Artikel-Übersicht vom Montag, 19. September 2016

anzeigen

Regional (151)

Auffahrunfall in Mögglingen

Mögglingen. Eine 47-jährige VW-Fahrerin befuhr am Sonntag um 19.15 Uhr die Hauptstraße in Richtung Aalen. An der roten Ampel musste halten. Eine nachfolgende 23-jährige Kia-Fahrerin erkannte dies nicht rechtzeitig und fuhr auf den VW auf. Die 47-Jährige zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro. weiter
  • 1094 Leser

Auto zerkratzt – Zeugen gesucht

Essingen. Zwischen Samstag und Sonntag zerkratzte ein Unbekannter einen BMW, der in der Rathausgasse abgestellt war. An dem Pkw entstand einSachschaden, der derzeit noch nicht beziffert werden kann. Hinweise bitte an die Polizei Aalen, Telefon (07361) 5240. weiter
  • 729 Leser

Basar des DRK für Herbst und Winter

Essingen. Für den Kinderkleiderbasar in der Remshalle in Essingen, am Samstag, 8. Oktober, werden ab Montag, 26. September, unter folgenden Telefonnummern die Garderoben-Nummern vergeben. Mobil: (0174) 9 99 45 48, oder (07365) 92 18 86 (AB), oder per E-Mail: basar-essingen@gmx.de. weiter
  • 738 Leser

Baugenehmigung für Pflege-Wohngemeinschaft erteilt

Heubach. Vor drei Jahren wurde der „Runde Tisch Pflege“ ins Leben gerufen. Seither wurden zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht. Ein Großprojekt steht noch ganz am Anfang: Unter Leitung von Professor Dr. Fetzer stellten Studierende des Studiengangs Gesundheitsmanagement fest, dass es in Heubach Bedarf für eine Pflege-Wohngemeinschaft weiter
  • 524 Leser

Ereignisreiche Tage an der Ostsee

AGV 1939 bricht zu einer einwöchigen Reise auf – Volles Programm lässt keine Wünsche offen
„Warum nicht noch einmal eine größere Reise unternehmen?“ – dieser Wunsch wurde beim Stammtisch des Altersgenossenvereins 1938 geäußert. Ein Jahr später wurden die Koffer gepackt: Es ging zur Ostsee. weiter
  • 548 Leser

Kleine Förderung für kleine Straße

Gemeinderat beschließt den Ausbau der Verbindungsstraße nach Brackwang
350 000 Euro wird sie kosten. Die Verbindungsstraße von Heuchlingen nach Brackwang. Mit Hilfe des sogenannten Kaltrecyclingverfahrens wird ein Teil der Strecke ausgebaut. Im Frühjahr 2017 sollen die Bauarbeiten beginnen. weiter
  • 897 Leser

Listen aus vergangener Zeit

Heubach. Inventurlisten aus dem 16. Jahrhundert geben Forschern einen Einblick in Familien-, Sozial- und Kulturgeschichte der damaligen Zeit. Stadtarchivar Dr. Michael Hensle führt Interessierte im Schloss Heubach am Donnerstag, 22. September, um 19.30 Uhr, auf den Spuren dieser Dokumente. Bei Heirat (Inventur) und bei Tod (Teilung) waren in Württemberg weiter
  • 519 Leser

Pfadfinder sammeln Papier

Heubach. Die Heubacher Pfadfinder sammeln am Samstag, 24. September, Altpapier in Heubach und in Buch. Das Altpapier sollte am Morgen bis spätestens 8 Uhr bereitstehen. weiter
  • 899 Leser

Plätze für Pedelec-Kurs zu gewinnen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost verlost zwei Plätze für einen Pedelec-Kurs, der am Donnerstag, 22. September, von 9 bis 13 Uhr im Rathaus und auf dem Marktplatz läuft. Er ist Teil des Aktionstages „In die Stadt ohne mein Auto“. Elektroräder bieten viele Vorteile, bergen aber auch Tücken. Die Pflege der Batterie, das höhere Gewicht, weiter
  • 543 Leser

SATZ DES TAGES

Der Runde Tisch hat bei uns viele konkrete Veränderungen erreicht.“Frederick Brütting, Heubacher Bürgermeister. weiter
  • 781 Leser

Stadtarchivarin verlässt Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Aus persönlichen Gründen wird Stadtarchivarin Dr. Barbara Hammes Gmünd zum 1. November 2016 verlassen, teilt die Stadtverwaltung mit. Der Gemeinderat wird am Mittwoch, 5. Oktober, über den Entlassungsantrag entscheiden. Die Verwaltung will die Stelle im Oktober wieder ausschreiben. In der Übergangszeit wird Hauptamtsleiter Helmut Ott weiter
  • 580 Leser

Unsichtbar – aber gegenwärtig

Längst abgebrochene Kirchen, Kapellen und Profanbauten und die Folgen für das Stadtbild
Unter der Aufsicht von hohen Tieren – es sind die Wasserspeier des Heilig-Kreuz-Münsters – erfahren Teilnehmer eines Rundgangs mit Bürgermeister Julius Mihm und Thomas Kaiser Stadtgeschichte, die auf den ersten Blick nicht sichtbar ist. Die Vorstellungskraft ist gefragt, wenn es um Vorgängerbauten oder Blickachsen geht. weiter
Guten Morgen

Soooo groß bin ich geworden

Marie Enßle über Kleinkinder, die langsam groß werden, und ahnungslose Eltern
Generationen von Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels tun es. Und alle warten auf die eine Antwort. Sie sagen zum Nachwuchs: „Zeig mal, wie groß du geworden bist!“ Was folgt? Mehr oder weniger selbstständig recken Generationen von Kleinkindern ihre Arme so weit in die Höhe wie sie nur können. Soooo groß! Je nach Altersstufe mit oder ohne weiter
  • 406 Leser

Kurz und bündig

VdK-Sprechstunde am DienstagSchwäbisch Gmünd. In der VdK-Kreisverbandsgeschäftsstelle in Schwäbisch Gmünd, Kappelgasse 13, im zweiten Stock ist an diesem Dienstag, 20. September, von 16.30 bis 17.30 Uhr die Sprechstunde mit Mathias Pfeifer. Der Sozialverband VdK (Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands) will weiter
  • 487 Leser
Zur Person

Thomas Eich ist Parler-Schulleiter

Schwäbisch Gmünd. Thomas Eich ist neuer Schulleiter am Gmünder Parler-Gymnasium. Er übernimmt den Posten von Olav Stumme, der 2008 als Nachfolger von Gerhard Utz an die Spitze des Gymnasiums gekommen war, die Stelle aber krankheitsbedingt wieder aufgeben musste. Seit November 2014 leitet Thomas Eich das Parler-Gymnasium als kommissarischer Schulleiter. weiter
  • 848 Leser
Kurz und bündig

Was braucht mein Kind wirklich?

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Infos und Anmeldung zu den Kursen gibt’s unter Tel. (07171) 7011911. weiter
  • 375 Leser

Neues Baugebiet soll kommen

Rechberger Ortschaftsrat fasst Aufstellungsbeschluss für zwölf neue Plätze
Ende 2018 sollen Häuslebauer auf dem Rechberg zum Zug kommen. Am Montag fassten die Ortschaftsräte einen Aufstellungsbeschluss für „Hartäcker V“. Zudem war das hohe Verkehrsaufkommen durch die Degenfelder Umleitung Thema. Tempolimit ist erwünscht. weiter
  • 680 Leser

Wir gratulieren

SCHWÄBISCH GMÜNDGretel und Rolf Schmitz, zur Goldenen HochzeitGetrud Bletsch, zum 80. GeburtstagAnna Purr, Hirschmühle, zum 75. GeburtstagGretel Schmitz, zum 75. GeburtstagEugen Haag, zum 70. Geburtstag. weiter
  • 1091 Leser

Kurz und bündig

Gespräche am VormittagSchwäbisch Gmünd. Zum Kennenlernen und gemeinsamen Gespräch über Herausforderungen und Chancen kirchlicher Arbeit in Stadt und im Bezirk Schwäbisch Gmünd kommt am Mittwoch, 21. September, Dekanin Ursula Richter von 9 bis 11 Uhr ins Augustinus-Gemeindehaus. Interessierte Frauen sind dazu eingeladen.Offener BabytreffSchwäbisch Gmünd. weiter
  • 420 Leser

Polizeibericht

KettenreaktionSchwäbisch Gmünd. Auf der Aalener Straße ereignete sich am Montagmorgen gegen 6.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden in Höhe von rund 12 000 Euro entstand. Ein 28-Jähriger hatte zu spät erkannt, dass ein ihm vorausfahrender Renault verkehrsbedingt angehalten hatte. Er fuhr auf einen Renault auf, der durch die Wucht des weiter
  • 520 Leser

Polizeibericht

Diesel abgezapftWesthausen. Unbekannte haben zwischen Donnerstag, 10 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, rund 250 Liter Diesel aus einem Lkw abgezapft, der auf einem Schotterplatz in der Sankt-Georg-Straße in Westhausen abgestellt war. Der Schaden wird auf rund 360 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Westhausen bittet um Zeugenhinweise, Tel. (07363) 919040.Vorfahrt weiter
  • 644 Leser

Weinselig trotz Dauerregens

Elftes Weinfest des Handels- und Gewerbevereins auf dem Unterkochener Rathausplatz
Ob die Luftballons wirklich bis Kroatien fliegen, wie Ortsvorsteherin Heidi Matzik sich wünschte, ist fraglich. Trotz Dauerregens zeigte sich HGV-Vorsitzende Brigitte Willier rundum zufrieden mit Verlauf und Resonanz des vom Unterkochener Gewerbeverein organisierten Weinfests. weiter

Das Aus für die Drachenrampe

Beliebtes Ausflugsziel auf dem Braunenberg soll im Spätherbst abgerissen werden
Sie ist ein Tipp für jeden Natur- und Wanderfan – die Drachenrampe auf dem Braunenberg. Es gibt kaum einen Ort, an dem sich besser abschalten lässt. Man kommt zur Ruhe und genießt gleichzeitig noch eine tolle Aussicht. Doch nun naht das Ende der 30 Jahre alten Rampe. weiter

Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagtWaldstetten-Wißgoldingen. Im Wißgoldinger Kindergarten beginnt der Ortschaftsrat seine Sitzung an diesem Dienstag, 20. September, um 19 Uhr. Die neue Leiterin stellt sich vor und es geht um den neugestalteten Außenspielbereich. Ab 20 Uhr geht es im Bezirksamt unter anderem um Sanierungen in Kaiserberghalle, Pavillon und Schule.Senioren weiter
  • 628 Leser

Aus für den Erntedankmarkt?

Veranstaltung 2016 ist gesichert – Organisationsteam will sich zurückziehen – Neue Ideen gesucht
Es ist eine lieb gewonnene Tradition – am Sonntag, 2. Oktober, findet in der Lorcher Innenstadt der 15. Erntedankmarkt statt. Wohl zum letzten Mal. Denn das Organisationsteam um Helga Knödler möchte die Veranstaltung in neue Hände geben. Diese sind aber noch nicht ausgestreckt. weiter
  • 1002 Leser

Mit Disziplin, Rückgrat und Cordhose

Waldstetter Matinee: Manfred Rommels Tochter erzählt von ihrem Vater – Private Einblicke in ein Politikerleben
Zur Matinee ins Rathaus lud am Sonntag die Gemeinde Waldstetten. Manfred Rommel, verstorbener Oberbürgermeister von Stuttgart, wurde von Tochter Catherine vorgestellt. Ein privater Blick auf den Mann, der 22 Jahre lang politisch im Fokus stand. Befragt wurde sie von Franz Merkle. Musikalisch umrahmte Bundespreisträger Michael Pitzal die Veranstaltung. weiter
  • 672 Leser

Hoffen auf den Kläranlagen-Zuschuss

Gemeinde könnte 4,7 Millionen Euro sparen – Erweiterung der Anlage Leineck für 2017 vorgesehen
Die Neuregelung der Abwasserbeseitigung in Alfdorf ist im vollen Gange. Die Gemeinderäte brachten am Montag den zweiten Teil der Maßnahmen auf den Weg. Für 6,4 Millionen Euro soll das Klärwerk Leineck erweitert und das Klärwerk Alfdorf stillgelegt werden. weiter
  • 612 Leser

Kurz und bündig

Literarische WanderungWäschenbeuren. Ein finsterer Wald, eine alte Burg, geisterhafte Bäume, seelenlose Abgründe. So das Szenario für eine lyrische Wanderung am Donnerstag, 22. September, um die Burg Wäscherschloss. Gemeinsam mit einer Schauspielkollegin verschafft Schauspieler und Autor Jürgen M. Brandtner den Zuhörern mit schwarzen als auch humorigen weiter
  • 475 Leser

Sitzenbleiber-Atlas: Aalen ist die Streber-Stadt in Deutschland

Aalen. Aalen ist „Streber-Stadt“, lautet das Ergebnis aus dem veröffentlichten Sitzenbleiber-Atlas eines Online-Vergleichsportals. Demnach sind im bundesweiten Vergleich im Schuljahr 2014/2015 am wenigsten Schüler in Aalen sitzen geblieben.Untersucht wurden 122 Städte in den vier Schularten Grund-, Haupt-, Realschule sowie Gymnasium. Auf weiter
  • 575 Leser

Sonja Schrecklein dreht in Aalen

Die Landesschau kommt nach Aalen: Dreharbeiten mit „Landeschau Mobil“-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein sind von Dienstag, 29. November, bis Donnerstag, 1. Dezember, und von Dienstag, 6., bis Donnerstag, 8. Dezember. weiter
  • 1708 Leser
Guten Morgen

Soooo groß bin ich geworden

Marie Enßle über Kleinkinder, die langsam groß werden, und ahnungslose Eltern
Generationen von Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels tun es. Und alle warten auf die eine Antwort. Sie sagen zum Nachwuchs: „Zeig mal, wie groß du geworden bist!“ Was folgt? Mehr oder weniger selbstständig recken Generationen von Kleinkindern ihre Arme so weit in die Höhe, wie sie nur können. Soooo groß! Je nach Altersstufe mit oder ohne weiter
  • 568 Leser

ZITAT DES TAGES

Ziel ist es, das Bad zu erhalten. “Bürgermeister Gerd Dannenmannzur Zukunft des einzigen Freibads auf dem Härtsfeld in Kösingen. weiter
  • 726 Leser

Aktionstag: „Ein Leben retten“

Programm auf Johannisplatz
Es sind manchmal wenige Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden. Das Deutsche Rote Kreuz beteiligt sich in Zusammenarbeit mit dem Stauferklinikum an der „Woche der Wiederbelebung“. Am Samstag, 24 September, werden auf dem Johannisplatz Schwäbisch Gmünd verschiedene Stationen über Erste Hilfe informieren. weiter
  • 467 Leser

Ein Platz für „Die Trauernde“

Zum Thema: Diskussion um Kunstwerk auf dem Johannisplatz.„Die Trauernde“ von Kadishman gehört meiner Meinung nach zu den besten Skulpturen im öffentlichen Raum in Gmünd, weil hier Form und Inhalt wie sonst kaum übereinstimmen; und das hat nichts mit „jüdischer Kunst“ zu tun. Auch der Ort vor der Johanniskirche ist passend, denn weiter
  • 519 Leser

Kulturelle Hürden überwinden

Schwäbisch Gmünd. Wenn Menschen verschiedenster Nationalitäten, Sprachen und Kulturen zusammentreffen, kommt es oft zu Missverständnissen. Leichter wird es mit „interkultureller Kompetenz“ – einer Kombination aus Wissen und sozialen Fertigkeiten. Am Samstag, 24. September, findet in der Gmünder VHS, Münsterplatz 15, ein Seminar statt, weiter
  • 537 Leser

Dirndl-Damen und Maßkrug-Stemmer

Viele Besucher zur 5. Herliköfer Wies’n erleben launigen Dirndlwettbewerb zu zünftiger Musik
Zeitgleich mit dem großen Münchner Vorbild startete am Samstag die fünfte Herliköfer Wies’n. Nur das Wetter meinte es nicht so gut mit dem zünftigen Trachtenevent. Trotzdem – das Festzelt war schon in den frühen Abendstunden gut gefüllt mit Besuchern in bester Feierlaune. weiter
  • 778 Leser

Jugendgemeinderat wählt Vorsitzenden

Berkant Öztürk leitet das Gremium – Charlotte Rettenmaier und Martin Baier unterstützen ihn
Sie hatten die Wahl. In der ersten Sitzung des Jugendgemeinderates nach der Sommerpause mussten die Jugendlichen einen Vorsitzenden und zwei Stellvertreter bestimmen. Oberbürgermeister Richard Arnold zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden – und hofft auf gute Zusammenarbeit. weiter
  • 605 Leser

Müllgebühren werden fällig

Schwäbisch Gmünd. Die GOA erinnert daran, dass zum 1. Oktober der zweite Teil der Müllgebühren für das Jahr 2016 fällig wird. Es gibt für den Oktobertermin keinen neuen Bescheid, Haushalte müssen selbst für die fristgerechte Zahlung sorgen. Die Überweisungsformulare für den zweiten Teil der Müllgebühren sind mit den Bescheiden im Frühjahr verteilt worden. weiter
  • 854 Leser

Härtsfeldtrasse

Zum SchwäPo-Bericht „Radeln entlang der Schättere“ vom 13. September.Um es vorweg zu nehmen, ich bin selber Fahrradfahrer und natürlich auch Fußgänger auf Wanderwegen im Ostalbkreis. Hierbei habe ich mittlerweile allerlei Erfahrung gesammelt sowie kritische Situationen erlebt. Die geplante Öffnung der Härtsfeldtrasse für Fahrradfahrer sehe weiter
  • 601 Leser

Märchen an der Kocherburg

Aalen-Unterkochen. Ute Fallscheer und Carmen Stumpf von der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ führen am Sonntag, 25. September, um 14 Uhr eine Wanderung mit Sagen und Märchen rund um die Kocherburg. Treffpunkt ist das Läuterhäusle in Unterkochen. Benny Rieger und Dana Herrmann von der „Initiative Ruine Kocherburg“ beantworten weiter
  • 1117 Leser

Orgelmusik nach Sommerferien

Aalen. Bei der ersten Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 24. September, ab 10 Uhr, musiziert Kirchenmusiker Tobias Wolber. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 976 Leser

Die Jüngste holt sich den Vereinspokal

Die jüngste Teilnehmerin hat den Vereinspokal des Schäferhundevereins Ortsgruppe Ostalb gewonnen. Monique Göhringer mit ihrem Hund Jimmy holte sich den ersten Platz. Auf die Plätze zwei und drei schafften es Kurt Knödler mit Balu und Markus Merkle mit Zak. 13 Vereinsmitglieder waren mit ihren Tieren an den Start gegangen Zum Beispiel musste der Hund weiter
  • 658 Leser

Kurz und bündig

KindermitmachkonzertAalen. Am Weltkindertag feiert die evangelische Kirchengemeinde mit dem Kindermitmachkonzert in der Aalener Stadtkirche. Das Konzert ist an diesem Dienstag, 20. September, um 10 Uhr.47 Tage ParadiesAalen. Die Schauspieler der Gruppe „4-the-1“ führen an diesem Dienstag, 20. September, das Stück „47 Tage Paradies“ weiter
  • 642 Leser

Mostfest leidet etwas unterm Wetter

Rund 1000 Besucher informieren sich diesmal auf dem Haldenhof in Hofen
Der unverkennbare Geruch von frischem Apfelsaft liegt in der Luft. Rund 1000 Besucher hat das Mostfest auf den Haldenhof in Hofen gelockt. Ohne das schlechte Wetter wären es mindestens doppelt so viele Besucher gewesen, schätzt Robert Zeller. weiter

Lastwagen steckt unter Brücke

59-Jähriger lenkt Fahrzeug wegen Navigationsprogramm unter niedrig liegende Eisenbahnbrücke
Weil sein Navigationsgerät ihm den Weg über die Wilhelm-Merz-Straße anzeigte, hat ein 59-jähriger Lastwagenfahrer am Montagmittag eine Eisenbahnbrücke gerammt. Der entstandene Schaden an der Brücke beträgt laut Polizei 3000 Euro. weiter

Das sagen die Behörden zum Thema Barrierefreiheit

Karin Haisch, Sprecherin der Stadt, erklärt auf Anfrage, dass der Rathausvorplatz nach Abschluss der Sanierungsarbeiten der Tiefgarage als Provisorium asphaltiert worden sei. Im Zusammenhang mit der Fertigstellung des „Kubus“ solle der Platz neu gestaltet werden. Dabei spiele auch das Thema Barrierefreiheit eine Rolle. Ein barrierefreier weiter
  • 608 Leser

Bei Bosch AS sind die Fronten verhärtet

Die Werkleitung verteidigt den Sparkurs – Gewerkschaft und Betriebsrat sind fassungslos und fürchten Schlimmeres
Rund 760 Jobs will Robert Bosch Automotive Steering in Gmünd bis 2020 abbauen. Während die Werkleitung ihre Pläne bei einer Betriebsversammlung vorstellt und verteidigt, kündigt die Arbeitnehmerseite Proteste an – und befürchtet weitere Einsparungen. weiter
  • 5
  • 2503 Leser

Behördengang mit Rollstuhl

SchwäPo begleitet Rollstuhlfahrer auf dem Weg von der Rathaustiefgarage ins Landratsamt
Wie barrierefrei sind die Ämter in Aalen? Gemeinsam mit einem Rollstuhlfahrer unternahm die Schwäbische Post am Montagmorgen einen Behördengang – von Rathaus bis Landratsamt. Überraschend: Besonders die sanierte Rathaustiefgarage enttäuscht aus Sicht des 64-jährigen Rollstuhlfahrers. weiter

Stadtarchivarin verlässt Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Stadtarchivarin Dr. Barbara Hammes wird Schwäbisch Gmünd zum 1. November verlassen. Der Gemeinderat wird am Mittwoch, 5. Oktober, über den Entlassungsantrag entscheiden, die Verwaltung will die Stelle im Oktober wieder ausschreiben. In der Übergangszeit wird Hauptamtsleiter Helmut Ott das Stadtarchiv kommissarisch leiten. Zu den Gründen weiter
  • 537 Leser

Irische Musik in Fachsenfeld

Vier Musiker aus Deutschland, Irland und den USA bringen am Samstag, 24. September das irische Musik- und Tanzprojekt „Fiddles & Feet“ auf die Bühne der Turn- und Festhalle Fachsenfeld. Das Quartett ist zurzeit auf Deutschlandtournee. Das Publikum kann sich auf die unbändige Spielfreude vier Vollblutmusiker freuen, die sich zu einem weiter
  • 709 Leser

Kulturtreff im Kreuzgang-Café

Mit der letzten Vorstellung von „Arsen und Spitzenhäubchen“ gingen die Feuchtwanger Kreuzgangspiele Mitte August zu Ende. Im Oktober erscheint der neue Prospekt mit allen Terminen, auch der Vorverkauf beginnt. Außerdem startet im November die Reihe „Kreuzgangspiele extra“. Im Kulturtreff zu den Kreuzgangspielen am 11. November weiter
  • 981 Leser

Lichtkunstgipfel in Schwäbisch Gmünd

Joachim Fleischer, Kurator des Lichtkunstfestivals „Aufstiege“, spricht am Mittwoch, 21. September, um 20 Uhr an der Salvatorkapelle mit dem Lichtkünstler Robert Seidel (Berlin) über seine Installation „Lithops“, die bis 9. Oktober an der Felsenkapelle St. Salvator hinter dem Gmünder Bahnhof zu sehen ist. (Foto: Tom) weiter
  • 1107 Leser

Skurriler Wortwitz begeistert

Rhythmuspoeten in Heubach
Intelligent, musikalisch und unglaublich wortwitzig. Es war eine fulminante Vorstellung am Sonntag in der Heubacher Silberfabrik. „Faltsch Wagoni“ zauberte mehr als zwei Stunden ein brillantes rhythmisches Feuerwerk auf die Bühne. Silvana und Thomas Prosper boten mit „Ladies first, Männer Förster“ eine Rundreise durch sämtliche weiter

Wer und wie war Eric Satie?

Zum 150. Geburtstag des französischen Komponisten und Musikers Eric Satie (1866-1925) veranstalten der Oratorienchor und das Kulturamt der Stadt Ellwangen im Palais Adelmann zwei Soirées, in denen das Leben und das Umfeld Saties, der sein Brot als Barpianist auf dem Montmartre verdiente, nacherlebt und musikalisch erfahren werden kann. Termine sind weiter
  • 853 Leser

Mehr als ein „Zwischenspiel“

Der Kunstverein Aalen zeigt, wie Georg Heller seine Schüler das Sehen lehrt
So beginnt am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen die Schöpfungsgeschichte der bildenden Kunst: „Am Anfang war die Linie.“ Und die Linie war bei Georg Heller. Das ist alles andere als despektierlich gemeint. weiter
  • 957 Leser

„Latin Affairs“ in Lorch

Wenn Menschen dem Sommer nachzutrauern beginnen, bringt der Lorcher Kulturtisch südamerikanische Rhythmen und karibisches Flair ins Lorcher Bürgerhaus. Das Stuttgarter Ensemble „Latin Affairs“ serviert am Samstag, 29. Oktober, ab 20 Uhr einen musikalischen Cocktail aus der Herbheit des Tango und der Leichtigkeit der brasilianischen Bossa weiter
  • 794 Leser

Biber bringt Nutzen und Konflikt

Im Foyer des Ellwanger Rathauses ist die Wanderausstellung „Der Biber ist wieder zurück“ zu sehen
Die Stadt Ellwangen zeigt derzeit in ihrem Rathaus die Wanderausstellung des Regierungspräsidiums „Der Biber ist wieder zurück“. Am Montag, 26. September, sollen im Rahmen eines Info- und Diskussionsabends die seitens des Bibers verursachten Probleme erörtert werden. weiter

Hitzige Betriebsversammlung bei Bosch

Gewerkschaft und Betriebsrat kritisieren die Werkleitung scharf und kündigen Protestaktionen an
Turbulent. Aufgeheizt. Gedrückt. So beschreiben Mitarbeiter und Arbeitnehmervertreter die Stimmung während der Betriebsversammlung am Montag bei Bosch AS, während der die Werkleitung die 5500 Beschäftigten über die Sparpläne informierte. Betriebsrat und Gewerkschaften kündigten massiven Widerstand und Protestaktionen an. weiter
  • 914 Leser

VHS besichtigt Theater und SWR4

Crailsheim. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ostalb bietet die VHS Crailsheim am Dienstag, 6. Dezember, für alle Interessierten eine Medienfahrt nach Ulm an. Auf dem Programm stehen eine Führung im Ulmer Theater mit Blick hinter die Kulissen und eine Besichtigung des Studios von SWR 4. Außerdem können die Teilnehmer eine Livesendung verfolgen.Die weiter
  • 688 Leser

Vortrag beim Geschichtsverein

Ellwangen. Zum Vortrag von Dr. Walter Ansbacher aus Augsburg „Kardinal Otto Truchsess von Waldburg, Bischof von Augsburg und zugleich Fürstpropst von Ellwangen“ lädt der Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen im Rahmen seiner Hauptversammlung am Freitag, 23. September, alle Interessierten in den Jeningensaal ein. Der Vortrag beginnt nicht weiter
  • 880 Leser

Blaskapellen in Röhlingen

Röhlingen. „Viera Blech“, eine der besten Blasmusikkapellen Österreichs, kommt am Freitag, 23. September, auf Einladung des Musikvereins Röhlingen in das Festzelt vor der Sechtahalle. Karten für das Konzert gibt es für zehn Euro im Vorverkauf bei der Tankstelle Kurz in Röhlingen und im Internet auf www.mv-roehlingen.de/karten, Tickets an weiter
  • 737 Leser

Circus Baruk zu Gast in Neunheim

Neunheim. Der „Circus Baruk“ aus Thüringen gastiert vom 23. September bis zum 3. Oktober auf dem Sportplatz des VFL Neunheim. Der Zirkus der Familie Weisheit bietet neben Clowns und Akrobaten Tierdressuren mit Pferden, Ponys, Kamelen, Lamas, Zebras und Ziegen. Premiere ist am Freitag, 22. September, um 17 Uhr. Weitere Vorstellungen täglich weiter
  • 1471 Leser

Freibadsaison geht zu Ende

Ellwangen. Schön war die Zeit, die das warme Wetter den Freibadbegeisterten Ende August und Anfang September beschert hat. Doch damit ist es jetzt endgültig vorbei. Die Freibadsaison in Ellwangen ist zu Ende. „Nachdem der Sommer sich nun verabschiedet hat und das Herbstwetter schon deutlich spürbar ist, schließen wir mit sofortiger Wirkung unsere weiter
  • 855 Leser

Gemeinderat tagt in Ellenberg

Ellenberg. Am Dienstag, 20. September, werden um 18 Uhr in der Sitzung des Gemeinderats Ellenberg folgende Themen behandelt: Die Konzeption zum Breitbandausbau, der Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan „Erweiterung Campingplatz Häsle“ und einiges mehr. Die Sitzung ist im Rathaus Ellenberg. weiter
  • 757 Leser

Hospiz St. Anna bildet Helfer aus

Ellwangen. Das stationäre Hospiz sucht Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Zur Vorbereitung auf die Tätigkeit wird eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung angeboten. Der Einsatz orientiert sich an den persönlichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Notwendigkeiten. Die Ausbildung beginnt am 12. Oktober und beinhaltet weiter
  • 733 Leser

Kartoffele(r)nte

Genau ein Kilo schwer ist diese Kartoffel in Entenform. Geerntet wurde sie bei Thomas Bolsinger in Leinenfirst. Sie wird demnächst auf dem Altar beim Erntedankfest in Neuler einen Ehrenplatz finden. Das Foto ist von Josef Bolsinger. weiter
  • 5
  • 909 Leser

Kinderhaus St. Hariolf ist fertig

Mit diesem neuen Konzept wartet die renovierte und erweiterte Betreuungseinrichtung auf
Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit ist der St.-Hariolf-Kindergarten fertig. Mit einem neuen Kindergartenkonzept ist man jetzt am Start. weiter
  • 816 Leser

Kurz und bündig

ZwillingsbasarEllwangen. Der Zwillingsbasar – nicht nur für Zwillinge – öffnet am Samstag, 24. September, wieder von 14 bis 16 Uhr seine Tore im Speratushaus in Ellwangen. Im Angebot sind Kleidung, Zwillingswägen, Spielsachen, Autositze , Fahrräder und vieles mehr.Karaoke-Party im Irish PubEllwangen. Im „Leprechaun“ ist am Samstag, weiter
  • 635 Leser

Kurz und bündig

Blutspenden und Leben rettenEllwangen-Neunheim. In der Eichenfeldhalle bittet das DRK am Mittwoch, 28. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr um lebensrettende Blutspenden. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung.DRK bittet um BlutspendenNeuler. Das DRK sammelt am Freitag, 30. September, von 14.30 bis weiter
  • 537 Leser

Lastwagen-Anhänger gerät auf der A7 ins Schlingern und kippt um

Am Montagnachmittag ereignete sich auf der A7 zwischen der Raststätte Ellwanger Berge-Ost und dem Virngrundtunnel ein Verkehrsunfall. Der 29-jährige Verursacher blieb unverletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Laut Polizei war der Fahrer eines Lastzuges gegen 14.15 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Rund 1100 Meter nach weiter

Lesung mit Tom Hillenbrand

Rosenberg. Tom Hillenbrand liest am Dienstag, 20. September, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rat- und Bürgerhauses Rosenberg aus seinem Buch „Der Kaffeedieb“ vor. Sein Buch spielt im späten 17. Jahrhundert. Europa befindet sich zu dieser Zeit im Griff der neuen Droge „Caffa“. Sie ist begehrt – und teuer, denn Osmanen haben weiter
  • 777 Leser

Obst- und Gartenbau seit 125 Jahren

Jubiläum in Adelmannsfelden
Am 24. und 25. September feiert der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Adelmannsfelden in der Otto-Ulmer-Halle das 125-jährige Bestehen. Gleichzeitig findet dort der Obst- und Gartenbautag des Kreisverbandes Aalen der Obst- und Gartenbauvereine statt. weiter
  • 951 Leser

Polizeibericht

Wildunfall bei TannhausenTannhausen. Am Sonntag gegen 0.15 Uhr erfasst eine 53-Jährige mit ihrem Mini Cooper auf der Landesstraße 1076 zwischen Bergheim und Tannhausen ein Reh, das die Fahrbahn überquerte. Bei dem Anprall entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von rund 500 Euro; das Tier flüchtete in den angrenzenden Wald.Zu schnell unterwegsNeuler. Ein weiter
  • 482 Leser

Syrischer Abend mit Aeham Ahmad

Ellwangen. Am kommenden Donnerstag, 22. September, um 19 Uhr gibt ein syrischer Künstler ein Konzert in der LEA. Aeham Ahmad, der 28-jährige Pianist und Sänger, wurde durch sein Klavierspiel und seinen begleitenden Gesang in den Trümmern von Jarmuk (Damaskus) international bekannt. Aeham wurde von Kindheit an mit der westlichen Musik von Johann Sebastian weiter
  • 758 Leser

Versteigerung von Baumaschinen

Rainau-Buch. Bei Eberle-Hald in der Aalener Straße 71 werden am Dienstag, 20. September, ab 11 Uhr mehr als 170 Baumaschinen versteigert. Zum Inventar gehören Bagger, Radlader, Plattenverdichter, Hydraulikhämmer, Gewerbeheizanlagen, Werkzeugkästen und mehr. Wer mitbieten möchte, bringt seine gewerbliche Umsatzsteuernummer und seinen Ausweis mit und weiter
  • 1530 Leser

Musik und Kunst auf der Baustelle

Der „kunsTraum“, die Heimat des gleichnamigen Theaterensembles und der Familie Kohl in Tannhausen, wird derzeit etwas umgestaltet. Weil die kleine Baumaßnahme noch nicht abgeschlossen ist, ging die jüngste Veranstaltung unter dem Slogan „Fiesta auf der Baustelle“ über die („kunsTraum-“) Bühne. Gegrillt wurde jedoch weiter
  • 438 Leser

Forum zum Thema E-Mobilität

Info zu Fördermöglichkeiten
Am Dienstag den 27. September findet im Leutzesaal des Congress-Centrums Stadtgarten die Auftaktveranstaltung zum 4. Gmünder Forum Elektromobilität statt. Bei Podiumsgesprächen erfahren die Besucher Wissenswertes, Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Elektromobilität. weiter
  • 650 Leser

Grauschnäpper suchen stimmliche Unterstützung

Die „Grauschnäpper“ singen wieder. Für die Seniorenkantorei des Evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd beginnt die neue Singsaison. Das erste Treffen findet am Mittwoch, 28. September, um 10 Uhr im Gemeindezentrum Arche in Oberbettringen statt. Singbegeisterte, die sich dem Chor anschließen wollen, können sich unter der Telefonnummer weiter
  • 870 Leser

Sexy Träume aus der SteinBar

Neue kostbare Attraktion in der Galerie „Gold und Silber“ des Gmünder Edelmetallverbandes in der Bocksgasse
Anne Hélary setzt ihre Ideen für eine neue Zukunft der Gmünder Gold- und Silberschmiedekunst mit Begeisterung um. Am Samstag lud die Geschäftsführerin des Edelmetallverbandes in die Galerie „Gold und Silber“ zur Eröffnung der „SteinBar“ ein. An der gibt es nichts zu trinken – die Gäste sollen sich Appetit auf Schmuck holen. weiter
  • 590 Leser

Albverein feiert auf Volkmarsberg

Oberkochen. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins feiert am Sonntag, 25. September ihr 125-jähriges Bestehen auf dem Volkmarsberg unter dem Motto „nauf‘gwandert, aufgespielt ond g‘songa“. Ab 12 Uhr gibt es Bratwurst, Rostbrätchen und Kartoffelsalat, Kaffee, Bier, Wein und alkoholfreie Getränke. Kuchen verkauft die Dreißentalschule. weiter

Führungen am Tag des Geotops

Am bundesweiten „Tag des Geotops“, am Samstag, 24. September gibt es im Geopark Ries zwei Führungen. Geopark-Führerin Carolin Schober-Mittring zeigt Besuchern die Geotope Klosterberg bei Maihingen Auf dieser drei Kilometer langen Wanderung geht es durch das malerische Mauchtal (Foto) sowie an mehreren Aufschlüssen in Grundgebirge, Trias weiter
  • 666 Leser

Kurz und bündig

Seniorenausflug in das AllgäuKirchheim. Der Seniorenausflug der Gemeinde Kirchheim führt ins Allgäu. Am Mittwoch, 21. September steht zunächst eine Besichtigung der Basilika in Ottobeuren an. Danach geht es zur Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten. Abfahrt in Kirchheim ist um 6.15 Uhr (Raiffeisen-Bank), in Dirgenheim um 6.20 Uhr (Bürgerhaus) und in Benzenzimmern weiter
  • 745 Leser

Kurz und bündig

Tänze aus aller Welt erlernenOberkochen. Zwölf Abende umfasst ein Kurs von evangelischer und katholischer Erwachsenenbildung sowie der VHS Oberkochen, bei dem Kreis- und Reigentänze mit traditionellen und modernen Choreographien aus dem Bereich Folklore und meditativem Tanz erlernt werden. Beginn ist am Mittwoch, 21. September, 20 Uhr im Saal des Kinderhauses weiter
  • 438 Leser

Die Herausforderung am Berg

Trotz Regens großes Starterfeld beim vierten Bergrevival Heubach unterm Rosenstein
Der Ferrari 512M ist nur für die Rennstrecke gebaut und macht 1971 Porsche das Leben bei der Markenweltmeisterschaft schwer. Er bringt die Motorleistung von 40 Renault 4CV mit. Fahrer beider Autos wollen an diesem Sonntag dasselbe – das Bergrevival Heubach gewinnen. Dabei ist das Tempo eher nebensächlich. weiter

Kurz und bündig

Leben mit dem SchmerzEssingen. Bei Daniele Hänle aus Attenhofen trat 2004 erstmals ein degeneratives Wirbelsäulenleiden auf, das ihr Leben gravierend verändert hat. Am Donnerstag, 27. Oktober, liest sie um 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen aus ihrem Buch „Es ist, wie es ist – Mein Leben mit dem Schmerz“. Außer persönlichen weiter
  • 546 Leser

Kurz und bündig

EKO-Energieberater im RathausAbtsgmünd. Eine kostenlose Erstberatung bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb am Mittwoch, 21. September, von 15 bis 18 Uhr, im Rathaus der Gemeinde Abtsgmünd. Themen sind: Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie der Einsatz von weiter
  • 471 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Edmund Gaier, Lisztstr. 14/2, zum 75. Geburtstag.Ellwangen-Eigenzell. Emma Brenner, Ellenberger Str. 2, zum 90. Geburtstag.Ellwangen-Pfahlheim. Eugen Maierhöfer, Kastellstr. 38, zum 75. Geburtstag.Oberkochen. Valentina Klein, Zeppelinweg 29, zum 70. Geburtstag.Rainau-Schwabsberg. Frida Radl, zum 70. Geburtstag. weiter
  • 851 Leser

Den Umgang mit Computern lernen

Schwäbisch Gmünd. Das Computerbildungszentrum der Gmünder Volkshochschule bietet am Mittwoch, 21. September, einen kostenlosen Beratungstermin zum Kursangebot des neuen Semesters an. Um 15 Uhr stellt Dozentin Waltraut Kuhnert im Dachgeschoss der Spitalmühle Kurssystem und das Programm im EDV-Bereich vor. Ein weiterer Beratungstermin findet am Donnerstag, weiter
  • 722 Leser

Erzählcafé am Salvator

Schwäbisch Gmünd. Der Salvatorfreundeskreis, die Gmünder Volkshochschule und der Generationentreff Spitalmühle bieten drei Erzählcafés zu den Wallfahrten auf den Salvator an. Das erste Treffen findet am Mittwoch, 21. September, um 17 Uhr statt und hat zum Thema „St. Salvator – eine altehrwürdige Wallfahrtsstätte“. Der Impuls kommt weiter
  • 689 Leser

Stadtgeschichte mit Zacken

Ostalbria 2016 mit 130. Vereinsgeburtstag des Briefmarkensammlervereins Gamundia
Die große Vielfalt bei der Ostalbria am Wochenende im Stadtgarten begeisterte: 19 Aussteller präsentierten Pferderassen, Schach, Waldtiere und Leutze-Sonderexponate auf Briefmarken und Postkarten. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse lobte das große Engagement der Gamundia-Philatelisten – auch bezüglich des Leutze Jubiläums. weiter
  • 803 Leser

Interkultureller Mittagstisch

Schwäbisch Gmünd. Das DRK lädt zum Interkulturellen Mittagstisch auf dem Johannisplatz ein: „Miteinander essen, miteinander reden – Menschen kennenlernen“. Unter diesem Motto steht die Veranstaltung, die die Projektstelle Interkulturelle Öffnung und Flüchtlingskoordination im Rahmen der Woche des Bürgerlichen Engagements durchführt. weiter
  • 528 Leser

Kinder – die vergessenen Suchtopfer

Die Kindergruppe Kunterbunt hilft Kindern, deren Eltern ein Suchtproblem haben – Fachtagung im Oktober
Ihr Start ins Leben ist nicht einfach. Kindern, deren Eltern süchtig sind, wird häufig ein Stück Kindheit geraubt. Die Sucht der Eltern bestimmt auch ihren Alltag. In der Kindergruppe Kunterbunt können sie wieder Kind sein. Am 26. Oktober gibt es eine Fachtagung des Landratsamtes – gemeinsam mit der Caritas. weiter
  • 658 Leser

Kurz und bündig

Frauenkleiderbasar ausgebuchtAalen-Ebnat. Für den Frauen-Kleider-Basar in der Jurahalle am Samstag, 1. Oktober, gibt es keine Teilnehmernummern mehr.Kleine und große Sänger gesuchtAalen-Ebnat. Zum Start in ein neues Chor-Jahr freuen sich „Canto Vivo“ und der Kinderchor des Liederkranzes Ebnat über viele neue Sängerinnen und Sänger. Chorerfahrung weiter
  • 736 Leser

Kurz und bündig

Verabschiedung des Forstdirektors Lauchheim. Werner Vonhoff, Leiter der Forstaußenstelle, wird am Donnerstag, 22. September, im Lauchheimer Gemeinderat um 18 Uhr im Rathaus verabschiedet. Außerdem auf der Tagesordnung: Ergebnis Stadtwald Lauchheim, Bebauungspläne „Sauschwanz“ in Hülen sowie Gewerbegebiete.VdK-FrühstückWesthausen. Das nächste weiter
  • 718 Leser

Drei Verletzte bei Unfall

Abtsgmünd. Eine 20 Jahre alte VW-Fahrerin kam am Sonntag auf der B 19 von Abtsgmünd kommend in Richtung Wöllstein in einer lang gezogenen Linkskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, weil sie laut Polizei zu schnell unterwegs war. Ihr Wagen prallte seitlich auf einen entgegenkommenden Wagen. Durch den Zusammenstoß kam der VW noch nach rechts weiter
  • 703 Leser

Ehrenscheibe zum Jubiläumsfest

Vor 50 Jahren wurde der Schützenverein Brainkofen wiedergegründet. Aus diesem Anlass wurde im Schützenhaus eine Feier abgehalten. Vorsitzender Torsten Mittasch begrüßte die Gäste, vor allem die Wiedergründungsmitglieder Hans-Hermann Bleicher, Hermann Klaus, Richard Klaus, Vinzenz Klaus, Kurt Seibold, Karl Seitzer sen. und Alois Schmid. Nach den Grußworten weiter
  • 5
  • 792 Leser

Hospizhelfer gesucht

Abtsgmünd. Der Hospizdienst in Abtsgmünd startet Anfang Oktober mit seinem neuen Konzept eine Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizhelfer. Mit einem Informationsabend am Donnerstag, 22. September, stellt der Hospizdienst sein neues Ausbildungskonzept vor. Grundlagen der Hospizarbeit, Aufgaben der ehrenamtlichen Helfer sowie Inhalte und Ablauf der Ausbildung weiter
  • 484 Leser

Mit der VHS ins Bohnenviertel

Mutlangen. Am Samstag, 24. September, bietet die Volkshochschule VHS Mutlangen eine Führung durch das Bohnenviertel sowie das „Rotlichtviertel“ in Stuttgart an. Vorgesehen ist auch, die von der Caritas Stuttgart betriebene Anlaufstelle „La Strada“ für Armutsprostituierte zu besuchen. Treffpunkt ist um 15.55 Uhr in Stuttgart, weiter
  • 678 Leser

Sommerfest zum fünfjährigen Bestehen

Einen Tag der offenen Tür mit Sommerfest gab es zum fünfjährigen Bestehen des Autozentrums „Feig“ im Mutlanger Gewerbegebiet Breite-Nord. In Zusammenarbeit mit den benachbarten Unternehmen – dem Therapiezentrum „Ex“, der Zahnarztpraxis Dr. Hrusa, der „Fashion Lounge“ und dem Planungsbüro für Elektrotechnik – weiter
  • 688 Leser

Tibetischer Lama zu Gast in Leinzell

Leinzell. Lama Rinzin Dorjee war lange Jahre als buddhistischer Übersetzer beschäftigt. In der Bibliothek „Library of Tibetan works and Archives“ arbeitete er in einem Projekt mit, das die Weitergabe von Erkenntnissen aus den modernen Naturwissenschaften an buddhistische Mönche zum Inhalt hatte. Am 24. und 25 September wird Lama Rinzin jeweils weiter
  • 684 Leser

Von der Fahrbahn abgekommen

Spraitbach. Zwischen Spraitbach und Mutlangen, Höhe Spatzentann, ist eine Autofahrerin am Sonntag nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilt die Polizei mit. Sie fuhr gegen eine Leitplanke. Es entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro. weiter
  • 762 Leser

Alle in ihren Ämtern bestätigt

Hauptversammlung des Schachclubs 1954 in Leinzell mit Ehrungen und Wahlen
Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung beim Schachclub SC in Leinzell. weiter
  • 583 Leser
Tagestipp

Diagnose: cyberkrank

Manfred Spitzer prophezeit den Untergang der menschlichen Intelligenz. So klingt es jedenfalls, wenn der Gehirnforscher der Uni Ulm über die Risiken und Nebenwirkungen von Smartphone & Co. spricht. Er meint: „Wir werden cyberkrank, wenn wir den digitalen Medien die Kontrolle aller Lebensbereiche überantworten, stundenlang Online-Games spielen weiter
  • 639 Leser

Verdächtiger ist weiter auf der Flucht

Mord in Heidenheim
Der Mann, der am frühen Sonntag in Heidenheim seinen Schwager getötet haben soll, ist noch immer auf der Flucht. Sein Auto wurde gefunden. weiter
  • 5
  • 870 Leser

Mehr Fehltage als im Landesschnitt

Aalen. Im Ostalbkreis waren Erwerbspersonen 2015 häufiger krankgeschrieben als im Landesdurchschnitt. Dies geht aus einem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. Während jeder der rund 526 000 bei der TK in Baden-Württemberg Versicherten an 12,79 Tagen im Jahr nicht zur Arbeit gehen konnte, fehlten TK-Versicherte aus dem Ostalbkreis weiter
  • 665 Leser

Ausstellung und Vortrag mit Diskussion zum Biber

Ausstellung: Die Wanderausstellung ist noch bis zum Donnerstag, 29. September, während der üblichen Dienststunden im Foyer des Ellwanger Rathauses zu sehen.Informationsveranstaltung: Am kommenden Montag, 26. September, findet im Großen Sitzungssaal des Ellwanger Rathauses ein Vortag mit einer anschließenden Diskussion statt. Der Abend steht unter dem weiter
  • 725 Leser

Abi hilft Buntem Kreis

Die Abiturienten des Jahrgangs 2016 der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule hatten ihr Abitur ausgiebig gefeiert. Der Erlös des Abiballs in Höhe von 1500 Euro wurde dem Bunten Kreis des Stauferklinikums gespendet. Lara Zuppardo überreichte gemeinsam mit Schulleiter Jens-Peter Schuller das Geld an Dr. Jochen Riedel. ( Foto: privat) weiter
  • 711 Leser

AGV 1950 beim 66er-Ausflug in Würzburg

Der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenverein (AGV) 1950 unternahm vor wenigen Tagen seinen 66er-Ausflug nach Würzburg. Nach Stadtrundfahrt und Stadtrundgang mit Führung durch die Frankenmetropole bestand Gelegenheit zum Bummeln durch die Straßen und Gassen von Würzburg beim Straßenmusikfestival. Weitere mögliche Aktivitäten in der Main-Stadt waren ein weiter
  • 614 Leser

Altstadtfäger auf Blaufahrt

Die Altstadtfäger starteten zur Blaufahrt. Die erste Station führte nach Stuttgart zu den Exit-Rooms. Zweite Station war Geo-Caching in Heilbronn. Als emotionaler Höhepunkt wurde an der Götzenturmbrücke ein Teamschloss angebracht und die Schlüssel in den Neckar geworfen. Nach der letzten Aufgabe ging der Wanderpokal an das Team „Die Blaumeisen”. weiter
  • 576 Leser

Bahnsozialwerker in Lauffen am Neckar

Mitglieder des Bahnsozialwerks haben eine Blaufahrt unternommen. Das Ziel war Lauffen am Neckar. Zuerst wurde Brackenheim besucht. Hier wurde 1884 der erste Bundespräsident geboren: Theodor Heuss. Die Fahrt ging weiter nach Lauffen, dem Geburtsort des Dichters Friedrich Hölderlin. Dort erlebten die Ausflügler eine Stadtführung mit dem Stadtbüttel „Hillers weiter
  • 564 Leser

Gmünder Katholiken als Pilger in Rom

Die katholische Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte flog wegen des Heiligen Jahres nach Rom. Eine Woche lang waren 30 Pilger unter der Leitung von Pfarrer Robert Kloker unterwegs. Neben den Pilgerkirchen standen eine Papstaudienz und das Durchschreiten der Heiligen Pforte auf dem Programm. Da zur selben Zeit Mutter Theresa heiliggesprochen wurde, weiter
  • 492 Leser

Schulschluss für vier

Mit Ende des Schuljahres 2015/16 verließen die Schulleiterin, Gisela Stephan und drei weitere starke Frauen die Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd in den wohlverdienten Ruhestand. Im Bild von links nach rechts: Gisela Stephan, Marie-Luise Burkhardt, Evelyn Müller, Dorothee Gräter. (Foto: privat) weiter
  • 730 Leser

85er-Treffen des Gmünder Jahrgangs 1931

Die zündende Idee des ehemaligen langjährigen Vorsitzenden Alfred Rieg „seine 1931er“ anlässlich des 85. Geburtstags der Mitglieder des ehemaligen Vereins zu einem Treffen einzuladen, war von Erfolg gekrönt. Es kamen 21 Altersgenossen mit Angehörigen in die „Krone“ nach Straßdorf geeilt, um zu feiern. Sogar aus Brasilien flog weiter
  • 455 Leser

Großdeinbacher Senioren unterwegs

Zu einem Ausflug machten sich die Senioren der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach nach Herdtlinsweiler auf. Nachdem man sich im Hofcafé gestärkt hatte, machte sich die Gruppe zur Besichtigung der Christi-Himmelfahrt-Kapelle auf. Unter der Leitung von Pfarrer Stephan Schwarz gab es eine kunsthistorische Führung durch die sakralen Kostbarkeiten weiter
  • 646 Leser

Erntedank wird zum Friedensgebet

„Runder Tisch Integration“ diskutiert interreligiösen Dialog – Integrations- und Flüchtlingsforum für Gmünd
Der „Runde Tisch Integration“ wird fortgesetzt und trägt künftig den Namen „Integrations- und Flüchtlingsforum“. Dies ist eine Botschaft des Zusammentreffens der am „Runden Tisch Integration“ Beteiligten vom Montag. Eine weitere: Die mit Muslimen geplante Erntedankfeier wird zum interreligiösen Friedensgebet. weiter
  • 814 Leser

Ein Bekenntnis zu den Bädern

Der Neresheimer Bürgermeister Gerd Dannenmann im Interview über Kultur, Tourismus und die Wirtschaft
Dieser Tage sind Neresheim und die Abteikirche besonders geehrt worden. Sie wurden zur Ehrenmitgliedern der Royal Academy of Music, London. Bürgermeister Gerd Dannenmann ordnet im Interview mit Redakteurin Ulrike Schneider nicht nur diese Auszeichnung ein. weiter
  • 877 Leser

Mieses Wetter, gute Unterhaltung

Weil beim Drachenfest in Hüttlingen der Aufwind fehlte, wurde in der Halle gefeiert
Beim sechsten Drachenfest des Liederkranzes auf dem Reuthof in Hüttlingen hatte der Himmel seine Schleusen geöffnet, sodass sich keine Drachen in die Lüfte erheben konnten. Auch fehlte der nötige Aufwind. Trotz des unwirtlichen Wetters waren viele Gäste gekommen und rückten in der Halle des Hofs einfach näher zusammen. weiter
TINA THE ROCK LEGEND – Das Musical “ ist am 29. Januar 2017 im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Der Vorverkauf hat begonnen. Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im i-Punkt Schwäbisch Gmünd. (Foto: privat) weiter
  • 620 Leser
Tagestipp

Wir müssen unsere Kinder schützen: Gehirnforscher Manfred Spitzer

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigten, dass Krankheitsbilder wie Schlafstörungen oder Diabetes Nebenwirkungen eines übermäßigen Umgangs mit Digitaltechnik sein können, so der Ulmer Gehirnforscher Manfred Spitzer. Er möchte anhand neuester Studien zeigen, welche Folgen die Digitalisierung auf das Leben haben kann.Stadthalle AalenDienstag, 20. September,19 weiter
  • 623 Leser

Ellwangen und Ostalb im Kino

In „Schwester Weiß“ von Dennis Todorovic singt der Chor der St.-Anna-Schwestern mit
„Schwester Weiß“ heißt der neue Film von Dennis Todorovic, der am 20. Oktober in die Kinos kommt. Die Tragikomödie um zwei ungleiche Schwestern hat zahlreiche Bezüge zu Ellwangen und der Ostalb. Der Regisseur, der in Ellwangen geboren und in Bopfingen aufgewachsen ist, verarbeitet darin Erinnerungen an seine Kindheit. weiter
  • 965 Leser

Anton Gutheiß hat die Nase vorn

Oberkochen ehrt die Siegerinnen und Sieger des Sommer-Bilderrätsel im Amtsblatt
„Nicht verzagen, Done fragen.“ So lautet ein geflügeltes Wort in Oberkochen. Dass Anton Gutheiß (89) sein Städtle wie aus der Westentasche kennt, hat er beim Sommer-Bilderrätsel des Amtsblatts „Bürger und Gemeinde“ unter Beweis gestellt. weiter
  • 806 Leser

Kaum neue Asylbewerber

Asylunterkünfte in Nördlingen stehen leer – Landkreis Donau Ries muss diese aber erhalten
Immer weniger Flüchtlinge kommen in die Region Ostwürttemberg. Auch im Landkreis Donau-Ries ist die Situation ähnlich. Ein Blick nach Nördlingen: Hier wird die neue Herberge in der Nürnberger Straße kaum genutzt. Mietverträge laufen aus. weiter
  • 849 Leser

„Beykebab“ in Neuler eröffnet

Über eine „wertvolle Ergänzung des gastronomischen Angebots“ freut sich nicht nur Neulers Bürgermeister Manfred Fischer (r.) sondern auch die Einwohnerschaft. Am Eröffnungswochenende wurde der türkische Imbiss von Mübeccel Yener (l.) regelrecht belagert. „Die Wartenden applaudierten jedem neuen Dönerspieß, der herbeigebracht wurde“, weiter
  • 2566 Leser

Großes Fest bei den Böhmerwäldlern

Die Ellwanger Heimatgruppe feiert am Samstag ihr 60-jähriges Bestehen – Am Sonntag richtet sie das Landestreffen aus
Die Heimatgruppe des Böhmerwaldbundes in Ellwangen feiert am kommenden Wochenende Jubiläum. Aus diesem Anlass findet auch das Landestreffen der Böhmerwäldler in Ellwangen statt. weiter
  • 745 Leser

Mädchenchor singt glockenhell

Unter dem Titel „Jubilate Deo“ sang die Rottweiler Kantorei „Auferstehung Christi“ in Schwabsberg
Die Rottweiler Mädchenkantorei „Auferstehung Christi“ gab in der Schwabsberger Martinuskirche ein geistliches Konzert. Unter dem Titel „Jubilate Deo“ sangen die 14 Mädchen Werke unter anderem von François Couperin und Felix Mendelsson-Bartholdy. weiter

Der Filmemacher Dennis Todorovic

Dennis Todorovic wurde 1977 in Ellwangen als Sohn einer tschechischen Mutter und eines montenegrinischen Vaters geboren. Er studierte Theater- und Fernsehregie in England und Filmregie in Köln. Er arbeitete beim Film in Prag, unter anderem für den Fernseh-Zweiteiler „Anne Frank“. Sein Kinodebüt „Sascha“ (2010) feierte Deutschlandpremiere weiter
  • 657 Leser

Stück Holz vom Kreuz im Münster

Reliquie zum Patroziniumsfest in der Kirche gezeigt – Mozart-Messe aufgeführt
Das Patrozinium des Heilig-Kreuz-Münsters wurde feierlich mit der „Missa brevis“ begangen. Anlässlich des Namenstages wurde das Kleinod der Kreuzreliquie, die sonst im Museum aufbewahrt wird, der Gemeinde zugänglich gemacht und vorne im Kirchenschiff gezeigt. weiter
  • 713 Leser

Die Extra-Fahrbahn für Pedale

GT-Serie zur „Woche der Mobilität“ – Gute Erfahrungen in Gmünd mit Fahrradschutzstreifen
Die mit gestrichelter Linie von der Fahrbahn abgetrennten Streifen für Radler sind für Rad- wie für Autofahrer positiv. Diese Erkenntnis hat das Gmünder Ordnungsamt aus den Streifen in der Goethe- und der Oberbettringer Straße gezogen. Nach Möglichkeit sollen die Streifen auch in anderen Straßen angelegt werden. weiter
  • 5
  • 581 Leser

Angeklagter nach acht Jahren verurteilt

Ein 27-Jähriger muss sich vor dem Ellwanger Amtsgericht wegen Körperverletzung in zwei Fällen verantworten
Der 27-jähriger P. soll im Jahr 2008 kurz vor seiner Abschiebung gleich zweimal gewalttätig in Erscheinung getreten sein. Eine Körperverletzung räumte er nun nach seiner Rückkehr nach Deutschland vor dem Ellwanger Amtsgericht ein, die andere stritt er ab. weiter
  • 1
  • 878 Leser

Fröhliche Feier im Fränkischen

Fahrt auf dem Brombachsee, Quiz, Witze, Lieder: Westhausens 70er feiern gemeinsam Geburtstag
Westhausens 70er haben ihren runden Geburtstag im fränkischen Seenland gefeiert. Es war ein rundum gelungener Tag bei herrlichem Wetter. weiter
  • 697 Leser

Querliegender Anhänger auf der A 7

Ellwangen. Die Polizei meldet einen quer liegenden Lastwagenanhänger auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Etwa 500 Meter nach der Rastanlage Ellwanger Berge ist der Unfall passiert. Der Verkehr wird über Standspur umgeleitet.

weiter
  • 4
  • 4471 Leser

Schwerer Unfall auf der B 29 bei Hussenhofen

Eine Person schwer verletzt - B 29 derzeit gesperrt
Ein Auto und ein Lastwagen sind am Montag auf der B 29 bei Hussenhofen frontal zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Bundesstraße ist derzeit gesperrt. weiter
  • 4
  • 14768 Leser

Waldhorn wird abgerissen

Das ehemalige Gasthaus Waldhorn in Hüttlingen wird derzeit abgerissen. Es muss dem geplanten Sportvereinszentrum des TSV weichen. Die Kosten in Höhe von rund 40 000 Euro übernimmt die Gemeinde. Anschließend stellt sie das frei werdende Grundstück dem Sportverein zu Verfügung. Zuletzt war im ehemaligen Waldhorn im Bärenhaldenweg der Kinder- und Jugendtreff weiter

Bad-Schaden größer als gedacht

Die Fliesen im Abtsgmünder Hallenbad werden komplett ausgetauscht
Nach dem überraschenden Fliesenschaden im Abtsgmünder Hallenbad hat die Gemeindeverwaltung den Austausch der Fliesen in Auftrag gegeben. Der Schaden ist höher als gedacht. Das Bad soll Anfang oder Mitte Oktober wieder öffnen. weiter
  • 911 Leser

Vom Mississippi zum Remstal

Benefizkonzert der Swany Feet Warmers für Demenzstiftung – 5000 Euro Spende vom Nähstüble
Schnell waren die 150 Sitzplätze im DRK-Zentrum in der Weißensteinerstraße besetzt. Das Benefizkonzert der Swany Feet Warmers um Fred Eberle zugunsten der Demenzstiftung lockte nicht nur mit fetzigen Jazzklängen, sondern auch einem Weißwurstfrühstück. Die Mitglieder des Nähstübles in Heubach hielten zudem eine Überraschung bereit. weiter
  • 637 Leser

Pauken und Trompeten in der Abtei

Pfeiffer-Trompeten-Consort begeistert in Neresheim und überrascht mit Solo für drei Pauken und Orgel
Die Konzerte in der Abteikirche Neresheim finden großen Zuspruch in der Region. Dicht besetzt waren die Reihen am Sonntag im Konzert mit dem Pfeiffer-Trompeten-Consort, das den weiten Raum mit prächtigen Klängen erfüllte. weiter

Alkoholisierter Fahrer begeht Unfallflucht

Unfallbeteiligter kann Flüchtigen stellen
Zwei Fahrzeuge streiften sich beim Ausfahren aus dem Parkplatz am Kinopark Aalen. Ein Fahrer versuchte zu flüchten, doch der andere Unfallbeteiligte konnte ihn stellen. Dabei stellte er fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Durch einen Trick versuchten die Insassen des Autos, die Polizei zu täuschen. weiter
  • 5
  • 4689 Leser

Auto aus Rache demoliert?

Streit um Parkplatz eskaliert
Ein auf einem Parkplatz abgestelltes Auto wurde von einem Unbekannten rundherum zerkratzt und eine Scheibe eingeschlagen. Der Tat ging laut Vermutungen der Polizei ein Streit um den Parkplatz voraus. weiter
  • 5
  • 4622 Leser

Regionalsport (22)

Heidenheim reist zum SV Sandhausen

Fußball, 2. Bundesliga
Englische Woche auch für den 1. FC Heidenheim. Die Elf von Trainer Frank Schmidt gastiert an diesem Dienstag im Baden-Württemberg-Derby beim SV Sandhausen. Anpfiff: 17.30 Uhr. weiter
  • 460 Leser

Stella und Sahin Odabas hart bestraft

Das Sportgericht hat den AS Stella Italia Gmünd (Fußball-Kreisliga B I) aufgrund zahlreicher Betrugsfälle und krass sportwidrigem Verhalten hart bestraft: Der Fußball-B-Ligist darf für vier Monate kein Fußballspiel mehr bestreiten. Außerhalb wurde der Spieler Sahin Odabas für neun Monate gesperrt und auch der Spielleiter darf neun Monate lang kein Amt weiter
  • 537 Leser

TTC Witzighausen zu stark für TVU

Tischtennis, Landesliga: TV Unterkochen verliert zum Saisonstart zuhause mit 6:9
Der Meisterschaftsanwärter TTC Witzighausen war zu Gast in Unterkochen. Beide Mannschaften traten mit Ersatz an, was die Qualität des Matches keineswegs minderte. Am Ende unterlag Unterkochen mit 6:9. weiter
  • 660 Leser

Einklappen, bitte!

Bei den Fußballspielen am Wochenende war der Regenschirm nach langer Sommerpause ein wichtiges Requisit – beim Heimspiel des VfR am Dienstagabend etwa darf es wieder weggeräumt werden: Es soll trocken bleiben. (Foto: Tom) weiter
  • 988 Leser

Der Gegner: Hallescher FC

Trainer:Rico Schmitt (51) Tabellenplatz: 12. Platz – 9 Punkte, 7:8 Tore Platzierung letzte Saison:13. Platz – 48 Punkte, 48:48 Tore Letztes Spiel: 1:1-Sieg gegen FSV Frankfurt Bester Torschütze:Benjamin Pintol (3) Ex-VfR-Spieler:Selim Aydemir Stadion:Erdgas-Sportpark (15 057 Plätze) Internet:www.hallescherfc.de weiter
  • 990 Leser

Spiele unter der Woche

Fußball
2. BundesligaDienstag, 17.30 Uhr:VfB Stuttgart – Eintr. Braunschweig 1. FC Nürnberg – Greuther FürthSV Sandhausen – 1. FC HeidenheimFortuna Düsseldorf – VfL BochumMittwoch, 17.30 Uhr:Hannover 96 – Karlsruher SCKaiserslautern – Dynamo DresdenErzgebirge Aue – Arminia BielefeldWürzburger Kickers – Union Berlin weiter
  • 826 Leser

AC Röhlingen im Hoch und Tief

Ringen, Landesliga: Der AC Röhlingen unterliegt dem SV Fellbach und bezwingt den KVA Remseck
Den zweiten und dritten Kampftag der Landesligasaison musste der AC Röhlingen an einem Wochenende bestreiten. Zuerst hatte man es in der neu renovierten Röhlinger Sechtahalle mit dem Aufstiegsaspiranten aus Fellbach zu tun, wobei man eine knappe 18:20-Niederlage hinnehmen musste. Einen 23:12-Auswärtssieg gab’s beim KVA Remseck. weiter
  • 494 Leser

Bereits 250 Teilnehmer sind mit dabei

AOK-SchwäPo-Firmenlauf
Der AOK-SchwäPo-Firmenlauf wird bei seiner vierten Auflage am Donnerstag so viele Teilnehmer haben wie nie zuvor. Bereits 250 haben sich angemeldet. Am Dienstag ist die letzte Gelegenheit zur Anmeldung. Gelaufen wird ab 17 Uhr im Aalener Rohrwang, Treffpunkt ist der Waldfriedhof. weiter
  • 577 Leser

Damrat wird Gesamt-Dritter

Leichtathletik, ebmpapst-Lauf
Ein Teil der LAC-Läufermannschaft war beim 21. ebmpapst-Lauf in Niedernhall am Start. Dabei sicherte sich Tobias Damrat über 10 Kilometer den Sieg in seiner Altersklasse und den dritten Platz in der Gesamtwertung. weiter
  • 473 Leser

Deutliche Niederlage in Tennenbronn

Ringen, Regionalliga: Mit einer 9:18-Niederlage kehrt die KG Fachsenfeld / Dewangen aus Tennenbronn zurück
Mit einer 9:18-Niederlage kehrt die KG Fachsenfeld/Dewangen aus Tennenbronn zurück. Die KG hätte den Kampf bis 66kg Freistil nachholen lassen können, da David Wolny auf den Weltmeisterschaften verhindert war. Dies hätte theoretisch aber auch nur zu einer 13:14-Niederlage gereicht. weiter
  • 453 Leser

Deutliche Siege für die Ostalb-Teams

Fußball, Frauen: FC Ellwangen und TSG Hofherrnweiler siegen mit jeweils einem klaren 7:0
In der Regionenliga siegte der FC Ellwangen deutlich mit 7:0. Auch in der Bezirksliga fuhren die Ostalb-Teams klare Siege ein. Die TSG Hofherrnweiler siegte mit 7:0 gegen Söhnstetten und der SV Eintracht Kirchheim mit 6:1 bei der zweiten Mannschaft in Heidenheim. weiter
  • 734 Leser

FC Ellwangen siegt mit 4:0

Fußball, U17-Juniorinnen
Nach der Sommerpause und intensiver Vorbereitung starteten die Ellwanger B-Juniorinnen in ihre dritte Verbandsstaffel Saison. Dabei gelang den Ellwangerinnen ein Auftakt nach Maß und bringt drei Punkte aus Ötlingen mit in den Virngrund. weiter
  • 642 Leser

Leutelt fährt als Kreismeister nach Hause

Reit- und Fahrsport: Kreismeisterschaft Breitensport des Pferdesportkreises Ostalb
Beim 13. Mostfest auf dem Haldenhof der Familie Zeller in Aalen-Hofen wurde die diesjährige Kreismeisterschaft Breitensport des Pferdesportkreises Ostalb ausgetragen. weiter
  • 786 Leser

Ostalb-Volleyballer auf Platz drei

Volleyball, Regionalliga: MADS Ostalb schon gut in Form beim Vorbereitungs-Turnier in Fellbach
Beim ersten echten Leistungstest in Fellbach traf das Team des Oberligameisters MADS Ostalb bestehend aus den Spielern der DJK Aalen, des TSV Mutlangen und des VBF Durlangen im ersten Spiel auf den Regionalligakonkurrenten TV Rottenburg II. weiter
  • 650 Leser

Samuel Oppold auf Platz elf

Turnen, Deutsche Mehrkampfmeisterschaften: Samuel Oppold zeigt gute Leistung
Samuel Oppold von der TG Hofen trat bei den deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Bruchsal an. Dort holte er einen guten elften Platz. weiter
  • 616 Leser

Sport in Kürze

Folberth ist der BesteTennis. Hochkarätiges und spannenden Tennis-Sport gab es bei den Clubmeisterschaften des Tennisclubs Ellwangen. Am Ende konnte sich Christian Folberth gegen Volker Sauer in drei Sätzen durchsetzen (2:6, 6:2, 10:2). Michael Zeller siegte in zwei Sätzen 6:2 und 6:1 gegen Manuel Einsiedler und erreichte so Platz drei.Sieger beim Jedermann-Turnier weiter
  • 663 Leser

Zum Heimspiel von Frisch Auf

Leserbonus-Spezial
Die Handballer von Frisch Auf Göppingen spielen am 24. September wieder vor heimischer Kulisse. Mit dem Leserbonus-Spezial gibt es für das Spiel gegen den HC Erlangen vergünstigte Karten. weiter
  • 714 Leser

Kein Favoritengelaber vor Halle

Fußball, 3. Liga: Zum Heimspiel der englischen Woche kommt der Hallesche FC in die Scholz-Arena
Die Derbyschlacht in Großaspach ist geschlagen. Eine Pause ist den Aalener Fußballprofis in dieser englischen Woche kaum vergönnt. An diesem Dienstag geht’s bereits weiter. Der Hallesche FC klopft an die Pforte der Aalener Scholz-Arena. Anpfiff: 18:30 Uhr. weiter
  • 921 Leser

Überregional (35)

„Fluch und Segen“

Der Fotograf Horst Wackerbarth und sein berühmtes rotes Sofa
Sein Markenzeichen ist das rote Sofa. Seit fast 40 Jahren porträtiert der Fotograf Horst Wackerbarth Menschen auf der Couch. Sogar am Polarkreis. weiter
  • 509 Leser

„Keine Badewanne mehr benutzen“

Schwedens Königspaar über Flüchtlingshilfe, das Verhältnis zu Deutschland und Privates
Anfang Oktober kommen Schwedens Königin Silvia und König Carl Gustaf nach Deutschland. Im Vorfeld sprachen sie mit dieser Zeitung. weiter
  • 634 Leser

Aalen verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Nach der ersten Saisonpleite des bisherigen Spitzenreiters der dritten Fußball-Liga MSV Duisburg (0:3 beim SV Wehen Wiesbaden) hatten die SG Sonnenhof Großaspach und der VfR Aalen im württembergischen Derby den Sprung auf den Platz an der Sonne im Visier. Der Sieger der Partie wäre neuer Tabellenführer geworden. Doch nach dem 2:2 zeigt Neuling SF Lotte weiter
  • 400 Leser

Augsburger kassieren nächste Heimpleite

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich vom unglücklichen Punktverlust im Europapokal erholt und durch ein 3:1 (1:0) beim FC Augsburg den ersehnten ersten Pflichtspielsieg der neuen Saison gefeiert. Jhon Cordoba (7. Minute), Yunus Malli (75.) und Yoshinori Muto (81.) sorgten am Sonntag mit ihren Treffern für den Mainzer Erfolg und verdarben den Augsburgern auch weiter
  • 434 Leser

Beflügelte Leipziger

4:0 in Hamburg: Die nächste Machtdemonstration des Aufsteigers
Technisch versiert und mit schnellen Konter überrannte RB Leipzig den HSV beim 4:0-Sieg. Trainer Ralph Hasenhüttl ist darüber gar nicht so überrascht. weiter
  • 481 Leser

Bullenmarkt nicht vorbei

Bayer, Deutsche Bank, VW – die Aktien der drei Konzerne bestimmten maßgeblich die Entwicklung im Deutschen Aktienindex Dax, der vor allem auch deshalb nicht besonders gut abgeschnitten hat. Wenn drei Schwergewichte für Schlagzeilen sorgen, bewegt das auch die 27 anderen Werte. Insofern hat die Entwicklung der letzten Tage keinen überrascht. Dabei weiter
  • 771 Leser

Davis-Cup: Zittersieg im Abstiegskampf

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat dem deutschen Davis-Cup-Team auf den letzten Drücker den Verbleib in der Weltgruppe gewahrt und den ersten Abstieg seit 13 Jahren verhindert. Der 26-Jährige aus Warstein setzte sich im abschließenden Match 7:6 (7:4), 6:4, 6:1 gegen den polnischen Youngster Hubert Hurkacz durch und ließ die ersatzgeschwächte Mannschaft weiter
  • 332 Leser

Deutsche Bank als Prügelknabe?

Manche sehen in Milliarden-Forderung Rache der USA für Apple-Strafe
Die 14-Milliarden-Drohung der US-Regierung gegen die Deutsche Bank sorgt für Spekulationen. Das Institut sollte den Ball flach halten, raten Experten. weiter
  • 1192 Leser

Deutsche Basketballer buchen EM-Ticket

Am Ende souverän: 82:51 in den Niederlanden
Das Zittern und Leiden blieb aus. Die deutschen Basketballer haben sich mit einem klaren Sieg in den Niederlanden für die Europameisterschaft qualifiziert. weiter
  • 381 Leser

Dortmund spürt den Aufwind

Einer geht noch: Der BVB schraubt die eigenen Ansprüche nach oben
Der BVB versucht die Kantersiege gegen Warschau und Darmstadt nüchtern zu verarbeiten. Am Dienstag steht der Härtetest in Wolfsburg an. weiter
  • 428 Leser

Dramatiker Edward Albee gestorben

Weißer Schnurrbart, spitze Zunge: Viele Dramatiker sahen Edward Albee als Vaterfigur, die Amerika ins Gewissen redete. Mit seinem Tod im Alter von 88 verliert das US-Theater einen seiner größten Vertreter. weiter
  • 558 Leser

Feuer in Flüchtlingsunterkunft gelegt

Alle Bewohner in Erbacher Heim gerettet – Bürgermeister sieht keinen politischen Hintergrund
In der Nacht zum Samstag ist auf eine Flüchtlingsunterkunft in Erbach ein Brandanschlag verübt worden. Fünf Bewohner kamen ins Krankenhaus. weiter
  • 440 Leser

Flensburg hält die Löwen im Zaum

Die SG Flensburg unterstreicht mit dem 21:17-Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen ihre Titelambitionen. Sogar der geschlagene Meister schwärmt. weiter
  • 421 Leser

Früher verrucht, heute hip

Frankfurts Bahnhofsviertel steht für den erstaunlichen Wandel der Stadt
Langweilig war gestern: Das Frankfurter Bahnhofsviertel, früher verrucht, ist inzwischen zum Szene-Treff und teuren Wohnquartier geworden. weiter
  • 836 Leser

Gestärkte Ränder

Weder die roten Blumen von SPD-Chef Gabriel an den alten und vermutlich neuen Regierenden Bürgermeister Berlins, Michael Müller, noch der bemühte Ausspruch von CDU-Generalsekretär Peter Tauber, Berlin sei eine „eigene Situation“ können darüber hinwegtäuschen: Auch in der Hauptstadt sind die beiden Volksparteien erneut abgestraft worden. weiter
  • 326 Leser

Große Parteien abgestraft

Bei der Landtagswahl in Berlin verlieren SPD und CDU deutlich an Stimmen
Nach der Abgeordnetenhauswahl kann die SPD zwar weiterregieren. Sie muss sich aber neue Partner suchen. Mehrere stehen bereit. weiter
  • 1
  • 393 Leser

Heidenheimer Höhenflug hält an

Platz drei in der Tabelle: Doch die Kicker von der Ostalb kultivieren den zurückhaltenden Auftritt abseits des Rasens
Seit Samstag ist Frank Schmidt neun Jahre Trainer beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Zum Jubiläum gab es ein 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf. weiter
  • 418 Leser

Janßen bleibt Trainer auf Zeit

Neben Gisdol soll auch Breitenreiter Kandidat beim VfB Stuttgart sein
Trotz des kleinen Stuttgarter Befreiungsschlages in Kaiserslautern hält Sportvorstand Schindelmeiser an seinem Plan fest: Es kommt ein neuer Trainer. weiter
  • 552 Leser

Luftangriff gefährdet Waffenruhe

Schweres Zerwürfnis zwischen den USA und Russland im Syrienkrieg
Ein irrtümlicher Luftangriff der US-geführten Koalition auf syrische Truppen gefährdet den Friedensplan. Dessen Vorgaben scheinen nun Makulatur. weiter
  • 505 Leser

Mario Gomez: Kein Tor, aber „megahappy“

Mario Gomez verpasste am Samstag trotz bester Chancen seinen ersten Bundesliga-Treffer für den VfL Wolfsburg. Doch eine schlaflose Nacht bereitete der verschenkte Sieg ihm nicht. Der Nationalstürmer reagierte mit einem Lächeln auf die Frage, ob er die vergebenen Chancen noch eine Weile mit sich herumschleppen werde. „Es tut mir leid für die Mannschaft, weiter
  • 399 Leser

Mourinho verliert schon wieder

Schwarze Woche für Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United: Das Star-Ensemble von Teammanager José Mourinho verlor auch das dritte Spiel innerhalb von acht Tagen und musste in der Premier League beim FC Watford mit 1:3 (0:1) als Verlierer den Platz verlassen. Zuvor hatte die Mourinho-Mannschaft, in Watford wiederum ohne den aussortierten Weltmeister weiter
  • 496 Leser

Neckarsulmer OB Scholz abgewählt

Joachim Scholz (55), Oberbürgermeister von Neckarsulm, ist abgewählt. Nach einer Amtszeit muss er seinen Platz im Rathaus räumen für den Herausforderer Steffen Hertwig (SPD), der auch von den Grünen unterstützt wurde. Während der parteilose Amtsinhaber mit 42,9 Prozent abgespeist wurde, erhielt der Jurist Hertwig 52,9 Prozent. Der 47-Jährige hat bisher weiter
  • 521 Leser

Rehm kämpft weiter

Paralympics-Gold im Weitsprung – WM-Start bei den Nichtbehinderten?
Markus Rehm ist der Favoritenrolle gerecht geworden. Konkurrenzlos gewinnt er bei den Paralympics in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Weitsprung. weiter
  • 584 Leser

Skripnik: Entlassen im Mannschaftsbus

Bremen reagiert auf katastrophalen Start
Werder in Panik: Viktor Skripnik musste nach nur drei Spieltagen gehen. Kurzfristig soll Nachwuchstrainer Alexander Nouri für den Aufschwung sorgen. weiter
  • 489 Leser

Stadtfüchse breiten sich aus

Mancherorts bereits zum Abschuss freigegeben – Tierschützer drohen Bürgermeister
Immer öfter sind in Städten Füchse zu sehen, die etwa über Gartenbeete schleichen. Das stört viele, Tierschützer aber nicht. weiter
  • 334 Leser

Streit um falsche Pässe

Schwere Vorwürfe an das Bundesamt für Migration
Stimmt der Vorwurf von Bundesländern, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefälschte Pässe nicht erkennt? Die Behörde wehrt sich. weiter
  • 535 Leser

Treffen der Wikipedianer

Internet-Lexikon mangelt es an Autoren
Rund 6000 Autoren schreiben in deutscher Sprache für das Internet-Lexikon Wikipedia. Es dürften gerne mehr sein, sagen engagierte Wikipedianer. weiter
  • 391 Leser

Umrüstung reicht nicht aus

Verbraucherschützer fordern von VW Geld
Ein Jahr nach Bekanntwerden des Abgas-Skandals bei Volkswagen pochen die Verbraucherzentralen auf Wiedergutmachung für die Autobesitzer. Sie warteten immer noch vergeblich auf einen Ausgleich für die Manipulation ihrer Fahrzeuge, sagte der Chef des Verbraucherzentrale, Klaus Müller. „Das ist ein Skandal nach dem Skandal.“ Ein freundlicher weiter
  • 792 Leser

Viel mehr als der König von St. Pauli

Er galt als Widerborstiger und Alleskönner. Jetzt ist der Schauspieler Hilmar Thate – Star aus „Der König von St. Pauli“ – gestorben. Er wurde 85 Jahre alt. weiter
  • 499 Leser

Völlig losgelöst

Nico Rosberg übernimmt die WM-Führung in der Formel 1
Nico Rosberg hat den Großen Preis von Singapur gewonnen und damit nach zwei Monaten die Führung in der WM-Wertung der Formel 1 zurückerobert. weiter
  • 454 Leser

Von wegen stilles Örtchen

New York steht Schlange vor goldenem Klo im Guggenheim-Museum
Kein Griff ins Klo: „America“ heißt die goldene und voll funktionsfähige Toilette des Künstlers Maurizio Cattelan im New Yorker Guggenheim-Museum. weiter
  • 556 Leser

Vor dem Kollaps

Schlimmer hätte es für Syrien nicht kommen können. Sieben Tage nach dem mit großen Fanfaren ausgerufenen Waffenstillstand von Genf liegt schon fast alles wieder in Scherben. Das syrische Regime blockiert eisern jede humanitäre Versorgung der hungernden Bevölkerung. Die mit radikalen Kommandos verbündeten Rebellen liefern sich nach wie vor Scharmützel weiter
  • 364 Leser

Zu teuer, zu elitär

Nun sind auch die Paralympics in Rio de Janeiro Geschichte. Eine Epoche mit vier sportlichen Großereignissen in nur drei Jahren hat Spuren hinterlassen in der Stadt am Zuckerhut. Erst Confed-Cup, WM, Olympia und dann Paralympics haben an den Nerven der Einwohner gezerrt. Ab heute ist wieder Alltag in der Stadt, die so hässlich, aber auch so schön sein weiter
  • 547 Leser

Leserbeiträge (7)

“Cantare insieme!” - Chor-Gemeinschaft in Castel Bolognese

Abtsgmünder Sänger beim Partnerschaftsjubiläum

10 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Abtsgmünd und Castel Bolognese - auch für Abtsgmünder Chöre ein willkommener Anlass, einerseits dieses Jubiläum mitzu-feiern und andererseits eine eigene Partnerschaft zu pflegen.

Eine Gruppe mit 40 Sängerinnen und Sängern

weiter
  • 3
  • 2133 Leser

Einladung zur Herbstfeier am Sonntag, den 25.09.2016

Am Sonntag, den 25. September 2016 veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Neubronn sein traditionelles Herbstfest im herbstlich geschmückten Dorfhaus Neubronn.Beginn ist um 10.00 Uhr mit dem Frühschoppen.Weiterhin bieten wir Ihnen einen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie zum Vesper unsere bekannten "Neubronner Tellersülzen".Bei

weiter
  • 1
  • 1953 Leser

Einladung zur Herbstfeier am Sonntag, den 25.09.2016

Am Sonntag, den 25. September 2016 veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Neubronn sein traditionelles Herbstfest im herbstlich geschmückten Dorfhaus Neubronn.Beginn ist um 10.00 Uhr mit dem Frühschoppen.Weiterhin bieten wir Ihnen einen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie zum Vesper unsere bekannten "Neubronner Tellersülzen".Bei

weiter
  • 3
  • 1594 Leser

So wird das Wetter am Dienstag

Wettervorhersage für Dienstag, den 20.09.2016Der Dienstag bringt uns viele Wolken und mit etwas Glück auch mal Sonnenschein, ganz vereinzelt ist noch der ein oder andere kurze Schauer möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 17°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Am Mittwoch und Donnerstag gibt es nach

weiter
  • 2
  • 1592 Leser

Akkordeonfeuerwerk im Remspark

Am kommenden Sonntag, 25.09.2016, erfreut das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester unter Leitung von Ulrich Hieber die Besucher des Remsparks im Rahmen des Gmünder Sommers mit begeisternder Akkordeonmusik. Beginn ist um 13.30 Uhr auf der Remsparkbühne im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.Die Zuhörer erwartet eine breite

weiter
  • 5
  • 2066 Leser

Traditionelle Flugplatz-Wies´n in Elchingen

Am 01.10.2016 ist es wieder soweit. Dann heißt es wieder Dirndl raus und Lederhosen anziehen, denn die 10. Flugplatz-Wies´n steht an. Die Aspach Buam werden in gewohnter Weise für Stimmung sorgen bevor Tim Toupet sein Gastspiel in Elchingen gibt. Tischreservierungen sind unter 015731972706 möglich.

weiter
  • 2635 Leser

Auch Erfreuliches gibt es von Bosch zu berichten

Vergangenen Freitag traf sich die Bosch-Rentnergemeinschaft zu ihrer Herbstwanderung 2016. Treffpunkt war das Musikerheim der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle in der Eutighofer Straße. Das Wetter war nach den letzten Hochsommertagen schön kühl und ideal zum wandern für die Bosch-Rentnergemeinschaft. Kassier Klaus

weiter