Zukunftsentwicklung des Ortes in die Fest- und Turnhalle. Das Büro Imakomm stellt das Zukunftskonzept vor, Bürgermeister Willi Feige informiert zu aktuellen Themen. weiter
  • 697 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bäume richtig schneiden

Der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen bietet einen Winterschnittkurs für Mitglieder und Interessierte an. Am Freitag, 30. Januar, um 19 Uhr ist der theoretische Teil im Wanderheim des Schwäbischen Albvereins in Waldhausen. Obstbaufachberater Josef Klement präsentiert den Schnitt an Obstbäumen. Am Samstag, 31. Januar, um 13 Uhr ist der praktische weiter
  • 196 Leser

Donzdorfer Kammermusik

Donzdorf. Das „Duo Koyama-Müller“ gastiert am Samstag, 21. Februar, um 20 Uhr im Donzdorfer Schloss im Roten Saal in der Reihe Donzdorfer Kammermusik. Die beiden Musiker sind mit ihren Instrumenten Fagott und Klavier Preisträger diverser Wettbewerbe und wurden in die 58. Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“ aufgenommen. weiter
  • 585 Leser

Gegen Vergessen und Verdrängen

Matinee im Waldstetter Rathaus zu Buch-Projekt über NS-Belastete aus der Region
Schonungslos zeigte Dr. Wolfgang Proske bei einer Matinee im Waldstetter Rathaus die Gräueltaten von NS-Tätern, von Helfern und Trittbrettfahrern aus der Region. Der Initiator eines Buch-Projekts über die Erforschung des regionalen Nationalsozialismus machte betroffen, sensibilisierte aber auch dafür, nicht wegzusehen. weiter
  • 5
  • 545 Leser

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 1. Februar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit können Besucher auch die Sonderausstellung „Gegen das Vergessen – Erster und Zweiter Weltkrieg“ besichtigen und das Museumscafé besuchen. weiter
  • 1120 Leser

Konzert mit zwei neuen Flügeln

Waldstetten. Mit einem Konzert begeht die Musikschule Waldstetten die Einweihung der neuen Flügel. Nach langer Vorbereitung seien die Instrumente in den Sommermonaten angeschafft worden. Im Bürgersaal stehe nun ein 2-Meter-Leihflügel, im Raum 308 ein 1,54-Meter-Stutzflügel. Am Mittwoch, 4. Februar, soll um 18.30 Uhr ein außergewöhnliches Konzert weiter
  • 640 Leser

Nachwuchsfußballer spenden für Chiaras Delfintherapie

Ein Spendenscheck in Höhe von 2400 Euro geht an den Waldstetter Verein Delfin Nogli, um die Genesung von Chiara zu unterstützen. Initiator Rainer Uhl überraschte während des 8. Stuifencups des TSGV Waldstetten die Gründer von Delfin Nogli, Dagmar und Norbert Ilg, mit dieser großzügigen Spende. Der TSGV Waldstetten bietet jungen Fußballern zwischen weiter
  • 469 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung für Jungsenioern

Der Schwäbische Albverein in Waldhausen bietet am Donnerstag, 29. Januar, eine Jungsenioren-Wanderung zur Mutlanger Heide. Abfahrt ist um 13.30 Uhr an der katholischen Kirche in Waldhausen oder Treffpunkt um 14 Uhr an der „Kleinen Schweiz“ in Gmünd. Gäste sind willkommen. weiter
  • 496 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Marie Steinbrecher, Jahnstr. 12, zum 80. Geburtstag.Aalen-Ebnat. Anton Mailänder, Bühlstr. 10, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Gertrud Reinhardt, Wilhelm-Nagel-Weg 20, zum 80. Geburtstag.Ellwangen. Sabine Flämig, Leipziger Str. 5/3 zum 71.; Inge Winterstein, Dalkinger Str. 34/1, zum 77. und Hermann Dörflinger, Schöner Graben 31, zum 76. Geburtstag. weiter
  • 967 Leser
ZUR PERSON

Xaver Starz

Westhausen. Am 1. Januar hat Xaver Starz Dienstjubiläum gefeiert. Seit nunmehr 25 Jahren ist er bei der Gemeinde Westhausen beschäftigt und hier für das Hauptamt verantwortlich. Bürgermeister Herbert Witzany gratulierte Starz und überreichte ihm eine Urkunde sowie ein Bild von Sieger Köder. weiter
  • 1741 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto überschlägt sich

Spraitbach. Auf der schneebedeckten Bundesstraße 298 kam am Montagabend ein Auto bei der Fahrt in Richtung Mutlangen ins Rutschen.Unmittelbar nach Ortsausgang Spraitbach konnte der 23-jährige Fahrer den Wagen gegen 20.45 Uhr nicht mehr halten und kam nach rechts von der Straße ab, wo er sich überschlug und auf der linken Fahrzeugseite liegen blieb. weiter
  • 1006 Leser

Autohaus Sorg erweitert

Skoda-Händler verdoppelt Präsentationsfläche in der Lorcher Straße
Die Gmünder Automeile wird ab Sommer noch attraktiver. Direkt gegenüber dem VW-Autohaus Wagenblast in der Lorcher Straße erweitert derzeit das Skoda-Autohaus Sorg seine Präsentations- und Bürofläche um über das Doppelte auf 420 Quadratmeter. weiter
  • 825 Leser

Bürgerstiftung verleiht Preis

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen wird in diesem Jahr zum vierten Mal den Essinger Kinder- und Jugendförderpreis (EsKiJu) verleihen. Die Preisträger werden mit der Plastik „Der Späher“ von Prof. Karl Ulrich Nuss und einem Preisgeld von insgesamt 1500 Euro ausgezeichnet. Alle Aktiven der Jugendarbeit und früheren Preisträger, sowie weiter
  • 628 Leser
POLIZEIBERICHT

Eisglätte als Unfallursache

Schorndorf-Schlichten. Eisglätte wurde der 25 Jahre alten Fahrerin eines Rettungswagens am Montagabend zum Verhängnis. Die Frau fuhr ohne Patienten auf der Kreisstraße zwischen der Goldbodenkreuzung und Schorndorf-Schlichten. Hierbei geriet sie im Bereich der Kreisgrenze aufgrund der glatten Straße nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte dabei weiter
  • 370 Leser

GUTEN MORGEN

Eigentlich ein Tag wie jeder andere. Grau, trist, farblos. Man gewöhnt sich dran. Aber irgendetwas war doch besonders. An den Bahnhöfen Deutschlands sprechen die Menschen miteinander, Schüler an den Bushaltestellen entdecken plötzlich, dass direkt neben der Haltestelle ein Backwarenhändler frische Brezeln anbietet und selbst Mütter, die ihre Kinder weiter
  • 1
  • 307 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung des AMC

Der Auto- und Motorsportclub Schwäbisch Gmünd AMC lädt zur Hauptversammlung am Freitag, 30. Januar, ins Gasthaus Krone in Zimmern. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 159 Leser
POLIZEIBERICHT

In der Ortsdurchfahrt

Mögglingen. Beim Einfahren auf die Hauptstraße prallte am Montagabend ein 39 Jahre alter Fahrer mit seinem VW Polo auf einen Passat, der aufgrund des stockenden Verkehrs gegen 20.10 Uhr anhalten musste. Der Unfall ereignete sich auf Höhe der Abzweigung nach Heuchlingen und hatte einen Sachschaden von rund 2000 Euro zur Folge. weiter
  • 1063 Leser

Infoabend am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 29. Januar, findet um 18 Uhr (Raum 204) am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd eine Veranstaltung statt, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zu Staatlich geprüften Grafik-Designer informieren können. Es handelt sich um eine gestalterische Ausbildung im Vollzeitunterricht mit der weiter
  • 752 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jazz-Punk-Improvisationen mit „RKet“

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Donnerstag, 29. Januar, in der Café-Bar Bassano in Schwäbisch Gmünd das internationale Trio „RKeT“. Das Trio spielt eine Mischung aus Jazz, Punk und Improvisationen. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik zur Marktzeit

Am Samstag, 31. Januar, ist die Organistin Yulia Draginda (Moskau/Stuttgart) in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören. Sie ist mehrfache Preisträgerin bei internationalen Wettbewerben, sowohl als Organistin und Pianistin. Der Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 458 Leser

Neujahrsempfang von Montessori

Schwäbisch Gmünd. Die Montessori Initiative lädt an diesem Donnerstag um 20 Uhr zum Neujahrsempfang in die Cafeteria der Volkshochschule am Münsterplatz.Dabei haben die Montessori Einrichtungen das Wort. Die Vorstellungen der Eichenrainschule Lindach, des katholischen Kindergartens St. Peter und Paul sowie des evangelischen Johannes Kindergartens weiter
  • 465 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung in Lindach

Am Donnerstag, 29. Januar, findet im Sitzungssaal des Bezirksamts eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Lindach statt. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen neben der Wahl des Feuerwehrkommandanten und dessen Stellvertreter die Neufassung der Geschäftsordnung für den Ortschaftsrat Lindach und die Verwendung Mittel bürgerschaftlicher weiter
  • 129 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag des geweihten Lebens

Zur Mitfeier des Tages des geweihten Lebens lädt die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 1. Februar, ein. Beginn ist um 17 Uhr mit der Kerzenweihe im Kreuzgang und Lichterprozession in die Klosterkirche, dort feierliches Abendlob mit Ansprache.Anmeldungen erbeten unter Telefon (07171) 9219990. weiter
  • 605 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Chor „Neuer Wind“ wird gegründet

Unter dem Namen „Neuer Wind“ will der Gesangverein „Eintracht“ aus Frickenhofen einen modernen Chor zu gründen. Deshalb sind alle, die Interesse am Singen haben, zu einemInfo-Abend am Donnerstag, 26. Februar, um 19.30 Uhr ins Schmidt-Haus in Frickenhofen eingeladen. Chorleiter Eric Fichtler präsentiert die Ziele und das Repertoire weiter
  • 185 Leser

Etat einstimmig festgezurrt

Leinzeller Gemeinderat stellt Weichen für 2015 – Gemeinde nimmt Geld für Internetauftritt in die Hand
Bereits mehrfach diskutiert, ging Bürgermeister Ralph Leischner in der Sitzung am Dienstag nur kurz die Eckdaten des Haushalts für 2015 mit den Leinzeller Gemeinderäten durch. Einstimmig votierte das Gremium für das 5,67 Millionen Euro Planwerk. Es wird keine Steuererhöhungen geben. weiter
  • 252 Leser

Faschingsferien in der Schule

Iggingen hat die Halbtagsbetreuung für Grundschüler inzwischen Stück für Stück ausgebaut
„Ich glaub, sie mögen uns“, meint Michaela Sachsenmaier und freut sich gemeinsam mit Brunhilde König über den Muffin, den ein Geburtstagskind am Morgen vorbeigebracht hat. Seit mehr als zehn Jahren ist Kinderbetreuung an der Schule die Aufgabe der beiden Frauen. Inzwischen gibt es sogar in den Faschingsferien ein Angebot. weiter
  • 495 Leser

Herbert Berroth übergibt an Karl-Gerhard

Vorstandswechsel bei der Hauptversammlung des Gesangvereins Ruppertshofen – Rückblick auf das Jubiläumsjahr
Nach 25 Jahren Vorstandstätigkeit übergab Herbert Berroth die Leitung des Gesangvereins Ruppertshofen bei der jüngsten Hautpversammlung an seinen Bruder Karl-Gerhard Berroth. weiter
  • 366 Leser

Iggingen hat Kraft zum investieren

Haushalt im Gemeinderat
Keine Kreditaufnahme erforderlich, erneut ein Überschuss im Verwaltungshaushalt und vier große Projekte, die bereits laufen oder demnächst beginnen: Das sind die wichtigsten Punkte des Haushaltsplans 2015, der vom Igginger Gemeinderat in seiner letzten Sitzung beschlossen wurde. weiter
  • 382 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Junger Chor sucht Verstärkung

Der Chor „Chorus Company Ruppertshofen (CCR)“, eine Gruppierung des Gesangvereins Ruppertshofen, hat sich fest etabliert und freut sich auf stimmliche Verstärkung. Aktuell treffen sich jeden Donnerstag von 19.30 bis 21 Uhr Singbegeisterte im Alter zwischen 15 bis 50 Jahren zum Proben der Lieder kommt aus der Rock- und Popmusik. Das Singen weiter
  • 179 Leser

Mitarbeiter veruntreut Millionenbetrag

Ellwanger Schöffengericht verurteilt 63-Jährigen, der Einkäufe fingiert hat, zu einer Bewährungsstrafe
Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 1,5 Millionen Euro, die ein Mitarbeiter mit Führungsverantwortung seinem Unternehmen beschert hat. Mehrere Jahre fingierte er Einkäufe mit zwei Geschäftsfreunden. Alle drei gestanden die Taten und wurden am Ellwanger Amtsgericht zu Bewährungsstrafen verurteilt. weiter
  • 4
  • 743 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT
Carl Zeiss-Medizintechnik: Zum Auftakt der 40. Arab Health, der wichtigsten Messe für die Gesundheitsbranche in der Region Mittlerer Osten und Afrika (EMEA), hat der Unternehmensbereich Medizintechnik von Zeiss ein neues Büro in der Dubaier Healthcare City (DHCC) eröffnet. Anlässlich der Eröffnung vereinbarten Zeiss und die in Dubai ansässige weiter
  • 1088 Leser
Mit weltweit rund 8300 Mitarbeitern erwirtschaftete Vision Care im Geschäftsjahr 2013/14 einen Umsatz von 761 Millionen Euro. weiter
  • 443 Leser

Joint-Venture mit SHW AG in China perfekt

Wachstum mit Bremsscheiben
Das deutsch-chinesische Bremsscheiben-Joint-Venture zwischen der SHW Automotive GmbH und der börsennotierten Shandong Longji Machinery Co. ist perfekt: SHW Longji Brake stärkt die Position der Aalener als technologisch führender Automobilzulieferer. weiter
  • 1140 Leser

Still werden tut der Seele gut

Das Thema „Achtsam leben - achtsam handeln“ stand im Mittelpunkt des Begegnungstags der Landfrauen
Die Landfrauenvereinigung im Katholischen Deutschen Frauenbund hatte zum Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land eingeladen. Tagungsthema: „Achtsam leben - achtsam handeln“. weiter
  • 414 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto kippte um

Rainau. Gegen 19.40 Uhr wurde am Montagabend einer 26-jährigen Mercedes-Fahrerin die winterglatte Fahrbahn zum Verhängnis. Beim Befahren der B 290 in Richtung Ellwangen verlor sie die Kontrolle über ihren Mercedes, drehte sich und kam schleudernd über die Gegenfahrbahn von der Straße ab. Der Wagen kippte an der Böschung und kam auf der Seite zum weiter
  • 734 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bericht zum Ellwanger Stadtjubiläum

Am Mittwoch, 28. Januar, tagt der Ausschuss für Kultur, Touristik, Sport und Soziales um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses in Ellwangen. Themen sind unter anderem die Berichte des Kulturamtes für die Jahre 2013 und 2014, insbesondere zum Stadtjubiläum, des Jugendzentrums mit Schwerpunktthema Ferienbetreuung, des Stadtarchivs sowie der weiter
  • 213 Leser

Offenes Angebot in St. Gertrudis

Ellwangen. Am Donnerstag, 29. Januar, findet an der Schule St. Gertrudis um 19.30 Uhr ein Informationsabend für Eltern statt, deren Kinder derzeit die vierte Klasse besuchen. Beginnend in der Aula der Schule (Haus Franziskus) werden dabei die beiden Schularten Realschule und Gymnasium, das Profil der Schule und die zahlreichen Angebote und Konzepte weiter
  • 541 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall trotz Winterreifen

Ellwangen. Die Kontrolle über ihr Auto verlor am Montag gegen 21.45 Uhr eine 50-jährige Toyota-Fahrerin, als sie zwischen Ellenberg und Ellwangen auf der L 2220 unterwegs war. Das Fahrzeug schleuderte trotz aufgezogener Winterreifen über die schneebedeckten Fahrbahn und prallte in eineLeitplanke. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der verursachte weiter
  • 764 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall wegen Schneeglätte

Rosenberg. Auf schneeglatter Fahrbahn kam der Subaru eines 28-Jährigen in der Nacht zum Dienstag, gegen 1.20 Uhr auf der Kreisstraße 3234 zwischen Hinterbrand und Schönberger Hof von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanke. Dabei entstand Sachschaden von rund 10 000 Euro. weiter
  • 1379 Leser

Zeiss hilft dem Chirurgen

Das Vision Science Lab von Zeiss erforscht ermüdungsfreies 3-D-Sehen im OP-Raum
Gemeinsam mit Partnern und gefördert vom Land Baden-Württemberg will Zeiss das Sehen für Mikrochirurgen bei schwierigen Operationen ermüdungsfreier und damit sicherer machen – durch Optimierung des 3D-Sehens in der Microchirurgie. weiter
  • 1916 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu schnell unterwegs

Rosenberg. Die winterglatte Straße wurde am Montag gegen 22 Uhr einem 24-jährigen Opel-Fahrer zum Verhängnis. Auf der Gefällstrecke der L 1060 kurz vor Rosenberg verlor er die Kontrolle über sein Auto, kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem VW Golf. Dessen Fahrer versuchte vergebens durch ein Ausweichmanöver eine Kollision zu verhindern. weiter
  • 892 Leser

Eislaufverein vor dem Aus

Der Eislaufverein hat keine Eiszeiten mehr gebucht – Eine Studentin bietet Anfängerkurse an
Der Eislaufverein überlegt, sich aufzulösen. Auf der Eisbahn hat er keine Trainingszeiten gebucht. Genauso wenig wie die Eisstockschützen. Der Eishockey-Club trainiert noch zwei Mal die Woche in Aalen. Die Lücke im Angebot nutzt die Studentin Paola Sáenz. Sie bietet Schnupperkurse für Eislaufanfänger an. weiter

Aufhausen stimmt für eine Südtrasse

Bopfingen-Aufhausen. In Sachen B-29-Trasse hat sich der Ortschaftsrat Aufhausen am Dienstagabend einstimmig für eine Südvariante ausgesprochen. Das Gremium entdeckt in dieser Variante die größten positiven Effekte für die Mehrheit aller Betroffenen. Sollte der Landkreis zwei Trassenvarianten in die Machbarkeitsstudie einbringen, so fordert Aufhausen, weiter
  • 1216 Leser
ZUM TODE VON

Max Regele

Bopfingen-Aufhausen. Am Sonntag ist Max Regele im Alter von 80 Jahren gestorben. Regele war beim Musikverein Aufhausen eine Institution. 1951 trat er dem Verein bei, in dem er über viele Jahre hinweg verschiedene Ehrenämter inne hatte. So wirkte er zwölf Jahre als Kassierer, zehn Jahre als Schriftführer, vor allem aber war er 31 Jahre lang dort weiter
  • 639 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fundsache beim Blutspendetermin

Beim Blutspendetermin am vergangenen Freitag, 23. Januar, in Neresheim-Elchingen ist ein Schlüsselbund liegen geblieben. Wer ihn vermisst, sollte sich bei Norbert Minder melden, Telefon (07367) 4664 (AB). weiter
  • 750 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat diskutiert B-29-Studie

Die Stellungnahme zur Machbarkeitsstudie B-29 steht auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates von Elchingen am Mittwoch, 28. Januar, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus in Elchingen. weiter
  • 390 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spielenachmittag im Seniorentreff

Das DRK Elchingen lädt am Donnerstag, 29. Januar, um 14 Uhr alle Seniorinnen und Senioren in den Härtsfeldhof in Elchingen ein. Im Mittelpunkt steht ein heiterer Spielenachmittag – mit Kaffeepause. Anmeldung für Fahrdienst bei Brigitte Fischer, Tel. (07367) 920842, Alois Schmid, (07367) 7307. weiter
  • 683 Leser

Fährst du noch oder rutschst du schon?

Im Tal war es zwar kalt, von Schnee war aber weit und breit keine Spur. Also rauf auf den Berg. Ohne Schneeketten – dafür aber mit Schwung. Oben angekommen ist dieser Lkw nur mit Hilfe. Denn die Bartholomäer Steige war durch den starken Schneefall nur schwer befahrbar. Die Straße war teilweise vereist. Nicht vorbereitet auf den plötzlichen weiter
  • 478 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauen treffen sich

Frauen treffen sich am Mittwoch, 28. Januar, um 9 Uhr im Gemeindehaus Heubach, Klotzbachstraße 35, zum Thema: Christa Wolf – die im Westen verehrte Schriftstellerin der DDR. Nach der Wiedervereinigung wurde ihr Werk kontrovers diskutiert. weiter
  • 589 Leser

Griabaschnecka für die Albuchhexen

Gut ins Jubiläumsjahr gestartet sind die Albuchhexen. Hexe Janina hängt hoch am Hexenbaum vor dem Rathaus und hat so den Schultes und sein Verwaltungsteam immer im Blick. Davon lässt sich Bürgermeister Thomas Kuhn allerdings nicht beeindrucken. Nach dem Aufstellen des Hexenbaums, beim anschließenden Griebaschnecka-Essa im Stern zeigte sich der weiter
  • 2
  • 883 Leser

Kirchenchor St. Vitus ehrt Mitglieder

Das ist Vereinstreue. Maria Ilg singt seit 70 Jahren im Kirchenchor St. Vitus. Für ihren Einsatz wurde sie gemeinsam mit weiteren Jubilaren im Rahmen der Cäcilienfeier geehrt. Neben einer Urkunde gab es auch ein Geschenk, überreicht von Pfarrer Bernhard Weiß. Geehrt wurden: Alois Waidmann und Regina Schwarz für 10 Jahre, Bernhard Waidmann und Gerhard weiter
  • 759 Leser

Leben verlängern um jeden Preis?

Heubach. Der Vortrag von Dr. Holger Hebart, dem Chefarzt Innere Medizin am Stauferklinikum, setzt die Ringvorlesung zu Themen der Medizinethik fort. In diesem aktuellen Vortrag beschäftigt er sich mit der modernen Krebsmedizin. Es ist der dritte von fünf Abenden von Professoren und Chefärzten des Gmünder Stauferklinikums. In ihnen geht es um Fragen weiter
  • 416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Piratenparty

Seeräuber, Meerjungfrauen, Matrosen und Co. sind beim Piratenfasching der Jugendinitiative Lautern (JiL) an der richtigen Adresse. Die Party steigt am Samstag, 31. Januar, um 19.30 Uhr in der Lauterner Mehrzweckhalle. Einlass ab 18 Jahren. weiter
  • 661 Leser

Projektwoche: Jung für Alt

Schüler besuchen Pflegeheime
Eine Projektwoche, die Generationen verbindet. Schüler der achten Klasse der Heubacher Realschule absolvierten ein Praktikum in Alten- und Pflegeheimen der Region und lernten binnen weniger Tage wichtige Lektionen für ihr weiteres Leben. weiter
  • 541 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternstundenkino in Heubach

Schon zur guten Tradition geworden ist das „Sternstundenkino“ im Rahmen der Sternstundengottesdienste in Heubach. Am Sonntag, 1. Februar, lädt die evangelische Kirchengemeinde Heubach wieder zu einem besonderen Film ein. Gezeigt wird die Familienkomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“. Beginn ist um 19 Uhr in der St. Ulrich-Kirche weiter
  • 744 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bericht über den Theaterring

Der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss tagt am Mittwoch, 28. Januar, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: die Fairtrade-Stadt-Kampagne, das Konzept zur Bindung von Studenten der Hochschule, die Besetzung des Ausschusses für Integration sowie der Bericht über die Spielzeit 2013/14 des Theaterrings. weiter
  • 662 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DAA informiert über Kombilehrgang

Die DAA Ostwürttemberg informiert am Mittwoch, 28. Januar, um 18.30 Uhr in ihren Räumen in der Ulmer Straße 126 in Aalen über den Kombilehrgang gepr. Wirtschaftsfachwirt / gepr. Betriebswirt. Der berufsbegleitende Kurs beginnt am 17. März und bereitet innerhalb von drei Jahren auf zwei anerkannte Abschlüsse vor. Informationen bei Gisela Schaum, weiter
  • 377 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Türkischer Film im Kino am Kocher

Die Reihe Türkische Filmwelten, eine Kooperation von VHS Aalen und Kino am Kocher, wird am Mittwoch, 28. Januar, um 20 Uhr mit dem Spielfilm „Deine Schönheit ist nichts wert“ fortgesetzt. Asik Veysel, der berühmteste türkische Dichter und Sänger des 20. Jahrhunderts, will Ana beeindrucken. Doch dann geht alles schief. weiter
  • 628 Leser

Bürgerstiftung verleiht Preis

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen wird in diesem Jahr zum vierten Mal den Essinger Kinder- und Jugendförderpreis (EsKiJu) verleihen. Die Preisträger werden mit der Plastik „Der Späher“ von Prof. Karl Ulrich Nuss und einem Preisgeld von insgesamt 1500 Euro ausgezeichnet. Damit hat die Essinger Bürgerstiftung insgesamt 6000 Euro an weiter
  • 785 Leser

Fragen zu Hotel, Schule und Baugebiet

Roland, Josef und Erwin Winter nutzen Bürgerfragestunde im Oberkochener Gemeinderat
Es „winterte“ wieder in der Bürgerfragestunde. Roland, Josef und Erwin Winter sprachen unter anderem an, wie es mit dem Hotel am Rathaus nun weitergehe. weiter
  • 616 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Internationaler Frauentreff

Zum gemeinsamen Kochen trifft sich der Internationale Frauentreff am Mittwoch, 28. Januar, 17.30 Uhr, im Untergeschoss des Kinderhauses Gutenbach. weiter
  • 314 Leser

Kinderhaus: Außenanlage deutlich teurer

Außenanlage am Wiesenweg kostet eine halbe Million Euro – Kosten werden um 140 000 Euro überschritten
„Das ist ein Paradies für Kinder, aber ist der Kostenrahmen angemessen?“ Diese Frage stellte CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Michel le Maire im Gemeinderat. „Wären die Kinder nicht auch mit einer kleineren Fläche glücklich“, hakte er nach. weiter
  • 660 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sammeltermin für Bücherflohmarkt

Die evangelische Kirchengemeinde Essingen sammelt am Freitag, 30. Januar, von 17.30 bis 20 Uhr und am Samstag, 31. Januar, von 9.30 bis 12 Uhr Bücher aller Art, gut erhaltene Gesellschaftsspiele, alte Ausstechförmchen aus Metall sowie Buchstützen. Der Erlös des Flohmarkts der Kirchengemeinde ist für die Renovierung des Gemeindehauses bestimmt. weiter
  • 219 Leser
KOMMENTAR •

Zurück zur Realität

Die Entscheidung lag auf der Hand. Wer Ja zum Renommierobjekt Kinderhaus gesagt hat, der konnte der bombastischen Außenanlage die Stimme kaum verweigern. Man sollte aber die wenigen Mahner, möglichst schnell zur Realität zurückkehren, ernst nehmen.Höchste Ansprüche in Oberkochen. Immer das Beste vom Besten. Immer einige Millionen mehr ausgeben weiter
  • 815 Leser
AUS DER REGION

Ländliche Probleme

Crailsheim. Mit welchen Problemen sich die ländliche Bevölkerung herumschlagen muss, zeigt eine Anzeige bei der Polizei von Dienstag. Eine 63 Jahre alte Frau aus dem Raum Crailsheim erschien bei der Crailsheimer Polizei und erstattete Anzeige gegen ihren Nachbarn – wegen Bedrohung. Laut der Anzeigen-Erstatterin soll der 57 Jahre alte Nachbar weiter
  • 982 Leser

Psychiatrie und Notarztstandort

Ellwangen. Der Ausschuss für Kliniken und Gesundheit des Ostalbkreises tagt am Dienstag, 3. Februar, um 14.30 Uhr in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der St. Anna-Virngrund-Klinik in Ellwangen. Auf der Tagesordnung: die Einrichtung einer Tagesklinik für Erwachsenenpsychiatrie in Ellwangen, die Zertifizierung des Stauferklinikums Schwäbisch weiter
  • 818 Leser

77 Jahre prägte die ZF Schwäbisch Gmünd

Ein Rückblick auf eine eindrucksvolle Erfolgsgeschichte / Ab 1. Februar heißt es in der Stauferstadt: „I‘ schaff beim Bosch...“
Wenn bis Freitag nicht noch unerwartet eine juristische Hürde auftaucht, erfolgt beim Amtsgericht Stuttgart eine für den Gmünder Wirtschaftsraum epochale Veränderungseintragung im Handelsregister: Aus der ZF Lenksysteme GmbH wird die Bosch Automotive Steering GmbH. Die ZF Friedrichshafen AG ist damit aus dem 50:50-Joint-Venture mit der Robert Bosch weiter
KURZ UND BÜNDIG

Duale Ausbildungssysteme im Kosovo?

In Kooperation zwischen der Stadt Schwäbisch Gmünd mit Dardania e.V. findet am Donnerstag, 29. Januar, ein Vortrag statt zum Thema „Was kann das Kosovo lernen? Duale Ausbildungssysteme im Kosovo?“. Beginn ist um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses. weiter
  • 437 Leser

Ehrliche Diskussion gefordert

Ringvorlesung zum Thema „Willkommensrepublik Deutschland“ an der PH
„Wir müssen zwischen Asylbewerbern und Einwanderern unterscheiden!“ Die lebhafte Diskussion, die bei einer Ringvorlesung in der Pädagogischen Hochschule entstand, endet mit Forderung nach einer besseren Ausbildung für Ehrenamtliche. weiter
  • 1
  • 386 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gespräch in der Krebsberatungsstelle

Am Donnerstag, 29. Januar, findet von 19 bis 20.30 Uhr unter dem Motto Herausforderung „Normalität“ oder „Bin ich jetzt behindert?“ ein Gesprächsabend für Betroffene und Angehörige statt. Ort der Veranstaltung ist die Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Mutlangen, Haus 6, Gelände Stauferklinikum. Anmeldung bis Mittwoch, weiter
  • 138 Leser

PhilosophischerGesprächskreis an der VHS

Thema Philosophische Mystik
Der Philosophische Gesprächskreis trifft sich – beginnend mit Mittwoch, 4. Februar – jeweils am ersten Mittwoch des Monats um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Gmünder VHS. Die Gesprächsleitung hat Dr. Reinhard Nowak. weiter
  • 357 Leser

Technik-Tüftler mit Spieltrieb

Am Wettbewerb der Lego-League nehmen auch Schülerteams aus Schäbisch Gmünd und Heubach teil
Verspielt? Eine Eigenschaft, die normalerweise in der Schule nichts zu suchen hat. Bei der „Lego-League“ schon. Hier kombinieren Schüler Legobausteine mit Technik – und messen sich im Wettbewerb. Zum Vorentscheid für das Semifinale in Österreich ging es am Wochenende nach Göppingen.Göppingen. Die Herausforderung bei dem Wettbewerb: weiter
  • 329 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theaterstück „Nach Herzenslust“

Annika Göhringer und Uli Kretschmer präsentieren im a.l.s.o. Kulturcafe in Schwäbisch Gmünd das Theaterstück „Nach Herzenlust, Drunter und Drüber“. Das Stück stammt aus der Feder von Annika Göhringer und wird vom Liedermacher Uli Kretschmer mit seinen Liedern am Klavier eingebettet. Am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr ist Premiere. weiter
  • 112 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDRosina und Johann Brenner, Hintere Schmiedgasse 43, zur Goldenen HochzeitHildegard Dahlwitz, Straßdorf, Max-Beck-Straße 3, zum 100. GeburtstagStefan Schmidt, Großdeinbach, Haselbacher Weg 1, zum 88. GeburtstagJohanna Bidlingmaier, Großdeinbach, Haselbacher Weg 1, zum 83. GeburtstagHelmut Kunz, Lindach, In der Ebene 8, zum 79. Geburtstag weiter
  • 346 Leser
SCHAUFENSTER

Chinesischer Nationalcircus

Die Show des Chinesischen Nationalcircus gilt als eines der farbenprächtigsten Programme der Welt. Auf seiner aktuellen Europatournee kommt der Chinesische Nationalcircus auch nach Schwäbisch Gmünd und präsentiert am Donnerstag, 29. Januar, um 20 Uhr mit „Die Verbotene Stadt“ eine atemberaubende Artistik-Show. Karten gibt es beim i-Punkt weiter
  • 1101 Leser

Gastspiel der Johann-Strauß-Operette Wien

„Die Fledermaus“ in Aalen
Spannend und frivol, lustig und auch manchmal bitter – die Abwechslung ist es, neben der Musik natürlich, die „Die Fledermaus“ so erfolgreich gemacht hat. Am Donnerstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr gastiert das Ensemble der Johann-Strauß-Operette Wien in der Stadthalle Aalen. weiter
  • 593 Leser
SCHAUFENSTER

Hausband im Frapé

Die Hausbanditen laden alle Freunde des gepflegten Unterhaltungsjazzgebimsels am Samstag, 31. Januar, 20.30 Uhr ins Frapé ein. Das Frapé ist an diesem Abend rauchfreie Zone. Eintritt 8 Euro an der Abendkasse. weiter
  • 1579 Leser
SCHAUFENSTER

Lesung mit Rafik Schami

Niemand kann Geschichten erzählen wie Rafik Schami. Am Mittwoch, 4. Februar, unternimmt der Autor um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen einen poetischen Spaziergang. Eintrittskarten zu 10 Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung. weiter
  • 1633 Leser

Trickdiebin auch in Aalen unterwegs

Mit Kladde 200 Euro erbeutet
Aalen. Erst als das Opfer einer Trickdiebin von deren Straftat in Ellwangen in der Zeitung las, erstattete der Mann Anzeige. Der rüstige 74-Jährige kann sich bis heute nicht erklären, wie der Diebstahl ausgeführt wurde. Er wurde am Samstagvormittag von einer Frau, die er auf ein Alter zwischen 30 und 40 Jahre schätzte, in gebrochenem Deutsch angesprochen. weiter
  • 561 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Bei der Recherche zu den Wörtern Bann/bannen wälze ich ein Wörterbuch nach dem anderen – Bannwald, Bannfluch, Jagdbann, Bannmeile, Verbannung – und denke: kaum mehr gebräuchlich. Ist aber erst einmal die Aufmerksamkeit geweckt, entdeckt man in der gerade vorliegenden Tageszeitung: Das Wort lebt.„Viele Menschen in Russland verfolgen weiter
  • 673 Leser

Straßenränder sind gerichtet

Zwischen Essingen und Hohenroden wurden am Dienstag die Bankette gerichtet. Mitarbeiter der Straßenmeisterei des Ostalbkreises füllten Schlaglöcher an den Straßenrändern mit Schotter und verfestigten diesen mit einem Rüttler. „Das gehört zu unseren normalen Unterhaltungsmaßnahmen“, erklärt dazu Eugen Burger, Dienststellenleiter weiter
  • 336 Leser

„Wir sind bunt!“

Menschenkette für ein friedliches Miteinander
2000 Menschen Hand in Hand: Sie setzen am Tag der Befreiung von Auschwitz ein Zeichen für Toleranz, Solidarität und ein friedliches Miteinander. Und sie signalisieren: „Schwäbisch Gmünd ist bunt“, wie Oberbürgermeister Richard Arnold es auf den Punkt bringt. weiter

Kreisel künstlerisch verfremden

Die Aalener Künstlerin Martina Ebel bereichert Vesperkirchenzeit mit einer Kunst-Installation
Fast könnte man sagen: Dieser Kreisel gehört der Kunst – und die Kunst zur Vesperkirche. Zumindest, wenn Martina Ebel ihre Installationen fertigt. Dem „himmlisch guten Zelt“, das vor fünf Jahren den Kreisel in der Bahnhofstraße zierte, folgt in diesem Jahr die Ebel’sche Laterne. Diese war in anderem Zusammenhang bereits bei weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „The Spirit of Ireland“

Der Geist Irlands

Mit einer Mischung aus irischem Stepptanz, original keltischer Live-Musik und Gesang ist die Show „The Spirit of Ireland“ am 28. Februar, ab 20 Uhr im Konzerthaus in Heidenheim zu Gast.Vierzehn Tänzer und Musiker vereinen auf der Bühne alle Elemente, die den irischen Stepptanz ausmachen. Besonders in einem Punkt hebt sich diese Produktion weiter
  • 241 Leser

Fluch

Zu einer bezaubernden Märchenstunde lädt das Gmünder Kulturbüro Kinder ab fünf Jahren in die Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Dort zeigt das Fliegende Theater Berlin „Die sieben Raben“ – ein großes Erlebnis für kleine Theater- und Märchenfans. Die Geschichte nach den Gebrüdern Grimm erzählt von sieben Jungen, die durch weiter
  • 310 Leser

Traumberuf Schauspieler

Bei einem Film mitzuwirken, das ist der große Traum vieler Kinder und Jugendlichen. Dieser Traum kann sich beim Kinderkinofestival in Schwäbisch Gmünd erfüllen. Unter professioneller Anleitung wird ein Kurzfilm gedreht. Dazu werden junge Schauspieltalente und eine Crew für Regie, Kamera, Licht und Ton gesucht. Die Dreharbeiten finden Anfang März weiter
  • 302 Leser

Vielsaitig

Das Programm der beliebten Reihe für akustische Gitarrenmusik für das kommende Jahr ist erschienen. Nach einem Jahr Pause wegen des Ellwanger Stadtjubiläums startet ‚Jumping fingers‘ mit klassischer und südeuropäischer Musik wieder durch.Los geht es am 28. Februar mit Maximilian Mangold (Bild). Das Programm „Von Barock bis Tango“ weiter
  • 261 Leser

Faschingsball mit viel Schwung

Liederkranz Stetten unterhält mit Tänzen, Sketchen und Gesangseinlagen sein Publikum
Der legendäre Faschingsball des Liederkranz’ Stetten begeisterte mit einem abwechslungsreichen Programm das Publikum. Garde- und Showtänze, einfallsreiche Sketche sowie witzige Einlagen „konkurrierten“ miteinander.Neresheim-Stetten. Im ausverkauften Gemeindehaus begrüßte Vorsitzender Dietmar Mettenleiter, an diesem Abend auch Conférencier, weiter
  • 506 Leser

Geschwisterliebe

Die Geschwister Isabel und Rocco leben mit ihren Eltern in einem kleinen Reihenhaus in London. Die sechzehnjährige Isabel und der achtzehnjährige Rocco bilden eine undurchdringliche Einheit: In der kleinen Dachkammer, die sie sich teilen, registrieren sie alles, was im Haus vor sich geht, wann ihre Eltern sich streiten, wann sie Sex haben. Doch dann weiter
  • 290 Leser

Seele der Musik

Ungarumänische, russische, schweizerische, klassische und jazzige Musik entlockt das Quantett Johannes Kobelt seinem Instrumenten.Die drei Musiker bringen verschiedene Musikarten und -stile zu Gehör. Dabei entsteht jedoch kein Durcheinander, sondern eine ausgewogene, bunte Mischung. Die Wurzeln der Kompositionen sind in der Klassik, im alten Jazz, weiter
  • 258 Leser

Basis für Remstal-Gartenschau

Alle Anlieger unterzeichnen Gesellschaftervertrag für das Großereignis
Das Fundament für die Remstal- Gartenschau 2019 ist gelegt. Durch die Gründung der Remstal Gartenschau 2019 GmbH am Dienstag und den Beitritt der 21 Gesellschafter ist deren Zusammenarbeit notariell besiegelt. weiter
  • 478 Leser

Musikfasching

Der Fasching des Musikverein Elchingen startet am kommenden Samstag, 31. Januar, um 20.01 Uhr in der Turn- und Festhalle.Neben den Notenfurzern aus Waldhausen wird wie in den vergangenen Jahren die fantastische Akrobatik-Show der Narrenhochburg „Laudonia“ aus Lauingen und die Dance Twisters aus Dischingen zu sehen sein. Für Stimmung sorgen weiter
  • 315 Leser

Viel Neues in den beiden Härtsfeld-Dörfern

Neujahrsempfang für Ohmenheim und Dehlingen mit Lob und Dank fürs Ehrenamt – Rückblick und Ausblick
2015 wird begonnen, das Innere der Dehlinger Ulrichskirche zu renovieren, auch die Heizung soll im Gotteshaus erneuert werden. Die Sanierung der Schloßstraße in Ohmenheim wird verschoben. All das war Thema beim Neujahrsempfang für Ohmenheim und Dehlingen. Aber auch an Vorhaben 2014 wurde erinnert. weiter
  • 465 Leser

Die Freiheit des Denkens

Premiere von Biedermanns umgezogen
Das Theaters der Stadt Aalen, zeigt ab dem 31. Januar Gisela Widmers Stück „Biedermanns.umgezogen“ als deutsche Erstaufführung und möchte mit dem Stück zum friedlichen gesellschaftlichen Dialog anregen.Satire überspitzt, verspottet, provoziert und polemisiert. Satire probiert immer und grundsätzlich anders zu denken und ist somit Ausdruck weiter
  • 248 Leser

Tanzwut

Unter dem Motto „Dein Samstag, Deine Stadt – Dein Club“ heizen diese Woche Dj Toni Montana (Pureflavourdjs Germany) und Pat Morita (Muzique Club Resident) allen Tanzwütigen mit Finest Club Sound, Hip-Hop & House Music ordentlich ein.31. Januar, ab 22 UhrClub Musique, Gmünd weiter
  • 258 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug für Alleinerziehende

Am Sonntag, 1. Februar, gibt es wieder ein Sonntagsangebot des Deutschen Kinderschutzbundes OV Altkreis Schwäbisch Gmünd e.V. für Alleinerziehende. Der Ausflug geht mit dem Zug zum Schloss Solitude nach Stuttgart. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd. Die Rückfahrt ist gegen 16 Uhr geplant. Falls vorhanden, bitte den Landesfamilienpass weiter
  • 117 Leser

Dirigentenstab aus der Hand gegeben

Kirchenchor St. Cyriakus verabschiedet Dirigenten Karl Fischer nach mehr als 40 Jahren im Amt
Der Kirchenchor St. Cyriakus hat keinen Dirigenten mehr. Nach mehr als 40 Jahren legt Karl Fischer den Stab nieder. Er wurde im Rahmen einer Matinee verabschiedet. weiter
  • 466 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Info-Abend der Franz von Assisi-Schule

Die Franz von Assisi-Schule lädt zu einem Informationsabend für interessierte Eltern am Donnerstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr in die Mensa der Schule ein. Der Abend stellt das Verständnis von Bildung und Erziehung an Katholischen Freien Schulen, die Erwartungen an Schüler und deren Eltern sowie das Angebot der Franz von Assisi-Schule in den Mittelpunkt. weiter
  • 182 Leser
Tagestipp

Jazz-Punk-Improvistaionen mit „RKet“

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert in der Café-Bar Bassano in Schwäbisch Gmünd das internationale Trio „RKeT“.Mit Luc Ex und Michael Vatcher hat Jan Klare zwei international renommierte Partner zu einem knalligen Trio zusammengebaut, das eine Mischung aus Jazz, Punk und Improvisationen spielt.Donnerstag, 29. Januar um 20 weiter
  • 532 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krebsberatungsstelle lädt zu Gesprächen

Am Donnerstag, 29. Januar, findet von 19 bis 20.30 Uhr unter dem Motto „Herausforderung Normalität“ oder „Bin ich jetzt behindert?“ ein Gesprächsabend für Betroffene und Angehörige statt. Der Abend bietet Austausch und Information zur Rückkehr in die Alltags- und Berufswelt während und nach einer Krebserkrankung. Ort der weiter
  • 133 Leser

Mozartschule richtet sich neu aus

An diesem Mittwoch Informationsabend über die Gemeinschaftsschule
An diesem Mittwoch informiert die Mozartschule in einer Veranstaltung um 19.30 Uhr über die künftige Gemeinschaftsschule. Im Vorfeld machte sich Landtagsabgeordneter Klaus Maier über die pädagogische Arbeit und die räumliche Ausstattung der Gemeinschaftsschule ein Bild. weiter
  • 243 Leser

Tarzan, Tänzer und Taktgefühl

Wintergala des TV Wetzgau lockt 700 Besucher– Mehr als 200 Turner sorgen für Unterhaltung
Zum ersten Mal im Rampenlicht. Das Herz schlägt. Aufregung liegt in der Luft. Mehr als 200 Kinder und Jugendlichen begeisterten bei der Wintergala des TV Wetzgau. weiter
  • 467 Leser

Tipps für Radler: Richtige Kleidung

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung – dieser Satz gilt auch für Radfahrer. Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V. gibt Tipps, wie sich Radfahrer in der kalten und dunklen Jahreszeit kleiden können. weiter
  • 438 Leser

Vereinsarbeit mit Spaß und Erfolg

Schwäbisch Gmünd. Moderne Vereinsarbeit erfordert neue Wege. Wie diese mit Spaß und Erfolg beschritten werden können, zeigt ein Workshop der Gmünder VHS am Samstag, 31. Januar, von 9.30 bis 13.30 Uhr im Rahmen des Projekts „Engagement braucht Leadership“. Die Trainerin der Robert-Bosch-Stiftung, Sandra Holzherr, zeigt auf, wie (neue) weiter
  • 479 Leser

80 Mitarbeiter für Betrieb der LEA gesucht

Infotag am Freitag, 30. Januar
Das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) bereitet die Eröffnung der Landeserstaufnahmestelle (LEA) für Flüchtlinge in Ellwangen vor. Dabei fallen Arbeiten in vielen Bereichen an, die vom RP koordiniert werden. Die Agentur für Arbeit sucht Personal für den Betrieb: 80 Personen werden gebraucht. weiter
  • 771 Leser

Die Gehhilfe mit Pausefaktor

Der Rollator macht Ältere wieder mobil und verändert das Stadtbild
„Da müssen Sie unbedingt mal drüber schreiben“, flüstert Frieda Dussling und schiebt mir sonntags in der Kirche einen Zettel in die Tasche. Und so entsteht diese Geschichte über ein so genanntes Hilfsmittel, ohne das viele Senioren heute ihren Alltag nicht mehr alleine managen könnten: den Rollator.Stimmt, erinnere ich: Frieda Dussling weiter
  • 5
  • 738 Leser

Eine Welt voll Farben

Reise in wärmere Gefilde
Die Galerie Spitalmühle stellt in diesem Jahr ihren Ausstellungsreigen unter das Motto „Landschaften/Menschen“. Die erste Ausstellung im neuen Jahr präsentiert die Gmünder Künstlerin Renate Jentzsch. weiter
  • 230 Leser

info

Programmübersicht für das 25. Internationale Jazz-Festival in Oberkochen: Do., 12.03., 21 Uhr, Heidenheim, Café Swing: Blues: Jan Hirte’s Blue Ribbon Fr., 13.03., 20 Uhr, Königsbronn, Hammerschmiede: Soul Classics: Siggi Schwarz and Friends Sa., 14.03., 19.30 Uhr, Lauchheim, Schloss Kapfenburg: Jazz & Worldmusic: Trio Akkzent So., weiter
  • 251 Leser

Moderne Vokalmusik

Die Festspielstadt Feuchtwangen befindet sich noch mitten in der laufenden KunstKlang-Saison – dennoch blickt sie schon jetzt auf die kommende Saison, die ebenso vielfältig und hochkarätig sein wird.Das Eröffnungskonzert am 19. Juli, 20.30 Uhr wird wieder in der Festspielzeit auf der Kreuzgang-Bühne stattfinden. Hinter dem Namen „I Fagiolini“ weiter
  • 393 Leser

Straßenränder sind gerichtet

Zwischen Essingen und Hohenroden wurden am Dienstag die Bankette gerichtet. Mitarbeiter der Straßenmeisterei des Ostalbkreises füllten Schlaglöcher an den Straßenrändern mit Schotter und verfestigten diesen mit einem Rüttler. „Das gehört zu unseren normalen Unterhaltungsmaßnahmen“, erklärt dazu Eugen Burger, Dienststellenleiter weiter
  • 377 Leser

Schnee: Albaufstiege sind zu - auch Probleme auf A 7

Querstehende Lastwagen auf schneeglatter Fahrbahn

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Wegen der starken Schneefälle sind die Himmlinger Steige und die Ebnater Steige zu. Die Bartholomäer Steige hingegen ist wieder befahrbar. Hier hatte ein 40-Tonner für längere Staus gesorgt. Der Lkw hatte sich auf der eisglatten Fahrbahn festgefahren. Erst ein Salzstreufahrzeug konnte dem Lkw wieder

weiter

B-29-Trasse soll im Süden liegen

Gemeinderat Riesbürg und die Ortschaftsräte lehnen nördliche B-29-Umfahrung Pflaumlochs ab
Der Gemeinderat Riesbürg und alle drei Ortschaftsräte tagten am Montagabend gemeinsam in Pflaumloch. Es ging um die Stellungnahmen zur Machbarkeitsstudie B 29. Das Fazit: Riesbürg will keine Nordumfahrung Pflaumlochs. weiter
  • 5
  • 485 Leser

Generalsanierte Gemeindehalle in Pflaumloch heißt Goldberghalle

Riesbürgs Gemeinderat hat beschlossen, die generalsanierte Gemeindehalle in Pflaumloch auf den Namen „Goldberghalle“ zu taufen. Insgesamt hatten 61 Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Einweihung einen Vorschlag abgegeben. 29 waren für Goldberghalle. Mit weitem Abstand landete der Name „Goldbachhalle“ auf Platz 2. Die ausgelobten weiter
  • 930 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „The Spirit of Ireland“

Der Geist Irlands

Mit einer Mischung aus irischem Stepptanz, original keltischer Live-Musik und Gesang ist die Show „The Spirit of Ireland“ am 28. Februar, ab 20 Uhr im Konzerthaus in Heidenheim zu Gast.Vierzehn Tänzer und Musiker vereinen auf der Bühne alle Elemente, die den irischen Stepptanz ausmachen. Besonders in einem Punkt hebt sich diese Produktion weiter
  • 248 Leser

Erinnerungen

Neil Diamond meldet sich nach sechs Jahren mit einem Studioalbum zurück: Auf „Melody Road“ sind sehr persönliche und bewegende Songs der New Yorker Legende zu hören.Im Verlauf seiner erfolgreichen Karriere als Musiker hat Neil Diamond allein in den Vereinigten Staaten 37 Singles in den Top 40 sowie 16 Alben in den Top 10 der Charts platzieren weiter
  • 347 Leser

info

Wir verlosen drei Alben von Neil Diamond. Einsendungen bitte bis Montag, 2. Februar, mit Adresse unter dem Stichwort: Diamond an verlosung@sdz-medien.de. Viel Glück! weiter
  • 373 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die Ehrlich Brothers

Täuschung

Die Magie-Show der Ehrlich Brothers versetzt ganz Deutschland ins Zauberfieber. Am 26. Februar, um 19 Uhr sind die Brüder im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd zu Gast.Über 200.000 Besucher und 10 Millionen Fernsehzuschauer haben die Show der zaubernden Brüder bereits gesehen. Dank der überwältigenden Nachfrage wird die Erfolgstour „Magie weiter
  • 349 Leser

Blühendes Paradies

Kulinarische Reise nach Amsterdam
Wer Genuss mit schönen Landschaften, delikatem Essen und gutem Wein verbindet, könnte bei einer kulinarischen Reise genau richtig sein. weiter
  • 355 Leser

Einfach mal lesen

Faschingsumzüge, wohin man sieht, überall treiben die Narren ihr Unwesen – und das bei nahezu sibirischen Temperaturen. Warum nicht einfach mal Fasching Fasching sein lassen und die Abende mit einem Buch vor dem Kamin verbringen? Und welche Autorin bietet sich dazu besser an als Jojo Moyes, deren neuer Roman vergangene Woche erschienen ist. weiter
  • 300 Leser

Gepflegter Unterhaltungsjazz

Die „Hausband“ setzt ihre müden Knochen mit Rollatoren und Gehstöcken bewaffnet in Bewegung und entert die Bühne. Für das Publikum ist dies wiederum die Gelegenheit, den eigenen Körper zum Rotieren und Schwitzen zu bringen.Die „Hausbanditen“ laden alle Freunde des gepflegten Unterhaltungsjazz ein, sich zum Jahresbeginn pulpfiction-mäßige weiter
  • 377 Leser

info

Einfach unter 01378/222728 anrufen, das Stichwort: Irland und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 402 Leser

info

Einfach unter 01378/222733 bis kommenden Montag anrufen, das Stichwort: Magie und die Adresse nennen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 533 Leser

Moderne Vokalmusik

Die Festspielstadt Feuchtwangen befindet sich noch mitten in der laufenden KunstKlang-Saison – dennoch blickt sie schon jetzt auf die kommende Saison, die ebenso vielfältig und hochkarätig sein wird.Das Eröffnungskonzert wird wieder in der Festspielzeit auf der Kreuzgang-Bühne stattfinden. Hinter dem Namen „I Fagiolini“ steht ein weiter
  • 241 Leser

Ort der Begegnung

Vesperkirche öffnet ihre Türen
Vom 1. Februar bis zum 1. März findet die 19. Wasseralfinger Vesperkirche unter dem Motto „Messer, Gabel, Heimat, Licht“ statt. weiter
  • 234 Leser

Poetische Reise

Niemand kann Geschichten erzählen wie Rafik Schami. Alle, die ihn einmal erlebt haben, wollen ihn wieder sehen, ihm wieder zuhören, seinen farbenprächtigen Geschichten lauschen.Bei der Lesung unter dem Titel „Ein poetischer Spaziergang durch Damaskus“ erwartet die Zuhörer eine Reise durch wunderbare Geschichten.Eintrittskarten zu zehn weiter
  • 378 Leser

Weltwirtschaftskrise

Die Industrialisierung im 19. Jahrhundert macht auch vor den Weberzünften in Württemberg nicht Halt. Deren drastische Auswirkungen erfährt der Heubacher Bernhard Schroth am eigenen Leib. Seinen Alltag beschreibt Ines Ebert in ihrem historischen Roman „Zeuglesweber”.Auch auf der rauen Ostalb berichtet man sich über die Ereignisse der weiter
  • 448 Leser

GUTEN MORGEN

Da sin’se jetzt so richtig stolz drauf. Unsere Berliner. Dass sie das hingekriegt haben mit dem Haushalt. Mit ohne Schulden sin’se ausgekommen im vergangenen Jahr. Das ham’se jetzt festgestellt beim Kassensturz. Und sie freun sich janz mächtig, unsere Berliner. Wobei – streng genommen: Das haben ja wir alle gemeinsam geschafft, weiter
  • 1
  • 691 Leser
KOMMENTAR • Gutachterausschuss

Gemeinderäte werden bloßgestellt

Ein sauberer Schnitt sieht anders aus. Die Gemeinderäte sollen öffentlich eingestehen, das sie keine Gutachten erstellen können. Sie sollen als Gutachter zurücktreten, damit OB und Verwaltung fein raus sind. Das ist nicht fair. Wer hat die Suppe denn eingebrockt? Erstens die Verwaltung, die im September 2013 behauptet hat, bei der Wahl des Gutachterausschusses weiter
  • 5
  • 537 Leser

info

Programmübersicht für das 25. Internationale Jazz-Festival in Oberkochen: Do., 12.03., 21 Uhr, Heidenheim, Café Swing: Blues: Jan Hirte’s Blue Ribbon Fr., 13.03., 20 Uhr, Königsbronn, Hammerschmiede: Soul Classics: Siggi Schwarz and Friends Sa., 14.03., 19.30 Uhr, Lauchheim, Schloss Kapfenburg: Jazz & Worldmusic: Trio Akkzent So., weiter
  • 277 Leser

Kämpfer gegen die NS-Diktatur

Eugen-Bolz-Realschule würdigt ihren Namensgeber am nationalen Gedenktag
In der Eugen-Bolz-Realschule (EBR) wurde in diesem Jahr die Gedenkfeier zum nationalen Gedenktag veranstaltet, als offenes Zeugnis gegen den Terror und die Gewaltherrschaft des Naziregimes. weiter

Stargitarrist zum Jubiläum

25. Jazz Lights mit Jazz, Blues, Swing und Dixie
„Mal was losmachen in der Provinz“ lautete das flapsig formulierte Vorhaben im ersten Programmheft der Jazz Lights in Oberkochen. Seit 1991 ist aus dem zarten Bändchen zwischen Industrie und Stadt ein wichtiges Jazz-Event für die Region geworden. Zum 25. Jubiläumsfestival bietet das Programm wieder Kostbarkeiten für jeden Jazz-Geschmack: weiter
  • 299 Leser

Gutachter sollen eigene Sachkunde prüfen

Tritt der Gutachterausschuss jetzt kollektiv zurück? Was das Regierungspräsidium der Stadt empfiehlt
Teilerfolg für Einzelstadtrat Norbert Rehm. Die Qualifikation der im September 2013 in den Gutachterausschuss gewählten Gemeinderäte soll geprüft werden. weiter
  • 5
  • 743 Leser

Wechsel im Vorstandsteam

Siegfried Fuchs gibt sein Amt in der Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus ab
Siegfried Fuchs hört auf. Beim Jahresempfang der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus im Alten Pfarrhaus, hat der stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderates bekanntgegeben, dass er nach den Kirchengemeinderatswahlen im März nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stehen werde. weiter
  • 576 Leser

Als Kind in Auschwitz bei Dr. Mengele

Im Kreisberufsschulzentrum las die Autorin Anja Tuckermann aus ihrem Buch über den Sinto Hugo Höllenreiner
Dass die Sinti und Roma unter der NS-Diktatur mit System verfolgt und getötet wurden, blieb in der Nachkriegszeit lange unbeachtet. Der Holocaust dominierte die Geschichtsforschung. Mit ihrem Buch über den Auschwitz-Überlebenden Hugo Höllenreiner macht Anja Tuckermann auf die Verfolgung der „Zigeuner“ aufmerksam. weiter
  • 607 Leser

Retter sollen schneller werden

Verbesserungen im Raum Heubach und im nördlichen Altkreis in Sicht – DRK sucht Personal
Der Rettungsdienst im Gmünder Raum könnte bald noch schneller bei akut verletzten oder kranken Menschen ankommen. Für Verbesserungen im Raum Heubach und im nördlichen Kreisgebiet werden jährlich 600 000 Euro investiert. weiter
  • 360 Leser

557 000 Euro für Abtsgmünder Straßen

Der technische Ausschuss hat über den Haushalt beraten und über anstehende Straßensanierungen diskutiert
Nachdem der Verwaltungsausschuss den Haushalt vorberaten hat, beschäftigte sich nun auch der technische Ausschuss mit dem Thema. Vor allem um Straßensanierungen entspann sich dabei eine Diskussion. 557 000 Euro sind im neuen Haushalt dafür eingeplant. Einigen Ausschussmitgliedern ist das nicht genug. weiter
  • 455 Leser

Sanierungen im Mittelpunkt

Bürgermeister Wolfgang Hofer nennt Ziele und Aufgaben für 2015 und die folgenden Jahre
Die Sanierung der Essinger Infrastruktur ist ein Hauptanliegen der Gemeinde im kommenden Jahr. Dies sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer beim Ausblick auf 2015.Essingen. „2014 sollte eigentlich ein Sabbatjahr sein, aber das ist einfacher gesagt als getan, wir mussten doch einiges in die Hand nehmen“, blickte Hofer zurück. Ins Sabbatjahr weiter
  • 422 Leser

Daten mit Emotionen verknüpfen

Leute heute: Dominik Witzke aus Wasseralfingen beschäftigt sich mit ganz besonderem Design
Der Lebenslauf von Dominik Witzke ist beeindruckend: Note 1,0 für die Bachelorarbeit, Note 1,0 für die Masterarbeit. Und danach eine Festanstellung bei einer renommierten Münchner Design-Agentur. Der 25-Jährige beschäftigt sich damit, Softwareoberflächen möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.Aalen. Wie stellt man sich einen Studenten mit weiter
  • 5
  • 860 Leser

Vier Autos in Auffahrunfall verwickelt

Zwei Schwerverletzte - 22.000 Euro Sachschaden

Westhausen. Kettenreaktion mit fatalen Folgen: Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos hat sich am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B 29 zur Einmündung der B 290 ereignet. Zunächst übersah ein 28-jähriger Fahrer eines Mitsubishi Colt laut Polizei an der rot zeigenden Ampel das Halten der vorausfahrenden Fahrzeuge und

weiter
  • 2304 Leser

Aus dem Gemeinderat Kirchheim

Ehemalige Schule Durch die Aufstellung des Bebauungsplanes für das Gebiet „ehemalige Schule Dirgenheim“ werden auf dem Gelände zwei neue Bauplätze entstehen.Spielplatz Für die Ausstattung des Kinderspielplatzes im Baugebiet „Kleines Feldle“ stellt die Gemeinde 20.000 Euro bereit. Die Umsetzung wurde dem „Arbeitskreis weiter
  • 413 Leser

Kirchheim plädiert für die Südtrasse

Klares Votum im Gemeinderat in der Frage einer B-29-Umgehung zwischen Nördlingen und der A 7
Die Ortschaftsräte von Benzenzimmern und Dirgenheim haben sich festgelegt. Nun hat auch der Gemeinderat von Kirchheim nach kurzer, ruhiger Aussprache für die Südtrasse über das Härtsfeld als „einzig sinnvoller Lösung“ für die Machbarkeitsstudie gestimmt. weiter
  • 335 Leser

20 Jahre Hirschbachfest im Mai

Clubmitglied spendet spontan 450 Euro für den Aufbau des Zelts – Weiterer Spenden-Scheck für die Lebenshilfe
Dem Hirschbachclub steht im Mai ein wichtiges Jubiläum bevor: 20 Jahre Stadtteilfest. Höhepunkt: am Eröffnungsabend machen die „Stumpfes“ auf ihrer „Welttour“ Station im Hirschbach. weiter
  • 512 Leser

ACA-Spende an Kinderschutzbund

Aalen. Der Marketingausschuss von Aalen City aktiv überreichte den Verantwortlichen des Kinderschutzbundes eine Spende von 300 Euro. „Promi-Bredla-Backa“ lautete das Motto der Aktion im Café Schieber, initiiert vom ACA. Zimtsterne, Butter-S und in Schokolade getauchte Nussecken wurden von den Mitgliedern des Marketingausschusses gebacken weiter
  • 851 Leser

Pelzwasen-Siedler gründen Verein

Interessen der Anwohner sollen gezielt vertreten werden
In der Martinskirche im Pelzwasen hat sich der Bürgerverein „Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert“ gegründet. Der Verein will sich dafür einsetzen, dass Jung und Alt eine lebenswerte Umgebung vorfinden. weiter
  • 675 Leser

Die Freiheit des Denkens

Premiere von Biedermanns.umgezogen
Das Theaters der Stadt Aalen, zeigt ab dem 31. Januar Gisela Widmers Stück „Biedermanns.umgezogen“ als deutsche Erstaufführung und möchte mit dem Stück zum friedlichen gesellschaftlichen Dialog anregen.Satire überspitzt, verspottet, provoziert und polemisiert. Satire probiert immer und grundsätzlich anders zu denken und ist somit Ausdruck weiter
  • 550 Leser

Kampf gegen das Böse

Marionettentheater im Schafstall
Gerhards Marionettentheater spielt für Erwachsene und Schüler ab zehn Jahren das Stück „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende. weiter
  • 464 Leser

"Wir sind bunt!"

Menschenkette für Solidarität und Toleranz auf dem Hardt

Es ist geglückt: Gut 2000 Menschen setzen mit einer Menschenkette auf dem Hardt ein Zeichen für Toleranz und Solidarität.  Die Menschenkette reicht von der Pädagogischen Hochschule bis zur Gemeinschaftsunterkunft. Es beteiligen sich Schüler, Studierende, Lehrer, Rektoren Anwohner des Hardts, Asylbewerber, Landrat Klaus

weiter

Klezmer rockt den Saal

Starkes Programm reißt die Zuhörer in der Silberwarenfabrik Heubach mit
Das sechsköpfige Kleztett auf der Bühne der Silberwarenfabrik in Heubach hatte das Publikum voll im Griff. Die Spielfreude der Musikanten sprang unmittelbar auf den dicht besetzten Saal über und machte es schwer, ruhig sitzen zu bleiben. weiter
  • 685 Leser

Hinreißendes Ensemble

Oxalys begeistert mit Lebendigkeit und Präzision beim Konzertring Aalen in der Stadthalle
Die Menschen mit der Musik unmittelbar ansprechen – diesen Anspruch hat das Kammermusikensemble Oxalys aus Brüssel an sich selbst. Beim Konzert in der Aalener Stadthalle haben die Künstler diesen Anspruch mehr als erfüllt. Mit Interpretationen von hinreißender Lebendigkeit hat Oxalys neue Fans auf der Ostalb gewonnen. weiter
  • 518 Leser

Unfall - Jeep fährt weiter

Althütte. Das Polizeirevier Winnenden sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der am Montagnachmittag durch einen dunklen Geländewagen  "Jeep" verursacht wurde. Auch auf den Jeep selbst erhofft sich die Polizei  Hinweise. Ein 23 Jahre alter Lenker eines Mazda MX5 befuhr gegen 16.30 Uhr die Landesstraße 1120 aus Richtung Althütte

weiter
  • 2812 Leser

Radfahrer in Wasseralfingen schwer verletzt

Abbiegender Autofahrer übersieht entgegenkommenden Radler

Schwer verletzt wurde am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr ein 54-jähriger Radfahrer, als er in Aalen-Wasseralfingen die Fahrbahn der Ellwanger Straße in Richtung Karlsplatz befuhr. Er wurde von einem 57-jährigen Autofahrer übersehen, der entgegenkam und bei der Stadtapotheke nach links in die Abtsgmünder Straße abbiegen

weiter
  • 2533 Leser

Bunker sollen beseitigt werden

Forst BW hat Abrissverfügung erlassen – Landrat Klaus Pavel startet letzten Rettungsversuch
Es gibt nur noch einen ganz kleinen Funken Hoffnung, die Hallen und Bunker des ehemaligen Munitionsdepots südlich von Lauchheim erhalten zu können. Die Forstdirektion des Landes hat den Abriss verfügt. Der Bescheid ist wenige Tage alt. weiter

Heubach soll Standort für Notarzt sein

Ab 1. April in Rettungswache
In Heubach soll ab dem 1. April ein Notarztstandort eingerichtet werden. Darüber entscheidet der Ausschuss für Kliniken und Gesundheit in seiner nächsten Sitzung am 3. Februar. weiter
  • 704 Leser

Eine App fürs Fiftyfifty-Taxi

Für das Fiftyfifty-Taxi soll es ab diesem Frühjahr eine App geben. Junge Leute bis 25 Jahre können bisher am Freitag- und Samstagabend und an Abenden vor Feiertagen von 22 bis 6 Uhr Taxi fahren zum halben Preis mit Hilfe von extra Bons. Dies soll nun künftig per App möglich sein. Junge Leute laden sich im App-Store die Fiftyfifty-Taxi-App für weiter
  • 5
  • 1461 Leser

Gartenbaufirma will Halle bauen

Gartenbauunternehmer kauft brachliegendes Grundstück an der Wilhelmstraße in Wasseralfingen
Bagger, Laster und Baumaschinen fast im Schatten der evangelischen Magdalenenkirche in Wasseralfingen. In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates wurde gefragt, was dort los sei, Bedenken wurden geäußert. „Die Maschinen stehen nur den Winter über dort“, sagt der neue Eigentümer des fraglichen Grundstücks. weiter
  • 876 Leser

Regionalsport (14)

DJK Aalen bringt sich selbst in Bedrängnis

Volleyball, Landesliga Damen: Aalen nach 1:3 gegen Ditzingen in akuter Abstiegsgefahr
Beim Spitzenreiter TSF Ditzingen sah man im ersten Satz ein ohne jedes Selbsbewussstein angetretenes Team der DJK Aalen, das sich beim 9:25-Verlust ohne jede Gegenwehr präsentierte.Eine deutliche Traineransprache rüttelte die Mannschaft auf, ab dem zweiten Satz stand ein ganz anderes Team auf dem Feld. Es war keinerlei Unterschiede zwischen Tabellenführer weiter
  • 333 Leser

HG mit starker zweiter Hälfte

Handball, Bezirksklasse Herren
Die Herren der HG Aalen/Wasseralfingen haben ihr Auswärtsspiel bei der SG Herbrechtingen-Bolheim II dank einer starken zweiten Hälfte mit 30:26 gewonnen. weiter
  • 389 Leser

Im Kellerduell unterlegen

Handball, Bezirksliga Damen
Die HG Aalen/Wasseralfingen verliert das Kellerduell bei der SG Herbrechtingen-Bolheim mit 23:17. Damit rutscht die HG auf den vorletzten Platz ab. weiter
  • 236 Leser
SPORT IN KÜRZE

U16 und U14 messen sich

Leichtathletik. Am Samstag, den 31. Januar, finden in Schwäbisch Gmünd die Regionalmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 16 und U 14 statt. Zur Austragung kommt der Hallenvierkampf. Beginn für alle Altersklassen ist um 10 Uhr. Da in der Halle in Schwäbisch Gmünd nur Sprint über 50 m möglich ist, ist eine Anmeldung über den weiter
  • 619 Leser

Dreimal in den Top Drei

Radball: U17 qualifiziert sich für Baden-Württembergische Meisterschaft
Gleich drei Teams des RKV-Hofen schafften es in ihrer Spielklasse auf den dritten Platz. Nils Schiele und Noah Janas konnten sich Platz drei in der Spielklasse U13 sichern, Judith Wolf und Magnus Öhlert und besetzen aktuell den dritten Platz der U17 Oberliga und auch zwei der jüngsten Hofener erkämpften sich Rang drei. weiter
  • 330 Leser

Staffel-Silber für Böhm

Leichtathletik, Baden-Württembergische Meisterschaft
Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und der Jugend U20 im Sindelfinger Glaspalast lieferten die Athleten der LG Staufen erneut Top-Leistungen ab. Peter Böhm lief mit der 4x200m-Staffel zur Silbermedaille, Anna Schmidt holte sich über 400m eine neue Bestleistung. weiter
  • 390 Leser

Unterkochen verwandelt 3:7-Rückstand in 9:7-Erfolg

Tischtennis: Pfahlheimer Damen drehen Bezirksligabegegnung zu ihren Gunsten und sammeln gegen Tabellennachbar Auernheim Punkte
Mit einer starken Aufholjagd verschaffen sich die Bezirksligaherren vom TV Unterkochen ein kleines Polster auf den Relegationsplatz. Die Damen der SG Schrezheim können dem favorisierten TSV Herrlingen IV nur je einen Sieg im Doppel und im Einzel entgegensetzen und rangieren auf den Abstiegsplätzen der Bezirksliga.Damen BezirksligaSG Schrezheim – weiter
  • 487 Leser
##Florian Kraft, Spieler HG Aalen/Wasseralfingen: „Gastgeber Katar hat sich natürlich eine starke Söldnertruppe zusammen gekauft, da wird sich Deutschland schwer tun. Das Halbfinale ist den Deutschen dennoch zu zu trauen. Allerdings wird es spätestens wenn man auf Frankreich trifft zu Ende sein. Wenn es um den Titel geht führt grad kein Weg weiter

HSG überzeugt zu Hause

Handball, Bezirksliga Herren: HSG bezwingt favorisierte SG2H mit 29:24
Die HSG Oberkochen/Königsbronn zeigt, dass sie doch noch gewinnen kann und bezwingt den Tabellendritten Hofen/Hüttlingen mit 29:24. weiter
  • 322 Leser

HSG-Damen überrollen ersatzgeschwächte SG2H2

Handball, Bezirksliga Damen: Oberkochen/Königsbronn schlägt Hofen/Hüttlingen 2 deutlich mit 31:14 (19:9)
Völlig verdient fegte die HSG Oberkochen/Königsbronn die SG Hofen/Hüttlingen 2 mit 31:14 aus der Halle. Dabei hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Nicht weil die HSG wieder zahlreiche Chancen vergab, sondern auch, da die Partie auf Grund einer Verletzung bereits nach 45 Minuten abgebrochen werden musste. weiter
  • 339 Leser

Generalprobe am Samstag bei RB Leipzig

Die Profis des VfR Aalen sind am Dienstagabend in Nürnberg gelandet. Nach dem neuntägigen Trainingslager in der Türkei haben die erschöpften Kicker nun zwei Tage frei. Fast frei - denn jeder muss Zuhause einen Lauf absolvieren.Bereits am Freitag geht es wieder auf Reisen. Der Zweitligist verbringt drei Tage in Leipzig, wo am Samstag (Anpfiff: 17 weiter
  • 441 Leser

Sportmosaik

Die Situation ist zerfahren zwischen dem Deutschen Ringerbund und den 13 opponierenden Bundesliga-Vereinen. Wenn keiner nachgibt, wird es die Ringer-Bundesliga in der bisherigen Form nicht mehr geben. Ob ein Schlichter helfen kann? Das ist eine Idee, die zwischen den Vereinen diskutiert worden ist, ein angedachter Schlichter hat sich jetzt allerdings weiter
  • 861 Leser

Überregional (87)

"Eine Schande"

Kanzlerin Merkel ruft bei Auschwitz-Gedenken zu Toleranz auf
Lehren aus Auschwitz: Kanzlerin Angela Merkel schlägt in einer Gedenkstunde anlässlich der Befreiung von Auschwitz den Bogen zur Gegenwart: Sie verurteilt Hassparolen gegen Flüchtlinge. weiter
  • 1
  • 969 Leser

"Nutzen statt besitzen"

Wissenschaftler skizzieren in Bad Boll, wie sich Mobilität bis zum Jahr 2050 entwickeln wird
Stau, Lärm und Feinstaub belasten die Ballungszentren. Bis 2050 soll sich das ändern. Leicht, leiser, effizient und ressourcenschonend soll der Vekehr bis dahin gestaltet, Mobilität anders gedacht werden. weiter
  • 538 Leser

"Pass auf dich auf!"

Wie Ravensburger Sinti und Roma noch heute unter den Folgen von Hitlers Hetzjagd leiden
Sinti und Roma sind von den Nationalsozialisten brutal verfolgt worden - auch in Ravensburg. Dort ist 1937 ein "Zigeunerlager" entstanden. Die Nachkommen der Verfolgten treiben bis heute Ängste um. weiter

"Rio bleibt ein Traumziel"

Handball-Torhüter Lichtlein bärenstarker Rückhalt gegen Ägypten
"Viertelfinale, Viertelfinale", sang Carsten Lichtlein nach dem 23:16-Sieg über Ägypten. Der Torwart war bester Spieler auf dem Parkett. weiter
  • 538 Leser

"Stimme im Kopf trainieren"

Psychologe der Fußball-Nationalmannschaft Hermann: Identifikation mit Ziel ist entscheidend
Für Hans-Dieter Hermann gibt es Prinzipien, die vom Sport auf die Wirtschaft übertragen werden können. Der Psychologe der Deutschen Fußballnationalmannschaft spricht beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer. weiter
  • 1003 Leser

18 Erstligisten im Formcheck

FC Bayern schon wieder topfit - Paderborn hat noch Nachholbedarf
Am Freitag beginnt die Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit dem Spiel des Tabellenzweiten VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern. Hier der Überblick, wie gut die 18 Erstliga-Teams in Form sind. weiter
  • 585 Leser

Affen und Tiger gefroren entdeckt

Zwei Vietnamesen sind mit einem gefrorenen Tiger und drei Affen erwischt worden. Sie hätten die Tiere in zwei Säcken getragen, teilte die Polizei in Nghe An mit. Die 51 und 19 Jahre alten Männer wurden wegen illegalen Transports stark gefährdeter Arten verhaftet. Nach eigener Aussage wollten sie die Tiere der Mutter des Jüngeren bringen. Bei einer weiter
  • 569 Leser

Ähnlicher Aufwand, weniger Einnahmen

Skisprung-Weltcup der Damen ist für die Veranstalter noch ein Minusgeschäft - Zuschauerzahlen stimmen optimistisch
Gute Besucherzahlen, Live-Übertragung, spannender Wettbewerb: Trotz positiver Bilanz lässt sich mit dem Damen-Weltcup noch kein Geld verdienen. weiter
  • 491 Leser

Alexis Tsipras in Griechenland vereidigt

Alexis Tsipras ist neuer Ministerpräsident Griechenlands. Nur Stunden nach dem Wahlsieg seines Linksbündnisses Syriza wurde er gestern als neuer Regierungschef vereidigt. Er steht damit an der Spitze einer Koalition mit den Rechtspopulisten der Unabhängigen Griechen. Bei der Zeremonie am Sitz des Staatspräsidenten in Athen versprach Tsipras, die weiter
  • 538 Leser

Auch in Deutschland gärt es

70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz zählen die jüdischen Gemeinden in Deutschland 100 000 Mitglieder. Hinzu kommen Tausende nicht praktizierende Juden. Normalität herrscht dennoch nicht. weiter
  • 2
  • 818 Leser

Auf Blatters Uefa-Kritik folgt Gegenkandidat

Der Wahlkampf um das höchste Amt im Weltfußball wird schmutziger: Kurz vor dem Ende der Bewerbungsfrist hat Fifa-Präsident Joseph S. Blatter seine Kritiker aus Europa per Handstreich abgekanzelt. "Sie haben nicht den Mut, selbst einzusteigen", sagte der 78-Jährige im Interview mit CNN in Richtung der Uefa. Die Wiederwahl des Schweizers in dessen weiter
  • 696 Leser

Auf einen Blick vom 27. Januar 2015

FUSSBALL ASIEN-CUP, Halbfinale Südkorea - Irak 2:0 (1:0) AFRIKA-CUP, Vorrunde Gr. B: Kap Verde - Sambia 0:0 DR Kongo - Tunesien1:1 (0:1) Abschlusstabelle: 1. Tunesien alle 3 Spiele/5 Pkt., 2. DR Kongo 3, 3. Kap Verde 3, 4. Sambia 2. FRANKREICH: St. Etienne Paris SG 0:1 SPANIEN: FC Valencia FC Sevilla 3:1 ITALIEN: AC Florenz AS Rom 1:1 FC Empoli - Udinese weiter
  • 691 Leser

Beeindruckend gut drauf

Deutschland nach 23:16-Sieg über Ägypten im Handball-WM-Viertelfinale
Durch einen beeindruckend stark herausgespielten 23:16-Sieg über Ägypten gelang den deutschen Handballern der Sprung ins Viertelfinale. Dort geht's morgen gegen den WM-Gastgeber Katar. weiter
  • 685 Leser

Bei vielen macht sich Resignation breit

Zwei von drei Juden in der EU halten die Ressentiments für besorgniserregend
Antisemitismus ist in der EU weit verbreitet. Die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte fordert "gezielte Maßnahmen" zur Bekämpfung. weiter
  • 600 Leser

Charakteristische Landschaften

Funktionen Ein Biosphärengebiet hat mehrere Funktionen: Es soll charakteristische Landschaften, Ökosysteme, Artenvielfalt und genetische Vielfalt schützen. Ein weiteres Ziel ist, dass sich Tourismus, Wirtschaft und Wohlstand im Einklang mit der Natur entwickeln. Außerdem dient es der Forschung. Mehr Geld Flächen, die Biosphärengebiete werden, weiter
  • 572 Leser

Crystal Meth und die grausigen Folgen

Erschreckend realistisch: "Tatort" aus Kiel hat die Chemie-Droge wieder ins Bewusstsein geholt
Der Borowski-"Tatort" um die Droge Crystal Meth am Sonntag war hart - und offenbar sehr realistisch: Der gefährliche Stoff breitet sich aus. weiter
  • 658 Leser

Das Sportfoto des Jahres: "Weltmeister!"

Heißer Tanz in Brasilien: Reinaldo Coddou, freischaffender Fotograf aus Berlin, hat den Wettbewerb "Sportfoto des Jahres" des Fachmagazins "kicker" gewonnen. "Weltmeister!" nennt der 43-Jährige sein ausgezeichnetes Titel-Bild. obs/kicker-sportmagazin/Reinaldo Coddou weiter
  • 783 Leser

Demis Roussos: Seine Stimme war einzigartig

Er war ein Weltreisender in Sachen Musik: Mit "Goodbye, My Love, Goodbye" stürmte Demis Roussos mit seiner charakteristischen hohen Stimme 1973 die Charts und landete auch in Deutschland einen Nummer-eins-Hit. Nun ist der griechische Sänger in Athen gestorben. Er wurde 68 Jahre alt. Roussos, 1946 im ägyptischen Alexandria geboren, machte Ende der weiter
  • 874 Leser

Der Wolf geht um

Wolf kämpft wie ein Löwe", "Wolf zeigt sich bissig", "Der Wolf ist von der Leine" oder "Ein Wolf kurz vor dem Sprung" - ist es nicht tierisch originell, was zuletzt über den Baden-Württembergischen CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf zu lesen war. "No jokes with names!", lautet ein journalistisches Gebot: keine Witze mit Namen. Aber da kommt so ein weiter
  • 618 Leser

Doch am Abend sind Laing wach

Sie sind morgens immer müde, aber abends werden sie wach. Und wenn sie erst nach 21 Uhr die Bühne betreten, dann wird's laut, oft hintersinnig, manchmal deftig, aber vor allem gut: Laing. Das Berliner Gesangstrio plus Tänzerin um Frontfrau Nicola Rost gastierte in den Stuttgarter Wagenhallen und demonstrierte, wie witzig deutscher Pop sein kann. weiter
  • 633 Leser

DTM: Mercedes benennt Götz

Mercedes-Benz hat Maximilian Götz als zweiten Fahrer für die DTM-Saison 2015 benannt. Der 28-Jährige war in den vergangenen vier Jahren im AMG-Kundensportprogramm unterwegs. Im Vorjahr sicherte sich Götz den Titel in der Blancpain Sprint Series. "Maximilian Götz hat in den vergangenen Jahren viele Erfolge erzielt. Mit diesen Leistungen hat er sich weiter
  • 642 Leser

Eastwoods Soldatendrama räumt ab

Die Kino-Analysten in den USA sind baff: Clint Eastwoods Soldatendrama "American Sniper" spielt an den Kinokassen Summen ein, wie man es zu dieser Jahreszeit noch nie erlebt hat. Pulverisierte der Film vor eine Woche mit knapp 100 Millionen Dollar Einspielergebnis noch den Januar-Startrekord, nahm er auch am zweiten Wochenende mit 64 Millionen Dollar weiter
  • 603 Leser

Endspurt für die Schutzzone

26 Kommunen beteiligen sich am Biosphärengebiet Südschwarzwald
Nach jahrelangen Diskussionen ist die Entscheidung gefallen: Ein Teil des Südschwarzwalds wird Biosphärengebiet. 26 Kommunen machen mit. Bis Ende des Jahres soll die Verordnung unterschrieben sein. weiter
  • 582 Leser

Fünf neue Museen, 300 kulturelle Events

Das Jahr in Mons "Je suis Montois. Et toi?" fragt die belgische Stadt, die mit 300 Kulturveranstaltungen lockt. 70 Millionen Euro stecken im Programm, insgesamt fünf neue Museen sollen 2015 eröffnet sein. Manches ist noch nicht fertig, etwa der Bahnhof. Das Kongresszentrum von Daniel Libeskind dagegen steht. "Van Gogh im Borinage" ist bis 17. Mai weiter
  • 631 Leser

Gefährliche Partydroge

Kokain Aufputschend, anpeitschend und alles andere als günstig: Kokain gilt als Partydroge schlechthin. Es handelt sich dabei um eine Rauschdroge mit hohem psychischen Abhängigkeitspotenzial. Kokain wird bis heute vor allem in besserverdienenden Kreisen konsumiert. Das Kilo werde mit zurzeit mit rund 50 000 Euro gehandelt. dpa weiter
  • 608 Leser

Gefühl der Schutzlosigkeit

Scharenweise verlassen Frankreichs Juden ihre Heimat
Frankreich hat nicht nur die größte jüdische Gemeinde Europas, sondern auch die größte muslimische Bevölkerung. Vor allem deren junge Männer meinen, sie müssten "mit den Juden aufräumen". weiter
  • 5
  • 682 Leser

Gericht: Prostitution ist keine Kunst

Eine Prostituierte in Berlin bekommt nach einem Gerichtsurteil keinen Künstlernamen im Personalausweis eingetragen. Die Frau, die einen Escort-Service betreibt und sich öffentlich für die Rechte von Prostituierten einsetzt, übe keine künstlerische Tätigkeit aus, teilte das Verwaltungsgericht mit (Az: VG 23 K 180.14). Das Bezirksamt in Pankow hatte weiter
  • 513 Leser

Geständnis in Kempten

Nach Kokainfund: Ehemaliger Chef-Drogenfahnder vor Gericht
Kokain-GAU im Allgäu: 1,8 Kilogramm der Droge wurden im Dienstschrank des ehemaligen Chef-Drogenfahnders gefunden. Jetzt hat in Kempten der Prozess gegen ihn begonnen - mit einem Geständnis. weiter
  • 594 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 1 500 772,10 Euro Gewinnklasse 2 161 204,10 Euro Gewinnklasse 3 1 636,30 Euro Gewinnklasse 4 574,70 Euro Gewinnklasse 5 99,00 Euro Gewinnklasse 6 23,40 Euro Gewinnklasse 7 17,50 Euro Gewinnklasse 8 9,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 384 699,10 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 600 Leser

Handball-ZAHLEN

WM IN DOHA/KATAR ACHTELFINALE Deutschland - Ägypten23:16 (12:8) Deutschland: Heinevetter (Füchse Berlin), Lichtlein (VfL Gummersbach) - Kneer, Gensheimer (beide Rh.-Neckar Löwen) 6/3, Sellin (Melsungen) 1, Wiencek (THW Kiel) 2, Pekeler (Lemgo), Groetzki (Rh.-Neckar Löwen) 5, Weinhold (THW Kiel) 3, Strobel (Balingen/W.) 3, Schmidt (TSG Friesenheim), weiter
  • 610 Leser

Handballer im WM-Viertelfinale

Team von Trainer Sigurdsson besiegt Ägypten
Carsten Lichtlein hat den deutschen Handballern bei der WM in Katar mit einer Weltklasse-Leistung im Tor den Weg ins Viertelfinale geebnet. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann gestern in Doha das Achtelfinale gegen Ägypten mit 23:16 (12:8). Während Lichtlein zwischen den Pfosten glänzte, war Uwe Gensheimer mit sechs Toren bester Werfer. weiter
  • 495 Leser

In einem Schwarzen Land

Europäische Kulturhauptstadt Mons und ihr Auftakt mit Vincent van Gogh
Hier war er ganz unten: Vincent van Gogh erlebte in der belgischen Bergbauregion seine schlimmste Zeit - und wurde zum Maler. Die Europäische Kulturhauptstadt Mons feiert nun die "Geburt eines Künstlers". weiter
  • 701 Leser

In Ungarn sind die Hetzer gut integriert

Dass Vorurteile gegen Juden wieder gesellschaftsfähig sind, hat in Ungarn mit dem Erstarken der Jobbik-Partei zu tun. Aus ihren Reihen kam sogar die Forderung, jüdische Abgeordnete zu kennzeichnen. weiter
  • 633 Leser

Kaeser wegen Gas-Geschäfts unter Druck

Ein milliardenschwerer Zukauf dürfte am heutigen Dienstag auf der Siemens-Hauptversammlung Diskussionsstoff bringen: Konzernchef Joe Kaeser wird sich kritischen Fragen zur Übernahme des US-Industriezulieferers Dresser-Rand stellen müssen. Siemens will mit dem 7,6 Mrd. Dollar teuren Deal (rund 6,8 Mrd. EUR) eigentlich vom Fracking-Geschäft in den weiter
  • 913 Leser

Kaum Leute bei Pegida-Marsch

Die Pegida-Bewegung spielt in Baden-Württemberg kaum eine Rolle. An der zweiten Kundgebung in Villingen-Schwenningen nahmen gestern Abend nach Polizeiangaben etwa 50 bis 80 Menschen teil. Bei der Premiere waren es rund 100 Anhänger der rechtsgerichteten Bewegung "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" gewesen. Bei zwei Gegendemos weiter
  • 453 Leser

Kiesewetter doch kein Zufallsopfer?

NSU-Untersuchungsausschuss: Eva Högl und Clemens Binninger kritisieren Behörden im Land
Eva Högl wirft den Behörden im Land strukturellen Rassismus vor. Bei den Ermittlungen zum NSU seien zudem systematische Fehler gemacht worden. Zusammen mit Clemens Binninger sagte sie in Stuttgart aus. weiter
  • 617 Leser

Kommentar · MISSBRAUCH: Unzureichende Aufarbeitung

Als der Jesuitenpater Klaus Mertes 2010 mit seinem mutigen Schritt in die Öffentlichkeit jene Mauer des Schweigens und Vertuschens zum Einsturz brachte, die sich über Jahrzehnte um die Missetaten von Geistlichen und Erziehern in kirchlichen Einrichtungen herum gebildet hatte, löste er eine Welle von Enthüllungen über sexuellen Kindesmissbrauch weiter
  • 608 Leser

Kommentar · ZINSVERSPRECHEN: Abschreckendes Beispiel

Die Finanzbranche hat es derzeit nicht leicht. Der Wettbewerb ist hart, die Zinsen sind im Dauertief. Die Politik des billigen Geldes der Europäischen Zentralbank gefährdet diverse Geschäftsmodelle. Vor diesem Hintergrund erwägt die Branche, wie sie die Last früherer Zinsversprechen los wird. Dass Bausparkassen Verträge kündigen, die schon lange weiter
  • 700 Leser

Kommentar: Falsche Zielsetzung

Welche Zielsetzung verfolgt der NSU-Untersuchungsausschuss des Stuttgarter Landtags? Die Aufklärung von rechtsextremen Strukturen im Südwesten? Die Überprüfung der Ermittlungsarbeit zum Polizistenmord? Experten des Bundestags sind geladen, die sich über Monate mit Akten befasst haben, offene Fragen formulieren können. Ein cleverer Zug, um Zeit weiter
  • 597 Leser

Kommentar: Keine Geisterfahrt

Im Internet geistert ein Video herum, in dem sich ein Autofahrer mit einem Sitzbezug tarnt, bei Drive-In-Schaltern vorfährt und das Personal schockt: Es sieht so aus, als befinde sich niemand im Wagen. Das könnte einem auch auf deutschen Straßen passieren - allerdings noch nicht so bald. Selbst wenn die A81 als Teststrecke für autonome Fahrzeuge weiter
  • 668 Leser

Kommentar: Österreich leistet wertvolle Hilfe

Wer das WM-Achtelfinale zwischen Österreich und Katar anschaute, der wusste spätestens zu Beginn der zweiten Halbzeit, dass das benachbarte Alpenland gegen den Gastgeber niemals, niemals diese Begegnung gewinnen würde. Die kroatischen Handball-Schiedsrichter Matja Gubica und Boris Milosevic fielen durch eine sehr sonderbare Regelauslegung auf, die weiter
  • 656 Leser

Kurden vertreiben IS

Syrische Stadt Kobane nach monatelanger Belagerung befreit
Das nordsyrische Kobane ist nach erbitterten Kämpfen wieder unter Kontrolle der Kurden. Sie konnten die Terrormiliz IS zurückdrängen. Im Umland der Stadt lauern die Terroristen aber noch immer. weiter
  • 719 Leser

Kurdo-Gastspiel löst Tumult aus

Wegen ausrastender Fans ist gestern im Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo eine Autogrammstunde mit dem Rapper Kurdo geplatzt. Nach Schätzungen der Polizei hatten bis zu 1000 junge Leute die Ankunft des Musikers auf dem Mailänder Platz erwartet. Dabei kam es zu Drängeleien und "chaotischen Zuständen", so die Polizei. Nach Gesprächen zwischen Polizei, weiter
  • 906 Leser

Leitartikel · GRIECHENLAND: Euro-Schreck

Von Gerd Höhler, Athen Um es vorwegzunehmen: Der Euro ist nicht in Gefahr. Die Währungsunion gerät durch den Wahlsieg der radikalen Linken in Griechenland nicht ins Wanken, und auch nicht durch ihr Bündnis mit den in manchen Punkten noch radikaleren Rechtspopulisten. Anders als 2012, als Griechenland schon einmal am Abgrund der Staatspleite stand, weiter
  • 659 Leser

Leute im Blick vom 27. Januar 2015

Wigald Boning Komiker Wigald Boning (48) und seine Frau Ines haben sich getrennt. "Ich bin ausgezogen und habe eine eigene Wohnung in München bezogen", sagte er der "Bild". Die Trennung sei im Einvernehmen erfolgt: "Der familiäre Kontakt reißt ja deshalb nicht ab. Wir sind uns weiter freundschaftlich verbunden." Die beiden haben zusammen zwei Kinder. weiter
  • 578 Leser

Mädchen stiehlt Millionen-Kette

Es war ein raffinierter Diebstahl einer extrem wertvollen Halskette - jetzt sucht die Polizei in Hongkong nach einer sehr jungen Täterin. Das 12 bis 14 Jahre alte Mädchen soll in einem Juweliergeschäft einen Schlüssel gestohlen und eine Vitrine geöffnet haben, in der sich das mit mehr als 30 Diamanten besetzte Schmuckstück befand, meldet die "South weiter
  • 428 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 17.01.-23.01.15: 100er Gruppe 31-34 EUR (32,80 EUR). Notierung 26.01.15: unverändert. Handelsabsatz: 23.383 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 727 Leser

Middelhoff erweitert Klage gegen Bank

Im Kölner Zivilprozess von Thomas Middelhoff gegen das Bankhaus Sal. Oppenheim, in dem der frühere Top-Manager eine Millionensumme verlangt, verzögert sich das Urteil. Eigentlich sollte die Entscheidung des Landgerichts am 3. Februar verkündet werden, der Termin sei aber aufgehoben, sagte ein Gerichtssprecher. Grund: Die Middelhoff & Cie. Asset weiter
  • 833 Leser

Miliz droht "Kreuzrittern" im Westen

Terroraufruf Nach den islamistischen Anschlägen in Paris hat die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) zu weiteren Attentaten im Westen aufgerufen. "Wir rufen die Muslime in Europa und im ungläubigen Westen auf, die Kreuzritter anzugreifen, wo immer sie sich aufhalten", heißt es in einer im Internet veröffentlichten Audio-Botschaft von IS-Sprecher weiter
  • 498 Leser

Missbrauch: Neue Kommission geplant

Auch fünf Jahre nach Aufdeckung zahlreicher Missbrauchsfälle in Schulen und kirchlichen Einrichtungen kommt die Aufarbeitung der Skandale nur schleppend voran. Betroffene und Experten setzen jetzt auf eine unabhängige Kommission, die allerdings erst 2016 ihre Arbeit aufnehmen wird. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm weiter
  • 677 Leser

Na sowas... . . .

Mit einem angeblich mehr als 600 Jahre alten Mann sind Bundespolizisten in Hof (Bayern) bei der Kontrolle eines Reisebusses auf der A 9 konfrontiert worden. Er hatte als Geburtsjahr 1389 genannt und blieb trotz Nachfrage dabei. Erst nach einigem Hin und Her konnte das Rätsel um den augenscheinlich jungen Herrn gelöst werden: Der Afghane hatte sich weiter
  • 557 Leser

Neuauflage im Teldafax-Prozess gestartet

Zweiter Anlauf im Strafprozess um die spektakuläre Teldafax-Pleite: Gut dreieinhalb Jahre nach der Insolvenz des Billigstromanbieters müssen sich erneut drei Ex-Vorstände des Unternehmens vor dem Landgericht Bonn verantworten. Zum Prozessbeginn kündigten zwei Angeklagte an, zu schweigen. Der dritte Angeklagte will aussagen, er kann bei einem Geständnis weiter
  • 966 Leser

Niederlage im Scala-Streit

Urteil des Landgerichts: Sparkasse Ulm muss ihre Zinsversprechen halten
Die Sparkasse Ulm hat vor dem Landgericht im Streit um hochverzinste Vorsorgeverträge eine schwere Niederlage erlitten. Sie darf die lang laufenden Verträge weder kündigen, noch ihre Versprechen brechen. weiter
  • 880 Leser

Notizen vom 27. Januar 2015

Vignette wird teurer Die Autobahnvignette in der Schweiz wird zum 1. Februar 2015 teurer. Laut ADAC steigt der Preis um sieben Euro auf künftig vierzig Euro. Der Club rät allen Autofahrern, die in diesem Jahr die Schweizer Autobahnen benutzen wollen, ihre Vignette spätestens bis morgen, Mittwoch, 31. Januar 2015 zu kaufen. Da gilt dann nämlich noch weiter
  • 535 Leser

Notizen vom 27. Januar 2015

Kunsthandel legt zu Der internationale Kunstmarkt wächst trotz Krisen und Geldabwertung weiter. 2014 erzielte der Handel mit Kunst weltweit einen Umsatz von mindestens 16,1 Milliarden Dollar - ein Plus von 12,1 Prozent gegenüber 2013, wie die Kunstplattform Artnet mitteilte. Erneut führten Andy Warhol und Pablo Picasso die Liste der umsatzstärksten weiter
  • 562 Leser

Notizen vom 27. Januar 2015

Kampfflugzeug abgestürzt Beim Absturz eines griechischen Kampfflugzeugs auf einem Luftwaffenstützpunkt in Spanien sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 13 weitere Menschen wurden laut spanischem Verteidigungsministerium bei dem Unglück nahe Albacete verletzt. Die griechische Maschine vom Typ F-16 hatte an einem Nato-Ausbildungsprogramm weiter
  • 624 Leser

Notizen vom 27. Januar 2015

Interne Lösung beim VfB Fußball - Der VfB Stuttgart hat einen Nachfolger für den langjährigen Finanzvorstand Ulrich Ruf gefunden. Stefan Heim übernimmt beim Bundesligisten zum 1. Juli diesen Posten. Der 44-Jährige war bislang bei den Schwaben unter anderem Geschäftsführer der Arena-Betriebs-GmbH. Riquelme geht in Rente Fußball - Der ehemalige weiter
  • 679 Leser

Notizen vom 27. Januar 2015

Landrätin beruft Experten Freiburg - Nach dem Prügeltod des dreijährigen Alessio in Lenzkirch im Schwarzwald richtet das Landratsamt eine Expertenkommission ein. Diese werde die Struktur der Kinder- und Jugendhilfe untersuchen, sagte Landrätin Dorothea Störr-Ritter (CDU) nach einer Sondersitzung des Kreistages gestern. Zudem werde sie den Fall weiter
  • 589 Leser

Notizen vom 27. Januar 2015

Gründer angesehen Firmengründer genießen in Deutschland ein höheres Ansehen als in den USA. 50 Prozent der Deutschen halten von Gründern mehr als von Angestellten, wie aus einer Umfrage von mehr als tausend Bürgern in den Ländern hervorgeht, die der Kölner Versicherungskonzern Axa veröffentlichte. In den USA erkenne der Umfrage zufolge nur weiter
  • 759 Leser

Rabatt hebelt Verbraucherschutz nicht aus

Branchenverband HDE rechnet mit satten Abschlägen auf Winterware
Weil der Winter bislang noch keiner war, stehen Schnäppchenjägern gute Zeiten ins Haus: Im freiwilligen Schlussverkauf gibt es deutliche Nachlässe, aber kaum Abstriche bei Verbraucherrechten. weiter
  • 916 Leser

Rekordjagd fortgesetzt

Leitindex erstmals über der Marke von 10 800 Punkten
Trotz des Machtwechsels in Griechenland hat der deutsche Aktienmarkt seine Rekordjagd gestern fortgesetzt. Der Leitindex Dax stieg erstmals über 10 800 Punkte. Die Anleger seien immer noch euphorisiert von der billionenschweren Geldspritze, die die Europäische Zentralbank (EZB) den Börsen in der Vorwoche verabreicht habe, sagte Marktanalyst Andreas weiter
  • 741 Leser

Rüffel für NSU-Ermittler

Scharfe Kritik an den Behörden im Südwesten haben gestern die beiden ehemaligen Obleute des Berliner NSU-Untersuchungsausschusses geäußert. Der Böblinger CDU-Abgeordnete Clemens Binninger und Eva Högl von der SPD hatten sich in tausende Akten eingearbeitet, Tatorte besucht, Beamte befragt. Ihr Resümee für Ermittler im Land ist niederschmetternd. weiter
  • 633 Leser

Schlappe für Sparkasse Ulm

Landgericht stärkt Rechte der Bankkunden - Signal für ganze Branche
Im Streit um hoch verzinste Sparprodukte hat das Landgericht Ulm ein richtungsweisendes Urteil gefällt. Die Sparkasse hat kein Kündigungsrecht. weiter
  • 671 Leser

Schmid will autonomes Fahren im Südwesten testen

Wirtschaftsminister unterstützt Nutzfahrzeug-Hersteller bei Forschung und Entwicklung
In Sachen autonomes Fahren will der Südwesten nicht hinter Bayern zurückstecken. Wirtschaftsminister Schmid möchte die A81 für Tests freigeben. Auch über eine neue Haltung zu Lang-Lkw denkt er nach. weiter
  • 1000 Leser

Schulen geschlossen und 3500 Flüge gestrichen

Blizzard kommt auf New York zu und versetzt die Stadt in den Ausnahmezustand
Beim Wort Blizzard bleiben die New Yorker normalerweise cool, doch diesmal könnte es ernst werden. Wird sich "Juno" zum größten Blizzard in der Geschichte der Metropole auswachsen? weiter
  • 543 Leser

Seit 600 Jahren in Deutschland

Alteingesessen "Sinti und Roma leben seit Jahrhunderten in Europa", schreibt das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg. "In ihren jeweiligen Heimatländern bilden sie historisch gewachsene Minderheiten, die sich selbst Sinti oder Roma nennen." In Deutschland sind sie seit 600 Jahren. Misstrauen Trotz des langen Hierseins weiter
  • 501 Leser

SPD streitet um Pegida

Fahimi widerspricht Gabriel: Kein Dialog mit Rechten
In der SPD-Spitze gibt es einen offenen Dissens über den Umgang mit Pegida-Anhängern. Generalsekretärin Yasmin Fahimi blieb trotz des Besuchs von SPD-Chef Sigmar Gabriel bei Pegida-Sympathisanten in Dresden dabei, dass sie Gespräche mit Vertretern des islamkritischen Bündnisses ablehnt. Auch Gabriel habe in einer Schaltkonferenz des Präsidiums weiter
  • 547 Leser

Stichwort · ANGLIKANISCHE KIRCHE: Bruch mit dem Papst

Die anglikanische Kirche entstand zur Zeit der Reformation, als der englische König Heinrich VIII. 1533 mit dem Papst brach, weil dieser sich weigerte, die Ehe des Königs zu annullieren. Als Oberhaupt einer neuen Staatskirche setzte Heinrich VIII. im Jahr 1534 sich selbst ein. In Glaubensfragen blieben die Anglikaner zunächst bei der katholischen weiter
  • 761 Leser

Stolpersteine der Erinnerung

"Memorials" von Hans Dieter Schaal im Museum zur Geschichte von Christen und Juden im Schloss Großlaupheim
Hans Dieter Schaal erklärt in seiner Ausstellung "Memorials" im im Schloss Großlaupheim, wie Erinnerungskultur strukturiert ist. weiter
  • 668 Leser

Thema des Tages vom 27. Januar 2015

ANTISEMITISMUS HEUTE Zum 70. Mal jährt sich an diesem 27. Januar die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Ein unbeschwertes Leben ohne Angst vor Bedrohung können viele Juden auch jetzt in Europa nicht führen. weiter
  • 682 Leser

Tipps für den Büro-Alltag

Körperliche Aktivität Um Bewegungsmangel vorzubeugen empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Erwachsenen pro Woche mindestens 150 Minuten moderat oder 75 Minuten intensiv körperlich zu arbeiten. Die Bewegung kann auf mehrere Tage verteilt werden, sollte aber jeweils nicht kürzer als zehn Minuten dauern. Sitz-Unterbrechungen Wer beruflich weiter
  • 541 Leser

TOMS TAGEBUCH: Der Wind als Sorgenkind

Sanft liegt das Meer vor den künstlich angelegten Hafenbuchten von Doha. Surfer und Segler würden wohl von einer Dauer-Flaute sprechen. Und das seit Tagen. Der Wind ist dementsprechend mau, aber dennoch wenigstens ausreichend, um zarte wie qietschbunte Drachen steigen zu lassen. Hat die Kindergärtnerin im Schwabenland allenfalls im September oder weiter
  • 723 Leser

Tränen der Erinnerung

Der Auschwitz-Überlebende Mordechai Ronen erinnert sich unter Tränen an seine Zeit im Konzentrationslager. Heute vor 70 Jahren wurde Auschwitz von russischen Truppen befreit. Überlebende und Politiker gedenken in diesen Tagen des Nazi-Unrechts (Seiten 2 und 4, Südwestumschau). Foto: Sean Gallup/Getty Images weiter
  • 820 Leser

Transparenz in der Haute Couture

In Paris haben die Haute-Couture-Schauen für die kommende Frühjahr- und Sommersaison begonnen. Den glanzvollen Auftakt machte Donatella Versace, die sehr transparente Entwürfe zeigte. Wer die gewagten Entwürfe tragen will, muss schon ganz schön viel Mut besitzen. Foto: afp weiter
  • 557 Leser

Treffen der Favoriten

WM: Polen, Frankreich und Dänemark weiter
Frankreich, Dänemark und Polen sind Deutschland bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar ins Viertelfinale gefolgt und haben die Runde der letzten Acht komplettiert. Olympiasieger Frankreich deklassierte gestern Argentinien mit 33:20 (16:6) und trifft nun morgen zeitgleich zum Deutschland-Duell gegen Katar (19 Uhr/Sky) auf den WM-Vierten Slowenien. weiter
  • 554 Leser

Unternehmen immer optimistischer

Billiges Öl und die Schwäche des Euro gegenüber dem US-Dollar sorgen für zunehmenden Optimismus in der deutschen Wirtschaft. weiter
  • 785 Leser

Weniger Delikte im Verkehr

Die Zahl der Straftaten im Straßenverkehr ist in Deutschland deutlich zurückgegangen. Die Delikte seien innerhalb von fünf Jahren um 21 Prozent gesunken, berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine Auswertung des Automobilklubs Auto Club Europa (ACE). Diese basiere auf den Daten des Statistischen Bundesamts für den Zeitraum 2007 bis 2012. weiter
  • 525 Leser

Wieso das Pferd selbstfahrende Autos ausbremst

Regelwerk Die Basis für die Straßenverkehrsregeln in den meisten Ländern der Welt regelt das Wiener Übereinkommen aus dem Jahr 1968. An selbstfahrende Fahrzeuge hat zu der Zeit noch niemand gedacht - im Gegenteil: In Artikel 8 des Übereinkommens ist nicht nur vorgesehen, dass jedes Fahrzeug einen Fahrer haben muss. Im selben Artikel ist auch noch weiter
  • 947 Leser

Williams-Schwestern gemeinsam stark

Tennis: Serena und Venus erreichen Viertelfinale von Melbourne - 34-Jährige hat das Sjögren-Syndrom im Griff
Erstmals seit 2010 hat es Venus Williams in Melbourne wieder in ein Grand-Slam-Viertelfinale geschafft. Der erste Dank galt ihrer Schwester Serena. weiter
  • 596 Leser

Wir Sitzenbleiber

DKV-Gesundheitsreport: Die Deutschen bewegen sich viel zu wenig
Die Menschen in Deutschland verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen und bewegen sich zu wenig. Das geht aus dem Gesundheitsreport der Deutschen Krankenversicherung (DKV) hervor. weiter
  • 582 Leser

Zahlen & Fakten

Drittes Angebot von IAG Die British-Airways-Mutter IAG lässt bei der geplanten Übernahme der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus nicht locker. Jetzt hat die International Airlines Group (IAG) ihre Offerte für die frühere irische Staatsfluglinie ein weiteres Mal aufgestockt, wie Aer Lingus mitteilte. Die irische Gesellschaft wird dabei mit 1,36 weiter
  • 822 Leser

Zur Person und zur Veranstaltung

Hans-Dieter Hermann Der Fußballtrainer Jürgen Klinsmann holte Hermann im Jahr 2004 als Sportpsychologe in die Nationalmannschaft. Der in Ludwigsburg geborene heute 54-Jährige betreute die Auswahl des Hockey-Bundes. Hermann war Sportpsychologe der Fußball-Profimannschaft der TSG 1899 Hoffenheim und arbeitete mit Turnern, Boxern und Judoka zur Vorbereitung weiter
  • 728 Leser

Leserbeiträge (13)

Weltfremd

Zu „Ellwangen zeigt Flagge“:Natürlich soll man Kriegsflüchtlingen helfen, aber nachhaltig, ihnen die Chance für den Wiederaufbau ihrer Heimat nicht nehmen. Dort wird dann wieder jede Fach- und Arbeitskraft gebraucht. Diese Flüchtlingsströme statt dessen in einen anderen Erdteil zu lotsen, hat wenig mit Humanität zu tun, sondern mehr weiter
  • 5
  • 1601 Leser

Keine Einschränkung

Zur „Kundgebung für Toleranz und Freiheit“ auf dem Rathausplatz am 21. Januar:Das mahnende Bekenntnis „Je suis Charlie“, ist anlässlich der jüngsten Geschehnisse in Frankreich derzeit allerorten präsent, so auch auf der Kundgebung für „Toleranz und Freiheit“, letzter Woche auf dem Rathausplatz, zu der die Stadt weiter
  • 2
  • 1575 Leser

Termine Fasching 2015

 

Die Bettelsack-Narra Lauchheim laden zu folgenden Veranstaltungen ein:

Samstag, 07. Februar 2015:

ab 14:00 Uhr Seniorenfasching, Alamannenhalle Lauchheim

19:11 Uhr Große Prunksitzung, Alamannenhalle, Lauchheim

Karte im Vorverkauf 9.-- Euro

an der Abendkasse 11.-- Euro

Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, 24. Januar 2015 bei Bäckerei

weiter
  • 3514 Leser

Spraitbacher Grundschüler erhalten Einblicke in den Volleyballsport

Im Zuge des VLW-Grundschulprojekts, in welchem ein speziell ausgebildeter Trainer in die Schule kommt, um die Grundschüler an den Volleyballsport heranzuführen, besuchte ein Übungsleiter die Spraitbacher Dritt- und Viertklässler in der Kohlsporthalle.

Tobias Münzenmeier vom Volleyball Verband Württemberg (VLW) gestaltete

weiter
  • 2422 Leser

Spannender Heimspieltag der SG VBF Durlangen/VC Spraitbach

Vergangenen Samstag wurde der 3. Heimspieltag der SG VBF Durlangen/VC Spraitbach in der Landesliga ausgetragen. Gegner waren der ASV Botnang 2 und der SSV Geißelhardt.

Im ersten Spiel ging es gegen den ASV Botnang 2. Der erste Satz wurde zuerst auf die leichte Schulter genommen wodurch viele Komplikationen auftraten und auch die Abwehr zu wünschen

weiter
  • 2390 Leser

Ehrungen und eine gelungene Show bei der TSF Jahresfeier

TSF-Vorsitzender Uli Ziegler durfte die zahlreichen Gäste des Abends zum letzten Mal in der „altbekannten" Gemeindehalle begrüßen. In seinem Resümee des Jahres 2014 war ihm v.a. wichtig zu betonen, dass der Verein gut aufgestellt ist. Als Beispiele nannte er die positive Entwicklung bei den Fußballern, die Abteilung

weiter

Mit dem Nachtwächter unterwegs

Auch wir, der BMW Club Schwäbisch Gmünd, wollten einmal den Gmünder Nachtwächter "life" erleben und meldeten uns deshalb für eine Führung an.Zu nächtlicher Stunde trafen wir uns am "Kroatensteg" und von hier aus führte uns der Turm- und Nachtwächter Frank Messerschmidt durch das abendliche Gmünd und

weiter

Das musikalische Schatzkästchen

Am Dienstag, den 03. März, beginnt eine neue Kursstaffel des musikalischen Schatzkästchens für Kinder von ca. 2 bis 3 Jahren mit einer Begleitperson.Unter der Leitung von Petra Schäffauer werden  die Geheimnisse der Sprache, Klänge, Töne, Geräusche und Musik entdeckt. Anmeldung und nähere Information im Musikschulsekretariat

weiter
  • 1704 Leser

"Der letzte Auwald"

Der Auwald"Arche Noah" für die Tierwelt.

Als Naturdenkmal Bundesweit geschützt.

Ein Bauernopfer !

So geschehen in Zimmern durch den unberechtigten Abriss des Wehrs an der Rems.Warum sind Auwälder so wertvoll:Schutz vor Hochwasser,Reinigung des Wassers und Schutz der Wasserqualität.Sicherung der Grund und Trinkwasserreserven.Lebensraum

weiter
  • 4
  • 2464 Leser

Konzert zur Einweihung der neuen Flügel

Nach langer Vorbereitung wurden in den Sommermonaten zwei neue Flügel angeschafft: Im Bürgersaal steht jetzt aktuell ein Leihflügel der Firma Yamaha (2,00 Meter). Zudem konnten wir für den Raum 308 mit einem Blüthner-Irmler Stutzflügel (1,54 Meter) erheblich die musikalischen Möglichkeiten anheben. Am 4. Februar um

weiter
  • 2065 Leser

RKV-Hofen dreimal unter den Top Drei

Gleich zwei Teams des RKV-Hofen sind seit dem letzten Spieltag auf den Top Drei Plätzen der jeweiligen Tabelle zu finden. Nils Schiele und Noah Janas konnten sich nach dem letzten Heimspieltag Platz drei in der Spielklasse U13 sichern, Judith Wolf und Magnus Öhlert waren auswärts erfolgreich und besetzen aktuell den dritten Platz der

weiter
  • 2172 Leser

RKV Hofen nutzt Heimvorteil

Beim Heimspieltag der U13-Mannschaften in der Glück-Auf-Halle in Hofen nutzten die beiden Teams des RKV-Hofen ihren Heimvorteil.

Nach einem etwas nervösen Auftakt gegen Niederstotzingen konnte das Team Hofen 1 mit Nils Schiele und Noah Janas einen 1:3 Rückstand, dank kämpferischer Leistung, noch in ein 3:3 umwandeln. Danach überzeugten

weiter
  • 1430 Leser

Kunstkurse in den Faschingsferien

In den Faschingsferien finden zwei Kurse für Kinder von 6 - 14 Jahren statt.

Am Do, 19. und Fr, 20. Februar der 2-Tageskurs Asterix und Obelix, jew. von 9 - 12 Uhr und am Sa, den 21. Februar von 10 - 12 Uhr: Werkstatt der Schmetterlinge.

Anmeldung zu den Kursen im Musikschulsekretariat oder per E-Mail unter waldstetten.musikschule@t-online.de

 

weiter
  • 1701 Leser

Themenwelten (40)

Hightech gegen Kalkwasser

Härte per App gesteuert
Hartes Wasser ist reich an den wertvollen Mineralien Magnesium und Calcium. Für die Ernährung des Menschen spielen sie eine wichtige Rolle, weshalb kalkhaltiges Wasser als hochwertig gilt. In Trinkwasseranlagen haben sie jedoch einen gegenteiligen Effekt.Lagert sich Kalk in den Installationen ab, wird er zum Störfaktor. Bereits eine Schicht von wenigen weiter
  • 172 Leser

Leistungsstarke Öfen

Wärme speichern und Umwelt schonen
Wer ein sattes „Plus“ in ein dickes „Minus“ verwandelt, der macht im Allgemeinen kein gutes Geschäft. Etwas anders sieht es bei einem Kaminofen aus, dessen „Plus“ an Wärme zu einem „Minus“ bei den Heizkosten führt. So jedenfalls sieht die Bilanz für den Speicher-Kaminofen aus, den ein traditionsreiches weiter
  • 342 Leser

Heizung als Kostenverursacher Nr. 1

Schon der Austausch der Heizkörperthermostate kann zu massiven Einsparungen führen
Die größten Energieverbraucher im Haushalt, und damit Kostenverursacher Nummer eins, sind Heizung und Warmwasseraufbereitung. Gemeinsam machen sie mehr als die Hälfte des heimischen Energieaufwands aus. So groß der Energieeinsatz beim Heizen ist, so enorm ist aber auch das Einsparpotenzial, das hier verborgen liegt: Effiziente Technik kann Wunder weiter
  • 291 Leser

Gegen Wärmeverlust schützen

Pflicht zur Nachrüstung bis zum 31. Dezember 2015
Derzeit gehört es zu den sinnvollsten langfristigen Geldanlagen, sein Geld auszugeben. Zum Beispiel für Maßnahmen, die beim Energiesparen helfen. Denn eines ist sicher: Energie wird immer teurer – trotz kurzzeitiger Preissenkungen zwischendurch. Vielen Hausbesitzern stellt sich dann immer wieder die Frage, wo sie am effektivsten mit dem Energiesparen weiter
  • 277 Leser

Integrierte Lüftung

Fenster mit Wärmetauscher
Wie man nachts zu frischer Luft ohne Störfaktoren kommt, zeigt ein Fensterhersteller mit einer innovativen Lüftung. Dabei handelt es sich um ein vollständig in das Fenster integriertes Lüftungssystem, das den Raum mit Frischluft versorgt, ohne dass ein Öffnen des Fensters notwendig ist. So bleiben Staub, Pollen und Lärm draußen. Ein integrierter weiter
  • 257 Leser

Naturnah mit Faltwänden

Maßgeschneiderte Lösungen für Alt- und Neubauten
In der warmen Jahreszeit sehnt man sich nach einem Aufenthalt im Freien, nach Licht und frischer Luft, nach Blumenduft oder dem Zwitschern der Vögel. weiter
  • 288 Leser

Altersgerecht Umbauen

Lehrgang für Sachverständige
Seit dem 5. November 2014 können sich öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerks zum Sachverständigen für die Umsetzung des KfW-Programms „Altersgerecht umbauen“ qualifizieren. Damit reagiert das Bundesbauministerium (BMUB) auf die Forderungen des Zentralverbandes Sanitär, Heizung, weiter
  • 343 Leser
INFO

Ausbildungsplatz- suche melden

Schulabgänger sollten der Agentur für Arbeit melden, wenn sie einen Ausbildungsplatz suchen. Dies kann Vorteile bei der späteren Rente bringen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin. Die Zeit der Ausbildungsplatzsuche kann als so genannte Anrechnungszeit in der Rentenversicherung berücksichtigt werden. Voraussetzung ist, weiter
  • 249 Leser

Vorzüge und Verpflichtungen

Mehrgenerationenwohnen knüpft an die Gemeinschaft und das Miteinander der Großfamilie an
Früher war Großfamilie. Heute ist Singlehaushalt. Die Art zu Leben und zu Wohnen hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert. Jede Wohnform hat Vorzüge und Nachteile. Das sogenannte Mehrgenerationenwohnen knüpft an die Gemeinschaft und das Miteinander der Großfamilie an, geht mit Verpflichtungen einher, ermöglicht aber auch Rückzugsmöglichkeiten. weiter
  • 306 Leser

Heimspiel zum neuen Jahr

Langsam, aber sicher können sich die Fans des Vfr Aalen wieder auf die Rückrunde der zweiten Bundesliga freuen. Gut verstärkt starten die Aalener am 06.02. gegen Darmstadt in die Rückrunde. weiter
  • 260 Leser

Grauwasser

Trinkwasser einer zweiten Nutzung zuführen
Während die meisten Heizungssysteme regelmäßig gewartet werden, bleiben viele Trink- und Abwasserleitungen in Eigenheimen jahrelang unbeachtet. weiter
  • 341 Leser

Römisches Flair

Widerstandsfähiger Travertin im Bad
Der Naturstein Travertin, auch Antik-Marmor genannt, lässt nahezu keine Gestaltungswünsche offen. Eine besondere Raumwirkung kann beispielsweise mit einer Travertin-Bodenfliese erzielt werden. weiter
  • 309 Leser

Kochend aus der Leitung

Wasser sofort zum Kochen
Zeit ist eine der wichtigen Lebenskomponenten des Menschen. Jede Ersparnis ist Luxus. Mittels eines Kochend-Wasser-Hahns gelingt es Zeit zu sparen, weil nicht mehr auf kochendes Wasser gewartet werden muss – es kommt direkt aus dem Hahn. Kochendes Wasser, direkt aus der Leitung muss kein Luxus bleiben. Mit dem Kochend-Wasser-Hahn ist dies möglich. weiter
  • 284 Leser

Viel Raum für frische Luft

Versenkbare Abzugshauben für einen freien Blick
Weitläufige Zimmer, breite Fensterfronten oder eine offene Küche – der Trend geht bei modernen Wohnungen und Eigenheimen immer mehr hin zu einer großzügigen Raumaufteilung, die uns viel Helligkeit und Platz bietet.Gut, dass es für den Kochbereich innovative Dunstabzüge gibt, die nicht nur zuverlässig ihre Funktion erfüllen, sondern ihr weiter
  • 238 Leser
5. Schulranzentag in Ellwangen im Hariolf-Gymnasium

Kompetente Beratung und riesige Auswahl beim Ellwanger Schulranzentag

Runde vier für den Schulranzentag: Eltern sollten mit ihren Kindern am Samstag, 31. Januar, zwischen 9.30 und 15 Uhr im Ellwanger Hariolf-Gymnasium vorbeischauen. Es lohnt sich, denn neben einer großen Auswahl an Schulranzen für ABC-Schützen auch Schulrucksäcke für Schüler der dritten bis zehnten Klasse – zu Aktionspreisen.
Im Vordergrund stehen natürlich Ranzen der aktuellen Kollektion 2015 der Top-Marken zum Aktionspreis. Die Auswahl ist riesig. Anreisen wird das Team des SchwäPo-Shops nämlich mit zwischen 300 und 400 verschiedenen Modellen. Darunter sind für Schnäppchenjäger auch 60 reduzierte Modelle vom Vorjahr.Beim Kauf bestimmter Modelle gibt es eine Sporttasche weiter

LEDs fürs Eis

Vernetzte Gefriergeräte der neuen Generation
Sie sind komfortabel durch NoFrost-Funktion und LED-Beleuchtung, allesamt in Energieeffizienzklasse A++ eingestuft, und sie können einzeln oder side-by-side eingebaut werden: Die Gefriergeräte der neuen Generation.Die neuen Einbau-Gefrierschränke sind in ihrem eleganten Design auf die Kühlschränke sowie Kühl- und Gefrierkombinationen der neuen weiter
  • 320 Leser

Anspruchsvolle Ziele

Energieeinsparung im Gebäudebereich
Deutschland hat sich in der Energie- und Klimapolitik anspruchsvolle Ziele gesetzt. Hierbei spielt insbesondere die Einsparung von Energie eine bedeutende Rolle. Nirgendwo ist das Potenzial zur Energieeinsparung so hoch wie im Gebäudebereich. Dort werden aktuell etwa 35 Prozent der gesamten Endenergie in Deutschland verbraucht. Ziel ist ein weitgehend weiter
  • 308 Leser

Energieeffizient sanieren

Verbindlicher Anspruch auf Zuschüsse für Baubegleitung
Die Tilgungszuschüsse für alle KfW-Effizienzhaus-Standards sind von nun an noch attraktiver, das heißt, sie wurden um 5 % erhöht. Kreditnehmer können ab sofort von der KfW zusätzlich zu einem verbilligten Zinssatz je nach Effizienzhaus-Standard bis zu 22,5 % Tilgungszuschuss erhalten. weiter
  • 298 Leser

Neue Energiesparverordnung

Der EKO-EnergiekompetenzOstalb e.V. stellt die Änderungen für 2015 vor
Die Energieeinsparverordnung (kurz: EnEV) soll den Energieverbrauch von Gebäuden und damit Kosten reduzieren. Im Mai 2014 wurde sie zum vierten Mal angepasst. Was Hausbesitzer und Mieter für 2015 hierzu sowie über weitere Änderungen wissen sollten, erklärt Astrid Kloos, Architektin und Energieberaterin beim EKO-EnergiekompetenzOstalb e.V.Alte Heizkessel weiter
  • 342 Leser

Die größten Sanierungsirrtümer

Einige Antworten auf oft auftretende Fragen rund um die Sanierung
Was sind die größten Sanierungsirrtümer? Und warum ist es sinnvoll, einen Energieberater einzubinden? Hier einige Antworten.Einzelmaßnahmen sind weniger komplex – da brauche ich keinen Sachverständigen. – Das stimmt so nicht. Denn jede Einzelmaßnahme verändert das Gesamtsystem „Haus“. Wer nur die Fenster austauscht und weiter
  • 267 Leser

Damit der Start gelingt

Informationen im Magazin „START it!“ zur Ausbildungs- und Studienmesse in Aalen
Mit viel Elan machen die jungen Leute auf dem Titelbild des „START it!“-Magazins zur Ausbildungs- und Studienmesse einen Luftsprung. Dass der Sprung ins Berufsleben ebenso energiereich gelingen kann, ist von vielem abhängig und braucht viele Unterstützer. weiter
  • 289 Leser

Kostenlose App hilft

Helfer bei der Bewerbung
Für alle Smartphones und Tablets mit Apples iOS und Android-Betriebssysteme gibt es etwas Neues: Mittels der kostenlosen App „Bewerbung: Fit fürs Vorstellungsgespräch“ lassen sich Vorstellungsgespräche terminieren, es gibt zur richtigen Zeit den passenden Tipp und anhand von Videos wird Vieles anschaulich gemacht.Vorbei sind die Zeiten, weiter
  • 264 Leser

Mit Selbstdisziplin zur höheren Qualifikation

Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen bietet berufsbegleitendes Studieren in vielen Fachrichtungen
Der Weg ist kein leichter. Dennoch befinden sich an der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen momentan 250 Bachelor- und Masterstudierende mit der Motivation einer soliden Qualifikation, die beruflich voran bringen kann. Genau mit diesem Ziel – nämlich die berufliche Weiterbildung in der Region zu fördern – ist die Weiterbildungsakademie weiter
  • 215 Leser

Sich auf drei Berufe konzentrieren

Zum dritten Mal gibt es im Vorfeld der Messe die sogenannte „Checkliste“, um den Besuch zu strukturieren
Sieben verschiedene Gebäude als Ausstellungsfläche, 171 Stände – Berufe aus dem Handwerk, aus dem metallverarbeitenden Gewerbe und der Energiewirtschaft, aus dem Dienstleistungs- und Sozialbereich. Die Ausbildungs- und Studienmesse bietet einen enormen Informationenpool. Damit man nicht den Überblick verliert und möglichst gezielt die Informationen weiter
  • 262 Leser

Berufliche Schulen

DAA Ostwürttemberg
Seit 30 Jahren ist die Deutsche Angestellten Akademie in Ostwürttemberg als Aus- und Weiterbildungseinrichtung in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Sprachen und Wirtschaft tätig. Fachkompetenz, individuelle Betreuung und überschaubare Klassen mit engagierten Lehrkräften in modernen Schulungsräumen in Aalen und Schwäbisch Gmünd bieten beste weiter
  • 245 Leser

Grafik-Designer

Berufskolleg in Schwäbisch Gmünd
Inhalte und Sachverhalte für andere sichtbar zu machen, zu verbildlichen, ist das zentrale Anliegen von Grafik-Designern.Die dreijährige Ausbildung am Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design zum staatlich geprüften Grafik-Designer vermittelt Fähigkeiten, deren Schwerpunkt im gestalterisch-kreativen Bereich der visuellen Kommunikation liegen. Durch weiter
  • 261 Leser

In drei Jahren zum Abitur

Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium – Profil Soziales (SGGS) in Ellwangen
In Klassen von maximal 16 Schüler/-innen kann man am staatlich anerkannten SGGS in Ellwangen in drei Jahren Vollzeitunterricht die allgemeine Hochschulreife erlangen. Durch die kleinen Klassen können Projektunterricht und individuelle Förderung auf optimale Weise umgesetzt werden. Die Besonderheit des SGGS besteht im Profilfach „Pädagogik/Psychologie“, weiter
  • 361 Leser

Ausbildung Textilveredlung

Ausbildungsberufe mit Abwechslung und Zukunft
Textilien beschränken sich nicht auf Kleidung und Wohntextilien sondern sind in allen Bereichen des täglichen Lebens und in nahezu allen Produktionsabläufen zu finden. Dabei übernehmen sie vielfältige Funktionen: wasserabweisend, atmungsaktiv, flammhemmend, schmutzabweisend, reflektierend, usw.Dies alles können Textilien nur, weil sie entsprechend weiter
  • 275 Leser

Ausbildungsplatz nach Wohnort

berufe-fuer-menschen.de ist eine Berufskampagne von Marienpflege, Vinzenz von Paul gGmbH, Franz von Assisi und St. Loreto. Auf der Homepage kann man seinen Berufswunsch, ErzieherIn, AltenpflegerIn, Jugend- und HeimerzieherIn und HeilerziehungspflegerIn eingeben. Durch die Auswahl der Entfernung zum Wohnort werden dann alle Ausbildungsstätten in der weiter
  • 265 Leser

Bewerbungen online

Einstieg bei der AOK Ostwürttemberg über Online-Tool
Die AOK Ostwürttemberg ist ein gefragter Ausbildungsbetrieb. Jedes Jahr starten bis zu zehn junge Menschen ihre Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte/r – kurz Sofa. Ihre Bewerbungsunterlagen können Interessierte spielend leicht über ein Online-Tool an die Gesundheitskasse schicken.Früher war alles anders. Eine Bewerbungsmappe zu weiter
  • 333 Leser

Bunte Berufswelt entdecken

Die 18. Auflage der Ausbildungs- und Studienmesse auf dem Gelände des Berufsschulzentrums Aalen
Es ist schlichtweg die Informationsplattform für betriebliche und schulische Bildung: Die Ausbildungs- und Studienmesse, die als gemeinsame Veranstaltung der Agentur für Arbeit und des Ostalbkreises am Samstag, 7. Februar, von 9 Uhr bis 13.30 Uhr im Berufsschulzentrum Aalen stattfinden wird. weiter
  • 311 Leser

Das BiZ: Anlaufstelle für Suchende

Mit Informationen und Veranstaltungen den Weg im Beruf finden
Seit einiger Zeit ist das Berufsinformationszentrum, kurz BiZ genannt, umgestaltet und habe sich bei Besuchern und Mitarbeitern etabliert. Immer mehr Menschen und nicht nur Berufs- und Studienstarter, suchen hier Rat und Hilfe. Alle Informationsmaterialien sind in vier Themeninseln zu finden. Außerdem gibt es drei „Bewerber-PCs“, an denen weiter
  • 817 Leser

Durchstarten im Stahlhandel

Bachelor of Arts (BA) Fachrichtung Spedition, Transport und Logistik
Günther + Schramm hat sein Ausbildungsangebot erweitert: Ab sofort bietet der Stahlhändler und Systemdienstleister aus Oberkochen Abiturienten die Möglichkeit, ein duales Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts (BA) an der DHBW Heidenheim zu absolvieren. Was die Teilnehmer erwartet? Ein spannender Job mit abwechslungsreichen Aufgaben in einer weiter
  • 408 Leser

Gute Produkte in hoher Qualität herstellen

Lena Polzer ist Auszubildende zur Fleischerin und wagt sich damit in eine Männerdomäne
Immer noch ist das Ungleichgewicht relativ groß: Es gibt Berufe, die von Jungs und Männern dominiert sind und auch solche, in denen Mädchen und Frauen die Oberhand haben. Als Fleischerin hat Lena Polzer aus Bargau einen Beruf gewählt, in denen sonst hauptsächlich die Herren der Schöpfung ans Werk gehen. Wir sprachen mit Lena Polzer über die Reize weiter
  • 383 Leser

Kein Abschluss ohne Anschluss

Auf den unterschiedlichsten Wegen in ein erfolgreiches Berufsleben
Die Vielfalt an Weiterbildung und einen Abschluss an den bisher erreichten drauf zu satteln sind groß. Die Grafik soll eine Übersicht über die Möglichkeiten an den Beruflichen Schulzentren im Ostalbkreis geben. weiter
  • 184 Leser

Kessler + Co

Eine Ausbildung mit hohem Anspruch
 Als einer der weltweit führenden Hersteller von Antriebskomponenten für schwere Fahrzeuge ist Kessler + Co überregional für seine herausragende Ausbildung bekannt. Seit mehr als 40 Jahren bildet der Familienbetrieb mit einer Ausbildungsquote von über zehn Prozent Jugendliche in technischen und kaufmännischen Berufen aus. Mit einem hohen weiter
  • 370 Leser

Platz beim Girls’Day sichern

Am 23. April bieten Firmen der Region Einblicke in ihre überwiegend männlich besetzten Arbeitsfelder
Sich nicht in eine Schublade stecken lassen. Neugierig sein. Die eigenen Fähigkeiten entdecken. All dies bietet der Girls‘ Day. Die bundesweite Initiative wendet sich an alle Mädchen, die in einen Beruf gehen werden und die noch unentschlossen sind. Das Ziel: Berufe, die vorwiegend männlich besetzt sind, auch für Frauen schmackhaft machen. weiter
  • 462 Leser

Sport und Handwerk gefragt

Jonas Daum ist Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe
Es muss nicht immer dasselbe sein und es lohnt sich, auch in andere berufliche Felder zu blicken, um Interessantes zu entdecken. So ging es auch Jonas Daum, der bei den Stadtwerken Aalen eine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe absolviert. Wir sprachen mit dem 17-jährigen Aalener über seine doch eher ungewöhnliche Berufswahl. weiter
  • 252 Leser

Wie helfe ich meinem Kind?

Woche der Ausbildung vom 16. – 20. 3. 2015
Das Thema „Ausbildung“ ist so vielfältig und vielschichtig, dass es sich lohnt, es in seiner ganzen Bandbreite zu beleuchten. Deshalb wurde aus dem „Tag der Ausbildung“ im letzten Jahr die „Woche der Ausbildung“. In der Region Ostwürttemberg findet die Initiative der Arbeitsagentur vom 16. bis zum 20. März statt. weiter
  • 325 Leser

Weleda sucht Naturtalente

Zahlreiche Ausbildungsberufe und Studiengänge
Weleda ist weltweit führender Hersteller von ganzheitlicher Naturkosmetik und Arzneimitteln für die anthroposophische Therapierichtung. Die Anthroposophie begreift den Menschen als Ganzes, wobei jeder einzelne Mitarbeiter als individueller Mensch wahrgenommen wird. Eine Ausbildung bei der Weleda AG bietet nicht nur die Möglichkeit, einen Beruf zu weiter
  • 276 Leser