Artikel-Übersicht vom Dienstag, 24. Januar 2017

anzeigen

Regional (252)

Vom Gesellen zum Meister

Technische Schule Maurer und Zimmerer bilden sich derzeit in Aalen fort.

Aalen. Seit Herbst bereiten sich angehende Bautechniker an Samstagen und in den Ferien in den Werkstätten der Technischen Schule Aalen auf die im Januar bei der Handwerkskammer Ulm stattfindende praktische Prüfung zum Zimmerer- oder Maurermeister vor. Leistungsfähige und motivierte angehende Bautechniker können hierbei mit Zusatzqualifikation an der

weiter
  • 623 Leser
Polizeibericht

Audi übersehen

Aalen. Die Polizei schätzt den Schaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag in Aalen entstanden ist, auf rund 4700 Euro. Von der Kantstraße kommend bog ein 37-jähriger Mercedesfahrer gegen 13.15 Uhr nach links in Richtung Ziegelstraße ab. Dabei übersah er den Audi eines 56-Jährigen. Die Autos streiften sich.

weiter
  • 772 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren, aufgeschoben

Aalen. Auf der Aalener Friedrichstraße hat es am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr gekracht. Verkehrsbedingt musste ein 21-jähriger VW-Fahrer halten. Ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Dabei schob der den VW auf den Audi A6, den ein 20-Jähriger fuhr. Insgesamt entstand bei dem Unfall laut Polizei Schaden von rund 2500 Euro.

weiter
  • 823 Leser
Zur Person

Ein Original sagt Ade

Lothar Dolle langjähriger Berater der Agentur für Arbeit Aalen

Aalen. Lothar Dolle, Berufsberater der Arbeitsagenur Aalen, ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Agenturleiter Elmar Zillert dankte ihm für die jahrzehntelange gute Arbeit. Dolle war seinerzeit in Frankfurt durch eine Zeitungsannonce auf die Karrieremöglichkeiten beim Arbeitsamt aufmerksam worden. 1979 begann er seine Ausbildung, die direkt in

weiter
  • 730 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Heubach. Beim Rangieren auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Heubacher Adlerstraße hat eine 77-Jährige mit ihrem Opel den BMW einer 63-Jährigen beschädigt. Schaden laut Polizei: rund 2500 Euro

weiter
  • 854 Leser
Polizeibericht

Nach dem Kreisel aufgefahren

Hüttlingen. An einem Hüttlinger Kreisverkehr hat sich am Montagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet. Als ein BMW-Fahrer den Kreisel verließ und in die Goldshöfer Straße bog, musste er verkehrsbedingt vor dem Fußgängerüberweg halten. Der Autofahrer hinter ihm reagierte zu spät. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 778 Leser
Polizeibericht

Reh stirbt bei Unfall

Oberkochen. Nur geringer Schaden ist am Dienstagmorgen bei Oberkochen am Opel einer 36-Jährigen entstanden. Der Wagen erfasste kurz nach 5.30 Uhr auf der Kreisstraße 3292 ein die Fahrbahn querendes Reh. Es wurde bei dem Aufprall getötet.

weiter
  • 841 Leser
Polizeibericht

Skoda kracht auf Opel

Aalen. Gegen 12.15 Uhr am Montag kam es in der Wellandstraße in Aalen zu einem Unfall. Eine 65-Jährige fuhr mit ihrem Skoda auf den Opel eines 79-Jährigen auf. Der Mann hatte verkehrsbedingt halten müssen. Schaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 855 Leser
Polizeibericht

Unfallfahrer wird gesucht

Aalen. Vermutlich beim Wenden ist ein Auto gegen einen in der Aalener Walkstraße geparkten Audi geprallt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Schaden des Unfalls, der zwischen Sonntagabend und montagmorgen passiert sein muss: rund 1500 Euro. Die Polizei in Aalen bittet um Hinweise, Telefon 07361/5240.

weiter
  • 808 Leser

5000 Euro für das Perinatalzentrum

Spende Das Perinatalzentrum am Ostalb-Klinikum kann auch künftig jedem Neugeborenen einen Schlafsack schenken, der das Risiko eines plötzlichen Kindstods stark verringert. Mehrere Sponsoren haben dafür 5000 Euro gespendet: Kreissparkasse, VR-Bank, Freunde der Kinderklinik Aalen, Freie Zahnärzte Aalen, DM-Drogerie. Foto: privat

weiter
  • 749 Leser

Zahl des Tages

100

Millionen Euro gehen der SHW AG flöten. Das Unternehmen sollte elektrische Achsgetriebepumpen an einen Hersteller von Elektroautos liefern. Doch der hat den Großauftrag zurückgezogen. Noch ist unklar, was das für den Firmenstandort Wasseralfingen bedeutet. Die SHW-Aktie reagierte empfindlich. Sie verlor 4,1 Prozent.

weiter
  • 815 Leser

Zitat des Tages

Thilo Rentschler Aalens Oberbürgermeister über den Verzicht von SPD-Parteichef Sigmar Gabriel und die Kanzlerkandidatur von Martin Schulz. Weitere Reaktionen dazu lesen Sie auf Seite 24.

Eine sehr kluge Personalrochade.

weiter
  • 1
  • 818 Leser
Guten Morgen

Facebook, bitte übernehmen Sie!

Jan Sigel über eisige Temperaturen und einen Vorschlag an soziale Netzwerke.

Es ist kalt. Um nicht zu sagen a****kalt. Schon der Blick aufs heimische Außenthermometer lässt mich erzittern. Zweistellige Minusgrade. Da fehlt es schwer, aus dem kuschelig warmen Bett zu steigen. Abhilfe schafft da nur ein brühend heißer Kaffee. Wärmt, macht wach und ist lecker. Schnell noch die neusten Nachrichten in den sozialen Netzwerken gecheckt

weiter
  • 413 Leser

Sperrungen in der Innenstadt

Markt Stadt weist auf Verkehrsbehinderungen an Lichtmess hin.

Aalen. Wegen des Lichtmessmarkts am 2. Februar kann zu Verkehrsbehinderungen in der City kommen. Darauf weist die Stadt hin. Ab 6 Uhr werden die Gmünder Straße ab Westlicher Stadtgraben, Reichsstädter Straße, Südliche und der Östliche Stadtgraben sowie der Marktplatz gesperrt. Im Südlichen und Östlichen Stadtgraben müssen parkende Fahrzeuge bis Donnerstag,

weiter
  • 675 Leser

Aktion Heute kostenloser Glühbirnentausch

Aalen. Die Stadtverwaltung veranstaltet für ihre Bürger eine Glühlampentausch-Aktion, bei der kostenlos insgesamt 900 konventionelle Glühbirnen gegen energieeffiziente LED-Glühbirnen getauscht werden können. Termine sind am Mittwoch, 25. Januar, von 11 bis 12.30 Uhr auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus und während der Infotage Energie am 28. und 29.

weiter
  • 700 Leser

Lesung Knapp kommt schon diese Woche

Aalen. Die Philosophin Nathalie Knapp liest nicht, wie irrtümlich kommuniziert, im Februar, sondern bereits am Donnerstag, 26. Januar, um 19 Uhr im Theater der Stadt Aalen im Alten Rathaus aus ihrem Buch „Der unendliche Augenblick. Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind“. Die Veranstaltung eröffnet die Reihe „denk#Zeit –

weiter
  • 657 Leser

Gibt es Reichsbürger in Schweindorf?

Gemeinderat Im Neresheimer Gremium kommt die Frage nach einer Gaststätte und einem Bewohner auf.

Neresheim. Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ fragt der Kösinger Ortsvorsteher Dirk Hoesch, ob im Neresheimer Teilort Schweindorf ein Reichsbürger lebe. Zudem habe er gehört, dass der Mann dort eine Gaststätte betreibe, so ganz ohne Schank-Erlaubnis.

Die Leiterin des Neresheimer Ordnungsamtes, Christine Weber, bestätigt daraufhin

weiter
  • 1416 Leser
Kurz und bündig

Ausbildungs- und Berufsbörse

Abtsgmünd. Die Ausbildungs- und Berufsbörse Abtsgmünd findet am Samstag, 28. Januar, von 10 bis 14 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule statt.

weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Basar für den Weißen Sonntag

Abtsgmünd. Am Samstag, 4. Februar, findet im Josefshaus von 14 bis 16 Uhr ein Kommunionkleiderbasar statt. Verkauft werden können Kleider, Haarschmuck, Jäckchen, Schuhe, Kerzenröckchen sowie Anzüge, Hemden, Krawatten, Fliegen, Schuhe oder Kerzenschleifen. Für eine Anprobe stehen Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung. Anmeldung bei Nicole Fuchs, Telefon

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Begegnungstreff für Trauernde

Abtsgmünd. In den Räumen der Sozialstation, Hallgarten 11, ist am Donnerstag, 26. Januar, von 14 bis 16 Uhr wieder das „Cafe Lichtblick“ geöffnet. Der monatliche Begegnungstreff für Trauernde wird begleitet von Trauerbegleiterin Carmen Lüders und Hospizkoordinator Georg Peyk. Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Info bei der Sozialstation, Telefon

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Flutlicht und Verkehrsschau

Hüttlingen. Am Donnerstag, 26. Januar, ist um 17 Uhr Gemeinderatssitzung im Hüttlinger Rathaus. Auf der Tagesordnung: Flutlichtanlage fürs Stadion Bolzensteig, Anpassung der Eintrittspreise im Heimatmuseum, Bericht der Verkehrsschau.

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Info zur Gemeinschaftsschule

Oberkochen. Die Dreißentalschule informiert am Donnerstag, 26. Januar, um 19 Uhr im Musiksaal interessierte Eltern von Viertklässlern über die Gemeinschaftsschule. Die Lehrkräfte stellen Arbeitsweise, Organisation, Methoden und Inhalte vor.

weiter
  • 260 Leser

Innendecke muss erneuert werden

Versöhnungskirche Neue Hiobsbotschaft für die evangelische Kirchengemeinde Oberkochen.

Oberkochen. Die Kirchengemeinde wird sich mächtig zur Decke strecken müssen, um die Herausforderung finanziell bewältigen zu können. Das sagt der evangelische Pfarrer Ulrich Marstaller gegenüber der SchwäPo.

Decke ist das passende Stichwort. Ursprünglich war geplant, das Dach der Versöhnungskirche nur von außen zu sanieren und die Holzdecke im Inneren

weiter
  • 414 Leser

Schüler messen sich beim Abbe-Treffen

Naturwissenschaft Beim Wettbewerb treten vier Gymnasien nicht gegeneinander, sondern in gemischten Teams an.

Oberkochen/Jena. Alle zwei Jahre findet das Abbe-Treffen statt. Bei einem Wettbewerb lösen je vier Schülerinnen und Schüler der Ernst-Abbe-Gymnasien aus Jena, Eisenbach, Bamberg und Oberkochen Aufgaben aus Physik, Chemie und Biologie. Dabei treten die Schulen nicht gegeneinander an, sondern in gemischten Mannschaften.

Der physikalische Wettbewerbsteil

weiter
  • 399 Leser

Stephan Rupp zielt am besten

Königsschießen Die Ohmenheimer Schützen blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Jugendarbeit scheint sich auszuzahlen.

Neresheim-Ohmenheim.

Eine ruhige Hand, ein gutes Auge, die nötige Treffsicherheit und ein wenig Glück hatten der neue Schützenkönig Stephan Rupp und Jugendkönig Finn Schönemann. 37 RVO-Schützen hatten sich zuvor zehn Schießabenden im November und Dezember am Königsschießen beteiligt. Darunter waren neun Jugendliche, fünf Senioren und 23 Männer und

weiter
  • 1068 Leser

Traub tritt Gerüchten entgegen

Versorgung Immobiliengeschäfte der Stadtwerke haben laut Bürgermeister keine Auswirkungen auf den Wasserzins

Oberkochen. Der Wirtschaftsplan der Stadtwerke Oberkochen mit einem Vermögensplan von rund fünf Millionen Euro, einem Erfolgsplan mit 1,56 Millionen Euro und einer Kreditermächtigung in Höhe von 2,4 Millionen Euro bei einem geplanten Gewinn von 70 500 Euro wurde vom Gemeinderat einstimmig verabschiedet. Deutlich wandte sich Bürgermeister Peter

weiter
  • 419 Leser

Ehrenamtlich im Fahrdienst

Neues Angebot Der Seniorenrat und die Gemeinde Abtsgmünd bieten einen Fahrdienst für Senioren an. Josef Funk ist einer der ehrenamtlichen Fahrer.

Abtsgmünd

Josef Funk fährt an diesem Vormittag zum ersten Mal ehrenamtlich für den Abtsgmünder Seniorenfahrdienst. Das Angebot ist neu. In der vergangenen Woche fand die erste Fahrt statt. Neben Josef Funk sind fünf weitere ehrenamtliche Fahrer aktiv, die Senioren aus der Gesamtgemeinde Abtsgmünd dorthin bringen, wo sie hinmüssen. In der Regel zu Arztterminen

weiter
  • 457 Leser

Neues Gebiet für Gewerbe auf dem Weg

Entwicklung Technischer Ausschuss berät über das Gewerbegebiet Brunnenbergstraße in Pommertsweiler.

Abtsgmünd. Kämmerer Tobias Maier informierte im Technischen Ausschuss, dass der letzte gemeindeeigene Bauplatz verkauft sei. Neben Baugesuchen gab es Vorberatungen zur Verabschiedung des Haushaltsplans. Tobias Maier stellte den Etat einmal mehr im Detail vor.

Daraus ging hervor, dass zwar keine Neuverschuldung notwendig sei, man aber in den nächsten

weiter
  • 398 Leser

DSV benennt Nachfolger für Michael Ilg

DSV-Gruppe Der Sparkassen-Dienstleister ordnet nach dem Tod seines Vorsitzenden die Führung der Firma neu

Stuttgart. Im Dezember war Prof. Michael Ilg, Vorsitzender der Geschäftsführung der DSV-Gruppe, überraschend im Alter von nur 51 Jahren verstorben. Nun hat der Deutsche Sparkassenverlag die Nachfolge des gebürtigen Aaleners und ehemaligen Vorstandsmitglieds der Kreissparkasse Ostalb geregelt.

Wilhelm Gans (62), seit 1994 Mitglied der DSV-Geschäftsführung,

weiter
  • 1522 Leser

Voith-Chef sieht Chancen für die EU

Handelsschranken Hubert Lienhard warnt nach dem Aus für TPP vor Folgen des Protektionismus für die Wirtschaft.

Heidenheim. „Strafzölle und Handelsbeschränkungen passen nicht in die globalisierte und vernetzte Wirtschaft des 21. Jahrhunderts“, erklärte Hubert Lienhard, Voith-Chef und zugleich Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses (APA) der Deutschen Wirtschaft ist, im Vorfeld der APA-Jahrespressekonferenz, die am kommenden Donnerstag in Berlin

weiter
  • 1079 Leser

Herber Rückschlag für SHW

Autoindustrie Der Aalener Autozulieferer verliert den Großauftrag eines E-Auto-Herstellers, rund 100 Millionen Euro Umsatz sind dahin.

Aalen-Wasseralfingen

Es ist eine dicke, aber wenig erfreuliche Überraschung: Die SHW AG hat einen wichtigen Großauftrag verloren. Wie die Aalener mitteilten, handele es sich dabei um einen Auftrag als Systemlieferant von elektrischen Achsgetriebepumpen mit einem Gesamt-Umsatz von etwa 100 Millionen Euro.

Der Auftrag galt als strategisch wichtig für

weiter
  • 5
  • 2043 Leser

Sitzung Verwaltungsrat der Kliniken tagt

Aalen. Am Dienstag, 31. Januar, tritt um 15 Uhr der neue Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb gkAöR im Kreishaus in Aalen zur ersten Sitzung nach der Konstituierung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Wahl weiterer stellvertretender Vorsitzender, die Bestellung der Betriebsleitungen der Betriebsstätten Ostalb-Klinikum, Stauferklinikum und St. Anna-Virngrund-Klinik

weiter
  • 848 Leser

Sommerferien Kindererholung in den Tiroler Bergen

Aalen. Für Kinder von 6 bis 12 Jahre bietet die Caritas Ostwürttemberg in den Sommerferien eine dreiwöchige Kinderfreizeit in Oberau in der Wildschönau/Tirol. Termine der Kindererholung sind von 28. Juli bis 18. August und von 18. August bis 8. September. Anmeldungen sind ab 1. Februar möglich. Dies und weitere Informationen bei der Caritas in Aalen,

weiter
  • 920 Leser

Gegen Gewalt: Fortbildungen ab Februar

Prävention Das Landratsamt startet eine neue thematische Reihe für Schulen und Kindergärten.

Aalen. Die thematische Reihe „GewaltPrävention“ ist ein Fortbildungsangebot der Koordinationsstelle Prävention bei der Landkreisverwaltung. Für 2017 wurden Partner mit neuen Themen gefunden, um Schulen und Kindergärten zum Thema Prävention fortzubilden. Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, 8. Februar, im Landratsamt Aalen statt,

weiter
  • 470 Leser

Rinderzüchter treffen sich

Gaildorf. Der Rinderzuchtverein Gaildorf lädt zur Mitgliederversammlung. Die findet statt am Samstag, 11. Februar, ab 13.30 Uhr im Kernersaal in Gaildorf. Das ist zugleich der Pferdemarktsamstag, an dem sich die Rinderzüchter traditionell treffen.

weiter
  • 992 Leser

Sportler auf Rügen

Aalen. Ihre vierte Reise führt die „50 na und?!“-Gruppe des Sportkreises Ostalb auf die Ostseeinsel Rügen. Weitere Informationen bei der Sportkreis-Geschäftsstelle, Wiener Straße 6 73430 Aalen, Telefon (7361) 9754809 und unter www.sportkreis-ostalb.de

weiter
  • 948 Leser

Zahl des Tages

6

Jahre besteht das südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen, als potemkinsches Dorf mit hochgestochenem Namen.

weiter
  • 595 Leser

Einbruch Unbekannte in der Stadthalle

Ellwangen. In der Stadthalle wurde zwischen Sonntagabend und Montagnachmittag eine Neben tür aufgebrochen. Durch sie begab sich der Täter in das Kellergeschoss, riss den Zigarettenautomaten von der Wand, brach ihn auf und entwendete den Inhalt. Außerdem wurden weitere Schränke in den Kellerräumen aufgebrochen und durchsucht. Das Diebesgut hat einen

weiter
  • 799 Leser

Unfallflucht Fußgängerin verletzt

Ellwangen. Verletzungen an der Hand und am Bein zog sich eine 16-Jährige am Dienstag zu, als sie kurz vor 7.30 Uhr den Fußgängerüberweg in der Daimlerstraße überquerte. Sie wurde von einem Fahrzeug erfasst, dessen Fahrer wohl noch eine Vollbremsung einleitete, den Unfall aber nicht mehr verhindern konnte. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Anprall

weiter
  • 696 Leser

Ausstellung endet

Unterschneidheim. Die Weihnachtsausstellung von Theresia Nagler „O Du liebes Jesuskind“ mit Krippen, Weihnachtsschmuck und vielen Objekten der Volkskunst endet am 5. Februar. Geöffnet ist sie von 13 bis 17 Uhr sowie auf Anfrage.

weiter
  • 820 Leser

Die drei sind bei Boris Kren

Ellwangen. Der Fitnesscoach Boris Kren kommt am Donnerstag, 26. Januar, um 18.30 Uhr ins „Ellvida“. Wir haben drei Teilnehmerplätze für seinen Kurs verlost. Gewonnen haben: Martina Kohler (Lauchheim), Cordula Müller-Gentner (Stimpfach) und Uschi Kolb (Ellwangen).

weiter
  • 990 Leser

Raureif auf Blättern und Ästen

Wetter Je kälter die Luft ist, desto weniger Feuchtigkeit kann sie aufnehmen. Ist die Luft kälter als minus acht Grad, entstehen aus der überschüssigen Feuchtigkeit kleine Eiskristalle. Treffen sie auf Blätter oder Äste bleiben sie dort haften. Raureif entsteht, so wie hier bei Neuler-Adlersteige. Foto: ks

weiter
  • 853 Leser

CDU und SPD üben Schulterschluss bei den Steuern

Haushaltsreden Freie Wähler fordern neue Wege und Sparpolitik. Neresheimer Etat mehrheitlich verabschiedet.

Neresheim. Ehe die Gemeinderäte den Neresheimer Etat mit knapp 25 Millionen Euro mehrheitlich – ohne die Stimmen der Freien Wähler – beschlossen haben, hat Bürgermeister Gerd Dannenmann auf die wichtigen Projekte, die 2017 realisiert werden, verwiesen. Neben der Sanierung der Härtsfeldhalle und der Erweiterung der Kindertagesstätte St.

weiter

Drei Jahre Haft für Dealer und Erpresser

Kriminalität. Tat im Drogen-Milieu: Landgericht verurteilt 24-Jährigen Aalener

Ellwangen/Aalen. Sein Geständnis, ein denkbar schlechter Zeuge und die Tatsache, dass es eine Tat im Drogen-Milieu war. Das brachte einem Angeklagten am Ellwanger Landgericht ein vergleichsweise mildes Urteil. Vorsitzender Richter Bernhard Fritsch fasste zusammen: Der 24-Jährige wird wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung in Tateinheit mit

weiter
  • 5
  • 752 Leser

Theater in der Moschee –und die Schuhe bleiben an

Projekt Das Theater der Stadt Aalen ist mit dem Projekt „Boulevard Ulmer Straße“ zu Gast in der Ditib-Moschee Aalen. Die szenisch-musikalische Lesung wird aber nicht im Gebetsraum aufgeführt.

Es ist eine Premiere. Nicht für das Theater Aalen. Wohl aber für die Aalener Ditib-Moschee. Erstmals unter ihrem Dach ist seit dem zehnjährigen Bestehen der Moschee ein Theater zu Gast. Gespielt wird am kommenden Sonntag, 29. Januar, 15.30 Uhr, in einer szenischen Lesung „Nathan der Weise.“ Außer den Schauspielern und acht Sängerinnen und

weiter
  • 740 Leser
Kurz und bündig

Bewerbung für Gartenschau

Ellwangen. Über die Bewerbung für die Landesgartenschau berät der Gemeinderat am Donnerstag, 26. Januar, um 17 Uhr im Rathaus. Weitere Tagesordnungspunkte sind der Haushaltsentwurf 2017 (Stellungnahmen der Verwaltung), das Stadtleitbild „Ellwangen 2020“, Breitbandversorgung in der Kernstadt und den Ortsteilen.

weiter
  • 1
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Blockflötenspieltag

Aalen-Wasseralfingen. In privatem Rahmen findet am Samstag, 4. Februar, von 10 bis 16 Uhr ein zwangloser, heiterer Blockflötentag statt. Erarbeitet werden mehrstimmige Stücke. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollten Grundkenntnis im Ensemblespiel haben. Infos und Anmeldung bis 1. Februar bei E. Schäfer, (07361) 69281. Die Teilnahme ist kostenlos,

weiter
  • 277 Leser

Börse für Kinderbedarf

Verkaufen Das Börsenteam Dalkingen vergibt Nummern.

Rainau-Dalkingen. Der Kindergarten St. Theresia organisiert am Samstag, 11. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle in Dalkingen. Wer seine gut erhaltene Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Spielsachen, Autositze, Kinderbücher, Babyausstattung und mehr zum Verkauf anbieten möchte, kann sich eine Verkaufsnummer

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Börse in der Sängerhalle

Aalen-Wasseralfingen. Der Kindergarten St. Barbara Westheim veranstaltet am Samstag, 11. Februar, von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Sängerhalle. Zum Verkauf angeboten wird Babybedarf, Kinderkleidung und Spielzeug. Tischreservierung unter Telefon (07361) 3705077 oder 74650.

weiter
  • 271 Leser

Die Narren starten durch

Fastnacht Burgnarren präsentieren närrischen Terminkalender.

Bopfingen Die Faschingsgesellschaft Burgnarren Schloßberg-Flochberg startet in die närrische Saison. Die Termine stehen fest. Am Donnerstag, 23. Februar, ab 8.30 Uhr, beginnt die Narrenmesse in der Wallfahrtskirche Flochberg. Ab 10.30 Uhr startet der Rathaussturm in Bopfingen. Der Hexentanz in der Stauferhalle Schloßberg beginnt um 19 Uhr und um 20

weiter
  • 812 Leser
Kurz und bündig

Fasching im Schnee

Aalen. Der TSV Wasseralfingen/Dewangen organisiert am Samstag, 4. Februar, eine Mottoausfahrt „Fasching“ mit Ski und Snowboard ans Fellhorn. Die letzten Plätze können unter www.snowandride.de reserviert werden.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Film zum Holocaust-Gedenktag

Bopfingen-Oberdorf. In der Gedenk- und Begegnungsstätte ehemalige Synagoge Oberdorf wird am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr der Dokumentarfilm „Der Dachdecker von Birkenau“ gezeigt. In Johannes Kuhns Dokumentarfilm sucht der 89-jährige Zeitzeuge Mordechai Ciechanower, der mit seiner Familie in Israel lebt, alle Konzentrationslager auf, in die er nach

weiter
  • 460 Leser

Fünf neue Ehrenmitglieder bei der Eintracht

Ehrungsnachmittag SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim ehrt treue Mitglieder.

Kirchheim. Um verdiente Mitglieder zu würdigen, gibt’s beim SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim einen Ehrungsnachmittag. Nun war es wieder soweit. Tobias Reißer, Vorsitzender Verwaltung, bedankte sich bei den Geehrten für ihre Vereinstreue und die Bereitschaft zum Ehrenamt.

Bürgermeister Willi Feige bedankte sich namens der Gemeinde beim Verein.

weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Haushalt wird beschlossen

Bopfingen. Am Donnerstag, 26. Januar, tagt um 17 Uhr der Gemeinderat in der Schranne. Auf der Tagesordnung: Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2017, Änderung der Hauptsatzung, Bildung eines Umlegungsausschusses, Bebauungspläne „Gewerbepark I“ in Bopfingen, „An der Wellersteinstraße“ in Unterriffingen und „Industriegebiet Nord-Ost IV“ in Trochtelfingen.

weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Haushalt wird verabschiedet

Westhausen. Die Verabschiedung des Haushaltsplans 2017 und der Finanzplanung 2018 bis 2020 steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 25. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus. Weiteres Thema ist die Neuabgrenzung der Wasserschutzgebiete im Bereich Waschhaldenquelle und Kocherursprung.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsplan 2017

Wört. Die Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 25. Januar, um 19.30 Uhr im Rathaus Wört beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Anschließend steht der Haushaltsplan 2017 mit Investitionsprogramm 2016 bis 2020 auf der Tagesordnung.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Hofherrnweiler. Im Weststadtzentrum ist am Samstag, 4. März, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Aktionen für Kinder. Infos unter kinderbedarfsboersestmartin@web.de.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Adelmannsfelden Der Musikverein veranstaltet am Samstag, 28. Januar eine Kinderbedarfsbörse in der Otto-Ulmer-Halle von 13.30 bis 15.30 Uhr. Es gibt Kinderkleidung, Secondhand-Ware, Spielsachen, Kinderbücher, Kinderwagen und anderes. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Kinderuni startet ins Jahr 2017

Aalen. Mit dem Thema „Meine Steckdose heißt Sonne“ startet explorhino, die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, in das neue Jahr. In der Kinderuni am Sonntag, 29. Januar, zeigt Prof. Dr. Martina Hofmann um 14 Uhr im Audimax, was mit Sonnenstrahlen alles gemacht werden kann. Eingeladen sind alle Kinder der 2. bis 6. Klasse.

weiter
  • 300 Leser

Koffer für Flüchtlinge

Spenden Die LEA ruft dazu auf, Reisetaschen und Koffer abzugeben.

Ellwangen. Die Kleiderkammer in der LEA hat dringenden Bedarf an Koffern und Reisetaschen für zu verlegende Flüchtlinge. Abgegeben werden können sie immer donnerstags von 15 bis 18 Uhr auf dem LEA-Gelände. Bitte am Haupttor melden. Weitere Infos bei der Caritas, Telefon (07961) 9331-204, E-Mail: raubach.c@caritas-ost-wuerttemberg.de.

weiter
  • 814 Leser
Kurz und bündig

Marionettentheater für Kinder

Ellwangen. Das Gerabronner Marionettentheater gastiert am Freitag, 27. Januar, um 15 Uhr in der Ellwanger Stadthalle mit dem Märchen „Der verzauberte Brunnen“. Zur rund einstündigen Vorstellung sind Kindergarten- und Grundschulkinder eingeladen. Kartenreservierung unter 0177 4403 754.

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Narrenbaumumzug und Party

Ellwangen-Röhlingen. Das Wilde Heer der Sechtanarren stellt am Freitag, 27. Januar, den Narrenbaum auf. Der Umzug mit allen Gruppen der RöSeNa setzt sich um 18.30 Uhr in der Killinger Straße in Röhlingen in Bewegung. Wenn der Baum vor dem Feuerwehrhaus steht, wird im Narrenstall in der Mühlbachhalle Party gemacht.

weiter
  • 557 Leser

Schlittschuhlaufen auf dem Reit- und Fahrplatz

Natureisbahn In Hülen herrschen derzeit ideale Bedingungen für Eisprinzessinnen und alle anderen Kufenflitzer.

Lauchheim-Hülen. Eislaufen unter freiem Himmel. Alle Kufenfreunde können sich auf dem Reit- und Fahrplatz des Pferdesportvereins Kapfenburg über 1950 Quadratmeter spiegelglattes Eis zum täglichen Schlittschuhlaufen freuen. In Hülen herrschen derzeit ideale Bedingungen zum Schlittschuhfahren, Eishockeyspielen und Eisstockschießen.

Bei frostigen Temperaturen

weiter
  • 594 Leser

Schnäppchen für Kinder

Bedarfsbörse Am 25. März in Oberdorf in der Stauferhalle.

Bopfingen-Oberdorf. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 25. März, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Zum Verkauf angeboten werden kann alles, was Kinder so brauchen. Kundennummern gibt’s telefonisch unter (07362) 923858 und 921038, Kinderbasar-Bopfingen@t-online.de.

weiter
  • 804 Leser

Schule und Ausbildung

Kreisberufsschulzentrum Informationstag für Jugendliche und Eltern.

Ellwangen. Über alle Vollzeitschulen, schulischen Berufsausbildungen und Weiterbildungsangebote informiert das Kreisberufsschulzentrum am Samstag, 28. Januar, um 9.30 und 10.45 Uhr. Vorgestellt werden das Technische Gymnasium mit den Profilen „Mechatronik“, „Umwelttechnik“ und „Gestaltungs- und Medientechnik“, der

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Trendige Kissen filzen

Aalen. Die Kunsttherapeutin Gunvor Reuter zeigt in der Oase-Kreativwerkstatt in kleiner Gruppe, wie ein trendiges Kissenbezug gefertigt werden kann. Der Kurs findet am Freitag, 27. Januar, von 17 18 Uhr und am 17. Februar von 16.30 bis 19.30 Uhr statt. Anmeldung unter Telefon (07361) 790237, 0152 3363 2963, b.wengenmayr@gmx.de.

weiter
  • 2
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Wiedereinsteig in den Beruf

Aalen. Frauen und Männer, die nach Familien- oder Pflegephase eine Rückkehr ins Berufsleben planen, erhalten am Mittwoch, 1. Februar, bei einem Seminar der Agentur für Arbeit Aalen umfassende Informationen. Beginn ist um 9 Uhr. Um Voranmeldung per Mail an Aalen.BCA@arbeitsagentur.de wird gebeten.

weiter
  • 284 Leser

Blumen in der Zahnarztpraxis

Betriebsjubiläum Praxis Dr. Herdeg und Dr. Sachse ehrt Mitarbeiter.

BopfingenIm Rahmen einer betrieblichen Feierstunde hat die zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Berthold Herdeg und Dr. Melanie Sachse sieben Mitarbeiterinnen für Ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet: Für 20 Jahre Treue wurden Ute Metzger, Natalia Schäfer und Christine Strobel geehrt; für zehnjährige Betriebszugehörigkeit wurden Davina Stahl,

weiter
  • 1423 Leser

Der Königin der Instrumente lauschen

Orgelkonzert Ein mitreißendes Konzert gaben die Organisten der Seelsorgeeinheit Unterschneidheim in der Zipplinger St.-Martin-Kirche.

Unterschneidheim-Zipplingen

In den Genuss von gleich fünf Organisten aus der Seelsorgeeinheit Unterschneidheim kamen die Zuhörer beim Konzert St. Martin Kirche. Die Besucher erfuhren auch viele interessante Details über die Zipplinger Geschichte, das Gotteshaus und die Orgel.

Die Idee ein „Konzert der Organisten“ in der Zipplinger Kirche

weiter
  • 1222 Leser

Die Steuern sollen nicht erhöht werden

Haushaltsberatung Der Tannhäuser Gemeinderat beschließt den Haushalt 2017 und die weitere Finanzplanung.

Tannhausen. Der Haushaltsplan 2017 sei geprägt von Investitionen in die Infrastruktur, erklärte Bürgermeister Manfred Haase in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Tannhausen. Als weitere Schwerpunkte nannte er die Einführung der Ganztagesbetreuung zum 1. März dieses Jahres sowie Tiefbau- und Straßenbauarbeiten im Zuge der Erschließung weiterer Flächen

weiter
  • 570 Leser

Die Wintersonne kämpft vergeblich gegen den polaren Eishauch an

Wetter Es ist kalt und es bleibt kalt. Zumindest vorerst, auf eine klare Festlegung lassen sich die Wetterdienste nicht ein. Und solange die Nebel wallen, friert man gleich noch mehr. Wer kann diese Temperaturen, zweistellig unter dem Gefrierpunkt, noch genießen? Außer den Wintersportlern vielleicht noch die Autohäuser, die derzeit mit Starthilfe und

weiter
  • 633 Leser

Dämmerlicht in Bopfingen

Straßenbeleuchtung Eisiger Winter bremst Wartungsarbeiten aus.

Bopfingen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind aufgrund des Sturmes in der vergangenen Woche sehr viele Straßenleuchten in Bopfingen defekt. Der Dauerfrost mache zudem die notwendigen Reparaturarbeiten an der Straßenbeleuchtung nahezu unmöglich. Gerade im Winter muss die Straßenbeleuchtung funktionieren, weiß auch die Stadtverwaltung, dass das Abarbeiten

weiter
  • 662 Leser

Hoher Besuch bringt Überraschung mit

Technisches Hilfswerk Neujahrsempfang mit vielen Gästen von Politik, Vereinen und Blaulichtorganisationen.

Ellwangen. Ortsbeauftragter Mario Nagler freute sich über den guten Besuch beim Neujahrsempfang des THW Ellwangen. 2016 sei ein „normales THW Jahr“ mit Einsätzen, Ausbildungen und Hilfeleistungen gewesen. Als Schwerpunkte hob er die Einsätze beim Starkregen in Schwäbisch Gmünd und Braunsbach, die Ausbildung mit dem THW Rosenheim und die

weiter
  • 5
  • 619 Leser

Toter ist identifiziert

Polizei Kripo schließt beim Wohnmobilbrand ein Drittverschulden aus.

Nördlingen. Die Identität des Mannes, der beim Brand eines Wohnmobils am 21. Januar ums Leben gekommen ist, stehe fest, heißt es bei der Kripo in Dillingen. „Es handelt sich um einen 60-jährigen Mann“, sagt eine Polizeipressesprecherin in Dillingen auf Anfrage der Schwäbischen Post. Die Brandursache sei weiterhin unklar, die Ermittlungen

weiter
  • 387 Leser

„Die Krise als Normalfall“

Vortrag Der Bundestagsabgeordnete Markus Grübel im Olgasaal.

Ellwangen. Am Montag, 6. Februar, um 19 Uhr findet im Olgasaal der Reinhardt-Kaserne wieder ein öffentlicher Vortrag zur Sicherheitspolitik statt. Veranstalter sind der Reservistenverband, die Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Ostwürttemberg und das Bundessprachenamt Süd. Referent ist der Bundestagsabgeordnete Markus Grübel, der seit 2013

weiter
  • 393 Leser

Den Kopf voller Erinnerungen

Leute heute Künstlerin und Autorin, beides mit theologischem Hintergrund – Marliese Hackstock-Schmidle hat auch mit 80 Jahren noch viele Leidenschaften.

Bopfingen

Sie hat viel erlebt, Marliese Hackstock, geborene Schmidle. Und nicht alles war schön. Schwer hat sie es gehabt, erzählt sie, und man glaubt es, wenn man ihr eine Weile beim „In-Erinnerungen-Kramen“ zuhört und die Ergriffenheit auf ihrem Gesicht wahrnimmt. Aufgegeben hat sie trotz aller Widrigkeiten nie. „Man muss weitermachen,

weiter
  • 621 Leser

Ein Steg? Den gab es schon mal

Stadtgeschichte Die SchwäPo hat in den Archiven gekramt und eine Ansicht der Fußgängerbrücke von anno dazumal gefunden.

Aalen

Jetzt wird wieder über den „Steg“ diskutiert, nachdem am vergangenen Donnerstag der SchwäPo dazu ein Bericht erschienen ist. Auf der SchwäPo-Internetseite haben zwei Leser die Sache kommentiert. „Walter H.“ erinnert an den Fußgängersteg in der Nähe des Bahnübergangs bei der „Neuen Welt“, der Anfangs der 70er-Jahre

weiter

Konzert Strömkarlen in der Theaterwerkstatt

Nach zehn Jahren Bandgeschichte mit fünf Alben bricht für die bisher als Trio bekannte Gruppe Strömkarlen eine neue Ära an: Weil Sänger Stefan Johansson in seine schwedische Heimat zurückkehrte, werden die Musiker ihr Programm Freitag, 27. Januar, 20 Uhr, in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd mit zwei neuen Mitstreitern zu Gehör bringen.

Eintritt:

weiter
  • 799 Leser

Die JPO sucht Nachwuchs

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg e.V. sucht begeisterte Nachwuchsmusiker/-innen im Alter zwischen 14 und 26 Jahren. Gesucht werden besonders Holz- und Blechbläser, Bratschen sowie Kontrabässe, aber auch alle weiteren Instrumente für eine sinfonische Besetzung. Die Junge Philharmonie unter Vorsitz von Landrat Klaus Pavel ist ein Sinfonieorchester

weiter
  • 483 Leser

Engel-Erziehung fällt aus

Die Stoa-Vorstellung des Stückes „Die Erziehung der Engel“ am Mittwoch, 25. Januar, im Theater auf der Aal in Aalen, muss wegen Krankheit ausfallen. Für die Vorstellung am Samstag, 28. Januar, 20 Uhr, gibt es noch Karten an der Abendkasse.

weiter
  • 1153 Leser

Karten für Koczwara

Kleinkunsttreff Gewinner der Verlosung für Freitag stehen fest.

Am Freitag, 27. Januar, 20 Uhr, kommt der Träger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises Werner Koczwara mit einer Fortsetzung der Justizsatire „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“ in die Stadthalle Aalen. Karten für die Veranstaltung haben gewonnen: Annemarie Vogelmann, Aalen, Manfred, Rieker, Adelmannsfelden und Claudia Ilmer,

weiter
  • 891 Leser

Letzte Vorstellung „Open Werther“

TheaterAm Freitag, 27. Januar, 20 Uhr, zeigt das Theater der Stadt Aalen zum letzten Mal die moderne Goethe Bearbeitung „Open Werther “ im Wi.Z. Karten gibt es an der Theaterkasse im Alten Rathaus und im Touristik - Service. Reservierungen unter Tel.: (07361) 522 600. Foto: Theater Aalen/Peter Schlipf

weiter
  • 874 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, den 28. Januar, ab 10 Uhr spielt die Giengener Konzertorganistin Jiyoung Kim-Barthen. Auf ihrem Programm steht unter anderem Bachs Toccata. Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

weiter
  • 773 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Tororgien und andere Orgien

Manfred Wespel über die Sprache von Sportreportern und geheime Kulte.
Unter einer Orgie mag sich mancher etwas anderes vorstellen als einen Kantersieg beim Fußball. Aber Orgien scheinen es den Sportreportern angetan zu haben. Es gibt auch Medaillenorgien oder Sturzorgien bei Ski- oder Pferderennen. Natürlich kannten die alten Griechen Orgien; aber diese Orgien hatten ein anderes Kaliber. Zur Ehre des Gottes Dionysos, weiter
  • 471 Leser

Zehn Tipps, um das Risiko einer Infektion zu verringern

1) Türklinken und Haltegriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln sind Virenüberträger, daher wenn möglich nicht anfassen.

2) Sich zur Begrüßung freundlich zulächeln anstatt sich die Hand zu geben.

3) Gründlich und häufiger als üblich die Hände waschen.

4) In die Armbeuge niesen anstatt in die Hand.

5) Größere Distanz zu erkälteten Menschen halten.

weiter
  • 503 Leser

Zahl des Tages

3000

Tote in Folge einer Influenza – auch Grippe genannt – zählen die Behörden mindestens pro Saison in Deutschland. Darauf weist Dr. Klaus Walter, Gesundheitsdezernent für den Ostalbkreis, hin. Grippekranken rät der Arzt, unbedingt zu Hause zu bleiben. Denn die Ansteckungsgefahr sei bei Influenza extrem. Und es sei ganz wichtig, sich zu schonen.

weiter
  • 775 Leser

Ehrenamt auf dem Land fördern

Mit dem bundesweiten Programm „500 LandInitiativen“ unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gezielt das Ehrenamt in ländlichen Regionen.

Das Programm richtet sich an Initiativen, die sich für die nachhaltige Integration geflüchteter Menschen im ländlichen Raum einsetzen. „500 LandInitiativen“ macht

weiter
  • 435 Leser

Auf Iwanowa folgt Iwanow

Iskra Iwanowa: Die 45-jährige Expertin war in Bulgariens Hauptstadt Sofia als Leiterin der Abteilung westeuropäische Kunst in der bulgarischen Nationalgalerie beschäftigt. Ab Oktober 2016 war sie als Mitarbeiterin des Bulgarischen Kulturinstituts in Berlin für dessen Ellwanger „Filiale“ zuständig. Hier hätte sie ein Jahr lang arbeiten

weiter
  • 549 Leser

Die bulgarische Komödie geht weiter

Südosteuropäisch-Bulgarisches Kulturinstitut Die Leiterin, nach fünf Jahren endlich in Ellwangen angekommen, hat sich schon wieder vom Acker gemacht.

Ellwangen

Hurra! Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturzentrum im Palais Adelmann ist endlich mit einer Fachkraft besetzt und geöffnet: So freute man sich in Ellwangen Mitte Oktober vergangenen Jahres. Kunstwissenschaftlerin Iskra Iwanowa hatte sich hinter den Schreibtisch des Büros gesetzt und sollte nun all jenes vollbringen, was schon jahrelang

weiter
  • 5
  • 907 Leser
Kommentar

Und tschüss. Ihre Iskra.

Fred Ohnewald zum Bulgarischen Kulturinstitut

Ellwangen kann mehr sein als Schloss, Schönenbergkirche und Basilika und Altstadt. Ellwangen könnte auch eine Nahtstelle zwischen Baden-Württemberg und Bulgarien sein!

Wer das für verrückt hält, ist nicht auf dem Laufenden. An dieser Idee wird lebhaft gebastelt, zumindest von Ellwanger Seite aus.

Seit anno 2010 irgendein bulgarischer Minister, der

weiter
  • 574 Leser

Heubach beschließt den Haushalt

Kommunalpolitik Gemeinderat Heubach billigt die Pläne der Verwaltung in der Sitzung am Dienstagabend.

Heubach. Vier Ziele verfolge die Stadtverwaltung laut Bürgermeister Frederick Brütting mit dem Haushaltsplan. Erstens muss der beschlussfähige Entwurf bereits im Januar vorliegen, um den Antrag für den Ausgleichsstock stellen zu können. „Das haben wir erfüllt“, sagte Brütting.

Zweitens wolle die Verwaltung die „großen Projekte darstellen

weiter
  • 1022 Leser

Kunst kontra Küche

Gemeinderat Heubacher Gremium diskutiert weitere Schritte bei der Sanierung der Stadthalle. Streitpunkte: Der Standort der Küche und ein Gemälde.

Heubach

Die Stadthalle wird Schritt für Schritt saniert. So viel steht fest. Grundsätzliches Ziel von Verwaltung und Gemeinderat ist ein zeitgemäßer, flexibel nutzbarer Veranstaltungsort. Eingebettet in ein ansprechendes Umfeld, das „Quartier“. Nun geht es an die Detailplanung. Die Stadthalle war deshalb am Dienstagabend Thema im Gemeinderat.

weiter
  • 5
  • 960 Leser

Die Hirnpumpe anwerfen

Erste Hilfe Nur 18 Prozent der Deutschen wollen Erste Hilfe leisten – Wie der Aalener DRK-Kreisverband das ändern möchte.

Aalen

Nur 18 Prozent der Deutschen helfen, wenn es gilt. Insbesondere, wenn jemand einen Herzanfall hat, dann fühlen sich die meisten schlicht überfordert. Diese Zahlen nennt das Deutsche Rote Kreuz in Bezug auf die Erste Hilfe bei einem Notfall. Und dies, obwohl doch alle, die einen Führerschein haben, auch einen umfangreichen Erste-Hilfe-Kurs machen

weiter

Größtes innerstädtisches Verkehrsprojekt

Mobilität Der Bahnübergang Walkstraße soll ab 2019 durch eine Unterführung ersetzt werden.

Aalen. Die Unterquerung der Bahnlinie zwischen Ostertag und GSA ist vermutlich das größte innerstädtische Verkehrsprojekt in den kommenden 15 Jahren. Im neuen Aalener Verkehrsentwicklungsplan ist die Rede von einem Umsetzungshorizont von 2019 bis 2021. Das Problem: Die Stadt ist abhängig von der Deutschen Bahn und übergeordneten Behörden. Andere entscheiden

weiter
  • 836 Leser

Musik und Texte am Gedenktag

Holocaust Veranstaltung in der Aalener Stadtkirche am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr mit Texten von KZ-Überlebenden.

Aalen. Zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust werden am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr Texte von Überlebenden in der Aalener Stadtkirche gelesen. Zuvor wird den 260 Opfern aus dem Ostalbkreis gedacht, indem deren Namen verlesen werden. Der 27. Januar – als Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz –

weiter
  • 489 Leser

Überwiegend Zustimmung für Schulz

Parteien Martin Schulz soll Kanzlerkandidat und Parteivorsitzender der SPD werden. So sieht das die Ostalb-SPD.

Aalen. Dem Aalener SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Nicola wäre Sigmar Gabriel lieber gewesen. Aber aus europapolitischer Sicht sei Martin Schulz ein sehr guter Kandidat, um Kanzlerin Angela Merkel herauszufordern. Dass Gabriel Schulz das Feld überlässt und den SPD-Vorsitz abgibt, weil er dadurch bessere Chancen für die Partei und ihre Politik sieht,

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Elvis – Das Musical“ in Aalen

Rock’n’Roll

„Elvis – Das Musical“ gastiert am Donnerstag, 2. März, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Europas erfolgreichste Musical-Biographie feiert Elvis’ musikalisches Leben vom Gospel über den Blues bis zum Rock’n’Roll, mit dem „besten Elvis seit Elvis“ und einem echten Zeitzeugen.

Grahame Patrick wird als

weiter
  • 166 Leser

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert im Rahmen des „Boulevards“ am Sonntag, 29. Januar, um 15.30 Uhr die szenisch-musikalische Lesung „Nathan Next Door“ in der Merkez Moschee (DITIB e.V.). Lessings Aufklärungsdrama ist ein Plädoyer für religiöse Toleranz. Der eingeforderte interkulturelle Dialog zwischen Christentum, Islam

weiter
  • 211 Leser

Das Stück „Himmel und Hände“ von Carsten Brandau wird im Alten Rathaus in Aalen am Samstag, 28. Januar, um 15 Uhr uraufgeführt und ist für Menschen ab vier Jahren geeignet. „Himmel und Hände“ ist eine Geschichte der Gegensätze. Sie handelt von Anfang und Abschied, vom Denken und Machen und von der Gemeinschaft und der Einsamkeit.

weiter
  • 329 Leser

Die Dresdner Band „Strömkarlen“ kommt am Freitag, 27. Januar, auf Einladung von Gmünd Folk in die Theaterwerkstatt. Jetzt als Quartett mit dem Programm „Edda Sånger“: Vertonungen der originalen altisländischen Götter- und Heldengedichte. Vorverkauf in der Buchhandlung Schmidt, Schwäbisch Gmünd. Foto: Katrin Engelmann

weiter
  • 296 Leser

Die Reportage von Heidi und Bruno Kaufmann „Stille Arktis: Grönland – Norwegen – Spitzbergen“ findet am Samstag, 28. Januar, in der Gärtnerei Kelbaß in Heubach statt. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen zugunsten der Peru-Gruppe Heubach. Foto: Veranstalter

weiter
  • 310 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für das Kolping-Musiktheater

„AIDA“ Musical

Das Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd präsentiert „AIDA – Das Musical“. Die FreiZeit verlost fünf mal zwei Karten für die Vorstellung im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 26. Februar, um 18 Uhr.

Vergoldet von der Sonne Nubiens, veredelt von Elton John: Das Musical „AIDA“ ist wie Romeo und Julia

weiter
  • 166 Leser

Benefiz

Die Band „heat.in.the.hut“ serviert Happen fürs Herz beim Valentins-Happening im Hüttlinger Forum. Musik, Texte und Infotainment bestimmen diesen besonderen Valentinsabend für Paare, Singles und Freunde. Die Gäste dürfen in Liebesliedern schwelgen und zu Herzensrhythmen wippen, wenn die Band ihren bunten Mix an Liebeshymnen aus der Pop-

weiter
  • 156 Leser

Kaiserin der Herzen

Musical über Liebe und Macht

Das Musical „Sissi“ über Liebe, Macht und Leidenschaft wird am Mittwoch, 1. Februar, um 20 Uhr im CC-Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd aufgeführt.

Elisabeth verbringt ihre Kindheit unbeschwert auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Das ungezwungene Leben stößt vor allem bei ihrer zukünftigen Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, Mutter

weiter
  • 252 Leser

Lebensspuren

Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ präsentiert am Dienstag, 31. Januar, um 19 Uhr in Zusammenarbeit mit der Stadt Lorch und der Stiftung Literaturforschung in Ostwürttemberg die Buchvorstellung „Lebens-Spuren. Karl Rohm 1873-1948“ im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch.

Die Autorin Dr. Susanne Lange-Greve hat sich zwei Jahre mit

weiter
  • 270 Leser

Neue Veranstaltungsreihe

Eine Lesung und ein anschließendes Gespräch mit der Philosophin Natalie Knapp ist im Theater der Stadt Aalen möglich. Sie spricht zum Thema „Der unendliche Augenblick. Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind“.

„denk#Zeit – Macht Denken glücklich?“ So heißt die neue gemeinsame Veranstaltungsreihe der Beauftragten

weiter
  • 183 Leser

Resident Evil 6

Die Menschheit kurz vor dem endgültigen Niedergang: Alice (Milla Jovovich) ist die einzige Überlebende der Gruppe, die sich in Washington D.C. gegen die Untoten gestellt hat. Jetzt muss sie dorthin zurück, wo der Albtraum begann, nach Racoon City, um das T-Virus endgültig zu stoppen. Dort versammelt die Umbrella Corporation unter Führung von Albert

weiter
  • 177 Leser

Wendy

Tierische Freunde

Die 12-jährige Wendy (Jule Hermann) kann sich sicher Besseres vorstellen, als mit ihren Eltern Gunnar (Benjamin Sadler) und Heike (Jasmin Gerat) die kompletten Sommerferien auf „Rosenborg“ zu verbringen. Der heruntergekommene Reiterhof gehört ihrer Oma Herta (Maren Kroymann), den sie seit dem Tod von Wendys Opa alleine führt. Aber wer weiß

weiter
  • 155 Leser

Alleskönner

Unter den Küchengeräten ist der Thermomix die eierlegende Wollmilchsau. Der Alleskönner steht momentan bei Alt und Jung hoch im Kurs. Die Eheleute Daniela und Tobias Gronau haben ihr Kochhobby vor einigen Jahren zum Beruf gemacht und kochen nun hauptberuflich mit dem Thermomix.

In ihrem neuen Buch präsentieren die beiden über 100 Rezepte für den TM31 weiter

  • 532 Leser

Info

Karten im Vorverkauf gibt´s unter Telefon (07961) 9339990, per E-Mail an kontakt@farrenstall.de und bei Gerstner’s Fruchtsäfte in Neuler. weiter
  • 177 Leser

Vanillemond

Annabell, erfolgreiche Juristin mit Aussicht auf Beteiligung an einer Hamburger Kanzlei, erfährt vom Tod ihres Vaters in Madagaskar. Was passiert nun mit seiner Vanilleplantage? Bei seinen Unterlagen findet sie einen geheimnisvollen Liebesbrief und ein Foto einer wunderschönen Frau. Völlig verwirrt macht sie sich auf die Reise nach Madagaskar und ist weiter
  • 460 Leser

Weltgeschichte

„Was geschah wann? In 70 Karten durch die Weltgeschichte“ ist ein anregend gestaltetes Sachbuch, das weltgeschichtliche Eckdaten und historische Zusammenhänge kindgerecht vermittelt. 70 doppelseitige 3D-Karten, Fotos, Zitate und ausführliche Infografiken bieten Stoff zum Schmökern und Nachschlagen und laden ein auf eine Zeitreise von den weiter
  • 526 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für das Kolping-Musiktheater

„AIDA“ Musical

Das Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd präsentiert „AIDA – Das Musical“. Die FreiZeit verlost fünf mal zwei Karten für die Vorstellung im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 26. Februar, um 18 Uhr.

Vergoldet von der Sonne Nubiens, veredelt von Elton John: Das Musical „AIDA“ ist wie Romeo und Julia

weiter
  • 203 Leser

Benefiz

Die Band „heat.in.the.hut“ serviert Happen fürs Herz beim Valentins-Happening im Hüttlinger Forum. Musik, Texte und Infotainment bestimmen diesen besonderen Valentinsabend für Paare, Singles und Freunde. Die Gäste dürfen in Liebesliedern schwelgen und zu Herzensrhythmen wippen, wenn die Band ihren bunten Mix an Liebeshymnen aus der Pop-

weiter

Elektroauto fliegt aus Kurve und rammt Ampelmast

Aalen Kurz vor zwei Uhr nachmittags kam der Fahrer eines Elektrofahrzeugs auf der Kreuzung Bahnhofsstraße und Schleifbrückenstraße von der Straße ab und rammte eine Ampelsäule. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei versuchte der aus Richtung Wasseralfingen kommende 67-Jährige nach links in Richtung Bahnhofsunterführung abzubiegen und wurde, wohl wegen

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Elvis“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 244 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Aida“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 242 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Elvis – Das Musical“ in Aalen

Rock’n’Roll

„Elvis – Das Musical“ gastiert am Donnerstag, 2. März, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Europas erfolgreichste Musical-Biographie feiert Elvis’ musikalisches Leben vom Gospel über den Blues bis zum Rock’n’Roll, mit dem „besten Elvis seit Elvis“ und einem echten Zeitzeugen.

Grahame Patrick wird als

weiter

Tribute

Mit ihren Liedern schufen „Simon & Garfunkel“ Hymnen für eine ganze Generation. Das Duo „Graceland“ spürt dem musikalischen Geist seiner Vorbilder nach und tourt mit „A Tribute to Simon & Garfunkel“ durch die Republik. Thomas Wacker und Thorsten Gary beweisen: Die Folkrock-Klassiker harmonieren perfekt mit

weiter
  • 263 Leser

Verliebt, rasiert, verheiratet

„Der Barbier von Sevilla“ von Rossini ist eine der bekanntesten komischen Opern. Franziska Dannheim präsentiert das Stück im Fürstensaal auf Schloss Kapfenburg als Oper légère. Das Konzert eröffnet die Accelerando-Konzertreihe 2017.

Franziska Dannheims Präsentation verspricht einen amüsanten Einstieg in die Welt der Oper. Aber auch Liebhaber

weiter
  • 183 Leser

Das Stück „Himmel und Hände“ von Carsten Brandau wird im Alten Rathaus in Aalen am Samstag, 28. Januar, um 15 Uhr uraufgeführt und ist für Menschen ab vier Jahren geeignet. „Himmel und Hände“ ist eine Geschichte der Gegensätze. Sie handelt von Anfang und Abschied, vom Denken und Machen und von der Gemeinschaft und der Einsamkeit.

weiter
  • 161 Leser

Die Reportage von Heidi und Bruno Kaufmann „Stille Arktis: Grönland – Norwegen – Spitzbergen“ findet am Samstag, 28. Januar, in der Gärtnerei Kelbaß in Heubach statt. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen zugunsten der Peru-Gruppe Heubach. Foto: Veranstalter

weiter
  • 227 Leser

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert im Rahmen des „Boulevards“ am Sonntag, 29. Januar, um 15.30 Uhr die szenisch-musikalische Lesung „Nathan Next Door“ in der Merkez Moschee (DITIB e.V.). Lessings Aufklärungsdrama ist ein Plädoyer für religiöse Toleranz. Der eingeforderte interkulturelle Dialog zwischen Christentum, Islam

weiter
  • 169 Leser

Alleskönner

Unter den Küchengeräten ist der Thermomix die eierlegende Wollmilchsau. Der Alleskönner steht momentan bei Alt und Jung hoch im Kurs.

Die Eheleute Daniela und Tobias Gronau haben ihr Kochhobby vor einigen Jahren zum Beruf gemacht und kochen nun hauptberuflich mit dem Thermomix.

In ihrem neuen Buch präsentieren die beiden über 100 Rezepte für den

weiter
  • 316 Leser

Après-Ski-Party

Der TSV Ruppertshofen feiert zum wiederholten Mal gemeinsam mit den Ostalb Trend Setters die legendäre Après-Ski-Party. Neben einer Schnapsbar gibt es die besten Après-Ski-Hits auf die Lauscher mit einen DJ aus der Stuttgarter Partyszene, der so richtig einheizen wird.

Der Eintritt kostet 6,50 Euro, Einlass ist ab 16 Jahren, alle Gäste unter 16 benötigen

weiter
  • 662 Leser

Das Dschungelbuch

Ein Musical für die ganze Familie

Spätestens seit der gelungenen Walt-Disney-Verfilmung ist „Das Dschungelbuch“ aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. In einer fantastisch frischen Version erzählt das „Theater Lichtermeer“ die Abenteuer des kleinen Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im indischen Dschungel großgezogen wurde.

Als der Tiger Shir Khan in den

weiter
  • 490 Leser

Harfenklänge

Am Sonntag, 29. Januar, interpretiert der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ in einem Konzert Meisterwerke von Frederic Chopin.

Michael Nuber, der das Gesamtklavierwerk Chopins schon öffentlich aufgeführt hat, hat als Hauptwerke für dieses Konzert die 2. Klaviersonate b-moll op.35 (mit dem berühmten Trauermarsch),

weiter
  • 310 Leser

Musicalmelodien

Klangerlebnis der Extraklasse

Der Musikverein Leinzell veranstaltet sein diesjähriges Konzert am Sonntag, 29. Januar, in der Kulturhalle in Leinzell. Zu Gast ist das Projektorchester PO 2017 mit über 100 gemeldeten Musikerinnen und Musikern und Dozent und Gastdirigent Thomas Wieser.

Traditionell wird die Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell unter der Leitung von Henry Grossmann

weiter
  • 385 Leser

Neujahrskonzert

Sinfonieorchester eröffnet die Saison

Mit Walzern, Arien und Tanz ins neue Jahr – Das Aalener Sinfonieorchester lädt zum Neujahrskonzert und eröffnet die diesjährige Konzertsaison.

Das Orchester konzertiert mit Baletttänzern der Aalener Musikschule und Marie Humburger als Solistin am Saxophon. Das Publikum darf sich auf einen musikalisch-beschwingten Einstieg ins Jahr 2017 mit abwechslungsreichen

weiter
  • 355 Leser

Schwäbischer Humor

Ohrenmuskelkater und Lachschmaus

Ernst und Heinrich präsentieren in Heuchlingen auf Einladung des Liederkranzes Heuchlingen ihr neues Programm „Irgendwas isch emmer“.

Mit schwäbisch internationalem Humor ist das neue Programm von Ernst und Heinrich ein Garant für Ohrenmuskelkater und Lachschmaus. Oder ist es umgekehrt? Denn „Irgendwas isch emmer“ heißt es lapidar,

weiter
  • 502 Leser

Superhit-Feuerwerk

„Tina – The Rock Legend“ als energiegeladenes Musical

Tina Turner ist eine absolute Ausnahmekünstlerin. Ihr Lebenswerk feiern und ehren –das kann man am Sonntag, 29. Januar, um 19 Uhr im CC-Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Die Verehrung für die RockLegende spürt man dann auch vom ersten bis zum letzten Ton. Mit viel Liebe zum Detail zelebrieren die Künstler eine energiegeladene Show. Musiker, Schauspieler

weiter
  • 406 Leser

Traditioneller Blues

Vielseitige Performance

„The Wild Bluesmen“ ist eine Bluesband nach alter Tradition. Am Samstag, 28. Januar, kommt Steve „Big Man“ Claytons Band ab 20 Uhr ins Café Leinmüller.

Vielseitig sieht die Performance der Band aus: wild und rau, leise, nachdenklich, manchmal traurig, humorvoll und ironisch – und, wenn es passt, auch ziemlich laut und fetzig.

weiter
  • 478 Leser

Vanillemond

Annabell, erfolgreiche Juristin mit Aussicht auf Beteiligung an einer Hamburger Kanzlei, erfährt vom Tod ihres Vaters in Madagaskar. Was passiert nun mit seiner Vanilleplantage? Bei seinen Unterlagen findet sie einen geheimnisvollen Liebesbrief und ein Foto einer wunderschönen Frau. Völlig verwirrt macht sie sich auf die Reise nach Madagaskar und ist

weiter

Weltgeschichte

„Was geschah wann? In 70 Karten durch die Weltgeschichte“ ist ein anregend gestaltetes Sachbuch, das weltgeschichtliche Eckdaten und historische Zusammenhänge kindgerecht vermittelt. 70 doppelseitige 3D-Karten, Fotos, Zitate und ausführliche Infografiken bieten Stoff zum Schmökern und Nachschlagen und laden ein auf eine Zeitreise von den

weiter
  • 319 Leser

Die Dresdner Band „Strömkarlen“ kommt am Freitag, 27. Januar, auf Einladung von Gmünd Folk in die Theaterwerkstatt. Jetzt als Quartett mit dem Programm „Edda Sånger“: Vertonungen der originalen altisländischen Götter- und Heldengedichte. Vorverkauf in der Buchhandlung Schmidt, Schwäbisch Gmünd. Foto: Katrin Engelmann

weiter
  • 208 Leser

„Soul & Heart“

Konzert mit der Parler-Bigband

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Parler-Bigband musizieren hochkarätige Jugendensembles der Region miteinander: Neben der Parler-Bigband sind das die Musical-Kids und das Percussion-Ensemble der Musikschule Waldstetten. Als Solistinnen werden die Popstars-Finalistin und Parler-Schülerin Alena Fischer sowie Timea Simon zu hören sein.

Der erste

weiter
  • 333 Leser

Justizsatire

Werner Koczwara im Kleinkunst-Treff

Der Träger des begehrten baden-württembergischen Kleinkunstpreises ist Werner Koczwara. Mit seinem Programm „Einer flog übers Ordnungsamt“ kommt der Gmünder Kabarettist am Freitag, 27. Januar, nach Aalen.

Er gastiert im Rahmen des Kleinkunst-Treffs um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Werner Koczwara kommentiert auf höchst amüsante Weise interessante

weiter
  • 456 Leser

Kleinkunst-Solo

Kabarett. Satire. Unterhaltung.

Eva Eiselt legt mit ihrem dritten Kabarett-Solo „Neurosen und andere Blumen“ ein überzeugendes Programm vor, das sich wie gewohnt mit erfrischendem Witz, messerscharf pointierten Texten und bis zur absoluten Kenntlichkeit entlarvenden Typendarstellungen auszeichnet.

Virtuos in Szene gesetzt entspinnt sich entlang der Irrungen und Wirrungen

weiter
  • 436 Leser

Lesestunde

Die Buchstützer lesen am Freitag, 27. Januar, im Palais Adelmann in Ellwangen „Reparaturbedürftig“. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

In einer kleinen Autowerkstatt treffen ganz verschiedene Menschen auf den Werkstattbesitzer und seine Frau: ein Ehepaar auf dem Weg in den Urlaub, ein junges Pärchen, ein Dorfrocker und eine Ministerin.

weiter
  • 172 Leser

Pink Floyd Tribute

„b-kader“ widmen sich seit geraumer Zeit „Klassikern“ des Art- oder Progressive Rock. Es befinden sich auch Werke von „Alan Parsons Project“, „Genesis“ und Nina Hagen im Repertoire. Herzstück ist jedoch das Album ,,Dark Side of the Moon“ von „Pink Floyd“. Die Musiker verstehen es durch

weiter
  • 195 Leser

Puppentheater

Lustiges Abenteuer

In einer liebevollen Inszenierung nach einem alten russischen Volksmärchen bringt das Berliner Puppentheater den lustigen Alltag von Mascha und ihrem Freund, dem Bär, auf die Bühne.

Mascha lebt in einem alten Schrankenhäuschen mitten im Wald. Sie ist zwar sehr niedlich und liebenswert, aber auch reichlich chaotisch. Maschas Freund ist ein gutmütiger,

weiter
  • 463 Leser

Stilsicherheit

Die Schweden „Grapell“ spielen gefühlvolle Pop-Balladen. „Arrows“ wurde zum Hit. Mit der EP „Love Chambers“ beweist die Band ihre außergewöhnliche Stilsicherheit. Karten kosten 15 Euro an der Abendkasse. Foto: Veranstalter

27. Januar, 20.30 Uhr

Club Manufaktur, Schorndorf

weiter
  • 444 Leser

Info

Dies ist die erste Veranstaltung der Reihe „denk#Zeit – Macht Denken glücklich?“

Initiiert wurde sie von der Beauftragten für Chancengleichheit, dem Theater der Stadt Aalen und der Vhs Aalen.

weiter
  • 230 Leser

Info

Karten im Vorverkauf gibt´s unter Telefon (07961) 9339990, per E-Mail an kontakt@farrenstall.de und bei Gerstner’s Fruchtsäfte in Neuler. Info Karten im Vorverkauf gibt´s unter Telefon (07961) 9339990, per E-Mail an kontakt@farrenstall.de und bei Gerstner’s Fruchtsäfte in Neuler. weiter
  • 182 Leser

Kunst to go

Werke von Ernst Wanner zum Ausleihen

In vielen Aalener Wohnzimmern findet man Bilder, Zeichnungen oder Lithografien des Aalener Kunstmalers Ernst Wanner. Seine Landschaften oder Zeichnungen markanter Aalener und Sehenswürdigkeiten sind noch sehr gegenwärtig.

Ernst Wanner war Beobachter und Chronist der Entwicklung seiner Heimatstadt Aalen, die ihm als Künstler am Herzen lag. Am 4. Januar

weiter
  • 227 Leser
Mittwoch, 25.1.

Mahlzeit!

„Gerücheküche“ – Suppe für Alle! Verschiedene Aalener Institutionen kochen eine Suppe. Ausgeschenkt wird am pinken Küchenwagen in der Ulmer Straße. Zur Suppe gibt’s Kultur und Gespräche.

12 Uhr,

St. Maria, Aalen

Der JST Riesbürg bietet für alle Interessierten einen Schnupperkurs in Tai Chi Chuan an. Ein Infoabend und Einführung

weiter
  • 241 Leser

Mit Witz und Aberwitz

Neues Programm der Kulturscheuer Farrenstall

Die Neulermer Kulturscheuer Farrenstall ist eine Kleinkunstbühne, die sich durch die Qualität ihrer Kleinkunstveranstaltungen weit über Neuler hinaus einen Namen gemacht hat – mit interessanten, abwechslungsreichen Veranstaltungen, die frech, kritisch, nachdenklich, auch besinnlich, aber immer unterhaltsam sind.

Werner Koczwara präsentiert sein

weiter
  • 231 Leser

Neue Veranstaltungsreihe

Eine Lesung und ein anschließendes Gespräch mit der Philosophin Natalie Knapp ist im Theater der Stadt Aalen möglich. Sie spricht zum Thema „Der unendliche Augenblick. Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind“.

„denk#Zeit – Macht Denken glücklich?“ So heißt die neue gemeinsame Veranstaltungsreihe der Beauftragten

weiter
  • 159 Leser

Wintermärchen im Schloss

Der Winter hat gerade erst richtig Einzug gehalten und scheint fast schon wieder vorbei zu sein. Umso mehr sollte man die bezaubernde Atmosphäre genießen. Zum Beispiel mit den Kindern auf dem Oettinger Schloss.

Am Samstag, 28. Januar, wird dort das Märchen „Dornröschen“ präsentiert. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Schloss.

Das Motto

weiter
  • 230 Leser

Ein Musical für die Dirigentin

Jubiläum Ruth Schmid ist seit 20 Jahren Dirigentin beim Liederkranz Hohenberg. Mit dem Musical „Hendrsche Vrsche“ gewährte sie mit dem Chor einen Blick in die Chorgeschichte von Hohenberg.

Rosenberg-Hohenberg

Vielen ist es schon so gegangen: Eine Melodie geistert durch den Kopf und man weiß nicht warum. Nicht einmal der Text ist bekannt. Das war die Ausgangsposition des Gemischten Chores Hohenberg für seine Jubiläumsveranstaltung, der sich vor einigen Jahren in „De-Camino-Chor – Chor am Jakobsweg“, umbenannte. Seit

weiter
  • 1132 Leser
Der besondere Tipp

Tina- The Rock Legend

Die große Tina Turner - eine absolute Ausnahmekünstlerin. Ihr einzigartiges Lebenswerk feiern und ehren, das ist der Anspruch dieses Musicals. Die GMÜNDER TAGESPOST verlost fünf Mal zwei Karten für den kommenden Sonntag, 29. Januar, um 19 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Ein Anruf an diesem Mittwoch zwischen 11 und 11.15 Uhr unter (07171) 6001 712 genügt.

weiter
  • 491 Leser

Die „Danceperados“ heizen ein

Bühnenshow Irische Musik- und Steptanzgruppe begeistert das Publikum in der Aalener Stadthalle.

Aalen

Außen kalt, innen heiß. Zweistellige Minusgrade erwarten das Publikum am Ausgang der Aalener Stadthalle, während noch wenige Minuten zuvor das Finale der Tanzshow „Life, Love and Lore of the Irish Travellers Tour“ die Zuschauer von den Sitzen reißt.

Zwölf Tänzer und eine sechsköpfige Band geben für zwei Stunden einen authentischen

weiter
  • 610 Leser

Herber Rückschlag für die SHW

Autozulieferer verliert Großauftrag
Die SHW AG hat einen wichtigen Großauftrag verloren. Wie die Aalener mitteilten, handele es sich dabei um Auftrag als Systemlieferant von elektrischen Achsgetriebepumpen mit einem Gesamt-Umsatz von etwa 100 Millionen Euro. weiter
  • 5
  • 1887 Leser

Eilmeldung +++ Auto fährt gegen Ampel +++ Eilmeldung

Unfall in Aalen - ein Verletzter

Aalen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in Aalen zu einem Unfall. In der Schleifbrückenstraße an der Ecke zur Bahnhofstraße fuhr der Fahrer eines Autos gegen die dortige Ampel. Beim Unfall wurde der Fahrer verletzt und musste vor Ort behandelt werden. Am Auto entstand nach Polizeiangaben Schaden in "nicht unbeträchtlicher

weiter
  • 3
  • 11572 Leser

Glänzendes Blech und ein Derwisch an der Orgel

Konzert Classic Brass konzertieren in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen.

Classic Brass bringt „Glanz und Gloria in der kalten, dunklen Jahreszeit“, das kündigte Kantor Reinhard Krämer vor Konzertbeginn an. Dass das Profiensemble um Jürgen Gröblehner das mit musikalischer Perfektion liefern würde, ist in Ellwangen bekannt, schließlich war es nicht der erste Besuch. Und so ist die evangelische Stadtkirche entsprechend

weiter
Tagestipp

Glühbirnen kostenlos tauschen

Die Stadt Aalen tauscht kostenlose Glühbirnen. Die Leuchtmittel (40 und 60 Watt) können gegen energieeffiziente LED-Glühbirnen getauscht werden. Es werden nur klassische Glühbirnen (E14- und E24-Fassung) getauscht, welche nicht mehr im Handel sind. Pro Haushalt können höchstens zwei Leuchtmittel getauscht werden. Die gleiche Aktion findet auch am Wochenende

weiter
  • 545 Leser

Mehr Qualität und Ruhe für die Schule

Bildung Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ist zu Gast am beruflichen Schulzentrum in Schwäbisch Gmünd und diskutiert mit Schulleitern und Lehrern über Schwerpunkte und Verbesserungen. Von Marie Enßle

Schwäbisch Gmünd

Mehr Qualität in alle Schularten: Das ist ein Ziel, das Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann erreichen möchte. Die Ministerin sprach am Montag vor rund 150 Schulleitern und Vertretern der Kommunalpolitik.

Ihre Schwerpunkte:

Baden-Württemberg müsse beim Lesen, Schreiben und Rechnen wieder besser werden. Früher seien

weiter
  • 495 Leser

Einbruch in Stadthalle

Dieb verursacht Sachschaden
Der Täter beschädigt Türen und Schränke und reißt sogar einen Zigarettenautomat aus seiner Verankerung. weiter
  • 3
  • 4575 Leser

Unfallflucht

Täter entfernt sich vom Unfallort
Bei einem Wendevorgang entsteht ein Sachschaden von rund 1500 Euro. weiter
  • 5
  • 5609 Leser
Kurz und bündig

60 Jahre TSV Dewangen

Aalen-Dewangen. Mit einer Jubiläumsgala in der Wellandhalle feiert der TSV Dewangen am Samstag, 28. Januar, um 19 Uhr sein 60-jähriges Bestehen.

weiter
  • 693 Leser

Angebot „Pray and stay“ im Mutterhaus

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am 26. Januar in ihre Mutterhauskapelle ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen wie sie Zeit haben und in einem einladenden Ort still werden, anbeten, der Musik lauschen, eine Kerze anzünden, beten, einen Bibelvers ziehen. Der Zugang erfolgt im Nibelungenweg 1 über einen ausgeschilderten

weiter
  • 821 Leser

Vortrag Die Wirkung von Schüssler-Salzen

Rosenberg. Am Mittwoch, 8. Februar erläutert die Leiterin der Aalener Heilpraktikerschule Peter Herr ab 19 Uhr bei einem Kurs der Volkshochschule Ostalb in der Karl-Stirner-Schule die Anwendung und die Wirkungsweise von Schüssler-Salzen. Der Kurs findet an zwei Abenden in Rosenberg statt. Anmeldungen unter Tel. 07361/ 813243-0 oder Jörg Hertrich, Tel.

weiter
  • 858 Leser

Boris Kren im „Ellvida“

Verlosung Wir verlosen drei Teilnehmer Plätze für sechswöchiges Training.

Ellwangen. DerErfolgscoach Boris Kren, Covermodel der Zeitschrift MensFitness, wird am Donnerstag, 26. Januar, um 18.30 Uhr im Fitness-Studio „Ellvida“ sein Erfolgskonzept mit Ernährungs- , Trainings- und Motivationsplänen verraten. Das Motto des erfolgreichen Fitnesstrainers: „Du musst nicht in Form sein, um zu Starten, jedoch musst

weiter
  • 688 Leser

Das Radwegenetz soll aufgewertet werden

Kocher-Jagst-Radweg Ortschaftsrat Rindelbach berät über die neue Möblierung.

Ellwangen-Rindelbach. Das Mobiliar entlang des Kocher-Jagst-Radweges soll in diesem Jahr erneuert, beziehungsweise ergänzt werden. Das Ganze soll zu einer Aufwertung des Radwegenetzes und weiteren Attraktivierung dienen. Der Ortschaftsrat Rindelbach diskutierte die vorgesehenen Standorte in der jüngsten Sitzung.

Ein Verbesserungsbedarf wurde entlang

weiter
  • 451 Leser

Im Wald bei den Räubern

Kindertheater In Gmünd gibt's „Die Reise zum Mittelpunkt des Waldes“.

In einen tiefen, dunklen Wald geht es mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen, die in der Kindertheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros am Samstag, 28. Januar, um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd „Die Reise zum Mittelpunkt des Waldes“ zeigt. Finn-Ole Heinrichs „Monolog für einen Reuber“ – so der Untertitel

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Prunksitzung

Aalen-Unterkochen. Die Prunksitzung der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen steigt am Samstag, 11. Februar. Tickets gibt es ab 28. Januar im Tabakstüble in Unterkochen.

weiter
  • 825 Leser

Sitzung des Gemeinderats

Adelmannsfelden. Das Gremium tagt am Donnerstag, 26. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus Adelmannsfelden. Auf der Tagesordnung steht der Grundsatzbeschluss zur Erschließung des 4. Bauabschnittes im Wohnbaugebiet „Dollishäusle-Süd“.

weiter
  • 812 Leser
Kurz und bündig

Stephan Krawczyk in der KKS

Aalen-Wasseralfingen. Am Freitag, 27. Januar, beginnt an der Karl-Kessler-Schule, um 9 Uhr, eine Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus. Der Autor, Liedermacher und DDR-Bürgerrechtler Stephan Krawczyk kommt zu einer Lesung für Schüler der KKS und des Kopernikus-Gymnasiums.

weiter
  • 676 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafe im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Im Bürgerhaus öffnet am Mittwoch, 25. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr das Tanzcafe das DRK. Richard Hafner präsentiert Musik von Rumba bis Chachacha, von Foxtrott bis Walzer. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 603 Leser

Umbau der Postbank

Postbank Umbau der Filiale, Geldautomaten bleiben in Betrieb.

Aalen. Die Postbankfiliale in der Hauptstelle, Friedrichstraße 5, wird umgebaut. Deshalb bleibt das Finanzcenter von 25. Januar, 12 Uhr, bis 26. Januar, 15 Uhr, geschlossen. Die Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker stehen durchgängig zur Verfügung.

weiter
  • 814 Leser

Windpark Ellwanger Berge fast fertig

Erneuerbare Energien Stadtwerke Tübingen und WIND Energien GmbH planen öffentliche Einweihungsfeier im Frühjahr. Bauarbeiten verliefen ohne Komplikationen.

Ellwangen/Ellenberg/Jagstzell

Der Windpark „Ellwanger Berge“, auf Gemarkung Ellenberg und Jagstzell entlang der Autobahn ist mit zehn Windrädern der bislang größte rings um Ellwangen. Mittlerweile sind alle zehn Türme nördlich von Ellwangen gut zu sehen, vorausgesetzt man hat eine etwas erhöhte Position. Und bereits begonnen hat der Bau

weiter
  • 816 Leser

Zahl des Tages

2

Manuale hat das neue Cembalo, das in der Aalener Stadtkirche vorgestellt wurde. Mehr dazu auf Seite 22.

weiter
  • 582 Leser

Zahl des Tages

13

Windräder drehen sich bald im Norden von Ellwangen: zehn im Windpark „Ellwanger Berge“, drei im Windpark „Rechenberg“.

weiter
  • 588 Leser

Ferienbetreuung Anmeldung ist jetzt möglich

Aalen Die Stadt bietet in den Ferien verschiedene Betreuungsmaßnahmen für Grundschulkinder, und in den Pfingstferien auch für Kinder der Klassenstufe 5 bis 7 im Treffpunkt Rötenberg an. Standorte für die Ferienbetreuung sind das Haus der Jugend, Schülerhaus der Gemeinschaftsschule Welland und der Treffpunkt Rötenberg.

Infos unter www.aalen.de/ferienbetreuung

weiter
  • 735 Leser
Polizeibericht

Drei auf einen Streich

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste am Montagmorgen gegen 7.40 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin ihren Opel Corsa auf der Siemensstraße anhalten. Eine 42-jährige Frau erkannte das zu spät und fuhr mit ihrem VW auf den Opel auf. Der wurde durch die Wucht noch auf einen vor ihm stehenden VW Polo geschoben. An allen Fahrzeugen zusammen entstand Sachschaden

weiter
  • 695 Leser

Feld im Schnee bietet Futter und Deckung

Wetter Der tiefe Frost hat den Wildtieren manches Futterangebot verschlossen. Da ist ein solcher Acker mit den Resten von Zwischenfrüchten, die nicht untergepflügt wurden, eine willkommene Futterstelle für Rehe. Kleinere Tiere und Vögel finden hier Deckung vor Raubvögeln. Foto: gek

weiter
  • 776 Leser

Lkw beschädigt

Unterschneidheim. An einem geparkten Laster, der in der Straße Weidenfeldle abgestellt war, wurde zwischen Freitagnachmittag und Sonntagvormittag die Scheibe der Beifahrertüre mutwillig zerstört. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 800 Euro beziffert.

weiter
  • 875 Leser
Polizeibericht

Reh angefahren

Rosenberg. Auf der Kreisstraße 3323 erfasste ein 45-Jähriger am Sonntag gegen Mitternacht mit seinem Mercedes ein Reh, das zwischen Rosenberg und Hummelsweiler die Fahrbahn überquerte. Durch den Aufprall entstand an dem Auto ein Sachschaden von rund 1000 Euro; das Reh flüchtete in den angrenzenden Wald.

weiter
  • 920 Leser

Schläge vor den Augen der Polizei

Zeugen gesucht Die Polizei musste in Aalen eine Schlägerei vor einer Diskothek in der Ulmer Straße schlichten.

Aalen. In einer Diskothek in der Ulmer Straße kam es am Samstagmorgen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten, zu deren Schlichtung gegen 4.15 Uhr die Polizei alarmiert wurde. Die Polizei gibt das Alter der Beteiligten mit etwa 18 bis 20 Jahren an. Laut Polizeiangaben soll es schon auf der Tanzfläche mindestens einen

weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Stadl-Fasching

Rainau-Dalkingen. „Manege frei“ heißt das Motto beim Stadl-Fasching des Musikvereins Dalkingen am Freitag, 24. Februar. Einlass ist ab 19 Uhr, Eintritt 8 Euro. Kartenvorverkauf über die Tickethotline (07961) 54441 sowie an der Tankstelle Schmid in Dalkingen und bei der Raiba in Westhausen. Kein Einlass unter 18 Jahren.

weiter
  • 792 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden mit Zusatzchecks

Aalen-Unterkochen. Der DRK-Blutspendedienst bietet bei der Blutspendeaktion am Montag, 30. Januar, von 14 bis 19 Uhr in der Festhalle in Unterkochen die Gesundheitswochen an. Mehrfachblutspender können dabei zusätzliche Untersuchungen auf Cholesterin, Kreatinin und Harnsäure vornehmen lassen.

weiter
  • 384 Leser
Namen und Nachrichten

Cornelia Schiefeneder

Ellwangen. „Mit 500 Euro lässt sich so mancher Wunsch erfüllen“, sagte Cornelia Schiefeneder aus Ellwangen, die beim Sparkassen-Gewinnspiel 500 Euro Einkaufsgeld gewonnen hat. Im Rahmen des paydirekt-Gewinnspiels hatte die Sparkassen-Finanzgruppe deutschlandweit Einkaufsgeld im Gesamtwert von 500 000 Euro verlost.

weiter
  • 646 Leser

Der Autor von „Mensch Nazi“

Gedenkveranstaltung Stephan Krawcyzk ist zu Gast in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Krawcyzk ist am Freitag, 27. Januar in Wasseralfingen. An der Karl-Kessler-Schule an diesem Tag eine Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus statt. Der bekannte Autor, Liedermacher und DDR-Bürgerrechtler kommt zu einer Lesung für Schüler der Karl-Kessler-Schule und des Kopernikus-Gymnasiums. Im Mittelpunkt steht

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Excel kompakt

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb bietet den Kurs „Excel kompakt“ für den kaufmännischen Einsatz ebenso wie für Schule und den privaten Alltag an. Termine sind Mittwoch, 8., 15. und 22. Februar, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr im Haus des Handwerks, Curfeßstraße 14. Anmeldung unter der Telefon (07361) 6356, Fax 64917, E-Mail khs-aalen@handwerk-ostalb.de, weiter
  • 164 Leser

Großes Interesse am Energiesparen

Gewinnspiel Aus dem Ostalbkreis kommen die meisten Gewinner bei einer Aktion der regionalen Energieagenturen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Bereits zum dritten Mal hat das EKO-EnergiekompetenzOstalb, die Energie- und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises in Böbingen, zusammen mit den anderen regionalen Energieagenturen aus Baden-Württemberg in der vergangenen Vorweihnachtszeit einen Online-Advents-Kalender ins Internet gestellt.

Das Prinzip

„Hinter den jeweiligen

weiter
  • 486 Leser
Zur Person

JosefRathgeb

Rainau-Buch. Seinen 80. Geburtstag konnte Josef Rathgeb aus Rainau-Buch zusammen mit seiner Familie feiern. Zu dieser Feier hatte er auch seine früheren Sängerkameraden des Liederkranzes Schwabsberg eingeladen. Unter der Leitung des Vizidirigenten Josef Schuster stimmte der Chor alte Lieblingsmelodien des Jubilars an. Der Vorsitzende des Liederkranzes,

weiter
  • 529 Leser

Kinder-Uni startet ins neue Jahr

Explorhino Die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen bietet eine Kinder-Vorlesung zum Thema Sonne an.

Aalen. Mit dem Thema „Meine Steckdose heißt Sonne“ startet „explorhino“, die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, in das neue Jahr. In der Kinder -Uni am Sonntag, 29. Januar, um 14 Uhr zeigt Prof. Dr. Martina Hofmann, was mit Sonnenstrahlen alles gemacht werden kann. Das „explorhino“-Programm bietet

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Nachbarschaftstreffen

Aalen-Fachsenfeld. Die evangelische Kirchengemeinde Fachsenfeld-Dewangen veranstaltet am Montag, 30. Januar, ab 13.30 Uhr das Nachbarschaftstreffen im Olga-von-Koenig-Haus. Pfarrerin Irmgard Kaschler aus Aspach referiert über das Thema „Grenz-wertig“, über den Wert und den Unwert von Grenzen. Angeboten werden außerdem eine Kirchenführung und ein Eine-Welt-Verkauf.

weiter
  • 643 Leser

Narrenbaumstellen und Brauchtumsabend

Fasnacht Die Haugga-Narra Essingen feierten gemeinsam mit Gästen.

Essingen. Die Haugga-Narra haben das alljährliche Narrenbaumstellen am Feuerwehrgerätehaus in Essiingen gestaltet. Im Anschluss ging es zum großen Brauchtumsabend in die Remshalle.

Ab 18.30 Uhr wurde der aufgestellte Narrenbaum von den Gastvereinen aus Essingen geschmückt. Untermalt durch die musikalische Begleitung des Fanfarenzug der Haugga-Narra

weiter
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 25. Januar, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Bauvorhaben und die Beschaffung eines Elektrofahrzeugs für den Bauhof.

weiter
  • 427 Leser

Wertvolle Zeiten der Unsicherheit

Lesung Die Philosophin Natalie Knapp liest am Donnerstag in Aalen aus ihrem Buch „Der unendliche Augenblick“.

Aalen. „denk#Zeit – Macht Denken glücklich?“ So heißt die neue gemeinsame Veranstaltungsreihe der Beauftragten für Chancengleichheit, dem Theater der Stadt Aalen und der VHS Aalen. Es soll Zeit und Raum gegeben werden, um aus gewohnten Denkzusammenhängen auszusteigen, die Lust am eigenen Denken sowie gemeinsame Denkprozesse anzustoßen

weiter
  • 405 Leser

Lauf geht’s! Heute Infoabend in Ellwangen

Aalen/Ellwangen. In sechs Monaten zum Halbmarathon – das bieten Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK in diesem Jahr zum dritten Mal an. Im Ellwanger Hariolf-Gymnasium ist am heutigen Dienstag ab 19 Uhr der zweite von drei Infoabenden, an denen die Leistungen und die Inhalte erläutert werden. Es sind noch etwa 230 der insgesamt 500 Plätze

weiter
  • 532 Leser

Das Neckartal in der Lesung der Dichter

Musikwinter Im Gschwender Bilderhaus wird der Neckar als kulturelles Monument durchleuchtet.

Gschwend. Im Gschwender Bilderhaus ging es literarisch mit dem Schwabenprogramm weiter, auch wenn der Titel „Der Neckar“ dies nicht sofort vermuten lässt. Doch auf die richtige Fährte führte sogleich Dr. Jan Bürger, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Marbacher Literaturarchiv, der 2013 ein Buch gleichen Titels geschrieben hat.

Im Gespräch

weiter
  • 717 Leser

Geld sparen und Energie

Energieberatung EKO-Berater kommt am 26. Januar ins Rathaus.

Bopfingen. Der EKO-Energieberater ist am Donnerstag, 26. Januar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus. Termine für die kostenlose Erstberatung unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 576 Leser

Haushalt wird beschlossen

Gemeinderat Gremium tagt am 26. Januar, um 17 Uhr, in der Schranne.

Bopfingen. Am Donnerstag, 26. Januar, tagt um 17 Uhr der Gemeinderat in der Schranne. Unter anderem auf der Tagesordnung: Haushaltsplan 2017, die Hauptsatzung, Bildung eines Umlegungsausschusses, Bebauungspläne „Gewerbepark I“, „An der Wellersteinstraße“ und „Industriegebiet Nord-Ost IV“.

weiter
  • 791 Leser

Musik und Sketche satt

Schwäbischer Albverein Bunter Nachmittag am 31. Januar in der „Krone“.

Bopfingen-Flochberg. Ein bunter Nachmittag mit Musik und Sketchen erwartet Wanderer und Nichtwanderer am Dienstag, 31. Januar, ab 15 Uhr in der „Krone“ in Flochberg. Um 14 Uhr ist Treffpunkt für die Wanderer an der Bushaltestelle Firma Henkel. Gäste sind willkommen. Die Führung übernimmt Hildegard Hägele, Telefon (07362) 7665.

weiter
  • 981 Leser

Schüler und Lehrer spielen

Konzert „Klavierschmiede“ treten in Bopfingens Musikschule auf.

Bopfingen. Gebhard Schmid, der Musikschulleiter, gibt mit den Klavierschülern Philipp und Valentin Schmid am Samstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Musikschule. Es erklingt Klassik, Film und Pop, von Bach bis Queen. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein der Musikschule sind erwünscht.

weiter
  • 631 Leser
Ein besonderes Instrument

Das neue Aalener Cembalo

Das zweimanualige Cembalo nach Ruckers 1624 wurde in der Werkstatt von Titus Crijnen im spanischen Zaragoza gefertigt. Bei der Entscheidung für den holländischen Instrumentenbauer habe er sich von Experten beraten lassen, sagt Thomas Haller. Qualität und Kosten spielten dabei auch eine Rolle.

Die Künstlerin Elena Felipe hat den Deckel mit der Aalener

weiter
  • 485 Leser

Cembalo kann sich hören lassen

Kirchenmusik Das Instrument wurde im spanischen Zaragoza gebaut. In der Aalener Stadtkirche wurde es nun der Öffentlichkeit präsentiert.

Aalen

Das neue Cembalo ist da! Und es kann sich hören und sehen lassen. Im Juli 2015 bestellt, im spanischen Zaragoza gebaut, wurde es jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt und in der Stunde der Kirchenmusik eingeweiht.

„Großartige und außergewöhnliche Projekte lassen sich nur dadurch verwirklichen, dass Menschen von einer Idee begeistert sind

weiter
Kurz und bündig

Big Band Jazz auf dem Schloss

Lauchheim. Im Februar lässt sich die Hornblower Big Band bereits zum vierten Mal bei der Erarbeitung ihres neuen Programms von der Atmosphäre auf Schloss Kapfenburg inspirieren. Zum Abschluss ihres Probenwochenendes laden die Musiker aus Esslingen am Sonntag, 5. Februar, um 11 Uhr zum Werkstattkonzert im Konzertsaal ein. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 446 Leser

Der Narrenbaum in Ebnat steht

Fasnacht Die Häfastädter Narra in Ebnat haben ihrem Narrenbaum aufgestellt. Die Narra trugen den Baum, der einem Hexenbesen nachempfunden ist, mit vereinten Kräften an den Bärenplatz. Dort wurde der Narrenbaum schließlich mit musikalischer Begleitung des Häfastädter Häfagschäbber gestellt. Außerdem waren die Nachbarvereine, die Narrazunft Neresheim

weiter
Kurz und bündig

Die Blutegel-Therapie

Westhausen. Wie und in welchen Fällen die Blutegel-Therapie hilft, erläutert Carola Fritz in ihrem Vortrag am Dienstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Pfarrstadel in Westhausen. Der Eintritt zur Veranstaltung des katholischen Frauenbundes ist frei.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

FFK-Ball in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde bitten am Freitag, 27. Januar, zum „FFK-Ball“ in der Festhalle in Kösingen. Für Stimmung und Tanzmusik sorgen die „Dominos“. Die Gastgeber präsentieren den Showblock „Rhythm of the Ocean“. Außerdem werden die Dischinger Bewegungstalente und die Härtsfeldgugga erwartet. Einlass ist ab 18.30 Uhr, das Programm

weiter
  • 911 Leser
Kurz und bündig

Haushalt wird verabschiedet

Westhausen. Die Verabschiedung des Haushaltsplans 2017 und der Finanzplanung 2018 bis 2020 steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 25. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus Westhausen. Weiteres Thema ist die Neuabgrenzung der Wasserschutzgebiete im Bereich Waschhaldenquelle und Kocherursprung.

weiter
  • 1
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Volker Kugel kommt

Aalen-Ebnat. Das Frauenfrühstück feiert sein 25-jähriges Bestehen. Als Jubiläumsgast kommt am Dienstag, 14. Februar, der Direktor des Blühenden Barocks Ludwigsburg, Volker Kugel, und führt durch das Gartenjahr. Ausnahmsweise beginnt das „Frühstück“ deshalb um 15 Uhr im katholischen Gemeindezentrum. Die Organisatorinnen bitten um Anmeldung bis 7. Februar

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Winter-Voltigierturnier

Lauchheim-Hülen. Als Auftakt für die kommende Turniersaison richtet der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg am Sonntag, 29. Januar, ab 10 Uhr sein drittes „Turnpferdturnier“ in der alten Schule in Hülen aus. Am Start sind Vereine aus Baden-Württemberg und Bayern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 727 Leser

Pflanzenbautag Schwerpunkt Pflanzenschutz

Aalen-Oberalfingen. Das Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Landwirtschaft, veranstaltet am Mittwoch, 8. Februar, von 10 bis 15.30 Uhr im Gasthaus „Kellerhaus“ zum 20. Mal den Zentralen Pflanzenbautag im Ostalbkreis. Schwerpunktthema ist der Pflanzenschutz.

Informationen und Anmeldung unter (07961) 9059-0, landwirtschaft@ostalbkreis.de,

weiter
  • 764 Leser
Kurz und bündig

Bands des EAG treten auf

Aalen. Die Schülerbands des Ernst-Abbe-Gymnasiums spielen am Montag, 6. Februar, um 19.30 Uhr im Café Podium in Aalen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 802 Leser
Kurz und bündig

Basar „Rund ums Kind“

Oberkochen. Am Samstag, 11. März, organisiert der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach seinen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle. Die Nummernvergabe erfolgt vom 23. bis 29. Januar per E-Mail an basaroberkochen@email.de. Helfer können sich ebenfalls unter dieser Adresse melden.

weiter
  • 299 Leser

Diskussion ums Freizeitbad „aquafit“

Etat Der Oberkochener Gemeinderat verabschiedet den Haushaltsplan.

Oberkochen. Der Haushaltsplan 2017 der Stadt Oberkochen ist am Montagabend mit einem Volumen von rund 53,4 Millionen Euro einstimmig verabschiedet worden. Davon entfallen 43,7 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt und 9,7 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt. Es werden keine Kredite aufgenommen. Spannend bleibt die Frage, wie es mit dem Freizeitbad

weiter
Kurz und bündig

Fasnachtsumzug

Oberkochen. Am Sonntag, 29. Januar, lädt die Narrenzunft Oberkochener Schlagga-Wäscher zum Fastnachsumzug ein. Ab 13.30 Uhr schlängelt sich der Gaudiwurm durch die Stadt. Anschließend ist Remmi-Demmi rund um die Dreißentalhalle angesagt. Wer sich vorher stärken möchte, ist ab 9.30 Uhr zum Kuttelessen eingeladen

weiter
  • 429 Leser

Film zum Holocaust

Gedenktag Doku „Der Dachdecker von Birkenau“ in ehemaliger Synagoge.

Bopfingen-Oberdorf. In der ehemaligen Synagoge Oberdorf wird am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr der Dokumentarfilm „Der Dachdecker von Birkenau“ gezeigt. In Johannes Kuhns Doku sucht der 89-jährige Zeitzeuge Mordechai Ciechanower, der in Israel lebt, alle Konzentrationslager auf, in die er nach 18 Monaten Auschwitz verschleppt wurde. An

weiter
  • 676 Leser

Heuer ersetzt ein Bierzeltfest das Seefest

Hauptversammlung Musikverein Ellenberg ist stolz auf seine Jugendarbeit – Seefest scheitert 2017 am Strom.

Ellenberg. Einen Rückblick auf 2016 und einen Ausblick aufs neue Jahr gab Vorsitzender Franz Berhalter in der Hauptversammlung des Musikvereins Ellenberg. Er wies darauf hin, dass geplant sei, neben der bestehenden Garage bei der Funkstelle ein Anbau zu erstellen, so können die Gerätschaften des Vereins sinnvoll untergebracht werden. Leider sei es

weiter
  • 847 Leser
Kurz und bündig

Info zur Gemeinschaftsschule

Oberkochen. Die Dreißentalschule informiert am Donnerstag, 26. Januar, um 19 Uhr im Musiksaal Eltern, deren Kind in Klasse 4 geht, über die Schulform „Gemeinschaftsschule“. Schulleiter Michael Ruoff und Lehrkräfte stellen Voraussetzungen, Arbeitsweise, Organisation, Methoden, Inhalte und Anschlussmöglichkeiten vor.

weiter
  • 538 Leser
Kurz und bündig

Kinderfilm und Komödie

Oberkochen. Das „Sinnema“ Oberkochen zeigt am Mittwoch, 25. Januar, zwei Filme. Ab 17 Uhr läuft der Kinderfilm „Das kleine Gespenst“ im Bürgersaal im Oberkochener Rathaus. In der Abendvorstellung um 20 Uhr wird die französische Komödie „Verstehen Sie die Béliers?“ mit der Schauspielerin und Sängerin Louane Emera gezeigt. Der Film erzählt die Geschichte

weiter
  • 443 Leser

Mit historischen Vorderladern angelegt

Bürgergarde Ellwangen Große Beteiligung an traditionellem Schützenwettbewerb.

Ellwangen. Zum 39. Mal veranstaltete die Ellwanger Bürgergarde auf der Schießanlage der Schützenkameradschaft Ellenberg das traditionelle Silvesterschießen. Die Schießleitung hatte Siegfried Kopp von der Bürgergarde.

Geschossen wurde mit historischen Vorderladergewehren Kaliber .45. Gewertet wurde in Einzel- und Mannschaftswertung. Um eine gutes Ergebnis

weiter
  • 5
  • 375 Leser

Oberkochener Katholiken sind zufrieden

Ökumene Gemeinde hilft der evangelischen Schwesterkirche während der Sanierung der Versöhnungskirche.

Oberkochen. Viel Positives hatte der Laienvorsitzende der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul Oberkochen in seinem Jahresrückblick zu berichten. Wichtige ökumenische Ereignisse seien neben den Gottesdiensten die neue Gemeindewallfahrt gewesen. Die zweite ökumenische Wallfahrt werde unter Beteiligung der Härtsfeldgemeinden wieder am Pfingstmontag

weiter
  • 428 Leser

Plädoyer für Klasse statt Masse

Vortrag „Landwirtschaft in Deutschland ist auf dem Holzweg“ sagte die Europaabgeordnete Maria Heubuch.

Ellwangen. Die Europaabgeordnete Maria Heubuch (Grüne) plädierte in ihrem Vortrag zum Kalten Markt für einen rigorosen Wandel in der Landwirtschaftspolitik. Seit ihrem letzten Besuch in Ellwangen 2015 habe sich die Situation dramatisch verschlechtert. Nach dem Fall der Milchquote gehe es den Bauern noch schlechter, auch die Preise für Schweine seien

weiter
  • 470 Leser

Singen mit Senioren

Seminar Schwäbischer Chorverband fördert Singgruppen in Heimen.

Aalen-Hofherrnweiler. Zum Aufbau und zur Förderung von Singgruppen in Senioren- und Pflegeheimen bietet der Schwäbische Chorverband am Samstag, 23. März, ein Seminar für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Veranstaltungsort ist von 10 bis 17 Uhr das Sängerheim in Hofherrnweiler. Der Inhalt des Seminars umfasst die Vorstellung

weiter
  • 634 Leser

Gewinnspiel Für zwei Wochen ein E-Auto

Aalen. Während der Infotage Energie besteht am Stand der Stadtwerke Aalen die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Der Gewinner kann ein Elektrofahrzeug völlig kostenfrei für 14 Tage nutzen – für auch das Laden des Fahrzeuges werden für den Gewinner keine Kosten entstehen. Teilnahme ist möglich während der Infotage Energie: Samstag,

weiter
  • 649 Leser
Polizeiberichte

Einbrecher festgenommen

Unterkochen. Die Polizei stellte Samstagmorgen in der Pfromäckerstraße einen stark alkoholisierten Mann mit Schnittverletzungen am Arm. Der Aalener gestand, eine Fensterscheibe in einem nahe gelegen Betrieb eingeworfen und sich bei dem anschließenden Einbruchsversuch verletzt zu haben.

weiter
  • 784 Leser

Fahrrad im Bus mitnehmen

Verkehr Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen geht auf Exkursion.

Aalen. Ist die Fahrradmitnahme im Bus-Linienverkehr bald auch in Aalen in möglich? Um diese Frage geht es am Montag, 6. Februar, in Waiblingen bei der Besichtigung eines funktionierenden Konzeptes des Rems-Murr-Kreises.

Da der (ADFC) bereits seit vielen Jahren vergeblich versucht, die Fahrradmitnahme auch im gesamten Aalener Stadtbusverkehr zu ermöglichen,

weiter
  • 423 Leser
Polizeiberichte

Fahrzeug gestreift

Essingen. Ein 64-jähriger Autofahrer übersah am Montagmorgen bei einem Abbiegemanöver auf die B 29 den Wagen eines 47-Jährigen und streifte diesen leicht. Der Schaden beläuft sich auf 2000 Euro.

weiter
  • 595 Leser
Polizeiberichte

Falschfahrer rammt Auto

Oberkochen. Der Beinahezusammenstoß mit einem Falschfahrer ging für einen 26-jährigen Fahrer am Sonntagmorgen auf der B19 glimpflich aus. Durch ein Ausweichmanöver des 26-Jährigen, rasierte das entgegenkommende Fahrzeug lediglich den Außenspiegel ab. Danach flüchtete der Fahrer des vermutlich blauen Peugeots. Hinweise an die Polizei Aalen unter der

weiter
  • 778 Leser
Polizeiberichte

Frau fährt Verkehrszeichen um

Aalen. Am Sonntagmorgen kam eine 22-jährige Fahrerin kurz vor dem Rombachtunnel von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Der Schaden beläuft sich auf 5500 Euro.

weiter
  • 740 Leser

Höhere Steuern in Neresheim

Gemeinderat Das Neresheimer Gremium verabschiedet den Haushaltsplan 2017 mehrheitlich.

Neresheim. Die Neresheimer Gemeinderäte haben am Montagabend ihren Etat 2017 mehrheitlich verabschiedet. CDU und SPD stimmten dem Zahlenwerk zu. Indessen wollte die Fraktion der Freien Wähler vor allem die Realsteuererhöhungen nicht mittragen. So votierten vier FW-Räte dagegen, elf Räte von SPD und CDU dafür.

Es war der Abend der Haushaltsreden. Für

weiter
  • 485 Leser

Sternsinger und Schalom Chor bringen Segen

Pommertsweiler-Adelmannsfelden Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und Weltweit“ sammelten die Sternsinger und der Schalom Chor in Pommertsweiler und Adelmannsfelden einen Betrag von rund 7119 Euro und segneten zum Dank die Häuser der Menschen der Kirchengemeine.

weiter
  • 662 Leser
Polizeiberichte

Vorfahrt missachtet

Aalen. Ein 22-Jähriger nahm am Sonntagabend die Vorfahrt einer 25 Jahre alten Fahrerin auf der Einmündung der Curfeßstraße. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 9000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt war die dortige Ampelanlage außer Betrieb.

weiter
  • 767 Leser

Vorschlag: Drehscheibe statt Stadtoval

Hirschbachclub So reagiert der Oberbürgermeister auf die Idee der Mitglieder.

Aalen. Überraschung beim Hirschbachclub: OB Thilo Rentschler stellte sich trotz vollem Terminkalender als Clubmitglied zur Hauptversammlung ein. Überraschung aber auch für ihn. Der Club konfrontierte ihn mit einem später zum Beschluss erhobenen Vorschlag: Das Stadtoval soll künftig „Aalener Drehscheibe“ heißen. Warum? Weil der Name Stadtoval

weiter
  • 1
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Bausachen und Straßen

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Vereinsheim des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses. Themen sind Bauangelegenheiten und der Bundesverkehrswegeplan.

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

BC Aufhausen spielt Theater

Bopfingen-Aufhausen. Die BC-Theatergruppe zeigt „Schwester Imaculata oder Eine zu viel im Kloster“. Aufführungen sind am 3. und 4. Februar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am 5. Februar, 15.30 Uhr in der Egerhalle. Generalprobe ist am 29. Januar, 14.30 Uhr. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Karten zu sechs Euro gibt es ab 13. Januar bei Martina

weiter
  • 578 Leser

Bucher und Schwabsberger Sternsinger sammeln Spenden für Bolivien

Kirchengemeinde St. Martinus Zwei Tage waren die Ministranten der Kirchengemeinde St. Martinus in den Straßen und Häusern der Teilorte Buch und Schwabsberg unterwegs, um Segen in die Wohnungen zu bringen und mit Sprüchen und Liedern Spenden für den wohltätigen Zweck zu sammeln. Der Erlös der gesammelten Spenden in Höhe von 8548 Euro kommt Projekten

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Karten für Gartenfestjubiläum

Bopfingen-Baldern. Vom 14. bis 16. Juli steigt das 50. Gartenfest von Musikkapelle und Sängerlust Baldern im Schlosspark. „Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik“ spielen am 15. Juli, 19 Uhr. Karten zu acht Euro bei Gärtnerei Schönherr, Baldern, Metzgerei Uhl, Lauchheim und Karl-Josef Rupp, Telefon (07966) 2051.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Riesbürg-Pflaumloch. In der Goldberghalle in Pflaumloch läuft am Samstag, 11. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr ein Kinderkleider- und Spielzeugbasar. Verkaufsnummern gibt es bei Inge Schindele, Tel.: (09081) 79462 und Romina Baumann, Tel.: (07362) 9201300.

weiter
  • 5
  • 512 Leser

Kira Valkema leitet den Chor „Neue Töne“

Liederkranz Dewangen Chorleiterwechsel und Ehrungen bestimmen Hauptversammlung.

Aalen-Dewangen. Nach der musikalischen Begrüßung unter der Leitung von Madeleine Bihr, eröffnete Vorsitzender Reinhold Barth die Versammlung. Er und der Schriftführer Werner Keppler ließen das vergangene Jahr Revue passieren. Neben 41 Proben hatte der Stammchor 19 öffentliche Auftritte, der junge Chor „Neue Töne“ hatte 38 Proben und sieben

weiter
  • 809 Leser

Spende für Afrika und Südamerika

Ellwangen Im ersten Jahr nach dem Brand waren die Ellwanger Sternsinger wieder in den drei Pfarreien St. Wolfgang, St. Vitus und Heilig unterwegs. Mit den rund 25.200 Euro werden Projekte in Afrika und Lateinamerika unterstützt.

weiter
  • 534 Leser

Sternsinger sammeln 18 046 Euro in der Weststadt für gute Zwecke

Hofherrnweiler 94 Sternsinger aus Unterrombach und Hofherrnweiler waren an drei Tagen unterwegs um Spenden zu sammeln . Dabei gingen die Sternsinger von Haus zu Haus und schrieben den Segen an die Tür der Menschen. Für ihre Arbeit baten sie die Menschen um eine kleine Spende für gute Zwecke. Die Sternsinger sammelten auf diese Weise eine stolze Summe

weiter
  • 526 Leser

Sternsinger sammeln 6216 Euro

Neunheim Die 25 Sternsinger, die in sechs Gruppen unterwegs waren, sammelten den stolzen Betrag von 6216 Euro. Das Geld kommt zu gleichen Teilen dem Sternsingerwerk sowie Monika Steffel in Manglaralto zugute.

weiter
  • 608 Leser

Sternsinger sammeln für Familien in Kenia

Unterrombach und Hofherrnweiler Von Tür zu Tür waren 94 Sternsinger aus Unterrombach und Hofherrnweiler unterwegs. Von Haus zu Haus - schrieben sie den Segen an die Tür. Von Mensch zu Mensch - baten sie um eine kleine Gabe. Die Sternsinger ersammelten so eine stolze Summe von 18 46,74 Euro, dieses Geld kommt Familien in Kenia zugute.

weiter
  • 599 Leser

Sternsinger-Aktion 2017 St. Maria und Salvator Aalen mit einer besonderen Gruppe

Aalen „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“, unter diesem Motto machten sich in St. Maria und Salvator viele Sternsinger auf den Weg, um den Segen der Weihnacht in die Häuser zu tragen und um Spenden für die vom Klimawandel betroffenen Menschen in Kenia und auf der ganzen Welt zu erbitten. In St. Maria waren 46 Kinder und Jugendliche mit erwachsenen

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Tournee-Theater gastiert

Bopfingen. Mit der Komödie „Achterbahn“ gastiert das Tournee-Theater Stuttgart am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr in der Aula des Bildungszentrums. Karten für zwölf Euro gibt es im Rathaus, Handelsregal, Arnold, Rats-Apotheke oder online unter www.events-am-ipf.de. An der Abendkasse werden 15 Euro fällig. Der Förderverein für Kultur und Heimatpflege

weiter
  • 312 Leser

Unterschneidheimer Sternsinger an mehreren Tagen unterwegs

Unterschneidheim In der Aktion Dreikönigssingen 2017 erfahren die Sternsinger, wie wichtig ihr Engagement für Kinder ist, die vom Klimawandel direkt betroffen sind. Die Sternsinger aus Unterschneidheim waren an drei Tagen in jeweils vier Gruppen unterwegs um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen. Dabei sammelten sie Spenden für Kinder weltweit

weiter

Mehr Qualität und Ruhe für die Schule

Bildung Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ist zu Gast am beruflichen Schulzentrum in Schwäbisch Gmünd und diskutiert mit Schulleitern und Lehrern über Schwerpunkte und Verbesserungen. Von Marie Enßle

Schwäbisch Gmünd

Mehr Qualität in alle Schularten: Das ist ein Ziel, das Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann erreichen möchte. Die Ministerin sprach am Montag vor rund 150 Schulleitern und Vertretern der Kommunalpolitik.

Ihre Schwerpunkte:

Baden-Württemberg müsse beim Lesen, Schreiben und Rechnen wieder besser werden. Früher seien

weiter
  • 661 Leser

Ostalb-Bau boomt auch in München

Messedelegation Auf der Fachmesse BAU überzeugen 16 Firmen aus Ostwürttemberg mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Die boomende Branche feiert sich selbst und innovative Themen.

München/Ostwürttemberg

Die Weltleitmesse BAU versprach, die Zukunft des Bauens abzubilden. Dieser Absicht wurde das Schaufenster der Schlüsselbranche an sechs Messetagen gerecht. 16 der über 2100 Aussteller kamen aus Ostwürttemberg. Deren Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO hatte eine Delegationsreise nach München organisiert. Elf Teilnehmer starteten

weiter
  • 2148 Leser

So packt die Agentur die Probleme an

Ausblick Agentur für Arbeit erwartet mehr Flüchtlinge und Zuzügler aus Europa auf regionalem Arbeitsmarkt.

Aalen. Elmar Zillert, Chef der Arbeitsagentur, rechnet 2017 mit einem anhaltenden, aber schwächeren Wirtschaftswachstum als noch 2016. „Die Zahl der Arbeitslosen steigt im Jahresdurchschnitt leicht an“, prognostiziert er. Durch das Beenden von Sprachkursen und Qualifizierung drängen mehr Flüchtlinge und Asylbewerber auf den Markt, hinzu

weiter
  • 1088 Leser
Guten Morgen

Hühnerstall mitWärmflasche

Damian Imöhl über Eiseskälte und herzliche Tierliebe

Meine Vermieter sind liebe Menschen. Sie haben es gern, wenn man sich wohlfühlt. Und da machen die vier Untermieter im Federkleid draußen im Stall keine Ausnahme. Sie kommen bei den Tiefkühl-Temperaturen in den Genuss der Hühner-Heizung von Wasseralfingen!

Abends wird tierliebevoll eine Wärmflasche in eine alte Decke gehüllt und in eine Kiste gelegt.

weiter
  • 377 Leser

500 Euro für Kindergarten

Spende Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Firma Mayer Haushaltswaren wurden Backförmchen für je einen Euro verkauft. Jürgen Mayer spendete den Erlös von 500 Euro an den katholischen Kindergarten St. Christophorus in Essingen. Foto: privat

weiter
  • 197 Leser

Rock-Konzert im nächsten Jahr

Jahresversammlung Chor Sing4Joy zählt jetzt 45 Mitglieder. Weiterhin weibliche Doppelspitze.

Aalen-Unterrombach. Die weibliche Doppelspitze war ein Experiment, und dieses hat sich gelohnt: Manuela Huber und Marlene Herrmann führen weiterhin den Wellandchor Sing4Joy an.

Bei der Jahresversammlung im Gemeindehaus St. Ulrich gab es einstimmige Zustimmung für die Erste und Zweite Vorsitzende.

Herausragende Höhepunkte

Im vergangenen Jahr ist der

weiter
  • 343 Leser

Streu- und Räumpflicht beachten!

Winterdienst Wo, wann und wie gestreut und geräumt werden muss, erläutert Aalens Stadtverwaltung.

Aalen. Anbetracht der Wetterverhältnisse, macht die Stadt Aalen Straßenanlieger auf ihre Räum und Streupflicht der Gehwege und sonstiger in der Streupflichtsatzung der Stadt festgelegten Flächen aufmerksam. Die Verpflichtung gilt innerhalb geschlossener Ortslage bei Schnee sowie bei Schnee- und Eisglätte.

Geräumt werden müssen Gehwege und Flächen am

weiter
  • 176 Leser

Wie das Alter gelingen kann

Auftaktveranstaltung Neue Vortragsreihe „Wunde(r) Mensch“

Aalen. „Restlaufzeit“ hat Dr. Hajo Schumacher seinen Beitrag zur Vortragsreihe „Wunde(r) Mensch“ von VHS, Schwäbischer Post und Kino am Kocher am Donnerstag, 9. Februar, 19.30 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post, Bahnhofstraße 65, überschrieben. In der Auftaktveranstaltung der Reihe spricht er über sein gleichnamiges

weiter
  • 174 Leser

Eine Zukunft für 2000 Kinder

Entwicklungshilfe Was Siegfried Lingel mit der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft in einem der ärmsten Länder der Welt seit über 20 Jahren bewegt.

Aalen/Mosambik

Die meisten Flüchtlinge sehnen sich nach Rückkehr in ihre Heimat.“ Diese Auffassung vertritt Siegfried Lingel. Der Aalener ist Honorargeneralkonsul der Republik Mosambik und Präsident der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft (DMG). Seit zwei Jahrzehnten baut und unterhält dieses Gesellschaft Vorschulen, Schulen und Ausbildungszentren

weiter
  • 120 Leser

Regionalsport (24)

Am liebsten morgen loslaufen

Lauf geht’s! Vorfreude beim Infoabend im Ellwanger Hariolf-Gymnasium. Der letzte Infoabend steigt am Donnerstag, 19 Uhr im Gutenberg-Kasino Aalen.

Einige der Anwesenden in der Aula des Hariolf-Gymnasiums hatten sich bereits vor dem Infoabend unter www.lauf-gehts.de angemeldet. Immer wieder war zu hören, dass es am liebsten morgen losgehen könne. Die Motivation und die Vorfreude sind groß. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean beruhigte indes die Besucher, die noch nicht angemeldet waren: „Es

weiter
  • 5
  • 827 Leser

Niederlage in Aulendorf

Tischtennis, Landesliga TV Unterkochen unterliegt dem Spitzenreiter Aulendorf mit 6:9.

Zum Start der Rückrunde ging es für den TVU I zum aktuellen Spitzenreiter Aulendorf. Die Gastgeber wollten sich für die Niederlage aus der Hinrunde revanchieren.

Das Match verlief lange Zeit ausgeglichen. Erst in den letzten drei Partien konnten die Gastgeber das Spiel für sich entscheiden. In den Doppelbegegnungen fiel der TVU dann zurück.

Zuerst punktete

weiter
  • 519 Leser

Paula Mayer holt Silber

Leichtathletik Die Sprinterin der LSG Aalen überzeugt bei den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften.

Der baden-württembergische Leichtathletik-Nachwuchs trat im Sindelfinger Glaspalast bei den U18-Hallenmeisterschaften an. Mit drei Athletinnen war die LSG Aalen mit von der Partie.

Für eine Überraschung sorgte dabei Sprinterin Paula Mayer. Sie legte sowohl über die 60- als auch 200-Meter-Distanz eine deutliche Steigerung an den Tag und wurde dafür unter

weiter
  • 566 Leser
Sportmosaik

Zufrieden mit dem Abstieg

Alexander Haag und Bernd Müller über Personalsorgen und einen „Hero“

Trotz Schnee und Minusgraden: Der VfR Aalen startet am Samstag in die Rückrunde. Während VfR-Trainer Peter Vollmann personell aus dem Vollen schöpfen kann, hat der Gegner SV Wehen Wiesbaden einige personelle Sorgen: „Schwierig“ sei es bei David Blacha und Luca Schnellbacher, sagt Trainer Torsten Fröhling. Bei Kevin Pezzoni hofft der Coach,

weiter
  • 777 Leser

zahl des tages

19

Tage Zeit haben die Aalener um ihre Sportler des Jahres 2016 zu wählen. Abstimmen kann man unter www.aalen.de, per Mail an sportamt@aalen.de, per Fax an 07361-521911 oder per Post an das Amt für Bildung, Schule und Sport der Stadt Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen.

weiter
  • 580 Leser

Schiedsrichter Auszeichnung für Wolfgang Brenner

Wolfgang Brenner von der Schiedsrichtergruppe Aalen ist vom Württembergischen Fußballverband ausgezeichnet worden.

Unter dem Motto „Danke Schiri!“ haben DFB, Württembergischer Fußballverband und Sponsor „Dekra“ pro Bezirk Unparteiische in drei Kategorien ausgezeichnet. Wolfgang Brenner von der SRG Aalen ist in der Alterklasse

weiter
  • 606 Leser

Die Besten werden gesucht

Sportlerehrung Die Aalener Bevölkerung kann bis zum 12. Februar den Sportler, die Sportlerin, die Mannschaft und das Nachwuchstalent des Jahres 2016 wählen.

Aalen hat die Wahl: Die Bürger der Stadt können ab sofort und bis zum 12. Februar ihre Stimme abgeben und für die besten Sportler des Jahres 2016 votieren. Und zwar unter www.aalen.de, per Mail an sportamt@aalen.de, per Fax an 07361-521911 oder per Post an das Amt für Bildung, Schule und Sport der StadtAalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen.

Zur Wahl stehen

weiter
  • 899 Leser

Freikarten für das VfR-Spiel

Die Punktehatz in der 3. Liga geht weiter. Der Tabellenachte VfR Aalen empfängt zum Punktspielstart ins Jahr 2017 den 18., SV Wehen-Wiesbaden. Und folgende Gewinner jeweils zweier Eintrittskarten dürfen sich das Match am Samstag ab 14 Uhr live in der Aalener Scholz-Arena anschauen: Daniel Mangold aus Aalen, Josef Dambacher aus Ebnat, Michael Sperle

weiter
  • 760 Leser

HG muss ohne Fünf spielen

Handball, Jugend Weibliche B-Jugend der HG ohne Chance.

Die Erfolgsaussichten für das Spiel der weiblichen B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen gegen Württembergliga-Tabellenführer SV Remshalden waren ohnehin eher mau – als sich jedoch im Laufe der Woche die Verletzten- und Krankheitsliste immer weiter füllte, musste man für das Spiel das Schlimmste befürchten.

Kurzzeitig dachten die Trainer sogar

weiter
  • 447 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen sind mit einer Niederlage gegen Kai Häfners Verein TSV Hannover-Burgdorf in die Winterpause gegangen. In der zweiten Februarwoche geht’s nun weiter: Am Mittwoch, 8. Februar, gastiert der TSV GWD Minden in der Göppinger EWS-Arena (20.15 Uhr), Minden liegt zwei Plätze hinter Frisch Auf (derzeit

weiter
  • 519 Leser

Mädchen-Testspiel im Greut

U17-Bundesliga Zwei Teams der U17-Bundesliga Süd spielen am Samstag in Aalen: der SV 67 Weinberg trifft auf den SV Alberweiler (15 Uhr, städtischer Kunstrasenplatz im Greut). Co-Trainer von Weinberg ist der Aalener Timo Mühlbäck, Amelie Mühlbäck vom FC Ellwangen spielt im Team. Foto: privat

weiter
  • 742 Leser

Gelungener Start in die Saison

Leichtathletik, Regionalmeisterschaft Die Startgemeinschaft Hüttlingen-Wasseralfingen holt drei Titel.

Die Leichathletikabteilungen des TSV Hüttlingen und der DJK-SG Wasseralfingen sind nun offiziell als Startgemeinschaft eingetragen. Bei den Regionalhallenmeisterschaften in Ulm gab es nun den ersten Start, der sehr erfolgreich verlaufen ist: drei Regionalmeistertitel, vier Vizemeistertitel und zwei dritte Plätze. Bei der U18 gingen Noah Sauter und Johannes

weiter
  • 524 Leser

Niklas Widmann holt Bronze im Hochsprung

Leichtathletik, Landesmeisterschaften LG Rems-Welland feiert Podestplätze.

Gleich bei den ersten Landesmeisterschaften in der Halle zeigten sich die Athleten der LG Rems-Welland in guter Form. Bei vier Starts der U18 im Glaspalast in Sindelfingen gab es viermal einen Podiumsplatz zu feiern.

Moritz Frey zeigte bei seinen ersten Meisterschaftsstart eine überzeugende Vorstellung. Mit noch einigen Respekt ging er an die Aufgabe

weiter
  • 500 Leser

Sieg und Niederlage

Basketball, Kreisliga Ellwangen bleibt weiterhin Spitzenreiter.

Die Basketballer des TSV Ellwangen mussten gleich zwei Auswärtsspiele bestreiten. Am Freitagabend ging es gegen den direkten Konkurrenten TV Echterdingen. Vor allem das erste Viertel war geprägt von vielen Ballverlusten und Fehlwürfen beider Teams. Zur Halbzeit lagen die „Mustangs“ noch mit 30:35 in Front. Am Ende mussten sie sich jedoch

weiter
  • 380 Leser

Viele Toreund dennoch verloren

Handball, Bezirksklasse Die HG Aalen/Wasseralfingen verliert in Steinheim unnötig mit 31:32.

31 erzielte Tore sollten eigentlich für den Sieg reichen, aber eine erbärmliche Abwehrleistung kosteten den Männern der HG beim Auswärtsspiel in Steinheim beide Punkte.

Gegen den spielstarken Aufsteiger fand die HG Abwehr über die gesamte Spielzeit nicht den nötigen Zugriff. In der Anfangsphase war es Jonas Kraft, der mit seinen Treffern die HG wenigstens

weiter
  • 492 Leser

Könige Hassel und Probst

Schießen Proklamation der Schützenkönige bei den „Berg & Tal Schützen“ Regelsweiler.

Bei der Königsfeier der „Berg & Tal Schützen“ Regelsweiler ist die Königsproklamation durch OSM Richard Mack vorgenommen. Jugendschützenkönig wurde Manuela Thorwart, erster Ritter Franziska Thorwart zweiter Ritter Marcel Probst.

Damenschützenkönigin wurde Andrea Probst, 1. Ritter, Margit Münz und 2. Ritter, Karin Dollinger.

Schützenkönig

weiter
  • 456 Leser

Pflichtsieg im Duell der Nachbarn

Handball, Bezirksliga Frauen der HSG Oberkochen/Königsbronn schlagen die HG Aalen/Wasseralfingen mit 28:21.

Nachdem die HSG bereits im letzten Spiel gegen den TSV Heiningen eine unerwartete Niederlage hinnehmen musste, war sie vor dem Derby gegen Aalen doppelt gewarnt. Zum einen taten sich die Damen gegen den Nachbarn immer wieder unerklärlich schwer, zum anderen konnte die Woche nur sehr dezimiert trainiert werden, da die meisten Spielerinnen angeschlagen

weiter
  • 576 Leser

Auswärtssieg für Schrezheim

Kegeln, Verbandsliga Schrezheim feiert einen verdienten 5:3-Auswärtserfolg in Gammelshausen.

Die Schrezheimer Herren waren zu Gast beim KV Gammelshausen. Die Bahnen sollten für die ein oder andere Überraschung sorgen. So war es im Endeffekt auch, denn die Ergebnisse waren weit gestreut. Am besten konnte Fabian Lutz alles umsetzen und zeigte mit 600 Kegel eine tolle Vorstellung. Insgesamt war es ein verdienter 5:3-Sieg für die Schrezheimer.

weiter
  • 326 Leser

Die Siegesserie ist gerissen

Volleyball, Landesliga Die Damen der MADS I verlieren gegen den neuen Tabellenführer Allianz Stuttgart.

Beim neuen Tabellenführer Allianz Stuttgart III startete das Ostalbteam mit einer sicheren Annahme durch Johanna Weng und Monika Wiesbeck. Zuspielerin Hanna Neubauer konnte ihre Angreiferinnen Katharina Ihle und Alice Traub mit präzisen Bällen füttern. Die Ostalb Damen konnten sich über die Zwischenstände von 16:13 und 23:19 den Anfangssatz mit 25:21

weiter
  • 446 Leser

Essingen schießt am besten

Schießen, Sportpistole Der SV Essingen holt sich den Titel vor Bopfingen.

Die Schützen des SV Essingen I sind in der „Freundschaftsrunde Sportpistole“ Meister geworden und können dadurch den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga schaffen.

Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter den Schützen des SV Essingen I.

Bis zum letzten Durchgang mussten sie alles geben um mit 4866 Ringen (Durchschnitt 811) vor ihrem schärfsten

weiter
  • 517 Leser

Niederlage in Kißlegg

Tischtennis, Landesliga Die Untergröninger Damen verlieren in Kißlegg 8:5.

Die Untergröninger Damen mussten sich im ersten Spiel der Rückrunde in Kißlegg 8:5 geschlagen geben. Krankheitsbedingt traten sie ohne ihre Nummer vier (Carola Mangold) an, was die Chancen auf einen Sieg erschwerten. Aufgrund der dreier Konstellation wurde nur ein Doppel ausgespielt, welches in den Sätzen zwar knapp, aber am Ende jedoch relativ klar

weiter
  • 428 Leser

Lauf geht’s! – noch 230 Plätze sind frei

In sechs Monaten zum Halbmarathon Es sind noch 230 Plätze frei bei der Aktion Lauf geht’s!, die 2017 ins dritte Jahr geht. Das haben SDZ-Marketing-Leiter Wolfgang Grandjean (Bild) und AOK-Eventmanager Jens Manz am Montagabend im Congress-Centrum-Stadtarten in Gmünd bekannt gegeben. Dort fand der erste von drei Informationsabenden statt. Der zweite

weiter
  • 780 Leser

Starke Leistungen in Ulm

Leichtathletik, Regionalhallenmeisterschaft Acht Athleten der LG Rems-Welland schaffen es auf das Podest.

Bei der Premierenveranstaltung, den Regionalhallenmeisterschaften der Jugend U14 und U16 in Ulm, zeigten sich die Athleten der LG Rems-Wellland von der besten Seite. Die Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler stellten sich dem Wettbewerb mit dem Nachwuchs aus den Landkreisen Ulm, Ostalb, Heidenheim und Göppingen und belohnten sich mit acht Platzierungen

weiter
  • 259 Leser

Überregional (40)

„Buy American“: Stürzt Trump die Welt in einen Handelskrieg?

Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue Regierung könnte wirtschaftliche Konflikte auslösen. Die Unsicherheiten halten an.
Buy American“ lautet das ökonomische Credo des neuen US-Präsidenten Donald Trump - „Kauft Amerikanisch“. Ist das alles nur Rhetorik, oder will er die USA wirklich wirtschaftlich abschotten – und geht das überhaupt? Viele Fragen und vorerst nur einige Antworten: Was könnte auf die globalisierte Wirtschaftswelt zukommen? Im Extremfall weiter
  • 804 Leser

„Von gleichen Standards entfernt“

Die katholische Kirche hat auf den Skandal reagiert. Doch die Krise ist noch nicht bewältigt. Der Jesuit und Psychologe Hans Zollner erklärt, was die weltweite Prävention so schwierig macht.
Vor sechs Jahren löste der Jesuitenpater Mertes eine Lawine aus als er über sexuellen Missbrauch an seinem Gymnasium berichtete. Das stürzte die katholische Kirche in eine Krise. Sie reagierte. Hans Zollner sitzt an einer der Schaltstellen. Er ist Theologe und Psychologe und arbeitet zur Prävention von Missbrauch weltweit. Herr Zollner, Sie leiten das weiter
  • 342 Leser

„Ändere die Welt“

Augsburger Brechtfestival will Debatten aufgreifen.
„Ändere die Welt, sie braucht es“: Unter diesem Motto steht das diesjährige Augsburger Brechtfestival. Von 3. bis 12. März sollen Debatten der gegenwärtigen Gesellschaft aufgegriffen werden. Das Leitwort stammt aus dem Lehrstück „Die Maßnahme“. Bertolt Brecht (1898-1956) zählt zu den wichtigsten deutschsprachigen Autoren, er weiter
  • 271 Leser

Can-Drummer Jaki Liebezeit gestorben

Seine Kölner Band war Avantgarde, nun ist der Schlagzeuger im Alter von 78 Jahren gestorben.
Die Kölner Band Can galt als eine der führenden avantgardistischen Bands der 70er Jahre. Sie mixte Klassik, Free Jazz und Rock-Rhythmen mit komplizierten Harmonien und elektronischen Effekten – und wurde zum Vorreiter von New Wave und Elektro-Pop. Zur Urbesetzung der Krautrock-Pioniere zählten neben dem jetzt im Alter von 78 Jahren gestorbenen weiter
  • 353 Leser

Cannabis im Keller

Wasserschaden führt Polizisten in Bremen zu einer Plantage.
Auf der Suche nach der Ursache für eine Überschwemmung haben Polizisten in Bremen eine größere Cannabisplantage im Keller eines Wohn- und Geschäftshauses entdeckt. Die professionelle Zucht habe aus 427 Pflanzen bestanden, teilten die Beamten mit. Deren Besitzer hatten den Wasserschaden offensichtlich durch eine Unachtsamkeit selbst verursacht. Ein Anwohner weiter
  • 363 Leser

Darf Japans Kaiser abdanken?

Rechtsexperten bevorzugen ein Sondergesetz, um dem 83-jährigen Akihito den Abgang zu ermöglichen.
Für Japans Kaiser Akihito (83) rückt die Erfüllung seines offenkundigen Wunsches nach Abdankung näher. Ein Expertengremium der Regierung weist in einem Zwischenbericht auf die Vorzüge eines Sondergesetzes hin, das dem Monarchen eine Abdankung ermöglichen würde, wie Medien berichteten. Akihito hatte im August in einer Video-Botschaft zu erkennen gegeben, weiter
  • 494 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Samsungs Debakel mit dem Galaxy Note 7

Desaster hausgemacht

Samsung ist nicht das erste Unternehmen, dessen Gerät mit Lithium-Ionen-Akku in Flammen aufgeht. Auch Sony, Dell, Toshiba und Hewlett Packard hatten ähnliche Sorgenkinder. Allerdings führte vor allem Samsungs miese Lösungsstrategie zum Desaster. Da ist zunächst der Versuch, das Problem mit Austauschgeräten und Akkus eines anderen Herstellers in den weiter
  • 822 Leser

Deutscher Jagdverband für Katzensteuer

Vorsitzender fordert, dass die Halter Verantwortung übernehmen.
Der Deutsche Jagdverband will eine Katzensteuer. Es gebe zweieinhalb Millionen besitzerlose, unterernährte Katzen. Deshalb müssten die Katzenbesitzer mehr Verantwortung übernehmen“, sagte Verbandspräsident Hartwig Fischer der „Bild“-Zeitung. Als Schritt in die richtige Richtung bezeichnete Fischer das Paderborner Modell. Die Stadt weiter
  • 388 Leser

Drogensumpf Schule?

Auf deutschen Schulhöfen ist die Zahl der Drogendelikte drastisch gestiegen.
Lehrbücher, Hefte, Klassenarbeiten, Rangeleien im Pausenhof – Dinge, die zum Schulalltag gehören. Doch damit nicht genug: Aus Zahlen der Landeskriminalämter und Innenministerien geht hervor, dass inzwischen auch Cannabis und Co. dazugehören. Denn in den vergangenen Jahren hat die Drogenkriminalität an deutschen Schulen teilweise drastisch zugenommen. weiter

Ecclestone entmachtet

Der 86-jährige Engländer ist nicht mehr Geschäftsführer.
Zäsur im Motorsport. Bernie Ecclestone ist nicht mehr Geschäftsführer der Formel 1. Dies bestätigte der 86-Jährige gestern Abend dem Magazin Auto Motor und Sport. "Ich wurde heute abgesetzt. Bin einfach weg. Das ist offiziell. Ich führe die Firma nicht mehr. Meine Position wurde von Chase Carey übernommen", sagte der Brite demnach. Seit den frühen 1970er-Jahren weiter
  • 541 Leser

Erster Arbeitstag: Trump kippt Handelsabkommen

Der neue Präsident legt los: Das Asien-Pazifik-Abkommen ist Geschichte, Firmen sollen weniger Steuern zahlen. Dollar und Börsen geben nach.
US-Präsident Donald Trump hat als eine seiner ersten Amtshandlungen die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TPP mit China und Japan beendet. Er unterzeichnete am Montag ein entsprechendes Dekret und setzte damit eines seiner zentralen Wahlkampfversprechen um. Den Ausstieg aus dem unter seinem Vorgänger Barack Obama ausgehandelten Abkommen mit weiter
  • 418 Leser

Erster Torjubel nach der Tragödie

54 Tage sind seit dem Flugzeugabsturz des südbrasilianischen Klubs AF Chapecoense vergangen, der fast das gesamte Team auslöschte. Nun ein bewegender Neustart zwischen tiefer Trauer, Gänsehaut und Hoffnung.
Fast die komplette Fußballmannschaft des brasilianischen Klubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum ersten Finale um den Südamerika-Cup abstürzte. Beim ersten Spiel des neuen Teams kommt es zu ergreifenden Szenen – in der Hauptrolle: Drei überlebende Spieler. Für Jackson Follmann ist es eine Rückkehr, die kaum auszuhalten weiter
  • 545 Leser

Fatale Halbfinalträume

In Gedanken war Deutschland schon zwei Runden weiter. Ein schwerer Fehler, wie das überraschende Achtelfinal-Aus zeigt. Nun geht der Blick nach vorne.
Das WM-Aus der deutschen Handball-Nationalmannschaft war gerade erst ein paar Stunden alt, als in einer Kneipe in Paris-Bercy ein älterer Herr sagte: „Weltmeister zu werden ist nicht einfach.“ Sein Nebensitzer nickte zustimmend. Das ist insofern erwähnenswert, weil es sich bei dem Herrn um Horst Spengler handelte, der 1978 als Kapitän Deutschland weiter
  • 437 Leser

Fehlerhafte Akkus sind schuld

Nach langen Untersuchungen nimmt Samsung jetzt Stellung zu seinen brennenden Smartphones.
Eine schlechtere Werbung kann ein Unternehmen wohl nicht haben. Obwohl das südkoreanische Unternehmen Samsung sein einstiges Premium Smartphone schon vor Monaten vom Markt genommen und 96 Prozent der rund 3 Mio. verkauften Geräte eingesammelt und die Verbraucher entschädigt hat, findet sich weltweit fast an jedem Flughafen und in vielen Flugzeugen Hinweisschilder weiter
  • 714 Leser

Fremdenhass war Motiv für Brandstiftung

Zwei Männer gestehen, das Feuer an Asylunterkunft gelegt zu haben. Die Stadt setzt Zeichen für Toleranz.
Den 22 Beamten der Sonderkommission ist offenbar die rasche Aufklärung des Brandanschlags von Neuenstein gelungen. Zwei deutsche Staatsbürger sollen zwei im Bau befindliche Unterkünfte für Flüchtlinge in Brand gesteckt haben. Das Motiv ist wohl Fremdenhass. Bei den Tatverdächtigen handle es sich um Männer im Alter von 24 und 33 Jahren, teilte die Staatsanwaltschaft weiter
  • 424 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zur SPD-Kanzlerkandidatur

Gabriel auf dem Sprung

Die Zweifel an der Kanzlerkandidatur des SPD-Vorsitzenden schwinden mit jedem Tag, der uns noch von der angekündigten Proklamation am kommenden Wochenende trennt. Weil das so ist, geht es nun also nicht mehr um die Frage, ob Sigmar Gabriel von seinem Erstzugriffsrecht Gebrauch macht, sondern darum, wie er sich seiner Meinung nach optimal in Stellung weiter
  • 316 Leser

Hermann trommelt für Blaue Plakette

Minister schreibt an grüne Vize-Regierungschefs, Bürger zeigen Kuhn an.
Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) verstärkt seine Bemühungen um die Einführung der „Blauen Plakette“. Damit sollen alte Dieselfahrzeuge, die die Euro-6-Norm nicht erfüllen, aus Umweltzonen verbannt werden können. In einem Brief hat Hermann nun alle grünen Vize-Regierungschefs in den Ländern aufgerufen, ihren Koalitionspartner weiter
  • 452 Leser

Häuser und Autos zerrissen

Ein Tornado tötet alleine auf einem Campingplatz im US-Bundesstaat Georgia sieben Menschen. Insgesamt 20 Menschen sterben im Sturm und in Fluten.
Heftige Unwetter in den USA haben am Wochenende mindestens 20 Menschen das Leben gekostet. Dutzende wurden verletzt, mehrere waren gestern noch vermisst. Allein ein Tornado tötete mindestens 14 Menschen im US-Bundesstaat Georgia und vier in Mississippi. An der Westküste in Kalifornien starben mindestens zwei weitere Menschen als Folge schwerer Regenfälle. weiter
  • 362 Leser

Kein Hinweis auf geplanten Anschlag

Polizei findet in der Wohnung des 17-jährigen Verdächtigen in Neuss weder Waffen noch Sprengstoff.
In der Wohnung eines 21-jährigen Terrorverdächtigen in Neuss haben die Ermittler keine Hinweise auf eine in Kürze geplante Tat gefunden. „Die Durchsuchung selbst hat nicht zum Auffinden von Beweismitteln geführt, die auf einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag schließen lassen können“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Düsseldorf. weiter
  • 323 Leser

Lachen ist die beste Medizin

Humor hat viele gute Seiten. Er kann sogar bei der Heilung von Krankheiten helfen, glauben Experten. Die Clownschule Tamala in Konstanz bildet professionelle Spaßmacher speziell für die Arbeit in Kinderkliniken und Altenheimen aus.
Seit ein paar Minuten versucht ein Clown vergeblich, seine angefrorene Zunge von einem Schlitten zu befreien. Die Zuschauer meckern, lachen und geben kluge Ratschläge. Für die Übung haben sich die Räume der Clownschule Tamala in Konstanz in ein imaginäres Altenheim verwandelt. 22 Schüler lassen sich hier zu Diplom-Schauspielern für Clown und Comedy weiter
  • 358 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Grünen Woche

Langsames Umdenken

Landwirtschafts- oder Verbraucherpolitik dürfte die wenigsten Besucher der Grünen Woche in Berlin interessieren, die sich noch bis Sonntag zu Zehntausenden in den Messehallen unterm Funkturm drängen. Bei Ihnen zählen der Genuss und die Vielzahl heimischer oder exotischer Lebensmittel. Doch die Messe bietet jedes Jahr Anlass für eine Positionsbestimmung weiter
  • 440 Leser
Land am Rand

Manche mögen's ruppig

Haltestangen für Passagiere sind im öffentlichen Nahverkehr kein Luxus, sondern schiere Notwendigkeit. Vor allem in Bussen, so hat es den Anschein, kommt es alle paar Meter zu Situationen, in denen der Fahrer a) abrupt stark beschleunigen muss oder aber b) ebenso vehement abbremsen. Was sich natürlich irgendwie gegenseitig bedingt. Ob nun ein Fahrgast weiter
  • 343 Leser

Mächtig Druck auf dem Kessel

2017 wird für die Pendlermetropole Stuttgart zum Schicksalsjahr. Werden die Luftwerte nicht besser, sind Fahrverbote unausweichlich.
Bewohnern einer indischen Megacity muss die Luftverschmutzung in Stuttgart lächerlich vorkommen. Sie sind ganz anderes gewohnt: Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO liegen 13 der 20 Städte mit der schmutzigsten Luft auf dem Subkontinent. Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann und Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn, die weiter
  • 488 Leser

Neue Welt im alten Bier

Raimund Seidel verkauft bejahrte Schriftstücke. Am Wochenende bietet er auf der Ludwigsburger Messe auch Juwelen für Freunde des Brauwesens an.
Es ist ein Wisch. Alt, gelb, fleckig. Mit viel Text darauf. Der enthält keine epochale Streitschrift. Nicht einmal ein wertvolles Autogramm steht darunter. Lediglich zwei Lehrmeister haben mit ihren sehr unprominenten Namen unterschrieben. So sieht es vermutlich ein Teil der Betrachter. Die anderen sehen ein Objekt der Begierde: den Gesellenbrief eines weiter
  • 335 Leser

New England und Atlanta kämpfen im Super Bowl

Patriots-Quarterback Tom Brady geht auf Rekordjagd, die Falcons sehnen sich nach dem ersten Titel.
Genugtuung? Tom Brady wollte nichts davon wissen. „Es ist ein guter Tag, wir sind im Super Bowl“, sagte der Quarterback der New England Patriots, lächelte freundlich und wich den Fragen zum Streit mit der NFL aus. Vier Spiele war der Superstar zu Saisonbeginn gesperrt gewesen, nach einer mehr als umstrittenen Entscheidung. Es dürfte Brady weiter
  • 487 Leser

Nur keine neue Brille

Mischa Zverev hat mit Roger Federer noch eine Rechnung offen.
Es kann für Mischa Zverev im Spiel gegen Roger Federer eigentlich nur besser werden. Vor dem Viertelfinale der Australian Open heute (09.00 Uhr MEZ/Eurosport) erinnert sich der 29-Jährige nur ungern an das letzte der bisher zwei Duelle. 2013 erlebte der Hamburger im Viertelfinale in Halle den Alptraum eines jeden Tennisspielers. Beim 0:6, 0:6 bekam weiter
  • 443 Leser

Pommesbude auf Abwegen

Bei spektakulärer Karambolage auf der A 81 hat ein Fahrer viel Glück.
Der Fahrer eines Wohnmobils blieb wie durch ein Wunder bei einem spektakulären Unfall unverletzt. Der 44 Jahre alte Mann war nach Angaben der Polizei am Sonntag mit seinem Ferienfahrzeug auf der A 81 Heilbronn–Würzburg unterwegs, als er bei Boxberg von einer rollenden Pommesbude gerammt wurde. Am fahrbaren Imbissstand hatte sich eine Seitenklappe weiter
  • 374 Leser

Schlupfloch schließen

Ausgaben für Konzessionen sollen Gewinn nicht mindern.
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will einem Medienbericht zufolge mit dem Schließen eines bei Großkonzernen beliebten Steuerschlupflochs jährlich rund 30 Mio. EUR mehr Steuereinnahmen erzielen. Der Gesetzentwurf soll morgen beschlossen werden. Dabei gehe es um die Errichtung einer so genannten Lizenzschranke. Mit ihr soll verhindert weiter
  • 764 Leser

Seichtigkeit des Seins endet tödlich

Das Theater Heilbronn bringt John von Düffels „Das Lied von Liebe und Tod“ bravourös auf die Bühne.
Noch vor der Pause ist Schluss mit lustig. Ein strammes „Heil Hitler“ ist der Vorbote der tödlichen Wirklichkeit. In seinem Budapester Restaurant muss der jüdische Besitzer erkennen, dass in Zeiten der Nazifizierung Ungarns auf einen deutschen „Freund“ kein Verlass ist. Endlösung statt Erlösung. In diesem beklemmenden Rahmen weiter
  • 424 Leser

Stadt haftet für ihre Feuerwehr

Löschschaum hat den Boden eines Lebensmittelproduzenten in Baden-Baden verseucht.
Die Stadt Baden-Baden haftet nach einem Feuerwehreinsatz mit extrem umweltschädlichem Löschschaum für den entstandenen Millionenschaden. Das entschied am Montag das Oberlandesgericht (OLG) in Karlsruhe. Die Kommune muss damit einem Baden-Badener Hersteller von Bioprodukten, auf dessen Gelände es vor sieben Jahren gebrannt hatte, Schadenersatz zahlen weiter
  • 336 Leser

Termindruck macht immer häufiger krank

Umstruktierungen und Personalabbau erhöhen den Stresspegel von Arbeitnehmern.
Termindruck und eine hohe Arbeitsintensität machen immer mehr Arbeitnehmer krank. Laut Hans-Böckler-Stiftung sagten rund 60 Prozent der gut 2000 Betriebsräte, die Beschäftigten litten „massiv“ darunter. In der Betriebsrätebefragung berichteten 44 Prozent von hohem Verantwortungsdruck, 27 von regelmäßig störenden Unterbrechungen der Arbeit weiter
  • 637 Leser

UN-Vermittler hofft auf neue Verhandlungen in Genf

Die zweitägigen Gespräche in der kasachischen Hauptstadt Astana haben frostig begonnen. Dennoch gibt es Chancen auf eine Wiederbelebung des Friedensprozesses.
In frostiger Atmosphäre hat die zweitägige Syrienkonferenz in der kasachischen Hauptstadt Astana begonnen, die unter der Regie von Russland, der Türkei und dem Iran steht. Der Chef der syrischen Regierungsdelegation, UN-Botschafter Baschar al-Dschafari, machte erneut deutlich, dass er die Aufständischen allesamt für Terroristen hält, mit denen man keine weiter
  • 401 Leser

Utopist gegen Ex-Premier

Frankreichs Sozialisten stehen vor einer Richtungsentscheidung zwischen dem linken und rechten Flügel.
Die Ohrfeige galt Präsident François Hollande, aber sie traf dessen Ex-Regierungschef Manuel Valls. Die erste Runde der sozialistischen Vorwahlen in Frankreich hat überraschend der Linksaußen Benoît Hamon gewonnen. Mit 36 Prozent konnte der frühere Erziehungsminister den als Favoriten gehandelten Valls (31 Prozent) auf den zweiten Platz verweisen. Am weiter
  • 373 Leser

Vater wollte Kinder verschleppen

Die Polizei fasst einen Mann aus Tunesien beim Versuch, sich ohne die Mutter mit Tochter und Sohn abzusetzen.
Die Bundespolizei hat in München verhindert, dass ein Mann seine zwei kleinen Kinder nach Tunesien verschleppt. Polizisten waren skeptisch geworden, weil die Mutter fehlte. Sie hinderten den 51 Jahre alten Österreicher mit tunesischer Herkunft daran, sich mit dem fünfjährigen Mädchen und dem zwei alten Jungen ohne die österreichische Mutter in sein weiter
  • 338 Leser

Versteckte Verteuerung

„Mogelpackung des Jahres“ ist ein Mineralwasser.
„Mogelpackung des Jahres“ ist ein Mineralwasser der Marke Evian. In einer Online-Abstimmung der Verbraucherzentrale Hamburg bekam das Produkt unter knapp 25 000 Einträgen die meisten Stimmen, wie die Verbraucherschützer gestern mitteilten. Der Hersteller Danone Waters hatte die Füllmenge von 1,5 auf 1,25 Liter reduziert und gleichzeitig weiter
  • 653 Leser
WM-Tagebuch

Vom WM-Aus eiskalt erwischt

Am Abend nach dem WM-Aus der deutschen Handballer herrschte Ratlosigkeit. Bei den Spielern, aber auch bei den mitgereisten Journalisten. Denen ging es wie den DHB-Akteuren. Nicht einmal die größten Pessimisten hatten mit der 20:21-Niederlage im Achtelfinale gegen Katar gerechnet. Die meisten hatten ihr Hotel bis nach dem Viertelfinale gebucht, die kühnen weiter
  • 383 Leser

Von Berlin zum Mond

Mit Vergleichen ist es häufig so eine Sache. Passen sie nicht, ist es blöd. Passen sie zu gut, ist es auch blöd. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat am Montag versichert, dass der neue Berliner Flughafen irgendwann eröffnet werden wird – wenn auch nicht ausgerechnet 2017. „Wir planen ja keine Mondlandung“, kommentierte weiter
  • 415 Leser

Von Formeln zu Formen

Wissenschaftlicher Ehrgeiz und ästhetischer Anspruch: Die Tübinger Ausstellung „Mind and Shape“ zeigt mathematische Modelle aus 150 Jahren.
Eine Spirale aus weißem Gips dreht sich gen Himmel, sie wirkt wie die Miniaturausgabe einer antiken Säule. Zwischen Rahmen gesponnene Fäden bilden eine bunte Oberfläche aus filigranen Einzelteilen. Auf einem der großflächigen Bilder rotieren schwarze durchscheinende Kreise auf weißem Grund. Manche der Objekte in den Vitrinen und an den Wänden des mathematischen weiter
  • 258 Leser

Wenn der Strom ausfällt

Cyberangriffe auf die Energieversorgung häufen sich und werden immer ausgefeilter. Vor allem kleinere Stadtwerke sind schlecht vorbereitet. Wie sicher ist das Stromnetz vor einem flächendeckenden Blackout?
Dass die Folgen verheerend wären, hat sich nicht erst nach dem Erfolg des Bestsellers „Blackout“ herumgesprochen. Marc Elsberg schildert darin die Folgen eines flächendeckenden Stromausfalls nach einer Hacker-Attacke. Dass diese keine Fiktion sind, hat das Büro für Technikfolgenabschätzung des Bundestags gezeigt. Es hat ein Szenario erarbeitet, weiter
  • 5
  • 1087 Leser

Wie alt ist der mutmaßliche Täter?

Die Freiburger Justiz wartet auf ein biologisches Gutachten. Davon hängt das spätere Strafmaß wesentlich ab.
Im Fall des Sexualmords von Freiburg rechnen die Behörden in den nächsten vier Wochen mit einem Gutachten zum Alter des Tatverdächtigen. Rechtsmediziner der Freiburger Universität seien in der entscheidenden Phase ihrer Arbeit, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Vom Ergebnis hänge ab, ob der Verdächtige nach Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht weiter
  • 473 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Bericht „Auf Höckes Spuren“ vom 21. Januar

Es ist immer dasselbe Strickmuster bei der AfD: erst durch tendenziöse und halbwahre, vermeintlich werbewirksame Verlautbarungen für Wirbel sorgen, diese später zu verharmlosen, um anschließend zu versuchen, sich in einer Art Geschichtsnachhilfestunde für Deutschland sich als falsch verstandenes Opfer darzustellen. So bezeichnete der Thüringer AfD-Fraktionschef

weiter
  • 3
  • 880 Leser

Schwabsbergs riskanter Ritt auf der Rasierklinge

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Hauchdünner Auswärtserfolg beim TSV Breitengüßbach

Zwei ganz wichtige Punkte brachten die Kegler vom KC Schwabsberg aus dem oberfränkischen Breitengüßbach mit nach Hause auf die Ostalb. Für die Oberfranken ein schmerzhafter Punktverlust. Für die Ostwürttemberger

weiter
  • 1
  • 1859 Leser

100% grüner Strom ist möglich - auch für Netflix

Das Internet wächst rasant und damit auch sein Energiebedarf. Wäre das Netz ein Land, es läge beim Energieverbrauch weltweit an sechster Stelle. Mit die meiste Energie verbrauchen Video-Streaming-Dienste wie Youtube, Amazon Prime und der Marktführer Netflix.Jeden Tag nutzen Millionen Menschen Netflix, um ihre Lieblingsserien und

weiter
  • 5
  • 1304 Leser
Leserbrief

Zum Stellenabbau bei Bosch:

„Natürlich ist es für Politiker aus industrienahen Parteien immer schwierig, in einer wirtschaftlich florierenden Zeit, Stellenabbaupläne wie bei Bosch in Schwäbisch Gmünd öffentlich zu rechtfertigen. Was aber der Landtagsabgeordnete Scheffold [...] via Lokalpresse von sich gab, schlägt [...] dem Fass den Boden aus. Da steht zum Beispiel geschrieben,

weiter
Lesermeinung

Zur Amtseinsetzung von Donald Trump:

Zweifellos sagt die Bibel voraus, dass die Menschheit gemäß dem Willen Gottes Entscheidungen treffen wird, die zu den apokalyptischen Endzeitereignissen führen werden! Donald Trump ist geradezu ein Paradebeispiel, dass Gott der Herr auch entgegen vielen menschlichen Prognosen Regenten einsetzt (und absetzt), die für seine Plandurchführung erforderlich

weiter
  • 2
  • 828 Leser

inSchwaben.de (1)

Bleiben Sie auch im Alter mental fit und leistungsfähig

Viele Menschen fürchten sich davor, im Alter vergesslich zu werden. Sie entwerfen das Horror-Szenario eines zurückgezogen lebenden Rentners, der konstant auf Hilfe von außen angewiesen ist. Die Hoffnung auf eine unabhängige Lebensführung im Alter schwindet damit dahin. Die dynamische Generation 50plus gerät früher oder später ins Abseits der Gesellschaft. weiter
  • 2264 Leser