Artikel-Übersicht vom Samstag, 24. Oktober 2015

anzeigen

Regional (3)

Mann springt auf A7 vor Lkw

Schwerer Unfall auf der Autobahn
Ein 32-jähriger Mann wurde am Samstagmorgen auf der A7 bei Waldhauses lebensgefährlich verletzt. Laut Polizeiangaben ist er vor einen Lkw gesprungen, nachdem er sein nicht zugelassenes Auto auf dem Standstreifen abgestellt hatte. weiter

Die Ebnater Steige wird halbseitig gesperrt

Wegen Belagssanierungsarbeiten muss die Ebnater Steige im Zuge der Landesstraße 1084 am kommenden Samstag, 24. Oktober, für den Verkehr in Fahrtrichtung Unterkochen gesperrt werden. Das teilt das Landratsamt mit. Die Sperrung soll um 7 Uhr beginnen und planmäßig um 20 Uhr wieder aufgehoben werden. Die Umleitung erfolgt, wie in der Grafik dargestellt, weiter
  • 2366 Leser

Cro-Konzert ein Fall fürs Gericht

Es geht um eine offene Rechnung – Ellwanger Firma klagt – Anfang November Gerichtstermin
Es war das Konzertereignis dieses Jahres: Cro in der Scholz-Arena. Jetzt hat das Konzert ein juristisches Nachspiel. weiter
  • 2240 Leser

Regionalsport (6)

Ein entscheidender Wechsel

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gewinnt gegen den VfB Stuttgart II mit 1:0 (0:0) – Kartalis trifft
Dem glücklichen Händchen von Peter Vollmann sei Dank. Der Trainer des VfR Aalen nahm im Derby gegen den VfB Stuttgart II die entscheidenden Umstellungen vor. Kurz danach erzielte der eingewechselte Alexandros Kartalis den Treffer zum verdienten 1:0 (0:0)-Sieg. Herausragend: die Vorarbeit von Dominick Drexler. weiter

Dorfmerkingen verliert 0:2

Fußball, Landesliga
Schon zur Pause lagen die Sportfreunde Dorfmerkingen mit 0:1 hinter der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zurück. In der zweiten Hälfte kassierten die Gäste ein weiteres Tor und verabschiedeten sich somit mit einer 0:2-Niederlage aus dem Ostalbderby. Dorfmerkingen bleibt damit auf Tabellenplatz zwölf. weiter
  • 5
  • 1596 Leser

TSV Essingen mit 3:3-Remis

Fußball, Verbandsliga
Trotz der 3:1-Führung zur Halbzeit blieb es für den TSV Essingen schlussendlich nur bei einem 3:3-Remis gegen Gastgeber FC Albstadt. Damit ist Essingen weiterhin auf Tabellenplatz vier. weiter
  • 1620 Leser

1. FCN besiegt TSG Balingen II 1:0

Fußball, Verbandsliga
Vor heimischem Publikum erzielte der 1. FC Normannia Gmünd bereits in der 13. Minute den einzigen Treffer der Partie. Mit dem 1:0-Heimsieg gegen die TSG Balingen II landet der 1. FCN auf Tabellenplatz sechs. weiter
  • 1467 Leser

Live-Ticker: Aalen schlägt VfB Stuttgart II

Fußball, 3. Liga: Der VfR Aalen entscheidet das Heimspiel gegen die Bundesligareserve mit 1:0 (0:0)
Der VfR Aalen gewinnt das württemberger Derby in Liga drei gegen den VfB Stuttgart II: In der Scholz-Arena drehte der VfR nach gut einer Stunde auf und entickelte Druck aufs Gästetor. In der 74. Minute war es dann soweit: Nach Traumflanke von Dominick Drexler köpfte Alexandros Kartalis den Ball in die Maschen. Es blieb der einzige Treffer der Partie. weiter
  • 5
  • 2669 Leser

Überregional (84)

"Das Geld ist da"

Europaabgeordneter Jens Geier (SPD): EU-Flüchtlingssteuer unnötig
Eine Abgabe auf EU-Ebene, um die Kosten der Flüchtlingskrise zu stemmen? Jens Geier, Abgeordneter der SPD, lehnt das ab. Zum einen, weil die EU keine Kompetenz hat, zum anderen wegen der Haushaltslage. weiter
  • 407 Leser

"Frechheit" von der AfD

Ärger vor Parteitag: Horber OB sauer wegen angeblichem Grußwort
Grußworte, die es nicht gibt, Gegendemonstranten, die sich verunglimpft fühlen: In Horb sorgt der AfD-Landesparteitag im Vorfeld für Irritationen. In Karlsruhe musste eine Gauland-Rede abgesagt werden. weiter
  • 929 Leser

"Wohlstand steht über dem Wohl des Einzelnen"

In Deutschland existiert oft ein negatives China-Bild, sagt Oliver Radtke, China-Experte der Robert Bosch Stiftung. "Wir fokussieren uns zu sehr auf die Defizite." Haben wir ein falsches Bild von China? OLIVER RADTKE: Kein falsches, aber ein unvollständiges Bild. Wir messen China zu häufig an unseren Maßstäben. Damit meine ich nicht, dass wir Freiheitsrechte weiter
  • 332 Leser

1. FC Heidenheim geht entspannt ins Verfolgerduell

Überraschend steht der 1. FC Heidenheim vor der Partie bei Eintracht Braunschweig in der Tabelle vor dem ehemaligen Fußball-Bundesligisten. Trainer Frank Schmidt sieht sein Team deshalb morgen (13.30 Uhr/Sky) aber keinesfalls unter Erfolgszwang. "Der FCH kann in seinem zweiten Jahr in der Zweiten Liga nicht gegen Braunschweig Favorit sein", sagte er weiter
  • 359 Leser

43 Tote bei Busunglück

In Frankreich gehen ein Lkw und ein Bus in Flammen auf
Bei einem der schwersten Busunglücke in Europa sind bei Bordeaux mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen. Der Reisebus mit einer Seniorengruppe an Bord kollidierte auf einer Landstraße rund 40 Kilometer östlich der Stadt mit einem Lastwagen, beide Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Acht Menschen wurden bei der Katastrophe in der Nähe des Ortes Puisseguin weiter
  • 400 Leser

Abschied von Kohle, Öl und Gas

Ausstieg "Dekarbonisierung" ist das Schlagwort der Klimapolitik. Es bezeichnet die Abkehr von kohlenstoffhaltigen Energieträgern. Auf die weltpolitische Bühne brachte es der Begriff beim G-7-Gipfel im Juni in Elmau: Dabei nahmen sich die größten Industrienationen vor, im Laufe des Jahrhunderts aus der Nutzung von Kohle, Öl und Gas auszusteigen. Auch weiter
  • 349 Leser

Air Berlin: Hängepartie geht weiter

Die Hängepartie um die Gemeinschaftsflüge von Air Berlin und Etihad geht weiter. Zwar sicherte das Verwaltungsgericht Braunschweig die gemeinsam vermarkteten Flüge bis zum 8. November ab und gewährleistete damit den Start in den Winterflugplan am kommenden Sonntag. Eine Einigung zwischen der Bundesregierung und den Vereinigten Arabischen Emiraten steht weiter
  • 683 Leser

Alles Castorf: "Pension Schöller" bis zum Bayreuther "Ring"

Frank Castorf, seit 1992 Chef der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, eckte schon zu DDR-Zeiten am Theater Anklam an. Bahnbrechend waren vor allem seine frühen Volksbühnen-Arbeiten wie "Pension Schöller/Die Schlacht" (1994), aber auch Romaninszenierungen wie Dostojewskis "Idiot". Sein anfangs heftig umstrittener und überwiegend ausgebuhter weiter
  • 357 Leser

ANGEHÖRT: Ein Tenor auf dem Gipfel

Noch einmal eine "Aida"-Gesamteinspielung? Dutzende gibt es davon, jeder hat seine Lieblingsplatten. Und doch: Warner Classics wagte im Auditorium des Parco della Musica in Rom eine neue Aufnahme - keinen Live-Mitschnitt, den die Tontechniker aufhübschen, sondern eine Studioproduktion. Ein so altmodisches wie aufwändiges Unterfangen, das sich eigentlich weiter
  • 325 Leser

Angst vor "Patricia"

Gewaltiger Hurrikan bedroht Mexikos Küste
An der Küste Mexikos bereiteten sich gestern die Menschen auf den stärksten Wirbelsturm seit Beginn der Aufzeichnungen vor. Die Regierung rief die Bevölkerung auf, die Gefahrenzone zu verlassen. weiter
  • 329 Leser

Asylpolitik: Palmer bedauert seine Wortwahl

Der parteiintern scharf kritisierte Tübinger OB Boris Palmer (Grüne) hat sich auf seinem Facebook-Profil für seine Wortwahl entschuldigt. Gegenüber dem "Schwäbischen Tagblatt" hatte er erklärt, dass, wer den Zugang an den EU-Außengrenzen kontrollieren will, dazu "bewaffnete Grenztruppen" brauche. "Ich habe aber einen Halbsatz verwendet, den viele jetzt weiter
  • 394 Leser

Auf billiges Geld gesetzt

Leitindex schnellt zum Wochenschluss deutlich nach oben
Die Aussicht auf massenhaft Notenbankgeld hat den deutschen Aktienmarkt am Freitag erneut befeuert und dem Dax die beste Börsenwoche seit mehr als viereinhalb Jahren beschert. Zusätzlich zum tags zuvor ausgesandten Signal der Europäischen Zentralbank, die geldpolitischen Zügel im Dezember womöglich weiter zu lockern, lieferte nun Chinas Notenbank neuen weiter
  • 442 Leser

Auf einen Blick vom 24. Oktober 2015

FUSSBALL BUNDESLIGA Hoffenheim - Hamburger SV 0:1 (0:0) Hoffenheim: Baumann - Strobl, Bicakcic, Süle, Toljan - Schwegler (71.Schär), Polanski - Schmid (65. Uth), Vargas, Volland - Szalai (79. Amiri). Tor: 0:1 Lasogga (88.). - Gelb-Rot: Bicakcic (Hoffenheim/68.). - Zuschauer: 30 000. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 9/27, 2. Dortmund 9/20, 3. FC weiter
  • 420 Leser

Aus für Elstners Talk "Menschen der Woche"

Seit seinem Start am 30. September 2000 hatte er in 600 Sendungen mehr als 3000 Talkgäste im E-Werk Baden-Baden. Unter anderem Ex-Kaiserin Farah Diba-Pahlevi, Gerhard Schröder und die Affenforscherin Jane Goodall. Doch jetzt ist Schluss. Nach 15 Jahren hört Frank Elstner (73) mit "Menschen der Woche" auf, die letzte Sendung ist am 31. Oktober. Grund weiter
  • 434 Leser

Ausgaben für Sozialhilfe im Land steigen

Während die Steuereinnahmen dank der guten Konjunktur sprudeln, steigen auch die Ausgaben für Sozialhilfe an. In Baden-Württemberg wurden im vergangenen Jahr dafür insgesamt 2,57 Milliarden Euro ausgegeben, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden gestern mitteilte. Im Vorjahr waren es im Südwesten 2,42 Milliarden Euro. Die Ausgaben steigen seit weiter
  • 317 Leser

Briten mit wenig

Heldenhafte Fehlschläge fesseln die Briten mehr als schale Erfolge. Gespannt verfolgen sie Angela Merkels Umgang mit ihrer größten Herausforderung. weiter
  • 397 Leser

BUCKS HEILE WELT: Sooo viel Zeit

Komisch, Zeitumstellung ist erst heute Nacht und trotzdem hat sich es sich schon gestern Morgen so angefühlt, als habe man Extrazeit aufs Auge gedrückt bekommen. Und zwar nicht nur die oktoberübliche eine Stunde, sondern mindestens deren zwei. Wenn nicht sogar drei! Noch dazu ganz ohne Weitverreisen, einfach so. Dermaßen viel Extrazeit auf einen Schlag weiter

Bundesregierung: Panzer für Katar vertretbar

Die Bundesregierung hat die Lieferung deutscher Kampfpanzer an den Golfstaat Katar verteidigt. Nach Einschätzung des Bundeskanzleramts sei die bereits 2013 von der damaligen schwarz-gelben Regierung genehmigte Lieferung "nach wie vor vertretbar", sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Christiane Wirtz. Das für die Genehmigung zuständige Bundeswirtschaftsministerium weiter
  • 323 Leser

CHRONOLOGIE: Verheerende Unglücke

Das Busunglück in Südwestfrankreich ist das schwerste in Europa seit vielen Jahren. Einige Beispiele für andere Unfälle mit schlimmen Folgen: weiter
  • 304 Leser

Den Treueschwur nicht eingelöst

Hoffenheims Trainer Markus Gisdol muss nach 0:1 gegen den HSV um seinen Job bangen
Mit Markus Gisdol aus dem Tabellenkeller - das hatte sich das Team von 1899 Hoffenheim geschworen. Es klappte nicht. Nach dem 0:1 gegen den Hamburger SV ist die Lage bei den Badenern brisanter denn je. weiter
  • 359 Leser

Denkmal Beckenbauers vor dem Einsturz

Das vermeintlich makellose Bild der Lichtgestalt Franz Beckenbauer bekommt heftige Kratzer. Eine Erklärung für die Affären lässt auf sich warten. weiter
  • 379 Leser

Der Rentenfalle vorbeugen

Telefonaktion: Wie man den Ruhestand finanziell richtig absichert
Die Dauertief-Zinsen erschweren den Menschen die Altersvorsorge. Doch je niedriger die Zinsen sind, desto wichtiger ist es, privat vorzusorgen. Unsere Telefonaktion stieß bei unseren Lesern auf riesige Resonanz. weiter

Der Unglücksort

Unfallstelle Das Busunglück ereignete sich in der Nähe von Bordeaux auf dem Gebiet der kleinen Gemeinde Puisseguin. Die schmale Departementsstraße D17 schlängelt sich dort durch die Weinberge des Anbaugebiets Saint-Emilion. Die Unfallstelle liegt genau im Scheitelpunkt einer ihrer ebenso zahlreichen wie als gefährlichen bekannten Kurven. Der Bus war weiter
  • 311 Leser

Die Stuttgarter als Lieblingsgegner

Volltreffer Die meisten Siege insgesamt (31), die meisten Punkte zu Hause (64) und überhaupt (112) sowie die meisten Bundesliga-Tore (122) gegen Stuttgart: Bayer Leverkusen empfängt heute, 15.30 Uhr, den Lieblingsgegner. In den letzten neun Heimspielen gegen den VfB schossen die Leverkusener Fußballer mindestens zwei Tore. Für den einzigen Stuttgarter weiter
  • 378 Leser

Die stärksten Wirbelstürme

Rekorde Einige der stärksten Hurrikane nach der im einminütigen Mittel gemessenen Windgeschwindigkeit. Böen sind für wenige Sekunden noch stärker: - 305 km/h: "Camille", 1969 im Golf von Mexiko. - 305 km/h: "Allen", 1980 an der Küste von Texas. - 295 km/h: "Wilma", 2005 in der Karibik. - 295 km/h: "Gilbert", 1988 in der Karibik. - 285 km/h: "Rita" 2005 weiter
  • 293 Leser

Ein Tabu soll an die Öffentlichkeit

Kurse und Werbung: Land nimmt Kampf gegen Analphabetismus auf
Viele Menschen verbergen, dass sie nicht richtig lesen und schreiben können. Millionen mühen sich so auch durch den Berufsalltag. Die Landesregierung will dieses Tabu an die Öffentlichkeit zerren. weiter
  • 318 Leser

Filmpreis für Katharina Marie Schubert

Die in Berlin lebende Schauspielerin Katharina Marie Schubert ist mit dem diesjährigen Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet worden. Der Preis wurde am Donnerstagabend im Rahmen der 49. Hofer Filmfestspiele überreicht, teilte die Stadt Hof gestern mit. Ihre Premiere bei den Hofer Filmtagen hatte Katharina Marie Schubert bereits 2009 gefeiert, damals weiter
  • 356 Leser

Franzosen weiter

Flüchtlinge sind im krisengebeutelten Frankreich unerwünscht. Trotzdem steht Präsident Hollande an der Seite der deutschen Kanzlerin. weiter
  • 382 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800 0731 156 03: Unter dieser Gratis-Telefonnummer sind am Mittwoch, 28. Oktober, von 16 bis 18 Uhr drei Experten zum Thema "Zahnprophylaxe" erreichbar: weiter
  • 306 Leser

Gall forciert Abschiebung

Innenminister drückt aufs Tempo - Neues Asylgesetz tritt heute in Kraft
Das neue Asylgesetz senkt die Hürden für Abschiebungen. Baden-Württembergs Innenminister Gall will dies im Land nun rasch umsetzen. weiter
  • 371 Leser

Herausforderungen in der Krise

Kleidung Im Winter müssen sich Flüchtlinge warm anziehen. Laut European Homecare gibt es reichlich Mäntel, Jacken und Stiefel. Ein Problem ist eher das Sortieren und Verteilen. Gesundheit Herbstzeit bedeutet Grippezeit. Viele Flüchtlinge sind durch die Strapazen gesundheitlich geschwächt. Experten warnen: In engen Massenunterkünften droht ein hohes weiter
  • 301 Leser

Hunger nach Aufstieg und Erfolg

Ministerpräsident und Finanzminister erleben aber auch das Elend vieler Chinesen
Mit China pflegt das vergleichsweise kleine Baden-Württemberg seit Jahrzehnten enge Verbindungen. Nun hat nach 20 Jahren wieder ein Ministerpräsident das Land besucht. Er stieß auf offene Türen. weiter
  • 272 Leser

Höhepunkte einer Männerfeindschaft

2. März 2012 Der damalige DFB-Präsident Zwanziger übergibt die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger Niersbach, bis dahin Generalsekretär. In einem peinlichen Dauerstreit überbieten sich Zwanziger und das DFB-Präsidium in der Folgezeit mit Anschuldigungen. 10. November 2012 Zwanziger rechnet öffentlich mit seinem ehemaligen DFB-Weggefährten ab. In einem weiter
  • 371 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · HENRIETTE REKER: Konsequent solidarisch

Henriette Reker wurde am vergangenen Samstag auf einem Kölner Wochenmarkt lebensgefährlich verletzt. Ein Rechtsradikaler stach ihr bei einer Wahlkampfveranstaltung ein Messer in den Hals - wahrscheinlich, weil die 58-Jährige sich als Sozialdezernentin für Flüchtlinge engagiert hatte. Die Kölner wählten sie trotzdem oder gerade deswegen einen Tag später weiter
  • 403 Leser

Inferno auf der Landstraße

Schrecklicher Unfall in Südfrankreich: Laster rast in Reisebus einer Seniorengruppe
Tragisches Ende eines Seniorenausflugs: Ein Bus kollidiert in Südwestfrankreich mit einem Lastwagen und geht in Flammen auf - eine tödliche Falle für mehr als 40 Menschen, überwiegend Senioren. weiter
  • 346 Leser

Islam: Abstieg einer Kultur

Der Islam und die Länder, die ihn beherbergen, haben schon weltoffene, kreative Epochen durchlebt, versinnbildlicht in Kunstwerken wie den Kacheln in einer Moschee in Tunesien. Der kulturelle Abstieg, den wir derzeit erleben, markiert eine selbst verschuldete Gegenbewegung, schreibt Martin Gehlen in seinem Essay über den Islam. (Brennpunkt) Foto: Katharina weiter
  • 514 Leser

Juristische Grundlagen

Rechte In Deutschland ist die Samenspende (Donogene Insemination) legal. Sie ist durch Richtlinien der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises für Donogene Insemination geregelt. Viele Details sind aber gesetzlich nicht festgelegt. Dies gilt zum Beispiel für den Anspruch eines so gezeugten Kindes, den Namen seines biologischen Vaters zu erfahren. Die weiter
  • 325 Leser

Klage gegen Kontrollen

Gericht: Bundespolizei prüft zu systematisch - Keine Entscheidung im eigentlichen Fall
Die Klage sollte rassistische Polizeikontrollen anprangern. Am Ende erklärt das Gericht aber diverse Grenzkontrollen für europarechtswidrig, und die Botschaft des Deutsch-Afghanen bleibt auf der Strecke. weiter
  • 324 Leser

Klimaziele noch vage

Entwicklungsländer von Bonner Konferenz tief enttäuscht
Im Dezember sollen 195 Staaten in Paris ein globales Klima-Abkommen besiegeln. Die Vorverhandlungen in Bonn machen allerdings deutlich: Es gilt noch etliche Hürden zu überwinden. Die Zeit wird knapp. weiter
  • 340 Leser

Kommentar · ABSCHIEBUNGEN: Richtige Konsequenz

Der Druck wächst. Angesichts des enormen Flüchtlingszustroms nimmt er jetzt für jene Menschen zu, die bei uns "nur" Arbeit und Auskommen suchen, ohne vor Krieg oder politischer Verfolgung geflohen zu sein. Sie müssen, steht nicht ein wirkliches Hindernis entgegen, zurück. Und das ist richtig. Denn auch die Politik kann sich wachsenden Drucks einer sich weiter
  • 331 Leser

Kommentar · KLIMAPOLITIK: Genug Gründe

Viele Formulierungen im Konjunktiv, runden und eckigen Klammern - vage bleibt der Entwurf des neuen Klimavertrags. Er soll das Kyoto-Protokoll ablösen. Dessen Manko: Der damals größte Klimagasemittent, die USA, weigerten sich beizutreten. Die Regierungen haben daraus gelernt. Künftig genügen Selbstverpflichtungen. Dies mag sinnvoll sein, um Staaten weiter
  • 393 Leser

Kommentar: Recht auf Aufarbeitung

Wenn es stimmt, dass Opels Zafira die Stickoxid-Emissionen um das 17-fache überschreitet, kippt ein weiterer Domino-Stein in der Autoindustrie. Nun heißt es: Wer fällt als nächster um? Welcher Autohersteller hat noch Modelle mit zu hohem Schadstoff? Und schlimmer: Welche weiteren Fahrzeugbauer haben bei den Tests manipuliert? Noch steht nicht fest, weiter
  • 668 Leser

Kretschmann hofft auf Europa

Ministerpräsident widerspricht indirekt Tübingens OB
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bleibt bei seiner Auffassung, die Aufnahme von Flüchtlingen sei zu bewältigen, allerdings nicht von Deutschland allein. Das betonte Regierungssprecher Rudi Hoogvliet. Kretschmann stehe da weiterhin an der Seite von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Damit reagierte Kretschmann indirekt auf Tübingens grünen weiter
  • 340 Leser

Leitartikel · WM-KRISE: Ball der Finsternis

Von Armin Grasmuck Made in Germany - das ist auch im Fußball ein besonderes Qualitätsmerkmal. Wir haben die schönsten Stadien, einige der weltbesten Spieler und die deutschen Profiklubs stehen im interkontinentalen Vergleich sportlich wie wirtschaftlich ausgesprochen gut da. Unsere Nationalelf ist die beste rund um den Globus. Sie steht seit jeher für weiter
  • 337 Leser

Leute im Blick vom 24. Oktober 2015

Mark Zuckerberg Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (31) und seine mit ihrem ersten Kind schwangere Frau Priscilla Chan (30) gründen eine kostenlose Privatschule für Kinder aus armen Verhältnissen in der Nähe ihres Wohnorts in Kalifornien. Die Schule in East Palo Alto, einem für Armut und soziale Spannungen bekannten Stadtteil, solle bei voller Kapazität weiter
  • 366 Leser

Mehr als ein Flirt

VfB-Spielmacher Didavi will in Leverkusen glänzen - Große Zukunft bei Bayer?
Mit seinem (nicht ganz regulären) Tor gegen Ingolstadt hat Daniel Didavi für den ersten VfB-Heimsieg gesorgt. Heute müssen die Stuttgarter nachlegen. In Leverkusen, wo der 25-Jährige vielleicht bald spielt. weiter
  • 413 Leser

Mieterin muss nicht weichen

Im Streit mit einer Mieterin um die Kündigung ihrer Wohnung wegen der Flüchtlingskrise macht die Gemeinde Eschbach bei Freiburg einen Rückzieher. Die im März ausgesprochene Kündigung werde zurückgenommen, bestätigte Bürgermeister Mario Schlafke gestern entsprechende Medienberichte. Weil in der 2400 Einwohner zählenden Gemeinde eine größere Asylbewerberunterkunft weiter
  • 325 Leser

Muss Anton Schlecker doch vor Gericht?

Vorwurf: 800 000 Euro an Enkel verschoben
Die Schlecker-Pleite hat womöglich ein strafrechtliches Nachspiel. Firmenchef Anton Schlecker soll kurz zuvor Geld in Sicherheit gebracht haben. weiter
  • 744 Leser

Na sowas... . . .

Die mexikanische Polizei hat an der Grenze zu den USA bei San Diego einen enorm langen Tunnel entdeckt, durch den Drogen in die USA geschmuggelt wurden. Der in zehn Metern Tiefe gelegene Tunnel ist ganze 800 Meter lang und äußerst professionell ausgestattet: Er hat Schienen, ein Belüftungssystem und Licht. 16 Verdächtige wurden festgenommen, zehn Tonnen weiter
  • 299 Leser

Neue Kassen-Rezepte

Barmer GEK drängt an die Branchenspitze
Bei den Krankenkassen kommt das Fusionsrad wieder in Schwung: Die Barmer GEK verhandelt mit der Deutschen BKK über einen Zusammenschluss. Damit würden sie den Marktführer TK überholen. weiter
  • 1409 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2015

Jäger trifft Jäger Bei der Wildschweinjagd in Unterfranken hat ein Jäger einem Kollegen in den Fuß geschossen. Der 67-Jährige musste ins Krankenhaus. Vier Männer im Alter zwischen 67 und 74 Jahren waren in einem Maisfeld bei Zell am Main (Kreis Würzburg) auf der Jagd. Ein 74-Jähriger gab zwei Schüsse auf Wildschweine ab, verfehlte jedoch sein Ziel und weiter
  • 303 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2015

Blumentopf sagen Servus Die Band Blumentopf löst sich auf. Nach mehr als 20 Jahren und sieben Studioalben machen die Münchner Rapper Schluss, wie sie auf ihrer Facebook-Seite mitteilten. "Wir schalten die Geräte ab, klappen die Reimbücher zu und stürzen die Hip-Hop-Szene in ein schwarzes leeres Loch", heißt es da. "Wir sind Geschichte." In einem Jahr, weiter
  • 271 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2015

Unlautere Kontrollen Die Bundespolizei kontrolliert Reisende laut einem Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart grenznah seit Jahren zu systematisch. Die Beamten sind nicht berechtigt, im Grenzgebiet zu einem Schengen-Staat wie Frankreich verdachtsunabhängig Personen auf illegale Einreise zu überprüfen. Das teilte das Gericht gestern mit. Geklagt hatte weiter
  • 387 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2015

Champagne kandidiert Fußball - Der frühere Fifa-Funktionär Jérôme Champagne (Frankreich) hat seine Kandidatur für das Präsidenten-Amt beim Fußball-Weltverband Fifa bestätigt. "Ich habe meine Unterlagen abgegeben und die Unterstützung von fünf Mitgliedsländern", sagte der 57-Jährige drei Tage vor Ablauf der Bewerbungsfrist am Montag. Kerber mit Losglück weiter
  • 398 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2015

Kleinbus ausgebrannt Mühlhausen - Auf der Autobahn 8 ist am Aichelberg bei Mühlhausen (Kreis Göppingen) ein Kleinbus ausgebrannt. Laut Polizei hielt der Fahrer am Donnerstagabend auf dem Seitenstreifen, weil ihm Geräusche und Rauch aufgefallen waren. Als der Mann die Motorhaube öffnete, schlugen ihm bereits Flammen entgegen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr weiter
  • 297 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2015

Mini-Plus am Bau Die Auftragsbücher der deutschen Bauunternehmen haben sich im August nach zwei schwachen Vormonaten wieder etwas gefüllt. Der reale Ordereingang stieg gegenüber dem Vormonat saison- und arbeitstäglich bereinigt um 0,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Im Vorjahresvergleich war dies ein Plus von 0,9 Prozent höher. Damit weiter
  • 680 Leser

Nur einzelne Sätze

7,5 Millionen Gut zwei Drittel der 7,5 Millionen deutschen Analphabeten können lediglich einzelne Sätze lesen und schreiben, nicht aber kurze Texte verstehen. Zwei Millionen scheitern schon an Sätzen, 300 000 können einzelne Wörter nicht entschlüsseln. Der Begriff ist relativ: In einem hoch entwickelten Land wie Deutschland gelten schon Menschen, die weiter
  • 292 Leser

Pakete in der Warteschleife

Bermuda-Dreieck Packstation: In Balingen hat ein Automat wochenlang Pakete angenommen, wurde aber nie geleert. Die Ursache: Bei dem Weltkonzern war ein Mitarbeiter krank. weiter
  • 331 Leser

Plastiktüten nicht mehr kostenlos

In Deutschland soll es künftig keine kostenlosen Plastiktüten an Ladentheken mehr geben. Das sieht ein Vereinbarungsentwurf vor, den der Deutsche Handelsverband (HDE) dem Bundesumweltministerium vorgelegt hat. Die Einzelhändler sollen "einen angemessenen Betrag" für die Tüten festlegen. Ausgenommen davon sind Tüten für Obst und Gemüse im Supermarkt. weiter
  • 459 Leser

Revolutiönchen bei "Tagesschau"

Tagelang rätselten Zuschauer wegen herumstehender Beine in ARD-Sendungen. Jetzt bestätigt sich, dass es sich um eine PR-Aktion handelte, die eine Änderung in der "Tagesschau" ankündigte. "Erstmals seit 63 Jahren werden die Zuschauer die Beine des "Tagesschau"-Sprechers sehen", sagte der Erste Chefredakteur von ARD-aktuell, Kai Gniffke, dem "Tagesspiegel". weiter
  • 481 Leser

Roadmovie mit Pelzmütze

Frank Castorf führt erstmals Regie in Stuttgart: Platonovs "Tschewengur"
Was für ein Abend! Fünfeinhalb Stunden Theater nach Platonovs Roman "Tschewengur": grandiose, groteske Bilder der russischen Revolution. Frank Castorf inszenierte erstmals am Schauspiel Stuttgart. weiter
  • 356 Leser

Rosberg will sich noch nicht geschlagen geben

Formel 1: Mercedes-Pilot hält sich ungeachtet aller Pannen im Titelkampf am letzten Strohhalm fest
Obwohl Nico Rosberg noch selbst um die Formel-1-Krone mitfährt, muss er vielleicht seinen Teamrivalen Lewis Hamilton zum WM-Titel verhelfen. weiter
  • 375 Leser

Scharfes im Trend

Verbrauch von Gewürzen in deutschen Küchen erreicht Rekordniveau von 69 000 Tonnen
Pfeffer, Zimt, Paprika, Ingwer, in Deutschland wird immer stärker gewürzt. Der Gewürzhandel hat sich längst zu einem Milliardengeschäft gemausert - auch zum Vorteil der Herkunftsländer. weiter
  • 711 Leser

Schwere Lose für Volleyballer

Die deutschen Volleyballer treffen in der Vorrunde des olympischen Qualifikationsturniers in Berlin (5. bis 10. Januar 2016) auf Weltmeister Polen, Serbien und Belgien. Um das Ticket zu den Sommerspielen in Rio de Janeiro direkt zu lösen, muss die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen das Turnier mit insgesamt acht Teams gewinnen. In der zweiten weiter
  • 319 Leser

Symbol des Friedens

Vor zehn Jahren wurde die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche eingeweiht
Die Dresdner Frauenkirche ist Zeichen für Frieden und Versöhnung. Ende Oktober feiert sie zehn Jahre Weihe nach dem Wiederaufbau. weiter
  • 315 Leser

Syrien-Gespräche ohne Ergebnis

Trotz internationaler Kritik hält Russland an seiner Unterstützung für den syrischen Machthaber Baschar al-Assad fest. Über das Schicksal Syriens könne nur das syrische Volk entscheiden, sagte Außenminister Sergej Lawrow in Wien. "Aber nicht auf dem Schlachtfeld oder über irgendwelche Aufstände, sondern über einen politischen Dialog", sagte er. Lawrow weiter
  • 295 Leser

Thema des Tages vom 24. Oktober 2015

FLÜCHTLINGE Vor dem morgigen EU-Gipfel bekräftigt die Bundeskanzlerin ihre Haltung. Aber auch die anderen Mitgliedsstaaten bleiben bei ihren einmal gefassten Positionen. Nach wie vor erhält Deutschland nur wenig Unterstützung, wenn es um eine faire Verteilung der Migranten in Europa geht. weiter
  • 314 Leser

Umwelthilfe: Opels Zafira über Grenzwert

Rüsselsheimer Autobauer dementiert
Haben neben VW auch andere Autobauer bei der Messung von Abgaswerten getäuscht? Die Deutsche Umwelthilfe stellt zunächst Opel an den Pranger. weiter
  • 783 Leser

Unser Expertenteam

Sinkende Tendenz Das Niveau der gesetzlichen Rente sinkt. 2015 beträgt die Netto-Standardrente vor Steuern (45 Versicherungsjahre) noch 47 Prozent des durchschnittlichen Jahreslohns, bis 2030 sind es nur noch 43 Prozent. Verbraucherschützer raten: Erst Schulden tilgen, dann eine Notreserve anlegen, dann fürs Alter vorsorgen. weiter
  • 485 Leser

Weitsprung-Gold mit Weltrekord für Markus Rehm

Mit einem Weltrekord hat der aus Göppingen stammende Prothesen-Weitspringer Markus Rehm dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) das dritte Gold bei der Leichtathletik-WM in Katar gesichert. Der 27-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen, 2014 deutscher Meister bei den Nichtbehinderten, siegte mit der neuen Bestmarke von 8,40 Metern vor dem Niederländer weiter
  • 341 Leser

Zahlen & Fakten

China lockert Geldpolitik Die chinesische Notenbank hat auf die Konjunktursorgen reagiert und ihre Geldpolitik mit gleich drei Maßnahmen weiter gelockert. Die wichtigste: Der Leitzins für eine Laufzeit von einem Jahr wird um 0,25 Prozentpunkte auf 4,35 Prozent gesenkt. Italiens Post geht an Börse Die Aktien der italienischen Post werden kommende Woche weiter
  • 632 Leser

Zahnerhalt vor Ersatz

Wie behält man möglichst lange die Eigenen?
In jungen Jahren droht Karies - sogar schon Babys, die ständig süßen Tee zum Nuckeln bekommen. Im Alter erkrankt oftmals das Zahnfleisch und der Zahnhalteapparat. Etwa 60 Prozent der Erwachsenen sind davon betroffen. Karies und Parodontitis sind die häufigsten Gründe, warum ein Zahn gezogen werden muss. Doch soweit sollte es nicht kommen. Zahnfleischbluten weiter
  • 304 Leser

Zwanziger keilt gegen Niersbach

Theo Zwanziger bringt in der WM-Affäre seinen Intimfeind Wolfgang Niersbach in Bedrängnis. Zwanziger erklärte im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", es habe "eindeutig eine schwarze Kasse in der deutschen WM-Bewerbung" gegeben, und bezichtigte seinen Amtsnachfolger an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) der Lüge. Bei der Präsidiumssitzung des weiter
  • 349 Leser