Artikel-Übersicht vom Freitag, 24. April 2015

anzeigen

Regional (126)

Den Trachtenweltrekord brechen

2866 Männer und Frauen in Lederhose und Dirndl für die Ipfmess-Countdownparty gesucht
Bad Schussenried hält ihn, Bopfingen will ihn: den Weltrekord für die größte Versammlung von Menschen in Tracht. 2865 Männer und Frauen in Lederhosen und Dirndln reichten Schussenried für den Eintrag ins „Guinnessbuch der Rekorde“. „Das knacken wir“, ist Bürgermeister Dr. Gunter Bühler optimistisch. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Arthrose und Gelenkschmerzen

Dr. Wolfgang Feil hält am Montag, 27. April, um 19 Uhr in der Schranne im alten Rathaus in Bopfingen einen Vortrag über „Arthrose und Gelenkschmerzen – die Dr.-Feil-Strategie“. Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro im AOK-Kundencenter in Bopfingen, AOK-Versicherte und Schwäpo-Leser zahlen 5 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten weiter
  • 213 Leser

Raff schwätzt sich den Mund fusselig

Degerlocher Dialektautor träufelt in der Bopfinger Schranne Balsam auf die schwäbische Seele
Dr. Gerhard Raff ist der meistgelesene Dialektautor. Und so würdigte ihn Bürgermeister Dr. Gunter Bühler vor rund 200 Zuhörern in der Schranne als „der größte Schwätzer der Gegenwart“. weiter
  • 462 Leser

SV Kirchheim sieht sich auf Erfolgskurs

Hauptversammlung
In der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Eintracht Kirchheim/Dirgenheim konnte auf ein recht erfolgreiches Jahr zurückgeblickt werden. Neue Mitarbeiter wurden gewonnen, die Schulden für den Bau des Sportheims gehen langsam nahe Null. weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über die Montessori-Idee

Die Montessori-Fördergemeinschaft Nördlingen besteht seit zehn Jahren. Am Montag, 27. April, beleuchtet um 19.30 Uhr im Schrannensaal in Nördlingen, Armin Blätzinger, der Leiter des Regensburger Montessori-Institus, zentrale Aspekte der Montessori-Idee und macht sie erlebbar. Karten für den Vortrag gibt es im Vorverkauf in der Montessori-Schule Deiningen weiter
  • 287 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorverkauf für Jubiläumskonzert

Die Stadtkapelle Nördlingen gibt am Samstag, 25. April, um 19 Uhr ein Jubiläumskonzert aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Kapelle in der Hermann-Keßler-Halle im Rieser Sportpark. Auch die „Junge Stadtkapelle“ wird das Konzert mit einem musikalischen Beitrag bereichern. weiter
  • 423 Leser
SCHAUFENSTER

Brahms in der Stadthalle

Das Kulturreferat der Stadt Göppingen und der Kulturkreis Göppingen laden am Dienstag, 28. April, gemeinsam zum großen Sinfoniekonzert in die Stadthalle ein. Das Orchester des Abends kommt aus Wuppertal, einer Stadt, die vor allem für ihre Schwebebahn und in Kulturkreisen noch für das vielfach preisgekrönte Tanztheater von Pina Bausch berühmt ist. Den weiter
  • 422 Leser

Eine Allegorie auf die Welt

Schloss-Scheune Essingen zeigt großformatige Arbeiten des Böbinger Künstlers Uwe Ernst
Hinschauen genügt nicht. Zuhören reicht nicht aus. Am Freitagabend ist von den Vernissagegästen mehr gefordert: Sich einlassen, auseinandersetzen. Den „Auflösungen“ des Künstlers Uwe Ernst wohnt neben einer faszinierenden Kreidetechnik eine Mehrdeutigkeit inne, die der Betrachter sich erschließen muss. Gleiches forderte die Performance von weiter

Georg Heller gibt Einblicke in „Alleingang“

Führung mit dem Künstler
Am kommenden Sonntag 26. April, 14 Uhr führt Georg Heller führt durch die Ausstellung „Alleingang“ im Schloss Ellwangen. Zu sehen sind Hellers Werke noch bis zum Sonntag, 3. Mai. weiter
  • 454 Leser
NEUES VOM SPION
Kreishandwerksmeisterin Katja Maier erreicht am Samstag das Schwabenalter. Die erste Frau an der Spitze der Handwerker ist nicht nur Zimmerermeisterin und Bauzeichnerin, sondern auch Sägewerksmeisterin. Als solche führt sie seit 2013 den elterlichen Betrieb in Westhausen-Lippach. Die passionierte Jägerin fährt gern Motorrad und baut gerade mit ihrem weiter
  • 614 Leser
Weitere Bilder zum Artikel und ein Zeitraffer-Video vom Riesenrad-Aufbau finden Sie online unter www.schwaepo.de weiter
  • 632 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall mit drei Autos

Westhausen. Gleich drei Autos waren an einem Auffahrunfall auf der Landesstraße 1029 aus Richtung Ellwangen in Richtung B 290 am Freitag beteiligt. Als eine Ford-Fahrerin gegen 7.25 Uhr wegen eines vor ihr abbiegenden Pkw anhalten muss, fuhr eine 22-jährige Seat-Fahrerin auf einen Polo auf. Dessen 20-jähriger Fahrer hatte erkannt, dass die Fordfahrerin weiter
  • 565 Leser
POLIZEIBERICHT

Bus streift PKW

Aalen. Ein 48-ähriger Linienbusfahrer verursachte am Donnerstagmittag einen Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 2500 Euro. Gegen 12 Uhr fuhr er mit seinem Bus zu früh in eine Engstelle in der Dewanger Straße ein und streifte den entgegenkommenden Pkw einer 55-Jährigen. weiter
  • 1120 Leser

Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Aalen-Wasseralfingen. Frontalzusammenstoß in der Stiewingstraße: Die 60 Jahre alte Fahrerin eines Skodas war am Freitag, kurz vor 11 Uhr, in Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe des Wasseralfinger Schlosses geriet sie laut Polizei bei gerader Strecke aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden BMW eines weiter
  • 479 Leser
POLIZEIBERICHT

In der Kolonne aufgefahren

Essingen. Im dichten Kolonnenverkehr auf der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd fuhr am Donnerstagnachmittag ein 22 Jahre alter VW-Fahrer gegen 14.45 Uhr auf einen vorausfahrenden VW Passat auf. Schaden: 4000 Euro. weiter
  • 964 Leser
POLIZEIBERICHT

Von der Sonne geblendet

Bopfingen. Beim links Abbiegen an der Einmündung der Neresheimer Straße in die vorfahrtsberechtigte Bergstraße hat am Freitagvormittag eine 68-jährige Autofahrerin einen Unfall verursacht. Die Frau hatte gegen 7.50 Uhr vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne die Vorfahrt eines Mitsubishis missachtet. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 4000 weiter
  • 475 Leser
Ein Video und weitere Bilder finden Sie unter oder www.schwaepo.de weiter
  • 609 Leser
POLIZEIBERICHT

Anhänglicher Anhänger

Adelmannsfelden. Am Donnerstag gegen 15.10 Uhr befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Toyota die Landesstraße 1072 zwischen Bühler und Schwäbisch Hall. Auf Höhe der Stöckener Sägmühle wollte er an einem am Fahrbahnrand stehenden Lastwagen mit Anhänger vorbeifahren, streifte jedoch den Unterfahrschutz des Anhängers. Das Auto verkeilte sich dermaßen, dass weiter
  • 457 Leser

Auto brennt – Zeugen gesucht

Aalen-Wasseralfingen. Ein Auto ist am Donnerstagabend auf dem Parkplatz der Sporthalle TSV Wasseralfingen in Brand geraten. Gegen 23.45 Uhr verständigte eine Frau Feuerwehr und Polizei, nachdem sie das brennende Fahrzeug gesehen hatte. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, wurde das Fahrzeug, ein VW Polo, im Heckbereich und im Bereich der Motorhaube weiter
  • 212 Leser

Bonde eröffnet E-Car-Sharing in Aalen

Elektromobiles Verkehrsprojekt gestartet – Ladestationen und Elektroautos in drei Parkhäusern
Drei E-Car-Sharing-Stationen gibt es in den Aalener Parkhäusern mit den entsprechenden Stromtankstellen. Alexander Bonde, Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, hat das Projekt offiziell eröffnet. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Die Seele behandeln

Im Rahmen des Semesterthemas „Psychologie“ im Studium Generale gibt Prof. Dr. Martin Hautzinger in seinem Vortrag am Montag, 27. April, um 18.30 Uhr im Audimax der Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1, einen Überblick über die Menschenbilder, Grundannahmen und Vorgehensweisen zentraler Konzepte der Psychotherapie. Der Vortrag ist kostenlos. weiter
  • 289 Leser
POLIZEIBERICHT

Fehlalarme ausgelöst

Ellwangen. Die Ellwanger Feuerwehr musste am Donnerstagnachmittag und in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf Feueralarme in der LEA reagieren. Gegen 14.20 Uhr und kurz vor 3 Uhr rückten jeweils rund 20 Wehrmänner in die Unterkunft aus. Vor Ort wurde jeweils festgestellt, dass es sich um Fehlalarme handelte. Die Ellwanger Polizei, die ebenfalls weiter
  • 992 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flötenkreis feiert Jubiläum

Der Flötenkreis Dewangen feiert sein 30-jähriges Bestehen am Sonntag, 26. April, um 18 Uhr mit einem Jubiläumskonzert im evangelischen Gemeindehaus in Dewangen. Es erklingt Blockflötenmusik aus drei Epochen in verschiedener Besetzung, dazu zeitgenössische Sololieder. Anschließend wird zum Stehempfang eingeladen. weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Helfer für Warenverschenktag gesucht

Der Tauschring Aalen veranstaltet wieder einen Warenverschenktag in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Abgabe ist am Freitag, 8. Mai, von 15 bis 18 Uhr, Mitnahme am Samstag, 9. Mai, von 9 bis 12.30 Uhr. Infos, auch Hinweise, was nicht angenommen werden kann, auf www.tauschring-aalen.de. Für die Warenannahme werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht, Telefon (07361) weiter
  • 413 Leser
POLIZEIBERICHT

In der LEA randaliert

Ellwangen. Die Ellwanger Polizei wurde am Donnerstagabend zu einem Familienstreit in die Flüchtlingsunterkunft LEA gerufen. Dort war kurz nach 21 Uhr ein 22-Jähriger ins Familienzimmer zurückgekehrt. Weil er betrunken war und ihm die Mutter eine halbvolle Flasche Schnaps abnahm, kam es zum Streit. Der Sohn randalierte, zerschlug Mobiliar des Zimmers weiter
  • 874 Leser

Maikundgebung auf dem Marktplatz

Aalen. Seit nunmehr 125 Jahren demonstrieren die Gewerkschaften am 1. Mai für die Rechte der arbeitenden Menschen. Das Motto diesmal heißt „Die Zukunft der Arbeit gestalten wir“. Die Maikundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbunds in Aalen beginnt um 11 Uhr auf dem Marktplatz. Nach der Begrüßung durch den DGB-Kreisvorsitzenden Josef Mischko weiter
  • 622 Leser
POLIZEIBERICHT

Metallstück auf der Straße

Ellwangen. Ein unbekanntes Fahrzeug verlor am Donnerstagnachmittag auf Höhe Braune Hardt eine etwa ein Meter lange metallene, selbstgebaute Vorrichtung, die zunächst von mehreren Fahrzeugen überfahren wurde. Durch einen Lastwagen wurde das Teil dann hochgeschleudert, so dass es das Außenlicht seines Anhängers beschädigte. Anschließend flog das Metallstück weiter
  • 556 Leser
POLIZEIBERICHT

Rempler beim Ausparken

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Haller Straße beschädigte eine 73-jährige Frau am Donnerstag gegen 14.20 Uhr mit ihrem Ford Fiesta beim Ausparken einen Mercedes, der gerade hinter ihr vorbei fuhr. Der Schaden wird auf rund 1200 Euro geschätzt.Beim Ausparken beschädigte am Donnerstagnachmittag die 41 Jahre alte Fahrerin weiter
  • 5
  • 607 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Strukturentwicklung in Ostwürttemberg

Der CDU-Ortsverband Fachsenfeld lädt am Sonntag, 26. April, ab 10.30 Uhr zum Frühlingsfest in die Halle der Flaschnerei Pfleiderer, Im Loh 43, ein. Im Rahmen eines Weißwurstfrühstücks informiert Thomas Eble, der Direktor des Regionalverbands Ostwürttemberg, über „Strukturentwicklung in der Region Ostwürttemberg“. weiter
  • 279 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanz in den Mai in Neunheim

Im „Hirsch“ in Neunheim findet am Donnerstag, 30. April, der traditionelle „Tanz in den Mai“ statt. „Kir Royal“ sorgt für Musik. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tischreservierungen unter Telefon (07961) 91980. weiter
  • 809 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Beim Zusammenstoß zweier Autos an der Einmündung der Ortsverbindungsstraße von Saverwang her in die Bundesstraße 290 wurden am Freitagmittag zwei Personen leicht verletzt. Die einfahrende Autofahrerin missachtete dort gegen 12 Uhr einen in Richtung Ellwangen fahrenden PKW, berichtet die Polizei. Beim Zusammenstoß wurden in diesem Wagen die weiter
  • 463 Leser

Der Abriss in der Beinstraße beginnt

Jetzt geht’s Schlag auf Schlag. Der Abriss der Gebäude 4 bis 8 in der Beinstraße beginnt. Das Foto zeigt die Perspektive aus dem Nördlichen Stadtgraben. Die Schaufeln des Baggers beißen sich in die Rückseite des früheren Früchtehauses Hieber. Bis vor kurzem hat die Familie Stumpf hier noch Obst und Gemüse verkauft. Ende März ist sie dann mit Sack weiter

Neue Perspektiven für Rötenberg

Städtebaulicher Rahmenplan sieht bauliche und soziale Durchmischung vor – Startschuss 2016
Der Technische Ausschuss hat den städtebaulichen Rahmenplan für den Rötenberg reihum gelobt. Vorgesehen ist eine abschnittsweise, familienorientierte Neubebauung und eine gesellschaftliche Durchmischung. Der einstige Brennpunkt Rötenberg könnte gar zum landesweiten Leuchtturm werden, glauben die Grünen. weiter
  • 1
  • 540 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spark – die klassische Band

Innerhalb kürzester Zeit wurden sie zum Publikumsliebling mit wachsender Fangemeinde in Europa, Asien und den USA. Am Freitag, 8. Mai, um 20 Uhr sind die fünf Instrumentalvirtuosen des Kammermusikensembles Spark bei Oberkochen dell’ Arte im Bürgersaal zu Gast. Tickets gibt es im Rathaus, Tel. (07364) 270, bei Buch & Kultur Mayer, Tel. (07364) weiter
  • 430 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Streifzug durch Königsbronn

Alb-Guide Adelheid Wörner steigt am Sonntag, 26. April, vom Brenzursprung zur Ruine Herwartstein und erklärt bei einem spannenden Streifzug durch die Geschichte Königsbronns Raubrittertum, Zisterzienser-Kloster, Entstehung der Eisenindustrie und mehr. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Brenzursprung, Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 449 Leser

Tiefer Stollen: Ort für kleine Forscher

Aalen. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ sammelt im Internet spannende Orte aus ganz Deutschland, an denen Mädchen und Jungen im Forscherjahr 2015 die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik erkunden können. Das Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ ist einer der ersten Orte auf der interaktiven Deutschlandkarte. weiter
  • 447 Leser

WIR GRATULIEREN

Am SamstagAalen. Klara Glessing, Rombacher Str. 77, zum 80. Geburtstag. Reinhold und Margarete Schneider, Schellingstr. 72, zum Fest der Goldenen Hochzeit.Aalen-Wasseralfingen. Maria Köhler, Abtsgmünder Str. 25, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Hugo Hartig, Beim Altersheim 1, zum 79. Geburtsag.Bopfingen-Schloßberg. Manfred Holzner, Buchfeldstr. 35, zum weiter
  • 407 Leser

„Eagle eye“ zeichnet genau auf

Jagstzell gewinnt den Geo-Innovationspreis mit „zentimetergenauen Straßendatenerfassung“
Die Gemeinde Jagstzell hat mit ihrem Projekt „zentimetergenaue Straßendatenerfassung mit einem schnellfahrenden Erfassungssystem“ als 1. Sieger den Straßen-Geo-Innovationspreis 2015 gewonnen. weiter
  • 409 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aufbaukurs für Wort-Gottes-Feiern

Die Landpastoral Schönenberg bietet am Samstag, 9. Mai, von 9 bis 17 Uhr einen Aufbaukurs für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern im Tagungshaus Schönenberg an. Das Thema heißt „Bibelarbeit und Auslegung“. Kosten 30 Euro. Anmeldung bis 27. April, Telefon (07961) 9249170-14, E-Mail: Landpastoral.Schoenenberg@drs.de. weiter
  • 440 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Breitbandausbau in Unterschneidheim

Am Montag, 4. Mai, ist um 19 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Unterschneidheim. Auf der Tagesordnung: die Kanalsanierung in Unterwilflingen, die Tiefbauarbeiten in Wössingen, die Entwicklung des Breitbandausbaus sowie der Windpark „Nonnenholz“. weiter
  • 629 Leser

Der Schlosspark im rosaroten Blütenkleid

Diesen blühenden Frühlingsgruß aus dem Essinger Schlosspark hat uns Ralf A. Groß gesendet, Vorsitzender der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen. Der Essinger Park trägt jetzt ein rosarotes Blütenkleid. Zumindest beim Anblick der blühenden Kirschbäume könnte man meinen, die Natur habe sich verliebt. Wäre ja auch kein Wunder, angesichts des strahlend-blauen weiter
  • 536 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Stumpfes in Rindelbach

„Herrn Stumpfes Zieh & Zupf-Kapelle macht auf ihrer „Welt-Tour“ am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr, Station in der Kübelesbuckhalle in Ellwangen-Rindelbach. Veranstaltet wird der Abend im Rahmen der Aktionen zum 5. Mai 2015 (Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung). Vorverkauf im Laden-Café „präsent“, weiter
  • 176 Leser

Einige Beispiele:

 Neubürger gewinnen und weggezogene zurückholen, etwa durch Aktionen, Netzwerk und (Berufs-)Angebote. Anreize und Angebote für junge Familien schaffen. Weiche Standortfaktoren fördern und kommunizieren. Renaturierung der Jagst. Musische Nachwuchsarbeit. Touristen in die Innenstadt bringen. weiter
  • 1204 Leser

Essinger Nachtcafé geplant

Mitgliederversammlung des Fördervereins Seniorenbetreuung Essingen
Die Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Essingen ist im wahrsten Sinne ein Ort der Begegnung geworden. Brigitte Meck, Vorsitzende des Fördervereins Seniorenbetreuung, stellte das geplante Projekt „Essinger Nachtcafé“ vor, das im Herbst starten soll weiter
  • 576 Leser

Freunde in Langres

Für 18 Schülerinnen und Schüler der Eugen-Bolz-Realschule war im März der Schüleraustausch mit dem Collège Les Franchises in Langres ein besonderes Erlebnis. Gemeinsam mit ihren Französischlehrerinnen Helga Kratzer und Petra Schanz-Köder waren die Jugendlichen in der Ellwanger Partnerstadt, um ihre Französischkenntisse zu testen, Land und Menschen kennen weiter
  • 475 Leser
WOIZA

Für Leib und Seele

Geldfressende Automaten – wir lieben sie doch. Das fing mit den früher in den Kneipen strapazierten Musikboxen an und setzte sich fort über Flipper und Geldspielautomaten – bis man irgendwie aus dem Alter raus oder die Kohle alle war.Gut in Erinnerung ist dem Woiza aus Jugendzeiten auch noch ein Automat der Aalener Löwenbrauerei, wo man weiter
  • 5
  • 492 Leser

Kein Ende der Gewalt

Vortag über Kriege und Konflikte im Nahen Osten
Kriege und Konflikte im Mittleren und Nahen Osten wirken sich auch in Deutschland aus. Gerät die Welt aus den Fugen? Dazu sprach Oberstleutnant Manfred Scholl in einem bebilderten Vortrag auf Einladung der CDU Tannhausen vor über 50 Bürgerinnen und Bürgern. weiter
  • 244 Leser

Kriegsende und Neubeginn 1945

Ellwangen. Der Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen, das Stadtarchiv und das städtische Kulturamt laden aus Anlass der 70. Wiederkehr des Kriegsendes 1945 zu Veranstaltungen ein:Am Montag, 11. Mai, 19.30 Uhr, spricht im Palais Adelmann (Vortragssaal im II. OG) Oberbürgermeister a.D. Dr. Hans-Helmut Dieterich über „Kriegsende und Neubeginn weiter
  • 491 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maifest in Adelmannsfelden

Der Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden lädt am Donnerstag, 30. April, ab 18.30 Uhr zur Hocketse an der Otto-Ulmer-Halle ein. Bereits ab 18 Uhr gibt es Hitzkuchen zum Mitnehmen. Das Maifest mit Mittagstisch und Kaffeetafel am 1. Mai beginnt um 11 Uhr. Die musikalische Unterhaltung übernimmt der Musikverein Adelmannsfelden. Für kleine Besucher gibt weiter
  • 492 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maifest in Hinterlengenberg

Die Reitgemeinschaft Hinterlengenberg veranstaltet am Freitag, 1. Mai ab 10.30 Uhr ein Maifest mit Frühschoppen, warmen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, sowie Ponyreiten in der großen Reithalle. Die Reitanlage Königer in Ellwangen-Hinterlengenberg ist ein ideales Ausflugsziel mit schöner Aussicht und jeder Menge Sitzgelegenheiten für Wanderer und Radfahrer. weiter
  • 205 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mit Schwung ins Frühjahr

Der Skiclub Essingen bietet ab Mittwoch, 29. April, einen vierteiligen Nordic-Walking Kurs an. Die Einheiten dauern eineinhalb Stunden. Treffpunkt ist jeweils um 18.30 Uhr am Parkplatz auf dem Teußenberg. Mitglieder zahlen 15 Euro, Nichtmitglieder 20 Euro. Stöcke können geliehen werden. Info und Anmeldung unter www.sc-essingen.de. weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Tür der Malwerkstatt

Die Essinger Malwerkstatt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veranstaltet am Sonntag, 26. April, von 11 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür. Eine Vernissage ist am Samstag, 25. April, ab 18 Uhr geplant. Zu sehen sind Bilder von Waltraud Morawitz. Dazu gibt's Schnupperangebote aus der Werkstatt, im Gewerbecenter Essingen, Bahnhofstraße 60. weiter
  • 202 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Open Air der Blasmusik

Sieben Blasorchester sind am Freitag, 1. Mai, ab 10 Uhr beim großen Open Air der Blasmusik an der Remshalle in Essingen zu erleben: der Musikverein Essingen, der Musikverein Königsbronn, der Musikverein Bartholomä, die Werkkapelle Spießhofer & Braun Heubach, der Musikverein Steinheim, der Musikverein Lautern und die Stadtkapelle Oberkochen. Als weiter
  • 345 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sanierung der Schule in Rosenberg

Mit der Sanierung und der Erweiterung der Karl-Stirner-Schule befasst sich der Gemeinderat von Rosenberg auf der Sitzung am Montag, 27. April, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem steht die Beschaffung eines Unimogs für den Bauhof auf der Tagesordnung. weiter
  • 354 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wagnershof-Ministrantenzeltlager

Vom 30. Juli bis 5. August veranstaltet das ehemalige Dekanat Ellwangen zum 46. Mal sein Ministrantenzeltlager auf dem Wagnershof. Anmeldeformulare gibt es bei den Oberministranten, Pfarrern oder in den Pfarrämtern, außerdem unter www.diebringenwas.de. Anmeldungen können am Samstag, 2. Mai, zwischen 10 und 12 Uhr im Jeningenheim abgegeben werden. Für weiter
  • 179 Leser

Weber-Stiftung verteilt 3000 Euro

Die Georg-und-Ruth-Weber-Stiftung hat den letztjährigen Zinserlös des Stiftungskapitals in Höhe von 3000 Euro an verschiedene kirchliche, soziale und humanitäre Organisationen ausgeschüttet. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Ruth Weber überreichten die Schecks. Die Comboni-Missionare erhielten für Bruder Bernhard Hengl im Südsudan 750 Euro, ebenso weiter
  • 681 Leser

Ehrungen beim Karnevalsverein

Der Reichenbacher Carnevalsverein hat auf ein ereignisreiches Vereinsjahr 2014/2015 zurückgeblickt. Schriftführerin Kathrin Thellmann erinnerte im voll besetzten Vereinsheim „Katzenstadl“ an die wichtigsten Termine, Julia Schindelarz informierte über die Vereinsfinanzen. Für die kommenden zwei Jahre wurden die Vorstände Gudrun Köhler und weiter
  • 483 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Lippach

Das Gremium trifft sich am Montag, 27. April, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Ortschaftsgebäude in Lippach. Auf der Tagesordnung: die Erweiterung der 110-kV-Freileitung Ellwangen-Nördlingen sowie der Lageranbau an der Turn- und Festhalle. weiter
  • 422 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pflanzentauschbörse in Lauchheim

Agenda 21 und der Obst- und Gartenbauverein veranstalten am Samstag, 25. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr beim Grüncontainer in Lauchheim die Pflanzentauschbörse. Spenden gehen an ein Krankenhaus in Tansania. weiter
  • 468 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Scheunenfest zum DRK-Jubiläum

Im Rahmen des Scheunenfests von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Mai, feiert der DRK-Ortsverein Röttingen sein 50-jähriges Bestehen. Los geht es am Maifeiertagsmorgen um 4 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Später gibt es Frühschoppen, Mittagessen und Kaffee. Ab 19.30 Uhr spielt die Röttinger Blasmusik beim Stimmungsabend. Der Festabend am Samstag beginnt weiter
  • 480 Leser

Grabkerzen als Bremslichter

Sonntag wäre Alex 19 Jahre alt geworden – Familie zündet jeden Abend Kerzen am Unfallort an
Alexander fährt mit. 40 Tage nach seinem tragischen Unfalltod auf der Stuttgarter Straße steht sein Name an vielen Autos. „Alex, still riding“ steht auf den Aufklebern, die Familie und Freunde drucken ließen. Mehr als 100 Kerzen brennen jeden Abend am Unfallort. Jeden Abend werden sie vom Vater und vom Bruder angezündet. weiter

Familienbewusste Arbeitszeit

Aalen. Familienbewusste Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit: So lautet das Thema der Family-Net-Veranstaltung am Mittwoch, 6. Mai, von 14 bis 17 Uhr im Verbandshaus Südwestmetall in Aalen. Mitveranstalter ist das Regionale Bündnis für Familie Ostwürttemberg. Die Einladung richtet sich an Personalverantwortliche und Führungskräfte in ostwürttembergischen weiter
  • 349 Leser

Junge Kicker ins Sommercamp

Aalen/München. Im Rahmen der AOK-Initiative „Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“ verlost die AOK in Kooperation mit der Philipp-Lahm-Stiftung 22 Aufenthalte für Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren im Philipp-Lahm-Sommercamp. Interessierte Kinder müssen keine Fußballprofis sein, sondern einfach nur ein wenig Neugierde und weiter
  • 481 Leser

Landrat Pavel zeichnet erstmals Schüler-Medienmentoren aus

Kinder und Jugendliche sollen lernen, besser mit modernen Medien umzugehen. In den vergangenen Wochen hat das Landesmedienzentrum Schülerinnen und Schüler der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd, des Franziskusgymnasiums Mutlangen, der Kocherburgschule Unterkochen, der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen und der Buchenbergschule Ellwangen zu Schüler-Medienmentoren weiter
  • 546 Leser

Wertungsspiele der Bläserjugend

Schechingen. Am Samstag, 25. April, und Sonntag, 26. April, richten der Musikverein Schechingen und die Bläserjugend Ostalbkreis die Jugendwertungsspiele aus. Los geht es an beiden Tagen um 9.50 Uhr, die Wertungsspiele enden gegen 15.30 Uhr. Im Musiksaal der Schechinger Grundschule warten die kleinen Besetzungen mit ihrem musikalischen Können. Die Orchester weiter
  • 492 Leser

Alles bereit fürs Aalener Frühlingsfest

Das weltgrößte mobile Riesenrad steht, das Aalener Frühlingsfest kann beginnen. Offizieller Start ist am Samstag um 18.30 Uhr mit dem Fassanstich. Dann soll es aber auch von oben feucht werden. Ein Zeitraffervideo vom Aufbau des Riesenrads sehen Sie auf www.schwaepo.de (Foto: Oliver Giers) weiter

Hochschule Aalen im besten Licht

Viele Interessierte kommen am Freitag zu der vielseitigen und spannenden Tag-und-Nacht-Aktion
Ganz junge Forscher, Studieninteressierte, aber auch Ehemalige strömten am Freitag in Scharen zur Hochschule Aalen. Unter dem Motto „Tag und Nacht an der Hochschule“ wurden am Stammsitz in der Beethovenstraße, aber auch auf dem Campus im Burren viele Aktionen und Experimente präsentiert. weiter

Aus Liebe zur Streuobstwiese

Am Sonntag wird Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau wieder geöffnet
Die Streuobstwiesen gehören zum Landschaftsbild der Region, sie müssen erhalten bleiben. Das haben sich die Obst- und Gartenbauvereine in Gmünd zur Aufgabe gemacht. Wie sie das schaffen wollen? Zum Beispiel mit einem guten, selbst gebrannten Birnenschnaps. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläum der Chorfreunde Hüttlingen

Die Chorfreunde Hüttlingen feiern ihr 90-jähriges Bestehen am Sonntag, 26. April, ab 11 Uhr im Bürgersaal. Das Motto lautet: „ Lieder der Generationen“. Dabei sind: der Gesamtchor mit beschwingten klassischen Vorträgen, die „Generations“ mit poppigen Lieder und die Kindergruppen. Serviert werden Begrüßungssekt und Häppchen. weiter
  • 483 Leser

Kreisstraße bis Ende Juli gesperrt

Durlangen. Aufgrund umfangreicher Straßenbaumaßnahmen im Zuge der Ortsdurchfahrt Durlangen-Zimmerbach muss die K 3256 im Bereich der Einmündung Hummelbühl bis zur Seestraße vom 27. April bis zum 31. Juli für den Straßenverkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt ab Durlangen über die K 3257 zur B 298 sowie in umgekehrter Richtung. weiter
  • 675 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlossgartenserenade Hohenstadt

Die gräfliche Familie lädt am Samstag, 25. April, zu einer Serenade im Garten von Schloss Hohenstadt ein. Märchenerzähler Reza Maschajechi, Flötenspielerin Sabine Bartl und Gitarrist Klaus Kusserow gestalten das Programm mit Musik und Poesie. Die Nachmittagsserenade beginnt um 16 Uhr, die Abendserenade um 19 Uhr. weiter
  • 344 Leser

Seniorenbetreuung im Fokus

Gemeinderat beschließt Seniorenrat für „Sechzig plus“ – Fragebogen werden an Einwohner verschickt
In Abtsgmünd gibt es bereits ein vielfältiges Angebot für Menschen über 60. „Nach dem Kindergarten-Bedarfsplan steht nun ein Seniorenentwicklungsplan ganz oben auf der Agenda“, meint Bürgermeister Armin Kiemel. weiter
  • 284 Leser

Wasserleitung ist verlegt

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Wasserversorgung für die mehr als 1000 Einwohner in Untergröningen wird derzeit verbessert. Vergangene Woche hat die Firma Max Wild die neue Leitung vom Schloss zur Ortsmitte auf rund 220 Meter Länge verlegt. Dies stellt den Ringschluss des Leitungsnetzes zwischen Kolonie und Schloßberg dar. Die Leitung wurde im oberflächenschonenden weiter
  • 146 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Exodus präsentiert Singspiel

Die Gruppe Exodus führt das Singspiel „Erdreich – Himmelreich“ von Kathi Stimmer-Salzeder auf – am Samstag, 25. April, um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Mauritius und Georg in Dorfmerkingen und am Sonntag, 26. April, um 19 Uhr in der Kirche St. Elisabeth in Ohmenheim. weiter
  • 379 Leser

Neresheimer Züchter erfolgreich

Die Kaninchenzüchter des Kleintierzuchtvereins Neresheim sind bei der Landes- und Bundesrammlerschau in Ulm mehrfach ausgezeichnet worden.Landespreise bekamen Fridolin Burger, Gerhard Gröber, Johannes Nieth, Martina Alt, Ewald Gentner, die Zuchtgemeinschaft Reimer und Ewald Grubauer. Auch die Vereinsjugend staubte Preise ab: Franziska Alt und Noah Nieth, weiter
  • 685 Leser

Lesefest ist ein riesen Erfolg

Rund 150 Kinder strömen zum Aktionstag an die Greutschule

Aalen. Wenn Pippi Langstrumpf im Klassenzimmer ihr Bett aufschlägt, der Frieder nach der Oma schreit und Bibi Blocksberg die Schüler verhext, kann das nur eines bedeuten: Es ist Lesefest an der Greutschule.Nur so gewuselt vor Kindern hat es bei dem Aktionstag, den die Eltern des Schulfördervereins „Horizonte“ alle zwei Jahre

weiter

Forderungen an Netzbetreiber

Beide Fraktionen im Hüttlinger Gemeinderat haben der Netze BW eine Stellungnahme mitgegeben
Der Hüttlinger Gemeinderat hat Besuch vom Stromnetzbetreiber Netze BW bekommen. Das Unternehmen plant, eine Leitung auf Gemarkung der Gemeinde zu erweitern. Beide Fraktionen hatten dazu eine Stellungnahme mit mehreren Forderungen vorbereitet. Unter anderem verlangen sie den Nachweis der Notwendigkeit. weiter
  • 449 Leser

Marotte-Figurentheater: Grüffelo in Abtsgmünd

Kindertheater Marotte aus Karlsruhe sorgte für ausverkauftes Haus in der Bibliothek

Abtsgmünd. Der Grüffelo ist ein Kinderbuchklassiker. Das vor sechzehn Jahren erschienene Kinderbuch der britischen Schriftstellerin Julia Donaldson wurde ausdrucksvoll von Axel Scheffler illustriert. Eine schlaue Maus geht durch den Wald und trifft auf Fuchs, Schlange und Eule. Damit sie nicht gefressen wird, erfindet sie das Ungeheuer Grüffelo

weiter
  • 1315 Leser
Tagestipp

Jumping Fingers mit Judith Bunk

Judith Bunk, eine mehrfach ausgezeichnete Gitarrenspielerin, kommt im Rahmen des Ellwanger Gitarrenmusik-Programms „Jumping Fingers“ nach Ellwangen. Judith Bunk ist Masterstudentin an der Musikhochschule Basel. Die Solistin präsentiert unter anderem Werke von John Dowland, Johann Sebastian Bach, Benjamin Britten und Fernando Sor.Am Samstag: weiter
  • 508 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aus dem KZ befreit

Sonntag, 12.30 Uhr, NDR. Gedenkfeier in Bergen-Belsen – Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers. weiter
  • 323 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst und Kirchencafé

Sonntag, 9.15 Uhr, Peter und Paul Auf der Heide, in Aalen: ökumenischer Gottesdienst, danach geselliges Kirchencafé für alle. weiter
  • 378 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Fernsehen

Sonntag, 16.15 Uhr, WDR. Wohin mit uns? - Wir wollen selber entscheiden. Senioren müssen ihr altes Leben in Umbruchsituationen aufgeben. weiter
  • 308 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Fokus

Montag, 27. April, um 19 Uhr, Cafeteria im Hauptgebäude der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen, „Klimakiller CO² – Grundlage allen Lebens?“ Zu diesem Thema gibt es ein Ethik-Café der Studentengemeinden mit Prof. Dr. Andreas Beck. weiter
  • 385 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Radio

Sonntag, 8 Uhr, Radio7. Kirche & Co. Fußballspielen mit einem Defibrillator Daniel Engelbrecht spielt in der 3. Bundesliga bei den Stuttgarter Kickers und erzählt; das Flüchtlingsdrama und die Kirchen. weiter
  • 141 Leser

Kinder empfangen jetzt ihre erste Kommunion

Nach Ostern ist die Zeit der Erstkommunion. In vielen Gegenden – auch auf der Ostalb – ist es üblich, die Erstkommunion am Sonntag nach Ostern zu feiern– dem traditionellen Weißen Sonntag. Aber auch an Christi Himmelfahrt und anderen Tagen der Osterzeit wird gefeiert. Jetzt haben 15 Kinder der Kirchengemeinde Ebnat erstmals die Kommunion weiter
  • 515 Leser

Kirchenlieder mit Jay Alexander

Duettpartner von Marc Marshall: neue CD mit Tschechischem Symphonieorchester
Jay Alexander kennen viele als Duettpartner von Marc Marshall. Jetzt hat der Tenor 15 Kirchenlieder eingespielt. Vom Titel der CD „Geh aus, mein Herz“ bis „Von guten Mächten wunderbar geborgen“. weiter
  • 473 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rosenkranzbruderschaft feiert Jubiläum

Samstag, 18 Uhr, Basilika Ellwangen: Festgottesdienst zum 400-jährigen Jubiläum des Rosenkranzbruderschaft mit Prälat i.R. Hubert Bour. Der Stiftschor sing die „Missa festiva“ von A. T. Gretchaninoff. weiter
  • 343 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der Diakonin

Mittwoch, 29. April, 18 Uhr, St. Maria Aalen: Wortgottesfeier zum „Tag der Diakonin“, vom Frauenbund mitgestaltet, danach Begegnung im Gemeindehaus. weiter
  • 287 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Askese oder Freiheit: Menschen sind merkwürdig. Obwohl es heutzutage die größt-denkbare Auswahl an Essen und Trinken gibt, kasteien sich die Menschen wie im Mittelalter. Gluten und Laktose gelten als Bösewichte in der Nahrung. Zwar reagieren nur zehn Prozent der Bevölkerung empfindlich auf Getreide und Milch. Doch die Absatzzahlen der gluten- und laktosefreien weiter
  • 481 Leser

Der Rapper mit der Panda-Maske

Open Air mit Cro – Leser von SchwäPo und Tagespost zahlen pro Ticket nur 25 Euro
Ein Großkonzert wie zuletzt bei Herbert Grönemeyer: Deutsch-Rapper Cro heizt am Samstag, 27. Juni 2015, ab 17 Uhr die Aalener Scholz-Arena ein. Leser von SchwäPo und Gmünder Tagespost können dabei sein - und das für gerade einmal 25 Euro anstatt regulär 43,10 Euro. weiter
  • 553 Leser

Die perfekte Kopie als Ziel

„BAROCK - The true sound of AC/DC“ bei Möbel Rieger
Die Hard-Rock-Band AC/DC ist mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern, einer „Grammy“-Auszeichnung und einem Platz in der „Rock and Roll Hall of Fame“ eine lebende Legende. Seit über 40 Jahren begeistert die Band mit Hits wie „TNT“, „Highway to Hell“ oder „Thunderstruck“ die Massen. Ganz weiter
  • 424 Leser

Tickets für Swinging Comedy in Gmünd

SWR Big Band, Schwabe Bernd Kohlhepp und Souldiva Fola Dada als musikalisch-komödiantischer Höhepunkt
Ein schwäbischer Entertainer, eine Souldiva und eine Big Band von Weltformat: Bernd Kohlhepp, Fola Dada und die SWR Big Band präsentieren am Donnerstag, 30. April 2015, um 19 Uhr, im CCS-Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ihr Programm „Obacht Schwabenstyle“. Für Leser von SchwäPo und Tagespost gibt es 25 x 2 Tickets für nur 17,50 anstatt 29,55 weiter
  • 275 Leser
Tagestipp

Folklore vom Feinsten

Der elsässische Sänger und Akkordeonspieler Sylvian Piron wieder einmal in die Theaterwerkstatt, dieses Mal gemeinsam mit seiner Frau, der Sängerin und Flötistin Catherine Piron, und dem Sänger und Nyckelharpaspieler Goerges Haibach. Das Trio nennt sich „Colin-Tampon“ und widmet sich traditionellen Liedern und Tänzen, vermischt mit eigenen weiter
  • 410 Leser

Die Angst vor den Werwölfen

Die NS-Befehlshaber versuchten mit den „Werwölfen“ eine Partisanengruppe aufzubauen
Vor 70 Jahren endete in Ostwürttemberg mit dem Vormarsch der alliierten Truppen der zweite Weltkrieg. Wie würde die deutsche Zivilbevölkerung auf die Besatzung reagieren? In der US-Armee fürchtete man die „Werwölfe“. Die NSDAP hatte angekündigt, Jugendliche in den Terrorkrieg zu schicken. weiter
  • 862 Leser

Ein Drehbuch für die Politiker

Das Ellwanger Stadtleitbild wurde runderneuert und soll neuer Handlungsleitfaden sein
Das Ellwanger Stadtleitbild wurde runderneuert. Nach Ideenfindung und Debatten in den Ortschaftsräten, dem Gemeinderat, Bürgerbefragung und Informationsveranstaltungen steht das Konzept und nennt sich „Ellwangen 2020 – stark für die Region“. Für Außenstehende ist es derzeit aber kaum zu erfassen: ein 160-Seiten-Schmöker. weiter
  • 3
  • 433 Leser

Eine Schule mit großem Herz

Karl-Stirner-Schule feiert 50-jähriges Bestehen mit stimmungsvollem Festakt
Mit herzerfrischenden Einlagen und Aufführungen eroberten die Schüler der Rosenberger Karl-Stirner-Schule die Herzen der Gäste im Sturm beim Festabend anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schule in der Virngrundhalle. weiter
  • 281 Leser

Gruselbaum im SWR

Der SchwäPo-Artikel über den „Gruselbaum“ – eine mit überaus langen Dornen bewehrte Gleditschie, die in Ellwangen wächst – hat auch dem Südwestrundfunk gefallen. Das SWR-Fernsehen hat Interesse bekundet, dem wundersamen Baum einen Beitrag zu widmen. Im Rathaus fragten die Kollegen vom Fernsehen bereits nach, wo der Baum denn weiter
  • 5
  • 1038 Leser

Kübel anmalen und Bauen erlaubt

Die Tagesordnung des Ellwanger Gemeinderats am Donnerstagabend konnte sich sehenlassen. Unter anderem wurden zahlreiche Bauvorhaben vorangebracht. Geklärt wurde aber auch die Frage, ob die grau angemalten Pflanzkübel in der Schmiedstraße den Segen der Stadtverwaltung haben. weiter
  • 394 Leser

Buchen-Astholz wird versteigert

Lauchheim-Hülen. Die Forstaußenstelle Bopfingen versteigert am Montag, 27. April, ab 19.30 Uhr im Gasthaus „Alte Post“ in Lauchheim-Hülen gegen Barzahlung zahlreiche Buchen-Astholzflächenlose aus den Staatswaldteilen des Forstreviers Kapfenburg. Übersichtskarten mit den Einschlagsgebieten gibt es in den Rathäusern Aalen-Waldhausen, Lauchheim weiter
  • 537 Leser

Zirkus ist Faszinieren, Staunen, Lachen

Eindrucksvolle Premiere des Circus Carl Busch vor gut besuchten Rängen
Mit neuem Programm gastiert der „Deutsche Nationalcircus Carl Busch“ auf dem Schießwasen. Bei der Premiere am Donnerstag wurde klassische Zirkuskunst, gefühlvolle Tierpräsentation, Entertainment und Comedy geboten: Über zwei Stunden beste Unterhaltung für Kinder und Erwachsene im gut besuchten blauen Zirkuszelt. weiter

Bagger schafft Platz

Abriss ist der erste Schritt für die weitere Sanierung der Scheerer-Mühle
Was lange währt, wird endlich gut. Der erste Schritt für die Sanierung des Wirtschaftsgebäudes im Scheerer-Mühlen-Areal ist getan. Das Wohngebäude in der Mühlstraße 1 wurde abgerissen. weiter

Kapellensteige rückt in den Fokus

Neue Wohngebiete
Die im Flächennutzungsplan 2025 dargestellten Wohnbauflächen sollen eine Priorisierung mit Zeitplan bekommen. Die Oberkochener CDU-Fraktion hatte einen entsprechenden Antrag gestellt. weiter
  • 587 Leser

Frontalzusammenstoß: Drei Verletzte

Skoda-Fahrerin gerät aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn

Aalen-Wasseralfingen. Frontalzusammenstoß in der Stiewingstraße: Die 60 Jahre alte Fahrerin eines Skodas war am Freitagvormittag in Richtung Aalen unterwegs. Kurz vor elf Uhr, etwa auf Höhe des Wasseralfinger Schlosses, geriet sie laut Polizei bei gerader Strecke aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dort stieß sie

weiter
  • 5
  • 2387 Leser

AOK bilanziert 2014 in der Region positiv

5000 neue Versicherte
Die AOK Ostwürttemberg konnte 2014 die Zahl ihrer Versicherten steigern: Rund 5000 Menschen haben die AOK als ihre neue Krankenkasse gewählt. „Wir betreuen nun mehr als 154 000 Versicherte“, sagte Josef Bühler, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg. weiter
  • 5
  • 950 Leser

Rieger liefert Ventiltechnik

Neue Großbrauerei in China mit Technik aus Aalen ausgestattet
Im Februar wurde zwischen Peking und Shanghai eine neue Brauerei in Betrieb genommen. Sie soll pro Jahr 10 Millionen Hektoliter Bier produzieren. Die komplette Ventiltechnik inklusive weiterer Komponenten wurde von der Gebr. Rieger GmbH aus Aalen nach Fernost geliefert. weiter
  • 1239 Leser

SDZeCOM lädt zum Infotag E-Commerce

Kostenlose Veranstaltung
Am 7. Mai widmen sich SDZeCOM, der IT-Spezialist für Produktkommunikation aus dem Aalener Medienhaus SDZ, und die Partner von „United E-Commerce“ einen Tag lang in München ganz der Internationalisierung im E-Commerce. weiter
  • 1381 Leser

Rappelkiste wird nicht aufgestockt

Kinderbetreuung in Essingen
Der Kindergarten Rappelkiste wird bis auf weiteres nicht aufgestockt. Bürgermeister Wolfgang Hofer sieht keine Not, am ursprünglichen Plan festzuhalten. Allerdings soll im kommenden Jahr die Anzahl der Ganztagesbetreuungsplätze aufgestockt werden. Zehn weitere will die Gemeinde im Kindergarten Sonneneck einrichten. weiter
  • 511 Leser

Musikalischer Frühling

Aalen-Dewangen. Böhmisch-Mährische Blasmusik gibt es am Samstag, 2. Mai, ab 20.30 Uhr in der Dewanger Wellandhalle zu hören. Gäste sind die Scherzachtaler Blasmusiker. Die Amateurmusikanten aus dem Großraum Ravensburg hat Anton Gälle von einem Rohdiamanten zu einem glänzenden musikalischen Team geformt. Ihre lockere offene Art, ihr abwechslungsreiches weiter
  • 359 Leser

Aalens Städtepartnerschaften sind mit Leben erfüllt

Städtepartnerschaftsverein: In diesem Jahr Feier zur 20-jährigen Partnerschaft mit Antakya – Deutsch-Konversationsclub in St. Lô
„Sie alle sind Botschafter unserer Stadt“. Mit diesen Worten würdigte Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler im Sängerheim in Hofherrnweiler die Initiativen und die kontinuierliche Kontaktpflege zu Aalens fünf Partnerstädten durch den Städtepartnerschaftsverein. weiter
  • 632 Leser

Gottesdienst im Festzelt

Aalen. Der im Programm des Frühlingsfestes für 3. Mai im Festzelt angekündigte Ökumenische Gottesdienst steht in der alleinigen Verantwortung der Gemeinde „Hoffnung für alle“. Darauf legt die evangelische Kirchengemeinde in einer Pressemitteilung Wert. Eine Anfrage an die in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Aalen vertretenen weiter
  • 558 Leser

Chefin einer Riesenrad-Dynastie

Claudia Kipp bringt mit ihren vier Kindern in der siebten Generation Freude auf die Festplätze
Es steht. Das weltgrößte mobile Riesenrad mit offenen Gondeln wird sich am Samstagnachmittag erstmals auf der Aalener Frühlingsfestmeile im Greut drehen. Eine Premiere in Aalen. weiter

Fulminantes Theater

„Dr nackte Wahnsinn“ begeistert in Schwäbisch Gmünd
Sardinen, heruntergelassene Hosen, eine Blondine in Unterwäsche und Whisky sind beste Zutaten für einen Angriff auf die Lachmuskeln. Das können die Zuschauer des Theaterstücks „Dr nackte Wahnsinn“ bestätigen, die im Stadtgarten die Komödie von Michael Frayn mit dem Theater Lindenhof erlebten. weiter
  • 5
  • 579 Leser

Einhorntunnel ab Freitagabend voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Wartungs- und Reinigungsarbeiten ist der Gmünder Einhorntunnel an diesem Wochenende auch tagsüber voll gesperrt. Die Sperrung beginnt am Freitag, 24. April, um 20 Uhr.  Am Montag, 27. April, ab fünf Uhr soll die Durchfahrt durch den Tunnel wieder möglich sein; sollten die Arbeiten schneller

weiter
  • 3234 Leser

„Schandfleck“ Ostertag

Ausschuss diskutiert über Bahnübergang Walkstraße
Weil sich nun auch das Land an der Finanzierung beteiligt, kann der Bahnübergang Walkstraße beseitigt werden. Mit dem „Schandfleck“ Ostertag werden die Aalener aber noch eine Weile leben müssen. weiter
  • 522 Leser

Betrunkener randaliert in der LEA

Polizei nimmt Mann in Gewahrsam

Ellwangen. Die Ellwanger Polizei wurde am Donnerstagabend zu einem Familienstreit in die Flüchtlingsunterkunft gerufen. Dort war kurz nach 21 Uhr ein 22-Jähriger ins Familienzimmer zurückgekehrt. Weil er laut Polizei betrunken war und ihm die Mutter eine halbvolle Flasche Schnaps abnahm, kam es zum Streit. Der Sohn randalierte daraufhin,

weiter
  • 5
  • 7554 Leser

Umsonst-Laden öffnet am 8. Mai neu

Lokale Agenda freut sich
Es ist nun definitiv: Am Freitag, 8. Mai, wird der „Umsonst-Laden“ für Flüchtlinge in der Alten Post in Oberkochen offiziell wiedereröffnet. Tags darauf ist zwischen 9 Uhr und 12 Uhr geöffnet für die Kundschaft. weiter
  • 996 Leser

Geplante Engstelle wird entschärft

Westhausen. Die seither bei der Sanierung der Ortsdurchfahrt vorgesehene Engstelle in der Dalkinger Straße nördlich der Zufahrt zum Rathaus wird entschärft. Zwar werde dort der Gehweg von derzeit 70 Zentimeter auf 1,20 Meter verbreitert, sagte Bürgermeister Herbert Witzany auf Frage von Christoph Hald. Die Fahrbahnbreite betrage aber dann sechs Meter, weiter
  • 675 Leser

Schmalzl verpflichtet Schnele

Regierungspräsident kommt nach Lauchheim
Regierungspräsident Johannes Schmalzl wird persönlich zur Amtseinsetzung der neu gewählten Lauchheimer Bürgermeisterin Andrea Schnele zugegen sein. Deshalb empfiehlt das Landratsamt, dass nicht der scheidende Bürgermeister Werner Kowarsch sondern ein Mitglied des Gemeinderats die offizielle Verpflichtung übernimmt. Auf Vorschlag Kowarschs wird Robert weiter
  • 348 Leser

Versammlung der Senioren-Union

Essingen. Der Kreisverband Ostalb der CDU-Senioren-Union hält am Montag, 27. April, um 14.30 Uhr seine Mitgliederversammlung mit Wahlen im Gasthaus „Rose“ in Essingen ab, nicht in der „Sonne“, wie irrtümlich kommuniziert. MdL Winfried Mack berichtet im Anschluss über die politische und wirtschaftliche Lage in Baden-Württemberg. weiter
  • 1703 Leser

Bonde eröffnet E-Car-Sharing in Aalen

Elektromobiles Verkehrsprojekt gestartet
Drei E-Car-Sharing-Stationen gibt es in den Aalener Parkhäusern mit den entsprechenden Stromtankstellen. Alexander Bonde, Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, hat das Projekt offiziell eröffnet. weiter

Vom schwierigen Umgang mit dem V-Wort

Der Völkermord an den Armeniern – Spuren im Ostalbkreis
Am 24. April 1915 sind in Konstantinopel 235 armenische Intellektuelle verhaftet worden. Dieser Tag gilt als Auftakt des Völkermords an den Armeniern. Im Osmanischen Reich kamen 1915/16 bis zu 1,5 Millionen Menschen ums Leben. Obwohl tausende Kilometer entfernt, wirkt der Völkermord auch hier in den Alltag hinein. In Aalen. Und in Schwäbisch Gmünd. weiter

Tag und Nacht an der Hochschule

Am Freitag Riesenprogramm
Unterhaltsame Vorführungen, fesselnde Vorlesungen, faszinierende Laborexperimente und spannende Ausstellungen entführen große wie kleine Besucherinnen und Besucher in die Welt der Lehre und Forschung: Das alles ist möglich bei „Tag und Nacht an der Hochschule Aalen“ am Freitag. weiter
  • 2152 Leser

Regionalsport (18)

„Die Mannschaft hat es verdient“

Interview: Steffen Klein
So hätte es Steffen Klein (30) am liebsten immer: Über 1000 Fans begleiten den VfR Aalen am Sonntag zum Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt. „Ich würde mir öfter wünschen, dass das Interesse so groß ist“, sagt der VfR-Fanbeauftragte. weiter
  • 214 Leser

Dem KSV fehlt ein Kassierer

Ringen, Bundesliga: Mitgliederversammlung des KSV Aalen – Präsident Helmut Klingl im Amt bestätigt
An der Spitze des Ringer-Bundesligisten KSV Aalen herrscht Kontinuität: Helmut Klingl ist am Freitagabend als Präsident wiedergewählt worden. In der Breite dagegen fehlt es weiter an Mitstreitern. Das Amt des Kassierers konnte nicht besetzt werden. weiter
  • 384 Leser

HSG-Damen: Showdown bleibt aus

Handball, Frauen Bezirksliga
Die HSG Oberkochen/Königsbronn besiegt Herbrechtingen/Bolheim mit 26:20. Im letzten Heimspiel der Saison sichert sich die HSG Vizemeisterschaft und Relegation. weiter
  • 284 Leser
SPORT IN KÜRZE

Den Titel im Visier

Basketball. Die Basketballspielgemeinschaft Aalen tritt am Samstag beim Final-Four-Turnier in Eltingen an. Es ist das Finalturnier um die Meisterschaft in der Bezirksliga. Beginn des Turniers: 10 Uhr. weiter
  • 1296 Leser

Faustballer auf Beobachtungstour

Faustball, Länderspiel
Beim TSV Adelmannsfelden laufen die Vorbereitungen für das WM-Trainingslager der beiden Faustball-Nationalmannschaften aus der Schweiz und Deutschland Anfang Juni. weiter
  • 370 Leser
SPORT IN KÜRZE

Westhausen will Revanche

Fußball. Die A-Junioren des TSV Westhausen wollen sich am Sonntag gegen Böblingen für die höchste Hinrunden-Niederlage revanchieren. Anpfiff in Westhausen: 13 Uhr. weiter
  • 417 Leser

Mit einem Torwarttrainer aus Südafrika

Tagespost und Schwäbische Post verlosen je einen Freiplatz für das Waldstetter Fußball-Camp vom 3. bis 7. August
Die Qualität des Camps ist unbestritten. Deshalb ist das Waldstetter Fußball-Camp auch in diesem Jahr bereits seit Ende Januar restlos ausgebucht. Bis auf zwei Freiplätze. Die gibt es wie immer bei der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post zu gewinnen. weiter
  • 540 Leser

„Das schaffen wir gemeinsam“

Lauftreffleiterin Elke Peischl macht beim Gmünder „Lauf geht’s“-Auftakt den Laufanfängern Mut
„Keine Angst, das schaffen wir alle gemeinsam.“ Voller Elan – und mit aufmunternden Worten – empfing Elke Peischl die Läuferinnen und Läufer der „Lauf geht’s“-Fitnessaktion am Freitagabend zum Gmünder Trainingsauftakt bei herrlichen äußeren Bedingungen. weiter

Delphine träumen von Berlin

Schwimmen, Internationales Schwimmfest in Heidenheim: Zeiten stehen für Aalener im Vordergrund
Mit 28 Schwimmern ist der Aalener Schwimmclub Delphin beim 24. Internationalen Schwimmfest in der Heidenheimer Aquarena angetreten. Gleich vier Schwimmer des Vereins dürfen sich Hoffnungen auf eine Qualifikation für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften Anfang Juni in Berlin machen. weiter
  • 344 Leser

Kart auch für Jedermann

Motorsport: Kartslalom
Der MSC Aalen lädt am Sonntag zu seinem ersten Kartslalom 2015 auf dem TÜV-Areal in Aalen ein. Der Startschuss der Veranstaltung ist um 9 Uhr. weiter
  • 189 Leser

Kohler mit vier Bestzeiten

Schwimmen, Internationales Schwimmfest in Heidenheim: Aalener gut unterwegs
Bei der diesjährigen hochkarätigen Schwimmveranstaltung der SSG Heidenheim trat der MTV Aalen mit einem starken 25-köpfigen Team an. Die frisch aus dem Trainingslager angereisten Schwimmerinnen und Schwimmer zeigten bei dem qualitativ hochwertigen Wettkampf sehr gute Leistungen. weiter
  • 399 Leser

Peter Reimer holt sich den Teller

Schießen, Ellwangen
Beim traditionellen Frühjahrsschießen der Schützengilde Ellwangen im Schützenhaus waren insgesamt 69 Schützen am Start. Den begehrten goldenen Sebastianstaler, bei dem nur ein Schuss zur Verfügung steht, gewann dieses Mal Peter Reimer. weiter
  • 300 Leser

Sprintteam überzeugt

Leichtathletik: Aktive und Jugend startet stark in die Sprintsaison
Sonnig aber teilweise stark drehende kalte Winde machten den Saisonauftakt für die Sprinter bei der Bahneröffnung in Unterkochen nicht leicht. Davon ließ sich aber das Sprintteam um Trainer Hartwig Vöhringer nicht aus der Ruhe bringen. weiter
  • 334 Leser

DM-Medaille für die KG

Nico Weingart (rechts) hat eine bronzene DM-Medaille in der A-Jugend für die KG Fachsenfeld/Dewangen geholt: Der A-Jugend-Ringer setzte sich in seiner Gewichtsklasse bis 58 Kilogramm griechisch-römisch im kleinen Finale gegen Leon Nisi (KVA Remseck) durch – durch einen Konter schulterte er seinen Gegner. weiter
  • 840 Leser

„Zwei Siege reichen nicht“

Fußball, 2. Bundesliga: Andreas Hofmann vor dem Spiel beim FSV Frankfurt: „Wir brauchen den nächsten Dreier“
2009 ist er schon einmal mit dem VfR Aalen abgestiegen. Andreas Hofmann glaubt fest daran, dass es diesmal nicht so weit kommt. „Ich bin zuversichtlich, dass wir drei Mannschaften hinter uns lassen“, sagt der 29-jährige Defensivspieler vor dem Spiel am Sonntag beim FSV Frankfurt. weiter
  • 461 Leser

Überregional (90)

"Sofort in den Papierkorb"

Neue Masche Schon wieder ein Betrugsversuch: Gerade landen E-Mails angeblich aus dem "Hauptquartier der Vereinten Nationen" in vielen Postfächern. Weltbank und UN verteilten, heißt es darin, 10,5 Millionen Dollar Wiedergutmachung an Scamming-Opfer, an alle also, die in der Vergangenheit auf Betrugsmails hereingefallen seien. Man soll viele Daten preisgeben, weiter
  • 489 Leser

"Test": Gutes Schoko-Eis muss nicht teuer sein

Die Stiftung Warentest hat 20 Schokoladeneis-Marken unter die Lupe genommen und sieben Sorten eine gute Qualität bescheinigt. Die Preisunterschiede sind dabei enorm, wie die Zeitschrift "Test" berichtet. Während das günstigste "gute" Schoko-Eis vom Discounter Penny nur 1,49 EUR pro Liter kostet, müssen Kunden für die gleiche Menge beim Testsieger Häagen weiter
  • 659 Leser

"Topmodel" regt zum Hungern an

Zwischen der Show "Germany's Next Topmodel" und Essstörungen junger Mädchen besteht ein Zusammenhang. Das zeigt eine Studie des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) und des Bundesfachverbands Essstörungen. 241 Patienten mit Magersucht oder Bulimie waren zur Rolle von Fernsehsendungen befragt worden. Fast ein Drittel weiter
  • 431 Leser

257 Kilo Kokain im Container mit Erdnüssen

Neun Taschen mit 257 Kilogramm Kokain sind im Hamburger Hafen entdeckt worden. Es hat einen Straßenverkaufswert von 16,7 Millionen Euro. Die Taschen lagen in einem Schiffscontainer mit Erdnüssen aus Argentinien, teilte das Zollfahndungsamt mit. Das Kokain hat einen hohen Reinheitsgrad. Es steckte in 260 Paketen in den neun Taschen. Die Taschen mit den weiter
  • 454 Leser

Antibiotika-Einsatz wird begrenzt

EU plant strengere Kontrollen im Tierstall - Reservearznei ist tabu
In Europas Tierställen werden zu viele Antibiotika verabreicht. Folge: Gegen resistente Bakterien helfen immer weniger Medikamente. Ob die Antibiotika-Gabe in der Humanmedizin begrenzt wird, ist offen. weiter
  • 445 Leser

Armenien begeht "Genozid-Gedenktag"

Christliche Minderheit Der Völkermord an den Armeniern geschah während des Ersten Weltkrieges unter Verantwortung der jungtürkischen Regierung des Osmanischen Reichs. Die christliche Minderheit der Armenier stellte mit 1,7 Millionen Menschen etwa zehn Prozent der Bevölkerung Anatoliens. Neben dem Glaubenskonflikt waren die Beziehungen der Armenier zu weiter
  • 556 Leser

Auf einen Blick vom 24. April 2015

FUSSBALL EUROPA LEAGUE VIERTELFINAL-RÜCKSPIELE SSC Neapel - VfL Wolfsburg 2:2 (0:0) Wolfsburg: Benaglio - Träsch (79. Dost), Naldo, Klose, Rodriguez (66. Schäfer) - Luiz Gustavo, Guilavogui (75. Jung) - Caligiuri, Arnold, Perisic - Bendtner. Tore: 1:0 Callejón (50.), 2:0 Mertens (65.), 2:1 Klose (71.), 2:2 Perisic (73.). - Zuschauer: 30 000. (Hinspiel weiter
  • 465 Leser

Ausgeblendete Tragödie

Historische Altlast überschattet Beziehungen von Armeniern und Türken
100 Jahre nach der Tragödie für die im osmanischen Reich lebenden Armenier belasten die Ereignisse die Beziehungen zur Türkei noch schwer. Ein Tabu ist die Vergangenheit jedoch auch für viele Türken nicht mehr. weiter
  • 458 Leser

Ausschuss arbeitet Spähaffäre auf

Überwachung Seit gut einem Jahr befasst sich ein Untersuchungsausschuss im Bundestag mit der NSA-Affäre. Im Sommer 2013 war bekanntgeworden, dass die National Security Agency (NSA) im großen Stil die Kommunikation in Deutschland überwacht. Auch das Handy der Kanzlerin war demnach über Jahre hinweg von dem US-Geheimdienst abgehört worden. Die Affäre weiter
  • 447 Leser

AUSSTELLUNGS-TIPP: "Private View" in Schwenningen

Die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen zeigt mit "Private View 2" 168 Werke aus dem Besitz des Göppinger Zahnarzts Norbert Salenbauch. "Ich sammle nicht spekulativ", versichert der. Ihm gehe es vielmehr um das Entdecken und die immer neue Begeisterung, die dies auslöse. So bietet die Ausstellung spannungsreiche Räume, vielfältige Bezüge und einen weiter
  • 472 Leser

Bahnstreik beschert Fernbusfirmen viele Kunden

Einzelhändler und Taxifahrer klagen über Einnahmeausfälle - Hoffnung auf Normalität am heutigen Freitag
In der siebten Streikrunde der Lokführer sind die Mechanismen eingespielt. Der Ersatzfahrplan greift. Wer kann, steigt auf Alternativen um. Für Ärger sorgt der Ausstand trotzdem. weiter
  • 594 Leser

Bayerische Festtage

Erst Knaller-Los, dann Meisterschaft und Einzug ins Pokalfinale?
Einen Wunsch für das Champions-League-Halbfinale hat der FC Bayern nicht, aber dafür einen fürs Wochenende: Er will am Samstag gegen Hertha BSC Berlin die Meisterschaft perfekt machen. weiter
  • 501 Leser

Behörden bitten zur Kasse

Windkraftgegner müssen für Widersprüche bis zu 500 Euro Gebühr zahlen
Widersprüche gegen Windräder können sehr teuer werden. Für Ablehnung eines unberechtigten Einwands gegen die rechtmäßige Genehmigung verlangen die Regierungspräsidien mehrere hundert Euro. weiter
  • 509 Leser

Beim Tippen helfen keine Überlegungen

Eurojackpot und Lotto-Topf sind randvoll: Insgesamt 86 Millionen sind zu holen
Heute geht's im Eurojackpot um die Rekordsumme von 62 Millionen Euro. Die Wahrscheinlichkeit für den richtigen Tipp ist verschwindend gering. Trotzdem wird fleißig Lotto gespielt. Forscher können das erklären. weiter
  • 420 Leser

BND half US-Spionen

Deutscher Dienst ließ NSA gewähren - "Einzigartiger Skandal"
Abgeordnete des Bundestags sind empört: Mit Hilfe des Bundesnachrichtendienstes hat der US-Geheimdienst NSA Ziele in Deutschland und Europa ausspioniert. Der BND wusste davon, teilte aber nichts mit. weiter
  • 5
  • 442 Leser

Buchhalterin bedient sich in Bottroper Klinik

Die leitende Buchhalterin (34) eines Krankenhauses in Bottrop (Nordrhein-Westfalen) hat fast vier Millionen Euro veruntreut. Das hat sie vor dem Landgericht Essen gestanden. Von 2009 bis 2012 hatte sie Abbuchungen als Rückzahlungen an Krankenkassen und Privatpatienten getarnt. Der Grund: "Ich wollte mich finanziell absichern." Erst waren es wenige tausend weiter
  • 526 Leser

Bundesbürger optimistisch

Die Einkommenserwartungen der Bundesbürger haben im April den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung erreicht. Das geht aus dem Konsumklimaindex des Marktforschungsunternehmens GfK hervor. Insgesamt verbesserte sich das Konsumklima weiter, "wenn auch in abgeschwächter Form", sagte Rolf Bürkl von der GfK. Die Einkommenserwartungen stiegen im April, weiter
  • 552 Leser

BVB ist versichert gegen Verpassen der Königsklasse

Borussia Dortmund hat sich schon vor der aktuellen Bundesligasaison gegen eine sportliche Talfahrt finanziell gewappnet. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, sicherte sich der BVB mit einer Versicherungspolice gegen Einnahmeverluste ab. Der derzeitige Tabellenneunte wird sich erstmals nach fünf Jahren nicht für die Champions League, die weiter
  • 478 Leser

CDU-Kandidatur: Büroleiterin löst ihren Chef ab

Am Rastatter Abgeordneten Karl-Wolfgang Jägel (CDU) hatte es immer mal wieder Kritik gegeben, meist nur hinter vorgehaltener Hand. Als CDU-Fraktionschef im Rastatter Gemeinderat war er so etwas wie "die graue Eminenz" der Partei. Doch mit dem Mitgliedervotum, das jetzt seine zwölfjährige Karriere im Landtag beendet, hatte er wohl nicht gerechnet: Ausgerechnet weiter
  • 606 Leser

Chris Dercon bringt Charmatz zur Volksbühne

Jetzt ist es amtlich: Der Londoner Museumsmacher Chris Dercon (56) folgt 2017 als Intendant der Berliner Volksbühne auf Frank Castorf (63). Das bestätigte Berlins Regierender Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller (SPD) gestern in der Fragestunde des Abgeordnetenhauses. Dercon, gebürtiger Belgier, gilt als innovativer und ehrgeiziger Kulturmanager. weiter
  • 455 Leser

Daimler zahlt Millionenstrafe in China

Die chinesischen Kartellwächter brummen auch Daimler eine Millionen-Strafe auf. Auch die Stuttgarter haben die Ersatzteilpreise manipuliert. weiter
  • 738 Leser

Das Wunder bleibt aus

Aus für Wolfsburg in Europa League - Nach 0:2 noch ausgeglichen
Erwartungsgemäßes Aus für den VfL Wolfsburg in der Europa League. Immerhin erreichte der Bundesligist ein 2:2 beim SSC Neapel. weiter
  • 425 Leser

Der Popstar und die Premiere

Zugabe Am Ende verneigt sich Herbert Grönemeyer (59) im Berliner Ensemble vor den 19 singenden Schauspielern und acht Live-Musikern. Nach mehr als vier Stunden hat das Publikum bei der Premiere von Goethes "Faust I und II" als Musical-Version noch nicht genug und fordert vehement Zugaben. US-Regisseur Robert Wilson (73) drückt dem leicht widerstrebenden weiter
  • 481 Leser

Deutsche Bank zahlt Rekordstrafe

Die Deutsche Bank muss wegen ihrer Verstrickungen in den Skandal um manipulierte Zinssätze eine Rekordstrafe von 2,5 Milliarden US-Dollar (2,3 Milliarden Euro) zahlen. Die Bank verständigte sich gestern mit mehreren Behörden in den USA und Großbritannien auf diesen Vergleich. Es ist die höchste bislang verhängte Buße gegen eine Bank in diesem Fall. weiter
  • 433 Leser

Drei weitere Jahre mit Teamchefin Barbara Rittner

Talente gefördert Am Rande des Porsche Tennis Grand Prix hat der Deutsche Tennis Bund (DTB) erklärt, dass der Vertrag mit Bundestrainerin Barbara Rittner um drei Jahre verlängert wird. "Barbara Rittner hat in den vergangenen zehn Jahren ausgezeichnete Arbeit geleistet", so Vizepräsident Dirk Hordorff in Stuttgart. "Für uns ist dies ein wichtiger Schritt weiter
  • 451 Leser

E-Zigaretten für Minderjährige verboten

E-Zigaretten und E-Shishas sollen in Deutschland künftig nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werden. "Diese E-Zigaretten und E-Shishas, ob mit Nikotin oder ohne Nikotin, sind gesundheitsschädigend vor allem für Kinder und Jugendliche, und deshalb gehören sie verboten", sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) gestern in Berlin. weiter
  • 570 Leser

Edathy-Rauswurf stockt

SPD muss Antrag für Parteiausschluss nachbessern
Der angestrebte Ausschluss des früheren Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy aus der SPD gestaltet sich nach einem Bericht des Magazins "Stern" schwierig. Eine dreiköpfige Schiedskommission in Edathys Heimatbezirk Hannover habe die Begründung der Parteispitze bemängelt. Die SPD will Edathy mit der Begründung ausschließen, er habe durch den Besitz weiter
  • 430 Leser

Ein Fossil für Berlin

Aus Baden-Württemberg herrührende Versteinerungen sind in Berlin ja nicht grundlegend neu. Da wären etwa zu nennen a) das Gesicht von Unionsfraktionschef Volker Kauder bei Einlassungen über Wirtschaftspolitik und b) die Gesichter mancher seiner Zuhörer auch aus der Wirtschaft, wenn Kauder über Wirtschaftsthemen spricht. Zu Versteinerungen (ein zugegeben weiter
  • 5
  • 474 Leser

Eishockey-Team mit NHL-Power gegen Dänemark

Mit neuem Rückenwind und frischer NHL-Power will sich das deutsche Eishockey-Nationalteam weiter in WM-Form bringen. In den beiden Testspielen heute und morgen (jeweils 19.30 Uhr) in Vojens gegen Gastgeber Dänemark kann Bundestrainer Pat Cortina erstmals NHL-Profi Tobias Rieder einsetzen. Die Stimmung ist aber auch wegen der zwei Siege in der Vorwoche weiter
  • 432 Leser

EU verdreifacht Seenothilfe

Voraussetzungen für die Zerstörung von Schleuser-Schiffen werden geprüft
Die EU denkt über ihre Flüchtlingspolitik nach. Es gibt mehr Geld und Hilfsangebote. Doch die wirklich heißen Eisen fassen die "Chefs" vorerst nicht an. weiter
  • 467 Leser

Firmen klagen über Bachelor-Absolventen

DIHK fordert stärkere Praxisorientierung
Die Unzufriedenheit in der Wirtschaft über Bachelor-Absolventen wächst. Fast die Hälfte der Firmen sagt, ihre Erwartungen würden nicht erfüllt. weiter
  • 725 Leser

Furcht und Schrecken in Chile

Ausnahmezustand rund um den Vulkan Calbuco - Orte evakuiert
Der Ausbruch des Vulkans Calbuco in Chile ist spektakulär und gefährlich. Die Ortschaften im Umkreis von 20 Kilometern wurden evakuiert. weiter
  • 427 Leser

Fünf Fäuste für ein Halleluja

Wie Grönemeyer und Wilson aus Goethes Meisterwerk ein Musical zaubern
"Faust I und II" im so strengen wie grellen Outfit des großen Stilisten Robert Wilson, unterfüttert mit einem gefälligen Herbert-Grönemeyer-Musikteppich. Ein Musical-Event am Berliner Ensemble. weiter
  • 571 Leser

Für die Banken läuft die Zeit ab

Notkredite der EZB Diese Woche gab die Europäische Zentralbank (EZB) zwar grünes Licht für eine weitere Aufstockung der Notkredite (Ela) an Griechenland um 1,5 Mrd. Euro auf nun insgesamt 75,5 Mrd. Euro. Die Luft wird aber immer dünner. Den Banken gehen die Sicherheiten aus, die sie für die Ela-Kredite hinterlegen müssen. Die Situation könnte sich erheblich weiter
  • 643 Leser

Gauck: Massaker an Armeniern war Völkermord

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren als "Völkermord" bezeichnet und eine Mitverantwortung Deutschlands eingeräumt. "Das Schicksal der Armenier steht beispielhaft für die Geschichte der Massenvernichtungen, der ethnischen Säuberungen, der Vertreibungen, ja der Völkermorde, von der das 20. Jahrhundert auf so weiter
  • 508 Leser

Gelähmter Bekennermut in der Koalition

Mit dem Eiertanz um die Resolution zum Völkermord an den Armeniern hat sich die schwarz-rote Koalition kein rühmliches Zeugnis ausgestellt. Erst Bundespräsident Gauck sorgte für mehr Klarheit und Wahrheit. weiter
  • 591 Leser

Gigantische Vulkanwolke über Chile

Zum ersten Mal seit mehr als 40 Jahren ist der Vulkan Calbuco in Chile ausgebrochen. Die gigantische Aschewolke stieg bis zu 20 Kilometer hoch. Die Regierung erklärte in der Region den Ausnahmezustand, mehrere tausend Menschen mussten ihre Wohnorte verlassen (Blick). Foto: actionpress weiter
  • 726 Leser

Gründe für die Preisexplosion

Studie Neue Wohnungen sind in Deutschland zu bezahlbaren Mieten nicht mehr zu bauen. Das ist das Fazit einer Studie im Auftrag von Baubranche, Wohnungswirtschaft und Deutschem Mieterbund. Je Quadratmeter in einem Mehrfamilienhaus haben die Bauherren im vergangenen Jahr 3080 Euro ausgegeben, ein Plus von 40 Prozent in 14 Jahren. Zum Vergleich: Die Teuerung weiter
  • 549 Leser

Hunderttausende suchen Nachfolge

Der deutsche Mittelstand braucht nach einer Studie dringend nachrückende Jungunternehmer. Denn das hohe Alter vieler Firmenlenker wird schon bald zu einem einschneidenden Generationenwechsel an der Spitze deutscher Mittelständler führen, wie die Förderbank KfW in Frankfurt berichtete. Nach der Analyse des Instituts planen bis 2017 die Chefs von rund weiter
  • 509 Leser

Hymer will mit neuer Struktur günstiger fertigen

Europas größter Reisemobilbauer, die Erwin-Hymer-Gruppe, richtet das Unternehmen neu aus. Das Unternehmen, das mit 4000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 1,2 Mrd. EUR erwirtschaftet, will künftig effizienter und kostengünstiger in seinen insgesamt 9 Produktionswerken fertigen. Dazu setzt das Unternehmen mit Sitz im oberschwäbischen Bad Waldsee stärker weiter
  • 721 Leser

Jede Ernte ein Knüller

US-Farmer Jim Zub liebt Genmais - und stellt trotzdem jetzt den Anbau um
US-Genmais gilt in Europa als eines der stärksten Argumente gegen TTIP. In den USA hat er den konventionellen Anbau weitgehend verdrängt. Genfreies Essen wird so zu einem knappen und begehrten Gut. weiter
  • 744 Leser

Jugendliche zünden Wald an

Zwei Jugendliche haben in einem Wald bei Altbach (Kreis Esslingen) einen Brand verursacht, der einen Großeinsatz der Feuerwehr auslöste. Die 14 und 15 Jahre alte Jungen hatten am Mittwochnachmittag ein kleines Feuer entzündet, das sich im trockenen Wald schnell über fünf Hektar ausbreitete, wie die Polizei gestern mitteilte. 60 Feuerwehrleute bekämpften weiter
  • 433 Leser

Juristische Altlasten drücken schwer auf Deutsche Bank

Prozess gegen Fitschen und Co. beginnt nächste Woche - Richtet sich der Konzern strategisch neu aus?
Das Breuer-Interview und seine Folgen: Von nächster Woche an muss sich Jürgen Fitschen vor Gericht verantworten. Für ihn und für die Deutsche Bank ist das eine Belastung in ohnehin schwieriger Zeit. weiter
  • 832 Leser

Keine Lust mehr auf Griechenland

Deutsche Touristen von feindseliger Politrhetorik verschreckt
Die anti-deutsche Rhetorik der neuen griechischen Regierung zeigt Wirkung: Griechenland verliert die Gunst vieler Deutscher als Reiseland. Die Buchungszahlen sind stark zurückgegangen. weiter
  • 783 Leser

Klimawandel und Flüchtlinge beschäftigen auch Autoren

Schriftsteller und Experten aus aller Welt zu Gast beim Hamburger Literaturfestival "Lesen ohne Atomstrom"
Vor 43 Jahren veröffentlichte Dennis Meadows den Bestseller "Die Grenzen des Wachstums". In Hamburg fordern Autoren jetzt ein Umdenken. weiter
  • 522 Leser

Kommentar · ARMENIER: Pflicht zur Klarheit

Man muss Bundespräsident Joachim Gauck dankbar dafür sein, dass er Klartext redet, wo die Kanzlerin und ihr Chefdiplomat aus Sorge um die bilateralen Beziehungen mit der Türkei in eine formelhafte Sprache ausweichen, die unangemessen und geschichtsvergessen ist. Auch Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier können und dürfen nicht leugnen, dass an weiter
  • 447 Leser

Kommentar · BND: Spion und Spion

Es ist schon verrückt: Der US-Geheimdienst NSA benutzt den deutschen Partner BND, um diesen für sich selbst deutsche Ziele ausspähen zu lassen. Wäre die Sache nicht so ernst, müsste man lachen, frei nach dem bösen Comic-Strip "Spion und Spion" des US-Satiremagazins MAD - wobei die Namensgleichheit mit dem deutschen Militärischen Abschirmdienst hoffentlich weiter
  • 5
  • 415 Leser

Kommentar: Pauschalkritik, die schadet

Fast könnte man schmunzeln, wenn das Thema nicht so ernst wäre. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag beklagt sich über die mangelnde Eignung und Praxistauglichkeit der Bachelor-Absolventen und verweist auf eine Studie. Die Kritik wiederholt der DIHK alle paar Jahre und vergisst dabei, dass er selbst einer der großen Fürsprecher für kürzere Studienzeiten weiter
  • 590 Leser

Kritik am Alleingang des "achten Mannes"

Doping-Vorwürfe gegen VfB Stuttgart und SC Freiburg: Fehlt es an klaren Belegen?
Wurde im deutschen Fußball systematisch gedopt? Bei einem "Doping-Gipfel" in Freiburg wehrten sich der VfB Stuttgart und der SC Freiburg. Die Beweislage gegen die Bundesligisten scheint dünn zu sein. weiter
  • 356 Leser

Landwirtschaft verändert

Selten konventionell Knapp 90 Prozent des US-Maises ist Genmais. Auch Weizen, Soja und Baumwolle gibt es fast ausschließlich in genetisch veränderter Form. Der US-Saatgut-Produzent Monsanto hat die Pflanzen mit einem eigenen Insektengift ausgestattet und ihnen eine Resistenz gegen Pestizide verpasst, die außer dem hauseigenen Gewächs alles abtöten, weiter
  • 564 Leser

Leitartikel · FLÜCHTLINGE: Keine schnelle Lösung

Von Knut Pries, Brüssel In der europäischen Flüchtlingspolitik sind Handlungsnot und Handlungsfähigkeit in ein gefährliches Missverhältnis geraten. Sinnfälliger Ausdruck ist ein Sondergipfel reich an Bekenntnissen und arm an Beschlüssen. Die Katastrophen auf dem Mittelmeer haben gewaltigen öffentlichen Druck erzeugt. Das hat den Verantwortlichen die weiter
  • 457 Leser

Leute im Blick vom 24. April 2015

Zimmermann/Wiesinger Das Schauspieler-Paar Bettina Zimmermann (40) und Kai Wiesinger (48) geht unterschiedlich mit dem Alter um. Angst vor dem Altern habe sie nicht. "Ich zähle lieber Falten - sie gehören zu mir!" sagte Zimmermann der "Bild". Ihr Partner Kai Wiesinger räumte ein, er finde Altern "nicht so toll". "Wenn ich in den Spiegel gucke und sehe, weiter
  • 479 Leser

Machtkampf in AfD eskaliert

Parteivize Hans-Olaf Henkel verlässt Bundesvorstand
Der Machtkampf bei der Alternative für Deutschland (AfD) eskaliert: Der stellvertretende Parteichef Hans-Olaf Henkel erklärte am Donnerstag mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt aus dem Bundesvorstand. In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" begründete der ehemalige Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) dies mit Versuchen von weiter
  • 434 Leser

Mangelware Wohnung

Vor allem für Zuwanderer fehlen bezahlbare Immobilien
Die Wohnungswirtschaft schlägt Alarm: Neubauten sind für immer mehr Mieter in Deutschland unbezahlbar. Zudem fehlen bereits heute hunderttausende Wohnungen - bei steigendem Bedarf. weiter
  • 734 Leser

Muskelriss: Holger Badstuber fällt erneut lange aus

Schock Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber vom deutschen Rekordmeister Bayern München fällt erneut monatelang aus. Wie der FC Bayern gestern mitteilte, hat der 26 Jahre alte Innenverteidiger während des Champions-League-Spiels gegen den FC Porto (6:1) am Dienstag eine schwere Oberschenkelverletzung erlitten. Er wird in Vail/USA operiert und drei weiter
  • 433 Leser

Na sowas... . . .

Nur noch die geöffnete Kofferraumklappe ragte aus den Fluten: Ein 74-Jähriger in Ebhausen (Kreis Calw) hat seinen Automatikwagen verlassen, ohne die Parkposition einzustellen. Das Auto rollte in die Nagold, wurde 100 Meter abgetrieben und versank nahezu vollständig in dem zwei Meter tiefen Wasser. Drei Taucher, die Feuerwehr und ein Abschleppkran brachten weiter
  • 389 Leser

Neue Nutzung für Schleckerzentrale in Ehingen

Die seit zweieinhalb Jahren leerstehende Konzernzentrale der 2012 in Insolvenz gegangenen Drogeriemarktkette Schlecker in Ehingen soll als Businesspark neu genutzt und vermarktet werden. Der Gemeinderat der 25 000 Einwohner großen Stadt im Alb-Donau-Kreis hat dazu den Kauf der Immobilie mit 22 000 Quadratmetern vermietbarer Bürofläche auf 34 000 Quadratmetern weiter
  • 488 Leser

Norweger Utnegaard neuer Bilfinger-Chef

Lange war spekuliert worden, nun ist es offiziell: Der norwegische Manager Per Utnegaard wird neuer Vorstandsvorsitzender des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger. Der Konzern steckt noch immer mitten in der Krise - und kündigte wegen schlechter Zahlen Einsparungen an. Der Aufsichtsrat habe den 55-jährigen bisherigen Chef der Schweizer Flughafen-Gesellschaft weiter
  • 482 Leser

Notizen vom 24. April 2015

Immer weniger Bier Die Deutschen trinken immer weniger Bier. Im vergangenen Jahr wurden pro Tag durchschnittlich 22 Mio. Liter des Gerstensafts konsumiert. Insgesamt kamen die Biertrinker auf 8 Mrd. Liter, drei Jahre zuvor waren es noch 8,3 Mrd. Liter gewesen - einschließlich Biermischungen, aber ohne alkoholfreies Bier und Malztrunk. Unangefochtener weiter
  • 1011 Leser

Notizen vom 24. April 2015

Schwelbrand in U-Bahn Ein Schwelbrand hat den Nürnberger U-Bahn-Verkehr gestern erheblich behindert. Eine Teilstrecke der Linie 2 wurde zeitweise komplett gesperrt. Später habe sie nur eingleisig befahren werden können, berichtete eine Sprecherin des U-Bahn-Betreibers VAG. Von dem Brand war der Berufs- und Schülerverkehr stark betroffen. Den Schwelbrand weiter
  • 506 Leser

Notizen vom 24. April 2015

Weiterer Madonna-Termin Eine der erfolgreichsten Live-Künstlerinnen der Geschichte, Madonna, gibt einen weiteren Deutschland-Termin für ihre anstehende Tour zum aktuellen Album "Rebel Heart" bekannt. Pünktlich zum Finale der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der Veranstaltungshalle macht die Popsängerin am 29. November in der SAP-Arena in Mannheim weiter
  • 498 Leser

Notizen vom 24. April 2015

Deutscher verschleppt Die Taliban haben die Entführung eines deutschen Entwicklungshelfers in der nordafghanischen Provinz Kundus bestätigt. "Er wird von uns festgehalten", sagte ein Kämpfer aus der Taliban-Gruppe des lokalen Kommandeurs Ghulam Hasrat. Es handelt sich um einen Mitarbeiter der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. EuGH bestätigt weiter
  • 487 Leser

Notizen vom 24. April 2015

Spahic drei Monate auf Eis Fußball Der bei Bayer Leverkusen nach einer Prügelei entlassene Emir Spahic ist vom DFB-Sportgericht für drei Monate gesperrt worden. Zudem muss der Abwehrspieler (34) eine Geldstrafe von 20 000 Euro bezahlen. Spahic hat dem Urteil zugestimmt. Von Jena nach Augsburg Fußball Geschäftsführer Roy Stapelfeld (39) verlässt den weiter
  • 532 Leser

OLG-Präsidentin verteidigt Rüffel

Oberlandesgerichts-Präsidentin Christine Hügel sieht sich nach dem jüngsten Urteil gegen einen "langsamen" Richter bestätigt. "Man muss sagen können: Sie arbeiten weniger als eine Teilzeitkollegin", sagte sie. Die scheidende Karlsruher Gerichtspräsidentin zeigte sich zuversichtlich, dass das Urteil des Stuttgarter Dienstgerichtshofs auch vor dem Bundesgerichtshof weiter
  • 425 Leser

Piëch dementiert Berichte über Machtkampf

Der Machtkampf zwischen Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch und Konzernchef Martin Winterkorn sorgt weiter für Wirbel. Am gestrigen Donnerstag berichtete der NDR, Piëch unternehme einen weiteren Versuch, Winterkorn loszuwerden. Kurz darauf dementierte Piëch, der auch Chef des VW-Aufsichtsrates ist, diesen Bericht. "Ich betreibe die Ablösung von Martin weiter
  • 708 Leser

Polizisten auf Bullenjagd

Eine Verfolgungsjagd über elf Kilometer hat sich ein ausgebüxter Zebuzwergbulle mit seinem Besitzer, Polizisten und spontanen Helfern in Oberschwaben geliefert. Das Tier, das von einer Weide davongelaufen war, ließ sich nicht einmal von Betäubungspfeilen aufhalten. Erst als zwei Streifenwagen den vierjährigen Bullen einkeilten, konnte ein Tierarzt ihn weiter
  • 439 Leser

Programm vom 24. April 2015

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Nürnberg - Sandhausen, RB Leipzig - Darmstadt, Bochum - Kaiserslautern. - Samstag, 13: Karlsruher SC - Greuther Fürth, Düsseldorf - 1860 München. - Sonntag, 13.30: Heidenheim - St. Pauli, FSV Frankfurt - VfR Aalen, Union Berlin - Ingolstadt. - Montag, 20.15: Braunschweig - Aue. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: weiter
  • 637 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 21 057 568,50 Euro Gewinnklasse 2 535 830,70 Euro Gewinnkl. 3 9238,40 Euro Gewinnkl. 4 3580,10 Euro Gewinnklasse 5 187,10 Euro Gewinnkl. 6 43,50 Euro Gewinnkl. 7 19,70 Euro Gewinnkl. 8 10,70 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 229 393,60 Euro ohne Gewähr weiter
  • 547 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Mainz 05 - Schalke 04 (1:1) Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - SC Freiburg (0:1) Hannover 96 - 1899 Hoffenheim (3:1) Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt (2:0) 1. FC Köln - Bayer Leverkusen(1:1) Hamburger SV - FC Augsburg (0:0) Samstag, 18.30 Uhr Bayern München - Hertha BSC (6:1) Sonntag, 15.30 Uhr SC Paderborn - Werder Bremen(2:2) weiter
  • 460 Leser

Reform mit wechselnden Szenarien

Was muss wie in die neue Gemeindeordnung? Nicht nur die Koalition ist uneins
Bei der Reform der Gemeindeordnung muss Grün-Rot zurückrudern. Sie entzweit aber auch die Kommunalverbände. Zudem ist zwischen ihnen und in der Koalition die Bürgermeister-Altersgrenze strittig. weiter
  • 473 Leser

Schalke 04 spielt auch für Khedira

Mit einem Sieg in Mainz wollen die Königsblauen zumindest weiter die Europa League anpeilen
Einen Schritt Richtung Europa League machen und ein Signal an Sami Khedira senden - das sind die Ziele von Schalke 04 im Spiel heute bei Mainz 05. weiter
  • 420 Leser

Schutz der eigenen Rechte

Rechtslage Widerspruch gegen ein Projekt wie etwa eine Windkraftanlage kann einlegen, wer glaubt, dadurch in den eigenen Rechten verletzt zu werden. Dieses Veto muss begründet werden und fristgerecht bei der Genehmigungsbehörde eingehen. Individualschutz Mit dem Verfahren ist keine allgemeine Überprüfung der Rechtsmäßigkeit verbunden. Es geht nur um weiter
  • 462 Leser

Sechs Festnahmen nach einer Vergewaltigung

Nach der Vergewaltigung einer Frau in Tübingen sitzen vier Männer in Untersuchungshaft. Zwei Verdächtige kamen nach ihrer Festnahme wieder frei. Die 19 bis 22 Jahre alten Männer aus dem Kreis Tübingen werden verdächtigt, sich an der 24-Jährigen sexuell vergangen zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Polizei Reutlingen mitteilten, nahmen weiter
  • 905 Leser

Stichwort · SEENOTRETTUNG: Deutsche Schiffe ins Mittelmeer

Für die Ausweitung der Seenotrettung durch die Europäische Union im Mittelmeer kommen von Bundeswehrseite kurzfristig drei Schiffe des Einsatz- und Ausbildungsverbands (EAV) der Marine in Frage. Die Fregatten "Hessen" und "Karlsruhe" sowie der Einsatzgruppenversorger "Berlin" mit insgesamt etwa 500 deutschen Soldaten an Bord befinden sich derzeit am weiter
  • 3
  • 495 Leser

Stimmung verhagelt

Schwache Konjunkturdaten belasten
Schwache Konjunkturdaten haben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag die Stimmung verhagelt. Im Euroraum hatte sich die Unternehmensstimmung im April nach vier Anstiegen in Folge eingetrübt. Der Dax knickte um 1,21 Prozent ein. Die kräftige Erholung vom Wochenbeginn ist fast wieder dahin. In der vergangenen Woche hatten Sorgen um eine weiter
  • 480 Leser

Stuttgarter Szene vom 24. April 2015

Bank für Banker Großer Bahnhof am Bahnhof für einen, der sich nie in den Vordergrund gespielt hat, dafür höchst erfolgreich im Hintergrund die Strippen zu ziehen wusste: Heinrich Haasis, der am Dienstag in der neuen Sparkassenakademie mit einem Empfang zu seinem 70. Geburtstag geehrt wurde. Bürgermeister, Landrat, Landtagsabgeordneter war der Christdemokrat weiter
  • 582 Leser

Thema des Tages vom 24. April 2015

VÖLKERMORD AN ARMENIERN Vor 100 Jahren begann im damaligen Konstantinopel (heute: Istanbul) die Deportation der Armenier. Sie endete fast mit ihrer Ausrottung. Die Türkei aber wehrt sich bis heute gegen die historisch korrekte Benennung der Verbrechen. weiter
  • 508 Leser

Toilettenverbot für Chinesen

Thailänder klagen über schlechtes Benehmen und greifen zu ungewöhnlichen Maßnahmen
Chinesische Touristen bringen viel Geld nach Thailand, verärgern aber mit schlechten Manieren. Jetzt sollen sogar Klos für Chinesen gesperrt werden. weiter
  • 449 Leser

Um jeden Punkt gekämpft

Kerber ringt in Stuttgart Titelverteidigerin Scharapowa sensationell nieder
Eine Deutsche hat es geschafft! Angelique Kerber hat die Tennis-Königin Stuttgarts mit einer Energieleistung vom Thron gestoßen. Mit 2:6, 7:5, 6:1 schlug sie Maria Scharapowa in Runde zwei des Porsche Grand Prix. weiter
  • 524 Leser

Unauffälliger Skandalkicker

Nicklas Bendtner versinkt beim VfL Wolfsburg in Bedeutungslosigkeit
Der schillernde Nicklas Bendtner und der beschauliche VfL Wolfsburg - das passte bislang nicht. Der Däne kämpft um seine Zukunft in Wolfsburg. weiter
  • 402 Leser

US-Drohne tötete versehentlich westliche Geiseln

Die USA haben bei einem Drohnenangriff gegen das Terrornetzwerk Al-Kaida in Pakistan versehentlich zwei westliche Geiseln getötet. Bei dem Einsatz im Januar kamen der Amerikaner Warren Weinstein und der Italiener Giovanni Lo Porto ums Leben, der für die Deutsche Welthungerhilfe arbeitete, wie US-Präsident Barack Obama gestern mitteilte. Er übernehme weiter
  • 509 Leser

VfB bangt gegen den SC Freiburg um Ginczek

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bangt vor dem Südwest-Derby morgen gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Torjäger Daniel Ginczek. Der 24-Jährige laboriert an muskulären Problemen und trainierte gestern nicht mit der Mannschaft. "Die Einsatzchancen liegen bei unter 40 Prozent", sagte VfB-Trainer Huub Stevens. weiter
  • 620 Leser

Viele Dollars für Celine & Co

Betrugsmails aus Nigeria: Rentner ist sein gesamtes Geld los
Reichlich Dollars verdienen als Helfer bei windigen Finanztransaktionen aus Afrika - wer glaubt so was? Ein Rentner aus Oberschwaben zum Beispiel. Sein Geld ist er los. Und eine Betreuerin regelt seine Finanzen. weiter
  • 502 Leser

Von der Poesie des Kreuzgangs

Zum Unesco-Welttag des Buches hat sich das Kloster Maulbronn gestern von seiner literarischen Seite gezeigt. In einer Sonderführung durch das Museum in der ehemaligen Klausur wurden Betrachtungen und Gedichte von Hermann Hesse rezitiert. Der Dichter war einst Schüler am evangelischen Seminar Maulbronn, das Kloster und seine Umgebung dienten ihm als weiter
  • 537 Leser

Was wird aus Nummer 29?

Kurz vorm Jahreswechsel war's, als die Bundesliga-Kicker des VfL Wolfsburg einen Chinesen verpflichteten: Zhang, damals 23-jährig, unterschrieb einen Zwei-Jahresvertrag. Für angeblich 750 000 Euro sei der Nationalspieler aus Peking freigekauft worden. Ein Schnäppchen im Winterschlussverkauf? Lobeshymnen gab es fast in der Länge wie die bekannte Mauer weiter
  • 443 Leser

Weitblick mit Brille

Seit 25 Jahren schaut das Weltraumteleskop "Hubble" ins All - Spiegel anfangs ungenau
Schwarze Löcher, schillernde Gasnebel, ferne Planeten, der Anfang von allem: Das Weltraumteleskop "Hubble" hat das Bild vom Kosmos verändert. Und das, obwohl es wegen eines Sehfehlers eine Brille trägt. weiter
  • 5
  • 401 Leser

Zahlen & Fakten

RWE-Chef skeptisch Deutschlands zweitgrößter Energiekonzern RWE (Essen) sieht kein Ende der durch die Energiewende ausgelösten Talfahrt. RWE-Chef Peter Terium warnte auf der Hauptversammlung, die Krise des Unternehmens habe mit dem von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geplanten Klimabeitrag für alte Kohlekraftwerke sogar eine neue Dimension weiter
  • 709 Leser

Zur Person: Hundert Jahre Trauer

Ein Jahrhundert nach jener Nacht im April 1915, als türkische Polizisten ihren Vater Roupen Sevag abführten, steigen der Tochter Shamiram noch immer Tränen in die Augen. "Sie haben ihn getötet wegen seiner zu liberalen Schreibweise - und weil er Armenier war", erzählt sie. Die am 10. Juli 1914 geborene Shamiram Sevag lebt im südfranzösischen Cagnes-sur-Mer weiter
  • 441 Leser

Leserbeiträge (6)

Claus Weselsky

Über die neuerlichen Streiks der GdL:Dieses so übermächtige Lachen des Gewerkschaftschefs Deutscher Lokomotivführer, Claus Weselsky, aus der Tageszeitung macht mich sehr nachdenklich: So viele Menschen, die angewiesen sind auf öffentliche Verkehrsmittel und nun oft und immer öfter leiden müssen, weil sie Stunden früher aufstehen müssen oder nicht wissen, weiter
  • 3
  • 1431 Leser

Ganztagsschule

Zum Interview mit Aalens OB Rentschler vom 18. April:Liebe Leser, es scheint, als ob beim Thema kommunaler Hort und Ganztagesgrundschule nicht immer mit offenen Karten gespielt wird. Wusste der Gemeinderat, dass beide Modelle, Hort und Ganztagesgrundschule, hätten parallel laufen können? War bekannt, dass die Eltern an der Hofherrn-Schule gar nicht weiter
  • 5
  • 1482 Leser

Ehrung für Lemal?

Bitte nichts überstürzen in dieser Angelegenheit. Geklärt werden muss durch saubere historische Forschungsarbeit:- Welche Rolle spielte Lemal, französischer Hauptmann, bei der Vichy-Regierung?- War er in Frankreich als Angehöriger dieser Regierung an Aktionen gegen französische Widerstandskämpfer oder an Aktionen gegen französische Juden beteiligt?- weiter
  • 5
  • 1282 Leser

Mehr „Neuzeit“

Zum Blick „Niemals die Staufer“ in der GT vom 18. April:Vielen Dank für Ihren Kommentar. Gmünd könnte mehr ... . Alles zu seiner Zeit. Die Staufer haben unser Stadtbild geprägt. Wir leben aber jetzt im 21. Jahrhundert. Wer weiß schon, dass wir die dichteste Designerbüro-Ansiedlung in Deutschland haben. Designerbüros wie Ottenwälder + Ottenwälder, weiter
  • 1288 Leser

Märchen zur Walpurgisnacht

Aus der Unterwelt

Es ist nun schon seit einigen Jahren schaurig-schöne Tradition, dass die Erzählgemeinschaft Ostalb "Märchenbrunnen" zur Walpurgisnacht in den Tiefen Stollen nach Aalen-Wasseralfingen einlädt. In diesem Jahr erzählen Ingrid Raschka, Helga Schwarting und Ute Hommel Märchen aus der Unterwelt. Da ist die Rede

weiter
  • 1750 Leser

inSchwaben.de (2)

ADELMANNSFELDEN MIT SCHWUNG INS FRÜHJAHR

Lebens- und liebenswerter Ort mit 900 Jahren Geschichte

Über 1700 Einwohner sorgen in 19 Vereinen für ein breit gefächertes kulturelles und gesellschaftliches Leben.
Sie ist ein wahres Kleinod am nordwestlichen Zipfel des Ostalbkreises: die Gemeinde Adelmannsfelden. Idyllisch im Virngrund gelegen, umgeben von Wald, wunderbaren Weihern und Seen, fühlt man sich dort fast wie an einem Urlaubsort. Derzeit grünt und blüht es an allen Ecken und Enden – in den gepflegten Gärten und öffentlichen Anlagen. weiter
ZIEGELBAUR ERÖFFNUNG DES NEUEN FIRMENSITZES

Energie- und Gebäudetechnik auf den Punkt gebracht

Neubau der Firma Ziegelbaur in Lauchheim mit Lagerhalle und großzügigem Büro- und Ausstellungstrakt.
Das innovative Handwerksunternehmen Ziegelbaur, ursprünglich in Lippach zu Hause, besteht seit über 60 Jahren und ist heute in dritter Generation in Familienbesitz. „Ich stehe mit meinem Namen für handwerklich saubere und fortschrittliche Arbeit“, freut sich Inhaber Rainer Ziegelbaur, 26, jetzt über einen Meilenstein in der Firmengeschichte: weiter