Artikel-Übersicht vom Sonntag, 20. November 2016

anzeigen

Regional (63)

Vorträge im Pelzwasen

Siedlergemeinschaft Spannende Themen in der Martinskirche.

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert bietet wieder eine Reihe interessanter Vorträge.

Namibia Am Montag, 5. Dezember, wird um 19 Uhr Enno Riemer in der Martinskirche einen Lichtbild-Vortrag „Namibia – Naturparadies im Süden Afrikas“ halten. Eine Bilderreise durch ein Land mit überwältigender Tier- und Pflanzenwelt weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss und Gemeinderat

Neresheim. Am Montag, 21. November, tagt um 17.15 Uhr zunächst der Technische Ausschuss im Rathaus. Im Anschluss ist ab 18 Uhr Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: Bebauungspläne „Ehemaliges Samariterstift“ und „Bennenberg-West“, Beteiligung an der Ausschreibung des Breitbandnetzes, Energiebericht.

weiter
  • 294 Leser

Ein Kranz zum Todestag von Allmendinger

Gedenken Vor 70 Jahren ist der berühmte Ehrenbürger von Abtsgmünd Carl Allmendinger gestorben.

Abtsgmünd. Am Donnerstag versammelte sich eine kleine Anzahl an Bürgern am Ehrengrab von Carl Allmendinger auf dem Abtsgmünder Friedhof. Anlass war das Gedenken an den 70. Todestag des bekannten Ehrenbürgers der Gemeinde Abtsgmünd.

Bürgermeister Armin Kiemel legte einen Kranz der Gemeinde Abtsgmünd nieder und erzählte über das Leben und Schaffen des

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

6. Weihnachts-Stern-Aktion

Bopfingen. Die Agenda-AG Kultur und Soziales erfüllt wieder Weihnachtswünsche von Kindern aus einkommensschwachen Familien. Ihre Eltern können ab sofort in der Bopfinger Tafel einen Wunsch-Stern abholen und in den teilnehmenden Geschäften ein Geschenk aussuchen. Bis zum 30. November müssen die Sterne wieder bei der Tafel abgegeben werden. Die Ausgabe

weiter
  • 631 Leser
Kurz und bündig

Fasten im Herbst

Kirchheim/Ries. Vom 18. bis 24. November findet in Kirchheim/ Ries wieder eine Fastenwoche statt. Die Teilnehmer fasten selbständig mit Tee, Gemüsebrühe, Saft und Wasser und kommen morgens oder abends zu den täglichen Treffen. Dort werden sie mit Informationen, Gespräch, Bewegung und Meditation von Fastenleiterin Zenta Egelhofer durch die Woche begleitet:

weiter
  • 599 Leser

Goldene Ehrennadel für Günther Wohlfrom

SV Kerkingen Wohlfrom führte als Trainer die Mannschaft zu zwei Meisterschaften.

Bopfingen-Kerkingen. Beim Kameradschaftsabend des SV Kerkingen gab es viel Geehrte. Der Vorsitzende Peter Kaiserauer konnte für 40 Jahre Mitglied-schaft Martin Fleischmann, den ersten Rechtsaußen des Vereins, die Goldene Ehrennadel mit Lor-beer anstecken. Seit 25 Jahre im Verein dabei ist Doris Przybilla, und 15 Jahre die Küchenfee Edel-traud Hollndonner

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Kapitalfehler des Kapitalismus

Bopfingen. Die Finanzkrise 2008 hat die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrunds getrieben. Doch ihre Ursachen sind bis heute weder verstanden noch behoben worden. Am Donnerstag, 17. November, zeigen die Bestsellerautoren Matthias Weik und Marc Friedrich um 19 Uhr in der „Schranne“ mit dem Vortrag „Kapitalfehler“, warum der Kapitalismus immer wieder

weiter
  • 304 Leser

Mit Musik einmal um die ganze Welt

Jahreskonzert Beim Jahreskonzert des Musikvereins Aufhausen begeistert die Original Egertaler Blasmusik mit einem hochklassigen und abwechslungsreichen Programm.

Bopfingen-Aufhausen

Über eine volle Egerhalle konnte sich am Samstagabend der Musikverein Aufhausen freuen. Den Warm-up vor dem großartigen Konzert der Original Egertaler Blasmusik übernahmen die „Minis“ Bopfingen unter Leitung von Jana Belik und die Jugendkapelle Bopfingen/Aufhausen unter Leitung von Klaus-Peter Enßlin und Sarina Gröger.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Verlosung am Nikolausmarkt

Bopfingen. Der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) prämiert wieder treue Kunden. Wer sein Rabattheft ausgefüllt in einem Fachgeschäfte abgibt, erhält dort eine Teilnahmekarte, die am Nikolausmarkt in die Losbox eingeworfen werden muss. Am Sonntag, 4. Dezember, um 15 Uhr auf dem Marktplatz werden dann die Gewinner ausgelost. Als Preise winken Einkaufsgutscheine

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Wege nach dem Abitur

Bopfingen. Einen Infoabend zur Ausbildungs- und Studienorientierung bietet das Ostalb-Gymnasium für die Eltern der Klassenstufe 10 sowie der Kursstufen 1 und 2. Die Veranstaltung unter der Überschrift „Wege nach dem Abitur“ startet am Montag, 21. November, um 19 Uhr, in den Räumen 42/43 (Ebene 4) im Bildungszentrum Bopfingen.

weiter
  • 659 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Gertrud Friedel, Schillerstr. 32, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Schrezheim. Werner Müller, Im Bergfeld 10, zum 75. und Ingrid Tutzauer, Oberhofenstr. 11, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen.Ottilie Stark, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 775 Leser

Zahl des Tages

6000

Studenten: An der Hochschule Aalen studieren derzeit etwas mehr als 6000 Männer und Frauen. Das bedeutet eine Auslastung von 125 Prozent.

weiter
  • 5
  • 583 Leser

Zitat des TAges

Gerhard Schneider Rektor der Hochschule Aalen

Wir haben in zwei, drei Jahren die beste Infrastruktur einer Fachhochschule in Deutschland.

weiter
  • 5
  • 668 Leser

5 Dinge Die Sie in dieser Woche wissen müssen

1 Das Aalener Weihnachtsland öffnet am Montagabend für die Besucher. Um 18 Uhr spricht dazu Oberbürgermeister Thilo Rentschler auf dem Spritzenhausplatz. Ausschankende ist jeden Tag um 20 Uhr.

2 Am Dienstagmorgen um 9 Uhr beginnt in Ellwangen der Mordprozess im Rockermilieu. Deshalb sind dort Absperrungen für Fußgänger und Einschränkungen beim Parken

weiter
  • 391 Leser
Guten Morgen

Heiße Ware in der Wohnung

Wolfgang Fischer über einen Feueralarm mit Folgen

Offenbar heiße Ware hatte da jemand in seiner Wohnung im Süden von Waiblingen gebunkert. Vielleicht deshalb löste in eben jener Wohnung in der Nacht zum Sonntag der Feuermelder aus, den der Bewohner ganz vorbildlich in Betrieb hatte. Feuerwehr und eine Polizeistreife kamen rasch vor Ort, konnten aber kein Feuer entdecken. Deshalb öffneten sie die Wohnung,

weiter
  • 333 Leser

Märchenhafte Lichtspiele

Atemberaubend Die Morgensonne zu fotografieren fällt leichter, wenn sie nicht allzu früh aufgeht ... Insofern hat die „dunkle Jahreszeit“ also auch ihre technischen Vorteile. Die Sonne über dem noch in Nebelschwaden gehüllten Heulenberg bei Unterkochen fotografierte Oliver Giers

weiter
  • 689 Leser

Polizeibericht

Einbruch in Bezirksämter

Gmünd-Straßdorf/Rechberg. Einbrecher sind in der Zeit zwischen Freitag, 13 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, ins Bezirksamt Straßdorf eingedrungen. Dort brachen sie einen Tresor auf und stahlen unter anderem einen Schlüssel. Mit dem gelangten sie offenbar ins Bezirksamt in Rechberg. Das durchsuchten sie, stahlen aber nach erster Sichtung

weiter
  • 659 Leser

„Bagagenfest“ mit Kind und Kegel

Doppeljubiläum Der Freundeskreis „Bagage“ wird fünfzig, die Josefs-Kapelle unterm Rodstein dreißig Jahre alt.

Oberkochen

Liebe Freunde, heute sind es tatsächlich schon fünfzig Jahre, dass unser Kreis sich zum ersten Mal auf meine Einladung getroffen hat – nicht ahnend, dass dieser in unveränderter Zusammensetzung so lange Bestand haben würde“, begrüßte der Sprecher der „Bagage“, Franz Weber, seine Kameraden Max Trittler, Bruno Balle,

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

70 Jahre VdK-Ortsverband

Oberkochen. Mitglieder und Gäste sind am Sonntag, 27. November, ab 16 Uhr zur Adventsfeier des VdK mit Ehrungen und 70-Jahr-Feier in den Bürgersaal eingeladen. Die Gäste erwartet bei Musik und einem Rückblick auf die vergangenen 70 Jahre des Ortsverbands ein kurzweiliger Nachmittag. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Abendessen.

weiter
  • 481 Leser

Bürgerprojekt Heideladen startet erfolgreich

Nahversorgung Konzept soll Lücke im Oberkochener Wohngebiet schließen

Oberkochen. „Ich zolle allen Beteiligten und Ehrenamtlichen sowie allen Mitgliedern der Genossenschaft höchste Anerkennung, dass die Neuröffnung des Heideladens heute stattfinden kann“, sagte Bürgermeister Peter Traub am Samstag.

Proppenvoll war der Laden am Samstagmorgen bei der Eröffnung. „Man kann nur hoffen, dass es in Zukunft

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Künftige Schullandschaft

Oberkochen. Der Ortsverein der Grünen veranstaltet am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr im Café Samocca einen bildungspolitischen Informationsabend. Thematisiert werden die Entwicklungen in der Schullandschaft und im Besonderen auch die geplante Zusammenlegung von Dreißental- und Tiersteinschule. Referenten sind Jörg Hofrichter (Amtsleiter am Staatlichen

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Lesung ausverkauft

Oberkochen. Die kabarettistische Lesung „Die Fettlöserin“ mit Nicole Jäger am Donnerstag, 1. Dezember, im Bürgersaal ist bereits ausverkauft.

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Michel feiert Weihnachten

Oberkochen. Das Figurentheater „Pantaleon“ aus München gastiert am Montag, 28. November, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek mit dem Figuren-Theaterspiel „Michel feiert Weihnachten“ für Kinder ab 4 Jahren. Michel aus Lönneberga lädt an Weihnachten alle Armenhäusler zu sich nach Hause ein und bewirtet sie mit den Vorräten für das große Familienessen. Eintritt

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt an der Mühle

Oberkochen. Auf dem Areal der Scheerer-Mühle öffnet zum 10. Mal der Weihnachtsmarkt des Mühlenvereins: am Samstag, 26. November, von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 18 Uhr. Es gibt allerlei kulinarische Köstlichkeiten, Dekoratives und ein stimmungsvolles Programm. Der Musikverein spielt am Samstag um 18 Uhr. Am Sonntag steht

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Ausbau des Mühlweges

Aalen-Hofen. Mit dem Mühlenweg befasst sich der Ortschaftsrat in Hofen auf der Sitzung am Montag, 21. November, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem steht die Sanierung der Felsböschung bei der Heimatsmühle auf der Tagesordnung.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Ethik-Café „Kairos reloaded“

Aalen. In der Cafeteria im Hauptgebäude der Hochschule öffnet am Montag, 21. November, um 19 Uhr das Ethik-Cafe. Prof. Dr. Karsten Wendland referiert zum Thema „Kairos reloaded – die Wiederentdeckung richtiger Zeitpunkte in der digitalisierten Arbeitswelt“. Eintritt frei.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Gesamtkonzept für Senioren

Aalen. Über das seniorenpolitische Gesamtkonzept berät der Sozialausschuss des Kreistages am Dienstag, 22. November, um 15 Uhr im Landratsamt.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Maiergasse und Kleingärten

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstag, 22. November, ist um 17.30 Uhr Ortschaftsratssitzung im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung: Bebauungspläne „Maiergasse Süd“ und „Erweiterung Dauerkleingartenanlage Kocherwiesen“, Sieger-Köder-Haus.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Verfassen eines Testaments

Aalen. Im Vortrag der VHS „Wie schreibe ich mein Testament?“ am Montag, 21. November, um 19 Uhr im Torhaus, erläutert Rechtsanwältin Dagmar Biermann die Gestaltungsmöglichkeiten einer Testamentsgestaltung, mit neuesten Änderungen im Erbschaftssteuerrecht. Insbesondere wird auf die größten Fehlerquellen hingewiesen.

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt im Klinikum

Aalen. Im Ostalb-Klinikum findet von Montag bis Donnerstag, 21. bis 24. November, jeweils von 11 bis 16 Uhr, ein kleiner Adventsmarkt statt. Mit dabei sind die Handarbeitsgruppe vom Haus der Begegnung, das DRK-Nähstüble und die Perugruppe Heubach, die Schülerschmiede Aalen sowie der evangelische Kindergarten Unterkochen. Verkauft werden Strick- und

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen lädt am Montag, 21. November, um 18.10 Uhr zum Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein. Bis Weihnachten wird wöchentlich um Frieden in der Welt gebetet.

weiter
  • 289 Leser
Polizeibericht

Fußgänger und Hund verletzt

Crailsheim. Der 84-jährige Fahrer eines Mercedes wollte am Samstag gegen 17.15 Uhr in Crailsheim von der Straße „Am Volksfestplatz“ nach links in die Schönebürgstraße einbiegen, nachdem seine Ampel auf „grün“ umgesprungen war. Dabei übersah er einen 64 Jahre alten Fußgänger, dessen Ampelmännchen ebenfalls „grün“ war und der deshalb auf die Fahrbahn

weiter
  • 897 Leser

Klinik legt Patienten Selbsthilfe ans Herz

St.-Anna-Virngrundklinik Die Ellwanger Einrichtung erhält erneut die Auszeichnung „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“.

Ellwangen. Das Netzwerk für Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen verleiht der St.- Anna-Virngrundklinik Ellwangen wieder das Prädikat „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ für die konsequente und strukturierte Arbeit mit den Selbsthilfegruppen des Ostalbkreises.

Bereits im Jahr 2011 wurde die St.Anna-Virngrundklinik als erstes

weiter
  • 462 Leser

Promille: Sattelzüge gerammt

Polizei Lastwagenfahrer ramponierte auf der Rastanlage Ellwanger Berge-West die Fahrzeuge zweier Kollegen.

Ellwangen. Da war offenbar Alkohol im Spiel. Am Samstag gegen 15 Uhr fuhr ein 52 Jahre alter Sattelzugfahrer mit seinem Scania auf die Tank- und Rastanlage Ellwanger Berge-West. Dabei schrammte er mit seinem Truck an einem links von ihm abgestellten Sattelzug entlang und riss die Plane des Aufliegers auf.

Als er seinen Sattelzug von dem fremden Fahrzeug

weiter
  • 414 Leser

Ein Abend voller Show und Tanz

Abschied Bevor die Sanierung der Halle startet, zeigen acht Zöbinger Vereine ein tolles Unterhaltungsprogramm.

Unterschneidheim-Zöbingen. Was für ein Abend! Fast die Hälfte der 930 Einwohner füllte die Gemeindehalle am Samstag beim großen Fest der Vereine in Zöbingen bis auf den letzten Platz.

Zuschauer und Akteure ließen es mit einem tollen Showprogramm, Tanzmusik, Speis’ und Trank noch einmal richtig krachen. „Wir feiern heute Abschied von unserer

weiter
  • 943 Leser

Thomas Häfele übernimmt das Zepter

CDU-Stadtverband In der Hauptversammlung des Stadtverbandes gab Manfred Braig sein Amt als Vorsitzender weiter – Diskussion zum Thema LEA.

Ellwangen

Die Hauptversammlung des CDU-Stadtverbandes stand ganz im Zeichen der Stabübergabe. Nach acht Jahren als Vorsitzender übergab Manfred Braig das Amt an Thomas Häfele. Brandaktuelle Themen, wie die im Raum stehende Verlängerung des Betriebs der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) über das Jahr 2019 hinaus, und beispielsweise die

weiter
  • 472 Leser

Fasching Anmelden zum großen Umzug

Wört. Unter dem Motto „Im Kreise des Magischen Dreiecks“ setzt sich am Faschingssonntag, 26. Februar, um 13.30 Uhr der große Faschingsumzug in Wört in Bewegung. Anschließend herrscht reges Narrentreiben auf dem Freizeitgelände. Wer aktiv beim Umzug teilnehmen möchte, kann sich per Mail bei Harald Salzer, haraldsalzer@t-online.de, anmelden.

weiter
  • 621 Leser

Konzert „Joy of Gospel“ in der Kirche

Ellwangen. „Joy of Gospel“ gibt am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche ein Konzert. Geleitet von Tanja Gold-Hagel und begleitet vom Pianisten Andreas Wagner, überzeugen die rund 30 Sängerinnen und Sänger fünfstimmig und mit zahlreichen Solopassagen ihre Zuhörer. Das Repertoire umfasst traditionelle Gospels und Spirituals.

weiter
  • 904 Leser
Kurz und bündig

Adventsmomente

Unterschneidheim. Zu einem Abend mit Liedern, Musik und Texten zum Advent am 1. Dezember um 19 Uhr lädt die Sechta-Ries-Schule in die Aula ein. Die Klasse W6 sorgt für das leibliche Wohl.

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Berichte des Ortsvorstehers

Ellwangen-Pfahlheim. Am Dienstag, 22. November, ist um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: der Haushaltsentwurf 2017 einschließlich der kommunalen Finanzplanung 2018 bis 2020, Jahresbericht 2016 und Vorschau auf 2017 durch Ortsvorsteher Seckler.

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Realschule

Ellwangen. In der Eugen-Bolz-Realschule sammelt das DRK am Mittwoch, 23. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 304 Leser

Chartstürmer Dorfrocker

Ellwangen-Schrezheim. Die „Dorfrocker“ sind am Freitag, 25. November, zu Gast in der St.-Georg-Halle mit ihrem neuen Album „Heimat.Land.Liebe.“. Karten zum Vorzugspreis von 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Klein, Marienstr. 15 in Ellwangen und der VR-Bank in Neuler.

weiter
  • 833 Leser

Eine Million Liter Wasser auf die Wiese

Bizarr Nach all dem Regen auch noch Wasser auf die Wiese pumpen? Das ergibt schon Sinn. Als gemeinsame Übung von Jugendfeuerwehr und THW wurde die Senke hinter dem Ellwanger Wellenbad für Schlittschuhfreuden vorbereitet. Fast 1 Million Liter Wasser wurden aus der Jagst geholt. Foto privat

weiter
  • 5
  • 865 Leser
Kurz und bündig

Haushalt im Ortschaftsrat

Ellwangen-Rindelbach. In der Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 22. November, um 17.30 Uhr im Rathaus auf dem Schönenberg präsentiert Ortsvorsteher Hauber den Jahresbericht 2016 und die Vorschau 2017. Ein weiteres Thema ist der Haushaltsentwurf 2017 einschließlich der kommunalen Finanzplanung 2018 bis 2020.

weiter
  • 320 Leser

Städtische Dienststellen zu

Ellwangen. Am Freitag, 25. November, die städtischen Einrichtungen geschlossen. Die Musikschule, das Alamannenmuseum und das Wellenbad sind geöffnet. Baubetriebshof und Stadtwerke sind in Bereitschaft.

weiter
  • 758 Leser

Von keltischer Kunst und Religion

Alamannenmuseum Der Förderverein veranstaltet einen Vortragsabend mit mit Michael Rau im Jeningenheim.

Ellwangen. Zu einem Diavortrag lädt der Förderverein Alamannenmuseum am Mittwoch, 23. November, um 19.30 Uhr ins Jeningenheim in Ellwangen ein. Pfarrer Michael Rau aus Bopfingen referiert über das Thema „Kunst und Religion der Kelten“. Der Referent ist Sprecher der Bopfinger Keltengruppe „Teuta Opie“ und Mitglied der überregionalen

weiter
  • 5
  • 698 Leser

Was tun nach dem Schulabschluss?

Messe Zur Ellwanger Ausbildungs- und Studienmesse strömen tausende Besucher trotz des November-Schmuddelwetters.

Ellwangen

Die zum vierten Mal veranstaltete Ellwanger Ausbildungs- und Studienmesse war am Samstag Anlaufpunkt für eine große Zahl interessierter Jugendlicher, die sich schlau machten über das umfassende Angebot der ausstellenden Betriebe, Dienstleister, Schulen, Hochschulen und Institute.

Gerade für Schüler, bei denen bald eine Entscheidung ansteht,

weiter
  • 561 Leser
Tagestipp

Weihnachtsmarkt im Ostalb-Klinikum

Im Ostalb-Klinikum Aalen findet von Montag, 21. November, bis Donnerstag, 24. November, ein Weihnachtsmarkt statt. Verkauft werden Strick- und Handarbeitswaren, Weihnachtsdeko, Weihnachtskarten, Weihnachtsgebäck und verschiedene Marmeladen-, Sirup- und Chutneysorten. Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Ostalb-Klinikum Aalen

weiter
  • 586 Leser

Gmünd steht zu Bosch-Mitarbeitern

Demonstration Über 1000 Menschen bei der Protestkundgebung gegen Personalabbau bei Bosch Automotive Steering von einer Hiobsbotschaft geschockt: Stehen gar 1600 Stellen auf dem Spiel?

Schwäbisch Gmünd

Es war eine beeindruckende Demonstration der Solidarität der Bevölkerung mit den Bosch-Beschäftigten, die um ihre Arbeitsplätze bangen, und eine klare Ansage an das Management: „Wir schaffen bei Bosch, halten aber nicht die Gosch, sondern kämpfen um jeden Arbeitsplatz!“ IG Metall-Bevollmächtigter Roland Hamm begrüßte bei

weiter

Schwäbisch Gmünd ist Thema bei den Grünen

Landesparteitag Richard Arnold und Alexander Schenk bringen lokale Themen in die Diskussion ein.

Schwäbisch Gmünd. Europa, Populismus, Wirtschaft, Naturschutz – das waren wichtige Themen beim Landesparteitag am Wochenende im Gmünder Stadtgarten. Und zwei Mal kam ein weiteres Thema auf: Schwäbisch Gmünd.

Die Stadt schaffe es häufig in die Schlagzeilen, lobte die scheidende Grüne-Landesvorsitzende Thekla Walker. Es gehe um den Gmünder Weg,

weiter
Der besondere Tipp

The 12 Tenors

Wenn „The 12 Tenors“ gemeinsam singen, erwartet die Zuhörer etwas ganz Besonderes. Am Donnerstag, 29. Dezember, werden sie um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten mit ihrer Leidenschaft für Musik und großen Stimmen begeistern. Karten gibt es beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd. Ticket-Hotline: (07171) 6034250. Foto: privat

weiter
  • 565 Leser

Unterhaltsames „Geplapper“

Pecha Kucha Bereits zum 27. Mal wurde in Aalen der Kunst höchst eiliger und doch prägnanter Vorträge gehuldigt.

Aalen

Astrid Klein und Mark Dytham: Namen, die man seit vergangenem Samstagabend in Aalen kennt. Das Architektenduo hat das Präsentationsformat „Pecha Kucha“ erfunden. Bei Deutschlands erstem Pecha-Kucha- Huddle, einem Zusammentreffen internationaler Redner, traf man sich im Alten Postamt in Aalen – Klein und Dytham waren dafür extra

weiter

Musikalische Reise mit Abenteuern und Leidenschaft

Jahreskonzert Der Musikverein Ebnat zeigt in der Jurahalle in Ebnat ein abwechslungsreiches Programm

Aalen-Ebnat. Es hätten schon noch ein paar Gäste mehr in der Jurahalle in Ebnat Platz gefunden, um der Musik beim diesjährigen Jahreskonzert des Musikvereins Ebnat zuzuhören. Aber die, die da waren, konnten sich entspannt zurücklehnen, das kulinarische Angebot genießen und einen Abend mit toller Musik und abwechslungsreichem Programm beiwohnen.

Den

weiter
  • 5
  • 585 Leser

Die Musik-Weltklasse gastiert in Essingen

Konzert Das Geschwisterpaar Troussov/Troussova spielt in der Schloss-Scheune Kammermusik der Spitzenklasse

Es ist ein emotionales Konzert. Auch wenn die Schloss-Scheune keine Kammer ist, am Samstag findet Kammermusik der Spitzenklasse in einem zum Namen passenden Ambiente statt.

Hautnah und persönlich kann das Publikum an jeder Bewegung, an jedem Ton des Duos Kirill Troussov (Violine) und Alexandra Troussova (Klavier) teilhaben.

Erneut gelingt es der Kulturinitiative

weiter
  • 631 Leser

Müßiggang als Lebensentwurf

Lesung Michael Krüger liest bei der Gmünder Reihe „wortReich“ aus seinem neuen Roman „Das Irrenhaus“

Signe Sellke, die Grande Dame der Lyrik im Gmünder Raum, begrüßte ihn als Verleger von hohem Rang, der den Carl Hanser Verlag „zu einer glänzenden Adresse“ machte. Doch in dieser Funktion war Michael Krüger, der 27 Jahre die Geschicke des Hanser-Verlages bestimmte, nicht in der Gmünder Stadtbibliothek.

Auch nicht als Übersetzer, Herausgeber

weiter
  • 659 Leser

Sarkasmus, Witz und viel Gesang

Unterhaltung Die Schweizer Bliss sind mit „Tell’s Angels“ mit Comedy und A-cappella-Gesang in der Aalener Stadthalle.

„Schweiz, Schweiz über alles.“ Fünf Eidgenossen stehen auf der Bühne in der Stadthalle Aalen und schmettern voller Inbrunst die Melodie der deutschen Nationalhymne mit sarkastischer Anekdote.

Aufs Korn genommen wird in dem Intro, das die Schweizer A-capella Formation „Bliss“ am Freitagabend aus tiefem Halse sang, ebenfalls die

weiter
  • 623 Leser

Kaspar Merz war 43 Jahre lang in der Vorstandschaft

CDU-Ortsverband Hüttlingen Zahlreiche Ehrungen auf der Hauptversammlung – Rede von Roderich Kiesewetter

Hüttlingen. Der Ausgang der Landtagswahl war zwar nicht im Land, dafür aber im Gemeindebereich Hüttlingen aus der Sicht von Ulrich Jankowski zufriedenstellend. Der Ortsverbandsvorsitzende dankte den Mitgliedern für ihr großartiges Engagement.

Aus der Arbeit der achtköpfigen Gemeinderatsfraktion berichtete Gabriela Merz. Derzeit steht die Diskussion

weiter
  • 629 Leser

200 Besucher singen beim Hülener Herbstkonzert mit

Liederkranz Hülen „Sing along“ im Bürgerhaus mit Unterstützung vom Rock-Pop-Gospel-Chor aus Kirchheim

Lauchheim-Hülen. „Singen, das ist unsere Welt, Singen ist, was uns zusammenhält.“ So haben am Samstagabend im Hülener Bürgerhaus „Alte Schule“ 200 Besucher mitgesungen beim Konzert des Liederkranzes, dem ersten Auftritt unter seinem neuen Dirigenten Martin Stumpp.

Vor einem Jahr hat er den Liederkranz übernommen und ein Repertoire

weiter
  • 953 Leser

Weitere Studenten-Apartments für Aalen

Wohnen Die Studentenpark Aalen GmbH plant den Bau von 47 Einheiten in Unterrombach.

Aalen. Auf dem Grundstück eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in der Wellandstraße 49 in Aalen-Unterrombach sollen zwei Häuser mit Mikrowohnungen vorzugsweise für Studenten entstehen.

Die Studentenpark Aalen GmbH, zu deren Gesellschaftern federführend die Ellwanger Wirth Wohnbau GmbH gehört, trägt dem Trend nach kleinen Wohneinheiten Rechnung

weiter
  • 3
  • 1191 Leser

Der Magier kann Menschen lesen

Abtsgmünder Kulturstiftung Der Mentalmagier Andy Häussler präsentiert in der ausverkauften Zehntscheuer sein Soloprogramm „Der sechste Sinn“ und verblüfft mit seinen Tricks.

Abtsgmünd

Staunen, wundern und jede Menge offene Fragen. Wie hat dieser Mann das gemacht? Andy Häussler füllte die Zehntscheuer am Samstagabend mit seinem zweiten Soloprogramm „Der sechste Sinn“.

Kaninchen aus dem Hut zaubern war gestern. Es dreht sich um Mentalmagie.

Verblüffende Tricks und Kniffe, die auf nicht greifbarer Ebene wirken:

weiter

Wenn Stroh zu Gold wird

Kunst Ausstellung von Franziska Rutishauser in der Galerie des Gmünder Kunstvereins mit dem Titel „Stroh – Macht – Gold“

Zeigen und täuschen“, so nennt der Gmünder Kunstverein die aktuelle Ausstellungsserie. Die Schweizer Künstlerin Franziska Rutishauser täuscht Besucher schon mit dem Titel „Stroh – Macht – Gold“. Stroh könnte Bezüge zum Veranstaltungsort Kornhaus, dem ehemaligen Kornspeicher der Stadt, bedeuten. Und Gold steht für die Tradition

weiter
  • 701 Leser

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Polizei fahndet nach Täter
Ein bewaffneter Täter hat am Samstagabend die HEM-Tankstelle im Industriegebiet Gügling in Schwäbisch Gmünd überfallen und den Angstellten verletzt. Die Polizei fahndet nach dem Täter. weiter
  • 3
  • 25581 Leser

Regionalsport (15)

Medaillensatz komplett für KG

Ringen, DRB-Sichtungsturnier Adrian Wolny holt sich Turniersieg, auch André Winkler und Peter Eckstein landen auf dem Podest.

Beim DRB-Sichtungsturnier in Kleinostheim konnten die Nachwuchs-Athleten der KG-Fachsenfeld/Dewangen voll und ganz überzeugen und holten sich einen kompletten Medaillensatz ab. Bundestrainer Jürgen Scheibe verpflichtete seine Kaderathleten zur Teilnahme am größten Freistilturnier mit rund 400 Teilnehmern innerhalb Deutschlands, um sich ein Bild über

weiter
  • 501 Leser

Tabellenführung ausgebaut

Volleyball, Regionalliga, Männer Überraschend deutlich konnte sich die SG MADS Ostalb in Ludwigsburg mit 3:0 durchsetzen.

Durch einen 3:0-Erfolg gegen den MTV Ludwigsburg, seines Zeichens Tabellenvierter, konnten die SG MADS am Samstagabend ihre Tabellenführung der Regionalliga auf drei Punkte ausbauen.

In den vergangenen Jahren traf man sowohl in der Liga als auch im Pokal regelmäßig auf den MTV, oftmals erfolgreich und in den meisten Fällen in starken und interessanten

weiter
  • 363 Leser

Stimmen zum Spiel: „Wir sind alle sehr glücklich“

Benjamin Bilger, TSG-Trainer: „Es war ein verdienter Sieg meiner Mannschaft. Wir haben den Gegner sehr früh unter Druck gesetzt. Mit Timo Zimmer, Pascal Weidl und später mit Niklas Groiß haben wir Waldstetten früh gestört. Dahinter haben Hannes Borst und Marco Ganzenmüller ein tolles Spiel zeigt und auch in der Luft fast jeden Zweikampf für sich

weiter
  • 448 Leser

Verunsicherter FCN schenkt Spiel her

Fußball, Verbandsliga Vom ersten Gegentreffer nicht mehr erholt: Normannia Gmünd verliert mit 1:3 beim FV Löchgau.

Die Normannen begannen gegen den FV Löchgau stark, spielten abgeklärt, ließen den Gastgebern keinen Entfaltungsspielraum – und waren in der ersten halben Stunde überlegen. Doch dann kassierten die Normannia-Kicker in der 31. Spielminute den Gegentreffer. Dies verunsicherte die Gäste aus Gmünd. Die Molinari-Elf fand keinen Zugriff mehr in die Partie.

weiter
  • 488 Leser

HSG ruft Potenzial im Derby ab

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn setzt sich gegen Schnaitheim deutlich mit 30:21 durch.

Erstmals konnte die HSG Oberkochen/Königsbronn in einer kompletten Partie ihr Potenzial umsetzen. Als Resultat stand ein durchweg überzeugender 30:21-Auswärtssieg gegen die TSG Schnaitheim.

Zur Freude der HSG-Anhänger zeigte die Spielgemeinschaft endlich einmal ihr wahres Können und holte sich so den verdienten Sieg. Mit einer ähnlichen Leistung wollen

weiter
  • 687 Leser

Mit nur zwei Gegentreffern zum Meistertitel

Meisterschaft Die C- Junioren der Union Wasseralfingen sicherten sich in der Qualifikationsstaffel 5 mit 30 Punkten die Meisterschaft. Dabei erzielten sie 72 Tore bei nur 2 Gegentreffern. Das erfolgreiche Team (hinten): die Trainer Stefan Eisele und Andreas Bux. Mitte v.l.: Alper Eser, Jonas Göbel, Jonas Neuberg, Tizian Cariati, Lujan Aljidemi, Thomas

weiter
  • 5
  • 544 Leser

Spielabsagen bei den Frauen

Fußball, Frauen In der Bezirksliga wurde keine Partie ausgetragen.

In der Regionenliga wurden am Samstag die Partien des FC Normannia Gmünd, des FC Ellwangen und des VfB Ellenberg aufgrund der schlechten Platzverhältnisse abgesagt.

In der Bezirksliga fand keines der vier Spiele statt. In der Kreisliga fiel die Partie zwischen dem FC Härtsfeld II und der SGM Ruppertshofen II/Herlikofen dem Wetter zum Opfer. Die anderen

weiter
  • 530 Leser

3:1-Niederlage für SGM

Fußball Kreisliga B V SGM Königsbronn/Oberkochen verliert gegen starke Gäste

SGM K./Oberkochen II – TSG Giengen 1:3 (0:1)

In einer schwachen ersten Halbzeit gelang dem TSG Giengen aus dem Nichts die Führung. Nach dem Seitenwechsel holte die SGM auf und schafften den Ausgleich. Doch die Gäste erhöhten zum 3:1-Sieg. Die drei Punkte gehen verdient an den TSG Giengen.

Tore: 0:1 Gashi (10.), 1:1 Krause (68.), 1:2 Greiner

weiter
  • 552 Leser

Remis im einzigen Spiel

Fußball Kreisliga B IV Elchingen und Waldhausen II trennen sich 1:1.

SV Elchingen –

SV Waldhausen II 1:1 (0:0)

Die Chancen beider Teams blieben weitestgehend ungenutzt. Trotz des späten Führungstreffers des SVE und dem schnellen Ausgleich ein verdientes Remis.

Tore: 1:0 Hartmann (87./FE), 1:1 Feil (90.)

weiter
  • 652 Leser

Ausharren im Regen wird belohnt

Trotz Dauerregen gab es in der Kreisliga-B-Partie zwischen dem TSV Essingen II und dem TSV Bartholomä Grund zur Freude. Der TSV belohnte sich und seine treuen Anhänger mit einem 5:1-Sieg. Allen voran Jannis Weygoldt (im Bild), der zwei Treffer zum Kantersieg beisteuerte. Foto: opo

weiter
  • 672 Leser

Geht Bambi-Gewinner Toba?

Andreas Toba war der Star des Abends beim vorerst letzten Bundesliga-Wettkampf der Kunstturner des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau gegen den MTV Stuttgart. Der TVW verlor erwartungsgemäß (17:49) und ist damit abgestiegen.

Für die Wetzgauer Fans war das keine Überraschung, sie bemühten sich stattdessen um Fotos mit dem verletzten Olympia-Helden Andreas Toba

weiter
  • 429 Leser

Zahl des tages

3

Medaillen konnten die Nachwuchsringer der KG Dewangen/Fachsenfeld beim DRB-Sichtungsturnier in Kleinostheim abgreifen. Adrian Wolny holte sich in seiner Gewichtsklasse den Turniersieg, den Medaillensatz vervollständigten André Winkler (2. Platz) und Peter Eckstein (3.).

weiter
  • 660 Leser

Ärger über verpasste Möglichkeiten

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen zeigt sich gegen Osnabrück in bestechender Form. VfR-Cheftrainer Vollmann sieht zwei nicht gegebene Elfmeter, will daran aber den verpassten Sieg nicht festmachen.

Die Videoaufnahmen zeigten es deutlich. „Zweimal hätte der Schiedsrichter Elfmeter pfeifen müssen“, sagt Peter Vollmann. Doch daran will VfR Aalens Cheftrainer den verpassten Sieg am Freitagabend gegen Osnabrück (1:1) nicht festmachen. Der schnelle Anschlusstreffer nach der Aalener Führung wäre zu vermeiden gewesen. Und: In den starken

weiter
  • 982 Leser

Erster Sieg für TSG-Trainer Bilger

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler bezwingt im Ostalb-Derby den TSGV Waldstetten mit 2:0. Daniel Rembold und der eingewechselte Niklas Groiß erzielen die beiden Treffer für die Sauerbach-Elf.

Benjamin Bilger und sein Co-Trainer Mischa Welm hatten nach der Niederlage gegen den SC Geislingen das Ruder am Sauerbach übernommen. Nach zwei weiteren Spielen ohne Sieg seit der Übernahme stand das Trainer-Duo bereits gehörig unter Druck.

Im ersten Spiel der Rückrunde gab der Nachbar aus Waldstetten seine Visitenkarte im VR-BANK Sportpark ab. Gerne

weiter

Dorfmerkingen verteidigt gekonnt Tabellenführung

Fußball, Landesliga In Eislingen holt die Dietterle-Elf einen 2:1-Auswärtssieg gegen das Liga-Schlusslicht.

Mit breiter Brust und der Herbstmeisterschaft im Rücken sind die Sportfreunde ins Filstal zu den abstiegsgefährdeten Eislinger gereist. Die Gastgeber wollten nach sechs Niederlagen in Folge unbedingt zu Hause etwas Zählbares gegen den Tabellenführer. So hatte Eislingens Trainer Michael Kuhn sein Team sehr defensiv eingestellt – es sollte zu einem

weiter
  • 696 Leser

Leserbeiträge (5)

Der Kriegstoten gedacht

Am Volkstrauertag versammelte sich am Kriegerdenkmal in Westhausen, die Bevölkerung um der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken.

Die Gedenkfeier wurde von Musikverein und Kirchenchor gestaltet.

Die Kameraden der Reservistenkameradschaft Westhausen legten einen Kranz am Kriegerdenkmal nieder.

weiter
  • 1
  • 2269 Leser

Sammlung für Kiegsgräberfürsorge

Dank an die Spender und Sammler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Dieses Jahr sammelten unsere ehrenamtlichen Helfer der Reservistenkameradschaft (RK) Westhausen an Allerheiligen auf dem Friedhof in Lippach und Westhausen.

Bei der Sammlung wurde ein Ergebnis von 463,54 Euro erreicht. Vielen Dank an alle die mit Ihrer

weiter
  • 1
  • 1910 Leser

"Gmünder Sommer" fällt aus

Die Entscheidung der Stadt Schwäbisch Gmünd in den kommenden beiden Jahren den "Gmünder Sommer" zugunsten einer sinnvollen Investition in die Bildungspolitik zu streichen ist sehr zu begrüßen.Auf der einen Seite muss nach der Landesgartenschau 2014 die "Eventgeschwindigkeit" endlich einmal verlangsamt werden, zumal auch noch

weiter
  • 5
  • 1567 Leser

Akkordeonorchester in glänzender Spiellaune

Am vergangenen Samstag lud das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester zu seinem Motto Konzert „Fascinating Rhythm – Hit Giganten“ in den Festsaal des Predigers ein. Den Zuhörern präsentierte sich ein glänzend aufgelegtes Orchester unter Leitung von Ulrich Hieber, der wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm

weiter

Führungswechsel bei den Uhrenfreunden

Am 15. November wählte die Mitgliederversammlung des Bifora-Freundeskreises e.V. einen neuen, ersten Vorsitzenden, Thomas Kleesattel. Götz Schweitzer, der das Amt von der Gründung bis dorthin inne hatte, hielt die Zeit für einen Wechsel für gekommen. Die anwesenden Mitglieder wählten bei einer Gegenstimme mit großer

weiter
  • 3
  • 1773 Leser