Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Mai 2015

anzeigen

Regional (119)

Fahrtrainer schwer verletzt

Ellwangen. Lebensgefährlich verletzt wurde ein 48 Jahre alter Instruktor am Sonntag gegen 14.45 Uhr bei einem Fahrsicherheitstraining auf dem Ellwanger Schießwasen. Er war in der Rolle eines Fußgängers, der eine Straße überquert. Ein 19-jähriger Teilnehmer des Sicherheitstrainings sollte ihm ausweichen. Wie die Polizei vermutet, hatte der 19-Jährige weiter
  • 350 Leser
POLIZEIBERICHT

Bub lebensgefährlich verletzt

Alfdorf-Hintersteinenberg. Ein zwölfjähriger Junge ist am Freitagabend gegen 18 Uhr in einen Waldgebiet bei Hintersteinenberg lebensgefährlich verletzt worden, teilt die Polizei mit. Mit zwei anderen Jungs im Alter von elf und zwölf Jahren spielte er in einem Waldgebiet in der Verlängerung der Oberen Straße. Die drei Buben wollten nach Polizeiangaben weiter
  • 931 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung der Kindergärten

Mit der Entwicklung der Kindergärten in Hussenhofen und Zimmern beschäftigt sich der Ortschaftsrat Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern in seiner Sitzung am Dienstag, 19. Mai, ab 19.30 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Hussenhofen. Weitere Themen sind Anmeldungen zum Haushalt 2016 und zur mittelfristigen Finanzplanung sowie die Verwendung weiter

GUTEN MORGEN

Der Teufel steckt im Detail. Auch bei der Aussprache. So ein einziger Buchstabe birgt Tücken. Das zeigt sich, als die Schwäbin Klatsch und Tratsch verbreitet: Die Nachbarin, die habe einen „Dääämon“ gekriegt. Einen „Dääämon“? Dass sie das Computerprogramm Daemon meint, das sich bei unzustellbaren E-Mails meldet, ist auszuschließen. weiter
  • 341 Leser
POLIZEIBERICHT

In Wohnung eingebrochen

Schwäbisch Gmünd. Im Wohngebiet Klarenberg in Schwäbisch Gmünd ist am Freitag zwischen 14 und 16 Uhr in ein Wohnhaus eingebrochen worden. Die bislang noch unbekannten Täter versuchten ein Fenster aufzuhebeln, was jedoch misslang. Daher brachen sie eine Terrassentüre mit einer Metallstange auf. Die Täter durchsuchten das Haus und entwendeten verschiedene weiter
  • 1025 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderzeltlager in zweiter Pfingstwoche

Dieses Jahr schlägt das Evangelische Jugendwerk Schwäbisch Gmünd sein Pfingstlager vom 1. bis 5. Juni in Rötenbach bei Bartholomä auf. Das Motto lautet: „PfiLa Langstrumpf – mit Pippi und ihren Freunden außer Rand und Band“. Viele der bekannten Charaktere der beliebten Kinderserie von Astrid Lindgren aus den 60ern werden beim weiter
  • 283 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrer schwer verletzt

Aalen. Ein 78-jähriger Mountainbike-Fahrer hat sich am Samstagnachmittag in Aalen schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, kam er gegen 17 Uhr auf der Hegelstraße in Aalen im Kreuzungsbereich zur Kantstraße allein beteiligt aus unbekannter Ursache zu Fall. Bei dem Sturz zog er sich Schürfungen sowie einen Schlüsselbeinbruch zu. Der Verletzte weiter
  • 519 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanz mit Livemusik im Café Riedäcker

Einen Tanznachmittag mit Liedern des Trios „Nimm 2 + 1“ erwartet die Besucher des Café Riedäcker in Bettringen am Freitag, 15. Mai, ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind willkommen. weiter
  • 477 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag: Bewegung macht beweglich

Der Diabetes-Schulungszentrum-Treff lädt am kommenden Mittwoch, 13. Mai, im Zentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der Weißensteinerstraße 40 in Schwäbisch Gmünd zu einem Vortrag von Dr. Axel Menden, Facharzt für Allgemein- und Sportmedizin. Das Thema lautet Bewegung macht beweglich. Der Vortrag ist für Besucher kostenfrei und beginnt um weiter
  • 163 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wahlen der Feuerwehr von Weiler

Die Wahl des Feuerwehrabteilungskommandanten und des stellvertretenden Abteilungskommandanten der freiwilligen Feuerwehr von Weiler in den Bergen steht auf der Tagesordnung der nächsten Ortschaftsratssitzung in Weiler. Sie beginnt am Dienstag, 12. Mai, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Interessierte Bürger sind willkommen. weiter
  • 360 Leser

Silberschmieden und Ziselieren

Schwäbisch Gmünd. Um das Silberschmieden und das Ziselieren geht es in einem Praxisworkshop mit Gold- und Silberschmiedemeisterin Doris Raymann-Nowak. Vom 26. bis 30. Mai bietet sie im Arenhaus Interessierten einen praktischen Einblick in die kreative Kunst. Der Kurs findet täglich von 9 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 18.30 Uhr statt. Eine Teilnahme weiter
  • 628 Leser

Gottesmutter als Frau aus dem Volke

Viele Besucher am Sonntag bei der Maiandacht zum Muttertag in der Johanniskirche
Am Muttertag besuchten viele Gmünder die Johanniskirche in Gmünd. Die Münstergemeinde und der Münsterbauverein hatten eingeladen, Maria als Mutter Gottes vor der bedeutendsten Marienplastik in Gmünd zu verehren: der „staufischen Madonna“. Zudem gedachten die Besucher den Opfern des Zweiten Weltkrieges, der vor 70 Jahren endete. weiter
  • 440 Leser
Eine Bildergalerie und ein Video in der SchwäPo-App und unter:www.schwaepo.de weiter
  • 455 Leser
POLIZEIBERICHT

32-Jährige randaliert

Aalen. Im Hinterhof einer Pizzeria in der Aalener Innenstadt kam es am Freitag um 15 Uhr zu einem Streit zwischen einem Pärchen. Eine beteiligte 32-Jährige war alkoholisiert und ging auch im Beisein der eingesetzten Polizeibeamten auf ihren ebenfalls 32-jährigen Lebensgefährten los. Als die Polizeibeamten einschritten, wurde die 32-Jährige gegenüber weiter
  • 735 Leser

Abschied von Kowarsch in Hülen

Lauchheim-Hülen. Der ehemalige Festausschuss 775 Jahre Hülen hat mit dem Ortsteil Hülen in einer Feierstunde im Bürgerhaus Alte Schule in Hülen Werner Kowarsch mit seiner Ehefrau nach 32 Amtsjahren als Bürgermeister der Stadt Lauchheim verabschiedet. Bernhard Wettemann vom Festausschuss stellte fest, dass bewegte Jahre für die Stadt und für weiter
  • 416 Leser

Bahn kündigt Baulärm an

Aalen-Goldshöfe. Die Deutsche Bahn AG erneuert im Bahnhof Goldshöfe in Tag- und Nachtschichten ab Montag, 11. Mai bis Freitag, 22. Mai, eine Weiche im Gleis Goldshöfe–Aalen. Wie die Bahn mitteilt, sei man bemüht, die durch Baumaschinen und Warnhörner entstehende Belastung gering zu halten. Die Bahn bittet die Anwohner um Verständnis. weiter
  • 1143 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bergfest der Hundefreunde Westhausen

Am Donnerstag, 14. Mai, und am Sonntag, 17. Mai, laden die Hundefreunde Westhausen zum Bergfest auf ihrem Vereinsgelände ein. An beiden Tagen finden Vorführungen rund um den Hund statt, an Christi Himmelfahrt um 13.30 und um 17.30 Uhr und am Sonntag um 13.30 Uhr. Für Bewirtung ist ebenfalls gesorgt. weiter
  • 853 Leser

Ihre Herausforderung?!

Formulieren Sie eine Wette und den Wetteinsatz mit Ihren Kontaktdaten. E-Mail: redaktion@schwaepo.de oder Brief an Schwäbische Post, Redaktion, Bahnhofstr. 65, 73430 Aalen. weiter
  • 499 Leser

Kaffeetreff im Weststadtzentrum

Aalen. Ab Dienstag, 12. Mai, öffnet der Kaffeetreff im Weststadtzentrum im 14-tägigen Wechsel auch nachmittags von 13.30 bis 15.30 Uhr. Bei verschiedenen Kreativangeboten, wie Filzen unter professioneller Anleitung, können die Gäste kreativ tätig werden. Anmeldungen sind nicht erforderlich. weiter
  • 1145 Leser
POLIZEIBERICHT

Lebensgefährlich verletzt

Schwäbisch Gmünd-Alfdorf. Drei Jungs im Alter von elf bzw. zwölf Jahren hielten sich am Freitagabend gegen 18 Uhr zum Spielen in einem Waldgebiet in der Verlängerung der Oberen Straße auf Gemarkung Hintersteinenberg auf. Sie wollten einen ca. 20 Meter hohen und 25 cm dicken, jedoch morschen Baum fällen. Als der Baum unvermittelt umfiel, traf weiter
  • 1007 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mai- und Wanderlieder

Mai- und Wanderlieder stehen auf dem Programm beim offenen Liedersingen am Dienstag, 12. Mai, um 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen. Dazu lädt der Förderverein ein. weiter
  • 299 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pfingstferienprogramm beim Reitverein

Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg bietet in den Pfingstferien vom 26. bis 29. Mai, 8 bis 13 Uhr, das Kinderferienprogramm „Reiten auf Ponys“ an. Im Preis von 80 Euro sind Frühstück, Mittagessen und Getränke inbegriffen. Anmeldung bei Sabine Auracher, Telfon 0151-46403628, E-Mail: sabine.auracher@gmx.de. weiter
  • 780 Leser
POLIZEIBERICHT

Porsche überschlägt sich

Aalen-Reichenbach. Weil ein Porsche-Cayenne-Fahrer einem anderen Fahrzeug ausweichen musste, rutschte er einen sechs Meter tiefen Abhang hinunter, überschlug sich und blieb an zwei Bäumen seitlich liegen. Das alles passierte am Sonntag um 0 Uhr. Der 44-jährige Porschefahrer war auf der K 3239 von Reichenbach kommend in Fahrtrichtung Dewangen weiter
  • 939 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrer schwer verletzt

Aalen. Am Samstag hat sich ein 78-jähriger Mountainbike-Fahrer in Aalen schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, kam er gegen 17 Uhr auf der Hegelstraße in Aalen im Kreuzungsbereich zur Kantstraße alleinbeteiligt aus unbekannter Ursache zu Fall und zog sich hierbei Schürfungen sowie einen Schlüsselbeinbruch zu. Er kam ins Ostalb-Klinikum. weiter
  • 3
  • 1248 Leser

Roadshow zu sozialen Berufen

Schwäbisch Gmünd. Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am Freitag, 15. Mai, von 9 bis 14 Uhr am Landesgymnasium für Hochbegabte in Gmünd Station. Junge Mitarbeiter der Diakonie informieren die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof über Freiwilligendienste, soziale Berufe und ihre vielfältigen Erfahrungen mit sozialer Arbeit.Zentrale weiter
  • 317 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Fachsenfeld. Maria Sturm, Hohfeldstr. 20, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Johann Beler, Neue Nördlinger Str. 20, zum 82. Geburtstag.Kirchheim. Alois Grimmeißen, Itzlinger Str. 3, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. Marianne Häcker, Schubartweg 41, zum 78. und Rosa Polereczki, Johann-Sebastian-Bach-Weg 4, zum 81. Geburtstag.Ellwangen. Manfred Pohlmann, weiter
  • 425 Leser

Blutspendeaktion in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden an diesem Montag, 11. Mai, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Straßdorf. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 Jahren bis zur Vollendung des 71. Lebensjahre. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Weitere Informationen zur Blutspende gibt es weiter
  • 378 Leser

Roadshow zu sozialen Berufen

Schwäbisch Gmünd. Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am Freitag, 15. Mai, von 9 bis 14 Uhr am Landesgymnasium für Hochbegabte in Gmünd Station. Junge Mitarbeiter der Diakonie informieren die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof über Freiwilligendienste, soziale Berufe und ihre vielfältigen Erfahrungen mit sozialer Arbeit. Zentrale weiter
  • 514 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

Ohne Regenjacke einen ganzen Tag draußen verbringen V eine Festanstellung in einem Drogeriemarkt ergattern V seine Mütze „pimpen“ V das Fernsehprogramm verblödet finden V kaum mehr ein Wochenende daheim verbringen V sich auf den nächsten Vollmond freuen V Kartons packen für den anstehenden Umzug V haufenweise Farbeimer kaufen V nachts weiter
  • 403 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDNatale Zarattini, Eutighofer Straße 52, zum 81. GeburtstagUdo Labbedat, Leutzestraße 23, zum 81. GeburtstagJohann Kneisel, Schurwaldstraße 31, Hussenhofen, zum 78. GeburtstagElisabeth Zepf, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 77. GeburtstagDorothee Steeb, Kolomanstraße 41, Rehnenhof/Wetzgau, zum 75. GeburtstagAnneliese Rentke, Hardtstraße weiter
  • 241 Leser
Tagestipp

„Faszination Aquarell“

Manfred Liebhardt verlängert seine Ausstellung von Aquarellmalereien im Ost-alb-Klinikum. Die Ausstellung zeigt neben Landschaften, Blumenbildern und historischen Gebäuden auch reizvolle Plätze der Region. An der Volkshochschule unterrichtet der Dozent Kunst und begeistert mit seiner Begabung viele junge Nachwuchskünstler.Die Ausstellung wurde bis weiter
  • 441 Leser

Feuerteufel geht um in Bettringen

Am Wochenende vier Mal Brandstiftung im Gmünder Teilort – Kriminalpolizei untersucht Zusammenhänge
Vier Brände in Bettringen an einem Wochenende. Nachdem der Ort knapp drei Wochen verschont war von Feuern, brannten dort zwischen Freitag- und Samstagnacht ein Holzstapel, ein Bauwagen, Siloballen und eine Scheune. In allen vier Fällen geht die Polizei derzeit von Brandstiftung aus. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst im Grünen

Die evangelische Kirchengemeinde Oberkochen lädt an Christi Himmelfahrt, 14. Mai, um 10 Uhr zum Gottesdienst im Grünen beim Spielplatz vor dem Kindergarten auf der Heide ein. weiter
  • 441 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahresbericht der Stadtbibliothek

Der Verwaltungsausschuss Oberkochen tagt am Mittwoch, 13. Mai, um 16.30 Uhr im Rathaus. Es geht um den Jahresbericht 2014 der Stadtbibliothek. weiter
  • 452 Leser
SO IST’S RICHTIG
In unserem Bericht am Freitag über die Chorwerkstatt Rindelbach wurde leider ein Name falsch wiedergegeben. Die ehemalige Kinderchorleiterin heißt Anke Renschler. weiter
  • 395 Leser
POLIZEIBERICHT

Beifahrerin leicht verletzt

Jagstzell. Ein 32-jähriger Autofahrer war am Samstag auf der Verbindungsstraße von Kalkhöfe in Richtung Schweighausen unterwegs. Im Auslauf einer Rechtskurve kam er aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und rutschte eine drei Meter tiefe Böschung hinunter, wo er mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum prallte. Hierbei zog sich die weiter
  • 657 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Rosenberg

Der Gemeinderat Rosenberg trifft sich am Montag, 11. Mai, um 18 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Beraten wird unter anderem über die Erweiterung der 110-kV-Freileitung Ellwangen-Hohenberg und Umstellung des 220-kV-Stromkreises auf 110 kV. weiter
  • 650 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kochen für den kleinen Geldbeutel

Ina Nauert zeigt am Mittwoch, 13. Mai, von 14 bis 17 Uhr im Schloss ob Ellwangen, wie mit einfachen Handgriffen ein leckeres Menü zum kleinen Preis hergestellt werden kann. Kosten 14 Euro plus Lebensmittel. Anmeldung Landratsamt Ostalbkreis, Tel. (07961) 9059-3651. weiter
  • 725 Leser
POLIZEIBERICHT

Nicht aufgepasst

Ellwangen. Ohne auf die Vorfahrt eines 42-Jahre alten Autofahrers zu achten, fuhr am Samstag um 13.40 Uhr eine 49 Jahre alte Golf-Fahrerin von der Ziegelstraße in die bevorrechtigte Hauptstraße ein. Bei dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurden beide Beteiligten verletzt und mussten in eine Klinik gebracht werden. Der Audi Fahrer konnte nach ambulanter weiter
  • 551 Leser

Rathausneubau in Wört

Wört. Der Gemeinderat von Wört tagt am Mittwoch, 13. Mai, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: der Neubau des Rathauses, die Bestellung des Gutachterausschusses sowie der Zuschuss für einen neuen Sportplatzmäher. weiter
  • 1257 Leser

Allerweltslieder in feinstem Schwäbisch

Das „Aktionsbündnis 5. Mai“ lud die sich gerade auf Welttournee befindende „Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle“ zum Abstecher in die Rindelbacher Kübelesbuckhalle ein. Die vier Mannen steuerten den Ort gerne an. Da sie nun schon mal auf der Bühne waren, heizten sie den Besucherinnen und Besuchern in der restlos voll besetzten weiter
  • 512 Leser

Fröhliches Schulfest in der Brühlschule

„Unsere Welt ist bunt“ – Unter diesem Motto feierten Schüler, Eltern, Freunde und Lehrer ein fröhliches Schulfest in der Brühlschule. Mit Liedern, Tänzen, sportlichen und anderen Vorführungen feierte die Schulgemeinschaft Neuler. Zunächst boten der Schulchor und die verschiedenen Klassen in der Schlierbachhalle ein farbenfrohes weiter
  • 519 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erweiterung der Parkschule

Mit Umbau und Erweiterung der Parkschule befasst sich der Gemeinderat von Essingen in der Sitzung am Dienstag, 12. Mai, um 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Remstal-Gartenschau 2019, Wasserverluste im Jahr 2014, das Straßeninstandsetzungsprogramm sowie die Kanalsanierung Hirtenteichstraße und die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Lauterburg. weiter
  • 432 Leser

Essingen weist Radwege aus

Essingen. Der Landkreis Ostalbkreis hat ein flächendeckendes Radverkehrsnetz für den Alltags- und Freizeitradverkehr erarbeitet. Dieses wird mit einer den heutigen Anforderungen entsprechenden, flächendeckenden Wegweisung für den Radverkehr versehen. Der kommunale Bauhof Essingen ist derzeit mit der Beschilderung im Gemeindegebiet beauftragt. Auch weiter
  • 569 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maiandacht in Forst

Kirchenchor und A-Chor-De der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius in Aalen-Hofherrnweiler feiern am Dienstag, 12. Mai, um 19 Uhr zusammen mit den Landfrauen die traditionelle Maiandacht in der Kapelle in Forst. Anschließend ist gemütliches Beisammensein im Forster Dorfhaus. weiter
  • 447 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Volksliedersingen

Wilfried Ribnitzky leitet das offene Volksliedersingen am Mittwoch, 13. Mai, um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte in Essingen. weiter
  • 363 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vatertagsfest am Feuerwehrhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd lädt am Vatertag, Donnerstag, 14. Mai, zum Fest im und um das Feuerwehrgerätehaus beim Abtsgmünder Rathaus ein. Fassanstich ist um 10.30 Uhr, ab 11 Uhr gibt es Gegrilltes und mehr, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen, Rundfahrten mit den Feuerwehrfahrzeugen für Kinder sowie ein Spielemobil. Zur Unterhaltung spielt der weiter
  • 849 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verwaltungsausschuss Abtsgmünd

Das Gremium tagt am Montag, 17. Mai, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: die Neufassung der Polizeiverordnung, die Festlegung der Vereinsförderbeiträge sowie die korrigierte Baukostenrechnung für den Kindergarten Regenbogen. weiter
  • 482 Leser

„Streik ist längst überfällig“

Von Montag bis Mittwoch sind nun auch Gmünder Kindertagesstätten zu
Mitarbeiter von Kindertagesstätten treten ab diesem Montag auch in Schwäbisch Gmünd in den Erzwingungsstreik, der bereits am Freitag in Aalen und in Ulm gestartet ist. In insgesamt 25 Kindertagesstätten sind die Beschäftigten dazu aufgerufen, bei der Streikkundgebung in Heidenheim mitzumachen. weiter
  • 5
  • 292 Leser

Führung zu Wildkräutern

Schwäbisch Gmünd. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 bietet am Donnerstag, 21. Mai, eine Wildkräuterführung an. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr an der Wendeplatte beim Schirenhof. Um Anmeldung bis eine Woche vorher bei Waltraud Burkhardt wird gebeten. weiter
  • 1282 Leser

Für zukunftsfähige Rettungsdienste

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Infogespräch des Gmünder CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold und des Geschäftsführers der AOK Ostwürttemberg, Josef Bühler, standen die Herausforderungen des Rettungsdienstes im ländlichen Raum im Zentrum. Sie waren sich einig: Um auch künftig eine hohe Qualität und ein schnelles Eingreifen der Rettungsdienste weiter
  • 452 Leser
Tagestipp

Rock zum Vatertag

Beim Gartenfest des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen am 13. und 14. Mai in den Seeanlagen gibt es Rock zum Vatertag. Nach dem Fassanstich am Mittwochabend um 19 Uhr spielt die Rockformation „Mut:Willig“ im Zelt. Der Eintritt ist frei. Zur Einkehr lädt der Musikverein am Donnerstag alle Ausflügler ein. Der Musikverein weiter
  • 740 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fein-Rentner-Treff in Bargau

Die Rentnergemeinschaft der Firma Fein trifft sich am Dienstag, 12. Mai, ab 14 Uhr in der Vereinsgaststätte Harmonie des Musikvereins Bargau. Es werden unter anderem Details über den Ausflug nach Bad Tölz am 12. Juli bekannt gegeben. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte dies umgehend bei Eugen Wanner tun, Telefonnummer (07173) 5789. weiter
  • 465 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gespräche zu Gold und Silber

Um das alte Gold- und Silberhandwerk, das in Gmünd wieder sichtbar ist, geht es bei den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 13. Mai, von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus. Konkret um die Fragen: Wie war das früher mit dem Gold- und Silberhandwerk in Gmünd? Wie ist es heute? Und wie könnte es weitergehen? Referent ist Johannes weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offener PC-Treff am Dienstag

Ein ehrenamtlich tätiges Mentorenteam bietet am Dienstag, 12. Mai, beim PC-Treff von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz insbesondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern kostenlose Hilfe und Beratung bei Problemen und Fragen bei der privaten Computernutzung an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Mentorenteam wäre jedoch dankbar, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Philosophisches Café

Eine Neuauflage des philosophischen Cafés gibt es am Dienstag, 12. Mai, um 18.30 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Das Thema: „Das Internet der Dinge“. Die Schüler setzten sich im Vorfeld mit dem Thema auseinander und präsentieren ihre Ergebnisse. Danach gibt es eine Diskussion und musikalische Beiträge, alles von den weiter
  • 140 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umgang mit dem iOS Betriebssystem

Die Volkshochschule bietet ab Mittwoch, 13. Mai, von 13.30 bis 15.45 Uhr in der VHS am Münsterplatz ein zwei Nachmittage umfassendes Seminar zum Umgang mit einem IPad und IPhone an. Bitte eigenes Gerät inklusive Ladekabel und Schreibzeug mitbringen. Anmeldungen bei der VHS unter Telefon (07171) 925150. weiter
  • 441 Leser
Mehr Bilder von der historischen Wanderung gibt es im Internet aufwww.gmuender-tagespost.de. weiter
  • 786 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Alte Handys im QLTourRaum abzugeben

Das Difäm (Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V.) hat zusammen mit den beiden Evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg die zweite bundesweit angelegte „Handy-Aktion“ gestartet. Ziel ist es, auf die Abbaubedingungen bei der Gewinnung von Rohstoffen für elektronische Kommunikationsgeräte im Ostkongo, die Herstellung, weiter
  • 236 Leser

Eltern und Jugendliche bestärken

Elternkurs für Zeit der Pubertät
Damit Jugendliche möglichst „kess“ erzogen werden, bietet die katholische Erwachsenenbildung mit der Heubacher Schulsozialarbeit den Elternkurs „Kess-erziehen – Abenteuer Pubertät“ an. weiter
  • 178 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrausstellung in Leinzell

Die Ateliertage wurden am Sonntag mit einer Frühjahrausstellung im Atelier Sigrid Stöcker, Götzenacker 1, in Leinzell eröffnet. Die Werke sind bis zum 24. Mai täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Kontakt unter Telefon (07175) 909696. weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jazz in der Afrakirche

Zum 60. Geburtstag von Pfarrer Friedemann von Keler kommt die junge Basler Jazzband Monoglot am Dienstag, 12. Mai, nach Täferrot. Sie wird ab 20 Uhr etwa eine Stunde musizieren. Mit energetischen Live-Performances hat das schweizerisch-deutsch-isländische Quintett in den vergangenen Jahren von Basel aus auf sich aufmerksam gemacht. Der Sound zweier weiter
  • 166 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kräuter aus dem eigenem Garten

Unter dem Motto „Würzig, wichtig, wertvoll – Kräuter aus dem eigenem Garten“ lädt der Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen zum Infoabend am Mittwoch, 13. Mai, um 19 Uhr ins Gasthaus Adler ein. Die Fachberaterin für Obst- und Gartenbau, Christiane Karger vom Landratsamt, referiert. Der Vortrag gibt Anregungen zur duftenden Gartengestaltung weiter
  • 382 Leser

Schützen feiern 50. Geburtstag

Rückblicke, Glückwünsche und zahlreiche Ehrungen bei der Jubiläumsfeier in Durlangen
Mit einem großen Festakt und 86 zu ehrenden Mitgliedern feierte der Schützenverein Durlangen sein „halbes Jahrhundert“. Gute Unterhaltung gab es danach beim gemütlichen „Bayrischen Abend“. weiter
  • 986 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee in Heubach

Der Tanztee im Pflegehaus Kielwein in Heubach im Mai findet bereits am Mittwoch, 13. Mai, statt. Ab 15 Uhr werden Werner und Helmut zum Tanz aufspielen. Zur Stärkung angeboten werden Kaffee, Tee und Kaltgetränke und ein abwechslungsreiches Kuchenbüffet, zusammengestellt vom Team der Johanniter des Pflegehauses Kielwein. Die ehrenamtlichen Helfern weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Themen: Pflege- und Ärzteversorgung

Mit einer gemeinsamen Veranstaltung im Gasthaus Ritter in Mögglingen behandeln die SPD-Ortsvereine Herlikofen/Hussenhofen und Mögglingen das Thema Pflege- und Ärzteversorgung im ländlichen Raum mit der gesundheitspolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Hilde Mattheis. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 12. Mai, um 18 Uhr. Es wird auch weiter
  • 188 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vatertagsfest in Iggingen

Der Obst- und Gartenbauverein Iggingen veranstaltet am Donnerstag, 14. Mai, das Vatertagsfest im Schönhardter Obsthäusle. Los geht es ab 10.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Kaffee und Kuchen runden das kulinarische Angebot ab. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Rentnerband Böbingen. Das Fest findet bei jedem Wetter weiter
  • 108 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung zur Ruine Rechberg

Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Waldstetten unternimmt am 13. Mai eine Tour zur Ruine Rechberg. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Von dort aus geht es auf dem alten Dr.-Pfefferweg nach Rechberg, weiter zur Ruine, abwärts nach Metlangen, auf der Radtrasse zurück. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die weiter
  • 166 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wie werden Kinder selbstständig?

Spätestens mit dem Übergang in die Grundschule ist bei Kindern ein hohes Maß an Selbstständigkeit gefragt. Wie Eltern aktiv dazu beitragen können, das Kind dabei zu fördern, ist Thema eines VHS-Vortrags von Hella Görge, Leiterin eines Kinderhauses. Er beginnt am Dienstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr im Kinderhaus Lämmle in Mutlangen statt. Die Veranstaltung weiter
  • 164 Leser

Gartenanlage droht Verwilderung

Kleingärtner in Wasseralfingen kämpfen für ihre Anlage und suchen „Zeitzeugen“
70 Jahre nach Kriegsende droht der Kleingartenanlage am Erzweg in Wasseralfingen vielleicht durch Kriegslast das endgültige Aus oder zumindest die Teilung. Jetzt sucht der Verein „Zeitzeugen“ und schwört sich auf eine lange Auseinandersetzung ein. Gegen wen weiß man allerdings noch nicht so genau. weiter

Mit Turbo und Feingefühl

Jahreskonzert des Musikvereins Oberkochen in der Dreißentalhalle
Seit „HGB“ alias Hans-Gerd Burr die Stadtkapelle dirigiert, kommen die Leute wieder richtig gerne zu den Konzerten ins altehrwürdige Dreißental. Musik wird zelebriert, nicht einfach vom Blatt gespielt. weiter

Fahrtrainer schwer verletzt

Ellwangen. Lebensgefährlich verletzt wurde ein 48 Jahre alter Instruktor am Sonntag gegen 14.45 Uhr bei einem Fahrsicherheitstraining auf dem Ellwanger Schießwasen. Er war in der Rolle eines Fußgängers, der eine Straße überquert. Ein 19-jähriger Teilnehmer des Sicherheitstrainings sollte ihm ausweichen. Wie es dann dazu kommen konnte, dass der weiter
  • 5
  • 1283 Leser

GUTEN MORGEN

Anti-Hausfrau ist sie genannt worden. Dem muss sie heftig widersprechen. Natürlich kann sie kochen. Sie will nur nicht. Mit Fenster putzen verhält es sich ähnlich. Alte Zeitschriften entsorgen, die sich auf dem Sideboard stapeln: was für Ordnungsfanatiker. Backen lehnt sie aus politisch motivierten Gründen ab. Sie findet es sexistisch, dass es weiter
  • 645 Leser

Kreistag berät über Holzverkauf

Aalen. Der Kreistag trifft sich am Dienstag, 12. Mai, um 15 Uhr im Landratsamt in Aalen. Es geht um die Übernahme des Holzverkaufs für nichtstaatliche Waldbesitzer durch den Ostalbkreis als freiwillige Aufgabe. Weitere Themen sind das vorläufige Ergebnis des Kreishaushaltes 2014, der Mensaneubau am Berufsschulzentrum Gmünd, die Entwicklungsperspektiven weiter
  • 691 Leser

Regionalverband wählt Direktor

Aalen. Der Regionalverband Ostwürttemberg tagt am Montag, 11. Mai, um 14.30 Uhr öffentlich im Landratsamt in Aalen. Tagesordnungspunkte sind unter anderem die Verpflichtung von Verbandsmitgliedern, die Regionalplanänderung für die Erweiterung des Gewerbegebiets „Wasserfurche“ in Lauchheim sowie die Wahl des Verbandsdirektors. weiter
  • 1
  • 1492 Leser

Kirche wird zur Gospel-Bühne

Frühjahrskonzert des Rock-Pop-Gospel-Chors in der Kirchheimer Jakobuskirche
Das Musikensemble des Rock-Pop-Gospel-Chors hatte zu einem spirituellen Frühjahrskonzert in die Kirchheimer Jakobuskirche eingeladen. Ein Gastspiel unter der Leitung von Anne Hiesinger-Lutz mit solistischen Auftritten von jungen Musikern. weiter
  • 543 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lehrbienenstand und Kräutergarten

Der Bezirksbienenzüchterverein Neresheim/Härtsfeld öffnet an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 14. Mai, ab 10 Uhr seinen Lehrbienenstand mit Kräutergarten für die Öffentlichkeit. Die Besucher erhalten Informationen rund um die Imkerei. weiter
  • 539 Leser

Nördlingen feiert 90 Jahre Dampflokomotiven der Baureihe 01

Die legendäre Schnellzuglokomotivbaureihe 01 feiert in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag. Das Bayerische Eisenbahnmuseum würdigt am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Mai diesen Jahrestag mit den vereinseigenen Lokomotiven 01 066 und 01 180 im Museumsbetriebswerk Nördlingen. An beiden Tagen wird wieder die Dampfatmosphäre erlebbar werden, wie sie noch weiter
KURZ UND BÜNDIG

Pater Weihermüller stellt aus

Der Neresheimer Benediktinerpater Hugo Weihermüller stellt vom 14. Mai bis 11. Juni Zeichnungen und eigene Handschriften aus der Bibel im Heidenheimer Kunstatelier „Kleine Wanze“, An der Stadtmauer 3, aus. Die Vernissage ist am Mittwoch, 13. Mai, um 19 Uhr. weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Themenabend Pflegestärkegesetze

Der SPD-Ortsverein Vorderes Härtsfeld veranstaltet am Dienstag, 12. Mai, um 20 Uhr im Hotel-Gasthof „Alte Linde“ in Aalen-Waldhausen einen Themenabend „Pflegestärkegesetze“ mit MdB Hilde Mattheis, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. weiter
  • 484 Leser
SCHAUFENSTER

Franklin Pühn im Kunstmuseum

Nur wenigen Künstlern ist es vergönnt, auf ein Lebenswerk zurückzublicken, das nahezu sieben Jahrzehnte umfasst. Zu ihnen zählt Franklin Pühn, der von 1949 bis 1953 an der Stuttgarter Kunstakademie studierte und seither in Heidenheim als freier Künstler tätig ist. Zum 90. Geburtstag des noch immer vitalen und aktiven Bildhauers präsentiert das weiter
  • 407 Leser

Oldtimer locken zum Degenfelder Dorffest

Viele Besucher folgen am Wochenende der Einladung des Liederkranzes zur Feier und zur Fahrzeugausstellung
Es war eine beeindruckende Parade: Am Sonntag umrundeten an die 80 Oldtimer den Parkplatz der Degenfelder Kalte-Feld-Halle. Dabei wurden Fahrzeug und Fahrer dem Publikum vorgestellt. Bereits zum 14. Mal veranstaltete der Liederkranz Degenfeld sein Dorffest mit Oldtimerpräsentation. Das Wetter machte kräftig mit und lockte zusätzlich Besucher. weiter

Gartenschau geht in die zweite Runde

Buntes Auftaktprogramm zum Gmünder Sommer im Erdenreich und im Himmelsgarten geboten
Auf dem ehemaligen Gartenschaugelände jagte am Sonntag ein Höhepunkt den anderen. Neben den musikalischen Auftaktveranstaltungen im Remspark bot der Gmünder Sommer im Himmelsgarten, an der Himmelsleiter und im Erdenreich zahllose weitere Attraktionen. weiter

Seniorenzentrum feiert 25-Jähriges

Bopfingen. Das Seniorenheim des DRK in Bopfingen hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Herzlich gratuliert haben deshalb am Samstag beim Festakt Dr. Eberhard Schwerdtner als Kreisvorstandsvorsitzender des DRK sowie Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler.Da sich das Wetter zu Beginn der Feierlichkeiten nicht von seiner besten Seite zeigte, fanden weiter

Bad Schwäbisch Gmünd begeistert

Gelungener Auftakt des Gmünder Sommers mit dem Muttertagskonzert im Remspark
Es schien, als wäre die Landesgartenschau im vorigen Jahr nie zu Ende gegangen. Ein beeindruckend vielfältiges Programm lockte am Sonntag Besuchermassen zum Auftakt der Veranstaltungsreihe Gmünder Sommer ins ehemalige Gartenschaugelände. weiter

Die „Eule“ zum Fressen gern

Gmünder Wissenswerkstatt lockte die Besucher mit Mitmachangeboten
Sägen, feilen, mit Robotern agieren, Schokoeulen verpacken, Greifzangen herstellen und vieles mehr stand am Sonntag beim Tag der offenen Tür in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule auf dem Programm. Viele Besucher umringten die Werktische, emsig war der Nachwuchs bei der Sache. weiter

Publikum erliegt der Charmeoffensive

Mademoiselle Mirabelle bezirzt das Publikum in der ausverkauften Abtsgmünder Zehntscheuer
Wie bringt man den Gästen in der Zehntscheuer die französische Lebensfreude nahe? So wie Mademoiselle Mirabelle. Sie trat mit viel Charme, Witz und Musik an – und siegte. Zum Abschluss gab es „Frère Jacques“ im Kanon, gesungen vom begeisterten Publikum. weiter
  • 437 Leser

Brenz-Medaille für Reinhard Liebhäußer

Eine besondere Würdigung erhielt der Leiter des Essinger Posaunenchors, Reinhard Liebhäußer. Sichtlich überrascht nahm er von Prälatin Gabriele Wulz die Brenz-Medaille in Bronze entgegen. Die Theologin hob sein Engagement als früherer Bezirksposaunenwart des Kirchenbezirks Aalen und ehemaliges Mitglied im Posaunenwerk der Landeskirche hervor, weiter
  • 703 Leser

Posaunenchor ist 50 Jahre alt

Festgottesdienst in der Quirinuskirche – Höchste Auszeichnung der Landeskirche für Liebhäußer
Ein ganzes Wochenende lang hat der Essinger Posaunenchor sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Bewegender Höhepunkt war der musikalische Festgottesdienst in der Essinger Quirinuskirche. Die Predigt hielt Prälatin Gabriele Wulz aus Ulm. weiter
  • 499 Leser

St. Georg-Schule feiert Jubiläum

Festakt und großes Schulfest mit 400 Gästen zum 50-jährigen Bestehen der Schule in Schrezheim
Fast 400 Gäste und die 108 Schüler feierten gemeinsam den 50. Geburtstag der St. Georg-Schule Schrezheim. Ein kreatives Programm schmückte die festlichen Reden. weiter

Preise für besondere Kunst

In der Rathausgalerie Aalen wurden der VR-Bank-Kunstpreis und der 1. Inklusionspreis vergeben
So ein Vernissagepublikum gibt es selten. Menschen mit und ohne Behinderung, junge und alte Kunstliebhaber sowie Künstler aus der Region sind am Sonntagvormittag in der Galerie im Aalener Rathaus zusammengekommen. Dort wurde der 11. Kunstpreis der VR-Bank Aalen und der 1. Inklusionspreis vergeben. weiter

Zauberhafte Rusalka

Dvoráks Oper über slawische Meerjungfrau begeisterte
Der Star des Abends war Banu Böke. Als Nixe Rusalka bezauberte die Sopranistin mit ihrer wundervollen Stimme das zahlreiche Publikum im Gmünder Stadtgarten. Dort gastierte das Theater Pforzheim mit Antonín Dvoráks Oper „Rusalka“. weiter
  • 653 Leser

Eroberer Mönkemeyer

Konzert mit dem WKO Heilbronn in der Stadthalle Aalen
Musikgenuss wurde in der Stadthalle Aalen zu einem emotionalen Erlebnis, einem akustischen Rausch und zu visueller Unterhaltung durch das Württembergische Kammerorchester Heilbronn und Bratschist Nils Mönkemeyer. weiter

Neubürger durch Ellwangen geführt

Stadtführerin Irmgard Zeifang erläutert Zugezogenen, wie die Stadt so tickt und gibt Tipps für den Alltag
Eine Stadtführung für Neubürger – dieses Angebot haben am Samstagnachmittag eine Gruppe von Stuttgartern, Jagstzellern und Lippachern in Anspruch genommen, die alle erst seit Kurzem in Ellwangen wohnen. Stadtführerin Irmgard Zeifang erläuterte, wie die Stadt so tickt. weiter

Eine geschichtsträchtige Enthüllung

Plastik von Jakob Wilhelm Fehrle und Erhard-&-Söhne-Gedenktafeln in der Weißensteiner Straße eingeweiht
Zehn Jahre lang galt die Plastik von Jakob Wilhelm Fehrle, der einst eine Ausbildung zum Ziseleur bei der Firma Erhard & Söhne absolvierte, als verschollen. Jetzt ist sie wieder am alten Standort: auf dem einstigen Erhard-Areal. Am Sonntag wurde sie enthüllt. Dazu gab’s eine Unimog-Ausstellung und viel Firmenhistorie. weiter
  • 637 Leser

Zu Ehren des heiligen Florian

Zum 25. Mal feiert die Rechberger Feuerwehr den Heiligen in der Wallfahrtskirche
Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg hat in der Wallfahrtskapelle auf dem Hohenrechberg bereits zum 25. Male einen festlichen Gottesdienst zu Ehren des heiligen Florian gefeiert. Bürger folgten der Einladung so zahlreich, dass kaum noch ein Platz zu finden war. weiter
  • 349 Leser

Schlimmer Unfall bei Sicherheitstraining

Schwer verletzte Person - Am Sonntagnachmittag - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Fahrsicherheitstraining hat es heute am Sonntagnachmittag in Ellwangen einen schlimmen Verkehrsunfall gegeben, eine Person wurde laut Polizeiangaben schwer verletzt. Laut ersten Informationen wurde der Moderator von einem Fahrschüler überfahren. Der Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

weiter
  • 4
  • 15221 Leser

Polkafrühling mit Virngrund-Musikern

Polkamelodien in der Stödtlener Gemeindehalle – erfolgreiche Wertungsspielteilnehmer geehrt
Heiter und beschwingt gaben sich die Virngrund-Musikanten beim „Polkafrühling“ in der Stödtlener Gemeindehalle. Die Musiker präsentierten ihr neues Repertoire und ließen zünftige Polkamelodien erklingen, die den Alltag vergessen ließen. weiter
  • 585 Leser

Wo Schafe zu Psychologen werden

Kunsthandwerkermarkt beim Weleda-Erlebniszentrum bei Wetzgau mit 85 Ständen
Eine Unsumme an Ideen, Tonnen hochwertiger Materialien und unzählige Stunden Handarbeit waren am Wochenende auf dem Kunsthandwerkermarkt beim Weleda-Erlebniszentrum bei Wetzgau vereint. Die Kunden dankten’s mit regem Besuch und Verweildauer. weiter

Leidenschaftlichexplosive Mischung

Spark bei Oberkochen dell’ Arte
Dass das Kammermusikquintett Spark völlig zurecht zu den Senkrechtstartern der internationalen Musikszene zählt, stellte die mit dem „Echo Klassik“ preisgekrönte Band im Bürgersaal von Oberkochen unter Beweis. Andrea Ritter, Daniel Koschitzki, Stefan Glaus, Victor Plumettaz und Mischa Cheung beeindruckten mit einer explosiven Mischung weiter

Gartenanlage droht Verwilderung

Kleingärtner in Wasseralfingen kämpfen für ihre Anlage und suchen „Zeitzeugen“
70 Jahre nach Kriegsende droht der Kleingartenanlage am Erzweg in Wasseralfingen vielleicht durch Kriegslast das endgültige Aus oder zumindest die Teilung. Jetzt sucht der Verein „Zeitzeugen“ und schwört sich auf eine lange Auseinandersetzung ein. Gegen wen weiß man allerdings noch nicht so genau. weiter

Multi-Kulti-Theater mit Witz

Theater der Stadt Aalen feiert Premiere mit der "Kebab Connection" als Bürgerstück
"Hast du schon mal einen Türken einen Kinderwagen schieben sehen?" fragt Titzis Mutter? Ups. Damit ist der Zuschauer auch schon an der eigenen Nase gepackt. Vorurteile wie diese gibt es aber nicht nur bei Deutschen, sondern auch bei den Türken und Griechen in der "Kebab Connection" von Anno Saul. Am Samstag feierte das Stück voller Sprachwitz als weiter

Hirschbächler halten zusammen

Gleich zwei Top-Acts zum Hirschbachfest-Jubiläum – Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt
Es waren die Höhepunkte an zwei Tagen Hirschbachfest. „Die Stumpfes und Top-Gitarrist Siggi Schwarz waren zwei ganz große Nummern“, sagte Hirschbach-Club-Vorsitzender Christoph Rohlik am Sonntag nach dem ökumenischen Gottesdienst. weiter

Kritische Fragen nach den Kosten

Informationsabend über Umbau und Erweiterung des Gemeindezentrums St. Maria mit etwa 80 Gästen
Die öffentliche Diskussion um die Sanierung und Erweiterung des Gemeindezentrums St. Maria in Aalen ist einen Schritt weiter. Bei einem Infoabend haben sich rund 80 Gäste über den aktuellen Planungsstand informiert und auch kritische Fragen gestellt. Die betrafen vor allem die Erweiterung. weiter

Mit Turbo und Feingefühl

Jahreskonzert des Musikvereins Oberkochen in der Dreißentalhalle
Seit „HGB“ alias Hans-Gerd Burr die Stadtkapelle dirigiert, kommen die Leute wieder richtig gerne zu den Konzerten ins altehrwürdige Dreißental. Musik wird zelebriert, nicht einfach vom Blatt gespielt. weiter

Mit Musik im Blut nach Böhmen

Stadtmusikanten Lauchheim treffen bei ihrem Frühjahrskonzert auf die Vollblutmusikanten
Bei einer böhmisch-mährischen Musikparade geben die Stadtmusikanten Lauchheim und die Vollblutmusikanten so richtig Vollgas. Ein temperamentvolles Doppelkonzert zweier Blasmusikkapellen, das begeistert. In der Lauchheimer Alamannenhalle herrscht beste Stimmung. weiter

Holzskulptur wacht am Dorfweiher

Als Neuzugang am Adelmannsfelder Dorfweiher ist die Holzskulptur der Gräfin Franziska von Hohenheim zu bewundern, geschaffen vom einheimischen Künstler Claus Prügner. Sie war zunächst unterwegs auf verschiedenen Gartenschauen und fand nun in der Nähe des Geburtshauses ihres Vorbilds ihren endgültigen Standort. (Text und Foto: Schacke) weiter
  • 1498 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Am Samstag hat sich ein 78-jähriger Mountainbike-Fahrer in Aalen schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt kam er gegen 17 Uhr auf der Hegelstraße in Aalen im Kreuzungsbereich zur Kantstraße alleinbeteiligt aus unbekannter Ursache zu Fall und zog sich hierbei Schürfungen sowie einen Schlüsselbeinbruch zu. Er kam ins Ostalb-Klinikum.

weiter
  • 1
  • 2315 Leser

Die Freibadsaison beginnt im Wasseralfinger Spiesel

Stadtwerkechef Cord Müller (li.) und Gemeinderat Dr. Ulrich Klauck machen im Wasseralfinger Spiesel den ersten Sprung in die neue Freibadsaison. Zuvor haben die beiden zusammen mit Albrecht Jenner, Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam, Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher, Josef Anton Fuchs und Thomas Wolter das Band durchschnitten. Das weiter

Fünf Jahre Inside-Festival

Am Wochenende im Aalener Rock it

Aalen. Am Freitag und Samstag stieg im Rock it in Aalen das Festival für den guten Zweck. An zwei Tagen gab es Indie und Alternative sowie Metal auf die Lauscher. Mit Mira Wunder und Eau Rouge waren zwei Formationen dabei, die bereits im Fernsehen kamen. Auch am Metal-Tag sorgten Necrotted, die bei Facebook über 11.000 Fans stark sind und

weiter

Zeitungsteam gewinnt die Wette

Erfolgreiche erste „Wetten-dass-...?“-Wette beim Tischtennis-Dorfpokal in Waldhausen
Wette gewonnen. Die erste Wetten-dass-Herausforderung haben die Schwäbische Post/Gmünder Tagespost gewonnen. Ein Zeitungsteam musste beim Tischtennis-Hobbyturnier in Aalen-Waldhausen mindestens Platz acht erreichen. Am Ende erreichte die Mannschaft den Vize-Titel. weiter

Regionalsport (16)

SPORT IN KÜRZE

Alina Böhm fährt zur EM

Judo. Alina Böhm vertritt Deutschland bei der U18-Europameisterschaft vom 2. bis 5. Juli in Sofia. Die 16-Jährige vom JZ Heubach wurde nach dem erneuten Sieg beim European Cup in Berlin vom Verband nominiert. „Das ist richtig geil. Ich habe mich unglaublich gefreut“, sagt Böhm, die bei einem Trainingscamp von ihrer EM-Teilnahme erfahren weiter
  • 395 Leser
SPORT IN KÜRZE

DJK Gmünd verliert Finale

Volleyball. Die erhoffte Sensation ist ausgeblieben. Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd unterlagen im VLW-Pokalfinale in Fellbach dem Zweitligisten MTV Stuttgart II erwartungsgemäß klar mit 0:3. „Der Respekt war viel zu groß“, sagte DJK-Trainer Ralf Tödter und fügte hinzu, dass „wir deutlich an unsere Grenzen gestoßen sind“. weiter
  • 362 Leser

Dreimal Bau(e)r in den Top Ten

Leichtathletik: Essinger Läufer bei Altmühltaltrailrunning und Wings for Life World Run erfolgreich
Mit den Baur-Brüdern, Marcus und Matthias, sowie ihrem Trainingspartner Lukas Bauer erkämpften sich drei Athleten vom LAC Essingen bei verschiedenen Laufevents Spitzenplatzierungen. Marcus Baur holte Silber beim Altmühltaltrailrunning. Beim Wings for Life World Run belegten Matthias Baur und Lucas Bauer die Plätze eins und fünf, weltweit reichte weiter
  • 577 Leser
SPORT IN KÜRZE

Nico Seitzer wird Trainer

Volleyball. Nico Seitzer wird neuer Trainer des Landesligisten DJK Gmünd II. Der bisherige Coach Alexander Mathon ist aus beruflichen Gründen zurückgetreten. Seitzer spielte zuletzt noch aktiv für den Drittligisten DJK Aalen. Der Mutlanger absolvierte zuletzt ein Probetraining bei den Gmünder Damen. „Das war sehr positiv“, sagt Abteilungsleiter weiter
  • 593 Leser

Praktisch Meister

Fußball, Kreisliga B IV: Tannhausen fehlt ein Punkt
Die Meisterschaft ist praktisch entschieden. Der VfB Tannhausen hat seinen Vorsprung auf zwölf Punkte ausgebaut – bei noch vier ausstehenden Spielen. Damit fehlt dem Tabellenführer noch ein einziger Punkt, um auch rechnerisch nicht mehr eingeholt werden zu können. weiter
  • 431 Leser

Robert Spichal: Acht Tore in einem Spiel

Fußball, Kreisligen A: Bopfingen gewinnt 13:1 – Der Tabellenzweite SV DJK Stödtlen macht Punkte auf den SV Wört gut, der 0:1 verliert
Wieder einmal war die DJK SV Aalen in einem Spiel völlig chancenlos. 14 Tore gab es in Bopfingen zu sehen, acht davon erzielte allein Robert Spichal beim 13:1-Sieg des TVB. Boden gut machte der SV DJK Stödtlen (2.), der mit 2:0 in Lippach siegte, während Tabellenführer SV Wört gegen Dorfmerkingen II patzte. weiter
  • 934 Leser

Vorsprung weiter ausgebaut

Fußball, Kreisliga B III: Das Spitzenduo gewinnt – Verfolger Pfahlheim nur 1:1
Der Ligaprimus DJK Wasseralfingen (3:0 gegen TV Neuler II) sowie der Zweitplatzierte SSV Aalen (4:1 gegen die Sportfreunde Eggenrot) konnten durch einen erneuten Sieg überzeugen und sich mit weiteren drei Punkten absetzen und sich so die Spitze sichern. weiter
SPORT IN KÜRZE

Wetzgau gewinnt wieder

Kunssturnen. Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Die Kunstturner des TV Wetzgau haben den Aufsteiger TSV Monheim in dessen Halle mit 39:23 besiegt und den ersten Saisonsieg in der 1. Bundesliga eingefahren. Trainer Paul Schneider ist zuversichtlich, dass das kleine Finale nach wie vor zu erreichen ist. „Wir streben das kleine Finale an. weiter
  • 3
  • 400 Leser

Bauer in der 90. Minute

Fußball, Verbandsliga: Ex-Aalener beschert Normannia Gmünd einen 2:1-Sieg
Felix Bauer war der gefeierte Mann im Schwerzer. Der Ex-Aalener bescherte mit seinem Last-Minute-Treffer dem FC Normannia einen knappen 2:1 (1:0)-Sieg gegen den Aufsteiger TSG Backnang. Die Gmünder sind damit alle Abstiegssorgen los, und Beniamino Molinari hat jetzt Platz fünf im Visier. weiter
  • 489 Leser

Joker-Tor bringt die Punkte

Fußball, Oberliga: U23 des VfR Aalen mit 1:0-Arbeitssieg gegen die TSG Balingen
Einen wichtigen Dreier im Kampf um den Verbleib in der Oberliga Baden-Württemberg feierte die U23 des VfR Aalen am 31. Spieltag. Dank dem Treffer von Tim Brenner besiegte die Truppe von Benjamin Götz die TSG Balingen mit 1:0. weiter
  • 464 Leser

Heidenheim leistet Schützenhilfe

Fußball, 2. Bundesliga
Nur auf den 1. FC Heidenheim war Verlass. Der Aufsteiger hat als einziger einen direkten Konkurrenten des VfR Aalen besiegt: Tim Göhlert, Philip Heise und Marc Schnatterer erzielten die Tore beim 3:0 (2:0) gegen Greuther Fürth. weiter
  • 737 Leser

Spitzenduo zieht im Gleichschritt davon

Fußball, Kreisliga B II: Verfolger TSV Bartholomä und SV Hussenhofen erhalten die Punkte ohne Ballkontakt
Der SV Göggingen und der TSV Essingen II zeigten, warum sie ganz oben stehen: Göggingen besiegte Lautern mit 8:0 und Essingen II Ruppertshofen mit 8:1. Die Gegner der Verfolgerteams aus Bartholomä und Hussenhofen bekamen ihre Punkte kampflos – ihre Gegner traten nicht zum Spiel an. weiter
  • 616 Leser

FCE wehrt sich

Fußball, B-Juniorinnen
Die Verbandsstaffel-Mädchen des FC Ellwangen schlugen sich trotz ihrer 0:3-Niederlage gut gegen den Tabellenführer SV Böblingen. weiter
  • 346 Leser

Die vorderen Fünf marschieren

Fußball, Bezirksliga: Nur Siege an der Tabellenspitze – Waldhausen patzt beim 1:1 in Lindach
Die Tabellenspitze marschiert geschlossen auf die Saisonzielgerade: Die ersten Fünf der Bezirksliga gewannen allesamt. Einzig Waldhausen muss nach dem 1:1 in Lindach etwas abreißen lassen. weiter
  • 560 Leser

Ein Spiel zum Vergessen

Fußball, Landesliga: Den SFD will kein Treffer gelingen – Mit 0:4-Niederlage in Frickenhausen abgestraft
Mit einer 0:4-Niederlage kehrten die Sportfreunde Dorfmerkingen aus Frickenhausen zurück. Von einem gebrauchten Tag sprachen die Vereinsverantwortlichen nach dem Spiel. Die chancenarme Begegnung entschieden die Hausherren auch dank Torjäger Tarik Serour, der allein drei Treffer erzielte, für sich. weiter
  • 715 Leser

Essingen setzt sich durch

Fußball, Verbandsliga: Ausfall von Torjäger Bergheim gut kompensiert – 2:0-Sieg beim TSV Berg
Am 25. Spieltag der Verbandsliga gastierte der TSV Essingen beim TSV Berg zum Spitzenspiel. In Berg setzten sich die Essinger durch und gewannen die Partie mit 2:0 (0:0). weiter
  • 476 Leser

Leserbeiträge (9)

Schönbach feiert Doppelsieg

Bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften der Jugend und Aktiven in Ulm zeigten die Athletinnen und Athleten der LG Rems-Welland schon so früh in der Saison teilweise gute Leistungen. Viermal standen Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler ganz oben auf dem Podest, sechsmal gab es eine Vizemeisterschaften und dreimal eine Bronzemedaille

weiter
  • 1929 Leser

Spannende Kämpfe beim Hobby-Tauziehturnier

Sechs Herrenmannschaften mit sehr unterschiedlichen Tauzieherfahrungen waren am vergangenen Samstag in Pfahlbronn beim Hobbyturnier am Start. Die Landjugend Neckarbergstraße, welche die weiteste Anreise hatte, und das Team Hat Hat aus der Gemeinde Alfdorf stellten sich schon nach den ersten Kämpfen als die Favoriten heraus. Auch die Schottenrocker

weiter
  • 1904 Leser

15. Märchenabend in Bopfingen

„Wege sind im Märchen nicht nur äußere, sondern auch immer innere Wege, Wege zu sich selbst und zur Selbsterkenntnis!“ Mit diesem Hinweis eröffnete Carmen Stumpf den Märchenabend der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“. Auch diese lange Bopfinger Tradition hat schon Wege mitgemacht:

weiter
  • 1527 Leser

Braunes Facebook

Zu: Hetze gegen LEA„Herr schmeiß Hira ra“, es ist bitter nötig. Für den Schreiber: Das ist nicht niveauvoller als manche Aussagen mancher Personen, die der Schreiber selbst anklagt. Für die Presse: Sie druckt das Ding auch noch ab. Weiter so mit der einseitigen Berichterstattung der Gutmenschen. Oder: Wer hat euch einen Maulkorb verpasst weiter
  • 5
  • 2255 Leser

Handelsabkommen

Zu: Gewerkschaftler reden Klartext. DGB-Kundgebung zum 1. Mai im Rathausfoyer, SchwäPo vom 2. Mai:Das Eintreten für „gerechte“ Löhne und „menschenwürdige“ Arbeitsbedingungen sind Forderungen, die für die Gewerkschaften bei Kundgebungen zum 1. Mai verpflichtend sind. Von zentraler Bedeutung sind die möglichen Folgen des weiter
  • 4
  • 1308 Leser

LG Rems-Welland Athleten im Medaillenrausch

Bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften der Jugendlichen der Jahrgänge 2000 bis 2003 in Ulm zeigten die Athletinnen und Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler hervorragende Leistungen. Sechsmal standen sie auf dem obersten Treppchen, zweimal reichte es zur Vizemeisterschaft, sowie fünfmal zur Bronzemedaille. Viele der sportlichen

weiter

Dreimal Bau(e)r

Die Baur Brüder, Marcus und Matthias Baur, sowie ihr Trainingspartner Lukas Bauer, die alle drei für den LAC Essingen in der LG Rems-Welland an den Start gehen legten am vergangenen Wochenende einige Laufkilometer mit großem Erfolg zurück.

Marcus Baur hatte sich für einen Start beim Altmühltaltrailrunning entschieden.

weiter

1.Mai-Ausfahrt ins Unterland.

Nach Oberstdorf und Lindau in den letzten 2 Jahren ging es dieses Jahr an den mittleren Neckar in den Raum Heilbronn. Zuerst besichtigten wir die Salzwelt im Salzbergwerk Bad Friedrichshall. Ca. 180 m Untertage konnten wir die Entstehungsgeschichte dieser gewaltigen Salzflöße, den Abbau, die Förderung und die Salzverarbeitung über weiter
  • 178 Leser