Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. April 2015

anzeigen

Regional (226)

Eine Runde mit ... fünf Prominenten

Zufriedene Gesichter bei SchwäPo-Aktion
Die SchwäPo hat fünf individuelle Riesenrad-Runden verlost. Die Gewinner unserer "Eine-Runde-mit-Aktion" erlebten einen kurzweiligen Abend auf dem Aalener Frühlingsmarkt. weiter
  • 3
  • 2197 Leser

Angeklagter gesteht Missbrauch

Landgericht setzt zweijährige Haftstrafe zur Bewährung aus – Geldbuße zugunsten der Geschädigten
Tatsächlich „in allerletzter Sekunde“ habe der Angeklagte doch noch das Richtige getan, sind sich Staatsanwalt und Richter einig. Die Geschädigte muss nicht aussagen. Obwohl der „schwere sexuelle Missbrauch von Kindern“ unstrittig ist, kann das Strafmaß deshalb auf zwei Jahre bemessen und zur Bewährung ausgesetzt werden. weiter
  • 5
  • 428 Leser

GUTEN MORGEN

Die Heulboje kommt mir nicht mehr ins Haus, schimpft sie. Und meint damit die Jazz-Sängerin, deren künstlerische Ergüsse so gar nicht ihr Geschmack sind. Deren Musik er so laut gehört hat, dass sie, im Nebenzimmer fernsehend, nicht mitbekommen hat, wer der Mörder war. Er schnappt sich die betreffende CD, murmelt noch was von mangelndem intellektuellem weiter
  • 451 Leser

Alte Handys abgeben

Heubach. Wer möchte, kann sein altes Handy bis Ende Mai im QLTourRaum in Heubach abgeben. Das „Difäm“ (Deutsches Institut für Ärztliche Mission) startet zusammen mit den beiden evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg die zweite bundesweit angelegte „Handy-Aktion“. Hierdurch werden beispielsweise Hilfseinrichtungen im weiter
  • 553 Leser

Musikalisches Maultier spielt auf

Heubach. Seit 2006 stampft die Band „MULE!“ als das „Rock'n'Roll-Maultier“ durch die Welt des Gitarrenrock – und am Samstag, 16. Mai um 21 Uhr in den QL-Tourraum Übelmesser in Heubach. Der Eintritt kostet 5 Euro.So stur und facettenreich wie ihr Namensvetter findet sich die Musik der Band irgendwo zwischen 70er-Hard-Rock weiter
  • 681 Leser

Radspektakel mit Extras

15. „Bike the Rock“ am Wochenende – Erstmals überwachter Fahrradparkplatz
Das Starterfeld so groß wie nie, 250 ehrenamtliche Helfer und viel Unterhaltung auch neben der Piste: Die Verantwortlichen des „Bike the Rock“ freuen sich auf das sportliche Spektakel am Wochenende. weiter
  • 401 Leser

Themenabend über Mobilität

Böbingen. Der Elisabethenverein Böbingen lädt zu einem Belisa-Themenabend über „Mobilität in der Grauzone“: Im ersten Vortrag wird Thomas Maile von der Polizeidirektion Aalen die rechtlichen Seiten der Fahreignung behandeln, es werden aber auch Strategien, um die persönliche Einschätzung zu erleichtern, gezeigt.Was bei der Einnahme von Medikamenten weiter
  • 392 Leser
POLIZEIBERICHT

Ampelmast beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 54-jähriger Lastwagenfahrer am Montagvormittag verursachte. Er war gegen 10.30 Uhr an der Kreuzung In der Vorstadt / Alte Heidenheimer Straße / Oberbettringer Straße gegen einen Ampelmasten gefahren. Der Mast wurde laut Polizei durch den Aufprall so stark verbogen, dass er weiter
  • 506 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto rollt weg

Lorch. Der Audi einer 32-Jährigen hat sich am Montagnachmittag gegen 13.45 Uhr selbstständig gemacht und ist auf einen geparkten Skoda gekracht. Die 32-Jährige hatte ihr Auto in der Lorcher Bahnhofsstraße am Fahrbahnrand geparkt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. weiter
  • 1067 Leser

Frühlingsfest rund ums Jugendhaus

Am 9. und 10. Mai in Lautern
Die Lauterner Jugendinitiative (JiL) veranstaltet am Wochenende, 9. und 10. Mai, ihr Frühlingsfest rund ums Jugendhaus. Musik, Programm für Kinder und Gegrilltes gehören mit dazu. weiter
  • 241 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegenverkehr übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein BMW-Fahrer hat am Montagnachmittag an der Einmündung Kiesäcker / Herlikofer Straße einen Seat übersehen, der von einem 66-Jährigen gefahren wurde. Es kam zum Zusammenstoß, laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. weiter
  • 1037 Leser
POLIZEIBERICHT

Lastwagen gegen Auto

Schwäbisch Gmünd. Ein 37-jähriger Mann hat am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Kurz vor 15.30 Uhr beschädigte er mit seinem Lastwagen beim Rangieren einen in der Möhlerstraße geparkten Mazda. weiter
  • 1172 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall im Rombachtunnel

Aalen. Rund 90 Minuten musste der Rombachtunnel in Aalen am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall gesperrt werden. Gegen 16 Uhr hatte ein Lkw-Fahrer kurz nach der Durchfahrt des Tunnels verkehrsbedingt angehalten. Dies bemerkte der nachfolgende Fahrer eines Kleintransporters zu spät und fuhr fast ungebremst auf. Beide Fahrer blieben unverletzt; weiter
  • 582 Leser

„Von oben flogen erste Ziegelsteine“

Zwei Gmünder mitten im Erdbebengebiet – An diesem Samstag Spendenaktion auf dem Wochenmarkt
Ute Schmid und Peter Eggensperger, vielen aus der „Rose“ in Bettringen bekannt, erlebten das Erdbeben in Nepal aus nächster Nähe. Sie konnten sich vor herabstürzenden Steinen gerade noch in Sicherheit bringen. Am Dienstag meldeten sie sich per Mail in der GT-Redaktion. An diesem Mittwoch kehren sie voraussichtlich zurück. weiter
  • 428 Leser

GUTEN MORGEN

Früher war alles besser. Nicht, weil alles ein wenig gemächlicher ging und man nicht in Sekundenschnelle per Internet Nachrichten ans andere Ende der Welt schicken konnte. Oder weil es nur drei Fernsehprogramme gab. Und keinen Analogkäse. Früher war alles besser, weil in Autos noch keine Elektronik eingebaut war. Ein solches hatte sie bis vor einem weiter
  • 499 Leser

Spanferkelessen in Lindach

Der Kleintierzuchtverein aus Lindach veranstaltet am Donnerstag, 30. April, ein Spanferkelessen. Beginn ist um 18 Uhr beim Hennahäusle mit Zelt und Bar. Die Maihocketse am 1. Mai beginnt um 10 Uhr mit einer großen Auswahl an Speisen. Die Schlagerparty mit DJ Thommy am 2. Mai startet ab 17 Uhr. weiter
  • 1058 Leser

Viel Lob für das renovierte Vereinsheim

Förderverein des RVO
Für die ansprechende Renovierung des Vereinsheims erhalte der Vorstand viel Lob und es werde wieder mehr für Festivitäten gebucht, so Vorsitzender Dietmar Fischer. Stolz könne der Förderverein des RVO von einem gelungenen Projekt sprechen, so Fischer in der Hauptversammlung. weiter
  • 365 Leser

Wenn der Prediger brennt

51 Feuerwehrleute und 20 Rettungssanitäter proben den Ernstfall im Gmünder Museum
Keine Stunde haben die Gmünder Floriansjünger am Dienstagabend gebraucht, um aus dem brennenden Prediger alle 17 eingeschlossenen und verletzten Menschen zu retten. Glücklicherweise war es nur eine Übung. weiter
AUS DEM GEMEINDERAT LEINZELL

An die zehn Events im Eventkeller

Ein Bürger hatte sich kürzlich über die Belegungszahlen des Eventkellers in der Kulturhalle erkundigt. Jetzt gab der Bürgermeister bekannt, dass pro Jahr zwischen sieben und zehn Veranstaltungen am Wochenende stattfinden. Zudem finden regelmäßig Sitzungen und Übungsabende der Vereine und Organisationen darin statt. jan weiter
  • 1014 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT LEINZELL

Flüchtlingsquote für 2015 ist erfüllt

Nachdem Leinzell bereits 2014 zwei Flüchtlinge aufgenommen hat, ist die Quote (eine Person) für 2015 bereits erfüllt. Allerdings werde man sich mit dem Thema der Flüchtlingaufnahme noch befassen, erinnerte Leischner an den zu erwartenden Flüchtlingsstrom. weiter
  • 1224 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT LEINZELL

Kanalsanierung vergeben

Die Leinzeller Gemeinderäte haben in ihrer Sitzung am Dienstagabend die Arbeiten für die Kanalsanierung im Bereich unterhalb des Schulzentrums vergeben. Rund 193 000 Euro werden dabei investiert. Unter anderem werden rund 1100 Meter Kanal im Inlinerverfahren saniert, informierte Ingenieur Andreas Gruß vom Mutlanger Ingenieurbüro LK&P. Die Firma weiter
  • 744 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT LEINZELL

Kontrolle für Bacheinläufe

Die Bacheinläufe waren Schwerpunkt einer Gewässerschau in Leinzell. Bürgermeister Ralph Leischner kündigte an, dass die Bacheinläufe regelmäßig kontrolliert werden. Zudem werden manche Einläufe so saniert, dass ein besserer Ablauf und deren Säuberung garantiert sind. weiter
  • 1025 Leser
ZUR PERSON

Sabine Schimo-Zischka

Iggingen. An der Grundschule Iggingen hat das Regierungspräsidium Stuttgart mit sofortiger Wirkung die Stelle der Rektorin wieder besetzt. Sabine Schimo-Zischka, bisher dort Lehrerin, wird zur Rektorin ernannt.Schimo-Zischka studierte an der Pädagogischen Hochschule in Gmünd die Fächer Deutsch, katholische Theologie und Anfangsunterricht. Nach der Zweiten weiter
  • 618 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT LEINZELL

Weniger Raser in Mulfinger Straße

Die Ergebnisse der Geschwindigkeitsmessung am Standort Mulfinger Straße 2014 in Leinzell zeigen, dass insgesamt 154 000 Fahrzeuge gemessen worden waren. Beanstandet wurden 81 Fahrzeuge. Die Quote liegt somit bei 0,05 Prozent. Und hat sich im Vergleich zu Messungen 2013 um 0,4 Prozent verringert. Es wird langsamer gefahren, fasste Leischner zusammen. weiter
  • 500 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumfest auf dem Parkplatz Kohl

Am 30. April und 1. Mai veranstaltet der FC Spraitbach auf dem Parkplatz Kohl ein Maibaumfest. Los geht es am 30. April um 17 Uhr mit dem Fassanstich. Der Maibaum wird am im Laufe des Abends aufgestellt. Das Maibaumfest beginnt am 1. Mai ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen. Es werden frisch gegrillte Hähnchen, saftige Steaks, diverse Würste und Pommes Frites weiter
  • 236 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumfest und Bogenturnier

Der Schützenverein Göggingen feiert sein Maibaumfest beim Schützenhaus am 30. April und am 1. Mai. Am Maifeiertag gibt es Mittagessen und ein Kuchenbüffet. Außerdem wird ein Bogenturnier für Jedermann angeboten. Beginn ist am 30. April um 18 Uhr und am 1. Mai um 10 Uhr. Bei schlechtem Wetter ist das Fest in der Schießhalle. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Museum im Prediger „Blaue Stunde“

Die „Blauen Stunde“, ein neues Veranstaltungsformat des Museums im Prediger, bei dem in offener Form Werke von Künstlern besprochen werden, wird am Donnerstag, 30. April, um 18 Uhr fortgesetzt. Auf dem Programm steht eine Betrachtung mit der Kunsthistorikerin Gabriele Rösch. Es geht um das Werk des Holzbildhauers Klaus Simon, das in Gmünd weiter
  • 101 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Radweg zeitweise gesperrt

Die EnBW-Tochter Netze BW verlegt in den kommenden Wochen zwischen Wäschenbeuren und Rechberghausen ein neues 1000-Volt-Mittelspannungskabel aus. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 4 . Mai, in Wäschenbeuren in der Mühlgasse auf Höhe von Hausnummer 13. Von dort wird das Erdkabel zunächst im Bereich des Radwegs Richtung Krettenhof verlegt. Für rund vier weiter
KURZ UND BÜNDIG

Spanferkelessen in Lindach

Der Kleintierzuchtverein aus Lindach veranstaltet am Donnerstag, 30. April, ein Spanferkelessen. Beginn ist um 18 Uhr beim Hennahäusle mit Zelt und Bar. Die Maihocketse am 1. Mai beginnt um 10 Uhr mit einer großen Auswahl an Speisen. Die Schlagerparty mit DJ Thommy am 2. Mai startet ab 17 Uhr. weiter
  • 271 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanz in den Mai in Bettringen

Am Donnerstag, 30. April, sorgt die Partyband „Members“ für Stimmung beim Tanz in den Mai in Bettringen – einer Veranstaltung der Fußballabteilung der SG Bettringen. Karten gibt es bei der Kreissparkasse Ostalb Unterbettringen, der Metzgerei Scheffel in Ober- und Unterbettringen, Murat Döner in Waldstetten und über die Aktivenspieler weiter
  • 584 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Epilepsie-Selbsthilfegruppe

Am Mittwoch, 29. April, trifft sich die Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd und Umgebung. Ab 19 Uhr sind alle Mitglieder in das Büro in der Kappelgasse 13 eingeladen. Besprochen werden unter anderem die anstehenden Aktivitäten bei dem Tag der Selbsthilfegruppen. Nicht nur erwachsene Anfallskranke sind eingeladen, auch Eltern anfallskranker weiter
KURZ UND BÜNDIG

Werkstätten für Bürger

Im Rahmen des vom Regionalverband Ostwürttemberg und dem Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur unterstützten Moro-Projektes kooperieren die vier Sportvereine in Degenfeld, Bargau und Weiler in den Bergen bereits miteinander. In einem nächsten Schritt wird die Entwicklung der Ortschaften insgesamt im Zentrum stehen. Daher sind alle weiter
  • 100 Leser

Beeindruckendes Kammerkonzert der Musikschule

Das höchst beeindruckende Konzert der Städtischen Musikschule „Johann Melchior Dreyer“ Ellwangen stand ganz im Zeichen des vom Förderverein gestifteten fünfoktavigen Marimbaphons, auf dem vor allem die beiden ersten Preisträger des diesjährigen Landeswettbewerbes „Jugend musiziert“, Florian Hock und Lukas Zeuner, ihr hervorragendes weiter
  • 515 Leser

Bürgermeister informierte Rat

Jagstzell. Bürgermeister Raimund Müller informierte den Gemeinderat, dass Jagstzell nun weitere drei Flüchtlinge aufnimmt. Wo diese untergebracht werden sollen, bedürfe noch einer Klärung. In Jagstzell leben derzeit drei Flüchtlinge in einer „Anschlussunterbringung. Bei der Straßenbefahrung durch die Berliner Firma „Eagle Eye Technologies“ weiter
  • 442 Leser

GEMEINDERAT ROSENBERG: Neuen Unimog leasen

Der Unimog des Bauhofes (180 000 Kilometer, 11 Jahre alt) soll ersetzt werden. Um das neue Fahrzeug nicht gleich wieder bis an die Leistungsgrenze zu belasten, wünscht man sich beim Bauhof einen gebrauchten Radlader, der schon für 25 000 Euro zu bekommen sei. Außerdem wird ein neuer Salzstreuer benötigt. Schließlich stimmten die Räte dafür, einen Unimog weiter
  • 689 Leser
ZUM TODE VON

Hans Stegmaier

Rosenberg. Die Sänger des Liederkranzes Rosenberg haben am Montag mit vielen Trauergästen Abschied von Hans Stegmaier genommen. Mit Hans Stegmaier verliere der Liederkranz ein langjähriges engagiertes Mitglied, sagte der Vorsitzende Eugen Utz. Im Jahre 1949 ist Hans Stegmaier als Aktiver Sänger beigetreten, und hat über 60 Jahre mit seiner Stimme den weiter
  • 428 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Heinz Rieker

Neuler. Heinz Rieker (61), Neuler, ehrenamtlicher unermüdlicher Funktionär im Behindertensport, Vorsitzender der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft (BVSG) Ellwangen e.V. und Fachübungsleiter, wurde jetzt in das Präsidium des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. (WBRS) und zum Vizepräsidenten des Behindertensports weiter
  • 482 Leser

Pfiffige Projektideen sind gefragt

Gemeinde Jagstzell will an EU-Fördermitteln des LEADER-Programms für die Jagstregion partizipieren
Die Gemeinde Jagstzell tritt dem Verein „Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion“ bei. Dadurch verspricht man sich, bei entsprechenden Projektvorhaben in den Genuss wichtiger EU-Fördermittel zu gelangen. weiter
  • 336 Leser

Schulhofbau im Baukastenprinzip

Gemeinderat Tannhausen bespricht die Neugestaltung des Schulhofes der örtlichen Grundschule
In Tannhausen soll der Schulhof der Grundschule neu gestaltet werden. Der Gemeinderat diskutierte über drei Varianten. Das beauftragte Büro muss nun die Forderungen der Räte in einen neuen Plan einarbeiten. weiter
  • 330 Leser

Schwalben heben den Maibaum an

Rosenberg-Hohenberg. Es gibt sie noch, die jungen und die gestandenen Männer der Hohenberger Maibaumaufsteller. Die meisten von ihnen waren (einige sind es noch) Mitglieder der KJG. Das Besondere in Hohenberg ist, dass der Maibaum noch mit reiner Muskelkraft und ohne den Einsatz von Kränen oder anderen Hebewerkzeugen in die Höhe gebracht wird. Am Samstag weiter
  • 533 Leser

Tannhausen tritt Verband bei

Tannhausen. Der Tannhäuser Gemeinderat entschied in seiner jüngsten Sitzung auch über den Zugang zum „schnellen Internet“. Die Gemeinde will dem interkommunalen Verband „Komm.Pakt.net“ beitreten. Über den Verband soll der Breitbandausbau beschleunigt werden. Der Landkreis übernehme den jährlichen Mitgliedbeitrag der Gemeinde weiter
  • 504 Leser

Zukunftsträchtige Schule kostet

Sanierung und Erweiterung der Karl-Stirner-Schule könnte auf knapp acht Millionen Euro kommen
Vorige Woche feierte die Karl-Stirner-Schule 50-jähriges Bestehen. Ein freudiges Ereignis, das andererseits den Blick auf Defizite lenkte. Als Gemeinschaftsschule werden an Gebäude und Konzept neue Ansprüche gestellt. Auch der Sicherheitsstandard ist nicht auf der Höhe der Zeit. weiter
  • 386 Leser

Das Ziel heißt Barrieren abbauen

„Aktionsbündnis 5. Mai“ veranstaltet Runden Tisch und Konzert mit den „Stumpfes“
Zwei Veranstaltungen hat das „Aktionsbündnis 5. Mai“ im Rahmen des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung behinderter Menschen in diesem Jahr initiiert. Der Runde Tisch findet am 8. Mai statt mit dem Ziel, bestehende Barrieren abzubauen. weiter
  • 459 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hospizdienst lädt zum „Cafe Lichtblick“

„Lichtblick“ ist ein offenes Angebot des ambulanten ökumenischen Hospizdienstes für Trauernde. Miteinander ins Gespräch kommen ist möglich, ebenso still dabei sein, um ein Stück Gemeinschaft zu erleben. Nächstes Treffen am Freitag, 8. Mai, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Cafe Präsent (gegenüber Palais). Geplant sind weitere Treffen jeden zweiten weiter
  • 528 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lesung mit Theresia Nagler

Die VHS Ostalb veranstaltet am Mittwoch, 29. April, von 19.30 bis 21 Uhr in der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim eine Lesung mit der Unterschneidheimer Mundartdichterin Theresia Nagler: „So isch em Leba.“ Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter (07966) 18113 oder (07361) 813243-0. weiter
  • 466 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liedermacher im Ars Vivendi

Das Christian Schüll Trio und der in Ellwangen geborene Liedermacher Johannes Fuchs geben am Donnerstag, 30. April, um 21 Uhr ein Konzert im Ellwanger Café Ars Vivendi. Eintritt: 5 Euro. Johannes Fuchs spielt weiche, zeitlose, anspruchsvolle Lieder mit wechselnden Rhythmen, auch schon mal frech und provozierend, oft nachdenklich und mit viel Hintergrund. weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mai-Baum-Hock in Schrezheim

Die Schrezheimer Böllerkameradschaft eröffnet am Freitag, 1. Mai, um 11 Uhr die Hocketse unter dem Maibaum in Ellwangen-Schrezheim. Bis 18 Uhr serviert der Musikverein Getränke, Wurst und Steak vom Grill, auch im Zelt. weiter
  • 626 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumfest in Espachweiler

Die Dorfgemeinschaft Espachweiler/Adlersteige lädt am Freitag, 1. Mai, ab 11 Uhr zum Maibaumfest entlang der Dorfstraße ein. Zur Kaffeezeit unterhält der Musikverein Neuler. Der Erlös kommt der Ulrichs-Kapelle zugute. weiter
  • 966 Leser

Maifest der Sangesliebe

Neuler-Bronnen. Das traditionelle Maifest der Sangesliebe Bronnen startet am Donnerstag, 30. April, ab 19 Uhr mit Bierprobe und reichhaltiger Speisekarte. Zur Unterhaltung spielt „Grenzland-Express“. Am 1. Mai ab 10 Uhr beginnt der Frühschoppen, anschließend Mittagstisch, sowie Kaffee und selbstgemachten Kuchen, abschließend Vesper. Am Samstag, weiter
  • 473 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maifest in Hinterlengenberg

Die Reitgemeinschaft Hinterlengenberg veranstaltet am Freitag, 1. Mai, ab 10.30 Uhr ein Maifest mit Frühschoppen, warmen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, sowie Ponyreiten in der großen Reithalle. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maihocketse in Rötlen

An der Kapelle St. Katharina in Ellwangen-Rötlen ist am Freitag, 1. Mai, ab 11 Uhr Festbetrieb in idyllischer Umgebung. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 465 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiwallfahrt mit Fest in Hinterbrand

In Hinterbrand, südlich von Hohenberg, findet am Feiertag, 1. Mai, bei der St.-Josefs-Kapelle die Erste-Mai-Wallfahrt statt. Um 10 Uhr wird der Festgottesdienst gefeiert, anschließend segnet Pfarrer Martin Danner die Fahrzeuge. Danach gibt es im (gegebenenfalls beheizten) Zelt bei Familie Klopfer Mittagessen, danach Kaffee und Kuchen. weiter
  • 589 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall im Rombachtunnel

Aalen. Rund 90 Minuten musste der Rombachtunnel am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall gesperrt werden. Kurz nach 16 Uhr hatte ein Lkw-Fahrer kurz nach der Durchfahrt des Tunnels verkehrsbedingt angehalten. Dies bemerkte der nachfolgende Fahrer eines Kleintransporters zu spät und fuhr fast ungebremst auf den Lkw auf. Beide Fahrzeuglenker blieben weiter
  • 1005 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht nach Überholen

Aalen-Unterkochen. Auf der Ebnater Steige stießen am Dienstagmorgen zwei Autos zusammen, weil im Gegenverkehr ein dritter überholt hat. Der Überholer war gegen 5.30 Uhr bergaufwärts unterwegs und überholte in einer leichten Rechtskurve trotz Gegenverkehr und Überholverbot einen Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin musste voll abbremsen, um den Zusammenstoß weiter
  • 5
  • 638 Leser
POLIZEIBERICHT

War der Blinker gesetzt?

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren aus der Heidenheimer Straße in die Buchauffahrt missachtete am Dienstagmittag ein 19-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines anderen, der in Richtung Bargau unterwegs war. Beim Zusammenstoß gegen 13.30 Uhr wurden beide Fahrer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. An den Unfallfahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher weiter
  • 763 Leser

Keine Pflicht für Eltern

Leinzell will freiwillige Ganztagesgrundschule anstoßen
Bislang gab es nur eine verpflichtende Ganztagsgrundschule – bei Eltern eher nicht gefragt. Jetzt hat der Gesetzgeber reagiert und ermöglicht auch eine Ganztagsgrundschule in Wahlform. Auf diesen Zug wollen die Leinzeller Gemeinderäte springen. weiter
  • 5
  • 254 Leser

Grundstein des Glaubens

St. Loreto bekommt eine neue Kapelle und einen Anbau – Kosten betragen zwölf Millionen Euro
Von der Heilanstalt zur Bildungsakademie. Das St. Loreto hat schon einen großen Wandel durchgemacht. Eigentlich sollte am Dienstag offiziell der Grundstein für den Anbau und die neue Kapelle gelegt werden. Dafür war aber das Wetter zu schlecht. Ein historischer Tag war es trotzdem für das St. Loreto. weiter
  • 489 Leser

Warnung vor Saufwagen

Schwäbisch Gmünd. Traktoren zu Saufwagen umzudekorieren, ist tatsächlich verboten? Ungläubig reagierten Leser dieser Zeitung auf die Meldung, in der die Polizei vor dem 1. Mai „dringend“ darum bittet, auf solche „Saufwagen“ zu verzichten. Ja, antwortete Polizeisprecher Bernhard Kohn den nachfragenden Anrufern deutlich: Fahrzeuge, weiter
  • 531 Leser

THG startet fünfzügig

Das THG bildet zum neuen Schuljahr fünf fünfte Klassen. Das gab OB Rentschler im Ausschuss bekannt. Das THG verzeichnete 135 Anmeldungen – mehr als SG und KGW zusammen, wo laut OB derzeit nur zwei oder knapp drei fünfte Klassen zustande kommen. Hintergrund: Am THG können Schüler in neun Jahren Abi machen. Kultusminister Stoch sei informiert, dass weiter
  • 1065 Leser

Was an den Schulen geplant ist

Zwei Toilettensanierungen und zwei Millionenprojekte: Die Handwerker rücken an
Gammelige Schultoiletten aus den 1950er und 1960er Jahren sind ein ewiges Ärgernis in Aalen. Diesen Sommer stehen die Friedensschule und die Uhland-Realschule auf dem Sanierungsplan. Außerdem stellt die Stadt im Herbst die Weichen für einen Fachklassentrakt am Schubart-Gymnasium und eine Schulcafeteria am Galgenberg. weiter
  • 551 Leser

Aus zehn Vereinen werden elf

Bei Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes Lorcher Sportvereine werden alle Amtsträger wiedergewählt
Alle Amtsinhaber machen weiter – alle wurden wiedergewählt. Außerdem gibt es Zuwachs, einen neuen Verein. Der Stadtverband der Lorcher Sportvereine hat seine Jahreshauptversammlung abgehalten. weiter
  • 406 Leser

Gartenfreunde suchen Nachwuchs

Gut besuchte Hauptversammlung der Lorcher Kleingärtner im Finsterhölzle
Ein sehr erfolgreiches Jahrliegt hinter den Lorcher Kleingärtnern im Finsterhölzle. Dieses Resümee zog Vorsitzender Horst Rupp bei der Hauptversammlung. weiter
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hocketse der Maibaumgruppe

Die Maibaumgruppe Waldhausen lädt ein zur Mai-Hocketse am alten Gerätehaus Waldhausen in der Johannes-Hieber-Straße. Am Donnerstag, 30. April, ist um 18 Uhr vor der Remstalhalle die Maifeier. Danach beginnt die Hocketse im Feuerwehrhaus, wo ab 21 Uhr eine Bar mit DJ Hubi auf die Gäste wartet. Am Freitag, 1. Mai, gibt es ab 11 Uhr Mittagessen. Zum Frühschoppen weiter
  • 113 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oldtimer im Kloster

Etwa 50 Fahrzeuge der Marken Rolls Royce und Bentley sind am Samstag, 2. Mai, im Kloster Lorch zu sehen. Beim Frühjahrstreffen des Rolls Royce Enthusiast Club Deutschland (RREC) sind die Fahrzeuge dort zwischen 15 und 17 Uhr zu bewundern. weiter
  • 455 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Saisonabschluss der Skiabteilung

Die Skiabteilung des SV Hintersteinenberg lädt zum Saisonabschluss am Sonntag, 10. Mai, ab 12 Uhr in den Anbau des Sportheims ein. Essen und Getränke sind für Mitglieder frei. Der Unkostenbeitrag für Angehörige von Einzelmitgliedern beträgt 6 Euro. Der Verein ist für Hilfe und Salate dankbar. Anmeldung bis Montag, 4. Mai, bei Carmen Zink, (07176) 454636. weiter
  • 118 Leser

Tennisclub eröffnet Saison

Waldstetten. Die Saisoneröffnung beim Tennisclub Waldstetten auf der Anlage an der Wolfsgasse war ein voller Erfolg, das teilt der Verein mit. Bei strahlendem Sonnenschein begüßten die neuen Vorsitzenden Reiner Kitzenmaier und Ralf Krieger die Gäste mit einem Glas Sekt. Wie schon im vergangenen Jahr wurden verschiedene Variationen von Fladen vom Wirtschaftsteam weiter
  • 302 Leser

Vereinsheim und Grillstelle nutzen

Das Vereinsheim der Kleingärtner ist ganztägig mit Bewirtung an jedem zweiten Sonntag im Monat geöffnet, außerdem an jedem vierten Sonntag im Monat zum Frühschoppen. Es kann für Festlichkeiten gemietet werden, Anfragen an die Wirtsleute Grete und Manfred Nothdurft. Die neue Grillstelle kann jederzeit auf Anfrage genutzt werden. weiter
  • 1432 Leser

Wanderung ins Remstal

Waldstetten-Wißgoldingen. Eine Frühjahrswanderung ins Remstal bietet der Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen an. Interessierte treffen sich dazu am Sonntag, 3. Mai, um 10.30 Uhr an der Kaiserberghalle zur Bildung von Fahrgemeinschaften. weiter
  • 1298 Leser

Kindergarten zieht im August um

Neubau bei der Grundschule in Täferrot ist bestens im Zeit- und Kostenplan
Es war ein äußerst sportlicher Zeitplan, der für den Neubau des Kindergartens in Täferrot angesetzt worden war. Doch er wird eingehalten. Sogar gut eingehalten. Beim Besuch auf der Baustelle gibt Bürgermeister Daniel Vogt bekannt, dass am 13. und 14. August eingezogen werden kann. weiter
  • 340 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiandachten in der Wallfahrtskirche

Die Maiandacht in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg ist am Freitag, 1. Mai, um 14 Uhr. Zelebrant ist Pfarrer Klaus Stegmaier. Am Sonntag, 3. Mai, ist ebenfalls um 14 Uhr Maiandacht. Der Fahrdienst ist jeweils ab 13.15 Uhr ab Gasthaus Jägerhof eingerichtet. Es besteht auch Zustiegsmöglichkeit ab Waldstetten. Infos unter der Telefonnummer (07171) 947780. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Maiwanderung beim TV Lindach

Der TV Lindach veranstaltet am 1. Mai eine Maiwanderung zum Rehnenmühlenstausee nach Durlangen. Am Stausee wartet eine Stärkung. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Vereinsheim. Alle Mitglieder und auch Nichtmitglieder sind zum Mitwandern eingeladen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Wochenmarkt vorverlegt

Aufgrund des Maifeiertages am Freitag, 1. Mai, wird der Wochenmarkt Rehnenhof und Bettringen/Nordwest auf Donnerstag, 30. April, vorverlegt und findet zu den üblichen Zeiten statt. Rehnenhof 9.30 Uhr bis 17 Uhr, Bettringen/Nordwest 8 Uhr bis 11.30 Uhr. weiter
  • 101 Leser

DJK Aalen wieder einig

Mitgliederversammlung zufrieden mit der Entwicklung
Die Mitglieder des DJK-SV Aalen haben sich bei ihrer Mitgliederversammlung zufrieden mit der aktuellen Entwicklung des Vereins unter der Führung des neuen Vorstands gezeigt. Bei den Wahlen wurde das seit Juli 2014 amtierende fünfköpfige Gremium einstimmig bestätigt. weiter
  • 5
  • 683 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maikundgebung des DGB

Die Kundgebung des DGB zum Tag der Arbeit in Aalen beginnt am Freitag, 1. Mai, um 11 Uhr auf dem Marktplatz. Dr. Rolf Siedler geht auf die Gefahren des geplanten Freihandelsabkommens TTIP ein. Peter Donath vom Vorstand der IG Metall hält die Mairede. Musikalisch umrahmt wird die Kundgebung vom Rosensteiner Kurorchestra. Bei Regen findet die Veranstaltung weiter
  • 359 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oberalfinger Maibaumfest

Mit Hähnchen vom Grill beginnt am Donnerstag, 30. April, um 17 Uhr das Fest auf dem Maibaumplatz in Oberalfingen. Ab 20 Uhr unterhalten die Ostalb Spitzbuaba. Am 1. Mai geht es um 10 Uhr los mit dem Frühschoppen, später Mittagstisch, Kaffee und abends Leckeres vom Grill. weiter
  • 438 Leser

Die Entwicklung der Ortsbank Durlangen

Raiffeisenbank Mutlangen informiert Mitglieder der Ortsbank Durlangen über die Entwicklung der Bank im Jahr 2014
Die Mitglieder der Raiffeisenbank-Ortsbank Durlangen haben sich zur großen Versammlung getroffen. Sie wurden über die Entwicklungen der Bank im vergangenen Jahr informiert. Außerdem wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt. weiter
  • 361 Leser

„Forschungsbau schnell erstellen“

Aalen. „Die Entscheidung des Wissenschaftsrats von Bund und Ländern für ein neues Forschungsgebäude an der Hochschule für Technik und Wirtschaft ist ein Quantensprung für Aalen“. Dies erklärten die Aalener Wahlkreisabgeordneten Roderich Kiesewetter MdB und Winfried Mack MdL in einer gemeinsamen Pressemitteilung.„Die Aalener Hochschule weiter
  • 2
  • 466 Leser

EnBW lädt ein zum Ausbildungstag

Ellwangen. Beim Tag der Ausbildung und des Studiums bei der EnBW/ODR in Ellwangen können sich interessierte Jungs und Mädchen am Sonntag, 10. Mai, von 14 bis 18 Uhr über die Ausbildungsberufe im kaufmännischen und technischen Bereich sowie verschiedene Studiengänge bei der ODR informieren. Interessierte haben die Möglichkeit, sich einen Überblick über weiter
  • 715 Leser

Frühlingsfest: Nacht der Tracht

Aalen. Die „VIP-Night“ auf dem Aalener Frühlingsfest geht in die zweite Runde. Am Donnerstag, 30. April, um 19.30 beginnt im Festzelt auf dem Greutplatz die „Nacht der Tracht“. Stimmungsmusik kommt von der Partyband „Brenztal Power“. Der Eintritt ist kostenlos, es wird jedoch um eine Spende von 5 Euro gebeten, die weiter
  • 1036 Leser

Fußgänger stirbt nach Sturz

Herbrechtingen. Ein 43-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag in Herbrechtingen tödlich verunglückt. Er hatte sich von einer privaten Feier mit einem Kindertretroller auf den Heimweg gemacht. Zwischen 1 Uhr und 2 Uhr stürzte er in der Brenzstraße. Passanten fanden den mit Kopfverletzungen auf der Straße liegenden Mann gegen 2.20 Uhr. Sie setzten einen weiter
  • 687 Leser

Veranstaltung zur Energiewende

Oberkochen. Der Beauftragte für Energiepolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß, kommt am Mittwoch dieser Woche, 29. April, abends um 19.30 Uhr auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Oberkochen in den Gasthof „Zum Pflug“ in Oberkochen. Baraiß referiert bei seinem Besuch in Oberkochen über „Die Chancen weiter
  • 500 Leser
POLIZEIBERICHT

10 000 Euro Schaden

Ellwangen. An der Einmündung Konrad-Adenauer-Straße/Hohenstaufenstraße missachtete am Montag gegen 12.20 Uhr ein 25-jähriger Mercedesfahrer die Vorfahrt eines Fiat. Bei der Kollision entstand Schaden von zirka 10 000 Euro; verletzt wurde niemand. weiter
  • 948 Leser

Ayurveda-Vortrag in Oberkochen

Oberkochen. Die ayurvedische Massagepraktikerin und Therapeutin Bettina Brenner ist am Montag, 04. Mai, zu Gast beim Verein für Homöopathie & Naturheilweise Oberkochen und spricht über „Ayurveda mit Leichtigkeit und Freude in den Alltag integrieren, um die Gesundheit zu erhalten“. Der Vortrag in Kooperation mit der VHS Oberkochen beginnt weiter
  • 5
  • 451 Leser

Der Limesturm wird eröffnet

Ellwangen-Röhlingen. Die Bevölkerung ist zur Eröffnung des Röhlinger Limesturms hinter der Mühlbachhalle eingeladen. Der kleine Festakt mit Ansprachen beginnt am Freitag, 1. Mai, um 11 Uhr, der Musikverein wird zur Unterhaltung aufspielen und die Gäste bewirten. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Halle statt. rat weiter
  • 1351 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl aus Scheune

Neuler. Aus einer Scheune im Kapellweg wurden Maschinen gestohlen. Der Wert wird auf 5000 Euro geschätzt. Der Diebstahl wurde im Laufe des Montags bemerkt und wurde vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag verübt. Die Polizei prüft derzeit unter anderem einen Hinweis auf einen weißen Kastenwagen, der im fraglichen Bereich gesehen wurde. Die Polizei weiter
  • 5
  • 529 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Straßenlaterne

Tannhausen. Vermutlich beim Rückwärtsfahren beschädigte ein Autofahrer in der Friedhofstraße, auf Höhe der Zufahrt zum Friedhof, eine Straßenlaterne. Schaden: 300 Euro. Der Unfall dürfte zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag erfolgt sein, wurde aber erst heute angezeigt. Hinweise auf den Verursacher bitte an den Polizeiposten Tannhausen, Telefon weiter
  • 372 Leser
POLIZEIBERICHT

Räder gestohlen

Ellwangen. Auf dem Gelände eines Autohauses in der Benedikt-Wagner-Straße wurden zwischen Sonntagabend und Montagmorgen die Räder von sechs Fahrzeugen abmontiert und entwendet. Um an die Räder zu gelangen, bockten die Täter die Fahrzeuge auf mitgebrachten Altreifen auf. Der Wert des Diebesgutes wird derzeit auf rund 15 000 Euro geschätzt. Die Polizei weiter
  • 5
  • 647 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spark – die klassische Band

Innerhalb kürzester Zeit wurden sie zum Publikumsliebling mit wachsender Fangemeinde in Europa, Asien und den USA. Am Freitag, 8. Mai, um 20 Uhr sind die fünf Instrumentalvirtuosen des Kammermusikensembles Spark bei Oberkochen dell’ Arte im Bürgersaal zu Gast. Tickets im Rathaus (07364) 270) und bei Buch & Kultur Mayer, (07364) 955168, im weiter
  • 445 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht im Parkhaus

Ellwangen. In der Parkpalette wurde am Montag zwischen 9.15 Uhr und 9.30 Uhr ein geparkter silberfarbener VW-Bus im Bereich der linken Heckseite beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ellwangen unter Telefon (07961) 9300 in Verbindung zu setzen. weiter
  • 979 Leser

Konzernleitungvon Voith für Solidarität

Botschaft an die Belegschaft
Nach dem überraschenden Nein des Voith-Turbo-Betriebsrats zum Eckpunktepapier für die Beschäftigungssicherung und dem Rücktritt der Betriebsratsvorsitzenden wendet sich die Konzernführung an die Belegschaft und beschwört Solidarität. weiter
  • 1304 Leser

Stadt Aalen ehrt 114 Blutspender

Oberbürgermeister Thilo Rentschler überreicht Urkunden im kleinen Sitzungssaal
114 Frauen und Männer aus Aalen haben sich zwischen dem 1. Oktober 2013 und dem 30. September 2014 mit einer Mehrfachblutspende in den Dienst der Allgemeinheit gestellt. Mehrfachblutspender sind am Dienstagabend im Aalener Rathaus von OB Thilo Rentschler geehrt worden. weiter
  • 5
  • 1747 Leser
KinoZeitung zeigt preisgekrönten Film über Demenz

„Still Alice“ im „Turm“

Zur KinoZeitung kommen Gäste, die den Film diskutieren. Trifft er die Wirklichkeit? Wie geht man mit Demenz um? Als Pfleger. Als Berater. Als Angehöriger. Alle Gesprächspartner haben eine Berührung mit der Krankheit Demenz: Irene Meixner von der DRK-Demenzstiftung, Franz-Xaver Pretzel, Pflegedirektor am Stauferklinikum und Melanie Ripper von der DRK-Demenzberatung. weiter
  • 538 Leser

Gefüllte Kassen in Straßdorf

Mitglieder des Straßdorfer Schützenvereins treffen sich zur Jahreshauptversammlung
Eine sehr gut gefüllte Vereinskasse und ein Schützenmeister, der fehlt. So könnte das Fazit lauten, das die Mitglieder des Straßdorfer Schützenvereins nach ihrer Hauptversammlung gezogen haben. weiter
  • 413 Leser

Minister lobt Kocherburgschule

Vor allem das individuelle Lernen findet die Anerkennung von Kultusminister Andreas Stoch
Kultusminister Andreas Stoch hat die Kocherburgschule iun Aalen-Unterkochen besucht. Neben den zentralen Themen Gemeinschaftsschule und neue Lernkultur nahm sich der Minister auch Zeit für eine Fragerunde und persönliche Gespräche mit dem Kollegium und Schülern. weiter

Ärger über Öffnungszeiten

Mitglieder der Rheuma-Liga diskutieren über Änderungen beim Gmünder Hallenbad
Das Gmünder Hallenbad hat neue Öffnungszeiten. Was bei den Mitgliedern der Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd zu heftigen Diskussionen während einer Versammlung geführt hat. weiter
  • 593 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDAnneliese Kanzler, Bergstraße 5, zum 87. GeburtstagIrmgard Preißler, An der Oberen Halde 53, Rehnenhof/Wetzgau, zum 84. GeburtstagWaltraud Fischer, Gablonzer Weg 13, Rehnenhof/Wetzgau, zum 84. GeburtstagFriedrich Laukemann, Weilerstraße 4/2, Bettringen, zum 81. GeburtstagWerner Straube, St.-Hedwig-Straße 10, Bettringen, zum 80. Geburtstag weiter
  • 426 Leser

Letzte Ruhe am Baum der Wahl

OB Richard Arnold und Gartenamtsleiter August Ströbele stellen Neuheiten bei Bestattungen vor
Gmünds Gemeinderat entscheidet an diesem Mittwoch über Veränderungen auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof. Dazu gehören Bestattungen unter Bäumen oder in Tüchern, abgedeckte Gräber und eine Urnenwand. Die Stadt trägt damit Trends in der Gesellschaft Rechnung. Für Oberbürgermeister Richard Arnold eine „Revolution“. weiter

„Von oben flogen erste Ziegelsteine“

Zwei Gmünder mitten im Erdbebengebiet – an diesem Samstag Spendenaktion auf dem Wochenmarkt
Ute Schmid und Peter Eggensperger, vielen aus der „Rose“ in Bettringen bekannt, erlebten das Erdbeben in Nepal aus nächster Nähe. Sie konnten sich vor herabstürzenden Steinen gerade noch in Sicherheit bringen. Am Dienstag meldeten sie sich per Mail in der GT-Redaktion. An diesem Mittwoch kehren sie voraussichtlich zurück. weiter
  • 5
  • 486 Leser

Maibaumfest auf dem Marktplatz

Bopfingen. Mit dem „Stammtisch der Vereine“ beginnt am Donnerstag, 30. April, um 18.30 Uhr das Maibaumfest der Stadtkapelle Bopfingen auf dem Marktplatz. Bürgermeister Dr. Gunter Bühler sticht um 19 Uhr das erste Fass an. Es spielt der Musikverein Dischingen. Am Freitag, 1. Mai, unterhalten ab 11 Uhr die Gastgeber. Auftritte der Trommlergruppe weiter
  • 662 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maifest in der Rathaus–Scheune

Der Liederkranz Trochtelfingen bewirtet am Freitag, 1. Mai, ab 11 Uhr mit Speisen und Getränken in und vor der Rathaus-Scheune in Trochtelfingen. Später gibt es Kaffee und Kuchen und der Tag kann gemütlich ausklingen. weiter
  • 1036 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikalisches Kabarett im Pfarrheim

Die „Ruaßkuchlmusi“ tritt am Donnerstag, 21. Mai, um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrheim in Deiningen auf. Es gibt Gstanzl und Couplets, lustige und nachdenkliche Liedern. Karten per Mail an dvd-deiningen@o2mail.de. weiter
  • 702 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Scheunenfest zum DRK-Jubiläum

Beim Scheunenfest vom 1. bis 3. Mai feiert der DRK-Ortsverein Röttingen 50-jähriges Bestehen. Los geht es am 1. Mai, um 4 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Später gibt es Frühschoppen, Mittagessen und Kaffee. Ab 19.30 Uhr spielt die Röttinger Blasmusik. Der Festabend am Samstag startet um 18 Uhr. Am Sonntag, 10 Uhr ist Frühschoppen. Von 13 bis 14 Uhr weiter
  • 356 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Start der Orgelmusiken in Nördlingen

Am Samstag, 2. Mai, starten die Orgelmusiken zur Marktzeit in der Nördlinger St. Georgskirche. Bis zum 19. September musizieren an allen Samstagen, jeweils um 12 Uhr für eine halbe Stunde haupt- und nebenberufliche Organisten. Das erste Konzert spielt Andreas Käßmeyer aus Dillingen. Es gibt Werke aus Barock (J. S. Bach und J. L. Krebs) und aus dem 20. weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stimmungsvolle Schlossführung

In der Mainacht, am Donnerstag, 30. April, bietet Schloss Baldern um 20 Uhr eine Abendführung durch die Residenzräume. Im dämmrigen Licht erhellen Kerzen die Salons und Gemächer und schaffen eine besondere Atmosphäre. Eintritt: neun Euro. Anmeldung nötig unter (07362) 96860. weiter
  • 494 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung um Zöbingen

Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Dienstag, 5. Mai, rund um Zöbingen mit Besichtigung und Führung in der Wallfahrtskirche. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rewe-Parkplatz in Bopfingen zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Führung hat Liesl Müller, Telefon (07966) 2183. weiter
  • 734 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ein Film über den Mangel im Überfluss

„We Feed the World “ ist ein Film über Ernährung und Globalisierung, Fischer und Bauern, Fernfahrer und Konzernlenker, Warenströme und Geldflüsse - ein Film über den Mangel im Überfluss. Gezeigt werden die eindrucksvollen Bilder von Erwin Wagenhofer am Mittwoch, 29. April, um 20 Uhr im Kino am Kocher in Aalen. Der Eintritt beträgt 7 Euro, weiter
  • 260 Leser

Wechsel in der Narren-Führungsriege

Wahlen stehen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Karnevalsvereins Bettelsack-Narra Lauchheim
Jahreshauptversammlung hielt der Karnevalsverein Bettelsack-Narra Lauchheim. Dabei gab der stellvertretende Vorsitzende Tobias Banek sein Amt ab. Sein Nachfolger ist Michael Pukrop. Einstimmig beschloss die Versammlung auch eine Erhöhung des Beitrags. weiter
  • 455 Leser

Kartenverlosung

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf zu 29,85 Euro, ermäßigt ab 24,35 Euro (inkl. aller Gebühren) unter Tel: (07363) 96180, auf www.schloss-kapfenburg.de und an allen CTS-Vorverkaufsstellen.Die Ostalb-Kultur verlost dreimal zwei Karten für die Veranstaltung. Einfach bis Montag, 4. Mai, eine e-Mail unter Angabe der Adresse an verlosung@schwaepo.de weiter
  • 866 Leser
SCHAUFENSTER

Andreas Kümmert in Ellwangen

Als Sieger von „The Voice of Germany“ begeisterte Andreas Kümmert Millionen. Gleichzeitig zerschmetterte er die Vorstellung dessen, was ein Popstar zu tun hat. Glaubt man dem Bauchgefühl seiner Fans, dann kann er damit so falsch nicht liegen. Das Publikum erwartet eigene Songs und bekanntes aus Soul, Blues und Rock, dem Kümmert mit seiner weiter
  • 1003 Leser
SCHAUFENSTER

Ausstellung endet mit Finissage

„Großer Bahnhof“ heißt das Gemälde von Maria Kloss, das eingangs der Retrospektive der Künstlerin im Museum im Prediger dem Besucher einen ebensolchen Empfang bereitet. Dies jedoch nur noch bis Sonntag, 3. Mai, denn: dann endet die Werkschau, die das Gmünder Museum zum 75. Geburtstag der Künstlerin ausrichtet. Zum Abschluss der Ausstellung weiter
  • 747 Leser

Packender Tango

Ostalb-Kultur verlost Karten für die Kapfenburg
Überschäumende Lebensfreude und tiefe Melancholie – das alles liegt beim Tango eng beisammen. Las Sombras spielen mit dieser Faszination – am Donnerstag, 7. Mai, ist das Quintett mit seinem Programm „Casino Tango Noir“ zu Gast auf Schloss Kapfenburg. weiter
  • 611 Leser

Zeugnis eigener Erfahrungen

„Lebensklang“, so lautet der Titel der Frühjahrsausstellung der Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd. Vernissage ist am Donnerstag, 30. April, um 19 Uhr in der Zehntscheuer.In ihren Werken greift die Hamburger Künstlerin Marion Meinberg eigene Erfahrungen auf, die sie in ihrem Leben machen musste oder durfte: Freude, Liebe, Humor, Tod, weiter
  • 502 Leser

Blaue Stunde

Kunsthistorische Betrachtung im Gmünder Münster
Mit eine ortsübergreifenden Betrachtung mit der Kunsthistorikerin Gabriele Rösch wird die „Blaue Stunde“, das neue Veranstaltungsformat des Gmünder Museums, mit der Werke von Künstlern besprochen werden, am Donnerstag, 30. April, 18 Uhr fortgesetzt. weiter
  • 662 Leser

Exakte Interpretationen

Werke der englischen Romantik für Orgel und Alt in der Ellwanger Stadtkirche
Mit einem sehr speziellen Programm gestalteten Peter Kranefoed (Orgel) und Kerstin Wagner (Alt) eine Stunde der Kirchenmusik in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen. weiter

Wespels Wort-Wechsel

Manche Wörter gibt es in leicht veränderter Form in allen europäischen Sprachen ( französisch, italienisch, spanisch, englisch, deutsch u.a.), es sind sozusagen Euro-Wörter, und sie stammen meist aus dem Griechischen oder Lateinischen. Dazu gehören auch Bar, Barriere, Barrikade. Ausgangspunkt ist ein romanisches barra, das dann im altfranzösischen barre weiter
  • 687 Leser

Gold- und Silberschmiede erleben

Schmuckgestalter laden am 2. und 3. Mai nach Schwäbisch Gmünd ein
Das Gold- und Silberschmiedehandwerk in Schwäbisch Gmünd lebt. Das beweisen 13 Schmuckgestalter am Wochenende bei der Veranstaltung „Der Mai ist da …“ im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik und auf dem Kornhausplatz. weiter

Raser-Debatte bis Juni verschoben

Stuttgarter Straße: Verwaltung bleibt Vorschläge schuldig – Fraktionen wollen keinen Schnellschuss
Der Technische Ausschuss des Aalener Gemeinderats hat am Dienstag über Sofortmaßnahmen für mehr Verkehrssicherheit in der Stuttgarter Straße diskutiert. Wer Vorschläge der Verwaltung erwartet hatte, sah sich enttäuscht. weiter

Aussichtsturm für Essingen geplant

Essingen. Der Essinger Bürgermeister Hofer gab bekannt, dass Essingen demnächst mit zwei Neueinrichtungen aufwarten könne. Einmal entstehe in naher Zukunft ein das gesamte Ortsbild prägender Aussichtsturm, der einen Blick bis zum Alpenpanorama bieten werde. Zum anderen entstehe ein Weinberg, dessen Neuzüchtungen eine alte Essinger Weinanbau-Tradition weiter
  • 875 Leser

SPD Ostalb ruft zum 1. Mai auf

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Kreisvorsitzende Klaus Maier hat zum bevorstehenden Tag der Arbeit am 1. Mai erklärt, die SPD wolle Baden-Württemberg zum Musterland für Gute Arbeit machen. „Die SPD regiert und unser Land kommt voran“, sagte Maier. „Wir haben in den letzten Jahren in Regierungsverantwortung viel erreicht - und wir haben weiter
  • 437 Leser

Gold- und Silberschmiede erleben

Schmuckgestalter laden am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Mai, in und vor die Ott-Pausersche Fabrik in Gmünd
Das Gold- und Silberschmiedehandwerk in Schwäbisch Gmünd lebt. Das beweisen 13 Schmuckgestalter am kommenden Wochenende bei der Veranstaltung „Der Mai ist da …“ im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik und auf dem Kornhausplatz. weiter

Johanniter aus Aalen hilft in Nepal

Erkundungsteam ist dort
Markus Taglieber aus Aalen ist als Teil eines fünfköpfigen Erkundungsteams der Johanniter-Auslandshilfe nach 24-stündiger Anreise heute in Kathmandu gelandet. Das Team war seit Sonntagabend unterwegs, um in das Erdbebengebiet zu gelangen. weiter
  • 5
  • 834 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hütte geöffnet

Das Wanderheim der Abtsgmünder Albvereinsortsgruppe am Laubbachsee in Abtsgmünd ist am 1. Maifeiertag für Wanderer und Radfahrer von 10 bis 20 Uhr geöffnet. weiter
  • 363 Leser

Kreiselbaustelle wieder auf Kurs

Hüttlingen. Zwei Wochen lang habe die Gemeinde Hüttlingen vergeblich auf die Telekom gewartet. Das hatte Bürgermeister Günter Ensle bei der Begehung der Kreiselbaustelle mit dem Gemeinderat vergangene Woche gesagt. Ensle zufolge hat die Telekom ihre Kabel nun geliefert und ist dabei, sie zu verlegen. Bevor mit den Belagsarbeiten für den Kreisverkehr weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oldie-Night mit Tanz in den Mai

Der Förderverein Kindergarten Dorfhaus Lauterburg bittet am Donnerstag, 30. April, ab 21 Uhr zum Tanz in den Mai mit Barbetrieb im Dorfhaus. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Der Eintritt kostet 4 Euro. weiter
  • 444 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Walpurgisnacht und Maifest

Die Schlosshexen Untergröningen stehen in den Startlöchern, um in der Walpurgisnacht, 30. April, bei Hähnle’s Hütte auf dem Stein mit ihren Besen einzuschweben. Die Feier beginnt um 20 Uhr, das Hexenfeuer wird gegen 21 Uhr entzündet. Die Coverband „Double Gun“ begleitet durch die mystische Nacht. Der Eintritt ist frei. Am 1. Mai sind weiter
  • 429 Leser
Tagestipp

„Die Robert-Alan-Show“

Im Rahmen des Kleinkunstfrühlings der Gemeinde Hüttlingen kommt der Comedian Robert Alan in die Alemannenschule in Hüttlingen. Robert Alan spielt leidenschaftlich gern Klavier und singt dazu. Klavierunterricht hatte er nie, er selbst meint allerdings: „Seit man über meine Lieder lachen kann, hört man die falschen Töne nicht.“Aula der Alemannenschule, weiter
  • 466 Leser

Ein internationaler Musikverein

Die 22-jährige Italienerin Evelina Molinari spielt für ein halbes Jahre Klarinette beim MV Hüttlingen
Evelina Molinari verbringt ein halbes Jahr als Au-Pair-Mädchen in Hüttlingen. Weil die 22-jährige Italienerin bereits seit 15 Jahren Klarinette spielt, war sie auf der Suche nach Gleichgesinnten und hat sie beim Musikverein Hüttlingen gefunden. Derzeit probt sie mit dem Blasorchester. Beim Wertungsspiel in Karlsruhe und der Konzertreise nach Cotignola weiter
  • 405 Leser

WIR GRATULIEREN

Bopfingen-Aufhausen. Christina Zühlsdorf, Lauchheimer Str. 17, zum 84. Geburtstag.Bopfingen-Oberriffingen. Anna Kuchler, Dorfmerkinger Str. 14, zum 81. Geburtstag.Hüttlingen. Karl Stegmaier, Bachstr. 14, zum 75. Geburtstag.Ellwangen. Martin Winter, Obere Brühlstr. 7, zum 85. und Bernhard Mai, Rotenbacher Str. 8, zum 82. Geburtstag.Ellwangen-Kellerhaus. weiter
  • 532 Leser

Jetzt noch den Maibaum anmelden

Anmelderfrist am Donnerstag um 11 Uhr – Von Altersberg bis Zimmern sind wieder Teams aus der Region mit dabei
Der erste Mai ohne Maibaum? Unvorstellbar. Ehrensache ist für viele Teams aus der Region beim Maibaumwettbewerb dabei zu sein, organisiert von Tagespost und Heubacher Brauerei. Anmelden können sie sich bis Donnerstag um 11 Uhr. weiter

Fernsehturm geöffnet

Heubach. Die Mädels der Familiengruppe im Heubacher Albverein öffnen am Freitag, 1. Mai, von 13 bis 16 Uhr den Fernsehturm auf dem Glasenberg für Besucher. Von 13 bis 16 Uhr kann die Aussichtsplattform des Turmes besucht werden. Die Albvereinshütte ist am 1. Mai ebenfalls geöffnet, und zwar ab 10 Uhr. Am Sonntag, 3. Mai, ist die Hütte während „Bike weiter
  • 902 Leser

Anja Feeß (23), Bürokauffrau aus Ellwangen

Ich bin vor allem gegen Haselpollen und alle möglichen Gräser allergisch. Für mich geht die Saison also jetzt schon los und dauert auch noch eine ganze Weile an. Ich rate dazu, eher abends als morgens zu lüften, da der Pollenflug dann schwächer ist. Wäsche sollte man auch lieber nicht draußen aufhängen . Im Notfall nehme ich auch Tabletten. Die machen weiter
  • 928 Leser

Apothekerin Sylvia Heubeck (38)

Die Behandlung von Heuschnupfen hängt unter anderem davon ab, wie stark die Symptome sind. Außerdem muss beachtet werden, ob man eher Probleme mit entzündeten Augen oder mit laufender Nase hat. Man muss nicht unbedingt Tabletten nehmen, sondern kann die Beschwerden auch gezielt behandeln, also mit Nasenspray oder Augentropfen. Wenn das nicht hilft, weiter
  • 842 Leser

Claudia Gentner (53), Hausfrau aus Ebnat

Ich reagiere auf fast alle Blütenpollen. Deshalb habe ich schon vor 18 Jahren mit einer Hyposensibilisierung angefangen. Die hat sich bei mir sehr positiv ausgewirkt. Seitdem geht es mir viel, viel besser. Vom Arzt habe ich jetzt noch Notfalltabletten verschrieben bekommen, die ich nehme, falls die Symptome an einem Tag mal ganz akut sind. Das ist aber weiter
  • 1059 Leser

Dr. Achim Berend, HNO-Arzt in Ellwangen

Es ist sehr wichtig, dass man eine Pollenallergie nicht ignoriert. Sonst kann sie sich ausweiten und die Symptome können sich verschlimmern – bis hin zu Asthma. Dem sollte man am besten mit einer Hyposensibilisierung vorbeugen. Sie ist die einzige Therapie, deren Wirkung wissenschaftlich bewiesen ist. Neben Präparaten zum Spritzen gibt es je nach weiter
  • 1971 Leser

Ferhat Ylmz (26), Student aus Schwäbisch Gmünd

Seit ich zwölf bin, habe ich eine Allergie gegen Gräserpollen. Damals wurde ich von einer Biene gestochen und seitdem ging das los mit den tränenden und juckenden Augen. Der Chef eines Bioladens hat mir mal empfohlen, weniger Milchprodukte zu mir zu nehmen, weil die Kühe so viel Gras essen. Das klingt zwar komisch, hat bei mir aber geholfen. Das Jucken weiter
  • 767 Leser

Heike Faltus (44), Bürogehilfin aus Ellwangen

Für mich sind Pollen eine ziemliche Belastung. In der Pollensaison muss ich zum Beispiel dauernd niesen. Damit das besser wird, nehme ich Tabletten (Cetirizin). Die gibt es in der Apotheke rezeptfrei zu kaufen. Nebenbei mache ich aber auch noch eine Hyposensibilisierung. Beides zusammen hilft mir sehr. weiter
  • 1731 Leser

Lisa Mayer (24), arbeitet bei einem Optiker in Aalen

Kontaktlinsenträgern, die von Heuschnupfen betroffen sind, rate ich: Nehmt jetzt lieber Tageslinsen! Dadurch hat man jeden Tag eine frische Linse im Auge. Im Laufe des Tages setzen sich die Pollen ja in den Linsen fest. Bei Monatslinsen bleiben die Pollen länger im Auge und das ist für Allergiker natürlich ganz schlecht. Außerdem helfen Augentropfen, weiter
  • 791 Leser

Petra Herbst, Heilpraktikerin in Unterkochen

Ich empfehle die klassische Homöopathie. Dadurch können die Allergiebeschwerden langfristig verbessert werden. Meine Patienten bekommen individuelle Mittel, die sie einnehmen können, also Globuli oder Tropfen. Man bekommt die rezeptfrei in der Apotheke. Es ist aber natürlich besser, sich vorher von einem Heilpraktiker beraten zu lassen. Damit man das weiter
  • 992 Leser

Tipps gegen Pollenallergie

Was Allergiker, Ärzte und Heilpraktiker bei juckenden Augen und laufender Nase empfehlen
Die Pollensaison hat wieder begonnen und sorgt bei Allergikern für juckende Augen und laufende Nasen. In Deutschland sind laut Sonja Lämmel vom Deutschen Allergie- und Asthmabund etwa 15 bis 25 Prozent der Erwachsenen von einer Pollenallergie betroffen. Auch die Kleinsten leiden immer häufiger am Pollenflug. weiter
  • 553 Leser

Firmen in die weite Welt begleiten

Kreissparkasse Ostalb veranstaltet Auslandsabend für ihre Firmenkunden
Die regional tätige Kreissparkasse Ostalb besitzt eine Auslandsabteilung. Was Firmenkunden bei ihren Aktivitäten rund um den Globus beachten sollten, wurde rund 50 Unternehmensvertretern beim Auslandsabend unter dem Titel „Weltweit aktiv“ vorgestellt. weiter
  • 2461 Leser

Prognosen von Jürgen Meyer

Der Devisen-, Zins- und Rohstoffexperte wagte einige Vorhersagen:Euro/US-Dollar: „Der achtjährige Zyklus dauert noch bis 2016. Wir werden ein Verhältnis unter Pari, vielleicht 0,985 sehen.“Euro/Schweizer Franken: „Politische Börsen haben kurze Beine.“ Binnen der nächsten zwölf Monate werde das Verhältnis wieder auf 1,12 bis 1,15 weiter
  • 671 Leser

Roter Punkt für VR-Hauptstelle

Aalen. Die neue Hauptstelle der VR-Bank in Aalen kann gebaut werden. Oberbürgermeister Thilo Rentschler händigte den Bankern am Dienstag die Baugenehmigung – den roten Punkt – für ihr Großprojekt aus. Nun stehe dem Start des Bauvorhabens der VR-Bank in zentraler Lage an der Bahnhofstraße in Aalen nichts mehr im Wege, teilt die Stadtverwaltung weiter
  • 4
  • 484 Leser

Pelikanweg wird am 7. Mai eröffnet

Aalen-Unterrombach/Hofherrnweiler. Die Stadt Aalen hat den Pelikanweg zwischen dem Weststadtzentrum und dem Flamingoweg in Unterrombach-Hofherrnweiler ausgebaut. 254 000 Euro wurden investiert, nun will Oberbürgermeister Thilo Rentschler die Verbindungsstraße offiziell eröffnen: am Donnerstag, 7. Mai, 12 Uhr. weiter
  • 1451 Leser

Vorfahrtsunfall beim Paulushaus

Eine 75-jährige Autofahrerin kam am Dienstagmittag von Leinzell her an die Vorfahrtstraße, die Lindach mit Täferrot verbindet. Trotz Stoppstelle an der Einmündung missachtete sie gegen 13.40 Uhr die Vorfahrt eines Hyundai. Beim Zusammenstoß wurde die 43 Jahre alte Beifahrerin im BMW leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 weiter
  • 928 Leser

50 Jahre Tischtennis in Untergröningen

Gelungener Festakt mit Ehrungen zum 50-jährigen Bestehen der Abteilung im TSV
Die Tischtennis-Abteilung des TSV Untergröningen feierte ihr 50-jähriges Bestehen. Nach den Jugend-Vereinsmeisterschaften und einem Mannschaftsturnier fand am Abend ein offizieller Festakt in der Turn- und Festhalle statt. weiter
  • 295 Leser

Auto-Elektronik ruft die Retter

Hilflos im verunglückten Auto, und keiner merkt’s: EU führt per Gesetz das Notrufsystem eCall ein
Was kann schlimmer sein, als mit dem Auto zu verunglücken? Irgendwo abseits der Straße schwer verletzt in dem Wrack zu stecken, ohne von jemandem bemerkt zu werden. Keine Hilfe zu erhalten, ist ein Albtraum. Ein Unfall am Montag mag als Beispiel dienen, was das automatische Notrufsystem eCall hier leisten kann. weiter
  • 672 Leser

Was gehört zu eCall?

 GPS-Empfänger zur Feststellung der Fahrzeugposition zum Zeitpunkt des Unfalles; GSM-Antenne zum Senden des Notrufes an die Notrufzentrale; Steuergerät, das den Standort im Notfall über eine Mobilfunk-Einheit an die Notrufzentrale meldet; Crash-Sensor zum Erkennen aller Unfall-Arten; Mikrofon und Lautsprecher, damit die Notrufzentrale weiter
  • 410 Leser

Das Bürgermobil buchen

Das Waldstetter Bürgermobil können ältere Waldstetter oder Wißgoldinger für Fahrten zum Arzt oder für Erledigungen buchen. Dazu sollten sie spätestens am Tag vor dem Termin die Fahrt über den Telefondienst im Waldstetter Rathaus anmelden unter (07171) 40358. Der Telefondienst ist von Montag bis Freitag jeweils zwischen 8 und 10.30 Uhr besetzt. Die Fahrten weiter
  • 464 Leser

Gern genutzte Mobilität

Waldstetter Bürgermobil kommt bei Älteren gut an – weiteres Fahrzeug bei mehr Zuspruch möglich
Ob Arzttermine, Fahrten zum Anwalt oder für Besuche von Angehörigen: Das Waldstetter Bürgermobil unterstützt seit nun gut einem Jahr Menschen, die nicht mehr selbst mobil sein können. Wenn die Bürger das Angebot noch intensiver nutzen, könnte ein zweites Fahrzeug dazukommen. weiter
  • 484 Leser

Vollsperrung wegen Belagsarbeiten

Landesstraße zwischen Bartholomä und Heidhöfe bis November zu – Land zahlt 2 Millionen Euro
Seit Jahren ist die Landesstraße zwischen Bartholomä und den Heidhöfen in Richtung Böhmenkirch das große Sorgenkind. Viele Unfälle mit Toten und lebensgefährlich Verletzten gab’s dort. Die Straße hat Schwellen, Risse, Fugen, Schlaglöcher und keine gleichmäßige Breite. Dies soll sich ändern. weiter
  • 597 Leser

Tanz in den Mai ist abgesagt

Aalen-Treppach. Die für Donnerstag, 30. April, geplante Veranstaltung „Tanz in den Mai“ mit Livemusik im Römerhotel Treppach ist vom Betreiber des Hotels abgesagt worden. Grund sei die zu geringe Nachfrage nach Karten, gab der Veranstalter an. weiter
  • 1452 Leser

Frühjahrsputz am Königsturm

Die Stadt lässt das Dach und die Dachrinnen des 40-Meter-Gebäudes kontrollieren und reinigen
Frühjahrsputz in 44 Metern Höhe: Flaschner Frank Pippirs reinigte vom Korb eines Hubsteigers aus die Dachrinnen des Königsturms und kontrollierte das Dach. Innen hat der Arbeitskreis Alt-Gmünd alles auf Vordermann gebracht. Jetzt ist der Turm bereit für Gäste. Ab 1. Mai ist er sonn- und feiertags geöffnet. weiter

Unfall auf der Buchauffahrt bringt Stau

Bis in die Tallage staute sich der Verkehr am Dienstagnachmittag, Folge eines Verkehrsunfalls an der Einmündung der Heidenheimer Straße in die Buchauffahrt. Ein Autofahrer hatte die Vorfahrt missachtet. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt und mussten in die Stauferklinik gebracht werden. An den Autos entstand nach Polizeiangaben Sachschaden weiter
  • 1837 Leser

Schulbesuch vom VfR-Profi

Zeitung in der Schule: VfR-Spieler Fabio Kaufmann zu Gast in der Klasse 4b der Grauleshofschule Aalen
VfR-Profi Fabio Kaufmann hat die Klasse 4b der Grauleshofschule Aalen besucht. Die Schülerinnen und Schüler führten mit dem Profi-Fußballer anlässlich ihres Projekts „Zeitung in der Schule“ (ZiS) der Schwäbischen Post Aalen ein Interview. Freundlich und geduldig beantwortete Fabio Kaufmann alle Fragen. weiter
  • 726 Leser

Eine Fahrt im Sparkassen-Heißluftballon

Beim Gewinnspiel der Kreissparkasse Ostalb für „Frisch Verheiratete“ haben Stefanie und Harald Kauffmann aus Bopfingen den Hauptpreis gewonnen: Eine Fahrt mit dem Sparkassen-Heißluftballon, die sozusagen in den siebten Himmel führt. Das junge Ehepaar freute sich bei der Übergabe über diesen Preis. Kundenberater Christoph Beerhalter (links) weiter
  • 670 Leser

Familienfest bei Bühler Entsorgung

„Entsorgung live“ – dies konnten rund 1000 Besucher beim Frühlingsfest der Bühler Entsorgung GmbH Bühler in Bopfingen bestaunen. Auf dem Betriebsgelände gab es zudem ein Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Hüpfburgen, Kinderschminken, Luftballonmodellage, Bimmelbahnfahrt, Trucks und Baumaschinen im Miniaturformat und vielem mehr. weiter
  • 826 Leser

Spaßiger Fußballtag im Kinderheim St. Josef mit zwei Top-Trainern

Der Oberkochener Verein „Kinder von der Straße“ mit Joe Eller an der Spitze hat Kindern des Kinderdorfs St. Josef in Unterriffingen ein unvergessliches Fußballtraining ermöglicht. Unter dem Motto „Die Schule des Fußballs ist auch eine Schule fürs Leben“ durften sie einen Fußballtag mit zwei tollen Trainern erleben: Oscar Cuquejo weiter
  • 765 Leser

MTV für weitere Fusionsgespräche

Jahreshauptversammlung einstimmig für Sondierungen mit dem TSV Wasseralfingen
Die Jahreshauptversammlung des MTV Aalen hat beschlossen, die Gespräche mit dem TSV Wasseralfingen weiter zu intensivieren. Zusammen mit dem TSV sollen möglicherweise auch Gespräche mit anderen kooperationswilligen Vereinen geführt werden. weiter
  • 5
  • 553 Leser

Sinfoniker reisen nach Udmurtien

Orchester sucht Sponsoren für seine erste Reise außerhalb der Europäischen Union
175 Jahre. So alt wird Pjotr Tschaikowski dieses Jahr. Am 25. Mai heißt es Kofferpacken und ab in den Flieger für das Aalener Sinfonieorchester. Zu Ehren des Geburtstages des großen Komponisten ist die Kapelle in Tschaikowskis Heimatregion Udmurtien eingeladen, um dort als Aushängeschild für den Ostalbkreis Konzerte zu spielen. weiter

Arthrose ist nicht unumkehrbar

Dr. Wolfgang Feil gibt in der Schranne Tipps für den Kampf gegen die Gelenkserkrankung
Auf Einladung von AOK und Schwäbischer Post sprach Dr. Wolfgang Feil, einer der führenden Gesundheitsexperten Deutschlands, in der Schranne. Vor 300 Zuhörern hat er dabei gängige Lehrmeinungen zum Krankheitsbild Arthrose vollkommen auf den Kopf gestellt. weiter
  • 541 Leser
Die Big Band Ellenberg veranstaltet am 3. Mai, ab 14.30 Uhr einen musikalischen Nachmittag unter dem Motto „Kaffee & Tanz“ in der Elchhalle in Ellenberg. Das Repertoire der Band besteht aus Swing- und Dixieland-Klassikern sowie moderneren Stücken. Bei dieser Veranstaltung gibt es Gelegenheit zum Tanzen und zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee weiter
  • 345 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Kleinkunstfrühling Hüttlingen

Aus dem Leben

Mit seinem Programm „Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“ gastiert Torsten Sträter am 21. Mai, ab 20 Uhr in der Alemannenschule in Hüttlingen.Sträter hat im vergangenen Jahr den deutschen Kleinkunstpreis gewonnen. Er liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich davon. Was immer er tut, ist von einer weiter
  • 320 Leser

Herr der Diebe

Von Kindern für Kinder
Der Spielclub 1 des Theaters der Stadt Aalen stürmt die Bühne. Regisseurin Petra Jenni bringt mit 9-12jährigen Spieler-/innen einen Kultroman auf die Bühne: „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke. weiter
  • 372 Leser

info

Einfach unter 01378 / 22 27 34 anrufen und das Stichwort:Bigband und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 357 Leser

info

Einfach unter 01378 / 22 27 28 anrufen und das Stichwort: Sträter und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 408 Leser

info

Rufen Sie einfach unter 01378 / 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Koczwara und ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 242 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Koczwara in Laubach

Justizsatire

In seiner Justizsatire „Einer flog übers Ordnungsamt“, wird am 10. Mai, Werner Koczwara in Käsers Stall in Laubach erneut sein Urteil über Recht und Unrecht fällen. Beginn ist um 19 Uhr.Im Laufe eines jeden Lebens stellt sich die Frage nach Recht und Unrecht. Was ist gut, was ist böse? Die Entscheidung ist schwerer, als man denkt. Denn wenn weiter
  • 242 Leser

Orgelzyklus

Die Organistin Hannelore Hinderer spielt das 16. Konzert ihrer Aufführungen des gesamten Orgelwerks von J. S. Bach.Auf dem Programm stehen Choralbearbeitungen aus dem Orgelbüchlein sowie Bachs meistbearbeitetes Lied „Allein Gott in der Höh sei Ehr“. Den Rahmen bilden die beiden Präludien und Fugen in C-Dur BWV 545 und 547. In der Mitte des weiter
  • 335 Leser

Tanztempel

Der Ü40 BeatCluB mit der Ausgabe „Tanz in den Mai“ steigt im Bottich mit unvergesslichen Hits aus den 70er- und 80er-Jahren und Video- Clips aus dieser Zeit.Die 70er- und 80er-Jahre zeichneten nicht nur durch extravagante Mode und Frisuren aus – sondern hauptsächlich durch die Musik. Allein in diesen zwei Jahrzehnten wurden viele verschiedene weiter
  • 375 Leser

Der Mai ist da

Gmünd glänzt in Gold und Silber
Das bezaubernde Ambiente der Silberwarenfabrik Ott-Pauser und des daran angrenzenden Kornhausplatzes Schwäbisch Gmünd lädt am Samstag, 2. Mai, von 10 bis 22 Uhr, und am Sonntag, 3. Mai, von 11 bis 17 Uhr auf die Aktionstage unter dem Titel „Der Mai ist da …“ ein. Es ist die Auftaktveranstaltung der Gmünder Gold- und Silberschmiede weiter
  • 355 Leser
Mittwoch, 29. 4. 2015

Herztod

Im Rahmen des Studium Generale gibt es Informationen zum Thema Frühdefibrillation. Der „plötzliche Herztod“ stellt die Todesursache Nummer eins in Deutschland dar, eine sofortige Wiederbelebung mithilfe eines Frühdefibrillators verdoppelt dabei die Überlebenschancen. Der Referent des Abends ist der am Bundeswehrkrankenhaus Ulm beschäftigte weiter
  • 337 Leser

info

Die Ausstellung dauert bis einschließlich Sonntag, 31. Mai. Die Öffnungszeiten sind samstags von 14 bis 17 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr, am 1. und 25. Mai von 11 bis 17 Uhr. Vom 11. bis 17. Mai ist die Ausstellung geschlossen. weiter
  • 342 Leser

Vollsperrung für Belagsarbeiten

Landesstraße zwischen Bartholomä und Heidhöfe bis November zu – Kosten: zwei Millionen Euro
Seit Jahren ist die Landesstraße 1221 zwischen Bartholomä und den Heidhöfe in Richtung Böhmenkirch das große Sorgenkind. Viele Verkehrsunfälle mit Toten und lebensgefährlich Verletzten sprechen für sich. Die Straße hat Schwellen, Risse, Fugen, Schlaglöcher und keine gleichmäßige Breite. Dies soll sich durch Belagsarbeiten ab Mai ändern. weiter
  • 258 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für 42nd Floor Big Band
Unter dem Motto „signature tunes“ präsentiert die 42nd Floor Big Band um Bandleader Michael Schirle am 10. Mai, ab 20 Uhr ihr neues Programm in der Festhalle Unterkochen.Dabei ist der Wiedererkennungswert der Melodien, die für „signature tunes“ ausgewählt wurden garantiert – in ihrer ursprünglichen Form oder auch mal etwas weiter
  • 228 Leser

Festival

Große Namen rocken im Juli das wunderschöne Zirkuszelt beim Winterbacher Zeltspektakel. Erfolgreiche Bands wie Status Quo, Patti Smith, Clueso, Adel Tawil, Clueso oder Dauerbrenner Dieter Thomas Kuhn konnten die Veranstalter für die neunte Auflage des Festivals verpflichten.Tickets und weitere Infos gibt es auf der Homepage www.zeltspektakel.com.21. weiter
  • 243 Leser

info

Rufen Sie einfach unter 01378 / 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Koczwara und ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück! weiter
  • 287 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Koczwara in Laubach

Justizsatire

In seiner Justizsatire „Einer flog übers Ordnungsamt“, wird am 10. Mai, Werner Koczwara in Käsers Stall in Laubach erneut sein Urteil über Recht und Unrecht fällen. Beginn ist um 19 Uhr.Im Laufe eines jeden Lebens stellt sich die Frage nach Recht und Unrecht. Was ist gut, was ist böse? Die Entscheidung ist schwerer, als man denkt. Denn wenn weiter
  • 253 Leser

Musikalisches Kleinod

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle bedient sich in gewohnter Manier fast aller musikalischen Genres, reißen bestehende Grenzen ein und öffnen die Herzen ihres Publikums für Leidenschaft und Mitgefühl, für neue Empfindsamkeit, Völkerverständigung und Liebe. Sei es nun die Sexualität von Handlungsreisenden oder die Unzulänglichkeit asiatischer Kampfkunst weiter
  • 286 Leser

Kreative Klassik

Moderne Kammermusik am Puls der Zeit
Innerhalb kürzester Zeit wurden sie zum Publikumsliebling mit wachsender Fangemeinde in Europa, Asien und den USA. Am Freitag, 8. Mai, um 20 Uhr sind die fünf Instrumentalvirtuosen des Kammermusikensembles „Spark“ bei Oberkochen dell´Arte im Bürgersaal zu Gast. weiter
  • 366 Leser

„Privat“ reicht später noch

Leute heute: Horst und Christa Staiger sind seit 40 Jahren Schausteller auf dem Aalener Frühlingsfest
Die Liebe, klar. Weil er sich verliebt hatte, beschloss Horst Staiger im Jahr 1966, seinen sicheren Beruf als Dreher aufzugeben. Und Schausteller zu werden. Seither ist er mit seiner Frau Christa unterwegs auf Volksfesten, Rummelplätzen und Messen. Er hat es nie bereut. Seit 40 Jahren ist er auch beim Aalener Frühlingsfest dabei. weiter
  • 863 Leser

Kneipp-Anlage in Schwäbisch Gmünd öffnet am 1. Mai

An diesem Freitag dürfen die Kneipp-Freunde die geliebten „Kneipp-Gänge“ wieder einplanen. Mitarbeiter der Stadt haben die Anlage für den Sommer in Schuss gebracht, sie sorgen auch für die laufenden Kontrollen. Das Hotel Fortuna übernimmt wie bisher den wichtigen Dienst der Öffnung und Schließung. Für die Pflege und Unterhaltung dieser vom weiter
  • 1484 Leser

Musik und Tanz

Frühjahrskonzert der Philharmonie
Frühling und Tanz, das gehört seit eh und je zusammen – und so wird die Philharmonie Schwäbisch Gmünd ihr diesjähriges Frühjahrskonzert unter dieses Motto stellen. weiter
  • 367 Leser

Walpurgisnacht im Tiefen Stollen

Aalen-Wasseralfingen. Die Erzählgemeinde Ostalb „Märchenbrunnen“ lädt auch in diesem Jahr am Donnerstag, 30. April, zur traditionellen Walpurgisnacht in den Tiefen Stollen nach Wasseralfingen ein. Nach der Einfahrt um 19 Uhr mit der Bergbahn in eine Sandsteinhallea des Bergwerks erzählen Ingrid Raschka, Helga Schwarting und Ute Hommel Märchen weiter
  • 1305 Leser

Naturerlebnistag am Kocher

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntag, 3. Mai, findet überall in Deutschland zum 9. Mal der Naturerlebnistag statt. Dazu gibt der Naturschatzwart Josef Abele in Wasseralfingen eine Führung am Kocher. Im Bereich „Im Kies“ oberhalb der Lammbrücke erklärt Abele Botanisches und Tierisches im Zusammenhang mit dem Kocher. Er erzählt im Laufe der etwa weiter
  • 727 Leser

Konzerte und Musik zum Anfassen

Neues Musikprojekt in der Dorfmerkinger Turnhalle am Sonntag, 3. Mai, ab 14 Uhr
Kids in Concert und Musik zum Anfassen. So ist ein Projekt umschrieben, das in Dorfmerkingen am Sonntag, 3. Mai, ab 14 Uhr Premiere feiert. Dabei dreht sich in der Turn- und Festhalle alles um Musik und Instrumente. Kinder und Jugendliche können sich ausprobieren und den musikalischen Kostproben der Ensembles lauschen. weiter
  • 687 Leser

Bauern zeigen Schweinestall auf dem Markt

Verbraucherinformation
Wer isst gern Schweinesteak und Thüringer vom Grill? Wer war schon einmal in einem Schweinestall? Eben. Dem Missverhältnis wollen der Bauernverband Ostalb und der Landesbauernverband jetzt mit dem „Schweinemobil“ entgegentreten. Der Stall mit lebenden Tieren kommt am 16. Mai auf den Gmünder Wochenmarkt. weiter
  • 430 Leser
Großer Bahnhof heißt das Gemälde von Maria Kloss, das im Museum im Prediger derzeit noch die Besucher empfängt. Am Sonntag, 3. Mai, endet die Werkschau, die das Gmünder Museum zum 75. Geburtstag der Künstlerin ausrichtet. Unter dem Titel „Bilder ihres Lebens“ sind über 60 Arbeiten privater und öffentlicher Leihgeber zu sehen, die das über fünf Jahrzehnte weiter
  • 321 Leser

Missa brevis

Zu einem gemeinsamen Konzert laden der Kirchenchor und der Musikverein Jagstzell am Sonntag, 3. Mai, in die St.-Vitus-Kirche ein.Der Schwerpunkt der Darbietung liegt auf Auszügen aus der stimmungsvollen „Missa brevis“ von Jacob de Haan. Diese Messe wurde erst im Jahr 2003 anlässlich des tausendjährigen Jubiläums der Geburt von Papst Leo weiter
  • 246 Leser

Mit heißen Kohlen

Altes Handwerk und historische Züge
Zugegeben: der Frühling kommt auf dem Härtsfeld etwas später als anderswo. Jetzt ist er da und bietet allen Ausflüglern mit einem Aktionstag in der Neresheimer Schauköhlerei und dem Saisonauftakt der Härtsfeld-Museumsbahn gleich zwei gute Gründe, den Mai-Ausflug aufs Härtsfeld zu planen. weiter
  • 285 Leser

Sportlich elektronisch

Die Afterparty nach den Wettbewerben beim Bike the Rock Festival wird elektronisch. Nach sportlichen Höchstleistungen legen im im Anschluss an das Downhillrennen verschiedene DJs im Zielbereich unterm Rosenstein tanzbare Elektro-Musik auf. Eine gute Party @ Bike the Rock lautet das Motto. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt und findet unter freiem weiter
  • 302 Leser

Voll Power in die 90er

Mit ihrem Erstlingswerk „The Power“ gelang Snap! 1990 ein internationaler Hit, der Elemente aus Hip-Hop und Dance kombinierte. Hitsingles wie „Ooops Up“, „Cult of Snap!“, „Rhythm is a Dancer“ und „Welcome to Tomorrow“ folgten.Vor Ort on Stage in Nördlingen ist die Originalsängerin Penny Ford, weiter
  • 383 Leser

Lebensklang

Frühjahrsausstellung in Abtsgmünd
In Kürze beginnt die Frühjahrsausstellung der Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd. Vernissage ist am Donnerstag, 30. April, um 19 Uhr in der Zehntscheuer. weiter
  • 408 Leser

info

Am 13. Mai gibt’s ab 19 Uhr beim Bettringer Freibad drei Knaller – mit „neuer Volksmusik“. Eintrittskarten gibt es unter www.easyticket.de und im Vorverkauf beim i-Punkt am Marktplatz in Gmünd. weiter
  • 267 Leser

Kreative Klassik

Moderne Kammermusik am Puls der Zeit
Innerhalb kürzester Zeit wurden sie zum Publikumsliebling mit wachsender Fangemeinde in Europa, Asien und den USA. Am Freitag, 8. Mai, um 20 Uhr sind die fünf Instrumentalvirtuosen des Kammermusikensembles „Spark“ bei Oberkochen dell´Arte im Bürgersaal zu Gast. weiter
  • 228 Leser

Pfiffig und frech

Die Gmünder Tagespost präsentiert in diesem Jahr zum dritten Mal das Festival „Musik im Mai“ des Bettringer Musikvereins. Die Bands sind „Fättes Blech“, die „La Paloma Boys“ und die „Keller Steff Band“. weiter
  • 241 Leser

Rasante Talfahrt

Ein Ausflug in die Heubacher Stellung lohnt sich an diesem langen Maiwochenende für die ganze Familie. Beim Heubacher „Bike the Rock“ am Samstag, 2. Mai, und Sonntag, 3. Mai, jeweils ab 9.30 Uhr gibt es bei den Wettkämpfen im Cross Country und Downhill nicht nur für ausgemachte Mountainbike-Fans ordentlich was zu sehen.Aktionen wie Kindertheater, weiter
  • 382 Leser

Missa brevis

Zu einem gemeinsamen Konzert laden der Kirchenchor und der Musikverein Jagstzell am Sonntag, 3. Mai, in die St.-Vitus-Kirche ein.Der Schwerpunkt der Darbietung liegt auf Auszügen aus der stimmungsvollen „Missa brevis“ von Jacob de Haan. Diese Messe wurde erst im Jahr 2003 anlässlich des tausendjährigen Jubiläums der Geburt von Papst Leo weiter
  • 252 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für 42nd Floor Big Band
Unter dem Motto „signature tunes“ präsentiert die 42nd Floor Big Band um Bandleader Michael Schirle am 10. Mai ab 20 Uhr ihr neues Programm in der Festhalle Unterkochen.Dabei ist der Wiedererkennungswert der Melodien, die für „signature tunes“ ausgewählt wurden, garantiert – in ihrer ursprünglichen Form oder auch mal etwas weiter
  • 284 Leser

Arenastaub der Geschichte

In der Europäischen Nacht der Museen am 16. Mai wird das Theaterkollektiv Bunte Hunde im Limestor Dalkingen ein für alle Mal mit dem Vorurteil aufräumen, dass Geschichte langweilig und verstaubt ist.In dem Stück „Kaiserschmarrn oder: aus Kaninchen liest man nicht…“ wird das Leben und Wirken der zwölf klassischen römischen Kaiser von weiter
  • 316 Leser

Festival

Große Namen rocken im Juli das wunderschöne Zirkuszelt beim Winterbacher Zeltspektakel. Erfolgreiche Bands wie Status Quo, Patti Smith, Clueso, Adel Tawil oder Dauerbrenner Dieter Thomas Kuhn konnten die Veranstalter für die neunte Auflage des Festivals verpflichten.Tickets und weitere Infos gibt es auf der Homepage www.zeltspektakel.com.21. bis 28. weiter
  • 250 Leser

Musikalisches Kleinod

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle bedient sich in gewohnter Manier fast aller musikalischer Genres, reißt bestehende Grenzen ein und öffnet die Herzen ihres Publikums für Leidenschaft und Mitgefühl, für neue Empfindsamkeit, Völkerverständigung und Liebe. Sei es nun die Sexualität von Handlungsreisenden oder die Unzulänglichkeit asiatischer Kampfkunst weiter
  • 249 Leser

info

Am Mittwoch, 13. Mai, gibt’s ab 19 Uhr beim Bettringer Freibad drei Knaller – mit „neuer Volksmusik“. Eintrittskarten gibt es unter www.easyticket.de und im Vorverkauf beim i-Punkt am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 262 Leser

Pfiffig und frech

Die Gmünder Tagespost präsentiert in diesem Jahr zum dritten Mal das Festival „Musik im Mai“ des Bettringer Musikvereins. Die Bands sind „Fättes Blech“, die „La Paloma Boys“ und die „Keller Steff Band“. weiter
  • 284 Leser

Fast 1800 freie Ausbildungsplätze in der Region

Im September ist wieder offizieller Ausbildungsbeginn in Baden-Württemberg. In diesem Jahr bietet der Lehrstellenmarkt für die Bewerber wieder gute Chancen, meldet die Agentur für Arbeit. Ihr wurden schon zahlreiche Ausbildungsplätze gemeldet. weiter
  • 2814 Leser

Schulgeschichten sind bald fertig

20 Jahre Förderverein Gmünder Schulmuseum – OB Arnold ehrt Gründungsmitglieder
Die „Schwäbisch Gmünder Schulgeschichten“ sind auf dem Weg: Der Förderverein Gmünder Schulmuseum will das Buch zum Tag des offenen Denkmals am 13. September vorstellen. Das wurde bei der Hauptversammlung des Fördervereins bekannt. weiter
  • 429 Leser

Rombachtunnel wegen Unfall gesperrt

Am Montagnachmittag - Fahrer unverletzt

Aalen. Rund eineinhalb Stunden musste der Rombachtunnel im Zuge der B 29 am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall für den Verkehr gesperrt werden. Kurz nach 16 Uhr musste ein 52-jähriger Lastwagenfahrer nach der Durchfahrt des Rombachtunnels verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende 36 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters

weiter
  • 3483 Leser

78-Jährige nach Unfall zwei Stunden ohne Hilfe

Am Montagnachmittag bei Neuler - Zeugen gesucht

Neuler. Eine 78-jährige Autofahrerin kam am Montagnachmittag von der Straße ab und blieb dort fast zwei Stunden unentdeckt. Letztlich erlitt sie wohl nur leichte Verletzungen. Die Frau war von Adelmannsfelden in Richtung Ellwangen unterwegs, als sie gegen 14 Uhr rund 200 Meter vor der Kreuzung "Schönberger Hof" in einer Linkskurve geradeaus

weiter
  • 4354 Leser

Gmünder in Nepal sind unversehrt

Vier Praktikanten im „Haus der Hoffnung“ und zwei Bettringer sind in Kathmandu – Problem ist Trinkwasser
Die Zahl der Opfer steigt ständig. Erfreulich ist deshalb die Nachricht, dass Menschen aus dem Raum Gmünd, die zurzeit in Nepal sind, das Erdbeben heil überstanden haben. Zu ihnen gehören vier junge Leute und die Bettringer Ute Schmid und Peter Eggensperger. weiter
  • 5
  • 828 Leser

Leserbonus: Jetzt Tickets sichern

Schwäbisch Gmünd. Bernd Kohlhepp, Fola Dada und die SWR Big Band präsentieren am Donnerstag, 30. April, 19 Uhr, im CCS-Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ihr Programm „Obacht Schwabenstyle“. Im Rahmen des Leserbonusprogramms der Zeitung gibt es noch Restkarten: Anstatt 29,55 Euro zahlen Leser von SchwäPo und Gmünder Tagespost nur 17,50 Euro. Karten weiter
  • 599 Leser

Zukunft der Gartenanlage ist ungewiss

Eventuell weiteres Gutachten
Ob die Kleingartenanlage am Erzweg in Wasseralfingen dauerhaft Bestand hat oder endgültig geschlossen werden muss, ist nach wie vor unklar. Ein Gespräch am Montag brachte immerhin das Ergebnis, dass der Verein und die Stadt zusammenarbeiten. weiter
  • 587 Leser

Regionalsport (16)

Glücklicher Sieger

Handball, Württembergliga Frauen: SG2H mit 29:27-Sieg zum Abschluss
Das letzte Heimspiel gegen den TB Neuffen war ein guter Abschied für die Württembergliga-Frauen der SG Hofen/Hüttlingen. Etwas glücklich mit 29:27 siegte die SG2H. Damit beendet die SG2H ihre zweite Württembergliga-Saison mit einem fast ausgeglichenen Punktekonto (23:25) und dem siebten Tabellenplatz. weiter
  • 355 Leser

HSG: Führung fünf Minuten vor Schluss

Handball, Bezirksliga Damen
Im letzten Saisonspiel sammelte die HSG Oberkochen/Königsbronn beim 28:26 gegen die HSG Winzingen/Wißgoldingen noch einmal zwei Punkte. Dabei lag sie beinahe die komplette Spielzeit zurück und konnte die Partie erst in der 55. Minute kippen. weiter
  • 390 Leser

Kirchheim wird von Sontheim überrollt

Fußball, Bezirksliga Damen
Im Verfolgerduell der Bezirksliga lieferten sich der FV Sontheim und der SV Eintracht Kirchheim ein rassiges Spitzenspiel, das die Gastgeberinnen aus Sontheim am Ende verdient mit 5:2 (3:2) für sich entscheiden konnten. weiter
  • 362 Leser

SG2H2 beendet Saison mit einem Heimsieg

Handball, Bezirksklasse Herren: SG Hofen/Hüttlingen II siegt im Topspiel gegen Bargau mit 29:27
Am letzten Spieltag der Bezirksklasse stand noch mal ein richtiges Topspiel an. Zu Gast bei der SG Hofen/Hüttlingen II war der Tabellenzweite aus Bargau. In einer gut gefühlten Talsporthalle sahen die Zuschauer noch einen ein richtig spannendes Handballspiel zum Abschluss der Saison. Die SG Hofen/Hüttlingen legte los wie die Feuerwehr und konnte sich weiter
  • 429 Leser

Silber in Blaustein für MTV-Gruppe

Showtanz, Ulmer Tanzwettbewerb: „High Energy“ tanzt sich auf den zweiten Platz
Von außergewöhnlichen Choreographien wurde die 23. Auflage des vom Turngau Ulm veranstalteten „Ulmer Tanzwettbewerb“ bestimmt. Rund 300 Teilnehmerinnen zeigten sich der Fachjury sowie den zahlreichen Zuschauern in der Blausteiner Lixhalle. Die Gruppe „High Energy“ des MTV Aalen holte sich dabei die Silbermedaille. weiter
  • 5
  • 573 Leser

Westhausen muss 2:6 hinnehmen

Fußball, A-Junioren
Eine Niederlage gegen den SV Böblingen müssen die Westhausener A-Junioren einstecken. Die Verbandsstaffel-Partie endete – trotz gutem Spiel des TSV– mit 2:6. weiter
  • 385 Leser

Bezirksliga

24. Spieltag
; To. Braunmiller; Denis Rama; Philipp Knecht; Michael Schiele; Clemens Fladrich; Yannick Ehmann; „Joe“ Colletti; ; Patrick Fuchs; Jeton Avduli; Deniz Karabulut weiter

Bittere 3:7-Niederlagefür den VfR

Fußball, A-Junioren Oberliga
Eine bittere 3:7-Niederlage musste die U19 des VfR Aalen gegen den Nachwuchs des SSV Ulm 1846 hinnehmen. Tabellenplatz zwei konnte die Truppe von Benjamin Götz zwar halten, der FC Heidenheim konnte aber mit seinem Sieg in Villingen den Abstand auf zehn Punkte vergrößern und steht somit als Meister der Oberliga fest. weiter
  • 338 Leser

Die Elf der Woche

Fußball, Bezirksliga: Internetnutzer haben abgestimmt
Das ist die Elf der Woche der Bezirksliga vom 24. Spieltag. Abgestimmt haben 674 Nutzer der Internetplattform www.fupa.net/kocher-rems, einer Initiative der Schwäbischen Post. weiter
  • 1657 Leser

Entscheidender Treffer fehlt

Fußball, C-Junioren Oberliga
Die U15 des VfR Aalen und der FSV Waiblingen trennten sich am 20. Spieltag der Oberliga mit 0:0. Für die Mannschaft von Christian Hackel ist dieser Punkt ein wichtiger Schritt in Richtung Ligaverbleib. weiter
  • 356 Leser

Das Restprogramm der fünf Abstiegskandidaten

14. Greuther Fürth 31 Punkte, 30:37 Tore3. Mai: Düsseldorf (H)10. Mai: Heidenheim (A)17. Mai: Darmstadt 98 (H)24. Mai: RB Leipzig (A)15. 1860 München 30 Punkte, 38:45 Tore3. Mai: Union Berlin (H)8. Mai: FSV Frankfurt (A)17. Mai: Nürnberg (H)24. Mai: Karlsruher SC (A)16. VfR Aalen 28 Punkte, 27:36 Tore3. Mai: VfL Bochum (H)8. Mai: Düsseldorf (A)17. Mai: weiter
  • 948 Leser

„Lieber Aalen als Aue“

Fußball, 2. Bundesliga: Trotzdem darf der VfR vom 1. FC Heidenheim keine Schützenhilfe erwarten
Ein Sieg am Sonntag gegen Sandhausen und der 1. FC Heidenheim bleibt zweitklassig. Gelaufen ist die Saison für den Aufsteiger deshalb aber nicht. Im Gegenteil. Ausgerechnet der Rivale des VfR Aalen spielt im Abstiegskampf eine bedeutende Rolle. „Schützenhilfe darf keiner von uns erwarten“, sagt Manager Holger Sanwald. weiter
  • 1110 Leser

BSG Aalen in den Play-Offs auf Platz drei

Basketball, Bezirksliga U16
Im Play-Off-Modus wurde der Meister der U16-Bezirksliga Neckar/Rems ermittelt. Die BSG Aalen scheiterte im Halbfinale zwar am übermächtigen TSV Eltingen, beendete die Saison aber auf einem versöhnlichen dritten Platz. weiter
  • 559 Leser

Matrix- und Tabata-Training aus erster Hand

Bestseller-Autorin Friederike Feil demonstriert Übungen beim „Lauf geht’s“-Expertenvortrag in Unterkochen
Um ein Haar wäre sie bei den Olympischen Spielen 2012 in London am Start gewesen. Doch dann stoppte sie ein gebrochener Zeh jäh. Am Donnerstag (19 Uhr) referiert Friederike Feil im Rahmen der „Lauf geht’s“-Expertenvorträge in der Festhalle in Unterkochen. weiter
  • 914 Leser

Überregional (86)

"Wir haben von allem genascht"

Wie man 30 Jahre Techno überlebt: DJ Westbam über eine Musik, die noch lange nicht tot ist
Auf der Love Parade hat DJ Westbam eine Million Menschen zum Tanzen gebracht. In seiner neuen Biografie "Die Macht der Nacht" erzählt DJ Westbam aber gern auch von den Desastern seiner Karriere. weiter
  • 588 Leser

Appell gegen Exekutionen in Indonesien

Vor der geplanten Hinrichtung mehrerer Ausländer in Indonesien wegen Drogenhandels haben Frankreichs Staatschef François Hollande und der australische Premierminister Tony Abbott die Todesstrafe verurteilt. "Frankreich und Australien teilen die gleiche Verbundenheit mit den Menschenrechten und verurteilen überall und unter allen Umständen die Anwendung weiter
  • 677 Leser

Ariane-Rakete nach Pannen endlich gestartet

Der erste Start einer Ariane-5 in diesem Jahr war etwas holprig: Nach mehreren Anläufen klappte dann aber doch alles - nun schweben zwei neue Kommunikationssatelliten im All. weiter
  • 490 Leser

Auf einen Blick vom 28. April 2015

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA Eintr. Braunschweig - Erzgeb. Aue 4:2 (1:2) Tore: 1:0 Hochscheidt (2.), 1:1 Wood (11.), 1:2 Vucur (31.), 2:2 Zuck (69.), 3:2 Berggreen (77.), 4:2 Pfitzner (88., Foulelfmeter). - Gelb-Rot: Sauer (B./70.). - Zuschauer: 20 200. 1FC Ingolstadt 301611348:2659 2Kaiserslautern 301412442:2554 3Karlsruher SC 301313441:2252 4Darmstadt 98 weiter
  • 519 Leser

Bielefelder freuen sich auf vierten Bundesligisten

Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld kann das Halbfinale im DFB-Pokal morgen (20.30 Uhr/ARD) gegen den VfL Wolfsburg nahezu in Bestbesetzung bestreiten. Bis auf den langzeitverletzten Mittelfeldspieler Peer Kluge stehen dem Team von Trainer Norbert Meier alle Profis zur Verfügung. "Wir können nur gewinnen und haben schon gezeigt, dass wir gegen Bundesligisten weiter
  • 389 Leser

Blitz-Comeback im Pokal

Gegen Dortmund setzen die Meister-Bayern heute auch auf Arjen Robben
Bayern München hat nach dem Jubiläumstitel in der Bundesliga zwei weitere große Ziele im Visier. Zunächst soll Borussia Dortmund heute (20.30 Uhr/ARD) im Pokal-Halbfinale dabei nicht zum Stolperstein werden. weiter
  • 533 Leser

BND-Affäre: SPD wirft Kanzleramt Versagen vor

Die jüngste Spionage-Affäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) und den US-Geheimdienst NSA belastet die Koalition. SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert vom Kanzleramt eine umfassende Aufklärung. Sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten, dass sich der BND von der NSA für Wirtschaftsspionage habe einspannen lassen, "dann wäre das eine völlig neue Qualität", weiter
  • 5
  • 524 Leser

Braunschweig dreht Partie gegen Aue

Mit dem 100. Heimsieg in der 2. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Braunschweig seine geringen Hoffnungen auf den Wiederaufstieg gewahrt. Der Bundesliga-Absteiger gewann gestern in Unterzahl mit 4:2 (1:2) gegen Erzgebirge Aue und ist mit fünf Punkten Rückstand auf den Relegationsrang Tabellen-Sechster. Vor 20 200 Zuschauern im Eintracht-Stadion erzielten weiter
  • 480 Leser

Bundesstraße 3 bekommt neue Krötentunnel

Um die Bundesstraße 3 für wandernde Kröten und Frösche ungefährlicher zu machen, bekommt die Straße fünf neue Krötentunnel. Die rund 450 000 teuren Querungen sollen zwischen Karlsruhe und Weingarten eingebaut werden, teilte das Verkehrsministerium gestern mit. Bei Weingarten leben mehrere Tausend der Tiere - laut Ministerium eine der bedeutendsten Populationen weiter
  • 750 Leser

Chance für Intendanten in Rostock

Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) hat dem gekündigten Volkstheater-Intendanten Sewan Latchinian eine Chance zur Rückkehr gegeben. Zwar legte er gestern Widerspruch gegen die zwei Wochen alte Entscheidung der Bürgerschaft ein, die die Rücknahme der fristlosen Kündigung Latchinians und dessen Wiedereinsetzung zum Inhalt hatte. Er weiter
  • 538 Leser

Chaos unter Doping-Aufklärern Neuer Rücktritt in Freiburger Untersuchungskommission

In der Freiburger Doping-Untersuchungskommission kracht es gewaltig. Gestern reichte mit Heinz Schöch das nächste Gremiumsmitglied seinen Rücktritt ein und warf der Kommissionsleiterin Letizia Paoli Konzeptlosigkeit sowie eine Verzögerung der Aufklärung vor. Zudem stellte sich Schöch auf die Seite von Andreas Singler, der am 2. März ohne Absprache mit weiter
  • 458 Leser

China will große Unternehmen verschmelzen

Die chinesische Führung plant offenbar eine große Umstrukturierung der staatlichen Unternehmen. Aus den 112 großen Staatsfirmen sollen durch Fusionen und Übernahmen rund 40 werden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Die für die Verwaltung und Überwachung der Staatsunternehmen zuständige Behörde Sasac habe ein "internes Dokument" herausgegeben, weiter
  • 605 Leser

Das Talent des Vaters

Im Ferrari-Land Italien entsteht ein Hype um den 16-jährigen Mick Schumacher
Mick Schumacher trägt einen großen Namen, aber auch eine Menge Talent in sich. Der Sieg bei seiner Premiere in der ADAC Formel 4 kam überraschend. Vor allem in Italien erregte er Aufmerksamkeit. weiter
  • 519 Leser

Der letzte Schrei

Beschauliches Tatütata und die traute Anhaltekelle waren gestern. Jetzt stoppt Dich die Polizei mit rotem Blitzlicht und einem infernalischen Geheul wie vom Rauchmelder an der Zimmerdecke, nur millionisch greller. Gestern hat Innenminister Reinhold Gall die neuen Streifenwagen vorgestellt, eindrucksvoll beklebt mit grüngelbblauer Leuchtfolie. Von Tarnung weiter
  • 533 Leser

Die Eltern bestimmen, was die Kinder wollen

20 Jahre Super RTL: Der Sender will sich künftig verstärkt mit Wissenssendungen profilieren
Super RTL, der Kinder- und Jugendkanal von RTL, wird 20 Jahre alt. Wer sich mit den Programm-Machern unterhält, merkt schnell: Entscheidend sind oft nicht die Vorlieben der Kinder, sondern ihrer Eltern. weiter
  • 488 Leser

Entführung war frei erfunden

Eine 26 Jahre alte Frau aus Neckarsulm (Kreis Heilbronn) hat ihre angebliche versuchte Entführung frei erfunden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, log die Frau, weil sie sich vor einem Stalker fürchtete und Angst hatte, von der Polizei nicht ernst genommen zu werden. Sie muss nun mit einer Anzeige rechnen. Sie hatte vor gut einer Woche behauptet, weiter
  • 523 Leser

Eon schafft für Gas, Kohle, Atom neue Gesellschaft

Der radikale Umbau von Deutschlands größtem Energieunternehmen Eon nimmt Formen an. Wie angekündigt, lagert Eon die konventionelle Energiegewinnung aus Atom, Kohle und Gas zum 1. Januar 2016 in eine neue Gesellschaft aus; diese wird Uniper heißen, kündigte das Unternehmen an. Uniper stehe für "Unique Performance" und damit für "einzigartige Leistungsfähigkeit" weiter
  • 668 Leser

Erdbeeren in guter Qualität

Die genossenschaftlichen Erzeuger rechnen für die Saison 2015 mit einer Erdbeerernte von sehr guter Qualität. Mehr als 15 000 Tonnen der Früchte werden voraussichtlich vermarktet. Der Umsatzrekord von vergangenem Jahr mit 16 300 Tonnen (34,3 Mio. EUR) wird aber wohl nicht wieder erreicht, wie ein Sprecher des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands weiter
  • 1057 Leser

Fehler im Außenamt?

Bericht: Gefahr in Ostukraine vor MH17-Abschuss unterschätzt
Das Auswärtige Amt widerspricht: Vor Abschuss der malaysischen Boeing über der Ostukraine habe es nichts von neuen Sicherheitshnweisen gewusst. Lufthansa-Maschinen überflogen damals das Gebiet. weiter
  • 488 Leser

Fitschen beteuert seine Unschuld

Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, ist weiterhin von seiner Unschuld im Kirch-Verfahren überzeugt. "Ich habe die Zuversicht, dass sich das, was ich immer gesagt habe, vor Gericht validieren lässt. Nämlich, dass ich nicht verstehen kann, warum diese Anklage gegen mich erhoben wurde", sagte Fitschen. Der Manager muss sich am heutigen Dienstag weiter
  • 813 Leser

Friedrichshafen in Berlin gewaltig unter Druck

Nun ist VfB Friedrichshafens Trainer Stelian Moculescu als Psychologe gefragt. Angesichts des drohenden Aus' gegen die Berlin Volleys im Kampf um die Meisterschaft muss der 64-Jährige seine Volleyballer wieder aufbauen. Nach zwei Niederlagen in Serie kann den Rekordmeister am Donnerstag (19.30 Uhr) in der Hauptstadt nur noch ein Sieg retten. Sonst feiern weiter
  • 471 Leser

Frühjahr ohne Entscheidungen

Spitzentreffen löst nicht ein einziges Problem der Koalition
Sechs Stunden sitzen die führenden Politiker im Kanzleramt zusammen. Dabei muss Zählbares herauskommen, sollte man meinen. Doch Streit im Vorfeld - etwa CSU-Chef Seehofers SPD-Schelte - wird zur Last. weiter
  • 490 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 24 722 581,80 Euro Gewinnklasse 2 412 478,30 Euro Gewinnklasse 3 5574,00 Euro Gewinnklasse 4 1835,90 Euro Gewinnklasse 5 111,00 Euro Gewinnklasse 6 24,80 Euro Gewinnklasse 7 14,90 Euro Gewinnklasse 8 7,70 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 266 014,20 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 442 Leser

Guter Wochenstart

Positive Reaktionen auf Piëch-Rücktritt
Ein Medienbericht, wonach Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras den Gläubigern entgegenkommen will, sorgte für Erleichterung auf dem Parkett. Außerdem half die Wall-Street den deutschen Börsen. Äußerst positiv reagierten die Anleger auf den Rücktritt des VW-Patriarchen Ferdinand Piëch als Volkswagen-Aufsichtsratschef. Der Rückzug mache den weiter
  • 607 Leser

Hilferuf der Berufsschulen

Verband: Mehr Personal für Betreuung der Flüchtlinge notwendig
Als "gewaltige Herausforderung" bezeichnet der Berufsschullehrerverband die steigende Zahl junger Flüchtlinge. Um allen gerecht zu werden, müssten Land und Kreise mehr Personal zur Verfügung stellen. weiter
  • 687 Leser

In Kitas drohen wieder Streiks

Verdi erklärt Tarifverhandlungen für gescheitert
Ab Ende nächster Woche droht in deutschen Kindertagesstätten ein unbefristeter Streik der Erzieher. Die Gewerkschaft Verdi erklärte die Tarifverhandlungen für die 240 000 Erzieher und Sozialarbeiter gestern Abend für gescheitert und lässt seine Mitglieder über einen unbefristeten Streik abstimmen. Vorausgegangen waren fünf erfolglose Verhandlungsrunden. weiter
  • 754 Leser

Inspiration von Steffi Graf

Tennis: Kerber hat sich in kürzester Zeit aus Tief gekämpft - Entspannen auf dem Wasen
Dank harter Arbeit, der Rückkehr zum alten Trainer und den Tipps von Deutschlands Tennis-Legende hat sich Angelique Kerber eindrucksvoll zurückgemeldet - und ist plötzlich sogar Geheimfavoritin für Paris. weiter
  • 536 Leser

Kinder erstochen: Mordprozess beginnt heute

Eine Mutter soll vor einem halben Jahr in Köngen bei Esslingen ihre beiden kleinen Töchter erstochen haben - von heute an muss sich die 41-Jährige vor Gericht verantworten. Die Anklage lautet auf zweifachen Mord. Das Landgericht Stuttgart hat zunächst sieben Verhandlungstage bis zum 15. Juni angesetzt. In der Nacht zum 2. November soll die 41-Jährige weiter
  • 643 Leser

Klopp kontert Gerücht: Keine Eheprobleme!

Privatangelegenheit? Borussen-Trainer Jürgen Klopp hat gestern in Dortmund Gerüchte über angebliche Eheprobleme dementiert: "Man hat mir gesagt, ich würde den Klub verlassen, weil ich zu Hause rausgeflogen bin und ein Verhältnis mit einer Spielerfrau habe. So ein Gerücht, das könnte man direkt wieder ad acta legen", sagte der 47-Jährige eingangs der weiter
  • 634 Leser

Kommentar · DOPING: Harter Widerstand

Freiburg war das Zentrum des Dopings im Westen Deutschlands. Das stellen heute nur noch jene in Abrede, die selbst in den Sportbetrug mit Medikamenten verstrickt waren, das Geheimnis der Freiburger Sportmedizin kannten oder einfach ihre Augen davor verschlossen. Mediziner, Politiker und Funktionäre der alten Bundesrepublik haben sich schuldig gemacht. weiter
  • 509 Leser

Kommentar · Schwarz-ROT: Schmales Fenster

Da werden in Bremen bald 0,8 Prozent aller deutschen Wahlberechtigten an die Urnen gerufen und schon herrscht aus Angst vor Schlappen gewaltiges Fracksausen unter den Großkoalitionären in Berlin. Sechs Stunden tagten die Parteichefs im Kanzleramt. Das Ergebnis ist mit null noch großzügig beschrieben. Die Partner haben nicht einmal vereinbart, sich vor weiter
  • 506 Leser

Kommentar: Bei VW bleibt es schwierig

Nach dem Machtkampf ist vor dem Machtkampf. Bei Volkswagen verziehen sich die Wolken nach dem Rückzug von Ferdinand Piëch nicht. Selbst wenn viele anders denken und die Börse positiv auf seinen Rückzug reagiert: Der alte Fuchs ist noch nicht verschwunden. Piëch ist waidwund geschossen - Tiere sind dann am gefährlichsten. Entscheidend wird sein, ob er weiter
  • 632 Leser

Landtag regelt V-Leute-Einsatz

Politik stellt Spitzelwesen auf gesetzliche Grundlage
Das Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) muss künftig Einsätze von V-Leuten "unverzüglich" beenden, wenn diese "Straftaten von erheblicher Bedeutung begehen". Wer bereits eine Freiheitsstrafe absitzen musste, ist grundsätzlich als Spitzel tabu. Auf entsprechende Regelungen hat sich eine interfraktionelle Arbeitsgruppe im Landtag verständigt. "Damit weiter
  • 500 Leser

Leitartikel · DEUTSCHE BANK: Frühere Sünden

Von Rolf Obertreis Anshu Jain und Jürgen Fitschen haben monatelang getüftelt. Am Ende reißen sie das Ruder herum. Freilich nur ein wenig. Straffen, Sparen und Investieren lautet das Motto des hochbezahlten Führungs-Duos. Nach vielen vorgelegten Charts und nicht wenigen Worten bei der gestrigen Pressekonferenz bleibt der Erkenntnisgewinn überschaubar. weiter
  • 479 Leser

Leute im Blick vom 28. April 2015

Stephen Hawking Astrophysiker Stephen Hawking (73) tröstet traurige Fans der Band One Direction. Eine Frau fragte bei einer Veranstaltung in Sydney, wie er den kosmologischen Effekt erkläre, dass Sänger Zayn Malik die Band verlassen habe. Das habe die Herzen von Millionen Mädchen weltweit gebrochen. Hawking: "Mein Tipp für jedes junge Mädchen mit gebrochenem weiter
  • 514 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.04.-24.04.15: 100er Gruppe 45-49 EUR (47,50 EUR). Notierung 27.04.15: unverändert. Handelsabsatz: 25.434 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 662 Leser

Massive Beleidigungen

Tugces Freundinnen erzählen im Prozess, wie das tödliche Drama begonnen hat
Wie kam es auf dem Parkplatz zu dem tödlichen Schlag gegen Tugce? Freundinnen der gestorbenen Studentin berichten, wie Pöbeleien eskalierten. weiter
  • 560 Leser

Maximilian Lenz

Vita Westbam alias Maximilian Lenz wurde 1965 in Münster geboren. Schon als 13-Jähriger nannte er sich "Frank Xerox" und spielte verschiedene Instrumente in Punkbands. 1979 war er Mitbegründer der Band "Anormal Null". Lenz nannte sich ab Anfang der 1980er-Jahre Westbam, zog 1984 nach West-Berlin, gab ein Punkmagazin heraus und legte als DJ auf. Es folgten weiter
  • 623 Leser

Merkel würdigt Bartoszewski in Polen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei den deutsch-polnischen Regierungskonsultationen gestern in Warschau erneut den verstorbenen polnischen Ex-Außenminister Wladyslaw Bartoszewski gewürdigt. "Ohne ihn wäre die deutsch-polnische Freundschaft nicht so gelungen", sagte Merkel. Die Regierungen Deutschlands und Polens sehen in dem Lebenswerk des Auschwitz-Häftlings weiter
  • 471 Leser

Mieterverein: Energieausweis selten vorgelegt

Seit rund einem Jahr müssen Verkäufer oder Vermieter einer Immobilie über den energetischen Zustand des Gebäudes aufklären. Dies tun laut einer Stichprobe jedoch nur die wenigsten, wie der Deutsche Mieterbund mitteilte. Kontrolliert wird die neue Informationspflicht seitens der Bundesländer überhaupt nicht, wie die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisierte. weiter
  • 627 Leser

Mit Tretroller verunglückt

Ein 43-Jähriger ist auf dem Heimweg von einer Feier in Herbrechtingen (Kreis Heidenheim) vermutlich mit einem Kindertretroller gestürzt und tödlich verunglückt. Zwei Passanten fanden den Mann, der mit dem Kopf auf einem Bordstein aufgeschlagen war. Die Rettungsleute konnten ihm nicht mehr helfen. Von der Feier war der Mann zu Fuß aufgebrochen. Die Ermittler weiter
  • 547 Leser

Münchner Konzertsaal im Olympiapark?

Ein neuer Konzertsaal für München könnte im Olympiapark auf dem Areal des heutigen Eissportzentrums gebaut werden. Der bayerische Kultusminister und Münchner CSU-Bezirksvorsitzende Ludwig Spaenle sagte gestern, er vertrete diesen Vorschlag zusammen mit Münchens Zweitem Bürgermeister Josef Schmid. Die Lösung biete einen Dreiklang an Vorteilen. "Dort weiter
  • 547 Leser

Na sowas... . . .

Aus Sorge um ihre Wellensittiche hat eine Frau aus Bad König (Odenwald) die Polizei alarmiert. Die 84-Jährige rief an und erzählte, sie liege mit einem Beinbruch im Krankenhaus und fürchte um ihre Vögel. Die Beamten sollten den vier Tieren während des Klinikaufenthalts regelmäßig Wasser und Futter geben sowie den Käfig säubern. Die Polizei nahm sich weiter
  • 482 Leser

Nebenverdienst mit Erotik-Chat

Eine Gefängnis-Leiterin hat zwei Vollzugsbeamten das Betreiben eines Erotik-Chats zu Recht verboten. Das entschied das Verwaltungsgericht Aachen. Die Leiterin der JVA Aachen hatte dem Ehepaar die Nebentätigkeit zunächst genehmigt. Als sie aber erfuhr, dass es bei dem Internet-Portal um einen Erotik-Chat ging und dass das Paar damit jährlich 80 000 Euro weiter
  • 949 Leser

Neunjährige missbraucht und totgetreten

Während der Ferien bei ihren Großeltern starb die neunjährige Leila aus Rothenburg ob der Tauber im September 2014 in Jena (Thüringen) an schweren inneren Verletzungen. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben - gegen ihre Oma, ihre Tante und deren Lebensgefährten. Die Vorwürfe richten sich vor allem gegen den Partner der Tante des Kindes. Der weiter
  • 818 Leser

Neunte Verhandlungsrunde

Fortschritte erzielt Die neunte Verhandlungsrunde drehte sich unter anderem um die Absenkung von Zöllen, Standards im Maschinen- und Anlagenbau, Energie- und Rohstofffragen und um das öffentliche Beschaffungswesen. Fortschritte seien bei der Zusammenarbeit der Regulierungsbehörden in den Sektoren Automobil, Pharma und Medizinprodukte erzielt worden, weiter
  • 794 Leser

Notizen vom 28. April 2015

Rätselhafte Attacke Sulz - Für seine gezielte Attacke mit seinem Auto auf zwei Fußgänger in Sulz (Kreis Rottweil) hat ein 43-Jähriger bei der Vernehmung die Tat zwar nicht bestritten, sich zu den Hintergründen aber nicht geäußert, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Rottweil gestern. Es gebe bislang keine Anhaltspunkte für psychische Probleme weiter
  • 487 Leser

Notizen vom 28. April 2015

Schwierige Verhandlung Die Tarifverhandlung bei der Deutschen Post (Bonn) um kürzere Arbeitszeiten hat kaum Fortschritte gemacht. "Das ist ein vorsichtiges Herantasten", sagte ein Verhandlungsteilnehmer. Von konkreten Ergebnissen sei die Tarifrunde noch weit entfernt. Streik bei Lieferdienst Kunden von TV-Shopping-Kanälen und Online-Händlern müssen weiter
  • 850 Leser

Notizen vom 28. April 2015

Passanten umgefahren Vor der Staatsoper in München ist ein Auto nach einem Unfall auf den Gehweg geschleudert. Zwei Passanten wurden erfasst. Eine Fußgängerin starb wenig später in der Klinik, ein 65-jähriger Passant und der 23 Jahre alte Autofahrer wurden schwer verletzt. Sein Auto war zuvor mit einem anderen Auto kollidiert, dessen zwei Insassen leicht weiter
  • 512 Leser

Notizen vom 28. April 2015

Helmut Lachenmann geehrt Komponist Helmut Lachenmann (79) wird bei der Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Damit ehrt der Musikrechteverwerter Gema sein mehr als 50-jähriges Schaffen als Komponist, Lehrer und Begründer der Stilrichtung Musique concrète instrumentale. Für die einen sei der in Stuttgart geborene weiter
  • 588 Leser

Notizen vom 28. April 2015

Verfolgten vor Ort helfen Innenminister Thomas de Maizière (CDU) lehnt es ab, alle Christen aus dem Irak zu evakuieren. Das Gebiet "christenfrei" zu machen, wäre der größte Triumph, den man der Terrormiliz "Islamischer Staat" bereiten könne, sagte er der Zeitschrift "Herder Korrespondenz". Generell hält de Maizière es für wichtig, dass "man nicht alle weiter
  • 470 Leser

Notizen vom 28. April 2015

Kein fünfter Stern Fußball Trotz des 25. deutschen Meistertitels bekommt der FC Bayern keinen fünften Stern auf seinem Trikot. Die (noch) gültige Obergrenze seit Bundesliga-Gründung 1963 liegt bei vier Sternen - ab 20 Meistertiteln. Der VfB Stuttgart gehört zu den Klubs mit einem Stern (wird ab drei Meisterschaften verliehen). Kontrollausschuss aktiv weiter
  • 429 Leser

Nowitzki und Co. halten Hoffnung am Leben

Vom Wunder sind die Dallas Mavericks noch ein gutes Stück entfernt, die ganz große Demütigung hat das NBA-Team um Dirk Nowitzki aber verhindert. Mit einem überzeugenden 121:109 sendete der Meister von 2011 in der Playoff-Serie gegen die Houston Rockets ein Lebenszeichen, verkürzte auf 1:3 und verlängerte damit die eigene Saison. Der Druck bleibt aber weiter
  • 370 Leser

Oranje-Fest in neuem Stil

Jubeltag für Willem-Alexander - doch der König hält sein Volk auf Abstand
König Willem-Alexander hat Geburtstag, und die Niederlande färben sich orange. Die Mega-Party startet. Doch der Monarch will es lieber förmlich. weiter
  • 494 Leser

Per Fahrrad in die Freiheit

Reutlinger Rentner helfen Asylbewerbern mit Reparaturen und Ersatzteilen
Die Flüchtlinge in Baden-Württemberg leben häufig unter kritischen Verhältnissen. Zwei Rentner in Reutlingen beschließen zu helfen - und machen den Flüchtlingen ein kostbares Geschenk. weiter
  • 538 Leser

Pröfrock: Vorwürfe in Luft aufgelöst

NSU-Ausschuss thematisiert V-Frau "Krokus"
Die Vorwürfe der Ex-V-Frau "Krokus" seien haltlos. Das ist das Resumee des NSU-Ausschusses. Die Informantin hatte eine Friseurin schwer belastet. weiter
  • 515 Leser

Rekordumsatz trotz russischer Schwäche

Motorsägen-Spezialist Stihl will in diesem Jahr moderat wachsen - auch in Baumärkten
Mit beinahe 3 Mrd. Euro hat die Stihl-Gruppe erneut einen Umsatzrekord erreicht. Wäre Russland mit seinem wichtigen Markt nicht in die Krise geraten, hätte das Ergebnis noch besser ausfallen können. weiter
  • 1049 Leser

Rinderherde von Weide ausgebüxt

Polizisten haben in Bretzfeld (Hohenlohekreis) große Mühe gehabt, eine freiheitsliebende Rinderherde wieder einzufangen. Den Tieren gelang es, die Umzäunung ihrer Weide zu überwinden und auf die Fahrbahn einer Autobahnanschlussstelle zu gelangen, wie die Heilbronner Polizei gestern mitteilte. Zwei Polizeistreifen und der Besitzer der Tiere konnten einige weiter
  • 499 Leser

Schwere Gefechte im Donbass

Beschuss Die Kämpfe im ukrainischen Kriegsgebiet Donbass nehmen wieder zu. Nach Angaben der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) haben sich bei der Ortschaft Schyrokyne ukrainisches Militär und prorussische Separatisten den schwersten Beschuss seit dem Beginn einer offiziellen Waffenruhe Mitte Februar geliefert, teilten die weiter
  • 501 Leser

Schüler helfen beim Löschen

Beim Löschen eines Feuers in einem Verwaltungsgebäude einer Schule in Reutlingen sind drei Helfer verletzt worden. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich hatten Brandstifter das Feuer in einer offenen Garage gelegt, die in das Gebäude integriert ist. 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz, weiter
  • 435 Leser

Sparen, straffen, investieren

Die beiden Chefs erläutern den Umbau - Kein Gedanke an Rücktritt
Jürgen Fitschen und Anshu Jain stellten gestern die Einzelheiten vor, wie sie die Deutsche Bank neu ausrichten wollen. Ein Rücktritt wegen der Rechtsstreitigkeiten und-kosten kommt für sie nicht in Frage. weiter
  • 863 Leser

Steiler Anstieg

Vabo Für Schüler ohne Deutschkenntnisse gibt es an Berufsschulen sogenannte Vabo-Klassen. Deren Zahl ist von 33 im Schuljahr 2013/14 auf inzwischen 150 gewachsen. Die Entwicklung spiegelt den Zuwachs an Flüchtlingen wider: 2014 haben 26 000 Personen im Südwesten Asyl beantragt - 85 Prozent mehr als im Vorjahr. 17,5 Prozent der Flüchtlinge sind zwischen weiter
  • 426 Leser

Stichwort · NEPAL: Schönes Land, arme Menschen

Nepal am Südrand des Himalaya ist mit rund 147 200 Quadratkilometern etwas größer als Griechenland. Nach einem zehnjährigen Bürgerkrieg erklärte eine Verfassunggebende Versammlung in Kathmandu Nepal 2008 zur Republik und beendete eine seit 240 Jahren bestehende hinduistische Monarchie. Das Land mit knapp 31 Millionen Einwohnern zählt nach Angaben des weiter
  • 677 Leser

Streit um den "Glücksfall"

Schlammschlacht der Freiburger Dopingkommission geht in nächste Runde
Nach dem Rücktritt von Heinz Schöch ist nur noch ein einziges Gründungsmitglied in der Freiburger Dopingkommission dabei. Die internen Querelen rücken die eigentliche Arbeit der Gruppe in den Hintergrund. weiter
  • 484 Leser

Studie: Behörden informieren über Verstöße schlecht

Aus der Sicht von Verbraucherschützern in Baden-Württemberg müssten die Behörden Konsumenten häufiger über Verstöße gegen das Lebensmittelrecht informieren. Eine eigene Studie zeige, dass die Verbraucher im Südwesten zwischen Anfang September 2014 und Ende Februar dieses Jahres in 278 Fällen nicht über erhebliche Verstöße in Kenntnis gesetzt worden weiter
  • 704 Leser

Tanz einer verlorenen Seele

Franz Kafkas "Prozess" als albtraumhafter Horror-Trip in Karlsruhe
Verstörend und dunkel wie die Romanvorlage: Choreograf Davide Bombana inszeniert Kafkas "Prozess" in Karlsruhe als Tanz und setzt die ausweglose Geschichte von Josef K. dabei brillant in Szene. weiter
  • 542 Leser

Tarifabschluss mit Schutz vor Kündigung

Die rund 10 000 Tarifbeschäftigten der Postbank müssen angesichts der Verkaufspläne ihrer Konzernmutter Deutsche Bank vorerst nicht um ihre Jobs fürchten: Die Postbank sichert ihnen Kündigungsschutz bis Ende Juni 2017 zu. Auf einen entsprechenden Tarifabschluss einigten sich die Bank und die Gewerkschaft Verdi am frühen Montagmorgen. Für die rund 5600 weiter
  • 798 Leser

Top Ten im Blick

Geklettert Angelique Kerber hat nach ihrem Heimsieg die Top Ten der Tennis-Weltrangliste wieder im Blick. Die 27-Jährige aus Kiel verbesserte sich durch ihren zweiten Turniersieg binnen zwei Wochen vom 14. auf den zwölften Platz des Rankings (3230 Punkte). Im Februar war Kerber erstmals seit Mai 2012 aus dem Kreis der zehn weltbesten Spielerinnen gerutscht. weiter
  • 444 Leser

Transsexualität

Definition Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sind Transsexuelle Menschen, die den Wunsch haben, als Angehöriger des anderen Geschlechtes zu leben und damit anerkannt zu werden. Manchmal besteht bei den Betroffenen der Wunsch nach einer entsprechenden hormonellen Behandlung oder sogar nach einem chirurgischen Eingriff, um den eigenen Körper dem weiter
  • 457 Leser

Trumpf plant Apps für Maschinen

Leibinger: Datentausch immer wichtiger
Wenn Maschinen vernetzt werden, braucht es Software. Die sollen wie bei Apps für Smartphones über eine Plattform angeboten werden. weiter
  • 920 Leser

Umbau bei Deutscher Bank

Harter Sparkurs - Jede vierte Filiale soll weg - Trennung von der Postbank
Die Deutsche Bank steht vor einem Kurswechsel: Sie wird sich von der Postbank trennen und einen Teil ihrer Filialen schließen. Das dürfte Jobs kosten. weiter
  • 529 Leser

Unterstützung

Zunahme 2014 sind in Baden-Württemberg 26 000 Flüchtlinge eingetroffen, dieses Jahr werden mehr als 30 000 erwartet. Das sind deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Die Not der Flüchtlinge hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Plattform Das Land will die Helfer unterstützen - zum Beispiel mit einer Online-Plattform für Fragen und Anregungen. weiter
  • 481 Leser

US-Mandeln für Europa

Was Lobbyist Bob Hennigan vom Freihandelsabkommen erwartet
Die neunte TTIP-Verhandlungsrunde ist zu Ende. Ergebnis: nicht bekannt. Noch in diesem Jahr sollen aus den Verhandlungen ein Abkommen werden. Und das obwohl bereits erste Streitigkeiten auftauchen weiter
  • 949 Leser

Verletzter eine Nacht im Freien

Bewusstlos und mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen hat ein Fahrradfahrer eine Nacht im Freien verbracht, bevor er entdeckt wurde. Der 52 Jahre alte Mann war in Neubulach (Kreis Calw) auf einem abschüssigen Schotterweg im Wald unterwegs, als er in eine betonierte Wassergrube stürzte. Familienangehörige machten sich auf die Suche nach dem Radfahrer, weiter
  • 485 Leser

Vom Mann zur Frau

US-Olympiasieger Bruce Jenner outet sich als transsexuell
Seit Monaten spekulieren US-Medien darüber, jetzt macht Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner es offiziell: Der frühere Zehnkämpfer und Olympiasieger ist transsexuell. Viele Promis loben seinen Mut. weiter
  • 515 Leser

Wenn Pflaster nicht mehr helfen

Kliniken erwarten von Bund und Land eine Lösung der Finanznot
Fast jede zweite Klinik im Land schreibt rote Zahlen, und die Zukunft sehen mehr als zwei Drittel düster. Die Krankenhausgesellschaft macht die Politik für die strukturelle Unterfinanzierung verantwortlich. weiter
  • 470 Leser

Wettlauf gegen die Zeit

. Nach dem schweren Erdbeben am Samstag in Nepal ist die Zahl der Todesopfer weiter angestiegen. Mehr als 3900 Menschen sind bei dem Beben der Stärke 7,8 ums Leben gekommen. Rettungsteams liefern sich bei der Suche nach Überlebenden einen Wettlauf gegen die Zeit. Augenzeugen berichten von einer völlig zerstörten Infrastruktur, zugeschütteten Wegen und weiter
  • 429 Leser

Zahlen & Fakten

Ende des Booms Billiges Öl, der schwache Euro und niedrige Zinsen treiben derzeit noch die deutsche Wirtschaft an. Der Höhenflug wird Prognosen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge aber nicht anhalten. Ihre Prognose für das laufende Jahr erhöhten die Konjunkturforscher auf etwa 2,25 Prozent. Schon 2016 sollen es aber nur noch 1,5 Prozent weiter
  • 829 Leser

Zusammensetzung der Kommission

Kommen und Gehen Seit Juni 2007 untersucht die Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin die Doping-Vergangenheit der Universität Freiburg. Bis zu seinem krankheitsbedingten Ausscheiden im November 2009 war Hans Joachim Schäfer Gremiumsvorsitzender. Danach übernahm Letizia Paoli den Chefposten der achtköpfigen Kommission. Ihr Stellvertreter Hellmut weiter
  • 437 Leser

Zwischen Baustellen und Personal-Karussell

Die zentrale Frage bei VW ist: Wer wird neuer Aufsichtsratschef?
Die Machtverhältnisse sind bei Volkswagen nach dem Rückzug Piëchs ungeklärt. Viele Beteiligte versuchen ihren Einfluss zu vergrößern. Die Wolfsburger sind vom Normalbetrieb noch weit entfernt. weiter
  • 1304 Leser

Leserbeiträge (6)

Gmünds verbale Mogelpackung

Zum Thema Landschaftspark Wetzgau:„Unsere Stadt wird schon seit längerer Zeit von einer ‘verbalen Begriffsverzerrung’ geplagt. Bebauungen aller Art werden vom Rathaussprecher Markus Herrmann als ‘naturnah’, ‘locker naturverschmelzend’ oder gar im Fall des Baus der ‘Adventuregolfanlage’ im Landschaftspark weiter
  • 5
  • 1524 Leser

Rollatortraining in Unterkochen am 3. Juni 2015

Frau Jutta Krings, Unterkochen hat den nachfolgenden Vortrag zum Thema Rollatortraining am 27. April 2015 vor dem Agenda-Parlament gehalten:

Wir alle kennen die Bilder aus dem Alltag, in denen sich ältere oder behinderte Menschen bemühen, den Rollator als Hilfe zur Fortbewegung zu nützen. Doch der genaue Blick zeigt uns, die vielen, mühsamen

weiter
  • 1
  • 3173 Leser

Maiwagen

Zur SchwäPo-Meldung „Saufwagen werden nicht geduldet“ vom 28. April:Die Jugend auf dem Härtsfeld ist sehr enttäuscht, dass die schon fertig geschmückten Maiwägen dieses Jahr nicht fahren dürfen. Es ist seit Jahren schon eine große Tradition, die jetzt einfach so verboten werden soll. Die Vorfreude auf den ersten Mai war groß und alle haben weiter
  • 4
  • 2792 Leser

Der Natur auf der Spur,

Bundesweiter NaturErlebnisTag setzt Zeichen

Der Bezirksverband der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd e.V. ist mit dabei!

SCHWÄBISCH GMÜND (bel) „ Nur wer Natur kennt, kann Umwelt schützen“. Unter diesem Motto findet am 3. Mai 2015 überall in Deutschland bereits zum neunten Mal der NaturErlebnisTag statt. Auch der

weiter
  • 2149 Leser

Madenfreies Obst durch Netze

Nach dem Auftakt am 26. April durch den Bezirksverband für Obst– und Gartenbau Schwäbisch Gmünd im Streuobstzentrum beim Landschaftspark Wetzgau werden bis zum Oktober jeden Sonntag von 13.30 bis 17.00 Uhr interessante Themen der einzelnen Obst– und Gartenbauvereine vorgestellt. Bei Kaffee und Kuchen können Fragen gestellt

weiter
  • 1373 Leser

Basketball-Schulturnier der BSG Aalen

Die BSG Aalen veranstaltet für alle Schulen in und um Aalen ein Basketball-Schulturnier in 3 Altersstufen.

Bei diesem Turnier handelt es sich um ein gemischtes Turnier. Das heißt, bei jeder Mannschaft muss mindestens 1 Mädchen ständig auf dem Spielfeld stehen.Die Punkte der Mädchen zählen doppelt.

Turniertermine:Unterstufe

weiter
  • 2103 Leser

Themenwelten (1)

Service A-Z

Lass doch mal den Fachmann ran
Ob Akkukraft oder Strom aus der Steckdose – ein Hybrid-Rasen– trimmer zeigt sich flexibel. Im Akkubetrieb bietet er den Komfort uneingeschränkter Bewegungsfreiheit. Während der Acht-Volt- Lithium-Ionen-Akku im Ladegerät aufgeladen wird, kann der Trimmer am Netzkabel betrieben werden. Er bietet eine variabel einstellbare Schnittbreite von 25 bis 30 Zentimeter. weiter
  • 321 Leser