Artikel-Übersicht vom Montag, 30. Mai 2016

anzeigen

Regional (181)

Städtischer Zuschuss für Kirchensanierung?

Kontroverse Diskussion um Sanierung der Oberkochener Versöhnungskirche – Thema auf Juni-Sitzung vertagt
Eigentlich hätte am Montag im Gemeinderat über den städtischen Zuschuss für die evangelische Kirchengemeinde beraten werden sollen. Nach kontroverser Diskussion im Vorfeld war der Tagesordnungspunkt auf die Juni-Sitzung vertagt worden. weiter
  • 747 Leser

Bäderdebatte kommt in Gang

Ergebnisbericht, Klausurfahrt, Geheimhaltung: Das sagen die Aalener Fraktionsvorsitzenden
Die Stadtwerke haben einen Bericht über Aalens Bäder verfasst. Der Gemeinderat hat auf Klausurfahrt zwei interessante Bäder besichtigt. Die Debatte kommt allmählich in Gang. Die SchwäPo hat bei den Fraktionschefs nachgehakt. weiter
  • 4
  • 1445 Leser

Ein Kompromiss

Wohn- und Geschäftshaus in Waldstetten thematisiert
Im Eichhölzeweg in Waldstetten gab es am Montagabend eine Menschentraube. Grund: Die Gemeinderäte besichtigten ein Grundstück, auf dem ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen soll. Und die Anlieger besichtigten mit. weiter
  • 738 Leser

Exotische Tiere

Ganz schön aufgeregt waren die Kinder und die Erzieherinnen des Kindergartens Bargau, als es hieß, exotische Tiere kommen zu Besuch in den Kindergarten. Egal, ob Vogelspinne Paula, Bartagame Hugo, Max, der Riesen-Tausendfüßler, Ferdinand, der Korallenfinger Laubfrosch oder Kaa, die Königspython - die Kinder sind den Tieren mit großer Neugier und wenig weiter
  • 745 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führung in der Imkerei

Alb-Guide und Imkermeister Erich Fähnle führt am Samstag, 4. Juni, durch seine Apitherapie-Imkerei in Königsbronn-Zang. Es besteht Gelegenheit, viele Honigsorten zu verkosten. Um Anmeldung wird gebeten, (07328) 922022. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Hirscheckstraße 29 in Zang. weiter
  • 298 Leser

Losschießen der Reservisten

Die Kameraden Hohenstadt-Abtsgmünd ehrten Horst Focke für 40-jährige Mitgliedschaft
Beim Losschießen der Reservistenkameraden Hohenstadt-Abtsgmünd wurde Stabsfeldwebel d.R. Horst Focke für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. weiter
  • 763 Leser

Spende an den Bunten Kreis

Schwäbisch Gmünd. Eine besondere Freude wurde dem Chefarzt der Kinderklinik Dr. Jochen Riedel, zuteil: Marga Maier und Uschi Wiedemann überbrachten eine Spende von 500 Euro an den Bunten Kreis. Gemeinsam mit Helga Röder, Barbara Hieber und der Familie von Marga Maier hatten die Damen Adventsgestecke und Weihnachtsdekoration erstellt, die in Bettringen weiter
  • 834 Leser

Themenvielfalt für Nachwuchs

Ganztagsangebot der Gemeinschaftsschule im Waldstetter Ausschuss vorgestellt
Seit einem Jahr läuft das Ganztagsangebot an der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg in Waldstetten. Rektor Andreas Elser informierte über die Angebote, die Kunst, Musik, Sport und Schulbauernhof bieten. weiter
  • 614 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tischkickern: Anmeldefrist verlängert

Die Freien Bürger Oberkochen (FBO) veranstalten am Samstag, 4. Juni, ab 14 Uhr ein Tischkickerturnier mit Hocketse in der Scheerer-Mühle für Spielerinnen und Spieler ab 14 Jahren. Das Startgeld für Jugendliche beträgt drei, für Erwachsene fünf Euro. Ein Team besteht aus jeweils zwei Personen. Die Anmeldefrist wurde verlängert auf 3. Juni. Info unter weiter
  • 317 Leser

Im Remspark auf „Reise in den Orient“

Die Bauchtanzgruppe El Shams aus Alfdorf hat am Sonntagnachmittag auf der Remspark-Bühne einen der Liebesgöttin Isi geweihten Flügeltanz präsentiert. Die Kindergruppe Dahab aus Gschwend zeigte einen bunten Tüchertanz. Ein Tanz vom fahrenden Volk, gezeigt von Denise Fürstenau von der Volkshochschule Alfdorf, rundete die „Reise in den Orient“ weiter
  • 698 Leser

Workshop für Chorsängerinnen

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Aufgrund des großen Interesses bietet der Verein „Stage Talents GD“ am Samstag, 4. Juni, von 11 bis 17 Uhr im Alten Schulhaus in Bargau in der Stauferstraße 5 einen weiteren Gesangsworkshop für Sängerinnen mit D’Ann Ricciolini-Mieseler an. Die Opernsängerin und studierte Gesangspädagogin leitet den Frauenchor weiter
  • 542 Leser

Pilgern auf dem Jakobsweg

Essingen. Wie wandert und pilgert man auf dem Jakobsweg? Georg Bogusch, mehrfacher Jakobspilger informiert bei einer Exkursion am Samstag, 4. Juni. Treffpunkt ist um 8.50 Uhr am Parkplatz in Tauchenweiler. Mitzubringen ist festes Schuhwerk und eine kleine Verpflegung im Rucksack für unterwegs. Der Unkostenbeitrag beträgt zehn Euro. Alle Interessierten weiter
  • 911 Leser

Sicherheit an Haustüre

Heubach. Über das Thema „Sicherheit an Haustüre und Telefon“ referiert Kriminalhauptkommissar Hans-Jürgen Landgraf von der Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Aalen am Mittwoch, 1. Juni von 9 bis 11 Uhr im Bonhoeffer Haus in der Hohenneuffenstraße 8 in Heubach. Kostenbeitrag: vier Euro. Interessierten Frauen sind willkommen. weiter
  • 930 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug auf die Schwäbische Alb

Die Fritzengesellschaft Gaildorf, Oberes Kochertal, Frickenhofer Höhe unternimmt am Dienstag, 7. Juni, einen Ausflug auf die Schwäbische Alb. Abfahrt in Untergröningenn ist um 8.30 Uhr. Anmeldungen an Agent Fritz Moßhammer, (07976) 306, oder Adjudant Fritz Kircher, (07971) 5777. weiter
  • 240 Leser

Dank für 27 Jahre im Ausschuss

Ruppertshofen-Hönig. Bei der jüngsten Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Hönig gab es Veränderungen im Ausschuss: Heinz Kunz wurde verabschiedet. Er war im Jahr 1989 Gründungsmitglied der Dorfgemeinschaft und gehörte dem Gremium 27 Jahre ununterbrochen an. Über diese ganze Zeit übte er sein Amt mit großem Engagement aus und kümmerte sich mit viel weiter
  • 808 Leser

Dankeschönabend im Marktcafé Mutlangen

70 Kuchenbäcker(innen) waren zum „Dankeschönabend“ aus Anlass des Jubiläums „15 Jahre Marktcafé“ ins Gemeindehaus St. Stephanus eingeladen. Ohne diese Ehrenamtlichen – mit dabei ist auch ein Mann! – könnte das Mutlanger Marktcafé nicht so erfolgreich arbeiten. In jeder Woche werden sechs Kuchen geliefert, das sind weiter
  • 504 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenstammtisch und offener Sonntag

Am Freitag, 3. Juni, ab 19 Uhr lädt der Obst- und Gartenbauverein Iggingen zum Gartenstammtisch ins Obsthäusle nach Schönhardt ein. Kommen können auch Nichtmitglieder ohne Anmeldung. Das Thema lautet „Pflege von Balkon- und Kübelpflanzen“. Am Sonntag, 5. Juni, ist das Obsthäusle von 14 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 268 Leser

Planungsauftrag für schnelles Internet

Eschacher Gemeinderat diskutiert über Leerrohre für die Teilorte Helpertshofen und Vellbach
Schneller als jemals gedacht, könnten die Eschacher Teilorte Vellbach, Helpertshofen, Kemnaten und Seifertshofen schnelles Internet bekommen. Für die Planung ist kein Geld im Haushalt eingestellt. Der Gemeinderat tat sich deshalb schwer mit der Auftragsvergabe. weiter
  • 639 Leser

Schechinger beim Hangsegeln in den Bergen

Pfingsten war es endlich wieder soweit! Die Modellbaufreunde Aufwind 90 Schechingen machten sich auf ins Zillertal zum Hangsegeln. Wieder waren es überzeugende Bedingungen auf der „Tannenalm“, die jedes Modellfliegerherz höher schlagen lassen. Jeder konnte sich weiter bilden und an seinen Flugkenntnissen feilen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener weiter
  • 507 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spielgeräte Thema im Gemeinderat

Um die Anschaffung von Spielgeräten für den Kindergarten „Villa Kunterbunt“, den Spielplatz „Kinderinsel“ und den Spielplatz Bergmannstraße geht es im Gemeinderat Leinzell am Dienstag, 31. Mai. Das Gremium trifft sich um 19.30 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus und diskutiert auch über die Kernzeitbetreuung und die Einrichtung einer weiter
  • 173 Leser

Wasser strömt über Schutzdamm

Feuerwehren stapeln stundenlang Sandsäcke – Aufräumarbeiten dauern den ganzen Montag an
Die Feiern zum Jubiläum der Marienkapelle sind gerade vorbei – da kommen die Gewitter und mit ihnen das Hochwasser. Um 21.17 Uhr geht am Sonntag der Alarm bei der Feuerwehr ein: Die Kocherwiesen sind überschwemmt. weiter
  • 676 Leser

Gottesdienst im Grünen auf Heide

Aalen. Auf „Klopfers Wiese“ (hinter den Hochhäusern auf der Heide) wird am Sonntag, 5. Juni, um 11 Uhr ein Gottesdienst im Grünen mit Pfarrer Bernhard Richter gefeiert. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in das ökumenische Gemeindezentrum Peter-und-Paul verlegt. weiter
  • 890 Leser

GUTEN MORGEN

Jeden Tag steht die Redaktion vor der Aufgabe, Nachrichten zu bewerten, Termine zu besetzen, Geschichten zu bebildern – ja, auch diese Glosse namens „Guten Morgen“ will jeden Tag geschrieben sein. Das fällt uns Redakteurinnen und Redakteuren an manchen Tagen einfach, an manchen Tagen ist es etwas schwieriger. Heute plaudere ich einmal weiter
  • 609 Leser

Info-Abend zu Hirschbachplänen

Aalen. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 3. März eine wichtige Hochwasserschutzmaßnahme im Bereich Hirschbachstraße und Stadtoval beschlossen. Das Tiefbauamt der Stadt Aalen wird ab dem 28. Juli die Verdolung des Hirschbachs in der Hirschbachstraße, zwischen Schelmen- und Braunenstraße, austauschen. Die Stadtwerke nutzen die Vollsperrung der weiter
  • 520 Leser

Neues Baugebiet in Bargau

Zweite Erweiterung des „Strutfeld“ am Montagabend einstimmig beschlossen
Einstimmig beschloss der Ortschaftsrat in Bargau am Montagabend die Aufstellung des Bebauungsplans. Die Jahrhundertflut von Sonntagnacht war auch ein Thema. Das wurde von den zahlreich erschienenen Zuhörern angesprochen, als Gerhard Hackner vom Gmünder Liegenschaftsamt die geplante Entwässerung des Neubaugebiets ansprach. weiter
  • 1200 Leser
POLIZEIBERICHT

21-Jährige schwer verletzt

Abtsgmünd. Mit schweren Verletzungen musste eine 21-Jährige am Montagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau fuhr gegen 12.45 Uhr mit ihrem Smart auf der Ellwanger Straße und wollte an der Einmündung zur B19 nach links in Richtung Hüttlingen abbiegen. Dabei deutete sie ein Umleitungsschild falsch und fuhr zunächst auf der Gegenfahrspur weiter
  • 528 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 600 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend gegen 22 Uhr entstand. Verkehrsbedingt musste ein 46-Jähriger seinen VW auf der Pfitzerstraße anhalten. Dies erkannte der nachfolgende, 42 Jahre alte Fahrer eines anderen Wagens zu spät und fuhr auf. weiter
  • 767 Leser
POLIZEIBERICHT

Fünfjähriger leicht verletzt

Mutlangen. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag zu. Zur Unfallzeit befuhr eine 59-Jährige mit ihrem VW Golf die Straße In den Eck in Richtung Spraitbacher Straße. Beim Kreuzen der Brunnengasse übersah sie den Jungen, der mit seinem Kinderrad von links aus Richtung Brunnengasse weiter
  • 795 Leser

Gottesdienst für Kleinkinder

Heubach. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde Heubach veranstalten am Sonntag, 5. Juni, einen ökumenischen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien. Beginn ist um 11.45 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard. Er steht unter dem Motto „Viele kleine Leute: Miteinander sind wir was!“ Danach gibt’s weiter
  • 755 Leser
POLIZEIBERICHT

Kompressor entwendet

Lorch. Am Montagmorgen gegen 10 Uhr wurde in der Straße Bezmännin der Diebstahl eines gelben Atlas-Einachs-Kompressor-Anhängers bemerkt. Der Kompressor, der einen Wert von rund 7000 Euro hat, stand am Fahrbahnrand eines Materiallagers. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Kompressors nimmt der Polizeiposten Lorch, Telefon (07172)7315 entgegen. weiter
  • 889 Leser

Die Kuhzahl im Ostalbkreis steigt an

Mitgliederversammlung des Rinderzuchtvereins Ostalb mit Berichten, Wahlen und Ehrungen
Der Rinderzuchtverein Ostalb hat seine Mitgliederversammlung in Essingen abgehalten. Zahlreiche Mitglieder erhielten Auszeichnungen. weiter
  • 577 Leser

Neue Aussegnungshalle in Böbingen

Die neue Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Oberböbingen ist am Sonntag eingeweiht worden. Dazu gab es Ansprachen und Musik. Ein Jahr dauerte der Bau der Aussegnungshalle. Die Kosten beliefen sich auf rund 400 000 Euro. Die neue Halle ist schlicht gehalten und bietet Platz für 60 Trauergäste. Sie ist ein ganzes Stück größer als der Vorgängerbau. Schnitzer weiter
  • 839 Leser

Spielplatzfest in den Rodelwiesen

Heubach. Es ist wieder Spielplatzfestzeit auf dem Rodelwiesenspielplatz in Heubach am Freitag, 3. Juni, von 14 bis 18 Uhr. Die Initiatoren möchten die Kinder aus Heubach und Umgebung einladen, am bunten Treiben unter dem Motto „Steinzeit“ teilzunehmen. Es werden Spiel- und Bastelangebote vorhanden sein. Musikalisch umrahmt von den „Bläserkids“ weiter
  • 815 Leser

Günstige Familien-Saisonkarten

Heuchlinger Gemeinderat will Mitgliedschaft beim Förderverein Schechinger Freibad
Heuchlingen bleibt schuldenfreie Gemeinde. Das wurde am Montag dem Gemeinderat mitgeteilt, der bei dieser Gelegenheit eine ganze Reihe von Baugesuchen bewilligte. Ebenfalls beschloss das Gremium den Beitritt zum Förderverein Schechinger Freibad. Damit verbilligen sich für Familien Saisonkarten beträchtlich. weiter
  • 782 Leser
KURZ UND BÜNDIG

AWO-Kinderhaus geschlossen

Auch Teile des Kellers im AWO-Kinderhaus sind bei dem Unwetter am Sonntag überschwemmt worden. Wegen der Aufräumarbeiten hat das Kinderhaus am Dienstag, 31. Mai komplett geschlossen. Die Eltern werden um Verständnis für diese notwendige Maßnahme gebeten. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Berichte des Theaters

Der Bericht des Theaters der Stadt Aalen zur Spielzeit 2014/15 und der Ausblick auf die Spielzeit 2016/17 stehen auf der Tagesordnung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses, der am Mittwoch, 1. Juni, um 15 Uhr im Aalener Rathaus tagt. Ein weiteres Thema in der Sitzung wird der Kindertagesbetreuungsplan AKITA+ 2025 sowie der Bericht des Stadtjugendrings weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lebenscafé im Küferstüble

Ein Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen, ist das „Lebenscafé“ des ökumenischen Hospizdienstes Aalen am Mittwoch, 1. Juni, um 17 Uhr im „Küferstüble“, Nördlicher Stadtgraben 18/1. In geschütztem Rahmen können sich trauernde Menschen austauschen und voneinander weiter
  • 299 Leser

Weidenfelder und Wiener Straße gesperrt

Und noch eine Baustelle in Aalen. Aufgrund des Zusammenschlusses der Fernwärmeleitung muss die Weidenfelder Straße / Kreuzung Wiener Straße ab sofort gesperrt werden. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Die Weidenfelder Straße wird dabei an der Einmündung der Wiener Straße halbseitig, die Wiener Straße zwischen der Luise-Hartmann-Straße und der Weidenfelder weiter
  • 701 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenischer Männerkreis

Am Mittwoch, 1. Juni, trifft sich der ökumenische Männerkreis um 18 Uhr am ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul in Aalen zu einer Fahrt zum Weiterweg, einem Walderlebnispfad der besonderen Art. Der Weiterweg ist eine Mischung aus Kunstpfad und Besinnungsweg. Interessenten sind gerne willkommen. weiter
  • 271 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Aalen. Rund 500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, gegen 22.15 Uhr auf der Stuttgarter Straße. Zu spät erkannte ein 24-Jähriger, dass ein vor ihm fahrendes Auto verkehrsbedingt anhalten musste, und fuhr auf. weiter
  • 887 Leser
POLIZEIBERICHT

Autos zerkratzt

Bopfingen. Ein Unbekannter verursachte zwischen Sonntag, 20 Uhr und Montag, 7 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er zwei Fahrzeuge in der Buchfeldstraße zerkratzte – einen VW Fox und einen Audi A4. Um Hinweise bittet der Polizeiposten in Bopfingen, unter (07362) 96020. weiter
  • 965 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnhaus

Riesbürg-Utzmemmingen. Durch ein Kellerfenster stiegen Einbrecher in ein Wohnhaus in der Schubartstraße ein und entwendeten Schmuck und Modeschmuck. Der Einbruch wurde am Sonntagabend festgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Bopfingen unter Telefon (07262) 96020 entgegen. weiter
  • 1307 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrraddiebstähle

Aalen. Auf dem Fahrradstellplatz des Bahnhofs in der Hirschbachstraße wurde zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag ein Fahrrad der Marke Ghost, Farbe schwarz/rot entwendet. Das Fahrrad war dort mit einem schweren Kettenschloss gesichert abgestellt. Der Wert des Rades beläuft sich auf ca. 600 Euro. Aus einem unverschlossenen Kellerraum eines weiter
  • 764 Leser

Ferienköche bei den Stadtwerken

Zum ersten Mal gab es in den Pfingstferien im KundenInformationsZentrum (KIZ) der Stadtwerke ein Ferienprogramm für Kinder von acht bis 13 Jahren. Drei Kochkurse mit je zwölf Kindern waren schnell gefüllt. Ingrid Bee-Förch, Technikerin für Hauswirtschaft und Ernährung, hatte wieder viele Rezepte vorbereitet. So gab es unter anderem Bärlauch-Pesto, Spargel-Erdbeer-Salat, weiter
  • 742 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall auf der A-7-Abfahrt

Aalen. Leicht verletzt wurde eine 20-Jährige bei einem von ihr verursachten Verkehrsunfall am Montag, gegen 7 Uhr. Mit ihrem Smart verließ sie die A 7 an der Ausfahrt Aalen-Oberkochen. Wegen Starkregen kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Kurvenleittafeln und mehrere Baumstümpfe. Sachschaden am Auto: rund 5000 Euro, an weiter
  • 805 Leser

Vereine und der Sportentwicklungsplan

Stadtverbände für Sport in Aalen und Wasseralfingen sehen Neukonzept nicht an Standortfrage geknüpft
Der Sportentwicklungsplan Aalen beschäftigt Verantwortliche und Betroffene. Nun nehmen die Stadtverbände Aalen und Wasseralfingen Stellung. Gleichzeitig weisen sie auf einen Infoabend am Freitag, 3. Juni, hin. weiter
  • 793 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Neresheim. Zwischen Dorfmerkingen und Unterriffingen erfasste eine 36-Jährige am Sonntag, gegen 5.30 Uhr mit ihrem Daimler Benz ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier floh nach dem Anprall in den Wald. Sachschaden am Auto: rund 500 Euro. weiter
  • 803 Leser
KURZ UND BÜNDIG

1. Tag der Nachhaltigkeit

Ein buntes Programm für Jung und Alt bietet der 1. Tag der Nachhaltigkeit der Hochschule Aalen. Am Mittwoch, 1. Juni, dreht sich in der Aula von 14 bis 19 Uhr alles rund um die Frage, wie Nachhaltigkeit in der Praxis aussieht. Zum Schluss gibt’s von 18 bis 19 Uhr geballte Wissenschaft, verpackt in wenige Minuten – beim „Science Slam“. weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rund um die Studienplatzbewerbung

Die Beraterin für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Aalen, Andrea Rothaupt informiert am Donnerstag, 9. Juni, über Verfahren, Fristen und notwendige Unterlagen für die Bewerbung um einen Studienplatz. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) Raum 037. Anmeldung unter (07361) 575 170, E-Mail: Aalen.BiZ@arbeitsagentur.de. weiter
  • 293 Leser

Taucher bergen die Todesopfer

Komplizierte Bergungsarbeiten dauern den ganzen Montagvormittag – Kriminalpolizei ermittelt
Spätestens als Oberbürgermeister Richard Arnold seine gelbe Einsatzjacke gegen ein tiefschwarzes Jackett eintauscht, wird allen Umstehenden klar, dass es nun traurige Gewissheit gibt. Um 12.20 Uhr bestätigt Polizeisprecher Bernhard Kohn den Tod eines 38-jährigen Feuerwehrmanns und eines 21-Jährigen. Taucher bargen die Leichen am Montagmittag. weiter

Auch Landratsamt betroffen

Schwäbisch Gmünd. Auch der Landkreis gehört zu den Betroffenen: „Liegenschaften des Landkreises waren in Schwäbisch Gmünd durch Wassereinbrüche betroffen“, meldet das Landratsamt. Im Erdgeschoss des im Gamundia-Gebäude untergebrachten Jobcenters war Wasser eingedrungen, ebenso im Heizungskeller des Landratsamts in der Haußmannstraße und weiter
  • 1239 Leser

Eines der schlimmsten Unwetter

Bilanz von der Ostalb
Es war eines der schlimmsten Unwetter über der Ostalb. Es gab Tote. Die Schäden gehen in die Millionen. Eine Übersicht über das Ausmaß liefert das Landratsamt. weiter
  • 1325 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Flochberg. Gislinde Karfreitag, Kapellfeldstr. 21, zum 70. Geburtstag.Lauchheim-Hülen. Ingeborg Tulickas, Härtsfeldstr. 21, zum 75. Geburtstag.Oberkochen. Anna Schobrich, Gerhart-Hauptmann-Weg 49, zum 85. Geburtstag.Ellwangen. Ivan Bernardi, Rotenbacher Str. 8, zum 70. Geburtstag.Neuler. Theobald Foitzik, Ramsenstruter Str. 10, zum 85. Geburtstag. weiter
  • 799 Leser

Land unter

Hochwasser überflutet den Ostalbkreis
Von Jagstzell bis Schwäbisch Gmünd – der Ostalbkreis erlebt das schlimmste Unwetter seit vielen Jahrzehnten. Es sind teilweise katastrophale Bilder. Zerstörte Geschäfte, erschöpfte Helfer, überflutete Straßen. Die Schäden gehen in die Millionen. Die Aufräumarbeiten dauern an. weiter

Die „Schwindligen 15“ kommen

Westhausen. Der Musikverein Westhausen hat für sein Sommerfest am Samstag, 4. Juni, ein besonderes Blasmusikensemble gewinnen können: die „Schwindligen 15“. Während einer fünfstündigen Non-Stop-Show bietet die mittlerweile 22-köpfige Kapelle ab 20.30 Uhr in der Wöllersteinhalle alles, von kerniger Blasmusik bis zu Rock. Karten zum Preis weiter
  • 950 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erfahrungsaustausch der Rheumaliga

Die Rheumaliga lädt am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr zum Erfahrungsaustausch im Samariterstift Neresheim über Fibromyalgie oder andere seltene rheumatische Erkrankungen ein. Betroffene und alle Interessierten sind herzlich willkommen. Info bei Beatriz Wietzorek, Telefon (07326) 6147 oder mobil 0173 565 6315. weiter
  • 448 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Felderbegehung

Der landwirtschaftliche Ortsverein Dorfmerkingen lädt zur Felderbegehung ein: an diesem Dienstag, 31. Mai, um 19 Uhr. Treffpunkt ist am Feuerwehrgerätehaus in Dorfmerkingen. weiter
  • 422 Leser

Gartenmesse und großer Regen

Besucher wurden vor Unwetter gewarnt – Aussteller packten vorzeitig zusammen
Das Unwetter am Sonntagnachmittag hat auch zum vorzeitigen Ende der Gartenmesse auf der Kapfenburg geführt. In Windeseile mussten sich rund 2000 Besucher sowie die Aussteller mit ihren Waren in Sicherheit bringen. weiter
  • 738 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Essingen

Der Essinger Gemeinderat kommt am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Beraten wird unter anderem über die neue Satzung zu Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften, den LTE-Ausbau am Hochbehälter Oberburg und die Gestaltung des Kreisels Bahnhofstraße/Heerweg/Alemannenstraße. weiter
  • 266 Leser

Gottesdienst für Kleinkinder

Heubach. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde veranstalten am Sonntag, 5. Juni, einen ökumenischen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder mit Familien. Beginn ist um 11.45 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard. Danach gibt’s Mittagessen, bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus. weiter
  • 956 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Malen und Meditieren im Kloster

Die Abtei Neresheim bietet von Donnerstag, 2. Juni, 18.30 Uhr, bis Sonntag, 5. Juni, 13 Uhr „Malen und Meditieren im Kloster“ an. Alle Materialien werden gestellt, die Leitung hat Max G. Bailly aus Unterensingen. Anfragen telefonisch unter (07326) 964420, Anmeldung per Mail an neresheim@tagungshaus.net. weiter
  • 428 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Moderne Imkerei

Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund bietet eine Führung an: Am Samstag, 4. Juni, führt Nabu Alb-Guide und Imkermeister Erich Fähnle durch die moderne Imkerei. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Bienenprodukte, altes Erfahrungswissen und moderne Forschungsergebnisse und können Honigsorten verkosten. Treffpunkt weiter
  • 504 Leser

Ortschaftsrat in Lippach tagt

Westhausen-Lippach. Der Ortschaftsrat von Westhausen-Lippach tagt am Mittwoch, 1. Juni, um 18.30 Uhr im Ortschaftsgebäude in Lippach und berät über Sperrungen und Umleitungen im Zuge der Sanierung von K 3318 und K 3203. weiter
  • 995 Leser

Sommerfest in Westhausen

Westhausen. Wegen des Schulumbaus hat der Musikverein Westhausen sein Sommerfest in die Wöllersteinhalle verlegt. Los geht es am Freitagabend, 3. Juni, ab 20 Uhr mit „Sie wünschen, wir spielen“, einem Wunschkonzert der Gastgeber. Traditionell startet der Samstag, 4. Juni, ab 5.30 Uhr mit der Tagwache, bei der die Westhausener musikalisch weiter
  • 1033 Leser

Spielplatzfest in den Rodelwiesen

Heubach. Es ist wieder Spielplatzfestzeit auf dem Rodelwiesenspielplatz in Heubach am Freitag, 3. Juni, von 14 bis 18 Uhr. Die Initiatoren möchten die Kinder aus Heubach und Umgebung einladen, am bunten Treiben unter dem Motto „Steinzeit“ teilzunehmen. Es werden Spiel- und Bastelangebote vorhanden sein. Musikalisch umrahmt von den „Bläserkids“ weiter
  • 950 Leser
KURZ UND BÜNDIG

8. Spargelfest der Chorgemeinschaft

Die Chorgemeinschaft Kirchheim/Goldburghausen bittet am Sonntag, 5. Juni, ab 11 Uhr zum Spargelfest mit Kaffee und Kuchen auf den Parkplatz der Turnhalle in Kirchheim. Bei schlechtem Wetter wird in der Halle gefeiert. weiter
  • 359 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelmusik zur Marktzeit in Nördlingen

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 4. Juni, um 12 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche spielt Klaus Ortler. Er ist seit 1992 Kantor an der katholischen Stadtpfarrkirche St. Salvator in Nördlingen. weiter
  • 454 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Trochtelfingen

Der Ortschaftsrat Trochtelfingen tagt am Dienstag, 31. Mai, um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses öffentlich. weiter
  • 378 Leser

Topmodel spricht über Ernährung

Bopfingen. Am Montag, 6. Juni gibt es an der Werkrealschule Bopfingen einen Projekttag rund um das Thema „Gesundheit“. Am Vormittag werden die Schülerinnen und Schüler das Thema in verschiedenen Modulen bearbeiten. Um 13.30 Uhr (für Schülerinnen) und um 18 Uhr (für alle Interessierten) ist in der Schranne ein Vortrag „Hungern war gestern“. weiter
  • 815 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Was ist Betriebsseelsorge?

Am Dienstag, 31. Mai, bittet der Frauenkreis in das evangelische Gemeindehaus in Oberdorf. Dr. Rolf Siedler berichtet über seine Arbeit als Betriebsseelsorger. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 263 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDErna Feichtinger, Schwerzerallee 38, zum 75. GeburtstagMaria Müller, Bräustraße 24/1, Wustenriet, zum 70. GeburtstagKarl Burkhardsmaier, Scheffoldstraße 78, Bettringen, zum 70. GeburtstagALFDORFEwald Fischer, Rechbergstraße 12, zum 80. GeburtstagHEUBACHElfriede Gooßen, Schillerstraße 8, zum 80. Geburtstag. weiter
  • 753 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aktuelle Forschung und Entwicklung

Dieses Jahr steht das Freitagsseminar des fem (Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie Schwäbisch Gmünd) unter dem Motto „Aktuelle Forschung und Entwicklung am fem“. An vier Terminen werden die Wissenschaftler des Forschungsinstituts laufende Projekte aus allen fünf Abteilungen in zehnminütigen Vorträgen präsentieren und mit dem weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Best of Irish Dance

Irische Meistertänzer und Musiker präsentieren die Geschichte des faszinierenden Stepptanzes Irlands am 16. Dezember um 20 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten. „Dance Masters“ erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise. Mit Live-Übertragung der Tänzer auf Video-Leinwand. Tickets gibt es versandkostenfrei weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bifora-Sonderausstellung

Der Bifora-Freundeskreis zeigt im Bifora-Museum die Firmengeschichte der Firma Mauthe aus Schwenningen von 1844 bis 1975. Das gesamte Spektrum der Uhrenfertigung, von der Standuhr bis zur Armbanduhr, wird zu bewundern sein. Die Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 4. Juni, beginnt um 10 Uhr im Bifora-Gebäude in der Hauffstraße 2. Für die Oldtimerfreunde weiter
  • 496 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Coffee-Night in Schwäbisch Gmünd

Die Gesellschaft für Dialog lädt am Freitag, 3. Juni, um 18 Uhr zur Coffee-Night am Marktplatz 33 in Gmünd ein. Der Abend beginnt mit einem Kurzvortrag über den Fastenmonat der Muslime, den Ramadan, der in diesem Jahr am 6. Juni beginnt. Danach können Besucher bei türkischem Mokka und Leckereien miteinander ins Gespräch kommen. Anmeldung bis Donnerstag, weiter
  • 151 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musical „Sissi“ im CCS

„Sissi“, das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft, gastiert am 1. Februar 2017 im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Beginn ist um 20 Uhr. George Amade schuf mit „Sissi“ eines der mitreisendsten Musicals dieser Zeit. Ihm gelingt es, durch authentische Kostüme und Bühnenbilder die Besucher unter anderem mit weiter
  • 164 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Kurs Beckenbodengymnastik

Beim DRK beginnt am Freitag, 3. Juni, ein Kurs Beckenbodengymnastik. Der Kurs umfasst zehn Treffen je freitags von 9 bis 10 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40. Überwiegend wird die Gebühr von 85 Euro von Krankenkassen übernommen. Anmeldung unter (07171) 350640. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Poetry Slam in der Hochschule

Der Poetry Slam Schwäbisch Gmünd findet am Mittwoch, 1. Juni, ab 20 Uhr im Hörsaal 1 der PH statt. Die Veranstaltung hatten hin- und her überlegt, ob sie das Ganze wegen den Hochwasser-Ereignissen ausfallen lassen sollten, kamen aber zu dem Schluss, dass bereits zu viele VVK-Tickets weggegangen seien. Deshalb machen sie spontan einen „Soli-Slam“ weiter
  • 180 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Professionelle Pressearbeit für Vereine

Professionelle Pressearbeit für Vereine erlernen die Teilnehmer in einem Seminar der Gmünder VHS am Dienstag, 7. Juni, von 18 bis 21 Uhr. Gezeigt werden, der Einstieg in die Berichterstattung, die Auswahl von Bildmotiven, die Wahrung der Persönlichkeitsrechte die Verwendung von Zitaten. Das Erlernte wird gleich in die Praxis umgesetzt, Beispiele aus weiter
  • 186 Leser

Rasantes Freizeitvergnügen

Seifenkistenrennen steht an – Vollsperrung des Straßdorfer Bergs von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 22 Uhr
Sechs Monate Vorbereitungszeit liegen hinter den Verantwortlichen für das 7. Gmünder Seifenkistenrennen. Am 4. Und 5. Juni ist es wieder soweit, die tollkühnen Piloten stürzen sich in ihren selbstgebauten Seifenkisten den Straßdorfer Berg hinab. weiter
  • 910 Leser
Der Tag danach in Aalen
Hüttlingen Die Feuerwehr pumpt mittags eine Unterführung aus. Im hohen Bogen spritzt das Wasser zurück in den Kocher. Gruppenführer Bernhard Bees: „Alleine in Niederalfingen haben wir heute Nacht zwölf Stunden lang Keller ausgepumpt. Wir haben seit dem Unwetter noch nicht geschlafen.“ Zentrum Rötenberg Den Jugendbereich hat es überflutet. weiter

Am 30. Juni geht’s ans Netz

Windpark Ebnat-Ochsenberg im Zeitplan – Betriebsleiter sagt, wann Wanderer die Wege wieder nutzen können
Der Windpark Ebnat-Ochsenberg zählt mit 14 neuen Windkraftanlagen zu einem der größten in der Region. In einigen Wochen sind die Arbeiten abgeschlossen. SchwäPo-Chefredakteur Lars Reckermann sprach mit dem Prokuristen der Blauwald GmbH & Co KG, Thomas Venus, über Bauarbeiten und Fertigstellungstermine. weiter

400 Fälle für Sanierungsprofi

Aalen. Beim Sanierungsexperten Rainbow International Deutschland mit Sitz in Aalen, war am Montag Hochbetrieb. Seit dem frühen Morgen steht das Telefon in der Rainbow-Zentrale nicht mehr still. Bereits in den ersten Stunden wurden über 400 Schadensfälle gemeldet, die nun von den Rainbow-Betrieben, in Absprache mit der zuständigen Versicherung, bearbeitet weiter
  • 1161 Leser

Alb fördert Gewitter

Das sagt der Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst
Für Viele auf der Ostalb war es ein Jahrhundertunwetter, wie sie es hier noch nie erlebt haben. Das sagt Diplom-Meteorologe Martin Jonas vom Deutschen Wetterdienst dazu: weiter
  • 1012 Leser

Hohe Schäden für Landwirte im Ostalbkreis

Hagel lässt Mais erfrieren
Die landwirtschaftlichen Betriebe im Kreis haben wegen des Unwetters hohe Schäden zu verzeichnen. Wie das Landratsamt mitteilt, kam es in den Flusstälern zu Überschwemmungen, besonders im Remstal und im Jagsttal unterhalb von Ellwangen. weiter
  • 1132 Leser

Pavel: GOA hilft unbürokratisch

Mögglingen. „Um den betroffenen Städten und Gemeinden sowie Privatpersonen die Entsorgung von Hochwasserabfällen zu erleichtern, haben wir mit der GOA einige Sofortmaßnahmen ver-einbart“, erklärte am Montag Landrat Klaus Pavel. So werden Selbstanlieferungen – dies gilt auch für die Anlieferung über Containerdienste – von Hochwasserabfällen weiter
  • 1268 Leser

Schäden – wer zahlt was?

Nach dem Unwetter – Das müssen Sie wissen
Tief „Elvira“ hat am Sonntag mit Hagelpeitsche und Starkregen eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Welche Versicherung zahlt welchen Schaden? weiter
  • 974 Leser
POLIZEIBERICHT

Auf Schlamm weggerutscht

Ellwangen. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Rötlen und Hardt hatte sich am Sonntagabend aufgrund des Starkregens ein circa 10 Zentimeter hoher Schlammteppich gebildet. Darauf geriet gegen 21 Uhr ein 36-jähriger Opel-Fahrer in einer Linkskurve ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er letztlich an der Böschung zum Stehen weiter
  • 848 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden in Wört

Das DRK sammelt am Freitag, 10. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Turnhalle in Wört. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. weiter
  • 325 Leser

Elfmetercup in Neunheim

Ellwangen-Neunheim. Der VfL Neunheim organisiert am Samstag, 25. Juni, ab 13 Uhr den 2. Elfmetercup auf dem Sportplatz in Neunheim. Eine Mannschaft sollte mindestens aus fünf und maximal aus neun Spielern bestehen. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Team 25 Euro. Alle EM-Spiele des Tages werden auf einer Leinwand via Beamer übertragen. Für das leibliche weiter
  • 866 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsfest des MV Dalkingen

Vom 3. bis 5. Juni veranstaltet der MV Dalkingen sein diesjähriges Frühjahrsfest. Der Freitagabend trägt den Titel „Dirndlrock“. Tickets für die Veranstaltung mit dem Falkensturz-Echo sind an der Tankstelle Schmid oder an der Raiffeisenbank Westhausen erhältlich. Ein Pfälzer-Abend mit den Musikfreunden vom katholischen Musikverein Hochdorf weiter
  • 380 Leser

Ganztagesschule als Thema

Rainau-Schwabsberg. Die Frauenunion Ostalb organisiert am Donnerstag, 9. Juni, um 19 Uhr in der Grundschule in Rainau-Schwabsberg die Veranstaltung „Ganztags-Grundschule – Erfahrungsraum Schule“ mit Dietmar Burkhardt, Staatliches Schulamt Göppingen, und Isidor Schneider, Schulleiter der Kappelbergschule Aalen-Hofen. Nach einem Referat weiter
  • 922 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geschichtsverein fährt nach Oberdorf

Der Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen lädt alle Interessierten am Samstag, 11. Juni, zu einer Fahrt nach Bopfingen-Oberdorf ein. Um 14 Uhr führt Felix Sutschek in der Gedenk- und Begegnungsstätte ehemalige Synagoge Oberdorf mit Besichtigung des nahe gelegenen jüdischen Friedhofs. Zur Organisation von Fahrgemeinschaften wird um Anmeldung bis weiter
  • 383 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Keine Stunde der Kirchenmusik

Die Stunde der Kirchenmusik in der Ellwanger Basilika am Samstag, 4. Juni, um 19.30 Uhr muss wegen Erkrankung des Organisten entfallen. weiter
  • 267 Leser

Kriminalstatistik im Gemeinderat

Ellwangen. Am Donnerstag, 2. Juni, ab 17 Uhr tagt der Ellwanger Gemeinderat im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht zur Kriminalstatistik 2015 durch Revierleiter Jüngel, ein aktueller Bericht aus der LEA, Informationen zum Public Viewing auf dem Marktplatz und zur 110 kV Leitung. Weiter geht es um weiter
  • 607 Leser
POLIZEIBERICHT

Mann niedergeschlagen

Unterschneidheim-Nordhausen. Während eines Fußballspieles um den Relegationsplatz der Kreisliga kam es nach einem Platzverweis zu einer Auseinandersetzung zwischen Zuschauern und Spielern. Im Verlauf des Streits, bei welchem es auch zu Tätlichkeiten kam, wurde ein 42-Jähriger, der schlichten wollte, von einem 27-Jährigen gegen die Schläfe geschlagen. weiter
  • 1014 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schauschleudern am Tag der Imkerei

Der Bezirksverein für Bienenzucht Ellwangen lädt anlässlich des bundesweiten Tags der Imkerei am Sonntag, 12. Juni, zu einem Schauschleudern am Lehrbienenstand beim Schloss ob Ellwangen ein. Ab 13.30 Uhr ist für Kaffee, Kuchen und Getränke gesorgt. Interessierte können den Lehrbienenstand besichtigen und sich einen Einblick in die Imkerei verschaffen. weiter
  • 342 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spurensuche mit Herrn Hariolf

Die Tourist-Information Ellwangen bietet am Sonntag, 5. Juni, um 14 Uhr eine neue Führung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an. Die Kinder gehen gemeinsam mit Matthias Steuer auf Spurensuche zu den Ursprüngen der Klostergründung. Karten zu 4 Euro gibt es bei der Tourist-Information Ellwangen, Tel. (07961 84) 303. Zu den Führungen ist eine Anmeldung weiter
  • 353 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stammtisch Flüchtlingsarbeit

Die Ehrenamtskoordinationen der Diakonie, der Stadt Ellwangen und der Caritas laden am 7. Juni, ab 18.30 Uhr zum Stammtisch für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit in den Roten Ochsen in Ellwangen ein. Der Stammtisch soll ab Juni jeden 1. Dienstag im Monat stattfinden. Einer der Ehrenamtskoordinatoren wird immer vor Ort sein. Die Teilnehmer können weiter
  • 241 Leser

Tag des offenen Hofes bei Wolpert

Ellwangen-Neunheim. Zu einem Tag des offenen Hofes lädt die Familie Wolpert am Sonntag, 5. Juni, von 10.30 bis 18 Uhr in die Rattstadter Str. 33 in Neunheim ein. Alle großen und kleinen Besucher können an diesem Tag hinter die Kulissen schauen und unter anderem die artgerechte Haltung von Mastschweinen und die Herstellung von Rapsöl kennenlernen. Der weiter
  • 696 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Theater in der Sechta-Ries-Schule

Die „Mimenkiste“ der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim präsentiert ihre neueste Inszenierung „Voll verpeilt in Findeland“. Aufführungen sind von Mittwoch bis Freitag, 15. bis 17. Juni, jeweils um 19.30 Uhr im Foyer der Schule. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 316 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall durch Aquaplaning

Adelmannsfelden. Wegen Aquaplanings kam der 20-jährige Fahrer eines Suzuki am Montagmorgen gegen zwei Uhr von der Fahrbahn der Landesstraße 1073 zwischen Gaishardt und Adelmannsfelden ab. Das Fahrzeug drehte sich und stieß gegen die Leitplanke. Der Unfall wurde erst nachträglich bei der Polizei angezeigt, die Ermittlungen wurden aufgenommen. weiter
  • 5
  • 958 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Unternehmergespräch Handwerk vor Ort

Wie steht es gegenwärtig um das Handwerk in Ellwangen und der Region? Vor welchen Herausforderungen steht das Handwerk und welche Unterstützung wird benötigt, um diese erfolgreich zu meistern? Beim Unternehmergespräch „Handwerk vor Ort“ wollen die Handwerkskammer Ulm, die Stadt Ellwangen und Pro Ellwangen am Montag, 6. Juni, um 18 Uhr im weiter
  • 393 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wohlfühltag in Bad Wörishofen

Am Samstag, 18. Juni, unternimmt der Kneipp-Verein Ellwangen einen Tagesausflug nach Bad Wörishofen mit Kneipp-Anwendungen, Besuch von Kurpark und Rosengärten und Führung durch die Kräutergärten im Kurpark. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Schießwasen, Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Kosten rund 35 Euro, Nichtmitglieder sind eingeladen. Anmeldung bis zum 4. Juni weiter
  • 252 Leser

Junge Frau schwer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Abtsgmünd musste eine 21-Jährige am Montagnachmittag schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, war sie gegen 12.45 Uhr auf der Ellwanger Straße unterwegs und wollte an der Einmündung zur B19 nach links in Richtung Hüttlingen abbiegen. Dabei deutete sie ein Umleitungsschild falsch und weiter
  • 639 Leser
SCHAUFENSTER

Keramik von Michael Heckmann

Keramiken von Michael Heckmann gibt’s ab Dienstag, 31. Mai, in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Im Labor im Chor, Galerie und Forum für angewandte Kunst, wird die Ausstellung um 19 Uhr eröffnet. Während der bis zum 12. Juni dauernden Ausstellung wird auch an der Töpferscheibe gearbeitet. Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 17 Uhr, donnerstags von weiter
  • 934 Leser
SCHAUFENSTER

Sein letzter Rausch

Im Rahmen eines Semesterprojekts haben Studierende der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd unter der Leitung ihres Professors Hermann Ullrich im vergangenen Jahr eine Partitur der wiederentdeckten musikalischen Komödie „Sein letzter Rausch“ des schwäbischen Komponisten Franz Bühler erstellt. Nach erfolgreichen ersten Aufführungen in weiter
  • 1159 Leser

Das verlorene Paradies im Kino

Beeindruckende Kino-Matinee im Schwäbisch Gmünder Turmtheater mit Regisseur Günter Atteln
Der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik lud zum Arvo-Pärt-Filmporträt „Das verlorene Paradies“ ins Turmtheater ein. Der scheue Komponist hatte im Jahr seines 80. Geburtstags zugestimmt, sich ein Jahr lang von dem Dokumentarfilm-Regisseur Günter Atteln aus Leipzig begleiten zu lassen. weiter
  • 904 Leser

Essinger 80er feiern gemeinsam Geburtstag

Der Jahrgang 1935/36 in Essingen feierte sein 80er Fest. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst ging man ins Gasthaus zur Rose, wo zum Teil weit hergereiste Altersgenossen vom Vorstand begrüßt werden konnten. Nach dem ausgiebigem Essen ging man auf den Friedhof zu einer Andacht für die Verstorbenen, begleitet vom Posaunenchor. Der Abschluss fand bei Kaffee weiter
  • 1428 Leser

Große Stimme, großes Orchester

Philharmoniker in Aalen
Mit einem großen Sinfoniekonzert endet am Sonntag, 12. Juni, die Saison 2015/16 des Konzertrings Aalen. Zu Gast sind ab 18 Uhr die Stuttgarter Philharmoniker unter der Leitung ihres israelischen Chefdirigenten Dan Ettinger. weiter

Kleine Regelpartitur

Auf Schloss Kapfenburg proben jährlich tausende Kinder und Jugendliche. Damit beim Aufenthalt alles rund läuft und sich jeder Besucher wohlfühlt, hat die Stiftung Schloss Kapfenburg nun ein kleines Video zeichnen lassen, das den jungen Probengästen die wichtigsten Regeln veranschaulicht. In dem rund zweiminütigen Clip erlebt der Zuschauer gemeinsam weiter
  • 910 Leser

Suche nach Konsequenzen beginnt

Fachleute eines hydrologischen Instituts analysieren im Auftrag der Stadt Hochwasser und Kanalsystem
Das Ausmaß der Tragödie, die sich am Sonntagabend im Gmünder Taubental abspielte, ist mit nichts vorher zu vergleichen. Zwei Menschen verloren ihr Leben. Bislang waren die Hochwasser-Einsätze in dieser Unterführung im Taubental glimpflich verlaufen. weiter
  • 1214 Leser

Die Feuerwehr ist erschüttert

Ehrenamtliche arbeiten eng zusammen – während des Hochwassers sowie am Tag danach
Wie konnte das passieren? Diese Frage beschäftigt die Feuerwehrleute, die einen ihrer Kameraden bei dem Hochwasser am Sonntag verloren haben, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Die Feuerwehr sei erschüttert. Und hat unter dieser Last zusammen mit weiteren HelfernUnermessliches geleistet. weiter

Wassermassen und Zugausfälle

So wirkt sich das Tief „Elvira“ mit Starkregen und Hagelmassen auf der Ostalb aus
Starkregen und Hagel haben auch Schäden bei der Bahn verursacht. In Schwäbisch Gmünd fluteten die Wassermassen am Sonntagabend eine Unterführung auf dem Bahnhofsgelände, weshalb die Fahrgäste den Bahnsteig nur über die Gleise verlassen konnten. Noch bis Samstag entfallen die IC der Remstalbahn in Aalen, Ellwangen und Gmünd, weil ein Stellwerk beschädigt weiter

Carl Trinkl und WiRO beim Forum dabei

Forum L-Bank am 9. Juni in Ulm
Am Donnerstag, 9. Juni, veranstaltet die L-Bank zusammen mit der Handwerkskammer und der IHK im Ulmer Congress Centrum ein Wirtschaftsforum. Mit dabei sind IHK-Präsident Carl Trinkl bei einer Podiumsdiskussion sowie die WiRO bei einer begleitenden Ausstellung. Workshops informieren auch über Fördermöglichkeiten. weiter
  • 1487 Leser

Zeit ist reif für ihre Analyse-Tools

Blue Ocean Nova AG etabliert mit Messsonden das Qualitätsmanagement direkt im Herstellungsprozess
Es war an der Zeit, um ein Unternehmen zu gründen, das Sonden und Gerätschaften zur Prozessanalytik herstellt und vertreibt. Nun ist die Blue Ocean Nova AG seit knapp einem Jahr im Innovationszentrum Inno-Z ansässig – und auf Expansionskurs. „Bis August haben wir zehn Mitarbeiter“, prognostiziert Joachim Mannhardt, Vorstand des Unternehmens. weiter
  • 2351 Leser
kommentar Hochwasser

Hut ab vor den Helfern

Es war am Sonntag kein guter Abend, keine gute Nacht und am Montag kein guter Morgen. Schwäbisch Gmünd und die Ostalb sind in den zurückliegenden 36 Stunden von einer der schlimmsten Tragödien der vergangenen Jahrzehnte heimgesucht worden. Am schwersten wiegt dabei die Trauer um die beiden Menschen, die bei diesem Unwetter ihr Leben verloren. Gewicht weiter
  • 5
  • 1073 Leser

Gefährlicher Frust auf den Höfen

Das Milchpreistief könnte die Struktur der bäuerlichen Landwirtschaft im ganzen Land ruinieren
Was tun, damit die Milchpreise wieder steigen? Weder beim Kreisbauernverband, noch beim Landwirtschaftsamt und auch nicht bei der Hohenloher Molkerei hat man eine Lösung. Doch eines weiß man dort genau: wenn die Erzeugerpreise nicht bald steigen, werden Höfe sterben, die bislang noch als Zukunftsbetriebe galten. weiter
  • 909 Leser

Das Wasser stürzte von den Hängen

Gäste nach Rettung aus Hölltal-Restaurant wohlauf – Wirtin über Sturmschäden: „Es ist wie ein schlechter Traum“
22 Menschen waren am Sonntag im Hölltal-Restaurant, als die Regenfluten über Schwäbisch Gmünd hereinbrachen. Innerhalb einer Viertelstunde stand der Keller unter Wasser. Dann spülte der Hölltalbach die Fußgängerbrücke davon und schnitt die Gäste von der Außenwelt ab. Bis zu ihrer Rettung dauerte es mehrere Stunden. weiter

Scheffold sagt schnelle Hilfe zu

Schwäbisch Gmünd. „Die Unwetter haben Gmünd unvorstellbar hart getroffen“, schreibt CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold in einer Pressemitteilung. Sein tiefes Mitgefühl gelte den Angehörigen der Menschen, die auf tragische Weise ihr Leben verloren haben. „Dies gilt ganz besonders für die Familie desjenigen Feuerwehrmannes, weiter
  • 1264 Leser

Wasser stürzte von den Hängen

Gäste nach Rettung aus Hölltal-Restaurant wohlauf – Wirtin über Sturmschäden: „Es ist wie ein schlechter Traum“
22 Menschen waren am Sonntag im Hölltal-Restaurant, als die Regenfluten über Schwäbisch Gmünd hereinbrachen. Innerhalb einer Viertelstunde stand der Keller unter Wasser. Dann spülte der Hölltalbach die Fußgängerbrücke davon und schnitt die Gäste von der Außenwelt ab. Bis zu ihrer Rettung dauerte es mehrere Stunden. weiter
Tagestipp

Alles Dada oder was?

Die Hommage à DADA in der Galerie des Kunstvereins, im Alten Rathaus in Aalen überzeugt. Geöffnet ist von 10-12 und von 14-17 Uhr. Unser Rezensent Wolfgang Nußbaumer empfiehlt: Hingehen, ansehen, zwei Stunden einplanen, sonst wird man den Preziosen nicht gerecht, die Artur Elmer zusammentrug. Altes Rathaus AalenGeöffnet ist von 10-12 undvon 14-17 Uhr weiter
  • 702 Leser

Aufräumen statt Einkaufsnacht

Unwetterfolgen betreffen die Gmünder Einzelhändler stark – Aktion am Samstag abgesagt
„Land unter“ meldet auch der Einzelhandel in der Gmünder Innenstadt: Viele Geschäfte sind durch den Regen vollgelaufen, Waren und Geschäftsräume geschädigt oder ruiniert. Allein in diesem Bereich wird mit einem Sachschaden im hohen Millionen-Bereich gerechnet. Der Handels- und Gewerbeverein hat als Reaktion auf das Hochwasser die für Samstag weiter

13 neue Schulsanitäter in Lorch

An der Schäfersfeldschule in Lorch wurden 13 Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter von einer Mitarbeiterin der Malteser ausgebildet. Seit November übten sie deshalb jeden Freitagnachmittag, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein. Ob Herz-Lungen-Massage, Verbände oder Schienen anlegen oder Blutdruck messen, die Schulsanitäter haben in ihrer Ausbildungszeit weiter
  • 512 Leser

9195 Euro gespendet

DAK-Gesundheit unterstützt Selbsthilfeverband
Geldspritze für den guten Zweck: Die „DAK-Gesundheit“ unterstützt die Arbeit des Fibromyalgie-Selbsthilfeverbandes Baden-Württemberg in Lorch mit 9195 Euro. weiter
  • 599 Leser

Klosterführung für Kleine und Große

Lorch. Eine gewandete Führung für Kinder gibt es am kommenden Sonntag, 5. Juni, im Lorcher Kloster. Eine adlige Dame oder ein „Mönch“ macht dabei mit den Kindern eine Zeitreise zurück ins Mittelalter, als im Kloster Lorch noch die Benediktinermönche lebten. Die Kinder werden hierzu mit kleinen Mönchskutten eingekleidet. Kinder zahlen für weiter
  • 522 Leser

Noch freie Plätze für Kinderfreizeit

Lorch. Für die Kinderfreizeit im Waldheim der evangelischen Kirchengemeinde Lorch in den Sommerferien gibt es noch Plätze. Die Freizeit für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren (auch Fünfjährige, welche nach den Sommerferien in die Schule kommen) ist vom 15. bis 26. August unter der Leitung von Christian Riedel. Die Kosten belaufen sich pro Kind weiter
  • 647 Leser

Besichtigung nach Absprache

Die Ausstellung im evangelischen Gemeindehaus in Hummelsweiler kann nach Absprache mit Petra Humpfer unter der Tel. (07967) 701560 besichtigt werden. weiter
  • 739 Leser

Taucher bergen die Todesopfer

Komplizierte Bergungsarbeiten dauern den ganzen Montagvormittag – Kriminalpolizei ermittelt
Spätestens als Oberbürgermeister Richard Arnold seine gelbe Einsatzjacke gegen ein tiefschwarzes Jackett eintauscht, wird allen Umstehenden klar, dass es nun traurige Gewissheit gibt. Um 12.20 Uhr bestätigt Polizeisprecher Bernhard Kohn den Tod eines 38-jährigen Feuerwehrmanns und eines 21-Jährigen. Taucher bargen die Leichen am Montagmittag. weiter
  • 5
  • 1966 Leser

Der Heimat ein Gesicht gegeben

In der Mönchsrother Klosterkirche hat eine Dauerausstellung mit Werken des Malerpfarrers Georg Bickel eröffnet
Dem weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus bekannten Malerpfarrer Georg Bickel (1862 - 1924) ist eine Dauerausstellung in der Klosterkirche St. Peter und Paul in Mönchsroth gewidmet. weiter
  • 927 Leser

Live-Musik mit Baustellenwurst

Aktion der Werbegemeinschaft Ellwanger Torplatz – Immer samstags von 10 bis 13 Uhr
Kaum mehr Laufkundschaft und bis zu 55 Prozent Umsatzeinbuße. Die Händler am Ellwanger Torplatz sind arg getroffen von der monatelangen Baustelle. Deshalb haben sie sich ein Baustellenmarketing einfallen lassen: Ab 4. Juni gibt’s in Höhe der Stern-Apotheke immer samstags die Baustellenwurst, Prosecco für die Damen und Live-Musik. weiter
  • 1037 Leser
Der Tag danach
Hüttlingen Zentrum Rötenberg Niederalfingen – Naturbad Hirschbachstraße Wasseralfingen Niederalfingen weiter

Die Bilder des Dorffotografen

Diese spannenden Einblicke gibt es derzeit im evangelischen Gemeindehaus in Hummelsweiler zu sehen
Die Maibaumfreunde Hummelsweiler stellen derzeit eine Fotosammlung von Gustav Humpfer Senior aus. Er wurde 1885 in der Gemeinde geboren. Unter dem Titel „Selligsmoal“ möchten die Aussteller an den ehemaligen Dorffotografen erinnern, der über viele Jahrzehnte die Geschichte in Hummelsweiler dokumentiert hat. weiter
  • 1076 Leser

Vater und Sohn engagieren sich

Hugo und Simon Sekler – Beide verfolgen beruflich und in der Freizeit dieselben Interessen
Sie sind Vater und Sohn und haben denselben Beruf. Beide verbindet zudem ein gemeinsames Hobby: Seit vielen Jahren fühlen sich Hugo und Simon Sekler dem Laientheater des Liederkranzes Pfahlheim verbunden. weiter
  • 867 Leser

Buchholz folgt Schaufuß als Vorsitzende

Reisemobilclub Ostalb
Der Mann der ersten Stunde, Günther Schaufuß, trat bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung aus gesundheitlichen Gründen als Vorsitzender des Reisemobilclubs zurück. Seine Nachfolgerin wurde Anne-Rose Buchholz. weiter
  • 587 Leser

Bundeswehr öffnet die Türen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 11. Juni, findet nun zum zweiten Mal der Tag der Bundeswehr an 16 Standorten bundesweit statt. Das teilt die Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd mit. Von Hohn im Norden bis Stetten am kalten Markt im Süden reichen die Angebote. Weitere Informationen auf der Sonderseite zum Event: www.tag-der-bundeswehr.de. weiter
  • 5
  • 1284 Leser

Helfer pausenlos im Einsatz

Vollalarm für Aalener Feuerwehr – Schäden in Millionenhöhe – Über 1000 Notrufe
Es ist ein gewaltiger Kraftakt für alle Helfer. Die komplette Aalener Feuerwehr unter Vollalarm und im Dauerdienst. THW und Rettungsdienste, Bauhofmitarbeiter unterstützen. Über 1000 Notrufe in der Rettungsleitstelle. Erdrutsche, überflutete Keller, Turnhallen, Schulen, Freibäder. Glück im Unglück: Im Aalener Gebiet wurde wohl niemand ernsthaft verletzt. weiter

Schaden in mehrstelliger Millionenhöhe

Noch keine genauen Angaben möglich – Aufräumarbeiten laufen – Kretschmann und Strobl bekunden Anteilnahme
Schaden in mehrstelliger Millionenhöhe ist durch das Unwetter in Gmünd und im Ostalbkreis entstanden. Genauere Angaben können Landrat Klaus Pavel und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold zurzeit noch nicht machen. Ins Gewicht fallen jedoch weniger Aufräumarbeiten, mehr dagegen die Beschädigungen an Gebäuden und Straßen. weiter
  • 833 Leser

Fahrt zum Gauwandertag

Waldstetten. Auf nach Essingen: Die Ortsgruppe Waldstetten des Albvereins trifft sich am Sonntag, 5. Juni, um 8.15 Uhr am Malzéviller Platz. Abfahrt mit Autos zum Gauwandertag nach Essingen. Es werden fünf Wanderungen sowie eine Familienwanderung mit Actionspiel „Cross Boule“ angeboten. Ab 11.30 Uhr Mittagessen, ab 13.30 Uhr Nachmittagsprogramm weiter
  • 785 Leser

Waldstetter Freibad offen

Waldstetten. Das Waldstetter Freibad hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Mai bis August von 9 bis 20 Uhr, ab September von 9 bis 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter Frühschwimmen von 9 bis 11 Uhr, Feierabendschwimmen von 18 bis 20 Uhr. Ab September von 17 bis 19 Uhr. weiter
  • 1115 Leser

Wanderung rund um Alfdorf

Waldstetten. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten lädt am Mittwoch, 1. Juni, zur Seniorenwanderung um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. In Fahrgemeinschaften geht es nach Alfdorf. Vom Parkplatz am Marktplatz führt die Wanderung zur Abendhalde, weiter nach Enderbach, Kotebene, Feuersee und schließlich wieder zurück nach Alfdorf. Eine weiter
  • 760 Leser

Maiandacht in der Patriziuskapelle

Waldstetten-Weilerstoffel. Diakon Michael Weiss lud die Bewohnerinnen und Bewohner vom Altenpflegeheim St. Johannes in Waldstetten zu einer Maiandacht in die Patriziuskapelle nach Weilerstoffel ein. Martin Beck vom Waldstetter Reisebüro sorgte für den kostenlosen Bustransfer vom Heim bis direkt vor die Kapelle, wo alte traditionelle Marienlieder gesungen weiter
  • 848 Leser

Zupfgeigenhansel unterm Ipf

Erich Schmeckenbecher präsentiert „Der Vogel Sehnsucht“ beim Konzert am 4. Juni
Unter dem Himmel der Kelten, am Fuße des Ipf, wird Erich Schmeckenbecher (auch bekannt als „Zupfgeigenhansel“) im rekonstruierten Herrenhaus der keltischen Freilichtanlage in Bopfingen Klänge der Sehnsucht und Romantik deutscher Liedermacherkunst in einem hautnahen Konzert den Gästen präsentieren. weiter
  • 583 Leser

Auffahrunfall an Anschlussstelle

Westhausen. Zwei leicht verletzte Autoinsassen und Sachschaden von mehreren hundert Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen ereignet hat. Gegen 8.30 Uhr musste ein Autofahrer seinen Wagen verkehrsbedingt auf der B 29, Anschlussstelle zur Autobahn A7 Westhausen, anhalten. Eine 44 Jahre alte Lkw-Fahrerin erkannte dies nach weiter
  • 840 Leser

Brücken bauen in ganz Europa

Die Vertriebenenwallfahrt steht im Zeichen der Begegnung mit Mittel und Osteuropa
Mit der zum 68. Mal veranstalteten Vertriebenenwallfahrt auf den Schönenberg wurde eine Tradition fortgeführt, die einen Beitrag zur Versöhnung leisten will. Bei der Glaubenskundgebung sprach Justizminister Guido Wolf. Der Begriff Heimat war das beherrschende Thema aller Wortbeiträge. weiter

Abstecher auf das Härtsfeld

Kulturküche bietet Ferienspaß für Kinder aus Flüchtlingsunterkünften
Die Kulturküche Aalen hat Flüchtlingsfamilien ihre neue Heimat gezeigt. Mit einem Doppeldeckerbus starteten Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Afghanistan, Gambia und deren Betreuer an der Flüchtlingsunterkunft in Aalen/Ulmer Straße. Begleitet wurden sie von engagierten Mitgliedern der Kulturküche. weiter
  • 877 Leser

Physiker wird Natur-Apotheker

Ehemaliger Rektor Professor Dr. Dr. Ekbert Hering betreut Heilpflanzen-Projekt in Mosambik
Vom Physiker zum Pflanzenkundler. Dass Professor Ekbert Hering einmal ein Heilpflanzen-Projekt betreut, ist nur auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich. weiter
  • 843 Leser
Der besondere Tipp

„Was müsste Luther heute sagen“

Nach den Absagen wegen Grippe im Februar und März kommt Heiner Geißler nun zu seiner Buchvorstellung am Freitag, 8. Juli, um 20 Uhr in die Lorcher Stadthalle. Bereits gelöste Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und es gibt wieder Karten im Vorverkauf. Auf Einladung des Runden Kultur Tisches Lorch spricht Kirchenrat Klaus Rieth. mit Dr. Heiner Geißler. weiter
  • 751 Leser

Hochwasser-Maßnahmen greifen

Keine gravierenden Schäden in den Rosenstein-Gemeinden gemeldet
Keine größeren Hochwasser-Schäden gibt es in den Rosenstein-Gemeinden zu vermelden. In Böbingen haben die Hochwasserschutz-Maßnahmen am Klotzbach gegriffen. Auch entlang der Rems in Mögglingen kam es zu keinen überfluteten Straßen. weiter
  • 1453 Leser

Sprung ins 21 Grad warme Wasser eröffnet die Saison in Pfahlheim

Mit einem Sprung ins knapp 21 Grad warme Wasser eröffneten Ortsvorsteher Wolfgang Seckler (Dritter von rechts), Aktive der DLRG-Ortsgruppe und Badegäste die Saison im beheizten Pfahlheimer Limesfreibad. Zuvor hatte Seckler erklärt, dass sich die Maßnahmen zur weiteren Attraktivierung des Bades langsam bemerkbar machen. Für die diesjährige Saison hätten weiter
  • 638 Leser

Schwerer Unfall bei Abtsgmünd

Lkw und Auto stoßen zusammen - 21-Jährige schwerverletzt

Abtsgmünd. Mit schweren Verletzungen musste eine 21-Jährige am Montagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, war sie gegen 12.45 Uhr mit ihrem Smart auf der Ellwanger Straße unterwegs und wollte an der Einmündung zur B19 nach links in Richtung Hüttlingen abbiegen. Dabei deutete sie ein Umleitungsschild

weiter
  • 5
  • 10318 Leser

Die Basis des Vereins geehrt

TSV 1846 Ellwangen ehrt 223 Vereinsmitglieder für insgesamt 7944 Jahre Mitgliedschaft
Der TSV 1846 Ellwangen hat das 170-jährige Bestehen gefeiert. 223 aktive und passive Vereinsmitglieder sowie 17 ehrenamtlich Tätige wurden geehrt. weiter
  • 1440 Leser

Fußball, Freundschaft, Festakt

Delegation aus Riesbürg besucht französische Partnergemeinde Esvres-sur-Indre
Am Pfingstwochenende hat eine Delegation der Gemeinde Riesbürg die französische Partnergemeinde Esvres in Frankreich besucht. Dabei wurde die deutsch-französische Partnerschaft gefeiert und es wurden weitere Besuche vereinbart. weiter
  • 680 Leser

Land unter auf Baustelle und in Läden

Aufräumen nach dem Hochwasser in Waldstetten – Bürgermeister rechnet mit Millionenschaden
Schlamm und Ästchen zeugen auf den Straßen im Waldstetter Ortskern am Montagmorgen vom verheerenden Hochwasser am Sonntagabend. Aufräumen ist angesagt. In Garagen und Geschäften ebenso wie im Keller des Rathauses. Der „nah & gut“ muss bis auf weiteres geschlossen bleiben, das Wasser hat die Hauptsicherung zerstört. weiter

Vorfahrt missachtet - Unfall

Drei Frauen verletzt - B 19 inzwischen wieder frei
Drei leicht verletzte Frauen und zwei total beschädigte Fahrzeuge – Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gegen 13.15 Uhr am Montag auf der B19 ereignet hat. weiter

Wie Hilde Hilde bekämpft

Premiere am Theater der Stadt Aalen mit einer Uraufführung – Mit dabei: Aalener Laiendarsteller
Wie wollen Frauen eigentlich leben? Dieser Frage spürte Regisseurin Jasmin Schädler in ihrem Theaterstück „Hilde & Hilde“ nach. Sie ließ sich von der Nibelungensage anregen und konfrontierte die historische Überlieferung mit der heutigen gesellschaftlichen Stellung der Frau. weiter

Läden, Firmen und Freibad überflutet

Kochertal: Diese Hochwasserschäden haben die Gemeinden Hüttlingen und Abtsgmünd zu verzeichnen
In Hüttlingen sind in der Nacht 80 Keller vollgelaufen. Der Edeka-Markt in der Straubenmühle wurde überflutet. Besonders betroffen ist der Teilort Niederalfingen. In Abtsgmünd hat das Hochwasser vor allem die Firmen Aprithan und Kessler und Co schwer getroffen. weiter

Dreiländerreise in die Geschichte

Mitgliederreise des Gmünder Geschichtsvereins und des Museumsvereins
Erstmals gemeinsam führten der Gmünder Geschichtsverein und der Museumsverein eine Mitgliederreise durch. Das Ziel war die Oberlausitz um Görlitz, das Sudetenland mit Reichenberg und Niederschlesien mit der Metropole Breslau. weiter
  • 833 Leser

Eine Fledermaus macht Schule

Breitflügelfledermaus Lotte begeisterte die Sechstklässler der Schiller-Realschule
Sie fliegen nachts, stehen unter Naturschutz und sind nützlich, weil sie viele Schädlinge fressen. Dies und manches mehr erfahren die meisten Schulkinder im Biologie-Unterricht über Fledermäuse - nur die wenigsten haben so ein Tier aber aus der Nähe gesehen. weiter
  • 928 Leser

Die Rems hat gehalten

Ohne Stadtumbau und Hochwasserrückhaltebecken wären die Schäden weitaus dramatischer
Die Ängste von Remsanrainern waren Sonntagnacht groß. Doch die Hochwasserrückhaltebecken haben gehalten, bilanziert Landrat Klaus Pavel. Konkret zu Gmünd sagt Baubürgermeister Julius Mihm: Ohne den Stadtumbau an der Rems wäre angesichts der Wassermassen die komplette Innenstadt unter Wasser gestanden. weiter
  • 5
  • 2261 Leser

Lorch kommt glimpflich davon

Feuerwehrkommandant Marco Wahl meldet elf Einsätze in der Nacht zum Montag
Glimpflich sind die Lorcher in Sachen Hochwasser davon gekommen. Lorchs Feuerwehrkommandant Marco Wahl meldet in der Nacht zum Montag elf kleinere Einsätze im Stadtgebiet. Die Regenrückhaltebecken haben ihren Zweck erfüllt. Die Lorcher Feuerwehr hilft indes in Schwäbisch Gmünd, wo sie kann. weiter
  • 1386 Leser

"Bergungstaucher sind im Einsatz"

Polizeisprecher Bernhard Kohn im Video-Interview
Um zu den zwei Vermissten durchzudringen, die am Sonntagabend in der Bahnhofsunterführung unter Wasser gezogen wurden, setzt die Polizei Taucher ein. Im Interview erklärt Polizeisprecher Bernhard Kohn, wie es zu dem Unglück kam und wie die Taucher vorgehen. weiter

Schaden in mehrstelliger Millionenhöhe

Noch keine genauen Angaben möglich – Aufräumarbeiten laufen – Kretschmann und Strobl bekunden Anteilnahme
Schaden in mehrstelliger Millionenhöhe ist durch das Unwetter in Gmünd und im Ostalbkreis entstanden. Genauere Angaben können Landrat Klaus Pavel und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold zurzeit noch nicht machen. Ins Gewicht fallen jedoch weniger Aufräumarbeiten, mehr dagegen die Beschädigungen an Gebäuden und Straßen. weiter

In einer der größten Höhlen der Welt

Obst- und Gartenbauverein OGV Lorch unternimmt Fünf-Tages-Tour nach Slowenien
Mit 43 gut gelaunten Teilnehmern startete der Obst- und Gartenbauverein Lorch zu einem fünftägigen Vereinsausflug nach Bled in Slowenien. Der Besuch einer Grotte, eine Bootsfahrt und ein Ausflug mit der Sesselbahn standen unter anderem auf dem Programm. weiter
  • 777 Leser

Gestrandet in Böbingen

Unwetter hat auch Auswirkungen auf den Zugverkehr

Aalen. Betroffen vom Chaos im Zugverkehr ist an diesem Montag auch Lydia Matzner aus Aalen. Die 20-jährige ist eine von Tausenden Pendlern auf der Bahnstrecke Aalen - Stuttgart. Heute, Montag, musste die angehende Erzieherin zur Schule nach Schwäbisch Gmünd. Der Unterricht beginnt um 8 Uhr. Der Zug um 7.04 Uhr, den sie normalerweise nimmt,

weiter
  • 1512 Leser

Das Unwetter im Raum Ellwangen

Das Unwetter, das in Schwäbisch Gmünd und im Kreis Hohenlohe so schreckliche Schäden verursachte, ging über den Raum Ellwangen relativ glimpflich hinweg. Die Freiwillige Feuerwehr hatte in der Nacht zwar mit einigen vollgelaufenen Kellern zu tun, unter anderem in Rotenbach, wo am Montagmorgen das nebenstehende Bild aufgenommen wurde. In Griesweiler weiter

Einbruch in Wohnhaus

Diebe stehlen Schmuck

Riesbürg-Utzmemmingen. Durch ein Kellerfenster stiegen Einbrecher in ein Wohnhauses in der Schubartstraße ein. Die Einbrecher entwendeten Schmuck und Modeschmuck. Das berichtet die Polizei.

Der Einbruch wurde am Sonntagabend festgestellt und anschließend der Polizei gemeldet, welche die Ermittlungen aufgenommen hat. Zeugenhinweise nimmt

weiter
  • 1682 Leser

Auf Schlammteppich von Fahrbahn abgekommen

Straße gesperrt

Ellwangen. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Rötlen und Hardt hatte sich am Sonntagabend aufgrund des Starkregens ein etwa 10 Zentimeter hoher Schlammteppich gebildet. Auf diesem geriet gegen 21 Uhr ein 36-jähriger Autofahrer laut Polizeibericht in einer Linkskurve ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er

weiter
  • 3936 Leser

13-jähriges Mädchen von Zug erfasst und getötet

Zwei Kinder suchten unter einer Brücke Schutz vor dem Unwetter
Ein 13-jähriges Mädchen und ein 12-jähriger Junge waren auf dem Nachhauseweg, als das Unwetter über sie hereinbrach. Die Kinder suchten Schutz unter einer Bahnbrücke. Das Mädchen hielt sich vermutlich zu nah an den Gleisen auf und wurde von einem Zug erfasst und getötet. weiter
  • 4
  • 19116 Leser

Gmünd trauert um zwei Todesopfer

Bergung in Taubentalunterführung beginnt wohl erst am Nachmittag - Aufräumarbeiten laufen

Die tragischen Ereignisse der vergangenen Nacht steckten noch allen Helferinnen und Helfern und allen Verantwortlichen in den Knochen, die Menschen seien erschüttert und entsetzt über den Tod der beiden Personen in der Unterführung zum Taubental während des heftigen Unwetters, sagt Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann am Morgen

weiter
  • 5
  • 22004 Leser

Unwetter fordert in Gmünd zwei Todesopfer

38-jähriger Gmünder Feuerwehrmann verliert bei Rettungsversuch sein Leben. Michael Länge
Bei dem Unwetter am Sonntagabend in Gmünd sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Unter ihnen ein Gmünder Feuerwehrmann. Diese traurige Mitteilung machten OB Richard Arnold, Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger und Polizeichef Helmut Argauer nach Mitternacht. weiter
  • 5
  • 97446 Leser

Gmünd unter Wasser: Menschen vermisst

Dramatisches Hochwasser in und um Gmünd – mehrere hundert Einsatzkräfte – Millionenschaden
Dramatisches Hochwasser in Gmünd: Flüsse traten am Sonntag nach 18 Uhr in kürzester Zeit meterhoch über die Ufer. Ob Menschen zu Schaden kamen, ist ungewiss. Bei Redaktionsschluss suchten Einsatzkräfte im Bereich der Taubentalunterführung zwei Vermisste. Mit der Drehleiter barg die Feuerwehr 21 Menschen aus dem Hölltal. Der Sachschaden liegt in mehrstelliger weiter

Regionalsport (13)

Bihlmaier sprintet zweimal zu Gold

Leichtathletik, Regional-Einzelmeisterschaften Aktive und Jugend: LG Rems-Welland präsentiert sich stark
Die Regional-Einzelmeisterschaften der Aktiven und Jugend fanden in diesem Jahr im Heidenheimer Sportpark statt. Noch früh in der Freiluftsaison zeigten die Athleten und Athletinnen der LG Rems-Welland gute Leistungen. Sieben Mal standen Sportler aus Essingen, Hofherrnweiler und Lauterburg ganz oben auf dem Podest. weiter
  • 663 Leser

Eine Sekunde fehlt zum Titel

Kunstradsport, Schülermeisterschaft: Ebnater Mannschaft wächst über sich hinaus
Eine stimmungsvolle deutsche Schülermeisterschaft erlebten die sieben Kunstradfahrerinnen des RV Ebnat im westfälischen Lengerich. Das neu formierte 6er-Gespann holte sich den 7. Platz, Theresa Klopfer schrammte im Wettkampf der 1er knapp am Podest vorbei. weiter
  • 657 Leser

In Heubach mit dem Meister trainieren

Radsport: „Bike the Rock“
Ein Training mit dem 15-fachen Deutschen Downhill-Meister Marcus Klausmann gibt es am Samstag in Heubach. Zugleich bieten die „Bike the Rock“-Organisatoren auch eine geführte Tour über die neue Marathon-Strecke. weiter
  • 648 Leser

Rosenberg an Tabellenspitze

Schießen, Bezirksliga
Der SV Rosenberg erzielte am dritten Wettkampftag der Bezirksliga „KK-Gewehr 3x10“ herausragende 853 Ringe, deklassierte damit die übrigen Vereine und setzte sich an die Tabellenspitze. weiter
  • 764 Leser

SV Laubach II baut Vorsprung aus

Schießen, Kreisliga Gewehr
Am dritten Wettkampftag der Kreisliga „KK-Gewehr 3x10“ erzielten die Schützen des SV Laubach II das höchste Tagesergebnis. Die Laubacher steigerten sich auf 788 Ringe und bauen damit ihren Tabellenvorsprung aus. Die besten Einzelschützen waren erneut Tobias Hirth und Simon Nagel. weiter
  • 760 Leser

Ellenberg mit zu wenig Spielerinnen

Fußball, Frauen
Die Bezirksliga-Saison ist beendet. Der FC Ellwangen holte sich den Meistertitel, Hohenmemmingen geht in die Relegation. Spannend bleibt es in der Regionenliga: Im Kampf um den Abstieg holte Normannia Gmünd drei Punkte gegen Ellenberg – ohne zu spielen. weiter
  • 728 Leser

Knock Out im siebten Inning

Baseball, Landesliga: MTV Aalen Strikers verlieren Kocher-Brenz-Derby deutlich mit 7:19
Die MTV Aalen Strikers haben das kleine Kocher-Brenz-Derby gegen die Bundesligareserve der Heidenheim Heideköpfe klar mit 7:19 verloren. Nach nur sieben Innings wurde die Partie vorzeitig beendet. weiter
  • 717 Leser

LSR-Piloten mit doppeltem Platz zwei

Segelfliegen, Segelflug-Meisterschaften: Renate Litzelmann landet in Hockenheim auf dem 7. Platz
Über 100 Segelflieger waren bei den Segelflug-Meisterschaften in Hockenheim am Start. Jeweils auf Platz zwei in ihrer Klasse landeten die beiden Aalener Luftsportring-Piloten Manfred Streicher und Steffen Schwarzer. Damit qualifizierten sie sich für die Deutschen Meisterschaften. Pilotin Renate Litzelmann landete nach sechs Wertungsflügen auf dem 7. weiter
  • 770 Leser

Spiele neu angesetzt

Fußball im Bezirk
Einige Fußballspiele im Bezirk mussten am Sonntag wegen Unwettern abgebrochen werden. Nun stehen Nachholtermine fest. weiter
  • 859 Leser

Die 20 Mannschaften in der Drittliga-Saison 2016/2017

Die folgenden 20 Mannschaften spielen in der Saison 2016/2017 in der 3. Liga:Bisher schon dabei: VfR Aalen Werder Bremen II Chemnitzer FC Rot-Weiß Erfurt Sonnenhof-Großaspach Hallescher FC Holstein Kiel Fortuna Köln 1. FC Magdeburg FSV Mainz II Preußen Münster VfL Osnabrück Hansa Rostock SV Wehen WiesbadenAbsteiger: MSV Duisburg FSV Frankfurt SC weiter
  • 1333 Leser

Die Auflagen sind erfüllt

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen rechnet fest mit der Erteilung der Lizenz – Teile der Gremien bürgen
Die Hausaufgaben sind erledigt. Der VfR Aalen hat die noch fehlenden Auflagen zur Erteilung der Lizenz für die Drittligasaison 2016/2017 erfüllt und fristgerecht in Frankfurt abgegeben. „Alle Maßnahmen wurden im Vorfeld mit dem DFB abgestimmt“, sagt Geschäftsführer Holger Hadek. weiter
  • 1468 Leser

Überregional (51)

500 Euro für zehn Minuten Arbeit

Unseriöse Schlüsseldienste bauen Drohkulisse auf – So erkennt man Schwarze Schafe
Verbraucherschützer warnen schon seit längerem vor unseriösen Schlüsseldiensten. Wer Zweifel am Preis hat, sollte auch nicht gleich bezahlen. weiter
  • 957 Leser

Achter in Luzern geschlagen

Knapp zehn Wochen vor dem Beginn der olympischen Regatten in Rio de Janeiro ist der Deutschland-Achter beim Weltcup in Luzern von den Niederlanden geschlagen worden. Als Zweiter hatte das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes im Ziel 0,74 Sekunden Rückstand. Dritter wurde das Boot aus den USA vor dem Weltmeister aus Großbritannien. Von den weiteren weiter
  • 453 Leser

AfD-Vize beleidigt Nationalspieler Jérôme Boateng

AfD-Vize Alexander Gauland hat den Vorwurf zurückgewiesen, den Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng fremdenfeindlich beleidigt zu haben. „Ich habe nie, wie die FAS insinuiert, Herrn Boateng beleidigt. Ich kenne ihn nicht und käme daher auch nicht auf die Idee, ihn als Persönlichkeit abzuwerten“, teilte Gauland mit. Zuvor hatte ihn die weiter
  • 527 Leser

Armenier-Frage spaltet

Abgeordnete berichten über Beschimpfungen und Druck
Am 2. Juni will der Bundestag eine Resolution beschließen, die Verbrechen an Armeniern als „Völkermord“ einstuft. Das löst heftige Reaktionen aus. weiter
  • 529 Leser

Bamberg deklassiert Bayern – Pesic will bleiben

Frankfurt im vierten Spiel der Halbfinalserie gegen Ulm – Münchner Coach korrigiert Aussage
Im Halbfinale der Basketball-Playoffs zwischen den Skyliners Frankfurt und Ratiopharm Ulm ist – fast – alles wieder offen. weiter
  • 506 Leser

Blitz trifft Jugendfußballer

Verletzte und Schäden beim Unwetter in Deutschland
Starkregen, Sturm und Hagel: Allein 33 Menschen wurden verletzt, als ein Blitz in ein Fußballfeld einschlug. In ganz Deutschland wurden Häuser beschädigt. weiter

Blitzkarriere in der NHL

Eishockey: Kühnhackl ab heute Nacht im Finale
Im Januar spielte Tom Kühnhackl noch in einem unterklassigen Team, heute steht er mit NHL-Superstar Sidney Crosby im Finale um den Stanley Cup. weiter
  • 297 Leser

Copa América: Argentinien bangt um Messi

Im letzten Test vor der südamerikanischen Meisterschaft bekam Lionel Messi ein Knie in den Rücken – und reiste ab zur Familie. Kehrt er rechtzeitig zurück? weiter
  • 474 Leser

Der Mai endet versöhnlich

Sell in May and go away“, lautet eine von vielen Börsenweisheiten: „Verkauf im Mai und mach dich aus dem Staub“ – wer dem Rat diesmal gefolgt ist, wird am Ende so froh nicht sein. Der vermeintlich problematische Börsenmonat hat sich als gut erwiesen. Bis Freitag, dem drittletzten Handelstag des Monats. Um rund zwei Prozent hat weiter
  • 740 Leser

Die Schwaben schweben

Hut ab: Udo Lindenberg begeistert 40 000 Fans in der Benz-Arena
Dieser Greis ist wahrlich heiß: Udo Lindenberg feierte mit seiner Panik-Crew und 40 000 Fans in der Stuttgarter Benz-Arena eine Wahnsinnsparty. weiter
  • 347 Leser

Ein Pilz bedroht „Lurchi“

Im Südwesten leben die größten Populationen des Feuersalamanders
Der Feuersalamander ist bedroht: Von Westen verbreitet sich ein Pilz, der die Populationen dezimiert – Naturschützer im Südwesten sind alarmiert. weiter
  • 378 Leser

Fallschirmspringer stürzt in den Tod

Ein Fallschirmspringer mit einem Wingsuit – einem speziellen Sprunganzug – ist in Eschbach (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) in den Tod gestürzt. Der 39-Jährige aus dem Kreis Tuttlingen war am Flugplatz Bremgarten mit einem 37-Jährigen zusammen aus einem Flugzeug aus mehreren tausend Meter Höhe gesprungen. Der 39-jährige stürzte zu Boden weiter
  • 460 Leser

Fliegerbombe legt Airport lahm

Mehr als 50 Flüge nach und von Hannover umgeleitet
Auf dem Airport Hannover ist gestern eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Tausende Reisende wurden umgeleitet. weiter
  • 358 Leser

Gewalt gegen Flüchtlinge nimmt weiter zu

Die Gewalt gegen Flüchtlinge und auch gegen freiwillige Helfer hat seit Jahresbeginn in Deutschland weiter zugenommen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sprach am Wochenende von einer „Teilverrohung unserer Gesellschaft“. Die Flüchtlingskrise habe „wie ein Beschleuniger“ gewirkt. Seit Januar gab es dem Minister zufolge weiter
  • 475 Leser

Gewaltexzess gegen den Säugling Leo

Vater erschlägt 19 Tage alten Jungen an einer Tischkante – Stellte sich die Mutter schlafend?
Ein Vater soll seinen 19 Tage alten Sohn stundenlang gequält und dann an der Tischkante erschlagen haben. Hat die Mutter nur so getan, als würde sie schlafen? Die Richter wollen morgen das Urteil gegen das Paar fällen. Es war ein Gewaltexzess gegen ein kleines Bündel Leben, sagte Staatsanwältin Jane Wolf. Sie hatte im Plädoyer vor dem Landgericht Mönchengladbach weiter
  • 335 Leser

Grobes Foul

König Fußball eint die Menschen. Der Kampf ums runde Leder gehört zu den wenigen wahrhaft internationalen Dingen, auf die sich Menschen ungeachtet ethnischer und religiöser Differenzen rund um den Globus verständigen können. Dafür grätscht AfD-Vize Alexander Gauland hart ein. Seine rassistische Sicht auf den deutschen Nationalspieler Jérôme Boateng weiter
  • 381 Leser

Groß, größer, Kroos

Nationalspieler triumphiert zum zweiten Mal in der Champions League
Toni Kroos hat als erster deutscher Spieler die Königsklasse mit zwei Klubs gewonnen. Viel Zeit zum Feiern bleibt ihm jedoch nicht – die EM wartet. weiter
  • 517 Leser

Hafen, Huren und der Tod eines Handlungsreisenden

Erst kamen die Seeleute, jetzt ist das 175 Jahre alte St. Pauli Theater eine moderne Volksbühne
Es war Mundarttheater, Varieté und Boulevardbühne. Inzwischen ist es vor allem ein modernes Volkstheater. Das St. Pauli Theater wird 175 Jahre alt. weiter
  • 513 Leser

Handball: Stuttgart muss weiter zittern

Am Ende der Saison in der Handball-Bundesliga geht den schwäbischen Vertretern offenbar ein wenig die Puste aus. Frisch Auf Göppingen unterlag gestern den Füchsen Berlin 27:31, parallel verlor der TVB 1898 Stuttgart gegen die SG Flensburg/Handewitt deutlich 18:28. Damit haben die Stuttgarter den Klassenerhalt rechnerisch immer noch nicht sicher und weiter
  • 496 Leser

Heard und Depp: Rosenkrieg

Sie wirft ihm Gewaltausbrüche vor, er ihr Geldgier
Zwischen Johnny Depp und Amber Heard ist der Rosenkrieg ausgebrochen. Sie wirft ihm Gewalt vor. Er lässt antworten, sie wolle nur sein Geld. weiter
  • 393 Leser

Herrlich freut sich

Regensburg, Lotte und Zwickau in Liga drei
Jahn Regensburg, die Sportfreunde Lotte und der FSV Zwickau steigen in die dritte Fußball-Liga auf. Regensburg setzte sich gegen den VfL Wolfsburg II mit 2:0 (0:0) durch und schaffte den direkten Wiederaufstieg. Lotte kam nach dem torlosen Remis im Hinspiel zu einem 2:0 (2:0) beim SV Waldhof. Zwickau siegte gegen den SV Elversberg mit 1:0 (0:0). Die weiter
  • 465 Leser

Hunderte Tote im Meer

Flüchtlingsboote gekentert – Italien für Abkommen mit afrikanischen Ländern
Immer mehr Flüchtlinge wagen die Fahrt über das Mittelmeer. Doch viele Boote kentern. Hunderte Menschen sollen vergangene Woche ertrunken sein. weiter
  • 409 Leser

Im eigenen Saft

Der Magdeburger Parteitag der Linken wird als „Tortenparteitag“ in die Geschichte eingehen. Die Genossen nahmen die fragwürdige Protestaktion zum Anlass, komplett auf Solidaritätsmodus umzuschalten und sich aneinander zu kuscheln. Das ist verständlich, aber unproduktiv. Ersatzweise betörten sich die Parteitagsteilnehmer wieder einmal mit weiter
  • 580 Leser

Im Raucherparadies

Die Prager Zeitung „Lidové noviny“ druckte eine überdimensionale Europakarte ab. Alle Länder der EU dort waren blau, blaugrau oder grün gekennzeichnet – als Länder, in denen ein Anti-Rauchergesetz gilt. Nur das kleine Tschechien ist rot eingefärbt – als Land mit einem „außerordentlich großzügigen Gesetz“. In jeder weiter
  • 508 Leser

Keine Trophäe für den THW Kiel

Die ganze Tragik einer unfassbar unglücklichen Saison fasste Alfred Gislason in einem Nebensatz zusammen. „Ich bin mir nicht mal sicher, dass wir Dritter werden“, sagte der Erfolgstrainer. Und damit meinte der Isländer beim Final Four der Champions League nicht das lästige Spiel um den dritten Platz gegen Paris St. Germain, das tatsächlich weiter
  • 457 Leser

Ladendiebe: Handel will härtere Gangart

Strengere Verfolgung gefordert – „Bagatellgrenze“ von 25 Euro soll fallen
Die Zahl der Ladendiebstähle im Land ist im vergangenen Jahr gestiegen. Der Handelsverband fordert nun ein strengeres Durchgreifen. weiter
  • 380 Leser
Freiwilliger Polizeidienst

Land will Hilfspolizei stärken

Freiwillige Bürger sollen Beamte unterstützen – Gewerkschaften zerstritten
Mit Waffe und in Uniform: Seit 53 Jahren unterstützen Bürger die Landespolizei. Jetzt plant die CDU einen Neustart des umstrittenen Freiwilligendienstes. weiter
  • 510 Leser

Maschinenbauer fürchten Brexit

Hersteller erwarten für 2016 schwächere Produktionszahlen
Großbritannien zählt zu den wichtigen Märkten für Maschinen „made in Germany“. Die Schlüsselindustrie blickt mit Sorge auf das EU-Referendum. weiter
  • 972 Leser

Nguyen erfüllt sich den Medaillentraum

Trotz kleinerer Patzer reicht es bei der Kunstturn-EM zu Bronze am Barren
Leichte Haltungsfehler am Gerät, ein kleiner Wackler am Abgang – und dennoch reichte es zu Edelmetall: Der zweimalige Barren-Europameister Marcel Nguyen hat bei den Titelkämpfen in Bern die dritte EM-Medaille an seinem Paradegerät gewonnen. Die Prüfung des Unterhachingers bewertete die Jury mit 15,566 Punkten – Platz drei und ein erfüllter weiter
  • 494 Leser

OB Mentrup verteidigt Sparkurs

Karlsruhe muss angesichts einer erwarteten Schieflage im Haushalt kräftig sparen. Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) verteidigte Ausgabenkürzungen und Einnahmeerhöhungen und kündigte noch tiefere Einschnitte an. Ohne Gegensteuern würde das Defizit bis 2022 auf 130 Millionen Euro steigen, 10 Prozent des Haushalts, sagte Mentrup. Die Ausgaben wachsen weiter
  • 410 Leser

Peitschenhiebe für Partygäste

Der Kultur- und Machtkampf im Iran eskaliert
Im Iran geht die Scharia-Justiz massiv gegen jegliche moderne Umtriebe vor. Auch Partygäste bleiben nicht verschont. Der Kulturkampf ist voll entbrannt. weiter
  • 519 Leser

Polizei erschießt Mann nach Randale

Die Polizei hat in Filderstadt einen Mann erschossen, der bewaffnet auf die Beamten losgestürmt sein soll. Wie eine Sprecherin der Polizei Reutlingen sagte, wurden die Beamten am Sonntagnachmittag gerufen, weil der Mann mit einer Art Schwert oder Machete randaliert haben soll. Die Polizisten hätten den 29-Jährigen in Filderstadt (Landkreis Esslingen) weiter
  • 379 Leser

Protestdemo gegen Tübinger Tierversuche

Minister Hauk kündigt Besuch im Institut an
Die Affenversuche am Max-Planck-Institut in Tübingen sollen eingestellt werden. Tierschützer zweifeln daran – und gehen auf die Straße. weiter
  • 305 Leser

Regenkönig Hamilton

Formel 1: Weltmeister durchbricht Negativserie ausgerechnet in Monaco
Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Monaco gewonnen und damit seinen ersten Triumph seit sieben Monaten gefeiert. weiter
  • 506 Leser

Rote Karte für Spahic: Spanien schlägt Bosnien

Titelverteidiger Spanien hat sein erstes von drei Testspielen in der Vorbereitung auf die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gewonnen. Gegen Bosnien-Herzegowina setzte sich die Mannschaft von Nationaltrainer Vicente del Bosque unter anderem noch ohne die Stars der Champions-League-Finalisten Real Madrid und Atlético Madrid 3:1 durch. weiter
  • 478 Leser

Trachtenfest in Öhringen

Tausende Besucher bestaunen die historischen Gruppen
75 Trachtengruppen aus ganz Deutschland sind gestern durch die historische Altstadt von Öhringen (Hohenlohekreis) gezogen. Viele tausend Besucher säumten die Straßen. Die Stadt, in der die Landesgartenschau ausgerichtet wird, war Gastgeber für das Deutsche Trachtenfest. Mehr als 2000 Trachtenträger aus nahezu allen Bundesländern kamen zum Umzug. Das weiter
  • 643 Leser

Unverzichtbar und sozial engagiert

Soziales Engagement ist Jérôme Boateng wichtig. Der Fußball-Nationalspieler und Verteidiger des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München setzt sich aktuell unter anderem für den Bau eines Kinderzentrums in Berlin-Treptow ein und ist bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei im Kampf gegen Blutkrebs aktiv. Boateng will etwas zurückgeben. Der Weltklasse-Abwehrspieler, weiter
  • 501 Leser

Wer verrät wen?

Ein kurioser Streit unter Sozialdemokraten ist gerade in Neckargemünd im Rhein-Neckar-Kreis zu beobachten. Ein SPD-Mitglied tritt zur Bürgermeisterwahl am 12. Juni an, aber nicht für die SPD, sondern als unabhängiger Bewerber. Die SPD im Ort wiederum macht sich für die Wiederwahl des Amtsinhabers stark. Und der gehört der CDU an. Entsolidarisiertes weiter
  • 395 Leser

Wilmots, der knallharte Tiefstapler

Belgiens Trainer sieht seine Mannschaft auch nach 2:1 im Test gegen die Schweiz als Außenseiter
Belgien, die Nummer zwei der Weltrangliste, hat sein Testspiel gegen die Schweiz 2:1 gewonnen. Für Trainer Wilmots ist sein Team jedoch kein EM-Favorit. weiter
  • 515 Leser

Zika-Virus: Experten für Olympia-Absage

Die Diskussion um die Gefahren durch das Zika-Virus im Olympia-Austragungsort Rio de Janeiro hat sich durch einen offenen Brief von mehr als 150 Gesundheitsexperten verschärft. Die Fachleute plädierten für die räumliche oder zeitliche Verschiebung der Olympischen Spiele. Sogar eine Absage schlossen sie nicht aus. Viele sind besorgt, wollen mehr Informationen, weiter
  • 533 Leser

Zum Donnerwetter

1:3 gegen die Slowakei – Ter Stegen patzt – Spiel kurz vor Abbruch
1:3 gegen die Slowakei. Der Nationalelf hat es kurz vor der EM die Stimmung verhagelt. Das Spiel in Augsburg stand kurz vor dem Abbruch. weiter
  • 504 Leser

Zusammenhalt bricht

Wenn die Briten am 23. Juni über ihren Verbleib in der EU abstimmen, treffen sie keine einsame Entscheidung. Das liegt nicht nur am möglichen Brexit-Nachahmungseffekt. Es gilt vielmehr grundsätzlich. Von Polen und Ungarn über Österreich und Deutschland bis nach Frankreich – steht die Mutter aller Europa-Fragen auf der Agenda: Wie halten wir's weiter
  • 531 Leser

Zwischen Stolz und Tristesse

Ohne den aufgehenden Tennis-Stern Alexander Zverev gehen French Open in die zweite Woche
Der 19 Jahre junge Alexander Zverev hat durch sein Aus vor dem Achtelfinale die schlechteste deutsche French-Open-Bilanz seit sechs Jahren besiegelt. weiter
  • 525 Leser

Leserbeiträge (7)

Erst freundlich, ab dem Nachmittag sind einzelne Schauer möglich

Wettervorhersage für Dienstag, den 31.05.2016

Morgen gibt es lange einen Mix aus Sonne und Wolken, ab dem Nachmittag sind ein paar Schauer möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 20°C in Ellwangen, bis zu 21°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Auch in

weiter
  • 3
  • 2575 Leser

City-Outlet strittig

Zum geplanten City-Outlet Dinkelsbühl.Ob in Dinkelsbühl alles wie am Schnürchen läuft, muss bezweifelt werden. Die offizielle Euphorie, die von wenigen künftigen Profiteuren (u. a. etliche Gastronomen) vorgegeben wird, wird in der Stadt nicht uneingeschränkt geteilt. Dabei sind die zu erwartende konstante Jahrmarktsatmosphäre und das wachsende Verkehrsaufkommen weiter
  • 5
  • 1391 Leser

Erdogan und die EU

Zum europäisch-türkischen Flüchtlingsabkommen:Der türkische Präsident Erdogan ist ein absoluter Machtmensch, ein Despot, der seinem Ziel, einer Präsidialdiktatur, alles bedingungslos unterordnet. (..) Und so einen Partner will sich Europa, das in der Flüchtlingsfrage zerstritten und hilflos ist, als Verbündeten ins Boot holen. Dieses Flüchtlingsabkommen weiter
  • 5
  • 1147 Leser

Hauptversammlung des SSV Täferrot

Täferrot: Am Mittwoch, der 08.06.2016 findet im Gasthaus "Leintalperle" in Täferrot um 20.00 Uhr die diesjährige Hauptversammlung des SSV Täferrot mit den üblichen Tagesorndungspunkten statt. Vorbeikommen - ankommen -schöne Gespräche. Herzliche Einladung! 

 

weiter
  • 2
  • 2331 Leser

Frühwanderung

Wie schon seit vielen Jahren Tradition wurde unter der Leitung von Paul Fischer auch dieses Jahr im Mai eine morgendliche Wanderung durchgeführt. Wenn auch die Wettervorhersage anderes versprach, war den ganzen Vormittag kein Tropfen Regen gefallen. Die Wanderung führte druch das Wolfertstal und Kirschentäle hinauf zum Aalbäumle.

weiter
  • 4
  • 1837 Leser

Frühwanderung

Wie schon seit vielen Jahren Tradition, wurde unter der Leitung von Paul Fischer auch dieses Jahr im Mai eine morgendliche Wanderung durchgeführt. Wenn auch die Wettervorhersage anderes versprach, war den ganzen Vormittag kein Tropfen Regen gefallen. Die Wanderung führte durch das Wolfertstal und Kirschentäle hinauf zum Aalbäumle.

weiter
  • 2
  • 1877 Leser

Medaillenregen für LG Rems-Welland bei Regionalmeisterschaften

Die Regional-Einzelmeisterschaften der Aktiven und Jugend fanden in diesem Jahr im Heidenheimer Sportpark statt. Noch früh in der Freiluftsaison zeigten die Athleten und Athletinnen der LG Rems-Welland dabei gute Leistungen. Sieben-Mal standen Sportler aus Essingen, Hofherrnweiler und Lauterburg dabei ganz oben auf dem Podest.

AktiveIn der Königsdisziplin

weiter
  • 3
  • 1851 Leser