Artikel-Übersicht vom Montag, 19. Dezember 2016

anzeigen

Regional (183)

Degout liest gekonnt

Lesen Wettbewerb an der Hornbergschule.

Mutlangen. Nach einem spannenden Schulfinale ging am Ende des Vorlesewettbewerbs an der Mutlanger Hornbergschule Marcel Degout aus der Klasse R6b als Schulsieger hervor. Er konnte sowohl seinen eigenen Text, als auch aus dem ihm unbekannten Buch gekonnt vorlesen und überzeugte so die Jury.

Wie immer beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

DRK-Blutspende in Iggingen

Iggingen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Freitag, 30. Dezember, von 13.30 bis 19 Uhr in der Gemeindehalle, Zimmerner Weg in Iggingen, um Blutspenden. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Frühjahr- und Sommerbörse

Spraitbach. Die erste Kinderbedarfsbörse im Jahr 2017 ist am Samstag 21. Januar, von 10 bis 12.30 Uhr in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach.

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Leinzeller Culturissimo

Leinzell. Der Musikverein Leinzell lädt ein zum 15. Leinzeller Culturissimo am Dienstag, 14. Januar 2017, in der Kulturhalle in Leinzell. Unter dem Motto „Rückspiegel 2016 – ein satirischer Jahresrückblick“ erwartet das Publikum Erinnerungskultur auf hohem Niveau. Wortgewaltig und mit souveräner Schlagfertigkeit spricht der deutsch-türkische Kabarettist

weiter
  • 5
  • 526 Leser
Zur Person

Uwe Matti feiert Dienstjubiläum

Murrhardt. Nachdem im vergangenen Jahr 2015 die Musikschule bereits ihr 40-jähriges Bestehen feierte, durfte nun auch Schulleiter Uwe Matti sein 30-jähriges Dienstjubiläum begehen. Er hatte sich zwar kein großes Aufsehen gewünscht, doch die Vorstandschaft und das Kollegium ließen es sich nicht nehmen, ihm in einer kleinen Feierstunde zu gratulieren

weiter
  • 405 Leser

Kein Schlüssel für Vereine

Gschwend Vorerst keine Änderung bei der Nutzung der Halle.

Gschwend. Die Turn- und Sportfreunde Gschwend (TSF) wandten sich an die Gemeindeverwaltung. Mit ihrem Antrag auf Ausweitung des Trainingsbetriebs auch auf das Wochenende traten sie am Montag in der Gemeinderatssitzung eine Debatte los. In dieser drehte es sich nicht um die TSF selbst, sondern um den Grundsatz.

Bürgermeister Christoph Hald informierte

weiter
  • 625 Leser

Lange Debatte und vier Gegenstimmen

Gemeinderat Einige Mitglieder des Gremiums vermissen im Eschacher Haushalt den erkennbaren Willen zum Sparen. Die Mehrheit hält das Zahlenwerk für solide.

Eschach

Fast zwei Stunden lang diskutierte der Gemeinderat, ehe über den Haushalt 2017 abgestimmt wurde. Das Ergebnis: Adelheid Meyer, Stephan Gora, Stefan Kramer und Erwin Lackner stimmten mit „Nein“. Die übrigen Mitglieder des Gremiums und Bürgermeister Jochen König votierten für das Zahlenwerk. Wegen Krankheit fehlten Marion Gross, Sabine

weiter
  • 529 Leser

Besinnliche Weihnachtsfeier beim „Treff ab 60“ in Schechingen

Adventszeit Besinnlich ging es bei der Weihnachtsfeier des „Treff ab 60“ in Schechingen zu. Die Kinder des Kindergartens Regenbogenland bezauberten mit Versen und Tänzen. Gertrud Streit hatte eine besinnliche Geschichte mitgebracht und der neue Pfarrer Bernhard Fetzer stellte sich vor. Viel auswendig lernen mussten die Kinder der Grundschule,

weiter
  • 387 Leser

Zahl des Tages

18

Prozent aller Befragten sind vom Geschenkekauf in der Weihnachtszeit gestresst, ergab eine Umfrage der Kaufmännischen Krankenkasse Halle (KKH).

weiter
  • 765 Leser

Remsbahn: Seit Sonntag längere Züge

Verkehr Bahn und Land versprechen ab Juni 2019 flexiblere Anpassung an die Nachfrage zwischen Stuttgart und Aalen.

Stuttgart. In den vergangenen Wochen häufte sich die Kritik über Zugausfälle und zu kurze Züge auf der Remsbahn, also auf der Strecke Stuttgart, Schwäbisch Gmünd, Aalen. Dazu nehmen nun die Bahn und das Landesverkehrsministerium in einer gemeinsamen Pressemitteilung Stellung. „Mit dem Fahrplanwechsel vergangenes Wochenende waren seitens der DB

weiter
  • 500 Leser

SPD freut sich über neue Mitglieder

Jahresabschluss Die Arbeitsgemeinschaft 60+ in der SPD blickt positiv gestimmt auf die kommende Wahl.

Heubach. Die Arbeitsgemeinschaft 60+ im Kreisverband der SPD-Ostalb traf sich zum Jahresabschluss in Heubach. Die Vorsitzende Marga Elser ließ zunächst das Jahr 2016 Revue passieren und ging dabei auf die zahlreichen Aktivitäten der größten Arbeitsgemeinschaft in der Ostalb-SPD ein. Dann beleuchtete sie die aktuelle Entwicklung und zeigte sich erfreut

weiter
  • 562 Leser
Polizeibericht

20 000 Euro Schaden

Aalen. Eine 47-jährige Frau fuhr am Montag gegen 7 Uhr auf der Ringstraße in Aalen und übersah einen von rechts aus der Bonhoefferstraße kommenden 37-jährigen Fahrer. Beim Zusammenprall entstand ein Schaden von geschätzten 20 000 Euro.

weiter
  • 751 Leser

Klinikfusion Der neue Vorstand wird bestellt

Aalen. Die drei Kreiskliniken fusionieren zu den Kliniken Ostalb. Der gemeinsame Kliniksitz soll Aalen werden. Um die Handlungsfähigkeit der Kommunalanstalt ab dem 1. Januar 2017 sicherzustellen, ist eine konstituierende Sitzung d es Verwaltungsrats der Kliniken Ostalb gkAöR erforderlich: an diesem Dienstag, 20. Dezember, um 14.45 Uhr im kleinen Sitzungssaal

weiter
  • 724 Leser

Polizei Einbruch in Weihnachtsbuden

Aalen. Ein bislang noch unbekannter Täter drank in der Nacht auf Montag in drei Weihnachtsbuden auf dem Aalener Weihnachtsmarkt beim Spritzenhausplatz ein und entwendete unter anderem Münzgeld. Insgesamt entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von etwa 700 Euro. Das Polizeirevier in Aalen sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder verdächtige

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert im Hüttfeld

Aalen. Das Schubart-Gymnasium lädt am Mittwoch, 21. Dezember, um 19 Uhr zum Adventskonzert in die Heilig-Kreuz-Kirche ein. Die Gäste erwarten Sänger und Musiker, Heiteres und Besinnliches, Traditionelles und Rockiges, klingende Glöckchen und rappende Weihnachtsmänner. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 407 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Aalen. Am Montagmorgen um 07.50 Uhr kam es in der Hopfenstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Frau fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit in den dortigen Kreisverkehr ein und übersah dabei das Auto einer 24-jährigen Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von circa 2000 Euro.

weiter
  • 729 Leser
Guten Morgen

Besinnlich und entschleunigt

Jürgen Steck über verkehrsmäßige Stinkstiefel.

An alle, die nicht blinken, wenn sie aus dem Kreisverkehr fahren. An alle, die rechts überholen auf Autobahnen. An alle, die bei Tempo 160 so nah auffahren, dass sie lesen können, wie lange das Auto davor noch TÜV hat, um dann wie geisteskrank mit der Lichthupe rumzumachen. An alle, die ihren Hund auf Rad- oder Waldwegen Gassi führen – und den

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Die Treffen finden jeden dritten Mittwoch im Monat in der Friedhofstraße 7 statt. Nächster Termin ist der 21. Dezember um 17.30

weiter
  • 292 Leser
Polizeibericht

Rückwärts gegen Schild

Aalen-Unterkochen. Ein 64-jähriger Fahrer, der am Sonntagvormittag gegen 9 Uhr rückwärts von der Ausfahrt der Fest- und Sporthalle in die Waldhäuser Straße einfuhr, beschädigte mit dem Fahrzeugheck die Metallstange eines Verkehrszeichens, das auf dem dortigen Verkehrsteiler aufgestellt war. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro.

weiter
  • 981 Leser
Polizeibericht

Straßenlaterne beschädigt

Westhausen. Die Polizei sucht einen Unbekannten, der in Westhausen eine Straßenlaterne beschädigt hat. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag kam er, als er auf der Lindenstraße in Richtung Lauchheim fuhr, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ laut

weiter
  • 677 Leser
Polizeibericht

Türen zerkratzt

Aalen. An einem Volkswagen, der zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Eichhornweg abgestellt war, wurden die beiden Türen der Fahrerseite zerkratzt. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsgemeinschaft

Aalen. Der gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Aalen-Essingen-Hüttlingen tagt am Mittwoch, 21. Dezember, um 17.30 Uhr im Aalener Rathaus.

weiter
  • 319 Leser

Anmeldung zu Freizeiten

Ferien Im Sommer können Jugendliche ins Zeltlager fahren.

Aalen. Ab sofort sind Anmeldungen möglich für die Sommerferienfreizeiten des evangelischen Bezirksjugendwerkes Aalen. Das Zeltlager für 8 bis 13-jährige Jungen findet vom 28. Juli bis 6. August an der Stockensägmühle statt, die 8 bis 13-jährigen Mädchen folgen vom 7. bis 16. August. In Trochtelfingen wird vom 21. August bis 1. September eine Landkinderbetreuung

weiter
  • 692 Leser

Soweto Gospel Choir singt in Aalen

Konzert 30 der besten Sänger Südafrikas treten am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Stadthalle auf.

Aalen. Seit fast fünfzehn Jahren tragen 30 der besten Sängerinnen und Sänger Südafrikas den Geist und die Tradition ihrer Heimat in die Welt hinaus. Mit Stimmgewalt, einem riesigen Song-Repertoire voll ansteckender Lebensfreude und mit ursprünglichen afrikanischen Rhythmen begeistert der Soweto Gospel Chor bei seinen Konzerten Fans auf der ganzen Welt.

weiter
  • 443 Leser

Zahl des Tages

55500

Euro sind als Ertrag zusammengekommen beim PS-Sparen der Kreissparkasse Ostalb. Geld, das an soziale und gemeinnützige Organisationen geht. Wer in diesem Jahr vom PS-Sparstrumpf profitiert, lesen Sie auf Seite 11

weiter
  • 679 Leser

Die Baustelle IHK-Bildungszentrum wird winterfest gemacht

Bauarbeiten Fleißig wird am neuen Bildungszentrum der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Weidenfeld zwischen Aalen und Wasseralfingen weitergearbeitet. Das 102 Meter lange und 34 Meter breite Gebäude soll noch vor Weihnachten winterfest gemacht werden, damit im neuen Jahr der Verzug von rund 14 Tagen bei den Bauarbeiten rasch aufgeholt werden kann.

weiter
Kurz und bündig

Altpapierbringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Die Jugendfeuerwehr Wasseralfingen/Hofen sammelt am Freitag, 7. Januar, von 9 bis 16 Uhr Altpapier auf dem Parkplatz der Talschule. Ein Abholservice kann unter Telefon (07361) 75238 angefordert werden.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Stimmen und Instrumente

Aalen-Wasseralfingen. Musik und Texte aus fünf Jahrhunderten trägt das Ensemble „Trilogia“ am Samstag, 7. Januar, um 17 Uhr in der Magdalenenkirchein Wasseralfingen vor. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsausklang

Aalen-Unterkochen. Der Liederkranz Unterkochen veranstaltet am Freitag, 30. Dezember, um 17 Uhr in der Marienwallfahrtskirche ein weihnachtliches Kirchenkonzert. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 524 Leser

Zahl des Tages

4

Bürgerversammlungen gab es 2016 in Böbingen. Bürgermeister Stempfle möchte an dieser Form der Bürgerinformation festhalten.

weiter
  • 699 Leser

Zitat des Tages

Selbstbehauptungs-Trainer Michael Stahl bei seinem Vortrag zum Thema Gewaltprävention an der Heubacher Realschule.

Geht mit Liebe durchs Leben, gebt Gutes, und ihr bekommt es zurück.

weiter
  • 659 Leser
Polizeibericht

Andere gefährdet

Mögglingen. Auf der B 29 kam es am Sonntag gegen 12.45 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Eine in Richtung Böbingen fahrende 25-jährige Hyundai-Fahrerin musste nach rechts ausweichen, um die Kollision mit einem entgegenkommenden roten Kleinwagen zu vermeiden, der gerade aus einer Kolonne heraus einen schwarzen Polo überholte. Die Polizei Gmünd

weiter
  • 659 Leser

Blues and the Gang im Frapé

Konzert Die Gruppe tritt am Abend vor Dreikönig in Aalen auf.

Aalen. Traditionell am Abend vor Dreikönig sind „Blues and the Gang“ im „Frapé“ zu Gast und läuten bereits zum vierten Mal das neue Jahr mit ihrem kernigen Blues-Sound ein. Beginn ist am Donnerstag, 5. Januar, um 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr. In diesem Jahr ist Michael Roth als besonderer Gast an der Harmonica dabei. Er gilt als

weiter
  • 665 Leser

Lobende Worte für den Sozialverband

Verein Jahresschlussfeier des Solzialverbandes VdK in Mögglingen mit Ehrungen und einem Rückblick.

Mögglingen. Die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Mögglingen haben sich zu ihrer Jahresabschlussfeier im Gasthaus Ritter getroffen. Eröffnet wurde die Feier durch die Begrüßung der Ortsvorsitzenden Irmgard Riek. Anschließend übernahm Kreisverbandsvorsitzender Detlef Lemke das Wort. Er erwähnte unter anderem auch das neu geltende Pflegegesetz ab Januar

weiter
  • 386 Leser

Maultaschen und „broite Nudla“

Mögglingen. Hobbyköche kochen auf. Im Zweijahres-Rhythmus und bereits zum vierten Mal findet in der ersten Januarwoche die Mögglinger Stiftungsküche statt. Die Mögglinger Stiftung lädt dabei die Bevölkerung an vier Tagen zum Mittagessen in das „Alte Schulhaus“ ein und fördert mit dem Erlös die verschie-densten Mögglinger Projekte. Zum Essen

weiter
  • 422 Leser

Schüler sollen mehr am „echten“ Leben teilnehmen

Bildung Gewaltprävention mit Michael Stahl an der Heubacher Realschule

Heubach. Seit mehreren Jahren kommt Michael Stahl an die Realschule Heubach. Er wurde von Schulsozialarbeiter Felix Gamisch begrüßt, um in der Klassenstufe 7 einen Vortrag zum Thema Gewaltprävention zu halten. Der ehemalige V.I.P.-Bodyguard ließ die Schüler an seinem Lebens- und Werdegang teilhaben. Er berichtete von seiner Kindheit, von seinem beruflichen

weiter
  • 442 Leser

Vohtec spendet 1500 Euro

Spende Die Firma Vohtec Qualitätssicherung verzichtet auf Weihnachtsgeschenke und spendet stattdessen 1500 Euro an die Caritas Wohnungslosenhilfe. Die Geschäftsführer Roland Vogt (links) und Gernot Kolb (rechts)überreichen Wolfgang Lohner von der Caritas den Scheck. Foto: privat

weiter
  • 752 Leser

Weihnachtliche Weisen

Benefizkonzert Zum Jahresabschluss unternimmt der Harmonika Clubs Hofen eine Reise durch 300 Jahre Musikgeschichte.

Aalen

Die Kirche Sankt Georg in Hofen war bis auf den letzten Platz besetzt. Mit gutem Grund, denn zum Jahresabschluss bot der Harmonika Club ein breit gefächertes Programm. Außerdem wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt. Die Spenden, die an diesem Abend gesammelt wurden, kamen der „amsel“-Kontaktgruppe Aalen zugute. Diese bietet

weiter
  • 479 Leser

Wohnungsbau ehrt Mitarbeiter

Ehrung Geschäftsführer Robert Ihl hat langjährige Mitarbeiter der Wohnungsbau Aalen geehrt. Irene Bauhammer (links) leitet seit 2001 die Immobilienverkaufsabteilung. Simone Dangelmayer (rechts) arbeitet seit 1995 bei der Wohnungsbau. Sie betreut Interessenten, Mieter und Kunden. Foto: privat

weiter
  • 875 Leser

Böbingen lässt Bürger mitreden

Jahresbilanz Bürgermeister Jürgen Stempfle ist stolz auf vier gutbesuchte Bürgerversammlungen. Die B 29 wird ein zentrales Thema des nächsten Jahres.

Böbingen

Böbingen erlebte ein erfolgreiches gutes Jahr 2016“. So fasste Bürgermeister Jürgen Stempfle am Montag in der letzten Sitzung des Gemeinderats in diesem Jahr seinen Rückblick zusammen.. meinte der Bürgermeister. Das heiße aber auch, dass in vielen Projekten auch viel Arbeit stecke. Angefangen beim barrierefreien Zugang der Römerhalle

weiter

Geschenke für Kinder in Not

Weihnachtspäckchen haben die Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Kindergartens St. Josef in Mögglingen und des Kindergartens St. Georg in Heubach zusammengestellt. Der Deutsche Kinderschutzbund, Altkreis Gmünd, gibt diese an Kinder, die nicht so reich beschenkt werden. Foto: privat

weiter
  • 644 Leser

„Licht und Schatten“

Schwäbisch Gmünd. In der Galerie Spitalmühle in Gmünd ist am Sonntag, 15. Januar, die Vernissage von Fritz Laukemanns „Licht und Schatten“. Beginn ist um 11 Uhr. Die Ausstellung kann bis 19. März zu den Öffnungszeiten der Galerie besichtigt werden.

weiter
  • 772 Leser

„The Flowers“ im Hund

Schwäbisch Gmünd. Im Bunten Hund sind am Mittwoch, 28. Dezember, „The Flowers“ zu Gast. Die Musiker aus dem Rems- und Filstal spielen „sweet soulful music“. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt sechs Euro und ist an der Abendkasse zu entrichten.

weiter
  • 854 Leser

Kirche Gottesdienst auf dem Hornberg

Gmünd-Hornberg. Auf dem Kalten Feld ist am Neujahrstag, Sonntag, 1. Januar, der traditionelle Neujahrsgottesdienst beim Franz-Keller-Haus. Beginn ist um 14 Uhr. Der Betreuungsverein Wanderheim Franz-Keller-Haus lädt zu der Feier ein. Um 14 Uhr geht es los bei der Villa Maus. Mehr Informationen zum Franz-Keller-Haus gibt es unter www.tuerme-wanderheime.albverein.net/wanderheime/wanderheim-franz-keller-haus.

weiter
  • 694 Leser
Kurz und bündig

Adventsmittag für alle

Schwäbisch Gmünd. Alle, die sich in Weihnachtsstimmung versetzen lassen möchten, sind am Mittwoch, 21. Dezember, ab 15.30 Uhr bei Kaffee und Gebäck in den Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 eingeladen. Veehharfen untermalen den Mittag mit weihnachtlichen Klängen, zudem gibt es Weihnachtsgeschichten. Informationen gibt Südstadt-Koordinatorin

weiter
  • 288 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Fellbach. Ein 37-jähriger Fahrer eines Mercedes-Benz fuhr am Montag gegen 5.45 Uhr die B14 im Kappelbergtunnel in Richtung Stuttgart und musste verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm fahrender 30-jähriger BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 1200 Euro.

weiter
  • 679 Leser

Die neuen Termine für Altstadt-Bewohner

Quartiersprojekt „Gut leben in der Altstadt Schwäbisch Gmünds“

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Quartiersprojekt für die Innenstadt will die Stadt Schwäbisch Gmünd in Kooperation mit der Stiftung Haus Lindenhof die Lebensqualität der dort wohnenden Bürger verbessern. Im September hat im Spitalinnenhof eine Bürgerversammlung der Bürger der Altstadt von Schwäbisch Gmünd stattgefunden, aus der sich einzelne Arbeitsgruppen

weiter
  • 508 Leser
Jürgen Steck

Dieses Mal nichts

über dieses unsägliche „Wir schenken uns diesmal nichts, gell?“

Dieses Jahr, da schenken wir uns nichts. Nichts außer Liebe. Und nach einem leckeren Mahl, zubereitet aus politisch-korrekt regional-ökologisch und freilaufenden Zutaten, eine zärtliche Umarmung und dann, bei einem Gläschen vom Guten, im Kerzenschein, wenn die Kinder schon oben sind und im Kamin die Buchenholzscheite glimmen: „Genau, dann schauen

weiter
  • 2
  • 972 Leser

Ein Kunstwerk für den Wald

Stelen mitten im Wald, das sieht ganz nach einer Kunstinstallation aus. In Wirklichkeit begegnen sich Kultur und Natur. In der lindgrünen Verpackung sind Eichen-Setzlinge, die am Lindenfirst wachsen sollen. Zu sehen ist aber nur die Schutzhülle gegen Wildverbiss. Foto: Tom

weiter
  • 723 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Bäckereifiliale

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In eine Bäckereifiliale in der Täferroter Straße ist eingebrochen worden, teilt die Polizei mit. Der Einbruch wurde am Montagmorgen gegen sechs Uhr bemerkt. Die Täter waren durch ein aufgehebeltes Fenster im Nebenraum eingestiegen und hatten anschließend den Tresor dort gestohlen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund

weiter
  • 609 Leser

Eine Küche mit Wow-Effekt

GT-Weihnachtsaktion Gastronom Safet Ljajka spricht über sein zukünftiges Engagement im Gmünder Stadtgarten, seine Pläne und die Suppenstube.

Schwäbisch Gmünd

Der Gmünder Stadtgarten soll wieder ein „Schmuckstück“ werden. Mit neuem Konzept und neuem Angebot. Umsetzen will das der Gmünder Gastronom Safet Ljajka. Mit GT-Redaktionsmitglied Jan Sigel sprach er über sein ambitioniertes Ziel, dessen Umsetzung und die bevorstehenden Herausforderungen.

Herr Ljajka, nach dem Bistro im

weiter
  • 552 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung von Kindern. Der Kurs Gruppe III für Kinder von neun bis zwölf Monaten ist am Dienstag, 20. Dezember, von 15.30 bis 16.30 Uhr im Medi-Center in der Familienschule in der Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahme kostet 9 Euro pro

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Filme für alle

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkulturinitiative zeigt am Donnerstag, 22. Dezember, um 19.30 Uhr im Esperanza „Filme für alle – Stummfime“. Die Magie der bewegten Bilder fasziniert die Zuschauer seit jeher und entführt sie durch die Leinwand in unbekannte Welten. Doch was macht man als Filmfan in einem fremden Land? Wenn die Sprachbarriere den Genuss eines

weiter
  • 189 Leser

Firmen gesucht fürsSchrittzählen

Initiative Bei „Gmünd bewegt sich“ können Betriebe ihre Laufleistung einbringen und vergleichen.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Initiative „Schwäbisch Gmünd bewegt sich“ haben die BARMER GEK, die Björn-Steiger-Stiftung und Garmin eine Bewegungschallenge gestartet, für die noch teilnehmende Firmen aus Gmünd gesucht werden. In den Betrieben soll die Alltagsbewegung der Mitarbeiter erhöht werden. Dafür erhalten sie maximal 28 Fitnesstracker.

weiter
  • 458 Leser

Muslime laden zum Weihnachtsessen

Integration Gmünder Lernhilfe und VHS feiern ihre Kooperation in der Flüchtlingshilfe.

Schwäbisch Gmünd. Deutschland diskutiert, ob an der türkischen Elite-Schule Lisesi in Istanbul Lehrern verboten worden ist, über Weihnachten zu reden. In Gmünd lud der muslimische Förderverein „Yunus Emre“ mit der Volkshochschule zum Essen. Zum Weihnachtsessen. „Die Idee dazu hatte Ahmed Misir“, sagte VHS-Chefin Ingrid Hofmann,

weiter
  • 5
  • 411 Leser
Polizeibericht

Schulgebäude beschmiert

Auenwald. Unbekannte beschmierten die Grundschule Lippoldsweiler im Rems-Murr-Kreis mit einem Hakenkreuz. Zudem wurden Fenster und weitere Fassadenteile der nahe gelegenen Sporthalle sowie des Kindergartens mit weiteren Schriftzügen besudelt. Den Erkenntnissen zufolge wurden die Schmierereien zwischen Freitagabend und Samstagmorgen verübt. Hinweise

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle

Schwäbisch Gmünd. „Heut nemme ond morga net glei“ heißt das neue Programm mit dem die „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ am 21. Januar in den Schwäbisch Gmünder Stadtgarten kommt. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt’s beim i-Punkt am Gmünder Marktplatz und unter www.stumpfes.reservix.de.

weiter
  • 339 Leser

Talent im Schwörsaal

Konzert Tabea Stadelmaier spielt am Freitag, 30. Dezember

Schwäbisch Gmünd. Ein herausragendes Talent aus der Musikschule präsentiert sein Können am Freitag, 30. Dezember, um 17 Uhr, im Schwörsaal der städtischen Musikschule. Die Flötistin Tabea Stadelmaier spielt in dieser winterlichen Soiree das Programm ihrer Abschlussprüfung an der Folkwang Universität der Künste. Zu hören gibt es unter anderem die „Undine

weiter
  • 590 Leser

Zahl Des Tages

1,0

Grad: So viel wärmer war es in diesem Herbst in Schwäbisch Gmünd gegenüber dem langjährigen Durchschnitt. Mehr zur Wetterlage im Herbst lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 521 Leser

Polizeieinsatz Kopfstoß an der Tankstelle

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Lorcher Straße ist es am frühen Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen, teilt die Polizei mit. Dabei soll eine der Personen einer anderen auch einen Kopfstoß verpasst haben. Es waren mehrere Streifenwagenbesatzungen im Einsatz.

weiter
  • 5
  • 807 Leser

Die Idee, flankiert von Haltung

Ausstellung Landratamt zeigt Projekte, die mit dem Staatspreis Baukultur ausgezeichnet wurden - auch der Stadtumbau Schwäbisch Gmünds ist dabei.

Aalen

Zum ersten Mal überhaupt wurde in diesem Jahr der „Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg“ verliehen. Der Stadtumbau Schwäbisch Gmünd im Vorfeld der Landesgartenschau 2014 gehört zu den preisgekrönten Projekten. Dem widmet sich eine Ausstellung, die am Montag im Landratsamt eröffnet wurde. Stargast und Laudator war Werner Sobek,

weiter

Nina Kießling liest am überzeugendsten

Vorlesewettbewerb Schüler stellen sich der Jury an der Lorcher Schäfersfeldschule.

Lorch. Nachdem alle sechsten Klassen der Lorcher Schäfersfeldschule Lorch ihre jeweiligen Klassensieger im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ermittelt hatten, traten nun die klassenbesten Leser gegen einander an. Vor einer Expertenjury, den Deutschlehrern und allen Mitschülern, zeigten Merdan Bozkurt, Joel Nowak, Julia Lauber

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Prunksitzungen ausverkauft

Donzdorf. Bereits zum 57. Mal eröffnen die Donzdorfer Prunksitzungen die fünfte Jahreszeit in der Narrenhochburg. Die vier Abende mit über 2500 Besuchern sind traditionell schon seit langer Zeit ausverkauft. Die Termine der Pruksitzungen: Freitag, 20. Januar, 19.30 Uhr; Samstag, 21. Januar, 19 Uhr; Freitag, 27. Januar, 19.30 Uhr; Samstag, 28. Januar,

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Sportplatz wie neu

Plüderhausen. Mit einer Einweihung wurde die Fertigstellung der Sanierung des Kunstrasens gefeiert. Bürgermeister Schaffer betonte in seinem Grußwort, es werde eigentlich kein neuer Sportplatz eingeweiht – Standort, Eckfahnen, Ballfanggitter und Flutlicht sind geblieben – „für die Fußballer ist der Platz allerdings wie neu“. Die Sanierung des 1988

weiter
  • 367 Leser

Advent ist ein Thema derGemeinschaft

Adventsweg Mehr als 120 Menschen folgen den Lichtern und Stationen. rund um den Eisenbachsee bei Alfdorf.

Alfdorf. Mehr als 120 Teilnehmer des Adventsweges der Kirchengemeinde Alfdorf, der dieses Mal rund um den Eisenbachsee bei Pfahlbronn führte. Die Organisatoren hatten um rund um den See etwa 700 Lichter aufgestellt. Nach der Begrüßung spielte wieder der Posaunenchor aus Alfdorf wie seit bald 15 Jahren, in denen dieser Adventsweg nun schon stattfindet.

weiter
  • 438 Leser

Begeistert über dicken Kopf vor Weihnachten

Theater Aufführungen der „G’nitzen Knollastiefl“ in Wißgoldingen begeistern. Jutta Hofele gibt ihr Amt ab.

Waldstetten-Wißgoldingen. In der Kaiserberghalle Wißgoldingen. haben die „G’nitzen Knollastiefl“, die Theatergruppe des Turnvereins Wißgoldingen, mit dem Dreiakter „Ach, du fröhliche“ voll ins Schwarze getroffen. Die Laienspielgruppe erhielt bei den Aufführungen Applaus auf offener Szene. Seit September hatten die Akteure

weiter
  • 594 Leser

Klänge zur Besinnung

Konzert Die musiktreibenden Vereine Lorchs spielen und singen gemeinsam in der katholischen St.-Konrad-Kirche.

Lorch

Die Schönheit der Kunst zeigt auch die Wahrheit unseres Glaubens“. Dieses Zitat von Bischof Voderholzer machten sich die musiktreibenden Vereine Lorchs zu eigen und luden zu ihrem traditionellen Adventskonzert in die katholische Kirche Sankt Konrad ein, um durch den Klang der Musik, an die wahre Besinnung von Advent zu erinnern. Weihnachtliche

weiter
  • 559 Leser

Landesstraße bei Kapfwird saniert

Straßenbau Gruber: Im nächsten Jahr können die Arbeiten für die seit langem geforderte Maßnahme starten.

Alfdorf-Kapf. „Die marode L 1153 bei Alfdorf-Kapf wird nächstes Jahr endlich saniert“, vermeldet Gernot Gruber. Dem SPD-Landtagsabgeordneten teilte das Regierungspräsidium mit, dass das Landratsamt des Rems-Murr-Kreises die Freigabe zur Ausschreibung der Sanierung jetzt erhalten hat. „Weil das Landratsamt die Sanierung in den nächsten

weiter
  • 681 Leser
Kurz und bündig

2-Tags Skiausfahrt

Gmünd-Großdeinbach. Der Ski-Club Großdeinbach e.V. bietet in den Weihnachtsferien einen Zweitages- Ski- und Snowboardkurs im Tannheimer Tal für Jung und Alt an. Egal ob Anfänger oder Könner, die geschulten Lehrkräfte der DSV-Skischule sorgen für die optimale Förderung verschiedenster Könnerstufen. Der Kurs ist am 6. und 7. Januar, Abfahrt ist an beiden

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Ernst Mantel kommt

Schwäbisch Gmünd. Der Liedermacher und Komödiant Ernst Mantel kommt am 8. Februar, 19 Uhr, mit seinem neuen Soloprogramm „Ha komm“ ins Augustinusgemeindehaus.Karten sind im Vorverkauf beim i-Punkt für 16 Euro erhältlich, an der Abendkasse für 18 Euro. Diese Benefizveranstaltung ist zu Gunsten der ökumenischen Vesperkirche in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Kreismedienzentrum Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, hat das Kreismedienzentrum im Landratsamt Aalen in den Weihnachtsferien vom 23. Dezember bis einschließlich 8. Januar 2017 geschlossen. Damit die Möglichkeit des Entleihens im Ostalbkreis dennoch gewährleistet ist, bleibt das Kreismedienzentrum im Landratsamt Schwäbisch Gmünd während den Weihnachtsferien

weiter
  • 501 Leser

Nacht der offenen Tür

Bildung Berufskolleg für Grafik-Design.

Schwäbisch Gmünd. Das Berufskolleg für Grafik-Design in Schwäbisch Gmünd im Universitätspark 6, lädt an diesem Donnerstag, 22. Dezember, von 18 bis 24 Uhr zur Nacht der offenen Tür ein.

In lockerer Atmosphäre gibt es mehrere kleine Workshops und Präsentationen, bei denen die Schülerinnen und Schüler ihr Gelerntes zeigen z. B. aus den Fächern Grafik-Design,

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Preis-Skat

Schwäbisch Gmünd. Die Schachfreunde Waldstetten veranstalten am Dienstag, 27. Dezember, ein Preisskat im Le Chlochard im Gmünder CityCenter. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Gespielt wird nach der deutschen Skatwettspielordnung. Modus: zwei Serien je 40 Spiele an Vierertischen. Das Startgeld beträgt 10 Euro und kann bis zum 27. Dezember, 17

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfahrdienst pausiert

Schwäbisch Gmünd Der Seniorenfahrdienst macht in der Zeit von Donnerstag, 22. Dezember bis Sonntag, 8. Januar, Ferien. Ab Montag, 9. Januar 2017, ist der Fahrdienst wieder im Einsatz. Fahrten für den 9. Januar, können am Freitag, 5. Januar, von 9 bis 11 Uhr unter der Mobilnummer (0176) 17071540 angemeldet werden. Folgende Rahmenbedingungen sind zu

weiter
  • 214 Leser

Den Verein sehr gut vertreten

Kleintierzucht Herlikofener bei der 24. Landesverbands - Rassekaninchenschau in Ulm.

Schwäbisch Gmünd. Jetzt stand für die Kaninchenzüchter des Kleintierzuchtvereins Herlikofen die letzte große Ausstellung in diesem Kalenderjahr an. Sie machten sich mit ihren schönsten Exemplaren auf den Weg nach Ulm in die Messehallen.

Mit dabei war auch der Nachwuchszüchter Marcel Schadt, denn auch die Landesjugend suchte ihre besten Züchter. Bei

weiter
  • 445 Leser

Starker Zusammenhalt prägt

Gemeinschaft Feierlicher Jahresabschluss der Bosch-Rentner im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Im Stadtgarten fand die traditionelle Jahresabschlussfeier der Bosch Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd statt. Rund 800 Rentnerinnen und Rentner waren der Einladung der Geschäftsführung der Robert Bosch Automotive Steering GmbH gefolgt, um mit ehemaligen Kollegen das Jahr Revue passiere n zu lassen .

Von der AS-Big-Band und dem Bosch-Rentnerchor

weiter
  • 434 Leser

Waldorfschule mit erfahrenen Lehrkräften

Ehrung Lob und Dank für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Schwäbisch Gmünd. Sechs Mitarbeiter der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd wurden für ihre langjährige Tätigkeit durch Vorstandssprecher Ralf Lietze geehrt.

Bereits seit 25 Jahren ist Uta Bembenek an der Gmünder Waldorfschule, sie unterrichtet die Fächer Physik, Biologie und Geographie, zudem begleitet sie als Klassenbetreuerin die diesjährige Abitursklasse.

weiter
  • 5
  • 895 Leser

Aktivitäten begeistern die AGVler

Jahresabschluss Viel Lob fürs Programm gab es bei der Weihnachtsfeier des AGV 1943 Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Fast 50 Altersgenossen mit Gästen sind der Einladung zur Weihnachtsfeier des AGV 1943 Schwäbisch Gmünd ins adventlich dekorierte Restaurant Echo in Lorch gefolgt. Nach dem Essen ließ Vorsitzender Guido Mehringer das vergangene Jahr humorvoll in Reimen vorüber ziehen und dankte dem Ausschuss und den Wanderführern für ihre 2016 für

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Alle Frauen sind am Dienstag, 20. Dezember, von 10 bis 12 Uhr in den Südstadt-Treff zum Beisammensein eingeladen.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Die Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster und St. Franziskus laden, am Mittwoch, 21. Dezember, um 14 Uhr, zur Eucharistiefeier und Bußbesinnung mit Pfarrer Robert Kloker in St. Franziskus ein. Anschließend ist adventliches Beisammensein im Refektorium des Franziskaners.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

VdK-Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Mathias Pfeifer bietet am Dienstag, 20. Dezember, von 16.30 bis 17.30 Uhr eine Sprechstunde in der VdK-Kreisverbandsgeschäftsstelle in der Kappelgasse 13 ein.

weiter
  • 231 Leser

Wichtiger Dienst bewegt Menschen

Regionalverband Vertreter ehrenamtlicher Fahrdienste treffen sich. Austausch soll fortgesetzt werden.

Schwäbisch Gmünd. Über 30 Vertreterinnen und Vertretern von ehrenamtlichen Fahrdiensten aus der Region Ostwürttemberg begrüßte der Direktor des Regionalverbands, Thomas Eble, im Haus der Region in Gmünd. „Regionalverband und Seniorennetzwerk der Stadt Schwäbisch Gmünd wollen mit einem Treffen der ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger

weiter
  • 462 Leser

Zum Lob Gottes und für den guten Zweck

Soroptimist Benefizkonzert mit „Voice of Music“ war ein voller Erfolg.

Aalen-Wasseralfingen. Ein bewegendes Benefizkonzert haben der Chor Voice of Music sowie Solisten und Ensembles der Musikschule Habrom am Sonntagabend in der St.-Stephanuskirche gegeben. Veranstalter war der Serviceclub Soroptimist Aalen.

„Come let us sing“ – der Eingangssong war Programm: Die 17 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung

weiter

Keine eisigen Tage im November mehr

Wetter Schon das 6. Jahr in Folge – Bilanz für den Herbst in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Außergewöhnlich: Das Herbstwetter in Gmünd war nicht so warm wie in den Vorjahren. Nur der September lag deutlich über seinem langjährigen Durchschnitt. Der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt hat diese Wetterdaten der dritten Jahreszeit gsammelt.

Zu Beginn des Herbstes erlebte Deutschland einen sehr trockenen sowie einen der wärmsten

weiter
  • 407 Leser

Beim Bowling mit dem OB über dies und jenes plaudern

Soziales Weihnachtsaktion des Bowlingcenters Leuchtturm für rund 50 bedürftige Menschen.

Schwäbisch Gmünd.

Zum 6. Mal bot das Ehepaar Michaela und Albert Oberloher den Menschen, die am Ende der sozialen Spirale gestrandet sind, einen Nachmittag Auszeit im Bowlingcenter „Leuchtturm“. So möchte das Ehepaar denen etwas geben, denen das Leben nicht so gut mitgespielt hat. Rund 50 Bürger, die in Gmünder Wohnprojekten für jugendliche

weiter
  • 620 Leser

Nikolausfeier mit Buntem Kreis

Soziales Religionsklasse 13 der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule beschäftigt sich mit dem Thema Zukunft.

Schwäbisch Gmünd. Kinder sind unsere Zukunft - Kinder, die einen schweren Start ins Leben hatten, das haben sich die Schüler gemeinsam mit Silke Fürst und Gerhard Jammer als Thema ausgesucht. Als die Anfrage der Schule an den Bunten Kreis kam, war schnell klar, wo die Unterstützung der Schüler wichtig ist. Für alle Familien mit kranken und früh geborenen

weiter
  • 420 Leser

Der Heimatpflege verbunden

Bund für Heimatpflege Im Rahmen der Ausstellung „Sieger Köder und Weihnachten“ wurden treue Mitglieder geehrt.

Aalen-Wasseralfingen. Die vom Kurator Hans-Joachim Wagenblast gestaltete Ausstellung „Sieger Köder und Weihnachten“ im Museum in Wasseralfingen war ein geeigneter Ort, um langjährigen treuen Mitgliedern und Sponsoren zu danken.

Vorsitzender Albrecht Jenner und Schatzmeister Gunnar John ehrten für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Friedrich

weiter
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Rückkehr in den Beruf

Aalen. Die Agentur für Arbeit bietet am Mittwoch, 21. Dezember, einen kostenfreien Workshop für jeden an, der nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in das Berufsleben einsteigen möchte. Termin: ab 9.30 Uhr in Raum 037 im BiZ.

weiter
  • 293 Leser
Zur Person

Stipendium für Yusuf Sahan

Aalen. Die Hugo-Rupf-Stiftung zeichnet jedes Jahr Nachwuchskräfte aus der Region Ostwürttemberg aus, die über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung verfügen, sich stetig weiterbilden und sich zudem sozial engagieren.

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Student der Graduate School Ostwürttemberg geehrt. Yusuf Sahan erhält das diesjährige Hugo-Rupf-Stipendium.

weiter
  • 441 Leser

Tolle Musik und 16 Geehrte

Musikweihnacht Das Weihnachtskonzert des Liederkranzes und des Musikvereins erfreut immer mehr Besucher Kreismusikervorsitzender Rettenmaier betont die Jugendarbeit.

Aalen-Dewangen

Die Musikweihnacht hat sich mittlerweile im Welland etabliert. Nicht nur durch das hervorragende Programm, das der Liederkranz und der Musikverein Dewangen bieten. Bei der vierten Auflage wurden nicht weniger als 16 Musiker und Sänger für langjähriges Mitwirken geehrt, die auf insgesamt 470 Jahre musische Tätigkeit blicken. Ein Beweis

weiter

Weihnachtsfeier der „Pelikane“

Pelikan-Club Bei der stimmungsvollen Weihnachtsfeier im Haus Kastanie ehrte Leiterin Brigitte Hofmann langjährige Mitglieder.

Aalen Richtig heimelig ist’s im Haus Kastanie; unterm Christbaum brennen drei große Kerzen, die an drei in diesem Jahr verstorbene Mitglieder erinnern. „Es tut immer sehr weh, man hat sich schon lange gekannt, die Verbindungen sind eng im Pelikan-Club“, sagt Brigitte Hofmann, die den Pelikan-Club nun schon seit 24 Jahren leitet.

Gemeinsam

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert des KGW

Aalen-Wasseralfingen. Eine Gelegenheit, sich musikalisch auf das Weihnachtsfest einzustimmen, bietet das Konzert des Kopernikus-Gymnasiums am Mittwoch, 21. Dezember, 19 Uhr in der St.-Stephanuskirche in Wasseralfingen.

weiter
  • 522 Leser
Tagestipp

Film über den Wert des Lebens

Der Dokumentarfilm „Das Dorf der Stille“ erzählt von Menschen, die unsere Welt nie gesehen, nie gehört haben. In einem Taubblindendorf in der Nähe von Hannover haben Heidi und Bernd Umbreit über ein Jahr Menschen beobachtet, die von Geburt an nicht sprechen, nicht hören, nicht sehen können und trotzdem kommunizieren.

Wo: Schönblick, Gästehaussaalxxx

weiter
  • 523 Leser

„Iss Was?!“ im Prediger

Achim Sam, Ernährungsexperte, Figur-Fighter und Bestsellerautor, ist mit seinem Programm „Iss Was?!“ auf Tour. Natürlich essen und bewegen, aus Fett Muskeln machen und im Alltag entspannter werden: so lautet das Motto seiner neuen Show. Die Veranstalter versprechen: „Sam bringt Themen charmant und leicht verständlich auf ihren Garpunkt.“

weiter
  • 728 Leser

Letztes Nuber-Konzert in der „Brücke“

Konzert Pianist Michael Nuber wird am Montag, 26. Dezember, um 17 Uhr in der „Brücke“ im Gmünder Westen – wie seit 24 Jahren – die Wünsche erfüllen, die sein Publikum in letzter Zeit bei ihm abgegeben hat. Wegen des anstehenden Abriss der „Brücke“ wird es das letzte Konzert dieser Art dort sein. Foto: privat

weiter
  • 898 Leser

Zahl des Tages

6

Kantaten gehören zum Weihnachtsoratorium – Johann Sebastian Bachs wohl populärstem aller geistlichen Vokalwerke. Das Weihnachtsoratorium als Ganzes an einem Abend zu inszenieren, ist eher ungewöhnlich – allein schon wegen seiner Länge von gut drei Stunden. In der Aalener Stadtkirche kamen in diesem Jahr die Kantaten I bis III zur Aufführung.

weiter
  • 844 Leser

Jahresausklang in der Villa Stützel

Jeden Mittwoch im Dezember, von 12 bis 14 Uhr, gibt es an der Ulmer Straße in Aalen am pinkfarbenen Suppenwagen der „Gerücheküche“ kostenlos Suppe – mit Ausnahme am 28. Dezember. Die Gerücheküche ist Teil des Projektes „Boulevard Ulmer Straße“ zum 25-jährigen Bestehen des Theaters der Stadt Aalen. Mehr Infos unter: www.theateraalen.de/mitmachen/boulevard-ulmer-strasse.

weiter
  • 484 Leser

AKS/AMT mit gutem Abschluss

Unternehmensbilanz Das Wasseralfinger Unternehmen ist mit dem Jahr 2016 zufrieden – auch wenn die Entwicklung der Geschäftsbereiche sehr unterschiedlich ausgefallen ist.

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Zeit, zu bilanzieren – so geschehen bei den Alfing-Unternehmen Alfing Kessler Sondermaschinen (AKS) und Alfing Montagetechnik (AMT): Mit dem bald zurückliegenden Geschäftsjahr ist Geschäftsführer Dr. Thomas Koch zufrieden, auch wenn die Unternehmensbereiche unterschiedlich erfolgreich waren. Die AMT,

weiter

IHK berät Firmen bei Förderfragen

Förderung Regionale Firmen haben 2016 mithilfe der IHK mehr als eine halbe Million Euro Fördergelder beantragt.

Heidenheim. Die Firmen aus der Region Ostwürttemberg haben im Jahr 2016 Fördergelder für innovative Produktentwicklungen in Höhe von 600.000 Euro beantragt. Dies teilte die IHK mit. Die Technologie- und Innovationsberatung der Kammer unterstützt Unternehmen dabei, Firmen und mögliche Fördermittel für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen

weiter
  • 1191 Leser

Chor spendet 2000 Euro für Hospiz

Benefizkonzert A-CHOR-DE, der katholische Kirchenchor aus Hofherrnweiler, hat für das Hospiz St. Anna in Ellwangen gespendet. Der Spendenreinerlös in Höhe von 2000 Euro stammt aus dem Benefizkonzert „Only Time“ im Oktober in der Heilig-Kreuz-Kirche in Aalen. Das Bild zeigt bei der Spendenübergabe (v. li.): Bernhard Amman, Cornelia Hirsch

weiter
  • 602 Leser

Expertinnen forschen mit Schülern

Coaching4Future Was Naturwissenschaften für die Zukunft leisten. Zwei junge Akademikerinnen an der Kocherburgschule.

Aalen-Unterkochen. Welche Ausbildungsberufe und Studiengänge es in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) gibt, zeigten zwei Jungakademikerinnen von Coaching4Future an der Kocherburgschule Unterkochen den Neuntklässlern.

Biologin Cathrin Brinkmann und Ingenieurin für Umweltschutztechnik Carolin Birk begaben sich

weiter
  • 489 Leser

Trainingsgerät für Philipp Katruff

Benefizaktion Philipp Katruffs ist seit Januar durch einen Unfall gelähmt. Nun hat die VR-Bank Aalen mit der Hilfsorganisation Delfin Nogli im Rahmen der Crowdfunding-Spendenaktion „Viele schaffen mehr“ 760 Euro gesammelt. „Jede Spende ab 5 Euro hat unsere VR-Bank mit weiteren 5 Euro unterstützt“ so VR-Bank-Chef Hans-Peter Weber.

weiter
  • 660 Leser

Voice*Es spendet an Segeltaxi

Benefizvortrag 1400 Euro kamen bei dem Vortrag von Arved Fuchs über Grönland zusammen. Organisiert wurde dieser Abend von Voice*Es, der Gesangsschule in Aalen, zugunsten der Benefizaktion Segeltaxi. Inhaber Jürgen G. Allert überreichte den Erlös der Veranstaltung als Scheck an Lothar Schiele. Allert möchte lokal etwas bewirken und durch die tatkräftige

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Maskenabstauben

Aalen-Ebnat. Das Maskenabstauben der Häfastädter Narra beginnt am Donnerstag, 5. Januar, um 18.59 Uhr an der alten Sporthalle Ebnat. Die neuen Hexen, Goischd’r und Köhler werden getauft und die alten Narra dürfen ihre Masken abstauben. Anschließend sorgen Guggen sowie DJ Fredo für Stimmung in der Halle. Einlass ab 18 Jahren.

weiter
  • 640 Leser
Kurz und bündig

Musik im Seniorenheim

Abtsgmünd. Das Zither- und Gitarren-Duo Tom & Eddi erfreut die Bewohner des Seniorenheims St. Lukas am Dienstag, 20. Dezember, um 15.30 Uhr mit einem Konzert im Foyer. Die Veranstaltung ist offen für jeden, der kommen möchte.

weiter
  • 410 Leser

Musikfest in Baldern

Konzert „Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik“ in Baldern.

Bopfingen-Baldern. Vom 14. bis 16. Juli findet das 50. Gartenfest der Musikkapelle und der Sängerlust Baldern im Schlosspark statt. Ein besonderer Höhepunkt dabei ist das Gastspiel von „Anton Gälle und seiner Scherzachtaler Blasmusik“, das am Samstag, 15. Juli, um 19 Uhr beginnt. Karten zum Preis von acht Euro sind ab Dienstag, 20. Dezember

weiter
  • 841 Leser
Kurz und bündig

Preisschafkopf

Riesbürg-Pflaumloch. Die Feuerwehrabteilung Pflaumloch richtet am Freitag, 30. Dezember, um 19.30 Uhr einen Preisschafkopf im Feuerwehrgerätehaus, Schulstraße, aus.

weiter
  • 818 Leser
Kurz und bündig

Theater der Liedertafel

Neresheim-Elchingen. Die Theatergruppe der Liedertafel Elchingen führt eine Komödie auf. „Kaviar und Hasenbraten“ wird am Montag, 26. Dezember, und Freitag, 30. Dezember, jeweils um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle gezeigt. Karten sind im Vorverkauf beim Autohaus Weber in Elchingen erhältlich.

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Wanderung in der Rauhnacht

Abtsgmünd-Wilflingen. Am Montag, 26. Dezember, geht es mit Naturparkführerin Helene Angstenberger bei einer Fackelwanderung durch den winterlichen Wald bei Abtsgmünd. Sie erzählt mehr über die alten Bräuche dieser geheimnisvollen Zeit zwischen den Jahren. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Wanderparkplatz Wilflingen Richtung Vorderbüchelberg. Anmeldung bis

weiter
  • 713 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert

Essingen. Schüler der Musikschule stellen sich am Mittwoch, 21. Dezember, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune vor.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Bopfingen. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 22. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus, Besprechungszimmer, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 665 Leser
Lions-Kalender-Sieger

Dienstag, 20. Dezember

Losnummern 918 und 186 gewinnen je einen Frühstücksgutschein für die Handwerksbäckerei Mack, Westhausen; die Nummern 1313 und 1150 gewinnen je einen Gutschein aus dem Blumenhaus Widmann, Ellwangen; die Nummer 882 gewinnt einen Gutschein vom Modehaus Linse, Bopfingen und die Nummer 1830 gewinnt Flöff Bier.

weiter
  • 605 Leser

Kids bitten zur Schlittenfahrt

Musikschule Kinder der Musikalischen Früherziehung bieten zum Jahresabschluss eine szenisch-musikalische Aufführung in der Schule am Ipf.

Bopfingen

Zu einer „musikalischen Schlittenfahrt“ hat die städtische Musikschule in die Schule am Ipf gebeten. Kinder der Musikschule aus dem Fachbereich musikalischen Früherziehung hatten zum Jahresabschluss zu dieser szenisch-musikalischen Aufführung gebeten. Unterstützt wurden sie dabei von einigen musikalischen Eltern.

Begeistert verfolgten

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtssingen

Riesbürg-Utzmemmingen. In der St.-Martins-Kirche findet am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, um 18 Uhr ein Weihnachtssingen statt. Mitwirkende sind der Cantabile Chor, der Musikverein Riesbürg, der katholische Frauenbund und der Kirchenchor Utzmemmingen. Im Anschluss verkauft der Bauwagen Utzmemmingen Glühwein. Der Erlös ist für einen guten Zweck

weiter
  • 1364 Leser

„Gelbfüßler“ Bopfinger Grundschulen

Das Fenster Nummer 20 am Rathaus haben die Grundschulen gestaltet. Beteiligt waren die Schule am Ipf, die Grundschule in Schloßberg und die Grundschule in Oberdorf. Das Werk heißt „Gelbfüßler“, das ist der Spitzname der Bopfinger. Denn einer der sieben Schwaben in Sebastian Sailers Schwank wird als Bopfinger Gelbfüßler bezeichnet. Es geht

weiter
  • 578 Leser

Zahl des Tages

20

Ehrenamtliche werden ab 1. Februar zu Integrationspaten ausgebildet. Den Kurs bieten Diakonie und Caritas zusammen mit weiteren Kooperationspartnern in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd an.

weiter
  • 550 Leser

Diebstahl Handtasche in der Kneipe gestohlen

Aalen. Am frühen Sonntagmorgen wurde zwischen 1 Uhr und 2 Uhr eine schwarze Handtasche entwendet. Die 23-jährige Geschädigte hatte diese neben sich in einer Gaststätte in der Helferstraße in der Aalener Innenstadt abgestellt. In der Tasche befanden sich nach Angaben des Opfers unter anderem der Geldbeutel sowie ein goldfarbenes Apple i-Phone 7 der

weiter
  • 604 Leser

Sammelaktion Pfadfinder holen Christbäume ab

Ellwangen. Die Pfadfinder sammeln und entsorgen am Samstag, 7. Januar, ab 13 Uhr im gesamten Stadtgebiet mit dazu gehörigen Ortschaften alle ausgedienten Christbäume. Die Bäume müssen abgeschmückt sein und werden gegen eine Spende zuhause abgeholt. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unter 0176 3051 7484 erforderlich. Der Erlös dieser Aktion

weiter
  • 674 Leser

Auto gestreift

Ellwangen. Am Montag war eine Seat-Fahrerin in der Brandenburger Straße unterwegs. Sie hielt in einer Parklücke an, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Dabei streifte sie einen Audi A3, wodurch dieser beschädigt wurde.

weiter
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Begegnungscafe

Königsbronn. Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet am Mittwoch, 21. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr das Begegnungscafe im evangelischen Pfarrhaus, Im Klosterhof 7. Eingeladen sind Flüchtlinge und Einheimische. Nächster Öffnungstag ist Mittwoch, 11. Januar.

weiter
  • 308 Leser

Ehrenamtliche waren die Rettung in der Krise

Info: Die zahlenmäßig höchste Belegung der LEA Ellwangen war am 23. September 2015 mit 4686 Flüchtlingen. Zur Zeit (Stand 16.12.2016) sind es 651, davon 94 Eritreer und 94 Nigerianer, 65 Syrer und 52 Türken. Das die immense Anzahl von Flüchtlingen im Verhältnis zur Bevölkerung im Herbst 2015 nicht zum Chaos führte, lag an der überragenden Hilfsbereitschaft

weiter
  • 5
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Gestaltung des Mühlensaales

Oberkochen. Über die künstlerische Gestaltung des Saales in der Scheerer-Mühle berät der Gemeinderat auf der Sitzung am Mittwoch, 21. Dezember, um 14 Uhr im Rathaus. Außerdem steht der Haushaltsplan-Entwurf 2017 auf der Tagesordnung.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad an den Feiertagen

Oberkochen. Das Freizeitbad Aquafit ist an Heiligabend, 24. Dezember, am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, 25. und 26. Dezember, an Silvester und Neujahr, 31. Dezember und 1. Januar, geschlossen. An Dreikönig, 6. Januar, ist das Bad von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 514 Leser

Helfen anzukommen

Integration Neuer Kurs für „Integrationspaten“ beginnt am 1. Februar.

Ellwangen Geflüchtete Menschen bei der Integration unterstützen, das ist Ziel eines neuen Kursangebotes. Der Integrationspaten-Kurs soll Ehrenamtliche darauf vorbereiten, geflüchtete Menschen ab der Anschlussunterbringung in einem Patenverhältnis zu begleiten. Nach der engmaschigen Betreuung in LEAs und Gemeinschaftsunterkünften soll so mit Hilfe eines

weiter
  • 370 Leser

In einem Monat drei Tankstellen überfallen

Kriminalität Insgesamt sieht die Polizei keine Häufung von Raubdelikten im Gmünder Raum.

Schwäbisch Gmünd. In einem Monat wurden im Raum Gmünd drei Tankstellen überfallen:

19. November, 21.45 Uhr: Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann bedroht den Angestellten der HEM-Tankstelle im Industriegebiet Gügling mit einer Pistole und fordert Bargeld. Er verletzt den Mitarbeiter durch einen Schlag leicht. Nachdem der Täter einen geringen Geldbetrag weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Jahreskonzert

Jagstzell. Am Samstag, 7. Januar, um 20 Uhr veranstaltet der Musikverein Jagstzell in der Turn- und Festhalle Jagstzell sein Jahreskonzert. Eröffnet wird der Konzertabend von der Jugendkapelle Jagstzell/Rosenberg unter der Leitung von Simone Boy. Den weiteren Abend gestaltet das Stammorchester des Musikvereins Jagstzell unter der Leitung seines Dirigenten

weiter
  • 450 Leser
Zur Person

Josef Schultes 70. Geburtstag

Ellwangen-Eigenzell. Josef Schultes feierte mit Freunden und Bekannten im Kreis der Familie den 70. Geburtstag. Auch die Sänger des Männergesangvereins Eigenzell waren dazu in den „Grünen Baum“ nach Stocken eingeladen. Unter der Leitung von Rudolf Kucher erfreuten ihn die Kameraden mit einem bunten Strauß Melodien. Mit „Leben ist

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Kindermette mit Krippenspiel

Oberkochen. Die katholische Kirchengemeinde Oberkochen lädt an Heiligabend, 24. Dezember, um 16 Uhr zur Kindermette mit Krippenspiel in die Kirche St. Peter und Paul ein.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Maskenabstauben

Oberkochen. Die Narrenzunft Oberkochener Schlagga-Wäscher staubt am Freitag, 6. Januar, um 15.30 Uhr in der Innenstadt die Masken ab.

weiter
  • 404 Leser

Seit 60 Jahren Chormitglied

Weihnachtsfeier Beim Gesangverein Cäcilia Dalkingen wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Rainau-Dalkingen. Bei der Weihnachtsfeier des Gesangvereins Cäcilia Dalkingen in der „Linde“ wurden verdiente Mitglieder geehrt. Nach einem Rückblick auf das Vereinsjahr Vorehrte Stephan Wiedenhöfer für 40 Jahre Treue Anton Deis Urkunde und Ehrennadel des Chorverbands.

Seit 60 Jahren singen Josef Fürst und Fridolin Häfele im 2. Tenor. Unter

weiter
  • 651 Leser

Vokalensemble Viva Voce

Stödtlen. Das außergewöhnliche A-cappella-Vokalquintett „Viva Voce“ gastiert am 13. Mai in der neuen Mehrzweckhalle in Stödtlen anlässlich der Einweihungsfeierlichkeiten. Karten gibt es im Vorverkauf bei der VR-Bank Dinkelsbühl mit allen Geschäftsstellen.

weiter
  • 753 Leser
Kurz und bündig

Vor Weihnachten Gutes tun

Ellwangen-Röhlingen. Mit einer Blutspende ein besonderes Geschenk zu machen – das ist möglich am Dienstag, 20. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Sechtahalle. Als Gegengabe gibt es für alle Blutspender eine Power-Bank, ein mobiles Ladegerät für unterwegs.

weiter
  • 596 Leser

1049 Euro für „Kleine Hände“ gespendet

Spende Beim 2. Frankenreuter Weihnachtsmark wurde für den Ellwanger Förderkreis „Kleine Hände“ e.V. Selbstgemachtes verkauft. Den Scheck über 1049 Euro übergab die Familie Holl an Bettina Vierkorn-Mack (r.) und Heidi Köder (l.) vom Förderkreis. Foto: privat

weiter
  • 793 Leser

Diebstahl Festbeleuchtung wurde geklaut

Unterschneidheim. Aus dem Garten eines Wohnhauses in der Badstraße wurde zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen die Weihnachtsbeleuchtung entwendet, von der die westliche Gebäudeseite mit roten und grünen Sternen angestrahlt wurde. Es handelt es sich um ein strombetriebenes Laserlicht-System der Marke Star Shower Motion im Wert von ca. 80 Euro. Hinweise

weiter
  • 757 Leser

Ban ist jetzt ein Jahr in Deutschland

Integration Vor einem Jahr berichteten wir, wie die syrische Palästinenserin Ban Ismail auf der Balkanroute nach Ellwangen kam. Hier steht, was sie seitdem erlebt hat.

Ellwangen

Mit der großen Flüchtlingswelle kam am 17. November 2015 die heute 21-jährige syrische Palästinenserin Ban Ismail in die Ellwanger Landeserstaufnahmestelle (LEA). In der SchwäPo wurde ihre Flucht unter dem Titel „Der lange Weg in die Freiheit“ geschildert.

Mittlerweile ist ein Jahr vergangen, ihr erstes Jahr in Deutschland, und

weiter
  • 5
  • 474 Leser

Ehrungen bei der Kolpingfamilie

Gemeinschaftstag Die Kolpingfamilie Westhausen ehrt langjährige Mitglieder und blickt auf kommende Veranstaltungen.

Westhausen. Der Kolping-Gemeinschaftstag ist für die Kolpingfamilie Westhausen Anlass gewesen, insgesamt 28 Mitglieder für ihre Treue zum Verein zu ehren.

In seiner Begrüßung ging Vorsitzender Xaver Starz kurz auf das neue Jahresprogramm 2017 der Kolpingsfamilie ein. Das Programm biete wieder vielfältige Veranstaltungen kultureller Art an, aber auch

weiter
  • 455 Leser

Gemütliches Beisammensein in Rotenbach

Weihnachtsmarkt Die Dorfgemeinschaft wird in Rotenbach gepflegt, dafür sorgen auch die beiden Vereine Sportgruppe für Leibesübungen (SGL) und Gesangverein „Frohsinn“, die am Sonntag das Zusammensein an der Hütte zur „Dorfweihnacht im Rotenbacher Wäldle“ organisierten. Franz Stelzer und seine Rotenbacher Weihnachtsbläser spielten

weiter
  • 556 Leser

Jetzt hat das Geläut einen Dreiklang

Kirchengemeinde Hummelsweiler Beim Glockenfest wurde die neue Glocke erstmals mit den beiden alten angeschlagen. Das Geläut klingt in As, F und Des.

Rosenberg-Hummelsweiler

Seit 250 Jahren gibt es im Rosenberger Teilort Hummelsweiler eine Kapelle und seit dieser Zeit läuteten anfangs nur eine, wenige Jahre später dann zwei Kirchenglocken vom kleinen Turm des evangelischen Gotteshauses. Schon lange wünschte sich die Kirchengemeinde einen richtigen Glockendreiklang. Dieser Wunsch ging nun in Erfüllung.

weiter
  • 641 Leser

„Die goldene Hochzeit“

Laientheater Der Liederkranz Schwabsberg spielt im „Lamm“

Rainau-Schwabsberg. „Vorhang auf“ heißt es bei der Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg mit dem Bauernschwank „Die goldene Hochzeit“. Aufführungstermine sind Donnerstag, 5. Januar, sowie Freitag und Samstag, 13. und 14. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im Gasthaus „Goldenes Lamm“ in Schwabsberg. Saalöffnung ist

weiter
  • 724 Leser

500 Euro für den Förderverein

Spende Die Firma ESW Luft- und Klimatechnik (Ellwangen) spendet für den Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen 500 Euro. Juniorchef Sebastian Gaugler und Projektleiter Ulrich Eiselt übergaben den Scheck an den Vorsitzenden Andreas Geiß. ESW erstellt die Lüftungsanlage in der neuen Halle. Die Arbeiten sind im Zeitfenster und werden rechtzeitig fertig.

weiter
  • 502 Leser

Christdemokraten seit 40 Jahren

Auszeichnung Für ihre langjährige Treue zur CDU werden Alois Diemer, Erich Weizmann und Gerhard Goos in Lauchheim geehrt.

Lauchheim. Bei der Hauptversammlung des CDU-Stadtverbandes haben die Mitglieder den Vorstand bestätigt und ebenso in der zuvor abgehaltenen Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes. Die Mitglieder bestätigten Peter Thomas Preissler als Vorsitzenden, Wolfgang Michel als Schriftführer sowie Benjamin Henkel, Andreas Seefelder und Hans Maile als Beisitzer.

weiter
  • 535 Leser

Ehrungen bei der Firma Stolz

Arbeitsjubilare Bei der Weihnachtsfeier sind sechs Mitarbeiter der Wilhelm Stolz GmbH & Co. KG für ausgezeichnet worden. Geschäftsführer Klaus Stolz dankte für die Loyalität und blickte auf Veränderungen der letzten Jahre zurück. 2016 sei zufriedenstellend verlaufen. Die starke Bindung an die Automobilindustrie bringe aber neue Herausforderungen.

weiter
  • 610 Leser
Tagestipp

Hochkarätiger Chor in Gmünd

Das geistliche Konzert, das der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen kurz vor Weihnachten im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd gibt, hat bereits Tradition. Das Programm reicht von Joseph Rheinberger bis zu modernen Komponisten wie Ola Gjeilo. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Kloster der Franziskanerinnen

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Karten für das Kolpingtheater

Westhausen. Die Theatergruppe der Kolpingfamilie hat die Kriminalkomödie „Caramba Karacho in der Finca del Bacho“ einstudiert. Aufführungen sind von Donnerstag bis Samstag, 5. bis 7. Januar, 19.30 Uhr, und am Sonntag, 8. Januar, 18.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle. Eine Aufführung für Kinder und Senioren findet am Mittwoch, 4. Januar, um 14.30 Uhr

weiter
  • 536 Leser

Neue Dekanatsbeauftragte für Schulpastoral

Katholische Kirche Im Kirchengemeinderat stellte sich Ulrike Balle-Grünbaum vor.

Oberkochen. Ulrike Balle-Grünbaum, die sowohl als Organistin, als Religionslehrerin an der Sonnenbergschule und als Projektleiterin für das Holen des Friedenslichts aus Bethlehem in der katholischen Kirchengemeinde bekannt ist, stellte sich im Kirchengemeinderat als neue Dekanatsbeauftragte für Schulpastoral und Kirche-Schule-Projekte vor. Ziel dieser

weiter
  • 494 Leser

Reisegruppen strömen nach Dinkelsbühl

Weihnachtsmarkt Touristikamt schätzt, das 40 000 Besucher den Weihnachtsmarkt im Spitalhof

Dinkelsbühl. Aus dem gesamten Bundesgebiet waren wieder Gästegruppen zu Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Dies geht aus der Aufstellung des Touristik Service zu den Stadtführungen hervor. Insgesamt 163 Gruppen ließen sich die Altstadt durch kundige Gästeführer zeigen. Die realistische Annahme zugrunde gelegt, dass etwa 10 Prozent der Gäste an einer Führung

weiter
  • 565 Leser

Schüler singen für Senioren

Weihnachtsfeier Schülerinnen und Schüler der Brühlschule gestalteten mehrere Programmpunkte der Weihnachtsfeier im DRK-Seniorenzentrum Neuler. „Macht die Tore weit“ und andere Lieder, ein Rätselgedicht und die gespielte Geschichte vom Sterntaler erfreuten die alten Leute. Mit dem kräftig und begeisternd vorgetragenen „Jingle bells“verabschiedeten

weiter
  • 552 Leser
Kurz und bündig

Winterdorfplatzfest

Lauchheim-Hülen. Zum dritten Mal richtet die Dorfgemeinschaft Hülen am Donnerstag, 5. Januar, ab 17 Uhr das Winterdorfplatzfest aus. Die Besucher können sich im Christbaumweitwurf messen.

weiter
  • 538 Leser

Klangvolle Unterstützung für die Hospizarbeit

Benefizkonzert Elisabeth Briel organisiert ein stimmungsvolles Benefizkonzert mit vielen Beteiligten.

Ellwangen. Weil im vergangenen Jahr eine Schulkameradin und ein Cousin von Elisabeth Briel gestorben sind und auf ihrem letzten Weg im Hospiz der St.-Anna-Schwestern begleitet wurden, hat die Seniorin jüngst selbst erfahren, wie wertvoll diese Arbeit ist.

„Die wurden richtig liebevoll betreut“, erinnert sich Elisabeth Briel. „Das

weiter
  • 625 Leser

VR-Bank unterstützt Johanniter

Spende Die Johanniter bringen mit ihrem Weihnachtstruck wieder Päckchen mit Hygiene- und Grundnahrungsmitteln für bedürftige Menschen nach Albanien, Bosnien und Rumänien. Die VR-Bank Aalen unterstützt die Aktion mit einer 1000-Euro-Spende und tatkräftiger Hilfe beim Packen. Foto: privat

weiter
  • 695 Leser

Konzert fürs Herz und für die Seele

Kulturinitiative Homogener Ensemble-Klang und schier grenzenlose Ausdruckskraft beim Konzert von „Singer pur“ in der Reihe Oberkochen dell’Arte in der Kirche Sankt Peter und Paul.

Oberkochen

Grandioses Programm-Finale für „Oberkochen dell’Arte“. Eine Frau, fünf Männer, herrliche Akustik im Kirchenraum und eine perfekt intonierende A-cappella-Gruppe beschert ein musikalisches Präsent besonderer Art und kaum enden wollenden Beifall.

„Drei Schiffe sah ich segeln“ heißt die Überschrift. Untertitel:

weiter
  • 490 Leser

Vier große Auftritte zum Jahreswechsel

Bühne Das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd präsentiert Theater, Ballett, Märchenoper und Kammermusik.

Schwäbisch Gmünd. Das Kulturbüro Schwäbisch Gmünd präsentiert zum Jahreswechsel vier große Aufführungen. Für alle Veranstaltungen gibt es ab sofort Eintrittskarten.

Am Dienstag, 27. Dezember, um 14.30 Uhr zeigt das Theater Pforzheim im Congress-Centrum Stadtgarten ein Weihnachtsstück für die ganze Familie: Engelbert Humperdincks berühmte Märchenoper weiter
  • 5
  • 463 Leser

Otto Wieser ist jetzt Ehrenmitglied beim Liederkranz

Liederkranz Fachsenfeld Sänger ehren langjährige Mitglieder und blicken auf das Jahr zurück.

Aalen-Fachsenfeld. Nach einer musikalischen Einstimmung durch den gemischten Chor Chorios bedankte sich Vorsitzende Ute Dußling-Ilg bei allen Sängerinnen und Sängern sowie bei den Chorleitern für den geleisteten Einsatz und hielt Rückschau auf ein Jahr voller Veränderungen: Helmut Koch schied aus dem Vorstand aus.

Dann gab es bei den Frauen von FeMusica

weiter
  • 785 Leser

Weihnachtlich gesungene Vorfreude

Konzert Marshall und Alexander bieten in der vollen Salvatorkirche eine gelungene Mischung aus Gesang, Gedichten und Musikvorstellungen.

Aalen

Die 680 Besucher in der Salvatorkirche in Aalen erleben bis in die hinteren Reihen klare, deutliche Stimmen, unterstrichen von der perfekt abgestimmten musikalischen Begleitung. Begeisterter Applaus folgt auf jede Darbietung.

Es folgt eine Mischung aus Gesang, Gedichten von Morgenstern, Goethe oder Heine und Musikvorstellungen.

Gefühlvoll passen

weiter
  • 602 Leser

HBG will Sport als Profil für die Schule

Bildung Neuer Schulleiter Veit Botsch stellt im GT-Gespräch Ideen und Zukunftspläne für das G-9-Gymnasium vor. Die Schule braucht weitere Räume.

Schwäbisch Gmünd

Neuer Chef. Neue Ideen. Neues Logo. Neue Website. Sport als Profil. Eine bauliche Erweiterung für mehr Fläche. Das Hans-Baldung-Gymnasium ist auf dem Weg. Sagt Veit Botsch, seit einigen Monaten Leiter der Schule in der Gmünder Mörikestraße. Spricht er über das HBG, so ist er dessen Chef. Spricht er über Gmünds Gymnasien, so ist er

weiter

Energie Sparen mit der LED-Lichterkette

Wenn Lichterketten die ganze Weihnachtszeit hindurch brennen, lohnen sich Modelle mit LEDs, rät die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der EnergiekompetenzOstalb. Auch wenn die Anschaffung etwas teurer ist, sparen LEDs bis zu 90 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Glühlampen. Und sie halten länger als herkömmliche Glühlampen

weiter
  • 713 Leser

Entspannter zu Weihnachten

Aalen. Offensichtlich lassen sich die Deutschen immer weniger durch den Weihnachtstrubel stressen. Das ist das Ergebnis einer forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse (KKH).

Demnach sind in diesem Jahr nur 18 Prozent aller Befragten vom Geschenke-Kauf gestresst. Das sind sieben Prozentpunkte weniger als noch vor zwei Jahren; damals

weiter
  • 466 Leser

Schmuck und Design im Arenhaus

Schwäbisch Gmünd. Schmuck und Design zu Weihnachten im Arenhaus: Die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät zeigen zurzeit in den Schaufenstern der Arenhaus-Arkaden am Marktplatz Armschmuck zum Thema Kardangelenke. Außerdem sind Gussformen und Gürtelschnallen zum Thema Frühlingserwachen zu sehen.

Ein Tannenbäumchen

weiter
  • 5
  • 1063 Leser

Weihnachten, wie es früher war

Theaterring Aalen Schauspieler Walter Renneisen in der Stadthalle mit einem weihnachtlichen Programm.

Aalen. Herzerwärmend sind die Geschichten und Gedichte, mit denen der Schauspieler Walter Renneisen das Publikum am späten Sonntagnachmittag in der Stadthalle in Aalen erfreute. Am Ende blickte man in lauter lächelnde Gesichter.

Unter dem Titel „Weihnachten, wie es früher war“ liest Renneisen aus einer bunten Sammlung von Texten. Angefangen

weiter

Herrscher des Himmels

Aalener Bachzyklus 2016 In der Aalener Stadtkirche kamen die Kantaten I bis III von Bachs Weihnachtsoratorium zur Aufführung.

Aalen

Was sich im Bach-Werke-Verzeichnis hinter der technokratisch anmutenden Nummer 248 verbirgt, ist für Kenner kein Geheimnis. Es sind die sechs Kantaten von Johann Sebastian Bachs wohl populärstem aller geistlichen Vokalwerke, dem Weihnachtsoratorium – eine seiner berühmtesten geistlichen Kompositionen.

Geprägt wird diese Komposition von

weiter

Klänge zaubern Weihnachts-Stimmung

Musik Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd gibt sein traditionelles Weihnachtskonzert im Stadtgarten. Viele Besucher kamen und lauschten klassischen und unbekannten Stücken. Von Harald Pröhl

Schwäbisch Gmünd

Weihnachtlich geschmückt war am Sonntag das Foyer im Gmünder Stadtgarten, als der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd sein Weihnachtskonzert gab. Wie dafür gedacht, wirkte der große weihnachtlich geschmückte Raum. Ideal dafür, Musiker an vier prägnanten Stellen so aufzustellen, dass raumfüllende Klänge von allen Seiten zu

weiter
  • 543 Leser

Die gelähmte kleine Maja braucht Ihre Hilfe

Advent der guten Tat Nach einem Unfall sitzt die Dreijährige im Rollstuhl.

Aalen. Unser Spendenkarussell für Menschen hier vor Ort, die unverschuldet in Not geraten sind, dreht sich weiter. 108 165 Euro sind jetzt, vier Tage vor Heiligabend dank Ihrer Hilfsbereitschaft, liebe Leserinnen und Leser, im Spendentopf.

Ein Teil davon kommt zum Beispiel Frau Z. (Name geändert) zugute. Die 34-Jährige ist alleinerziehende Mutter

weiter

Antonio Mannos Krippe hat schon 100 Figuren

Tradition Eine Woche dauert es, bis Antonio Manno sie aufgebaut hat: seine Weihnachtskrippe. Angefangen hat alles mit zehn Figuren. Jetzt ist die Krippe 2,5 Meter lang und beinhaltet 100 Figuren. . Immer wenn er seine Familie in Sizilien besucht, nimmt Antonio Manno Figuren aus seinem Heimatland mit. Er habe sogar Figuren, die über 90 Jahre alt sind.

weiter
  • 4
  • 885 Leser
Zur Person

Kieninger seit 20 Jahren bei Fürst

Hüttlingen. Mike Kieninger trat 1996 im 3. Lehrjahr bei Elektrotechnik Gebhard Fürst als erster Mitarbeiter ein, um seine Lehre zu beenden, da sein damaliger Ausbildungsbetrieb in Konkurs gegangen war. Er half beim Aufbau der Firma tatkräftig mit und arbeitete sich vom selbstständigen Monteur zum Obermonteur hoch, schreibt das Unternehmen in einer

weiter
  • 5
  • 587 Leser

Mitarbeiter geehrt und verabschiedet

Gemeindeverwaltung Reinhard Jäkel arbeitet seit 40 Jahren für die Gemeinde Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Bei der Weihnachtsfeier der Gemeinde Abtsgmünd in der Kochertal-Metropole sind Heike Müller und Reinhard Jäkel für ihre Treue im öffentlichen Dienst ausgezeichnet worden. Bürgermeister Armin Kiemel dankte für die geleistete Arbeit und das große Engagement für die Gemeinde Abtsgmünd. Auch Personalratsvorsitzender Werner Götz sprach seinen

weiter
  • 511 Leser

Seit 60 Jahren im Schwäbischen Albverein Lauterburg

Jahreshauptversammlung Die Ortsgruppe ehrt zahlreiche langjährige Mitglieder.

Essingen-Lauterburg. Vorsitzender Guido Abele konnte im Dorfhaus in Lauterburg nahezu 70 Mitglieder und Freunde des Schwäbischen Albvereins zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Sein besonderer Gruß galt an diesem Abend den zahlreichen Jubilaren und Bernhard Hutter vom Nordostalb Gau, der die Ehrungen gemeinsam mit Guido Abele vornahm. Folgende treue

weiter
  • 806 Leser

Bunte Nachmittage für Senioren

Naturfreunde Der Verein aus Dorfmerkingen organisiert neun Seniorennachmittage im Jahr. Eine Altersgrenze nach oben oder unten gibt es für die Teilnehmer nicht. Jeder ist willkommen.

Neresheim-Dorfmerkingen

Die Naturfreunde Dorfmerkingen bewirtschaften nicht nur ihr Naturfreundehaus – das urige „Härtsfeldhäusle“ – und betreiben Landschaftspflege, sondern sie sind auch besonders aktiv in der Seniorenarbeit. 2016 können sie ein kleineres und großes Jubiläum feiern: Seit fünf Jahren organisieren Vorstand Alfons

weiter

Rekord aus PS-Sparstrumpf

Spende Kreissparkasse unterstützt mit insgesamt 55 500 Euro soziale und gemeinnützige Organisationen im Ostalbkreis.

Aalen

PS-Sparen lohnt sich. Die Kreissparkasse Ostalb hat in diesem Jahr das höchste Spendenvolumen aller Zeiten ausgeschüttet: 55 500 Euro gehen an soziale und gemeinnützige Organisationen im Ostalbkreis. Am Montag übergab Carl Trinkl, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, die Schecks an Vertreter der Hilfsorganisationen im Aalener und Ellwanger

weiter
  • 2
  • 628 Leser

Investor hat Recht auf Genehmigung

Windpark Freihof Der Gemeinderat Stödtlen hat das Baugesuch für drei weitere Windräder abgelehnt und muss jetzt noch einmal tagen.

Stödtlen

In Stödtlen gehen die Emotionen hoch: der Grund ist einmal mehr der Ausbau der Windenergie. Im Windpark Freihof, wo sich bereits drei Windräder drehen, will der Investor nachlegen und drei weitere Anlagen bauen.

Ursprünglich waren auf der Fläche zwei richtig große Räder geplant. Doch dann gelang es dem Gemeinderat, eine Höhenbegrenzung durchzusetzen.

weiter
  • 5
  • 841 Leser

Scholz jetzt endgültig „chinesisch“

Wirtschaft Aktionäre des Metall-Recyclers Chiho-Tiande stimmen dem Kauf der Scholz- Gruppe für einen Euro zu.

Hongkong/Essingen

Einstimmig haben die Aktionäre der Chiho-Tiande Group (CTG) in Hongkong die Übernahme der Essinger Scholz Holding GmbH zum Preis von einem Euro genehmigt. Damit ist Scholz ab sofort ein Tochterunternehmen im vollständigen Besitz von CTG.

Der bisherige Mitgesellschafter Oliver Scholz bleibt stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung

weiter
  • 2
  • 2449 Leser

Barrierefreiheit mit Haken

Berufliches Schulzentrum Ein junger Rollstuhlfahrer hadert mit den Gegebenheiten an der Technischen Schule Aalen.

Aalen

Ein junger Rollstuhlfahrer besucht derzeit die Technische Schule Aalen. Voraussichtlich noch gut zweieinhalb Jahre lang, denn der 21-Jährige hat erst im September eine Berufsausbildung begonnen. Er kommt nicht gut zurecht mit teilweise mangelhafter Barrierefreiheit des Schulgebäudes, wie andere Rollstuhlfahrer dort auch.

Der 21-Jährige übrigens

weiter

Rathaus mit Hakenkreuz beschmiert

Vandalismus Unbekannte Täter hinterlassen Schmierereien an der Eingangstür des Gschwender Rathauses.

Gschwend. In einer Nacht- und Nebelaktion haben Unbekannte die Eingangstüre des Gschwender Rathauses in der Gmünder Straße mit einem Hakenkreuz besprüht. Circa 20 Zentimeter groß und mithilfe eines Farbsprays in der linken oberen Ecke der hölzernen Tür platziert.

Nach Polizeiangaben liege die Tatzeit für die Schmiererei irgendwann zwischen Samstagabend

weiter
  • 896 Leser

Straßenverkehrsgefährdung

Die Polizei sucht Zeugen
Auf der B 29 bei Mögglingen kam es am Sonntag gegen 12.45 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung, weil ein roter Kleinwagen bei Gegenverkehr überholte. weiter
  • 5
  • 3121 Leser

Hakenkreuz auf Rathaus aufgesprüht

Farbschmierereien auf der Eingangstür

Gschwend. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde laut Polizeibericht auf die Eingangstür des Rathauses in der Gmünder Straße ein Hakenkreuz mit einem Farbspray aufgesprüht. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Hinweise hierzu nimmt die Polizei Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 3
  • 5066 Leser

Weihnachtsbeleuchtung gestohlen

Die Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte haben aus dem Garten eines Wohnhauses Weihnachtsbeleuchtung entwendet. Das Laserlicht-System hatte eine Gebäudeseite mit roten und grünen Sternen beleuchtet. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 3820 Leser

Einbruch in Bäckereifiliale

Tresor gestohlen
Unbekannte Diebe sind in eine Bäckereifiliale in Lindach eingebrochen und entwendeten einen Tresor. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 5
  • 3995 Leser

Unfallflucht

Straßenlaterne beschädigt
Die Polizei sucht einen unbekannten Fahrzeugfahrer, der in Westhausen eine Straßenlaterne beschädigt hat. weiter
  • 2748 Leser

Handtasche gestohlen

Aalen. Am frühen Sonntagmorgen wurde zwischen 1 Uhr und 2 Uhr eine schwarze Handtasche entwendet. Die 23-jährige Geschädigte hatte diese neben sich in einer Gaststätte in der Helferstraße abgestellt. In dieser befanden sich unter anderem der Geldbeutel sowie ein goldfarbenes Apple i-Phone 7 der Frau. Das berichtet die Polizei.

weiter
  • 5
  • 4067 Leser

Einbrüche in zwei Verkaufsstände

Die Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte sind auf dem Marktplatz in Aalen in zwei Verkaufsstände eingebrochen. Die Polizei ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. weiter
  • 5
  • 4254 Leser

Regionalsport (14)

„Es geht bergauf – und zwar stetig“

Handball Nationalspieler Kai Häfner spricht im Interview über sein aufregendes Jahr in der Nationalmannschaft und der Bundesliga.

Er erlebte ein Jahr wie aus dem Bilderbuch: Kai Häfner wurde Europameister, fuhr zu den Olympischen Spielen und überzeugte in der Bundesliga. „Mir fehlt die Zeit, das richtig zu verarbeiten“, sagt der Gmünder Handballer im Interview. Zudem spricht er über die anstehende Weltmeisterschaft, den scheidenden Bundestrainer und den vollen Terminkalender.

weiter
  • 521 Leser

Das gab's noch nie in Göppingen

Frisch Auf Göppingen wird das „EHF Cup Final Four“ im Mai 2017 ausrichten. Dafür erhielte der Handball-Bundesligist den Zuschlag. Bei diesem internationalen Handball-Event spielen die letzten vier verbliebenen Mannschaften im EHF-Cup an einem Wochenende den Europapokalsieger aus.

Schauplatz dieser Veranstaltung wird am 20. und 21. Mai 2017

weiter
  • 481 Leser

DRB bleibt beim Nein,der KSV auch

Ringen, Bundesliga In einem offenen Brief begründet der Deutsche Ringerbund seine Ablehnung der DRL.

An diesem Dienstag läuft die Frist ab: Bis 20. Dezember, 24 Uhr, müssen Ringer-Vereine, die kommende Saison in der Bundesliga dabei sein wollen, ihren Lizenzantrag beim Deutschen Ringerbund einreichen. Der KSV Aalen wird das nicht tun, das bekräftigt dessen Präsident Helmut Klingl. „Wir bleiben bei unserer Position wie gehabt.“

Der

weiter
  • 674 Leser

Gäste lassen keine Chance

Handball, Jugend HG-Mädels unterliegen Tabellendritten mit 11:19.

Die B-Jugend-Mädels der HG Aalen/Wasseralfingen trafen am Samstag in der Württembergliga in der Karl-Weiland-Halle auf den Tabellendritten HCOB Oppenweiler/Backnang und waren beim 11:19 ohne Chance auf einen Punktgewinn.

Die spielstarken und passsicheren Gäste legten eine schnelle 4:1-Führung hin, was den Gästen Sicherheit gab und die HG-Mädels verunsicherte.

weiter
  • 556 Leser

Harter Dreikampf an der Spitze

Schießen, Luftpistole Kreisliga Bopfingen, Aalen und Ebnat landen jeweils 5:0-Kantersieg

Nach dem fünften Durchgang rückt die Tabelle weiter zusammen. Drei Teams sind punktgleich an der Spitze nur getrennt durch die Einzelpunkte.

Bopfingen – Ellwangen II 5:0

Eine bittere Auswärtsniederlage musste die zweite Mannschaft der SGi Ellwangen einstecken und behält weiterhin die rote Laterne. Für Bopfingen holten Heiko Ergezinger (358:354)

weiter
  • 502 Leser

Mit vielen Ausfällen ohne Chance

Ringen, Landesliga Der Kampf der Fachsenfeld/Dewangen II gegen Remseck wird mit 0:40 gewertet.

Da die Reservemannschaft der KG Fachsenfeld/Dewangen in ihrem Landesliga-Kampf in Remseck drei Gewichtsklassen nicht besetzen konnte, wurde der Kampf nachträglich mit 0:40 gewertet. Selbst ohne diese Wertung wäre die KG mit 8:28 unterlegen gewesen.

57kg (G): Eine gute Leistung zeigte Aron Lutz gegen Thomas Muraro. Beide Ringer schenkten sich nichts

weiter
  • 455 Leser

SG2H auf dem vierten Platz

Handball, Bezirksliga Gegen Treffelhausen gelingt 26:25-Sieg.

In einer spannenden Partie schlug die SG Hofen/Hüttlingen den Tabellenzweiten TV Treffelhausen mit 26:25-Toren und sicherte sich den knappen Auswärtserfolg.

Die SG Hofen/Hüttlingen erwischte den besseren Start und ging mit 1:4 in Führung. Immer wieder schafften es die SG-Angreifer den Ball unter Bedrängnis weiterzuleiten und so konnte Kapitän Oppold

weiter
  • 592 Leser
Sport in Kürze

Souveräner Erfolg der Merlins

Basketball. Zum Abschluss der Hinrunde in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gelang den Crailsheim Merlins gegen die Oettinger Rockets ein 84:71-Heimsieg. Im Duell zwischen den Hausherren und den Oettinger Rockets aus Gotha ging es für beide Teams um wichtige Punkte auf dem Weg in Richtung Playoffs der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Souverän konnten

weiter
  • 666 Leser

Zahl des tages

1

Punkt nur haben die Bezirksliga-Handballer der SG Hofen/Hüttlingen derzeit Rückstand auf den Tabellenführer Bartenbach. An der Spitze der Liga geht es extrem eng zu: Der Spitzenreiter hat 15:5 Punkte, die beiden Verfolger 15:7, der Vierte (die SG2H) und Fünfte dann 14:6. Das wird spannend, wenn es nach der Winterpause weitergeht.

weiter
  • 697 Leser

Gemeinsam auf der Bühne

Die TurnGala wirft Schatten voraus – nicht mehr lange dann ist es soweit: Die internationale Turn- und Sport-Show des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes gastiert nach ihrer Premiere am 27. Dezember in Villingen-Schwenningen am Neujahrstag, 1. Januar 2017 mit zwei Vorstellungen um 14 und 18.30 Uhr in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle. Traditionell

weiter
  • 548 Leser

Schwimmer des Jahres gekürt

Sportlerwahl Laura-Maria Gold (Dritte v.r.) und Tobias Kohler (r.) sind beim MTV Aalen Schwimmer des Jahres, in der Nachwuchskategorie: Anna-Marie Grasser (nicht im Bild) und Benedikt Uhl (Zweiter v.l.) . Auf dem Bild dabei die Trainer Andreas Pierro, Muharem Ljatifi, und Peter Rothenstein. Foto: privat

weiter
  • 592 Leser

Guter Start für die Union Wasseralfingen

Fußball, DJK-Series Gastgeber behalten beim F-Junioren-Turnier die Oberhand.

Einen vielsprechenden Auftakt für die Turnierserie der DJK-SG Wasseralfingen gab es am Wochenende mit den Turnieren der E- und F-Junioren. Der Lauber SV zeigte im E-Junioren-Turnier eine beeindruckende Dominanz und marschierte ohne Punktverlust zum Turniersieg.

Im Viertelfinale besiegten die Gäste aus dem Unterallgäu den TSV Nördlingen mit 5:1, im Halbfinale

weiter
  • 839 Leser

KG verliert trotz Führung

Ringen, Regionalliga Nach einer Schulterniederlage musste sich die KG Fachsenfeld/Dewangen in Adelhausen unglücklich mit 11:17 geschlagen geben.

Pech hatte die KG Fachsenfeld/Dewangen bei der 11:17-Auswärtsniederlage in Adelhausen. Denn allein eine unglückliche Aktion in einem Kampf kann über Mannschaftssieg oder Niederlage entscheiden. So geschehen im Schwergewicht, als der KG-Athlet klar führte und sich dann auf Schultern noch geschlagen geben musste. Dabei lag die Kampfgemeinschaft drei Kämpfe

weiter
  • 453 Leser

Atanga geht zurück nach Salzburg

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim geht entspannt in die Winterpause. Die Macher denken über die Verpflichtung eines neuen Innenverteidigers und Torwarts nach.

Das eher glanzlose 1:1 bei 1860 München kann den Gesamteindruck nicht trüben: Der 1. FC Heidenheim hat eine ganz starke Vorrunde abgeliefert, ist mit 29 Punkten nach 17 Spielen deutlich über dem Soll und kann das Ziel Klassenerhalt wohl nicht mehr verpassen.

Aus Heidenheimer Sicht ist jetzt erst einmal Entspannung angesagt. „Wir haben überhaupt

weiter
  • 995 Leser

Überregional (35)

Abschluss mit Pointe

Aalen und Aspach: Positive Zwischenbilanz zur Winterpause.
Die beiden württembergischen Drittligisten, der VfR Aalen und Sonnenhof Großaspach, haben die Pflichtspiele des Jahres 2016 mit Heimsiegen abgeschlossen. Aalen bezwang Werder Bremen II mit 3:0, Großaspach erkämpfte sich nach Rückstand zur Pause ein 2:1 gegen Rot-Weiß Erfurt. Die beiden Ligakonkurrenten haben damit je 28 Punkte auf ihrem Konto. „28 weiter
  • 364 Leser

Air-Berlin: Wechsel an der Spitze

Vorstandschef Stefan Pichler geht. Der Nachfolger kommt von der Lufthansa.
Die anhaltenden Turbulenzen bei der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin haben nun auch die Vorstandsetage erreicht. Wie die Airline gestern mitteilte, wird der bisherige Vorstandsvorsitzende Stefan Pichler (59) das Unternehmen, das er zwei Jahre lang geführt hat, verlassen und in seine Heimat Australien zurückkehren. Der Aufsichtsrat weiter
  • 696 Leser

An Silvester mehr Polizei in den Städten

In Stuttgart sollen auch Videokameras in der Neujahrsnacht die Sicherheit der Feiernden verbessern.
Nach Übergriffen auf Frauen in der Neujahrsnacht vor einem Jahr wird die Polizei im Südwesten diesmal deutlich mehr Präsenz zeigen. Auch Videokameras werden mancherorts eingesetzt. Auf Frauenzonen, Böller- und Alkoholverbote wird meist verzichtet. Stuttgart Natürlich werde man am zentralen Schlossplatz präsent sein – mit „ungleich mehr“ weiter
  • 313 Leser

Ansprüche im Kraichgau steigen

Remis gegen dezimierte Dortmunder: Nagelsmanns Mannschaft trauert den vergebenen Punkten nach.
Über einen gewonnenen Punkt gegen Vizemeister Borussia Dortmund konnten sich die noch immer ungeschlagenen Hoffenheimer nicht so richtig freuen. „Es fühlt sich schon ein bisschen wie eine Niederlage an. Wir müssen als Sieger vom Platz gehen“, sagte Torwart Oliver Baumann nach dem 2:2. Nach zweimaliger Führung und langer Überzahl durch den weiter
  • 536 Leser

Blitzer gegen Raser und Rotsünder

Städte schätzen Starenkästen wegen ihrer verkehrsberuhigenden Wirkung.
Viele Städte im Land weiten ihre Geschwindigkeitskontrollen aus. Die Einnahmen für die Stadtkassen bleiben aber zumeist relativ konstant. In Stuttgart gibt es 34 feste Blitzanlagen, von denen stets 21 mit Kameras ausgestattet sind. Es werde durchgewechselt. Aber allein der Anblick einer Anlage führe bei vielen Autofahrern dazu, dass sie ihr Tempo reduzieren, weiter
  • 310 Leser

Bullen fahren mit breiter Brust zum Knaller bei den Bayern

Die Senkrechtstarter aus Leipzig sind davon überzeugt, auch in dem Spitzenduell mit den Münchnern angreifen und punkten zu können.
Dietrich Mateschitz gratulierte seinem neuen Vorzeige-Team noch in der Kabine höchstpersönlich. Die weiteren Worte des Red-Bull-Besitzers für den anstehenden Bundesliga-Kracher des sagenhaften zweitplatzierten Aufsteigers RB Leipzig gegen den ruhmreichen erstplatzierten FC Bayern behielt Trainer Ralph Hasenhüttl mit einem Schmunzeln für sich. Doch klar weiter
  • 433 Leser

China will US-Drohne zurückgeben

Der designierte Präsident Donald Trump bezichtigt die Regierung in Peking des Diebstahls. Es geht um ein Mini-U-Boot.
China will eine am vergangenen Donnerstag im Südchinesischen Meer beschlagnahmte amerikanische Unterwasserdrohne den USA zurückgeben. Donald Trump lehnt das ab und bezichtigt China des Diebstahls. „Wir sollten China sagen, dass wir die Drohne nicht zurück wollen, die sie gestohlen haben – lasst sie sie behalten!“, twitterte der designierte weiter
  • 351 Leser

Das Kreuz als Affront

Pater Nikodemus ist ein deutscher Mönch in Jerusalem. Er erlebt Anfeindungen von national-religiösen Juden – Ausdruck eines manchmal schwierigen Klimas für Christen im Heiligen Land.
Es ist ein trockenes Geräusch, wie ein Ploppen. „Pöh.“ Der Junge mit Kippa, Brille und weißem Hemd spuckt auf die Steinfliesen in der Jerusalemer Altstadt hinter Pater Nikodemus Schnabel. Der Benediktinermönch in seinem langen, schwarzen Gewand dreht sich um. Der Junge auch, schaut, kickt gegen eine Getränkedose am Boden und geht weg. „Das weiter
  • 445 Leser

Der Drache vom Mekong

Sie ist wählerisch – frisst Insekten, aber immer wieder andere, selten die gleichen nacheinander. Ihr Äußeres könnte für „Game of Thrones“ designt worden sein, aber sie ist jetzt erst bekannt geworden: Die drachengleiche Eidechse Acanthosaura phuketensis gehört zu den 163 Tier- und Pflanzenarten, die in der Mekong-Region in Südostasien weiter
  • 410 Leser

Der große Schreib-Streit

Kultusministerin Susanne Eisenmann fordert einen stärkeren Fokus auf Rechtschreibung in Grundschulen. Viele Lehrer und Verbände sind empört. Doch es gibt auch Befürworter ihres Vorstoßes.
Lehrer Jörg Fröscher fühlt sich angegriffen. Nicht körperlich, aber verbal. Er hat den Eindruck, dass seine und die Arbeit seiner Kollegen nicht wertgeschätzt wird, ja, schlimmer noch, dass sie unter Generalverdacht gestellt wird. Fröscher ist Leiter einer Gemeinschaftsschule in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg). Als Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) weiter
  • 367 Leser

Deutlich mehr Geld für Sanierungen

Die Änderung der Haushaltsordnung verschafft Grün-Schwarz viel Luft für Investitionen und Rückstellungen.
Die von Grün-Schwarz in die Wege geleitete Änderung der Landeshaushaltsordnung erhöht den Spielraum der Regierung für Erhaltungsmaßnahmen massiv. Das zeigt der Kabinettsentwurf der Finanzplanung bis 2020, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Danach kann das Land 2018 knapp 600 Millionen Euro zusätzlich für die Sanierung von Brücken, Straßen oder Gebäuden weiter
  • 314 Leser

Die Dinge wirken auf Kinder anders

Ein Psychologe empfiehlt, dass Eltern darauf eingehen, was die Kleinen sich wünschen.
Was sind die richtigen Geschenke für die Kinder? Andreas Engel, ein Diplom-Psychologe und Erziehungsberater, rät Eltern zur Gelassenheit und zu bedenken, dass Dinge auf Kinder anders wirken als auf Erwachsene. Die Wunschzettel von Kindern sind ja oft ziemlich lang. Sollten Eltern selbst auswählen? Andreas Engel: Wünsche sind grundsätzlich mal grenzenlos weiter
  • 363 Leser
Interview

Die Gefahr, sich als Christ zu erkennen zu geben

Herr Rieth, weltweit werden Menschen unterschiedlichster Herkunft verfolgt. Warum steht für Sie die Christenverfolgung im Mittelpunkt? Klaus Rieth: Die württembergische Landeskirche sagt: Als Christen sind unsere Brüder und Schwestern uns am nächsten auf der Welt. Dennoch heißt mein jährlicher Bericht bewusst „Über die Situation der verfolgten weiter
  • 5
  • 332 Leser
Kommentar Christoph Faisst zur AfD im Südwesten

Ein Anfang

Claudia Martin ist eine aufmerksame Person. Nach drei Jahren in der rechtspopulistischen AfD ist ihr aufgefallen, dass diese Partei, nun ja, am äußersten rechten Rand des demokratischen Spektrums steht, den einen oder anderen Ausflug über die Grenze inklusive. Dass Martin nun die Sehnsucht nach der Mitte packt, wie es zuvor schon Parteigründer Bernd weiter
  • 303 Leser

Favoriten feiern finalen Höhepunkt

Angelique Kerber, Fabian Hambüchen und das Duo Ludwig/Walkenhorst werden ausgezeichnet.
Tenniskönigin Angelique Kerber, Turnheld Fabian Hambüchen sowie die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind die „Sportler des Jahres“ 2016. Dies ergab die Abstimmung unter mehr als 3000 Sportjournalisten. Rund 750 Gäste im Kurhaus von Baden-Baden spendeten den Siegern am Sonntagabend bei der 70. Auflage der Gala begeisterten weiter
  • 294 Leser

Flucht aus dem Land der Verdränger

Intendant Armin Petras inszeniert Frank Witzels Roman über die Zeit um 1969. Eine Stuttgarter Premiere.
Schon der Titel dieses 817-Seiten-Wälzers ufert aus. „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ – so heißt Frank Witzels Roman, der den Deutschen Buchpreis 2015 gewann. Stuttgarts Schauspiel-Chef Armin Petras und Dramaturgin Maja Zade haben ihn fürs Theater eingedampft. Im April weiter
  • 294 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zum Streit um das Weihnachtsverbot

Gezielter Affront

Provokationen kann die türkische Regierung. Dass die renommierteste deutsche Auslandsschule der Türkei auf Anweisung der Schulleitung das Thema Weihnachten vom Lehrplan streichen muss, trifft im vorweihnachtsseligen Deutschland auf kollektives Kopfschütteln. Politiker jeder Couleur überschlagen sich mit Forderungen, die Finanzierung der traditionsreichen weiter
  • 5
  • 340 Leser

Hexer, Zinker und tote Augen

Die Edgar-Wallace-Thriller waren Leinwandhits der 60er Jahre, heute sind sie amüsante Zeitdokumente. Nun gibt es eine Komplett-Edition.
Ich bin angewidert von den meisten Rollen, die ich gespielt habe. Ich hab sie gespielt, weil wir hier keine besseren Filme hatten.“ Aber jetzt, in der 60ern, hatte Klaus Kinski ja die Edgar-Wallace-Streifen! Man könnte sich kringeln, wenn man das Wochenschau-Interview mit dem legendär übel- launigen Kinski zu „Die blaue Hand“ sieht. weiter

Hoffnungsschimmer in Aleppo

Am Freitag hatte die Regierung die Evakuierung gestoppt. Ein erneuter Anlauf am Sonntag endete nach kurzer Zeit.
Zwei Tage nach dem Abbruch der Evakuierung der Stadt Aleppo durch das syrische Regime fuhren am Sonntag wieder Dutzende Busse, um Menschen abzuholen. 40 000 bis 50 000 Menschen harren in den überfüllten und von Bomben verwüsteten Vierteln aus. Sie sollen in die benachbarte Provinz Idlib gebracht werden, die die Aufständischen kontrolliert. weiter
  • 320 Leser

Horrornacht mit Fentanyl

Neun Menschen sterben in Vancouver an dem Schmerzmittel.
Das Schmerz- und Betäubungsmittel Fentanyl hat in einer einzige Nacht neun Todesopfer in der kanadischen Stadt Vancouver gefordert. Die Zahl der Fentanyltoten in der Stadt könnte bis Jahresende auf 200 steigen. Bürgermeister Gregor Robertson: „Das sind hoffnungslose Zeiten für Vancouver.“ Bis November waren 160 Menschen einer Überdosis Fentanyl weiter
  • 329 Leser
Leitartikel Wolfgang Scheerer zum VfB Stuttgart

Kein Selbstläufer

Wer als Fußballtrainer von sich sagen kann, dass Jürgen Klopp ihn entdeckt hat, darf sich darauf was einbilden. Hannes Wolf mag stolz sein, aber er gibt damit nicht an. Konzentriert arbeitet er auf das große Ziel hin: direkter Wiederaufstieg mit dem VfB. Der 35-Jährige gilt nicht nur wie „Kloppo“ als Kommunikationstalent, als Chefcoach hat weiter
  • 312 Leser

Kein Zugriff für Ermittler

Nach dem Tod einer Studentin in Freiburg beklagt die Gewerkschaft der Polizei einen unzureichenden Datenaustausch in der EU.
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit Blick auf den Fall des mutmaßlichen Sexualmörders von Freiburg einen unzureichenden Zugriff auf die Flüchtlingsdatenbanken beklagt. Die Freiburger Bundespolizei habe keine Chance gehabt, aus den europäischen Datenbanken Informationen zu dem Asylbewerber Hussein K. zu erhalten, sagte der GdP-Vorsitzende der weiter
  • 299 Leser

Mit maximalem Frust in die Ferien

Nach der 0:3-Blamage in Würzburg fordert der Trainer von seiner Mannschaft eine komplett andere Einstellung. Die Probleme will Hannes Wolf vor der Rückrunde „schonungslos aufarbeiten“.
Das hatten sich alle ganz anders ausgemalt. Mit dem elften Saisonsieg wäre der VfB jetzt Herbstmeister, hätte den Anspruch auf die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga auch mit der Platzierung untermauert. Doch nun gehen Mannschaft und Trainer mit dem schalen Gefühl der Enttäuschung in die Winterpause – ohne heute noch einmal zu besprechen, weiter
  • 474 Leser

Sauer über Platz sechs

Felix Neureuther geht in Alta Badia hart mit sich ins Gericht.
„Ahhhhh!“ Felix Neureuther stöhnte in einer Mischung aus Frust und Enttäuschung laut auf. Platz sechs beim Weltcup-Riesenslalom in Alta Badia – das war zwar „kein Weltuntergang“, wie der beste deutsche Ski-Rennläufer meinte, aber eben auch nicht das, „was möglich gewesen wäre“. Deshalb habe er sich im Ziel geärgert: weiter
  • 447 Leser
Querpass

Schäbiges zu Weihnachten

Wenige Tage noch , dann ist Weihnachten. Kurz danach jährt sich zum dritten Mal das fürchterliche, schreckliche Ereignis, als Michael Schumacher beim freizeitlichen Skifahren zwischen den schicksalsträchtigen Felsen oberhalb von Méribel so folgenschwer stürzte. Auch drei Jahre danach wird die Öffentlichkeit über den Gesundheitszustand des Formel-1-Rekordweltmeisters weiter
  • 1
  • 347 Leser

Schlagabtausch nach Austritt

AfD-Politiker werfen abtrünniger Abgeordneter Profilierung vor.
Die Stuttgarter Landtagsabgeordnete Claudia Martin hat mit ihrem Austritt aus der AfD eine neue Krise in der Partei ausgelöst und heftige Kritik aus der Fraktion geerntet. Martin warf der Partei einen Rechtsruck vor und begründete damit ihren Abgang. Gleichzeitig lehnte die Abgeordnete Forderungen der AfD-Fraktion ab, ihr Mandat zurückzugeben. Fraktionschef weiter
  • 310 Leser

Süchtig nach Arbeit

Für rund 400 000 Deutsche ist der Job zur Obsession geworden. In einigen Städten gibt es für diese Menschen bereits Anlaufstellen.
Hallo, ich bin Johanna, arbeitssüchtig und arbeitsvermeidungssüchtig.“ Diesen Satz sagt Johanna (Name von der Redaktion geändert) jedes Mal, wenn sie im Meeting der Anonymen Arbeitssüchtigen (AAS) zu sprechen beginnt. Hier ist sie unter Menschen, die ähnliche Probleme haben wie sie. Es gibt keine Therapeuten, keine Ratschläge, keine Diskussion. weiter
  • 869 Leser

Tränen auf dem Asphalt

An all diejenigen, die mit tollkühnen Rennfahrern in windschnittigen Boliden, Turboladern und durchgetretenen Gaspedalen nur wenig anfangen können: etwas mehr Empathie, bitte! Auch Motorsportler haben Gefühle. Der Videofilm, den die erfolgsverwöhnten Rennpiloten von Porsche gerade noch rechtzeitig zu den Festtagen in das weltweite Netz gestellt haben, weiter
  • 352 Leser

Türkei verbietet Weihnachten an deutscher Auslandsschule

Am Gymnasium Istanbul Lisesi, das von Berlin mitfinanziert wird, darf das Fest nicht mehr Unterrichtsthema sein. Das Außenministerium äußert Unverständnis.
Die türkischen Behörden haben erstmals das Thema Weihnachten aus dem Unterricht an einer deutschen Auslandsschule in Istanbul verbannt. „Es gilt nach Mitteilung der türkischen Schulleitung eben, dass ab sofort nichts mehr über Weihnachtsbräuche und über das christliche Fest im Unterricht mitgeteilt, erarbeitet sowie gesungen wird“, heißt weiter
  • 305 Leser

U-Bahn-Treter aus Bus geholt

Der Täter von Berlin sitzt in U-Haft. Der 27-jährige Bulgare ist nach Medienberichten dreifacher Vater und schon einmal als Hooligan verurteilt worden.
Die Berliner Polizei hat den 27-jährigen Mann festgenommen, der Ende Oktober eine Frau im U-Bahnhof Hermannstraße die Treppe hinuntergetreten hat. Er habe sich zur Tat geäußert, teilte die Staatsanwaltschaft nur mit. Polizisten hatten den Mann am Samstagabend aus einem Bus aus Frankreich geholt. Ein Fahrgast habe ihn erkannt und die Polizei informiert, weiter
  • 359 Leser

Witthöft und Berrer meisterlich

In den engen und hart umkämpften Endspielen der nationalen Hallenkonkurrenz setzen sich die Favoriten durch.
Die neuen Deutschen Meister im Tennis heißen Carina Witthöft und Michael Berrer (TV Reutlingen). Am Ende einer langen Tenniswoche fielen die Entscheidungen bei den nationalen Titelkämpfen in Biberach in spannenden Finalpartien. Im Damen-Endspiel hatte es die 21 Jahre alte Witthöft mit Laura Schaeder vom TEC Waldau zu tun. In einem hart umkämpften Match weiter
  • 512 Leser

WMF hofft auf Kontinuität

Investor aus Frankreich verfolgt langfristige Strategie.
Der Küchengeräte-Hersteller WMF (Geislingen) setzt nach mehreren wechselnden Eigentümern auf ein langfristiges Engagement des französischen Konzerns SEB. „WMF ist nicht mehr in der Inhaberschaft von Finanzinvestoren mit eher kurzfristigen Zielen“, sagt WMF-Sprecher Kai Hummel. SEB sei ein strategischer Inhaber in Familienbesitz. „Der weiter
  • 700 Leser

Wurde Anne Frank nicht verraten?

Zur Geschichte der Anne Frank gibt es neue Erkenntnisse. Vielleicht war manches anders als man bisher dachte.
Die Verhaftung des jüdischen Mädchens Anne Frank (15) in Amsterdam durch den deutschen „Sicherheitsdienst“ im August 1944 beruhte möglicherweise doch nicht auf einem Verrat des Verstecks. Dies geht aus einem Bericht der Anne Frank-Stiftung hervor, der am Samstag in Amsterdam veröffentlicht wurde. Darin heißt es, das Mädchen und sieben weitere weiter
  • 1
  • 490 Leser

Zeit zum Durchschnaufen

Laura Dahlmeier bleibt zum Jahresabschluss in Nove Mesto die Führende im Gesamtweltcup. Auch Simon Schempp geht gestärkt in die Weihnachtspause.
Laura Dahlmeier darf Weihnachten erstmals im Gelben Trikot verbringen, Simon Schempp beschenkte sich mit dem ersten Podestplatz: Deutschlands Top-Biathleten feierten beim Weltcup im tschechischen Nove Mesto einen glänzenden Jahresabschluss. Während Schempps lange Leidenszeit nach Rang zwei im Massenstart endete, reist Überfliegerin Dahlmeier nach ihrem weiter
  • 358 Leser

Zwei Mädchen verbrennen in der Wohnung

Eltern und zwei Kinder können sich aus dem Haus in Innsbruck retten. Haben die Schwestern gezündelt?
Zwei vier und neun Jahre alte Mädchen sind bei einem Wohnungsbrand in Innsbruck ums Leben gekommen. Die Eltern und zwei andere Kinder (2 und 11) konnten sich retten. Die Tiroler Polizei vermutet, dass die Mädchen gezündelt haben. Der Brand sei in ihrem Zimmer ausgebrochen. „Eine technische Ursache kommt nicht in Frage“, sagte Chefinspektor weiter
  • 310 Leser

Leserbeiträge (11)

Auch am Dienstag überwiegen die Wolken

Wettervorhersage für Dienstag, den 20.12.2016Am Dienstag dominieren den Tag über wieder die Wolken bei maximal 3 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Am Mittwoch und Donnerstag wird es außerhalb vom Hochnebel freundlich bei bis zu 6 Grad, im Dauergrau bleibt es kühler.

weiter
  • 3
  • 3024 Leser
Lesermeinung

Zu „Windräder bedrohen Flugplatz“ vom 19. Dezember:

Windkraft brauchen wir hier im Süden für unsere energiehungrige Industrie und zum Schutz unserer Arbeitsplätze. Insbesondere, wenn die eMobilität in den nächsten Jahren kommt. Ansonsten werden weitere Leitungen aus dem Norden kommen und wir werden damit vom Strompreisdiktat zum Stromleitungsdiktat der Stromkonzerne wechseln und gefangen bleiben. Windkraft

weiter
Lesermeinung

Dank für 125 Jahre Rotes Kreuz in Schwäbisch Gmünd :

125 Jahre haben Menschen – Männer und Frauen, Junge und Alte – in Schwäbisch Gmünd sich freiwillig für den Dienst am Nächsten in Not engagiert - im Zeichen des Roten Kreuzes. Wer ist der Nächste in Not? Die Antwort gibt ewig gültig das Gleichnis vom barmherzigen Samariter (Lukas 10.29ff.), das auch geistig grundlegend für den Genfer Rotkreuzgründer

weiter
  • 5
  • 800 Leser

Weihnachtskonzert mit dem Musikverein Bargau in der St. Jakobus Kirche

Der Musikverein Bargau präsentierte am vergangenen 4. Adventsonntag ein weihnachtliches Konzert vom Feinsten und ließ die St. Jakobus Kirche in Bargau festlich erklingen. Unter der Leitung von Martin Rebholz wurde ein vielseitiges Programm präsentiert, bei dem solistische Auftritte nicht zu kurz kamen.Zahlreichte Besucher kamen am vergangenen

weiter

Musikalischer Abschluss des Musikvereins Bargau in der FEIN Halle

Zum Abschluss des musikalischen Jahres trafen sich Mitglieder, Familien und Freunde des Musikvereins Bargau in der weihnachtlich geschmückten FEIN Halle, um im Rahmen des Familienabends Lehrgangs-Absolventen und verdiente Mitglieder für ihre Leistungen und ihr Engagement zu ehren.Am vergangenen Samstag, den 17. Dezember trafen sich Mitglieder,

weiter

Interessante Filmmusik und spannende Reisepläne

Eschach-Holzhausen. Zum Jahreskonzert des Musikvereins Holzhausen in der Gemeindehalle Eschach begrüßte Vorsitzender Michael Häberle zahlreiche Gäste und Ehrengäste. Die Music Kids unter der Leitung von Veronika Wolf eröffneten den Abend mit karibischen Klängen, dem „Sun Calypso“, gefolgt von „Land

weiter
Lesermeinung

Zum Zuschauerrückgang beim VfR Aalen

Zum Bericht in der SchwäPo vom 14. Dezember möchte ich Folgendes sagen: In der Saison 2015/16 (3. Liga) kostete die Dauerkarte (ermäßigt für Schwerbehinderte) 180 Euro. Eine Saison später (3. Liga) kostet oben genannte Dauerkarte 218 Euro, also 38 Euro mehr (entspricht circa 21 Prozent Erhöhung). In Saison 2014/15 (2. Liga) kostete die Dauerkarte 210

weiter
  • 4
  • 1153 Leser

Pflanzenschutzmittel im Fisch zu Weihnachten?

Gerade jetzt zu Weihnachten gehen große Mengen Fisch über die Ladentheke – am liebsten Lachs. Er gilt als gesund, doch Fisch aus konventioneller Aquakultur hat es in sich: Anfang dieses Monats hat Greenpeace 54 Fischprodukte - aus Lachs, Forelle, Dorade und Wolfsbarsch - auf die Substanz Ethoxyquin untersuchen lassen:In allen 38 Speisefischen

weiter

Jahresfeier der SG Bettringen mit vielen Ehrungen

Wie jedes Jahr am vierten Advent lud die Sportgemeinde Bettringen ihre Mitglieder zu Gesang, Ehrungen und sportlichem Rahmenprogramm in die weihnachtlich geschmückte SG-Halle am Schmiedeberg ein.Nach einer stimmungsvollen gesanglichen Einleitung durch den Bettringer Chor ConTakte unter der Leitung von Oliver Abele bedankte sich der 1. Vorsitzende

weiter
  • 1
  • 4928 Leser

Weihnachtsfeier der Böhmerwäldler in Aalen

Bei der Weihnachtsfeier der Heimatgruppe Aalen begrüßte Obmann Werner Marko die Besucher im Vereinsheim in Unterrombach, die Abordnung der Braunauer Heimatgruppe und übermittelte die Grüße von der neugewählten Bundesvorsitzende der Böhmerwäldler Birgit Kern sowie vom stellv. Bundesvorsitzenden Franz Großhable.

weiter

Neue Woche, unverändertes Wetter

Wettervorhersage für Montag, den 19.12.2016Am Montag dominieren den Tag über wieder die Wolken, teils kann es auch noch etwas schneien oder nieseln. Die Höchsttemperatur liegt bei 2, teilweise auch 3 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag wird es nochmal ähnlich. Ab Mittwoch geht das gewohnte

weiter
  • 3
  • 2799 Leser