Artikel-Übersicht vom Freitag, 6. Januar 2017

anzeigen

Regional (139)

Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 42-Jähriger seinen Audi am Mittwochabend gegen 18 Uhr am Kreisverkehr in der Weißensteiner Straße/ Scheffoldstraße anhalten. Ein 44-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Ford auf den Audi auf, wobei ein Sachschaden von rund 1500 Euro entstand.

weiter
  • 1028 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Zu spät erkannte am Mittwochabend gegen 20 Uhr ein 30-jähriger Autofahrer, dass ein ihm auf der Pfitzerstraße vorausfahrender Daihatsu anhalten musste. Er fuhr mit seinem Opel auf und verursachte einen Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 928 Leser
Polizeibericht

Gegen Laterne und weg

Alfdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker fuhr am Donnerstag wenige Minuten vor Mitternacht in Hintersteinenberg durch die Obere Straße. Er kam dabei nach rechts von der Straße ab und prallte auf Höhe von Gebäude 41 gegen eine Straßenlaterne. Obwohl an dieser ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher unerlaubt

weiter
  • 821 Leser
Polizeibericht

Lastwagen gegen Auto

Bartholomä. Im Langenfeldweg entstand bei einem Unfall am Donnerstag gegen 10.20 Uhr am beteiligten Auto ein Schaden von 4500 Euro. Der 45-jährige Fahrer eines Lastwagens beschädigte beim Rückwärtsfahren einen geparkten Golf. Am Lastwagen entstand kein Schaden.

weiter
  • 1002 Leser

Tauben und Kaninchen

Kleintierzucht Schau mit fast 700 Tieren am Samstag und Sonntag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Ausstellung der Kleintierzüchter des Kreisverbandes Gmünd findet am 7. und 8. Januar in Bettringen statt. Die Schau ist durch das Ausstellungsverbot von Geflügel durch die Vogelgrippeverordnung nur mit Tauben und Kaninchen bestückt. Fast 700 Tiere sind vor Ort. Die Schau ist am Samstag ab 11 Uhr geöffnet und am Sonntag

weiter
  • 5
  • 822 Leser
Polizeibericht

Unfall durch Seitenwind

Eschach. Durch starken Seitenwind wurde der Dacia eines 55-Jährigen am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 1080 zwischen Kemnaten und Seifertshofen von der Straße gedrückt, wo er zunächst gegen einen Telefonmasten und dann gegen einen Leitpfosten fuhr. Der Telefonmast zerbrach, die Telefonleitung wurde nicht beschädigt. Insgesamt wird

weiter
  • 944 Leser
Polizeibericht

Zwei Verletzte auf der B 29

Lorch. Zwei 15 und 19 Jahre alte Insassen eines Renaults haben am Donnerstag gegen 10 Uhr auf der B 29 bei einen Unfall Verletzungen erlitten, zu deren Behandlung sie in die Stauferklinik gebracht wurden. Die 19-jährige Fahrerin des Renaults wechselte, in Richtung Gmünd fahrend, zwischen den beiden Lorcher Anschlussstellen vom linken auf den rechten

weiter
  • 900 Leser

1011 Bewohner in Weileram Jahresende

Rückblick Ortsvorsteher Bernhard Feifel zieht in der Sitzung des Ortschaftsrats eine Bilanz für den Stadtteil.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Gmünder Ortsteil Weiler zählte zum Jahresende 1011 Einwohner. Das war nur eine der Zahlen, die Ortsvorsteher Bernhard Feifel am Donnerstag bei seinem Jahresrückblick dem Ortschaftsrat vorstellte. Feifel umriss kurz die Arbeit des Gremiums. Im April wurde die Ausarbeitung eines Ortsentwicklungskonzepts bei der Bürgerwerkstatt

weiter
  • 723 Leser

Zahl des Tages

7

Kunstwerke der Stadt Schwäbisch Gmünd lagern derzeit auf dem Bauhof-Areal in der Oberbettringer Straße. Eines davon in Einzelteilen: der umstrittene Gmünder Galgen. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 762 Leser
Damian Imöhl

Das war 1a mitSternchen

über seine ausnahmsweise tragende Rolle als Sternenträger

Wann waren Sie das letzte Mal so richtig gerührt? Ich meine so diesen Gefühlsmix aus purer Freude, Lachen und Tränen in den Augen ...

Es ist so irgendwas zwischen 30 und (eher) 40 Jahre her, dass ich als Sternsinger durch Werdohl zog, die sauerländische Stadt, in der ich aufgewachsen bin. Ob ich damals noch schlechter singen konnte als heute, das ist

weiter
  • 1
  • 501 Leser
IM BLICK Standortdiskussion um die Pädagogische Hochschule

Ein denkbar schlechter Versuch

Der Versuch ist nicht neu. Standortdiskussionen kennen die Pädagogischen Hochschulen im Land seit Jahrzehnten. Unüberhörbar waren sie in den 1980er-Jahren. Der Rückgang der Studierendenzahlen traf damals Schwäbisch Gmünd ganz besonders. Kaum 700 junge Menschen füllten die Hörsäle. Die Gründung der Seniorenhochschule war eine Reaktion auf diese Entwicklung,

weiter
  • 421 Leser

Konzert fürs Blindenheim

Ein Benefizkonzert fürs Gmünder Blindenheim konnten Besucher am Sonntag in der Augustinuskirche erleben. Ausführende waren das Gesangensemble Cultores Sonorum Dekanin Ursula Richter, die den textlichen Teil übernahm, und die Harfinistin Magdalena Walesch. Foto: Laible

weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Amsel trifft sich zwei Mal

Schwäbisch Gmünd. Der erste Amsel-Stammtisch im neuen Jahr ist am Samstag, 7. Januar, um 14.30 Uhr im Schönblick-Café am Rehnenhof in Schwäbisch Gmünd. Die Freitags-Gruppe trifft sich eine Woche später am Freitag, 13. Januar, um 19 Uhr in der Pizzeria Hirsch Al Cervo in Mögglingen. Multible-Sklerose-Betroffene und Gäste sind Bei beiden Treffs willkommen.

weiter
  • 394 Leser

Auftakt für ein ereignisreiches Jahr 2017

Kirche Die evangelische Gesamtkirchengemeinde Gmünd veranstaltet am Freitag, 13. Januar, ihren Neujahrsempfang.

Schwäbisch Gmünd. Für die evangelische Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd wird das Jahr 2017 ein besonderes Jahr. Nicht nur, da die fünf Teilkirchengemeinden vor einer Fusion zu einer Kirchengemeinde stehen, sondern auch, da in diesem Jahr das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ bevorsteht. Diese und weitere Themen werden die Gesamtkirchengemeinde

weiter
  • 577 Leser

Debatte über Johanneskirche

Kirche Gemeinde der Johanneskirche lädt zur Versammlung.

Schwäbisch Gmünd. Die gesamte Johanneskirchengemeinde aus Herlikofen, Hussenhofen und Zimmern ist eingeladen, am Mittwoch, 11. Januar, um 19 Uhr zur Gemeindeversammlung im Gemeindesaal in der Burgstraße 7 in Herlikofen.

Die Neustrukturierung der Kirchgemeinden in Schwäbisch Gmünd wird das Thema des Abends sein. Voraussetzung, eine Kirchengemeinde zu

weiter
  • 719 Leser

Für Rudo war es saukalt

Fasnet Narrenzunft „Hölltalschütz“ holt ihre Symbolfigur aus dem Winterschlaf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Monatelang lebte er im Verborgenen, in einem Waldstück bei Straßdorf hauste „Rudo“, in seiner Höhle. Pünktlich am Dreikönigstag, dem Beginn der schwäbisch-alemannischen Fasnet, durfte „Rudo“ seine Höhle verlassen. Der Waldgeist zeigte sich erleichtert, „minus 17.5 Grad hatte es gestern Nacht,

weiter
  • 803 Leser
Kurz und bündig

Hilfe und Rat am PC

Schwäbisch Gmünd. Der Offene PC-Treff startet am Dienstag, 10. Januar, von 15 bis 17 Uhr ins Neue Jahr. In der Gmünder VHS werden wie gewohnt kostenlose Beratung und Hilfestellung bei Computerproblemen angeboten.

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

I-Punkt geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Der i-Punkt am Unteren Marktplatz in Schwäbisch Gmünd ist am Samstag, 7. Januar, geschlossen. Ab Montag, 9. Januar, sind die Mitarbeiter am Schalter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für ihre Kunden da.

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Altpapierbringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Die Jugendfeuerwehr Wasseralfingen/Hofen sammelt am Samstag, 7. Januar, von 9 bis 16 Uhr Altpapier auf dem Parkplatz der Talschule. Ein Abholservice kann unter Telefon (07361) 75238 angefordert werden.

weiter
  • 780 Leser
Polizeibericht

Gegen Streukasten

Aalen-Dewangen. Die 47 Jahre alte Fahrerin eines Mazdas befuhr am Donnerstag gegen 16.30 Uhr die Landesstraße von Dewangen in Richtung Rodamsdörfle. Hierbei geriet sie in einer lang gezogenen Linkskurve infolge Unachtsamkeit nach rechts auf den schneebedeckten Seitenstreifen und verlor die Kontrolle über das Auto. In der Folge prallte sie gegen einen

weiter
  • 956 Leser
Frage der Woche

Genießen Sie Eis und Schnee?

Das neue Jahr hat das Winterwetter mit sich gebracht. Nun stehen Schnee schippen und rodeln an. Die GT befragte Passanten, ob Schnee und Eis Fluch oder Segen sind. Gibt es Ausflugstipps für das kalte Wetter? Von Marcia Rottler
Kemal Yigit (32),

Industriemechaniker aus Gmünd

„Über den ersten Schnee freut man sich immer. Deshalb finde ich es schön, dass auf den Wiesen Schnee liegt. Draußen ist es weiß und alles sieht friedlich aus. In der Wohnung ist es gemütlich und warm. Bei dem Winterwetter besuche ich gerne das Hammam, ein Dampfbad in Stuttgart.“

Johanna Manz weiter
Polizeibericht

Im Linienbus randaliert

Ellwangen. Der Fahrer eines Linienbusses rief am Mittwochnachmittag die Polizei um Hilfe, weil bei ihm im Bus eine Gruppe von rund 15 Personen untereinander in Streit geraten war. Als die Polizei eintraf, war der Bus gerade an der Haltestelle vor der Landeserstaufnahmestelle eingetroffen, die Personen hatten den Bus bereits verlassen und die LEA betreten.

weiter
Polizeibericht

In Gegenverkehr gerutscht

Aalen-Wasseralfingen. Auf der Ellwanger Straße geriet am Donnerstagmorgen der BMW eines 48-jährigen Fahrers gegen 6.30 Uhr ins Rutschen. Auf schneeglatter Fahrbahn prallte er in den entgegenkommenden Renault einer 31-jährigen Frau. Durch den Anprall entstand an den beiden Unfallfahrzeugen ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 1127 Leser

Nach dem Brand: Haus unbewohnbar

Dachstuhlbrand Das Feuer in Waldhausen ist eventuell von Silvesterböllern verursacht worden.

Aalen-Waldhausen. Auf rund 300 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Mittwochabend durch ein Feuer an einem Einfamilienhaus in der Albstraße entstanden ist.

Die Bewohner bemerkten gegen 20 Uhr Brandgeruch und stellten beim Nachsehen fest, dass es im Außenbereich des Hauses brannte. Als eigene Löschversuche scheiterten, verließen die

weiter
  • 652 Leser
Kurz und bündig

Repair Cafe im neuen Jahr

Aalen. Das Repair Cafe startet am Samstag, 7. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Haus der Jugend in das neue Jahr. Geöffnet ist es jeden ersten Samstag im Monat.

weiter
  • 523 Leser
Kurz und bündig

Stimmen und Instrumente

Aalen-Wasseralfingen. Musik und Texte aus fünf Jahrhunderten trägt das Ensemble „Trilogia“ aus Mannheim am Samstag, 7. Januar, um 17 Uhr in der Magdalenenkirche vor. Das Benefizkonzert trägt den Titel „... aber die Musica bleibet bestehn!“. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Zehn-Finger-Kompaktkurs

Schwäbisch Gmünd. Wer die Computertastatur mit zehn Fingern bedienen möchte, ist beim VHS-Kurs am 13. Januar, von 18 bis 21 Uhr richtig. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 381 Leser

Zahlreiche Tipps fürs schöne „Ja“

Hochzeitsmesse 41 Aussteller konnten sich am Freitag über zahlreiche Besucher im Prediger freuen. Das Angebot reichte vom Kleid über Torten und Musik bis zu den Ringen.

Schwäbisch Gmünd

Im Prediger kann geheiratet werden. Als Trauraum steht das prunkvolle Refektorium zur Verfügung. Bis zu diesem Punkt haben die Brautpaare, die am Freitag in den Prediger kamen, aber noch einiges vor sich. Sich für ein Brautkleid, eine Musikband oder eine Hochzeitstorte zu entscheiden, zum Beispiel. Hilfe gab es bei der Hochzeitsmesse

weiter

Theaterabend Katarina Lutherin zu Wittenberg

Oberkochen. Im Zeiss-Forum gastiert am Freitag, 20. Januar, 20 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr) die Münchener Schauspielerin Mirjana Angelina mit ihrem Solo-Theaterstück „Katharina Lutherin zu Wittenberg“. Sie skizziert die wichtigsten Stationen im Leben der Katharina von Bora, die als Frau Martin Luthers in die Weltgeschichte einging. Karten i.

weiter
  • 992 Leser

Sanierung oder doch Neubau?

Freizeitbad aquafit Die Stadtverwaltung favorisiert Sanierung 2019 und 2020, aber ein neubau scheint noch nicht vom Tisch.

Oberkochen

Eine große Erwartungshaltung gibt es in der Oberkochener Bevölkerung zum Thema „Freizeitbad aquafit“. Seit einigen Jahren schon wird im Gemeinderat darüber diskutiert, ob das Bad saniert oder neu gebaut werden soll.

Aus Sicht der Verwaltung - dies zeigt ein Blick in den aktuellen Haushaltsplan - wird eine Sanierung ins Auge gefasst.

weiter
  • 2
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Cafe Atempause

Oberkochen. Am Montag, 9. Januar, öffnet von 10 bis 11.30 Uhr wieder das Cafe Atempause im Jugendtreff am Bahnhof. Bei Kaffee und Brezeln können sich Alleinstehende, Eltern, Großeltern oder Alleinerziehende in gemütlicher Atmosphäre austauschen.

weiter
  • 754 Leser

Curry-Berliner und scharfe Sardelle

Maskenabstauben Wer bei der Oberkochener Narrenzunft ein echtes Gewächs werden will, hat einiges zu erdulden. Zuerst musste sich Jessica Pfreifer von Maskenmeister Matthias Hahn mit eiskaltem Kocherwasser taufen lassen, dann gab´s Curry-Ketchup-Berliner und als Aperitif mit hartem Drink und Sardellen-Einlage. Die Vorstandschaft musste Gesellschaft

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Oberkochen. Am Mittwoch, 18. Januar, gibt es Gelegenheit, sich zu Themen rund um die Energieeinsparung aus erster Hand zu informieren, zwischen 14.30 Uhr und 17.45 Uhr, im Rathaus. Terminvereinbarung: (07364 27400.

weiter
  • 577 Leser
Zum Tode von

Francis Giffard

Oberkochen. Der Verein für Städtepartnerschaften und die Stadt Oberkochen trauern um den ehemaligen Bürgermeister der Partnerstadt Dives-sur-mer, Francis Giffard, der im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Giffard war von 1983 bis 2008 Bürgermeister der Partnerstadt in der Normandie. Francis Giffard galt als Baumeister der Städtepartnerschaft. 1988

weiter
  • 651 Leser

Bläse: „Das ist dreist und unverschämt“

Bildung Politik-Berater in Stuttgart rütteln am Standort der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Um die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist eine neue Standortdiskussion entbrannt. Heftige Reaktionen folgen auf die gegenüber der Landesregierung geäußerten Vorschläge von Bildungsexperten, die Hochschulen in Schwäbisch Gmünd, Weingarten und Karlsruhe auf den Prüfstand zu stellen. Das soll eine der Reaktionen auf den unbefriedigenden

weiter

Herzlichen Dank allen Spendern!

Advent der guten Tat Die SchwäPo veröffentlicht weitere Namen von Spenderinnen und Spendern der Hilfsaktion.

Aalen. Viele Spenderinnen und Spender unterstützen Advent der guten Tat, die Hilfsaktion der Schwäbischen Post für bedürftige Menschen im Verbreitungsgebiet der Zeitung. Wir sagen danke:

Josef + Marianne Stegmaier; Fa. Gregor Maier, Westerhofen; HC Suebia Aalen (Nikolaus); Elisabeth Kartheiser; Eberhard Siedler, Neuler; August + Hildegard Henne, AA;

weiter
  • 874 Leser

Aus Tradition musikalisch gut

Dreikönigskonzert Dirigent Günter Martin Korst läutet mit der SHW-Bergkapelle Wasseralfingen in der Aalener Stadthalle das neue Jahr ein.

Aalen

Tradition hat Zukunft“ prangt das Motto der SHW-Bergkapelle in großen Lettern über der Stadthallenbühne. Wie diese Zukunft genau aussieht, wollen am Dreikönigsnachmittag auch sehr viele Menschen wissen. Entsprechend voll ist die Aalener Stadthalle besetzt.

Alfons Hug führt kurzweilig durchs Programm. Günter Martin Korst präsentiert das

weiter
  • 1019 Leser

Zahl des Tages

230

laufende Meter Akten umfasst das Heubacher Stadtarchiv, das bisher in Lautern untergebracht ist. Etwa ein Viertel davon hat Stadtarchivar Dr. Michael Hensle bislang durchgearbeitet.

weiter
  • 853 Leser
Kurz und bündig

Hütte wieder geöffnet

Heuchlingen. Die Albvereinshütte in Heuchlingen hat ab Sonntag, 8. Januar, wieder sonntags jeweils von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Am Mittwoch, 11. Januar, ist die Hütte ebenfalls ab 15 Uhr offen.

Jahresfeier verschoben

Batholomä. Die Jahresfeier des TSV Bartholomä, die für Samstag, 7. Januar geplant war, kann nicht wie geplant stattfinden und wird

weiter
  • 1022 Leser
Kurz und bündig

Närrische Reise um die Welt

Essingen. Die Crew der Schönbrunn-Narren Essingen bitte ihre Gäste, sich am Samstag, 25. Februar, an Gate eins der Essinger Remshalle einzufinden. Boarding für den TSV-Faschingsball ist ab 19.01 Uhr. Die Reise führt kreuz und quer durch Europa, Asien und Amerika. Mit ein bisschen Glück treffen Tickets gibt’s im Vorverkauf bei der VR-Bank Aalen, Geschäftsstelle

weiter
  • 468 Leser

Ausschuss Römerhalle und Friedhof

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen lädt zur ersten Sitzung des technischen Ausschusses im neuen Jahr am Montag, 18. Januar, um 17 Uhr ins Rathaus. Die Tagesordnung umfasst die Vergabe von Abbrucharbeiten an einem Mehrfamilienhaus im Gemeindehausweg und der alten Aussegnungshalle auf dem Friedhof Oberböbingen und die Erneuerung des Bodenbelags im Gewichtheberraum

weiter
  • 1043 Leser

Skilifte Wirtsberg und Hirtenteich laufen

Bartholomä/ Essingen. Der Skilift am Wirtsberg ist an diesem Samstag, 7. Januar, von 13.30 bis 21 Uhr und am Sonntag, 8. Januar, von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Am Wochenende bietet der Skiclub einen Wochenendskikurs an. Anmeldung ist am Samstag ab 13 Uhr in der Skihütte. Schneehotline: (07173) 71114. Der Skilift Hirtenteich hat am Samstag von 10 bis 19

weiter
  • 903 Leser

St.-Ulrich-Kirche Angebot: Sitzen in der Stille

Heubach. Immer mehr Menschen spüren, dass sie sich erschöpfen im „zu viel“, „zu schnell“, „zu laut“ des Alltags. In den christlichen Kirchen gibt es eine alte Tradition, Kraft zu schöpfen: in der Stille. Künftig gibt es an jedem zweiten Freitag im Monat um 19 Uhr in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche das Angebot des

weiter
  • 948 Leser

Den Mond auf die Stadthalle geholt

Mondstupfler in Gold auf Weiß gibt’s auf der Stadthalle in Heubach. Weshalb die Heubacher Mondstupfler genannt werden? Dies geht auf alte Sage zurück, wonach die Heubacher vor vielen Jahren bei Nacht auf den Rosenstein stiegen, um den Mond mit langen Stangen vom Himmel zu holen. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 994 Leser
Zur Person

Gerhard Friedrich

Böbingen. Gerhard Friedrich kann auf eine zehnjährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein zurück blicken. Gerhard Friedrich trat als gelernter Bankkaufmann und Genossenschaftlicher Bankbetriebswirt am 1. Januar 2007 als Leiter der Geschäftsstelle in Böbingen in die Raiffeisenbank Rosenstein eG ein. Seither ist er laut Raiffeisenbank

weiter
  • 538 Leser

Die Geschichte zieht’s ins Schloss

Heimatforscher Stadtarchivar Dr. Michael Hensle arbeitet sich durch das Gedächtnis der Stadt Heubach und findet jede Menge interessante Dokumente.

Heubach-Lautern

Noch ein knappes Jahr, dann kann sich Heubach glücklich schätzen: Das Stadtarchiv wird bald für alle anfangen zu erzählen. Doch bis dahin hat Dr. Michael Hensle noch eine Menge Arbeit. Etwa dreiviertel der 230 laufenden Meter Akten muss der Heubacher Stadtarchivar noch sichten und archivieren, bis das Archiv seinem Namen gerecht wird

weiter

„Wie im Himmel“

Theater Das Tübinger Landestheater ist am 13. Januar zu Gast in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Kay Pollaks Kinoerfolg „Wie im Himmel“ erhielt viele Preise. Für die Bühne hat Pollak eine Adaption der Handlung als Schauspiel mit Musik verfasst, die am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr mit dem Landestheater Tübingen im Gmünder Stadtgarten zu sehen ist. Um 19.15 Uhr gibt es eine Einführung. Karten ab 12 Euro gibt es noch

weiter
  • 956 Leser

„Young Power Day“

Sportarten Die Sparkasse fördert die Vorstellung verschiedenen sportlicher Disziplinen im Aalener Greut.

Aalen. Am Sonntag, 22. Januar, von 12.30 bis 18 Uhr findet wieder der beliebte „Sparkassen Young Power Day“ im Sportzentrum Greut statt.

Für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren wird viel Spannung, Spiel und Spaß garantiert. Fünf Aalener Sportvereine stellen ein besonders attraktives Programm in den verschiedenen Bereichen

weiter
  • 1044 Leser

AFZ und Ostalb-Ruaßgugga im Doppelpack

Maskenabstauben „Lasset uns tun, was die Alten schon taten. Und lasst uns schreiten zu mystischen Taten“, sagt der Vizepräsident der Aalener Fastnachtszunft, Gerhard Luley, beim Aalener Rathaus. Die Masken werden traditionell abgestaubt und neue Gesichter in der Zunft begrüßt. Dies gleich im Doppelpack, auch die Ostalb-Ruaßgugga frönen

weiter
Spion

Feuerund Vesper

Donnerstagnachmittag, 15.15 Uhr, Martinshorn und Blaulicht stadteinwärts in der Bahnhofstraße. Eine Spur ist auf der Höhe der Zufahrt zur SchwäPo blockiert von Feuerwehrfahrzeugen und einem Rettungswagen. „Was für ein Empfang!“, durchfährt es den Spion, als er von einem Außentermin eintrifft. Dann allerdings erfährt er, dass es tatsächlich

weiter
  • 842 Leser

Kriminalität einst und heute

Vortrag Professor Gerhard Fritz referiert am Dienstag an der Gmünder PH.

Schwäbisch Gmünd. Kriminalität hatte im Laufe der Jahrhunderte ihre Konjunkturen. Mord, Totschlag, Körperverletzung, Raub, Diebstahl, Betrug: Alle diese Formen der Kriminalität waren in unterschiedlichen Zeiten in unterschiedlicher Form und Häufigkeit vertreten. Dies ist Thema des Vortrags von Professor Dr. Gerhard Fritz in seiner Vorlesung in der

weiter
  • 828 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist laden zum offenen Singen in den Speisesaal des Pflegeheims ein. Das erste offene Singen 2017 findet am Montag, 9. Januar, um 15 Uhr mit Gina und Donez statt. Gesungen werden folkloristische Lieder mit Gitarrenbegleitung. Willkommen sind Menschen allen Alters.

weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. In der Augustinuskirche beginnt am Samstag, 7. Januar, um 11.30 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet mit Pfarrer Dr. Vjekosla Varavanja. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch-Gmünd, Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe trifft sich am Dienstag, 10. Januar, um 18.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40. Geplant ist ein Rückblick auf das vergangene Jahr und das neue Programm für 2017. Eingeladen sind Betroffene und Angehörige.

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Treff im Bier- und Jagd-Museum

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Alle, die gerne handarbeiten, sind eingeladen am Montag, 9. Januar, um 17 Uhr in die Gaststube des Gmünder Bier- und Jagd-Museums auf dem Rehnenhof in der Franz-Konrad-Straße 61 zu kommen. Es besteht die Möglichkeit für soziale Zwecke teilzunehmen. Wolle und Nadeln stehen dafür zur Verfügung. Andere Handarbeiten dürfen auch

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Blutspendetermin

Gschwend. Das DRK bittet am Dienstag, 10. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Höhenstraße 26 in Frickenhofen, um Blutspenden. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 734 Leser
Kurz und bündig

Kuchen bei den Schützen

Göggingen. Kommenden Sonntag, 8. Januar, serviert der Schützenverein Göggingen wieder Kuchen. Ab 14 Uhr können sich Gäste im Schützenhaus bewirten lassen.

weiter
  • 591 Leser

Mit Fackeln durch den Schneewald

Nachtwandern Zum vierten und letzten Mal in diesen Winter begingen Wanderbegeisterte, in der Nacht zum Dreikönigstag, die Rauhnachtswanderung in Wilflingen.

Abtsgmünd

Trockene Kälte und Windstille bei hellblauen Himmel - bestes Wanderwetter auf dem Wilflinger Wanderparkplatz.

Pünktlich um 16 Uhr werden die Fackeln an die über 30 Teilnehmer verteilt und Helene Angstenberger stellt Programm und Bedeutung der Raunacht vor. Die 51-jährige Erzieherin organisiert mit ihrem Mann Rolf (61), Rentner, die Rauhnachtwanderungen.

weiter

Anmeldung ab sofort

Veranstaltung Das Mofa-Rennen geht in die 14. Runde.

Durlangen. Am Samstag, 17. Juni, um 16 Uhr ist es wieder soweit, das Mofarennen in Durlangen startet. Und es geht in seine vierzehnte Runde. Es werden wieder die Zündkerzen eingeschraubt beim Le-Mans Start und auf geht´s in die Drei-Stunden-Rennstrecke. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

Freitag von 14 bis 17 Uhr wird wie jedes Jahr ein

weiter
  • 603 Leser

Fahrdienst der Gemeinde startet

Senioren In Abtsgmünd organisiert sich ein weiteres Angebot für Ältere und Menschen mit Handicaps. Weitere Fahrer gesucht.

Abtsgmünd. Der Wunsch der Gemeinde, aber auch des neu gegründeten Seniorenrats, neben dem Fahrdienst der Förderstiftung selbst.bestimmt.leben einen weiteren Fahrdienst zu installieren, der von Senioren genutzt werden kann, konnte nun umgesetzt werden.

Bislang haben sich sechs ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer sowie zwei Organisatorinnen gemeldet,

weiter
  • 523 Leser

Vorfreude aufs Jubiläum der Alterswehr

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Ruppertshofen zieht Jahresbilanz.

Ruppertshofen. Zur Feuerwehrversammlung begrüßte Kommandant Sven Klein die Aktiven und die Gäste. Er gab bekannt, dass die Wehr derzeit aus 34 aktiven Kameraden besteht. Franz Schubert tritt nun in die Alterswehr über. Insgesamt gab es neun Einsätze, darunter der Großbrand am 1. Januar im Berufsvorbereitungswerk.

In Vertretung für Schriftführerin Helga

weiter
  • 869 Leser
Polizeibericht

Auto landet im Tiefschnee

Welzheim. Infolge widriger Straßenverhältnisse kam ein 19-jähriger Autofahrer alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Der junge Fahrer eines Ford Focus war nach Polizeiangaben am Mittwoch kurz nach 23 Uhr auf der L 1080 in Richtung Schadberg unterwegs gewesen, als er von der Straße abkam. Im Tiefschnee eines Straßengrabens blieb das Auto letztlich stecken.

weiter
  • 1006 Leser

Die Waldbahn auf der CMT erleben

Eisenbahn Die Schwäbische Waldbahn stellt die Weichen für die neue Saison. Der neue Fahrplan steht.

Welzheim. Die Schwäbische Waldbahn macht sich für die kommende Fahrsaison bereit. Der neue Fahrplan sowie die aktualisierte Broschüre „Steil Bergauf“ erscheint druckfrisch rechtzeitig zur CMT – und ist bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die diesjährige CMT-Messe in Stuttgart beginnt am Samstag, 14. Januar, und geht

weiter
  • 565 Leser
Polizeibericht

Witterungsbedingter Unfall

Welzheim. Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13 Uhr entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von circa 4500 Euro. Ein 77-jähriger Golf-Fahrer fuhr von einem Grundstück auf die Rudersberger Straße ein und übersah dabei den Durchgangsverkehr. Eine 23-jährige Fahrerin eines Smarts konnte auf der winterglatten Straße nicht mehr stoppen und krachte mit

weiter
  • 886 Leser
Kurz und bündig

Die Sprache der Farben

Lorch-Alfdorf. Die Alfdorfer Landfrauen laden zum Vortrag über die „Sprache der Farben“ am Donnerstag 12. Januar, ein. Der Vortrag beginnt um 14.30 Uhr und findet in der Ratsstube in Alfdorf statt. Christine König referiert über die Bedeutung und Sprache der Farben. Der Vortrag ist kostenlos.

weiter
  • 773 Leser
Kurz und bündig

DRK-Blutspende in Alfdorf

Lorch-Alfdorf. Am Mittwoch, 25. Januar, kann von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle Alfdorf, Obere Schloßstraße 74, Blut gespendet werden. Bitte Personalausweis mitbringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73 Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Führungen durchs Schloss

Wäschenbeuren. Es geht auf eine spannende und unterhaltsame Reise in die Vergangenheit im Schein der flackernden Kerzen. Die Burg Wäscherschloss lädt zu einer Führung an den Sonntagen, 15., 22. und 29. Januar, jeweils von 17 bis 19 Uhr ein. Ein Anmeldung ist unter Telefon (07172) 9152111 oder per Email: post@burgwaescherschloss.de erforderlich. Karten

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz lädt zur Sitzung

Lorch-Alfdorf. In der Ratsstube in Alfdorf ist am Freitag, 17. Februar, die diesjährige Hauptversammlung des Sängerkranz Alfdorf. Beginn der Versammlung ist um 20 Uhr.

weiter
  • 977 Leser
Kurz und bündig

Winterfeuer der SPD Alfdorf

Lorch-Alfdorf. Die SPD Alfdorf lädt am Sonntag, 8. Januar, von 14 bis 16 Uhr zum Winterfeuer am Feuersee ein. Mit am Lagerfeuer ist der Landtagsabgeordnete Gernot Gruber. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 886 Leser

Zahl des Tages

00

Das neue stille Örtchen am Bahnhof ist nicht nur ein Ort der Erleichterung. Denn neben der Investition von 25 000 Euro kommen wohl voraussichtlich 800 Euro im Monat an Unterhaltungskosten hinzu. Die fließen aus dem Stadtsäckel, berappen muss sie letztlich der Steuerzahler.

weiter
  • 1093 Leser

Unfallflucht Lkw-Fahrer macht sich aus dem Staub

Aalen-Unterkochen. Auf der Heidenheimer Straße wurde am Donnerstagmorgen ein VW angefahren. Obwohl dabei ein Schaden von rund 3000 Euro entstand, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Die Fahrerin des VW wartete gegen acht Uhr an der Ampel vor der Abzweigung auf die Ebnater Steige, als der vor ihr wartende Lkw plötzlich

weiter
  • 1025 Leser

Sänger gesucht zum Jubiläum

Chor der Marienkirche Männer- und Frauen- stimmen willkommen.

Aalen. Der Chor der Marienkirche sucht für die Aalener Festmesse weitere Sängerinnen und Sänger.

Zum 50-jährigen Bestehen des Chores der Marienkirche erklingt an Ostern die „Missa festivalensis“ (Aalener Festmesse) für Soli, Chor und Orchester. Chordirektor Ralph Häcker hat sie aus Orchestermessen von Mozart, Puccini, Franck, Schumann und

weiter
  • 4
  • 901 Leser

Fassaden mit Farbe besprüht

Aalen. Ein 14-jähriger Jugendlicher steht laut Polizeibericht im Verdacht, am Mittwochmorgen an insgesamt vier Stellen Fassadenflächen und die Mauer einer Tiefgarage im Luise-Hartmann-Weg und der Caroline-Fürgang-Straße mit blauer Farbe besprüht zu haben.

Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Im Verlauf der polizeilichen

weiter
  • 517 Leser
Guten Morgen

Na denn mal ab zur „Post“

Susanne Fallenbüchel über eine Urlaubsempfehlung mit Umwegen.

Die Kollegin sucht für den Kurztrip ein schönes Hotel in den Bergen mit Rundum-Sorglos und so. Er empfiehlt: Fahrt doch in die „Post“. Was im Herbst schön war, kann im Winter nicht falsch sein. Aus dem Urlaub zurück, kommt die Nachricht: „super Empfehlung, tolles Essen, eins-a Wellness wie beschrieben. Vielen Dank für den Tipp.“

weiter
  • 838 Leser

Tiefgarage ab Montag geschlossen

Tiefgarage Spritzenhausplatz Am Montag, 9. Januar, beginnen die Sanierungsarbeiten der Tiefgarage Spritzenhausplatz. Die Tiefgarage wird bis voraussichtlich November geschlossen sein. Planmäßig werden die Arbeiten etwa 3,6 Miollionen Euro kosten. Foto: hag

weiter
  • 809 Leser

Mit dem heiligen Franziskus unterwegs zur Krippe

Krippenspiel Am Heiligabend im vergangenen Jahr führten 22 Kinder ein Krippenspiel in der St. Laurentiuskirche in Waldstetten auf. Den Darstellern wie auch den Zuschauern bereitete die Aufführung sichtlich Freude und wurde mit Applaus belohnt. Der Heilige Franziskus hatte zuvor eine Gruppe von Kindern um sich geschart, die allesamt als Tiere verkleidet

weiter
  • 548 Leser

Narren eröffnen die neue Saison

Fasching Die fünfte Jahreszeit fängt am Wochenende unterm Stuifen bei den Wäschgölten an. Weitere Termine folgen.

Waldstetten. Die Faschingszeit wirft ihre Schatten voraus. Und unterm Stuifen machen sich die Wäschgölten bereit. Denn während dieser Zeit „haben die Narren, sprich Wäschgölten, das Sagen!“. So lautet auch das diesjährige Motto beim Narrenbaumstellen, das traditionell die erste fasnachtliche Aktivität des Jahres in Waldstetten ist.

So wird

weiter
  • 463 Leser

Viele Themen zu besprechen

Sitzung Am Samstag tagt der Jugendgemeinderat in Waldstetten.

Waldstetten. Zur ersten konstitierenden Sitzung lädt der Jugendbeirat Waldstetten am Samstag, 7. Januar um 15 Uhr in den großen Sitzungssaal des Waldstetter Rathauses.

Unter anderem stehen in der Sitzung die Wahlen der Vorsitzenden und Pressereferenten an. Auch die Eröffnung des Beachvolleyballfeldes und eine bevorstehende Beachparty sollen besprochen

weiter
  • 836 Leser

Spende für die Johanniskirche

Spende Der Verein Staufersaga übergab an Münsterpfarrer Robert Kloker eine Spendevon 400 Euro. Das Geld, aufgerundet durch eine zusätzliche Gabe, stammt aus der Kollekte bei der Feier in der Johanniskirche, mit der der Verein sein Jahr beschloss. V. l.: Jürgen Musch, Münsterpfarrer Robert Kloker, Gundi Mertens und Alexander Koller. Foto: privat

weiter
  • 772 Leser

Landfrauen in Dresden

Landfrauen Zum Adventsausflug fuhren die Landfrauen Großdeinbach nach Dresden. Der Höhepunkt der Reise war die Aufführung des Nussknackes in der Semperoper. Zum Programm gehörten aber auch Besuche auf dem Striezelmarkt und dem Mittelaltermarkt sowie bei der Porzellanfabrikation in Meißen, außerdem eine Stadtführung. Foto: privat

weiter
  • 893 Leser

Mit Boule das Jahr beschlossen

Boule Zum Silvester-Boule trafen sich zahlreiche Interessierte am Münsterplatz. Der Boule-Club Schwäbisch Gmünd bietet an jedem Samstag ab 14 Uhr für jedermann die kostenfreie Teilnahme an. Spielanleitungen stehen in deutscher, englischer und französischer Sprache zur Verfügung. Foto: privat

weiter
  • 957 Leser

Spende für den Bunten Kreis

Spende Die Firma Scheifele Fahrzeugtechnik aus Iggingen hat mit ihrer diesjährigen Spendenaktion „Reparieren hilft“ für den Bunten Kreis gesammelt. Hierbei kam eine Gesamtsumme von 2555 Euro zusammen, die an den Bunten Kreis übergeben wurden. Auch 2017 will die Firma wieder Spendenaktionen durchführen. Foto: privat

weiter
  • 707 Leser

Straße in Bettringen umbenannt

Straßenumbenennung Die Polynormstraße in Bettringen heißt jetzt Voestalpinestraße. Die Umbenennung ergab sich durch die Namensänderung der dort ansässigen Firma. Im Bild Benno Rammelmüller, Technischer Geschäftsführer von voestalpine, und OB Richard Arnold (r.). Foto: privat

weiter
  • 1124 Leser

Da geht’s zum stillen Örtchen

Hauptbahnhof Aalen Es sieht gut aus für die lang ersehnte Toilettenanlage. Stadt und Bahn haben einen „Verhandlungsdurchbruch“ erzielt.

Aalen

Aalen ist jetzt Hauptbahnhof. Aber ein Klo hat der Hauptbahnhof nicht. Noch nicht. Denn nach SchwäPo-Informationen zeichnet sich eine Lösung ab – an Gleis 1 zwischen Zeitungskiosk und Cafébar, in dem Raum hinter den zwei Bogentüren.

Die Bahn scheint willens, eine Toilettenanlage zu bauen. Das sagt Uwe Lutz von der Aalener Agendagruppe „umweltfreundlich

weiter
Kommentar Alexander Gässler

Teuer, aber bitter nötig

über den Durchbruch im Toilettenstreit

Für eine Toilettenanlage am Aalener Hauptbahnhof wird’s höchste Zeit. Denn der bisherige Zustand mit dem städtischen Münzklo im Keller der Spardabank ist unzumutbar. Man könnte auch unwürdig sagen.

Allerdings ist das stille Örtchen am Hauptbahnhof Aalen teuer erkauft. 800 Euro Betriebskostenzuschuss sind kein Pappenstiel. Das macht 9600 Euro

weiter
  • 521 Leser

Bewohner nach Feuer im Hotel

Brand Die Polizei sucht nach dem Brand in einem Einfamilienhaus in Waldhausen Augen- und Ohrenzeugen.

Aalen-Waldhausen. Die Bewohner des Einfamilienhauses in Waldhausen bemerkten am Mittwoch gegen 20 Uhr Brandgeruch und stellten fest, dass es im Außenbereich des Hauses brannte. Als eigene Löschversuche scheiterten, verließen die vier Anwesenden das Haus. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatte das Feuer bereits auf den Dachstuhl übergegriffen,

weiter
  • 445 Leser

Was die Ellwanger Seele wärmt

Kalter Markt 2017 Mit dem „Grünen Ball“ der Landjugend“ am Samstag beginnt für die Ellwanger das Fest der Feste. Höhepunkt ist der Umzug von Pferden, Reitern und Gespannen am Montag.

Ellwangen

Märkte aller Art werden vorwiegend in der warmen Jahreszeit abgehalten, weil jeder vernünftige Mensch meint, nur dann ließen sich die Besucher scharenweise anlocken.

Das mag im Allgemeinen auch zutreffen, aber in Ellwangen nicht. Da folgt auf Weihnachten und Silvester in Windeseile der Kalte Markt, und der ist jedes Jahr bei Wind und Wetter

weiter
  • 509 Leser

Lorchs süditalienische Partner im Schnee

Wetter Völlig außergewöhnlich – und doch hat es am Freitag, dem Befanatag in Oria, der süditalienischen Partnerstadt von Lorch geschneit. Auf dem Bild der eingeschneite Befana-Markt, auf dem Lorcher Platz. Die Befana, in der Gestalt einer sehr alten Frau, bringt in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar, den braven Kindern ihre Weihnachtsgeschenke,

weiter
  • 2481 Leser

Ostalb-Skilift moderner und teurer

Wintersport Dieses Jahr gibt es vielfältige Veränderungen. Neu ist eine sogenannte Handsfree-Anlage, die den Zugang zum Lift einfacher und schneller macht. Von

Aalen

Nach den Schneefällen der vergangenen Tage hat am Freitag unter anderem der Ostalb-Skilift in Aalen das erste Mal in dieser Wintersaison geöffnet. Dort gibt es jetzt ein paar Neuerungen.

Zu den vielfältigen Investitionen gehören die sogenannte Handsfree-Anlage, die Überholung der gesamten Technikanlage, inklusive der Kauf zweier neuer Computer,

weiter

Kritik an der Haltung zu Umfahrungen

Verkehrspolitik Die Abgeordneten Lange, Kiesewetter und Mack setzen sich für B 29 neu ein.

Bopfingen. Das Verkehrsprojekt „B29 neu“ zwischen Röttingen und Nördlingen hat bereits für einige Diskussionen gesorgt. Obwohl eine breite Mehrheit der Bürger in der Region die Maßnahme unterstützt, hat sich Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) in Baden-Württemberg gegen die Realisierung positioniert. Auch nach der Entscheidung des

weiter
  • 606 Leser
Kurz und bündig

Maskentaufe der Burgnarren

Bopfingen-Schloßberg-Flochberg. Die Burgnarren Schloßberg-Flochberg feiern zusammen mit Gastvereinen an diesem Samstag, 7. Januar, um 20 Uhr im Marienheim ihren Faschingsauftakt mit Maskentaufe im Marienheim. Geplant ist die „Entkronesierung des Prinzenpaares von der letzten Saison“ und die Vorstellung des neuen Prinzenpaars.

weiter
  • 1210 Leser

Schirm, Ski und Schnee gut

Après-Ski Schirmparty der Skiabteilung des TV Bopfingen dieses Mal bei ausreichend Schnee und Liftbetrieb.

Bopfingen

Rechtzeitig zur Schirmparty der Skiabteilung des TV Bopfingen ließ es Petrus schneien. So konnte nicht nur gefeiert, sondern auch Ski gefahren werden.

Seit vier Jahren wird am 5. Januar die Schirmbar aufgebaut und mit Chili con Carne, Saitenwürsten und diversen Getränken an der Bergstation gefeiert.

Entstanden ist die Idee, als man aus Schneemangel

weiter
  • 1096 Leser

Start mit Dokumentarfilm über Birkenau

Ehemalige Synagoge Kulturprogramm des Trägervereins im Jahr 2017.

Bopfingen-Oberdorf. Jutta Heim-Wenzler hat mit ihrem Geschäftsführer Felix Sutschek für den Trägerverein ehemalige Synagoge wiederum ein interessantes Programm für die Kulturveranstaltungen im Jahr 2017 zusammengestellt und den Mitgliedern vorgelegt.

Den Auftakt bildet am Holocaust-Gedenktag, 27. Januar, der Dokumentarfilm „Der Dachdecker von

weiter
  • 540 Leser

Treue Mitarbeit

Arbeitsjubiläum Geschäftsführer Helmut Gritzbach freute sich, zum Jahresende erneut einem Mitarbeiter aufgrund langjähriger Betriebszugehörigkeit seine Anerkennung ausdrücken zu können. Erwin Grandy arbeitet seit zehn Jahren im Lager der Spedition Gritzbach in Riesbürg-Utzmemmingen und wird für seine Zuverlässigkeit und seine gewissenhafte Arbeit geschätzt.

weiter
  • 697 Leser
Kurz und bündig

Hirtenteich geöffnet

Essingen-Lauterburg. Das Skizentrum Hirtenteich hat wie folgt geöffnet: Freitag von 10 Uhr bis 19 Uhr. - Samstag von 10 Uhr bis 19 Uhr. - Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Die Schneelage ist ausreichend. Weitere Infos am Schneetelefon unter (07365) 5830 oder www.sport-boerse-aalen.de

weiter
  • 5
  • 826 Leser

Musik in der Quirinuskirche

Weihnachtskantate Der Essinger Kirchenchor erfreut mit „Die Weisen aus dem Morgenland“.

Essingen. Der Essinger Kirchenchor erfreute die Gottesdienstbesucher an Epiphanias mit der Kantate „Die Weisen aus dem Morgenland“ von Lothar Graap.

Unter der Leitung von Hellmut Litzelmann führte der Chor den dritten Teil des weihnachtlichen Zyklus‘ „Die Geburt Jesu“ auf. Rainer Gräter sang die Basspartie, Holger Lietze

weiter
  • 998 Leser
Kurz und bündig

Popballaden in der Kirche

Essingen. Am Sonntag, 8. Januar, 11.45 Uhr, findet eine Matinée mit Sarah und Philipp Scholz, Michaela und Martina Kolb sowie André Kurz in der Quirinuskirche in Essingen statt. Es erklingen Popballaden als Sologesang, Duett oder Terzett. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Instandhaltung der Kirchenglocken sind erbeten.

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch-Chor

Essingen. Am Montag, 9. Januar, trifft sich um 19.30 Uhr wieder der „Stammtisch-Chor“ des Liederkranzes im Gasthaus „Adler“.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Elchingen. Am Freitag, 13. Januar, veranstaltet der DRK-Blutspendedienst von 14.15 bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Neresheim-Elchingen eine Blutspendeaktion. Während der Gesundheitswochen vom 2. Januar bis 28. Februar bedankt sich der DRK-Blutspendedienst mit zusätzlichen Blutuntersuchungen. Teilnehmen können alle Blutspender, die bei diesem

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zum Wunschgewicht

Aalen-Ebnat. Der Weg zu einer gesunden Ernährung mit dem Schwerpunkt auf dauerhaftem Wunschgewicht ist das Thema beim Frauenfrühstück am Dienstag, 17. Januar, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat.

weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Düfte für die Frau

Lauchheim. Gabi Gehm stellt am Dienstag, 10. Januar, den Einsatz von ätherischen Ölen in vielen Lebenslagen von Frauen vor. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, der Eintritt ist frei. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter Telefon (07361) 813243-0.

weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

Hofball der Narrenzunft

Neresheim-Ohmenheim. Die Narrenzunft Neresheim e.V. lädt am Samstag, 14. Januar, zum Hofball in die Turn- und Festhalle Ohmenheim ein. Der Hofball beginnt pünktlich um 19.30 Uhr.

weiter
  • 1328 Leser
Kurz und bündig

Keine Karten für Stumpfes

Westhausen-Lippach. Das vom Fanfaren- und Musikzug Lippach präsentierte Gastspiel von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle“ am Freitag, 24. März, um 20 Uhr in der Lippacher Turn- und Festhalle ist ausverkauft.

weiter
  • 1027 Leser
Kurz und bündig

Lust auf Winterlieder?

Westhausen. Der Förderverein der Begegnungsstätte St. Agnes lädt am Dienstag, 10. Januar, zum offenen Liedersingen ein. Beginn ist um 15.30 Uhr.

weiter
  • 680 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderats

Neresheim. Am Mittwoch, 11. Januar, findet um 17 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats im Matheuß-Palm-Saal des Rathauses Neresheim mit folgender Tagesordnung statt: Bürgerfragestunde und Beratung des Haushaltsplans mit Wirtschaftsplan 2017.

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt im Januar

Lauchheim. Eine Tagesausfahrt des Skiclubs Kapfenburg führt am Samstag, 21. Januar, nach Ehrwald. Weitere Info und Anmeldung bei Hans-Lorenz Sachs, Telefon (07363) 3492, oder unter www.skiclub-kapfenburg.de.

weiter
  • 682 Leser

Hexentrunk bei klirrender Kälte

Maskenabstauben Vorsitzender Sascha Hübener nahm das Maskenabstauben bei den „Häfastädter Narra“ in Ebnat vor - mit dem obligaten Ochsenschwanz. So richtig in die Vollen ging dann „Häxamoischdr“ Andreas Stiele bei der Taufe. Für die 24 Täuflinge der verschiedenen Gruppen gab es eine Wasserdusche und obendrauf folgte die „allseits

weiter

Tanzen in allen Stilen

Tanzschule Rühl Vorführungen und Linedance-Workshop.

Ellwangen. Die Tanzschule Rühl lädt am Sonntag, 8. Januar, von 12.30 bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tanzschule“ in Ellwangen ein. An diesem Kalten-Markt-Sonntag treten ab 13 Uhr die verschiedenen Tanzgruppen und Crews auf und zeigen von Standardtanz über Formationen, Linedance bis zu Urban Dance und Tanzen als Rehasport.

Zu Gast sind

weiter
  • 838 Leser

Erfinder will Töchter verkaufen

Amateurtheater Das „Theaterbrettle Adelmannsfelden“ zeigt in der Otto-Ulmer-Halle das Lustspiel „Airline Wassermann“.

Adelmannsfelden. Alljährlich sorgt das „Theaterbrettle Adelmannsfelden“ um die Jahreswende und in Kooperation mit einem der örtlichen Vereine in der Otto-Ulmer-Halle für Stimmung. Dieses Jahr zeigen die Laiendarsteller um Bernd Kreuzer in Zusammenarbeit mit dem TSV das Lustspiel „Airline Wassermann“ von Daniel Kaiser.

Der naive

weiter

Rosenberg hat einen guten Lauf

Neujahrsempfang Beim traditionellen Empfang blickt Rosenbergs Bürgermeister Uwe Debler mit Zufriedenheit auf das Erreichte im Jahr 2016 zurück.

Rosenberg

Mit einem Rückblick auf ein erfolgreiches und spannendes Jahr 2016 begann Bürgermeister Uwe Debler, Rosenberg, seine 22. Neujahrsrede. Am Dreikönigstag 1996 hatte er zum ersten Mal zu dieser Veranstaltung in den Bürgersaal des Rosenberger Rathauses eingeladen.

Uwe Debler nannte als Erstes die Sanierung und die Erweiterung der Karl-Stirner-Schule,

weiter
  • 1166 Leser

Ein Stern, der über Gaishardt innehält

Konzert Großartige Stimmen und ein Erlös für den „Bunten Kreis“ riefen noch mal die Weihnachtssymbolik hervor.

Ellwangen-Gaishardt. Langsam, ganz langsam beginnt für viele Menschen wieder der Alltag. Silvester ist vorbei, die guten Vorsätze noch in Erinnerung. Doch noch herrscht der Geist der Weihnacht. Denn in Gaishardt fand am Abend vor dem Dreikönigstag wieder das Weihnachtskonzert des Chors „sonum laudate“ in der St.-Vitus-Kapelle statt.

Unter

weiter
  • 696 Leser

Zahnarzt will nicht Landwirt werden

Laientheater Zum Theaterstück „Die goldene Hochzeit“ von Sascha Eibisch lud die Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg ins „Goldene Lamm“ ein.

Rainau-Schwabsberg

Eine goldene Hochzeit ist ein schöner Grund, in großer Runde zu feiern. Beim Jubelpaar Bauer Franz (Andreas Blumenschein) und Traudl (Susanne Köder) ist dies eher ein Grund zur Ehekrise.

Klare Ansage zum Vorabend des 50er-Festes: „Lass mi mit der Feier ausm Spiel. In da schwarza Oazug bekommsch mi net nei.“

Einer der

weiter

Segen aus Bartholomä für Winfried Kretschmann

Empfang Sternsinger der Kirchengemeinde St. Bartholomäus beim Ministerpräsidenten.

Bartholomä/Stuttgart. Gemeinsam mit Ehefrau Gerlinde freute sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann an der Seite von Weihbischof Thomas Maria Renz am Freitag über die vielen Kinder und Jugendlichen, die sich als Sternsinger an der großen Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder beteiligen. Dabei waren neben sieben anderen Gruppen aus dem Land

weiter

Skilifte sind wieder in Betrieb

Wintereinbruch In Ellwangen und Hohenberg schnurren jetzt wieder die Skilifte: Frau Holle macht’s möglich.

Ellwangen/Rosenberg. Die Skiabteilung des TSV Ellwangen um Hermann Weber hat auch in diesem Winter wieder die Piste am Nordhang des Schönenbergs präpariert und den kleinen Schlepplift angeworfen: Seit Donnerstag, 14 Uhr, läuft der Betrieb, pünktlich zum Startschuss standen schon die ersten Kinder und Eltern parat.

„Es ist einfach schön für uns,

weiter
  • 1098 Leser

Ellwangens Beitrag für Europa

Neujahrsempfang Oberbürgermeister Karl Hilsenbek macht die Flüchtlingssituation und die wirtschaftliche Schieflage in Europa zu Ellwanger Themen.

Ellwangen

Seinen Blick ließ Oberbürgermeister Karl Hilsenbek über Ellwangen hinaus schweifen, als er beim Neujahrsempfang vor rund 200 Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Institutionen und Vereinen sprach.

So scheute er sich nicht, neben dem Preisen der wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte der Stadt, auch die schwierigen Themen anzusprechen, mit denen

weiter
Woiza

Vom Kalda Markt, gschdressde Metzgr ond de Aschdrolüga

Die schönste Zeit des Jahres heißt in Ellwanger „Kalter Markt“. Vielen sind diese Tage, speziell der Pferde-Montag, wichtiger als Weihnachten und Geburtstag zusammen. Nach einigen Jahren, in denen lauwarmes Schmuddelwetter auf Gemüt und Besucherzahlen drückte, wird der Markt heuer wohl endlich mal wieder seinem Namen gerecht. In den Startlöchern

weiter
Kurz und bündig

Als Lebensretter ins neue Jahr

Abtsgmünd. Lebenswichtige und -rettende Blutspenden sammelt das Deutsche Rote Kreuz am Dienstag, 10. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertalmetropole. Während der Gesundheitswochen vom 2. Januar bis 28. Februar bedankt sich das DRK bei Mehrfachblutspendern mit zusätzlichen Untersuchungen. Teilnehmen können alle, die bei diesem Termin mindestens

weiter
  • 770 Leser

Mit Fackeln durch den Schneewald

Nachtwandern Zum vierten und letzten Mal in diesen Winter begingen Wanderbegeisterte, in der Nacht zum Dreikönigstag, die Rauhnachtswanderung in Wilflingen.

Abtsgmünd

Trockene Kälte und Windstille bei hellblauen Himmel - bestes Wanderwetter auf dem Wilflinger Wanderparkplatz.

Pünktlich um 16 Uhr werden die Fackeln an die über 30 Teilnehmer verteilt und Helene Angstenberger stellt Programm und Bedeutung der Raunacht vor. Die 51-jährige Erzieherin organisiert mit ihrem Mann Rolf (61), Rentner, die Rauhnachtwanderungen.

weiter

Fiese Masche von Gaunern neu aufgelegt

Gewinnversprechen Die Polizei warnt vor dem Umgang mit fremdem oder nur scheinbar eigenem Geld.

Aalen. Die alte Betrugsmasche „Gewinnversprechen“ hat sich vermutlich so stark herumgesprochen, dass sie nicht mehr ausreichend rentabel ist. Nun haben die Betrüger kreativ nachgerüstet – und das natürlich kein Stück weniger kriminell, so die Polizei.

Ein Aalener erhielt ein Gewinnversprechen, in diesem Fall über 20 000 Euro, und

weiter
  • 695 Leser

Lea-Trophäe für Unternehmen

Schwäbisch Gmünd. Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung ist für viele kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Teil einer nachhaltigen Unternehmensführung. Mit diesen „Corporate Social Responsibility“- Aktivitäten (CSR) können sich Unternehmen jetzt um die sogenannte Lea-Trophäe bewerben.

Der Preis steht unter der Schirmherrschaft

weiter
  • 674 Leser

Schöne Kälte

Schwäbisch Gmünd/Heubach. Es ist  auch im Gmünder Raum irre kalt an diesem Dreikönigstag. Aber bei Sonnenschein und blauem Himmel auch irre schön für die, die sich raustrauen. Unser Kollege Jürgen Steck zum Beispiel  schickte diese Bilder von seinem Spaziergang: Blick vom Himmelreich auf Gmünd und Blick

weiter

Zahl des Tages

20000

Euro kostet ein Paar hochwertiger Pauken, die in professionellen Orchestern Verwendung finden.

weiter
  • 786 Leser

Ausstellung Führung durch „Bumm“

Am Sonntag, 8. Januar, um 15 Uhr führt Ricarda Geib durch die Ausstellung Bumm“ des Kunstvereins Schorndorf in der Q-Galerie für Kunst. Die Führung kostet 5 Euro inklusive Eintritt, Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei der Jahresausstellung sind vielfältige Arbeiten aus unterschiedlichen künstlerischen Bereichen vertreten: Malerei, Fotografie,

weiter
  • 742 Leser

Kunst Susanne Scholz stellt in Aalen aus

Die Lauchheimerin Susanne Scholz stellt im Aalener Landratsamt Malerei und Zeichnungen aus. Sie begreift in ihren Bildern das Wasser in seiner rätselhaftesten Form als künstlerische Herausforderung – nämlich in der reflektierenden, verzerrenden und umformenden Oberfläche. Dr. Daniela Roth führt am Donnerstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr in die Ausstellung

weiter
  • 779 Leser

Satire Culturissimo mit Django Asül

Der Musikverein Leinzell lädt zum 15. Culturissimo am 14. Januar in der Leinzeller Kulturhalle. Unter dem Motto „Rückspiegel 2016 – ein satirischer Jahresrückblick“ serviert Django Asül dem Publikum Erinnerungskultur auf hohem Niveau, geistreich geschliffen und souverän präsentiert. Karten für 18 Euro im Vorverkauf bei Moni’s

weiter
  • 736 Leser

Alfred Ruth haut gern auf die Pauke

Serie Der Aalener ist ein gefragter Schlagzeuger und ein Meister im Zählen. Im Orchester sorgt er für die festlichen Glanzpunkte.

Alfred Ruth ist einer, der auf die Pauke haut. Im wahrsten Sinne des Wortes. Und es klingt gut, wenn der Musiker aus Aalen die Schlägel über das Paukenfell wirbeln lässt. So wie kürzlich im Bach’schen Weihnachtsoratorium. Gleich im Eingangschor sorgen die Pauken mit imposantem Auftritt für festlichen Glanz.

Dass er nicht nur Pauke spielen kann,

weiter

Das Instrument der Reitersoldaten

Die Pauke kam aus dem Orient nach Europa und war zunächst das Instrument der berittenen Soldaten. Sie symbolisierte aristokratische Macht und wurde zu festlichen Anlässen bei Hofe gespielt. Pauker genossen hohes Ansehen. Im Barockorchester erklangen die Pauken meist paarweise im Quintabstand. Anfangs immer in Verbindung mit Trompeten verkörperten sie

weiter
  • 802 Leser

Instrument der Könige trifft Königin der Instrumente

Neujahrskonzert Trompeter Stephan Stadtfeld musiziert mit Organist Stephan Rahn in Aalen.

Ein festliches Konzert zum neuen Jahr ist an diesem Samstag, 7. Januar, in der Salvatorkirche in Aalen geboten. Unter dem Titel „Salut d’Amour“ musiziert ab 20 Uhr das Duo Stadtfeld-Rahn.

„Nicht nur das übliche Trompetengeschmetter von der Empore erklingt, sondern es gelingen viele Schattierungen in einem sehr abwechslungsreichen

weiter
  • 604 Leser

Klassiker der Operette

Musiktheater „Der Bettelstudent“ im Congress-Centrum.

Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“ zählt zu den besten des Genres. Mit flotten Wiener Walzern und slawischen Tänzen, erstklassigen Gesangssolisten und einem mitreißenden Orchester erzählt das Operettentheater Salzburg am Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die originelle Liebesgeschichte

weiter
  • 5
  • 793 Leser

Förderung durch L-Bank schwächer

Bilanz 2016 vermittelte die Staatsbank rund 300 Millionen Euro weniger an Krediten an Unternehmen im Land.

Karlsruhe/Region. 2016 förderte die L-Bank Baden-Württembergs Unternehmen mit rund 3,2 Milliarden Euro. Damit fiel die Förderung um rund 300 Millionen Euro geringer aus als 2015, verharrte dennoch auf hohen Niveau, teilte die Staatsbank mit. „Gemeinsam mit den Hausbanken der Firmen haben wir eine starke Förderleistung gestemmt“, betonte

weiter
  • 1366 Leser

Leicht mit Umsatzrekord dank online

Küchenmöbelbranche Fußballweltstar Lionel Messi und die spanische Königsfamilie kochen in Leicht Küchen, doch in Waldstetten wird auch Hochwertiges für Normalverdiener produziert.

Waldstetten

Deutschlands „bestverkaufte Premiummarke für Küchen“ (GfK) erzielte 2016 einen Umsatzrekord von rund 120 Millionen Euro: Die Leicht Küchen AG schaffte damit den Wandel vom schwäbischen Qualitätshersteller zur weltweit gefragten Marke. Das 1928 von Alois und Josef Leicht als Schreinerei gegründete Unternehmen wurde 1973 an die

weiter
  • 3714 Leser

Neue Beleuchtung für Weihnachtsmarkt erwünscht

Neujahrsempfang Der Neresheimer Handels- und Gewerbeverein will neue Lichter.

Neresheim. Der Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ hatte zum Neujahrsempfang geladen. Gastgeber in diesem Jahr war die Firma GtA, Gesellschaft für textile Ausrüstung. Gut 180 Gäste, darunter zahlreiche HGV-Mitglieder sowie Vertreter von Stadt, Vereinen und Organisationen, haben „im Riegel“ einen informativen und unterhaltsamen

weiter

Es hot mr träumt

Gedicht Siegfried Wiedemann aus Aalen hat in seinem Fundus mit über 2000 schwäbischen Gedichten eines von Otto Keller ausgesucht.

Aalen

SchwäPo-Leser Siegfried Wiedemann aus Onatsfeld ist Fan schwäbischer Gedichte. Er hat über Weihnachten in seinen über 2000 schwäbischen Gedichten gestöbert. Dabei ist ihm das Gedicht „Es hot mr träumt“ aufgefallen. Das Werk hat der bekannte schwäbische Dichter Otto Keller 1921 ist seinem Buch „Grillabatscher“ veröffentlicht.

weiter
  • 475 Leser

Gottesdienste am Wochenende

Katholische Kirche

Raum Aalen

Heilig-Kreuz-Kirche Aalen, So, 15.30 Uhr, Eucharistiefeier ital. Gemeinde

Marienkirche Aalen, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier, 11.15 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunion, 19 Uhr Eucharistiefeier

Ostalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, evang. Gottesdienst

Peter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, Vorabendmesse

Salvatorkirche Aalen,

weiter
  • 492 Leser

Wort zum Sonntag

Hinhören! Ein Weltstar, Joshua Bell, spielt in der Washingtoner Metro Stücke von Bach auf seiner Geige. Über 1000 Menschen gehen an ihm vorüber. Keiner erkennt ihn. Keiner hört die Qualität seines Geigenspiels heraus. Am Ende seines Experiments hat er 32,17 Dollar verdient. Nur sehr wenige sind stehen geblieben und haben bewusst hingehört.

Hinhören

weiter
  • 480 Leser

Neue Häsgruppe in Ohmenheim

Brauchtum An diesem Samstag startet die Gruppe der Weinberg Weible des Faschings- und Brauchtumsvereins.

Neresheim-Ohmenheim. Auf dem Härtsfeld hat sich eine neuen Häsgruppe gegründet: Die „Weinberg Weible Ohmenheim“. Als Gruppe des Faschings- und Brauchtumsvereins Ohmenheim, der selbst noch kein volles Jahr besteht.

In ihre erste närrische Saison starten der Verein und seine Gruppe am Samstag, 7. Januar, mit der Vereins- und Maskentaufe um

weiter
  • 1080 Leser

„Caramba Karacho“ auf der Finca

Kolping-Theater Westhausen Wenn sich ein vermeintlicher Traumurlaub als Zusammentreffen mit einer Reihe von Nervensägen entpuppt.

Westhausen

Die Illusion eines „Traumurlaubs“ auf einer spanischen Finca hat die Kolpingfamilie für ihr diesjähriges Theater auf die Bühne der Turn-und Festhalle projiziert und mit zwei Aufführungen schon viele Besucher begeistert.

An diesem Samstagabend um 19.30 Uhr und am Sonntag, 8. Januar, um 18.30 Uhr werden die turbulenten Szenen gespielt,

weiter
  • 850 Leser

Auf Schneeglätte ins Schleudern geraten

Autofahrerin rammt Leitplanke und Streukasten

Eine 47 Jahre alte Autofahrerin ist am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Aalen-Dewangen und dem Weiler Rodamsdörfle, in Fahrtrichtung Abtsgmünd, von der Straße abgekommen. Die Polizei berichtet, die Fahrerin habe auf Schneeglätte die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie prallte gegen

weiter
  • 1
  • 1985 Leser

Regionalsport (15)

Kräftemessen in Mögglingen

Tischtennis, Ostalbmeisterschaften An diesem Wochenende finden die traditionellen Meisterschaften des Ostalbkreises statt.

Bereits zum 29. Mal treffen sich diesen Samstag und Sonntag Tischtennisspieler aus dem gesamten Ostalbkreis zum Kräftemessen in der Mögglinger Mackilohalle. Während der Verbandsrunde sind die Spielklassen des Ostalbkreises in die Altkreise Gmünd beziehungsweise Aalen getrennt. Deshalb ist dieses Turnier für die Akteure eine Besonderheit, da sie nur

weiter
  • 736 Leser

Saisonhöhepunkt zum Jahresbeginn

Kegeln, 1. Bundesliga KC Schrezheim erwartet am Sonntag den SKC Victoria Bamberg zum Nachholspiel im Kegeltreff.

Die beste Vereinsmannschaft der Kegelwelt wird am Sonntag in Schrezheim erwartet. Die Keglerinnen vom SKC Victoria Bamberg treffen im Nachholspiel (12 Uhr) auf die Schrezheimer Damen.

Jedem Kegler in Deutschland und selbst jedem Fan des Kegelsports ist Victoria Bamberg ein Begriff. Denn die Bamberger Keglerinnen bieten Kegelsport auf sehr hohem Niveau.

weiter
  • 420 Leser

U16 holt Turniersieg

Fußball Das Aalener Nachwuchsteam dominiert in Sontheim.

Die U16 des VfR Aalen stellte ihre starke Form der Hinrunde auch beim Hallenturnier in Sontheim unter Beweis. Bereits in der Vorrunde war die Entschlossenheit der Jungs von der Ostalb zu erkennen. Ungeschlagen zog der VfR ins Halbfinale ein.

Zunächst auf Ballkontrolle aus, erspielte sich der Aalener Nachwuchs viele Chancen, die in der Vorrunde aber

weiter
  • 550 Leser

Weiße Weste in Nördlingen

Fußball Die U12 des Vfr Aalen holt den Turniersieg ohne ein Gegentor.

Das Team von Florian Raulf und Sergio Guthmann sicherte sich den Turniersieg in Nördlingen.

Es herrschte von Beginn an eine stimmungsvolle und prächtige Atmosphäre in der Herrmann-Kessler-Halle und entsprechend motiviert ging der VfR-Nachwuchs zu Werke. Die ersten Partien wurden sicher beherrscht und folgerichtig ohne Gegentore gewonnen. Nur im Spiel

weiter
  • 598 Leser

Staufer Open Burmakin siegt vor Miezis

Der für den Schachclub Spraitbach startende Großmeister Vladimir Burmakin gewann das international hochkarätig besetzte Gmünder Schachturnier „Staufer Open“. Der Russe fuhr damit seinen dritten Turniersieg unter den 389 Teilnehmern ein. Das Turnier im Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten war spannend wie nie. Vor der letzten Runde lagen

weiter
  • 642 Leser

Derby zum Jahresauftakt

Handball, Frauen, Bezirks- liga Erster Härtetest für die HG Aalen/Wasseralfingen.

Nach der äußerst kurzen Weihnachtspause für die HG Aalen/ Wasseralfingen steht bereitsam Sonntagabend das nächste Rundenspiel an. Um 17 Uhr ist die HSG Oberkochen/Königsbronn zu Gast in der Karl-Weiland Halle.

Nach dem verpassten Aufstieg vergangene Saison zählt die Gäste-Mannschaft seit Jahren zu den Spitzenteams der Liga. Vor allem der deutliche Heimsieg

weiter
  • 640 Leser

Was los ist am Wochenende

Ostalbmeisterschaften: Zum 16. Mal richtet die Tischtennisabteilung des TV Mögglingen die nun 29. Kreismeisterschaften aus und ist mittlerweile eine feste Größe im Ostalbkreis. Gespielt wird an 18 Platten in der Mackilohalle in Mögglingen. Samstag und Sonntag, ab 9Uhr

Germania-Cup: Der FV Hohenstadt veranstaltet seinen 22. Hallenturnier in der

weiter
  • 658 Leser

Rauf auf den Bob und ab geht’s

Wintereinbruch auf der Ostalb. Für die Kids ist es die einmalige Chance, sich in den letzten Tagen der Winterferien noch auf Bob zu schwingen und die Hangabfahrt in rasantem Tempo zu genießen. Bestes Winterwetter sorgt in diesen Tagen jedenfalls für vielfältiges Freiluftvergnügen. Foto: jps

weiter
  • 1128 Leser

Unterkochen holt den Cup-Sieg

Fußball, DJK-Series Der FV 08 Unterkochen besiegt den TV Bopfingen im Finale mit 4:0 und holt sich den Turniersieg, während die U 19 des VfR Aalen im Spiel um Platz drei die Oberhand behält.

Parkplätze ausgebucht, ein Klasse-Turnier mit tollen Toren und ein Sieger wie aus dem Bilderbuch. Bezirksligist Unterkochen konnte bei der Siegerehrung, die vom Vorsitzenden der DJK-SG Wasseralfingen Armin Peter und vom Leiter des Amts für öffentliche Ordnung der Stadt Aalen Michael Felgenhauer vorgenommen wurde, den Wanderpokal in Empfang nehmen.

weiter

VfR-Nachwuchs beweist Kontinuität und Können

Fußball, DJK-Series Die SGM Königsbronn/Oberkochen/Steinheim holt Turniersieg bei den A-Junioren.

Nachdem die D-Junioren des VfR Aalen im Finale unterlegen waren, reichte es für die Rohrwängler dafür bei den B-Junioren. In einem dramatischen Finale wurde die SpVgg Ansbach mit 2:1 besiegt, nachdem die Aalener schon früh in Rückstand gelegen waren. Über weite Strecken dümpelte das B-Junioren-Turnier ein wenig vor sich hin, in allen drei Gruppen wollte

weiter

ZAHL DES TAGES

8

Trainingseinheiten pro Woche stehen bei KSV-Ringer Benjamin Sezgin auf dem Programm: Als Grundlage Ausdauer- und Krafttraining, rund 50 Prozent ist Training auf der Matte.

weiter
  • 579 Leser

Es gibt nur einen Benjamin Sezgin

Ringen, Bundesliga „Ich kann mir den KSV nicht als Oberligisten vorstellen“, sagt der 25-jährige Freistilringer. Er ist der einzige Aalener in der Ersten Mannschaft des KSV.

Herr Sezgin, sollen wir die Vergangenheitsform nehmen, wenn wir über den Bundesligisten KSV Aalen reden? „Würde ich nicht“, sagt Benjamin Sezgin. Die Fakten kennt er natürlich: Der KSV hat, wegen des Dauerstreits mit dem DRB, keine Bundesligalizenz eingereicht. Die Konsequenz daraus heißt: Rückstufung auf Landesebene.

Und dennoch, das kann’s

weiter

FCN holt den Turniersieg

Fußball, DJK-Series SGM Neuler/Wasseralfingen scheitert erst im Finale.

Beim Frauen-Turnier der DJK-Series überzeugten vor allem die heimischen Teams. Allen voran die Frauen des FC Normannia Gmünd und vom Gastgeber SGM Neuler/Wasserlafingen, die sich erst im Finale dem FCN geschlagen geben mussten.

Dass Letztere unter ihrem Trainer Wolfgang Hügel sich stark verbessert haben, bewiesen sie im Verlauf des Turniers mit Nachdruck.

weiter
  • 896 Leser

Carina Vogt überzeugt

Skispringen Die Olympiasiegerin wird Zweitbeste in der Quali.

Mit überzeugenden 124 Metern ist Carina Vogt im Qualifikationsspringen des Weltcups am Freitag in Oberstdorf die zweitbeste Weite gesprungen und hat ihre Form für die beiden Weltcupspringen am Samstag und Sonntag auf ihrer Hausschanze bestätigt. Besser sprang nur die Österreicherin Chiara Hölzl (124,5 m).

Auch von den Top im derzeitigen Weltcupranking,

weiter
  • 624 Leser

Hofherrnweiler siegt ungestreift

Fußball, Hallenturnier Bei den A-Junioren sichert sich die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ohne Punktverlust den McDonald’s-Indoor-Cup in Ellwangen.

Es war eine gelungene Premiere, die der McDonald’s-Indoor-Cup für B- und A-Junioren in der Ellwanger Rundsporthalle an zwei Tagen erlebte, da waren sich Turnierinitiator Hermann Weber, Vorsitzender des Stadtverbands sporttreibender Vereine, und Jürgen Rau, Vorstand Jugend beim Ausrichter FC Ellwangen, einig. Nachdem am Mittwoch acht B-Junioren

weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu „Von der Leyen würdigt vergessenen Einsatz“ vom 23. Dezember:

Bei ihrem Besuch vor Weihnachten auf dem Stützpunkt Camp Marmal sagte unsere Verteidigungsministerin, dass die Soldaten noch eine Weile bleiben müssen. Denn es sei so viel erreicht worden, das dürften wir nicht dadurch gefährden, dass wir vorschnell abziehen.

Ja, es ist wirklich viel erreicht. Über 50 tote deutsche Soldaten sind nicht nur viel, es sind

weiter
  • 5
  • 923 Leser

Teilerfolg gegen CETA

Auch wenn sich die Wallonie und Brüssel am Ende auf einen Kompromiss eingelassen haben. Die Verzögerung der CETA-Unterzeichnung ist ein wichtiger Teilerfolg. Der Widerstand der Wallonie steht für die breite Ablehnung von Abkommen wie CETA, TTIP, und TiSA in vielen Ländern der Europäischen Union. Nun kam es erstmals zu einer

weiter
  • 5
  • 1603 Leser

Der Feiertag wird nach eisiger Nacht abseits des Hochnebels freundlich

Wettervorhersage für Freitag, den 06.01.2017Am Feiertag gibt es außerhalb vom Hochnebel viel Sonnenschein.

Temperaturen am Morgen: -13 bis -16 Grad   Höchstwerte: -8 Grad in Ellwangen, -7 in Aalen und -6 in Schwäbisch Gmünd

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Der Samstag wird nach einer noch etwas

weiter
  • 2
  • 1331 Leser