Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. November 2016

anzeigen

Regional (171)

70 zusätzliche Parkplätze bei der Stadthalle

Verkehr Neue Flächen hinter der Halle sorgen für spürbare Verbesserung der Parksituation für die Besucher.

Aalen. Den Besuchern der Stadthalle Aalen stehen nun rund 70 zusätzliche Parkplätze hinter der Halle mit Zufahrt über die Hüttfeldstraße zur Verfügung.

„Jeder Parkplatz mehr um unser Haus bedeutet für uns und unsere Kundschaft einen Gewinn“, ist sich der stellvertretende technische Leiter der Stadthalle, Armin Kirchknopf sicher. Seit Jahren

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Advents-Konzert

Gmünd-Lindach. Der Gesangverein Germania Mutlangen führt mit dem Männer- und Frauenchor sowie dem Liederkranz Waldhausen das Gospelkonzert „The Gospel Mass“ von Jacob de Haan in der Katholischen Kirche Heilig Geist in Lindach mit Orgel auf. Das Konzert ist am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr. Die Gesamtleitung hat Gabriele Hermann Der Eintritt ist

weiter
  • 913 Leser

Gmünder Bühne

Unterhaltung Kommende Woche in der Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Bühne zeigt Anfang Dezember in der Theaterwerkstatt „Die Prinzessin auf der Erbse“. Der Inhalt: König Hugo-Fridolin quält sich mit dem Regieren und mit der herrschsüchtigen Königin, die nur darum bemüht ist, ihren Sohn Benjamin so gut wie möglich zu verwöhnen. Dies missfällt dem König und er beschließt, für

weiter
  • 647 Leser

Homo-Ehe, Lobbyismus und Privatschulen

Bildung Stefan Scheffold bringt Elftklässlern der Waldorfschule Politik näher.

Schwäbisch Gmünd. „Wie stehen Sie zur gleichgeschlechtlichen Ehe?“ Das fragt eine Schülerin der Waldorfschule den CDU- Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold, als dieser eine Stunde in ihrer Klasse zu Gast ist, um den Elftklässlern Politik näher zu bringen. „Prinzipiell habe ich nichts gegen diese Form der Ehe. Doch beim Adoptivrecht

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Verurteilt nicht

Gmünd-Bettringen. Der Superintendent Siegfried Reissing wird am Sonntag, 27. November, die Gemeinde der evangelisch-methodistische Kirche in der Peter-und-Paul-Str. 1 hospitieren. Im Mittelpunkt der Feier wird der neutestamentliche Bibeltext „1. Korinther 4“ stehen, der daran erinnert, dass es Gott zusteht, Menschen zu bewerten. Der Gottesdienst beginnt

weiter
  • 780 Leser
Polizeibericht

Total überladen

Schwäbisch Gmünd. Gegen 14.25 Uhr kontrollierten Beamte des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers am Donnerstagnachmittag in der Vorderen Schmiedgasse einen Lieferwagen, der bis unter das Dach mit Getränken und Speisen beladen war. Hierbei wurde festgestellt, dass das Fahrzeug sein zulässiges Gesamtgewicht von 3300 Kilo um 2370 Kilo überladen hatte. Der

weiter
  • 890 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Wenden

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro wird der Sachschaden beziffert, den ein 30-jähriger Autofahrer am Donnerstag verursachte. Gegen 14.30 Uhr beschädigte er mit seinem VW beim Wenden einen in der Straße Zum Böckelsberg abgestellten Wohnwagen und die Dachrinne einer Garage.

weiter
  • 1251 Leser
Polizeibericht

Vermisster Aalener ist tot

Aalen. Der seit Sonntag vermisste 25-jährige Aalener ist tot. Das hat die Polizei am Freitagnachmittag bestätigt. Ein Spaziergänger hat die Leiche im Bereich der Osterbucher Steige in Aalen oben am Skilift gefunden. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Verbrechen. Mit einem Großaufgebot und einer öffentlichen Suchmeldung hatte die Polizei nach

weiter
  • 1232 Leser
Polizeibericht

Vor Polizei geflüchtet

Murrhardt. Ein Lkw-Fahrer sollte am Freitag gegen 00.40 Uhr auf einem Parkplatz bei Harbach von einer Polizeisteife kontrolliert werden. Als die Beamten sich dem Fahrzeug näherten, flüchtete der Lkw-Fahrer. Wie sich herausstelle, waren an dem Mercedes-Lkw gestohlene Kennzeichen angebracht. Der Fahrer flüchtete zunächst über sehr steile Waldwege und

weiter
  • 564 Leser

Zahl des Tages

200

Hefe-Nikoläuse hat die Bäckerei Mühlhäuser an all jene Kinder verteilt, die mit ihren Laternen dafür gesorgt haben, dass die Innenstadt von Heubach noch schöner leuchtet.

weiter
  • 790 Leser

Auftritt für Chorprojekt-Mitglieder

Heubach. Die Adventszeit beginnt - Weihnachten nähert sich mit großen Schritten. Mit „Kantaten zum Advent“ wird in der katholischen Kirche St. Bernhard in Heubach am ersten Adventsonntag, 27. November, um 18 Uhr dieser besinnliche Teil des Jahres eröffnen.

Aufgeführt werden drei Werke von zwei Komponisten, die zu den bedeutendsten Vertretern

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Gemeindebasar

Heubach. Im evangelischen Gemeindehaus, Klotzbachstraße 35 ist am Samstag, 26. November, ab 14 Uhr der Gemeindebasar. Gegen Ende des nachmittags lädt der Posaunenchor zum gemeinsamen Singen ein.

weiter
  • 572 Leser

Kleine lernen von den Großen

Sporttag Die angehenden Abiturienten des Gymnasiums in Heubach haben einen Grundschulsporttag an der Laubenhartschule organisiert. Bei einer Winterolympiade konnten die Grundschüler unter der Anleitung der Zwölftklässler Sportarten wie Skeleton, Skispringen und Biathlon probieren. Foto: privat

weiter
  • 972 Leser
Kurz und bündig

SAV-Hütte geschlossen

Heuchlingen. Die Albvereinshütte bleibt am Sonntag, 27. November, ausnahmsweise geschlossen. Ab 4. Dezember, ist die Hütte wieder regelmäßig sonntags ab 10 Uhr für Sie geöffnet.

weiter
  • 906 Leser

„Black Friday“ mit toller Beleuchtung

Handel und Gewerbe Mit einer besonderen Aktion begrüßte der Heubacher Handels-und Gewerbeverein die in Betrieb genommene Winterbeleuchtung.

Heubach.

Der Postplatzkreisverkehr empfängt seit Freitag die Besucher von Heubach mit silbernen und goldenen Kugeln aus Drahtgeflecht, die durch hunderte kleiner LED Lampen erstrahlen. Während das Rathaus mit traditionellen Lichterketten und der mächtige Weihnachtsbaum davor mit Glühlampen geschmückt sind, sind die Laternen an der Hauptstraße mit strahlenden

weiter

Konzert Alphornklänge genießen

Im Kulturmonat November gibt es ein kleines Konzert mit Alphörnern. Am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr, haben Zuhörer im Bürgersaal des Böbinger Rathauses die Gelegenheit dazu, diesen ungewöhnlichen Instrumenten zu lauschen. Der Eintritt ist frei

weiter
  • 856 Leser

Geheimnisse des Lichts

Wissen Kinderuni an der Pädagogischen Hochschule lädt ein.

Schwäbisch Gmünd. Was ist das eigentlich Licht? Man kann Licht nicht anfassen und nicht sehen, warum es hell wird. Physikprofessor Roger Erb von der Uni Frankfurt erklärt diese Modelle am 26. November in der Gmünder Kinderuni mit einfachen Experimenten. Zu erfahren ist, wie sich Licht ausbreitet, wie man Dinge sieht und wie das Auge eigentlich dabei

weiter
  • 539 Leser

Wehr mit Rentenpunkten honorieren

Freiwillige Feuerwehr Eine klare Forderung formulierten Verantwortliche und Fürsprecher am Freitag bei der Kreisfeuerwehr-Verbandsversammlung in Bargau.

Ostalbkreis

Insgesamt 165 Personen wurden bei 1800 Einsätzen der 50 Feuerwehren im Ostalbkreis gerettet. Eine stattliche Zahl, die die hohe Präsenz und Einsatzstärke der 3750 Kameradinnen und Kameraden für die 310 000 Einwohner aufzeigt. „Feuerwehr ist Teamarbeit“, verdeutlichte Verbandsvorsitzender Klaus Kurz bei der 43. Kreisfeuerwehr-Verbandsversammlung

weiter
  • 657 Leser

Baudaten der geplanten Moschee in Bopfingen

Die maximale Firsthöhe für die geplante Minarett ähnliche Feuertreppe ist auf 13,75 Meter festgelegt. Die Pläne sehen einen Turm von 12,65 Meter vor. Maßstab für die Höhe der Gebäude ist der Dachfirst des ehemaligen Kinos. Die Moschee soll links davon gebaut werden, weit zurückversetzt, weg von der Straße. Die Erschließung erfolgt über die Bahnhofstraße.

weiter
  • 1041 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Betreuung

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 28. November, um 18.30 Uhr an der Goldberghalle zur Besichtigung der Straßenbeleuchtung. Ab 19 Uhr geht es im Rathaus um das Ausscheiden von Julius Ehinger und die Verpflichtung von Armin Koppitz als Gemeinderat, um den Haushaltsplan 2017, um Wassergebühren und die Betreuung in Grundschulen.

weiter
  • 635 Leser
Kurz und bündig

Jahreskonzert in Baldern

Bopfingen-Baldern. Die Musikkapelle Baldern spielt am Samstag, 26. November, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle auf. Die Leitung haben Carina Deißler und Moritz Rupp. Langjährige Musiker werden geehrt.

weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Modelleisenbahner laden ein

Bopfingen. Der Modelleisenbahn-Club bietet am 27. November, 11. Dezember und am 6. Januar, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Tage der offenen Tür in der Bergstraße 11. Kinder können selbst Züge in Bewegung setzen. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Musikverein Riesbürg spielt

Risebürg-Utzmemmingen. Das Jahresabschlusskonzert des MV Riesbürg beginnt am Samstag, 26. November, um 20 Uhr in der Römerhalle. Neben der Stammkapelle wirkt auch die Jugendkapelle Riesbürg-Kirchheim mit.

weiter
  • 811 Leser

Vesperkirche wird eröffnet

MIttagstisch Zum 9. Mal gibt es eine Woche lang günstige Mahlzeiten.

Bopfingen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst wird am ersten Adventssonntag, 27. November, um 10.30 Uhr die 9. Bopfinger Vesperkirche in der evangelischen Stadtkirche St. Blasius eröffnet. Anschließend sind alle Gäste zum Mittagessen in der Kirche eingeladen.

Von Montag, 28. November, bis Freitag, 2. Dezember, gibt es täglich ein warmes Mittagessen,

weiter
  • 793 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt an der Hidde

Bopfingen-Aufhausen. An der Hidde Aufhausa ist am Samstag, 26. November, ab 16 Uhr Weihnachtsmarkt der örtlichen Vereine. Kindergartens und das „weihnachtliche Ensemble“ der Original Egertaler Blasmusik treten auf. Der Erlös des Marktes dient sozialen Zwecken.

weiter
  • 710 Leser

Moschee-Kuppel fällt durch

Moschee Der Technische Ausschuss hat die Änderungswünsche des Türkischen Kulturvereins bei der baulichen Gestaltung der Moschee abgelehnt.

Bopfingen

Der türkische Kulturverein hat bereits im März 2013 das ehemalige Kino in der Nördlinger Straße gekauft und danach noch ein angrenzendes Grundstück der Firma Farben Hilkert. Dort soll eine Moschee samt Gemeindezentrum gebaut werden.

Nach langem, intensiven Austausch mit Anliegern, dem Gemeinderat und den Behörden haben sich alle Parteien

weiter
  • 711 Leser

Netzausbau stagniert

Gemeinderat Schnelles Internet für Benzenzimmern gefordert.

Kirchheim. Im Zuge der Beratung zur Anmeldung weiterer Maßnahmen beim Breitbandausbau bei der Komm.Pakt.Net hat Benzenzimmers Ortsvorsteherin Ilse Weber in der jüngsten Gemeinderatssitzung beklagt, dass der kleine Ort immer noch ein „weißer Fleck“ auf der Breitbandlandkarte sei. „Und das, obwohl die Gemeinde schon 2014 Leerrohre verlegt

weiter
  • 747 Leser

Die neue rasante Art Rad zu fahren

Pumptrackbahn Fachsenfelder Schüler freuen sich über die neue Freizeitanlage nahe der Schule.

Aalen-Fachsenfeld. Da freute sich selbst der Oberbürgermeister: „Heute ist schulfrei“; um gleich darauf einzuschränken: „Zumindest für einige Schüler, denn sie dürfen als erste auf der Pumptrackbahn fahren.“ Mit der Eröffnung der ersten Aalener Pumptrackanlage gehe ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, fuhr Thilo Rentschler

weiter
  • 947 Leser

Kater Rodi sucht ein Zuhause

Tierheim Dreherhof In einer neuen Reihe stellen wir die kommenden Adventssamstage ganz besondere Tiere vor, die neue, liebevolle Besitzer suchen. Heute: der verschmuste Kater Rodi.

Aalen

Neugierig blickt Kater Rodi die fremden Besucher an, drückt sich gegen die Gitterstäbe und maunzt. „Vier Jahre ist er ungefähr alt“, erklärt Tina Jäger, die im Tierheim Dreherhof ehrenamtlich mitarbeitet. Sie würde sich freuen, wenn Rodi neue, liebevolle Besitzer finden würde, die sich um ihn kümmern. „Er ist sehr verschmust,

weiter

Eilantrag für Kindergartenplätze

Ortschaftsrat Dewangen Bald fehlen 20 Plätze – Marode Telefonleitungen und geringer Wasserdruck am Faulherrnhof.

Aalen-Dewangen. In eine ansonsten ruhig verlaufene Sitzung kam am Ende noch Bewegung. Ausgerechnet Ortsvorsteher Eberhard Stark sorgte mit einem persönlichen Anliegen nochmals für einige Emotionen.

Er wolle mit einem Antrag bewirken, dass die Stadt Aalen die der Versorgung mit Kindergartenplätzen in Dewangen vorantreibe, und zwar bis Januar 2017. Rätin

weiter
  • 450 Leser

Lokalkolorit – skurril und handgeschnitzt

Advent Gerlinde Kretschmann bestaunt in Bopfingen Eugen Becks „Jahrtausendkrippe“.

Bopfingen. Landesvater Winfried Kretschmann schwebt im Ballon am Ipf vorbei, auf dem Plateau verscheucht König Friedrich I den bayerischen Löwen und in der Stadt, die damit württembergisch bleibt, treffen sich amtierende und einstige Bürgermeister auf ein Schwätzchen mit der Puppen-Marie. Solche Szenen gibt es nur in Eugen Becks „Drei-Jahrtausendkrippe“.

weiter

„Loimasiadr“ sind bereit

Jahreshauptversammlung Guggenmusik sucht noch Mitstreiter für Fasnacht.

Neuler. Bei der Jahreshauptversammlung der Nuilermer Loimasiadr im Gasthaus Ebert in Bronnen blickte der Vorsitzende Thomas Augustin auf die Höhepunkte der vergangenen Saison zurück. Einige Mitglieder verließen den Verein, neue kamen hinzu. Die musikalischen Leiter, Andrea Schneider und Dominik Müller, brachten alle auf den gleichen Stand und studierten

weiter
  • 1312 Leser
Kurz und bündig

1. FCH beim Rainauer Advent

Rainau-Buch. Ben Halloran und Bard Finne vom 1. FC-Heidenheim geben eine Autogrammstunde am kommenden Sonntag, 27. November zwischen 16 und 17 Uhr beim Rainauer Advent. Bei einer Tombola kann man Buisness–VIP-Karten für das Spiel Heidenheim-Nürnberg gewinnen. Die Einnahmen der Verlosung und einer Getränkebar gehen an das Hospiz St. Anna in Ellwangen.

weiter
  • 865 Leser

Andreas Fabian Kammersieger

Ellwangen. Andreas Fabian, Auszubildender bei der Schmid Kältetechnik GmbH & Co. KG ist Kammersieger 2016 im Leistungswettbewerb PLW der Nachwuchshandwerker und damit einer der besten Gesellen im Kammergebiet zwischen Jagst und Bodensee. Als einer der besten Gesellen seines Gewerks wurde der Mechatroniker für den Landeswettbewerb nominiert und

weiter
  • 726 Leser

Buden, Kunst und Austern in Dinkelsbühl

Weihnachtsmarkt Zum üblichen Angebot gibt es bei den Mittelfranken viel Kunst und handwerkliche Vorführungen.

Dinkelsbühl. In der fränkischen Nachbarstadt beginnt an diesem Wochenende der Weihnachtsmarkt; „einer der schönsten Märkte entlang der Romantischen Straße“, wie das dortige Touristikamt stolz erklärt.

Das Motto „Ihr Kinderlein kommet“ ist übrigens kein Zeichen mangelnder Originalität, sondern ein Verweis auf die Tatsache, dass

weiter
  • 506 Leser

Der Ellwanger Schulatlas als „Fahrplan zum Glücklichsein“

Bildungswege Ein neues Faltblatt der Kontaktstelle Schule gibt Eltern einen schnellen Überblick zu Schulen und Bildungsabschlüssen in Ellwangen.

Ellwangen

Klein, übersichtlich, informativ und blitzschnell gefaltet ist der neue „Ellwanger Schulatlas“. Er ist ein Projekt des städtischen Schulentwicklungsplans, an dem 80 Bürger in vier Gruppen mitarbeiten. Die Gruppe IV stellte ihr Produkt jetzt der Presse vor. Es ist ein „Fahrplan zum Glücklichsein, wie Joseph Ott versichert,

weiter
  • 560 Leser

Disziplin in der Erziehung ist wichtig

Pädagogik Astrid Hark-Thome erklärte in der Brühlschule, wie Kinder lernen, sich an Regeln und Normen zu halten.

Neuler. Der Vortragsabend an der Brühlschule stand unter dem Motto „Disziplin, Macht, Autorität… alles Begriffe aus der Mottenkiste?“ Schulleiter Matthias Schimmel begrüßte dazu die Leiterin der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Landratsamtes Ostalbkreis Astrid Hark-Thome.

Sie zeigte vor zahlreichen Pädagogen und Eltern

weiter
  • 462 Leser
Zur Person

Elisabeth Müller zum 80.

Ellwangen-Rotenbach. Mit einem Ständchen gratulierte der Musikverein Rindelbach seinem Vereinsmitglied Elisabeth Müller zum 80. Geburtstag. Vor ihrem Wohnhaus erfreute die Musikkapelle die Jubilarin und die Geburtstagsgesellschaft mit volkstümlicher Blasmusik. Der Vorsitzende des Musikvereins, Stefan Hirschle, gratulierte ihr im Namen des Vereins zu

weiter
  • 880 Leser
Kurz und bündig

Familienführung

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am kommenden Sonntag, 27. November, um 15 Uhr eine familiengerechte Führung an. Es ist nur der normale Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 646 Leser
Nachruf

Josef May ist tot

Rosenberg-Hohenberg. Im Alter von nur 57 Jahren ist der Gründer und Inhaber der Firma ESR-Steuerungs- und Regelungstechnik Josef May aus Hohenberg verstorben. Er stammte aus Dalkingen und hat nach Hohenberg geheiratet. Am Grab trauerten mit seiner Frau Marianne, den vier Söhnen Rainer, Simon, Marco und Christoph auch viele Freunde und Nachbarn sowie

weiter
  • 955 Leser
Kurz und bündig

Kleintierausstellung fällt aus

Rosenberg. Die für dieses Wochenende geplante Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Rosenberg in der Virngrundhalle musste wegen der Vogelgrippe und der Stallpflicht für Geflügel leider abgesagt werden.

weiter
  • 814 Leser
Kurz und bündig

Kunst-Performance am HG

Ellwangen. Zum ersten Advent, am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr präsentieren im Forum des Hariolf Gymnasiums Oberstufenschülerinnen und –schüler Kunst, Musik und Literatur unter dem Motto „Ankunft“. Geboten werden eine unkonventionelle Performance mit „neuen“ und „alten“ Darstellungsformen im Hier und Jetzt. Eintritt ist frei.

weiter
  • 685 Leser

Laden für Begegnung und Integration

Einzelhandel In Tonis Ladencafé in der Badgasse 3 werden gebrauchte Waren verkauft, auch von Menschen mit einer Behinderung.

Ellwangen. Auf große Resonanz stieß die Eröffnung von „Tonis Ladencafé“ in der Badgasse 3. In dem Geschäft, in dem sich früher der „Weltbild“ befand, kann man günstig Waren aus zweiter Hand („Second Hand“) erstehen.

Die Macher des Geschäftsmodells stellten das Projekt vor. Erstmals machen die Wörter Konrad-Biesalski-Schule/Arbeit

weiter
  • 676 Leser
Kurz und bündig

Pfarrer feiert Dienstjubiläum

Ellwangen-Pfahlheim. Pfarrer Anton Forner feiert am kommenden Sonntag, 27. November, sein 25-jähriges Dienstjubiläum in den Kirchengemeinden Pfahlheim und Beersbach. Der Dankgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Kirche St. Nikolaus in Pfahlheim. Es schließt sich ein Festakt an.

weiter
  • 754 Leser

Elisabeth Rathgeb singt 50 Jahre im Chor

Ehrungen Cäcilienfeier des Kirchenchors St. Peter und Paul in Röhlingen.

Ellwangen-Röhlingen. Ehrungen von zwei Chormitgliedern standen im Mittelpunkt der Cäcilienfeier des Kirchenchors St. Peter und Paul in Röhlingen. Hermann Stengel wurde für 25 Jahre aktives Singen geehrt. Bereits 50 Jahre singt Elisabeth Rathgeb im Kirchenchor. Für diese außergewöhnlich langjährige Treue zur Kirchenmusik erhielt sie den Ehrenbrief des

weiter
  • 579 Leser

Franz Konle singt seit 60 Jahren im Liederkranz

Vereinsehrungen Der Liederkranz Pfahlheim hat im Rahmen eines Ehrungsnachmittags im Hadriansaal der Kastellhalle mehrere langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Die Vorsitzende Maria Kuhn erinnerte an die diesjährigen Vereinsaktivitäten anlässlich des Jubiläums 140 Jahre Chorgesang in Pfahlheim. Beim Jahreskonzert standen 120 Sängerinnen und Sänger auf

weiter
  • 402 Leser

Die Nervensäge

Unter diesem Titel läuft momentan eine Komödie von Francis Veber in der deutschen Fassung von Dieter Hallervorden am Landestheater Dinkelsbühl. Vorstellungen sind am 26. und 27. November jeweils um 20 Uhr im Theaterhaus im Spitalhof

weiter
  • 1053 Leser

Ostalb bei Ball in Stuttgart federführend

Weihnachtsball 2016 Shirin Ramsaier und ihr Vater Kamran Ehsani veranstalten den Event zu Gunsten der „AIDS-Hilfe“.

Stuttgart. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wurde die Agentur „S.Punkt Marketing und Event“ erneut mit der Organsisation des Stuttgarter Weihnachtsballs beauftragt. Die Geschäftsführung des Veranstalters liegt in den von Shirin Ramsaier und ihres Vaters Kamran Ehsani aus Fachsenfeld, die sich inzwischen auf dem gesellschaftlichen

weiter
  • 1810 Leser

Zahl des Tages

19

Jahre alt ist der neue Juso-Ostalb-Vorsitzende Simon Rupp. Der Student war bereits drei Jahre im Kreisvorstand, zwei Jahre davon als Stellvertreter von Jakob Bubenheimer, der nach zwei Jahren Vorsitz nun nicht mehr kandidierte.

weiter
  • 1032 Leser

Grünabfall GOA schließt die Container

Die GOA weist darauf hin, dass die Grünabfallcontainer außerhalb der Wertstoffhöfe Ende November schließen. Das ganze Jahr über können Grünabfälle weiterhin an den Grünabfallcontainern auf den Wertstoffhöfen abgegeben werden. Auch an den Grünabfallannahmestellen auf den Entsorgungsanlagen Ellert und Reutehau können Grünabfälle abgegeben – bei

weiter
  • 1319 Leser

Volkskunst Krippen im Museum

Zur vierten Krippenausstellung lädt das Sieger Köder Museum Ellwangen ein. Sie beginnt am Samstag, 26. November und dauert bis zum 29. Januar 2017. Zu sehen sind Krippendarstellungen aus verschiedenen Epochen und Ländern, hergestellt aus den verschiedensten Materialien. Die Krippen stammen aus Privatsammlungen und aus der Sammlung Würth. Sonderführungen

weiter
  • 1030 Leser

Durch 100 Jahre Wetter und Umwelt

Klima Globale Zeitreise beim 8. KlimaFORUM Ostalb auf Einladung des EUROPoint Ostalb und der EnergiekompetenzOstalb.

Aalen. Eine globale Zeitreise von der Industrialisierung bis hin zur Weltklimakonferenz 2016 in Marrakesch bildete den Auftakt zum KlimaFORUM Ostalb.

Mit aktuellen Zitaten von UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon und Papst Franziskus eröffnete Landrat Klaus Pavel den Abend. Er umschrieb auch seine ganz persönliche Wahrnehmung der Wetter- und Klimaveränderungen,

weiter
  • 5
  • 658 Leser

Ein Kinderkönig zieht in den Krieg

Theater Als Weihnachtsstück zeigt das Theater der Stadt Aalen in diesem Jahr „König der Kinder: Macius!“ von Katrin Lange (nach dem Kinderbuch von Janusz Korczak). Das Stück feiert am 27. November um 16 Uhr Premiere auf der großen Bühne im WiZ , Karten unter Tel: (07361) 522 600.Foto: Theater/Peter Schlipf

weiter
  • 997 Leser

Klezmer mit Andrea Pancur

Die aktuelle Sonderausstellung im Fränkischen Museum Feuchtwangen „Der Duft von Schabbat“ zeigt kunstvolle Besamim-Dosen und beschäftigt sich mit jüdischer Kultur. Ein Teil dieser Kultur ist selbstverständlich die Musik . „Klezmer“ ist die weltliche jüdische Volksmusik, die bis heute lebendig und mit ihrer mitreißenden Rhythmik

weiter
  • 682 Leser

Silbermond und de Burgh in Heidenheim

Konzert Das Open Air-Wochenende 2017 im Brenzpark lockt mit Rock und einem internationalen Star.

Auch im Sommer 2017 wird in Heidenheim im Brenzpark wieder ein großes Open Air-Wochenende stattfinden. Fans von Silbermond und Chris de Burgh dürfen sich auf Samstag, 17. und Sonntag, 18. Juni freuen.

Band mit sieben Echos

Im Anschluss an die Veröffentlichung ihres Erfolgsalbums „Leichtes Gepäck“ im Dezember 2015 begeisterten Silbermond

weiter
  • 703 Leser

Simon Rupp neuer Chef der Jusos Ostalb

Politik Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung.Jakob Bubenheimer kandidierte nach zwei Jahren nicht mehr.

Aalen-Wasseralfingen. Der Kreisvorsitzende der Jusos, Jakob Bubenheimer (26, Wasseralfingen), begrüßte kündigte vor etwa 30 Jusos und zahlreichen Gäste an, nach zwei Jahren im Amt aus persönlichen und beruflichen Gründen nicht erneut als Kreisvorsitzender zu kandidieren.

81 Prozent für Rupp

Zum neuen Kreisvorsitzenden der Jusos wurde Simon Rupp (Mögglingen)

weiter
  • 903 Leser

Wetter bleibt trübe am Wochenende

Wetter Der Samstag bringt viele Wolken und nur mit Glück mal etwas Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 8 bis 9 Grad. Auch am Sonntag dominieren den Tag über die Wolken. Die Temperaturen gehen etwas zurück und erreichen 6 bis 7 Grad. Die neue Woche startet noch kälter: maximal 3 Grad. Text: tim/Foto: opo

weiter
  • 1064 Leser

Schweinehalter Zentrale Fachtagung

Aalen-Oberalfingen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Ostalbkreises, der Erzeugerring für Qualitätsschweine Ostalb, der Beratungsdienst für Schweinehaltung und Schweinezucht Baden-Württemberg und die Schweineerzeugervereinigung Ostalb veranstalten am Dienstag, 29. November, die 20. Fachtagung für Schweinehalter im Gasthaus „Kellerhaus“.

weiter
  • 913 Leser

Prinzessin auf der Erbse

Das Märchen von der Prinzessin auf der Erbse zeigt in der Vorweihnachtszeit die Gmünder Bühne in der Theaterwerkstatt. Termine sind am 2., 3. und 4. Dezember jeweils um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd. Karten beim i-Punkt, Telefon (07171) 603-4250.

weiter
  • 966 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung „Keys of Hope“

Westhausen. Der Freundeskreis Asyl zeigt während des Nikolausmarktes am Sonntag, 27. November, die Ausstellung „Keys of Hope“ über Flüchtlinge von 13 bis 19 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes.

weiter
  • 596 Leser

E-Center holt „Supercup“

Preis Bundesweite Auszeichnung in Kategorie „Regie-Markt“.

Aalen. Der bundesweite „Edeka Supercup“ in der Kategorie „Regie-Markt“ geht 2016 an das E-Center Aalen. Der durch die Edeka Handelsgesellschaft Südwest geführte Verbrauchermarkt überzeugte die Edeka-Fachjury vor allem durch ausgeprägte Frischekompetenz im Bereich der Bedientheken sowie das vielfältige Angebot an regionalen Lebensmitteln.

weiter
  • 5
  • 1074 Leser

Gemeinderat auf Bäderfahrt

Schwimmbad Räte besichtigen mehrere beispielhafte Lösungen.

Aalen. Erste Station am Freitagmorgen ist das Südbad im Münchner Stadtteil Sendling. Der Charme des 1960 eröffneten und zweimal sanierten Hallenbads liegt in der versenkbaren Gasfassade. Bei 27 Grad wird aufgemacht. Dann können sich die Badegäste auf der Terrasse und auf einer 6000 Quadratmeter großen Liegewiese sonnen. Nach der Mittagspause in Ingolstadt

weiter
  • 436 Leser

Gottesdienste am Wochenende

Katholische Kirche

Raum Aalen

Heilig-Kreuz-Kirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier ital. Gemeinde

Kapelle im Ostalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, Eucharistiefeier

Marienkirche Aalen, Sa, 18.30 Uhr, Ökumen. Adventsbeginn , So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier, 11.15 Uhr Eucharistiefeier, 20jähriges Jubiläum Kinderkirche, 19 Uhr Eucharistiefeier

Peter

weiter
  • 867 Leser

Kindergarten soll erweitert werden

Gemeinderat Westhausen Gebäude in Reichenbach ist zu beengt. Einstimmiger Gemeinderatsbeschluss nach Besichtigung.

Westhausen. Einstimmig hat der Gemeinderat die Sanierung des Kindergartens in Reichenbach auf den Weg gebracht.

Nachdem in der Oktobersitzung darüber diskutiert worden war, hatte Bürgermeister Herbert Witzany die Ratsmitglieder am 12. November zu einem Ortstermin geladen.

Offenbar waren danach die Gemeinderatsmitglieder davon überzeugt, dass der Kindergarten

weiter
  • 516 Leser

Rastplatz am Steinbruch

Ortschaftsrat Hülen Firma will provisorischen Aussichtspunkt aufwerten.

Lauchheim-Hülen. Auf Antrag der Betreiberfirma des Steinbruchs soll auf nordwestlicher Seite ein bisher noch ungenutzter Bereich zu Fahrzwecken abgebrochen werden.

Ortsvorsteher Felix Auracher hob hervor, dass die bisherige Genehmigung einen Abbruch diesen Teilabschnitt bereits beinhalte. An besagter Abbruchstelle habe sich über die Jahre allerdings

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Rundgang mit Nachtwächter

Aalen. Einen „Rundgang im Advent“ bietet Fabian Greif am Samstag, 26. November. Gäste können ihn auf seiner Runde begleiten und die abendliche Stimmung genießen. Kinder sind herzlich eingeladen, ihre Laternen mitzubringen, um gemeinsam mit dem Nachtwächter durch die Straßen zu ziehen. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Marktbrunnen bei der Tourist-Information.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Wenn Engel singen

Westhausen-Lippach. Der Kinder und Jugendchor der Sängerlust Lippach präsentiert am Samstag, 26. November, um 17 Uhr das Kindermusical „Wenn Engel singen“, in der Pfarrkirche St. Katharina, umrahmt vom gemischten Chor der Sängerlust und von Vita Musica. Eintritt frei. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 883 Leser
Spion

Lego-Häuser und Kinder

Franz Fetzer von den Freien Wählern in Wasseralfingen ist mit seinen Redebeiträgen im Ortschaftsrat manchmal seiner Zeit voraus. So auch in der jüngsten Sitzung. Wo es noch um die Aufstellung des Bebauungsplans für die Maiergasse ging, stellte er die Frage, ob dort im nächsten Jahr wohl schon Häuser stehen könnten. Während alle nur die Augen verdrehten,

weiter
  • 448 Leser
Frage der Woche

Morgen ist der Erste Advent und die Spendenaufrufe nehmen zu

Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt befragt, ob sie dieses Jahr spenden werden und wenn ja, ob eher an regionale Projekte und Aktionen oder an überregionale Organisationen.
Leonie Dohnal (23)

Studentin aus Aalen

„Ich spende nicht mehr, nur weil jetzt die Adventszeit vor der Tür steht. Das Jahr über verteilt spende ich ab und zu an die Tafel in der Region. Diese unterstütze ich gerne. Fürs Ausland spenden finde ich zwar auch toll, dennoch sollte man meiner Meinung nach erst mal den armen Menschen hier helfen.“

weiter
Kurz und bündig

Baustelle „In der Vorstadt“

Schwäbisch Gmünd. In der Straße „In der Vorstadt“ müssen dringende Asphaltarbeiten erledigt werden, teilt die Stadt mit. Daher muss der Bereich von Dienstag, 29. November, bis Mittwoch, 30. November, halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird wegen der Kurve dort mit einer mobilen Ampel geregelt. Es ist mit Behinderungen in der „Neuen Straße“, „In

weiter
  • 538 Leser

Zahl des Tages

30

Prozent mehr als geplant muss die Gemeinde Waldstetten für einzelne Gewerke des Anbaus an der Gemeinschaftsschule zahlen. Laut Bürgermeister Michael Rembold kein Grund zur Sorge. Mehr dazu auf Seite 24.

weiter
  • 868 Leser

Der Wunschbaum ist geschmückt

Der Weihnachtsbaum von „Gmünder machen Wünsche wahr“ im Foyer des Rathauses ist fertig: Frauen vom Inner Wheel Club haben ihn mit 556 Wünschen geschmückt. Bürger können sich ab diesem Samstag, 26. November, um 8.30 Uhr Wünsche aussuchen und diese bis 8. Dezember erfüllen. Foto: jps

weiter
  • 870 Leser

4500 Euro für Projekte in der Dritten Welt

Lokale Agenda Gemeinde überreicht Schecks an kirchliche Hilfsaktionen.

Essingen. Die Gemeinde Essingen unterstützt seit dem Jahre 2000 Dritte-Welt-Projekte im Rahmen ihrer Lokalen Agenda. Auch im aktuellen Haushaltsjahr waren wieder 4500 Euro eingestellt. „Wir legen großen Wert darauf, dass persönliche Kontakte von Bürgern der Gemeinde zu den Projekten bestehen, um sicherzustellen, dass die Spenden auf guten Boden

weiter
  • 568 Leser

Zahl des Tages

145

Euro. Das ist der Quadratmeterpreis des 857 Quadratmeter großen Grundstücks an der Dorfstraße/Kappelbergstraße in Hofen, das die Stadt Aalen an die Aalener Wohnungsbau verkauft. Und nicht 282 Euro pro Quadratmeter, wie wir in unserer Freitagsausgabe fälschlicherweise berichtet haben.

weiter
  • 785 Leser

Kirchenmusik Konzert zur Wiedereinweihung

Aalen-Fachsenfeld. Anlässlich der Wiedereinweihung der Evangelischen Kirche Fachsenfeld lädt die Kirchengemeinde am 1. Advent (27. November) um 17 Uhr zur geistlichen Abendmusik ein. Bezirkskantor Thomas Haller und Johann Konnerth (Solotrompetee im Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm spielen Adventsmusik von Bach, Händel, Vivaldi, Albinoni und

weiter
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Adventsmarkt im Kinderhaus

Essingen. Das Kinderhaus „Rappelkiste“ öffnet am Samstag, 26. November, von 15 bis 18 Uhr zu einem vorweihnachtlichem Nachmittag. Es gibt selbst gemachte Geschenke, Getränke, Punsch, Kuchen und Waffeln.

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Angebot für Leseratten

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarkt im und beim evangelischen Gemeindehaus und in „Quiris Bücherinsel“ öffnet während des Adventsmarkts. Am Samstag, 26. November, von 16 bis 21 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11.30 bis 18 Uhr wartet ein großes Angebot auf Leseratten und Spielefans.

weiter
  • 695 Leser

Die Krippe bewusst ausgeklammert

Besinnliche Projekte Mit einem „Lebendigen Adventskalender“ oder „Adventswegen“ geben die Bürger in Gemeinden und Kirchengemeinden den kommenden Wochen eine neue Richtung.

Abtsgmünd

Es ist diese Sehnsucht. Nicht wenige hegen sie, wünschen sich, dass Advent mehr ist als Kommerz, grelle Weihnachtsbäume und Christmas-Song-Gedudel im Kaufhaus. In immer mehr Gemeinden treffen sich die Menschen deshalb zwischen dem 1. und dem 24. Dezember allabendlich zum „Lebendigen Adventskalender“. Jeweils an einem anderen Haus

weiter
Kurz und bündig

Gymnasium öffnet Türen

Abtsgmünd. Das katholische freie St. Jakobus-Gymnasium öffnet am Samstag, 26. November, von 9 bis 12 Uhr „Tür und Tor“ und bietet die Möglichkeit, das Schulhaus unverbindlich anzuschauen. Schüler, Klassenlehrer und Eltern der beiden sechsten Klassen sowie Ganztagsbereichsleiterin Julia Bieg und Schulleiter Holger Schulz geben gerne Auskunft über das

weiter
  • 539 Leser

Jungfeuerwehrmänner sanieren Bänke

Ruhebank-Erneuerung Nicht etwa Arbeiter des städtischen Bauhofs, sondern vom Bauhof, sondern angehende Feuerwehrmänner wie Daniel Eßwein (links) und Nicolas Styrnol haben Ruhebänke aufgefrischt, wie hier im Rotsold auf, dass sie wie neu aussehen. Foto: ban-

weiter
  • 1004 Leser
Kurz und bündig

Neujahrskonzert ausverkauft

Essingen. Das Neujahrskonzert des Liebhaberorchesters der Musikschule am 27. Januar 2017 ist bereits ausverkauft. Auch an der Abendkasse gibt’s keine Karten mehr.

weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor feiert Jubiläum

Abtsgmünd-Neubronn. Mit einer musikalischen Feierstunde begeht der Posaunenchor Neubronn sein 20-jähriges Bestehen am Samstag, 26. November, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche. Der Erlös ist für die Renovierung der Kirche bestimmt.

weiter
  • 714 Leser

Rund900 000 Euro Fördergelder

Finanzspritze Das Geld soll in die Sanierung und den Umbau der Laubenhartschule fließen.

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä kann sich über Förderbescheide des Regierungspräsidiums Stuttgart aus gleich zwei Förderprogrammen freuen. Sie erhält Ausgleichsstockmittel in Höhe von 330 000 Euro sowie Mittel aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) in Höhe von 560 750 Euro – insgesamt 890 750 Euro.

Regierungspräsident Wolfgang

weiter
  • 658 Leser

Vermisster Aalener ist tot

Polizei Spaziergänger findet 25-Jährigen bei der Osterbucher Steige.

Aalen. Der seit Sonntag vermisste 25-jährige Aalener ist tot. Das hat die Polizei am Freitagnachmittag bestätigt. Ein Spaziergänger hat die Leiche im Bereich der Osterbucher Steige in Aalen oben am Skilift gefunden. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Verbrechen. Mit Großaufgebot und öffentlicher Suchmeldung hatte die Polizei nach dem Mann

weiter
  • 1264 Leser
Guten Morgen

Vorfreude auf Ereigniskarten

Bernd Müller über ein unwiderstehliches weihnachtliches Angebot

Mein Auto lügt. Was man natürlich auch anders ausdrücken kann. „Unregelmäßigkeiten“ und „Stickoxidwerte im Prüfstandlauf optimiert“, so hieß das im VW-Deutsch. In dem Brief, der vor 13 Monaten ankam, versprachen mir die Optimierer aus Wolfsburg, dass sie „mit Hochdruck“ an einer Lösung arbeiten, außerdem werde ich

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Winterkonzert in der Remshalle

Essingen. Die Bläserklasse, die beiden Jugendkapellen, verschieden Holz- und Blechbläserensembles sowie das Orchester des Musikvereins Essingen gestalten am Samstag, 3. Dezember, das Winterkonzert in der Remshalle. Dabei steht Johannes Hammer zum ersten Mal am Pult des aktiven Orchesters. Beginn ist um 19.30 Uhr, Eintritt frei.

weiter
  • 4
  • 428 Leser

700 Tüten mit Gutsle für Tafelladen und Jugendtreff Ost

Lions Club Limes-Ostalb Die Lions verkaufen auf dem Weihnachtsmarkt wieder Gebäck, Glühwein und Punsch. Jährlicher Jugendpreis für Soziales Engagement.

Schwäbisch Gmünd

Zehntausende Euro haben sie in den vergangenen Jahren zusammengetrommelt. Und immer Menschen damit unterstützt, die in Not sind. Oder in Jugend und Bildung investiert. Die Mitglieder des Lions Clubs Limes-Ost-alb verkaufen auch in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt wieder Gutsle, Glühwein und Punsch. Und unterstützen, gemeinsam mit

weiter
  • 595 Leser

Auszeichnung für die Stadtwerke

Preis Familienfreundliches Unternehmen im Land besonders gewürdigt. Wirtschaftsministerium wählte aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd sind unter den 26 Prädikatsträgern, die Katrin Schütz, Staatssekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet hat.

Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Steffens, der den Preis in Stuttgart entgegennahm, schildert

weiter
  • 630 Leser
Frage der Woche

Besuchen Sie den Gmünder Weihnachtsmarkt?

Der Weihnachtsmarkt in der Stauferstadt ist eröffnet. Die GT fragte Passanten, ob sie den Gmünder Weihnachtsmarkt besuchen. Was ist das Highlight? Gibt es andere schöne Weihnachtsmärkte in der Umgebung? Von Marcia Rottler und Jan Sigel
Connie Hubert (67),

Selbstständige aus Kleindeinbach

„Weihnachtsmärkte finde ich besonders für Kinder schön. Doch es ist schade, dass der Gmünder Markt kleiner geworden ist. Wegen zu hoher Standpreise können Händler, die individuelle Gegenstände verkaufen, nicht mehr am Markt teilnehmen. Der Markt ist mehr und mehr auf Profit ausgelegt.“

weiter
Kurz und bündig

Die Paldauer kommen

Nattheim. In der Ramensteinhalle gastieren „Die Paldauer“ am Freitag nächster Woche, 2. Dezember, mit ihrem Weihnachtskonzert. Karten sind erhältlich von Montag bis Freitag unter Telefon (07321) 7 21 45 sowie dienstags in der Geschäftsstelle der TSG Nattheim, Neresheimer Straße 7, von 18 bis 19 Uhr unter (07321) 7 17 36.

weiter
  • 536 Leser

Für alle am Hobby Fliegen Interessierte

Flugsport Der Luftsportring Aalen bietet am Sonntag, 27. November, erstmalig einen Infonachmittag an.

Aalen. Los geht es um 16 Uhr im Nebenraum der Flugplatzgaststätte. Im Anschluss der kurzweiligen Infoveranstaltung besteht bei einem kurzen Flugplatzrundgang die Möglichkeit, die Infrastruktur des LSR Aalen kennenzulernen. Die Ausbildungsleiter aller Sparten informieren und stehen für Fragen zur Verfügung. Diese sind: Peter Schwarz (Motorflug), Andreas

weiter
  • 754 Leser

Handwerk und Stadtverwaltung üben Schulterschluß

DIALOG Treffen im Rathaus bringt Annäherung bei Flüchtlings-Beschäftigung und bei Vergabepolitik der VGW

Schwäbisch Gmünd. Die Handwerker und die Verwaltung der Stadt Schwäbisch Gmünd wollen ihre Zusammenarbeit zum Nutzen beider Seiten intensivieren. Das ist das Resultat eines Treffens am Donnerstag auf dem Rathaus. Zuletzt gab es, wie berichtet, auf der Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft zur Beschäftigung und Ausbildung von Flüchtlingen

weiter
  • 417 Leser

Jubiläumsausgabe der 1A

Aalen. Nachdem im Juni 2010 die Geburt des innovativen Kundenmagazins 1A des Verlagshauses SDZ Druck und Medien gefeiert wurde, wird in diesen Tagen die zehnte Ausgabe an mehr als 10 000 Kunden verschickt. Die in 1A vertretenen Firmen lassen das Magazin ihren Kunden exklusiv zukommen.

Die 1A hat sich auf der Ostalb etabliert. „Bereits die erste

weiter
  • 471 Leser

Parkschule: Sanierung dauert vier Jahre

Gemeinderat Im Jahr 2017 beginnen Bauarbeiten am über 50 Jahre alten Gebäudeteil.

Essingen. Im nächsten Jahr beginnt die Generalsanierung des über 50 Jahre alten Gebäudeteils der Essinger Parkschule. 1,4 Millionen Euro stellt die Remsgemeinde dafür in den Haushalt 2017 ein. „Das wird ein Riesenaufwand“ meinte Bürgermeister Wolfgang Hofer in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Ohne Beeinträchtigung des Schulalltags

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Schau der Kleintierzüchter

Lauchheim. Der Kleintierzuchtverein Z 404 veranstaltet am Wochenende seine Lokalschau in der Alamannenhalle. Öffnungszeiten sind am Samstag, 26. November, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 10 bis 17 Uhr. An beiden Tagen gibt es Kaffee und Kuchen, am Sonntag auch Mittagessen. Außerdem wartet eine große Tombola auf die Besucher.

weiter
  • 643 Leser

Bernd Maier ausgezeichnet

Narrenzunft Eine hohe Ehre wurde Bernd Maier von der Narrenzunft der Oberkochener Schlaggawäscher zuteil. Im Foyer des Weißen Saals im Neuen Schloss in Stuttgart erhielt der aktive Elferrat der Schlaggawäscher von Regierungsdirektor Johannes Grebe den „Hirsch am Goldenen Vlies“, die höchste Auszeichnung des Landesverbands württembergischer

weiter
  • 879 Leser

Fürs Wohl sozial Benachteiligter

VdK-Ortsverband Seit 70 Jahren fördert der Sozialverband das Zusammenleben in Oberkochen. Am Sonntag wird gefeiert.

Oberkochen. „Der mit 320 Mitgliedern starke Sozialverband präsentiert eine bärenstarke Gemeinschaft, die sich für die Interessen und das Wohl sozial Benachteiligter, von Rentnern und gesundheitlich beeinträchtigten Menschen einsetzt“, meinte Landrat Klaus Pavel bei der jüngsten Verleihung des CDU-Ehrenamtspreises an den Vorsitzenden des

weiter
  • 549 Leser
Kurz und bündig

Orangenaktion

Oberkochen. Konfirmanden gehen am Samstag, 26. November, von 9 bis 14 Uhr im Stadtgebiet und auf der Heide Orangen „bio & fair“ von Haus zu Haus zugunsten von Straßen- und Waisenkindern in Äthiopien.

weiter
  • 417 Leser
Lesermeinung

Das Ehrenamt bröckelt – Ein Gedankenanstoß

Über das Ehrenamt in Vereinen

„Wir schreiben das Jahr 2016 und befinden uns im November. Das ist immer die Zeit, in der die nächste Mitgliederversammlung fürs Frühjahr durch den Vorstand vorbereitet wird. Immer auch eine sehr spannende, interessante und herausfordernde Zeit. Herausfordernd deshalb, weil jedes Jahr auch Wahlen, um wichtige Vereinsfunktionen

weiter
  • 484 Leser

„Wein macht das Herz fröhlich“

Besondere Weinprobe Im Höniger Dorfhaus erlebte das Publikum einen Abend mit „Martin Luther“ und seiner Gattin „Käthe“.

Ruppertshofen-Hönig. Die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen hatte zur Weinprobe der besonderen Art geladen: Im Höniger Dorfhaus begrüßten der Beutelsbacher Pfarrer Rainer Köpf und seine Ehefrau Mechthild Köpf als Martin und Käthe Luther die Gäste mit dem Lied „Die beste Zeit im Jahr ist mein“ und entführten die Anwesenden sofort

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Brot für den guten Zweck

Böbingen. Auf dem Böbinger Weihnachtsmarkt betreiben am Sonntag, 27. November, die Konfirmanden einen eigenen Stand. Sie verkaufen unter anderem selbstgebackenes Brot. Der Verkauf soll nach dem Wunsch der Konfirmanden an diejenigen erinnern, die heute nicht wissen, ob sie morgen noch genug zu essen haben. Entsprechend soll der Verkaufserlös der Hilfseinrichtung

weiter
  • 526 Leser

Einweihung der neuen Ortsmitte ist erst im Frühjahr

Bauverzögerung Das Spraitbacher Bürgerzentrum wird nun erst im April oder Mai 2017 übergeben

Spraitbach. Im Spätherbst 2015 starteten die Arbeiten für das neue Bürgerzentrum und damit insgesamt für die neue Ortsmitte in Spraitbach. Im Frühjahr konnte fristgerecht das Richtfest gefeiert werden. Bis man sich aber zur Einweihungsfeier trifft, muss noch Geduld aufgebracht werden. Das wurde jetzt im Gemeinderat bekannt.

Zwar hatte sich der Stuttgarter

weiter
  • 732 Leser

Mitarbeiter garantieren den Bestand

Jubiläum Triumph International ehrt Beschäftigte für 25 Jahre und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit. Auch Mitarbeiter, die in den Ruhestand gingen, werden geehrt.

Heubach

Bei Triumph International in Heubach wurde die lange Betriebszugehörigkeit der Beschäftigten mit einer Feier honoriert.

Ein Arbeitsverhältnis sei immer eine zweiseitige Willenserklärung, findet Karl Heinz Gerl, Vorstand von Triumph. Denn das Unternehmen profitiere vom Wissen der langjährigen Mitarbeiter. Darum wurden Arbeitnehmer geehrt,

weiter
  • 1006 Leser
Kurz und bündig

„Kleiner Stern ganz groß“

Heubach. Eine Weihnachtsgeschichte mit Musik für Kinder ab drei Jahren – das erwartet die Besucher am Sonntag, 27. November, um 15 Uhr, in der Silberwarenfabrik. Im Saal der Jugendmusikschule wird diese musikalische Weihnachtsgeschichte erzählt. Ausführende sind Schüler der Klasse von Manuela Herbst, Sprecherin ist Helen Widmann.

weiter
  • 763 Leser

Eine glückliche Eroberung

Jubiläum Die „guten Seelen“ des Parler-Gymnasiums, Marlies und Peter Predan, feiern Goldene Hochzeit und erzählen von ihrer bewegten Geschichte.

Schwäbisch Gmünd

Tausende von Gymnasiasten wurden von Marlies und Peter Predan auf ihrem Weg zur Reifeprüfung begleitet. Das Paar war über 26 Jahre das Hausmeisterehepaar der Gmünder Schule. Im Rückblick „die schönste Zeit meines Berufslebens“, erklärt Peter Predan. Dabei kam er zu dem Beruf buchstäblich wie die „Jungfrau zum Kind“.

weiter
  • 5
  • 492 Leser

„Wir sind nicht klein, sondern Mini“

Treffen Ministrantentag mit 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Dekanatsbezirk Schwäbisch Gmünd war ein tolles Erlebnis.

Schwäbisch Gmünd. Rund 120 Ministranten kamen zum Ministrantentag des Dekanatsbezirks Schwäbisch Gmünd zusammen, der neben der geistlichen Erbauung auch dazu dienen soll, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Minis untereinander zu stärken.

Der diesjährige Ministrantentag, organisiert vom Katholischen Jugendreferat und den Deka-natsoberministranten Laura

weiter
  • 476 Leser

InternationaleKrippen

Ausstellung Viele Beispiele für die Heilige Familie im Stall zu Bethlehem.

Lorch. Das Kloster Lorch präsentiert vom Sonntag, 27. November, bis Donnerstag, 2. Februar, eine neu konzipierte Krippenausstellung unter dem Titel „Eine internationale Auswahl an Krippen vom Krippenmuseum Oberstadion“. In der Ausstellung sind auch die berühmten Santons aus Frankreich zu finden oder die von der deutschen Tonkünstlerin geschaffenen

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

„Ab heute wird gespart“

Lorch. „Ab heute wird gespart“, heißt das Stück der Lorcher Schenkelbatscher. Nach der Premiere am Freitag sind die weiteren Aufführungen an diesem Samstag, 26. November, um 20 Uhr sowie am kommenden Freitag, 2. Dezember, um 20 Uhr, und am Samstag, 3. Dezember, 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei Foto Dieterle.

weiter
  • 1114 Leser

Baum des Jahres 2016 jetzt im Schlosspark

Nachhaltigkeit Alfdorfer Aktion will das Bewusstsein für Bäume schärfen.

Alfdorf. Eine von Landtagsvizepräsident Wilfried Klenk gestiftete Winterlinde, Baum des Jahres 2016, haben Bürgermeister Michael Segan und der Landesvorsitzende der „AG Wald“ Uli Burr gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten im Alfdorfer Schlosspark gepflanzt.

Die Winterlinde, auch Steinlinde genannt, ist ein sommergrüner Laubbaum, der

weiter
  • 516 Leser

Advent: Ein Trikot hilft helfen

Advent der guten Tat Heute startet die SchwäPo-Hilfsaktion für Bedürftige hier vor Ort. Helfen Sie mit und ersteigern Sie das Trikot Nr. 8 des deutschen Frauenfußball-Nationalteams!

Aalen

Heute, am 1. Adventswochenende, startet wieder „Advent der guten Tat“, die Hilfsaktion der Schwäbischen Post für bedürftige Menschen hier vor Ort, hier in Aalen. Für Menschen, denen es an vielen Dingen des alltäglichen Lebens mangelt. Und für Menschen, die durch eine plötzliche Erkrankung quasi über Nacht auf die Schattenseite des

weiter

27 Tage Lichterglanz und Budenzauber

Weihnachtsmarkt Auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt gelingt das, was im Alltag sonst oft schwerfällt: Entschleunigung. Bei einem Besuch gibt es eine Portion Weihnachtsstimmung gratis.

Schwäbisch Gmünd

Es ist ihr erster Tag als Verkäuferin auf dem Weihnachtsmarkt – und doch haben ihr die Kollegen schon alle Tricks verraten. Warm anziehen – am besten nach dem Zwiebelprinzip. Und so trägt sie unter der Jacke einen dicken Wollpulli, ein T-Shirt, Skiunterwäsche und ein Unterhemd. An den Füßen dicke Socken, um den Hals einen

weiter

Anneliese Kraus 70 Jahre aktiv

Ehrungen 185 Jahre Verbundenheit zur Musica sacra in Sopran und Alt im Kirchenchor St. Georg in Mutlangen.

Mutlangen. Zum Gedenktag der heiligen Cäcilia, der Patronin der Kirchenmusik, ist es bei den Kirchenchören der Diözese guter Brauch, in geselliger Runde die langjährigen Sängerinnen und Sänger zu ehren und Rück- und Ausschau zu halten.

Auch bei der Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchors Mutlangen konnten in diesem Jahr sechs Sängerinnen für langjährige

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Konzert: „The Gospel Mass“

Mutlangen/Lindach. Der Gesangverein Germania führt mit dem Männer- und Frauenchor sowie dem Liederkranz Waldhausen „The Gospel Mass“ von Jacob de Haan in der katholischen Kirche Heilig Geist in Lindach auf. Wann? Am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr. Die Gesamtleitung hat Gabriele Hermann. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

weiter
  • 991 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Advent

Ruppertshofen. Der Musikverein Ruppertshofen lädt zum musikalischen Advent am Sonntag, 27. November, um 14 Uhr im Kultur- und Sportzentrum ein. Es gibt Weihnachtsgeschichten und musikalischen Beiträgen der Jugendkapelle und aktiven Kapelle. Dazu Kaffee und Kuchen, Vesperwürste und für die Kinder Bastel- und Spielsachen.

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

Mutlanger Krippenausstellung

Mutlangen. Zum sechsten Mal in Folge präsentieren die Krippenfreunde ihre phantasievoll ausgestalteten privaten Krippen im katholischen Gemeindehaus St. Stephanus. Zur Eröffnung am Samstag, 26. November, um 14 Uhr spricht Pfarrer Markus Schönfeld. Den musikalischen Rahmen bildet die Flötengruppe des Musikvereins. Die Ausstellung ist am Samstag, 26.

weiter
  • 717 Leser
Kurz und bündig

Neuer Standort

Ruppertshofen. Zum ersten Mal ist der Weihnachtsmarkt auf dem Platz vor dem Rathaus und in der Erlenstraße. Es gibt neben vielen Ständen und einer Cocktailbar eine Krippenausstellung und Fahrten mit dem Planwagen, im Pfarrhaus eine Ausstellung mit Lutherbildern, im Rathaus eine neue Weihnachtspyramide und ein Adventsspiel vom Kindergarten.

weiter
  • 768 Leser

Dicke Vorhabenliste fordert Entscheidungen

Gemeinderat Kämmerer Andreas Steidle bilanziert in Ruppertshofen das Jahr 2016 und gibt Ausblick auf 2017

Ruppertshofen. Recht gut lässt sich nach den Worten von Kämmerer Andreas Steidle die Abrechnung für 2016 an. 20 000 Euro weniger Personalkosten, mehr Grund- und Gewerbesteuer, rund 40 000 Euro höhere Finanzzuweisungen, weil der Kopfbetrag von 1189 auf 1214 Euro angehoben wurde, mehr Familienlastenausgleich, mehr Kindergartenförderung: Der Verwaltungshaushalt

weiter
  • 570 Leser

Die Krippe bewusst ausgeklammert

Besinnliche Projekte Mit einem „Lebendigen Adventskalender“ oder „Adventswegen“ geben die Bürger in Gemeinden und Kirchengemeinden den kommenden Wochen eine neue Richtung.

Abtsgmünd

Es ist diese Sehnsucht. Nicht wenige hegen sie, wünschen sich, dass Advent mehr ist als Kommerz, grelle Weihnachtsbäume und Christmas-Song-Gedudel im Kaufhaus. In immer mehr Gemeinden treffen sich die Menschen deshalb zwischen dem 1. und dem 24. Dezember allabendlich zum „Lebendigen Adventskalender“. Jeweils an einem anderen Haus

weiter
Im Blick Die Zukunft des Gmünder Hallenbades

Diese Entscheidung darf reifen

Die Zukunft des Gmünder Hallenbades ist eine harte Nuss. Deshalb ist es richtig, dass weder Stadt noch Stadträte eine Entscheidung durchpeitschen. Sich Zeit nehmen. Denn in die Entscheidung über die Sanierung des jetzigen Bades oder einen Neubau in der Goethestraße, am Nepperberg oder im Schießtal spielen viele Fragen hinein. Die erste: Gmünd hat 100

weiter
  • 5
  • 622 Leser

Immer mit Wohlwollen auf Stadt und Region schauen

Gelber Sessel Damian Imöhl, der neue Chefredakteur von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost, spricht über Zeitung, Fußball und die Zukunft.

Aalen

Titeppa netug dnu ßaps leiv – nellirgretniw muz s’theg tztej“, mit diesen, ja, Worten, beendete Damian Imöhl, Chefredakteur von SchwäPo und Gmünder Tagespost, den offiziellen Teil seiner inoffiziellen Vorstellung im SchwäPo-Kasino. Und bewies damit, dass er es kann: rückwärts sprechen auf Diktat.

Christian Kaufeisen, SDZ-Verlagsgeschäftsführer,

weiter

1A - Zehnte Ausgabe

Magazin Menschen im Mittelpunkt

Ostalbkreis. Nachdem im Juni 2010 die Geburt des innovativen Kundenmagazins 1A des Verlagshauses SDZ Druck und Medien gefeiert wurde, wird in diesen Tagen die zehnte Ausgabe verschickt.

Die 1A hat sich auf der Ostalb etabliert. „Bereits die erste Ausgabe hat für Aufsehen gesorgt - sowohl bei den Lesern, als auch in der Medienbranche. Das Magazin

weiter
  • 601 Leser

Gottesdienste vom 26. November bis 2. Dezember

Katholische Kirche

Schwäbisch Gmünd

ASB Seniorenzentrum Wetzgauer Berg, Fr, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier

Augustinuskirche , So, 9.00 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrer Plocher, 10.15 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Plocher

Heilig-Kreuz-Münster, Sa, 8.00 Uhr, Eucharistiefeier, 16.00-16.45 Uhr Beichtgelegenheit, So 8.30 Uhr Eucharistiefeier, 11.00 Uhr Eucharistiefeier,

weiter
  • 562 Leser

Solberger Stubenmusik vorweihnachtlich

Vorverkauf Zur Adventszeit stimmt die Solberger Stubenmusik auf die winterliche und weihnachtliche Zeit ein. Mit ihren Saiteninstrumenten Zither, Hackbrett, Harfe und Gitarre bietet sie schwäbische und alpenländische Stubenmusik sowie Melodien im Swing-, Blues- und Modern-Feeling-Stil an. In Schwäbisch Gmünd tritt die Solberger Stubenmusik am Sonntag,

weiter
  • 792 Leser

Verkehr wird behindert

B 29 Beim Einhorntunnel muss ein Wasserrohrbruch repariert werden.

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Reparatur eines Wasserrohrbruchs müssen Autofahrer zwischen dem 29. November und dem 2. Dezember auf der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart mit Behinderungen im Bereich Ausfahrt Einhorn-Tunnel und Anschlussstelle Gmünd West mit Behinderungen rechnen. Der aus der Stadt kommende Verkehr wird über die Lorcher Straße zum Verteiler

weiter
  • 1015 Leser

250 Jahre im Dienste des Sterns

Unternehmen Geschäftsleitung, Betriebsrat und IHK-Vertreter ehren Jubilare bei der Daimler-Benz-Niederlassung in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Auf 250 Jahre im Dienste des Sterns blicken sieben Jubilare zurück. Sie alle gilt es, für deren Treue zu ehren. Zwei Jubilare stehen seit einem Vierteljahrhundert im Dienst des Sterns, fünf weitere Jubilare sogar schon seit 40 Jahren. Die Jubilare haben sowohl das Unternehmen Daimler AG als auch die Mercedes-Benz-Niederlassung Schwäbisch

weiter
  • 959 Leser

„Spongebob“ nachts im Licht

Beleuchtungskonzept Am Forum Gold und Silber startet eine Probephase.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds zweites Wahrzeichen leuchtet künftig auch nachts. Die Stadt und die Stadtwerke haben am Freitag eine Probephase begonnen. „Spongebob“, wie viele Gmünder das Forum Gold und Silber liebevoll nennen, wird vier Wochen lang von vier LED-Strahlern angeleuchtet. Bewährt sich dies, soll „Spongebob“ künftig dauerhaft

weiter

Wir führen keine Standortdiskussion

Hallenbad Schwimmvereins-Vorsitzender Roland Wendel kämpft um ein 50-m-Becken zur Förderung des Leistungssports, aber besonders um mehr Wasserflächen für Schwimmkurse – „weil Erstklässler nicht mehr schwimmen können

Schwäbisch Gmünd

Bei der Entscheidung über die Zukunft des Gmünder Hallenbades will sich die Stadt Zeit lassen. Dr. Joachim Bläse wird zunächst die vorliegenden zehn Alternativen aufarbeiten. Dabei geht es um sieben Neubau-Varianten an den Standorten Goethestraße, neben der Kletterhalle am Nepperberg oder am Bud-Spencer-Freibad im Schießtal; zwei Vorschläge

weiter
  • 5
  • 794 Leser
Tagestipp

„Viva la Musica“

Der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen bietet einen Unterhaltungsabend mit viel Musik und Show. Südamerikanisch soll es werden, dargeboten vom Akkordeonorchester des H.H.C. unter der Leitung von Lydia Lick. Optisches Flair garantieren die Turnerinnen der TSG Lorch und eine brasilianische Samba Show zu heißen, südamerikanischen Rhythmen. Der Eintritt

weiter
  • 587 Leser

Wo Betroffene selbst mit anpacken

Soziales Agnes-Philippine-Walter-Stiftung hilft in der Region und in aller Welt. Im nächsten Jahr feiert sie das zehnjährige Bestehen.

Schwäbisch Gmünd.

Hilfe zur Selbsthilfe. Nach dieser Maxime handelt die Agnes-Philippine-Walter-Stiftung in Schwäbisch Gmünd. 2017 feiert sie das zehnjährige Bestehen mit einem Fest im Oktober. Auch im Jubiläumsjahr gilt die Aufmerksamkeit Menschen, die ohne Unterstützung nicht weiterkommen.

Die aktuelle Lage am Finanzmarkt macht es Stiftungen aber

weiter
  • 678 Leser

Albverein hilft und pflegt die Gemeinschaft

Familienabend Ehrungen beim Schwäbischen Albverein Waldstetten

Waldstetten. Beim Familienabend blickte der Vorsitzende der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins, Harald Ziller, auf ein harmonisches und abwechslungsreiches Wanderjahr 2016 zurück. Er untermauerte seine Worte mit dem Bericht unter anderem von einer zweitägigen Familienwanderung, einer Wanderreise nach Istrien, einer Weitwanderung nach

weiter
  • 605 Leser

Aktionen im Advent in Ellwangen

Weihnachtsmarkt ist am 2. Adventswochenende, 2. bis 4. Dezember. Um das Fuchseck locken zahlreiche Stände, musikalische Darbietungen und natürlich der Nikolaus.

Ein Adventskalender ist das musikalische Programm der Stadt, das täglich einen Auftritt bietet. Dazu wird im Palais Adelmann ein Fenster ums andere erleuchtet.

Krippenausstellung gibt es

weiter
  • 754 Leser

Baulücken werden geschlossen

Burgundstraße Dem Bebauungsplan, der zwei Mehrfamilienhäuser vorsieht, stimmt der Bauausschuss zu.

Ellwangen. Die Stadt will in der Burgundstraße vorhandene Baulücken erschließen. Der Bauausschuss des Gemeinderates hat diesbezüglich einen entsprechenden Bebauungsplan beschlossen.

Die „klassische innerörtliche Freifläche“ soll geschlossen werden, erklärte Bürgermeister Volker Grab. Deshalb habe die Stadt im Vorjahr ein Bieterverfahren

weiter
  • 828 Leser

Die Stadt tankt Avia

Jahreslieferung Die Stadt Ellwangen tankt drei Jahre lang bei Auto-Deininger.

Ellwangen. Der Bauausschuss des Ellwanger Gemeinderates hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Frage befasst, wo künftig die städtischen Fahrzeuge betankt werden sollen. In Absprache mit dem Rechnungsprüfungsamt waren im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung bei drei örtlichen Tankstellen entsprechende Angebote eingeholt worden. Das Autohaus

weiter
  • 1002 Leser

Kinder geben Anregungen für neuen Christbaumschmuck

Weihnachtsbaumaktion „Kinder schmücken Weihnachtsbäume“ ist zu einem Markenzeichen der Stadt geworden.

Ellwangen

Mit dem Schmücken der Weihnachtsbäume in der Innenstadt, an dem sich die Ellwanger Kindergärten und Grundschulen mit hunderten von Kindern beteiligen, wird eine schöne Tradition fortgeführt. Am Freitagmittag wurde der erste von 55 von der VR-Bank Ellwangen gestifteten Bäume von Pfahlheimer Kindergartenkindern hübsch dekoriert. Die VR-Bank

weiter

Schülerinnen:„Wir haben die Nase voll“

Aktion In der Ellwanger Fussgängerzone wurden Papiertaschentücher verteilt gegen Gewalt an Frauen.

Ellwangen. Zum Welttag „für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ setzten in der Fußgängerzone Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Frauenbeauftragten Nicole Bühler ein Zeichen. Sie verteilten Packungen mit Paiertaschentüchern mit dem Aufdruck „Nein heißt Nein!“ und machten im Gespräch deutlich, wie Mädchen und Frauen

weiter
  • 739 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Beim Rückwärtsausparken am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr beschädigte einAutofahrer mit seinem Citroen einen auf dem Parkplatz eines Schnellimbisses in der Max-Eyth-Straße geparkten Audi A6. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

weiter
  • 1090 Leser
Polizeibericht

Von der Kupplung gerutscht

Jagstzell. Rund 1500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Crailsheimer Straße ereignete. Im Stop-and-go-Verkehr rutschte ein 32-jähriger Autofahrer gegen 16.30 Uhr von der Kupplung seines VWs ab. Der Wagen machte daraufhin einen Satz nach vorne und beschädigte den Audi eines 38-jährigen Autofahrers.

weiter
  • 946 Leser
Woiza

Weihnachda isch, wenn ma drotzdem lacht. Nex für oguat ...

„Do isch se wiedr!“ Frau Woiza zeigte ganz aufgeregt auf den Fernsehapparat. Da war eine Weihnachtspyramide zu sehen, wie sie angeblich in sehr großen Stückzahlen in China aus Plastikabfall und in einigen wenigen Fällen in Handarbeit aus Holz im Erzgebirge hergestellt wird, sagt man. Von dieser Herkunft war auch der Woiza ausgegangen, aber

weiter
  • 520 Leser

Brot für die Welt hat gesunde Ernährung als Ziel

Spenden An diesem Sonntag startet die 58. Aktion Brot für die Welt mit einem Festgottesdienst in Eisenach. Unter dem Motto „Satt ist nicht genug – Zukunft braucht gesunde Ernährung“ will sich das Hilfswerk der Ernährung in den wachsenden Städten der Entwicklungsländer annehmen. Foto: Thomas Lohnes

weiter
  • 1134 Leser
Wort zum Sonntag

Warten im Advent

Der Advent scheint in Vergessenheit zu geraten. Heute beginnt der große run auf Weihnachten: Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeiern, Weihnachtseinkäufe und Weihnachtskonzerte, Weihnachtslichter und Weihnachtsstimmung … Wo bleibt da der Advent? Der Advent wartet sehnsüchtig auf die Ankunft des Herrn. Warten kennen wir kaum noch: Heute bestellt –

weiter
  • 4
  • 694 Leser

Gewalt an Frauen nicht verschweigen

Aktionen Am „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ gehen in Aalen etwa 40 Frauen und Männer auf die Straße. Sie protestieren gegen Übergriffe weltweit.

Aalen

Täglich erleben Frauen und Mädchen körperliche und sexuelle Gewalt, auch im Ostalbkreis. Ein Anlass für knapp 40 Frauen und vier Männer, am Jahrestag gegen solche Formen von Gewalt in Aalen auf die Straße zu gehen, Zahlen und Fallbeispiele zu hören und sich den Film „stop rape – Stopp Vergewaltigung“ anzusehen.

Auftakt des Aktionstags

weiter
Kurz und bündig

Flohmarkt in der Bibliothek

Aalen. Von Montag, 28. November, bis Freitag, 30. Dezember, findet im Erdgeschoss der Stadtbibliothek zu den Öffnungszeiten der große Bücherflohmarkt statt. Hier können alle Lesehungrigen Medien zum Preis von 50 Cent oder 1 Euro erwerben. Verkauft werden ausgemusterte Zeitschriften, Bücher, DVDs, CDs, Hörbücher und Spiele.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Islam in Deutschland

Aalen. Im VHS-Vortrag „Welcher Islam gehört zu Deutschland?“ am Donnerstag, 1. Dezember, um 19 Uhr im Torhaus hinterfragt Dr. Rita Breuer, welcher Islam integrationsfähig ist und eine pluralistische Gesellschaft bereichert. Und wo die Grenze ist, an der Politik und Gesellschaft wachsam sein müssen.

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

Neue Methode bei Schlaganfall

Weg der Meditation

Aalen. Das Haus am Regenbaum lädt am Samstag, 26. November, zu einer Veranstaltung mit Lama Tashi Andreas „Mitgefühl und der Weg der Meditation“ ein. Sie findet um 19.30 Uhr im Yoga-Raum, Gartenstraße 16c, statt. Kosten 10 Euro.

Aalen. Einer neuen Behandlungsmethode bei Schlaganfällen widmet sich das Studium Generale am Montag,

weiter
  • 334 Leser
Kurz und bündig

Politischer Dämmerschoppen

Aalen. Carl Trinkl, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb und IHK-Präsident, ist am Montag, 28. November, zu Gast bei der Kolpingsfamilie und spricht zum Thema „Europäische Wirtschaftspolitik in Ostwürttemberg“. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Gemeindehaus St. Maria. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Diskussion.

weiter
  • 798 Leser

13 Jubilare sind seit 30 Jahren dabei

Feier Die Franke GmbH ehrt langjährige Mitarbeiter des Unternehmens.

Aalen.Die Franke GmbH in Aalen gehört seit vielen Jahren zu den etablierten und erfolgreichen mittelständischen Unternehmen in der Region. In diesem Jahr konnten anlässlich einer Feierstunde am 3. November 27 Jubilare geehrt werden. Drei davon feiern ihr zehnjähriges, ebenfalls drei ihr 20-jähriges und acht ihr 25-jähriges Jubiläum. Dreizehn Jubilare

weiter
  • 788 Leser

Mehr Spaß auf dem Pausenhof

Ortschaftsrat Der Schulhof der Ebnater Gartenschule wird umgestaltet. Das haben die Stadtverwaltung und die Schulleitung geplant.

Aalen-Ebnat

Der Pausenhof der Ebnater Gartenschule muss dringend saniert werden. Das hat der Leiter des städtischen Grünflächen- und Umweltamtes, Rudi Kaufmann, im Ortschaftsrat betont. Auf dem Areal gebe es viel zu tun. Da seien sich die Verwaltung und die Schulleitung einig. Und die Schulkinder wird es freuen, wenn das, was Rudi Kaufmann erläutert,

weiter

Über Berufe in Uniform

Ausbildung Bundeswehr, Polizei und Bundespolizei informieren.

Aalen. Unter dem Motto „Berufe in Uniform“ findet am Dienstag, 6. Dezember, um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im BiZ der Agentur für Arbeit statt.

Die Einstellungsberater der Polizeidirektion Aalen und der Bundespolizei des Hauptzollamts Ulm sowie der Karriereberater der Bundeswehr informieren über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten,

weiter
  • 766 Leser

Zuspruch für „Herzenswege“

GT-Weihnachtsaktion Projektleiterin Bärbel Blaue erzählt im Interview in der Rotary-Suppenstube von Altersarmut und dem Wunschbaum.

Schwäbisch Gmünd

Von 100 auf null, das ist nichts für Bärbel Blaue, die sich im Amt für Familie und Soziales für sozial Schwache einsetzt. Bis zu ihrem Ruhestand in einem Jahr hauptamtlich. Danach ehrenamtlich in ihrem Projekt „Herzenswege“ gegen Altersarmut, für das die Gmünder Tagespost in ihrer Weihnachtsaktion Spenden sammelt. Im Interview

weiter

Westerhofen hilft in Nigeria

Spendenübergabe Anlässlich des Jubiläumskonzertes 40 Jahre Sängergruppe des Krieger- und Heimatvereins Westerhofen am 5. November, veranstaltet von der Sängergruppe und des neu gegründeten Projektchors, kamen Spenden in Höhe von 2511 Euro zusammen. Der komplette Erlös fließt an das Hilfsprojekt „Ahuike Umunta“ von Pfarrer Dr. Pius Adiele

weiter
  • 809 Leser

Sabrina Geiger einstimmig gewählt

Vollversammlung Aalener Stadtjugendring hat die DITIB-Jugend als neues Mitglied.

Aalen. Sabrina Geiger aus Westhausen ist die neue Geschäftsführerin des Stadtjugendrings Aalen e.V. Bei der Herbst-Vollversammlung im Haus der Jugend wählten die Vereinsmitglieder die 32-Jährige am Donnerstagabend einstimmig auf diesen Posten. Die neue Geschäftsführerin beginnt ab 1. Dezember die 50-Prozent-Stelle mit der Option auf 60 Prozent.

„Ich

weiter
  • 709 Leser

„Gucken, wie weit es für mich geht“

Interview Adrian Schiele singt bei „The Voice“ um den Einzug in die nächste Runde.

Ellwangen. Der Ellwanger Adrian Schiele (17) steht in der Fernsehshow „The Voice of Germany“ in der zweiten Runde. Am Sonntag, ab 20.15 Uhr auf Sat.1, wird er erneut von einem Millionenpublikum zu sehen sein. Im Interview mit Benjamin Leidenberger spricht er über die harte Probenarbeit und darüber, dass „wir eine möglichst gute Show

weiter
  • 1040 Leser
Tagestipp

Aalener Spielzeugbasar

Der Aalener Spelzeugbasar ist eine Verkaufsbörse für gebrauchte Spielwaren. Die Veranstaltung ist am Samstag, 26. November, für Kinder und Jugendliche im WeststadtZentrum, Pelikanweg 21 in Aalen. Der Basar ist geöffnet von 14.30 bis 16.30 Uhr. Organisiert wird dieser vom Deutschen Kinderschutzbund, Ortsgruppe Aalen.

WeststadtZentrum Aalen

Geöffnet von

weiter
  • 603 Leser

In der Region gibt es drei Gewinner

Wachstumschampions i Live, Richter Lighting und allnatura liegen im Focus-Ranking bezüglich Wachstum weit vorne.

Ostwürttemberg. Das Magazin Focus hat den Firmen in Deutschland aufs Umsatzwachstum geschaut. Die Aalener i Live Holding sowie die beiden Heubacher Firmen Richter Lighting und allnatura haben dabei eine überdurchschnittliche Performance abgeliefert und schafften den Sprung in die Top 500 der Wachstumschampions.

i Live, Experte fürs Projektieren von

weiter
  • 1307 Leser

Ein geistvolles Zwiegespräch

Literatur Im Aalener Rathaus tauchen Professor Hermann Bausinger und der Kritiker Denis Scheck tief in des Schwaben Wunderhorn ein.

Wenn Hermann Bausinger nach Aalen kommt, landet er nicht im „Elend“. Seine Geburtsstadt ist dem 90-jährigen emeritierten empirischen Kulturwissenschaftler Heimat geblieben. Dass der langjährige Vorsitzende der Schubart-Literaturpreisjury so viele seiner Verehrer in den berstend vollen kleinen Sitzungssaal des Rathauses gelockt hat, verdankt

weiter

Alltagsdinge kunstvoll designt

Kunsthandwerk Weihnachtsausstellung im Gmünder „Labor im Chor“ voll Spitzendesign und edlem Material.

Es geht um gutes Handwerk und viel Natur, um Holz, Wolle und Ton, sagt Alkie Osterland an. Da ist noch mehr. Edelsteine, Glassteine, Silber, Gold, Porzellan und Leder. Und gleich ins Auge fallend: Papier. Passend zur Adventszeit hat die Esslinger Goldschmiedin Ursula Frey Tiere kreiert. Esel, Ochs und Fuchs sind ganz lebendig in der Bewegung eingefangen.

weiter
  • 694 Leser

Wachstumsfaktor Logistik

Güterverkehr Die Branche spricht in Heidenheim über zukünftige Entwicklungen. Ungefähr 15 000 Arbeitsplätze bietet die Branche in der Region.

Heidenheim

Das Thema Logistik spielt in der Region Ostwürttemberg zunehmend eine bedeutende Rolle. Unter dem Thema „Logistik gestaltet die Zukunft“ luden die IHK, die Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO und die Duale Hochschule (DHBW) Heidenheim zum Infotag in die Aula der Hochschule ein. Dabei berichteten Theoretiker und Praktiker über

weiter
  • 1710 Leser

Zuschlag unter Zeitdruck

Baustelle Warum einzelne Gewerke für die Sanierung der Gemeinschaftsschule 30 Prozent teurer ausfallen, als geplant und dies kein Grund zur Sorge ist.

Waldstetten

Fast zu gut gehen die Arbeiten am Fundament für den Anbau an der Waldstetter Gemeinschaftsschule voran. Architekt Dieter Engelhardt hatte mit schlechterem Wetter gerechnet, doch „die Bauarbeiten sind hervorragend angelaufen“, sagte er am Donnerstagabend im Waldstetter Gemeinderat. Zu gut deshalb, weil die nächsten Gewerke nun

weiter
  • 694 Leser

Vermisster Aalener ist tot

Bei der Osterbucher Steige gefunden

Aalen. Der seit Sonntag vermisste 25-jährige Aalener ist tot. Das hat die Polizei am Freitagnachmittag bestätigt. Ein Spaziergänger hat die Leiche im Bereich der Osterbucher Steige in Aalen oben am Skilift gefunden. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Verbrechen.

Mit einem Großaufgebot und einer öffentlichen Suchmeldung

weiter
  • 4
  • 29563 Leser

Neue Idee für die alte Schmiede

Jugend 50 000 Euro für brandschutztechnischen Ausbau fehlen auf dem Weg zu einem Treff in Bopfingen.

Bopfingen. Einen Treffpunkt, das wünschen sich viele Jugendliche in Bopfingen. Die Lösung für das Problem könnte die Schmiede neben dem Seelhaus in der Spitalgasse sein. Die Stadt hält es für denkbar, das Haus versuchsweise für zwei Jahre zu mieten. Dies wurde in der Sitzung des Technischen Ausschusses am Donnerstagabend bekannt.

Laut Bürgermeister

weiter
  • 771 Leser

Schmaler Markt am Karlsplatz

Wasseralfinger Wochenmarkt Weniger Kunden, weniger Marktbeschicker. Die Suche nach weiteren Anbietern von Lebensmitteln ist angelaufen.

Aalen-Wasseralfingen

Der Wasseralfinger Wochenmarkt schwächelt. Am vergangenen Samstag ist er praktisch ganz ausgefallen. Das hatte mit einer Familienfeier zu tun und war eine Ausnahme. Aber in den vergangenen Jahren ist das Angebot samstags auf dem Karlsplatz dünner geworden.

Das soll so nicht weitergehen. „Einen Metzger sowie einen Händler

weiter

Illegale Müllablagerung

Die Polizei bittet um Hinweise
Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der rund einen Kubikmeter Müll illegal entsorgt hat. Darunter befindet sich unter anderem auch Sperrmüll. weiter
  • 5780 Leser

Kleinkraftrad-Fahrer bei Sturz verletzt

16-Jähriger im Krankenhaus
Der 16-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades zog sich bei einem Sturz am Donnerstagmittag Verletzungen zu, zu deren Behandlung er ins Ostalbklinikum eingeliefert wurde. weiter
  • 1
  • 3517 Leser

Heizkessel in Brand geraten

Mann erleidet Verbrennungen
Durch eine Verpuffung in einem Holzkessel geriet in einem Wohnhaus die Dämmung des Kessels in Brand. Der 70-jährige Hausbesitzer versuchte noch, den Brand zu löschen und zog sich dabei Verletzungen zu. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen vor Ort und zwei Rettungswagen wurden vorsorglich angefordert. weiter
  • 4
  • 3651 Leser

Wirtshaus plant Erweiterung

Konzeptänderung Paulaner Wirtshaus übernimmt zusätzliche Räumlichkeiten am Marktplatz und investiert eine halbe Million Euro.

Schwäbisch Gmünd

Am Ende des Tages schmerzen die Füße – die Arme sowieso. So ein Teller mit Haxe, Schnitzel oder Spätzle wiegt schwer. 26 Stufen mussten die Mitarbeiter des Paulaner Wirtshaus bisher zurücklegen, wenn sie die Gäste in der Außengastronomie mit Essen versorgen wollten. Bei 400 bis 600 Bestellungen pro Tag – eine sportliche

weiter
  • 831 Leser

Regionalsport (10)

Starke Kollektivleistung in Riederich

Leichtathletik, Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaften Die Seniorenläufer der LG Rems-Welland zeigten beim Saisonabschluss eine geschlossen starke Leistung und fahren mit zwei Medaillen nach Hause.

Bei den Baden-württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Riederich zeigten die Seniorenläufer der LG Rems-Welland eine geschlossene Mannschaftsleistung. So kehrten die Ostälber mit je einer Gold- und Bronzemedaille, sowie drei weiteren TopTen Platzierungen in ihre Heimat zurück. Der örtliche Veranstalter hatte die Laufstrecke für die Meisterschaften

weiter
  • 546 Leser

VfR: Geisterspiel in Magdeburg?

Muss der VfR Aalen sein Auswärtsspiel am 10. Dezember beim 1. FC Magdeburg vor leeren Rängen absolvieren? Das Derby an diesem Samstag gegen den Halleschen FC findet jedenfalls ohne Fans statt. Der Grund: Durch das Hüpfen der Zuschauer auf den Tribünen hat die Bausubstanz der MDCC-Arena Schaden genommen, es bestehen Statikprobleme. Ob und wann diese

weiter
  • 865 Leser

Zahl des Tages

8

Gegentore hat Drittliga-Tabellenführer MSV Duisburg erst kassiert – in bislang 15 Saisonspielen. Das zeigt, wie hart die Nuss ist, die der VfR Aalen an diesem Samstag zu knacken hat.

weiter
  • 704 Leser

Aalens Fußballprofis geben Gas

Fußball, 3. Liga Kann der VfR Aalen dem Tabellenführer MSV Duisburg ein Bein stellen? Auf dem Trainingsgelände im Greut herrschte Hochbetrieb in den vergangenen Tagen.

Zum Abschluss noch ein lockeres Trainingsspielchen - und ab ging es am Freitag mit dem Mannschaftsbus nach Duisburg. Der VfR Aalen hat sich in dieser Woche bestens auf das Match am Rhein vorbereitet. Ab 14 Uhr steht die Elf von Rohrwang-Coach Peter Vollmann an diesem Samstag in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena dem Tabellenführer – und

weiter

Essingen weiter Erster

Schießen, Sportpistole Konkurrent Fachsenfeld patzt in Flochberg.

In der Sportpistolen-Freundschaftsrunde bleibt der Bezirksligaabsteiger SV Essingen I bisher das Maß der Dinge. Der Tabellenführer aus Essingen hat noch keinen Kampf verloren und führt mit 57 Ringen die Tabelle souverän an. Mitkonkurrent Fachsenfeld büßte in Flochberg durch eine deutliche Niederlage wertvolle Ringe ein und rutschte aufgrund dessen auf

weiter
  • 640 Leser

Gruppenbild mit Weltrekordler

200 Meter Brust in 2:00,44 min – das ist der neue Kurzbahn-Weltrekord von Marco Koch. Aalener MTV-Schwimmer trafen ihn bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin (v.l.): Tobias Kohler, Victoria Broer, Friederike Hoyer, Marco Koch, Vanessa Dambacher, Laura-Maria Gold, Denis Bachtinov.

weiter
  • 745 Leser

HSG willden Schwung mitnehmen

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn schielt gegen Bartenbach auf einen Überraschungserfolg.

Nach dem Auswärtsspiel in Schnaitheim wartet die nächste schwere Aufgabe auf die Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn. An diesem Samstag ist der TSV Bartenbach um 20 Uhr zu Gast in der Herwartsteinhalle. Die HSG muss nahtlos an die überzeugende Leistung aus der Vorwoche anknüpfen, um bestehen zu können.

Nach Minuspunkten liegt der TSV gleichauf

weiter
  • 653 Leser

TSG vor Spitzenspiel

Fußball, Jugend Die U19 der TSG ist aktuell Zweiter, der Trainer stapelt tief.

Als Tabellenzweiter der Verbandsstaffel reist die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zum VfL Nagold. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Nach dem 3:0 gegen Hollenbach rutschte die Mannschaft von Jürgen Roder und Udo Zolnai auf Rang zwei vor. Für die Verantwortlichen ein weiteres Highlight in dieser Saison. Trotz dieser tollen Entwicklung hält Jürgen Roder

weiter
  • 686 Leser

TSG-Akrobaten viermal erfolgreich

Sport-Akrobatik, Württembergische Meisterschaften Maier und Schönholz siegen doppelt

In Albershausen fanden die Württembergischen Meisterschaften und der WeNa-Mannschaftspokal statt.

Das Herren Paar Johannes Weiße und Erik von Wachter begannen mit einer guten Balance-Übung, konnten aber den Sieg des Paares aus Uhingen in dieser Kategorie nicht verhindern. In der Dynamik Übung gelang es ihnen dann, den Spieß umzudrehen und den Titel

weiter
  • 789 Leser

Viele Bestzeiten für die MTV-Schwimmer

Schwimmen Der Nachwuchs powert beim Carl-Hermann-Gaiser-Gedächtnisschwimmen in Göppingen

Trotz der mitunter gut besetzten Läufe, schwammen die jungen Mtv-ler Bestzeiten ohne Ende. Einen super Tag erwischte Daniel Dambacher, der bei fünf Starts ebenso oft zur persönlichen Bestzeit schwamm. Dambacher machte über den gesamten Wettkampf hinweg einen hochkonzentrierten Eindruck, der sich in all seinen Starts wiederspiegelte. So schwamm er auf

weiter
  • 549 Leser

Überregional (35)

60 000 Euro für Hinweise zu Morden

Die Ermittlungen zu den Gewalttaten an zwei Frauen in Freiburg und Endingen laufen auf Hochtouren. Privatleute stocken die Belohnung auf, die Uni unterstützt die Polizei.
Nichts wird unversucht gelassen, um die Morde in Freiburg und Endingen aufzuklären. Deshalb sind hohe Belohnungen ausgesetzt worden. Für Hinweise, die zur Ermittlung oder zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, liegen im Fall Freiburg 35 000 Euro bereit. Zum Mord an der Joggerin in Endingen sind es 25 000 Euro. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 459 Leser

Abstimmung über die Schweizer „Reaktor-Oldies“

Die Eidgenossen stimmen über den Ausstieg aus der Kernenergie ab. Betroffen wäre auch das AKW Beznau an der Grenze zu Deutschland.
Nur wenige Kilometer von der Grenze zu Deutschland entfernt betreibt die Schweiz das älteste Kernkraftwerk der Welt: Beznau 1. Der 1969 in Betrieb genommene Reaktor und der zwei Jahre jüngere Block Beznau 2 stehen auf einer Insel im Fluss Aare, unweit der Einmündung in den Rhein. In unmittelbarer Nähe liegt der Kreis Waldshut in Baden-Württemberg – weiter
  • 291 Leser

Aktien-Deals aufarbeiten

Der Bundestag will Beweisunterlagen einer Kanzlei sicherstellen.
Der Bundestag schaltet bei der Aufarbeitung dubioser Cum-Ex-Aktiendeals jetzt auch oberste Richter ein. Der Untersuchungsausschuss beantragte gestern beim Bundesgerichtshof (BGH) die Durchsuchung von Geschäftsräumen der Steuerkanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer und die Beschlagnahme von entsprechenden Beweis-Unterlagen. Der bekannte Finanzinvestor weiter
  • 1078 Leser

Auch mit B-Elf läuft es rund

Gruppensieger feiert 2:0 gegen OGC Nizza in der Europa League.
Auch mit einem B-Team hat der FC Schalke 04 seine Erfolgsserie fortgesetzt. Ohne die meisten der Stammkräfte bezwangen die bereits als Gruppensieger feststehenden Königsblauen gestern Abend in der Europa League Frankreichs Liga-Tabellenführer OGC Nizza mit 2:0 (1:0) und feierten im elften Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage den neunten Sieg. Bis zum weiter
  • 536 Leser

Autobahnen werden nicht privatisiert

Die deutschen Fernstraßen bleiben im alleinigen Besitz des Bundes. Darauf hat sich die Koalition geeinigt.
Die geplanten Autobahngesellschaft werden nicht privatisiert. Darauf haben sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geeinigt. Schäuble hatte vor, dass private Unternehmen wie Banken oder Versicherungen einen Minderheitsanteil an der Autobahngesellschaft weiter
  • 920 Leser

Chronologie der brisanten Affäre

Im Januar 2013 zeigte sich Hoeneß selbst an, ein Jahr später wurde er verurteilt und kam in Landsberg in Haft.
Die Steueraffäre um Uli Hoeneß mit Verurteilung, Rücktritt und der programmierten Rückkehr in das Amt verlief äußerst turbulent. Die wichtigsten Daten und Fakten: 2001 bis 2006: Hoeneß spekuliert im großen Stil an der Börse mittels eines geheimen Kontos auf einer Schweizer Bank. Januar 2013: Hoeneß zeigt sich beim Finanzamt selbst an. 20. März 2013: weiter
  • 468 Leser

Die guten Jahre sind vorbei

Volker Kutschers Romane sind Krimis und spannende Zeitgeschichte. „Lunapark“ spielt vor dem Hintergrund des so genannten Röhm-Putsches.
Berlin 1934. Unter der Liesenbrücke liegt eine Leiche. Sie ist übel zugerichtet und trägt die Uniform der SA. Doch der SA-Mann ist nicht an den brutalen Schlägen gestorben. Die Obduktion ergibt, dass er an einem Glasauge erstickt ist. Und dem ersten Toten folgen weitere Opfer. Was die Sache so brenzlig macht: Es sind alles SA-Männer. Deshalb darf Kommissar weiter
  • 396 Leser

Die Quadratur des Kreises

Ganztagsschule immer und für alle – das lehnen im Südwesten viele Eltern ab. Doch zu viel Wahlfreiheit macht die Organisation an den Schulen schwierig. Nun sucht die Regierung nach dem Mittelweg. Kann das gelingen?
Ganztagsangebote sind nicht neu im Südwesten, es gibt sie seit mehr als vier Jahrzehnten. Tatsächlich im Gesetz steht die Ganztagsschule aber erst seit der vergangenen Legislaturperiode. Und während in der Politik noch weitgehend Einigkeit darüber herrscht, dass ein weiterer Ausbau notwendig ist, herrscht Vielfalt bei den Angeboten und vor allem den weiter
  • 5
  • 385 Leser

EU-Parlament gegen Türkeigespräche

Abgeordnete wollen Beitrittsverhandlungen wegen Repressionen einfrieren.
Wegen der Verletzung „grundlegender demokratischer Werte“ durch die Regierung in Ankara hat das EU-Parlament ein „vorläufiges Einfrieren“ der Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Die EU-Kommission und die EU-Staaten müssten eine entsprechende Initiative ergreifen, verlangte das Parlament in einer Entschließung mehrerer weiter
  • 363 Leser

EZB warnt vor Trump-Politik

Protektionismus könnte weltweite Turbulenzen auslösen.
Die Europäische Zentralbank (EZB) ist höchst besorgt über mögliche Folgen einer neuen US-Politik unter dem designierten Präsidenten Donald Trump. Ohne dessen Namen zu nennen, warnte EZB-Vize-Präsident Vitor Constancio am Donnerstag vor weltweiten Turbulenzen, sollte es zu gravierenden Änderungen in der US-Politik kommen. Die Gefahr habe zugenommen, weiter
  • 810 Leser

Fernsehbranche im Wandel

Musik, Presse, Kino: Das Internet hat die Medienwelt verändert. Nun ist das Fernsehen dran. Videostreaming boomt rasant.
Es ist 31 Jahre her, da erlebte Fernsehdeutschland eine Einigkeit, wie man sie heute nur noch zu Fußball-Länderspielen kennt. Fast 28 Millionen schauten am 17. November 1985 die Episode „Die Schuldfrage“ aus der „Schwarzwaldklinik“. Kein anderes fiktionales Programm konnte diese Zuschauerzahl übertrumpfen. Viele Programmverantwortliche weiter
  • 4
  • 416 Leser

Freude über kleine Igel

Knuddeliger Nachwuchs im Zoo von Sydney: Gleich drei putzige Echnida-Babys stellte der Tierpark vor. Echnidas sind igelartige Ameisenfresser, die sich in Gefangenschaft höchst selten vermehren. In Australien werden die Echnida-Babys liebevoll „Puggles“ genannt. „Alle drei Mütter machen einen hervorragenden Job und kümmern sich um ihre weiter
  • 371 Leser

Für ein Gimmick um die Welt

Ein Australier wollte unbedingt die neue Snapchat-Brille – und ließ sie sich von einem eigenen Kurier aus USA bringen.
Manche Menschen sind zu ungewöhnlichen Aktionen bereit, um neue Produkte als erster zu haben. Der Australier Gun Hudson hatte sich die neue Snapchat-Brille in den Kopf gesetzt. Diese ist nur in den USA erhältlich und selbst dort schwer zu kriegen, denn die Macher vertreiben sie nur über einen Automaten, dessen Aufenthaltsort bis kurz vor dem Verkauf weiter
  • 419 Leser
Kommentar Andreas Böhme zum Ganztagsgipfel

Gewollte Vielfalt

Gut, dass wir drüber geredet haben – aber am Ende wird kein Gipfel, keine Konferenz und keine Arbeitsgruppe Grundlegendes am vielfältigen südwestdeutschen Ganztages-Schulsystem ändern. Ja, argumentieren die Befürworter der gebundenen Ganztagsschule, nur mit der Pflicht zum Unterricht und nicht zur bloßen Betreuung wird die Zeit am Nachmittag sinnvoll weiter
  • 5
  • 401 Leser

Grenze der Verantwortung

Wer über ein Wlan ins Internet geht, muss sein Netzwerk vor Missbrauch schützen. Die Sicherheit der Verschlüsselung kann dem Nutzer aber egal sein.
Es ist eine Geschichte, wie sie vielen Internetnutzern Angst macht. Eine Frau soll Hunderte Euro zahlen, obwohl sie sich nichts zu Schulden hat kommen lassen: Ihr PC wurde für illegale Uploads missbraucht. Aber ist sie dafür verantwortlich? Der Bundesgerichtshof (BGH) stellt nun klar, dass ein Internetanschluss zwar verpflichtet, die Verantwortung aber weiter
  • 823 Leser

Horst Seehofer stichelt wieder

Der CSU-Chef legt im Streit mit der CDU um die Flüchtlingspolitik nach. Die Obergrenze macht er zur Bedingung.
Eineinhalb Wochen vor dem CDU-Bundesparteitag erhöht die CSU beim Konfliktthema Obergrenze für Flüchtlinge den Druck auf die Schwesterpartei. Parteichef Horst Seehofer kündigte an, dass die CSU nach den Bundestagswahlen im Herbst 2017 in keine künftige Bundesregierung eintrete, wenn die Obergrenze nicht durchgesetzt wird. Der „Augsburger Allgemeinen“ weiter
  • 416 Leser
Leitartikel Armin Grasmuck über die Präsidentenwahl des FC Bayern

Im Kreis der Seinen

Die Halle, in der normalerweise die Basketballer des FC Bayern nach Körben jagen, ist eigentlich eine Nummer zu klein. Drücken und drängeln werden sich die Mitglieder, wenn Uli Hoeneß heute Abend um das höchste Amt in dem Münchner Traditionsklubs kandidiert. Es ist ein volkstümliches Miteinander zu erwarten, der Ausgang der Präsidentenwahl scheint klar. weiter
  • 535 Leser

Im Weltall auf Toilette gehen

Die Nasa sucht kreative Lösungen für die Notdurft von Astronauten im Raumanzug. Jeder kann Ideen einreichen.
Die US-Raumfahrtagentur Nasa sucht kreative Lösungen für einen Toilettengang im Weltall. Bis zum 20. Dezember kann jeder Mensch Vorschläge einreichen, wie Raumfahrer solche Bedürfnisse in der Schwerelosigkeit künftig ohne Windeln erledigen können. Das in den Astronautenanzug integrierte System müsse so konzipiert sein, dass es über eine Dauer von sechs weiter
  • 430 Leser

In der Pflege sind die regionalen Unterschiede groß

Ob Pflegebedürftige zu Hause oder im Heim betreut werden, hängt stark vom Wohnort ab. Die Stützpunkte arbeiten oft nicht so gut wie erhofft.
In Schleswig-Holstein leben besonders viele Pflegebedürftige in Heimen, genauer gesagt 40,5 Prozent. In Brandenburg sind es nur 22,9 Prozent. „Die Menschen bekommen offenbar nicht immer die Pflege, die sie brauchen, sondern die, die vor Ort verfügbar ist“, schließt der Chef der Barmer GEK, Christoph Straub, aus dem neuen Pflegereport der weiter
  • 1336 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Pflegereport der Barmer GEK

In der Praxis versagt

In der Theorie klang das Konzept der Pflegestützpunkte vielversprechend: Eine zentrale Stelle bietet Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen Hilfe und Informationen über alles, was vor Ort möglich ist. Das könnte gerade dann eine wertvolle Unterstützung sein, wenn ein Pflegebedarf kurzfristig entsteht oder wesentlich größer wird. Dann nämlich sind Familienangehörige weiter
  • 1008 Leser

Kinderarbeit für Ferrero?

Rumänische Justiz nimmt Ermittlungen auf.
Zwei Kinder (6 und 11) in Rumänien sollen bis zu 13 Stunden täglich Plastikeinsätze für Überraschungseier des Ferrero-Konzerns mit Spielzeug gefüllt haben. Das berichtet die britische Boulevardzeitung „Sun“. Die rumänische Justiz nahm Ermittlungen auf, die Mutter widersprach dem Bericht. Die „Sun“ hatte zum Bericht ein Foto gestellt, weiter
  • 909 Leser

Klarer Blick auf eigene Chancen

Martin Schulz geht nach Berlin. Seine Aussichten auf eine weitere Amtszeit als EU-Parlamentspräsident waren dürftig.
Die Entscheidung war keine Überraschung, der Zeitpunkt schon eher. Bislang hatte Martin Schulz drei Karriere-Bälle in der Luft gehalten: dritte Amtszeit an der Spitze des EU-Parlaments, Außenminister in Berlin, Kanzlerkandidat der SPD. Warum räumt er die erste Option jetzt ab? Den Entschluss habe Schulz „schon vor längerer Zeit“ gefasst, weiter
  • 467 Leser
Klassisch

Kunstvolle Klavierkonzerte

Als Hermann Goetz 1876 im Alter von nur 35 Jahren an Tuberkulose starb, verlor die Musikwelt ein großes Talent. Viel hatte der aus Königsberg stammende Sohn eines Bierbrauers nicht komponiert, dafür ist das Wenige, das überliefert ist, von ausgesuchter Qualität. Vor allem seine zwei Klavierkonzerte in Es-Dur (1861) und B-Dur (1867) sind Meisterwerke. weiter
  • 507 Leser

Lehren aus dem Völkermord

Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind schwer zu ahnden. Das zeigt ein Theaterprojekt in Freiburg.
Katja Riemann und August Zirner geben dem Stück Gesicht und Stimme. Auf der Bühne stehen die Schauspieler mit dem britischen Menschenrechtsanwalt Philippe Sands. Das Theater machen sie zum Gerichtssaal und zeichnen die Entwicklung des vor rund 70 Jahren entstandenen Völkerstrafrechts nach. „A Song of Good and Evil“, „Ein Lied von Gut weiter
  • 417 Leser

Mit Leib und Seele

Uli Hoeneß kehrt heute nach 987 Tagen als Präsident zu den Münchnern zurück. Die Machtverhältnisse in den Reihen des Rekordmeisters werden neu geordnet.
Das war‘s noch nicht“, rief Uli Hoeneß den Mitgliedern von Bayern München am 2. Mai 2014 bei einer außerordentlichen Sitzung im Audi Dome trotzig und bestimmt zu. 987 Tage später wird seine Ankündigung wahr: Der 64-Jährige kehrt als Präsident zu „seinem“ FC Bayern zurück, es ist das meist beachtete Comeback im deutschen Fußball. Hoeneß weiter
  • 504 Leser

Neuer Friedensvertrag für Kolumbien unterzeichnet

Der jahrzehntelange Bürgerkrieg soll beendet werden. Die Opposition protestiert weiter.
Kolumbiens Präsident und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos und der Kommandeur der linken Guerillaorganisation Farc, Rodrigo „Timochenko“ Londoño, haben einen neuen Friedensvertrag geschlossen. Sie unterzeichneten das überarbeitete Abkommen in der Hauptstadt Bogotá. In der kommenden Woche soll der Vertrag im Kongress gebilligt werden. weiter
  • 5
  • 468 Leser

Pilotenstreik geht am Wochenende weiter

Für die Lufthansa wird der Pilotenstreik zum Desaster: Sie musste für Freitag erneut Hunderte Flüge streichen, 315 000 Passagiere mussten seit Mittwoch ihre Pläne ändern. Unser Bild zeigt Lufthansa-Schalter in Frankfurt. Auch am Samstag soll gestreikt werden: Die Fronten sind verhärtet, die Pilotengewerkschaft Cockpit lehnte eine Schlichtung weiter
  • 899 Leser

Pärchen wegen Bluttat vor Gericht

Prozessauftakt in Dessau: Ein junger Mann und seine Freundin sollen eine chinesische Studentin mehrfach vergewaltigt und zu Tode misshandelt haben. Auch Polizei und Justiz stehen im Fokus.
Der Verdacht ist ungeheuerlich: Ein junges Paar vergewaltigt eine chinesische Studentin, misshandelt sie massiv und lässt sie sterben. Sechs Monate ist das her, doch in Dessau (Sachsen-Anhalt) noch immer Thema. Von diesem Freitag an müssen sich der 21-Jährige und seine kaum jüngere Lebensgefährtin vor dem Landgericht verantworten. Der Vorwurf gegen weiter
  • 327 Leser

Rasern droht deutlich höheres Bußgeld

Die Innenminister der Länder beraten darüber, die Strafen nach Einkommen zu staffeln. Baden-Württemberg wendet sich dagegen.
Verkehrssündern drohen in Deutschland in Zukunft deutlich höhere Bußgelder. Die Innenminister der Länder wollen in der kommenden Woche bei ihrer Konferenz in Saarbrücken die Verkehrsminister bitten, den Katalog zu überprüfen. Drastisch höhere Sanktionen soll es vor allem bei zu schnellem Fahren, zu geringem Abstand, gefährlichem Überholen und dem Nicht-Bilden weiter
  • 367 Leser

Rivalen der Rennbahn

In der neuen Saison will Simon Schempp seinen Dauerrivalen Martin Fourcade schlagen. Dafür muss vor allem die Gesundheit mitspielen.
Wenn Martin Fourcade und Simon Schempp in einem Biathlon-Rennen gemeinsam auf die Schlussrunde gehen, gibt es kein Halten mehr. „Im Zielsprint kennt er seinen Nächsten nicht mehr“, erzählt Schempp grinsend. Der 28-Jährige aus Uhingen und der gleichaltrige Ausnahmekönner aus den Pyrenäen gelten seit Jahren als die größten Konkurrenten im weiter
  • 497 Leser

Schulersatz für Flüchtlingskinder

Das Karlsruher „Lernfreunde“-Haus soll Neuankömmlingen bei der Vorbereitung auf das Leben in Deutschland helfen.
Bis vor wenigen Monaten war die alte Kaserne noch ein Verwaltungsgebäude für Notunterkünfte der Flüchtlinge. Jetzt ist sie eine „Schule“ für bis zu 100 Flüchtlingskinder der Landeserstaufnahme (LEA). Am 7. November ist das frisch renovierte „Lernfreunde“-Haus eröffnet worden – mit Musikzimmer, Bibliothek und Kunstwerkstatt. weiter
  • 383 Leser
Zur Person

Superreiche US-Ministerin

Der neugewählte US-Präsident Donald Trump will offenbar beweisen, dass er den Worten „niemand respektiert Frauen mehr als ich“ Taten folgen lässt. Seine Bildungsministerin soll die 58-jährige Milliardärin Betsy DeVos aus Michigan werden. Die vierfache Mutter kämpft unermüdlich für konservative Werte und war früher Vorsitzende der Republikaner weiter
  • 485 Leser

Syrer unter Verdacht

20-Jähriger soll Material für Bomben besorgt haben.
Ein in Baden-Württemberg lebender syrischer Flüchtling hat sich laut Staatsanwaltschaft Stuttgart Material zum Bau von Waffen oder Sprengstoff verschafft. Der 20-Jährige sei beim Versuch, von Deutschland nach Dänemark zu reisen, bereits am Wochenende festgenommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Stuttgart gestern mit. Ermittler hätten das Zimmer weiter
  • 315 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zu Martin Schulz

Weiteres Zugpferd

Martin Schulz ante portas – das pfiffen die Spatzen seit Wochen von den Berliner Dächern, und auch in Brüssel war der nicht ganz freiwillige Wechsel des Parlamentspräsidenten in die Bundespolitik längst kein Geheimnis mehr. Dass sein Herz weiter an Europa hängen wird, spricht nicht gegen eine angemessene Weiterbeschäftigung an der Spree. Warum weiter
  • 394 Leser

Wo sind sie denn, die Berge?

Die Geschichten von Navis , die ihren Besitzern einen Streich spielen, häufen sich. Geschichten von Autofahrern, die eigentlich einen kleinen Ausflug machen wollten und Ländergrenzen später merken, dass die Verkehrsschilder irgendwie fremd aussehen. Oder anderen, die sich nachts fast in Flüsse leiten lassen. Dabei sollten die Geräte doch eigentlich weiter
  • 5
  • 423 Leser

Leserbeiträge (6)

Am Samstag gibt es (wieder mal) viele Wolken

Wettervorhersage für Samstag, den 26.11.2016Am Samstag ändert sich beim Wetter überhaupt nichts. Es dominieren den Tag über die Wolken bei maximal 7 Grad in Ellwangen, 8 werden es in Aalen und örtlich 9 Grad in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Der Sonntag wird nochmal ähnlich.

weiter
  • 3127 Leser
Lesermeinung

Zur Dauerwangstraße zwischen Gewerbegebiet und Essingen:

Mitte 2000 wurde die Dauerwangstraße aufgegraben, um die Kanalisationsrohre zu verlegen. Trotz mehrfachen Wunsches der Anwohner wurde es nicht für nötig befunden, einen Gehweg zu bauen. Hier wurden die Anlieger bereits kräftig zur Kasse gebeten.

Als ein paar Jahre später die Gemeinde feststellte, dass man den Grundstücksbesitzern für diesen Straßenbau

weiter
  • 4
  • 1053 Leser

Keine Steuerbefreiung für Atomkraftwerke

Atomkraftwerke müssen derzeit Brennelementesteuer bezahlen. Dies soll jedoch Ende 2016 abgeschafft werden. Auf die vereinbarten Restlaufzeiten gerechnet, wäre das ein 5 Milliarden Steuergeschenk - und alte Atommeiler wären wieder Goldesel. Bitte so nicht Herr Schäuble!

weiter
  • 5
  • 1398 Leser

Papier-Leser = Leser zweiter Klasse?

>Schwäbisch Gmünd | 24.11.2016 21:22 UhrHändler fürchten UmwegeQuartiersgespräch Die Ampel an der Königsturmstraße und Unteren Zeiselbergstraße sorgt für Staus. Varianten einer neuen Verkehrsführung für Kritik bei Händlern am Kornhausplatz.<

 

Dieser Online-Artikel ist für

weiter
  • 3
  • 1355 Leser

Kindernachmittag der TSF Gschwend unter dem Motto: „Träume“

Längst hat die dunklere und kühlere Jahreszeit begonnen. Zeit, auch mal die Füße hochzulegen, es sich mit Decke und Kissen gemütlich zu machen und vor sich hin zu träumen … In das Land der größeren und kleineren Träume werden uns die Kinder- und Jugendgruppen am ersten Advent beim diesjährigen

weiter
  • 3
  • 2155 Leser

Themenwelten (19)

Vorweihnachtlicher Budenzauber am Rathaus

Attraktives Marktgeschehen am 1. Adventssonntag, 27. November, von 13 bis 19 Uhr auf dem Rathausvorplatz Westhausen. Der Handels- und Gewerbeverein Westhausen bietet wieder ein attraktives Programm.

Westhausen. Wer wartet nicht schon sehnsüchtig auf die kommende Adventszeit und einen Bummel über weihnachtlich geschmückte Märkte mit Lichterglanz und Tannenduft? In Westhausen ist es wieder soweit. Zum 31. Mal lockt der Nikolausmarkt am kommenden Sonntag, 27. November, von 13 bis 19 Uhr zu einem Bummel über den festlich geschmückten Rathausplatz.

weiter
  • 895 Leser

Alte Schönheit kommt zum Vorschein

Die Fachsenfelder Kirche ist mit ihren 425 Jahren die älteste rein evangelische Kirche im Ostalbkreis. Insbesondere das marode Dachgebälk machte einer Renovierung unumgänglich. Nach Abschluss der Bauarbeiten am 1. Advent die Wiedereinweihung gefeiert werden.

Aalen-Fachsenfeld. Die Feierlichkeiten zum 425-jährigen Jubiläum mussten im vergangenen Juni noch in einer Baustellen-Kirche vorgenommen werden, mit einem Brettergerüst über den Köpfen der Gläubigen, die auf Bierbänken und Stühlen anstatt in Kirchenbänken saßen.

Zur Wiedereinweihung am kommenden Sonntag, 27. November erstrahlt die evangelische Pfarrkirche

weiter
  • 1110 Leser

„Die Dinge beim Namen nennen“

Interview Aalens neuer Polizeipräsident Roland Eisele ist ein Mann klarer Worte. Im Gespräch plaudert er über die Polizeireform und die sich wandelnde Rolle der Polizei in der Gesellschaft.

Er ist Chef von über 1600 Mitarbeitern, verantwortlich für die Sicherheit von fast einer Million Menschen im Ostalbkreis, dem Rems-Murr-Kreis und dem Kreis Schwäbisch Hall. Sein Traumberuf war mal Bürgermeister und früher musste der 59-Jährige seiner Tochter erklären, dass auch telefonieren Arbeit ist und er in seinem Job eben doch „ganz schön

weiter
  • 1047 Leser

Riecht gut, tut gut, schmeckt gut

Rosmarin Das Kraut bringt Würze in die Küche und den Kreislauf auf Trab. Auch die Fruchtbarkeit kurbelt es angeblich an.

Besteckt die Brust mit Rosmarin, die Liebe wird nicht mehr entflieh’n.“ Diesem wohlgemeinten Rat folgten bis in die 60er Jahre die meisten Brautleute und hefteten sich zur Hochzeit einen Rosmarinzweig ans Revers. Seit jeher gilt die immergrüne Pflanze als Symbol für Liebe und Treue und begleitet die Menschen vor allem bei Lebensveränderungen

weiter
  • 1118 Leser

Pistenraupe am falschen Ort

Seefeld. Oje, da hat sich ein Lastwagen-Fahrer aber ordentlich verfahren. Eigentlich sollte er eine Pistenraupe auf seinem Laster in die Berge ins Land Österreich liefern. Eine Pistenraupe sieht ein bisschen so aus wie ein Bagger. Man benutzt sie unter anderem, um Schnee zu verteilen und platt zu walzen. Der Lastwagen-Fahrer hat die Pistenraupe zwar

weiter
  • 1614 Leser

Fernsehen aktuell

W wie Wissen

Darum geht es am Samstag: „Hightech in der Archäologie – Buddeln war gestern“, „CSI Bronzezeit – Neue Erkenntnisse der frühesten Schlacht Nordeuropas“, „Avebury – Stonehenges unbekannte Schwester“, „Mit dem Infrarot-Laser auf Spurensuche“, „Digitale Konservierung

weiter
  • 1427 Leser

Tapir-Baby

Menschen haben es aufgezogen

Magdeburg. Für das Tapir-Baby begann das Leben nicht sehr schön. Kurz nach seiner Geburt im Zoo der Stadt Magdeburg wurde es von seiner Mutter Tala attackiert. So etwas kann schon mal vorkommen, sagte eine Sprecherin des Zoos. Vor allem, wenn die Tier-Mutter noch unerfahren ist. Tala habe zuvor noch kein Baby bekommen, berichtet die Zoo-Mitarbeiterin.

weiter
  • 1610 Leser

Sorgfalt und Verantwortungsgefühl

Beruf Generatoren, Laternen, Blitzableiter, Überwachungsanlagen, aber auch Straßenbahn-Oberleitungen: Viele verlassen sich darauf, dass sie verlässlich funktionieren. Damit das auch so ist, dafür sorgen Elektroanlagenmonteure.

Elektroanlagenmonteure nehmen Schaltanlagen in Betrieb, überprüfen und messen ihre Funktionstüchtigkeit. Bei der Deutschen Bahn werden sie vor allem im Bereich der Oberleitungen gebraucht.

Dort macht Jaime Celorio die Ausbildung. Bohren, fräsen, schweißen: Die Grundlagen der Metallverarbeitung lernt Celorio bei der Deutschen Bahn im ersten Jahr in

weiter
  • 1044 Leser

Vielleicht der Schönste an Kocher und Lein

Am 1. Advent wird um 12 Uhr der Abtsgmünder Weihnachtsmarkt des Gewerbe- und Handelsvereins eröffnet. An den Ständen gibt es viele Schönes, Interessantes und Leckers und auch der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt.

Abtsgmünd. Bratwurst, Glühwein, Zuckerwatte, Karussell und Nikolaus – der traditionelle Abtsgmünder GHV-Weihnachtsmarkt, so ist man in Abtsgmünd überzeugt, ist der wohl schönste an Kocher und Lein.

Sehnlichst von Jung und Alt erwartet öffnet der Abtsgmünder Weihnachtsmarkt am Sonntag, 27. November, um 12 Uhr, wieder seine schön gestalteten Tore

weiter

Gute Sicht auf die Armaturen

Auto Eine Sonnenbrille mit Farbverlauf und Polfilter kann hilfreich sein.

Wer oft mit Sonnenbrille am Steuer sitzt, sollte über ein Modell mit Farbverlauf nachdenken. Dafür müssen Käufer zwar in der Regel tiefer in die Tasche greifen, erklärt der Auto Club Europa (ACE). Durch die von oben nach unten unterschiedlich getönten Gläser lassen sich aber die helle Straße und der etwas im Dunkeln liegende Tacho gleichermaßen gut

weiter
  • 1008 Leser

Nicht ganz ohne Schwächen

Gebrauchtwagen Laut „TÜV Report 2016“ liegt die Mängelquote beim BWM X5 bei der Kfz-Hauptuntersuchung über dem Durchschnitt aller getesteten Fahrzeuge.

Auf den deutschen Markt kam der in den USA gebaute BMW X5 (E53) 2000. 2006 debütierte Auflage Nummer zwei (E70), die 2010 ihre Modellpflege erhielt. Sie brachte ein aufgefrischtes Äußeres, acht statt sechs Gänge für die Automatik und neue Motoren.

Seit 2013 ist die aktuelle, dritte Generation bei den Händlern (F15), die schon das breite BMW-Spektrum

weiter
  • 1123 Leser

Die Grenzen der Weihnachtsdeko

Einrichtung Blinkende Rentier-Gespanne, Duftsprays und Weihnachtsmänner an Häuser-Fassaden – in der Adventszeit dekorieren viele Mieter ihre Wohnung nach Lust und Laune. Aber was ist erlaubt?

Grundsätzlich können Mieter ihre Wohnung voll und ganz nach ihrem Geschmack weihnachtlich dekorieren“, sagt Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund. Den Vermieter gehe das zunächst einmal nichts an.

Allerdings gibt es Ausnahmen, etwa wenn der Mieter außerhalb der eigenen vier Wände dekorieren will – also einen kletternden Weihnachtsmann

weiter
  • 980 Leser

Dämmung kann dünner ausfallen

Haus Eine Fassadendämmung muss zwölf bis 16 Zentimeter stark sein – das sieht die Energieeinsparverordnung (EnEV) vor. Doch es gibt eine Ausnahme.

Wird direkt auf bestehenden Putz gedämmt, darf die Dämmstärke geringer sein. Das ist ein Vorteil für viele Häuser, die nach einer Dämmung etwa Dachüberstände oder Fensterbänke anpassen müssten, erklärt Roland Falk vom Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF).

Mit der Gesetzeslücke setzte sich im September die Projektgruppe

weiter
  • 1122 Leser

Lärmenden Heizkörpern die Luft ablassen

Energie Ein gluckernder Heizkörper heizt schlechter. Grund ist meistens Luft im Wasserkreislauf.

Der Heizkörper wird nicht richtig warm, wenn Luft im Wasserkreislauf enthalten ist. Deswegen muss die Luft herausgelassen werden, erklärt die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online in Berlin. Dafür braucht man eine leere kleine Schüssel und einen Vierkantschlüssel oder eine Zange. Mit der Zange oder dem Vierkantschlüssel wird das Entlüftungsventil

weiter
  • 1399 Leser

„Echte Bereicherung für unsere Stadt“

Elf Eigentumswohnungen und vier Gewerbeeinheiten in der Beinstraße 4 - 8 mitten im Zentrum von Aalen mit dem Durchgang zum Mercatura sind fertiggestellt.

Aalen. Das Bauprojekt „Regenbaum Aalen“ wurde von der Allobjekt Unternehmensgruppe aus Würzburg als Bauträger und Kayser Architekten GmbH aus Aalen geplant und realisiert. Der Verkauf erfolgt durch das Immobilien Center Aalen.

Das Allobjekt-Team verfügt zusammen mit seinem Netzwerk an Spezialisten über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet

weiter
  • 1818 Leser
Reisenachrichten

Besondere Weihnachstmärkte

Erste Spuren im Schnee

Eine Vielzahl an Empfehlungen für Skitouren-Geher und solche, die es werden wollen, hat die Region Obertauern im Angebot. Bereits Einsteiger können auf eigene Faust herausfinden, ob ihnen diese Skisportart Spaß macht. Dazu gibt es auf Gnadenalm eine einfache Lehr-Skitour, die zu acht beschilderten Stationen führt. An jeder Tafel

weiter
  • 983 Leser

Den Jahreszeiten trotzen

Schiffsurlaub Die „Aida Prima“ kreuzt den ganzen Winter über im Ärmelkanal. An Bord herrscht dank überdachtem Badebereich ewiger Sommer.

Aus dem Nichts steigt der Nebel auf. Hüllt den Beton-Brutalismus sanft ein wie ein Weichzeichner. Le Havres eckige Häuserreihen verschwimmen im Weiß. Der nahe gelegene Hafen – komplett verschwunden. Der Rückweg zu Fuß wird für die Passagiere der „Aida Prima“ zur Schnitzeljagd. Eben hatte man noch Blickkontakt, nun spielt das riesige

weiter
Reisenachrichten

Familien entdecken die Welt

Fünf neue Reisen für Familien legt Studiosus im „family-Katalog 2017“ auf. Zu den Fernzielen gehören Sri Lanka mit der 14-tägigen Urlaubsreise „Faszinierende Tiere, Tempel & Meer“. Zum Programm gehören eine Runde Kricketspielen mit einheimischen Kindern und gemeinsames Currykochen. Und wer lieber in Europa unterwegs ist, für den sind etwa Touren

weiter
  • 1038 Leser

Der Mars liegt auf Lanzarote

Lanzarote ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen, die die Kanarischen Inseln lieben. Mit einem Billigflieger wie z. B. SunExpress ist man in gut vier Stunden vor Ort. Die Insel selbst gilt als ein wenig schroff und ist vom Massentourismus und riesigen Bettenburgen vor allem dank dem einheimischen Künstler César Manrique verschont

weiter
  • 5
  • 1840 Leser