Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. Juni 2015

anzeigen

Regional (110)

Tagestipp

Einblicke – Über Liebe

In der Wachkoma AktivPflege in Bopfingen ist derzeit die Frühjahrsausstellung: „Über Liebe“ von der Aalener Künstlerin Stefanie Dambacher zu sehen. Ihre Malereien auf Acryl, Leinwand oder Holzkisten zeigen intime Botschaften. Von Scheiden und Meiden, Nähern und Verführen bis zu Trennen und Zusammensein ist jede Emotion auf den Bildern spürbar weiter
  • 601 Leser
KURZ UND BÜNDIG

21. Neresheimer Stadtfest

Historischer Flair und ein buntes Programm erwarten die Besucher des 21. Stadtfestes in Neresheim. Das Fest beginnt Samstag, 28. Juni, um 15 Uhr und Sonntag, 29. Juni, um 10.30 Uhr. Dazu gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag. weiter
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Anmeldung zum Seminartag „Burnout“

Die Landpastoral Schönenberg bietet am Samstag, 27. Juni, von 9 bis 16.30 Uhr einen Seminartag zum Thema „Burnout – Gefahren erkennen und vermeiden“ im Tagungshaus Schönenberg an. Die Leitung hat Pater Ludwig Götz. Kosten 29,50 Euro zuzüglich 10 Euro Kursgebühr. Anmeldung bis Montag, 15. Juni, unter Telefon (07961) 9249170-14, E-Mail: weiter
  • 367 Leser
POLIZEIBERICHT

Arbeiter schwer verletzt

Aalen-Unterkochen. Wie die Polizei mitteilt, hat sich bereits am Freitag, gegen 17 Uhr auf dem Gelände eines Betriebs in der Eisenschmiede ein 44-jähriger Mitarbeiter schwer verletzt. Der Mann war im Begriff, einen Gittertransportwagen, auf dem sich Nadelholzplatten befanden, mit einem Elektrohubwagen von einem Lkw abzuladen. Hierbei kippte die etwa weiter
  • 772 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto übersehen

Aalen. Der 85-jährige Autofahrer befuhr am Samstag gegen 23.29 Uhr die Friedrichstraße aus Richtung der Stuttgarter Straße. Nach der Kreuzung zur Gartenstraße wollte der 85-Jährige von dem linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er das Auto eine 25-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 8000Euro. weiter
  • 5
  • 1028 Leser

Brandstiftung bei Autohändler

Nattheim. Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einer mutmaßlichen Brandstiftung am Sonntag auf dem Gelände eines Autohandels an der Daimlerstraße in Nattheim. Gegen 0.40 Uhr war dort ein Brand gemeldet worden. Als die Löschkräfte am Gelände eintrafen, stand ein VW Golf in Flammen. Außerdem brannte ein Müllcontainer, der im unmittelbaren Bereich des weiter
  • 420 Leser

Ein Nachmittag für Trauernde

Ellwangen. Die Landpastoral lädt alle Trauernden herzlich ein, am 28. Juni einen Sonntagnachmittag gemeinsam zu verbringen. Treffpunkt um 14 Uhr ist in der Hauskapelle, Tagungshaus Schönenberg. Ein Spaziergang oder eine kleine Wanderung (je nach Wetter) führt die Gruppe zu einer Kapelle, in der sie zu einer Andachtsfeier verweilt. In einem Gasthaus weiter
  • 617 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Felsenkeller und historische Wirtshäuser

Aufgrund der großen Nachfrage werden am Mittwoch, 29. Juli und 9. September um 19 Uhr zusätzliche Führungen zu den Felsenkellern angeboten. Nach der Besichtigung der Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei geht es mit der Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt. Den Abschluss der Führung bildet eine kleine Bierprobe in der weiter
  • 429 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fotowettbewerb der Bürgerstiftung

Im vergangenen Jahr hat die Bürgerstiftung Essingen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde den Fotowettbewerb „Essingen – Augenblicke und Eindrücke“ veranstaltet. Es wurden 311 Fotos eingereicht. Die Preisverleihung für die drei besten Fotos findet nun am kommenden Freitag, 19. Juni, um 19 Uhr, im Essinger Rathaus statt. Anschließend werden weiter
  • 436 Leser

Harley-Fahrer spenden fürs Malteser-Kinderhospiz

Der Harley-Davidson-Stammtisch „Rössle“ Fachsenfeld hat dem mobilen Kinderhospiz der Aalener Malteser 2000 Euro gespendet. Den Scheck überreichte am Samstagnachmittag Armin Troche an Markus Zobel, den Geschäftsführer „Dienste für Kinder“ der Malteser. Der Fachsenfelder Harley-Stammtisch existiert seit zehn Jahren. Einmal jährlich weiter
  • 612 Leser

Härtsfelder Musikanten sind im Finale

Dorfmerkinger Musikverein gewinnt den Vorentscheid zum SWR4 Blechduell in Berghülen
Sie haben es geschafft: die Original Härtsfelder Musikanten. Mit ihrem Dirigenten Hermann Rupp haben die Dorfmerkinger Musiker den Vorentscheid zum SWR4 Blechduell in Berghülen gewonnen und fahren nun zum Finale am 10. Juli nach Göppingen. weiter
  • 5
  • 253 Leser

Leichtflugzeug überschlägt sich

Heubach. Das nennt man dann wohl einen Schutzengel: Die beiden Insassen eines Ultraleichtflugzeugs sind unverletzt – beziehungsweise leicht verletzt. Obwohl sich ihr Flugzeug bei der Landung in Heubach überschlagen hatte.Der 33-jährige Pilot hatte laut Polizei auf dem Heubacher Flugplatz landen wollen. Als er merkte, dass er dafür deutlich zu weiter
  • 663 Leser

Schulorchester und Rüdiger Baldauf

Aalen. Am kommenden Donnerstagabend um 19.30 Uhr wird in der Aalener Stadthalle ein Schulkonzert der ganz besonderen Art stattfinden: Die Bläserklassen und das 60-köpfige Schulorchester der Wasseralfinger Karl-Kessler-Schule treten zusammen mit dem Profimusiker Rüdiger Baldauf auf die Bühne.Baldauf ist kein Unbekannter in Aalen. Schon mehrfach war er weiter
  • 600 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommernachtswanderung

Der Arbeitskreis Alb-Guide östliche Alb bietet am Samstag, 20. Juni, um 20 Uhr, eine von Alb-Guide Wolfgang Willer geführte Sommernachtswanderung an. Anmeldung und mehr Infos Tel: (07324) 41464 oder per E-Mail an wolfgang.willer56@gmx.de. weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss tagt

Am Montag, 15. Juni, tagt um 18 Uhr der technische Ausschuss Neresheim. Auf der Tagesordnung der Sitzung im Matheuß-Palm-Saal stehen Baugesuche, Bekanntgaben und Anfragen. weiter
  • 268 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Hüttlingen. Am Freitag, gegen 22.30 Uhr, wollte eine 45-jährige Opelfahrerin, von der Kreisstraße 3311/Albanus Kreisel her kommend, nach links in die Bundesstraße 29 Richtung Aalen einfahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines auf der B 29 aus Richtung Aalen kommenden 54-Jährigen. Durch die Wucht der Kollision wurde die Opelfahrerin mit ihrem weiter
  • 641 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Werkschau des Malers Fritz Rothmaier

Fritz Rothmaier unterrichtete von 1950 bis 1982 an der Härtsfeldschule und starb 2013 im Alter von 93 Jahren. Das Härtsfeldmuseum Neresheim zeigt von Dienstag, 16. Juni, bis 20. September eine Ausstellung mit seinen Werken. Vernissage ist am Dienstag, 16. Juni, um 19 Uhr im Rathaus in Neresheim. weiter
  • 319 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zeltlager in Langres

Die DJK-SG Ellwangen organisiert vom 8. bis 16. August wieder ein Zeltlager für junge Leute von 13 bis 17 Jahren in Ellwangens französischer Partnerstadt Langres. Für Vereinsmitglieder kostet der Beitrag 180 Euro, für Nichtmitglieder 220 Euro. Anmeldungen ab sofort auf www.ellwangen-langres.de oder direkt bei Marius Brenner unter 0171-8707070, per E-Mail weiter
  • 344 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikalisch von der Klassik zur Moderne

Das traditionelle Schulkonzert des Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen findet am Mittwoch, 24. Juni, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen statt. Die Musik-Ensembles des Gymnasiums präsentieren darin einen musikalischen Querschnitt von der Klassik bis ins 20. Jahrhundert. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 447 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umgang mit Lebensmitteln auf Festen

Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Ostalbkreises informiert am Donnerstag, 18. Juni, 19 Uhr, im „Kellerhaus“ in Oberalfingen über den hygienischen und sicheren Umgang mit Lebensmitteln bei Vereins- und Hoffesten. Referent ist Manfred Gunsilius vom Geschäftsbereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung. Teilnahmegebühr 5 Euro. Anmeldung weiter
  • 410 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Werte ohne Wurzeln?

Hans-Joachim Hahn referiert am Freitag, 19. Juni, 19.30 Uhr, im Rahmen von „Christen im Beruf“. Der Hochschulprofessor und Autor spricht zu dem Thema „Sieben Erfolgswerte, von denen unsere Zukunft abhängt“. Die Veranstaltung findet in der „Waldschänke“ in Affalterried statt. weiter
  • 460 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bartholomä feiert 650. Geburtstag

Bartholomä wird 650 Jahre und feiert dies am Festwochenende vom 19. bis 21. Juni. Neben einem umfangreichen Programm steht auch die Präsentation des neuen Heimatbuches im Zentrum. Den musikalischen Auftakt macht am Freitagabend das schwäbische Quartett „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ um 20 Uhr auf der Marktwiese. Karten für das weiter
KURZ UND BÜNDIG

Evangelische Erwachsenenbildung

Interessierte Frauen treffen sich am Mittwoch, 17. Juni, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach in der Hohenneuffenstraße 8. Es wird um das Thema „Reisebericht über Siebenbürgen“ gehen. Referent ist Peter Obermayer. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten. weiter
  • 597 Leser

Heuchlinger Herren besuchen Berlin

Alte Herren machen dreitägigen Ausflug in die Hauptstadt der Bundesrepublik
Der diesjährige Jahresausflug hat des Fußballteams Alte Herren aus Heuchlingen nach Berlin geführt. Frühmorgens ging es zum Flughafen in Stuttgart. Nach ruhigem Flug erreichte die Reisegruppe Berlin. Nachdem die Zimmer am Kurfürstendamm bezogen waren, stürzten sich die Heuchlinger in eine aufregende Stadt. weiter
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonnwendfeier in Heuchlingen

Am Freitag, 19. Juni, laden die Albvereinler zur Sonnwendfeier an der Albvereinshütte in Heuchlingen ein. Festbeginn ist um 18 Uhr. Gegen 19 Uhr wird die Flötengruppe von Dietlinde Granzer das Fest musikalisch umrahmen. Die Kinder können sich bis zum Entzünden des Sonnwendfeuers an der Spielstraße austoben. Das Feuer werde mit Einbruch der Dämmerung weiter
  • 141 Leser

Die Stadtmauer ist weg

Aalen. Früchtehaus, Apotheke und Café sind abgerissen. Jetzt geht es in der Aalener Beinstraße in die Tiefe. Aber von der einstigen Aalener Stadtmauer ist in der Baugrube nichts zu sehen. Warum, das hat Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler jetzt im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung so erläutert: Die Mauer hätte mehrere Meter tief unterfüttert weiter

Künstlerkurs in Waldstetten

Waldstetten. Der Verein Musikschule Waldstetten organisiert einen Samstags-Kunstkurs „Mosaik im Sommer“ für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren. Am Samstag, 20. Juni, von 10 bis 12 Uhr können die jungen Künstlerinnen und Künstler mit bunten Mosaiksteinen und Muscheln einen großen Blumentopf für den Garten gestalten. Die Leitung hat weiter
  • 535 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin kann ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. weiter
  • 132 Leser

Heubacher Schüler in Frankreich

Achtklässler machen Austausch
23 Achtklässler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums hatten im Frühjahr intensiven Kontakt mit Frankreich. Im März empfingen sie Austauschpartner vom Collège/Lycée Stendhal aus Grenoble. Jetzt waren die Heubacher in Frankreich. weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerabend des KiGa Regenbogen

Zu einem Beisammensein im Garten des Kindergartens Regenbogen lädt die evangelische Kirchengemeinde Heubach ein. Unter dem Motto „Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“ ist jeder herzlich eingeladen. Die Getränke werden gestellt. Nach dem Motto „Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle satt“ bringen die Gäste das Essen, weiter
  • 252 Leser

Ballonfahren und Wandern an einem Tag

Naturparkführer mit Angebot
Die Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter und Walter Hieber haben mit dem Ballonzentrum Remstal das Projekt „Ballontrekking“ gestartet. Es verbindet Wandern und eine Fahrt im Ballon. weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugend-Fahrrad-Turnier in Schechingen

Der MSC Frickenhofer Höhe / Eschach veranstaltet mit Unterstützung des ADAC mit der Grundschule Schechingen ein Fahrradturnier für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2000 bis 2007. Das Ganze steigt am Mittwoch, 17. Juni, von 9 bis 12 Uhr. Im Vorfeld besteht eine Übungsmöglichkeit am Dienstag, 16. Juni, ab 14.30 Uhr. Kinder von anderen und weiterführenden weiter
KURZ UND BÜNDIG

Leinzeller Murradabber suchen Kätzla

Wer hat Spaß am Tanzen und würde gerne bei einer „etwas anderen“ Tanzgarde mitmachen? Derjenige wäre bei den Dabbern der Leinzeller Murra genau richtig und ist eingeladen, am Dienstag, 16. Juni, ab 17.30 Uhr zum Reinschnuppern im Leinzeller Eventkeller – dem Untergeschoß der Kulturhalle in Leinzell – zu kommen. weiter
  • 341 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlechtbacher Salzkuchenfest

Das 41. Schlechtbacher Salzkuchenfest steht vor der Tür. Los geht es am Samstag, 20. Juni, um 17 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr. Neben dem traditionellen Salzkuchen werden am Sonntagmittag auch hausgemachte Maultaschen serviert. Nachmittags steht ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenangebot bereit. Für Kinder sind Spielgeräte vorhanden. An beiden Tagen gibt weiter
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfußballtage des TSV

Am Freitag, 19. Juni, und Samstag, 20. Juni, finden die traditionellen Sommerfußballtage des TSV Ruppertshofen statt. Gestartet wird am Freitagabend um 17 Uhr mit dem Jung- und Alt-Turnier. Am Samstag ab ungefähr 13 Uhr findet das Gerümpelturnier statt, bei dem sich von AnfängerInnen bis hochklassige FußballerInnen in der Sommerpause ein Stell-dich-ein weiter
  • 132 Leser

Kreisfeuerwehrtag mit Festumzug

Das 40-jährige Bestehen der Gemeinde Rainau feiern die Floriansjünger beeindruckend mit
Mit einem Umzug und dem Einmarsch der Fahnenabordnungen ins Festzelt am Bucher Stausee feierten die Feuerwehren des Ostalbkreises den Kreisfeuerwehrtag. 3500 Feuerwehrleute, Mitglieder von Hilfsorganisationen, Sänger, Musiker und Kinder zogen beim bunten Umzug am Sonntagnachmittag um den halben Stausee. weiter
POLIZEIBERICHT

Alkoholisierter Raser

Schorndorf. Einer Polizeistreife ist am Samstag gegen 17 Uhr in Schorndorf ein Opel Vectra aufgefallen, der mit quietschenden Reifen und weit überhöhter Geschwindigkeit in die Rosenstraße einbog. Die Streife verfolgte das Auto daraufhin, um ihn einer Kontrolle zu unterziehen. Die Fahrt ging weiter von der Rosenstraße in die Daimlerstraße. Anschließend weiter
  • 296 Leser

Besuch bei islamischen Verein Görüs

Runder Tisch Integration
Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Hermann Gaugele, Integrationsbeauftragter bei der Stadtverwaltung, und Martina Häusler, Geschäftsführerin Runder Tisch Integration, haben den Verein IMGM Milli Görüs besucht. Thema des Besuchs: eine engere Kooperation. weiter
  • 593 Leser
POLIZEIBERICHT

Frau schwer verletzt

Murrhardt. Am Freitag gegen 18.45 Uhr überquerte ein 53-jähriger Mercedesfahrer die Siegelsberger Straße Kreuzung Karnsberger Straße in Richtung Erich-Schumm-Straße. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer von rechts, aus der Steinberger Straße, kommenden 34-jährigen Ford-Fahrerin, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Die Frau wurde schwer verletzt und weiter
  • 461 Leser

Gestaltung in einer anderen Welt

Vortrag von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer ist Grafikdesigner, Hochschullehrer, Partner des Studios one/one und Direktor der Stiftung :output. Und er befasst sich im HfG-Mittwochseminar am 17. Juni mit der neuen Rolle von Gestaltung. weiter
  • 227 Leser

Kreisfeuerwehrtag mit Festumzug

Das 40-jährige Bestehen der Gemeinde Rainau feiern die Floriansjünger beeindruckend mit
Mit einem Umzug und dem Einmarsch der Fahnenabordnungen ins Festzelt am Bucher Stausee feierten die Feuerwehren des Ostalbkreises den Kreisfeuerwehrtag. 3500 Feuerwehrleute, Mitglieder von Hilfsorganisationen, Sänger, Musiker und Kinder zogen beim bunten Umzug am Sonntagnachmittag um den halben Stausee. weiter
Eine Bildergalerie zum Gmünder Stadtfest finden Sie im Internet auf www.tagespost.de. weiter
  • 785 Leser
Tagestipp

Eine Abkühlung im Freibad

Heute soll es wieder heiß werden. Nicht so heiß wie noch am Wochenende – aber heiß. Heiß genug für einen Besuch in den Freibädern der Region. Also: Den Kleinen nach der Schule eine Freude machen, Badehose und Taucherbrille einpacken und ab ins kühle Nass.Bud-Spencer-Bad,geöffnet von 8.30 bis 20 Uhr weiter
  • 986 Leser

Fahrt zum Seniorentag

Ellwangen. Zum 32. Landesseniorentag Baden-Württemberg am Donnerstag, 2. Juli, unter dem Motto „Gesund und sicher leben“ bietet der Seniorenrat Ellwangen allen Interessierten eine gemeinsame Fahrt zur Schwarzwaldhalle in Karlsruhe an.Den Festvortrag zur Seniorenpolitik in Baden-Württemberg hält Staatssekretär Klaus-Peter Murawski aus der weiter
  • 441 Leser

Kräuterführung zum Johannisfest

Ellwangen. Am Dienstag, 30. Juni, um 18.30 Uhr lädt der Frauentreff St. Wolfgang zu einer Kräuterführung in Georgenstadt ein. Am höchsten Stand der Sonne feierten die Menschen schon immer ein großes Fest – unser heutiges Johannisfest – und verehrten die lebensspendende Kraft der Sonne. Auch die Kräuter und Heilpflanzen haben ab diesem Zeitpunkt weiter
  • 530 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aufbauarbeiten für das Frühlingsfest

Am Montag, 15. Juni, beginnen die Aufbauarbeiten für das Ellwanger Frühlingsfest. Ab diesem Zeitpunkt steht der nördliche Teil des Schießwasens nicht als Parkplatz zur Verfügung. weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Begegnungstag Christentum und Islam

Die Landpastoral Schönenberg veranstaltet am Samstag, 20. Juni, von 9 bis 16.30 Uhr einen Begegnungstag zum Thema „Christentum und Islam“ im Tagungshaus Schönenberg. Inhalte sind die Entstehung des Islams, ein Vergleich zwischen Koran und Bibel sowie die Geschichte der Ausbreitung. Die Leitung hat Pater Heinrich Gerstle, Kosten 29,50 Euro weiter
  • 204 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Demenzpfad im Bürgerheim

Humortherapeut Markus Proske stellt am Mittwoch, 17. Juni, von 17 bis 19 Uhr im Pflegezentrum Bürgerheim Nördlingen seinen Demenzpfad vor. Mit ungewohnten und gezielt gestörten Bewegungsabläufen, auf die sich die „Probanden“ dieses Pfads spielerisch einlassen müssen, können sie am eigenen Leib spüren, wie es sich anfühlt, wenn die Welt unwiderruflich weiter
  • 338 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Easy-Konzert und leichte Sommermusik

Anlässlich des Tages der Musik lädt der Förderverein der Musikschule am Freitag, 19. Juni, ab 19 Uhr zum Easy-Konzert in die Schule am Ipf ein. Musikschülerinnen und Musikschüler gestalten ein vielseitiges Programm. Zudem treten Gruppen aus dem Bopfinger Jugendprojekt Bandsland auf. Zu hören gibt es leichte Sommermusik aus den Sparten Pop, Jazz, Folk weiter
  • 355 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Der Kurs Gruppe II (für Kinder von fünf bis acht Monaten) findet am Dienstag, 16. Juni, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr im MediCenter in den Räumen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Erste Hilfe beim Hund

Der VdH Westhausen veranstaltet am Samstag, 20. Juni, von 14 bis 17 Uhr in Seminar „Erste Hilfe beim Hund“ mit Dr. Stephanie Grath im Vereinsheim. Anmeldung bis 16. Juni per E-Mail an VdH-Westhausen@web.de. Die Teilnahme ist frei, Spenden erbeten. weiter
  • 404 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Generalversammlung der Raiba

Die Generalversammlung der Raiffeisenbank Westhausen findet am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Westhausen statt. weiter
  • 292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

In die Waldorfschule als Quereinsteiger

Am Dienstag, 16. Juni, um 18.30 Uhr findet in der Mensa der Freien Waldorfschule Gmünd ein Infotreff für alle statt, die sich für einen Schulwechsel an die Waldorfschule interessieren. Im kommenden Schuljahr 2015/16 startet außerdem eine zweite fünfte Klasse. Anmeldungen laufen jetzt. Nähere Informationen sind über das Schulbüro unter (07171) 8748870 weiter
  • 220 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos über Patienverfügung

Unfall, Krankheit oder Alter können dazu führen, dass wichtige Fragen nicht mehr selbst beantwortet werden können. Einen Überblick über die rechtliche Bedeutung und Umsetzung von Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht und Generalvollmacht bietet der Vortrag von Rechtsanwalt Wolfgang Gschwinder am Dienstag, 16. Juni, um 18 Uhr in der Gmünder VHS am weiter
  • 261 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderdorffest in Unterriffingen

Im Kinderdorf in Bopfingen-Unterriffingen wird am Sonntag, 21. Juni, das Sommerfest gefeiert. Der Tag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Dorfkirche, die Europa-Miniköche bereiten das Mittagessen um 12 Uhr zu. Um 13 Uhr wird das neue Spielgelände eröffnet, ab 13.30 Uhr folgen Spielstationen und der offene Pferdestall. Das Fest endet gegen weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krämermarkt an anderer Stelle

Wegen der Umbaumaßnahmen auf dem Ellwanger Marktplatz findet der Krämermarkt am Dienstag, 16. Juni, in der Marien-, Spital- und Schmiedstraße statt. Der Bereich der Marienstraße kann ab der Einmündung der Straße „An der Mauer“ und die Spitalstraße ab der Einmündung der Secklergasse nicht befahren werden. weiter
  • 440 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 16. Juni, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 275 Leser

Schwesteruhr gehört jetzt Gmünd

Bürgermeister von Székesfehévár übergibt Blumenuhr und staunt über den Wandel der Stauferstadt
Anlässlich des Stadtfestes reiste Bürgermeister Dr. András Cser-Palkovics mit einer kleinen Delegation nach Gmünd. Mit der Besichtigung des Standorts der Uhr zwischen Josenbrücke und Forum Gold und Silber starteten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und sein ungarischer Kollege in ein reichhaltiges Besichtigungsprogramm. weiter
  • 610 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umsteigerkurs Word in der Kleingruppe

In einem Workshop am Dienstag, 16. Juni, bietet die Volkshochschule von 18.15 bis 21.30 Uhr einen Überblick über die Neuerungen in Word 2013 an. Es werden unter anderem die Themen Serienbrief, Schnellbausteine und Vorlagen besprochen. Eine Empfehlung für eine sinnvolle Word-Anpassung rundet den Abend ab. Voraussetzung für eine Teilnahme sind Grundkenntnisse weiter
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

einen Haufen Gummibärchen essen V ein Vorstellungsgespräch in einer Kanzlei haben V sich einen coolen Kurzhaarschnitt beim Friseur abholen V Ungefähr 247 Anträge erhalten haben und jetzt durcharbeiten V den letzten Klausuren-Stress in der Schule überwinden V sich auf das Segeln freuen V nicht verstehen, warum das Freibad-Wetter schon wieder vorbei ist weiter
  • 285 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Dewangen. Sophie Bihlmaier, Kreuzberger Weg 10, zum 90. Geburtstag.Aalen-Arlesberg. Josef Frank, Wendelinusstr. 37, zum 78. Geburtstag.Oberkochen. Horst Riegel, Hainbuchenweg 9, zum 83. Geburtstag.Ellwangen. Sait Karasu, Dalkinger Str. 56, zum 76. Geburtstag.Ellwangen-Neunheim. Rosa Prochaska, Weideweeg 10, zum 89. Geburtstag.Ellwangen-Rindelbach. weiter
  • 426 Leser

Wir gratulieren

SCHWÄBISCH GMÜNDAloisia Rothmer, Becherlehenstraße 64, zum 88. GeburtstagGertrud Mertens, Am Eichenrain 38, Lindach, zum 82. GeburtstagMehmet Zelveci, Kiesäcker 33, zum 82. GeburtstagHans Posingis, Peter-und-Paul-Straße 22, zum 79. GeburtstagGünter Spandel, Költhaldenstraße 21, Straßdorf, zum 78. GeburtstagRoswitha Tropschuh, Hornberg 6, Degenfeld, weiter
  • 227 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Abtsgmünd

Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Montag, 29. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole Abtsgmünd. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. weiter
  • 427 Leser

Dank an Gemeinderäte

Thema „Südtrasse“:Aufatmen bei den Bürgern von Ebnat, Waldhausen, Unterkochen und der gesamten Oststadt. Aufatmen bei den bei den Naturschutzverbänden. Die Gemeinderatsmitglieder im Ausschuss für Umwelt- und Stadtentwicklung (ATUS) haben sich einstimmig gegen die Planung der Südvariante, insbesondere des Autobahnzubringers zur A7 durch die weiter
  • 5
  • 323 Leser
KURZ UND BÜNDIG

EKO-Energieberatung in Abtsgmünd

Der EKO-Energieberater kommt am Mittwoch, 17. Juni, von 15 bis 18 Uhr ins Rathaus Abtsgmünd. Er bietet eine kostenlose Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien. Telefonische Terminvereinbarung erbeten weiter
  • 282 Leser

Hitzeschlacht mit Seil und Stimmband

In Affalterried legten sich am Samstag und Sonntag Tauzieher und Fans beim Ziehen und Anfeuern ins Zeug
Schwitzende Männer mit Stahlsohlen und Frauen, die sich anschreien lassen. Wo gibt’s denn sowas? – Bei der Deutschen Meisterschaft der Tauzieher für Männer und Frauen, die in Affalterried am Sonntag stattfand. Große Hitze und trockene Wiesen erschwerten das Spektakel. weiter
  • 670 Leser

Die Stadtmauer ist weg

Früchtehaus, Apotheke und Café sind abgerissen. Jetzt geht es in der Beinstraße in die Tiefe. Aber von der einstigen Aalener Stadtmauer ist in der Baugrube nichts zu sehen. Warum, das hat Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler jetzt im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung so erläutert: Die Mauer hätte mehrere Meter tief unterfüttert werden müssen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

„Sinne ma“ – Kino im Bürgersaal

Das Oberkochener Kino „Sinne ma“ zeigt im Bürgersaal im Rathaus am Mittwoch, 17. Juni, zwei Filme: „Wall.E - der Letzte räumt die Erde auf“ ist ein Animationsfilm für Kinder ab acht Jahren. Beginn 17 Uhr. Die Komödie „Sommer vorm Balkon“ beschäftigt sich mit den Geschichten der Bewohnern eines Mietshauses im Brenzlauer weiter
  • 244 Leser
KURZ UND BÜNDIG

AG „Menschen in Oberkochen“

Die Agenda-Gruppe „Menschen in Oberkochen“ lädt am Donnerstag, 18. Juni, um 20 Uhr zu ihrem nächsten Treffen ein. Das Treffen findet im Gasthaus Muckentaler in Oberkochen statt. Interessierte sind ebenfalls herzlich eingeladen. weiter
  • 431 Leser

Fanfaren erklingen am Stadtfest

Fanfarenzug Oberkochen 20 Jahre alt – Einst als Abteilung der „Schlaggawäscher“ gegründet
„Gemeinsam feiern ist am schönsten“ heißt die Devise des Fanfarenzugs Oberkochen, der sein 20-jähriges Bestehen inmitten von Tausenden Besuchern am Samstag, 27. Juni, beim 36. Oberkochener Stadtfest mit einem großen Bühnenauftritt feiern wird. weiter
  • 403 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Internationaler Frauentreff

Das nächste Treffen des Internationalen Frauentreffs findet am Mittwoch, 17. Juni, um 17.30 Uhr statt. Ägypterin Neeven Abdrabo erzählt über ihr Land und dessen Leute. Die Veranstaltung findet im Kinderhaus Gutenbach in Oberkochen statt. Frauen aus allen Ländern der Welt sind willkommen. weiter
  • 453 Leser
Ein Video und weitere Bilder zum Artikel finden Sie unter www.schwaepo.de. weiter
  • 1662 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

„Ganze Kerle“ in Dinkelsbühl

„Ganze Kerle“, eine Komödie von Kerry Renard, Deutsch von Angela Burmeister, hat öffentliche Premiere am Dienstag, 16.Juni, in der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang in Dinkelsbühl. Vorstellungen bis 12. August jeweils um 19.30 Uhr. – Das erste Stück der kanadischen Autorin Kerry Renard wurde 2003 uraufgeführt und avancierte in weiter
  • 1295 Leser

Aalen feiert ein buntes Festival

Internationales Flair auf dem Gmünder Torplatz – Die Premiere mit vielen Gästen gelingt
Aalen ist bunt. An diesem Wochenende vielleicht noch ein bisschen bunter – beim internationalen Festival. Das wird in seiner 32. Auflage zum ersten Mal auf dem Gmünder Torplatz gefeiert. Die Premiere ist gelungen. weiter

Bewegungsspaß für Kinder in Aalen

Aalen. Unter dem Motto „Wir bewegen Kinder“ kommt die Bewegungsinitiative für Grundschulkinder „speed4“ am Samstag, 20. Juni, ab 11 Uhr ,zum dritten Mal nach Aalen.Es ist das Ziel von speed4, eine Brücke zwischen Schul- und Vereinssport herzustellen und die Kinder somit zu regelmäßigem Sporttreiben zu animieren. MIt dabei sind weiter
  • 818 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Erika-Künzl-Konzert und Vernissage

Freitag, 19. Juni, 17 Uhr Schwörsaal in Schwäbisch Gmünd. Eintritt frei.Einmal im Jahr präsentieren sich die Stipendiatinnen der Erika-Künzel-Stiftung in einem eigenen Konzert. Lena Nell, Fagott, die im Herbst ihr Musikstudium beginnen wird, Lara Brecht, Flöte, Dominik Tobias Violoncello und Lena Kuhn, Violine präsentieren sich mit virtuosen Werken weiter
  • 451 Leser

Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft der Christlichen Kirchen Aalens (ACK) lädt ein zum Gebet für den Frieden. Interessierte treffen sich dazu am Montag, 15. Juni, um 18 Uhr vor dem Turm der Stadtkirche. Bewegt von Konflikten und Kriegen, die derzeit herrschen,wollen die Kirchen ein Zeichen setzen gegen Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. weiter
  • 833 Leser

Geishas treffen sich im Schloss

Sehr gut besuchte Vernissage von Sibylle Rettenmaier in Heubach
Ein echtes „Heimspiel“ war es für die Künstlerin Sibylle Rettenmaier, denn sie ist in Heubach aufgewachsen und hat vor 23 Jahren auch schon in der Silberfabrik eine Ausstellung gemacht. Bürgermeister Frederick Brütting: „Es ist viel zu lange her. Die Künstler mit enger Verbindung zu Heubach haben mehr Aufmerksamkeit verdient.“ weiter
  • 531 Leser

GUTEN MORGEN

Sprichwörter müssen nicht immer stimmen, besonders ältere nicht. Dass „Kleider Leute machen“, wie unsereinem vor Jahrzehnten von den wohlmeinenden Eltern eingetrichtert wurde, hat sich überlebt. Was – das glauben Sie nicht? Dann nehmen Sie doch mal die Harley-Fahrer. Sehen wild und verwegen aus. Haben als Motorradpiloten nicht gerade weiter
  • 417 Leser

Hingucker auf Schlossgut Hohenroden

Neuauflage der Ausstellung „Hohenroder Art“– Zwölf Künstler präsentieren handgemachte Exponate
Der Weg nach Hohenroden hat sich für die Gäste aus nah und fern gelohnt. Zwölf Künstler und Kunsthandwerker sorgten für ein gepflegtes, „handgemachtes“ Ambiente. weiter
  • 604 Leser

Fünf Jahrzehnte Behindertenhilfe

Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb feiert in Neresheim zwei Tage lang Jubiläum
Vom „Haus am Sohl“ zur heute in vielen Orten tätigen Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb: „In Neresheim sind die Wurzeln. Darauf sind wir stolz“, blickt Bürgermeister Gerd Dannenmann auf die Anfänge zurück. Vor allem beim Festakt wurde klar: „Die Stiftung ist ein Erfolgsmodell“. weiter
  • 531 Leser

Was kann ich selbst für die Umwelt tun?

In einer Bürgerwerkstätte diskutieren Heubacher Bürger über Alternativen für den Naturschutz
In einer Bürgerwerkstatt konnten am Samstag 30 Heubacher ihre Ideen einbringen. Sie diskutierten, wie sich Abfall vermeiden und die Energie besser nutzen lässt. Die Vorschläge sollen direkt in ein Regierungsprogramm des Umweltministeriums eingehen. weiter
  • 550 Leser

Gartenfest mit historischen Fahrzeugen

Flochberger Geselligkeitsverein „Harmonie“ mit Oldtimer-Treffen und einer kleinen Parade durch die Stadt
Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Sommerwetter feierten der Flochberger Geselligkeitsverein „Harmonie“ am Wochenende sein Gartenfest beim Kindergarten. Erstmals organisierte der Verein zudem eine Ausstellung historischer Fahrzeuge. weiter
  • 263 Leser

Tag der offenen Stalltür in Hülen

Schritt – Trab – Galopp, Dressur- und Springreitvorführungen beim Pferdesportverein „Schloss Kapfenburg“
Mit einem bunten Programm präsentierte sich der Pferdesportverein „Schloss Kapfenburg“ in Hülen beim „Tag der offenen Stalltür“ seinen Gästen. Die haben beim Blick in den Stall viel über Pferde und den Pferdesport erfahren. weiter
  • 303 Leser

Echte Fee beim Marktplatzfest

Verkaufsoffener Sonntag, Information, Musik und Kulinarik lockte am Sonntag nach Gschwend
Den ganzen Sonntag über trafen sich die Generationen am Sonntag zum traditionellen Marktplatzfest im Herzen Gschwends. Der verkaufsoffene Sonntag wurde neben der umfangreichen Kulinarik und den Infoständen zum i-Tüpfelchen. weiter

Die Fraktionen sollen bis Sommer Stellung nehmen

Die Stadt Aalen hat den Verkehrsentwicklungsplan „Mobilitätskonzept 2030“ bereits im Dezember 2012 in Auftrag gegeben. Den Zuschlag hat für rund 220 000 Euro die Arbeitsgemeinschaft Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbH / Planungsgruppe Kölz erhalten. Der Klimaschutz und eine CO2-Reduzierung sollen im Konzept ausdrücklich berücksichtigt weiter
  • 1
  • 490 Leser

Nur mageres Plus im Radverkehr

Mobilitätskonzept 2030: Verkehrsplaner stellen erste Maßnahmen vor – Fortsetzung im Juli
Im September soll der Aalener Gemeinderat den neuen Verkehrsentwicklungsplan auf den Weg bringen. Ulrich Noßwitz von der Dr. Brenner Ingenieursgesellschaft hat jetzt im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung erste Maßnahmen präsentiert. weiter
  • 1
  • 897 Leser

Waldfee überrascht 24-Stunden-Wanderer

Ganz oben: Nach etwa 55 Kilometern erreichten die Teilnehmer der ersten 24-Stunden-Wanderung “Schlaflos im Wald” mit den Naturparkführern Walter Hieber und Dr. Manfred Krautter am Samstagvormittag den Hagberg bei Gschwend als höchsten Punkt der Tour. Gestartet war die 62-köpfige Gruppe am Abend zuvor in Murrhardt. Vermeintliche Räuber und weiter
  • 403 Leser

Französisches Flair

„Rouge Baiser“ begeistert in Essingen mit Chansons
Brigitte Stortz-Schindler hat den Chanson im Blut. Zum zweiten Mal gastierte sie auf Einladung der Kulturinitiative in der Essinger Schloss-Scheune. Einen Sommerabend lang entführte die Sängerin musikalisch ins Nachbarland Frankreich und sorgte mit ihrer Gruppe „Rouge Baiser“ für glänzende Unterhaltung. weiter

Das Maß der Kunst-Dinge

Kunstverein Ellwangen zeigt im Schloss Installationen von Albrecht Briz
Markant hebt sich von der weißen Stirnwand des Marschallsaales im Schloss ob Ellwangen reliefartig eine leuchtend gelbe Holzinstallation ab. Das wie ein überdimensionaler kunstvoll gefalteter Meterstab wirkende Objekt hat der Steinheimer Künstler Albrecht Briz für seine Ausstellung beim Kunstverein Ellwangen geschaffen. Es ist als Teil des Ganzen das weiter

Das Hardt feiert gemeinsam

Interreligiöser Gottesdienst zum 20. Hardtfest auf dem Gmünder Sonnenhügel
„Als Zeichen, dass wir eine Menscheit sind, gilt der bunte Blumenstrauß.“ Mit diesen Worten eröffnete Pfarrer Martin Becker am Sonntag den interkonfessionellen Gottesdienst zum 20. Hardtfest. weiter

„Kleine Hände“ helfen Menschen in Not

Der Förderkreis feiert 25-jähriges Bestehen im Palais Adelmann – Redner würdigen ehrenamtliche Arbeit und Hilfe
Der Ellwanger Förderkreis „Kleine Hände“ bietet vielfältige Hilfen für Familien, Mütter und Väter in Notlagen. Jetzt sprach er seinen Unterstützern und Förderern im Palais Adelmann zum Jubiläumsfest ein dickes Dankeschön aus. weiter
  • 665 Leser

Viel Neues beim Museumstag

Heimatverein Untergröningen empfängt Gäste am Schloss mit Mitmachangeboten und der Steinzeit
„Wir sind sehr zufrieden“, sind sich Jürgen Zwirner und Jürgen Wannags vom Vorstand des Heimatvereins Untergröningen freudestrahlend einig. Der Grund: Viele Besucher tauchten beim Museumstag in die Steinzeit ein. Der Nachwuchs nutzte zudem die vielen Mitmachangebote. weiter
  • 396 Leser

Tanz bis in den Morgen: der Festabend

Das Bad in der Menge am Vormittag hat den Mitgliedern des Altersgenossenvereins 1975 so richtig Laune auf mehr gemacht. „Wir sind alle überwältigt von diesem Tag“, sagt Vorsitzender Thomas Betz. Der Festabend ist das Sahnehäubchen, weiterer Höhepunkt, aber noch nicht Abschluss des Altersgenossenfests. Im Tanzsportzentrum Disam geht’s weiter
  • 628 Leser

Infos zum Studium aus erster Hand

Viele kamen zur fünften Sudienplatzmesse im Gebäude der Arbeitsagentur Aalen am Samstag
Der vergangene Samstag stand für viele junge Leute im Zeichen der Studienplatzmesse im Haus der Arbeitsagentur in Aalen. Auch zur fünften Studienmesse kamen die Interessenten in Scharen. weiter

Eine Feier im Zeichen der vier Elemente

Spaß haben und sich austauschen – beim Sommerfest der Franz-von-Assisi-Einrichtungen stand dies im Vordergrund
Wasser, Feuer, Luft und Erde – unter dem Motto der vier Elemente feierten die Schulen der Franz-von-Assisi-Einrichtungen ihr jährliches Sommerfest. Nach einem Gottesdienst wurde bei der St.-Canisius-Schule ein großes Programm geboten. weiter

Afrika zu Gast in Heubach

Viele Gäste besuchen bei bestem Wetter das fünfte Afrikafest im Heubacher Übelmesser
Mit fast afrikanischen Temperaturen waren am Samstag die Voraussetzungen für das Heubacher Afrikafest im Übelmesser-Areal ideal. Schon am frühen Nachmittag waren die Besucher gekommen, um keinen der vielen Programmpunkte zu verpassen. weiter

Ganz Gmünd feiert Stadtfest

Innenstadt ist während des Stadtfestes gerammelt voll – Sanitäter haben wenig alkoholbedingte Einätze
Eine laue Sommernacht und das Engagement von knapp 50 Vereinen und Organisationen, die für Unterhaltung Essen und Getränke sorgten, ließen am Samstag kaum Wünsche für die Besucher des Gmünder Stadtfestes offen. Und die kamen in Massen. weiter

Einhorn-Pfadfinder feiern 40. Geburtstag

In Waldstetten erinnern die großen und kleinen Pfadis an begeisternde und traurige Momente ihrer Stammesgeschichte
Auf der Wiese hinter der Stuifenhalle in Waldstetten haben die Pfadfinder des Stammes Einhorn 40 Jahre Stammesgeschichte gefeiert. Zusammen wurde an viele denkwürdige Momente in der Historie der Einhörner erinnert. weiter
  • 492 Leser

Gelungene Umsetzung des "Don Juan" in Schwäbisch Hall

Molière-Premiere auf der Freitreppe zur Eröffnung der Freilichtspiele
Er lässt nichts anbrennen. Die gerade noch gefreite Schönheit taumelt noch unter seinen Liebesschwüren, da hat Don Juan schon die nächste im Visier. Molieres Komödie vom Schwerenöter ist beliebter Bühnenstoff. Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall haben in diesem Jahr damit ihre Spielzeit auf der großen Treppe eröffnet. Die Inszenierung wurde bei der weiter

Nachhaltiges Gärtnern ist kein Hexenwerk

Über 3000 Besucher strömten am Wochenende zur ersten Biogartenmesse am Weleda-Heilpflanzengarten
„Bei uns dürfen Pflanzen noch langsam wachsen.“ Was sich Kräutergärtner Michael Brodda zum Leitsatz seines Demeter-Betriebs gemacht hat, könnte als Motto für die Biogartenmesse auf dem Weleda-Gelände gelten. Zertifizierte Biogärtner haben dort über nachhaltiges Gärtnern informiert. weiter

Brandstiftung bei Autohändler in Nattheim

In der Nacht zum Sonntag - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einer mutmaßlichen Brandstiftung am Sonntag auf dem Gelände eines Autohandels an der Daimlerstraße. Gegen 0.40 Uhr war dort ein Brand gemeldet worden. Als die Löschkräfte am Gelände eintrafen, stand ein VW Golf in Flammen. Außerdem brannte ein Müllcontainer, der im unmittelbaren

weiter
  • 2347 Leser

Friedliches Stadtfest ohne Zwischenfälle

Polizei muss kaum eingreifen
Es ist viel Alkohol über die Theke gegangen am Wochenende in Gmünd. Wie bei jedem Stadtfest. Trotzdem blieben alle Gäste friedlich. Die Polizei berichtet von keinerlei Gewalt während der Festtage. Und vermutet die Branntweinverordnung der Stadt als Grund dafür. weiter
  • 373 Leser

Buschberg-Weg ist eingeweiht

„Einfach spitze, dass Ihr da seid“, sangen die Jungs und Mädels des Kindergartens Buschberg. Und grüßten so die vielen Besucher, die sich am Sonntagmorgen zur Übergabe der Außenanlagen und des Fußwegs in Gschwend eingefunden hatten. Gefeiert wurde das mit einem ökonomischen Gottesdienst, gestaltet von Pastoralreferent Gerhard Jammer und weiter
  • 212 Leser

Streifzüge durch 40 Jahre Gemeinde Rainau

Gelungener Festabend am Samstag im Zelt am Bucher Stausee – Reminiszenz auch an die römische Vergangenheit
Mit einem großen Festabend unter dem Motto 40 Jahre „Rainau – Wasser, Limes und mehr“ gingen die Akteure der Rainauer Vereine mit ihren Gäste im Festzelt am Bucher Stausee auf einen Seenachtstraum durch die Rainauer Geschichte. weiter

Hohenlohe setzt auf die Ostalb

Einweihung und offizielle Inbetriebnahme des Agrarzentrums Ostalb der BAG Hohenlohe
Die BAG Hohenlohe hat am Wochenende im Rahmen einer Feierstunde das Agrarzentrum Ostalb offiziell in Betrieb genommen. Der Feier wohnten rund 150 Gäste bei. Die Bevölkerung und die Kunden konnten das neue Agrarzentrum im Rahmen eines Tages der offenen Tür besichtigen. weiter
  • 621 Leser

Wenig Helfer bei Pflanzaktion

Bepflanzung des Stadtgartens ist schön geworden – Kritik an leeren Versprechungen
Tolle Vorbereitung, ein ganz besonderes Plätzchen im Herzen von Bopfingen, herrliches Sommerwetter: Es hätte so schön werden können am Samstagmorgen mit dem gemeinsamen Einpflanzen der Stauden im neuen Stadtgarten. Der ist übrigens ganz toll geworden. weiter

Aalen feiert ein buntes Festival

Aalen ist bunt. An diesem Wochenende vielleicht ein bisschen bunter - beim internationalen Festival. Das wird in seiner 32. Auflage zum ersten Mal auf dem Gmünder Torplatz gefeiert. Und die Premiere ist gelungen. Viele Gäste sind bereits an diesem Samstagabend gekommen, um gemeinsam das traditionelle Fest fröhlich zu feiern. 120 verschiedene

weiter

Harley-Fahrer spenden für Kinderhospiz

Der Harley-Davidson-Stammtisch „Rössle“ Fachsenfeld hat dem mobilen Kinderhospiz der Aalener Malterser 2000 Euro gespendet. Den Scheck überreichte am Samstagnachmittag Armin Troche an Markus Zobel, den Geschäftsführer „Dienste für Kinder“ der Malteser. Der Fachsenfelder Harley-Stammtisch existiert seit

weiter
  • 5
  • 3645 Leser

Regionalsport (17)

Jan Hadlik holt Gesamtsieg

Klettern: Aalener Wettbewerbskletterer erfolgreich auf Overall Wettkampf
Beim ersten Overall Wettkampf in Baden-Württemberg im Rahmen des BW-Jugendcup im Sportklettern waren die Aalener Athleten der Sektion Schwaben erfolgreich. Vor allem Jan Hadlik wusste zu überzeugen, in der B-Jugend holte er sich den Sieg. Marius Holzinger wurde Dritter (A-Jugend). weiter
  • 401 Leser

Letztes Probetraining

5. Sparkassen Ostalb Sportacus-Triathlon
Nur noch einen Monat, dann feiert Abtsgmünd sein „MitSommer“-Fest mit Mini-Regatta und natürlich dem Ostalb Sportacus. Der Wechselbereich rückt dabei erstmalig ganz nahe an die Zuschauer heran und garantiert damit beste Stimmung. weiter
  • 368 Leser

SV Ebnat kommt auf Rang acht

Fußball, Erdinger-Cup
Das Kleinfeldturnier um den „Erdinger-Cup“ in Mutlangen ist absolviert. Bestes Team aus dem Bezirk Kocher/Rems war der FC Normannia II als Fünfter in der Endabrechnung. Bei den Frauen wurde der TSV Ruppertshofen Sechster. weiter
  • 407 Leser

Top-Athleten zu Gast in Essingen

Leichtathletik, 18. Nationales Auto-Wagenblast-Meeting: Ostalb-Athleten ebenfalls erfolgreich
Beim vom LAC Essingen in der LG Rems Welland ausgerichteten 18. Nationalen Auto-Wagenblast-Meeting gingen zahlreiche Spitzen-Athleten der Region und darüber hinaus an den Start – und zeigten größtenteils starke Leistungen. Eines der Highlights: der Auftritt des deutschen Weitsprung-Vizemeisters Julian Howard. weiter

Böllen enttrohnt den Meister

Tauziehen, deutsche Meisterschaft in Affalterried: Über 500 Zuschauer fiebern mit
Alles hört auf sein Kommando: „Seil auf“, „spannen“, „fertig“ – „pull!“ Schiedsrichter Uwe Welsch gibt das Finale frei, sechzehn Mann werfen über eine Tonne Gewicht ins Seil. Am Ende jubeln die Tauziehfreunde Böllen. Sie haben Vorjahressieger Sportfreunde Goldscheuer als deutschen Meister enttrohnt. weiter
  • 647 Leser

76 Teilnehmer schaffen die Qualifikation

Turnen, Turngau
250 junge Turnerinnen und Turner der Altersklassen E- bis A-Jugend und der Junioren kämpften in Böbingen um die Qualifikation für das Landesfinale in Heidenheim. Insgesamt konnten sich 76 Teilnehmer qualifizieren. weiter
  • 617 Leser

Déjà-vu für Hofherrnweiler

Fußball, Ü32, 10. Deutscher Supercup: TSG scheitert erneut im Elfmeterschießen
Die Ü32-Fußballer der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach belegte beim 10. Deutschen Supercup in Oythen/Achim (Bremen) einen beachtenswerten 14. Platz. Im Elfmeterschießen unterlag die Truppe von Joachim Paluch und Mario Katinic dem späteren Turnierdritten TSV Krähenwinkel Kaltenweide. weiter
  • 527 Leser

Schloßberg oder Aalen – wer packt's?

Fußball, Relegation Kreisliga AII
Die Vorzeichen könnten nicht gegensätzlicher sein: Während der Vorletzte der Kreisliga A II, FC Schloßberg, die Chance auf den Klassenerhalt wahren will, versucht der Kreisliga B III-Zweite SSV Aalen endlich wieder aufzusteigen. Gespielt wird in Pfahlheim, Anpfiff ist am Dienstag um 18 Uhr. weiter
  • 595 Leser

Spiel und Spaß stehen im Vodergrund

Am vergangenen Samstag fand im Bezirk Kocher/Rems der WFV-Tag des Kinderfußballs statt. Instruktor Hermann Weber konnte in Tannhausen 61 F- und E-Jugendliche aus dem ganzen Bezirk begrüßen. Spaß und Spiel stehen beim Aktionstag des WFV im Vordergrund – und der kam bei den Kindern nicht zu kurz. Viel Fußball mit immer wechselnden Partnern und eine weiter
  • 468 Leser

Relegationsspiele im Fußballbezirk

Um den Aufstieg in die Landesliga / Klassenerhalt Landesliga: Um den Aufstieg in die Bezirksliga / Klassenerhalt Bezirksliga: Um den Aufstieg in die Kreisliga A I / Klassenerhalt Kreisliga A I: Um den Aufstieg in die Kreisliga A II / Klassenerhalt Kreisliga A II: weiter
  • 751 Leser

Wieder aufgestanden und gewonnen

Fußball, Relegation II, Landesliga: Hofherrnweiler besiegt den FC Donzdorf in Heubach mit 6:4 nach Verlängerung
Der Fußball schreibt unglaubliche Geschichten: Die TSG lag acht Minuten vor dem Abpfiff noch klar mit 4:1 vorne, kassierte drei Gegentreffer, schien am Boden. Dann eine Verlängerung, die den Weilemern größten Respekt abverlangt. Yannik Weiland und Christoph Merz markierten die entscheidenden Treffer zum umjubelten und verdienten Erfolg. weiter
  • 402 Leser

Thorsten Schulz kehrt zurück

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen verpflichtet Linksverteidiger – Fabian Menig kommt vom SC Freiburg II
Die ersten beiden Neuzugänge stehen fest. Der VfR Aalen hat seinen einstigen Publikumsliebling Thorsten Schulz zurückgeholt. Der 30-jährige Außenverteidiger kommt von Preußen Münster und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Außerdem leiht der Zweitliga-Absteiger den 21-jährigen Innenverteidiger Fabian Menig vom SC Freiburg II aus. weiter
  • 4
  • 574 Leser

Hofherrnweiler II hält die Klasse

Fußball, Relegation in Heuchlingen: 2:1-Sieg der TSG in der Nachspielzeit gegen den TSV Essingen II
Die TSG Hofherrnweiler II bleibt in der Kreisliga A I: Im entscheidenden Relegationsspiel in Heuchlingen besiegte der Drittletzte den Zweiten der Kreisliga B II, TSV Essingen II letztendlich verdient mit 2:1 Toren. Essingen zollte dem Mittwochspiel gegen Großdeinbach (4:0) seinen Tribut. weiter
  • 722 Leser

Thorsten Schulz kehrt zurück

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen hat den ersten Spieler verpflichtet
Der einstige Publikumsliebling kehrt zurück: Thorsten Schulz wechselt vom Ligakonkurrenten Preußen Münster zum VfR Aalen. Der 30-jährige Linksverteidiger ist der erste namhafte Neuzugang. weiter
  • 5
  • 6137 Leser

Leserbeiträge (1)

Tag der Bundeswehr - Gmünder Reservisten in Manching und Laupheim aktiv

Von Flensburg im hohen Norden bis Bischofswiesen im tiefen Süden, von Nörvenich im Westen bis Storkow im Osten der Republik öffneten am vergangenen Samstag die Standorte ihre Kasernentore und lockten Besucher mit einem attraktiven Erlebnisprogramm.Mit dem „Tag der Bundeswehr“ hatten die deutschen Streitkräfte und zivile

weiter