Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Oktober 2016

anzeigen

Regional (199)

Ideen fürFlochbergs Friedhof

Ortschaftsrat Nachfrage nach neuen Bestattungsformen zwingt zu Veränderungen auf dem Friedhof in Flochberg.

Bopfingen-Flochberg. Immer mehr Menschen wird die Pflege eines Grabes zu aufwendig. Alternative Bestattungsformen, auch anonyme Gräber, werden stärker nachgefragt. Der Friedhof und dessen künftige Gestaltung waren daher Thema im Ortschaftsrat Flochberg. Um den neuen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es erste Ideen für den Friedhof, wie Ortsvorsteher

weiter
  • 691 Leser

Auto fährt in Wildschweine

Unfall Polizei rät: Bremsen und hupen, aber nicht ausweichen.

Königsbronn-Zang. Am Mittwochmorgen stieß bei Zang ein Auto mit drei Wildschweinen zusammen.

Der 31-jährige Autofahrer fuhr laut Polizei gegen 6 Uhr auf der Kreisstraße von Zang in Richtung Abzweigung Wental. Als eine Wildschweinrotte die Fahrbahn kreuzte, konnte er einen Zusammenstoß nicht verhindern. Drei der Tiere wurden vom Auto erfasst, eins

weiter
  • 856 Leser
Kurz und bündig

Düstere Geheimnisse im Wald

Königsbronn. Am Sonntag, 23. Oktober, folgt Nabu-Alb-Guide (Naturschutzbund) Ingeborg Schestag dem „Ruf des Wollenlochs“. Der Wald zwischen Königsbronn und Oberkochen ist voller düsterer Geheimnisse, die es auf dieser Wanderung zu lüften gilt, verspricht sie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Wanderparkplatz

weiter
  • 306 Leser

Für zwei Schüler wird ein Traum wahr

Weltfinale Jonas Fanenbruck und Kevin Haag haben sich für Neu-Delhi qualifiziert.

Oberkochen. Sie trainieren schon wie die Berserker, Jonas Fanenbruck und Kevin Haag, Schüler des Ernst-Abbe- Gymnasiums. So quasi durch die Hintertür haben sich die beiden fürs Weltfinale qualifiziert, das vom 25. bis 27. November in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi stattfinden wird.

Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboter-Wettbewerb,

weiter
  • 478 Leser

Hundesteuer angehoben

Gemeinderat Erste von mehreren geplanten Steuererhöhungen.

Hüttlingen. Mit ersten Steuererhöhungen will Hüttlingen 2017 einem niedrigeren Haushaltsvolumen begegnen. Mehrfach betonte Bürgermeister Günter Ensle in der Ratssitzung am Donnerstag, dass Hüttlingen weiter zu den finanzschwachen Gemeinden des Ostalbkreises zählen werde. Mit moderaten Steuererhöhungen soll steigenden Ausgaben begegnet werden.

weiter
  • 928 Leser

Kocher unter der Lupe

Gymnasium Schüler untersuchen das Gewässer haargenau.

Abtsgmünd. Trotz Schmuddelwetter ließen sich die Sechstklässler des St. Jakobus-Gymnasiums (SJG) nicht entmutigen, sondern überprüften den Kocher bei Abtsgmünd im Namen der Wissenschaft auf Herz und Nieren.

Mit welcher Geschwindigkeit fließt der Kocher? Welche Lebewesen befinden sich darin? Welchen Sauerstoffgehalt hat der Kocher? Wie ist die

weiter
  • 570 Leser

Kurz und bündig

Schlachtfest im Schützenhaus

Abtsgmünd-Laubach. Der Schützenverein Laubach lädt am Samstag, 22. Oktober, ab 16 Uhr und am Sonntag, 23. Oktober, ab 11 Uhr zum Schlachtfest im Schützenhaus ein. Angeboten wird eine reichhaltige Speisekarte. Die Böllergruppe Leintal tritt am Samstag um 17 Uhr in Aktion. Am Sonntagnachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 834 Leser

Schule: Wieder regnet’s rein

Friedrich-von-Keller-Schule Mit Eimern müsse das Wasser im Klassenzimmer aufgefangen werden. Eine Mutter beschwert sich in der Gemeinderatssitzung.

Abtsgmünd. Wenn es regnet, wird es unangenehm im Klassenzimmer 210 in der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule. Eigentlich sollte sich die Klasse R10a dort auf ihre Abschlussprüfungen vorbereiten. Doch derzeit werden die Schüler abgelenkt. Das erzählt Petra Schebesta in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Donnerstag.

Gemeinsam mit anderen

weiter
  • 812 Leser
Polizeibericht

Auf den Vordermann gefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein 46-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr auf der Mutlanger Straße in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe der Lindenfirststraße kam das Fahrzeug einer 35-Jährigen verkehrsbedingt zum Stehen. Der 46-Jährige fuhr auf das stehenden Auto auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

weiter
  • 945 Leser
Polizeibericht

Futterballen mit Farbe besprüht

Spraitbach. Am Mittwochvormittag wurde festgestellt, dass auf mehrere Futterballen mit orangener Farbe eine wohl politische gemeinte Parole sowie eine SS-Rune aufgesprüht worden waren. Die Futterballen befinden sich entlang der B 298 am Ortsausgang von Hinterlintal in Richtung Gschwend. Die Polizei nimmt unter Telefon (07176) 6562 Hinweise entgegen.

weiter
  • 772 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Iggingen. Ein Fahrer hat am Montag einen geparkten Suzuki Swift beschädigt und ist geflüchtet. Das Auto stand zwischen 17.50 Uhr und 18 Uhr auf dem Wanderparkplatz an der Landesstraße 1157 zwischen Iggingen und Brainkofen. Da der Betroffene die Beschädigung erst später bemerkte, sucht die Polizei Unfallzeugen. Diese werden gebeten, sich unter

weiter
  • 725 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd.Ein unbekannter Fahrer bog am Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, von der Klösterlestraße nach rechts in Richtung Seebaldplatz ab. Dabei kam er zu weit nach links, streifte den dort verkehrsbedingt haltenden Hyundai eines 55-jährigen Fahrers und entfernte sich von der Unfallstelle. Der Schaden am Hyundai wurde auf einige hundert Euro

weiter
  • 718 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schechingen. Am Donnerstagmorgen fuhr ein 53-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße 3260 in Fahrtrichtung Göggingen. In einer Rechtskurve brach sein Fahrzeug aus und er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam schließlich im Wald zum Stehen. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro.

weiter
  • 938 Leser

„Wir werden das Kürzel vermissen“

Krankenkasse Den Besuch von Vorstandschef Dr. Christoph Straub nutzt die Barmer GEK für ein Treuebekenntnis.

Schwäbisch Gmünd. Als sich GEK und Barmer vor rund sechs Jahren zusammenschlossen, unkten viele, der einstige Stammsitz könnte unter der Fusion leiden, Arbeitsplätze seien in Gefahr. „Wir sind froh, dass es anders gekommen ist. Die Barmer GEK steht zum Standort“, sagte OB Richard Arnold beim Besuch von Dr. Christoph Straub, dem Chef

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Zelterplakette für Salvatorchor

Aalen. Dem Chor der Salvatorkirche wird am Sonntag, 23. Oktober, um 10.30 Uhr am Ende des Gottesdienstes von Landrat Pavel die Zelter-Plakette überreicht.

weiter
  • 392 Leser

ZAHL DES TAGES

0

Die Lutherbibel 2017 gibt es ab sofort ein Jahr lang für 0 Euro für Tablets und Smartphones im Apple App Store und im Google Play Store (Suchbegriff: „Luther 2017“). Seit dieser Woche gibt es die neue Lutherbibel mit dem revidierten Text auch in den Buchhandlungen zu kaufen. Die Aktion ist Teil der Feierlichkeiten der evangelischen Kirche

weiter
  • 658 Leser

Terminplanung Neue Sitzungstage für Ortschaftsräte

Aalen. Die Stadt Aalen will die Ortschaftsratssitzungen neu terminieren. Und das hat folgenden Grund: Es stehen oft dieselben Themen auf der Tagesordnung. Wenn nun zum Beispiel Dewangen und Fachsenfeld am selben Tag Sitzung hätten, müsste der vom Aalener Rathaus entsandte Mitarbeiter nicht mehr so weit fahren. Bisher kommt es öfter vor, dass der

weiter
  • 5
  • 647 Leser

Der Obrigkeit die Stirn geboten

Theater Die zwölfte Klasse der Waldorfschule bot eine tolle schauspielerische Leistung.

Aalen. Der „Hauptmann von Köpenick“ ist eine tragische Gestalt – einerseits komisch in seinen Bemühungen, andererseits elend in seinem Schicksal .

Die zwölfte Klasse der Waldorfschule Aalen führte am Donnerstagabend das Theaterstück von Carl Zuckmayer auf. Darin geht es um den Schuster Wilhelm Voigt (gespielt von Lukas Sternberg),

weiter
  • 474 Leser
Guten Morgen

Ein Moment von zehn Minuten

Manfred Moll über italienische Vorzüge in Südtirol.

Südtirol gehört eigentlich gar nicht zu Italien? Na, es gibt viele, die so denken, und wahrscheinlich noch mehr, die Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht haben. Nicht viel „dolce vita“ und so. Alles korrekt, wie bei den Germanen. Wirklich? Hab ich also von Brixen aus eine Rückfahrkarte gekauft nach Bozen und bin von dort aus mit dem

weiter
  • 5
  • 544 Leser

Mähr Schäfer braucht das Land

Landschaftspflege Schafe liefern nicht nur Wolle, Milch oder auch Fleisch, sondern sie sind oft die idealen Landschaftspfleger. Leider finden sich aber immer weniger Menschen bereit, als Schäfer zu arbeiten – freilich eine Folge der Arbeitsbedingungen. Da hat sich’s vielfach ausgemäht. new/Foto: opo

weiter
  • 5
  • 760 Leser

Prozess um Klostermillionen

Aalen/Stuttgart. Der 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts in Stuttgart verhandelt am Freitag, 21. Oktober, um 10 Uhr im Saal 2.10 in der Archivstraße 15 im Zivilprozess um die rätselhaften Millionen aus dem Kloster Neresheim. Damit geht der juristische Streit um die Klostermillionen in die nächste Runde. Im März war der erste Termin am Oberlandesgericht

weiter
  • 536 Leser

Personeller Neuanfang in Aalens SPD

Parteien Der Ortsverein arbeitet die Vergangenheit auf und blickt mit dem neuen Vorsitzenden Andreas Nicola nach vorn.

Aalen.

Die Entscheidung Klaucks habe ihn „persönlich sehr gekränkt“. Der Landtagsvizepräsident a.D. appellierte an die innerparteiliche Solidarität. Man müsse einen Weg finden, wieder heftig miteinander zu streiten – aber immer im Anstand und in gegenseitiger Fairness. „Das war leider nicht der Fall.“ Mit der „erbärmlichen

weiter

Herbstlicher Sonnenaufgang von seiner schönsten Seite

Morgenstund In aller Frühe hat Silke Edelmann aus Ruppertshofen diese herrliche Stimmung festgehalten. Nebel wabern über die Wiesen zwischen Utzstetten und Eschach, die aufgehende Sonne verzaubert die Landschaft mit einem fast unwirklichen Licht. „Morgenstund hat Gold im Mund“ – diese Weisheit des Volksmunds ist der Fotografin zu

weiter
  • 629 Leser

Im Sandsteinstollen und im Sophienkeller

Ausflug Spraitbacher Fischereiverein war drei Tage in Dresden und Umgebung unterwegs

Spraitbach. Einmal den Osten von Deutschland erkunden, das war schon lange ein Plan der Spraitbacher Fischer. In diesem Jahr wurde er realisiert. Eine Drei-Tages-Ausflug nach Dresden und Umgebung stand auf dem Plan.

Bei einer Frühstückspause in der Nähe von Nürnberg stärkten sich die Teilnehmer mit Sekt, Landjägern und Bauernbrot. Beim nächsten

weiter
  • 2
  • 659 Leser

AH-Fußballer in Heidelberg

Ausflug Die etwas reifere Mannschaft des FC Durlangen besuchte Heidelberg. Auf dem Programm stand eine Schifffahrt, an deren Zielstation ein wunderschöner Biergarten auf sie wartete. Außerdem erlebte die Truppe das Stadtfest von Heidelberg und eine interessante Stadtführung. Schließlich konnten die Kicker aber noch einen schönen Abschluss beim

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Altarweihe in St. Andreas

Gschwend-Schlechtbach. In der St. Andreas-Kirche in Schlechtbach wird am Samstag, 22. Oktober, um 18 Uhr nach umfangreicher Sanierung erstmals wieder eine Heilige Messe gefeiert. Dabei wird der neu gestaltete Altar von Weihbischof Dr. Johannes Kreidler im Beisein von Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola geweiht.

weiter
  • 701 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für den Besen

Gschwend. Die Mittwochswanderer der Wandergruppe Kaufmann des Gschwender Albvereins treffen sich am Mittwoch, 26. Oktober, zum traditionellen Jahresabschluss in einer Besenwirtschaft. Die Abfahrt mit dem Bus ist um 14 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend. Nach einer etwa einstündigen Busfahrt beginnt die leichte Wanderung mit dem Ende in einer Besenwirtschaft.

weiter
  • 464 Leser

Einstimmiges Ja zum Bebauungsplan Kappelfeld

Bauvorhaben Gemeinderat ist sich einig – Schechinger klagt über geplantes Gebäude in der Leinweiler Straße

Schechingen. Einstimmig beschloss der Schechinger Gemeinderat, die Änderungen beim Bebauungsplan Kappelfeld 1. Seit 2001 liefen Planungen, so Bürgermeister Werner Jekel, und seit April 2016 sei ein rechtsverbindlicher Bebauungsplan beschlossen. Es handle sich um ein Mischgebiet, das heißt, Wohngebiete mit Wohn- und Gewerbeflächen würden gebaut.

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Erstes Holzhäuser Weinfest

Eschach-Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen lädt zum ersten Weinfest in Kooperation und auf dem Gelände des Katzenbeißers in Holzhausen ein. Am Freitag, 21. Oktober, ist Weinprobe ab 19 Uhr. Zum Pauschalpreis von 26 Euro gibt es einen Sektempfang mit professioneller Beratung bei acht Weinen von der Winzergenossenschaft Lauffen und ein herzhaftes

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Familyday des MV Horn

Göggingen-Horn. Der Musikverein lädt am Sonntag, 23. Oktober, um 14 Uhr in die Gemeindehalle Göggingen. Bei einem musikalischen Familyday zeigen alle Ensembles ihr Können.

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest bei den Schützen

Iggingen-Brainkofen. Der SV Brainkofen lädt zum traditionellen Herbstfest am Sonntag, 23. Oktober ab 10 Uhr. Für das leibliche Wohl bieten die Schützen Schlachtplatten, Blut- und Leberwurst, Kesselfleisch, Ripple und Bratwürste, mit Kraut oder Kartoffelsalat. Es gibt Käsebrot und Zwiebelkuchen sowie Kaffee und selbst gebackene Kuchen und Torten.

weiter
  • 643 Leser

Viele Hürden bei der Ortsdurchfahrt

Straßen Topografie und schleppende Grundstücksverhandlungen erschweren Sanierung in Birkenlohe. Das wurde in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend deutlich.

Ruppertshofen-Birkenlohe

Was gibt’s Neues zur anvisierten Sanierung der Ortsdurchfahrt im Ruppertshofener Teilort Birkenlohe? Um Information aus erster Hand zu bekommen, waren am Donnerstag viele Zuhörer im Dorfgemeinschaftsraum in Birkenlohe während der Gemeinderatssitzung.

Seit Jahren befasst sich die Gemeinde mit der Planung der Sanierung.

weiter
  • 613 Leser

Scheune in Weissach brennt ab

Am Donnerstagabend

Weissach. In Oberweissach ist am Donnerstag gegen 18.25 Uhr eien Scheune abgebrannt. Die Scheune befand sich an einem Feldweg entlang des Däfernbach, in der Verlängerung der Straße "In den Hauswiesen". Ein Passant hatte laut Polizei den Brand bemerkt und umgehend die Feuerwehr verständigt. Bis zu deren Eintreffen stand die Scheune

weiter
  • 4
  • 2416 Leser

„Fit im Park“ auch im Herbst

Das Sportangebot „Fit im Park“ an der Rotarischen Bewegungswelt in der Grabenallee läuft bis voraussichtlich Dienstag, 15. November. Ein Einstieg in das Programm dienstags zwischen 10 Uhr und 11 Uhr ist noch möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.gmuender-sport-spass.de. Foto: privat

weiter
  • 824 Leser

Zahl des Tages

1018

Mitarbeiter beschäftigt die Krankenkasse Barmer GEK aktuell am Standort Schwäbisch Gmünd. Diese Zahl nannte Vorstandschef Dr. Christoph Straub bei seinem Besuch der Geschäftsstelle am Bahnhof. Vor einigen Jahren waren es noch 840. Dennoch steckt die Krankenkasse anlässlich der Fusion mit der Deutschen BKK mitten im Umbruch. Mehr lesen Sie auf

weiter
  • 678 Leser

Anlaufstelle rund ums Wohnen

Immobilien VGW und Stadtverwaltung richten W-Punkt in der Hofstatt ein.

Schwäbisch Gmünd. Im Haus Hofstatt 5 soll noch in diesem Jahr eine Anlaufstelle rund um Wohnfragen entstehen. Die Stadtverwaltung und die städtische Wohnungsbaugesellschaft VGW wollen dort gemeinsam präsent sein für Fragen rund um Bauen und Wohnen. Derzeit wird der ehemalige Käseladen umgebaut.

„Wir wollen im Dezember, auf jeden Fall vor

weiter
  • 5
  • 553 Leser
ZURÜCKGEBLÄTTERT

Die Tagespost vor 25 Jahren

GEK plant Bau an Glockekreuzung Die Gmünder Ersatzkasse will in einen Neubau an der Gmünder Glockekreuzung rund 8 Millionen Mark investieren.

Kritik an Sanierung der Ruine Die Sanierung der Ruine Rechberg ruft Kritiker auf den Plan: Sie sind entsetzt, dass das Denkmalamt offenbar Glaspyramiden, verzinkte Geländer und eine Kupferschürze genehmigt

weiter
  • 468 Leser

OB-Wahl soll am 7. Mai sein

Gemeinderat Stadträte entscheiden am kommenden Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadträte werden am Mittwoch entscheiden, ob die OB-Wahl 2017 am Sonntag, 7. Mai, ist. Dies schlägt die Verwaltung vor. Ende der Bewerbungsfrist wäre am 13. April. Die Stellenausschreibung erfolgt am 3. Februar 2017 im Staatsanzeiger und am 4. Februar in Zeitungen. Die offizielle Kandidatenvorstellung ist am Dienstag,

weiter
  • 816 Leser

Parkverbot in Buchstraße

Schwäbisch Gmünd. In der Buchstraße laufen ab Montag, 24. Oktober, bis 28. Oktober Sanierungsarbeiten auf der stadteinwärts führenden Fahrbahn. Um den gegenläufigen Verkehr aufrecht zu erhalten, werden die Parkplätze ab Buchstraße 13 bis 67 gesperrt.

weiter
  • 983 Leser

Pfeifergäßle gesperrt

Schwäbisch Gmünd. In der Zeit von Montag, 24. Oktober, bis voraussichtlich 10. November wird im Pfeifergäßle die Straßenbeleuchtung erneuert und das Pflaster saniert. Dafür wird der Bereich zwischen den Gebäuden 14 bis 28 voll gesperrt. Die Baufirma schließt sich mit den Anliegern kurz.

weiter
  • 860 Leser

Stadt erstellt Fahrplan fürs Stadtarchiv

Stadtgeschichte Leitung soll bis zum Frühjahr wieder besetzt sein. Mehrere Standorte bleiben Herausforderung.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Tage ist Dr. Barbara Hammes noch in Gmünd. Dann verlässt die Stadtarchivarin die Stadt, in der sie vier Jahre lang wirkte. Für ihr Tun bekommt sie viel Lob. „Dr. Hammes hat sehr gut gezeigt: Stadtarchivarin zu sein bedeutet nicht, in einem verstaubten Archiv zu sitzen, sondern man ist mittendrin“, sagt Stadtsprecher

weiter
  • 5
  • 692 Leser

Straßen zufür Marathon

Verkehrsbehinderungen Einige Straßen in Gmünd sind am Samstag gesperrt.

Schwäbisch Gmünd. Beim Schwäbische-Alb-Marathon werden am Samstag, 22. Oktober, bis zu 2000 Läuferinnen und Läufer erwartet. Start- und Ziel ist die Bocksgasse. Der Verkehr am unteren Marktplatz, an der Ledergasse sowie am Gold- und Silber-Platz muss daher für den Start um 10 und um 11.45 Uhr kurz angehalten werden. Die Fischergasse ist während

weiter
  • 544 Leser

Wo ist der richtige Platz fürs Gmünder Feuerwehrhaus?

Infrastruktur Der Vorschlag von Stadtrat Ullrich Dombrowski belebt die Debatte um den Standort für den Florian wieder.

Schwäbisch Gmünd.

Das Feuerwehrhaus von der Sebaldstraße wenige Meter weiter südlich auf den Sebaldplatz verlegen? Diese Idee, die BL-Fraktionssprecher Ullrich Dombrowski am Mittwoch im Bauausschuss äußerte, will die Stadtverwaltung auf jeden Fall prüfen, sagt Rathaussprecher Markus Herrmann. Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger vermutet, dass

weiter
  • 5
  • 662 Leser
Kurz und bündig

Amsel zeigt Film

Aalen. Die Amsel-Kontaktgruppe Aalen zeigt am Montag, 24. Oktober, um 18 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit beim Rettungszentrum den Film „Kleine graue Wolke“. Die Autorin Sabrina Marina ist an MS erkrankt und hat diesen Film gedreht. Dafür hat sie den Medienpreis 2016 der Ursula-Späth-Stiftung erhalten.

weiter
  • 411 Leser

Für bessere Gesellschaft kämpfen

Jubiläum Auch beim Festakt zum 125-jährigen Jubiläum hat die IG Metall die Herausforderungen der Zukunft im Blick: Stärkung des Sozialstaats, Stabilisierung Europas, Bewältigung der Flüchtlingskrise

Schwäbisch Gmünd

Einen passenderen Ort hätten die Metallgewerkschaften Schwäbisch Gmünd und Aalen nicht finden können: Wo Jahrzehnte lang Arbeiter Pumpen herstellten, trafen sich am Donnerstag 250 Gewerkschafter und Gäste, um das 125-jährige Jubiläum der IG Metall zu feiern – in der ehemaligen Ritz-Fabrik, die nun das B26-Oldtimermuseum

weiter

Köstliches für Augen und Gaumen

BIWAQ Zum „Frühstück der Kulturen“ mit dem Interkulturellen Garten Aalen e.V. kamen rund 50 Besucher.

Aalen. So bunt wie der Herbst war auch das Frühstücksbuffet des Frühstücks der Kulturen. Das Projekt BIWAQ veranstaltete das vierte Frühstück der Kulturen im Treffpunkt Rötenberg. Gärtner des Interkulturellen Garten Aalen e.V. verwöhnten die Besucher mit herbstlichen Köstlichkeiten.

Rund 50 Besucher aus verschiedenen Kulturen kamen im Treffpunkt

weiter
  • 644 Leser

Noble Spende für junge Techniker

Fahrzeugtechnik Neues Elektrofahrzeug BMW i3 zur Ausbildung an die Technische Schule Aalen übergeben.

Aalen. Zur Förderung einer attraktiven, modernen und erfolgreichen beruflichen Aus- und Fortbildung im Bereich Fahrzeugtechnik übergab die Firma BMW zusammen mit der Firma Mulfinger ein neues Elektrofahrzeug BMW i3 an die Technische Schule Aalen.

Das Fahrzeug wurde in der neuen Kfz-Elektrowerkstatt von Markus Mulfinger, Geschäftsführer Autohaus

weiter
  • 2
  • 495 Leser

„Limotion“A cappella

Gesang Am Sonntag Konzert auf der Hebebühne in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Rock- & Jazzchor „Limotion“ sein letztes A cappella Konzert in diesem Jahr. Am Sonntag, 23. Oktober, wird im Restaurant Kaffeehaus die dazugehörige Hebebühne gerockt. „Limotion“ bietet einen Querschnitt durch die letzten 50 Jahre der Musikgeschichte - mal fetzig, mal mit leisen Tönen.

weiter
  • 786 Leser

Ausflug zu Adel und Autos

VdK Ortsverbände Herlikofen, Großdeinbach und Iggingen-Leinzell auf Tour

Schwäbisch Gmünd. Nach Langenburg führte ein Ausflug von Mitgliedern der VdK Ortsverbände Herlikofen, Großdeinbach und Iggingen-Leinzell und zahlreichen Gästen. Gleich nach der Ankunft trennten sich die Businsassen, ein Teil beteiligte sich an der Schloss-Führung, der andere besuchte das Auto-Museum. Zuerst erläuterte die Führerin die Geschichte

weiter
  • 693 Leser
Kurz und bündig

Bereit fürs Assessment Center

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 2., und Donnerstag, 3. November, jeweils von 17.30 bis 21.30 Uhr, bietet die VHS ein Training zur Vorbereitung auf Bewerbungsverfahren in Assessment Centern an. Assessment-Center ersetzen zunehmend das traditionelle Bewerbungsgespräch, aber viele Bewerber sind mit diesem neuen Eignungs- und Einstufungstest nicht vertraut.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Gesichtspflege für Mädchen

Schwäbisch Gmünd. Die Apothekerin Claudia Schaal zeigt Mädchen ab 13 Jahren ein natürliches Make-up und dezentes Schminken. Die Teilnehmerinnen sollten ungeschminkt zum Workshop kommen. Dieser ist am Samstag, 22. Oktober, von 14 bis 16 Uhr in der Remsapotheke. Eine vorherige Anmeldung bei der Gmünder VHS unter (07171) 925150 ist erforderlich.

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Infos zur neuen Pflege

Schwäbisch Gmünd. Die AOK Baden Württemberg lädt am Montag, 24. Oktober, um 18.30 Uhr im Stadtgarten zu einem Vortrag ein zum Thema: Wie ändert sich die Pflegepraxis in der Zukunft? Was muss ich als Betroffener und Angehöriger eines Pflegenden wissen? Einlass ist ab 18 Uhr.

weiter
  • 457 Leser

Narren-Tanz in Herlikofen

Fasching Treffen der tanzenden Gruppen in der Gemeindehalle.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Zum 23. Mal richtet der Carnevalverein Grabbenhausen die vom Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine ausgeschriebene Großveranstaltung „Württembergisches Treffen der tanzenden Gruppen“ aus, in diesem Jahr am Sonntag, 23. Oktober. Beginn ist um 13 Uhr in der Gemeindehalle in Herlikofen. Ab 11.30

weiter
  • 874 Leser
Kurz und bündig

Rehbraten und Blasmusik

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zum zwölften Mal findet in der Uhlandhalle die Bettringer Kirchweih statt. Am Sonntag, 23. Oktober, heißt es wieder „Der Musikverein Bettringen kocht!“ Ab 10.30 Uhr geht’s mit einem Frühschoppen los. Ab 11 Uhr spielt das Senioren-Ensemble begleitend zum Mittagessen, Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

Schokomädchen werden

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Musikerin Christina Rommel & Band verwandelt am Sonntag, 6. November, um 18 Uhr die Hebebühne Straßdorf in eine exklusive Schoko-Lounge. Während Christina Rommel und Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die von Schokoladenmädchen

weiter
  • 5
  • 506 Leser
Kurz und bündig

„Zu zweit“ - Große Töne

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Tina Häussermann und Fabian Schläper zündeln wieder. Mit großer Stimme und großer Klappe feuern sie am Sonntag, 23. Oktober, ab 18 Uhr ihr neues Programm „Ich war´s nicht!“ auf die Kleinkunstbretter vom Restaurant Kaffeehaus in Straßdorf. „Zu zweit“ singen sie alles kurz und klein, was ihnen in den Weg

weiter
  • 518 Leser

Mäher für 58 600 Euro

Gemeinderat Im Technischen Ausschuss ging's ums Rasenmähen.

Oberkochen. Schwere Geburt für den Großflächenmäher: Wenn die Fußballer des TSV Oberkochen in der 2. Bundesliga spielen würden, wäre die Ersatzbeschaffung wohl schneller über die Bühne gegangen. Fakt ist, dass der alte Spindelmäher in die Jahre gekommen ist und Ersatzbeschaffung, schwerpunktmäßig fürs Carl-Zeiss-Stadion, ins Haus stand.

weiter
  • 446 Leser

Spaß an Technik und Wissenschaft

Jubiläum Das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen ist seit zehn Jahren bei der „First Lego League“ (FLL) –Problemlösungen aus dem echten Leben.

Oberkochen

In der Tat: FLL ist am Oberkochener Gymnasium zu einer Abkürzung mit Bestand geworden. Den Wettbewerb für Technik-Interessierte gibt es in Deutschland schon länger, das Ernst-Abbe-Gymnasium (EAG) ist seit zehn Jahren mit von der Partie.

„First Lego League initiiert bei Kindern und Jugendlichen die Denkweise von Wissenschaftlern

weiter
  • 519 Leser

„Menschen stärken Menschen“

Flüchtlingsarbeit Für das Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen“ sucht das Gmünder DRK Helfer.

Schwäbisch Gmünd. Seit Juli gibt es im DRK-Kreisverband das Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen“. Die Projektstelle „Koordination Flüchtlingsarbeit“ sucht nun für das Patenprogramm weitere ehrenamtliche volljährige Helferinnen und Helfer. Besonders für den Bereich „Lernbegleitung von Kindern, Jugendlichen

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Der Dreifaltigkeitsfriedhof

Schwäbisch Gmünd. Friedhöfe sind Plätze bewusst gesetzter Erinnerung und zeugen von lebhafter Vergangenheit. Bei einem Gang über den Dreifaltigkeitsfriedhof am Samstag, 29. Oktober, um 14 Uhr vermittelt Stadtführerin Marlene Grimminger an Gräbern von Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Politik, Industrie und Kultur ein Stück lebendiger Geschichte

weiter
  • 650 Leser

Einblicke in die Kultur Kataloniens

Austausch Schüler vom Hans-Baldung-Gymnasium besuchen Sant Pere de Ribes

Schwäbisch Gmünd. Kürzlich waren elf Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c vom Hans-Baldung-Gymnasium zu Gast in Sant Pere de Ribes, einem kleinen Ort in der Nähe von Barcelona.

Begleitet wurden sie von den beiden Spanischlehrerinnen Kornelia Baumann und Dorothea Wülfing. Es handelte sich dabei um den Gegenbesuch bei spanischen Schülern des

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Musikschulen

Schwäbisch Gmünd. Seit 40 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Antibes an der Côte d’Azur und Gmünd auf der Ostalb. Nun wird der Besuch des Conservatoire de Musique d‘ mit einem Konzert im Schwörhaus am Sonntag, 23. Oktober, ab 17 Uhr gefeiert. Die Musikschule aus Antibes ist mit sechs Schülerinnen und ihren Begleitern zu Gast. Der Besuch

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Kürbisschnitzen am Samstag

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Jugend des Kleintierzuchtvereins und des Albvereins in Lindach laden zum gemeinsamen Kürbisschnitzen ein. Am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 13 Uhr treffen sich alle Schnitzer beim Hennahäusle in Lindach. Kürbisse und Schnitzmesser sind mitzubringen. Für Verpflegung ist gesorgt.

weiter
  • 667 Leser

Für bessere Gesellschaft kämpfen

Jubiläum Auch beim Festakt zum 125-jährigen Jubiläum hat die IG Metall die Herausforderungen der Zukunft im Blick: Stärkung des Sozialstaats, Stabilisierung Europas, Bewältigung der Flüchtlingskrise

Schwäbisch Gmünd

Einen passenderen Ort hätten die Metallgewerkschaften Schwäbisch Gmünd und Aalen nicht finden können: Wo Jahrzehnte lang Arbeiter Pumpen herstellten, trafen sich am Donnerstag 250 Gewerkschafter und Gäste, um das 125-jährige Jubiläum der IG Metall zu feiern – in der ehemaligen Ritz-Fabrik, die nun das B26-Oldtimermuseum

weiter

Dankbar für 40 Jahre Ehrenamt

Jubiläum Seit 40 Jahren gibt es den ökumenischen Frauenclub „Spätlese“ in Lorch. Ein guter Grund, um zu feiern. Mit einem Gottesdienst und einem unterhaltsamen Abend. Das Motto: „Dankbarkeit“.

Lorch. Das Thema „Dankbarkeit“ stand als Leitmotiv über dem Festnachmittag im Gemeindehaus und dem Gottesdienst in der Lorcher Stadtkirche. Pfarrer Messerschmidt für die evangelische Kirchengemeinde und Pfarrer Marc Grießer für die katholische Gemeinde sprachen Grußworte.

Bürgermeister Karl Bühler honirierte die ehrenamtliche Seniorenarbeit

weiter
  • 588 Leser

Fit in den Herbst

Sport Neues Angebot „Gymwelt“ beim TSV Lorch

Lorch. Sechs Frauen und ein Mann mit Gymnastikbällen, Hanteln, Nordic-Walking-Stöcken und anderen Sportgeräten in Trainingsanzügen auf dem Gehweg der Hohenstaufenstraße in Lorch. Sind Lorchs Sportstätten wegen Renovierung geschlossen? Nein! Die Übungsleiter der Turnabteilung des TSV 1884 Lorch warben für den Gesundheitssport vor einem Großplakat

weiter
  • 610 Leser

Im Moor und auf der Obst-Plantage

Besichtigung Die Pfahlbronner Landfrauen fuhren an den Federsee bei Bad Buchau. Im „Wackelwald“ konnte durch kräftiges Hüpfen der moorige Untergrund zum Beben gebracht werden. Auf einem Mostbauernhof in Bad Waldsee fuhr die Most-Bäuerin die Landfrauen im „Mostzügle“ zur angrenzenden Aronia-Plantage und zu Streuobstwiesen.

weiter
  • 702 Leser

Schüler helfen Hospiz-Verein

Spende Erfolgreiche Projektarbeit der Lorcher Altenpflegeschule.

Lorch . Einen Scheck der Altenpflegeschule im Kloster Lorch bekam der Vorsitzender vom Verein Hospiz Lorch überreicht. Die Auszubildenden aus Kurs 8 am Diakonischen Institut für Soziale Berufe, Berufsfachschule für Altenpflege, im Kloster Lorch, hatten sich während ihres zweiten Ausbildungsjahres in einer Projektarbeit mit dem Thema Sterbebegleitung

weiter
  • 558 Leser

Vor glänzenden Autos und in Fürstin Glorias Schloss

Wochenendtour Ein unterhaltsames Wochenende erlebten Mitglieder des Gewerbe- und Handelsvereins Lorch. Im Audi-Museum in Ingolstadt beeindruckten Chromglanz und modernste Technik. In Regensburg gab’s eine Stadtrundfahrt und eine Fahrt mit dem Schiff. Abends stand eine Bierprobe mit Brauereibesichtigung an. Tags darauf besuchten die Lorcher Schloss

weiter
  • 749 Leser

Zahl des Tages

22

Jahre alt ist das Jazz-Wunderkind Jacob Collier. Bekannt gemacht haben den jungen Briten seine zuhause in seinem Musikzimmer gedrehten Videos, die er auf YouTube veröffentlicht hat. Das Besondere: Collier sing alle Stimmen und spielt alle Instrumente. Stevie Wonders Hit „Don’t you worry ‘bout a thing“ hat er für sechs Stimmen

weiter
  • 956 Leser

Geboren aus der Krabbelgruppe

Jubiläum Wie der Alfdorfer Chor „Online“ beim Kinderlieder singen entstand, die Sänger mit Erwachsenen-Problemen umgehen und 25-jähriges Bestehen feiern.

Alfdorf

Sage noch einer, Kleinkindkrabbelgruppen, das sei nur Ringelpiez und Tralala. In Alfdorf ist daraus der Gospelchor „Online“ entstanden, der nun seit 25 jahren besteht. Und das geht so: In jener Mutter-Kind-Gruppe „hat man relativ viel gesungen“, erzählt Carmen Bausch, die dort selbst mit ihren Kleinkindern zugange

weiter
  • 771 Leser

Beton aus Tradition

Firma Röser Betrieb feiert am Wochenende 90-jähriges Bestehen.

Neresheim-Dorfmerkingen. Beton aus Tradition. Unter diesem Motto feiert Wilhelm Röser Söhne, auch bekannt als Röser Ingenieurbeton, am kommenden Wochenende ihr 90-jähriges Bestehen in ihrem Dorfmerkinger Beton-Fertigteilwerk. Für Fachpublikum findet am Freitag, 21. Oktober, ein Festakt mit Fachvorträgen in der Festhalle Dorfmerkingen statt. Horst

weiter
  • 601 Leser

Musik in allen Kneipen

Lichterfest und Kneipennacht locken am Samstag aufs Härtsfeld.

Neresheim. Die Neresheimer Kneipennacht und das Lichterfest am Samstag, 22. Oktober, ab 19.30 Uhr, bieten Musik und eine besondere Atmosphäre. 21 Bands, 14 Veranstaltungsorte – in der neunten Auflage der Veranstaltung gibt es neben den altbekannten Locations der Kneipennacht auch neue Lokalitäten, in denen die Besucher zuhören, tanzen und

weiter
  • 529 Leser

Ortschaftsrat setzt drei Prioritäten

Schweindorf Baulanderschließung, Turnhalle und Friedhof sind zurzeit die großen Themen.

Neresheim-Schweindorf. Das Hauptaugenmerk des Ortschaftsrates Schweindorf liegt auf der Schaffung von Bauland, gefolgt von Instandhaltungsmaßnahmen an und in der Turnhalle und Verbesserungen für den Friedhof. Die jüngste Sitzung des Rates drehte sich nun um den Haushaltsplan 2017 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2020.

Ortsvorsteher Manfred

weiter
  • 578 Leser

Rohstoffsicherung, Baulücken und Kanäle

Ortschaftsrat Ebnat sieht noch vielfachen Handlungsbedarf.

Aalen-Ebnat. In der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch erläuterte Ortsvorsteher Manfred Traub im Sachstandsbericht zum Baugebiet Krautgarten/Birkenmahd den momentanen Stand. Bisher wurden Gespräche mit den Eigentümern geführt und zeitnah, im November oder Dezember, sollen Notarverträge unter Dach und Fach sein. Nur wenige Besitzer, so Traub, hätten

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Weinfest in der Jurahalle

Aalen-Ebnat. Der SV Ebnat lädt am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) zum Weinfest in der Jurahalle, Eintritt 6 Euro. Verschiedene Winzer präsentieren ihre Weine. Einlass unter 16 Jahren nur in Begleitung der Erziehungsberechtigten. „Schorschi und Mario“ spielen zum Tanz auf und die Showtanzgruppen des SV Ebnat sorgen für das Unterhaltungsprogramm.

weiter
  • 776 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Wohnung

Iggingen. Aus einer Wohnung im Rosenweg wurde in den letzten beiden Wochen eine Schatulle mit diversem Schmuck gestohlen. Die Art des Diebesgutes und der Wert desselben ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise erbittet der Polizeiposten in Leinzell unter (07175) 9219680.

weiter
  • 773 Leser

Handgemachte Volksmusik

Unterhaltung Beim 13. Sänger- und Musikantentreffen in der Abtsgmünder Kochertalmetropole hielt es die Gäste nicht auf den Stühlen.

Abtsgmünd

Ein Abend voller Gegensätze, harmonisch abgerundet und auf allerhöchstem musikalischen Niveau wurde den Gästen in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd serviert. Dort war zum 13. Mal Sänger- und Musikantentreffen, bei dem die Gastgeber Tom und Eddi mit Schorsch auch diesmal wieder viele unterschiedliche Musikgenres ankündigen konnten.

weiter
  • 578 Leser

Mutlanger SPD sucht Bürgernähe

Mitgliederversammlung Sozialdemokraten sehen für ihre Partei große Aufgaben zum Wohl der Gesellschaft.

Mutlangen. Zu ihrer Mitgliederversammlung trafen sich kürzlich die Mutlanger Sozialdemokraten im Gasthaus „da Leo“. Gewählt wurden Hans Lasermann, Rainhold Schürle, Ralph Schmidt und Wolfgang Schmidt zu Delegierten für die Kreisversammlung und die Nominierung zur Bundestagswahl.

Lasermann zeigte sich erschüttert über die mangelnde

weiter
  • 441 Leser
Polizeibericht

Spinde aufgebrochen

Mutlangen. Im Freizeitbad Mutlantis wurden am Mittwoch, zwischen 16.30 Uhr und 17.15 Uhr insgesamt vier Spinde aufgebrochen und mehrere darin abgelegte Gegenstände gestohlen. Nachdem sie erste Zeugen befragt hat, sucht die Polizei einen Mann, der sich zur fraglichen Zeit im Bereich des Tatorts aufgehalten hat und ebenfalls Zeuge sein könnte. Er wird

weiter
  • 748 Leser

Satz des Tages

Joachim Feldmeier, Polier bei den Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Lauterburg. Die Arbeiten an dem aktuellen Bauabschnitt liegen in den letzten Zügen. Weiter geht es dann im kommenden Mai.

Der Weg durch den Fels war mitunter schon mühsam.

weiter
  • 806 Leser

Konzert „Hazy & the Babydolls“ und Zylinderkopf

Heubach. „Hazy & the Babydolls“ spielen Blues, Rock und Jazz, etwa Stücke von wie Kenny Wayne Shepperd, Dr. John, Jimi Hendrix, John Mayall, Eric Clapton oder Peter Green. Bei „Zylinderkopf“ gibt's richtige Old-school-Mucke für Retrofans, und wenn's dann auch noch mehrstimmig auf Schwäbisch abgeht, gibt es kein Halten

weiter
  • 839 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall I

Mögglingen. Während am Mittwochmorgen zwei Autofahrer hintereinander an einem auf der Hauptstraße wegen Sprit-Mangels liegen gebliebenen Pkw vorbeifuhren, musste der vorausfahrende 22-Jährige verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgende 47-jährige Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Rund 5000 Euro Schaden entstand dabei an den Fahrzeugen.

weiter
  • 973 Leser
Kurz und bündig

Besen im Sängerheim

Heubach. Der Heubacher Liederkranz lädt am Sonntag, 23. Oktober, ab 11.30 Uhr zum Besen ins Sängerheim. Für Unterhaltung sorgen die Steirische Harmonika Gruppeund die Heubacher Schrammeln. Für das leibliche Wohl bietet der Liederkranz typische Besengerichte.

weiter
  • 728 Leser

Clown zeigt, wie man richtig Zähne putzt

Kindershow „Weil ich meine Zähne mag, putze ich sie jeden Tag.“ Vor allem, wenn Kinderclown „Mausini“, alias Karl-Heinz Paul, den Kindern erklärt, wie‘s geht. Die Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Ostalbkreis hatte den Clown in das Kulturhaus Silberwarenfabrik nach Heubach eingeladen. Foto: privat

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hauptübung

Böbingen. Die Freiwillige Feuerwehr Böbingen hat am Samstag, 22. Oktober, am „Oberlin-Kindergarten“ ihre Hauptübung. Interessierte Mitbürger sind zum Zuschauen ab 16 Uhr eingeladen.

weiter
  • 613 Leser

Fröhliches Wiedersehen in Frankreich

Austausch Heubacher Realschüler besuchen Partnerschule in Corcieux

Heubach. Elf Schüler der neunten Klassen der Realschule Heubach erkundeten für fünf Tage das Leben in den Familien ihrer französischen Austauschpartner in Corcieux in den Vogesen.

Die Mehrzahl der Schüler setzte mit der Besichtigung der Stadt Colmar zum ersten Mal einen Fuß auf französischen Boden. Schnell gefiel die Kleinstadt mit ihren Fachwerkhäusern

weiter
  • 528 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in der Mackilohalle

Mögglingen. Am Sonntag, 23. Oktober, lädt der FC Stern zu seiner traditionellen Kirchweih in die Mackilohalle ein. Die Türen sind ab 11 Uhr geöffnet. Am Samstagabend ab 17 Uhr werden im Vereinsheim des FC Stern Schlachtplatte und frische Bratwürste serviert.

weiter
  • 788 Leser

Mörder mit Schweinskopf

Theater Jetzt Karten sichern für Aufführung des TV Möglingen

Mögglingen. Die Laienspieler der Skiabteilung des TV Mögglingen haben sich seit Wochen bei zahlreichen Proben mächtig ins Zeug gelegt. Mit der Krimikomödie „Der Schweinskopfmörder“ wollen die Akteure wieder ihr Bestes geben. Ein Stück bei dem sicher kein Auge trocken bleibt ...

Auf der Bühne zeigen sich Hansjörg Hirschenauer (Fleischfabrikant),

weiter
  • 664 Leser

Nicht der Großteil für Lautern

Ortschaftsrat Heubach investiert 2017 voraussichtlich 6 Millionen Euro. Kleinere Projekte sind in Lautern geplant.

Heubach. Um mögliche Missverständnisse aus dem Weg zu räumen: Der Großteil der Investitionen der Stadt Heubach wird im kommenden Jahr nicht nach Lautern fließen. Insgesamt wären das rund sechs Millionen Euro. So hoch war der Vermögenshaushalt der Stadt 2016. Darin werden die geplanten Investitionen dargestellt. Er wird auch im kommenden Jahr

weiter
  • 582 Leser

Schüler bestaunen Igel

Bartholomä. „Igelmama“ Elke Wengert kam mit ihren Igelbabys in die Laubenhartschule. Auf nette Art und Weise vermittelte sie den Schülern aller fünf Klassen Wissenswertes über das Nutztier Igel. Außerdem gab es Informationen und Geschichten aus der privaten Igelaufzuchtstation.

Höhepunkt des Vortrages war die Fütterung der kleinen

weiter
  • 805 Leser
Kurz und bündig

Sternstundengottesdienst

Heubach. Unter dem Motto „Zur Liebe befähigt – ich glaub schon“ lädt das Vorbereitungsteam zum Gottesdienst am Sonntag, 23. Oktober, um 19 Uhr in die St. Ulrich-Kirche ein. Melanie Rasch (Querflöte), Bernd Widmann (Gitarre) und Laurenz Fauser am Keyboard musizieren. Im Anschluss wird zu einem kleinen Imbiss im Chorraum der Heubacher Kirche

weiter
  • 634 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einparken

Heubach. Am Mittwochmittag wollte ein 30-jähriger Audi-Fahrer sein Fahrzeug gegen 12 Uhr rückwärts in eine Parklücke am Straßenrand der Hermannstraße einparken. Beim Einschwenken stieß er mit gegen einen entgegenkommenden VW. Der dabei entstandene Schaden wurde auf etwa 11 000 Euro geschätzt.

weiter
  • 882 Leser

Wie die Klinik gegen Keime kämpft

Gesundheit Der stellvertretende Ärztliche Direktor Professor Dr. Joachim Freihorst gibt Antworten.

Aalen. Multiresistente Keime, gegen die die gängigen Antibiotika nicht mehr wirken - auch im Ostalbklinikum sind sie ein Thema. Wie das Klinikum dem Problem begegnet, beantwortet Professor Dr. Joachim Freihorst im Interview mit Dagmar Oltersdorf.

Herr Professor Freihorst, was macht denn das Ostalbklinikum gegen Klinikkeime?

Professor Dr. Freihorst:

weiter
  • 5
  • 701 Leser

Zahl des Tages

100

Sitzplätze hat die Almhütte, die Asma Gebreloel während der Adventszeit auf dem Marktplatz bewirtet. Das Gebäude ist komplett aus Holz und bietet das Ambiente und die rustikale Atmosphäre einer Berghütte. Bewirtet wird täglich ab 11 Uhr bis Nachts gegen 24 Uhr. Da bereits zahlreiche Weihnachtsfeiern in dem Lokal gebucht sind, kann es durchaus

weiter
  • 739 Leser

Diebstahl Gegenstände aus dem Auto geklaut

Ellwangen. Aus einem vermutlich unverschlossen abgestellten VW, der auf dem Besucherparkplatz der Wallfahrtskirche Schönenberg abgestellt war, wurden verschiedene Gegenstände entwendet. Der Wagen stand dort zwischen 11.30 Uhr und 11.40 Uhr. In dieser Zeit wurden aus zwei Handtaschen die Geldbeutel mit Bargeld, EC-Karten, Ausweisen sowie Führerscheinen

weiter
  • 872 Leser

Rosenberg Schule, Radweg, Windpark im Rat

Rosenberg. Am 24. Oktober um 18.30 Uhr geht es im Bürgersaal des Rat- und Bürgerhauses Rosenberg unter anderem um den Radweg Hohenberg-Ellwangen, die Sanierung und Erweiterung der Karl-Stirner-Schule und den Windpark „Rosenberg Süd“. Vorgestellt werden die neue Betreuerin des Jugendtreffs, der Energiebericht 2015 und der Betriebsplan

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung zum Stadtjubiläum

Bopfingen. Die Galerie am Birntor zeigt noch bis 15. November die Sonderausstellung „Wir sind so frey“, gestaltet von den Mitgliedern der Kreative ‘88 zum Reichsstadtjubiläum mit Bildern, Installationen und Skulpturen. Geöffnet ist jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

weiter
  • 720 Leser

Auto übersehen

Ellwangen. Eine 77-Jährige , die am Mittwochnachmittag auf der Benedikt-Wagner-Straße unterwegs war und vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, übersah ein neben ihr fahrendes Auto. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

weiter
  • 830 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert mit Vokalmusik

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Frauenchor „Vocalis“ des Liederkranzes Trochtelfingen gibt am Samstag, 22. Oktober mit „corpus cantare“ und dem Doppelquartett des LK Demmingen sein Herbstkonzert im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Italienisches Weinfest

Kirchheim. Der Partnerschaftsverein Unisono feiert am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Oktober, in der Festhalle sein „Italienisches Weinfest“. Weinchor, Show-Tanz-Gruppe und Goißlschnalzer treten auf. Es werden romagnolische Küche und Weine aus der Emilia Romagna serviert. Los geht es am Samstag, um 19.30 Uhr. Einlass: 18.30 Uhr. Eintritt ist

weiter
  • 684 Leser

Jazzkonzert: Solotrompetemit Big Band

Ostalb Jazz-Orchestra Mit Axel Schlosser führt im Peutinger Gymnasium durch die Geschichte des Big-Band-Jazz.

Ellwangen. In diesem Jahr ist der Stargast des Ostalb Jazz-Orchestra der Trompeter Axel Schlosser, der in der Big Band des hessischen Rundfunks die Solotrompete spielt und mit zahlreichen namhaften Künstlern und Ensembles bereits Platten eingespielt hat. Für das Konzert am Sonntag, 23. Oktober, im Foyer des Peutinger Gymnasiums hat er mit dem „Ostalb

weiter
  • 512 Leser

Kunst ist besser als Dauerregen

Installation Dieses luftige Kunstwerk aus bunten Kunststoffbändern begeisterte auf einem öffentlichen Platz in Lodz (Polen) zahlreiche Besucher. Wenn der Wind in die Bänder durcheinanderwirbelt, stellt man sich gerne darunter und genießt das Geräusch, das sich zwar wie Regen anhört, doch man wird nicht nass. Foto: gek

weiter
  • 701 Leser

Pro Woche ein Nachmittag

Alamannenmuseum Ehrenamtliche für die Museumskasse gesucht.

Ellwangen Im September 2013 wurden die Öffnungszeiten des Ellwangen Alamannenmuseums mit Hilfe von ehrenamtlichen Kräften auf sechs Nachmittage in der Woche ausgeweitet. Aktuell sucht das Museum wieder Personen, die bereit sind, das Team des Alamannenmuseums auf ehrenamtlicher Basis zu verstärken. Gedacht ist an einen Einsatz an der Museumskasse

weiter
  • 5
  • 925 Leser

Raketen zum Geburtstag sind verboten

Ruhestörung Immer wieder werden bei Geburtstagsfeiern um Mitternacht Böller und Raketen gezündet.

Ellwangen. Beim Ordnungsamt im Rathaus gehen in letzter Zeit wiederholt Beschwerden ein, wonach es sowohl im Stadtgebiet als auch in den Teilorten gegen Mitternacht anlässlich von Geburtstagsfeiern zu erheblichen Nachtruhestörungen und Lärmbelästigungen durch Feuerwerke oder Böllerschüsse kommt. Beispielsweise wurde gemeldet, dass am 8./9. Oktober

weiter
Kurz und bündig

Rund ums Thema Energie

Bopfingen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb informiert am Donnerstag, 27. Oktober, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus kostenlos über Energieeinsparung, Neubau und Sanierung, Heizung und Lüftung, Zuschussmöglichkeiten sowie erneuerbare Energien an. Termine unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 490 Leser

Wartende Autos überholt

Ellwangen. Am Mittwoch gegen 11.50 Uhr fuhr eine 43-Jährige im VW auf der Dalkinger Straße in Richtung Stadtmitte. Weil vor ihr ein Fahrzeug abbiegen wollte, musste sie anhalten. Eine nachfolgende Fahrerin überholte, weshalb es zum Zusammenstoß und einem Schaden von etwa 5000 Euro kam.

weiter
  • 710 Leser

Aktionen für Nikolausmarkt

Standbetreiber Stadt bittet um Rückmeldung und Programm-Ideen.

Bopfingen. Die Stadtverwaltung wendet sich an Hüttenbetreiber, Vereine, Gruppen und Musiker, damit es auf dem Nikolausmarkt wieder ein buntes Programm gibt. Hüttenbetreiber der vergangenen Jahre sollen sich rückmelden. Eine Teilnahme mit Darbietungen, egal ob Kindergesang, Musik, Tanz, Lesung oder etwas völlig Neuem ist herzlich willkommen. Der

weiter
  • 882 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Sammlung

Bopfingen. Die Jugend des TC Bopfingen sammelt am Samstag, 22. Oktober, Altpapier in Bopfingen, Aufhausen, Kerkingen, Flochberg, Schloßberg, Edelmühle, Meisterstall und Itzlingen.

weiter
  • 473 Leser

Damit die Aorta im Bauch nicht platzt ...

Medizin Aktion im Stauferklinikum am Donnerstag: Rund 100 Menschen lassen sich kostenlos mit Ultraschall die Bauchaorta untersuchen.

Mutlangen

Albert Einstein ist daran gestorben und der Bruder von Heinz Hetzel aus Spraitbach: an einem geplatzten Bauchaorten-Aneurysma. Das Stauferklinikum bot am Donnerstag eine kostenlose Ultraschalluntersuchung der Bauchaorta an, um mögliche Auffälligkeiten frühzeitig zu entdecken. Heinz Hetzel macht im Stauferklinikum eine Diabetes- Schulung,

weiter
  • 5
  • 903 Leser

Gastspiel von „Omnibus“

Konzert Chor des Kirchenbezirks singt am 6. November in Oberdorf.

Bopfingen-Oberdorf. „Omnibus“, der Chor im evangelischen Kirchenbezirk Aalen, singt am Sonntag, 6. November, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Oberdorf moderne, christliche Lieder. Leitung und E-Piano: Matthias Wolf. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 940 Leser

Kabarett in der Schranne

Kleinkunst Nepo Fitz tritt am 11. November in Bopfingen auf.

Bopfingen. Im Rahmen der Mundart- und Kleinkunstbühne gastiert Nepo Fitz am Freitag, 11. November, um 19.30 Uhr mit seinem Soloprogramm „Dringend!“ in der Schranne. Karten zu 14 Euro gibt es im Handelsregal, bei Arnold und in der Ratsapotheke. An der Abendkasse kostet es 15 Euro.

weiter
  • 867 Leser
Kurz und bündig

Kirchweihfest mit Saitenwind

Bopfingen-Oberdorf. Am Sonntag, 23. Oktober ist in der Christus-König-Kirche Kirchweihfest. Beginn ist mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr. Diesen gestaltet die Gruppe Saitenwind mit. Danach Essen im Gemeindehaus mit Lamm- und Salzbraten sowie Kuchenverkauf.

weiter
  • 627 Leser

Latein- und Standardtanz

Jubiläum Tanzsportclub Blau-Rot feierte mit den „Untouchables“.

Ellwangen. Der Tanzsportclub Blau-Rot Ellwangen e.V. im TSV Ellwangen feierte sein 40-jähriges Bestehen mit einem Tanzabend im festlich herausgeputzten Roten Ochsen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernd Brasse tanzten die tanzbegeisterte Gäste und Mitglieder des TSC Blau-Rot zu den begeisternden Klängen der Tanzkapelle Kir

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest der Sängerfreunde

Bopfingen-Kerkingen. Die Sängerfreunde bitten am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr zum Oktoberfest ins Gemeindehaus Kerkingen. „Jelly Beans“ aus Rotenbach, Männerchor der Sängerlust Baldern, Young Voices und der Männerchor der Sängerfreunde Kerkingen singen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 710 Leser

Vesperkirche sucht Helfer

Vesperkirche Erstes Treffen für Ehrenamtliche am Montag, 7. November.

Bopfingen. Von Sonntag, 27. November, bis Freitag, 2. Dezember, läuft die 9. Ökumenische Vesperkirche. Dazu braucht es viele Menschen, die an einem oder mehreren Tagen zwischen 11.15 und 14.30 Uhr mithelfen können. Für Interessierte ist am Montag, 7. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Kirchplatz 6, ein Infoabend. Wer verhindert

weiter
  • 786 Leser
Kurz und bündig

Weinfest in der Goldberghalle

Riesbürg-Pflaumloch. Zum Weinfest bittet der FC Pflaumloch am Samstag, 22. Oktober, ab 19 Uhr ins Foyer der Goldberghalle. Neben Weinen gibt's Quiche Lorraine, Zwiebelkuchen und mediterrane Spezialitäten. Eintritt ist frei.

weiter
  • 710 Leser

Brand in einer Garage

Feuerwehreinsatz Ein technischer Defekt löste das Feuer aus.

Unterschneidheim. In der Nacht zum Donnerstag wurde die Feuerwehr gegen 1.10 Uhr in die Adalbert-Stifter-Straße nach Unterschneidheim gerufen. Laut Polizei standen eine Garage und ein dahinter stehender Holzschuppen in Brand.

Der Unterschneidheimer Wehr gelang es, das Feuer schnell unter Kontrolle zu bringen. Allerdings brannten in der Garage zwei

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Das Johannes-Evangelium

Rainau-Schwabsberg. Dr. Franz Josef Ortkemper, ehemaliger Leiter des katholischen Bibelwerks Stuttgart, hält am Dienstag, 25. Oktober, um 20 Uhr einen Vortrag über wichtige Texte aus dem Johannes-Evangelium im Foyer der Jagsttalhalle. Eintritt ist frei.

weiter
  • 763 Leser

Einfach weiter gefahren

Fahrerflucht 13-Jähriger bricht sich nach einer Kollision die Hand.

Neuler. Weil ihn ein Auto streifte, stürzte ein 13-jähriger Radfahrer und brach sich die Hand. Der Fahrer fuhr einfach weiter. Der Unfall wurde am Mittwoch bei der Polizei angezeigt, obwohl er sich bereits am Sonntagabend ereignete. Demnach fuhr der 13-Jährige mit seinem Rad gegen 18 Uhr die Hauptstraße in Richtung Friedhof. Als er sich auf der

weiter
  • 565 Leser
Kurz und bündig

Füenf für die Lebenshilfe

Aalen. Zum fünften Mal veranstaltet der Lions Club Aalen-Kocher-Jagst am Sonntag, 6. November, eine Benefizveranstaltung unter dem Motto „Lachen für einen guten Zweck mit der A-cappella- Gruppe „Füenf“, die extra für diesen Anlass ein Best-of-Programm zusammengestellt hat. Beginn in der Cafeteria des Berufsschulzentrums, Steinbeisstraße

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat vor Ort

Tannhausen. Am Montag, 24. Oktober, trifft sich der Gemeinderat zunächst um 18 Uhr an der Grundschule und besichtigt Baumaßnahmen (sanierte Beleuchtung, Schulhof). Anschließend wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt mit diesen Themen: Kindergartenbedarfsplan, Bauleitplanung im Gewerbegebiet „Salgereut“, Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs.

weiter
  • 762 Leser
Kurz und bündig

Infoabend zur MPU

Aalen. Der TÜV bietet im Servicecenter, Reichsstädter Straße 22/1, alle vier Wochen Infoabend zur so genannten Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) an. Nächster Termin ist am Freitag, 21. Oktober, um 18 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 372 Leser
Polizeibericht

Laster streift Auto

Jagstzell. 10 000 Euro beträgt der Sachschaden, der bei einem Unfall zwischen einem LKW und einem Auto an der Einmündung Mühlstraße/B 290 entstand. Ein 29-jähriger Sattelzuglenker streifte beim Einfahren auf die Bundesstraße den Opel einer 22-jährigen Frau.

weiter
  • 913 Leser

Madrigalisten aus Basel

Kirchenmusik Das Vokalensemble ist in der Basilika zu hören.

Ellwangen. Bei der Stunde der Kirchenmusik am Samstag, 29. Oktober, um 16 Uhr sind die Basler Madrigalisten in der Ellwanger Basilika zu hören. Sie führen das Requiem von Tomás Luis de Victoria auf. Als Krönung seines Lebenswerkes veröffentlichte der spanische Komponist 1605 sein Requiem Officium defunctorum, die berühmte Vertonung der lateinischen

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Märchen aus der Anderswelt

Aalen. Carmen Stumpf und Helga Schwarting von der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ erzählen am Freitag, 21. Oktober, im Cafe Samocca, wie Märchenheldinnen und Helden ihre Welt verlassen und in andere Welten gelangen. Beginn ist um 19 Uhr, Eintritt 5 Euro.

weiter
  • 696 Leser

Neue Bibel wird begrüßt

Reformationsjubiläum Neue Ausgaben für die Kirchen des Landes.

Aalen. In der evangelischen Kirche gibt es zum diesjährigen Reformationsjubiläum eine neue Lutherbibel. Der Text ist revidiert und jede Gemeinde in Württemberg bekommt eine neue Altarbibel für ihre Kirche mit einer persönlichen Widmung von Landesbischof Frank Otfried July. Auch in Aalen wird diese Altarbibel offiziell ihrer Bestimmung übergeben,

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Schützenverein spielt Theater

Rainau-Buch. „Der heilige Korbinian und die falsche Braut“ steht auf dem Programm der Theatergruppe des Schützenvereins Buch. Gespielt wird am Samstag, 12. und 19. November, jeweils um 19.30 Uhr. Am 12. November ist um 14 Uhr auch eine Aufführung für Kinder und Senioren. Karten gibt es unter Tel. (07961) 3761, ab 18 Uhr, sowie an der Abendkasse.

weiter
  • 790 Leser

42 Bauplätze in Fachsenfeld

Buchäcker Ortschaftsrat rechnet mit Erschließung des neuen Baugebiets.

Aalen-Fachsenfeld. Tut sich noch was oder muss sie sich doch anderswo einen Bauplatz suchen? Das wollte eine Fachsenfelderin in der jüngsten Ortschaftsratssitzung wissen. Sie möchte nämlich seit geraumer Zeit ihr Häuschen verkaufen und am Ort neu bauen – generationengerecht mit der ganzen Familie.

Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch hofft, dass

weiter
  • 847 Leser

Vortrag: wenn der Darm drückt

Forum Ärzte informieren am kommenden Dienstagabend aus erster Hand über ein wichtiges Gesundheitsthema.

Aalen. Am kommenden Dienstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr, geht es im Forum Gutenberg-Kasino im Hause der Schwäbischen Post um den Darm. Veranstalter sind die AOK Ostwürttemberg und das Ostalb-Klinikum Aalen. In der Bahnhofstraße 65 in Aalen heißt es: „Wenn der Darm drückt“. Drei Ärzte informieren umfassend.

Prof. Dr. Gerhard Kleber, weiter
  • 517 Leser

Trinkwasser rauscht durch größere Pipeline aus Stahl

Landeswasserversorgung 17 Millionen Euro kostet die neue Trinkwasserleitung zwischen Aalen und Ellwangen – die Sanierung des Osterbuchstollens inklusive.

Aalen

Das Trinkwasser zwischen dem Osterbuchstollen und Aalen, und zwischen Aalen und Ellwangen fließt bald in einer neuen und größer dimensionierten Leitung aus Stahl. Dafür sorgt aktuell die Landeswasserversorgung Baden-Württemberg, indem sie das alte Leitungssystem nach und nach durch ein neues ersetzt. Derzeit laufen die Arbeiten zwischen

weiter

Blick zurück auf sieben Lebensjahrzehnte

Altersgenossen Drei Tage lang feierten die Altersgenossen der Jährgänge ‘46 und ‘47 in Hofen ihr Siebzigerfest. Am Freitagabend traf man sich zum Auftakt, viele Erinnerungen wurden ausgetauscht. Der eigentliche Festtag begann mit dem Besuch der Gräber verstorbener Altersgenossen. Zum Stehempfang trafen sich die Jubilare vor der früheren

weiter
  • 395 Leser

Finissage Letzte Gelegenheit für Lüpertz-Werkschau

Er zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlern der Gegenwart. Nun konnte das Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd seine Werke zeigen. Am kommenden Wochenende, am Samstag, 22. Oktober und Sonntag, 23. Oktober, sind die letzten beiden Ausstellungstage. Lüpertz Bildgegenstände zeichnen sich durch suggestive Kraft und archaische Monumentalität

weiter
  • 791 Leser

Collier, Pacheco, Rantala und Wakenius im Zeiss-Forum

Neue Partner gibt’s im Jubiläumsjahr: Zeiss unterstützt die Kunterbuntler. Am Samstag, 29. Oktober, ab 19 Uhr, sind im Zeiss-Forum in Oberkochen unter dem Titel „Rising & Pearls“ Jacob Collier, Marialy Pacheco, Iiro Rantala und Ulf Wakenius zu erleben – Musiker, mit einem breiten stilistischen Spektrum. Am Sonntag, 30.

weiter
  • 754 Leser

JKO startet neues Winterprojekt

Im Winterprojekt des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg (JKO) stehen wieder weltliche Chorwerke auf dem Programm. Junge Sängerinnen und Sänger und Instrumentalisten können sich bis zum 4. November beim JKO anmelden. Die Proben und Konzerte werden von den Chorleitern Thomas Baur und Maddalena Ernst geleitet.

Los geht es am Vorproben-Wochenende vom

weiter
  • 545 Leser

Mit Magie gegen die Krise

Theater Bei seinem Saisonstart bringt der Theaterring Aalen „Zauberhafte Zeiten“ auf die Bühne der Stadthalle.

Für geübte TV-Serien-Fans sind die vier Akteure am Mittwochabend keine Unbekannten: Debbie (Nina Juraga aus Soko Leipzig), Chris (Thomas Maximilian Heldaus Alarm für Cobra 11), Mutter Andrea Spatzek und Postbote Martin Armknecht (Lindenstraße). In einer Koproduktion der Komödie Düsseldorf mit der Komödie am Kurfürstendamm möchten die vier Schauspieler

weiter
  • 859 Leser

Ostalb-Jazz-Orchestra und Axel Schlosser

Konzert Axel Schlosser, einer der besten Trompeter der jüngeren deutschen Jazz-Generation, wird am Sonntag, 23. Oktober, 19 Uhr, zusammen mit dem Ostalb-Jazz-Orchestra im Forum des Ellwanger Peutinger-Gymnsiums auftreten. Karten gibt es bei Musik Bader Ellwangen unter Tel: (07961) 53455. Foto: F.Uhlig Luetzelbach

weiter
  • 865 Leser
Neu im Kino

Bridget Jones’ Baby

Darauf haben eingefleischte Bridget-Fans gewartet. Endlich stolpert der schusselige Möchtegern-Vamp wieder über die Leinwand. Regie führt wie schon im ersten Streifen über die durchgeknallte Britin Sharon Maguire. Am Drehbuch gefeilt haben Bridget-Schöpferin Helen Fielding und die Schauspielerin Emma Thomson. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

weiter
  • 765 Leser

Krautfest zum Finale in Wetzgau

Veranstaltung Viele Angebote erwarten Besucher am Sonntag, 23. Oktober, beim Krautfest in Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Gartenjahr 2016 im Himmelsgarten neigt sich dem Ende. Um das große Finale mit einem Krautfest am Sonntag zu feiern, packen alle aktiven Vereine vor Ort mit an. Kulinarik, Gartenführungen und vieles mehr erwarten die Gäste. Start ist um 10.30 Uhr mit einer Andacht am Kreuztisch mit dem evangelischen Pfarrer Jochen

weiter
  • 1060 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih und Sportliches

Lauchheim. In der Alamannenhalle findet am kommenden Sonntag, 23. Oktober, die Kirchweih des SV Lauchheim mit einer Mischung aus sportlichen und kulinarischen Angeboten statt. Bewirtet wird von 11 bis 20 Uhr. Die Turnabteilung des Sportvereins unterhält mit Vorführungen. Um 13 Uhr spielt die 2. Mannschaft gegen die SGM Rindelbach/Neunheim. Die 1.

weiter
  • 721 Leser

Neue Bauplätze am Kalvarienberg

Baugebiet Mehr als 70 neue Bauplätze will Lauchheim nahe der Kalvarienbergkapelle schaffen. In einer Informationsveranstaltung am Dienstagabend wird über das Vorhaben informiert.

Lauchheim

Die beauftragten Stadtplaner haben den Gemeinderat in der Sitzung vom Mittwoch nochmals über den aktuellen Sachstand in Sachen „Kalvarienberg“ informiert. Die Räte ergänzten die Präsentation mit weiteren Anregungen. Mit Blick auf die Flächenknappheit Lauchheims soll damit die Zahl der Bauplätze weiter erhöht werden. Zudem

weiter
  • 561 Leser

So spannend wie ein Krimi: Geschichten über 37 Kirchen

Kirchenführer Der evangelische Kirchenbezirk stellt ein neues Buch vor. Die Kunst und Reformationsgeschichte der Gotteshäuser in Wort und Bild.

Aalen

Der evangelische Kirchenbezirk beendet dieser Tage ein Buchprojekt: „Evangelische Kirchenbauten im Dekanat“ ist das Werk überschrieben, das am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der Aalener Stadtkirche in einem besonderen Rahmen präsentiert wird und das Reformationsjubiläumsjahr in Aalen einläuten soll.

Die Macher sind selbst

weiter
  • 5
  • 941 Leser

„Die Herzstücke des Betriebes“

Seydelmann Maschinenfabrik ehrte 28 langjährige Mitarbeiter für ihre Betriebstreue und ihr Engagement.

Aalen. Die Maschinenfabrik Seydelmann KG ehrte 28 Arbeitsjubilare und verabschiedet verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand. Bürgermeister Steidle überbrachte die Glückwünsche der Stadt Aalen.

Die Jubiläumsfeier wurde vom Betriebsratsvorsitzenden Harald Schönherr eröffnet, der die Jubilare als „Herzstück des Betriebes“ und als Grundstock

weiter
  • 506 Leser

Sanierung der L 1060 gefordert

Hauptversammlung SPD-Ortsverein Essingen informierte sich und diskutierte über aktuelle Projekte – Zustand der Strecke Essingen-Forst wird beklagt.

Essingen

Mit ortspolitischen Themen befasste sich der SPD-Ortsverein Essingen in der gut besuchten Hauptversammlung.

Die Gemeinderäte Simone Funk, Wilfried Gentner und Manfred Kolb gaben einen Überblick über die Themen, die die Essinger Gemeinderäte derzeit beschäftigen. So hätten die Planungen zur B 29 den Gemeinderat stark in Anspruch

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Essingen. In die Berichterstattung über das Weinfest in der Remshalle in Essingen hat sich ein Fehler eingeschlichen: Der Chorleiter des Chors Es-Singers ist nicht Alexander, sondern Tobias Woletz.

weiter
  • 624 Leser
Tagestipp

Märchen aus der Anderswelt

Wo ist die Anderswelt zu finden? Die Antwort darauf gibt Carmen Stumpf und Helga Schwarting. Die Erzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ erzählen im Café Samocca Aalen, wie Märchenheldinnen und Helden ihre Welt verlassen und in andere Welten gelangen. Beginn ist am Freitag, 21. Oktober, um 19 Uhr. Der Eintritt

weiter
  • 780 Leser

„Pop meets Comedy“. UMBO-„Der Feinripp-Macho“ ist am Sonntag, 23. Oktober, ab 20 Uhr in der Hagmühle Alfdorf. Foto: privat

weiter
  • 686 Leser
Der besondere Tipp

„Nathan der Weise“

Mit Gotthold Ephraim Lessings Klassiker „Nathan der Weise“ eröffnet das Landestheater Tübingen die neue Spielzeit des Gmünder Kulturbüros. Lessings Aufklärungsdrama, das zur Zeit der Kreuzzüge spielt, ist ein Plädoyer für religiöse Toleranz und damit höchst aktuell. So lässt sich der eingeforderte interkulturelle Dialog zwischen

weiter
  • 709 Leser

Wo Bopfingen steht und wo die Bopfinger der Schuh drückt

Bürgergespräch Im Dialog mit der Bürgerschaft zeigt die Verwaltungsspitze Eckdaten der städtischen Entwicklung auf und nimmt Anregungen mit.

Bopfingen

D ie Stadtverwaltung hat zum Bürgergespräch in die Schranne gebeten. Bürgermeister Dr. Gunter Bühler hatte hierzu die Amtsleiter mitgebracht. Er lieferte zunächst Zahlen und Fakten über die Stadt. So sei in Bopfingen seit dem Höchststand 2001 mit über 12 700 Einwohnern die Einwohnerzahl auf aktuell 11 887 gesunken. Rund eine Million

weiter
  • 957 Leser
Schmeckbrief Der Brasilianische Fischeintopf und das Nationalgetränk Brasiliens

Die Moqueca mit weißem Reis und zum Dessert einen Caipirinha

Die Moqueca wird nach original brasilianischem Rezept mit rotem Palmöl zubereitet. Das rötliche Öl verleiht dem Gericht einen ganz besonderen Geschmack. Rezept für vier Personen:

4 Filets vom Lachs, Seebarsch oder Zackenbarsch, 3 Knoblauchzehen, zerdrückt, 4 Esslöffel Limettensaft, 3 Esslöffel kalt gepresstes Olivenöl, 3 Zwiebeln,

weiter
  • 1048 Leser
Durchgekaut

Lieber satt statt voll

Ulrike Wilpert schreibt über ihre Vorliebe für kleine, aber viele Happen.

Probieren geht über studieren . . . befand schon meine Oma, wenn sie wieder eine neue Geschmacksbombe aus ihrem böhmischen Kochbuch zauberte. Damals, in der guten alten Zeit, gab’s ja noch keine digitalen Kalorienzähler. Welch ein Schlemmerglück!

Auf diesem Wege wanderte dann irgendwann auch die gute Pischinger-Torte zum

weiter
  • 1089 Leser

Wenn’s im Schwäbischen heiß wird

Brasilianische Moqueca Die „Goodbye-Deutschland“-Auswanderer Thommy Schmelz und Kathrin Mermi-Schmelz verraten, was zu einem brasilianischen Abend unbedingt dazugehört.

Aalen

Manchmal kann’s auch in einer schwäbischen Küche ganz schön heiß zugehen. Etwa dann, wenn zwei Auswanderer nach ihrer achtjährigen abenteuerlichen Odyssee in Brasilien zurück im Schwabenländle am Herd stehen und ein brasilianisches Nationalgericht zubereiten.

Die noch etwas heißere Variante: ER häckselt und schnippelt in der Küche

weiter

1000 EurounterstütztTafelarbeit

Spende Mit einer Spende unterstützt die neuapostolische Kirche in Gmünd die Arbeit der Gmünder Tafel.

Schwäbisch Gmünd. 1000 Euro. So hoch war die Spendensumme, die das Missionswerks der neuapostolischen Kirche an die Gmünder Tafel überreichen konnte. Der Leiter der Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd, Reinhard Klasen, und die Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd, Heidrun Wenzel, übergaben symbolisch einen

weiter
  • 642 Leser

Beitrag muss erhöht werden

Hauptversammlung Die Friseur-Innung erhöht um zehn Euro – Insgesamt fehlt qualifizierter Nachwuchs.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung der Friseure gab es informative und lebhafte Gespräche der reichlich anwesenden Innungsmitglieder. Die Berufsentwicklung sei insgesamt nicht schlecht, obwohl es wahrscheinlich bald an gutem, qualifiziertem Nachwuchs fehlen werde. Auch die Mitgliederzahlen in der Innungsmitgliedschaft nähmen ab. Vor allem

weiter
  • 575 Leser

Das Parler macht Radio

Medienbildung Schüler des Parler-Gymnasiums beim SWR-Projekt „Radio macht Schule, Schule macht Radio!“.

Schwäbisch Gmünd

Innerhalb von drei Tagen stellten die Schüler ihre eigenen Radiosendungen, wie sie im echten Radio ausgestrahlt werden, auf die Beine. Geleitet wurde das Projekt von der SWR1- Verkehrsfunkmoderatorin Birgit Wächter.

Die Schüler wurden mit dem Thema Medien, insbesondere dem Radio, vertraut gemacht. Außerdem besuchte die Gruppe

weiter
  • 650 Leser

Designstudio „OundO“ feiert 25. Geburtstag

Wirtschaft Sieben Industriedesigner arbeiten weltweit für renommierte Unternehmen

Schwäbisch Gmünd. „Wann haben Sie zuletzt ein Produkt allein wegen seiner Funktion gekauft?“, fragt Petra Kurz-Ottenwälder und kennt bereits die Antwort: „Eigentlich nie“. Als Industrie-Designer kennen sie und ihr Partner Max Ottenwälder, mit dem sie das Studio Ottenwälder und Ottenwälder leitet, die Wirkung guter Gestaltung.

weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Einblicke in Künstlerleben

Schwäbisch Gmünd. In den Herbstferien wartet ein ganz besonderes Kunsterlebnis auf 14 bis 18-Jährige. Das dreitägige Kunst Camp in den Ateliers der Künstler Ira Grau und Gerd Martin Wahl. Vom 2. bis 4. November können Jugendliche in echtes Künstlerleben eintauchen und sich in freie Malerei und Objektkunst stürzen. Anmeldungen bei der Jugendkunstschule

weiter
  • 756 Leser
Kurz und bündig

Irish Folk aus Glasgow

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 22. Oktober, sind „The Wakes“ aus Glasgow zu Gast im Esperanza. Mit im Gepäck ist ihr brandneues Album „Venceremos“, das irgendwo zwischen schottischer Arbeiterklasse, irischer Emmigration, Whiskey, Hoffnung und Rebellion angesiedelt ist. Unterstütz werden die sechs Jungs von den beiden Songwritern Stumfol

weiter
  • 647 Leser

Mendelssohn im Schönblick

Konzert Eröffnung der Klassik-Saison am Samstag, 22. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Die Schönblick-Klassik-Saison wird am Samstag, 22. Oktober, eröffnet. Chor und Orchester „Laudamus Te Stuttgart“ mit über 150 Akteuren unter der Leitung von Monica Meira Vasques führen um 19 Uhr Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy auf. Tickets gibt’s im i-Punkt.

weiter
  • 784 Leser

Mit dem Segelflugzeug zur Party

Luftfahrtverband Mehr als 300 Gäste beim Landesjugendtreffen auf dem Hornberg

Schwäbisch Gmünd. Das Landesjugendtreffen des baden-württembergischen Luftfahrtverbandes fand zum vierten Mal auf dem Hornberg statt. Weit über 300 luftsportbegeisterte Jugendliche waren an diesem Tag Gäste der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd, die dafür ihren Hangar 3 erneut in eine Partylocation verwandelte.

Die Jugendlichen trotzten der kühlen

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Noch freie Plätze für Workshop

Schwäbisch Gmünd. Kunst aus der Dose – am Samstag, 22. Oktober, stehen beim Jugend-Kunst-Pavillon am Fünfknopfturm alle Zeichen auf Graffiti. Junge Leute im Alter von 13 bis 17 Jahren sprayen unter Anleitung des Graffitikünstlers Matze Jung eigene Motivideen direkt an die Wand. Sie lernen wichtige Basics zur Graffititechnik und -sprache und unterschiedliche

weiter
  • 669 Leser

Rückkehr ans Parler Gymnasium

Abiturjubiläum Nach 50 Jahren trafen sich die Parlerschüler des Abiturjahrgangs 1966 aus den ehemaligen b- und c-Klassen an ihrer alten Wirkungsstätte. Geführt von Schulleiter Thomas Eich sahen sie erfreut, wie positiv sich die inzwischen rundum erneuerte Schule seit dem letzten Besuch vor zehn Jahren verändert hat. Bei einer Stadtführung zeigten

weiter
  • 623 Leser

Zu den Kelten und Aussichtsfelsen auf der Baßgeige

Albverein Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Albvereins machte sich kürzlich auf den Weg zum Heidengraben bei Erkenbrechtsweiler, der größten keltischen Siedlung Europas. Gute Orientierungstafeln und auch die Ausführungen des Wanderführers übermittelten ein Bild von der Siedlung. Auch die Comics „Asterix und Obelix“ wurden lustig

weiter
  • 645 Leser

Das Bekenntnis der Barmer

Krankenkasse Die Zahl der Mitarbeiter in Gmünd steigt, andernorts baut die Barmer GEK ab. Vorstandschef Christoph Straub begrüßt EuGH-Entscheidung.

Schwäbisch Gmünd

Noch knapp zwei Monate, dann ist das Kürzel GEK Geschichte: Anlässlich der Übernahme der Deutschen BKK kehrt die Barmer GEK am 1. Januar zur Firmierung Barmer zurück. „Marktforschungsstudien haben ergeben, dass der Markenname Barmer bekannter ist“, erklärte Dr. Christoph Straub bei einer Stippvisite am Barmer-GEK-Standort

weiter
  • 2543 Leser

Mapal erweitert sein Werk in Meiningen

Einweihung Aalener Werkzeughersteller investiert 8,5 Millionen Euro und schafft damit 25 neue Arbeitsplätze.

Meiningen/Aalen. Bei der Mapal-Tochter Weisskopf Werkzeuge in Meiningen wurden die Produktionskapazitäten um eine zweite Fertigungshalle mit Verwaltungstrakt erweitert. Die Eröffnung fand im Beisein des thüringischen Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee sowie weiterer Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft statt.

Auf einer Grundfläche von über

weiter
  • 1647 Leser

Stadt bessert bei der alten Fachsenfelder Turnhalle nach

Hochwasserschutz Auch Fachsenfeld war vom Unwetter am 29. Mai schwer getroffen worden. In der alten Turnhalle stand das Wasser. Das Parkett – ein in Aalen ziemlich einmaliger Schwingboden – konnte geradeso noch gerettet werden. Das Aalener Grünflächenamt hat nun Pläne erarbeitet, wie die Folgen eines Hochwassers gemildert werden können.

weiter

Volle Pulle für Waiblingen

Haushalt Alle Fraktionen des Fachsenfelder Ortschaftsrats betonen die Dringlichkeit der Waiblinger Ortsdurchfahrt. Sie soll 2017 endlich saniert werden.

Aalen-Fachsenfeld

Die Waiblinger Ortsdurchfahrt ist der Fachsenfelder SPD so wichtig, dass Patrick Köble in seiner Stellungnahme zum Haushalt 2017 gar kein zweites Thema mehr anspricht. Außer dass er Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch lobt – für dessen Einsatz in Sachen Buckäcker. Das ersehnte neue Baugebiet soll 2017 erschlossen werden.

2017

weiter

Überschlagen und schwer verletzt

Unfall am Donnerstagnachmittag bei Neuler-Ebnat

Neuler-Ebnat. Zwischen Neuler-Ebnat und der B19 ist am Donnerstag gegen 14.15 Uhr ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Laut Polizei hat sich der 33-jährige Fahrer dabei schwer verletzt. Wie die Polizei weiter mitteilt, kam er  auf der Kreisstraße 3232 zwischen Neuler-Ebnat und der B19 in einer Rechtskurve

weiter

Hirschkalb in Oberzell gestohlen

Diebstahl Im Wildgehege bei Stödtlen wurde eine Schlinge gefunden. Die Polizei sucht nun Zeugen zum Vorfall.

Stödtlen-Oberzell. Am Mittwochnachmittag wurde festgestellt, dass aus einem Wildgehege in Oberzell ein Axishirschkälbchen gestohlen wurde. Das teilt die Polizei mit. Bei einer Überprüfung der Umzäunung wurde eine befestigte Schlinge im Inneren des Geheges gefunden.

In den letzten Jahren wurden aus dem Gehege etwa 25 derartige Jungtiere entwendet.

weiter
  • 5
  • 2143 Leser

Delegation aus dem Ostalbkreis reist nach Armenien

Küche der Barmherzigkeit Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold besuchen mit Stadträten Eröffnung der 23. Saison der Suppenküche.

Schwäbisch Gmünd

Für Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold ist es die erste Reise nach Armenien. Der Ostalbkreis-Chef und Gmünds Stadtoberhaupt werden in wenigen Tagen aufbrechen, um in der armenischen Hauptstadt Jerevan an der Eröffnung der 23. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ teilzunehmen. Pavel wird somit

weiter
Polizeibericht

Auto rammt Bus

Aalen. Am Mittwochnachmittag bog ein Omnibus von der Wilhelm-Zapf-Straße nach links in die Bahnhofstraße ab. Um dem Busfahrer das Abbiegen in der durch eine Baustelle verengten Fahrbahn zu ermöglichen, setzte der PKW-Fahrer zurück – und streifte dabei einen Bus, der wegen der Enge im Einmündungsbereich ebenfalls angehalten hatte. Dabei entstand

weiter
  • 1279 Leser
Polizeibericht

Bus rammt Auto

Aalen. Der 33-jährige Fahrer eines Schulbusses fuhr am Donnerstag um 7.15 Uhr, von den Stadtwerken Aalen kommend, auf der Straße „Im Hasennest“ in den Kreisverkehr zur Willy-Brandt-Straße ein. Dort nahm er einen bereits dort fahrenden Renault eines 71-Jährigen nicht wahr und stieß beim Einfahren gegen die rechte Fahrzeugseite des Autos. Es

weiter
  • 1324 Leser
Polizeibericht

Gutes Rad war teuer

Aalen. Ein Fahrrad im Wert von 4000 Euro entwendete ein bislang unbekannter Dieb zwischen Montagmorgen, 6.50 Uhr, und Mittwochnachmittag, 17 Uhr. Das schwarze Mountainbike Kona, Typ Operator Blue, war in der Julius-Bausch-Straße abgestellt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 1461 Leser
Polizeibericht

Nach Rempler auf und davon

Aalen. Die 87-jährige Fahrerin eines Daihatsu streifte am Mittwoch um 10.35 Uhr beim Vorbeifahren einen Kia, der auf dem Kundenparkplatz Lebensmitteldiscounters in der Alten Heidenheimer Straße geparkt war. Am Kia entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Die Seniorin fuhr anschließend einfach weiter. Unfallzeugen notierten sich allerdings das Kennzeichen

weiter
  • 5
  • 1486 Leser
Polizeibericht

Trifft ein Opel einen Audi

Westhausen. Am Donnerstag um 8 Uhr kam es auf der Bundesstraße 29 auf Höhe von Westerhofen zu einem Auffahrunfall. Eine 20 Jahre alte Opel-Fahrerin fuhr auf einen vorausfahrenden Audi auf. Es entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro.

weiter
  • 1563 Leser

Die Lauterburger können bald durchatmen

Ortsdurchfahrt Die Bauarbeiten gehen ins Finale – Derzeit werden Kabel und Rohre fürs Breitband verlegt.

Essingen-Lauterburg

Schnelles Internet lässt grüßen: Das ist eine gute Nachricht für die Lauterburger. Und dass der zweite Abschnitt der Baumaßnahmen der Ortsdurchfahrt bis zur Reutestraße seinem Ende entgegensieht ist das Sahnehäubchen obendrauf.

Ganz schön gestresst waren die Lauterburger, quasi im Dauerstress. Nach der Vollendung des ersten

weiter
  • 691 Leser

„Bei Bach hätte ich Skrupel“

Jazzfest Interview mit Jacob Collier, dem jungen Jazzstar aus England, der beim 25. Aalener Jazzfest beim Zeiss-Forum in Oberkochen zu Gast ist.

In seinen Videos multipliziert sich Jacob Collier: Musikalisch und optisch. Wie in einem Setzkasten ist der 22-jährige Multi-Instrumentalist aus London darin als Solo- und Backgroundsänger, als Pianist, als Schlagzeuger und Keyboarder zu sehen. Im Interview erzählt er, was Brian was Wilson ihm bedeutet und warum man als Jazzer auch mal Death Metal

weiter
  • 638 Leser

Gehwegbelag und Beleuchtung erneuern

Bauarbeiten In die Neresheimer Karl-Bonhoeffer-Straße werden 96 000 Euro investiert.

Neresheim. Zwei Fliegen mit einer Klappe sollen in der Karl-Bonhoeffer-Straße geschlagen werden. Neudeutsch spricht man von einer Win-win-Situation. Nun zu den Fakten. Für 96 000 Euro werden dort die Straßenbeleuchtung erneuert, der Gehweg saniert und Leerrohre für die Breitbandversorgung verlegt.

Die „Neresheimer Residence“ hat den

weiter
  • 829 Leser

SRH-Klinik einen Schritt weiter

Bebauungsplan Gemeinderäte votieren einstimmig für die Erweiterung des SRH Fachkrankenhauses in Neresheim.

Neresheim

Das SRH Fachkrankenhaus wird um einen Neubau erweitert. Das haben die Neresheimer Gemeinderäte jetzt beschlossen, indem sie für den Bebauungsplan einstimmig votiert haben. Eingangs der Ratssitzung hat Bürgermeister Gerd Dannenmann den Beschluss als „einen sehr wichtigen Tagesordnungspunkt“ an diesem Abend bezeichnet.

Das Stadtoberhaupt

weiter
  • 993 Leser

Asmas Almhütten-Advent geht in die zweite Runde

Gastronomie Das rustikale Holzhaus am Marktplatz wird von Unternehmen aus der ganzen Region für Weihnachtsfeiern gebucht.

Ellwangen

An diesem Objekt schieden sich im vergangenen Jahr die Geister: Die Berghütte auf dem Marktplatz war manchen Ellwangern entschieden zu viel Rummel vor der Basilika und das auch noch zur Adventszeit. Andere waren ganz vernarrt in die urige Atmosphäre mitten in der Stadt und kamen fast jeden Abend.

Fest steht: Asma Gebreloel versuchte etwas

weiter
  • 1439 Leser

Widerstand gegen Windkraft

Windpark Die EnBW ODR AG stellt die Planungen für den Windpark „Rosenberg Süd“ vor rund 100 Bürgern vor. Anwohner äußern sich kritisch.

Rosenberg

Überwiegend sachlich und in guter Gesprächskultur verlief die Bürgerinformationsveranstaltung der EnBW ODR AG über deren geplanten Windpark „Rosenberg Süd“. 100 Bürger waren in die Virngrundhalle gekommen, um Informationen einzuholen und Kritik an den Plänen zu äußern. Die kam vor allem von Anwohnern aus Matzengehren,

weiter

Spielturm am Wanderheim

Freizeitgestaltung Die Ortsgruppe Dewangen des Schwäbischen Albvereins hat kräftig Eigenleistung gebracht.

Aalen-Dewangen. Die Ortsgruppe Dewangen des Schwäbischen Albvereins feierte am Mittwochabend die Einweihung eines neuen Spielturms beim Wanderheim Welland.

Der Spielturm ist mit einer Schaukelanlage, einer Rutsche und zusätzlich mit einer Feuerwehrrutschstange ausgerüstet. Das Material des Spielgeräts brachte ungefähr eine dreiviertel Tonne auf

weiter
  • 4
  • 777 Leser

Verursacher gesucht

Unfall Unbekannter hinterlässt 2000 Euro Schaden an geparktem Auto.

Lorch. Zwischen Mittwochnachmittag und dem frühen Donnerstagmorgen habe ein unbekannter Fahrzeuglenker die komplette rechte Fahrzeugseite eines am fahrbahnrand der Lorcher Hohenstaufenstraße geparkten Peugeots beschädigt, teilt die Polizei mit. An dem Auto sei Schaden in Höhe von 2000 Euro entstanden. Hinweise erbittet die Gmünder Polizei unter

weiter
  • 3
  • 1213 Leser

Teilhabe und Teilgabe gehören zusammen

Ausstellung „Kunst im Amt“ lässt die Verwaltungsetagen freundlicher erscheinen. Klosterbergschule und Martinusschule machen das gemeinsam. Von Kuno Staudenmaier

Schwäbisch Gmünd. „Kunst im Amt“ ist der schlichte Titel für eine Ausstellung, wie es sie zuvor noch nicht gegeben hat. Mehr als 20 Schülerinnen und Schüler der Klosterbergeschule und der Martinusschule haben in zum Teil gemeinsamen Kunstprojekten Werke dafür geschaffen. Zu sehen ist das ab Dienstag, 24. Oktober, im Amt für Familie

weiter
  • 5
  • 800 Leser

Latein-Abiturienten treffen sich nach 50 Jahren in Ellwangen

Wiedersehen 1966 haben sie am Ellwanger Peutinger-Gymnasium das Abitur gemacht und verließen die Stadt, 28 an der Zahl. Sie wurden Lehrer (einige), Juristen (mehrere), Pfarrer, Polizeipräsident und Schulrektor (je einer), arbeiteten in Verwaltungen und Betrieben. Von den ehemals 28 Abiturienten der sogenannten a-Klasse (Altsprachler mit Latein als

weiter
  • 671 Leser

Sangesfreunde Neunheim feiern Herbstfest

Chorvorträge Zusammen mit der Sängerlust Baldern unterhält der Verein die Gäste.

Ellwangen-Neunheim. Mit dem Chorsatz „Freundschaftslied“ eröffnete der Männerchor der Sangesfreunde Neunheim das Herbstfest. Josef Stengel dirigierte. Danach begrüßte der Vorsitzende Andreas Grampp die Gäste. Mit den Liedern „Ergo bibamus“ und „Capri Fischer“ rundete der Männerchor seine ersten Beitrag ab.

weiter
  • 874 Leser

Apotheke liefert frei Haus

Rezeptannahmestelle Was in Dewangen klappt, das soll so ähnlich bald auch in Fachsenfeld möglich sein.

Aalen-Fachsenfeld. In Dewangen gibt es jetzt eine Rezeptannahmestelle. Patienten werfen ihr Rezept morgens in einen Briefkasten in der Ortsmitte. Die Hofherrn Apotheke aus Hofherrnweiler leert den Briefkasten Montag bis Samstag um 12 Uhr und liefert die Medikamente dann von Montag bis Freitag ab 17 Uhr kostenfrei nach Hause. Die Dewanger können Rezeptgebühren

weiter
  • 954 Leser

Futterballen mit Farbe besprüht

Politische Parole und SS-Rune aufgesprüht
Auf mehreren Futterballen an einer Straße wurden eine politische Parole sowie eine SS-Rune aufgesprüht. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 1
  • 2049 Leser

Spinde im Freizeitbad aufgebrochen

Die Polizei sucht Zeugen
Im Freizeitbad in Mutlangen wurden vier Spinde aufgebrochen und darin befindliche Wertgegenstände gestohlen. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich zu dieser Zeit im Tatortbereich aufgehalten hat. weiter
  • 3
  • 2169 Leser

Handtasche gestohlen

Unbekannter Helfer gesucht
Einer 81-Jährigen wurde aus einem Einkaufskorb, der am Rollator befestigt war, die Handtsche gestohlen. Ein Passant wollte der Frau helfen und rannte dem Dieb hinterher, verlor ihn jedoch aus den Augen. Der Helfer und andere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. weiter
  • 3
  • 2124 Leser

Auto kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Fahrer muss sich Blutentnahme unterziehen
Ein Mann wollte einen Lkw überholen, geriet ins Schleudern, fuhr eine Böschung hinab und überschlug sich. Die Polizei unterzog den Unfallverursacher einer Blutentnahme und behielt seinen Führerschein ein. weiter
  • 2421 Leser

Garage und Holzschuppen in Brand geraten

Zwei Autos und Motorrad komplett ausgebrannt
Eine Garage und ein Holzschuppen standen in der Nacht zum Donnerstag in Flammen. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen auf ein Wohnhaus. Allerdings brannten zwei Autos und ein Motorrad komplett aus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache noch in der Nacht aufgenommen. weiter
  • 3809 Leser

Parkplatzrempler mit Unfallflucht

Unfallverursacherin ermittelt
Weil Unfallzeugen sich das Kennzeichen der Frau notierten, konnte eine flüchtige Unfallverursacherin von der Polizei ausfindig gemacht werden. Die Frau hatte beim Vorbeifahren ein anderes Auto gestreift und war anschließend davon gefahren. weiter

Auto streift Omnibus

Die Polizei sucht Zeugen
Um einem Omnibus die Durchfahrt zu ermöglichen, setzte ein Autofahrer zurück. Dabei streifte er aber einen anderen Omnibus und es entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. weiter
  • 1888 Leser

Regionalsport (33)

Sport in Kürze

Bettringen weiter auf Höhenflug

Fußball. Der Höhenflug des Aufsteigers SG Bettringen in der Landesliga hält an. Auch bei der nächsten Aufgabe am 12. Spieltag? Es geht am Sonntag, ab 15 Uhr, zu Hause gegen Mitaufsteiger TSV Weilimdorf.

weiter
  • 690 Leser

Ein Dreier nach drei Unentschieden?

Fußball, Landesliga SV Ebersbach ist zu Gast bei den Sportfreunden Dorfmerkingen.

Der SV Ebersbach gibt beim Tabellendritten der Landesliga, den Sportfreunden Dorfmerkingen, am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) seine Visitenkarte ab. Die Gäste stehen überraschend nur auf Rang 13, waren sie doch vor Saisonbeginn unter den meistgenannte Meisterschaftsfavoriten. Der SV zählt zu den personell am stärksten besetzten Teams. Doch viel Verletzungspech

weiter
  • 701 Leser

Ein Trio mit weißer Weste

Schießen, Luftpistole Zweiter Durchgang in der Kreisliga.

Nach dem zweiten Durchgang in der Luftpistolen-Kreisliga sind der SV Laubach I, der SV Fachsenfeld I und die SAbt. Ebnat noch ohne Verlustpunkte.

SAbt. Ebnat – SGes Aalen 3:2

Die Ebnater gewannen knapp. Die Punkte holten Marc Begehold (368:366) gegen Martin Merz, Yvonne Pompe (360:332) gegen Wolfgang Seidel und Peter Pompe (345: 329) gegen Yavuz

weiter
  • 579 Leser

Fachsenfelds Junioren steigen auf

Aufstieg Großer Jubel herrschte beim TC Fachsenfeld. Die Juniorenmannschaft ist von der Kreisstaffel 2 in die Kreisstaffel 1 aufgestiegen. Die erfolgreichen Spieler von links: Nico Dankelmaier, Max Eberhard, Jesse Zimmermann, vorne: Elias Abele. Auf dem Bild fehlt Marvin Zerzer. Foto: privat

weiter
  • 723 Leser

Ohmenheimer Herren sind Meister

Aufstieg Die Ohmenheimer Tennisherren sind nach einer erfolgreichen Saison 2016 ungeschlagen in die Kreisklasse 1 aufgestiegen. Hinten v. l.: Manuel Wirth, Markus Manteufel, Daniel Krätschmer, André Hartmann. Vorne v. l.: Markus Rupp, Peter Reimer, Andreas Rupp, Manuel Gillner. Es fehlt: Johannes Eberhardt. Foto: privat

weiter
  • 866 Leser

TSG hofft auf Erfolg beim Zweiten

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler will nach zwei Niederlagen wieder punkten. Keine leichte Aufgabe in Heiningen.

Nach den Niederlagen gegen den TV Echterdingen und den TSV Weilheim/Teck möchte die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach beim Tabellenzweiten der Landesliga 1. FC Heininigen wieder auf die Erfolgsspur zurück. Anpfiff ist am Samstag, 15.30 Uhr.

Das Team vom Sauerbach ließ gegen Weilheim den Spielwitz und die Leidenschaft vermissen. Immer wieder stockte

weiter
  • 611 Leser
Sport in Kürze

TSGV: mutig nach Blaustein

Fußball. Landesligist TSGV Waldstetten holte zuletzt gegen Spitzenteam Dorfmerkingen ein 1:1-Unentschieden. So fährt der TSGV nun mutig zum Auswärtsspiel beim Tabellenelften TSV Blaustein. Anpfiff ist am Sonntag, 15 Uhr.

weiter
  • 847 Leser

Die selbe Leistung noch mal erwünscht

Handball, Bezirksliga Im ersten Auswärtsspiel treten die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bei Jahn Göppingen an.

Wenn die HG-Damen am Sonntag um 17 Uhr beim TV Jahn Göppingen in der Parkhaushalle antreten, dann heißt die Devise: bitte die Leistung aus der vergangenen Woche wiederholen. Denn da hatte man dem Tabellenführer aus Bettringen einen Kampf auf Augenhöhe geliefert und nur sehr unglücklich keinen Punkt geholt. Dieselbe Mannschaftsleistung braucht es

weiter
  • 620 Leser

Gegen die punktgleichenPoing-Damen

Kegeln, Bundesliga Keglerinnen vom KC Schrezheim erwarten am Sonntag um 12 Uhr die Gäste von SKK 98 Poing.

Die Damen aus Bayern sind in Schrezheim keine Unbekannten. Seit Jahren kennen sich die beiden Mannschaften und man erwartet sie im Kegeltreff mit Spannung. In der Tabelle sind Poing und Schrezheim unter den sieben Mannschaften, die mit 4:4 Punkten auf einen Sieg hoffen müssen.

Deshalb ist das Spiel am Sonntag ab 12 Uhr im Kegeltreff am Kloster für

weiter
  • 530 Leser

Konzentriert in harzfreier Halle agieren

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen gastiert am Sonntag, 17 Uhr bei der HSG Wangen/Börtlingen in der Forstberghalle.

Durch die Niederlage gegen Aufsteiger Heubach hat die SG Hofen/Hüttlingen ihre ersten Verlustpunkte gesammelt und sich somit zunächst aus der Spitzengruppe verabschiedet. Für Trainer Peter Pharion gilt es deshalb, unter der Woche seine Mannschaft wieder auf den rechten Weg zu bringen. Will man so lange wie möglich um die vorderen Plätze mitspielen,

weiter
  • 655 Leser

Pluspunkte für Gesundheitsprogramme

Ausgezeichnet In Gmünd wurde das Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“ verliehen.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr zeichnet der Turngau Ostwürttemberg verschiedene Vereine mit dem „Pluspunkt Gesundheit. DTB“ aus. Von den insgesamt 154 Mitgliedsvereinen wurde aus 16 Vereinen 28 Übungsleiterinnen und Übungsleiter für 38 verschiedene Angebote im Gesundheitssport das Gütesiegel vergeben. Das beweise, dass die Qualität

weiter
  • 591 Leser

SG-Damen zur Mittagsstunde bei Favorit Frisch Auf

Handball, Damen, Württembergliga Hofen/Hüttlingen steht vor einer schweren Aufgabe am Samstag in der EWS-Arena in Göppingen. Anpfiff ist um 12 Uhr.

Die Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen gastiert am Samstag bereits um 12 Uhr zum vierten Saisonspiel in der Württembergliga in der Göppinger EWS-Arena gegen TPSG Frisch Auf Göppingen II an. Zum ersten Mal treffen beide Mannschaften aufeinander. Das wird alles andere als eine einfache Aufgabe werden für die Damen von der SG Hofen/Hüttlingen.

weiter
  • 656 Leser

130 Reiter treten an

Turnier Zum WBO-Turnier des Reitvereins Aalen kommen viele Teilnehmer.

Auf dem Gelände des Reitervereins Aalen und Umgebung wird am Samstag das WBO-Reitturnier mit Spring- und Dressurwettbewerben ausgetragen. Seit Jahren ist es beim Reiterverein Aalen Tradition, im Herbst ein eintägiges Turnier zu veranstalten. In den vergangenen Jahren waren dies entweder ein Jugendreitturnier oder das WBO-Turnier und der Schulpferdecup.

weiter
  • 480 Leser
Sport in Kürze

Auswärts favorisiert

SGM mit nächstem Kracher

Fußball. In der Kreisliga B II steht die SGM Hohenstadt/Untergröningen erneut vor einem richtungsweisenden Duell. Der aktuell Tabellenvierte empfängt den Zweiten aus Hussenhofen und hat die Chance, nach Punkten mit dem SVH gleichzuziehen. Zwischen Mögglingen (1.) und Bartholomä (3.) findet das Topspiel statt. Derweil

weiter
  • 701 Leser
Sport in Kürze

Crailsheim beim „Club“

Fußball. In der B-Juniorinnen-Bundesliga treffen die Mädels des TSV Crailsheim auf den 1. FC Nürnberg. Anpfiff beim „Club“ ist am Samstag, 12 Uhr. Für die Aufsteiger vom TSV wartet nach Bayern München also der nächste namhafte Gegner.

weiter
  • 710 Leser

Der Meister kommt zum Abschluss

Ringen, Regionalliga KG Fachsenfeld/Dewangen erwartet im letzten Vorrundenkampf Adelhausen II.

Zum letzten Vorrundenkampf erwartet die KG Fachsenfeld/Dewangen den letztjährigen Meister Adelhausen II am Samstag um 20 Uhr in der Dewanger Wellandhalle. Beide Teams stecken tief im Abstiegskampf, wobei die KG einen Sieg notwendiger hat als die Gastmannschaft. Mit einer kompletten Mannschaft und einer geschlossenen Leistung sollte ein Sieg im Bereich

weiter
  • 696 Leser
Sport in Kürze

FCE empfängt Münchingen

Fußball. Die U17-Juniroinnen des FC Ellwangen haben ein Spitzenteam zu Gast. Am Samstag, 15.30 Uhr, ist auf dem Sportplatz in Eggenrot Anpfiff gegen den Verbandsstaffel-Tabellenführer TSV Münchingen.

weiter
  • 852 Leser

Nächster harter Brocken für die MADS

Volleyball, Regionalliga Die Volleyballer der MADS Ostalb empfangen die Bundesligareserve des TV Rotteburg in der Mutlanger Heidehalle. Der Drittligaabsteiger gilt als ein Ligaschwergewicht, hat aber Anlaufschwierigkeiten.

Die Volleyballer der SG MADS Ostalb treffen am Samstag, 19.30 Uhr, in der Mutlanger Heidehalle auf die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten TV Rottenburg. Der Drittliga-Absteiger gilt als ein Schwergewicht der Liga. Für die MADS steht nach dem Gastspiel bei Allianz Stuttgart in der frühen Saisonphase also schon die nächste Härteprüfung auf dem

weiter
  • 555 Leser

Sanja Bork und Zelma Majorovits siegen im Fünfkampf

Schwimmen, Bezirksmeisterschaften Zwei Aalenerinnen sind die Besten der Jahrgänge 2004 und jünger

Der MTV Aalen schickte ein Team von 14 Schwimmerinnen und Schwimmern zu den Bezirksmeisterschaften der Jahrgänge 2004 und jünger ins Aalener Hallenbad. Die MTVler lieferten sich spannende Rennen mit der Konkurrenz aus Ostwürttemberg. Ganz vorne dabei waren die beiden Jungstars Sanja Bork und Zelma Majorovits.

Sanja Bork, Jahrgang 2008, entschied

weiter
  • 638 Leser
Sport in Kürze

U19 der TSG erwartet Kirchheim

Fußball. VfL Kirchheim/Teck heißt der nächste Gegner der U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff der Verbandsstaffel-Partie ist am Samstag, 16.30 Uhr, im VR-Bank-Sportpark. Die TSG-U19 um Trainergespann Jürgen Roder und Udo Zolnai belegt mit 13 Punkten den vierten Platz. Zuletzt besiegten die Jungs aus der Weststadt den Tabellenführer

weiter
  • 694 Leser

Kampf um Platz eins

Fußball Westhausen und Eigenzell schließen zu Adelmannsfelden auf.

In der Kreisliga B III blieb am vergangenen Spieltag tabellarisch alles beim Alten, jedoch sind die Topmannschaften enger zusammengerückt. Nach der ersten Saisonniederlage liegt der TSV Adelmannsfelden nur noch aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Westhausen. Das kommende Duell gegen die DJK Aalen sollte für den TSV eine Pflichtaufgabe sein.

weiter
  • 883 Leser

Verfolgerduell in Schloßberg

Fußball Hinter dem Spitzenreiter tobt ein enges Stechen.

Die DJK Nordhausen-Zipplingen hat nach Spieltag zehn bereits fünf Zählern Vorsprung an der Tabellenspitze. Dahinter wird es eng. Zweiter ist der Kösinger SC, der auswärts in Zöbingen allerdings erst einmal die Leistung der vergangenen Wochen bestätigen muss. Der Dritte, die SGM Riesbürg, gastiert beim Sechsten aus Röttingen, der mit einem Sieg

weiter
  • 788 Leser

Der Zweite spielt beim Dritten

Fußball TSV Hüttlingen ist zum Spitzenspiel in Pfahlheim Gast. Ellenberg könnte sich bei einem Unentschieden absetzen.

Nach zehn Spieltagen thront der VfB Ellenberg mit 24 Punkten an der Tabellenspitze. Dahinter zeigen viele Mannschaften ihr Potenzial. Zwei davon treffen nun direkt aufeinander: Beim SV Pfahlheim (3.) ist der Zweite, der TSV Hüttlingen, zu Gast. Welcher der beiden Kontrahenten noch am ehesten dem Spitzenreiter aus Ellenberg gefährlich werden kann,

weiter
  • 723 Leser

SVW und TVN sägen an Bargaus Thron

Fußball, Bezirksliga: Ebnat will positiven Trend fortsetzen. Waldhausen und Neuler lauern.

Ein Drittel der Saison ist rum – ein Quartett an der Spitze hat sich etwas abgesetzt, hinten ist noch keine große Tendenz zu erkennen. Abgesehen von einer Mannschaft, die jetzt schon als erster Absteiger aus der Bezirksliga bezeichnet werden kann – wenn nicht eine komplette 180-Grad-Wende erfolgen sollte.

Denn: Zehn Spieltage nur hat Schlusslicht

weiter
  • 570 Leser

Essingen reist mit Vorsicht zum Kellerkind SV Zimmern

Fußball Der TSV Essingen ist beim Drittletzten klar favorisiert. Allerdings wartet ein Gegner, der unberechenbar scheint. Zudem sorgen den TSV weiterhin seine Verletzten.

Am zwölften Spieltag der Fußball-Verbandsliga tritt der TSV Essingen am Samstag (15.30 Uhr) beim Tabellendrittletzten SV Zimmern an. Wie schwierig es ist, gegen die Kellerkinder dieser Liga zu gewinnen, das hat der TSV erst am vergangenen Wochenende erlebt, als er nur knapp gegen den FC Wangen – Tabellenvorletzter – mit 3:2 gewinnen konnte.

weiter
  • 593 Leser

Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Samstag, 15 Uhr: SV Ebnat – TSG Schnaitheim

Sonntag, 15 Uhr: Normannia Gmünd II – SGM Kirchheim/Trochtelf. Türkspor Heidenheim – SV Neresheim FV Unterkochen – TSV Heubach SV Lauchheim – SV Waldhausen 1. FC Germania Bargau – FV Burgberg FV Sontheim/Brenz – SF Lorch TSG Nattheim – TV Neuler

weiter
  • 1603 Leser

Ehrung für die Olympiasiegerinnen

Goldenes Buch Die Fußballerinnen der deutschen Nationalmannschaft (im Bild beim Jubel auf dem Balkon des Frankfurter Rathauses) dürfen sich am Montag ins Goldene Buch der Stadt Aalen eintragen, danach ist Abschlusstraining in der Scholz-Arena fürs Länderspiel am Dienstag gegen die Niederlande. Foto: Eibner

weiter
  • 1144 Leser

Zitat Des tages

Peter Vollmann Trainer des VfR Aalen, der eine Erkältung hat.

Keine Sorge, ich bin am Samstag in Köln einsatzfähig

weiter
  • 936 Leser

Der Gegner: SC Fortuna Köln

Trainer: Uwe Koschinat (45) Tabellenplatz:9. Platz – 17 Punkte, 13:19 Tore Höchster Sieg:3:0 gegen 1. FC Magdeburg Höchste Niederlage:0:6 gegen FSV Frankfurt Letztes Spiel: 0:6 gegen FSV Frankfurt Bester Torschütze:H. Dahmani, C. Oliveira Souza (4 Tore) Ex-VfR-Spieler: Kristoffer Andersen Stadion: Südstadion (14 944 Plätze)

weiter
  • 1122 Leser

Fußball am Wochenende

2. Liga

Samstag, 13 Uhr: 1. FC Heidenheim – Dynamo Dresden

3. Liga

Samstag, 14 Uhr: SC Paderborn – Hallescher FC FSV Zwickau – FSV Frankfurt SC Fortuna Köln – VfR Aalen VfL Sportfreunde Lotte – SC Preußen Münster SV Wehen Wiesbaden – Holstein Kiel 1. FC Magdeburg – Chemnitzer FC MSV Duisburg – F.

weiter
  • 961 Leser

Ohne Kleindienst gegen Dresden

Es läuft derzeit einfach rund beim FC Heidenheim: Nach der Länderspielpause knüpften die Mannen um Kapitän Marc Schnatterer nahtlos an ihre gute Form der Vorwochen an und siegten mit 2:0 bei Greuther Fürth. Damit ist der FCH seit sechs Spielen ungeschlagen, hat daraus 14 Punkte gesammelt und steht auf Rang zwei der Tabelle (18 Punkte). Ben Halloran

weiter
  • 599 Leser

Folgt auf das 0:6 wiedereine Reaktion?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gastiert am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) bei Fortuna Köln. Trainer Peter Vollmann beunruhigt eine Statistik des Gegners.

Peter Vollmann geht derzeit auf Distanz. Der Trainer des VfR Aalen kränkelt und will vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Fortuna Köln (Anpfiff im Südstadion: 14 Uhr) niemanden anstecken. Denn er ist froh, dass seine zuletzt erkälteten Profis alle wieder gesund sind. „Abgesehen von den rotgesperrten Steffen Kienle und Yannick Deichmann sowie

weiter
  • 827 Leser

Überregional (33)

„Die Menschen sollten weniger Angst haben“

Sie hat das deutsche Fernsehen geprägt wie kaum eine andere – als Schauspielerin, als Moderatorin, als Humor-Ikone. Ein Gespräch über Smartphones, Fügung und die Aufgabe von Unterhaltung.
Berlin, ein Hotelzimmer im Herzen der Stadt, Anke Engelke sitzt an einem großen Tisch und trinkt Tee. Aktuell läuft „Findet Dorie“ im Kino – der erfolgreichste Film des Jahres und Engelke hat die Hauptrolle synchronisiert. Drehte sich im Vorgängerfilm „Findet Nemo“ noch alles um den Clownfisch Malvin und dessen Suche weiter
  • 575 Leser

Angst vor Inflation: Chinesen kaufen Wohnungen

Um 180 Prozent sind die Wohnungspreise in Peking seit 2010 geklettert. Ein Eigenheim in Peking kostet nun im Schnitt 55 000 Yuan (7400 EUR) je Quadratmeter. Und das bei einem durchschnittlichen Monatsverdienst von umgerechnet 900 Euro. Aber es gibt noch immer genügend Kaufwillige, die eine Wohnung in einem von Pekings Wolkenkratzern (Foto) haben weiter
  • 909 Leser

Basketball Nowitzki bleibt bescheiden

Für Superstar Dirk Nowitzki beginnt in der kommenden Woche seine 19. Spielzeit in der NBA. Dabei starten er und die Dallas Mavericks mit bescheidenen Zielen in die neue Saison. „Unser Saisonziel ist zunächst das Erreichen der Playoffs“, sagte Nowitzki: „Seit 2011 sind wir nie über die erste Playoff-Runde hinausgekommen. Daher wäre weiter
  • 498 Leser

Beckmanns New York in New York

Seine letzten Jahre verbrachte Max Beckmann in den USA. Das Metropolitan Museum zeigt eine Werkschau.
Der Mann stürzt kopfüber in die Tiefe. Hinter ihm steigt Rauch aus einem brennenden Hochhaus. In seinem beklemmenden Gemälde „Falling Man“ von 1950 hat Max Beckmann eine Szene vorweggenommen, die sich so ähnlich ein halbes Jahrhundert später in New York abspielen sollte – als Menschen am 11. September 2001 aus Wolkenkratzern in weiter
  • 479 Leser

Bittere Pille für deutsche Apotheker

Die Preisbindung für Medikamente verletzt EU-Recht. Wie das EuGH-Urteil gesetzgeberisch umgesetzt werden soll, ist noch unklar.
Vorerst gelten die festen Preise für verschreibungspflichtige Medikamente in Deutschland weiter. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) wollte sich am Mittwoch noch nicht festlegen, wie er auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) reagieren will, das die Bindung zumindest für Versandapotheken im Ausland für unzulässig erklärte. weiter
  • 958 Leser

Boxen Klitschko kämpft in Hamburg

Der ehemalige Weltmeister Wladimir Klitschko soll am 10. Dezember laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung in Hamburg statt wie ursprünglich geplant in Manchester boxen. Gegner des 40 Jahre alten Ukrainers soll demnach in einem Duell um den WM-Titel des Verbandes WBA der Australier Lucas Browne sein. Eigentlich war ein Kampf gegen den Briten weiter
  • 537 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Atommüll-Gesetz

Das kleinere Übel

Jahrelang haben die vier großen Stromkonzerne mit ihren Atomkraftwerken hohe Gewinne eingefahren und an ihre Aktionäre ausgeschüttet. Da klingt es erst einmal ungerecht, wenn sie sich jetzt von der Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung ihres atomaren Erbes freikaufen können. Für das Risiko, dass die Milliarden nicht ausreichen, muss weiter
  • 3
  • 491 Leser

Das Meer der Bücher

Kleine Großdichter und große Kleinverlage sind in Frankfurt zu erleben. Flandern und die Niederlande bieten an einem imaginären Sandstrand Urlaubslektüre an.
Links dreht der alte Gutenberg, in mittelalterlichem Kostüm, an der Druckerpresse. Das Mainzer Gutenberg-Museum zeigt rührend, wie's anfing. Rechts in Halle 4.1 reichen gerade ein paar schlaue Menschen den Zuhörern einen „Espresso for the mind“ in der neuen Abteilung „The Arts+“, einer Messe in der Messe für die Kultur- und weiter
  • 522 Leser

Der Tod aus dem Krankenhaus

Die weit verbreitete Angst vor Klinikinfektionen kommt nicht von ungefähr. Eine neue Studie für Europa hat beachtliche Zahlen ergeben.
In Europa sterben einer neuen Studie zufolge hochgerechnet mehr als 90 000 Patienten pro Jahr an Krankenhausinfektionen. Die Forscher gehen von mehr als 2,5 Millionen Infektionen aus, die sich Patienten erst in einer Klinik zuzogen. Sie hatten in die Studie sechs häufige Krankenhausinfektionen aufgenommen. Darunter zählen Lungenentzündungen, weiter
  • 396 Leser

Dopfer auf Kurs

Nach einem durchwachsenen Winter will das Slalom-Ass wieder an die Form von 2015 anknüpfen. Der Vize-Weltmeistertitel war schließlich kein Zufall.
Sapradi Bursch!“, hätte wohl Harry Valerien, die 2012 verstorbene TV-Report-Legende in seinem legendären bajuwarischen Ton gerufen, wenn er Alberto Tomba dieser Tage getroffen hätte. Der italienische ehemalige Superstar des Ski-Hangs feiert am 19. Dezember diesen Jahres seinen 50. Geburtstag. Nehmen wir etwas Tempo raus: Der dreimalige Olympiasieger weiter
  • 492 Leser

EU-Gericht kippt Fixpreise für Medikamente

Versand-Apotheken im EU-Ausland dürfen Arzneien nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs billiger anbieten.
Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) könnte rezeptpflichtige Medikamente deutlich günstiger machen. Die deutsche Preisbindung verstößt nach Auffassung der Richter gegen europäisches Recht. Im Ausland ansässige Internet-Apotheken wollen die Entscheidung nun für einen Preiskampf nutzen, der ihnen bislang untersagt war. Allerdings könnte weiter
  • 404 Leser

Frankfurter Messe forciert ihr Exportgeschäft

Fast zwei Fünftel des Gesamtumsatzes machen der deutsche Marktführer im Ausland. Auch in Indien geht es trotz mancher Widrigkeiten voran.
Die 17 Hallen sind zum großen Teil über 40 Jahre alt. Die meisten sind nicht mehr nutzbar. Hunde und Affen haben es sich hier im Herzen der indischen Hauptstadt Neu Delhi gemütlich gemacht. Für Wolfgang Marzin und Raj Manek, der eine Chef der Messe Frankfurt, der andere Chef des Ablegers in Indien, ist das Messegelände Pragati Maidan, das größte weiter
  • 946 Leser

Für fairen Wettbewerb

Die EU will die eigene Wirtschaft besser schützen.
Die EU-Kommission will die europäische Wirtschaft besser vor unlauterem Wettbewerb durch Billigimporte aus Nicht-EU-Ländern schützen. Dafür sollen die Anti-Dumping-Maßnahmen geändert werden, forderte die EU-Kommission gestern in Brüssel. Zum einen drängte die Behörde die Mitgliedstaaten zur raschen Verabschiedung eines schon 2013 vorgelegten weiter
  • 646 Leser

Hansdampf im Ruhestand

Der einstmals omnipräsente Medienmann Stefan Raab hat sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Seitdem herrscht Funkstille. Heute wird der Familienvater 50.
Mit Stefan Raab ist es wie mit dem FC Bayern: Man hasst ihn oder man liebt ihn; dazwischen gibt es nichts. So fasste die „Bunte“ das Phänomen Raab zu seinem TV-Abschied vor einem knappen Jahr zusammen. Kein anderer hat im Fernsehen so viel ausprobiert wie der Metzgerssohn aus Köln-Sülz, der es zu einem der mächtigsten Medienmänner der weiter

Jugendliche: Weniger Fälle von Vollsuff

Hoffnungsvoller Trend: Die Zahl der Klinikeinweisungen stark betrunkener junger Leute wegen geht weiter zurück.
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Krankenhausbehandlungen junger Leute wegen Alkoholproblemen in Baden-Württemberg weiter zurückgegangen: Insgesamt 2742 Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 19 mussten wegen einer alkoholbedingten Erkrankung vollstationär behandelt werden. Dies waren 211 Behandlungsfälle oder 7 Prozent weniger als weiter
  • 325 Leser

Juweliere überfallen

Zwei Männer stehen wegen schweren Bandenraubs vor Gericht.
Auch ohne direkte Tatbeteiligung droht Gefängnis: Ein 18 und ein 29 Jahre alter Mann stehen seit gestern wegen schweren Bandenraubs vor dem Ellwanger Landgericht. Sie sollen Teil einer osteuropäischen Bande seien. Diese habe im Mai in Baden-Baden und Heidenheim Juweliere mit Reizgasspray und Schusswaffen ausgeraubt, so die Anklage. Erbeutet wurde weiter
  • 424 Leser

Konzerne und Bund teilen sich die Lasten des Atomausstiegs

Mit einer Milliarden-Zahlung können sich die großen Energieversorger von der Haftung für die Endlagerung freikaufen. Sie bleiben aber für den AKW-Abbau zuständig.
Der Atomausstieg macht Fortschritte: Der Bund übernimmt die komplette Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung der atomaren Altlasten. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch einen Gesetzentwurf auf den parlamentarischen Weg, nach dem die Stromkonzerne RWE, Eon, Vattenfall und ENBW zum Ausgleich 23,6 Milliarden Euro in einen Staatsfonds einzahlen weiter
  • 425 Leser

Kretschmann legt sich nicht fest

In Brüssel informiert sich der Ministerpräsident über Ceta. Mit einer Positionierung wartet er.
Die baden-württembergische Landesregierung sei in ihrer Entscheidung über das EU-Kanada-Handelsabkommen CETA natürlich frei, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU). Aber dass 27 europäische Regierungen die Zustimmung empfehlen, sei doch „ein guter Ratschlag für die Landespolitik“, fährt Oettinger, von 2005 bis 2010 Regierungschef weiter
  • 479 Leser

Kretschmann will über Sparpläne reden

Koalition sucht nach Lösung im Streit um Lehrerstellen.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich im Streit um die Streichung von Lehrerstellen gesprächsbereit gezeigt. „Es ist immer schwierig, wenn Probleme nach den erfolgten Verhandlungen erst auf den Tisch gebracht werden“, sagte Kretschmann in Brüssel. „Ich werde in der Angelegenheit am kommenden Dienstag vor der Kabinettssitzung weiter
  • 371 Leser

Leiche in Wedel identifiziert

Jetzt steht fest: Der Familienvater hat nicht nur seine beiden Kinder ertränkt. Er tötete auch seine Frau.
Traurige Gewissheit im Familiendrama vor den Toren Hamburgs: Bei der vergrabenen toten Frau in Wedel handelt es sich um die Mutter der beiden ertränkten Kleinkinder. Die Obduktion ergab als Todesursache „massive Gewalteinwirkung auf den Kopf und den Hals“. Der Vater, der Suizid beging, soll seine Familie ausgelöscht haben, wie die Polizei weiter
  • 460 Leser
Leitartikel Stefan Scholl über den Besuch Wladimir Putins in Berlin

Putins Rückkehr

Es war keineswegs eine diplomatische Sensation, aber doch ein unerwarteter Besuch. Eigentlich hätte Wladimir Putin gestern in Paris sein sollen, aber die Visite hatte er abgesagt, nachdem sich sein französischer Kollege François Hollande lautstark über die russischen Bombenangriffe auf Aleppo erbost hatte. Eigentlich war auch das gestrige „Normandie“-Quartett weiter
  • 5
  • 423 Leser

Risse in den Röhren

Der Engelbergtunnel muss vor quellendem Anhydrit geschützt werden. Die Sanierung dauert fünf Jahre. Eine Vollsperrung ist nicht geplant.
Enrico Hinz (39) sieht sich mit einer „technisch sehr anspruchsvollen Herausforderung“ konfrontiert. Der Bauingenieur aus Brandenburg ist der Projektleiter der Sanierung des Engelbergtunnels im Zuge der Autobahn 81. Diese 2530 Meter lange Durchquerung bei Leonberg (Kreis Böblingen) muss mit großem Aufwand saniert werden. Obwohl die zwei weiter
  • 380 Leser

Rosberg ist heiß auf den Ritt in Texas

Fällt in Austin die Vorentscheidung? Für Niki Lauda ist der deutsche Star im WM-Titelkampf nicht mehr zu stoppen.
Lewis Hamiltons Warnung an Nico Rosberg ist so ungewöhnlich wie subtil. „Auf dem Sprung zum US-Grand-Prix“, twitterte der extravagante Formel-1-Weltmeister und setzte ein vielsagendes „#Challenger“ („#Herausforderer“) dahinter. Das eigentlich Bemerkenswerte: Hamilton sitzt auf dem dazugehörigen Foto nicht etwa im weiter
  • 519 Leser

Schalke Ersatzgeschwächt nach Russland

Der FC Schalke 04 ist mit erheblichen Personalproblemen zum Europa-League-Spiel bei FK Krasnodar gereist. Neben dem im Bundesligaspiel beim FC Augsburg am Samstag schwer verletzten Breel Embolo gehören auch Eric Maxim Choupo-Moting wegen einer Kniereizung sowie Leon Goretzka, Nabil Bentaleb und Sead Kolasinac aufgrund „kleinerer Blessuren“ weiter
  • 471 Leser

Schüsse auf Polizisten

Ein Anhänger der Bewegung greift Beamte an. Sie wollten seine Waffen beschlagnahmen.
Ein sogenannter „Reichsbürger“ hat in Franken auf Polizisten geschossen und vier Beamte teils schwer verletzt. Ein Polizist ist dabei schwer verletzt worden, teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken mit. Der Fall rückt die Bewegung neu in den Fokus. Bayerns Innenminister sieht jetzt eine größere Gefahr. Der Mann hatte legal mehr als weiter

Staunen über Weigls Wundertor

Dezimierte Dortmunder Mannschaft gewinnt Sympathiepunkte.
Als passsicherer Stratege ist Julian Weigl schon lange bekannt. Doch als Torschütze trat der Dortmunder Mittelfeldspieler zum ersten Mal in Erscheinung. Das erhöhte beim Revierklub die Freude über das wichtige 2:1 (2:0) in Lissabon. Thomas Tuchel wirkte locker wie selten. Nicht nur der Zittersieg seines personell gebeutelten Teams im Schlüsselspiel, weiter
  • 456 Leser

Tengelmann Rewe steht zu Kündigungsschutz

Rewe will auch bei einer Zerschlagung von Kaiser‘s Tengelmann bei übernommenen Filialen am fünfjährigen Kündigungsschutz festhalten. Der Kölner Konzern werde die Auflagen zur Job-Sicherung und zum Erhalt von Tarifbindung und Mitbestimmung aus der Ministererlaubnis freiwillig übernehmen. Rewe-Chef Alain Caparros forderte Konkurrent Edeka auf, weiter
  • 794 Leser

Vermögen auf Rekordniveau

Die Menschen in Deutschland legen wieder mehr Geld auf die Seite.
Die Menschen in Deutschland besitzen trotz Niedrigzinsen so viel Geldvermögen wie nie zuvor. Auf den Rekordwert von 5,401 Bio. EUR summierte sich das Vermögen privater Haushalte in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherungen Ende des zweiten Quartals, wie die Deutsche Bundesbank mitteilt. Der Anstieg um weiter
  • 804 Leser

Wachsender Rückstand trotz Boom

Der Verband Bitkom meldet ein Plus bei Umsatz und Jobs. Das Zugpferd der Branche ist derzeit der IT-Sektor.
Die deutsche Digitalbranche legt trotz der aktuellen Bankenkrise und den absehbaren Folgen des Brexit weiter zu. Der Umsatz mit Informationstechnologie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik wird nach Berechnungen des Branchenverbandes Bitkom dieses Jahr erstmals knapp über 160 Mrd. EUR steigen. Damit bekräftigte der Digitalverband am Dienstag weiter
  • 914 Leser

Wieder mehr Mitarbeiter in Deutschland

Der Laserspezialist Trumpf konzentriert seine Entwicklungsthemen in der Heimat.
Nicht China und auch nicht die USA: Der Ditzinger Maschinenbauer Trumpf konzentriert seine Entwicklungsthemen wieder in Deutschland. Gerade langfristige Projekte, so Technik-Vorstand Peter Leibinger, ließen sich hierzulande besser abwickeln, weil auch die Kontinuität beim Personal höher sei. „Wir haben hier ein tolles Umfeld“, lobt Nicola weiter
  • 1073 Leser

Windstrom aus dem Wasserspeicher

Bis Ende 2018 soll der Naturspeicher in Gaildorf in Betrieb gehen. Die Kombination aus riesigen Windrädern mit einem modernen Pumpspeicher könnte ein zentraler Schlüssel zum Gelingen der Energiewende sein.
Wir verlassen die Komfortzone“, sagt Alexander Schechner. Der Ingenieur, der lange Jahre für die Wasserkraftsparte bei Voith aktiv war und nun maßgeblich den Naturspeicher Gaildorf entwickelt hat, hat die Folgen der Energiewende im Blick: Die derzeit noch günstige Brennstoffenergie wird sich verteuern, je höher der Anteil der regenerativen weiter

Zahnersatz kann richtig teuer werden

Beim Zahnersatz gibt es nur einen Zuschuss. Eine Zusatzversicherung ist sinnvoll, aber nicht immer.
In Deutschland sind gesetzlich Krankenversicherte prinzipiell gut abgesichert: Die Leistungen bei einer Zahnbehandlung sind im internationalen Vergleich sehr umfangreich, sagt der Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer in Berlin, Prof. Dietmar Oesterreich.Beim Zahnersatz allerdings muss der Versicherte einen Eigenbeitrag leisten. Auch wer besondere weiter
  • 753 Leser

Zwei Kandidaten melden sich

Wer soll 2017 Bundeskanzlerin Angela Merkel herausfordern? Die Genossen haben die Wahl zwischen Parteichef Sigmar Gabriel und dem Präsidenten des EU-Parlaments, Martin Schulz.
Der frühe Vogel, sagt der Volksmund, fängt den Wurm. Sigmar Gabriel (57), der gelernte Volkshochschullehrer, ist anderer Meinung. „Frühe Kandidaten verlieren“, meint der SPD-Vorsitzende und will an seinem Plan, erst Anfang 2017 über den Kanzlerkandidaten seiner Partei zu entscheiden, mit aller Macht festhalten – unter Hinweis auf weiter
  • 421 Leser

Leserbeiträge (1)

Kühl und wechselhaft wird es auch am Freitag

Wettervorhersage für Freitag, den 21.10.2016 Auch am Freitag können sich den Tag über wieder Schauer bilden. Die Höchsttemperatur liegt bei 7°C in Ellwangen, 8°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70%

Die weiteren Aussichten:Das Wochenende bringt uns viele Wolken und teilweise

weiter
  • 5
  • 1836 Leser

Themenwelten (11)

Bummeln in besonderem Ambiente

Aktuelle Kuschel-Mode und leckere Herbst-Genüsse gibt es. Nach Herzenslust Bummeln und Einkaufen beim Nördlinger Herbstmarkt am Sonntag, 23. Oktober. Mit dem Marktbus geht es bequem in die verkehrsfreie Innenstadt.

Nördlingen. In der Nördlinger Altstadt wird sich am kommenden Sonntag ein Verkaufstand an den anderen reihen: Es ist Herbstmarkt. Mehr als 70 Marktbeschicker werden nach Auskunft der Nördlinger Stadtverwaltung und des Stadtmarketingvereins erwartet. Von A wie Blumen Aust bis Z wie Zaruba mit Geschenkartikeln ist alles dabei.

Einzigartiges Ambiente weiter
  • 1080 Leser

Derzeitiger Bedarf kann jetzt gedeckt werden

Auch die dritte Gruppe der Kinderkrippe in Westhausen ist schon wieder fast vollständig belegt. Räume wurden komplett zweckmäßig eingerichtet, auch die neuen Außenanlagen sind großzügig gestaltet.

Westhausen. Aufgrund des steigenden Bedarfs hat man in Westhausen reagiert und die Kinderkrippe „Am Rinnenberg“ in der Eugen-Bolz-Straße 23 erweitert. Den bestehenden Bau hat man nun um rund ein Drittel vergrößert und dort eine zusätzliche Gruppe für zehn Kinder eingerichtet. „Schon jetzt sind wir mit 27 Kleinkindern, die im

weiter
  • 1128 Leser

Vereine erhalten ein modernes Schmuckstück

Komplettsanierung der Sechtahalle Röhlingen ging innerhalb von 13 Monaten über die Bühne. Die Vereine erbringen einige Eigenleistungen.

Stadt investiert 1,678 Millionen Euro bei 3,144 Millionen Euro Gesamtkosten.

Ellwangen-Röhlingen. Die Röhlinger Sechtahalle war Anfang der 1970er-Jahre von der damals noch eigenständigen Gemeinde Röhlingen mit Zustimmung der Stadt Ellwangen erbaut worden. Der Spatenstich ging vor 45 Jahren im Oktober 1971 über die Bühne. Bereits 16 Jahre nach dem Bau war das Flachdach undicht geworden. Deshalb wurde die Halle im Jahr

weiter
  • 1206 Leser

Die Ausstellung zeigt ein breites Spektrum

Bernd Merz, Vorsitzender des Oberkochener Gewerbe- und Handelsvereins sieht den Handel gut aufgestellt und hofft auf einen Anschub durch die geplante „neue Mitte“.

Oberkochen. Über die Inhalte der Leistungsschau und den GHV an sich sprach unser Mitarbeiter Lothar Schell mit dem Vorsitzenden Bernd Merz.

Herr Merz, was haben die Besucher am Wochenende zu erwarten?

Ich denke, wir können von einer ausgewogenen und vielfältigen Präsentation des Gewerbe- und Handelsangebots in Oberkochen sprechen. Die meisten Aussteller

weiter
  • 1320 Leser

Die teilnehmenden Firmen auf einen Blick

1 Architekturbüro Merz, 2 Schreinerei Hug, 3 Zipser – Solar- und Haustechnik, 4 Maler Hausmann, 5 Fliesen Schmid, 6 Safe 4 u Germany, 7 Pampered Chef Beratung, 8 Vitalogie Bodenmüller, 9 Consilio GmbH, 10 Buch & Kultur Mayer, 11 Steckbauer - Mehr als Nähen, 12 Maler Schönherr, 13 Harald Padöller, Finanz- und Versicherungs-Makler, 14

weiter
  • 1302 Leser

Vielseitiges Schaufenster des GHV

Handel, Gewerbe und Dienstleistung zeigen ihr breites Leistungsangebot bei der Leistungschau in Oberkochen. In der Schwörzhalle und auf dem Außengelände präsentieren sich am Samstag und Sonntag 27 Firmen.

Oberkochen. Auf die Besucher der Leistungsschau wartet am kommenden Wochenende ein differenziertes Schaufenster von Handel, Gewerbe und Dienstleistung. Seit einigen Monaten wird beim Gewerbe- und Handelsverein akribisch geplant. Die letzte große Leistungsschau fand vor drei Jahren statt und hatte für eine hervorragende Resonanz gesorgt.

„Es

weiter
  • 1289 Leser

Nicht nur Material für große Gemälde

Norwegen Hurtigruten, Fjorde, Nordlichter – das sind oft die ersten Assoziationen, die einem in den Sinn kommen – dabei hat das Land neben der Natur auch kulturell einiges zu bieten.

Reisende denken oft zuerst nur an die drei oben genannten Begriffe, wenn sie das Wort Norwegen hören. Dabei ist es oft erst der zweite Blick, der ein tieferes Verständnis von Land und Leuten ermöglicht. Denn schon bevor Norwegen durch Öl und Lachs zu einem der reichsten Länder der Welt aufstieg, war es bereits reich im übertragenen Sinne –

weiter

Quilten ist eine „wunderbare Kunst“

Hobby Aus hunderten kleiner Stoffstücke entstehen textile Wandbilder oder hübsche Decken für einen kühlen Wintertag – die Kapitelsquilterinnen in Schwäbisch Gmünd und ihre Werke.

Sie beschäftigen sich mit Bargello, doppelter Windmühle oder Edelsteinen. Am Ende decken sie sich damit zu oder dekorieren die Wohnzimmerwand: Es geht um Quilts, kunstvoll aus kleinen Stoffteilen gefertigte Kunstwerke. Am meisten Spaß macht dieses Hobby, wenn man es gemeinsam betreibt. In Schwäbisch Gmünd gibt es eine solche Gruppe, die „Kapitelsquilterinnen“

weiter

25. Sparkassen Alb Marathon

Samstag, 26. Oktober

10.00 Uhr: Sparkassen Lauf über die drei Kaiserberge (50 km – 1070 Hm, Wertungslauf im Europacup Ultramarathon und Ostalb-Laufcup)

10.00 Uhr: Schüle Stafettenlauf (50 km, kein Wertungslauf für Ostalb-Laufcup).

10.00 Uhr: Gmünder TagespostRechberglauf (25 km, Wertungslauf Ostalb-Laufcup). Ziel Wallfahrtskirche Hohenrechberg.

weiter
  • 971 Leser

Duell Schumacher – Muhari?

Über 1400 Teilnehmer werden am Samstag zum Lauf über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen.

Erneut ist er der letzte Lauf in der Ostalb-Laufcup-Serie. Und erneut bildet der Sparkassen-Alb-Marathon am Samstag das Finale im Europacup der Ultramarathons. Weit über 1400 Läuferinnen und Läufer aus dem In- und Ausland werden in Schwäbisch Gmünd zu einem der schönsten und schwersten Landschaftsläufe Europas erwartet. Vorjahressieger Richard

weiter