Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 09. November 2016

anzeigen

Regional (116)

Ein Schwerverletzter bei Neunheim

Unfall Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr auf der Ellwanger Straße zwischen Silberburg und Neunheim. Drei Fahrzeuge krachten ineinander, ein Schwerverletzter musste von der Ellwanger Feuerwehr geborgen werden. Die Ermittlungen dauern an. Foto: BW

weiter

Nicht Helden feiern. Der Opfer gedenken!

Erinnerungskultur Am Sonntag ist Volkstrauertag. Bei einem Stadtrundgang wurden Orte besucht, an denen an Gmünds Opfer der Weltkriege gedacht wird.

Schwäbisch Gmünd

Ihr Ziel war es nicht, der Helden der Weltkriege zu gedenken, sondern auch an die Opfer zu erinnern. Daher gab es am Mittwoch eine Stadtführung der besonderen Art. Diese wurde von Marga Elser und Karl Hermann Koschorreck, Vorstandsmitglieder der SPD 60 plus, moderiert.

Besucht wurden fünf Orte der Erinnerung in Schwäbisch Gmünd.

„Den

weiter
  • 428 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochvormittag auf der Schechinger Straße. Gegen 9 Uhr war ein 29-jähriger Daimler-Lenker aus Unachtsamkeit auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden Audi eines 53-Jährigen aufgefahren, welcher nach links abbiegen wollte. 7000 Euro sind hier die Schadensbilanz

weiter
  • 579 Leser

Die Nichte des Müllers Scheerer war in Oberkochen

Mühlenverein Gemäldeübergabe als Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz.

Oberkochen. Während sich die Restaurierungsarbeiten im Scheerer-Mühlen-Ensemble dem Ende zuneigen, gab es vor wenigen Tagen eine schöne Überraschung für den Mühlenverein und die Stadt.

Eine Nachfahrin der Familie Scheerer, Margarete Schultze, die Nichte des letzten Müllers Hans Scheerer, besuchte die Stätte ihrer Kindheit. Sie ließ es sich nicht nehmen,

weiter
  • 496 Leser

Freie Bürger wollen Schulen an einem Ort bündeln

Freie Bürger FBO präsentieren ihre Zukunftsvorstellungen für Schulen, Hallen und Freizeitbad.

Oberkochen. In der Skihütte unterhalb des Volkmarsbergs hielten die Freien Bürger ihre Hauptversammlung ab. Die Regularien waren fast Nebensache: Die Kasse ist in Ordnung und Geschäftsführer Thomas Holdenried berichtete über ein arbeitsreiches Jahr.

Die FBO hat 31 Mitglieder, etwa die Hälfte davon sei aktiv engagiert, erklärte Holdenried. Die Premiere

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Junge Tänzerinnen und Tänzer

Essingen. Die Ballettklasse der Musikschule gestaltet am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr in der Remshalle einen Tanzabend. Rund 50 Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren präsentieren unterschiedlichste Tanztechniken, vom klassischen Ballett und Jazzdance, über Modern Dance, Gymnastik bis zu Tanzimprovisationen. Die Leitung hat Zuzana Potas. Die Bewirtung

weiter
  • 583 Leser

Kino dreifach ausgezeichnet

Preise Für ein beispielhaftes Kinder- und Jugendprogramm wurde das Turmtheater gleich doppelt ausgezeichnet. Außerdem gab es einen Preis für das Brazil.

Schwäbisch Gmünd

Wagemut und eine Portion Idealismus – das ist nötig, um in der heutigen Zeit den Zuschauern ein abwechslungsreiches Kinoprogramm zu bieten. Beides in in Gmünd vorhanden.

Gleich drei Preise gingen in den vergangenen Wochen an das Gmünder Turmtheater und an das Brazil.

In Berlin wurden die Kinoprogrammpreise durch Staatsministerin

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Saint’s Sin im Hexastiable

Oberkochen. Das Acoustic-Duo von Marc Saint und Mike Crush Guitar tritt am Samstag, 12. November, ab 21 Uhr im „Hexastiable“, Sperberstraße 19, auf. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Sonne, Mond und Stars

Heubach-Lautern. Unter dieses Motto hat der Musikverein Lautern sein Herbstkonzert am Samstag, 12. November, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle gestellt. Die Jugendkapelle und die aktive Kapelle haben ein anspruchsvolles vorbereitet. Der Eintritt kostet 7 Euro, Kinder, Schüler und Studenten sind frei.

weiter
  • 371 Leser

Störung: eine Stunde lang

Unity Media Kein Internet, kein Telefon und kein Fernsehen am Mittwoch

Oberkochen. Telefon, Internet und Kabelfernsehen sind am Mittwochvormittag in Oberkochen in der Zeit von 11 bis 12 Uhr komplett ausgefallen. Das teilte Unity Media auf Nachfrage mit. Das Unternehmen räumte eine große Störung ein und sprach vom Ausfall aller Dienste für Kabelnetzkunden.

„Die Ursache war ein Stromausfall unseres Energielieferanten

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Völlig neue Sicht auf den Ort

Essingen. Das junge Filmteam Arno Pflugbeil und Stefan Maier hat mit Hilfe eines Quadrocopters einen Film über „Essingen in einer Perspektive, die Sie so noch nie gesehen haben“ gedreht. Gezeigt wird der Film von der Bürgerstiftung am Samstag, 12. November, um 15 Uhr in der „Guten Stube“ des Seniorenzentrums. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 446 Leser
Tagestipp

Der Politthriller „Wolfsspinne“

Der preisgekrönte Krimiautor Horst Eckert liest am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr in der Buchhandlung Scherer in Neresheim aus seinem Politthriller „Wolfsspinne“. Im Roman geht es um den nationalsozialistischen Untergrund. Daraus ergibt sich ein Spiel aus Fiktion und Wirklichkeit. Karten unter info@buecher-scherer.de.

Buchhandlung Scherer

weiter
  • 556 Leser

Kreative Köpfe Aalens informiert

Kreativwirtschaft Die Stadt Aalen möchte die Branche im Quartier Aalen-Süd weiter beleben. Ostertag-Areal besichtigt.

Aalen. Ein konkretes Gespräch mit einem potenziellen Mieter hat Investor Peter Stützel am Rande des Treffens der kreativen Köpfe der Stadt Aalen auf dem ehemaligen Ostertag-Areal geführt. Groß war das Interesse der Akteure dieser Branche an der Quartiersentwicklung Aalen-Süd. Die städtische Wirtschaftsförderung hatte eingeladen, OB Thilo Rentschler

weiter
  • 391 Leser

Bildung Stressfrei lernen und gute Noten

Aalen. Am Dienstag 29. November, um 19 Uhr spricht Alexander Kufner im Gutenbergkasino über „Lernlust statt Büffeln. Gute Noten durch stressfreies Lernen“. Kufner sagt: Es kommt nicht darauf an, wie viel man lernt, sondern wie man lernt. In der Hauptschule hatte er die Durchschnittsnote 4,5. Später schaffte er das Matheabi mit 1,0.

Karten

weiter
  • 1371 Leser

Gut geplant und von Leicht dafür gekürt

Küchen Die vom Waldstetter Hersteller Leicht initiierte Wettbewerbsplattform prämiert erste Sieger.

Waldstetten. Global Kitchen Design ist eine internationale, von Leicht Küchen konzipierte Wettbewerbsplattform für die bestgeplante Küche, die im Herbst 2015 ins Leben gerufen wurde. Das Ziel dieser Initiative ist die intensive Vernetzung von Küchenhändlern, Planern und Endkunden rund um den Globus. Nach einem Jahr Laufzeit hat die Community die Plattform

weiter
  • 1011 Leser

Was nun, Wirtschaft?

US-Wahl Regionale Firmen und Organisationen reagieren zurückhaltend. Protektionismus könnte die Wirtschaft bremsen.

Ostwürttemberg

Die Vereinigten Staaten haben gewählt. Nach Kursausschlägen an den Börsen stellte sich am Mittwochnachmittag (fast) wieder Normalität ein. Auf den Finanzmärkten scheint der erste Trump-Schock, der vor allem auf protektionistische Wahlaussagen zurückzuführen ist, verdaut zu sein. Sehr zurückhaltend reagieren die Firmen der Region auf

weiter
  • 1138 Leser

Satz des Tages

Josef Bühler, Chef der AOK Ostwürttemberg, über die Auswirkungen des neuen Pflegestärkungsgesetzes.

Mehr Menschen werden Anspruch auf Leistungen aus der Pflegekasse haben.

weiter
  • 836 Leser

Zahl DES tAGES

14

Songs finden Musikfans auf der neuen CD „Heart and Soul“ des Heidenheimer Gitarristen Siggi Schwarz. Eingespielt hat er sie zusammen mit Sänger Andreas Kümmert und der Sängerin Jesse Martens. Eine Reise durch die Welt von Blues und Rock.

weiter
  • 775 Leser

Landwirtschaft Tagung für Rinderhalter

Aalen-Oberalfingen. Die 20. Zentrale Fachtagung für Rinderhalter des Ostalbkreises findet am Dienstag, 22. November, von 10 bis ca. 16 Uhr im „Kellerhaus“ in Oberalfingen statt. In den Vorträgen geht es unter anderem um aktuelle Gesetzeslage zu Jauche, Gülle, Sickersaft, Umstellung auf Ökologischen Landbau, Arzneimittelgesetznovelle und

weiter
  • 823 Leser

Weltsparwoche Kinotage waren gut besucht

Ostalbkreis. Anlässlich der Weltsparwoche hatte die Kreissparkasse in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd junge Sparer zwischen zwölf und 16 Jahren zu der Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ eingeladen. Passend zum Beginn der Sparkassen-Kinotage startete der Film auch bundesweit offiziell in den Kinos. Der Film thematisiert auf humorvolle

weiter
  • 695 Leser

Blende 2016 –die besten Fotografen

Blende-Sieger: Peter Maihöfer 2. Bernd Hanning 3. Tanja Götte 4. Sabrina Glück 5. Conny Kemmler 6. Walter Wentenschuh 7. Uli Mayr 8. Wolf-Dieter Sinnecker 9. Ivana Dorn 10. Yvonne Boger

Auf den Plätzen 11 bis 20 sind Bilder dieser Fotografen platziert: Bastian Pedal, Herta Abele, Gerd Keydell (2), Karin Schabel, Karol H. Jaszkowic, Dr. Lorenz Körfgen,

weiter
  • 2111 Leser

Die Schönheiten der Ostalb – Blende-Fotografen spüren sie auf

Fotowettbewerb Jury wählt die 20 schönsten Bilder zum Thema „Schätze der Region aus. Sieger ist Peter Maihöfer mit einer Nachtaufnahme Schwäbisch Gmünds.

Ostalbkreis

Schätze der Region: das ist das Thema des Fotowettbewerbs „Blende 2016“ dieser Zeitung. Jetzt stehen die Sieger fest: Peter Maihöfer gewinnt diesen Wettbewerb mit einem Blick in das nächtlische Schwäbisch Gmünd. Das moderne Forum Gold und Silber spiegelt sich im Wasser am Zusammenfluss von Rems und Josefsbach. Selbst die Jury

weiter

Information zur neuen Pflege

Pflegeversicherung Was sich für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles ändert, erläutert die AOK im Gutenbergkasino.

Aalen. Die Pflegebedürftigkeit wurde neu bestimmt, anstatt drei Pflegestufen kommt ein neues Fünf-Pflegegrad-System und eine transparentere Begutachtung. Obwohl es sie erst seit 20 Jahren gibt, musste die Pflegeversicherung reformiert werden. „Dafür gibt es zwei gute Gründe“, erklärt Josef Bühler, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg.

weiter
  • 491 Leser

Unternehmer schuften für Kindergarten

Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg haben in ihrem Projekt „WJ Sozial“ im evangelischen Kindergarten in Ochsenberg verschiedene in die Jahre gekommenen Ausstattungen auf Vordermann gebracht. Mit dem Projekt wollen die Unternehmer beispielgebend soziales Engagement beweisen. Foto: privat

weiter
  • 813 Leser
Polizeibericht

Hoher Schaden bei Unfall

Aalen. Am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall in der Ziegelstraße eine 66-jährige Opel-Fahrerin leicht verletzt. Diese hatte zuvor die Vorfahrt eines 32-jährigen Audi-Fahrers missachtet, der von links aus Richtung Himmlinger Steige kam. Der Audi-Fahrer prallte mit der rechten Frontseite gegen die linke Frontseite des Fahrzeugs

weiter
  • 725 Leser
Polizeibericht

Lkw drängt Auto ab

Aalen. Gegen 9 Uhr am Mittwoch ist es auf der B 29 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd, etwa auf Höhe der Dieselstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto gekommen. Der 60-jährige Lkw-Fahrer wollte von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln und übersah dabei den Mercedes einer 61-Jährigen, der nach der Kollision ins Schleudern

weiter
  • 605 Leser
Polizeibericht

Teurer Auffahrunfall

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der B 29 / Westumgehung ereignete, entstand am Dienstagnachmittag ein Sachschaden von rund 15 000 Euro. Gegen 17 Uhr musste eine 21-Jährige ihren Fiat dort verkehrsbedingt anhalten. Ein 45-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW Passat-Variant auf. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall

weiter
  • 612 Leser
Polizeibericht

Unfall- Kettenreaktion

Aalen. Ein 77 Jahre alter Autofahrer verursachte am Dienstagmittag einen Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden und ein Gesamtschaden von rund 4500 Euro entstand. Kurz nach 12.30 Uhr befuhr er von der Industriestraße in Richtung B 19. Aufgrund eines Rückstaus fuhr er über die durchgezogene Linie. Der hinter ihm fahrende Lkw-Fahrer

weiter
  • 590 Leser
Polizeibericht

Zigarettenautomat geknackt

Aalen. Bislang Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Zigarettenautomaten in der Friedrichstraße aufgebrochen. Die Diebe entnahmen das Bargeld sowie die Zigaretten. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Nummer (07361) 97960 entgegen.

weiter
  • 784 Leser

Zahl des Tages

24,4

Millionen Euro – so teuer wird der Kulturbahnhof nach den geprüften Schätzungen. Am 15. Dezember soll es zum Schwur kommen: Der Gemeinderat muss dann entscheiden, ob der Kulturbahnhof tatsächlich gebaut wird oder nicht.

weiter
  • 636 Leser

Geistliche Bläsermusik

Aalen. Der Posaunenchor Aalen spielt am Samstag, 12. November, um 18.30 Uhr in der Stadtkirche traditionelle geistliche Bläsermusik. Die Leitung hat Wolfgang Böttiger, an der Orgel musizieren David Häfele, Ferdinand Krannich und Thomas Haller. Eintritt ist frei, Spenden erbeten

weiter
  • 768 Leser

Handtaschenraub in Unterführung

Aalen. Eine 60-Jährige wurde am Dienstagabend das Opfer eines Handtaschenraubes. Gegen 18.15 Uhr war sie zu Fuß in der Bahnunterführung Düsseldorfer Straße unterwegs. Von hinten näherte sich ihr ein unbekannter Mann, der die Umhängetasche der Frau ergriff. Die Frau hielt diese mit beiden Händen fest, gleichzeitig schrie sie laut um Hilfe. Trotzdem

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Kleine Forscher im Garten

Aalen. Kinder von 3 bis 10 Jahren sind am 23. November und 21. Dezember jeweils von 14 bis 16 Uhr im Interkulturellen Garten im Hirschbachtal willkommen. Unter Anleitung von Explorhino können sie versuchen und forschen. Anfragen bei Christine Class, Telefon (07361) 32183.

weiter
  • 285 Leser

Reifen zerstochen

Heuchlingen. An einem Opel Astra, der in der Küferstraße abgestellt war, wurden zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen die Hinterreifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

weiter
  • 753 Leser

So schön kann der Herbst sein

Wetter Wenn nur die Sonne bereitwillig scheint, kann es auf der Ostalb richtig schön sein. Das beweist dieses Bild, das unser Fotograf Oliver Giers aufgenommen hat. Dass sich morgen der Hochnebel rechtzeitig auflöst, damit man auch diesen Blick auf den Albtrauf bekommt, versprechen wir hier lieber nicht.

weiter
  • 637 Leser
Guten Morgen

Die Wahl 2020 ist entschieden

Jan Sigel über die US-Präsidentschaftswahl und „Die Simpsons“.

Donald Trump wird also neuer US-Präsident – für die Macher der beliebten Fernsehserie „Die Simpsons“ kommt das überhaupt nicht überraschend. Sie haben es kommen sehen – ja, sogar präzise vorhergesagt! Denn vor genau 16 Jahren flimmerte die Folge „Barts Blick in die Zukunft“ über die Fernsehschirme. Darin stellt der

weiter
  • 335 Leser

Karten gewinnen

Klassik Der Konzertchor Aalen eröffnet die Konzertringsaison.

Aalen. Am Sonntag, 13. November, 19 Uhr, eröffnet der Konzertchor Aalen die Konzertringsaison in der Stadthalle Aalen.

Zur Aufführung kommen zwei Werke der romantischen Chorliteratur: Mendelssohns Vertonung des Psalms 42 „Wie der Hirsch schreit“ für Solosopran, Chor und Orchester und das Stabat mater von Rossini. In zehn Nummern gestaltet

weiter
  • 466 Leser

Zahl des Tages

14

Flüchtlinge kommen im Schnitt in die neue Lernwerkstatt, unter Anleitung von Ehrenamtlichen handwerkliche Tätigkeiten auszuführen. Dabei lernen sie nicht nur die deutsche Sprache sondern auch Kultur und Lebensart.

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Büro des Seniorenrates zu

Ellwangen. Am Mittwoch, 16. November, ist das Büro des Seniorenrates nicht besetzt. Die nächste Sprechstunde findet am Mittwoch 23. November, von 10 bis 11 Uhr in der Oberamtsstraße 1 statt.

weiter
  • 281 Leser

Gedenken mit Worten, Musik und Kränzen

Volkstrauertag Eine Gedenkfeier für die Opfer von Krieg und Gewalt am Mahnmal bei Sankt Wolfgang

Ellwangen. Beim Mahnmal auf dem Friedhof St. Wolfgang wird am Sonntag, 13. November, um 11.30 Uhr der zahllosen Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft gedacht. Die Ansprache hält Thomas Schneider. Die musikalische Umrahmung übernehmen das Jugendblasorchester unter der Leitung von Wendelin Dauser und der Kolpingchor Ellwangen unter Ria Bullinger. Kränze

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Gedenkgottesdienst der DJK

Ellwangen. Am Vorabend zum Buß- und Bettag, Dienstag, 15. November, gedenkt die DJK Ellwangen in einem Gottesdienst um 19 Uhr in der Rundsporthalle ihrer verstorbenen Mitglieder und Freunde. Der von Pfarrer Windisch zelebrierte Gedenkgottesdienst wird von der „Bergband“ musikalisch begleitet.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Ellwangen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Freitag, 18. November, von 12 bis 14.40 Uhr in der Geschäftsstelle der IKK classic, Bahnhofstraße 6, seine Sprechstunde ab. Terminvereinbarungen unter Telefon (07961) 9899-0.

weiter
  • 308 Leser
Polizeibericht

500 Euro Sachschaden

Rosenberg. Auf der Kreisstraße 3234 zwischen Hinterbrand und Zumholz wich ein 20-Jähriger am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr mit seinem Pkw VW Golf zwei Rehen aus, welche dort die Fahrbahn querten. Dabei kam das Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanken. Zu einer Berührung mit den Tieren kam es nicht; der 20-Jährige blieb bei dem Unfall

weiter
  • 581 Leser

Auto zerkratzt

Ellwangen. Von Unbekannten wurde ein Volvo zerkratzt, der am Montag zwischen 18.10 Uhr und 19.10 Uhr am Fahrbahnrand der Virngrundstraße abgestellt war. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

weiter
  • 645 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Kiosk

Crailsheim. Mit einem Bolzenschneiders verschafften sich am Mittwoch gegen 3.20 Uhr unbekannte Einbrecher Zugang zu einem Kiosk am Bahnhof und entwendeten daraus eine große Menge an Zigaretten. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Crailsheim, Tel. 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen

weiter
  • 858 Leser

Flüchtlinge lernen Deutsch beim Arbeiten in der Werkstatt

Qualifizierung Die Lernwerkstatt in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) hat seit Mitte Oktober geöffnet. Hier wird mehr als das Handwerken gelernt.

Ellwangen

Hämmern, sägen, schleifen, bohren – es herrscht Lärm und reger Betrieb in der Lernwerkstatt für Flüchtlinge in der LEA. Am Mittwoch wurde das neue Angebot bei einem Pressetermin öffentlich vorgestellt, über das Flüchtlinge an den Arbeitsmarkt herangeführt werden sollen. Genauso wichtig wie die Handwerksarbeiten ist das Deutschlernen,

weiter
Polizeibericht

Geparktes Fahrzeug gestreift

Wört. Ein 39 Jahre alter Autofahrer verursachte am Dienstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem an beiden beteiligten Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Gegen 17.30 Uhr befuhr er mit seinem Ford Mondeo die Dinkelsbühler Straße ortsauswärts. Hierbei streifte er einen entgegen der Fahrtrichtung abgestellten Pkw Fiat, der durch den Aufprall

weiter
  • 628 Leser

Halteverbot angeordnet

Ordnungsamt Neue Regeln in der Gartenstraße gelten ab sofort.

Ellwangen. Neue Verkehrs- beziehungsweise Parkregelungen gelten ab sofort in der Gartenstraße. Zunächst versuchsweise bis 28. Februar 2017 wird an der Südseite der Gartenstraße auf der gesamten Länge ein eingeschränktes Haltverbot angeordnet. Die Nordseite erhält eine Kombination aus Kurzzeitparkplätzen (mit Parkscheibe längstens 2 Stunden) und Bewohnerparkplätzen

weiter
  • 593 Leser

Koffer und Taschen

Ellwangen. Nach wie vor werden Sachspenden für Flüchtlinge in der LEA gesucht. Derzeit fehlen vor allem Koffer und Taschen aller Art. Die Kleiderannahmestelle im ehemaligen Woha-Gebäude hat donnerstags von 9 bis 11 Uhr und nachmittags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 541 Leser

NATO in der Welt des Umbruchs

Ellwangen. Nach der Wahl des US-Präsidenten Trump hat der nächste Wintervortrag in der Reinhardt-Kaserne besondere Brisanz. General a.D. Hans-Lothar Domröse spricht am 8. Dezember um 19 Uhr über „Die NATO in der Welt des Umbruches“. Hat die NATO Antworten auf die Geltungsansprüche Russlands und die Sorgen der osteuropäischen Mitgliedsstaaten?

weiter
  • 378 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Rainau. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Landesstraße 1060 zwischen Sechtenhausen und Unterschneidheim ereignete, entstand am Dienstagabend ein Sachschaden von rund 800 Euro. Gegen 20.20 Uhr streiften sich dort ein Mercedes Benz und ein VW Crafter im Begegnungsverkehr. Beide 46 und 25 Jahre alte Fahrzeuglenker gaben den aufnehmenden Polizeibeamten

weiter

Zahnärzte helfen der Vesperkirche

Der Vorsitzende des Vereins „Freie Zahnärzte im Altkreis Aalen e.V.“, Dr. Ulrich Jordan (2.v.r.), überreichte 2000 Euro an Angelika McVeigh Grupp, Pfarrer Martin Schuster, Angelika Mai und Pfarrer i.R. Anton Eßwein (von links). Mitgliedspraxen sammeln Altgold, das Patienten überlassen. Foto: AK

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert im Bürgerhaus

Lauchheim-Hülen. Der Liederkranz Hülen gibt am Samstag, 19. November, um 19.30 Uhr ein Herbstkonzert im Bürgerhaus „Alte Schule“. Als Gastchor wirkt der Rock-Pop-Gospelchor Kirchheim mit. Eintritt frei.

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung Lichtblicke

Aalen. Das Seniorenheim St. Elisabeth zeigt Malerei und Zeichnungen von Susanne Scholz. Eröffnet wird die Ausstellung „Lichtblicke“ am Freitag, 11. November, um 18 Uhr. Für Musik sorgt die Musikschule. Im Anschluss gibt es einen Sektempfang mit Imbiss.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Australien – der rote Kontinent

Neresheim. Beim ökumenischen Seniorentreff am Donnerstag, 10. November, im evangelischen Gemeindehaus berichtet Renate Richter über ihre Reise an das andere Ende der Welt. Wie immer gibt es Kaffee und Kuchen. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

AWO-Weihnachtsreise

Karten für Ballettaufführung

Aalen. Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler von „Martius ballett“ zeigen am Samstag und Sonntag, 26. und 27. November, jeweils um 16 Uhr in der Stadthalle ihr tänzerisches Können. Karten sind erhältlich beim Touristik-Service. Weitere Infos unter www.martiusballett.de.

Aalen. Vom 23. Dezember bis 3. Januar veranstaltet

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Brahms-Requiem

Abtsgmünd. Zum fünfzigjährigen Bestehen des Akkordeonorchesters gibt es am Samstag, 12. November, um 20 Uhr in der Kochertalmetropole einen kulturellen Höhepunkt für Abtsgmünd: Gemeinsam mit dem Oratorienchor Ellwangen kommt unter der Leitung von Professor Willibald Bezler das deutsche Requiem von Johannes Brahms zur Aufführung. Karten sind bei den

weiter
  • 449 Leser

Die Narren legen los

Faschingsauftakt Die Bettelsack-Narra laden zum Marktplatz.

Lauchheim. Die Bettelsack-Narra starten am Freitag, 11. November, um 11.11 Uhr in eine neue Faschings-Saison starten. Die Aktiven treffen sich um 10.30 Uhr im Cafe Torstuben und marschieren gegen 11 Uhr zum Marktplatz zur Saisoneröffnung. Als Narrenschmaus halten sie Gulaschsuppe, Kutteln und Grillwürstchen für das närrische Volk bereit. Die Eröffnungs-Prunksitzung

weiter
  • 757 Leser

Ein Herz für Mathe und Bio

Härtsfeldschule Schülern werden MINT-Berufe vorgestellt.

Neresheim. Vergangene Woche besuchte und informierte das Team von „Coaching4future“ die Schülerinnen und Schüler der Härtsfeldschule, die sich in der Phase der Berufsorientierung befinden. Ziel der Initiative im Auftrag der Landesstiftung Baden-Württemberg und in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit BW ist es, Berufe vorzustellen,

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Fasching reloaded

Neresheim-Kösingen. Mit der Reloaded-Party starten die Faschingsfreunde am Freitag, 11. November, in der Turn- und Festhalle in die neue Saison. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 18 Jahre mit Ausweiskontrolle. Kostümierte haben freien Eintritt. Für den Heimweg verkehren Shuttlebusse auf zwei Routen Richtung Neresheim.

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Abtsgmünd. Im evangelischen Gemeindezentrum findet am Samstag, 12. November, von 9 bis 11 Uhr ein Frühstück für Frauen statt. Gudrun Steparsch spricht zum Thema „ Zeit heilt Wunden – vom Umgang mit seelischen Verletzungen“. Der Kostenbeitrag liegt bei 7 Euro.

weiter
  • 843 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Chorfreunden

Aalen. Am Freitag, 11. November, gestalten die Aalener Chorfreunde den Gottesdienst um 19 Uhr in St. Maria mit. Dabei wird auch der verstorbenen Sängerinnen und Sänger gedacht.

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Bretterwanzen

Hüttlingen. Die „Bretterwanzen“ der Chorfreunde spielen am Samstag, 26. November, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 27. November, um 18 Uhr die Boulevard-Komödie „Liebe – alles nur Chemie?“ im Bürgersaal. Vorverkauf ist am Samstag, 12. November, von 10 bis 11.30 Uhr im Foyer des Bürgersaales und im Anschluss Mo bis Fr ab 18 Uhr unter Tel. (07361) 72180.

weiter
  • 359 Leser

Katrin Grell ist beste Einzelschützin

Pokalschießen Weststadtvereine zu Gast bei der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau.

Aalen-Neßlau. Am Pokalschießen der Weststadtvereine haben 11 Mannschaften teilgenommen. Die Siegerehrung fand im Schützenhaus statt.

Oberschützenmeister Gerhard Meier und der Sportleiter Erwin Singvogel, der für die Durchführung des Schießens verantwortlich war, überreichten die Pokale.

Den 1. Platz erzielten die Damen des Liederkranzes Unterrombach

weiter
  • 858 Leser

Kind beiUnfall verletzt

Kollision Autofahrerin erfasste zehnjähriges Kind auf dem Fahrrad.

Hüttlingen. Eine Frau erfasste mit ihrem Auto das Fahrrad eines Mädchens. Die Zehnjährige stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Die Frau erkundigte sich nach dem Zustand des Mädchens und fuhr weiter. Die Polizei hat sie inzwischen ermittelt.

Leichte Verletzungen trug ein 10-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag davon.

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Krimiautor in der Buchhandlung

Neresheim. Der mehrfach ausgezeichnete Krimiautor Horst Eckert kommt am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr in die Buchhandlung Scherer und stellt seinen neuesten Kriminalroman „Wolfsspinne“ vor. Der brisante und aktuelle Thriller stellt die offizielle Version zum Thema „NSU-Morde“ in Frage und thematisiert die Rolle der Verfassungsschutzbehörden.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Nach der Präsidentschaftswahl

Aalen. Nach den US-Präsidentschaftswahlen geht es darum, die Richtlinien für die nächsten vier Jahre zu setzen. Der VHS-Vortrag am Freitag, 11. November, um 19 Uhr im Torhaus von Prof. Dirk Voss aus St. Louis, USA, knüpft an das Studium Generale aus dem letzten Semester, „Die USA - der fremde Freund“, an und geht auf verschiedene Themen ein.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Saisonstart der Bärenfanger

Aalen-Unterkochen. Die Narrenzunft der Bärenfanger läutet am Freitag, 11. November, die fünfte Jahreszeit ein. Die Mitglieder treffen sich um 18.30 Uhr vor dem Gasthof Stern. Nach der Martinsfeier auf dem Rathausplatz gibt es einen kleinen Umzug zum Bischof-Hefele-Haus, wo die neue Faschingssaison eröffnet wird.

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Schlachtplatte und Häckl Buam

Dischingen. Das Team der Arche verwöhnt am Sonntag, 13. November, ab 11 Uhr mit Schlachtplatte. Für musikalische Stimmung sorgen ab 14 Uhr die „Häckl Buam“ unter Leitung von Oli Hess. Es wird um Vorbestellung bei Karla Scheufele, Tel. (07329) 6537, gebeten. Es sind auch Platzreservierungen für die Kaffeestunde möglich.

weiter
  • 434 Leser

Selbstloser Einsatz ist beispielhaft

Blutspenderehrung Zwei Männer wurden in Kösingen für jeweils 75 Blutspenden ausgezeichnet.

Neresheim-Kösingen. Peter Czich und Rudolf Neufischer spendeten jeweils 75-mal Blut und wurden dafür im Rahmen der Ortschaftsratssitzung im Kösinger Rathaus ausgezeichnet.

Seinen Dank und Anerkennung sprach Ortsvorsteher Dirk Hoesch den Geehrten für ihren selbstlosen Einsatz aus, auch namens von Bürgermeister Gerd Dannenmann, des Stadt- und Ortschaftsrates,

weiter
  • 614 Leser

Viele Regentage, aber wenig Regen

Ostalbwetter Im vergangenen Oktober strahlte der Herbst nur sporadisch mit Sonne.

Neresheim. Noch sehr mild, mit Temperaturen weit über 20 Grad Celsius, startete der Oktober mit der Wärme des Vormonats. Zunehmende Bewölkung und leichter Regen wiesen schon am ersten Tag auf unbeständige Witterung hin. Im ersten Monatsdrittel fiel jeden Tag etwas Regen. Die Regenmenge war gering, an manchen Tagen blieb es bei wenigen Regentropfen.

weiter
  • 528 Leser

„Land spart einseitig an den Beamten“

Kreisversammlung Der Verband der Verwaltungsbeamten kritisiert Stellenkürzungen der Landesregierung.

Aalen. Bei der Kreisversammlung des Verbands der Verwaltungsbeamten sprach der Kreisvorsitzende Walter Weber vor zahlreichen Mitgliedern verbandspolitische Themen an. Mit der Landtagswahl habe man große Hoffnungen verbunden, nachdem die rot-grüne Landesregierung, insbesondere auf Beitreiben der Grünen immer wieder einseitig zu Lasten der Beamten gespart

weiter
  • 508 Leser

„Sich erinnern und wach sein“

Gedenkfeier Am Vorabend des Jahrestags der Reichsprogromnacht präsentierten „Freywolf“ Musik und Lyrik in der Synagoge.

Bopfingen-Oberdorf

Vor 78 Jahren gingen in Deutschland die Synagogen in Flammen auf - heute brennen Flüchtlingsheime. Diese erschütternde Parallele zog Engelbert Frey am Vorabend des Gedenktages an die Reichsprogromnacht mit einem unter die Haut gehenden jiddischen Lied in der ehemaligen Synagoge.

Das war ein starker Auftakt für einen starken Abend

weiter
  • 608 Leser

Abtsgmünder Bank spendet für Orgelsanierung

Spende Pfarrer Jens Brodbeck von der katholischen Kirchengemeinde Abtsgmünd freut sich über die Spende von 1000 Euro der Abtsgmünder Bank. Die Spende wird zur Sanierung der Orgel in der Sankt-Michaels Kirche verwendet. „Hier gibt es immer Sanierungsbedarf“ so Pfarrer Brodbeck (2.v.r.). Den Bankvorständen Ludwig Schwarz, Werner Bett und

weiter
  • 502 Leser

Chor der Oratorienvereinigung singt mit Chor aus Tatabánya

Städtepartnerschaft Der Konzertchor innerhalb der Oratorienvereinigung Aalen bekräftigt mit seinem aktuellen Programm eindrucksvoll die Städtepartnerschaft mit Tatabánya (Ungarn). Auf seiner Konzertreise nach Ungarn in der letzten Woche wurden einem begeisterten Publikum „Stabat Mater“ von Rossini dargeboten. Die Besonderheit: die Chorelemente

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Bopfingen. Das DRK sammelt am Mittwoch, 9. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Stauferhalle. Bitte Personalausweis zur Blutspende mitbringen.

weiter
  • 396 Leser

Die Modellflieger säubern bei der Ipfputzete den Bopfinger Hausberg

Umweltschutz Auch 2016 hat die Modellsegelfluggruppe Ipf wieder die Ipfputzete durchgeführt. 30 Mitglieder der Modellfluggruppe waren am Ipf unterwegs und sammelten Müll. Danach waren die eifrigen ehrenamtlichen Helfer zum Schnitzelessen beim Bärenwirt eingeladen. In der anschließenden Hauptversammlung wurde in einer Lichtbildershow gezeigt, dass der

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

Einblicke in die Hospizarbeit

Bopfingen-Trochtelfingen. Unter diesem Titel findet am Mittwoch, 16. November, von 9 bis 11 Uhr das Frauenfrühstück im alten Pfarrhaus Trochtelfingen statt. Referieren wird Gertrud Hubel, die in der Hospizarbeit tätig ist.

weiter
  • 637 Leser
So ist’s richtig

Falscher Name

In dem Artikel über die Maskenbildnerin Sonja Hirsch war der Name zum Bild falsch. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert mit Gästen

Adelmannsfelden. Der Musikverein lädt am Samstag, 12. November, um 19.30 Uhr zum Herbstkonzert in der Otto-Ulmer-Halle ein. Die aktive Kapelle, die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler und der Musikverein Ebnat präsentieren ein unterhaltsames Programm, von „Fluch der Karibik“ bis „A Bamberg Fantasy“.

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Martinsumzug durch die Stadt

Bopfingen. Am Kinderhaus stellt sich am Freitag, 11. November, um 17.30 Uhr der große Martinsumzug auf und zieht zum Marktplatz. Dort wird der Martinsritt aufgeführt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

„Wilderer-Tanz“

Ellwangen-Neunheim. Im Landhotel „Hirsch“ spielt die Band „Kir Royal“ am Samstag, 12. November, zum „Wilderer-Tanz“ auf. Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 8 Euro.

weiter
  • 464 Leser

„Deutz“ hat eine lange Geschichte

Ab 1927: Wie viele andere Traktorenfirmen, hat auch Deutz, beziehungsweise Deutz-Fahr eine Geschichte mit wechselnden Besitzverhältnissen. Bereits 1927 wurden die ersten Deutz-Schlepper in Köln gebaut. Deutz-Fahr ist eine seit 1977 bestehende deutsche Landmaschinen- und Traktorenmarke, die aus dem Agrartechnik-Bereich der Klöckner-Humboldt-Deutz

weiter
  • 621 Leser

Frühbucher-Rabatt für Aussteller

Kapfenburgmesse 2017 Auftaktsitzung der HGV Lauchheim und Westhausen

Lauchheim. Rund 40 Interessenten trafen sich zur Auftaktsitzung der Kapfenburgmesse 2017 im „Roter Ochsen“.

Die Organisatoren haben gut vorgelegt und so präsentierte Messekoordinator und Vorsitzende des GHV-Lauchheim, Klaus Ott, ein Konzept, das kaum Fragen offen ließ. Die Begebenheiten vor Ort, Preise, Werbung und Sponsoring sowie Rahmenprogramm

weiter
  • 448 Leser

Mitglied im Verband Neckar

Bezirksverbandstag Wahlen und wichtige Entscheidungen beim Bezirksverband der Gartenfreunde Aalen.

Riesbürg-Goldburghausen. Der Bezirksverband der Gartenfreunde Aalen hielt bei seinem Bezirksverbandstag, der alle zwei Jahre stattfindet, Neuwahlen ab. Der Verband vertritt alle Kleingarten- und Siedlervereine im Altkreis und hat nach dem neuesten Stand 16 Ortsvereine.

Es habe sich viel getan seit dem letzten Verbandstag. Nach Unstimmigkeiten aus dem

weiter
  • 562 Leser

Nördlingen erstrahlt im Lichterglanz

Weihnachtsmarkt Über 70 Stände werden in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz aufgebaut.

Nördlingen. Die mittelalterliche Altstadt, umgeben von der 2,7 Kilometer langen Stadtmauer, erstrahlt bald wieder im Lichterglanz. Nördlingens verwinkelte Straßen und Gassen zeigen sich zur Adventszeit von ihrer schönsten Seite. An den Stadttoren weisen bereits große, geschmückte und beleuchtete Christbäume auf die Weihnachten hin.

Weihnachtlich geschmückte

weiter
  • 431 Leser

Kulturbahnhof:klares „Ja“ von SPD und FW

Technischer Ausschuss Am 15. Dezember wird der Gemeinderat endgültig Farbe bekennen. Das ist die aktuelle Stimmung:

Aalen. Langsam wird’s ernst: In seiner Sitzung am 15. Dezember soll der Gemeinderat endgültig Farbe bekennen: Will er den Kulturbahnhof auf dem Stadtoval – ja oder nein?

Den Gemeinderäten liegen jetzt Zahlen und Fakten vor: Die Kostenschätzung für den Kulturbahnhof ist geprüft: 24,4 Millionen Euro kostet der Kulturbahnhof. Davon 8,9 Millionen

weiter
  • 784 Leser

Kein Internet, Telefon und TV

Wartungsarbeiten Unitymedia kündigt Ausfall für Donnerstag an.

Aalen. Der TV-Kabelnetzbetreiber Unitymedia wird an diesem Donnerstag, 10. November, in seiner technischen Zentrale in der Bahnhofstraße 65 in Aalen dringende Wartungsarbeiten zur Erweiterung seines TV- und Internet-Netzes durchführen. Dadurch kommt es zwischen 2 und 6 Uhr zum Ausfall aller Dienste (Fernsehen, Radio, Internet und Telefon) im Raum Aalen

weiter
  • 1305 Leser

Faschingsauftakt in Untergröningen

Saison 2016/2017 Die Bierappel und ihr Gefolge entsteigen am Sonntag den Kellergewölben des Schlosses.

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Samstag, 12. November, ist es wieder so weit. Pünktlich um 11.11 Uhr eröffnet die Faschingsgesellschaft Untergröningen die närrische Saison 2016/2017.

Die Bierappel und ihr Gefolge, die Schlosshexen Untergröningen, entsteigen den Kellergewölben des Schlosses Untergröningen und werden dann von der Faschingsgesellschaft empfangen.

weiter
  • 733 Leser

„Viele in New York waren enttäuscht“

US-Wahl Klaus Abramowski aus Wasseralfingen hat die Präsidentschaftswahl in New York erlebt.

Aalen-Wasseralfingen/New York. Donald Trump ist neuer Präsident in den USA. Seine Konkurrentin Hillary Clinton dagegen holte im Staat New York die Mehrheit mit knapp 60 Prozent der Stimmen. Klaus Abramowski (51) aus Wasseralfingen ist zurzeit in New York. Er hatte dort unter anderem beruflich auf einer Marathon-Messe zu tun, nahm am New-York-Marathon

weiter
  • 746 Leser

Die lange Wahlnacht am THG

US-Wahl Am Theodor-Heuss-Gymnasium gestalten die Oberstufenschüler die ganze Nacht ein besonderes Programm rund um die Präsidentschaftswahl.

Aalen

In einer „Wahlnacht“ verfolgten die Oberstufenschüler an verschiedenen Aalener Schulen die amerikanische Präsidentschaftswahl live im Fernsehen. Am Theodor- Heuss-Gymnasium begann die „lange Wahlnacht“ für 150 Schülerinnen und Schüler um 22 Uhr in der Aula mit einer Begrüßung und der Live-Übertragung des amerikanischen

weiter

Der lange Weg der Fichte

Der Weihnachtsbaum hatte am Mittwoch eine strapaziöse Reise hinter sich, bevor er auf dem Marktplatz ankam. Eine Gmünderin hatte die 17 Meter hohe und acht Meter breite Fichte gespendet, die auf einem Grundstück in Lorch stand. Sie wurde gefällt, mit dem Autokran über ein Hausdach befördert und auf einen Tieflader des Baubetriebsamts geladen. Ramona

weiter

Edward aus Aalen hat Trump gewählt

US-Präsidentschaftswahl Ein hier lebender US-Amerikaner erklärt, wie es dazu gekommen ist, dass Donald Trump gewonnen hat. Dazu weitere zehn Stimmen zum Ausgang dieser Wahl.

Aalen

Er fühlt sich gut, freut sich und ist zufrieden mit dem Ausgang der Wahl: Edward Altevogt. Der US-Amerikaner, der seit 25 Jahren in Deutschland lebt und seit elf Jahren in Aalen, hat mit dazu beigetragen, dass Donald Trump der 45. US-Präsident wird. Mit seiner Meinung hält er nicht hinterm Berg:

„Das ist ein Sieg für die Bevölkerung. Trump

weiter

Massive Mängel in der Brücke

Talbrücke Experten beheben Schäden des Straßenbauwerks zwischen Unter- und Oberkochen bis Ende November. Straßensperrung ist aufgehoben

Aalen

Knapp zwei Tage lang war die Talbrücke zwischen Unter- und Oberkochen für den Verkehr halbseitig gesperrt. Der Grund: massive Schäden am Übergang von Brücke und Erddamm. Die Stelle wird von Fachleuten Widerlager genannt. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben. Die eigentlichen Arbeiten aber beginnen jetzt erst. „Alles im Verborgenen“,

weiter
Der besondere Tipp

Literaturtage „wortReich“

Am Freitag, 11. November, um 19 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Richard Arnold in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd die Literaturtage „wortReich“ 2016. Im Anschluss präsentiert Peter Schmidt zum Thema „Die sieben Todsünden“ seinen Literatur-Automaten, der nach Dantes Göttlicher Komödie gestaltet wurde. Flyer zu den Literaturtagen

weiter
  • 705 Leser

Adrian kämpft als Sänger auf Sat1

TV-Wettstreit Der junge Ellwanger tritt als einer von 150 Nachwuchskünstlern bei „The Voice of Germany“ auf.

Ellwangen. Der private Fernsehsender Sat1 sucht „The Voice of Germany“ (die Stimme Deutschlands). An den sogenannten „Blind Auditions“ nimmt auch der 17-jährige Ellwanger Schüler Adrian Schiele teil. Diese „Blind Auditions“ sind die erste Phase der Auswahl. Dazu werden etwa 150 Teilnehmer eingeladen. Sie t müssen,

weiter

Diese Herzen pumpen Diesel

Traktorfans Warum investieren Leute fast die gesamte Freizeit in alte Traktoren? Die Deutz-Freunde aus Saverwang sind dafür ein schönes Beispiel.

Rainau-Saverwang

Manche bekommen ganz glänzende Äuglein, wenn sie einen rasanten Sportwagen sehen. Schwelgen in den Angaben von Höchstgeschwindigkeiten. Und es gibt welche, denen der Name Porsche oder Lamborghini nur dann ein anerkennendes „Ah!“ entlockt, wenn das Wort auf einem Traktor steht – sowas haben die Edelschmieden ja auch

weiter

Bäume für Naturschutz gefällt

Taufbachtal Hinter den Baumfällungen stecken keine Bauarbeiten, sondern die Renaturierung, sagt die Stadt.

Aalen. Im Taufbachtal sind neulich wieder einige Fichten gefällt worden, im Bereich einer ehemaligen Kleingartenanlage. Die umgesägten Baumstämme liegen an einem lebhaft begangenen Spazierweg zwischen den Siedlungen Grauleshof und Pelzwasen.

Eine Leserin dieser Zeitung befürchtet, die Bäume seien wegen bevorstehender Bauarbeiten gefällt worden. Das

weiter

Theater Im Turbo an der Rems entlang

Einhorn Express 3000 – Im Turbo an der Rems entlang“ lautet de Titel der musikalischen Farce, die Sarah Gros NF, Leslie Roehm, Gerburg Maria Müller und Uli Krug als Vorgeschmack auf die Remstalgartenschau 2019 auf gar keinen Fall versäumt werden darf, in der Theaterwerkstatt Gmünd am Sonntag, 13. November, 11 Uhr und am Freitag, 18. November,

weiter
  • 758 Leser

Bosch wird Professor

Opernfestspiele Festspieldirektor folgt Ruf nach München.

Der Direktor der Heidenheimer Opernfestspiele Marcus Bosch beendet sein Nürnberger Engagement zum Sommer 2018 und folgt zum Wintersemester 2018 dem Ruf, eine volle Professur für Dirigieren und die Leitung des Hochschulorchesters an der Hochschule für Musik und Theater München zu übernehmen. Ein besonderes Anliegen waren ihm die Einführung und Etablierung

weiter
  • 541 Leser

Eine Laubskulptur von Alfred Bast

Kunst In Abtsgmünd gehen Kunst und Natur einen zeitlich begrenzten Dialog ein.

Ein temporäres Kunstwerk hat der Künstler Alfred Bast in seiner Heimat Abtsgmünd nur mit dem Laubrechen geschaffen: eine Laubskulptur auf der Wiese unter hohen Bäumen, die der Künstler tagtäglich nachzieht.

Wenn Bast, der auch in Berlin lebt, wieder in seiner schwäbischen Heimat ist, dann sind es die Kaiserberge in der Ferne und die kleinen, eher unscheinbaren

weiter
  • 589 Leser

Folk in der Theaterwerkstatt

Konzert Am Samstag, 12. November, 20 Uhr gastiert Steve Crawford in der Theaterwerkstatt in Gmünd. Mit dabei ist das Duo „Clype“ mit Jonny Hardie und Simon Gall aus Aberdeen. Eintritt 14 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf unter Tel: (07171)5998. Foto: privat

weiter
  • 831 Leser

Hochkarätiges im Doppelpack

Konzert Mit Kirill Troussov und Alexandra Troussova gastieren in der Schloss-Scheune Essingen zwei international gefragte Solisten im Duo.

Damit ist der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V. einmal mehr ein programmatischer Coup gelungen: Kirill Troussov und Alexandra Troussova, ein Geschwisterpaar aus St. Petersburg, werden mit ihrem Konzert „Classic meets Romantic“ am 19. November, 20 Uhr, im beschaulichen Essingen gastieren. Ein Musikerduo, das sonst in allen größeren

weiter
  • 727 Leser

Wißgoldingerin auf der Bühne

Julia Barth aus Wißgoldingen ist zur Zeit in der Stuttgarter „Krimifabrik“ in dem Boulevardstück „Fünf Frauen und ein Mord“ in einer der Hauptrollen zu sehen. Im November und Dezember wird der spannende Krimi aus dem viktorianischen England immer freitags und samstags aufgeführt. Julia Barth verkörpert die Rolle der Mrs. Heartstone

weiter
  • 619 Leser

Blues und Bluesrock vom Feinsten

Rockmusik Siggi Schwarz hat mit Sängerin Jessy Martens und Sänger Andreas Kümmert eine neue CD aufgelegt.

Es gibt Sportler, die in der 2. Liga spielen. Die sind nicht so berühmt und nicht jeder weiß, wie sie heißen. Aber doch werfen sie einen Erstligisten aus dem Pokal. Und es gibt Musiker, die Otto Normalbürger vielleicht nicht überall kennt. Aber die sich vor den Großen ihrer Branche nicht verstecken müssen.

So verhält es sich mit Siggi Schwarz, Andreas

weiter
  • 617 Leser

Internet, Telefon und TV: Komplettausfall ist jetzt behoben

Aalen/Oberkochen. Telefon, Internet und Kabelfernsehen waren in Aalen und in Oberkochen am Mittwochvormittag komplett ausgefallen. Das teilte Unity Media auf Nachfrage mit. Das Unternehmen räumte  eine große Störung ein und sprach vom Ausfall aller Dienste für Kabelnetzkunden. "Die Techniker arbeiten intensiv daran, die Störung

weiter

Zehnjährige bei Unfall leicht verletzt

Die Polizei sucht nach der Verursacherin
Eine Frau erfasste mit ihrem Auto das Fahrrad eines Mädchens. Die Zehnjährige stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Die Frau erkundigte sich nach dem Zustand des Mädchens und fuhr weiter. Die Polizei hat sie inzwischen ermittelt. weiter
  • 5
  • 4838 Leser

"Viele sind traurig nach Hause gegangen"

Klaus Abramowski hat den Wahlausgang in New York miterlebt
Donald Trump wird neuer Präsident in den USA. Erste Eindrücke von der Stimmung in New York schildert Klaus Abramowski (51). Der Wasseralfinger hatte dort unter anderem beruflich auf einer Marathon-Messe zu tun und erkundet gerade den "big apple". weiter

Größerer Schutz vor Hochwasser

Interview Bürgermeister Armin Kiemel spricht über Kocher und Lein, die Friedrich-von-Keller-Schule, den Wildblumensommer und Wohnungsbau in Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Das Hochwasser Ende Mai hat die Gemeinde Abtsgmünd schwer erwischt. Vor allem das Gewerbegebiet Kocherwiesen war betroffen. Im Interview spricht Bürgermeister Armin Kiemel darüber, wie der Schutz noch verbessert werden kann, aber auch über erfreulichere Themen wie den Wildblumensommer und steigende Bevölkerungszahlen.

Wie haben Sie den

weiter

"Election Night Party" an der Hochschule Aalen

Informative Vorträge und lebhafte Diskussionen in der Wahlnacht
Zahlreiche Studenten und in Aalen lebende Amerikaner fanden sich zur Wahlparty an der Hochschule Aalen ein. Informative Vorträge und die Möglichkeit zur Diskussion regten die Teilnehmer zu einem lebhaften Diskurs an. weiter
  • 3200 Leser
So ist’s richtig

4,6 Milliarden Euro

Ellwangen. So viel Umsatz macht die Dentalindustrie in Deutschland pro Jahr. In unserer Mittwochausgabe war diese Summe irrtümlich der Firma Ivoclar Vivadent alleine zugeschlagen worden. Wir bitten um Nachsicht.

weiter
  • 5
  • 1007 Leser

Auto auf Lkw aufgeschoben

Kettenreaktion
Ein 77 Jahre alter Autofahrer verursachte am Dienstagmittag einen Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden und ein Gesamtschaden von rund 4500 Euro entstand. weiter
  • 3424 Leser

Triebfeder von Vereinen und der Kommunalpolitik

Leute heute: Bruno Balle (80) ist seit 50 Jahren Geschäftsführer des katholischen Krankenpflegevereins.

Oberkochen. Er ist ein Ehrenämtler wie aus dem Bilderbuch: „Der Krankenpflegeverein liegt mir sehr am Herzen, weil er sich für alte und kranke Menschen einsetzt und in Notsituationen Beihilfe leistet“, sagt Bruno Balle.

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des katholischen Krankenpflegevereins meinte der damalige Pfarrer Jan Snoeren: „Bruno

weiter
  • 783 Leser

Regionalsport (10)

Dem Klassenerhaltwieder näher

Ringen, Landesliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen II besiegt den TSV Meimsheim klar mit 22.13.

Die KG Fachsenfeld/Dewangen II hat mit einem 22:13-Sieg über den TSV Meimsheim einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Mit dem Sieg zieht die KG an Meimsheim vorbei und steht nun im Mittelfeld der Liga.

57kg (G): Im ersten Kampfabschnitt profitierte der Meimsheimer durch zwei Konter gegen Aron Lutz und führte zur Pause 6:0. Dann überraschte

weiter
  • 492 Leser

Die DJK ist auch zu Hause erfolglos

Tischtennis, Landesliga Wasseralfingen hängt nach 5:9-Niederlage gegen Ettenkirch im Abstiegsschlamassel.

Die Tischtenniscracks der DJK Wasseralfingen sind auch zu Hause erfolglos. Sie verloren ihr Landesligaspiel gegen den SV Ettenkirch mit 5:9 und hängen weiterhin in der Abstiegszone fest.

Dabei hatten sich die DJK-ler um Spitzenspieler Udo Mangold viel vorgenommen. Doch gerade Mangold avancierte zum Pechvogel des Abends, da er seine beiden Schlüsselspiele

weiter
  • 527 Leser

Rems-Welland/LAC Essingen hat die Nase vorn

Leichtathletik, Kreiswaldlauf-Meisterschaften Insgesamt über hundert Athleten in Ebnat am Start

Mit 16 Kreismeisterschaftstiteln stellten die Athleten der LG Rems-Welland/LAC Essingen die erfolgreichste Mannschaft bei den Kreiswaldlaufmeisterschaften in Ebnat. Die LSG Aalen durfte insgesamt 13 Titel mit nach Hause nehmen.

Das Heimspiel nutzten auch die Athleten des SV Ebnat mit fünf Titeln. Auf vier erste Plätze kam die junge Läufergarde der DJK-SG

weiter
  • 900 Leser

Tennenbronn fast ein Bein gestellt

Ringen, Regionalliga Baden-Württemberg Die KG Fachsenfeld/Dewangen musste sich dem Spitzenreiter nur knapp mit 13:15 geschlagen geben.

Mit etwas mehr Glück hätte die KG Fachsenfeld/Dewangen dem Tabellenführer KSV Tennenbronn ein Bein stellen können. Leider fiel Punktegarant Adrian Wolny kurzfristig aus, und bei dem einen oder anderen Kampf hätten durchaus auch noch bessere Einzelergebnisse einen Mannschaftserfolg bringen können. Die 13:15-Niederlage jedenfalls war denkbar knapp.

weiter
  • 434 Leser

Tobias Kurz zeigt sich bärenstark

Schwimmen Württembergische Kurzbahnmeisterschaften mit sieben Delphin-Athleten

Gleich zwei Goldmedaillen brachte Tobias Kurz von den Württembergischen Kurzbahnmeisterschaften aus dem Neckarsulmer „Aqua Toll“ mit nach Aalen. Sieben Delphin-Schwimmer waren zusammen mit dem Olympiateilnehmer Clemens Rapp sowie einigen deutschen Jahrgangsmeistern und Europameisterschaftsteilnehmern dort am Start.

Besonders erfreulich war

weiter
  • 529 Leser

Zahl des tages

16

Kreismeistertitel holten die Athleten der LG Rems-Welland/LAC Essingen bei den Kreiswaldlaufmeisterschaften in Ebnat. Die LSG Aalen konnte insgesamt 13 Titel mit nach Hause nehmen.

weiter
  • 628 Leser

VfR Aalen Zweimal Samstag, einmal freitags

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Spieltage 20 bis 22 der 3. Liga nun zeitgenau terminiert. Für den VfR Aalen ergeben sich folgende Ansetzungen:

Samstag, 28. Januar 2017, 14 Uhr: VfR Aalen – SV Wehen Wiesbaden Samstag, 4. Februar 2017, 14 Uhr: Holstein Kiel – VfR Aalen Freitag, 10. Februar 2017, 19 Uhr: VfR Aalen – weiter
  • 875 Leser

Ellwangen II Spitzenreiter

Volleyball, A-Klasse Ost 2 Lingel-Team besiegt die TSG Abtsgmünd 3:0.

Jubel in Ellwangen. Mit einem 3:0-Erfolg gegen die TSG Abtsgmünd feierte die zweite Herrenmannschaft des TSV den Sprung an die Tabellenspitze der A-Klasse Ost 2.

Durch platzierte Aufschläge setzte der TSV gleich zu Spielbeginn die Gegner stark unter Druck und erspielte sich eine 10-Punkte-Führung. Auch wenn die Konzentration zum Satzende etwas nachließ

weiter
  • 536 Leser

Schmidt trifft Nagelsmann

Dritte im Duell.Zweitliga-Dritter gegen Bundesliga-Dritter, Heidenheim gegen Hoffenheim: Die anstehende Länderspielpause nutzt Frank Schmidt, Trainer des Zweitligisten FC Heidenheim, zu einem Testspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim – an diesem Donnerstag (14 Uhr, Akademie-Arena). Foto: privat

weiter
  • 1
  • 785 Leser

SV Buch bleibt Tabellenführer

Schießen, 2. Bundesliga Südwest Luftgewehr Durch einen 4:1-Sieg im Heimkampf gegen den TSV Marbach bleibt der SV Buch Spitzenreiter.

Auch am zweiten Wettkampftag der 2. Bundesliga Südwest zeigten sich die Luftgewehrschützen des SV Buch in guter Form und konnte sich mit 4:1 gegen den TSV Marbach durchsetzen. Die Tabellenführung bleibt damit in Bucher Hand.

Dabei waren aber die einzelnen Paarungen durchaus hart umkämpft. Auf Position 1 musste sich die Schweizerin Petra Lustenberger

weiter
  • 4
  • 505 Leser

Überregional (37)

„Dann sage ich es erst recht“

Der einstige Shooting-Star der Grünen hat sich wegen umstrittener Thesen zur Flüchtlingskrise mit seiner Partei überworfen. Ein Gespräch mit einem Mann, der sich nicht verbiegen lassen will.
Boris Palmer ist für seine Pünktlichkeit bekannt. Als er schnellen Schrittes aus seinem Büro im Tübinger Rathaus kommt, entschuldigt er sich für seine dreiminütige Verspätung: Er habe noch Zitate für die „Die Zeit“ freigeben müssen. Das ist symptomatisch: Palmer ist in den Medien präsent wie kein anderer Oberbürgermeister. Mit umstrittenen weiter
  • 358 Leser

„Das ist eine absolute Sensation“

Der Dresdner Ratsschatz zählt zu den Kriegsverlusten. Mit einer Goélette ist nun ein Prunkstück aufgetaucht.
Nach rund 70 Jahren ist eine Kostbarkeit aus dem verschollenen Dresdner Ratsschatz aufgetaucht. Der silbervergoldete Schiffspokal aus dem 17. Jahrhundert wurde von Undercover-Fahndern des Bundeskriminalamtes auf der Antiquitätenmesse in Maastricht entdeckt. „Das ist eine absolute Sensation“, sagte der Direktor der Stadtmuseums Dresden, Gisbert weiter
  • 347 Leser

6000 Euro für Hinweise

Der Tod einer Freiburger Studentin bleibt rätselhaft.
Mehr als drei Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer Studentin in Freiburg setzen die Ermittler eine Belohnung aus. Es stünden 6000 Euro bereit, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Sie würden gezahlt für Hinweise, die zum Täter führen. Die 19 Jahre alte Medizinstudentin aus dem Enzkreis war Mitte Oktober von einem Unbekannten vergewaltigt und weiter
  • 330 Leser

Apotheken im Wandel

Die Preisbindung für Medikamente in Online-Apotheken ist aufgehoben. Dass die Preise generell fallen, ist nicht zu erwarten.
Deutschlands Apothekenbranche ist verschnupft. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom Oktober stärkt die ausländische Online-Konkurrenz, was Existenzängste unter den 20 000 Apotheken vor Ort schürt. Das Bundesgesundheitsministerium will Krankheitssymptome der Branche per Gesetz kurieren. Der Online-Handel von Apotheken hat in Deutschland weiter
  • 785 Leser

Bahn fördert Start-ups

Eine neue Tochter soll den digitalen Wandel voranbringen.
Die Deutsche Bahn (Berlin) will den digitalen Wandel im Unternehmen beschleunigen. „In den nächsten beiden Jahren werden wir allein 1 Mrd. EUR in Digitalisierungsprojekte investieren“, sagte Vorstandschef Rüdiger Grube der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Wir gründen dafür am 15. November eine neue Gesellschaft, die Deutsche Bahn weiter
  • 658 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum BGH-Urteil über Bauspardarlehen

Besserer Überblick

Höchstrichterlich ist jetzt entschieden, was zuvor auch unter Juristen nicht ganz klar war. Wie ist eine Gebühr zu bewerten, welche die Bausparkasse ihrem Kunden in Rechnung stellt? Um es mal unjuristisch, dafür verständlich zu übersetzen: Der Gebühr steht keine konkrete Gegenleistung gegenüber, sondern ist als allgemeiner Verwaltungsaufwand zu sehen. weiter
  • 534 Leser

Betreuung im Alter sichern

Experten erklären, was zu tun ist, wenn der Pflegefall eintritt.
Die meisten Menschen möchten – auch wenn sie im Alltag nicht mehr allein zurechtkommen – zu Hause bleiben. Um die Betreuung zu sichern, muss in der Regel einiges vorbereitet werden. Tritt der Pflegefall ein, ist herauszufinden, welche Leistungen der Pflegeversicherung infrage kommen, und wie man beispielsweise einen Antrag stellt. Zu Pflege, weiter
  • 694 Leser

BGH kippt Sondergebühr für Bausparverträge

Bis vor einigen Jahren verlangten viele Bausparkassen eine Darlehensgebühr, sobald der Betrag ausbezahlt wurde. Betroffene haben nun Anspruch auf Erstattung.
Die Deutschen sind eifrige Bausparer. Aber sind die Konditionen immer verbraucherfreundlich? Ein Streitfall wurde nun vor dem Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Bausparen – wie funktioniert das? Bausparen ist eine Kombination aus Geld ansparen und Geld leihen. Der Kunde verpflichtet sich, einen Teil der Bausparsumme über die Jahre selbst einzuzahlen. weiter
  • 4
  • 782 Leser

Bodensee Verdacht auf Vogelgrippe

Bei toten Reiherenten, die in der Nähe von Konstanz aus dem Bodensee geborgen wurden, ist die Vogelgrippe festgestellt worden. Das teilt das Landwirtschaftsministerium mit. Die Tiere wurden am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Freiburg sowie im Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt Aulendorf positiv auf die Vogelgrippe getestet. In einem weiter
  • 283 Leser

Boxen Duell um das Erbe von Tyson Fury

Im Kampf der Unbesiegten werden der Neuseeländer Joseph Parker und der Mexikaner Andy Ruiz am 10. Dezember den Nachfolger des Briten Tyson Fury ermitteln, der seine Titel der Weltverbände WBA und WBO im Schwergewicht im Oktober niedergelegt hatte. Im neuseeländischen Auckland wird nun einer der beiden Boxer seine erste Profi-Niederlage kassieren. Parker weiter
  • 496 Leser

Curry ballert sich zum Dreier-Rekord

Mit 13 Treffern aus der Distanz stellt der Basketballer von den Golden State Warriors eine neue Bestmarke auf.
Alle Enttäuschung war in Oakland für einen Abend vergessen. Stephen Curry schrie seine Freude auf dem Spielfeld laut heraus, die Fans der Golden State Warriors erhoben sich beim Schauspiel von den Sitzen. Mit 13 Dreiern in einem Spiel stellte der Superstar einen Rekord in der Profiliga NBA auf und gab nebenbei nach einem der schlimmsten Tage seiner weiter
  • 414 Leser

Das unverwüstliche Arbeitstier

So hart im Nehmen wie der Unimog ist kein anderer Mercedes. Und kaum einer hat so eine lange Tradition. Es ist jetzt genau 70 Jahre her, dass im Herbst 1946 die ersten Prototypen für das Universal-Motor-Gerät auf die Räder gestellt wurden. Gedacht war der Unimog als eine Mischung aus Traktor und Lastwagen und wurde zum Inbegriff des Ackerschleppers. weiter
  • 702 Leser

Deutsche Post erwartet starkes Plus

Im Versand von Nahrungsmitteln sieht der Zusteller Chancen für weiteres Wachstum.
Angetrieben von einem florierenden Paketgeschäft und dem erwarteten Boom zur Weihnachtszeit steuert die Deutsche Post (Bonn) 2016 auf ein Rekordergebnis zu. Nachdem der gelbe Riese im Vorjahr durch Streiks und einer schweren Softwarepanne in der Frachtsparte ins Trudeln geraten war, meldete Vorstandschef Frank Appel am Dienstag das Unternehmen zurück weiter
  • 530 Leser

Die Kassen klingeln noch öfter

Die Bundes- bürger sind in Kauflaune: Das Weihnachtsgeschäft soll erstmals mehr als 90 Mrd. EUR Umsatz bringen.
Geschenkgutscheine legen die Deutschen am liebsten unter den Weihnachtsbaum, noch vor Kosmetika, Büchern sowie Uhren und Schmuck. Das ist dem Einzelhandel sehr recht, schon weil nach dem Fest nichts umgetauscht wird. Die Zuversicht fürs diesjährige Weihnachtsgeschäft ist groß: Im November und Dezember hofft der Präsident des Handelsverbands Deutschland weiter
  • 518 Leser

Ein Netz um die Welt

Aufregende Zumutung: „Postwar“ im Münchner Haus der Kunst zeigt 20 Jahre Nachkriegskunst und reist dafür einmal um den Globus.
Man zählt die Särge und sammelt zusammen, was noch übrig ist, die Denkmäler liegen in Trümmern auf dem Boden. Man kontert die Worte des Teufels, den kontaminierten KZ-Satz „Arbeit macht frei“ mit Schwärze. Denn wer nach eigenen Worten für das Geschehene sucht, der läuft auf einem Minenfeld kollektiver Verletzungen und kehrt womöglich selbst weiter
  • 443 Leser

Ein Tisch voller Aufgaben

Wer auch immer ins Oval Office einzieht, findet dort einen Berg Arbeit vor. Was sind die größten Herausforderungen?
Der neue Präsident oder die neue Präsidentin der USA ist gewählt und kann im Januar kommenden Jahres das Amt übernehmen. Doch der nun zu Ende gegangene Wahlkampf hinterlässt Amerika als eine tief gespaltene Nation. Diese Kluft zu verkleinern, zählt zu den größten Herausforderungen, vor denen das 45. Staatsoberhaupt steht. Es ist aber keineswegs die weiter
  • 422 Leser

Eine Affäre und kein Ende

Vor einem Jahr übernahm Wolfgang Niersbach die politische Verantwortung für den WM-Skandal und trat als DFB-Chef zurück. Unklarheiten gibt es bis heute.
Genau ein Jahr nach dem Rücktritt von Wolfgang Niersbach als DFB-Präsident ist dessen Zukunft bei Fifa und Uefa immer noch nicht geklärt. Die Hängepartie um den über den WM-Skandal gestürzten Top-Funktionär behindert den Deutschen Fußball-Bund mittlerweile beim ersehnten Neuanfang. Pünktlich zum Jahrestag des Niersbach-Rücktritts am 9. November 2015 weiter
  • 450 Leser

Einjähriger in Thüringen vermisst

Die Polizei hat eine 35-jährige Mutter aus Bad Salzungen vorläufig festgenommen. Hat sie ihr vermisstes Kind getötet?
Drama in Thüringen. In der kleinen Kurstadt Bad Salzungen wird ein einjähriger Junge bereits seit Montag vermisst. Die Suche nach dem Kind verlief am Dienstag bis zum Abend ergebnislos. Der Bub ist nach Einschätzung von Polizei und Staatsanwaltschaft möglicherweise getötet worden. Die Mutter des Kindes sei vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei weiter
  • 1
  • 309 Leser

EU will weiter mit Ankara verhandeln

Die Botschaft ist eindeutig: In Brüssel wird die Entwicklung in der Türkei mit Besorgnis gesehen. Über Strafmaßnahmen entscheiden demnächst die Außenminister.
Die EU muss sich gegenüber der türkischen Regierung positionieren. In einer Erklärung, die EU-Chefdiplomatin Federica Mogherini im Namen der Mitgliedstaaten veröffentlichte, erinnern die 28 Regierungen die Türkei an ihre Verpflichtungen als EU-Kandidat. Also an die Beachtung der Prinzipien von parlamentarischer Demokratie, Menschenrechten und Rechtsstaat. weiter
  • 301 Leser

Grenzen für die Kauflust

Die Gewerkschaft Verdi geht erstmals in Baden-Württemberg mit einer Klage gegen verkaufsoffene Sonntage vor. In anderen Ländern hat sie schon mehrfach gewonnen.
Als in Stuttgart auf Betreiben der Gewerkschaft Verdi ein verkaufsoffener Sonntag für den 2. Oktober in der Innenstadt abgesagt werden musste, war der Aufschrei bei der Stuttgarter City-Initiative (CIS) – einem Zusammenschluss der Händler – groß. Der Einzelhandel werde dadurch massiv beschädigt, echauffierte sich CIS-Managerin Bettina Fuchs. weiter
  • 330 Leser
Leitartikel Andreas Böhme zur Bedeutung von Bildungsstudien

Grundschule stärken

Als nach den ersten Pisastudien die Finnen gefragt wurden, warum sie so erfolgreich abschnitten, kam die Antwort: Wir wissen das auch nicht so genau. Das gleiche gilt jetzt für den Absturz des Südwestens im IQB-Bildungstrend: So richtig sicher weiß man nicht warum. Es gibt höchstens einen schnellen Trost: Schon damals war und ist noch immer die Jugendarbeitslosigkeit weiter
  • 5
  • 390 Leser

Hammer-Lose für die deutschen Frauen

Fußballerinnen treffen 2017 auf Schweden, Italien und Russland.
Die deutschen Fußball-Frauen müssen auf dem Weg zum angestrebten neunten EM-Titel in den Niederlanden knifflige Aufgaben lösen. Gleich im Auftaktmatch trifft der Rekord-Europameister und Titelverteidiger in der Neuauflage des gewonnenen Olympia-Finals von Rio auf die starken Schwedinnen. Die Partie findet am 17. Juli 2017 in Breda statt. Danach folgen weiter
  • 443 Leser

Harry watscht Boulevard-Medien ab

Die Gerüchte sind offiziell bestätigt: Der britische Prinz und die US-Schauspielerin Meghan Markle sind ein Paar. Doch der Fünfte in der Thronfolge übt in einer Erklärung scharfe Kritik an der britischen Klatschpresse.
Es ist der Aufschrei eines Prinzen, der Hilferuf eines Royals. Ausgerechnet Prinz Harry (32) – Frauenschwarm, Medienmann, Liebling der britischen Yellow Press – appelliert an die Medien. Die offiziell vom Kensington Palast herausgegebene Botschaft ist fast ein Flehen: Lasst meine Freundin Meghan Markle in Ruhe! In aller Öffentlichkeit bekennt weiter
  • 325 Leser

Ikea legt in Deutschland weiter kräftig zu

Weitere Filialen sind geplant. Online macht das Möbelhaus aber erst fünf Prozent seines Umsatzes.
Der Möbelhändler Ikea ist auf seinem wichtigsten Einzelmarkt Deutschland erneut stark gewachsen. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2015/2016 (31. August) im Vergleich zum Vorjahr um 7,2 Prozent auf 4,75 Mrd. EUR, wie die Ikea-Deutschland-Tochter in Hofheim bei Frankfurt berichtete. Trotz eines Wachstums von 22,7 Prozent machte der Online-Umsatz von weiter
  • 792 Leser

Ingolstadt: Henke als Notlösung

Die Trainersuche bei den Schanzern gestaltet sich schwierig. Babbel und Frontzeck sind heiße Kandidaten.
Hinter den Kulissen liefen beim FC Ingolstadt auch gestern die Drähte heiß. Sportdirektor Thomas Linke und Sportgeschäftsführer Harald Gärtner suchten weiterhin unter Hochdruck nach dem Mann, der auf Markus Kauczinski folgt und die Trendwende beim Fußball-Bundesligisten einleiten soll. „Wir arbeiten intensiv daran, den für uns geeigneten Coach weiter
  • 406 Leser

Land lässt Bürger nicht im Regen stehen

Auch in Zukunft soll es Soforthilfen aus einem Fonds geben.
Aus den Unwettern im vergangenen Sommer zieht die Landesregierung jetzt Konsequenzen. In einem am gestrigen Dienstag im Kabinett beschlossenen Eckpunktepapier verpflichtet sie sich auf einen Katastrophenfonds, der zusammen mit den Gemeinden auf 30 Millionen Euro anwachsen und unbürokratisch Soforthilfe leisten soll. Auch bislang, so Innenminister Thomas weiter
  • 279 Leser

Mal Konsens, mal Konflikt

Kretschmann sendet vor Bundesparteitag unterschiedliche Signale an die Parteilinke im Bund.
Kurz vor dem Bundesparteitag der Grünen in Münster sendet Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einer wichtigen Frage Konsenssignale an die Parteilinke im Bund. Zwar lehnt der 68-Jährige den im Ursprungsantrag zur Verkehrspolitik enthaltenen Passus im Prinzip weiter ab, wonach „das Jahr 2030 als Zeitpunkt definiert“ werden soll, ab dem weiter

Musik für die Seele

Die Syrerinnen Enji, Sidra, Rama und Seham sind nach Obermarchtal geflohen. Dort können die Geschwister ihrer Leidenschaft nachgehen: dem Musizieren.
Ihre Finger huschen über die Saiten ihrer Instrumente, die Stimme schwingt von einem Ton zum anderen. Enji, Sidra, Rama und Seham Wakkas schauen sich immer wieder fast verstohlen an, ohne ihr Spiel zu unterbrechen; lächeln sich zu, bis sie beinahe lachen müssen. Fast keines ihrer Lieder ist den Zuhörern an diesem Tag bekannt, denn es sind kurdische weiter
  • 297 Leser

Organisatoren voll im Zeitplan

Pyeongchang läutet eine olympische Ära in Asien ein.
Olympia 2018 kann kommen! Die Organisatoren der Winterspiele in Pyeongchang sind sicher, pünktlich fertig zu werden. Alle neuen Sportstätten seien so weit vorbereitet, dass dort schon in den kommenden Monaten Testwettbewerbe ausgerichtet werden können. „Asien ist beim Wintersport ein noch eher unbeschriebenes Blatt und hat enormes Potenzial“, weiter
  • 436 Leser

Polizei fasst „Fußlecker“

Japaner soll sich auf bizzare Weise an Frau vergangen haben.
In Japan ist ein Fußfetischist unter dem Vorwurf der sexuellen Belästigung festgenommen worden. Wie die Polizei im westjapanischen Kyoto am Dienstag mitteilte, wurde der 56-Jährige jetzt gefasst, nachdem er im Juli eine junge Frau eine halbe Stunde lang in seinem Wagen festgehalten und ihren Fuß abgeleckt und angeknabbert haben soll. Er soll sie demnach weiter
  • 310 Leser

Polizei verteilt Flugblätter

Zeugen für tödlichen Angriff auf „Wildpinkler“ gesucht
Knapp einen Monat nach dem tödlichen Angriff auf einen „Wildpinkler“ in Freiburg sucht die Polizei mit Flugblättern nach Hinweisen. Die Flyer werden rund um den Tatort verteilt, teilt eine Polizeisprecherin mit. Die Ermittler suchen so nach Zeugen. Bislang seien nur wenige Hinweise eingegangen, von den Tätern fehle weiter jede Spur. Eine weiter
  • 388 Leser

Sigurdssons Absprung nach Japan

Der Bundestrainer hat eine attraktive Offerte erhalten. Sein Abschied steht bevor. Für DHB-Präsident Bob Hanning beginnt die Nachfolgersuche.
Statt Boss der „Bad Boys“ bald „Big in Japan“, Aufbauarbeit beim Handball-Exoten statt Medaillenjagd mit dem Europameister: Dagur Sigurdssons Abgang als Bundestrainer rückt näher. Dem Isländer liegt eine unterschriftsreife Offerte aus Japan vor. Eine endgültige Entscheidung ist zwar noch nicht gefallen, doch die Chancen des Deutschen weiter
  • 340 Leser

Toblerones Brexit

Dass der Brexit hart werden würde, war bisher eine eher theoretische Drohung weltentrückter Ökonomen. Doch nun haben die Schrecken eines Abschieds von Festland-Europa einen Namen: Toblerone. Die Kult-Schokolade hat in britischen Supermärkten mehrere ihrer berühmten dreieckigen Gipfel eingebüßt – während die Täler dazwischen nun auffallend breit weiter
  • 5
  • 431 Leser

Uneins über Richterinnen mit Kopftuch

Kretschmann zweifelt das von der CDU geplante Verbot an.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist noch nicht davon überzeugt, dass Richtern und Staatsanwälten das Tragen religiöser und Kleidungsstücke im Gerichtssaal verboten wird. Über einen entsprechenden Gesetzentwurf, den das Justizressort bereits erarbeitet hat, will Kretschmann mit Minister Guido Wolf (CDU) nächste Woche reden. „Ich weiter
  • 380 Leser

Wichtige IS-Anwerber in Deutschland gefasst

Die fünf Verdächtigen sollen Freiwillige für die Terrormiliz rekrutiert haben. Auch die angebliche Nummer Eins der Salafisten in Deutschland wurde festgenommen.
Schlag gegen Top-Islamisten: Die Sicherheitsbehörden haben in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen fünf mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz IS in Deutschland festgenommen. Unter ihnen ist auch der 32 Jahre alte Iraker Abu Walaa, der als prägende Figur der bundesweit einflussreichen Islamisten-Szene in Hildesheim gilt. Bundesinnenminister Thomas weiter
  • 395 Leser
Kommentar Bettina Wieselmann zu Kopftuchverbot im Gericht

Wolf liegt richtig

Keine Frage: Justizminister Guido Wolf begibt sich auf verfassungsrechtlich schwieriges Terrain. Sein in der Debatte verkürzt als Kopftuchverbot im Gericht titulierter Gesetzentwurf kann das Grundrecht der Religionsfreiheit tangieren, das natürlich auch Richterinnen und Staatsanwälten zusteht. Schon deshalb bedarf ein solch schwerwiegender Eingriff weiter
  • 421 Leser

Zurück zu den eigenen Wurzeln

Mit „Im Wald“ kehren Nele Neuhaus und ihre Ermittler dorthin zurück, wo alles begann – in den Taunus.
Sie gehört zu den erfolgreichsten Krimi-Autorinnen Deutschlands, ihre Bücher werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Nicht schlecht für eine Autorin, die ihre ersten Romane noch im Selbstverlag herausbringen musste – gegen den Willen ihres damaligen Mannes, der im Taunus eine Fleischfabrik umtrieb. Wer mag sich an solche Anfänge zurückerinnern? weiter
  • 414 Leser

Leserbeiträge (3)

Unbeständiger Donnerstag

Wettervorhersage für Donnerstag, den 10.11.2016Am Donnerstag können sich den Tag über einige Schauer bilden, oberhalb etwa 600 m sind Schneeflocken möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 4°C in Ellwangen, 5°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Der Wind lässt ab dem frühen Nachmittag langsam

weiter
  • 4
  • 2250 Leser
Lesermeinung

Zur Diskussion um den Auftritt von Nora Illi bei Anne Will

„Vollverschleierung hat bei uns nichts zu suchen! Dieser Grundsatz muss aus meiner Sicht unumschränkt gelten. Und wer bei uns seine Meinung sagen will, muss sein Gesicht zeigen, ohne Wenn und Aber! Die Vorgänge zeigen einmal mehr, dass es höchste Zeit ist, endlich klare Grenzen zu ziehen. Wer bei uns leben will, hat gewisse Grundregeln unserer Gesellschaft

weiter
  • 5
  • 762 Leser
Lesermeinung

Zum Konzert mit Stanley Clarke beim Aalener Jazzfest

Wir sind von Stuttgart nach Aalen gefahren um ein Konzert von Stanley Clarke zu sehen. Als Veranstaltungsort wurde auf der Homepage Mapal genannt. Bei Mapal handelte es sich dann um einen großen, unbehaglichen Speisesaal, in welchem die Band auf einem sehr, sehr niedrigen Podest auftrat.

Nun sollte es sich auch bis in die ostwürttembergische Provinz

weiter
  • 4
  • 801 Leser

inSchwaben.de (4)

Bedeutendes liturgisches Gerät

Segnung Ein kostbares Taufbecken aus dem 17. Jahrhundert wurde für die St. Peter und Paulus-Kirche restauriert.

Lauchheim. Am kommenden Samstag, 12. November, wird im Anschluss an die um 18.30 Uhr stattfindende Abendmesse in der St. Petrus-und Paulus-Pfarrkirche ein restauriertes altes Taufbecken durch Pfarrer Dr. Pius Adiele gesegnet. Anschließend lädt die Pfarrgemeinde St. Petrus und Paulus zu einem Lichtbildervortrag mit Winfried Kiessling ins Alte Pfarrhaus

weiter
  • 478 Leser

Der Bodenständige

Wirtschaftsgespräch Wie Hans Werner Utz seine Firma zu einem globalen Mittelständler machte - und warum Emotionen dabei eine große Rolle spielten.

Lauchheim-Hülen

Am Anfang der Erfolgsgeschichte des Bodenbelagsspezialisten Uzin Utz steht ein Konflikt. Im Jahr 1980 hat Unternehmenschef Willi Utz eigentlich die Nase voll. Der Eigentümer der Ulmer Familienfirma will selbige verkaufen – und stellt seinen Sohn Hans Werner deshalb ein Ultimatum: Einstieg – jetzt oder nie. Der Sohn beendet

weiter
  • 493 Leser

Ski und Snowboard

Weihnachtsferien Freizeit für Jugendliche und Familien.

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg und der Freizeitclub La Oele bieten wieder eine Jugend- und Familienfreizeit in den Weihnachtsferien an. Die Ausfahrt führt von Dienstag bis Freitag, 27. bis 30. Dezember, ins Oberallgäu. Die Teilnehmer werden in leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und von Ski- und Snowboardlehrern betreut.

Anmeldung bei Hans-Lorenz

weiter
  • 460 Leser

Treffpunkt und Nahversorgung

Das Gasthaus und Metzgerei „Grüner Baum“ in Ellwangen-Pfahlheim wird nach Umbau wiedereröffnet. Im Metzgereigeschäft werden ab sofort Frühstück und Tagesessen angeboten.

Ellwangen-Pfahlheim. Seit 1997 führen Bruno und Ulrike Wohlfrom das Gasthaus „Grüner Baum“ in Pfahlheim. In den vergangenen 19 Jahren haben die Wirtsleute den traditionsreichen Gasthof umgebaut, saniert und erweitert.

Zuerst wurden die Wirtsstube und das Nebenzimmer saniert. Dann folgten der Neubau einer Metzgerei und einer Schnapsbrennerei

weiter