Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Januar 2016

anzeigen

Regional (212)

POLIZEIBERICHT

13 Unfälle im Raum Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Unfälle am Freitag in Aalen summierten sich auf rund 40 000 Euro. Im Raum Schwäbisch Gmünd ereigneten sich vorwiegend in den frühen Morgenstunden zwischen 5 Uhr und 9 Uhr 13 Unfälle mit einem Gesamtschaden von rund 25 000 Euro. Personen wurden laut Polizei nicht verletzt. weiter
  • 1177 Leser
POLIZEIBERICHT

Aus dem Staub gemacht

Oberkochen. Unfall verursacht – und geflüchtet. Am Donnerstag war ein 42-Jähriger auf der B 19 von Aalen Richtung Königsbronn unterwegs. Nach der Abfahrt Oberkochen-Nord kam der Toyota in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte mit dem linken Außenspiegel einen entgegenkommenden Mazda. Schaden laut Polizei: rund weiter
  • 776 Leser
POLIZEIBERICHT

Fettschmiererei an Haus

Hüttlingen. Vermutlich mit einem Fettspray wurde zwischen Montagabend und Donnerstagmorgen auf die Rückwand eines Gebäudes in der Hüttlinger Bachstraße ein großes Herz und ein Vorname aufgesprüht. Die Wasseralfinger Polizei beziffert den Schaden auf rund 500 Euro und bittet um Hinweise, Telefon (07361) 97960. weiter
  • 1070 Leser
POLIZEIBERICHT

Rempler auf dem Parkplatz

Aalen. Beim Ausparken hat eine 25-Jährige mit ihrem VW am Donnerstag gegen 17.20 Uhr ein Fahrzeug beschädigt, das auf dem Parkdeck eines Einkaufscenters in der Aalener Julius-Bausch-Straße abgestellt war. Insgesamt entstand Schaden in Höhe von 700 Euro. weiter
  • 1064 Leser

Stumpfes spenden1000 Euro an Govinda

Die nach wie vor katastrophale Lage nach dem schweren Erdbeben in Nepal lässt Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle nicht unberührt. Beim ausverkauften „Heimspiel“ in der Aalener Stadthalle spendete das Quartett daher pro Konzertbesucher einen Euro an den Aalener Verein Govinda. Das Geld wird für das Wiederaufbauprojekt für erdbebensichere weiter
  • 5
  • 884 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Abbiegen

Aalen. Dass eine 48-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 19 Uhr in der Rombacher Straße in Aalen rechts in eine Einfahrt bog, erkannte ein 21-Jähriger zu spät. Er fuhr mit seinem Wagen auf. Schaden laut Polizei: 5500 Euro. weiter
  • 991 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausfahren

Hüttlingen. Auf rund 600 Euro beläuft sich der Schaden, der bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Hüttlingen entstanden ist. Gegen 9.30 Uhr fuhr ein 70 Jahre alter VW-Fahrer rückwärts von einer Garageneinfahrt auf den Wilhelm-Nagel-Weg ein. Dabei streifte er den Daimler Benz eines 21-Jährigen. weiter
  • 790 Leser
POLIZEIBERICHT

Zig Unfälle wegen Glätte

Aalen. Die Ostalb-Polizei musste am Freitag zu zahlreichen Unfällen ausrücken. Bis 14.30 Uhr wurden 25 gemeldet, allein zehn im Bereich des Polizeireviers Aalen. Bis in die Nacht kamen etliche weitere dazu. Bereits um 5.30 Uhr morgens krachte es auf der B 19 zwischen Königsbronn und Oberkochen. Ein Auto war auf Höhe der Firma Zeiss auf schneeglatter weiter
  • 1268 Leser

GUTEN MORGEN

Über diesen Winter kann man bisher alles mögliche sagen: frühlingshaft, zu warm, zu viel Nebel, zu viel Regen. Romantiker und Fans des weißen Sports beklagen zu wenig Schnee, die Autowerkstätten wohl eher klammheimlich zu wenig Glatteis, denn dann fehlen die Blechschäden zum Reparieren. Seit gestern hat dieser Winter einen neuen Namen: Ketchup-Winter. weiter
  • 856 Leser

Anlegern der Scholz-Anleihe drohen Verluste

Scholz Holding nach London
Der Sanierungsprozess des Recyclingunternehmens Scholz kommt in Bewegung. Neue Investoren fordern einen Schuldenschnitt von den Gläubigerbanken. Auch Anlegern der Scholz-Anleihe drohen Verluste. Die Sponsorentätigkeit von Berndt-Ulrich Scholz beim VfR Aalen ist von den neuen Entwicklungen nicht betroffen. weiter
  • 782 Leser

Neuer Windpark geht in Betrieb

Oberkochen. Der Windpark Oberkochen ist am Freitag offiziell ans Netz gegangen. Prominenteste Gäste: Umweltminister Franz Untersteller und Tübingens OB Boris Palmer. Die vier Windanlagen sollen künftig jährlich 23,4 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen und rund 6000 Vierpersonenhaushalte mit Strom versorgen. Dadurch können laut der Stadtwerke Tübingen weiter
  • 754 Leser
NEUES VOM SPION
Anonym ist ein Leserbrief gekommen. Ohne jeden Namen und Absender. Zu dem Bericht „Streit um ein Grundstück“ (in Hüttlingen-Niederalfingen). „Aus Gründen des Gemeindefriedens“, so der unbekannte Verfasser, sei er anonym, müsse aber unbedingt gedruckt werden. Hm. Darauf gibt es nur ein klares „Nein“ vom Spion. Für weiter
KURZ UND BÜNDIG

Hindunationalismus in Indien

Im Rahmen des Semesterthemas „Religionen in Konflikten“ im Studium Generale beleuchtet Dr. phil. habil. Renate Syed von der Uni München am Montag, 18. Januar, die Ideologie der regierenden hindunationalistischen Bharatiya Janata Party, die Indien als Land der Hindus betrachtet und deren Vorherrschaft kulturell, religiös und politisch begründet weiter
  • 392 Leser

System krankt

Zum Bericht über die Protestaktion von Landwirten und Metzgern auf dem Aalener Marktplatz:Es ist gut und richtig, dass der Verbraucher durch den Kauf von heimischen Produkten die regionale (Land-)Wirtschaft unterstützt. Das Ganze hat aber auch eine Kehrseite: Wie soll sich ein Privathaushalt finanzieren, in dem die Arbeitnehmer zum Mindestlohn beschäftigt weiter
  • 5
  • 867 Leser

Kartenverlosung

Karten ab 33,40 Euro für Schwanensee gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und am Veranstaltungstag ab 18.30 Uhr an der Abendkasse. Ticket-Hotline (07361) 522358. Die Ostalbkultur verlost zehn mal zwei Karten für das Ballett. Einfach bis Montag, 18. Januar, eine E-Mail an verlosung@schwaepo.de schicken. Stichwort: „Schwan“ schicken. weiter
  • 1012 Leser
SCHAUFENSTER

Keramik-Ausstellung endet

Zur Finissage der Ausstellung „Keramik – Feuerwerk aus Erde: Thomas Bohle, Kenji Fuchiwaki und Uwe Löllmann“ im Kunstverein Aalen e. V. am Sonntag, 17. Januar, 14 Uhr, im Alten Rathaus in Aalen führt der Vorsitzende des Kunstvereins Aalen noch einmal durch die Ausstellung. weiter
  • 1593 Leser
SCHAUFENSTER

Kinderstück Himmel und Hände

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am 17. Januar um 15 Uhr das Kinderstück „Himmel und Hände“ (für Menschen ab 4 Jahren) im Alten Rathaus. Reservierungen unter Tel: (07361) 522 600 oder per Mail an kasse@theateraalen.de. weiter
  • 1296 Leser

Komödie von Jordi Galceran

Zum Auftakt ins neue Jahr präsentiert die Badische Landesbühne Bruchsal in der Theater-Reihe des Gmünder Kulturbüros am Donnerstag, 21. Januar, 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd „Die Grönholm-Methode“, ein rasantes Stück des katalanischen Autors Jordi Galceran. Um 19.15 Uhr wird eine Einführung angeboten.Auf humorvolle weiter
  • 970 Leser
SCHAUFENSTER

Max Seitz auf der ARTe 2016

Bis einschließlich Sonntag präsentiert sich der Schwäbisch Gmünder Bildhauer Max Seitz auf der Kunstmesse ARTe in Sindelfingen. Geöffnet hat diese Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. weiter
  • 1
  • 1883 Leser

EKM-Preis für Rademann

Preisverleihung am 16. Juli für den Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart
Hans-Christoph Rademann erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2016. Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt ihn mit dieser Auszeichnung für seine Leidenschaft der Aufführung und Wiederentdeckung Alter Musik wie für seine großen Verdienste um die lebendige Vermittlung zeitgenössischer geistlicher Musik, erklärt das Gmünder Kulturbüro in einer Pressemitteilung. weiter
  • 5
  • 1147 Leser

Karten für „Schwanensee“ gewinnen

Mährisches Theater gastiert
Das schönste Werk des klassischen Ballett-Repertoires, Peter I. Tschaikowskys „Schwanensee“, wird den Ballettfreunden in Aalen in wenigen Tagen geboten. Am Freitag, 22. Januar, kommt das Mährische Theater Olomouc unter der Leitung von Robert Balogh nach Aalen und präsentiert um 19.30 Uhr in der Stadthalle dieses Ballettmärchen. weiter
  • 848 Leser

„Stern“ wieder verpachtet

Das Gasthaus „Stern“ im Straßdorfer Teilort Metlangen ist bereits neu verpachtet. Dort steht nun Joachim Platzer am Tresen. Er und seine Freundin haben die Gaststätte übernommen und zum Jahresanfang wieder eröffnet. Zusammen mit dem Team des „Stern“ wolle er weiterhin den gastronomischen Schwerpunkt auf die schwäbische Küche weiter
  • 1713 Leser

GUTEN MORGEN

Haben Sie die auch noch im Schrank? Die ganz alten. Die aus echtem Leder. Die sich biegen lassen. Und Haken aus Metall haben, über die man sie mit Schnürsenkeln zubindet. Über den dicken Socken. Auf den mitunter leicht rostigen Kufen. Ganz gewiss erinnern sich viele Gmünder in diesen Tagen an solche Schlittschuhe. Wenn sie sie nicht gar schon auf dem weiter
  • 686 Leser

Show- und Akrobatikfeuerwerk beim Gmünder Sportlerball

In stimmungsvoller Atmosphäre ehrte die Stadt Schwäbisch Gmünd am Freitagabend beim Sportlerball im Congress-Centrum Stadtgarten rund 200 Sportlerinnen und Sportler für die Erfolge des vergangenen Jahres. Erich Wenzel, Initiator und Organisationschef des Schwäbischen Alb Marathons, wurde zum Sportpionier ernannt. Mit Spannung erwartet wurde die Kür weiter
  • 1058 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Auf der Unteren Zeiselbergstraße fuhr am Donnerstagmittag ein 25-jähriger Daihatsu-Fahrer gegen 13.10 Uhr auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden VW eines 53-jährigen Fahrers auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. weiter
  • 953 Leser

Autofahrer aufs Glatteis geführt

Unfälle wegen Schneefall
Der Winter ist da. Auf den Straßen hatte das Konsequenzen: Die Polizei berichtete im Laufe des Freitags von zahlreichen Unfällen im Ostalbkreis. Bis zum Nachmittag krachte es allein in Gmünd 13 Mal – am Abend wurde es nicht besser. weiter
  • 5
  • 807 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrunkener flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein 33-Jähriger verursachte am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 10 000 Euro entstand. Zur Unfallzeit befuhr der 33-Jährige mit seinem Opel die Untere Zeiselbergstraße, von wo aus er nach rechts in die Königsturmstraße abbog. Im Verlauf einer Rechtskurve kam der alkoholisierte Mann mit seinem Fahrzeug weiter
  • 686 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Gaststätte

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen drangen Unbekannte in eine Gaststätte auf dem Marktplatz ein. Der Täter entwendeten gezielt einen Laptop, ein Tablet und eine rote Geldkassette, in der sich ein dreistelliger Bargeldbetrag befand. Über den entstandenen Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise weiter
  • 954 Leser
POLIZEIBERICHT

Ins Rutschen geraten

Welzheim. Auf glatter Fahrbahn geriet beim Abbiegen von der Schloßgartenstraße in die Christian-Bauer-Straße am Freitagvormittag gegen elf Uhr ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer ins Rutschen und stieß dabei gegen einen parkenden Opel. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz. weiter
  • 835 Leser
POLIZEIBERICHT

Versuchter Einbruch

Gschwend. Am Donnerstag versuchten zwei unbekannte Täter über die Terrassentüre in ein Wohnhaus im östlichen Außenbereich von Horlachen einzudringen. Als die beiden Männer gegen 10.30 Uhr von einem Zeugen angesprochen wurden, flüchteten sie zu Fuß und fuhren anschließend mit einem beigefarbenen Opel, an dem das Länderkennzeichen DK angebracht war, davon. weiter
  • 787 Leser

Wird im „Lamm“ wieder gekocht?

Neuer Besitzer der Straßdorfer Immobilie sucht Pächter – Wohnungen werden modernisiert
Jahrelang stand das „Lamm in der Straßdorfer Ortsmitte leer, nun kehrt wieder Leben ein. Die neuen Besitzer Martin und Michael Naghdtschi sanieren die Wohnungen und wollen sie vermieten. Noch offen ist die Frage, ob die Gasthaus-Tradition wieder belebt wird. weiter
  • 5
  • 1155 Leser
IM BLICK Die Auswirkungen der Kölner Eskalation

Aufeinander achten statt aufrüsten

Gmünds Frauen (und Männer) sind auf die Straße gegangen, um zu sagen: Etwas wie Köln darf sich nicht wiederholen. Sie haben Recht damit. Und sie sind nicht alleine mit dieser Meinung. Auch Rudolf Biehlmaier, Pressesprecher der Ostalb-Polizei, meinte in dieser Woche, die Polizei dürfe sich nicht noch einmal so überrumpeln lassen.Bemerkenswert, dass der weiter
  • 658 Leser

Auto rutscht in Gegenverkehr

Welzheim. In der Untermühlstraße war am Freitagvormittag gegen 10.30 Uhr ein 24-jähriger Citroen-Fahrer mit geringer Geschwindigkeit unterwegs. Trotzdem rutschte der Autofahrer zuerst nach rechts in das Bankett und dann nach links in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Es entstand ein Sachschaden in Höhe weiter
  • 802 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Bis auf Weiteres ohne Vordach

Ein Vordach fürs Hallenbad wünschen sich einige Bürgerinnen. Das würde etwa die Wartezeit im Regen erleichtern, bis Schulklassen den Vorraum freigemacht haben. Wenn die Fassade des Hallenbads saniert werde, was momentan nicht vorgesehen ist, könne ein Vordach installiert werden, sagte dazu Ortsbaumeisterin Maren Zengerle. an weiter
  • 868 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Die GOA hat Zeit

Zum Jahresende habe die GOA damit beginnen wollen, ihren neuen Waldstetter Standort im Gewerbegebiet Fehläcker zu bauen, erinnerte Christian Bundschuh an entsprechende Aussagen bei einer Bürgerversammlung im vergangenen Jahr. Und stellte fest: Bisher sei nichts passiert. „Kein Problem“, antwortete Bürgermeister Michael Rembold. Der jetzige weiter
  • 757 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Fehler in Angeboten für Breitbandbetrieb

Eigentlich war die Waldstetter Verwaltung erfreut, dass gleich drei Anbieter ein Angebot für den Betrieb des Breitbandnetzes in Wißgoldingen abgegeben hatten. Jedoch: Alle drei „können rechtlich nicht gewertet werden“, sagte Bürgermeister Michael Rembold auf Anfrage in der Gemeinderatssitzung. Die Angebote seien „mit Bedingungen versehen“ weiter
  • 645 Leser

Forst mit Beinahe-Punktlandung

Revierförster stellt Jahresrechnung 2015 und Bewirtschaftungsplan für 2016 vor
„Ein nicht ganz einfaches Jahr“ hatte die Forstverwaltung zu bewältigen. Das berichtete der Gmünder Außenstellenleiter Herbert Aichholz am Donnerstag dem Waldstetter Gemeinderat. Bei Hitze und Trockenheit haben sich die Borkenkäfer vermehrt. weiter
  • 742 Leser

Gottesdienst mit Wäschgölten

Waldstetten. Der Wortgottesdienst der Wäschgölten hat in der Fasnachtshochburg Waldstetten allmählich eine gewisse Tradition: Er ist am Sonntag, 17. Januar, um 18 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche, und dies bereits zum 16. Mal. Zehn Jahre lang waren die „Macher“ Steffi Ritzer und Diakon Herbert Baumgarten, danach bereiteten Pamela Rembold weiter
  • 678 Leser

Kunstprojekt mit Behinderten

Vernissage im Waldstetter Rathaus von PRODI-Werkstatt und Wäschgölten initiiert
Ausdrucksstarke Konturen, kräftige Farbgebung und Vitalität leuchten dem Besucher beim Betreten des Waldstetter Rathaus für die nächsten zwei Wochen entgegen. Die 26 Werke entstanden in einem Workshop mit Kunstpädagoge Uwe Feuersänger in der PRODI-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof am Ort. Am Freitagabend traf man sich zur Vernissage. Sieben Künstler weiter
  • 5
  • 1065 Leser

Lorcher Sternsinger sammeln 8000 Euro

In Lorch und Weitmars waren Anfang Januar über dreißig Kinder und Jugendliche als Sternsinger unterwegs und haben für notleidende Kinder fast 8000 Euro gesammelt. Ein Drittel des Geldes geht direkt an die Gehörlosenschule St. Vincent in Ruhuwiko/Tansania, mit der die Hörgeschädigtenseelsorge der Diözese eine Partnerschaft unterhält. Das Bild zeigt die weiter
  • 751 Leser

Vortrag über die „Württemberger“

Lorch. Was unterscheidet die Württemberger von den Alemannen? Darüber will der Evangelische Männerkreis in Lorch informieren – und im Anschluss auch diskutieren. Darum laden die Mitglieder des Männerkreises am Montag, 18. Januar, in das Evangelische Gemeindehaus ein. Gäste sind willkommen, auch Frauen. Beginn ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 927 Leser

Weiter geht's im Bebauungsplan

Alfdorf. Um die Beauftragung der Planungsleistungen für den Bebauungsplan Hofäcker, Erweiterung Nord, in Vordersteinenberg geht es in der Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats am Montag, 18. Januar. Außerdem ist unter anderem die Beauftragung der restlichen Ingenieurleistungen für die „Rossäcker“ Thema. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 19 weiter
  • 1046 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Überrascht von großem Feuerwerk

Ein großes Feuerwerk in der Silvesternacht bei der Firma Leicht hat Michael Weber in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag hinterfragt. Das Feuerwerk sei „100 Meter Luftlinie von unserem Stall“ gezündet worden, sagte der Schlatthofbauer. Die Tiere seien nachts um 1 Uhr noch unruhig gewesen. Ihm stelle sich „die Frage, ob die Gemeinde weiter
  • 750 Leser
Infos unter www.OstalbMobil.de und zum „fiftyFifty-Taxi“ unter www.nahverkehr.ostalbkreis.de. weiter
  • 1162 Leser

Inge Gräßle sorgt sich ums Image

Heidenheim. EU-weit haben die Bürger wieder stärkeres Interesse an Europathemen. Dem Trend folgen auch die Deutschen. Ein Großteil ist überzeugt, dass die EU-Mitgliedschaft eine gute Sache ist. Zu dem Ergebnis kam eine Befragung von mehr als 28 000 EU-Bürgern, darunter 1542 deutsche Frauen und Männer. Die Umfrage offenbarte allerdings auch, dass das weiter
  • 837 Leser

Mit Bus und Bahn zum Fasching

OstalbMobil informiert
Jetzt geht es wieder los – im ganzen Kreis finden wieder Faschingsveranstaltungen und Umzüge statt. Um bei den winterlichen Verkehrsverhältnissen sicher hin und besonders wieder nach Hause zu kommen, bietet sich die Anfahrt mit Bus und Bahn an. weiter
  • 957 Leser

Kontaktstelle Frau und Beruf berät

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg bietet regelmäßig Beratungstermine im Landratsamt in Aalen an. Die vertrauliche und kostenlose Beratung gibt Frauen die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren. Während des individuellen Orientierungscoachings können die Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Wiedereinstieg, Stellensuche, weiter
  • 1156 Leser

Erdkabel vs Freileitungen

Argumente der Bürgerinitiativen und des Stromnetzbetreibers im Vergleich
Die 110-Kilovolt-Leitung von Hüttlingen über Ellwangen nach Nördlingen wird erweitert. Die Bürgerinitiativen entlang der Trasse fordern, dass die Kabel bei dieser Gelegenheit unter die Erde kommen. Zumindest an den Stellen, an denen sie die Leitung besonders stört. Dort, wo sie über Häuser und Schulen führt zum Beispiel. Die Bürger führen ihre Argumente weiter
  • 1414 Leser

Einen Violinschlüssel zur Eröffnung

Das Gmünder Tonstudio und Musikschule „jaM´in“ bezog ihr eigenes Gebäude
Mit einer kleinen aber feinen Einweihungsfeier konnte das in Schwäbisch Gmünd schon lange Jahre etablierte jaM’in am Freitag seine neuen Räumen in der Nepperbergstrasse offiziell in Betrieb nehmen. weiter
  • 815 Leser

Kapitelsquilter spenden für Senioren

Die Kapitelsquilter unterstützen seit vielen Jahren das Seniorenzentrum St. Anna. Mit ihren Spenden ermöglichen sie es dem Gmünder Freundeskreis Seniorenzentrum St. Anna, besondere Projekte umzusetzen. Walburga Weinmann (5.v.l.) überreichte bei einer Feierstunde einen Scheck in Höhe von 1200 Euro. Anton Schuster, Vorsitzender des Freundeskreises, dankte weiter
  • 723 Leser

Note „sehr gut“ für DRK-Pflegedienst

Der medizinische Dienst der Krankenkassen hat den Pflegedienst des Gmünder Deutschen Roten Kreuzes unangekündigt geprüft. Zum sechsten Mal in Folge gab es in allen Bereichen die Note „sehr gut“. Das Ergebnis setzt sich aus den pflegerischen Leistungen, ärztlich verordneten Leistungen, der Organisation und der Kundenzufriedenheit zusammen. weiter
  • 734 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erzählcafé bei Weleda

Eine gemeinnützige Initiative hat 2015 Erzählcafés ins Leben gerufen. Der Verein „Hebammen für Deutschland e.V.“ hat in diesem Jahr das Thema „Geburt“ als wichtiges Thema der Medizin aufgegriffen. Als Gastgeber lädt nun Weleda am Samstag, 16. Januar, von 14.30 bis 17.30 Uhr zu einem Erzählcafe im Ludwig Noll Saal in der Möhlerstrasse weiter
  • 356 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin kann ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. weiter
  • 263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Männer mitten im Leben

Lebens- und Beziehungsqualität hängen wesentlich ab von der Art und Weise, wie man miteinander redet. Mit den Grundsätzen der gelungenen Kommunikation beschäftigt sich ein Seminar für Männer. Diplompädagogen Uwe Meinhardt leitet am Samstag, 16. Januar, ab 9 Uhr, durch das Seminar. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150. weiter
  • 374 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelmusik am Sonntag

Die nächste Orgelmusik am Sonntagvormittag mit Münsterorganist Stephan Beck findet am Sonntag, 17. Januar, 10 Uhr, im Heilig-Kreuz-Münster statt. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Skikurse für Kinder

Der TV Weiler bietetam Samstag, 16. Januar, von 11 bis 16 Uhr und am Sonntag, 17. Januar, von 10 bis 15 Uhr Kinderskikurse an. Anmeldung vor Ort. weiter
  • 367 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Strickkreis im Bier- und Jagd-Museum

Alle, die gerne Handarbeit machen, sind eingeladen, am Montag, 18. Januar, um 17 Uhr in die Gaststube des Schwäbisch Gmünder Bier- und Jagd-Museums auf dem Rehnenhof, Franz-Konrad-Straße 61 (Nähe Aussichtpunkt Lindenfirst) zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, für soziale Zwecke teilzunehmen. Weitere Informationen bei Ute Nuding unter Telefon (07171) weiter
  • 458 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag zu Wohngemeinschaften

Der Generationentreff Spitalmühle bietet einen Vortrag zu ambulant betreuten Wohngemeinschaften an. Viele hilfsbedürftige Menschen wünschen sich Wohn-, Pflege- und Betreuungsformen, die der eigenen Häuslichkeit nahe kommen. Die Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo) begleitet den Auf- und Ausbau der ambulant betreuten Wohngemeinschaften. weiter
  • 304 Leser
ZUR PERSON

Zija Leci

Schwäbisch Gmünd. Zija Leci feiert seine 20-jährige Zugehörigkeit zur Firma Martin Böttigheimer, Malerwerkstätte mit Heimtex-Studio in Schwäbisch Gmünd. Zu diesem Jubiläum bedankte sich Martin Böttigheimer bei Leci in einer Betriebsfeier. Seine dreijährige Ausbildung begann Leci 1995 und beendete sie erfolgreich nach 3-jähriger Ausbildungsdauer. Durch weiter
  • 660 Leser

Dieser Chorgesang begeistert

Zehn Jahre Junger Kammerchor Ostwürttemberg – Konzert in der Kochertalmetropole
Seit zehn Jahren gibt es nun den Jungen Kammerchor Ostwürttemberg. Anlässlich dieses runden Geburtstages gastierte der Chor am Freitagabend in der Kochertametropole Abtsgmünd. weiter
  • 801 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der etwas andere Gottesdienst

Sonntag, 19 Uhr, St. Johann-Kirche in Aalen. „Der etwas andere Gottesdienst“ der beiden Studentengemeinden an der Hochschule Aalen. Kraft schöpfen und zur Ruhe kommen; es predigen Pfarrer Bernhard Richter und Pastoralreferent Tobias Obele. Alle (Neugierigen) sind eingeladen. weiter
  • 550 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fußball als Ersatzreligion

Sonntag, 17.30 Uhr, ARD. Gott und die Welt. 11 Götter sollt ihr sein – Fußball als Ersatzreligion. Die Liturgie im Stadion ähnelt oft der eines Gottesdienstes. weiter
  • 473 Leser

Gebetsgang durch Aalen

Gebetswoche der evangelischen Allianz endet an diesem Wochenende
Seit vielen Jahren starten die in der evangelischen Allianz zusammengeschlossenen Aalener Gemeinden mit einer Gebetswoche in das Neue Jahr. An jedem Tag dieser Woche treffen sich die Christen zum gemeinsamen Gebet und um Gottes Wort zu hören. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst zur Gebetswoche

Sonntag, 10 Uhr, Christus-Kirche Aalen-Unterrombach: ökumenischer Gottesdienst zum Auftakt der gemeinsamen Gebetswoche; Kindergottesdienst im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. weiter
  • 454 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Fokus

Montag, 18. Januar, 18 Uhr, Audimax der Hochschule Aalen: „Hindutva – Hindunationalismus in Indien“, Dr. phil. habil. Renate Syed, München referiert zum Thema. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendgottesdienst mit Chaos

Sonntag, 18 Uhr, Marienkirche Ellwangen: „Unser Leben – chaotisch, verrückt und kompliziert“, ein Jugendgottesdienst mit Chaos in der Kirche. weiter
  • 432 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leiser Tod im Garten Eden

Sonntag, 21.17 Uhr, Tagesschau24. Stationen. Leiser Tod im Garten Eden: Die Folgen der Golfkriege. Die eingesetzten Waffen hinterlassen Spuren. weiter
  • 497 Leser

Lobpreis und Kanzeltausch

Die Gebetswoche der evangelischen Allianz endet an diesem Wochenende mit dem Gottesdienst am Samstag um 18 Uhr in der Johanneskirche mit Hermann Schöll und Pfarrer Marco Frey sowie mit einem Lobpreisabend am Sonntag um 19.30 Uhr in der Markuskirche. Am Sonntag findet auch der zweite Teil des Kanzeltauschs statt. Pfarrer Bernhard Richter predigt um 10.15 weiter
  • 789 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Menschen auf der Flucht

Samstag, 17 Uhr,TV, HR. Horizonte. „Ein bisschen Leben“ – Menschen auf der Flucht erzählen. weiter
  • 416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rat der Religionen

Sonntag, 8 Uhr, Radio7. Kirche & Co. Themen: Weltreligionstag: Der „Rat der Religionen“ in Ulm; wenn Flüchtlinge jodeln – Integration made in Switzerland; Pilgern für einen Tag. weiter
  • 349 Leser

Vortrag über Pater Rupert Mayer

Ellwangen. Anlässlich des 140. Geburtstages von Pater Rupert Mayer hält der Ellwanger Theologe Dr. Andreas Schaller am Samstag, 23. Januar, um 15 Uhr einen Vortrag im Festsaal der Anna-Schwestern in Ellwangen. Der Jesuitenpater Rupert Mayer kam als Gegner der Nationalsozialisten mehrmals ins Gefängnis und zuletzt in das Konzentrationslager Sachsenhausen. weiter
  • 1012 Leser

Ökumenische Bibelwoche

Aalen-Wasseralfingen/Hofen. Die ökumenische Bibelwoche der Kirchengemeinden Wasseralfingen/Hofen vom 24. bis 31. Januar macht sich unter der Überschrift „Augen auf und durch!“ auf die Suche nach Zugängen zum Sacharjabuch. Die Eröffnungsgottesdienste mit Kanzeltausch beginnen am Sonntag, 24. Januar, um 8.30 Uhr und 11 Uhr in St. Stephanus, weiter
  • 745 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Generalsanierung der Sechtahalle

Die Vergabe von Bauleistungen für die Generalsanierung der Sechtahalle steht auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates von Röhlingen am Montag, 18. Januar, ab 18 Uhr im Dorfhaus. Ein weiteres Thema ist die geplante 110-kV-Leitung im Bereich Neunheim. weiter
  • 467 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt und Finanzplanung Ellenberg

Am Dienstag, 19. Januar, ist um 19 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Ellenberg. Auf der Tagesordnung: mittelfristige Finanzplanung und Investitionsprogramm 2015-19, Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2016, Bestellung von ehrenamtlichen Gutachtern für den Gutachterausschuss, Bauangelegenheiten. weiter
  • 462 Leser

Holzbau Binz ehrt Betriebsjubilare

In einer Feierstunde hat die Firma Binz vier Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt und die Ehrenurkunden der Handwerkskammer Ulm überreicht. Geschäftsführer German Binz dankte den Jubilaren: „Wir alle gemeinsam haben die Firma nach vorne gebracht.“ Ihr 35. Dienstjubiläum feierten Klaus Lechner und Wolfgang Hägele. weiter
  • 1337 Leser

Hütte spendet 2500 Euro

Die Hütte Neunheim hatte wieder einen Christbaumverkauf in der Dorfmitte von Neunheim veranstaltet. Viele Neunheimer und Bürger aus der Umgebung kauften bei Glühwein, Punsch und anderen Leckereien. Auch der Ellwanger Weltladen war mit einem Verkaufsstand vertreten. Der Erlös aus dem Verkauf der Bäume kommt einem guten Zweck zu Gute: Er wurde dem Kindergarten weiter
  • 870 Leser

Jubilare bei der Virngrundbäcker GmbH

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Virngrundbäcker GmbH in Neunheim wurden mehrere Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Betriebsleistung dankte Maria Hermann für zehnjährige Mitarbeit sowie Inge Schindele, Inge Steinle, Manuela Thorwart und Rita Thum für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit. Ein besonderer Dank ging an Simone weiter
  • 1074 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leicht chaotische Jugendkirche

Die Faschingszeit steht für verrückte Verkleidungen und auch etwas Chaos. Und so ist das Leben auch häufig: chaotisch, verrückt und kompliziert. Der Jugendkirchegottesdienst am Sonntag, 17. Januar, um 18.00 Uhr in die Marienkirche Ellwangen will der Frage nachgehen, was das eigene Leben durcheinanderbringt und was es ordnen kann. weiter
  • 382 Leser

Marcus Neber ist neuer Dirigent

Dirigentenwechsel bei der Rieser Trachtenkapelle Unterschneidheim – Walter Thum hört auf
Stabwechsel beim Musikverein Unterschneidheim im Rahmen der jüngsten Hauptversammlung im „Lamm“: Aus beruflichen Gründen muss Walter Thum sein Dirigentenamt aufgeben. Die Rieser Trachtenkapelle Unterschneidheim konnte Marcus Neber aus Dinkelsbühl als neuen Dirigent gewinnen. weiter
  • 1328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst für Studierende

Ein etwas anderer Gottesdienst für Studierende und Interessierte findet am Sonntag, 17. Januar, um 19 Uhr in der St.-Johann-Kirche statt. Die Hochschulseelsorger Pfr. Bernhard Richter und Pastoralreferent Tobias Obele laden dazu ein. weiter
  • 319 Leser

Karten gewonnen für Duo „Zu Zweit“

Aalen. Beim Kleinkunst-Treff tritt am 20. Januar um 20 Uhr das Duo „Zu Zweit“ in der Aalener Stadthalle auf. Mit ihrem neuen Programm „Umtausch ausgeschlossen“ lassen die beiden keine Zweifel. Für den Abend hat die Schwäbische Post drei mal zwei Karten verlost, freuen dürfen sich: Robert Rizzo aus Aalen, Gabriele Freitag aus weiter
  • 860 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Krämermarkt in Wasseralfingen

Der Wasseralfinger Krämermarkt beginnt am Montag, 18. Januar, um 8 Uhr auf dem Stefansplatz. Der gesamte Platz bleibt aus diesem Grund von 6 bis 20 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Live-Hacking Event an der Hochschule

IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber zeigt am Montag, 18. Januar, um 14 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen, dass es relativ einfach ist, von Mobiltelefonen, Tablets oder Laptops ein umfassendes Profil von Menschen zu erstellen und Informationen über das Leben eines jeden zu sammeln. weiter
  • 374 Leser

Zusatztermine für Sonntagsvorlesung

Aalen. Für die Sonntagsvorlesung des Ostalb-Klinikums Aalen am Sonntag, 17. Januar, gibt es keine Karten mehr. Beim Thema „Schlaganfall – wie kann ich mich schützen?“ meldet die VHS Aalen ein ausverkauftes Haus. Priv.-Doz. Dr. Eric Jüttler, Chefarzt der Neurologie und Referent bietet am Sonntag, 7. Februar, 11 Uhr, einen Zusatztermin weiter
  • 634 Leser

„Behinderte sind keine Verlierer“

Evelyn Götz und Yannik Rathgeb setzen sich auf Facebook für Menschen mit Behinderung ein
Seit gut eineinhalb Jahren gibt es die Facebookseite „Live. Together.“, die sich für Menschen mit einer Behinderung einsetzt. Evelyn Götz aus Rosenberg und Yannik Rathgeb aus Westhausen sind die beiden Betreiber. Jetzt planen sie auch einen Dokumentarfilm zum Thema. weiter
  • 1149 Leser

1800 Euro für Marienpflege

Immer kurz vor Weihnachten veranstaltet die Ellwanger Firma Gartentreff Lutz das „Glühweinfest“. Seit Jahren mit dabei sind Firmen wie Foto-Phositiv Marianne Borst und Sibylle Hubel mit Team vom gleichnamigen Haarstudio. Sibylles Haarstudio stylt den Kindern Flechtfrisuren, Mitarbeiter vom Gartentreff Lutz schminken Prinzessinnen und kleinen weiter
  • 952 Leser

Gentechnik und Freihandel

Essingen. Seit 2007 gehört der Ostalbkreis zu den gentechnikfreien Regionen. Welche Auswirkungen das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA für Baden-Württemberg, für die Region und den Rest der Welt in Bezug auf Lebensmittelsicherheit und Umweltstandards hat, diese Fragen möchte der Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/ Die Grünen, weiter
  • 775 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert der Organisten

Die Organisten der Seelsorgeeinheit Unterschneidheim gestalten am Sonntag, 17. Januar, um 17 Uhr ein Konzert in der St.-Peter-und-Paul-Kirche in Unterschneidheim. Neben fünf Orgelvorträgen stehen auch gregorianische Liedbeiträge von Sängern des Kirchenchores Unterschneidheim auf dem Programm. Carl Wagenblast, Rektor i. R., stellt die Walker-Orgel vor. weiter
  • 360 Leser

Kuttelessen für Männer

Heubach. Es gibt Dinge im Leben, die mag man – oder nicht. Wohl dem Mann, dessen Frau Kutteln macht – oder man(n) greift selbst zum Kochlöffel. Für alle Kuttelfreunde gibt es das Heubacher Kuttelessen für Männer (HKfM) am Samstag, 23. Januar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Klotzbachstraße 35. Eine Kostenbeteiligung auf Spendenbasis weiter
  • 745 Leser

Mobiler Supermarkt kommt in Rosenberg gut an

Mit einer kleinen Feierstunde, veranstaltet von der Gemeinde Rosenberg, ist am Donnerstag der „Rollende Supermarkt“ von Petra Schmidt aus Kirchberg offiziell willkommen geheißen worden. Am Rathausplatz, wo donnerstags stets auch ein Wochenmarkt stattfindet, wurde die mobile Einkaufsmöglichkeit durch Bürgermeister Uwe Debler (Fünfter von weiter
  • 708 Leser

ODR setzt sich in Crailsheim durch

Informationskampagne der Stadtwerke Crailsheim hatte bei der ODR in Ellwangen für Irritationen gesorgt
Mit einer Unterlassungserklärung hat sich der Energieversorger ENBW/ODR aus Ellwangen gegen eine Info-Kampagne der Crailsheimer Stadtwerke, die er als „unlauteres Verhalten“ einstuft, gewehrt. weiter
  • 787 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rocknacht mit „Aband“

Der Förderverein Fußball des TSV Adelmannsfelden organisiert am Samstag, 16. Januar, eine Rocknacht in der Otto-Ulmer-Halle und auf dem Sportgelände in Adelmannsfelden. Auf der Bühne steht „Aband“ – eine Band, die die Fahne des klassischen Rock’n’Roll hochhält. Als Specialguest ist die BigBlueBananaBand geladen, die junge weiter
  • 451 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss Essingen

Der Technische Ausschuss des Essinger Gemeinderats tagt am Mittwoch, 20. Januar, um 19 Uhr im Rathaus. Er berät über Bauvorhaben. weiter
  • 362 Leser

Tränen gelacht

Schwäbischen Humor in Reinkultur gaben die „Gscheidles“ im Bürgersaal des Stödtlener Rathauses zum Besten. Ob als Sternsinger (unser Bild), als streitsüchtiges Rentnerehepaar oder als bemitleidenswertes Duo auf Shopping-Tour: Stets trafen Alois und Elsbeth Gscheidle mit ihrem scharfzüngig-hintersinnigen Kabarett den Nerv des Publikums. Den weiter
  • 790 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendetermin in Abtsgmünd

In der Kochertal-Metropole Abtsgmünd sammelt das DRK am Dienstag, 19. Januar, von 14.30 bis 1930 Uhr lebensrettende Blutspenden. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Spender sollten eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 438 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitmachen beim Dschungelbuch

Die Kids der Chorfreunde Hüttlingen proben für das Musical „Dschungelbuch“, das am 6. März im Bürgersaal in Hüttlingen aufgeführt wird. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, die Lust haben, eine abenteuerliche und lustige Reise durch den Dschungel mitzumachen, sind am Donnerstag ab 17.30 Uhr bei den Proben im Roten Schulhaus willkommen. Infos weiter
  • 520 Leser

WIR GRATULIEREN

Am SamstagJagstzell. Karl-Heinz Kling, Weidweg 7, zum 70. Geburtstag.Am SonntagBopfingen-Baldern. Cäzilia Maier, Schellenbergstr. 1, zum 75. Geburtstag.Lauchheim. Helmut Pillath, Bopfinger Str. 4, zum 80. und Helga Greiner, Im Fischgarten 17, zum 75. Geburtstag.Ellwangen. Agnes Fuchs, Kapuzinerweg 5, zum 70. Geburtstag.Ellwangen-Schrezheim. Sieglinde weiter
  • 894 Leser

Zünfteabend und ein Umzug

Neresheim. Die Neresheimer Narrenzunft richtet den großen Narrensprung aus. Los geht es am Samstag, 16. Januar, um 17 Uhr auf dem Marienplatz. Dort stellen die Bennenbergweibla den Narrenbaum. Der Hofball ist vorüber. Und schon geht es weiter. Die Narrenzunft Neresheim hat sich in ihrem Jubiläumsjahr viel vorgenommen – mit einem abwechslungsreichen weiter
  • 819 Leser

Bopfinger Rock-&-Pop- Schule startet

Schnuppertag am 23. Januar
Die neue Bopfinger Rock-&-Pop- Schule in der Alten Post, Bahnhofplatz 10, startet durch. Los geht’s am Samstag, 23. Januar, mit einem Schnuppertag samt Vocalcoaching für Rock und Pop. weiter
  • 4
  • 1069 Leser

Galerie am Birntor wieder geöffnet

Bopfingen. Seit vergangenem Herbst gibt es in Bopfingen eine Galerie am Birntor. Am Stadteingang stellen die acht aktiven Mitglieder der Kreative ‘88 Kunstfreunde und Kunstschaffende in und um Bopfingen Bilder, Installationen und Skulpturen aus. Rund 70 Werkstücke dokumentieren das aktuelle künstlerische Schaffen, das im Jahreskreis durch Gastausstellungen weiter
  • 922 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sportlerball in Utzmemmingen

In der gemäß dem Motto „Die Goldenen Zwanziger“ geschmückten Römerhalle in Utzmemmingen steigt am Freitag, 5. Februar, der Sportlerball. Zu Gast sind der Carneval-Club Blaumeisen aus Huisheim, die Faschings-Garde Baldonia aus Baldingen, die „Vom Riegelberg Gugga“ und die Fußballer der SG Riesbürg. DJ Fuente sorgt für Partystimmung. weiter
  • 446 Leser

Tournee-Theater bringt Komödie

Bopfingen. Die Stadt Bopfingen präsentiert mit Unterstützung des Fördervereins Bopfingen für Kultur und Heimatpflege den Komödien-Knaller „Seitensprung für Zwei“ mit dem sechsköpfigen Ensemble des Tournee Theaters Stuttgart. Die Vorstellung ist am Donnerstag, 25. Februar und beginnt um 20.30 Uhr in der Schranne, Einlass ist bereits ab 19.30 weiter
  • 959 Leser

„Dein Wunsch für unsere Welt“

Flüchtlinge und Studenten aus Aalen lassen Luftballons mit „Wünschen für die Welt“ steigen
Manchmal braucht es gar nicht viel, um Menschen einander näher zu bringen. Manchmal reichen eine Hand voll Luftballons, ein Plastikpavillon und ein mittelschwerer Schneesturm. Studenten haben am Freitag zum Flashmob auf dem Rathausplatz aufgerufen. Etwa zur selben Zeit brach der Winter über die Ostalb herein. weiter
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Kindergarten

Ellwangen. Durch ein eingeschlagenes Fenster drangen Einbrecher zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in den evangelischen Kindergartens im Schönbornweg ein. Die Täter verließen das Gebäude wohl ohne Diebesgut wieder. Der Schaden an dem Fenster beläuft sich auf ungefähr 500 Euro. weiter
  • 1024 Leser

Etwa 25 wollen VGW-Chef werden

Freitag war Bewerbungsende
Für die VGW-Geschäftsführung haben sich bis Freitag etwa 25 Interessenten beworben. Die Bewerbungsfrist lief um Mitternacht aus. Die Position in der städtischen Wohnungsbaugesellschaft war frei geworden, nachdem der bisherige VGW-Chef Wolfgang Frei zum Jahresende „auf eigenen Wunsch“ ausgeschieden war. weiter
  • 782 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit dem Auto in Hecke

Ellwangen. Ein 18-jähriger VW-Fahrer kam am Donnerstagabend gegen 22.40 Uhr von der Virngrundstraße ab und fuhr in die Hecke eines Grundstückes. Dadurch wurden mehrere Pflanzen beschädigt. weiter
  • 1005 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall durch Schneeglätte

Adelmannsfelden. Eine 46 Jahre alte Frau im Mercedes fuhr gegen 8.20 Uhr von Adelmannsfelden in Richtung Grafenhof. Kurz vor der Abzweigung Richtung Vorderwald, in einer leichten Linkskurve, verlor sie aufgrund schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet auf die linke Fahrbahnseite und prallte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden weiter
  • 893 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Jagstzell. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen gegen 5.40 Uhr entstand, als ein 34-Jähriger mit seinem Opel auf der B 290 zwischen Jagstzell und Schweighausen ein die Fahrbahn überquerendes Reh erfasste. Das Tier flüchtete nach dem Zusammenstoß in den angrenzenden Wald. weiter
  • 868 Leser
POLIZEIBERICHT

Öffentliches WC verwüstet

Ellwangen. Aus einer fünfköpfigen Personengruppe heraus beschädigten zwei Tatverdächtige am Donnerstag, gegen 18.50 Uhr, in der öffentlichen Toilette in der Oberamtsstraße die Seifenspender, beschmierten die Wände mit Seife, verstreuten Toilettenpapier und Papiertücher und verstopften damit das WC. Der Sachschaden muss noch erhoben werden, die Ermittlungen weiter
  • 1109 Leser

FRAGE DER WOCHE Wie kommt die neue Eis-Arena im Remspark an?

##Enes Peker (19), Schüler aus Mutlangen:„Ich finde die Eisbahn sehr gut. In Gmünd gibt es meiner Meinung nach nicht sehr viele Attraktionen, und das ist mal etwas Neues. Ich werde auch gern mal laufen gehen. Ich finde die Eisbahn ist keine Energieverschwendung. Es ist ein cooles Hobby, und dafür kann man meiner Meinung nach auch mal etwas Energie weiter
WOIZA

Lauter nette Leute

Der Kalte Markt reißt in Ellwangen jeden mit. Besonders die Gaststätten wappnen sich für diese Tage, überall stehen plötzlich Kutteln auf der Speisekarte, und Gäste aus dem ganzen Umland finden sich in den gemütlichen Wirtschaften ein.Besonders gut gemeint hat es jener Wirt, der diese schön mit Kreide beschriebene Schiefertafel vor seine Gaststätte weiter
  • 848 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 16. JanuarSCHWÄBISCH GMÜNDMichael Kreutzer, Werrenwiesenstraße 48, zum 85. GeburtstagSPRAITBACHAnton Usselmann, Mörikestraße 15, zum 70. GeburtstagSonntag, 17. JanuarSCHWÄBISCH GMÜNDFranz Heissenberger, Egerländer Straße 18, Herlikofen, zum 80. GeburtstagHubertus Herkommer, Silcherstraße 11, zum 75. GeburtstagAnica Beji´c, Anton-Günther-Straße weiter
  • 731 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dämmerumzug in Lippach

Der Sportverein Lippach veranstaltet am Samstag, 23. Januar, einen Dämmerumzug mit anschließender Faschingsparty im Festzelt bei der Turnhalle. Los geht es um 16.30 Uhr mit einem gewaltigen Kanonenschlag. Vor und während des Umzugs werden keine branntweinhaltigen Getränke ausgeschenkt. Beim Zelteintritt finden Alterskontrollen statt, eine Übertragung weiter
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energie- und Klimaschutzberatung

Der EKO-Energieberater bietet am Mittwoch, 20. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Oberkochen eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien. Telefonische weiter
  • 349 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Faschingsvorverkauf im Pacelli-Haus

„Westhausen goes Hollywood:“ Unter diesem Motto öffnet am Montag, 1. Februar, um 18.30 Uhr die Festhalle Westhausen ihre Türen zum Frauenbundfasching. Vorverkauf der Karten ist am Samstag, 16. Januar, um 18 Uhr im Pacelli-Haus in Westhausen, nicht im Pfarrstadel, wie ursprünglich geplant. weiter
  • 427 Leser

Kuttelessen und Fasnachtsumzug

Oberkochen. Nach dem Narrenbaumaufstellen folgt der zweite Höhepunkt der Oberkochener Fasnachtszunft Schlaggawäscher: Am Sonntag, 17. Januar, ist der traditionelle Faschingsumzug in Oberkochen. ab 9.30 Uhr gibt es wieder leckere Kutteln in der Dreißentalhalle. Für „Näschige“ gibt’s andere Köstlichkeiten. ab 13.30 Uhr schlängelt weiter
  • 646 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wochenmarkt wird verlegt

Wegen der Vorbereitungen für das närrische Treiben in der Stadt wird der Wochenmarkt in Oberkochen an den Samstagen, 16. und 23. Januar, ins Jägergässle verlegt. weiter
  • 298 Leser

Der OB geht aufs Eis

Eigentlich hätte er bis zu diesem Samstag warten sollen. Denn ganz fest war das Eis in der Arena im Remspark noch nicht. Wer OB Richard Arnold kennt, weiß jedoch, dass das nicht ging. Er hatte sogar die eigenen Schlittschuhe mitgebracht und bewies, dass er nicht zum ersten Mal auf dem Eis stand. Für alle anderen Eisläufer: An diesem Samstag um 10 Uhr weiter

Scholz Holding nach London umgezogen

So soll der Sanierungsprozess und die Investorensuche beschleunigt werden – Anlegern der Scholz-Anleihe drohen Verluste
In den Sanierungsprozess des Recyclingkonzerns Scholz ist Bewegung gekommen – mit positiven, aber auch negativen Aspekten. So wurde der Geschäftssitz der Scholz Holding nach London verlegt, damit die Forderung von offensichtlich vorhandenen Investoren nach einem Schuldenschnitt schneller erfüllt werden kann. Bitter: Die Anleger der zum 8. März weiter

Windpark Oberkochen in Betrieb

Offizieller Startschuss mit prominenten Gästen – Wegen Schneetreibens im trockenen Rathaus
Es war viel von Wind und Windrädern die Rede, doch vor lauter Schneetreiben war kein einziges Windrad zu sehen. So wurde der Windpark Oberkochen am Freitagnachmittag mit Gästen im Rathaus eingeweiht, wo es trocken und warm war. Prominentester Gast: Umweltminister Franz Untersteller. weiter

Ein Zeichen gegen sexuelle Gewalt

Aktion „Mut zur Wut“ vor dem Aalener Rathaus verweist nicht nur auf die Ereignisse in der Kölner Silvesternacht
Joghurtbecher, Gläser, eine Vase. Es ist egal, mit welchem Behältnis sie Kraft schöpfen. Wichtig ist es rund 60 Frauen und einer Handvoll Männer vor dem Rathaus vor allem zu zeigen, dass sie „Mut zur Wut“ haben. Unter diesen Titel hatten die Frauenbeauftragten des Ostalbkreises zu einer Aktion aufgerufen, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam weiter
KURZ UND BÜNDIG

„Lennerockers“ im Café Leinmüller

Die „Lennerockers“ toben wieder mit ihrer schweißtreibenden Rockabilly, Country und Rock’n’Roll-Show über die Bühne. Am Samstag, 16. Januar, konzertieren sie im Café Leinmüller. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 460 Leser

Dorfgemeinschaft Frickenhofen spendet

Walter Hees und Kassiererin Heidi Rosner von der Dorfgemeinschaft Frickenhofen haben eine Spende von 100 Euro an Jürgen Feller und Winfried Sprenger von der DRK-Initiative Gschwend „Bürger für Bürger mit Senioren-Runde“ übergeben. weiter
  • 1099 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst in Täferrot

In der Evangelischen Afra-Kirche in Täferrot findet am Sonntag, 17. Januar, um 9.30 Uhr ein Gottesdienst mit den Konfirmanden zum Thema „Gebet“ statt. Um 17 Uhr ist ein Neujahrskonzert mit Ute Engel (Oboe), Friedemann von Keler (Geige), Karl-Heinz Zorzi (Trompete) und Sonja Fick (Orgel). Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zu Gunsten der weiter
  • 329 Leser

Igginger Sternsinger unterwegs

„Respekt – für dich, für mich, für andere in Bolivien und weltweit“ unter diesem Motto waren 31 Kinder und Jugendliche als Sternsinger in Iggingen, Brainkofen und Schönhardt unterwegs . Sie sammelten 5940 Euro. (Foto: privat) weiter
  • 848 Leser

In Schechingen 5100 Euro gesammelt

Pfarrer Weiß hatte die Sternsinger aus Schechingen und Leinweiler ausgesandt. Sie konnten bei ihren Hausbesuchen 5100 Euro sammeln. Mit diesem Brauch unterstützen die Kinder und Jugendlichen in diesem Jahr Kinder und deren Familien in Bolivien. (Foto: privat) weiter
  • 961 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Mutlangen

Die nächste Table-Shopping-Kinderbedarfsbörse der Eltern des Kindergartens „KIGAWU“ Wustenriet findet am Sonntag, 17. Januar, von 13.30 bis 15.30 Uhr im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen statt. Verkauft wird alles rund ums Kind. Die Tischgebühr beträgt acht Euro. Infos und Tischreservierung unter Telefon (07171) 351795 und 777040 sowie weiter
  • 934 Leser

Schulzentrum Leinzell hilft UNICEF

Schüler, Lehrer und Elternvetreter des Schulzentrums Leinzell spendeten den Erlös ihres Schaulfestes an das Kinderhilfswerk UNICEF. Die Volksbank Schwäbisch Gmünd hatte den Betrag auf 2500 Euro aufgerundet. Das Schulfest hatte das Thema „Frieden und Menschenrechte“ gehabt. (Foto: privat) weiter
  • 1008 Leser

Elmar Klotzbücher ist Schützenkönig

Vereinsmeisterschaften des Schützenvereins Göggingen: Benedikt Hermann sichert sich Jugendschützenkette
Zur Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften konnte Schießleiter Axel Meßner zahlreiche Mitglieder des Schützenverein Göggingen begrüßen. weiter
  • 999 Leser

Energieberatung im Rathaus

Abtsgmünd. Das Energiekompetenz Ostalb e.V. bietet am Mittwoch, 20. Januar, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Die Themen, die besprochen werden: Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und weiter
  • 694 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Helmut Hessenauer

Ellwangen/Abtsgmünd. Der Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft am Landratsamt, Dr. Hans Börner, tritt im Mai in den Ruhestand. Landrat Klaus Pavel dankte Dr. Börner für die gute Zusammenarbeit.Der Landrat stellte auch gleich den designierten Nachfolger vor. Es ist Helmut Hessenauer, der Leiter des Landwirtschaftsamts im Landkreis Schwäbisch Hall. weiter
  • 816 Leser

Mäuse im Flüchtlingsheim

Freundeskreis Asyl Abtsgmünd und Vertreter der Gemeinde besichtigen Haus in der Mühlstraße
Risse und Löcher in den Wänden, kaum Möbel, dafür Mäuse: Der Freundeskreis Asyl Abtsgmünd hat die Gemeinde auf Probleme am Haus in der Mühlstraße aufmerksam gemacht. Dort wohnen fünf Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung, für die die Gemeinde verantwortlich ist. weiter

Neujahrsempfang in Mutlangen

Mutlangen. Am Sonntag, 17. Januar, findet um 17 Uhr der Neujahrsempfang der Gemeinde Mutlangen im MutlangerForum statt. Die Stadt will gemeinsam mit den Bürgern auf das abgelaufene Jahr 2015 zurückblicken und auch einen Ausblick auf das neue Jahr 2016 geben. Auch in diesem Jahr wird der Neujahrsempfang umrahmt vom klassischen Projektorchester unter weiter
  • 815 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einladung zum Tanztee

Am Mittwoch, 20. Januar, findet der Tanztee im Rosengarten des Pflegehauses „Kielwein“ in Heubach statt. Ab 15 Uhr werden zwei Musiker zum Tanz aufspielen. Bis 17 Uhr lädt der Förderverein ein und bedient die Gäste nach ihren Wünschen mit Kaffee, Tee, Kaltgetränken und einer reichen Auswahl an Kuchen und Brezeln. Essen und Trinken werden weiter
  • 308 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikgarten für Babys und Kleinkinder

Für die Altersgruppe sechs bis 24 Monate beginnt am Mittwoch, 3. Februar, um 10.30 Uhr ein neuer Kurs an der Jugendmusikschule Rosenstein in Heubach. Der „Musikgarten“ lädt Babys und Kleinkinder und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Durch Lieder, Tänze, Sprechverse, Echo- und Bewegungsspiele können Kinder zusammen mit ihren Bezugspersonen weiter
  • 558 Leser

Roboter löst alle Aufgaben

Sieg für das Team der Lego AG des Rosenstein-Gymnasiums in der First Lego League
Manchmal kann die Angst vor der Konkurrenz beflügeln. Das Team „Spacebots“ des Rosensteingymnasiums fuhr zum First Lego League-Wettbewerb nach Nürnberg. Mit 22 Teams und über 200 Teilnehmern zählt der Regionalwettbewerb Nürnberg zu den größten in ganz Europa. weiter
  • 696 Leser

Lange Bearbeitung

Zum Thema Notariat Heubach:„In der Samstagsausgabe der Zeitungen konnte ich lesen, dass das Grundbuchamt in Schwäbisch Gmünd jetzt in neuen Räumen untergebracht ist. Aus diesem Anlass ist der Justizminister des Landes Baden-Württemberg, Herr Stickelberger, extra angereist. Auch unser Landtagsabgeordneter Klaus Maier aus Heubach war im Gefolge weiter
  • 637 Leser

Splitter verletzten Autofahrer

Böbingen. Ein 61-jähriger Autofahrer streifte am Donnerstagnachmittag auf der Scheuelbergstraße einen entgegenkommenden Omnibus. Durch den Zusammenprall wurde die Scheibe der Fahrertüre beschädigt. Der 61-Jährige zog sich leichte Verletztungen an der Hand zu, als Splitter ins Fahrzeuginnere fielen. Er wurde vorsorglich zur Behandlung ins Krankenhaus weiter
  • 780 Leser

Unfall beim Aussteigen

Heubach. Als ein 37-jähriger Autofahrer am Donnerstagmittag die Fahrertüre an seinem Kleinbus öffnete, achtete er nicht auf den Verkehr und beschädigte gegen 11.45 Uhr das Fahrzeug einer gerade vorbeifahrenden 57-Jährigen. Hierdurch entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von etwa 2500 Euro. weiter
  • 975 Leser

Versuchter Einbruch

Mögglingen. Ein Einbrecher versuchte am Donnerstag, 14. Januar, zwischen 15 Uhr und 22 Uhr in ein Wohnhaus zwischen Kellerweg und Steinstraße einzudringen. Hierzu manipulierte er den Bewegungsmelder am Zugang zum Haus und versuchte anschließend die Haustüre zu öffnen. Als der Täter merkte, dass er nicht schnell in das Haus gelingen würde, ergriff er weiter
  • 834 Leser

Behinderungen auf der Bartholomäer Steige

Lastwagen steht quer

Bartholomä. Der Schneefall fordert seinen Tribut: Auf der Bartholomäer Steige steht nach Angaben der Polizei ein Lastwagen quer. Zudem gab es in Heubach einen Auffahrunfall. Mehr Informationen liegen derzeit noch nicht vor.

weiter
  • 2476 Leser

Mehr Zeit für Städter

Frist für Umfrage in der Kernstadt verlängert
„Gut leben in der Stadtmitte.“ Vorschläge, was es dazu braucht, haben bisher 274 der 3156 Kernstadtbewohner gemacht – das sind 8,7 Prozent. Die anderen haben nicht auf den Fragebogen der Stadt und der Stiftung Haus Lindenhof reagiert. Deshalb wurde die Abgabefrist verlängert. weiter
  • 933 Leser

Frauen wollen mehr Respekt

Kundgebung auf dem Marktplatz gegen sexuelle Gewalt – Köln als Auslöser
„Uns reicht’s“: Das sagten rund 80 Frauen und Männer am Freitagnachmittag bei einer Kundgebung vor dem Rathaus. Sie verurteilten Gewalt gegen Frauen und die dauernde Einschränkung ihrer Freiheit. weiter
  • 5
  • 1084 Leser

Windpark Oberkochen

Die vier Windanlagen sollen künftig jährlich 23,4 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen und rund 6000 Vier-Personen-Haushalte mit Strom versorgen. Dadurch können laut Stadtwerke Tübingen jährlich rund 12 000 Tonnen CO2 eingespart werden. Innerhalb von zweieinhalb Jahren wurden 19 Millionen Euro verbaut. Die Windräder sind insgesamt 199 Meter hoch. weiter
  • 1
  • 992 Leser

„Vergeblichkeit und Hoffnung“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS eröffnet mit einer Matinee am Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr die Ausstellung „Vergeblichkeit und Hoffnung“ mit Werken von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Baltikum, aus Ostpreußen, Pommern, Schlesien sowie aus dem Böhmischenein. Sie symbolisieren das Schicksal von über 17 Millionen Deutschen in den Vertreibungsgebieten. weiter
  • 750 Leser

Geschichtsverein lädt zu Vortrag

Schwäbisch Gmünd. Der Geschichtsverein lädt am Montag, 18. Januar, um 19 Uhr im Saal der Volkshochschule am Münsterplatz zum Vortrag über „Die amerikanische Militärregierung in Schwäbisch Gmünd“ von Prof. Dr. Ulrich Müller ein. Im Anschluss ist die ordentliche Mitgliederversammlung des Gmünder Geschichtsvereins. weiter
  • 1004 Leser

Neujahrsempfang für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Frauenforum lädt am Sonntag, 17. Januar, ab 11 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten alle Frauen aus Gmünd und Umgebung zum Neujahrsempfang für Frauen unter dem Motto „Ihr werdet was erleben“. Referentin Kathleen Battke beleuchtet das Thema „Resilienz und Überlebenskunst – wie Frauen Schwieriges weiter
  • 1098 Leser

„Gmünd hat Zukunft“

Liberaler Stammtisch mit Rückblick
Unter dem Motto „Gmünd hat Zukunft“ beschäftigte sich der Liberale Stammtisch mit einem Rückblick auf vergangene Jahre sowie einem Ausblick auf 2016. weiter
  • 716 Leser

Der Staat schaut nicht tatenlos zu

Barthle zu Übergriffen
Die massive sexuelle Gewalt gegen Frauen durch vorrangig junge arabische und nordafrikanische Männer in Köln, aber auch in Hamburg, Stuttgart und weiteren Städten in in der Silvesternacht haben den Deutschen Bundestag in seiner ersten Sitzungswoche im neuen Jahr intensiv beschäftigt. weiter
  • 761 Leser

Für den Markt wird’s eng

Wie es mit dem Markt am Rathaus in der Heubacher Oberstadt trotz roter Zahlen weitergehen kann
Kunden, Kunden, Kunden: Das ist es, was der Markt am Rathaus in der Heubacher Oberstadt braucht. Und zwar dringend. Sonst könnte es mit dem Projekt von Rotem Kreuz und Stadt zu Ende gehen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Musikalische Soirée

Das Hans-Baldung-Gymnasium veranstaltet am Dienstag, 19. Januar, um 19 Uhr eine „Musikalische Soirée“ im Festsaal der Alten PH. Es musizieren Schülerinnen und Schüler des vierstündigen Musik-Kurses der Kursstufe 1. Der Kurs besteht aus Schülern des Hans-Baldung-Gymnasiums und des Parler-Gymnasiums. Dargeboten wird Musik aus unterschiedlichsten weiter
  • 277 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Warentauschtag an der PH

Studierende des Faches AuG an der PH Schwäbisch Gmünd veranstalten am Dienstag, 19. Januar, von 10 bis 12 Uhr den Warentauschtag an der PH Schwäbisch Gmünd. An diesem Tag können vorher gesammelte Gegenstände gegen andere getauscht werden. weiter
  • 737 Leser

Erfolgreiche Schützen

Familienfeier des Schützenvereins Straßdorf 1897
Bei der Familienfeier des Schützenvereins Straßdorf zeigte sich Vorsitzender Florian Dengler beeindruckt von den vielfältigen Veranstaltungen und Erfolgen des Vereinsjahres 2015, die im Rahmen eines Jahresrückblicks mittels Power-Point Präsentation nochmals vergegenwärtigt wurden. weiter
  • 5
  • 772 Leser

Gegen Gentechnik in Landwirtschaft

Wahlkampfauftakt Die Linke
Die Linke lädt für Dienstag, 19. Januar, ab 19 Uhr ins Cafe Exlibris in den Spitalinnenhof zum Wahlkampfauftakt ein. Damit wollen Landtagskandidaten Alexander Relea-Linder, Zweitkandidat Sebastian Fritz und Bundestagsabgeordnete Karin Binder in das Landtagswahljahr 2016 starten. weiter
  • 5
  • 777 Leser

Jugendarbeit ist Aushängeschild

Jahresabschluss im Technischen Hilfswerk Schwäbisch Gmünd-Wißgoldingen
Die Ehrenamtlichen des Technischen Hilfswerks (THW) sowie Ehrengäste und Förderer aus Verwaltung und anderen Blaulichtorganisationen trafen sich zum traditionellen Jahresabschluss. weiter
  • 864 Leser

Schnee-Unfälle mit Blechschäden

Polizei lobt Autofahrer für umsichtiges Verhalten – Rund 30 Unfälle, aber nur ein Leichtverletzter
Jede Menge Unfälle auf schneeglatten Straßen, aber keine schweren Verletzungen. Nervtötende Verkehrsbehinderungen morgens auf der B 19 bei Oberkochen und abends auf der B 29 zwischen Aalen und Gmünd. Dies ist, kurz gesagt, die Bilanz der Ostalb-Polizei am Freitag. weiter

Sturz aus Fenster beim Blick nach dem Wetter

Schwer verletzt hat sich in Neresheim ein 54-Jähriger am Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr. Versehentlich hatte sich der Mann beim Beobachten der Wetterentwicklung zu weit über das Balkongeländer gelehnt und war in die Tiefe gestürzt, berichtet die Polizei. Der 54-Jährige schlug auf dem Pflaster des Innenhofes auf. Er rief um Hilfe, was eine Mitbewohnerin weiter
  • 1219 Leser

Zwei Skilifte und zwei Langlaufloipen sind am Wochenende nutzbar

Das Skizentrum Hirtenteich startet am Wochenende in die Saison. Samstag ab 13 Uhr, abends mit Flutlicht bis 20 Uhr. Am Sonntag sind die Lifte von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Skihütte ist geöffnet und bewirtet. Weitere Infos unter www.sport-boerse-aalen.de oder Telefon (07365) 5830.Der Ostalb-Skilift in Aalen ist ebenfalls soweit. Hier geht der Betrieb weiter
  • 1075 Leser

„Die dumme Augustine“

Viel Spaß hatten die Schülerrinnen und Schüler der Stauferschule bei der Theateraufführung „Die dumme Augustine“ des mobilen Kindertheaters Theaterta aus Ettlingen. Den Kindern gefiel, dass die dumme Augustine sich ihren Wunsch, als Clown im Zirkus aufzutreten, trotz aller Widerstände erfüllen konnte. (Foto: privat) weiter
  • 879 Leser

Auf Einkaufstour in der Kaserne

Die Stadt nutzt ihr Vorkaufsrecht und sichert sich Gebäude und Grundstücke
Der Gemeinderat gab grünes Licht zum Kauf der ersten Immobilie im Kasernenareal. Im Z-Bau soll die Ausbildungsakademie EATA eingerichtet werden. Weitere Erwerbungen werden folgen, die Stadt will so ungewollte Entwicklungen auf der Konversionsfläche verhindern. weiter
  • 1088 Leser

Grabben stellen Narrenbaum

Am vergangenen Wochenende setzte der Carnevalsverein Grabbenhausen das erste Zeichen für die diesjährige Faschingskampagne. Der Weihnachtsbaum, der bis zu diesem Zeitpunkt noch vor dem Herlikofer Rathaus stand, verwandelte sich in einen Narrenbaum. Ganz unter dem diesjährigen Faschingsmotto „Am Walk of Fame die Sterne funkeln, beim Grabba-Fasching weiter
  • 1230 Leser

Schleich GmbH spendet für Flüchtlingskinder

Fahrradhelme und -jacken mit Reflektoren im Wert von 3000 Euro spendete die Schleich GmbH 40 Flüchtlingskindern, die in den Gemeinschaftsunterkünften des Ostalbkreises in Schwäbisch Gmünd auf dem Hardt und in der Benzholzstraße wohnen. Stellvertretend für die Geschäftsleitung und alle Beschäftigten der Firma Schleich übergab die Assistentin der Geschäftsleitung, weiter
  • 828 Leser

Tombola in St. Ludwig

„Jedes Los gewinnt“ – unter diesem Motto konnte die „Abendrunde“ in St. Ludwig eine Tombola veranstalten. Hermann Bauer jun. hatte die Sachpreise dazu zur Verfügung gestellt. Ehefrau Uschi Bauer übernahm die Aufgabe die Tombola auszurichten. Zum Schluss griff Hermann Bauer jun. zur Gitarre, um sich musikalisch zu verabschieden. weiter
  • 974 Leser

Ab auf die Piste!

Nach den Schneefällen startet jetzt die Wintersaison: Wo geht was? Eine Auswahl
Jetzt ist’s endlich Winter. Zeit, die Skier auszupacken. Ob Langlauf oder flott bergab: Rund um Gmünd beginnt am Wochenende für alle Wintersportfreunde die Saison. Hier eine Auswahl möglicher Ziele. weiter

13 571 Euro in St. Maria in Aalen

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ haben 55 Sternsinger der Kirchengemeinde St. Maria in Aalen vier Tage lang den Segen Gottes zu den Menschen nach Hause gebracht. Sie haben stolze 13 571,40 Euro gesammelt, die Kindern in Bolivien und Südafrika zugute kommen. (Foto: privat) weiter
  • 771 Leser

4002 Euro in Geislingen

Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Nikolaus in Geislingen waren zwei Tage unterwegs. Sieben Ministranten brachten den Segen Gottes in die Häuser und sammelten 4002,50 Euro. Ein Teil geht an Missionspater Franz Windischofer für seine Arbeit in den Anden in Peru. (Foto: privat) weiter
  • 846 Leser

4008 Euro in Unterschneidheim

37 Kinder und Jugendliche haben an drei Tagen in Unterschneidheim den Segen Gottes in die Häuser gebracht. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ sammelten sie Spenden in Höhe von 4008,60 Euro für Kinder in Bolivien und weltweit. (Foto: privat) weiter
  • 731 Leser

405 Euro in Itzlingen

Im Kerkinger Teilort Itzlingen sind am Dreikönigstag elf Ministranten ausgesandt worden. Sie trugen den Segen Gottes in die Häuser und sammelten unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere“ für Kinder in Bolivien. Dabei kamen 405 Euro zusammen. (Foto: privat) weiter
  • 758 Leser

4259 Euro in Eggenrot

Unter dem „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich –für andere in Bolivien und weltweit“ waren die insgesamt 28 Sternsinger der Eggenroter Pfarrgemeinde St. Patrizius in vier Gruppen unterwegs. Insgesamt kamen 4259 Euro zusammen. (Foto: privat) weiter
  • 682 Leser

6604 Euro in Bopfingen

Am Dreikönigstag hat Pfarrer Waldemar Wrobel in Bopfingen 35 Sternsinger ausgesandt. Die Mädchen und Jungen sammelten 6604,06 Euro für die bundesweite Sternsingeraktion und die Kinderabteilung des St.-Kizito-Hospitals in Matany in Uganda. (Foto: privat) weiter
  • 862 Leser

Dorfmerkinger Sternsinger sammeln 2090 Euro

18 Kinder und Jugendliche der Kirchengemeinde Sankt Mauritius und Georg waren in vier Gruppen an zwei Tagen in Dorfmerkingen und Weilermerkingen unterwegs und brachten Gottes Segen in die Häuser. Für die Sternsingeraktion „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit“ kamen 2091,30 Euro weiter
  • 754 Leser

Lauchheimer Sternsinger sammeln 6432 Euro

In Lauchheim haben die Sternsinger 5372 Euro gesammelt, in Westerhofen 1060 Euro. Das Geld kommt der aus Westerhofen stammenden Ordensschwester Ursula und ihren Projekten in afrikanischen Missionsstationen zugute. (Foto: privat) weiter
  • 786 Leser

Neulermer Sternsinger sammeln 8500 Euro

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit“ waren die Sternsinger der Kirchengemeinde Neuler und aller Teilorte unterwegs, um den Segen in die Häuser der Gemeinde zu tragen. Es wurde dabei die stolze Summe von insgesamt 8500 Euro gesammelt. (Foto: Privat) weiter
  • 802 Leser

Zöbinger Sternsinger sammeln 3050 Euro

22 Sternsinger der Kirchengemeinde St. Mauritius in Zöbingen sind am Dreikönigstag ausgesandt worden. Die Jungen und Mädchen sammelten für die Sternsingeraktion „Segen bringen, Segen sein“. Insgesamt kamen 3050 Euro zusammen. (Foto: privat) weiter
  • 727 Leser
Tagestipp

Rundgang im Klosterwald

Die TG Gastliches Härtsfeld lädt zu einem Rundgang mit Sagen und Märchen in denKlosterwald ein. Carmen Stumpf, Märchenerzählerin von der europäischen Märchengesellschaft, führt durch das Klostergelände unter dem Motto „Die Zwölf Nächte.“ Dabei erfährt man Hintergrundwissen und Einblicke in das Brauchtum dieser sagenumwobenen Zeit. Der Rundgang weiter
  • 667 Leser
Am Samstag, 16. Januar, spielen Crazy Leo ab 21 Uhr im Clochard in Schwäbisch Gmünd. Das bedeutet Show, Entertainment und Spitzenmusik. Mit einer Power, die nicht nur die Band mächtig ins Schwitzen bringt. (Foto: Michael Thier) weiter
  • 819 Leser

Härtsfeldnarren stauben die Masken ab

Hauptversammlung mit Wahlen – Zunftmeister Holger Kaim und Stellvertreter Markus Jäger im Amt bestätigt
Satzungsgemäß haben sich die Neresheimer Härtsfeldnarren am Vortag von Dreikönig im DRK-Heim zur Hauptversammlung getroffen. Der Zunftrat blickte auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück, in dem wieder Kostüme und Masken angeschafft wurden. weiter
  • 848 Leser

Am Radweg scheiden sich die Geister

Bürgermeister Bühler und Aufhausens Ortsvorsteher Stuber äußern sich zum dreispurigen B-29-Ausbau
Das Land plant nun einen neuen Radweg entlang der B 29 zwischen Lauchheim und Aufhausen. Dass dieser die Straße zweimal kreuzen soll, halten Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Aufhausens Ortsvorsteher Helmut Stuber für nicht optimal. weiter

Patent lange vor der Solarzelle

Ein schwäbischer Tüftler: Der Aalener Dr. Wilhelm Maier ersann Dampferzeugung aus Sonnenkraft
Zu den ersten Tüftlern, die sich mit physikalischen und technischen Kenntnissen der Umwandlung von Sonnenstrahlung in Energie befassten, gehörte der aus Aalen stammende Wilhelm Maier. Schon 1907, vor mehr als 100 Jahren, erhielt er darauf ein Patent. weiter
  • 914 Leser

Mäuse im Flüchtlingsheim

Freundeskreis Asyl Abtsgmünd und Vertreter der Gemeinde besichtigen Haus in der Mühlstraße
Risse und Löcher in den Wänden, kaum Möbel, dafür Mäuse: Der Freundeskreis Asyl Abtsgmünd hat die Gemeinde auf Probleme am Haus in der Mühlstraße aufmerksam gemacht. Dort wohnen fünf Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung, für die die Gemeinde verantwortlich ist. weiter

Roboter-Sieg geht nach Gmünd

Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums setzen sich im Regionalwettbewerb „First Lego League“ durch
Die Forscher sind noch jung, 10 bis 16 Jahre alt. Ihre Forschungsprojekte durchaus erwachsen. „Wege zur Beseitigung unseres Abfalls“ ist der Wettbewerb First Lego League (FLL) überschrieben. Am Freitag war Regionalwettbewerb in der Gmünder Wissenswerkstatt „Eule“. Der Sieger kommt aus Schwäbisch Gmünd, es sind die Schüler des weiter
  • 976 Leser

Auftritt des jungen Kammerchors Ostwürttemberg

In den zehn Jahren seines Bestehens hat der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) die Pforte zu so manchem musikalischen Paradies geöffnet. Insgesamt hat der JKO in zehn Jahren genau 217 Chorwerke einstudiert. Der Chor will talentierten Sängern den Zugang zu Chorliteratur ermöglichen. Am Samstag, Samstag, 16. Januar, 19 Uhr, tritt der Chor im Schönblick weiter
  • 789 Leser
Tagestipp

Konzert im Schwörhaus

Das Konzertjahr 2016 wird mit einem Schwörhauskonzert eröffnet. Zwei Künstler treten auf: Frank Grossmann, Lehrer für das tiefe Streichinstrument Violoncello. Außerdem der in Schweden geborene Pianist Lars Jönsson. Das Konzert bietet die Möglichkeit, die Komponisten Mieczyslaw Weinberg und Nicolai Mjaskowski kennenzulernen. Die großen Sonate in e-moll weiter
  • 1216 Leser

Bildungszentrum bleibt Baustelle

Im nächsten Bauabschnitt geht es um die energetische Sanierung des Schulzentrums
Die Sanierung des Bildungszentrums bleibt auch im Jahr 2016 die größte Aufgabe für die Stadt Bopfingen. Die Arbeiten an der Realschule sind erledigt, nun folgt der nächste Schritt, die energetische Sanierung des naturwissenschaftlichen Bereichs. weiter
  • 953 Leser

Windpark Oberkochen eröffnet

Umweltminister Franz Untersteller freut sich über "massiven" Beitrag in der Klimaschutzpolitik
Umweltminister Franz Untersteller hat am Freitagnachmittag den Windpark Oberkochen eröffnet. Wegen dichten Schneetreibens musste der Termin im Rathaus stattfinden. Weit und breit von Windrad nichts zu sehen, die Gäste waren dennoch gut gelaunt. weiter

Rauschende Operettensternstunde

Mit dem „Ball im Savoy“sorgte das Operettentheater Salzburg im Gmünder Stadtgarten für Kurzweil
Das Operettentheater Salzburg mit Tänzern des Ballettensembles Illo Tempore (Dortmund) hat mit der Aufführung im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd eindrucksvoll seinen Ruf unterstrichen, lebendige und opulente Inszenierungen auch im Tourneeformat zu verwirklichen. Es war ein kurzweiliger Abend, an dem das Publikum bestens unterhalten wurde. weiter
  • 5
  • 1015 Leser

Ein dreifaches „Bettel hier – Bettel da!“

Was in der närrischen Saison in Lauchheim angesagt ist: Den Höhepunkt bildet der große Umzug am 31. Januar
Ein dreifaches „Bettel hier – Bettel da!“ ist in den nächsten Wochen häufig in Lauchheim zu hören. Denn in dem Städtchen unter der Kapfenburg ist der Fasching voll im Gange. Den Höhepunkt soll der große närrische Umzug am Sonntag, 31. Januar, bilden. 85 Faschingsvereine wollen dabei sein. weiter

Zu weit über Geländer gebeugt und in die Tiefe gestürzt

54-Jähriger schwer verletzt

Neresheim. Schwere Verletzungen zog sich ein 54-Jähriger am Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr zu. Versehentlich hatte sich der Mann beim Beobachten der Wetterentwicklung zu weit über das Balkongeländer gelehnt und war in die Tiefe gestürzt. Der 54-Jährige schlug auf dem Pflaster des Innenhofes auf. Durch seine Hilferufe konnte der

weiter
  • 1
  • 3418 Leser

Schneechaos auf den Straßen: Polizei meldet 25 Verkehrsunfälle

90000 Euro Sachschaden - keine Verletzten - Wetterdienst warnt vor Glätte und Schneeverwehungen
Wintereinbruch auf der Ostalb: Bis zum Abend sollen stellenweise 15 Zentimeter Neuschnee fallen. Die Polizei zieht eine erste Unfallbilanz. Nach einem halben Tag Schneefall kam es im Landkreis bereits zu 25 Verkehrsunfällen (Stand: 14.15 Uhr). Verletzte gab es glücklicherweise nicht. weiter
  • 3
  • 5346 Leser

Den Zuzug begrenzen und steuern

Klaus Maier (SPD) zu Flüchtlingspolitik – Abgeordneter verweist auf 90 Millionen Euro für Wahlkreis in fünf Jahren
Mit der grün-roten Bilanz ist Klaus Maier zufrieden. Mit den aktuellen Umfragewerten für die SPD – etwa 15 Prozent – nicht. Für den SPD-Landtagsabgeordneten ein Grund mehr, auf 90 Millionen Euro zu verweisen, die seit 2011 in seinen Wahlkreis geflossen seien. Zwischen 2006 und 2011 seien dies noch 70 Millionen Euro gewesen. weiter
  • 2
  • 1003 Leser

Jubilare bei Eisele in Essingen

Gleich drei Jubilaren hat Heinz Eisele, der Seniorchef der Essinger Heinz Eisele GmbH gratuliert. Polier Hartmut Maier ist seit 25 Jahren im Betrieb. Seit zehn Jahren dabei ist der Fachmann für Pflasterarbeiten, Alfred Brenner. Ebenso seit zehn Jahren im elterlichen Betrieb ist Junior-Chef Steffen Eisele. (Foto: privat) weiter
  • 1609 Leser

Zwei neue Kreisel im Dauerwang

Brücke über die neue vierspurige B 29 statt der Ampelkreuzungen beim Westside und Bauhaus
Die B 29 zwischen Essingen und Aalen wird vierspurig ausgebaut, im Industriegebiet Dauerwang wollen Firmen erweitern. Deshalb müssen neue Wege für den Verkehr in diesem Areal gefunden werden. Geplant sind unter anderem zwei neue Kreisel und eine komplett veränderte Zufahrt in das Industriegebiet. weiter

Wintereinbruch auf der Ostalb

Wetterdienst warnt vor Glätte und Schneeverwehungen
Jetzt ist er da, der Schnee: Die Winterdienstfahrzeuge sind unterwegs. Schneefall und Wind sorgen aber immer wieder für schneebedeckte Straßen. Bis zum Abend werden stellenweise 15 Zentimeter Neuschnee erwartet. weiter
  • 2810 Leser

Künstler unterstützen Krebskranke

Humorvoller Benefizabend mit Koczwara, Mantel und „Good Voices“ für den Förderverein Onkologie
Das „Vereinigte Lachwerk Süd“ mit Ernst Mantel und Werner Koczwara sowie die „Good Voices“ vom Liederkranz Mögglingen haben einen kurzweiligen „schwäbischen Abend“ im Prediger gestaltet. „Good Voices“ überzeugten mit ausdrucksstarkem Gesang, das „Vereinigte Lachwerk Süd“ strapazierte die Lachmuskeln. weiter

Scholz Holding: Umzug nach London

Weitere Restrukturierungsmaßnahmen in Gang gesetzt
Die internationale Recyclinggruppe Scholz Holding in den letzten Tagen umfangreiche Maßnahmen zu einer finanziellen Restrukturierung eingeleitet. Als erste Maßnahme wurde der Geschäftssitz, Geschäftsführung und Geschäftstätigkeit der Scholz Holding am 14. Januar 2016 nach London verlegt. Zudem wurde die Geschäftsführung der Gesellschaft teilweise neu weiter
  • 5
  • 2923 Leser

Preis der Europäischen Kirchenmusik 2016 geht an Hans-Christoph Rademann

Preisverleihung ist am Samstag, 16. Juli
Der vielseitige, weltweit anerkannte Dirigent und Chorklangspezialist Hans-Christoph Rademann erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik 2016. Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt ihn mit dieser Auszeichnung für seine Leidenschaft der Aufführung und Wiederentdeckung Alter Musik wie für seine großen Verdienste um die lebendige Vermittlung zeitgenössischer weiter
  • 5
  • 1011 Leser

Unfall auf der B 19 bei Oberkochen führt zu Staus

Polizei: Verkehr fließt derzeit insgesamt relativ gut

Ein Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen zwischen Oberkochen und Königsbronn hat zu langen Staus geführt, die sich inzwischen jedoch aufgelöst haben. Gegen 5.30 Uhr war, Angaben der Polizei zufolge, ein Autofahrer aus Richtung Königsbronn auf Höhe der Firma Zeiss SMT auf schneeglatter Straße ins Rutschen gekommen.

weiter
  • 3268 Leser

Hauswand mit großem Herz besprüht

Eigentümer erstattet Anzeige und beklagt 500 Euro Schaden

Ein wahrscheinlich verliebter Mensch hat in Hüttlingen an einem Haus in der Bachstraße Spurten hinterlassen, die dem Eigentümer nicht gefallen. „Vermutlich mit einem Fettspray“, so berichtet die Polizei, „wurde zwischen Montagabend und Donnerstagmorgen auf die Rückwand eines Gebäudes in der Bachstraße

weiter
  • 2093 Leser

Ein Flüchtling als Lebensretter

39-Jähriger bekämpft Feuer in einer Königsbronner Wohnung

In Königsbronn hat ein 39-jähriger Flüchtling am Donnerstagnachmittag dabei geholfen, das Leben eines 81-jähringen Seniors zu retten, in dessen Wohnung ein Brand ausgebrochen war. Angaben der Polizei zufolge kam es zudem Brand kurz vor 17.45 Uhr, als der 81-jährige im Kamin seines Hauses Feuer machen wollte. Denn der betagte

weiter
  • 4
  • 4408 Leser

Unfallflucht und ohne Führerschein

Kleine Ursache, aber große Auswirkung für einen 42-jährigen Mann

Am Donnerstagmittag befuhr ein 42-jähriger Toyota-Fahrer die Bundessstraße 19 von Aalen in Richtung Königsbronn. Nach der Abfahrt Oberkochen Nord kam er gegen 13.20 Uhr, vor der dortigen Unterführung, in einer langgezogenen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort, so berichtet die Polizei, streifte er mit dem linken Außenspiegel

weiter
  • 5
  • 2251 Leser

Regionalsport (11)

Skisprung-Weltmeisterin bleibt die Königin

Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt über 200 Athleten beim Sportlerball im Stadtgarten / Kür der Sportler des Jahres
Carina Vogt, Alexander Ziegler und Wetzgaus Bundesligaturner sind Gmünds Sportler des Jahres 2015. Als spät am Abend das Geheimnis der Sportlerwahl gelüftet wurde, hatten die rund 200 Sportlerinnen und Sportler samt ihren Trainern, Familien und Freunden bereits einen stimmungsgeladenen Sportlerball im Gmünder Stadtgarten gefeiert, der einmal mehr mit weiter

Ein Trainer auf Tauchstation

Fußball, 3. Liga: Peter Vollmann zieht sich im Trainingslager meist zurück
Wo ist Peter Vollmann? Diesen Satz haben sich die Funktionäre des VfR Aalen im Trainingslager öfter gestellt. Der Trainer war abseits des Platzes kaum zu sehen. Er zieht sich lieber zurück, sucht die Ruhe. Wobei der 58-Jährige auch anders kann. Das haben die Spieler zu spüren bekommen. weiter
  • 1057 Leser
KOMMENTAR l VFR AALEN

Fehlende Häuptlinge und neue Qualitäten

Der VfR Aalen wird den Klassenerhalt schaffen. Die Testspiele im Trainingslager haben trotz enttäuschender Ergebnisse gezeigt, dass die Mannschaft stark genug ist. Gezeigt hat sich aber auch, dass es noch zu viele Schwachstellen gibt.Erstens: die Chancenverwertung. Matthias Morys und Steffen Kienle reiben sich vorne auf, treffen aber die Kiste nicht. weiter
  • 5
  • 1132 Leser

Vollmann: „Wir scheuen nicht das Risiko“

Fußball, 3. Liga: Trainer des VfR Aalen zieht nach dem Trainingslager eine Bilanz
Eine anstrengende Woche geht zu Ende. Der VfR Aalen reist mit zwei Niederlagen und einem gesunden Kader von La Manga zurück. Peter Vollmann blickt im Interview aufs Trainingslager zurück. Der Trainer spricht über ein Manko, den Klassenerhalt und eine Mannschaft, in der nur noch drei Positionen offen sind. weiter
  • 1037 Leser

Starke Auftritte und Meistertitel

Leichtathletik, LSG Aalen, Regional-Hallenmeisterschaften in Ulm – Eva Uhl holt Weitsprung-Titel in der U18
Die Hallensaison beginnt für die Leichtathleten der LSG Aalen vielversprechend. Bei den landesoffenen Regionalmeisterschaften in Ulm überzeugten die jungen Sportler mit Bestleistungen. Eva Uhl wurde überraschend U18-Meisterin im Weitsprung. weiter
  • 772 Leser

Erstes Heimspiel

Handball, A-Jugend
Zum ersten Heimspiel in diesem Jahr empfängt die A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen das Team aus Kornwestheim. Spielbeginn ist am Sonntag um 15.15 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen. Die Gäste stehen im Mittelfeld der Tabelle, sie stellen eine kompakte Abwehr und erzielen daraus zahlreiche Gegenstoßtore. Dies gilt es auf Seiten der SG2H durch konsequent weiter
  • 799 Leser

Schonung plus Sicherheit

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Für Schwabsberg zählt gegen Breitengüßbach nur ein Sieg
Am vergangenen Wochenende in Zerbst gegen den Meister, gab es für Schwabsbergs Kegler nichts zu erben, obwohl sie sich erneut von ihrer besten Seite präsentierten. Am Samstag, zuhause gegen den TSV Breitengüßbach soll das anders werden. weiter
  • 797 Leser

EM im Footvolley in Gmünd

Footvolley, Europameisterschaft: Titel wird mitten auf dem Marktplatz vergeben
Die erste Europameisterschaft im Footvolley wird vom 2. bis 5. Juni in Gmünd stattfinden. Der Deutsche Footvolley-Verband hatte sich gemeinsam mit der „Touristik und Marketing GmbH“ um die Austragung bemüht – nun hat Gmünd den Zuschlag erhalten. weiter
  • 818 Leser

Überregional (70)

"Zuhörer übers Herz erreichen"

Star-Geigerin Hilary Hahn gibt mit den Wiener Symphonikern ein Gastspiel in Stuttgart
Sie galt als Wunderkind, und dann reifte sie zu einer der größten Geigerinnen: Hilary Hahn. Am 27. Januar musiziert sie mit den Wiener Symphonikern in Stuttgart: Dvoraks Violinkonzert. weiter
  • 615 Leser

63 Flüchtlinge nach Albanien abgeschoben

Ein Charterflieger hat gestern 63 Menschen aus Albanien von Söllingen zurück nach Tirana gebracht. Unter den Abgeschobenen waren nach Angaben des Innenministeriums auch elf Personen, die freiwillig ausgereist sind. Im Januar und Februar seien insgesamt sechs Sammelabschiebungen in Richtung Balkan geplant, teilte Minister Reinhold Gall (SPD) mit. "Die weiter
  • 482 Leser

AfD zweistellig

Umfrage: Auch Grüne und FDP legen zu - Flüchtlingsfrage spaltet das Land
Erstmals trauen Meinungsforscher der AfD einen zweistelligen Wert zu. Die Flüchtlingsaufnahme ist umstritten, Verlierer der Debatte sind CDU und SPD. Weder Grün-Rot noch Schwarz-Gelb hätten eine Mehrheit. weiter
  • 455 Leser

Auf einen Blick vom 15. Januar 2016

FUSSBALL TESTSPIELE Leverkusen - SC Internacional/Brasilien3:3 (2:2) Schalke 04 - Atletico Mineiro/Brasilien0:3 (0:1) ITALIEN, Pokal, Viertelfinale AC Mailand - FC Carpi 2:1 (2:0) SPANIEN, Pokal, Achtelfinal-Rückspiele Atlético Madrid - Rayo Vallecano 3:0 (1:0) (Hinspiel 1:1 - Madrid im Viertelfinale) FC Granada - FC Valencia 0:3 (0:1) (Hinspiel 0:4 weiter
  • 562 Leser

Autofahrers Freude

Benzin und Diesel sind derzeit so billig wie seit über sechs Jahren nicht mehr, heißt es vom Mineralwirtschaftsverband. Und tendenziell geht es weiter bergab. Laut dem Automobilclub ADAC kostet der Liter Diesel derzeit im bundesweiten Schnitt rund 1 Euro, das sind 2,3 Cent weniger als vor einer Woche. Auch Super E10 ist erneut billiger geworden und weiter
  • 615 Leser

BGH rügt Werbung von Facebook

Online-Netzwerke wie Facebook haben nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs künftig weniger Spielraum bei der Werbung neuer Mitglieder. weiter
  • 820 Leser

Billigöl ohne Ende

Deutschland ist vorwiegend Nutznießer - US-Fracking steigert Förderung
Das immer günstigere Öl, das Autofahrer und Wohnungsbesitzer jubeln und die Inflation fast verschwinden lässt, wird Experten langsam unheimlich. Ist ein Ende dieser Entwicklung in Sicht? weiter
  • 977 Leser

Blutige Videos vom Bürgerkrieg

Syrien-Terror-Prozess: Gutachter-Rat ist weiter gefragt
Milizen jeglicher Couleur, militärische Angriffe, Sprengstofffallen, vermeintliche Massaker: Der Stammheimer Terror-Prozess vor dem Staatsschutzsenat steckt tief im unübersichtlichen syrischen Bürgerkrieg. weiter
  • 445 Leser

Bundestrainer 2.0

Spätestens in fünf Monaten, wenn die Europameisterschaft der Fußballer in Frankreich angepfiffen wird, bläst Joachim Löw wieder kräftig der Wind ins Gesicht. Die falsche Aufstellung, eine ungeschickte Auswechslung - leider verloren. Der Zorn des fachkundigen Publikums entlädt sich eher selten auf stümpernden Abwehrspielern oder dem Stürmer, der die weiter
  • 510 Leser

Buschdrama, zum Zehnten

Jubiläum im Urwald: RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" startet heute
Gähnend langweilig war es 2015 im TV-Dschungel. Damit sich das Lethargie-Drama in der Jubiläums-Ausgabe nicht wiederholt, hat RTL ein paar alte Trash-TV-Hasen an Land gezogen, die im Camp mitmischen. weiter

CDU verliert, Grüne legen zu

Kretschmann beliebt, dennoch droht ihm Abwahl - AfD erstmals zweistellig
Zwei Monate vor der Landtagswahl haben weder Grün-Rot noch Schwarz-Gelb eine Umfrage-Mehrheit. Die Flüchtlingsdebatte stärkt die AfD. weiter
  • 466 Leser

DARUM GEHT'S

Klar, in erster Linie wird in den kommenden zwei Wochen in Polen der Europameister ausgespielt, der sich zudem direkt für die Olympischen Spiele in Rio qualifiziert. Aber auch die folgenden Plätze sind interessant. Sollte Frankreich den EM-Titel verteidigen, würde auch der Finaleinzug für die Olympia-Teilnahme reichen, da die Equipe Tricolore als Weltmeister weiter
  • 508 Leser

DER KADER

TOR Carsten Lichtlein (35 Jahre, 204 Länderspiele, 1 Tor, Gummersbach), Andreas Wolff (24 Jahre, 17 Länderspiele, 1 Tor, HSG Wetzlar). LINKSAUSSEN Rune Dahmke (22 Jahre, 6 Länderspiele, 13 Tore, THW Kiel). RÜCKRAUM LINKS Steffen Fäth (25 Jahre, 28 Länderspiele, 48 Tore, HSG Wetzlar), Christian Dissinger (24 Jahre, 7 Länderspiele, 20 Tore, THW Kiel), weiter
  • 614 Leser

Die etwas andere Unternehmerin

Vaude-Chefin Antje von Dewitz hat sich der ökologischen und sozialen Produktion verschrieben
Antje von Dewitz ist eine Ausnahmeerscheinung in der Riege der Manager und Geschäftsführer: Sie ist eine Frau, sie strebt nicht allein nach Wachstum und Profit und sie wollte ursprünglich zu Greenpeace. weiter
  • 1055 Leser

Erster Preis für Nachhaltigkeit

Branche Die Outdoor-Branche hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr nur leicht steigern können. Insgesamt sind die Erlöse nach Informationen der European Outdoor Group um 1,2 Prozent auf 4,83 Mrd. Euro gestiegen. Das entspreche einem Umsatz von rund 10,2 Mrd. Euro im Einzelhandel. Auf den deutschen Markt entfielen davon etwa 2,7 Mrd. Euro. Beschäftigte weiter
  • 682 Leser

Flache Nordsee als tödliche Falle

Verirrt Die toten Pottwale an der Nordseeküste hatten sich nach Einschätzung einer Wildtierforscherin wahrscheinlich verirrt. Es sei anzunehmen, dass die Tiere auf ihrer Wanderroute versehentlich in die Nordsee gekommen seien, sagte die Leiterin des Büsumer Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung, Ursula Siebert. Weshalb sei allerdings weiter
  • 414 Leser

Grütters enttäuscht von Gurlitt-Experten

Durchwachsene Bilanz der Task-Force
Zwei Jahre lang nahm eine Expertenkommission die Gurlitt-Sammlung unter die Lupe. Das wichtigste Ergebnis: Die Forschung muss weitergehen. weiter
  • 484 Leser

Hoffen auf den Vulkanausbruch

Deutschland startet mit einem unerfahrenen, aber ausgeglichen besetzten Team in das Turnier
Die vielen Verletzten haben in den vergangenen Wochen für viel Gesprächsstoff rund um die deutsche Auswahl gesorgt. Nun will das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson sportlich für Schlagzeilen sorgen. weiter
  • 609 Leser

Höheres Eigenkapital, höhere Preise

Bafin-Chef gibt Banken Empfehlungen
Die Finanzbranche kann die Niedrigzinsen nicht aussitzen, sagt Felix Hufeld, Chef der Bankenaufsicht: "Für manche wäre das Selbstmord auf Raten." weiter
  • 838 Leser

IAAF hat komplett versagt

Berichte der Wada-Kommission belasten Leichtathletik-Weltverband schwer
Der Leichtathletik-Weltverband steht durch einen zweiten Report der Wada-Kommission vor einem Scherbenhaufen. Hauptverantwortlich für Korruption und Doping-Vertuschung sei Ex-Präsident Lamine Diack. weiter
  • 512 Leser

Im Rückwärtsgang

Dax dämmt Verluste im Handelsverlauf ein
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern erneut den Rückwärtsgang eingelegt. Allerdings konnte der Dax seine Verluste im Handelsverlauf eindämmen. Neben der erholten Wall Street sorgte der schwächelnde Euro, der Produkte europäischer Unternehmen für Käufer außerhalb des Währungsraums verbilligt, für etwas Entspannung. Am Ende notierte der Dax noch 1,67 weiter
  • 691 Leser

In der Vorrunde warten drei Top-Gegner

Spanien Deutschland traf bereits in der EM-Qualifikation auf die Spanier, wobei im Hinspiel ein 29:28-Sieg gelang. Unschlagbar ist das Team von Manuel Cadenas also nicht. Bester Torschütze beim Erfolg war jedoch der nun verletzte Uwe Gensheimer. Der Weltmeister von 2005 und 2013 ist als Auftaktgegner gleich einmal ein ordentlicher Brocken. Im letzten weiter
  • 518 Leser

IS-Gruppierung verübt Anschlag in Indonesien

Bei einem Anschlag im belebten Geschäfts- und Büroviertel der indonesischen Hauptstadt Jakarta sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Fünf Terroristen überfielen im Namen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) unter anderem ein Café und eine kleine Polizeistation. Zwei von ihnen sprengten sich nach Angaben der Polizei in die Luft und rissen zwei Passanten weiter
  • 454 Leser

KADER UND TRAINER

TOR Carsten Lichtlein - (35 Jahre, 204 Länderspiele, 1 Tor, Gummersbach), Andreas Wolff (24 Jahre, 17 Länderspiele, 1 Tor, HSG Wetzlar). LINKSAUSSEN Rune Dahmke - (22 Jahre, 6 Länderspiele, 13 Tore, THW Kiel). RÜCKRAUM LINKS Steffen Fäth - (25 Jahre, 28 Länderspiele, 48 Tore, HSG Wetzlar), Christian Dissinger - (24 Jahre, 7 Länderspiele, 20 Tore, THW weiter
  • 546 Leser

Kaufen Russen 2016 noch weniger Autos?

Die Autobauer fürchten nach einem katastrophalen Jahr auf dem russischen Markt für 2016 einen weiteren Einbruch. Unter dem Eindruck der andauernden Wirtschaftskrise im Land würden in diesem Jahr voraussichtlich lediglich 1,5 Mio. Neuwagen verkauft werden, sagte der Autoexperte Jörg Schreiber von der Vereinigung Europäischer Unternehmen (AEB). Das entspräche weiter
  • 682 Leser

Kommentar · KÖLN: Trophäe Jäger

Hartnäckig weigert sich Ralf Jäger, für die gewalttätigen Übergriffe in der Kölner Silvesternacht politische Verantwortung zu übernehmen. Um sich als NRW-Innenminister im Amt zu halten, inszeniert sich der gewiefte Politiker wahlweise als Aufklärer oder Ankläger - vor allem gegen die ihm als Dienstherrn unterstellte Polizei in der Domstadt. Den Kölner weiter
  • 440 Leser

Kommentar · LANDTAGSWAHL: Mehr als eine Momentaufnahme

Umfragen sind keine Wahlen. Und schon gar nicht sind deren Ergebnisse acht Wochen, bevor die Bürger in Baden-Württemberg ihr Kreuz gemacht haben, als unverrückbar anzusehen. Vielmehr gilt, dass immer mehr Wähler sich immer später festlegen. Kommt hinzu, wie 2011 mit der Fukushima-Katastrophe kurz vor der Wahl, dass Ereignisse von außen plötzlich zu weiter
  • 457 Leser

Kommentar: Start in ein wichtiges Jahr

Rein sportlich gesehen kann der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei dieser EM nichts Negatives passieren. Dank des EM-Starts ist die Teilnahme an den Playoff-Spielen zur WM 2017 bereits ebenso gesichert wie der Platz beim Qualifikations-Turnier für die Olympischen Spiele, für das das Ticket mit Platz sieben bei der letzten WM schon gebucht wurde. weiter
  • 562 Leser

Kommentar: Weltpolitische Wirrungen

Der vorläufig letzte Beleg dafür, dass Deutschland ein gutes bis sehr gutes Jahr 2015 bilanzieren kann, steht jetzt in Zahl gemeißelt da: 1,7 Prozent Wirtschaftswachstum. Das ist kein Knaller, aber im europäischen Vergleich ein Wert, um den wir beneidet werden. Zumal sich neben ihn noch andere schöne Zahlen reihen - vom Arbeitsmarkt, den Einkommen, weiter
  • 646 Leser

Kommentar: Zurück auf Null

Was der Investigativ-Journalist Hajo Seppelt mit seiner Dokumentation über systematisches Doping in Russland losgetreten hat, sorgt jetzt etwa ein Jahr später dafür, dass mit der IAAF bei einem Weltverband endlich aufgeräumt wird. Eine bitternötige Generalreinigung in diesem Jahr, in dem der Sport mit den Olympischen Spielen in Rio eigentlich ganz groß weiter
  • 489 Leser

Lange Haft wegen "Enkeltricks"

Senioren am Telefon zu hohen Geldzahlungen überredet
Wenn Verwandte in Geldnot sind, helfen ältere Menschen gern. Das nutzen skrupellose "Enkeltrick"-Betrüger immer wieder aus. In Tübingen wird ein Betrüger-Paar deswegen zu langen Haftstrafen verurteilt. weiter
  • 404 Leser

Leitartikel · GRÜNE WOCHE: Das Tierwohl im Blick

Von Dieter Keller Schwierig ist noch ein vorsichtiger Ausdruck für die wirtschaftliche Lage der deutschen Landwirte. Im vergangenen Jahr sind ihre Gewinne um ein Drittel eingebrochen, und derzeit geht es weiter abwärts. Sie bekommen zu spüren, dass sie zwar lokal produzieren, aber Teil eines weltweiten Systems sind, das durch die schwache internationale weiter
  • 461 Leser

Leute im Blick vom 15. Januar 2016

Nick Carter Der Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter (35) ist in Florida festgenommen worden. Laut Polizei soll er eine andere Person gegen ihren Willen berührt oder geschlagen haben. Polizisten hätten den Musiker vor einer Bar in Key West festgenommen, berichteten US-Medien. Weitere Einzelheiten zu dem Vorfall finden sich auf der Homepage der Polizei weiter
  • 488 Leser

Mehr Anträge für Waffenscheine

Bewaffnung Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht sind in Karlsruhe und Stuttgart deutlich mehr Anträge für den sogenannten Kleinen Waffenschein gestellt worden. Eine Sprecherin der Stadt Stuttgart sagte, seit Jahresbeginn seien bei der Stadt 50 Anträge eingegangen. Das sei "schon jetzt mehr als im gesamten Januar 2015". Die Stadt Karlsruhe weiter
  • 437 Leser

Mensch ärgere dich nicht

Dahlmeier verpasst Hattrick - Hildebrand fehlen 0,3 Sekunden
Kein Podiumsplatz dieses Mal in Ruhpolding für die deutschen Biathletinnen. Franziska Hildebrand wurde über 15 km Vierte, Laura Dahlmeier Neunte. Siegerin war die Italienerin Dorothea Wierer. weiter
  • 568 Leser

Merkels Prellbock gibt den Zuchtmeister

CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder wandelt auf den Spuren von Herbert Wehner
Es sind harte Zeiten, nicht nur für Angela Merkel, sondern auch für Volker Kauder. Er hat als Prellbock zwischen der Kanzlerin und einer zunehmend störrischer werdenden CDU/CSU-Fraktion sichtbar zu leiden. weiter
  • 518 Leser

Messe Stuttgart strebt neue Bestmarken an

Die Stuttgarter Messe strebt im laufenden Jahr neue Bestmarken an. Der Umsatz werde auf über 140 Mio. EUR steigen, der Gewinn vor Steuern soll 20 Mio. EUR betragen. "Wir sind weiterhin auf einem sehr guten Pfad", sagte Geschäftsführer Roland Bleinroth. Ihr bisher bestes Ergebnis hat die Messe 2014 erzielt. Damals erreichte das Unternehmen 137,8 Mio. weiter
  • 920 Leser

Modelle mit Metall-Spikes

Fahrradfahrer steigen verstärkt auf Winterreifen um
Winterliche Straßenverhältnisse sind kein Zuckerschlecken für Radfahrer. Die Reifenhersteller Continental und Schwalbe bieten deshalb spezielle Winterreifen an - und die Kunden greifen zu. weiter
  • 886 Leser

Na sowas... . . .

In Rom hat ein Betrüger mit Gedenkmessen für Verstorbene 600 Euro verdient. Der Mann gab einigen Priestern der Kirche Sant'Andrea della Valle je einen gefälschten 100-Euro-Schein mit dem Hinweis, dass er 50 Euro davon für einen Gottesdienst zum Gedenken an seinen toten Vater oder andere Verwandte spenden wolle. Die Geistlichen wechselten ihm die Banknote weiter
  • 410 Leser

Neue Doping-Vorwürfe

Leichtathletik-Verband soll Korruption geduldet haben
Der Leichtathletik-Weltverband stürzt durch einen zweiten Report der unabhängigen Wada-Kommission noch tiefer in die Krise. Hauptverantwortlich für Korruption und Doping-Vertuschung ist demnach der frühere Präsident Lamine Diack. Die Wada wirft dem Weltverband komplettes Versagen im Kampf gegen Doping und Korruption vor. Hauptverantwortlicher für die weiter
  • 375 Leser

Nicht nur als Bösewicht gut

Er war Professor Snape: Zum Tod des Schauspielers Alan Rickman
Viele Kinofans kennen Alan Rickman vor allem als zwielichtigen Professor Snape aus den "Harry Potter"-Filmen. Aber der Brite, der im Alter von 69 Jahren gestorben ist, brillierte in ganz vielfältigen Rollen. weiter
  • 481 Leser

Notizen vom 15. Januar 2016

Hund vergiftet Eine 40-Jährige in Euskirchen (Nordrhein-Westfalen) musste zusehen, wie ihr Hund vergiftet wurde. Sie war laut Polizei mit ihrem Beagle Jakob spazieren, als ihr ein etwa 70-jähriges Paar entgegenkam. Plötzlich packte der Mann sie und hielt sie fest. Seine Begleiterin gab dem Hund Fleischbällchen, die das Tier verschlang - sie waren mit weiter
  • 486 Leser

Notizen vom 15. Januar 2016

Jüdisches Museum Nach der Neueröffnung im Jahr 2018 will sich das Frankfurter Jüdische Museum verstärkt dem neuen jüdischen Leben durch die jüngste Zuwanderung aus Osteuropa widmen. Man werde die Vielfalt und Lebendigkeit der jüdischen Kultur in Deutschland zeigen, kündigte die neue Leiterin des Museums, Mirjam Wenzel, an. Derzeit wird das am Mainufer weiter
  • 438 Leser

Notizen vom 15. Januar 2016

Brückenstreit geht weiter Der Streit um die Waldschlößchenbrücke in Dresden bleibt offen. Der Europäische Gerichtshof entschied, dass letztlich das Bundesverwaltungsgericht entscheiden muss, ob schärfere Naturschutzprüfungen nötig gewesen wären. Die umstrittene Brücke ist Teil einer Trasse, die die Dresdener Innenstadt entlasten soll. Saudi-Arabien weiter
  • 460 Leser

Notizen vom 15. Januar 2016

Wolfsburg lockt Diouf Fußball Bundesligist VfL Wolfsburg ist an einer Verpflichtung von Angreifer Mame Diouf von Stoke City (Premier League, England) interessiert. Nach dem Mittelfußbruch des Niederländers Bas Dost im Trainingslager in Portugal ist der DFB-Pokalsieger auf der Suche nach einem Ersatz. Der 28-jährige Mittelstürmer erzielte von 2012 bis weiter
  • 533 Leser

Notizen vom 15. Januar 2016

Sammelklage gegen VW Der infolge des Abgasskandals geplanten Sammelklage gegen Volkswagen (Wolfsburg) haben sich bislang 60 000 Autobesitzer in Europa angeschlossen. Dies sei die Anzahl der Kunden, die sich bei der Stiftung Stitchting Volkswagen Car Claim registriert hätten, äußerte der Anwalt Julius Reiter gegenüber der "Rheinischen Post". "Wöchentlich weiter
  • 877 Leser

Online-Käufer bezahlen nicht

Der Online-Handel kämpft nach Angaben des Inkasso-Verbandes mit einer sich verschlechternden Zahlungsmoral. Bereits jedes zweite Inkasso-Unternehmen berichte, dass Kunden von Online-Shops Rechnungen nicht wie vereinbart begleichen, teilte der Verband gestern mit. Vor allem in Konsumbranchen gebe es vermehrt Probleme beim Zahlungsverhalten der Kunden. weiter
  • 686 Leser

Polizisten sollen sensibilisiert werden

NSU-Ausschuss legt Empfehlungen vor
Der NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag muss seine Arbeit erst einmal beenden. Welche Konsequenzen haben die Pannen und Peinlichkeiten? weiter
  • 451 Leser

Programm vom 15. Januar 2016

BASKETBALL Bundesliga: Frankfurt - Crailsheim (Sa. 18.30), Tübingen - Ludwigsburg (Sa. 20.30), Bonn - Ulm (So. 17). EISHOCKEY DEL: Augsburg - Iserlohn (Fr. 19.30), Mannheim - Eisbären Berlin (So. 14.30), Schwenningen - Nürnberg (So. 16.30). DEL 2: Bietigheim - Heilbronn, Freiburg - Ravensburg (beide Fr. 19.30), Ravensburg - Riessersee, Heilbronn - Dresden weiter
  • 546 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 421 882,80 Euro Gewinnklasse 2 429 917,00 Euro Gewinnkl. 3 25 289,20 Euro Gewinnkl. 4 6934,10 Euro Gewinnklasse 5 369,30 Euro Gewinnkl. 6 63,60 Euro Gewinnkl. 7 33,30 Euro Gewinnkl. 8 12,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 420 712,10 Euro ohne Gewähr weiter
  • 440 Leser

Reaktion deutscher Einrichtungen

Kongress beantragt Angesichts der Vorwürfe gegen die IAAF, wird der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) einen außerordentlichen Kongress des Weltverbandes IAAF beantragen. "Die Vorwürfe gegen die IAAF sind so schwerwiegend, dass sie auf einer Versammlung aller Mitglieder beraten werden muss", sagte DLV-Präsident Clemens Prokop. Das neue Council sei weiter
  • 533 Leser

Stichwort · WALDSCHLÖSSCHENBRÜCKE: "Überdimensioniertes Monstrum"

Die Waldschlößchenbrücke ist eine der acht Dresdner Elbquerungen für den Straßenverkehr. Knapp sechs Jahre, vom November 2007 bis zum Sommer 2013, hat der Bau gedauert, dann wurde die Brücke für den Verkehr freigegeben. Das Projekt wurde in Dresden doppelt abgesichert. Basis war nicht nur ein Stadtratsbeschluss von 1996, sondern auch ein positiver Bürgerentscheid weiter
  • 469 Leser

Streitthema für den Wahlkampf

Zahlen Das Thema Flüchtllinge spaltet die Gesellschaft: 46 Prozent der Baden-Württemberger wollen keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen, 44 Prozent sind dafür. Bei den AfD-Anhängern plädieren gar 90 Prozent für einen Aufnahmestopp - und 69 Prozent der Grünen-Wähler sind für weitere Aufnahmen. eb weiter
  • 459 Leser

Stuttgarter Szene vom 15. Januar 2016

Doofer Zufall Manch misstrauischer Körperpfleger fühlt sich allmorgendlich von einer unerwünschten Werbung für die Liberalen belästigt. Auf der Spraydose des Deodorants "Fa Invisible Power" findet sich unter dem Zeichen für "Hochentzündlich" das Kürzel FDP. Nun ist zwar bekannt, dass die Rülke-Partei bei den Wählern gerne zünden würde mit ihren Ideen, weiter
  • 545 Leser

TEILNEHMER: Von Campküken und Trash-Hasen

In der zehnten Staffel ziehen statt elf erstmals zwölf Kandidaten in den RTL-Dschungel. Campküken ist Nathalie Volk. Die 19-Jährige hat sich bereits als Kandidatin für "Germany's Next Topmodel" versucht. Der Name Sophia Wollersheim (28) ist ein Begriff, seit die Sängerin und DJane 2010 die Rotlichtgröße Bert Wollersheim geheiratet hat. Schauspieler weiter
  • 475 Leser

Tief "Emma" bremst Hochgeschwindigkeitszüge aus

Verzögerungen für Reisende: Viele ICE dürfen wegen des Schnees nur mit Tempolimit fahren
Nun zieht mit Tief "Emma" der Winter doch noch in ganz Deutschland ein. Fernreisende im Bahnverkehr müssen sich deshalb in den kommenden Tagen auf längere Fahrzeiten einstellen. Angesichts des erwarteten Wintereinbruchs hat die Deutsche Bahn für ihre ICE-Hochgeschwindigkeitszüge ein Tempolimit angeordnet. Sie sollen von heute an maximal 200 Kilometer weiter
  • 437 Leser

Transferverbot für Atlético und Real Madrid

Die spanischen Spitzenklubs Real und Atlético Madrid sind wegen der unerlaubten Verpflichtung minderjähriger Spieler mit Transfersperren belegt worden. Beiden Vereinen werden "Verstöße im Zusammenhang mit dem internationalen Transfer und der Registrierung von Spielern unter 18 Jahren" vorgeworfen. Dies teilte der Fußball-Weltverband gestern mit. Die weiter
  • 565 Leser

Türkei beschießt Terrormiliz

Vergeltung für Attentat in Istanbul
Als Vergeltung für den Selbstmordanschlag auf die deutsche Reisegruppe in Istanbul hat die Türkei nach Regierungsangaben einen Großangriff auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) begonnen. Bei dem Panzer- und Artilleriebeschuss auf die Dschihadisten in den Nachbarländern Irak und Syrien seien rund 200 IS-Kämpfer getötet worden, sagte Ministerpräsident weiter
  • 416 Leser

Wahlkampf startet in die heiße Phase

Kretschmann oder Wolf, Grün-Rot oder Schwarz-Gelb - oder doch eine andere Kombination? Das Ringen um die Macht im Südwesten, so viel zeichnet sich ab, bleibt spannend bis zum Schluss. In den kommenden Wochen werden wir den Wahlkampf ausführlich begleiten - mit Sonderseiten, Themenschwerpunkten, Porträts und Hintergründen. Den Anfang macht heute eine weiter
  • 473 Leser

Wird Bilfinger ganz aufgespalten?

Kaufangebote für zwei wichtige Sparten
Bilfinger gibt bekannt, dass ihm Angebote für zwei wichtige Sparten vorliegen. Analysten halten nun eine komplette Zerschlagung für möglich. weiter
  • 1078 Leser

Wirtschaft auf Wachstumskurs

Von Konsum bis China: Chancen und Gefahren für die deutsche Konjunktur
Der boomende Konsum hat die deutsche Wirtschaft 2015 angetrieben. Vieles spricht dafür, dass es in diesem Jahr weiter aufwärtsgeht. Es gibt allerdings auch Risiken, vor allem in globaler Hinsicht. weiter
  • 873 Leser

Zahlen & Fakten

Bahn entscheidet Über den umstrittenen Verkauf von Unternehmensteilen der Deutschen Bahn (Berlin) soll frühestens im März entschieden werden. Es geht um eine Teilprivatisierung der Auslandsverkehrstochter DB Arriva und der Spedition DB Schenker Logistics. K+S plant Verkauf Der Salz- und Düngerhersteller K+S (Kassel) arbeitet an einer neuen Abwehrstrategie weiter
  • 1036 Leser

Zur Person vom 15. Januar 2016

Weltklasse-Geigerin Die Vorfahren der Amerikanerin Hilary Hahn stammen aus Bad Dürkheim. Sie wurde 1979 in Virginia geboren, spricht aber gut deutsch. Mit sechs Jahren hatte sie ihren ersten öffentlichen Auftritt, mit zehn gab sie ihr erstes abendfüllendes Solokonzert, mit zwölf debütierte sie mit dem Baltimore Symphony Orchestra. Seitdem hat sie mehr weiter
  • 487 Leser

Zwei Deutsche flippen aus

"Goldköpfchen" Robert Huth verschwand in einer riesigen, dunkelbraunen Jubeltraube, und Jürgen Klopp war einmal mehr außer Rand und Band. Zwei späte Tore ließen zwei Deutsche in der englischen Premier League schier ausflippen. "Es kommt nicht oft vor, dass ein Quadratschädel nützlich ist", scherzte Ex-Nationalspieler Huth nach seinem furiosen Kopfball-Tor weiter
  • 473 Leser

Leserbeiträge (6)

Diffamierung

Zu Äußerungen des CDU-Landtagsabgeordenten Winfried Mack:Beim jüngsten Besuch in der SchwäPo-Redaktion nannte der Landtagsabgeordnete Winfried Mack unter anderem Ziele zum bevorstehenden Landtagswahlkampf am 13. März in Baden-Württemberg. Das Motto des Christdemokraten Mack lautete dabei: „Wer AfD wählt, wählt Grün-Rot.“ Und diese Aussage weiter

Für innere Sicherheit

Leserbrief zum Bericht in der GT vom 13. Januar. „Auf Haft könnte Abschiebung folgen“:„Vom Schöffengericht Schwäbisch Gmünd wurde ein 22-jähriger Drogendealer aus Gambia zur einer Freiheitsstrafe von 21 Monaten ohne Bewährung verurteilt. Tatort ist wieder die Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende auf dem Hardt. Unterkünfte für Asylsuchende weiter
  • 5
  • 1056 Leser

Klaus Maier (SPD)

Maier ist mit der Rot-Grünen in Baden-Württemberg Politik zufrieden. Sein gutes Recht. Mit den Umfragewerten der (SPD) nicht. Offensichtlich beurteilen Bürger das Leistungsvermögen der SPD weit weniger gut. Mit Sicherheit liegt es nicht an den Bürgern. Die SPD hat hat ein generelles Problem der Wahrnehmung von besorgten Bürgern.

weiter

Einsteigerkurs in die Imkerei

Der Imkerverein Aalen bietet einen Grundkurs für Einsteiger in die Imkerei an. Die Theorieteile finden am Montag, 22. Februar und 7. März, jeweils von 18.30 bis 22 Uhr im Gasthaus „Zum Kellerhaus“ statt. Anmeldung unter www.imkerverein-aalen.de (Verein/Kurse/Grundkurs), Telefon (07366) 919057, E-Mail: Imkerverein-aalen@t-online.de.

weiter
  • 5
  • 2097 Leser

Keine Zeit die Beine hochzulegen

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:Für Schwabsberg zählt gegen Breitengüßbach nur ein Sieg

Am vergangenen Wochenende in Zerbst gegen den Meister, gab es für Schwabsbergs Kegler zwar nichts zu erben – leider, obwohl sie sich erneut von ihrer Zuckerseite präsentierten. Am Samstag, zuhause gegen den TSV Breitengüßbach

weiter
  • 4
  • 1848 Leser

Themenwelten (14)

DAS GOLDENE LENKRAD AUDI A4 UND A8 SIND GEWINNER DES JÄHRLICHEN PREISES

Audi machte beim Goldenen Lenkrad das Rennen

Die zwei Audi-Modelle A4 und A8 konnten sich unter 33 Konkurrenten in der Preisverleihung zum Goldenen Lenkrad durchsetzen. Audi-Vorstand Dietmar Voggenreiter sagt: „Der A4 ist der beliebteste Audi aller Zeiten.“
Audi gewann im November zweimal den Preis des „Goldenen Lenkrads“. Der Preis wird von Springer jedes Jahr an die besten Automobil-Neuheiten des Jahres vergeben. weiter

Neujahrsempfang für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Frauenforum gibt am Sonntag, 17. Januar, ab 11 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten, Hans-Baldung-Grien-Saal, einen Neujahrsempfang für Frauen. Dazu sind alle Frauen aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung herzlich eingeladen. Der Neujahrsempfang für Frauen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Ihr werdet was erleben“. weiter
  • 458 Leser

„Vergeblichkeit und Hoffnung“

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbisch Gmünder Volkshochschule lädt zu einer Ausstellungseröffnung im Rahmen einer Matinee an diesem Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr ein. Die Ausstellung „Vergeblichkeit und Hoffnung“ zeigt Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Baltikum, aus Ostpreußen, aus Pommern, aus Schlesien sowie aus dem Böhmischen. weiter
  • 547 Leser

Der Mensch und die Leistung

Schwäbisch Gmünd. Die Badische Landesbühne Bruchsal präsentiert in der Theaterreihe des Gmünder Kulturbüros am kommenden Donnerstag, 21. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd „Die Grönholm-Methode“ – ein rasantes Stück des katalanischen Autors Jordi Galceran. Um 19.15 Uhr wird eine Einführung angeboten. weiter
  • 496 Leser

Neue Techniken in der Archäologie

Schwäbisch Gmünd. Ob Laserscanning, Fotodrohneneinsatz oder 3D-Computertomographie – der Einsatz neuer Technologien in der Archäologie ermöglicht neue faszinierende Einblicke und Erkenntnisse über Einzelobjekte und Kulturlandschaften. Ein Vortrag in Kooperation mit der Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern und dem Arbeitskreis weiter
  • 436 Leser
WIEDERERÖFFNUNG DAS GOLDENE LAMM IN UNTERKOCHEN

Edle Gemütlichkeit im neuen Kaminzimmer

Unterkochen hat sein gehobenes Restaurant wieder: Das Goldene Lamm eröffnet nach kurzer Umbauphase. Verändert hat sich vor allem das Kaminzimmer, das im Oktober vergangenen Jahres ausbrannte.
Nach dem Brand im Oktober vergangenen Jahres hat sich im Goldenen Lamm einiges getan: Das Kaminzimmer, damals vom Feuer verwüstet, wurde von Grund auf neu gestaltet. Fast fühlt man sich wie in einem Wohnzimmer, wäre da nicht der Charakter eines hochklassigen Restaurants. „Wir wollen unseren Gästen hier Momente des Genusses und der Überraschung weiter

Roboter-Sieg geht nach Gmünd

Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums setzen sich im Regionalwettbewerb „First Lego League“ durch
Die Forscher sind jung – 10 bis 16 Jahre. Ihre Forschungsprojekte erwachsen. „Wege zur Beseitigung unseres Abfalls“ ist der Wettbewerb First Lego League (FLL) überschrieben. Am Freitag war Regionalwettbewerb in der Gmünder Wissenswerkstatt „Eule“. Der Sieger kommt aus Schwäbisch Gmünd, es sind Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums. weiter
  • 1160 Leser

Den Zuzug begrenzen und steuern

Klaus Maier (SPD) zu Flüchtlingspolitik – Abgeordneter verweist auf 90 Millionen Euro für Wahlkreis in fünf Jahren
Mit der grün-roten Bilanz ist Klaus Maier zufrieden. Mit den aktuellen Umfragewerten für die SPD – etwa 15 Prozent – nicht. Für den Gmünder SPD-Landtagsabgeordneten ein Grund mehr, auf 90 Millionen Euro zu verweisen, die seit 2011 in seinen Wahlkreis geflossen seien. Zwischen 2006 und 2011 seien dies noch 70 Millionen Euro gewesen. weiter
  • 2
  • 842 Leser

Narrentreff 2016

Freitag, 15. JanuarAalen-WaldhausenGemeindehalle,19.30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft WaldhausenSamstag, 16. JanuarAalen-WaldhausenGemeindehalle,19.30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft WaldhausenAalen-FachsenfeldOrtsmitte,16.30 Uhr, Narrabaumstella und großer Umzug, anschl. Party in der Woellwarth-Halle, Fachsenfelder NaschkatzaHüttlingenKulturzentrum weiter
  • 4607 Leser

Narrentreff 2016

Donnerstag, 04. FebruarBopfingen-Oberdorf am IpfTurnhalle,19.30 Uhr, Gumpendonnerstagsball, mit der Kapelle Golden Island, TV OberdorfBopfingen-FlochbergWallfahrtskirche, 8.30 Uhr, Narrenmesse, Burgnarren Schloßberg-FlochbergEssingenRathaus, 17 Uhr, Rathaussturm, Haugga Narra EssingenHüttlingenOrtsmitte, 9 Uhr, Buntes Treiben, 16.30 Uhr Rathaussturm, weiter
INFOTAGE ENERGIE IN DER HOCHSCHULE AALEN

Wie wirkungsvoll sind moderne Effizienzmaßnahmen wirklich?

In den Räumlichkeiten der Hochschule Aalen finden am 23. und 24. Januar wieder die „Infotage Energie“ statt. Das Themenspektrum ist breit – Interessierte finden zu nahezu allen Energiethemen Ansprechpartner. Offizielle Eröffnung durch OB Thilo Rentschler ist am Freitag, 23. Januar, um 18 Uhr.
In der neuen Aula der Hochschule Aalen präsentieren sich lokale Fachbetriebe und stellen im Rahmen der Ausstellung ihr Know-How in den Bereichen Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien vor. Energieberater, Ingenieure und Handwerker beantworten Fachfragen interessierter Besucherinnen und Besucher. weiter
INFO

Öffnungszeiten und komplettes Programm

Samstag, 23. Januar: Austellung von 13 bis 17.30 Uhr, ab 18 Uhr offizielle Eröffnung und Vortrag.Sonntag, 24. Januar: Ausstellung von 10 bis 17 Uhr, um 14 Uhr „Kinder-UNI“.Das komplette Programm mit allen Vorträgen und Referenten findet man im Internet auf der Website der Stadt unter http://goo.gl/nFRxp4. weiter
  • 483 Leser

In Bädern Energie sammeln

Durch Bewegung im Wasser Muskulatur trainieren und Akku wieder aufladen. UV-Licht hilft gegen Winterdepression und Lethargien. Ein Besuch in den Hallenbädern oder Thermen der Region ist eine Alternative zum Wintersport.
Die kalte Jahreszeit bedeutet nicht, dass man nur zu Hause sitzen muss und auf wärmere Zeiten wartet. Im Gegenteil. Bewegung ist gerade jetzt sehr wichtig. Eine Alternative zum Wintersport oder zum Schneespaziergang ist ein Besuch in den Thermen oder Hallenbädern in der Region. Zum Beispiel im Aquafit Oberkochen, den Aalener Limes-Thermen oder im Wellenbad weiter

Kopfhörertrends 2016 – Geht nicht, gibt's nicht

Kopfhörer sind für viele Deutsche aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. In öffentlichen Verkehrsmitteln, in Cafés oder auf Parkbänken sieht man Menschen mit den unterschiedlichsten Kopfhörertypen: Ob kabelgebunden oder wireless, ob in On-, In- oder Over-Ear-Ausführung oder als Bügelkopfhörer. Die Hersteller

weiter
  • 1659 Leser