Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. Juli 2016

anzeigen

Regional (90)

„Geh-Spräch“ mit Rathausspitze

Großes Interesse am ersten geführten Stadtspaziergang entlang alter und neuer Baustellen
Zum ersten Stadtspaziergang mit der Rathausspitze hatte die Verwaltung am frühen Donnerstagabend eingeladen. Die Resonanz war groß: Statt 30, wie angemeldet, kamen mehr als 50 Frauen und Männer. Die hörten sichtlich gern von Aufbruchstimmung und dem „gewaltigen, umfassenden Stadtumbau“, so der OB. weiter
  • 5
  • 684 Leser

Aalen attraktiv

„Die positive Grundstimmung in Aalen ist spürbar. Als professioneller Makler profitiere ich davon. Gerade hatte ich eine IT-Firma aus Heidenheim, die überlegt, sich hier anzusiedeln. Ein Argument war: ‘Bei Euch ist es auch in der Innenstadt so schön belebt’.“ weiter
  • 1135 Leser

Aufbruchstimmung

„Für mich hat dieser Spaziergang gezeigt, dass sich die Aufbruchstimmung im Süden der Stadt fortsetzt. Dass sich beim Union-Gelände endlich was tut, ist ein Quantensprung für Aalen. Schade, dass es noch so lange dauert, bis der Bahnübergang Walkstraße beseitigt ist.“ weiter
  • 966 Leser

Lebensqualität

„Die Pläne für Wege am Kocher finde ich gut. Ich bin jetzt 72, wohne mitten in der Stadt, und wenn ich noch älter werde, kann ich schön am Kocher entlang spazieren. Mit der neuen Stadtplanung wird vieles zentraler, das bedeutet für mich mehr Lebensqualität.“ weiter
  • 896 Leser

Neues Wohnen

„Ich würde mir fürs Union-Gelände Wohnen am Wasser wünschen. Das Gelände am Kocher ist ideal. Man muss es architektonisch nur ein bisschen besser lösen als auf dem alten Rieger-Gelände, wo nur die erste Reihe was vom Wasser hat und die dahinter nicht.“ weiter
  • 1
  • 997 Leser

60 Meter Hecke müssen weichen

Buchenhecke an der Hirschbachstraße abgesägt – Darunter verläuft die zu erneuernde Hirschbachverdolung
Anfang der Woche hat die Stadtgärtnerei in der Hirschbachstraße 60 Meter Hecke abrasiert. „Auf Stock gesetzt“, sagt man auch dazu. Allerdings haben diese Hecken ohnehin keine Zukunft. Sie wuchsen dort, wo die Verdolung des Hirschbachs erneuert wird. weiter
POLIZEIBERICHT

68-Jährige bestohlen

Aalen. Eine 68-Jährige wurde am Mittwochvormittag Opfer eines dreisten Diebstahls. Gegen 10.45 Uhr hielt sich die Frau in einem Lebensmitteldiscounter in der Gartenstraße auf. Dort wurde ihr von einem Unbekannten der Geldbeutel entwendet, den die Frau in ihrer Handtasche aufbewahrt hatte. Die Handtasche hatte sie an den Einkaufswagen gehängt. Der Täter weiter
  • 734 Leser
POLIZEIBERICHT

87-Jährige schwer verletzt

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch gegen 15.50 Uhr rückwärts aus einer Grundstückszufahrt auf die Brunnenbergstraße ein. Dabei übersah er eine 87-jährige Fußgängerin, die mit ihrem Rollator auf dem Gehweg vorbeiging. Die Frau wurde von dem Auto angestoßen, stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde weiter
  • 790 Leser
POLIZEIBERICHT

Aggressiver Radfahrer

Essingen. Als eine 43-jährige Autofahrerin am Mittwoch gegen 16.30 Uhr, auf der Aalener Straße von Dauerwang in Richtung Essingen einen Radfahrer überholen wollte, erschwerte dieser seinerseits laut Polizei das Überholen absichtlich. Als die Autofahrerin auf Höhe des REWE-Marktes anhielt und den Radfahrer zur Rede stellte, wurde dieser aggressiv, beugte weiter
  • 873 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrrad gestohlen

Aalen. Im Bereich des Bahnhofs wurde am Mittwoch zwischen 14 und 23 Uhr ein vor der alten Post abgestelltes weißes Mountainbike der Marke BULLS Copperhead entwendet, das mit einem Zahlenschloss gesichert an einem Geländer abgestellt war. Der Wert des Rades beläuft sich auf etwa 900 Euro. Der Raddiebstahl wurde erst nachträglich bei der Polizei angezeigt. weiter
  • 689 Leser
ZUR PERSON

Schwester Gratias Ruf

Die Ordensschwester Gratias Ruf hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Seit über 20 Jahren leitet Schwester Gratias Ruf ein von der Salvatorgemeinde Aalen gefördertes Missionsprojekt in Fushe-Arrez in Nordalbanien. Für ihren unermüdlichen und selbstlosen Einsatz unter widrigsten Umständen wurde ihr jetzt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens weiter
  • 494 Leser

Ferienprogramm der Stadt liegt vor

Aalen. Die Ferien stehen vor der Tür. Für diesen Sommer hat die Stadt Aalen ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Zeitraum von 28. Juli bis 11. September zusammengestellt. Interessierte finden das Ferienprogramm online unter www.aalen.de, Suchbegriff: Ferienprogramm. In gedruckter Form liegt das Heft bei der Tourist-Information der Stadt weiter
  • 656 Leser

Straßensperrung in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Die Stadt informiert über Bauarbeiten und eine damit verbundene Straßensperrung in Wasseralfingen. Im Bereich der Straße „Am Schimmelberg“, zwischen der Bäckerei Angstenberger und der Einmündung Alemannenstraße, werden Randsteine ausgetauscht. Auch der Asphaltbelag wird aufgebracht, weshalb dieser Abschnitt voll gesperrt weiter
  • 525 Leser

GUTEN MORGEN

Was für ein Mistwetter. Zum Weglaufen. Oder noch besser zum Auswandern. Zuerst fällt der Sommer ins Wasser. Dann bricht mitten im Juli der November aus. Ein Rentner aus einer östlichen Ostalbgemeinde hat am Donnerstagmorgen seinen Humor noch nicht verloren: „Goht halt auf Weihnachta’ zua, was soll’s . . .“ Alexander Gässler weiter
  • 817 Leser
Geöffnet ist die Gastronomie in der Manufaktur B26 täglich von 8 bis 18 Uhr, Donnerstag bis 22 Uhr und nach Vereinbarung. Kaffeeführungen, Verkostung und Röstung gibt es auch als Extra-Programm-Punkt bei Tagungen und Veranstaltungen. weiter
  • 998 Leser

Brandaktueller Beethoven

Wie Flüchtlinge „Fidelio“ im Gmünder Stadtgarten ein ganz besonderes Gesicht geben
Beethovens Oper Fidelio ist brandaktuell, das beweist das Expat Philharmonic Orchestra. Am Mittwochabend gastierten die Musiker – überwiegend aus Syrien Exilierte und Expatriierte, daher der Name – im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten. Und ernteten mit ihren Exkursen zum Ersten Weltkrieg und zu der derzeitigen Flüchtlingskatastrophe, vor allem weiter

Harter Markt, harte Einschnitte

Triumph: Der Jobabbau in Heubach und Aalen ist Teil eines großen Unternehmensumbaus
Für die Triumph-Standorte im Ostalbkreis kommt es knüppeldick: In Heubach streicht der Wäschekonzern 75 von 620 Arbeitsplätzen. In Aalen wird das Logistikzentrum bis 2018 größtenteils geschlossen, bis zu 300 von aktuell 380 Jobs fallen weg. Der Grund: Triumph steckt mittendrin im größten Umbau der Firmengeschichte. weiter
  • 1608 Leser
SCHAUFENSTER

Herr Diebold und Kollegen

Am Freitag, 15. Juli, 20.30 Uhr, stellen Herr Diebold und Kollegen im Restaurant Kaffeehaus in Schwäbisch Gmünd ihre neue CD „D’r Schwob ond d'weida Welt“ vor. Der Eintritt kostet 12 Euro, Reservierungen unter Tel: (07171) 4950581. weiter
  • 1036 Leser
SCHAUFENSTER

Javier Herrera Trio in Laubach

Am Freitag 15 Juli spielt ab 20 Uhr vor der oberen Schleppergarage in der Bühlstrasse 10 in Laubach das Javier Herrera Trio auf. In seinem Heimatland Kuba war Javier einer der Mitbegründer der „La Nueva Trova“ Bewegung. weiter
  • 1096 Leser

Bis die Kaffeebohne die richtige Farbe hat

Was die Farbe der Bohne aussagt und welche Rolle die Kaffeemaschine spielt
Kaffee ist nicht gleich Kaffee: Das fängt bei der Bohne an. Die kauft Dinzler nicht um die Ecke, sondern bezieht die Rohware direkt von den Bauern in Tansania, Kenia oder Kolumbien. weiter
  • 893 Leser
Durchgekaut

Damals bei Omas Kaffeenachmittag

Kuno Staudenmaier denkt über den besten Kaffee nach
Journalisten kommen von der Kaffeetasse nicht los. Damit ist das Klischee bedient. Und ich bekenne mich sogar noch dazu. In Jahrzehnten erprobt, Erlebnisse gesammelt. Die frühesten Kaffeeerinnerungen liegen natürlich in der Kindheit. Das braune Heißgetränk war keine Alternative zum „süßen Sprudel“, dem Wunschgetränk der Jugend in der Wirtschaftswunderzeit. weiter
  • 842 Leser

Frühstück bei Wolseley

So geht der kulinarische Einstieg in den Tag in der Manufaktur B26 in Gmünd
Der Blick über die Schaumkrone des Cappuccino erreicht einen giftgrünen Porsche, im Hintergrund lauert ein Wolseley und gleich neben dem Tisch öffnet sich der Blick auf eine fast unendlich erscheinende Reihe von Kaffeesorten. Wir sind in der Manufaktur B26 in Schwäbisch Gmünd angekommen. Zwischen den schönen Dingen des Lebens wartet das schönste: der weiter
Zum Nachlesen

Genussverstärker

Der Ortist eine Klasse für sich. Die Manufaktur B26 bringt Genuss und Lifestyle zusammen. Dazu wurde die ehemalige Pumpenfabrik Ritz entkernt, zum Teil neu aufgebaut und an den entscheidenden Stellen auch in ganzer Patina erhalten. So finden sich unter den Decken der Fabrikationsräume noch originale Kräne für schwere Lasten, manche Wände sind Zeitzeugen weiter
  • 921 Leser
Der Schmeckbrief

Minzpesto und Beerenjoghurt – so wird’s gemacht

Und so geht das Minzpesto:Zutaten50 g Mandeln gehobelt50 g Minze frischSaft von 1 Limette2 El Olivenöl1 Prise Salz1 Tl ZuckerZubereitung:Mandeln, Minze, Zucker, die Prise Salz und Limettensaft im Mixer pürieren. Das Öl nach und nach untermischen bis eine weiche, Masse entsteht.Das Beerenjoghurt:Zutaten150 g Naturjoghurt 75 g Himbeeren (frisch), 2 Eßlöffel weiter
KURZ UND BÜNDIG

AWO-Ausflug zur Heimatsmühle

Die Arbeiterwohlfahrt Aalen bietet am Mittwoch, 31. August, einen Halbtages-Ausflug zur Heimatsmühle an, inclusive Mühlenführung und Bewirtung. Es besteht Einkaufsmöglichkeit im Mühlenlädle. Anmeldung: dienstags und donnerstags von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr, AWO-Geschäftsstelle, Beim Hecht 1, Aalen, Tel. 07361-66556. weiter
  • 258 Leser

VHS: Geldkürzungen gefährden Integrationskurse

Jahresbilanz in der Mitgliederversammlung zeigt gestiegene Nachfrage nach Deutschkursen – Schwerdtner aus Vorstand verabschiedet
Die Integration von Geflüchteten und Migranten bleibt für die VHS Aalen ein Kernanliegen. Das hat deren Vorsitzender, MdB Roderich Kiesewetter, bei der Mitgliederversammlung im Torhaus betont. Gerade deshalb sind die Volkshochschulen von den Neuregelungen des Fördermodells für die Integrationskurse besonders betroffen. weiter
  • 481 Leser

Musikschule Aalen boomt

Erfolgreiches 2015 – Welche Ziele Musikschulleiter Ralf Eisler in den kommenden Jahren hat
Hohes musikalisches Niveau und steigende Schülerzahlen: Für die Musikschule Aalen war 2015 ein erfolgreiches Jahr. Musikschulleiter Ralf Eisler hat jetzt im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen berichtet und seine Ziele für 2016 skizziert. Die Stadträte waren voll des Lobes. weiter
  • 548 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Albverein fährt zur Landesgartenschau

Der Schwäbische Albverein Bopfingen macht am Sonntag, 17. Juli, mit dem Gartenbauverein Bopfingen einen Ausflug zur Landesgartenschau in Öhringen. Abfahrt ist um 7.15 Uhr am ZOB in Bopfingen. Zwischenstation mit Führung ist am Schloss Neuenstein, Rückfahrt von Öhringen gegen 17 Uhr mit Halt in einer Besenwirtschaft. Kontakt über Doris Wolfmaier, Tel weiter
  • 283 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bandfestival in der Schloss-Scheune

Musikschulbands mit jungen und jung gebliebenen Talenten rocken am Mittwoch, 20. Juli, ab 19 Uhr die Bühne der Schloss-Scheune in Essingen. Zu Gast ist der Frauenchor der Musikschule Essingen. Der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule sorgt für Getränke und der Eintritt ist frei. weiter
  • 420 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgermeister Steidle im Hirschbachclub

Der Aalener Baubürgermeister Wolfgang Steidle stellt sich am Samstag, 16. Juli, in der DJK-Gaststätte beim Hirschbach-Club vor. Die Öffentlichkeit ist dazu herzlich eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. weiter
  • 269 Leser

Edeka fördert Abtsgmünder Projekt „Wildblumenwiesen“

Unter dem Motto „Unsere Heimat & Natur“ hat Edeka Südwest mit der Stiftung Naturelife-International einen jährlichen Wettbewerb für herausragende Naturschutzprojekte ausgeschrieben. Ausgezeichnet und gefördert werden Projekte, die sich mit dem Erhalt, der Schaffung, der Renaturierung und dem Schutz von Biotopen und Lebensräumen für Wildtiere weiter
  • 513 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fensterbilder in der Stadtkirche

In der Aalener Stadtkirche werden am Sonntag, 17. Juli, im Festgottesdienst um 10 Uhr die wieder eingesetzten Fensterbilder enthüllt. Gleichzeitig wird die Delegation aus dem Partnerbezirk aus Ghana begrüßt. weiter
  • 235 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feuerwehrfest in Unterriffingen

Eine Party mit Livemusik und Tanz steht am Beginn des Feuerwehrfests in Unterriffingen am Samstag, 16. Juli, ab 19 Uhr. Am Sonntag werden ab 10 Uhr Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Vesper angeboten. weiter
  • 350 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kapellenfest in Forst im neuen Gewand

Ein Konzert des „Falkensturz Echo“ steht am Beginn des Kapellenfestes in Forst am Samstag, 30. Juli, um 20.30 Uhr. Die Kapelle feiert an diesem Abend auch ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Bereits ab 18 Uhr werden Hitzkuchen aus dem Steinbackofen angeboten. Am Sonntag findet um 10.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst, begleitet vom Essinger weiter
  • 390 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzertwochenende in Hüttlingen

In den neuen Räumen von EuroTeam in Hüttlingen, Abtsgmünder Straße 6, findet ein Konzertwochenende statt. Am Samstag, 16. Juli, 19 Uhr, geben Preisträger von „Jugend musiziert“der Klavierschule Schneebeli und der Konzertpianist Daniel Kasparian ein Konzert. „Junge Talente am Klavier“ heißt es am Sonntag, 17. Juli, um 10 Uhr. weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Treffpunkt für Denkspaziergang

Vor der Kletterhalle im Greut ist ab sofort jeden Montag um 9.30 Uhr Treffpunkt für den „Denkspaziergang“ des DRK. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Infos bei Elke Ulrich, Telefon (07366) 2678. weiter
  • 236 Leser

Public Viewing

Auf dem Rathausplatz in Abtsgmünd sahen sich zahlreiche Fußballfans das Halbfinale der Fußball-EM zwischen Deutschland und Frankreich an. Die VR-Bank Aalen, Geschäftsstelle Abtsgmünd, hat das Public Viewing mit 500 Euro gefördert. Bild: Geschäftsstellenleiter Alexander Schmid (rechts) bei der Spendenübergabe an Bürgermeister Armin Kiemel. (Foto: privat) weiter
  • 610 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest in der Werkstatt

„Die Werkstatt“ in Essingen veranstaltet ihr Sommerfest am Samstag, 16. Juli, ab 18 Uhr als Mitbringfest. Speisen und Geschirr sollten mitgebracht werden, Getränke vorhanden. Auf dem Programm stehen kreative Angebote für Erwachsene und Kinder. weiter
  • 236 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss Essingen

Am Donnerstag, 21. Juli, tagt der Technische Ausschuss um 19 Uhr im Essinger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben. Zu Beginn der Sitzung können Zuhörer Fragen stellen. weiter
  • 209 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Liselotte Monzheimer, Bischof-Fischer-Str. 118, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Gertrud Weichselgartner, Elachstr. 12, zum 70. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Karl und Renate Werner, Langäckerstr. 18, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen-Oberdorf. Helmut und Helga Wengert, Lehstr. 20, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen-Oberriffingen. Bruno Schönherr, weiter
  • 660 Leser

Leserreise in Polens heimliche Hauptstadt

Die zweitgrößte Stadt Polens ist eine Reise wert! Das erlebten auch die Teilnehmer der Leserreise von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost, die Krakau besucht haben. Die Stadt lädt zum gemütlichen Umherschlendern und Entdecken ein. Kleine Gassen, Cafés und Restaurants verleihen Krakaus Innenstadt ein besonderes Flair zum Wohlfühlen und Genießen. Krakau weiter
  • 667 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bewerbernacht bei Zeiss

Am Freitag, 15. Juli, können sich Schulabgänger und ihre Eltern zwischen 16 und 22 Uhr bei einer Bewerbernacht über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Zeiss in Oberkochen informieren. Studierende stellen dabei ihre Studiengänge vor, die Zeiss in Kooperation mit Dualen Hochschulen anbietet. Auszubildende berichten über die technischen und kaufmännischen weiter
  • 204 Leser

Drehorgeln auf der Kapfenburg

Lauchheim. Ob groß oder klein, extravagant oder historisch – beim Drehorgel- & Familientag am Sonntag, 31. Juli, von 10 bis 17 Uhr werden verschiedenste Drehorgeln auf dem Schlossgelände Kapfenburg zu sehen und hören sein. Das Ganze bei freiem Eintritt. 30 Drehorgelspieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz reisen nach Schloss Kapfenburg, weiter
  • 887 Leser

Landesförderung für Propsteischule

Westhausen. Das Land fördert die Erweiterung der Propsteischule in Westhausen mit 2,65 Millionen Euro. Dies teilt der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit. „Die Gemeinde Westhausen tätigt enorme Investitionen in die Propsteischule. Diese Anstrengungen unterstützt die neue Landesregierung“, sagt Winfried Mack. weiter
  • 788 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest rund um die Kolpinghütte

Mit einem Salut der Rodstein-Böllerschützen wird am Sonntag, 24. Juli, um 10 Uhr das Sommerfest rund um die Kolpinghütte in Oberkochen eingeläutet. Die anschließende Bergmesse wird musikalisch begleitet werden durch die Jagdhornbläsergruppe Haldenhof, parallel ist Kinderkirche. Ab 11 Uhr werden Leckereien vom Grill und aus dem Ofen angeboten, nachmittags weiter
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerleseclub der Bibliotheken

Über den Sommer wartet in 85 Bibliotheken im Regierungsbezirk Stuttgart wieder jede Menge Lesestoff auf die Clubmitglieder des Sommerleseclubs. Die Stadtbibliothek Oberkochen ist auch dabei. Ab Samstag, 23. Juli, geht es los. Anmeldekarten werden über die Schulen verteilt oder sind in der Bibliothek erhältlich. Auf der Abschlussparty am 15. September weiter
  • 133 Leser

Der Angeklagte bricht sein Schweigen

20-Jähriger schildert das Geschehen als Unglücksfall – „Es tut mir unendlich leid“
Im Prozess um den Toten von Altenmünster hat der Angeklagte in einer Erklärung den Vorfall vom 28. Januar als Unglücksfall geschildert. weiter
  • 561 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikalischer Geschichtenabend

Am Dienstag, 19. Juli, findet um 19 Uhr in der Aula der Eugen-Bolz-Realschule die Aufführung „Punchinello - Du bist einmalig“ statt. Unter der musikalischen Gesamtleitung von Bettina Behr und Johannes Hammer gestalten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5/6 eine zauberhafte, Mut machende Geschichte von Max Lucado. Ein großer Chor mit weiter
  • 197 Leser

Rock und Blasmusik mit Kinderfest

Dreitägiges Fest in Pfahlheim
Der Musikverein Pfahlheim veranstaltet im Festzelt neben der Kastellhalle ein dreitägiges Festwochenende mit den „Dorfrockern“, den „Egerländer Musikanten“ sowie mit dem Kinder- und Ortschaftsfest. weiter
  • 736 Leser
POLIZEIBERICHT

Sattelzug beschädigt Auto

Ellwangen. Als ein von der L 1060 kommender 61-jähriger Mercedes-Lenker am Mittwoch, gegen 11.35 Uhr, im Kreuzungsbereich mit der K 3223/Neunheimer Straße verkehrsbedingt an der dortigen Ampel angehalten hatte, fuhr der vor ihm stehende polnische 41-jährige Sattelzuglenker mit seinem Fahrzeug rückwärts und kollidierte mit dem Pkw. Der dadurch entstandene weiter
  • 658 Leser
POLIZEIBERICHT

Verlorene Ladung

Jagstzell. Ein 29-jähriger kroatischer Sattelzuglenker befuhr am Mittwoch, gegen 11 Uhr, den rechten Fahrstreifen der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen. Aufgrund mangelhaft gesicherter Ladung verlor er eine Sperrholzplatte, die Teil der Umverpackung von Kisten war. Die umherwirbelnde Platte beschädigte drei nachfolgende weiter
  • 612 Leser

Wieder zwei Leerstände weniger: Heute öffnen neue Geschäfte

Zwei kleinere Leerstände in der Ellwanger Innenstadt sind ab Freitag wieder belebt. In der frisch sanierten Secklergasse 1 (Foto rechts) öffnet am 15. Juli ein Handarbeitsgeschäft: Denecke Kreativ. Harald und Monika Denecke sind damit von Lauchheim nach Ellwangen umgezogen. Bei „Denecke-Kreativ“ soll es nicht nur Artikel wie Wolle, Stoffe, weiter
  • 608 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Wildunfälle

Ellwangen. Mit einem Reh kollidierte ein 53-jähriger Nissan-Lenker, als er am Donnerstagmorgen, gegen 5.40 Uhr, die K 3333 von Schrezheim in Richtung Espachweiler befuhr. Das Reh wurde getötet. An dem Fahrzeug entstand Schaden von ca. 1500 Euro.Jagstzell. Ein weiterer Wildunfall hatte sich gegen 5 Uhr auf der B 290 ereignet, als ein Pkw-Lenker von Jagstzell weiter
  • 626 Leser

Alle Verbindlichkeiten getilgt

Positiver Jahresabschluss der OstalbBürgerEnergie eG (OBE) – 3,5 Prozent Dividende
Die Generalversammlung der OstalbBürgerEnergie eG (OBE) fand im VR-Bank-Sportpark der TSG Hofherrnweiler statt. Der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler begrüßte als Aufsichtsratsvorsitzender der OBE die anwesenden 83 Mitglieder und Gäste. weiter
  • 609 Leser
Tagestipp

Ausstellung Kunst. Wege. Garten.

Die Ausstellung „Kunst. Wege. Garten“ eröffnet heute im Natursteinpark der Firma Garten- und Landschaftsbau Funk & Ehinger. Rund 40 Aussteller präsentieren ihre Werke. Für das leibliche Wohl sorgen Familie Engel vom Landgasthof Jägerstuben und der Landfrauenverein Abtsgmünd. Am Freitag um 19 Uhr beginnt die Ausstellung mit einer Vernissage. weiter
  • 901 Leser

Mängel in Elchingen aufgezeigt

Erregte Gemüter im Ortschaftsrat – Räumdienst, Beschilderung und Schul-EDV-Ausstattung kritisiert
In der letzten Sitzung vor der Sommerpause hatte der Ortschaftsrat Elchingen noch eine Reihe an Punkte abzuarbeiten. weiter
  • 5
  • 826 Leser

Triumph streicht 300 Jobs

Textilkonzern verkleinert sein Logistikzentrum massiv – IG Metall kündigt Widerstand an
Schock für die rund 380 Mitarbeiter von Triumph in Aalen: Der Konzern wird sein Logistikzentrum am Burgstall bis zum Jahr 2018 größtenteils schließen. Bis zu 300 Arbeitsplätze fallen weg. Auch in Heubach fallen 75 Stellen weg. Die IG Metall kündigt massiven Widerstand an – und pocht auf Alternativen, die möglichst viele Arbeitsplätze erhalten weiter
  • 826 Leser

Die Opernfestspiele zu Gast in Neresheim

Händel und Mozart in der Abteikirche Neresheim
Spezialist für Barockmusik trifft auf Barockkirche – und auf eine der schönsten Barockorgeln Süddeutschlands. Am Sonntag, 17. Juli, 16 Uhr, leitet Eduardo López Banzo im Rahmen der Opernfestspiele Heidenheim ein Konzert mit der Sopranistin Dénise Beck und Musikern der Cappella Aquileia in der Balthasar-Neumann-Kirche des Klosters Neresheim. weiter
  • 477 Leser

Schwabenpower pur auch in der Halle

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle und Ernst Mantel
Der g’scheide Schwabe weiß sich halt zu helfen. „Wir haben hier nur Vorteile“, so Dr. Roland Schurig, Geschäftsführer der Stiftung Schloss Fachsenfeld zum wetterbedingten Umzug in die Wellandhalle Dewangen. Kein Auto fahre vorbei und keine Kirchenglocken läuten … die üblichen Begleitgeräusche bei Open Airs unterm Schlosspark weiter
  • 494 Leser

Fast jeder Zehnte im Projektchor

Die Dorfbewohner Westerhofens gründen einen gemischten Chor
Das 40-jährige Bestehen der Sängergruppe des Krieger- und Heimatvereins nimmt Westerhofen zum Anlass, um mit einem Projektchor von sich Reden zu machen. Seit Februar wird geprobt. Über 50 Sängerinnen und Sänger haben sich inzwischen gefunden. weiter
  • 1034 Leser

Schnäppchen fürs Museum

2400 Jahre alter Fund jetzt in Oberkochen Dauerleihgabe aus Heidenheim
Von einem wasserscheidenübergreifenden Akt spricht der Ehrenvorsitzende des Heimatvereins, Dietrich Bantel. Es geht um Grabhügel-Funde aus der jungen Hallstatt-Zeit, die nun ihr Domizil im Oberkochener Heimatmuseum gefunden haben. weiter
  • 848 Leser

Hochzeit der Vogelscheuchen

Vor dem Ellwanger Sieger-Köder-Museum geben sich jetzt zwölf seltsame Gestalten ein Stelldichein
Wer ein Museum mit vorwiegend von Religiosität erfüllter Kunst betritt, rechnet sicher mit einem nicht: von einer ganzen Horde Vogelscheuchen begrüßt zu werden. Das passiert zurzeit aber den Besuchern des Sieger-Köder-Museums in Ellwangen. Und man darf vermuten: Der Malerpfarrer hätte seine helle Freude daran gehabt. weiter

Jetzt sind es sogar fünf Bädervarianten

Die Zukunft der Aalener Bäderlandschaft: Was im Technischen Ausschuss nicht öffentlich diskutiert wurde
Gegenüber der SchwäPo hat OB Thilo Rentschler bereits vier Varianten für die künftige Aalener Bäderlandschaft skizziert. Im Technischen Ausschuss ist eine fünfte dazugekommen. Wir fassen die nicht öffentliche Beratung zusammen. weiter

Bürgerbegehren und Bürgerentscheid

Ein Bürgerentscheid über die Zukunft der Aalener Bäderlandschaft wäre zulässig. Dies sei ein klassischer Fall, teilt das Regierungspräsidium auf SchwäPo-Nachfrage mit.Ein Bürgerentscheid kann über ein Bürgerbegehren verlangt werden. Es müssen aber mindestens sieben Prozent aller wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde das Begehren mit ihrer weiter
  • 1
  • 540 Leser

Ein integrativer Secondhand-Shop

„Tonis Laden Café – miteinander-füreinander-durcheinander“ soll neue Kunden in die Badgasse bringen
Ein Gebrauchtwarenladen für Mode, Haushalt, Spielzeug und Kleinmöbel, verbunden mit einem kleinen Café, so lautet das Konzept des Geschäfts, das die KBS Arbeit und Integration gGmbH im ehemaligen „Weltbild“ eröffnet. Menschen mit und ohne Behinderung werden dort arbeiten. weiter
  • 743 Leser
Tagestipp

„D´r Schwob ond d´weida Welt“

Die Band „Herr Diebold und Kollegen“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Antworten auf Fragen zu liefern, die sonst möglicherweise keiner zu stellen wagen würde. Sie stellt am Freitag, 15. Juli, ab 20.30 Uhr im Straßdorfer Kaffeehaus ihre neue CD „D´r Schwob ond d´weida Welt“ vor. Besucher erwarten Dialekt in seiner schrägsten Form, weiter
  • 519 Leser
SCHAUFENSTER

Independence Day: Wiederkehr

Unfassbar, sollte das noch einmal erfolgreich funktionieren: Roland Emmerich, deutscher Hollywoodregisseur, der schon einmal in einem Sci-Fi-Kracher Aliens fast die Welt aus dem Universum ballern ließ, lässt die fiese Truppe noch einmal auf dem blauen Planeten stranden. Als der erste „Independence Day“ 1996 in die Kinos kam, war er ein echter weiter
  • 731 Leser

Multimedia-Reportage: Im Welzheimer Wald

Radtouren in der Region: Tour sieben - Mit dem Rad Grenzen überwinden
Der Blick in den Rems-Murr-Kreis lohnt sich: Die Gegend nördlich von Alfdorf und Welzheim ist kaum zersiedelt, naturnahe Täler mit alten Mühlen machen die Radtour zum Kurz-Urlaub. Einem sportlichen: Einige knackige Anstiege müssen bezwungen werden. Eine Multimedia-Reportage zum Durchblättern. weiter
  • 3593 Leser

Die neue Halle nimmt Gestalt an

Das Sporthallenprojekt in Neuler erhält nach mehreren Informationsabenden neue Details
Das größte Zukunftsprojekt für die Gemeinde Neuler ist der Bau einer neuen Sporthalle und Sanierung der Schlierbachhalle. Nach mehreren Informationsveranstaltungen hat sich der Standort nördlich der Brühlschule verfestigt. Dort soll der Neubau an die bestehende Halle angedockt werden. weiter
  • 796 Leser

Gegen Verschieberei von Projekten

Dewangen mit Investitionsmaßnahmen überfrachtet
Der Dewanger Haushaltsplan ist mit Investitionsmaßnahmen für 2017 fast überfrachtet. In der Summe betragen diese nunmehr fast eine Million Euro. Nun hat der Ortschaftsrat die wichtigsten Projekte angemeldet. weiter
  • 837 Leser

Aktionen fürs neue Kirchendach

Warum Lauterburg ein Wochenende voller Veranstaltungen und Aktionen anbietet
Die Dorfkirche in Lauterburg braucht ein neues Dach und die Kirchengemeinde ordentlich Geld, um die umfangreichen Sanierungsarbeiten zu finanzieren. Am Wochenende laden die Lauterburger daher zu verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten rund ums Kirchendach ein. weiter

Ein besonderes Kunstprojekt

Eine Vernissage der besonderen Art gibt es beim Sommerfest der Wachkoma-Pflegeeinheit in Bopfingen an diesem Freitag, 15. Juli, ab 17 Uhr. Realschülerinnen und Realschüler portraitierten im Rahmen eines Kunstprojektes Patienten der Wachkoma-Station in Bopfingen. Parallel dazu portraitierte der Aalener Fotograf Harald Habermann Künstler und Modelle.Die weiter
  • 675 Leser

Handarbeiten im Heimatmuseum

Der Wachkoma-Strickkreis aus Bopfingen hat im Heimatmuseum Essingen eine sehenswerte Handarbeitsausstellung organisiert. Frauen aus dem gesamten Ostalbkreis demonstrierten vor Ort ihre Kunst. Sie zeigten, wie man Wolle von Hand spinnt, demonstrierten die filigrane Kunst des Klöppelns und des Occhi, strickten und fertigten Ketten aus Perlen. Ausgestellt weiter
  • 534 Leser

Hofer empfängt chinesische Manager

Eine Gruppe der Geschäftsführung von Chiho Tiande hat die Firma Scholz in Essingen besucht und auch bei Bürgermeister Wolfgang Hofer vorgesprochen. In dem einstündigen Gespräch erläuterten die Vertreter des chinesischen Konzerns die strategischen Ziele ihres mehrere 100 Millionen Euro umfassenden Engagements bei der Scholz Gruppe. Zunächst sei es wichtig, weiter
  • 5
  • 562 Leser

Rainau tritt wieder der VHS Ostalb bei

Bürgermeister Konle begründet
Der Volkshochschule Ostalb haben in den vergangenen Jahren einige Mitgliedsgemeinden den Rücken gekehrt. Aber der Wind kann sich auch drehen. Die Gemeinde Rainau will nun nach rund zehn Jahren Absenz der VHS wieder beitreten – wenngleich erstmal ein Jahr zur Probe. weiter
  • 571 Leser

Werben für die Aktion Badespaß

Hilfe durch „Kinder in Armut“
Die Aktion „Kinder in Armut“ der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen hat in der ersten Hälfte dieses Jahres 9400 Euro für Kinder aus sozial schwachen Familien ausgegeben. weiter
  • 545 Leser

Kai Häfner ist bei Olympia dabei

Handball, Nationalmannschaft: Der Gmünder ist nominiert
Der Gmünder Handball-Nationalspieler Kai Häfner ist im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Rio. Das hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson heute nachmittag bekanntgegeben. weiter
  • 5
  • 1545 Leser

Teurer Klärschlamm, günstige Erschließung

Was der Technische Ausschuss jetzt alles beschlossen hat
Die Firma Haag-Bau aus Neuler wird das Aalener Stadtoval erschließen, die Radwege im Stadtgebiet werden neu ausgeschildert. Das und mehr hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. weiter
  • 670 Leser

Auf der Flucht aus dem Kongo

Die mobile Ausstellung „Missio Truck“ lässt den Besucher lebensecht an Flüchtlingsschicksalen teilhaben
Der Missio Truck versetzt Besucher lebensecht in die Situation eines Flüchtlings im Kongo: Die interaktive Ausstellung im Truck zeigt die Situation eines Flüchtlings einmal anders. weiter
  • 606 Leser

Ein Ort für Musik und Poesie

Aus der Sommeraktion „Gartengeflüster“ der Betriebsseelsorge wird Regenplätschern
Die Weidenfelder Straße in Aalen wurde am Mittwochabend zu einem Ort für Kunst, Philosophie, Architektur, Poesie und Musik. Zum zweiten Mal fand beim Haus der katholischen Betriebsseelsorge „Gartengeflüster“ statt. Trotz mäßigen Wetters waren viele Menschen gekommen, hörten Musik und begutachteten das neue Modulor-Haus. weiter

Triumph streicht hunderte Stellen

Textilkonzern schließt das Konzern-Logistikzentrum in Aalen. In Heubach fallen erneut Arbeitsplätze weg
Der Textilkonzern Triumph schließt sein Logistikzentrum in Aalen größtenteils. Mehr als 300 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Auch am einstigen Stammsitz in Heubach fallen erneut Stellen weg. weiter
  • 5
  • 3724 Leser

Schach 2.0 - Musical des KGW

Große Musicalaufführungen in der Limeshalle in Hüttlingen
Seit über zehn Jahren führen Schülerinnen und Schüler des Kopernikus-Gymnasiums am Ende des Schuljahrs ein Musical auf. So auch in diesem Jahr: Schach 2.0 heißt das Stück von Andreas Schmittberger, das heute, Donnerstag, 14. Juli, und am Freitag, 15. Juli, in der Limeshalle Hüttlingen zu sehen ist. weiter
  • 1134 Leser

Fuchs, du hast ‘n Schuh gestohlen

Im Grauleshof in Aalen ist ein Fuchs unterwegs – In Wohngebieten viel Nahrung und keine Feinde
Am nächsten Morgen fehlte einer der beiden Lederhalbschuhe. Jürgen Helfer hatte das Paar am Abend rausgestellt vor die Terrassentür, weil die Schuhe feucht waren vom Rasenmähen. Zusammen mit seiner Frau suchte er den Garten ab. Der Schuh blieb verschwunden. Viel spricht dafür, dass ein Fuchs ihn gestohlen hat. weiter
  • 672 Leser

Auto prallt in die Leitplanken

Unfall auf der Autobahn
Eine 19-Jährige touchierte alleinbeteiligt die Mittelleitplanke, prallte dort ab und schleuderte über die Fahrbahn und rutschte in die rechte Leitplanke. weiter
  • 2277 Leser

Fußgängerin schwer verletzt

87-Jährige von Auto angefahren
Ein 19-Jähriger fuhr rückwärts aus einer Einfahrt und übersah dabei die 87-jährige Frau mit ihrem Rollator. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei schwer. weiter
  • 3
  • 4967 Leser

Aggressiver Radfahrer

Autofahrerin belästigt
Ein Radfahrer hinderte eine Autofahrerin zunächst am Überholen. Als die Frau ihn zur Rede stellte, wurde der Mann aggressiv, beugte sich in das Fahrzeug und machte unerlaubt Bilder von der Frau und ihrem Wagen. Dabei beschädigte er mit dem Lenker noch die Fahrzeugtür. weiter
  • 5
  • 5136 Leser

Patient zündet Bettlaken an

Feuerwehreinsatz im Krankenhaus
Kurz nach 5 Uhr am Donnerstagmorgen musste die Feuerwehr ins Psychiatrische Krankenhaus in Winnenden ausrücken. Ein Patient hatte sein Bettlaken in Brand gesetzt und das Feuer griff bereits auf die Matratze über. Das Pflegepersonal löschte das Feuer. weiter
  • 5
  • 3978 Leser

Regionalsport (12)

Czaker, Köpf und Bergheim treffen

Fußball, Testspiel
Schon in guter Form präsentierte sich die Verbandsligamannschaft des TSV Essingen beim 3:1-Sieg über die U19 des 1. FC Heidenheim – und das obwohl erst eine Woche trainiert wurde. weiter
  • 442 Leser

Dorfmerkingen gastiert beim FSV-Jubiläum

Fußball, Testspiel: Der Landesligist vom Härtsfeld trifft am Sonntag auf eine Auswahlmannschaft des FSV Zöbingen
Nach dem gelungenen Festakt im März in der Zöbinger Gemeindehalle feiert der FSV nun am Wochenende auf dem Sportgelände sein 50-jähriges Bestehen. Im Mittelpunkt steht unter anderem Fußball. Am Sonntagnachmittag ist der Landesligist aus Dorfmerkingen zu Gast. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr. weiter
  • 811 Leser

Blitzturnier bei den Sportfreunden

Fußball, Blitzturnier der Sportfreunde Dorfmerkingen: Namhafte Amateurteams gastieren auf dem Härtsfeld
Zwei namhafte Vereine gastieren am Samstag bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Denn ab 16 Uhr spielen die SFD, die Normannia und Untermünkheim ein Blitzturnier, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. weiter
  • 567 Leser

Jubiläumslauf mit 1000 Läufern?

Leichtathletik: Aalener Stadtlauf geht am Sonntag mitten durch die City – erster Start um 11 Uhr auf dem Marktplatz
Start frei für den 30. Aalener Stadtlauf. Bis zum verlängerten Anmeldeschluss am Donnerstag hatten weit über 700 Teilnehmer für den Jubiläumslauf gemeldet, so dass es bis zum ersten Start am Sonntag um 11 Uhr sogar 1000 werden könnten. Darauf hofft Ingo Sachs vom Veranstalter LSG Aalen. weiter
  • 498 Leser

Acht Teams wollen den Stadtpokal

Fußball, AH: Beim SV Rindelbach wird am Samstag um den Wanderpokal gespielt
Alle acht Mannschaften aus Ellwangen und den Teilorten haben ihr Kommen zugesagt: Am Samstag, 16. Juli, steigt ab 11 Uhr beim SV Rindelbach der Stadtpokal der Alten Herren. Der Sieger wird mit dem Wanderpokal belohnt. weiter
  • 622 Leser

Gastro-Kick für guten Zweck

Fußball, Kleinfeldturnier
Der „2. Gastro-Kick“ steigt am Wochenende: 13 Teams spielen am Samstag auf dem Kleinfeld der ehemaligen Bohlschule für einen guten Zweck. weiter
  • 763 Leser

Kroatien und Frankreich spielen in Aalen

Fußball, U19-EM
Die Europameisterschaft der U19 kommt endlich nach Aalen. Am Freitagabend stehen sich die Nachwuchsteams aus Kroatien und Frankreich gegenüber. Beide Teams konnten ihre Auftaktspiele nicht gewinnen und stehen somit bereits bei ihrer zweiten Partie mächtig unter Zugzwang. Anpfiff in der Scholz-Arena: 19.30 Uhr. weiter
  • 677 Leser

Spitzenclubs des Frauenfußballs zu Gast

Fußball, Frauen, Testspiel: Hoffenheim II und Bayern München II sind beim Ellwanger Vorbereitungsturnier dabei
Der Zweitligameister der Frauen-Fußballerinnen und der Drittplatzierte der Vorsaison kommen nach Ellwangen: Die TSG Hoffenheim II und der FC Bayern München II machen mit beim Vorbereitungstestspielturnier beim FC Ellwangen am Sonntag, 17. Juli. weiter
  • 581 Leser
SPORT IN KÜRZE

Ü32-Finals in Abtsgmünd

Fußball. Das Finale um die Ü32-Kreismeisterschaft steht bevor. Am Samstag, 16. Juli, spielen in Abtsgmünd um 15.30 Uhr die FV Viktoria Wasseralfingen und die Sportfreunde Lorch um den Kreismeistertitel. Ab 18 Uhr geht es dann um die Bezirksmeisterschaft der Ü32. Um diese spielen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und der TSV Heubach. weiter
  • 850 Leser

VfR Aalen bei den TSG-Tagen

TSG Hofherrnweiler feiert am Wochenende ein großes Sportfest mit vielen Attraktionen
Die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach feiert am Wochenende die „TSG-Tage“ – mit einem bunten Rahmenprogramm an drei Tagen. Am Samstag um 15 Uhr empfängt die Landesliga-Mannschaft der TSG den Fußball-Drittligisten VfR Aalen im VR-Bank-Sportpark. weiter
  • 955 Leser

Überregional (51)

„Ich entscheide mich fürs Publikum“

Sven-Eric Bechtolf verabschiedet sich als Intendant von den Salzburger Festspielen
Sven-Eric Bechtolf verabschiedet sich als Schauspieldirektor und Künstlerischer Leiter der Salzburger Festspiele. Theater ist für ihn ein Ort der Moderation. weiter
  • 223 Leser

„Kein Alphatier“

Lutz Michael Fröhlich neuer Ober-Schiedsrichter
Unter dem neuen Schiedsrichter-Boss Lutz Michael Fröhlich, der auf Herbert Fandel folgt, wollen die Unparteiischen raus aus den Negativschlagzeilen. weiter
  • 323 Leser

AfD in der Defensive

Landtag debattiert Spaltung der Fraktion – Gedeon droht Parteiausschluss
Nach ihrer Spaltung muss die AfD im Landtag harsche Kritik einstecken. Gegen Wolfgang Gedeon hat die Partei ein Ausschlussverfahren eingeleitet. weiter
  • 296 Leser

AfD leitet Parteiausschluss von Gedeon ein

Der AfD-Landesvorstand hat gegen den umstrittenen Abgeordneten Wolfgang Gedeon ein Parteiausschlussverfahren eingeleitet. Das gab AfD-Landes- und Bundeschef Jörg Meuthen gestern während einer Landtagsdebatte bekannt. Gedeon steht wegen antisemitischer Schriften seit Wochen in der Kritik. Sein Rauswurf aus der Fraktion war am Widerstand zahlreicher Abgeordneter weiter
  • 282 Leser

Ai Weiwei: Kunst aus Rettungswesten

Als Kind hat er das Schicksal eines Flüchtlings am eigenen Leib erlebt. In Wien setzt Konzeptkünstler Ai Weiwei nun ein Zeichen für Humanität. weiter
  • 288 Leser

Airbus halbiert Produktion der A380

Fehlende Aufträge für den Riesenflieger A380 und Pannen beim Militärtransporter A400M drücken beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus auf die Stimmung. Bei dem Militärtransporter gebe es in diesem Jahr große Herausforderungen, sagte Airbus-Konzernchef Tom Enders vor Investoren in London. Risse am Rumpf und Triebwerksprobleme halten mehrere weiter
  • 574 Leser

Armee neu ausgerichtet

Weißbuch 2016: Keine Änderungen für Inlandseinsätze
Das Bundeskabinett hat gestern das „Weißbuch 2016“ beschlossen. Darin ist keine Veränderung für Bundeswehreinsätze im Innern vorgesehen. weiter
  • 246 Leser

Bei Internet-Hetze drohen hohe Strafen

Justizminister Maas will Hass-Postings ahnden
Anonym im Internet hetzen ohne strafrechtliche Konsequenzen? Nein, sagt Justizminister Maas. Er will gegen die Scharfmacher vorgehen. weiter
  • 271 Leser

Besserer Schutz vor Stalking

Bundesregierung bringt Gesetzentwurf auf den Weg
Stalker machen ihren Opfern oft das Leben zur Hölle. Doch verurteilt werden sie eher selten. Das soll sich nun durch ein neues Gesetz ändern. weiter
  • 302 Leser

Der coole Look ist jetzt entscheidend

Bei der Outdoor-Bekleidung scheint die Funktionalität ausgereizt zu sein
Schicke Kleider in bunten Farben verleihen das Gefühl, aktiv zu sein. Bei der Fachmesse „Outdoor“ präsentieren die Aussteller ihre neuen Produkte. weiter
  • 580 Leser

Der Müll und die Stadt

Wie die Energiewende die Doppelstadt Bietigheim-Bissingen entzweit
In Baden-Württemberg entscheiden erstmals Bürger über eine Bioenergieanlage. Die Vergärung von Müll in einem Steinbruch spaltet eine ganze Stadt. weiter
  • 259 Leser

Die Waffe, mit der sich Vincent Van Gogh tötete

Ein alter Revolver ist das zentrale Stück einer neuen Ausstellung über Vincent Van Gogh in Amsterdam – mit dieser Waffe soll er seinen Tod herbeigeführt haben. „Der kleine, schlimm verrostete Revolver aus einer privaten Sammlung“ werde zum ersten Mal öffentlich ausgestellt, erklärte das Van Gogh Museum anlässlich seiner Ausstellung weiter
  • 454 Leser

Ein deutliches Zeichen

Jeder, der im Internet oder in sozialen Netzwerken unterwegs ist, kennt sie: beleidigende, rassistische und rechtsradikale Hasskommentare, die immer wieder sachlich geführte Diskussionen auf Facebook & Co. sprengen. Auch auf den Online-Präsenzen dieser Zeitung hat die Anzahl der Hasskommentare seit Beginn der Flüchtlingskrise stark zugenommen. Deswegen weiter
  • 230 Leser

EuGH will über Kopftuch im Job urteilen

Im Mai hatte die deutsche EuGH-Generalanwältin ein Kopftuchverbot im Job für rechtmäßig erklärt – jetzt urteilt eine EuGH-Kollegin anders. weiter
  • 244 Leser

Gabriel droht mit Abzug deutscher Soldaten

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel schließt einen Verbleib der Bundeswehrsoldaten auf dem türkischen Stützpunkt Incirlik für den Fall aus, dass das Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete bestehen bleibt. „Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee“, sagte der Vizekanzler. „Und wenn das Parlament nicht seine Armee besuchen kann, dann kann weiter
  • 249 Leser

Großer Meister der Gelassenheit

Sami Khedira, Toni Kroos und Ronaldo: Alle schwärmen von Trainer Carlo Ancelotti
Beim FC Bayern leitete er gestern seine zweite Trainingseinheit: Carlo Ancelotti. Stars wie Ronaldo schätzen diesen Coach. Ob das auch in München gilt? weiter
  • 484 Leser

Krebstod mit 41

Moderatorin und Autorin Miriam Pielhau verliert Kampf gegen die Krankheit
Miriam Pielhau wurde nur 41 Jahre alt. Die Autorin und Moderatorin starb an Krebs. Lange hatte sie gehofft, die Krankheit zu besiegen. weiter
  • 375 Leser

Lang-Lkw auf die Straßen lassen

Politiker sind dafür, Bürger skeptisch
Lang-Lkw werden derzeit auf ausgewählten Strecken auf ihre Tauglichkeit getestet. Politiker fordern jetzt ihren regulären Einsatz. weiter
  • 467 Leser

Literatur auf Medaillenkurs

Der Schriftsteller als Olympionike: Ilija Trojanow ganz sportlich
Nach der Fußball-EM ist vor Olympia. Der Schriftsteller Ilija Trojanow hat dafür trainiert, als Amateur: vier Jahre, 80 Disziplinen. Animierend. weiter

Militärische Strategiepapiere

Die Bundesregierung hat ein neues „Weißbuch“ der Bundeswehr beschlossen. Es ist das wichtigste Dokument zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik – aber nicht das einzige. Ein Überblick: Verteidigungspolitische Richtlinien: Die VPR stehen in der Hierarchie gleich unter dem „Weißbuch“. Auch sie formulieren die sicherheitspolitischen weiter
  • 200 Leser

Misstrauen in Mainz

Opposition in Rheinland-Pfalz will Malu Dreyer stürzen – Ampel hält dagegen
Hält die Ampelkoalition? Der Landtag von Rheinland-Pfalz stimmt heute über ein Misstrauensvotum gegen die Ministerpräsidentin ab. weiter
  • 301 Leser

Monster unterwegs

Gesenkter Kopf, der Blick geht nach unten: Dieses Bild ist auf deutschen Straßen und Fußwegen mittlerweile ein bekanntes. Nun ist das aber kein Ausdruck mangelnder Lebenslust, auch wenn uns Ausdruck und Temperament südamerikanischen Ausmaßes sicher abgehen. Vielmehr ist der Blick nach unten Zeichen der Verehrung für die Liebe unserer Zeit: das Smartphone. weiter
  • 286 Leser

Mord an Armani bleibt Rätsel

Zwei Jahre nach dem Verbrechen in Freiburg sind die Ermittler ratlos
In Freiburg wird ein Achtjähriger von einem Unbekannten erwürgt. Die Polizei sucht fieberhaft nach dem Täter. Nach zwei Jahren sind alle Spuren kalt. weiter
  • 309 Leser

Polizei hat erste Hinweise auf Motiv der Bluttat

Bluttat in Stuttgarter Kanzlei: Anwalt schuldete Täter Geld
Der erschossene Stuttgarter Anwalt soll seinen Mörder um mehrere Hunderttausend Euro geprellt haben – ein erster Ansatzpunkt in puncto Motiv. weiter
  • 326 Leser

Portal kassiert Provisionen

Gerichtsurteil: Check24 muss Verbraucher deutlich informieren
Preisvergleichsportale im Internet boomen. Was viele nicht wissen: die Portale kassieren Provisionen von den Firmen, deren Produkte sie vermitteln. weiter
  • 648 Leser

Razzia gegen Hetzer im Netz

Fälle aus Bayern lösen bundesweit Durchsuchungen in 60 Wohnungen aus
Eine Facebook-Gruppe aus Bayern verherrlicht über Monate den Nationalsozialismus im Internet. Nun schlägt die Polizei in 14 Bundesländern zu. weiter
  • 239 Leser

Respekt vor Portugals Erben

U-19-EM: Für Deutschland zählt heute nur ein Sieg
Heute im zweiten Gruppenspiel gegen Portugal geht es für die deutsche U-19-Auswahl bei der Fußball-EM schon um alles. Nach dem 0:1 muss jetzt ein Sieg her. weiter
  • 480 Leser

Rezept gegen hohe Preise gesucht

Krankenkassen fordern mehr Rabatte
Mondpreise sind bei neuen Arzneimitteln schwer zu verhindern. Die Krankenkassen fordern unter anderem bessere Informationen für die Ärzte. weiter
  • 531 Leser

Rezept gegen überhöhte Preise gesucht

Krankenkassen fordern mehr Rabatte und bessere Informationen für Ärzte
Mondpreise sind bei neuen Arzneimitteln schwer zu verhindern. Die Krankenkassen fordern unter anderem bessere Informationen für die Ärzte. weiter
  • 574 Leser

Rio-Generalprobe im Reiter-Mekka

CHIO Aachen: Weltfest des Pferdesports letzter Vergleich vor den olympischen Spielen
Von Christian Ahlmann bis Isabell Werth: Beim CHIO in Aachen testen die Top-Reiter aus aller Welt zum letzten Mal ihre Olympia-Form. weiter

Schiefer als der Turm von Pisa

In Reutlingen ist eine der ältesten Häuserzeilen Deutschlands akut einsturzgefährdet
Den großen Stadtbrand von 1726 hat es überstanden. Doch die Zukunft des historischen Ensembles in der Reutlinger Oberamteistraße ist ungewiss. weiter
  • 294 Leser

Schweiz als Vorbild

Könnten unsere Nachbarn zum Modell für Großbritannien nach einem EU-Austritt werden?
Die große Frage nach dem britischen Brexit-Votum lautet: Wie stellt sich London das künftige Verhältnis zur EU vor? Anlass für einen Blick auf die Schweiz. weiter
  • 313 Leser

Sonde schickt Jupiter-Bilder

Rund eine Woche nach der Ankunft am Jupiter hat die Sonde „Juno“ erstmals Fotos geschickt. Die ersten Bilder sind in relativ niedriger Auflösung. Hoch aufgelöste Fotos soll „Juno“ erst wieder Ende August machen, wenn sie sehr nah an den Jupiter herankommt. „Juno“ hatte vergangene Woche den größten Planeten unseres weiter
  • 269 Leser

Stark mit Abstrichen

Einmal im Jahr kommt das Land groß raus in Berlin: bei der Stallwächterparty. Der Südwesten präsentiert sich dann von seiner besten Seite. Die gesellschaftliche Präsenz ist unumstritten, doch hält der politische Einfluss der Stuttgarter auf der Berliner Bühne Schritt? Wenn es eine Ländermehrheit gibt für die Reformen des Bundes in der Erbschaftssteuer weiter
  • 264 Leser

Stefanie Dathe leitet das Ulmer Museum

Das Ulmer Museum hat eine neue Chefin: Stefanie Dathe, bisher Leiterin des Museums Villa Rot in Burgrieden/Rot wurde gestern mit satter Mehrheit gewählt. weiter
  • 442 Leser

Teslas Autopilot bleibt an

Nach dem tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Elektroauto von Tesla hat der Firmengründer Elon Musk das Autopilot-System verteidigt. weiter
  • 480 Leser

Teslas Autopilot bleibt an

Nach dem tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Elektroauto von Tesla hat Firmengründer Elon Musk das Autopilot-System verteidigt. Tesla werde das System nicht abschalten, sagte Musk. weiter
  • 5
  • 473 Leser

Unausgereifte Ideen

Mit dem „Weißbuch 2016“ hat Ursula von der Leyen die Streitkräfte angesichts einer veränderten Sicherheitslage für neue Aufgaben verpflichtet. Kurz gefasst lauten die strategischen Ziele der Verteidigungsministerin so: Die Bundeswehr wird mit erheblich mehr Geld aufgerüstet, die Armee soll bei zunehmenden Kriseneinsätzen im Ausland ein höheres weiter
  • 262 Leser

Unfertig statt Innovation

Autos von Tesla mit Stromantrieb werden von vielen Menschen bewundert. Nach einem tödlichen Unfall wächst aber die Kritik. Zurecht, meint unser Redakteur Thomas Veitinger. weiter
  • 387 Leser

Ursachenforschung nach Zugunglück in Italien

Zahl der Todesopfer steigt auf 27 – Blackbox geborgen
Mindestens 27 Todesopfer hat das Zugunglück in Süditalien gefordert. Die Ursache könnte menschliches Versagen sein, verbunden mit veralteter Technik. weiter
  • 300 Leser

Verdächtiger festgenommen

Fünf Monate nach den tödlichen Schüssen auf einen 88 Jahre alten Waffenhändler im Landkreis Waldshut-Tiengen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Es handle sich um einen 47 Jahre alten Mann aus Südbaden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern in Freiburg mit. Der Verdächtige soll den 88-Jährigen Mitte Februar in dessen Geschäft weiter
  • 360 Leser

Vergiftete Atmosphäre

US-Außenminister Kerry besucht Kreml – Schwierige Themen erwartet
Wenn John Kerry heute Moskau besucht, wird es um heikle Themen gehen: Syrien, die Ukraine, die Nato. Die Stimmung ist angespannt. Es gibt viel Streit. weiter
  • 310 Leser

Verschnaufpause eingelegt

Anleger warten auf Zinsentscheid der Briten
Der Dax hat nach seiner jüngsten Rally eine Verschnaufpause eingelegt. Nach fast 6 Prozent Plus an drei Handelstagen gab der deutsche Leitindex um 0,33 Prozent nach. Die Anleger blieben einen Tag vor dem Zinsentscheid der britischen Notenbank in Lauerstellung, schrieb Marktanalyst Niall Delventhal von DailyFX. "Auf der Insel soll laut den Prognosen weiter
  • 556 Leser

Was drauf steht, muss auch drin sein

Das Internetportal lebensmittelklarheit.de ist fünf Jahre alt. Es hat sich als Anlaufstelle für Beschwerden der Verbraucher inzwischen bewährt. weiter
  • 416 Leser

Wenn das Zimmer müffelt

Vor Ort sieht der Urlaub manchmal anders aus als im Katalog
Wenn das Hotel nicht den Katalogbildern entspricht, liegt ein Reisemangel vor. Abhilfe kann oft gleich vor Ort geschaffen werden – wenn man sich wehrt. weiter
  • 509 Leser

Wenn das Zimmer müffelt

Vor Ort sieht der Urlaub manchmal anders aus als im Katalog
Wenn das Hotel nicht den Katalogbildern entspricht, liegt ein Reisemangel vor. Abhilfe kann oft gleich vor Ort geschaffen werden – wenn man sich wehrt. weiter
  • 604 Leser

Zinsflaute belastet Betriebsrenten

Bestehende Guthaben sind aber nicht betroffen
Millionen Beschäftigte hoffen auf eine auskömmliche Betriebsrente. Doch das Zusatzplus im Alter könnte bei einigen niedriger ausfallen als erhofft. weiter
  • 482 Leser

Leserbeiträge (5)

Gebäude sanieren

Zu „Es klingelt im Kirchenbeutel“ vom 9. Juli:Wie die beiden Vertreter der evangelischen Kirche, Ralf Drescher und Harald Schweikert, in dem Gespräch betonen, ist die derzeitige finanzielle Lage recht gut. Bei der katholischen Kirche sieht es ähnlich aus. Diese gute Situation ist unseren beiden Religionsgemeinschaften zu gönnen. In diesem weiter
  • 5
  • 1040 Leser

Schock auf Schnaps

Zu „Würde verletzt“, Leserbrief zum Thema „Ekelbilder auf Zigarettenpackungen“ vom 8. Juli:„Nette Bildchen“ auf Zigarettenschachteln . . . ist ja echt aufmerksam, dass man den Rauchern zeigen will, was es für Folgen hat, das Gequalme, kein Raucher weiß das ja. Ich finde es auch in den Läden so schön platziert an der weiter
  • 3
  • 1388 Leser

Am Freitag wird es langsam wieder freundlicher

Wettervorhersage für Freitag, den 15.07.2016

Am Freitag starten wir erst noch mit vielen Wolken und örtlich letzten Regentropfen in den Tag, spätestens ab Mittag ist es aber überall trocken und auch die Sonne wird sich noch öfters zeigen. Die Höchsttemperatur liegt bei 17°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 18°C werden

weiter
  • 3
  • 2242 Leser

AWO beteiligt sich mit einem Stand am Internationalen Festival

Viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen des AWO-Ortsvereins Aalen e.V. ermöglichten es beim Internationalen Festival am Wochenende auf dem Gmünder Torplatz, dass sich auch die AWO mit einem Stand präsentieren konnte. Am Samstag wurde zu den Getränken Flammkuchen angeboten, sonntags gab es zahlreiche leckere Kuchen. Das schwüle weiter

Heißer fünfter TopDog-Day

Zum fünften Mal richtete der Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände im Rohrwang am vergangenen Sonntag den TopDog-Day aus. Viel Sonne und sommerliche Temperaturen heizte Hunden und Menschen ordentlich ein, aber alle hatten viel Spaß an dem abwechslungsreichen Wettkampf.

Über 30 Hundehalter aus den samstäglichen

weiter

inSchwaben.de (7)

ÖFFNUNGSZEITEN
Freitag: 19 bis 23 Uhr (Vernissage) Samstag: 11.30 bis 24 Uhr (ab 21 Uhr Candlelight-Night)Sonntag: 11.30 bis 18 Uhr weiter
  • 996 Leser
AUSSTELLUNG KUNST.WEGE.GARTEN ABTSGMÜND

Hier gibt’s alles für die Sinne

Aussteller stellen Objekte aus unterschiedlichsten Materialien vor. Regionale Firmen für Gartengeräte und -zubehör ergänzen das Angebot.
Kunst-Wege.Garten. Zum achten Mal findet die Ausstellung bereits bei Funk & Ehinger im Gewerbepark Dettenried statt. So setzt die Kunsthandwerkerausstellung – auch mit vielen Hobbykünstlern – aus der Region einen wichtigen Akzent für Gartenliebhaber. weiter
AUSSTELLUNG KUNST.WEGE.GARTEN ABTSGMÜND

Jede Menge Ideen für Garten und Außenanlagen

40 Kunsthandwerker, Hobbykünstler und Betriebe zeigen ihre Objekte bei Funk & Ehinger.
Gärten sind Ruheoasen und geben ein Urlaubsflair in heimischen Gefilden. Wie dieses Gefühl noch verstärkt werden kann, zeigen die Kunsthandwerker und Hobbykünstler im Natursteinpark der Firma Garten- und Landschaftsbau Funk & Ehinger am Wochenende. weiter
NEUERÖFFNUNG ZENTRUM ST. ANNA MEDIART ELLWANGEN

Größere Räume und Barrierefreiheit

Die Ärzte und Therapeuten arbeiten zusammen und sprechen sich in Behandlungen ab.
Der Bau des Gesundheitszentrums „St. Anna MediArt“ ist aus Sicht der Beteiligten ein voller Erfolg. Aufatmen und tief Luft holen können jetzt alle am Bau des neuen Gesundheitszentrums Beteiligten, nachdem dieses nun komplett fertiggestellt ist. weiter
NEUERÖFFNUNG ZENTRUM ST. ANNA MEDIART ELLWANGENNEUERÖFFNUNG ZENTRUM ST. ANNA MEDIART ELLWANGEN

Kurze Wege für die Gesundheit

Eröffnung des Gesundheitszentrums „St. Anna MediArt“ in der ehemaligen St. Anna-Klinik Ellwangen in der Nikolaistraße 12.
Nach umfangreichen zweijährigen Umbau- und Modernisierungsarbeiten hat in Ellwangen, in der Nikolaistraße 12, das neue Gesundheitszentrum eröffnet. Unter dem Namen „St. Anna MediArt“ sind in den Räumen der ehemaligen St. Anna-Klinik Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen sowie weitere Anbieter aus dem Gesundheitsbereich, aber auch betreute weiter

Die "Weltsprache" lernen – aber mit Spaß

Kenntnisse im Bereich der englischen Sprache gehören für deutsche Schüler inzwischen meist zur Allgemeinbildung. Doch auch, wenn die amerikanische und britische Sprachkultur hierzulande großen Einfluss hat – eine fremde Sprache zu verstehen und anzuwenden, fällt nicht jedem leicht. Für Schüler, die Probleme

weiter
  • 1157 Leser