Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. November 2016

anzeigen

Regional (117)

Kurz und bündig

Flohmarkt unter den Arkaden

Oberkochen. Der Umsonstladen veranstaltet am Sonntag, 13. November, von 13 bis 18 Uhr im Malergeschäft Schönherr in der Katzenbachstraße (unter den Arkaden) einen Flohmarkt zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen.“

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Gedenkfeier am Volkstrauertag

Oberkochen. Beim Ehrenmal auf dem städtischen Friedhof wird am Sonntag, 13. November, um 11.15 Uhr der Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft gedacht. Die Ansprache hält Bürgermeister Peter Traub. Die Stadtkapelle von Oberkochen umrahmt die Feier musikalisch.

weiter
  • 345 Leser

Konzert zum Jubiläum

Brahms-Requiem Am Samstag, 12. November, in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Ein Konzert zum 50-jährigen Bestehen des Akkordeonorchesters am Samstag, 12. November, um 20 Uhr in der Kochertalmetropole: Gemeinsam mit dem Oratorienchor Ellwangen kommt unter der Leitung von Professor Willibald Bezler das deutsche Requiem von Johannes Brahms zur Aufführung.

Karten sind bei den Musikern und bei der Gemeindekasse Abtsgmünd,

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Martinsspiel und Martinsritt

Oberkochen. Die Martinsfeier beginnt an diesem Freitag, 11. November, um 17 Uhr auf dem Eugen-Bolz-Platz in Oberkochen. Begleitet von der Feuerwehr zieht der Umzug durch die Straßen der Stadt zum Rupert-Mayer-Haus. Dort gibt es süße Martinsgänse, Punsch und Waffeln. Die Spenden kommen caritativen Einrichtungen zugute.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Abtsgmünd. Am Montag, 14. November, tagt um 17 Uhr der Technische Ausschuss im Rathaus und berät über Bauvorhaben und den Bebauungsplan „Gewerbegebiet Brunnenbergstraße“ in Pommertsweiler.

weiter
  • 307 Leser

Neue Lampen auf den Straßen

Gemeinderat In drei Phasen will Hüttlingen sämtliche Straßenlaternen auf hocheffiziente LED-Technik umrüsten.

Hüttlingen. Den Anfang bereiten 175 Straßenleuchten in der Kerngemeinde. Dabei sollen zunächst die ältesten sowie stromintensivsten Modelle dem neuen System „clever light“ weichen.

Eine Investition von rund 220 000 Euro sei dafür notwendig. Zuschüsse des Bundesumweltministeriums in Höhe von 55 000 Euro wurden bereits mit der Maßgabe bewilligt,

weiter
  • 405 Leser

Wirtshaus an der Mühle

Eröffnung „El Molino“ ab dem 23. November mit Baustube und Tapas-Bar.

Oberkochen. Das restaurierte Wirtschaftsgebäude und der Anbau mit Mühlensaal im Scheerer-Mühlen-Areal wird am 24. November offiziell mit einem Festakt seiner Bestimmung übergeben. Bereits am 23. November wird das „El Molino“ seine Türen öffnen.

„Das Wirtschaftsgebäude ist aufgrund seiner Örtlichkeit und seines Ambientes mit dem böhmischen

weiter
  • 1327 Leser

21-jährige Frau sexuell belästigt

Kriminalität Die Polizei sucht Hinweise nach sexuellem Übergriff. Täter soll hellblauen Audi mit HDH-Kennzeichen fahren.

Aalen. Die Polizei sucht nach einem hellblauen Audi mit Heidenheimer Kennzeichen und dessen Fahrer. Der soll eine 21-Jährige am Halloween-Abend sexuell belästigt haben.

Die 21-Jährige hielt sich laut Polizei in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November in einer Diskothek in der Eduard-Pfeiffer-Straße auf. Wie der Abend weiter verlief ist unklar

weiter
  • 5
  • 337 Leser

Bäderkonzept:Zwei Angebote

Bäderlandschaft Die Steuerungsgruppe Bäder hat sich schon festgelegt.

Aalen. In seiner nächsten öffentlichen Sitzung am 17. November wird sich der Aalener Gemeinderat entscheiden, welches Büro das Bäderkonzept für Aalen erstellen wird. Es liegen zwei Angebote vor. Das Büro GMF Neuried wirbt mit der Ausarbeitung individueller Konzepte für Freizeitbäder, Thermen, Spa und Sportanlagen.

Das Familienunternehmen Kannewischer,

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Bäckerei

Westhausen. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte kurz nach 23.30 Uhr einen Einbruch in eine Bäckereifiliale eines Einkaufsmarkts, rief die Polizei und beobachtete die beiden Täter. Laut Polizeiangaben berichtete er, dass sich die beiden in ausländischer Sprache unterhalten hätten. Die Täter haben Schränke, Personalspinte und dem Tresenbereich durchsucht.

weiter
  • 492 Leser
Polizeibericht

Eisplatten fallen auf Auto

Hüttlingen. Schreck am Morgen: Eisplatten sind am Mittwochmorgen auf der B 29 von einem Sattelzug auf ein Auto gefallen. Die 26-jährige Fahrerin war gegen 6.35 Uhr gerade kurz vor der Brücke beim Hüttlinger Albanus in Richtung Aalen unterwegs. Die Eisplatten beschädigten die Windschutzscheiben ihres Auto, der Schaden beträgt laut Polizei etwa 300 Euro.

weiter
  • 661 Leser

Neuer Asphalt und neue Randsteine

Straßensanierung Im Sommer nächsten Jahres werden Carl-Zeiss-Straße und Mantelhofer Weg erneuert.

Aalen. Im vergangenen Sommer war es die Daimlerstraße, die von der B29 bis zur Carl-Zeiss-Straße saniert worden ist. Im nächsten Sommer wird die Carl-Zeiss-Straße, beziehungsweise der Mantelhofer Weg erneuert: Es geht um den Abschnitt ab der Einmündung der Daimlerstraße, Richtung Media-Markt, dann den Mantelhofer Weg hinauf bis zur Robert-Bosch-Straße

weiter
  • 397 Leser
Polizeibericht

Nicht aufgepasst – aufgefahren

Aalen. Am Donnerstagmorgen verursachte gegen 7.30 Uhr eine 19-jährige Hyundai-Fahrerin auf der Friedrichstraße einen Auffahrunfall. Die junge Frau war laut Polizeiangaben aus Unachtsamkeit auf einen vor ihr fahrenden 19-jährigen Mercedes-Fahrer aufgefahren, der verkehrsbedingt bei Rotlicht anhalten musste. 6500 Euro beträgt laut Polizei der Schaden.

weiter
  • 647 Leser

Rathaus-Mitarbeiter hielt die Hand auf

Schöffengericht Fälle von Bestechung und Bestechlichkeit in Oberkochens Verwaltung.

Aalen/Oberkochen. Für einen Anteil von zehn Prozent des Auftragsvolumens hat ein Mitarbeiter im Oberkochener Rathaus Firmen Aufträge zugeschanzt. Von 2009 bis 2011 lief das so, dann flogen der Ingenieur und drei Selbstständige auf. Gemeinsam stehen sie nun vorm Schöffengericht in Aalen.

In einer Kneipe waren die Abmachungen getroffen worden. Ein Kneipengänger,

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst der Hochschule

Aalen. Evangelische und katholische Hochschulgemeinde feiern am Sonntag, 13. November, um 19 Uhr in der Johanneskirche einen Bittgottesdienst für den Frieden.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Start in die fünfte Jahreszeit

Aalen-Fachsenfeld. Die Fachsenfelder Faschingsgruppen läuten am Samstag, 12. November, um 16.59 Uhr auf dem Dorfplatz die fünfte Jahreszeit ein. Mit dabei sind die Wasserschnalzer Schludda Gugga aus Wasseraflingen.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Nusszwick

Dewangen/Oberkochen. Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins Dewangen wandert am Sonntag, 13. November, vom Parkplatz am Volkmarsberg zum Turm. Dort wird mit der Familiengruppe aus Oberkochen ein Nusszwick gespielt. Als Startkapital benötigt jeder Teilnehmer 20 Walnüsse. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Wanderheim Welland in der Rotfeldstraße

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Wintermarkt der TG Hofen

Aalen-Hofen. Zum vierten Mal richtet die TG Hofen am Sonntag, 13. November, ab 13.30 Uhr in der Glück-Auf-Halle den Wintermarkt mit Winterprogramminfo aus.

weiter
  • 539 Leser

DHBW Heidenheim Rektor Träger geht in den Ruhestand

Heidenheim. Professor Manfred Träger, Rektor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim, geht Ende Februar in den Ruhestand. Seit 29 Jahren ist er an der DHBW Heidenheim als Professor tätig, seit 2005 ist er Rektor. Während seiner Amtszeit hat sich die Zahl der Studierenden von rund 1200 auf 2400 verdoppelt. Unter anderem baute Träger die Internationalisierung

weiter
  • 705 Leser

Pflege ab 2017 Info-Abend der AOK

Aalen. Im nächsten Jahr ändert sich einiges bei der Pflege kranker Menschen. Unter anderem gibt es dann statt drei künftig fünf Pflegestufen. Die AOK Ostwürttemberg lädt Pflegebedürftige, deren Angehörige und alle Interessierten am Donnerstag, 17. November, zu einer Info-Veranstaltung „Die neue Pflege – aus 3 wird 5“ in das Gutenbergkasino,

weiter
  • 690 Leser

Unfall Feuerwehr befreit Autofahrerin

Heidenheim Betrunken unterwegs war eine Frau am Donnerstag in Schaitheim. Die 32-Jährige rutschte auf der nassen Straße und prallte gegen einen Baum. Von dort schleuderte sie auf eine Wiese. Dort fand eine Zeuge gegen 5.15 Uhr den beschädigten Wagen. Die Feuerwehr befreite die eingeklemmte Frau aus ihrem Auto. Die Polizisten stellten bei der Unfallaufnahme

weiter
  • 803 Leser

Die fahrenden Weihnachtsbäume

Weihnachten Was ist grün, hat Nadeln und fährt durch die Straßen von Schwäbisch Gmünd? Richtig, ein gigantischer Weihnachtsbaum, der am Gmünder Kornhaus aufgestellt wird und dort während der Weihnachtszeit für feierliche Stimmung sorgen soll. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 791 Leser
Neu im Kino

Jack Reacher:Kein Weg zurück

Der amerikanische Thriller von Edward Zwick überzeugt durch actionreiche Handlung und packende Spannung. Auch Verfechter des Action-Films dürften begeistert sein, da die Hintergrundgeschichte detailliert ausgestaltet wurde und der Streifen nicht nur aus simplen Kampfszenen besteht. Der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher (Tom Cruise) reist nach Washington

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsame Lokalschau

Aalen-Hofherrnweiler. Der Verein der Vogel- und Geflügelfreunde und der Kleintierzuchtverein Z 1 führen am Samstag, 12. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 13. November, von 10 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum gemeinsam ihre diesjährige Kleintierschau durch. Es gibt Bewirtung und eine Tombola.

weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Martinimarkt im Kindi

Aalen. Der Waldorfkindergarten veranstaltet am Sonntag, 13. November, seinen Martinimarkt in der Zeppelinstraße 67. Ab 11 Uhr werden, passend zur Herbst- und Vorweihnachtszeit, viele schöne Dinge und Handgefertigtes aus Filz, Holz und Wolle angeboten. Die Kinder können basteln, ein Puppenspiel erleben, ein Kinderlädchen besuchen und selbst gemachte

weiter
  • 271 Leser

Nasskalt geht es in Wochenende

Wettertrend Der Freitag wird ziemlich ungemütlich, dafür wird aber das Wochenende trockener. Es bleibt weiterhin kalt.

Aalen. Der Freitag bringt der Ostalb weiterhin ungemütliches Wetter: Es kann immer wieder regnen und die Schneefallgrenze sinkt im Laufe des späten Nachmittags von 600 auf etwa 400 Meter.

Am Samstag gibt es nach einer leicht frostigen Nacht eine Mischung aus vielen Wolken und und mit Glück auch etwas Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei drei, vereinzelt

weiter
  • 381 Leser

Royal Opera live im Kino erleben

Oper Am Dienstagabend, 15. November, gibt es die Oper „Les Contes d’Hoffmann“ live im Kinopark Aalen zu sehen.

Aalen. E.T.A. Hoffmanns Operndrama „Les Contes d’Hoffmann“ (Hoffmanns Erzählungen) wird am Dienstag, 15. November, 19.15 Uhr live aus dem Royal Opera House in London im Kinopark Aalen übertragen.

Inszeniert wurde die Oper vom verstorbenen Filmregisseur John Schlesinger. In dem Meisterwerk des Oscar-prämierten Filmemacher spielen unter

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Ruhepunkt-Gottesdienst

Aalen-Dewangen. Am Samstag, 12. November, ist um 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus wieder Ruhepunkt-Gottesdienst zum „Lust auf morgen – vom Älterwerden“.

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Schau „Kriegerdenkmäler“

Aalen-Wasseralfingen. Die Sonderaustellung „Kriegerdenkmäler“ zeigt der Bund für Heimatpflege erneut am Wochenende, 12. und 13. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 13. November, 15 Uhr, führt Erik Hofmann durch die Schau.

weiter
  • 747 Leser
Kurz und bündig

Start in die fünfte Jahreszeit

Aalen-Fachsenfeld. Die Fachsenfelder Faschingsgruppen läuten am Samstag, 12. November, um 16.59 Uhr auf dem Dorfplatz die fünfte Jahreszeit ein. Mit dabei sind die Wasserschnalzer Schludda Gugga aus Wasseralfingen.

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Syrien vor den Zerstörungen

Aalen. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Welt – Anschauung mit der Kamera“, die noch bis 20. November im Kunstverein Aalen zu sehen ist, findet am Samstag, 12. November, um 16 Uhr ein Lichtbildvortrag über Syrien von Dr. H. Issel statt. Die Kulturgüter Syriens sind dabei ebenso Thema wie die Zerstörungen in jüngster Zeit.

weiter
  • 524 Leser

Wie ein Zirkelbach entsteht

Ausstellung Im Aalener Weinmusketier zeigt eine Ausstellung mit Arbeiten des Schorndorfer Künstlers die Vielfalt künstlerischer Druckgrafik.

Es sieht nach körperlicher Arbeit aus. Als Helmut Anton, kurz Helm, Zirkelbach seine Zinkplatten durch die Kupferdruckpresse drückt und damit das jungfräuliche Büttenpapier zu einem Zirkelbach macht, hat er schon eine Viertelstunde lang ohne Pause mit einem Gazeballen und viel Nachdruck mal Rot, mal Schwarz auf diese Platten aufgetragen. Bearbeitet

weiter

Zahl des Tages

230

Fahrraddiebstähle hat die Polizei in Aalen in diesem Jahr schon registriert.

weiter
  • 558 Leser

Zitat des Tages

Karsten D. Voigt USA-Experte über Trumps Wahlkampf und einen Trend in Deutschland. Mehr auf Seite 12.

Wer Tabus überschreitet, muss geächtet werden.

weiter
  • 600 Leser

Der Nikolaus der guten Tat

SchwäPo-HIlfsaktion Ewald Hirsch unterwegs für „Advent der guten Tat“.

Aalen. Knapp vier Wochen noch, dann ist Nikolausabend: Dann geht SchwäPo-Nikolaus Ewald Hirsch wieder auf Tour. Für die SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ will er viele Kilometer unentgeltlich über die Ostalb fahren. Im roten Bischofsmantel, mit Mitra und Stab kommt der Nikolaus privat ins Haus, aber auch Vereine oder Firmen können

weiter
  • 586 Leser

Einbrüche überführen Sextäter

Kriminalität 18-Jähriger soll siebenjähriges Mädchen sexuell belästigt haben. Polizei kommt ihm durch mehrere Kellereinbrüche mit Fahrraddiebstählen auf die Spur.

Aalen

Ein 18-jähriger Aalener steht im Verdacht, im März ein siebenjähriges Mädchen in der Aalener Fahrbachstraße sexuell belästigt zu haben.

Ins Netz der Polizei ging der junge Mann allerdings wegen mehrerer Einbrüche in nur einer Nacht: Vom 24. auf den 25. Mai wurde in sechs Kellerräume eines Wohnkomplexes in der Luise-Hartmann-Straße eingebrochen.

weiter
  • 384 Leser

Mit der SchwäPo verreisen

Leserreisen Namibia, Australien, Vietnam, Südafrika – nur ein paar der vielen Ziele, zu denen es mit den SchwäPo-Leserreisen 2017 geht. Zahlreiche Leser informierten sich am Donnerstagabend beim Infoabend über das umfangreiche Angebot. Infos auch hier: www.schwaepo.de/leserreisen Foto: opo

weiter

Quitten: Ihr betörender Duft verführt

Oschtalbkoscht Jetzt ist die Zeit der Quitten im heimischen Garten. Vor allem Quittengelee ist beliebt, zum Rohverzehr sind sie ohnehin nicht geeignet.

Zum Ende der Erntesaison gibt es im Garten noch etwas Duftendes. Quitten, diese prallen gelben Früchte, hätten schon aufgrund ihres langen Vorkommens das Zeug dazu gehabt, vor Urzeiten Adam zu verführen. Prall, leuchtend gelb, betörend duftend – Verführung pur.

Gegen die Verführung mit einem herzhaften Biss in die Frucht spricht allerdings ihr

weiter

Wie fahrradfreundlich ist Aalen?

Aalen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bittet um Teilnahme am Fahrrad-Klima-Test im Internet, der noch bis zum 30. November läuft.

Macht das Radfahren in der Stadt Spaß oder bedeutet es Stress, wie ist die Radinfrastruktur, wie kommt man in das Ortszentrum, werden Radfahrer bei Baustellen berücksichtigt und was kann verbessert werden, das

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Zumpfensembles im Konzert

Aalen-Wasseralfingen. „DreiKlang – aus drei mach eins“ haben die drei Zupf-Ensembles aus Ebnat, Schwäbisch Gmünd und Wasseralfingen ihr gemeinsames Konzert am Samstag, 12. November, um 20 Uhr im Bürgersaal überschrieben. Sie präsentieren ein vielfältiges Programm von Telemann über Purcell bis ins 20. Jahrhundert. Konzertkarten sind bei den Mitspielern

weiter
  • 545 Leser

Zwei schwer verletzte Autofahrer bei Unfall auf der Ebnater Steige

Verkehrsunfall Auf der Ebnater Steige kam es am Donnerstag, gegen 11 Uhr zu einem schwereren Verkehrsunfall. Ein 33-jähriger Fiat-Fahrer war auf der L 1184 von Ebnat in Richtung Unterkochen unterwegs, als er auf der regennassen Fahrbahn ausgangs einer scharfen Rechtskurve schleudernd auf die Gegenfahrspur geriet. Dort prallte er mit einem Audi frontal

weiter

Der Luther-Kalender ist gezeichnet

Reformationsjubiläum Kalligrafie-Gruppe um Ulrike Hofer präsentiert Optik.

Essingen. Der Kunst des Schönschreibens mit Federkiel, Pinsel und Filzstift widmen sich die Schreibbegeisterten von Ulrike Hofer. Ein halbes Jahr lang haben sie am Luther -Kalender gearbeitet, nun sind die Werke vollbracht.

Sie können von Kalligrafie-Freunden beim Bücherflohmarkt der evangelischen Kirchengemeinde Essingen und beim Basar der evangelischen

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Faschingsauftakt

Lauchheim. Die Bettelsack-Narra starten am Freitag, 11. November, um 11.11 Uhr in eine neue Faschingssaison starten. Die Aktiven treffen sich um 10.30 Uhr im Cafe Torstuben und marschieren gegen 11 Uhr zum Marktplatz zur Saisoneröffnung. Als Narrenschmaus halten sie Gulaschsuppe, Kutteln und Grillwürstchen für das närrische Volk bereit. Die Eröffnungsprunksitzung

weiter
  • 388 Leser

Flüchtlinge im Fokus der Filmkamera

Videoprojekt Der Film von Berufsschülern „Colourful. Ellwangen ist bunt“ wurde im Regina-Kino vorgestellt.

Ellwangen. Das Resultat des Videoprojekts „Colourful … Ellwangen ist bunt“ wurde jetzt im Regina-Kino vorgestellt. 24 Schüler und Schülerinnen des Kreisberufsschulzentrums gingen der Frage nach, wie sich Ellwangen durch die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) verändert hat.

Das Interesse an dem Film war groß, der Kinosaal

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

RCV startet in die Saison

Westhausen-Reichenbach. Der Reichenbacher Carnevalsverein eröffnet am Freitag, 11. November, die neue Faschingssaison. Um 18.11 Uhr ist Narrenmesse in der St.-Georgs-Kapelle, bevor sich um 19.11 Uhr der Narrenumzug formiert und zum Vereinsheim zieht, wo der Narrenbaum aufgestellt wird. Anschließend steigt die Faschingsparty mit Barbetrieb im Katzenstadl.

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Sonne, Mond und Stars

Heubach-Lautern. Unter dieses Motto hat der Musikverein Lautern sein Herbstkonzert am Samstag, 12. November, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle gestellt. Die Jugendkapelle und die aktive Kapelle haben ein anspruchsvolles Programm vorbereitet. Der Eintritt kostet sieben Euro, Kinder, Schüler und Studenten sind frei.

weiter
  • 357 Leser

Spiel und Spaß bei Nacht

Freizeit Albverein Mögglingen bietet Programm für Familien.

Mögglingen. „Lust auf Natur? Raus ins Glück!“, unter diesem Motto startet die Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins ein attraktives Programm für junge Familien. Die erste Veranstaltung findet bereits am Sonntag, 20. November, statt.

Was unternehmen wir denn heute mit unseren Kindern? Eine Frage, die sich im Familienalltag immer

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Völlig neue Sicht auf den Ort

Essingen. Das junge Filmteam Arno Pflugbeil und Stefan Maier hat mithilfe eines Quadrocopters einen Film über „Essingen in einer Perspektive, die Sie so noch nie gesehen haben“ gedreht. Gezeigt wird der Film von der Bürgerstiftung am Samstag, 12. November, um 15 Uhr in der „Guten Stube“ des Seniorenzentrums. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 394 Leser

Die Kicherer-Chefs feiern mit ihrer Belegschaft

Ellwangen. Die drei geschäftsführenden Gesellschafter der Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG, Eberhard Frick, Gunter Frick und Hans-Jörg Frick ehrten bei ihrer Jahresfeier 32 Jubilare:

40 Jahre: Werner Zechele. 35 Jahre: Peter Rathgeb. 30 Jahre: Eberhard Fuchs, Klaus Wackler. 25 Jahre: Jürgen Erhardt, Isolde Funk. 20 Jahre: Hermann Steidle, Jürgen weiter
  • 1353 Leser

Kein Umzug: Schmuddelwetter zwingt Martinsfeier in die Ellwanger Basilika

Sauwetter Wegen des Schmuddelwetters fiel der Martinsumzug durch die Stadt zwar in diesem Jahr flach. Die Martinsfeier wurde kurzerhand in die gut beheizte Basilika verlegt. Für die Gestaltung der stimmungsvollen Feier zeichneten die Kindergärten St. Canisius und St. Martin verantwortlich, die Organisation lag in den Händen der Katholischen Gesamtkirchengemeinde.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Bopfingen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Dienstag, 15. November, vor Ort und bietet von 16.30 bis 20.30 Uhr im Foyer des Rathauses eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Telefonische Terminvereinbarung unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Ein etwas anderer Gottesdienst

Bopfingen-Trochtelfingen. In der Andreaskirche ist am Sonntag, 13. November, um 18 Uhr ein Abendgottesdienst zum Thema „Dankbarkeit“. In etwas anderer Form als am klassischen Sonntagmorgen richtet sich die Feier gerade auch an diejenigen, die der Kirche eher fern und kritisch gegenüber stehen. Gestalten werden den Abend Pfarrer Lichtenstein, das Vorbereitungsteam

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt des Strickkreises

Bopfingen. Der Strickkreis „Wachkoma-Station Bopfingen“ organisiert am Samstag, 12. November, von 10 bis 15 Uhr in der Wachkoma Aktivpflege, Jahnstraße 24, einen Flohmarkt. Verkauft wird alles was das Herz begehrt.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Gestaltung der Urnennischen

Bopfingen-Oberdorf. Der Ortschaftsrat kommt am Dienstag, 15. November, um 19 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Nach einer Bürgerfragestunde berät das Gremium über die Gestaltung der Urnennischen auf dem Friedhof.

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst und Gedenkfeier

Bopfingen. In der Aussegnungshalle des städtischen Friedhofs beginnt am Sonntag, 13. November, um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst. Anschließend ist die Gedenkfeier zum Volkstrauertag. Mitwirkende sind der Kolpingchor, der Posaunenchor und die Stadtkapelle Bopfingen. Die Ansprache hält Bürgermeister Dr. Gunter Bühler.

weiter
  • 544 Leser

Kapitalismus im Fokus

Lesung Matthias Weik und Marc Friedrich am Donnerstag in Bopfingen.

Bopfingen. Am Donnerstag, 17. November, zeigen die Autoren Matthias Weik und Marc Friedrich um 19 Uhr in der Schranne, SChwächen des Kapitalismus auf. Eintritt: zwölf Euro. Karten gibt es im Handelsregal, bei Arnold, in der Ratsapotheke und VHS Ostalb, (07361) 8132430.

weiter
  • 619 Leser

Viel Musik in der Egerhalle

Herbstkonzert Drei Kapellen spielen in der Egerhalle auf.

Bopfingen-Aufhausen. Beim Konzert am Samstag, 19. November, um 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in der Egerhalle musizieren die Minis Bopfingen, Jugendkapelle Bopfingen/Aufhausen und die Original Egertaler Blasmusik des MV Aufhausen unter Leitung von Michael Klasche.

weiter
  • 691 Leser

Von Barock bis Jazz

Benefizkonzert Musiker spielen für den Erhalt der Katharinenkirche.

Bopfingen. Organist Thomas Rapp, Trompeter Gabor Szabo und der Posaunenchor Bopfingen geben am Samstag, 12. November, um 18 Uhr ein Konzert in der evangelische Stadtkirche. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Erhalt der Katharinenkirche zugute.

weiter
  • 726 Leser

Vorschläge gesucht

Ehrung Welche Männer Frauen sollen in Bopfingen geehrt werden?

Bopfingen. Die Stadt ehrt Menschen, die sich für die positive Entwicklung Bopfingens einsetzen. Geehrt werden können Verdienste um die Stadt auf öffentlichem, kulturellem, wirtschaftlichem oder sozialem Gebiet. Bürger können der Stadtverwaltung bis 30. Dezember Vorschläge für eine Ehrung mitteilen. Fragen beantwortet Amtsleiterin Marina Gerner unter

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Fasching reloaded

Neresheim-Kösingen. Mit der Reloaded-Party starten die Faschingsfreunde Kösingen am Freitag, 11. November, in der Turn- und Festhalle in die neue Saison. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 18 Jahre mit Ausweiskontrolle. Kostümierte haben freien Eintritt. Es gibt Shuttlebusse auf zwei Routen Richtung Neresheim.

weiter
  • 1049 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert der Musikschule

Neresheim. Das traditionelle Kirchenkonzert der Musikschule Neresheim beginnt am Samstag, 12. November, um 17 Uhr in der katholischen Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ in Neresheim. Der Eintritt ist frei. Der Förderverein der Musikschule freut sich nach dem Konzert über Spenden.

weiter
  • 411 Leser

Wenn der Falke Hilfe braucht

Vogelschutz In seiner „Eulen- und Greifvogelpflegestation Heinz“ kümmert sich Stefan Schwenninger um Notfälle bei Mäusebussard und Co.

Bopfingen-Schloßberg

Stefan Schwenninger aus Schloßberg ist die erste Anlaufstation für verletzte oder kranke Greifvögel in der Region. In seiner „Eulen- und Greifvogelpflegestation Heinz“ kümmert sich der Naturschutzwart des Ostalbkreises täglich um die vielen Notfälle.

Vögel haben bei der Familie Schwenninger schon immer eine große Rolle

weiter
  • 724 Leser

Pferdesportler des Ostalbkreises feiern in Lippach

Pferdesport Ehrungen beim Rossball für Vielzahl an Erfolgen in der vergangenen Saison.

Westhausen-Lippach. Der Pferdesportkreis Ostalb hatte am Samstag zu seinem traditionell im Herbst stattfindenden Rossball in die Festhalle nach Lippach geladen.

Gastgeber war der Reit- und Fahrverein Lippach, der die Ausrichtung des Abends übernommen hatte.

Der Vorsitzende des PSK, Hans-Peter Ruberg, begrüßte die Gäste. Lippachs Ortsvorsteher Rudolf

weiter

Probleme mit dem Telefon

Unitymedia Kunden klagen über länger andauernde Störung des Netzes.

Aalen. Unitymedia-Kunden im Raum Aalen klagten auch am Donnerstag über einen länger andauernden Ausfall des Telefonnetzes. Das Unternehmen hatte eine vorübergehende Störung aufgrund von Wartungsarbeiten am Knotenpunkt Aalen angekündigt. Das sollte von 2 bis 6 Uhr in der Früh dauern.

Doch bei etlichen Kunden war das Telefon offenbar länger tot. Das

weiter
  • 425 Leser

Neue Filme über Sieger Köder

Rosenberg. Seit Jahrzehnten sind sie ein Renner bei vielen Advents- und Weihnachtsfeiern: Sieger Köder’s „Weihnachtsgeschichte vom Hohenberg“ und das Rosenberger Pendant „Ein Stern geht auf aus Jakob“. Eigentlich sind es Schwarz-Weiß-Zeichnungen, umkopiert als weiße Linien auf schwarzem Grund, die Ende der 70er Jahre bei

weiter
  • 451 Leser

Unfall Sachschaden und eine Verletzte

Neuler. Ein Leichtverletzter und 6200 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 13.15 Uhr ereignete. Eine 30-Jährige musste ihren VW Tiguan verkehrsbedingt an der Einmündung Hauptstraße/Schmiedstraße anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender Fahrer zu spät und fuhr auf. Die Frau wurde verletzt und musste zur Untersuchung

weiter
  • 617 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Bundesstraße 290 am Ortsausgang Ellwangen in Richtung Eggenrot ereignete, entstand am Mittwochnachmittag ein Sachschaden von rund 750 Euro. Kurz vor 16.30 Uhr fuhr ein 29-jähriger Mann mit seinem Peugeot dort auf den verkehrsbedingt anhaltenden BMW einer 46-Jährigen auf. Beide Fahrer blieben bei

weiter
  • 508 Leser

Außenspiegel abgefahren

Ellwangen. Zwischen Dienstag 16.30 und Mittwoch 7.30 Uhr beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrer einen Seat Ibiza, der in in der Nelkenstraße abgestellt war. An dem Fahrzeug wurde der linke Außenspiegel abgefahren. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300 entgegen.

weiter
  • 635 Leser
Tagestipp

Kabarett in Bopfingen

Nepo Fitz tritt mit seinem aktuellen Kabarettsoloprogramm „Dringend!“ am Freitag, 11. November, um 20 Uhr in der Schranne im Alten Rathaus in Bopfingen auf. Die Vorstellung ist zum Thema „Modernes Zeitmanagement“. Der Einlass ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Handelsregal Bopfingen oder an der Abendkasse für 15

weiter
  • 501 Leser
Polizeibericht

Laster beim Abbiegen gestreift

Ellwangen. Beim Abbiegen mit seinem Sattelzug von der Ludwig-Lutz-Straße nach rechts auf eine Firmenzufahrt streifte ein 45-Jähriger einen am linken Fahrbahnrand abgestellten Sattelauflieger. Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr. Der dabei entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 2000 Euro geschätzt.

weiter
  • 637 Leser

Radkappe beschädigt Auto

Ellwangen. Von einem unbekannten Fahrzeug, das kurz nach 17 Uhr den Kreisverkehr Schrezheim/In der Au befuhr, löste sich die Radkappe, prallte gegen einen VW Polo und beschädigte ihn.

weiter
  • 632 Leser

Schulden der Stadt wachsen enorm

Haushaltsplan 2017 Stadträte und Ortschaftsräte nehmen gemeinsam den Etatentwurf entgegen – Die Einrichtung der EATA und die Breitbandverkabelung kommen teuer.

Ellwangen

Die Ellwanger Stadträte und die Ortschaftsräte der Teilorte tagten am Donnerstagabend zur Einbringung des Haushaltsplans für 2017 traditionell gemeinsam, diesmal in der Röhlinger Sechtahalle. Und dieser Etatentwurf stellt gleich in mehrfacher Hinsicht eine enorme Herausforderung dar.

Zum einen findet erstmals in Ellwangen das neue kommunale

weiter
  • 527 Leser

So will die Stadt Ellwangen im kommenden Jahr wirtschaften

Verwirrung: Ab dem Haushaltsjahr 2017 wendet die Stadtkämmerei für die Haushaltsrechnung das System der Doppik an; das ist gesetzlich bis spätestens 2020 vorgeschrieben, kommt also auf alle Kommunen zu. Das ist gänzlich anders zu lesen als das bisherige System der Kameralistik und fordert den Stadträten – und auch der berichtenden Presse –

weiter
  • 548 Leser
Polizeibericht

Autofahrer schwer verletzt

Rainau. Schwere Verletzungen zog sich ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochgegen 11 Uhr zu. Ein Traktor mit Anhänger überquerte die Kreisstraße 3320 zwischen Schwabsberg und Buch, um in Richtung Saverwang weiterzufahren. Der Autofahrer, der auf der K 3220 zwischen Schwabsberg und Buch unterwegs war, prallte aus noch nicht geklärter Ursache

weiter
  • 669 Leser

Die Schandtaten der NS-Diktatur angeprangert

Gedenken Die Mahnwache am Fuchseck macht Geschehnisse in der Reichspogromnacht transparent.

Ellwangen. An die Ereignisse in der Reichspogromnacht, in der tausende jüdische Geschäfte geplündert und zahlreiche Synagogen geschändet und zerstört wurden, erinnerte die Mahnwache am Fuchseck. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 fanden von den Nationalsozialisten organisierte Verbrechen statt, die sich gegen Juden im Deutschen Reich richteten.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Ellwanger Friedenslauf

Ellwangen. Das Aktionsbündnis Mahnwache richtet am Samstag, 12. November, den Friedenslauf aus. Start zur Lauf- oder Walking-runde um die Stadt ist um 10 Uhr in der Spitalstraße vor dem Weltladen. Am Ziel stehen Getränke und ein kleiner Imbiss bereit. Im Anschluss ist Abschlusstreff im Laden-Cafe „Präsent“.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Fit durch den Winter

Ellwangen-Eigenzell. Apotheker Dr. Richard Krombholz spricht am Freitag, 11. November, um 14.30 Uhr im „Schwabenstüble“ über „Homöopathie/Naturheilkunde“.

weiter
  • 370 Leser

Im Sprint vom Barock zur Popmusik

Benefizkonzert Brasstissimo und Ma:bei:ka begeistern an St. Gertrudis.

Ellwangen. Strahlende Blechbläserklänge und kraftvolle Gesangsstimmen, treibende Rhythmen und gefühlvolle Melodien standen im schnellen Wechsel beim Benefizkonzert in der Schule St. Gertrudis: Gut einhundert Zuhörer erlebten einen abwechslungsreichen Abendmit den Gruppen Ma:bei:ka und Brasstissimo. Sie sangen und spielten zugunsten der „Fazenda

weiter
  • 400 Leser

Wört bekommt keine Tempo-30-Zone

Verkehr Die Verkehrsschau lehnt nach eingehender Prüfung die von der Gemeinde beantragte Temporeduzierung ab.

Wört

Die innerörtliche Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 Stundenkilometern bleibt bestehen. Damit muss man sich in Wört zufrieden geben. Ein Antrag der Gemeinde auf eine 30 Km/h Begrenzung von der Verkehrsschau abgelehnt, die Mitte Oktober stattfand.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Klagen aus der Bevölkerung und von Anwohnern, dass speziell

weiter
  • 374 Leser

Die Wahlkampfsprüche erst mal ernst nehmen

Rendezvous Karsten D. Voigt, ehemaliger Koordinator der Bundesregierung für deutsch-amerikanische Zusammenarbeit, zur US-Wahl und der Rolle Deutschlands.

Gschwend

Er ist vielleicht gar nicht so schlimm, wie er sich im Wahlkampf aufgeführt hat. Diese Hoffnung zu Donald Trump als 45. Präsidenten der USA lässt sich Karsten D. Voigt nicht entlocken. Man müsse, warnt er das Publikum im proppenvollen Bilderhaus, erst einmal ernst nehmen, was gesagt worden ist. Davon ausgehen, dass Trump als Präsident denkt

weiter
  • 662 Leser

Ein Gmünder Projekt erhält Auszeichnung

Wettbewerb Gmünd darf sich dank der Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge ab sofort Bundessieger nennen.

Schwäbisch Gmünd. Die Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge aus Schwäbisch Gmünd darf sich zukünftig mit dem besonderen Titel des „Bundessiegers“ schmücken.

Das Projekt „Lernwerkstatt HuT – Handwerk und Technik für Flüchtlinge“ hat die Jury beim Innovationswettbewerb der Standortinitiative „Deutschland

weiter
  • 411 Leser

Infos für zukünftige Studenten

Studieren Die Hochschule Aalen informiert in einer Vortragsreihe über Finanzierung, Angebote und Bewerbung.

Aalen. Nach dem Abitur ein Studium beginnen? Aber welches genau, wie bewerbe mich konkret und was kostet ein Studium eigentlich? Viele Schülerinnen und Schüler stehen bei der Studienorientierung vor einem Berg von Fragen. Die Zentrale Studienberatung und das Zentrale Zulassungsamt der Hochschule Aalen liefern Antworten. Sie laden Studieninteressierte

weiter
  • 610 Leser

Konstanter Beitrag nach der Fusion

Krankenkassen Barmer GEK und Deutsche BKK fusionieren und planen 2017 mit einem stabilem Beitragssatz von 15,7 %.

Schwäbisch Gmünd. Die Versicherten der ab dem 1. Januar 2017 aus dem Zusammenschluss von Barmer GEK und Deutscher BKK entstehenden Krankenkasse Barmer werden den Planungen nach mit einem stabil bleibenden Beitragssatz in Höhe von 15,7 Prozent ins neue Jahr gene, teilte die Barmer GEK mit. „Die derzeit positive Finanzentwicklung sowohl bei der

weiter
  • 983 Leser

Neue Chefs für Massopust

Übernahme Der Alfdorfer Metallspezialist Massopust ist verkauft: Zwei Unternehmer haben die Traditionsfirma übernommen - und hegen große Pläne.

Alfdorf

Leicht ist der Schritt Sabine und Dietmar Kaesser nicht gefallen. „Doch die Entscheidung ist absolut richtig“, sagt die Geschäftsführerin, deren Großvater das Unternehmen vor 80 Jahren gegründet hat. „Wir haben zwei Unternehmer gefunden, die Massopust in unserem Sinne weiterführen werden.“ Die Familie hat das Unternehmen,

weiter
  • 2431 Leser

Weleda ist für CSR-Preis nominiert

Auszeichnung Regierung honoriert bei Weleda verantwortungsvolles Handeln entlang der Lieferkette.

Schwäbisch Gmünd. Corporate Social Responsibility (CSR) wird als weicher Wettbewerbsfaktor für Betriebe immer wichtiger. Die Weleda AG wurde beim CSR-Preis der Bundesregierung in der Rubrik Sonderpreis „Verantwortungsvolles Lieferketten management nominiert. Mehr als 1000 Rohstoffe verarbeitet Weleda zu zertifizierten Bio- und Naturkosmetika

weiter
  • 1045 Leser
Tagestipp

Martin Luther - Untertan und Freigeist

Wer sich im 16. Jahrhundert der Kirche widersetzte, war des Teufels. Bücherverbrennungen, Todesurteile gegen Kirchenkritiker waren an der Tagesordnung. Dem Augustinermönch Martin Luther platzte der Kragen. Korruption und Sittenlosigkeit der Religionsverwalter provozierten ihn 1517 zu 95 Thesen. Er berief sich auf den Kern des Glaubens, die Bibel. Für

weiter
  • 511 Leser

Erfahrung mit mehreren Schulmensen

Haus Lindenhof hat bereits langjährige Erfahrung mit dem Betrieb von Schulmensen. Die Stiftung unterhält die Mensen am Peutinger-Gymnasium in Ellwangen (seit 2007), die Mensa am Kopernikus-Gymnasium in Wasseralfingen (2008) und die Mensa am Parler-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd (seit 2012). Die Leitung der Mensen obliegt zwei Frauen. Eine der beiden

weiter
  • 402 Leser

Nach so einer Schulmensa lecken sich alle die Finger

Propsteischule Die Stiftung Haus Lindenhof hat für die Mensa im erweiterten Schulgebäude ein überzeugendes Konzept.

Westhausen

An Ort und Stelle frisch gekocht. Vorläufig knapp 90 Essen am Tag. Für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und ein paar Gäste. Das erwartet die Propsteischule Westhausen von ihrer künftigen Mensa.

Sie soll zum Start des kommenden Schuljahres 2017/18 eröffnet werden, betrieben von der Stiftung Haus Lindenhof. Optimistisch ist Rektor Günter

weiter
  • 663 Leser
Kommentar Manfred Moll

Vorteile für alle Seiten

zur künftigen Mensa der Propsteischule

Eine auf diese Art betriebene Mensa hat Vorteile für alle Seite: frisches und hoffentlich leckeres Essen für die Schülerinnen und Schüler. Und zudem für sie die Erfahrung, dass das Anderssein von dort Beschäftigten zur Normalität gehört. Die Mensa in der Westhausener Propsteischule ist ein inklusives Projekt, das sich in menschlicher Hinsicht zweifach

weiter
  • 399 Leser

Neulermer Narren werden 111

Fasnacht Neuler hat eine der ältesten Traditionen und ist eine der verrücktesten Hochburgen auf der ganzen Ostalb.

Neuler. Das Jahr 1906 als Gründungsdatum der Neulermer Narren hat in den 70er Jahren das „Narrenkomitte“ nach den ältesten erhaltenen Schriftstücken bestimmt. Aus dem Komitee wurde später der Verein „Neulermer Narren“.

Organisiertes Narrentreiben gab es in Neuler aber schon vorher. In der Oberamtsbeschreibung von 1885 werden

weiter
  • 629 Leser

Härtsfelder feiern mit Kesseltalern

Konzert „Die flotten Härtsfelder“ haben zum 40-jährigen Bestehen der Kesseltaler Musikanten in Amerdingen aufgespielt.

Amerdingen

Bestens vorbereitet und in toller Spiellaune präsentierten sich die Kesseltaler Musikanten und die Flotten Härtsfelder in der herbstlich geschmückten Turnhalle in Amerdingen. Sie feierten beim Feuerwerk der Blasmusik das 40-jährige Bestehen der Kesseltaler.

Nach der von beiden Kapellen zusammen festlich intonierten Eröffnungsfanfare und

weiter
  • 549 Leser

Endlich: Gehweg wird gebaut

Mühlweg Bald beginnt der Bau eines Gehwegs zwischen der Heimatsmühle und Hofen. Stadt denkt über eine Fahrbahnverschwenkung nach.

Aalen-Hofen

Was lange stockte, nimmt jetzt Fahrt auf: der Bau eines Gehwegs entlang des Mühlwegs zwischen der Heimatsmühle und Hofen. Was Aalens Baubürgermeister Wolfgang Steidle in der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses verkündete, ist für die Hofener eine frohe Botschaft: „Wir wollen mit dem Bau des Gehwegs noch in diesem Jahr beginnen“,

weiter

Oper Vorfreude auf die Festspielsaison

Am 16. November laden die Heidenheimer Opernfestspiele zum musikalischen Kochabend in den Heidenheimer Sparkassen Business-Club mit Festspieldirektor Marcus Bosch und Vincent Wolfsteiner, der in der Opernproduktion „Der fliegenden Holländer“ die Partie des Erik übernehmen wird. Formlose Anmeldung per E-Mail an opernfestspiele@heidenheim.de

weiter
  • 670 Leser

Theater Don Quijote auf der Bühne

Im Jahr des 400. Todestags von Miguel de Cervantes bringt das Dramatische Ensemble Nördlingen dessen satirisches Ritterepos „Don Quijote. Ritter von der traurigen Gestalt“ auf die Bühne im Stadtsaal Klösterle. Die Aufführungen sind am Freitag, 18. November, und Samstag, 19. November, um 20 Uhr sowie am Sonntag, 20. November, um 19 Uhr. Karten

weiter
  • 634 Leser

Hommage an Jacques Brel

Der Musikwissenschaftler, Pianist und Autor Jens Rosteck liest im Rahmen der Schwäbisch Gmünder Literaturtage „wortReich“ aus seinem Buch „Der Mann, der eine Insel war“. Einfühlsam erzählt Rosteck in seiner Hommage an Jacques Brel am Samstag, 12. November, um 20 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé von der Kindheit des belgischen Schauspielers

weiter
  • 5
  • 807 Leser
Schaufenster

Jenkins-Messe in Ellwangen

Am Sonntag, 13. November, 17 Uhr, findet in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen eine Aufführung der Messe für den Frieden „The Armed Man“ von Karl Jenkins statt. Neben Jugendchor und Kantorei der Ev. Kirchengemeinde wirken Anina Batz (Mezzosopran), das Streichorchester „Ensemble variable“ mit Konzertmeisterin Monika Böhm, Milena Roder, Flöte; die

weiter
  • 442 Leser

Max Seiz zeigt neue Werke

Kunst Der Schwäbisch Gmünder Bildhauer und Maler Max Seiz zeigt ab Sonntag, 13. November, 15 Uhr, in seiner Weihnachtsausstellung im Museum der Villa Seiz auf dem Gmünder Nepperberg auch neue Werke. Öffnungszeiten sind bis 23. Dezember von Freitag bis Sonntag von 15 bis 18 Uhr. Foto: Hartmut Hientzsch

weiter
  • 838 Leser

Ein Krimi mit Elementen der Performance

Bühne Das Theater ohne Aufsicht zeigt den Kriminalfall „Und aus bist Du“ im Theater auf der Aal in Aalen.

„Und aus bist du“ ist eine Eigenproduktion, die momentan im Theater auf der Aal der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V. in Aalen zu sehen ist. Die nächsten Vorstellungen sind am Donnerstag, 16., Samstag, 18. und Sonntag, 19. November, jeweils um 20 Uhr, zu sehen.

Für das Theater ohne Aufsicht stand bei dieser Produktion die Auseinandersetzung

weiter
  • 472 Leser

Stern als Glanzlicht beim Musikwinter

Konzert Der Gitarrist kommt mit Matthias Hautsch nach Gschwend.

Während seiner mehr als 30-jährigen Solo-Karriere erreichte er sechs Grammy-Nominierungen und längst hat sich Mike Stern als lebende Gitarrenlegende etabliert. Auch seine Bands vereinen regelmäßig das Who-is-who der Jazzwelt. Nun kommt er am Samstag, 12. November, 20 Uhr in die Gemeindehalle Gschwend, um mit Musikfans 30 Jahre Gschwender Musikwinter

weiter
  • 434 Leser

Sie haben den schönsten Blumenschmuck in Aalen

Wettbewerb 36 Preisträger= aus der Kernstadt, Hofherrnweiler und Unterrombach mit Urkunden und Preisen belohnt.

Aalen

Bereits im zweiten Jahr mussten sich die Teilnehmer vorab zum Aalener Blumenschmuck-Wettbewerb anmelden. Damit auch Blumenfreunde ohne Balkon oder Vorgarten die Möglichkeit haben am Wettbewerb teilzunehmen, wird es nun jedes Jahr ein Sonderthema geben. Den Beginn machte „Mein kleines Paradies – Blühendes hinterm Haus“. Aus der

weiter
  • 600 Leser

Lkw verliert Eisplatten und beschädigt Auto

Hüttlingen. Am Mittwochmorgen befuhr gegen 6.35 Uhr ein 26-jähriger Autofahrer die B 29 in Richtung Aalen. Kurz vor der Brücke beim Albanus fielen von einem vorausfahrenden Sattelzug einige Eisplatten vom Planenaufbau. Sie beschädigten die Windschutzscheibe des Pkw. Die Polizei beziffert den Schaden auf ca. 300 Euro.

weiter
  • 1668 Leser

Treue Blutspender in Oberkochen geehrt

DRK Auszeichnungen für Mehrfachspender – Weniger Blutspenden als sonst.

Oberkochen. „Blut hat eine herausgehobene Bedeutung, dies wird in der Religion wie in der Literaturgeschichte und im täglichen Leben deutlich“, erklärte Bürgermeister Peter Traub bei der Blutspenderehrung im Rathaus, die von einem Querflöten-Ensemble der Musikschule Oberkochen-Königsbronn unter Leitung von Martina Reck umrahmt wurde.

Blut

weiter
  • 692 Leser

Glockenklang weit ins Land

Kirchturmrenovierung Was in den letzten sechs Monaten an der Heilig Kreuz Kirche in Hüttlingen passiert ist.

Hüttlingen

Rund vier Wochen länger als geplant hat die Kirchturmrenovierung der Heilig Kreuz Kirche in Hüttlingen gedauert. Es mussten mehr Natursteine in den Turmecken, sogenannte Eckquader, ausgetauscht werden als ursprünglich gedacht. Eine Verzögerung, die im Rahmen liege, sagen Architekt Harald Stock und Bauleiter Maximilian Schips vom Architekturbüro

weiter

Auch Gehbehinderte dürfen hier rein

Barrierefreiheit Am Eggenroter Dorfhaus wird ein Aufzugsturm angebracht, und das, wie versprochen, schon im nächsten Jahr.

Ellwangen-Eggenrot

Das Dorfhaus in Eggenrot wird in großen Teilen barrierefrei, und zwar nicht erst in ein paar Jahren, sondern schon 2017 wird mit den dafür nötigen Arbeiten begonnen. Bewerkstelligt wird dies mit den Anbau eines Aufzuges.

Angesichts der angespannten Haushaltslage (siehe unseren Bericht auf Seite 19) wollte die Stadtverwaltung von

weiter
  • 752 Leser

Unitymedia meldet Probleme bei der Telefonie

Kunden in Aalen können nicht telefonieren

Wie uns ein SchwäPo-Leser mitteilt, ist seit gestern Vormittag, 9. November, bei vielen Kunden von Unitymedia in Aalen und in weiten Teilen Baden-Württembergs keine Telefonie mehr möglich. Auch heute ist die Störung offenbar noch nicht behoben. Unitymedia verzeichnet einen Totalausfall der Telefonie und ist nicht erreichbar. Das

weiter
  • 5
  • 2062 Leser

Alkohol am Steuer war die Unfallursache

Polizeibericht 79-Jähriger verursacht den schweren Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen bei Neunheim.

Ellwangen. Ein 79-Jähriger verursachte am Mittwoch gegen 19.35 Uhr den schweren Verkehrsunfall, bei dem vier Personen teils schwer verletzt wurden und ein Sachschaden von rund 25 000 Euro entstand. Der Mann fuhr mit seinem VW Golf auf der Ellwanger Straße in Richtung Neunheim und stieß mit dem Ford einer 18-Jährigen zusammen. Die Fahranfängerin und

weiter
  • 689 Leser

Ebnater Steige inzwischen wieder befahrbar

Zwei Personen werden bei einem Unfall schwer verletzt

Aalen-Unterkochen.  Auf der Ebnater Steige kam es am Donnerstag, gegen 11 Uhr zu einem schwereren Verkehrsunfall. Ein 33-jähriger Fiat-Fahrer war auf der L 1184 von Ebnat in Richtung Unterkochen unterwegs, als er auf der regennassen Fahrbahn ausgangs einer scharfen Rechtskurve schleudernd auf die Gegenfahrspur geriet. Dort prallte er mit einem

weiter
  • 4
  • 12548 Leser

Info-Abend zur Pflege

AOK Ostwürttemberg informiert am Donnerstag, 17. November, im Gutenberg-Kasino der SchwäPo

Aalen. Im nächsten Jahr ändert sich einiges bei der Pflege kranker Menschen. Statt drei gibt es künftig fünf Pflegestufen. Nach Einschätzung von Experten werden dann wesentlich mehr Menschen Anspruch auf Leistungen aus der Pflegekasse haben als bisher. Die AOK Ostwürttemberg lädt Pflegebedürftige, deren Angehörige

weiter
  • 4
  • 1151 Leser

Sexualstraftat an siebenjährigem Mädchen und Fahrraddiebstähle vor der Aufklärung

Spurensicherungsmaßnahmen zahlen sich aus
Ermittler der Staatsanwaltschaft Ellwangen sowie der Polizei konnten laut einer gemeinsamen Pressemitteilung Ende Oktober einen 18 Jahre alten Tatverdächtigen ermitteln, der im Verdacht steht, sechs Kellereinbrüche verübt zu haben. Da der Mann zudem im Verdacht steht, am 14. März dieses Jahres ein siebenjähriges Mädchen sexuell angegangen zu haben, weiter
  • 5
  • 5482 Leser

„Election Night Party“ an der Hochschule

US-Wahl Informative Vorträge und lebhafte Diskussionen in der Wahlnacht.

Aalen. Nicht nur in Amerika wurde die Wahl des nächsten US-Präsidenten mit großer Spannung verfolgt: Initiiert durch die Aalener Hochschuldozentin für „Business English“ und „Culture and Communication“, Rosemarie-Francis Binder, fand im Sprachenzentrum in der Gartenstraße eine Wahlparty statt, wie sie typisch für Amerika ist.

weiter
  • 602 Leser

Regionalsport (30)

Gruppen gesucht

Kinderspaß Der Young Power Day steigt am 22. Januar in Aalen.

Der Young Power Day steigt in Aalen am Sonntag, 22. Januar 2017. Die im Jahr 2016 zum zweiten Mal angebotene Showbühne für Kinder und Vereinsgruppen erlebte eine gute Resonanz. Für diese Plattform kann man sich jetzt bewerben: Auf der „Aalener Showbühne 2017“ dürfen Vereinsgruppen im Alter bis etwa 16 Jahre auftreten, im Zeitraum von 14

weiter
  • 580 Leser

Jetzt gilt’s: Sieg oder zweite Liga

Kunstturnen, Bundesliga Die letzte Chance für den TV Wetzgau, die Klasse zu halten: Am Samstag gastiert das Team von Paul Schneider beim TSV Monheim.

Noch vor rund drei Monaten hätte niemand ein solches Szenario erwartet. Doch mit der Verletzung von Olympia-Fahrer Andreas Toba begann für den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau die Zeit der Leiden.

Nun, am kommenden Samstag, steigt der Showdown: Die Wetzgauer fahren zum TSV Monheim. Gegen 21 Uhr (Beginn ist um 18 Uhr) wird feststehen, welches der beiden

weiter
  • 594 Leser

33. Rohrwanglauf startet am Samstag

Schnapszahl-Jubiläum Beim 33. Aalener Rohrwanglauf werden am Samstag die Läufer über die 1,6-Kilometer-Rohrwangmeile und zwei Rundkurse (5,2 Kilometer und 9,7 Kilometer) mit Start am MTV-Stadion auf die Strecke gehen. Der Rohrwanglauf ist eine leichtathletische Institution, die vom MTV Aalen ausgerichtet wird. Von den Schülerinnen und Schülern D bis

weiter
  • 505 Leser

Der Fünfte kommt zum Gastspiel

Kegeln, Bundesliga ESV Pirmasens ist zu Gast im Kegeltreff Schrezheim. Die KC-Frauen erwarten ein enges Duell.

Die Bundesliga-Keglerinnen des KC Schrezheim erwarten am Samstag, ab 12 Uhr, die Mannschaft des ESV Pirmasens zum 6. Spieltag in der laufenden Saison. Die Mannschaft der Pfälzer Spielerinnen belegt derzeit den fünften Tabellenplatz und steht damit direkt hinter dem KC Schrezheim. Beide Mannschaften haben 6:6 Punkte und sind gefordert, wenn man an der

weiter
  • 339 Leser

Dritter Sieg soll folgen

Handball, Württembergliga Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen empfangen am Sonntag die MTG Wangen. Anpfiff in der Talsporthalle in Wasseralfingen ist um 18 Uhr.

Die erste Damenmannschaft der SG2H empfängt am Sonntag die MTG Wangen. Anpfiff der Württembergligapartie ist um 18 Uhr in der Talsporthalle Wasseralfingen. Die Damen aus Wangen belegen mit einem Sieg, zwei Unentschieden und vier Niederlagen aktuell Platz zehn und befinden sich damit direkt hinter der SG2H in der Tabelle. Diesen einen Sieg fuhren die

weiter
  • 389 Leser

Eine unschlagbare Morassi

Schwimmen, baden-württembergische Kurzbahnmeisterschaft Die Aalenerin Carolin Morassi gewinnt sechs Titel, auch Vereinskameradin Katharina Bopp schwimmt stark.

Was für eine Bilanz für die Aalener Schwimmerinnen in Diensten des SV Gmünd bei den württembergischen Kurzbahnmeisterschaften: In sechs Rennen war die 16-jährige Carolin Morassi unter allen Teilnehmerinnen die schnellste Schwimmerin. Zudem stellte sie über 200 Meter Schmetterling in sehr starken 2:14,86 Minuten einen neuen Gmünder Vereinsrekord auf

weiter
  • 303 Leser

Essingen als Außenseiter

Fußball, Verbandsliga Verkehrte Welt im Schönbrunnenstadion: Der TSV ist gegen den SGV Freiberg, der schon den Zweiten Sindelfingen mit 8:0 putze, einmal nicht der Favorit.

Am 15. Spieltag der Fußball-Verbandsliga empfängt der TSV Essingen den unangefochtenen und bislang noch ungeschlagenen Tabellenführer SGV Freiberg. Das führt zwangsläufig dazu, dass die Mannen aus dem Schönbrunnenstadion am Samstag (14.30 Uhr) in eine andere Rolle schlüpfen werden.

„Das ist für uns ein schönes Spiel. In fast jeder anderen Partie

weiter
  • 438 Leser

Gegner noch ohne Punktverlust

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen empfängt am Sonntag, 16 Uhr den TSV Bartenbach in der Talsporthalle.

Nach nun drei Niederlagen in Folge (Heubach, Wangen/Börtlingen und Schnaitheim) findet sich die SG Hofen/Hüttlingen im unteren Tabellendrittel wieder und hat den Anschluss an die Tabellenspitze komplett verloren. Mit der aktuellen Tabellensituation dürfte keiner im Lager der Rot-Grünen zufrieden sein. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt gibt der bärenstarke

weiter
  • 385 Leser

Hallenrunde beginnt

Fußball, Junioren SV Kerkingen richtet am Samstag erste Runde aus.

Der SV Kerkingen ist am Wochenende Ausrichter des zweiten Spieltags der ersten Runde der WFV-Hallenmeisterschaft für die E-Junioren und F-Junioren. Gespielt wird in der Sporthalle in Unterschneidheim.

Am Samstag, 12. November, sind die F-Junioren an der Reihe. Turnierbeginn ist mit der ersten Gruppe von 9 bis 13 Uhr. Von 13.30 bis 17 Uhr spielt die

weiter
  • 370 Leser

Kann sich das Spitzenduo weiter absetzen?

Fußball, Kreisligen A TSV Hüttlingen und VfB Ellenberg mit schweren Aufgaben.

Beim Anblick der Tabelle ragen die beiden Mannschaften heraus, die als einzige je neun Spiele für sich entscheiden konnten. Welcher der beiden hat zum Ende der Hinserie den längeren Atem?

Vergangene Woche gelang es dem TSV Hüttlingen, den Patzer des Konkurrenten aus Ellenberg eiskalt auszunutzen und erstmals in dieser Saison den ersten Tabellenplatz

weiter
  • 847 Leser

Kellerduell in Wernau

Handball, B-Jugend HG Aalen-Wasseralfingen in der Neckartalhalle.

Die B-Jugend-Mädels der HG Aalen/Wasseralfingen fahren am Samstag zum Kellerduell der Württembergliga nach Wernau. Die Gastgeberinnen sind mit einem Unentschieden gegen den Spitzenreiter in die Saison gestartet und stehen nun mit 1:7 Punkten knapp vor der HG, die noch keine Punkte sammeln konnte. Die Mädels von Rene Bärreiter und Matthias Winter sind

weiter
  • 400 Leser

Kellerduell für Ebnater Wundertüte

Fußball, Bezirksliga SVE ist zu Gast in Burgberg, Derby zwischen Neuler und Lauchheim.

Wundertüte SV Ebnat: Da geht der Ex-Landesligist bei Bezirksliga-Aufsteiger Heubach 1:6 unter, nur um eine Woche später ein überraschendes Remis beim Tabellenzweiten SV Waldhausen zu holen. Auch im bisherigen Saisonverlauf waren die Ebnater immer wieder für überraschende Resultate gut: Beim drittplatzierten SV Neresheim gab es einen 2:1-Sieg, eine Woche

weiter
  • 651 Leser

KG tritt beim Zweiten an

Ringen, Regionalliga Fachsenfeld/Dewangen Samstag in Neckargartach.

Eine schwere Aufgabe hat die KG Fachsenfeld/Dewangen im Auswärtskampf beim Tabellenzweiten VfL Neckargartach am Samstag vor sich. Der Gastgeber muss gewinnen, wenn er weiterhin um die Meisterschaft in der Regionalliga Baden-Württemberg mitringen möchte. Ebenso ist die KG dazu verdammt, zu gewinnen, um aus dem Tabellenkeller klettern zu können. Der Ringkampf

weiter
  • 432 Leser

Niederlage zuhause ausbügeln

Handball, Bezirksklasse HG Aalen/Wasseralfingen empfängt am Sonntag, 17 Uhr den TV Altenstadt in der Karl-Weiland-Halle.

Am vergangenen Wochenende haben die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen eine klare Niederlage beim Tabellenführer in Göppingen einstecken müssen, können dies aber am Sonntag wieder gerade rücken, dann trifft man in der Karl-Weiland-Halle um 17 Uhr auf die zweite Mannschaft von Landesligist TV Altenstadt. Die Gäste stehen aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz,

weiter
  • 312 Leser

TSV Böbingen wird unterstützt

Spende Bundesweit unterstützt die AOK die Kinderturnfeste in den Turngauen. Martin Kirsch (rechts), Leiter Kommunikation der AOK Ostwürttemberg, überreichte deshalb dem ausrichtenden Verein des TSV Böbingen einen Spendenscheck. Karlheinz Rössler (Mitte), Vorstand im Turngau Ostwürttemberg, und die Turnwarte Bernhard Elser (l.) und Tanja Conrad (TSV

weiter
  • 659 Leser

TVU bringt Aulendorf die erste Pleite bei

Tischtennis, Landesliga Unterkochen ringt im Marathonmatch den Tabellenführer nieder

Die Herren des TV Unterkochen lieferten in der Landesliga ein klasse Heimspiel gegen Aulendorf ab. Der TVU schlug den Tabellenführer mit 9:6.

Herren Landesliga

Unterkochen – Aulendorf 9:6

Die Gäste hatten bislang nur einen Minuspunkt auf dem Konto. Es entwickelte sich einpackendes Spiel, was das 36:29-Satzverhältnis bekräftigt – es war

weiter
  • 462 Leser

„Wenn wir das wüssten...“

Interview mit Essingens Offensivspieler Stani Bergheim.

In der vergangenen Saison ist der TSV knapp an der Relegation zur Oberliga gescheitert. Aktuell ist Essingen Siebter nach 14 Partien, woran machen Sie das fest?

Stani Bergheim: Das hat vielerlei Gründe. Zum einen hatten wir noch nicht ein einziges Mal den kompletten Kader zur Verfügung. Zum anderen kann in diesem Jahr scheinbar jeder jeden schlagen.

weiter
  • 339 Leser

Alle Aalener Vereine verlieren

Schießen, Bezirksliga Die Aalener Vereine sind glücklos im dritten Wettkampf mit der Luftpistole.

Der dritte Wettkampftag der Bezirksliga Luftpistole verlief für die Vereine aus dem Schützenkreis Aalen nicht sehr gut. Der SV Dirgenheim, der SV Lauchheim und die SGi Ellwangen verloren ihre jeweiligen Wettkämpfe. Lauchheim und Ellwangen rutschten damit sogar auf die Abstiegsplätze ab.

Lauchheim musste beim Tabellenführer SGes Herbrechtingen antreten.

weiter
  • 443 Leser

Bleibt der TSV ganz oben?

Fußball, Kreisliga B III Adelmannsfelden muss sich in Neuler bewähren.

Seit dem vergangenen Wochenende steht der TSV Adelmannsfelden auf Rang eins. Am Sonntag geht es am letzten Spieltag der Hinrunde bereits um 12.30 Uhr zum Fünften TV Neuler. Der vorherige Tabellenführer und gleichzeitig härteste Verfolger des Spitzenreiters, TSV Westhausen, will währenddessen gegen die Sportfreunde aus Eggenrot wieder zurück in die Spur

weiter
  • 518 Leser

Dran bleiben an Zipplingen

Fußball, Kreisliga B IV Was tut sich im Rennen um Rang zwei?

Dass die DJK Nordhausen-Zipplingen auf Platz eins überwintern wird, ist seit letzter Woche sicher. Doch eine ganze Reihe an Mannschaften will an der DJK dranbleiben. Der aktuelle Zweite FSV Zöbingen muss am Sonntag in Schloßberg (Vierter) antreten. Der Dritte aus Unterschneidheim darf sich beim Letzten SV Waldhausen II keinen Ausrutscher erlauben.

weiter
  • 456 Leser

Jugendbasketballer in der Landesliga

Basketball Die U14 der BSG Aalen ist in die zweithöchste Jugendspielklasse eingezogen.

Mit einer weißen Weste ist die U14 der BSG Aalen in die zweithöchste Jugendspielklasse in Baden-Württemberg, in die Landesliga, eingezogen.

Die Vorrunde der Gruppe F wurde durch die Aalener Korbjäger dominiert. Mit 429:262 Körben und sechs Siegen aus sechs Spielen sicherte man sich den Spitzenplatz. Noch vor Ende der Vorrunde konnte das Team um die

weiter
  • 474 Leser

Medaillen für MTV Aalen auf der Kurzbahn

Schwimmen Württembergische Meisterschaften in Neckarsulm.

38 Vereine trafen sich in Neckarsulm zu den Württembergischen Kurzbahnmeisterschaften – eine hohe Leistungsdichte mit insgesamt 355 Teilnehmern. Auch der MTV Aalen war mit einem neunköpfigen Team an dieser hochkarätigen Schwimmveranstaltung am Start. Cheftrainer Peter Rothenstein war mit den Leistungen seiner Schützlinge zufrieden.

Friederike

weiter
  • 404 Leser
Sport in Kürze

Vermeintlich auf selbem Niveau

Fußball. Beim Duell zweier Tabellennachbarn in der Kreisliga B V trifft der derzeitige Achte, die SGM Königsbronn/Oberkochen II, auf den Neunten, den SV Mergelstetten II. Man darf sich also auf ein ausgeglichenes Spiel freuen.

weiter
  • 485 Leser
Sport in Kürze

Zwei Spitzenspiele in der B II

TSGV-Serie und SGB-Topspiel

Fußball. Die Gmünder Landesligisten stehen vor interessanten Aufgaben: Der TSGV Waldstetten will beim TSV Köngen seine Serie verteidigen, ist man doch seit fünf Spielen ungeschlagen. Und die SG Bettringen hat als Tabellenvierter den Spitzenreiter TV Echterdingen zum Topspiel zu Gast. Beide Spiele werden am Sonntag, 14.30

weiter
  • 461 Leser

Zahl des tages

8

Spieltage lang sind die Landesliga-Fußballer der Sportfreunde Dorfmerkingen schon ungeschlagen. In drei Spielen noch müssen sie ohne Niederlage bleiben, wenn die Serie 2016 vollends halten soll.

weiter
  • 396 Leser

Ein echtes Spitzenspiel in Nürtingen

Fußball, Landesliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind zu Gast beim beim heimstarken FV Nürtingen.

Der Tabellenzweite der Landesliga, die Sportfreunde Dorfmerkingen, sind am Samstag, 15 Uhr , zu Gast beim Sechsten, FV Nürtingen. Das Ziel der Gastgeber lautete vor Saisonbeginn einzig und alleine Klassenerhalt. Doch die Mannen um Trainer Daniel Teufel haben sich für die Spielsaison 2016/17 gezielt mit erfahrenen Spielern wie Marcel Helber (TV Echterdingen),

weiter
  • 319 Leser

Heubacher Profi-Boxer im Pech

Boxen Heubach hat gute Judokas, das „Bike the Rock“ – und einen Profiboxer. Der heißt Kasim Gashi und hat diese Woche großes Pech gehabt. Statt am Samstag in Magdeburg wie geplant in den Ring zu gehen, muss er nun erst mal eine Verletzung auskurieren: Bänderriss im Training! Foto: jps

weiter
  • 451 Leser

Tischtennis satt in Kirchberg

Die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Aktiven werden an diesem Wochenende vom TTV Burgstetten in der neuen Sporthalle in Kirchberg/Murr ausgetragen. Dies ist in der laufenden Saison die größte Veranstaltung des Bezirkes Rems im Aktivenbereich. Es wird mit rund 200 Spielern und Spielerinnen gerechnet. Alle Einzelwettbewerbe werden in der Vorrunde

weiter
  • 405 Leser

TSG gegen TSV: Ein Duell der neuen Trainer

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und TSV Blaustein haben Trainerwechsel hinter sich.

Die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach ist am Sonntag Gastgeber für den TSV Blaustein mit Neu-Trainer Peter Passer. Anpfiff der Partie ist um 14.30 Uhr im VR-Bank-Sportpark. „Ich war mit dem Spiel in Dorfmerkingen sehr zufrieden. Es war nur schade, dass wir nichts mitgenommen haben, denn es war mehr möglich an diesem Tag“, zieht Benjamin

weiter
  • 340 Leser

Erholung gibt’s erst ab Freitag

Fußball, 3. Liga VfR Aalens Fußballprofis haben in dieser Woche einige knackige Trainingseinheiten hinter sich gebracht. Auftanken vor den beiden Spitzenspielen war angesagt.

Länderspielpause ist keine Verschnaufpause. Auch nicht für die Fußballprofis des VfR Aalen. Im Gegenteil. Markus Schwabl & Co. haben in dieser Woche einige Trainingseinheiten der schärferen Sorte hinter sich gebracht. Die Erholung gibt’s erst ab Freitagnachmittag.

„Wir werden bis Freitag noch einmal ordentlich Gas geben“, hatte

weiter
  • 4
  • 705 Leser

Überregional (38)

„Der Winter ist da“

Viele Prominente in den USA sind entsetzt über Trumps Wahlsieg. Und manch einer finden harsche Worte.
Ungläubigkeit, Frust, Sorge: Zahlreiche Prominente haben entsetzt auf den Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl reagiert. „Dies ist eine beschämende Nacht für Amerika“, schrieb der Schauspieler Chris Evans auf Twitter. „Wir haben einen Hassprediger dazu bestimmt, unsere großartige Nation zu führen. Wir haben einen Tyrannen weiter
Interview zur Bedeutung der Medien

„Eine gute Portion Wunschdenken“

Bernhard Pörksen ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Entgegen fast aller Erwartungen hat Donald Trump die Wahl gewonnen. Wieso lagen so viele Medien falsch? Bernhard Pörksen: Da war eine Portion Wunschdenken dabei. Eine Art Filterblase und Echokammer der Gemäßigten, die gehofft haben, dass ein solcher Populist und Hasardeur weiter
  • 292 Leser

„Ich will ein Präsident für alle sein“

Als Kandidat hat der Republikaner gepoltert und gepöbelt. Als Wahlsieger gibt er sich bei seinem ersten Auftritt bescheiden und versöhnlich. Wie wird er sich als Präsident verhalten?
Man will es gar nicht glauben, und nach seiner ungewöhnlich bescheidenen Siegesrede gewinnt man den Eindruck, dass auch der neu gewählte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein Glück kaum fassen konnte. Doch es ist real, der 45. Präsident der USA wird Donald John Trump heißen. Nach einem monatelangen, äußerst harten Wahlkampf hat der 70-jährige weiter
  • 423 Leser

500 Stellen fallen weg

Der Autozulieferer verschärft das Sanierungsprogramm.
Der Autozulieferer Schaeffler verschärft nach weiteren Umsatzverlusten die Sanierung seiner schwächelnden Industriesparte. Das Unternehmen will weitere 500 Arbeitsplätze im Industriebereich abbauen, wie Vorstandschef Klaus Rosenfeld ankündigte. Betroffen seien vor allem Verwaltungsjobs in europäischen und amerikanischen Werken. Mit den jüngsten „Effizienzmaßnahmen“ weiter
  • 541 Leser

Zwischen Schock und Katerstimmung

Das Berliner Echo auf den Triumph Donald Trumps bei der US-Präsidentenwahl schwankt zwischen Sorge und Entsetzen.
Die Berliner Wahlpartys endeten in Katerstimmung, bevor sich der Trend für Donald Trump am Vormittag zur Gewissheit verfestigte. In der Landesvertretung Baden-Württemberg, in die das Aspen Institute zur langen TV-Nacht eingeladen hatte, mischte sich sogar SPD-Chef Sigmar Gabriel kurz unter die 1200 Besucher, bevor die Gesichter immer länger und die weiter
  • 283 Leser

Arzneitests an Demenzkranken zulässig

Mehrheit der Abgeordneten votiert für sogenannte fremdnützige Forschung unter strengen Auflagen.
Arzneimitteltests an Patienten mit schwerer Demenz sollen nach einem Beschluss des Bundestags künftig auch dann erlaubt sein, wenn Betroffene selbst nicht davon profitieren. Für einen entsprechenden Änderungsantrag zur Arzneimittelreform votierten am Mittwoch 330 Abgeordnete, 243 stimmten dagegen und acht enthielten sich. Die sogenannte fremdnützige weiter
  • 234 Leser

Basketball Schröder trumpft auf

Basketball-Nationalspieler Dennis Schöder hat mit den Atlanta Hawks für die erste Saison-Pleite des NBA-Champions Cleveland Cavaliers gesorgt. Der deutsche Spielmacher war am Dienstag (Ortszeit) beim 110:106 (53:42)-Erfolg beim Team von Superstar LeBron James nicht nur mit 28 Punkten bester Werfer der Hawks, sondern erreichte damit auch seine persönliche weiter
  • 297 Leser

Brüssel: Erdogans Türkei entfernt sich von Europa

Die EU-Kommission übt heftige Kritik an der Abkehr der Regierung in Ankara von Rechtstaatlichkeit und Meinungsfreiheit.
Es ist das schlechteste Zeugnis, das die EU-Kommission der Türkei ausgestellt hat, seit sie seit 2005 mit der EU über den Beitritt verhandelt. Der „Fortschrittsbericht“ zeichnet auf mehr als 100 Seiten ein eindeutiges Bild: Unter dem autoritären Präsidenten Erdogan entfernt sich die Türkei von der EU. Die jüngste Welle von Repressionen gegen weiter
  • 352 Leser

Clintons trauriger Abschied von der politischen Bühne

Glückwünsche für den Sieger, dann taucht Hillary Clinton für Stunden ab. Erst spät tritt sie vor die Kameras. Sie verlor auch, weil sie so angreifbar war.
Eine bleierne Stimmung legt sich über den Saal, während sich der riesige Wahl-Bildschirm nach und nach rot färbt. Rot, das ist die Farbe der Republikaner. Das vorherrschende Gefühl der Anhänger der unterlegenen Hillary Clinton ist mehr Schock als Wut. „Wir wussten, dass es eng werden würde, aber nicht so eng“, sagt die 22-jährige Evynn Stengel. weiter
  • 309 Leser

Das Niveau ist leicht gestiegen

Aktuell ist die Lage besser als erwartet. Offen ist, welche Reformen noch vor der Bundestagswahl beschlossen werden.
Erstmals seit langem steigt das Rentenniveau in diesem Jahr leicht an, und zwar von 47,8 auf 48 Prozent. Das sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) nach der jüngsten Verhandlungsrunde der großen Koalition über Rentenreformen, die auf den 24. November vertagt wurde. Hauptgrund für die positive Entwicklung ist die kräftige Rentenerhöhung in weiter
  • 564 Leser

Die einen schaudern, andere frohlocken

Besorgnis in der EU, Freude in China: Der Ausgang der US-Wahl hat ein gemischtes Echo hervorgerufen.
Brüssel ist verunsichert Das politische Brüssel schaudert ob der Verwüstungen, die der außenpolitisch unbedarfte Donald Trump anrichten könnte. Einen „Brexit plus plus“ hatte dieser angekündigt, und so fühlt sich sein Triumph für die meisten EU-Offiziellen auch an. „Ich bin entsetzt, dass die Vereinigten Staaten einen Präsidenten gewählt weiter
  • 256 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Wahlsieg von Donald Trump

Die Hoffnung bleibt

Eine Wahl bedeutet meist Gewissheit. Bei Donald Trump ist es nach der Auszählung der Stimmen Unsicherheit. Für was steht der künftige US-Präsident wirtschaftlich? Wer wird in seinem Beraterstab sitzen? Was von seinen populistischen, dirigistischen, unrealistischen Aussagen will er wie umsetzen? Klar ist: Die USA ist der wichtigste Handelspartner Deutschlands. weiter
  • 484 Leser

Die Töne werden leiser

Nach seiner Schimpftirade ist es um Ferrari-Pilot Vettel ruhig geworden. Vor den letzten beiden Rennen geht es nur noch darum, die Saison ordentlich zu beenden.
Es ist ruhig geworden bei Ferrari. Der anhaltende Misserfolg beim stolzesten aller Formel-1-Rennställe hat sogar den ehrgeizigen Boss Sergio Marchionne kleinlaut werden lassen. Und der seit 25 Rennen sieglose Star-Pilot Sebastian Vettel bekam für den Großen Preis von Brasilien (Sonntag, 17 Uhr MEZ/RTL und Sky) quasi einen Maulkorb am Boxenfunk, nachdem weiter
  • 413 Leser
Leitartikel Peter De Thier zum Ausgang der US-Wahl

Ein Armutszeugnis

In der Schlussphase des bittersten Wahlkampfs in der US-Geschichte hätte fast niemand geglaubt, dass es Donald Trump gelingen würde, mit einem gewaltigen Paukenschlag einen Paradigmenwechsel in der amerikanischen Politik einzuläuten. Doch den politisch Etablierten, verkörpert in Hillary Clinton, haben desillusionierte Vertreter der Mittelklasse eine weiter
  • 342 Leser

Eon will sich gesund sparen

Die Folgen für die derzeit rund 40 000 Arbeitsplätze sind noch unklar. Im operativen Kerngeschäft läuft es gut.
Der Energiekonzern Eon plant nach der Abspaltung seines Kraftwerksgeschäfts und einem gigantischen Verlust in den ersten drei Quartalen 2016 ein Sparprogramm. „Wir brauchen noch mehr Kundennähe, müssen schlanker und schneller werden“, schreibt Vorstandschef Johannes Teyssen in einem Zwischenbericht. Darin vermeldete Eon einen Konzernverlust weiter
  • 554 Leser

Gen-Pflanzen: Ein Gesetz, zwei Texte

Das neue Gentechnikgesetz sollte Anbauverbote regeln. Die Regierung hat es aber noch rasch geändert.
Empörung nicht nur bei den Grünen im Bundestag. Auch in der SPD-Fraktion formiert sich neuer Widerstand gegen den Entwurf des Gentechnikgesetzes. Das schwarz-rote Bundeskabinett hat die Novelle vor einer Woche beschlossen, aber noch eine längere Textpassage in die Gesetzesbegründung eingefügt. Der Gesetzentwurf erleichtert nun die Zulassung von Pflanzen, weiter
  • 268 Leser

Großes Ziel der Außenseiter: Besser als Brasilien sein

Seit dem WM-Halbfinale 2014 orientieren sich Fußball-Zwerge gegen den amtierenden Weltmeister am 1:7. So morgen auch San Marino.
Seit dem 8. Juli 2014 gibt es im Fußball für alle Außenseiter, die gegen den amtierenden Weltmeister Deutschland ran müssen, eine neue Leitwährung. Die heißt nicht etwa Dollar, Schweizer Franken oder Euro, sondern – Brasilien. Will heißen: die Underdogs treten gegen Joachim Löws Auswahl mit dem Minimal-Ziel an, besser abzuschneiden als der Rekordweltmeister. weiter
  • 263 Leser

Handyspiel mit tödlicher Folge

Der Fahrdienstleiter von Bad Aibling muss sich von heute an vor Gericht verantworten. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft.
Dieses Gericht hat Erfahrung mit großen Unglücken. Am Landgericht im bayrischen Traunstein wurde schon der Einsturz der Eislaufhalle in Bad Reichenhall mit 15 Toten im Jahr 2006 verhandelt. Zudem ging es diesen Februar um ein Inferno in einen Bauernhof, bei dem 2015 sechs Urlauber starben. Nun verhandelt eine Große Strafkammer des Gerichts einen der weiter
  • 328 Leser

Keine großen Scheine mehr

Die Regierung hat dem Schwarzgeld den Kampf angesagt.
Im Kampf gegen Schwarzgeld hat Indien überraschend alle großen Banknoten für ungültig erklärt. Ministerpräsident Narenda Modi sagte in einer Fernsehansprache, 500- und 1000-Rupien-Scheine seien keine legalen Zahlungsmittel mehr. Damit ist die 100-Rupien-Note (umgerechnet 1,35 EUR) der größte gültige Geldschein. Sofort bildeten sich lange Schlangen an weiter
  • 584 Leser

Klänge aus unheilschwangeren Zeiten

Die Berliner Philharmoniker gehen mit Schlüsselwerken der Moderne auf Amerika-Tournee.
Mit einem vielgestaltigen Repertoire starten die Berliner Philharmoniker unter ihrem Chef Simon Rattle heute die Konzertreise in die Musikzentren Nordamerikas. Im Gepäck für die Konzerte in New York, dann in Boston, Ann Arbor, Toronto, Los Angeles und San Francisco haben sie Werke, die einen programmatischen Bogen schlagen von Brahms und Mahler über weiter
  • 285 Leser

Luhukay Absage an den FC Ingolstadt

Bundesligist FC Ingolstadt muss die Suche nach einem neuen Cheftrainer fortsetzten. Laut dem Fußball-Magazin „kicker“ hat auch der Niederländer Jos Luhukay den Schanzern abgesagt. Der 53-Jährige, der im September beim VfB Stuttgart zurückgetreten war, galt als Wunschkandidat der Oberbayern auf den Trainerposten. Eine Absage hatte der FCI weiter
  • 420 Leser

Mit dem Aroma des Apfels

„Die Gabe“ des Literaturmuseums der Moderne in Marbach ist ein Geschenk an Stifter und Mäzene.
Ob das ein Zufall ist? Kinder auf der Treppe vor dem Schillerdenkmal in Marbach spielen „Wilhelm Tell“, als man an diesem Novembermorgen die Schillerhöhe erklommen hat. Und man würde es den Machern im Literaturmuseum der Moderne nebenan glatt zutrauen, dass dies Teil der Inszenierung ist – sie lieben ja hier die feinen Anspielungen, weiter
  • 301 Leser

Plötzlich ein Pflegefall – was tun?

Experten beantworten Fragen rund um die Themen Pflege und Betreuung im Alter.
Ein schwere Krankheit, ein Unfall oder altersbedingte Einschränkungen – auf einmal geht nichts mehr so wie bisher. Was tun, wenn man plötzlich auf Hilfe angewiesen ist? Die meisten Menschen möchten – auch wenn sie im Alltag nicht mehr allein klarkommen – zu Hause bleiben. Um die Betreuung optimal zu sichern, muss in der Regel einiges weiter

Professur statt Oper in Nürnberg

Markus Bosch folgt dem Ruf an die Musikhochschule München. Heidenheim bleibt er aber erhalten.
Marcus Bosch wird mit Ende der Spielzeit 2017/18 seine Tätigkeit als Generalmusikdirektor des Staatstheaters Nürnberg und der Staatsphilharmonie Nürnberg beenden. Er folgt dem Ruf, zum Wintersemester 2018 eine volle Professur für Dirigieren und die Leitung des Orchesters an der Hochschule für Musik und Theater München zu übernehmen. „Seit meinem weiter
  • 291 Leser

Rückkehr an den Ort der Schmach

Brasilien trifft in Belo Horizonte auf Erzrivale Argentinien, bei dem Messi sein Comeback feiert.
Auf dem Weg zum südamerikanischen Klassiker gab sich Neymar gönnerhaft. Seinen argentinischen Mitspielern vom FC Barcelona, Lionel Messi und Javier Mascherano, ermöglichte Brasiliens Star, mit seinem Privatflugzeug von Sao Paulo direkt nach Belo Horizonte zu kommen. So haben die beiden mehr Erholungszeit vor dem Duell der Fußball-Großmächte in der Nacht weiter
  • 310 Leser
Zur Person

Saakaschwili geht im Zorn

Ein schwerer Mann mit weichem Gesicht, von dem das Lächeln nur schwer zu vertreiben ist: Micheil Saakaschwili verbreitet meist Sanftmut. Aber unlängst machte er ein böses Gesicht, und das überzeugend. Er habe als Gouverneur nie die reale Macht in Odessa besessen, schimpfte er. Staatschef Petro Poroschenko habe diese Macht „den Korruptionären und weiter
  • 247 Leser

Sieben „Osmanen“ gefasst

Die Polizei hat Wohnungen und Büros einer rockerähnlichen, türkisch-nationalistischen Bande durchsucht.
Rund 1500 Polizisten haben in sieben Ländern – darunter Baden-Württemberg – rund 50 Wohnungen, Gewerberäume und Büros im Rocker-Milieu durchsucht. In Hessen und dem Saarland wurden sieben Verdächtige festgenommen. Der hessische Landespolizeipräsident Udo Münch sagte, im Saarland sei ein Verdächtiger festgenommen worden, sechs weitere Festnahmen weiter
  • 280 Leser

Sieg eines Populisten

Donald Trump wird neuer Präsident der USA. In Europa sind viele etablierte Politiker entsetzt, die Rechtspopulisten wollen das US-Ergebnis für sich nutzen.
Der Überraschungssieg von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl versetzt Amerika und das Ausland in Aufruhr. Mit seinem Triumph über Hillary Clinton widerlegte der als Außenseiter ins Rennen gegangene Populist die meisten Umfragen. Er regiert von Januar an die größte Wirtschafts- und Militärmacht der Welt. Dank des Doppelsiegs seiner Republikaner weiter
  • 292 Leser

Suche nach Schuldigen

Das Abschneiden des Landes reißt alte Gräben auf.
Die alte Koalition aus CDU und FDP gibt Grün-Rot die Schuld am schlechten Abschneiden in der jüngsten Bildungsstudie. CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart sprach im Landtag vom „Zeugnis einer falschen Politik“. Die SPD habe das Schulministerium ideologisch geführt. „Ab jetzt zählen wieder Leistung, Qualität und Erfolg.“ Es brauche weiter
  • 272 Leser

Tasci „Wollte bei den Bayern bleiben“

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Serdar Tasci wäre gerne langfristig bei Bayern München geblieben. „Ich wollte bei den Bayern bleiben. Das war mein erklärtes Ziel. Es war allerdings von Anfang an nicht einfach für mich“, sagte der 29-jährige Verteidiger. Der Russland-Legionär, der seit 2013 für Spartak Moskau aktiv ist, wechselte am weiter
  • 460 Leser

Thomas Bach IOC-Boss reist mit Diplomaten-Pass

Das Auswärtige Amt hat die Ausstellung eines Diplomatenpasses für den IOC-Präsidenten Thomas Bach verteidigt. Ministeriumssprecher Martin Schäfer begründete dies damit, dass die internationale olympische Bewegung „in erheblichem deutschen Interesse sei“. Der 62 Jahre alte Bach ist seit 1994 in Besitz eines deutschen Diplomatenpass. Neben weiter
  • 336 Leser

U 21 Kuntz testet gegen Polen und Türkei

DFB-Trainer Stefan Kuntz nimmt sich Zeit für Experimente. „Wir haben nun eine gute Gelegenheit, neue Spieler näher kennenzulernen und einige Dinge auszuprobieren“, sagte Kuntz vor den beiden anstehenden Testspielen der deutschen U-21-Fußballer. Heute (18 Uhr/Eurosport) steigt das Duell mit der Auswahl der Türkei und am 15. November (18.30 weiter
  • 336 Leser

Vogelgrippe grassiert am Bodensee

Zugvögel haben den Erreger in den Südwesten eingeschleppt. Züchter müssen ihre Tiere im Stall lassen.
Rund um den Bodensee breitet sich eine hoch ansteckende Form der Vogelgrippe aus. In den vergangenen Tagen wurden immer wieder tote Wasservögel, vor allem Reiherenten, angeschwemmt. Deren Untersuchung im Friedrich-Löffler-Institut in Greifswald hat ergeben, dass sie an der Geflügelpest des Typs H5N8 erkrankt und verendet sind. Tote Vögel melden auch weiter
  • 302 Leser

Was Erben mit ihrem Vermögen machen sollten

Experten empfehlen in Zeiten niedriger Zinsen einen Mix aus Aktien, Anleihen und vielleicht noch Rohstoffen. Natürlich kommen auch Fonds in Frage.
Nicht jeder Erbe kann mit einer großen Summe rechnen. Doch auch eine Erbschaft von 100 000 EUR und mehr ist in Deutschland keine Seltenheit. Wer plötzlich so eine Summe geerbt hat, fragt sich: Wohin mit dem unverhofften Vermögen? „Zunächst geht es darum, das Geld innerlich anzunehmen“, sagt Ute Voß aus Kiel, die als unabhängige Vermögensberaterin weiter
  • 670 Leser

Wasser auf die Mühlen

Die AfD wittert nach ihrer Wiedervereinigung Morgenluft. Doch Fraktionschef Jörg Meuthen ist geschwächt, intern geben Hardliner den Ton an.
AfD-Bundeschef und Landtagsfraktionschef Jörg Meuthen hatte am Mittwoch ostentativ gute Laune. Während Abgeordnete von CDU, SPD, Grünen und FDP auf den Fluren des Landtags den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl beklagten, freute sich der beurlaubte Hochschul-Professor über den Erfolg von Donald Trump. „Das ist ein Sieg über das Establishment weiter
  • 389 Leser

Will verteidigt Sendung mit Verschleierter

Die Moderatorin hält TV-Debatten auch über anstößige Thesen für journalistisch notwendig. Die CSU widerspricht.
Talkmasterin Anne Will hält die heftig diskutierte Einladung der vollverschleierten Schweizerin Nora Illi in ihre Sendung für notwendig. „Wir wollten zeigen: Wie denkt Frau Illi in der von uns diskutierten Frage? Ich hätte es als journalistisches Versäumnis ersten Ranges empfunden, wenn wir genau das nicht gezeigt hätten“, sagte Will der weiter
  • 271 Leser

Wirtschaft fürchtet Einschränkung des Handels

Die USA sind der wichtigste Partner für die hiesige Industrie. Trumps protektionistische Töne lösen Sorge aus. Vielleicht waren sie nur Wahlkampfgetöse?
Nach dem Sieg des Rechtspopulisten Donald Trump fürchten die deutschen Unternehmen eine Abschottung der US-Wirtschaft. Trump habe sich im Wahlkampf äußerst skeptisch gegenüber Freihandel geäußert – die Vereinigten Staaten müssten aber weiter auf offene Märkte setzen, erklärte der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Für deutsche Unternehmen weiter
  • 862 Leser

Zukunft von Sigurdsson bleibt offen

Der DHB-Trainer prüft ein Angebot aus Japan, doch die Bosse des fernöstlichen Verbands halten sich bedeckt.
Von einer möglichen Verpflichtung Dagur Sigurdssons als Trainer des Nationalteams habe der japanische Handballverband nichts gehört, sagte der Exekutivdirektor Yuji Harano: „Dazu haben wir keine Informationen.“ Das überrascht, da Sigurdsson selbst bei der Vorstellung seiner Autobiografie in Berlin vom Interesse der Japaner geredet hatte. weiter
  • 312 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Ich nehme Bezug auf... GT vom 10.11.2016 („Arnold sagt Eisbahn auf Marktplatz ab“, S. 11)

„Die Mitteilung der GT vom 10.11.2016 („Arnold sagt Eisbahn auf Marktplatz ab“) macht Ostalbfamilien traurig. So sehr mancher Einwand nachvollzogen werden kann, geht durch die herbeigeführte Entscheidung ein einzigartiges lustvolles Vergnügen für die Bürger verloren. Der Marktplatz schien für die Eisbahn sehr klug gewählt: Die ambientale Einheit von

weiter

Nass wird es auch am Freitag

Wettervorhersage für Freitag, den 11.11.2016In der Nacht fällt weiterhin Regen. Die Tiefsttemperatur liegt bei 3 Grad. Morgen können sich den Tag über wieder einige Schauer bilden, im Laufe des Tages sinkt die Schneefallgrenze auf 400-500 Meter. Die Höchsttemperatur liegt bei 4 Grad in Ellwangen und Aalen, 5 Grad werden es in

weiter
  • 3
  • 2487 Leser

Die Qualen der Wahl Teil 1

Wie so oft im Leben muss man sich entscheiden, ob man mit der schwarzen Jeans zur Arbeit geht oder doch  die hellere anzieht, zum Brunch eine(n) Macchiato oder Cappucino trinkt, in der Innenstadt schnell eine indische Linsensuppe löffelt oder lieber einen frischen Salat, sein Baby mit einem Jahr zur Kita bringt oder erst

weiter
  • 4
  • 6353 Leser

ADFC: Wie fahrradfreundlich ist Aalen?

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bittet um Teilnahme am Fahrrad-Klima-Test, der noch bis zum 30. November läuft.

Macht das Radfahren in der Stadt Spaß oder bedeutet es Stress, wie ist die Radinfrastruktur, wie kommt man in das Ortszentrum, werden Radfahrer bei Baustellen berücksichtigt und was kann verbessert werden, das sind

weiter
  • 5
  • 1454 Leser

LAC Essingen beim Steinheimer Geologenlauf

Der Steinheimer Geologenlauf ist immer wieder ein beliebter Anlaufpunkt für Läuferinnen und Läufer aus der Region. Abwechslungsreiche Strecken und zahlreiche Teilnehmer machen das Event im Herbst fast zu einem Pflichtprogramm für die Läufermannschaft des LAC Essingen. Auch die nasskalten Temperaturen und teilweise matschige

weiter
  • 2
  • 1233 Leser

inSchwaben.de (12)

Für das schönste Fest des Jahres

Fachgeschäfte des Gewerbe- und Handelsverein laden am kommenden Sonntag, 13. November, von 13 bis 18 Uhr zum Bummel in die Stadt ein und präsentieren ihr Angebot.

Oberkochen. „Die jüngste Leistungsschau in der Schwörz-Halle hat unter Beweis gestellt, dass sich Handel, Gewerbe und Dienstleistung in Oberkochen achtbar schlagen und vor Ort ein breit gefächertes Angebot präsentiert wird“, sagt Rainer Kaufmann vom Gewerbe- und Handelsverein. Die Leistungsschau sei für alle Beteiligten gut gelaufen.

Ein

weiter
  • 784 Leser

Touristensteuer auf den Balearen direkt im Hotel zahlen

Im Sommer wurde auf den Balearen eine Touristensteuer eingeführt – und sorgte für viel Verwirrung. Nun ist klar: Auch 2017 müssen Urlauber die Gebühr direkt vor Ort im Hotel bezahlen. Auch künftig kalkulieren die deutschen Reiseveranstalter die Abgabe nicht in ihre Preise ein, berichtet die Zeitschrift „touristik aktuell“. Die Steuer

weiter
  • 1335 Leser

Bergtouren mit toller Aussicht

Trekking Auf den Etappen des Adlerwegs hat man fast immer die beiden höchsten Berge Österreichs, der Großvenediger und der Großglockner, im Blick.

Auf der Terrasse der Steineralm, oberhalb der Edelweißwiese, blinzelt Lorenz in die Sonne. Mit einer eingeübten Bewegung setzt der ältere Herr die Bierflasche an, die noch vor wenigen Minuten im eiskalten Schmelzwasser des vorbeisprudelnden Bachs gelegen und dort ihr Etikett verloren hat. Dann beginnt Lorenz, der seinen richtigen Namen nicht nennen

weiter
Reise-Nachrichten

Freier Eintritt

In Thailand dürfen Touristen bis Ende Januar 2017 gratis in die nationalen Museen und in zehn historische Anlagen. Dazu zählen auch das Nationalmuseum in Bangkok oder etwa die Tempelanlage der alten Hauptstadt Ayutthaya.

weiter
  • 1180 Leser
Reise-Nachrichten

Neuer Autozug nach Sylt

Autotouristen auf dem Weg nach Sylt haben jetzt mehr Auswahl: Neben der Deutschen Bahn rollen nun auch Autozüge der privaten Rail Development Corporation von Niebüll nach Westerland über den elf Kilometer langen Hindenburgdamm. Einfache Fahrten sind ab 40 Euro buchbar, die DB nimmt 52 Euro. TDT

weiter
  • 1230 Leser

Allerliebste Reizfiguren

Gartendekoration Ob aus Stein, Bronze oder Kunststoff – Blumenelfen, Zwerge und Gnome verleihen dem heimischen grünen Reich eine individuelle Note.

Was macht einen „schönen“ Garten aus? Üppige Blumen, duftende Kräuter, gepflegte Gehölze, ein gemütlicher Sitzplatz – klar, all das gehört dazu. Das I-Tüpfelchen aber setzt für viele die Gartendekoration. Riesig ist die Auswahl an zierenden Steinen, filigranen Rankgerüsten, Stäben und Figuren aller Art. Schöne Accessoires sind Ausdruck

weiter

Eisige Bilderbuchlandschaft

Waldund Über das ostfinnische Seengebiet legt sich im Winter ein weißer Mantel der Stille und Abgeschiedenheit. Statt Alpinski locken andere Aktivitäten.

Es sieht aus, als würden sich Gardinen in verschiedenen Farben am Firmament bewegen und sich dabei ständig verändern – faszinierend.“ Tief beeindruckt beschreibt ein Winterurlauber die Polarlichter am nächtlichen Himmel über Finnland, genau im Osten des Landes. Dort liegt das Saimaa-Gebiet, ein Gewässerlabyrinth aus Seen, die im Winter

weiter
  • 841 Leser

So gelingt der perfekte Verlobungsantrag

Die schönste Sache, die es wohl überhaupt im Leben gibt ist das Verliebtsein - die Welt durch eine rosa Brille sehen, Schmetterlinge im Bauch haben und nicht mehr voneinander weichen. Das ist genau die Zeit, in der zusammen alles möglich scheint, wo Liebe Berge versetzt und in der man voller Hoffnung und Zuversicht in eine gemeinsame Zukunft schaut. weiter
  • 1002 Leser

Tarifwecker sei Dank - Jährlicher Stromanbieterwechsel gehört der Vergangenheit an

Es vergeht kaum ein Jahr, in dem der Strompreis nicht steigt. Dennoch sind die meisten Deutschen schlicht zu faul, ihren Anbieter zu wechseln oder haben die unbegründete Befürchtung, nach der Kündigung ohne Strom dazustehen. Um es den Verbrauchern noch einfacher zu machen, hat das Vergleichsportal Stromvergleich.de nun den Tarifwecker erfunden. Bei weiter
  • 3243 Leser

Gesetzesänderung in der Buchmacher-Branche

Mit dem Untergang des staatlichen Wettanbieters Oddset begann der Siegeszug der privaten Anbieter auf dem deutschen Sportwettenmarkt. Eine geplante Gesetzesänderung im Glücksspielstaatsvertrag vereinfacht nun auch ausländischen Buchmachern zukünftig den Zugang zum deutschen Wettmarkt. Weitere Änderungen der deutschen Regulierungen sind dringend nötig, weiter

Die Ursachen von chronischen Kopfschmerzen erkennen

Schon wenn Kopfschmerzen nur hin und wieder auftreten, können sie eine ganz schöne Plage sein. Noch viel extremer ist die Lage, wenn chronische Kopfschmerzen zum ständigen Begleiter werden. Dann müssen sich die Betroffenen nicht nur mit den starken Schmerzen arrangieren, sondern auch mit den Auswirkungen, die diese Beschwerden auf ihr alltägliches Leben weiter
  • 2257 Leser