Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. Mai 2015

anzeigen

Regional (7)

Nostalgie auf vier Rädern: Lotus-Seven-Treff in Aalen

Wertvolle Liebhaberstücke  des zweisitzigen offenen Sportwagenmodells von Lotus Cars können Oldtimerfans  beim Ramada-Hotel in Aalen bewundern. Über Pfingsten findet hier erneut ein Seven-Treffen statt. Die Besitzer dieser Boliden mit röhrenden Motoren sind aus ganz Deutschland angereist. (Foto: hag)

weiter

Zwei Menschen sterben auf B 29

86-jährige Falschfahrerin verursacht tödlichen Unfall
Zwei Menschen sind am Samstagmittag auf der B 29 ums Leben gekommen. Eine 86-jährige Falschfahrerin war kurz vor der Ausfahrt Lorch mit ihrem Auto frontal in das Auto eines ordnungsgemäß Richtung Stuttgart fahrenden 22-Jährigen geprallt, teilt die Polizei mit. weiter

Erneut Unruhe in der LEA - Asylbewerber rastet aus

Ellwangen. Mehrere Streifen des Polizeireviers Ellwangen wurden am Freitag, gegen 22 Uhr, zu einem Handy-Diebstahl in die LEA Ellwangen gerufen. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde der 32-jährige alkoholisierte Geschädigte zunehmend aggressiver gegenüber den Polizeibeamten und den Mitbewohnern. Nachdem er Gegenstände um sich

weiter
  • 5
  • 7786 Leser

Aufgefahren: 18.000 Euro Schaden

Essingen.  Ein 27-Jähriger Chevrolet-Lenker befuhr am Freitag,  gegen 18.25 Uhr die B 29 von Aalen kommend in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Einmündung Essingen, vor der dortigen Ampel erkannte er den wartenden Autofahrer zu spät und fuhr auf diesen auf. Dieser wurde durch den Aufprall  auf den davor stehenden Pkw 

weiter
  • 1649 Leser

Erzieherinnenstreik geht nach Pfingsten weiter

"Auch wenn in den Ferien Teile der Beschäftigten planmäßig im Urlaub sind halten die daheim gebliebenen die Streikfahne hoch,“ sagt Maria Winkler von Ver.di. An welchen Tagen in welchen Einrichtungen mit Streiks zu rechnen ist, werden wir „unmittelbar nach den Pfingstfeiertagen bekannt geben“. weiter
  • 3
  • 2398 Leser

Schwerer Unfall auf B19

Am Freitag, kurz nach 14 Uhr ereignete sich auf der B19 ein Unfall, bei dem sich ein 85-jähriger Mann lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Laut Polizei war der Senior in Richtung Oberkochen unterwegs und geriet mit seinem Golf wenige hundert Meter vor der Ausfahrt Oberkochen-Nord in einer langgezogenen Rechtskurve langsam auf die Gegenfahrspur. Dort weiter

Regionalsport (10)

TSGV Waldstetten spielt 1:1

Fußball, Landesliga
Der Halbzeitstand wie auch der Spielendstand betrug 1:1 im Spiel des TSGV Waldstetten gegen Gastgeber TSV Deizisau. Der TSGV Waldstetten bleibt auf Tabellenplatz elf. weiter
  • 1960 Leser

Doppelt Silber für deutsche Kegler

Kegeln, WM in Speichersdorf: Damen und Herren werden beide Vizeweltmeister
Auch wenn die Weltmeisterschaft der Kegler in Speichersdorf mit zwei Niederlagen für die deutschen Mannschaften endete: Sie war dennoch ein großer Erfolg. Damen und Herren holten Silber. Maßgeblichen Anteil daran hatten die Athleten von der Ostalb. weiter
  • 5
  • 2251 Leser

Bettringen verliert 0:1

Fußball, Landesliga
Mit 1:0 führte die Elf des 1. FC Frickenhausen gegen die Gäste der SG Bettringen zur Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte gelang es den Bettringern nicht den Ausgleichstreffer zu erzielen. Damit liegen sie weiterhin auf Platz 16 der Tabelle. weiter
  • 1857 Leser

Dorfmerkingen spielt 0:0

Fußball, Landesliga
Zur Halbzeitpause stand es 0:0 im Spiel der Spfr Dorfmerkingen gegen die Elf des Gastgebers SC Geislingen. Auch die zweite Halbzeit endete trefferlos. Die Spfr Dorfmerkingen bleiben damit auf dem sechsten Tabellenplatz. weiter
  • 1769 Leser

Bargau unterliegt 2:5

Fußball, Landesliga
Der Halbzeitstand betrug 1:1 im Spiel des 1. FC Germania Bargau gegen den TSV Köngen. Am Spielende musste sich der 1. FC Germania Bargau dann mit 2:5 vor heimischem Publikum geschlagen geben und belegt weiterhin den letzten Tabellenplatz. weiter
  • 2123 Leser

VfR Aalen II holt 4:3-Sieg

Fußball, Oberliga
Bereits die erste Halbzeit war torreich im Spiel des VfR Aalen II gegen den FV Ravensburg. Zur Halbzeit stand es 2:1 für die Aalener. Das Spiel endete mit einem 4:3-Sieg für den VfR Aalen II vor heimischem Publikum. Der Sieg beförderte den VfR Aalen II auf Tabellenplatz 13. weiter
  • 5
  • 2238 Leser

TSV Essingen verliert 0:5

Fußball, Verbandsliga
Im Spiel des TSV Essingen gegen den 1. Göppinger SV, Tabellendritten gegen Tabellenzweiten, ging der TSV Essingen mit einer 0:5-Niederlage im eigenen Stadion vom Platz. Zur Halbzeit stand es 0:1. Der TSV Essingen bleibt damit auf Tabellenplatz drei. weiter
  • 3
  • 2169 Leser

FCN siegt 1:0

Fußball, Verbandsliga
Nach einem 0:0 zur Halbzeit, holt sich der 1. FC Normannia Gmünd einen 1:0-Sieg gegen den FV Olympia Laupheim in Laupheim. Die Normannen belegen damit nun Platz sechs der Tabelle. weiter
  • 4
  • 2008 Leser

Barth und Schneider sind im Finale

Kegeln, WM in Speichersdorf: Die Damenmannschaft mit den Schrezheimerinnen zieht nach Sieg gegen Slowenien ins Endspiel ein
Finale, die Zweite: Nach der Herrenmannschaft gelang auch der deutschen Damennationalmannschaft der Einzug ins WM-Finale. Mit dabei: Saskia Barth und Simone Schneider vom KC Schrezheim. weiter
  • 1423 Leser

Kegel-Herren stehen im WM-Finale

Kegeln, Weltmeisterschaft in Speichersdorf: Deutschland schlägt Ungarn im Halbfinale
Es hätte kaum spannender sein können: Die deutsche Kegel-Herrenmannschaft hat am Samstagmittag Ungarn im WM-Halbfinale in Speichersdorf 5:3 geschlagen. Drei Kegel machten am Ende den Unterschied. weiter
  • 1975 Leser

Überregional (81)

"Bitter nötig und überfällig"

Bundestag bringt Anti-Doping-Gesetz auf den Weg - Justizminister Maas weist Sportler-Kritik zurück
Das Anti-Doping-Gesetz ist nach jahrzehntelangem Hindernislauf auf den parlamentarischen Weg gebracht worden. "Endlich schlagen wir ein neues Kapitel auf. Das Gesetz ist bitternötig und überfällig", sagte Bundesjustizminister Heiko Maas bei der ersten Lesung des Gesetzes im Deutschen Bundestag. Der SPD-Politiker betonte aber auch: "Das Strafrecht ist weiter
  • 398 Leser

"Er war ein Samenkorn der Hoffnung"

El Salvador feiert: Heute wird der ehemalige Erzbischof Óscar Romero seliggesprochen
Für viele Salvadorianer geht mit der Seligsprechung von Óscar Romero ein Traum in Erfüllung. Der 1980 ermordete Erzbischof wetterte gegen die herschende Klasse und gab den Armen eine Stimme. weiter
  • 505 Leser

"Schwerer Schlag gegen die Bahn"

Auto-Präsident Matthias Wissmann über Lokführerstreiks, Freihandel und Elektromobilität
Die Autobauer setzen auch auf die Bahn und ihre Transportkapazitäten, betont der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA) Matthias Wissmann. Das gefährdeten die Lokführer mit ihren Streiks. weiter
  • 838 Leser

Alberto Contador verliert sein Rosa Trikot

Der Spanier Alberto Contador hat das Rosa Trikot beim 98. Giro d'Italia vorerst wieder abgeben müssen. Nach der 13. Etappe hat der Topfavorit 19 Sekunden Rückstand auf den Italiener Fabio Aru. Durch einen Sturz mit etlichen Radprofis gut drei Kilometer vor dem Ziel verlor Contador Zeit. "Natürlich ist es bitter, dass wir die Sekunden bekommen haben. weiter
  • 378 Leser

Alternative Heilmethoden bei Krebs

Für die Suche nach Heilung bei einer Krebserkrankung gibt es eine neue Datenbank: www.kompetenznetz-kokon.de. Sie listet auf, was man zusätzlich zur normalen Krebstherapie einnehmen oder unternehmen kann. Von Misteln bis Yoga - das Angebot an ergänzenden Therapien gegen Krebs ist groß, aber gesichertes Wissen über Wirkungen und Nebenwirkungen gibt es weiter
  • 365 Leser

Audi macht Tempo bei Digitalisierung

Die VW-Tochter Audi treibt die Vernetzung im Auto in China voran. Dabei arbeitet der Oberklasse-Hersteller künftig mit dem führenden chinesischen Suchmaschinen-Anbieter Baidu zusammen, wie Vorstandschef Rupert Stadler bei der Hauptversammlung in Neckarsulm mitteilte. Neben der Einrichtung einer entsprechenden Funktion für das Mobiltelefon, die zusammen weiter
  • 463 Leser

Auf einen Blick vom 23. Mai 2015

FUSSBALL VERBANDSLIGA Württemberg, 28. Spielt. Gärtringen VfL Nagold 2:1 LANDESLIGA, Staffel 1, 28. Spieltag SV Fellbach SKV Rutesheim 2:2 TSV Eltingen Großaspach II 1:0 LANDESLIGA, Staffel 2, 32. Spieltag 1. FC Eislingen - TV Echterdingen0:1 Weilheim - Bonlanden 1:2 LANDESLIGA, Staffel 3, 28. Spieltag SV Nehren FV Rottweil 1:2 TB Kirchentellinsfurt weiter
  • 504 Leser

Berliner Rechenspiele

Hertha BSC Der Tabellendreizehnte (35 Punkte/Tordifferenz -15) kann, wenn es ganz schlecht läuft, noch in die Relegation rutschen. Beim Spiel in Hoffenheim retten sich die Berliner mit einem Sieg, Unentschieden oder sogar einer Niederlage mit einem Tor Differenz direkt. In die Relegationsspiele gegen den Zweitliga-Dritten (aktuell der Karlsruher SC) weiter
  • 359 Leser

BUCKS HEILE WELT: Zu viel Wetter

Sind Sie auch so wetterfühlig? Prima! Endlich jemand, der Verständnis hat. Dafür, dass man heute höchstens den Feldberg versetzen und morgen allenfalls ein Duftbäumchen ausreißen kann. Wettermäßig ist ja auch immer was. Sogar mehr denn je. Viel Wetter gab es schon immer, keine Frage. Reisewetter. Grillwetter. Solche Sachen. Inzwischen allerdings mantelt weiter
  • 530 Leser

Curry in Kloschüssel, Frühstück auf Kehrblech

Gegen die seltsamen Essensunterlagen britischer Restaurants gibt es Widerstand
Britische Restaurants servieren Essen auf seltsamen Unterlagen. Auf der Isle of Man liegt das Frühstück gar auf einem Kehrblech. So nicht!, fand Ross McGinness und startete die Kampagne "WeWantPlates". weiter
  • 296 Leser

Daimler baut Werke in Berlin und Bremen aus

Der Autokonzern Daimler will rund 500 Mio. EUR in das Mercedes-Benz-Werk in Berlin-Marienfelde investieren. Das teilte der Stuttgarter mit. Das Werk in Berlin soll zum "Hightech-Standort für die Komponentenfertigung" ausgebaut werden. Es soll etwa künftig weltweit für die Weitergabe von Expertise zur Motorsteuerung "Camtronic", die den Kohlenstoffdioxidausstoß weiter
  • 671 Leser

Das große Finale

Jury Fünf Experten werden heute Abend die Punkte aus Deutschland vergeben. In der Jury sind die Sänger Mark Forster, Ferris MC und Johannes Strate sowie die Sängerin Leslie Clio und der Produzent Swen Meyer (Kettcar, Tomte). Die Experten-Jury bestimmt zur Hälfte das Abstimmungsergebnis aus der Bundesrepublik. Die anderen 50 Prozent legen die Zuschauer weiter
  • 358 Leser

Das große Zittern

Mit einem Sieg beim Schlusslicht kann sich der VfB in letzter Minute retten
Dieses Liga-Finale mobilisiert die letzten Kräfte: 50 Schornsteinfeger sollen dem SC Paderborn Glück bringen. Der VfB Stuttgart könnte dort heute mit einem Sieg den zweiten Abstieg nach 1975 abwenden. weiter

Der beliebte Mittelweg

Realschulreform stellt Lehrer vor große Herausforderung - Neue Chancen für die Kinder
Unterricht auf zwei Niveaustufen und zwei mögliche Abschlüsse wird es künftig an Realschulen geben. Der Ulmer Schulleiter David Langer sieht die Reform als große Herausforderung, aber auch als Chance. weiter
  • 618 Leser

Der Export bremst die Wirtschaft

Die Binnenkonjunktur bleibt der Wachstumsmotor in Deutschland. Der Außenhandel bremst dagegen das Wirtschaftswachstum etwas. weiter
  • 748 Leser

Der Gipfel

Ziele Beim Weltklimagipfel im Dezember in Paris soll ein umfassendes und verbindliches Abkommen für mehr als 190 Staaten beschlossen werden, das 2020 in Kraft tritt. Doch China will seinen Kohlendioxid-Ausstoß erst ab 2030 drosseln, die Japaner bis 2030 um 26 Prozent im Vergleich zu 2013, die Kanadier bis 2030 um 30 Prozent im Vergleich zu 2005 oder weiter
  • 482 Leser

Die besten Darsteller

Frauen Chancen haben Cate Blanchett ("Carol"), Jane Fonda ("Youth"), Isabelle Huppert ("Valley of Love"), Zhao Tao ("Mountains May Depart"). Männer Als Favoriten gelten Vincent Lindon ("The Measure of a Man"), Michael Caine, Harvey Keitel ("Youth"), Geza Röhrig ("Son of Saul"). epd weiter
  • 542 Leser

Die Welt der Musik im Blüba

Am Pfingst-Wochenende spielt Musik die Hauptrolle im Blühenden Barock in Ludwigsburg. Am Freitag hat das 12. Internationale Straßenmusik-Festival begonnen. Auch an disem Samstag und am Sonntag werden sich Künstler aus aller Welt präsentieren. Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 458 Leser

Ein Hauch von Frankenstein

Italienischer Chirurg will Kopf transplantieren - Experten zweifeln am Erfolg
Den Kopf eines kranken Menschen auf einen gesunden Körper zu transplantieren, das ist der Plan des italienischen Chirurgen Sergio Canavero. Spätestens 2017 soll es soweit sein. Kann das wirklich klappen? weiter
  • 423 Leser

Einmal Gegenwart in 13 "Künstlerräumen"

Während der Sanierung zeigt die Staatsgalerie Stuttgart im Erdgeschoss Zeitgenössisches aus der Sammlung
Oben wird saniert, unten präsentiert: Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt ihre Gegenwartskunst jetzt in Gestalt von 13 Künstlern. Die Bandbreite geht von Georg Baselitz bis Katharina Grosse. weiter
  • 444 Leser

ENBW bietet 500 Millionen Euro für Prokon

Der Energiekonzern ENBW will das insolvente Windkraftunternehmen Prokon für 550 Mio. EUR übernehmen. Für den Konzern sei dies im Erfolgsfall ein "vielversprechender Weg, um Windkraft in Deutschland weiterzuentwickeln", sagte Finanzvorstand Thomas Kusterer in einer Telefonkonferenz. Dass die Energie Baden-Württemberg AG (ENBW) für Prokon bietet, war weiter
  • 737 Leser

Entlassener KIT-Manager verliert Klage

Niederlage in nächster Instanz für den nach einer ungerechtfertigten Anklage entlassenen früheren KIT-Manager Axel W.: Das Landesarbeitsgericht (LAG) in Mannheim wies gestern nach zweistündiger Verhandlung dessen Berufung zurück. Der frühere Projekte-Leiter im Forschungszentrum Karlsruhe war im so genannten Atomforscher-Prozess nach einem anonymen Hinweis weiter
  • 524 Leser

Erster Soko-Chef sieht keine Versäumnisse

Bilanz Frank Huber war bis September 2009 der erste Chef der Sonderkommission, die den Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn aufklären sollte. "Wir hatten alles Menschenmögliche getan, aber wir haben es nicht geschafft", zog er gestern vor dem NSU-Ausschuss sehr selbstsicher sein persönliches Fazit. Es habe "keinerlei Anhaltspunkte weiter
  • 455 Leser

Es lebe das Schauspielerkino

Palmen-Anwärter in Cannes: "Son of Saul", "Carol" - und "Macbeth"?
Die 68. Filmfestspiele von Cannes gehen am Sonntagabend mit der Vergabe der Goldenen Palme zu Ende. Einer der aussichtsreichsten Kandidaten ist noch immer Regie-Debütant László Nemes' "Son of Saul". weiter
  • 524 Leser

ESC-SPLITTER

Kosten und Nutzen In der ESC-Woche wurden 100 000 Besucher zu den insgesamt zwölf Shows erwartet. Es ist damit die größte Veranstaltung, die der ORF je organisiert hat. Sie kostet rund 25 Millionen Euro - 15 Millionen kommen aus dem ORF-Etat, der Rest von der Stadt, vom Land und aus dem Ticketverkauf. Der ESC sollte die Wirtschaft in Wien Experten zufolge weiter
  • 439 Leser

EU bremst Partner im Osten

Die EU-Staaten haben beim Gipfel in Riga die Erwartungen der Ukraine und anderer östlicher Partnerländer enttäuscht. In der gestern verabschiedeten Abschlusserklärung macht die EU deutlich, dass frühere Sowjetrepubliken wie auch Georgien trotz ihres Strebens in Richtung Westen vorerst nicht auf eine EU-Beitrittsperspektive hoffen dürfen. Auch Erwartungen weiter
  • 470 Leser

Frankreichs Junioren eine Nummer zu groß

Deutsche U-17-Fußballer verlieren das EM-Finale klar mit 1:4
Alles Daumendrücken der WM-Helden war vergebens: Die U-17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben die Krönung einer fast perfekten EM verpasst. Nach vier Siegen in vier Turnierspielen ohne Gegentor unterlag das Team von Trainer Christian Wück im Finale Frankreich mit 1:4 (0:1). Die ersten Gegentore waren gleich entscheidende, sie kosteten weiter
  • 437 Leser

Gespaltene Gewerkschaften

Dagegen Mehrere kleine Gewerkschaften wollen gegen das Tarifeinheitsgesetz vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Die Regierung stelle die Arbeitsgerichte vor unlösbare Aufgaben und bedrohe die Existenz der Berufsgewerkschaften, sagte der Vorsitzende des Deutschen Beamtenbunds, Klaus Dauderstädt. "Im Koalitions- und Arbeitskampfrecht hat der Gesetzgeber weiter
  • 533 Leser

Gipfel der Nebenschauplätze

Cameron und Tsipras dominieren EU-Treffen zur Ost-Partnerschaft
Der EU-Gipfel in Riga war ein besonderer - zäh in der Hauptsache und schräg auf den Nebenschauplätzen. Über das Verhältnis zu Moskau gab es Streit. Der britische Premier Cameron sorgte für Unmut. weiter
  • 598 Leser

Glamour und Gefahr

Promi-Schaulaufen in Monte Carlo - Ricciardo: Das einzig Wahre
Monte Carlo hat einen ganz besonderen Reiz. Für die Formel 1 ist der schillernde Grand Prix im Fürstentum Monaco unverzichtbar. Während sich der Zirkus immer mehr von Europa entfernt, bleibt hier alles beim Alten. weiter
  • 445 Leser

Großfusion in der Milchwirtschaft

Allianz in der Milchbranche: Das größte deutsche Molkereiunternehmen, DMK Deutsches Milchkontor, fusioniert mit dem niederländischen Käsehersteller DOC Kaas. Die Fusion solle am 1. Januar 2016 in Kraft treten, teilte das Unternehmen in Bremen mit. Zugleich kündigte DMK an, zwei Produktionswerke zu schließen. Die Fabrik in Recke (Nordrhein-Westfalen) weiter
  • 586 Leser

Hilfe für Gewaltopfer

Land startet Modellversuch psychosoziale Prozessbegleitung
Zeugenpflicht ist Bürgerpflicht, auch für traumatisierte Opfer von Straftaten. Um ihnen die gerichtliche Aufarbeitung zu erleichtern, erprobt das Land die bald vom Bund geregelte psychosoziale Prozessbegleitung. weiter
  • 708 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · FRAUKE PETRY: Dirigieren nach rechts

Als gelernte Chorleiterin im Nebenberuf sollte Frauke Petry eigentlich die Fähigkeit besitzen, viele Einzelstimmen in geordnete Bahnen zu lenken, sodass beim Hörer der Eindruck eines harmonischen Miteinanders entsteht. Schwingen jedoch mehrere Dirigenten ein und desselben Chors den Taktstock in verschiedene Richtungen - und haben sie es auch noch mit weiter
  • 526 Leser

Ingolstadt boomt

Deutschlands jüngste Großstadt ist sportlich und wirtschaftlich sehr erfolgreich
Aufstieg ins Fußball-Oberhaus, Eishockey-Vizemeister: Ingolstadt kann's. Doch der sportliche Erfolg ist nur Teil der Entwicklung von Deutschlands jüngster Großstadt. Wirtschaftlich kann es Ingolstadt auch. weiter
  • 736 Leser

IS rückt in Syrien und im Irak weiter vor

Nach der Einnahme der Wüstenstadt Palmyra in Syrien und der Provinzhauptstadt Ramadi im Irak rückt die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in beiden Ländern weiter vor. Im Westen des Irak kämpften die Dschihadisten Regierungstruppen sowie sunnitische Stämme nieder und hissten ihre schwarze Flagge auf Regierungsgebäuden in dem Ort Husaiba, wie ein Stammesführer weiter
  • 520 Leser

Kerber: Erst Schock, dann Glückslos

Sorge um Angelique Kerber kurz vor Beginn der French Open: Die Weltranglistenelfte aus Kiel hat wegen Rückenproblemen beim Damen-Tennis-Turnier in Nürnberg auf ihr Halbfinale gegen Roberta Vinci (Italien/Nr. 4) verzichten müssen. Unter Tränen teilte die 27-Jährige den Zuschauern auf dem Centre Court die traurige Nachricht per Mikrofon mit. "Es tut mir weiter
  • 353 Leser

Klare Luft in Peking

Kampf gegen Kohleverbrennung zeigt Wirkung: Smog bleibt aus
Die chinesische Hauptstadt erlebt den saubersten Frühling seit vielen Jahren. Denn Chinas Kohleverbrauch sinkt. Der weltgrößte Klimasünder könnte auf dem UN-Klimagipfel zur treibenden Kraft werden. weiter
  • 519 Leser

Kommentar · BUNDESWEHR: Kommando zurück

Es gab in der jüngeren Vergangenheit Verteidigungsminister, die ihre ausländischen Kollegen gefragt haben: "Könnt ihr nicht ein paar Leos von uns gebrauchen?" Tatsächlich standen in den glorreichen Zeiten nach Ende der Ost-West-Konfrontation in Europa viele Kampfpanzer vom Modell Leopard 2 ungenutzt in den Bundeswehr-Kasernen herum, weil für Übungs- weiter
  • 506 Leser

Kommentar · IS: Orientalische Tragödie

Vor einem Jahr waren es Mossul und Tikrit, diesmal sind es Ramadi und Palmyra - und bald könnten die "Gotteskrieger" vor den Toren von Damaskus und Bagdad stehen. Noch nie hat eine Terrorbewegung die arabische Welt so in ihren Fundamenten erschüttert, wie die Krieger des sogenannten "Islamischen Kalifats". Sie sind in Taktik und Kampfdisziplin ihren weiter
  • 457 Leser

Leitartikel · FUSSBALL-KRIMI: Nicht nur Kopfsache

Von Wolfgang Scheerer Es wird Tränen geben. Mehr als sonst am 34. und letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga. Weil es im Abstiegskampf spannend ist wie nie. Und es wäre sogar erfreulich, wenn es bei feuchten Kulleraugen bliebe. Angesichts einer zunehmenden Gewaltbereitschaft in den Fan-Lagern einiger Klubs ist das jedenfalls nicht selbstverständlich. weiter
  • 504 Leser

Leute im Blick vom 23. Mai 2015

Bruce Willis Der Actionheld Bruce Willis (60) genießt seine Vaterrolle heute noch mehr als früher. "Was sicher auch daran liegt, dass ich mehr Zeit mit den Kindern verbringen kann, weil ich nicht mehr so viel drehe", sagte der fünffache Vater der "Gala". Allerdings sei er heute "ein viel behütenderer und manchmal sogar ängstlicherer Vater als vor 25 weiter
  • 408 Leser

Museum Bern: Verluste durch Gurlitt-Erbe

Reich ist das Kunstmuseum Bern durch die Annahme des Gurlitt-Erbes bislang nicht geworden - im Gegenteil. Die Annahme des Erbes hat das Museum umgerechnet rund 800 000 Euro gekostet und damit in die roten Zahlen gebracht. Für das Haushaltsjahr 2014 weist das Museum der "Berner Zeitung" zufolge ein Defizit von 524 129 Franken aus (504 000 Euro). Direktor weiter
  • 466 Leser

Na sowas... . . .

Nur eine Auskunft wollte der 73-jährige Mann auf der Polizeiwache in Zwiesel (Bayern). Aber die Polizisten gingen erstmal dem Geruch auf den Grund, der von dem Mann ausging. Und siehe da, er hatte 1,1 Promille Alkohol im Blut. Weil er mit dem Auto gekommen war, musste er an Ort und Stelle seinen Führerschein und den Autoschlüssel abgeben. Er wurde wegen weiter
  • 384 Leser

Neue Panzer für Bundeswehr

Ministerin von der Leyen will Leopard-2-Nachfolger entwickeln lassen
Neue Marschrichtung im Verteidigungsministerium: Die Bundeswehr bekommt nicht nur mehr, sondern auch neu entwickelte Panzer. weiter
  • 516 Leser

Notizen vom 23. Mai 2015

Vermisste bestohlen Eine malaysische Bankangestellte hat Konten von Passagieren angezapft, die an Bord des Malaysia-Airlines-Flugzeugs waren, das seit März 2014 verschollen ist. Sie wurde jetzt zu sechs Jahren Haft verurteilt, berichtet die Zeitung "The Star". Ihr Mann war wegen Beihilfe bereits zu vier Jahren Haft und drei Stockschlägen verurteilt weiter
  • 440 Leser

Notizen vom 23. Mai 2015

Amateurpreise für Theater Sieben Ensembles erhalten den Amateurtheaterpreis des Landes. Sie waren laut Kunstministerium unter 137 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg ausgesucht worden. Der Landesamateurtheaterpreis (Lamathea) wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit insgesamt 6000 Euro dotiert. Die ausgezeichneten Gruppen aus Mannheim, Ulm, Pforzheim, weiter
  • 671 Leser

Notizen vom 23. Mai 2015

Sechs Polizisten angeklagt Nach dem Tod des Afroamerikaners Freddie Gray (25) in Baltimore werden jetzt sechs Polizeibeamte angeklagt. Das entschied eine Grand Jury aus Laienrichtern, teilte die Staatsanwaltschaft in der US-Ostküstenstadt mit. Den Beamten wird Gefährdung zur Last gelegt, drei von ihnen fahrlässige Tötung und einem Totschlag. Der Prozess weiter
  • 580 Leser

Notizen vom 23. Mai 2015

Guardiola: Schweini bleibt Fußball Trainer Pep Guardiola hat die Spekulationen um die Zukunft von Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern München beendet. "Mein Plan für die nächste Saison ist: Bastian Schweinsteiger ist hier. Wenn er noch zwei, drei, vier Jahre hier bleiben will, kann er das tun", sagte der Spanier. VfB-Talent nach Leipzig Fußball Zweitligist weiter
  • 374 Leser

Notizen vom 23. Mai 2015

Mehr Flüchtlinge Stuttgart - In den Landeserstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge werden täglich mehr als doppelt so viele Asylbewerber aufgenommen als noch im März. Mehr als 200 Menschen kommen nach Angaben des Regierungspräsidiums Karlsruhe täglich. Anfang März war die Zahl noch zweistellig. Seit Monatsbeginn seien 3000 Menschen gekommen. Derzeit weiter
  • 588 Leser

Notizen vom 23. Mai 2015

Bescheidener Export Der Einbruch im Russland-Geschäft hat die deutschen Maschinenexporte zum Jahresbeginn gebremst. Insgesamt lieferte die Schlüsselindustrie im ersten Quartal Maschinen im Wert von 36,6 Mrd. EUR in alle Welt - und damit nur 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Am besten weiter
  • 693 Leser

NSU-Ausschuss: Ärger über Handy

Neue Ungereimtheiten im Fall der in Heilbronn getöteten Polizistin Michèle Kiesewetter: Der NSU-Untersuchungsausschuss des Stuttgarter Landtags vermisst "eines der wichtigsten Beweismittel" in einem mysteriösen Fall, der möglicherweise mit dem Kiesewetter-Mord zusammenhängt. Es geht um das Handy aus einem Auto, in dem Florian H., ein Aussteiger aus weiter
  • 481 Leser

Nuss-Affäre: Cho Hyun-Ah auf Bewährung frei

Die Strafe für die "Nuss-Affäre" in einem koreanischen Flugzeug ist schon vorbei. Cho Hyun-Ah (40), die Tochter des Chefs der Fluggesellschaft Korean Air (KAL), ist aus dem Gefängnis entlassen worden. Ein Berufungsgericht hat die Haft für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt. Die Frau hatte seit Dezember gesessen. Chos Wutausbruch hatte den Chefsteward weiter
  • 390 Leser

Ohne klare Tendenz

Experte: Aktienmarkt vom Devisenhandel abhängig
Seit Wochen lässt der Dax eine klare Richtung vermissen. Am Freitag ging der Leitindex mit einem Minus von 0,42 Prozent aus dem Handel, behauptete auf Wochensicht aber ein Plus von über 3 Prozent. Die Aktienmärkte blieben abhängig vom Devisenmarkt, sagte Daniel Saurenz von Feingold Research. Daran dürfte sich vorerst wenig ändern. Bedeutende Konjunkturdaten weiter
  • 481 Leser

Ominöses Handy fehlt

NSU-Ausschuss: Politiker irritiert über verschwundenes Beweismittel
Der NSU-Ausschuss des Landtags vermisst "eines der wichtigsten Beweismittel" in einem mysteriösen Fall. Es geht um das Handy aus einem Auto, in dem ein Neonazi starb, ehe die Polizei ihn befragen konnte. weiter
  • 517 Leser

Pole Position bedeutet fast immer Rennsieg

Einfache Rechnung Pole Position bedeutet Rennsieg - diese Gleichung geht beim Formel-1-Klassiker in Monaco schon seit Jahren auf. Seit zehn Jahren startete der spätere Triumphator nur einmal nicht von Platz eins in den Grand Prix. Weltmeister Lewis Hamilton raste 2008 von Position drei an Polesetter Felipe Massa vorbei noch zum Sieg. Der Grund für die weiter
  • 389 Leser

Politiker und Lobbyist

Verkehrsspezialist Matthias Wissmann (66) war von 1975 bis 2007 Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Ludwigsburg. Anfang 1993 wurde der CDU-Politiker Forschungsminister, von Mai 1993 bis Oktober 1998 war er Verkehrsminister. In diese Zeit fiel Anfang 1994 die Umwandlung der Bahn von einer Behörde in eine Aktiengesellschaft. Seit 2007 ist der Jurist weiter
  • 515 Leser

RANDNOTIZ: Du bist, was du essen sollst

Du bist, was du isst. Hat der Philosoph Ludwig Feuerbach gesagt, der nachweislich nicht die Kundenzeitschrift der Bausparkasse Schwäbisch-Hall bekommen hat. So kann man nur vermuten, was es über das Wesen des deutschen Bausparers aussagt, dass auf Seite 76 dieses Heftes ein Rezept für "Köfte (türkische Frikadellen)" steht. Exotisch, experimentierfreudig, weiter
  • 614 Leser

REDAKTIONSTIPP

Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - Hertha BSC (0:0) SC Paderborn - VfB Stuttgart (1:2) Hannover 96 - SC Freiburg (1:1) Hamburger SV - Schalke 04 (2:1) Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen(1:1) Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg (2:0) Bayern München - Mainz 05 (3:0) 1. FC Köln - VfL Wolfsburg (1:1) Borussia Dortmund - Werder Bremen(2:0) (Tipps: weiter
  • 373 Leser

Rückkehr zur Tarifeinheit

Mehrheit für Gesetz - 16 Unionsabgeordnete stimmen dagegen
Nach einer hitzigen Debatte hat der Bundestag das Gesetz zur Tarifeinheit beschlossen. Befürworter wie Gegner beschworen den Tariffrieden. Das letzte Wort dürfte das Verfassungsgericht haben. weiter
  • 445 Leser

Schwarz-Gruppe ist Europas größter Händler

Die Schwarz Gruppe um den Discounter Lidl und die Supermarktkette Kaufland hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2014 deutlich gesteigert und sich zu Europas größtem Händler aufgeschwungen. 79,3 Mrd. EUR erwirtschaftete der viertgrößte Lebensmittelhändler der Welt und damit 7 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Handelsunternehmen in Neckarsulm mitteilte. weiter
  • 683 Leser

Tarifeinheitsgesetz kommt

Bundestag stimmt zu - Verfassungsklage angekündigt
Nach monatelangen, von Lokführer- und Pilotenstreiks angeheizten Debatten hat der Bundestag das Gesetz zur Tarifeinheit beschlossen. 444 Abgeordnete votierten dafür, 126 stimmten dagegen - darunter auch mehrere Politiker aus der Koalition. 16 Parlamentarier enthielten sich. Das Gesetz soll im Sommer in Kraft treten. Die Pilotenvereinigung Cockpit (VC) weiter
  • 489 Leser

Taxiverband geht weiter gegen myTaxi vor

Der Streit zwischen der Taxi-Branche und Daimler beschäftigt erneut die Gerichte. Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband hat beim Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen die Daimler-Tochter myTaxi erwirkt. So solle unter anderem verhindert werden, "dass weiter in irreführender Weise flächendeckend bundesweit mit einem 50-prozentigen Rabatt weiter
  • 645 Leser

Timing beim Tanken wichtig

Billigste Spritpreise gibt es von 18 bis 20 Uhr
Pfingsten ohne Spritpreisexplosion: Die Fahrt zur Zapfsäule wird für die Autofahrer in diesen Tage nicht zum Ärgernis. Gleichwohl sind Benzin und Diesel wieder deutlich teurer als zu Jahresbeginn. weiter
  • 812 Leser

Wachsende Reserven

Ölreserven Rohöl ist kein knappes Gut, sagt Klaus Picard, Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbandes (Hamburg). Allein seit dem Jahr 2000 seien die bestätigten Ölreserven um 70 Prozent auf 240 Mrd. Tonnen gestiegen. Grund dafür ist der technische Fortschritt sowohl beim Auffinden von Ölquellen als auch bei der Förderung aus zuvor schwer weiter
  • 542 Leser

Wer wird die neue Conchita?

Als Außenseiter geht Deutschland heute ins Finale des Eurovision Song Contest. Die Wettbüros sehen Ann Sophie unter den 27 Grand-Prix-Nationen weit hinten. Der Wettanbieter mybet meldet, dass Buchmacher sogar eine Wette darauf anbieten, dass Ann Sophie Letzte wird - Quote: 11.00. "Ich würde mir sehr wünschen, unter den ersten Zehn zu landen", sagte weiter
  • 295 Leser

Wien gibt sich locker

Die einstige Kaiserstadt nutzt den ESC, um junges Publikum anzuziehen
Jung, weltoffen, tolerant - so präsentiert sich der ESC. Wer die Sänger-Krone dieses Jahr bekommt, wird sich heute erst nach Mitternacht entscheiden. Doch der größte Gewinner steht schon fest: Wien. weiter
  • 359 Leser

Wissmann greift Lokführer an

Ex-Verkehrsminister verteidigt frühere Bahnreform
Die Abschaffung des Berufsbeamtentums für Lokführer verteidigt der CDU-Politiker Matthias Wissmann, der bei der Bahnreform 1994 Bundesverkehrsminister war. Da Lokführer seit der Umwandlung der Bahn in eine Aktiengesellschaft keine Beamten mehr werden, dürfen sie streiken. "Ein großes Verkehrsunternehmen kann nicht nach den Gesetzen des Berufsbeamtentums weiter
  • 511 Leser

Zahlen & Fakten

HP verdient weniger Die Aufspaltung des Computer-Riesen Hewlett-Packard wird mehr als 3 Mrd. Dollar (2,7 Mrd. EUR) kosten. Dies soll aber unter anderem durch Sparmaßnahmen ausgeglichen werden. Im vergangenen Vierteljahr machte HP der schwache Absatz von PCs und Drucker zu schaffen, während das Geschäft mit Servern besser lief. Der Umsatz schrumpfte weiter
  • 733 Leser

zu Pfingsten mit Mutti raus ins Grüne

Muntere Mutter-Kind-Gruppe in Marbach: 20 Vollblutaraberstuten hält das Haupt- und Landgestüt im Kreis Reutlingen, dazu kommen 30 Warmblutstuten und die Hengste - vom Araber über Kaltblüter bis zu Ponyhengsten. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 722 Leser

Zwei Städte im Finale

Endspurt zwischen Rottweil und Meßstetten um neues Gefängnis
Für den Bau eines Gefängnisses muss das Land zwischen zwei Standorten wählen: Rottweil und Meßstetten. In beiden Städten gibt es eine Mehrheit für das Projekt, der Widerstand ist bislang eher gering. weiter
  • 559 Leser

Zwischen Rastlosigkeit und klösterlicher Ruhe

Trainer-Irrwisch Streich und seine Freiburger hoffen aufs Happy End beim direkten Konkurrenten Hannover 96
Der SC Freiburg in Hannover: Das ist ein Bluthochdruck-Spiel. Vor allem für Christian Streich. Der Trainer der Breisgauer wird sich an der Linie austoben. weiter
  • 374 Leser

Züge fahren wieder nach Plan

Tarifverhandlungen mit EVG vertagt - Schlichter Ramelow will neue Streiks verhindern
Nach ziemlich turbulenten Tagen sollen die Züge der Deutschen Bahn heute wieder laut Fahrplan unterwegs sein. Im Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft EVG steht die Bahn vor einer Einigung. weiter
  • 692 Leser

Leserbeiträge (2)

Rund um die Kirsche

Wie die Gmünder Tagespost bereits berichtete, hat der Bezirksverband für Obst– und Gartenbau Schwäbisch Gmünd im Streuobstzentrum beim Landschaftspark Wetzgau bis zum Oktober jeden Sonntag von 14:00 bis 17.00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit werden Interessante Themen von den siebzehn einzelnen Obst– und Gartenbauvereine

weiter
  • 1993 Leser