Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. Januar 2017

anzeigen

Regional (208)

MTV-Fasching Vorverkauf hat begonnen

Aalen. Am Samstag, 4. Februar, pünktlich um 19.59 Uhr öffnen sich die Türen des MTV-Vereinsheims zur großen 80er/90er Flashbackparty. Karten zu 8 Euro gibt es im Vorverkauf im MTV-Heim sowie über alle Ab teilungen. Einlass ab 18 Jahren.

weiter
  • 1234 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen. Am Montagnachmittag fuhr ein 25-jähriger Chrysler-Fahrer auf das Auto einer 49-jährigen Opel-Lenkerin auf, die gegen 13.45 Uhr, von der Ziegelstraße kommend, nach links in die Kantstraße einbiegen wollte. Sachschaden: etwa 1500 Euro.

weiter
  • 952 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsame Gebetsnacht

Aalen. Erstmals gestalten Mitglieder der evangelischen und katholischen Kirche sowie verschiedener Freikirchen im Rahmen der Allianzgebetswoche von Freitag auf Samstag, 13./14. Januar, zwischen 19 bis 7.30 Uhr eine besondere Gebetsnacht im Gemeindesaal der Methodisten, Südlicher Stadtgraben 4. Ein gemeinsamer Gottesdienst beschließt am Samstag um 18.30

weiter
  • 482 Leser

Mundart und Musik im Wanderheim

Schwäbischer Albverein Dieter Huthmacher kommt am 4. Februar mit seinem Programm „Lachfalten“.

Aalen-Dewangen. Das Wanderheim Welland der Ortsgruppe Dewangen wird am Samstag, 4. Februar, erstmals zur Mundartbühne. In Dewangen gastiert der bekannte Mundartkünstler Dieter Huthmacher mit seinem Programm „Lachfalten“ unter dem Motto „Und wenn‘s Gesicht auch Falten schlägt, das Lachen wird sie glätten“. Der in Pforzheim

weiter
  • 557 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Aalen. Auf rund 1500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 35-jährige Autofahrerin am Montagmorgen verursachte, als sie mit ihrem Opel beim Ausparken gegen 7.45 Uhr einen in der Braunenbergstraße geparkten Mercedes beschädigte.

weiter
  • 919 Leser
Kurz und bündig

Projekt Mehrgenerationenhaus

Aalen. Die Initiative „Wohnen im Mehrgenerationenhaus“ informiert an diesem Donnerstag, 12. Januar, Interessierte über ihr Projekt. Treffpunkt ist von 17.30 bis 18.30 Uhr im Bürgerspital am Spritzenhausplatz. Diejenigen, die sich bei der Messe „Mitten im Leben“ für das Projekt interessiert haben, sollen weiterführende Infos bekommen.

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

VHS besichtigt Erdfunkstelle

Aalen. Die Volkshochschulen Ostalb und Crailsheim besichtigen am Mittwoch, 4. April, die Erdfunkstelle Raisting am Ammersee. Während einer 90-minütigen Fachführung gibt Dipl.-Ing. Martin Hermann Einblicke in die Übertragungstechniken, und erläutert die verschiedenen Systeme. Im Anschluss steht ein Besuch des Kloster Andechs auf dem Programm. Informationen

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen. Verkehrsbedingt musste am Montagmittag ein 33-jähriger Autofahrer seinen Opel Astra auf der B 29, Höhe Bauhaus anhalten. Ein 41-Jähriger erkannte dies gegen 12.30 Uhr zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf den Pkw auf. Sachschaden: 800 Euro.

weiter
  • 767 Leser
Polizeibericht

Rauchen bis es piepst

Aalen. Mit 13 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Montagabend zu einem vermeintlichen Brand in die Hopfenstraße aus. Kurz nach 21 Uhr hatte im ehemaligen Schwesternheim der Rauchmelder ausgelöst. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass eine E-Zigarette, die ein Bewohner geraucht hatte, den Feueralarm ausgelöst

weiter
  • 1050 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Aalen. Als ein 75-jähriger Opel-Lenker am Montagnachmittag rückwärts von seinem Grundstück auf die Hegelstraße einfuhr, stieß er gegen 15.40 Uhr mit einem vorbeifahrenden Pkw Toyota eines 39-jährigen Fahrers zusammen. Dabei entstand Schadensbilanz von etwa 2500 Euro.

weiter
  • 913 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rückwärtsfahren

Hüttlingen. Beim Rückwärtsfahren am Montagnachmittag beschädigte ein 53-jähriger Autofahrer kurz vor 17 Uhr mit seinem Nissan einen VW Polo, der im Kirchhofweg in Hüttlingen abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 1029 Leser

Auto kippte um

Großes Glück im Unglück hatte ein Autofahrerin am Dienstagabend, als sie am westlichen Ende des Tunnels in Richtung Stuttgart auf die B 29 fahren wollte. Der Wagen geriet auf die Leitplanke und kippte um. Die Unfallfahrerin zog sich dabei Schürfwunden zu. Da anfangs von einem Unfall im Tunnel die Rede war, war ein großes Aufgebot an Rettungsfahrzeugen

weiter
  • 1543 Leser

Armutsbekämpfung muss in den Köpfen beginnen

Ausstellung im Gmünder Rathaus zum Thema „Farbe bekennen – gegen globale Armut“ – Führungen können gebucht werden.

Schwäbisch Gmünd. Eine alte Singernähmaschine erwartet seit Dienstag die Besucher im Rathaus. Daneben eine Jeanshose, ein T-Shirt. Die rote Farbe auf den Textilien symbolisiert, wie die Kleidungsstücke in Dritte-Welt-Länder hergestellt werden. Nämlich nicht selten von Frauen, die noch halbe Kinder sind. Die keinen Anspruch auf Mindestlohn haben, die

weiter
  • 459 Leser
Polizeibericht

Flasche verursacht Unfall

Lorch. Weil eine Flasche von der Fahrbahn aufgeschleudert wurde, verlor eine 18-Jährige die Kontrolle über ihren Audi. Die Fahranfängerin war auf der Ziegelwaldstraße in Richtung B 29 unterwegs, ehe sie wegen der Flasche unkontrolliert gegen eine Verkehrsinsel fuhr. Die 18-Jährige meldete den Unfall nachträglich auf dem Polizeirevier. Von dort wurde

weiter
  • 879 Leser
Polizeibericht

Polizei warnt vor Telefonbetrug

Schwäbisch Gmünd. Telefonisch bot ein Mann in den vergangenen Tagen mehreren älteren Mitbürgern Beratungsgespräche über Pflegeleistungen beziehungsweise Pflegediensten an. Der Mann habe angegeben, dabei auch mit dem Deutschen Roten Kreuz und den Maltesern zusammenzuarbeiten. Auf Nachfrage wurde am Telefon auch erklärt, dass es sich um eine ehrenamtliche

weiter
  • 454 Leser
Polizeibericht

Schaufenster eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. An einem Geschäft in der Kornhausstraße wurde zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag eine Schaufensterscheibe eingeschlagen. Nach Polizeiangaben entstand dabei ein Schaden von circa 1000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 861 Leser
Polizeibericht

Schlag ins Gesicht

Schwäbisch Gmünd. Ein 18-Jähriger ist am Montagabend gegen 21.40 Uhr mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Wie die Polizei mitteilt, habe die Körperverletzung im Turniergraben stattgefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erste Hinweise darauf, dass es sich um eine Gruppe etwa Gleichaltriger handelte. Hinweise zu der Gruppe

weiter
  • 809 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht und späte Reue

Iggingen. Bereits am Samstagabend ereignete sich auf der Schönhardter Straße ein Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger VW-Fahrer kam dort gegen 20.30 Uhr mit seinem Touareg in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und Beschädigte dabei sieben Stahlschutzelemente und sechs Leitpfosten und richtete einen Schaden von rund 3000 Euro an. Anschließend entfernte

weiter
  • 814 Leser

„Wie im Himmel“ mit Chören aus Schwäbisch Gmünd

Im Musiksaal des Scheffold-Gymnasiums studiert Winfried Butz mit seinem Kammerchor „VokalPur“ und Mitgliedern des Liederkranzes Weiler zwei Chorwerke für das Schauspiel „Wie im Himmel“ von Kay Pollak ein, das auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr mit dem Landestheater Tübingen und den Gmünder

weiter
  • 436 Leser

Anhalterin belästigt

Polizei Als die Frau sich wehrt, bremst der Täter und stößt sie aus dem Auto.

Gschwend/Gaildorf Sexuell belästigt wurde eine Anhalterin am vergangenen Freitag. Wie die Polizei jetzt mitteilt, stieg die 25-Jährige um 14.30 Uhr an der Bushaltestelle Im Bühlfeld in Gschwend in einen silberfarbenen oder grauen Audi A3 mit Schwäbisch Haller Kennzeichen (SHA) ein.

Ausgangs der Ortschaft Wildgarten wurde sie von dem Fahrer, der auf

weiter
  • 549 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück für Frieden

Mutlangen. Am Donnerstag, 12. Januar, lädt die Friedenswerkstatt zum internationalen Frauenfrühstück ein. Gemeinsam solle die Inhalte und Themen der kommenden Monate für das Frauenfrühstück der Pressehütte Mutlangen entwickelt werden. Das Treffen ist in der Seniorenbegegnungsstätte, Forststraße 9. Ab 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr sind alle interessierten

weiter
  • 386 Leser

Schnippeln, mixen, rühren: Schmeckt

Landfrauenverein Ruppertshofen Kräuterpädagogin Susanne Dalke zeigt, wie man eine gesunde Alleswürze herstellt und hat für ihr Publikum auch noch weitere Tipps parat.

Ruppertshofen

Salz ist nicht gleich Salz – und Salz ist auch gar nicht so ungesund, wie so viele zu wissen glauben. Das und noch einiges mehr haben die Ruppertshofener Landfrauen bei ihrem ersten Treffen in diesem Jahr gelernt. Und sie hatten obendrein jede Menge Spaß beim Herstellen einer leckern, ziemlich gesunden Alleswürze.

Margit Waibel

weiter

Spende für MV

Für die Reparatur der Musikinstrumente muss der Musikverein Gschwend jedes Jahr größere Summen ausgeben. Für dieses Jahr hat die Raiffeisenbank Mutlangen, Ortsbank Gschwend, einen Teil als Spende übernommen. Über die Spende von Regionalmarktleiter Reiner Wahl freute sich der Vorstand des Musikverein Gschwend Dieter Grau. Foto_pr

weiter
  • 653 Leser

Wo der „heilige Geist“ als Papagei für Verwirrung sorgt

Liederkranz Täferrot Traditionelles Spiel in der Werner-Bruckmeier-Halle sorgt für viele begeisterte Lacher

Täferrot. Es ist Tradition, dass der Liederkranz Anfang des neuen Jahres zum Theaterspiel einlädt. An zwei Abenden wurden die Gäste in der schön geschmückten Werner-Bruckmeier-Halle vom Vorsitzenden Otto Ostertag und anschließend vom Chor des Liederkranzes unter Leitung von Sonja Fick mit drei alten Volksliedern begrüßt, ehe die Theatergruppe mit dem

weiter
  • 652 Leser

„Wie im Himmel“ mit Chören aus Schwäbisch Gmünd

Im Musiksaal des Scheffold-Gymnasiums studiert Winfried Butz mit seinem Kammerchor „VokalPur“ und Mitgliedern des Liederkranzes Weiler zwei Chorwerke für das Schauspiel „Wie im Himmel“ von Kay Pollak ein, das auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr mit dem Landestheater Tübingen und den Gmünder

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Ausbildung Hospizhelfer

Mutlangen. Hospizbegleiter stehen Sterbenden und betroffenen Familien bei, indem sie als Gesprächspartner zur Verfügung stehen, Angehörige unterstützen und entlasten. Um die ehrenamtlichen Helfer auf diese verantwortungsvolle Aufgabe bestmöglich vorzubereiten, startet am Samstag, 28. Janaur, ein erster Ausbildungskurs, der zweite Kurs am 1. April.

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Brotaufstriche selbst machen

Gmünd-Großdeinbach. Selbst Brot und Hefezopf backen und dazu die passenden Brotaufstriche bereiten: Der VHS-Kurs „Verschiedene Brotaufstriche“ läuft am Samstag, 21. Januar, von 10 bis 13 Uhr in der Küche der Gemeindehalle Großdeinbach statt. Informationen gibt es bei der VHS in Großdeinbach unter Telefon (07171) 71198. Anmeldung bei der VHS Schwäbisch

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Für die Integration

Schwäbisch Gmünd. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd hat zum Jahresende ihren ersten Hochschulzertifikatskurs für Integrationslehrkräfte erfolgreich abgeschlossen. Die ersten der 19 Absolventen und Absolventinnen werden bereits in Integrations- und Sprachkursen eingesetzt, weitere 24 Lehrkräfte werden im März ihren Kurs abschließen. Für einen

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Landesfamilienpässe 2017

Schwäbisch Gmünd. Die Gutscheinkarten für 2017 können ab sofort beim Bürgerbüro der Stadt und in den Bezirksämtern abgeholt werden. Berechtigte Personen können mit der Gutscheinkarte 2017 die Staatlichen Schlösser und Gärten, die Staatlichen Museen in Baden-Württemberg sowie einige nicht staatliche Einrichtungen kostenfrei oder zu einem ermäßigten

weiter
  • 366 Leser

Preisgekrönte TA-Homepage

Internet Die Technische Akademie Schwäbisch Gmünd (TA) kann jetzt die preisgekrönte Software des Mobilen Schulungszentrum Elektromobilität (MSE) als Homepage präsentieren. Unter www.zukunft.mse-ta.de sind umfangreiche Inhalte des Gesamtsystems der Elektromobilität abrufbar. Preise gab es von der Gesellschaft für Pädagogik und Information und den Juroren

weiter
  • 1026 Leser

Zahl des Tages

40000

So viele Besucher sind in der Saison 2016 in das Besucherbergwerk Tiefer Stollen eingefahren. OB Thilo Rentschler, der zugleich Vorsitzender des Vereins Besucherbergwerk ist, nannte diese Zahl bei einem Pressetermin in der neuen Veranstaltungshütte an der Stolleneinfahrt. Wer die neue Ausstellungsdidaktik und den Rundgang noch nicht kennt: Am 25. März

weiter
  • 809 Leser

Anmeldung zur Kinderspielstadt

Die Kinderspielstadt des Stadtjugendrings Aalen öffnet ihre Tore wieder vom 31. Juli bis zum 11. August auf dem Aalener Greutgelände.

Bei der Kinderspielstadt handelt es sich um ein etwas anderes Ferienangebot für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren. Hier lernen bis zu 150 Kinder spielerisch die Zusammenhänge in einer Stadt oder einer Gemeinde kennen.

weiter
  • 433 Leser

Der Biber kehrt zurück

Naturschutz Um Verständnis für den Biber zu wecken, hat der BUND Aalen eine Biberausstellung organisiert. Thema: „Der Biber macht Geschichte“. Sie wird eröffnet am 11. Januar um 17 Uhr im Um-Welthaus (Torhaus in Aalen). Die Ausstellung zeigt Lösungsmöglichkeiten von Konflikten auf. Foto: privat

weiter
  • 771 Leser
Damian Imöhl

Los, her mit der Schminke!

über politische Korrektheit, die ihn voll nervt ...

Jetzt gibt’s die ungeschminkte Wahrheit: Völlig überzogene politische Korrektheit ist mein Ding nicht. War’s noch nie. Wird’s auch nie sein. Das wird gerade uns Journalisten oft sehr übel genommen. Und das auch oft mit Recht. Ja, zu den Sternsingern gehört der schönen Legende nach ein Mohr. Und das darf auch kein Problem sein. Wen

weiter
  • 5
  • 569 Leser

Rehm will Transparenz

Aalen. In Aalen will OB Rentschler die Ausschüsse des Gemeinderats neu besetzen. Da die Selbstorganisation des Gemeinderats eigentlich die Angelegenheit des Gemeinderats selbst ist, hat er in monatelangen Geheimgesprächen ausgelotet, wie man ohne großen Aufwand zu neuen Gremien kommt, so Norbert Rehm von den „Aktiven Bürgern“. Er spricht

weiter
  • 753 Leser

Tramperin begrapscht

Sexuelle Belästigung Kripo sucht Audi-Fahrer.

Schwäbisch Hall. Am Freitag stieg eine 25-jährige Anhalterin um 14.30 Uhr an der Bushaltestelle Im Bühlfeld in einen silberfarbenen Audi A3 mit SHA- Kennzeichen ein. Ausgangs der Ortschaft Wildgarten wurde sie von dem Fahrer, der auf Mitte 30 geschätzt wird, sexuell belästigt. Nachdem sich die Frau wehrte, warf sie der Fahrer an einer Bushaltestelle

weiter
  • 724 Leser

„Museumsfüchse“ machen sinnliche Erfahrungen

Spannendes neues Konzept für Kinder von 5 bis 12 im Museum im Prediger bietet monatlich Termine.

Schwäbisch Gmünd. Sind Wappen nur Bilder oder erzählen sie eine Geschichte? Diese und andere Fragen werden für die „Museumsfüchse“ am Samstag ab 11 Uhr im Prediger beantwortet. Schon jetzt sei verraten: „Wappen können reden“. Das Mitmach-Programm zeigt auch, wie man das Geheimnis hinter diesem „Namensschild“ lüftet.

weiter
  • 652 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der erste Stammtisch der Diabetiker Gruppe 2017 ist am Freitag, 13. Januar, um 18 Uhr im Gasthaus Hirsch in Bettringen. Gäste sind willkommen, Parkplätze vor der Wirtschaft sind vorhanden.

weiter
  • 353 Leser

Hilfereiche Einsätze geleistet

Bilanz Technisches Hilfswerk Schwäbisch Gmünd mit Jahresabschluss und Ehrungen.

Schwäbisch Gmünd. Die Ehrenamtlichen des Technischen Hilfswerks (THW) sowie Ehrengäste und Förderer aus Verwaltung und anderen Blaulichtorganisationen trafen sich zum traditionellen Jahresabschluss. Der Einladung zu einem gemeinsamen Abendessen im Gasthof Adler in Wißgoldingen waren zahlreiche THW’ler, deren Familienangehörige und Ehrengäste

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

Im Ortschaftsrat

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die erste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Herlikofen im Jahr 2017 ist am Montag, 16. Januar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Herlikofen. Auf der Tagesordnung stehen die Punkte Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften, sowie Endausbau des Neubaugebiets „Gmünder Feld II“. Als weitere Punkte folgen in

weiter
  • 742 Leser
Kurz und bündig

Klavierabend Michael Nuber

Schwäbisch Gmünd. Michael Nuber konzertiert sowohl als Solist als auch in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen. Am Sonntag, 15. Januar, spielt er von 19 bis 21 Uhr im Gemeindezentrum Brücke in Schwäbisch Gmünd, Eutighofer Straße 23, in einem Konzert Werke von Mozart. Es erklingen die Klaviersonaten: G-Dur KV 283, a-moll KV 310, C-Dur KV 330

weiter
  • 5
  • 506 Leser

Zahl des Tages

200

Meter Klarsichtfolie sind nötig, um die acht künstlichen Weihnachtsbäume im Gmünder City Center einzuwickeln. Auf diese Weise werden die Bäume für die Lagerung gesichert. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 746 Leser

Altersgenossen Dachverband zieht Bilanz

Der Dachverband der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereine lädt am Donnerstag, 9. Februar, in den Johann Michael Keller Saal im Rokokoschlössle zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Neben Berichten und Aussprache stehen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Anträge zum Punkt Verschiedenes können bis spätestens 26. Januar schriftlich eingereicht

weiter
  • 838 Leser

Infoabend „Gut Leben in der Altstadt“

Im Spital zum Heiligen Geist wird am Donnerstag, 12. Januar, Gerd Hägele, Amtsleiter des Rechts- und Ordnungsamtes der Stadtverwaltung von Schwäbisch Gmünd, zu den Themen: Konzession der Gaststätten, Sperrzeiten, Müll, Verkehr, Lärm und Parkplatzprobleme in der Altstadt von Schwäbisch Gmünd informieren. Interessierte Bewohner der Altstadt sind dazu

weiter
  • 736 Leser

Bernd Lafrenz kommt

Der Schauspieler Bernd Lafrenz kommt wieder in die Theaterwerkstatt. Am Freitag, 20. Januar, und Samstag, 21. Januar, wird er um 20 Uhr „Die lustigen Weiber von Windsor“ auf die Bühne bringen. Einer Überlieferung zufolge hat Shakespeare dieses Stück auf ausdrücklichen Wunsch der Königin Elisabeth geschrieben. Karten im Vorverkauf: i-Punkt

weiter
  • 740 Leser

Betrüger am Telefon

Kriminalität Die Gmünder Stadtverwaltung warnt vor fingierten Anrufen.

Schwäbisch Gmünd. In den vergangenen Tagen sind bei Gmünder Bürgern vermehrt Betrugsanrufe eingegangen. Nun warnt die Stadtverwaltung vor solchen fingierten Anrufen aus dem Mobilfunknetz. Dabei geben die Betrüger vor, im Auftrag der Stadt eine Umfrage durchzuführen und versuchen, personenbezogene Daten zu erhalten. Die Stadtverwaltung weist darauf

weiter
  • 565 Leser

Die Grazien stehen im Frost

Die drei Grazien von Sepp Baumhauer, Eckhart Dietz und Max Seiz im Stadtgarten warten auf angenehmere Temperaturen. Noch liegt der Park unter einer weißen Decke. An diesem Mittwoch erwarten Meteorologen in Tallagen aber Tauwetter. Foto: Tom

weiter
  • 928 Leser

Ehrenamts-Stammtisch

Im „bunten Hund“ im Buhlgäßle 5 in Gmünd startet am Mittwoch, 11. Januar, um 19 Uhr der dritte Ehrenamts-Stammtisch. Ehrenamtskoordinatorinnen geben die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen.

weiter
  • 865 Leser

Stürze im Alter

Stürze gehören zu den häufigsten Unfällen in Deutschland. Das gilt vor allem für ältere Menschen. Das Arzt-Patienten-Forum am Mittwoch, 11. Januar, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS befasst sich mit der Prävention und Therapie von Stürzen. Namhafte Referenten sprechen.

weiter
  • 884 Leser

Um das Land verdient gemacht

Gedenken Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle zum Tod von Alt-Bundespräsident Roman Herzog.

Schwäbisch Gmünd. Die Nachricht erfülle ihn mit tiefer Trauer, sagt Staatssekretär und Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle (CDU) zum Tod von Alt-Bundespräsidenten Roman Herzog. Dieser habe sich „um unser Land verdient gemacht. Mit seiner ‚Ruck-Rede’ hat er – viel früher als andere – den umfassenden Reformbedarf in Deutschland

weiter
  • 499 Leser

„Museumsfüchse“ machen sinnliche Erfahrungen

Spannendes neues Konzept für Kinder von 5 bis 12 im Museum im Prediger bietet monatlich Termine.

Schwäbisch Gmünd. Sind Wappen nur Bilder oder erzählen sie eine Geschichte? Diese und andere Fragen werden für die „Museumsfüchse“ am Samstag ab 11 Uhr im Prediger beantwortet. Schon jetzt sei verraten: „Wappen können reden.“. Das Mitmachprogramm zeigt auch, wie man das Geheimnis hinter diesem „Namensschild“ lüftet.

weiter
  • 456 Leser

Hier rollen bald Treppen und Rubel

Kubus am Markt Am oberen Marktplatz gehen die Bauarbeiten zügig voran. „Rituals“ unterschreibt als weiterer Mieter. Aktuell Verhandlungen mit einem dritter Textiler.

Aalen

Ein Blick von oben über den Aalener Marktplatz bis zum Spion. Den hat es aus dieser Perspektive bislang noch nicht gegeben. Darauf müssen die Aalener und ihre Gäste allerdings noch warten – bis Frühsommer. Dann eröffnet der Kubus am Markt mit einem breiten Spektrum an Einzelhändlern, „Aposto“ – und das „Enchilada“.

weiter

Abschlussrennen am Vereinshang

DSV-Ski-Schule 100 Mädchen und Buben waren dabei bei der ersten Ski- und Snowboardveranstaltung des Jahres in Leinzell. Sie erlebten tolle Kurse und eine spannende Schlussveranstaltung.

Leinzell

Zum ersten Ski- und Snowboard-Kurs 2017 wurden 100 Kinder von der DSV-Ski-Schule Leinzell begrüßt. Ihnen vermittelten die Ausbilder die Begeisterung und die Freude am Skifahren und Snowboarden. Schritt für Schritt wurde jeder Schüler fachgerecht an den Skisport herangeführt.

Wie viel Spaß es allen gemacht hat, sah man am Sonntag. Beim Abschlussrennen

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

Binokelturner

Bopfingen. Der Förderverein der Fußballabteilung des TV Bopfingen veranstaltet am Sonntag, 15. Januar ein Binokelturnier im Vereinsheim. Beginn: 14.30 Uhr.

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Riesbürg-Utzmemmingen. Bürgerversammlung hält Riesbürg am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr in der Römerhalle Utzmemmingen. Es gibt einen Blick auf die Entwicklung der Gemeinde, das Gebäudekonzept und weitere Maßnahmen werden vorgestellt. Ein Fahrdienst ist eingerichtet. Abfahrt in Goldburghausen, Bushaltestelle: 18.40 Uhr; Abfahrt in Pflaumloch, Rathaus:

weiter
  • 615 Leser

Ein Großbrand und 21 weitere Einsätze

Feuerwehrabteilung Kerkingen Vize-Kommandant Alfred Müller aus Amt verabschiedet.

Bopfingen-Kerkingen. Versammlung hielt die Feuerwehr Kerkingen. Abteilungskommandant Matthias Herdeg blickte auf die Ereignisse 2016. Zu insgesamt 22 Einsätzen musste die Abteilung Kerkingen im Jahr 2016 ausrücken – so viel wie noch nie in ihrer Geschichte. Schwerpunkt waren Brandmeldeanlageneinsätze im Sägewerk am Ort sowie die Bekämpfung des

weiter
  • 604 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat tagt am Montag, 16. Januar, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Themen: Kanalisationsplan Utzmemmingen, Erneuerung der Pilzleuchten, Polizeiverordnung, Neubesetzung des Bau- und Verwaltungsausschusses wegen Ausscheiden von Julius Ehinger.

weiter
  • 342 Leser
Polizeibericht

In Firma eingebrochen

Bopfingen-Aufhausen. Nachdem sie eine Metalltüre aufgehebelt hatten, drangen Einbrecher am Sonntag ins Büro einer Fabrikationshalle ein. Sie entwendete einen Computer sowie einen 24 Zoll Flachbildschirm im Gesamtwert von einigen hundert Euro. Laut Polizei liegt der Tatzeitraum zwischen 3.20 Uhr und Mitternacht. Hinweise bitte an die Polizei, (07362)

weiter
  • 793 Leser

Jeder Zehnte ist Mitglied in der Feuerwehr

Abteilungsversammlung Feuerwehr Unterriffingen blickt auf das Jahr 2016 und freut sich über gute Mannschaftsstärke.

Bopfingen-Unterriffingen. Hauptversammlung hielt die Feuerwehrabteilung Unterriffingen. Im Jahresbericht wies Kommandant Uwe Schäffler besonders auf die Mannschaftsstärke hin. 53 Feuerwehrleute tun Dienst – über zehn Prozent der Bevölkerung Unterriffingens. Die Wehr zählt 34 aktive Feuerwehrleute, zehn in der Altersabteilung und neun junge Leute

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Liederschatz-Singen

Bopfingen-Oberdorf. Am Sonntag, 15. Januar, ist um 16 Uhr in der evangelischen St. Georgskirche ein „Liederschatz-Singen“. Lieder aus dem Gesangbuch begleiten Paul Spörner an der Orgel und der Posaunenchor. Wer einen Fahrdienst benötigt, meldet sich unter (07362) 7551.

weiter
  • 691 Leser

Musiker-Treff mit einer Hausmesse

Musikmesse Unternehmen und Musiker kommen am 15. Januar, von 11 bis 18 Uhr, in der Bopfinger Jahnturnhalle zusammen.

Bopfingen. Am 15. Januar steigt in der Jahnturnhalle der Musiker-Treff mit Hausmesse. Gelegenheit für Musiker, DJs, Techniker, Veranstalter oder Neugierige sich in unterschiedlichsten Bereichen der Sound-, Licht- und Veranstaltungstechnik zu informieren. Das „CRA-Team verlost dabei eine „Hausparty“ mit Live-DJ und Lightshow. Der Gewinner

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kurs „Musikgarten“

Bopfingen. Die städtische Musikschule startet am Freitag, 13. Januar, 16 Uhr, einen Kurs „Musikgarten“ als Eltern-Kind- Gruppe für Kinder von 18 bis 48 Monaten. Es gibt zehn Unterrichtseinheiten. Kostenpunkt: 62,50 Euro, plus 10,50 Euro bei Erstanmeldung. Kursleiterin ist Sandra Saur. Anmeldung im Büro, (07362) 95698-0, oder per Mail an musikschulebopfingen@t-online.de.

weiter
  • 528 Leser
Polizeibericht

Parkplatzrempler

Bopfingen. Auf einem Kundenparkplatz in der Neuen Nördlinger Straße beschädigte am Montag, gegen 17.50 Uhr, eine 36-jährige VW-Fahrerin einen geparkten Daimler-Benz. Der Schaden an den Fahrzeugen wurde auf rund 800 Euro geschätzt.

weiter
  • 706 Leser

RPG-Chor sucht Sänger

Chorgesang Zum Konzert am 29. April gibt's ab sofort Schnupperproben.

Kirchheim. Der RPG-Chor blickt bereits auf sein Frühjahrskonzert am Samstag, 29. April, in der Turn-und Festhalle Kirchheim. Der Chor steht dabei mit der Newcomer-Band „Timeless“. Eine ganze Anzahl Lieder ist somit bandbegleitet. Der RPG-Chor sucht Verstärkung und ermuntert Interessierte und Wiedereinsteiger bei den Proben zu „schnuppern“.

weiter
  • 748 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Bopfingen. Am Dienstag, gegen 7.30 Uhr nahm eine 23-Jährige zwischen Dorfen und Unterriffingen einem in Richtung Ohmenheim fahrenden Auto die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß erlitt die Frau leichte Verletzungen; der Sachschaden wird auf rund 12 000 Euro beziffert.

weiter
  • 760 Leser

WaldFee gesucht

Tourismus Zum fünften Mal wird die Stelle der Botschafterin besetzt.

Schwäbischer Wald. Sonja Bischoff hat ihre Rolle als Schwäbische WaldFee feenhaft ausgefüllt, aber im März 2017 endet ihre Amtszeit. Daher sucht die Fremdenverkehrsgemeinschaft eine zauberhafte Nachfolgerin, die mit Charme und Engagement die Freizeitregion vertreten möchte. Gesetzte Termine der Botschafterin sind der Mühlentag, der „Tag des Schwäbischen

weiter
  • 563 Leser

Zahl des Tages

80

Prozent der Menschen, die sich den „Produktkoffer“ von Belisa mit seinen kleinen Alltagshelfern anschauen, meinen nach Ansicht von Geschäftsführerin Christine Bart, dass sie diese „in ihrem Alter“ noch nicht brauchen. Dabei sei es wichtig, den Bedarf möglichst frühzeitig zu erkennen.

weiter
  • 813 Leser

Babys Trage-Seminar im MüZe

Heubach. Das Mütterzentrum Heubach veranstaltet am Samstag, 18. Februar, einen Kurs mit Tragetechniken für das Baby und Kleinkind. Beginn ist um 10 Uhr im Mütterzentrum Heubach, Adlerstraße 7. Alle, die bereits ein Tragehilfsmittel besitzen, werden gebeten, dieses mit zu bringen. Die Kosten betragen 30 Euro pro Person und 40 Euro pro Paar. Verbindliche

weiter
  • 948 Leser

Fasching Die Haugga legen los

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben ihre Kampagne geplant: Los geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das Rathaus gestürmt, bevor sich

weiter
  • 917 Leser

Kabarett „Vom Land in d’Stadt“

Heubach. Kabarett mit Martin Frank gibt’s am Sonntag, 19. Februar, in der Silberwarenfabrik Heubach. Nach seinem ersten Soloprogramm „Ich pubertiere!“, präsentiert Martin Frank sein neues Programm „Alles ein bisschen anders“. Aufgewachsen auf einem Bauernhof im Bayerischen Wald zieht er in die Landeshauptstadt. Es prallen

weiter
  • 756 Leser
Kurz und bündig

Abend des Gebets

Ellwangen. Im Rahmen der Allianz-Gebetswoche treffen sich Christen am Donnerstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr, im Speratushaus in Ellwangen zu einem Abend des Gebets unter dem Thema „Einzigartig“. Es geht im Reformationsjahr um die vier „Allein“ Martin Luthers: allein Christus, allein die Schrift, allein die Gnade, allein der Glaube.

weiter
  • 399 Leser

Diesel gestohlen

Diebstahl Unbekannte pumpen in Crailsheim Treibstoff ab.

Crailsheim. Zwischen Samstagmittag 12 Uhr und Sonntagabend 18Uhr wurde an einem im Rotenbachring in Crailsheim abgestellten Lastwagen durch unbekannte Täter das Tankschloss herausgebrochen und 200 Liter Lastwagen-Diesel entwendet. Der Schaden am Tankdeckel beläuft sich laut Polizei auf circa 100 Euro.

weiter
  • 765 Leser

Frost hat den Josefsbach im Griff

Stadtansichten Eine Eisschicht hat sich aufs fließende Gewässer gelegt. Der Spazierweg am Bach ist vom Winterdienst ausgenommen.

Schwäbisch Gmünd

Der Josefsbach trägt momentan ein bezauberndes Winterkleid. Entlang der Ufer haben sich Reif und Schnee auf die Bepflanzung gelegt und manchem Zweig ein Häubchen aufgesetzt. Auch der längste Bach in Gmünd, der in die Rems mündet, ist fest im Griff des Winters. Die teilweise zweistelligen Minusgrade haben die Oberfläche des Josefsbaches

weiter
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Heubach. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen. Der Termin kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. Der nächste Gesprächskreis ist am Montag, 16. Januar, im DRK-Gebäude , Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach.

weiter
  • 502 Leser
Der besondere Tipp

Heinz und die Bembel

Schon mal „Smoke on the Water“ als Cha Cha gehört? „Ring of fire“ in Zeitlupe? „My boy lollipop“ als Ska? Dies und vieles, abgerundet durch fifties-doo-woop-a-capella-Zugaben? Der Rahmen ist so weit gesteckt, dass es eigentlich keinen gibt. Am Freitag, 13. Januar, sind Heinz und die Bembel mit der garantiert schlechtesten

weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

PC-Grundlagen

Rosenberg. Grundlagen am PC soll der sechsteilige Kurs ab 16. Januar im EDV-Raum der Karl-Stirner-Schule vermitteln. Termine sind Montag und Mittwoch, jeweils von 18 bis 21 Uhr. Anmeldung bei der VHS Ostalb, (07361) 813243-0, oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 668 Leser
Kurz und bündig

Rocknacht mit A-Band

Adelmannsfelden. Die A-Band besteht aus bekannten Gesichtern der Musikszene des Ostalbkreises. Am Samstag, 14. Januar, gastiert die Band in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden bei der Rocknacht des Fördervereins Fußball des TSV Adelmannsfelden. Als Special Guest kommt die BigBlueBananaBand der Musikschule Abtsgmünd. Beginn ist um 20 Uhr. Karten

weiter
  • 949 Leser

Spielplatz geht auch drinnen

Freizeit Auch in diesem Jahr öffnet der „Winterspielplatz“ wieder seine Pforten. Immer donnerstags von 15 bis 17 Uhr sind alle ins evangelische Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach eingeladen, um bei Kaffee, Kuchen und Spielen den Nachmittag zu verbringen. Foto: privat

weiter
  • 942 Leser

Sternsinger erneuern Segen

Tradition Auch in diesem Jahr sind in Böbingen über 40 Ministranten und Jugendliche aktiv und sammeln als Sternsinger „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit“. Den Segen „20 C + M + B 17 Christus segne dieses Haus“ brachten die Sternsinger auch ins Rathaus. Bürgermeister Jürgen Stempfle dankte für das Engagement.

weiter
  • 810 Leser

Anmelden für Kindergarten

Betreuung Ende Januar startet in Mögglingen die Anmeldewoche.

Mögglingen. Anmeldewoche in den Katholischen Kindergärten St. Josef und St. Maria ist vom 30. Januar bis 3. Februar.

Im Kindergarten St. Josef können Kinder ab zwei Jahren und im Kindergarten St. Maria ab einem Jahr aufgenommen werden.

Vor Ort ein Bild machen können sich Interessierte auch: Im Kindergarten St. Josef am Dienstag, 31. Januar, von 16

weiter
  • 914 Leser

Familienabend mit Ehrungen

Vereine Der Musikverein Lautern hat in seinem Jubiläumsjahr viel vor. Beim Familienabend gibt es jedoch erst einmal einen Rückblick und Auszeichnungen für verdiente Mitglieder.

Heubach-Lautern

G eorg Enßle, Vorsitzender Repräsentation, wies auf das Jubiläum in diesem Jahr hin, besonders auf das „Festival im Dorf“ vom 30. Juni bis 2. Juli, bei dem unter anderem Max Mutzke und die SWR-Big Band in Lautern auftreten werden. Die Vorbereitungen und der Kartenvorverkauf sind in vollem Gange. Im Hinblick auf die Open-Air-Veranstaltung

weiter
  • 1292 Leser

Spannende Reise für den guten Zweck

Hilfsprojekt Im Feuerwehrhaus Heuchlingen zeigen Ludger und Marlene Kirschey Film zugunsten von „Asha“.

Heuchlingen. Bei einem Filmabend des Asha-Helferkreises Heuchlingen zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“.

In Marokko führen sie die Zuschauer durch die Königsstädte des Nordens,

weiter
  • 719 Leser

Wer will mit abtauchen?

Vereine Abschlussfeier des Aquarius Rosensteins mit Rück- und Vorausblick.

Heubach. Knapp 20 Mitglieder des Aquarius Rosensteins ließen vor Kurzem gemeinsam das Jahr ausklingen. Sie blickten zurück auf die Ausflüge nach Ägypten, Rastatt und das Führungskräfteseminar in in Reutte sowie auf die Tauchgänge am Friedberger See und Ilsesee.

Die Ehrungen für zehn Jahre Vereinsmitgliedschaft an den vier Jubilaren konnten nicht vorgenommen

weiter
  • 505 Leser

47-Jährige wird bei einem Unfall auf Höhe Haisterhofen schwer verletzt

Frontalzusammenstoß Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagvormittag auf der L 1029 bei Haisterhofen ereignete, zog sich eine 47-jährige Volvo-Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die Verletzte wollte gegen 9 Uhr und aus Haisterhofen kommend, nach links in die L 1029 einbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen aus Röhlingen kommenden, vorfahrtsberechtigten

weiter

Fahrt unter Drogeneinfluss

Polizeibericht Ohne Führerschein und mit Drogen im Blut unterwegs.

Braunsbach. Gegen 8 Uhr wurde auf der A6 auf dem Parkplatz Kochertalbrücke ein 52-jähriger Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. So steht es im Polizeibericht. Die Polizei stellte fest, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Da sich im weiteren Verlauf der Kontrolle der Verdacht einer Drogenbeeinflussung des Mannes

weiter
  • 753 Leser

Katze stirbt beim Versuch, sie zu retten

Einsatz Die Feuerwehr, Abteilung Röhlingen, versucht vergeblich, eine Katze aus einem Spalt zu befreien.

Ellwangen-Röhlingen. Am Montagabend ist die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen Abteilung Röhlingen zu einer Tierrettung ausgerückt. Die eingeklemmte Katze starb aber, bevor die Feuerwehrleute sie befreien konnten.

Laut Feuerwehr war sie in einen circa zehn Zentimeter breiten Spalt zwischen einer Garage und einem Gebäude geraten und konnte sich selbst

weiter
  • 648 Leser

Zahl des Tages

100

Euro pro Tag lässt jeder Gast – ob Geschäftsreisender oder Urlauber – durchschnittlich bei einem Besuch auf der Ostalb. „Tourismusförderung ist deshalb Wirtschaftsförderung im allerbesten Sinne“, sagt Landrat Klaus Pavel.

weiter
  • 852 Leser

Soziale Verbände Neue Vorsitzende im Ostalbkreis

Bei der jüngsten Sitzung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes wurde die Verbandsarbeit des Paritätischen Baden Württemberg auf Kreisebene neu belebt. Als gleichberechtigte Vorsitzende wurden gewählt: Bodo Wiedenhöfer vom Aufwind, Jörg Sadowski von der Lebenshilfe in Schwäbisch Gmünd, Jürgen Bitzer vom Berufsvorbereitungswerk Ostalb und Tilmann Haug

weiter
  • 864 Leser

Blechduell geht in die dritte Runde

SWR 4 Baden-Württemberg will Blas- und Brassbands zum dritten Mal eine große Bühne bereiten. Bis 12. März sind diese deshalb aufgefordert, sich für das „SWR4 Blechduell 2017“ zu bewerben. Das Motto der Suche nach den mitreißendsten Blasmusikern des Landes lautet „Blasmusik mal anders“: Von traditioneller Polka über Jazz bis hin

weiter
  • 552 Leser

Ein Ostalbumzug, wie es noch keinen gab

Fasnacht Am kommenden Sonntag sind die Narren der Ostalb in Ellwangen vereint.

Ellwangen. Eine Fasnachtshochburg, war die Stadt schon immer. Schließlich hat Ellwangen mit der „Schwarzen Schar“, die schon 1851 in Erscheinung trat, die älteste Fasnachtsgruppe weit und breit. Am kommenden Sonntag, 15. Januar, versammeln sich zum ersten Mal die Zünfte und Gruppierungen aus dem ganzen Ostalbkreis in der Stadt.

Der 6. Ostalbumzug

weiter
  • 671 Leser

Erinnerung an Roman Herzog

Abschied Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war von 1994 bis 1999 Staatsoberhaupt. Roman Herzog besuchte 2002 zusammen mit seiner Frau, Baronin Alexandra von Berlichingen, die Stadt Schwäbisch Gmünd. Rechts Landrat Klaus Pavel. Archivfoto

weiter
  • 1063 Leser

Jüdische Sicht auf die Reformation

Religionen Historiker Professor Dr. Andreas Nachama beim Gschwender Musikwinter am 11. Januar.

Gschwend. Der promovierte Historiker Andreas Nachama wird am Mittwoch, 11. Januar, im „bilderhaus“ sowohl auf die Beziehung zwischen Judentum und Reformation als auch auf die innerjüdischen Reformbewegungen eingehen.

In unserer Öffentlichkeit herrscht das Bild des orthodoxen Judentums vor. Dass sich aber seit dem 18. Jahrhundert, vor allem

weiter
  • 720 Leser

Ein Hauch von „Waynes World“

Multimedia Firma CRA und Orbit-DJ-Team starten am Donnerstag, 12. Januar, in Bopfingen eine Internet-Videostreamingplattform für lokale Musiker.

Bopfingen

Erinnern Sie sich an den Film „Wayne’s World“ mit Mike Myers und Dana Carvey? Zwei Jungs aus einer amerikanischen Kleinstadt, die im Keller eine schrille Musikshow produzieren, über den Äther jagen und berühmt werden? „Na ja, ganz so groß wird es bei uns wohl nicht werden“, lacht Rainer Mayer. „Aber das

weiter

Zahl des Tages

14

Kommunen sind im „Magischen Dreieck“ zusammengeschlossen, eine Vereinigung über Landkreis- und sogar Landesgrenzen hinweg. Die Eckpunkte bilden die drei Städte Ellwangen, Dinkelsbühl und Crailsheim. Ziel ist, verschiedenen kommunalpolitischen Initiativen gemeinsam mehr Gewicht zu geben.

weiter
  • 686 Leser

Frauenfrühstück Kaffeerunde zum Kontakte knüpfen

Ellwangen. Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am kommenden Freitag, 13. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr im Cafe „Ars Vivendi“ in der Marienstraße statt. Herzlich eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen, die neu zugezogen sind und gerne Kontakte knüpfen möchten. Ebenso willkommen sind Frauen, die neue

weiter
  • 717 Leser

Konzert Junger Kammerchor im Speratushaus

Ellwangen. Der Junge Kammerchor Ostalb gastiert am kommenden Sonntag, 15. Januar, um 18 Uhr im Speratushaus mit seinem aktuellen Konzertprogramm „Träumend lauschen“. Dirigentin Maddalena Ernst holt in ihrer Programmauswahl mit Klängen der Komponisten Janequin, Debussy, Hensel, Cornelius, Wolf, Distler Stenhammar, Norman und Berger weit

weiter
  • 874 Leser
Kurz und bündig

Christbaum-Abtransport

Ellwangen-Rindelbach. Der Kindergarten Rindelbach bietet gegen eine Spende einen Abholdienst für Christbäume an. Diese findet am Samstag, 14. Januar, zwischen 10 und 12 Uhr in Rindelbach, Braune Hardt und Kellerhaus statt. Anmeldung bis spätestens 7. Januar telefonisch unter (07961) 9687284. Der Erlös kommt den Kindern des Kindergartens zugute.

weiter
  • 479 Leser

Die EATA soll grenzübergreifend beworben werden

Lehrlingsmangel Bürgermeister des „Magischen Dreiecks“ wollen sich für den Arbeitsmarkt stark machen

Ellwangen. Die Oberbürgermeister und Bürgermeister des sogenannten „Magischen Dreiecks“ wollen die Ausbildung von Jugendlichen fördern und gleichzeitig dem Lehrlingsmangel entgegentreten. Das haben sie bei ihrem jüngsten Treffen am Kalten Markt beschlossen.

Es werde zunehmend immer schwieriger, junge Menschen in die (ländliche) Region,

weiter
  • 776 Leser

Kirchenchor Neuler spendet 3000 Euro

Spende Der Kirchenchor St. Benedikt spendet den Erlös des Jubiläumskonzerts: Je 750 Euro gehen an „Santa Maria de la Esperanza“ in Manglaralto (Ecuador), Schwester Elisabeth Kurz in Kasachstan, das Indien-Projekt von Pater Georg und die Hilfsorganisation „open heaven“ für Nepal. Foto: privat

weiter
  • 1190 Leser

Laster streift Auto

Ellwangen. Auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Ellwangen streifte am Montag gegen 12.15 Uhr ein Sattelzug ein Pannenfahrzeug, das auf dem Standstreifen abgestellt war. Dabei entstand Sachschaden von ca. 9000 Euro.

weiter
  • 723 Leser

Unfall im Gegenverkehr

Ellwangen. Auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen der L 1060 und Rötlen streiften sich am Dienstag gegen 10.40 Uhr der VW einer 31-Jährigen und der VW-Bus eines 71-Jährigen. An beiden Fahrzeugen wurden dabei die Außenspiegel beschädigt, Sachschaden: rund 600 Euro.

weiter
  • 715 Leser
Tagestipp

Agnes – Fiktion bestimmt die Realität

Unter der Regie von Tonio Kleinknecht spielt das Theater der Stadt Aalen das Stück „Agnes“ von Peter Stamm. Die Vorstellung handelt von der Liebesbeziehung zwischen Agnes und dem Erzähler und spielt in Chicago. Anfangs läuft alles gut, bis Agnes auf die Idee kommt, dass der Erzähler ihre Geschichte aufschreiben soll. Als die Fiktion schließlich

weiter
  • 623 Leser

55 Jahre und kein bisschen leise

Narrenzunft Neresheim Start in die neue Faschingssaison am Samstag, 14. Januar, mit dem Hofball.

Neresheim. Die Narrenzunft Neresheim startet in die Saison. Was nicht traditionell ist, ist der Umzug in die Turn- und Festhalle nach Ohmenheim aufgrund der Umbauarbeiten in der Härtsfeldhalle, ansonsten bleibt alles beim gewohnten Muster.

Unter dem Moto „55 Jahre - Neresheimer Narrenkiste“ präsentiert die NZN im Showblock das eine oder

weiter
  • 5
  • 1248 Leser

Heißmann und Rassau

Comedy Die fränkischen Comedians kommen im November nach Aalen.

Aalen. „Unterhaltungsabend“ heißt das neue Programm von Heißmann & Rassau, das das Duo am Freitag, 17. November 2017, in der Stadthalle präsentiert. Volker Heißmann & Martin Rassau gelten als die fränkischen Spezialisten des Humors. In schwindelerregendem Tempo hechelt das schrille Duo Tagesthemen, Wortspielereien und amüsante Missverständnisse

weiter
  • 699 Leser

Musikanten spenden für Herzenssache

Spendenaktion Härtsfelder Musikanten übergeben 2500 Euro für benachteiligte Kinder.

Neresheim. Die fleißigen Musikerinnen und Musiker des Musikvereins „Original Härtsfelder Musikanten“ Dorfmerkingen sammelten 2500 Euro und spendeten sie der „Herzenssache hilft Kindern“. Die Spendenübergabe erfolgte in der Live-Sendung „Herzenssache - Der Große Abend“, moderiert von Michael Antwerpes im SWR-Fernsehen

weiter
  • 1652 Leser

Westerhofener Hirtennacht erbringt Spendenerlös von 3900 Euro

Gute Tat Bei besten Wetterbedingungen fand zum sechsten Mal die Hirtennacht statt. Zahlreiche Besucher verbrachten schöne Stunden in gemütlichem Ambiente bei Kerzenschein, leckeren Speisen und Getränken auf dem Dorfplatz in Westerhofen. Der Krieger- und Heimatverein kann dieses Mal die Rekordsumme von 3900 Euro an drei gemeinnützige Organisationen

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Neresheim-Elchingen. Am Freitag, 13. Januar, veranstaltet der DRK-Blutspendedienst von 14.15 bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Neresheim-Elchingen eine Blutspendeaktion. Vom 2. Januar bis 28. Februar bedankt sich der DRK-Blutspendedienst mit Blutuntersuchungen. Teilnehmen können alle Blutspender, die bei diesem Termin mindestens ihre dritte

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt der Sportfreunde

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Skiausfahrt der Sportfreunde Dorfmerkingen führt am Samstag, 14. Januar, in das Skigebiet Silvretta, Montafon, St. Gallenkirchen (Valisera-Bahn). Abfahrt ist um 5 Uhr am Parkplatz Frische Quelle, Fahrpreis einschließlich Skipass für Erwachsene 63 Euro, Jugendliche 49 Euro. Anmeldungen an karl.boess@enmail.de, Telefon (07326)

weiter
  • 570 Leser

190 Jahre und noch taufrisch

Kirchenchorjubiläum Der älteste Verein in Oberkochen feiert sein 190-jähriges Bestehen mit einem „Dankkonzert“ in der Kirche Sankt Peter und Paul.

Oberkochen

Am 29. April um 19 Uhr feiert der Kirchenchor Oberkochen seine jahrhundertelange Chorgeschichte. „Wir sind der älteste Verein und wir bleiben es“, meint Vorsitzender Klaus Müller schmunzelnd. „Viele haben hier eine zweite Heimat gefunden. Auch meine Familie, als wir nach Oberkochen gekommen sind“, fügt Pressesprecher

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Frauentreff

Oberkochen. Mit geselligen Tänzen wird am Montag, 16. Januar, in den Räumen des Jugendtreffs, bei der alten Post, das neue Jahr begrüßt. Ab 17.30 Uhr sind Frauen aller Nationalitäten und jeden Alters willkommen. Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Mit Inchies gestalten

Oberkochen. Inchies sind kleine Quadrate mit einer Kantenlänge von 1 Inch = 2,54 cm. Im Rahmen ihrer Freitags-Workshops bietet die Kreativwerkstatt Oberkochen am 13. Januar Workshops für Kinder ab 8 Jahren sowie für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene an, bei denen die selbst gestalteten Inchies zu einem Gesamtkunstwerk auf einen Keilrahmen aufgeklebt

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Tänze aus aller Welt

Oberkochen. Die evangelische und katholische Erwachsenenbildung und die VHS Oberkochen laden tanzfreudige Menschen ein. Elf Mittwochabende umfasst der Kurs im Saal des Kinderhauses. Beginn Mittwoch, 11. Januar, um 20 Uhr. Es werden Kreis- und Reigentänze aus aller Welt getanzt mit traditionellen und modernen Choreografien. Anmeldungen: Tel. (07364)

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Jam Session im Bottich

Aalen. Am Mittwoch, 11. Januar, um 20 Uhr im „Bottich“ gibt es eine Jamsession mit Peter Wölpl (Gitarre und Loops) und Oli Rubow (Drums). Die beiden Musiker gestalten Spannungsbögen von starker Dichte und Vielschichtigkeit. Frei improvisiert und in Echtzeit.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Wippe, Nussknacker, Katapult

Aalen. Was die drei gemeinsam haben, können junge Forscher von 3 bis 10 Jahren am Donnerstag, 12. Januar, von 14 bis 16 Uhr bei Explorhino im Interkulturellen Garten im Hirschbachtal herausfinden. Anfragen bei Christine Class, Telefon (07361) 32183.

weiter
  • 724 Leser

Infiziert vom Virus Stadtentwicklung

Interview Im noch jungen Jahr 2017 blickt Oberbürgermeister Thilo Rentschler mit neuem Schwung nach vorn. Er arbeitet weiter an einer Zentrumsstadt der Region.

Aalen

Die Raunächte sind gerade vorbei. Den zwölf Nächten bis zum 6. Januar wird oft besondere Bedeutung zugemessen. Der Volksglaube besagt, dass das, was man in diesen Nächten träumt, in Erfüllung geht.

Herr Rentschler, was haben Sie geträumt?

Bei Träumen muss man schon gut nachdenken; nicht, dass sie zum Albtraum werden (lacht). Aber mal im Ernst:

weiter

Big Band auf der Burg

Konzert Die Hornblower laden zum Werkstattkonzert.

Lauchheim-Hülen. Am Sonntag, 5. Februar, 11 Uhr, spielt im Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg die Hornblower Big Band. Im Februar lässt sich die Big Band bei der Erarbeitung ihres neuen Programms von der außergewöhnlichen Atmosphäre auf Schloss Kapfenburg inspirieren. Zum Abschluss laden die Musiker aus Esslingen zum Werkstattkonzert

weiter
  • 813 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben bereits ihre neue Kampagne geplant. Los geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle in Essingen. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr

weiter
  • 768 Leser
Kurz und bündig

Info Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule Westhausen lädt am Mittwoch, 18. Januar, zur Informationsveranstaltung „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“ ein. Vorgestellt werden das pädagogische Konzept sowie die Angebote und Aktivitäten der Schule. Beginn ist um 19.30 Uhr. Vor allem die Eltern der Viertklässler der umliegenden Grundschulen sind herzlich

weiter
  • 740 Leser

Wer will mit abtauchen?

Vereine Abschlussfeier des Aquarius Rosensteins mit Rück- und Vorausblick.

Heubach. Knapp 20 Mitglieder des Aquarius Rosensteins ließen vor Kurzem gemeinsam das Jahr ausklingen. Sie blickten zurück auf die Ausflüge nach Ägypten, Rastatt und das Führungskräfteseminar in Reutte sowie auf die Tauchgänge am Friedberger See und Ilsesee.

Die Ehrungen für zehn Jahre Vereinsmitgliedschaft an den vier Jubilaren konnten nicht vorgenommen

weiter
  • 484 Leser

„Trittin ist ein Auslaufmodell“

Bundestagswahl 2017 Die grüne Kandidatin Margit Stumpp besucht die Redaktion der SchwäPo und spricht über Chancen, Möglichkeiten und Zuversicht.

Aalen

Mit Roderich Kiesewetter hat sie sich ausgesprochen. Da gab’s ja mal was: Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete hatte sich in einer internen Mail abfällig über die Grünenpolitikerin geäußert, und das kam raus. Das Verhältnis zum CDU-Mann sei mittlerweile „geklärt“, sagt Stumpp. Sie könne mit Kiesewetter „in der Öffentlichkeit

weiter
  • 3
  • 800 Leser

Amigos, Elvis und die Oberkrainer

Veranstaltungen In der Aalener Stadthalle gibt es in den nächsten beiden Monaten Konzerte für fast jeden Musikgeschmack. Superstars sind die Amigos mit ihrem Auftritt im März.

Aalen

Von Anfang Februar bis Mitte März werden in Aalen in der Stadthalle drei Konzerte für höchst unterschiedliche Musikvorlieben geboten:

Alle Freunde der Oberkrainer Musik dürfen sich auf den 3. Februar freuen, denn an diesem Freitag kommen Saso Avsenik und seine Oberkrainer um 20 Uhr nach Aalen in die Stadthalle.

Saso Avsenik ist der Enkelsohn

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Klausurtagung des ATUS

Aalen-Treppach. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung hält am Donnerstag, 12. Januar, ab 13.30 Uhr und am Freitag, 13. Januar, ab 8.30 Uhr seine Sitzung im Römerhotel in Aalen-Treppach ab. Themen sind das Konzept für Stadtoval und Hirschbachunterführung, mehrere Bebauungspläne, der Planungsstand B29/29a im Bereich Affalterried bis Kellerhaus,

weiter
  • 422 Leser

Päckchen für Kindergartenkinder in Morawa

Weihnachtsaktion Die Kirchengemeinde Fachsenfeld führt seit dem Jahr 2010 Gemeindereisen nach Schlesien durch. Im Laufe der Zeit entwickelte sich eine Partnerschaft zwischen dem Fachsenfelder Kindergarten „Lebensbaum“ und dem Kindergarten „Sveti Jadwiga“ in Morawa/Muhrau bei Striegau. Dort werden vorwiegend sozial benachteiligte

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Sicheres Schwimmen

Aalen. Der MTV Aalen bietet ab Samstag, 14. Januar, einen Kurs für Kinder „Einstieg in das richtige Schwimmen“ mit 20 Einheiten, montags von 16.15 bis 17.30 Uhr und samstags von 17 bis 18.15 Uhr im Hallenbad, an. Voraussetzung ist, dass sich die Kinder ohne Hilfsmittel über Wasser halten können bzw. das „Seepferdchen“ erworben haben. Anmeldung per

weiter
  • 479 Leser

Gießerei-Trends der Zukunft

Kolloquium An der Hochschule Aalen treffen sich jährlich Gießerei-Experten aus ganz Deutschland. Auch dieses Mal kamen mehr als 200 Besucher nach Aalen.

Aalen

Jährlich findet an der Hochschule Aalen das Barbara-Kolloquium statt. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung über die neusten Trends der Gießerei- und Zulieferindustrie mit 220 Teilnehmern sehr gut besucht. Den Beginn machte Prof. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen. Er zeigte die Forschungsstärke der Hochschule Aalen auf, die im

weiter
  • 2633 Leser

Regionale Firmen auf der Messe BAU

Ausstellung Zahlreiche Unternehmen aus der Region Ostwürttemberg präsentieren sich auf der Messe in München.

München/Ostalbkreis. Mit mehr als 2000 Ausstellern aus 42 Ländern und mehr als 250.000 Fachbesuchern gilt die BAU als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme sowie als internationale, effiziente Kontakt- und Geschäftsplattform für die Baubranche. Sie findet alle zwei Jahre statt, in diesem Jahr vom 16. bis 21. Januar.

Auch aus dem Ostalbkreis

weiter
  • 1439 Leser

Schleich stärkt sein Vertriebsteam

Spielzeughersteller Um der steigenden Nachfrage Herr zu werden, baut Schleich ein Verkaufsteam in Österreich auf.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Spielzeughersteller Schleich hat seine Vertriebsmannschaft ausgebaut. Seit Januar gibt es ein neu gegründetes Außendienstteam Österreich. Zudem wurde das Verkaufs-Team Süddeutschland seit Oktober 2016 personell erweitert. Mit der Ernennung von Veronika Pock als neuer „Country Managerin“ für Österreich und

weiter
  • 2102 Leser

Treffpunkt für Senioren und Bauern

Kalter Markt Der Gesundheits- und Seniorentag, der Aktionstag „So schmeckt die Ostalb“ und die landwirtschaftliche Verkaufsbörse stoßen auf großes Interesse.

Ellwangen

Eine immer größere Bedeutung erfährt der Gesundheits- und Seniorentag, der auf der Technik-Messe am Dienstag seinen festen Platz hat. Insgesamt 23 Aussteller waren heuer mit von Partie und machten beste Werbung in Eigensache. So viele waren es noch nie. Die Resonanz war ausgesprochen gut.

Verschiedene Vereine, soziale Einrichtungen, Unternehmen

weiter

14 Sternsinger an zwei Tagen

Wört 14 Kinder und Jugendliche waren in Wört am 4. und 6. Januar 2017 als Sternsinger mit ihren Begleitern unterwegs. Sie sammelten 3.731,55 Euro. Der Betrag geht über das Kindermissionswerk in Aachen je zur Hälfte an die Kindermissionsarbeit von Pater Erich Renz in Brasilien und Pfarrer Gregor Rapa in der Ukraine. Foto: privat

weiter
  • 937 Leser

44 Sternsinger und elf Begleiter unterwegs

Aalen-Unterkochen Die 44 Sternsinger mit ihren elf Begleitern fanden in den Häusern von Unterkochen eine freundliche Aufnahme, was auch in der stattlichen Spendensumme von 9602,15 Euro (Stand: 7. Januar) zum Ausdruck kam. Der ganze Betrag wird an das Kindermissionswerk Aachen weitergeleitet. Verantwortlich für die Verteilung der Spenden ist der aus

weiter
  • 499 Leser

An einem Tag 4100 Euro ersungen

Stödtlen Am 6. Januar waren in der Gemeinde Stödtlen die Sternsinger mit ihren Segenswünschen für das Jahr 2017 unterwegs. Dabei sammelten sie den Betrag von 4.112,10 Euro für die Sternsinger-Aktion „Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit“ des Kinder-Missionswerks, das damit zahlreiche Hilfsprojekte in Asien, Afrika, Lateinamerika,

weiter
  • 643 Leser

Elf Sternsinger sammeln 2650 Euro

Ellenberg Elf Kinder und Jugendliche waren in Ellenberg am 5. und 6. Januar 2017 als Sternsinger mit ihren Begleitern unterwegs. Sie sammelten 2.654,71 Euro. Der Betrag geht über das Kindermissionswerk in Aachen je zur Hälfte an die Kindermissionsarbeit von Pater Erich Renz in Brasilien und Pfarrer Gregor Rapa, Ukraine. Foto: privat

weiter
  • 591 Leser

Gemeinsam für Gottes Schöpfung

Essingen Unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit“ waren in Essingen vom 1. Januar bis 5. Januar wieder rund 25 Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern unterwegs um für verschiedene Projekte Geld zu sammeln. Es kamen etwa 6500 Euro zusammen für die Kindermissionsarbeit. Foto: privat

weiter
  • 680 Leser

Großzügige Spenden für die Sternsinger

Ellwangen-Röhlingen Für Kinder in Kenia unterwegs waren die Sternsinger von St. Peter und Paul an drei Tagen in Röhlingen und allen Teilorten, um für arme Kinder in Kenia zu sammeln. Für die Sternsinger-Aktion „Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit“. Die Gemeindemitglieder belohnten dies auch durch großzügige Spenden im

weiter
  • 704 Leser

Mehr als 14 000 Euro und 500 Kilometer zu Fuß

Oberkochen Unter dem Sternsinger-Motto „Segen bringen, Segen sein“ waren in Oberkochen 75 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zwischen einem und fünf Tagen unterwegs. Das diesjährige Spendenergebnis lautet: 14 186,86 Euro. Im Rahmen einer bundesweiten Klima-Aktion zeigen die Sternsinger Deutschlands Verantwortung für Gottes Schöpfung, indem

weiter
  • 711 Leser

Mit den Sternsingern kam der erste Schnee

Lauchheim Exakt als die von Renate Geiß ausstaffierten Sternsinger vor das alte Pfarrhaus traten, fielen die ersten Schneeflocken. Traditionell erbitten die „Weisen aus dem Morgenland“ eine Gabe zur Milderung von Not und Elend in Krisenregionen der Welt und schreiben dieses Mal das Jahr 2017 „20 - C+M+B -17“ an die Türbalken.

weiter
  • 667 Leser

Mit Freude und Durchhaltevermögen

Aalen-Waldhausen Am 6. Januar und am 8. Januar waren 36 Kinder und Jugendliche in acht Sternsingergruppen mit viel Freude und Durchhaltevermögen in Waldhausen und den einzelnen Teilorten unterwegs und sammelten den hervorragenden Betrag in Höhe von 6334,08 Euro. Dieser Betrag wird zu gleichen Teilen für die beiden ausgewählten Hilfsprojekte von Pater

weiter
  • 552 Leser

Innere Ruhe und Gemeinschaft

Wanderführer Die Gemeinschaft der Glaubenswege lädt dieses Jahr zu rund 200 Veranstaltungen. Warum Böbingen und Mögglingen froh sind, neu dabei zu sein.

Schwäbisch Gmünd

Sie führen zum „Tal der Liebe“, zur „Krönung der Schöpfung“ oder neu auch vom „Roten Sturz zum Bullenfeld“: die Glaubenswege. Auf ihnen können Wanderer in der Natur, an Bildstöcken, in Kapellen und Kirchen innere Ruhe finden, aber auch in der Gemeinschaft Spiritualität erleben. Bei insgesamt 200

weiter
  • 871 Leser

Weihnachtsbäume richtig entsorgen

Entsorgung Städte, Gemeinden und die Gesellschaft für Abfallbeseitigung im Ostalbkreis haben vielerorts Sammelstellen eingerichtet. Was es zu beachten gibt und was aus den Bäumen wird.

Schwäbisch Gmünd

I n Skandinavien werden die Weihnachtsbäume nach den Feiertagen kurzerhand aus den Fenstern geschmissen. In Deutschland läuft es da schon geordneter ab. An speziell eingerichteten Sammelstellen können die Bürger hierzulande ihre Tannen kostenfrei loswerden. Abgegeben werden darf allerdings nur der „nackte Baum“, sagt Harald

weiter
  • 1058 Leser

Alamannen am Stand auf der CMT

Tourismus Ellwangen präsentiert seine touristischen Schätze. Am Stand darf gehämmert und Bier verkostet werden.

Ellwangen. Seine touristischen Schätze präsentiert Ellwangen einem breiten Publikum bei der Tourismusmesse CMT in Stuttgart vom 14. bis 22. Januar auf dem Gemeinschaftsstand des Schwäbische Alb Tourismus in Halle 6.

„Wir wollen diesmal das Alamannenmuseum in den Vordergrund rücken“, informierte die Leiterin der Touristinformation, Uschi

weiter
  • 507 Leser

Innere Ruhe und Gemeinschaft

Wanderführer Die Gemeinschaft der Glaubenswege lädt dieses Jahr zu rund 200 Veranstaltungen. Warum Böbingen und Mögglingen froh sind, neu dabei zu sein.

Schwäbisch Gmünd

Sie führen zum „Tal der Liebe“, zur „Krönung der Schöpfung“ oder neu auch vom „Roten Sturz zum Bullenfeld“: die Glaubenswege. Auf ihnen können Wanderer in der Natur, an Bildstöcken, in Kapellen und Kirchen innere Ruhe finden, aber auch in der Gemeinschaft Spiritualität erleben. Bei insgesamt 200

weiter
  • 511 Leser

Geld beim Bäcker holen

Sparkasse und Bäckerei Mühlhäuser bieten neuen Service in Bartholomä.

Bartholomä. Ab sofort bietet die Kreissparkasse in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Mühlhäuser in Bartholomä einen Bargeldservice an. Bei einem Einkauf können mit der Giro-Karte bis zu 200 Euro Bargeld mitgenommen werden, ohne dass dafür zusätzliche Kosten entstehen.

Günther Mühlhäuser, Inhaber der gleichnamigen Bäckereikette aus Heubach, Andreas Schönherr,

weiter
  • 1
  • 3978 Leser

Alltag erleichtern mit Technik

Projekt Technik macht das Leben leichter. Auch und gerade für ältere Menschen. Wie? Das zeigt ein Modell-Projekt in Böbingen.

Böbingen

Nein, also wirklich nicht, betonte die Dame. So ein Gerät brauche sie nicht. Dafür sei sie schließlich viel zu jung. Erst 93 Jahre alt. Das Gerät? Ein spezielles Telefon mit großen Tasten und einfach zu bedienender Notruf-Funktion.

Christine Bart erzählt diese Anekdote gerne, wenn’s um die Erfahrungen geht, die die Gemeinde Böbingen

weiter
  • 5
  • 1290 Leser

Ostalb: ein beliebtes Reiseziel

Tourismus Enorme Steigerungen bei Ankünften und Übernachtungen im vergangenen Jahr. Ab 14. Januar präsentiert sich der Landkreis auf der CMT.

Aalen-Wasseralfingen

Der Ostalbkreis wird bei Touristen immer beliebter: Die Ankunfts- und Übernachtungszahlen und insbesondere die Zahl ausländischer Gäste ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. „Überall Pluszahlen, wir haben eine Schippe draufgelegt“, freute sich Landrat Klaus Pavel beim Pressetermin am Besucherbergwerk Tiefer Stollen.

weiter
  • 750 Leser

Schrägtöner und andere Narren wollen ins Schwäbische

Gmender Fasnet Gmünds Fasnetsmacher planen mit Prunksitzung, Guggentreffen, Rathaussturm und Gaudiwurm eine fröhliche fünfte Jahreszeit.

Schwäbisch Gmünd

Zunächst hat er überlegt. Lange. Dann hat er Ja gesagt. Schließlich. Bereut hat er es bislang nicht. Wenngleich er damit eine Menge Arbeit hat. Eberhard Kucher ist nun im zweiten Jahr Präsident der Arbeitsgemeinschaft Gmender Fasnet. Diese startet in wenigen Tagen richtig durch – in die heiße Phase der närrischen Saison 2016/17.

weiter
  • 731 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Dodokay

Comedian Dodokay kommt am Sonntag, 5. Februar, um 19 Uhr mit seinem neuen Programm „Schwaben – Menschen – Abenteuer“ ins Congress Centrum nach Heidenheim.

Es geht weiter! Nach seiner ersten Live-Show „Die Welt auf Schwäbisch“, die gleich vom Start weg durch ausverkaufte Hallen führte, kommt der Schwabe Dominik Kuhn,

weiter
  • 267 Leser

Comedy

In seinem neuen Programm „#HarrydieEhre“ seziert der bayerische Kult- Grantler Harry G erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Mit der Schnelligkeit einer Echse schnappt er sich aus jeder sich bietenden Alltagssituation Themen heraus um sie auf der Bühne ohne Rücksicht auf Verluste in Einzelteile zu zerlegen. In seiner

weiter
  • 256 Leser

Fünf Mann – zusammen 285 Blutspenden

Blutspenderehrung Ortsvorsteher und DRK ehren in Dorfmerkingen Mehrfachblutspender.

Neresheim-Dorfmerkingen. 285 Blutspenden von fünf Bürgern aus Dorfmerkingen und Dossingen retten Leben von Kranken und Schwerverletzten: In einer Feierstunde wurden die Mehrfachblutspender im Musik- und Bürgersaal für ihr Engagement geehrt, darunter ein Spender für 10, zwei für 50 sowie Josef Brenner für 75 und „Spitzenreiter“ Hermann Grandy

weiter
  • 1185 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Tickets für „Das Dschungelbuch“ in Gmünd

Musical

Wer kennt sie nicht, die Geschichte des kleinen Mogli und seine unglaublichen Abenteuer im indischen Dschungel. Spätestens seit der gelungenen Walt Disney Verfilmung ist dieser Klassiker aus keinem Kinderzimmer wegzudenken.

In einer fantastisch frischen Version erzählt das Theater „Lichtermeer“ die Abenteuer des kleinen Menschenjungen

weiter

Am 14. Januar, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen „Open Werther“, eine moderne Bearbeitung von Goethes Klassiker „Die Leiden des jungen Werthers“, im Wi.Z. Karten gibt es an der Theaterkasse im Alten Rathaus und im Touristik-Service. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 211 Leser

Melodien für das Herz und das Gemüt

Jahreskonzert Der Musikverein Jagstzell sorgt mit traditionellen und modernen Stücken für Klanggenuss.

Jagstzell. Ein rassiges Jahreskonzert, das voller großer Emotionen steckte, gab der Musikverein Jagstzell in der voll besetzten Gemeindehalle. Leichte musikalische Kost wechselte mit anspruchsvollen Melodien, bei dem die Aktiven voll gefordert waren. Die Kompositionen gingen rasch ins Ohr und sorgten für Kurzweil.

Vorsitzender Andreas Erhard hieß die

weiter
  • 770 Leser

Rocknacht

Im noch jungen Jahr sind die Weichen im Café Swing ganz auf Rock gestellt. So steigt am Samstag, 14. Januar, ab 20.30 Uhr die erste Rocknacht.

Eröffnet wird der „Loud sounding January“ von der Aalener Band „Wesley’s Shock Gang“. Dort kennt man die erfolgreichen Covermusiker, die alles Nötige im Gepäck haben um eine ordentliche

weiter
  • 317 Leser

Aus dem Leben eines Requisiteurs

Schauspiel Das Theater der Stadt Aalen lädt zu einer weiteren Vorstellung des Solostückes mit Michael Kausch.

Am Freitag, 13. Januar, 20 Uhr, zeigt das Theater d er Stadt Aalen die Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ im Alten Rathaus. Josef Bieder geht in seiner Beschäftigung als Requisiteur in der Oper vollkommen auf. Durch einen Fehler des Theaterdisponenten steht er eines Tages unerwartet vor einem vollen Zuschauersaal. Nach anfänglicher

weiter
  • 589 Leser

Frost hat den Josefsbach im Griff

Stadtansichten Eine Eisschicht hat sich aufs fließende Gewässer gelegt. Spazierweg am Bach ist vom Winterdienst ausgenommen.

Schwäbisch Gmünd

Der Josefsbach zeigt sich momentan in einem bezaubernden Winterkleid. Entlang der Ufer hat sich der Schnee auf die Bepflanzung gelegt und manchem Zweig ein Häubchen aufgesetzt. Auch der längste Bach in Gmünd, der in die Rems mündet, ist fest im Griff von Väterchen Frost. Die Minusgrade haben die Oberfläche des Josefsbaches von außen

weiter

Gmünder ART als kreative Plattform

Ausstellung Interessierte können sich wieder für das Kunst- und Kulturfestival im kommenden Juni bewerben.

Am 23. und 24. Juni 2017 findet die fünfte „Gmünder ART“ statt. Dieses sommerliche Kunst- und Kulturfestival bietet eine Plattform für alle künstlerisch Kreativen aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Gesucht werden spannende, innovative, experimentelle und gerne auch „schräge“ Konzepte aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Tanz,

weiter
  • 5
  • 558 Leser

Hommage an Leonard Cohen

Im vergangenen Jahr musste sich die Welt von einigen Musikerlegenden verabschieden. So auch von Leonard Cohen am 7. November. In seinen Liedern thematisierte Cohen unter anderem Liebe, Religion, Tod und Vergänglichkeit. Weltberühmt wurde der Sänger mit seiner Musik und Liedern wie „Hallelujah“, „So Long“, „Marianne“

weiter
  • 254 Leser

Info und verlosung

Tickets gibt es in Essingen bei Getränke-Markt Karl Meyer, Christl’s Schreibwaren oder in Aalen bei der Tourist-Information, Tel. (07361) 522358 und im Internet unter www.reservix.de.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Eine Ermäßigung von 3 Euro bekommen Schüler, Studenten, Behinderte und Inhaber des Essinger Familien-

weiter
  • 281 Leser

Narrenhochburg

Nachdem die Narren der Ostalb zum wiederholten Mal Aalen und einmal auch Oberkochen durchschritten haben, sind sie 2017 erstmals in Ellwangen zu Gast. Am 15. Januar startet der 6. Ostalb-Narrenumzug. Er wird ausgerichtet von den Virngrundnarren und der Narrenpolizei.

Was die Teilnehmer und Besucher in Ellwangen erwartet, erklärten Landrat Klaus Pavel

weiter
  • 278 Leser

Saloniker wärmen das Herz

Konzert Patrick Siben und seine „Stuttgarter Saloniker“ lösen beim „Neujahrskonzert“ in Aalen einen Tsunami an Glückshormonen aus.

Ungelogen. Wenn einer alles kann, dann Patrick Siben. Der Gründer der „Stuttgarter Saloniker“ lässt seine Kundschaft zum „Neujahrskonzert“ in den großen Saal der Aalener Stadthalle, verkauft den Wenigen, die noch keines haben, ein Ticket, sprintet zum Flügel, schlüpft noch schnell in seinen Frack und ab geht die Post. „Wien

weiter

Am 14. Januar, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen „Open Werther“, eine moderne Bearbeitung von Goethes Klassiker „Die Leiden des jungen Werthers“, im Wi.Z. Karten gibt es an der Theaterkasse im Alten Rathaus und im Touristik-Service. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 416 Leser

Comedy und Ratgeber „Iss was?!“

Es vergeht keine Woche ohne neue Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft: Clean Eating, Superfood, Soft-Pairing. Roh oder am besten nur noch als Pulvernahrung? Wer soll da noch durchblicken? Mit einer erfrischenden Mischung aus Comedy und Ratgeber weist Achim Sam den Weg durchs Ernährungslabyrinth. Der Ernährungsexperte, Figur-Fighter und Bestsellerautor

weiter
  • 430 Leser

Max Mutzke

Max Mutzke startet mit neun Konzerten in das neue Jahr und wird dem Publikum ein breit gefächertes Song-Portfolio präsentieren, welches all seine Hits und manch kleine Überraschung beinhaltet. Nach Winterbach kommt er mit Daniel Docherty.

Karten gibt es im Internet unter www.kulturinitiative-rock.de und www.reservix.de. Foto: Kulturinitiative Rock

14.

weiter
  • 599 Leser

Nonsense-Hits

Gecoverte Cover-Versionen

Am Freitag, 13. Januar, kommen „Heinz und die Bembel“ um 20.30 Uhr mit ihrem Nonsense-Cover aus Plochingen ins a.l.s.o. kulturcafé nach Schäbisch Gmünd.

„Heinz und die Bembel“ sind in Polyestergarderobe gekleidet und mit Zweithaar unterwegs, um mit Scherzen Beinahe-Hits ins Rampenlicht zu zerren und diese durch aberwitzige, eigene

weiter
  • 488 Leser

Pop-Panorama

Lesung über Popmusik als Kunstform

Am Donnerstag, 12. Januar, liest Jens Balzer um 20 Uhr aus „POP – Ein Panorama der Gegenwart“ im Club Manufaktur Schorndorf.

Popmusik ist die wichtigste Kunstform der Gegenwart, keine andere reagiert so direkt und schnell auf die Verfassung unserer Zeit.

Jens Balzer liefert eine Gegenwartsdiagnose des Pop. In seinem Buch lässt er

weiter
  • 526 Leser

Rocknacht

Bei der Rocknacht des Fördervereins Fußball TSV Adelmannsfelden treten „ABAND“ und die „BigBlueBananaBand“ in der Otto-Ulmer-Halle auf. Die „ABAND“ besteht aus bekannten Gesichtern der Musikszene des Ostalbkreises, eine Band, die die Fahne des klassischen Rock’n’Roll hochhält.

Als bereits bewährter special

weiter
  • 594 Leser

Träumend lauschen

Konzertreihe des Jungen Kammerchors

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg präsentiert seine Konzertreihe „Träumend lauschen“ in Niederstotzingen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen.

Bei drei Konzerten von Freitag, 13., bis zum Sonntag, 15. Januar, träumt und lauscht der Junge Kammerchor Ostwürttemberg in dem von Magdalena Ernst zusammengestellten Programm auch selbst hinein in eine

weiter
  • 559 Leser

Umsonst & Drinnen

Zu Beginn spielen die Musiker von „Invers“beim Festival. Als zweite Band betreten „Orange Stable“ die Bühnenbretter im „Übel“. Den Abschluss machen „Ego Get Your Gun“ aus Mannheim mit Alternative Rock.

Der Eintritt ist frei.

14. Januar, 21 Uhr

QLTourRaum Übelmesser,

Heubach

weiter
  • 581 Leser

Wie im Himmel

Das Landestheater Tübingen gastiert in Gmünd

Am Freitag, 13. Januar, gastiert um 20 Uhr das Landestheater Tübingen mit dem Stück „Wie im Himmel“ im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd.

Kay Pollaks großer Kinoerfolg „Wie im Himmel“ war 2005 für den Oscar als „Bester fremdsprachiger Film“ nominiert und erhielt zahlreiche Preise. Für die Bühne hat Pollak

weiter
  • 539 Leser

Witz vom Olli

Oliver Gimbers Witze sind im Internet längst zum Kult geworden. Der Handwerker aus Pforzheim bringt seine Fans regelmäßig zum Lachen. „Witz vom Olli“ heißen die selbst gedrehten Filmchen. Auf Youtube wurden seine Witze schon über 2 Millionen mal angeschaut. Gimber ist eigentlich Malermeister. Auf der Straße wird er nach Selfies und Autogramm

weiter
  • 604 Leser

„Musi“

Alle Freunde der Oberkrainer Musik dürfen sich auf den 3. Februar freuen, denn an diesem Freitag kommen „Saso Avsenik“ und seine Oberkrainer um 20 Uhr wieder nach Aalen in die Stadthalle. Karten gibt es online unter www.provinztour.com und Tel. (07361) 6735.

3. Februar, 20 Uhr

Stadthalle, Aalen

weiter
  • 307 Leser

Comedy

In seinem neuen Programm „#HarrydieEhre“ seziert der bayerische Kult- Grantler Harry G erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Mit der Schnelligkeit einer Echse schnappt er sich aus jeder sich bietenden Alltagssituation Themen heraus um sie auf der Bühne ohne Rücksicht auf Verluste in Einzelteile zu zerlegen. In seiner

weiter

Ein Mann, ein Mikrofon

„Nur Nuhr“ – Selten gab ein Programmtitel so exakt wieder, was es auf der Bühne zu sehen gibt: Keine Pyrotechnik, keine Tänzerinnen, kein billigen Effekte. Ein Mann, ein Mikrofon.

Nuhr mit Worten bringt der Meister der entspannten Pointe sein Publikum an die Scherzgrenze und von dort aus in heitere Ekstase.

Nuhr beweist, dass Multitasking

weiter
  • 361 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Dodokay

Comedian Dodokay kommt am Sonntag, 5. Februar, um 19 Uhr mit seinem neuen Programm „Schwaben – Menschen – Abenteuer“ ins Congress Centrum nach Heidenheim.

Es geht weiter! Nach seiner ersten Live-Show „Die Welt auf Schwäbisch“, die gleich vom Start weg durch ausverkaufte Hallen führte, kommt der Schwabe Dominik Kuhn,

weiter
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Martin Rütter in Aalen

Hundeflüsterer

Der Dogfather der Hundeerziehung kommt am Donnerstag, 19. Januar, um 20 Uhr in die Ulrich-Pfeifle-Halle nach Aalen. In seinem neuen Live-Programm „nachSITZen“ öffnet Martin Rütter die Tür zum bellenden Klassenzimmer.

Der Mann für alle Felle bittet zum tierischmenschlichen Nachhilfeunterricht. Denn noch sind viel zu viele Fragen offen.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Dschungel“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 303 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hund“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 338 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Tickets für „Das Dschungelbuch“ in Gmünd

Musical

Wer kennt sie nicht, die Geschichte des kleinen Mogli und seine unglaublichen Abenteuer im indischen Dschungel. Spätestens seit der gelungenen Walt Disney Verfilmung ist dieser Klassiker aus keinem Kinderzimmer wegzudenken.

In einer fantastisch frischen Version erzählt das Theater „Lichtermeer“ die Abenteuer des kleinen Menschenjungen

weiter

Hommage an Leonard Cohen

Im vergangenen Jahr musste sich die Welt von einigen Musikerlegenden verabschieden. So auch von Leonard Cohen am 7. November. In seinen Liedern thematisierte Cohen unter anderem Liebe, Religion, Tod und Vergänglichkeit. Weltberühmt wurde der Sänger mit seiner Musik und Liedern wie „Hallelujah“, „So Long“, „Marianne“

weiter
  • 578 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Dodokay“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 316 Leser

Komödie

„Why Him?“

Der überfürsorgliche Vater Ned (Bryan Cranston) will in den Ferien seine Tochter Stephanie (Zoey Deutch) am College besuchen, gemeinsam mit Ehefrau Barb (Megan Mullally) und ihrem 15-jährigen Sohn Scotty (Griffin Gluck). Was wie ein vergnüglicher Trip beginnt, wird für Ned schnell zum Albtraum, als er den gutmütigen, aber sehr verschrobenen reichen

weiter
  • 301 Leser

Narrenhochburg

Nachdem die Narren der Ostalb zum wiederholten Mal Aalen und einmal auch Oberkochen durchschritten haben, sind sie 2017 erstmals in Ellwangen zu Gast. Am 15. Januar startet der 6. Ostalb-Narrenumzug. Er wird ausgerichtet von den Virngrundnarren und der Narrenpolizei.

Was die Teilnehmer und Besucher in Ellwangen erwartet, erklärten Landrat Klaus Pavel

weiter
  • 470 Leser

Rätselhafte Formen

Ausstellungseröffnung im Landratsamt

Die Lauchheimer Künstlerin Susanne Scholz stellt im Landratsamt Ostalbkreis malerische Arbeiten aus. Eröffnung ist am Donnerstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr.

Die Ausstellung mit Malerei und Zeichnung von Susanne Scholz begreift das Wasser in seiner rätselhaftesten Form, nämlich der reflektierenden, verzerrenden und umformenden Oberfläche als künstlerische

weiter
  • 347 Leser

Schillernder Bogen

Theater, Kabarett, Musik und Wein

Bunt und vielfältig wie der Regenbogen in ihrem Logo, so hat die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen ihr Programm gestaltet. Von Kabarett über Theater, klassische Musik, Jazz, Lesungen bis hin zu Ausstellungen spannt sich der schillernde Bogen.

Kleinkunst – nicht weil es kleine Kunst ist – sondern weil sie in dem kleinen, 180 Personen

weiter

The Great Wall

Die Wüste Gobi im 15. Jahrhundert: William Garin (Matt Damon) und Pero Tovar (Pedro Pascal), zwei Söldner, flüchten vor einer Attacke des Volkes Kitan. Durch einen Zufall kommt William in Besitz der Klaue einer unbekannten Kreatur – und wenig später stehen die zwei Soldaten einer riesigen Horde dieser Monster gegenüber. Nachdem William und Pero

weiter
  • 317 Leser
Mittwoch, 11.1.2017

Vortrag

30 Jahre Gschwender Musikwinter: Professor Dr. Andreas Nachama hält einen Vortrag zum Thema „Jüdische Sichten auf die Reformation und Martin Luther“. Er geht dabei sowohl auf die Beziehung zwischen Judentum und Reformation als auch auf die innerjüdischen Reformbewegungen ein. Der jüdische Gelehrte und geschäftsführende Direktor der Stiftung

weiter
  • 304 Leser

Info und verlosung

Tickets gibt es in Essingen bei Getränke-Markt Karl Meyer, Christl’s Schreibwaren oder in Aalen bei der Tourist-Information, Tel. (07361) 522358 und im Internet unter www.reservix.de.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Eine Ermäßigung von 3 Euro bekommen Schüler, Studenten, Behinderte und Inhaber des Essinger Familien-

weiter
  • 271 Leser

Konzert Marktmusik mit Orgel und Harfe

Die erste Musik zur Marktzeit im neuen Jahr in der Aalener Stadtkirche am Samstag, den 14. Januar, ab 10 Uhr spielen Magdalene Haller (Harfe) und Thomas Haller (Orgel). Delikate Harfenmusik aus verschiedenen Epochen wird umrahmt von Choralbearbeitungen für Orgel über das Epiphaniaslied „Wie schön leuchtet der Morgenstern“.

Der Eintritt

weiter
  • 918 Leser

Liederabend Chansons von Kurt Tucholsky

Vorgetragen von Barbara Bernt und Jochen Schott sind am Samstag, 14. Januar, 20 Uhr, im Theater im Bahnhof in Rechberghausen Chansons und Texte von Tucholsky zu hören. „Das Leben ist gar nicht so, es ist ganz anders“ ist ein Zitat von Kurt Tucholsky, der die Chansons und Texte zum aktuellen Programm bereits vor 90 Jahren schrieb.

Karten

weiter
  • 804 Leser

Bottich-Jazz-Session mit „elktrfzrt“

Musik Mit Schlagzeug, Gitarre und zwei vernetzten Computern gestalten Peter Wölpl und Oli Rubow die Session im Aalener Bottich am Mittwoch, 11. Januar, ab 20 Uhr. Dabei wird auf unterschiedlichste Musikrichtungen zugegriffen, konstruiert, dekonstruiert, rekonstruiert. Eintritt frei. Foto: privat

weiter
  • 900 Leser

Buchtipp: Lexikon für Klassikfans

„Tasten, Töne und Tumulte – alles, was sie über Musik nicht wissen“ heißt der Wälzer von Rainer Schmitz und Benno Ure. Kein Pageturner, sondern ein unfassbar inhaltsvolles A bis Z der Musikgeschichte auf mehr als 1000 eng beschriebenen Seiten. Man kann, muss aber nicht unter Stichworten wie „Sparsamkeit, Tod durch“ suchen,

weiter
  • 472 Leser
Kulturschaufenster

Die Stumpfes in Gmünd

Mitihrem neuen Programm „Heu t nemme ond morga net glei“ gastiert Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle am Samstag, 21. Juli, 20 Uhr, im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Die neue Tour der „Stumpfes“ versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn

weiter
  • 629 Leser

Stigers kommt mit Swing, Jazz und Pop

Konzert Die SWR Bigband und der Sänger gastieren im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd.

Curtis Stigers kann irgendwie alles – er ist Songwriter, Saxofonist, Entertainer, aber vor allem ein Sänger und mit unverkennbarer Stimme. Die gibt jedem Song seinen ganz speziellen Charme. Egal, ob bei seinem Top Ten Hit „I wonder why“ oder bei Swing- und Jazzklassikern wie „Fly me to the moon“. Davon kann man sich am

weiter
  • 619 Leser

Im Meerjungfrauenstil heiraten

Hochzeitsmesse Die Hochzeitsmesse stellt neue Trends für das Fest der Liebe vor.

Aalen. Am 15. Januar geht es in der Stadthalle ums Heiraten und Feste feiern. Knapp 50 Aussteller präsentieren alles, was zur perfekten Feier gehört. Denn der schönste Tag im Leben will perfekt geplant und vorbereitet sein.

Was sind die neuesten Trends?

Zarte Romantik, geradlinige Eleganz oder verspielte Nostalgie, die Brautmode zeigt sich 2017 sinnlich

weiter
  • 627 Leser

Närrische Sammlerfreude

Leute heute Michael Lappsien (45) aus Fachsenfeld sammelt „Mäskle“ und ist ein Straßenfastnachter von echtem Schrot und Korn.

Aalen-Fachsenfeld

Vor Weihnachten war Michael Lappsien so richtig gefordert. Wie jedes Jahr, wenn ihn seine bessere Hälfte Angelika daran erinnert, die hübschen Sammler-Mäskle vom Staub zu befreien.

„Eine Woche meines Urlaubs geht dafür drauf, aber ich tue es gerne, denn meine Sammlung mit nunmehr 2000 Exponaten ist mir ans Herz gewachsen“,

weiter

Guggenmusiker im Wettstreit

Faschingskonzert Die Rindelbacher Jagsttal Gullys organisieren zum dritten Mal einen „Guggen-Contest“ in der Kübelesbuckhalle.

Ellwangen-Rindelbach

Zum dritten Mal bereits organisieren die Jagsttal Gullys den „Guggen-Contest“: Am Freitag, 13. Januar, treten zehn Guggengruppen aus dem Ostalbkreis in der Kübelesbuckhalle Rindelbach zum Wettstreit an, lassen einen ganzen Abend lang ihr schräges Blech klingen. Der Vorsitzende der Jagsttal Gullys, Andreas Ruck, hat

weiter
  • 1271 Leser

Unfallkosten steuerlich absetzen

Steuer In welchen Fällen sich das Finanzamt an den Kosten für Blechschäden beteiligt, die auf dem Weg zur Arbeit entstehen.

Aalen/Stuttgart. Rutschpartien und Auffahrunfälle sind derzeit, bei unseren winterlichen Straßenverhältnissen, an der Tagesordnung. Sehr zum Ärger der Betroffenen. Doch für Verkehrsteilnehmer, denen auf dem Weg zur Arbeit mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuß ein Unfallschaden entsteht, hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) eine Nachricht parat, die den

weiter
  • 801 Leser

Märchenhafter Tag für Flüchtlingskinder

Soroptimist Die „Aktion Weihnachtsbaum“ des Serviceclubs ermöglicht Musical-Besuch.

Aalen. Einen märchenhaften Nachmittag haben die Aalener Soroptimistinnen 25 Flüchtlingskindern aus der Unterkunft Ulmer Straße und dezentralen Wohnungen bereitet: Sie organisierten für die Kinder einen Besuch des Musicals Aschenputtel in der Aalener Stadthalle.

Möglich wurde dies durch Spenden vieler Aalener aus der „Aktion Weihnachtsbaum“.

weiter
  • 704 Leser

Rock-Pop-Gospel-Chor sucht Sängerinnen und Sänger

Letzte Veranstaltung im alten Jahr war das Adventskonzert in Kirchheim - Neue Proben beginnen am 16. Januar
Mit einem von mehreren Höhepunkten im Jahre 2016 konnte der Rock-Pop-Gospel-Chor das Jahr würdig und erfolgreich abschließen: Am 17. Dezember setzte der RPG-Chor in seinem Adventskonzert in der evangelischen Jakobuskirche Kirchheim am Ries einen glanzvollen musikalisch-kulturellen Lichtpunkt unter der Leitung von Chorleiterin Anne Hiesinger-Lutz. Im weiter
  • 1209 Leser

Supermarkt für Stimpfach kommt 2017

Einkaufen Auf dem ehemaligen Gelände der Firma MSB in Randenweiler siedelt sich ein Penny-Markt an.

Stimpfach-Randenweiler. Laut Kämmerer und Hauptamtsleiter Wilhelm Hanselmann sind die Verträge gemacht. Nachdem die Firma MSB aus Stimpfach-Randenweiler nach Crailsheim übergesiedelt ist, habe die Gemeinde das Gelände gekauft und verkaufe es nun an den Investor des Supermarkts weiter. Je nach Witterung beginnen die Abbrucharbeiten Hanselmann zufolge

weiter
  • 1090 Leser

Jetzt werden die Christbäume verpackt

Aufräumaktion Im Gmünder City Center verschwindet die Weihnachtsdekoration.

Schwäbisch Gmünd. So mancher Kunde im City Center staunte am Dienstag nicht schlecht. Zumindest diejenigen unter ihnen, die noch nie einen Weihnachtsbaum gesehen haben, der in mühsamer Handarbeit von zwei Frauen eingepackt wird.

Getreu dem Motto „Alles muss raus“ hat im Einkaufszentrum am Kalten Markt das große Aufräumen nach den Weihnachtsfeiertagen

weiter
  • 782 Leser

Franz Schenk singt den Kalten Markt

Leute heute Der Metzgermeister hat in Bezug auf den „Kalten Markt“ schon Höhen und Tiefen erlebt. Nur eines wird immer besser: die sauren Kutteln.

Ellwangen

Keiner in Ellwangen verkörpert das wichtigste Fest in der Stadt so wie der Metzgermeister Franz Schenk. Das Bild, wie er als Entertainer im Trachtenjanker das traditionelle Kalter-Markt-Lied anstimmt, gehört einfach dazu.

Tatsächlich kann wohl kaum jemand so viel über den „Kalten Markt“ erzählen wie er. Das erste Mal hat er vor

weiter
  • 1032 Leser

Die Ostalb wird als Reiseziel immer beliebter

Acht Prozent mehr Übernachtungen im Jahr 2016 - Ostalbkreis präsentiert sich auf der CMT

Aalen. Der Ostalbkreis geht touristisch mit viel Rückenwind ins neue Jahr. 678.462 Übernachtungen sind in den ersten zehn Monaten des Jahres 2016 gezählt worden. Damit verbucht der Ostalbkreis ein plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ähnlich das Bild bei den Ankünften: Hier gab es eine Steigerung von 6,7 Prozent.

weiter
  • 814 Leser

Fast 3000 Euro gesammelt

Tradition An zwei Tagen zogen die Ministranten als Sternsinger durch Lautern und brachten den Segen Gottes an die Haustüren. Mit den Spenden wird Kindern in rund 1550 Projekten weltweit geholfen. Das Spendenergebnis in Lautern betrug 2613,33 Euro. Pater Joji Mathew dankte allen, die sich auf den Weg machten, damit die Sternsingeraktion wieder ein Erfolg

weiter
  • 1036 Leser

Frontalzusammenstoß - Auto gegen Lkw

Person eingeklemmt
Kurz vor neun Uhr ereignete sich bei Röhlingen an der Abzweigung Haisterhofen ein schwerer Unfall. Eine Person ist derzeit im Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. weiter
  • 5
  • 9401 Leser

Unfallflucht und späte Reue

Verkehrseinrichtungen beschädigt
Bereits am Samstagabend ereignete sich auf der Schönhardter Straße ein Verkehrsunfall. Dabei wurden mehrere Verkehrseinrichtungen beschädigt. Der Verursacher brachte sein nicht mehr fahrbereites Auto weg und meldete sich erst Tage später bei der Polizei. weiter
  • 2790 Leser

Einbruch in Aufhausener Firma

PC und Bildschirm gestohlen
Diebe brachen in einen Büroraum einer Aufhausener Firma ein und erbeuteten einen PC sowie einen Flachbildschirm. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 1
  • 2979 Leser

Regionalsport (9)

Zum fünften Mal in Folge

Der „Motor Sport Club Gaildorf e.V.“ hat es wieder einmal geschafft: Zum Ende der 12. Saison des „ADAC MX Masters“ wurde der seit 1926 bestehende Traditionsverein zum „besten Veranstalter“ gekürt – und das bereits zum fünften Mal in Folge. Zusätzlich setzte sich der baden-württembergische Club aus der Nähe von

weiter
  • 365 Leser

Das Gepäck ist bereits auf der Reise

Trainingslager Während die Profis des VfR Aalen erst am Donnerstag in den Süden fliegen, ist das Gepäck bereits in Richtung La Manga unterwegs. Die 34 Sporttaschen und sechs Kisten mit Trainingsutensilien fahren mit dem Kleinbus voraus. Foto: hag

weiter
  • 896 Leser

Der SV Buch wird Meister

Luftgewehr, 2. Bundesliga Mit zwei Siegen am letzten Wettkampftag beendet Buch die Saison ungeschlagen, nun haben sie die Chance über die Relegation aufzusteigen.

Der SV Buch traf zunächst auf den abstiegsgefährdeten SV Ebhausen. Auf Position eins hatte die für den SV Buch schießende Schweizerin Petra Lustenberger im Duell mit der früheren Nationalmannschaftsschützin Ramona Kugele keine Schwierigkeiten.

4:1-Sieg gegen Ebhausen

Petra Lustenberger erzielte 395 Ringe und war damit deutlich besser als Ramona Kugele

weiter
  • 436 Leser

Gleich fünf Siege in den Altersklassen

Laufen Der LAC Essingen freut sich beim Silvesterlauf in Mergelstetten über tolle Ergebnisse.

Die Läufer vom LAC Essingen zeigten zum Ende des Jahres beim Silvesterlauf in Mergelstetten noch einmal ihr Können. Trotz eisiger Temperaturen fanden 14 Läufer aus Essingen den Weg nach Mergelstetten, darunter auch einige Athleten vom neu gegründeten „LAC LaufTREFF“. Über die 5,4 Kilometer konnten gleich drei Essinger ihre Altersklasse gewinnen.

weiter
  • 505 Leser

Sieger Ellwangen, Elchingen und Lauchheim-Lippach

Jugendhallencup Die Juniorinnen und Frauen sind erstmals mit dabei.

Der Jugendhallencup des SV Neresheim, bei dem 70 Teams in der Rundumbande der Härtsfeldarena ihr Können zeigten, war ein voller Erfolg. Über vier Tage konnten die Zuschauer den Budenzauber bestaunen und die Mannschaften unterstützen.

Eine Plattform für den immer populärer werdenden Juniorinnenfußball wollte der SV Neresheim bieten und verlängerte seinen

weiter
  • 745 Leser
Sportmosaik

Von den Blauen zu den Roten

Alexander Haag und Bernd Müller über einen heiklen Wechsel und einen Streit

Es ist ein Wechsel, der nicht bei allen Fans in Stuttgart gut ankommt: Oliver Barth hat die Stuttgarter Kickers in der Winterpause verlassen und ist jetzt neuer Co-Trainer beim Rivalen und Ligakonkurrenten VfB Stuttgart II. Der 37-jährige Neu-Assistent von Andreas Hinkel wurde bei der ersten Trainingseinheit am Dienstagmorgen vorgestellt. Barth hat

weiter
  • 930 Leser

Zahl des Tages

15

Minuten. Um so viel hat sich die Essinger Läuferin Monika König (Alterklasse W45), die bei der Aktion „Lauf geht's!“ mit dem Laufen begonnen hat, im Jahr 2016 über die 10 Kilometer verbessert. Beim Zehner des Silvesterlaufs in Mergelstetten lief sie nach 63 Minuten und 20 Sekunden als Zwölfte ins Ziel.

weiter
  • 572 Leser

Mit Bodenhaftung auf der Überholspur

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd ist so erfolgreich wie noch nie. Am Samstag beginnt die Rückrunde.

Zwölf Monate hat es gedauert. Nur zwölf Monate. Aus einem potenziellen Absteiger ist ein Kandidat auf den Aufstieg geworden. Der TSB Gmünd, bei dem seit Jahren der Oberkochener Sebastian Fabian im Tor steht, ist so gut wie noch nie in seiner Vereinsgeschichte.

Dass am Wochenende der Tabellenführer Kornwestheim im Schwerzer zu Gast ist, dass dann tatsächlich

weiter
  • 555 Leser

Das Mädel, das der DJK gutgetan hat

Kampfsport Für Daniela Soto Rojas ist Taekwondo ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Ohne die DJK Aalen hätte sie den Sport für ein Jahr aufgeben müssen.

Wenn ich kein Taekwondo mache, dann fühle ich mich, als hätte ich ein Loch im Bauch“, sagt Daniela Soto Rojas. Die 18-Jährige kommt aus einer kleinen Provinz in Costa Rica und hat für ein Jahr als Austauschschülerin in Deutschland gelebt.

Zunächst wohnte sie bei einer Gastfamilie in Offenburg, danach hat sie ein Zuhause bei einer Familie in Aalen

weiter
  • 674 Leser

Überregional (37)

Abgeordnete im Südwesten wollen sich Rente erhöhen

Parteiübergreifend denken Politiker über eine Reform in eigener Sache nach. Auch die Budgets für Mitarbeiter sollen ansteigen.
Wenn die Fraktionen ab heute in Klausur gehen, beschäftigen sie sich auch mit einem Anliegen in eigener Sache: Viele Abgeordnete wollen die eigene Altersvorsorge verbessern. „Es ist absolut legitim, dass der Landtag zu Beginn einer Legislaturperiode überprüft, ob die Altersvorsorge und die Mitarbeiterbudgets angemessen sind. Diese Prüfung findet weiter
  • 419 Leser

Ade, Bienzle

Mit Trenchcoat und Schlapphut wurde Dietz-Werner Steck als „Tatort“-Kommissar bekannt. Nun starb der „schwäbische Columbo“ mit 80 Jahren.
Das schwäbische Attribut „Grantler“ heftete sich Dietz-Werner Steck immer gerne ans Revers. Fast schon kokettierte er ein wenig damit, genau wie „Tatort“-Kommissar Ernst Bienzle – sein zweites Ich. Nun heißt es Abschied nehmen vom „schwäbischen Columbo“ mit Trenchcoat und Schlapphut: An Silvester ist Steck nach weiter
  • 483 Leser

Alkohol sucht neue Absatzmärkte

In einem Jahr läuft das Branntwein-Monopol aus. Auch die Kleinbrenner im Land müssen ihre Destillate dann selbst vermarkten. Dabei ist Kreativität gefragt.
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Kleinbrenner, die auch noch in einem Jahr ihre Destillate brennen und vermarkten möchten, müssen sich etwas einfallen lassen. Denn am Ende dieses Jahres fällt das Branntwein-Monopol – und mit ihm die Sicherheit, Alkohol zu gesetzlich garantierten Preisen an die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein weiter
  • 486 Leser

Alles kann, nichts muss

Stell dir vor, es ist Festival und keine Band geht hin. Undenkbar? Ein Albtraum? Von wegen! Beim „Festival ohne Bands“ ist das gewollte Realität. Mitte Mai findet die Musikveranstaltung ohne Musik in Hailtingen bei Dürmentingen bei Riedlingen statt. Drei Tage volles Programm – mit Bühne, Fastfood und Dixi-Toiletten. Bloß eben ohne weiter
  • 491 Leser

Anreize für sozialen Wohnungsbau

Die SPD legt ein Konzept zur Bekämpfung von Engpässen vor. Auf ihrer Agenda steht das Thema weit oben.
Angesichts des Mangels an günstigen Wohnungen will die SPD bei großen Bauvorhaben einen Vorrang für Sozialwohnungen, eine Verschärfung der Mietpreisbremse und Wiedereinführung eines gemeinnütziges Wohnungsmarktsegment mit unbefristeten Bindungen. „Wir haben zu wenig bezahlbaren Wohnraum“, sagte SPD-Landeschefin Leni Breymaier zum politischen weiter
  • 467 Leser

Boateng fällt länger aus

Routiniers träumen vom Triumph in der Königsklasse.
Der FC Bayern München muss wohl länger als gedacht auf Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng verzichten. Laut dem Fachmagazin Kicker fällt der Innenverteidiger noch bis Anfang März aus. Damit würde er auch das Achtelfinale in der Champions League gegen den FC Arsenal (15. Februar/7. März) verpassen. Der Abwehrchef war am 20. Dezember am rechten Brustmuskel weiter
  • 650 Leser

Die 100-Jährige ist tot

Das Schwertwal-Weibchen mit der Bezeichnung J2 wurde vermutlich geboren, noch bevor die „Titanic“ in See stach. Der Wal galt als ältester lebender Orca der Welt. Jetzt ist die Wal-Dame offenbar verendet.
An den 16. April 1976 erinnert sich Ken Balcomb noch gut. Er war mit einer Gruppe von Walforschern vor der Pazifikküste nahe Seattle unterwegs, als er eine zuvor unbekannte Gruppe von Schwertwalen entdeckte. Ungefähr ein dutzend Tiere war es, dazu kamen einige Walkälber. Eines der älteren Orcaweibchen hatte eine Kerbe in der Rückenflosse und einen gut weiter
  • 5
  • 454 Leser

Die Kluft wächst

Frauen sind in Vorständen weiter unterrepräsentiert.
Zahlenmäßig sind Frauen unterlegen – zumindest beim Gehalt und beim Anteil weiblicher Führungskräfte. In den Vorständen börsennotierter Unternehmen sind Frauen in Deutschland noch immer unterrepräsentiert. Das zeigt eine Studie der Beratungsgesellschaft EY. Nach dem Gleichstellungsbericht des Weltwirtschaftsforums hat sich die ökonomische Kluft weiter
  • 940 Leser

Die XXL-Weltmeisterschaft ist nicht aufzuhalten

Auf die Kritiker aus Deutschland will niemand hören: Die WM wird wohl auf 48 Teams aufgestockt.
Vormittags der Gute-Laune-Kick mit Diego Maradona, am Abend der glamouröse Gala-Auftritt mit Cristiano Ronaldo bei der Weltfußballerwahl: Kurz vor der möglichen historischen Entscheidung für die heftig umstrittene Mammut-WM mit bis zu 48 Mannschaften amüsierte sich Fifa-Boss Gianni Infantino noch bei Showterminen mit den Fußball-Superstars. Hinter den weiter
  • 658 Leser

Europas Scharf-Schützen

Kurz nach den Anschlägen von Paris im November 2015 legte die EU-Kommission Pläne für strengere Kontrollen vor. Lobbyisten machen Druck.
Es sind starke Gefühle im Spiel, auf allen Seiten. Beim EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker haben sie sogar einen Hintergrund in der Familiengeschichte. Der Luxemburger hat sich als „ausgesprochener Freund von General Kalaschnikow“ geoutet. Wieso? Das hat er im November in Berlin erzählt. „Der General Kalaschnikow, der dieses weiter
  • 485 Leser

Festnahmen im Fall Kim Kardashian

Die Pariser Polizei fasst mindestens 16 Verdächtige. Sie sollen den US-Medienstar überfallen haben.
DNA-Spuren brachten den Erfolg: Drei Monate nach dem brutalen Raubüberfall auf TV-Star Kim Kardashian in Paris hat die französische Polizei 16 Verdächtige gefasst. Sie wurden bei Razzien im Raum Paris und im Süden des Landes festgenommen. Die US-Realitydarstellerin war Anfang Oktober in einer Pariser Luxusresidenz überfallen worden. Bewaffnete Räuber weiter
  • 433 Leser

Feuer in Gärtnerei richtet eine Million Euro Schaden an

Bei einem Brand in Filderstadt wurden eine Gärtnerei mit einem Verkaufsraum und mehreren Gewächshäusern sowie eine Lagerhalle sehr stark beschädigt, ein dazugehöriges Wohnhaus ist laut Polizei nicht mehr bewohnbar. Das Feuer hat einen Schaden von rund einer Million Euro verursacht. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Anwohner hatten die weiter
  • 452 Leser

Gebote für Segeljacht und Besitzerin

Eine Frau versteigert nach der Scheidung ein Schiff und erhält Einladungen zum Essen und zur Heirat.
Die Neuseeländerin Fiona Campbell (46) will nach der Scheidung von ihrem Mann das bislang gemeinsame historische Segelboot loswerden. Jetzt kann sie sich kaum retten vor Angeboten – für die Jacht und für sich selbst. Der Preis für die 20 Meter lange Jacht namens „Ruah“, Baujahr 1944, ist in der Internet-Auktion vom Ein-Neuseeland-Dollar-Einstiegspreis weiter
  • 421 Leser

Gelungener letzter Test

Deutschland schlägt Österreich mühelos mit 33:16.
Die deutschen Handballer haben ihre WM-Generalprobe bestanden. Sie besiegten Österreich mti 33:16 (17:11) und zeigten sich vier Tage vor dem Auftaktspiel in starker Verfassung. „Ich bin sehr zufrieden“, sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson, der vor dem Spiel seinen WM-Kader reduziert hatte. Jens Schöngart von Frisch Auf Göppingen sowie Philipp weiter
  • 1
  • 585 Leser

Haftbefehle wegen Mordes

Drei Personen sollen einen Unternehmer getötet haben.
Nach dem Fund einer Männerleiche in einem Wald bei Bad Dürkheim ist gegen drei Tatverdächtige Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Die 49 und 37 Jahre alten Männer sowie eine 42-jährige Frau wurden festgenommen, teilte die Staatsanwaltschaft Frankenthal mit. Sie könnten auch für den Tod eines 64-jährigen Mannes verantwortlich sein, dessen Leiche weiter
  • 489 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Ausstieg von Real aus Tierwohl-Aktion

Initiative mit Schlingerkurs

Auf der Internetseite der „Initiative Tierwohl“ prangt noch das Logo der Warenhauskette Real. Aber Real will raus. Nur eine schlechte Meldung unter vielen, die die private Initiative schwächen. Dabei hatte es so gut angefangen: Große Discounter wie Aldi und Lidl, Supermarktketten wie Rewe und eben Real hatten sich angeschlossen und verpflichtet, weiter
  • 982 Leser

Israel will IS-Anhänger in Haft nehmen

Regierung plant nach dem Lkw-Attentat in Jerusalem schärfere Maßnahmen für mehr Sicherheit.
Die israelische Regierung hat mit drastischen Sofortmaßnahmen auf den LKW-Anschlag in Jerusalem vom Sonntag reagiert. Wer öffentlich mit der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) sympathisiert, kann ab sofort ohne Anklageerhebung inhaftiert werden, wie aus Regierungskreisen verlautete. Das Haus des palästinensischen Attentäters soll laut Medienberichten weiter
  • 497 Leser

Karnevalisten entwaffnet

Polizisten nehmen einem Gardisten sein falsches Gewehr ab.
Einen närrischen Gardeoffizier hat die Aachener Polizei entwaffnet. Er war im Kostüm und mit einem Deko-Gewehr auf dem Weg zu seiner Stadtgarde „Oecher Penn“. Weil sein Gewehr täuschend echt aussah („Anscheinswaffe“), nahmen drei Polizisten es ihm ab. Rechtlich hätten die Kollegen korrekt gehandelt, stellte die Polizei fest. weiter
  • 394 Leser

Koalition auf Einigungskurs

Nach langem Streit wollen sich Innenminister Thomas de Maizière (CDU) und Justizminister Heiko Maas (SPD) heute auf neue Terrorabwehr-Maßnahmen verständigen.
Am 23. Dezember wurde Anis Amri, der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz, von italienischen Polizisten in Mailand gestellt und getötet. Am gleichen Tag kündigte die Bundesregierung an, bald nach der Jahreswende Vorschläge für eine wirksamere Terrorabwehr auf den Tisch zu legen. Jetzt hält Schwarz-Rot Wort: Bundesinnenminister Thomas de Maizière weiter
  • 476 Leser

Merkel kündigt Konsequenzen aus Berlin-Attentat an

Kanzlerin fordert „nationale Kraftanstrengung“ für mehr Abschiebungen. Minister Maas und De Maizière sollen Gesetze rasch verschärfen.
Vor dem Treffen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) zu sicherheitspolitischen Konsequenzen aus dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin hat sich eine gemeinsame Linie bei Fußfesseln und Abschiebehaft für sogenannte Gefährder abgezeichnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kündigte zudem weiter
  • 406 Leser

Mit Cristiano Ronaldo in einer Reihe

Keine Überraschung: Portugals Star und Europameister wird vom Weltverband zum Fußballer des Jahres gekürt. Die zurückgetretene Silvia Neid ist Trainerin des Jahres.
Cristiano Ronaldo hielt seine Tränen nur mit größter Mühe zurück. Völlig überwältigt bejubelte Portugals Superstar nach einem herausragenden Jahr seine vierte Kür zum Fifa-Weltfußballer. Eine Dreiviertelstunde nach der Ehrung für Welttrainerin Silvia Neid bekam der 31-Jährige in Zürich von Fifa-Präsident Gianni Infantino die silberne Trophäe überreicht weiter
  • 557 Leser

Mit Rekord auf Oscar-Kurs

Das Musical „La La Land“ hat sieben Preise abgeräumt, „Moonlight“ wurde als bestes Drama ausgezeichnet, „Toni Erdmann“ ging leer aus.
Sieben Golden Globes für einen Film – was das Musical „La La Land“ am Sonntagabend geschafft hat, das hat es in mehr als 70 Jahren noch nie gegeben. Denn bei der glanzvollen Gala im Beverly Hilton Hotel, bei der die Auslandspresse in Hollywood ihre Film- und Fernseh-Auszeichnungen verleiht, gibt es im Gegensatz zu den Oscars üblicherweise weiter

OB Kuhn fordert Tempo von der Bahn

Die Stadt möchte von 2021 an die freiwerdenden Gleisflächen nutzen. Auch der Bund sei in der Pflicht.
Stuttgarts OB Fritz Kuhn (Grüne) hat die Bahn zu einer pünktlichen Fertigstellung des Tiefbahnhof-Baus aufgefordert. „Das Vorhaben wird der Stadt erst dann gut tun, wenn es fertig ist“, sagte Kuhn. Nach der S-21-Fertigstellung, die für 2021 geplant ist, könne die Stadt zusätzliche 85 Hektar nutzen. Für Projekte auf dem freiwerdenden Gleisvorfeld weiter
  • 5
  • 440 Leser

Proteste wegen hoher Benzinpreise

Kirche und Oppositionsparteien unterstützen Demonstrationen gegen Treibstoffkosten.
In Mexiko hat es erneut Proteste gegen die Erhöhung der Benzinpreise gegeben. Die Teilnahme an den Protestmärschen in Mexiko-Stadt und anderen Städten fiel aber geringer aus, als am Samstag, als Zehntausende Demonstranten in 25 mexikanischen Bundesstaaten durch die Straßen gezogen waren und es zu zahlreichen Plünderungen gekommen war. Mindestens sechs weiter
  • 954 Leser

Scherben eines Trinkgelages

Bei Ausgrabungen im Schlosshof Wittenberg wurden tausende Becherreste entdeckt.
Ein Sommertag vor über 500 Jahren. Im Schlosshof in Wittenberg sind lange Tische aufgebaut. Der Duft von Hirschbraten liegt in der Luft. Die Leute trinken und trinken. Sind ihre Becher leer, werfen sie sie auf den Boden, sie zerschellen auf dem Schlosshofpflaster. Diener reichen neue Becher, gefüllt mit Wein. So stellen sich Archäologen das Treiben weiter
  • 472 Leser

Slalom macht große Sorgen

Heute in Flachau haben die deutschen Rennläuferinnen ihre letzte WM-Chance.
Im österreichischen Flachau kämpfen die besten Slalom-Damen der Welt um Prestige und richtig viel Geld – für die deutschen Technikerinnen geht es beim Nachtspektakel aber um bescheidenere Ziele. Nach bislang schwachen Vorstellungen haben einige Fahrerinnen nur noch heute (17.45/20.45 Uhr/live bei Eurosport) die Chance, sich für die WM zu qualifizieren weiter
  • 787 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur katholischen Kirche

Stiller Machtkampf

Schweigen ist manchmal sehr beredt. Mitte November wird der Brief von vier ultrakonservativen Alt-Kardinälen an Papst Franziskus an die Öffentlichkeit lanciert. Darin fordern die Kleriker das Kirchenoberhaupt ultimativ auf klarzulegen, wie Franziskus es nun hält mit dem Kommunionempfang für wiederverheiratete Geschiedene. Das Thema ist in der katholischen weiter
  • 5
  • 569 Leser
Wortwechsel

Streep gegen Trump

Der große Film-Star nutzt die Globe-Gala zu einer emotionalen Rede und greift den neuen US-Präsidenten an.
Keine Filmszenen , keine Dankesworte waren es, die bei der Golden-Globe-Gala die größten Emotionen hervorriefen. Es waren Meryl Streeps Worte über den neuen US-Präsidenten Donald Trump. Als die 67-Jährige im Beverly Hilton Hotel den Preis für ihr Lebenswerk entgegennahm, sagte sie zur versammelten Hollywood-Riege: „Alle in diesem Raum gehören weiter
  • 572 Leser

Training auf der Treppe

Das neue Alltags-Trainings-Programm soll ältere Menschen ansprechen, die bisher sportlich nicht oder nur wenig aktiv sind. Die Übungen können praktisch überall gemacht werden.
Zuerst die positive Nachricht: Bei den 60-Jährigen legen derzeit viele den Schalter in Richtung Bewegung um. Auch ein später Einstieg in sportliche Aktivität führt noch zu deutlichen gesundheitlichen Effekten. Nun der negative, alarmierender Forschungsbefund: 85 Prozent der 60- bis 79-Jährigen bewegen sich nicht genügend und riskieren damit gesundheitliche weiter
  • 541 Leser

Trump und die Autowelt: Erste allgemeine Verunsicherung

Eine Branche betreibt Selbsttherapie: Beim Treffen in Detroit machen sich die Autobauer vor dem Machtwechsel in den USA Mut.
Ford schafft 700 Arbeitsplätze, Fiat Chrysler 2000 – fast könnte man meinen, die Autobauer wollten dem neuen US-Präsidenten einen besonders warmen Empfang bereiten. Donald Trump hat ein Jobwunder versprochen, nun parieren die Unternehmen artig, hat es den Anschein. Mit Wohlwollen gegenüber der neuen Regierung muss das Entgegenkommen jedoch nichts weiter
  • 1127 Leser

Türkei nimmt Kurs auf umstrittenes Präsidialsystem

Recep Tayyip Erdogan will seine Macht ausbauen. Nun berät das türkische Parlament über seine Pläne für eine neue Verfassung. Kritiker warnen vor dem Beginn einer Diktatur.
Schon jetzt ist Recep Tayyip Erdogan der mächtigste Mann im Land. Mit einer Verfassungsänderung will der türkische Staatschef nun noch mehr Befugnisse an sich ziehen. Stimmen das Parlament und die Wähler zu, könnte der 62-Jährige bis 2029 an der Staatsspitze bleiben. Seit Montag berät die türkische Nationalversammlung über die 18 Artikel umfassende weiter
  • 441 Leser

U-Bahn-Streik lähmt London

Millionen Pendler kommen nicht zur Arbeit, Taxifahrer machen Geschäft des Jahres.
Ein Streik der U-Bahn hat London gestern lahmgelegt. Millionen Menschen kamen entweder gar nicht zur Arbeit oder nur mit großer Verspätung. Selbst Bürgermeister Sadiq Khan blieb im Verkehrschaos stecken, als er in einer Livesendung der BBC über „das Elend“ klagen wollte, das der Streik über die Bewohner der Hauptstadt brachte. Khan hatte weiter
  • 5
  • 444 Leser

Von der Wartezone zur neuen Stelle

Für viele ist es ein schwerer Schritt, sich arbeitslos melden zu müssen. Deshalb sollte man wissen, was dabei auf einen zukommt.
Es ist Freitagmorgen, draußen ist es eisig kalt, drinnen wird die Schlange langsam etwas länger. Der Reihe nach sprechen die Empfangsdamen mit den Kunden, von denen manche links abbiegen und sich im Warteraum auf einen Stuhl setzen. Solange, bis ihr Name aufgerufen wird und sie sich arbeitslos melden müssen. Die Arbeitslosigkeit zu akzeptieren und sie weiter
  • 1061 Leser

VW versucht Comeback in den USA

Die Automarke macht sich Hoffnung auf mehr Verkäufe. Erreichen will sie das durch eine SUV-Offensive.
Ein Gitarrist spielt Blues, an einer Leinwand strahlt ein Bild von der Skyline Detroits und auf der Bühne steht ein extra für die USA gebauter Geländewagen. VW will Amerikas „Liebe“ wieder entfachen, sagt Markenchef Herbert Diess. Diese hat nach dem „Dieselgate“ schweren Schaden genommen. Kurz vor Beginn der Automesse in Detroit weiter
  • 1053 Leser

VW-Manager in den USA festgenommen

Mitarbeiter soll an Vertuschung der Abgaswerte mitgewirkt haben.
Im VW-Dieselskandal hat die US-Bundespolizei FBI laut „New York Times“ einen Manager des Autokonzerns in den USA festgenommen. In Klagen der Bundesstaaten New York und Massachusetts heißt es demnach, der Manager habe eine „Schlüsselrolle“ bei den Bemühungen gespielt, die Softwaremanipulationen in Dieselautos vor den Behörden weiter
  • 471 Leser

Würth auf allen Kanälen

Montagespezialist legt bei Umsatz und Gewinn deutlich zu.
Der Ausbau des Online-Vertriebs und ein engeres Filialnetz verhalfen der Würth-Gruppe in Künzelsau 2016 zu einem Umsatzwachstum von 7,1 Prozent auf 11,8 Mrd. EUR. Das Betriebsergebnis von 600 Mio. EUR entspricht einem Plus von 14,3 Prozent. Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung, sieht darin einen Erfolg der „Strategie des Multi-Kanal-Vertriebs“. weiter
  • 969 Leser
Kommentar Fabian Ziehe zur Fertigstellung von Stuttgart 21

Zeit für aktive Begleitung

Wer meint, Fritz Kuhn müsse auf ewig zu einmal öffentlich Gesagtem stehen, verwechselt den Politiker mit einem Betonkopf. Der Stuttgarter OB – und auch sein grüner Parteifreund, Ministerpräsident Winfried Kretschmann – waren zwar S-21-Gegner. Doch müssen sie heute das Projekt qua Amt nach Kräften befeuern. Ein Zurück zum Kopfbahnhof ist weiter
  • 5
  • 394 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zur Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel:

In der Flüchtlingskrise und der Angst, die der Terrorismus auslöst, sind die Ursachen konkret anzusprechen und Lösungsansätze darzustellen.

Als möglicher Auslöser für den Terrorismus wird von Experten die asymmetrische Kriegsführung der waffentechnisch überlegenen Nation (zum Beispiel durch den Einsatz von Drohnen) bezeichnet. Der Terrorismus (zum Beispiel

weiter

RÖMERSCHULE in Straßdorf macht extreme Schleichwerbung

Wenn in dem kurzen Text des Fördervereins der RÖMERSCHULE in Straßdorf der Firmenname "Decathlon" in Großbuchstaben hervorgehoben (wie im Firmenlogo) acht Mal vorkommt, so ist die Werbung, die da gemacht wird schon extrem aufdringlich. Ich habe keine Kenntnis davon, ob die Bedingung für die gespendeten 500€ dieser Text

weiter

Themenwelten (1)

Sportwetten: Was Spieler über Quoten wissen sollten

In der Welt der Sportwetten sind es die sogenannten Quoten, die im Falle eines richtigen Tipps des Spielers darüber entscheiden, wie hoch sein Gewinn ausfällt. Festgelegt werden sie von Buchmachern, also lizensierten Wettanbietern. Wie genau die Quote entsteht, bleibt für den Spieler allerdings ein Mysterium. weiter
  • 2896 Leser