Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. März 2016

anzeigen

Regional (180)

Einbrüche Bei der GOA

Aalen/Oberkochen. Unbekannte sind zwischen Samstag, 12. März und Dienstag in den GOA-Wertstoffhof Oberkochen eingebrochen und haben dort Elektro- und Kabelschrott gestohlen.Am Dienstagmorgen bemerkten Mitarbeiter der GOA Aalen, dass Unbekannte in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen auf das Gelände eingestiegen sind und aus Containern Teile weiter
  • 891 Leser

Vorgeschmack auf Verkehrsklausur

Weststadtbürger diskutieren kontrovers – Vertreter der Stadt wird schmerzlich vermisst
Auf Einladung der Agenda haben am Mittwochabend zwei Dutzend Bürger über die Verkehrsprobleme in Hofherrnweiler und Unterrombach diskutiert. Teilweise ging es recht kontrovers zur Sache. weiter
  • 4
  • 946 Leser
POLIZEIBERICHT

Bei Auffahrunfall verletzt

Aalen. Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 13 000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend ereignete. Kurz vor 18 Uhr fuhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin auf der Wellandstraße mit ihrem Auto auf den vor ihr fahrenden Wagen eines 33-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde dieser wiederum auf das Auto vor ihm, das weiter
  • 811 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrräder gestohlen

Aalen. Zwei Fahrräder sind von Aalener Fahrradparkplätzen gestohlen worden. Eines der Räder ist ein schwarz/grünes Mountainbike der Marke Merida 26 Zoll Sub 20 V und wurde bei der Berufsschule in der Steinbeissstraße gestohlen. Das Rad war mit einem Zahlenkombinationsschloss gesichert und wurde am Montag, zwischen 7.45 Uhr und 16.20 Uhr entwendet. Zwischen weiter
  • 644 Leser

Ausstellung wird eröffnet

Lorch. Am Donnerstag, 17. März, ist um 18.30 Uhr die Ausstellungseröffnung „Kunstwerke vom Malkurs“ im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Ganz unterschiedliche Bilder von Lorcher Künstlerinnen und Künstlern werden im Eingangsbereich und im kleinen Saal gezeigt. Mit Grußworten und einem Ständerling wird die Ausstellung, die bis Ende April weiter
  • 758 Leser

Auto für die Sozialstation

Übergabe eines neuen VW-up in Lorch
Zur offiziellen Übergabe des neuen Fahrzeuges, einem VW-up, gab es einen Stehempfang in den Räumen der Sozialstation Lorch. weiter
  • 582 Leser

Erschließung geht zügig

Die Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Sonnen-Halden II“ in Iggingen kommen zügig voran. Dort entstehen 13 Wohnbauplätze, die bereits alle an junge Familien vergeben wurden. Das Baugebiet „Sonnen-Halden II“ rundet den nord-östlichen Ortsrand von Iggingen entlang der Gümpelesgasse ab. Mit Grunderwerb, Bebauungsplan und Erschließung weiter
  • 717 Leser

Feuerwehr-Rohbau steht bis Juli

Gögginger Gremium befasst sich mit Gerätehaus-Erweiterung und Ausbau Untere Straße
Bis zu den Sommerferien soll der Rohbau des Erweiterungsbaus am Gögginger Feuerwehrhaus stehen. Die Gemeinderäte vergaben am Mittwoch den Auftrag für die Arbeiten. Zudem befasste man sich mit dem Ausbau der Unteren Straße. weiter
  • 710 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Manfred Haisch

Auf der internationalen Branchenmesse in München wurde Manfred Haisch, der Seniorchef des Stuckateurbetriebs Munz & Kurz eK, mit der goldenen Ehrennadel des Bundesverbandes Ausbau + Fassade im Zentralverband Deutsches Baugewerbe durch den Bundesinnungmeister Rainer König ausgezeichnet. Haisch erhielt diese sehr selten vergebene Ehrung für seinen weiter
  • 518 Leser

Ebnater Steige ist vordringlich

Vierspuriger Ausbau bis Gmünd und Südzubringer B 29a im neuen Bundesverkehrswegeplan
Der Südzubringer B 29a hat es in den Bundesverkehrswegeplan geschafft. Dabei handelt es sich um keine Phantomliste, wie Landrat Klaus Pavel betont. Projekte, die mit dem Prädikat „vordringlich“ versehen sind, können ihm zufolge in den nächsten 15 Jahren finanziert und gebaut werden. weiter
Kommentar • Bundesverkehrswegeplan

Keine unrealistische Perspektive

Die Nachricht aus Berlin ist erfreulich. Aber sie war zumindest teilweise erwartbar. Dass der Bund die Lücken bei Hussenhofen und Böbingen schließt, ist nach dem Bau des Gmünder Tunnels und der Mögglinger Umgehung nur konsequent. Konsequent ist daher auch ein zweiter Autobahnzubringer in Richtung Süden, denn der Rombachtunnel kann die aus Westen anrollende weiter
  • 5
  • 681 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Albverein wandert bei Hohenaltheim

Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Sonntag, 20. März, bei Hohenaltheim mit Einkehr im „Grünen Baum“ in Niederaltheim. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rewe-Parkplatz in Bopfingen zur Bildung von Fahrgemeinschaften oder um 14 Uhr am Grünen Baum. Gäste sind herzlich willkommen. Die Führung übernimmt Heinz Hubel, Telefon (07362) 4253. weiter
  • 435 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Anfängerkurs zur Bienenhaltung

Der Bezirks-Bienenzüchterverein Bopfingen bietet einen Anfängerkurs zur Bienenhaltung an. Der theoretische und praktische Teil finden ab 8. April an vier Abenden freitags von 17 bis 19 Uhr am Lehrbienenstand in Bopfingen- Trochtelfingen statt. Anmeldung unter Tel. (09081) 88374 oder (07966) 2394. weiter
  • 485 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DRK verlost New-York-Reise

Der DRK-Blutspendedienst verlost unter allen, die zwischen dem 1. und 26. März ihren lebensrettenden roten Saft spenden, eine Reise für zwei Personen zum Christmas-Shopping nach New York. Eine Chance zu gewinnen haben auch alle, die am Montag, 21. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr zum Blutspendetermin des DRK Oberdorf in die Egerhalle in Bopfingen-Aufhausen weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fußballer sammeln Altpapier

Die Fußballabteilung des TV Bopfingen sammelt am Samstag, 19. März, Altpapier in Bopfingen, Flochberg, Schloßberg, Trochtelfingen, Härtsfeldhausen, Dorfen, Aufhausen, Baldern, Kerkingen, Meisterstall, Edelmühle und Itzlingen. Sammelbeginn ist um 8 Uhr. Für Selbstanlieferer stehen Container am Messplatz bereit. weiter
  • 348 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Bopfingen

Der Gemeinderat Bopfingen tagt am Donnerstag, 17. März, um 17 Uhr in der „Schranne“. Themen: Bürgerfragestunde, Änderung der Ehrenamtssatzung, Flächennutzungsplan des Gemeindeverwaltungsverbandes Tannhausen „Gewerbegebiet Sparrenloh II“. weiter
  • 287 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Trauzimmer in Riesbürg

Der Riesbürger Gemeinderat tagt am Montag, 21. März, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Als erster Punkt steht die Besichtigung des Gebäudes auf der Tagesordnung. Weitere Themen sind die Benutzungsordnung für das Kleinspielfeld in Utzmemmingen und die Widmung weiterer Trauzimmer in der Goldberghalle in Pflaumloch und im Gemeindezentrum Goldburghausen. weiter
  • 349 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rocknacht im Feuerwehrgerätehaus

„Wir heizen euch ein“ – unter diesem Motto bittet die Bopfinger Feuerwehr am Samstag, 19. März, zur dritten Auflage von „Feuerwehrrock“. In passendem Ambiente rockt die Band „Zart-Bitter“ ab 20.30 Uhr. Von zarten Balladen bis hin zu bitterherber Rockmusik, ist alles geboten. Für Speis und Trank sorgt die Feuerwehr. weiter
  • 261 Leser

Schulanmeldung Propsteischule

Westhausen. Schülerinnen und Schüler, die ab dem Schuljahr 2016/2017 die Klasse 5 der Gemeinschaftsschule Westhausen besuchen wollen, können sich am noch Donnerstag, 17. März, jeweils von 8 bis 16 Uhr anmelden. Eltern werden gebeten, das Blatt 4 aus der Grundschulempfehlung mitzubringen. Schüler, die ein Ostalb-Abo benötigen, bringen bitte ein Passbild weiter
  • 848 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Steinbildhauerkurs auf dem Klosterareal

Im Rahmen der Rieser Kulturtage bietet Klaus Pfaffenzeller, Bildhauer und Kunsttherapeut, vom 29. April bis 1. Mai und vom 5. bis 8. Mai einen Steinbildhauerkurs in der ehemaligen Mälzerei im Kloster Kirchheim an. Anfänger und Geübte können aus verschiedenen Steinen eigene Skulpturen schlagen. Werkzeug und Steine werden gestellt, Kursgebühr 260 Euro, weiter
  • 180 Leser

Weidenstraße billiger

Westhausens Gemeinderat vergibt Straßensanierung
Die Sanierung der Weidenstraße in Westerhofen wird voraussichtlich deutlich billiger als geplant. Der Gemeinderat vergab die Arbeiten am Mittwochabend an die Firma Franz Traub, Aalen-Ebnat. weiter
  • 745 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kulinarische Schlossführung

Am Sonntag, 10. April, 16.30 Uhr lädt der Direktor der Musikschulakademie Schloss Kapfenburg Erich W. Hacker zur Führung ein. Dabei können Gäste in die Geschichte des Schlosses eintauchen und auch Ecken erkunden, die ansonsten nicht frei zugänglich sind. An jeder Station erwartet die Gäste zudem kulinarische Leckerbissen. Die Führung endet schließlich weiter
  • 294 Leser

Windräder bis 200 Meter

Höhenbeschränkung wird nicht aufgegeben
Die künftigen Windkraftanlagen auf dem Gebiet des Gemeindeverwaltungsverbandes Kapfenburg bleiben auf maximal 200 Meter Höhe begrenzt. Das gefällt aber unter anderem nicht der EnBW. weiter
  • 849 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Hofherrnweiler. Pia Martetschläger, Weilerstr. 82/1, zum 90. Geburtstag.Lauchheim-Röttingen. Lieselotte Weizmann, Schulstr. 42, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 768 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Arbeitskreis Agenda 21 trifft sich

Die dritte Sitzung des Agenda-21-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr behandelt am Donnerstag, 17. März, aktuelle Verkehrsthemen in Gmünd unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und der Effektivität. Ebenso ist die weitere Jahresplanung auf der Tagesordnung. Beginn: 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Eine weitere Veranstaltung der Agenda weiter
  • 5
  • 196 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto gegen Reh

Mutlangen. Mit ihrem Auto erfasste eine Frau am Dienstagabend auf der Lindacher Straße ein die Fahrbahn querendes Reh. An ihrem Fahrzeug entstand dabei Sachschaden von 1000 Euro. weiter
  • 781 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Binden von Palmsträußchen

Am Freitag, 18. März, ab 14 Uhr werden im Pfarrer-Bolter-Saal Palmsträuße für den Palmsonntag gebunden. Freiwillige Helfer sind willkommen. Die Palmsträußchen können am Palmsonntag nach dem Gottesdienst gegen eine kleine Spende erworben werden. weiter
  • 499 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das Richtige sagen

Die VHS Schwäbisch Gmünd bietet am Freitag, 18. März, von 18.30 bis 21.30 Uhr ein Seminar „Zum richtigen Zeitpunkt das Richtige sagen“ unter der Leitung von Matthias Dahms an. Dieses Seminar zeigt Wege auf, wie man durch eine erfolgreiche Kommunikation mehr Sicherheit im Umgang mit Kollegen, Kunden oder Vorgesetzten gewinnen kann. Anmeldungen weiter
  • 218 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dreifaltigkeitskapelle geöffnet

Rechtzeitig zu Ostern ist die Dreifaltigkeitskapelle im Süden der Stadt, bei der Dominikus-Debler-Straße, ab Palmsonntag, 20. März, tagsüber für eine stille Einkehr und für Besucher wieder geöffnet. weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Durch „Das Flüchtige ist das Ewige“

Ihre Arbeiten seien „Ausdruck des Alltäglichen“, so Angela M. Flaig. Zum Alltäglichen gehört für die Künstlerin, was der Wind sonst wegtragen würde: die Samen von Distel, Löwenzahn und Goldrute, von Waldrebe und Weidenröschen. Daraus fügt sie schlichte, geometrisch klare Objekte von vergänglicher Schönheit. Diese sind zurzeit in der Ausstellung weiter
  • 239 Leser

Ebnater Steige ist vordringlich

Vierspuriger Ausbau bis Gmünd und Südzubringer B 29a im neuen Bundesverkehrswegeplan
Der Südzubringer B 29a hat es in den Bundesverkehrswegeplan geschafft. Dabei handelt es sich um keine Phantomliste, wie Landrat Klaus Pavel betont. Projekte, die mit dem Prädikat „vordringlich“ versehen sind, können ihm zufolge in den nächsten 15 Jahren finanziert und gebaut werden. weiter
POLIZEIBERICHT

Farbschmiererei

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wie erst nachträglich bei der Polizei angezeigt, wurde wohl schon am Samstag ein Firmengebäude an der Rudolf-Diesel-Straße großflächig mit aufgesprühter Farbe verunreinigt. Auf mehreren Quadratmetern wurde schwarze und blaue Farbe aufgebracht und dabei ein Sachschaden von rund 20 000 Euro verursacht. Die Polizei sucht Zeugen weiter
  • 616 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fledermäuse – Leben in der Dunkelheit

Fledermäuse sind die einzigen Säugetiere, die fliegen können. Es gibt sie in vielen Größen und Formen. Referent Manfred Schäffler möchte den Zuhörern diese nützlichen, im Dunkel der Nacht aktiven Tiere näher bringen. Der Vortrag findet am Freitag, 18. März, im Streuobstzentrum in Wetzgau um 19 Uhr statt. Veranstalter ist der Bezirksverband für Obst- weiter
  • 259 Leser
POLIZEIBERICHT

Frontal zusammengestoßen

Alfdorf-Bruckhof. Aufgrund eines Fahrfehlers geriet am Dienstag ein Autofahrer auf der L1080 im Bereich Bruckhof in den Grünstreifen. Er übersteuerte beim Gegenlenken und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dessen Fahrer hatte noch versucht, in den Grünstreifen auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern. An beiden weiter
  • 774 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühling beim Frauenfrühstück

Beim nächsten interkulturellen Frauenfrühstück am Donnerstag, 17. März, von 9 bis 11 Uhr im a.l.s.o.-Café sind Frühlings- und Ostertraditionen das Thema. Wie immer gibt es internationale Gerichte. Ein lockerer Rahmen ermöglicht Kontakt, Begegnung und Austausch über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten. weiter
  • 294 Leser

Hubert Leist führt nun den Liederkranz

Hauptversammlung des Liederkranzes Straßdorf mit Wahlen, Rückblick und Ausblick
Der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Hubert Leist, wurde bei der Hauptversammlung des Straßdorfer Liederkranzes als Nachfolger von Paul Kübler zum neuen Vorsitzenden gewählt. Kübler hinterlasse einen erstklassig strukturierten Gesangverein. weiter
  • 2
  • 744 Leser

Karten gewinnen für Party-Singen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Manchmal ist es einfacher, in der Gruppe zu singen, statt allein das Mikro an sich zu reißen. Das wissen auch die Veranstalter einer neuen Karaokereihe. Beim Party-Singen singen alle Gäste gemeinsam. Die Texte werden an die Wand projiziert, eine Live-Band begleitet das Publikum. Tagespost-Leser haben die Möglichkeit, drei weiter
  • 773 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offene Bühne am Freitag

An jedem dritten Freitag im Monat steht die offene Bühne unterschiedlichsten Talenten, Bands, Bühnenakrobaten und solchen, die es noch werden möchten, zur Verfügung. Am Freitag, 18. März, startet um 20.30 Uhr die offene Bühne mit Bands, Projekten und Jamsession. weiter
  • 257 Leser
POLIZEIBERICHT

Opferstock aufgebrochen

Iggingen. In der katholischen Kirche St. Martinus in der Kirchgasse wurde am Mittwochmorgen festgestellt, dass der Opferstock für die Kerzen aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet worden war. weiter
  • 1035 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schmerzensfreitage auf dem Salvator

Am Freitag, 18. März, ist auf dem Salvator um 9 Uhr ein Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt zum Thema „Wie kann man Gottes Herz ändern“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur zahlreichen Mitfeier der sogenannten Schmerzensfreitage auf dem Salvator lädt das Münsterpfarramt alle Gläubigen auch weiter
  • 212 Leser

Staufer-Bettler spenden für Kapelle

Die Bettler aus der Staufersaga übergaben an Sonja Westphal, Vorsitzende des Vereins Kapelle in Herdtlinsweiler, eine Spende. Die Kapelle, überwiegend gebaut aus Spendengeldern und gesponserten Handwerksleistungen, soll am 5. Mai geweiht werden und es sind noch viele Arbeiten bis dahin zu erledigen. Die Bettler „erbetteln“ bei ihren Auftritten weiter
  • 611 Leser

Sänger erwünscht

Hauptversammlung beim Gesangverein Rehnenhof
Wahlen, ein Jahresrückblick und ein Lob für guten Probenbesuch waren die Themen bei der Hauptversammlung des Gesangvereins Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. weiter
  • 688 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Terminänderungen beim AGV 1970

Die Hauptversammlung des Altersgenossenvereins 1970 am Freitag, 18. März, findet nun in der Vereinsgaststätte FC Normannia statt. Außerdem hat sich der Termin des Jahresausfluges vom 9. Juli auf den 16. Juli verschoben. weiter
  • 315 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkehrsbehinderung in Rechberg

Derzeit wird die Ortsdurchfahrt Rechberg saniert und am südlichen Ortsausgang ein Kreisverkehr errichtet. Die Straße ist abschnittsweise halbseitig gesperrt, der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt. Die Maßnahme dauert bis voraussichtlich Mitte April. weiter
  • 481 Leser

Volkswirtschaft verstehen

Planspiel am Hans-Baldung-Gymnasium
In Zusammenarbeit mit der Aktionsgemeinschaft „Soziale Marktwirtschaft“ hat die Fachschaft GK/Wirtschaft des Hans-Baldung-Gymnasiums ein Planspiel durchgeführt, in dem es um die makroökonomischen Zusammenhänge in einer Volkswirtschaft ging. weiter
  • 578 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von Unholden und Mordbuben

Auf eine spannende Zeitreise begeben sich Schülerinnen von acht bis zwölf Jahren während der Ferien und tauchen in die etwas düsteren Kapitel der Geschichte Schwäbisch Gmünds ein. Die Zeitreisenden erfahren gruselige Details zu unheimlichen Morden und schlimmen Diebstählen. Wer schon immer dunkle Gemäuer und tiefe Gewölbe erkunden, oder geheimnisvolle weiter
  • 203 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortragsabend: „Rosen und ihre Pflege“

Referent Steffen Fischer ist ein Fachmann auf dem Gebiet der „Rosen“ und verfügt neben seinem theoretischen Wissen natürlich auch über viel praktische Erfahrung. Der Vortrag findet am Freitag, 18. März, um 19 Uhr im Musikerheim „Harmonie“ in Bargau statt. Veranstalter ist der Obst- und Gartenbauverein Bargau. Der Eintritt ist weiter
  • 265 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Buchstraße wird ausgebaut

Der dritte, der östliche Abschnitt der Buchstraße wird für 1,75 Millionen ausgebaut. Dafür hat der Gemeinderat am Mittwoch einen Teil der Arbeiten an die Firma Georg Eichele vergeben. Die Bauarbeiten dauern von April 2016 bis Jahresende. weiter
  • 960 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Bürgermedaille für Walter Lenz

Die Stadträte haben einstimmig beschlossen, den früheren CDU-Stadtrat Walter Lenz mit der Bürgermedaille der Stadt Gmünd auszuzeichnen. Damit würdigt die Stadt zu Walter Lenz' 80. Geburtstag im April dessen Engagement für den Sport, die Kultur und die Lokalpolitik in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1452 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Kaffeebergweg wird ausgebaut

Zwischen April und September wird der Kaffeebergweg in Gmünd für etwa 488 000 Euro ausgebaut. Parallel laufen Sanierungsarbeiten der Stadtwerke für die Gas-, Wasser- und Stromversorgung. Dies beschloss der Gemeinderat. weiter
  • 905 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Neue Fahrbahn für Durchfahrt Degenfeld

Die Fahrbahn der Degenfelder Ortsdurchfahrt wird erneuert. Zudem werden die Kanäle so saniert, dass der Gmünder Stadtteil besser vor Hochwasser geschützt ist. Der Gemeinderat hat dafür Kosten in Höhe von etwa 740 000 Euro bewilligt. weiter
  • 1338 Leser

Treue Kunden der Volksbank Schwäbisch Gmünd geehrt

Die Mitglieder der Volksbank Schwäbisch Gmünd (Filialen Lorch, Straßdorf und Waldstetten) haben sich am Mittwochabend zur Hauptversammlung getroffen. Dabei wurden zahlreiche treue Kunden der Bank geehrt. Für 40 Jahre: Klaus Abele, Ingeborg Assfalg, Günther Bader, Monika Bretzger, Eduard Brix, Heinz Bühlmeier, Günther Bulling, Ilija Draguljic, Max Frey, weiter
  • 1157 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Weitere Bauplätze in Großdeinbach

Der Gemeinderat hat gut 600 000 Euro für die Erschließung des Baugebietes „Neue Hofwiesen“ in Großdeinbach und für die Kanalauswechslung in der Bräustraße in Wustenriet genehmigt. Die Bauarbeiten beginnen im April und dauern bis zum Jahresende. Entstehen werden dort 16 neue Bauplätze. weiter
  • 1274 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Weitere Bauplätze in Straßdorf

Der Gemeinderat hat beschlossen, im Baugebiet Emerland II zwölf weitere Wohnbauplätze zu erschließen. Damit reagiert die Stadt auf die nach wie vor große Nachfrage nach Wohnraum vor allem im Stadtteil Straßdorf. weiter
  • 1177 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDOtto Vohrer, Herlikofen, Lilienweg 5, zum 85. GeburtstagMohamad Al Abed Al Hourani, Bernhardusstraße 6, zum 80. GeburtstagIrene Heber, Katharinenstraße 34, zum 80. GeburtstagReinhard Scholtyschik, Rehnenhof/ Wetzgau, Tulpenweg 10, zum 75. GeburtstagWerner Keim, Herlikofen, Nägelberg- weg 6, zum 75. GeburtstagHEUBACHGustav Schaal, Franz-Keller-Straße weiter
  • 698 Leser

Altersgenossen beim 70er-Bier

Waldstetten. Mit dem bis auf den letzten Platz besetzten Omnibus startete der Altersgenossenverein 1946/47 aufs Härtsfeld. Der Vorstand Helmut Herkle hatte die Fahrt organisiert. Als im Herbst letzten Jahres die Vorbereitungen getroffen wurden, wusste keiner, dass die Firma German Pellets in Herbrechtingen zwischenzeitlich insolvent wurde. Die Betriebsbesichtigung weiter
  • 554 Leser

Angebot sorgfältig prüfen

Gemeinde rät zu Vorsicht
Verschiedene Gewerbetreibende in der Gemeinde Waldstetten haben in jüngster Zeit ein Schreiben der Firma Waldstetten.Gewerbe-Meldung.de Europe Reg Services Ltd. erhalten. weiter
  • 550 Leser

Für Waldstetten Ehre eingelegt

Gemeinde ehrt erfolgreiche Sportler und Musiker sowie engagierte Blutspender
Über 60 Sportler, 11 Musiker und 23 Blutspender aus Waldstetten haben im vergangenen Jahr Herausragendes geleistet. Dafür hat Bürgermeister Michael Rembold sie am Mittwochabend in der Stuifenhalle geehrt.Waldstetten. Die Geehrten haben auch dem Namen der Gemeinde Ehre gemacht, begründete Bürgermeister Rembold die Auszeichnung. Diese Waldstetter wurden weiter
KURZ UND BÜNDIG

Jahreshauptversammlung

Der Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 18. März, um 19.30 Uhr in das Gasthaus Hirsch in Wißgoldingen. weiter
  • 392 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Osterbasar beim Wochenmarkt

Beim Waldstetter Wochenmarkt am Freitag, 18. März, auf dem Malzéviller Platz veranstaltet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen seinen traditionellen Osterbasar. Beginn ist um 13 Uhr. Im Angebot sind Osterkränze, Ostergestecke, Holzbasteleien, Ostergebäck und ähnliches. Der Erlös ist für das Heimatmuseum bestimmt. Der Verein freut sich über viele weiter
  • 188 Leser

Provokationen bei Haushaltsdebatte

Der Gemeinderat beschließt den Haushalt 2016 – CDU-Kritik an Anträgen anderer Fraktionen sorgt für Gegenwehr
Wofür die Stadt dieses Jahr Geld ausgibt, ist beschlossen. Mit großer Mehrheit hat der Gmünder Gemeinderat am Mittwoch den Haushalt verabschiedet. Zuvor jedoch kritisierte die CDU-Fraktion Anträge anderer Fraktionen – und erntete Gegenwehr. weiter
  • 3
  • 824 Leser

Fachtag für Technische Bildung

Schwäbisch Gmünd. Die Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt schreitet immer weiter voran. Antworten gibt ein Fachtag am 7. April an der Pädagogischen Hochschule in Gmünd. Besonders die Vernetzung von Gegenständen, Maschinen und Räumen beschäftigt immer mehr Unternehmen, aber auch Wissenschaftler und Schulen. Sie birgt enorme Chancen, aber auch weiter
  • 1324 Leser

Telenot-Melder ist prämiert

Aalen-Hammerstadt. Der Handel hat eine Auszeichnung vergeben. Ein neuer Deckenmelder von Telenot darf das Label „Top Produkt Handel 2016“ tragen. In der Kategorie „Innovation“ erhielt der Melder mit dem 360 Grad-Rundumblick den begehrten Preis in Silber. Einbrüche in Handels-, Lager- und Geschäftsräume erfolgen zunehmend über weiter
  • 1500 Leser

Unternehmen melden über 280 Plätze

Praktikumsatlas für Flüchtlinge
„Helfen Sie mit beim Berufseinstieg“ lautete der Aufruf der IHK Ostwürttemberg im Februar. In ihrer Abfrage bat sie die Unternehmen in Industrie, Handel und Dienstleistung um Unterstützung beim Aufbau eines Praktikumsatlas für Flüchtlinge. Mit über 280 gemeldeten Plätzen ist die Resonanz in Ostwürttemberg hoch. weiter
  • 1468 Leser

Wechsel im Vorstand

Raiffeisenbank Westhausen hat Ersatz für Reinhard Schemel gefunden
Bei der Raiffeisenbank Westhausen dreht sich das Personalkarussell schnell. Nachdem Ende Februar Reinhard Schemel um die Auflösung seines Vertrags bat, hat die Genossenschaftsbank nun einen Nachfolger gefunden. Ab 1. Mai soll Gerd Rothenbacher als zweites Vorstandsmitglied an Bord sein. weiter

Autofahrerin erfasst Mädchen

Schwäbisch Gmünd. Unverletzt überstand ein elfjähriges Mädchen die Kollision mit einem Auto. Das Kind hatte am Mittwoch gegen 6.50 Uhr rasch die Gmünder Straße überquert, um seinen Schulbus zu erreichen. Dabei achtete es nicht auf den fließenden Verkehr. Eine aus Richtung Iggingen kommende Autofahrerin konnte trotz Vollbremsung nicht verhindern, dass weiter
  • 864 Leser

GUTEN MORGEN

Manch Gesetz der Fauna muss neu geschrieben werden. Dass Wildtiere sich in urbaner Umgebung einfinden und sich anpassen, erfreut zum Beispiel Menschen in städtischen Parks. Als der Rollladen des Schlafzimmerfensters hochschnellt, mussten die verschlafenen Äuglein aber ordentlich gerieben werden. Ein wahrhaftiges Reh steht wenige Meter am Hang entfernt weiter

Urban Gardening in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. In Gmünd wird es mehr „Urban Gardening“ geben. Der Begriff steht für gärtnerische Nutzung von Flächen in Städten. Der Verein Starkes Hardt will hierfür Flächen im Buchhölzleweg auf dem Hardt nutzen. Darüber informierte am Mittwoch OB Richard Arnold die Stadträte. „Urban Gardening“ ist Thema der nächsten Sitzung weiter
  • 1017 Leser

Präventionstheater für Kinder

„Max und Maxi“ – 200 Grundschüler schauen die Premiere des Ensembles „SakramO 3D“ im Landratsamt an
Max und Maxi haben Angst. Das fremde Monster ist plötzlich da. Aber Oma Else erzählt ihnen von früher, sie wurde wegen ihrer roten Haare ausgeschlossen. Sie laden das Monster zum Spielen ein –Einstieg ins Präventionstheater im Landratsamt. weiter

Tafelladen erhält Zuschuss

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Tafelladen bekommt 12 000 Euro Zuschuss von der Stadt, um seinen Abmangel aus 2015 ein Stück weit ausgleichen zu können. Das hat der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig beschlossen. Der nächste Schritt ist nun die Ausarbeitung eines neuen Verkaufskonzepts für einen besseren Ablauf im Tafelladen. jul weiter
  • 1677 Leser

B-29-Trasse kann gebaut werden

Neue B 29 von der Röttinger Höhe nach Nördlingen im Vordringlichen Bedarf des BVWP
Nun ist es amtlich. Der Bund will eine B-29-Trasse von der Röttinger Höhe nach Nördlingen bauen. Das Projekt hat es in den Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) geschafft. Laut Roderich Kiesewetter favorisiere das Bundesverkehrsministerium dabei eine dreispurige Trasse übers Härtsfeld. Fix ist diese damit aber noch nicht. weiter
Kommentar • Neue B-29-Trasse

Chancen und Herausforderungen

Gute Nachricht für alle östlich der A 7, die unter der Belastung der B 29 leiden. Der Bund will eine neue Trasse von der Röttinger Höhe nach Nördlingen bauen. Geld aus Berlin fließt auf die Ostalb. Das ist gut und überfällig, weil so dem Wunsch der Mehrheit der Menschen hier endlich Rechnung getragen wird.Aber wo Straßen gebaut werden, da fallen Bäume. weiter
  • 778 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühlingswies’n in Pommertsweiler

Mit der original Oktoberfestband „Die Lausbuba“ wird der Musikverein Pommertsweiler bei seiner ersten Frühlingswies’n am Samstag, 2. April, in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler ordentlich einheizen. Ab 19.30 Uhr wird bei Partystimmung, Maßbier, Bauratequila, Leberkäs und vielem mehr zünftig gefeiert. Karten zum Preis von 8 weiter
  • 492 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Meditativer Abend am Palmsonntag

Die Heilig-Geist-Gemeinde Ellwangen gestaltet am Palmsonntag, 20. März, um 19 Uhr gemeinsam mit dem Chor Intonata einen meditativen Abend mit Liedern und Texten unter der Überschrift „Der Weg der Liebe“. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten für das Missionsprojekt der Gemeinde in Bloemfontein (Südafrika). Das „Lesedi center weiter
  • 346 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfälle mit Wild

Rosenberg. Auf der Landesstraße 1060 erfasste ein 27-jähriger Fahrer am Dienstagabend gegen 23 Uhr mit seinem BMW ein zwischen Rosenberg und Hohenberg die Fahrbahn überquerendes Tier. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 2000 Euro; der vierbeinige Unfallbeteiligte konnte trotz Nachsuche nirgends aufgefunden werden.Ellwangen. Auf rund 2000 Euro weiter
  • 542 Leser

Anmelden im Internet

Ab sofort ist das Meldeportal auf der neu gestalteten Homepage www.biketherock.de freigeschaltet. Das gilt auch für alle anderen Wettbewerbe. Dazu gehört weiterhin ein Cross-Country-Rennen für die Kategorien U9 bis U17, für die der Marathon nicht vorgesehen ist.Weitere Informationen bezüglich Startzeiten, Anmeldeformalitäten und mehr sind der Homepage weiter
  • 768 Leser

Auf den Spuren von Deep Purple

Heubach. Rocknostalgiker aufgepasst, am Samstag, 19. März, um 20.30 Uhr ist es wieder soweit: „Space Truckin“ aus Schwäbisch Gmünd zollen der legendären Band Deep Purple Tribut. Die alte Hammondorgel sowie authentischer Marshall Sound aus vier Jahrzehnten Rockgeschichte lassen die Herzen echter Rockfans höher schlagen. Space Truckin lassen weiter
  • 1129 Leser

Biker aufgepasst

Anmeldeportal fürs „Bike the Rock“ ist freigeschaltet
Jetzt kann’s losgehen – das Anmeldeportal für die 16. Auflage von „Bike the Rock“ auf der neuen Homepage ist freigeschaltet, teilen die Veranstalter mit. weiter
  • 764 Leser

TSV Bartholomä lädt zum Treffen

Bartholomä. Der TSV Bartholomä lädt zur Hauptversammlung am Freitag, 18. März, in das TSV-Vereinsheim. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Eröffnung und Totenehrung, Berichte der Vorstände und des Schriftführers, Bericht der Kassenprüfer und Abteilungsleiter, Wahlen und Vorstellung geplanter Baumaßnahmen in der TSV-Halle. weiter
  • 903 Leser

Winterschnittkurs in Mögglingen

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ bietet am Samstag, 19. März, einen Winterschnittkurs in der Streuobstwiese von Familie Epp an. Unter der Leitung von Kreisobstfachberater Franz-Josef Klement erfahren und erleben Interessierte den fachmännischen Schnitt von Obstbäumen. Die Veranstaltung ist auch weiter
  • 858 Leser

Bald Parkverbot in der Spieselstraße

Aalen-Wasseralfingen. An einer unübersichtlichen Stelle in der Spieselstraße zwischem dem Gasthof „Fuchsbau“ und dem Spieselgelände parken in jüngster Zeit vermehrt Autos. Dort werde ein eingeschränktes Halteverbot kommen, sagte Ortsvorsteherin Andrea Hatam auf eine Anfrage von Josef Anton Fuchs (CDU). mam weiter
  • 5
  • 1267 Leser

Wolter-Nachfolge ist noch unklar

Aalen-Wasseralfingen. In Abwesenheit ist am Dienstagabend der stellvertretende Ortsvorsteher und Ortschaftsrat Thomas Wolter verabschiedet worden. Er sei beruflich verhindert, sagte Ortsvorsteherin Andrea Hatam. Weil Wolter aus Wasseralfingen weggezogen ist, kann er die Ehrenämter nicht mehr ausüben. Ob Nachrücker Gerd Gauermann das Amt annehme, sei weiter
  • 2
  • 1410 Leser

Gefahr durch Windräder?

Verfassungsbeschwerde geplant
Eine neue Studie zu Infraschall sorgt für Hoffnung bei Windkraftgegnern. Unter ihnen: Familie Eck aus dem Ostalbkreis. Bislang wird die Familie von den Behörden mehr belächelt als bedauert. Weil die Familie überzeugt ist, dass der von Windrädern verursachte Infraschall sie krank gemacht hat, haben sie ihr Haus verkauft. weiter
  • 2
  • 1852 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Frauenfrühstück

Am Donnerstag, 17. März, 9 Uhr, ist ökumenisches Frauenfrühstück im katholischen Gemeindezentrum Neresheim. Inge Grein-Feil spricht über „Lachen und Weinen“. weiter
  • 256 Leser
Tagestipp

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung „Der stille Klang II: Sieger Köder in Wasseralfingen“ wird mit Reden von Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann, Joachim Wagenblast und Ortsvorsteherin Andrea Hatam eröffnet. Die musikalische Umrahmung gestaltet Matteo Weber am Klavier. Ausgestellt sind mehr als 30 zum Teil noch nie gezeigte Werke des Künstlers.Bürgersaal im Bürgerhaus weiter
  • 780 Leser

Sportfreunde haben Sorgen

Im Eggenroter Verein läuft es rund, doch die aktive Mannschaft hat personell einen Engpass
Bei den Sportfreunden Eggenrot ist offenbar (fast) alles im „Grünen Bereich“. Alle Wahlämter konnten besetzt werden. Die Sportfreunde haben insgesamt ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Aber die Zukunft der aktiven Mannschaft bereitet Kopfzerbrechen. weiter
  • 1071 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vogelkunde am Vorbecken Buch

Die erste Frühjahrs-Exkursion des Naturschutzbundes Ellwangen führt am Sonntag, 20. März, ans Vorbecken des Bucher Stausees. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Wanderparkplatz oberhalb des Vorbeckens bei Jagsthausen. Führung: Hariolf Löffelad. Noch sind zahlreiche Vögel als Wintergäste anzutreffen: Silberreiher, Kormorane, Krickenten, Lachmöwen und andere. weiter
  • 243 Leser
ZUR PERSON

Johanna Rettenmaier

Rosenberg-Holzmühle. Die Seniorchefin der Rosenberger Naturfaserwerke Josef Rettenmaier & Söhne (JRS), Johanna Rettenmaier, feiert am Donnerstag, 17. März, den 85. Geburtstag. Geboren 1931 in Stuttgart als Johanna Strasser, heiratete sie im Juni 1954 den 1924 geborenen Holzmüller Joseph Rettenmaier. Vier Kinder wurden den Holzmüllers geschenkt: weiter
  • 5
  • 797 Leser

Benefizkonzertbringt 800 Euro ein

Für St.-Anna-Virngrundklinik
Ein Benefizkonzert für den Freundes- und Förderkreis der St.-Anna-Virngrundklinik hat in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule an der St.-Anna-Virngrundklinik 800 Euro eingebracht. weiter
  • 608 Leser

Generationswechsel deutet sich an

Lukas Böhm wird 2. Vorsitzender des Tennisvereins Pfahlheim – Jugend sportlich und ehrenamtlich aktiv
Sportlich gab es beim Tennisverein Pfahlheim in der vergangenen Saison wieder einen 1. Platz sowie viele weitere vordere Platzierungen zu vermelden. In der Hauptversammlung im Gasthaus „Sonne“ erstattete Vorsitzender Manfred Weiß Bericht. weiter
  • 619 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Good Vibrations in Adelmannsfelden

Die 30 Sängerinnen und Sänger von „Good Vibrations“ aus Eschach unter der Leitung von Katrin Häcker geben am Sonntag, 20. März, um 18 Uhr ein Gospelkonzert in der Nikolauskirche in Adelmannsfelden. Zu hören ist bei diesem Konzert sowohl traditionelle als auch moderne Gospelmusik mit einer frechen Mischung aus Soul, Blues und schwarzer Gospeltradition. weiter
  • 305 Leser

Helle Freude

„Jetzt hat die Jagstbrücke auch ihr Licht“, freut sich SchwäPo-Leser Michael Höll, und er hat die Szene gleich in einer Nachtaufnahme festgehalten. Nachdem die Fußgängerunterführung zwischen Landgericht und Stadthalle hergerichtet wurde, ist jetzt also auch die oberirische Verlängerung gut ausgeleuchtet. Zur Orientierung: Man sieht hier weiter
  • 4
  • 744 Leser

Rainauer Vereine packen’s gemeinsam

Mit gemeinsamen Anstrengungen fit für die Zukunft werden – „Sportentwicklungsdialog“ als Vorreiter
Seit Mai 2014 sind die Rainauer Sportvereine in einem „kooperativen Prozess“. Das bedeutet, einfacher gesagt: Einigkeit macht stark, gemeinsam geht alles leichter. Die Gemeinde treibt die Bemühungen voran, und andere Vereine werden eingebunden. weiter
  • 583 Leser

Reise zu Freunden in Argentinien

Hohenberger Mitglieder der Katholischen Jungen Gemeinde besuchen Partnergemeinde Vilmer
Nach einer über einjährigen Vorbereitungszeit geht’s in dieser Woche endlich los: Elf Mitglieder der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Hohenberg machen sich auf, um die nordargentinische Partnergemeinde Vilmer zu besuchen. Und ganz Hohenberg nimmt daran Anteil. weiter
  • 987 Leser

Esperanza-Zuschuss unberührt

Gemeinderat diskutiert kontrovers über das Geld für die Jugendkulturinitiative – CDU unterliegt mit ihrem Antrag
Jetzt schon über den Zuschuss 2017 für die Jugendkulturinitiative und das Esperanza entscheiden? Diesen Vorschlag der CDU-Gemeinderatsfraktion lehnte der Rest des Gemeinderats in der Sitzung am Mittwoch ab. Nach kontroverser Diskussion. weiter
  • 4
  • 856 Leser

Die Situation im gemischten Chor ist „kritisch“

Mitgliederversammlung des Liederkranzes Täferrot im Gasthaus Rehnenmühle in Tierhaupten blickt zurück auf das Jubiläumsjahr 2015
Zur Mitgliederversammlung hatte der Liederkranz Täferrot geladen. Im Zentrum stand der Blick auf das Jubiläumsjahr 2015. weiter
  • 588 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Forellenverkauf am Karfreitag

Der Fischereiverein Spraitbach verkauft am Karfreitag, 25. März, schlachtfrische und geräucherte Forellen. Der Preis richtet sich nach dem Gewicht. Vorbestellungen sind unter (07176) 6759 oder (07176) 727 oder E-Mail zieglerhans@kabelbw.de bis 20. März möglich. Abholung am Karfreitag von 11 bis 12 Uhr am Parkplatz „Kohl“. weiter
  • 569 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauen-Frühstück in Gschwend

Am Donnerstag, 17. März, ist um 9 Uhr Frauen-Frühstück im Evangelischen Gemeindehaus Gschwend. Pfarrerin Friederike Wagner spricht über „Glücklich mit allen Sinnen“. weiter
  • 247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Ruppertshofen tagt

Die Planung der Ortsdurchfahrt Birkenlohe steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats in Ruppertshofen am Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum des Rathauses. Weitere Themen: Breitbandausbau und neue Rathaus-Öffnungszeiten. weiter
  • 289 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Auf den Spuren des Stieglitz

Der Vogel des Jahres ist der Stieglitz. Wo man einen Blick auf den „Vogel des Jahres 2016“ erhaschen kann, und was man am besten tut, um das Futterangebot zu verbessern, erklärt Armin Dammenmiller, Vogelexperte, Naturfotograf und Nabu-Kreisvorsitzender, bei einem Bildvortrag am Donnerstag, 17. März, um 20 Uhr im Gasthaus Krone in Zimmern. weiter
  • 185 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gedanken zu Kreuz und Auferstehung

Der christliche Glaube ist zum Traditionsrest geschwunden. Karfreitag und Ostern haben sich in ein Frühlings- und Freizeitfest verwandelt. Über diese Thesen spricht Dr. Manfred Köhnlein in einem Vortrag an diesem Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Schwäbisch Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz. weiter
  • 266 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung der Kolpingfamilie

Die Kolpingfamilie Schwäbisch Gmünd lädt ihre Mitglieder am Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr in den Franziskaner zu ihrer Hauptversammlung ein. Bereits um 18.30 Uhr findet in der St.-Franziskuskirche ein Gemeindegottesdienst statt. weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weststadtsenioren treffen sich

Alle älteren Menschen der Weststadt sind zum gemeinsamen Nachmittag am Donnerstag, 17. März, im evangelischen Gemeindezentrum Brücke um 14.30 Uhr eingeladen. Birgit Schmidt vom Amt für Familie und Soziales der Stadt Schwäbisch Gmünd wird die Bausteine des Gmünder Seniorennetzwerkes vorstellen und erläutern. weiter
  • 252 Leser

Osterhasensuche mit dem Albverein

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins Untergröningen sucht am Sonntag, 20. März Osterhasen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Ende des ehemaligen Bahnhofs in Untergröningen. Die 2,5 Kilometer lange Strecke ist kinderwagentauglich. Kostenbeitrag: drei Euro pro Kind. Anmeldungen bis Donnerstag, 17. März, bei Michaela Spielmann weiter
  • 824 Leser

Lebensretter für Kerim gesucht

Die Ditib-Gemeinde lädt zur Typisierungsaktion für einen an Leukämie erkrankten Jungen
Wenn Kerim lacht, strahlt er über das ganze Gesicht. Für einen Moment vergisst seine Mutter dann die Sorgen, die sie sich um ihn macht. Denn der Einjährige hat Leukämie. Und braucht dringend eine Knochenmarkspende. Daher laden die Deutsche Knochenmarkspenderdatei und die Ditib-Gemeinde zur Typisierungsaktion. weiter
  • 643 Leser

„Jetzt muss Böbingen dran sein“

Bundesverkehrswegeplan: Vierspuriger Ausbau zwischen Gmünd und Aalen im „vordringlichen Bedarf“
Der vierspurige Ausbau der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen ist im „vordringlichen Bedarf“. So heißt es im neuen Bundesverkehrswegeplan. Für Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle steht fest: „Jetzt muss Böbingen dran sein.“ weiter
  • 881 Leser

„Jetzt ist Böbingen dran“

Böbingen/Essingen. Der vierspurige Ausbau der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen ist im „vordringlichen Bedarf“. So heißt es im neuen Bundesverkehrswegeplan. Für Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle steht fest: „Jetzt, wo der Bund den Ausbau finanziert, muss nach Aalen-Essingen sofort Böbingen dran sein.“ Sollte da etwas weiter
  • 695 Leser
Tagestipp

Führung durch Prediger-Ausstellung

Angela M. Flaigs Arbeiten sind „Ausdruck des Alltäglichen“. Zum Alltäglichen gehört, was der Wind sonst wegtragen würde. Daraus fügt sie schlichte, geometrisch klare Objekte von vergänglicher Schönheit, zerbrechlicher Kraft und transparenter Fülle. Heute führt Joachim Haller im Gmünder Prediger durch die Arbeiten der Künstlerin.Galerie im weiter
  • 661 Leser
AUS DER REGION

Anklage wegen schwerer Brandstiftung

Die Staatsanwaltschaft Ulm hat gegen eine 29-jährige Frau Anklage wegen besonders schwerer Brandstiftung erhoben. Sie steht im Verdacht, im November 2015 absichtlich einen Brand in einem Hotel in der Ulmer Innenstadt gelegt zu haben. Als sie ihr Bett komplett in Brand setzte, befanden sich mindestens 44 weitere Personen in dem Gebäude, die das Gebäude weiter
  • 910 Leser
AUS DER REGION

Autofahrerin nimmt Lkw die Vorfahrt

Seniorin bei Unfall schwer verletzt: Ein 22-jähriger Lkw-Fahrer war kurz vor 11 Uhr auf der Bundesstraße von Mergelstetten nach Giengen unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 64-Jährige auf der Giengener Straße von Herbrechtingen nach Giengen. An der Einmündung zur Bundesstraße übersah die Frau laut Polizei den Lkw. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, weiter
  • 946 Leser
AUS DER REGION

Mutmaßlicher Drogenhändler in U-Haft

Ein 19-Jähriger aus der Asylbewerberunterkunft Winnenden wurde vorläufig festgenommen. Er steht laut Polizei im Verdacht, Betäubungsmittel an zwei 15- und 17-jährige Schüler und weitere Personen verkauft zu haben. Ein Richter beim Amtsgericht Waiblingen ordnete Untersuchungshaft an. weiter
  • 1095 Leser

Musik aus mehreren Jahrhunderten

Franziska Schurr in Böbingen
Die Böbinger Organistin Franziska Schurr präsentiert am Palmsonntag, 20. März, um 18 Uhr an der Kreisz-Orgel der katholischen Kirche St. Josef Böbingen ein Konzert gemeinsam mit dem Cellisten Helmut Scheunchen. weiter
  • 999 Leser
SCHAUFENSTER

Musikalische Geschichte

Für Klein und Groß lassen die Kinderbuchautorin Antonie Schneider und der Pianist Hajo Lange mit einer Geschichte über das Glück und darüber, wo es zu Hause ist, zauberhafte Bilder im Kopf entstehen. Zu erleben ist die „Wo das Glück wohnt ...“ am Sonntag, 20. März, 17 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Nach der Veranstaltung weiter
  • 834 Leser
SCHAUFENSTER

Stücke aus dem Exil

Das 7. Kammerkonzert am Sonntag, dem 20. März 2016, um 19.30 Uhr im Foyer des Theaters Ulm trägt den geheimnisvollen Titel „3...3...7...9...10“. Doch das Geheimnis ist leicht gelüftet: diese Zahlen stehen für alle Musiker, die bei den einzelnen Werken des Konzerts mitwirken. Auf dem Programm stehen Erwin Schulhoffs „Concertino für weiter
  • 768 Leser

Tourneetheater zeigt „Achterbahn“

Stuttgarter zu Gast in Gmünd
Auf und ab, bremsen, beschleunigen, rasante Kurven und hin und wieder ein steiler Looping. Manchmal ist das Leben wie Achterbahnfahren. Das zeigt auch die Erfolgskomödie „Achterbahn“ des französischen Starautors Eric Assous. Am Freitag, 18. März, 20 Uhr gastiert das Tourneetheater Stuttgart mit dem Stück in der Theaterwerkstatt Gmünd. weiter
  • 794 Leser

Abrissbagger beißen sich immer weiter in den Kaufring

Immer wieder bleiben Passanten stehen und beobachten, wie sich die Abrissbagger in den ehemaligen Kaufring beißen. An dieser Stelle soll im Laufe des Jahres ein neues Kaufhaus entstehen: 25 Millionen Euro soll er kosten, der „Kubus am Markt“. Hauptmieter sind Depot Möbel und Wohnaccessoires und die Drogeriemarktkette Rossmann. In einem Jahr, weiter

Lohnsteuer: Erklärung elektronisch

Warum sich „Elster“ lohnt
Ab sofort können die Finanzämter die Steuererklärung auch für 2015 bearbeiten. Besondere Vorteile für beide Seiten hat es, die Steuererklärung elektronisch abzugeben, betont Andrea Heck, Präsidentin der Oberfinanzdirektion Karlsruhe. Mit den ersten Steuerbescheiden für das Jahr 2015 könne ab Ende März gerechnet werden. weiter
  • 810 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ostermarkt um den Marktbrunnen

Von 10 bis 18 Uhr lädt am Donnerstag, 17. März, der Ostermarkt rund um den Aalener Marktbrunnen zum Schauen, Verweilen und Kaufen ein. Privatpersonen, Schulen und kleine Unternehmen präsentieren österliche Produkte aus den Bereichen Ton, Filz und Floristik. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Der Kleintierzuchterverein Fachsenfeld organisiert weiter
  • 344 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schülerbandfestival Keller-Rock

In der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd findet an diesem Donnerstag, 17. März, ab 18 Uhr wieder das Schülerband-Festival „Keller-Rock“ statt. Der Eintritt ist frei.Angemeldet haben sich diese Bands: „Gallow mountain express“ (Jugendvereinsorchester Aalen), „Womb“ (Musikschule Bader Ellwangen), „Hab 8“ weiter
  • 5
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

SG and friends musizieren für Südafrika

Die Aalener SG Big Band gibt am Freitag, 18. März, um 19 Uhr ein Benefizkonzert im Alten Postamt in Aalen und sammelt damit Spenden für südafrikanische Bildungseinrichtungen. Unterstützt werden die jungen Musikerinnen und Musiker von den Chum Chum Rubbins aus Schwäbisch Gmünd und dem Essinger Musiker Javier Herrera, der in die Saiten greift und die weiter
  • 303 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag Zeitmanagement

In der Veranstaltungsreihe „After-work-coaching“ der Vhs Aalen am Donnerstag, 17. März um 18 Uhr im Torhaus geht es um Stress, Hektik und Burnout. Mithilfe des erfolgreichen und effizienten Persönlichkeitstestverfahrens GPI® sollen Teilnehmer Einsicht und Weitblick gewinnen, um in den Wellen von Zeitdruck und Stress nicht unterzugehen. weiter
  • 463 Leser

Dank an helfende Hände

Jahreshauptversammlung der Chorfreunde Hüttlingen
Die Chorfreunde Hüttlingen sind mit dem Ablauf ihres Jubiläumsjahres sehr zufrieden. Viele helfende Hände hätten mitgewirkt. weiter
  • 844 Leser

Neue Konzertreihe in Gmünd

Der Schönblick will mit neuen Veranstaltungen den Kulturstandort Gmünd stärken
Mit einer ersten Klassikreihe ergänzt der Schönblick das musikalische Angebot in Schwäbisch Gmünd. Von Oktober 2016 bis April 2017 stehen Orchesterwerke von Mendelssohn Bartholdy, Händel und Bach im Programm, dazu Weihnachts- und Gesprächskonzerte sowie eine Konzertlesung. weiter
  • 1073 Leser

Gelungenes Big Band-Konzert im Podium

Einen tollen Eindruck hinterließ die Big Band des Kopernikus-Gymnasiums unter Leitung von Hans-Jörg Beiderwellen-Fuchs im Café Podium. Die Band, die sich auf einigen Posten neu aufgestellt hat, überzeugte durch Geschlossenheit, satten Sound und Swingfeeling. Großen Anteil am Gelingen hatten neben tollen Instrumental-Solisten auch drei neue Sängerinnen weiter
  • 796 Leser

Keine Nachfolge für Sieger Götz

Beim Eugen-Jaekle-Chorverbandstag in Westhausen wurde auch Susanne Köngeter verabschiedet
Einen Einschnitt hat der Eugen-Jaekle-Chorverband zu verkraften: Nach 25 Amtsjahren, davon 23 Jahre als stellvertretender Vorsitzender, wurden Sieger Götz (Rosenberg-Hohenberg) und nach 20 Dienstjahren die Finanzchefin Susanne Köngeter (Unterkochen) mit der Ernennung zu Ehrenmitgliedern verabschiedet. weiter
  • 5
  • 1452 Leser

Kätzchen stirbt eingesperrt

Polizei, Feuerwehr und ein Schreiner versuchen stundenlang, das Tier aus einem Keller zu retten
Tagsüber war die junge Katze unterwegs. Abends ist sie immer zu Heike Landthaler nach Hause gekommen. Eines Nachts kommt sie nicht wieder. Die Ellwangerin findet sie eingeklemmt in einem Keller und startet eine beinahe 24-stündige Rettungsaktion mit Polizei, Feuerwehr und einem Schreiner. Leider vergeblich. weiter

Gebäude in blau und schwarz beschmiert

20 000 Euro Schaden

Am Samstag wurde laut Polizei ein Firmengebäude an der Rudolf-Diesel-Straße großflächig mit aufgesprühter Farbe verunreinigt. Die Tat wurde nachträglich angezeigt. Auf mehreren Quadratmetern wurde schwarze und blaue Farbe aufgebracht und dabei ein Sachschaden von rund 20 000 Euro verursacht. Die Polizei in Bettringen

weiter
  • 1221 Leser

Hügel-Kreisverkehr ist instabil

Stahlwände des Waldhäuser Kreisel neigen sich um 20 Zentimeter nach innen – Suche nach Lösung
Der Kreisverkehr am Waldhäuser Ortseingang ist instabil. Noch ist er kein Sicherheitsrisiko. Doch es muss etwas geschehen. Die möglichen Varianten hat jetzt der Leiter des städtischen Tiefbauamts Stefan Pommerenke den Ortschafträten vorgestellt. weiter

Lob und Dank für die Wahlhelfer

Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler bedankt sich bei den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die am Sonntag zum reibungslosen Ablauf der baden-württembergischen Landtagswahl beigetragen haben. Das vorläufige Endergebnis in Aalen lag um 19.11 Uhr vor, das erste Ergebnis aus einem Aalener Wahllokal ging bereits um 18.12 Uhr ein. Über 600 Wahlhelferinnen weiter
  • 603 Leser

Kerzenspenden geklaut

Iggingen. In der katholischen Kirche St. Martinus in der Kirchgasse wurde am Mittwochmorgen laut Polizei festgestellt, dass der Opferstock für die Kerzen aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet worden war. Dort wird eine Spende für aufgestellte Kerzen eingeworfen. Der genaue Zeitpunkt des Aufbruchs kann noch nicht näher

weiter
  • 1650 Leser

Gelungene Kooperation

Harmonika-Club Hofen arbeitet mit Schule zusammen
Als wichtiges Anliegen sieht der Harmonika-Club Hofen seine Jugendarbeit. Durch die Kooperation mit der Kappelbergschule Hofen kommen regelmäßig Kinder zur Musikstunde, so die positive Bilanz bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. weiter
  • 731 Leser

Jugendlicher angefahren: Fahrerflucht

Opfer auch noch beleidigt
In Ellwangen hat am Dienstagmorgen ein noch unbekannter Autofahrer einen 17-jährigen Fußgänger verletzt und sich dann aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 656 Leser

Ein Macher mit Taktstock

Der junge Dirigent der Werkkapelle, Friedrich Mück, über seine Arbeit mit der Musik und den Genuss der Stille
Im vergangenen Sommer hörte Martin Pschorr als Dirigent der Werkkapelle Spießhofer & Braun nach fast 30 Jahren auf. Der bisherige Leiter der Jugendkapelle, Friedrich Mück, sprang ein. Im Interview spricht der 28-Jährige über die Liebe zur Musik und über seine Zeit in Heubach als Dirigent der Werkkapelle. weiter

Malerei mit allen Sinnen

Der Ellwanger Kunstverein bringt Arbeiten von Helmut Rieger und Artur Stoll zusammen
Diese Ausstellung ist wie eine Reise in die Vergangenheit, nicht nur weil beide Künstler bereits tot sind. Helmut Rieger (1931 bis 2014) und Artur Stoll (1947 bis 2003) malten und dachten im Geist der sechziger, siebziger, achtziger Jahre, Sie atmeten dieselbe Luft wie Joseph Beuys, Andy Warhol und Keith Haring und in ihren Bildern wird diese Zeit lebendig. weiter

Widerspruch gegen Deyhle-Bau

Betreiber des Hotel Einhorns will Änderungen erzwingen – Höhen immer wieder verändert
Besitzer und Betreiber des Hotels Einhorn, Dr. Constance Schwarzkopf-Streit und Dr. Dieter Streit, legen Widerspruch gegen die Deyhle-Bebauung des Schorndorfer Unternehmens Schatz ein. Als Gründe nennen sie Abweichungen vom bestehenden Bebauungsplan, fehlende Erweiterungsmöglichkeiten fürs Hotel und die Verkehrsbelastung. weiter
  • 786 Leser

Kampf gegen die Altersarmut

Sozialverband VdK: Ortsverbände Ellwangen und Röhlingen fusionieren
Bei der Mitgliederversammlung des Sozialverband VdK Ortsverband Ellwangen im „Lamm“ in Schrezheim wurden 24 langjährige Mitglieder geehrt. weiter
  • 712 Leser

Bushaltestellen werden barrierefrei

Am Talschulzentrum und bei der St.-Stephanuskirche – Ortschaftsrat Wasseralfingen diskutiert über Busbucht
Der Wasseralfinger Ortschaftsrat hat dem barrierefreien Ausbau zweier Bushaltestellen im Ort zugestimmt. Diskutiert wurde darüber, ob am Stefansplatz eine Busbucht angelegt werden soll. weiter
  • 881 Leser

Neues Konzept für die Stadtmitte

Plan für gesamtstädtische Entwicklung liegt vor – Geringer Rücklauf der Fragebögen
Über 90 Seiten umfasst das gesamtstädtische Entwicklungskonzept (GEK), das die LBBW Immobilien Kommunalentwicklung in Stuttgart verfasst hat. Einbezogen war auch eine Befragung der Bevölkerung. Der Rücklauf war allerdings sehr schwach. weiter
  • 892 Leser

Vereinsmitglieder sind hochzufrieden

Der Westhausener Handels- und Gewerbeverein zeigt sich auf seiner Jahreshauptversammlung motiviert
Regen zum Maimarkt, schlechtes Wetter am Nikolausmarkt. Der HGV-Westhausen hatte im letzten Jahr mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen. Dennoch war die Resonanz positiv. Mit neuem Logo und neuer Internetplattform präsentiert sich der Verein als eine starke Mannschaft. Die Raiffeisenbank vermeldete bei der Jahreshauptversammlung Gerd Rothenbacher als weiter
  • 964 Leser

Neue B-29-Trasse kann gebaut werden

B29 neu im Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans

Nun ist es amtlich. Der Bund will eine neue B-29-Trasse von der Röttinger Höhe nach Nördlingen bauen. Das Bundesverkehrsministerium favorisiere dabei eine dreispurige Trasse übers Härtsfeld und hat diese in den Vordringlichen Bedarf gehievt, sagt der CDU-Abgeordnete Roderich Kiesewetter. Am Mittwoch wurde der Bundesverkehrswegeplan

weiter
  • 5
  • 1489 Leser

Neue Stellvertreter

Die Waldhäuser Ortschaftsräte haben in ihrer Sitzung zwei neue stellvertretende Ortsvorsteher gewählt. Als ersten Stellvertreter hat das Gremium Karl Dambacher, CDU, gewählt. Er folgt auf Anton Nuding, der im Januar gestorben ist. Beim zweiten stellvertretenden Ortsvorsteher fiel das Votum des Gremiums auf Patriz Gentner von der UBL, der Unabhängigen weiter
  • 1508 Leser

Erfolg für die Ostalb: B29 im vordringlichen Bedarf

Nordumfahrung Ebnat, Albaufstieg Unterkochen, ortsdurchfahrtsfreier Ausbau der B29 von Aalen bis Nördlingen
Laut des CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter hat die Ostalb es geschafft: Die B29 soll bis Aalen vierspurig und bis Nördlingen dreispurig ausgebaut werden. Ebenso neu im vordringlichen Bedarf sind die Nordumfahrung Ebnat und der Albaufstieg Unterkochen. Entwickelt werden soll bei Bopfingen die Südtrasse. weiter
  • 3
  • 6808 Leser

Lebensretter für Kerim gesucht

Die Ditib-Gemeinde lädt zur Typisierungsaktion für einen an Leukämie erkrankten Jungen
Wenn Kerim lacht, strahlt er über das ganze Gesicht. Und steckt seine Mutter mit seiner Fröhlichkeit an. Für einen Moment vergisst sie dann die Sorgen, die sie sich um ihn macht. Machen muss. Denn ihr einjähriger Sohn hat Leukämie. Und braucht dringend eine Knochenmarkspende. Daher laden die Deutsche Knochenmarkspenderdatei und die Ditib-Gemeinde zur weiter
  • 2066 Leser

Feldweg eigenmächtig gesperrt

Kritik im Ortschaftsrat Wasseralfingen an den Sandabbau-Firmen auf dem Bürgle
Beim Sandabbau und dem Wiederauffüllen der ausgebeuteten Sandgruben auf dem Bürgle bei Wasseralfingen wird nicht ausreichend kontrolliert. Die Firmen machen, was sie wollen, wurde in der Sitzung des Ortschaftsrates am Dienstagabend kritisiert. weiter
  • 1434 Leser

Die kleinen Wahlsieger aus Bihar

Wahlcafé der Indienhilfe ASHA
Wählen und dabei Gutes tun konnten die Besucher am vergangenen Wahlsonntag in Heuchlingen. Der Helferkreis für Indien ASHA eröffnete einmal mehr das „Café am Rathaus“ im Schulungsraum des Feuerwehrhauses. weiter
  • 1032 Leser

Heftige Debatte um Waldhäuser Ortstafeln

Im Ortschaftsrat entbrennt ein Streit um neue Begrüßungstafeln und deren Finanzierung durch Steuergelder
Der Waldhäuser Ortschaftsrat Herbert Brenner hat neue Ortstafeln in Auftrag gegeben. Die Rechnung bezahlt die Stadt. Das hat nun für eine heftige Debatte im Waldhäuser Ortschaftsrat gesorgt. weiter
  • 5
  • 811 Leser

Unbekanntes von Sieger Köder

Im Museum Wasseralfingen wird am Donnerstag die Ausstellung „Der stille Klang II“ eröffnet
Es mag nicht leicht sein, ein neues Kapitel „Sieger Köder“ aufzuschlagen. Das künstlerische Schaffen des Malerpfarrers scheint allzu bekannt zu sein. Aber dem Wasseralfinger Ausstellungsmacher Joachim Wagenblast ist es dennoch gelungen. „In der ersten Ausstellung hatte nicht alles Platz“, meint er auch dazu. weiter
  • 958 Leser

OB besichtigt Ellwanger Torplatz

Bauarbeiten sind im Gange
Oberbürgermeister Thilo Rentschler besichtigte die Innenstadtbaustelle am Ellwanger Torplatz gemeinsam mit Sparkassendirektor Carl Trinkl und dem Ersten Bürgermeister Wolfgang Steidle. Ende Februar haben dort die Arbeiten zur kompletten Neugestaltung begonnen. weiter
  • 5
  • 1193 Leser

47-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Aalen. Schwere Verletzungen an der linken Hand zog sich ein 47-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag zu. Kurz vor 16.30 Uhr war der Mann in einer Firma in der Ulmer Straße mit Arbeiten an einem Kettenzug beschäftigt, mit dem er eine rund 80 Kilogramm schwere Traktorhinterachse zu einer Schmiedekiste transportieren

weiter
  • 3
  • 4400 Leser

Nichts unterschreiben

Zweifelhafte „Gewerbe-Meldung“ im Umlauf
„Eilige Mitteilung“, heißt es in dem Schreiben. Gewerbetreibende werden darin aufgefordert, ein Formular auszufüllen. Angeblich zur Erfassung der gewerblichen Daten. Nur im Kleingedruckten steht der Preis dafür. Briefe wie diese kursieren derzeit wieder – etwa in Heubach. weiter
  • 990 Leser

80 Schüler beim Skiausflug

Technisches Gymnasium war in Ahrntal

Aalen. Auch dieses Jahr waren fast 80 Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums auf dem Weg ins Ski-Schullandheim im Ahrntal in Südtirol. Davon sei die Hälfte zum ersten Mal auf Skiern gestanden. Motiviert und angeleitet von den Begleitlehrern, die zum Teil ausgebildete Skilehrer sind, hätten sie die wintersportlichen

weiter
  • 984 Leser

Strom erzeugen mit der eigenen Wasserkraftschraube

Die Projektidee der Härtsfeldschule überzeugt die Initiatoren von „energy@school“

Neresheim. Mit einer selbst konstruierten Wasserkraftschraube Strom erzeugen. Wieland Henschel und Jonas Wörrle, beide 15, stellten ihr Projekt zum Thema Wasserkraft vor. Damit hätten sie die Fachjury der initiative "energy@school" überzeugt. Wichtig sei ihnen dabei gewesen, ein Strömungskraftwerk zu entwickeln, bei dem im Gegensatz

weiter

BMW donnert ins Geländer der Siemensbrücke

Einen ziemlich spektakulären Anblick bot ein Unfall, der sich am Dienstagabend auf der Siemensbrücke ereignet hat. Ein BMW hatte sich ins – und fast sogar durch das – Geländer gebohrt. Und an dieser Stelle geht’s ganz schön tief runter. Ein 18-Jähriger Fahranfänger, so berichtet die Polizei, befuhr gegen 18.30 Uhr die Siemensbrücke. weiter
  • 1316 Leser

Sie weiß es meist als Erste

Leute heute – Gerti Angstenberger kennt sich aus in Aalen wie kaum eine zweite Frau
Fast 50 Jahre insgesamt hat sie für die SchwäPo und die Gmünder Tagespost gearbeitet. Insbesondere in der Aalener Redaktion schätzte und schätzt man Gerti Angstenberger. Denn sie weiß vieles, bevor es andere wissen. weiter

Gabel im Eigenbau

Schnitzkurs des Albvereins Essingen

Essingen. Die Ortsgruppe Essingen des Schwäbischen Albvereins veranstalltete vergangenen Samstag einen Schnitzkurs. Aufgrund der großen Nachfrage wurde ein zusätzlicher Kurs am Vormittag im Werkraum der Parkschule angeboten. Insgesamt nahmen 21 Kinder mit ihren Eltern teil. Zu Beginn habe Michaela Spielmann, die pädagogische Mitarbeiterin

weiter
  • 948 Leser

Rotoren der Windkraftanlagen warten auf ihren Einsatz

Ein Schwertransport wie aus dem Bilderbuch brachte in der Nacht auf Mittwoch die ersten Rotoren für die Windkraftanlagen bei Hinterlengenberg zur Baustelle. An der Landesstraße bei Engelhardsweiler lagern sie jetzt auf den Transportplattformen, rot und grau und unglaublich lang. Der Durchmesser der fertig montierten Rotoren aller drei neuen Windräder weiter
  • 666 Leser

Bezahlbare Mietwohnung gefragt

Was die „Wohnungsbau Aalen“ einer vierköpfigen Familie derzeit und in Zukunft anbieten könnte
Wohnungssuche in Aalen: Das Thema beschäftigt viele, zurzeit zum Beispiel Familie Beyer. Etwa 80 Quadratmeter Wohnfläche benötigt die vierköpfige junge Familie. Am liebsten würde sie in der Kernstadt leben. Und die neue Wohnung muss bezahlbar sein. Ob wohl die „Wohnungsbau Aalen“ Familie Beyer weiterhelfen kann? weiter

Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Ellwangen. Ein 18-Jähriger verursachte am Dienstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstanden ist. Der Fahranfänger befuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem Auto die Siemensbrücke. Da er für die regennasse Fahrbahn zu schnell fuhr, kam das Fahrzeug an der abknickenden Vorfahrt Siemensstraße /

weiter

Predigerumbau:zu viele Fragen offen

Thema im Gemeinderat vertagt
Viele Fragen sind bei den Umbauplänen für den Prediger offen. Zu viele Fragen. Daher wird der Gemeinderat wohl nicht wie vorgesehen an diesem Mittwoch über das Neukonzept entscheiden, sagt Hauptamtsleiter Helmut Ott. weiter
  • 841 Leser

Mountainbike entwendet

Aalen. Zwischen Samstagabend, 18 Uhr und Sonntagnachmittag, 16.30 Uhr entwendete ein Unbekannter ein schwarz-weißes Mountainbike der Marke Bionicon Reed. Den Wert schätzt die Polizei auf rund 1300 Euro. Das Rad war "Im Westerfeld" mit einem Kabelschloss an einer Dachrinne festgekettet. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Mountainbikes

weiter
  • 1708 Leser

Bei Auffahrunfall verletzt

Aalen. Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 13.000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend ereignete. Kurz vor 18 Uhr fuhr, wie die Polizei mitteilt, eine 28-jährige Autofahrerin auf der Wellandstraße mit ihrem Fahrzeug auf den vorausfahrenden Pkw BMW eines 33-Jährigen auf. Durch den Aufprall

weiter
  • 2069 Leser

Einbruch und Diebstahl bei der GOA

Oberkochen/Aalen. In der Zeit zwischen Samstag, 12., und Dienstag, 15. März, drangen, laut Polizei, Unbekannte in den GOA-Wertstoffhof in der Kreuzmühle ein, von wo sieElektro- und Kabelschrott entwendeten.

Am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr bemerkten Mitarbeiter der GOA Aalen in der Oesterleinstraße, dass Unbekannte in der Zeit zwischen

weiter
  • 1952 Leser

17-Jähriger von hinten angefahren

Ellwangen. Die Polizei sucht Zeugen, zu einem Unfall, der sich bereits am Dienstagmorgen ereignet hat. Dabei wurde ein 17-Jähriger von einem Fahrzeug erfasst und leicht verletzt. Der Junge war zusammen mit zwei weiteren Buben in der Ellwanger Innenstadt unterwegs. Da die drei ortsunkundig sind, konnten sie später bei der Polizei zur Unfallstelle

weiter

Reh getötet

Ellwangen. Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Wildunfall am Dienstagabend entstanden ist. Ein 59-Jähriger erfasste gegen 19.20 Uhr auf der Landesstraße 1060 zwischen Röhlingen und Ellwangen ein Reh, das bei dem Zusammenstoß getötet wurde.

weiter
  • 1652 Leser

Mekka nicht nur für Oldtimerfreunde

Im Juni eröffnet in Schwäbisch Gmünd die „Manufaktur B26“, Lifestyleort und Oldtimertreffpunkt
„Manufaktur B26“ heißt der Ort für Events und Oldtimer in Schwäbisch Gmünd. In den ehemaligen Räumen einer Pumpenfabrik in Schwäbisch Gmünd treffen sich Gastronomie, Unterhaltung automobile Träume. Jetzt steht der Eröffnungstermin für die 6,6 Millionen Euro teure Anlage fest: Am 18. Juni geht’s los. weiter

Auto erfasst Tier

Rosenberg. Auf der Landesstraße 1060 erfasste ein 27-Jähriger am Dienstagabend gegen 23 Uhr mit seinem Auto ein zwischen Rosenberg und Hohenberg die Fahrbahn querendes Tier. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 2000 Euro; der vierbeinige Unfallbeteiligte konnte trotz Suche nirgends aufgefunden werden.

weiter
  • 1253 Leser

Geeignete Wohnung gefunden?

Zuversicht bei der Jugendhilfe Land in Ruppertshofen – aktuell neun jugendliche Flüchtlinge in Obhut
Jürgen Bitzer ist zuversichtlich wie lange nicht mehr: „Es tut sich was“, verrät der Geschäftsführer der Jugendhilfe Land – hoffnungsvoll, dass in diesen Tagen tatsächlich eine geeignete Wohnung für die neun jugendlichen Flüchtlinge gefunden ist, die in Ruppertshofen betreut werden und seit dem Brand an Neujahr im Gästehaus leben. weiter
  • 5
  • 1019 Leser

Klaus Maier wird 60 Jahre alt

Ehemaliger Bürgermeister von Heubach und SPD-Politiker blickt auf viele Jahre politisches Engagement zurück
Seit 1976 ist bei der SPD. 26 Jahre lang war er Bürgermeister von Heubach. Seit 2011 sitzt er für die Sozialdemokraten im Landtag. Nach der Wahl ist klar: Er verliert sein Mandat. Deshalb ist Klaus Maier an seinem 60. Geburtstag an diesem Mittwoch nicht gerade in Feierlaune. weiter
  • 1015 Leser

Regionalsport (11)

Achtes Mal: Immer wieder Schindele

Fußball, Kreisliga A II, EDW
18 Partien sind absolviert und Christoph Schindele steht zum achten (!) Mal in der Elf der Woche der Kreisliga A2. Natürlich absoluter Spitzenwert in seiner Liga. weiter
  • 877 Leser

Bis zu 500 Biker können starten

Radsport: Bike the Rock
Für den neuen Mountainbike-Marathon beim 16. „Bike the Rock“ am 18. Juni in Heubach können sich Biker ab jetzt anmelden. Eine Runde ist 21 Kilometer lang, statt des gestrichenen Streckenteils am Rosenstein wird jetzt eine Schleife am Hochberg gefahren. weiter
  • 792 Leser

EAG trumpft im Schulschach auf

Schach, württembergische Meisterschaft Schulschach: Ernst Abbe Gymnasium stark
Seit einigen Jahren läuft eine Kooperation zwischen dem Schachverein Oberkochen und dem Ernst Abbe Gymnasium. Mit Erfolg: Gleich zwei zweite Plätzen hat die Schach-AG von Bernd Grill bei den württembergischen Meisterschaften eingefahren. weiter
  • 826 Leser

Sieg im Landesfinale

Tischtennis, JtfO: KKS Wasseralfingen gewinnt
Die Karl-Kessler-Schule (KKS) aus Wasseralfingen stellt die beste Tischtennis-Mannschaft im Land. Kristina Kleinschmidt, Luci Arnold und Manuela Grella siegten im Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“. weiter
  • 857 Leser

Aalener U16 startet mit Sieg

Fußball, Bezirksstaffel U 16
Die U16 des VfR Aalen startete mit einem 4:2-Arbeitssieg gegen die SGM Königsbronn/Oberkochen/Steinheim ins Fußballjahr 2016. Und das trotz Personalmangels. weiter
  • 558 Leser

Schiri-Schulung mit Mike Kaack

Fußball, Schulung im Lamm
Schiedsrichter-Lehrwart Mike Kaack wird die Schiedsrichter der Region unterrichten. Die Schiedsrichter-Schulung mit ihm ist am Freitag, ab 19.30 Uhr, im Gasthaus Lamm in Schwabsberg. weiter
  • 731 Leser

Seitz lässt die Rekorde purzeln

Kegeln, Bundesliga: Schwabsberg schlägt Viktoria Bamberg 5:3 – Fabian Seitz mit Bahnrekord
Auch die ambitionierte Viktoria aus Bamberg muss sich auf Schwabsbergs-Bahnen geschlagen geben: Gegen den Liga-Zweiten erspielten die KC-Bundesligakegler ein 5:3 (3680:3641 Kegel). Fabian Seitz trug überragende 692 Kegel bei – ein neuer Bahnrekord. weiter
  • 797 Leser

Turnfest steigt im Rahmen des „MovEvents“

Turngau, Gaukinderturnfest: Der TSV Böbingen ist Ausrichter für das Gaukinderturnfest am 17. Juli
Der TSV Böbingen wird das Kindersportfest des Turngaus Ostwürttemberg ausrichten. Die Verträge wurden unterschrieben, das Fest wird am 17. Juli steigen. weiter
  • 996 Leser

170 Bogenschützen legen an

Schießen, Bogensport, 3D-Turnier: Gut besuchtes Turnier der Goldner-Bogner des FC Schlossberg
Das 3D-Turnier der Goldner-Bogner lockte 170 Freunde des Bogenssports nach Schlossberg. Dort legten die Schützen in freier Natur auf 28 dreidimensionale, realistische Tiernachbildungen an. weiter
  • 809 Leser

Überregional (85)

"Abi-Krieg" in Köln

Glasflaschen, Böller und Steine geworfen - Erneut Schüler verletzt
In der so genannten Abi- Mottowoche kommt es in Köln immer wieder zum Wettstreit von Schülern rivalisierender Gymnasien. Aus dem anarchischen Spaß ist nun handfeste Gewalt geworden. weiter
  • 421 Leser

"Engel der Armen" wird Heilige

Ihre Arbeit für die Armen in Indien machte sie zum Vorbild. Selig gesprochen wurde Mutter Teresa bereits 2003. Nun folgt die Heiligsprechung der 1997 gestorbenen Friedensnobelpreisträgerin. Die Zeremonie wird am 4. September stattfinden, wie Papst Franziskus entschieden hat. Wahrscheinlich in Rom. Foto: Getty Images weiter
  • 5
  • 590 Leser

Ade, Drugs und Rock 'n' Roll

Iggy Pop, der "Godfather of Punkrock" hat es wohl geahnt. Die wilden Zeiten sind vorbei, nichts ist mehr mit Drugs und Rock 'n' Roll. "Post Pop Depression" heißt sein neues Album und könnte der Soundtrack zu einer aktuellen Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sein. 220 000 Jugendliche in 42 Ländern wurden von 2010 bis 2014 über ihren Alkohol- weiter
  • 600 Leser

AfD: Türkische Gemeinde fordert klare Kante

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, fordert nach dem Wahlerfolg der rechtspopulistischen AfD einen "Zusammenhalt der Demokraten". "Die AfD wird nicht einfach wieder verschwinden. Wir haben jetzt die Situation wie in Frankreich und auch anderen europäischen Ländern, dass wir auf längere Zeit mit Rechtsradikalen in weiter
  • 1
  • 374 Leser

Amerikas Grimassen-König

Der Schauspieler und Komiker Jerry Lewis wird 90 Jahre alt und ist noch immer auf der Bühne
Er war nicht zuletzt "Der verrückte Professor". Jetzt wird Amerikas Grimassen-König Jerry Lewis 90 Jahre alt - und arbeitet einfach weiter. weiter
  • 494 Leser

Auf einen Blick vom 16. März 2016

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE ACHTELFINAL-RÜCKSPIELE Atletico Madrid - PSV Eindhoven i. E. 8:7 (0:0) (Hinspiel 0:0 - Atletico Madrid im Viertelfinale) Manchester City - Dynamo Kiew 0:0 (Hinspiel 3:1 - Manchester City im Viertelfinale) FC Bayern - Juventus Turinheute, ZDF/20.45 (Hinspiel 2:2) FC Barcelona - FC Arsenal heute, 20.45 (Hinspiel 2:0) Viertelfinale: weiter
  • 558 Leser

Auftritte in sozialen Netzwerken

Provokation Sie präsentieren sich mit schwarzen Kapuzenpullis, drehen Kurzvideos, in denen ein Flugblatt eines anderen Gymnasiums angezündet wird, pinkeln eine Schule an. Schüler aus Köln tragen ihren "Abi-Krieg" auch in Sozialen Netzwerken im Internet aus und dokumentieren ihre gegenseitigen Provokationen.Im Vorspann eines Youtube-Videos, das dem Erich-Kästner-Gymnasium weiter
  • 394 Leser

Bei Tempo 90 auf der Motorhaube

Szenen wie in einem Actionfilm sollen sich auf der Autobahn 7 in Schleswig-Holstein abgespielt haben. Nach einem Streit ist ein 28-Jähriger bei Neumünster sechs Kilometer weit auf der Motorhaube eines Kleinwagens mitgefahren. Als die 68-jährige Fahrerin und ihr Beifahrer auf dem Seitenstreifen stoppten, kam es zu Handgreiflichkeiten, wie ein Polizeisprecher weiter
  • 331 Leser

Biafra: Wieder eigener Staat in Nigeria?

In Nigeria streben die Igbo, einer der größten Stämme, nach Unabhängigkeit. Sie wollen die Republik Biafra zurück, die es von 1967 bis 1970 schon gab. weiter
  • 462 Leser

Bilanz 2015

Zwei Milliarden Gewinn Im vergangenen Jahr konnten die 413 (Vorjahr: 416) Sparkassen in Deutschland sinkende Zinsüberschüsse durch höhere Provisionsüberschüsse ausgleichen, besonders dank guter Geschäfte mit Wertpapieren. Der Vorsteuergewinn lag mit 4,6 Mrd. Euro um 200 Mio. Euro unter dem Wert von 2014. Unter dem Strich stand erneut ein Überschuss weiter
  • 760 Leser

Bombe tötet Autofahrer

Explosion im Berliner Berufsverkehr - Kein Terrorverdacht
Mitten im Berufsverkehr hat gestern ein Sprengsatz einen Autofahrer in Berlin getötet. Die Polizei geht von einer gezielten Attacke aus, ein Terroranschlag wurde ausgeschlossen. "Die Vermutung geht in die Organisierte Kriminalität", so ein Sprecher. Die Ermittlungen konzentrieren sich demnach auf das Umfeld des 43-jährigen Fahrers mit Migrationshintergrund. weiter
  • 444 Leser

Daimler will in China wachsen

Daimlers Transporter-Sparte hofft 2016 auf ein Ende des Abwärtstrends in China. "Wir werden den Absatz in diesem Jahr insgesamt stark steigern", sagte Sparten-Chef Volker Mornhinweg in Stuttgart. Die Verkäufe in diesem Segment waren in China 2015 um 44 Prozent auf 7200 Fahrzeuge abgesackt. Daimler bringt demnächst die V-Klasse und den Vito auf den chinesischen weiter
  • 796 Leser

Deutsche Geschichte in Sachsen-Anhalt

Mittelalter Karl der Große unterwarf und missionierte die Sachsen und stieß im Jahr 780 bis zur Elbe vor und errichtete bei Magdeburg und Halle Befestigungen. 968 gründete Kaiser Otto I. das Erzbistum Magdeburg. Martin Luther aus Eisleben und Georg Friedrich Händel aus Halle sind heute berühmte Sachsen-Anhaltiner. weiter
  • 560 Leser

Dopingaffäre im Fall Nendingen weitet sich aus

Die Dopingaffäre um den deutschen Ringer-Mannschaftsmeister ASV Nendingen weitet sich aus. Die zuständige Staatsanwaltschaft Freiburg bestätigte auf Anfrage, dass gegen weitere Athleten des Vereins ermittelt werde. "Die Auswertung der sichergestellten Dokumente hat den Verdacht gegen weitere Athleten erhärtet", sagte Oberstaatsanwalt Michael Mächtel. weiter
  • 551 Leser

Einzug ins Viertelfinale bringt sechs Millionen Euro

Extraprämie Für Bayern München geht es im Heimspiel heute gegen Juventus nicht nur ums Prestige, sondern auch um viel Geld. Sechs Millionen Euro würde der deutsche Rekordmeister alleine an Uefa-Prämien für das Erreichen des Viertelfinales der Champions League erhalten. Schon jetzt haben die Münchner Einnahmen von etwa 68 Millionen Euro sicher. Allein weiter
  • 614 Leser

Eishockey: Kölner Haie klauen den Heimvorteil

Die Kölner Haie und der EHC München sind mit Siegen in das Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gestartet. Die Haie nahmen beim 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) am Dienstagabend den Eisbären Berlin mit dem früheren Kölner Coach Uwe Krupp gleich im ersten Spiel der Best-Of-Seven-Serie den Heimvorteil. Die Tore für den Vorrunden-Siebten vor 11 weiter
  • 588 Leser

Ende des Exodus

Mazedonisches Militär schickt Flüchtlinge nach Griechenland zurück
Euphorisch sind sie aufgebrochen, nun kehren sie zurück: Hunderte frustrierte Flüchtlinge, die in Nordgriechenland festsitzen, sind beim Versuch, an den Grenzzäunen vorbeizukommen, gescheitert. weiter
  • 390 Leser

EU leistet Nothilfe

Hilfe Weil die Balkanroute geschlossen ist, sitzen rund 35 000 Migranten in Griechenland fest. Um dem geschwächten Land bei deren Versorgung zu helfen, haben die EU-Mitgliedstaaten gestern einen Nothilfe-Plan beschlossen. Der EU-Rat billigte ein Paket von bis zu 700 Millionen Euro bis 2018. Für das laufende Jahr sind 300 Millionen Euro vorgesehen, in weiter
  • 514 Leser

Eurojackpot auf Rekord-Kurs

Für Lottospieler geht es am Freitag um einen Maximalgewinn von 61 Millionen Euro. Sieben Mal in Folge blieb der Eurojackpot unangetastet. Sollte ein deutscher Tipper den Jackpot jetzt knacken, wäre dies ein neuer Deutschlandrekord, wie Westlotto mitteilte. Der bisher höchste deutsche Lotteriegewinn mit knapp 59 Millionen Euro ging im Dezember 2014 an weiter
  • 341 Leser

Fassbinders "Katzelmacher" neu aufgelegt

Mit dem Film "Katzelmacher" gelang Rainer Werner Fassbinder 1969 der Durchbruch. Ein Jahr zuvor hatte das Stück, das zeigt, wie ein Fremder das Beziehungsgeflecht einer Gruppe Einheimischer durcheinander bringt, aber bereits Premiere auf der Bühne gehabt. Frei nach dieser Fassung hat Abdullah Kenan Karaca die Regie-Abschlussarbeit an der Hamburger Theaterakademie weiter
  • 476 Leser

Frauen fehlen häufiger

Gründe sind psychische Krankheiten, Krebs und Pflege von Kindern
Frauen fehlen häufiger krankheitsbedingt am Arbeitsplatz als Männer. Sie leiden besonders oft unter Krebs und psychischen Krankheiten. Zudem belastet sie die Betreuung ihrer kranken Kinder. weiter
  • 909 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800/0731 156 03: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie heute, Mittwoch, von 16 bis 18 Uhr Experten zum Thema "Endometriose": Dr. Emanuel Bauer ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Universitätsfrauenklinik Ulm. Prof. Katharina Hancke ist geschäftsführende Oberärztin an der Universitätsfrauenklinik Ulm; Privatdozent weiter
  • 306 Leser

Gewalt zwischen Banden

Milieu Berlin erlebt immer wieder Gewaltausbrüche zwischen verfeindeten Banden, etwa aus dem Drogenhandel oder dem Rotlichtmilieu. Manches wird intern geregelt, vieles aber auch in der Öffentlichkeit. Im vergangenen Sommer gab es eine Schießerei auf einer Straße ebenfalls in der Innenstadt im Westen Berlins, bei der eine unbeteiligte Spaziergängerin weiter
  • 325 Leser

Hansgrohe: Gutes Geschäft auf Luxusdampfern

Neue Spitzenwerte bei Umsatz und Gewinn - der Schwarzwälder Bad-Armaturen-Hersteller Hansgrohe hat 2015 den Rekord des Vorjahres erneut übertroffen. Vorstandschef Thorsten Klapproth will diesen Kurs im laufenden Jahr in noch höherem Tempo fortsetzen, wie er gestern auf der Bilanzpressekonferenz in Frankfurt betonte. Auch 2016 wolle man wieder deutlich weiter
  • 804 Leser

Haupteinnahmequelle

Finanzen Der öffentlich-rechtliche Rundfunk finanziert sich hauptsächlich über den Rundfunkbeitrag. Seit 2013 ist er für ARD, ZDF und Deutschlandradio pro Wohnung oder Betriebsstätte fällig. Er löste die Rundfunkgebühr ab, die sich nach der Zahl und Art der Geräte richtete. Grund der Reform war die technische Entwicklung. Im Internetzeitalter kann man weiter
  • 507 Leser

Hochburg der Mehrkämpfer

Ulmer Duo startet bei Hallen-WM - Offensive für Olympia mobilisiert SSV46
Ulm ist für deutsche Mehrkämpfer zu einer Hochburg geworden. Große Mission beim Großverein SSV 46: Mindestens ein Athlet soll sich für Olympia in Rio qualifizieren. Zunächst startet ein Duo bei der Hallen-WM. weiter
  • 468 Leser

Italien sucht neuen Nationalcoach

Antonio Conte hört nach EM auf - Gerüchte über Wechsel zu Chelsea
In eineinhalb Jahren unter Antonio Conte verlor Italiens Nationalelf nur zweimal. Dennoch steht er in der Kritik. Jetzt gab er bekannt, dass er nach der EM in Frankreich aufhört. Wechselt Conte zum FC Chelsea? weiter
  • 543 Leser

Juan Mirós Weltenbilder

Erst wollte Joan Miró (1893-1983) die Malerei "ermorden", dann schuf er eine neue Kunst: eine malerische. Der Katalane entwickelte eine eigene Zeichensprache, ja spielte mit dem alten Material. Und wurde damit sehr populär. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt zeigt das im Großformat: "Wandbilder, Weltenbilder" heißt die hochkarätige Ausstellung (bis 12. weiter
  • 541 Leser

Kampf gegen die Falten sorgt für Umsätze

Frauen ab 50 investieren gern in ein jugendliches Erscheinungsbild
Wahre Schönheit ist unbezahlbar. Anti-Aging-Produkte nicht, und genau deshalb greifen vor allem Deutschlands Frauen ab 50 zu. Die Branche freut das - denn hierzulande wird diese Zielgruppe immer wichtiger. weiter
  • 915 Leser

Keine kostenlosen Konten mehr

Sparkassen kündigen Preiserhöhungen und weitere Filialschließungen an
Niedrige Zinsen und viel Bürokratie setzen den Sparkassen zu. Manche Probleme sind hausgemacht: Das engmaschige Filialnetz wird zur Belastung im digitalen Zeitalter. Hier die wichtigste Fragen und Antworten. weiter
  • 861 Leser

Kellogg's wegen Pinkel-Video unter Druck

Unbekannter uriniert auf laufendes Produktionsband - Cornflakes-Hersteller entschuldigt sich
Der Cornflakes-Hersteller Kellogg's hat sich nach dem Auftauchen eines Ekel-Videos im Internet entschuldigt. Der Clip, der im Netz für Furore sorgt, zeigt einen unbekannten Mann, der in einer Fabrik auf ein laufendes Produktions-Laufband pinkelt - dann schwenkt die Kamera auf ein Kellogg's-Logo. Das Unternehmen bestätigte die Echtheit und bat Kunden weiter
  • 396 Leser

Klage über Produktpiraterie

Schäden Mehr als jeder zweite Befragte (52 Prozent) hat bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes TNS eingeräumt, schon einmal gefälschte Markenartikel gekauft zu haben. 2014 wurden in Europa gefälschte Kosmetikprodukte im Wert von fast 60 Mio. Euro aufgegriffen, davon 22,6 Mio. in Deutschland. dpa weiter
  • 773 Leser

KLASSISCH: Das Bildhafte in der Musik

"The Art of Imagination" hat das junge deutsche "Queens Duo" Verena Beatrix Schulte (Flöte) und Hanna Rabe (Harfe) seine Debüt-CD genannt. Sie vereint vier Werke. Mit der reizvollen "Suite op. 6" des deutschen Komponisten B. Hilse (sein genauer Vorname ist unbekannt) aus dem Jahr 1911 hat das Duo eine echte Entdeckung gemacht. Das bekannteste Stück weiter
  • 721 Leser

Klein-Russland in Lahr

Jeder vierte Einwohner ist Spätaussiedler - Integration gilt als gelungen
Von den 44 500 Einwohnern der Stadt Lahr sind knapp ein Viertel Russlanddeutsche. Sie gestalten das Leben mit. Viele blicken mit Sorge auf die Flüchtlinge, was sich auch im Wahlverhalten widerspiegelt. weiter
  • 602 Leser

Kommentar · REGIERUNGSBILDUNG: Annäherung an die Realität

Sehr mühsam nähern sich Grüne und CDU einem gemeinsamen Bündnis an. Dabei dürfte es genau darauf hinauslaufen. Dass sich beide Seiten noch zieren, hat einen einfachen Grund: Auf die Schnelle könnte nicht einmal Wahlsieger Winfried Kretschmann seiner grünen Basis eine Koalition mit dem langjährigen Hauptgegner verkaufen. Noch schwerer fällt es der CDU. weiter
  • 313 Leser

Kommentar · SYRIEN: Paukenschlag aus Russland

Wladimir Putins Paukenschlag verwirrt Freund und Feind. Die syrische Opposition weiß nicht, ob sie die Abzugspläne verhöhnen oder bejubeln soll. Die westlichen Hauptstädte reagieren verhalten positiv, während im Regime in Damaskus Zweifel an Russlands Loyalität wachsen. Einzig die radikalen Gotteskrieger in Syrien triumphieren und kündigen eine Großoffensive weiter
  • 5
  • 560 Leser

Kommentar: Sie werden deshalb nicht gleich umfallen

Zwei Milliarden Euro haben die deutschen Sparkassen im vergangenen Jahr verdient. Den rituellen Bankkritikern sei gesagt: Das ist nicht zu viel für einen Verbund, der 230 000 Mitarbeiter zu entlohnen und fast 15 000 Filialen zu betrieben hat. Es ist aber auch nicht so wenig, als dass man schon den baldigen Niedergang der Sparkassen - und anderer Banken weiter
  • 888 Leser

Konzerne fordern Schadenersatz

Verfassungsgericht verhandelt über schwarz-gelben Atomausstieg
Fünf Jahre nach Fukushima verhandelt das Bundesverfassungsgericht über den beschleunigten Atomausstieg in Deutschland. Drei Energiekonzerne halten ihn für rechtswidrig und hoffen auf Entschädigungen. weiter
  • 490 Leser

Kriegsverbrecher muss Ehrung zurückgeben

Jahrelang lebt ein früherer SS-Soldat als engagierter Bürger in einer Gemeinde. Doch als er ausgezeichnet wird, kommt seine Vergangenheit ans Licht. weiter
  • 3
  • 351 Leser

Lange Geschichte, kleiner Marktanteil

Historie Hanf hat eine lange Geschichte in der Bekleidungsindustrie. Seit Jahrtausenden werden Hanffasern für Bekleidungstextilien und technische Anwendungen wie Seile und Netze eingesetzt. Im 18. Jahrhundert wurde Hanf von Baumwolle verdrängt, heißt es in einer Studie des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. In den weiter
  • 844 Leser

Leitartikel · PARTEIEN: Erosion mit Folgen

Von Gunther Hartwig Horst Seehofer hat - das lässt sich nicht bestreiten - einen durch lange Erfahrung geschärften Blick für die tektonischen Veränderungen, denen die bundesdeutsche Parteienlandschaft gegenwärtig ausgesetzt ist. Angela Merkel ist zwar auch nicht mehr ganz neu im Geschäft, aber die CDU-Vorsitzende sieht die aktuellen Erschütterungen, weiter
  • 372 Leser

Letztes Aufbäumen im Schlosspark

War auch die Räumung des Stuttgart-21-Protestcamps rechtswidrig?
S-21-Gegner versammeln sich noch einmal im Februar 2012, um gegen die Räumung des Schlossparks zu protestieren - vergeblich. Vier Jahre später muss ein Gericht klären, ob die Räumung rechtens war. weiter
  • 371 Leser

Leute im Blick vom 16. März 2016

Kanye West Ist das Kunst oder kann das weg? Für den US-Rapper Kanye West (38), der immer wieder mit bizarren Schimpftiraden bei Twitter auf sich aufmerksam macht, sind seine Tweets nichts anderes als "eine Form zeitgenössischer Kunst". Die Kurzbotschaften würden "nur von Leuten kompromittiert, die mir sagen wollen, was ich twittern soll und was nicht", weiter
  • 391 Leser

Löwen unter Druck

Unter Druck Neben dem Klassiker Göppingen - Balingen empfängt heute (19 Uhr/Sport 1) der TVB 1898 Stuttgart die Rhein-Neckar Löwen. Die vier Württemberger Erstligisten sind also unter sich. Die Rollen in der Porsche-Arena sind klar verteilt: Die Gastgeber sind gegen den Tabellenführer Außenseiter. Doch die Löwen sind unter Druck. "Wir müssen eigentlich weiter
  • 489 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 60,78 4501-5500 l 48,44 1501-2000 l 55,89 5501-6500 l 49,19 2001-2500 l 53,36 6501-7500 l 48,39 2501-3500 l 51,58 7501-8500 l 47,97 3501-4500 l 50,44 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 867 Leser

Mazedonien stoppt Flüchtlinge

Die Balkanroute bleibt dicht: Hunderte Menschen aus dem Flüchtlingslager im griechischen Idomeni sind mit ihrem Versuch gescheitert, über die grüne Grenze nach Mazedonien und weiter nach Mitteleuropa zu kommen. Die meisten mussten gestern zurückkehren. Betroffene berichteten, sie seien von mazedonischen Sicherheitskräften mit Schlagstöcken traktiert weiter
  • 545 Leser

Mehr Geld für Start-ups

Merkel fordert auf der Cebit höheres Tempo beim Umbau der europäischen Wirtschaft
Die Bundesregierung setzt für den digitalen Wandel stärker auf Start-ups. Das Bundeswirtschaftsministerium und die staatliche Förderbank KfW starteten einen Investitionsfonds von 225 Mio. EUR für Firmen in der frühen Wachstumsphase. Auf der Cebit in Hannover forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel mehr Tempo beim Umbau der Wirtschaft in Europa ein. "Die weiter
  • 796 Leser

Milliarden für das Land

Südwesten bekommt besonders viel Geld für Verkehrsprojekte
Baden-Württemberg und Bayern könnten bei Verkehrsprojekten des Bundes bis 2030 überdurchschnittlich gut wegkommen. Trotzdem fehlt für viele Wünsche von Bürgern und Politikern das Geld. weiter
  • 568 Leser

Na sowas... . . .

Ein Sechsjähriger ist in einem Schulbus in Nordhessen eingeschlossen und vergessen worden. Er war auf dem Weg in sein Heimatdorf eingeschlafen und später auf dem Abstellplatz in Homberg aufgewacht, wie die Polizei mitteilte. Der Sechsjährige durchsuchte den Bus, fand die Schlüssel, betätigte die Zündung, drückte einen Türöffner-Knopf und gelangte ins weiter
  • 417 Leser

Nach Amoklauf höhere Rente für Lehrerin

Nach dem Amoklauf an der Realschule in Winnenden steht einer Lehrerin eine höhere Entschädigung zu, obwohl sie von dem Verbrechen nicht direkt betroffen war. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) bestätigte eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Stuttgart. Demnach muss das Land der nicht mehr arbeitsfähigen Frau ein Unfallruhegehalt von 80 statt 71 Prozent weiter
  • 498 Leser

Niki Lauda: Vettel ist dichter dran

Laut Niki Lauda, 67, sitzt Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) dem bisherigen Branchenprimus Mercedes in dieser Formel-1-Saison deutlich dichter im Nacken als im Vorjahr. "Ich sehe klar, dass Ferrari auf uns mit großen Schritten aufholt", sagte Lauda in einem Interview. "Ich vermute, dass die bis auf zwei, drei Zehntel an uns herangerückt sind. weiter
  • 506 Leser

Notizen vom 16. März 2016

Gift im Frachtcontainer Ein rätselhaftes Mittel in einem Frachtcontainer mit Schuhen aus China hat bei dutzenden Mitarbeitern einer Bekleidungsfirma zu gesundheitlichen Problemen geführt. 60 Beschäftigte klagten nach dem Entladen des Behälters in Poing bei München über Augenreizungen, Schwindel und Übelkeit. Neun von ihnen kamen vorsorglich ins Krankenhaus, weiter
  • 396 Leser

Notizen vom 16. März 2016

Mehr Rechte für Urheber Die Bundesregierung will das Urhebervertragsrecht reformieren, um Schriftstellern, Journalisten, Filmemachern, Designern, Drehbuchautoren und Komponisten eine gerechtere Vergütung ihrer Arbeit zu sichern. Ein Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD) soll heute vom Bundeskabinett beschlossen werden. Nach Protesten von weiter
  • 564 Leser

Notizen vom 16. März 2016

Warnung vor Anschlägen Die Deutsche Botschaft in Ankara warnt Bundesbürger vor neuen Anschlägen in Ankara. Besonders gefährdet seien Einkaufszentren. Die deutsche Schule und der Kindergarten wurden vorzeitig geschlossen. Die türkische Regierung hat unterrdessen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK für den Terroranschlag von Ankara verantwortlich weiter
  • 483 Leser

Notizen vom 16. März 2016

Marcel Koller verlängert Fußball - Marcel Koller (55) bleibt auch nach der EM österreichischer Nationaltrainer. Der Schweizer und der Österreichische Verband einigten sich auf eine Fortsetzung des Vertrags bis 2017. Er verlängert sich bei einer erfolgreichen Qualifikation für die WM 2018 in Russland bis nach der WM. Bald neue Superliga? Fußball - Die weiter
  • 520 Leser

Notizen vom 16. März 2016

Überladener Kleinwagen Neuried - Acht Menschen haben sich im badischen Neuried (Ortenaukreis) in einen Kleinwagen gequetscht, doppelt so viele wie erlaubt. Neben der 45 Jahre alten Fahrerin befanden sich zwei weitere Erwachsene und fünf Kinder an Bord, wie die Polizei mitteilte. Für ein zwei Jahre altes Kind blieb, nur noch ein "Stehplatz" im Fußraum weiter
  • 374 Leser

Notizen vom 16. März 2016

Weniger Güterbahnhöfe? Die Deutsche Bahn erwägt nach Informationen aus Aufsichtsratskreisen, rund 500 der 1500 Güterverladestellen in Deutschland zu schließen. Damit wäre der Verlust von rund 3500 Arbeitsplätzen verbunden, hieß es aus dieser Quelle. Dies habe der Vorstand dem Aufsichtsrat bei dessen Sitzung gestern als eines von mehreren Szenarien vorgestellt. weiter
  • 916 Leser

Nyokas-Brüder sorgen für Schlagzeilen

Göppinger Handballer empfangen heute Balingen - Beide Trainer mit makelloser Derby-Bilanz
Für Balingens Coach Bergemann ist es die Derby-Premiere, sein Göppinger Gegenüber Andersson kann vier Siege in Serie im Nachbarschaftsduell vorweisen. Dafür kann Bergemann heute seinen Nyokas einsetzen. weiter
  • 577 Leser

Nächste Etappe zum Roten Planeten

Die erste Etappe einer Sonde auf dem Weg zum Mars ist geglückt. In sieben Monaten soll sie den Nachbarplaneten der Erde erreicht haben. weiter
  • 344 Leser

Podolski denkt über einen Wechsel nach

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (30) hat seine Zukunft beim türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul nach dem Autobomben-Attentat am Sonntag in Ankara infrage gestellt: "Man muss gut überlegen, wie es weitergehen soll, bei dem, was hier passiert ist", zitierte die Bild-Zeitung den Star von Galatasaray. Bei dem Anschlag waren 37 Menschen ums weiter
  • 577 Leser

Poker um Macht im Land

Wolf als CDU-Fraktionschef bestätigt - Heute grün-schwarze Sondierung
Heute sondieren Grüne und Schwarze eine mögliche Regierungskoalition. Der wiedergewählte CDU-Fraktionschef Wolf sieht auch andere Optionen. weiter
  • 367 Leser

POLITISCHES Buch: Was erlaubt ist

Volker Kitz: Ich bin, was ich darf. Knaur, München. 265 Seiten. 12,99 Euro. Was ist gerecht? Was darf der Staat? Was dürfen seine Bürger - und was dürfen sie nicht? Große Fragen. Volker Kitz ist ihnen nachgegangen und nimmt uns mit auf eine spannende Zeitreise. Beim Lesen von "Ich bin, was ich darf. Wie die Gerechtigkeit ins Recht kommt - und was Sie weiter
  • 370 Leser

Prognose bis 2030

Wunschliste Im Bundesverkehrswegeplan stellt der Bund alle 15 Jahre zusammen, welche Verkehrsprojekte er bei Straßen, Schienen- und Wasserwegen in Angriff nehmen will. Grundlage für den neuen Plan, der bis 2030 reichen soll, ist eine Verkehrsprognose über die Entwicklung in diesem Zeitraum. Die Bundesländer konnten Wünsche einreichen, deren Kosten und weiter
  • 5
  • 513 Leser

Rio hat für viele Vorrang

Absagen Zahlreiche deutsche Top-Athleten wie das Kugelstoß-Duo David Storl und Christina Schwanitz, der Sprinter Julian Reus und Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause hatten schon im Vorfeld der Hallen-WM in Portland/Oregon (17. bis 20. März) einen Start ausgeschlossen, um sich voll auf die Olympia-Vorbereitung zu konzentrieren. Ein 14-köpfiges Team weiter
  • 504 Leser

Ruhe vor dem Sturm

Wie ein Finale: Für die Bayern geht es heute gegen Juventus bereits um alles
Vor dem Rückspiel gegen Turin wirkt die Lage beim deutschen Rekordmeister angespannt bis explosiv. Fliegen die Münchner raus, ist Guardiolas Mission unerwartet früh gescheitert - und das Saisonziel klar verfehlt. weiter
  • 634 Leser

Russischer Abzug aus Syrien weckt Hoffnungen

Der angekündigte Teilabzug russischer Truppen aus Syrien hat bei den Vereinten Nationen vorsichtigen Optimismus ausgelöst. Der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, lobte die Rückführung der Streitkräfte als eine wichtige Entwicklung: Der Abzug könnte einen positiven Einfluss auf die neuen Genfer Gespräche zur politischen Lösung des Konflikts weiter
  • 430 Leser

Schmerzhafte Wucherungen: Endometriose

Bis zu 15 Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter leiden an Endometriose. Dabei handelt es sich um schmerzhafte Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) im Bauch- oder Beckenraum. Prinzipiell kann das Endometrium an jeder Stelle im Körper wachsen. Die versprengten Endometrioseherde entwickeln sich während des Monatszyklus analog zur Gebärmutterschleimhaut. weiter
  • 5
  • 372 Leser

Spitzenwäsche aus Hanf

Das kleine Unternehmen Cannamoda setzt auf nachhaltige und chemiefreie Textilien
Hanf bringen die meisten Menschen zuerst mit Drogen in Verbindung. Doch die Pflanze ist vielseitig: Das Unternehmen Cannamoda stellt Kleidung aus Hanf her. Nicht alles sieht nach Öko-Mode aus. weiter
  • 699 Leser

Stadt muss auch Waldorf-Hort bezahlen

Eine Stadt muss auch für die Waldorf-Alternative zahlen, wenn der Besuch kommunaler Kindergärten gratis ist. Nur die Höhe ist noch unklar. weiter
  • 343 Leser

Steuer oder Rundfunkbeitrag?

Das Bundesverwaltungsgericht muss erneut über Klagen gegen Abgabe entscheiden
Manche sehen ihn als Zwangsabgabe, andere als notwendige Finanzierung öffentlich-rechtlicher Medien. Das Bundesverwaltungsgericht muss erneut entscheiden: Ist der Rundfunkbeitrag verfassungsgemäß? weiter
  • 405 Leser

Stichwort · ATOMAUSSTIEG: Restlaufzeiten und Prozesschancen

Nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima beschloss der Bundestag den schrittweisen Ausstieg aus der Atomkraft. Die acht Kernreaktoren, die Strom erzeugen, werden nacheinander abgeschaltet. 2017 geht der Block Gundremmingen B vom Netz, 2019 folgt Philippsburg II. Im Jahr 2021 werden dann Gundremmingen B, Grohnde und Brokdorf stillgelegt. 2022 folgen weiter
  • 326 Leser

Unsere Klassiker

Die Leitkultur der AfD - Ein Blick auf die Kulturpolitik der Rechtspopulisten
Willkommen im Land der Frühaufsteher!", begrüßt Sachsen-Anhalt auf Schildern die Ein- und Durchreisenden. Ob das auch für eine ausgeschlafene Willkommenskultur zwischen Altmark und Kyffhäuser, im Harz oder der Magdeburger Börde steht? Nach dem besonders großen Wahlerfolg der dort zur zweitstärksten Kraft aufgestiegenen AfD ist man sich da nicht mehr weiter
  • 342 Leser

US-Football in Sorge wegen Hirn-Erkrankung

Erstmals hat ein NFL-Offizieller eingeräumt, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Football und der degenerativen Gehirnerkrankung CTE bei ehemaligen Spielern aus der US-Profiliga geben könnte. "Die Antwort ist wohl Ja", sagte Jeff Miller, als NFL-Vizepräsident für Gesundheit und Sicherheit verantwortlich, bei einem Runden Tisch des Repräsentantenhauses weiter
  • 444 Leser

Verdächtiger bei Terror-Razzia in Belgien getötet

Bei einem Anti-Terror-Einsatz in Belgiens Hauptstadt Brüssel ist ein Verdächtiger getötet worden. Das berichtete die Nachrichtenagentur Belga gestern Abend unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Vier Polizisten wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Nach Angaben der Ermittler hatten Unbekannte während einer Hausdurchsuchung in der Brüsseler Gemeinde weiter
  • 274 Leser

Viele sind mit Arbeitssituation unzufrieden

Unzufriedenheit mit der eigenen Arbeitssituation ist in Deutschland weit verbreitet. Das geht aus einer vom Bundesarbeitsministerium geförderten Studie hervor, die am gestrigen Dienstag vorgestellt wurde. Nur für knapp ein Fünftel der Befragten entspricht die eigene Arbeitssituation demnach in etwa dem persönlichen Idealbild von Arbeit. 45 Prozent der weiter
  • 638 Leser

Vier Athleten aus dem Land

60 m: Tatjana Pinto, Chantal Butzek (beide Paderborn) 800 m: Christina Hering (München) 60 m Hürden: Martin Vogel (Chemnitz) Weitsprung: Alexandra Wester (Köln), Xenia Stolz (Wiesbaden) Dreisprung: Kristin Gierisch, Max Heß (beide Chemnitz) Stabhoch: Carlo Paech (Leverkusen) Kugelstoßen: Lena Urbaniak (LG Filstal), Tobias Dahm (VfL Sindelfingen) Fünfkampf: weiter
  • 535 Leser

Vorentscheidung in den USA?

In fünf weiteren Staaten abgestimmt
Im US-Vorwahlkampf haben Republikaner und Demokraten gestern womöglich richtungsweisende Abstimmungen abgehalten. Sowohl in Florida und Ohio als auch in Illinois, Missouri und North Carolina gab es Vorwahlen. Damit sind bei beiden Parteien mehr als die Hälfte der Delegiertenstimmen für die Nominierungsparteitage vergeben. Bei den Republikanern richtet weiter
  • 334 Leser

Warten auf US-Zinsentscheid

Anleger trauen sich kaum aus der Deckung
Die Zurückhaltung der Anleger vor dem Leitzinsentscheid der US-Notenbank Fed hat den Aktienmarkt belastet. "Vor der Fed am Mittwoch traut sich kaum ein Marktteilnehmer richtig aus der Deckung", kommentierte Experte Jens Klatt vom Analysehaus DailyFX die Kursverluste. Am Montag hatte der Leitindex erstmals seit gut zwei Monaten zwischenzeitlich die viel weiter
  • 655 Leser

ZAHLEN UND FAKTEN

Sixt übertrifft sich selbst Deutschlands größter Autovermieter Sixt (Pullach) übertrifft die eigenen Erwartungen. "Unser Konzern entwickelte sich im In- und Ausland deutlich dynamischer als die Mobilitätsmärkte insgesamt", sagte Unternehmenschef Erich Sixt. Treiber seien vor allem die Expansion in Westeuropa und in den USA gewesen. Für 2015 gab Sixt weiter
  • 824 Leser

Zwischen Hoffnung und Skepsis

Myanmar steht vor einem Neuanfang - Erster ziviler Präsident seit 50 Jahren gewählt
Die einstige Militärdiktatur Myanmar könnte sich zu einer Demokratie entwickeln. Doch der politische Umschwung steht noch auf wackeligen Beinen, die Bevölkerung bleibt skeptisch. weiter
  • 552 Leser

Leserbeiträge (6)

Sonniger Donnerstag

In der Nacht ist es sternenklar. Die Tiefsttemperatur liegt wieder im leichten Frostbereich. Das Wetter für den morgigen Donnerstag ist schnell zusammengefasst: Es wird sonnig bei bis zu 12°C.

weiter
  • 3
  • 1789 Leser

„Überheblichkeit“

Resümee eines Wählers:Das Ergebnis ist wenig überraschend, auch wenn manche Politiker so tun. Der Hauptgrund ist die Überheblichkeit und der fehlende Dialog mit dem Bürger. Das geht doch nach der Wahl gerade so weiter, es geht nur um die Posten. Die eine Partei will nicht mit der anderen, die CDU möchte den Ministerpräsidenten stellen (bei den Prozentzahlen weiter
  • 5
  • 1320 Leser

Wer fürchtet Betrug?

„Wahlbeobachter“ der AfD:Am Wahlsonntag war ich in Göppingen (natürlich hatte ich meine Stimme bereits abgegeben) und beobachtete in einem Wahllokal Wahlbeobachter der AfD, die die Stimmenauszählung überwachten. Meine erste Reaktion war so wie die aller Menschen, die sich in meinem Beisein zu dieser Praxis äußerten: Kopfschütteln, einfach weiter
  • 3
  • 1325 Leser

inSchwaben.de (2)

Frühjahrsausstellung Bopp Schechingen

Am 19. und 20. März 2016 ab 9 Uhr, Leinweiler Straße 15
Fast 120 Jahre Tradition und Erfahrung.Große Ausstellung im Bereich Agrar-, Garten- und Forsttechnik. Von A wie Automobil bis Z wie Zugmaschinen findet sich für jeden das Passende. Vorführungen in Land- und Fotstwirtschafttechnik. weiter
  • 1339 Leser

Neueröffnung Denn's Biomarkt

Markt bietet vieles aus der Region
Mit allem, was dazu gehört: Bäckertheke, Käsetheke und Bio-Bistro. Kurze Wege zum Verbraucher sind die Maxime. Zur Eröffnung gibt’s eine ganze Reihe von Aktionen. weiter
  • 3581 Leser