Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. Dezember 2016

anzeigen

Regional (127)

Die Busse halten wieder

Sparkassenplatz Bauarbeiten sind so gut wie abgeschlossen.

Aalen. Nach weitgehendem Abschluss der Bauarbeiten am Sparkassenplatz werden die dortigen Bushaltestellen von den Busunternehmen OVA, Beck & Schubert und RBS ab Freitag, 30. Dezember, wieder angefahren. Ab diesem Zeitpunkt fahren die OVA-Linien 71 bis 79 wieder am ZOB, Bussteig 8, in der Wilhelm-Zapf-Straße ab. Die bisherigen Ersatzhaltestellen

weiter
  • 597 Leser

Ehrungen bei WD Mediengruppe

Wirtschaft Geschäftsführer Petra Wahl und Oliver Machhold ehren langjährige Mitarbeiter des Aalener Unternehmens.

Aalen. Bei der Weihnachtsfeier der WD Mediengruppe ließen die Geschäftsführer Petra Wahl und Oliver Machhold das Jahr 2016 Revue passieren. In allen Abteilungen des traditionsreichen Medienunternehmens wurde ihnen zufolge Personal aufgestockt. Die WD Mediengruppe zählt zum Jahresende 115 Mitarbeiter.

Die Gruppe behauptete erfolgreich ihren Platz als

weiter
  • 496 Leser

Fremde fotografieren Häuser

Verdacht SchwäPo-Leser sind besorgt. Polizei geht aber nicht davon aus, dass Straftaten vorbereitet werden.

Aalen. Mehrere SchwäPo-Leser berichten von Personen, die Fotos von Häusern machen oder diese filmen. Konkret geht es um eine Frau in Hofen, die mit einem Kinderwagen unterwegs gewesen sein und von mehreren Häusern Fotos gemacht haben soll. In Oberkochen wird von einem Mann berichtet.

Doch was tun, wenn etwas verdächtig erscheint? Die Polizei rufen,

weiter
  • 496 Leser

Leckereien für den Tafelladen

Weihnachten SMV der Justus-von-Liebig-Schule beschenkt die Kunden des Aalener Kocherladens.

Aalen. Die SMV der Justus-von-Liebig-Schule Aalen ist jetzt mit einem Kofferraum voll Leckereien zum Aalener Tafelladen gefahren. Die Schülersprecher Victor Lebuku Makasila, Maike Sauerborn und Lea Baumstark, verteilten mit den Klassensprechern Alina Gülbahar und Justin Niebius Kuchen, der von Schülern unterschiedlicher Klassen gebacken worden war.

weiter
  • 792 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Einbrecher

Hüttlingen. Über die Terrassentüre sind Einbrecher am Dienstag in ein Gebäude im Wohngebiet nördlich des Seitsberger Weges in Hüttlingen eingedrungen. In dem Einfamilienhaus durchsuchten die Täter sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Zwei Laptops sowie ein Schmuckkästchen wurden entwendet. Bei dem Einbruch, der zwischen 14 und 20.30 Uhr stattfand,

weiter
  • 808 Leser

Frauen gestoßen und verletzt

Kriminalität Die Polizei sucht einen Mann, der auf offener Straße in Aalen absichtlich zwei Frauen angerempelt hat.

Aalen. In der vergangenen Woche zogen sich zwei 64 und 66 Jahre alte Frauen bei einem Sturz in der Aalener Innenstadt jeweils Verletzungen zu, die operativ behandelt werden mussten. Die Frauen waren zuvor gestoßen worden. Was im Einzelfall ein unbeabsichtigtes Anrempeln sein könnte, bewertet die Polizei nun als absichtlichen Angriff, der vermutlich

weiter
  • 1893 Leser

Zahl des Tages

8

Meter Mindestabstand sind beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern, die für Menschen ab 18 Jahren zugelassen sind, notwendig. Bei Pyrotechnik, die Kinder und Jugendliche verwenden dürfen, muss der Abstand mindestens einen Meter betragen. Weitere Infos für den Gebrauch und die Entsorgung sind auf den Gebrauchsanweisungen nachzulesen.

weiter
  • 627 Leser

Konzert Salonkapelle Sternenglanz

Ellwangen. Die Salonkapelle „Sternenglanz“ gastiert am Donnerstag, 5. Januar, um 19 Uhr mit dem neuen Programm „Melodien perlen wie Champagner“ im Speratushaus. Das Ensemble entführt sein Publikum in die Salons der Jahrhundertwende und in die Tanzpaläste der swingenden 20-er Jahre. Karten zum Preis von 18 Euro, ermäßigt 5 Euro,

weiter
  • 752 Leser

Konzert Sonum laudate

Neuler-Gaishardt. Der Chor „sonum laudate“ präsentiert am Donnerstag, 5. Januar, um 18 Uhr sein Weihnachtskonzert in der Gaishardter St.-Vitus-Kapelle. Ein Teil des Programmes wird vom Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler mit seinem Projekt- und gemischten Chor unter der Leitung der beiden Dirigenten Philipp und Alfred Förstner gestaltet.

weiter
  • 812 Leser

Stadtbibliothek Bilderbuch und Bastelkiste

Aalen. In der Geschichten- und Bastelkiste der Stadtbibliothek Aalen heißt es diesmal „10 auf wilder Schlittenfahrt“. Zehn Tiere sausen auf einem großen Schlitten durch die Nacht. Da passiert so allerhand . . . Zum Vorlesen des lustigen Bilderbuchs sind alle Kinder ab vier Jahren am Donnerstag, 5. Januar, um 15 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal

weiter
  • 629 Leser
Guten Morgen

Aus Liebe zum guten Essen

Jan Sigel über das Weihnachtsessen und dessen schwerwiegende Folgen.

Zwei Kilogramm – so viel habe ich über die Feiertage an Gewicht zugelegt. Schrecklich! Dabei kann ich gar nichts dafür. Wirklich nicht. So viel habe ich nämlich gar nicht gegessen. Nur etwas Kartoffelsalat mit Saitenwürsten, etwas Rehbraten und einen, maximal zwei Teller Schaschlik. Nicht zu vergessen die handvoll Guatsle zwischendurch. Man muss

weiter
  • 636 Leser

Betzold Versand ehrt Mitarbeiter

Betriebstreue Die Geschäftsführer der Arnulf Betzold GmbH in Ellwangen, Albrecht und Ulrich Betzold, bedankten sich bei den Jubilaren des Jahres 2016 in einer Feierstunde für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Andrea Barthelmess erhielt die Ehrenurkunde der IHK für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit, Michael Warneke, Annika Deffner, Alwina

weiter
  • 486 Leser

Das ist schon sehr bescheiden

Wochenmarkt Bescheidenheit ist eine Zier – aber man kann alles auch übertreiben. Gerade mal drei Stände hatte der Ellwanger Wochenmarkt am Mittwochvormittag: Viele Standbetreiber nutzten die Zeit „zwischen den Jahren“ für eine Verschnaufpause. Foto: new

weiter
  • 725 Leser

Lkw wälzt zwei Zäune nieder

Unfall Zwei Gartenzäune hat ein polnischer Sattelzug am Mittwoch im Himmlinger Weg beschädigt. Der ukrainische Fahrer, der in einer Unterkochener Firma Ware geladen hatte, hatte zweimal aufs Navi vertraut. Um nicht noch mehr Zaunbesitzer unglücklich zu machen, lotste die Polizei ihn Richtung Autobahn. Foto: opo

weiter
  • 730 Leser

Suppe für alle vor St. Maria

Aalen. Eine kostenlosen Suppenausschank für jedermann gibt es ab jetzt jeden Mittwoch im Januar von 12 bis 14 Uhr. Im Rahmen des Projektes „Boulevard Ulmer Straße“ macht der pinkfarbene Küchenwagen der „Gerücheküche“ im Januar Station vor der Marienkirche.

Zusammen mit vielen anderen Institutionen und Vereinen entlang der Ulmer

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Theater beim Liederkranz

Rainau-Schwabsberg. „Vorhang auf“ heißt es bei der Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg mit dem Bauernschwank „Die goldene Hochzeit“. Aufführungstermine sind Donnerstag, 5. Januar, sowie Freitag und Samstag, 13. und 14. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im „Goldenen Lamm“ in Schwabsberg. Saalöffnung ist jeweils um 18 Uhr. Zusätzlich wird am Samstag,

weiter
  • 497 Leser

Vorhang auf für Theaterbrettle

TSV IAuf der Bühne der Otto-Ulmer-Halle geht es turbulent zu.

Adelmannsfelden. Der Turn- und Sportverein Adelmannsfelden präsentiert in diesem Jahr das Theaterbrettle mit dem Stück „Airline Wassermann“. Gespielt wird am Donnerstag, 5., und Samstag, 7. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Otto-Ulmer-Halle. Saalöffnung ist um 18 Uhr. Es wird bewirtet. Karten im Vorverkauf hält die VR-Bank in Adelmannsfelden

weiter
  • 430 Leser

Nur zähneknirschend zugestimmt

Windkraft Der Stödtlener Gemeinderat korrigiert seinen offenbar gesetzeswidrigen Beschluss. Er befürwortet, dass der Windpark Freihof auf insgesamt sechs Windräder erweitert werden darf.

Stödtlen

Der Stödtlener Gemeinderat befasste sich am Dienstagabend erneut dem Antrag der Firma Uhl Windkraft, der im so genannten „Windpark Freihof“ die Errichtung einer Windkraftanlage mit einer Nabenhöhe von 103,90 Metern und einer Gesamthöhe von 149,90 Metern betrifft. Beim jetzigen, zweiten Anlauf, befürworteten die Räte mehrheitlich

weiter
  • 581 Leser

Zahl des Tages

4,68

Millionen Euro kostete die Sanierung der Rundsporthalle Ellwangen. Zahlreiche unerwartete Probleme, zum Beispiel der Fund von asbesthaltigem Material, hatten die Kosten in die Höhe getrieben. Jetzt wird die Stadt Ellwangen wohl erneut Geld in die Halle stecken müssen: Wasser quillt aus den Wänden.

weiter
  • 646 Leser

Rentenversicherung berät

Ellwangen. Die Rentenversicherung hält am Donnerstag, 5. Januar, im Rathaus, Zimmer 006, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr einen Sprechtag ab. Um telefonische Anmeldung im Regionalzentrum Aalen unter der Nummer (07361) 9684-166 wird gebeten.

weiter
  • 551 Leser

Sieger-Köder-Museum

Ellwangen. Das Sieger-Köder-Museum ist bis 30. Dezember geöffnet und vom 31. Dezember bis 2. Januar geschlossen. Eine Sonderführung in der Krippenausstellung wird nochmals am Freitag, 6. Januar, um 14.30 Uhr angeboten.

weiter
  • 635 Leser

Zahl des Tages

600 000

junge Nepalesen verlassen jährlich ihr Heimatland. Deshalb drängte der nepalesische Industrieminister bei einem Besuch der Heidenheimer Firma Voith darauf, mehr solide Ausbildung anzubieten. Die Aalener Petra Pachner und Herwig Jantschik, die sich schon lange in Nepal engagieren, sammeln nun Geld für ein Berufsausbildungszentrum.

weiter
  • 804 Leser

Kreis wirbt für Schülerbuskarte

Aalen. Im ersten Schulhalbjahr waren wieder Tausende Schüler mit dem Ostalb-Abo sicher unterwegs. Aboinhaber erhalten das Ticket für die zweite Schuljahreshälfte automatisch im Januar über die Schulsekretariate. Wer noch kein Ostalb-Abo hat, kann sich im Schulsekretariat informieren oder gleich einen Bestellschein abholen und vollständig ausgefüllt

weiter
  • 635 Leser

Rad überholt Auto

Ulm. Vom Rad des eigenen Anhängers wurde am Dienstagmittag ein 54-Jähriger überholt. Ursache: Der Radbolzen war abgeschert. Der Mann war in seinem Ford auf der A 7 von Heidenheim nach Aalen unterwegs. Er lenkte das Gespann laut Polizei mit viel Geschick auf den Standstreifen.

weiter
  • 809 Leser

Zäher Nebel in den Niederungen

Wetter Am Donnerstag halten sich in einigen Niederungen Nebel und Hochnebel recht hartnäckig. Ansonsten zeigt sich längere Zeit die Sonne. Die Temperatur erreicht Werte um 0 Grad im Dauergrau und bis zu 5 Grad auf der Südwestalb. Der schwache Wind kommt bevorzugt aus östlichen Richtungen.

weiter
  • 1
  • 724 Leser

Märchen auf Kufen

Heidenheim. An Silvester ist der erste Eiszirkus der Welt zu Gast im Congress Centrum Heidenheim und präsentiert dort seine Produktion „Ein Wintermärchen“. Karten gibt’s unter reservix.de, Tickethotline: 01805 / 700 733

weiter
  • 776 Leser

Sportlich leben und gesund altern

Gesundheit Die AOK Ostwürttemberg und der Sportkreis Ostalb starten die nächste Kooperationsstufe.

Aalen. Die Menschen werden immer älter und haben andere Bedürfnisse als Jüngere. Die Kommunen müssen sich darauf einstellen. Hier bieten der Sportkreis Ostalb und die AOK Ostwürttemberg den Gemeinden mit Blick auf Sport, Gesundheit und Prävention ihre Unterstützung an.

„Gerade in kleinen Gemeinden ist das Leben in den Sportvereinen sehr rege.

weiter
  • 412 Leser

Wie Sie Böller und Raketen zum Jahreswechsel richtig krachen lassen

Silvester Kai Niedziella, Feuerwehrkommandant der Stadt Aalen, gibt allen SchwäPo-Leserinnen und -Lesern Tipps für einen unfallfreien „Rutsch“ ins Jahr 2017.

Aalen

Mit Böllern und Raketen das neue Jahr begrüßen: Wer daran Spaß hat, kann sich ab diesem Donnerstag, 29. Dezember, ganz legal mit den nötigen Utensilien ausstatten. „Mit Pyrotechnik sollten Sie aber keinen Blödsinn machen“, erklärt Kai Niedziella, Feuerwehrkommandant der Stadt Aalen. „Denn die häufigsten Brände zum Jahreswechsel

weiter
  • 769 Leser
Tagestipp

„Wenn ich König wär . . .“

Im ersten Obergeschoss des Landratsamtes kann man bis zum 6. Januar eine Ausstellung zum Motto „Wenn ich König wär . . .“ bestaunen. Schulklassen aus dem Ostalbkreis waren vom Theater der Stadt Aalen und der Kreissparkasse Ostalb zu einem Gestaltungswettbewerb zum Thema „König der Kinder: Macius“ eingeladen. Der Eintritt ist

weiter
  • 491 Leser

Die unendliche Geschichte der Rundsporthallensanierung

Die letzten neun Jahre: Im März 2008 beschloss der Gemeinderat die Generalsanierung der Rundsporthalle. Im August 2008 stoßen die Arbeiter auf Asbest. Die Kosten steigen beträchtlich. Der Abschlusstermin Sommer 2009 ist nicht zu halten. Im April finden die Bauarbeiter auch im Boden Asbest. Die Kosten steigen weiter, man ist jetzt bei

weiter
  • 410 Leser

Klassische Frage: Wo regnet’s rein?

Rundsporthalle Die Sanierung der Ellwanger Rundsporthalle ist wirklich eine unendliche Geschichte: Nach jahrelangen Bemühungen folgen immer noch Überraschungen. Akut: Es regnet rein.

Ellwangen

Was hat die Rundsporthalle die Ellwanger nicht schon Nerven – und vor allem Geld – gekostet? Eine Liste der Pleiten, Pech und Pannen lesen Sie in unserem Info-Kasten „Die unendliche Geschichte der Rundsporthallensanierung“.

Das böse Spiel ist indes nicht zu Ende. Nachdem sich bereits der frühere Stadtbaumeister Siegfried

weiter

Wieder mehr Flüchtlinge in der LEA

Belegungszahlen Nach einem vorübergehenden „Tief“ von rund 300 Personen stieg die Zahl jetzt wieder auf 800 an.

Ellwangen. Die Belegungszahlen in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Ellwangen ist nach und nach in die Höhe geklettert. Nach im Sommer zeitweise nur noch um die 300 Personen, stieg die Zahl inzwischen wieder auf 800 an. Die Regelbelegung dürfte laut dem Vertrag zwischen Stadt und Land Baden-Württemberg nur 500 Personen betragen,

weiter
  • 5
  • 748 Leser
Polizeibericht

Wildschwein kontra Auto

Ellwangen. Mit ihrem Mercedes erfasste eine 20-Jährige am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr auf der Landesstraße 1075, zwischen Ellwangen-Schleifhäusle und Neuler-Schwenningen, ein die Straße überquerendes Wildschwein. Das Borstentier flüchtete nach dem Aufprall in den angrenzenden Wald; der am Fahrzeug entstandene Sachschaden wirde auf rund 3000 Euro

weiter
  • 743 Leser

Im Sommer gegründet – und es läuft

Heubacher Stiftung Bürger können sich für ihre Stadt finanziell engagieren. Eine Großspende und mehrere Einzelbeträge sorgen schon für ein kleines Polster.

Heubach

Anfang des Jahres wurde die Stiftung Heubach gegründet. Seitdem ist das Stiftungsvermögen schon gewachsen. Die erste Großeinlage betrug rund 45 000 Euro. Heute liegen auf dem Konto rund 70 000 Euro, zusammengekommen aus vielen kleineren Beträgen und einer größeren Zuwendung.

Bürgermeister Frederick Brütting steht hinter dieser Stiftung. Schon

weiter
  • 488 Leser

Young Power Day im Greut

Breitensport Fünf Vereine haben ein attraktives Programm vorbereitet.

Aalen. Der „Young Power Day“ der Sparkasse verspricht Spannung, Spiel und Spaß für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Er geht am Sonntag, 22. Januar, von 12.30 bis 18 Uhr im Sportzentrum Greut über die Bühne. Fünf Aalener Sportvereine haben ein attraktives Programm in den unterschiedlichen Bereichen des Breitensports zusammengestellt.

weiter
  • 516 Leser

Altes Schul- und Rathaus in Unterriffingen abgebrochen

Ortskern Bereits Ende November wurde das ehemalige Unterriffinger Schul- und Rathaus abgebrochen. Davor war 1969 das erste Gebäude, das demselben Zweck diente, abgebrochen worden. Dieses war im Jahr 1768 erbaut worden. Das dann „neue“ Schulhaus wurde 1855 gebaut und nahm die Schule mit zwei Klassenzimmern, jeweils vier Klassen in einem

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Riesbürg-Pflaumloch. Der DRK-Blutspendedienst ruft zu Blutspenden auf. Nächste Gelegenheit ist am Donnerstag, 19. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in Goldberghalle in Pflaumloch.

weiter
  • 585 Leser
Zur Person

Claudia Sünder Senatssprecherin

2017 wartet eine neue Aufgabe: Claudia Sünder (47), die 2009 und 2013 für die SPD im Wahlkreis Aalen/Heidenheim zur Bundestagswahl antrat, macht in Berlin Karriere. Sie wird ab 1. Januar 2017 Senatssprecherin und Leiterin des Presse- und Informationsamts in Berlin. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat die Mutter zweier Teenager

weiter
  • 1
  • 496 Leser

Elchinger feiernAlpenländisch

Weihnachten Alphornbläser laden in die Kirche. Besucher spenden 800 Euro für Musikverein und Kindergarten.

Neresheim-Elchingen. Alle Jahre wieder ein musikalischer Genuss ist es, wenn die Elchinger Alphornbläser, das Blasmusikensemble der Familien Mahler und Walke, Winfried Weber und Marco Brenner sowie Tom und Eddi mit Schorsch die alpenländische Weihnacht als Benefizkonzert im Kirchenraum der St.-Otmar-Kirche präsentieren. Zum Einzug lassen die Alphörner

weiter
  • 608 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Westhausen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Dienstag, 3. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr vor Ort im Rathaus Westhausen. Er berät kostenlos zu Themen wie Energieeinsparung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Einsatz erneuerbarer Energien, Zuschussmöglichkeiten und mehr. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 571 Leser

Jürgen Brater stellt Buch vor

Lesung Sachbuchautor ist zu Gast im monatlichen Literaturtreff.

Aalen. Im monatlichen Literaturtreff der Aalener Stadtbibliothek stellt der Sachbuchautor Dr. Jürgen Brater am kommenden Dienstag, 3. Januar, sein im zu Ende gehenden Jahr 2016 neu erschienenes Buch „Blut tut gut“ vor. Die Lesung mit Jürgen Brater beginnt um 17 Uhr. Für das menschliche Leben so unverzichtbar wie keine andere Flüssigkeit

weiter
  • 396 Leser

Konzert zu Neujahr

Stadtkapelle Lauchheimer begrüßen das neue Jahr in der Alamannenhalle.

Lauchheim. Mit dem traditionellen Neujahrskonzert begrüßen die Musikerinnen und Musiker der Lauchheimer Stadtkapelle und die Stadt Lauchheim am kommenden Sonntag, 1. Januar, um 18.30 Uhr in der Alamannenhalle traditionell das neue Jahr. Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle haben mit ihrem Dirigenten ein abwechslungsreiches Programm ausgewählt.

weiter
  • 833 Leser
Kurz und bündig

Leberkäs‘ und rote Strapse

Aalen-Ebnat. Die Theatergruppe des SV Ebnat spielt viermal das Lustspiel „Leberkäs‘ und rote Strapse“ in der Jurahalle. Los geht es am Dreikönigstag, Freitag, 6. Januar, mit der Kinder- und Seniorenvorstellung um 14 Uhr – bei freiem Eintritt. Abendvorstellungen, jeweils um 19.30 Uhr, sind am 6. Januar, 7. Januar und am 14. Januar. Eintrittskarten zu

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Maskenabstauben

Aalen-Ebnat. Das traditionelle Maskenabstauben der Häfastädter Narra beginnt am Donnerstag, 5. Januar, um 18.59 Uhr an der alten Sporthalle in Ebnat. Die neuen Hexen, Goischd’r und Köhler werden gebührend getauft und die alten Narra dürfen ihre Masken für die kommende Saison abstauben. Anschließend sorgen Guggen aus der Region sowie DJ Fredo für Stimmung

weiter
  • 428 Leser

Offene Schule und mehr

Bildung Die Aalener Waldorfschule lädt zum Tag der offenen Tür ein.

Aalen. Am Samstag, 21. Januar, lädt die Waldorfschule zum Tag der offenen Tür. Geboten sind Informationen über alle Bereiche des Schullebens sowie Einblicke in Unterricht und Werkstätten. Eingeladen ist die Schulgemeinschaft mit ihren 300 Schülern, ihren Familien und Freunden und natürlich alle, die sich für die Besonderheiten einer freien Waldorfschule

weiter
  • 418 Leser

Sportclub hat alles im Griff

Laientheater Lustspiel über die Irrungen und Wirrungen eines Bankraubs begeistert das Kösinger Publikum.

Neresheim-Kösingen. Wer eine Bank ausrauben will, der sollte „Alles im Griff“ haben. So lautet der Titel der gleichnamigen Kriminalkomödie, die die Theatergruppe des Kösinger Sportclubs präsentiert. Restlos ausverkauft war die Vorstellung am Premierenabend. Das eingespielte Team begeisterte das Publikum. Viele Darsteller sind seit mehr

weiter
Kurz und bündig

Wanderung in der Rauhnacht

Abtsgmünd-Wilflingen. Am Donnerstag, 5. Januar, geht es mit Naturparkführerin Helene Angstenberger bei einer Fackelwanderung durch den winterlichen Wald bei Abtsgmünd. Sie erzählt mehr über die alten Bräuche dieser geheimnisvollen Zeit zwischen den Jahren. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Wanderparkplatz Wilflingen Richtung Vorderbüchelberg. Anmeldung bis

weiter
  • 470 Leser

Wieder Silvesterritt in Westhausen

Tradition Jagsttalgemeinde begeht ihren Gemeindefeiertag zum 390. Mal.

Westhausen. Am letzten Tag des Jahres begeht die Gemeinde Westhausen ihren traditionellen Gemeindefeiertag zu Ehren des Heiligen Silvester. Er wird seit Jahrhunderten im Ellwanger Raum als Patron der Pferde und Haustiere verehrt. So lag es 1626 nahe, ihn anzurufen und um Beendigung der schon 16 Jahre dauernden Viehseuche zu bitten. Die Gebete fanden

weiter
  • 542 Leser

„Advent“ sagt danke für 138 314 Euro!

Advent der guten Tat Unzählige Leserinnen und Leser haben die SchwäPo-Hilfsaktion unterstützt.

Aalen. Ein ganz großes Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender:

Josef Niedermayer; Hermann Feuchter, Uko.; Marianne Lang, AA; Czeslaw Hegele, Wasseralfingen; Ingrid Borst; Gustav Jooss; Gudrun Galasek, AA; Jürgen Henkel; Beate Sturm; Heinz Bohn; Christa Ganser-Hahn; Ida Huber; Regina Hömisch, AA; Ernst Schmidt, AA; Fritz Waldenmaier, AA, Hedwig

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben ihre neue Kampagne geplant. Lost geht's am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das Rathaus gestürmt,

weiter
  • 559 Leser

Gemütliches Wiedersehen bei Heidenheimer Bluesmusik

Mohrenfete Aalener und Alt-Aalener haben am zweiten Weihnachtstag ein gemütliches Wiedersehen im Rock It gefeiert. Zur Einstimmung spielte The Brenztown Blues Club aus Heidenheim erdigen Bluesrock. „Wir können nichts anderes“, ließen die Musiker wissen. Dem teilweise ergrauten Publikum gefiel es. Gefeiert wurde bei der Mohrenfete der Kulturfreunde

weiter
  • 615 Leser

Gottesdienst auf der Heide

Kirche „11 Plus“ heißt es am Sonntag im Zentrum von Peter und Paul.

Aalen. Der „11 Plus“-Gottesdienst im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul beginnt am Neujahrstag um 17 Uhr. Das Gottesdienstteam lädt dazu wie folgt ein. „Wir nehmen uns für das Neue Jahr 2017 vieles vor, wollen alles besser oder zumindest anders machen – und bleiben dann doch im Verlauf des Jahres im alten Trott stecken.“

weiter
  • 378 Leser

Vor 50 Jahren „Ja“ gesagt

Hochzeitsmesse Die SchwäPo sucht besonders romantische Paare und verlost zahlreiche Gutscheine für den schönsten Tag des Jahres.

Aalen

Am 15. Januar findet die Hochzeitsmesse in der Stadthalle Aalen statt. Die SchwäPo sucht hierzu die schönsten, romantischsten oder witzigsten Antworten von Paaren, warum sie sich trauen oder getraut haben.

Eine der romantischsten Antworten erreichte die SchwäPo aus Jagstzell. Teresa und Albert Kucher feierten in diesem Jahr goldene Hochzeit.

weiter
  • 481 Leser

Zahl des Tages

20

europäische Städte und mehr hat der „Hausbesuch Europa“ bereits bereist. Jetzt kommt die Produktion des interaktiven Theaters auch nach Aalen. Premiere ist am 10. Februar, 20 Uhr. Der Spielort, ein privates Wohnzimmer, wird noch gesucht. Angebote bitte an hausbesuch@theateraalen.de.

weiter
  • 906 Leser

Cum Viatoribus in der Villa

Alte Musik Konzert am 6. Januar um 19 Uhr in der Villa Stützel in Aalen.

Am Freitag, 6. Januar, ist das Ensemble „Cum Viatoribus“ beim Theater der Stadt Aalen in der Villa Stützel in Aalen zu Gast. Das Ensemble setzt sich zusammen aus der aus Aalen gebürtigen Sopranistin Mirjam Striegel, der Österreicherin Katharina Aberer und dem Schweizer Adrien Piece.

Die drei Musiker haben sich auf der Reise ihrer Ausbildung

weiter
  • 464 Leser

Hommage an Leonhard Cohen

Zehntscheuer Abtsgmünd Konzert mit dem Leonhard-Cohen-Projekt am Samstag, 14. Januar, ab 20 Uhr.

Der Tod von Leonard Cohen hat Menschen weltweit bewegt. Der kanadische Musiker und Poet war am 7. November im Alter von 82 Jahren gestorben.

Um die wunderbaren Songs in Erinnerung zu behalten, hat die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd kurzfristig das Leonard-Cohen-Project zu einem Konzert eingeladen. Beginn des Konzerts unter dem Motto „Songs

weiter
  • 615 Leser

Hänsel und Gretel in die Gegenwart katapultiert

Märchenoper Inszeniertes Showbiz – Die Hexe sitzt am Steuer des Lollytrucks.

Vor den gut besetzten Reihen im Peter-Parler-Saals in Schwäbisch Gmünd spulte sich ein flottes Geschehen mit Musik und Gesang ab. Wer sich auf die märchenhafte Ankündigung im Programm verlassen hatte, erlebte eine Überraschung. „Hänsel und Gretel“ erschienen als zwei Teenies, die statt in einer armseligen Hütte in einem Wohnzimmer mit Fransencouch

weiter
  • 495 Leser

Konzert in der Silvesternacht

Aalen. Im Silvesternachtkonzert in der Aalener Stadtkirche spielt Maximilian Sutter am 31. Dezember ab 22 Uhr mit dem Organisten KMD Thomas Haller Werke vom Barock bis zum Spiritual. Der 22-jährige Maximilian Sutter ist nach erfolgreichen internationalen Wettbewerben Stipendiat des Deutschen Musikrats und wurde in die Bundesauswahl Junger Künstler

weiter
  • 821 Leser

Konzert Klassik zum Jahreswechsel

Schwäbisch Gmünd. Mit Werken von Händel, Haydn, Schubert und W. A. Mozart gestaltet der Kammerchor collegium vocale Schwäbisch Gmünd sein „Konzert zwischen den Jahren“ am Freitag, 30. Dezember im Heilig-Kreuz-Münster. Mit Mozarts „Krönungsmesse“ KV 317 steht eine Ordinariumskomposition auf dem Programm, die längst den Weg

weiter
  • 791 Leser

Im Glanz von Trompete und Orgel

Hohenrechberg. Ein festliches Neujahrskonzert erklingt am Freitag, 6. Januar (Heilige Drei Könige), 16 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Maria in Hohenrechberg. Claude Rippas (Trompete/Flügelhorn) und Friedrich Fröschle (Orgel) präsentieren barocke Trompetenkonzerte, virtuose Orgelwerke und meditative Spirituals.

Der renommierte Solotrompeter Prof. Claude

weiter
  • 475 Leser

Das Theater kommt ins Wohnzimmer

Theater Aalen Ein Testlauf gibt Einblick in das ungewöhnliche Theaterstück „Hausbesuch Europa“. Beim interaktiven Theaterprojekt trifft man sich in einem Aalener Wohnzimmer.

Aalen

Ist das ein Gesellschaftsspiel, ein Sozialexperiment oder einfach nur Theater? „Trifft alles zu“, sagt Daniel Wetzel, einer der Autoren des interaktiven Projekts, das im Februar in Aalen Premiere hat. Das Besondere daran: Das Geschehen spielt nicht auf der Bühne, sondern in einem privaten Wohnzimmer. Die Besucher sind gleichzeitig

weiter

Böllern in Europa – viele unterschiedliche Regeln

In Deutschland dürfen Feuerwerkskörper bis Klasse II vom 31. Dezember um 0 Uhr bis zum 1. Januar um 0 Uhr gezündet werden. Erst ab 29. Dezember dürfen sie verkauft werden.

In Polen, Belgien, Tschechien und Spanien hingegen ist Hobby-Pyrotechnikern nicht nur der Verkauf, sondern auch der Gebrauch von Feuerwerkskörpern ohne zeitliche Einschränkung erlaubt.

weiter

Den schnellen Kocher ausbremsen

Hochwasserschutz Chancen für die Täler rund um Abtsgmünd ausloten – Regierungspräsidium und Gemeinde geben Machbarkeitsstudie in Auftrag.

Abtsgmünd

Der Kocher kommt schnell und geht schnell“, weiß Annegret Glombik. Als Geschäftsführerin des Wasserverbandes Kocher-Lein kennt sie auch die Verwüstungen, die der Fluss zurücklässt, wenn er einen Starkregen im Eiltempo in Richtung Neckar weiterreicht. Erst im Mai hat die Gemeinde Abtsgmünd das zu spüren bekommen. Damals waren die Schäden

weiter
  • 741 Leser
Tagestipp

Soiree im Schwörsaal

Immer wieder schlagen besonders begabte Schüler der Städtischen Musikschule die Profilaufbahn ein. Am Beginn dieses Weges steht in der Regel das Studium an einer Musikhochschule. Ein herausragendes Talent aus der Musikschule präsentiertnun ihr Können: die Flötistin Tabea Stadelmaier. Sie erhielt 2011 als eine der ersten ein Stipendium der Erika-Künzel-Stiftung.

weiter
  • 422 Leser

Gasleck explodiert

Unfall 24-jähriger Bopfinger wird schwer verletzt.

Bopfingen. An Heiligabend ist in Bopfingen ein 24 Jahre alter Mann durch eine Gasexplosion verletzt worden. Die Ursache liegt laut Polizei in einer Verkettung unglücklicher und erstaunlicher Umstände.

Als sich der 24-jährige Bewohner des Einfamilienhauses an der Schillerstraße kurz nach 19 Uhr in einem Zimmer im Erdgeschoss eine Zigarette anzündete,

weiter
  • 5
  • 845 Leser

VAF ehrt Betriebsjubilare

Weihnachtsfeier Bopfinger Unternehmen zeichnet zehn Mitarbeiter für 30, 20 und zehn Jahre Treue aus. Firmenchef Hermann Stark lobt Mitarbeiter als „große Kraftreserve“.

Bopfingen

Gleich zehn Jubilare hat die VAF GmbH bei ihrer Weihnachtsfeier für 30-, 20- und zehnjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. 30 Jahre dabei ist Franz Baumann. 20 Jahre im Unternehmen sind Mike Schmidt und Franz Stark. Seit zehn Jahren bei der VAF beschäftigt sind Wolfgang Hofelich, Lydia Kaiser, Werner Lutz, Stefan Nagler, Roland Grimmeißen,

weiter
  • 654 Leser

Über die Gier nach Anerkennung

Wunde(r) Mensch Die sechste Vortragsreihe startet am 9. Februar. Es geht diesmal um die Entwicklung einer guten Selbstbeziehung.

Aalen

Wir leben in einer Zeit, in der sich jeder, so scheint es, permanent mit dem anderen misst – jeder mit dem anderen zunehmend rücksichtslos um Erfolg, Besitztum, und gesellschaftliche Anerkennung um die Wette eifert. Ist das noch normal? Oder vielmehr Anzeichen von Beziehungsstörungen?

„Ein Mit-Sich-im-Einklang-leben bedarf Anerkennung,

weiter
  • 665 Leser

Auratec erweitert und feiert

Neubau Der Wasseralfinger Sondergerätebauer eröffnet sein neues Firmengebäude. Es soll die Zukunft des 20-jährigen Unternehmens sichern.

Aalen-Wasseralfingen

Der Spezialanbieter für Prüfstandstechnik und Qualitätssicherungssysteme, die Wasseralfinger Auratec GmbH, hat mit Gästen, Partnern und Kunden ihr neues Betriebsgebäude in der Karl-Kessler-Straße eingeweiht. Gleichzeitig hat das Unternehmen, das im engen Schulterschluss mit seinen Kunden individuell angepasste Prüfstände und Messdaten-Erfassungssysteme

weiter
  • 1805 Leser

Der Unterricht in der Smart Factory startet

Technische Schule Aalen Großes Angebot an Fortbildungen im Bereich Industrie 4.0 wurde neu aufgelegt.

Aalen. Mit der Einrichtung einer Lernfabrik 4.0, bestehend aus den Grundlagenlabor-Einheiten (CP-Labs) und einer sogenannten Smart Factory, werden an der Technischen Schule Aalen Fortbildungen in Form von Workshops für Mitarbeiter von regionalen Unternehmen im Bereich Industrie 4.0 angeboten. Die Fortbildungen für unterschiedliche Zielgruppen mit bis

weiter
  • 1135 Leser

Holding hilft Dehner beim Expandieren

Umstrukturierung Das Familienunternehmen rüstet sich mit dem Bilden von vier selbstständigen Firmen für die Zukunft.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das 1947 gegründete Familienunternehmen Dehner mit Sitz in Rain am Lech trennt künftig seine Geschäftsbereiche und führt sie als eigenständige Unternehmen unter dem Dach einer Holding. Den Anfang hat nun die Ausgliederung aller Dehner-Gartencenter inklusive der Zoo-Abteilungen gemacht. Der Geschäftsbereich Gartencenter, zu denen

weiter
  • 1184 Leser

Dreijährige stürzt schwer

Unfall Mädchen fällt aus dem dritten Stock eines Aalener Geschäftshauses.

Aalen. Schwere Verletzungen hat sich ein drei Jahre altes Mädchen bei einem Sturz zugezogen. Die Kleine fiel am Dienstag gegen 15.40 Uhr aus dem dritten Stock eines Geschäftshauses in der Aalener Daimlerstraße rund zehn Meter in die Tiefe. Das Kind war wohl kurz aus den Augen der Erziehungsberechtigten geraten, als diese sich um die fünfjährige Schwester

weiter
  • 5
  • 4340 Leser

Die Panorama-Multivisionshow „Neuseeland – Trauminsel am schönsten Ende der Welt“ findet am Mittwoch, 4. Januar, um 18 Uhr und 20 Uhr im Prediger in Schwäbisch Gmünd statt. Der Fotograf Stefan Weind präsentiert dabei über 600 Aufnahmen, die bei sechs Neuseelandreisen entstanden sind. Foto: privat

weiter
  • 121 Leser
Freizeit verlost drei CDs von Rosenstolz „Das Beste“

Mit ihrer genresprengenden Mischung aus Pop, Chanson und Rock verbunden mit durchgehend deutschen Texten haben sich Sängerin AnNa R. und Produzent und Songwriter Peter Plate schon kurz nach der Gründung von „Rosenstolz“ im Jahr 1991 ihr ganz eigenes Sounduniversum kreiert bis zu ihrer kreativen Pause 2012.

Mit ihren elegant-dramatischen

weiter
  • 137 Leser

In höchster Vollendung

Das Russische Nationalballett tanzt Schwanensee

Schwanensee verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat, es fasziniert die Menschen bis heute. Schwanensee: Das ist Ballett in höchster Vollendung! Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert den beliebten Ballettklassiker in einmaliger Darbietung.

Die berührende Musik von Peter I. Tschaikowski, mitreißende Tänze, eine

weiter
  • 150 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Stumpfes in Schwäbisch Gmünd

Kultband

Die absolut einzigartige und glücklich machende „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ macht mit ihrem aktuellen Programm „Heut nemme und morga net glei“ am 21. Januar 2017 um 20 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd Halt.

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour der „Stumpfes“

weiter
  • 101 Leser

Premiere

Bereits am 25. Dezember feierte „Falco – Das Musical“ TV-Premiere in der Helene Fischer Show.

Am Mittwoch, 5. April, kommt die neue Musical-Biographie um 20 Uhr nach Ulm ins Congress Centrum. Verrückt und bildgewaltig, unterstützt durch schrille und extravagante Tanzeinlagen, umrahmt von kunstvollen Projektionen und Original-Videosequenzen

weiter
  • 144 Leser

Zeitvertreib

Was tun wir, wenn die Sonne scheint? Was machen wir in unserer Freizeit? Womit verbringen wir die meiste Zeit am Computer und was möchten wir mit unseren Arbeitskollegen erleben? In ihrem neuen Buch präsentieren die beiden Autoren Berlin und Grünlich alle Antworten auf diese und viele andere Fragen. Dargestellt werden diese Lösungen in lustigen Grafiken. weiter
  • 234 Leser

Rasantes Spektakel

Der forensische Anthropologe David Hunter ermittelt wieder: Im fünften Band der Thriller-Serie verschlägt es den Wissenschaftler in ein kleines Dorf an Englands Küste. Dort wurde eine Leiche gefunden. Der Sohn eines einflussreichen Geschäftsmannes gilt seit mehreren Wochen als vermisst. Als eine verweste Männerleiche in einem unwirtlichen Mündungsgebiet weiter
  • 139 Leser

Sinnliche Düfte

Der Stuttgarter Bibliothekar Frank hat seit seiner Kindheit eine ganz besondere Gabe. Er nimmt sensibel Gerüche wahr und verbindet den besonderen Duft von Vanille mit seiner Jugendliebe Sophia. Zwanzig Jahre später erreicht ihn eine Bücherkiste aus Florenz von einem Unbekannten. Als er sie öffnet, hüllt ihn Vanilleduft ein. Sein Bauchgefühl „zwingt“ weiter
  • 260 Leser

Vielen Lebensweisheiten gehen die vier skrupellosen Hausmusiker der Stumpfes in ihrem neuen Programm auf den Grund. Für das Konzert in der Aalener Stadthalle am Freitag, 30. Dezember, um 20 Uhr gibt es nur noch wenige Restkarten bei der Tourist-Info in Aalen.

weiter
  • 127 Leser

Festliches Konzert

Die Musik großer russischer Komponisten

Schon zur Tradition geworden ist das festliche Weihnachtskonzert im historischen Ambiente des Klosters Lorch. „Concerti-Costabel“ wird wieder ein weihnachtliches und abwechslungsreiches Programm gestalten. Auch in diesem Jahr wird man musikalische Leckerbissen, von hervorragenden Künstlern gespielt, zu hören bekommen.

Der renommierte Konzertpianist

weiter
  • 137 Leser

Feuerwerk

Am Neujahrstag findet das neunte Musikfeuerwerk auf dem Sportgelände des FC Bargau am Ortseingang statt.

Einlass ist ab 17.30 Uhr. Zur Begrüßung des neuen Jahres haben sich die Pyrotechniker der Firma „Knalleffekt“ wieder einiges einfallen lassen. Auf Musikklassiker abgestimmt wird ein Feuerwerksspektakel der Sonderklasse geboten werden.

weiter
  • 230 Leser

Silvesternacht

In der stimmungsvollen, kerzenbeleuchteten Stadtkirche in Aalen spielt der Trompeter Maximilian Sutter am 31. Dezember ab 22 Uhr mit dem Organisten KMD Thomas Haller Werke vom Barock bis zum Spiritual.

Auf Sutters Programm stehen barocke Konzerte für Trompete und Orgel von Vivaldi, Telemann und Händel, dazu stimmungsvolle Musik der Romantik und Besinnliches

weiter
  • 167 Leser

Farbenfroh

Der Familienplaner besticht durch sein modernes und farbenfrohes Design. Die Motive haben ihren Ursprung in der Natur. Im Kalender gibt es Spalten für fünf Personen. Mit seiner Größe ist der Kalender selbst nicht zu klein geraten, aber die einzelnen Personen-Spalten. Es ist sehr wenig Platz, um Termine einzutragen. Zwei Termine an einem Tag passen kaum

weiter
  • 170 Leser

Silvester im Theater

Zu Silvester zeigt das Theater der Stadt Aalen zwei Höhepunkte aus dem derzeitigen Programm. In der Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ gibt uns ein sympathischer Requisiteur um 18 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus einen humorvollen Einblick in den Arbeitsalltag im Theater. Durch einen Fehler des Theaterdisponenten steht Josef

weiter
  • 167 Leser

Zeitloser Charme

Mit einem stimmgewaltigen Crossover aus Oper, Operette und Pop-Klassik begeistern „The 12 Tenors“ das Publikum. Am Donnerstag, 29. Dezember, sind sie mit ihrer neuen Show um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu erleben.

Wenn die 12 Tenöre gemeinsam singen, verbinden sich moderne Einflüsse mit dem klassischen, zeitlosen Charme, ohne

weiter
  • 131 Leser

Vielen Lebensweisheiten gehen die vier skrupellosen Hausmusiker der Stumpfes in ihrem neuen Programm auf den Grund. Für das Konzert in der Aalener Stadthalle am Freitag, 30. Dezember, um 20 Uhr gibt es nur noch wenige Restkarten bei der Tourist-Info in Aalen.

weiter
  • 199 Leser

Bodies and Beats

Abendvorstellung ist bereits ausverkauft

Dreimal Zweiter bei den Deutschen Beatbox-Meisterschaften und mit dem Team Deutschland Europameister – der gebürtige Stuttgarter Robert Wolf ist unter seinem Künstlernamen „Robeat“ als „Human Beatbox“ bekannt. Der 27-Jährige wohnt in Esslingen und ist ein absolutes Highlight bei der TurnGala 2016/17, der „internationalen

weiter

Buchvorstellung

Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek stellt der Sachbuchautor Dr. Jürgen Brater sein neu erschienenes Buch „Blut tut gut“ persönlich vor.

Für unser Leben so unverzichtbar wie keine andere Flüssigkeit: unser Blut. Anhand diverser Beispiele aus seinem Buch wird er erläutern, wie man es als Autor populärwissenschaftlicher Bücher

weiter
  • 198 Leser

Eigengewächs

Soiree im Schwörsaal Schwäbisch Gmünd

Immer wieder schlagen besonders begabte (und fleißige) Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Gmünd die Profilaufbahn ein. Ein herausragendes Talent präsentiert ihr Können am Freitag, 30. Dezember, um 17 Uhr, im Schwörsaal der städtischen Musikschule.

Tabea Stadelmaier spielt in dieser winterlichen Soiree das Programm ihrer Abschlussprüfung

weiter
  • 243 Leser

Festliches Konzert

Die Musik großer russischer Komponisten

Schon zur Tradition geworden ist das festliche Weihnachtskonzert im historischen Ambiente des Klosters Lorch. „Concerti-Costabel“ wird wieder ein weihnachtliches und abwechslungsreiches Programm gestalten. Auch in diesem Jahr wird man musikalische Leckerbissen, von hervorragenden Künstlern gespielt, zu hören bekommen.

Der renommierte Konzertpianist

weiter
  • 146 Leser

In höchster Vollendung

Das Russische Nationalballett tanzt Schwanensee

Schwanensee verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat, es fasziniert die Menschen bis heute. Schwanensee: Das ist Ballett in höchster Vollendung! Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert den beliebten Ballettklassiker in einmaliger Darbietung.

Die berührende Musik von Peter I. Tschaikowski, mitreißende Tänze, eine

weiter
  • 219 Leser

Jahreswechsel

Familiär gestaltet das Arche-Team den Jahreswechsel am Samstag, 31. Dezember, ab 19.30 Uhr in der behindertenfreundlichen Begegnungsstätte in Dischingen.

Bei einem warmen Buffet und heiterer Unterhaltung werden die Stunden bis zum Jahreswechsel kurzweilig vergehen. Wolfgang Klaschka spielt auf dem Keyboard Melodien zum Tanzen und miteinander „schwätzen“.

weiter
  • 217 Leser

Panorama-Multivisionshow Neuseeland

Die Panorama-Multivisionshow „Neuseeland – Trauminsel am schönsten Ende der Welt“ findet am Mittwoch, 4. Januar, um 18 Uhr und 20 Uhr im Prediger in Schwäbisch Gmünd statt. Der Fotograf Stefan Weind präsentiert dabei über 600 Aufnahmen, die bei sechs Neuseelandreisen entstanden sind. Foto: privat

weiter
  • 337 Leser

Silvesternachtkonzert

Besinnliche Musik zum Jahreswechsel

In der stimmungsvollen, kerzenbeleuchteten Stadtkirche in Aalen spielt der Trompeter Maximilian Sutter mit dem Organisten KMD Thomas Haller Werke vom Barock bis zum Spiritual.

Nach zahlreichen Bundespreisen als Pianist und Trompeter bei „Jugend musiziert“ war der 22-jährige Maximilian Sutter schon als Schüler Jungstudent an der Karlsruher

weiter
  • 201 Leser

Trompeten-Trio

Musikalischer Querschnitt durchs Jahr

Das „Maljo-Trompeten-Trio“ spielt am Samstag, 31. Dezember, um 17 Uhr im Ratsaal in Crailsheim, um das alte Jahr ausklingen zu lassen und das neue Jahr zu begrüßen.

Die drei Trompeter werden dabei nicht nur die Marschrute für das kommende Jahr vorgeben, sondern geben musikalisch die Möglichkeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

weiter
  • 260 Leser

Zwischen den Jahren

Konzert mit dem „collegium vocale schwäbisch gmünd“

Mit Werken von G.F. Händel, J. Haydn, F. Schubert und W.A. Mozart gestaltet der Kammerchor „collegium vocale schwäbisch gmünd“ sein diesjähriges „Konzert zwischen den Jahren“ am Freitag, 30. Dezember, im Heilig-Kreuz-Münster.

Mit Mozarts populärer „Krönungsmesse“ KV 317 steht eine Ordinariumskomposition auf dem Programm,

weiter
  • 319 Leser
Freizeit verlost drei CDs von Rosenstolz „Das Beste“

Mit ihrer genresprengenden Mischung aus Pop, Chanson und Rock verbunden mit durchgehend deutschen Texten haben sich Sängerin AnNa R. und Produzent und Songwriter Peter Plate schon kurz nach der Gründung von „Rosenstolz“ im Jahr 1991 ihr ganz eigenes Sounduniversum kreiert bis zu ihrer kreativen Pause 2012.

Mit ihren elegant-dramatischen

weiter

Zeitvertreib

Was tun wir, wenn die Sonne scheint? Was machen wir in unserer Freizeit? Womit verbringen wir die meiste Zeit am Computer und was möchten wir mit unseren Arbeitskollegen erleben? In ihrem neuen Buch präsentieren die beiden Autoren Berlin und Grünlich alle Antworten auf diese und viele andere Fragen. Dargestellt werden diese Lösungen in lustigen Grafiken. weiter
  • 661 Leser

Assassin’s Creed

Callum Lynch (Michael Fassbender) soll wegen Mordes hingerichtet werden, doch kurz bevor das Urteil vollstreckt wird, kommt er im Auftrag der Firma Abstergo Industries in die Einrichtung der Wissenschaftlerin Sophia Rikkin (Marion Cotillard) nach Madrid, wo Menschen mit hohem Gewaltpotenzial geheilt werden sollen. Nur wenig später erfährt Callum jedoch,

weiter
  • 306 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Rosenstolz und Ihre Adresse.

Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 213 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 222728 an und nennen Sie das Stichwort: Stumpfes und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 234 Leser

Info

„ Landesschau Mobil Aalen“: Von Montag, 9. bis Freitag, 13. Januar 2017, als tägliche Rubrik in „Landesschau Baden-Württemberg“ von 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg

„Landesschau Mobil Aalen“ Samstag, 14. Januar, von 18.45 bis 19.15 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg

weiter
  • 206 Leser
Donnerstag, 29.12.2016

Kinder

Das Theater der Stadt Aalen spielt die letzte Aufführung des diesjährigen Weihnachtsstücks „König der Kinder: Macius!“ (für Menschen ab sechs Jahren) auf der großen Bühne im Wi.Z.. Das Theater erzählt die abenteuerliche Geschichte des jungen Königs als großen Bilderbogen mit viel Tanz und Musik für die ganze Familie.

16 Uhr

Wi.Z., Aalen

weiter
  • 232 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Stumpfes in Schwäbisch Gmünd

Kultband

Die absolut einzigartige und glücklich machende „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ macht mit ihrem aktuellen Programm „Heut nemme und morga net glei“ am 21. Januar 2017 um 20 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd Halt.

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour der „Stumpfes“

weiter

Kunst im Prediger

Jahresausstellung der Künstlermitglieder

In das Kunstjahr 2017 geht es mit „Querschnitt“ , der Jahres- und Gastausstellung des Gmünder Kunstvereins in der Galerie im Prediger.

Bis zum 15. Januar sind rund 100 ausgewählte Werke zu sehen, darunter Gemälde, Skulpturen, Objekte und Schmuck. Zusammen ergibt sich hieraus sowohl ein Kaleidoskop als auch eine Momentaufnahme von der Qualität

weiter
  • 219 Leser

Premiere

Bereits am 25. Dezember feierte „Falco – Das Musical“ TV-Premiere in der Helene Fischer Show.

Am Mittwoch, 5. April, kommt die neue Musical-Biographie um 20 Uhr nach Ulm ins Congress Centrum. Verrückt und bildgewaltig, unterstützt durch schrille und extravagante Tanzeinlagen, umrahmt von kunstvollen Projektionen und Original-Videosequenzen

weiter

Rasantes Spektakel

Der forensische Anthropologe David Hunter ermittelt wieder: Im fünften Band der Thriller-Serie verschlägt es den Wissenschaftler in ein kleines Dorf an Englands Küste. Dort wurde eine Leiche gefunden. Der Sohn eines einflussreichen Geschäftsmannes gilt seit mehreren Wochen als vermisst. Als eine verweste Männerleiche in einem unwirtlichen Mündungsgebiet weiter
  • 665 Leser

Schöne Heimat

Menschen und Geschichten aus Aalen

„Landesschau Mobil“-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein stellt den Zuschauerinnen und Zuschauern des SWR Fernsehens in Baden-Württemberg originelle und liebenswerte Facetten von Aalen vor. In fünf Einzelepisoden ist die Stadt von Montag, 9., bis Freitag, 13. Januar 2017, in „Landesschau Baden-Württemberg“ präsent (von Montag bis

weiter
  • 314 Leser

Sinnliche Düfte

Der Stuttgarter Bibliothekar Frank hat seit seiner Kindheit eine ganz besondere Gabe. Er nimmt sensibel Gerüche wahr und verbindet den besonderen Duft von Vanille mit seiner Jugendliebe Sophia. Zwanzig Jahre später erreicht ihn eine Bücherkiste aus Florenz von einem Unbekannten. Als er sie öffnet, hüllt ihn Vanilleduft ein. Sein Bauchgefühl „zwingt“

weiter
  • 772 Leser

Sissi

„Sissi“ – Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft wird in Schwäbisch Gmünd aufgeführt.

Für die Produktion wurden über 140 Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt. Ausstattung und Requisiten aus der Sissi-Epoche wurden eigens von einem Architektenteam nach alten originalen aus dem Wiener Hofmöbeldepot in den

weiter
  • 251 Leser

Theaterabend

Ein Theaterabend über das ungewöhnliche Schicksal der Katharina Lutherin zu Wittenberg erwartet die Besucher am Freitag, 20. Januar, 20 Uhr im Zeiss Forum in Oberkochen. Auf Einladung von Oberkochen dell´Arte und der Ev. Kirchengemeinde Oberkochen skizziert die Münchner Schauspielerin Mirjana Angelina die wichtigsten Stationen des Lebens von Katharina

weiter
  • 205 Leser

Vier gegen die Bank

Peter (Jan Josef Liefers) ist ein Schauspieler, der noch vom Ruhm längst vergangener Tage zehrt, aber sein Kontostand nähert sich langsam dem Tiefststand. Werbeprofi Max (Matthias Schweighöfer) hat die Nase voll von seinen Chefs, will eine eigene Agentur aufmachen. Und Boxer Chris (Til Schweiger) will ein Trainingsstudio bauen, in erster Linie um seine

weiter
  • 143 Leser

Blickfang

Langweilige Küchenkalender ade - jetzt kommt der großformatige Jahreskalender „Food Art“ mit modernen, liebevoll inszenierten Fotografien rund ums Thema Kochkunst. Perfekt angerichtete Gerichte, formvollendet angerichtet und abgelichtet, machen garantiert jede Küchenwand zum kulinarischen Blickfang und lassen schon beim Betrachten das Wasser

weiter
  • 327 Leser

Farbenfroh

Der Familienplaner besticht durch sein modernes und farbenfrohes Design. Die Motive haben ihren Ursprung in der Natur. Im Kalender gibt es Spalten für fünf Personen. Mit seiner Größe ist der Kalender nicht zu klein geraten, jedoch aber die einzelnen Personen-Spalten. Es ist sehr wenig Platz, um Termine einzutragen. Zwei Termine an einem Tag passen kaum

weiter
  • 181 Leser

In Sachen Planung

Unsere Kalenderwelt für 2017

Geschäftliche Termine, Freizeitgestaltung oder Geburtstag der Liebsten – Kalender sind als Begleiter durchs Jahr unverzichtbar.

Für alle, die nicht ausschließlich Smartphone und Outlook für ihre Termine nutzen sondern gern ein bisschen Farbe in ihren Termin-Alltag bringen möchten, hat unser Redaktionsteam ein paar der schönsten Modelle zusammengestellt.

weiter
  • 210 Leser

Silvester im Theater

Zu Silvester zeigt das Theater der Stadt Aalen zwei Höhepunkte aus dem derzeitigen Programm. In der Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ gibt uns ein sympathischer Requisiteur um 18 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus einen humorvollen Einblick in den Arbeitsalltag im Theater. Durch einen Fehler des Theaterdisponenten steht Josef

weiter
  • 156 Leser

Zeitloser Charme

Mit einem stimmgewaltigen Crossover aus Oper, Operette und Pop-Klassik begeistern „The 12 Tenors“ das Publikum. Am Donnerstag, 29. Dezember, sind sie mit ihrer neuen Show um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu erleben.

Wenn die 12 Tenöre gemeinsam singen, verbinden sich moderne Einflüsse mit dem klassischen, zeitlosen Charme, ohne

weiter

Frech und Funky

Mit einer ungewöhnlichen Kombination sorgt der großformatige Wandkalender von Weingarten Monat für Monat für erfrischende Erkenntnisse. Gemälde von typisch amerikanischen, leicht bekleideten Pin Up-Girls in lasziven Posen lassen die 1950er/60er Jahre wieder aufleben. Einen überraschenden Kontrast bieten dazu die frechen Zitate berühmter Frauen, die

weiter
  • 307 Leser

Grandios

Ein Wandkalender nicht nur für New York-Fans. Der großformatige Kalender besticht durch seine hochwertigen und wunderschönen Nachtaufnahmen von der „Stadt, die niemals schläft“. Ergänzt werden die Fotografien durch Zitate und Lebensweisheiten berühmter amerikanischer Persönlichkeiten. Tanja Hanitzsch

„New York“, erschienen bei

weiter
  • 263 Leser

Skurrile Kioske

Für interessante Kalender-Neuigkeiten ist der DuMont Kalenderverlag immer gut. Die neuste Idee kam dem Erfinder wohl beim Mittagsimbiss um die Ecke: Der Büdchenkalender. Fotograf Stefan Matthiessen hat hierfür die geschichtsträchtigsten und skurrilsten Kioske Kölns fotografiert. Ob die Zeitung am Morgen oder zur Kommunikation in der Nachbarschaft: Gerade

weiter
  • 241 Leser

Witz und Ironie

Er gehört irgendwie schon zu den Klassikern der deutschen Kalender-Landschaft: Peter-Torsten Schulz’ „Schild-Bürger-Streiche vom Ollen Hansen“. Auch in seinem 23. Erscheinungsjahr hat der Kalender nichts an Witz und Ironie eingebüßt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Kalendern ist er eigentlich für jedes Zimmer geeignet. „Alt werden

weiter
  • 271 Leser

Eine Ausbildungswerkstatt für Nepal

Hilfsprojekt Petra Pachner und Herwig Jantschik sammeln Spenden für den Bau eines Berufsausbildungszentrums. Der Grundstein ist gelegt, die Firma Voith spendet Ausstattung.

Aalen

Wir bauen – Zukunft für Nepal“ lautet die Devise für das neue Hilfsprojekt des Aalener Ehepaars Petra Pachner und Herwig Jantschik. Die beiden machen sich stark für den Bau eines Ausbildungszentrums für Jugendliche in der Nähe der Hauptstadt Kathmandu.

Seit rund zehn Jahren sind Petra Pachner und Herwig Jantschik in Nepal aktiv: Die

weiter

Polizei stellt Unfallflüchtigen

Laternenmast und Warntafel beschädigt
Auf rund 1200 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein zunächst unfallflüchtiger Fahrzeugfahrer am Dienstagmittag verursachte. Doch dank eines Zeugen konnte der Mann von der Polizei ausfindig gemacht werden. weiter
  • 5
  • 3873 Leser

Einbruch in Hüttlinger Wohnhaus

Laptops und Schmuck gestohlen
Einbrecher konnten aus einem Hüttlinger Einfamilienhaus zwei Laptops und ein Schmuckkästchen erbeuten. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 5
  • 7820 Leser

Regionalsport (6)

ZAHL DES TAGES

6

Einzelsiege haben die Ispringer Ringer beim 11:11 im Hinkampf des DM-Halbfinales gegen Aalen erzielt. Das könnte, wenn’s im Rückkampf wieder ein Unentschieden geben sollte, der entscheidende Vorteil sein. Denn bei Punktegleichstand entscheidet als erstes die Zahl der erzielten Einzelsiege. Der KSV Aalen muss also voll auf Sieg ringen am Freitag

weiter
  • 602 Leser

Tischtennis 200 Spieler in Bettringen

Der „Sparkassen-Cup“ der SG Bettringen hat am zweiten Weihnachtsfeiertag wieder ein großes Teilnehmerfeld in die Uhlandhalle gelockt. Insgesamt rund 200 Spieler gingen in den verschiedneen Jugend- und Aktiventurnieren an die Platte. Bei der U15 siegte Fabian Prochaska (TTC Neunstadt) im Einzel und wurde im Doppel mit Robin Knödler (SG Bettringen)

weiter
  • 568 Leser
Sport in Kürze

Bei der Vierschanzentournee

Skispringen. Der 24-jährige Michael Köhler vom SC Degenfeld ist als Vorspringer beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee dabei. Das erste Springen wird an diesem Freitag in Oberstdorf ausgetragen. Sein Degenfelder Vereinskollege Tim Fuchs, der sich 2014 sogar für das Auftaktspringen der Vierschanzentournee qualifiziert hatte, konnte sich keinen

weiter
  • 538 Leser

Die Gewinner stehen fest

Großen Sport und eine atemberaubende Show bietet die TurnGala des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes. Am Neujahrstag um 18.30 Uhr wird das Großereignis mit dem Titel „Bodies und beats“ beginnen und sechs Zeitungsleser werden kostenlos in der Halle dabei sein können. Auch dieses Mal organisisert der TSV Wasseralfingen als Durchführer

weiter
  • 490 Leser

Großmeister führen das breite Feld an

Schach, 29. Staufer-Open Bei den Schachfreunden Gmünd werden bis zu 400 Spieler zum viertägigen Turnier erwartet.

Neun Großmeister (GM) und sieben Internationale Meister (IM) haben sich schon vor Weihnachten angekündigt: Die Spitze beim 29. Staufer-Open, das am 2. Januar im Stadtgarten beginnt, ist gut vertreten und ebenso die Breite. Denn mehr als 200 Teilnehmer wollen bisher laut der Meldeliste unter www.staufer-open.de im A- oder B-Turnier mitspielen. Früher

weiter
  • 342 Leser

Handballfest für einen guten Zweck

Handball In einem Benefizspiel vor über 1000 Zuschauern hat Bundesligist FrischAuf Göppingen am Mittwochabend die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf mit 43:28 besiegt Die Erlöse des Spiels in Donzdorf sind für eine Delfintherapie für die fünf Jahre alte Diara Klement. Bericht folgt. Foto: jps

weiter
  • 1034 Leser

Überregional (34)

Interview

„Verletzte Erwartungen“

Die Kölner Silvesternacht wirkte wie ein doppelter Vertrauensbruch, sagt Mario Gollwitzer. Er ist Sozialpsychologe und Professor an der Universität Marburg. Ein Gespräch über Angst, Enttäuschung und Misstrauen. Herr Gollwitzer, „Kölner Silvesternacht“ ist zu einer Chiffre geworden. War das wirklich der Wendepunkt in der deutschen Flüchtlingsdebatte? weiter
  • 237 Leser

Alle Verdächtigen in Haft

Die Männer, die in Berlin einen Obdachlosen angezündet haben, sind gefasst. Die sechs Syrer und ein Libyer sollen des versuchten Mordes angeklagt werden.
Nach der Attacke gegen einen schlafenden Obdachlosen in Berlin sind sieben Haftbefehle erlassen worden. Der Vorwurf: gemeinschaftlicher versuchter Mord. Die sechs Tatverdächtigen aus Syrien und einer aus Libyen sind nach Angaben der Ermittler zwischen 15 und 21 Jahre alt und sollen zwischen 2014 und 2016 als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sein. weiter
  • 5
  • 271 Leser

Alter, Haarfarbe, Herkunft

Mit einem konkreten Vorschlag für eine Erweiterung der DNA-Analyse bei Kapitalverbrechen treibt Justizminister Wolf die Debatte voran.
Mit seiner Ankündigung, sich auf Bundesebene für eine Ausweitung der Auswertung von DNA-Spuren bei Fahndungen einzusetzen, hat Landesjustizminister Guido Wolf (CDU) Anfang des Monats für Schlagzeilen gesorgt. Nun hat sein Haus einen konkreten Vorschlag erarbeitet, der dieser Zeitung vorliegt. Danach schlägt der CDU-Politiker vor, die Bestimmungen in weiter
  • 292 Leser

Angst vor den Männerhorden

Ein Jahr nach den Übergriffen vor dem Kölner Hauptbahnhof hat sich in Deutschland viel verändert. Die ohnehin umstrittene Willkommenskultur ist am Ende.
Miriam L. schaut nicht gerne vom Dom-Dach hinunter auf den Tatort rund 70 Meter unter ihr. Sie zögert, wirkt nachdenklich. Immer wenn es dunkel wird, macht sich dieses mulmige Gefühl breit, sagt sie. „Ich bin früher nie ängstlich gewesen. Aber wenn man eine solche Gewalt erlebt hat und so eine Hilflosigkeit und Ohnmacht – das verändert einen.“ weiter
  • 5
  • 288 Leser

Axolotls rosa Spielwiese

Erlebnisräume der besonderen Art hat Michael Müller in der Staatlichen Kunsthalle in Baden-Baden eingerichtet.
Fantasielosigkeit ist eine Eigenschaft, die dem Direktor der Baden-Badener Kunsthalle, Johan Holten, völlig abgeht. Schließlich war er Bühnenbildner, gehörte einmal zu John Neumeiers berühmter Hamburger Tanztruppe, er weiß also genau, wie man sich große Auftritte vorzustellen hat und wie man sie publikumswirksam inszeniert. Aber als er den Berliner weiter
  • 307 Leser

China könnte Autobauern 2017 das Geschäft vermiesen

Hersteller müssen bestimmte Quote von Elektrofahrzeugen in der Volksrepublik verkaufen. Daimler & Co sind aber noch nicht so weit.
Die meisten europäischen Autobauer blicken in China auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mit einem Anstieg der Verkaufszahlen von vielleicht gerade einmal 6 oder 7 Prozent hatten sie gerechnet. Stattdessen verzeichnete Volkswagen in diesem Jahr ein Plus von über 12 Prozent. Auch BMW konnte seinen Absatz deutlich steigern. Am meisten legte Daimler zu. weiter
  • 5
  • 676 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur geteilten Mehrwertsteuer

Currywurst im Sitzen

Die Top Ten der seltsamsten Ungleichbehandlungen bei der Mehrwertsteuer hätten das Zeug zu einem lustigen Ratespiel. Warum wird steuertechnisch zwischen Esel und Maulesel ebenso unterschieden wie zwischen Kanarienvögeln und Tauben? Was ist an gedruckten Büchern anders als an E-Books? Kein Mensch kann das inhaltlich schlüssig erklären. Steuerrecht sollte weiter
  • 554 Leser
Land am Rand

Das erhellte Schwarze Tor

Das Schwarze Tor in Rottweil ist bekannt. Es ist ein Wahrzeichen der ältesten Stadt des Landes, und ohne dieses Tor könnte die mindestens genauso berühmte Fasnet gar nicht stattfinden. Wo sollte der Narrensprung beginnen, wenn es das Tor nicht gäbe? Aber das ist ein anderes Thema. Das Tor steht an der bekannten Stelle, dort, wo es seit fast 800 Jahren weiter
  • 273 Leser

Das Jahr der Leichen

Am zweiten Weihnachtsfeiertag endete mit „Klingelingeling“ das „Tatort“-Jubiläumsjahr: 2016 bot einige Rekorde – auch 2017 dürfte spannend werden.
Beim „Tatort“ sind dieses Jahr 162 Leichen in 37 Filmen gezählt worden – ein neuer Rekord. Die Zählung kommt von der Fan-Seite „Tatort-Fundus“. Die Experten sagen auch, dass von den derzeitigen Top 5 der leichenreichsten Filme zwei in diesem Jahr gezeigt wurden: zum einen die Stuttgarter Folge „Im gelobten Land“ weiter
  • 294 Leser
Kommentar Gunther Hartwig Überwachung in Städten

Ein Mittel der Wahl

Auch eine flächendeckende Video-Überwachung kann nicht jede Form von Kriminalität unterbinden. Das stimmt. Schon gar nicht werden sich fanatische Selbstmordattentäter durch allerorten installierte Kameras stoppen lassen. Aber richtig ist auch, dass bestimmte Straftaten durch den Einsatz elektronischer Augen verhindert oder verringert werden – weiter
  • 220 Leser

Eisenmann verteidigt sich

Ministerin sieht kein Recht auf pädagogische Freiheit.
Im Streit um Lehrmethoden für Rechtschreibung an Grundschulen hat Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) ihre Vorgaben verteidigt. „Es gibt keine pädagogische Freiheit als subjektives Recht“, sagte Eisenmann der „Stuttgarter Zeitung“. Es sei Aufgabe ihres Ressorts, Anweisungen zu geben, was wie vermittelt werden soll. Auslöser weiter
  • 240 Leser

EZB verlangt mehr Kapital

Die Italienische BMPS braucht 8,8 Milliarden Euro.
Die Europäische Zentralbank (EZB) verlangt von der seit Jahren kriselnden Banca Monte dei Paschi di Siena (BMPS) nach Angaben des italienischen Kreditinstituts deutlich mehr Kapital. Die EZB fordere inzwischen einen Rettungsplan in Höhe von 8,8 Mrd. EUR und verweise auf die Ergebnisse des Stresstests in diesem Jahr, teilte die BMPS mit. Bisher war der weiter
  • 501 Leser

Fakten statt Gefühle im Wahlkampf

Kretschmann warnt vor amerikanischen Verhältnissen in der Debatte.
Im kommenden Bundestagswahlkampf wird die Herausforderung nach Ansicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) darin bestehen, Fakten in den Mittelpunkt zu rücken. „Es wird darauf ankommen, den Wahlkampf hart an der Sache zu führen, aber ihn, so gut es geht, zu entideologisieren“, sagte Kretschmann. „Das ist die Lehre aus weiter
  • 242 Leser

Festtag für Ferstl

Beim Super-G von Santa Caterina rast der Rennläufer aus Hammer auf den überragenden fünften Platz. Es ist das bislang beste Weltcup-Ergebnis seiner Karriere.
Persönlicher Triumph ein Jahr nach dem Kreuzbandriss: Josef Ferstl lag im Schnee, er keuchte, er war fix und fertig – aber er war auch überglücklich. Am 27. Dezember 2015 hatte er sich im italienischen Santa Caterina einen Kreuzbandriss zugezogen, auf den Tag genau ein Jahr später gelang ihm an gleicher Stelle ein echter Coup: Rang fünf im Super-G, weiter
  • 402 Leser

Fünf Euro gehen an die Bank

Die GLS führt einen Grundbetrag für ihre Kunden ein. Dafür sollen Kreditkosten sinken.
Während andere Banken als Folge der Niedrigzinsen Gebühren für das Girokonto erhöhen und die Kunden für andere Dienstleistungen zur Kasse bitten, geht die Bochumer GLS-Bank, das größte sozial-ökologische Geldhaus der Republik, einen anderen Weg. Ab 1. Januar muss jeder Kunde und jedes Mitglied einen monatlichen Grundbeitrag von 5 EUR bezahlen, also weiter
  • 607 Leser

Gefängnis für Kampf für Frauenrechte

Ein Mann bezieht eindeutig Stellung gegen die Bevormundung der Frauen und wird dafür verurteilt.
Weil er gegen die männliche Vormundschaft über Frauen in Saudi-Arabien kämpft, ist ein Mann zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden. Ein Gericht in Dammam entschied zudem, dass er 30 000 Rial (rund 7650 Euro) Strafe zahlen muss, berichtete die Tageszeitung „Okas“. Der Saudi-Araber wurde wegen „Anstachelung zur Beendigung der weiter
  • 257 Leser

Hopp will ins Achtelfinale

20-Jähriger kann als bester Deutscher Geschichte schreiben.
Über Weihnachten blieb das Handy aus. Die deutsche Darts-Hoffnung Max Hopp legte in der Heimat im Kreise seiner Liebsten seine Füße hoch und genoss die Feiertage in aller Ruhe bei gutem Essen und dem alljährlichen Fernsehprogramm. Nur weg vom Rummel um seine Person! Der Wirbel könnte jedoch noch viel größer werden, wenn der „Maximiser“ am weiter
  • 384 Leser

In Schwaben ist Frau Holle eine Diva

Ein Skilift auf der Alb ist keine Goldgrube. Betreiber müssen ausgebufft sein, um die Anlagen zu erhalten – und Idealisten. So wie Thomas Geiger vom Bläsiberg.
Nördlich von Wiesensteig gräbt sich ein Tal ins Albvorland. Hier sind die Buckel steil und die Tage schattig. Und hier steht eines der modernsten Kassensysteme für Skilifte. Es funktioniert berührungslos, wie die Apparate in den großen alpinen Skigebieten. Kosten: 72 000 EUR, eigentlich. Thomas Geiger hat es für ein paar tausend bekommen, „ein weiter
  • 919 Leser

Leidenschaft, Wille und Kampfkraft

Torsten Frings wird neuer Coach beim Bundesliga-Schlusslicht SV Darmstadt.
Der langjährige Fußball-Nationalspieler Torsten Frings wird neuer Trainer des Bundesliga-Schlusslichts SV Darmstadt 98. Für den 40-Jährigen ist es die erste Station als Cheftrainer. Frings ersetzt bei den Lilien Ramon Berndroth, der nach der Entlassung von Norbert Meier am 5. Dezember eingesprungen war. „Wir freuen uns, mit Torsten Frings einen weiter
  • 297 Leser

Mehr Kameras in Städten gefordert

Der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat eine neue Debatte entfacht. Kommunen wollen mehr Überwachung an öffentlichen Plätzen.
Videoüberwachung bringt nach Ansicht von Innenminister Thomas Strobl (CDU) mit relativ geringem Aufwand ein deutliches Plus an Sicherheit. „Videoüberwachung hilft nicht nur Straftaten aufzuklären, Videoüberwachung schreckt auch ab und verhindert Straftaten“, sagte er. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd weiter
  • 348 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Diskussion über eine Bürgerversicherung

Nicht ohne Verlierer

Privatpatienten haben's leicht. Auf Arzttermine müssen sie nicht so lange warten wie Kassenpatienten. Im Krankenhaus liegen sie im Ein- oder Zweibettzimmer, und der Chefarzt bemüht sich persönlich um sie. Privatpatienten haben's aber auch schwer. Zum Jahreswechsel erhöhen viele private Krankenversicherer ihre Beiträge drastisch, teilweise um dreistellige weiter
  • 376 Leser

Olymp der Skispringer

Seit Sven Hannawald hat keiner mehr den Grand Slam geschafft. Dabei ist der Favoritenkreis in diesem Jahr besonders groß.
Der erfolgreiche Teil der Skisprung-Karriere des Sven Hannawald währte nur allzu kurz. Und doch gilt der Hinterzartener als einer der größten Flugkünstler aller Zeiten. Sein Grand Slam, der ihm vor 15 Jahren bei der Vierschanzentournee gelang, ist bis heute unerreicht. Nie gelang es danach einem weiteren Athleten, alle vier Springen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, weiter

Realistische Messungen gefordert

Verkehrsminister Dobrindt will eine freiwillige Selbstverpflichtung der Autobauer.
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Autobranche zu eigenständigen Zusagen für realistischere Abgaswerte aufgefordert. „Ich erwarte an dieser Stelle ein deutlich offensiveres Vorgehen der Autoindustrie. Solange die gesetzlichen Neuregelungen auf europäischer Ebene noch nicht umgesetzt sind, sollten die Automobilkonzerne eine freiwillige weiter
  • 537 Leser

Realistische Messungen gefordert

Verkehrsminister Dobrindt will eine freiwillige Selbstverpflichtung der Autobauer.
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Autobranche zu eigenständigen Zusagen für realistischere Abgaswerte aufgefordert. „Ich erwarte an dieser Stelle ein deutlich offensiveres Vorgehen der Autoindustrie. Solange die gesetzlichen Neuregelungen auf europäischer Ebene noch nicht umgesetzt sind, sollten die Automobilkonzerne eine freiwillige weiter
  • 422 Leser

Reanimation der Klassiker

„Maleficent“, „Cinderella“ und „Das Dschungelbuch“ waren Riesenhits. Daher macht sich Disney an die Neuverfilmungen vieler Erfolge von einst.
Aus gemalten Kleidern wird Stoff, aus der gezeichneten Belle wird Emma Watson – und große Gefühle bleiben große Gefühle. Der Trailer zu Disneys „Die Schöne und das Biest“ wirkt gleichermaßen wohltuend vertraut und doch irgendwie neu. Kein Wunder, denn der Film, der im März in die Kinos kommt, ist das Remake eines zauberhaften modernen weiter
  • 473 Leser

Reizthema Gebühren

Kunden beschweren sich bei der Bafin über teure Konten.
Viele Bankkunden ärgern sich über steigende Gebühren – und beschweren sich bei der Finanzaufsicht Bafin. „Erhöhen sich die Kosten, wenden sich Verbraucher an die Bafin und fragen nach der Zulässigkeit “, erklärte eine Sprecherin der Behörde. Bis kurz vor Weihnachten zählte die Bafin im laufenden Jahr 3950 Beschwerden über Kreditinstitute. weiter
  • 536 Leser

Reizthema Gebühren

Kunden beschweren sich bei der Bafin über teure Konten.
Viele Bankkunden ärgern sich über steigende Gebühren – und beschweren sich bei der Finanzaufsicht Bafin. „Erhöhen sich die Kosten, wenden sich Verbraucher an die Bafin und fragen nach der Zulässigkeit – so etwa bei der derzeit zu beobachtenden Einführung von Kontoführungsentgelten für bislang kostenfreie Konten“, erklärte eine weiter
  • 632 Leser

S 21: Opfer akzeptieren Abfindung

Zwei Schwerverletzte des „Schwarzen Donnerstags“ nehmen Schmerzensgeld vom Land an.
Mehr als sechs Jahre nach dem Wasserwerfereinsatz gegen S-21-Demonstranten haben zwei Opfer eine Entschädigung des Landes akzeptiert. Dietrich Wagner, der seit September 2010 nach Druckstößen aus einem Wasserwerfer gegen seinen Kopf nahezu blind ist, sagte in Stuttgart: „Es ist schön, wenn das Ganze mal befriedet und vorbei ist.“ Der 72-Jährige weiter
  • 286 Leser

Schah-Sammlung bleibt in Teheran

Nach mehrfachen Verzögerungen sagt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz die Ausstellung in Berlin ab.
Die Ausstellung von Schlüsselwerken einer spektakulären iranischen Kunstsammlung in Berlin ist abgesagt worden. Der Iran habe bislang immer noch keine Ausfuhrgenehmigung für die Kunstwerke erteilt, erklärte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), Hermann Parzinger gestern. Die Stiftung habe deshalb den Kooperationsvertrag mit dem weiter
  • 277 Leser

Sturmflut im Hamburger Hafen

Böen mit Windstärke 12 machen den Küsten zu schaffen. Der Elbhafen stand zum Teil unter Wasser.
Die Weihnachtstage haben sich mit stürmischem Wetter verabschiedet. In der Nacht zum Dienstag gab es vor allem in Norddeutschland heftige Böen, Hochwasser und vereiste Straßen. Mancherorts wurden gar Orkanwinde der höchsten Stufe 12 gemessen. Hamburg erlebte eine Sturmflut. Bei wetterbedingten Unfällen gab es Verletzte und mindestens eine Tote. In Westensee weiter
  • 273 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Steuerhinterziehung

Vermeintlich gute Tat

Der Fluch der bösen Tat muss nach Friedrich Schiller immer Böses gebären. Doch gibt es einen Fluch der guten Tat? Die Mehrheit der deutschen Steuerzahler hat es ja begrüßt, dass der Staat vor zwei Jahren härter gegen Steuerbetrüger vorging. Die Folge: Nur noch zehn Prozent der Steuerhinterzieher zeigt Reue und outet sich selbst. Nun könnte man vermuten, weiter
  • 323 Leser

Versöhnlicher zweiter Durchgang

Rang sieben ist für Viktoria Rebensburg die beste Saisonplatzierung.
Viktoria Rebensburg winkte ein wenig verhalten ins Publikum, mühsam rang sie sich ein Lächeln ab. Ja, sie lag in Führung – doch da kamen noch 23 Konkurrentinnen. Am Ende aber waren beim ersten von zwei Weltcup-Riesenslaloms am „Zauberberg“ im österreichischen Semmering dann nur noch sechs Läuferinnen schneller: Rang sieben also für weiter
  • 304 Leser

Wolf drängt auf erweiterte DNA-Analyse

Landesjustizminister legt Vorschlag für Neuregelung vor – Brief an Maas
Mit einem konkreten Vorschlag zur Änderung der Strafprozessordnung und einem Schreiben an Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) drängt Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) auf eine Lockerung der Nutzung von DNA-Spuren. Bisher dürfen zur Aufklärung von Kapitalverbrechen aus den DNA-Spuren Identität und Geschlecht von Verdächtigen bestimmt weiter
  • 217 Leser

Zehntausend kommen zum 15. Geburtstag

Der Vater eines Mädchens hatte auf Facebook versehentlich „alle“ eingeladen. Ein Gast verunglückt.
Die 15-jährige Mexikanerin Rubí Ibarra García hat die Geburtstagsparty ihres Lebens gefeiert: Weil ihr Vater über Facebook eine Videoeinladung „an alle“ geschickt hatte, kamen 10 000 Menschen in eine ländliche Gegend im Norden Mexikos und feierten mit. Für einen Gast endete die Feier tödlich. Der 15. Geburtstag eines Mädchens wird weiter
  • 285 Leser

Leserbeiträge (4)

Bis Silvester ändert sich beim Wetter nichts mehr

Wettervorhersage für Donnerstag, den 29.12.2016 Am Donnerstag wird es außerhalb vom Hochnebel freundlich bei maximal 5-6 Grad, im Dauergrau bleibt es wieder kühler.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Der Freitag bringt uns nach einer leicht frostigen Nacht wieder viel Sonne oder hochnebelartige Bewölkung.

weiter
  • 3
  • 4857 Leser

"Wasserprüfung für Hunde"

Beim Verein für Deutsche Schäferhunde war der „Schirmherr“ bei der Prüfung Ende November der „Wassergott“. Der Himmel hatte alle Schleusen geöffnet.Bei strömendem Regen wurde Mensch und Tier alles abverlangt.Wie heißt es noch: bei schönem Wetter kann jeder ….............

Hundeführer

weiter
  • 2
  • 3646 Leser

Weihnachtliche Stimmung auf Ernas Glühweinparty – und ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für unsere Bläserklasse

Am Samstag, den 17. Dezember fand Ernas Glühweinparty statt – eine langjährige Tradition der Autosattlerei Wiedmann. Zahlreiche Freunde, Bekannte und Kunden trafen sich zu gratis Glühwein, Punsch und Ernas Feuertopf. Neu war in diesem Jahr ein weihnachtlicher Flohmarkt, mit organisiert von der Firma Elektro Rieder, welcher bei den

weiter
  • 4
  • 1726 Leser

Beim Wetter ändert sich nichts

Wettervorhersage für Mittwoch, den 28.12.2016Am Mittwoch wird es außerhalb vom Hochnebel freundlich bei maximal 4 Grad, im Dauergrau bleibt es kühler.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Beim Wetter ändert sich bis zum Jahreswechsel nichts mehr. Die Temperaturen liegen je nach Sonnenschein bei 0-4 Grad.

weiter
  • 1
  • 3124 Leser