Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. Oktober 2016

anzeigen

Regional (132)

Zitat des Tages

Dr. Werner Redies Prälat, bei dem festlichen Gottesdienst anlässlich 300 Jahre Wallfahrtskirche Hohenstadt.

Seinen angegriffenen Glauben mit dem Mörtel der Versöhnung reparieren.

weiter
  • 765 Leser

Arthrose überwinden

Aalen. Am Dienstag, 18. Oktober, stellt Ernährungswissenschaftler Dr. Wolfgang Feil in der Festhalle Unterkochen seine Strategie vor, mit der Arthrose und Gelenkschmerzen überwunden werden können. Unterstützt wird Dr. Feil von Manuela Köhler, Studioleiterin von „FairFitnessPlus“ in Aalen. Der Vortrag „Arthrose und Gelenkschmerzen

weiter
  • 967 Leser

Fünf Dinge, die sie diese Woche wissen müssen:

1 Achtung, Autofahrer: Von diesem Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 18. Oktober, 7 Uhr, ist die Einfahrt in die Tiefgarage Spritzenhausplatz für Kurzparker nicht möglich. Der Grund sind Vermessungsarbeiten.

2Schmerzen in den Gelenken? Oder gar schon Arthrose? Der Ernährungswissenschaftler Dr. Wolfgang Feil gibt Tipps dagegen: am Dienstag um 19 Uhr

weiter
  • 665 Leser

Zahl des Tages

37

Jahre lang hat das alte Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Dorffeuerwehr in Lauchheim-Röttingen im Dienst gestanden, bis es jetzt von einem neuen abgelöst wurde. Aus diesem Anlass war das ganze Dorf auf den Beinen, es kamen viele Gäste, es wurde ein Fest organisiert, eine Fahrzeugsegnung sowie ein Umzug.

weiter
  • 780 Leser

Afrika-Matinee im Alten Postamt

Interkulturelle Woche „Ist Afrika der verlorene Kontinent?“ – Unter diesem Titel stand eine Matinee am Sonntag im Alten Postamt. Ute Hommel erzählte afrikanische Märchen, Rosemarie Wilhelm stellte afrikanische Literatur vor, Alfred Buss referierte über Flucht. Afrikanische Musik sorgte für das richtige Flair. Foto: opo

weiter
  • 888 Leser
Guten Morgen

Gefangen in der Schlange

David Wagner über eine (fast) ausweglose Situation im Parkhaus

Es gibt ja so Situationen, die man nicht haben muss. An der Supermarkt-Kasse stehen und den Geldbeutel vergessen haben. In der Umkleidekabine vom Hallenbad merken, dass die Badehose nicht eingepackt ist. Oder: Im Parkhaus vor der Schranke im Auto darauf warten, dass das Ding sich öffnet. Was es nicht tut. Der Hintermann winkt ungeduldig. Und der Hinter-Hintermann

weiter
  • 402 Leser

Landespolizeiorchester begeistert

Musik Das Benefiz-Jubiläumskonzert zugunsten der DRK-Demenz-Stiftung Schwäbisch Gmünd mit geistlicher Besinnung und erstklassiger Musik füllt das Münster

Schwäbisch Gmünd

Nach verkaufsoffenem Sonntag, Krämermarkt und dem Tag der Kulturen tut Besinnlichkeit gut“, leitete Oberbürgermeister Richard Arnold das Benefizkonzert im Münster ein. Demenz sei ein Thema, das jeden treffen könne. Deshalb sei es wichtig, dass die Demenzstiftung unterstützt werde. Die Aufgaben wachsen rasant. Demenzstützpunkte

weiter
  • 719 Leser

Über Ungarn diskutieren

Podium VHS lädt zu Gespräch zu 60. Jahrestag des Volksaufstands ein

Schwäbisch Gmünd. In diesem Herbst jährt sich der Ungarn-Aufstand zum 60. Mal. Die Gmünder VHS nimmt dies zum Anlass, sich am Mittwoch, 26. Oktober, ab 19.30 Uhr in einem Podium mit der aktuellen politischen Situation in Ungarn kritisch auseinanderzusetzen. Es sprechen die Politikwissenschaftlerin Melani Barlai von der Andrássy Universität in Budapest,

weiter
  • 545 Leser
Kurz und bündig

Alles im Glas

Aalen. Kleine feine Speisen für ein Buffet werden im Kochkurs der FBS am Mittwoch, 19. Oktober, um 19 Uhr zubereitet und in kleinen Gläschen serviert. Kursgebühr 14,90 Euro plus Lebensmittelkosten von 15 Euro. Anmeldung über die FBS, Telefon (07361) 555146.

weiter
  • 717 Leser
Kurz und bündig

Das Lernen lernen

Aalen-Dewangen. Die Schwarzfeldschule lädt engagierte Eltern am Dienstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in die Wellandhalle zum kostenlosen Vortrag „Das Lernen lernen“ des gemeinnützigen Vereins LVB Lernen ein.

weiter
  • 578 Leser

Opernjuwel live auf der Leinwand

Oper Mozarts Komödie „Così fan tutte“ am Montag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr live im Kinopark Aalen.

Aalen. Mozarts Komödie „Così fan tutte“ wird am Montag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr live aus dem Royal Opera House London im Kinopark Aalen übertragen. Das Opernjuwel ermöglicht den Einblick in die neue Produktion des in Hagen geborenen Regisseurs Jan Philipp Gloger, der damit sein Royal Opera House-Debüt gibt.

Basierend auf der Idee des

weiter
  • 552 Leser
Kurz und bündig

Zerstört Mission Kultur?

Aalen. „Zerstört Mission Kultur?“ Über dieses Thema referiert Sebastian Groß, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Indianer-Pioniermission, am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Martinskirche. Veranstalter sind Apis, CVJM und Lebendige Gemeinde.

weiter
  • 732 Leser

„Erst das Spielen macht den Mensch zum Menschen“

Jubiläum 30 Jahre STOA Talkrunde bei der Jubiläums-Matinee der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb im Theater auf der Aal.

Aalen

„Eine Kulturidee wird dreißig Jahre alt“, begrüßt Kurt Gramlich, Gründungsmitglied und Vorsitzender der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA), die Besucher mit dem Motto zur großen Jubiläums-Matinée im Theater auf der Aal.

In einem bunten, dreieinhalbstündigen Programm feiert sich die STOA an diesem Tag selbst. Theaterstücke und

weiter
  • 5
  • 841 Leser
Kurz und bündig

Antretter-Vortrag fällt aus

Aalen. Der Vortrag „Wertebasiertes Europa“ mit Robert Antretter, ehemaliger Vizepräsident der parlamentarischen Versammlung des Europarates am Dienstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus muss wegen Erkrankung des Redners verschoben werden. Ein Ersatztermin wird bekannt gegeben.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Improshow im Aal-Theater

Aalen. Die „Aaleswisser“ bitten am Dienstag, 18. Oktober, zu Tisch. Serviert wird Improvisation vom Feinsten. Die Show beginnt um 20 Uhr im Theater auf der Aal. Karten können unter (07361) 4906039 bei der DAA reserviert werden.

weiter
  • 562 Leser
Kurz und bündig

Rentenkonzept der Linken

Aalen. Zum Thema „Gute Rente, gute Arbeit, das Rentenkonzept der Partei „Die Linke“ referiert und diskutiert Bundestagsabgeordneter Michael Schlecht am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr im Regionalbüro Ostwürttemberg, Gartenstraße 74.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Rohstoffsicherung

Aalen-Hofen. Mit der Teilfortschreibung Rohstoffsicherung im Regionalplan befasst sich der Ortschaftsrat Hofen am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 1
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Stadtwerkechef berichtet

Aalen-Wasseralfingen. Der Geschäftsführer der Stadtwerke, Cord Müller, kommt am Dienstag, 18. Oktober, in die Ortschaftsratssitzung und berichtet über die Sanierung des Freibads Spiesel und die Stromnetzübernahme sowie die Erneuerung der Wasserversorgung in Wasseralfingen. Beginn der Sitzung ist um 19 Uhr.

weiter
  • 806 Leser

Ferraris sehen da plötzlich alt aus

Flugplatzblasen Zum 14. Mal jagten die Boliden über das Elchinger Fluggelände – Am stärksten motorisiert waren ein Audi TT mit 1200 PS und ein auf 500 PS aufgemotztes Motorrad.

Neresheim-Elchingen

Der Bodennebel war hausgemacht. Flieger starteten seit Samstagabend 18 Uhr nicht mehr auf dem Flugplatz Elchingen. Dafür wurde tief „geflogen“. Mit Geschwindigkeiten, die an die von Sportflugzeugen heranreichten. Der Geruch von Abgasen und verbranntem Gummi lag in der Luft. Gemischt mit dem von Pommes und Bratwurst.

weiter

Hospiz Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Der Gesprächskreis der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Hospiz bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht gestaltet den Trauer-Gesprächskreis am Donnerstag, 27. Oktober, von 15 bis 17 Uhr mit dem Thema „Abschied und weitere Nähe“

weiter
  • 709 Leser
Kurz und bündig

Blutspende im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Blutspende in Gmünd ist am Mittwoch, 26. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Stadtgarten. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte Personalausweis zur Blutspende mitbringen.

weiter
  • 5
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Bürgerfragen im Ortschaftsrat

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates in Wetzgau-Rehnenhof ist am Freitag, 21. Oktober. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr mit einer Bürgerfragestunde im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Weitere Punkte folgen.

weiter
  • 1
  • 584 Leser

Gartenhaus in Gmünd in Flammen

Brand Polizei schließt fahrlässige Brandstiftung nicht aus. Kriminaldauerdienst ermittelt.

Schwäbisch Gmünd. Ein Gartenhaus in einer Kleingartenanlage oberhalb der Klarenbergstraße in Schwäbisch Gmünd ist in der Nacht zum Sonntag völlig abgebrannt. Die Polizei schließt fahrlässige Brandstiftung nicht aus.

Der Alarm wurde um 5.14 Uhr ausgelöst. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Hütte vollständig in Flammen. Der Brand sei sehr schnell

weiter
  • 5
  • 828 Leser
Kurz und bündig

Stundenkonzert „Tierisch“

Gmünd-Bettringen. Der Liederkranz Bettringen präsentiert sein Stundenkonzert im Herbst unter dem Titel „Tierisch“. Am Samstag, 22. Oktober, um 19 Uhr kommt im Emil-Molt-Saal in der Waldorfschule Gmünd dieses Programm unter der musikalischen Leitung von Gunter Maier zur Aufführung. Außerdem werden Stephanie Maier als Sopranistin und Johannes Fiedler

weiter
  • 3
  • 651 Leser
Polizeibericht

8000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. 8000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Samstag gegen 13.50 Uhr in Gmünd. Eine 27-jährige Alfa-Romeo-Fahrerin war auf der Pfitzerstraße in Richtung Mutlangen unterwegs. Dabei missachtete sie das Rotlicht der Ampel unter der dortigen Eisenbahnunterführung. Ein entgegenkommender 78-jähriger Toyota-Fahrer wollte bei Grünlicht

weiter
  • 2
  • 858 Leser
Kurz und bündig

An Wasserwegen wandern

Schwäbisch Gmünd. Wandern entlang eines Kanals, mit Blick auf grandiose Bergkulissen, diesen Traum erfüllen die Wege entlang künstlicher Bewässerungssysteme in Südtirol, im Wallis oder auf Madeira. Dazu gibt es am Dienstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz einen Vortrag. Referent Günter Hanel nimmt die Teilnehmenden mit auf Genuss-Wanderungen.

weiter
  • 5
  • 377 Leser
Polizeibericht

Auto in Leitplanke geschleudert

Alfdorf. Ein 18-Jähriger war am Samstag gegen 13.50 Uhr mit seinem VW Golf auf der Landesstraße bei Alfdorf-Bruck unterwegs. Offenbar war er zu schnell und geriet er auf der regennassen Straße ins Schleudern. Er stieß dabei auf eine Leitplanke.

weiter
  • 2
  • 852 Leser
Kurz und bündig

Konradin - Das Ende der Staufer

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Geschichtsverein lädt am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr zum Vortrag „Konradin – Das Ende der Staufer“ von Karlheinz Hegele ein. Auch bei Konradin hat sich der Mythos vor die historische Gestalt geschoben. Diese Diskrepanz zwischen Fiktion und historischem Kern will der Vortrag erhellen und das Leben des letzten Staufers

weiter
  • 4
  • 443 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer schwer verletzt

Durlangen. Ein 48-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr bei einem Unfallschwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger fuhr die Kreisstraße 3256 von Zimmerbach kommend in Richtung B 298. Beim Einfahren in die Bundesstraße übersah er einen Motorradfahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Der 48-jährige Suzuki-Fahrer erlitt

weiter
  • 2
  • 913 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates in Rechberg ist am Montag, 17. Oktober. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Rechberg. Es wird die Bepflanzung des neuen Kreisverkehrs vorgestellt.

weiter
  • 732 Leser
Polizeibericht

Rotlicht missachtet

Westhausen. Eine Person ist bei einem Unfall am Sonntag gegen 9.40 Uhr auf der B 29 bei Westhausen an der Abzweigung B 290 nach Ellwangen schwer verletzt worden, zwei Personen leicht. Ein 52-Jähriger fuhr auf der B 29 in Richtung Aalen. An der Ampel bei der Einmündung zur B 290 missachtete er offenbar die rote Ampel. Es kam zur Kollision mit einem

weiter
  • 3
  • 674 Leser
Kurz und bündig

Rundgang durchs Recht

Schwäbisch Gmünd. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Rechtsstaat. Das bedeutet, dass jedes Handeln des Einzelnen, von Unternehmen aber auch des Staates und seiner Institutionen und Behörden unter dem Vorbehalt des Rechts stehen und der Kontrolle der Gerichte unterliegen. Das Recht soll zur Regelung unseres Zusammenlebens in allen Lebenslagen dienen.

weiter
  • 5
  • 356 Leser

5 dinge, die sie diese woche wissen müssen

1Die Landjugend Schwäbisch Gmünd hat eine Erntedankkrone angefertigt. Dieses Schmuckstück stellt sie von diesem Montag an im Gmünder Rathaus aus.

2 Lesen macht Spaß. Mit Lesen erschließen sich die Menschen die Welt. Das werden die Abc-Schützen der Klösterleschule erfahren, wenn sie am Mittwoch in Gmünds schmucker Stadtbibliothek am unteren Marktplatz

weiter
  • 504 Leser

zitat des tages

Ralf Schamberger, Kommandant der Frewilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, beim Infotag im Gmünder Feuerwehrhaus.

Es gehört auch eine Portion Mut dazu, Feuerwehrmann zu sein.

weiter
  • 5
  • 688 Leser
Guten Morgen

Einen guten Montagmorgen

Michael Länge über fehlende Pointen, Donald Trump und gereifte Würste

Heute ist Samstag. Ich sitze in der Redaktion und soll, nein, will einen „Guten Morgen“ schreiben. Aber: Mir fehlt die Pointe. Deshalb schreibe ich über den Bauernmarkt vom Freitag. Der erzählt die schönsten Geschichten. Von Lise. Die jetzt ohne Gabi da ist. Gabi, Sie erinnern sich, das ist, nein, das war die mit den bunt-internationalen

weiter
  • 509 Leser

Herbstlicher Hohenstaufen

Alles weg, Weizen, Roggen, Hafer, Mais und Sonnenblumen. Doch auch ein leer gefegter Acker macht bei einem Sonntagsspaziergang einen schönen Anblick. Insbesondere dann, wenn schelmisch der Gipfel des Hohenstaufen im Hintergrund hervorlugt ... Foto: Länge

weiter
  • 790 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Durlangen. Ein 48-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr bei einem Unfallschwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger fuhr die Kreisstraße 3256 von Zimmerbach kommend in Richtung B 298. Beim Einfahren in die Bundesstraße übersah er einen Motorradfahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß.

weiter
  • 3
  • 3119 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Zipplingen. Das DRK veranstaltet eine Blutspendeaktion am Freitag, 21. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle.

weiter
  • 582 Leser
Zum Tode von

Ludwig Kurz

Ellwangen-Röhlingen. Eine große Trauergemeinde nahm am Samstag auf dem Friedhof in Röhlingen Abschied von Ludwig Kurz (Ludwigschmied). Er starb am 6. Oktober im Alter von 83 Jahren. Pfarrer Anton Forner würdigte beim Requiem, umrahmt von den Chören des Liederkranzes, in der St.-Peter-und-Paul-Kirche die Lebensleistung von Kurz. Im beruflichen Leben

weiter
  • 631 Leser

Sommeraktionen mit ganz speziellem Charme

Kultursommer Die Kulturinitiative „Sommer in der Stadt“ stieß dieses Jahr auf tolle Resonanz

Ellwangen. Die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“, die Anfang des Monats zu Ende ging, war ein voller Erfolg. Die Kulturinitiative hat sich zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt, die Besucher aus nah und fern anlockt. Zeit für einen Rückblick.

Christoph Grohmann vom Organisationsteam definiert den „Sommer in der Stadt“

weiter
  • 546 Leser
Zur Person

Werner Wiedenhöfer

Rainau-Dalkingen/Röhlingen. Werner Wiedenhöfer feierte vergangene Woche seinen 70. Geburtstag. Unter den zahlreichen Gratulanten im Musikantenstadl in Dalkingen war auch eine große Abordnung Reiter vom Reit- und Fahrverein Röhlingen. Insgesamt elf Reiter und Reiterinnen hatten ihre Pferde gesattelt, um dem Jubilar zu gratulieren, außerdem war noch

weiter
  • 1014 Leser

Jugendarbeit erreicht Schwabenalter

Jugendarbeit Der Heubacher Stadtjugendring (SJR) feiert 40-jähriges Bestehen.

Heubach. Gute Jugendarbeit ist wichtig und sinnvoll, da ist sich Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting sicher. In Heubach gibt’s die Jugendarbeit nun seit 40 Jahren. Und die tragen Früchte. Den Jugendlichen wird eine sinnvolle Freizeitgestaltung geboten, und „die Jugendkriminalität in Heubach ist extrem niedrig“, erklärt der Schultes.

weiter
Kurz und bündig

Kindertheater in Böbingen

Böbingen. Das Figurentheater „Topolino“ aus Neu-Ulm gastiert am Freitag, 21. Oktober, um 14.30 Uhr, mit „Alles rabenstark“ im Rathaus Bürgersaal in Böbingen.

weiter
  • 397 Leser

Party mitten im Leben

Kochertal-Metropole Die guten alten Vinyl-Zeiten leben wieder auf

Abtgmünd. Die 70er, 80er und 90er Jahre und ihre Musik werden wieder lebendig, und damit die Zeiten, als die guten alten Vinylplatten noch reißenden Absatz fanden: am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr, wenn in der Kochertal-Metropole wieder die Abtsgmünder „Midlifeparty“ steigt. Karten zu 6 Euro gibt es bei der Gemeindekasse, Telefon (07366)

weiter
  • 870 Leser
Kurz und bündig

Alte Schlager und Volkslieder

Abtsgmünd. Reinhold Schulz von den „Notenquälern“ lädt am Freitag, 28. Oktober, um 15.15 Uhr die Gäste in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum St. Lukas zum Zuhören und Mitsingen ein. Er präsentiert Schlager und Volkslieder.

weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Abtsgmünd. Das DRK bittet am Dienstag, 25. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr um Blutspenden in der Kochertal-Metropole. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Mentales Aktivierungstraining

Hüttlingen. Petra Schleicher zeigt am Dienstag, 18. Oktober, in einer Mischung aus Vortrag und Übungen, wie man wieder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten bekommen und dem Winterblues ein Schnippchen schlagen kann. Beginn ist um 19 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum. Begegnungsstätte. Eintritt frei, Spenden erbeten für Burkina Faso. Mit

weiter
  • 728 Leser

Winter-Räume auf dem Schloss

Verkaufsausstellung Auf Schloss Untergröningen gibt es wieder internationale angewandte Kunst

Abtsgmünd-Untergröningen. „Winter Räume“: Zum vierten Mal findet diese internationale Verkaufsausstellung von Freitag, 28. Oktober, bis Sonntag, 30. Oktober, mit einmaligem Konzept in den wunderbar schlicht-edlen Räumlichkeiten des Schlosses Untergröningen statt – eine historische Architektur in der die Kunst, vor allem die zeitgenössische,

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Rundgang durchs Recht

Schwäbisch Gmünd. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Rechtsstaat. Das bedeutet, dass jedes Handeln des Einzelnen, von Unternehmen aber auch des Staates und seiner Institutionen und Behörden unter dem Vorbehalt des Rechts stehen und der Kontrolle der Gerichte unterliegen. Der Vortrag von Amtsgerichtsdirektor Michael Lang am Dienstag, 18. Oktober,

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss und Gemeinderat

Neresheim. Im Karl-Bonhoeffer-Saal tagt am Mittwoch, 19. Oktober, um 17 Uhr zunächst der Technische Ausschuss. Um 18 Uhr folgt die Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Fachkrankenhaus Neresheim“, Generalsanierung der Härtsfeldhalle, Bauplatzpreise „Kreuzäcker“ in Stetten, Rohstoffsicherung im Regionalplan.

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Düstere Geheimnisse im Wald

Königsbronn. Am Sonntag, 23. Oktober, folgt Nabu-Alb-Guide Ingeborg Schestag dem „Ruf des Wollenlochs“. Der Wald zwischen Königsbronn und Oberkochen ist voller düsterer Geheimnisse, die es auf dieser Wanderung zu lüften gilt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Wanderparkplatz Brenzelhof zwischen Königsbronn und Zang.

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Oberkochen. Kurs mit Evamaria Siegmund in Oberkochen, Rupert-Mayer-Haus, am Montag, 17. Oktober, um 20 Uhr.

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Senioren im Schillerhaus

Oberkochen. Zu einer etwas anderen Veranstaltung lädt der Heimatverein am Donnerstag, 20. Oktober, um 14.30 Uhr ins Schillerhaus. Paul Hug bringt mit seiner Gitarre selbstgestrickte Liedle und Geschichten aus seinen Kinderzeiten zu Gehör. Er singt und erzählt vom Aufwachsen im Dreißental, vom Leben am Kocher, Prozessionen oder den Brunnenhaldekindern.

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Starkregen und Rohstoffe

Aalen-Ebnat. Ein Bericht zu Starkregenereignissen in Ebnat und die Teilfortschreibung Rohstoffsicherung des Regionalplanes stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung im Foyer der Jurahalle am Mittwoch, 19. Oktober, um 18.30 Uhr. Ein weiteres Thema ist der Sachstandsbericht zum Baugebiet Krautgarten/Birkenmahd.

weiter
  • 772 Leser
Kurz und bündig

Zwischen Fürst und Abt

Neresheim. Holger Fedyna beleuchtet in seiner Dissertation die Entwicklung von Stadt und Amt Neresheim zwischen der oettingen-wallersteinischen Landesherrschaft und der Benediktinerabtei. In seinem Vortrag am Donnerstag 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus erwartet die Besucher eine spannende Zeitreise in die vielfältige Vergangenheit des Härtsfeldes.

weiter
  • 655 Leser

Schutzhüttesoll sauberbleiben

Vandalismus Die Schutzhütte bei der Ohmenheimer Lohbühlkapelle ist oft vermüllt.

Neresheim-Ohmenheim. In der Sitzung des Ortschaftsrates ging es um die Schutzhütte bei der Ohmenheimer Lohbühlkapelle, die idyllisch gelegen ist und einen herrlichen Blick auf Ohmenheim und das Kloster Neresheim bietet.

Einst gab es daneben eine gemauerte Grillstelle und in der Hütte einen Holztisch, die durch Vandalismus zerstört und daher abgebaut

weiter
  • 603 Leser
Polizeibericht

Beifahrerin leicht verletzt

Drei Verletzte

Westhausen. Am Samstag gegen 21 Uhr bog eine 26-jährige Opel-Astra-Fahrerin, von der Abfahrt der A7 kommend, nach links in die B29 in Richtung Aalen ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer von links kommenden, in Richtung Westhausen fahrenden 56-jährigen Ford-Fahrerin. Im Opel wurden zwei Insassen leicht und ein weiterer Mitfahrer

weiter

Einladung zum indischen Wochenende

Weltmissionstag Pater Shiju Mathew berichtet über Land, Leute, Religion, Kultur und regionale Küche seiner Heimat.

Aalen. Der Ausschuss „Mission-Entwicklung-Frieden“ der katholischen Kirchengemeinde Salvator lädt ein zum diesjährigen Weltmissionssonntag vom 21. bis 23. Oktober.

Am Freitag, 21. Oktober, hält um 19 Uhr im Salvatorheim Pater Shiju Mathew, Pfarrvikar in der Seelsorgeeinheit Aalen, einen Bildervortrag über sein Heimatland Indien. Der Eintritt

weiter
  • 584 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Essingen. Ein 21-jähriger Autofahrer befuhr am Samstag gegen 18.50 Uhr die Aalener Straße in Essingen in Fahrtrichtung Ortsmitte. Auf Höhe der Einmündung zur Heerstraße geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen dort geparkten Wagen, den er durch die Anprallwucht noch auf ein weiteres geparktes Auto aufschob. An den beteiligten

weiter
  • 912 Leser

Ab heute Vollsperrung bei Horn

Straßenbau Land investiert 1,376 Millionen Euro in die Landesstraße 1075. Umleitung ist ausgeschildert,

Göggingen-Horn. Die Holperpiste soll Geschichte werden: An diesem Montag, 17. Oktober, beginnt die Sanierung der Landesstraße 1075 im Bereich Horn.

Folgende Arbeiten sind an der Landesstraße 1075 vorgesehen:

Fräsen des alten Fahrbahnbelages, Ausbesserung der schadhaften Bereiche, geotechnische Sanierungen im Untergrund, Schlagen von Schutzplanken, weiter
  • 736 Leser

Das Imperium der Bücher schlägt zurück

Lesen In der Buchhandlung „Herwig“ läuft am Samstag der „Star Wars Reads Day“. Worum geht es dabei?

Schwäbisch Gmünd. Ein langer, dunkler Gang. Wenig Licht. Viele Treppen, die immer weiter in die Tiefe führen. Der Star-Wars-Fan ist auf dem Weg ins Raumschiff. Dort zieht auch die eine oder andere Rakete an ihm vorbei. Doch bei genauerer Betrachtung befindet sich der Anhänger von Jedi, R2-D2 und Luke Skywalker nicht in einer weit entfernten Galaxie.

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Geschichten aus Finnland

Eschach. Auf Einladung der Volkshochschule Eschach gastieren an diesem Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr Bernd Weigel aus Eschach und der Auswanderer Christian Zenker aus Jämsla in Finnland mit Bildern und Geschichten aus Finnland im Schulhaus in Eschach. Warum ist „Stille“ im Norden besonders spürbar und was macht eigentlich den Zauber von Finnland aus?

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Geselliges Südstadt-Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Ein gemeinsames Frühstück gibt’s am Dienstag, 18. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 . Willkommen sind alle, die in geselliger Runde ein vom Frühstücks-Team liebevoll zubereitetes Frühstück genießen wollen. Nähere Informationen bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding unter der Telefonnummer

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Heizgeräte im Wohnungsbau

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke Gmünd bieten am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr in ihrem Gebäude, Konferenzraum 3. Stock, einen Vortrag zum Thema „Innovative Heizgeräte im Wohnungsbau – die stromerzeugende Heizung der Zukunft“ an. Mit Experten der Stadtwerke wird Michael Lenz, Niederlassungsleiter der Firma Viessmann Niederlassung Ulm, modernste

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Igginger feiern den Oktober

Iggingen. Unterhaltung mit der Blaskapelle „Charivari“ gibt es am Samstag, 22. Oktober, in Iggingen beim Oktoberfest in der Gemeindehalle. Karten sind im Vorverkauf für 9 Euro bzw. an der Abendkasse für 10 Euro erhältlich. Beginn des Festes ist um 20 Uhr.

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Schwäbisch Gmünd. Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 18. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum. Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon (07171) 7011911 oder auf der Homepage unter www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Zum Thema Brustkrebs

Schwäbisch Gmünd. Annähernd 80 000 Frauen erkranken pro Jahr in Deutschland erstmalig an Brustkrebs. Der Brustkrebsmonat Oktober gibt Gelegenheit, dieser häufigsten bösartigen Erkrankung der Frau gerecht zu werden. Am Dienstag, 18. Oktober, spricht Dr. Erik Schlicht, Chefarzt der Frauenheilkunde am Stauferklinikum, in Alfdorf über aktuelle Behandlungsmethoden

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

„Riesling und Zwerglinde“

Ruppertshofen. Die Gemeinde Ruppertshofen zeigt am Fredericktag ein Puppenspiel für Kinder ab vier Jahren, aufgeführt vom Puppentheater „kleines spectaculum“ mit Ilsebyll Beutel-Spöri. In diesem Jahr wird „Riesling und Zwerglinde“ aufgeführt, eine Riesen- und Zwergen-Geschichte nach der Bilderbuchgeschichte von Joachim Walther. Gespielt wird am Freitag,

weiter
  • 549 Leser
Kurz und bündig

Bahn Sozialwerk Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Seniorentreff des Bahn-Sozialwerks ist am Dienstag, 18. Oktober. Um 15 Uhr beginnt ein Filmnachmittag im Kaffee am Palais (ehemals Greiner). Es werden Bilder von früheren Reisen gezeigt.

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung AG Fasnet

Schwäbisch Gmünd. Die Hauptversammlung der AG Gmender Fasnet ist am Dienstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr beim Stadtwirt in Straßdorf. Die Tagesordnungspunkte wurden den Mitgliedern per Post bereits zugesandt.

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

PC-Einsteigerkurs an der VHS

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet ab Dienstag, 18. Oktober, einen Einsteigerkurs für EDV-Neulinge an. Der Kurs findet jeweils dienstags von 8.30 bis 11.45 Uhr statt. Unter der Leitung von Waltraut Kuhnert werden an fünf Vormittagen die Grundlagen über den Aufbau eines PC-Systems vermittelt und der Umgang mit dem Betriebssystem Windows geübt.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 18. Oktober, um 20 Uhr, im Stauferklinikum in Mutlangen. Werdende Eltern können mit Ärzten und Hebammen reden und Fragen stellen.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Sport und Spiel ums Spielmobil

Schwäbisch Gmünd. Auf den Kimpolunger Spielplatz sind alle Kids am Dienstag, 18. Oktober von 16 bis 18 Uhr, eingeladen. Zu den bestehenden Spielgeräten kommt in dieser Zeit das Spielmobil des Jugendhauses.

weiter
  • 485 Leser

Gesprächskreis Über den Tod reden

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein ein- schneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Anmeldung ist nicht erforderlich. Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Der nächste Gesprächskreis ist am Montag,

weiter
  • 747 Leser

Bürgermobil ein Erfolg

Hilfsprojekt Waldstetten und Wißgoldingen ziehen eine positive Bilanz.

Waldstetten-Wißgoldiungen. Die Gesamtbeauftragte für das Bürgermobil Waldstetten, Margot Barth, hatte zum Treffen aller am BüMo Beteiligten ins Rathaus nach Waldstetten eingeladen. Das Treffen diente der Planung der nächsten Monate, der Information und einer Aussprache. Die erste Fahrt des BüMo wurde am 27. März 2014 durchgeführt. Seitdem wurden insgesamt

weiter
  • 392 Leser

Haus Kielwein Einladung zum Tanztee

Heubach. Am Mittwoch 19. Oktober kann wieder das Tanzbein geschwungen werden. Im Johanniter Pflegehaus „ Kielwein“ startet von 15 bis 17 Uhr der bunte Melodienreigen, dargeboten von Helmut und Werner. Ein Ohrenschmaus für Nichttänzer und Zuhörer. Der Förderverein Altenhilfe unterstützt finanziell diese Veranstaltung. Ehrenamtliche Helfer

weiter
  • 720 Leser

Konzert „One Voice“ in Bartholomä

Bartholomä. In der Evangelischen Kirche in Bartholomä singen „One Voice“ und Band am Samstag, 22. Oktober, ab 18.30 Uhr. Der Chor der evangelischen Kirchengemeinde Bartholomä lädt zum Konzert „The Best of“ der letzten drei Jahre ein. Einladung ergeht an alle Musikliebhaber, die einen abwechslungsreichen Abend genießen wollen.

weiter
  • 842 Leser
Kurz und bündig

Der Ruf des Nordens

Böbingen. Eine Multivisionsreportage von Klaus-Peter Kappest über die skandinavischen Länder Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark gibt’s am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr in der Böbinger Römerhalle. Einlass zur der Show ist um 18.30 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf bei der Gemeinde Böbingen, bei der Kreissparkasse Ostalb, Filiale Böbingen,

weiter
  • 585 Leser
Der besondere Tipp

Die ReiMemachefrau

Wer bisher dachte Gedichte wären langweilig oder nur für Erwachsene, wird hier eines Besseren belehrt. Die Putzfrau Gisela ist in ihrem Element und alle werden von ihrer Dichtkunst mitgerissen. Ein reimendes Figurenspiel mit viel Witz und Aktion für Kinder ab 4 Jahren.

Lorch, Bürgerhaus Schillerschule, ,

Mittwoch, 19. Oktober, 15 hr

weiter
  • 631 Leser

Halloween in Mögglingen

Party TV plant große Fete. Vorverkauf fürs Gruselfest läuft bereits.

Mögglingen. Der TV Mögglingen feiert am Montag, 31. Oktober, seine berühmt-gruselige Halloweenparty. Durch aufwändige Dekoration verwandelt sich die Mackilohalle dabei in eine schaurig schöne Partymeile. Wie schon im vergangenen Jahr wird die in der Region bekannte Band „Crossfire“ dem Publikum einheizen. Besonders freuen können sich alle

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Kindertheater in Böbingen

Frauen treffen sich Heubach. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt ein: Frauen treffen sich am Mittwoch, 19. Oktober, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 zum Thema Gehörlos-und Gebärdensprache. Referent ist Pfarrer Thomas Adam. Der Unkostenbeitrag beträgt 4 Euro.

Böbingen. Auf Einladung von VHS und Gemeinde gastiert

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kindergarten?

Heuchlingen. Die nächste Sitzung des Heuchlinger Gemeinderats am kommenden Montag, 17. Oktober, beschäftigt sich unter anderem mit der Satzung über den Kostenersatz für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr. Außerdem geht es darum, ob der Kindergarten im bestehenden Gebäude „Bergle 3“ saniert und erweitert wird oder ob es an einem anderen Ort einen

weiter
  • 756 Leser

Belisa Vortrag über Depressionen

Böbingen. In seinem Vortrag „Wenn die Freude schwindet – aktuelles Wissen über Depressionen“ wird Dr. med. Peter Scheidt, Psychiater und Psychotherapeut, am Dienstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr im Böbinger Bürgersaal aktuelle Erkenntnisse zur Entstehung, Diagnostik und Behandlung von Depressionen präsentieren. Es geht auch um Themen

weiter
  • 781 Leser

Rentner AG repariert Bänkle

Mächtig ins Zeug legten sich die Senioren der Rentner AG aus Heubach, um mit den Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt Heubach die beiden Ruhebänke am Pfaffensturz bei Lautern auf Vordermann zu bringen. Nach getaner Arbeit – Entrosten und Streichen – testete das Team die runderneuerten Bänke.

weiter
  • 5
  • 1020 Leser

St. Vitus verabschiedet Pfarrer Kokaja Dalo

Erntedank Gemeinde würdigt Engagement des Aushilfspriesters.

Heuchlingen. Beim Erntedank in der Heuchlinger St. Vitus Kirche verabschiedete die Gemeinde Pfarrer Jean Remy Kokaja Dalo. Viele Ministranten kamen zum Gottesdienst, um ihm ihre Wertschätzung zu zeigen. Pfarrer Kaokaja Dalo wurde von Bischof Gebhard Fürst nach Wurmlingen abberufen, er wird dort als Pfarrvikar eingesetzt. Er kann dort Studium und Doktorarbeit

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Bauland und Breitband

Lauchheim. Das Landratsamt informiert auf der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 19. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus über das gesetzliche Baulandumlegungsverfahren. Weitere Themen der Sitzung sind das städtebauliche Entwicklungskonzept zum geplanten Neubaugebiet „Kalvarienberg“, der Breitbandausbau sowie die Berichte der Schulsozialarbeiter und der allgemeinen

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Lyrischer Literatursalon

Bopfingen. Heidi Hahn und Jeanette Tamms sind am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr zu Gast im Soler des Rathauses. Das Leben in all seinen Facetten interpretieren die beiden Autorinnen auf witzige und dennoch nachdenkliche Art und Weise in humorvollen Gedichten. Anmeldung unter (07362) 95 64 848 oder info@handelsregal.de.

weiter
  • 597 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt ins Oberallgäu

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg und der Freizeitclub La Oele bieten auch in diesem Jahr wieder eine Jugend- und Familienfreizeit in den Weihnachtsferien an. Die Ausfahrt führt von Dienstag bis Freitag, 27. bis 30. Dezember, ins Oberallgäu. Die Teilnehmer werden in leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und von Ski- und Snowboardlehrern betreut. Anmeldung

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Schlafstörungen

Lauchheim. Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen, morgens zu früh aufwachen, am Tage immer wieder wegdösen – Schlafprobleme haben viele Gesichter und zahlreiche Ursachen. Über Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und mehr informiert Jasmin Jablonski am Dienstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus Lauchheim, Sitzungssaal. Der Eintritt ist frei. Mit

weiter
  • 647 Leser

Familienverbund sorgt für Kontinuität und Erfolg

Firmenjubiläum Großer Bahnhof beim 50-jährigen Bestehen der Firma Kaufmann - Wohnen und Schlafen

Oberkochen. „Ein Familienbetrieb funktioniert nur, wenn alle an einem Strang ziehen“, meinte Geschäftsführer Rainer Kaufmann. Großer Bahnhof bei Kaufmann - Wohnen und Schlafen - zum 50-jährigen Bestehen. Geschäftsfreunde, Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, Kollegen aus dem Gemeinderat und persönliche Freunde hatten sich

weiter
  • 640 Leser
Tagestipp

Così fan tutte

Die Oper „Così fan tutte“ mit der Musik von Mozart wird am Montag, 17. Oktober, im Kinopark Aalen live aus dem Royal Opera House übertragen. In der Oper geht es um zwei Liebespaare. Gespielt wird in zwei Akten mit einer Pause dazwischen. Beginn der Vorstellung ist um 19.30 Uhr, Ende ist um 23.15 Uhr. Karten sind im Kinopark Aalen für 29

weiter
  • 612 Leser

Neues Feuerwehrauto wird gefeiert

Feuerwehr Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Röttingen feiert nach 37 Jahren das neue wasserführende Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W und das ganze Dorf ist mit dabei.

Heute ist ein Freudentag. Nicht nur für die Freiwillige Feuerwehr, sondern für uns alle“, Bürgermeisterin Andrea Schnele durfte bei der Fahrzeugweihe am Sonntag das neue TSF-W der Röttinger Ortsfeuerwehr offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Die Indienststellung des neuen Löschfahrzeugs ging einher mit einem morgendlichen Festgottesdienst in

weiter

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen sollten

1 Heute am Montag jährt sich der Abtransport von „Pfleglingen“ aus dem Rabenhof im Jahr 1940 unter der Herrschaft der Nationalsozialisten. Jedes Jahr wird dazu vor Ort eine Gedenkstunde abgehalten – ein paar Besucher mehr hat sie immer verdient.

2Mehr als leises Windgesäusel dürfte die Teilnehmer des Informationsabends zum Thema

weiter
  • 616 Leser

Zahl des Tages

135

So viele Jahre hat es in Ellwangen ein Gefängnis gegeben. König Karl hatte das Gebäude ab 1880 errichten lassen. Im Frühling dieses Jahres hat das Justizministerium die Einrichtung nun geschlossen – obwohl es im Land zurzeit überall an Haftplätzen mangelt und für das Ellwanger Gemäuer keinerlei Nachnutzung in Aussicht ist. Wie die Geschichte

weiter
  • 769 Leser

Rabenhof Erinnern an Opfer der Euthanasie

Ellwangen. Mindestens 32 Menschen, die als „Pfleglinge“ in der damaligen Landesfürsorgeanstalt Rabenhof lebten, wurden 1940/41 in Grafeneck und Hadamar ermordet. Alljährlich am Jahrestag ihrer Abholung durch die „grauen Busse“ am 17. Oktober 1940 gedenkt der Rabenhof Ellwangen ihrer und aller anderen Opfer der menschenverachtenden

weiter
  • 974 Leser

Es wird Herbst, die Flaschen fallen ...

Ferkelei Die letzten halbwegs lauen Tage sind dahin, es wird kalt und unwirtlich. Da zieht es manche Zeitgenossen hinaus, um noch einmal unter freiem Himmel die Bierflaschen kreisen zu lassen. Zur Krönung der romantischen Stimmung wird dann die Natur mit den Pullen dekoriert. Diese Ferkel, die elenden ... Foto: cia

weiter
  • 922 Leser
Kurz und bündig

Nationalparks Nordamerikas

Ellwangen. Die Frauen vom Heliand treffen sich am Montag, 17. Oktober, um 14.30 Uhr in St. Anna. Wolfgang Kuhn präsentiert Aufnahmen von den Nationalparks in den USA und in Kanada.

weiter
  • 837 Leser

Schülerbilder hängen jetzt in der LEA

Peutinger-Gymnasium Jugendliche haben im Rahmen von Projekttagen bunten Wandschmuck geschaffen.

Ellwangen. Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasiums haben jetzt im Rahmen einer kleinen Vernissage in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) Bilder überreicht. Diese sind im Rahmen von Projekttagen entstanden. Ulrike Bopp-Haas, zuständige Ärztin des Gesundheitsamtes für die LEA, nahm sie entgegen.

Klaus Walter, Leiter des Gesundheitsamtes

weiter
  • 570 Leser

Bei Alarm flitzen sie blitzschnell los

Jubiläum Ehrenamtliche „Helfer vor Ort“ in Wißgoldingen feiern am Samstag das fünfjährige Bestehen ihrer Gruppe. Von Anja Jantschik

Waldstetten-Wißgoldingen.

Sie bieten eine wichtige Hilfeleistung in unserem Dorf, Dienst am Nächsten“, beschrieb Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf. Und blickte dabei auf die Mitglieder der „Helfer vor Ort“-Gruppe im Pavillon in Wißgoldingen. Sie trafen sich am Samstag zum Infoabend und zum Feiern des fünfjährigen Bestehens. „Dank

weiter

Öffentlicher Bücherschrank zum Schmökern

Rathaus-Innenhof Bürgerschaftliches Engagement macht das Angebot möglich.

Ellwangen. Jetzt hat auch Ellwangen einen öffentlichen Bücherschrank. Im Rathaus-Innenhof hat er seinen Standort. Dort lädt die lauschige Atmosphäre zum Verweilen und Schmökern ein.

Die Idee stammt von Inge Hauber, die eine Vielzahl von Büchern aus der Bürgerschaft gespendet bekam und die im Bücherschrank einsortiert wurden. Die drei Konstruktionsmechaniker

weiter
  • 607 Leser

Zachersmühle Das Lied vom Brot

Im Backen erschließt sich die Bestimmung des menschlichen Lebens. Ein Abend voller Teig, tiefsinniger Gedanken und exzentrischer Musik von Kurt Weill, Swing von George Gershwin bis zu Schmankerl und Highlights aus Oper und Operette.

Kulinarisch das Thema aufbereitet, soll Überraschung und Genuss sein. 21. Oktober, 21 Uhr, Essen 19 Uhr bis 21 Uhr. Eintritt

weiter
  • 831 Leser

Aaleswisser bitten ins Theater auf der Aal

Improshow Am 18. Oktober um 20 Uhr im Theater auf der Aal: Die Aaleswisser bitten zu Tisch: Serviert wird Improvisation vom Feinsten. Sie erleben Premieren von Theaterszenen, die Sie so nur ein einziges Mal zu sehen bekommen können. Karten können unter 07361 4906039 bei der DAA reserviert werden.Foto: Volker Graeschuss

weiter
  • 1509 Leser

Ein deutsch-polnischer Mordfall

„Der Pole muss weg“: Der Mordfall Kozuszek im Brennpunkt der deutsch-polnischen Beziehungen. Es spielen: Andrea Glietsch, Eckard Müller, Manuela Kinzel, Irina Dolch, Svenja Boldt, Katharina Knaus, Jürgen Serfass, Bishar Mashaan. Regie: Jürgen Serfass.

Theater im Bahnhof, Rechberghausen, Freitag, 21. Oktober und Samstag, 22. Oktober, jeweils

weiter
  • 844 Leser

Jazz im Keller

Die halbe Hausband des Jazzkellers Dinkelsbühl spielt am Freitag, 21. Oktober, 21.30 Uhr, mit der Münchner Sängerin Ursula Oswald. Mit Herz und Humor werden bekannte und unbekannte Jazzstandards interpretiert. Einlass ist um 20.30 Uhr. Veranstaltungsbeginn 21.30 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 886 Leser

Michael Nuber spielt

Am kommenden Sonntag, 23. Oktober spielt der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ Schwäbisch Gmünd in einem Konzert Meisterwerke von Johann Sebastian Bach aus dem Wohltemperierten Klavier und der Kunst der Fuge.

weiter
  • 880 Leser

Spuren aus Zwischenräumen

Vernissage Arbeiten von sechs Holzschneidern lassen in der Kunstvereins-Ausstellung “ im Ellwanger Schloss die Vielfalt einer alten Kunst erkennen.

Aus dem Nicht-Sichtbaren mit den elektromagnetischen Wellen seines Theremins schuf Axel Nagel klangvolle Musik zur Vernissage von „Mit Hochdruck“, der Ausstellung des Kunstvereins Ellwangen. Das passte hervorragend, denn quasi aus dem Nichts entsteht auch die besondere Note dieser Sammelausstellung mit Werken von sechs Künstlern.

Die Wechselwirkung

weiter
  • 4
  • 598 Leser

Die Stadt der 140 Nationen

Internationalität Der Tag der Kulturen lockt Tausende in den Franziskaner-Innenhof. Neuauflage im nächsten Jahr steht noch auf der Kippe.

Schwäbisch Gmünd

Hürü Celebi freut sich über den Ansturm an ihrem Imbisstand beim Tag der Kulturen am Sonntag im Franziskaner-Innenhof. Über 20 Vereine und Organisationen warten auf, wollen mit den Besuchern an diesem verkaufsoffenen Sonntag ins Gespräch kommen. Das gelingt auf Anhieb, das Moderatorenteam mit Gerburg Maria Müller und Pat Müller holt

weiter

Der Weltladen feiert sich selbst

Jubiläum Der Ellwanger Weltladen hat sich zu seinem 30-jährigen Bestehen mit einer ebenso geistvollen wie akrobatisch-mitreißenden Show belohnt.

Ellwangen

Die Kinder-Kultur-Karawane aus Tansania mit ihrer „The Climate Change Show 2016“ hat sich das Team des Ellwanger Weltladens zum 30. Geburtstag der Einrichtung selbst geschenkt. Aus der Großstadt Daressalam vom Kigamboni Community Centre (KCC) waren Jugendliche mit ihrem Tourbegleiter Yogi Engels angereist, um mit ihrer Geschichte

weiter

Das Gefängnis ist ein Ladenhüter

Planlos Nach der Schließung des Ellwanger Knastes hat das Land nicht die leiseste Idee, wie es mit dem denkmalgeschützten Bauwerk weitergehen könnte.

Ellwangen

Da steht das Ding, und keiner will es haben. Das Ellwanger Gefängnis, am 31. März dieses Jahres nach 135 Jahren Knastgeschichte dichtgemacht, ist Eigentum des Landes Baden-Württemberg, und seit es leer steht, weiß keiner, was man damit anfangen soll. Beim Land zuckt man ratlos mit den Schultern.

Das ist freilich Wasser auf die Mühlen derjenigen,

weiter
  • 1005 Leser

Die Problematik für den Justizstandort

Der Justizstandort Ellwangen sieht sich in Gefahr. In dem Knast wurden bislang vor allem Untersuchungsgefangene untergebracht, deren Fälle vor Amts- oder Landgericht in Ellwangen verhandelt wurden. Seit Schließung des Knastes müssen die Gefangenen von weither, vor allem aus Schwäbisch Hall, hergebracht und abgeholt werden. Ellwangen sieht dies

weiter
  • 854 Leser

Fläche und Raum wirkungsvoll vereint

Ausstellung Ingrid von der Heydt und Karl-Heinz Bogner in der Essinger Schlossscheune.

Organische Formen treffen auf Geometrie und architektonische Objekte. Vergangenen Freitagabend wurde in der Schlossscheune in Essingen die Ausstellung „Fläche.Raum.“ eröffnet. Mit dabei sind Ingrid von der Heydt aus Ulm und Karl-Heinz Bogner aus Stuttgart. Trotz ihrer unterschiedlichen Herangehensweisen und Techniken, werden Raum und Fläche

weiter

Skurrile Geschichten aus dem Leben

Kabarett Heinrich del Core begeistert sein Publikum im Gmünder Prediger mit allerlei Geschichten abseits von Politik.

Er ist der Mann der lustigen netten Anekdoten. Heinrich del Core begeisterte am Samstag das Gmünder Publikum im Prediger mit seinen aus dem Leben gegriffenen Geschichten. Zu gern ließ sich das Publikum von ihm verführen, das Leben und seine häufig skurrilen Begebenheiten von der heiteren Seite zu nehmen.

Ganz unprätentiös betritt er die Bühne, die er

weiter
  • 708 Leser

Vom Apfel zum Apfelsaft

Grundschule Schechingen Wie aus der süßen Frucht leckerer Saft und schließlich eine Fahrt ins Ulmer Theater wird.

Schechingen. Unterricht der besonderen Art erlebten die Schüler der Grundschule Schechingen: Statt Mathe und Deutsch zu lernen, sammelten sie gemeinsam mehr als zwei Tonnen Äpfel. Dabei waren alle Schüler mit viel Eifer und vor allem Freude dabei. Am nächsten Schultag kamen „Die Saftmacher“ mit ihrer mobilen Saftpresse an die Schule. Dabei

weiter
  • 558 Leser

Ein verkaufsoffener Sonntagwie aus dem Bilderbuch

Handel Es ist der vielleicht bestbesuchte offene Sonntag überhaupt. Der Spätsommer kommt den Geschäften zu Hilfe. Kürbis in der Tasche.

Schwäbisch Gmünd

Werner Hack aus Trochtelfingen hat an diesem verkaufsoffenen Sonntag in Schwäbisch Gmünd eine undankbare Aufgabe: Er verkauft auf dem Krämermarkt Fellschuhe und Felldecken. Über ihm blauer Himmel, dazwischen Menschen in T-Shirts. Zufrieden ist er dennoch. „Schöner, als bei Regen dazustehen“, sagt er. Das denken sich an

weiter

Die Stadt der 140 Nationen

Internationalität Der Tag der Kulturen lockt Tausende in den Franziskaner-Innenhof. Neuauflage im nächsten Jahr steht noch auf der Kippe.

Schwäbisch Gmünd

Hürü Celebi freut sich über den Ansturm an ihrem Imbisstand beim Tag der Kulturen am Sonntag im Franziskaner-Innenhof. Es gibt Sarma, in Weinblätter eingewickelten Reis, am türkischen Stand daneben wartet auch schwäbischer Hefezopf auf die Gäste. Über 20 Vereine und Organisationen warten auf, wollen mit den Besuchern an diesem verkaufsoffenen

weiter

30 Jahre im Dienst der Gemeinde

Kirche Goldenes Ehrenzeichen für Diakon Ottmar Ackermann. Von Erwin Hafner

Aalen. Vor Kurzem konnte er seinen 70. Geburtstag feiern. Jetzt wurde Diakon Ottmar Ackermann in einem feierlichen Gottesdienst in St. Maria offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

„Viel Glück und viel Segen“ wünschte die Gemeinde dem Mann, der auf ein 30jähriges Lebenswerk als Diakon zurückblicken kann. Dekan Dr. Pius Angstenberger hob

weiter
  • 760 Leser

Der „Mörtel der Versöhnung“

Kirchenjubiläum Wallfahrtskirche in Abtsgmünd-Hohenstadt vor 300 Jahren geweiht – Jubiläum mit Prälast Dr. Werner Redies.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Zügig hatte sich das Gotteshaus in Hohenstadt am Sonntag zum Weihetag gefüllt. Es wurde an den Sonntag vor 300 Jahren erinnert, als die Wallfahrtskirche geweiht wurde.

Prälat Dr. Werner Redies ging in seiner Predigt auf die Notwendigkeit der steinernen Häuser Gottes, der Kirchen ein. Er machte jedoch auch deutlich, dass das geistige

weiter
  • 912 Leser

Lebende Steine der Kirche sein

Kirchenjubiläum Ein großer Tag für Waldhausen – 300-jähriges Weihejubiläum der katholischen Pfarrkirche Sankt Nikolaus.

Aalen-Waldhausen

Wenn Jesus lebt in einer lebendigen Kirche im Herzen lebendiger Steine, dann hat Kirche Zukunft“, sagt Pfarrer Andreas Macho in der Festpredigt. Die Kirchweihe der Pfarrkirche Sankt Nikolaus jährt sich zum 300. Mal. Freudenfest nicht nur für die katholische Kirchengemeinde Waldhausen, sondern auch für die gesamte Seelsorgeeinheit

weiter

„Nicht jeder muss alles machen“

Evangelischer Kirchenbezirk Mit gemeindeübergreifender Zusammenarbeit wollen sich Gemeinden für die Zukunft rüsten.

Schwäbisch Gmünd. Viel Konkretes, gute Gespräche und bereichernde Begegnungen – das waren die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt der evangelischen Kirchen des Bezirks. Am Samstag waren neben den Pfarrern auch andere Verantwortliche der Kirchengemeinden im Augustinusgemeindehaus eingeladen, über das Thema „Miteinander glauben und leben“

weiter
  • 651 Leser

Mit Bach gegen Osteoporose

Gesundheit Info der Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb zum 10-jährigen Jubiläum am Welt-Osteoporosetag.

Schwäbisch Gmünd. Im Jahr 1885 definierte Gustav Pommer das erste Mal den Begriff Osteoporose, damals war ihm sicher nicht bewusst welche Bedeutung die Krankheit im Jahr 2016 haben würde, erläuterte Dr. Christian Günther, leitender Arzt der osteologischen Abteilung der orthopädischen Fachklinik in Schwarzach, in seinem Vortrag. Der Osteologe referierte

weiter
  • 600 Leser

Eine Portion Mut gehört dazu

Freiwillige Feuerwehr Gmünder Floriansjünger informieren am Samstag im Feuerwehrhaus über ihre Ausbildung

Schwäbisch Gmünd

Komm mach mit“, forderte am Samstag die Freiwillige Feuerwehr Gmünd ihre Besucher an ihrem Informationstag im Feuerwehrhaus auf. Die waren gekommen, um sich über die Feuerwehr zu informieren und ihr eventuell beizutreten. Rund 15 Besucher durfte Feuerwehr-Kommandant Ralf Schamberger im Feuerwehrhaus begrüßen. Sie alle waren am

weiter

Zweites Bräuhausfest ist ein Knaller

Tradition Die Leinzeller haben vor einem Jahr das Bräuhausfest wieder aufleben lassen. In diesem Jahr gab es die zweite Auflage.

Leinzell

Die Leinzeller Straßen waren am Samstagabend wie ausgestorben: Man traf sich bei beim 2. Bräuhausfest in der Kulturhalle. Im vergangenen Jahr hatte der Musikverein die Tradition wieder aufleben lassen. Inzwischen gilt das Fest in seiner zweiten Ausgabe schon als so etwas wie ein kultureller Höhepunkt des Ortes. Je später der Abend, desto voller

weiter

Bollwerk gegen Rechtspopulismus

Jubiläum SPD-Ortsverein Spraitbach kann auf 40-jährige Geschichte zurückblicken.

Spraitbach. „Ab heute sind wir vernünftig“, stellte der zweite Vorsitzende des SPD-Ortsvereins in Spraitbach, Willi Petzchen, am Samstag fest. Und wurde sogleich von den Genossinnen und Genossen, die sich im „Lamm“ zur Jubiläumsfeier getroffen hatten, verbessert: „G‘scheit!“ Willi Petzchen bemerkte dazu händeringend:

weiter
  • 3
  • 570 Leser

Eine schwierige Unfall-Konstellation

Feuerwehr-Hauptübung Freiwillige Feuerwehr Oberkochen leistet technische Hilfe und Menschenrettung nach „doppeltem Verkehrsunfall“.

Oberkochen

Eine hochinteressante Übung mit einem Szenario, das tagtäglich eintreten kann“, sagt Bürgermeister Peter Traub. Viele „Schaulustige“ haben sich zur Hauptübung der Oberkochener Floriansjünger eingefunden. Verkehrsunfall an der Kreuzung Bürgermeister-Bosch-Straße/Blumenstraße.

Ein Fahrzeug fährt mit überhöhter Geschwindigkeit

weiter

Ein fesselndes, rhythmisches Klangfeuerwerk

Konzert Percussion-Ensemble „schlagARTig“ begeistert mit seiner Musik das Publikum

Bopfingen. Ein wahres Klangfeuerwerk brannte das Percussion-Ensemble „schlagARTig“ bei seinem Konzert an der Schule am Ipf ab. Nicht nur die Vielfalt der unterschiedlichen zum Einsatz kommenden Instrumente war beeindruckend.

Das neunköpfige Ensemble spielt erst seit diesem Jahr in dieser Formation zusammen und begeisterte mit virtuosem

weiter
  • 5
  • 771 Leser

St. Franziskus strahlt wie die Sonne

Kindertagesstätte Aalener Einrichtung feiert das 50-jährige Bestehen.

Aalen. Am Samstag feierte die Kindertagesstätte St. Franziskus in Aalen ihr 50. Weihejubiläum. St. Franziskus ist die größte Einrichtung dieser Art der katholischen Kirche in Aalen. 74 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren können hier das Angebot von Betreuungsformen nutzen. Sie werden von knapp 30 pädagogischen Kräften betreut. In den vier Gruppen

weiter

Schwerer Unfall auf B 29 zwischen Oberalfingen und Immenhofen

Ein Schwerverletzter am Sonntagvormittag an der Abzweigung B 29 / B 290 - Ursache war ein Rotlichtverstoß

Am Vormittag gegen 9.45 Uhr hat sich an der Abzweigung Bundesstraße 29 / Bundesstraße 290 zwischen Aalen-Oberalfingen und Westhausen-Immenhofen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Hergang des Unfalls ist noch nicht ganz klar. Aber jedenfalls sind ein aus Richtung Ellwangen kommender Wagen und ein Auto, das auf der B 29 in Richtung

weiter
  • 3
  • 6408 Leser

Gesang und Musik verzaubern

Herbstkonzert Der Musikverein Dewangen und der Männerchor Sangesliebe Bronnen gestalten in der Welllandhalle einen zauberhaften Abend.

Aalen-Dewangen

Ein leises Klingen ertönt, die Beteiligten des musikalischen Herbstzaubers in der Welllandhalle in Dewangen strömen hinter die Bühne, das Publikum wird zunehmend ruhiger, das Licht wird gedimmt. Kurze Stille, dann treten die Sänger der Sangesliebe Bronnen 1926 auf den vorderen Teil der Bühne.

Parallel öffnet sich der schwere rote Vorhang

weiter

Breites Schaufenster beruflicher Möglichkeiten

Alemannenschule Hüttlingen Ausbildungsplatzbörse präsentiert Berufsinformationen aus erster Hand

Hüttlingen. Mach was aus Dir“, „Ich gestalte meine Zukunft“, „Ausbildung ist die Welt von morgen“. Dies sind nur einige der vielen Schlaglichter, die die siebte Ausbildungsplatzbörse im Bürgersaal der Limeshalle setzt. Offen für alle Schulabgänger, nicht nur für Hüttlinger Schüler.

21 Ausbildungsbetriebe sind mit von der

weiter

In den Graben und überschlagen

Bundeswehr-Sanitäter helfen verunglückter Autofahrerin bei Nattheim

 Am Samstag, gegen 13 Uhr, befuhr eine 26-jährige Autofahrerin  die B 466 von Heidenheim kommend in Richtung Nattheim.Wegen Unachtsamkeit kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. EinigeMeter vom Fahrbahnrand entfernt stoppte ein Entwässerungsgraben dieFahrt des PKW. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach im Grabenzum

weiter
  • 5
  • 2526 Leser

Gartenhaus brennt in Nacht zum Sonntag

Fahrlässige Brandstiftung nicht auszuschließen

Ein Gartenhaus in einer Kleingartenanlage oberhalb der Klarenbergstraße in Gmünd ist in der Nacht zum Sonntag völlig abgebrannt. Die Polizei schließt fahrlässige Brandstiftung nicht aus.

Die Feuerwehr wurde um 5.14 Uhr gerufen. Der Brand sei sehr schnell gelöscht worden, sagt ein Polizeisprecher. Es bestehe die Möglichkeit

weiter

Regionalsport (16)

Essingen II feiert den Sieg

Fußball, Kreisliga B II Der FC Mögglingen bleibt spielfrei Erster

TSV Böbingen II –

Hohenstadt/Untergr. 1:3 (1:0)

In der ersten Halbzeit fiel es den Gästen schwer, ins Spiel zu kommen. Dann lief's.

Tore: 1:0 Marek (20.), 1:1 Hirsch (50.), 1:2 Weidner (60.), 1:3 Funk (74.)

TSV Essingen II –

TV Heuchlingen II 3:0 (1:0)

Der TSV Essingen war zwar die gefährlichere Mannschaft, jedoch standen die Gäste

weiter
  • 689 Leser

Ohne die Ungarn keine Chance

Ringen, Regionalliga: Die KG Fachsenfeld/Dewangen verliert trotz fünf Einzelsiegen mit 8:14 beim AB Aichhalden.

Die KG Fachsenfeld/Dewangen verliert trotz fünf Einzelsiegen mit 8:14 beim AB Aichhalden. Ohne die ungarischen Spitzenringer war ein Sieg im Schwarzwald nicht möglich.

57kg (F): KG-Ringer Ralf Pfisterer lieferte sich gegen Uwe Schullian einen Kampf auf Augenhöhe den der Gastgeber denkbar knapp für sich entscheiden konnte. 1:0. 130kg (G): Den noch verletzten weiter
  • 429 Leser

Ellenberg siegt und bleibt an der Tabellenspitze

Fußball, Kreisligen A SV Pfahlheim lässt beim 1:1 in Tannhausen wertvolle Punkte liegen. Wasseralfingen trotzt Ellwangen ein Unentschieden ab. Von

Mit einem 2:0-Auswärtsdreier beim TV Bopfingen hat der VfB Ellenberg seine Tabellenführung erfolgreich verteidigt. Dem Primus weiter eng auf den Fersen bleibt der TSV Hüttlingen, der sein Heimspiel gegen Röhlingen mit 1:0 gewann.

Kreisliga A I

TSG Hofherrnweiler II – TSB Gmünd 2:1 (1:1)

Der TSB hatte zu Beginn mehr vom Spiel und ging bereits

weiter
  • 920 Leser

MADS Ostalb verlieren erst im Tie-Break

Volleyball, Regionalliga: Das Ostalb-Team verliert beim TSV G.A. Stuttgart ein packendes Match im mit 2:3.

Abermals über die volle Distanz ging es für die Regionalliga-Volleyballer der SG MADS Ostalb beim Auswärtsspiel in Stuttgart. Mit 2:3 unterlag man in einem spannenden und vom Kampf geprägten Spiel dem TSV G.A. Stuttgart.

Die Mannschaft aus der Landeshauptstadt ist gespickt mit ehemaligen Zweitligaspielern. Auf Seiten der Spielgemeinschaft Ostalb wechselte

weiter
  • 433 Leser

Nordhausen-Zipplingen baut Vorsprung aus

Fußball, Kreisliga B IV SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen besiegt den Kösinger SC mit 5:1

Kirchheim/Trochtelfingen II – FC Schlossberg 2:4 (2:2)

Tore:

SV Lippach –

FV Unterkochen II 3:1 (2:0)

Tore:

SC Unterschneidheim –

SV Ebnat II 2:0 (1:0)

Tore:

SC Kösingen –

Röttin./Oberd./Aufh. 1:5 (0:2)

Tore:

SV Elchingen –

FSV Zöbingen 0:1 (0:1)

In einer von beiden Seiten spielerisch schwach

weiter
  • 569 Leser

Der vierteSieg in Folge

Fußball, Verbandsliga Normannia Gmünd besiegt Backnang mit 1:0 (0:0).

Von Beginn an hielten sich die Normannen gegen die TSG Backnang an die ausgegebene Marschrichtung: durch gute Defensivarbeit die torgefährlichen Backnanger (28 Tore in zehn Spielen) Am Ausspielen ihrer Stärken zu hindern.

Die erste Viertelstunde gehörte dem FCN, der nicht nur in der Abwehrarbeit, sondern auch vorne glänzte. nach zehn Minuten hatten

weiter

Knappe Sache gegen den VorletztenTrotz Chancenwucher: TSV erfüllt Pflichtaufgabe

Fußball, Verbandsliga: Der TSV Essingen setzt sich nach zweimaligem Rückstand gegen den FC Wangen doch noch mit 3:2 (2:2) durch.

Mit 3:2 (2:2) gegen den Tabellenvorletzten FC Wangen durchgesetzt hat sich Verbandsligist TSV Essingen am elften Spieltag im heimischen Schönbrunnenstadion. Vom Ergebnis her knapp, müssen die Essinger sich die fahrige Chancenverwertung ankreiden lassen. „In der ersten Halbzeit haben wir 44 Minuten fast alles richtig gemacht, aber in einer Minute

weiter
  • 704 Leser

Heidenheim prescht wieder auf Platz zwei vor

Fußball, 2. Liga Waldstetter Andreas Hofmann verliert mit Fürth gegen den FCH mit 0:2 – Jetzt kommt Dresden

Es bleibt dabei. Auch nach der Länderspielpause ist die Erfolgsserie des 1. FC Heideheim nicht abgerissen. Ganz im Gegenteil: Am Samstagnachmittag besiegten die Rot-Blau-Weißen die SpVgg Greuther Fürth auswärts hochverdient mit 2:0 (2:0). Vor 7.300 Zuschauern im Sportpark Ronhof sorgte ein Doppelschlag in der Anfangsphase für den Endstand. Ben Halloran

weiter
  • 668 Leser

Waldhausen entscheidet Spitzenspiel

Fußball, Bezirksliga: Im Topspiel zwischen dem SV Waldhausen und dem FC Bargau setzte sich der Verfolger mit 2:0 durch und liegt nun punktgleich auf dem zweiten Tabellenplatz.

Der Vorsprung des FC Bargau als Spitzenreiter ist nach der 0:2-Niederlage beim SV Waldhausen aufgebraucht. Der TV Neuler verpasste den Sprung an die Spitze nach einer klaren 0:3-Pleite gegen die starke U23 des FC Normannia Gmünd. Der SV Ebnat konnte sich beim 2:1-Auswärtserfolg in Neresheim mal wieder über drei Punkte freuen. Die Sportfreunde Lorch

weiter
  • 752 Leser

Tickets fürFrisch Auf

Leserbonus Karten fürs nächste Frisch Auf-Spiel in Göppingen sichern.

Die Handball-Bundesliga bietet Topsport. Wer live am Samstag, 22. Oktober beim Spiel von Frisch Auf Göppingen gegen den HSC 2000 Coburg sein will, sichert sich die Tickets zum Vorzugspreis.

Für die Partie gibt es zwei VIP-Tickets zum Vorzugspreis von je 99 Euro zu kaufen. Die Tickets beinhalten zwei Sitzplatzkarten sowie Eintritt in den VIP-Bereich,

weiter
  • 1029 Leser

Kein Sieger im Ostalb-Derby

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten und die Sportfreunde Dorfmerkingen trennen sich im Ostalb-Derby am Ende mit einem 1:1-Unentschieden.

F rühlingsgefühle mitten im Oktober auf den Rängen im Waldstetter Stadion „Auf der Höhe“ und bei den Waldstetter Spielern bis zur 88. Minute. Man führte gegen den Favoriten vom Härtsfeld mit dem Treffer von Karaca in der 65. Minute. Zudem durfte Dorfmerkingen sieben Minuten später nur noch zu Zehnt gegen den TSGV spielen. Doch zwei Minuten

weiter

Torefestival beim Handballderby

Handball, BW-Oberliga: TSB Gmünd besiegt Lauterstein mit 38:32
Ihre helle Freude hatten die rund 800 Zuschauer am Sonntagabend beim Handball-Oberligaderby in der Gmünder Großsporthalle. Der TSB Gmünd feierte dabei gegen die Gäste der SG Lauterstein einen furiosen 38:32-Erfolg. Überragender Akteur auf dem Feld war - trotz zeitweiliger Manndeckung - der Gmünder Aaron Fröhlich. Ein ausführlicher Bericht folgt in Bälde weiter
  • 2
  • 1531 Leser

Ein hartes Stück Arbeit für den KSV

Ringen, 1. Bundesliga Aalen erzwingt im Sonntagskampf beim ASV Mainz einen knappen 13:12-Erfolg und bleibt Spitzenreiter.

Ein hartes Stück Arbeit hatte der KSV Aalen am Sonntag beim heimstarken ASV Mainz 88 zu verrichten. Am Ende reichte es zum 13:12-Erfolg und zur Verteidigung der Tabellenführung.

Die Mainzer konnten ihre bestmögliche Formation an die Matte bringen, während bei den Aalenern durch die Hauzproblematik von Mateusz Wolny bedingt Damian Hartmann ins 86 G aufrücken

weiter
  • 5
  • 546 Leser

Der Elfer wär’s gewesen

Fubßall, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler vergibt gegen Weilheim in der Schlussphase einen Elfmeter und verliert 1:2.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach musste am elften Spieltag der Landesliga eine bittere 1:2-Niederlage gegen den TSV Weilheim/Teck hinnehmen. Johannes Rief hatte per Elfmeter den Ausgleichstreffer für die Jungs aus der Weststadt auf dem Fuß. Er scheiterte aber an TSV-Keeper Ben Brenken, der den Gästen die drei Punkte im Hofherrnweilerner VR-Bank-Sportpark

weiter
  • 683 Leser

Die erste Saisonniederlage für Adelmannsfelden

Fußball, Kreisliga B III Der Tabellenführer unterliegt Eigenzell klar mit 0:3 – TSV Westhausen rückt auf Rang zwei

Nun hat es auch den TSV Adelmannsfelden erwischt und dies gleich recht happig mit einer 0:3-Niederlage bei der DJK Eigenzell. Der TSV Westhausen ist nach dem 3:1-Erfolg bei Union Wasseralfingen jetzt punktgleich Zweiter. Die DJK Eigenzell schnuppert mit zwei Zählern Rückstand am Führungsduo.

FC Ellwangen II –

SG Schrezheim 3:1 (0:1)

In der ersten

weiter

Schultersieg nach 29 Sekunden

Ringen, Bundesliga KSV Aalen 05 besiegt den KSV Köllerbach mit 16:11 in überzeugender Manier – Erik Thiele mit Blitz-Schultersieg.

Der KSV Aalen hat die Scharte der überraschenden 7:9-Niederlage in Ispringen ausgewetzt. Obwohl die Zuschauer zurecht immer wieder mit der verwunderlichen Passiv-Auslegung des Mattenleiters haderten, wurde hochverdient gewonnen. Dies umso mehr, als man doch in der 86 Kilo-Klasse griechisch-römisch die Punkte kampflos den Saarländern überlassen musste.

weiter

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Geld ist die Messlatte

Zu „Nachbarn sind kein Vorbild“, Leserbrief von Josef Hüttel vom 14. Oktober:

Kritik befruchtet in der Regel die Diskussion bzw. Kommunikation. Sie ist in Ordnung und steht jedem zu. Nur bitte korrekt. Mir in meinen Leserbrief „Rente, ein Auslaufmodell?“ vom 8. Oktober zu unterstellen, dass ich zu diesem Thema immer wieder

weiter
  • 5
  • 1065 Leser

Wolkenreicher Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 17.10.2016Am Montag dominieren den Tag über die Wolken, die Sonne wird sich (wenn überhaupt) nur mal kurz zeigen. Die Höchsttemperatur liegt nochmals bei milden 16°C in Ellwangen, 17°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 30%

Die weiteren Aussichten:Ab

weiter
  • 2
  • 1884 Leser
Lesermeinung

Bebauung im Zeppelinweg

Die politischen Gremien stehen aktuell in der Verantwortung, extreme Entwicklungen zu beherrschen. Extreme Klimaveränderungen, extreme Zunahme der Gewaltbereitschaft, extreme politische Gruppierungen. Dieser Tage steht der Gmünder Gemeinderat vor der Entscheidung, einerseits unser Klima in Gmünd für die folgenden Generationen zu erhalten, andererseits

weiter
  • 5
  • 1206 Leser
Lesermeinung

Zu „Mehr für Peer“, GT vom 6.10.

„Es entbehrt jeder Grundlage, Peer Steinbrück als überzeugende Gegenthese zur Behauptung „Sozis können nicht mit Geld umgehen“ einzustufen. Der Journalist Gunther Hartwig blendet in seiner Bewertung von Peer Steinbrück aus, dass dieser entscheidend durch Deregulierung (Befreiung von den Regulierungsfesseln) des Bankensektors zur Finanz- und Wirtschaftskrise

weiter

Vorankündigung Faschingsauftakt

Zum 34-sten Mal werden die Bettelsack-Narra Lauchheim am Freitag, den 11.11.2016 um 11:11 Uhr in eine neue Faschings-Saison starten.

Die Aktiven des KVL treffen sich wie schon in den vergangenen Jahren um 10:30 Uhr im Café Torstuben.

Kurz nach 11:00 Uhr marschieren wir dann gemeinsam zum Marktplatz und eröffnen dort die Saison 2016/2017.

weiter
  • 2
  • 2227 Leser

Lisa Schwindhammer "Ehrenbrauchtumerin"

Am Samstag den 08. 10.2016 fand im Kursaal in Stuttgart-Bad Cannstatt die große Herbstversammlung des LWK (Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine) statt.Während dieser Veranstaltung wurde unsere Lisa Schwindhammer offiziell als Brauchtumsrätin mit allen Ehren verabschiedet.Lisa Schwindhammer trat 1995 als erste Frau dem

weiter
  • 3
  • 2401 Leser

Reservisten pflegen Weilerner Kriegsgräber

Einmal im Jahr rücken die Kammeraden der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd aus und kümmern sich um die Kriegsgräber in und um Schwäbisch Gmünd. Am Samstag sorgten sie wieder dafür, dass diesmal die Weilerner Gräber für den anstehenden Volkstrauertag sauber und gepflegt sind.

"Für uns Reservisten

weiter