Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. November 2016

anzeigen

Regional (247)

Sechs Karten zu gewinnen

Verlosung Für „Bliss“ am 18. November in der Aalener Stadthalle.

Aalen. Die Schwäbische Post verlost 3 x 2 Karten. Interessenten sollen sich unter Nennung ihres Namens und der Adresse per Mail bis Donnerstag, 17. November, melden unter verlosung@sdz-medien.de.

Mit „Tell’s Angels“ präsentieren die fünf Sänger von Bliss ihr neuestes Comedy-A-Cappella-Programm. Mit Witz und Charme, helvetisch-robuster

weiter
  • 727 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Aalen. Auf rund 500 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter zwischen Montagabend, 20 Uhr und Dienstagmorgen, 7.35 Uhr verursachte, als er die Seitenscheibe und den linken Außenspiegel eines Opel Corsas einschlug, der in diesem Zeitraum in der Hardtstraße geparkt war. Hinweise bitte an die Polizei Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 1016 Leser
Polizeibericht

In Firma eingebrochen

Aalen. Durch eine eingeschlagene Außenscheibe drang ein Unbekannter zwischen Freitagnachmittag und Montagmittag in eine Firma im Gewerbegebiet am südöstlichen Ortsausgang, Richtung Unterkochen, ein. Entwendet wurde offensichtlich nichts, jedoch entstand Schaden von etwa 3000 Euro. Beobachtungen und Hinweise nimmt die Polizei Aalen, Telefon (07361)

weiter
  • 973 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht I

Bopfingen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer beschädigte am Samstagnachmittag im Heimstättenweg auf dem Parkplatz vor dem Städtischen Friedhof einen dort zwischen 15 und 17 Uhr geparkten Mercedes. Ohne den Unfall anzuzeigen, flüchtete der Verursacher und hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zur Klärung sollten sich Zeugen, insbesondere

weiter
  • 942 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht II

Aalen. Nachträglich wurde bei der Polizei angezeigt, dass ein brauner Porsche im Bereich des vorderen rechten Kotflügels beschädigt wurde. Die Beschädigung dürfte erfolgt sein, während das Fahrzeug zwischen Freitagvormittag und Montagvormittag auf dem Parkplatz eines Elektromarktes in der Carl-Zeiss-Straße abgestellt war. Auf rund 1000 Euro

weiter
  • 918 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht III

Aalen. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmittag streifte ein unfallflüchtiger Autofahrer einen in der Lessingstraße geparkten BMW. Der Unfallverursacher flüchtete und ließ am BMW einen Schaden von etwa 1000 Euro zurück. Entsprechende Hinweise erbittet die Polizei Aalen unter der Telefonnummer (07361) 5240.

weiter
  • 857 Leser

Hochschulluftschnuppern

Bildung Infotag zum Studienangebot an der Pädagogischen Hochschule.

Schwäbisch Gmünd. Die PH stellt am Mittwoch, 16. November, ihr Studienangebot vor. Es reicht vom Lehramt für Grundschule und Sekundarstufe über die Bachelor-Studiengänge „Kindheitspädagogik“, „Gesundheitsförderung“ oder „Ingenieurpädagogik“ bis hin zu den Master-Studiengängen „Kindheits- und Sozialpädagogik“,

weiter
  • 446 Leser

Mann bedroht Mitarbeiter im Rathaus

Polizeibericht Ein 35-jähriger ortsbekannter Mann ist jetzt in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen worden.

Essingen. Die Polizei ermittelt gegen einen 35-jährigen Mann, der im Essinger Rathaus Mitarbeiter bedroht hat. Er hatte für sich eine finanzielle Unterstützung eingefordert, die ihm aber verweigert wurde. Daraufhin stieß der Mann laut Polizeibericht verbale Drohungen aus und verließ das Rathaus.

Die Rathausmitarbeiter alarmierten die Polizei.

weiter
  • 694 Leser

Mit bestechender Professionalität

Wirtschaft Gewerbe-Expo des Handels- und Gewerbevereins Böbingen begeistert am Wochenende die Besucher in der Römerhalle.

Böbingen

Die Böbinger Unternehmen, Dienstleister sowie Handwerker bewiesen am Wochenende großes Können und zeigten ein riesiges Engagement: Zwei Tage lang stellten sie die erste Gewerbe-Expo in der Böbinger Römerhalle auf die Beine. Und die konnte sich wahrlich sehen lassen.

Immer wieder kam die professionelle Präsentation zur Sprache. Egal,

weiter

Gratis Internet für Jedermann

Internet Mögglingen richtet am Rathaus kostenloses Wlan für seine Bewohner ein. Das Angebot ist ohne Passwort verfügbar.

Mögglingen

Freies Wlan für alle. Das gilt seit wenigen Tagen in der Nähe des Mögglinger Rathauses. Am Dienstag wurde das kostenlose Angebot von Bürgermeister Adrian Schlenker ganz offiziell Bürgern und Flüchtlingen übergeben.

Rund 50 Meter um das Rathaus herum reicht die Signalstärke des freien Wlans, das ohne Passwort von jedem Handybesitzer

weiter
  • 917 Leser

Zahl des Tages

100

Kilometer spult der Fahrradpapst von Reichenbach schon mal auf seinem Rennrad an einem einzigen Tag ab. Siegfried Kucher ist mit seinen 90 Jahren aktuell der älteste Bewohner in Westhausen-Reichenbach. Leute heute: Seite 13

weiter
  • 691 Leser

Zitat des Tages

Bill Jeffrey, Haupttänzer der Chippendales, die in der nächsten Woche nach Aalen in die Stadthalle kommen. Das Interview: Seite 10.

Unsere deutschen Fans sind enthusiastisch, wunderschön und leidenschaftlich.

weiter
  • 709 Leser

Kabelarbeiten im Stadtoval

Aalen. Zur Sicherstellung der Stromversorgung im Stadtoval müssen im Auftrag der Stadtwerke Aalen in der Düsseldorfer Straße zwischen der Braunenstraße und der Zufahrt Stadtoval Kabelbauarbeiten ausgeführt werden.

16 Tage Bauzeit und Baustellenampel im Einsatz

Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 16. November, und dauern voraussichtlich bis Freitag,

weiter
  • 635 Leser

Wirsing auf dem Aalener Wochenmarkt

Marktzeit Herbstzeit ist Erntezeit. Die Zeit von Kraut und Rüben. Und Wirsing. Den hat SchwäPo-Fotograf Oliver Giers sich ausgesucht, weil er ihn besonders gern isst. Bekommen kann man Wirsing – und anderes Gemüse – mittwochs auf dem Wochenmarkt in Aalen, zum Beispiel. jhs/Foto: opo

weiter
  • 1304 Leser

Der Krieg änderte alles

Küche der Barmherzigkeit Tamar Hekimian erzählt von der Flucht ihrer Familie aus Aleppo nach Jerevan.

Schwäbisch Gmünd. Einmal, einmal nur läuft ihr eine Träne über die Wange. Als Tamar Hekimian erzählt, wie sie ihren Cousin auf der Straße gesehen hat. Tot. In Aleppo. Tamar lebt in Jerevan. Ist mit ihrem Mann, ihren Söhnen Haig, Hovsep und Shahan und ihrem Schwager Vache geflüchtet. Vor gut zwei Jahren.

Tamar, ihr Mann Harout, die Jungs und

weiter
  • 520 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Lorch. Als eine 48-jährige Opel-Fahrerin am Montag gegen 15.45 Uhr auf der B 29 von Lorch in Richtung Gmünd befuhr, öffnete sich laut Polizei die Ladebordwand am Pritschenwagen, wodurch mehrere Holzstücke des geladenen Brennholzes auf die Fahrbahn fielen. Die nachfolgende 28-jährige Skoda-Fahrerin überfuhr ein Holzstück. Ihr Auto trug Schaden

weiter
  • 893 Leser
Polizeibericht

Betrunken gegen Scheibe

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei wurde am Montag verständigt, nachdem ein offensichtlich stark betrunkener Mann gegen 18 Uhr eine Schaufensterscheibe am Kalten Markt eingeschlagen hatte. Da sich der 31-Jährige der Feststellung seiner Personalien verweigerte, wurde er zum Polizeirevier gebracht und aufgrund seiner Alkoholisierung in Gewahrsam genommen.

weiter
  • 4
  • 1041 Leser
Kurz und bündig

Bußtagsgottesdienst entfällt

Großdeinbach. Krankheitsbedingt fällt der Gottesdienst mit Pfarrer Stephan Schwarz und dem Chor Cantamundia am Buß- und Bettag aus. Die Gemeinde wird anstatt in die evangelische Kirche in Großdeinbach nun zum Distriktsgottesdienst in die evangelische St.-Nikolaus-Kirche in Lindach eingeladen. Der Gottesdienst dort beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 564 Leser

Das Ziel sind neue Remsgärten für 2019

Präsentation Hussenhofer Ortschaftsrat befasst sich mit Remsgartenschau und Etat.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen.

Wie soll sich Hussenhofen bei der Remsgartenschau 2019 präsentieren? Welche Gestaltungen sind im Visier? Antworten hierauf hielt Landschaftsarchitekt Dieter Pfrommer am Dienstag für die Ortschaftsräte um Ortsvorsteher Thomas Kaiser bereit.

„Es wird ein ganz besonderes Projekt“, freute sich Kaiser auf

weiter
  • 632 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Gaststätte

Schwäbisch Gmünd. Am frühen Montagmorgen drang ein Unbekannter in eine Gaststätte in der Kornhausstraße ein. In den Räumen hebelte er zwei Spielautomaten auf und entwendete das Bargeld darin. Zudem stahl er einen schwarzen Bedienungsgeldbeutel mit etwas Bargeld. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 1180 Leser

Gmünder Weg sorgt fürUnmut

Flüchtlinge Kreishandwerksmeister fordert ausreichende Deutschkenntnisse vor einer Anstellung.

Schwäbisch Gmünd. Wenn am 24. November die Vorstandsmitglieder der Kreishandwerkerschaft aufs Gmünder Rathaus zum jährlichen Gedanken- und Informationsaustausch mit der Spitze der Stadtverwaltung kommen, wird Oberbürgermeister Richard Arnold ein Thema besonders ansprechen: Die Teilqualifizierung und Beschäftigung von Flüchtlingen in den Handwerksbetrieben

weiter
  • 629 Leser
Polizeibericht

Handy aus Handtasche geklaut

Schwäbisch Gmünd. Während eine 27-Jährige sich bei einem Stadtbummel in der Innenstadt befand, wurde ihr am Dienstag zwischen 9.30 und 11 Uhr das Handy der Marke Samsung Galaxy S6 aus der Handtasche entwendet.

weiter
  • 942 Leser

Hochschulluftschnuppern

Bildung Infotag zum Studienangebot an der Pädagogischen Hochschule

Schwäbisch Gmünd. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd stellt an diesem Mittwoch, 16. November, ihr Studienangebot vor. Es reicht vom Lehramt für Grundschule und Sekundarstufe über die Bachelor-Studiengänge „Kindheitspädagogik“, „Gesundheitsförderung“ oder „Ingenieurpädagogik“ bis hin zu den Master-Studiengängen

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Interkulturelles Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o. Kultur-Café gibt es am Donnerstag, 17. November, von 9 bis 11 Uhr das interkulturelle Frauenfrühstück. Ehrenamtliche Helferinnen und Frauen aus dem Projekt „Zukunft ist Jetzt“ laden ein, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen, neue Frauen kennenzulernen und zusammen Spaß zu haben – dazu gibt es leckere

weiter
  • 388 Leser
Polizeibericht

Kaminbrand: Feuerwehreinsatz

Lorch. Die Freiwillige Feuerwehr Lorch rückte am Montagnachmittag mit insgesamt 15 Kräften zu einem Kaminbrand in den Dreschweg aus. Das Feuer war gegen 17 Uhr beim Anfeuern des Kamins, vermutlich durch Glanzruß, entstanden. Verletzt wurde dabei niemand.

weiter
  • 1012 Leser

Kretschmann kommt zurKonferenz

Grüne wählen Landesdelegierten-Konferenz am 19. und 20. November im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der Parteitag der baden-württembergischen Grünen am Samstag und Sonntag, 19. und 20. November, steht im Zeichen von Wahlen: Neben der Landesliste mit den Bundestagskandidaten für Baden-Württemberg wählen die rund 200 Delegierten im Congress-Centrum in Schwäbisch Gmünd auch eine neue Parteichefin sowie drei neue Mitglieder

weiter
  • 5
  • 494 Leser

Künftig ein Jugendkunstpreis

Arbeitskreis Kultur Hohe Akzeptanz der Jugendkunstschule motiviert. Im Mai eine besondere Giers-Ausstellung im Schmiedturm.

Schwäbisch Gmünd

Der Arbeitskreis Kultur Schwäbisch Gmünd hebt die bildende Kunst auf den Sockel. Nach der Einrichtung der Jugendkunstschule am Münsterplatz – seit vielen Jahren eine Forderung des Arbeitskreises – folgt nun der Preis für junge Kunst. „Wir werden künftig jährlich am ersten Samstag nach den großen Ferien den

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Mundart bei „wortReich“

Schwäbisch Gmünd. Professor Dr. Hubert Klausmann von der Universität Tübingen hält innerhalb der Literaturtage „wortReich“ am Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr in der Gmünder VHS einen Vortrag mit dem Titel „Schnai oder Schnäa, grauß oder groaß – die schwäbischen Mundarten “. Karten zu sechs Euro, ermäßigt fünf Euro, gibt es

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

So ist es richtig

Schwäbisch Gmünd. Nicht der AGV 1949, sondern der AGV 1940 wählte bei seiner Sitzung einen neuen Vorstand. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 379 Leser
Polizeibericht

Sporttasche gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Aus der Umkleidekabine der Sporthalle des Parler-Gymnasiums wurde am Montag zwischen 17.45 und 19.30 Uhr eine schwarze Sporttasche entwendet, teilt die Polizei mit. In der Tasche befanden sich neben einem Handy der Marke Nokia auch ein Geldbeutel mit etwas Bargeld, einem Schülerausweis, der Krankenkarte sowie einer türkisfarbenen

weiter
  • 834 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Zugvögel

Schwäbisch Gmünd. Jahr für Jahr suchen Millionen von Vögeln aus Europa, Afrika und der Antarktis ihre Winter- oder Zwischenquartiere im südlichen Afrika auf. Bei einem Vortrag des Naturschutzbundes Gmünd informiert Philip Coetzee anhand von Bildern über die wandernden Vogelarten, ihre Lebensweise und die Gefahren, die ihnen auf ihrem Weg drohen.

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Während Chorprobe bestohlen

Schwäbisch Gmünd. Während einer Chor-Probe betrat am Samstagnachmittag ein Pärchen den Festsaal des Franziskaners unter der Angabe, sich für die Proben zu interessieren. Nachdem die beiden den Saal verlassen hatten, bemerkte die 58-jährige Geschädigte, dass aus ihrer Handtasche etwas Bargeld entwendet worden war. Ob die beiden Interessenten

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Was Degenfeld 2017 erwartet

Degenfeld. In der nächsten öffentlichen Sitzung des Degenfelder Ortschaftsrates am Mittwoch, 16. November, ist das Hauptthema die Haushaltsmittel für 2017. Beginn der Sitzung ist um 20.30 Uhr.

weiter
  • 590 Leser
Polizeibericht

Wegen Katze ins Schleudern

Schwäbisch Gmünd. Schaden von rund 6000 Euro ist entstanden, als ein 41-jähriger Mercedes-Fahrer am Montag gegen 21.30 Uhr auf der Buchstraße, von der Buchauffahrt kommend in Richtung Gmünd einer Katze ausgewichen war. Sein Auto geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb im Mittelstreifen stehen. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 5
  • 1158 Leser
Kurz und bündig

Zollitsch auf dem Podium

Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind zum Podiumsgespräch mit dem Freiburger Erzbischof Zollitsch und mit Germanistin Dr. Katerina Kovacková aus Pilsen, eine friedensstiftende Tschechin, am Donnerstag, 17. November, um 18.30 Uhr ins Refektorium des Gmünder Predigers eingeladen. Moderator ist Professor Dr. Rainer Bendel von der Universität Tübingen.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Adventsmarkt der Heideschule

Mutlangen. An der Heideschule ist am Samstag, 26. November, von 14 bis 17 Uhr der traditionelle Adventsmarkt. Der Chor der Heideschule singt weihnachtliche Lieder. Es werden weihnachtliche Basteleien aus Holz, Papier und Stoff angeboten sowie Plätzchen, Kaffee und Kuchen. Außerdem gibt es Mitmach-Aktionen für Kinder und Erwachsene.

weiter
  • 555 Leser

Die Schrecksekunde fast vergessen

Verkehrserziehung 33 Fünftklässler der Hornberg- und der Heideschule in Mutlangen erleben auf der Landebahn Mutlanger Heide hautnah, wie lange ein Auto tatsächlich zum Anhalten braucht.

Mutlangen

Wann kommt ein Fahrzeug bei einer Vollbremsung definitiv zum Stehen? Die Antwort auf diese Frage erhielten die insgesamt 33 Schülerinnen und Schüler aus Mutlangen am Dienstag „live“. Sie nahmen am ADAC-Verkehrssicherheitstraining teil – und kamen nicht nur einmal ins Staunen.

ADAC-Moderatorin Birgit Weber forderte die

weiter
  • 565 Leser

Ein echter Whisky von der Ostalb

Herbstwanderung Obst- und Gartenbauverein Mutlangen besucht eine Degenfelder Spezialbrennerei.

Mutlangen. Die Herbstwanderung des Obst- und Gartenbauvereins Mutlangen führte die Mitglieder ins Whiskymuseum nach Degenfeld. Dort erlebte die Gruppe zunächst die Besichtigung der Brennerei. In einer interessanten Diskussion wurde das Thema „Obstbrand – vom Obst, über die Maischeherstellung bis zum fertigen Produkt“ besprochen.

weiter
  • 716 Leser
Kurz und bündig

Senioren Tanzkaffee-Ausfahrt

Durlangen. Der Seniorenkreis macht am Dienstag, 29. November, seine nächste Tanzausfahrt nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr in Durlangen. Weitere Zustiege in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und bis Mögglingen sind möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Anmeldung und weitere Information

weiter
  • 488 Leser

Vermögend, aber deshalb nicht reich

Gemeinderat Mutlangens Kämmerer Friedrich Lange präsentiert dem Gremium die Jahresrechnung für 2015.

Mutlangen. „Das Jahr war in Ordnung – aber auch nicht ganz positiv“, blickt Kämmerer Friedrich Lange weit zurück. Denn er spricht von 2015, stellt dessen Abschlussrechnung im Gemeinderat vor. Deren wesentliche Kennzahlen sind ein Gesamtvolumen von rund 19,2 Millionen Euro, das sich aufteilt in einen Verwaltungshaushalt mit rund

weiter
  • 627 Leser

Tolles Programm endet mit einer gelungenen Parodie

FC Durlangen Familienabend mit Ehrungen und sportlichen Beiträgen – Angela Zinner mit Dank verabschiedet.

Durlangen. Zum Familienabend hatte der FC Durlangen in die Gemeindehalle eingeladen. Neben Zahlen, Daten und Fakten gab es Grund zu Feiern sowie einige Ehrungen.

Der Verein hat aktuell 850 Mitglieder, davon treiben etwa 400 aktiv Sport. Vom FC werden wöchentlich etwa 200 Kinder und Jugendliche betreut. Jeweils 50 Prozent der Mitglieder sind in der

weiter
Kurz und bündig

Ausbildungszentrum öffnet

Aalen. Im Rahmen des Bündnisses „Zukunft der Industrie“ öffnet das Ausbildungszentrum der ROM Technik, Gartenstraße 105, am Freitag, 25. November, von 13 bis 17 Uhr seine Türen für alle angehenden Auszubildenden, Eltern, Lehrer und interessierte Personen. Präsentiert werden die Ausbildungsberufe Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik,

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Die neue Pflege – aus 3 wird 5

Aalen. Die AOK Ostwürttemberg informiert am Donnerstag, 17. November, um 18.30 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen über die neue Pflege, die ab 2017 gilt. Die Pflegebedürftigkeit wurde neu bestimmt, anstatt drei Pflegestufen kommt ein neues Fünf-Pflegegrad-System und eine transparentere Begutachtung.

weiter
  • 485 Leser

Für Fußgänger immer gefährlicher

Dauerwang Hans Kienhöfer kritisiert die neue Verkehrsführung. „Der Verkehr durch den Ortsteil Dauerwang und über die unechte Einbahnstraße nach Essingen hat spürbar zugenommen.“

Aalen-Essingen

Hans Kienhöfer ist sich sicher: „Nachdem die Margarete-Steiff-Straße zwischen Omega-Sorg und der GFI Elektro GmbH im Gewerbegebiet Dauerwang aufgegeben worden ist, hat der Verkehr auf der Dauerwangstraße deutlich zugenommen.“ Kienhöfer hat die Autos nicht gezählt. Aber er betreibt die kleine KfZ-Werkstatt „Gerdis

weiter
Kurz und bündig

Jakobsweg als Kulturweg

Aalen. In einem Vortrag der VHS beschreibt Evelyn Jagnow am Donnerstag, 17. November, im Torhaus den Jakobsweg als „Europäischen Kulturweg“, der bis in die heutige Zeit ein verbindendes Element in Europa darstellt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Kleine Forscher im Garten

Aalen. Kinder von 3 bis 10 Jahren sind am Mittwoch, 16. November, von 14 bis 16 Uhr in den interkulturellen Garten im Hirschbachtal eingeladen.

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Lehrgang Büromanagement

Aalen. Die VHS Aalen bietet ab Montag, 28. November, einen berufsbegleitenden Lehrgang Geprüfte Fachkraft Büromanagement mit Zertifikat an. Eine ESF-Fachkursförderung kann beantragt werden. Weitere Information und die Möglichkeit zur Anmeldung unter Telefon (07361) 95830.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Nächster Halt Kulturbahnhof

Aalen. Vertreter der zukünftigen Nutzer und weitere Kulturschaffende aus Aalen möchten sich zur geplanten Heimat im Kulturbahnhof auf dem Stadtoval austauschen und laden am Donnerstag, 24. November, um 16.30 Uhr zum öffentlichen Pressegespräch im Kino am Kocher ein. Die Moderation übernimmt Rolf Siedler.

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Schlossschule sammelt Papier

Aalen-Wasseralfingen. Die Schlossschule organisiert am Freitag, 18. November, von 15 bis 17.30 Uhr und am Samstag, 19. November, von 9 bis 13 Uhr eine Bringsammlung auf dem Parkplatz der Talschule.

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

TSG-Nikoläuse buchen

Aalen-Hofherrnweiler. Am 5. und 6. Dezember können die TSG-Nikoläuse jeweils ab 17 Uhr für private Advents- und Weihnachtsfeiern in Aalen und näherer Umgebung gebucht werden. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon (07361) 460549. Die Aktion wird von den Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach durchgeführt.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtszauber im HdJ

Aalen. Im Haus der Jugend findet an den Samstagen, 6., 13. und 20. Dezember, jeweils von 16.15 bis 17.30 Uhr ein „Weihnachtszauber“ statt. Willkommen sind Jungen und Mädchen von 7 bis 11 Jahren. Der Unkostenbeitrag beträgt 10 Euro für alle drei Kurstage. Anmeldung auf www.aalen.de, Suchbegriff Angebote für Kinder und Jugendliche 2016/2017,

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Winterausstellung in der Oase

Aalen. Die Oase-Kreativwerkstatt in der Langertstraße 72 präsentiert in einer vorweihnachtlichen Ausstellung Keramik-Objekte, Handgefilztes, individuell gestalteten Schmuck und mehr. Eröffnung der Winterausstellung ist am Samstag, 19. November, von 11 bis 16 Uhr. Die Öffnungszeiten sind: Dienstag bis Freitag 14.30 bis 18.30 Uhr, Samstag 11 bis

weiter
  • 460 Leser

Am Kastanienweg: neue Aussicht über Aalen

Ruheplatz Eine neue Perspektive über Aalen bietet sich Spaziergängern am Aalener Kastanienweg. Dort, wo die Straße im Rechten Winkel nach links Richtung Tennisclub abbiegt, hat das städtische Grünflächenamt eine kleine Aussichtsplattform für Spaziergänger gebaut. Zwei neue Bänke auf feinem Schotter laden zum Verweilen ein. Der Blick geht Richtung

weiter
  • 743 Leser

Zahl des Tages

2,5

Millionen Euro. So viel sind die Überstunden wert, die an den Kreiskliniken angefallen sind. Landrat Klaus Pavel hat mit dem Personalrat gesprochen. Resultat: Der Landkreis hält es für denkbar, die Überstunden noch 2016 auszubezahlen, damit die fusionierten Krankenhausinstitutionen 2017 hier unbelastet starten könne. Die Crux: „Viele möchten

weiter
  • 761 Leser

Sozialwohnungen Nachholbedarf in Aalen

Aalen. Jährlich fallen in Deutschland trotz Investitionen und Neubaus 60 000 soziale Wohnungen weg. Chris Kühn, Bundestagsabgeordneter aus Tübingen, und Dr. Rolf Siedler, Kreisrat und katholischer Betriebsseelsorger, haben über die Möglichkeiten diskutiert, wie man diesen Trend in Zukunft umkehren kann. Dr. Siedler meinte, die Stadt Aalen hätte

weiter
  • 819 Leser

Der Supermond scheint über Aalen

Naturereignis Am Montagabend war der Mond der Erde so nahe, wie seit rund 70 Jahren nicht mehr. Auch im Ostalbkreis konnte man den Supermond bestaunen. Matthias Eberhard aus Fachsenfeld schickte uns diese tolle Aufnahme. Aufgenommen wurde das Bild im Parkhaus des Aalener Krankenhauses.

weiter

Mit der Chipkarte Geld sparen

Bus und Bahn Fahrgastbeirat und OstalbMobil informieren über die Vorzüge dieser Zahlungsart.

Dieser Tage fand eine weitere Sitzung des Fahrgastbeirates von OstalbMobil statt. Dabei wurde über die bereits zur Gründung von OstalbMobil eingeführte Chipkarte und deren Vorteile informiert. Die Vorsitzende des Fahrgastbeirats im Ostalbkreis, Ingrid Gottstein berichtete dabei aus Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürger, die voll des Lobs über

weiter
  • 508 Leser

Junge Union Dominik Martin ist Vorsitzender

Auf dem Bezirkstag der Jungen Union Nordwürttemberg bestätigten die über 150 Delegierten zu 98 Prozent ihren Bezirksvorsitzenden Dominik Martin aus dem Kreisverband Main-Tauber. Martin bekräftigte in seiner Rede die starke politische Rolle der Jungen Union. „Im Landtagswahlkampf 2016 wäre die CDU ohne die tatkräftige Unterstützung der JU

weiter
  • 1017 Leser

TV-Auftritt Jusos kritisieren Kretschmann

Die Jusos Ostalb kritisieren in einer Pressemitteilung den Fernsehauftritt von Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei Sandra Maischberger. Dieser sei ein neuer Gipfel der Anbiederung der Grünen an die Union gewesen. Als fehlendes Vertrauen in die eigene Partei interpretieren die Jusos die Aussage Kretschmanns, er könne sich niemand besseren als

weiter
  • 786 Leser

Polizeieinsatz Beamten nehmen Randalierer fest

Schwäbisch Gmünd. Ein 38-jähriger Mann musste am Montagabend von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Der Mann hatte um kurz vor Mitternacht in einem Mehrfamilienhaus in der Weißensteiner Straße randaliert. Laut Polizeiangaben war der Mann alkoholisiert, unkontrolliert aggressiv und verhielt sich psychisch auffällig. Der Mann wurde er auf

weiter
  • 986 Leser

Schule und Freizeit treffen sich

Bildung Michaelum heißt die neue Einrichtung des Vereins der Freunde der Sankt-Michael-Chorknaben. Start am 1. Dezember.

Schwäbisch Gmünd

Achtjähriges Gymnasium, Ganztagsschulen, Leistungsdruck: Die Auswirkungen des veränderten Schulalltags machen sich in Vereinen bemerkbar. Darauf reagiert der Verein der Freunde der Sankt-Michael-Chorknaben. Er bietet ab 1. Dezember eine Nachmittagsbetreuung für Schüler zwischen 6 und 14 Jahren und nennt die neue Einrichtung „Michaelum“.

weiter
  • 543 Leser

Stabiler Strompreis

„Unsere Strompreise bleiben für das kommende Jahr auf konstantem Niveau“, verkündet Rainer Steffens, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd.

Seit dem Stichtag 25. Oktober 2016 stehen alle Zusatzkosten fest, die auf die Preisgestaltung in 2017 einen Einfluss haben. Damit liegen die vom Gesetzgeber verursachten Kosten für Steuern,

weiter
  • 536 Leser

Zitat des Tages

Christian Lange, SPD-Abgeordneter, über seine Begeisterung für Bücher und das Lesen. Er möchte Kindern das Lesen schmackhaft machen.

Lesen macht nicht nur Spaß. Es regt auch die Fantasie an.

weiter
  • 787 Leser

Polizei sucht mit Hubschrauber

Ein Polizeihubschrauber zog in der Nacht zum Dienstag seine Kreise über der Gmünder Weststadt. Die Polizei fahndete nach einem 27 Jahre alter Mann, der wenig später festgenommen werden konnte. Er steht im Verdacht, an einem versuchten Diebstahl auf dem Gelände eines Autohauses in der Krähe beteiligt zu sein. Die Polizei wurde gegen 1 Uhr alarmiert.

weiter
  • 513 Leser

Kolpingpreis für den Gmünder Weg

Auszeichnung Die 14 Kolpingsfamilien des Bezirks Ostalb würdigen Initiative und Handeln von OB Richard Arnold.

Schwäbisch Gmünd Zum 14. Mal wird der Preis der Kolpingsfamilien Ostalb verliehen. Zum dritten Mal geht diese Auszeichnung, die außergewöhnliche Aktionen im Sinne Adolph Kolpings würdigt, in den Raum Schwäbisch Gmünd. Nach der Togo-Hilfe im Jahr 2007 und der Aids-Hilfe Schwäbisch Gmünd im Jahr 2009 wird 2016 nun der Gmünder OB Richard Arnold

weiter
  • 635 Leser
Guten Morgen

Lies das bitte, liebes Christkind

Marie Enßle über einen unvollständigen Wunschzettel und dessen Vollendung.

Mamaaaaaa, Maaamaa, Maaahhhamaah! Wo ist der Wunschzettel für Weihnachten?“ Das dreijährige Kind steht brüllend am Bett. Es ist fünf Uhr morgens. Und ich verstehe noch nicht viel. Nach einer kurzen Aufwachphase frage ich, weshalb das den Tränen nahe Mädchen ausgerechnet jetzt den Wunschzettel braucht. Weil sie was vergessen habe, erklärt

weiter
  • 5
  • 660 Leser

So schön leuchtet der Supermond über Schwäbisch Gmünd

Naturschauspiel So groß haben viele Gmünder den Erdtrabanten noch nie gesehen. Am Dienstagabend erhellte der „Supermond“ den Nachthimmel und bot den Erdenbewohnern ein unglaubliches Naturschauspiel – wie beispielsweise am Gmünder Fünfknopfturm. Wer aufgrund der vielen Wolken das Spektakel nicht richtig anschauen konnte, kann sich

weiter

„Jack the Ripper“ mit einem Hauch von Gmünd

Film Gmünder Profifotograf Horst Werlein berät den TV-Sender SAT.1 bei einer Filmproduktion.

Schwäbisch Gmünd. Wenn am Dienstag, 29. November, ab 20.15 Uhr der SAT.1-Kriminalfilm „Jack the Ripper“ über die bundesdeutschen Mattscheiben flimmert, dann achtet ein Fernsehzuschauer in Schwäbisch Gmünd ganz gewiss nicht auf die zahlreichen Gruseleffekte oder die darin vorkommenden hübschen Frauen.

Den Gmünder Profifotografen und

weiter
  • 913 Leser

Ein Gewässer sorgt für großen Ärger

Mühlbach Mitglieder der Bürgerinitiative sind unzufrieden mit der Vorgehensweise der Stadt Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Kommt noch ein Prinz, der den Mühlbach vor der Remstalgartenschau wachküsst? Oder schläft das Gewässer auch noch 2019 und verschwindet vollends unter einer dichten Pflanzendecke? Und rekrutiert die Stadt die Ökopunkte, denen der Mühlbach überhaupt seine Existenz noch verdankt, aus anderen Projekten?

Fragen über Fragen bestimmten

weiter
  • 490 Leser
Meldungsrubrik

Neuer VHS-Kurs startet

Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 21. November, startet bei der Gmünder VHS am Münsterplatz ein Kurs Content Management mit Joomla. Der Kurs ist drei Mal montags von 18.15 bis 21.30 Uhr. Voraussetzungen für den Kurs sind ein sicherer Umgang mit Word und dem Internet. Anmeldungen nimmt die VHS, Telefon (07171) 925150, entgegen.

weiter
  • 953 Leser
Meldungsrubrik

Poetry Slam mit Zymny

Schwäbisch Gmünd. Der Wuppertaler Jan Philipp Zymny vertreibt sich die Zeit als Poetry Slammer, Autor, Raumfahrer, Boxer und Erfinder. Bei den Literaturtagen „wortReich“ Schwäbisch Gmünd präsentiert er mit seinem neuen Programm „Kinder der Weirdness“ am Donnerstag, 17. November, um 21 Uhr im Jugendkulturzentrum Esperanza, Benzholzstraße

weiter
  • 710 Leser
Meldungsrubrik

„Lernen ab der Pubertät“

Schwäbisch Gmünd. Alexander Kufner referiert am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post in Aalen zum Thema „Lernlust statt Büffeln“. Gute Noten durch stressfreies Lernen – so funktioniert's. Karten gibt es im Internet unter www.tagespost.de/stressfrei-lernen.

weiter
  • 1003 Leser

Smartphone ist bei vielen Schülern die Nummer Eins

GT-Projekt Schüler der Gmünder Schule für Hörgeschädigte St. Josef machen mit bei „Zeitung in der Schule“

Schwäbisch Gmünd. Wer in der Stadt unterwegs ist, dem fällt auf, dass sehr viele ihr Smartphone in der Hand halten. Hat dieses Gerät tatsächlich so viel Einfluss auf Jugendliche, wie Erwachsene immer behaupten? Schüler der Klasse 8 RB der Gmünder Schule für Hörgeschädigte St. Josef haben deshalb eine Umfrage an ihrer Schule gestartet.

Die

weiter
  • 487 Leser

Sitz, Platz, Fuß!

Begleithundeprüfung Vier Schäferhunde, zwei Rottweiler und ein Appenzeller nahmen an der Prüfung der SV OG Schwäbisch Gmünd teil. Zu Beginn wurde von einigen Neuhundesportlern einer schriftlichen Prüfung abgelegt. Der praktische Teil bestand aus zwei Sparten und wurde von allen Hundeführern den Leistungsrichtern Heinz Seitz und Prüfungsleiter

weiter
  • 727 Leser

Spende für den Bunten Kreis

Aktionsbündnis Beim verkaufsoffenen Sonntag in Schwäbisch Gmünd gab es eine Glücksradspendenaktion des Aktionsbündnis Mühlbergle und Kappelgasse. Der Gewinn wurde nun aufgestockt und dem Bunten Kreis zugeführt. Beteiligt hieran waren die Rems-Apotheke, Strick mit, Optik Veit, Reformhaus Escher, Bilderbogen, Kerzen und Geschenke, GEA, BEEM und

weiter
  • 648 Leser

Tennisball gegen Bowlingkugel getauscht

Bowling Der Tennisverein Schwäbisch Gmünd organisiert in der Hallensaison ein Mal im Monat ein Treffen. So haben die Mitglieder auch im Winter die Möglichkeit, außerhalb der Tennishalle gemeinsam etwas zu unternehmen. Bei der ersten Veranstaltung trafen sich 25 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Leuchtturm zum Bowling. Trainer Anders Gullberg,

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Musikverein gibt Konzert

Alfdorf. Der Musikverein Alfdorf lädt am Samstag, 19. November, zu seinem Herbstkonzert in die Alfdorfer Sporthalle ein. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Der Musikverein Alfdorf hat ein abwechslungsreiches Programm mit einer vielfältigen Auswahl aus allen Musik- und Stilrichtungen vorbereitet. Den Auftakt zum Konzertabend

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Ausflug nach Tansania

Lorch. Diakon Herbert Baumgarten berichtet am Donnerstag, 17. November, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Konrad in Lorch, mit Bildern von der Partnerschaft mit der Gehörlosenschule in Ruhuwiko. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für „Schoofseggl“

Plüderhausen. Martin Spieß und Peter Schäfer aus dem Remstal, besser bekannt als die „Schoofseggl“ sind am Freitag, 13. Januar, und Samstag, 14. Januar, zu Gast im Theaterbrettle in Plüderhausen. Ob ländlich derb, urkomisch, nachdenklich oder sozialkritisch, in Ihrem breit gefächerten Programm ist für jeden Geschmack und jede Altersgruppe

weiter
  • 297 Leser

Auf den Spuren Gottlieb Daimlers

Führung Die Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/ Schwäbisch Gmünd hat 17 neue Auszubildende. Vier Automobilkaufleute in Schwäbisch Gmünd und vier Industriekaufleute in Neu-Ulm haben einen neuen Lebensabschnitt im Hause Daimler begonnen. Zugleich beginnen neun Jugendliche eine technische Berufsausbildung als Kfz-Mechatroniker und Karosseriebauer an

weiter
  • 598 Leser

Den Staub von der Fahne geklopft

Fahnenentstaubung Am Center Court im Schießtal trafen sich die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1967 zur Fahnenentstaubung. Höhepunkt war ein gemeinsames Fotoshooting. Mit einem neuen Liedtext zum 50er-Fest wurde die Fahne entstaubt. Bis Ende März können weitere 1967-Geborene noch zur Teilnahme am 50er-Fest aufgenommen werden. Infos

weiter
  • 606 Leser

Der Zauber der Marionetten im Bürgerhaus

Theater Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ bescherte Kindern und Erwachsenen eine Stunde voll Fantasie und Heiterkeit.

Lorch. Das bekannte Figurentheater „Mirakel“ der Familie Klein zeigte einen besonderen Schatz an Ideen und Spielszenen mit ihren vielfältigen, fantasievollen und liebenswerten Marionetten. Ein Puppenmoderator führte durchs Revueprogramm mit einer Fülle von Darbietungen der kleinen Stars. Eingeladen hatte der Verein „Runde Kultur

weiter
  • 606 Leser

Ein Wiedersehen nach 40 Jahren

Klassentreffen 40 Jahre ist es her, dass sie ihren Abschluss zum Heilerziehungspfleger am Institut für Soziale Berufe St. Loreto gemacht hatten. Vergangene Woche trafen sich die Kursteilnehmer zum ersten Mal wieder. Und der Anlass war ein besonderer: Schließlich hatte das Institut für soziale Berufe zum Tag der offenen Tür geladen Doktor Stefan

weiter
  • 474 Leser

Gelungene Kleintierschau mit vielen Gewinnern

Lokalschau Kleintierzuchtverein stellt in der Alfdorfer Sporthalle rund 350 Kaninchen, Geflügel und Tauben aus.

Alfdorf. Es gibt einfachere Dinge als eine Kleintierzucht vorzubereiten. Zäune, Ställe und Käfige müssen aufgebaut, Boden ausgelegt und dann muss eingestreut werden. Erst dann können die Tiere in die Halle einziehen.

Eine Prozedur, die die Alfdorfer Kleintierzüchter seit 1959 Jahr für Jahr stemmen – und das erfolgreich. Auch in diesem

weiter
  • 681 Leser

Gute Arbeit trotz Mitgliederschwunds

Krankenpflegeverein Lorch Siegfried Isenmann nach 22 Jahren als Rechner verabschiedet.

Lorch. Die Mitglieder des Krankenpflegevereins der Gesamtstadt Lorch können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Und trotzdem kämpfen sie mit einem Problem: Sie werden immer weniger. Trotz intensiver Werbung im Mitteilungsblatt und Hinweis auf die Vorteile für die Mitglieder bei der Sozialstation Lorch und dem Malteser Pflegedienst sank die

weiter
  • 696 Leser

In Waldhausen wird es weihnachtlich

Wintermarkt Waldhausen Umfangreiches Angebot beim traditionellen Markt am Samstag, 19. November, in der Bahnhofstraße.

Lorch-Waldhausen. In der Bahnhofstraße ist am Samstag, 19. November, der über die Gemeindegrenze hinaus bekannte Waldhäuser Wintermarkt. Die Veranstalter freuen sich über 30 verschiedene Gewerbetreibende, Vereine, Jugendgruppen, Kirchen, Schule und soziale Einrichtungen, die sich an diesem Markt beteiligen. Um 16 Uhr geht es in Lorch-Waldhausen

weiter
  • 596 Leser

Kinderbibeltag der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte

Barmherzigkeit Der Kinderbibeltag, ein Angebot der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte und der vom Kinder- und Teeniekirchenteam der Münstergemeinde vorbereitet worden war, wurde in diesem Jahr von 50 interessierten Kindern und Jugendlichen wahrgenommen. Dieser Tag stand unter dem Thema „Barmherzigkeit“. Die bekannte Bibelgeschichte

weiter
  • 614 Leser

Martinus-Schüler in der Mosterei

Lernen Einen erlebnisreichen Vormittag verbrachten die Schüler der Martinus Schule bei der Brennerei-Mosterei Bohn in Eichenkirnberg bei Gschwend. Anschaulich erklärte Maria Bohn die einzelnen Prozesse – von Beginn des Apfelerntens bis zum Endprodukt Most. Ein weiterer Höhepunkt war die Verköstigung des Apfelsaft. Dazu gab es Apfelkuchen.

weiter
  • 871 Leser

Spende ermöglicht Notenkauf

Spende Die Volksbank Schwäbisch Gmünd unterstützt den Förderverein der Stadt-Jugendkapelle Schwäbisch Gmünd. Mit einem Spendenscheck in Höhe von 500 Euro überraschte Ingo Wiesner, Leiter Vertriebsservice und Marketing der Volksbank Schwäbisch Gmünd, die Vorsitzende des Fördervereines der Jugendkapelle Anita Mertin und Kassierer Harald Mertin.

weiter
  • 607 Leser

Große Pläne, neuer Vorstand

Klosterjahr Der Freundeskreis Kloster Lorch stellt bei der Mitgliederversammlung das Programm für das kommende Jahr vor und wählt neue Vorstandsmitglieder.

Lorch

In einer Versammlung haben die Mitgliedes des Vereins „Freundeskreis Kloster Lorch“ die Weichen für das anstehende „Klosterjahr 2017“ gestellt. So soll noch in diesem Jahr eine Krippenausstellung in der Klosterkirche Lorch beginnen. Vom ersten Advent, 27. November, bis Mitte Januar 2017 sind für die Besucher Leihgaben

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Advent am Hirschbach

Aalen. Der Adventsbasar der Waldorfschule Aalen öffnet am Freitag, 18. November, von 17 bis 22 Uhr und am Samstag, 19. November, von 12 bis 19 Uhr seine Tore. In den vorweihnachtlich geschmückten Gebäuden warten zahlreiche Schau- und Verkaufsstände auf das Publikum. Das Warenangebot ist riesig: Puppen und Schmuck, Papier und Bücher, Holz in dekorativer

weiter
Kurz und bündig

Studieninformationstag

Aalen. Die Hochschule Aalen beteiligt sich am Mittwoch, 16. November, am landesweiten Studieninformationstag. Vorgestellt werden hierbei über 25 Bachelor-Studienangebote – verteilt auf die Fakultäten Maschinenbau und Werkstofftechnik, Wirtschaftswissenschaften, Optik und Mechatronik, Elektronik und Informatik sowie Chemie. Die offizielle Eröffnung

weiter
  • 101 Leser

Chippendales: Was eine gute Show ist

Bühne Die US-Tanzgruppe Chippendales kommt nach Aalen. Ein Interview über Fans, Auftritte und die harte Arbeit vorm Auftritt.

Aalen. Seit 30 Jahren ist die männliche US-Showtanzgruppe die „Chippendales“ in ihrem Fach die Nummer eins der Welt. Am Mittwoch, 23. November, ist die Gruppe in Aalen zu Gast. Im Interview spricht Bill Jeffrey, Haupttänzer der Chippendales, über die Show und ihre Fans.

Was ist das Geheimnis hinter dem Erfolg der Showtanzgruppe Chippendales?

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert in der Egerhalle

Bopfingen-Aufhausen. Mehrere Ensembles gestalten am Samstag, 19. November, um 19.30 Uhr ein Herbstkonzert in der Egerhalle. Es musizieren die Minis Bopfingen, die Jugendkapelle Bopfingen/Aufhausen und die Original Egertaler Blasmusik – Musikverein Aufhausen unter Leitung von Michael Klasche. Die Moderation übernimmt Dr. Jochen Mayer. Der Eintritt

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Einblicke in die Hospizarbeit

Bopfingen-Trochtelfingen. Unter diesem Titel findet am Mittwoch, 16. November, von 9 bis 11 Uhr das Frauenfrühstück im alten Pfarrhaus Trochtelfingen statt. Referieren wird Gertrud Hubel, die in der Hospizarbeit tätig ist.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung des Heideladens

Oberkochen. Das Heideladen-Team lädt am Samstag, 19. November, um 10 Uhr die gesamte Bürgerschaft zur Eröffnungsfeier ein. Bis 15 Uhr besteht die Möglichkeit, sich vom vielseitigen, regionalen Warenangebot zu überzeugen.

weiter
  • 632 Leser

Für die Malteser

Spende Erneut hat das Ingenieurbüro Armin Kausch aus Aalen-Attenhofen den Malteser Hilfsdienst e.V. mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1500 Euro bedacht. Dipl.-Ing. Armin Kausch übergab gemeinsam mit seiner Ehefrau stellvertretend für die gesamte Familie Kausch eine Zuwendung zu Gunsten der integrativen Freizeitgruppen „Malteser Spatzen“

weiter
  • 781 Leser

Im freiwilligen Dienst nach Georgien

Legitimiert Aalener „act for transformation“ als Entsendeorganisation für den Freiwilligendienst anerkannt.

Aalen. Ab nächstem Jahr können Freiwillige bei „act for transformation“ (mit Sitz in Aalen) einen weltwärts Freiwilligendienst in Georgien machen und dort bei zivilgesellschaftlichen Organisationen mitarbeiten – in Frauen- und Jugendprojekten, bei Jugendbegegnungen und in der Arbeit mit Flüchtlingen. Nach längerem Warten erhielt

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Kapitalfehler des Kapitalismus

Bopfingen. Die Finanzkrise 2008 hat die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrunds getrieben. Doch ihre Ursachen sind bis heute weder verstanden noch behoben worden. Am Donnerstag, 17. November, zeigen die Bestsellerautoren Matthias Weik und Marc Friedrich um 19 Uhr in der „Schranne“ mit dem Vortrag „Kapitalfehler“, warum der Kapitalismus immer

weiter
Kurz und bündig

Konzert der Harmonikafreunde

Aalen-Hofherrnweiler. Die Harmonika-Freunde geben am Samstag, 19. November, ihr Herbstkonzert im Weststadt-Zentrum. Die Ensembles spannen einen weiten musikalischen Bogen vom Dschungelbuch über persische Märchenwelten und Irlands grüne Wiesen bis in den Wilden Westen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Die Gesamtleitung hat Erwin Schuster. Der

weiter
  • 415 Leser

Rätselhaftes Gehege für Federvieh genau an der Rechtskurve

Ihr Tipp, unser Thema. Auf dem Bürgle stehe eine „wilde Kleintierzuchtanlage“, sagt ein Anrufer der Redaktion. Genau an der 90-Grad-Rechtskurve auf dem Weg zum Sportgelände des SV Wasseralfingen. Der Informant wohnt in der sogenannten „Kochersiedlung“, also nicht weit weg, nur ein paar Meter den Schönbach runter. Als der

weiter
  • 487 Leser

Schöne Tage miteinander verbracht

Altersgenossen Reiseerlebnisse der Angehörigen des Jahrganges 46/47.

Aalen. Am frühen Morgen bestieg die Reisegruppe den startbereiten Bus und machte sich über Rüdesheim am Rhein auf die Reise. Erstes Highlight war die Schifffahrt durch das romantische Rheintal mit dem sagenumwobenen Loreleyfelsen.

Mit dem Bus ging es weiter entlang des Rheines nach Koblenz zum Deutschen Eck. Gleich am zweiten Tag entdeckte man die

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Sportlerparty mit Ehrungen

Oberkochen. In der Dreißentalhalle findet am Samstag, 19. November, die Sportlerparty mit Ehrungen, Vorführungen, Bar und DJ statt. Ausrichter ist der TSV Oberkochen. Beginn ist um 19.30 Uhr

weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Studieninformationstag

Aalen. Die Hochschule Aalen beteiligt sich am Mittwoch, 16. November, am landesweiten Studieninformationstag. Vorgestellt werden hierbei über 25 Bachelor-Studienangebote – verteilt auf die Fakultäten Maschinenbau und Werkstofftechnik, Wirtschaftswissenschaften, Optik und Mechatronik, Elektronik und Informatik sowie Chemie. Die offizielle Eröffnung

weiter
  • 337 Leser

Elementarer Einsatz für das Bestehen des Vereins

Würdigung Bei der Ehrungsfeier würdigt der TV Unterkochen im Bischof-Hefele-Haus zahlreiche Mitglieder.

Aalen-Unterkochen. Der TV Unterkochen hat im Bischof-Hefele-Haus seine Ehrungsfeier abgehalten. TVU-Vorstandssprecher Dietrich Grahn brachte seine Freude zum Ausdruck, auch in diesem Jahr eine große Anzahl von Ehrungen vornehmen zu dürfen. Grahn betonte die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements für den TV Unterkochen und seine Mitglieder. Ohne

weiter
  • 765 Leser

Benefizabendfür Ellwanger Kindertisch

Konzert „Sound of Christmas“ mit LE bigband am Donnerstag, 1. Dezember, auf dem Schloss Kapfenburg.

Lauchheim. 17 Instrumentalisten, fünf Sänger und die schönsten Weihnachtslieder der Welt. Die Stiftung Schloss Kapfenburg konnte LE bigband mit ihrer weit bekannten Weihnachtsgala nun für einen Benefizabend zugunsten des Ellwanger Kindertischs gewinnen. Am Donnerstag, 1. Dezember, spielen sie ab 19.30 Uhr im festlich dekorierten Trude Eipperle

weiter
Kurz und bündig

DRK/JRK-Zeltlager

Elchingen. Das nächste DRK/JRK-Zeltlager findet vom 5. bis 13. August 2017 wieder auf dem Zeltplatz Karlsbrunnen bei Trugenhofen statt. Alle weiteren Informationen folgen im Frühjahr und auf www.zeltlager-elchingen.de.

weiter
  • 749 Leser

Privatgrundstücke bleiben draußen

Sitzung Technischer Ausschuss empfiehlt die Reduzierung des Bebauungsplans im Gewerbegebiet Pommertsweiler.

Abtsgmünd. Beim Bauvorhaben, ein Gewerbegebiet im Bereich Brunnenbergstraße in Pommertsweiler zu erschließen, wurde eine Einigung erzielt. Die privaten Grundstücke wurden, dem Wunsch der Eigentümerin entsprechend, aus dem Bebauungsplan entfernt.

Damit umfasst das Bauprojekt lediglich noch das gemeindeeigene Grundstück sowie ein Teilstück der

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Hüttlingen. Die Gemeinde lädt am Mittwoch, 16. November, zum Seniorennachmittag im Bürgersaal der Limeshalle ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr.

weiter
  • 586 Leser

Zitat

Ruth Messing Regisseurin des Theaterstückes „Sprich oder stirb –Scheherazade ohhe Worte.“

Sieben Grundemotionen hat jeder Mensch.

weiter
  • 778 Leser

Bosch bevorzugt LMT Tools

Supplier Award Der Oberkochener Präzisionswerkzeug- Hersteller liefert weltweit an namhafte Kunden.

Oberkochen/Schwarzenbek. Mit dem Status Preferred Supplier honoriert die Robert Bosch GmbH ausgewählte Zulieferer. 2016 zeichnete das Unternehmen die LMT Tools für seine herausragende Leistung aus. Die Bosch Gruppe arbeitet mit weltweit 8000 Werkzeuglieferanten zusammen, nur 35 davon sind Preferred Supplier.„Wir freuen uns, dass Bosch LMT Tools

weiter
  • 1385 Leser

Edelstahlspezialist Althammer rutscht in die Insolvenz

Schieflage Der Firma des ehemaligen IHK-Präsidenten wird die dünne Eigenkapitaldecke zum Verhängnis – die Suche nach einem Investor läuft auf Hochtouren.

Heidenheim

Der Edelstahlbauer Althammer mit Sitz in Heidenheim befindet sich in Schieflage: Das Unternehmen hat beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Als Grund nannte das Unternehmen „kundenseitig bedingte kostenintensive Projektverzögerungen bei einem Projekt im Ausland.“ Diese hätten sich negativ

weiter
  • 4059 Leser

Start-ups der Region werden unterstützt

Boot-Camp Im Aalener Innovationszentrum treffen sich Gründer und lernen, wie sie noch besser werden.

Aalen. Beim ersten „Aalener StartUp-BootCamp“ trafen sich mehrere Start-up-Teams, um ihre Geschäftsmodelle zu optimieren. Unterstützt wurden sie dabei von Prof. Dr. René Niethammer und Frank Motte, die beide in Aalen lehren. „Gute Ideen sind in vielen Köpfen, allerdings besteht meist auch eine gewisse Angst, diese anzugehen und

weiter
  • 1227 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Mut und Demut

Manfred Wespel über die Kühnheit und Unvollkommenheit des Menschen.

Hat jemand, der großmütig ist, besonders großen Mut, so wie jemand, der großmäulig ist, ein besonders großer Angeber ist? Und der Sanftmütige? Was soll denn sanfter Mut sein? Mut – das heißt doch: kühn, tapfer, unerschrocken in kritischen, gefährlichen Situationen handeln. Die Steigerung von Mut heißt nicht Großmut, sondern eher Wagemut

weiter
  • 567 Leser

20 neue Jugendleiter ausgebildet

Fortbildung Das Jugendbüro und der Stadtjugendring Heubach haben 20 Jugendlichen eine Schulung zum Erwerb der Jugendleitercard angeboten. Dabei erhielten die ehrenamtlichen Jugendleiter in rund 40 Lehreinheiten einen Überblick über die „Dos and Don’ts“ in der Kinder- und Jugendarbeit kennen. Foto: privat

weiter
  • 886 Leser

Zahl des Tages

50

Meter rund um das Mögglinger Rathaus haben Passanten ab sofort die Möglichkeit das freie Wlan der Gemeinde zu nutzen. Seit Dienstag kann das Angebot genutzt werden. Ein Passwort ist nicht notwendig.

weiter
  • 838 Leser

Filmabend Afrikanische Kontraste

Heubach. Zum mittlerweile siebten Mal werden Marlene und Ludger Kirschey im Rahmen eines Filmabends in Heubach eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“ zeigen.

Beginn der Veranstaltung ist im evangelischen Gemeindehaus in Heubach in der Klotzbachstraße 37 um 19.30 Uhr. Einlass

weiter
  • 849 Leser

Bartholomä in der NS-Zeit

Geschichte Vortrag über den Nationalsozialismus am 24. November.

Bartholomä. Wie war das Leben während der NS-Zeit von 1933 bis 1945 in Bartholomä und Umgebung? Darüber referiert Norman Bühr am Donnerstag, 24. November, ab 19.30 Uhr im Dorfhaussaal in Batholomä. In Anlehnung an die Ortschronik soll dabei ein grober Überblick über die Geschehnisse zu jener Zeit gegeben werden – auf Basis von Gemeinderatsprotokollen,

weiter
  • 1036 Leser

Heuchlinger sollen helfen

Blutspende DRK-Aktion am 24. November in der Heuchlinger Gemeindehalle.

Heuchlingen. In der Gemeindehalle in Heuchlingen kann am Montag, 28. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blut gespendet werden. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73 Geburtstag. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Weitere Infos unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911

weiter
  • 951 Leser

Liederkranz trifft Folkrock

Konzert Irische Klänge von Muell&SorgNik im Heubacher Sängerheim.

Heubach. Beim Heubacher Liederkranz am Freitag, 18. November, spielen Muell&SorgNik im Sängerheim Bahnhof in Heubach auf. Seit 2014 sind die fünf Folkrocker im Gmünder Raum unterwegs und begeistern mit irischer traditioneller, folkloristischer Musik. Das Konzert beginnt um 20 Uhr; Eintritt fünf Euro. Kartenvorverkauf im Autohaus Lutze und an

weiter
  • 2
  • 1074 Leser

Verwirrter bedroht Angestellte

Essingen. Ein 35-jähriger Mann hat am Montag in Essingen für einen Polizeieinsatz gesorgt, an dessen Ende er in eine psychiatrische Klinik überwiesen wurde. Der Mann hatte zuvor im Rathaus finanzielle Unterstützung gefordert. Als ihm diese verwehrt wurde, stieß er verbale Drohungen und Verwünschungen gegen die Angestellten aus und verließ anschließend

weiter
  • 465 Leser

Sarkastisch, humorvoll und bitterböse

VHS-Kabarettreihe Benjamin Eisenberg begeistert im Alten Schulhaus in Mögglingen mit seinem Programm.

Mögglingen. Politisches Kabarett vom Feinsten im Alten Schulhaus in Mögglingen: Ein vergnüglicher Abend war es – und ein bitterböser dazu. Denn zwischen all dem satirisch zugespitzten, aber letztlich versöhnlichen kabarettistischen Geplänkel schoss Bühnengast Benjamin Eisenberg quasi aus dem Hinterhalt immer wieder seine in Sarkasmus getränkten

weiter
  • 789 Leser

Schweinskopfmörder sorgt für Lacher

Theater Skiabteilung des TV Mögglingen begeistert das Publikum mit einer Krimikomödie.

Mögglingen. Schon der Titel „Der Schweinskopfmörder“ verriet es: Eine Krimikomödie wurde von der Theatergruppe des TV Mögglingen zum Besten gegeben. Ein Stück, leicht überzogen und doch ein wenig wie im wahren Leben und von den Spielern gekonnt mit Wortwitz, Mimik, Gestik und viel Charme in Szene gesetzt.

Die Geschichte kurz erzählt:

weiter
  • 925 Leser
Kurz und bündig

Adventsbasar

Unterschneidheim-Itzlingen. Die katholische Kirchengemeinde Itzlingen öffnet am Freitag, 18. November, ab 18 Uhr ihren Adventsbasar bei Familie Uhl. Es werden Adventskränze und Gestecke sowie Weihnachtsdeko zum Verkauf angeboten. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 729 Leser
Kurz und bündig

Aktion Sicher wohnen

Ellwangen/Rosenberg. Die mobile Beratungsstelle des LKA Baden-Württemberg macht Station und bietet kostenlose Beratung zum Thema „Sicher wohnen“. Termine sind am Mittwoch und Freitag, 16. und 18. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz in Ellwangen und am Donnerstag, 17. November, von 10 bis 18 Uhr am Rathaus Rosenberg.

weiter
  • 655 Leser

Eltern als Autorität

Erziehung Was tun, wenn Kinder sich nicht an Regeln und Normen halten?

Neuler. Am Dienstag, 22. November um 19 Uhr sind Eltern und in der Erziehung tätige Personen an die Brühlschule Neuler zu einem pädagogischen Vortrag eingeladen.

Unter dem Titel „Disziplin, Macht, Autorität… alles Begriffe aus der Mottenkiste?“ referiert die Leiterin der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landratsamtes,

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat bei der Feuerwehr

Stödtlen. Der Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 17. November, um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus zur Begehung des Gebäudes und zur Sitzung. Auf der Tagesordnung: Vergaben für die Mehrzweckhalle, Breitbandausbau Nord und Neubau eines Klärwerks in Mönchsroth.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst der Feuerwehr

Ellwangen-Pfahlheim. Am Vorabend zum Totensonntag, am Samstag, 19. November, findet um 19 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche in Pfahlheim der diesjährige Dank- und Gedenkgottesdienst der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen statt.

weiter
  • 572 Leser
Kurz und bündig

Herbstlicher Melodienstrauß

Ellwangen-Schrezheim. In der herbstlich geschmückten St.-Georg-Halle gibt der Musikverein Schrezheim am Samstag, 19. November, sein Herbstkonzert. Die Bläserklasse, die Jugendkapelle und die Hauptkapelle präsentieren einen farbenfrohen Melodienstrauß. Die Halle öffnet um 18 Uhr mit Vespermöglichkeit, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

weiter
  • 480 Leser

Kolpingpreis für den Gmünder Weg

Auszeichnung Die 14 Kolpingsfamilien des Bezirks Ostalb würdigen Initiative und Handeln von OB Richard Arnold.

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd. Zum 14. Mal wird der Preis der Kolpingsfamilien Ostalb verliehen. Zum dritten Mal geht diese Auszeichnung, die außergewöhnliche Aktionen im Sinne Adolph Kolpings würdigt, in den Raum Schwäbisch Gmünd. Nach der Togo-Hilfe im Jahr 2007 und der Aids-Hilfe Schwäbisch Gmünd im Jahr 2009 wird 2016 nun der Gmünder OB

weiter
  • 569 Leser
Namen und Nachrichten

Michael Egetenmeyr

Neuler. Michael Egetenmeyr aus Neuler hat im Master-Studiengang Technologiemanagement die Berechtigung erworben, den Titel „Master of Engineering“ zu führen.

weiter
  • 930 Leser

Petra Harti

Rosenberg-Hohenberg. Mit einem Blumenstrauß für die Reiterin und Karotten für das Pferd überraschten Kita-Leiterin Regine Sorg und Pfarrer Martin Danner am Ende des diesjährigen Martinusritts in Hohenberg Petra Harti. Zum 20. Mal hat sie den Heiligen Martin dargestellt, wie er seinen Mantel teilt und damit einen Bettler vor dem Erfrierungstod

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Spielzeugbasar

Bühlertann. Der Kindergarten Kunterbunt organisiert am Samstag, 19. November, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Spielzeugbasar in der Bühlertalhalle mit Kuchenverkauf.

weiter
  • 493 Leser

Terrassentür aufgebrochen

Einbruch Täter drangen in ein Haus nördlich der Rundsporthalle ein.

Ellwangen: Wie die alarmierte Polizei feststellte, brachen Einbrecher die Terrassentüre auf, um in ein Haus nördlich der Rundsporthalle zu gelangen. Der Einbruch wurde am Montagabend entdeckt, die mögliche Tatzeit liegt zwischen 7 und 19 Uhr. Über die Beute der Einbrecher liegen noch keine abschließenden Erkenntnisse vor. Die Polizei nimmt unter

weiter
  • 756 Leser

Zitat des Tages

Justizminister Guido Wolf betonte gegenüber der SchwäPo die Bedeutung von Justizstandorten in ländlichen Gebieten, wie in Ellwangen.

Die Dezentralität des Gerichtswesens bleibt für das Land ein hohes Gut.

weiter
  • 655 Leser

Kulturscheuer Nils Heinrich im Farrenstall

Neuler. Mit seinem flapsigen, intelligenten Humor erobert Nils Heinrich die Bühne und das Publikum. Am Sonntag, 20. November, gastiert er um 19 Uhr mit seinem Programm „Mach doch ‘n Bild davon!“ in der Kulturscheuer Farrenstall. Kartenvorverkauf findet statt im Bürgerbüro im Rathaus, Kartenbestellungen unter Telefon (07961) 93 39 99-0

weiter
  • 843 Leser

Mission Information zu Freiwilligendienst

Ellwangen/Nürnberg. Die Comboni-Missionare laden Interessierte zu einem Orientierungswochenende ein, das von Freitag, 2. Dezember, bis Sonntag, 4. Dezember, in ihrem Haus in Nürnberg stattfindet. Der Kurs will über Freiwilligendienste im Weltwärts-Programm sowie über den Internationalen Lerndienst MaZ informieren. Anmeldung bis 27. November bei

weiter
  • 688 Leser

Angst, Freundschaft und Vertrauen

9. Kinderbibeltag Felsenfeste Freundschaft und Jesu Gang über das Wasser.

Jagstzell. Knapp 40 Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse beschäftigten sich beim ökumenischen Kindebibeltag mit dem Gang Jesu über das Wasser (Mt 14, 22-32). Bei der Vertiefung in Kleingruppen ging es um Angst, um Freundschaft und Vertrauen, um die Wichtigkeit von Gemeinschaft und um Stürme im Leben.

Die selbst gefalteten Boote wurden im Kerlesbach

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Basar auf dem Schönenberg

Ellwangen. Am kommenden Sonntag, 20. November, bietet von 13.30 bis 17 Uhr der traditionelle Basar auf dem Schönenberg ein reichhaltiges Angebot an selbst gefertigten Geschenken. Zur Stärkung gibt es Kaffee, Tee und Kuchen. Der Erlös des Basars ist für die Brasilienmission bestimmt.

weiter
  • 438 Leser

Befürchtungen zerstreut: Ellwangen bleibt Justizstandort

Justizminister Das Land rückt für Ellwangens Justiz sogar weitere Personalstellen heraus. Die Schließung des Gefängnisses war womöglich voreilig.

Ellwangen

Ein Minister, ein Wort: Der Justizstandort Ellwangen ist sicher. Auch die Schließung des örtlichen Gefängnisses ändert daran nichts. Im Gegenteil: Das Land stockt das Personal im Ellwanger Justizbetrieb sogar auf. Das bestätigte der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf am Montag der Schwäbischen Post.

Die Sorge war da,

weiter
  • 664 Leser

Ein Risiko für Mutter und Kind

Kongress Im Ellwanger Ärztehaus informieren sich Ärzte und Interessierte über die Bedeutung des Vitamins B9.

Ellwangen. Folate sind bekannt als Vitamin B9 oder Folsäure, die der menschliche Organismus vom Säuglings- bis zum Seniorenalter braucht. Falsche Ernährung oder Krankheit sind die Ursachen für Folatmangel, der schweriegende Folgen bis hin zum Tod haben kann. Über die Hintergründe informierten sich 40 Ärzte und Interessierte beim 1. CFD Folate-for-Life

weiter
  • 641 Leser

Eis stürzt in Frontscheibe

Polizei Von einem Sattelzug hatte sich eine Eisplatte gelöst.

Ellwangen. Eine Eisplatte hat sich am Montagnachmittag von einem Sattelzug gelöst und ist auf einen gerade überholenden Fiat Ducato gestürzt. Dabei wurde die Frontscheibe des Fiat erheblich beschädigt. Beide Fahrzeuge hatten gegen 9.45 Uhr die A7 in Richtung Würzburg befahren, als sich zwischen Aalen-Westhausen und Ellwangen die Eisplatte löste

weiter
  • 1008 Leser

Gottesdienst und Kino

Friedensdekade Das Programm 2016 endet am Mittwoch.

Ellwangen. Zum Abschluss der Friedensdekade in Ellwangen wird am Buß- und Bettag Gottesdienst gefeiert, danach läuft „A perfect day“ im Kino.

Die Friedensdekade 2016 endet am Mittwoch, dem Buß- und Bettag. In Ellwangen hat der Arbeitskreis Friedensdekade ein umfangreiches Programm mit 18 Terminen aufgelegt, die letzten beiden stehen

weiter
  • 641 Leser
Kurz und bündig

Messe Ausbildung und Studium

Ellwangen. Am kommenden Samstag, 19. November, findet im Kreisberufsschulzentrum Ellwangen die 4. Ausbildungs- und Studienmesse statt. 127 Aussteller, darunter Betriebe, Banken, Krankenkassen, soziale Einrichtungen, Verwaltungen, berufliche Schulen und Hochschuleinrichtungen sowie Bundeswehr, Zollamt und Polizei, präsentieren von 9 bis 13.30 Uhr ihre

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Schulkonzert der Musikschule

Ellwangen. Die Städtische Musikschule lädt am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr zum 49. großen Schulkonzert in die Stadthalle ein. Es musizieren rund 150 Schülerinnen und Schüler in Ensembles aller Instrumentalklassen. In einem bunt gemischten Programm erklinge klassische Werke ebenso wie Werke der Unterhaltungsmusik. Der Eintritt ist frei, Spenden

weiter
  • 430 Leser

Auffahrunfall

Ellwangen. Gegen 17.20 Uhr fuhr ein 35-Jähriger auf der B 290 auf den BMW einer 62-Jährigen auf. Die Frau musste kurz vor der Einmündung Braune Hardt verkehrsbedingt abbremsen. Beim darauf folgenden Aufprall entstand ein Sachschaden von ca. 5500 Euro.

weiter
  • 774 Leser

Auto zerkratzt

Ellwangen. Schaden von ca. 1500 Euro richtete ein Unbekannter an, der am Samstag zwischen 20 und 22 Uhr einen geparkten Audi A 4 zerkratzte, der in der Erfurter Straße abgestellt war. Hinweise an die Polizei Tannhausen, Tel. (07964) 330001.

weiter
  • 765 Leser

Conni als Puppenspiel

Stadtbibliothek Mit dem „Wodo-Figurentheater“ zur Weihnachtsstimmung.

Ellwangen. Kinder lieben Conni Klawitter. Die Bilderbuchgeschichten der Autorin Liane Schneider kommen mit dem „Wodo-Figurentheater“ am Freitag, 16. Dezember, um 15 und 16.30 Uhr auf Einladung der Stadtbibliothek ins Palais Adelmann. Im Mittelpunkt des Puppenspiels für Kinder ab vier Jahren stehen die Geschichten „Conni ist krank“

weiter
  • 5
  • 698 Leser

Mit neuem Dirigenten am Start

Konzert Der Musikverein Neuler präsentiert mit Jugendkapelle und Gastverein eine musikalische Zeitreise.

Neuler. Der Musikverein Neuler lädz am Samstag, 26. November, um 19.30 Uhr zum Jahreskonzert in der Schlierbachhalle ein. Zusammen mit dem Gastverein aus Jagstzell und der Jugendkapelle nimmt das Ensemble seine Zuhörer mit auf eine kleine Zeitreise durch unterschiedliche Epochen und Musikstile. Der MV Neuler und die Jugendkapelle spielen ihr erstes

weiter
  • 656 Leser

Fusion der Kreis-Kliniken steht bevor

Medizin Krankenhausausschuss des Kreistags befasst sich mit den rechtlichen Notwendigkeiten auf dem Weg zur „Kliniken Ostalb, gemeinnützige kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts“.

Aalen

Einen weiteren Schritt zur Zusammenführung der Kreiskliniken in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen zur neuen, selbstständigen „Kliniken Ostalb, gemeinnützige kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts“ hat der Klinik-Ausschuss des Kreistags am Dienstag getan. Die komplexen verwaltungsrechtlichen Schritte und Satzungen für

weiter
  • 940 Leser

Neue Notaufnahme für die Gmünder Stauferklinik

Stauferklinik So soll sie aussehen, die neue Notaufnahme am Gmünder Stauferklinikum. Diese soll am nördlichen Teil der Klinik, direkt an der Zugangsstraße Wetzgauer Straße entstehen. Der Neubau wird für Patienten und Rettungsdienst besser erreichbar sein und die räumliche Situation in diesem Bereich deutlich entspannen. Die Zentrale Notaufnahme

weiter
  • 565 Leser

Drei neue Kameraden in der Dorfmerkinger Wehr

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr zieht positives Jahresfazit. Ebenfalls drei Neue im Nachwuchs.

Neresheim-Dorfmerkingen. Ein positives Fazit für 2016 kann die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Dorfmerkingen ziehen: Die bestens ausgebildeten 29 Männer und zwei Frauen werden künftig durch die in der Hauptversammlung drei neu aufgenommenen Kameraden verstärkt, und in 2017 gibt es einen neuen MTW.

Schwerpunkte der 18 Übungen und einen Sonderübung

weiter
  • 952 Leser

Abtsgmünder Bank spendet für die Fußballer

Unterstützung Mit insgesamt 2000 Euro unterstützt die Abtsgmünder Bank die Fußball-Abteilung der TSG Abtsgmünd im Jahr 2016. Von der Spende wurden unter anderem Warmlauftrikots für die 1. Mannschaft angeschafft. Abteilungsleiter Bernd Maier bedankt sich für die gute Partnerschaft, auch bereits in der Vergangenheit. Das sei keine Selbstverständlichkeit.

weiter
  • 1220 Leser

Der Fahrradpapst von Reichenbach

Leute heute Siegfried Kucher schwingt sich mit seinen 90 Jahren allwöchentlich aufs Rennrad und spult an einem einzigen Tag bis zu 100 Kilometer ab.

Westhausen-Reichenbach

Er ist einfach eine coole Socke: Siegfried Kucher ist mit seinen 90 Jahren Reichenbachs derzeit ältester Bürger. Und gleichzeitig Reichenbachs erfahrenster amtierender Rennradpilot. Wöchentlich spult der Siggi auf dem Sattel seines schmal bereiften aber unmotorisierten Drahtesels 70 bis 100 Kilometer herunter. An einem einzigen

weiter

32 Einbrüche gehen auf ihr Konto

Justiz Landgericht Ellwangen verurteilt zwei Männer.

Aalen/Ellwangen. Diese Einbruchsserie in Kindergärten im Ostalbkreis beschäftigte von Dezember 2015 bis Juni 2016 die Ermittler der Polizei und erregte auch in der Öffentlichkeit viel Aufregung: An fast jedem Wochenende kamen zwei, drei neue Einbrüche hinzu, in Aalen und Umland, aber auch in Ellwangen und bis nach Bayern und Heidenheim. Immer nach

weiter
  • 465 Leser

Ausstellung zeigt syrische Flüchtlinge

Fotografie Unter dem Titel „Vom Ankommen: Syrische Flüchtlinge in Deutschland“ lädt das Linden-Museum Stuttgart am Montag, 21. November um 20 Uhr zu einer Fotopräsentation und am Dienstag, 22. November um 19 Uhr zu einer Podiumsdiskussion ein. Foto: Cana Yilmaz

weiter
  • 979 Leser

Laiendarsteller gesucht

Für die Freilichtspiele am 5. 6. 7. 8. und 9. Juli 2017 (jeweils 20 Uhr) in Lorch werden Laiendarsteller jeden Alters gesucht. Die Vorstellung für größere und kleinere Rollen findet am Donnerstag 1. Dezember 2016 um 19:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lorch, Kirchstraße 30, statt. Kontaktadresse für weitere Fragen: Autorin Gabriele Siegfried

weiter
  • 600 Leser

Eiskaltes Bilderrätsel

Geheimnisvoll Na, was mag das sein? Ein elektronisches Bauteil? Ein Kunstwerk? Mutter Natur hat die Skulptur geschaffen: Es ist Eis, das sich über Nacht im Freien in der Wasserschüssel der Katze gebildet hat. Beim Ausschütten trat diese Form zutage. Verblüffend. Text /Foto: Christiane Schacke

weiter
  • 1380 Leser

Gute Nachrichten auch für Kinder, die Natur und die Feuerwehr

Mehr Platz für die Kinder: Bürgermeister Nikolaus Ebert gab den Fahrplan für die Sanierung der Gemeindehalle in Zöbingen mit Sanierung und Erweiterung des Kindergartens bekannt. Zur Einrichtung einer dritten Gruppe wird gegenüber der ursprünglichen Planung ein 98 Quadratmeter großer Anbau auf der Westseite erstellt. Erhöht werden soll, analog

weiter
  • 600 Leser

Landgerichtspräsident freut sich über Besuch des Justizministers

Guido Wolf Zum Abschluss seines Besuches in Ellwangen am Montag referierte Justizminister Guido Wolf auf Einladung der IHK Ostwürttemberg und des Landgerichts Ellwangen im dortigen Schwurgerichtssaal über die „Rechtsstaatlichkeit als deutscher und europäischer Standortvorteil im internationalen Wettbewerb“. Zu diesem Vortrag im

weiter
  • 833 Leser

Liederjan im Kunstraum

Mit dem Programm „Vierzig Jahre unterwegs“ gastiert die drei Vollblutmusikanten aus dem Norden am Samstag, 26. November, im Kunstraum Tannhausen. Öffnung um 19 Uhr mit Bewirtung, Kartentelefon (07964)1411 (Karte 15 Euro).

weiter
  • 873 Leser

Nikolaus Ebert will Bürgermeister bleiben

Bürgermeisterwahl Der Unterschneidheimer Amtsinhaber Nikolaus Ebert kandidiert für eine dritte Amtszeit. Am 5. April 2017 wird gewählt. Von

Unterschneidheim

Der Unterschneidheimer Gemeinderat hat am Montagabend in seiner Sitzung den Wahltermin der Bürgermeisterwahl auf 2. April 2017 festgelegt. Bürgermeister Nikolaus Ebert, der Anfang nächsten Jahres seinen 50. Geburtstag feiern wird, gab in diesem Zusammenhang bekannt: „Ich werde mich erneut um das Amt bewerben.“ Bei der

weiter
  • 888 Leser

Schaufenster

Gemeinsam mit dem Kammermusikforum in Baden-Württemberg e.V. lädt die Aalener Villa Stützel am Sonntag, 27. November von 16 bis 19 Uhr zu Schuberts romantischen Liederzyklus „Die Winterreise.“ Die international renommierten Solisten Friedemann Röhling (Bass) und Rinko Hama (Klavier) nehmen mit auf die Reise in Kälte und Schnee. Im

weiter
  • 728 Leser

So ist es richtig!

Bei den Terminen zum Stück „Und aus bist du“ im Theater auf der Aal der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb wurden irrtümlich die falschen Daten veröffentlicht. Die korrekten Daten sind Mittwoch 16.11., Freitag 18.11. und Samstag 19.11.

weiter
  • 778 Leser

Die Saison der Bärenfanger ist eröffnet

Faschingsauftakt Die Narrenzunft ehrt in Unterkochen zahlreiche langjährige aktive und passive Mitglieder.

Aalen-Unterkochen. Die Faschingssaison der Narrenzunft Bärenfanger ist seit 11. November eröffnet. Aufgrund des schlechten Wetters trafen sich die Bärenfanger dazu nicht – wie üblich – in der Dorfmitte, sondern im Bischof-Hefele-Haus.

Unter der Leitung von Karl Neher präsentierte der Fanfarenzug einen kleinen Querschnitt seines Repertoires.

weiter
  • 1097 Leser
Der besondere Tipp

Faszination Kamtschatka

Zehn Zeitzonen – eine halbe Erdumdrehung entfernt von Deutschland – erstreckt sich die Halbinsel Kamtschatka im Nordosten von Sibirien. Ein Gebiet mit einer einzigartigen Fülle an Pflanzen, Tieren und geologischen Besonderheiten. Zu diesem Thema bieten der Naturkundeverein und die Gmünder Volkshochschule gemeinsam einen Vortrag an.

Mittwoch,

weiter
  • 544 Leser
Tagestipp

Peter Baartmans in der Sängerhalle

Der Pianist und Entertainer Peter Baartmans ist am Mittwoch, 16. November, um 19.30 Uhr in der Sängerhalle in Wasseralfingen. Dort spielt er auf Yamahas Top- Tasteninstrumenten eine Musikmischung aus Pop-Musik, Rock’n Roll und Klassik. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen unter Telefon (0736) 155810 oder per Mail an info@musika-abele.de.

Sängerhalle

weiter
  • 529 Leser

Schaufenster

In seinem Zyklus „In paradisum“ bringt der Oratorienchor Ellwangen am Samstag, 19. November, 20 Uhr, in der Ev. Stadtkirche Ellwangen „Ein deutsches Requiem, op. 45“ von Johannes Brahms zur Aufführung. Die Aufführung stellt eine Besonderheit dar, da der Orchesterpart in der Fassung für Akkordeonorchester gespielt wird, die

weiter
  • 704 Leser

Ein Theaterstück ohne Worte

Schauspiel Das Theater der Stadt Aalen bringt mit „Sprich oder stirb“ ein ungewöhnliches Theater-Experiment auf die Bühne.

„Was kann man erzählen, wenn wir ohne Worte erzählen?“ Diese Frage haben sich die Regisseurin Ruth Messing und die Dramaturgin Tina Brüggemann gestellt. Und die Antwort in einer uralten Geschichte gefunden: die der Scheherazade aus „1001 Nacht.“ Am Samstag, 26. November, 20 Uhr, feiert das von Tina Brüggemann und Ruth Messing

weiter
  • 631 Leser

Kantorei singt Requiemvon Duruflé

Konzert Die nächste Stunde der Kirchenmusik am Totensonntag in der Aalener Stadtkirche mit Solist Kitterer an der Orgel.

„Zum Paradies mögen Engel dich geleiten“. Dieser Überschrift widmet sich die nächste „Stunde der Kirchenmusik“ in der Aalener Stadtkirche. Zum Gedenktag der Toten am Ewigkeitssonntag, den 20. November um 18 Uhr führt die Aalener Kantorei, die Jugendkantorei und der Organist Hans-Roman Kitterer das Requiem op. 9 von Maurice

weiter
  • 580 Leser

Neue Artists in Residence beim Musikwinter: vier junge Streicher

Konzert Das junge, aber bereits vielfach preisgekrönte Novus String Quartet kehrt am Samstag, 19. November, in die evangelische Kirche nach Gschwend zurück – als neue „Artists in Residence“ des Musikwinters. Die jungen Koreaner haben bei ihrem Debüt 2014 das Publikum so sehr begeistert, dass es lohnt, die Entwicklung dieses Ensembles

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Binokel-Turnier

Rainau-Schwabsberg. Der Förderverein des Kegelclubs Schwabsberg veranstaltet am Samstag, 19. November, um 17.30 Uhr in der Sportgaststätte „KC Bahnen Schwabsberg“ sein Herbst-Binokel-Turnier.

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Biographische Führung

Gottesdienst Schlag 12

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 20. November, um 12 Uhr zu einem ruhigen „Gottesdienst für Ausgeschlafene“ in der Hauskapelle im Tagungshaus Schönenberg ein. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Mittagessen im Tagungshaus.

Ellwangen. Als neue Reihe bietet das Alamannenmuseum eine

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Wird der Oberkochener „Hirsch“ neu errichtet?

Neue Mitte Ehrenbürger und Lokalhistoriker Dietrich Bantel stellt seine Gedanken zur Stadtmitte zur Diskussion.

Oberkochen. Bei der Hauptversammlung der Freien Bürger Oberkochen wurde auch der Themenkreis „Neue Mitte“ diskutiert. Hierzu legte Dietrich Bantel eine gut nachvollziehbare Skizze vor und begründete seinen Gestaltungsvorschlag.

Die Geschichte von „Gasthof und Brauerei Hirsch“ – derzeit läuft der Abbruch – gehe

weiter
  • 730 Leser

140 neue Bäume prägen Balderns Gesicht

Flurneuordnung Auch die Wegebauarbeiten im Bopfinger Ortsteil sind abgeschlossen.

Bopfingen-Baldern. 2016 ist in der Flurneuordnung Baldern viel passiert: Im Juli haben Ministerialdirektorin Grit Puchan, Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und die Bevölkerung bei einer Wanderung den Stand der Flurneuordnung besichtigt. Inzwischen wurden die restlichen Bauarbeiten vor Ort beendet. Zudem sind im November 140 Obstbäume

weiter
  • 660 Leser

Spaß beim Schrauben und im Sattel

Werkrealschule Mountainbike-AG macht Ganztagesangebot noch abwechslungsreicher. Am Mittwoch radeln acht Schüler aus den Klassen 5 bis 8 mit Sportlehrer Dominik Bergmeister Richtung Ipf.

Bopfingen

Seit Ende Oktober bietet die Werkrealschule Bopfingen eine Mountainbike-AG innerhalb ihres Ganztagesangebots an. Interessierte und sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler können daran teilnehmen. Eingebunden wird diese AG in die Verkehrserziehung, die heute unerlässlich ist.

Die acht Schüler aus den Klassen 5 bis 8 können es kaum

weiter
  • 768 Leser

„Hundert Jahre lebten wir mit Arabern.“ Krieg änderte alles

Küche der Barmherzigkeit Tamar Hekimian erzählt von der Flucht ihrer Familie aus Aleppo nach Jerevan. Vom neuen Leben. Geordnet. Und dennoch anders.

Schwäbisch Gmünd

Einmal, einmal nur läuft ihr eine Träne über die Wange. Als Tamar Hekimian erzählt, wie sie ihren Cousin auf der Straße gesehen hat. Tot. In Aleppo. Tamar lebt in Jerevan. Ist mit ihrem Mann, ihren Söhnen Haig, Hovsep und Shahan und ihrem Schwager Vache geflüchtet. Vor gut zwei Jahren.

Tamar, ihr Mann Harout, die Jungs und

weiter
  • 741 Leser

Neue Hoffnung für Brustkrebs-Patienten

Sonntagsvorlesung Dr. Karsten Gnauert informiert über Diagnostik und Therapie.

Aalen. „Brustkrebs – was gibt es Neues in Diagnostik und Therapie?“ lautet der Titel der nächsten Sonntagvorlesung am 20. November im Ostalb-Klinikum, Referent ist Dr. Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr informiert er öffentlich über dieses Thema: „Der Bedarf ist groß, denn auch das

weiter
  • 674 Leser

Der Netto-Markt ist ein Quantensprung für Neuler

Lebensmitteleinzelhandel Auf 800 Quadratmeter werden in dem Markendiscounter 4500 Artikel angeboten, einschließlich Backshop und Bäcker-Filiale.

Neuler

Der neue Netto-Markt am Ortseingang von Neuler startete erfolgreich. Am ersten Tag war der Parkplatz stets gut belegt. Die Neulermer und viele Kunden von außerhalb nutzten das Eröffnungsangebot von 10 Prozent Ermäßigung auf alle Artikel.

Bereits am Vorabend hatten Investoren und Mieter in den neuen Markt eingeladen. Der Netto-Gebietsleiter

weiter
  • 1104 Leser

Raiffeisenbank Westhausen investiert in Neuler

Die Immobilie, in der Netto den neuen Einkaufsmarkt eröffnet hat, gehört der Raiffeisenbank Westhausen. Bankvorstand Gerd Rothenbacher sieht in diesem Einkaufsmarkt ein gutes Investment, weil der Standort Neuler und die Lage an der Kreisstraße 3333 erfolgversprechend sei. Das Grundstück an Ortsrandlage laufe nicht Gefahr an Wert zu verlieren und

weiter
  • 624 Leser

32 Einbrüche in Kindergärten gehen auf ihr Konto

Justiz Landgericht verurteilt zwei Männer wegen Einbruchsserie in Kindergärten im ganzen Ostalbkreis. Beide waren drogenabhängig.

Aalen/Ellwangen

Diese Einbruchsserie in Kindergärten im Ostalbkreis beschäftigte von Dezember 2015 bis Juni 2016 die Ermittler der Polizei und erregte auch in der Öffentlichkeit viel Aufregung: An fast jedem Wochenende kamen zwei, drei neue Einbrüche hinzu, in Aalen und Umland, aber auch in Ellwangen und bis nach Bayern und Heidenheim. Immer nach

weiter
  • 5
  • 962 Leser

Abgeordneter erzählt Geschichten

Vorlesetag Christian Lange will Kindern das Lesen schmackhaft machen.

Schwäbisch Gmünd. Lesen macht nicht nur Spaß. Es regt auch die Fantasie an, findet Christian Lange. Daher hat der SPD-Bundestagsabgeordnete das Kinderhaus Josefstraße besucht, um hier den Kindern vorzulesen.

Anlass ist der bundesweite Vorlesetag am Freitag. An diesem Tag und schon im Vorfeld wollen Privatpersonen, Politiker und Prominente Kinder

weiter
  • 697 Leser

In Zusammenarbeit von Bücherei und VHS in Leinzell, gastiert am Freitag, 18. November, um 19 Uhr die Autorin Mona Frick aus Stuttgart mit ihrem Stuttgarter Kurzkrimi „Vergifteter Advent“ im Katholischen Gemeindezentrum Leinzell. Der Eintritt beträgt fünf Euro unter www.gmuender.vhs.de und an der Abendkasse.

weiter
  • 245 Leser

Gesellschaftssatire

„Kinozeitung“ im Gmünder Turmtheater

An seinem zweiten Wochenende lockte „Willkommen bei den Hartmanns“ mehr Besucher ins Kino als am ersten. Dies ist selten. Offenbar hat Regisseur Simon Verhoeven den Nerv der Zeit getroffen. Im Rahmen der „KinoZeitung“ erzählt Gmünds Flüchtlingsbeauftragte Daniela Dinser über das Leben von Flüchtlingen in Gmünd.

„Willkommen

weiter
  • 223 Leser

Aufbruchsstimmung

Sänger Andi Weiss im Schönblick

Der Geschichtenerzähler Andi Weiss gastiert am 20. November um 16 Uhr mit seinen Liedern zur neuen CD „Laufen lernen“ im Forum Schönblick. Musikalisch freut man sich am eingängigen – teils melancholischen – „Andi-Sound“ mit Piano.

Der frische Sound von Andi Weiss macht Lust zum Aufbruch ins eigene Leben: eine mitfühlende

weiter
  • 232 Leser

Ausverkauft

Bereits ausverkauft ist der Abend mit Nicole Jäger am Donnerstag, 1. Dezember, im Bürgersaal im Rathaus in Oberkochen. Die „Fettlöserin“ bringt nicht nur ihren Spiegel-Besteller als kabarettistische Lesug, sondern auch 170 Kilo auf die Bühne.

1. Dezember, 20 Uhr

Bürgersaal, Oberkochen

weiter
  • 333 Leser

Phänomen

Oliver Gimbers Witze sind im Internet längst zum Kult geworden. Der Handwerker aus Pforzheim bringt seine Fans regelmäßig zum Lachen. Er sitzt im Auto, richtet seine Handykamera auf sich und erzählt mit erhobenem Zeigefinger einen Witz. Dabei lacht er so charmant von Herzen, dass man gar nicht anders reagieren kann, als sich mit ihm zu freuen. Oliver

weiter
  • 249 Leser

Weihnachten

Die Weihnachtsband „Spektakulatius“ mit Musikern aus der Region hat bereits viele Konzerte gespielt und dabei zahlreiche Besucher in Weihnachtsstimmung versetzt. Die seit nunmehr 12 Jahren bestehende Band interpretiert alte und neue Weihnachtssongs auf ihre ganz eigene Art und Weise. Mit viel Humor, der vor Kitsch bewahrt und einer vielfältigen

weiter
  • 264 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Gospelchor

Mit ihrer ansteckenden Lebensfreude und einer Mischung aus Gospel und Popmusik, Reggae und Negro Spiritual begeistert der „Soweto Gospel Choir“ sein Publikum. Am Montag, 26. Dezember, wird der Chor den Geist des Gospels auch nach Aalen in die Stadthalle tragen.

Der „Soweto Gospel Choir“ wurde im November 2002 gegründet, um

weiter
  • 236 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle

Heimspiel

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“. Das „nix schaffa“ ist bei der neuen Tour „Heut nemme und morga net glei“ Name und Programm. Am 30. Dezember, ab 20 Uhr gibt die Zieh- und Zupfkapelle ihr traditionelles Heimspiel in der Aalener Stadthalle.

Nein, die neue Tour der „Stumpfes“

weiter
  • 275 Leser

Die Pfahlbronnerin Anna-Maria Nuding präsentiert ihr Kinderbuch „Lissi und der listige Fuchs“ am Samstag, 19. November, um 13 Uhr im Café „bunter Hund“ in Schwäbisch Gmünd. Das Buch ist für Kinder ab vier Jahren konzipiert und wurde von der Autorin selbst illustriert. Der Eintritt ist frei. Foto: Gabriel Habermann

weiter
  • 249 Leser

Das „Konrad Spezialorchester“ präsentiert am Samstag, 19. November, ab 20 Uhr seine erste CD „Diesmal volles Risiko“ in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd. In drei lockeren Sessions im Wald, Gemarkung Hasel bei Laubach, kamen die Tonaufnahmen zustande. Foto: PR

weiter
  • 252 Leser

Auf ins Schwabenalter

Im CityCenter in Gmünd knallts: Das „Clochard“ wird 40 Jahre und kommt somit ins Schwabenalter. Das muss natürlich gebührend gefeiert werden.

Er ist wieder da – der „Älternabend“ mit dem Besten aus 40 Jahren Pop und Rock: Am Samstag, 19. November, heißt es wieder: „Forever young“mit einem unverwechselbaren

weiter
  • 260 Leser

Deko- und Rezeptideen

Weihnachten rückt mit jedem Tag näher und die Vorfreude auf das Fest steigt. In ihrem neuen Buch zeigen drei Autorinnen, wie in ihren Häusern weihnachtliche Stimmung einkehrt. Schmackhafte Weihnachtsrezepte, liebevoll zubereitet und dekorativ in Szene gesetzt, lassen zuhause Behaglichkeit einkehren. Zudem bietet das Buch schöne Dekoideen für die

weiter
  • 272 Leser
Mittwoch, 16.11.2016

Dinosaurier

In seinem neuesten PP-Vortrag stellt Deutschlands berühmtester Saurierspezialist Prof Dr. Eberhard „Dino“ Frey die spannenden Ergebnisse seiner aktuellen Forschungsarbeit im Kaktusland Mexiko vor. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sind frei.

20 Uhr

Gutenberg-Casino, Aalen

Der bekannte Pianist und Entertainer

weiter
  • 245 Leser

Info

Pecha-Kucha International:

Zum ersten Mal in Deutschland gestalten Pecha-Kucha-Anhänger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen gemeinsamen Abend: am Samstag, 19. November, 20.20 Uhr, im Alten Postamt. Die Band „We are“ macht Musik. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 281 Leser

Klassik trifft auf Romantik

Kirill Troussov und Alexandra Troussova, ein Geschwisterpaar aus St. Petersburg, werden mit ihrem Konzert „Classic meets Romantic“ am 19. November, 20 Uhr, im beschaulichen Essingen gastieren. Ein Musikerduo, das sonst in allen größeren Konzerthäusern der Welt zuhause ist.

Bei dem Programm mit dem Titel „Classic meets Romantic“

weiter
  • 228 Leser

Vortragskunst

Pecha-Kucha-Erfinder kommen nach Aalen

Am kommenden Samstag, 19. November, ab 20.20 Uhr steigt im Alten Postamt eine Pecha-Kucha-Nacht besonderer Art: das deutschlandweit erste Treffen von Pecha-Kucha-Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Pecha Kucha – die beiden Worte, von denen kaum einer weiß, wie sie korrekt ausgesprochen werden, sind in Aalen inzwischen ein

weiter
  • 238 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle

Heimspiel

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“. Das „nix schaffa“ ist bei der neuen Tour „Heut nemme und morga net glei“ Name und Programm. Am 30. Dezember, ab 20 Uhr gibt die Zieh- und Zupfkapelle ihr traditionelles Heimspiel in der Aalener Stadthalle.

Nein, die neue Tour der „Stumpfes“

weiter

Das „Konrad Spezialorchester“ präsentiert am Samstag, 19. November, ab 20 Uhr seine erste CD „Diesmal volles Risiko“ in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd. In drei lockeren Sessions im Wald, Gemarkung Hasel bei Laubach, kamen die Tonaufnahmen zustande. Foto: PR

weiter
  • 419 Leser
Kultur in Neuler

In der Neulermer Kulturscheuer Farrenstall ist Nils Heinrich mit seinem Programm „Mach doch´n Bild davon“ zu Gast.

Mit seinem flapsig intelligenten Humor erobert Nils Heinrich die Bühne und das Publikum. Mal ist er der nette Junge von nebenan, der sich aber auch äußerst kreativ beim Ausdenken fieser Streiche erweist. Dann ist er bissig

weiter
  • 306 Leser

Deko- und Rezeptideen

Weihnachten rückt mit jedem Tag näher und die Vorfreude auf das Fest steigt. In ihrem neuen Buch zeigen drei Autorinnen, wie in ihren Häusern weihnachtliche Stimmung einkehrt. Schmackhafte Weihnachtsrezepte, liebevoll zubereitet und dekorativ in Szene gesetzt, lassen zuhause Behaglichkeit einkehren. Zudem bietet das Buch schöne Dekoideen für die

weiter
  • 370 Leser

Große weite Welt

Kindertheater „Hörbe mit dem großen Hut“

Ein Erlebnis für die ganze Familie verspricht die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) am Sonntag, 20. November, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd: Auf dem Programm steht „Hörbe mit dem großen Hut“ nach einem beliebten Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler.

Hörbe ist schon ein ganz besonderer Hutzelmann:

weiter
  • 550 Leser

Mit großer Spielfreude

„The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders“ spielen traditionelle amerikanische Country-Musik. Dazu gehören Country-Hits ebenso wie Klassiker des Bluegrass‘. Mit ausgeklügeltem Harmoniegesang und großer Spielfreude lassen die fünf Musiker (-innen) aus Schwäbisch Gmünd und Freiburg die traditionelle amerikanische Musik lebendig

weiter
  • 524 Leser

Musikalisches Feuerwerk

Akkordeonorchester präsentiert Hit-Giganten

„Fascinating Rhythm – Hit Giganten“ heißt es am Samstag, 19. November, wenn das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester zu seinem Mottokonzert in den Festsaal des Predigers in Schwäbisch Gmünd einlädt.

Als Gastgruppe konnte das einzigartige Saxophon-Nonett „ph-Wert-9“ gewonnen werden. Unter der musikalischen Leitung

weiter
  • 597 Leser

Requiem

In seinem Zyklus „In paradisum“ bringt der Oratorienchor Ellwangen „Ein deutsches Requiem, op. 45“ von Johannes Brahms zur Aufführung. Die Aufführung stellt eine Besonderheit dar, da der Orchesterpart in der Fassung für Akkordeonorchester gespielt wird, die vom Akkordeonorchester Abtsgmünd im Rahmen seines 50-jährigen Bestehens

weiter
  • 567 Leser

Theater

Auf Einladung von Kulturbüro und VHS in Bettringen, ist das Figurentheater „Topolino“ aus Neu-Ulm mit ihrem Programm „Der kleine Ritter“ im Pavillon der Uhlandschule Bettringen zu Gast.

Karten gibt es an der Tageskasse.

19. November, 14.30 Uhr

Uhlandschule, Bettringen

weiter
  • 472 Leser

Verwegener Akustik-Jazz

Das mehrfach preisgekrönte Quartett vierer Freunde aus der Schweizer Hauptstadt spielt hochaktuellen, energetischen und mutigen, ja fast verwegenen Jazz. Groovy, abwechslungsreich und alles andere als geschwätzig verschmelzen die Schweizer Senkrechtstarter Bounce (Foto: a.l.s.o.) sich selbst, die Musik und ihre Zuhörer sogartig, unwiderstehlich und

weiter
  • 498 Leser

Weihnachten

Die Weihnachtsband „Spektakulatius“ mit Musikern aus der Region hat bereits viele Konzerte gespielt und dabei Weihnachtsstimmung verbreitet . Die seit nunmehr 12 Jahren bestehende Band interpretiert alte und neue Weihnachtssongs. Mit viel Humor, der vor Kitsch bewahrt und einer vielfältigen Instrumentierung wird der Besucher mit einem Geschenk

weiter
  • 169 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Gospelchor

Mit ihrer ansteckenden Lebensfreude und einer Mischung aus Gospel und Popmusik, Reggae und Negro Spiritual begeistert der „Soweto Gospel Choir“ sein Publikum. Am Montag, 26. Dezember, wird der Chor den Geist des Gospels auch nach Aalen in die Stadthalle tragen.

Der „Soweto Gospel Choir“ wurde im November 2002 gegründet, um

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „The 12 Tenors“

Gesangskunst

Die weltweit erfolgreiche Produktion ist zurück mit frischen Songs, bewährten Klassikern und einer Show, die aufräumt mit allen Klischees über das wohl aufregendste Stimmfach der Gesangsmusik. Denn wenn „The 12 Tenors“ gemeinsam singen, erwartet die Zuhörer etwas ganz Besonderes.

Am Donnerstag, 29. Dezember, möchten die Tenöre um

weiter
  • 346 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222728 an und nennen Sie das Stichwort: „Gospel“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 287 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222734 an und nennen Sie das Stichwort: „Stumpfes“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer

weiter
  • 364 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222733 an und nennen Sie das Stichwort: „Tenors“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 295 Leser

Kunstbasar

Der Gmünder Kunstbasar mit über 20 Aussteller aus der Region verwandelt das Kulturzentrum Prediger in einen besonderen Ort für Entdeckungen von Kunst, kunsthandwerklichen Kostbarkeiten und schmückenden Accessoires.

3. und 4. Dezember

Prediger, Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 305 Leser

Märchenhaftes Ballett

Was wäre eine Vorweihnachtszeit ohne Peter Tschaikowskys zauberhaftes Ballett „Der Nussknacker“? Die fantastische Handlung nach einem Märchen des deutschen Romantikers E.T.A. Hoffmann ist mit dem mehrfach preisgekrönten Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan in Schwäbisch Gmünd zu sehen.

Tschaikowskys „Nussknacker“ zählt

weiter
  • 309 Leser

Phänomen

Oliver Gimbers Witze sind im Internet längst zum Kult geworden. Der Handwerker aus Pforzheim bringt seine Fans regelmäßig zum Lachen. Er sitzt im Auto, richtet seine Handykamera auf sich und erzählt mit erhobenem Zeigefinger einen Witz. Dabei lacht er so charmant von Herzen, dass man gar nicht anders reagieren kann, als sich mit ihm zu freuen. Oliver

weiter

In Zusammenarbeit von Bücherei und VHS in Leinzell, gastiert am Freitag, 18. November, um 19 Uhr die Autorin Mona Frick aus Stuttgart mit ihrem Stuttgarter Kurzkrimi „Vergifteter Advent“ im Katholischen Gemeindezentrum Leinzell. Der Eintritt beträgt fünf Euro unter www.gmuender.vhs.de und an der Abendkasse.

weiter
  • 177 Leser
Mittwoch, 16.11.2016

Dinosaurier

In seinem neuesten PP-Vortrag stellt Deutschlands berühmtester Saurierspezialist Prof Dr. Eberhard „Dino“ Frey die spannenden Ergebnisse seiner aktuellen Forschungsarbeit im Kaktusland Mexiko vor. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sind frei.

20 Uhr

Gutenberg-Casino, Aalen

Der bekannte Pianist und Entertainer

weiter
  • 259 Leser

Doctor Strange

Doctor Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) ist ein arroganter, aber auch unglaublich talentierter Neurochirurg. Nach einem schweren Autounfall kann er seiner Tätigkeit trotz mehrerer Operationen und Therapien nicht mehr nachgehen. In seiner Verzweifelung wendet er sich schließlich von der Schulmedizin ab und reist nach Tibet, wo er bei der Einsiedlerin

weiter
  • 162 Leser

Drunter und drüber

Buntes Farbenspiel in der Spitalmühle

Die Künstlerin Brigitta Stolmar wird ihre Ausstellung „drunter und drüber“ am Sonntag, 20. November, um 11 Uhr, in der Galerie der Spitalmühle eröffnen. Der Titel bezieht sich auf die großformatigen Bilder in Acryl und natürlich auf die Art der Malweise.

Stolmars Malerei zeigt den vielschichtigen Prozess auf, der sozusagen die inneren

weiter
  • 296 Leser

Helvetische Mundarbeit

A Cappella-Show in der Aalener Stadthalle

„Bliss“ ist der Schweizer Direktimport. Fünf junge Männer bieten helvetische Mundarbeit in Perfektion, ganz ohne Instrumente.

Den fünf Gentlemen gelingt der musikalische Spagat zwischen Rock, Pop und Klassik. Ob charterprobt oder unvergessen, bei „Tell’s Angels” ist alles vorhanden. Es sind nicht nur die beeindruckenden

weiter
  • 537 Leser

Phantastische Tierwesen

In New York wird die magische Welt 1926 von einer unbekannten Macht bedroht, die die Gemeinschaft der Zauberer an fanatische No-Majs (Amerikanisch für Muggels) verraten will. Von all diesen Spannungen ahnt der exzentrische und hochbegabte britische Zauberer Newt Scamander (Eddie Redmayne) noch nichts, denn der hat gerade erst eine weltweite Forschungsreise

weiter
  • 157 Leser

Reportage

Tobias Hauser, Fotojournalist und Buchautor, bereist seit mehr als 20 Jahren regelmäßig Kuba. Die Insel ist ihm zur zweiten Heimat geworden und im Mittelpunkt seines Interesses stehen die Menschen. Neben zahlreichen Bildbänden und der Veröffentlichung seiner Fotografien in renommierten Magazinen hat er drei Live-Reportagen produziert. An seiner

weiter
  • 485 Leser

Tiefgründiger Unsinn

Zu den Literaturtagen „wortReich“ in Schwäbisch Gmünd präsentiert Poetry-Slammer Jan Philipp Zymny sein neues Programm „Kinder der Weirdness“.

Zymny ist Stand-Up-Künstler, Slam Poet, Autor und Kabarettist. Mit dem ihm eigenen absurd surrealen Humor, Energie und Fantasie stellt er all die großen Fragen wie: „Hä?“,

weiter
  • 451 Leser
Wie vernünftiger Kapitalismus funktionieren kann

Die Bestsellerautoren Matthias Weik und Marc Friedrich zeigen mit ihrem Vortrag „Kapitalfehler“ in Bopfingen, warum der Kapitalismus immer wieder daran scheitert, unseren enormen Wohlstand fair und nachhaltig zu verteilen.

Marc Friedrich und Matthias Weik untersuchen, warum der Kapitalismus periodisch seine Innovationsfähigkeit und seine

weiter
  • 383 Leser

Ewigkeitssonntag

„Zum Paradies mögen Engel dich geleiten“. Dieser Überschrift widmet sich die nächste „Stunde der Kirchenmusik“ in der Aalener Stadtkirche. Zum Gedenktag der Toten am Ewigkeitssonntag, 20. November, um 18 Uhr führt die Aalener Kantorei, die Jugendkantorei und der Organist Hans-Roman Kitterer das Requiem op. 9 von Maurice

weiter
  • 248 Leser

Info

Pecha-Kucha International:

Zum ersten Mal in Deutschland gestalten Pecha-Kucha-Anhänger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen gemeinsamen Abend: am Samstag, 19. November, 20.20 Uhr, im Alten Postamt. Die Band „We are“ macht Musik. Der Eintritt ist frei.

InfoPecha-Kucha International:

Zum ersten Mal in Deutschland gestalten Pecha-Kucha-Anhänger

weiter
  • 227 Leser

Info

Karten gibt es im Vorverkauf für 17 Euro (Abendkasse 19 Euro) im Vorverkauf in Essingen bei Christls Schreibwaren, Getränkemarkt Meyer, in Aalen beim Touristik-Service und online unter www.kultur-im-park.info und www.reservix.de.

weiter
  • 313 Leser

Klassik trifft auf Romantik

Kirill Troussov und Alexandra Troussova, ein Geschwisterpaar aus St. Petersburg, werden mit ihrem Konzert „Classic meets Romantic“ am 19. November, 20 Uhr, im beschaulichen Essingen gastieren. Ein Musikerduo, das sonst in allen größeren Konzerthäusern der Welt zuhause ist.

Bei dem Programm mit dem Titel „Classic meets Romantic“

weiter
  • 371 Leser

Vortragskunst

Pecha-Kucha-Erfinder kommen nach Aalen

Am kommenden Samstag, 19. November, ab 20.20 Uhr steigt im Alten Postamt eine Pecha-Kucha-Nacht besonderer Art: das deutschlandweit erste Treffen von Pecha-Kucha-Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Pecha Kucha – die beiden Worte, von denen kaum einer weiß, wie sie korrekt ausgesprochen werden, sind in Aalen inzwischen ein

weiter
  • 173 Leser

Da macht das gesunde Herz Sprünge

Gesundheitsvorsorge Seilhüpfen war gestern. Skipping-Hearts Workshop der Deutschen Herzstiftung an der Grundschule Hardt bringt Schüler ins Schwitzen.

Schwäbisch Gmünd

Das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung soll Schulkinder wieder zu mehr Bewegung motivieren. „Wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil mit Bewegung und gesunder Ernährung pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken“. Zukunftsorientiert bietet die Grundschule

weiter

Korruption und ein toter Wirt

Schöffengericht Bewährungsstrafen für Ex-Rathausmitarbeiter in Oberkochen und einen Landschaftsgärtner wegen Bestechlichkeit und Bestechung.

Aalen/Oberkochen

Das Schöffengericht, unter dem Vorsitz von Amtsgerichtsdirektor Michael Lang, hat am Dienstag einen Ex-Mitarbeiter der Oberkochener Stadtverwaltung verurteilt. Der Mann hatte zwischen 2008 und 2010 gegen Schmiergeld Firmen Bauaufträge zugeschanzt. Zwölf besonders schwere Fälle von Bestechlichkeit und fünf Fälle von Untreue sah

weiter
  • 5
  • 1069 Leser

Basar in der Weststadt

Spielzeugbasar Samstag, 26. November, im Weststadt-Zentrum.

Aalen. Spielzeug jeglicher Art verkaufen als auch kaufen kann man am Samstag, 26. November, im Weststadtzentrum. Somit bietet sich die Chance, zum Beispiel gut erhaltene Spielwaren oder Computerspiele kostengünstig zu erwerben. Gegen eine Gebühr von 7,50 Euro kann man beim Kinderschutzbund einen Tisch reservieren. Weil aber schon 37 von möglichen

weiter
  • 748 Leser

Über die Eselsbrücke zum Gedächtnisprofi

Gehirntraining Gedächtnistrainer Gregor Staub zeigt Techniken für die Merkfähigkeit.

Aalen. Gregor Staub: mit 16 von der Schule geflogen, weil ihm „Unpässlichkeit fürs Lernen“ bescheinigt wurde. Heute ist er, wie der Leiter der Kaufmännischen Schule, Hartmut Schlipf, in seiner Begrüßung betont, „einer der besten Trainer mit schlüssigen Methoden fürs Lernen“.

„Der Weg zum Super-Gedächtnis, Techniken

weiter
  • 740 Leser

Advent im Hirschbach

Schule Die Waldorfschule Aalen lädt zum großen Weihnachtsbasar ein.

Aalen. Die ganze Schule mit ihren beiden Gebäuden vorweihnachtlich geschmückt, in allen Räumen Schau- und Verkaufsstände in Hülle und Fülle, Kulinarisches vom Englischen Tee bis zum Steak vom Grill: der traditionelle Adventsbasar der Waldorfschule steigt am kommenden Wochenende, 18. und 19. November. Geöffnet ist am Freitag von 17 bis 22 und

weiter
  • 622 Leser

Diebstahl während Chroprobe

Bargeld entwendet
Während einer Chorprobe betrat am Samstagnachmittag ein Pärchen den Festsaal des Franziskaner in der Franziskanergasse unter dem Vorwand, sich für die Proben zu interessieren. Als sie wieder gegangen waren, bemerkte eine Frau, dass Geld aus ihrer Handtasche gestohlen wurde. weiter
  • 3
  • 2215 Leser

Mann bedroht Mitarbeiter im Rathaus

Täter in psychiatrischer Behandlung
Einem 35-Jährigen wurde finanzielle Unterstützung von Mitarbeitern des Essinger Rathauses verweigert. Daraufhin bedrohte er die Mitarbeiter verbal. Die Polizei fahndete nach dem Mann und konnte ihn in eine psychiatrische Einrichtung einliefern. weiter
  • 5
  • 6066 Leser

Eisplatte schlägt in Frontscheibe ein

Autofahrer hält Fahrzeug unter Kontrolle
Eine Eisplatte hat sich am Montagnachmittag von einem Sattelzug eines 45-Jährigen Fahrers gelöst und ist auf einen überholenden Fiat Ducato gestürzt. Dabei wurde die Frontscheibe erheblich beschädigt. weiter
  • 3515 Leser

Einbruch in Wohnhaus

Die Polizei bittet um Hinweise
Über die Terrasse gelangten Diebe in ein Haus im Wohngebiet in Ellwangen. Nun bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung. Jede Beobachtung, die auch nur entfernt mit dem Einbruch zu tun haben könnte, sollte auf dem Revier gemeldet werden. weiter
  • 3863 Leser

Frau von zwei Männern ausgeraubt

Polizei sucht Täter und Zeugen
Eine 20-jährige Frau wurde am Montagabend im Stadtgarten von zwei Männern mit einem Messer bedroht. Sie händigte den Tätern einige Euro Bargeld aus. Eine Fahnung der Politzei blieb erfolglos. weiter
  • 5
  • 12113 Leser

LEA soll dauerhaft in Ellwangen bleiben

Planspiele Das Regierungspräsidium spielt mit dem Gedanken, die LEA über die vertraglich vereinbarten fünf Jahre hinaus in Ellwangen zu betreiben. Der Oberbürgermeister fällt aus allen Wolken.

Ellwangen

Das Land Baden-Württemberg spielt mit dem Gedanken, die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Ellwangen über die vertraglich vereinbarten fünf Jahre hinaus zu betreiben.

Das sind im Moment nur Gedankenspiele, betont ein Sprecher des Regierungspräsidiums, nur eine von mehreren möglichen Varianten. Dennoch fiel Oberbürgermeister

weiter

Unzulässige Apotheken?

Versorgung Außerhalb der Kernstadt werden Drogerieprodukte verkauft.

Ellwangen. Stadtrat Gunter Frick (Freie Bürger) erinnerte in der jüngsten Gemeinderatssitzung an das Acocella-Gutachten, laut dem „innenstadtrelevante Sortimente“ nur im Stadtkern angeboten werden dürfen. Dann verwies er auf die Apotheken im Ärztehaus und im Gesundheitszentrum „St. Anna MediArt“. Laut Acocella seien Drogerieprodukte

weiter
Kommentar

Wieder durch die Hintertür

Fred Ohnewald

Warum die Ellwanger auf der Hut sein sollten

Nein, das sind nicht bloß irgendwelche Gedankenspiele. Das Land will die LEA in Ellwangen behalten. Hier hat man bereits Millionen investiert und jede Menge Platz. Wenn zugleich woanders im Regierungsbezirk LEA-Pläne wieder in der Schublade verschwinden, zum Beispiel in Schwäbisch Hall und Herrenberg, ist doch klar wie Kloßbrühe, woher der Wind

weiter

Regionalsport (14)

Karten gewonnen Zum Masters nach Stuttgart

Karin Beuther aus Durlangen, Thomas Fischer aus Schwäbisch Gmünd, Nicole Beuther aus Ellwangen, Rolf Weihermüller aus Aalen und Josef Graser aus Westhausen dürfen sich freuen. Sie haben je zwei Eintrittskarten (für Donnerstag, 17. November), zum internationalen Reitturnier German Masters nach Stuttgart gewonnen. Die Karten liegen in den Service-Centern

weiter
  • 806 Leser

Björn von Bunder in Röhlingen

In Röhlingen steigt am Sonntag, 27. November das 14. Süddeutschen Freispringchampionat. Auch dieses Jahr wird zum Auftakt am Samstagabend (26. November) ein hoch interessanter Züchterabend angeboten: Der Belgier Björn von Bunder wird ab 19.30 Uhr im Hotel Konle in Röhlingen unter dem Motto: „Was macht Belgien so erfolgreich“ über die

weiter
  • 651 Leser

Bundesliga-Juniorinnen verlieren

Fußball. Im letzten Heimspiel der Vorrunde mussten die Bundesliga-Juniorinnen des TSV Crailsheim beim 1.FFC Frankfurt mot 0:4 ihre bisher höchste Niederlage hinnehmen. Die Gäste aus Hessen waren zwar keine vier Tore besser, ließen aber letztendlich keinen Zweifel am verdienten Auswärtsdreier.

weiter
  • 812 Leser
Hallenfußball

Endrunde in Ellwangen

Fußball. Die Teilnehmer für die Endrunde des landesweiten VR-Talentiade-Cups der D-Junioren stehen fest: Für das Finale am Samstag in der Ellwanger Rundsporthalle haben sich acht Jungs-Teams qualifiziert. In Gruppe A spielen VfB Stuttgart, TSG Backnang, SSV Reutlingen und FV Ravensburg. Gruppe B bilden FC Eislingen, Olympia Laupheim, SC Böckingen

weiter
  • 604 Leser

Frauenfußball, 2. Bundesliga

Wieder nichts zu erben

Fußball. Auch vom schwach gestarteten TSV Schott Mainz kehren die Fußballerinnen des TSV Crailsheim mit einer empfindlichen 1:4-Schlappe zurück und verlieren immer mehr den Kontakt zum hinteren Mittelfeld. Dabei genügten den Mädels aus der Karnevalshochburg gerade mal elf starke Minuten, um den TSV geschlagen nach Hause

weiter
  • 367 Leser

Jugendfußball, A-Junioren-Oberliga

Rodewald schnürt Fünfer-Pack

Fußball. In der EnBW-Oberliga sind die A-Junioren des VfR Aalen weiter hervorragend aufgelegt. Eine Woche nach dem Derbysieg gegen den 1. FC Heidenheim lösten die Schützlinge von Trainer Sandro Stuppia auch die Aufgabe beim FV Löchgau souverän. Nico Rodewald steuerte alle fünf Treffer zum 5:0-Erfolg bei. Sandro

weiter
  • 647 Leser

MADS-Frauen erleben Licht und Schatten

Volleyball, Landesliga, Frauen Gemischte Bilanz der MADS Ostalb am Heimspieltag

Die erste Frauenmannschaft der MADS Ostalb erlebte am Heimspieltag Licht und Schatten: Im Lokalderby gegen den Tabellenvierten TV Bopfingen konnte sich ein sehr sicher aufbauendes Gastgeberteam mit präzisem Zuspiel und variablen Angriffen über Mitte und Außen im Anfangssatz einen scheinbar sicheren 19:14-Vorsprung erspielen, bis sich die Gästeabwehr

weiter
  • 522 Leser

Sarah Köder wird doppelt Weltmeisterin

Kampfsport, Kickboxen Ellwanger Kickboxerin siegt im Leichtkontakt und mit der Mannschaft in Florida.

Sarah Köder, Kickboxerin aus Ellwangen, hat sich bei der Weltmeisterschaft der WKU (World Kickboxing and Karate Union) im Kickboxen in Orlando, Florida, zwei Titel gesichert: Im Leichtkontakt und im Teamfight war sie nicht aufzuhalten und wurde Doppelweltmeisterin. Im Vollkontakt -65kg der WKU errang sie zudem den Vizeweltmeistertitel. Köders Lebensgefährte

weiter
  • 511 Leser

Schwarzer Tag fürMADS-Volleyballer

Volleyball, Regionalliga Das Ostalbteam kassiert nach schwacher Leistung eine 2:3-Niederlage beim SSC Karlsruhe II.

Beim SSC Karlsruhe II starteten die Ostalbvolleyballer mit Kalwa als Zuspieler, Schwebel auf der Diagonalen, Michel und Stegmaier als Mittelblocker, Roos und Seitzer auf den Außenpositionen. Die Gäste konnten sich trotz nur mittelmäßigem Spielaufbau aufgrund des besseren Angriffs eine knappe 4:3-Führung erspielen, die Gastgeber kämpften sich wieder

weiter
  • 436 Leser

Seitz und Co. Klasse für sich

Kegeln, 1. Bundesliga Männer Schwabsberg unterliegt trotz beeindruckender Leistung in Zerbst 1;5:6,5. Ein Spitzenspiel, das hielt was es versprach.

Verfolger KC Schwabsberg musste sich im Spitzenspiel der Bundesliga beim Tabellenführer Zerbst trotz beeindruckender Leistung deutlich mit 1;5:6,5 (3760:3872 Kegel) geschlagen geben. Die Sachsen-Anhaltiner machten damit einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft.

Mancher Zuschauer in der Zerbster Kegelarena dürfte sich verwundert die Augen gerieben

weiter
  • 400 Leser
Sportmosaik

Ein ganz lieber harter Kämpfer

Bernd Müller über Hochs und Tiefs am Rande der Ringermatte

„Es war schon vor dem Spiel klar, dass wir bei einer Niederlage reagieren müssen“, sagt Jochen Weber, der Abteilungsleiter der Fußballer der DJK-SG Schwabsberg-Buch. Und wie es im Fußball eben ist, ob Bundesliga oder Kreisliga A II: Man trennt sich vom Trainer, wenn die Erfolgsergebnisse ausbleiben. Bei den Schwabsbergern war nach der

weiter
  • 580 Leser

Angriff auf die Bayern ist nicht das Thema

Fußball, Bundesliga „So vermessen sind wir nicht“, sagt der Kapitiän des erfolgreichen Aufsteigers RB Leipzig, Dominik Kaiser aus Waldstetten.

Kopf an Kopf mit den Bayern steht RB Leipzig auf dem 2. Tabellenplatz in der Bundesliga. „Die Stadt ist wie elektrisiert“, sagt Dominik Kaiser. „Natürlich wollen wir alles daran setzen, dass dies möglichst lange so bleibt“, betont der Kapitän von RB Leipzig. Den Angriff auf Bayern München zu wagen, „so vermessen sind

weiter
  • 743 Leser

Leyla Emmenecker wechselt

Leichtathletik Die Aalenerin startet ab der kommenden Saison nicht mehr für die LSG Aalen, sondern für den VfL Sindelfingen.

Seit mehreren Jahren dominiert die Aalenerin Leyla Emmenecker die Langstrecke auf der Ostalb. Viele Erfolge auf Landes- und Bundesebene sammelte sie für die LSG Aalen. Ab kommender Saison startet sie nun für den VfL Sindelfingen.

Ihr Laufdebüt gab Leyla Emmenecker im zarten Alter von zwei Jahren beim Bambinilauf von Aspach. Dieses verlief damals

weiter
  • 866 Leser

Überregional (38)

„Die Kacke ist jetzt richtig am Dampfen“

Der Fahrdienstleiter von Bad Aibling schildert die Momente kurz vor dem Zugunglück.
Der Fahrdienstleiter von Bad Aibling, der das fatale Zugunglück mit 12 Toten ausgelöst haben soll, hat das Ausmaß der Katastrophe einer Zeugenaussage zufolge recht schnell erkannt. Der 40-Jährige soll kurz nach 7 Uhr zu einem anderen Bahnmitarbeiter am Telefon gesagt haben: „Die Kacke ist jetzt richtig am Dampfen.“ Das berichtete ein weiter
  • 419 Leser

„Sprache verfällt nicht“

Was tun Facebook und Co. unserer Kommunikation an?
Durch Facebook, Twitter und Co. verändert sich Sprache – doch nicht unbedingt zum Schlechteren. Davon sind Sprachforscher überzeugt. „Die meisten Nutzer im Internet wollen durch innovative sprachliche Strategien beeindrucken“, sagt die Mannheimer Sprachwissenschaftlerin Eva Gredel. „Die Sprache verroht dadurch nicht wirklich, weiter
  • 379 Leser

Am Puls der Zeit

Kampf dem plötzlichen Herztod: Erkenntnisse aus dem Hochleistungsbereich nützen der breiten Basis der Aktiven, aber auch vielen Patienten.
Auf seine Zeit als junger Assistent wirft Professor Wilfried Kindermann gern einen Blick zurück. Vor einigen Jahrzehnten galt für Herzinfarkt-Patienten in den ersten sechs Wochen strenge Bettruhe. Hätte sich der angehende Sportmediziner damals nicht daran gehalten, er hätte einen strengen Verweis erhalten. Heute hingegen gilt bei solchen Patienten weiter
  • 415 Leser

Amazon setzt auf Streaming

Internet-Riese will konkurrenzfähig sein und bietet 40 Millionen Songs.
Amazon baut sein Musik-Angebot deutlich aus und startet in Deutschland den Streaming-Dienst Amazon Music Unlimited mit mehr als 40 Mio. Songs. Damit werde der Dienst Prime Music weiterentwickelt. Bei Prime Music sind rund 2 Mio. Songs abrufbar. Amazon startet damit den Versuch, mit den großen Playern, Marktführer Spotify und dem Streaming-Dienst von weiter
  • 690 Leser

Armin Petras verlässt 2018 Stuttgart

Der Intendant des Schauspiels geht in zwei Jahren aus persönlichen und familiären Gründen.
Intendant Armin Petras beendet seinen Vertrag beim Schauspiel Stuttgart zum 31. August 2018. Der Verwaltungsratsvorsitzende der Württembergischen Staatstheater, Oberbürgermeister Fritz Kuhn, und Kunstministerin Theresia Bauer ent- sprachen gestern Petras' Wunsch, seinen Vertrag dann aus persönlichen und familiären Gründen zu beenden. Kuhn bedauerte weiter
  • 379 Leser
Kommentar Peter De Thier zum Team von Donald Trump

Beängstigender Trend

In den ersten Tagen nach seinem Wahlsieg hatte man den Eindruck, Donald Trump wolle nun leiser treten und einen versöhnlichen Ton anschlagen. Auf die freundliche Begegnung mit Präsident Barack Obama folgte die Ankündigung, Teile von dessen Gesundheitsreform beibehalten zu wollen. Danach trat der künftige Präsident im Fernsehen auf und verurteilte weiter
  • 472 Leser

Den Betrieben fehlen die Azubis

In Baden-Württemberg sind 7168 Lehrstellen nicht besetzt. Das Gaststättengewerbe ist besonders betroffen.
Viele Betriebe in Baden-Württemberg suchen immer noch nach qualifizierten Bewerbern für offene Lehrstellen. Auch zum Start ins laufende Ausbildungsjahr 2016/2017 konnten längst nicht alle Plätze besetzt werden, wie der Regionalchef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Christian Rauch, in Stuttgart sagte. Insgesamt seien 7168 Azubi-Stellen frei geblieben weiter
  • 649 Leser

Drei Ideen für die Ersatzspielstätte

Als Spielort während der Sanierung des Opernhauses in Stuttgart ist auch ein Neubau im Gespräch.
Auf der Suche nach einer Ersatzspielstätte für Stuttgarts Oper und Ballett während der mehrjährigen Sanierung des 100 Jahre alten Opernhauses sollen drei Ideen näher geprüft werden. Darauf hat sich der Verwaltungsrat der Staatstheater Stuttgart am Montag geeinigt, wie Oberbürgermeister Fritz Kuhn am Montagabend mitteilte. Alle drei möglichen weiter
  • 516 Leser

EU rechnet mit mehr Aufwand für die eigene Verteidigung

Der Wahlsieg von Donald Trump zwingt den EU-Verteidigungsministern unbequeme Debatten auf. Müssen sie mehr in die eigene Sicherheit investieren?
Die Damen sind ungeduldig. Nach dem Wahlsieg Donald Trumps drängt auf europäischer Ebene niemand so vorwärts wie Federica Mogherini und Ursula von der Leyen. Die Verteidigungsministerin fordert, dass „die Europäische Union mehr Gewicht auf ihre Schultern nehmen muss“. Genauso sieht es die Chefin des Auswärtigen Dienstes der EU: „Wir weiter
  • 361 Leser

Ex-Islamist auf NSU-Bühne

Fritz G., einst Kopf der Sauerland-Gruppe, sagt im Landtag aus. Es geht um Geheimdienst-Aktivitäten in Heilbronn. V
Der Strickpulli ist bis oben hin zugeknöpft. Der 37-Jährige trägt Brille, wirkt fülliger als noch vor neun Jahren. Aber Fritz G. trägt noch denselben Bart. Es ist sein erster öffentlicher Auftritt seit seiner Haftentlassung im August. Zwei Drittel seiner zwölfjährigen Haftstrafe hat er verbüßt – nun gilt er als nicht mehr gefährlich. weiter
  • 342 Leser

Fashion-Branche entdeckt Muslimas

Dolce & Gabbana bringt Luxus-Kopftücher auf den Markt. Das Thema schlägt hohe Wellen. In Deutschland dürfte die Nachfrage allerdings begrenzt sein, weil sich wenige Frauen religionsspezifisch kleiden.
Die Kollektion sorgte für viel Wirbel. Ein langbeiniges Model präsentierte im Januar in einer neuen Dolce & Gabbana-Werbung nicht knappe, schwarze Spitzenkleider oder bauchfreie Blumentops – sondern Kopftücher und bodenlange Abajas, muslimische Gewänder. Als eine der ersten großen westlichen Modefirmen brachte das italienische Luxuslabel weiter
  • 862 Leser

Frauenmorde bei „XY“

Freiburger Fälle werden kurzfristig in die Sendung genommen.
Nach den Morden an einer 27-jährigen Joggerin und einer 19-jährigen Studentin im Raum Freiburg setzen die Ermittler auf einen Fahndungsaufruf in der Sendung „Aktenzeichen XY – ungelöst“. Beide ungeklärten Fälle werden kurzfristig in die Sendung aufgenommen, teilten die Verantwortlichen gestern mit. Moderator Rudi Cerne werde um weiter
  • 504 Leser

Gestärkt gegen Italien

Der Papst sorgt für mentalen Zuspruch. Nun liegt es im Testspiel heute bei den Azzurri an Joachim Löw, mit dem Team den nächsten Schritt zu machen.
Brav wie die Chorknaben – so saßen die Fußball-Nationalspieler und die DFB-Funktionäre gestern Vormittag bei der Papst-Audienz vor Franziskus. Und waren unisono vom Oberhaupt der katholischen Kirche beeindruckt. „So etwas hat man vermutlich nur einmal im Leben“, sagte Mats Hummels. „Das war für uns alle sehr bewegend und weiter
  • 402 Leser

Glück im großen Schrecken

Viele Zerstörungen, aber nur zwei Menschen sind beim starken Erdbeben gestorben. Viele sorgen mit Hamsterkäufen vor, weil weitere Erdstöße zu erwarten sind.
Als der Neuseeländer John Dawber um Mitternacht, eine Stunde nach dem Erdbeben, in seinem Supermarkt in Hanmer Springs ankommt, ist das Chaos groß. Ketchup-Flaschen, Senfgläser, Öl, Nudeln und vieles mehr sind aus den Regalen geschleudert worden. Er steigt über die Scherbenhaufen und räumt auf. Bei allem Schrecken sprechen die Menschen von Glück. weiter
  • 424 Leser

Golf Langer schlägt alle Rekorde

Deutschlands Golfstar Bernhard Langer dominiert weiter die US-Senior-Tour. Zum vierten Mal gewann der 59-Jährige die Gesamtwertung bei den über 50-Jährigen. Langer schloss die Rangliste des Charles Schwab Cups nach 2010, 2014 und 2015 erneut als Erster ab und machte mit seinem zweiten Platz beim Tour-Finale seinen dritten Sieg in Serie der Gesamtwertung weiter
  • 494 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zur Kandidatur Steinmeiers

Gut fürs Land

In diesen unruhigen Zeiten wird vieles in Frage gestellt. Vor allem dann, wenn politische Prozesse nach Absprache statt nach Demokratie riechen. Die Personalie Frank-Walter Steinmeier steht unter diesem Verdacht. Zu unrecht. Fasst man die nackten Tatsachen zusammen, kann über die Bestellung Steinmeiers zum designierten Bundespräsidenten eigentlich weiter
  • 368 Leser

Japan will mehr Wale töten

Die Kritik an der angeblichen Walforschung prallt an der Regierung in Tokio ab. Es wird noch mehr gejagt.
Die Walfangnation Japan will ihre Jagd auf Meeressäuger im Nordpazifik nach Angaben von Walschützern erheblich ausweiten. Die Fangquoten für Seiwale würden im Zuge eines neuen „Forschungsprogramms“ der Japaner von 90 auf 140 Wale erhöht. Die Quote für Zwergwale sei auf 174 nach bisher 102 Walen gestiegen, teilte die Artenschutzorganisation weiter
  • 341 Leser

Jede Farbe hat ihre Seele

Das Kunstmuseum Ravensburg präsentiert den expressionistischen Maler Emil Nolde. Der Wirkung seiner Werke kann man sich kaum entziehen.
Man kann nur dankbar dafür sein, dass der Figuren- und Blumenmaler Emil Nolde nicht auf die Idee gekommen ist, zum Beispiel so etwas wie die „Mona Lisa“ zu malen. Denn der Kunstfreund ahnt nicht, was er sich einbrockt, wenn er in seinem Terminkalender ein Rendezvous mit dieser Bild-Ikone aus der Werkstatt des Leonardo da Vinci eingetragen weiter
  • 410 Leser

Lange Haft für Biss ins Ohr

Vorbestrafter Täter muss für sechs Jahre ins Gefängnis.
Im Stuttgarter Prozess um das fast abgebissene Ohr eines Mitarbeiters des Ordnungsamtes ist der Täter gestern zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht sprach den 35-Jährigen wegen Körperverletzung und versuchter Anstiftung zum Mord schuldig. Das Ohr ist wieder angewachsen, das Opfer aber noch dienstunfähig. Am 14. Februar hatte der weiter
  • 452 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Amazons Musik-Streaming

Lauschen im Wohnzimmer

Der Kampf ums Wohnzimmer wird härter. Bislang dümpelte Amazons Angebot für Musik-Streaming nur so vor sich hin und war eher eine Zugabe zum Prime-Dienst, der unter anderem eine Porto-Pauschale des Online-Händlers enthält. Während Amazon auf Hunderttausende Nutzer pro Tag in Deutschland kommt, sind es beim Branchenführer Spotify insgesamt weltweit weiter
  • 794 Leser

Lufthansa vor neuem Pilotenstreik

Die Verhandlungen über die Gehälter der 5400 Kapitäne und Co-Piloten sind gescheitert.
Kunden der Lufthansa müssen sich ab sofort auf Flugausfälle und Verspätungen einstellen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) kündigte gestern Arbeitskampfmaßnahmen bei Lufthansa und der Frachtsparte Cargo an. Details würden jeweils 24 Stunden im Voraus mitgeteilt, die Billigtochter Germanwings soll vorerst nicht betroffen sein. Die weiter
  • 707 Leser

Mehr Rechte für Professoren

Verfassungsgerichtshof: Wissenschaftsfreiheit durch Hochschulgesetz gefährdet
Das Landeshochschulgesetz muss bis Ende März 2018 in wesentlichen Punkten geändert werden. Der Verfassungsgerichtshof unter Vorsitz von Präsident Eberhard Stilz hat die Regelungen über die Wahl und Abwahl haupt- und nebenamtlicher Rektoratsmitglieder für unvereinbar mit der in Artikel 20 der Landesverfassung verankerten Wissenschaftsfreiheit erklärt. weiter
  • 353 Leser

Motorrad Erster Test in der Königsklasse

Im Anschluss an das Saisonfinale beginnt für die Teams aus der MotoGP, der höchsten Rennklasse, die Vorbereitung auf das neue Jahr. Nach dem Wechsel aus der Moto2 darf Jonas Folger heute bei den Testfahrten in Valencia zum ersten Mal auf einer MotoGP-Maschine Platz nehmen. 250 PS, 350 km/h, das neue Motorrad strotzt vor Kraft. „Ich bin leicht weiter
  • 362 Leser

Noch strukturelle Hindernisse

Migranten-Verbände fordern in einem „Impulspapier“ Gesetze, die mehr Chancen auf Teilhabe eröffnen.
Es sei ein „sehr ermutigendes“ Treffen gewesen, lobte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern den 9. Integrationsgipfel in Berlin. Es gebe eine große Offenheit und viel Engagement bei den Migranten-Organisationen sowie den Willen, am Arbeitsleben, der Gesellschaft und in der Politik teilzuhaben. Der Gipfel im Kanzleramt stand unter weiter
  • 364 Leser

Olympia 2024 Los Angeles baut auf Trump

Für die Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele 2024 erwartet Los Angeles keine Nachteile durch die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten. „Bei einer Bewerbung geht es nicht um Politik, sondern darum eine Stadt zusammenzubringen“, sagte der Vorsitzende des Bewerbungs-Komitees Casey Wassermann. Sein Vorstandskollege Gene Sykes nannte weiter
  • 409 Leser

Punktsieg für Gabriel: Union schwenkt auf Steinmeier ein

Der SPD-Außenminister soll neuer Bundespräsident werden. Die Mehrheit in der Bundesversammlung ist ihm sicher. In der CDU gibt es Kritik an Merkels Strategie.
Deutschland soll mit dem sozialdemokratischen Außenminister Frank-Walter Steinmeier einen international erfahrenen Bundespräsidenten bekommen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer stimmten dem Vorschlag des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel zu, den 60-jährigen Ex-Kanzlerkandidaten zum Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck weiter
  • 349 Leser

Putin lockt mit Krediten und Kernkraft

Viele Staaten, die EU-Mitglieder sind oder es werden wollen, richten ihre Politik dennoch auf Moskau aus.
In Moskau dürften die Sektkorken geknallt haben. Bulgarien hat sich entgegen allen Prognosen für den früheren Luftwaffengeneral Rumen Radew als neuen Staatspräsidenten entschieden. Der will das ärmste EU-Land wieder enger an Russland binden. Sichtbares Zeichen soll der Ausbau der Atomkraft mit Hilfe Moskaus werden. Auch an der Spitze der früheren weiter
  • 5
  • 379 Leser

Reifen an Reifen in das letzte Rennen

Rosberg will sich im Saisonfinale auf keine Rechenspiele einlassen und Hamilton im direkten Duell bezwingen.
Nico Rosberg zog die Augenbrauen hoch und schaute verwundert. „Warum sollte ich mir darüber Gedanken machen?“, entgegnete er auf die Frage, ob er sich auch über einen dritten Platz beim Finale der Formel-1-Weltmeisterschaft in knapp zwei Wochen freuen würde. „Ich möchte da gewinnen“, betonte Rosberg nach dem Regen-Drama von weiter
  • 410 Leser

Schäuble will privates Kapital für die Autobahnen nutzen

Die Fernstraßen sollen auch künftig Eigentum des Bundes sein. Am Betrieb könnten aber private Investoren beteiligt werden. Das ist umstritten.
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will nicht die Autobahnen privatisieren. Vielmehr will er, dass sich private Investoren an der geplanten Infrastrukturgesellschaft beteiligen, die bundesweit Bau und Unterhalt übernehmen soll. Das betonte gestern eine Sprecherin seines Ministeriums. Offenbar will er bis zu 49,9 Prozent abgeben. Ausgangspunkt weiter
  • 989 Leser

Sperrzone gilt für zwei weitere Kreise

Stallpflicht wird auf Biberach und Sigmaringen ausgeweitet. 1,5 Millionen Tiere sind davon betroffen.
Seit einer Woche grassiert der aggressive Vogelgrippe-Virus H5N8 am Bodensee. Hunderte von Vögel sind ihm bisher zum Opfer gefallen. Bislang konnte verhindert werden, dass das Virus in einem Geflügelbetrieb ausbricht. Um ganz sicher zu gehen, wurde die Stallpflicht gestern auf die Kreise Biberach und Sigmaringen ausgeweitet. In Konstanz, Ravensburg weiter
  • 339 Leser

Stille Freude über Coup

Für die SPD ist Steinmeiers Nominierung zum Gauck-Nachfolger ein strategischer Erfolg, für die Union und Kanzlerin Merkel dagegen eine vermeidbare Niederlage.
Zuzutrauen wäre es ihm gewesen, diesem notorischen Provokateur und gefürchteten Bauchpolitiker. Doch dann vermied Sigmar Gabriel in der Stunde des seltenen Triumphs jede Geste überlegener Selbstzufriedenheit und versteckte die Erfolgsmeldung hinter einem lapidaren Hinweis auf Volkes Stimme. „Frank-Walter Steinmeier“, so lobte der SPD-Boss weiter
  • 393 Leser

Streit um Folgekosten geht weiter

Der bis dato letzte Prozess nach dem Amoklauf von Winnenden wurde auf März 2017 verschoben.
Das Landgericht Stuttgart hat den letzten Schadenersatzprozess wegen des Amoklaufs von Winnenden „aus dienstlichen Gründen“ auf 10. März 2017 verschoben. Ursprünglich sollte vor der 15. Zivilkammer am nächsten Freitag verhandelt werden. Die Unfallkasse Baden-Württemberg verlangt vom Vater des Täters 717 000 Euro. Es handelt sich dabei weiter
  • 362 Leser

Täglich grüßt der Supermond

Der Mensch braucht das Außergewöhnliche. Vielleicht, um aus dem Alltag auszubrechen. Vielleicht, um nach der Entzauberung der Welt noch so etwas wie Faszination zu empfinden. Wenigstens manchmal. Wenigstens wenn Vollmond ist. Pardon, Supermond. Ja, der Mond ist heute Nacht supervoll gewesen. Will heißen, er war unserer Erde supernah. Grund genug, weiter
  • 333 Leser

Traumhaftes von der Ostalb

Fußball als Erfolgsgeschichte: Auf 200 Seiten gibt es jetzt viel Interessantes über den 1. FC Heidenheim zu lesen.
„Albträume“ – so heißt das Buch über den Fußball-Zweitligisten von der Ostalb. Der Titel mag auf den ersten Blick irritieren, schließlich gab es auf dem Schlossberg in den vergangenen Jahren fast nur Erfreuliches zu erleben, was sich in den vier Aufstiegen des 1. FC Heidenheim zwischen 2004 und 2014 von der Oberliga bis in die weiter
  • 437 Leser

Venedig hat den Kanal voll

Die Lagunenstadt lebt von den Besuchern, aber leidet auch an ihnen. Die vielen Urlauber verdrängen die Einheimischen. Die setzten sich jetzt mit Demonstrationen zur Wehr.
Venedig lebt vom Tourismus und droht zugleich, an ihm zugrunde zu gehen. Gegen den drohenden Untergang ihrer Stadt durch Entvölkerung und Venedigs Verwandlung in eine Ansammlung von Hotels und Ferienwohnungen gingen Anwohner jetzt buchstäblich mit Sack und Pack auf die Straße. Rund 500 Venezianer zogen mit Koffern als Symbol für Touristen und für weiter
  • 331 Leser

Viele Opfer schweigen

Eine Studie zeigt: Jeder fünfte Lehrer wurde bereits gemobbt oder angegriffen, unter den Tätern sind Schüler, aber häufig auch Eltern. Der Verband VBE fordert mehr Unterstützung von der Politik.
Schläge in den Magen, Tritte vors Schienbein, Schmähung im Internet: Jeder fünfte Lehrer im Südwesten ist schon von Schülern beleidigt und gemobbt worden; körperliche Gewalt haben vier Prozent der Lehrer erlitten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung (VBE). Die Gewalt und Aggressivität weiter
  • 304 Leser

Walpurgis macht sich an die Arbeit

Erstes Training mit dem neuen Coach fünf Tage vor dem Debüt in Darmstadt
Rund 40 Fans haben den neuen Trainer Maik Walpurgis bei seiner ersten Einheit mit der Mannschaft des abstiegsbedrohten FC Ingolstadt empfangen. Für den 43-Jährigen gab es gestern Nachmittag einen kleinen Applaus. Walpurgis hielt zunächst eine Ansprache an sein neues Team in der Kabine, ehe das Training begann. Der Ostwestfale soll als Nachfolger weiter
  • 402 Leser

Wissenschaftsfreiheit zu sehr eingeschränkt

Der Verfassungsgerichtshof verlangt, Hochschullehrern an Universitäten mehr Mitspracherechte zu gewähren.
Was Baden-Württembergs Verfassungsgerichtshof in seinem gestern verkündeten Urteil auf 59 Seiten Urteil festgehalten hat, wird die Organisation an allen Hochschulen im Land gehörig umkrempeln. Das 2014 von Grün-Rot modifizierte, aber nicht prinzipiell veränderte Modell der „unternehmerischen Hochschule“, die 2005 Wissenschaftsminister weiter
  • 385 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Zur Rücksichtslosigkeit der Mitmenschen:

Was ist nur mit unseren Mitmenschen los – dass so gut wie keiner mehr Rücksicht auf seinen Nächsten nimmt.

Östlich der Bahnlinie in Wasseralfingen ist das gesamte Wohngebiet mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h ausgezeichnet. Halten tut sich hier selten ein Autofahrer daran, denn es gibt in bestimmten Straßenz.B. wie in der Mörikestr.,

weiter
  • 2
  • 1085 Leser

Nasser Mittwoch

Wettervorhersage für Mittwoch, den 16.11.2016In der Nacht wird es häufig nass. Die Tiefsttemperatur liegt bei 5°C. Auch morgen fallen den Tag über viele Schauer bei maximal 9 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 80%

Die weiteren Aussichten:Auch in den nächsten Tagen wird es sehr ungemütlich. Es fällt häufig Regen,

weiter
  • 3
  • 2184 Leser

Adventnachmittag bei den Böhmerwäldlern in Aalen

Am Samstag, den 19. November 2016, bieten die Frauengruppe der Böhmerwäldler in Aalen in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstrasse 30, ab 14 Uhr einen Basar bei Kaffee und Kuchen. Neben selbstgebackenem Kleingebäck und Kuchen aus den Böhmerwäldlern Küchen werden auch weihnachtlichen Bastel- und Handarbeiten angeboten.

weiter
  • 3
  • 3765 Leser

Hä?

Hier schreibe ich – Beiträge unserer Leser Digitale Innovationen

...

Sprachkenntnisse verbessern – Aber wie?

...

Wie montiere ich einen Rosenbogen

...

Bilder von besonderen Momenten in Szene setzen

...

 

Zumindest die Nutzungsrichtlinien eingehalten, oder?

Fairer und sachlicher Ton, auch bei MeinungsverschiedenheitenKeine werblichen,

weiter

Saisonvorbereitung im Zillertal und Skikursauftakt

Die DSV-Ski- und Snowboardschule Großdeinbach e.V. ist mit der traditionellen Ausbilderausfahrt in die diesjährige Wintersaison gestartet. In vielen Skigebieten in den Alpen sind die Lifte und Bahnen schon in Betrieb und man findet gute Pistenbedingungen vor, so auch in Hintertux, wo sich die Großdeinbacher Wintersportler die ersten

weiter
  • 1734 Leser

Landesfinale nur knapp verpasst

Bei der Landesqualifikation Nord - Gerätturnen Mannschaft weiblich in Crailsheim haben die Bettringer Turnerinnen das Landesfinale nur knapp verpasst.Die SG Bettringen ging in der C-Jugend mit Nelly Belkina, Svenja Kienhöfer, Bianca Löhn, Miriam Röhrich und Lina Seibold an den Start.Begonnen wurde am Sprung. Hier zeigten alle Turnerinnen

weiter
  • 2
  • 1579 Leser

Nachtübung beim Verein der Hundefreunde Aalen

Am kommenden Samstag, 19. November, findet beim Verein der Hundefreunde wieder die Nachtübung statt.

Der Übungsbetrieb (auch Welpen- und Junghundegruppen) fällt deshalb nachmittags aus. Mit Einbruch der Dämmerung (ca. 17.30 Uhr) starten die Hund-Mensch-Teams auf der Strecke durch den Rohrwang, die mit verschiedenen Stationen gespickt

weiter

Ein Spitzenspiel das hielt was es versprach

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Schwabsberg unterliegt trotz beeindruckender Leistung in Zerbst

So mancher Zuschauer in der Zerbster Kegelarena dürfte sich verwundert die Augen gerieben haben ob der Leistungen die im Spitzenspiel beiderseits geboten wurden. Von den Rot-Weißen war man das ja hinreichend gewohnt, dass aber auch eine

weiter
  • 1
  • 1972 Leser

Themenwelten (1)

Schaben auf Wanderschaft: Süddeutschland fest im Griff

Eigentlich ist die Bernsteinschabe im Mittelmeerraum zuhause. In den letzten Jahren fand man sie bereits in der Schweiz, in diesem Jahr hat man sie schließlich in Stuttgart gesichtet. Grund sind die warmen Sommertage in Deutschland, wodurch sich die Schaben nicht nur exponentiell vermehren, sondern sich auch immer weiter ausbreiten. weiter