Artikel-Übersicht vom Samstag, 04. Juli 2015

anzeigen

Regional (9)

Holifestival begeistert 1200 junge Leute

Über dem Gmünder Westen liegt ein Musikprogramm, über der Krähe ein Farbenmeer: Das Holifestival ist im Gang und begeistert die rund 1200 Besucher. Am frühen Abend startet auch der Topact, Jan Leyk steht auf der Bühne. Dazwischen immer wieder die Farborgie. Zur Sicherheit der Besucher sind die Johanniter vor Ort. Die müssten

weiter
  • 3
  • 2828 Leser

Messumzug in brütender Hitze

Sonne satt verlangt den Akteuren alles ab – Tausende strömen auf die Ipfmess
Samstag, 14 Uhr, die Sonne brennt. In Bopfingen setzt sich der Ipfmessumzug 2015 in Bewegung. Die 60 Liter gut gekühltes Freibier, die die Kronenbrauerei auf dem Marktplatz ausgeschenkt hat, sind da schon lange unters Volk gebracht. Doch des Volkes Menge ist, anders als in den Jahren zuvor, recht übersichtlich. weiter

KSB-Schüler in der Manege

Circusprojekt begeistert
Sonne satt und 350 Menschen gehen ins Circuszelt. Sie ließen sich von jungen Feuerschluckern und atemberaubenden Artisten verzaubern. Allesamt sind Schüler der Kocherburgschule. weiter

Zweirad schneidet Kurve und kracht in Auto

Unfall in Unterschneidheim

Unterschneidheim. Am Freitag um 15.45 Uhr hat es in Unterschneidheim gekracht. Ein 20-jähriger Kradfahrer wollte von der Uhlandstraße nach links in die Schillerstraße einbiegen. Er schnitt laut Polizei die Kurve und prallte mit einem von der Schillerstraße kommenden Passat eines 57-Jährigen zusammen. Schaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 1636 Leser

Die 70er trotzen der Hitze

Mit Zylinder, schicken Kleidern, Unimog und Aloisle singende Altersgenossen auf dem Marktplatz
„Schön warm, kein Problem“, so sah Walter Stütz sorglos strahlend in den Himmel über dem Marktplatz. Wie er, so zeigten die Altersgenossen des Jahrgangs 1945 der Bruthitze die kalte Schulter und sangen lautstark den „Alois“. Zuvor hatte sie Münsterpfarrer Robert Kloker beim Festgottesdienst als „Generation der Stunde Null weiter

GUTEN MORGEN

Heute ist Internationales Sparkassen-Schwimmfest des MTV Aalen im Hirschbach-Freibad. Auf dem Programm steht auch eine Firmenstaffel. Im Ruhrgebiet ist das immer eine Gaudi-Veranstaltung. Man zieht etwas Witziges an, in diesem Fall wäre ich vermutlich mit einem aufblasbaren Delfin, gekommen. „Nein“, warnte mich die Redakion. „Das ist weiter
  • 5
  • 772 Leser

Regionalsport (1)

VfR Aalen siegt 2:0 gegen Augsburg II

Fußball, Testspiel
Fast zwei Wochen nach dem Trainingsauftakt zur bevorstehenden Drittligasaison besiegte der VfR Aalen das U23-Regionalligateam des Bundesligisten FC Augsburg 2:0. Die Tore erzielten Michael Klauß (19. / Foulelfmeter ) und Steffen Kienle (49.). weiter
  • 4
  • 1413 Leser

Überregional (77)

"Solar Impulse 2" sicher auf Hawaii gelandet

Schweizer Rekordflieger schafft längste Etappe seiner Erdumrundung
Das Schweizer Solarflugzeug "Solar Impulse 2" mit dem Piloten André Borschberg (62) an Bord hat die längste Etappe seiner Erdumrundung geschafft: Nach mehr als 110 Stunden Dauerflug über dem Pazifik ist er gestern Abend auf Hawaii gelandet. "Kann mir jemand ein gutes Steakhaus in Hawaii empfehlen?", hatte er über den Kurznachrichtendienst Twitter gefragt. weiter
  • 327 Leser

"Spiegel" erstattet Anzeige wegen Bespitzelung

Das Nachrichtenmagazin "Spiegel" geht davon aus, von US-Geheimdiensten abgehört worden zu sein. Die Verantwortlichen des Magazins haben daher Strafanzeige in Karlsruhe wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit und der Verletzung des Fernmeldegeheimnisses erstattet. Das berichtet das Magazin in seiner neuesten Ausgabe. Das Magazin beruft weiter
  • 364 Leser

2,5 Millionen Besucher in 90 Jahren

Programm Seit 1925 zählten die Freilichtspiele Schwäbisch Hall mehr als 2,5 Millionen Besucher in etwa 3300 Aufführungen. "Die Tochter des Salzsieders" ist noch am 4., 5. und täglich vom 7. bis 11. Juli zu sehen. Im Globe Theater stehen unter anderem "Die Kinder des Olymp", "Tschick" und "Eine Woche voller Samstage" auf dem Spielplan. Karten unter: weiter
  • 480 Leser

Anleger halten sich zurück

Gespanntes Warten auf die Abstimmung in Athen
Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger gestern vor der am Wochenende anstehenden Volksabstimmung in Griechenland mit ihren Engagements zurückgehalten. Zudem fehlten Impulse aus den USA, da die dortigen Börsen wegen des Nationalfeiertags am Samstag bereits gestern geschlossen blieben. Der lange wenig bewegte Deutsche Aktienindex (Dax) rutschte weiter
  • 426 Leser

Anwalt des Landtags: "Seien Sie nicht so weinerlich"

Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) will mehr Rechte in U-Ausschüssen einklagen - Verwaltungsgericht sieht wenig Chancen
Stefan Mappus kämpft weiter vor Gericht - um seine Ehre und seine Rechte im Untersuchungsausschuss. Gestern gaben ihm Richter da wenig Hoffnung. weiter
  • 656 Leser

Auf der Fährte von SPD und Grünen

CDU rückt mit ihrem neuen Programm weiter in die Mitte - Aber: Nein zur Ehe für alle
17 Monate haben Kommissionen der CDU über der Weiterentwicklung der Partei gebrütet. Herausgekommen ist ein Schritt noch weiter in die Mitte der Gesellschaft. Die CDU rückt SPD und Grünen auf den Pelz. weiter
  • 5
  • 539 Leser

Auf einen Blick vom 4. Juli 2015

FUSSBALL TESTSPIELE VfL Rhede - Borussia Dortmund 0:5 (0:3) 1860 München - FC Basel 2:1 (2:1) Hessen Kassel - SC Paderborn 1:1 (0:1) Stadtausw.Herbrechtingen-Heidenheim 0:9 (0:4) Hertha BSC - Auswahl Deutsche Bahn10:2 (6:0) FC Lichtenfels - Greuther Fürth 0:11 (0:6) TENNIS WIMBLEDON (37,17 Mio. Euro), 3. Runde Herreneinzel: Djokovic (Serbien/Nr. 1) weiter
  • 342 Leser

Ausweitung des Bleiberechts

Vorstoß Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein wollen das Bleiberecht für junge Flüchtlinge ausweiten. Das geht aus einer Protokollerklärung der beiden Bundesländer zur Ministerpräsidentenkonferenz hervor, wie der "Spiegel" meldet. Die Konferenz hatte Mitte Juni beschlossen, dass sich Bund und Länder dafür einsetzen, jungen Asylsuchenden und Geduldeten weiter
  • 433 Leser

Bisherige Stationen

Vereine 2003-2006: 1. FC Köln, 2006-2009: FC Bayern München, 2009-2012: 1. FC Köln, 2012-2015: FC Arsenal, 2015: Inter Mailand (Leihe), ab 2015: Galatasaray Istanbul. Nationalelf 2001-2004: Deutsche Jugendauswahlmannschaften, ab 2004: Deutsche Nationalelf. Mit 125 Länderspielen erfahrenster Akteur des aktuellen DFB-Kaders. weiter
  • 391 Leser

BUCKS HEILE WELT: Die toten Hemden

Kommt ein Kollege total verschwitzt aus der Mittagspause zurück und jammert: Die ganze Stadt habe er abgeklappert (zwei Läden!), und in keinem einzigen Geschäft (von den zweien!) habe er einen gescheiten Ledergürtel gefunden. Also einen Ledergürtel für unter 20 Euro, weil: Mehr, ruft der Kollege, gebe er auf keinen Fall aus. Doch nicht für einen Gürtel! weiter
  • 460 Leser

Bundesliga bald von Freitag bis Montag

Fußball-Bundesliga quasi nonstop: Die Spieltage der höchsten deutschen Spielklasse werden ab der Saison 2017/18 zumindest an zehn Spieltagen aller Wahrscheinlichkeit nach weiter zerstückelt: von Freitag bis Montag. Nach dem Willen der Deutschen Fußball-Liga (DFL), die zurzeit die Vergabe ihrer Medienrechte für die Periode ab Sommer 2017 vorbereitet, weiter
  • 410 Leser

Charlottes großer Auftritt

Am Sonntag wird die kleine Prinzessin getauft
In die Kirche dürfen nur Familie und Paten. Dennoch darf das Volk einen Blick auf Charlotte werfen, wenn sie morgen getauft wird. Alle warten auf das erste Foto von William und Kate mit beiden Kindern. weiter
  • 364 Leser

Das Risiko wird mitgeliefert

Warum Transporter überdurchschnittlich häufig an Unfällen beteiligt sind
Oft tragen sie die Farbe weiß und sind für ihre Größe erstaunlich schnell unterwegs: Transporter. 26 Menschen starben im vergangenen Jahr bei Unfällen mit ihnen. Gelegenheitsfahrer sind gern überfordert. weiter
  • 745 Leser

DEL-Auftakt der Wildschwäne bei den Adlern

Mannheim - Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab gestern den Spielplan für die Saison 2015/16 bekannt. Zuvor hatten alle 14 Klubs ihre Lizenzierung erhalten. Darunter auch die Schwenninger Wild Wings, die zum Auftakt am 11. September gleich zum Meister Adler Mannheim reisen dürfen. Das erste Heimspiel zwei Tage später bestreiten die Wild Wings gegen weiter
  • 303 Leser

Der Schwarzwald lockt

Studie belegt, dass der Nationalpark gut angenommen wird
Der Beschluss, zum 1. Januar 2014 den Nationalpark Schwarzwald einzurichten, war politisch umstritten. Nun zeigt eine Studie: Die Baden-Württemberger bewerten das grün-rote Prestigeprojekt positiv. weiter
  • 455 Leser

Der Tod als neuer Nachbar

Seit mehr als einem Jahr ist Donezk Frontstadt - Die Ukraine liefert nur noch Bomben
Die Front lauert wie ein menschenfressendes Raubtier über der größten Stadt des Donbass. Aber die Menschen, die in Donezk ausharren, bemühen sich trotz Krieg, Tod und Blockade um einen friedlichen Alltag. weiter
  • 504 Leser

Die Bürger machen Theater

Nicht nur auf der Treppe: Freilichtspiele in Schwäbisch Hall
Ein "Bürgertheaterensemble" bringt in Schwäbisch Hall den historischen Krimi "Die Tochter des Salzsieders" auf die Bühne. Spannend verläuft eine Debatte in der Bürgerschaft über einen Theaterneubau. weiter
  • 538 Leser

Dustin Brown

Grand-Slam-Bilanz 2010 Wimbledon1. Runde US Open2. Runde 2011 Australien1. Runde Paris 1. Runde 2012 Wimbledon1. Runde 2013 Wimbledon3. Runde 2014 Paris 1. Runde 2015 Australien1. Runde Wimbledonbislang 3. Runde weiter
  • 369 Leser

Ein langer Trip geht zu Ende

Vor 50 Jahren wurden Grateful Dead gegründet, und nun steigt die allerletzte Show
Grateful Dead wurden vor 50 Jahren gegründet. Die noch lebeden Musiker haben sich nun noch einmal vereint - die allerletzte Show steigt in Chicago. weiter
  • 457 Leser

Fracht für die Raumstation ist unterwegs

Der Start ist geglückt: Eine russische Sojus-U-Rakete hat gestern den Raumfrachter Progress M-28M ins All gehoben. Er hat Nahrung und mehr für die Internationale Raumstation ISS an Bord. Morgen soll er dort andocken. Zweieinhalb Tonnen Fracht hat Progress M-28M an Bord. Darunter sind der Internetseite russianspaceflight.com zufolge Fleisch- und Fischkonserven, weiter
  • 310 Leser

Furcht vor Elektrosmog

Bürgerinitiative auf der Ostalb wehrt sich gegen Stromleitung
Bayernstrom quer durch den Ostalbkreis? Eine Bürgerinitiative befürchtet nach dem Ende des Atomkraftwerkes Gundremmingen 2019 genau das und schlägt Alarm. Sie will nicht noch mehr Elektrosmog. weiter
  • 450 Leser

Fördergeld für Carbon-Maschinen und Spezial-Proteine

Wie die KfW junge Unternehmen unterstützt - Auch die Biotech-Firma Cellca aus Laupheim gehört dazu
Ideen gibt es, nur am Geld mangelt es oft. Im Vergleich zu anderen Ländern gilt Deutschland bei Risikokapital als unterentwickelt. Die Förderbank KfW unterstützt Start-Ups. Drei Beispiele, die Mut machen weiter
  • 711 Leser

Großzügige Trinkpausen und Auswechselregelungen

Fürsorgepflicht Angesichts der derzeitigen Hitzewelle genehmigt der württembergische Verband generell Anträge auf Spielverlegungen in die Morgen- oder Abendstunden. Die Schiedsrichter sind angewiesen, Spiel- und Trinkpausen großzügig zu handhaben. Zudem weist der WFV auf die Fürsorgepflicht vor allem für Kinder und Jugendliche hin. Es seien alle Möglichkeiten weiter
  • 317 Leser

Haftstrafe für Chefarzt nach tödlicher OP

Zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten hat das Landgericht Mosbach gestern einen Chefarzt wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt. Der 58 Jahre alte Mediziner hatte einer krebskranken Patientin einen Teil der Leber entfernt. Dabei gab es so schwere Komplikationen, dass der 30-jährigen Frau auch im Universitätsklinikum weiter
  • 469 Leser

Handelsriese Breuninger plant Ausbau

Der Stuttgarter Handelsriese Breuninger setzt angesichts der wachsenden Konkurrenz in Stuttgart auf Expansion. Sowohl das Breuningerland in Sindelfingen (Kreis Böblingen) als auch in Ludwigsburg sollen trotz des Widerstands aus der Kommunalpolitik vergrößert werden, sagte Firmenchef Willy Oergel der "Stuttgarter Zeitung". "Wenn wir nicht erweitern dürfen, weiter
  • 460 Leser

Heizungssparte von Bosch setzt auf Großanlagen

Die Heizungssparte von Bosch (Stuttgart) setzt verstärkt auf Großanlagen für gewerbliche und Industrie-Kunden. Der Umsatz mit Firmenkunden soll von zuletzt etwa 600 Mio. EUR auf 1 bis 1,5 Mrd. EUR steigen, sagte der Chef von Bosch Thermotechnik, Uwe Glock, ohne einen Zeitrahmen zu nennen. Bislang macht Bosch 80 Prozent seines Umsatzes mit Geräten für weiter
  • 498 Leser

Hitze bremst Autofahrer

Tempo 80 auf vielen Autobahnen im Land angeordnet - Hohe Unfallgefahr
Autofahrer sollten am Wochenende mehr Zeit einplanen: Wegen möglicher Straßenschäden gilt auf 40 Prozent der Autobahnen im Land Tempo 80. weiter
  • 479 Leser

Hohe Erwartungen an Podolski

Galatasaray Istanbul hofft auf bessere Champions-League-Saison mit Ex-Kölner
Der Transfer des Nationalspielers Lukas Podolski zu Galatasaray Istanbul soll dem Verein zu einer besseren Saison bei der Champions League verhelfen. Podolski selbst hofft auf einen gesicherten EM-Einsatz. weiter
  • 366 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · CELIA SASIC: Die Abgezockte

Ins linke flache Eck - dahin traf die deutsche Nationalspielerin Celia Sasic im WM-Viertelfinale gegen Frankreich gleich zwei Mal souverän vom Punkt aus. Die Stürmerin mit französischen und kamerunischen Wurzeln wirkte in jeder der Situationen nervenstark. Im Halbfinale gegen die USA wählte die 27-Jährige bei ihrem dritten Strafstoß des Turniers erneut weiter
  • 439 Leser

Karabatic verlässt Barcelona

Welthandballer Nikola Karabatic verlässt Champions-League-Sieger FC Barcelona vorzeitig. Wie die Katalanen mitteilten, macht der französische Welt- und Europameister sowie Olympiasieger von einer Kündigungsklausel in seinem bis 2017 laufenden Vertrag Gebrauch. Über einen Wechsel des 31-Jährigen in seine Heimat zu Paris St. Germain wird schon länger weiter
  • 318 Leser

Kokosnüsse ernten

Urlauben wie die Filmstars? Kaffeeröster verkauft neuerdings Inseln schon ab 60 000 Euro
Johnny Depp hat eine, Nicolas Cage auch - und Sie? Höchste Zeit, sich eine private schnuckelige kleine Ferieninsel zu kaufen. Die gibt's zurzeit als Schnäppchen zusammen mit einem Pfund Kaffee bei Tchibo. weiter
  • 442 Leser

Kommentar · ATOMSTROM: Gute Chancen

Marktversagen hat die EU-Kommission festgestellt, um die britische Förderhilfe für ein neues Atomkraftwerk im Herbst 2014 abzunicken. Doch worin besteht das Versagen? Eine Stromfabrik, die nur betrieben werden kann, wenn sie einen garantierten Preis erhält, passt nicht in einen Binnenmarkt, der auf Wettbewerb setzt. Zu den EU-Regeln gehört wohl auch weiter
  • 369 Leser

Kommentar · GRIECHENLAND: Signale stehen auf Bruch

Wohin treibt Griechenland? Die Anwort weiß vermutlich nicht einmal Ministerpräsident Alexis Tsipras. Dem Athener Premier scheinen die Regierungsgeschäfte mehr und mehr zu entgleiten. Ideologische Verblendung, politischer Dilettantismus, populistisches Sendungsbewusstsein: eine gefährliche Mischung. Ein Konzept, die Krise in den Griff zu bekommen, ist weiter
  • 406 Leser

Kommentar: Schwierige Stromquellen

Im Prinzip hat der Markt große Vorteile vor der Planwirtschaft: Er sollte für eine bessere Versorgung zu geringeren Preisen sorgen. Allerdings hat er auch Schattenseiten, wie der Strom zeigt: Erneuerbare Energien hätten nie eine Chance gehabt, weil sie zu Beginn viel zu teuer waren. Daher ist verständlich, dass der Markt ausgehebelt wurde. Das sorgt weiter
  • 495 Leser

Leitartikel · TOUR DE FRANCE: Letzte Chance

Von Helen Weible Die Tour de France, das prestigeträchtigste Radrennen der Welt, wird wahrscheinlich nie mehr starten, ohne dass Doping eine Rolle spielt. Aber bei der 102. Auflage, die heute in den Niederlanden beginnt und sich auf 21 Etappen über 3360 Kilometer durch Frankreichs Norden und Süden schlängelt, starten Fahrer und Medien einen neuen Anlauf, weiter
  • 489 Leser

Leitplanken für den Unterricht

Serie: Im Bildungsplan geht es vor allem um Differenzierung - und das an allen Schularten
Kritik an neuen Fächern, Getöse um "sexuelle Vielfalt": Der neue Bildungsplan steht und wird hitzig diskutiert. Doch wie wirkt er sich konkret in den Schulen aus, die ihn bereits testen? Ein Unterrichtsbesuch. weiter
  • 432 Leser

Leute im Blick vom 4. Juli 2015

Thomas Heinze Dem Schauspieler Thomas Heinze (51) konnte es mit der Liebe nicht schnell genug gehen. Im zarten Alter von sechs Jahren hat er nicht nur seinen ersten Kuss erlebt. "Sie hieß Conny, wir waren ungefähr sechs Jahre alt - und mit unserem ersten Kuss ging dann auch gleich meine erste Verlobung einher", erinnert sich Heinze im Hinblick auf den weiter
  • 459 Leser

London garantiert Rendite

Atomsubventionen Die im Auftrag der Klagegemeinschaft erstellte Studie von Energy Brainpool untersucht die Wirkung eines subventionierten Betriebs des geplanten britischen Kernkraftwerks Hinkley Point C mit einer installierten Leistung von 3,2 Gigawatt. Die Atomanlage soll eine garantierte Einspeisevergütung von 120 Euro pro Megawattstunde erhalten. weiter
  • 356 Leser

Mal genial, mal mies

Nadal-Bezwinger Brown beschreibt seine Bandbreite an Tennis-Künsten
Dustin Brown schlug am besten Tag seines Lebens Rafael Nadal in Wimbledon. Gestern war der auffällige Deutsch-Jamaikaner das Gesprächsthema der Tenniswelt. Heute wartet der Serbe Viktor Troicki. weiter
  • 405 Leser

Mann erschossen, Leiche verbrannt

Zehn Tage nach dem Fund einer brennenden Leiche im Ortenaukreis hat die Polizei die Identität des Toten geklärt. Es handle sich um einen 31-Jährigen aus Straßburg, teilten Polizei und Staatsanwaltschaftgestern mit. Die Obduktion habe ergeben, dass er erschossen und verbrannt wurde. Konkrete Hinweise zu Täter und Motiv gebe es noch nicht. Spaziergänger weiter
  • 765 Leser

Merlins: Dank Wildcard zurück in die Bundesliga

Sportlich abgestiegen, dank einer Wildcard aber weiter erstklassig: Die Crailsheim Merlins dürfen auch in der kommenden Saison in der Basketball-Bundesliga (BBL) spielen. Das hat eine Gesellschafterversammlung in Braunschweig entschieden, bestehend aus dem Präsidenten der AG Basketball-Bundesliga und einem Vertreter des Deutschen Basketball-Bundes (DBB). weiter
  • 355 Leser

Ministerin kritisiert Merkel

Hendricks beklagt Mängel beim Klimaschutz
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die CDU und Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Klimapolitik kritisiert. Hendricks warf der Union vor, sie habe mit ihrer Ablehnung der Kohleabgabe "eine deutlich teurere Alternative erwirkt". "Man kann nicht in Elmau die klimaneutrale Weltwirtschaft verkünden und gleichzeitig so tun, als ob das alles weiter
  • 394 Leser

Na sowas... . . .

Weshalb ein 26-jähriger Mann aus Hamburg-Billstedt am Mittwoch auf dem Dach seines Hauses spazierengegangen ist, ist noch nicht bekannt. Jedenfalls waren sechs Streifenwagenbesatzungen im Einsatz, nachdem eine Nachbarin die Polizei alarmiert hatte: Suizidverdacht. Der Verdacht bestätigte sich zwar nicht, dennoch musste der junge Mann mit aufs Revier. weiter
  • 291 Leser

Nein zur Atomklage

Koalition steht zu Subventionen für britisches Kernkraftwerk
Klage? Nein Danke! Trotz des deutschen Atomausstiegs will die große Koalition nicht gegen die Beihilfen für ein Kernkraftwerk in England vorgehen. Die Opposition handelte sich im Bundestag eine Niederlage ein. weiter
  • 484 Leser

Neue Runde im Kali-Poker erwartet

Im Übernahmepoker um den Dax-Konzern K+S (Kassel) warten die Beteiligten auf ein neues Angebot des kanadischen Interessenten Potash. K+S sieht auch nach einem neuen Gesprächsangebot der Konkurrenten keine Grundlage für Verhandlungen. Wenn es neue Vorschläge gebe, werde man diese pflichtgemäß prüfen, sagte ein K+S-Sprecher. K+S und Potash (englisch für weiter
  • 655 Leser

Notizen vom 4. Juli 2015

Bus überfährt Kind Ein einjähriges Mädchen ist in Amberg (Oberpfalz) vor den Augen seiner Eltern von einem Bus überfahren worden. Es war sofort tot. Das Kind sei unter das Hinterrad des Busses geraten, als dieser anfuhr, teilte die Polizei mit. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst nicht bekannt. Angst vor Haien Mehrere Strände in der Nähe von Brisbane weiter
  • 502 Leser

Notizen vom 4. Juli 2015

"Charlie"-Ausstellung Ein halbes Jahr nach dem blutigen Anschlag auf die Pariser Redaktion von "Charlie Hebdo" startet eine Online-Ausstellung über das französische Satiremagazin. Vier Karikaturmuseen aus Hannover, Frankfurt, Kassel und Basel haben sich für das Projekt zusammengetan. 250 Hefte der Jahre 2010 bis 2015 wurden gesichtet und typische Karikaturen weiter
  • 529 Leser

Notizen vom 4. Juli 2015

Teure Pkw-Maut Obwohl ihre Einführung unsicher ist, verursacht die Pkw-Maut offenbar bereits dieses und nächstes Jahr Millionenkosten. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" meldet, schätzen Haushaltsexperten, dass 2015 Kosten von rund acht Millionen Euro auflaufen können. Weitere 11,2 Millionen würden laut Entwurf des Bundeshaushalts 2016 fällig. Das Verkehrsministerium weiter
  • 509 Leser

Notizen vom 4. Juli 2015

Mailand auf Shoppingtour Fußball Der AC Mailand hat sich für insgesamt 38 Millionen Euro mit dem kolumbianischen Nationalspieler Carlos Bacca von Europa-League-Gewinner FC Sevilla und dem Brasilianer Luiz Adriano von Schachtjor Donezk verstärkt. Für Bacca überwiesen die Lombarden 30 Millionen nach Spanien, wohingegen für Luiz Adriano nur acht Millionen weiter
  • 446 Leser

Notizen vom 4. Juli 2015

Gewalttäter auf der Flucht Weinsberg - Ein Gewalttäter ist in Weinsberg (Kreis Heilbronn) aus der geschlossenen Psychiatrie geflohen. Die Polizei suchte mit Hunden und einem Hubschrauber nach dem 37-Jährigen. Wie der Mann aus dem Maßregelvollzug entkam, konnte ein Sprecher der Polizei zunächst nicht sagen. "Auffallend an ihm sind seine abstehenden Ohren", weiter
  • 476 Leser

Notizen vom 4. Juli 2015

Mehr Anbaufläche Die Winzer in Deutschland können mehr Wein anbauen. Die rund 100 000 Hektar große Rebfläche darf in den kommenden Jahren um 0,3 Prozent pro Jahr wachsen. Dafür stellte der Bundestag die Weichen. In Deutschland werden pro Jahr im Schnitt 9 Mio. Hektoliter geerntet. Die Ausweitung um 0,3 Prozent wären bis zu 3 Mio. Liter Wein zusätzlich. weiter
  • 690 Leser

Ohne Schweiß kein Preis

VfB-Profis trotzen im Zillertaler Trainingslager der Hitze
Auch ohne Hitze ist die erste Trainingsphase für Bundesliga-Profis schon anstrengend genug. Wie die Spieler dennoch kühlen Kopf bewahren, zeigt der VfB Stuttgart bei der Saison-Vorbereitung im Zillertal. weiter
  • 351 Leser

Papst und "Pate" drücken Messi im Finale Daumen

Fast genau ein Jahr nach dem verlorenen WM-Finale gegen Deutschland will Argentinien sein Titel-Trauma beenden. Im Endspiel der Copa América heute (22 Uhr MESZ) gegen den titellosen Gastgeber Chile sind die Gauchos Favorit - wenn es allein nach der Statistik ginge. Von ihren bisher 24 Copa-Partien haben die "Albiceleste" gegen Chile noch keine verloren. weiter
  • 301 Leser

Petkovic heult, schimpft, heult und verliert

Andrea Petkovic und der grüne Rasen - das passt einfach nicht zusammen. In Wimbledon scheiterte die Darmstädterin völlig verzweifelt erneut vor dem Achtelfinale. Gegen die Kasachin Sarina Dijas liefen Petkovic bereits während des Matches Tränen übers Gesicht. Nach 1:50 Stunden Spielzeit verlor sie 5:7, 4:6 und verabschiedete sich beim bedeutendsten weiter
  • 345 Leser

POLITISCHES Buch: Die nächste Katastrophe kommt

Joris Luyendijk: Unter Bankern. Eine Spezies wird besichtigt. Tropen Verlag, Stuttgart 2015. 320 Seiten. 19,95 Euro. Vor vier Jahren ist der Niederländer Joris Luyendijk nach London gezogen, um sich in der dortigen City umzusehen, einem zentralen Maschinenraum des internationalen Finanzkapitalismus. Der Journalist begann, für den britischen "Guardian" weiter
  • 457 Leser

Praktikum oder Jobben jenseits der Grenze

Zukunftsinvestition Die Bundesagentur für Arbeit empfiehlt grundsätzlich einen Job oder Praktikum im Ausland. Es erweitere den fachlichen und persönlichen Horizont und schule Sprachkenntnisse. Bei einer Stellensuche in Deutschland beweise dies gegenüber Arbeitgebern Neugierde und Flexibilität sowie die Fähigkeit, mit neuen Situationen klarzukommen, weiter
  • 597 Leser

Rosberg stiehlt Hamilton die Show

Trainingsbestzeit in Silverstone - Ferrari gut
Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat seinem Stallrivalen Lewis Hamilton zum Start in dessen Heim-Grand-Prix in Silverstone die Show gestohlen. weiter
  • 355 Leser

Schilder zur Höhenbegrenzung werden oft nicht wahrgenommen

Erlaubnis Nur Besitzer der alten Fahrerlaubnis der Klasse B dürfen Laster bis 7,5 Tonnen bewegen. Die neueren Autoführerscheine gelten lediglich für Lieferwagen bis 3,5 Tonnen. Die gibt es allerdings für nahezu jeden Zweck, mit Pritsche, Plane oder Hochdach, als Kleinbus oder Kastenwagen. Entscheidend ist die Nutzlast: Viele Varianten bieten zwar üppig weiter
  • 470 Leser

Schäuble dämpft Athens Hoffnung auf schnelles Geld

Finanzminister Wolfgang Schäuble dämpft Hoffnungen der griechischen Regierung, nach der Volksabstimmung am Sonntag zügig frische Hilfsgelder zu erhalten. Verhandlungen darüber würden nach Auslaufen des letzten Programms "auf völlig neuer Grundlage und unter erschwerten wirtschaftlichen Voraussetzungen" stattfinden. "Das wird schon eine Weile dauern", weiter
  • 5
  • 415 Leser

Sonntagsarbeit: Ärger für die Post

Das Landratsamt Tübingen hat ein Bußgeldverfahren gegen die Post eingeleitet. Grund ist die nicht angemeldete Sonntagsarbeit von Zustellern während des Poststreiks. Die Post hat nun Gelegenheit zur Stellungnahme. Ihr droht ein Bußgeld von bis zu 15 000 Euro. Das zuständige Sozialministerium in Stuttgart hat erhebliche Bedenken gegen die Sonntagsarbeit. weiter
  • 404 Leser

Streit um Wahltermin

Gemeinderäte Die Separatisten im Osten der Ukraine wollen am 18. Oktober in den von ihnen kontrollierten Gebieten Gemeinderatswahlen abhalten. Der "Regierungschef" der selbsterklärten Volksrepublik Donezk, Alexander Sachartschenko, kündigte dies an. Die Wahlen würden nach ukrainischem Recht stattfinden. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko sprach weiter
  • 425 Leser

Strom mit "Hosenträger und Gürtel"

Wie Wirtschaftsminister Gabriel Ausfälle vermeiden und trotzdem Geld sparen will
Versorgungssicherheit ist das zentrale Ziel für den Strommarkt in Deutschland in Zeiten der Energiewende. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel setzt auf die Kräfte des Marktes - und eine Reserve für alle Fälle. weiter
  • 705 Leser

Stuttgarter OB als Hauptgewinner

Land hebt Altersgrenze für Bürgermeister auf 73 Jahre an
Bürgermeister dürfen länger im Amt bleiben: Die Altersgrenze wird angehoben. Wer mit 65 gewählt wird, kann eine ganze Amtsperiode zu Ende führen. Profitieren könnte davon der Stuttgarter OB Fritz Kuhn. weiter
  • 350 Leser

Stärkere Kontrolle des Kunsthandels

Die Bundesregierung will den grenzüberschreitenden Handel mit Kunst- und Kulturgütern strenger regeln. Das geht aus einem Referentenentwurf von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) zum neuen Kulturgutschutzgesetz vor, über den der "Spiegel" in seiner Samstagsausgabe berichtet. Demnach dürfen künftig private Sammler und Händler bestimmte Kunstwerke weiter
  • 625 Leser

Tony Martin: Erster Kandidat für Gelb

Deutscher will Auftaktsieg bei Zeitfahr-Etappe
Heute findet das einzige Einzelzeitfahren bei der Tour de France statt. Tony Martin will ins Gelbe Trikot schlüpfen - und es eine Woche behalten. weiter
  • 376 Leser

Verfassungsschutzreform kommt

Mehr Austausch der Ämter - Erstmals Regeln und Grenzen für V-Leute
Im Fall NSU versagte der Verfassungsschutz total. Nun soll er reformiert werden, es soll mehr Austausch geben, Regeln für V-Leute. Bringt das etwas? Und sollte der Staat überhaupt mit Extremisten kooperieren? weiter
  • 470 Leser

Wie im Fieber

Heute bis zu 40 Grad erwartet: Welche Gefahren dem Körper drohen
Schweiß rinnt aus allen Poren, der Kreislauf macht schlapp, Sauerstoff wird knapp: Wer die Hitze im Freien verbringt, mutet sich Extremes zu. Welche Folgen haben Temperaturen von 40 Grad auf den Körper? weiter
  • 354 Leser

Zahlen & Fakten

Uber macht Pause Nach massiven Taxi-Protesten und der Anklage zweier Spitzenmanager wirft der Fahrdienstvermittler Uber in Frankreich vorerst das Handtuch. Der Dienst UberPop werde ausgesetzt, weil die Sicherheit der Uber-Fahrer nicht mehr gewährleistet werden könnten. Sie seien "Opfer von Gewalttaten" geworden. Zudem soll eine Entscheidung des Verfassungsgerichts weiter
  • 685 Leser

Zufrieden mit Nationalpark

Umfrage: Bürger nehmen Schwarzwald-Projekt gut an
Nach teils heftigen Debatten im Landtag und Demonstrationen sind die Baden-Württemberger laut einer Studie mit dem Nationalpark Schwarzwald versöhnt. Der Widerstand gegen das grün-rote Prestigeprojekt scheint anderthalb Jahre nach dem Start gebrochen. Nur noch sieben Prozent der repräsentativ Befragten im Land sehen das Projekt noch negativ, wie Naturschutzminister weiter
  • 386 Leser

ZuHauseist es am schönsten

Junge Fachkräfte scheuen zunehmend Arbeit im Ausland
Sie sind jung und gut ausgebildet - aber oft nicht besonders mobil. Immer mehr Unternehmen in Deutschland macht die mangelnde Lust des Nachwuchses auf Auslandstätigkeiten zu schaffen. weiter
  • 5
  • 614 Leser

Leserbeiträge (1)

Biologische Krebstherapie – Mut und Zuversicht geben

Es war kein einfaches Thema, über das Birgit Matuschek beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde referierte. Und doch fanden wieder viele Interessierte den Weg in den Konferenzraum des Stauferklinikums um der erfahrene Apothekerin zu zuhören.

Mit der Diagnose "Krebs" geraten Menschen verständlicherweise in einen emotionalen Ausnahmezustand.

weiter
  • 2230 Leser