Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. März 2016

anzeigen

Regional (134)

Grüne gewinnen in Heidenheim

Heidenheim. In Heidenheim holt Martin Grath für die Grünen das Direktmandat mit 26,1 Prozent der Stimmen. Andreas Stoch (SPD) und Dr. Heiner Merz (AfD) erringen Zweitmandate. Die CDU erzielt 25,1 Prozent, die SPD 19,4, die AfD 17,2, die FDP 5,7, die Linke 2,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung in Heidenheim lag bei 66,1 Prozent. jhs weiter
  • 5
  • 1618 Leser

Grüne in Aalen vorn

Grüne vor CDU: Das gab es noch nie bei einer Landtagswahl in Aalen. Zugleich stürzte die SPD regelrecht ab – ihr Ergebnis wurde halbiert. Die AfD blieb unter ihrem Landesergebnis, die FDP knackte wieder einmal die Fünf-Prozent-Marke. Die Linke blieb auch in Aalen darunter. (gäss) weiter

GUTEN MORGEN

Was ist nur aus der Ostalb geworden? Wo waren sie, die schwarzen Bataillone als er sie am dringendsten gebraucht hätte? Die Ellwanger? Die Neresheimer? Orte, wo sie so schwarz sind, dass sie selbst im Kohlenkeller noch Schatten werfen? Und jetzt: Der grüne Bennet Müller holt das – sein – Direktmandat. Der von der AfD ist auch drin im Stuttgarter weiter
  • 4
  • 841 Leser

„Gmünder haben volle Ställe“

Feuerwehr-Zuschüsse fließen angeblich überwiegend in den Gmünder Raum
Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Tannhausen beklagte Kommandant Oliver Schneider, dass der Zuschussantrag für ein Löschfahrzeug abgelehnt wurde. Er monierte, dass 2015 angeblich überwiegend Anträge aus dem Altkreis Schwäbisch Gmünd bewilligt wurden. weiter
  • 843 Leser

„Neue Masche“ der Ministranten

Ellwangen. Die Ministranten von St. Wolfgang sammeln mit Hilfe des Projekts „Neue Masche“ Spenden für eine gemeinsame Ministrantenfreizeit. Bei „Neue Masche“ werden Qualitätsprodukte (Socken, T-Shirts, Mützen, Geschirrtücher, Seifen, Grußkarten) verkauft und dadurch Spenden gesammelt. Pro verkaufter Box (die Produkte werden in weiter
  • 683 Leser

CDU und SPD lassen Federn

In den Landgemeinden im Virngrund ist der grüne Kandidat Bennet Müller der große Gewinner
Die Verluste der CDU fallen in den Virngrundgemeinden, die bislang traditionell schwarze Hochburgen waren, besonders heftig aus. Immerhin bleibt die Union überall noch stärkste Partei. Gewinner sind jedoch die Grünen und die AFD, auch wenn deren Anteile zum Teil deutlich unter dem Landesschnitt bleiben. weiter
  • 690 Leser

Große Kollekte beim Gebetstag

Ellwangen. Ein Zeichen gelebter Solidarität ist die Kollekte am Weltgebetstag (WGT). Dankbar ist das hiesige WGT-Team den Teilnehmerinnen des Gottesdienstes am 4. März. Dabei kam die große Summe von 787,20 Euro zusammen. Der Betrag geht an das Weltgebetstagskomitee, das weltweit Projekte für Frauen und Kinder unterstützt, im Jahr 2016 besonders das weiter
  • 740 Leser

Kleiderspenden für die LEA

Ellwangen. Die Flüchtlinge in der LEA sind derzeit auf folgende Kleiderspenden angewiesen: Männer (Größe S-M): Winterjacken, Kapuzenpullover, Jacken, Unterwäsche, Bademäntel, Sportbekleidung, Socken, Schals, Mützen, Handschuhe, Schlafanzüge, Sportschuhe/Sandalen/Fußballschuhe (40-47). Frauen (Größe S-M-L): Winterjacken, Umstandsmode, Still-BHs, Morgenmäntel, weiter
  • 977 Leser

Wegebau in der Rabenhalde

Jagdgenossen Rindelbach
Im Kindergartensaal in Eigenzell fand die Hauptversammlung der Jagdgenossenschaft Rindelbach statt. Vor der Versammlung gab es ein gemeinsames Rehessen, das der Männergesangverein Eigenzell servierte. weiter
  • 519 Leser

Nur Winfried Mack geht in den Landtag

Der Wahlkreis Aalen hat nur eine Stimme im Stuttgarter Landtag. Um kurz vor 23 Uhr wurde am Sonntagabend bekannt, dass nur Winfried Mack (CDU, Bild links) den Einzug ins Landesparlament geschafft hat. Gehofft hatte vor allem Bennet Müller (Grüne, Mitte). Er hatte seiner Partei im Wahlkreis 25,8 Prozent der Stimmen gesichert. Landrat Klaus Pavel hatte weiter
  • 1
  • 951 Leser

Alexander R.-Linder (Linke)

„Für mich persönlich ist es ein gutes Wahlergebnis. 3,8 Prozent in Gmünd – das ist ein Prozentpunkt mehr als im Land. Enttäuscht bin ich natürlich trotzdem, dass wir es nicht in den Landtag geschafft haben. Es ist schade, dass es jetzt dort links der Mitte keine Alternative gibt. Wir machen trotzdem weiter. Die kommunale Arbeit ist da. Leider weiter
  • 4
  • 758 Leser

Dr. Julia Frank (FDP)

„Ich wollte gerne sechs Prozent aufwärts als Wahlergebnis erreichen. Das habe ich geschafft, und deshalb bin ich zufrieden. Wir haben im Wahlkampf mit Themen gepunktet, zum Beispiel, dass es ein Einwanderungsgesetz braucht. Ich habe bei den Bürgern eine starke Verunsicherung gespürt. Das hat der AfD geholfen. Aber: Die Partei bietet keine Lösungen, weiter
  • 1
  • 908 Leser

Dr. Stefan Scheffold (CDU)

„Das Ergebnis insgesamt ist erschreckend. Die Allerwenigsten in Gmünd haben Flüchtlinge gesehen. Wir haben die BRD in 50, 60 Jahren mühsam aufgebaut. Dann kommt eine Gruppierung, hat ein Thema und bekommt mehr als zwölf Prozent. Wir müssen erkennen, dass da etwas nicht läuft, wie die Bürger das wollen. Ich gratuliere den Grünen und Winfried Kretschmann. weiter
  • 1
  • 963 Leser

Jan-Hendrik Czada (AfD)

„Ich bin mit dem Ausgang der Wahl sehr zufrieden. Ich selbst habe mir als Ziel 15 Prozent gewünscht. Dieses Ziel habe ich zumindest in Schwäbisch Gmünd erreicht und sogar noch gesteigert. 16,2 Prozent Stimmenanteil ist ein fabelhaftes Ergebnis. Wir werden jetzt als AfD intensive Oppositionspolitik in Stuttgart betreiben, denn es haben ja alle weiter
  • 2
  • 946 Leser

Klaus Maier (SPD)

„Ein absolut enttäuschendes Ergebnis angesichts der guten Arbeit in der Regierung in den letzten fünf Jahren. Wir hätten ohne die Flüchtlingskrise locker gewonnen gegen Guido Wolf. Wir haben viel an die AfD und an Kretschmann verloren. Die Arbeit für den Wahlkreis war da vergessen. Der Wähler wollte einen Tritt ans Schienbein geben.Für mich persönlich weiter
  • 1
  • 1124 Leser

Veronika Gromann (Grüne)

„Ich hatte mir zwei Ziele gesteckt. Das erste, dass die Grünen stärkste Kraft im Landtag werden, haben wir erreicht. Das zweite, das Weiterregieren von Grün-Rot zu ermöglichen, haben wir wohl nicht erreicht. Der Ostalbkreis hat künftig nur noch zwei Abgeordnete in Stuttgart, Mack und Scheffold. Der rührige Klaus Maier ist nicht mehr drin. Dass weiter
  • 3
  • 982 Leser
KOMMENTAR lLandtagswahl

Aalen stimmt über Angela Merkel ab

Drei Wahlbalken sind in allen Wahlbezirken gewachsen. Sie gehören – gehen wir allein von der Größe des Zuwachses aus – der Alternative für Deutschland (AfD), den Grünen und den Freien Demokraten.Bleiben wir beim Blick auf die Wahlbalken und begeben wir uns nach unten, in die Verlustabteilung. Im Wahlkreis Aalen hat die Große Koalition, haben weiter

AfD: Die Wahlsieger jubeln nur ganz leise

Czada „zufrieden“ – Erste Spitze gegen Winfried Mack
„Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, ich hatte mir als Ziel 15 Prozent gesetzt“, sagt AfD-Mann Jan-Hendrik Czada. Aus dem Stand holt seine Partei 14,4 Prozent in Aalen. In Schwäbisch Gmünd sind es 16,2 Prozent. weiter
  • 1
  • 1205 Leser

Mack macht’s zum vierten Mal

Landtagswahl 2016: CDU holt sich trotz zweistelliger Verluste Direktmandate in Aalen und Gmünd
Winfried Mack und Dr. Stefan Scheffold haben ihr Landtagsmandat verteidigt. Allerdings muss die CDU in den Wahlkreisen Aalen und Schwäbisch Gmünd herbe Verluste hinnehmen. Abgestürzt ist die SPD. Auch Bennet Müller (Grüne) und Jan-Hendrik Czada (AfD) haben es nicht in den Landtag nach Stuttgart geschafft. weiter
  • 1
  • 1783 Leser
AM WAHLTAG NOTIERT
In der TSG-Gaststätte in Hofherrnweiler fehlt der Kandidat der CDU. Winfried Mack ist Mitglied im Parteipräsidium und deshalb in Stuttgart. Dort ist er gefragter Gesprächspartner in der Landespressekonferenz sowie im Fernsehen von SWR & Co.In Aalen nimmt Thomas Wagenblast, CDU-Stadtverbandsvorsitzender, das Zepter in die Hand. Er dankt den Wahlhelferinnen weiter
  • 771 Leser

Markante Ergebnisse aus dem Wahlkreis

Ihr bestes Ergebnis hat die CDU im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd in Heuchlingen erzielt. Dort stimmten 39,23 Prozent für Dr. Stefan Scheffold und die Christdemokraten. Veronika Gromann und die Grünen erzielten das beste Ergebnis in Waldstetten. In Gromanns Heimatgemeinde wählten 28,6 Prozent für die Waldstetterin. Dies gilt auch für Heubach. Dort erhielt weiter
  • 5
  • 1096 Leser

Nur ein Abgeordneter

Dr. Stefan Scheffold (CDU) holt das Direktmandat im Landtag
Die CDU bleibt im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd stärkste Kraft, und Dr. Stefan Scheffold zieht zum fünften Mal über ein Direktmandat in den Landtag ein. Klaus Maier (SPD) wird dem neuen Landtag nicht mehr angehören. Auch Veronika Gromann (Die Grünen) schaffte den Einzug nicht. Die AfD landet bei 16,2 Prozent. weiter

Ebony & Ivory debüttieren im Café Leinmüller

Publikum genießt die Reise
Schon nach wenigen Augenblicken hatte das neu gegründete Duo „Ebony & Ivory“ die Zuschauer im Erlebniscafé Leinmüller auf seiner Seite und eine musikalische Reise der besonderen Art nahm ihren Lauf. weiter
  • 737 Leser
Stimmen zur Wahl von Stephanie Benz als Mutlanger Bürgermeisterin
Dietmar Herderich: „Ich bin nicht überrascht nach ihrer grandiosen Kandidatenvorstellung im Forum. Ich freue mich für sie. Das Ergebnis zeigt, dass die Mutlanger in der Lage sind, Kompetenz einzuschätzen. Das Wahlergebnis mit über 77 Prozent ist mehr als überzeugend. Und die hohe Wahlbeteiligung klasse. Das ist ein deutliches Ergebnis.“Harald weiter
  • 5
  • 649 Leser

„Demokratie muss wieder leben dürfen“

Linken-Bundestagsfraktionsvorsitzende Dr. Sarah Wagenknecht formuliert im Bilderhaus das letzte Saison-Plädoyer
Was schränkt sie ein, die Demokratie? Dr. Sarah Wagenknecht hält sich strikt ans Thema, referiert trotz Wahlkampfs brav über die Troika, über TTIP und NSA und fordert: „Wir müssen mehr tun, dass die Demokratie wieder leben kann. Wenn sie kein Gut mehr ist, das man verteidigen will, geht es in eine Richtung, die wir alle nicht wollen können.“ weiter
  • 672 Leser

77,47 Prozent für Stephanie Benz

Mutlangen freut sich über hohe Wahlbeteiligung und eindeutiges Ergebnis der Bürgermeisterwahl
Volksfeststimmung vor dem Mutlanger Rathaus. Es ist schon durchgesickert, was gleich verkündet wird. „Sie möchten sicher nicht die Ergebnisse der Landtagswahl hören, sondern lieber wissen, wer Ihre neue Bürgermeisterin ist“, sagt Amtsinhaber Peter Seyfried. Riesenapplaus und Jubelrufe hindern ihn erst mal am Weiterreden. weiter
KOMMENTAR l zur Wahl

Respekt

Respekt. Die Mutlanger haben bewiesen, dass sie ein lebendiges Gemeindeleben haben und dass ihnen die Zukunft ihres Orts wichtig ist. Fast 75 Prozent Wahlbeteiligung und ein absolut eindeutiges Ergebnis. Das ist überzeugend und genau der Rückenwind, den die neue Bürgermeisterin braucht für die kommenden Herausforderungen.Stephanie Benz ist – nach weiter
  • 5
  • 600 Leser

Thomas Kuhn erster Bewerber

Gschwend. Lange tat sich nichts in Sachen Nachfolge für Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann. Jetzt hat Thomas Kuhn aus Spraitbach seine Kandidatur bekannt gegeben. Er wohnte früher in Gschwend und lebt nun seit sechs Jahren in Spraitbach. Er ist 40 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und ist gelernter Groß- und Einzelhandelskaufmann. Sein Wahlprogramm weiter
  • 1078 Leser

„Auf dass unsere Stimme gehört wird“

Frauenpolitische Matinee im Landratsamt – Landesfrauenratsvorsitzende sieht Parteien in der Bringschuld
Viele Besucherinnen waren der Einladung zur frauenpolitischen Matinee ins Landratsamt Aalen gefolgt. Manuela Rukavina, die Vorsitzende des Landesfrauenrats, hielt eine temperamentvolle Rede über Repräsentanz von Frauen in der Politik sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. weiter
POLIZEIBERICHT

Flucht in der Tiefgarage

Aalen. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalles im Parkhaus Mercatura in Aalen: Am Samstag, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem vorderen rechten Fahrzeugeck ein dort geparktes Auto, einen BMW. Am BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort, weiter
  • 805 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geänderte Öffnungszeiten im Museum

Ab Freitag, 18. März, ist im Museum Wasseralfingen der zweite Teil der Sieger-Köder-Ausstellung „Der Stille Klang“ zu sehen. Das Museum ist Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 311 Leser

Linke entsetzt über AfD

Roland Hamm sieht die Wahl mit gemischten Gefühlen
Relativ ruhig ging es im Bürgerbüro der Linken zu – beim Bier saßen sie zusammen. Sie zeigten sich entsetzt über den Wahlerfolg der AfD und sahen ihre 3,13 Prozent in Aalen mit gemischten Gefühlen. weiter
  • 5
  • 948 Leser
KURZ UND BÜNDIG

St. Patrick’s Day im Alten Postamt

Im Alten Postamt in Aalen wird am Mittwoch, 16. März, ab 19 Uhr in den St. Patrick’s Day hineingefeiert. Dafür hält der Chef de cuisine eine Abendkarte mit irischen Spezialitäten bereit und die Band „24 Folkstrings“ lädt ab 20 Uhr mit Traditionals und New Folk zu einem musikalischen Rundgang durch ein irisches Dorf ein. Der Eintritt weiter
  • 301 Leser
POLIZEIBERICHT

Verletzter bei Unfall

Heubach. Leicht verletzt wurde ein Mann bei einem Unfall zwischen Buch und Bargau. Der 50 Jahre alte Fahrer eines Opel Vectra fuhr nach Angaben des Aalener Polizeipräsidiums am Freitag gegen 17 Uhr von Heubach-Buch in Richtung Bargau. Als er nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, musste er zunächst verkehrsbedingt anhalten. Beim Wiederanfahren weiter
  • 765 Leser

Aalen: Mehr Wähler gingen an die Urne als vor fünf Jahren

Wählen gehen! Diesem Slogan folgten im ganzen Land mehr Menschen als noch vor fünf Jahren. Auch in den 20 Stimmbezirken im Wahlkreis Aalen zog es mehr Wähler an die Urne: Von den 121 947 Wahlberechtigten nutzten 70,6 Prozent die Gelegenheit zur Stimmabgabe. Auch wenn das Ergebnis nicht jeden freuen dürfte – dass die Wahlbeteiligung damit um 5,2 weiter

Grün-Schwarz oder Schwarz-Rot-Gelb?

Christdemokraten, Grüne und Sozialdemokraten diskutieren bei Wahlpartys mögliche Koalitionen nach der Landtagswahl
Eines eint CDU, Grüne und SPD bei der Bewertung des Wahlergebnisses: Die Vertreter aller drei Parteien sind enttäuscht über das Abschneiden der AfD. Doch sie richten den Blick nach vorn und diskutieren mögliche Regierungen. weiter
  • 1
  • 1060 Leser
KOMMENTAR l Die Wahl

Und die LEA?

Die Prognosen hatten es ja vorhergesagt: Die CDU und die SPD würden Einbußen erleiden, die Grünen und die FDP zulegen, und nicht zuletzt würde die AfD Stimmen abräumen.Dass im Raum Ellwangen die Grünen die CDU nicht aus der Rolle des Platzhirschs würden drängen können, war allerdings auch sicher. In Virngrund und Ellwanger Bergen sind die Christdemokraten weiter
  • 5
  • 915 Leser

Keine Partystimmung bei CDUlern

Winfried Mack am Wahlabend nicht in Aalen und mit dem Ergebnis seiner Partei unzufrieden
Enttäuscht und unzufrieden zeigen sich die CDU-Anhänger, die in der TSG-Gaststätte in der Aalener Weststadt das Ergebnis der Landtagswahl verfolgt haben. In Abwesenheit von CDU-Kandidat Winfried Mack. Der weilte in Stuttgart beim Parteipräsidium. weiter

„Lösungen braucht es vor Ort“

Tolles Benefizkonzert für das Projekt „Hilfe für Togo“ in Waldstetter Stuifenhalle
Es war nicht nur ein Benefizkonzert am Samstag in der Stuifenhalle – es war ein kulturelles Highlight für Waldstetten. Bereits 20 Jahre gibt es den Verein „Hilfe für Togo“, seit 20 Jahren engagiert er sich für Hilfe zur Selbsthilfe in dem kleinen westafrikanischen Land, einer ehemaligen deutschen Kolonie. weiter

Autofahrer werden stärker kontrolliert

Göppingen reagiert auf Zahlen
Im Kreis Göppingen will die Polizei in den kommenden Wochen stärker kontrollieren. Der Grund: Die Unfallstatistik 2015 hat für die Region einen Anstieg von Verkehrsunfällen nachgewiesen. weiter
  • 610 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flüchtlingszüge

Der Evangelische Männerkreis Lorch lädt zu einem Vortrag über Vertriebenenzüge am Montag, 14. März, in das Evangelische Gästehaus. Referent ist Dekan i.R. Seng. Beginn 19.30 Uhr. Gäste sind willkommen. weiter
  • 418 Leser

Lebendiger Unterricht und Abenteuer-Parcours

Schnuppernachmittag Schäfersfeldschule Lorch – Anmeldungen möglich am kommenden Mittwoch, 16. März, und Donnerstag, 17. März
Bestens vorbereitet hatten die Achtklässler der Schäfersfeldschule den Schnuppernachmittag der angehenden Fünftklässler. Nun freut man sich auf Anmeldungen. weiter
  • 941 Leser

Neue Bauplätze in Rechberghausen

Rechberghausen. Das Unternehmen Flitsch, Stanz- und Ziehtechnik, ist nach Alfdorf umgezogen. Auf seinem früheren Gewerbegrundstück in der Ortsmitte von Rechberghausen sollen vier neue Bauplätze entstehen. Das hat der Gemeinderat entschieden. Mit dem Bebauungsplan wurde das Büro M Quadrat aus Bad Boll beauftragt. weiter
  • 1277 Leser

Stilecht von Hirschlederner und bis Jugitzer

300 Gäste feierten begeistert mit im Waldhausener Harmonikastadl – Angriff auf die Lachmuskeln
Der „Waldhäuser Harmonikastadl“ in der Remstalhalle war ausgebucht. Vorsitzender Heiko Cammerer kündigte an, dass alle singen, schunkeln, tanzen, lachen und genießen könnten bei „handgemachter, volkstümlicher Musik pur“. Über vier Stunden hatten die Gäste Zeit, sich zu amüsieren. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Auf den Spuren keltischer Kulte

Dr. Günther Wieland vom Landesamt für Denkmalpflege hält am Mittwoch, 16. März, um 19 Uhr einen Vortrag über „Naturheilige Plätze – auf den Spuren keltischer Kulte in Südwestdeutschland“. In dem Vortrag werden „naturheilige“ Plätze, besonders auffällige oder markante Örtlichkeiten vorgestellt. weiter
  • 307 Leser

Besonders gefragt sind Kinderräder

Fahrradbasar der Schwäbischen Post und der Stauferschule ein voller Erfolg
Bopfingen, Samstagmittag kurz vor 13 Uhr. Vor der Tür der Stauferhalle warten ungeduldig etwa 130 Interessenten, dass die Türen aufgesperrt werden zum 17. Fahrradbasar der Stauferschule in Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Post. weiter
  • 615 Leser

Buntes Markttreiben in Bopfingen

Verkaufsoffener Sonntag mit Frühjahrsmarkt, Automeile und Oldtimerausstellung
Das Thermometer hätte zwar ein paar Grad mehr anzeigen können. Trotzdem war der verkaufsoffene Sonntag in Bopfingen mit Frühjahrsmarkt, Automeile und Oldtimerausstellung ein voller Erfolg. Viele Einzelhändler hatten sich Sonderaktionen ausgedacht, präsentierten neuste Trends, Mode oder praktische Haushaltswaren. weiter

Bürgermeisterin von Mutlangen: Stephanie Benz

Überzeugender Wahlsieg
Im Ostalbkreis gibt es jetzt drei Bürgermeisterinnen. Dritte Amtsinhaberin ist seit Sonntag die 28-jährige Stephanie Benz. Bei der Bürgermeisterwahl in Mutlangen bekam sie 77,5 Prozent der abgegebenen Stimmen. weiter
  • 2116 Leser

SPD: Auf Enttäuschung folgt Kampfesstimmung

Merk-Rudolph schafft’s nicht – Geisel: AfD Paroli bieten
Sprachlosigkeit und Enttäuschung statt Wahlparty: Das Team der SPD und Anhänger treffen sich im „Goldenen Stern“ in Wasseralfingen. Stöhnen über das schlechte Ergebnis der Sozialdemokraten und über die Erfolge der AfD. weiter
  • 1064 Leser

CDU als lädierter Platzhirsch

Der landesweite Trend erfasst auch den Virngrund – SPD rutscht zum Teil hinter FDP zurück
In Ellwangen und dem Umland wurde die politische Welt am Sonntag nicht gänzlich auf den Kopf gestellt – die CDU ist weiterhin überall Platzhirsch. Doch der landesweite Ruck hat auch hier stattgefunden. Die SPD rauschte in den Keller, die AfD hat sie in allen Kommunen überflügelt. Dick im Plus sind die Grünen und die FDP. weiter

Und so haben die Gemeinden im Umland gewählt:

Virngrund und Ellwanger Berge (die Tabelle dazu steht auf Lokalseite 11): Adelmannsfelden: Hier sank das CDU-Ergebnis von 44,8 Prozent 2011 auf 35,6 Prozent. Die SPD-Prozente halbierten sich etwa auf 11,9 Prozent (das ist noch das beste SPD-Ergebnis in allen Umlandgemeinden), die Grünen legten auf 27,5 Prozent zu. AfD: 13,6 Prozent. Ellenberg: weiter
  • 1131 Leser

Enttäuschte Linke – zufriedene FDP

Wahlpartys der Linken und der FDP in Gmünd: Gutes Ergebnis der AfD schockiert beide Parteien
Bei den Wahlpartys zeigen sich die beiden Gmünder Kandidaten mit ihren persönlichen Ergebnissen zufrieden. Enttäuscht sind die Linken, dass sie es nicht in den Landtag geschafft haben. Die FDP freut sich über 8,3 Prozent im Land. weiter
  • 5
  • 1136 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bahnübergänge und Rainau 2030

Der Gemeinderat von Rainau tagt am Donnerstag, 17. März, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Weiter auf der Tagesordnung: bauliche Entwicklung und aktueller Sachstand an der „Dirt-Bike-Anlage Mahdfeld“, Entwicklungsstrategie Rainau 2030, Bahnübergangsbeseitigung Goldshöfe und Wagenrain. weiter
  • 444 Leser

Die Schützen sind bald schuldenfrei

Jahreshauptversammlung der Schützengilde Ellwangen
Bei der Jahreshauptversammlung der Ellwanger Schützengilde im Schützenhaus blickte Oberschützenmeister Josef Wagner auf das vergangene Gildejahr. weiter
  • 644 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Ellenberg

Das Gremium trifft sich am Mittwoch, 16. März, um 18 Uhr zur Sitzung im Rathaus Ellenberg und berät über die Änderung des Flächennutzungsplanes der VVG Ellwangen im Bereich Neuler „Leinenfirster Straße“. Außerdem steht die Zustimmung zur Wahl des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten auf der Tagesordnung. weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Neuler

Am Mittwoch, 16. März, tagt um 18.30 Uhr der Gemeinderat Neuler im Bürgersaal im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Gewerbegebiet „Hinterer Brühl IV“, Bebauungsplan „Leinenfirster Straße“, Feldwege- und Gewässerbaumaßnahmen. weiter
  • 334 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag Gelenkschutz bei Rheuma

Am Dienstag, 15. März, um 18 Uhr informiert in der AOK Ellwangen im 1.Stock das Gesundheitshaus Petrogalli auf Einladung der ARGE Ellwangen der Rheumaliga über Gelenkschutz bei Rheuma im Alltag. Infos bei Edeltraud Kühn, Tel. (07961) 9246589. weiter
  • 374 Leser

Was die Virngrundmusikanten leisten

Bürgermeister Ralf Leinberger: „Der Musikverein Stödtlen trägt viel zum Gemeindeleben bei“
Bei der Jahreshauptversammlung der Original Virngrundmusikanten Stödtlen blickte der Vorsitzende Rupert Uhl auf die musikalischen Höhepunkte und die Renovierung des Musikerraumes. weiter
  • 629 Leser

Grüne feiern Bennet Müller

Fachsenfelder schafft Historisches: Erstmals liegen die Grünen bei einer Landtagswahl in Aalen vorne
Über ein „spektakuläres Wahlergebnis“ freut sich Grünenkreisvorsitzender Berthold Weiß. Zu verdanken habe man es vor allem dem Talent und dem Engagement des Kandidaten, Bennet Müller. Der 26-Jährige hat in Aalen und Oberkochen sogar gewonnen. weiter

Sekt im grünen Salon

FDP froh über Wahlergebnis von 6,18 Prozent
Christian Felix Müller freute sich über das landesweite Wahlergebnis der FDP. 6,18 Prozent holten die Liberalen in Aalen. Auf der Wahlparty im Hotel Antik feierte er mit Parteifreunden bei Prosecco. weiter
  • 1
  • 1076 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Anmeldung an der Alemannenschule

Die Schüler der künftigen Lerngruppe (Klasse) 5 der Gemeinschaftsschule können zu folgenden Zeiten in der Alemannenschule Hüttlingen angemeldet werden: am Mittwoch, 16. März, von 8 bis 17 Uhr sowie am Donnerstag, 17. März, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr. Mitzubringen sind Blatt 4 und 5 der Grundschulempfehlung und bei Bedarf ein Passbild für den weiter
  • 247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Energieberatung im Rathaus Abtsgmünd

Am Mittwoch, 16. März, bietet die „EnergiekompetenzOstalb“ in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus der Gemeinde Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- weiter
  • 228 Leser

Erster Kandidat für Gschwend

Gschwend. Lange tat sich nichts in Sachen Nachfolge für Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann. Jetzt hat Thomas Kuhn aus Spraitbach seine Kandidatur bekannt gegeben. Er wohnte früher in Gschwend und lebt nun seit sechs Jahren in Spraitbach. Er ist 40 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und ist gelernter Groß- und Einzelhandelskaufmann. Sein Wahlprogramm weiter
  • 1089 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühlingswanderung im Naturpark

Die Naturparkführerin Helene Angstenberger bietet am Sonntag, 20. März, eine Wanderung zum Kochergarten auf den Koiserhof bei Abtsgmünd an. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz beim Laubbachstausee in Abtsgmünd. Die Wanderung dauert rund drei Stunden, Kosten: acht Euro. Anmeldung bis Freitag, 18. März, per E-Mail an angstenberger@die-naturparkfuehrer.de weiter
  • 412 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kess-Kurs Abenteuer Pubertät

Die katholische Erwachsenenbildung Ostalbkreis bietet ab 7. April im St.-Jakobs-Gymnasium in Abtsgmünd den Kurs „Abenteuer Pubertät – wenn Eltern schwierig werden“ für Eltern von Kindern ab zwölf Jahren an. Die fünf Themenabende finden jeweils donnerstags um 19.30 Uhr statt. Teilnahmebeitrag 65 Euro, für Paare 85 Euro. Anmeldung bis weiter
  • 251 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Helga Matzik, Im Pflaumbach 66, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Karin Stein, Kastellstr. 16, zum 75. Geburtstag.Hüttlingen. Rosemarie Pfitzer, Turnstr. 2, zum 70. Geburtstag.Ellwangen. Benno Singer, Rotenbacher Str. 8, zum 80.; Klaus Bürgler, Danneckerstr. 12, zum 70. und Valentina Aul, Magdeburger Str. 10, zum 70. Geburtstag.Stödtlen-Unterbronnen. weiter
  • 728 Leser
KURZ UND BÜNDIG

.Mostprämierung in Heuchlingen

Am Samstag, 19. März, findet zum 21. Mal die Mostprämierung im Feuerwehrhaus Heuchlingen statt. Beginn wird um 20 Uhr sein, wobei die Mostsorten ab 19 Uhr angenommen werden. weiter
  • 298 Leser
KURZ UND BÜNDIG

EKO-Energieberater in Oberkochen

Am Mittwoch, 16. März, bietet „EnergiekompetenzOstalb“. in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Oberkochen, Besprechungszimmer 4.01, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und weiter
  • 261 Leser
NACHRUF

Horst Eichentopf

Oberkochen. Im Alter von 86 Jahren ist Horst Eichentopf gestorben, in Oberkochen gerne auch „Eiche“ genannt. Der Verstorbene hat sich in vielfacher Weise um das Geschehen im Albverein und in der Skiabteilung des TSV Oberkochen verdient gemacht. Horst Eichentopf war maßgeblich für den Bau der Volkmarsberghütten verantwortlich. Die Holzmacherhütte weiter
  • 493 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lärmschutz an der B 29

Über den Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan „Lärmschutz südlich der B 29“ berät der Gemeinderat Essingen auf der Sitzung am Donnerstag, 17. März, um 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Musikschule, die Aufstockung an der Parkschule, die Sanierung der Ortsdurchfahrt Lauterburg sowie das Sanierungsgebiet „Unteres weiter
  • 363 Leser

SPD Oberkochen spendet für wohltätige Zwecke

Seit vielen Jahren versorgen die Ehrenamtlichen des SPD-Ortsvereins die Besucher im „Stadtcafé im Schillerhaus“ anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags des Handels- und Gewerbevereins. Schon von jeher ist es guter Brauch, dass der Erlös für wohltätige Zwecke gespendet wird. 510 Euro kamen heuer zusammen, die für drei Projekte der katholischen weiter
  • 522 Leser

Stabwechsel im Posaunenchor

Bewegender Gottesdienst in Essingen zur Verabschiedung von Reinhard Liebhäußer
Liebhäußer übergibt an Liebhäußer: In einem bewegenden Gottesdienst wurde der langjährige Leiter des Essinger Posaunenchors, Reinhard Liebhäußer, verabschiedet. Sein Sohn Jürgen wird die Bläser in Zukunft dirigieren. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Frauenfrühstück

Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde Neresheim laden am Donnerstag, 17. März, um 9 Uhr zum ökumenischen Frauenfrühstück ins katholische Gemeindezentrum ein. Inge Grein-Feil von der Aktion „Freunde schaffen Freude“ spricht über „Lachen und weinen“. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. weiter
  • 427 Leser

Luftschloss – in Gmünd gedreht

17 Kinderschauspieler und jede Menge Profis arbeiten am aktuellen Film fürs 23. Kinderkinofestival
Mit 17 Kinder-Schauspielern und sechs Helfern hinter der Kamera dreht das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd seit Sonntag den Kurzfilm „Luftschloss“ für das 23. Internationale Kinderkinofestival „Kikife“. Das startet am Donnerstag. Der erste Drehtag war im Barockzimmer des Gmünder Rathauses. weiter

Pferdesport: Ruberg neuer Vorsitzender

Jahreshauptversammlung
Die Jahreshauptversammlung des Pferdesportkreises Ostalb (PSK) im Gasthof Reichsadler in Mögglingen war die letzte von Wolfgang Walter als Vorsitzendem geleitete Veranstaltung. Zum Nachfolger wurde Hans-Peter Ruberg gewählt. weiter
  • 565 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fischverkauf zu Ostern

Die Fischerfreunde Schechingen verkaufen zu Karfreitag frische und geräucherte Forellen. Bestellungen werden bis Sonntag, 20. März, entgegengenommen unter (07175) 6111. Die Fischausgabe ist am Donnerstag, 24. März, zwischen 17 und 19 Uhr im Vereinsraum auf dem Bauhof. weiter
  • 408 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Imkertag der Frickenhofer Höhe

Zum Imkertag laden die Bienenzüchter des Vereins Frickenhofer Höhe am Sonntag, 20. März, in die Gemeindehalle in Frickenhofen ein. Beginn ist 9.45 Uhr. Dr Peter Rosenkranz, Leiter des Instituts für Bienenkunde in Hohenheim, spricht über aktuelle und künftige Herausforderungen für die Bienengesundheit. In den Pausen besteht Gelegenheit, sich bei diversen weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Macarons und Teegebäck

Bei der VHS Iggingen gibt es einen Zusatzkurs „Macarons und Teegebäck“ mit dem Konditormeister Thomas Lakner. Diese sind am Montag, 18. April, und Dienstag, 19. April, jeweils von 18.30 bis 22 Uhr im Café zur Geslach in Göggingen. Preis 40 Euro zuzüglich Lebensmittelkosten 10 Euro. Anmeldungen nimmt das Rathaus Iggingen unter (07175) 9208-14 weiter
  • 443 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mofarennen Durlangen 2016

Zum 13. Mal starten am 27. und 28. Mai die Fahrer in verschiedener Klassen. Vom Kind zum Könner. Anmeldungen werden ab sofort per Mail entgegengenommen, info@mofarennen-durlangen.de. Weitere Informationen unter www.mofarennen-durlangen.de. weiter
  • 470 Leser

Segen für Ross und Reiter

Patriziusfest in Hohenstadt mit vielen Reitergruppen und Festgottesdienst
Zu Ehren des heiligen Patrizius trafen sich am Sonntag nicht nur zahlreiche Gläubige, sondern auch Reiter mit ihren Rössern in Hohenstadt. Die Wahrung der Schöpfung, die Liebe zum Tier, aber auch zu Gott stand bei der Segnung der Pferde und Fluren sowie dem Festgottesdienst am Vormittag in der Wallfahrtskirche mit Domkapitular Christoph Kühn im Vordergrund. weiter

Vorfreude auf die Gospelmesse

Am Samstag in St. Georg
Ein ganz besonderes Klangerlebnis ist am kommenden Samstag in der St. Georgskirche in Mutlangen zu erwarten. Zum ersten Mal in der langen Geschichte der Traditionsvereine Gesangverein Germania und Musikverein werden diese ein gemeinsames Kirchenkonzert in Form einer Gospel-Messe aufführen. weiter
  • 547 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Barrierefreie Verkehrsmittel

Der Ortschaftsrat Wasseralfingen tagt am Dienstag, 15. März, um 17.30 Uhr im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung: Verabschiedung von Ortschaftsrat Thomas Wolter, Weiterentwickung Ganztagesgrundschulen und Schulkindbetreuung, barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen und Zugang zu Gleis 2 im Bahnhof Wasseralfingen. weiter
  • 336 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kabarettabend mit „superzwei“

Die evangelisch-freikirchliche Gemeinde in der Österleinstraße organisiert am Freitag, 18. März, um 19.30 Uhr einen Kabarett-Abend „Paradies und das“ mit dem hessischen Kult-Comedyduo „superzwei“. Tickets gibt es im „Bücherwurm“ und im Gemeindebüro der EFG Aalen. Karten im Vorverkauf zu 14 Euro inkl. Getränke und weiter
  • 303 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kontaktlinsensprechstunde

Die studentische Kontaktlinsensprechstunde an der Hochschule Aalen bietet im Sommersemester 2016 jeden Dienstag für Interessierte wieder eine kostenlose Kontaktlinsenanpassung und -kontrolle an. Interessenten können sich an das Sekretariat der Augenoptik wenden, Telefon (07361) 576-4606 oder -4605. weiter
  • 353 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Semestereröffnung an der Hochschule

Für mehrere hundert junge Menschen beginnt mit dem Studium ein neuer Lebensabschnitt. Zur Semestereröffnung findet am Dienstag, 15. März, um 8 Uhr in der Neuen Aula der Hochschule Aalen ein ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer Bernhard Richter statt. Für die musikalische Ausgestaltung sorgt das Bläserensemble der Hochschule unter Leitung von Reinhard weiter
  • 343 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tiergestützte Therapie

Der Krankenpflege- und Diakonieförderverein hält am Montag, 14. März um 17 Uhr im Haus Kastanie seine jährliche Mitgliederversammlung ab. Neben den Vereinsregularien wird Claudia Mass zum Thema: tiergestützte Therapie referieren. Im Anschluss gibt es Vesper. weiter
  • 442 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkehr in der Weststadt

Die Agendagruppe Weststadt lädt am Mittwoch, 16. März, um 19.30 Uhr zur Veranstaltung „Verkehr in der Weststadt“ in das Vereinsheim der Böhmerwäldler ein. Zu Gast ist der Erste Bürgermeister der Stadt Aalen, Wolfgang Steidle. weiter
  • 365 Leser

Ellwangen hat ausgezählt – CDU erreicht 41,76 %

In der Stadt Ellwangen wurden zwischenzeitlich alle 27 Wahlbezirke ausgezählt. Laut dem vorläufigen Endergebnis lag die Wahlbeteiligung bei 72,19 Prozent. Bei der Landtagswahl 2011 hatten 65,6 Prozent der Wähler von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht. Laut dem aktuellen Ergebnis kommt die CDU auf 41,76 Prozent. Die „Grünen“ belegen mit 21,75 weiter
  • 3
  • 2862 Leser
Tagestipp

Frauentag im Wellenbad Ellwangen

Der Kneipp-Verein Ellwangen bietet einen Frauentag im Wellenbad an mit Gesichts-, Schenkel-, Bein- und Kniegüssen sowie Wechselduschen und Armbädern. Mit diesem Angebot möchte der Kneipp-Verein interessierte Frauen bei ihrer gesunden Lebensführung unterstützen. Der Kneipp-Verein misst den fünf Elementen Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und weiter
  • 784 Leser

„Unser Kampf ist nicht zu Ende“

Dritter Arbeitnehmerinnen-Empfang der IG Metall im Gmünder Augustinus-Gemeindehaus
Es ist kein Zufall, dass der Arbeitnehmerinnen-Empfang der IG Metall zeitlich eng mit dem Weltfrauentag verwoben ist. Bereits zum dritten Mal veranstalteten die Gewerkschaftsfrauen im Gmünder evangelischen Gemeindehaus „ihr“ Treffen, auf dem sie Gleichbehandlung im Arbeitsprozess energisch einforderten. weiter
  • 764 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsputz für den Körper

Einen Vortrag zum Thema Entgiften, Entsäuern und Entschlacken bietet die Volkshochschule am Dienstag, 15. März, in Kooperation mit dem Naturheilpraktischen Zentrum. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Naturheilpraktischen Zentrum, Kolomanstraße 22 in Wetzgau. Anmeldung bei der Gmünder VHS (07171) 925150. weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gespräche am Vormittag: Wald

Einen kleinen Abstecher in die Wald- und Forstwirtschaft unternehmen die „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 16. März. Eine Forstdiplomingenieurin wird den Wald als multifunktionalen Lebensraum vorstellen, der vielfältigen Anforderungen der Gesellschaft gerecht werden soll. Interessierte Frauen sind ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis weiter
  • 323 Leser

Infoabend über richtiges Sanieren

Energie und Klimaschutz
Energetisch sanieren – aber richtig! Das ist das Motto der Informationsveranstaltung, zu der die Stadt Gmünd, die Stadtwerke und Energiekompetenz Ostalb am Montag, 14. März, ab 18.30 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten, Leutze Saal (Neubau) einladen. weiter
  • 607 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendgemeinderat tagt

Die nächste Sitzung des Jugendgemeinderates ist am Montag, 14. März, um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Gmünd. Als Tagesordnungspunkte sind unter anderem Neuwahlen und Verabschiedungen vorgesehen. weiter
  • 554 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Gmünder Museumsvereins ist am Mittwoch, 16. März, ab 19 Uhr im Refektorium des Predigers. Neben den Berichten geht es um das Jahresprogramm 2016 und die Neukonzeption Museumspädagogik. weiter
  • 358 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tauschnetz Bumerang

Das Monatstreffen des Tauschnetzes Bumerang ist am Montag, 14. März, um 19.30 Uhr im Familien- und Nachbarschaftszentrum FuN, Antiber Straße 17 in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 308 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

„Emigranten“ im Bahnhof

„Die Emigranten“, ein Theaterstück von Slawomir Mrozek, ist in nächster Zeit im „Theater im Bahnhof“ in Rechberghausen zu sehen. Thomas Funk und Uwe Gölz, die beiden Protagonisten, leben bereits geraume Zeit im Exil und versuchen, sich mit der Situation zu arrangieren: einer bescheidenen Unterkunft, eng und nur mit dem nötigsten weiter
  • 742 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Michael Feindler in Lorch

„Mitten im Alltag der Menschen“ nennt Michael Feindler sein aktuellesKabarettprogramm. Das präsentiert der „Runde Kultur Tisch Lorch“ am Samstag, 16. April, um 20 Uhr im Autohaus Schramel in Lorch. Kabarettist Michael Feindler, der in Wuppertal aufgewachsen ist und in Berlin Politikwissenschaften, Philosophie und Publizistik weiter
  • 662 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Sascha Korf in Hüttlingen

Sascha Korf, der Gewinner des Publikumspreises „Stuttgarter Besen“ 2014, kommt am Freitag, 8. April, um 20 Uhr nach Hüttlingen, um das Publikum der Aula der Alemannenschule mit seinem Tempo und sprachlichem Geschick zu begeistern. „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“ nennt der quirlige Halb-Kölner und Halb-Spanier sein neues weiter
  • 1011 Leser

23 sind von Beginn an dabei

Die Mitglieder des FSV Zöbingen blicken beim Festabend auf 50-jährige Vereinsgeschichte zurück
Die Mitglieder des FSV Zöbingen feierten das 50-jährige Bestehen ihres Vereines. Mit aktiven Sportlern und Gründungsmitgliedern präsentierte die Vorstandschaft Sternstunden der Vereinsgeschichte und zeichnete die Gründungsmitglieder aus. Auftritte und Einlagen rundeten das Fest ab. weiter
  • 1045 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Birgit Stephan

Birgit Stephan ist seit 30 Jahren aktiv bei der Lebenshilfe. Im Jahr 1986 begann Birgit Stephan ihren Berufsweg im Wohnheim der Lebenshilfe e.V. in Schwäbisch Gmünd. Sie arbeitete in verschiedenen Wohngruppen und ist jetzt im ambulant betreuten Wohnen der Lebenshilfe tätig.Beim Mitarbeiteressen der Lebenshilfe im Adler in Weiler wurde ihr herzlichst weiter
  • 716 Leser

Blick auf ein Mehrfach-Jubiläumsjahr

36. Mitgliederversammlung des Vereins Städtepartnerschaft stellt die Weichen für 2016 – Mitglieder willkommen
Die Mitgliedschaft im Verein Städtepartnerschaft sollte Ehrensache für Stadträte sein, findet der Vereinsvorstand. Zur Hauptversammlung traf man sich in der Krone in Zimmern. weiter
  • 791 Leser

Durchnässt aber glücklich unterwegs

Albvereinler wanderten
Obwohl schlechtes Wetter gemeldet war, machten sich elf Wanderfreunde mit Claus und Ulrike Heim auf den Weg von Unterberken ins Nassachtal und über den Bärentobel zurück. Sie hatten trotz des Regens Spaß. weiter
  • 644 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Matthäuspassion im Forum Schönblick

Am Sonntag, 20. März, um 16 Uhr wird im Forum Schönblick in Schwäbisch-Gmünd die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Karten sind ab sofort beim Schönblick unter (07171) 97070 sowie beim i-Punkt am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd erhältlich. weiter
  • 1
  • 426 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDVera Nessel, Großdeinbach, Beim Wasserturm 6, zum 90. GeburtstagAlois Wiaterek, Bettringen, Breslauer Straße 51, zum 80. GeburtstagHans-Joachim Krieg, Taubentalstraße 1, zum 70. GeburtstagALFDORFRoland Baur, Pfahlbronn, Schulstraße 2, zum 75. GeburtstagHEUBACHRose-Marie Marwan, Königsberger Straße 6, zum 90. GeburtstagEmma Kober, Ziegelwiesenstraße weiter
  • 739 Leser

CDU liegt in der Stadt Ellwangen vorne

Nach Auszählung von 19 der insgesamt 27 Wahlbezirke der Stadt Ellwangen liegt die CDU mit derzeit 41,43 Prozent der Stimmen vorne. Die Grünen liegen momentan bei 22,52 Prozent, die SPD bei 9,35 Prozent, die FDP bei 3,38 Prozent, die AfD bei 13,91 Prozent. (Text/Foto: Rathgeb) weiter
  • 3
  • 1670 Leser

Günther Maier

Schwäbisch Gmünd. Günther Maier und nicht wie fälschlich berichtet Gerhard Maier heißt das neue Ehrenmitglied, das am Freitag Abend bei der Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Gmünd gewürdigt wurde. Wir entschuldigen uns für das Versehen. weiter
  • 1505 Leser

Hans-Peter Ruberg neuer Vorsitzender

Jahreshauptversammlung des Pferdesportkreises Ostalb – Große Würdigung für Wolfgang Walter
Die Jahreshauptversammlung des Pferdesportkreises Ostalb (PSK) im Gasthof Reichsadler in Mögglingen war die letzte von Wolfgang Walter als Vorsitzendem geleitete Veranstaltung. Zum Nachfolger wurde Hans-Peter Ruberg gewählt. weiter
  • 908 Leser

Luftschloss – in Gmünd gedreht

17 Kinderschauspieler und jede Menge Profis arbeiten am aktuellen Film fürs 23. Kinderkinofestival
Mit 17 Kinder-Schauspielern und sechs Helfern hinter der Kamera dreht das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd seit Sonntag den Kurzfilm „Luftschloss“ für das 23. Internationale Kinderkinofestival „Kikife“. Das startet am Donnerstag. Der erste Drehtag war im Barockzimmer des Gmünder Rathauses. weiter

Oberlin Kindergarten spendet für Hospiz

Der Oberlin Kindergarten hat fleißig Spenden gesammelt, diesmal für das Kinderhospiz in Schwäbisch Gmünd. Das Geld wurde bei einem Elternfrühstück feierlich übergeben. Gesammelt wurde es beim Singen der Maxis auf dem Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt. Dank einer großzügigen Spenden der Eltern kamen am Ende stolze 400 Euro heraus. Gerda Prasser nahm weiter
  • 520 Leser

Spende an St. Elisabeth

Damit hatte Dirk Holzmann, Mitarbeiter der Caritas Wohnungslosenhilfe in St. Elisabeth, nicht gerechnet. Die italienische Kirchengemeinde S.G. Bosco Schwäbisch Gmünd und die The Mix Band überreichten eine Spende in Höhe von 1300 Euro an die Einrichtung. Das Geld soll direkt bei den Wohnungslosen ankommen und überwiegend für Einzelfallhilfe genutzt werden. weiter
  • 596 Leser
Der besondere Tipp

„Mach was draus“

Information und Unterhaltung ist das Konzept der zweitteiligen Veranstaltung. Zunächst spricht der von Geburt an Contergan-geschädigte TOP-Referent Matthias Berg über das Thema „Mach was draus!“ Dann tritt der Kabarettist und Italo-Schwabe Heinrich Del Core (Baden Württembergischer Kleinkunstpreisträger) auf. Tickets gibt’s im i-Punkt weiter
  • 725 Leser

Warten auf das Rettungszentrum

Jahreshauptversammlung der Abtsgmünder Feuerwehr – Sehr gut aufgestellte Mannschaft
„Wir müssen unseren hervorragenden Stand sichern“, betonte Kommandant Holger Schmid in der Hauptversammlung der Abtsgmünder Feuerwehr. Schmid blickte auf 69 Einsätze der vier Abteilungen mit 136 Aktiven zurück. Positiv: Verletzte habe es keine gegeben. Großer Wunsch bleibt das neue Gerätehaus. weiter
  • 720 Leser

In Ellwangen gehen mehr Bürger zur Wahl als vor fünf Jahren

Bei der Stadt Ellwangen verzeichnete das Wahlamt bereits gegen 17 Uhr eine Wahlbeteiligung von gut 60 Prozent. Inklusive der Briefwähler würde sich die Wahlbeteiligung auf über 70 Prozent summieren, sagt Julian Kohler vom Wahlbüro. Vor fünf Jahren wurde bei der Landtagswahl eine Wahlbeteiligung in Höhe von 65,6 Prozent verzeichnet. Das Bild zeigt Gertrud weiter
  • 5
  • 2916 Leser

Rathaus wird aRthaus

Lichtkunst von Kurt Laurenz Theinert in Aalen
Sinuswelle um Sinuswelle zirkuliert zwischen dem Aalener Rathaus und der Baustelle der ehemaligen Galeria Kaufhof. Die lang gezogenen Klänge untermalen blinkende Lichter, die auf der Rathausfassade eine ständig wandelnde Struktur erzeugen. Aus Rathaus wird „aRthaus“. weiter

Segen für Ross und Reiter

Patriziusfest in Hohenstadt mit vielen Reitergruppen und Festgottesdienst
Zu Ehren des heiligen Patrizius trafen sich am Sonntag zahlreiche Reiter mit Rössern und viele Besucher in Hohenstadt. Die Wahrung der Schöpfung, die Liebe zum Tier, aber auch zu Gott stand bei der Segnung der Pferde und Flure sowie dem Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche mit Domkapitular Christoph Kühn im Vordergrund. weiter

Bach als Betthupferl

Das Till Brönner Quintett mit zu Herzen gehender Schlichtheit bei den „Jazz Lights“ in Oberkochen
Ein Blues war’s zwar nicht; aber Till Brönner hat Johann Sebastian Bachs meist gespielten Ohrwurm – das Air aus seiner dritten Orchestersuite – zum Abschluss seines „Jazz Lights“-Konzerts am Freitagabend in der ausverkauften Zeiss-Kulturkantine zumindest so auf seinem Flügelhorn intoniert. Und damit die erlebnisreiche Tour weiter

Ein Bach-Monument

Matthäus-Passion in der Ellwanger Stadtkirche
Unter der Leitung von Martin Schirrmeister führten die Kammerchöre Bruchsal und Großaspach, das Karlsruher Bachorchester und fünf Solisten die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach auf. Ein Monument in der nicht ganz ausverkauften Ellwanger Stadtkirche.Die Aufführung hatte starke, berührende Momente. Jesus betet in der Nacht vor seiner Gefangennahme, weiter
  • 883 Leser

Die Stimme ist gleich dreimal wichtig

Pflaumloch im Blickpunkt
Pflaumloch, der Wohnort unserer Mitarbeiterin Gabi Neumeyer, war repräsentativer Wahlkreis und von der Forschungsgruppe Wahlen des ZDF für die 18-Uhr-Prognose ausgewählt. Gabi Neumeyer berichtet, wie es ist, wenn die Stimme gleich „mehrfach“ zählt. weiter
  • 5
  • 1067 Leser

Baden-Württemberg hat die Wahl

Aalen. Die Landtagswahl läuft - auch im Ostalbkreis. In den Städten des Landes melden die Agenturen eine bislang höhrere Wahlbeteiligung als vor fünf Jahren. Rund 7,7 Millionen Menschen in Baden-Württemberg dürfen an diesem Wahlsonntag an die Urne gehen. Seit 8 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. Bis 18 Uhr kann gewählt

weiter

Ganz großes Kino

Städtisches Orchester und Jugendkapelle brillieren – Premiere: Soundpainting in der Stadthalle
Zum Applaus erhoben sich alle Besucher von ihren Plätzen: für Ralf Eisler und sein städtisches Orchester und für die Jugendkapelle unter Leitung von Daniela Müller. Die kollektive Vernetzung von Optik, Gestik und Akustik aber gibt es bei der facettenreichen Premiere von Soundpainting. Die ganze Mannschaft ist inkludiert in die Kommunikation. weiter

Ruf nach mehr Vesperkirche

Einigkeit beim Abschluss: eine Fortsetzung folgt
Nach wenigen Tagen hatte es sich herumgesprochen: In der Vesperkirche ist jeder willkommen. So kamen jeden Tag mehr Besucher in die Augustinuskirche. Einige von ihnen bedauerten am Sonntag, dass das achttägige Angebot vorüber ist. Den Helfern geht es ähnlich. Viele bekundeten, nächstes Jahr wieder dabei zu sein. Möglicherweise bei einer zweiwöchigen weiter
  • 1141 Leser

Unfallflucht in der Mercatura-Tiefgarage

Aalen. Die Polizei sucht Zeugen: Am Samstag in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem vorderen rechten Fahrzeugeck einen dort geparktes Auto, einen  BMW. Am BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort. Zeugen werden gebeten

weiter
  • 2927 Leser

Betrunken und ohne Führerschein

Heidenheim. Kurz vor Mitternacht kontrollierten Polizeibeamte in Heidenheim einen  Audifahrer. Beim 26-jährigen Fahrer konnte Alkohol in der Atemluft festgestellt werden. Nach einem Alkotest hatte er die Grenze zur Strafbarkeit - die 0,5-Promille-Grenze -  "weit überschritten", so die Polizei. Beim Fahrer wurde deshalb eine Blutentnahme

weiter
  • 3230 Leser

Das Matthäus-Monument

Drei Stunden Bach-Oratorium in der Ellwanger Stadtkirche
Unter der Leitung von Martin Schirrmeister führten die Kammerchöre von Bruchsal und Großaspach, das Karlsruher Bachorchester und fünf Solisten die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach auf in der nicht ganz ausverkauften Ellwanger Stadtkirche. weiter
  • 867 Leser

Kunst aus der Region für die Region

Im Prediger kommen Kunstfreunde, aber auch Liebhaber des Tango auf ihre Kosten
Die Kunstkarte für zwei Euro, die Bronzeskulptur für 6000 Euro, das ist die finanzielle Bandbreite der Gmünder Kunstmesse im Prediger. Irgendwo dazwischen kommen sich Künstler und Kunstgenießer näher. Die meisten Aussteller sind mit dem Ergebnis zufrieden, nicht wenige Drucke, Gemälde und Plastiken wechseln den Besitzer. weiter

Ostergeschehen selbst „erlebt“

500 Jugendliche und Erwachsene haben „MinIsrael“ im Käthe-Luther-Haus in Leinzell besucht
Wer kann sich das schon vorstellen, wie Jesus mit seinen Jüngern in Jerusalem unterwegs war? Wie er die Geldwechsler aus dem Tempel geworfen hat? Wie sie gemeinsam Abendmahl feierten? Die Grundschüler aus Täferrot können das jetzt. Sie haben es „erlebt“, bei „MinIsrael“ im Käthe-Luther-Haus. weiter
  • 5
  • 1214 Leser

Wahlhelfer zur Landtagswahl ist online

Im Internet bei SchwäPo und GT testen: www.schwaepo.de/wahlhelfer und www.tagespost.de/wahlhelfer
Jetzt mit dem Online-Wahlhelfer von SchwäPo und GT testen, welcher Landtagskandidat am ehesten die eigenen Interessen vertritt. weiter
  • 1
  • 3792 Leser

Regionalsport (14)

Bergheim-Verletzung trübt den TSV-Sieg

Fußball, Verbandsliga: TSV Essingen holt einen ungefährdeten 5:1-Sieg beim Tabellenletzten VfL Nagold
Es war das richtige Ergebnis nach dem mageren 1:1 zum Restrundenstart gegen Berg: Der TSV Essingen siegte mit einer engagierten Leistung beim Tabellenletzten VfL Nagold klar mit 5:1. Bitter allerdings: Stani Bergheim musste mit einer Oberschenkelverletzung früh ausgewechselt werden. weiter
  • 741 Leser

Kai Häfner verletzt: Rio in Gefahr?

Handball, Nationalmannschaft
Gmünds Handball-Europameister Kai Häfner ist verletzt und fällt wahrscheinlich längere Zeit aus. Der 26-Jährige hat sich beim Testspiel Deutschlands am Freitag gegen Katar möglicherweise schwer an der Wurfhand verletzt. weiter
  • 856 Leser

SG Schrezheim trumpft gegen Pfahlheim auf

Fußball, Kreisliga B III: Spitzenreiter SV Pfahlheim mit erster Niederlage der Saison – Adelmannsfelden gewinnt 3:0
Spannung an der Spitze der Kreisliga B III: In einem hervorragenden Spiel war die SG Schrezheim dem bisher ungeschlagenen Spitzenreiter SV Pfahlheim mit 2:1 überlegen. Einen klaren 3:0-Sieg fuhr zudem der Tabellenzweite Adelmannsfelden gegen Neunheim ein. Auch der SV Jagstzell gewann souverän gegen die DJK Aalen. weiter

Fünf Platzverweise in Bopfingen

Fußball, Kreisligen A: Kirchheim bleibt an der Spitze – Abtsgmünd unterliegt in letzter Sekunde
Kirchheim/Trochtelfingen ließ Wasseralfingen I keine Chance (3:1) und rangiert somit weiter an der Tabellenspitze. Dem Primus dicht auf den Fersen bleibt der SSV Aalen (4:1 gegen Rosenberg). Derweil schickte der Schiedsrichter in Bopfingen gleich fünf Spieler vorzeitig zum Duschen. weiter
  • 945 Leser

Kerkingen verteidigt die Tabellenführung

Fußball, Kreisliga B IV: Spitzenreiter Kerkingen holt ein 2:2-Remis gegen Widersacher DJK Nordhausen/Zipplingen
Der SC Unterscheidheim wahrte mit einem 2:0 gegen Kösingen seine Chancen auf den ersten Tabellenplatz und bleibt mit zwei Punkten weniger in Lauerstellung. Spitzenreiter Kerkingen holt gegen die starke DJK Nordhausen/Zipplingen ein Unentschieden. Auch die SG Riesbürg bleibt nach einem 1:0-Erfolg gegen Unterkochen in der Spitzengruppe der Tabelle. weiter
SPORT IN KÜRZE

SG2H siegt im Derby

Handball. Im Bezirksliga-Derby besiegte die SG Hofen/Hüttlingen ihre Gäste des TSB Schwäbisch Gmünd II deutlich mit 34:24. Das Spiel begann positiv für die SG2H. Bereits nach zehn Minuten lagen die Gastgeber mit 9:3 klar vorne. Bis zur Halbzeit sollte sich an diesem Abstand auch nicht mehr viel ändern – bei 16:9 wurden die Seiten gewechselt. Die weiter
  • 916 Leser
SPORT IN KÜRZE

Frust bei der Normannia

Fußball. Wie grausam der Fußballsport doch sein kann, das erlebte die Gmünder Normannia am Samstagnachmittag in Göppingen. Der FCN spielte durchweg auf Augenhöhe mit dem Klassenprimus der Verbandsliga, hatte diesen an der Rand einer Niederlage – und musste durch einen direkt verwandelten Freistoß von Lars Ruckh das Gegentor zur 0:1-Niederlage weiter
  • 725 Leser
SPORT IN KÜRZE

Kullerball kostet Punkte

Fußball. Landesligist TSGV Waldstetten ärgerte sich über einen späten Gegentreffer, der zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf kostete. Jonas Kleinmann hatte den TSGV bei schwierigen äußeren Bedingungen gegen den TSV Blaustein in Führung gebracht (13.). Doch weit in der Nachspielzeit des kampfbetonten, spielerisch schwachen Spiels in Waldstetten trafen weiter
  • 721 Leser
SPORT IN KÜRZE

Schritt zum Klassenerhalt

Handball. Mit einem souveränen Auftritt gegen den TV Sandweier sicherte sich die Handballer des TSB Gmünd höchstwahrscheinlich den Klassenerhalt. Von der ersten Minute an zogen die Handballer des TSB Gmünd ihr Spiel durch, zu keinem Zeitpunkt schien der Sieg in Gefahr. Am Ende behielten die Gastgeber gegen den TV Sandweier mit 31:26 klar die Oberhand. weiter
  • 651 Leser

Fabian Weiß mit Dreierpack

Fußball, Landesliga: SV Ebnat unterliegt den Sportfreunden Dorfmerkingen mit 1:3 (1:1)
Der Abstieg des SV Ebnat in die Bezirksliga scheint immer wahrscheinlicher zu werden – auch wenn die Mannschaft von Spielertrainer Branko Okic den Sportfreunden Dorfmerkingen im Derby alles abgefordert hat. Letztlich war es SFD-Spieler Fabian Weiß, der mit einem Dreierpack die 1:3-Niederlage des SV Ebnat besiegelte. weiter

Spektakel durch die Zeit

Tolle Sport-Akrobatikshow des Turngau Ostwürttemberg: „Bewegen, begegnen, begeistern“
Bei der Premiereveranstaltung des Turngau Ostwürttemberg und der Stadt Schwäbisch Gmünd konnten die Veranstalter am Sonntag einen nahezu ausgefüllten Saal im Congress-Centrum blicken. Bei „einer Reise durch die Zeit“, führten die auftretenden Gruppen die Zuschauer sportlich von der Gegenwart zurück in die Anfänge der Menschheitsgeschichte. weiter

Einen Punkt beim Zweiten entführt

Fußball, Landesliga: In Leinfelden-Echterdingen holt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ein 1:1-Unentschieden
Die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach konnte beim Spitzenteam der Landesliga Calcio Leinfelden-Echterdingen einen Punkt entführen. Niklas Groiß erzielte den Treffer für die Mannen von Stefan Schill. Die Landesligisten trennten sich am Ende mit einem 1:1-Unentschieden. weiter
  • 727 Leser

FVU unterliegt dem Zweiten

Fußball, Bezirksliga: Sontheim schlägt Unterkochen klar – Lauchheim ringt Bargau nieder
Am ersten Spieltag der Bezirksliga nach einer verlängerten Winterpause erkämpfte sich Tabellenführer Bettringen gegen Normannia II im Derby einen 3:2-Erfolg. Sontheim bleibt nach dem 3:0-Sieg gegen Unterkochen engster Verfolger. Lauchheim erkämpfte in Bargau einen Dreier. weiter

Die MADS Ostalb sind vorzeitig Meister

Volleyball, Oberliga: Botnang siegt im Verfolgerduell gegen Dettingen und beschert den spielfreien MADS den Titel
Die Spielgemeinschaft MADS Ostalb feiert den Meistertitel. Obwohl die MADS spielfrei waren, brachte der 18. Spieltag die Vorentscheidung. Im Verfolgerduell schlug Botnang den Zweiten Dettingen 3:0 – die MADS sind dadurch nicht mehr einzuholen und vorzeitig Meister der Oberliga. weiter
  • 1333 Leser

Leserbeiträge (5)

Osterbörse / Kleintiermarkt

Es ist wieder soweit. Am Karsamstag, 26. März 2016 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr findet ein Kleintiermarkt des Kleintierzuchtverein Hüttlingen in der Buchener Straße statt. Vom Meerschweinchen über Zwergkaninchen bis zum Rassekaninchen, Rassegeflügel und Legehühner aber auch farbenprächtige Sittiche werden zum Kauf

weiter

30.Gmünder Stadtlauf – Volkslauf in Essinger Hand

Die DJK Schwäbisch Gmünd bot mit ihrem mittlerweile 30.Gmünder Stadtlauf den gelungenen Rahmen für den Auftakt in die Laufsaison 2016. Jahr für Jahr starten im März viele Läuferinnen und Läufer ihre Sportsaison beim Gmünder Stadtlauf. Für viele war es dadurch die erste echte Standortbestimmung. Die teilweise

weiter
  • 4
  • 1692 Leser

Vorsitzender Werner Marko einstimmig wiedergewählt

Der Vorsitzende der Böhmerwäldler in Aalen, Werner Marko verabschiedete bei der Jahreshauptversammlung Walter Thurnberger nach 18 Jahren als Obmann-Stellvertreter in den Ruhestand und zeichnete ihn mit dem Ehrenabzeichen „Gold mit goldenem Tannenzweig“ vom Bundesverband aus. Seit Beginn war er als als Jugendgruppenleiter in den

weiter
  • 3
  • 3656 Leser