Artikel-Übersicht vom Freitag, 9. September 2016

anzeigen

Regional (127)

65-Jähriger fährt Böschung hinab

Aalen. Ein 65-jähriger BMW-Fahrer war am Donnerstag auf der Landesstraße 1076 von Waldhausen in Richtung Ebnat unterwegs. Vor der Abzweigung der L 1084 zur Autobahn kam er gegen 18.30 Uhr in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Er prallte dort gegen ein Verkehrszeichen und fuhr anschließend die Böschung hinab. Der Fahrer zog weiter
  • 894 Leser

Neue Tarife in den Aalener Parkhäusern

Ab sofort gilt in der Rathaus-Tiefgarage der neue Tarif; die kostenlose erste halbe Stunde entfällt; in der ersten Stunde kosten 20 Minuten jeweils 50 Cent; dann jede 30 Minuten 50 Cent.Ab 16. September gilt dieser Tarif auch für die Parkhäuser Spitalstraße und am Bahnhof; nicht für Reichsstädter Markt und Spritzenhaus. weiter

Reichsstädter Tage online

Aalen. Immer aktuell informiert was zu den Reichsstädter Tagen in Aalen geboten ist: Auf Facebook, Twitter, www.schwaepo.de und per WhatsApp erhalten Sie direkt aus der Redaktion das Wichtigste rund um das Aalener Stadtfest. Einen Überblick auf das umfangreiche Programm bietet der interaktive Zeitstrahl: www.schwaepo.de/rst16Alle Artikel sind über weiter
  • 994 Leser

Riesentorte zum Jubiläum

Fünf Jahre Mercatura – am Freitagnachmittag gab’s eine Riesentorte. Am Samstag und Sonntag geht’s weiter mit Programm für die ganze Familie. (Foto: opo) weiter
  • 944 Leser

Zapf-Straße am Montag gesperrt

Aalen. Die Wilhelm-Zapf-Straße wird am Montag, 12. September, zwischen 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Grund: In dieser Zeit soll der Baukran, der für den Neubau der VR-Bank Aalen dort aufgestellt war, wieder abgebaut werden. Die Wilhelm-Zapf-Straße (VR-Bank und ZOB-Tiefgarage) ist in dieser Zeit nur aus Richtung Wasseralfingen weiter
  • 862 Leser

ZITAT DES TAGES

Jung wird gegen Alt ausgespielt“Kerstin PätzoldDGB-Regionalsekretärin weiter
  • 1
  • 802 Leser

Kurz und bündig

Gesichter aus NepalAalen. Im Cafe der Begegnungsstätte Bürgerspital wird die Fotoausstellung „Gesichter aus Nepal“ gezeigt. Aufgenommen hat sie der Aalener Fotograf Peter Schlipf in den Jahren 2013 und 2014 bei zwei Besuchen in Nepal und dessen Hauptstadt Kathmandu, sechs Monate vor den verheerenden Erdbeben im Jahre 2015. Die Bilder stehen weiter
  • 508 Leser

Polizeibericht

Zehnjähriger verletztBopfingen. Mit seinem City-Roller fuhr ein Zehnjähriger am Donnerstagmittag von dem leicht abfallenden Fußweg ungebremst und ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, in die Straße Auf der Kuppel ein. Dabei prallte er gegen 13.30 Uhr mit dem Auto einer 25-jährigen Skoda-Fahrerin zusammen. Der Junge zog sich leichte Verletzungen weiter
  • 621 Leser

Feuerwehr in Berlin

In Berlin fand der Bundesfachkonkress des Deutschen Feuerwehrverbandes statt. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (r.) und Uwe Schubert, stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, referierten über den „Gmünder Weg“ und das Konzept zur Mitgliederwerbung bei Flüchtlingen. Am Begrüßungsabend fand der Empfang weiter
  • 911 Leser

Polizeibericht

Altkleidercontainer gelöschtSchwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr rückte am Freitagmorgen zum Brand eines Altkleidercontainers in die Weißensteiner Straße aus. Dort rauchte der Inhalt eines von drei dort aufgestellten Behältern. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die Polizei weiter
  • 633 Leser
WOIZA

Ansichtssachen

Am Montag fängt die Schule an. Manche können’s schon nicht mehr erwarten. Zum Beispiel der neue Rektor des Peutinger-Gymnasiums, Hans-Bernd Hirschmiller. Das Lehrersein liegt ihm im Blut, und der Woiza wettet eine Kiste Hopfentee, dass der Bernd auch selbst gerne Schüler war.Diese Woche haben sich der Woiza und der Bernd Hirschmiller im PG weiter
  • 638 Leser

Germanen im Südwesten

Ellwangen. Die 90-minütige Dokumentation „Germanen im Südwesten“ läuft am Sonntag, 11. September, um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen. Teilweise wurde der Film im Alamannenmuseum in Ellwangen gedreht. Für Lauchheimer ist der Film besonders interessant. Ein Großteil der Dokumentation beschäftigt sich mit der Siedlung und dem Gräberfeld, weiter
  • 5
  • 1136 Leser

Kirchweihfest beim TV Neuler

Neuler. Der Turnverein Neuler lädt am Wochenende zur Kirchweih in die TV-Halle ein. Am Samstag, 10. September, geht es um 18 Uhr los. Am Sonntag, 11. September, können Besucher ab 11 Uhr kommen. Aus eigener Schlachtung werden traditionelle Speisen angeboten. weiter
  • 1514 Leser

Kurz und bündig

30 Jahre Maibaumtradition in HolbachEllwangen-Holbach. Die Maibaumfreunde halten am Samstag, 10. September, mit einem Bilder-Vortrag eine Rückschau auf 30 Jahre Maibaumaktivitäten. Beginn ist um 18 Uhr im Schuppen der Familie Winter.Letzte Schlossführung der SaisonEllwangen. Die letzte öffentliche Führung der Saison im Schloss Ellwangen beginnt weiter
  • 229 Leser

Polizeibericht

Auto brennt nach technischem DefektEllwangen. In der Nacht zum Freitag hat gegen 0.50 Uhr ein Auto im Stauffenbergring gebrannt. Der Brand brach im Motorraum aus und wurde wohl durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der Besitzer, der das Fahrzeug kurz vor Brandausbruch abgestellt hatte, löschte mit einem Handfeuerlöscher, die Feuerwehr löschte weiter
  • 598 Leser

RUND UM DINKELSBÜHL

Berghexe und Kino bitten um SchutzSeit zwei Jahren gibt es in Feuchtwangen kein Kino mehr: Max Lechner musste aus gesundheitlichen Gründen aufhören, die Pforten zum recht vornehmen Kinosaal mit grauen Plüschsesseln und edler Holzverkleidung an den Wänden schlossen sich. Sehr zum Verdruss vieler Bürger. Ihr Wunsch: Das Regina sollte möglichst rasch weiter
  • 914 Leser

Sieben Kilo Drogen beschlagnahmt

Ellwangen. Sieben Kilogramm Haschisch hat die Polizei am Donnerstagabend bei einer Kontrolle an der Rastanlage Ellwanger Berge beschlagnahmt. Das steht in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen. Als Beamte der Verkehrspolizeidirektion Kirchberg einen 48-Jährigen kontrollierten, fanden sie weiter
  • 734 Leser

So teuer kann Falschparken werden

Parken an Engstellen: Wer an engen und unübersichtlichen Stellen, im Bereich von scharfen Kurven, auf Fußgängerüberwegen sowie im eingeschränkten Halteverbot wird mit einer Geldbuße von 15 bis 35 Euro bestraft. Werden gleichzeitig noch Rettungsfahrzeuge behindert, kostet es 60 Euro und es gibt einen Punkt.Abgelaufene Parkuhr: Wer ohne Parkscheibe weiter
  • 711 Leser

Stadt nimmt sich Parksünder vor

Ellwangen kündigt verstärkte Kontrollen gegen Falschparker in der gesamten Innenstadt an
Die Schonfrist für Falschparker in Ellwangen ist vorbei: Mit verstärkten Kontrollen will die Stadt gegen Parksünder vorgehen. Erstmals sollen daher am Donnerstag, 22. September, verstärkt Knöllchen in der Innenstadt verteilt werden. Eine Aktion, die Autofahrer sensibilisieren soll, richtig zu parken. weiter

Goethestraße zum Schulbeginn fertig

Drei Wochen lang wurden in der Goethestraße auf Höhe des Landratsamts neue Kanalrohre eingebaut. Dafür war eine Vollsperrung nötig. Rechtzeitig zum Schulbeginn sind die Arbeiten beendet, die Straße wird wieder frei. (Foto: jps) weiter
  • 1022 Leser

Neues VHS-Heft

Schwäbisch Gmünd. Das neue Programmheft der Gmünder VHS ist da. Es liegt ab sofort an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet und in allen 20 Mitgliedsgemeinden der VHS aus. Auch auf der Homepage kann man sich einen Überblick verschaffen und zu Kursen anmelden: www.gmuender-vhs.de . weiter
  • 947 Leser
Guten Morgen

Was für eine Audio-Tour

Kuno Staudenmaier Ansage ohne Empfang
Dieses Schwimmbad ist nur zeitweise mit Wasser gefüllt. Bitte schwimmen Sie, sobald Wasser da ist. Oder: Diese Tankstelle verfügt nicht immer über Kraftstoff. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Bitte nicht gleich den Kopf schütteln. So etwas – mindestens so etwas Ähnliches – kann Ihnen überall begegnen. Etwa im Rotenbachtal, auf weiter
  • 5
  • 605 Leser

Konzerte des Kammerchors

Im diesjährigen Sommerprogramm „Wasser Feuer Liebe“ tritt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg anlässlich seines Jubiläumsjahres mit zwei geistlichen Auftragskompositionen der Komponisten Wolfram Buchenberg und Georg Köhler auf. Geleitet wird der Chor von Thomas Baur und Maddalena Ernst. Nach seiner Konzertreise nach London anlässlich weiter
  • 847 Leser

Heimatmuseum ist geöffnet

Oberkochen. Das Heimatmuseum im Schillerhaus in Oberkochen ist am Sonntag, 11. September, anlässlich des Denkmaltages geöffnet. Von 10 bis 12 Uhr kann das Museum besucht werden. weiter
  • 953 Leser
Kurz und bündig

Jongleure und Feuerspucker

Oberkochen. Auf der Wiese an der Aalener Straße (neben Zweirad Elmer) weht von Donnerstag bis Sonntag, 15. bis 18. September, Zirkusluft. Vorstellungen sind von Donnerstag bis Samstag um 17 Uhr sowie am Sonntag um 11 und 14 Uhr. weiter
  • 423 Leser

Kurz und bündig

Führung auf den Ipf späterBopfingen. Die Führung auf den Ipf am Denkmalsonntag, 11. September, ist auf 16 Uhr verschoben worden. Treffpunkt ist am Info-Pavillon am Ipf.Wallfahrtsfest in FlochbergBopfingen-Flochberg. Das Wallfahrtsfest der Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung in Flochberg beginnt am Samstag, 10. September, um 18 Uhr mit dem Rosenkranzgebet. weiter
  • 297 Leser

Kurz und bündig

Neuer Pekip-KursEssingen. Bei FipS in Essingen, Brühlgasse 5, beginnt am Freitag, 23. September, um 9.30 Uhr ein Pekip-Kurs. Das Prager-Eltern-Kind-Programm begleitet pädagogisch das erste Lebensjahr. Info und Anmeldung unter Telefon (07365) 964032, E-Mail: Fipsinfo@aol.com.Ortsbesichtigung mit dem FahrradEssingen. Am Samstag, 10. September, ist eine weiter
  • 497 Leser

Manchmal ist das Leben doch ein Ponyhof

Ferienprogramm beim Pferdesportverein Schloss Kapfenburg
Hochbetrieb in der Reitschule „Equiscola“ des Pferdesportvereins Schloss Kapfenburg. Die Sommerferienkurse „Reiten auf Ponys“ und „Voltigieren“ waren restlos ausgebucht. weiter
  • 1240 Leser

Radfahrer gestürzt

Königsbronn. Leichte Verletzungen hat sich ein Radfahrer am Donnerstag bei einem Unfall in Königsbronn zugezogen. Der 67-jährige Mann war gegen 13.30 Uhr in der Hauptstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Aufgrund einer akut aufgetretenen Gesundheitsstörung stürzte der Radler. Dabei verletzte er sich leicht. Rettungskräfte kamen und versorgten weiter
  • 860 Leser

Frage der Woche: Was wünschen Sie sich im Kulturbahnhof?

##Jürgen Nennemann, 57, Gesangslehrer aus Aalen„Vom Stadtoval und dem Kulturbahnhof habe ich noch nicht viel gehört, da ich erst frisch zugezogen bin. Super finde ich, dass die Musikschule und das Theater dort sein werden. Was aber noch fehlt, ist ein Biomarkt und ein Lokal mit biologisch angebautem, veganem Essen. Wünschenswert wäre außerdem weiter

Kein Parkplatz mehr in Bachgasse

Bopfingen. Edmund Weizmann beginnt mit dem Bau seines Fitness-Zentrums im Herzen von Bopfingen. Das Studio entsteht in der Bachgasse, in der Nähe des Henlesturms. Daher muss der öffentliche Parkplatz an der Bachgasse gesperrt werden. Wie Bopfingens Stadtverwaltung weiter mitteilt, kann es während der Bauphase auch zu Behinderungen an der Durchfahrt weiter
  • 883 Leser

Kurz und bündig

Tischreservierung für Flugplatz-Wies’nElchingen. Ab Montag, 12. September, können unter 0176 6876 4890 Tische für die 10. Flugplatz-Wies’n reserviert werden. Die steigt am Samstag, 1. Oktober, ab 18 Uhr im Musikantenstadl.EKO-Energieberater in NeresheimNeresheim. Am Dienstag, 13. September bietet EKO von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus weiter
  • 428 Leser

Neues vom Spion

Tieftraurig ist der Spion. Weil er am Freitag erfahren hat, dass er sich künftig nach einem anderen Lokal in Aalen umsehen muss, wo er mindestens einmal die Woche eine hervorragende Currywurst kredenzt bekommt: Die „Essbar“ und der Stadtbiergarten schlössen, wie es mit dem Lokal weitergehe, sei unklar, war ihm dort gesagt worden. Ein Jammer!Ritterschlag weiter
  • 687 Leser
Zum Tode von

Roland Gold

Oberkochen. Nach langer und schwerer Krankheit ist Roland Gold, Ehrenvorsitzender des VdK-Ortsverbands Oberkochen, im Alter von 78 Jahren gestorben. Gold wurde 1995 Mitglied im VdK-Ortsverband und 2003 zu dessen Vorsitzenden gewählt. Während seiner Amtszeit stieg die Mitgliederzahl von 265 auf 348 an. Mit vielen Aktionen bereicherte er das VdK-Vereinsleben. weiter
  • 771 Leser

St. Michael läuft gut

Viel Lob für katholischen Kindergarten in Oberkochen
In einer Umfrage zur Qualität des katholischen Kindergartens Sankt Michael sei dieser von den Eltern sehr positiv bewertet worden. An den noch nicht positiv bewerteten Punkten werde gearbeitet, hieß es im Kirchengemeinderat. weiter
  • 640 Leser

Traktoren und mehr

Güldner- und Oldietreffen am Sonntag in Hohenlohe
Anton Lindachers Hobby ist selten. Mit Vater und Onkel restauriert er alte Güldner-Traktoren. Da sie nicht die einzigen sind, die diese Faszination für alte Traktoren teilen, veranstaltet die Familie nun bereits zweiten Mal ein Treffen für Fans historischer Fahrzeuge. weiter
  • 1026 Leser

Wir Gratulieren

Am SamstagEllwangen. Renate Wosnitzka, Am Rosengarten 18, zum 80. Geburtstag.Eggenrot. Margareta Schmid, Patriziusstr. 39, zum 75. Geburtstag.Adelmannsfelden. Berta Renner, Falkenstr. 8, zum 80. Geburtstag.Am SonntagBopfingen. Doris Grupp, Nördlinger Str. 19, zum 70. Geburtstag.Kirchheim am Ries. Brigitte Krenauer, Goal 9, zum 70. Geburtstag.Ellwangen. weiter
  • 804 Leser
Kommentar

Ein Signal, das notwendig war

Robert Schwarz zur IHK-Hauptgeschäftsführung
Der Blick auf die Fakten genügt: Die Berufung von Michaela Eberle zur IHK-Hauptgeschäftsführerin hat historische Dimensionen: Eberle ist die erste Frau in der 149-jährigen Geschichte der Organisation, die die Kammer operativ führt. Mit gerade mal 35 Jahren dürfte sie das jüngste Oberhaupt sein, das die Kammer mit Sitz in Heidenheim je hatte. weiter
  • 755 Leser

Michaela Eberle führt künftig die IHK

Die 35-jährige Betriebswirtin setzt sich gegen über 120 Bewerber durch – Klaus Moser scheidet Ende Oktober aus
Paukenschlag bei der Sitzung der IHK-Vollversammlung am Donnerstag: Michaela Eberle wurde vom höchsten IHK-Gremium auf Vorschlag des IHK-Präsidiums zur neuen Hauptgeschäftsführerin gewählt. Die bisherige Leiterin des Geschäftsfeldes Standortpolitik bei der IHK Ostwürttemberg tritt ihr Amt am 1. November an. weiter
  • 2960 Leser

Die Polizei war schlauer

Abtsgmünder Land-Gendarm setzte „Holz-Auge“ ein
Fingerabdruck, DNA-Abgleich oder Reifenprofilspur, Begriffe, die jedem Krimigucker geläufig sind. Doch ein knitzer Land-Gendarm aus Abtsgmünd nutzte sozusagen sein augenscheinlich bestens ausgebildetes „Holz-Auge“. weiter
  • 709 Leser

Kurz und bündig

Sommersaison im Wanderheim endetAbtsgmünd. Im SAV-Wanderheim am Laubbach-Stausee gelten ab sofort wieder die normalen Öffnungszeiten: Freitag 15 bis 20 Uhr und Sonntag 10 bis 20 Uhr. Gruppen auf Anfrage. Am letzten Sonntag im Monat bleibt das Wanderheim geschlossen.KräuterführungAbtsgmünd. Am Samstag, 10. September, von 14 bis 16.30 Uhr lädt Heilkräuterpädagogin weiter
  • 297 Leser

Kurz und bündig

Tombola im Um-WelthausAalen. Zu den Reichsstädter Tagen bietet das Um-Welthaus eine Tombola zur Finanzierung der vielseitigen Bildungsprojekte an. Die Lose zum Preis von 1 Euro können am Samstag, 10. September, von 11 bis 18 Uhr im Torhaus eingelöst werden.Willkommen in der Lego-Stadt Aalen. In der evangelisch-methodistischen Kirche im Südlichen weiter
  • 339 Leser

OB eröffnet Steuerdebatte

Zeit der Kräne lange nicht vorbei – 130 Millionen städtische Investitionen – Schuldenstand verdoppelt sich
Zwei Milliarden Euro werden in den kommenden Jahren in Aalen investiert, der Löwenanteil auf privater Seite. Aber die Stadt steuert selbst auch 130 Millionen Euro bei. Geht das ohne Steuererhöhungen? OB Rentschler hat jetzt eine neue Steuerdebatte losgetreten. weiter
  • 798 Leser

Rollerfahrer von Sattelzug überrollt

Ein 35-jähriger Motorrollerfahrer wurde am Freitag um 14 Uhr in der Ulmer Straße in Aalen von einem Sattelzug überrollt. So schildert die Polizei den Unfall: Beide, der Motorroller und der Sattelzug, standen an einer Ampel in der Ulmer Straße, die Rot zeigte. Als diese auf Grün schaltete, fuhr der Rollerfahrer geradeaus in Richtung Unterkochen weiter
  • 1073 Leser

Kurz und bündig

Zweiter Stromkreis für GschwendGschwend. Die erste Sitzung des Gemeinderats nach der Sommerpause am Montag, 12. September, beginnt um 18 Uhr mit einer öffentlichen Besichtigung zur Information über einen zweiten Stromkreis und die geplante 110-kV-Freileitung Lindach-Oberrot. Ab 18.30 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Themen sind hier unter weiter
  • 184 Leser

Viel Spaß beim Klassiker „Garagenfest“

Concordia Durlangen feiert in den Räumen von Omnibus-Schuster mit vielen Gästen aus Nah und Fern
Über mangelnde Besucherzahlen konnte sich der Gesang- und Musikverein „Concordia“ Durlangen bei seinem Garagenfest am ersten Septemberwochenende wirklich nicht beklagen. In diesem Jahr bereits zum 31. Mal fand das gelungene Ereignis traditionell in den wunderschön dekorierten Hallen des Omnibusunternehmens Schuster statt. weiter
  • 964 Leser

Aalen mit Antakya für den Frieden

Auftakt Reichsstädter Tage – OB Thilo Rentschler empfängt türkischen Amtskollegen
Besonnener Auftakt der 42. Reichsstädter Tage: Am Freitag wurden Lütfü Savas, Oberbürgermeister von Aalens türkischer Partnerstadt Antakya/Hatay und dessen Vize Serdar Güven von Aalens OB Thilo Rentschler empfangen. Im Mittelpunkt stand der von Rentschler initiierte Schulneubau für syrische Flüchtlingskinder in Reyhanli. weiter

Bergfest beim Kolpinghaus

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Traditionell zum Ende der Sommerferien lädt die Kolpingfamilie am kommenden Sonntag, 11. September, zum Bergfest unterm Scheuelberg ein. Den Auftakt bildet um 10.30 Uhr die Bergmesse. Sie wird dieses Jahr von Präsens Daniel Psenner feierlich gestaltet.Der Festbetrieb beginnt nach der Messe, angeboten wird eine große Auswahl weiter
  • 822 Leser

Frage der Woche – Tag des offenen Denkmals

##Andreas Gräßle (27), Ingenieur aus Straßdorf:„Ich habe zwar von dem Tag des offenen Denkmals gehört, aber ich interessiere mich nicht brennend dafür. Wenn ich mir ein Denkmal anschaue, dann eher unbewusst. Denkmäler, die ich schön finde, sind teilweise nicht so bekannt, außer die Ruine am Rechberg, die kennt ja eigentlich jeder.“## weiter

Geheiratet wird immer

Sommerserie – „Mein Sommer in der Stadt“ (6): Das Standesamt kennt keine Ferien
Sommerferien – das Amt steht still. Von wegen. Geboren, gestorben und geheiratet wird immer. Ferienzeit hin oder her. Den Damen vom Gmünder Standesamt wird’s garantiert nicht langweilig. Ein Besuch. weiter
  • 1189 Leser

Wir Gratulieren

Samstag, 10. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDMaria Stütz, Rechberg, zum 85. GeburtstagDr. Junichi Nonaka, Bettringen, zum 70. GeburtstagFritz Schneider, Herlikofen, zum 70. GeburtstagHEUBACHOtto Müller, zum 80. GeburtstagSPRAITBACHRudolf Steiger, zum 80. GeburtstagSonntag, 11. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDLydia Dicht, zum 90. GeburtstagErna Schiffmann, Straßdorf, weiter
  • 5
  • 739 Leser

Auftakt der Mostsaison

Waldstetten. Jetzt geht's los: Am Samstag, 10. September, feiert die Mosterei Seiz zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Waldstetten den Auftakt der Mostsaison. Es gibt von 10 bis 15 Uhr die Fladen des Obst- und Gartenbauvereins, Rote Würste, Most und Saft. Gerne kann dann beim Mosten zugeschaut und frischer Saft probiert werden.Streuobst-Guide weiter
  • 435 Leser

Innenstadt in Lorch gesperrt

Lorch. Autofahrer müssen sich in Lorch auf Einschränkungen gefasst machen: Ab Montag, 12. September, beginnt der letzte Bauabschnitt zur Umgestaltung der Hauptstraße. Die Baustelle befindet sich dann im Kreuzungsbereich der Hauptstraße mit der Kirchstraße, beziehungsweise südlich des Bäderbrunnens.Für die Arbeiten ist es notwendig, die Hauptstraße weiter
  • 699 Leser

Kurz und bündig

Obstannahme in WaldhausenWaldhausen. Auch in diesem Jahr wird wieder Mostobst angenommen. Die Annahme findet ab 10. September immer samstags von 14 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz der Remstalhalle Waldhausen statt. Angenommen werden reife und gesunde Mostäpfel für die Firma Rieker, entweder zur Lohnverarbeitung (Gutschrift) oder zum Ankauf.Motorradtreffen weiter
  • 232 Leser

Kurz und bündig

Offene BunkerführungWaldstetten. Der Heimatverein veranstaltet am Tag des Denkmals, Sonntag, 11.September , eine Wanderung durch das ehemalige amerikanische Bunkergelände im „Staatswald“ in Waldstetten. Beginn ist um 14 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Ende der Wolfsgasse (beim Kinderspielplatz).Tag der offenen Tür im HallenbadWaldstetten. weiter
  • 185 Leser

Über Teppichweg zu den Klingen

Lorch. Am Sonntag, 11. September, um 10 Uhr treffen sich die Lorcher Albvereinler auf dem P&R-Parkplatz beim Bahnhof Lorch. In Fahrgemeinschaften geht es über Alfdorf und Hüttenbühl zum Wanderparkplatz Heinlesmühle östlich von Hellershof.Unter Führung von Günther Kößler beginnt um 10.45 Uhr eine Wanderung: Entlang der Schwarzen Rot, vorbei weiter
  • 592 Leser

Waldstetten feiert in den Herbst

Festwochenende Ende September mit verkaufsoffenem Sonntag und Aktionen
Mit einer Premiere geht das Waldstetter Herbstfest am 24. und 25. September über die Bühne: Zum ersten Mal sind die Partnerstädte Malzéville und Frankenblick mit im Boot. Das ist aber noch längst nicht alles. weiter
  • 5
  • 706 Leser

Wo bin ich zu Hause?

Lorcher Literatursommer befasst sich mit dem Thema Heimat
Sie malten, druckten und machten Interviews, die 17 Kinder, die beim Ferienprogramm des Lorcher Literatursommers mitgemacht haben. Das Buch-Geschichten-Projekt über drei Tage hatte das Motto „Heimat“. In der Lorcher Stadtkirche war am Freitag die Abschlussveranstaltung. weiter
  • 792 Leser

Die Region leuchtet

Am Samstag, 17. September, werden um 19 Uhr im Rahmen der Schorndorfer Kunstnacht zwei Lichtkunstspektakel in der Q Galerie für Kunst Schorndorf eröffnet: Das Lichtkunstfestival „Aufstiege“ und die Galerieausstellung „Licht!“. Das Lichtkunstfestival „Aufstiege“ der KulturRegion Stuttgart findet vom 17. September weiter
  • 921 Leser

Ernst Hutter und seine Bläser

Sie sind wieder unterwegs: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“. Auf der Fortsetzung ihrer 60 Jahre Jubiläumstournee „90 – 60 – 30 – 15“ kommt das Blasorchester im Frühjahr 2017 auch nach Schwäbisch Gmünd und ist am Samstag, 18. März, um 20 Uhr im Stadtgarten zu sehen und weiter
  • 995 Leser

Pufpaff in Crailsheim

Kultic, die Kulturinitiative aus Crailsheim präsentiert sein 19. Programm zur Saison 2016/2017. Es startet am 23. September mit einem Highlight im Rathaussaal. „Auf Anfang“ heißt passend zum Auftakt das Programm von Sebastian Pufpaff. Eintrittskarten gibt es online über Reservix oder an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. (Foto: Fotoatelier weiter
  • 1323 Leser

Brustmann mit Fuchs beim Stiftsbund

Der Musikkabarettist Josef Brustmann ist mit dem Programm„Fuchstreff – Nix für Hasenfüße“ und schrägen Instrumenten am Freitag, 16. September, um 20.30 Uhr im Atelier Rudolf Kurz zu Gast beim Stiftsbund Ellwangen. (Foto: Thomas Dashuber) weiter
  • 1261 Leser

Irischer Folk in der Essinger Schloss-Scheune

Fleadh bei „Kultur im Park“
Wer wie die Musiker von Fleadh seine Instrumente virtuos beherrscht, kann mit Leichtigkeit und Frische aufspielen. Daher wirkt der Sound dieser Band dynamisch, aber auch schwerelos und verleiht dem Irish Folk Flügel. Zu hören ist die Band am Samstag, 17. September, 20 Uhr, bei Kultur im Park in der Schloss-Scheune Essingen. weiter
  • 5
  • 739 Leser

Karten im Vorverkauf

Karten gibt es zu 17 Euro im Vorverkauf (Abendkasse 19 Euro) in Essingen bei Christl’s Schreibwaren, Geißgasse 2, beim Getränkemarkt Meyer, Bahnhofstraße 77 , in Aalen beim Touristik-Service Aalen, Marktplatz 2. Mehr zum Programm gibt es Internet unter www.kultur-im-park.info. weiter
  • 1146 Leser

Auf den Spuren der Reformation

Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis bereitet derzeit für 2017 sechs Erlebnistouren für Fußgänger vor
Spuren der Reformation in der diakonischen Arbeit gestern und heute – so heißt ein Projekt, das der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis derzeit vorbereitet. Ein Team plant in Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen im nächsten Jahr Erlebnistouren für Fußgänger. weiter
  • 689 Leser

Eule kommt an Obergrenze

Ferienwoche für Sponsorenbetriebe in der Wissenswerkstatt: große Nachfrage und positive Bilanz
Stand heute zählt die Wissenswerkstatt Eule für 2016 rund 4500 Besucher. Und damit 300 mehr als im gesamten vergangenen Jahr. Eule-Leiter Kurt Schaal zieht eine positive Bilanz. Für die Entwicklung der Wissenswerkstatt insgesamt und besonders für die Woche Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeitern in Sponsorenbetrieben, die die Eule unterstützen. weiter

Wort zum Sonntag

Eine Meldung hat mich in den letzten Tagen auf den Plan gerufen. Ein Unbekannter legt in den Bayerischen Alpen die Axt an Gipfelkreuze an. Das fünf Mal 2.80 Meter große Gipfelkreuz auf dem Scharfreiter in der Nähe des Sylvensteinsees in einer Höhe von über 2000 Metern war zwar nicht ganz umgelegt, aber stark beschädigt. Und diese Attacke war nicht weiter
  • 689 Leser

Auszeichnung für „allnatura“

Heubach. Laut der Firma einzigartig in der Region: „allnatura“ aus Heubach ist „Familienfreundlicher Arbeitgeber“. Und zwar ganz offiziell. Welche Bedeutung hat Familienfreundlichkeit und die Balance von Beruf und Privatleben für die Fachkräftesicherung und - gewinnung und wie kann man sich in diesem Bereich weiterentwickeln weiter
  • 763 Leser

Faltsch Wagoni kommen nach Heubach

Kultur-Mix-Tour startet
Die Rhythmuspoeten Silvana und Thomas Prosperi beginnen am Sonntag, 18. September, den bunten Reigen der neuen Veranstaltungssaison bei Kultur-Mix-Tour. weiter
  • 788 Leser

Kinder basteln kreative Karten

In zwei altersgemäß eingeteilten Gruppen haben Heubacher Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren Glückwunschkarten und Schmuckbriefe angefertigt. Gerda Fetzer vom Förderverein Schulmuseum hatte jede Menge Material bereitgelegt und bot Bastelvorschläge mit Recycling-Material an wie: Fadendruck, Knüllpapier, Joghurtdeckel, Wollreste, Reklameprospekte, weiter
  • 871 Leser

Ortsbesichtigung mit dem Fahrrad

Essingen. Die Gemeinde Essingen organisiert am Samstag, 10. September, eine Ortsbesichtigung mit dem Bürgermeister. Zu dieser Radtour sind alle Gemeinderäte, Bezirksbeiräte und interessierte Bürger eingeladen.Angefahren werden verschiedene Besichtigungspunkte, vor allem Baumaßnahmen im Ortsgebiet von Essingen. Start ist um 14 Uhr beim Gasthaus weiter
  • 545 Leser

Senioren wandern ins Kochertal

Heubach-Lautern. Die Ortsgruppe Lautern des Schwäbisch Albvereins unternimmt die nächste Seniorenwanderung am Mittwoch, 14. September, von Dewangen über Steinfurt nach Fachsenfeld. Von dort über Hangenbuch. An der Albvereinshütte in Abstgmünd geht's vorbei nach Trübenreute und zum Ausgangspunkt zurück. Nichtsenioren und Gäste sind willkommen.Treffpunkt weiter
  • 977 Leser

Steirer Schwoba in Waldschenke

Heubach. Die Mittwochsfeste auf dem Rosenstein gehen in die Verlängerung: Am Mittwoch, 14. September, spielen die „Steirer Schwoba“ ab 15 Uhr live auf der Bühne im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Mit diesem Konzert der Steirer Schwoba bedanken sich die Wirtsleute der Waldschenke. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. weiter
  • 5
  • 1123 Leser

Eine Woche Kunst mit Elementen

Inklusiver Workshop mit Downsyndromkindern an der Klosterbergschule
Eine Woche lang trafen sie sich jeden Tag – um gemeinsam Kunst zu machen. Sieben Kinder ohne und acht Kinder mit Downsyndrom beschäftigten sich künstlerisch mit den vier Elementen. Am Freitag war die Abschlussausstellung für die Eltern. weiter

Keine Karten mehr für „FKK“

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Feinsinniges Kirchenkabarett“ mit Stephan Schwarz am Samstag, 10. September, um 18 Uhr in der Theaterwerkstatt ist komplett ausverkauft. Daher wird es auch an der Abendkasse keine Karten mehr geben. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Wiederholung des Kabarettabends geplant; der genaue Termin steht weiter
  • 978 Leser

Junge Leute verzichten auf Führerschein

Politiker sieht Land-Stadt-Gefälle
Jugendliche und junge Erwachsene im Ostalbkreis machen immer seltener einen Führerschein für das Auto: Zu dem Ergebnis kommt Bundestagsabgeordneter Matthias Gastel (Grüne). Allerdings sei der Führerschein bei jungen Leuten im ländlichen Raum noch gefragter als in Großstädten, sagt er. weiter
  • 804 Leser

Kritik an Lehrerversorgung

Murrhardt. Vor einer immer schlechter werdenden Versorgung der Schulen mit Lehrkräften warnt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg. „Trotz jahrelangen Drängens des VBE wurde keine verantwortungsvolle, weitsichtige Personalplanung betrieben“, kritisiert VBE-Landesvorsitzender Gerhard Brand aus Murrhardt die jetzige und weiter
  • 979 Leser
Guten Morgen

Der Aalener Sonnenschein

Jürgen Steck über Pfeile, Rentschler und Steidle sowie das Wetter zu den Reichsstädter Tagen
Aus dem Schatten von Vor-Vorgänger Ulrich Pfeifle will Nach-Nachfolger Thilo Rentschler treten. Was das Wetter anbelangt. Was sind da nicht für Hymnen gesungen worden auf das berühmte, sagenumwobene und vor allem extremst verlässliche „Pfeifle-Wetter“, das es immer dann gegeben habe, wenn der Aalener feierte, Pfeifle Fässer anstoch, weiter
  • 739 Leser
Tagestipp

Tag des offenen Denkmals

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals ist an diesem Sonntag. Das Motto: „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Dazu gibt es vier Führungen in Aalen und Wasseralfingen: Die Führung „Bildstöckle“ am Birkhof um 11 Uhr, eine Führung zu den Glasfenstern in der evangelischen Stadtkirche um 14 Uhr, eine Führung am Bahnhof Wasseralfingen, weiter
  • 873 Leser
IM BLICK Das haus in der imhofstraße 9

Endlich Gmünds jüdische Geschichte erzählen

Gmünds jüdische Geschichte hat in den vergangenen Jahrzehnten wenig Beachtung erfahren. Ein Meilenstein war 1991 Ortrud Seidels Buch „Mut zur Erinnerung“. Sie erzählte von den Schicksalen ehemaliger jüdischer Mitbürger in Deutschlands dunkelster Zeit. Sie verstand ihr Buch als Mut zur Verantwortung. Gegen Judenhass, Fremdenfeindlichkeit, weiter
  • 4
  • 728 Leser

Altes Siechenhaus wieder beleben

Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW hat mit Gebäude bei St. Katharina einiges vor
Still ist es heute auf dem Areal, auf dem einst Leprakranke und Verstoßene vor den Toren der Stadt ihr Dasein fristeten. Die Gebäude von St. Katharina an der Schwerzerallee verfallen, fürchtet Erwin Schramm vom Förderverein Weststadt. Das will Celestino Piazza, Chef der VGW als Eigentümerin der Gebäude, verhindern. weiter

Gmünd leuchtet in der Kulturregion

Lichtkunst in 25 Städten der Region Stuttgart – auch am Remsstrand und auf dem Salvator
Drei Wochen lang zeigt das Festival „Aufstiege“ der KulturRegion Stuttgart Lichtkunstwerke im öffentlichen Raum Ab Samstag, 17. September, werden in 25 Städten und Gemeinden der Region Stuttgart nach Einbruch der Dunkelheit Lichtkunstwerke im öffentlichen Raum zu entdecken sein – auch am Salvator und am Remsstrand in Gmünd. weiter
  • 5
  • 924 Leser

Kunst kehrt zurück ins Haus Nummer 6

Architekt Thomas Sonnentag öffnet ehemalige Galerie Ehsani am Johannisplatz wieder für Kunst und Kunstaktionen
Vom Kunsttraum zum Kunstraum: Namhafte Künstler haben sich im Haus Johannisplatz 6 einst die Klinke in die Hand gegeben. Kamran Ehsani hat dort über viele Jahre eine Galerie geführt. Architekt Thomas Sonnentag setzt dies jetzt fort. In erweiterter Form als Forum für Kunst und Gespräche. weiter
  • 1114 Leser

Der Onkel mit dem Neffen

Uwe Renz und Elias Opferkuch erzählen im Interview, wer bei der gemeinsamen Arbeit der Chef ist
Der eine ist der Erfahrene, der andere sein Schüler. Das wird der ein oder andere denken, wenn die Rede von dem Dirigenten der Jungen Philharmonie Uwe Renz und seinem Neffen Elias Opferkuch ist. Stimmt nicht, verraten die beiden vor dem Auftaktkonzert des Sommerprojektes am kommenden Sonntag, 11. September, 19 Uhr, in der Stadthalle Aalen im Interview weiter

Parken in Aalen wird teurer

Rathaus-Tiefgarage ist eröffnet – Kostenlose halbe Stunde entfällt in drei Stadtwerke-Parkhäusern
Die Rathaus-Tiefgarage ist saniert. Rechtzeitig zu den Reichsstädter Tagen. Am Freitag haben Stadtwerkechef Cord Müller und OB Thilo Rentschler die Zufahrt freigegeben, indem sie mit einem Elektrofahrzeug in die Parkgarage eingefahren sind. Doch nicht nur die Garage ist nun wie neu, neu sind auch höhere Parkgebühren. weiter

Essinger Schatzkiste poliert

Das Essinger Dorfmuseum – Außen ist alles neu – Was sich jetzt noch im Inneren tut
Es ist geschafft. Das Essinger Dorfmuseum ist saniert. Das etwa 300 Jahre alte Gebäude – einst Gasthaus, Mädchenschule und zuletzt Rathaus – hat ein neues Dach mitsamt Wärmedämmung, einen frischen Anstrich und neue Fensterläden bekommen. Kosten: 150 000 Euro. Die Hälfte hat das Land bezahlt. weiter

Barrierefrei zum Bargeld

Zu den Reichsstädter Tagen öffnet der neue SB-Bereich der Kreissparkassen-Hauptstelle
Rechtzeitig fertig zu den Reichsstädter Tagen. Barrierefrei. Auf dem neuesten Stand. Modern schaut er zudem aus, der neue SB-Bereich der Kreissparkassenhauptstelle in Aalen. Und er hat einen weiteren Cash-Recycler. Was das ist und wie Rollstuhlfahrer den neuen Bereich bewerten, davon überzeugten sich Sparkassenchef Carl Trinkl und der Aalener OB Thilo weiter

Tombola und „vegane Premiere“

Aalen. Während der Reichsstädter Tage gibt es im Umwelthaus eine Tombola mit dem Motto: Endlich mal keine Niete ziehen, denn jedes Los gewinnt. Eine „vegane Premiere“ des Vereins Animal Rights Watch (ARIWA) ist in der Stadelgasse geplant.Die Tombola des Umwelthauses dient der Finanzierung von vielseitigen Bildungsprojekten. Ein Los kostet weiter
  • 650 Leser

Lauterner Firmgruppe am Brombachsee

Einen tollen Tag erlebte die Lauterner Firmgruppe zum Abschluss ihrer Firmvorbereitungszeit bei ihrem Ausflug in den Abenteuerwald Enderndorf am Brombachsee. Im Abenteuerwald meisterte die Gruppe einen Kletterparkur. Der Höhepunkt des Tages war der Tarzansprung, dabei stürzten sich die Jugendlichen im „freien Fall“ in ein Netz. Begeistert weiter
  • 4
  • 1068 Leser

Zum Schulanfang extrem vorsichtig fahren

Zum Schulbeginn am kommenden Montag bitten Landrat Klaus Pavel und die Polizei alle Verkehrsteilnehmer im Ostalbkreis um umsichtiges Verhalten. Gleichzeitig kündigen sie verstärkte Kontrollen an. (Foto: Jürgen Fälchle, fotolia.com) weiter
  • 975 Leser

Polizist mit sehr gutem Augenmaß

Möglicher Holz-Klau aufgeklärt
Ein gutes Augenmaß ist für einen schwäbischen Landpolizisten so wertvoll wie ein DNA-Abgleich oder andere hochtechnisierte Hilfsmittel. In diesem Fall könnte man sogar sagen: ein Holzauge.Abtsgmünd/Leinzell. Der Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg zeigte am Montag bei der Polizei den Diebstahl einer größeren Menge Eichenholz an. Der Täter weiter
  • 5
  • 761 Leser

DGB informiert zur Rentenkampagne

Schwäbisch Gmünd. Zur aktuellen DGB-Rentenkampagne (siehe Interview) ist bereits ein Vortrag geplant: am Dienstag, 8. November, um 18 Uhr im Café der „a.l.s.o.“ in Gmünd. „Rente am Ende? Kurswechsel für eine Rente mit Zukunft“ lautet der Titel. Referent ist Jendrik Scholz, Abteilungsleiter für Arbeits- und Sozialpolitik weiter
  • 861 Leser

Thementag für Frauen zur Rente

Aalen. Ein Mann ist kein Vermögen – Weichen stellen für mehr Unabhängigkeit: Mit dem Motto bieten die „Bundesagentur für Arbeit Aalen“ und das „Jobcenter Ostalbkreis“ am Montag, 26. September, von 9 bis 12 Uhr einen „Thementag für Frauen“ im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen an. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 935 Leser

Viele Helfer beim Pumptrack-Aufbau

„Passt alles wunderbar“, sagte Manuel Huber vom Stadtjugendring, auf die Frage, wie die Aufbauarbeiten beim Pumptrack in der Heubacher Stellung am Freitag liefen. Bis zum Nachmittag war der Fahrradparcours asphaltiert, danach verlegten die rund 35 freiwilligen Helfer den Rollrasen. (dav/Foto: jps) weiter
  • 2
  • 2681 Leser

Polizei findet sieben Kilo Haschisch

Kontrolle an der Rastanlage Ellwanger Berge
Sieben Kilogramm Haschisch hat die Polizei am Donnerstagabend bei einer Kontrolle an der Rastanlage Ellwanger Berge gefunden. Das steht in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen. weiter
  • 5
  • 2186 Leser

Programm der Reichsstädter Tage im Zeitstrahl

Wer was wann und wo am großen Festwochenende in Aalen aufführt

Aalen. Er ist online: Unser interaktiver Zeitstrahl mit dem kompletten Programm der Reichsstädter Tage in Aalen von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. September. Alle Auftritte sind in ihrer zeitlichen Reihenfolge sortiert aufgeführt, man kann sich entweder von Programmpunkt zu Programmpunkt durchklicken, oder auf der Zeitachse zur gewünschten

weiter
  • 5
  • 3512 Leser

Felsen verzögern Bauarbeiten

Vollsperrung der Kreuzung zwischen Lindach, Täferrot und Paulushaus dauert drei Wochen länger
Ein alter Steinbruch – er ist schuld daran, dass die Bauarbeiten zwischen Lindach, Täferrot und Paulushaus drei Wochen länger dauern. Der felsige Grund habe die Arbeiten aufgehalten, deshalb kann die Strecke erst drei Wochen später als geplant freigegeben werden. weiter

Ortswappen in neuem Glanz

Nach zwölf Jahren hat der Bopfinger Bauhof die Wappenanlage an der B 29 erneuert
Da fehlt doch was, wird sich mancher gedacht haben, als er diesen Sommer von Trochtelfingen kommend auf der B 29 Richtung Bopfingen fuhr. Rchtig, das große, Ortswappen. Nackter grauer Stein, wo seit Jahren der Reichsadler prangte. Seit dieser Woche ist das Stadtwappen wieder da – schöner als zuvor. Mitarbeiter des Bopfinger Bauhofs haben es weiter
  • 846 Leser
An diesem Wochenende lädt die Großdeinbacher Feuerwehr zum Flammkuchenfest ins Feuerwehrhaus. Los geht’s am Samstag um 18 Uhr mit einer Bierprobe und Unterhaltungsmusik. Der Sonntag beginnt um mit 10.30 Uhr mit Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr serviert die Feuerwehr Spanferkel, Rote, Steaks und frische Flammkuchen. (Foto: privat) weiter
  • 940 Leser
Der besondere Tipp

Geschichte(n) und Kaffee im Heubacher Schloss

Die Ausstellung: „Die 90er Jahre in Heubach - Das Schloss wird saniert“ zeigt Bilder und Informationen aus der langen Zeit der Sanierung. Die einstige Schlossherrin Frau Barbara führt Sie durch ihr Schloss und erzählt vom Leben in ihrer Zeit. (jeweils um 15.30 und 17.30 Uhr).Tag des Offenen Denkmals im Heubacher Schloss, Sonntag, 11. September. weiter
  • 782 Leser

Rollerfahrer von Sattelzug überrrollt

35-Jähriger schwer verletzt

Aalen. Mittlerweile gibt es neue Informationen zum Unfall in der Ulmer Straße. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 35-jähriger Motorrollerfahrer am Freitag um 14 Uhr in der Ulmer Straße in Aalen von einem Sattelzug überrollt. So schildert die Polizei den Unfall: Beide, der Motorroller und der Sattelzug, standen an einer Ampel in

weiter
  • 5
  • 17616 Leser

Erhard Eppler Gast der „Zeitgespräche“

89-jähriger Sozialdemokrat stellt am Dienstag im Prediger seine Erinnerungen „Links leben“ vor
Über Jahrzehnte hat er Politik gemacht. Erfahrungen gesammelt. Von diesen erzählt er. Wenn es um die SPD geht. Oder um Europa. Erhard Eppler ist am Dienstag, 13. September, um 19 Uhr im Prediger Gast der „Zeitgespräche“. weiter
  • 822 Leser

Pate hat neue Homepage

Der Verein will seinen Service und Kontakte unter Tageseltern noch weiter ausbauen
Der Verein "Pate" wird am Montag, 12. September, in das neue Schuljahr mit einer neuen Homepage starten. Der Verein wurde vor knapp 15 Jahren vom Landkreis beauftragt, die Tageseltern zu qualifizieren und zu begleiten. weiter
  • 1274 Leser

Baustelle im Hallenbad

Fliesenschaden soll schnell behoben werden
Im Nichtschwimmerbereich des Abtsgmünder Hallenbads sind Bauarbeiter zugange. Nach einem überraschenden Fliesenschaden hat die Gemeindeverwaltung rasch reagiert und den Austausch der Fliesen in Auftrag gegeben. weiter
  • 877 Leser

Serviceclubs helfen bei Flüchtlingsarbeit

Rotarier, Lions, Soroptimistinnen und Zontas unterstützen Asylbewerber bei Integration in Schwäbisch Gmünd
Für Daniela Dinser ist es ein „Riesenpotenzial“: Gmünds Flüchtlingsbeauftragte kann nun bei ihrer Integrationsarbeit auf Serviceclubs setzen. Sie werden Flüchtlinge unterstützen. Bei Behörden. Beim Gang zum Arzt. Bei der Suche nach Arbeit, nach Praktika. weiter
  • 1026 Leser

„Weiter Gas geben in Aalen“

Thomas Wagenblast über die Prioritäten der CDU und ihre Rolle gegenüber OB Rentschler
Aalen soll weiter Gas geben, meint die CDU. Aber all die vielen Vorhaben müssen seriös finanziert sein. Und bevor die CDU Impulse setzt, muss die Verwaltung Eckdaten liefern. SchwäPo-Redakteur Alexander Gässler hat mit Fraktionschef Thomas Wagenblast gesprochen. weiter

Wilhelm-Zapf-Straße am Montag gesperrt

Autofahrer und Omnibuslinien betroffen
Die Wilhelm-Zapf-Straße in Aalen wird am Montag, 12. September, etwa zwischen 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Grund: In dieser Zeit soll der Baukran, der für den Neubau der VR-Bank Aalen dort aufgestellt war, wieder abgebaut. weiter
  • 962 Leser

Zukauf in den USA

Edelmann schluckt amerikanischen Verpackungsspezialisten
Der Verpackungskonzern Edelmann meldet Vollzug: Die Heidenheimer haben zum 1. September das amerikanische Verpackungsunternehmen Bert-Co Industries Inc. übernommen. Zum Kaufpreis machte der Konzern keine Angaben. Der Kauf soll den Umsatz des Konzerns aber mächtig beflügeln. weiter
  • 1295 Leser

Ortskernsanierung geht weiter

Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle spricht über neue Projekte, weitere Bauplätze und einen Aufzug im Rathaus
Nachdem Kreisverkehr, Forum und Ortsplatz fertig sind, denkt Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle an neue Projekte. Eine Reform der Bauplatzvergabe steht aber nicht zur Debatte. Darüber spricht er im Interview mit SchwäPo-Redakteurin Katharina Scholz. weiter

Essinger Schatzkiste poliert

Das Essinger Dorfmuseum – Außen ist alles neu – Was sich jetzt noch im Inneren tut
Es ist geschafft. Das Essinger Dorfmuseum ist saniert. Das etwa 300 Jahre alte Gebäude – einst Gasthaus, Mädchenschule und zuletzt Rathaus – hat ein neues Dach mitsamt Wärmedämmung, einen frischen Anstrich und neue Fensterläden bekommen. Kosten: 150 000 Euro. Die Hälfte hat das Land bezahlt. weiter

Michaela Eberle wird IHK-Hauptgeschäftsführerin

Die 35-jährige Betriebswirtin setzt sich gegen über 120 Bewerber durch
Paukenschlag bei der Vollversammlungssitzung der IHK Ostwürttemberg am Donnerstagabend: Michaela Eberle wurde vom höchsten IHK-Gremium auf Vorschlag des IHK-Präsidiums zur neuen Hauptgeschäftsführerin gewählt. Die bisherige Leiterin des Geschäftsfeldes Standortpolitik bei der IHK Ostwürttemberg tritt ihr Amt bereits am 1. November an. weiter
  • 2217 Leser

Heckenbrand in Bopfingen

Bopfingen. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen wurde am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr zu einem Heckenbrand in die Beethovenstraße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner und Nachbarn mit mehreren Wasserschläuchen die Brandbekämpfung bereits aufgenommen und das Feuer eindämmen können. Die Feuerwehr übernahm

weiter
  • 1840 Leser

Immer mehr Rentner benötigen Sozialhilfe

969 Menschen im Rentenalter erhielten im Juli 2016 vom Landratsamt Ostalbkreis eine Grundsicherung. Das heißt: Bei ihnen reicht das Einkommen nicht, um den Lebensunterhalt zu decken. Von den 969 Personen waren 108 (50 Männer und 58 Frauen) ganz ohne Einkommen, 861 (376 Männer und 485 Frauen) hatten ein Einkommen.Zum Vergleich: Im Juli 2011 bekamen weiter
  • 917 Leser

Rente soll Altersarmut verhindern

Gewerkschaftssekretärin Kerstin Pätzold aus Aalen erklärt, warum ein Kurswechsel in der Rentenpolitik nötig ist
„Die Rente muss für ein gutes Leben reichen“, lautet das Motto des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) in diesem Herbst und darüber hinaus. Redakteurin Cordula Weinke hat mit DGB-Regionalsekretärin Kerstin Pätzold über die Gründe für diese Kampagne gesprochen. Und über die Rentner von morgen. weiter

Altkleidercontainer gelöscht

Feuerwehr löscht Schwelbrand
Ein Schwelbrand entstand in einem Altkleidercontainer. Die Polizei vermutet, dass der unbekannte Täter einen brennenden Gegenstand in den Behälter geworfen hat. weiter
  • 3
  • 2447 Leser

Polizei sucht frisch beschädigtes Auto

Zeugen zu Unfallflucht gesucht
Ein Schaden von einigen hundert Euro entstand bei einem Autounfall. Der Verursacher flüchtete und wird nun von der Polizei gesucht. Auch das beschädigte Fahrzeug wird gesucht. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird gebeten. weiter
  • 2739 Leser

Auto fährt Böschung hinunter

Mann leicht verletzt
Ein Autofahrer ist auf der Strecke von Waldhausen in Richtung Ebnat von der Fahrbahn abgekommen un eine Böschung hinuntergerollt. Dabei wurde er leicht verletzt. weiter
  • 2482 Leser

Fahrzeugbrand nach technischem Defekt

Ellwangen. In der Nacht zum Freitag rückte die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann in den Stauffenbergring aus. Gegen 0.50 Uhr war laut Polizeiangaben ein brennendes Fahrzeug gemeldet worden. Der Besitzer, der das Fahrzeug kurz vor Brandausbruch abgestellt hatte, löschte mit einem Handfeuerlöscher, die Feuerwehr

weiter
  • 2379 Leser

Zehnjähriger fährt mit Roller gegen Auto

Junge leicht verletzt im Krankenhaus
Ein Zehnjähriger achtete nicht auf den Straßenverkehr und fuhr nahezu ungebremst gegen das Auto einer 25-Jährigen. Er wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. weiter
  • 2335 Leser

Brand im Gyros-Imbiss gelegt

Polizei sicher: Brandstiftung
Das Feuer in einem Gyros-Imbiss am Marktplatz Ende Juli ist durch Brandstiftung ausgelöst worden. Dessen sind sich die Ermittler inzwischen sicher. Und: Der Brand hat nichts zu tun mit der Brandstiftung in einem Döner-Imbiss in der Klösterlestraße vier Wochen zuvor. weiter
  • 990 Leser

Regionalsport (25)

„Jeder hat Bock aufs Training“

Interview: Fabian Menig
Noch keine zwei Minuten waren gespielt, als Fabian Menig Matthias Morys auf die Reise schickte und dieser dann für Gerrit Wegkamp zur Aalener 1:0-Führung auflegte. „Direkt nach dem Spiel ärgert man sich, dass man nicht gewonnen hat. Aber wir haben jetzt sechs Spiele in Folge nicht verloren. Das darf man auch sehen“, sagt Menig. weiter
  • 984 Leser

Es wäre mehr drin gewesen

Fußball, 3. Liga: Nach überzeugender erster Halbzeit spielt VfR Aalen nur 1:1 gegen Hansa Rostock
1:1 gegen Angstgegner Hansa Rostock. Der VfR Aalen bleibt nach diesem Unentschieden auch im sechsten Drittligaspiel dieser Saison ungeschlagen und darf sich sogar – zumindest für einen Tag – an der Tabellenspitze sonnen. Dennoch: Ein Sieg gegen einen in der ersten Halbzeit kaum wahrzunehmenden Gegner wäre mühelos drin gewesen. weiter

„Eine Mannschaft die Willen zeigt“

Bezirksliga, Männer: Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen starten mit Peter Pharion als neuem Trainer in die Saison
Ein neuer Trainer hat bei der ersten Männermannschaft der SG Hofen/Hüttlingen das Sagen. Peter Pharion übernahm diesen Sommer bei den Bezirksliga-Herren das Ruder und sieht sich kurz vor Saisonbeginn in seiner Entscheidung dort das Traineramt zu übernehmen bestätigt: „Das ist eine Mannschaft die Willen zeigt.“ weiter
  • 634 Leser

Auftaktprogramm der HSG

Sonntag, 25. September, 17 Uhr:Treffelhausen – HSG Oberkochen/Kö.Samstag, 1. Oktober, 20 Uhr:HSG Oberkochen/Kö. – Heidenheim SBSonntag, 9. Oktober, 17 Uhr:Jahn Göppingen – HSG Oberkochen/K.Sonntag, 16. Oktober, 17 Uhr:HSG Oberkochen/K. – SG Lauterstein 2Samstag, 29. Oktober, 20 Uhr:HSG Oberkochen/K. – 1. Heubacher HV weiter
  • 959 Leser

Auftaktprogramm der SG2H

Sonntag, 18. September, 16 Uhr:SG Hofen/Hüttlingen – Heidenheim SBSamstag, 1. Oktober, 20.30 Uhr:SG Hofen/Hüttl. – SG Lauterstein 2Samstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr:SG Hofen/Hüttl. – 1. Heubacher HVSonntag, 23. Oktober, 12 Uhr:HSG Wangen/Bört. – SG Hof./Hüttl.Samstag, 5. November, 19.30 Uhr:TSG Schnaitheim – SG Hofen/Hüttl. weiter
  • 898 Leser

Das Zittern soll Geschichte sein

Bezirksliga, Herren: Die HSG Oberkochen/Königsbronn will eine sorgenfreie Saison spielen
In der Vorsaison war es ein Zittern bis zum letzten Spiel. Ein solches Drama will die erste Männermannschaft der HSG Oberkochen/Königsbronn unbedingt verhindern. Die Handballer wollen mit neuem Trainer eine sorgenfreie Runde spielen und den Klassenerhalt schaffen. weiter
  • 792 Leser

Die Staffeleinteilung

Die Staffeln der FrauenWürttembergliga-Süd: TV Reichenbach, SG Hegensberg-Liebersbronn, SG Hofen/Hüttlingen, TSV Heiningen, TV Weilstettem, HSG Leinfelden-Echterdingen, SC Lehr, TG Biberach, SG Burlafingen/PSV Ulm, TPSG Frisch Auf Göppingen 2, MTG Wangen, HSG Fridingen/Mühlheim, TV Nellingen 2Bezirksliga Stauferland: SG Herbrechtingen-Bolheim, weiter
  • 874 Leser

Klassenerhalt als klares Saisonziel

Bezirksklasse, Männer
Der Klassenerhalt ist das formulierte Ziel der zweiten Männermannschaft der SG Hofen/Hüttlingen. Auch wenn im vergangenen Jahr das Saisonziel mit dem Abschneiden auf dem vierten Tabellenplatz klar übertroffen wurde. weiter
  • 679 Leser

Sport in Kürze

SGB gewinnt das DerbyFußball. Im Landesliga-Derby behielt der Gastgeber am Ende die Oberhand: Mit einer starken kämpferischen Leistung holte sich die SG Bettringen den 2:0-Derbysieg gegen den TSGV Waldstetten und ist damit aktuell Tabellenführer. Allerdings spielen am Samstag die Konkurrenten und können die SGB wieder vom Thron stürzen.Traumlos weiter
  • 759 Leser

Das Auftaktprogramm

Sonntag, 18. September, 18 Uhr: SG Hofen/Hüttlingen – TSV HeiningenSonntag, 25. September, 13 Uhr: TV Reichenbach – SG Hofen/HüttlingenSamstag, 8. Oktober, 19 Uhr: TV Nellingen 2 – SG Hofen/HüttlingenSamstag, 22. Oktober, 12 Uhr: FA Göppingen 2 – SG Hofen/HüttlingenSamstag, 29. Oktober, 18.50 Uhr: SG Hofen/Hüttlingen – weiter
  • 848 Leser

In der Breite stärker als in der Vorsaison

Bezirksliga, Frauen: HG Aalen/Wasseralfingen auf einem gutem Weg in einer ausgeglichenen Liga
Für die Damen der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen begann die Vorbereitung auf die Saison mit einer unschönen Überraschung: Drei junge Spielerinnen aus der A-Jugend wechselten zum Nachbarn SG Hofen/Hüttlingen. Dennoch sieht Trainer Jonas Kraft seine Mannschaft stabiler als in der Vorsaison. weiter
  • 730 Leser

Nicht mehr gegen den Abstieg spielen

Bezirksklasse, Frauen
In der vergangenen Saison hat die zweite Garde der SG Hofen/Hüttligen gegen den Abstieg gespielt. Das soll sich dieses Jahr ändern. Mit Armin Kruger und Klaus Mayer steht ein neues, aber erfahrenes Trainerduo, am Spielfeldrand. weiter
  • 648 Leser

Platz im Tabellenmittelfeld bestätigen

Württembergliga, Frauen: Die SG Hofen/Hüttlingen geht mit neuem Trainergespann in die Württembergliga
Auf dem sechsten Tabellenrang beendeten die erste Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen die vergangene Saison in der Württembergliga. Das ausgegebene Saisonziel – der Klassenerhalt – wurde souverän gemeistert. In die neue Runde geht der Württembergligist nun mit einem neuen Trainer, außerdem sind einige junge Spielerinnen mit im Boot. weiter
  • 631 Leser

Laufend von Gmünd nach Waiblingen

Leichtathletik, Remstal-Marathon
Der Remstal-Marathon steht kurz bevor: In diesem Jahr führt der 2. Sparkassen Remstal-Marathon die Läufer von Schwäbisch Gmünd über Schorndorf gen Waiblingen. Das Laufevent findet am Sonntag, 25. September statt, gestartet wird um 9.30 Uhr in Gmünd. weiter
  • 713 Leser

Mit Tipps von Patriz Ilg nach Ulm

Lauf geht’s!: Hindernis-Weltmeister und Organisator bereiten Teilnehmer auf den Halbmarathon vor
Der Hüttlinger Hindernislauf-Weltmeister Patriz Ilg wird den Lauf geht’s!-Teilnehmern am Montag, 12. September, exklusiv Tipps für die letzte Woche vor dem Einsteinmarathon in Ulm geben. Außerdem zu Gast in der Aalener Stadthalle: der Organisator des Einsteinmarathons, Markus Ebner. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 679 Leser
SPORT IN KÜRZE

SGB gewinnt das Derby

Fußball. Im Landesliga-Derby behielt der Gastgeber am Ende die Oberhand: Mit einer starken kämpferischen Leistung holte sich die SG Bettringen den 2:0-Derbysieg gegen den TSGV Waldstetten und ist damit aktuell Tabellenführer. Allerdings spielen am Samstag die Konkurrenten und können die SGB wieder vom Thron stürzen. weiter
  • 1001 Leser
SPORT IN KÜRZE

Traumlos für FC Ellwangen?

Fußball. Die Fußballfrauen des FC Ellwangen treffen in dritten WFV-Pokal-Runde auf den Oberligisten SV Hegnach – und damit auf ein drei Klassen höher spielendes Team. Gespielt wird am Mittwoch, 28. September um 19.30 Uhr, im Ellwanger Waldstadion. Die Regionenliga-Damen hatten bereits mit dem FV Nürtingen einen Verbandsligisten aus dem Wettbewerb weiter
  • 806 Leser

„Wir wollen vorne mitspielen“

Bezirksklasse, Männer: HG Aalen/Wasseralfingen erwartet einen harten Aufstiegskampf in dieser Saison
„Die Bezirksklasse ist eine ekelhafte Klasse“, stellt Roland Kraft, Abteilungsleiter der HG Aalen-Wasseralfingen und Trainer der Herrenmannschaft fest. In eben der will er sich mit den Herren – die nach wie vor eine sehr junge Mannschaft stellen – im vorderen Bereich der Tabelle festsetzen. weiter
  • 801 Leser

Den Aufstieg im Blick

Bezirksliga, Frauen: Die HSG Oberkochen/Königsbronn denkt an den Sprung in die Landesliga
Die HSG Oberkochen/Königsbronn will in der Bezirksliga Eindruck hinterlassen. Die Mannschaft von Trainer Manuel Ilg denkt an den Aufstieg – doch dafür müsste in dieser Runde alles passen. Problematisch sind zwei schwere Verletzungen von Leistungsträgerinnen. weiter
  • 773 Leser

Die Staffeleinteilung

Die Staffeln der Frauen:Württembergliga-Süd: TV Reichenbach, SG Hegensberg-Liebersbronn, SG Hofen/Hüttlingen, TSV Heiningen, TV Weilstettem, HSG Leinfelden-Echterdingen, SC Lehr, TG Biberach, SG Burlafingen/PSV Ulm, TPSG Frisch Auf Göppingen 2, MTG Wangen, HSG Fridingen/Mühlheim, TV Nellingen 2Bezirksliga Stauferland: SG Herbrechtingen-Bolheim, weiter
  • 930 Leser

HG nah dran an der Sensation

Bezirkspokal, Männer
30 Sekunden haben der HG Aalen/Wasseralfingen in der ersten Runde des Bezirkspokals gefehlt um die klassenhöhere HSG Wangen/Börtlingen aus dem Wettbewerb zu kegeln. Stattdessen mussten das Team von Roland Kraft in der Verlängerung eine unglückliche 31:35-Niederlage hinnehmen. weiter
  • 607 Leser

Live-Ticker: VfR spielt 1:1 gegen Rostock

Fußball, 3. Liga: Aalen und Hansa Rostock trennen sich 1:1 (1:0) in der Scholz-Arena
Ein Unentschieden zu den Reichsstädter Tagen: Der VfR Aalen und Hansa Rostock trennen sich am Freitagabend 1:1 (1:0). Der VfR kam stürmisch aufs Feld und ging früh durch Gerrit Wegkamp in Führung (2.), verpasste es aber in einer starken ersten Halbzeit das 2:0 nachzulegen. Nach dem Wechsel zeigten sich die Gäste deutlich engagierter und kamen durch weiter
  • 3755 Leser

Die Gegner des TSB

... in der BW-Oberliga: SVKornwestheim, TV Sandweier, SG Lauterstein, SG Heddesheim, TSV Deizisau, TSG Söflingen, TV Plochingen, SGHeidelsheim/Helmsheim, TSV Neckarshausen, TSV Weinsberg, HGV Hofweier, TV Willstätt, TSV NeckarhausenZum Auftakt der Saison spielt der TSB Gmünd am Samstag, 10. September beim SV Kornwestheim. Die Partie beginnt um 20 weiter
  • 814 Leser

Mehr geht nicht beim TSB – oder doch?

Baden-Württemberg-Oberliga: Die Gmünder Handballer spielten eine perfekte Saison, die es nun zu bestätigen gilt
Vor einem Jahr galt der TSB Gmünd als sicherer Absteiger. Nun starten die Blau-Gelben in ihre dritte Oberliga-Saison – mit einem vierten Platz im Rücken. Mehr geht eigentlich nicht. Doch an Stillstand hat Trainer Michael Hieber kein Interesse. Er führt sein Team ambitioniert in die neue Spielzeit, backt aber dennoch kleine Brötchen. weiter
  • 794 Leser

Alles bereit für die Lauterner Landschaftsläufe

Ostalb-Laufcup, 12. Lauterner Landschaftsläufe: Am Sonntag geht’s um 9.30 Uhr auf die Strecken – Gestartet wird in der Lauterner Ortsmitte
Mittlerweile haben sie im September Tradition – die Lauterner Landschaftsläufe finden an diesem Sonntag zum nunmehr zwölften Mal statt. An die 400 Läufer wird der SV Lautern im Heubacher Ortsteil zu diesem sportlichen Großevent begrüßen dürfen. weiter
  • 786 Leser

Überregional (41)

„Der Ruhm ist extrem isolierend“

Lady Gaga stellt ihre neue Single vor
Superstar Lady Gaga ist zum Kurzbesuch in Berlin. Sie spricht über ihre neue Single, die Schattenseiten des Ruhms und erklärt ihr Rilke-Tattoo. weiter
  • 499 Leser

Abschied vom Kollektiv

In „Sieben minus eins“ setzt Bestseller-Autor Arne Dahl auf neue Ermittler
Seine Krimis um das A-Team und die Europol-Truppe Opcop sind Bestseller. In „Sieben minus eins“ schickt Arne Dahl jetzt neue Ermittler ins Rennen. weiter
  • 372 Leser

Alles andere als Hokuspokus

Hypnose in der Medizin: Viele Patienten wollen in Trance behandelt werden
Hypnose galt lange Zeit als schlechter Zaubertrick. Heute wird sie von tausenden Ärzten angewandt. Manchmal merken es die Patienten nicht einmal. weiter
  • 5
  • 530 Leser

An der Grenze

Die Dosis wird erst einmal nicht erhöht. Für Mario Draghi, den Präsidenten und für die Mitglieder des Rates der Europäischen Zentralbank (EZB) ist die Verlängerung des umstrittenen Programms zum Kauf von Anleihen aber weiter eine Option. Ob das Programm wie der Leitzins von null Prozent und der Strafzins für Bankeinlagen wirklich helfen und tatsächlich weiter
  • 844 Leser

Angst der Deutschen wächst

Trotz guter Lage mehren sich Sorgen vor Altersarmut und Gewalt
Mehr Deutsche als 2015 sehen die Zukunft düster. Bei den 30- bis 59-Jährigen steigt die Angst vor Terror, Fremdenfeindlichkeit und Flüchtlingszuwanderung. weiter
  • 372 Leser

Angst der Deutschen wächst

Trotz guter Lage mehren sich Sorgen vor Altersarmut und Gewalt
Mehr Deutsche als 2015 sehen die Zukunft düster. Bei den 30- bis 59-Jährigen steigt die Angst vor Terror, Fremdenfeindlichkeit und Flüchtlingszuwanderung. weiter
  • 5
  • 463 Leser

Blasse Gesichter im Darknet

Prozess wegen illegalen Waffenhandels im Netz – Zwei Männer angeklagt
Illegaler Waffenhandel im Darknet: Erneut stehen zwei Männer im Südwesten dafür vor Gericht. Sie sollen Waffen umgebaut und im Netz verkauft haben. weiter

Brexit bremst Wachstum kaum

Trotz des Brexit-Votums setzt sich der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland laut der jüngsten Konjunkturprognose des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) fort. Die Kieler Ökonomen halten für 2016 an ihrer Erwartung einer um 1,9 Prozent steigenden Wirtschaftsleistung fest – nehmen ihre Prognose für 2017 aber um 0,4 Prozentpunkte auf 1,7 Prozent weiter
  • 761 Leser

Datenabkommen auf der Kippe

Generalanwalt: EU gibt zu viele Informationen über Flugreisende preis
Die EU-Kommission verhandelt mit Kanada über ein Abkommen zur Weitergabe von Fluggastdaten. Darüber muss demnächst der EuGH entscheiden. weiter
  • 544 Leser

Der große Flickenteppich

Auch Jahre nach der Einführung wird noch immer an den Folgen des G8 herumlaboriert
G8 oder G9? Nicht nur in Baden-Württemberg gibt es weiterhin Debatten darüber, wie viel Wahlfreiheit Eltern für ihre Kinder haben sollten. weiter

Dreijährige Zauberer und diverse Geschmacklosigkeiten

RTL feiert zehn Jahre „Das Supertalent“ – Neue Jury-Begleitung für Bohlen und Darnell
Zehn Staffeln, zehn Jahre: RTL feiert „Das Supertalent“. In der Jury sitzt ein neues Mitglied an der Seite von Dieter Bohlen und Bruce Darnell. weiter
  • 501 Leser

Ein Jahr der vielen Favoriten

Wer erhält beim Filmfestival in Venedig einen Löwen? Natalie Portman glänzt in der Rolle der Jackie Kennedy
Natalie Portman hat in „Jackie“ einen letzten Höhepunkt bei den Filmfestspielen von Venedig gesetzt. Für den Goldenen Löwen gibt es viele Favoriten. weiter
  • 513 Leser

Erbschaftsteuer: Schenkungen nehmen zu

DIW-Untersuchung: Fast 30 Milliarden Euro gingen 2011 bis 2014 an Kinder
Viele Unternehmerfamilien haben laut einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) offenbar die für sie günstigen Rahmenbedingungen seit 2009 genutzt, um Firmen oder Firmenanteile steuerfrei an Minderjährige zu übertragen. In den Jahren 2011 bis 2014 erhielten Minderjährige insgesamt 37,3 Mrd. EUR und damit mehr als weiter
  • 669 Leser

EZB-Präsident Draghi bittet um Geduld

Währungshüter lassen Leitzins auf historischem Tiefstand – Anleihekäufe nicht ausgeweitet
Europas Währungshüter legen noch nicht nach, obwohl die Billiggeldpolitik verpufft. EZB-Präsident Mario Draghi warnt vor Strafzinsen für Kleinsparer. weiter
  • 876 Leser

Führerschein vom Staat

Den Führerschein zu machen, kostet auch in Schweden ein kleines Vermögen und ist gleichzeitig für viele eine unabdingbare Angelegenheit. Wer keine Eltern hat, die einem die Fahrstunden bezahlen, muss erstmal lange arbeiten und sparen. Das soll sich nun nach dem Willen der rot-grünen Regierung ändern. Spätestens ab 2018 soll der Führerschein genauso weiter
  • 574 Leser

Hart gegen Flüchtlinge

CSU lehnt doppelte Staatsbürgerschaft und Visafreiheit ab
Mäßigung hat die CSU nicht im Programm: Mit ihren Vorschlägen zur Flüchtlingspolitik stellt sie sich quer zum Kurs von Angela Merkel. weiter
  • 384 Leser

Hilfspaket für Milchbauern lässt auf sich warten

Eine schnelle finanzielle Hilfe für die unter niedrigen Preisen leidenden Milchbauern wird es in Deutschland wohl nicht geben. Für die Vergabe der 116 Mio. EUR an Krisenhilfen von EU und Bund sei ein Gesetzgebungsverfahren nötig, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Bauernverbandspräsident Detlef Kurreck in Rostock. Das sei in einem Gespräch mit Agrarministern weiter
  • 683 Leser

Hymnen-Streit spaltet die USA

Amerikas Sportler stoßen mit ihrer Aktion nicht überall auf Verständnis
Der Streit um die Hymnen-Proteste in den USA geht weiter. Funktionäre und Vereine reagieren unterschiedlich auf die Aktionen einiger Sportler. weiter
  • 621 Leser

Im Abwärtssog

Die schwarz-rote Koalition ist – anders als von der Opposition in der Haushaltswoche des Bundestages behauptet – keineswegs schon am Ende, weder faktisch noch formal. Zwar bringen sich wie gewohnt ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl Parteistrategen und Fußtruppen allmählich in Stellung, aber es wäre jetzt viel zu früh, den Wahlkampf weiter
  • 524 Leser

Kein Anführer in Sicht

Deutsche Basketballer unterliegen Oranje-Team
Durch die Heimniederlage der deutschen Basketballer gegen die Niederlande ist das EM-Ticket in Gefahr. Die Unerfahrenheit macht sich bemerkbar. weiter
  • 562 Leser

Keine neuen Flugzeuge für Großbritannien

Für Fluggesellschaften ist das Vereinigte Königreich bisher eine wichtige Basis. Der noch zu verhandelnde Brexit führt zu Unsicherheit - nun gibt es Konsequenzen. Auch für Londons Banken bleiben Fragen. weiter
  • 719 Leser

Kinderausstatter profitieren vom Babyboom

Steigende Geburtenzahlen und „Lust auf Familie“ - für die Branche der Kinderausstatter bedeutet das ein Umsatzplus bei Spielzeug, Autositzen und Co. Eltern und Großeltern seien oft spendabel, heißt es vor der internationalen Messe „Kind+Jugend“. weiter
  • 747 Leser

M 48 wird ein Beau

Wolf wurde auf der Autobahn getötet – Bald im Museum
Ende 2015 wurde ein Wolf bei Merklingen überfahren. Das Jungtier wird derzeit im Stuttgarter Rosensteinmuseum für eine Ausstellung präpariert. weiter
  • 441 Leser

Murray nach Ausrastern ausgeschieden

Schotte unterliegt bei den US Open dem Japaner Kei Nishikori – Novak Djokovic nun der Topfavorit
Olympiasieger Andy Murray ging bei den US Open die Kraft aus. Vor den Halbfinals ist Novak Djokovic nun der große Favorit auf die Titelverteidigung. weiter
  • 554 Leser

Neustart unter US-Flagge

Verkauf der Formel 1 soll Königsklasse des Motorsports attraktiver machen
Liberty Media setzt nach der Übernahme der Formel 1 voraussichtlich auf andere Schwerpunkte als der große Zampano Bernie Ecclestone. weiter
  • 556 Leser

Plötzlich berühmt

Das Internet liebt Lisa und Lena: Sie posieren vor der Kamera zu Playback-Videos, und das gefällt Millionen weltweit
Es ist nicht schlimm, die 14 Jahre alten Zwillinge Lisa und Lena aus Stuttgart nicht zu kennen. Im Internet haben die beiden trotzdem zig Millionen Fans. weiter
  • 382 Leser

Sicherheitsbranche boomt

Mitarbeiter dringend gesucht – Experten fordern bessere Ausbildung
Die Sicherheitsbranche sucht Tausende Wachleute, doch der Bedarf lässt sich kaum decken. Bei der Ausbildung fordern Experten mehr Qualifikation. weiter
  • 941 Leser

Sicherheitsbranche boomt

Mitarbeiter dringend gesucht – Experten fordern bessere Ausbildung
Die Sicherheitsbranche sucht Tausende Wachleute, doch der Bedarf lässt sich kaum decken. Bei der Ausbildung fordern Experten mehr Qualifikation. weiter
  • 952 Leser
Mordprozess um tödliches Autorennen

Sind die Autoraser Mörder?

Prozessauftakt um illegales Rennen am Kudamm – Unbeteiligter starb
Zwei Männer rasen in Sportwagen über den Berliner Kudamm. Ein Unbeteiligter kommt ums Leben. Die Fahrer stehen nun wegen Mordes vor Gericht. weiter
  • 518 Leser

So viele Badetote wie seit acht Jahren nicht mehr

DLRG alarmiert: 2016 sind in Deutschland bereits 425 Menschen ertrunken – Flüchtlinge als Risikogruppe
Die Zahl der Badetoten steigt: Seit Jahresbeginn sind in Deutschland mindestens 425 Menschen ertrunken, 46 mehr als in den ersten acht Monaten des Jahres 2015. Das sei die höchste Zahl an Badetoten in diesem Zeitraum seit acht Jahren, teilte die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) im niedersächsischen Bad Nenndorf mit. Weil aktuell vielerorts weiter
  • 434 Leser

Start in die erste heiße Phase

Bayern-Coach Ancelotti: „Wichtige Periode“ – Schalkes Angst vor Fehlstart
Nach dem 0:1 in Frankfurt geht auf Schalke die Angst vor dem Fehlstart um. Ausgerechnet im ersten Heimspiel kommen bereits die Bayern aus München. weiter
  • 428 Leser

Südwest-Unis leiden nach Putschversuch

Der Reaktionen auf den versuchten Militärputsch drohen die vielfältigen wissenschaftlichen Beziehungen zwischen den Universitäten in Baden-Württemberg und der Türkei zu ruinieren.Fast jedes fünfte Kooperationsprojekt zwischen deutschen und türkischen Universitäten wird derzeit von einer südwestdeutschen Universität betrieben. Die aktuelle weiter
  • 5
  • 310 Leser

Überwachung der Überwacher

Das geplante europäische Abkommen zur Übermittlung von Fluggastdaten an die kanadischen Sicherheitsbehörden verstößt gegen Grundrechte. Mit diesem Befund hat der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg eine richtungsweisende Einschätzung abgegeben: Europäische Daten sind in Übersee nicht sicher, sie hätten von Kanada ohne weiter
  • 477 Leser

Vorwürfe gegen Porsche

US-Anwälte: Unvorstellbar, dass Sportwagenbauer nichts wusste
Porsche wird in den Strudel um illegale Abgas-Regulierung gezogen. Der Sportwagenbauer wusste von dem Einsatz, heißt es in einer Klageschrift. weiter
  • 902 Leser

Zu Lande und in der Luft

Lieferverkehr vor dem Umbruch: Von kleinen Verteilzentren schwärmen Lastenfahrräder aus
Das Paket der Zukunft erreicht den Empfänger wann und wo er will. Auf dem Landweg oder über die Luft. Lieferdienste lassen ihrer Fantasie freien Lauf. weiter
  • 1025 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Reine Wunschzahlen

Zum Artikel „Strom nur mit dem Milan“ vom Dienstag, 6. September:Egal ob Windenergieanlage E-101, E-115 oder ein anderer Typus eines anderen Herstellers: Bei einer Windhöffigkeit von 6 m/s oder weniger, wie das in den meisten Vorranggebieten der Fall ist (amtlicher Windatlas Baden-Württemberg), beträgt die tatsächliche Leistung jeder weiter
  • 716 Leser

Fußballwetter/Trend fürs Wochenende

Fußballwetter für heute Abend (VfR-Hansa Rostock):Während des Spiels ist es meist nur locker bewölkt. Die Temperaturen liegen mit 17-19°C im angenehmen Bereich.

Wettervorhersage für Samstag, den 10.09.2016Auch der Samstag bringt uns wieder viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 28°C in Ellwangen und Aalen,

weiter
  • 4
  • 1697 Leser

20 Kinder beim Ferien Tenniscamp der DJK

6. Tenniscamp der DJK Wasseralfingen vom 26. bis 28. August 2016

Am letzten Augustwochenende lud die Tennisabteilung der DJK Wasseralfingen bereits das sechsten Mal zum Ferien - Tenniscamp auf die Tennisanlage des Vereinsgeländes „Am Schäle“ ein. Der Einladung folgten 20 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren.

Für viele

weiter
  • 3
  • 1454 Leser

Zum Artikel "Kurioser Streit um Katzen-Urin" vom 27. August 2016:

Ganz konkret geht es bei diesem Rechtstreit ja um eine bereits an den Rollstuhl gefesselte MS-Patientin im Alter von 54 Jahren aus Westhausen, deren Kater angeblich gegen die Hauswand ihrer Nachbarin uriniert. Jene Nachbarin verweigert bis dato beharrlich, selbst dafür zu sorgen, dass der Kater ihrem Grundstück fern bleibt, sei es durch Verscheuchen,

weiter
  • 4
  • 2416 Leser

Themenwelten (28)

17 auf einen Streich

Nachwuchs Dogge Mäuschens Rekordwurf
Da wird es sicher eng im Körbchen: 17 tapsige Welpen drängeln sich auf dem Wohnzimmerteppich. Hunde-Mama Mäuschen sitzt stolz daneben.Dass die Dogge Mäuschen so viele Junge auf einmal bekam, war eine große Überraschung. Auch für ihre Besitzerin Anja Köhler, die jetzt bei der Aufzucht helfen muss.Die Mama hat nämlich nur acht Zitzen, an denen weiter
  • 1562 Leser

Ein schlimmer Tag vor 15 Jahren

Terroranschlag Tausende starben in den beiden Bürotürmen
Der 11. September im Jahr 2001 war ein schlimmer Tag. Damals gab es in den Vereinigten Staaten von Amerika schreckliche Anschläge. Dabei starben Tausende Menschen. Seitdem hat sich vieles in der Welt verändert.Am Sonntag jährt sich dieser Tag zum 15. Mal. Viele Menschen auf der Welt erinnern dann an das schreckliche Ereignis und gedenken der Opfer.Doch weiter
  • 1969 Leser

Autoberufe haben Zukunft

Auto-Wagenblast heißt die neuen Auszubildenden willkommen.
Insgesamt 15 Schulabgänger haben am 1. September ihre Ausbildung in den verschiedenen Häusern des Autohauses Wagenblast in verschiedenen Berufsbildern begonnen. weiter
  • 1270 Leser

Sie erreichen Schüler auch in sozialen Medien

Ausbildungsbotschafter mit erfolgreicher Zwischenbilanz.
Die landesweite Initiative „Ausbildungsbotschafter“ trägt auch in Ostwürttemberg erfolgreich Früchte. Im Schuljahr 2015/2016 warben in 177 Schuleinsätzen im Ostalbkreis und im Landkreis Heidenheim rund 300 Ausbildungsbotschafter für die duale Ausbildung. Seit Beginn des Projektes 2011 wurden in über 560 Einsätzen insgesamt 15.700 weiter
  • 1257 Leser

„Mehr als ein Bürojob“

Bei der AOK ist in den meisten Ausbildungsberufen Kundenkontakt gefragt. Großteil der Ausbildung erfolgt in eigenen Einrichtungen.
Den Erfolg, der die AOK zur größten Krankenkasse Baden-Württembergs macht, verdankt sie nicht zuletzt der tatkräftigen Mitarbeit der AOK-Vertriebs-Profis. Die Gesundheitskasse bietet mehrere Ausbildungsstellen zum Kaufmann für Dialogmarketing (m/w) an. weiter
  • 1463 Leser

Mannheim trifft Oberkochen

Perspektivenwechsel für Azubis bei Günther + Schramm.
Die Oberkochener Firma Günther + Schramm legt großen Wert auf eine vielseitige und attraktive Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte. Deshalb bietet der Stahl- und Metallhändler seinen Mannheimer Azubis ein dreiwöchiges Austauschprogramm: Während ihrer Lehre kommen sie nicht nur in diversen Abteilungen zum Einsatz, sondern auch an unterschiedlichen weiter
  • 1475 Leser

Die Welt des Sports als Lebensinhalt

Lothar Körber bildet bei Intersport Schoell sportbegeisterte junge
Lothar Körber ist gelernter Einzelhandelskaufmann. Seit 1997 ist er bei Intersport Schoell, einem führenden überregionalen Unternehmen für hochwertige Sportartikel – mit sechs Filialen im Bereich Ostalb und angrenzend, tätig. Seine Laufbahn begann er damals in der Filiale in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1324 Leser

Vielfältige Aufgaben

Die Papierfabrik Palm setzt auf kompetenten Nachwuchs.
Die Papierfabrik Palm in Neukochen ist eines der führenden Unternehmen der europäischen Papierindustrie. Als Stammsitz ist sie Teil der Palm-Gruppe und ein bedeutender Arbeitgeber in Aalen und auf der Ostalb. weiter
  • 1159 Leser

Der Beruf für den Autofan

Der Automobilkaufmann ist der Allrounder im Autohaus. Er muss ein breit gefächertes Fachwissen vorweisen.
Der Automobilkaufmann ist der maßgeschneiderte Ausbildungsberuf für die Kfz-Branche. Was den Beruf ausmacht, wie der Berufsalltag aussieht und welche Voraussetzungen nötig sind: Automobilkaufmann ist ein interessanter Beruf, weil… weiter
  • 1113 Leser

„Zupacker“ haben Zukunft

Berufe im „Grünen“ wie der Landschaftsgärtner haben immer mehr Zukunft.
Auch auf lange Sicht gibt es immer mehr grüne Aufgaben, im Hausgarten wie beim Anlegen und Pflegen von öffentlichen Parks und Grünanlagen. Darum lernen die Auszubildenden alles darüber, wie Gartenlandschaften geschaffen und bewahrt werden. weiter
  • 1118 Leser

Ausbildung mit Weitblick

Die ZEISS Berufsausbildung bietet viele attraktiven Ausbildungsberufen und zeigt Karrierechancen in
Wen die Welt der Optik fasziniert, der ist bei ZEISS genaurichtig. Die ZEISS Berufsausbildung bietet drei verschiedene Einstiegsmöglichkeiten: technische und kaufmännische Ausbildungsberufe sowie verschiedene Duale Studiengänge. weiter
  • 1224 Leser

Immer bei der Wahrheit bleiben

Eine Bewerbung sollte sachlich sein und eine angemessene Länge haben.
Sauber, vollständig und möglichst ohne Rechtschreibfehler sollte eine Bewerbung sein. Und wahrheitsgemäß. Wer zu dick aufträgt oder gar lügt, um Eindruck zu schinden, riskiert eine Absage. weiter
  • 1577 Leser

Karriere mit Lehre

Jeder fünfte Auszubildende hat Abitur. Lehre ist bei Gymnasiasten gefragt.
Viele Jugendliche, die eigentlich eine Hochschulzugangsberechtigung haben und eigentlich ein Studium beginnen könnten, entscheiden sich heute für eine solide duale Berufsausbildung und somit für eine mögliche Karriere mit Lehre. Und die Zahl steigt. weiter
  • 1145 Leser

Kostenlose Infos im BiZ

Alle Angebote gibt es ohne Anmeldungen und Termin! Agentur für Arbeit Aalen, Berufs-Informations-Zentrum, Julius-Bausch-Straße 12, 73430 Aalen, Tel.: (07361) 575-170 Telefax (07361) 575-161 E-Mail: Aalen.BIZ@arbeitsagentur.de Öffnungszeiten: Mo - Mi 8 bis 16.30 Uhr, Do 8 bis 18 Uhr, Fr 8 bis 12:30 Uhr weiter
  • 1100 Leser

Kreativ sichtbare Zeichen erstellen

Vielseitige Ausbildung beim Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd.
Inhalte und Sachverhalte für andere sichtbar zu machen, zu verbildlichen, ist das zentrale Anliegen von Grafik-Designern und ihrer Auftraggebern. Unsere Buchstaben zum Beispiel bilden die Laute ab, die wir sprechen. Die Abbildungen, die Grafik-Designer verwenden, sind sichtbare Zeichen für etwas, das wir mitteilen wollen. weiter
  • 1274 Leser

Lernen in der Backstube

Der Bäcker ist immer aktiv. Der Beruf ist also ideal für alle, die gerne etwas mit ihren Händen machen und nicht am Schreibtisch sitzen möchten.
Croissants, Brötchen, Brot – ohne Bäcker wäre das Frühstück weniger lecker. Der Bäcker steht oft nachts in der Backstube, um den Morgen der anderen zu versüßen. Im Team werden nicht nur Brot und Brötchen, sondern auch Hefezöpfe, Teilchen, Kuchen und Torten gebacken – Kreativität und Teamwork sind hier gefragt. weiter
  • 1113 Leser

Straßenbauer mit Herz und Seele

René Weis eröffnen sich nach seiner Ausbildung am Bau ausgezeichnete Karrierechancen.
Schon als Kind hat er davon geträumt, Straßenbauer zu werden. René Weis, 20 Jahre alt, hat in seiner Jugend häufig an Wochenenden und in den Ferien beim Baugeschäft in der Nachbarschaft ausgeholfen und sich dabei eine Menge Berufspraxis erworben. Heute ist er Geselle einem Bauunternehmen in Waldkirch. weiter
  • 1116 Leser

Weniger offene Stellen

Der positive Trend im Handwerk setzt sich offensichtlich fort. Zum Ausbildungsstart sind
Das Handwerk setzt seinen positiven Trend auf dem Ausbildungsmarkt fort. Zusammen mit dem Ausbildungsplus von 9,5 Prozent reduzierte sich zum Ausbildungsstart auch die Anzahl der als offen gemeldeten Stellen. In den vergangenen drei Jahren wuchs deren Anzahl trotz positiver Ausbildungszahlen stets weiter an. weiter
  • 1097 Leser

Den passenden Beruf finden

Bei der Berufswahl gibt es jede Menge Hilfe im Internet und bei der Agentur für Arbeit.
Die Entscheidung für den Berufseinstieg ist eine der wichtigsten im Leben. Deshalb lohnt es sich, dafür Zeit zu investieren und sie nicht dem Zufall zu überlassen. Bei der Berufswahl stehen zunächst drei Fragen im Vordergrund: „Was kann ich?“, „Was will ich?“, „Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es?“ weiter
  • 1249 Leser

Die Kanaren werden im Winter boomen

Für deutsche Urlauber waren die Kanaren schon immer ein beliebtes Winterziel. Doch in diesem Jahr dürften die Atlantik-Inseln noch mehr Gäste anlocken als sonst. Die Veranstalter haben jede Menge neue Hotels eingekauft und aufgemacht: Tui beispielsweise erweitert sein Angebot um 40 Prozent, Alltours hat 380 statt wie bisher 330 Hotels im Portfolio.Das weiter
  • 1171 Leser

Inspiration in Holz

Die Vielfalt der Aufgaben im Schreinerhandwerk ist Trumpf.
Das Berufsinformationszentrum BiZ der Agentur für Arbeit in Aalen bietet zur Wahl des richtigen Berufs zahlreiche Informationsquellen. Sowohl schriftlich, im Internet, als auch durch erfahrene Berufsberater findet man hier Informationen zu fast jedem Berufsbild, das es in unserer modernen Welt gibt. weiter
  • 1354 Leser

Jetzt bewerben für 2017

Herbstzeit ist Bewerbungszeit.
Für alle, die für 2017 eine Ausbildungsstelle suchen, ist jetzt höchste Eisenbahn sich zu bewerben. Bei vielen Betrieben ist der Bewerbungsschluss für Ausbildungsstellen Ende September. weiter
  • 1190 Leser

Mit Beduinen im wilden Dana Tal

Jordanien Wandern durch ein Naturreservat knapp 200 Kilometer südlich der jordanischen Hauptstadt Amman: Über Berge bis zum Jordangraben. Von Axel Pinck
Ahlan Wa Sahlan!“ (Herzlich willkommen), begrüßt Ali Hassan die Gruppe auf einer Aussichtsplattform am Rande des kleinen Örtchens Dana. Der 28-jährige Guide des Dana Nature Reserve will durch das Wadi Dana führen, einige Stunden lang durch eine wilde Natur. „Hier bin ich geboren, in einem winzigen Dorf.“ Er zeigt unbestimmt nach weiter
  • 1566 Leser

Reisenachrichten

EntdeckerreisenRundreisen mit maximal 18 jungen Leuten, bei denen die Höhepunkte eines Landes auf dem Programm stehen, aber auch genug Zeit für eigene Entdeckungen bleibt, das macht das „Marco Polo Live“-Programm aus, das im Katalog für 2017 mit 21 neuen Entdeckerreisen aufwartet. Ob die Gruppe eine Biketour durch Schanghai unternimmt weiter
  • 1168 Leser

Gold und Silber sogar im Fußboden

Museum Erich Wahl zeigt Besuchern der Ott-Pauserschen Silberwarenfabrik in Schwäbisch Gmünd die Arbeitsweise aus der Zeit der Industrialisierung und hat so manche Anekdote im Gepäck. Von Kuno Staudenmaier
Fachleute haben den Kopf geschüttelt über so viel Fortschrittsverweigerung, Besucher sind heute dankbar, dass es einen Fortschrittsverweigerer gegeben hat: Wir sind im Museum Ott-Pausersche Silberwarenfabrik in Schwäbisch Gmünd. Erich Wahl, pensionierter Silberschmied, fasziniert dort Besucher seiner Führung.Die 1820 gegründete Firma (mehr zur weiter

Freiheit für den Borkenkäfer

Interview Der Bayerische Wald ist der älteste deutsche Nationalpark. Den Bäumen setzen Schädlinge mächtig zu – der Leiter des Nationalparks erklärt, warum er sie dennoch mag.
Franz Leibl (Jahrgang 1957) ist promovierter Biologe, Naturschützer und Ornithologe. Seit dem Jahr 2011 leitet er die Verwaltung des Nationalpark Bayerischer Wald. Im Interview mit inSchwaben.de erklärt er, warum der Borkenkäfer zu einer Verjüngung der Natur im Nationalpark beigetragen hat.inSchwaben.de: Herr Leibl, die Borkenkäfer brachten vor weiter
  • 1
  • 1311 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Vertrocknete Zierpflaume Der Zierpflaumenbaum von Ingrid Stöcker hatte im letzten Jahr vertrocknete Blätter, in diesem Jahr hat er gar nicht ausgetrieben. Muss man den Baum fällen? AGNES PAHLER: Wahrscheinlich ist der Baum abgestorben. Er hatte im vorigen Jahr offenbar Probleme mit der Trockenheit. Vermutlich liegt schon länger ein Pilzbefall vor, weiter
  • 1345 Leser