Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. Januar 2017

anzeigen

Regional (131)

Kurz und bündig

BC Aufhausen spielt Theater

Bopfingen-Aufhausen. Die Theatergruppe des BC führt das Lustspiel „Schwester Imaculata oder Eine zu viel im Kloster“ auf. Die Aufführungen finden am Freitag und Samstag, 3. und 4. Februar, jeweils um 19.30 Uhr, sowie am Sonntag, 5. Februar, um 15.30 Uhr in der Egerhalle Aufhausen statt. Generalprobe ist am Sonntag, 29. Januar, um 14.30 Uhr. Kinder

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Riesbürg-Pflaumloch. Der DRK-Blutspendedienst ruft zu Blutspenden auf. Nächste Gelegenheit ist am Donnerstag, 19. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Goldberghalle in Pflaumloch.

weiter
  • 244 Leser

Es geht um Trinkwasser

Verbandssitzung Am 16. Januar wird der Haushalt 2017 beraten.

Westhausen. Der Wasserversorgungsverband trifft sich am Montag, 16. Januar, um 17.30 Uhr am Wasserwerk Westhausen. Um 18 Uhr wird im Rathaus getagt. Themen: Haushalt, Brunnen Lauchheim, Planung für „25 Jahre Wasserversorgung“.

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat tagt am Montag, 16. Januar, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Auf der Tagesordnung: Kanalisationsplan Utzmemmingen, Erneuerung der Pilzleuchten, Erlass einer neuen Polizeiverordnung. Neubesetzung des Bau- und Verwaltungsausschusses wegen Ausscheiden von Julius Ehinger.

weiter
  • 373 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über Erziehung

Lauchheim. Tosca Zastrow-Schönburg referiert am Dienstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses über „Wer ist bei uns der Chef zu Hause?“. Eintritt frei, mit Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder unter www.vhs-ostalb.de.

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule lädt am Mittwoch, 18.

weiter
  • 368 Leser

Laserlichter und Lautsprecher

Musikmesse Veranstaltung in der Jahnturnhalle lockt Musiker aus dem weiten Umkreis nach Bopfingen.

Bopfingen. Alles was das Veranstalterherz begehrt zeigte das CRA-Team auf der Musikmesse in der Bopfinger Jahnhalle. Veranstaltungstechnik für Bühnenshows, Theater oder Hochzeit wurde vorgestellt. Egal ob für Beschallung oder Beleuchtung, es waren die neuesten Techniken vertreten. Die Messe bot Technik-Interessierten, aber auch Firmen und Bands, das

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Tournee-Theater gastiert

Bopfingen. Mit der Komödie „Achterbahn“ gastiert das Tournee-Theater Stuttgart am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr in der Aula des Bildungszentrums Bopfingen. Karten im Vorverkauf zu 12 Euro im Rathaus, im Handelsregal, bei Haushaltswaren Arnold und der Rats-Apotheke oder online unter www.events-am-ipf.de. An der Abendkasse kosten die Karten 15 Euro.

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Vernissage der 24 Türchen

Bopfingen. Die Werke des Adventskalenders am Rathaus sind nun aus der Nähe zu bestaunen. Vernissage für das Projekt „Kunstvolle Weihnacht“ ist am Donnerstag, 19. Januar, ab 19 Uhr im Foyer und der Schranne im Alten Rathaus in Bopfingen.

weiter
  • 388 Leser

Vier Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen Wissen Müssen

1Die Generalsanierung der Kastellschule Pfahlheim steht unter anderem auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortschaftsrats am Dienstag um 19 Uhr im Rathaus. Konkret geht es um die Anmietung von Klassenraumcontainern.

2 In Neuler sprechen die Gemeinderäte bei der Sitzung am Mittwoch um 18 Uhr über die Ortskanalisation in Leinenfirst. Laut Tagesordnung

weiter
  • 438 Leser

Zahl des Tages

4000

Narren sind beim Ostalb-Umzug durch die Ellwanger Innenstadt gezogen. Gut 11 000 Zuschauer säumten die Straßen. Mehr dazu auf den Seiten 20 und 21.

weiter
  • 798 Leser

Auto gerammt und weggefahren

Polizei Auf einen 40-Jährigen wartet eine Anzeige wegen Unfallflucht in der Ellwanger Hardtstraße.

Ellwangen. Am Freitag gegen 20.30 Uhr parkte in Ellwangen in der Hardtstraße ein 31 Jahre alter Mann sein Auto, um auf eine Geburtstagsfeier zu gehen. Als er wieder zurückkam, stellte er laut Polizei fest, dass ein anderer Autofahrer seinen Wagen erheblich beschädigt hatte. Die Ermittlungen der Polizei führten dann zum Unfallverursacher, welcher nach

weiter
  • 871 Leser

Haushalt in Stödtlen

Stödtlen. In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 19. Januar, im Rathaus befasst sich der Stödtlener Gemeinderat mit dem Haushaltsplan 2017. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Vorstellung der Breitbandkonzeption durch das Büro Geo Data.

weiter
  • 890 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

VHS besucht SWR

Crailsheim. Die städtische Volkshochschule Crailsheim besichtigt am Mittwoch, 22. Februar, das Sendezentrum des Südwestrundfunks (SWR) in Baden-Baden. Bei einem Rundgang können die Teilnehmer die verschiedenen Produktionsabläufe, die der SWR für das Erste Programm und die Partnerkanäle wie Arte, Phoenix und Kika herstellt, kennenlernen.

weiter
  • 281 Leser

Ohne Fahrerlaubnis und bekifft

Polizeibericht Ein 38-Jähriger und seine Freundin müssen nach einer Kontrolle zu Fuß nach Hause gehen.

Crailsheim. Am Freitag gegen 17.15 Uhr wurde ein 38 Jahre alter Mann in Crailsheim in der Blaufelder Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nach seinem Führerschein befragt, gab er der Polizei zufolge zunächst an, diesen vergessen zu haben. Jedoch hatten auch hier Lügen kurze Beine und ihm konnte rasch nachgewiesen werden, dass er derzeit keine

weiter
  • 774 Leser
Zur Person

Petzke seit 40 Jahren im Dienst

Ellwangen-Röhlingen. Dietmar Petzke, Lehrer an der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule Röhlingen, erhielt in diesem Schuljahr die Dankurkunde des Landes Baden-Württemberg für seine 40-jährige Arbeit im öffentlichen Dienst. Petzke studierte an der Pädagogischen Hochschule in Esslingen. Seine berufliche Laufbahn begann an der Panoramaschule in Plochingen.

weiter
  • 481 Leser

Straße in Unterschneidheim

Unterschneidheim. Der Ortschaftsrat tagt am Donnerstag, 19. Januar, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Rückbau der Fahrbahnverschwenkung Walxheimer Straße, Umbau Parkplatz an der Kreuzung Ziegelhütte/Nordhäuser Straße.

weiter
  • 1111 Leser

Winterliche Blume auf den Schlosswiesen

Leserfoto Einsam und verlassen steht sie da. Sie wirkt nicht so, als würde sie im kommenden Jahr noch einmal blühen. Trotzdem scheint sie seltsam standhaft vor Eis und Schnee. Die winterliche Blume hat SchwäPo-Leser Theo Jaumann aus Ellwangen auf den Schlosswiesen aufgenommen. Foto: privat

weiter
  • 986 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der A7

Lauchheim. Auf der A7 Richtung Ulm zwischen Westhausen und Oberkochen ereignete sich ein Auffahrunfall. Ein 37-jähriger Fahrer hatte verkehrsbedingt abbremsen müssen. Auf schneeglatter Fahrbahn konnte ein nachfolgender 30-jähriger Fahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen und rutschte auf das andere Auto auf. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden

weiter
  • 829 Leser
Polizeibericht

Gegen die Leitplanke gefahren

Aalen. Unfallflucht beging ein Fahrer, nachdem er auf der B 29 bei Aalen in die Leitplanke gefahren war. Das berichtet die Polizei. Am Samstag gegen 3.15 Uhr hatte eine Taxifahrerin der Polizei ein Auto gemeldet, welches komplett ohne Beleuchtung unterwegs sei. Bei der anschließenden Kontrolle stellte die Polizei fest, dass der Autofahrer auf der B

weiter
  • 649 Leser

Karten für den MTV-Fasching

Party Das Fest im Vereinsheim steht im Zeichen der 80er und 90er.

Aalen. Am Samstag, 4. Februar, pünktlich um 19.59 Uhr öffnen sich die Türen des MTV-Vereinsheims zur großen 80er/90er Flashbackparty. Karten zu 8 Euro gibt es im Vorverkauf im MTV-Heim sowie über alle Abteilungen. Einlass ab 18 Jahren.

weiter
  • 1098 Leser
Kurz und bündig

Kartenverkauf TSG-Fasching

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kartenverkauf für die Gumpendonnerstagsparty der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am 23. Februar findet am Dienstag, 24. Januar, ab 18 Uhr im Vereinsheim statt. Es werden maximal sechs Karten pro Person abgegeben.

weiter
  • 818 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Adelbert Frei, berät am Mittwoch, 25. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr in den Räumen der KAB im Haus der Katholischen Kirche, Weidenfelderstr. 12, zu allen Fragen rund um das Thema Rente. Die Beratung ist kostenlos. Mit Anmeldung unter Telefon (07173) 4993.

weiter
  • 463 Leser

Tanzcafé im Bürgerhaus

Bewegung Wolfgang Klaschka spielt zum Tanz auf.

Aalen-Wasseralfingen. Im Bürgerhaus in Aalen-Wasseralfingen öffnet am Mittwoch, 25. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr wieder das Tanzcafé des DRK. Wolfgang Klaschka sorgt für die passenden Rhythmen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 919 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Aalen. Ein 18-Jähriger und seine 16-jährige Beifahrerin mussten nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 18-Jährige war am Samstag, gegen 15.45 Uhr, auf der L 1165 von Lauterburg in Richtung Essingen gefahren. Aufgrund Schneeglätte kam der Fahrer ins Schleudern und kippte eine Böschung hinunter. Das Auto blieb auf der Seite liegen

weiter
  • 852 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Am Samstag gegen 15 Uhr missachtete eine 30-jährige Fahrerin an der Kreuzung Hegelstraße / Kantstraße in Aalen die Vorfahrt eines 50-jährigen Fahrers. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Polizei zufolge insgesamt ein Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro entstand.

weiter
  • 932 Leser

Gerutscht auf Schnee und Eis

Verkehr Polizei meldet vorwiegend Blechschäden nach Unfällen.

Schwäbisch Gmünd. Eine Reihe Unfälle auf Eis und Schnee haben sich zwischen Samstag und Sonntag in der Region ereignet, nachdem am Samstagnachmittag teils heftige Schneefälle eingesetzt hatten, die auch in der Nacht zum Sonntag anhielten. Das teilt das Polizeipräsidium in Aalen mit. Die Unfälle seien in der Regel glimpflich abgelaufen, „Hauptsächlich

weiter
  • 710 Leser

Schatten in der Kunst

Seniorenhochschule Spannender Blick auf wenig beachtetes Detail.

Schwäbisch Gmünd. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Und gerade diese Stellen, auf die eher nicht die Aufmerksamkeit fällt, bergen in Kunstwerken häufig spannende Interpretationsmöglichkeiten. Der Vortrag von Professor Dr. Klaus Ripper am Dienstag, 17. Januar, in der Seniorenhochschule enthält Beispiele aus Malerei, Grafik, Plastik und Film ausfünf Jahrhunderten

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Abenteuer Pubertät

Neresheim-Kösingen. Das Erwachsenenbildungswerk Ostalbkreis bietet ab Donnerstag, 9. Februar, den fünfteiligen Kess-Kurs „Abenteuer Pubertät“ für Eltern von Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren an. Kursabende sind jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr im katholischen Pfarrhaus in Kösingen. Die Leitung hat Dita Schneider-Sutter. Anmeldung bis Donnerstag,

weiter
  • 807 Leser

Kurz und bündig

Energieberatung

Oberkochen. Am Mittwoch, 18. Januar, wird im Rathaus von 14.30 bis 17.45 Uhr eine energetische Beratung angeboten. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07364) 27400.

weiter
  • 784 Leser
Kurz und bündig

Mittelpunkt-Gottesdienst

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus in Waldhausen findet am Sonntag, 22. Januar, um 18 Uhr der nächste Mittelpunkt-Gottesdienst statt. Dominik Schwenk, Jugendleiter der Aalener Gemeinde „Hoffnung für alle“ predigt zum Thema „Verändere mein Innerstes, Gott - Gedanken zur Jahreslosung“. Zeitgleich gibt es ein separates Kinderprogramm.

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Stadl-Fasching

Der Weg zum Wunschgewicht

Aalen-Ebnat. Der Weg zu einer gesunden Ernährung mit dem Schwerpunkt auf dauerhaftem Wunschgewicht ist das Thema beim Frauenfrühstück am Dienstag, 17. Januar, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat. Referent ist Dipl.- Psychologe Link.

Rainau-Dalkingen. „Manege frei“ heißt das Motto beim Stadl-Fasching

weiter
  • 478 Leser

Guggen, Hexen und Garden

Narrenumzug Rund 4000 Narren ziehen beim „6. Ostalb-Umzug“ durch die Ellwanger Innenstadt. Gut 11 000 Zuschauer säumen die Straßen.

Ellwangen

Bereits im Jahre 2000 wurde unter der Regie des Landratsamtes der erste kreisweite Faschingsumzug durchgeführt. Die ersten fünf Umzüge fanden jeweils im Bereich des Kochers statt. Jetzt ging in Ellwangen an der Jagst die sechste Auflage des „Ostalb-Umzugs“ über die Bühne.

Beim Umzug präsentierten sich sämtliche Faschingsgruppen,

weiter

Guggen, Hexen und Garden

Narrenumzug Rund 4000 Narren ziehen beim „6. Ostalb-Umzug“ durch die Ellwanger Innenstadt. Gut 11 000 Zuschauer säumen die Straßen.

Ellwangen

Bereits im Jahre 2000 wurde unter der Regie des Landratsamtes der erste kreisweite Faschingsumzug durchgeführt. Die ersten fünf Umzüge fanden jeweils im Bereich des Kochers statt. Jetzt ging in Ellwangen an der Jagst die sechste Auflage des „Ostalb-Umzugs“ über die Bühne.

Beim Umzug präsentierten sich sämtliche Faschingsgruppen,

weiter

5 Dinge, Die sie diese Woche wissen sollten

1Wie der Verkehr künftig „ums Stöckle“ rund um Sebaldplatz und Klösterlestraße fließen soll, darum geht’s am Montag, 16. Januar, bei einer Infoveranstaltung mit Diskussion der CDU im Café Margrit. Mit dabei: Stadträte und ein Vertreter des Verkehrsbüros Kölz.

2Das obere Remstal präsentiert sich am Dienstag, 17. Januar, mit einem

weiter
  • 494 Leser

Zahl des Tages

121

Tagesordnungspunkte hat der Eschacher Gemeinderat im vergangenen Jahr bearbeitet. Mehr darüber und was in der Gemeinde 2017 läuft erfuhren die Bürger beim Neujahrsempfang, nachzulesen auf Seite 14.

weiter
  • 780 Leser

Zitat des Tages

Markus Herrmann, Geschäftsführer der Gmünder Touristik- und Marketing-Gesellschaft am Samstag auf der CMT.

Die Region Stuttgart, das sind für uns zwei bis drei Millionen Besucher.

weiter
  • 1
  • 794 Leser

CMT ist noch bis Sonntag geöffnet

Die CMT auf der Messe Stuttgart ist bis zum Sonntag, 22. Januar, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten kosten vor Ort 14 Euro, ab 15 Uhr in der Happy-Hour 7 Euro. Die Tourismus-Angebote aus Baden-Württemberg sind in Halle 6 konzentriert. Dort ist auch die SWR-Showbühne. Die Region Stuttgart, das Stauferland und das Remstal sind ebenso

weiter
  • 1434 Leser

Drei Minuten für den Urlaubsspaß

Premiere Zum Auftakt der Touristikmesse CMT läuft erstmals der neue Imagefilm zum Thema Stauferland.

Schwäbisch Gmünd. Unter den Gästen vor der SWR-Showbühne sind am Samstag viele aus der Region Stauferland. Und einige von ihnen durften sich auf der Großbildleinwand wiedersehen. Sie sind Akteure oder Statisten des neuen Imagefilms für die Region Stauferland. Stauferland-Geschäftsführer Holger Siegle verrät Details: „13 Drehtage, sieben Drehorte,

weiter
  • 736 Leser

Gerutscht auf Schnee und Eis

Verkehr Polizei meldet vorwiegend Blechschäden nach Unfällen.

Schwäbisch Gmünd. Eine ganze Reihe Unfälle auf Eis und Schnee haben sich zwischen Samstag und Sonntag auf den Straßen in der Region ereignet, nachdem am Samstagnachmittag teils heftige Schneefälle eingesetzt hatten, die auch in der Nacht zum Sonntag anhielten. Das teilt das Polizeipräsidium in Aalen mit. Die Unfälle seien in der Regel glimpflich abgelaufen,

weiter
  • 1066 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Dachgauben

Bartholomä. Der Beschluss des Haushaltsplans 2017 der Gemenide Bartholomä steht in der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 18. Januar, an. Außerdem geht es unter anderem um den Bewirtschaftungsplan für den Gemeindewald und eine Satzung über die Zulassung von Dachaufbauten, eine sogenannte Gaubensatzung. Die Veranstaltung im Bartholomäer Rathaus beginnt

weiter
  • 762 Leser

Rudolf Spieth Pfarrer fürdie Diakonie

Kirche In Heubach gibt der bisherige Diakoniepfarrer Karl-Herrmann Sigel sein Amt an Pfarrer Rudolf Spieth weiter.

Heubach. Die mit dem Pfarrplan 2018 verbundenen Personaleinsparungen bei der Evangelischen Kirche haben den Stabwechsel nötig gemacht: Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der St. Ulrichkirche in Heubach Karl-Herrmann Sigel, bisher Diakoniepfarrer, sein Amt an Pfarrer Rudolf Spieth weitergegeben.

Spieth, bisher zu 100 Prozent im evangelischen

weiter
  • 1098 Leser

Viel zu tun für die Schneeräumdienste

Geräumt Die Schneeräumfahrzeuge hatten am Wochenende ab Samstagnachmittag gut zu tun mit dem frisch gefallenen Schnee und teils glatten Straßen in und um Gmünd. Anfang dieser Woche sollen die Niederschläge nachlassen, dafür soll es wieder kälter und teils glatt werden. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 873 Leser

Zwei Menschen sterben bei Frontalzusammenstoß

Unfall Eine Geisterfahrerin ist am frühen Sonntagabend auf der B 29 zwischen Gmünd und Lorch frontal auf einen ordnungsgemäß Fahrenden geprallt.

S chwäbisch Gmünd/Lorch

Zwei Tote und ein Schwerverletzter: Das ist die traurige Bilanz eines Unfalls, der sich am frühen Sonntagabend auf der B 29 zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Gmünd West und Lorch Ost zugetragen hat.

Nur wenige Sekunden vergingen am Sonntagnachmittag zwischen den ersten Meldungen um 17 Uhr an die Polizei darüber, dass

weiter
Kurz und bündig

„Ice Age 5“ im Kinderkino

Böbingen. „Kollision voraus“, den fünften Teil von „Ice Age“, bietet die Böbinger Römerschule mit Unterstützung des Schulfördervereins im Kinderkino am Freitag, 20. Januar, an. Die Vorführung für Schüler und alle anderen Böbinger Kinder bis 14 Jahre im Musiksaal beginnt um 14.30 Uhr. Kosten: 50 Cent.

weiter
  • 596 Leser

Zahl des Tages

260

potenzielle Tänzer tummelten sich bei der Böbinger Ballnacht in der Römerhalle am Samstag. Ob sie tatsächlich alle getanzt haben, ist nicht überliefert. Wohl aber, dass angesichts des abwechslungsreichen Programms viele Besucher gerne bis in die frühen Morgenstunden blieben.

weiter
  • 945 Leser

Ausschuss Neuer Boden für die Gewichtheber

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen lädt zur Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch, 18. Januar, um 17 Uhr ins Trauzimmer des Rathauses ein. Die Tagesordnung umfasst unter anderem die Vergabe von Abbrucharbeiten an einem Mehrfamilienhaus im Gemeindehausweg und der alten Aussegnungshalle auf dem Friedhof Oberböbingen sowie die Erneuerung des Bodenbelags

weiter
  • 906 Leser

Gesprächskreis Geschützter Raum für Trauernde

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein ein- schneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ mit Eva Feuerle-Damstrabietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, in dem sie das ausdrücken könenn, was im Alltag schwer fällt. Der Gesprächskreisist an diesem Montag, 16. Januar, im Heubacher DRK-Gebäude, oberer

weiter
  • 812 Leser

Senioren Thema Pflege und dazu Geselligkeit

Heuchlingen. Die Heuchlinger Gemeinschaft der Älteren beschäftigt sich beim ersten Seniorennachmittag im neuen Jahr am Donnerstag, 19. Januar, mit dem Thema Pflege. Die Veranstaltung in der „Krone“ beginnt um 14 Uhr mit Kaffee. Es folgen ein Vortrag von Seiten des Deutschen Roten Kreuzes zur Pflege und ein gemeinsames Abendessen. Wer einen

weiter
  • 932 Leser

Albuchhexen starten durch

Fasnetsauftakt Mit viel Rambazamba haben die Bartholomäer Albuchhexen den Fasching in der TSV-Halle eingeläutet. Unterstützt haben sie TSV-Kindergarde und Prinzengarde des TSV Essingen, die Remstalguggen Böbingen und die Bäraberg-Schiddler. Text/Foto: Wolfgang Stütz

weiter
  • 984 Leser

Tanzschuh gegen Winterstiefel

Tradition In Böbingen gab’s am Samstag eine rauschende Ballnacht für alle Sinne und mit vielen Auszeichnungen.

Böbingen

Walzer, Rumba, Foxtrott oder lieber Lambada? Etwas für jeden Geschmack bot die Böbinger Ballnacht in der ausverkauften Römerhalle am Samstagabend. 260 Gäste genossen bis in die frühen Morgenstunden ein abwechslungsreiches Programm. Bürgermeister Jürgen Stempfle begrüßte ein gut gelauntes Publikum, das dafür sorgte, dass die große Tanzfläche

weiter

Burnoutund Rücken

Naturheilkunde Vortragsreihe am Stauferklinikum.

Mutlangen. Im Jahr 2017 bietet der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen allen naturheilkundlich Interessierten wieder ein vielfältiges und interessantes Programmangebot. Qualifizierte und anerkannte Referenten offerieren ein breites Spektrum an naturheilkundlichen Themen. Die Vorträge sind ein Angebot des Stauferklinikums.

19. Januar: Burnout weiter
  • 681 Leser

Der Schultes findet Durlangen „sexy“

Neujahrsempfang Viel Lob für engagierte Mitbürger auf Durlangens Neujahrsempfang.

Durlangen. Zum zehnten Neujahrsempfang konnte der Bürgermeister der Gemeinde, Dieter Gerstlauer, am Sonntag Vertreter aus Handel, Kultur, Vereinen, Institutionen und Organisationen, die Gemeinderäte sowie Bürger der Gemeinde begrüßen.

Gerstlauer gab den Anwesenden seine Wünsche für das Jahr 2017 mit auf den Weg. Die Mitbürger sollten wieder Zeit für

weiter
  • 502 Leser

Für Senioren gibt’s viel zu entdecken

Jahresprogramm Team der Gögginger Seniorenarbeit bietet für 2017 vielfältige Aktivitäten an.

Göggingen. Auch für 2017 hat das Team der Gögginger Seniorenarbeit ein Jahresprogramm zusammengestellt. Dieses Jahr bekamen es alle Haushalte mit Personen im Alter über 60 Jahre. Los geht’s am Mittwoch, 18. Januar, mit einem Reisebericht über das „Südliche Afrika“. Harald Wahl aus Göggingen berichtet über eine vielfältige Landschaft

weiter
  • 600 Leser

Den Menschen die Produktion zeigen

Landwirtschaft Hommelesball der Rinderzüchter mit buntem Programm in Bargau.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Nach Kaltem Markt und Grünem Ball trafen sich in der Fein-Halle in Bargau wie schon seit Jahrzehnten die Rinderzüchter, ebenso die sich der Landwirtschaft verbunden fühlen und jene, die gerne das Tanzbein schwingen, zum Hommelesball.

Ein buntes Programm hatte der Rinderzuchtverein Ostalb wieder zusammengestellt. Als besonderen

weiter
  • 741 Leser

Ein Treffenmit dem Trommeltroll

Kinderkonzert In der Theaterwerkstatt können Kinder die Welt der Trommeln, Pauken und Zimbeln kennenlernen.

Schwäbisch Gmünd. Schlaginstrumente bilden eine spannende Großfamilie, die in der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros am Sonntag, 22. Januar, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd vorgestellt wird.

Das Konzert „Anatol, der Trommeltroll“ lädt Kinder ab 4 Jahren ein, die Welt der

weiter
  • 573 Leser

Eine junge Besetzung

Konzert Das „Stepp Trio“ gastiert am Samstag im Kulturzentrum Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastiert das „Stepp Trio“ mit Elisabeth Brauß (Klavier), Lukas Stepp (Violine) und Jakob Stepp (Violoncello) am Samstag, 21. Januar, um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger. Mit Klaviertrios von Joseph Haydn, Johannes Brahms und Antonín Dvorák gestalten die drei in Gmünd bekannten Nachwuchskünstler

weiter
  • 693 Leser
Zur Person

Franziska Klassen

Schwäbisch Gmünd. Franziska Klassen aus der 5. Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd zeigte mit einem dritten Preis herausragende Leistungen in der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade mit elf weiteren Teilnehmern. Im November gab es in Gmünd eine Regionalrunde der Olympiade, die als Klausur an sechs Standorten in Baden-Württemberg durchgeführt

weiter
  • 685 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, den 18. Januar, spricht Diplom-Psychologin Waltraud Felder über das Thema „Selbstsorge, mehr als nur ein Wellness-Angebot“. Seit der Antike beschäftigen sich Menschen mit diesem Thema und geben je nach Zeitgeist unterschiedliche Antworten darauf. Zu dieser Veranstaltung sind interessierte Frauen eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Italienisch Kochen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Kurs „Italienische Küche“ mit Giuseppa D’ Annuncio gibt es in der Küche der Uhlandschule in Bettringen am Dienstag, 31. Januar um 18.15 Uhr. Anmeldung unter der Telefonnummer (07171) 925150 bei der Volkshochschule in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 783 Leser

VolkerZiermann

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Volker Ziermann ist neuer Mesner in Lindach. Die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen hat wieder einen Mesner für die St. Nikolauskirche. Volker Ziermann wurde in einem Gottesdienst feierlich in sein Amt eingeführt und als neuer Mitarbeiter der Kirchengemeinde verpflichtet.

weiter
  • 1351 Leser
Kurz und bündig

Vom Paradies hinter der Mauer

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Arbeitskreis Archäologie bietet mit der Volkshochschule eine Vortragsreihe zum Thema „Geheimnisvolle Vergangenheit – Moderne Archäologe“ an. Den Anfang macht Dr. Martin Kemkes vom Archäologischen Landesmuseum am Dienstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz mit seinem Vortrag: „Hinter der Mauer das Paradies?

weiter
  • 5
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Wissen über Pflanzenschutz

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Wie mit neuen und altbekannten Schädlingen umzugehen ist, erfahren Interessierte am Dienstag, 17. Januar, um 19 Uhr bei der Pflanzenschutzfortbildung mit dem Fachberater für Obst- und Gartenbau des Ostalbkreises, Franz-Josef Klement im Streuobstzentrum in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Veranstaltung kann für Besitzer der „Sachkunde

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Zonta-Club im Kino

Schwäbisch Gmünd. Eine Matinee im Gmünder Turm-Theater bietet der Zonta-Club Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 29. Januar. Gezeigt wird der Film „Paula, mein Leben soll ein Fest sein“ mit Carla Juri in der Hauptrolle. Los geht’s um 10 Uhr mit einem Buffet und Getränken, der Film startet um 11 Uhr. Eintritt: 20 Euro für Buffet und Film. Karten können bei

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Zum gemütlichen Beisammensein beim gemeinsamen Frühstück im Gmünder Südstadttreff sind Frauen am Dienstag, 17. Januar, eingeladen. Von 10 bis 12 Uhr treffen sich Interessierte in der Klarenbergstraße 33. Weitere Infos bei Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding, Telefon (07171) 8742813.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Geschichtsverein lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Geschichtsverein lädt zur Hauptversammlung am Montag, 16. Januar, um 19 Uhr im Saal der Volkshochschule am Münsterplatz ein. Davor hält Eberhard Zimmer einen Vortrag zum Thema „Der Hölle entkommen – und dann?“

weiter
  • 501 Leser
Polizeibericht

Briefkästen gesprengt

Durlangen. Unbekannte haben am Freitag gegen 21.45 Uhr, zwei Briefkästen am Gebäude Waldstraße 1 in Durlangen gesprengt, indem sie Böller zündeten und diese einwarfen. Die Klappen der Briefkästen wurden dabei herausgerissen und die Kästen selbst deformiert. Schaden: rund 200 Euro. Der Polizeiposten Spraitbach bittet unter Telefon (07176) 6562 um Hinweise.

weiter
  • 854 Leser
Polizeibericht

Glätte und Alkohol

Mutlangen. In der Gmünder Straße brachte eine 59-Jährige am Samstag gegen 14.19 Uhr ihr Auto auf glatter Fahrbahn nicht zum Stehen und rutschte auf ein an einer Ampel stehende Auto einer 58-Jährigen. Diese wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Alkoholgeruch bei der

weiter
  • 835 Leser
Polizeibericht

Mit Gegenverkehr kollidiert

Lorch. Eine 42-jährige Autofahrerin kam am Samstag um 16.11 Uhr auf der Kreisstraße 3334 auf Höhe des Sachsenhofs witterungsbedingt in einer Kurve ins Schleudern und stieß mit dem Auto eines entgegenkommenden 53-Jährigen zusammen. Die 42-Jährige und ihr 14-jähriges Kind wurden leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugenbeträgt etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 1041 Leser
Polizeibericht

Passant gesucht

Waldstetten. Beim Ausparken hat ein unbekannter Autofahrer am Samstag gegen 10.20 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Discounters im Waldstetter Almenweg einen geparkten Mercedes beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern, entfernte er sich von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Passant notierte sich das Kennzeichen

weiter
  • 866 Leser

Schatten in der Kunst

Seniorenhochschule Spannender Blick auf wenig beachtetes Detail.

Schwäbisch Gmünd. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Und gerade diese Stellen, auf die eher nicht die Aufmerksamkeit fällt, bergen in Kunstwerken häufig spannende Interpretationsmöglichkeiten. Der Vortrag von Professor Dr. Klaus Ripper am Dienstag, 17. Januar, in der Seniorenhochschule enthält Beispiele aus Malerei, Grafik, Plastik und Film ausfünf Jahrhunderten

weiter
  • 540 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Alfdorf. Bei einem Unfall im Begegnungsverkehr am Samstag gegen 18.22 Uhr in der schneebedeckten und eisglatten Weilerstraße entstand Sachschaden in Höhe von 9000 Euro. Die beiden Unfallkontrahenten, eine 34-Jährige und ein 55-Jähriger, bezichtigen sich gegenseitig, zu weit links gefahren zu sein.

weiter
  • 916 Leser

Zahl des Tages

248

Stellplätze soll das neue Parkhaus, das am Aalener Ostalb-Klinikum geplant ist, erhalten.

weiter
  • 813 Leser

Begegnungstag für Frauen

Aalen. Der Katholische Frauenbund Aalen bittet am 25. Januar zum Begegnungstag unter dem Motto „Von der Kraft der Bilder und wie sie unser Leben prägen“. Beginn ist um 9.15 Uhr mit dem Gottesdienst mit Dekan Dr. Angstenberger in St. Maria. Um 10.15 Uhr spricht im Gemeindehaus St. Maria Birgit Bronner, um 12 Uhr ist Mittagessen im Gemeindehaus,

weiter
  • 926 Leser

Ein großes Haus für Autos und viele kleine Häuschen für Vögel

Ostalb-Klinikum Stadt schafft rechtliche Voraussetzungen für zweites Parkhaus. Arten- und Naturschutz stehen dem Vorhaben des Kreises nicht im Weg.

Aalen

Der Landkreis plant ein zweites Parkhaus am Aalener Ostalb-Klinikum. Ausführlich befasst sich jetzt die Stadtpolitik mit dem Fünfmillionenprojekt. Ein Bebauungsplan soll aufgestellt werden, um die rechtlichen Voraussetzungen für den Bau zu schaffen. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung hat bei seiner Klausursitzung im Treppacher Römerhotel

weiter

Frau wird von Auto überrollt

Essingen. Eine 57-jährige Fiat-Fahrerin war am Samstag, gegen 21.34 Uhr vom Riedweg in Richtung Ölmühle unterwegs. Vor der Einmündung zur L 1165 rutschte sie auf der Steigung bei schneeglatter und vereister Fahrbahn zunächst in den Seitenstreifen, sodass sie nicht mehr weiterfahren konnte.

Passanten wollten der Frau helfen und das Fahrzeug wieder auf

weiter
  • 642 Leser

Frontal in den Gegenverkehr

Unfall Ein Leichtverletzter und 25 000 Euro Sachschaden.

Hüttlingen. Ein Leichtverletzter und 25 000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes auf der B 29 vom Samstag, 18 Uhr, kurz vor Hüttlingen. Ein Toyota-Fahrer war in Richtung Nördlingen unterwegs und kam ins Schleudern. Er krachte in der Gegenrichtung erst in die Leitplanke, prallte ab und dann frontal in einen Audi, der

weiter
  • 841 Leser

Info zu Organspende und Hirntod

Sonntagsvorlesung Großes Interesse fand der Vortrag von Dr. Eric Jüttler zum Thema Organtransplantationen.

Aalen. Bei der Sonntagsvorlesung hat Privatdozent Dr. Eric Jüttler, Chefarzt Neurologie am Ostalb-Klinikum, über „Organspende und Hirntoddiagnostik“ referiert. Der Vortrag stieß auf großes Interesse und machte Aufklärungsbedarf deutlich.

Zunächst klärte Dr. Jüttler auf, welches Gesetz in Deutschland regelt, wann der Mensch hirntot sei,

weiter
  • 552 Leser

Ostalb wird zur Schneelandschaft

Wetter Schnee satt gab es an diesem Wochenende auf der Ostalb und die Freunde der weißen Pracht dürfen sich freuen: Die Meteorologen sagen weitere Schneefälle voraus. Auf den Straßen, so die Polizei, gab es, anbetracht der Wetterverhältnisse, eher wenige Unfälle. Gut so. Foto: opo

weiter
  • 894 Leser
Guten Morgen

Teures Zähneputzen

Cordula Weinke über eine Schokopaste, die sie zwei Mal schlucken lässt

Schokocreme auf dem Frühstücksbrot, nachmittags eine Praline naschen? Nur zu, denn Schokolade soll ja glücklich machen. Weil sie Phenethylamin enthält – den Stoff, den der Körper auch beim Verlieben freisetzt. Schokolade liefert auch Mineralstoffe, das Theobromin in der Schokolade kann die Bronchien erweitern. Andere Substanzen sollen vor Arterienverkalkung

weiter
  • 4
  • 695 Leser

Mehr Platz im Kindergarten Ave Maria

Umbau Eine weitere Kleingruppe für Ganztagesbetreuung soll eingerichtet werden.

Aalen-Fachsenfeld. Im Aalener Welland ist gut wohnen. Von der Weststadt aus ziehen sich neue Baugebiete und Wohnbereiche in die nördlich gelegenen Stadtbezirke Dewangen und Fachsenfeld, die auch für junge Familien mit Kindern fast ideale Lebensqualität bieten. Mit der Einschränkung, dass Kindergartenplätze und solche für Kleingruppen mit Ganztagesbetreuung

weiter
  • 723 Leser
Tagestipp

Die Türken und Europa

Prof. Dr. Immo Eberl zeigt in seinem Vortrag die Entwicklung des Osmanischen Reichs nach den Kreuzzügen bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts. Es entsteht ein immer mächtiger werdendes Reich, das zur Großmacht aufstrebt und für Europa immer gefährlicher wird. Der Vortrag soll helfen, die Geschichte der Türkei als Grundlage ihrer heutigen Politik verständlicher

weiter
  • 722 Leser
Kurz und bündig

Auf zu neuen Wegen

Mutlangen. Aus der Seelsorgeeinheit Limeshöhe haben sich Gleichgesinnte aus Mutlangen, Großdeinbach und Wetzgau/Rehnenhof im November getroffen, um über Aktivitäten zu sprechen zur „Kirche am Ort“. Es gebe zu wenige Angebote für die „Sandwich“-Generation und die älteren Jahrgänge der Generation “Y“. Das nächste Treffen ist an diesem Montag, 16. Januar,

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf

Spraitbach. Frühjahrs- und Sommerbekleidung für Kinder gibt es am Samstag 21. Januar, in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach. Die Kinderbedarfsbörse geht von 10 bis 12.30 Uhr.

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des SV

Frickenhofen. Die Jahreshauptversammlung des SV Frickenhofen ist am Samstag, 21. Januar. Los geht’s um 18.30 Uhr im Vereinsheim Holzgehren.

weiter
  • 276 Leser
Tagestipp

Rendezvous mit Däubler-Gmelin

Die ehemalige Bundesjustizministerin Professorin Dr. Herta Däubler-Gmelin widmet sich im Gschwender Musikwinter der Frage: „Ist die westliche Demokratie noch zeitgemäß?“ Es geht darum, ob politische Strukturen, die sich aus dem Übergang der Aristokratie zur Demokratie entwickelt haben, auf die rasenden Entwicklungen im 21. Jahrhundert adäquat

weiter
  • 566 Leser
Zur Person

Sonja Schweizer

Mutlangen. Sonja Schweizer aus Mutlangen beging ihr 40. Arbeitsjubiläum in der Firma OSPA Schwimmbadtechnik Pauser GmbH & Co. KG. Die Jubilarin trat am 1. Januar 1977 als Verkaufssachbearbeiterin in die Firma ein. In dieser Position ist sie heute für die Vertriebsgebiete Nordrhein-Westfalen, Saarland und Rheinland-Pfalz zuständig und mit der Angebots-

weiter
  • 392 Leser

22-Jährige prallt gegen einen Baum und wird schwer verletzt

Verkehrsunfall Am späten Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 3333 Neuler-Schrezheim ein Verkehrsunfall. Hierbei zog sich eine 22-jährige Fahrerin schwere Verletzungen zu. Sie war gegen 16.30 Uhr aus Espachweiler kommend in Richtung Ellwangen unterwegs. Rund 100 Meter nach einer 90-Grad-Kurve kam sie laut Polizeiangaben auf glatter

weiter

Narrenbaum in Kerkingen weiß allerhand Lokalkolorit

Fasching RuHaZu Kerkingen hat ihren Narrenbaum bei heftigem Schneetreiben aufgestellt.

Bopfingen-Kerkingen. Die RuHaZu Kerkingen hat ihren Narrenbaum bei heftigem Schneetreiben aufgestellt. Zehn Mann waren einen Tag lang beschäftigt, um den Baum auszugraben. Die Wurzeln müssen erhalten bleiben, da diese den Gipfel des Baumes bilden. Christian Bühlmeyer und Thomas Benninger haben hier als Zuständige für den Narrenbaum darauf geachtet

weiter
  • 1242 Leser
Kurz und bündig

Beziehung zum Kind gestalten

Aalen-Wasseralfingen. Dita Schneider-Sutter, zertifizierte Kess-Trainerin. referiert am Donnerstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr in der Sängerhalle zum Thema „Die Beziehung zum Kind gestalten – das positive Lebensgefühl stärken“. Der Abend gibt einen ersten Einblick, wie Väter und Mütter die seelische Entwicklung ihres Kindes auch in spiritueller Hinsicht

weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Die schönsten Bücher 2016

Aalen. Die Stadtbibliothek präsentiert von Donnerstag, 19. Januar, bis Samstag, 11. Februar, im Obergeschoss wieder die von der Stiftung Buchkunst prämierten schönsten deutschen Bücher.

weiter
  • 420 Leser

Ideen für den schönsten Tag im Leben

Hochzeitsmesse „Power of love“ in allen Facetten gab es bei der sechsten Auflage des Hochzeits-Events in der Aalener Stadthalle zu bestaunen.

Aalen

Wir wollen uns heute mal richtig stressfrei informieren, wie unser Hochzeitstag gestaltet werden soll“, sagt ein Pärchen. Das Datum für den schönsten Tag im Leben ist zwar erst für Ende des Jahres avisiert, aber man wolle schon mal ganz genau in den Fokus nehmen, „was der Hochzeitsmarkt hergibt“.

Im Foyer der Stadthalle stärkt

weiter
Kurz und bündig

Narrenmesse in St. Thomas

Aalen-Unterrombach. Zum ersten Mal findet anlässlich des 44-jährigen Jubiläums der Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach am Samstag, 21. Januar, um 18.30 Uhr eine Narrenmesse in der St.-Thomas-Kirche in Unterrombach statt. Die Vorabendmesse wird von den Narren mit ihrem Elferrat, Tollitäten, den Clowns, der Garde und den „Sauerbachpfitza“

weiter
  • 1018 Leser
Kurz und bündig

Sanierung Kocherburgschule

Aalen. Am Mittwoch, 18. Januar, ist um 15 Uhr Sitzung des Technischen Ausschusses im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Baubeschluss für die Sanierung der Kocherburgschule, Hauptbahnhof (Modernisierung, WC-Anlagen, Fahrgastinformation), Kanalisationsplan, Grundstücksmarktbericht 2016.

weiter
  • 727 Leser
Kurz und bündig

Schwimmkurs im Aquafit

Aalen/Oberkochen. Der MTV Aalen bietet ab Dienstag, 24. Januar, einen Schwimmkurs für Kinder ab 4 Jahren im Freizeitbad „Aquafit“ in Oberkochen an. Der Kurs umfasst zehn Einheiten, dienstags und donnerstags jeweils von 15 bis 16 Uhr. Anmeldungen per Mail an Susanne.Gentner@mtv-aalen.de. Näheres unter www.kindersportschule-aalen.de.

weiter
  • 751 Leser
Kurz und bündig

Spielfilm Mediterranea

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr den Spielfilm „Mediterranea“. Er erzählt die Geschichte des Ayiva, der sein Zuhause in Burkina Faso zurückgelassen hat und auf der Suche nach einem Weg ist, seine Schwester und Tochter versorgen zu können. Er nutzt seine Kontakte zu einem Schmugglerring, um nach Europa zu kommen.

weiter
  • 380 Leser

Aalener Tamilen feiern das Neujahrsfest

Feier Die Gastredner loben die Mitglieder der Gemeinschaft für das, was sie seit ihrer Flucht erreicht haben.

Aalen. „Der 14. Januar ist für uns der 1. Januar, wir feiern unser Neujahrsfest. Im Alltag benutzen wir den normalen Kalender, für unsere Feste richten wir uns nach dem eigenen“, erklärt Direktor Vyramuthu bei der Begrüßung zum Pongalfest der tamilischen Gemeinde im Haus der Jugend.

Das Pongalfest ist ein Erntedankfest. Drei Tage wird gefeiert.

weiter
  • 608 Leser
Kurz und bündig

Die Parkschule informiert

Essingen. Die Gemeinschaftsschule Parkschule informiert am Mittwoch, 18. Januar, um 19.30 Uhr im Musiksaal interessierte Eltern von Viertklässlern. Schulleitung und Lehrkräfte stellen die Gemeinschaftsschule und ihre Pädagogik vor.

weiter
  • 564 Leser

Essinger Schaumosterei auf der Tourismusmesse

Dorfmuseumsverein Am Dienstag repräsentieren die Ehepaare Schmidt und Fallack die Gemeinde auf der CMT.

Essingen. Es gibt mitunter ungeahnte Überraschungen. So eine erlebte der Vorsitzende des Dorfmuseumsvereins, Dieter Schmidt, als er von Hauptamtsleiter Michael Gröner seitens der Gemeindeverwaltung gefragt wurde: „Habt ihr Lust, das Schaumosten bei der CMT zu präsentieren?“

Großes Kino, dachte sich Schmidt, aber woher die Äpfel nehmen?

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Hexenfest im Lamm

Altersvorsorge macht Schule

Abtsgmünd. Fragen zur Altersvorsorge erklärt Bernd Dangelmaier in seinem Vortrag am Mittwoch, 18. Januar, um 19 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule. Mit Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Samstag, 21. Januar, steigt um 19.61 Uhr das Hexenfest der Schlosshexen

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Konzert zum Valentinstag

Abtsgmünd. Die Gruppe „Daydream“ will am Sonntag, 12. Februar, um 19 Uhr zum zweiten Mal für Gänsehautatmosphäre in der Zehntscheuer in Abtsgmünd sorgen. Einlass zum Valentinskonzert ist um 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei der Gemeindekasse im Vorverkauf für 16 Euro. An der Abendkasse kostet der Eintritt 18 Euro. Der Versand der Karten wird mit

weiter
  • 470 Leser

Tanzen für Togo mit Swing und Rumba

13. Togo-Winterfest Dem Publikum in der Stuifenhalle in Waldstetten wird viel geboten. Neben rhythmischen und musikalischen Showeinlagen auch viel Information über die Arbeit des Vereins „Hilfe für Togo“.

Waldstetten

Ein Land, in dem dem eine Familie im Durchschnitt 35 Euro im Montag zu Verfügung hat. Ein Land, in dem eine Flasche Cola einen Euro kostet. Ein Land, in dem der Hunger den Alltag prägt. Die Rede ist von Togo.

Schon über 23 Jahre ist es her, das Anton Weber den Verein „Hilfe für Togo“ gründete. Um den Togolesen zu helfen, braucht

weiter
Kurz und bündig

Verbandsversammlung

Abtsgmünd. Der Zweckverband Wasserversorgung Rombachgruppe trifft sich am Dienstag, 24. Januar, um 17.30 Uhr im Gasthaof Adler in Abtsgmünd zur Verbandsversammlung. Auf der Tagesordnung stehen die Feststellung des Jahresabschlusses 2015 und die Festsetzung der endgültigen Verbandsumlage, der Wirtschaftsplan 2017 sowie die Neuwahl eines zweiten stellvertretenden

weiter
  • 408 Leser

Bildung für erwachsene Flüchtlinge

Deutschkurs Kultusministerium unterstützt Bildungsträger beim Aufbau lokaler Netzwerke.

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule in Schwäbisch Gmünd ist einer von zwölf Trägern eines Pilotprojekts, das der Integration von Flüchtlingen in Beruf und Gesellschaft dienen soll, das teilt das baden-württembergische Kultusministerium mit. An zwölf Standorten in Baden-Württemberg sei im September und Oktober das Projekt „Bildungsjahr für erwachsene

weiter
  • 576 Leser

Bürgermeister und Pfarrer im Clinch

Laientheater Die Theatergruppe Kerkingen bringt den spaßigen Dreiakter „Zwei wie Hund und Katz“ auf die Bühne im Gemeindehaus und sorgt damit für viel Applaus.

Bopfingen-Kerkingen

Seit November haben die Akteure der Theatergruppe aus Kerkingen geprobt, um das Stück „Zwei wie Hund und Katz“ auf die Bühne zu bringen. 25 Mal hat sich die Truppe getroffen, um an dem Dreiakter von Bernd Gombold zu üben. Gombold, selbst Bürgermeister in Inzighofen, lässt in diesem Stück den Bürgermeister, gespielt von

weiter
Kurz und bündig

Der Bettelstudent

Schwäbisch Gmünd. Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“ erzählt das Operettentheater Salzburg am Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Karten zum Preis von 17 bis 32 Euro (ermäßigt 8,50 bis 16 Euro) gibt es beim i-Punktam Marktplatz, Telefon (07171) 6034250, sowie online unter www.schwaebisch-gmuend.de, Rubrik „Theater und

weiter
  • 601 Leser

Einsätze bei Feuer und Hochwasser

Feuerwehr Hüttlingen Viel Lob gab es bei der Hauptversammlung für die Kameraden. Außerdem spendet die Wehr für die Heilig-Kreuz Kirche.

Hüttlingen. Für 19 Einsätze, 975 geleistete Stunden und der enormen Belastung beim Hochwasser im Mai dankte Kommandant Franz Jörg seinen Kameraden bei der Hauptversammlung. Alle Einsätze seien zur vollsten Zufriedenheit abgelaufen, sagte er und freute sich, dass keine Verletzten in den Reihen der Feuerwehrleute zu beklagen sind. In seinem Bericht ging

weiter
  • 679 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Schwäbisch Gmünd. Was das Kind für seine geistige und körperliche Entwicklung braucht, zeigt ein Kurs für Kinder vonfünf bis acht Monaten der Familienschule im Stauferklinikum in Mutlangen. Es sollen Handling, Möglichkeiten, Neugierde zu wecken, die Umwelt zu entdecken und zu spielen in Alltagssituationen integriert werden. Der vierteilige Kurs im

weiter
  • 294 Leser

Lafrenz und lustige Weiber

Shakespeare Ein-Mann- Theater dröselt humorvoll Liebeswirren auf.

Schwäbisch Gmünd. Sir John Falstaff und seine drei Kumpanen schlagen sich in Windsor mehr schlecht als recht durchs Leben. Um einfacher an Geld zu kommen, beschließt Falstaff gleichzeitig mit zwei reichen Bürgersfrauen, Frau Page und Frau Ford, anzubandeln und schreibt ihnen zwei gleichlautende Liebesbriefe. Als die Damen das Doppelspiel entdecken,

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Nachtisch, bitte

Schwäbisch Gmünd. Die Autorin von „Suppenglück“, Sonja Riker stellt in der Gmünder Buchhandlung Herwig an diesem Montag, 16. Januar, ihr aktuelles Buch „Nachtisch bitte“ vor und bringt einige Kostproben mit. Rikers Reise durch die Welt der süßen Sachen zeigt Klassiker wie Blechkuchen zeitgemäß: weniger Zucker, mehr Obst und neue Zutaten. Die Veranstaltung

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Wissen zu Endoprothetik

Schwäbisch Gmünd. Die Informationsveranstaltung Endoprothetik am Mittwoch, 18. Januar, um 16 Uhr im Konferenzsaal 1+2 des Stauferklinikums in Mutlangen richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz“. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer Wissenswertes, etwa über Operationstechniken,

weiter
  • 624 Leser

Ein Lokaljournalist von altem Schrot und Korn

Jubilar Der ehemalige langjährige SchwäPo-Chefredakteur Erwin Hafner ist 85 Jahre alt.

Aalen. Ein Lokaljournalist von altem Schrot und Korn. Das ist Erwin Hafner. Am heutigen Montag feiert der ehemalige langjährige Chefredakteur der Schwäbischen Post seinen 85. Geburtstag: in der Eisenbahnstraße, in „seinem“ Hirschbach, wo er aufgewachsen und groß geworden ist. Und wo er noch heute wohnt, im 20. Jahr seines Ruhestands.

Wer

weiter
  • 1
  • 794 Leser

Aktualisierung: Frontalzusammenstoß wenige Sekunden, nachdem Meldungen über Falschfahrer eingingen

Zwei Tote bei Unfall mit Geisterfahrer auf der B 29 - Bundesstraße nur noch teilweise gesperrt.

Lorch/Schwäbisch Gmünd. Die Polizei hat einen schweren Unfall auf der B29 mit einem Falschfahrer zwischen den Anschlusstellen Lorch Ost und Gmünd West gemeldet. Wenige Sekunden vorher, um 17 Uhr, seien mehrere Meldungen über einen Falschfahrer eingegangen, heißt es weiter vom Polizeipräsidium in Aalen. Trotz sofortiger

weiter
  • 5
  • 51689 Leser

22-Jährige prallt gegen einen Baum und wird schwer verletzt

Ellwangen. Am späten Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 3333 Neuler-Schrezheim ein Verkehrsunfall. Hierbei zog sich eine 22-jährige Fahrerin schwere Verletzungen zu. Sie war gegen 16.30 Uhr aus Espachweiler kommend in Richtung Ellwangen unterwegs. Rund 100 Meter nach einer 90-Grad-Kurve kam sie laut Polizeiangaben auf

weiter
  • 954 Leser

Django Asül grantelt sich durch 2016

Kabarett Der Niederbayer mit dem scharfen Blick nimmt in Leinzell die kleine und die große Politik gekonnt aufs Korn.

Bissig und charmant niederbayrisch präsentiert sich Django Asül beim Leinzeller Culturissimo des ortsansässigen Musikvereins am Samstagabend. Die Kulturhalle Leinzell ist nicht ausverkauft, dennoch herrscht beste Stimmung. Asyls Hiebe Richtung Bayern und der CSU zeigen, dass er seine Heimat über alles liebt. Aber er hat im Programm „Rückspiegel

weiter
  • 541 Leser

Auto überrolltFahrerin

Unfall 57-Jährige fällt bei Hilfsaktion aus dem auf Schnee rutschenden Auto.

Essingen. Eine schneeglatte und vereiste Fahrbahn wurde einer Autofahrerin in Essingen am Samstag gegen 21.34 Uhr zum Verhängnis. Die 57-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei vom Riedweg in Richtung Ölmühle, als sie mit ihrem Auto vor der Einmündung zur Landesstraße 1165 auf der Steigung zunächst so in den Seitenstreifen rutschte, dass sie nicht mehr

weiter
  • 2
  • 459 Leser

Flügelschlagen und Blätterrascheln

Konzert Junger Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) weckt in seinem neuen Programm „Träumend lauschen“ die Sehnsucht nach Frühling und Sonne.

Draußen friert’s, drinnen erwärmt feine A-cappella-Musik das Herz. Etwa 100 Besucher sind in den Saal der Weleda AG nach Schwäbisch Gmünd gekommen, um den 24 jungen Sängerinnen und Sängern zu lauschen.

In gewohnt hoher Qualität zeigt der JKO, was er in der Probenwoche am Jahresanfang auf Schloss Kapfenburg erarbeitet hat. Es ist nicht das viel

weiter

In diesem Stück ist Gott eine Frau

Theater Das STOA-Ensemble „Dramen Damen und Herren“ spielt „Die Erziehung der Engel“, ein Stück über unsere Vorstellungen vom Leben nach dem Tod.

Aalen

Ein himmlisches Vergnügen erlebten zahlreiche Besucher am Freitagabend im Theater auf der Aal. Das STOA-Ensemble „Dramen Damen und Herren“ feierte erfolgreich Premiere mit dem Stück „Die Erziehung der Engel“. Schauplatz ist, wie könnte es anders sein, der Himmel. Dort kommen sie an, die gestorbenen, verunglückten, getöteten

weiter
  • 1470 Leser

Neresheim tanzt in die närrische Zeit

Fasching Das unterhaltsame Programm beim Hofball der Neresheimer Narrenzunft begeisterte das Publikum in der ausverkauften Sporthalle in Ohmenheim.

Neresheim

Neresheims Härtsfeldhalle wird saniert. Deshalb zog die Narrenzunft in der Ohmenheimer Sporthalle ein, um dort mit der Regentschaft zu beginnen.

Am Samstag wurde dort der Hofstaat beim Hofball dem Narrenvolk vorgestellt. Mit stolzen 55 Jahren startete die Neresheimer Narrenzunft am 11. November in die Saison. Deshalb auch das Motto „55

weiter

Auto überrollt Fahrerin

Unfall 57-Jährige fällt bei Hilfsaktion aus dem auf Schnee rutschenden Auto.

Essingen. Eine schneeglatte und vereiste Fahrbahn wurde einer Autofahrerin in Essingen am Samstag gegen 21.34 Uhr zum Verhängnis. Die 57-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei vom Riedweg in Richtung Ölmühle, als sie mit ihrem Auto vor der Einmündung zur Landesstraße 1165 auf der Steigung zunächst so in den Seitenstreifen

weiter
  • 3
  • 5962 Leser

Versteckte Sehnsüchte sprengen soziale Fassaden

Schauspiel Landestheater Tübingen erhält für seine Inszenierung von „Wie im Himmel“ donnernden Applaus.

„Es ist eine Premiere in Schwäbisch Gmünd, denn wir arbeiten heute mit zwei Chören zum ersten Mal zusammen“, erläuterte Dramaturgin Kerstin Grübmeyer in der Einführung zum Schauspiel „Wie im Himmel“ im Jörg-Ratgeb-Saal. Die Theaterversion des gleichnamigen Films von Kay Pollack, gespielt vom Ensemble des Landestheaters Tübingen,

weiter

Den Witzeschrank im Kopf, planlos durch die Nacht

Witz vom Olli Witzekönig und Youtube-Star Oliver Gimber füllt mit seinen Pointen mühelos die Aalener Stadthalle.

„Kommt ein Mann zum Urologen…“ oder „Treffen sich zwei Blondinen…“. Was klingt wie der klassische Einstieg in einen Witz, ist genau das. Mit Witzen, die jedes Klischee mühelos erfüllen, wurde der Unternehmer und Maler- und Lackierermeister Oliver Gimber im Internet Kult. Mit der Handykamera dreht er Kurzvideos, die

weiter

Eine närrische Messe in der Ellwanger Basilika

Fasching Die Narrenmesse, der Narrenmarkt und der Zunftmeisterempfang bilden den Rahmen für den großen Ostalbumzug in Ellwangen.

Ellwangen

Ein farbenfrohes, ausgelassen heiteres Fest voll ansteckender Lebensfreude feierten die Ostalb-Narren am Sonntag in Ellwangen. Der große Ostalbumzug bildete den Höhepunkt des bunten Spektakels. Mit einem Wortgottesdienst in der Basilika stimmten sich die Teilnehmer und Freunde der fünften Jahreszeit auf die Schauparade ein.

Mit ihren Kostümen

weiter

Grips und viele Legosteinchen

Wettbewerb Gmünder Wissenswerkstatt Eule lockt 111 Schüler zum First Lego League (FLL) unter dem Motto „Animal Allies“.

Schwäbisch Gmünd

Viel Leben zeigte sich am Samstag beim Betreten der Wissenswerkstatt Eule in Schwäbisch Gmünd. Überall waren kleine Schülergruppen im Gespräch, die Aufregung war spürbar. Aus ganz Süddeutschland kamen sie am frühen Morgen bereits angereist, etwa aus Kempten, von den Ostfildern oder aus Feuchtwangen. „Der Schnee war kein Problem,

weiter

Erfreuliche Entwicklung

Eschacher Neujahrsempfang Bürgermeister Jochen König mit Rück- und Ausblicken sowie der Ehrung verdiente Bürger.

Eschach. Eine Fülle an Informationen hielt Eschachs Bürgermeister Jochen König am Sonntag beim Neujahrsempfang für seine Bürger bereit. So erläuterte er etwa, dass es aktuell 1779 Einwohner gibt, 2016 insgesamt 18 Geburten zu verzeichnen waren und sich die Gemeinderäte in zwölf Sitzungen mit 121 Tagesordnungspunkten befassten. Er stellte fest, dass

weiter

Ein Jahr der Investitionen in die örtliche Infrastruktur

Gögginger Neujahrsempfang Gemeinde blickt zurück und ehrt Blutspender, Sportler und Ehrenamtliche.

Göggingen. Den Gögginger Neujahrempfang am Sonntagmorgen begann Bürgermeister Walter Weber mit einem Rückblick: „Das Jahr 2016 war ein Jahr der Investitionen.“ Ein neues Baugebiet, Wasser-, Strom- und Glasfaserleitungen sowie breitere Gehwege wurden umgesetzt.

2017 werde „ein Jahr der Planungen“, erklärte Weber und verwies auf

weiter
  • 1131 Leser

Dank an Franziska Lammel

Jagstzell. Franziska Lammel ist die Landesehrennadel verliehen worden. Beim Jagstzeller Neujahrsempfang überreichte ihr Bürgermeister Raimund Müller die Auszeichnung. Er lobte vor allem ihr Engagement in der katholischen Kirchengemeinde. „Sie haben 1983 die Jagstzeller Altengemeinschaft initiiert und betreiben seit dieser Zeit mit vielen Gleichgesinnten

weiter
  • 5
  • 470 Leser

Ein Abend für Ehrenamtliche

Neujahrsempfang Zahlreiche Jagstzeller werden für ihr Engagement geehrt. Franziska Lammel bekommt die Landesehrennadel und Georg Schäffler ist nun Ehrenbürger der Gemeinde.

Jagstzell

Es war ein Abend für Ehrenamtliche. Bürgermeister Raimund Müller hat deswegen Menschen zum Neujahrsempfang in Jagstzell eingeladen, die sich in ihrer Freizeit für andere einsetzen. „Die Bereitschaft, sich speziell in Jagstzell ehrenamtlich zu engagieren, sich zu beteiligen und mitzugestalten, hat eine sehr große Tradition und spiegelt

weiter
Zur Person

Georg Schäffler ist Ehrenbürger

Jagstzell. Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Jagstzell ist Georg Schäffler zum Ehrenbürger ernannt worden. Völlig überraschend für ihn, rief ihn Bürgermeister Raimund Müller zu sich auf die Bühne, um ihm die Urkunde zu überreichen. 18 Jahre lang hat Georg Schäffler die Jagstzeller Schule geleitet „Während dieser 18 Jahre haben Sie sich weit über

weiter
  • 5
  • 482 Leser

Gmünd blickt nach Stuttgart

Tourismus Bei der CMT sucht die Stadt die Nähe zur Landeshauptstadt. Enge Kooperation mit Göppingen und den Gemeinden um Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Die Stauferstadt positioniert sich mit Blickrichtung Stuttgart – bei der Touristikmesse CMT. Der Gmünder Stand ist auf Tuchfühlung mit der Präsentation der Region Stuttgart. Für Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Gmünds Touristik-Chef Markus Herrmann hat das mehr als Symbolkraft. „Wir sind unter dem Dach von Stuttgart

weiter

Mathematik zum Anfassen

Bildung Die Kinder-Uni der PH taucht spielerisch ein in die Naturwissenschaft.

Schwäbisch Gmünd. Im Hörsaal der Pädagogischen Hochschule in Gmünd sind unter der Woche Studenten zu finden, doch am Samstag haben sich hier 200 Kinder zum „Tag der Mathematik“ versammelt. Bei der ersten Kinder-Uni in diesem Jahr geht es um Zahlen, Formen, optische Täuschungen und Symmetrie.

Anders als bei vorherigen Veranstaltungen dürfen

weiter

Fremder Partygast lässt zwei Handys mitgehen

Heidenheim. Bei einer Party in einer WG schlich sich ein Fremder ein. Als dieser dann die Party am Sonntagmorgen, kurz vor 6 Uhr, verließ, fehlten zwei Handys. Die Geschädigten nahmen die Verfolgung auf und stellten den Dieb im Bereich der Schloss-Arkaden. Als er auf den Diebstahl angesprochen wurde, versuchte er ein Handy unbemerkt fallen

weiter
  • 5
  • 3415 Leser

Regionalsport (18)

Ein Traumtor entscheidet das Finale

Hallenfußball, Abtsgmünder-Bank-Cup Der FV 08 Unterkochen gewinnt das Hallenturnier der TSG Abtsgmünd. Der Bezirksligist besiegt im Finale das Überraschungsteam des Turniers, die SG Fachsenfeld/Dewangen mit 1:0.

Spannende und faire Spiele sahen die Zuschauer beim 23. Hallenturnier für aktive Mannschaften der TSG Abtsgmünd um den 2. Abtsgmünder-Bank Cup 2017, der mit dem FV 08 Unterkochen seinen verdienten Sieger fand. Erstmals fand das Turnier an einem Samstagnachmittag statt. In einem spannenden Finale, das gegen 21.45 Uhr angepfiffen wurde, bezwang der Bezirksligist

weiter

Hufnagel ein Kandidat für die Offensive

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen sucht weiter nach einer Verstärkung. Martin Kobylanski ist in La Manga durchgefallen.

Philipp Hercher soll nicht der einzige Winterzugang des VfR Aalen bleiben. Und deshalb sondieren die Verantwortlichen auch im Trainingslager in La Manga mit Nachdruck mögliche Kandidaten. Einer davon: Lucas Hufnagel vom Bundesligisten SC Freiburg. „Ja, er ist ein Thema“, sagt Trainer Peter Vollmann über den 22-Jährigen, der 19 Zweitliga-

weiter
  • 691 Leser
Sport in Kürze

Serejo verlängert in Essingen

Fußball. Der brasilianische Mittelfeldspieler Daniel Serejo (25) hat beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. „Es war uns ein großes Anliegen, mit Daniel zu verlängern, da er über enorm viel Erfahrung verfügt. Er ist ein wichtiger Eckpfeiler in unserer Mannschaft – und kann dies nun auch bleiben“,

weiter
  • 591 Leser
Sport in Kürze

TSB: Unglückliche Niederlage

Handball. Die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd lagen im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer SV Salamander Kornwestheim bis kurz vor Schluss vorne – und verloren am Ende vor rund 1200 Zuschauer doch noch mit 28:29. „Wie wir das Spiel verloren haben, das ist natürlich bitter“, sagte TSBler Wolfgang Bächle. Durch die Niederlage rutscht der TSB Gmünd

weiter
  • 705 Leser
Sport in Kürze

Unerwarteter 3:0-Sieg der DJK

Volleyball. Dank einer starken Leistung haben die Gmünder DJK-Volleyballerinnen im Regionalligaspiel gegen den VfR Umkirch drei Punkte geholt. Mit 3:0 besiegte die DJK Gmünd den Tabellenzweiten unerwartet klar. Durch diesen Erfolg steht die DJK nach zwölf Spielen auf dem fünften Tabellenplatz.

weiter
  • 565 Leser

Was die Spieler zum 0:3 sagen

Daniel Bernhardt, Torwart: „In den ersten 20 Minuten waren wir nicht gut drin und sind zu hoch angelaufen. Dadurch sind wir zweimal ausgekontert worden. Man hat gesehen, dass wir noch viel Arbeit vor uns haben.“

Robert Müller, Innenverteidiger: „Wir hatten zu viele Ballverluste, die Abstimmung fehlt noch, und es muss mehr Bewegung

weiter
  • 541 Leser

Weingarten ist neuer Meister

Ringen,DM-Finale SV Germania Weingarten setzt sich nach dem letzten Finale gegen den KSV Ispringen durch.

Eine 11:13-Niederlage im Rückkampf in Pforzheim genügte den Ringern des SV Weingarten, um sich unter Strich im Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft durchzusetzen.

Den Hinkampf hatten die Weingartener mit 13:9 gewonnen, das macht in der Endabrechnung einen 24:22-Sieg im rein badischen Finale. Die beiden württembergischen Halbfinalisten KSV

weiter
  • 380 Leser

zahl des tages

9

Spieler des VfR Aalen standen auf dem Platz, als der Schiedsrichter die zweite Halbzeit des Testspiels gegen den SV Sandhausen angepfiffen hat. Der Unparteiischen hatte schlicht übersehen, dass Kapitän Markus Schwabl und Keeper Raif Husic noch gar nicht auf dem Spielfeld waren.

weiter
  • 872 Leser

Aufholjagd mit einem Sieg gekrönt

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb zwingen die Bundesligareserve des TSV Georgii Allianz Stuttgart mit 3:2 in die Knie. Dabei sah es nach den ersten beiden Sätzen überhaupt nicht danach aus.

Revanche geglückt: Den Volleyballern der SG MADS Ostalb ist es gelungen, sich in der Aalener Karl-Weiland-Halle für die knappe Hinspielniederlage gegen den TSV Georgii Allianz Stuttgart II zu revanchieren. Die Gäste wurden mit 3:2 (18:25, 22:25, 25:22, 25:22, 15:12) bezwungen.

Die Mannschaft aus der Landeshauptstadt ist wahrlich keine Unbekannte für

weiter
  • 380 Leser
Kommentar Alexander Haag

Defensive muss funktionieren

über das erste Testspiel des VfR Aalen in La Manga

Das 0:3 hört sich schlimmer an, als es ist. Gewiss, der VfR Aalen hat zu spüren bekommen, dass er von Zweitliganiveau weit entfernt ist. An die spielerische Klasse eines SV Sandhausen kommen die Ostälbler bei weitem nicht ran.

Was erfreulich ist: Abgesehen von den Gegentoren, die durch unnötige und vermeidbare Fehler entstanden sind, hat der VfR Aalen

weiter
  • 719 Leser

Sponsoren beim Training zu Gast

Fans Eigentlich sind sie zum Golfspielen in La Manga. Doch für ihre Lieblingskicker legen sie die Schläger gerne beiseite. Die VfR-Anhänger und Sponsoren (von links) Otto und Inge Kieninger sowie Ursula und Peter Kummich haben die Aalener Profis immer wieder beim Training besucht. Foto: alex

weiter
  • 1132 Leser

Zurück in der Weltspitze

Skispringen, Weltcup Carina Vogt springt zweimal auf Platz fünf.

Skispringerin Carina Vogt vom SC Degenfeld kommt wenige Wochen vor der Weltmeisterschaft in Lahti immer besser in Form. Nach Platz fünf in Oberstdorf ließ die Olympiasiegerin im japanischen Sapporo zwei weitere fünfte Plätze folgen. Bundestrainer Andreas Bauer freut’s: „Ich bin sehr zufrieden.“ Sein Schützling sei auf „einem

weiter
  • 392 Leser

Ein „Aber“, das in die Zukunft weist

Handball, Oberliga Die TSB-Handballer liegen im Spitzenspiel gegen den SV Salamander Kornwestheim bis kurz vor Schluss vorne – und verlieren am Ende doch mit 28:29.

Das kleine Wörtchen „Aber“ wurde rege gebraucht nach dem Spiel.

Im ersten Moment, nach dem 28:29 der TSB-Handballer gegen den Tabellenführer, überwog zunächst die Enttäuschung. Darüber, nicht mal einen, allemal verdienten Punkt geholt zu haben. Zumal die Gmünder Mannschaft fast permanent geführt hatte, zweimal sogar mit vier Toren Vorsprung.

weiter

Einfache Fehler und zu wenig Zug zum gegnerischen Tor

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen verliert gegen den Zweitligisten SV Sandhausen mit 0:3 (0:2). Neuzugang Philipp Hercher spielt unauffällig.

Der Zweitligist war am Sonntag eine Nummer zu groß. „Die haben es wirklich sehr gut gemacht“, sagte Trainer Peter Vollmann nach dem 0:3 (0:2) über den Gegner. Mit einer guten Ordnung und viel spielerischer Qualität hatte der SV Sandhausen das Spiel im Griff und ließ den VfR Aalen viel laufen. „Wir haben in diesem Spiel auch einiges

weiter
Kurz notiert in La Manga

Nur leichte Blessuren

Es waren die ersten beiden Aufreger im Trainingslager: Maximilian Welzmüller und Matthias Morys mussten verletzungsbedingt eine Trainingseinheit abbrechen. Zuerst erwischte es Welzmüller, der einen Schlag aufs Sprunggelenk abbekam. „Ich hatte schon seit längerem Probleme“, sagte der 26-Jährige, der sofort von Physiotherapeut Frank Metz versorgt

weiter
  • 539 Leser
So spielten sie

Sandhausen – Aalen 3:0 (2:0)

SVS 1. Halbzeit:Knaller – Klingmann, Gimber, Gordon, Paqarada – Linsmayer, Lukasik – Stiefler, Kosecki – Sukuta-Paso, Vunguidica SVS 2. Halbzeit: Hiegl – Kuhn, Linsmayer (67. Zenga), Knipping, Roßbach – Kulovits, Yalcin – Derstroff, Vollmann – Höler, Wooten VfR 1. Halbzeit: Bernhardt – Schulz, Müller, Geyer, Menig – Deichmann, Welzmüller, Vasiliadis

weiter
  • 873 Leser

VfB Stuttgart siegt in Straßdorf

Fußball, U11 Bundesliga-Jugend-Cup: TSG Hofherrnweiler beendet das Turnier als Siebter.

Mit acht Siegen aus neun Spielen war es am Ende eine klare Sache für den VfB Stuttgart. Der Zweitliga-Nachwuchs des Traditionsvereins holte sich beim Stadtwerke-Bundesliga-Jugend-Cup in Straßdorf den Pokal. Nachdem im Auftaktspiel gegen den Karlsruher SC ein knapper 2:1-Sieg erkämpft wurde, war der Weg zum Sieg geebnet. Lediglich in einer Partie mussten

weiter

0:3-Niederlage im ersten Test

Fußball 3. Liga VfR Aalen muss sich im Trainingslager dem Zweitligisten SV Sandhausen klar geschlagen geben
Der VfR Aalen hat das erste Testspiel in La Manga klar mit 0:3 (0:2) gegen den SV Sandhausen verloren. Der Zweitligist war spielerisch klar überlegen, wobei sich die Elf von Trainer Peter Vollmann auch zu viele einfache Fehler erlaubte. Tore: 0:1 Vunguidica (6.), 0:2 Vunguidica (15.), Wooten (73./ Foulelfmeter) weiter
  • 1
  • 1485 Leser

Leserbeiträge (2)

Jahreshauptversammlung und Impftermin

Am 11. Februar 2017 findet unsere Jahreshauptversammlung im Vereinsheim am Bohler statt. Beginn 19:30 Uhr.Anträge zur Tagesordnung müssen spätestens eine Woche vor der Haupt-versammlung beim 1. Vorstand eingereicht werden. Über ein zahlreiches Erscheinen von Vereinsmitgliedern und Gästen würden wir uns sehr freuen.

Tagesordnung1.

weiter
  • 1
  • 1744 Leser

Auch am Sonntag sind Schneeschauer möglich

Wettervorhersage für Sonntag, den 15.01.2017Auch am Sonntag kann es den Tag über immer wieder mal schneien (meist in Form von Schneeschauern) bei maximal -1 Grad in Ellwangen, 0 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70%

Die weiteren Aussichten:Die neue Woche startet teilweise noch mit etwas

weiter
  • 3
  • 1423 Leser