Artikel-Übersicht vom Montag, 03. Oktober 2016

anzeigen

Regional (80)

Feuerwehrabteilung rückt künftig geschlossen aus

Brandschutz Die Feuerwehr, Abteilung Rindelbach, ist mit dem Bezug des neuen Gerätehauses erstmals an einem Standort vereint.

Ellwangen-Eigenzell

Nach einer rund 15-monatigen Bauzeit wurde am Ortsrand von Eigenzell das neue und gemeinsame Gerätehaus der Feuerwehrgruppen Eigenzell und Rattstadt fertiggestellt. Im Rahmen der feierlichen Einweihung wurde auch das neu beschaffte, sogenannte Mittlere Löschfahrzeug (MLF) in Dienst gestellt.

Bei den Ansprachen wurde mehrmals verdeutlicht,

weiter
  • 586 Leser

Im Dirndl und mit einem Schuhplattler

Cäcilia Dalkingen
Sängerbesen in der herbstlich geschmückten Dalkinger Halle mit vielen Höhepunkten

Dalkingen. Zum beliebten Sängerbesen des Gesangvereins Cäcilia Dalkingen in der Mehrzweckhalle haben die Verantwortlichen am Sonntagabend befreundete Chöre eingeladen, die die Gäste im herbstlich gestalteten Biergarten mit Liedvorträgen unterhielten.

Mit viel Liebe zum Detail war die Halle in Weinlaube und Biergarten verwandelt worden. Selbst einen

weiter
  • 516 Leser

Leitz baut Partnerschaftaus

Sechta-Ries-Schule Mitarbeiter von Leitz besuchen die Technik-AG und begleiten Fertigungsprojekte

Unterschneidheim. Bei der Aktionswoche „Wir unternehmen was“ des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) hat das Unternehmen Leitz den Ausbau seiner Bildungspartnerschaft mit der Sechta-Ries-Schule angekündigt.

Vier angehende Leitz-Zerspanungsmechanikerinnen besuchten die Technik-AG der Sechta-Ries-Schule in ihrem neuen Technikraum.

weiter
  • 464 Leser

Radrennsport in Ellwangens Innenstadt

Radrennen
„Rund ums Fuchseck“ nehmen am Sonntag Radsportler die Innenstadt
in Beschlag

Ellwangen. Das Wetter hat es wieder nicht gut mit ihnen gemeint: Wie auch schon im Vorjahr hielten Regengüsse am Sonntag die erhofften Zuschauermassen beim 7. Ellwanger City-Rennen „rund ums Fuchseck“ fern. Die Organisatoren der Radsportabteilung des TSV Ellwangen ließen sich aber nicht beirren, eine viel gelobte Rennveranstaltung durchzuziehen.

weiter
  • 463 Leser

Sommerfest der Innung

Kreisberufsschulzentrum Unternehmer und Lehrer feiern mit neuen Lehrlingen

Ellwangen. Auszubildende, neue und ältere, Ausbilder, Lehrer und Firmenvertreter: Sie kamen in den Bereichen der Innung SHK (Sanitär, Heizung, Klima) beim Sommerfest in der Kreisberufsschule zusammen. Für die Innungsbetriebe organisierten die Berufsschullehrer Ralf Weber und Berthold Schmid den Kennenlerntermin, bei dem die 24 neuen Lehrlinge im ersten

weiter
  • 394 Leser

Tannhausen investiert 240 000 Euro

Abwassersystem Zwei Regenüberlaufbecken werden technisch erneuert

Tannhausen. Die Gemeinde Tannhausen will für knapp 46 900 Euro die Technik zweier Regenüberlaufbecken auf Vordermann bringen und erweitern. In den nächsten Jahren stehen im Bereich Abwasser offenbar Investitionen in Höhe von insgesamt 240 000 Euro an.

Die beiden Regenüberlaufbecken an der Kläranlage (offenes Becken) und im Baugebiet „Roderslache“

weiter
  • 448 Leser

Zitat des Tages

OB Thilo Rentschler beim Besuch in Antakya anlässlich der Eröffnung der von Aalen mitfinanzierten Schule für Flüchtlingskinder.

Unsere humanitäre Aufgabe hier in Antakya ist noch nicht zu Ende.

weiter
  • 662 Leser

Fit im Internet Die SchwäPo mobil lesen

Aalen. Die Tageszeitung lesen – aber Papier sparen: Wie man die Tageszeitung auf Tablet, Smartphone oder Laptop liest, wird am Dienstag, 11. Oktober, von 18.15 bis 20.15 Uhr in einem VHS-Kurs im Torhaus, EDV-Raum 2, vermittelt. Die entsprechenden Geräte sollten mitgebracht werden, ansonsten können auch die vorhandenen PCs genutzt werden. Die

weiter
  • 637 Leser

OB-Wahl in Gmünd Richard Arnold tritt wieder an

Schwäbisch Gmünd. Erst hat Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold beim Abschluss des Gmünder Sommers am Tag der Deutschen Einheit die Ehrenamtlichen gefragt, ob sie alle weitermachen. Als diese Zustimmung bezeugten, ließ er die Katze aus dem Sack. „Dann will ich auch weitermachen“, sagte er und bereitete damit den monatelangen Spekulationen

weiter
  • 1038 Leser

Unfall Radfahrer fährt trotz Rotlicht

Aalen. Gegen 15 Uhr am Samstag radelte ein 52-jähriger Mann auf dem Radweg entlang der Ellwanger Straße in Richtung Hofen. An der Einmündung in die Abtsgmünder Straße missachtete er laut Polizei das Rotlicht der Ampel. Beim Überqueren der Einmündung stieß er gegen den Seat Ibiza eines 27-Jährigen, der ordnungsgemäß von der Ellwanger Straße nach links

weiter
  • 760 Leser

Dachstuhlbrand: eine Frau verletzt

Feuerwehreinsatz Am Montagnachmittag in der Julius-Bausch-Straße

Aalen. Bei einem Feuer in der Julius-Bausch-Straße in Aalen ist am Montagnachmittag eine Frau verletzt worden.

Um 16.39 Uhr wurde der Brand der Polizei gemeldet. In einem Zweifamilienhaus in der Julius-Bausch-Straße stehe der Dachstuhl in Flammen, hieß es. Die Feuerwehr Aalen, Abteilung Aalen, rückte sofort aus und löschte das Feuer. Nach ersten Informationen

weiter
  • 697 Leser

Fest zur Einheit der Christen

Tag der Deutschen Einheit In der Verschiedenheit aufeinander zugehen in gutem Miteinander der Gemeinden

Aalen. Am Tag der Deutschen Einheit am Montag trafen sich alle in der Arbeitsgemeinschaft Aalener Christen zusammengeschlossenen Gemeinden zum Fest der Einheit in den Räumen der Baptistengemeinde in der Oesteleinstraße.

Pastor Matthias Harsanyi hieß als Hausherr alle willkommen und erinnerte an den Mauerfall und sein eigenes Erleben als Bürger Berlins

weiter
  • 579 Leser
Guten Morgen

Gelenkig werden

Bea Wiese
von Müttern, Töchtern und vielen Baustellen

Die Mutter hat Rücken. Im Nacken zwickt es auch. Und die Knie melden sich, obwohl die Frau im zarten Alter von Anfang fünfzig bisher nie wusste, dass sie überhaupt welche hat. Mit einem Wort: viele Baustellen. Da hilft nur eins: Die Mutter muss gelenkiger werden. Viele gute Vorsätze und – wie heißt das noch: Sport, am besten im Verein. Vielleicht

weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Semester beginnt

Aalen. Am Mittwoch, 5. Oktober, 9 Uhr, begrüßt Rektor Prof. Gerhard Schneider in der Stadthalle die neuen Studienanfänger an der Hochschule Aalen. Bereits um 8 Uhr ist dort ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrer und Hochschulseelsorger Bernhard Richter und dem Bläserensemble.

weiter
  • 667 Leser

Miteinander, nachhaltig

Veranstaltung Der Aalener „Tag der Regionen“ hat sich über die Stadtgrenzen hinaus zu einem beliebten Anziehungs- und Treffpunkt entwickelt.

Aalen

Eine Plattform für Landwirtschaft, Handwerk, Energielösungen, Kultur und Verbänden: Aalen feiert den elften „Tag der Regionen unter dem Motto „Unsere Region in der einen Welt – miteinander, nachhaltig, kristenfest“.

Im Hof der Aalener Löwenbrauerei ist an diesem 3. Oktober viel geboten. Direkt nach dem Eingang gibt es

weiter

Als Pfarrer den Suchenden zur Seite stehen

Ordination Tino Hilsenbeck als Seelsorger in der Bartholomäer Kirchengemeinde eingeführt

Bartholomä.Viele Interessierte wollten am Sonntag der Ordination von Tino Hilsenbeck als Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde in Bartholomä beiwohnen. Dekanin Ursula Richter wies in ihrer Predigt auf die Aufgaben eines evangelischen Pfarrers hin. Denn „die Kirchenidentität ist ganz stark eine Sache der Identität der Pfarrerinnen und Pfarrer“,

weiter
  • 414 Leser

Einkaufen und Kultur bei Nacht

Spätschicht Schauen, staunen und genießen kommt bei abendlichen Besuchern in Heubachs Straßen gut an.

Heubach. 36 Stationen lockten zahlreiche Besucher am Freitagabend auf die Heubacher Straßen, die bei Live-Musik, Einkaufsmöglichkeiten und zahlreichen Events den spätsommerlich anmutenden Abend nutzten. Die fünfte Auflage der Heubacher „Spätschicht“ war ein voller Erfolg.

Ein bunter Mix aus Musik-, Kultur- und Einkaufsangeboten bot sich

weiter
  • 528 Leser
Kommentar

Meister der Inszenierung

Michael Länge

zu Richard Arnolds zweiter Kandidatur

Er ist ein Meister der (Selbst)Inszenierung: Richard Arnold hat lange gewartet und dann am Sonntag beim Bürgerfest im Remspark bekannt gegeben, dass er in Gmünd Oberbürgermeister bleiben will. Wenngleich die kommenden Monate fortan vom Wahlkampf geprägt sein werden, wird dies niemand abstreiten: Schwäbisch Gmünd hat sich unter der Führung von Richard

weiter
  • 659 Leser

Stimmen zu Richard Arnolds erneuter Kandidatur

„Mich hat das nicht überrascht, wir haben das besprochen. Wenn er nicht angetreten wäre, hätte ich meinen Hut in den Ring geworfen. Richard Arnold tut Gmünd gut. Wir wollen unsere gute Zusammenarbeit fortführen. Ich freue mich offen und ehrlich. Ich bin mit mir im Reinen.“ Dr. Joachim Bläse Erster Bürgermeister

„Das ist eine tolle

weiter
  • 550 Leser

Richard Arnold will in Gmünd Oberbürgermeister bleiben

Wahl 2017 Stadtoberhaupt gibt beim Bürgerfest seine Kandidatur bekannt und schlägt Gemeinderat den 7. Mai als Wahltermin vor.

Schwäbisch Gmünd.

Beim Bürgerfest würdigt er die Ehrenamtlichen. Und lässt dabei die Katze aus dem Sack: Richard Arnold will weitermachen, kandiert im Frühjahr ein zweites Mal für das Amt des Gmünder Oberbürgermeisters. Dem Gemeinderat will er den Sonntag, 7. Mai, als Wahltermin vorschlagen.

„Man ist nie fertig“, sagt Arnold auf die GT-Frage,

weiter
  • 540 Leser

Zahl des Tages

65

Minuten lang ist „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ von Lotte Reiniger. Der älteste erhaltene Animationsfilm wurde 1926 im Berliner Gloria-Theater uraufgeführt und ist aus 100 000 Scherenschnitten zusammengesetzt. Die feinen, beweglichen Figuren sind allesamt kleine Kunstwerke, der Film hat eine ganz zauberhafte Atmosphäre, die am Sonntag

weiter
  • 601 Leser

Infostand Welthospiztag am 8. Oktober

Ellwangen. Am 8. Oktober, Welthospiztag, informiert der ambulante ökumenische Hospizdienst auf dem Wochenmarkt über seine Angebote. Bei einer Tasse Kaffee kann man erfahren, wie die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schwerkranken Menschen und ihren Angehörigen in den letzten Wochen und Monaten des Lebens zur Seite stehen und ihnen die

weiter
  • 492 Leser

Schlossmuseum Stoffelch „Hari“ ist wieder da

Ellwangen. Nachdem der originelle Stoffelch „Hari“, geschmückt mit einem besonderen Pin, schnell vergriffen war, ist er nun wieder bei der Tourist-Information sowie im Schlossmuseum für 8,50 Euro erhältlich. Wie das Schlossmuseum bestätigt, ist das Stofftier insbesondere bei Touristen als Erinnerung an die Stadt sehr gefragt. Auch Kinder

weiter
  • 5
  • 512 Leser

Wintervortrag Perspektiven für den Nahen Osten

Ellwangen. Am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr, ist im Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne der nächste Wintervortrag von Reservistenverband, Gesellschaft für Sicherheitspolitik und Sprachenzentrum Süd. Zum Thema „Zwischen Krieg und Frieden – Perspektiven für den Nahen Osten“ spricht Simon Jacob, Vorsitzender des Zentralrats orientalischer

weiter
  • 558 Leser

Audi kommt von der Straße ab – Unfall

Kollision im Wald Ein 24-Jähriger wurde in der Nacht zum Montag bei einem Unfall auf der B290 zwischen Jagstzell und Ellwangen lebensgefährlich verletzt. Kurz vor der Einmündung Rabenhof kam er laut Polizei infolge überhöhten Tempos von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. Die Feuerwehr barg den Verletzten. Foto: Zirlik

weiter
  • 994 Leser
Polizeibericht

Auto rollt in See

Stimpfach. Am Sonntag um 17.50 Uhr stellte ein 31 Jahre alter Mann seinen BMW auf der leicht abschüssigen Wiese in der Seestraße beim See ab. Er vergaß, die Handbremse anzuziehen, deshalb machte sich das Auto selbstständig und rollte in den Angelbereich des Sees. Nach ca. 20 Metern kam der Wagen im niedrigen Wasser zum Stehen. Die Feuerwehr Stimpfach,

weiter
  • 609 Leser

E-Mails: das Ende der Automaten

Briefmarken Warum der Automat an der Postfiliale verschwunden ist und auch verschwunden bleiben wird

Ellwangen. Es war einmal ... ein Briefmarkenautomat. Die Zeit dieser Apparate scheint gezählt. Auch die Postfiliale in der Brauergasse muss inzwischen ohne auskommen. Dass die Post mit dem Abbau nicht ganz Unrecht haben kann, zeigt sich daran, dass die meisten den „Abgang“ gar nicht bemerkt haben. Es war im Juli dieses Jahres, als ein Leser

weiter
  • 479 Leser

Kirche im Wandel

Auftaktveranstaltung Den Wandlungsprozess Kirche am Ort gestalten

Ellwangen. Kirche macht sich auf den Weg und geht auf die Menschen zu. Der diözesanweite Wandlungsprozess „Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten gestalten“ soll dies in drei Phasen realisieren. Die Seelsorgeeinheit Ellwangen-Jagst startet mit einer Aktion am Samstag, 15. Oktober durch. Auf einem Stand am Marktplatz, auf Höhe der Sakristei,

weiter
  • 392 Leser

Leben mit dem Schmerz

Gesundheit Chronisch kranke Daniele Hänle liest aus ihrem Buch

Ellwangen. Bei Daniele Hänle aus Attenhofen trat 2004 erstmals ein degeneratives Wirbelsäulenleiden auf, das ihr Leben seither gravierend verändert hat. Am Freitag, 7. Oktober, liest sie um 19.30 Uhr in der Buchhandlung „BuchBar“ in Ellwangen aus ihrem Buch „Es ist, wie es ist – Mein Leben mit dem Schmerz“. Neben persönlichen

weiter
  • 701 Leser

Lotte Reinigers „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“

Lotte Reiniger (1899-1981) ist eine Pionierin des Animationsfilms. Sie arbeitete mit handgefertigten Scherenschnitten, die auf eine von unten beleuchtete Glasplatte gelegt und Bild für Bild abfotografiert wurden. „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ ist aus 100 000 solchen Bildern zusammengefügt und mit 65 Minuten Länge einer der ersten abendfüllenden

weiter
  • 463 Leser
Polizeibericht

Unfall mit hohem Sachschaden

Ellwangen. Am Freitag, gegen 15.40 Uhr, befuhr ein 25 Jahre alter Fahrer eines Hyundai die L 1060, von Neunheim her kommend, in Richtung Rattstatt. An der Einmündung Schloßsteige wollte er nach links in Richtung Schloss abbiegen und übersah einen entgegenkommenden 54 Jahre alten Fahrer einer Chevrolet Corvette. Diese wurde bei der Kollision nach rechts

weiter
  • 578 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt übersehen

Stimpfach. Ein 20 Jahre alter VW-Fahrer war am Samstag, gegen 21 Uhr, auf der Crailsheimer Straße in Richtung Rechberg unterwegs. Weil er ortsunkundig war, ging er irrtümlicherweise davon aus, sich an der Kreuzung Crailsheimer Straße/Alte Schulstraße/Käsbacher Straße/Hirtengasse auf der Vorfahrtsstraße zu befinden. Deshalb kollidierte sein Auto mit

weiter
  • 674 Leser

Kritisches Denken fördern

Stiftsbund Der Ellwanger Kulturverein feierte im Speratushaus sein 70-jähriges Bestehen mit einem Stummfilm und musikalischer Begleitung.

Ellwangen

Der Animationsfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ von Lotte Reiniger ist schon 90 Jahre alt, hat aber nicht an Faszination verloren. Zeitlos gut, genauso wie der Ellwanger Stiftsbund.

Der Vorsitzende Dr. Ludwig Haas blickt vor einem gut gefüllten Saal auf die Vereinsgründung 1946 zurück, als nach der Katastrophe der NS-Diktatur

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

FKK-Schwimmen im Hallenbad

Aalen. Freunde des hüllenlosen Badens kommen von Oktober bis April jeden Samstag von 20 bis 22 Uhr auf ihre Kosten.

weiter
  • 1315 Leser

Offene Moschee

Die Ditib-Moschee in Aalen war am Samstag für Besucher geöffnet. Zudem feierte die Türkisch-Islamische Ditib-Gemeinde ein Kulturfest, die Kermes. Für Interessierte wurden Führungen durch die Moschee angeboten. Zudem gab es türkische und auch schwäbische Spezialitäten. Foto: hag

weiter
  • 805 Leser
Kurz und bündig

Preisland feiert Jubiläum

Aalen-Wasseralfingen. Seit 25 Jahren gehört die Preisland-Filiale von „Witt Weiden“ zum Stadtbild von Aalen. In der Wilhelmstaße 101 wird dieses Jubiläum bis 15. Oktober mit Aktionen gefeiert.

weiter
  • 909 Leser
Kurz und bündig

Von Müttern und Töchtern

Aalen. Diese Überschrift trägt der Literatur-Treff der Stadtbibliothek am Dienstag, 4. Oktober, um 17 Uhr. Rosemarie Wilhelm stellt an ausgewählten Beispielen diese besondere Beziehung dar. Ute Hommel erzählt Märchen, in denen die prägende Rolle der Mutter im Vordergrund steht. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 728 Leser
Polizeibericht

Graffitysprayer am ZOB

Aalen. Am Samstag gegen 2.30 Uhr meldete ein Mann der Polizei einen Graffitysprayer am ZOB. Die sofort anfahrende Streifenwagenbesatzung konnte einen 24 Jahre alten Mann festnehmen, der die Spraydosen noch in einem Rucksack dabei hatte. Den stark alkoholisierten Täter erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, zudem darf er die Reinigung bezahlen.

weiter
  • 675 Leser
Polizeibericht

Mit Auto gegen Geländer

Aalen. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer, als er mit seinem Audi gegen ein Brückengeländer prallte. Der 78-jährige Mann war am Samstag, gegen 10.45 Uhr, mit seinem Audi auf dem Gemeindeverbindungsweg von Waiblingen in Richtung B 19 unterwegs, als ihm kurz vor dem Unfall schwarz vor Augen wurde. Der Sachschaden wird mit 8000 Euro beziffert.

weiter
  • 910 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Dewangen. Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr am Freitag, gegen 14.45 Uhr, die Kreisstraße 3238 von Treppach nach Dewangen. Weil er nach links auf einen Radweg abbiegen wollte, setzte er den linken Blinker und verringerte er seine Geschwindigkeit. Beim Abbiegen touchierte ihn ein bislang unbekannter Pkw am Hinterrad, wodurch er stürzte und

weiter
  • 594 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Neresheim. Am Samstag, in der Zeit zwischen 0 Uhr und 10.15 Uhr, prallte ein unbekannter Autofahrer in der Langen Gasse gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Renault Twingo, an dem der linke Außenspiegel völlig beschädigt wurde. Der Verursacher fuhr daraufhin davon. Schaden: ca. 300 Euro. Das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240, bittet Zeugen,

weiter
  • 585 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Essingen. Am Freitag gegen 15.25 Uhr wollte in der Daimlerstraße ein 85 Jahre alter Hyundai-Fahrer aus dem Parkplatz des Edeka-Marktes nach links in die Daimlerstraße einbiegen. Dabei übersah er eine bevorrechtigte, auf der Daimlerstraße fahrende 19-jährige Mitsubishi-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Sachschaden: 5000 Euro. Der Unfallverursacher

weiter
  • 607 Leser

Abtanzen im Kochertal

Midlifeparty Die Tanz- und Partyband DaCapo in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Die Tanz- und Partyband DaCapo wird bei der Midlifeparty am Samstag, 29. Oktober, in der Kochertal-Metropole ein anspruchsvolles und vielseitiges Programm anbieten. Die Musiker singen und spielen live und bieten ein breit gefächertes, internationales Repertoire.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr. Karten zu 6 Euro gibt es bei der

weiter
  • 875 Leser

Bands heizen den Gästen in Bopfingen kräftig ein

Rock am Ipf Nichts von ihrer Faszination verloren hat die Veranstaltung „Rock am Ipf“, die ihr zehnjähriges Bestehen feierte. Jung und Alt kamen in der Bopfinger Jahnturnhalle bei der Kultveranstaltung voll auf ihre Kosten. Den Anfang machte die Nachwuchsband „New Supersession“, die zeitlose Cover-Songs zum Besten gaben. Das

weiter
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Neresheim. Am Freitag, 7. Oktober, sammelt das DRK von 14.30 bis 19.30 Uhr lebensrettende Blutspenden in der Härtsfeldhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 73. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 775 Leser
Kurz und bündig

Erste Hilfe am Kind

Hüttlingen. Beim Kurs „Erste Hilfe am Kind“ des DRK Hüttlingen gibt es noch freie Plätze. Termine sind Dienstag, 8. und 15. November, jeweils von 18 bis 21.30 Uhr im Roten Schulhaus. Kosten 35 Euro. Anmeldung per Mail an drk-huettlingen@web.de, Telefon (07361) 889850.

weiter
  • 788 Leser
Kurz und bündig

Günstiges für den Nachwuchs

Neresheim-Ohmenheim. Die „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim organisieren am Samstag, 15. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Kinderbedarfsbörse. Die Registrierung von Kundennummern zum Verkauf erfolgt nur noch online unter www.basar-ohmenheim.de.

weiter
  • 835 Leser
Kurz und bündig

Hobbykünstler-Ausstellung

Hüttlingen. In der Begegnungsstätte stellen am Wochenende, 8./9. Oktober, Hobby-Künstler ihre Werke aus. Präsentiert werden Ketten, Strickwaren, Geschenkartikel, Acrylmalerei, Holzkunst und Genähtes. Am Samstag ist die Ausstellung zwischen 13 und 17 Uhr geöffnet und am Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Kinderbedarfsbörse

weiter
  • 625 Leser
Zur Person

Karl Weizmann ist 80 geworden

Westhausen-Westerhofen. Im Kreise der Westerhofener Sängergruppe hat Karl Weizmann seinen 80. Geburtstag gefeiert. Erst wenige Wochen ist es her, seit man beim Westerhofener Sommerfest das 40-jährige Bestehen dieses Männergesangvereins begangen hat – und dass es die Gruppe gibt, ist mit ein Verdienst von Karl Weizmann. Bei der „Geburtstagssingstunde“

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse der Schule

Lauchheim. Am Samstag, 15. Oktober, veranstaltet der Elternbeirat der Deutschorden-Schule eine Kinderbedarfsbörse in der Alamannenhalle. Von 13 bis 16 Uhr werden Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Umstandskleidung, Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Schwangere mit Mutterpass

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Kindertheaterstück für Kinder

Abtsgmünd. Zum Auftakt in jedes neue Schuljahr bieten die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd und der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) ein Theater für Kinder an. Diesmal gastiert am Mittwoch, 5. Oktober, um 15 Uhr die Nimmerland-Theaterproduktion mit dem Stück „Der kleine Zahlenteufel Zacharias“ in der Kochertal-Metropole. Eintritt 5 Euro, für die

weiter
  • 720 Leser
Kurz und bündig

Kirbe im Vereinsheim

Lauchheim-Röttingen. Der TSV Röttingen bittet am Wochenende zur Traditionskirbe im Vereinsheim. Im Angebot sind deftige Speisen wie Schweinshaxe, Schlachtplatte oder Bratwürste, am Samstag auch Reh- und Schlemmerbraten und am Sonntag Rinderbraten. Serviert wird am Freitag und Samstag, 7. und 8. Oktober, jeweils ab 18 Uhr und am Sonntag, 9. Oktober,

weiter
  • 828 Leser

Kleine Fahrt an den Ipf

Ausfahrt Angebot von Heimatverein und VHS in Oberkochen

Oberkochen. Zur „Kleinen Fahrt“ laden am Samstag, 8. Oktober, Heimatverein und Volkshochschule in Oberkochen ein. Sie führt nach Bopfingen. Start ist um 9.30 Uhr am Parkplatz vor Fenster-Brand. Unter Leitung von Hartwig Mager wird das Heimatmuseum im Seelhaus besichtigt und über die Geschichte der Stadt informiert. Nach dem Mittagstisch

weiter
  • 639 Leser

Mit dem Dampfzug

Bahnfreunde Die neunten Rieser Erlebnistage sind am Wochenende

Nördlingen. Die neunten Rieser Erlebnistage sind am Wochenende, 8. und 9. Oktober, im Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen. Das Museumsbahnbetriebswerk ist an diesen Tagen von 9 bis 17 Uhr geöffnet. In Führungen werden das Bahnbetriebswerk und der Betrieb erklärt. Die große Fahrzeugschau steht für viele im Mittelpunkt des Interesses. Zusätzlich

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Mundart und Musik

Oberkochen. Reinhold Hittinger ist am Donnerstag 6. Oktober, in der Kolpinghütte und präsentiert sein Programm „Koine Spätzle heit …”. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Karten im Vorverkauf bei „Steckbauer – Mehr als Nähen“ sowie „Buch & Kultur“ Mayer.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Orientierungsritt und mehr

Westhausen-Lippach. Der RV Lippach veranstaltet am Wochenende, 8./9. Oktober, den „2. Orientierungsritt“ auf seiner Reitanlage mit verschiedenen Kindertrails, Kostümwettbewerb, Flohmarkt rund ums Pferd und Aufführungen. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Ortseingänge und Investitionen

Bopfingen-Unterriffingen. Am Dienstag, 4. Oktober, ist um 19.30 Uhr Ortschaftsratssitzung im Foyer der Steigfeldhalle. Beraten wird über die Heckenpflege, die Ortseingänge Ober- und Unterriffingen, die Dehlinger Straße und das Investitionsprogramm 2017.

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt ins Oberallgäu

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg und der Freizeitclub La Oele bieten auch in diesem Jahr wieder eine Jugend- und Familienfreizeit in den Weihnachtsferien an. Die Ausfahrt führt von Dienstag bis Freitag, 27. bis 30. Dezember, ins Oberallgäu. Die Teilnehmer werden leistungsgerecht eingeteilt und von Ski- und Snowboardlehrern betreut. Anmeldung und weitere

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Tanz-Workout mit Spaßfaktor

Abtsgmünd. Andrea Cox leitet den Zumba-Kurs der VHS Ostalb, der am Mittwoch, 5. Oktober, von 10 bis 11 Uhr im Spiegelsaal der Kochertalmetropole beginnt. Zumba ist ein von lateinamerikanischen Tänzen inspiriertes Fitness-Programm. Der Kurs umfasst 15 Termine und kostet 80 Euro. Anmeldung unter Telefon (07361) 813243-0, info@vhs-ostalb.de.

weiter
  • 750 Leser

Und dann Abtsgmünd

Talkrunde „Mein Weg nach Abtsgmünd“ – diesmal
mit Elisabeth Plank

Abtsgmünd. Die nächste Ausgabe des Talks „Mein Weg nach Abtsgmünd“ von Abtsgmünd International ist am Freitag, 7. Oktober, in der Zehntscheuer. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Zu Gast ist diesmal Elisabeth Plank aus Wöllstein. Mit knapp zehn Jahren kam sie vor 70 Jahren als Vertriebene von der sogenannten Wischauer Sprachinsel

weiter
  • 535 Leser
Tagestipp

Benefizkonzert mit „Viel-Saitig“

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum 775 Jahre Freie Reichsstadt und der Heimattage in Bopfingen gibt das Veeh-Harfen-Ensemble „Viel-Saitig“ aus Lauchheim ein Benefizkonzert: an diesem Dienstag, 4. Oktober, in der Schranne am Marktplatz in Bopfingen. Einlass ist um 19 Uhr, Spielbeginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Spenden

weiter
  • 649 Leser

Fernsehen aktuell

Marktcheck

Moderatorin Hendrike Brenninkmeyer spricht unter anderem über richtig teure Reinigungskosten von Teppichen, wie Lidl gegen die Marken antritt, klärt die Frage, wie gesund Ingwer wirklich ist und betrachtet Großpackungen kritisch, denn sie sind verlockend und täuschend zugleich.

SWR, 20.15 Uhr (45 Minuten)

Faszination Wissen

Am Dienstag

weiter
  • 314 Leser

Zahl des Tages

25

Jahre gibt es das Theater der Stadt Aalen. Das Theater wurde 1991 gegründet. Mit einem kleinen Festensemble und wechselnden Gästen werden jährlich rund 500 Veranstaltungen auf die Aalener Bühnen gebracht. Zeitgenössische Dramatik steht im Zentrum des Spielplans; fester Bestandteil sind außerdem moderne Klassikerinszenierungen, Stücke fürs junge Publikum,

weiter
  • 764 Leser

Musical Sissi in Gmünd

„Sissi“, das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft wird am 1. Februar 2017 im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd aufgeführt. Beginn ist um um 20 Uhr. Für die Produktion wurden über 140 Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt. Ausstattung und Requisiten aus der Sissi-Epoche wurden nach alten Originalen aus dem Wiener

weiter
  • 1117 Leser

Vernissage Sattler in Galerie Stauferland

In seiner Aquarellserie „Carpe diem“ lässt Helmut Sattler die Farben sprechen. Sie sind harmonisch miteinander verbunden. Sorgsam hat der Maler aus Eislingen darauf geachtet, zarte Farbspiele zu verwenden, die Farben nicht schreien zu lassen. Die Farbtöne fließen harmonisch, laden ein zum Betrachten. Vernissage von Helmut Sattlers Aquarellserie

weiter
  • 846 Leser

Echter Startschuss zum Beginn der neuen Theatersaison

Samstag, 11 Uhr Inmitten des Markttreibens, neben dem alten Rathaus, eröffnete Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann mit einem Schuss aus einer Knallpistole die neue Spielzeit. Mit bemalten, sternförmigen Schildern waren die Theater-Akteure zuvor durch die Innenstadt mit lauten „oh, wie werden wir uns amüsieren“-Rufen gezogen. Für ein musikalisches

weiter
  • 500 Leser

Mockridge ausverkauft

Das Gastspiel mit dem Komiker Luke Mockridge am Freitag, 25. Januar, im Prediger in Schwäbisch Gmünd ist ausverkauft. Für Interessierte aus dem Ostalbkreis gibt es noch die Möglichkeit, Karten für Mockridge-Auftritt am 1. Februar in Uhingen zu erwerben.

weiter
  • 946 Leser

Oliver Sanrey sagt ab

Im Programm des Stiftsbundes Ellwangen hat sich eine Veränderung ergeben: Oliver Sanrey, der am 21. Oktober im Atelier Kurz in Ellwangen auftreten sollte, musste diesen Termin absagen. Bereits gekaufte Eintrittskarten können im Tourist-Info Ellwangen zurückgegeben werden.

weiter
  • 863 Leser

Weihnachten mit Marshall & Alexander

Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. im Rahmen der bundesweiten Tournee „Weihnachten mit Marshall & Alexander“ gibt das Duo am Freitag, 16. Dezember, ab 19.30 Uhr, ein Konzert in der Salvatorkirche in Aalen. Der Vorverkauf hat begonnen. Foto: privat

weiter
  • 922 Leser

Arnold stellt sich zur Wiederwahl

Gmünder Oberbürgermeister will weitermachen

Schwäbisch Gmünd. Erst hat Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold beim Abschluss des Gmünder Sommers am Tag der Deutschen Einheit die Ehrenamtlichen gefragt, ob sie alle weitermachen. Als die Zustimmung bezeugten, ließ er die Katze aus dem Sack. "Dann will ich auch weitermachen", sagte er im Beisein seines Ersten Bürgermeisters

weiter
  • 3
  • 4858 Leser

Hüttlinger feiern in Italien

Partnerschaft 100-köpfige Delegation besucht zum zehnjährigen Bestehen der Partnerschaft die Gemeinde Cotignola.

Cotignola

In einem Altenpflegeheim spielen vier Bläser vom Hüttlinger Musikverein die inoffizielle Hymne der Region Emilia-Romagna. Spontan singen die Senioren mit – Höhepunkt eines kleinen Konzerts der Bläser und des Hüttlinger Kirchenchors in der Einrichtung. Die Senioren applaudieren solange, bis die Bläser um Robert Wahl das Stück noch einmal

weiter

Ein Stück über das Mobbing im Alltag

Theater der Stadt Aalen Start ins Jubiläumsjahr mit der „Geschichte von Lena“ von Michael Ramløse und Kira Elhauge

„Es war einmal ein Mädchen, das hieß Lena.“ Mit diesen Worten führten die Schauspieler Diana Wolf und Philipp Dürschmied in „unsere Vorstellung von Lena“ ein. Was wie der Beginn eines Grimm’schen Märchens anmutet, stellte dabei vielmehr den kleinsten gemeinsamen Nenner dar. Denn wer Lena wirklich war, ließ sich nur schwer

weiter
  • 730 Leser

Ulmer Straße wird Boulevard

25 Jahre Theater der Stadt Aalen Mit einem Spaziergang eröffnen die Aalener einen Kunstboulevard in der Ulmer Straße.

Aalen

Exakt 25 Jahre Theater der Stadt Aalen. Das muss gefeiert werden – die ganze Straße entlang, die zum Theater führt. In der Spielzeit 2016/17 verwandelt sich die Ulmer Straße zum Boulevard, einem Platz für Kunst, Kultur und Zusammenkunft.

Winfried Tobias, Mitglied der künstlerischen Leitung des Theaters, hat sich im Innenhof der Schrottfabrik

weiter

Neue Hoffnung für die Kinder

Einmaliges Partnerschaftsprojekt Aalen und Antakya eröffnen gemeinsam eine Schule für 1500 syrische Mädchen und Jungen.

Antakya

Die mit Aalener Spenden mitfinanzierte Schule für syrische Flüchtlingskinder ist eröffnet. Ein guter Tag für Antakya, meint OB Thilo Rentschler. Und vor allem ein guter Tag für die Kinder. Doch mit diesem in Baden-Württemberg einmaligen Partnerschaftsprojekt soll es nicht getan sein.

Die Fahrt im Kleinbus führt nach Osten, nach Reyhanli. Die

weiter

Neue Hoffnung für die Kinder

Einmaliges Partnerschaftsprojekt: Aalen und Antakya errichten eine Schule für 1500 syrische Mächen und Jungen
Die mit Aalener Spenden mitfinanzierte Schule für syrische Flüchtlingskinder ist eröffnet. Ein guter Tag für Antakya, meint OB Thilo Rentschler. Und vor allem ein guter Tag für die Kinder. Doch mit diesem in Baden-Württemberg einmaligen Partnerschaftsprojekt soll es nicht getan sein. Von Alexander Gässler weiter

Hüttlinger feiern in Italien

Eine 100-köpfige Delegation besucht zum zehnjährigen Bestehen der Partnerschaft die Gemeinde Cotignola in der Provinz Ravenna. Begangen wird das Jubiläum mit einem Festakt auf dem Rathausplatz und einem umfangreichen Programm. Von Katharina Scholz weiter

Autofahrer gefährdet

Schwäbisch Gmünd. Der Fahrer eines auffallend orangefarbenen BMW hat nach Angaben der Polizei andere Verkehrsteilnehmer am Sonntagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Schwäbisch Gmünd und Straßdorf gefährdet. Er habe gegen 16.30 Uhr die 64-jährige Fahrerin eines Twingo überholt. Unmittelbar, nachdem

weiter
  • 5
  • 2662 Leser

Fahrer lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall in der Nacht zum Montag bei Ellwangen auf der B 290

Ellwangen. Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Nacht zum Montag bei Ellwangen. Um 22.40 Uhr war ein 24-jähriger Mann mit seinem Audi auf der B 290 von Jagstzell in Richtung Ellwangen unterwegs. Kurz vor der Einmündung nach Rabenhof kam er Polizeiangaben zufolge wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und

weiter
  • 6231 Leser

Regionalsport (23)

Die Virngrund-Stars bezwingen die Jagsttal-Heroes mit 7:6 Toren

Integration Spieler aus in insgesamt 14 Nationen beteiligten sich am „6. Ellwanger Fußballspiel der Nationen“. Darunter waren sechs aktuelle LEA-Bewohner und drei Flüchtlinge aus der Anschlussunterbringung in der Haller Straße. Ellwangen stehe für „Multikulti“, erklärte OB Karl Hilsenbek. Es gehe darum, miteinander zu spielen

weiter
  • 579 Leser
So spielten sie

Hofherrnweiler – SGB 0:0

TSG:Landgraf – Weiland, Rief, Ecker, Horlacher; Borst, Leister, Avduli (84. Kuhn), Rembold,Christlieb (62. Rieger, 78. Weisensee), Zimmer SGB: Holbeck – Feil, Weiler, Müller, Kreilinger; Maletic (65. Rusche), Hartmann, Schweidler, Härter (87. Herkommer), Seitz, Gräßle(75. Herr). Schiedsrichter: Fabio Gentile Gelbe Karten: Zimmer, Avduli (TSG); Maletic,

weiter
  • 423 Leser

Anna Rupprecht siegt vor Carina Vogt

Skispringen, deutsche Meisterschaft Doppelsieg für die Springerinnen des SC Degenfeld in Berchtesgaden.

Die ersten Glückwünsche des Bundestrainers gingen an den Heimatverein. „Die Verantwortlichen des SC Degenfeld um Thomas Aubele haben in all den Jahren akribisch gearbeitet und sehr viel Zeit investiert. Das sind nun die Früchte dieser Arbeit“, sagt Andreas Bauer. Geerntet haben jene Früchte Anna Rupprecht und Carina Vogt, die bei den deutschen

weiter
  • 454 Leser

Perfekter Saisonstart

Schießen, Luftpistole Essingen setzt sich an die Tabellenspitze.

Gleich zu Saisonbeginn in der Freundschaftsrunde Luftpistole zählt der SV Essingen II mit seinem Auftaktsieg zu den Favoriten.

Ergebnisse und beste Schützen: JQS Walxheim II - SV Essingen II 1383:1393, Grau (357) - Manuela Rathgeb (358); SAbt. Hüttlingen - SV Laubach II 1301:1312, Müller (348) - Mößner D. (334); SV Fachsenfeld II - JQS Walxheim III

weiter
  • 579 Leser
Sport in Kürze

TSB Gmünd gewinnt knapp

Handball. Der Oberligist TSB Gmünd hat vor heimischem Publikum knapp mit 23:22 (15:9) gegen die HSG Konstanz II gewonnen. Es war der dritte Sieg im vierten Spiel.

weiter
  • 654 Leser

Neresheim gibt Führung her

Fußball, Kreisliga B V Königsbronn II verliert gegen Tabellennachbar.

Niederstotzingen – Königsbr/Oberk. II 4:1 (0:0)

In der ersten Halbzeit konnte keines der beiden Teams ernsthaft Gefahr auf das gegnerische Tor ausüben. So war es auch kein Wunder, dass beim Stand von 0:0 die Seiten gewechselt wurden. Erst nach der Pause konnte die Heimelf durch zwei Treffer mit 2:0 in Führungen gehen. Kurz darauf verkürzte Oberkochen/Königsbronn

weiter
  • 452 Leser

SGM bleibt oben dran

Fußball, Kreisliga B II TSV Essingen II und Hohenstadt feiern Kantersiege.

VfL Iggingen II – TSV Essingen II 1:4 (0:3)

Essingen zeigte sich in dieser Partie als die bessere Mannschaft und nutzte seine Chancen konsequent. Der VfL kam nur noch zum Ehrentreffer.

Tore:0:1 Weygoldt (13.), 0:2 Mistrukov (20.), 0:3 Landgraf (25.), 0:4 Brunnhuber (48.), 1:4 C. Herr (69.)

TSV Bartholomä – Hohenstadt/Untergr. 1:5

Spielbericht

weiter
  • 611 Leser

Colletti trifft in der 90.

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia gewinnt mit 3:2 gegen Ilshofen.

Wieder einmal bekamen die Fußballfreunde im Schwerzer einen Fußballkrimi geboten, der nichts für schwache Nerven war und schlussendlich mit einem 3:2 Erfolg für die Normannia endete.

Zunächst sah alles nach einem klaren Sieg für die Gäste aus Ilshofen aus, doch als die Normannen in der 39. Minute den Anschlusstreffer zum 1:2 durch Essig markieren konnten,

weiter
  • 616 Leser

FCH ärgert sich über das Remis

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim holt gegen die Eintracht Braunschweig ein 1:1-Unentschieden.

„Wir sind bereit für dieses Spiel“, hat FCH-Trainer Frank Schmidt vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer gesagt. Am Ende hatten die Heidenheimer die Braunschweiger Löwen am Rande einer Niederlage, mussten sich aber mit einem 1:1 zufrieden geben.

12 500 begeisterte Zuschauer sahen eine FCH-Elf, die den großen Favoriten aus Niedersachsen

weiter
  • 532 Leser

Gerechte Punkteteilung in Essingen

Fußball, Verbandsliga Die Stippel-Elf und der TSV Ilshofen trennen sich torlos 0:0. Serejo hatte zwei Minuten vor Schluss die Führung auf dem Fuß, traf jedoch nur den Pfosten.

Chancen, aber keine Tore sahen die Zuschauer beim 0:0 zwischen dem TSV Essingen und dem TSV Ilshofen. Nachdem die Stippel-Elf in der ersten Halbzeit keinen Zugriff auf das Spiel bekam, drehten sie in der Schlussviertelstunde richtig auf und scheiterten mehrmals am Gäste-Keeper. Zudem traf Serejo aus kürzester Distanz nur den Pfosten.

Der TSV Ilshofen

weiter
  • 631 Leser

FC Ellwangen verliert 0:2

Fußball, Regionenliga Verdiente Niederlage gegen Landesliga-Absteiger

Eine völlig verdiente 0:2 Niederlage kassierten die Fußballfrauen des Aufsteiger FC Ellwangen gegen den Landesliga.Absteiger SGM Jebenhausen/Bezgenriet.

Urlaubs- und verletzungsbedingt musste Trainerin Katja Illenberger ihr Team umstellen, was sich letztlich über die komplette Spielzeit bemerkbar machte. Der Gastgeber kam über 90 Minuten zu keiner nennenswerten

weiter
  • 563 Leser
Sport in Kürze

Gute Leistung nicht belohnt

Fußball. Der TSGV Waldstetten hat gegen den 1. FC Heiningen mit 1:4 verloren – und rutscht in der Tabelle auf Rang 15 ab. Dabei zeigten die Waldstetter an sich eine gute Leistung. Ein Unentschieden wäre durchaus gerechtfertigt gewesen, der Sieg fiel um einige Tore zu hoch aus. Auch Trainer Mirko Doll war mit seiner Elf nicht unzufrieden. Bis zum Spiel

weiter
  • 695 Leser

Kein Sieger nach 90 spannenden Minuten

Fußball, Landesliga TSV Bad Boll und Sportfreunde Dorfmerkingen trennen sich 1:1.

In einer bis zum Schlusspfiff spannenden Partie trennten sich der TSV Bad Boll und die Sportfreunde Dorfmerkingen 1:1 unentschieden. Dass sich beide Teams nichts schenkten zeigten die sechs gelben Karten auf Bad Boller Seite, sowie die drei gelben und eine gelb-rote Karte auf Dorfmerkinger Seite. Kampf und Einsatz beider Teams standen bei diesem Spiel

weiter
  • 521 Leser

Stimmen zum Spiel

Stefan Schill, Trainer TSG Hofherrnweiler: „Wir haben uns auf die schnellen Konter von Bettringen gut eingestellt und konsequent gegen den Ball gespielt. Im letzten Drittel fehlte uns aber die Gefährlichkeit. Unsere Leistungskurve zeigt nach oben. Es macht Freude, mit dieser jungen Truppe zu arbeiten, toll wie sich unsere A-Jugendlichen Kai Horlacher

weiter
  • 527 Leser

Taktik vor Spielkunst im Ostalbderby

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler und die SG Bettringen trennten sich mit 0:0. Beide Trainer bewerten die Punkteteilung als Erfolg.

Nach einem 0:0 stellt sich immer die gleiche Frage: War es ein torloses Spiel der „besseren Art“ oder ein fades Match? Darauf gibt es zwei Antworten. Für die 350 Zuschauer in Hofherrnweiler war das Ostalbderby zwischen Gastgeber TSG und Aufsteiger SG Bettringen spielerisch enttäuschend, es gab wenig knackige Torraumszenen, dafür viel Kampf.

weiter
  • 533 Leser

So spielten sie

Hofherrnweiler – SGB 0:0 TSG: Landgraf – Weiland, Rief, Ecker, Horlacher; Borst, Leister, Avduli (84. Kuhn), Rembold, Christlieb (62. Rieger, 78. Weisensee), Zimmer SGB: Holbeck – Feil, Weiler, Müller, Kreilinger; Maletic (65. Rusche), Hartmann, Schweidler, Härter (87. Herkommer), Seitz, Gräßle (75. Herr). Schiedsrichter: Fabio Gentile

weiter
  • 831 Leser

Sezgin – ein Gewinner auch ohne Sieg

Ringen, 1. Bundesliga Perfekter Saisonstart für den KSV Aalen: Dritter Sieg im dritten Kampf – 14:11 gegen den Deutschen Meister ASV Nendingen.

Nach drei Kampftagen in der Ringer-Bundesliga liegt der KSV Aalen alleine an der Spitze – als einzige Mannschaft, die noch ohne Niederlage ist. Dabei war beim 14:11 gegen den Deutschen Meister ASV Nendingen längst nicht alles perfekt beim KSV Aalen.

Vor allem in der ersten Hälfte des Montagskampfs in der Pfeifle-Halle ließen die Aalener einige

weiter
  • 5
  • 746 Leser

Die Ergebnisse des 7. City-Rennens „Rund ums Fuchseck“

Auszug aus den Ergebnislisten

Junioren U19 (50 Rd.): 1. Maximilian Hamberger (Veloclub Regensburg; 28 Pkt.); 2. Aaron Sommer (Team Auto Eder Bayern; 14); 3. Marc Clauss (Team Auto Eder Bayern; 5; -1 Rd.); 4. Lukas Ortner (Team Auto Eder Bayern; 7; -2); 5. Anton Hauser (Team Auto Eder Bayern; 8; -3); 6. Christoph Setescak (Team Auto Eder Bayern; 2;

weiter
  • 579 Leser
Kommentar Alexander Haag

Kein Abstiegskandidat

über das Ende eines gefährlichen Trends beim VfR Aalen

Diese Reaktion war keine Selbstverständlichkeit. Der VfR Aalen hat nach vier sieglosen Spielen und der ersten Saisonniederlage in der Vorwoche zurück in die Erfolgsspur gefunden. Das 1:0 gegen Preußen Münster ist der bislang wichtigste Dreier in der noch jungen Saison. Nicht etwa, weil der VfR Aalen damit wieder auf einem Aufstiegsplatz steht. Nein,

weiter
  • 529 Leser

Spieler des Spiels

Robert Müller: Null herausgespielte Chancen hatte Preußen Münster gegen Aalen. Die Defensive des VfR stand sicher und ließ die gegnersiche Offensive nicht zur Entfaltung kommen. Allen voran Robert Müller, der gewohnt kompromisslos und zweikampfstark agierte und die Viererkette glänzend organisierte. Einmal mehr herausragend war auch das Stellungsspiel

weiter
  • 914 Leser

Stimmen zum Spiel

Thomas Geyer, VfR-Innenverteidiger: „In den letzten Spielen ist immer noch ein Ball reingerutscht, jetzt haben wir endlich wieder zu Null gespielt. Wir wollten nach der Niederlage in Frankfurt eine Reaktion zeigen, das ist uns gelungen. Alles ist gut.“

Rudi Feil, VfR-Präsident: „Das ist ein verdienter Sieg. Wir waren vor allem spielerisch

weiter
  • 589 Leser

Adelmannsfelden weiter ungeschlagen

Fußball, Kreisliga B III DJK Aalen feiert ersten Saisonsieg gegen Fachsenfeld/Dewangen.

Der TSV Adelmannsfelden ist einfach nicht zu stoppen: Mit 4:0 fertigten sie den FC Ellwangen II ab und bleiben somit ungeschlagen auf dem ersten Platz. Die DJK Aalen hingegen feierte gegen die SGM Fachsenfeld/Dewangen den ersten Sieg der Saison.

TV Neuler II – Union W’alfingen II 2:1 (1:1)

Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe. Kurz

weiter
  • 954 Leser

Doppelsieg für den SC Degenfeld

Skispringen, deutsche Meisterschaft: Anna Rupprecht gewinnt den Titel - Carina Vogt wird Zweite
Doppelsieg für den SC Degenfeld bei den deutschen Meisterschaften: Anna Rupprecht gewann am Montagnachmittag in Berchtesgaden die Goldmedaille. Olympiasiegerin Carina Vogt verpatzte den ersten Sprung, sicherte sich aber trotzdem noch den zweiten Platz. weiter
  • 1493 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Straßennamen

Personenbezogene Straßennamen bedeuten eine Ehrung. Die Geehrten können durch ihr Verhalten Vorbildcharakter für die Bewohner eines Gemeinwesens haben. Es gibt in dieser Stadt auch „belastete“ Straßennamen. Wie wäre es deshalb, eine Straße in Gmünd nach Manfred Rommel zu benennen? Damit würde die tolerante, liberale und weltoffene Haltung des ehemaligen

weiter
  • 697 Leser
Leserbrief

Zum Konzert der „Good Voices“

„Hatte das Vergnügen, am Samstag in Mögglingen in der Mackilohalle den Chor ‘Good Voices’ anzuhören. Ich war von dem Konzert hin und weg, so wie die meisten Besucher an diesem Abend. Hatte seither Chormusik als alt und verstaubt bei mir abgespeichert. Doch dieses Konzert, hat alles über den Haufen geworfen. Die Sänger waren alle top. Allen voran natürlich

weiter
  • 3
  • 830 Leser

Wolkenreicher Dienstag

Wettervorhersage für Dienstag, den 04.10.2016Am Dienstag ist es den Tag über grau in grau bei maximal 13°C. Durch den Ostwind fühlt es sich aber noch etwas kühler an.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 30%

Die weiteren Aussichten:Am Mittwoch gibt es außerhalb vom Hochnebel einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken. Der

weiter
  • 5
  • 1537 Leser

Internationale Bewährungsprobe für Schwabsbergs Kegler

Kegeln, XV. Mannschafts-NBC-Pokal Männer:Beim NBC-Pokal in Straubing müssen dicke Bretter gebohrt werden

Pokalsieger KC Schwabsberg steht kommende Woche vor der ersten internationalen Bewährungsprobe der laufenden Saison. Der Erstligist von der Ostalb muss beim XV. Mannschafts-NBC-Pokal der Männer im niederbayerischen Straubing Farbe

weiter
  • 3
  • 1968 Leser
Lesermeinung

Zur beschlossenen Umbenennung des Ellwanger Torplatzes in Sparkassenplatz

Als wir vor 37 Jahren nach Aalen kamen, hörte man immer nur von der Wienerwald-Kreuzung. Als das Hendl-Restaurant durch den KSK-Neubau ersetzt wurde, oder spätestens als OB Rentschler im IBIS-Hotel logierte, hätte es sich angeboten, diese Gebäude mit dem Straßennamen „Ellwanger Torplatz“ zu bezeichnen. Das stand aber nie zur Diskussion. In der Stadtverwaltung

weiter
  • 5
  • 862 Leser

Musik ist Bewegung

Hommage Mit dem Programm „All through the 80’s“ begeistert der Mögglinger Chor „Good Voices“ sein Publikum in der Mögglinger Mackilohalle.

Mögglingen

Mit zwei Auftritten unter dem Motto „All through the 80’s“ feierte der Mögglinger Chor „Good Voices“ am Samstag und Sonntag in der Mackilohalle sein 30-jähriges Bestehen. Seit acht Jahren leitet Patrick Schwefel die ambitionierten Musikfreunde, die – wie üblich – in diesen beiden Konzerten vom Publikum

weiter
  • 3
  • 1737 Leser

20-jährige Jubiläumswanderung der Männer des TC Bartholomä

Alljährlich zieht es die Männer des TC Bartholomä gegen Ende der Tennissaison in die Berge zum Wandern. Die Jubiläumstour, von Karlheinz Schnell geplant, vorbereitet und organisiert, führte dieses Jahr für drei Tage ins Zugspitzland nach Garmisch-Partenkirchen. Mit erwartungsvoller Vorfreude traf man sich am Freitagmorgen

weiter
  • 2
  • 1374 Leser

Geschichten und Geschichte um die Kocherburg

Zahllose Mythen und Sagen ranken sich um die Kocherburg und ihren letzten Besitzer, den bösen Junker Hans in Unterkochen. Obwohl schon im 30-jährigen Krieg zerstört, wurde so manches Unterkochener Kind mit Geschichten über die Burg, den bösen Junker Hans und seine Untaten erschreckt.Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“

weiter
  • 3
  • 2039 Leser

Generalprobe macht Appetit auf mehr

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Schwabsberg behauptet weiter die Tabellenspitze vor Zerbst

Mit einer ansprechenden Leistung verabschiedete sich Pokalsieger KC Schwabsberg für knapp drei Wochen vom heimischen Publikum. Die wesentliche Erkenntnis aus dem hochverdienten 7 : 1 Heimerfolg (3669 : 3479 Kegel) gegen den TSV Breitengüßbach:

weiter
  • 2
  • 1976 Leser