Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 24. Dezember 2015

anzeigen

Regional (75)

Volle Kirchen an Weihnachten in Aalen

Aalen. Weihnachten ohne Schnee? Für manche undenkbar. Und doch, es geht. In und um Aalen feierten Menschen unterschiedlicher Kulturen gemeinsam, schauten sich Krippenspiele an oder lauschten den Klängen der Chöre, die für besinnliche Stimmung sorgten. Einen ausführlichen Bericht über den Heiligabend, wie man ihn in der

weiter

Gott kennt keine schwarzen Schafe

Weihnachtsfeier des Bezirksamts Wasseralfingen im Bürgerhaus - Pfarrer Harald Golla appelliert zu Gemeinschaft und Menschennähe
Die Geschichte vom schwarzen Schaf Milli, das ausgegrenzt war und dann doch glücklich Weihnachten feiern durfte, passt zur Situation vieler Flüchtlinge, die hier in Frieden leben wollen. weiter
  • 3
  • 1156 Leser

Räuber überfallen Lebensmittelgeschäft

Mitarbeiter zu Boden gedrückt und gefesselt
Mit Sturmhauben maskierte Täter haben in Hüttlingen ein Lebensmittelgeschäft überfallen, einen Mitarbeiter überwältigt und gefesselt. Sie raubten Bargeld. Die Fahndung läuft. weiter
  • 4
  • 8251 Leser

Sicher an Weihnachten

Der Christbaum ist geschmückt, die Einkäufe sind erledigt. Jetzt kann das Christfest beginnen. Dazu gehört die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium. Für viele ist es aber zudem ein Ritual, an Heiligabend – oder an einem der beiden Weihnachtsfeiertage – einen der vielen Gottesdienste zu besuchen. Nicht alle sind vertraut mit der so weiter

Reh auf der Autobahn

Schnaitheim.  In der Nacht auf Heiligabend fuhr eine 21-Jährige die A 7 in Richtung Kempten. Auf Höhe von Schnaitheim sah sie sich plötzlich einem Reh gegenüber, das mitten auf der Fahrbahn stand. Die Fahrerin bremste stark ab und wich dem Tier aus, doch kam sie dadurch ins Schleudern und prallte mehrmals gegen die Schutzplanken.

weiter
  • 1922 Leser

Mit Filmteam und Haus-Bigband

Weihnachtlicher Jahresabschluss mit Filmpremiere bei JRS Rosenberg
Traditionell findet der alljährliche JRS-Jahresabschluss im Werk Rosenberg-Holzmühle statt. Bei einem gemütlichen Weihnachtsessen und festlichem Rahmenprogramm traf sich die JRS-Betriebsfamilie, um gemeinsam das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und die zahlreichen Jubilare zu ehren. weiter
  • 1307 Leser

Weihnachtsfest für Aalener Flüchtlinge

Eine Projektgruppe der Schülermitverantwortung des Schubart-Gymnasiums besuchte die Flüchtlingsunterkunft in der Ulmer Straße, um mit Aalener Flüchtlingskindern und deren Familien Weihnachten zu feiern. In diesem Rahmen wurden die zuvor von Schülerinnen und Schülern gebastelten Weihnachtsgeschenke übergeben. „Alles in allem eine rundum gelungene weiter

Faszinierende Artisten

SchwäPo präsentiert den Chinesischen Nationalzirkus
Der chinesische Nationalzirkus Chinatown kommt nach Aalen. Erleben kann man die Faszination einer Kultur in der Fremde in Aalen in der Stadthalle am Samstag, 2. Januar, um 17 Uhr, präsentiert von der SchwäPo. weiter
  • 917 Leser

Brandstiftung in Mehrfamilienhäusern

Polizei nimmt 22-Jährigen fest und geht von fremdenfeindlichem Hintergrund aus
In zwei Mehrfamilienhäuser in Wallerstein nahe Bopfingen wurden Feuer gelegt. Sechs Menschen mussten mit Rauchvergiftungen nach Aalen ins Krankenhaus gebracht wernde. Da in den Häusern überwiegend Menschen mit Migrationshintergrund leben, geht die Polizei von einem fremdenfeindlichen Hintergrund der Tat aus. Ein 22-Jähriger Mann wurde unweit des Tatorts weiter
  • 2996 Leser

Sachbeschädigung durch Graffiti

Steinheim. Bislang unbekannte Täter besprühten in Steinheim ein Einfamilienhaus und die Gartenmauer großflächig mit Graffiti in blauer Farbe und bewarfen das Haus mit rohen Eiern. Zudem wurde ein Schild „Ausfahrt freihalten“ entwendet. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 990 Leser

Spende für syrische Flüchtlingskinder

Eine Delegation des Lions Club Aalen Kocher-Jagst überreichte einen Spendenscheck über 5555 Euro an die Initiatoren der Hilfsaktion für syrische Flüchtlingskinder in Antakya, Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Oberbürgermeister a. D. Ulrich Pfeifle. Auch Landrat Klaus Pavel war gekommen, um für den Ostalbkreis das hervorragende Ergebnis des Spendenaufrufs weiter
  • 956 Leser

Heute... ... hoch über Gmünd

Adventstürchen: Der Dachstuhl im Heilig-Kreuz-Münster beschert unvergessliche Eindrücke
Irgendwann bekommt man den Drehwurm. Immer rechts rum und stets nach oben auf der engen Wendeltreppe. 100 Stufen über dem Münsterplatz in Schwäbisch Gmünd öffnet sich eine geheimnisvolle Welt: Ein Dachstuhl, in dem eine kleine Reihenhaus-Siedlung Platz hätte. weiter

GUTEN MORGEN

Darf ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, an diesem Morgen des Heiligabends meinen Wunschzettel verraten? Ach komm, ich mach’s einfach. Ich wünsche mir nur eines: Verständnis für den jeweils anderen. Das klingt profan, für manchen sicherlich abgedroschen. Ich möchte es erklären. Ich glaube, wir haben verlernt, uns vernünftig auszutauschen. Es weiter
  • 5
  • 742 Leser

Weihnacht über dem Gardasee

Pater Josef Uhl sendet Grüße aus Limone sul Garda
Weihnachten steht wieder vor der Tür. Es ist nun das sechste Mal, dass ich dieses Hochfest in Limone sul Garda feire. Und schon bald folgen die Silvesternacht und Neujahr. Ich werde das Christfest mit meinen allernächsten Hausgenossen (vier Mönche und drei Nonnen, wie manche uns nennen) begehen, in unserem „Kloster“, hundert Meter hoch über weiter
  • 583 Leser

Weihnachtsgrüße aus Australien

Zeit, große Fische zu fangen
Jetzt lebe ich schon seit vielen Jahren glücklich in Australien, aber zur Weihnachtszeit ist das Herz doch besonders mit der alten Heimat – Wasseralfingen – verbunden.Dieses Jahr war ein ganz besonderes für mich, denn nach 50 Jahren Arbeit in einer Textilfabrik bin ich jetzt in den Ruhestand getreten. Also bin ich jetzt Rentner – auch weiter
  • 682 Leser

Abschied von der einsamsten Stadt

Wenig Weihnachtsstimmung bei Haialarm am Strand
Nach meinem Bachelorabschluss im Juli hieß es für mich Abschied nehmen und ein neues Abenteuer in der einsamsten Stadt der Welt zu beginnen. Seit vier Monaten lebe ich nun schon mit meiner australischen Gastfamilie in Perth und genieße jeden Tag den Blick auf den bekannten Cottesloe Beach in einem der wohlhabendsten Vororte Australiens.Wenn ihr heute weiter
  • 606 Leser

Grüße aus Florida nach Reichenbach

Zufrieden mit dem Leben im Ruhestand
Hello in Westhausen-Reichenbach. Der Ruhestand ist gut. Das Essen schmeckt und Abwechselung gibt es genug, ich habe genügend zu tun. Pferdchen und Wild hegen macht Spaß. Letzte Saison habe ich drei Böcke erlegt. Mit Freunden haben wir vier Schweine geschlachtet und viel Bratwurst und Schwartenmagen gemacht.Es gab eine gute Traubenernte, gute Qualität, weiter
  • 632 Leser

Wegen Trockenheit fiel die Ernte aus

Steigende Lebensmittelpreise lassen Notfallfonds schrumpfen
Liebe Verwandte, Freunde und Wohltäter,wenn ein Geschenk übergeben wird, fragt nicht selten der Beschenkte: „Was ist denn drin?“ Meistens kommt dann die Antwort: „Lass dich überraschen!“ Solche Überraschungen mögen wir, weil wir wissen: Da gibt es einen lieben Menschen, der sich meinetwegen Gedanken gemacht hat.Aber auch mitten weiter
  • 637 Leser

Als Highlight Trip nach Lappland

Nicht ganz einfach ist es, die finnische Sprache zu erlernen
Mein Name ist Vanessa Welt, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Hüttlingen. Seit August lebe ich in Finnland. Meine Hochschule in Ulm hat es mir ermöglicht, ein Auslandssemester an der Hochschule in Helsinki zu verbringen. Im Juli 2015 bin ich voller Vorfreude in dieses Abenteuer gestartet. Meine Reise nach Helsinki ging über Stockholm, Tampere und schließlich weiter
  • 641 Leser

In der Hauptstadt Malaysias

Selamat Hari Natal dari Kuala Lumpur
Wie bereits in der Landessprache Malaiisch übersetzt, wünsche ich meiner Familie sowie meinen Freunden und natürlich auch den Leserinnen und Leser der SchwäPo-Weihnachtsausgabe ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest aus Kuala Lumpur, Malaysia. Kuala Lumpur wird aus dem Malaiischen wortwörtlich mit „schlammiger Flussmündung“ übersetzt, weiter
  • 658 Leser

Nächste Hochzeit

Familie Murphy grüßt aus Minnesota
Liebe Familie, Verwandte und Bekannte.Seit August haben wir nur noch unser Nesthäkchen Katie zuhause. Sie ist jetzt ein Senior in der Hochschule und wird im Mai das Abi machen und will danach auf die University of Minnesota und will dort Tierarzt/Forschung studieren. Sie war dieses Jahr auch wieder ein Mitglied der Hochschul-Marching-Band und arbeitet weiter
  • 622 Leser

Vorsitz im Partnerstadtverein

Nach über 20 Jahren fehlt doch die Heimat
Liebe Aalener, wohne nun seit 23 Jahren in St. Louis – Missouri/USA, am Mississippi, 116 Meilen südlich von Hannibal, wo Mark Twain Huckleberry Finn schrieb und circa 30 km von Ferguson, welches ja nun weltweit bekannt ist.Wie jedes Jahr feiern wir mit der ganzen Familie Weihnachten am Heiligen Abend. Zuerst kocht jeder seinen Fisch, Fleisch oder weiter
  • 600 Leser

Elche, Schnee und Polarlichter im hohen Norden

Grüße aus Örnsköldsvik am Bottnischen Meerbusen
Hejsan – und viele liebe Grüße aus dem schönen Norden Schwedens. Hier in Örnsköldsvik, einer kleinen Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern, die direkt an der Küste des Bottnischen Meerbusens liegt, verbringe ich sechs Monate, um im Anschluss an mein Studium ein Auslandspraktikum zu absolvieren.Trotz der sehr kurzen Tage und der langen Nächte habe ich weiter
  • 583 Leser

Nach dem Klassentreffen auf Fahrt in den Süden

Heidi Pröhl fährt entlang der Küste von Connecticut nach Florida
Möge allen Lesern ein liebevolles, friedliches, erfreuliches Weihnachtsfest geschenkt werden! Alle brauchen wir diesen Segen, Jahr für Jahr.Am 24. Dezember ist ein deutscher Gottesdienst in Orange, California, in der Johanniskirche, welche 1913 von Deutschen gegründet wurde. Es ist immer eine schöne Erinnerung, da mein Vati Johannes hieß und 1913 in weiter
  • 597 Leser

Räbaliechtli-Umzug und Grittibänz

Grüße aus dem schweizerischen Rebstein
Der Herbst und die Vorweihnachtszeit gehen bei uns in Rebstein am 11. November mit einem „Räbaliechtli-Umzug“ (Rübenlaternenumzug) von den „chline Chind“ (kleine Kinder) los. Hausmetzgete und Wild sind dann in vielen Restaurants und Beizliis angesagt. Samichlaus, Schmutzli und Eseli treiben dann am 6. Dezember (Nikolaus und Knecht weiter
  • 638 Leser

Bredla aus der Heimat

Weihnachtsgrüße aus Texas
Vielen Dank an die Schwäbische Post, die unsere Weihnachtsgrüße aus Texas auf die Ostalb bringt! Bei strahlendem Sonnenschein haben wir auf unserem Weihnachtsmarkt in Georgetown zwar eher Lust auf ein leckeres Eis als auf Glühwein, aber Musik und Dekorationen schaffen trotzdem Weihnachtsstimmung.Meine lieben Eltern, Benedicts Oma und Opa aus der Lenzhalde weiter
  • 655 Leser

Ganz besondere Weihnachten

Bei über 35 Grad am Strand
Weihnachten in Australien oder Neuseeland ist was ganz anderes. So richtig Weihnachtsstimmung kommt bei über 35 Grad am Strand noch nicht auf, aber ich genieße jede Sekunde.Eine Riesenumarmung an Lorena, Lisa und Laura und den Rest und ganz besonders an Johannes. Viele Grüße auch an den Rest meiner riesigen Familie.Danke für eure Unterstützung.Anna weiter
  • 731 Leser

Glædelige jul fra Danmark

Zum ersten Mal Weihnachten ohne die eigene Familie
Ich wünsche ganz besonders meiner Familie und meinen Freunden ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2016.Schon seit vier Monaten befinde ich mich nun als Austauschschülerin im wunderschönen Dänemark. Hier lebe ich mit der besten Gastfamilie zusammen in einem kleinen Dorf auf der Insel Sjæland. Mit ihnen werde ich auch weiter
  • 798 Leser

Launische Natur in Kanada

Nach dem ersten Frost jetzt Hoffen auf weiße Weihnacht
Wir wünschen allen Verwandten, Freunden und Bekannten in Unterkochen und Umgebung ein recht frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr mit bleibender Gesundheit.Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit und so werden wir uns an die vergangenen Zeiten erinnern. Wir werden das Weihnachtsfest im Kreise unserer Familie feiern. Ein Enkel wird weiter
  • 536 Leser

Neues entdecken

Australien mit Besuch bei den Kiwis
Seit September verbringe ich nun schon meine Zeit in Australien und mache für voraussichtlich sechs bis neun Monate das mittlerweile sehr bekannte und vor allem beliebte „Work and Travel“. Bisher bin ich eigentlich nur herumgereist, habe das Northern Territory bereits unsicher gemacht, ebenso wie einige Nächte im Outback unter freiem Sternenhimmel weiter
  • 629 Leser

Niemandskinder aus erschütternder Armut

Der Dienst für die Armen ist Lebensaufgabe für Isabel Dietrich aus Neuler
Liebe Leser der SchwäPo,ich komme aus Neuler, aus dem Ostalbkreis, darauf bin ich stolz. Vor 43 Jahren ging ich, gut vorbereitet durch drei Berufsausbildungen, mit einem Schweizer Priester als Laienmissionarin in eines der ärmsten Gebiete in Ecuador. Der Dienst am Armen wurde zu meinem Lebensinhalt und meiner Lebensaufgabe.Die Kinder Südamerikas haben weiter
  • 608 Leser

Schatzkammer, Riesenwarane und Vulkane

Die geografische Lage Dubais bietet sich für viele Reisen an
Liebe SchwäPo-Leser,seit knapp zwei Jahren lebe ich nun in Dubai. Da während des Studiums ein Auslandspraktikum vorgesehen ist, entschied ich mich ab Frühjahr 2013 ein sechsmonatiges Pflichtpraktikum bei Audi Volkswagen Middle East in Dubai zu absolvieren. Aufgrund der tollen und lehrreichen Zeit konnte ich mir gut vorstellen, wieder nach Dubai zurückzukehren weiter
  • 539 Leser

Ungebetene tierischen Gästen

Wenig Freude in diesem Jahr mit Mäusen
Buongiorno! Salve! Ciao! Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr bei der Aktion der Schwäbischen Post mitmachen zu dürfen. Ende Oktober waren wir für vier Tage in Essingen und haben eine Menge Leute getroffen – sehr, sehr schöne Begegnungen und Gespräche waren dabei.Die vergangenen Monate waren sehr arbeitsreich und wir konnten unsere wenigen freien weiter
  • 525 Leser

Vielleicht kommt das Christkind auf dem Kamel

Weihnachtsgrüße aus Saudi Arabiens Hauptstadt Riad
Herzliche Grüße und Salam auf diesem Wege an unsere Familien, unsere Freunde und Nachbarn und an alle, die uns kennen und an uns denken.Als wir 2014 die Grüße aus aller Welt in der Weihnachtsbeilage gelesen haben, konnten wir uns noch nicht vorstellen, dass wir 2015 Weihnachten in der Arabischen Wüste verbringen würden.Aufgrund der Mitarbeit an einem weiter
  • 709 Leser

Vom Rathaus enttäuscht

Ärger beim Verlängern des Reisepasses beim diesjährigen Heimatbesuch in Oberkochen
Danke an alle Mitarbeiter der SchwäPo, durch die wir mit den „Weihnachtsgrüßen aus aller Welt“ wieder unsere lieben Grüße ausrichten können.Sonst immer nett und hilfsbereitIch habe gerade nicht zu viele nette Worte ans Oberkochener Rathaus, das mich bei der Ausstellung meines Reisepasses sehr enttäuscht hat.Mein Reisepass war abgelaufen weiter
  • 680 Leser

Von Wasserfällen und Vulkanen

Sommerurlaub in Oregon und Washington
Für den Sommerurlaub hatten wir uns Hilfe eingeladen. Nichte Rebecca kam zu Besuch und musste gleich auf große Tour mit uns. Um mal wieder Regen zu sehen, hatten wir zwei Wochen in Oregon und Washington geplant. Zwei nördliche Staaten, die für häufigen Niederschlag bekannt sind. In den zwei Wochen hatten wir jedoch nur einen Regentag und da hatten wir weiter
  • 546 Leser

Weihnachtsgrüße aus Irland

Vom Härtsfeld auf die grüne Insel
Liebe Freunde, Verwandte, Leserinnen und Leser, ich wünsche euch fröhliche Weihnachten aus dem schönen Irland.Ich habe nach meinem Abi am Schillergymnasium Heidenheim beschlossen, mir noch ein Jahr Auszeit vom Lernen zu nehmen. Also bin ich Ende August nach Donabate, einem Vorort von Dublin, gereist um hier, in einer wirklich supernetten Familie, als weiter
  • 651 Leser

¡Feliz Navidad! aus Mexiko

Elf Monate Freiwilligendienst mit dem Projekt „weltwärts“
¡Feliz Navidad!“ an euch alle aus dem schönen Mexiko. Genauer gesagt aus Mérida, der Stadt in der ich nun schon seit über vier Monaten lebe. Hier leiste ich für insgesamt elf Monate einen Freiwilligendienst mit dem Projekt „weltwärts“.Vor circa drei Monaten begann meine Arbeit in einer Schule für geistig behinderte junge Erwachsene. weiter
  • 574 Leser

2015 war für Annika ein klasse Jahr

Trips in den Norden und den Süden der neuen Heimat Australien
Ich lebe jetzt schon seit über vier Jahren in Australien, somit freue ich mich sehr, auch in diesem Jahr wieder bei den Weihnachtsgrüßen aus aller Welt dabei zu sein. Als aller erstes sende ich natürlich wieder die allerbesten Geburtstagsgrüße an meine liebe Mama und natürlich haben wir gestern eine Flasche Champagner aufgemacht und auf Dich aus der weiter
  • 710 Leser

An den herrlichen Fjorden im Westen Norwegens

Familie Førde grüßt aus der kleinen Gemeinde Svelgen
Liebe Freunde und Bekannte in Aalen, Oberkochen und Fachsenfeld, jetzt ist es neun Jahre her, dass wir Aalen mit drei Kindern und Hund verlassen haben, um nach Norwegen zu ziehen. Es ist vielleicht an der Zeit, zu berichten, wie es uns in den letzten Jahren ergangen ist.Uns geht es sehr gut und wir sind alle gesund und munter. Wir sind in den Heimatort weiter
  • 524 Leser

Buon Natale aus Assisi

Ein Platz, der einlädt, die Welt mal hinter sich zu lassen
Liebe Freunde, Verwandte, Gäste, Leserinnen und Leser, von ganzem Herzen frohe Weihnachtsgrüße aus Assisi!Gerne nehme ich auch dieses Jahr das wunderbare Angebot der Zeitung wahr und sende meine Weihnachtsgrüße in die alte Heimat, die ich vor nunmehr 14 Jahren (Gott sei Dank nicht durchweg, ich gönne mir schon ab und zu einen schönen Heimaturlaub auf weiter
  • 596 Leser

Die Welt in Ordnung

Freunde bringen Lebensfreude
Liebe Aalener, wie schnell ein Jahr vorüber geht, man möchte es kaum glauben. Es war ein schöner Frühling. Im Sommer war es sehr heiß und wir hatten wenig Niederschlag. Öfters war ich beim VW-Bus Oldtimer Treff. Der Herbst war angenehm. Jetzt, in der Vorweihnachtszeit, denkt man oft an früher zurück. Ich hatte einige Freunde zu Besuch und sie hatten weiter
  • 735 Leser

Es gab Nachwuchs

Erstes Weihnachtsfest mit Logan
Dieses Jahr ging so schnell vorbei! Vergangenes Jahr, um diese Jahreszeit, haben wir erfahren dass wir Nachwuchs bekommen! Seitdem konnten wir es kaum abwarten, unseren kleinen Spatz. Auch unsere Familie in Deutschland war ganz aufgeregt und hat jeden Tag mit uns mitgefiebert.Am 18. Juli war es dann so weit. Der kleine Logan wurde mit einem Gewicht weiter
  • 582 Leser

Ganz besondere Weihnachten

Zum ersten Mal wird mit Töchterchen Emma gefeiert
Dieses Weihnachten ist ein ganz Besonderes für uns, da es das erste mit unserer Tochter Emma ist. Wir verbringen die Weihnachtszeit mit deutschen, mexikanischen und amerikanischen Traditionen. So haben wir deutsche Adventskalender, eine Mariachi-Krippe und Fotos mit dem Surfin’ Santa – das gibt’s nur in San Diego.Das eigentliche Weihnachtsfest weiter
  • 626 Leser

Gipfelrausch in Bolivien

Dem Wetter getrotzt und drei Sechstausender in einer Woche bestiegen
Bolivien, ein Land, wo Ursprünglichkeit noch existiert und in Deutschland überwiegend wenig Beachtung findet, war in diesem Herbst unser Ziel. Fünf Fünftausender zum Akklimatisieren in der Cordillera Real und drei Sechstausender in der Cordillera Occidental an der Grenze zu Chile, standen auf unserem Wunschzettel. Ende Oktober, flogen Hansi und ich weiter
  • 580 Leser

In Cádiz ticken die Uhren anders

Zum Studium in der ältesten Stadt Europas
Hallo, im Jahr 2010 hab ich schon einmal aus Ecuador hierher geschrieben, und grüße nun zum zweiten Mal aus Cádiz in Andalusien, Spanien.Nachdem ich 2011 aus Ecuador zurückgekommen bin, habe ich begonnen, in Freiburg Medizin zu studieren und verbringe nun zwei Semester in Cádiz, der ältesten Stadt Europas.In Spanien ist das Medizinstudium anders aufgebaut weiter
  • 509 Leser

Trip zu den schönsten Flecken der Welt

Ein Trio reist im Camper durch Australien
Wir – Alica, Gary und Tim –verabschiedeten uns von unseren Liebsten, die es mit an den Flughafen geschafft haben. Da wir für zwei bis drei Monate die Heimat verlassen, war es dementsprechend emotional.Unsere erste Station in Australien, nach gefühlten drei Tagen Flug, war dann Cairns. Hier haben wir fünf Tage verbracht, um uns zu akklimatisieren.Anschließend weiter
  • 625 Leser

Verlängerte Hochzeitsreise

Nach der Heirat für anderthalb Jahre in Shanghai
In der Wirtschaftsmetropole Shanghai sind meine Frau und ich für die kommenden Monate zu Hause. Mehr als 25 Millionen Einwohner: das Land und die Leute in Dimensionen und Massen, welche für Dorfkinder, wie uns, einfach faszinierend und interessant sind.Es ist gerade einmal circa 25 Jahre her, als auf dem Grund der Skyline von Shanghai noch Buden standen weiter
  • 757 Leser

Weihnachtsbäume nur im Wohnzimmer

Besondere Grüße an die Oberkochener Damen aus Saudi-Arabien
Liebe Leserinnen und Leser der SchwäPo,nicht nur das Wetter erinnert nicht an Weihnachten. Es sind 25 bis 30 Grad und strahlender Sonnenschein zu erwarten. In einem Land in dem alle anderen Religionen außer dem Islam verboten sind, kann in der Öffentlichkeit natürlich keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Trotzdem haben die libanesischen Christen, die weiter
  • 617 Leser

Aufgeschlossenheit und Wärme

Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Panama
Hallo Ostalb, seit nunmehr vier Monaten befinde ich mich für ein freiwilliges soziales Jahr in Panama und dort in der Stadt Aguadulce. Diese hat circa 17.000 Einwohner und liegt unweit vom Pazifik entfernt. Von Anbeginn wurde ich liebevoll von meinen Gasteltern und meinem Gastbruder aufgenommen und bei unzähligen Festen dem Rest der Großfamilie vorgestellt.Bereits weiter
  • 626 Leser

Spaß mit Handball in den Pausen

Grüße aus Bolivien, dem Herzen Südamerikas
Mein Name ist Tassilo Zeilinger, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Hüttlingen. Seit August absolviere ich über das bolivianische Kinderhilfswerk e.V. meinen „weltwärts“-Freiwilligendienst in Sucre, Bolivien.Mein Projekt ist das Centro de Formacion Integral Rual „VERA“ (C.F.I.R. Vera). Es ist ein Internat für 200 Jungs, wobei weiter
  • 739 Leser

Täglich eine neue Reise

Die Kultur des „Reichs der Mitte“
Ni Hao! Vor vier Monaten hieß es für mich raus aus dem idyllischen Schwabsberg und rein in die 7,6 Millionen Metropole Hefei, China. Insgesamt verbringe ich hier sechs Monate, nicht nur um internationale Arbeitserfahrung zu sammeln, sondern auch um die Kultur und das faszinierende „Reich der Mitte“ kennenzulernen.In der Freizeit wird viel weiter
  • 473 Leser

11743,41 Kilometer weit weg

Sonnige Weihnachten am Pool in Argentinien
Schon fast eineinhalb Jahre ist es her, dass der Abschlussbericht über meinen Schüleraustausch in Argentinien in der Schwäbischen Post erschienen ist. Damals sprach ich von einem Zwiespalt, der mich wohl noch einige Zeit begleiten würde.Sehnsucht nach ArgentinienWas soll ich sagen? – Das Gefühl, zwischen zwei Welten zu leben und die Sehnsucht weiter
  • 469 Leser

Alaska auf der „Bucket List“

Der Heimatstadt Aalen auch nach Jahrzehnten verbunden
Ich bin gebürtige Aalenerin und wanderte 1949 im Alter von 20 Jahren nach Amerika aus. Obwohl ich Dreiviertel meines Lebens hier wohne, fühle ich mich noch mit der Heimat verbunden und besuche meine Heimatstadt oft und gerne. „Aalen City Blüht“, die Reichstädter Tage und die Ausstellung „Alltagsmenschen“ sind schöne Erinnerungen.Das weiter
  • 526 Leser

Auf der Insel

Joyeux Noël de l’ Ile de la Réunion!
Réunion, ein kleiner Fleck Frankreich mitten im indischen Ozean… ERASMUS macht’s möglich. Die französische Tropeninsel Réunion ist ein Naturspektakel: Berge, Strände, Meer, Urwald, Wasserfälle und Vulkan, das Freizeitprogramm kommt hier sicherlich nicht zu kurz.Auch Weihnachten werde ich hier dieses Jahr mal ganz anders, typisch „creolisch“ weiter
  • 527 Leser

Im Land des Weihnachtsmanns

Grüße aus Finnland an Familie, Freunde und die „Hüdde“
Mein Name ist Patrick, ich bin aus Hüttlingen und im Rahmen meines Masterstudiums absolviere ich momentan ein Auslandssemester im Land des Weihnachtsmannes in Pori, Finnland.Mir gefällt es hier, die Finnen sind super drauf und Finnland hat einiges zu bieten.Nordlichter, Lappland, die ewigen Landschaften ohne eine Menschenseele oder die dutzenden Seen weiter
  • 477 Leser

Ein Hi-Ho an alle Kanne-Kids

Grenzenlose Freude über die vielen Besucher auf Thassos
Hallo und sonnige Grüße nach Aalen und auf die Ostalb. Irgendwie komisch bei über 20? und Sonnenschein an Weihnachten zu denken ... Die Blätter hier in Griechenland färben sich jetzt erst langsam und man sitzt noch den meisten Tag draussen auf der Terrasse und genießt den „Restsommer“. Wir sind ja vor zwei Jahren umgezogen und haben uns weiter
  • 678 Leser

Jahr voller schöner Erlebnisse

Der Ruhestand wird genossen
An meine Familie und Freunde in Aalen und im ganzen Ländle!Das Jahr war wieder voll mit schönen Erlebnissen, Reisen, Besuch von daheim und Zeit es alles zu genießen. Ja, der Ruhestand wird von uns sehr genossen.Das Wohnmobil wird voll ausgenutzt, mit Touren zum Fischen im Columbia River, Besuchen in den riesigen Redwoods in Nordkalifornien, Besichtigung weiter
  • 475 Leser

Kaffeehauskultur

Erasmus-Programm in Österreich
Seit drei Monaten lebe ich nun schon in Österreichs Hauptstadt. Ich mache in Wien für ein halbes Jahr ein Auslandssemester und bin sehr begeistert.Mit knapp 1,8 Millionen Einwohner ist Wien die bevölkerungsreichste Stadt Österreichs. Von Anfang an war ich von der Metropole fasziniert, denn es gibt hier so viel zu sehen und zu erleben.Man ist ständig weiter
  • 500 Leser

Sturm wütete an der Central Coast

Gosford in New South Wales war fünf Tage ohne Strom
Und wieder mal geht ein Jahr zu Ende und ich freue mich, meinen Bericht für die SchwäPo- Weihnachtsgrüße zu schreiben.Das Jahr startete mit einem heißen Sommer und im April hatten wir einen schlimmen Sturm, der hier an der Central Coast hunderte von Bäumen entwurzelte und dutzende Häuser demolierte. Zwei Menschen verloren ihr Leben und unser Dorf war weiter
  • 5
  • 504 Leser

Letztes Türchen des Lionskalenders

Bopfingen. In der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurde für Donnerstag, 24. Dezember, diese Gewinne gezogen: Kalendernummer 643: ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro, einzulösen bei Reisebüro Linz, gestiftet von VAF GmbH, Bopfingen. Ausgabe der Gewinne gegen Vorlage des Adventskalenders mit der gewinnenden Kalendernummer im Modehaus weiter
  • 732 Leser

2015 war ein wahrer Prüfstein

In schwierigen Zeiten spontane Hilfe erfahren
Das zu Ende gehende Jahr 2015 war und ist für uns ein wahrer Prüfstein. Aber Gott sei Dank kam nach jeder „Talfahrt“ wieder ein „Aufstieg“ voll Hoffnung und Lebensmut.Wir dürfen in dieser teilweise recht schwierigen Zeit so viel liebevolle, spontane Hilfe erfahren und das gab uns immer wieder Kraft, die Hürden zu überwinden.Als weiter
  • 477 Leser

Einbruch in Vereinsheim

Kerkingen. In der Nacht zum Mittwoch hebelte ein Unbekannter ein Fenster eines Vereinsheims in der Ringstraße auf und stieg ins Gebäude ein. Weil er lediglich in eine Abstellkammer gelangt war, verließ er das Gebäude auf demselben Weg und hebelte anschließend laut Polizei ein anderes Fenster auf. Dabei löste er gegen 2 Uhr die Alarmanlage aus. Der Täter weiter
  • 914 Leser

Kia Ora koutou katoa no Aoteroa!

Grüße aus Neuseeland, die neue Heimat am Ende der Welt
Ich grüße Euch, meine lieben „Schwoba“, recht herzlich aus meiner neuen Heimat, Neuseeland. Hier – am anderen Ende der Welt – ist gerade Sommer und auch die „Kiwis“ befinden sich mitten in den Weihnachtsvorbereitungen und genießen die Adventszeit. So auch meine liebenswerte Gastfamilie und ich. Wir singen Weihnachtslieder weiter
  • 536 Leser

Olentzero bringt die Geschenke

Jeden Tag neue Aufgaben beim Freiwilligendienst
Vor schon mehr als drei Monaten habe ich mich auf meine abenteuerliche Reise begeben, ausgestattet mit einem randvollen Koffer ging es in den Nordwesten Spaniens in die Stadt Tudela (Navarra), um meinen Europäischen Freiwilligendienst anzutreten. Mein Arbeitsplatz hier ist das „Cruz Roja de Tudela“, wo ich mich täglich um alte Menschen kümmere. weiter
  • 538 Leser

Wildnis mit dem Buschmesser gerodet

Pater Anton Kappler als Landwirt auf der indonesischen Insel Flores
Liebe Leserinnen und Leser der Schwäbischen Post. Herzlich grüße ich Sie. Ich freue mich, mit meinen „Einheimischen Ausländerinnen und Ausländern“ ihnen in der Heimat weihnachtliche Grüße zukommen lassen zu dürfen.Im April letzten Jahres vollzog sich bei mir ein totaler Wandel, das „Los des 70ers“ hat mich ereilt. Indessen blieb weiter
  • 487 Leser

An der Limmat

Weihnachtsgrüße aus Zürich
Seit Jahren leben wir nun schon in Zürich und fühlen uns mittlerweile sehr heimisch. Nach wie vor treffen wir uns regelmäßig und verbringen einen großen Teil unserer Freizeit miteinander. Ob Golfferien, Bootstouren, Skiausflüge oder lustige Abende – wir genießen die gemeinsame Zeit und mögen diese kleine, aparte Weltstadt, diesen angenehmen Ort weiter
  • 531 Leser

Das letzte Jahr in Shanghai

Nach drei Jahren geht das Abenteuer China zu Ende
Das Jahr 2015 hatte für uns wieder einige tolle Dinge bereitgehalten. Wir hatten wieder einige Besucher aus Deutschland hier. Unsere Eltern, Geschwister und Freunde haben den weiten Weg nach Shanghai auf sich genommen, um uns zu besuchen. Es ist immer wieder toll, Familie und Freunden, unser Leben hier in Shanghai zu zeigen und es ist noch viel schöner weiter
  • 547 Leser

Das schönste Geschenk: Ein Lächeln

Arbeiten in einem Kinderdorf in Guatemala
Stell dir vor, du wirst morgens um 4.30 Uhr von deinem Wecker aus dem Bett gejagt. Danach schleichst dich durchs Kinderdorf, vorbei an Kirche, Küche und Speisesaal, bis du am Haus ankommst, wo die Kleinsten wohnen.Alles ist dunkel und ruhig. Punkt 5 Uhr knipst du das Licht an und siehst zwölf kleine Mädels, die sich in ihren Decken wälzen. Es ist einfach weiter
  • 358 Leser

Die ersten Kinder werden flügge

Ersatzmama für sechs Mädchen in Chiapas
Jetzt bin ich schon seit drei Jahren in Mexiko und merke, wie mir Land und Leute ans Herz gewachsen sind. Ich habe viele liebe Freunde gefunden und auch genügend Möglichkeiten für andere dazu sein. Unsere Missionsstation in Chiapas hat mehrere Gebäude, ich bewohne ein Haus zusammen mit sechs Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren. Ich bin sozusagen weiter
  • 416 Leser

Familienurlaub an der „Goldenen Küste“

Familie Poluha reiste von Paris in den Nordosten Spaniens
Da wir jetzt schon seit fünf Jahren in Paris leben und einiges von Frankreich gesehen haben, hatten unsere Eltern für unseren Sommerurlaub dieses Jahr etwas Besonderes ausgewählt: die Costa Dorada (heißt auf Deutsch „Goldene Küste“), ein langer, am Mittelmeer gelegener Küstenstreifen im Nordosten Spaniens.Weil es doch ein ziemlich langer weiter
  • 5
  • 454 Leser

Kaltes Kanada

Best wishes for the happiest of holidays from Toronto
Ein ganzes Jahr als Au-pair in einer kanadischen Familie leben, bringt vor allem unvergessliche Abenteuer mit sich! Von der unglaublichen Landschaft Kanadas, mit den Niagarafällen und Nationalparks, bis hin zu dem Oktoberfest in Toronto, das ein kleines Stück Heimat mit sich bringt.Langweilig wird hier einem sicherlich nicht, vor allem, wenn man viel weiter
  • 387 Leser

Offen und westlich

Abu Dhabi hat viel zu bieten
Abu Dhabi? Wo ist das denn? Musst du dich dort verschleiern? Darfst du dort alleine nach draußen?“ Das fragten mich zu Beginn viele Leute, die diese Stadt nicht kannten.Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und liegt im Mittleren Osten. Für ein muslimisches Land sind die VAE sehr offen und westlich. Nichtsdestotrotz muss weiter
  • 512 Leser

Plumpudding Hutzelbrot

Deutsch/englische Weihnachtsfeier in England
Wir machen uns gerade auf den Weg zur Fähre nach Holland. Die nächtliche Überquerung der Nordsee dauert neun Stunden. Dieses Jahr möchten wir die deutsche Adventszeit genießen. An Weihnachten sind wir dann zurück auf der Insel, wo gleich zwei Partien unserer deutschen Familie auf Besuch kommen. Wir werden ihnen ein englisch/deutsches Fest bereiten, weiter
  • 466 Leser

Zu Weihnachten gibt’s Spätzle

In Japan eine evangelische Gemeinde gegründet
Ganz herzlich grüßen wir unsere Familie, Freunde und besonders die Hauskreise der evangelischen Gemeinde in Adelmannsfelden sowie die Apis im Kreis Aalen und wünschen Gottes Segen für das Weihnachtsfest.Seit 23 Jahren leben und arbeiten wir jetzt schon als Gemeindegründer im Großraum Tokyo. Die Zeit ging rasend schnell vorüber. Seit 2011 wohnen wir weiter
  • 478 Leser

Überregional (86)

"Darf mein Talent nicht vergeuden"

Titelfavorit Michael van Gerwen aus Holland über die Darts-WM, Bier und Golfer im Buggy
Noch bis zum 3. Januar 2016 läuft in London die Darts-WM. Michael van Gerwen, ein 26-jähriger Fliesenleger, ist der große Favorit auf diesen sportlichen Titel. Und Darts ist Sport, sagt der Weltranglistenerste. weiter
  • 639 Leser

"Die Spur Gottes in unserem Leben"

Ein Museum in Bretten dokumentiert mit über 400 Exponaten die Bedeutung der Schutzengel
Geflügelte Himmelsboten sollen seit jeher vor Unheil bewahren, im Krieg und im Kinderwagen gleichermaßen. Den Schutzengeln in mehreren Kulturen und Religionen ist in Bretten ein Museum gewidmet. weiter
  • 400 Leser

"Gluhwein" and the Christkind

Deutsche Weihnacht ist ein Exportschlager
Deutsche Weihnachten stehen für Gemütlichkeit und Atmosphäre, mit dem Duft von gebrannten Mandeln, mit Adventskalendern und Schwibbögen. Damit lassen sich auch im Ausland Geschäfte machen. weiter
  • 863 Leser

"Ich habe meine Energie verloren"

Basketball: Tübingens Trainer Igor Perovic tritt zurück
Sechs Jahre war Igor Perovic Trainer der Tigers Tübingen. Nach der gestrigen 96:109-Niederlage gegen den BBL-Rivalen Bonn trat der Serbe zurück. "Ich habe meine Energie verloren", sagte der Basketball-Coach. weiter
  • 518 Leser

20 Millionen fahren Fernbus

In Fernbusse sind in diesem Jahr voraussichtlich so viele Bundesbürger gestiegen wie nie zuvor. "Wir haben in den vergangenen beiden Jahren die Fahrgastzahl zwei Mal verdoppelt, bis auf 16 Millionen 2014. In diesem Jahr wird die Zahl um die 20 Millionen liegen", sagte Christiane Leonard, die Geschäftsführerin des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer. weiter
  • 478 Leser

Abfuhr für Booking.com

Bundeskartellamt untersagt Buchungsportal die Bestpreis-Klausel
Das Bundeskartellamt verbietet nach dem Hotel-Buchungsportal HRS nun auch Booking.com Bestpreisklauseln. Das könnte den Wettbewerb in der Hotellerie anheizen und Verbrauchern günstigere Preise bringen. weiter
  • 784 Leser

Anleger langen kräftig zu

11 000 Punkte bis Jahresende wieder möglich
Am letzten Handelstag vor Heiligabend haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt noch einmal kräftig zugegriffen. Der Dax beendete damit die verkürzte Handelswoche vor Weihnachten mit einem Plus von 1,1 Prozent. Börsianer halten es für möglich, dass der Leitindex an den drei Handelstagen bis zum Jahresende noch einmal die 11 000-Punkte-Marke in Angriff weiter
  • 469 Leser

Auf einen Blick vom 24. Dezember 2015

HANDBALL BUNDESLIGA Balingen/W. Lemgo 30:27 (18:13) Tore: Vasilakis 6, Böhm, Theuerkauf je 5, Hausmann, Nyokas, Strobel je 3, Wilke 3/3, Johannesson, Kunkel je 1 - Hermann 6, Hornke 6/3, Månsson 5, Ramba, Zieker je 3, Arne Niemeyer, Kogut je 2. - Zuschauer: 5680. FA Göppingen Leipzig 29:21 (13:9) Tore: Kraus 7, Halen 6, Schiller 5, Fontaine 4, Barud, weiter
  • 576 Leser

Bafin darf Kosten für eigene Fehler weitergeben

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) darf Kosten für eigene Fehler in ihre von den Banken erhobene Umlage einrechnen. Zumindest dann, wenn es sich um einfache fahrlässige Amtspflichtverletzungen handelt und diese Kosten nicht unverhältnismäßig über der Gesamtumlage liegen. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe weiter
  • 470 Leser

Beatles jetzt bei Spotify

Songs der "Fab Four" erstmals in Streaming-Diensten
Die Musik der Beatles ist ab Weihnachten erstmals bei Streaming-Diensten verfügbar. Die Songs der "Fab Four" gab es bisher legal nur auf Tonträgern wie CDs oder als Download zu kaufen. Seit Mitternacht nun stehen sie auch in neun Diensten zur Verfügung, die Musik direkt aus dem Netz abspielen. Neben dem Streaming-Marktführer Spotify sind es Apple Music, weiter
  • 279 Leser

Behörden-Stau über die Feiertage

Erstaufnahmestellen schaffen Platz für neu ankommende Flüchtlinge
Die behördliche Abfertigung der Flüchtlinge in den Erstaufnahmestellen stockt ab Heiligabend. Ohne die Mitarbeiter können Flüchtlinge nicht weiterverlegt werden. Die Heimleiter schaffen deshalb Platz. weiter
  • 354 Leser

Belastbare Zahlen fehlen

Trennungen In manchen Familien ist nach Weihnachten nichts mehr wie es war. Statt einem Fest der Liebe sind die Feiertage für viele Paare die letzten gemeinsamen Tage. Paartherapeuten, aber auch Scheidungsanwälte berichten davon, dass nach dem Fest die Zahl der Trennungen in Deutschland zunimmt. Belastbare Zahlen, wie viele Paare sich tatsächlich nach weiter
  • 310 Leser

Blick in die Zukunft

Kontinuität An den Büros im umgebauten Landtagsgebäude hängen schon jetzt die alten Namensschilder - auch das des Ministerpräsidenten. Ob sie bei der konstituierenden Sitzung im Mai noch da sind, entscheiden freilich die Wähler im März. weiter
  • 293 Leser

BUCKS HEILE WELT: Leuchtende Männeraugen

Selbstverständlich kann man an Weihnachten Klamotten verschenken. Kommt aber drauf an, was für welche und an wen. Die meisten Leute brauchen alles, aber keine neuen Anziehsachen. Landauf, landab quellen die Kleiderschränke über. Jede erwachsene Person in Deutschland hortet im Schnitt 95 Kleidungsstücke (ohne Unterwäsche und Socken). Frauen haben natürlich weiter
  • 412 Leser

Chancen für Unternehmen

Kinderbetreuung Der Arbeitgeber kann Bar- oder Sachleistungen zur Unterbringung von nicht schulpflichtigen Kindern im Kindergarten übernehmen, und dies ohne Obergrenze. Sie zählen nicht zum lohnsteuer- und sozialversicherungspflichtigen Arbeitslohn. Aber das muss laut Datev zusätzlich zum Lohn geschehen; der darf nicht dafür gemindert werden. Kurzfristig weiter
  • 450 Leser

Der Choreograf Marius Petipa

Ballett-Legende Der französische Tänzer, Choreograf und Ballettmeister Marius Petipa wurde 1818 in Marseille geboren. Sein aus Russland stammender Vater war dort als Tänzer engagiert. Petipa hatte erste Auftritte in Bordeaux und Madrid, 1847 wurde er an das kaiserliche St. Petersburger Marientheater (Mariinsky-Theater) verpflichtet. Sein Durchbruch weiter
  • 352 Leser

Die Adler im Sinkflug

Der böse Absturz der Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hält unvermindert an. Der Meister verlor durch das 0:3 bei der Düsseldorfer EG auch sein achtes und letztes Ligaspiel im Dezember und geht mit reichlich Frust ins Weihnachtsfest. Vor dem "Horror-Monat" Dezember hatte die Mannschaft 13 Siege aus 14 Spielen gefeiert. Doch mit der weiter
  • 387 Leser

Die gefährlichsten Zwischenfälle im Sport

September 2015 Bei einem Zweitrundenspiel der US Open zwischen Flavia Pennetta und Monica Niculescu knallt eine Drohne zwischen die leeren Zuschauerreihen. Nach einer kurzen Unterbrechung wird das Match fortgesetzt. August 2015 Ein Football-Spiel zwischen zwei Highschool-Teams in New Jersey wird wegen einer tieffliegenden Drohne für 20 Minuten unterbrochen. weiter
  • 444 Leser

Die Ruhe vor dem Fest

Wie Paare sich zu Weihnachten gegen Stress und Streit wappnen können
Endlich Heiligabend. Wohl den Paaren, die sich gut vorbereitet haben und heute nicht mehr einkaufen, putzen oder kochen müssen. Ruhe und Gespräch sind angesagt, damit das Fest der Liebe wirklich eins wird. weiter
  • 460 Leser

Drei Tage unter Trümmern

Der 19-jährige Wanderarbeiter Tian Zeming ist drei Tage lang unter Geröll begraben gewesen, nachdem ein Erdrutsch in Shenzhen (China) das Haus zertrümmert hatte, in dem er sich aufhielt. Sonnenblumenkerne und eine Tür retteten ihm das Leben. Tian ist der erste Überlebende, der aus den Trümmern im Katastrophengebiet im Süden Chinas geborgen wurde - mehr weiter
  • 360 Leser

Ein blutiges Jahr in Nigeria

Der Terror von Boko Haram hat erschreckende gesellschaftliche Auswirkungen
Die Attentate von Paris haben weltweit Schlagzeilen gemacht. Doch in anderen Weltregionen ist islamistischer Terror an der Tagesordnung. In Nigeria etwa kamen so 2015 mehrere tausend Menschen um. weiter
  • 380 Leser

Ein Museum und 35 Kirchen

Sammlung Das Schutzengelmuseum in Bretten hat die passende Adresse: Engelsberg 9. Es ist derzeit samstags, sonn- und feiertags von 11 bis 18 Uhr geöffnet (außer 24., 25. und 31. Dezember). Der Zugang ist auch von der Fußgängerzone in der Melanchthonstraße aus möglich. Der Eintritt ist frei. Beistand Den heiligen Schutzengeln sind 35 Kirchen in Deutschland weiter
  • 310 Leser

Er wollte "im Sattel sterben"

Deutschlands berühmtester Anwalt ist tot: Rolf Bossi verteidigte Stars und Schwerverbrecher
Stars wie Romy Schneider zählten ebenso zu seinen Mandanten wie Mörder und Entführer. Rolf Bossi meisterte mit seiner brillanten Argumentation scheinbar aussichtslose Fälle. Nun ist der Star-Anwalt tot. weiter
  • 425 Leser

Erleuchtung im Landtag

Umbau nähert sich dem Ende - Minister lobt Aufbruchstimmung
Dunkel war's bisher im Landtagsgebäude. Nach dem Umbau hat der Plenarsaal Tageslicht, falls die Sonne nicht scheint, leuchten tausende LED. Für den nächsten Landtag soll alles fertig sein. weiter
  • 511 Leser

Espresso auf der Baustelle

Italienische Mitarbeiter vermitteln Bekannte aus der Heimat an ihren Betrieb
Sie kommen aus Sizilien und Kalabrien - und arbeiten bei einer Straßenbaufirma im Südwesten. Der Kontakt entstand über Beziehungen zu italienischen Mitarbeitern, die seit Jahrzehnten in Deutschland sind. weiter
  • 896 Leser

Experten: Zahl der Obdachlosen steigt

Hauptursache ist der angespannte Wohnungsmarkt - Wenig Angebot und hohe Preise
Tausende Menschen in Baden-Württemberg sind obdachlos. Am aufgeheizten Wohnungsmarkt können sich viele kein Dach über dem Kopf mehr leisten. Experten erwarten, dass sich das Problem verschärft. weiter
  • 338 Leser

Forscher suchen den Weihnachtsgeist

Dänische Hirnforscher sind auf der Suche nach der Festtagsstimmung in unseren Köpfen fündig geworden. Gibt es eine Art "Weihnachtsgeist"? weiter
  • 272 Leser

Frankreich: Ausnahmezustand Teil der Verfassung

Die französische Regierung hat eine Reform auf den Weg gebracht, um den Ausnahmezustand in der Verfassung zu verankern. Das Vorhaben sei gestern im Kabinett beschlossen worden, sagte Premierminister Manuel Valls. Der Reformtext sieht unter anderem die Möglichkeit vor, in Frankreich geborenen Franzosen mit doppelter Staatsbürgerschaft nach einer Verurteilung weiter
  • 346 Leser

Frau tagelang festgehalten und vergewaltigt

Ende eines Martyriums: Ein 50 Jahre alter Mann soll in Freiburg eine 61-jährige Frau tagelang gefangen gehalten und während dieser Zeit mehrfach vergewaltigt haben. Der Fall habe sich bereits vor etwa zwei Wochen ereignet, teilte die Polizei gestern mit. Angefangen hatte alles mit einem Besuch: Die Frau war bei einem Bekannten zu Gast gewesen, der mit weiter
  • 568 Leser

Frohe Weihnachten

Zum Abschluss des 125-jährigen Jubiläumsjahrs leuchtet das Ulmer Münster hell im festlichen Lichterglanz. Die Installation in der Turmspitze vereint sich mit Weihnachtsbaum und Krippe zum strahlenden Gruß. In diesem Sinne wünschen wir allen Leserinnen und Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest. Foto: Lars Schwerdtfeger weiter
  • 575 Leser

Gauck plädiert für offene Debatte über Flüchtlinge

Bundespräsident Joachim Gauck hat zu einem offenen Meinungsstreit über die Lösung der Flüchtlingskrise aufgerufen, zugleich aber vor Gewalt und Hass gewarnt. "Der Meinungsstreit ist keine Störung des Zusammenlebens, sondern Teil der Demokratie", sagte er in seiner Weihnachtsansprache, die am heutigen Freitag ausgestrahlt werden soll. Nur mit offenen weiter
  • 320 Leser

Gefahr aus der Luft

Polizei will Drohnen mit Störsendern beikommen
Die Sicherheitsbehörden beschäftigen sich seit einigen Jahren mit möglichen Terror-Anschlägen per Drohne - und testen Gegenmaßnahmen. Zwei Fälle angeblicher Anschlagspläne haben sich nicht erhärtet. weiter
  • 370 Leser

Gericht entmachtet

Polnische Regierung trimmt das Land auf Rechtskurs
Angetreten war die nationalkonservative polnische Partei PiS mit Sozialversprechen, nun baut sie die Gesellschaft um. Erstes Opfer ist das Verfassungsgericht, das faktisch ausgeschaltet wird. weiter
  • 314 Leser

Gleich zwei Premieren am kommenden Wochenende

Köln am Samstag Es ist ein komplizierter Fall, den die beiden Kölner "Tatort"-Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) dieses Mal zu lösen haben. In "Benutzt" am zweiten Weihnachtstag (Samstag, 20.15 Uhr, ARD) geht es gar nicht weihnachtlich zu. Eine Leiche liegt am Rheinufer. Es ist ein Finanzberater. Eine heiße Spur weiter
  • 333 Leser

GLOSSE: Söder entschleunigt

Dass Markus Söder nicht nur der ewige Poltergeist der CSU mit notorischem Rechtsdrall ist, zeigt die neue poetisch-besinnliche Aktion des Mannes. Der ist in Bayern nicht nur Finanz-, sondern auch der überhaupt erste Heimatminister. Pünktlich zum Fest hat der Franke im Nürnberger Ableger seines Ministeriums nun einen Raum als "Tresor des Lichts" eröffnet. weiter
  • 526 Leser

Griechenland hofft auf neuen Reise-Rekord

Tourismus-Boom trotz Dauerkrise: Hellas erwartet mehr Russen und Deutsche
Griechenlands Wirtschaft kommt nicht aus der Krise - mit Ausnahme des Tourismus. Der erreicht dieses Jahr Rekord-Zahlen und wird sich vermutlich auch nächstes Jahr nochmals steigern. weiter
  • 681 Leser

Großauftrag für Siemens

Der Münchner Elektrokonzern Siemens hat, wie angekündigt, zusammen mit dem Partnerunternehmen Stadler (Berlin) einen Großauftrag für neue Züge der Berliner S-Bahn erhalten. Mit der S-Bahn Berlin GmbH habe das Konsortium einen Rahmenvertrag über die Lieferung von bis zu 1380 Wagen abgeschlossen, wie die beiden Unternehmen mitteilten. Das entspricht der weiter
  • 429 Leser

Hirschers Schutzengel

Ski-Alpin:Beinahe-Katastrophe durch Drohnenabsturz beim Nachtslalom
Gut, dass Marcel Hirscher so schnell unterwegs war und seinen Schutzengel bei sich hatte. Der Österreicher entging beim Weltcup-Rennen im italienischen Madonna di Campiglio nur knapp einem Unglück. weiter
  • 563 Leser

Italiener auf Arbeitssuche

Arbeitslosenquote In Italien lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im April 2015 bei 12,4 Prozent. Das berichtet das Statistische Amt der Europäischen Union. Die Arbeitslosenquote bei Jugendlichen unter 25 Jahren lag demnach sogar bei 40,9 Prozent. Deutschland verzeichnete mit 4,7 Prozent die niedrigste Quote im Euroraum. Zuwanderung Die Zuwanderung weiter
  • 416 Leser

Karlspreis geht an Papst Franziskus

Papst Franziskus wird mit dem Internationalen Karlspreis 2016 ausgezeichnet. Den Krisen und dem Vertrauensverlust, die die Europäische Union in den letzten Jahren erlebt habe, setze der Papst Ermutigung und eine Botschaft der Hoffnung entgegen, erklärten das Karlspreis-Direktorium und die Stadt Aachen gestern. Die Preisverleihung soll im kommenden Jahr weiter
  • 349 Leser

Kommentar · DROHNEN: Vom Himmel hoch

Ski-As Marcel Hirscher darf sich über eine vorzeitige Bescherung freuen: Er ist wundersam knapp mit dem Leben davongekommen, als während des Nachtslaloms in Madonna di Campiglio eine abstürzende Kamera-Drohne knapp seinen Kopf verfehlte. Es entbehrt, jahreszeitlich bedingt, nicht einer gewissen Ironie, dass diese propellergetriebenen Kameras heute Abend weiter
  • 361 Leser

Kommentar · POLEN: Problematische Bescherung

Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud" könnten die Abgeordneten der polnischen Regierungspartei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) und ihre nationalkonservativen Anhänger singen. Denn mit dem neuen Gesetz zum Verfassungsgericht hat sich die PiS selbst beschert. Sie hat per Abstimmung das Verfassungsgericht gelähmt. Es kann weiter
  • 300 Leser

Kommentar: Bequemlichkeit kann teuer sein

Viele Hoteliers sind schon gestern beschert worden. Booking.com hat es vom Bundeskartellamt nun schriftlich: Die Bestpreis-Klausel des holländischen Hotelbuchungsportals ist rechtswidrig. Da werden viele Hoteliers aufatmen. Denn manch einer fühlte sich von dem Online-Vermittler geknebelt. Das Problem der Branche: Booking.com & Co. sind mittlerweile weiter
  • 775 Leser

Lastwagen begräbt Auto unter sich

Kurz vor Heiligabend endet eine Autofahrt für vier Menschen tödlich. Auf der B 1 bei Berlin geriet ein Laster in den Gegenverkehr und kippte um. weiter
  • 341 Leser

Leitartikel · Weihnachten: Wunder des Alltags

Von Elisabeth Zoll Großes braucht mitunter Zeit, bis es im Bewusstsein der Menschen angekommen ist. Die Deutsche Einheit vor gut 25 Jahren ist so ein Ereignis. Langsam wächst zusammen, was lange getrennt worden war. Auch das Zweite Vatikanische Konzil, dessen Abschluss sich im Dezember zum 50. Mal jährte, ist solch eine Begebenheit. Es setzte die katholische weiter
  • 348 Leser

Leute im Blick vom 24. Dezember 2015

Kim Dotcom Der umstrittene Internet-Unternehmer Kim Dotcom (41) hat die erste Runde in seinem Kampf gegen eine Auslieferung an die USA verloren, wehrt sich aber weiter. Ein Gericht in Neuseeland entschied gestern, dass der aus Deutschland stammende Dotcom ausgeliefert werden kann. US-Staatsanwälte werfen ihm Urheberrechtsverletzungen in großem Stil weiter
  • 726 Leser

Manchester City mit Pep

Guardiolas Wechsel auf die Insel soll perfekt sein
Laut "kicker" ist der Wechsel des scheidenden Bayern-Trainers Pep Guardiola zu Manchester City beschlossene Sache. Es wäre nach dem FC Barcelona und drei Jahren in München das nächste "Projekt Pep". weiter
  • 728 Leser

Mehr Geld für Gymnasien und Realschulen

Die Gymnasien und Realschulen im Land erhalten mehr Geld für den laufenden Betrieb. Wie das Kultusministerium gestern mitteilte, werden die Sachkostenbeiträge für diese beiden Schularten ab 2016 deutlich angehoben: Gegenüber 2015 steigen sie für die Gymnasien um 12,4 Prozent und für die Realschulen um 15,2 Prozent. Pro Schüler bedeute dies für Gymnasien weiter
  • 264 Leser

Märchenhafter Tanz

Tschaikowskys romantische Ballette sind die Weihnachtsklassiker
In "Dornröschen" fallen die Prinzessin und die Hofgesellschaft in einen hundertjährigen Schlaf. Das Publikum aber ist hellwach und möchte aus dem Märchentraum klassischer Ballette nie mehr erwachen. weiter
  • 380 Leser

Na sowas... . . .

Die sieben Weihnachtspostämter hatten viel Arbeit, bis gestern trafen 605 000 Briefe mit Wunschzetteln ein. Im Postamt Himmelpfort (Brandenburg) landete einer der kuriosesten: Ein Junge hoffte auf einen Wasserhahn in der Küche, aus dem Kakao fließt. Ein anderer wollte eine Eismaschine, weil er "nur im Sommer" Eis bekomme. Apropos: Besonders viele Kinder weiter
  • 227 Leser

Notizen vom 24. Dezember 2015

"Vogel" kostet 6000 Euro Fußball - Alexander Esswein (FC Augsburg) muss 6000 Euro Strafe zahlen, weil er dem Schiedsrichter beim 1:0 in Hamburg am Samstag einen Vogel gezeigt hat. Esswein und der Bundesligist haben dem vom DFB-Sportgericht veröffentlichten Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Kurz trainiert Düsseldorf Fußball Der abstiegsgefährdete weiter
  • 450 Leser

Notizen vom 24. Dezember 2015

Neue Erstaufnahmestelle Herrenberg - Das Land hat ein ehemaliges Schulungsgebäude in Herrenberg (Kreis Böblingen) gekauft, um es als Erstaufnahme für Flüchtlinge zu nutzen. Die Betriebsaufnahme sei für das zweite Halbjahr 2016 vorgesehen, sagte der Amtschef des Integrationsministeriums, Wolf Hammann, in einer Mitteilung. Das Gebäude mit 20 000 Quadratmetern weiter
  • 355 Leser

Notizen vom 24. Dezember 2015

3600 Schilder für E-Autos Drei Monate nach der Einführung des neuen Nummernschildes für Elektroautos haben inzwischen gut 3600 Fahrzeuge in Deutschland ein solches Kennzeichen. Dies teilte das Bundesverkehrsministerium in Berlin mit. Besitzer von Elektroautos können die neuen Kennzeichen seit dem 28. September beantragen, wenn sie zum Beispiel bestimmte weiter
  • 702 Leser

Notizen vom 24. Dezember 2015

Automatenknacker in Haft Drei Männer sind in Dorsten (Nordrhein-Westfalen) festgenommen worden, unmittelbar bevor sie einen Geldautomaten sprengen konnten. Sie gehörten einer Bande aus Kleve an, die seit März mehrere Automaten gesprengt habe, teilte die Polizei mit. Die Männer waren seit einiger Zeit observiert worden. Auf ihr Konto sollen 13 Sprengungen weiter
  • 402 Leser

Notizen vom 24. Dezember 2015

Facebook hilft Archäologen Monatelang hat Israels Altertumsbehörde über die Herkunft eines mysteriösen vergoldeten Objekts gerätselt, das auf einem antiken Friedhof in Jerusalem gefunden worden war. Ein Facebook-Aufruf der Behörde brachte binnen weniger Stunden Gewissheit: Der kegelförmige Gegenstand ist keine antike jüdische Reliquie, sondern ein sogenannter weiter
  • 336 Leser

Notizen vom 24. Dezember 2015

Athen billigt Homo-Ehe Als eines der letzten EU-Länder hat Griechenland eingetragene Partnerschaften für Homosexuelle gebilligt. Gegen den Widerstand konservativer Abgeordneter und der orthodoxen Kirche verabschiedete das Parlament ein Gesetz, das gleichgeschlechtliche Paare in weiten Teilen Heterosexuellen gleichstellt. Ministerpräsident Alexis Tsipras weiter
  • 418 Leser

Patrick Groetzki droht EM-Aus

Schwere Knieverletzung in Kiel - Göppingen und Balingen siegen
Gebrauchter Tag für die Rhein-Neckar Löwen. Nicht nur die Niederlage in Kiel schmerzt die Handballer, sondern auch die Verletzung von Patrick Groetzki. Balingen und Frisch Auf Göppingen feierten Heimsiege. weiter
  • 566 Leser

Polizei-Kameras später im Test

Die grün-rote Landesregierung verschiebt den geplanten Test von Schulterkameras für die Polizei in Baden-Württemberg. Die Erprobung solle erst in der nächsten Legislaturperiode umgesetzt werden, teilte ein Sprecher des Innenministeriums gestern mit. Er bestätigte einen Bericht der "Heilbronner Stimme" und des "Mannheimer Morgen". Eine rechtliche Prüfung weiter
  • 313 Leser

Profisportler verteilen Geschenke

Spenden: Von Flüchtlingsbesuchen bis zu Promi-Auktionen
In der Weihnachtszeit übernehmen die deutschen Sportstars gerne soziale Verantwortung. Mit ihrer Popularität legen sie zum Teil weit wertvollere Dinge als materielle Güter auf den Gabentisch. weiter
  • 470 Leser

Programm vom 24. Dezember 2015

BASKETBALL Bundesliga: Ulm - Tübingen, Crailsheim - Hagen, Frankfurt - Ludwigsburg (alle So. 17). HANDBALL Bundesliga: Rhein-Neckar Löwen - Magdeburg (Sa. 17.15), Hamburg - FA Göppingen, Gummersbach - TVB Stuttgart (beide So. 15), Hannover-Burgdorf - Balingen/Weilstetten (So. 17.15). 2. Bundesliga: Erlangen - TV Neuhausen/E. (So. 17), Bietigheim - Hagen weiter
  • 467 Leser

Randalehauptstadt Leipzig

Autonome sehen Sachsenmetropole in einer Liga mit Hamburg und Berlin
Im Schatten von Pegida und rechter Gewalt erstarkte 2015 die autonome Szene in Sachsen spürbar. Leipzig ist ihr Mittelpunkt, weshalb ein linkes Internetportal die Stadt als "Randalemeister 2015" feiert. weiter
  • 5
  • 474 Leser

RWE und Eon verkaufen Anteile

Die mit den Folgen der Energiewende kämpfenden Versorger RWE und Eon bessern ihre Kassen durch einen Verkauf in Luxemburg auf. Sie trennen sich von ihren Minderheitsanteilen am dortigen Energiekonzern Enovos International, der auch in Deutschland aktiv ist. Es sei ein Kaufvertrag mit einem Bieterkonsortium unter der Führung des Großherzogtums Luxemburg weiter
  • 599 Leser

Scharfe Kritik an Polen

Reform des Verfassungsgerichts alarmiert EU-Partner
Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat die EU-Kommission aufgefordert, die polnische Regierung vorzuladen. "Die Einschränkung der Rechte des Verfassungsgerichts ist nicht akzeptabel", sagte Asselborn, dessen Land die EU-Ratspräsidentschaft innehat. "Es geht um die Grundrechte nicht nur Polens, sondern auch der EU, die hier verletzt werden." Das weiter
  • 311 Leser

Steuerfreie Extras

Vom Laptop bis zum Fitness-Kurs: Wie Firmen Mitarbeiter bei Laune halten
Dienstwagen, Jobticket oder Warengutscheine - es gibt vielfältige Möglichkeiten für Unternehmen, Mitarbeitern einige hundert Euro steuerfrei zu spendieren und sie damit an die Firma zu binden. weiter
  • 712 Leser

Stichwort · KARLSPREIS: Ein Kaiser als Namensgeber

Der alljährlich in Aachen verliehene Internationale Karlspreis gilt als eine der bedeutendsten europäischen Ehrungen. Der Preis wird seit 1950 an Persönlichkeiten und Institutionen vergeben, die sich um die Einigung Europas verdient gemacht haben. Er geht auf eine Initiative Aachener Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kirche, Hochschule und Stadtverwaltung weiter
  • 302 Leser

Stromausfälle: Baden ohne Licht und Bahn

In zwei Gemeinden in Südbaden ist gestern Morgen hintereinander der Strom ausgefallen. Bei der Rheintalbahn kam es zu Verspätungen. Die Stromausfälle hätten sich unabhängig voneinander und in verschiedenen Netzen ereignet, sagte gestern eine Sprecherin des Energiedienstleisters Badenova in Freiburg. Zunächst gingen um 6.10 Uhr in Neuenburg am Rhein, weiter
  • 319 Leser

Stuttgarter Szene vom 24. Dezember 2015

Grüße I Das Jahr neigt sich rapide dem Ende zu, da will auch die Stuttgarter Szene den geschätzten Lesern nicht vorenthalten, was die Redaktion in diesen Tagen so an saisonal bedingten Grüßen erreichte. Zum Beispiel die Karte aus dem Stuttgarter Neuen Schloss, auf der gleich neun (!) Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Finanz- und weiter
  • 427 Leser

Tod alter Frau anderthalb Jahre lang unbemerkt

18 Monate lang ist der Tod einer alten Frau in einer Wohnung bei Kassel unbemerkt geblieben. "Solche Fälle gibt es hin und wieder, aber 15 bis 18 Monate sind schon eine sehr lange Zeit", sagte ein Polizeisprecher. Die Frau starb im Sommer 2014 in ihrem Bett und wurde Ende November gefunden, wie erst jetzt bekannt wurde. Die endgültige Identifizierung weiter
  • 423 Leser

Tournee ist noch tabu

Skispringer Freund will Saisonhöhepunkt möglichst lange ausblenden
Die Erwartungen an Severin Freund sind vor der Vierschanzentournee so groß wie schon lange nicht mehr. Um dem Druck zu entgehen, schottet sich der Weltmeister über Weihnachten ab. weiter
  • 500 Leser

Um den Fußball wird es ruhiger

Am Rande der Fußballspiele in Baden-Württemberg sind in der Hinrunde 2015/16 weniger Menschen verletzt und weniger Straftaten registriert worden. Innenminister Reinhold Gall (SPD) wertet das als Bestätigung für die Einsatzstrategie der Polizei, die Vereine, Verbände und die Kommunen einbeziehe. So seien zum Beispiel mehr Ordner bei den Spielen eingesetzt weiter
  • 312 Leser

Verkehrsminister unterschreibt Südbahn-Vertrag

Verkehrsminister Winfried Hermann hat die Finanzierungsvereinbarung mit der Bahn zur Modernisierung der Südbahn unterzeichnet. "Für die Region geht damit ein jahrelanges Warten zu Ende - jetzt kann es endlich losgehen", sagte der Grünen-Politiker. Vor 14 Tagen hatte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Mittel aus dem Haushalt 2015 für die weiter
  • 280 Leser

Verständnis für Pegida-Gegner

Sachsens Regierungschef reagiert auf Hilferuf von Künstlern
Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) zeigt Verständnis für den zunehmenden Frust über die islam- und fremdenfeindliche Pegida-Bewegung. Mit einem Brief an die Mitarbeiter der Semperoper teilte er die Verärgerung der Künstler darüber, dass Plätze in Dresden zur Bühne von Hassreden, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz geworden seien. Tillich weiter
  • 368 Leser

Vor unruhigen Zeiten

Kritik Polens ehemaliger Staatschef Lech Walesa übt scharfe Kritik an der Politik der nationalkonservativen Regierung: "Diese Regierung handelt gegen die Interessen Polens und gibt uns vor der ganzen Welt der Lächerlichkeit preis", sagte der 72-Jährige dem polnischen Radiosender Zet. Er sprach sich für ein Referendum über die Abhaltung von Neuwahlen weiter
  • 312 Leser

VW-Staranwalt sieht Chancen auf schnelle Einigung

Der Star-Anwalt Kenneth Feinberg will die drohenden Schadenersatz-Ansprüche gegen Volkswagen in den USA wegen der Abgas-Affäre möglichst gering halten und rasch abwickeln. Er sehe gute Chancen auf eine Einigung mit VW-Kunden außerhalb eines normalen, langwierigen Gerichtsverfahrens, sagte der Jurist dem "Handelsblatt": "Wenn mein Programm so wie geplant weiter
  • 819 Leser

Wasserskulpturen für die Lichtspiele am Schloss 2016

Die Karlsruher Schlosslichtspiele könnten bei einer Neuauflage um eine Attraktion erweitert werden. Der Direktor des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM), Peter Weibel, plant digitale Wasserskulpturen. "Man kann nicht wiederholen, wie es 2015 war. Durch die Wiederholung wäre gleich gut schon schlechter", sagte Weibel. Digitale Wasserskulpturen weiter
  • 326 Leser

Wichtiges zum Turnier

Live bei Sport 1 Bei der 23. Darts-WM im Londoner Alexandra Palace fliegen seit Mitte Dezember wieder die Pfeile. Bis zum 3. Januar sucht der Verband PDC unter 72 Athleten aus 22 Nationen seinen besten Dartsspieler. Das Turnier ist mit 1,5 Millionen Pfund (rund zwei Millionen Euro) dotiert. TV-Sender Sport 1 überträgt 92 Stunden live. Top-Favorit ist weiter
  • 419 Leser

Wo Udo Lindenbergs Rentnerband spielte

Erinnerungen an den Musik-Club "Onkel Pö"
Das Pö in Hamburg-Eppendorf war ein legendärer Musik-Club, der Ende 1986 schloss. Jetzt hat Pö-Wirt Holger Jass seine Erinnerungen in ein Buch gepackt. weiter
  • 460 Leser

Wolfgang Niersbach droht noch mehr Ärger

Dem früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach stehen im März womöglich Ermittlungen der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes Fifa bevor. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel mit Bezug auf Quellen aus dem Umfeld der Untersuchungskammer. Demnach wolle die Ethikkommission zunächst den Bericht der Wirtschaftskanzlei Freshfields zur Aufarbeitung weiter
  • 474 Leser

Zahlen & Fakten

Kritik an Osram-Kurs Siemens geht immer stärker auf Konfrontationskurs zu seiner früheren Lichtsparte Osram. "Der Wert der Beteiligung von Siemens an Osram ist in der Folge des Strategieschwenks von rund 940 Mio. EUR auf rund 680 Mio. EUR geschrumpft", klagte der Münchner Elektrokonzern als größter Anteilseigner. Er sei mit dem Aktienkurs von Osram weiter
  • 892 Leser