Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 04. Februar 2016

anzeigen

Regional (175)

Den friedlichen Lindwurm mit Bonbons belohnt

Don-Bosco-Kinder und Hornbergschüler erobern mit Unterstützung des Musikvereins das Mutlanger Rathaus
Es ist eine Mega-Polonaise, ein total friedlicher Lindwurm, mit der die Mädchen und Buben vom Kindergarten Don Bosco und der Hornbergschule das Rathaus erobern. Nach gut einer Stunde ist der Schultes abgesetzt und bedankt sich mit Bonbons. weiter

Rätselhafte Kostüme entzaubert

Grundschüler stürmen Rathaus
„Bibi Blocksberg“, das war eines der drei Zauberworte, um an dieser Weiberfasnet ins Igginger Rathaus zu gelangen. Die schlauen Grunndschüler hatten es ebenso schnell erraten wie die beiden anderen „Minions“ und „Drei Pandas“. Und schwupps war die Verwaltung entmachtet. weiter

Ein Rocker regiert das Rathaus

Bürgermeister Ulrich Baum überrascht am schmotzigen Donnerstag mit seiner rockigen Seite
An Udo Lindenberg und seinen „Sonderzug nach Pankow“ konnte man sich am „schmotzigen Donnerstag“ in Spraitbach erinnert fühlen. Lindenberger sang einst: „Honni, ich weiß, tief in dir drin, bist Du eigentlich auch’n Rocker.“ Von Honnecker wissen wir’s nicht – aber von Ulrich Baum. weiter

Brand beim Kaufring

Feuerwehreinsatz neben dem Rathaussturm
Inmitten des Treibens zum Rathaus-Sturm gab es am Kaufring-Gebäude einen Feuerwehreinsatz. Auf der Baustelle waren Schmiermittel in Brand geraten. weiter
  • 560 Leser

GUTEN MORGEN

Die Einäugigen nerven. Die Autofahrer, die mit nur einem funktionierenden Scheinwerfer unterwegs sind. Gefährlich. Unverantwortlich. Vor allem jetzt, in der dunklen Jahreszeit. Neulich an der Kreuzung: Mein Vordermann steigt aus seinem Auto. Kommt auf mich zu. Zornig. „Oha“, denk’ ich. „Nicht mal ein Standlicht!“, schimpft weiter
  • 548 Leser

Aufzüge am Bahnhof gesperrt

Aalen. Weil die Bahnsteighöhe angepasst werden soll, sind die Aufzüge am Aalener Bahnhof teilweise außer Betrieb. Von Montag, 8. Februar, bis voraussichtlich Mittwoch, 24. Februar, passt die Bahn die beiden Aufzüge an den Mittelbahnsteigen Gleise 2/3 und 4/5 im Bahnhof Aalen an die neue Bahnsteighöhe von 55 Zentimetern an. Dafür müssen die Aufzüge zeitversetzt weiter
  • 573 Leser

Narrenmagie im Jugendhaus

Schwäbisch Gmünd. Im Jugendhaus am Königsturm steigt am Samstag, 6. Februar, wieder eine große Faschingsparty für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Mehrere Workshops werden angeboten. Auch das Elterncafé ist geöffnet und es werden Faschingshäppchen serviert. Verkleiden lohnt sich. Das schönste Kostüm wird prämiert. Los geht’s bei freiem Eintritt weiter
  • 696 Leser

GUTEN MORGEN

Die Einäugigen nerven. Die Autofahrer, die mit nur einem funktionierenden Scheinwerfer unterwegs sind. Gefährlich. Unverantwortlich. Vor allem jetzt, in der dunklen Jahreszeit. Neulich an der Kreuzung: Mein Vordermann steigt aus seinem Auto. Kommt auf mich zu. Zornig. „Oha“, denk’ ich. „Nicht mal ein Standlicht!“, schimpft weiter
  • 492 Leser

Kai Häfner: am Sonntag Empfang

Schwäbisch Gmünd. Handball-Europameister Kai Häfner wird am Sonntag um 11 Uhr im Rathaus seiner Heimatstadt Schwäbisch Gmünd offiziell empfangen. Im Barockzimmer des Rathauses darf sich der 26-Jährige ins Goldene Buch der Stadt eintragen und sich – wenn das Wetter mitspielt – den Gmünder Fans auf dem Rathausbalkon zeigen. Am Montag weiter
  • 1179 Leser

Abtauchen in eine Welt voller Fantasie

Kinder der Kinderinsel Rehnenhof und des Waldkindergartens Schönblick begeisterten zahlreiche Besucher in einer voll gefüllten Martin-Luther-Kirche mit der Popmesse „Entflammt“ und einem eindrucksvollen Schattenspiel von Jona und dem Wal. „Wir kommen hier her und wir singen voller Freude“ so trällerten die Kinder der beiden benachbarten weiter
  • 743 Leser

Anlagemechaniker feiern Ausbildungserfolg

Die vergangenen Wochen waren aufregend für die angehenden Anlagenmechaniker. Sie mussten sich auf die Gesellenprüfung der Innung Sanitär-Heizung-Klima Aalen und Schwäbisch Gmünd vorbereiten. Bei der Lossprechungsfeier am Donnerstagabend konnten sie ihre Gesellenbriefe entgegen nehmen. Gefeirt wurde im „Adler“ in Heuchlingen. Bestanden haben: weiter
  • 737 Leser

Forderungskatalog zu Flüchtlingen

Vorstand des CDU-Stadtverbands attackiert die Landesregierung
Bei der jüngsten Sitzung des CDU-Stadtverbandsvorstands war die Asyl- und Flüchtlingspolitik das beherrschende Thema, das auch die Bürger in Gmünd stark beschäftige. Dabei stellten die Teilnehmer klare Forderungen an die grün-rote Landesregierung Baden-Württembergs.Schwäbisch Gmünd. Die Asyl- und Flüchtlingspolitik überlagere wichtige landespolitische weiter
  • 1
  • 640 Leser

Großes Fest für alle Bürger geplant

Treffen der Moschee-Vertreter
Die Gmünder Muslime planen eine Veranstaltung mit Kirchen, Stadt, und Vereinen für alle Bürger. Das wurde bei einem Treffen der Moscheen in den Vereinsräumen der Türkischen Federation Schwäbisch Gmünd besprochen. weiter
  • 572 Leser

Individuell schenken

GT-Aktion zum Valentinstag: Persönliche Anzeige
Am 14. Februar ist Valentinstag. Eine originelle und sehr individuelle Geschenkidee zu diesem Tag für Verliebte bietet die Gmünder Tagespost. Wichtig ist dabei allerdings: Die Verschenkenden müssen die Sache rechtzeitig in die Wege leiten.Schwäbisch Gmünd. Am 14. Februar findet das für viele romantischste Ereignis des Jahres statt, der Valentinstag. weiter
  • 587 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Instrumentenkarussell-Runde

Am Montag, 7. März, startet um 15.30 Uhr eine neue Instrumentenkarussell-Runde für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren an der Städtischen Musikschule. In kleinen Gruppen lernen die Kinder eine Vielzahl von Instrumenten kennen, die in der Städtischen Musikschule unterrichtet werden. Das Instrumentenkarussell dreht sich immer montags bis 18. Juli weiter
  • 195 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Obstbaumschnittkurs im Himmelsgarten

Der Bezirksverband für Obst und Garten Schwäbisch Gmünd bietet in Zusammenarbeit mit der Gmünder Baumwartsvereinigung am Samstag, 6. Februar, allen Interessierten an, am Obstbaumschnitt im Himmelsgarten teilzunehmen. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Streuobstzentrum. Zu Beginn der Aktion findet dort eine kurze theoretische Einführung zur Wichtigkeit des richtigen weiter
  • 238 Leser

Schüler lernen von Studenten

Studentin des Massachusetts Institute of Technology zu Gast am LHG
Tina Zheng studiert Materialwissenschaften an der Elite-Uni Massachusetts Institute of Technology im Großraum Boston an der US-amerikanischen Ostküste. In den vergangenen drei Wochen allerdings war sie in Gmünd aktiv: Sie unterstützte den Unterricht am Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH). weiter
  • 675 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Winterschnittkurs des OGV Bargau

Der Obst- und Gartenbauverein Bargau führt am Samstag, 6. Februar, einen Winterschnittkurs für Obstbäume und Beerenobst durch. Fachberater Franz-Josef Klement zeigt im Garten von H. Neumann, was zu beachten ist. Eingeladen sind alle Interessenten. Der Kurs ist kostenlos. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Firma Medico star, Richtung Buch nach der Getränkehandlung weiter
  • 284 Leser

Fasnet in St. Anna

Das Gmünder Prinzenpaar Prinzessin Daniela, I. und Prinz Thomas, I. samt Garde und Hofstaat besuchte am Donnerstag den Fasching im Seniorenzentrum St. Anna. Sie trugen dazu bei, dass das Motto des nachmittags vollends passte: „Narretei im Circus Quietschfidel“. (Foto: Tom) weiter
  • 1070 Leser

Kandidatenkür in der „Eule“

Deutscher Gewerkschaftsbund lädt Landtagsbewerber zum Diskussionsabend
Draußen Schneegestöber, Faschingstreiben, drinnen fünf Landtagskandidatinnen und Landtagskandidaten, gut 30 Besucher: In der „Eule“ ist an diesem Donnerstagabend Politik angesagt, der Deutsche Gewerkschaftsbund ist Veranstalter. weiter
  • 668 Leser

WIR GRATULIREN

SCHWÄBISCH GMÜNDKrystyna Salbert, Albstraße 66, zum 85. GeburtstagDr. Alexander Gutowski, Königsturm- straße 15, zum 80. GeburtstagManfred Machner, Waldau, Waldauer Straße 51, zum 75. GeburtstagHelga Schalk, Bernhardusstraße 2, zum 70. GeburtstagALFDORFHarald Dach, Achalmstraße 19, zum 75. GeburtstagHEUBACHAkdemir Dursun, Ostlandstraße 37, zum 70. Geburtstag weiter
  • 927 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT - DIE GT VOR 25 JAHREN

Jan SigelRätselhafte SchweinekrankheitEin ominöser Virus hat in Nordrhein-Westfalen 111 Schweinebestände befallen. Die Suche nach dem Erreger bleibt erfolglos und stürzt den Marktpreis für Schweinefleisch von knapp drei auf zwei D-Mark pro Kilo.Faschings-Aus wegen Krieg?Deutschlandweit wird darüber nachgedacht, im Falle eines Golfkriegs, den Fasching weiter
  • 540 Leser
KURZ UND BÜNDIG

In den Untergründen der Kirche

Der Münsteraner Kirchenhistoriker Hubert Wolf spricht am Donnerstag, 11. Februar, in der Buchhandlung Rupprecht in Ellwangenüber Frauen mit bischöflicher Vollmacht, Laien, die Sünden vergeben, eine Kirche der Armen, und andere Traditionen, die heute wieder aktuell werden könnten. Hubert Wolf enthüllt an zehn Beispielen Vergessenes und Verdrängtes – weiter
  • 342 Leser

Rosenstein-Rathauschefs raus

Bartholomä bis Heuchlingen: Keine Chance gegen die stürmenden Hexen, Bracken und Göckel
Ob Frederick Brütting seine Elternpause bewusst in die närrische Zeit gelegt hat? Klar ist: Vor den stürmenden Hexen und Bracken hatte kein Rathauschef in der Verwaltungsgemeinschaft einer Chance. weiter

Die Guggen spielen „Lobet den Herren“

Wenn der Pfarrer in der Kirche einen Witz erzählt, von einem Pfarrer, den Petrus nicht in den Himmel lässt, dann muss Fasnacht sein. Der Wortgottesdienst der Narren am Gumpendonnerstag ist Tradition in Ellwangen, die Kirche ist besser besucht als an manchem Sonntag. Am Abend spielten die Jagsttalgullys und die Neresheimer Schalmeien auf den Treppen weiter
  • 712 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Stödtlen. Auf der Kreisstraße 3215 erfasste am Dienstagabend ein 39-Jähriger mit seinem Opel Astra ein gegen 18.30 Uhr die Fahrbahn zwischen Stödtlen und Ellenberg querendes Reh. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt; das Reh flüchtete nach der Kollision in den angrenzenden Wald. weiter
  • 915 Leser

Überfall auf Lkw-Fahrer beim Stausee

Nach vorgetäuschtem Unfall
Am Donnerstagfrüh haben Unbekannte beim Bucher Stausee einen Lkw angehalten und den Fahrer überfallen. Der Lkw-Fahrer wurde durch einen vorgetäuschten Unfall zum Anhalten veranlasst. weiter
  • 817 Leser

42 Kilometer auf dem Mühlenweg

Tag des Schwäbischen Waldes
Ein Mühlenwandermarathon – das soll einer der Höhepunkte am „Tag des Schwäbischen Waldes“ sein. Dieser wird mit einem bunten Programm und vielen Angeboten am 18. September gefeiert. weiter
  • 689 Leser

Bauwagenteam Maitis spendet

Das Bauwagenteam Maitis unterstützt die Arbeit des Bunten Kreises Schwäbisch Gmünd mit 500 Euro. Das Team, unter Leitung von Simon Strohmaier, überreichte im Stauferklinikum einen Scheck an Case-Managerin Regine Munz vom Bunten Kreis. Die engagierte Gruppe junger Männer konnte die Spendensumme mit einem Verkaufsstand beim Weihnachtsmarkt in Maitis einnehmen. weiter
  • 692 Leser

Der Fetza Hexa „Siggi“ stinkt's

Schelte und Lob für Bürgermeister Karl Bühler – Unerklärlicher Geruch in Lorch ein Dauerthema
Beim Rathaussturm am Donnerstag in Lorch bekam Bürgermeister Karl Bühler Schelte für Schulden und geplante Umbauten. Der Schultes kontert mit „Geruchsinseln“ und dem Glück des Schwaben, immer was „zum Schaffe“ zu haben. weiter
  • 741 Leser

Der Leicht AG droht ein weiterer Streik

Tarifverhandlungen gescheitert
Der Waldstetter Firma Leicht Küchen AG droht ein weiterer Streik. Nach den gescheiterten Tarifverhandlungen am Mittwoch wollen die Angestellten erneut ihre Arbeit niederlegen. weiter
  • 555 Leser

Erlös aus Schülerfirma gespendet

Zwälf Schüler der Kursstufe 1 des Gymnasium Friedrich II. gründeten für das Schuljahr 2014/15 eine Schülerfirma. Sie hatten die Geschäftsidee, verschiedene Produkte aus recyceltem Kunststoff mit einem 3D-Drucker herzustellen. Den Gewinn von 515 Euro spendeten die Schüler nun an ihren Kooperationspartner, die Remstalwerkstätten in Waldhausen. Standortleiterin weiter
  • 679 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Après-Ski-Party in Elchingen

Das DRK Elchingen veranstaltet am Samstag, 6. Februar, eine Après-Ski-Party in der Turn-und Festhalle in Elchingen. Ab 20 Uhr sorgt die Partyband „Weekend“ für gute Stimmung in der passend dekorierten Halle. Karten gibt es im Vorverkauf im Autohaus Weber in Elchingen sowie an der Abendkasse. weiter
  • 386 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fackellauf mit den Häfastädter Narra

Am Faschingsdienstag, 9. Februar, findet in Aalen-Ebnat ein Fackellauf mit den Häfastädter Narra statt. Um 18 Uhr ist Treffpunkt bei der Firma AS Bedachung in der Ringstraße. Der Fackellauf wird von der Guggenmusik des Häfastädter Häfagschäbbr begleitet. Anschließend ist Kehraus und um 22 Uhr Hexenverbrennung im Gasthaus Bären. weiter
  • 381 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maultaschen- und Kuttlaessen

Die Neresheimer Schalmeien laden am Faschingsdienstag, 9. Februar, ab 10 Uhr zum traditionelles Maultaschen- und Kuttlaessen in ihr Vereinsheim ein. Angeboten werden auch Gulaschsuppe, belegte Wecken sowie Kaffee und Kuchen. Auch nach dem Neresheimer Faschingsumzug sind die Schalmeien für die närrische Gesellschaft da. weiter
  • 361 Leser

Schuldig in allen Punkten

Malu Neuhauser und Martin Schill ohne Chance gegen das grobgünstige Hexengericht
Malu Neuhauser und Martin Schill, die Schöpfer des Lichter- und Kneipenfests in Neresheim, werden tief in die Tasche greifen müssen. Beide wurden dazu verdonnert, zwischen Fastnacht und Lichterfest eine Fete mit reichlich fleischhaltiger Nahrung und kühlem Gerstensaft für die Hexenschar zu organisieren. weiter
  • 1019 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seminartag für Pflegekräfte

Das Klosterhospiz Neresheim bietet unter der Überschrift „Berührung – biblische Heilungsgeschichten im Arbeitsalltag“ einen Seminarta. Termin ist Freitag, 19. Februar, 16 Uhr, bis Samstag, 20. Februar, 16 Uhr. Kosten inklusive Übernachtung 65 Euro, für KAB-Mitglieder 35 Euro. Anmeldung bei Maria Sinz unter Telefon (07361) 59072, E-Mail: weiter
  • 328 Leser

Spielgemeinschaft kommt an

FV Viktoria Wasseralfingen sieht die Jugendarbeit weiter als größte Herausforderung
Der Fußballverein Viktoria Wasseralfingen feierte den Jahresauftakt im Gasthof Kellerhaus in Oberalfingen. Im Vordergrund der Festlichkeiten standen neben dem Rückblick die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. weiter
  • 609 Leser

Anlagemechaniker feiern Ausbildungserfolg

Aufregend waren die vergangenen Wochen für die angehenden Anlagenmechaniker. Sie mussten sich auf die Gesellenprüfung der Innung Sanitär-Heizung-Klima Aalen und Schwäbisch Gmünd vorbereiten. Bei der Lossprechungsfeier am Donnerstagabend konnten sie ihre Gesellenbriefe entgegen nehmen. Gefiert wurde im „Adler“ in Heuchlingen. Bestanden haben: weiter
  • 635 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnuppertag an der Georg-Elser-Schule

An der Georg-Elser-Schule in Königsbronn findet am Donnerstag, 3. März, von 16.30 bis 18.30 Uhr ein Schnuppertag für die zukünftigen Fünftklässler statt. Vorgestellt werden die meisten Fächer, die Gebäude und das Lehrerkollegium. Um 17.30 Uhr gibt es in der Mensa eine allgemeine Information durch die Schulleitung. Anmeldezeiten: am Mittwoch, 16. März, weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stricken in der Lichtstube

Die evangelische Erwachsenenbildung Essingen öffnet am Donnerstag, 11. Februar, um 18.30 Uhr eine „Lichtstube“ im Pfarrsaal der Quirinusgemeinde. Bei Tee und Gebäck werden Mützchen und Babyschuhe für die Frühchenstation im Ostalbklinikum gestrickt. weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkehrsbehinderungen wegen Umzugs

Wegen eines Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Essingen im Zuge der L 1165 am Sonntag, 7. Februar, von 12.30 bis ca. 15.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Essingen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren. weiter
  • 295 Leser

„Das bringt gar nichts“

„Ich finde die Bargeld-Obergrenze eigentlich nicht sinnvoll. Das bringt nichts. Verbrecher finden immer ein Loch zum Verstecken. Mann kommt mit dem Geld aus, ansonsten benutze ich die EC-Karte.“ weiter
  • 913 Leser

„Wann zahlt man 5000 Euro?“

„Ich weiß nicht, ob eine Obergrenze umsetzbar ist. Man könnte das durch eine schrittweise Abhebung auch umgehen. Ich fühle mich persönlich gar nicht eingeschränkt. Wann zahlt man schon 5000 Euro – außer für Designerkleidung?“ weiter
  • 1049 Leser

Narren erklären Rathaus zur Baustelle

Seit Donnerstagabend passt endlich auch der Amtssitz von Ortsvorsteherin Andrea Hatam (links im Bild) ins Stadtbild: Um 17 Uhr stürmten die Narren und „dia Mädle von der DJK“ das Wasseralfinger Rathaus, setzten die Stadtverwaltung ab und stellten mit Hilfe der Wasseralfinger Feuerwehr das Symbol ihrer Macht, den Narrenbaum, vor den Rathaustoren weiter
POLIZEIBERICHT

Auto beschädigt

Aalen. Vermutlich beim Vorbeifahren streifte ein unbekannter Fahrer einen blauen Daimler Benz, der am Mittwoch zwischen 10.30 und 21 Uhr auf einem Parkstreifen im Östlichen Stadtgraben abgestellt war. Der Unfallverursacher flüchtete und ließ einen Schaden von 1000 Euro zurück. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) weiter
  • 719 Leser

Bar bezahlen – aber nur begrenzt

Sinnvoll oder überflüssig – was Aalener von einer Obergrenze bei 5000 Euro halten
Bar bezahlen – künftig nur noch bis maximal 5000 Euro. Diese Idee kommt aus dem Finanzministerium in Berlin. In anderen EU-Ländern ist eine Obergrenze beim Zahlen mit Bargeld schon gängige Praxis, Deutschland will jetzt nachziehen. Was halten Händler, Käufer, Vertreter der Banken und Verbände davon? weiter
  • 810 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnhaus

Aalen. In ein Wohnhaus im südlich an die Ebnater Steige angrenzenden Wohngebiet wurde eingebrochen. Der Einbruch wurde am Donnerstag bemerkt, der Einbruch fand in der Nacht zuvor statt. Eingedrungen wurde über den Keller, auch im Haus wurden zwei Türen beschädigt, der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Entwendet wurde vermutlich nichts. Die Polizei weiter
  • 769 Leser
POLIZEIBERICHT

Kaminbrand in Algishofen

Obergröningen-Algishofen. In Obergröningen führte ein Kaminbrand am Donnerstag zu einem Feuerwehreinsatz. Die Feuerwehren Abtsgmünd und Obergröningen rückten mit insgesamt 18 Mann nach Algishofen aus. Es entstand jedoch kein Sachschaden. weiter
  • 845 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall I

Essingen. Mit einem Reh stieß am Donnerstag gegen 5.40 Uhr ein 43-jähriger Audi-Fahrer zusammen, als er am frühen Donnerstagmorgen von Dewangen in Richtung Forst unterwegs war. Das Tier wurde dabei verletzt und flüchtete. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. weiter
  • 756 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall II

Aalen. Auf der Waldhäuser Steige erfasste ein 57-jähriger Fahrer am Mittwochabend mit seinem Wagen einen die Fahrbahn querenden Rehbock. Bei dem Unfall, der sich gegen 21.45 Uhr ereignete, wurde das Tier getötet und am Fahrzeug ein Sachschaden von rund 1000 Euro angerichtet. weiter
  • 798 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu schnell auf glatter Straße

Aalen. Ein 23 Jahre alter Autofahrer verursachte am Mittwoch einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von 6500 Euro entstand. Kurz nach 16.30 Uhr fuhr er mit seinem Renault die Ebnater Steige in Richtung Unterkochen. Wegen nicht an die schneeglatte Straße angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug ins Schleudern. Es prallte gegen die Leitplanken weiter
  • 730 Leser

Ausnahmezustand an der Jagst

Seit Gumpendonnerstag ist fast ganz Ellwangen kostümiert und die Narren sind an der Macht
Es gibt nicht wenige, die zur Fasnacht an sich ein gespaltenes Verhältnis haben. Den einen ist die Narretei zu aufgesetzt, den anderen zu ordinär. Wieder andere sehen darin nur eine Ausrede der Spießbürger, um ungestraft über die Stränge schlagen zu können. Sie alle haben den Sinn der Fasnacht nicht verstanden. weiter

Die Narren rocken das Rathaus

„Schlagertruppe“ der Stadt muss sich den „Rockern“ der AG Gmender Fasnet geschlagen geben
Das Gmünder Rathaus ist gefallen. Oberbürgermeister Richard Arnold abgesetzt. Neues Stadtoberhaupt ist Sabine die Pfiffige von der AG Gmender Fasnet. Gemeinsam mit einer Armee aus Rockmusikern ließ sie die Mauern des Verwaltungsgebäudes mitsamt seinen Verteidigern erzittern und den Stadtoberen keine Chance. weiter

Guggen-Monsterkonzert

In einen Partyttempel verwandelte sich die Wörter Konrad-Biesalski-Schule beim 11. „Guck a Gugg“-Monsterkonzert. Sieben Guggengruppen gaben sich ein Stelldichein: Die Wörter „Rotachgugga“, die Wasserschnalzer „Schluddagugga“ aus Wasseralfingen, die Nuilermer „Loimasiadr“, die „Molgebach-Gugga“ weiter
  • 1198 Leser
ZUM TODE VON

Johannes Hils

Ellwangen. Johannes Hils, den viele noch als Lehrer am Peutinger Gymnasium sowie als Krippenbauer kennen, ist tot. Der Studiendirektor a.D. wurde 1922 in Breslau geboren und studierte nach Kriegsdienst und Gefangenschaft katholische Theologie, Latein und Deutsch. 1958 legte er die zweite Dienstprüfung ab und war an mehreren Gymnasien im Land tätig, weiter
  • 831 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Reflexionstag für Ehepaare

Die Landpastoral Schönenberg lädt Ehepaare, deren Kinder aus dem Haus sind, am Samstag, 27. Februar, von 9 bis 18 Uhr zum Reflexionstag im Tagungshaus Schönenberg ein. Leitung und Info haben Ulrike Balle-Grünbaum und Pater Jens Bartsch. Anmeldung bis 15. Februar, bei der Landpastoral Schönenberg, (07961) 9249170-14, E-Mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heiße Phase der Wörter Fasnacht

Die Wörter Rotachnarren stellen am Freitag, 5. Februar, den Narrenbaum auf. Treffpunkt aller Clubs und Narren ist um 18 Uhr „Im Gassle“. Von dort setzt sich um 18.30 Uhr der Umzug zum Wörter Dorfplatz in Bewegung. Mit dabei die englischen Gäste der City sheffield pipe band. Unter dem Motto „Nacht der Vampire“ laden die Wörter weiter
  • 113 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Närrische Tage in Stimpfach

In der bunt dekorierten Stimpfacher Waldhalle steigt am Samstag, 6. Februar, ab 19.33 Uhr die erste von zwei Prunksitzungen. Im Anschluss an das närrische Programm geht es weiter auf der Tanzfläche und in Bars. Für Stimmung sorgt Dirk Marcus mit seiner „One-Man-Show“ Die zweite Prunksitzung findet am Rosenmontag, 8. Februar, statt. Karten weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rosenmontagsball in Rindelbach

Der Musikverein Rindelbach lädt zum Rosenmontagsball am 8. Februar in die Kübelesbuckhalle nach Rindelbach ein. Die Tanzband „Happy Hour“, Showeinlagen und die Jagsttal-Gullys sorgen für Stimmung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Saalöffnung ist um 19 Uhr, Programmbeginn um 20 Uhr. weiter
  • 739 Leser

Verwaltung gegen die Narrenschar

Ellwangen. Auch in diesem Jahr wird die Ellwanger Narrenpolizei (NaPo) das Rathaus stürmen. Nachdem die letzten Soldaten der Bundeswehr abgezogen sind, glaubte die NaPo, das Rathaus widerstandslos übernehmen zu können. Doch die Verwaltung hat die Verteidigung selbst in die Hand genommen und wird sich am Fastnachtsdienstag, 7. Februar ab 10.45 Uhr mit weiter
  • 619 Leser

Krabbeltiere und Astronauten

Erste Prunksitzung der Röhlinger Sechtanarren geht in der Mühlbachhalle über die Bühne
Die fünfte Jahreszeit in Röhlingen ist eröffnet. Am Mittwoch gestalteten die Aktiven der Röhlinger Sechtanarren in der ausverkauften Mühlbachhalle und bei ihrer ersten Prunksitzung ein kurzweiliges und über vierstündiges Programm. weiter

Rathaussturm endet mit Yogaübungen

Der diesjährige Pfahlheimer Rathaussturm sei abgesagt. Dies hatte Ortsvorsteher Wolfgang Seckler im letzten Wochenspiegel vermeldet. Stattdessen hatte er „alternative Wege zum gewaltlosen Ausleben femininer Aggressionen“ in Form eines Seminars mit Yoga, Pilates und rhythmischen Schaukelübungen angekündigt. Deshalb stürmten die Pfahlheimer weiter
  • 454 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Werbestrategien der Tierindustrie

Über dieses Thema spricht Dr. Friederike Schmitz am Sonntag, 7. Februar, um 13 Uhr in der Aalener Waldorfschule im Rahmen des monatlichen Vegan-Brunches. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 240 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eucharistische Anbetung durch die Nacht

Am Freitag, 5. Februar, wird in der Marienkirche Aalen im Anschluss an die Eucharistiefeier um 20 Uhr das Allerheiligste die ganze Nacht bis um 6 Uhr ausgesetzt. Von 20 bis 21 Uhr besteht das Angebot des Beichtsakraments. Als Abschluss ist um 6 Uhr eine Frühmesse. weiter
  • 302 Leser

Hasenpolizei kennt keine Gnade

Auf wenig Widerstand traf die Hasenpolizei (Hapoli) des Freizeitclubs Stödtlen (FCS) als man das Rathaus einnahm. Bürgermeister Ralf Leinberger war rasch dingfest gemacht und ins Karottenkostüm gesteckt. Hapoli-Richter „Gnadenlos“ Karl-Heinz Wittemann las beim Narrengericht „Nichtsnutz“ Leinberger die Leviten, wie auch dem Gemeinderat weiter
  • 1044 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Närrische Zeitreise

Unter diesem Motto lädt die DJK Wasseralfingen am Samstag, 6. Februar, ab 20 Uhr zum Fasching in die Glück-Auf-Halle in Hofen ein. Für Stimmung sorgt „WE – Die Band“. Einlass ist ab 19 Uhr und ab 18 Jahren. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro. weiter
  • 341 Leser

Bärenfanger kennen mit Hexe Heidi und Magier Hubbe kein Pardon

Die Kanoniere der Unterkochener Bärenfanger, eskortiert von den Schützen der Aalener Fasnachtszunft, waren bestens bewaffnet. Schon von fern hörte man das Kanonenfeuer. Da hatten auch Hexe Heidi und Magier Hubbe vom Härtsfeld keine Chance beim Rathaussturm. Ortsvorsteherin Heidi Matzik wurde in der Schandgeige abgeführt – und ebenfalls kein Pardon weiter

Wegen Verrats abgesetzt

Ortsvorsteher von Fachsenfeld in Ketten gelegt
Auch in Fachsenfeld ging's den Damen und Herren im Rathaus nicht anders wie seinen Kollegen anderenorts: in Ketten gelegt und des Verrats angeklagt gar wurde Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch. weiter
  • 1
  • 722 Leser

Bürgermeister Ensle abgesetzt

Die Stachelmätza haben das Hüttlinger Rathaus gestürmt und Bürgermeister Günter Ensle zum Pranger geführt. Dort musste er gereimte Spottverse über sich ergehen lassen. Unter anderem machten sich die Frauen darüber lustig, dass der Bürgermeister im vergangenen Jahr bei verschiedenen Einweihungen so viele „Bändele“ durchgeschnitten habe, und weiter
KURZ UND BÜNDIG

Rathaus am Faschingsdienstag

Das Rathaus Abtsgmünd, sowie das Hallenbad und die Ortsbücherei Abtsgmünd, bleiben am Nachmittag des Faschingsdienstags geschlossen. Die Geschäftsstelle Untergröningen ist am Rosenmontag und Faschingsdienstag geschlossen. weiter
  • 333 Leser

Untergröningen sucht den Superstar

Bierappel und Schlosshexen kletterten ins Rathaus und entmachteten den kompletten Ortschaftsrat. Bürgermeister, Ortsvorsteher und Ortschaftsrat hatten nicht den Hauch einer Chance. Bürgermeister Armin Kiemel hatte sich als Wikinger, Ortsvorsteher Thomas Bacher als furchterregender Pirat verkleidet. Doch dies ließ die Hexen unbeeindruckt. Am Strick wurde weiter
  • 636 Leser

Bayern-Freunde spenden

Westhausen. Die FC Bayern-Freunde Westhausen veranstalteten vor Weihnachten im Hof der Familie Ott ein Weihnachtsdorf: mit Christbaumverkauf, Leckereien, Glühwein und Musik. Der Erlös aus dieser Aktion soll wie jedes Jahr Einrichtungen in der Gemeinde Westhausen zugute kommen. Der Vorstand überreichte nun einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an den Kindergarten weiter
  • 820 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Faschingsumzug bremst Verkehr aus

Die Ortsdurchfahrt in Westhausen ist am Dienstag, 9. Februar, die Ortsdurchfahrt wegen des Faschingsumzugs von 13 bis 14.15 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Westhausen in dieser Zeit weiträumig zu umfahren. weiter
  • 364 Leser

Großer Höhepunkt war die Serenade

Wahlen und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung der Sängerlust Lippach
Auf ein erfolgreiches Jahr konnte die Vorsitzende der Sängerlust Lippach, Rosemarie Abele, zurückblicken. Zudem wurden zahlreiche Mitglieder geehrt. weiter
  • 774 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kleintiermarkt im Goldenen Rad

Im Gasthaus „Goldenes Rad“ bei der Wirtsfamilie Thamasett in Lauchheim wird unter der Regie des Kleintierzuchtvereins am Rosenmontag, 8. Februar, dem alten Marktrecht Genüge getan. Ab 9 Uhr werden Kleintiere wie Hühner, Kaninchen oder Tauben an den Meistbietenden versteigert. Dazu ist mit Kutteln, Braten oder Bratwürsten für das leibliche weiter
  • 416 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Närrische Gemeinderatssitzung

Zum Höhepunkt der Faschingssaison werden am Faschingsdienstag, 9. Februar, im Lauchheimer Rathaus ab 9.30 Uhr in einer närrischen Gemeinderatssitzung die kommunalen Ereignisse des vergangenen Jahres in Reim und Vers zu Gehör gebracht. Stadträte, Sportverein, Karnevalsverein und Bürger steigen in die Bütt und das „Duo Stadtrat“ unterhält weiter
  • 360 Leser

Abgesetzt wegen des Kreiselbaus

Bürgermeister Herbert Witzany wurde am Donnerstag von den Westhausener Narren seines Amtes enthoben
Revolution in Westhausen: Mit einem musikalischem Großaufgebot zogen die Westhausener Bürger ins Rathaus ein, um Bürgermeister Herbert Witzany abzusetzen. Die Vorwürfe wogen schwer. weiter

WIR GRATULIEREN

Aalen. Hans-Georg Dobner-Dobenau, Kanalstr. 5, zum 85. Geburtstag, Edith Roth, Ganzhornweg 9, zum 70. Geburtstag und Helene Veit, Julius-Leber-Str. 29, zum 80. Geburtstag.Aalen-Treppach. Maria Sorg, Westhaldernstr. 2, zum 85 Geburtstag.Westhausen-Reichenbach. Hans-Jürgen Schulze, Donauschwabenstr. 6, zum 75. Geburtstag.Ellwangen. Friedrich Wörsinger, weiter
  • 666 Leser

Leicht AG droht weiterer Streik

Waldstetten Der Waldstetter Firma Leicht Küchen AG droht ein weiterer Streik. Nach den gescheiterten Tarifverhandlungen wollen die Angestellten erneut ihre Arbeit niederlegen. Die Fronten in der Holz- und Kunststoffindustrie bleiben verhärtet. Auch die zweite Runde der Tarifverhandlungen endete am Mittwoch ohne Einigung. „Die Positionen sind meilenweit weiter
  • 464 Leser

Neulermer Narrenbaum steht

Oliver Vaas und Manuel Fuchs dürfen als Erste ran. Sie verabschieden sich dieses Jahr von den aktiven Neulermer Narren und nageln das Schild mit ihren Namen an den noch liegenden Narrenbaum. Vertreter der jungen, mittleren und alten Narren tun es ihnen gleich. Anschließend ziehen sie den Baum mit Hilfe von Seilen in die Senkrechte. Vorsitzender Klaus weiter

Bei Winterwanderung Schnee gesucht

Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd traf sich zu ihrer Winterwanderung. Vom Freibad in Waldstetten wurde zügig auf den Stuifen gewandert. Am großen Stuifenkreuz war die erste Rast. Da entdeckte die Gruppe am Nordhang des Schönbergle ein Schneefeld. Der kalte Wind und der Ehrgeiz, doch noch ein Schneefeld queren zu können, jagte die Wanderer die Ostkante weiter
  • 450 Leser

Bergwacht übt Rettung aus Lawinen

Gmünder im Großen Walsertal
16 Einsatzkräfte der Bergwacht Schwäbisch Gmünd waren auf Skitour im Großen Walsertal. Ihr Ziel: Fortbildung in Lawinenrettung.Schwäbisch Gmünd. In jedem Winter häufen sich die Nachrichten über Lawinenabgänge und verschüttete Skifahrer. Nach einem solchen Abgang ist die Bergwacht gefragt. Jeder Bergretter mit Winterrettungsdienst-Ausbildung ist deshalb weiter
  • 633 Leser

Schüler befragen Jungpolitiker

Podiumsdiskussion am Parlergymnasium – Schüler stellen Fragen zu politischen Themen
Die Landtagswahl beschäftigt die Schüler am Parlergymnasium. Die Jugendvertreter der großen Parteien stellten sich den Schülerfragen und sprachen zu den Themen Flüchtlings- und Bildungspolitik. weiter
  • 1008 Leser

Verbieger und Verteidiger

Auch mehrere Gmünder Bezirksämter bleiben von den Narren nicht verschont
Der Sturm am schmotzigen Donnerstag ist auch durch mehrere Bezirksämter gefragt. Nicht der Wind, sondern die Narren steckten dahinter und fegten dabei die Amtsinhaber aus ihren Positionen – auch wenn die sich teilweise verzweifelt festklammerten. weiter

Von wegen eklig

Lindacher Schüler lernen an der PH Tiere anders kennen
„Igitt, ist die ekelig!“ „Pfui Teufel, wie schleimig!“ Solche oder ähnliche Ausrufe hört man oft von Kindern und Erwachsenen beim Anblick von Spinnentieren, Schnecken oder Schlangen. Schüler der altersgemischten Klassen des Montessorizuges der Eichenrainschule in Lindach wurden bei einem Besuch an der Pädagogischen Hochschule weiter

Was macht der Seniorenrat?

Was tut eigentlich der Gmünder Seniorenrat? Der Vorsitzende des Gremiums, Professor Dr. Herbert Mödl, und die stellvertretende Vorsitzende, Irene Duijm, stellten das Engagement des Schwäbisch Gmünder Seniorenrats bei Kaffee und Gebäck im Südstadt-Treff vor. Das Gremium setzt sich für die Bedürfnisse der Senioren in Gmünd und für ein Miteinander der weiter
  • 587 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Friedensgebet im Münster

Die Nachrichten über Gewalt und Terror in unserer Welt, die Not der Flüchtenden und die Herausforderungen in unserem Land bewegen viele Menschen. Fürbitte kann Kraft geben und die Welt bewegen. Wir laden ein zum ökumenischen Friedensgebet am Samstag, 6. Februar, um 11.30 Uhr im Heilig Kreuz Münster. weiter
  • 1
  • 321 Leser
POLIZEIBERICHT

Beim Rangieren beschädigt

Mutlangen. Beim Rangieren beschädigte ein Lkw-Fahrer am Mittwochmorgen ein in der Lammstraße stehendes Auto. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. weiter
  • 612 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Leitbarke gefahren

Schwäbisch Gmünd. Eine Autofahrerin verursachte am Mittwochmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro entstand. Mit ihrem Auto bog sie von der B 29 kommend in die Lorcher Straße ein. Dabei überfuhr sie die dortige Verkehrsinsel und beschädigte eine Leitbarke. weiter
POLIZEIBERICHT

Richtungstafel beschädigt

Heubach. In einer Linkskurve zwischen Bartholomä und Heubach kam am Mittwochnachmittag ein 29-jähriger Autofahrer gegen 17.30 Uhr von der schneeglatten Landesstraße 1162 ab. Mit seinem Auto beschädigte er dabei eine Richtungstafel. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. weiter
  • 839 Leser

Turner begeistern 700 Zuschauer bei der Wintergala des TV Wetzgau

Mit der Wintergala startete die Turnabteilung im TV Wetzgau ins Jahr. Vor 700 Gästen in der Großsporthalle boten die kleinen und großen Turnerinnen und Turner ein Potpourri aus turnerischen, tänzerischen und akrobatischen Elementen. Lorenz Herzer und Niklas Sternisa begrüßten die Gäste mit einem Lied. Die Gruppen entführten in die Welt der Träume und weiter
  • 673 Leser
POLIZEIBERICHT

Täter scheitert

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Täter versuchte zwischen Montag und Mittwoch über die Fahrertüre in einen VW Golf einzudringen, der in der Hans-Fein-Straße abgestellt war. Die Tat scheiterte, an der Fahrertüre entstand dabei ein Schaden von 200 Euro. weiter
  • 891 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken beschädigte ein Autofahrer am Mittwochnachmittag ein Auto, der in der Franz-Konrad-Straße abgestellt war. Bei dem Unfall, der sich kurz nach 14.30 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro. weiter
  • 791 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Waldstetten. Ein Autofahrer verursachte in der Zeit zwischen Montag, 22 Uhr und Mittwoch, 14 Uhr; einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen blauen Opel Corsa beschädigte, der am rechten Fahrbahnrand der Lauchgasse abgestellt war. Dann fuhr er unerlaubt davon. Hinweise auf den Verursacher, bei dem es sich eventuell um einen Klein-Lkw handeln weiter
  • 517 Leser
POLIZEIBERICHT

Wild im Weg

Alfdorf. Am frühen Donnerstagmorgen kam es zu einem Unfall zwischen einem Fahrzeug und einem Reh. Der Autofahrer fuhr auf der Landstraße 1155 in Richtung Pfahlbronn, als im Bereich Haghof ein Reh über die Fahrbahn rannte. Er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste das Reh. Bei dem Unfall entstand am Auto ein Sachschaden von 3000 weiter
  • 661 Leser

Lauchheim wird zur Narrenstadt

Die Lauchheimer Bettelsack-Narra übernehmen im Städtle die Amtsgeschäfte. Schneller als gedacht wird Bürgermeisterin Andrea Schnele nach nur neun Monaten Amtszeit wieder abgesetzt. Jede Menge Jagstgeister und Gromberger Fräulein verschafften sich über eine Leiter Zugang zur Amtsstube und luxten ihrem Opfer den Schlüssel ab. In Fischernetz und Narrengeige weiter
  • 934 Leser

Was Gmünds Schwörtage waren – und sind

Gmünder Johannes Schüle kritisiert „Folklorerolle“ – Stadtverwaltung betont Aspekt der Stadtgemeinschaft
Gmünd will im Sommer die Tradition der Schwörtage wieder beleben. Darüber ist nun eine Diskussion entbrannt. Ausgelöst hat diese der Gmünder Johannes Schüle. Er bringt den historischen Schwörtag mit dem Verbot in Verbindung, Umgang mit Juden zu haben. Und kritisiert, dass man in Gmünd Stadtgeschichte danach „abklopft, ob sie eine Folklorerolle“ weiter
  • 897 Leser

Albvereinshütte Heuchlingen

Heuchlingen. Die Albvereinshütte in Heuchlingen bleibt am Sonntag, 7. Februar, und am Aschermittwoch, 10. Februar, geschlossen. Zum Kehraus am Dienstag, 9. Februar, öffnet sie mit erweiterter Speisekarte und lädt die Narren ab 14 Uhr auf den Galgenberg ein. weiter
  • 1552 Leser

Kehraus im Sängerheim

Heubach. Auch in diesem Jahr sind am Dienstag, 9. Februar, im Sängerheim Bahnhof die Narren los und der Liederkranz lädt zu seinem traditionellen Kehraus ein. Für die Musik sorgt Alleinunterhalter Werner Fritsch. Showeinlagen einiger Mitglieder des Vereines runden das Programm ab. Einlass ab 14.30 Uhr. weiter
  • 774 Leser
KURZ UND BÜNDIG

RED HOT im Café Leinmüller

Die Band „Red Hot“ aus Rodgau gastiert am Freitag, 5. Februar, im Café Leinmüller. Es ist keine Faschingsmusik, sondern Rock´n Roll angesagt. Die fünfköpfige Band aus dem Rhein-Main-Gebiet bringt die Musik der Golden Fifties und der wilden Sixties mit authentischen Instrumenten und mehrstimmigem Gesang live auf die Bühne. Beginn 20.30 Uhr. weiter
  • 347 Leser

Senioren wandern nach Böbingen

Heubach-Lautern. Der Schwäbische Albverein Lautern lädt zur Seniorenwanderung am Mittwoch, 10. Februar. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. In Fahrgemeinschaften geht's nach Heubach zum Parkplatz in der Scheuelbergstraße. Von dort geht die Wanderung nach Böbingen und zurück. weiter
  • 864 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von den Wurzeln des Abendlandes

Professor Dr. Holger Sonnabend erzählt am Freitag, 5. Februar, im bilderhaus Gschwend von der Antike, der Wiege der europäische Kultur. Im Mittelpunkt des Vortrags steht Homer. Einlass 19 Uhr. Beginn 20 Uhr. Preis zehn Euro. Schüler, Studenten fünf Euro. weiter
  • 273 Leser

Drittklässler im Schulmuseum

Die Schulzeit ihrer Urgroßeltern erlebten die Drittklässler der Grundschule Spraitbach mit ihrer Lehrerin Eble bei einer Führung und einer historische Schulstunde im Schulmuseum in Gmünd. Gerda Fetzer erklärte den früheren Unterricht und führte die damaligen Strafen tratkräftig vor. Ein sehr lehrreicher Besuch für die Schüler.(Foto: pr) weiter
  • 669 Leser

Spraitbacher Kinderbedarfsbörse

Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold war mit Zweitkandidatin Daniela Dinser auf der gut besuchten Spraitbacher Kinderbedarfsbörse. Gespräche wurden dabei mit den Organisatoren und den zahlreichen Helfern vor Ort geführt. Lob gab es für die Ehrenamtler und die gute Organisation. (Foto: privat) weiter
  • 698 Leser

Tolle Stimmung beim Treff ab 60

Voll war der Eventkeller der Gemeindehalle Leinzell beim Fasching des Treff ab 60. Für Stimmung sorgten Alleinunterhalter Otto aus Iggingen, die Stöpselgarde aus Gmünd, die Tremps von der Lein, die ,,Murradabber, Klaus und Klaus, die Leinzeller Rentnerband, Anneliese, Amanda, Margret, die Hipp-Hopp-Mädels und der Eisstock-Club für Stimmung. weiter
  • 615 Leser

Weiterhin Jugendleiter gesucht

Hauptversammlung mit Ehrungen beim TSV Ruppertshofen
Voll besetzt war das Vereinsheim des TSV Ruppertshofen bei der Mitgliederversammlung.Ruppertshofen. Der Vorsitzende Heiner Schmid sprach in seinem Bericht über die Highlights des abgelaufenen Jahres. Sein besonderer Dank galt Herbert Saur für dessen Einsatz bei der Sportplatzpflege und bei der Akquise neuer Partner für die Bandenwerbung sowie Heinz weiter
  • 545 Leser

Regierung in Obergröningenist entmachtet

Narren übernehmen Verwaltung
Die KlammhogaHexa stürmten mit Herbert dem Teuflischen um 11.11 Uhr die Feuerwehr in Obergröningen, in der sich die Verwaltungsräume befinden. Bürgermeister Reinhold Daiss hielt als Pirat dagegen – und hatte keine Chance. weiter
  • 438 Leser

Kelten und Hexen stürmen in Göggingen

Bürgermeister Walter Weber bekommt von Burgstuhlhexen einiges zu hören
Nicht vor, sondern im Rathaus gab es für Walter Weber einiges auf die Ohren. Die Burgstuhlhexen entrissen ihm die Macht und führten ihn durchs Dorf. Angeleitet von den „Geslach Gugga“, die im neuen Kelten-Kostüm die Blicke auf sich zogen. Weber musste sich einiges anhören von Oberhexe Nadja. weiter
  • 710 Leser

Untergröningen sucht den Superstar

Bierappel und Schlosshexen kletterten am schmotzigen Donnerstag ins Rathaus und entmachteten den kompletten Ortschaftsrat
Mit wildem Gejohle hopsten die Untergröninger Schlosshexen, angeführt von der Bierappel, den Berg hinunter. Diese hörbare Frauenpower ließ nichts Gutes fürs Rathaus erahnen. Und wirklich, Bürgermeister, Ortsvorsteher und Ortschaftsrat hatten nicht den Hauch einer Chance. weiter
  • 509 Leser

Windräder als Marterpfahl

Bürgermeister Jochen König wurde durch KlammhogaHexa gnadenlos entmachtet
Nicht nur Bürgermeister Jochen König wurde in Eschach vor die Rathaustür gesetzt. Auch Bankchef Konrad Lackner, Pfarrer Günter Wagner und Pfarrerin Elfi Bauer wurden von den Klammhoga Hexa und Herbert dem Teuflischen am schmotzigen Donnerstag auf dem Marktplatz vorgeführt. weiter

Die Verteidigungsrede des Essinger Schultes

......2019 – zur Remstal Gartenschau, da wird der erste Jahrgang fertig sein/ ein edler Tropfen, so süß, so lecker, unser erster „Essinger Remstal Wein“/und der Ritter Haugg, dieser stattlich große Mann, muss dann als Vorkoster für unseren Essinger Wein heran/ Bekommt dem edlen Mann unser neuer, süßer Wein – dann trinkt der Gemeinderat weiter
  • 793 Leser

Der Palast des Emirats Remsquell ist gestürmt

Haugg Narré! Scheich Wolfgang bin Raschid Al Essingum, Herrscher des Emirats Remsquell, machte am Gumpendonnerstag zusammen mit seinem Harem das Märchen von 1001 Nacht wahr: Bevor der Sturm auf den Palast begann, durfte das untertänige Volk all die Goldtaler und Dollarscheine aufsammeln, die Scheich Wolfgang Hofer und sein Palast-Harem mit vollen Händen weiter
ZUR PERSON

Felix Olle

Heubach. Felix Olle ist zum Jahresbeginn 2016 in die Geschäftsführung der allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG aufgestiegen. Der heute 25-Jährige war bereits seit 2013 bei allnatura als Assistent der Geschäftsleitung in direkter Zusammenarbeit mit seinen Eltern Alexandra und Reinhard Olle tätig. allnatura war von Focus Money jüngst zu den am stärksten weiter
  • 2209 Leser

Gedanken haben freien Lauf

Gründer, Unternehmer und Start-up-Interessierte treffen sich am Inno-Z
Was macht der Businessplan? Wie sieht der Markt aus? Trägt die Idee? Welche Zollbestimmungen gibt es für Peru? Beim Gründerabend im Innovationszentrum an der Hochschule Aalen treffen sich junge Start-up-Unternehmer und solche, die es werden wollen, um sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. weiter
  • 1536 Leser

Schultes jobbt als Barkeeper

Verwaltungsfrösche können Wäschgölten beim 37. Rathaussturm nichts entgegensetzen
Viel mehr als lautes Quaken blieb den Waldstetter Rathausfröschen nicht, denn in Nullkommanichts hatten die Wäschgölten am Donnerstag das Rathaus gestürmt und aus der Verwaltung einen Südseestrand gemacht. Bei aller fröhlichen Narretei gab Schultes Michael der Zärtliche seinem Abgesang eine ernste Note. weiter

WMF angeblich vor Verkauf an Chinesen

Finanzinvestor plant Ausstieg
Nur vier Jahre nach der Mehrheitsübernahme plant der Finanzinvestor KKR offenbar den Aussteig beim Traditionskonzern WMF. Medienberichten zufolge zeigen sich vor allem zwei chinesische Konzerne interessiert an den Anteilen. weiter
  • 2699 Leser

Erste Highland-Games in Leinzell

Murrasturm aufs Rathaus mündet im Wettstreit mit den Verwaltungsschotten in der Kulturhalle
Se gäbet nex ond spared. Nicht mal einen Blick unter den Schottenrock will „Scharle“ Ralph Leischner den Murra gewähren. Harte Zeiten also in Leinzell. Und trotzdem ein rundum lustiger Rathaussturm. weiter
NEU IM KINO

Tschiller: Off Duty

Til Schweiger hat nach vier Folgen in der Rolle des Hamburger Tatortkommissars Nick Tschiller beschlossen, einen Kinofilm über seine TV-Figur zu drehen: „Tschiller: Off Duty“. Was klingt und aussieht wie ein deutsches Spin-off von Tim Heideckers US-Agentenfilm-Parodie „Decker“, ist ernst gemeinte Schweiger-Action made in Germany weiter
  • 649 Leser

Czada kritisiert Kiesewetter

Aalen. Jan-Hendrik Czada, AfD-Landtagskandidat für Aalen und Schwäbisch Gmünd, kritisiert Äußerungen des Aalener CDU-MdB Roderich Kiesewetter. Dieser hatte im Gespräch mit dieser Zeitung gesagt, Russlands Staatschef Putin unterstütze die AfD finanziell. Kiesewetter sagte, AfD-Mitglieder würden nach Russland reisen und mit Geldkoffern zurückkommen. Die weiter
  • 828 Leser

Geld für die Stadtsanierung

Hüttlingen/Lauchheim/Jagstzell. Gute Nachrichten für Jagstzell, Hüttlingen und Lauchheim: Sie bekommen Geld für die Sanierung. Aus Mitteln der Stadtsanierung, die vom Bund und vom Land aufgebracht werden, bekommen die Gemeinden Hüttlingen und Jagstzell sowie die Stadt Lauchheim einen Zuschuss, wie die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter (Bund) und weiter
  • 5
  • 1081 Leser

Sechs Irrtümer über Einbrüche

Mechanische und elektronische Helfer für sicheres Wohnen – 100 Prozent Sicherheit gibt es nicht
Sie schlagen Fenster ein, verschaffen sich Einlass durch schlecht gesicherte Wohnungstüren, am liebsten aber hebeln sie Terrassentüren auf: Einbrecher kennen jeden Trick und arbeiten schnell. Drei bis fünf Minuten dauert ein Einbruch laut Polizei. Wer sich selbst schützen will, für den gibt es mechanische oder elektronische Hilfsmittel. Viele sind sinnvoll weiter

"Olympia" beim TSV-Nachwuchs

Nachwuchs zeigt Vielfalt seines Könnens im größten Wasseralfinger Verein
Für die jüngsten Vereinsmitglieder ist es immer eine tolle Gelegenheit, bei der Jahresabschlussfeier zu zeigen, was in den Übungsstunden gelernt und gemacht wurde. Bis auf den letzten Platz war die Sporthalle des TSV Wasseralfingen am Sonntagnachmittag besetzt. In zehn Programmnummern, unter dem Motto „Olympia“, zeigte der Nachwuchs eine weiter

So weit wie möglich rausschieben

Aufstockung der Flüchtlingsunterkunft im Haghof als Notlösung – bisher kein Beschluss
Rund 130 Flüchtlinge leben aktuell im ehemaligen Haghof-Hotel. Ob es dabei bleibt, lässt sich schwer sagen angesichts von Zwangszuweisungen und von rund 600 Asylsuchenden, die bereits in Turnhallen untergebracht sind. weiter
  • 1
  • 845 Leser

Weiberfasching in Aalen

Das Rathaus ist in Narrenhand – In der Helferstraße steppt der Bär und scheppert das Blech
Die Narren haben an Weiberfasching kurzen Prozess mit der Aalener Obrigkeit gemacht. In einer halben Stunde war das Rathaus gestürmt und der Oberbürgermeister abgeurteilt. Das bunte Treiben setzte sich in der Helferstraße fort. weiter

Begegnungstag für Frauen

Bopfingen. Alle evangelischen Frauen aus der Region Bopfingen sind am Dienstag, 16. Februar, in das evangelische Gemeindehaus in Bopfingen zu einem Tag eingeladen, an dem Begegnung, Austausch und neue Impulse im Mittelpunkt stehen. Beginn ist um 9.30 Uhr mit dem Thema „Machen oder hinnehmen – weibliche Lebensentwürfe“. Anschließend weiter
  • 588 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Elternsprechtag der Realschule

Die Realschule Bopfingen bietet am Mittwoch, 17. Februar, von 15 bis 18 Uhr einen Elternsprechtag an. Im Eingangsbereich bewirten Schülerinnen und Schüler der Klassen 8. weiter
  • 602 Leser

Fasching rund um den Ipf

 Der Sportlerball in Utzmemmingen unter dem Motto „Die Goldenen Zwanziger“ steigt am Freitag, 5. Februar in der Römerhalle. Einlass ist um 19.30 Uhr, das Programm startet um 20.30 Uhr. Der Kolpingfasching in Bopfingen beginnt am Freitag, 5. Februar, um 19.29 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Bopfingen. Der Faschingsumzug weiter
  • 664 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung in der Bopfinger Stadtkirche

Christine Hornung stellt am Sonntag, 21. Februar, im Rahmen einer Führung den spätgotischen Herlin-Altar in der evangelischen Stadtkirche Bopfingen vor. Treffpunkt ist um 14 Uhr am rückwärtigen Eingang beim Gemeindehaus. Kostenbeitrag 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder im Internet auf weiter
  • 350 Leser

Verabschiedung von Vikar Frei

Bopfingen. Vikar Lukas Frei hat seine Ausbildung zum Pfarrer abgeschlossen und verlässt die evangelische Kirchengemeinde Bopfingen, um eine Pfarrstelle in Großvillars bei Karlsruhe zu übernehmen. Im Gottesdienst am Sonntag, 14. Februar, um 10 Uhr in der Stadtkirche Bopfingen werden daher Vikar Frei und seine Familie festlich verabschiedet. Im Anschluss weiter
  • 648 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenischer Nachmittag 50+

„Das Lachen durch die Weltgeschichte.“ So heißt das Thema von Pfarrerin i.R. Gotlind Bigalke beim ökumenischen Nachmittag 50+, der am Donnerstag, 4. Februar, um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen beginnt. weiter
  • 439 Leser
Tagestipp

„Hinter der Kulisse …“ im Theater

Das Theater der Stadt Aalen bietet im Wi.Z einen exklusiven Einblick in die Probenarbeit eines kommenden Projektes an. Der Club Ü34 stellt das Stück „Ein Winternachtstraum“ nach der gleichnamigen Filmkomödie von Kenneth Branagh vor. Es handelt von den liebenswerten Abgründen einer bunt zusammengewürfelten Theatergruppe. Karten gibt es an weiter
  • 604 Leser

Oberkochen stürmt Samstag

Oberkochen. Andernorts stürmten die Narren bereits am Donnerstag die Rathäuser, Oberkochen verlegt dieses auf Samstag: Am Samstag, 6. Februar, ab 10 Uhr wollen die „Schlagga-Wäscher“ den Bürgermeister vor dem Rathaus öffentlich seines Amtes entheben. Der Rathaus-Sturm steht in diesem Jahr unter dem Motto „flower power“. Die Bevölkerung weiter
  • 872 Leser
NEU IM KINO

Tschiller: Off Duty

Til Schweiger hat nach vier Folgen in der Rolle des Hamburger Tatortkommissars Nick Tschiller beschlossen, einen Kinofilm über seine TV-Figur zu drehen: „Tschiller: Off Duty“. Was klingt und aussieht wie ein deutsches Spin-off von Tim Heideckers US-Agentenfilm-Parodie „Decker“, ist ernst gemeinte Schweiger-Action made in Germany weiter
  • 5
  • 753 Leser
Tagestipp

Irish Folk Music

Auf Einladung von Gmündfolk e.V. ist wieder einmal Irish Folk Music in der Theaterwerkstatt zu hören, diesmal vertreten durch den irischen Fiddler Gerry O’Connor und den bretonischen Gitarristen Gilles Le Bigot.Am Freitag, 5. Februar ab 20 Uhr kann man sich in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd überzeugen. Karten gibt´s bei Buchhandlung Schmidt, weiter
  • 646 Leser

Die Antwort auf Dieter Thomas Kuhn

Ja, das ist der Ellwanger Bürgermeister Volker Grab: Blondierte Haare, Schnauzbart, Hippie-Klamotten. „Ellwangens Antwort auf Dieter Thomas Kuhn“ meinte FCV-Ex-Präsident Dieter Groß, der bei der Aufstellung des Narrenbaums am Fuchseck für flotte Sprüche sorgte. Trotz Sauwetter hatten sich zahlreiche Narren eingefunden, die Jagsttalgullys weiter
  • 1182 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Klaus Rieger

Aalen. Ein langjähriges Mitglied der Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach, Klaus Rieger, hat in Speyer den Goldenen Löwen verliehen bekommen.Der goldene Löwe ist der höchste Ehrenorden der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine. Seit 1937 schließen sich in dieser Vereinigung Karnevalsgesellschaften aus Baden und der Pfalz zusammen, weiter
  • 5
  • 827 Leser

Sheriff Thorwarth in der Schandgeige

In „Waldhasien“ herrscht bis Aschermittwoch die Narrenzunft
Widerstand war zwecklos: Die Waldhasen kennen kein Pardon – Notenfurzer und Waldhasen geben sich die Ehre, stürmen das Rathaus und setzen Ortsvorsteher Michael Thorwarth schachmatt. weiter

Mit dem Laser auf Du und Du

Leute heute: Markus Hofele hat den Ostalb-Oscar der Sparkassenstiftung bekommen
Ob er schon im neuen Star-Wars-Film war? Markus Hofele schüttelt den Kopf. „Das ist nicht so meine Welt“, sagt der junge Mann, der jetzt für seine bahnbrechende Arbeit zum Thema Laser mit dem „Ostalb-Oscar“ , den mit 1500 Euro dotierten Hochschulpreis der Sparkassenstiftung Ostalb, ausgezeichnet wurde. weiter
  • 756 Leser

Die Straße aufs Härtsfeld wird sicherer

Rund eine Million Euro investiert der Landkreis in die Sanierung der K 3315 von Trochtelfingen zur K 3316
Die Verbindungsstraße von Trochtelfingen auf das Härtsfeld (K 3315) wird nun ausgebaut. Der Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung hat ini seiner jüngsten Sitzung die Arbeiten hierzu an die Bopfinger Firma Bortolazzi vergeben. weiter
  • 737 Leser

Grüne halten B 29 nicht für Unfallschwerpunkt

Grünen-Bundestagspolitiker Matthias Gastel sieht Verkehrssicherheit nicht als Argument für B-29-Umgehung
Weiterhin gegen eine mögliche neue B 29 von der Röttinger Höhe nach Nördlingen kämpft der Grünen-Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel. Aus Gründen der Verkehrssicherheit werde die Trasse sicher nicht gebaut, sagt Gastel nun und beruft sich hier auf ein Schreiben der Bundesregierung. weiter
  • 760 Leser

In großer Runde Lösung erarbeiten

Mehrere Varianten für Verlegung der Sportplätze im Gespräch – Knackpunkte: Festplatz und Finanzierung
Wo wird der Ball künftig rollen? Wohin wird das Sportgelände des SV Ebnat ausgegliedert? Wie wird die Wohnbebauung aussehen? Um diese „Jahrhundertchance“, wie sich Oberbürgermeister Thilo Rentschler einmal ausdrückte, ging es im Ortschaftsrat von Ebnat. weiter
  • 803 Leser

Kappe für Wörter Fischskulptur

Auch diesmal gab es für Wörts Bürgermeister Thomas Saur kein Entrinnen von der Weiberfasnacht: Auf dem Rathausplatz legte ihm das Schandgericht seine Vergehen zur Last. Im Fokus: die neue, auf der Rathaustreppe platzierte Fischskulptur: „Der sündhaft teure Marmorklotz ähnelt mehr einem gestrandeten Wal, als einer Forelle, dem Wappentier von Wört“, weiter
  • 802 Leser

Zwei Männer überfallen Lastwagenfahrer

Die Täter hatten den Lkw-Fahrer in eine Falle gelockt
Ein Lastwagenfahrer wurde am Donnerstag gegen 6.50 Uhr auf einem Parkplatz beim Bucher Stausee überfallen. Er wurde von mehreren Männern niedergeschlagen, die flüchteten. weiter
  • 5
  • 8878 Leser

Lokalschau 2016 in Schrezheim

Jahreshauptversammlung des Kleintierzüchtervereins Z37 Ellwangen
Bei der Jahreshauptversammlung des Kleintierzüchtervereins Z37 Ellwangen blickte der Vorsitzende Hans Schneider auf ein bewegtes Vereinsjahr zurück. weiter
  • 791 Leser

Hakenkreuze waren „Suff-Idee“

Schmierereien an Mögglinger Moschee: Amtsgericht Gmünd sieht keine politischen Hintergründe
Zwei junge Männer schmierten im September Hakenkreuze und das Wort „Raus“ an die Mögglinger Moschee. Warum? Das versuchte Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer in der Verhandlung am Donnerstag zu ergründen. Am Ende war für den Richter klar: Einen handfesten politischen Hintergrund hatte das Ganze nicht. weiter
  • 1
  • 1269 Leser

Städtische Musikschule ehrt Preisträger

Zu einer Feierstunde in Anwesenheit von Oberbürgermeister Hilsenbek kamen am Dienstagabend die Ellwanger Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ im Saal der Städtischen Musikschule zusammen. Dabei überreichte der Vorsitzende des Fördervereins, Jürgen Mill, Präsente an die neun junge Musiker, die allesamt 1. Preise mit nach weiter
  • 882 Leser

Jugendliche für Politik gewinnen

Stadt ändert Wahlverfahren für Jugendgemeinderat – Neu: Jugendsprechstunde
Gmünd will mehr Jugendliche für den Jugendgemeinderat interessieren. Dieses Anliegen verfolgt die Verwaltung seit Jahren. Deshalb hat sie schon 2014 das Wahlverfahren auf neue Beine gestellt. Ohne Erfolg. Nun stehen wieder Wahlen des Jugendgemeinderates an. Und die Stadt überlegt neu. weiter
  • 3
  • 692 Leser

Rathaus fest in Narrenhand

Bopfingens entmachteter Bürgermeister Dr. Gunter Bühler landet in der wilden Hexenschleuder
Nein, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und seine Mitarbeiter wollten das Rathaus am Donnerstagvormittag nicht anzünden! Dass der Rauchmelder losging, war nur lautstarke Begleiterscheinung ihrer ausgeklügelten, doch wirkungslosen Verteidigungstaktik. weiter

Christina Beck folgt Gerhard Rieger als Vorsitzende

Wirtschaftsclub Ostwürttemberg
Die Mitglieder des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg wählten in ihrer Mitgliederversammlung Christina Beck, Licht kreativ GmbH, Nattheim, zur neuen Vorsitzenden. Brigitte Bosch-Klement, BBK Büro für Beratung und Kommunikation, Heidenheim, wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. weiter
  • 2199 Leser

Kein Taschengeld für Flüchtlinge

Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack stellen sich Fragen zur Asylpolitik
Bürgerwerkstatt nannte die CDU ihre Veranstaltung im Roten Ochsen am Mittwochabend, die von Manfred Braig vom Stadtverband moderiert wurde. Über die Probleme der Flüchtlingskrise mit all ihren Facetten wollten Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter und Landtagsabgeordneter Winfried Mack (beide CDU) mit den 60 Gästen diskutieren. weiter
  • 996 Leser

50 Jahre beim MGV

Männergesangverein Röthardt ehrt elf Mitglieder
Gleich elf Mitglieder konnte der Männergesangverein Röthardt (MGV) im Rahmen der Hauptversammlung jeweils für 50 Jahre Mitgliedschaft ehren. weiter
  • 2
  • 975 Leser

Dorffest in Fachsenfeld fällt aus

Wunderles wollen Museum in Fachsenfeld bauen – Ortschaftsrat für Endausbau Gewerbegebiet Mittelfeld III
Nach einer halben Stunde war alles vorbei. In einer der kürzesten Sitzungen der vergangenen Jahre hat der Fachsenfelder Ortschaftsrat den Endausbau des zweiten Bauabschnitts im Gewerbegebiet Mittelfeld III. beschlossen. weiter
  • 1
  • 959 Leser

Wurst und Wecken im Rathaus

Bald Verkaufsraum im Röttinger Rathaus – Bestattungswald geht Mitte April in Betrieb
Erstmal tagte der Ortschaftsrat Röttingen im frisch renovierten und umgestalteten alten Pfarrhaus. Bürgermeisterin Andrea Schnele informierte darüber, dass der Bestattungswald Mitte April in Betrieb gehen wird. Zudem werde im Röttinger Rathaus bald ein Bäcker und ein Metzger eröffnen. weiter
  • 1104 Leser

Erste Amtsoberhäupter abgesetzt

Schwäbisch Gmünd. Die ersten Narrenstürme sind über die Rathäuser und Bezirksämter im Gmünder Raum  hereingebrochen und haben die jeweiligen Chefs aus ihren Sesseln gespült.  Trotz aller Gegenwehr  setzten die Narren - zum Beispiel in Herlikofen (Bild mit Ortsvorsteher Celestino Piazza) - 

weiter
  • 1698 Leser

Züchter Weltmeister

Mitglieder des Gmünder Vereins erfolgreich
Die Vogelzüchter im Gmünder Raum sammelten auf höchster Ebene Erfolge: Bei der 64. Weltmeisterschaft in Matosinhos (Portugal) gab es dreimal Gold und einmal Silber für Vogelzüchter des Kanarien- und Vogelschutzvereins Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Peter Wahl und Klaus-Jürgen Strecker waren erfolgreich.Schwäbisch Gmünd. Für Peter Wahl, der schon lange weiter
  • 984 Leser

Unterkünfte für Flüchtlinge besser sichern

Landkreis setzt Streifendienst ein
An Weihnachten wurde im Rohbau der neuen Flüchtlings-Gemeinschaftsunterkunft auf dem Hardt in Schwäbisch Gmünd ein Brandanschlag verübt. Als Reaktion darauf verstärkt der Ostalbkreis, der Träger der Gemeinschaftsunterkünfte ist, seine Sicherheitsvorkehrungen. weiter
  • 5
  • 770 Leser

Rathaus wieder online

Nach Stromausfall arbeiten EDV-Systeme problemlos
Das Aalener Rathaus ist nach dem Stromausfall am Mittwoch wieder wie gehabt erreichbar. Die EDV-Systeme sind noch am Abend hochgefahren. weiter
  • 3
  • 750 Leser

Geld für die Stadtsanierung

Jagstzell, Hüttlingen und Lauchheim profitieren von Zuschüssen
Gute Nachrichten für Jagstzell, Hüttlingen und Lauchheim: Sie bekommen Geld für die Sanierung. weiter
  • 823 Leser

Baugenehmigung fürs neue Polizeigebäude

Baubeginn im Juni 2016 geplant
Dem Baustart der Führungs- und Lagezentrums beim Polizeipräsidium in der Böhmerwaldstraße steht nun nichts mehr entgegen. Am Mittwoch konnte Claus Schüßler, Amtsleiter von Vermögen- und Bau Schwäbisch Gmünd die Baugenehmigung aus den Händen von Oberbürgermeister Thilo Rentschler entgegennehmen. „Wir freuen uns über diese Investition in den Standort weiter
  • 1249 Leser

Sicherheit für Flüchtlinge erhöhen

Landkreis beauftragt privaten Sicherheitsdienst mit Streifendiensten an größeren Gemeinschaftsunterkünften
An den Weihnachtsfeiertagen wurde im Rohbau der neuen Flüchtlings-Gemeinschaftsunterkunft des Landkreises auf dem Schwäbisch Gmünder Hardt ein Brandanschlag verübt. Als Reaktion darauf verstärkt der Ostalbkreis, der Träger der Gemeinschaftsunterkünfte ist, seine Sicherheitsvorkehrungen. weiter
  • 1
  • 783 Leser

Reh kollidiert mit Auto

Stödtlen. Wie die Polizei erst heute mitteilt, hat auf der Kreisstraße 3215  am Dienstagabend ein 39-Jähriger mit seinem Opel Astra, gegen 18.30 Uhr, ein Reh erfasst. Das Tier hatte die Fahrbahn zwischen Stödtlen und Ellenberg gequert. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. Das

weiter
  • 1423 Leser

82-jährige Fußgängerin schwer verletzt

Böbingen. Eine 82-jährige Frau wurde am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Seniorin querte gegen 17.50 Uhr die Remsstraße und wurde von einem, von der Hauptstraße her einbiegenden, Pkw erfasst und umgestoßen. Wie die Polizei mitteilt, hat die 55-jährige Autofahrerin  die von der dortigen

weiter
  • 5
  • 2068 Leser

Aufgefahren

Westhausen. 4000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls  bei Baiershofen. Verkehrsbedingt musste ein 28-jähriger Mann am Mittwochmittag seinen Peugeot auf der Bundesstraße 29, auf Höhe Baiershofen, anhalten. Ein 45-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr gegen 13.45 Uhr auf den Peugeot vor ihm auf.

weiter
  • 1484 Leser

Rückwärts gegen Linienbus

Aalen-Wasseralfingen. Gegen 16 Uhr am fuhr Mittwochnachmittag eine 31-jährige Frau mit ihrem Audi in den Kreisverkehr in der Wilhelmstraße ein, wobei sie beinahe einen Unfall verursachte. Die 31-Jährige setzte ihren Pkw deshalb ein Stück zurück, übersah dabei jedoch einen hinter ihr stehenden Omnibus. Sie streifte diesen

weiter

Kollision mit 6000 Euro Sachschaden

Aalen. Auf rund 6000 Euro Sachschaden schätzt die Polizei die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch, kurz nach 16 Uhr ereignete. Im Aalener Rombachtunnel musste ein 25-Jähriger sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 30 Jahre alter Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf.

weiter
  • 1673 Leser

Auf glatter Straße ins Schleudern geraten

Aalen. Ein 23 Jahre alter Autofahrer verursachte am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 6500 Euro entstand. Kurz nach 16.30 Uhr befuhr er mit seinem Renault die Ebnater Steige in Fahrtrichtung Unterkochen. Laut Polizei  war er kam auf schneeglatte Straße zu schnell unterwegs, so dass  sein Fahrzeug

weiter
  • 3
  • 1725 Leser

Rehbock von Auto getötet

Aalen. Auf der Waldhäuser Steige erfasste ein 57-jähriger Autofahrer am Mittwochabend mit seinem Ford Focus einen Rehbock, der die Fahrbahn überquerte. Bei dem Unfall, der sich gegen 21.45 Uhr ereignete, wurde das Tier getötet. Am Fahrzeug entstand, laut Polizei, ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 5
  • 1702 Leser

Marienfigur ist ihre Krone los

Denkmalschützer müssen sich um den Marienbrunnen auf dem Marktplatz kümmern
Die Gottesmutter am Marienbrunnen auf dem Marktplatz ist ihre Krone los. Statt auf ihrem Haupt thront die Krone nun auf dem des Jesuskindes auf ihrem Arm. Denkmalschützer nehmen sich der Figur aus dem frühen 18. Jahrhundert an. weiter

Darf die Hauptamtsleiterin kandidieren?

Bewerber Stefan Walter stellt Fragen zur Bürgermeisterwahl in Mutlangen – Antworten der Kommunalaufsicht
„Für mein Empfinden ist der Ablauf falsch. Deshalb muss ich das hinterfragen“, sagt Stefan Walter. Er ist Bürgermeisterkandidat für Mutlangen und es gefällt ihm nicht, dass mit Stephanie Benz nun die Hauptamtsleiterin der Gemeinde gegen ihn antritt. Aus Sicht der Kommunalaufsicht ist bislang dagegen alles in Ordnung. weiter
  • 1799 Leser

Regionalsport (21)

Oliver Barth einsatzbereit– Dennis Chessa mit Muskelfaserriss

Oliver Barth kann am Freitagabend spielen. Der Innenverteidiger hat am Donnerstag schmerzfrei trainiert, die jüngsten Knieprobleme haben dem 36-Jährigen nicht mehr zu schaffen gemacht.Fraglich ist trotzdem, ob Oliver Barth in der Startelf steht. „Das ist eine schwierige Entscheidung“, sagt Trainer Peter Vollmann. Er muss zwischen Barth und weiter
  • 584 Leser

Essingen misst sich mit Ulm

Fußball, Testspiel
Für die Verbandsligafußballer des TSV Essingen steht der erste Test der Wintervorbereitung an: Am Samstag, 14 Uhr, empfängt der TSV Oberligist SSV Ulm. weiter
  • 610 Leser
SPORT IN KÜRZE

Kai Häfner in Gmünd

Handball. Viele wollten und wollen ihn haben: Autogrammjäger, Journalisten, die Stadt Hannover, am Samstag das „Aktuelle Sportstudio“. Auch die Schwäbisch Gmünder bekommen ihren Europameister Kai Häfner zu sehen: Am Sonntag um 11 Uhr wird der Handballer im Rathaus seiner Heimatstadt offiziell empfangen. weiter
  • 1154 Leser
SPORT IN KÜRZE

Heubach zieht zurück

Fußball. Der DTKSV Heubach zieht wegen Personalmangel seine Mannschaft ab sofort vom Spielbetrieb der Kreisliga B II zurück, das teilt Bezirksspielleiter Helmut Vogel mit. Die Heubacher hatten vor dem Winter nur einen Sieg geholt, die restlichen 16 Spiele verloren und waren abgeschlagen auf dem letzten Platz gestanden. Die bisherigen Spieleergebnisse weiter
  • 667 Leser
SPORT IN KÜRZE

Ebnat testet Bettringen

Fußball. Der Landesligist SV Ebnat bestreitet am Samstag ein Vorbereitungsspiel gegen die SG Bettringen, den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga. Spielbeginn: 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Aalen-Waldhausen. Diese Begegnung ist für Ebnat eine erste Standortbestimmung nach der Winterpause. Bis auf den Langzeitverletzten Bernd Mahler, Spielführer weiter
  • 923 Leser

Einen Schritt weiter

Fußball, 3. Liga: VfR-Gegner Erzgebirge Aue hat zehn Punkte mehr als die Ostälbler
Der VfR Aalen und Erzgebirge Aue sind gemeinsam aus der 2. Bundesliga abgestiegen. Am Freitag um 19 Uhr treffen die beiden Klubs in der Scholz-Arena aufeinander. Die Gäste sind den Ostälblern einen Schritt voraus, obwohl sie unfassbar wenige Tore schießen. „Wir können uns mit Aue nicht vergleichen“, sagt Peter Vollmann. weiter
  • 838 Leser

Fußballspiele am Wochenende

2. LigaFreitag, 18.30 Uhr:1. FC Kaiserslautern – Union BerlinVfL Bochum – SC FreiburgSV Sandhausen – SC PaderbornSamstag, 13 Uhr:Fortuna Düsseldorf – Heidenheim1860 München – 1. FC NürnbergSonntag, 13.30 Uhr:Karlsruher SC – FSV FrankfurtLeipzig – Eintracht BraunschweigSpVgg Greuther Fürth – FC St. Pauli weiter
  • 713 Leser

Vogt hadert mit dem Feingefühl

Skispringen, Weltcup der Damen: Carina Vogt in Oslo nur auf Rang 25 / Anna Rupprecht 22.
Für Carina Vogt hat sich am Donnerstagabend der Traum von der großen Weite auf der großen Schanze am Holmenkollen nicht erfüllt. Die Skisprung-Olympiasiegerin von Sotschi musste sich in Oslo mit Rang 25 begnügen. Ihre Degenfelder Vereinskameradin Anna Rupprecht wurde 22. weiter
  • 549 Leser

Vogt hadert mit dem Feingefühl

Skispringen, Weltcup der Damen: Carina Vogt in Oslo nur auf Rang 25 / Anna Rupprecht 22.
Für Carina Vogt hat sich am Donnerstagabend der Traum von der großen Weite auf der großen Schanze am Holmenkollen nicht erfüllt. Die Skisprung-Olympiasiegerin von Sotschi musste sich in Oslo mit Rang 25 begnügen. Ihre Degenfelder Vereinskameradin Anna Rupprecht wurde 22. weiter
  • 664 Leser

Carina Vogt enttäuscht auch in Oslo

Skispringen, Weltcup der Damen auf der großen Schanze in Oslo
Für Carina Vogt hat sich am Donnerstagabend der Traum von der großen Weite auf der großen Schanze am Holmenkollen nicht erfüllt. Die Skisprung-Olympiasiegerin von Sotschi musste sich in Oslo mit Rang 25 (102 und 110 m) begnügen. Ihre Degenfelder Vereinskameradin Anna Rupprecht (116 / 102,5 m) wurde 22. Den Sieg feierte die Japanerin Sarah Takanashi weiter
  • 1536 Leser

Förderpreis für „Sport mit Flüchtlingen“

WLSB lobt Förderpreis aus
Die WLSB-Sportstiftung unterstützt das Engagement der Vereine in Baden-Württemberg mit bis zu 3000 Euro Preisgeld. Vorbildhafte Projekte im Bereich „Sport mit Flüchtlingen“ können bis 9. März eingereicht werden. weiter
  • 449 Leser

Rollers spielen doppelt zu Hause

Rollstuhlbasketball
Beim Heimspieltag der TSV-Rollers sind am Sonntag, ab 10 Uhr, BSV Weiden und VDR Würzburg in Ellwangen zu Gast. Der Sechste empfängt dann den Fünften und den Vierten der Tabelle. weiter
  • 410 Leser

Unabsteigbare sind zu Gast

Volleyball, Oberliga: Hemispiel für SG MADS Ostalb gegen TG Nürtingen
Es geht gegen die „Unabsteigbaren“: Die MADS Volleyballer erwarten am Samstag, 19.30 Uhr, die Mannschaft der TG Nürtingen in der Aalener Karl-Weiland-Halle. Der Primus ist vor eigenem Publikum Favorit. Allerdings macht die Mittelblocker-Position den Gastgebern Sorgen. weiter
  • 529 Leser

HG spielt gegen „Wundertüte“

Handball, Bezirksklasse
Die Männer der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen haben beide Spiele im Jahr 2016 gewonnen. Am Faschingssamstag wollen sie keine verrückten Sachen machen und im Heimspiel, ab 20.30 Uhr, gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim II die nächsten beiden Punkte verbuchen. weiter
  • 550 Leser

Nürnbergs Mintal begeistert

Fußball, Neresheimer Grundschul-Hallen-Masters 2016: Nattheim gewinnt
In Neresheim traten 14 Grundschulmannschaften zum Hallen-Masters an. Den Siegerpokal sicherte sich die Wiesbühlschule Nattheim. weiter
  • 605 Leser

Vier Röhlinger Ringer auf dem Siegerpodest

Ringen, württembergische Freistilmeisterschaft, Jugend: AC Röhlingen wird mit der Mannschaft starker Dritter – Im Einzel zwei Titel
Die Ringer des AC Röhlingen überzeugten bei den württembergischen Freistilmeisterschaften einzeln wie als Gruppe: Die A-Junioren Stefan Maierhöfer und Martin Haas verteidigten ihre Vorjahrestitel, in der Mannschaftswertung kam der AC auf Rang drei. weiter
  • 717 Leser

Vorsicht vor Holzheim

Handball, Bezirksliga
Fast sieben Wochen haben die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen kein Spiel mehr bestritten. Am Samstag, 18.45 Uhr, hat die Wartezeit ein Ende: TV Holzheim II ist in der in der Talsporthalle zu Gast. weiter
  • 454 Leser

Dirgenheim als Meister rauf in die Bezirksliga

Schießen, Kreisliga Luftpistole: Fachsenfeld und Walxheim II stehen als Absteiger fest – SVD mit nur einer Niederlage
Nach dem Abschluss aller sieben Wettkämpfe in der Kreisliga Luftpistole holte sich das Team des SV Dirgenheim mit nur einer Niederlage den Meistertitel vor der SAbt. Ebnat II. Die Dirgenheimer Schützen machten als Aufsteiger den direkten Durchmarsch und steigen somit in die Bezirksliga auf. weiter
  • 663 Leser

LG-Frauen sprinten auf Rang vier

Leichtathletik, süddeutsche Hallenmeisterschaft: Starke 4x400-Meter-Staffel der LG Rems-Welland
Akteure der LG Rems-Welland waren bei zwei Meisterschaften am Start: Bei den baden-württembergischen Winterwurfmeisterschaften wurde Niklas Widmann Fünfter. Bei den süddeutschen Hallenmeisterschaften waren drei Staffeln im Einsatz. Das beste Ergebnis holten die Frauen als Vierte über 4x400 Meter. weiter
  • 828 Leser

Europameister Kai Häfner am Sonntag in Gmünd

Großer Bahnhof um 11 Uhr im Gmünder Rathaus
Am Mittwoch hat er sich ins Goldene Buch der Stadt Hannover - wo er in der Bundesliga spielt - eingetragen. Am Sonntag wird dies Handball-Europameister Kai Häfner auch in Schwäbisch Gmünd machen. weiter
  • 5
  • 2451 Leser

Überregional (82)

"Alle hängen an Vorschriften"

OB Boris Palmer diskutiert mit Architekten über Flüchtlingsunterkünfte
Um alle Flüchtlinge unterbringen zu können, droht Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer auch mit Beschlagnahmung und Bußgeld. Nun diskutierte er mit Architekten über den Bau von Unterkünften. weiter
  • 421 Leser

"Das geht ans Herz"

Expertin für Meeressäuger soll die toten Pottwale untersuchen
Der Tod vieler Pottwale in der Nordsee innerhalb kurzer Zeit stellt Wissenschaftler vor ein Rätsel. Die Stimmung vor Ort ist gedrückt. Den Experten bleibt erst einmal nur die Beseitigung der Kadaver. weiter
  • 373 Leser

"Die Ausstrahlung zählt"

Designer Michael Michalsky als neuer Juror bei "Germany's Next Topmodel"
Der Modemacher Michael Michalsky gibt in der neuen Staffel von Heidi Klums "Germany's Next Topmodel" den Juror - als Nachfolger von Wolfgang Joop. Michalsky sagt: "Ein Model muss nicht dünn sein." weiter
  • 460 Leser

"Ein noch schöneres Erlebnis"

Berlinale-Leiter Dieter Kosslick über Meryl Streep und politische Themen
In einer Woche beginnt die 66. Berlinale. Dieter Kosslick steht seit 15 Jahren mit im Ring. Er leitet das Festival, wählt mit seinem Team die Wettbewerbsfilme aus, schreitet mit den Stars über den roten Teppich. weiter
  • 607 Leser

Appell an die Grünen

De Maizière hofft auf Mehrheit im Bundesrat für Asylpaket II
Schnellverfahren, beschränkter Familiennachzug, mehr sichere Herkunftsländer: Das Bundeskabinett billigt das Asylpaket II. Thomas de Maizière fordert die Grünen auf, den Plänen im Bundesrat zuzustimmen. weiter
  • 598 Leser

Auch für E-Books ein fester Ladenpreis

Wie für gedruckte Bücher soll künftig auch für E-Books ein fester Ladenpreis gesetzlich vorgeschrieben sein. Das Bundeskabinett beschloss gestern in Berlin einen entsprechenden Gesetzentwurf. Damit trage der Bund dem gestiegenen Anteil der über das Internet verkauften Bücher und dem veränderten Leseverhalten mit elektronischen Büchern Rechnung, erklärte weiter
  • 408 Leser

Auch Klopp nach Vardys Gala baff

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool im Rennen um die internationalen Plätze in der englischen Liga einen bitteren Rückschlag kassiert. Beim Gala-Auftritt von Top-Torjäger Jamie Vardy unterlagen die "Reds" bei Spitzenreiter Leicester City verdient mit 0:2 (0:0). Der englische Nationalstürmer Vardy sorgte mit den Saisontoren 17 und 18 im Alleingang weiter
  • 561 Leser

Auf einen Blick vom 4. Februar 2016

FUSSBALL ENGLAND FC Arsenal FC Southampton 0:0 Leicester FC Liverpool 2:0 Norwich City Tottenham Hotspur 0:3 Sunderland Manchester City 0:1 West Ham Aston Villa 2:0 Crystal Palace AFC Bournemouth 1:2 Manchester Utd. Stoke City 3:0 West Bromwich Swansea City 1:1 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Leicester 24/50, 2. Manchester City 24/47, 3. Tottenham weiter
  • 457 Leser

Aus Armeebeständen

Armeemunition Bei einem Großteil der im Waldgebiet bei Plochingen-Stumpenhof gefundenen Patronen handelt es sich um alte tschechische Armeemunition vom Kaliber 9 mal 19 Millimeter. Diese Munition wurde bis in die 1950er-Jahre hinein benutzt, sie wäre aber auch noch in heutigen Waffen brauchbar. Das Kleinkaliber 9 mal 19 Millimeter ist die weltweit am weiter
  • 306 Leser

Barba fällt gleich sechs Wochen aus

Der VfB Stuttgart muss für rund sechs Wochen auf den gerade erst verpflichteten Innenverteidiger Federico Barba verzichten. In seinem ersten Testspiel für den neuen Klub habe sich der Italiener einen Muskelbündelriss in der linken Wade zugezogen. Der VfB hatte wie berichtet am Dienstag mit Barba in der Innenverteidigung gegen den Drittligisten SG Sonnenhof weiter
  • 564 Leser

Bargeld-Limit soll Schwarzarbeit verhindern

Debatte über Für und Wider von Schein und Münze
Bargeld hilft Kriminellen. Manche Experten würden Scheine und Münzen am liebsten ganz abschaffen. Doch allein schon der Gedanke an eine Obergrenze für Barzahlungen erhitzt die Gemüter. weiter
  • 880 Leser

Belohnung für Hinweise

Wenige Tage nach dem Handgranatenanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Villingen-Schwenningen haben die Behörden eine Belohnung ausgesetzt. Für Hinweise stehen 10 000 Euro bereit, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Noch gebe es keine Spur von den unbekannten Tätern. Auch das Motiv der Tat sowie die Herkunft des Sprengkörpers seien weiter weiter
  • 322 Leser

Breite Kritik am Asylpaket II

Kirchen, Menschenrechtsorganisationen und Opposition wenden sich gegen die geplante Verschärfung des Asylrechts, die das Bundeskabinett gestern in Berlin beschlossen hat. Die kirchlichen Verbände Caritas und Diakonie warnten, die Einschränkung des Familiennachzugs werde die Integration von Flüchtlingen erschweren. Der Generalsekretär des Caritasverbandes, weiter
  • 469 Leser

Chinesen greifen im Weltfußball an

Viel Geld und politische Kraft für neue Stars
Rekordtransfer in Asien: Für 42 Millionen Euro wechselt WM-Star Jackson Martinez zu Guangzhou Evergrande. Weitere Spitzenspieler sollen folgen. weiter
  • 575 Leser

Chinesen planen Megacoup in der Schweiz

Milliardenschweres Übernahmeangebot in der Schweiz: Der größte chinesische Chemiekonzern ChemChina will den Agrarchemie-Anbieter Syngenta schlucken. Das würden sich die Chinesen über 43 Mrd. Dollar (39,43 Mrd. EUR) kosten lassen. Sollte der Deal genehmigt werden, wäre es der bisher größte chinesische Zukauf im Ausland. Die staatliche China National weiter
  • 768 Leser

Demo vor Mannheimer XXXL-Möbelhaus

. Mitarbeiter eines Möbelhauses haben am gestern vor dem Mannheimer Lager des Unternehmens gegen ihre plötzliche Freistellung protestiert. Wie viele Menschen vor Ort waren, konnte eine Sprecherin der Gewerkschaft Verdi noch nicht sagen. Die Aktionen hatten gegen 6.15 Uhr begonnen hatten und endeten noch am Vormittag. Die Möbelhauskette XXXL hatte 90 weiter
  • 798 Leser

Der richtige Umgang mit der Euphorie

Australien-Siegerin Angelique Kerber und ihre Fed-Cup-Teamkolleginnen müssen einen Spagat meistern
In Leipzig herrscht ein großer Rummel um den neuen Tennis-Star Angelique Kerber und ihr Team. Im Fed-Cup-Duell gegen die Schweiz zeigt sich, wie die Spielerinnen mit diesem Hype umgehen werden. weiter

Die Castingshow und Essstörungen

Vorwürfe Die Geschichte des Fernsehformats "Germany's Next Topmodel" ist eine Geschichte von erbitterten Vorwürfen. Die Einwände gegen die Castingshow von Heidi Klum reichen von unverhohlenem Sexismus bis zu einem verzerrten Bild der Modewelt. Vor allem aber sind nie die Rufe verstummt, die Sendung könne bei Mädchen und jungen Frauen Essstörungen wie weiter
  • 396 Leser

Die Eintracht bröckelt

Für Armin Veh läuft's in Frankfurt vor dem Wiedersehen mit dem VfB nicht rund
Zweimal war Armin Veh VfB-Trainer. Nun ist er zum zweiten Mal Chefcoach in Frankfurt und unter Druck. Die total beflügelten Stuttgarter können seine Eintracht tiefer in den Bundesliga-Abstiegskampf stoßen. weiter
  • 2
  • 1274 Leser

Die Kunst und der Müll

Zu bizarren Formen sind goldfarbene Rettungsfolien auf dem Fußboden einer Mannheimer Kirche gefaltet - oder besser: sie waren. "Das muss weg", mag sich eine Putzfrau gedacht haben und räumte gründlich auf. Teile des Kunstwerks landeten im Müll. Nach dem ersten Schreck baut die Künstlerin ihr Werk kurzerhand um. "Ich war erstmal sehr schockiert und dachte, weiter
  • 538 Leser

Die neue Nummer zwei und ein Finalsieg-Doppelpack

Angelique Kerber Geburtsdatum: 18. Januar 1988 Geburtsort: Bremen Wohnort: Puszczykowo/Polen Schlaghand: links Profi seit: 2003 WTA-Ranking Einzel: 2 Topplatzierung Einzel: 2 (1.2.2016) FED CUP: seit 2007 Bilanz: 9:8 Einzel: 9:8 Doppel: 0:0 Zahlen bitte! Deutschland und die Schweiz haben sich in der über 50-jährigen Geschichte des Federation Cups bislang weiter
  • 407 Leser

Die Rechte Homosexueller spalten Italien

Kulturkampf um Modernisierung und Tradition
Darf ein Partner in einer Lebensgemeinschaft Homosexueller Kinder adoptieren? Diese Frage beschäftigt Italien. Genauso wie Regelungen im Steuer-, Erb- und Rentenrecht. Nicht nur die Regierung ist gespalten. weiter
  • 551 Leser

Ein Kunstwerk zum Essen

Tanja Angstenberger aus Aalen ist Europas beste Jungbäckerin
Körnerbrot, Plunderstücke und Torten: Bei der Europameisterschaft der Jungbäcker mussten die Teilnehmer viele Kategorien beherrschen. Am Ende konnte sich Tanja Angstenberger aus Aalen durchsetzen weiter
  • 768 Leser

Eine Gratwanderung

Steinmeier will Gesprächsfaden zu den Saudis nicht abreißen lassen
Die Teilnahme von Außenminister Steinmeier am traditionellen Kulturfestival in Saudi-Arabien wird zum Politikum. Darf man trotz Hinrichtungen und Repressionen mit dem Königshaus Feste feiern? weiter
  • 5
  • 457 Leser

ENBW-Klage hat nur wenig Chancen

Der Stromkonzern ENBW hat mit seiner Klage gegen die Zwangsabschaltung zweier Atomkraftwerke nach Fukushima nur wenig Chancen: "Die Klage erscheint, was die Erfolgsaussichten angeht, als wacklig", sagte der Vorsitzende Richter der Zivilkammer des Landgerichts Bonn, Stefan Ballin, bei der mündlichen Verhandlung. ENBW habe gegen die Abschaltungsanordnung weiter
  • 663 Leser

EU billigt neue Abgastests

Das EU-Parlament hat den geplanten neuen Rahmen für realistischere Abgastests für Dieselfahrzeuge akzeptiert. Bei der Abstimmung in Straßburg wurde die erforderliche absolute Mehrheit von 376 Stimmen gegen den Entwurf verfehlt. Nur 317 Parlamentarier entschieden sich für eine Ablehnung, hauptsächlich Sozialdemokraten und Grüne. 323 Abgeordnete stimmten weiter
  • 768 Leser

Europas beste junge Bäckerin

Deutscher Erfindergeist zum Genießen: Bäckerin Tanja Angstenberger aus Aalen setzte das Thema "Heimat" bei der Europameisterschaft der Jungbäcker treffend um. Das Gebilde inklusive VW-Käfer ist komplett essbar. Damit erreichte sie den ersten Platz. Foto: Bundesakademie Weinheim / Karsten Werner weiter
  • 536 Leser

Exklusiv: Eberhard Zucker zum Bauerntag

Blick in einen Kuhstall in Sachsenheim: Die Landwirte aus dem Kreis treffen sich an diesem Donnerstag zum Bauerntag in Ilsfeld-Auenstein. Im BZ-Exklusivinterview wirft Verbandsvorsitzender Eberhard Zucker der Landespolitik "stille Enteignung" der Landwirte vor, weil sie die Gewässerrandstreifen nicht mehr bewirtschaften können. Zuckers Äußerungen zur weiter
  • 414 Leser

Formel 1: Renault setzt auf junge Piloten

46 Tage vor dem Start der Formel-1-Saison hat Rückkehrer Renault als erstes Team sein neues Auto enthüllt. Der Däne Kevin Magnussen und der Brite Jolyon Palmer werden den RS16 des neuformierten Rennstalls steuern. Der französische Autobauer hatte zuvor das verschuldete Privatteam Lotus übernommen und fährt in diesem Jahr wieder mit einer Werksmannschaft weiter
  • 576 Leser

Gasversorger: Erhöhung nicht um jeden Preis

Wie kräftig darf der Strom- oder Gasversorger an der Preisschraube drehen? Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in zwei Fällen beschäftigt. Die Karlsruher Richter deuteten in der Verhandlung an, dass die Weitergabe gestiegener Bezugkosten an den Tarifkunden auch Grenzen hat: So sei diese nach vorläufiger Einschätzung nicht gerechtfertigt, wenn Versorger weiter
  • 649 Leser

Großrazzia gegen die Rotlichtszene

Gut drei Monate nach einer Schlägerei und Schießerei in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) hat die Polizei Wohnungen im Südwesten und in Hessen durchsucht. Mehr als 250 Beamte durchkämmten gleichzeitig im Raum Karlsruhe, Rastatt und Böblingen sowie in Stuttgart und Frankfurt die Wohnungen von 23 Verdächtigen aus der Rotlicht- und Rockerszene. Schusswaffen sowie weiter
  • 340 Leser

Heilbronn tauft Hochbunker um

Baudenkmal heißt nun Theresienturm - "General Wever" gestrichen
Den harmlosen Namen Theresienturm trägt jetzt ein ganz besonderes Bauwerk in Heilbronn. Es ist ein 76 Jahre alter Bunker, der im Zweiten Weltkrieg nach einem Nazi-General benannt worden ist. weiter
  • 403 Leser

Hilfe für Syrien

Geberkonferenz in London beginnt - Milliardenzusagen erwartet
Inmitten der humanitären Katastrophe in und um Syrien beklagen Hilfsorganisationen fehlende Unterstützung. Von der Geberkonferenz in London fordern sie entschlossene Hilfe - doch ob die kommt, ist fraglich. weiter
  • 594 Leser

Im Abschwung

Klare Verluste an der Wall Street
Der deutliche Abschwung des deutschen Aktienmarktes hat sich fortgesetzt. Im Sog eines deutlich anziehenden Eurokurses und klarer Verluste an der Wall Street nach schwachen US-Konjunkturdaten schloss der Dax tiefer. In dieser Woche summiert sich das Minus im Dax damit nun schon auf 3,7 Prozent, in dem noch jungen Börsenjahr auf mehr als 12 Prozent. weiter
  • 575 Leser

IS-Kämpfer in Syrien finanziert?

Ein 34-Jähriger aus dem Kreis Esslingen soll von Deutschland aus Aktionen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien mitfinanziert haben. Ermittler des Landeskriminalamts durchsuchten seine Wohnung sowie sieben weitere im Rhein-Neckar-Kreis, in Niedersachsen und in Nordrhein-Westfalen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Dabei wurden weiter
  • 372 Leser

KfW-Bank vergibt deutlich mehr Förderkredite

Die bundeseigene Förderbank KfW hat 2015 mehr Geld verdient als die Commerzbank und als die verlustträchtige Deutsche Bank - obwohl sie zusätzlich erhebliche Mittel für den Bau von Unterkünften für Flüchtlinge zur Verfügung gestellt hat. Endgültige Zahlen legt die KfW zwar erst im April auf den Tisch, aber Vorstandsmitglied Günther Bräunig sagte, dass weiter
  • 691 Leser

Kleinkaliber vom Ku-Klux-Klan?

Schon zum dritten Mal Munition gefunden - Rätselraten am Fuße der Plochinger Bühleiche
Mittlerweile sind es mehrere hundert Schuss Munition. Drei Funde innerhalb kurzer Zeit in Plochingen geben Rätsel auf. Eine Verbindung zum Ku-Klux-Klan vermutet ein anonymer Briefeschreiber. weiter
  • 556 Leser

Kommentar · BARGELD: Für Scheine und Münzen

Wenn Kunden in Geschäften ein dickes Bündel Bargeld zücken und Summen bezahlen, für die die meisten Käufer zur Scheck- oder Kreditkarte greifen, dann wirkt das verdächtig: Handelt es sich um Schwarzgeld, um das Ergebnis krimineller Delikte von Erpressung bis Terrorismus? Es liegt nahe, Bargeldzahlungen zu beschränken, etwa auf maximal 5000 Euro, wie weiter
  • 559 Leser

Kommentar · BEHINDERTES KIND: Unbehagen bleibt

Der Fall verstört. Da wird ein Kind mit Down-Syndrom geboren und die Eltern kämpfen vor Gericht um Schadenersatz und Schmerzensgeld. Ein kleiner Mensch als Schadensfall? Diese Verknüpfung stößt zurecht bitter auf. Und doch wäre das Kind nicht geboren worden, hätten die Eltern von der Chromosomenabweichung erfahren. Viele Paare entscheiden sich für einen weiter
  • 513 Leser

Kommentar: Ein bisschen Merkel

Baden-Württembergs Sparkassenchef Peter Schneider gibt sich als Mischung zwischen Merkel und Obama: Ja, wir schaffen das. Er meint die Probleme, welche die Europäische Zentralbank mit ihrer Niedrigzinspolitik allen Banken, den Sparkassen aber mit am meisten, eingebrockt hat. Und in der Tat steht Schneiders Lager noch ordentlich da. Das Ergebnis ist weiter
  • 598 Leser

Land schließt zwei Asylzentren

Weil die Zahl der Flüchtlinge zurückgeht, schließt das Land zwei seiner Erstaufnahmestellen. In den Einrichtungen auf dem Messegelände in Villingen-Schwenningen und in einer Militärkaserne in Immendingen werden vom 12. Februar an keine Flüchtlinge mehr untergebracht, teilte das Regierungspräsidium Freiburg mit. Die Infrastruktur werde dann zurückgebaut, weiter
  • 329 Leser

Langlauf: Sprint-Weltcup zum Vergessen

Diesen Sprint-Weltcup hätten sich die deutschen Langläufer schenken können. Nach den Erfolgen zuvor gab es in Drammen einen so nicht erwarteten Rückschlag. Hanna Kolb, Sandra Ringwald und Sebastian Eisenlauer mussten als jeweils Fünfte ihrer Läufe im Viertelfinale die Segel streichen, alle anderen hatten es gar nicht bis dahin geschafft. Die Siege gingen weiter
  • 442 Leser

Leitartikel · EUROPA: Schwächung im Kern

Von Knut Pries, Brüssel Das ist David Camerons Standard-Spruch zur Kursänderung, die er von der EU verlangt: "It's good for Britain and good for Europe!" Die geforderten Reformen, so die These, machten die Europäische Union insgesamt stärker und tauglicher zur Bewältigung ihrer Probleme. Das gewaltigste ist die Flüchtlingskrise. Wer die Blaupause für weiter
  • 549 Leser

Leute im Blick vom 4. Februar 2016

Rapper Bushido Wegen Steuerhinterziehung muss der Rapper Bushido (37) 135000 Euro zahlen. Ein Strafbefehl gegen ihn sei rechtskräftig geworden, sagte die Sprecherin des Berliner Landgerichts, Lisa Jani, gestern. Zum Inhalt des Strafbefehls machte sie mit Verweis auf das Steuergeheimnis keine Angaben. Die Staatsanwaltschaft hatte den Strafbefehl nach weiter
  • 406 Leser

Mehr Treffer im Liegendanschlag

Miriam Gössner will beim Biathlon-Weltcup in Canmore ihr Schießen deutlich verbessern
Erstmals seit 22 Jahren macht der Biathlon-Weltcup wieder im kanadischen Canmore Station. Die Männer sind mit allen Assen dabei. Bei den Frauen will Miriam Gössner ihre Treffsicherheit wiederfinden. weiter
  • 661 Leser

Musterverfahren

Reform Mit dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) sollten erstmals im deutschen Recht kapitalmarktrechtliche Klagen von Anlegern effektiv gebündelt werden. Nach der überkommenen Zivilprozessordnung seien Massenklagen wie bei der Telekom nicht mehr zu bewältigen, lautete 2005 die Begründung für das neue Gesetz, das auch "Lex Telekom" genannt weiter
  • 624 Leser

Na sowas.... . .

Ein Elektro-Skateboardfahrer aus Cuxhaven bekommt eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Führerschein. Der 24-Jährige fiel den Polizisten auf, als er alkoholisiert und sehr fix mit seinem E-Rollbrett über einen Geh- und Radweg in Cuxhaven sauste. Das Skateboard - bis zu 35 Stundenkilometer schnell - fällt unter die "vierrädrigen Leichtkraftfahrzeuge". weiter
  • 389 Leser

Nah am Narren

Wahlkampf in der fünften Jahreszeit: Warum sich Politiker gern auf die Anklagebank setzen
Büttenreden, Umzüge, Prunksitzungen, Ordensverleihungen, Anklagen: In diesen Tagen müssen Politiker beweisen, dass sie nah am Narren sind - und damit auch an den Wählern, die unter der Verkleidung stecken. weiter
  • 590 Leser

Neue Schritte wagen

Die Netzwerkerin Adolphe Binder will das Tanztheater Pina Bausch spartenübergreifend in die Zukunft führen
Sechseinhalb Jahre nach dem Tod seiner Gründerin will das Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch neue Wege gehen - mit Adolphe Binder. weiter
  • 351 Leser

Notizen vom 4. Februar 2016

Explosion nach Start Eine Explosion kurz nach dem Start hat ein Passagierflugzeug mit 60 Menschen an Bord zu einer Notlandung auf dem Flughafen der somalischen Hauptstadt Mogadischu gezwungen. Zwei Passagiere wurden leicht verletzt, teilte die Polizei mit. Die Ursache für die Detonation war zunächst unklar. Die Maschine der dschibutischen Fluglinie weiter
  • 522 Leser

Notizen vom 4. Februar 2016

Dauerbaustelle Gärtnerplatz Bereits zum zweiten Mal muss der Termin für die Wiedereröffnung des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München verschoben werden. Statt im November 2016 soll der Spielbetrieb im Stammhaus voraussichtlich erst im Oktober 2017 möglich sein. Im April 2012 war das Theater für die Sanierung geschlossen worden. Im vergangenen Sommer weiter
  • 504 Leser

Notizen vom 4. Februar 2016

Keine Hinweise auf Kinder Die Bundesregierung hat keine Hinweise, dass auch in Deutschland tausende alleinreisende Flüchtlingskinder verschwunden sein könnten. Aus dem Bundeskriminalamt stammende Zahlen seien "in diesem Kontext überaus missverständlich und auch nicht belastbar", sagte ein Sprecher des Familienministeriums. "Sie lassen jedenfalls keine weiter
  • 587 Leser

Notizen vom 4. Februar 2016

Pause für Sami Khedira Fußball - Eine Serie von Verletzungen belastet Juventus Turin vor den Champions-League-Duellen gegen Bayern München. Sami Khedira fällt wegen einer Adduktorenverletzung mindestens drei Wochen aus und wird wohl das Hinspiel gegen den FC Bayern am 23. Februar verpassen. Zu den verletzten Spielern zählen auch der ehemalige Münchner weiter
  • 562 Leser

Notizen vom 4. Februar 2016

400 Läden von Amazon? Der Chef eines großen US-Betreibers von Einkaufszentren hat behauptet, dass der US-Online-Händler Amazon 300 bis 400 Buchläden aufmachen wolle. Sandeep Mathrani vom Unternehmen General Growth Properties nannte die Zahlen nur beiläufig in einer Telefonkonferenz nach Vorlage aktueller Quartalsergebnisse, als er die Bedeutung des weiter
  • 798 Leser

Obergrenze für Bargeld?

Bundesregierung prüft Limit von 5000 Euro - Kampf gegen Terrorismus
Bargeld soll es auch in Zukunft noch geben, heißt es beruhigend aus der Regierung. Aber womöglich in weit engeren Grenzen als bisher. weiter
  • 564 Leser

Polizei fasst Silvester-Täter

Ein 21-Jähriger, der in der Silvesternacht in Stuttgart das Handy einer 19-Jährigen gestohlen haben soll, ist der erste Erfolg der Stuttgarter Ermittlergruppe Silvester. Der Mann wurde in einer Flüchtlingsunterkunft in Mannheim festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler hoffen nun, durch mögliche Aussagen des Festgenommenen auf weitere Täter weiter
  • 379 Leser

Promi-Schaulaufen in Wien

Ein Hauch von Dschungelcamp auf dem 60. Opernball
Die Wiener Staatsoper verwandelt sich einmal im Jahr zum wohl prächtigsten Ballsaal der Welt. Seit 25 Jahren macht dort Richard Lugner Schlagzeilen. weiter
  • 416 Leser

Prozess um Schadenersatz für behindertes Kind

Schadenersatz - weil ein Kind mit Down-Syndrom geboren wurde? Der Fall beschäftigt am Donnerstag das Oberlandesgericht München - und wirft schwierige ethische Fragen auf. Die Eltern eines Mädchens mit Trisomie 21 und einem Herzfehler haben ihre Frauenärzte verklagt. Sie verlangen Ersatz des Schadens, der ihnen durch die Unterhaltskosten für ihre behinderte weiter
  • 538 Leser

Rathaussturm und Narrensprung

Umzüge Narri Narro: Mit dem "Schmotzigen Dunschtig" beginnt heute die heiße Phase der schwäbisch-alemannischen Fastnacht. Rathäuser werden gestürmt und Hemedglonker-Umzüge starten, die Narren übernehmen das Zepter. Für Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wird es am Abend ernst: Er muss sich in Stockach (Kreis Konstanz) vor dem traditionellen weiter
  • 521 Leser

Regierung fördert Neubau von Mietwohnungen

Die Bundesregierung will den Wohnungsbau in Ballungszentren ankurbeln. Das Kabinett billigte einen Gesetzentwurf für eine steuerliche Förderung von Neubauwohnungen. Die Sonderabschreibung für Bauherren ist zeitlich befristet und gilt nur für den Neubau von Mietwohnungen im mittleren und unteren Preissegment. "Wir müssen jetzt die richtigen Anreize setzen weiter
  • 535 Leser

Regierung will Anreize für E-Auto schaffen

Bundesregierung und Autoindustrie wollen gemeinsam die bislang schwache Nachfrage nach Elektroautos ankurbeln. Bis März soll dafür ein Handlungsrahmen entwickelt werden, wie Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) nach einem Spitzentreffen von Politik und Automanagern am Dienstagabend bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ankündigte. Gabriel nannte einen weiter
  • 575 Leser

Schnellboote in rauer See

Warum die Sparkassen die Niedrigzinsen bislang gut verdaut haben
Baden-Württembergs Sparkassen bilanzieren ein "solides Jahr 2015". Der Gewinn ist nur leicht gesunken. Doch den Druck der Geldpolitik, der auf der ganzen Bankenbranche lastet, spüren auch sie. weiter
  • 939 Leser

Seehofer: Sanktionen lockern

Bayerns Ministerpräsident bei Russlands Präsident Putin
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat auf seiner Moskau-Reise für eine Lockerung der westlichen Sanktionen gegen Russland "in überschaubarer Zeit" geworben. Seehofer verteidigte die Reise gegen Kritik. "Das eine ist meine Pflicht als Ministerpräsident, die Interessen Bayerns zu vertreten." Beim Gespräch mit Russlands Präsident Wladimir weiter
  • 5
  • 406 Leser

Sichere Herkunftsstaaten

Asylrecht Flüchtlinge haben in Deutschland kein Recht auf Asyl, wenn sie aus einem sicheren Herkunftsstaat kommen. Nach Artikel 16a des Grundgesetzes sind das Länder, bei denen "gewährleistet erscheint, dass dort weder politische Verfolgung noch unmenschliche oder erniedrigende Bestrafung oder Behandlung stattfindet". Kann ein Flüchtling nicht begründen, weiter
  • 546 Leser

Stichwort · Bayern UND RUSSLAND: Enge Kontakte nach Moskau

Denkt man an die Geschichte der bayerisch-russischen Beziehungen, ist vor allem ein Ereignis im Gedächtnis geblieben: der legendäre Flug des Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß nach Moskau Ende 1987. Zusammen mit Edmund Stoiber, Theo Waigel und anderen CSU-Größen flog er zum kommunistischen Parteichef Michail Gorbatschow. Das Flugzeug steuerte Strauß weiter
  • 5
  • 400 Leser

Syrien-Gespräche vertagt

Vermittler gibt Bürgerkriegsparteien Zeit bis 25. Februar
Die Friedensgespräche für Syrien werden bis Ende des Monats ausgesetzt, noch bevor sie richtig begonnen haben. Der UN-Syrienbeauftragte Staffan de Mistura sagte am Mittwoch in Genf, die Gespräche unter Vermittlung der Uno seien bis zum 25. Februar "vorübergehend unterbrochen". Das bedeute nicht "das Ende oder das Scheitern der Gespräche", fügte er hinzu. weiter
  • 422 Leser

Verbraucher sind in guter Laune

Die Verbraucherstimmung in Europa hat sich nach einer Phase der Unsicherheit wieder deutlich aufgehellt. Zwar bewege viele Menschen in den 28 EU-Staaten weiterhin die Flüchtlingskrise. Und nach den Anschlägen in Paris wirke auch die Terroranangst noch immer nach, berichtete das Marktforschungsunternehmen GfK in Nürnberg. Gegen Jahresende sei aber die weiter
  • 599 Leser

Verärgerte Aktionäre

Rückzug des Ex-Daimler-Chefs Schrempp beschäftigt noch immer die Justiz
Nach dem Gang durch die Instanzen landet der Streit um den Abgang von Daimler-Boss Jürgen Schrempp erneut vor dem Stuttgarter Oberlandesgericht. Der EuGH hatte zuvor ein Machtwort gesprochen. weiter
  • 748 Leser

Vor Vergleich im "Scala"-Verfahren

Sparkasse Ulm Bundesweit kam die Sparkasse Ulm im Zusammenhang mit langfristigen Sparverträgen ("Scala") in die Schlagzeilen. Die Sparkasse hatte Tausende Kunden aus diesen teilweise bis 2030 laufenden Verträge zu drängen versucht; eine Verzinsung von 3,5 bis 4 Prozent, so ihr Argument, sei langfristig nicht zu schultern. Sowohl vor dem Landgericht weiter
  • 879 Leser

Vorwürfe gegen Polizei nach Missbrauchsfällen von Kiel

30-Jähriger soll Siebenjährige von Schulhof weggelockt haben
Im Fall des schweren sexuellen Missbrauchs einer Siebenjährigen in Kiel hat ein Schulleiter der Polizei vorgeworfen, nicht frühzeitig informiert zu haben. Das Mädchen war am Sonntag beim Spielen auf einem Schulhof von einem 30 Jahre alten Mann angesprochen worden und soll dann in dessen Wohnung missbraucht worden sein. "Wir haben davon am Dienstag von weiter
  • 371 Leser

Wengers Wut regt Koeman auf

Beim FC Arsenal liegen die Nerven nach dem erneuten Ausrutscher beim 0:0 gegen den FC Southampton blank. Trainer Arsène Wenger ließ seinen Frust über zwei verlorene Punkte im Titelkampf der englischen Premier League nach dem Abpfiff an Schiedsrichter Lee Mason aus. "Immer dasselbe mit euch", schimpfte der französische Fußball-Lehrer im Spielertunnel weiter
  • 555 Leser

Yahoo plant herbe Einschnitte

Yahoo hofft, seine Zukunft mit Einschnitten zu sichern. Chefin Marissa Mayer setzt auf Umbau, Stellenabbau und den Verkauf von Firmenteilen. weiter
  • 980 Leser

Zahlen & Fakten

Opel weiter mit Verlust Der Autobauer Opel (Rüsselsheim) hat die Verlustzone im Jahr 2015 erwartungsgemäß noch nicht verlassen. Im Europageschäft blieb unter dem Strich ein operativer Verlust von 813 Mio. Dollar (744 Mio. EUR), eine gute halbe Milliarde weniger als im Jahr zuvor. Im vierten Quartal 2015 war der operative Verlust im GM-Europageschäft weiter
  • 927 Leser

Zahlen & Fakten: 18 Filme im Wettbewerb

Filme 434 Filme aus 77 Ländern laufen ab 11. Februar bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin, die als größtes Publikumsfestival der Welt gelten. Weitere rund 700 Filme sind beim European Filmmarket für professionelle Filmeinkäufer zu sehen. Eröffnungsfilm ist die Hollywood-Satire "Hail, Caesar!" von Ethan und Joel Coen. Stars "Wir haben Stars weiter
  • 434 Leser

Zika-Virus durch Sex übertragen

In den USA ist erstmals eindeutig eine Zika-Infektion durch ungeschützten Sex nachgewiesen worden. Der Patient habe sich beim Geschlechtsverkehr bei jemandem angesteckt, der aus Lateinamerika zurückgekehrt war, meldete die Gesundheitsbehörde in Dallas (Texas). Das Virus wird normalerweise durch bestimmte Stechmücken übertragen. Unterdessen wurde ein weiter
  • 378 Leser

Zur Person vom 4. Februar 2016

Filmverrückter Seit Mai 2001 und mindestens noch bis 2019 leitet Dieter Kosslick die Internationalen Filmfestspiele Berlin. 1948 in Pforzheim geboren und streng katholisch erzogen, studierte er in München Kommunikationswissenschaften, Politik und Pädagogik. Später engagierte ihn Hamburgs Bürgermeister Hans-Ulrich Klose als Redenschreiber. Ab 1982 war weiter
  • 377 Leser

Äußerlich nicht verletzt

Die Wale sind im Nationalpark gestorben. Warum lässt man dort nicht die Kadaver einfach liegen? Die Wale würden bei einem der nächsten Hochwasser an den Strand gespült werden und dort langsam verwesen. Bis ein Wal zersetzt ist, dauert es mehrere Jahre. Bis dahin würden verweste Fleischbrocken an den Stränden und an anderen Stellen der Küste angespült weiter
  • 415 Leser

Leserbeiträge (6)

„Friedensengel“ aus der Mottenkiste

Zu: „Friedensengel fürs sichere Gefühl?“, GT, 4. Februar:„Friedensengel“ - OB Arnolds neueste modellhafte „Erfindung“. Ein weiterer Griff in die Mottenkiste angestaubter Modelle. Wie schon beim Leverkusener-Modell, das bereits in den 90er-Jahren entwickelt wurde und von Arnold vollmundig als sein „Gmünder Weg“ weiter
  • 4
  • 1046 Leser

Nicht totpflastern

Zu den Plänen für die Umgestaltung des Schillerplatzes:Vorweg bemerkt: Wie sich die Innenstadt von Lorch seit dem Abschluss der Straßenbaumaßnahmen präsentiert, dazu kann man die Planer und Ausführenden wirklich beglückwünschen. Als Fußgänger jedenfalls ist man dort gerne unterwegs. Ganz das Gegenteil muss aus dem Schillerplatz werden, wenn der Entwurf weiter
  • 5
  • 1070 Leser

Histaminintoleranz – Die unentdeckte Krankheit

Wie kann die Lebensqualität von Betroffenen gesteigert werden?

Von einer Histamin-Intoleranz wird bei einem Ungleichgewicht im Körper zwischen Histamin und dem abbauenden Enzym DAO gesprochen. Durch diesen Mangel ist der betroffene Körper nicht in der Lage, das aufgenommene Histamin schnell genug abzubauen. Das aufgenommene Histamin wird

weiter
  • 5
  • 2189 Leser

BC Aalener belegen die ersten beiden Plätze

Am vergangenen Wochenende wurden in Sachsenheim im Poolbillard die Bezirksmeisterschaften der Herren in der Disziplin 8-Ball ausgetragen.

Angereist waren 29 Teilnehmer aus vierzehn Vereinen. Der BC Aalen hatte 3 Teilnehmer im Feld und am Ende auch doppelten Grund zur Freude. Die Brüder Matthias Hardtke (Oberligist) und Markus Hardtke (Verbandsligist)

weiter
  • 5
  • 2887 Leser

"Friedensengel" - OB Arnolds neueste modellhafte "Erfindung"

Noch so ein griff in die Mottenkiste wie schon beim Leverkusener-Modell, das schon in den 90iger-Jahren entwickelt wurde und von Arnold angeberisch als sein "Gmünder Weg" ausgegeben wird! Leicht modifiziert und aufgemotzt, aber trotzem milde ausgedrückt: ein alter Hut.

Arnolds neueste "Erfindung", die "Friedensengel", sind ein genauso alter

weiter
  • 4
  • 2053 Leser

inSchwaben.de (1)

LEBEN UND WOHNEN IM ALTER

Gemeinsam statt einsam: als Paar im Seniorenheim

Wenn die Pflege zu Hause zu aufwendig wird, ist auch für Paare der Umzug in ein Heim möglich.
Für Rosemarie Huber war klar: „Da, wo mein Partner ist, da ist auch meine Seele. Und dort geht es mir gut.“ Deshalb ist die 72-Jährige mit ihrem Partner Heinrich, 82, in ein Seniorenstift gezogen. Für das Leben in der Seniorenresidenz haben sie ihr Haus aufgegeben. weiter