Artikel-Übersicht vom Montag, 28. November 2016

anzeigen

Regional (113)

Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Aalen-Wasseralfingen. In einem Lebensmitteldiscounter in der Wilhelmstraße wurde am Samstagmittag ein Geldbeutel aus einem Einkaufswagen gestohlen. Ein Unbekannter nutzte die kurze Abwesenheit der 36-jährigen Geschädigten aus. Im Geldbeute waren neben Bargeld drei EC-Karten, zwei Versichertenkarten, Personalausweis, Führerschein und weitere Karten.

weiter
  • 853 Leser

Hurra, das runde Leder rollt

Kocherburgschule Freudentag bei den 200 Schülerinnen und Schülern: Der Pausenhof ist eingeweiht.

Aalen-Unterkochen. Die Kids waren kaum zu bremsen, als sich Schulleiterin Anita Stark, Konrektor Erwin Honikel und die Schulsprecher Marco Hartmaier, Jonathan Wieser und Laura Breitweg anschickten, das Band zur offiziellen Eröffnung des Pausenhofs zu durchschneiden. „Euer Pausenhof ist fertig, das ist ein Freudentag für uns alle“, meinte

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Kinderfilm im Kocherkino

Aalen. Am Sonntag, 4. Dezember, wird um 14 Uhr im Kino am Kocher der norwegische Kinderfilm „Rafiki – Beste Freunde“ aufgeführt (ab 6 Jahren). Der Film zeigt ohne pädagogischen Zeigefinger, wie Integration unter Kindern gelingen kann.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Live-Hacking-Demonstration

Aalen. Die Initiative SpardaSurfSafe ist in Baden-Württemberg auf Tour und macht von Montag bis Mittwoch, 5. bis 7. Dezember, Station in Aalen. Vormittags zeigt Profi-Hacker Erwin Markowsky in Schulen, wie leicht Handys oder Webcam gekapert werden können und wie man sich vor Angriffen schützt. Am Abend werden Veranstaltungen für Eltern angeboten: am

weiter
  • 454 Leser
Polizeibericht

Marktbesucher belästigt

Aalen. Ein 36-jähriger Mann landete am Samstag in Polizeigewahrsam, weil er unbelehrbar die Marktbesucher belästigte. Gegen 14 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein Mann dort Passanten belästige. Die Polizei traf den 36-jährigen an, stellte fest, dass er unter Alkoholeinwirkung stand und erteilte ihm einen Platzverweis für das Festgelände. Diesem

weiter
  • 815 Leser
Polizeibericht

Mit Pfefferspray verletzt

Aalen. Zwei 27 Jahre alte Männer mussten am Samstagmorgen mit Augenreizungen ins Krankenhaus eingeliefert werden, weil sie, vermutlich mit Pfefferspray, besprüht worden waren. Die beiden gaben gegenüber der Polizei an, dass sie auf dem Bahnhofsplatz aus einer Gruppe heraus unvermittelt angegangen wurden. Die Personen seien gegen fünf Uhr am Morgen

weiter
  • 784 Leser

Störungen in Anschlüssen der Telekom

Telekom In Aalen und Umgebung geht nichts mehr. Kunden klagen über Ausfälle bei Telefon, Internet und Fernsehen.

Aalen. „Abtsgmünd tot“, berichtet Patrick Häusler auf Facebook. Auch in Aalen gibt es seit Sonntag, 27. November, bei Telekomkunden Anschlussstörungen. „In Aalen hab ich ziemliche Probleme mit Internet und Festnetz“ erzählt die Nutzerin Ulli Sam. „In Unterkochen ist Wlan auch nur in kurzen Phasen verfügbar und schwupp

weiter
  • 604 Leser

Verdienstmedaille für den Chorvorsitz

Herz-Jesu-Gemeinde Uli Betzler auf der Cäcilienfeier für 20 Jahre Bereitschaft ausgezeichnet.

Aalen-Fachsenfeld. Am Vorabend des 1. Advent hielt der katholische Kirchenchor seine Cäcilienfeier ab. Beim Vorabendgottesdienst, bei dem hauptsächlich Adventslieder zum Vortrag kamen, wurde auch der verstorbenen Mitglieder des Kirchenchores gedacht.

Im Gemeindezentrum wurden von Pfarrer Andreas und Vorstand Uli Betzler die Ehrungen für langjährige

weiter
  • 5
  • 525 Leser

Alarmglocken wegen Flixbus

Wirtschaft Regionale Anbieter von Transferfahrten zum Flughafen sehen einen harten Wettbewerb kommen. Stadt will starken Schienenverkehr.

Schwäbisch Gmünd

Die Alarmglocken schrillen bei Busunternehmen und Anbietern von Flughafentransfers: Die Ankündigung, dass Flixbus im kommenden Jahr ab Schwäbisch Gmünd zumindest die Route zum Flughafen in Echterdingen bedienen wird, schreckt sie auf. Oberbürgermeister Richard Arnold gab am Rande der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses bekannt,

weiter
  • 435 Leser
Polizeibericht

Hund beißt Mann in den Kopf

Göggingen. Ein 52-Jähriger war am Montagmorgen gegen 8 Uhr mit seinem angeleinten Rüden auf dem Gehweg der Mulfinger Straße unterwegs, als zwei Boxer von einem Wohngrundstück kommend auf ihn zu rannten. Um seinen Hund zu schützen, hob er diesen mit den Armen nach oben, stolperte dabei und stürzte in das Gebüsch eines Vorgartens. Einer der Boxer biss

weiter
  • 489 Leser
Polizeibericht

Schläge im Lokal

Schwäbisch Gmünd. In einem Lokal am Marktplatz wurde in der Nacht zum Sonntag gegen drei Uhr ein 35-jähriger Mann durch Schläge verletzt. Am Tatort fand die Polizei einen Schlagring. Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich Hinweise darauf, dass der Verletzte einige Minuten zuvor im Marktgässle eine andere Person geschlagen haben soll. Die Polizei nimmt

weiter
  • 481 Leser

Zahl des Tages

33

Gastgeber laden in der Aalener Kernstadt und in Waldhausen zum „Treffpunkt Advent“ in Vorgärten und Hofeinfahrten. Die Aktion der evangelischen Kirchengemeinde bietet bis 23. Dezember, jeweils um 17.30 Uhr, besinnliche Zeit, in der Lieder gesungen werden, in der der Psalm 24 gelesen wird – bei Punsch und Gebäck. Wo? Das lesen Sie

weiter
  • 611 Leser

Vortrag Stressfrei lernen lernen

Aalen. Was tun, wenn die Kinder in der Pubertät nicht lernen wollen oder es nicht richtig können? Referent Alexander Kufner präsentiert heute Abend um 19 Uhr im Gutenbergkasino der Schwäbischen Post in Aalen die Methodik des „Stressfreien Lernens“.Es komme nicht darauf an, wie viel man lernt, sondern wie man lernt.

Karten gibt’s

weiter
  • 846 Leser
Guten Morgen

Beute, etwas angeknabbert

Manfred Moll über glücklosen Einbrecher und ahnungslosen Zeugen.

Ach was, das war ein Einbruch?“, fragt der ältere Herr fast ein bisschen ungläubig, als sich zufällig herausstellt, dass er einen Einbrecher kurz nach Beginn seiner Freveltat gestört hat. Jedenfalls bemerkt der Zeitungsausträger mitten in der Nacht Licht im Büro einer Aalener Kinderbetreuungseinrichtung. Dort sieht er einen Mann in ein Stückchen

weiter
  • 477 Leser

Orangen für den guten Zweck verkauft

Aktion Am Samstag waren Konfirmanden auf den Beinen, um den Stand auf dem Wochenmarkt herzurichten. Zusammen mit den Pfarrern Caroline Bender und Bernhard Richter sowie Prominenten aus der Politik wie Landrat Klaus Pavel wurden Orangen verkauft. Mit dem Reinerlös wird ein Projekt des CVJM-Weltdienstes unterstützt. 1242 Euro kamen so zusammen. Foto:

weiter
  • 759 Leser

Schneller fertig als gedacht

Aalen. Wegen akuter Schäden führt das Regierungspräsidium Stuttgart seit rund zwei Wochen eine Instandsetzung der nördlichen Hälfte der B-19-Brücke über die Dr.-Georg-Kress-Straße über die Zufahrt zur Firma Mapal in Aalen durch. Der südliche Teil der Brücke wurde bereits Ende 2015 instand gesetzt. Gute Nachricht für Verkehrsteilnehmer: Die derzeitigen

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Neuler. Die Gaishardter Vereine sammeln am Samstag, 10. Dezember, ab 8.30 Uhr in Neuler und in den Teilorten Kartonagen und Altpapier.

weiter
  • 573 Leser

Buntes Repertoire reicht von Pop bis Marsch

Konzert Musikverein Schrezheim bietet beste Unterhaltung – Jugenddirigent Uwe Apelt verabschiedet.

Ellwangen-Schrezheim. Musik in ihrer schönsten Form, live und intensiv gespielt, trug der Musikverein Schrezheim in die Herzen der Zuhörer bei seinem Herbstkonzert in der St.-Georg-Halle. Das Programm war bunt gemischt: Zurücklehnen, entspannen und genießen war angesagt an diesem Abend. Zeitlos schöne Melodien wurden vorgetragen, weckten Emotionen

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Ferienbetreuung des JuZe

Ellwangen. In den Weihnachtsferien bietet das Jugend- und Kulturzentrum an zwei Grundschulen Betreuung für Kinder von Klasse 1 bis 4 an: in Pfahlheim vom 2. bis 5. Januar, jeweils von 8 bis 13 Uhr, Kosten 3,50 Euro pro Tag für Mitglieder, 6 Euro für Nichtmitglieder, Anmeldung unter Telefon (07965) 8018528 oder 802233. Die Betreuung in Schrezheim läuft

weiter
  • 181 Leser

Zitat des tages

Dietmar Hofmann Firmenchef Hofmann Haus

In unserer Firmengeschichte gibt es kein Projekt, das wir nicht durchgezogen haben.

weiter
  • 645 Leser

Konzert Schüler spielen in Heilig-Geist

Ellwangen. Die Schülerinnen und Schüler des Hariolf-Gymnasiums gestalten am Mittwoch, 7. Dezember, um 18.30 Uhr ein Weihnachtskonzert in der Heilig-Geist-Kirche. Die Fünftklässler und der Unterstufenchor zeigen in einem kleinen Singspiel was passiert, wenn unter den Engeln Streit ausbrich. Außerdem musizieren die Instrumentalschüler und verschiedene

weiter
  • 573 Leser

Konzert Trachtenkapelle legt los

Unterschneidheim. Das Jahreskonzert des Musikvereins Unterschneidheim beginnt am Samstag, 3. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Unterschneidheim. Die Nachwuchsgruppe unter Leitung von Manuel Feldmeyer, die Jugendkapelle mit Dirigent Gerhard Feil und die Rieser Trachtenkapelle mit Marcus Neber am Dirigentenpult haben für ihr Publikum

weiter
  • 745 Leser

Arbeit für die Schule ist Spende wert

Spende Peter und Heidi Weber aus Buch überraschten die Grundschule Schwabsberg mit 2000 Euro. Die außergewöhnlich gute Arbeit des Schulfördervereins gemeinsam mit den Eltern habe sie überzeugt. Von links Heidi Weber, Dörthe König, Finn Weber, Ralf Schmitz und Peter Weber. Foto: privat

weiter
  • 868 Leser

Infostand mit Kiesewetter

Ellwangen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter möchte vor Ort mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Dazu ist er am Samstag, 3. Dezember, von 9 bis 13 Uhr in Ellwangen an einem Infostand auf dem Marktplatz anzutreffen.

weiter
  • 5
  • 731 Leser

Taizé-Gebet mit „Impuls“

Ellwangen. Am Sonntag, 4. Dezember, gestaltet die Musikgruppe „Impuls“ um 18.30 Uhr ein Taizé-Gebet in der Wallfahrtskirche Schönenberg. Bei dieser Gottesdienstform werden meditative Lieder gesungen und Texte aus der Bibel gelesen.

weiter
  • 708 Leser
Tagestipp

Treffpunkt Kunstbasar

Der Gmünder Kunstbasar verwandelt das Kulturzentrum Prediger am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember, jeweils ab 11 Uhr in einen besonderen Ort für Entdeckungen von Kunst, kunsthandwerklichen Kostbarkeiten und schmückenden Accessoires. Seit der Gmünder Kunstbasar 1978 ins Leben gerufen wurde, gehört er zur Vorweihnachtszeit wie der herrlich süße

weiter
  • 584 Leser

1000 Euro für das Segeltaxi

Idee Geschäftsinhaber ersetzt Kundengeschenke durch eine Spende.

Rainau-Dalkingen. Bewusst verzichtet hat Heizöl-Schmid in Dalkingen auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden und spendete das dadurch ersparte Geld der Benefizaktion Segeltaxi, eine Initiative, die sich an Familien mit schwerkranken Kindern richtet. „Wir möchten dadurch unsere Kunden vor Geschenken bewahren, die sie nicht wirklich brauchen. Mit

weiter
  • 419 Leser

Alte Filme aus der Stadt

Soroptimist Ellwangen Feuerzangenbowle und „Ellwanger Filmspiegel“.

Ellwangen. Am 2. und 3. Dezember, jeweils von 17 bis 22 Uhr lädt lädt Soroptimist Ellwangen in das Rathausfoyer ein. Zum Ellwanger Weihnachtsmarkt bieten die Frauen des Serviceclub Feuerzangenbowle, Punsch und herzhafte Brote. Besonders eindrucksvoll ist die Zubereitung der Bowle, die in originellen Tassen für jeden Gast eigens zelebriert wird.

Zur

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Bauernmarkt wird verlegt

Ellwangen. Von Freitag, 2. bis Sonntag, 4. Dezember, findet in der Fußgängerzone der Weihnachtsmarkt statt. Daher muss der Bauernmarkt am Freitag, in den Bereich der Spitalstraße zwischen den Einmündungen Badgasse und Goldschmiedgasse verlegt werden. Die Parkplätze in der Spitalstraße zwischen Badgasse und der Apothekergasse können ab 10 Uhr nicht

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Führung „Hightech“

Ellwangen. Am Sonntag, 4. dezember, führt Andreas Gut im Alamannenmuseum um 15 Uhr bei einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Mit Hightech auf den Spuren der Kelten“. Bei dieser Führung ist nur der übliche Eintritt zu entrichten.

weiter
  • 5
  • 361 Leser

Jeden Tag ein Fenster und ein Auftritt

Adventskalender Der Start ist am Donnerstag im Palais Adelmann mit „VOLTissimo“, dem Mitarbeiterchor der ODR.

Ellwangen. Nach 2014 und 2015 hat das Kulturamt in Zusammenarbeit mit Ensembles, Chören und Solomusikern wieder einen musikalischen Adventskalender zusammengestellt.

Dieser beginnt am kommenden Donnerstag, 1. Dezember um 18.30 Uhr mit einem Auftritt von VOLTissimo, dem Mitarbeiterchor der EnBW ODR. In den folgenden Wochen des Advents wird dann an fast

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Kulturstrategie Aalen 2020

Aalen. Am Mittwoch, 30. November, ist um 9.30 Uhr Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses im Rathaus. Themen sind ein Zwischenbericht zur Kulturstrategie Aalen 2020, der Jahresbericht der VHS und die Jugendarbeit in Ebnat.

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Neues Schulprofil

Aalen. Das Wirtschaftsgymnasium bietet als neues Profil „Finanzmanagement“ an. Für alle interessierten Eltern und Jugendlichen findet am Mittwoch, 30. November, um 19 Uhr ein Informationsabend.

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Rückkehr in den Beruf

Aalen. Barbara Markus, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in der Agentur für Arbeit, bietet am Mittwoch, 30. November, einen kostenfreien Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familienzeit oder Pflege wieder in das Berufsleben einsteigen möchten. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr in Raum 037. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 401 Leser

25-jähriges Bestehen gefeiert

Freizeitsportclub In 25 Jahren vom Taekwondoverein zur modernen Kampfsportschule.

Ellwangen. Zur Jubiläumsfeier des Freizeitsportclubs Ellwangen anlässlich des 25-jährigen Bestehens kamen zahlreiche Mitglieder und Freunde in den Gemeindesaal auf dem Schönenberg. Seit Beginn ist Fotini Papadopulu Vorsitzende des Vereins. Die dankte den Gründungs- und langjährigen Mitgliedern für ihr Engagement. „Im Ehrenamt und mit Leidenschaft,

weiter
  • 388 Leser
Zur Person

Hildegard Ebert

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim gratulierte seinem langjährigen passiven Mitglied Hildegard Ebert zum 70. Geburtstag. Das Ständchen wurde bei der Geburtstagsfeier im Gasthaus „Lamm“ in Schrezheim gespielt..

Ebenfalls zum runden Geburtstag spielte der Musikverein seinem passiven Mitglied Norbert Stegmaier zu dessen 60. Geburtstag

weiter
  • 386 Leser

Wo Bananenschalen fliegen, da kehre gerne ein

Schlierbachhalle Jahreskonzert des Musikvereins Neuler begeistert und überrascht das Publikum.

Neuler. Bei einem Konzert einmal Bananenschalen fliegen zu sehen, dürfte man nicht alle Tage erleben. Aber am Samstag beim Jahreskonzert des Musikvereins Neuler in der Schlierbachhalle sehr wohl ...

Den Beginn eines der schönsten und musikalisch sehr weit oben angesiedelten Konzerte übernahm die Jugendkapelle unter der Leitung von Erwin Schwichtenberg.

weiter
  • 465 Leser

„Pfarrer Forner ist ein Geschenk Gottes“

Dienstjubiläum Pfarrer Anton Forner wirkt seit 25 Jahren in Beersbach und in Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Nach dem Weggang von Pfarrer Guido Jehle im November 1987 wurden die Pfarreien Pfahlheim und Beersbach vorübergehend von Pfarrer Gerhard Bundschuh betreut. Vier Jahre später verließ Bundschuh das Borromäum und gab die Pfarrgemeinden wieder auf. Mitte November 1991 erklärte der damalige Dekan Patriz Hauser in Beersbach und Pfahlheim,

weiter
  • 606 Leser

Johannes Thalheimer bleibt Vorsitzender

Jahresmitgliederversammlung Freie Wähler Aalen bestätigen den Vorstand.

Aalen. Die Freien Wähler blickten auf ihrer Vollversammlung auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Veranstaltungen zurück, unter anderem den Besuch der Jugendherberge mit intensiver Aussprache über den Zustand und wie es weiter geht. Die Freien Wähler unterstützen deren Erhalt, verbunden mit einer Modernisierung. Hinsichtlich der Ortsentwicklung Wasseralfingens

weiter
  • 2
  • 540 Leser

Zahl des Tages

70

Prozent der mittlerweile nur noch 7000 Einwohner Thalins sind arbeitslos. Die „Küche der Barmherzigkeit“ unterstützt dort 25 Kinder und deren Familien.

weiter
  • 729 Leser

Breitband Kümmerer für die Umsetzung

Stuttgart. Die Region Stuttgart wird sich weiter um das Thema Breitband kümmern. Der Verband Region Stuttgart soll dafür im nächsten Haushalt 200 000 Euro zur Verfügung stellen. Das hat der Wirtschaftsausschuss der Regionalversammlung empfohlen, die den Etat 2017 am 7. Dezember beschließen wird. Mit dem Geld soll ein Breitbandbeauftragter bei der Wirtschaftsförderung

weiter
  • 685 Leser

Kreistagssitzung Fraktionen zum Haushaltsplan

Aalen. Die nächste Sitzung des Kreistages beginnt am Dienstag, 29. November, um 15 Uhr im großen Saal des Landratsamtes. Nach einer Bürgerfragestunde nehmen die Fraktionen Stellung zum Kreishaushaltsplan und den Wirtschaftsplänen der Kliniken. Außerdem stehen das Klinikkonzept 2020, die europäische Ausbildungs- und Transferakademie in Ellwangen und

weiter
  • 817 Leser

Masern FDP: Impfquote verbessern

Der Ostalbkreis ist bei Masernimpfungen Schlusslicht im Land. Die Quote liegt bei Erstimpfungen mit 68,3 Prozent deutlich unter dem Bundesschnitt von 81,1 Prozent, wie der Versorgungsatlas des Zentralinstituts für die Kassenärztliche Versorgung zeigt. Der FDP-Kreisvorsitzende Christian Felix Müller ruft alle relevanten Partner im Gesundheitswesen des

weiter
  • 699 Leser

Kinder verleihen Baum ein festliches Kleid

Weihnachtsbaum Fleißige Hände haben wieder Weihnachtsbaumschmuck gebastelt. 15 Kinder der städtischen Bewegungskindertagesstätte Kolibri aus Lauchheim und zwei Erzieherinnen haben den Weihnachtsbaum am EUROPoint Ostalb im Landratsamt Aalen in ein festliches Kleid gehüllt. Foto: privat

weiter
  • 805 Leser

Was sich in der Pflege ändert

Neuerungen Am 1. Januar 2017 tritt der zweite Teil des sogenannten „Pflegestärkungsgesetzes“in Kraft.

Aalen. „Damit erfolgt ein Systemwechsel“, sagt Kai Nar, Regionalgeschäftsführer der BarmerGEK Aalen. Denn das Gesetz definiert Pflegebedürftigkeit neu, der Leistungsumfang wird gestärkt und die Pflegestufen fallen weg. Allerdings erhöht sich auch der Beitragssatz.

„Bisher galten nur Personen mit körperlichen Beschwerden als pflegebedürftig.

weiter
  • 616 Leser

„Riesbürg-Air“ hebt ab zur musikalischen Weltreise

Konzert Musikverein Riesbürg entführt in der Römerhalle Utzmemmingen zum viel beklatschten Trip um den Globus.

Riesbürg-Utzmemmingen. Beim Jahresabschlusskonzert des Musikverein Riesbürg ging es einmal um den Globus. Mit „Transformers“ startete die Jugendkappelle des MV. Dazu passend wurde die Römerhalle zur „Riesbürg Air“. International begrüßte Robert Minder auf Englisch, Arabisch, Portugiesisch, Norwegisch und natürlich Schwäbisch.

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Adventlicher Parkinson-Treff

Bopfingen. Der Nikolaus besucht am Dienstag, 6. Dezember, den Parkinson-Treff im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16. Die adventliche Feier beginnt um 14 Uhr.

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Adventsfeier der Realschule

Bopfingen. Mit Gedichten, Liedern und Musik stimmen Schülerinnen, Schüler und Lehrerkollegium der Realschule am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums auf die Weihnachtszeit ein. Bereits ab 18.30 Uhr und nach dem Programm verwöhnt die SMV mit Punsch und Gebäck.

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung verlängert

Bopfingen. Die Schau „Acryl in Form und Farbe“ von Jenny Bühler und Marion Legner in der Wachkoma AktivPflege wird bis 28. Januar verlängert. Sie ist täglich von 8 bis 20 Uhr zu sehen.

weiter
  • 566 Leser

Besuch aus England an der Schule

Delegation Technische Schule Aalen informiert über Industrie 4.0 und taugliche Software zur Vernetzung.

Aalen. Eine Wirtschaftsdelegation aus England besuchte die Technische Schule Aalen, um sich über das Thema Industrie 4.0 in der dualen Ausbildung zu informieren. Die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer organisierte gemeinsam mit der Baden-Württemberg International GmbH (bw-i) die Reise. Insgesamt zehn Geschäftsführer aus England nutzten

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Musikverein konzertiert

Kirchheim. Stammkapelle und Jugendkapelle des Musikvereins Kirchheim gestalten am Samstag, 10. Dezember, um 20 Uhr das Jahreskonzert in der Turn- und Festhalle. Die Nachwuchsmusikerinnen und -musiker eröffnen unter der Stabführung von Lisa Weng, den Abend. Das Hauptorchester hat zusammen mit Dirigent Eberhard Geiger ein anspruchsvolles Programm erarbeitet.

weiter
  • 608 Leser

Weleda zur nachhaltigen Marke gekürt

Nachhaltigkeitspreis Das Gmünder Unternehmen wurde in Düsseldorf als Pionier der Nachhaltigkeit gefeiert.

Schwäbisch Gmünd/Düsseldorf. Die Weleda AG ist bei der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises als Deutschlands nachhaltigste Marke ausgezeichnet worden. Der weltweit führende Hersteller von Naturkosmetik und anthroposophischer Arzneimittel erhielt den Preis für konsequentes Wirken in der Gesellschaft als Pionier der Nachhaltigkeit. Die Auszeichnung

weiter
  • 1188 Leser

Wer macht Kindern ein Geschenk?

Stern-Aktion Die Agendagruppe sucht noch Paten für Weihnachtsgeschenke an bedürftige Kinder.

Bopfingen. Laut Agendagruppe leben in Bopfingen und Ortsteilen 215 Kinder in einkommensschwachen Familien. Diese können sich in der Bopfinger Tafel einen Stern holen und einen Weihnachtswunsch im Wert von maximal 27 Euro daraufschreiben. Bis zum 30. November müssen die Wünsche abgegeben werden.

Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales sucht noch Menschen,

weiter
  • 538 Leser
Kurz und bündig

Begegnungsabend

Oberkochen. Der Kirchengemeinderat von Peter und Paul, Caritasausschuss und Caritaskonferenz organisieren für die in Oberkochen lebenden Flüchtlinge und Asylbewerber am Samstag, 3. Dezember, um 14.30 Uhr, einen adventlichen Begegnungsnachmittag im Rupert-Mayer-Haus. Für die Verständigung sind Dolmetscher anwesend.

weiter
  • 580 Leser

Festliche Bläsermusik

Konzert Posaunenchor musiziert am 4. Dezember in der Quirinuskirche.

Essingen. Der Posaunenchor musiziert am Sonntag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Quirinuskirche unter dem Motto „Lobe den Herrn, spiel ihm Dein Lied!“. Es erklingen festliche und rhythmische Choralbearbeitungen, Pop-Arrangements, traditionelle und internationale Choräle sowie Bearbeitungen zur Advents- und Weihnachtszeit. Im Anschluss sind

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

Hochwasserschutz.

Hüttlingen. Der Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 1. Dezember, um 17 Uhr am Kreisverkehr Abtsgmünder/Sulzdorfer Straße zur offiziellen Übergabe des neuen Leitsystems der Gemeinde. Um 18 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Themen sind: die Erstellung einer zusätzlichen Auffahrt zur B 29 und Hochwasserschutzmaßnahmen an Schlierbach und

weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Karten für Jubiläums-Open-Air

Heubach-Lautern. Der MV Lautern feiert 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli 2017. Auftreten werden „Die Grafenberger“, Erpfenbrass, Max Mutzke und die SWR-Big-Band. Karten gibt es über die Tickethotline (07174) 6006 oder auf www.festival-im-dorf.de. Für das Konzert am 1. Juli, (Erpfenbrass, Mutzke, SWR) gibt es

weiter
  • 527 Leser

Musik in der Remshalle

Konzert Johannes Hammer beim Musikverein Essingen erstmals am Pult.

Essingen. Die Bläserklasse, die beiden Jugendkapellen, verschiedene Holz- und Blechbläserensembles sowie das Orchester des Musikvereins Essingen gestalten am Samstag, 3. Dezember, das Winterkonzert in der Remshalle. Dabei steht Johannes Hammer erstmals am Pult des aktiven Orchesters. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 783 Leser

Stärkung der Realschulen

Schulpolitik Dr. Stefan Scheffold informiert die Gmünder Rektoren.

Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold hat in einem Schreiben an die Schulleitungen der Realschulen in seinem Wahlkreis darüber informiert, dass es der grün-schwarzen Koalition gelungen sei, die Weiterentwicklung der Realschulen schon im Schuljahr 2017/2018 umzusetzen. In einer Kabinettssitzung am 22. November sei dem Konzept

weiter
  • 463 Leser

Albvereinsgruppe ehrt ihre langjährigen Mitglieder

Familienabend Schwäbischer Albverein Abtsgmünd feiert einen vergnüglichen Abend im Dorfhaus Neubronn.

Abtsgmünd-Neubronn. Familienabend hielt Abtsgmünds Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins im Dorfhaus Neubronn. Musikalisch begleitet von Tom, Eddi und Schorsch erklang „Willkommen, liebe Freunde“.

Vertrauensmann Edwin Streicher begrüßte die Gäste und blickte dann kurz auf die Ereignisse des sich neigenden Jahres. Ein intensives Wanderjahr

weiter
  • 494 Leser

Budenzauber in Lauchheim

Weihnachtsmarkt Rund um den Marktbrunnen am Sonntag, 4. Dezember.

Lauchheim. Weihnachtlicher Budenzauber erwartet die Lauchheimer am Sonntag, 4. Dezember. Rund um den Marktbrunnen öffnen von 13 bis 19 Uhr die Stände des Lauchheimer Weihnachtsmarktes.

Mit Kinderbetreuung

Von 13 bis 17 Uhr wird an diesem Sonntag eine Kinderbetreuung im Bürgersaal angeboten, außerdem findet ein Kinderflohmarkt statt. Die musikalische

weiter
  • 789 Leser

Das ökumenische Eine-Welt-Fest in Neresheim findet zahlreiche Unterstützer

Benefizveranstaltung Sehr gut besucht war auch in diesem Jahr das ökumenische Eine-Welt-Fest der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde Neresheim am 1. Advent. Mit Programmbeiträgen erfreuten die zahlreichen Besucher des Festes die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Sohlhöhe, Schüler der Härtsfeldschule, der Liederkranz Neresheim, die

weiter
  • 606 Leser
Kurz und bündig

Künftige Schullandschaft

Oberkochen. Der Ortsverein von Bündnis 90/Die Grünen veranstaltet am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr im Café Samocca einen bildungspolitischen Informationsabend. Thematisiert werden die Entwicklungen in der Schullandschaft im Allgemeinen, Stichwort Gemeinschaftsschule, und im Besonderen auch die geplante Zusammenlegung von Dreißental- und Tiersteinschule.

weiter
  • 540 Leser

Mitarbeiter garantieren den Bestand

Jubiläum Triumph International ehrt Beschäftigte für 25 Jahre und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit. Auch Mitarbeiter, die in den Ruhestand gingen, werden geehrt.

Heubach

Bei Triumph International in Heubach wurde die lange Betriebszugehörigkeit der Beschäftigten mit einer Feier honoriert.

Ein Arbeitsverhältnis sei immer eine zweiseitige Willenserklärung, findet Karl Heinz Gerl, Vorstand von Triumph. Denn das Unternehmen profitiere vom Wissen der langjährigen Mitarbeiter. Darum wurden Arbeitnehmer geehrt, die

weiter
  • 891 Leser
Kurz und bündig

Musik im Wandel der Zeit

Westhausen-Lippach. Unter diese Überschrift hat der Fanfaren- und Musikzug Lippach sein Konzert am Samstag, 3. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle gestellt. Die Leitung hat Karl Wolf. Als Gastorchester wirkt der Musikverein Schrezheim mit, Leitung Erwin Schwichtenberg.

weiter
  • 694 Leser
Kurz und bündig

Neustart beim Rhythmus-Chor

Westhausen. Der Rhythmus-Chor startet mit einer neuen Dirigentin in die Probenarbeit für das Jahr 2017. Dazu sind Neueinsteigerinnen und -einsteiger herzlich willkommen. Die erste Probe ist am Mittwoch, 30. November, um 20 Uhr im Musiksaal der Propsteischule.

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über die Wirbelsäule

Neresheim. Rudolf Seidler spricht am Dienstag, 29. November, 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule über die Wirbelsäule, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier des Vdk

Lauchheim. Die Ortsgruppe des VdK lädt am Freitag, 2. Dezember, Mitglieder und (Ehe)partner zur Weihnachtsfeier in die Gaststätte „Torstuben“ ein. Beginn der Veranstaltung des VdK ist um 19 Uhr.

weiter
  • 579 Leser

Wenn Engel singen

Adventsmusical Lippacher Kinder- und Jugendchor begeistert mit motivierten Kindern und einer engagierten Dirigentin.

Westhausen-Lippach. Wenn man sogar in der Kirche gesagt bekommt, dass Kinder doch so liebe Geschöpfe seien, denen man nur die Wünsche von den Augen ablesen muss, dann muss daran doch etwas dran sein. Am Samstag hat der Lippacher Kinder- und Jugendchor mit ihrem Adventsmusical „Wenn Engel singen“ auf eine eindrucksvolle Weise gezeigt, was

weiter
  • 5
  • 549 Leser

Westhausen erhöht den Wasserpreis

Wasserversorgung Gemeinderat Westhausen passt den Preis an die gestiegene Umlage an den Zweckverband an.

Westhausen. Die Gemeinde Westhausen erhöht den Wasserpreis, hat der Gemeinderat beschlossen. Frischwasser kostet 2017 dann 2,15 Euro je Kubikmeter. Elf Cent mehr als in den beiden Jahren zuvor. Allerdings hatte der Preis in den Jahren 1011 bis 2014 schon 2,18 Euro betragen.

Hintergrund dieser Erhöhung sind höhere Umlagen an den Gemeindeverwaltungs-

weiter
  • 481 Leser

Essinger Kinder bringen Lieder und Freude ins Haus

Adventssingen Senioren und kranke Menschen am Ort freuen sich über den Besuch der jungen Leute.

Essingen. Alljährlich am ersten Advent besuchen Essinger Kinder ältere und kranke Menschen zu Hause und erfreuen sie mit Adventsliedern. „Schön, dass ihr da seid, ihr Großen, ihr Kleinen und ihr ganz Kleinen“, begrüßt Diakon Jürgen Schnotz am Sonntag mehr als 50 Kinder, Konfirmanden und Erwachsene in der evangelischen Quirinuskirche. Manche

weiter
  • 506 Leser

Ausstellung Krippen von Anna Fehrle in Gmünd

„Zur Krippe her kommet“ – diese Strophe des berühmten Weihnachtsliedes gilt in den nächsten Wochen in ganz besonderer Weise im Gmünder Museum. Bis Sonntag, 8. Januar, sind zwei Krippen von Anna Fehrle (1882 bis 1981) ausgestellt. Beide fertigte die berühmte Krippenfigurenschnitzerin in den 1960er Jahren, gelangten als private Schenkungen

weiter
  • 1024 Leser

Kirchenmusik Reformatorischer Liederschatz

Am Samstag, 3. Dezember, ist um 18 Uhr eine „Stunde der Kirchenmusik“ in der Haller Michaelskirche. Sie steht unter dem Titel „Der reformatorische Liederschatz in unserem Gesangbuch – Advent-Weihnacht-Epiphanias“ und ist ein Beitrag zum Reformationsjubiläum. Ursl Belz-Enßle spielt an der Orgel Choralbearbeitungen zu Adventsliedern

weiter
  • 655 Leser

Hornissimo in Heubach

Ensemblekonzert Mit Meistern der Musikhochschule.

Das kulturnetz Heubach veranstaltet am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr, in der Silberwarenfabrik in Heubach ein Meisterkonzert mit dem Hornensemble Hornissimo. Bereits 2014 war die Hornklasse der Musikhochschule von Stuttgart zu Gast in Heubach und begeisterte das Publikum. Die Musiker um Professor Lampert, einer der namhaftesten Hornisten in Deutschland

weiter
  • 585 Leser

Nuber spielt Werke der Wiener Klassik

Konzert Am Sonntag, 4. Dezember, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ in Schwäbisch Gmünd-West Meisterwerke von Beethoven, Mozart, Haydn und Clementi interpretieren. Karten an der Abendkasse oder über Telefon (07171) 61118. Foto: privat

weiter
  • 678 Leser

Stegreif-Comedy aus dem Nichts

Theater Ulmer „Showbuddies“ begeistern Zuschauer in der Gmünder Theaterwerkstatt.

Comedy quasi aus dem Nichts auf die Bühne gebracht – das ist Improvisationstheater in seiner reinsten Form. Am Samstag gaben die „Showbuddies“ aus Ulm in der Gmünder Theaterwerkstatt einen grandiosen Einblick in diese freie Form der Theaterkunst. Leider war „die Bude“ nicht so voll, wie man sich das gewünscht hätte, aber

weiter
  • 708 Leser
Kurz und bündig

AWO-Nikolausfeier

Aalen. Im Feuerwehrsaal des Rettungszentrums findet am Samstag, 3. Dezember, um 14 Uhr die Nikolausfeier der Arbeiterwohlfahrt statt. Auftreten werden Kinder vom AWO-Kinderhaus. Ein Flötentrio spielt Weihnachtslieder, Anne Klöcker liest eine Nikolausgeschichte vor und der Nikolaus kommt. Gäste sind ebenfalls auf der Nikolausfeier herzlich willkommen.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

AWO-Weihnachtsreise

Aalen. Vom 23. Dezember bis 3. Januar organisiert die AWO eine begleitete seniorengerechte Weihnachtsreise nach Bad Kissingen. Informationen und Anmeldungen dienstags und donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr in der Geschäftsstelle, Beim Hecht 1, Telefonnummer (07361) 66556, Mail: info@awo-ortsverein-aalen.de.

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Berufe in Uniform

Aalen. Unter dem Motto „Berufe in Uniform“ findet am Dienstag, 6. Dezember, um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im BiZ der Agentur für Arbeit statt. Die Einstellungsberater der Polizeidirektion Aalen und der Bundespolizei des Hauptzollamts Ulm sowie der Karriereberater der Bundeswehr informieren über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Einstellungsbedingungen

weiter
  • 417 Leser

Gemalte Lebensfreude in Essingen

Unter dem Motto „Lebensfreude“ steht die Ausstellung der in Aalen lebenden Künstlerin Ina Linden im Rathaus Essingen.

Überschäumende Phantasie, Intuition, Energie und Bewegung zeichnen ihre farbenprächtigen Bilder aus. Bis 17. Februar werden 65 von ihnen das Rathaus Essingen in eine von „Lebensfreude“ bestimmte Galerie verwandeln.

weiter
  • 545 Leser

Langjährige Mesner geehrt

Kirchendiener Karl Blum (r.) und Mesnervorstand Bernd Hasenkopf (l.) haben folgende Mesner geehrt: Für 35 Jahre: Gerhard Ganter (Oberkochen), für 30 Jahre Maria Jillich (Dewangen), Joachim Rehmet (Pflaumloch) und Helga Krämer (Hofherrnweiler), für 25 Jahre: Dino Kunick (Kösingen), für 20 Jahre: Inge Fischer (Fachsenfeld), für 15 Jahre: Mathilde Bauer

weiter
  • 656 Leser

Papierfabrik Palm dankt Mitarbeitern

Jubilarfeier 13 Geehrte repräsentieren 325 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Aalen-Neukochen. Auf sehr persönliche Art ehrte Firmenchef Dr. Wolfgang Palm die Jubilare am Firmensitz der Papierfabrik Palm. Er ging ausführlich auf deren Verdienste für das Unternehmen ein und stellte ihr Wirken in den wirtschaftlichen Kontext des Betriebs in Neukochen wie der allgemeinen Situation in der Branche. In „einem herausfordernden

weiter
  • 2
  • 786 Leser

Pepper & Salt mit Jo Jung in Essingen

Schloss-Scheune „...wovon ich singen und sagen will“ – Christmas Songs und Geschichten am Samstag, 20 Uhr.

Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen lädt ein zum weihnachtlichen Konzert zusammen mit dem Schauspieler Jo Jung. Der meisterhafte Geschichtenerzähler beschenkt mit besinnlichen, spannenden sowie heiteren Geschichten, die berühren. Pepper & Salt fühlen sich in den unterschiedlichsten Musikstilen zu Hause: instrumental wirkende Vokalmusik,

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Strahlende Venus

Aalen. Die Sternwarte auf der Schillerhöhe ist im Dezember jeden Freitagabend ab 20 Uhr geöffnet. Im Westen zeigt sich die Venus als strahlender Abendstern. Die dunklen Nächte bieten die Möglichkeit zum Aufspüren der sonnenfernen Gasriesen Uranus und Neptun.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Unterführung und Bahnhalt

Aalen. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung tagt am Donnerstag, 1. Dezember, um 15 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Waldzustandsbericht, Kocherrenaturierung, Bebauungspläne „Maiergasse“ und „Erweiterung Dauerkleingartenanlage Kocherwiesen“, Konzept Hirschbachunterführung, Erstellung eines Mietspiegels, Sachstand Bahnhalt West.

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Verwaltung nimmt Stellung

Aalen. Auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 30. November, um 14 Uhr im Rathaus stehen die Haushaltsberatungen – Stellungnahmen der Verwaltung zu den Anträgen der Fraktionen.

weiter
  • 478 Leser

Mit Losen und Gewinnen Gutes tun

Lions Club Aalen Weihnachtslos-Aktion ist gestartet – zahlreiche wertvolle Preise.

Aalen. „Auf den Lions Club Aalen ist Verlass“, sagt Lions-Präsident Dr. Ralf Kurek. Bereits zum fünften Mal hat der Service-Club seine Weihnachtslos-Aktion organisiert. „Es winken Preise im Gesamtwert von über 30 000 Euro“, sagt Kureks Vorgänger, Past-Präsident Prof. Holger Held, über die Benefizaktion, die jetzt startet und

weiter
  • 827 Leser

Ein Haus zum Beten, nicht für Politik

Moschee Im Schwäpo-Interview spricht Ersin Üstün vom türkisch-islamischen Kulturverein über die Änderungen beim Moscheebau, die Stimmung in der türkischen Gemeinde, über Politik und Religion

Bopfingen

Am einstigen Kino wird seit Montag wieder gewerkelt. Der türkisch-islamische Kulturverein errichtet dort eine Moschee samt Gemeindezentrum. Das Baugesuch ist genehmigt, einen Änderungsantrag für die Glaskuppel hat der Gemeinderat aber abgelehnt. Ein Gespräch mit Ersin Üstün vom Kulturverein.

Herr Üstün, was sagen Sie zur Ablehnung des Änderungswunsches?

weiter

Schüsse in den Rücken sprechen gegen Notwehr

Landgericht Tag drei im „Rockerprozess“: Gerichtsmediziner, Kriminaltechniker und der Bruder des Getöteten sagen aus.

Ellwangen

Baris B., der Bruder des getöteten Rockers und „Sergeant“ der United Tribuns, trat am Montag in den Zeugenstand. Er hat am 7. April bei der Schießerei vor dem „Männer Style“ in Heidenheim selbst eine Kugel in den Bauch bekommen. Die Ärzte mussten ihm ein großes Stück Darm entfernen. Monate lag er krank im Bett. Jetzt

weiter
  • 5
  • 896 Leser

Der 13. Fall für Kommissar Gerlach

Autorenlesung Kriminalschriftsteller Wolfgang Burger lockt viele Besucher zu seiner Lesung in der Stadtbibliothek Oberkochen.

Oberkochen

Es ist mucksmäuschenstill in der Stadtbibliothek von Oberkochen. 30 Zuhörer lauschen gebannt den Worten Wolfgang Burgers. Er liest am Donnerstagabend aus seinem neuesten Kriminalroman „Schlaf, Engelchen, schlaf“. Es ist das 13. Werk aus der Krimireihe um Kripochef Alexander Gerlach.

Anja Cheswick, Leiterin der Stadtbibliothek

weiter
  • 707 Leser

Ein Haus für alle Generationen

Millionenprojekt Das Dorfgemeinschaftshaus und der Kindergarten werden ein Mehrgenerationentreffpunkt. „Voice of Germany“-Kandidat Adrian Schiele sang zur Eröffnung.

Rainau-Schwabsberg

Viel Raum für ein Generationen übergreifendes Miteinander weihten die Gemeinde Rainau und die Kirchengemeinde Schwabsberg am Samstagabend ein.

Das Dorfgemeinschaftshaus Buch und die Sanierung und Erweiterung des Kindergartens St. Antonius sind ein ambitioniertes Projekt, bei dem insgesamt 1,2 Millionen Euro in drei Bauabschnitten

weiter

Palm sieht Überkapazitäten

Geschäftszahlen Aalener Papierfabrik wächst über deutschem Durchschnitt. 2017 soll das Wachstum schwächer ausfallen. Werk in Gelsenkirchen schließt.

Aalen-Neukochen

Die Papierfabrik Palm hat sich in schwierigem Marktumfeld 2016 gut behauptet. Firmenchef Dr. Wolfgang Palm berichtet von einem Umsatzwachstum von 4 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. „Strukturelle Veränderungen setzen sich aber fort. Das deutschlandweite Wachstum lag bei der Papierproduktion bei 0,5 Prozent“, sagt er. Für

weiter
  • 5
  • 3241 Leser

Protestaktion für verfolgte Frauen

Amnesty International Am Samstag, 10. Dezember, dem „Internationalen Tag der Menschenrechte“, vor dem Torhaus in Aalen.

Aalen. „Weltweit gibt es viele Menschenrechtsverletzungen an Frauen“, sagt Jo Bayer, Aktive in der Aalener Ortsgruppe von „Amnesty International“ (AI). Am Samstag, 10. Dezember, dem „Internationalen Tag der Menschenrechte“, wollen Mitglieder der Ortsgruppe von 10 bis 13 Uhr am Torhaus stehen. Sie wollen für verfolgte

weiter
  • 573 Leser

Für 210 Jahre Chorzugehörigkeit ausgezeichnet

Würdigung Katholischer Kirchenchor von St. Petrus und Paulus in Lauchheim ehrt fünf langjährige Sängerinnen.

Lauchheim. Mit einem spontanen Geburtstagsständchen für den Doktorvater des Stadtpfarrers Dr. Pius Adiele, Prof. Dr. Hubert Wolf, zeigten die Sängerinnen und Sänger des Chores von St. Petrus und Paulus in Lauchheim unter dem Chorleiter Wolfgang Schellig gleich zu Beginn ihrer Cäcilienfeier Flexibilität und Freude am Singen.

Zuvor hatte man bereits

weiter
  • 5
  • 623 Leser

Christbäume für die gute Tat

SchwäPo-Hilfsaktion Bei Christbaumkulturen Dangelmaier in Waldhausen kann man den Baum selbst aussuchen und schlagen. 2,50 Euro pro Baum kommt Bedürftigen in Aalen zugute.

Aalen-Waldhausen

Es gehört einfach dazu, dass man an Weihnachten an Menschen denkt, denen es nicht so gut geht.“ So denkt sich das Steffen Dangelmaier nicht nur, sondern so sagt er es auch laut. Und darum hat sich der Familienbetrieb Christbaumkulturen Dangelmaier in Waldhausen erneut entschlossen, vom Verkauf der selbst geschlagenen Christbäume

weiter

Verdienstkreuz für Marga Elser

Engagement Über Jahrzehnte hinweg hat die Lorcherin mit viel Herzblut Politik mitgestaltet – unter anderem als Aalener SPD-Bundestagsabgeordnete. Am Montag erhielt sie den Verdienstorden der Bundesrepublik.

Marga Elser setze sich „weit über das übliche Maß hinaus für ihre Heimatstadt Lorch, für den Ostalbkreis und für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger ein“, sagte Staatsrätin Gisela Erler, bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Montagvormittag in Stuttgart. „Marga Elser hat über Jahrzehnte hinweg mit viel Herzblut Politik mitgestaltet“,

weiter

360 000 Euro für mehr Personal

Stadtverwaltung So begegnet OB Thilo Rentschler der in der Personalversammlung geäußerten Kritik.

Aalen. OB Thilo Rentschler reagiert auf die in der jüngsten Personalversammlung der Stadtverwaltung vorgebrachte Kritik. 60 000 Euro will Rentschler in den Haushalt 2017 einstellen lassen für ein Personalentwicklungskonzept. Und weitere je 100 000 Euro für die Umsetzung des Konzepts in den drei Folgejahren 2018 bis 2020.

Im Gespräch mit der

weiter

Erste Häuser noch vor 2020

Galgenberg-Ost Erschließung ausschließlich über die Ziegelstraße. Zwei Zufahrten geplant – eine möglicherweise mit einer Ampelanlage an der Ziegelstraße.

Aalen

Die Prognose ist noch vage. „Aber wenn alles gut läuft“, meint Baubürgermeister Wolfgang Steidle, „könnte man noch vor 2020 im künftigen Baugebiet Galgenberg-Ost schon die ersten Häuser sehen“.

Der Aalener Gemeinderat hat jetzt einstimmig eine Baulandumlegung für das künftige Baugebiet zwischen Ziegelstraße und Hirschbach

weiter
  • 4
  • 1019 Leser

Solide Finanzen und sportliche Erfolge beim TC Aalen

Tennisverein Mitgliederversammlung: Wichtige Aufgabe bleibt die Neuwerbung von Mitgliedern.

Aalen. Der Vorsitzende Dr. Niko Schepp blickte auf ein erneut sehr erfolgreiches Vereinsjahr zurück. In der Tennishalle wurde auf den Plätzen 2 und 3 der Hallenboden erneuert. Als einziger Wermutstropfen konnte trotz zahlreicher Anstrengungen die Mitgliederzahl lediglich konstant gehalten werden.

Die Geehrten

In diesem Jahr wurde zusätzlich die Mädchenmannschaft

weiter
  • 806 Leser

Drei Chöre in einem Altarraum

Kirchenkonzert Mit den „Kantaten zum Advent“ überzeugen in Heubach die Chöre von St. Bernhard und St. Ulrich sowie der Grundschulchor.

Ganz passend zum Aufführungstermin am ersten Advent hatten Martin Thorwart und der Katholische Kirchenchor Heubach ihr Kirchenkonzert unter das Thema „Kantaten zum Advent“ gestellt. Zwei der bekanntesten Kantaten von Johann Sebastian Bach – „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ und „Nun komm, der Heiden Heiland“

weiter
  • 642 Leser

Straßenfeger im Advent

Konzert Kein Platz bleibt frei in der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Dewangen beim alljährlichen Adventskonzert.

Aalen-Dewangen

Die Straßen in Dewangen sind vergangenen Sonntagnachmittag menschenleer. Dafür ist jede Lücke am Wegesrand vollgeparkt. Die Dunkelheit bricht langsam herein und wenige vereinzelte Personen huschen noch durch den Nieselregen in die katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt.

Dort sind alle Bänke bis auf den letzten Platz besetzt, einige

weiter
Kommentar

Endlich geht was

Fred Ohnewald

Was dem Investor zu wünschen ist

Endlich hat die Sucherei ein Ende. Nach vielen Irrungen hat jetzt ein seriöser Investor angebissen und wird aus der traurigen Hülle des alten Woha und dem früheren Polizeirevier etwas Vernünftiges machen. Beide Grundstücke zusammengenommen sind in ihrer Lage doch wirklich ein Filetstück.

Die Firma Hofmann Haus macht der Stadt dabei sicher Freude: Sie

weiter
  • 594 Leser

Jeden Tag ein neues Türchen

Adventskalender Die evangelische Kirchengemeinde Aalen startet am 1. Dezember mit der Aktion „Lebendiger Adventskalender“ im Garten des Dekanats.

Aalen

Es duftet nach Glühwein und Würstchen. Mit Musik stimmen die Geschäfte und Märkte auf Weihnachten ein. „Ich bin mir aber nicht sicher, ob jeder weiß, um was es in den nächsten Wochen geht“, sagt Pfarrer Bernhard Richter. Deshalb ist für ihn, Sabine Weinbrenner und Pfarrerin Caroline Bender die Aktion „Lebendiger Adventskalender“

weiter
  • 588 Leser

Armenien zwischen Schönheit und Leid

Küche der Barmherzigkeit Landrat Klaus Pavel und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold erfahren die Kontraste des Landes zwischen der Türkei und Aserbaidschan. Die Not erschüttert.

Schwäbisch Gmünd

Armenien ist schön. Unbeschreiblich schön. So schön, dass, wer Armeniens Leid nicht sehen will, sich von Schönheit blenden lassen kann. Vom 2000 Meter hoch gelegenen Sevansee. Vom fruchtbaren Ararattal mit Weinreben und Aprikosenbäumen. Von der Weite der Landschaft. Vom Ararat, dem heiligen Berg der Armenier. In dem sie die Arche Noah

weiter

OB atmet auf: Woha-Areal verkauft

Innenstadt Im früheren Woha-Gebäude werden zwei Ladengeschäfte einziehen, in das frühere Polizeirevier eine Gaststätte, dazu kommen Büroflächen und Wohnungen.

Ellwangen

Was lange währt, wird endlich gut: Das Areal zwischen Spitalstraße und Marktplatz, auf dem das frühere Woha-Gebäude und das ehemalige Polizeirevier stehen, ist verkauft. Dietmar Hofmann, Chef der Firma Hofmann Haus in Schwäbisch Hall, hat den Kaufvertrag jetzt unterschrieben. Was die Ellwanger ganz besonders freuen wird: Im Erdgeschoss des

weiter
  • 5
  • 671 Leser
Tagestipp

Lesung in Abtsgmünd

Karin Müller liest in der Bibliothek Abtsgmünd aus ihrem neuesten Roman „Karfunkelrot Liebe“. Es ist eine romantische Geschichte um die Wienerin Margitta, die in den Heimatort ihrer verstorbenen Großeltern nach Bad Kleinkirchheim reist. Dort bewohnt Manuel das Haus des kürzlich verstorbenen Großvaters, der mit Briefen seine Enkelin auf Trab

weiter
  • 560 Leser

Woha-Areal ist endlich verkauft

Hofmann Haus Schwäbisch Hall hat das ganze Areal erworben
Nach jahrelangen Bemühungen hat jetzt endlich ein Investor das Areal gekauft, auf dem sowohl das frühere Kaufhaus Woha als auch das ehemalige Polizeirevier stehen. Beide Gebäude bleiben erhalten und werden demnächst umgestaltet. weiter
  • 5
  • 742 Leser

Duale Ausbildung und Industrie 4.0 im Blick

Technische Schule Aalen empfängt Wirtschaftsdelegation aus England
Eine zehnköpfige Wirtschaftsdelegation aus England hat die Technische Schule Aalen besucht, um sich vor allem über das Thema "Industrie 4.0" in der dualen Ausbildung zu informieren. Die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer hatte gemeinsam mit der Baden-Württemberg International GmbH (bw-i) die einwöchige Delegationsreise nach Baden-Württemberg weiter
  • 727 Leser

Vandalismus im Supermarkt

Die Polizei sucht Zeugen
In zwei Supermärkten in Crailsheim und Stimpfach gab es laut Angaben der Polizei in einem längeren Zeitraum immer wieder Fälle von Vandalismus. Dabei wurden verschiedene Flüssigkeiten in den Fluren und Regalen verteilt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können. weiter
  • 3132 Leser

Geldbeuteldiebstahl im Supermarkt

Dieb erbeutet Bargeld und diverse Karten
Eine Frau ließ ihren Geldbeutel im Einkaufswagen kurz unbeaufsichtigt. Ein unbekannter Dieb nutzte die Chance und entwendete die Geldbörse samt Bargeld und diversen Karten. weiter
  • 3046 Leser

Männer mit Pfefferspray verletzt

Zehn Personen greifen Passanten am Bahnhof an
Zwei 27 Jahre alte Männer mussten am Samstagmorgen mit Augenreizungen ins Krankenhaus eingeliefert werden, weil sie, wie die Polizei vermutet, mit Pfefferspray besprüht worden waren. weiter
  • 5131 Leser

Regionalsport (19)

Basketball Ellwangen ist Tabellenführer

Im Auswärtsspiel ging es für die TSV-Basketballer gegen den Tabellenvorletzten TV Nellingen; die TSV Ellwangen Mustangs fuhren einen ungefährdeten 84:44-Erfolg ein.

Mit dem sechsten Erfolg in Serie bleibt der TSV Ellwangen souverän Tabellenerster der Kreisliga A. Es spielten: Samuel de la Fuente Perales, Sergej Ebers, Dieter Herbert, Serdar Korkut,

weiter
  • 554 Leser

Für die SG2H gibt es nichts zu holen

Handball Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen treten ersatzgeschwächt an und verlieren in Fridingen klar mit 26:37.

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen konnten gegen die HSG Fridingen/Mühlheim nicht an die zuletzt gute Leistung anknüpfen. Nach einer desolaten Vorstellung verloren sie am Ende deutlich mit 26:37.

Von Beginn an war klar, dass es eine schwere Aufgabe werden würde, da das Team um Adi Bleier mit Personalmangel zu kämpfen hatte. Neben den Verletzten Tamara

weiter
  • 591 Leser

Peter Eckstein ist Matchwinner

Ringen, Regionalliga Mit einer starken Mannschaftsleistung besiegt die KG Fachsenfeld/Dewangen die WKG Weitenau Wieslet 17:15.

Regionalligist KG Fachsenfeld/Dewangen hat die WKG Weitenau Wieslet mit 17:15 geschlagen. Zur Pause hatte die KG noch 5:12 zurückgelegen und wendete das Blatt dann noch zum Sieg. Ohne die Leistung der anderen KG-Ringer zu schmälern, war der Matchwinner der noch jugendliche Peter Eckstein mit seinem Last-Minute-Sieg über den in der Regionalliga Bestenliste

weiter
  • 532 Leser

Punkteteilungim Topspiel

Fußball, Juniorinnen Ellwanger U17 in der Verbandsstaffel Nord.

Die B- Juniorinnen des FC Ellwangen und der TSV Stuttgart-Mühlhausen trennen sich in der Verbandsstaffel Nord mit 2:2. Die Ellwangerinnen sind nun seit acht Spieltagen ungeschlagen und belegen Platz drei in der Verbandstaffel nur einen Punkt hinter dem Klassenprimus TSV Stuttgart-Mühlhausen.

Am letzten Hinrunden-Spieltag kam es zum Duell zwischen dem

weiter
  • 556 Leser

SC Delphin gewinnt 15 Medaillen

Schwimmen Wettkampf im Stuttgarter Inselseebad auf der 50-Meter-Bahn. Sieben Aalener Starter holen sieben Mal Gold.

Die Freibadsaison ist längst vorbei, und auch die Temperaturen wären für ein Training auf der 50m-Bahn im Freibad ungünstig. Dennoch machte sich eine sieben Schwimmer starke Truppe des SC Delphin Aalen ins Stuttgarter Inselseebad auf, um auf der 50m-Bahn einen Wettkampf zu bestreiten. Mit sieben Gold-, sieben Silber- und einer Bronzemedaille sowie sechs

weiter
  • 437 Leser

SG MADS Ostalb behauptet die Tabellenführung

Volleyball, Regionalliga Hart erkämpfter 3:2-Sieg über die TSG Heidelberg Rohrbach. Der Aufsteiger hat nun nach acht Spielen 18 Punkte auf dem Konto.

Im Heimspiel gegen die TSG Heidelberg Rohrbach konnte Felix Roos den gegnerischen Libero mit platzierten Sprungflatteraufschlägen stark unter Druck setzen, eine schnelle 7:2-Führung war die Folge. Die Gäste ließen sich nicht davon beeindrucken, ihre Annahme stabilisierte sich immer mehr, durch cleveres Block-Anschlagen konnten sich die Heidelberger

weiter
  • 486 Leser

SG MADS setzt sich klar mit 3:0 durch

Volleyball, Landesliga Die Ostalb-Frauen feiern ersatzgeschwächt einen souveränen Sieg beim MTV Ludwigsburg.

Mit nur Spielerinnen reiste der Tabellendritte SG MADS Ostalb zum punktgleichen MTV Ludwigsburg, da drei Stammspielerinnen nicht zur Verfügung standen.

In einem ausgeglichenen ersten Satz brachte Zuspielerin Hanna Neubauer die Wend . Ihre langen Flatteraufschläge stellten die Ludwigsburger Annahme vor große Probleme, der Gastgeber tat sich schwer im

weiter
  • 480 Leser

So hochwertig wie lange nicht

Ringen, Bundesliga Der KSV Aalen steht seit dem Wochenende sicher in der Endrunde – ein Blick auf Chancen, Gegner und einen Konflikt im Hintergrund.

Die nächsten Kampftage kann der KSV Aalen ganz locker angehen: Der Platz unter den besten Vier ist den Aalenern nicht mehr zu nehmen, die Planung für die Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft kann beginnen. Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Die Statistik sagt: Favorit

Die Bundesliga zeigt sich derzeit als Zwei-Klassengesellschaft: Die

weiter
  • 695 Leser

TSV knöpft Spitzenreiter Punkt ab

Tischtennis, Verbandsliga Die Untergröninger Damen schaffen ein 7:7-Remis in Bietigheim-Bissingen. Es war sogar mehr drin.

Bereits im fünften Spiel in Folge blieben die Untergröninger Damen trotz erneut guter Chancen ohne Sieg. Im Vorfeld hätte man sich sicher über ein 7:7 in Bietigheim-Bissingen gefreut, die bislang keinen einzigen Punkt abgegeben haben, doch aufgrund der Tatsache, dass der Tabellenführer gleich mit drei Ersatzspielerinnen antrat, muss man sich im Nachhinein

weiter
  • 336 Leser

Unterkochen behält die Nerven – 9:7

Tischtennis, Landesliga Der TVU gewinnt zu Hause gegen SF Schwendi mit 9:7. Gastgeber machen einen Rückstand wett.

In den Eingangsdoppeln erzielte der TVU einen gewohnten 2:1- Vorsprung. Das Doppel 1 mit Raab/Blessing erzielte ein klares 3:0 gegen Lamp/Leven. Das Doppel 2 mit Diehl/Michalak verlor gegen Mayr/Strahl in 2:3 Sätzen. Das Doppel 3 mit Heidler/Single holte den zweiten Sieg mit 3:1 gegen Baier/Hoffmann.

Felix Raab ließ Linus Leven wenig Hoffnung auf einen

weiter
  • 449 Leser

Zahl des Tages

5

Siege aus sechs Begegnungen haben die Ringer des KSV Aalen in der aktuellen Bundesliga-Saison eingefahren – im direkten Vergleich mit den anderen Spitzenmannschaften Nendingen, Ispringen und Weingarten.

weiter
  • 475 Leser

Essingen auf Meisterkurs

Schießen, Luftpistole Vierter Durchgang der Freundschaftsrunde.

Im vierten Durchgang der Luftpistolen-Freundschaftsrunde präsentierte sich der SV Essin-gen II weiterhin souverän. 1432 Ringe bedeuten die Tagesbestleistung. Essingen II bleibt damit souveräner Tabellenführer. Der SV Essingen II gab sich gegenüber seinem schärfsten Verfolger, der JQS Walxheim II, keine Blöße. 34 Ringe beträgt nun der Vorsprung in der

weiter
  • 508 Leser

MTV mit den Staffeln stark bei der DM

Schwimmen Sechs Aalener Athleten bei den Kurzbahnmeisterschaften in Berlin.

Sechs Schwimmerinnen und Schwimmer des MTV Aalen inklusive Trainer hatten sich aufgemacht, an den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin teilzunehmen.

Die hohen Qualifikationsnormen machten im Vorfeld zwar allen zu schaffen, trotzdem konnten sich gleich drei Staffeln und Friederike Hoyer, auf ebenfalls drei Strecken, bei diesem qualitativ hochwertigen

weiter
  • 485 Leser

Punktgewinn in letzter Sekunde

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn spielt 26:26 gegen den TSV Bartenbach – Lars Huep gleicht aus.

Mit einer über weite Strecken starken Leistung konnte die HSG Oberkochen/Königsbronn dem Spitzenteam der Bezirksliga, dem TSV Bartenbach, einen Punkt abringen. Lars Huep gelang mit der Schlusssirene der viel umjubelte 26:26-Ausgleich.

In den ersten 20 Minuten wogte die Führung immer wieder hin und her, nach einem Doppelschlag von Huep und einem Treffer

weiter
  • 448 Leser

Freikarten für den VfR Aalen

Es ist das vorletzte Heimspiel des Jahres 2016. Und es ist eines, das der VfR Aalen unbedingt gewinnen will: Am Samstag gastiert der Tabellenletzte FSV Mainz 05 II in der Scholz-Arena. Anpfiff: 14 Uhr.

Bei den zuletzt überzeugenden Auftritten gegen den Tabellenzweiten VfL Osnabrück (1:1) und beim Tabellenführer MSV Duisburg (2:2) hat es die Elf von

weiter
  • 673 Leser

Kreuzbandriss bei Christian Essig

Diagnose Es ist ein Schock für den FC Normannia Gmünd: Christian Essig (am Boden) hat sich gegen den VfB Neckarrems (1:1) das vordere Kreuzband im Knie gerissen. Auch der Meniskus und das Innenband sind lädiert. Der Offensivspieler wird rund ein halbes Jahr ausfallen. Foto: arc/mü

weiter
  • 1596 Leser

„Carina Vogt ist unsere Leaderin“

Skispringen, Weltcup Mit der Olympiasiegerin an der Spitze soll das deutsche Team wieder ums Podium mitspringen. Anna Rupprecht will der Bundestrainer aber nicht zu viel Druck auflasten.

Es soll wieder aufwärts gehen. Nach dem zuletzt enttäuschenden Winter wollen die deutschen Skispringerinnen in der am Freitag startenden Weltcup-Saison wieder konstant Top-Ten-Ergebnisse erzielen. Bundestrainer Andreas Bauer spricht im Interview über die Chancen von Carina Vogt und Anna Rupprecht vom SC Degenfeld.

Herr Bauer, wo stehen Ihre Springerinnen

weiter
  • 598 Leser

Top-Auftakt in der Champions League

Kegeln, Champions League Die Damen des KC Schrezheim gewinnen im ersten Spiel mit 7:1 gegen KK Kristal Zrenjanin und geben nur 7,5 Sätze ab. Sehr gute Voraussetzung für das Rückspiel in zwei Wochen.

Es war ein Auftakt, wie man ihn sich nur erträumen konnte. So gewappnet können die Mädels des KC Schrezheim in zwei Wochen das Rückspiel antreten. Der Sieger (es werden die Mannschaftspunkte aus beiden Spielen addiert) zieht eine Runde weiter.

Mäggy Lutz und Sissi Schneider gingen als erste auf die Bahn. Sissi startete gekonnt und setzte die U23-Nationalkaderspielerin

weiter
  • 525 Leser

Überregional (32)

„Die Baustellen sind mir das Liebste“

Stuttgarts Schauspielchef Armin Petras inszeniert nebenan im Opernhaus jetzt Operette.
Sein Büro oben im 3. Stock des Schauspielhauses ist ein kleines Kabuff mit einer Auswahl abgenutzter Stühle aus der Requiste. Auf einem Holztischchen liegt ein Laptop. Mehr benötigt Armin Petras offenbar nicht. Jeans, Jeansjacke, graue Wollmütze: Der 52-Jährige passt perfekt ins brechtische Klischee linker Theatermacher. Und das in Stuttgart? Gerade weiter
  • 324 Leser

„Unsere Leistung war ein einziges Defizit“

BVB-Coach Tuchel übt nach dem 1:2 gegen die Eintracht harsche Kritik
Nach dem ärgerlichen Rückschlag wollte Thomas Tuchel kein Wort zu viel verlieren. Seine knappe und knackige Generalkritik an seinen Profis verübte der Trainer von Borussia Dortmund mit ernüchterter Stimme, finsterer Miene und einer großen Portion Frust. „Technisch, taktisch, mental und von der Bereitschaft her – unsere Leistung war ein einziges weiter
  • 380 Leser

Alle Feuer in Israel unter Kontrolle

Aufatmen in den Katastrophengebieten: Die Einwohner kehren nach Evakuierungen in ihre Häuser zurück.
Die Großbrände in Israel und im Westjordanland sind unter Kontrolle. Es gebe keine aktiven Brandherde mehr, teilte die israelische Feuerwehr mit. Seit Samstagabend habe sich die Lage beruhigt. In den vergangenen Tagen hatten in Israel und in jüdischen Siedlungen im besetzten Westjordanland mehrere Großbrände gewütet. Zehntausende mussten ihre Häuser weiter
  • 272 Leser
Kommentar Jan Dirk Herbermann zur Schweizer Volksabstimmung

Angst vor dem Blackout

Die Schweizer geben sich atomfreundlich. Sie wollen von einem festen Zeitplan für den Ausstieg aus der Kernenergie nichts wissen. Das sind schlechte Nachrichten aus dem Alpenland. Denn die fünf betagten Schweizer Atomkraftwerke, allen voran das älteste der Welt in Beznau, stellen Risiken für Mensch und Umwelt dar, auch in den Nachbarländern. Gerade weiter
  • 261 Leser
Kommentar Ulrich Becker zur Verschärfung der Flüchtlingspolitik

Baldrian für die Partei

Er kann's ja doch noch: Nach den Koalitionsverhandlungen im Land glaubte mancher, Thomas Strobl sei unter grünem Einfluss von schwarz zu blass gewechselt. Nichts da – sein Vorstoß zur Flüchtlingspolitik zielt mit Wucht auf seine konservativen Parteifreunde. Die Botschaft: Die CDU kann auch anders als Merkel. In der Tat: Meuthen, Petry und Co. weiter
  • 412 Leser

Beobachten lautet die Devise

Karrierecoach Petra Hoffmann und Personalberaterin Ingrid Marold geben Tipps für den Beginn am neuen Arbeitsplatz.
Fettnäpfchen, versteckte Hierarchien, unverständliche Aufgabenstellungen, ungewohnte Arbeitsbedingungen: Der erste Tag am neuen Arbeitsplatz kann zu einer echten Herausforderung werden. Wenn die Rahmenbedingungen gut sind, eine Einarbeitung für den Arbeitgeber selbstverständlich ist und die Kollegen offen auf Einsteiger zugehen, findet man leichter weiter

David Hamilton gestorben

Der Brite wurde durch Erotikbilder von Mädchen berühmt. Zuletzt gab es gegen ihn Missbrauchsvorwürfe.
Der britische Fotograf und Filmemacher David Hamilton ist mit 83 Jahren in Paris gestorben. Ein Nachbar fand ihn bewusstlos in seiner Wohnung. Sanitäter konnten ihn nicht retten. Die Todesumstände geben Rätsel auf. Angeblich stand die Wohnungstür offen. Medien zufolge hat er sich selbst getötet; das wurde offiziell nicht bestätigt. Hamilton war in den weiter
  • 273 Leser

Die neue Angriffslust

Ein wichtiger Sieg und verbale Provokationen gegen „Feinde“ und „Rivalen“: Die Münchner machen sich im Zuge des Wiedereinstiegs von Präsident Uli Hoeneß heiß.
Uli Hoeneß war gleich wieder auf Betriebstemperatur. Noch möge RB Leipzig an der Spitze der Bundesliga-Tabelle drei Punkte Vorsprung auf seinen FC Bayern haben, sagte der zurückgekehrte Klubpatron nach dem 2:1 (1:1)-Duselsieg gegen Bayer Leverkusen, "aber die kommen demnächst nach München...". Spätestens am 21. Dezember, stellte Hoeneß später klar, weiter
  • 460 Leser

Fünf Minuten Einzelhaft im Theater

Was bedeutet es, eingesperrt zu sein? Ein historisches Gefängnis in der Heidelberger Altstadt dient als Bühne.
Wenn die schwere Tür mit Wucht ins Schloss fällt, ist sie da – die Einsamkeit. Auch wenn grelles Neonlicht die etwa sechs Quadratmeter große Zelle erhellt, der Gemütszustand der meisten Theaterfreunde dürfte sich im Heidelberger „Faulen Pelz“ sehr schnell verdüstern. Das einstige Gefängnis mit dem niedlichen Namen dient zurzeit als weiter
  • 394 Leser

Im Namen des Vaters

34 Jahre nach Keke Rosberg wird Sohn Nico endlich Weltmeister. Beim Finale in Abu Dhabi genügt ihm ein zweiter Platz, um den mit allen Mitteln kämpfenden Dauer-Rivalen Lewis Hamilton in Schach zu halten.
Nico Rosberg hat seinen „Kindheitstraum“ wahr werden lassen und sich erstmals zum Weltmeister der Formel 1 gekrönt. Der Mercedes-Pilot sicherte sich beim Saisonfinale in Abu Dhabi den zweiten Platz hinter seinem Mercedes-Teamkollegen und letzten Titelrivalen Lewis Hamilton (England) und gewann mit fünf Punkten Vorsprung die ersehnte Meisterschaft. weiter
  • 438 Leser

In Wisconsin wird neu ausgezählt

Die Grünen-Kandidatin zweifelt das Ergebnis an. Das Clinton-Lager unterstützt den Vorstoß.
Das Wahlkampf-Lager der unterlegenen US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton unterstützt eine Neuauszählung der Wahlstimmen in drei Bundesstaaten und will sich aktiv an den Prozeduren beteiligen. Im Einzelnen geht es um Wisconsin, Pennsylvania und Michigan, wo das Wahlergebnis jeweils extrem knapp ausgefallen ist. Hätte Clinton am 8. November weiter
  • 373 Leser

Innenminister Strobl will schneller abschieben

CDU-Politiker macht Druck. Er will Zugewanderte abschrecken: mit geringeren Hilfen, schnelleren Bescheiden und Aufnahmelagern in Ägypten.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will die Abschiebepraxis von abgelehnten Asylbewerbern verschärfen. Das geht aus einem internen Positionspapier hervor. Die Pläne will der CDU-Bundesvize auf dem Parteitag in Essen und bei der morgen beginnenden Innenministerkonferenz vorlegen. Er schlägt vor: Abschiebung Menschen ohne Schutzstatus weiter
  • 272 Leser
Börsenparkett

Kaum Bewegung

Die Kurse dümpeln vor sich hin, der Deutsche Aktienindex (Dax) bewegt sich kaum. Nichts ist in Deutschland zu spüren vom fragwürdigen Trump-Fieber in den USA, das den Dow Jones erstmals auf mehr als 19 000 Punkte trieb. Aber auch hierzulande sind die Aussichten nicht schlecht. Dafür sorgen allein schon die Dividenden: Für 2016 dürften die 30 weiter
  • 702 Leser

Kontakt zur Spitze

Heidenheimer verbuchen Pflichtsieg gegen das Schlusslicht.
Der 1. FC Heidenheim hält weiter den Kontakt zu den Aufstiegsrängen der 2. Fußball-Bundesliga. Gegen Schlusslicht FC St. Pauli gewann das Team von Trainer Frank Schmidt mit 2:0 (1:0). Beide Treffer erzielte Kapitän Marc Schnatterer (20. und 81. Minute/Foulelfmeter). „Es war sehr schwer, ein intensives Spiel, ich bin glücklich, dass wir es für weiter
  • 436 Leser

Kritik an Hilfe für Start-ups

BWIHK-Chef Grenke: Neue Firmen dürfen auch scheitern.
Baden-Württembergs Wirtschaft setzt aus Sicht des Chefs des Industrie- und Handelskammertages (BWIHK) zu sehr auf altbekannte Muster. „Wir müssen eine innovative Start-up-Kultur stärken, um die Leistungsfähigkeit der ganzen Wirtschaft für die Zukunft zu sichern“, sagte der neu gewählte BWIHK-Präsident Wolfgang Grenke. Es gebe bereits Fortschritte, weiter
  • 666 Leser

Leipzig wertet Attacken als Kompliment

Mit der Münchner Direktheit hält sich der Aufsteiger nicht lange auf. Der nächste Gegner wartet: Schalke.
Den verbalen Angriff aus München nimmt der neue Bayern-Kontrahent RB Leipzig ganz einfach als Kompliment. „Wenn eine Persönlichkeit wie Uli Hoeneß das über uns und unsere Mannschaft sagt, freuen wir uns darüber, dass man so wahrgenommen wird, dass man für Bayern eine kleine Konkurrenz sein kann“, sagte Doppel-Torschütze Timo Werner nach weiter
  • 461 Leser

Lohn für die Schufterei

Erster, Zweiter und als Krönung das Gelbe Trikot – Traumstart in die Saison für Rückkehrer Severin Freund, der sich in Kuusamo in überragender Form präsentiert.
Severin Freund strahlte im Flockenwirbel mit dem Weihnachtsmann um die Wette. „Von so einem Comeback kann man eigentlich nur träumen“, sagte der Skisprung-Weltmeister nach seinem furiosen Start in den WM-Winter, posierte mit dem bärtigen Santa Claus für Fotos und holte sich dann seine verdiente Belohnung ab: „Jetzt freue ich mich auf weiter
  • 479 Leser
Kommentar Thomas Gruber über den Formel-1-Champion

Meister der Ausdauer

Kuriosum zum Saison-Finale der Formel 1 in Abu Dhabi: Ausgerechnet mit einem zweiten Platz streifte Nico Rosberg das Image des „ewigen Zweiten“ ab. Der unter deutscher Flagge fahrende Mercedes-Pilot besiegte erstmals in der WM-Gesamtwertung seinen Team-internen Dauerrivalen Lewis Hamilton. Verglichen mit dem Engländer ist Rosberg ein Spätzünder. weiter
  • 381 Leser

Neugeschäft bei der LBS schrumpft

Eigentlich ist Bausparen eine Geldanlage, auf die Viele setzen. Doch gut laufen die Geschäfte nicht mehr.
Deutschlands größte Landesbausparkasse, die LBS Südwest (Stuttgart), muss in diesem Jahr einen Dämpfer beim Neugeschäft hinnehmen. Er rechne mit einem Brutto-Neugeschäft von etwa 9,5 Mrd. EUR und damit knapp 10 Prozent weniger als 2015, sagte der Chef des Instituts, Tilmann Hesselbarth. „Wir befinden uns weiter auf einem Wachstumspfad“, weiter
  • 710 Leser

Niedlich? Aber nicht doch

Sie glauben vermutlich, dass Eichhörnchen harmlose, possierliche Tiere sind. Herzerfrischend anzusehen, wenn sie mit ihrem buschigen Schwanz auf einem Ast sitzen und an einer Nuss nagen. Sie irren sich. Eichhörnchen sind gefährlich: Überfälle, Stromausfälle und Computerpannen gehen auf ihr Konto. Am eigenen Leib erleben musste das ein Stadtrat aus Chicago. weiter
  • 303 Leser

Nur kurze Streikpause

Heute gibt es normalen Flugbetrieb, morgen wird gestreikt.
Nach den tagelangen Pilotenstreiks haben Lufthansa-Passagiere eine – nur kurze – Verschnaufpause bekommen. Die Vereinigung Cockpit setzte den Ausstand am Sonntag aus und will auch am Montag nicht streiken. Allerdings geht der Ausstand schon morgen weiter: Am Dienstag sollen Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am Mittwoch Kurz- und Langstreckenverbindungen. weiter
  • 531 Leser

Riesenslalom: Lena Dürr löst WM-Ticket

Technikerin aus Oberbayern wird beim Weltcup-Rennen in den USA Sechste. Rebensburg abgeschlagen auf Platz 19.
Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg (Kreuth) hat bei ihrer Rückkehr in den alpinen Ski-Weltcup eine Top-Platzierung im Riesenslalom klar verpasst, dafür löste Lena Dürr (Germering) im Slalom mit dem hervorragenden sechsten Platz frühzeitig das Ticket für die Weltmeisterschaften im kommenden Februar in St. Moritz. Beim Sieg der Französin Tessa Worley weiter
  • 389 Leser

Sarkophag für einen Untoten

Morgen wird in Tschernobyl die Montage einer neuen Schützhülle für den ukrainischen GAU-Reaktor vollendet. Die Gefahr ist damit nicht gebannt.
Sein Anblick ist monumental. Wie ein gewaltiges, außerirdisches Raumschiff kauert es silbern leuchtend über den Wäldern am Prypjat-Fluß. Industriealpinisten fixieren das 110 Meter hohe Gewölbe mit einer halben Million Schraubbolzen über dem Reaktor, hängen dort winzig wie Ameisen in einer Gletscherwand. Endmontage in Tschernobyl. Nach sechs Jahren Bauzeit weiter
  • 389 Leser

Starker Start in den WM-Winter

Deutsche Skijäger überzeugen in Schweden mit Platz zwei und drei im Mixed.
Nach dem gelungenen Auftakt nahmen sich die deutschen Biathleten in die Arme. Mit Platz zwei in der Mixedstaffel ist das deutsche Quartett Franziska Hildebrand, Laura Dahlmeier, Benedikt Doll und Arnd Peiffer in Schweden stark in den WM-Winter gestartet. Einzig Norwegen um Superstar Ole Einar Björndalen verhinderte den ersten deutschen Weltcup-Auftaktsieg. weiter
  • 434 Leser

Staubitzer fällt aus

Probleme an den Bandscheiben: Toptalent muss operiert werden.
Für Skirennläufer Benedikt Staubitzer ist die Weltcup-Saison frühzeitig vorbei. Der Riesenslalomspezialist aus Mittenwald musste sich nach einem Bandscheibenvorfall einer Rückenoperation unterziehen und kann in diesem Winter nicht mehr an den Start gehen. „Der Rücken hat mir bereits in der Vorbereitung immer wieder Schwierigkeiten bereitet. Beim weiter
  • 365 Leser
Leitartikel Tobias Käufer zum Tod von Fidel Castro

Steinzeit-Kommunist

Als Legende, als letzten Aufrechten seiner Art betrauern weltweit viele Medien den Tod des „Máximo Líder“. Doch der verklärte Blick auf Fidel Castro hat nichts mit der Realität des abgewirtschafteten Inselstaats zu tun. Castros Jahrhundertherrschaft hat die Opposition ausgelaugt und ausgehungert. Hunderte Dissidenten entschieden sich nach weiter
  • 411 Leser

Teenager rasen mit Tempo 150 in den Tod

Nasse Fahrbahn, schlechte Sicht: Vier junge Männer sterben auf einer Landstraße im Unterallgäu. Ihr Auto prallt gegen einen Baum und wird in zwei Teile gerissen.
Trauriges Ende einer nächtlichen Autofahrt: Auf dem Weg zu einem Jugendtreff sind am späten Samstagabend im Unterallgäu vier junge Männer bei einem verheerenden Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 18 Jahre alter Fahranfänger in einer langen Rechtskurve einer Staatsstraße in Markt Rettenbach bei stark überhöhtem Tempo weiter
  • 282 Leser

Tote nach Unwettern

Die Lage bleibt in einigen Regionen Italiens weiterhin kritisch.
Nach andauernden heftigen Stürmen und Regenfällen sind in Italien mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Italienische Medien berichteten, ein 73-jähriger Fischer sei in der Nähe von Genua gestorben. In der benachbarten Region Piemont wurde die Leiche eines vermissten 70-Jährigen gefunden. Zwei ältere Männer galten auf Sizilien als vermisst. Im weiter
  • 266 Leser

Trauer und Freude nach Castros Tod

Der Comandante hinterlässt Unsicherheit. Derweil sprechen Politiker auch Schattenseiten des Ex-Präsidenten an.
Stille Trauer in Havanna – ausgelassene Freude in Miami: Anhänger und Gegner des früheren kubanischen Präsidenten Fidel Castro haben auf die Nachricht vom Tod des legendären Revolutionsführers unterschiedlich reagiert. Castro, der die Karibikinsel 47 Jahre lang regierte, war am Freitagabend im Alter von 90 Jahren gestorben. US-Präsident Barack weiter
  • 5
  • 290 Leser

Ulm weiter ungeschlagen

Vizemeister und Medi Bayreuth setzen Siegesserie fort.
Vizemeister Ulm bleibt in der Basketball-Bundesliga weiterhin ohne Punktverlust. Die Ulmer gewannen gestern ihr Heimspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig mit 77:65 und feierten damit den elften Sieg im elften Spiel. Weiter auf Erfolgskurs bleibt auch das Überraschungsteam von Medi Bayreuth. Die Franken siegten gegen die MHP Riesen Ludwigsburg weiter
  • 380 Leser

VfB muss als Verfolger nachlegen

Für die Stuttgarter geht es im Heimduell mit Nürnberg darum, den direkten Anschluss an den Tabellenführer zu halten.
Spannender Abschluss des 14. Zweitliga-Spieltages heute (20.15 Uhr/Sport 1) in der Stuttgarter Fußball-Arena: Beim Tabellenzweiten VfB (26 Punkte) ist der zehntplatzierte 1. FC Nürnberg (19) zu Gast. Sicher ist durch den Sieg von Tabellenführer Eintracht Braunschweig (jetzt 30 Zähler) gegen die Löwen allerdings: Die Mannschaft von Hannes Wolf kann heute weiter
  • 470 Leser

Von der Freiheit des Denkens

Tomi Ungerer wird 85 Jahre alt und legt ein humorvolles, philosophisches Buch vor: „Warum bin ich nicht du?“.
Tomi Ungerer gehört zu den wenigen Künstlern, die sowohl Erwachsene wie Kinder begeistern können. Zu seinem 85. Geburtstag an diesem Montag, 28. November, ist ein Buch im Diogenes Verlag erschienen, das die beiden Linien durch sein Werk zusammenführt: „Warum bin ich nicht du?“. Darin antwortet der in Straßburg geborene Ungerer auf philosophische weiter
  • 297 Leser

Leserbeiträge (6)

Bio Literatur

Der Wert eines Textes ist ebenso Schwankungen unterlegen wie der eines Wertpapierkurses an der Frankfurter Börse. Selbstreflektierte Leser müssten eigentlich ihre "alternative Literatur" fernab jeder Bestsellerliste und sonstigen "Belles Lettres" haben, beinahe wie der "Homo Bio"-Konsument mit seinem

weiter
Lesermeinung

Zum Beitrag vom 22. November, „Ehrenamt siegt bei der Sanierung“:

Das Pfarrhaus in Kösingen wurde überholt und erneuert. Für eine Pfarrgemeinde gehörte natürlich dazu, dass deutlich und sichtbar auch erneuerbare Energietechniken eingesetzt werden. Im Beitrag ist dies nicht zu erkennen. Zukunftsorientiertes Handeln ist für mich ein Teil meines Verständnisses von Religion. Und zu diesem zukunftsorientierten Handeln

weiter
  • 5
  • 698 Leser

Freundlicher Dienstag

Wettervorhersage für Dienstag, den 29.11.2016Am Dienstag gibt es viel Sonnenschein bei maximal 1 Grad in Ellwangen, 2 werden es in Schwäbisch Gmünd und Aalen. Durch den spürbaren Nordostwind fühlen sich die Temperaturen wieder kälter an.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Am Mittwoch gibt es nach

weiter
  • 4
  • 2080 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel von Michael Länge zum Hallenbad und dem Interview mit Roland Wendel vom 26. November:

„Ja Herr Länge, die Entscheidung über ein Hallenbad ist eine harte Nuss. Nur, weil der Schwimmverein bisher anscheinend leer ausgegangen ist, muss kein 50-Meter-Becken gebaut werden. Viele andere Gruppierungen haben Mangel an Trainingshallenzeiten oder Probleme mit der Belegung an Wochenenden. Die städtischen Mitarbeiter tun was sie können, doch es

weiter
  • 3
  • 780 Leser

BF Aalen wieder erstarkt

Bowling Landesliga

Auf der Anlage in Tübingen zeigten sichdie Bowlingfreunde aus Aalenvon der letzten 5:21 Schlappe gut erholt.Mit fünf Siegen (23:3 Punkten) in Folgeund einem Mannschaftschnitt von 196 Pinsverlief der fünfte Start der Bowlingfreundesehr erfolgreich.

Es spielten: Ron Heinrich 1274 Pins (212 Schnitt),Günter Maier 1180/197,Michael

weiter
  • 4
  • 1292 Leser

Jubilarfeier bei der Bosch-Rentnergemeinschaft

Im Rahmen einer kleinen Feier konnte der Bosch-Rentnerausschuss gleich drei Jubilare ehren. Die Feier fand in Rothmers Kleinen Schweiz statt, dem Lokal, in dem der Bosch-Rentnerchor schon seit über 30 Jahre seine Singstunden abhält. Im Beisein vom 96 Jahre alten Ehrenvorsitzenden der Bosch-Rentnergemeinschaft Josef Guba, wurde für 25

weiter
  • 5
  • 9661 Leser

inSchwaben.de (4)

Stein auf Stein zum Erfolg

Werbung für den Beruf des Maurers: Start des Leistungswettbewerbs des deutschen Handwerks im Berufsbild Maurer auf Kammerebene im Ausbildungszentrum Bau in Aalen.

Ostalbkreis. Wer sich nach bestandener Gesellen- oder Abschlussprüfung freiwillig weiteren Prüfungen stellt, muss seine Arbeit gerne ausüben. Dies gilt für die vier Maurer und zwei Maurerinnen, die sich beim Startschuss zum Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks im Ausbildungszentrum Bau in Aalen einer vorgegebenen Aufgabe stellten.

Mörtel, Klinker,

weiter
  • 1197 Leser

„Wichtig ist, wo man hin will“

Nachwuchs und Fachkräftesicherung sind zentrale Punkte des Handwerks.

Ostalbkreis. Das Handwerk von der Jagst bis zum Bodensee verzeichnet seit drei Jahren wachsende Ausbildungszahlen, in diesem Jahr sogar deutlich um 9,5 Prozent mit 2.770 neuen Auszubildenden. Gleichzeitig sinkt die Anzahl der offenen Stellen auf 950.

Viele Ausbildungsbetriebe der Handwerkskammer Ulm profitieren vom Angebot der Nachwuchswerbung. Der

weiter
  • 1162 Leser

Erfolge für das heimische Handwerk

Das Handwerk gilt als die „Wirtschaftsmacht von nebenan“. Die Handwerkskammer Ulm (HWK) und ihre Partner setzen sich jeden Tag für die Belange der Mitgliedsbetriebe und ihrer Mitarbeiter ein.

Ostalbkreis. Auf Europa-, Bundes- und Landesebene ergreifen Kammern und Verbände gemeinsam Stimme für das Handwerk und platzieren die Anliegen der „Wirtschaftsmacht von nebenan“.

8,1 Prozent: Drittes Ausbildungsplus in Folge

Das Handwerk kämpft erfolgreich um seinen Nachwuchs. Obwohl es immer weniger Schüler mit gleichbleibendem Drang zum

weiter
  • 898 Leser

Gefragtes Handwerk

Kreishandwerkerschaft Ostalbkreis: Regionales Handwerk ist stark im Aufwind

Ostalbkreis. „Das regionale Handwerk befindet sich absolut im Aufwind“, betonen Katja Maier und Alexander Hamler, Kreishandwerksmeister im Ostalbkreis. Top-moderne Betriebe haben gut gefüllte Auftragsbücher und bieten Berufe mit Zukunft für junge Menschen und Fachkräfte an.

„Im Handwerk kann man das Beste aus sich und seinen Talenten

weiter
  • 993 Leser