Artikel-Übersicht vom Montag, 06. Februar 2017

anzeigen

Regional (108)

Kurz und bündig

Chor von St. Stephanus

Aalen-Wasseralfingen. Der Kirchenchor von St. Stephanus führt am Ostersonntag die „Messe brève“ für Soli, Chor, Orchester und Orgel von Lèo Delibes auf. Unter der Leitung von Oliver Seitz sind die Proben immer dienstags um 20 Uhr in der Sängerhalle, neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.

weiter
  • 703 Leser

Ein Wiedersehen mit den 80er-Jahren beim MTV Aalen

Fasching Eine 80er/90er-Flashbackparty hat der MTV Aalen am vergangenen Samstag in seinen Räumen im Stadionweg veranstaltet. Es war gewissermaßen die Wiederauferstehung des legendären MTV-Faschings, der einst sogar der Aalener Stadthalle volles Haus bechert hat. In in bunten Klamotten, mit Stirnband, Neonstulpen und Schlaghosen feierte die Gäste auf

weiter
Polizeibericht

Laptop gestohlen

Aalen. Während sich ein 33-jähriger Mann am Sonntagnachmittag auf dem mittleren Bussteig des ZOB aufhielt, wurde er von einem Unbekannten angesprochen. Da er den kaum deutsch sprechenden Mann nicht verstand, begab er sich kurz mit ihm zusammen zu den ausgehängten Fahrplänen, ohne auf sein abgestelltes Gepäck zu achten. Zwischenzeitlich entwendete eine

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Stadtwerkedienststellen zu

Aalen. Aufgrund einer Betriebsversammlung haben alle Dienst- und Betriebsstellen der Stadtwerke Aalen am Donnerstag, 9. Februar, ab 12 Uhr geschlossen. Die Bäder sowie die Parkhäuser und Tiefgaragen sind geöffnet.

weiter
  • 320 Leser

Telefonterror von falschen Polizisten

Betrugsmasche Polizeipräsidium Aalen rät: Vorsicht vor falschen Polizeibeamten am Telefon.

Aalen. Letzte Woche erhielten einige Haushalte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen Anrufe von falschen Polizeibeamten. Dabei wurden die meist älteren Bewohner von einem angeblichen Polizisten aufgefordert, Geld und Wertsachen einem Kurier zu übergeben.

Zwei Damen aus Aalen kamen dabei zu Schaden. Ein Einwohner aus Fellbach erhielt

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Vortrag in der Sternwarte

Aalen. Axel Franz hält am Dienstag, 7. Februar, um 20 Uhr in der Sternwarte einen Vortrag über den „Selbstbau eines Binokularteleskopes“.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zu Naturstromspeicher

Aalen. Der Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb hält am Mittwoch, 8. Februar, um 19 Uhr seine Mitgliederversammlung im Haus der IG Metall ab. Luis Deroi hält einen Vortrag über den bei Gaildorf im Bau befindlichen Naturstromspeicher.

weiter
  • 362 Leser
Polizeibericht

Wohnungseinbrüche

Oberkochen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag wurde in zwei Wohnhäuser eingebrochen. In beiden Fällen gelangte der Einbrecher über ein Fenster ins Haus. Im Silcherweg wurde nichts entwendet. Im selben Zeitraum wurde in ein Wohnhaus im Hölderlinweg eingebrochen. In beiden Fällen bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe: Tel. (07364)

weiter
  • 844 Leser

Zahl des Tages

100

Millionen Euro will die Wohnungsbau Aalen in den kommenden Jahren investieren, um in Aalen mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Siehe Artikel oben.

weiter
  • 625 Leser

Fasnachtszunft Vorverkauf für die Prunksitzung

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck (AFZ) lädt zu ihrer Prunksitzung am 18. Februar in die Stadthalle Aalen ein. Saalöffnung mit Sektempfang ist um 18.30 Uhr.

Pünktlich um 19.30 Uhr beginnt ein kunterbunter Bühnenmix. Der Vorverkauf läuft und endet am 15. Februar. Platzkarten in den Preiskategorien 10, 12, 15 und 18 Euro können in

weiter
  • 741 Leser

Hochschule Aalen „Digital Day“ am Mittwoch

Aalen. Am Mittwoch, 15. Februar, findet unter dem Motto „#GoDigital – Digitalen Wandel erleben“ der „Digital Day“ an der Hochschule Aalen statt. Die Teilnehmer erfahren in Expertenvorträgen mehr über Chancen und Herausforderungen sowie die Förderung und Gestaltung des digitalen Wandels.

In Workshops werden Fragen beantwortet

weiter
  • 598 Leser

Kino am Kocher Film über ein Experiment

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt morgen, Mittwoch, 8. Februar, um 20 Uhr den Film „Blue Eyed“. Veranlasst durch den Tod von Dr. Martin Luther King führte Jane Elliott in ihrer Grundschulklasse ein vielbeachtetes Experiment durch und entwickelte daraus Workshops für Erwachsene.

Elliott teilt die Workshop-Teilnehmer nach den willkürlichen

weiter
  • 695 Leser

Auto zerkratzt

Aalen-Unterkochen. Ein älterer blauer VW Golf, der am rechten Fahrbahnrand der Kocherstraße abgestellt war, wurde zwischen Freitagabend und Sonntagmittag von Unbekannten zerkratzt. Hinweise nimmt die Polizei in Oberkochen unter Telefon (07364) 955990 entgegen.

weiter
  • 738 Leser

Beim Abbiegen gestreift

Aalen. Am Sonntag streifte eine 25-jährige Autofahrerin gegen 10.30 Uhr beim Rechtsabbiegen von der Kappelstraße in die Rohrwangstraße ein geparktes Fahrzeug. Dabei richtete sie an den Fahrzeugen einen Sachschaden von etwa 3000 Euro an.

weiter
  • 684 Leser
Guten Morgen

Supermüde nach Super Bowl

Damian Imöhl über eine kurze Nacht und kleine Augen.

Die Augen klein, muss das sein? Montagmorgen in der SchwäPo-Konferenz: „Hat noch jemand Super Bowl geguckt? War der Hammer ...“ Kollege Simon will’s nicht wissen; das Ergebnis, das Milliarden schon kennen, muss für ihn noch geheim bleiben. „Sagen Sie bitte bloß nicht, wer gewonnen hat!“ Er hat’s schlau geregelt,

weiter
  • 2
  • 523 Leser

Überrascht von Probebohrungen

Bohrungen Wird hier auf der Wiese des Sofienhofs zwischen Aalen und Essingen nach Öl gebohrt? Grundstückseigner Marcel Thieß weiß die Antwort: Weil man den Katzenbach offenlegen will, habe man Probebohrungen veranlasst. Aber ohne ihm als Eigentümer vorher Bescheid zu geben. UW/Foto: privat

weiter
  • 5
  • 996 Leser

Amok-Fehlalarm in Stuttgart

Frisch installierte Alarmanlage in Bildungseinrichtung ausgelöst

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Montagabend in einer Bildungseinrichtung am Rotebühlplatz der Amokalarm ausgelöst worden, berichtet die Polizei. Kurz vor 19 Uhr löste die offenbar erst heute installierte Alarmvorrichtung aus. Die Teilnehmer mehrerer Kurse schlossen sich daraufhin wie vorgesehen in den Schulungsräumen ein.

weiter
  • 5
  • 6628 Leser
Kurz und bündig

20 Jahre mit Parkinson

Aalen. Im DRK-Haus der Sozialarbeit ist am Montag, 13. Februar, um 15 Uhr Parkinsontreff. Hans-Gerd Pressel berichtet über seine Erfahrungen aus 20 Jahren mit Parkinson.

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Bürgerspital und Theaterring

Aalen. Am Mittwoch, 8. Februar, tagt um 15 Uhr der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Weiterentwicklung der kommunalen Seniorenarbeit, Übernahme des Bürgerspitals in städtische Trägerschaft, Bericht des Theaterrings, verkaufsoffene Sonntage 2017.

weiter
  • 255 Leser

OVA ehrt ihre Jubilare

Arbeitsjubilare Für die langjährige, zuverlässige Arbeit und Treue zur Firma wurden Norbert Köser (25 Jahre) und Joachim Dangelmaier (10 Jahre) geehrt. Geschäftsführer Friedel Rau verabschiedete Günter Graser, den langjährigen Leiter der OVA-Zweigstelle in Bopfingen, in den Ruhestand. Bild, v.l.n.r. Joachim Dangelmaier, Sven Hauptmann, Norbert Köser,

weiter
  • 782 Leser

Schäferhundeverein blickt zurück auf 2016

Jahreshauptversammlung Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit und Mitarbeit geehrt.

Aalen-Dewangen. Traditionell fand am letzten Samstag des Januars die Jahreshauptversammlung im Vereinsheim auf dem Dreherhof statt.

Nach einer Gedenkminute für die Verstorbenen ließ Vorsitzender Manfred Huber das Jahr 2016 Revue passieren. Seine Vorstandskollegen berichteten aus ihren Ressorts Zucht, Ausbildung und Sport.

Die Kasse wurde von Kassenwartin

weiter
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrten der TG Hofen

Aalen-Hofen. Der Verein bietet noch mehrere Ski- und Snowboardausfahrten an: am 17. Februar Tagesausfahrt nach Leermoos, am 18. Februar „Kids & Fun am Fellhorn, vom 24. Februar bis 3. März Familienfreizeit in Sand/Taufers, Zweitages-Ausfahrt nach Kitzbühl am 12./13. März und Osterfreizeit vom 14. bis 17. April im Vinschgau. Anmeldung und Info unter

weiter
  • 505 Leser

Tanz-Aktion gegen Gewalt gegen Frauen

Tanzflashmob Am Dienstag, 14. Februar rufen mehrere Beteiligte zur Aktion vor dem Aalener Rathaus auf.

Aalen. Vor dem Rathaus in Aalen soll am Dienstag, 14. Februar, um 16.45 Uhr ein sogenannter Tanzflashmob stattfinden.

Ein „Flashmob“ ist ein eigentlich spontan verabredetes Treffen, um gegen eine Sache zu demonstrieren oder auf etwas aufmerksam zu machen.

Zu diesem Tanzflashmob rufen gemeinsam Stadtverwaltung Aalen, IG Metall Aalen, die

weiter
  • 399 Leser

Waren für Kundschaft des Kocherladens

Spenden Kunden des E-Centers haben für die Aalener Tafel gespendet.

Aalen. Am Wochenende standen viele Ehrenamtliche der Aalener Tafel im E-Center im Hasennest. Im Kassenbereich hatten sie sich aufgestellt, um alle Kunden auf eine Aktion aufmerksam zu machen, nämlich einen Artikel mehr zu kaufen und dem Kocherladen in der Aalener Bahnhofstraße zugute kommen zu lassen – besser gesagt, dessen Kundschaft.

Es war

weiter
  • 373 Leser

Zwei Überfälle auf eine Tankstelle in sieben Wochen

Kriminalität Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen den Überfällen auf die OMV in Bettringen nicht aus.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Schon wieder!“ Ein Leser der Tagespost-Facebook-Seite schreibt, was wohl viele dachten: Die OMV-Tankstelle In der Vorstadt in Bettringen ist am Sonntagabend um 20.38 Uhr erneut überfallen worden. Treffender: Der maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Täter ist beim Versuch des Überfalls gescheitert. Nachdem

weiter
  • 840 Leser

Lachfalten im Wanderheim

Konzert Mundartkünstler Dieter Huthmacher beim Albverein in Dewangen.

Aalen-Dewangen. Am vergangenen Samstag gastierte der bekannte Mundartkünstler Dieter Huthmacher mit seinem Programm „Lachfalten“ im ausverkauften Wanderheim Welland in Dewangen.

Beim Schwäbischen Albverein in Dewangen war es die erste Veranstaltung in der Reihe „Mundart und Musik“ im Wanderheim. Bereits seit 2002 treten Mundartkünstler

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Film: „Das Salz der Erde“

Essingen. Die evangelische Erwachsenenbildung und das evangelische Bauernwerk zeigen am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr den Film „Das Salz der Erde“ im evangelischen Gemeindehaus Essingen. Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014 ist ein Porträt des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado. Parallel entsteht ein Bild der Zeitgeschichte von den Hungerkrisen

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Hütte geöffnet

Heuchlingen. Die Albvereinshütte in Heuchlingen ist am kommenden Sonntag, 12. Februar, und am darauffolgenden Sonntag, 19. Februar, von 10 bis 21 Uhr geöffnet.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Steirer Schwoaba auf dem Berg

Heubach. Am Samstag, 11. Februar, spielen die Steirer Schwoaba live ab 18 Uhr in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 319 Leser

„Schlagerparade“ erfordert konsequentes Proben

Liederkranz Lauterburg Generalversammlung mit Wahlen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft.

Essingen-Lauterburg. In der Campinggaststätte „Pfaffensturz“ hielt der Liederkranz Lauterburg seine Mitgliederversammlung ab.

Nach der Begrüßung durch die Vereinsvorsitzende Margarete Deininger und dem stillen Gedenken an die zwei im Jahre 2016 verstorbenen Vereinsmitglieder ging die Versammlung zur Tagesordnung über.

Chorleiter Oliver

weiter
  • 596 Leser

Kinder aus 23 verschiedenen Nationen

Kinderhaus Im Wiesenweg in Oberkochen werden Kinder 23 verschiedener Nationalitäten betreut. Der Bürgermeister spricht von seiner Stadt als einem „Weltdorf“.

Oberkochen

Sicherlich würde niemand auf den Gedanken kommen, Oberkochen als Weltstadt zu bezeichnen, auch wenn große, weltweit tätige Unternehmen hier ihren Standort haben.

Aber dass die kleine Stadt Oberkochen ein „Weltdorf“ ist , wird in den Kinderbetreuungseinrichtungen deutlich, auch an der Internationalität der gemeldeten Einwohner.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Mittwoch, 22. Februar, bietet sich für alle interessierten Eltern und Schüler der jetzigen 4. Klassen die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium „hinein zu schnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Der Schnuppertag endet gegen 20 Uhr.

weiter
  • 653 Leser
Kurz und bündig

Wie kommt Hilfe nach Nepal?

Heidenheim. Petra Pachner setzt sich seit vielen Jahren für die Menschen in Nepal ein. Im Rahmen der Hilfsprojekte der „Childrens‘ Future Organisation“ bot sich bereits vielen Studierenden die Gelegenheit fremde Kulturen kennenzulernen und mitzuarbeiten. Von den kulturellen Besonderheiten Nepals, ihren Erfahrungen, dem Erlebten sowie den aktuellen

weiter
  • 240 Leser

Isin verkauft Samocca-Haus

Immobilienvermarktung Für 1,75 Millionen Euro hat die Aalener Immobiliengesellschaft das frühere Ingenieur-Luz-Gebäude zum Verkauf ausgeschrieben.

Aalen

Das Aalener Café Samocca soll verkauft werden, der bisherige Eigentümer, Architekt Cemal Isin, will sich von der Immobilie trennen. Seit wenigen Tagen steht das Objekt im Onlineportal immobilienscout24.de zur Angebotssumme von 1,75 Millionen Euro.

Der Auftrag zur Vermarktung liegt bei der Aalener Immobiliengesellschaft. „Wir suchen einen

weiter
  • 2
  • 961 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Neresheim. Am Dienstag, 14. Februar, bietet die Energiekompetenz Ostalb in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Nachmittag in der Zeit von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus der Stadt Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes im EG, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Jagdbogen

Neresheim-Elchingen. Am Donnerstag, 9. Februar, ist um 18.30 Uhr Ortschaftsratssitzung im Bürgersaal in Elchingen. Themen sind die Neuverpachtung der Jagdbogen, der Haushaltsplan 2017 (Aufgaben für Elchingen) und der Friedhof.

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Frühstück

Aalen-Waldhausen. Am Mittwoch, 8. Februar, ist von 9 bis 11 Uhr im Bürgerhaus Waldhausen. ökumenisches Frauenfrühstück. Da die Referentin Susanne Traub aus Leutkirch erkrankt ist, wird Maria Sinz aus Waldhausen das Referat halten.

weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Bekleidung und mehr für Kinder

Kirchheim. In der Turnhalle Kirchheim ist am Sonntag, 12. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Kundennummern unter Kinderbedarfsboerse.Kirchheim@gmx.de. Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben.

weiter
  • 549 Leser
Kurz und bündig

Fasching beim Tennisclub

Bopfingen. Im Clubhaus des Tennisclubs Bopfingen steigt am Freitag, 17. Februar, ab 19.19 Uhr eine Faschingsparty mit buntem Programm.

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Frauenkreis mit Autorin

Bopfingen-Oberdorf. Autorin Cornelia Schray spricht am 21. Februar, 19 Uhr, beim Frauenkreis im ev. Gemeindehaus Oberdorf über „Fröhliche Besinnungen, Texte von Frauen“. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 455 Leser

Kleine Lösung statt Trasse aufs Härtsfeld

Bürgerinitiative B-29-Trassengegner schreiben an die Abgeordneten Mack, Kiesewetter und Lange.

Bopfingen. Schriftlich hat sich die Bürgerinitiative gegen eine B-29-Trasse übers Härtsfeld an die Abgeordneten Ulrich Lange, Roderich Kiesewetter und Winfried Mack gewandt. Die BI sei dafür, dass Pflaumloch und Trochtelfingen von Verkehr und Lärm entlastet werden, schreiben Karl Schlecht und Klaus Meyer. Ortsumfahrungen für Trochtelfingen und Pflaumloch

weiter
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage Utzmemmingen

Riesbürg-Utzmemmingen. Riesbürgs Gemeinderat tagt am Montag, 13. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Utzmemmingen. Themen sind die Vergabe der Gewerke für die Erweiterung der Kläranlage und die Hallengebührensatzung.

weiter
  • 630 Leser

Konzert im Advent ist fix

Hauptversammlung Liederkranz Bopfingen zurrt Programm 2017 fest.

Bopfingen. Hauptversammlung hielt der Liederkranz Bopfingen. Vorsitzende Dana Erck begrüßte Hans Zyhajlo vom Eugen-Jaeckle-Chorverband als Gast. Chorleiterin Anne Hiesinger-Lutz berichtete über das vergangene Jahr, blickte auf die Auftritte und nannte als Höhepunkt das Adventskonzert.

Vorstandmitglied Barbara Humpf bedankte sich bei engagierten Mitgliedern.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Männerbedarfsbörse

Bopfingen. In der Jahnturnhalle ist am Samstag, 11. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr Männerbedarfsbörse. Verkauft werden kann alles, was Mann braucht. Es gibt Gegrilltes im beheizten Zelt. Nummern unter ((07362) 2059 982. Der Erlös kommt dem Kinderhospiz Aalen zugute.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Nachbarschaftstreffen

Bopfingen. Die evangelischen Kirchengemeinden der Region Bopfingen bitten am Dienstag, 14. Februar zum Nachbarschaftstreffen der Frauen. Der Tag mit dem Thema „Ein Baum an Wasserbächen“ beginnt um 9.30 Uhr mit einem Brezelfrühstück im evangelischen Gemeindehaus. Dann führen Heike und Michael Rau ins Buch der Psalmen ein. Zum Mittagessen geht’s in Gasthäuser.

weiter
  • 453 Leser

Reformation in Nördlingen

Führung Katholische Pfarrkirche St. Salvator kann entdeckt werden.

Nördlingen. Zum „Weltgästeführertag“ wird am Sonntag, 12. Februar, die Führung „Nördlingen in der Reformationszeit“ angeboten. Interessierte treffen sich hierzu ist um 14 Uhr vor der katholischen Pfarrkirche St. Salvator, der einstigen Klosterkirche der Karmeliter.

Das ehemalige Kloster ist sozusagen die Keimzelle der Reformation

weiter
  • 659 Leser

Ostalb künftig ohne Freilandhuhn?

Tierschutz Diskussionsveranstaltung mit Experten am kommenden Montag beim KTZV Bargau.

Seuchen versus Tierschutz - Ostalb ohne Freilandhuhn? Darüber diskutieren mit dem Ministerium für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR). Im „Hennenhaus“ des Kleintierzuchtvereins Bargau, Lauchhofstraße, 73529 Schwäbisch Gmünd-Bargau, und zwar am Montag, 13. Februar, 19 Uhr.

Dabei ist unter anderem seitens des Ministeriums für den

weiter
  • 698 Leser

Zahl des Tages

126000

Beschäftigte zählt die Gastronomie-Branche in Baden-Württemberg . Das entspricht einer Steigerung von über 25 Prozent seit dem Jahr 2010.

weiter
  • 709 Leser

Pro Bahn Fahrgastverband begrüßt Personalie

Uneingeschränkte Zustimmung beim Fahrgastverband „Pro Bahn“ findet die Entscheidung des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann, vorübergehend den Posten eines „Sonderbeauftragten des Landes für Qualität im regionalen Schienenverkehr“ zu schaffen.

In Gerhard Schnaitmann, der zu diesem Sonderbeauftragten benannt

weiter
  • 841 Leser

Der „goldene Minikoch“ gesucht

Das Jahr 2017 wird für die Europa-Miniköche spannend werden, erstmalig wird der „Miniköche Oscar“, der „Goldene Minikoch“ gesucht.

Für den „Goldenen Minikoch“ können sich alle aktiven Miniköche und der Abschlussjahrgang 2016 bewerben. Das Menü muss für die Familie oder Freunde (mindestens vier Personen) zubereitet

weiter
  • 451 Leser

Der Förderverein bringt dem VfB 10 000 Euro

Der Förderverein hatte vor der Versammlung des Hauptvereins seine Hauptversammlung. Vorsitzender Steffen Ott erläuterte die Aktivitäten. Unter anderem wurde ein Play-Station Turnier und ein Elfmeter-Cup veranstaltet, man half beim Seefest des Musikvereins und richtete eine Apres-Ski Party aus. Diese Veranstaltungen brachten so viel Gewinn, dass dem

weiter
  • 576 Leser

Erfolgreiches Jahr beim VfB Ellenberg

Jahreshauptversammlung Der Verein ist glücklich mit seinen erfolgreichen Abteilungen. Die Mitglieder packen auch mit an, zum Beispiel bei der Sanierung des Vereinsheims.

Ellenberg

Der VfB Ellenberg hat derzeit 677 Mitglieder, das gab der Vorsitzende Alfons Weiß bei der Jahreshauptversammlung bekannt. Nach der Totenehrung ging er auf den turbulenten Beginn des vergangenen Jahres ein, als zwei Hauptversammlungen nötig waren, um die neue Beitragsordnung und den Bau des VfB-Stadels zu klären.

Der Verein beteiligte sich

weiter
  • 836 Leser

Fleißige Jugendabteilung ist ein großer Rückhalt

Freiwillige Feuerwehr Die Abteilung Rindelbach leistete über 4600 Arbeitsstunden am neuen Feuerwehrhaus.

Ellwangen-Eigenzell. Abteilungskommandant Michel Langer empfing erstmals alle Kameraden unter einem Dach zur Abteilungsversammlung im neuen Feuerwehrhaus.

Nach dem Rückblick des Schriftführers Arne Landsmann gab Michael Langer seinen Bericht zum ereignisreichen, abgelaufenen Jahr 2016 ab und einen Ausblick auf das Jahr 2017.

Mit dem Übertritt von Hannes

weiter
  • 529 Leser

JuZe und Partnerstädte

Kulturausschuss Die Bereichsleiter berichten den Gemeinderäten.

Ellwangen. Der Kulturausschuss des Ellwanger Gemeinderats bafasste sich in seiner jüngsten Sitzung auch mit den Partnerstädten.Kulturamtsleiter Dr. Anselm Grupp sah das „DJK-Zeltlager“ in Bezug auf die französische Partnerstadt Langres als „besonderes Highlight“. Es soll 2017 zum 30. Mal stattfinden. Der Schüleraustausch mit

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Oasentag am Schönenberg

Ellwangen. Die Landpastoral bietet am Samstag, 18. Februar, von 9.30 bis 17 Uhr im Tagungshaus Schönenberg einen „Oasentag“ für Menschen an, die selbst oder mit ihrem Partner auf Neues schauen möchten. Kosten 25 Euro. Leitung und Info bei Ulrike Balle-Grünbaum, Irmgard Wiest und Pater Jens Bartsch, (07961) 9249170-11, jens.bartsch@drs.de. Anmeldung

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Secondhand-Basar

Stimpfach. Das Kindergartenteam und der Elternbeirat des Kindergarten St. Georg in Stimpfach organisieren am Sonntag, 5. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Secondhand-Basar für Kinderbedarf im Gemeindesaal St. Franziskus mit Kuchenbuffet, auch zum Mitnehmen. Infos und Tischreservierungen unter Telefon (07967) 7106047 bei Frau Wecker.

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch für Ehrenamtliche

Ellwangen. Die Ellwanger Ehrenamtskoordinationen der Caritas, der Diakonie und der Stadt organisieren am Dienstag, 7. Februar, ab 18.30 Uhr den 8. Stammtisch für Ehrenamtliche im „Roten Ochsen“. Es ist einer der Ehrenamtskoordinatoren vor Ort.

weiter
  • 357 Leser

Stödtlen gratuliert dem Pfarrer zum 75. Geburtstag

Jubiläum Den Ehrentag von Manfred Schmid mit einem Festgottesdienst und einem Stehempfang gefeiert.

Stödtlen. Die Kirchengemeinde St. Leonhard in Stödtlen hat den 75. Geburtstag ihres Pfarrers Manfred Schmid mit einem Festgottesdienst und einem Stehempfang im Gemeindesaal gefeiert. Der Kirchenchor umrahmte den Festgottesdienst unter der Leitung von Harald Rathgeb. Anschließend gab der Musikverein unter der Leitung von Martin Abele ein Ständchen.

weiter

Zitat des Tages

Gesine Cukrowski, Schauspielerin, im Interview oben auf dieser Seite.

Genuss kann man nicht nur mit viel Geld und Luxus haben.

weiter
  • 803 Leser

Bach-Zyklus 2017 Barocke Klänge in der Stadtkirche

Mit Klängen von Flauto d’amore, Traversflöte, Viola da gamba, Barockcello und Cembalo wird der Bach-Zyklus 2017 am Sonntag, 12. Februar, ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche fortgesetzt. Das neue Cembalo wird im Duo und Trio erklingen: Zu Gast sind zwei Spezialisten für Alte Musik: Hélène Godefroy (Viola da gamba, Barockcello und Cembalo) und

weiter
  • 678 Leser

Ellwanger Fahrzeugbasar

Jubiläum Zum 25. Mal werden gebrauchte Fahrräder verkauft.

Ellwangen. Am Freitag, 18. März , von 10 bis 12 Uhr kann man auf dem Gelände von Getränke König in Neunheim wieder gebrauchte Fahrräder, Roller, Kettcars, Skateboards, Inline-Skates und anderes kaufen. Die Schwäbische Post organisiert zusammen mit dem Kindergarten Mutter Teresa und St. Benedikt sowie der Jugendfeuerwehr Neuler diese Aktion. Jeder,

weiter
  • 663 Leser

Kultur und Politik wollen kooperieren

Lernende Kulturregion Erste Kulturplattform des TRAFO-Projekts ist jetzt in Heidenheim zusammengekommen.

Vor welchen besonderen Herausforderungen stehen Kultureinrichtungen im ländlichen Raum? Was verbindet sie miteinander und was können sie voneinander lernen?

Um diese Fragen ging es bei der ersten Kulturplattform des TRAFO-Projektes „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ am Samstag, 4. Februar, in Heidenheim.

Über 80 Kulturakteure und Vertreter

weiter
  • 441 Leser

Pariser Flair in Heidenheim

Am Donnerstag, 23. Februar, ist um 20 Uhr das Duo „Pariser Flair“ zu Gast im Heidenheimer Lokschuppen. Die französische Opernsängerin Marie Giroux sowie die Pianistin und Akkordeonistin Jenny Schäuffelen führen das Publikum auf eine Reise in und durch die Hauptstadt der Liebe. Von Aznavour bis Piaf, über Brel und Becaud - das Programm geht

weiter
  • 702 Leser

Theater im eigenen Wohnzimmer

Am kommenden Freitag, 10. Februar, um 20 Uhr, hat mit dem „Hausbesuch Europa“ ein ganz besonderes Projekt des Theaters der Stadt Aalen in einer Privatwohnung

in der Schellingstraße Premiere. Ungewöhnlich ist so Einiges am „Hausbesuch“ den das Berliner Regie-Kollektiv „Rimini-Protokoll“ entwickelt hat. Auch bei „Hausbesuch

weiter
  • 456 Leser

500 Euro für die Mehrzweckhalle

Spende Die Firma Jürgen Laengrich, Heizungsbau aus Wört, spendet dem Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen e. V. 500 Euro. Die Fa. Laengrich erstellte die Heizungsanlage in der neuen Halle. Die Arbeiten sind rechtzeitig vor Beginn des Faschings abgeschlossen. Andreas Geiß dankte im Namen des Fördervereins für die Spende. Foto: privat

weiter
  • 742 Leser

Beim Kapellenpatrozinium Blasiussegen gespendet

Glauben Pater Alois Eder ehrt beim Festgottesdienst in Rotenbach Reinhold Ott für 25 Jahre Mesnerdienst.

Ellwangen-Rotenbach. Am Sonntag wurde in Rotenbach das Kapellenpatrozinium gefeiert. Das kleine Kirchlein ist dem Heiligen Blasius geweiht und deshalb wird beim Festgottesdienst und der Andacht traditionell der Basiussegen gespendet.

Pater Alois Eder ging auf die Vita des heiligen Blasius, den Bischof von Sebaste (heutige Türkei) ein, der um 316 während

weiter
  • 403 Leser

Beste Laune beim Faschingskonzert

Chorkonzert Bei „Stella Maris“ in Zöbingen wurde mit Gastchören gute Chormusik mit gekonnter Unterhaltung zu einem begeisternden Abendprogramm verbunden.

Unterschneidheim-Zöbingen

Wenn der Frauenchor „Stella Maris“ zu sich nach Zöbingen einlädt, dann darf man Außergewöhnliches erwarten. Seit zwölf Jahren ist diese lebendige Frauenchorgemeinschaft bestrebt, dem Publikum etwas Neues und Ungewohntes zu bieten. So auch am Samstag beim Faschingskonzert.

Gute Chormusik mit gekonnter Unterhaltung

weiter
  • 745 Leser

Die Rache schmeckt nicht immer süß

Operette „Der Bettelstudent“ in Aalen – ein Festabend für Operettenfreunde.

„Ach, ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst.“ Der folgende Schlag ins Gesicht ist für den Besatzungsoffizier Oberst Ollendorf Anlass zu einer durchtriebenen Racheaktion. Schmach, Komik, Intrigen, Liebe, ein gelungenes Libretto und überquellende Musik festigen seit über 130 Jahren den Erfolg von Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“.

weiter

Fahrräder für die Marienpflege

Spende 760 aus recyceltem Aluminium hergestellte Kinderfahrräder übergeben dm und Unilever an rund 200 lokale soziale Institutionen. Fünf davon gingen an die Marienpflege in Ellwangen. Bei der Initiative „R’cycle!“ wurden für die Herstellung der Fahrräder leere Aluminiumdosen der dm-Kunden zu 100 Prozent wiederverwendet. Jedes Rad

weiter
  • 2
  • 630 Leser
Kurz und bündig

Gedenkgottesdienst

Ellwangen. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist eine schmerzliche Erfahrung. Sich an den verstorbenen Menschen zu erinnern, kann ein hilfreicher Trost sein. Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst lädt deshalb ein zum ökumenischen Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen, die 2016 vom Hospizdienst begleitet wurden. Auch Trauernde, die sich in diesem

weiter
  • 222 Leser

Maria Thümmler ist 100

Geburtstag Am Sonntag feierte Maria Thümmler geb. Bauer, im Alten- und Pflegeheim „Im Sonnengarten“ in Tannhausenden 100. Geburtstag. Bürgermeister Manfred Haase überbrachte der Jubilarin die herzlichsten Glückwünsche der Gemeinde und die Ehrenurkunde von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: privat

weiter
  • 715 Leser
Kurz und bündig

Umsetzung des Stadtleitbildes

Ellwangen. Die Stadtverwaltung informiert am kommenden Montag, 13. Februar, über das „Stadtleitbild Ellwangen: Zwischenstand der Umsetzung“. Eingeladen sind alle interessierten Bürger, die sich an der Gestaltung der Zukunft ihrer Stadt beteiligen wollen. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr im Palais Adelmann, Vortragssaal im 2. Stock.

weiter
  • 255 Leser

Konzert „Die Räte“ und „In Between“ Cover Band

Ellwangen. Am Samstag, 18. Februar, ab 21 Uhr spielen zwei Bands im Irish Pub: „Die Räte“ um Altrocker Werner Rieger (Gitarre/Gesang) und Axel Dürr (Bass/Gesang) entwickelte zum generationsübergreifenden Sextett mit Andi Grieser (Gitarre), Andreas Ebser (Keyboard), Achim Wehner (Schlagzeug) und der Sängerin Iris Baur. Mit „In Between“

weiter
  • 877 Leser

„Wellbad!“ spielen im TSV-Ballroom

Konzert „Wellbad!“ spielt am 11. März ab 21 Uhr im TSV-Ballroom. Sänger Daniel Welbat, Simon Andresen, Stefan Reich, Lennard Eggers, Basti Meyer und Joachim Refardt jonglieren zwischen Rock, Blues und Jazz. Tickets für 16 Euro (AK 18 Euro) bei Juwelier Hunke oder www.brenner-concerts.de. Foto: privat

weiter
  • 623 Leser

Kneippverein Wirtshaussingen in Stocken

Ellwangen-Stocken. Der Kneipp-Verein Ellwangen lädt am Sonntag, 12. Februar, um 18 Uhr in den „Grünen Baum“ zum Wirtshaussingen. Mit instrumentaler Begleitung werden neue und alte Stimmungs-, Trink-, Lumpen-, Kinderlieder oder Schlager gesungen. Texte werden verteilt. Bewirtung gibt es vorher und während der Pause. Es sind keine Tischreservierungen

weiter
  • 761 Leser

Volkshochschule Ein Besuch bei der SchwäPo

Rosenberg/Aalen. Am Montag, 8. März, bietet die VHS Rosenberg eine Besichtigung bei der Schwäbischen Post an. Während der Führung durch die Redaktionsräume erleben die Teilnehmer wie eine Tageszeitung entsteht und erhalten Einblicke in die Berufsbilder eines Medienunternehmens. Beginn der Führung ist um 14 Uhr, Eintritt ist frei. Anmeldungen unter

weiter
  • 689 Leser

Bambi ist bislang gut durch den Winter gekommen

Wildtiere Diese Rehfamilie ist seit Generationen direkt am Stadtrand von Ellwangen heimisch. Das Bild wurde am Kugelberg aufgenommen, wo ein Feld mit Zwischenfrucht noch nicht umgepflügt ist und so nicht nur Deckung sondern auch Futter bietet. Die Wildtiere lassen sich kaum beunruhigen und kommen sogar in die Gärten der Anwohner, wohl wissend, dass

weiter
  • 510 Leser
Polizeibericht

Bargeld im Hallenbad gestohlen

Ellwangen. Zwischen 13 Uhr und 15.45 Uhr entwendete ein Unbekannter aus einer Sporttasche, die am Sonntagmittag im Saunabereich des Ellwanger Hallenbades abgelegt war, einen Spind-Schlüssel. Das teilt die Polizei mit. Mit dem Schlüssel hatte er Zutritt zum entsprechenden Spind, aus dem er anschließend rund 200 Euro Bargeld entwendete. Hinweise auf

weiter
  • 601 Leser

Neue Stellen bei der Justiz

Landeshaushalt Drei Stellen bei Landgericht und Staatsanwaltschaft.

Ellwangen. Erstmals seit langem werden mit dem Landeshaushalt 2017 zusätzliche Stellen bei der Justiz in Baden-Württemberg geschaffen. Davon profitiert auch Ellwangen, wie der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mitteilte. Demnach sollen zwei neue Stellen bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen und eine neue Richterstelle beim Landgericht geschaffen werden.

weiter
  • 565 Leser

Wildschwein getötet

Rainau. Ein Audi-Fahrer, der am Montag gegen 1.40 Uhr die Kreisstraße 3319 von Dalkingen in Richtung Ellwangen befuhr, prallte kurz nach der Einmündung zum Waldkrankenhaus mit einem Wildschwein zusammen. Das Tier wurde dabei getötet.

weiter
  • 743 Leser

Wildunfall

Ellwangen. Zwischen Schönau und Sandgrube stieß ein Skoda-Fahrer mit einem Reh zusammen. Am Sonntagabend war er auf der B 290 unterwegs, als das Tier gegen 23.20 Uhr, zwischen Ellwangen und Jagstzell vor sein Auto lief. Das Reh wurde durch den Anprall getötet.

weiter
  • 709 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellenberg. Am Sonntag gegen 22 Uhr erfasste ein aus Richtung Hardt kommender Fahrer ein Reh, das die K 3219, kurz vor Haselbach querte. Das Tier verendete am Straßenrand.

weiter
  • 530 Leser
Kurz und Bündig

„Cafe Lichtblick“

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst lädt am Freitag, 10. Februar, von 9.30 bis 11.30 im Cafe Präsent (gegenüber Palais Adelmann) ein zum „Cafe Lichtblick“. Das ist ein offenes Angebot des Hospizdienstes für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben. Alle sind so willkommen, wie sie sich gerade in ihrer Trauer fühlen.

weiter
  • 180 Leser

Einweihung mit Musikerprominenz

Härtsfeldhalle Bürgermeister Gerd Dannenmann spricht über die Arbeiten an der künftigen Stadthalle, die unter anderem mit einem Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg wiedereröffnet wird.

Neresheim

Die Härtsfeldhalle wird seit knapp einem Jahr umfassend saniert. Am ersten Wochenende im Mai wird die Halle wiedereröffnet. Über den aktuellen Stand auf der Baustelle, das Festprogramm und die Höhepunkte hat Bürgermeister Gerd Dannenmann mit SchwäPo-Redakteurin Ulrike Schneider gesprochen.

Ist die Sanierung der Härtsfeldhalle im Zeitplan?

weiter
  • 5
  • 805 Leser

Kein Gasthaussterben in der Fläche

Gastronomie Dagobert Hämmerer, Vorsitzender des Verbands für Hotellerie und Gastronomie DeHoGa im Ostalbkreis, setzt sich für flexiblere Arbeitszeiten ein, warnt aber vor Schwarzmalerei.

Ostalbkreis

Die Rose in Radelstetten, die Pfeilhalde in Schwäbisch Gmünd, der Landgasthof Adler in Rosenberg . . . Alle paar Monate verkündet ein Gastronom im Ostalbkreis, dass er sein Lokal schließt. Keine Nachfolger, hohe Investitionen und gesetzliche Vorgaben sind die meist genannten Ursachen. Dagobert Hämmerer, Vorsitzender des Verbands für Hotellerie

weiter
  • 5
  • 685 Leser

Neue Unterkunft für 25 Menschen

Die Wohnungsbau will in der Aalener Gartenstraße eine einfache Unterkunft in Modulbauweise errichten, in der 25 Menschen ohne Dach über dem Kopf wieder Fuß fassen können. Die Stadt hat ihr dazu ein 800 Quadratmeter großes Grundstück gegenüber dem Rewemarkt verkauft. Derzeit sind in Aalen rund 100 Wohnungen obdachlosenrechtlich belegt, davon allein

weiter
  • 700 Leser

Startschuss am Rötenberg im August

Wohnbauoffensive OB Thilo Rentschler und Wohnungsbaugeschäftsführer Robert Ihl berichten, wie sie mehr bezahlbaren Wohnraum in Aalen schaffen möchten.

Aalen

Eine furchtbare Sache.“ Der Erfrierungstod eines 42-Jährigen hat die Aalener mitgenommen. Auch OB Thilo Rentschler. Deshalb informiert er jetzt über städtische Aktivitäten, wie Menschen in ein „gesundes Umfeld“ zurückkehren können. Dazu zählt er, „die Miete so günstig wie möglich zu gestalten“. Und, daran lässt der

weiter
  • 5
  • 805 Leser

Er hilft Männern, sich zu erkennen

Männerseminar Alkoholabhängigkeit, übermäßiger Ehrgeiz oder zerrüttete Beziehung: Bei der Arbeit mit Trainer Leonhard Fromm können Männer ihren Problemen auf den Grund gehen.

Ellwangen/Rosenberg-Hohenberg

Nach seiner zweiten Scheidung ist er am Boden zerstört. 2009 markiert den Tiefpunkt eines Lebens, das er nicht mehr führen möchte. Sich selbst umbringen, die Ex-Frau, die ganze Familie mit in den Tod nehmen: „In Gedanken habe ich das durchgespielt“, sagt Leonhard Fromm. Doch der Tiefpunkt ist zugleich ein Wendepunkt.

weiter
  • 5
  • 974 Leser
Tagestipp

„Märchen von Gott und der Welt“

Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ lädt zum heutigen Märchenabend in Aalen-Unterrombach ein. Die Erzählungen von Ute Fallscher, Ingrid Raschka und Carmen Stumpf (Foto) handeln von Begegnungen mit Gott, vom Himmel, der Hölle und von anderen Gottheiten. Fabrizio Mancino übernimmt die musikalische Begleitung. Die Gruppe 55 plus

weiter
  • 550 Leser

Thema war die Sicherheit am Arbeitsplatz

Arbeitssicherheit Firma Safety First² informiert 50 Handwerker. Die Experten kooperieren mit der Kreishandwerkerschaft.

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb lud ihre Mitgliedsunternehmen zu einem Info-Seminar zum Thema Arbeitsschutz im Handwerksbetrieb ein. Rund 50 Unternehmer informierten sich. Die Sicherheit von Mitarbeitern und das Verhindern von Unfällen am Arbeitsplatz sowie der Gesundheitsschutz für Mitarbeiter werden wichtiger. Kein Unternehmer will die Gesundheit

weiter
  • 1144 Leser

Tiger, Drohnen und ein Wurm aus Holz

Spielzeug Die Spielwarenmesse ist Treffpunkt wie Leistungsschau: Fünf Firmen aus dem Ostalbkreis präsentieren neue Produkte, ein Aalener Unternehmen feiert dabei eine besondere Premiere.

Nürnberg/Ostalbkreis

Fünf Firmen aus dem Ostalbkreis haben sich bei der jüngst zu Ende gegangenen Spielwarenmesse in Nürnberg präsentiert. Während ein Unternehmen aus dem Kreis seine Premiere in der fränkischen Hauptstadt feierte, ist die Ausstellung für andere arbeitsintensives Standardprogramm. So etwa für Schleich-Chef Dirk Engehausen.

Der Ex-Lego-Manager

weiter

Der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen präsentiert am Samstag, 11. Februar, den Voralbkomödianten Thomas Schwarz in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen. Mit seinem neuen Programm „Schwarz vor Augen“ gastiert der schwäbische Kabarettist nach dem Erfolg 2016 mit „Buntes mit Schwarz“ erneut mit einem abendfüllenden Programm.

weiter
  • 364 Leser

Projekt „Jugendfeuerwehr trifft Handwerk“

Hauptversammlung Feuerwehr Riesbürg zieht Bilanz über 2016 und geht neue Wege.

Riesbürg. Mit dem Kurzfilm „Respekt – Ja, bitte!“ der Deutschen Feuerwehr Gewerkschaft startete die Hauptversammlung der Feuerwehr Riesbürg. Kommandant Thorsten Speer wollte so die zunehmende Gewalt gegen Einsatzkräfte thematisieren. Er beklagte, dass „Gaffer“ die Arbeit der Rettungskräfte behinderten und so zusätzlichen

weiter
  • 4
  • 506 Leser

Rauf und runter – wie im Leben

Theater Das Tournee Theater Stuttgart begeistert mit dem französischen Stück „Achterbahn“ in der Aula des Bopfinger Bildungszentrums.

Bopfingen

Zum zweiten Mal hat das Tournee Theater Stuttgart Halt in Bopfingen gemacht. Nach dem Gastspiel im vergangenen Jahr in der Schranne hatte sich die Kulturbeauftragte der Stadt, Sarah Lenz, nun die Aula des Ostalb-Gymnasiums als Theatersaal ausgesucht.

In dem Zwei-Personen-Stück „Achterbahn“ ging es – nomen est omen –

weiter

Schützenkönige und andere Volltreffer

Königsfeier Schützenverein „St. Martin“ Utzmemmingen ehrt seine Sieger

Riesbürg-Utzmemmingen. Oberschützenmeister Thomas Eichberger begrüßte zur Königsproklamation des Schützenvereins „St. Martin“ im Vereinsheim in Utzmemmingen. Nach dem Abendessen vergab Sportwart Hubert Singer die Festpreise. Zuerst wurde das Plattl vor der Serie gewertet. Mit einem 3,2 Teiler konnte sich Klaus Boos als Erster einen Preis

weiter
  • 426 Leser

Kretschmann besucht Mapal in Indien

Messebesuch Die Messe Imtex im indischen Bangalore gehört zu den größten Werkzeugmaschinenmessen Südostasiens. Unter den mehr als 1000 Ausstellern war auch Mapal. Die Firma bekam am Stand prominenten Besuch: Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne), der Indien besuchte, schaute vorbei beim Aalener Unternehmen. Foto: privat

weiter
  • 1655 Leser

Unterkochen muss geduldig sein

Mobilität Im Stadtbezirk hängt allerhand am Ausbau der Ebnater Steige.

Aalen. Das wird man in Unterkochen nicht gerne hören. Der Umbau der Aalener Straße hat derzeit keine Priorität. Das gilt auch für die Beseitigung des Bahnübergangs Wöhr, der nach Meinung des Unterkochener Ortschaftsrats umgehend auf die Beseitigung des Bahnübergangs Walkstraße in Aalen folgen müsste. Doch im neuen Aalener Verkehrsentwicklungsplan wurden

weiter

Edelmann setzt Erfolgskurs fort

Dank einer Akquisition in den USA wächst der Umsatz auf einen neuen Rekordwert.
Der Verpackungsspezialist Edelmann hat im Geschäftsjahr einen neuen Rekordumsatz erwirtschaftet. 2016 stiegen die Erlöse um 19 Prozent auf 300 Millionen Euro (Vorjahr: 252 Millionen Euro). Den Umsatzsprung hat Edelmann vor allem einer Übernahme zu verdanken. weiter
  • 1412 Leser
Namen und Nachrichten

Nuding nimmt Abschied

Schwäbisch Gmünd. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd verabschiedete ihren langjährigen Lehrenden Dr. Anton Nuding, der in den Ruhestand geht. Dekanin Professor Dr. Marita Kampshoff dankte ihm für sein Engagement im Bereich der Schul- und Sonderpädagogik sowie für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Nuding bildete zunächst von 1980 bis 1982

weiter
  • 1333 Leser

Was Sache ist mit dem Aalener Stadtoval

Stadtentwicklung Oberbürgermeister informiert die Bürger am Montag, 13. Februar, über das Großprojekt.

Aalen. Das Stadtoval ist eines der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte in Aalen. Die Stadt möchte die Bürger über den aktuellen Stand informieren und lädt am Montag, 13. Februar, zu einer Info in die Max-Eyth-Halle ein. „Es ist uns sehr wichtig, die Bürger umfassend über diese Quartiersentwicklung zu informieren“, sagt Oberbürgermeister

weiter
  • 595 Leser

Glück im Alter muss früh geplant sein

Wunde(r) Mensch Dr. Hajo Schumacher spricht am Donnerstag, 9. Februar, 19.30 Uhr im Gutenberg Kasino der SchwäPo.

Aalen. Die Menschen werden immer älter und die Angst immer größer: vor dem Alter, vor Vereinsamung, Verarmung, Demenz oder langem Siechtum in einem Pflegeheimbett. Ist das wirklich das Alter, das wir uns vorstellen müssen?

„Nein“, sagt Dr. Hajo Schumacher. Der Journalist, Kolumnist und freie Autor kennt das Mittel gegen Pflegeangst und

weiter
  • 634 Leser

Genuss und das gute Leben

Lesung Gesine Cukrowski liest in der „Herrengass“ beim Gschwender Musikwinter „Genießen – Eine Ausschweifung“ von Gero von Randow.

Um Genuss, Gemütlichkeit und Gaumenkitzel ging es bei der Lesung von Gero von Randows Bestseller „Genießen – eine Ausschweifung“. Das Restaurant „Herrengass“ in Gschwend bot dazu das Ambiente und die angemessene Küche, um die Tipps des Autors und Die Zeit-Redakteurs Gero von Randow für das kulinarische Genießen gleich

weiter
  • 532 Leser

Rückschlag für Dewangen

Rezeptsammelstelle Kammer übersieht Apotheke und zieht Genehmigung für Lieferservice zurück. Alternative: Bestellung per Telefon.

Aalen-Dewangen

Schlimm, aber man kann nichts machen.“ Andrea Zeißler schüttelt noch immer bedauernd den Kopf. Nach knapp drei Monaten musste die Rezeptsammelstelle in Dewangen kurz vor Jahreswechsel wieder geschlossen werden.

Auf Initiative des Arbeitskreises Marketing „Neue Mitte“, deren Mitglied Andrea Zeißler ist, hatte die Inhaberin

weiter
  • 5
  • 739 Leser

Drei Wildunfälle

Zwei Rehe und ein Wildschwein tot

Ellwangen. Rund 8000 Euro Sachschaden entstand zwischen Sonntagabend und Montagmorgen an drei in Wildunfälle verwickelten Fahrzeugen im Raum Ellwangen. In Ellenberg erfasste gegen 22 Uhr ein aus Richtung Hardt kommender 34-Jähriger laut Polizei am Sonntagabend ein Reh, das kurz vor Haselbach querte. Das Tier verendete am Straßenrand.

weiter
  • 1941 Leser

Falscher Fünfziger

Gaststättenbetreiber erkennt Blüte

Waiblingen. Ein 22-Jähriger Mann wurde Sonntagabend vom Betreiber einer Gaststätte dabei erwischt, wie er gegen 21 Uhr mit einem falschen 50-Euro-Schein bezahlen wollte. Die Polizei durchsuchte anschließend das Auto und die Wohnung des Mannes. Dort fand sie keine weiteren Blüten, aber beschlagnahmte zwei Schlagringe, deren Besitz

weiter
  • 5
  • 2595 Leser

Kupferdiebstahl

Kupferteile vom Dach geklaut

Berglen. Laut Polizeiangaben klauten Unbekannte am Sonntagnachmittag etwa zehn Quadratmeter Kupferteile vom Dach des Friedhofgebäudes in Vorderweißbuch. Der Sachschaden kann von der Polizei derzeit noch nicht beziffert werden. Hinweise auf die Täter, die laut Polizei mit einem entsprechend großen Fahrzeug unterwegs gewesen sein

weiter
  • 5
  • 2109 Leser

Regionalsport (16)

Die Sensation war möglich

Basketball, 1. Liga Frauen Nördlingen unterliegt Wasserburg mit 61:64.

Lange Zeit sahen die TH Wohnbau Angels wie der Sieger aus gegen den deutschen Meister aus Wasserburg. Doch mit einem 4:18 im letzten Viertel entrissen die cleveren Gäste vom Inn den Rieserinnen noch den Sieg.

Die 500 Zuschauer sahen ein mitreißendes Bayernderby, das Wasserburg am Ende mit 64:61 gewann. „Es wäre wirklich verdient gewesen,“

weiter
  • 412 Leser

Pflichtsieg mit sechs Tore Abstand

Handball, Württemberliga, Männer HSG liefert 31:25-Sieg gegen ersatzgeschwächten TV Jahn Göppingen.

Die nur mit acht Spielern angereiste Mannschaft des TV Jahn Göppingen konnte dem Druck der HSG Oberkochen/Königsbronn nur bis zur Halbzeit standhalten. Danach setzte sich die von Tobi Schramek betreute Mannschaft sicher ab und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein

In der mit etwa 150 Zuschauern gefüllten Herwartsteinhalle erwischten die Gäste spielerisch

weiter
  • 553 Leser
Sport in Kürze

U 13 des FCE eine Runde weiter

Jugendfußball. In der Vorrunde der WFV-Hallenmeisterschaft belegten die U 13-Fußballerinnen des FC Ellwangen den zweiten Platz. Die Spiele wurden am Sonntag in Heidenheim ausgetragen und die Ellwangerinnen konnten sich ungeschlagen, mit zwei Siegen und zwei Unentschieden, für die Zwischenrunde an diesem Sonntag qualifizieren.

weiter
  • 563 Leser

Wappnen für die Aufstiegs-spiele

Kegeln, Verbandsliga, Männer Der KC Schrezheim ist dem Aufstieg nach einem 7:1-Erfolg immer näher.

Den Sieg gegen den direkten Verfolger SF Friedrichshafen brachte eine starke und konstante Mannschaftsleistung. Alle Schrezheimer Herren spielten zwischen 571 und 604 Kegel, das war der Schlüssel zum 7:1-Erfolg (3524:3312).

Matthias Arnold und Srdan Sokac begannen die Partie. Sokac hatte den stärksten Gegner, Darko Lotina neben sich. Sokac begann gleich

weiter
  • 424 Leser

Monika Pöhler landet im Team auf Platz fünf

Wintersport, Eisstock-Schießen Landesauswahl gewinnt acht von zwölf Spiele.

Bei den deutschen Meisterschaften auf Eis nahmen in diesem Jahr alle fünf Regionen des Deutschen-Eisstock-Verbandes teil. Auch Monika Pöhler von den Aalener-Eissport-Freunde war mit einer Landesauswahl aus Baden-Württemberg am Start.

Begonnen wurde das Turnier am späten Freitagnachmittag. Insgesamt mussten zwölf Spiele absolviert werden. Das erste Spiel

weiter
  • 656 Leser

Zehnter im ersten Turnier

Baseball In Ulm spielt der Nachwuchs des MTV Aalen erstmals in der Halle.

Zum ersten Mal überhaupt traf das neu formierte Jugendteam des MTV Aalen in Ulm auf andere Nachwuchsteams.

Nicht ganz überraschend waren sie in der Gruppenphase gegen die beiden Bundesliga-Nachwuchsteams der Stuttgart Reds (2:37) und Mannheim Tornados (0:26) chancenlos. Sehr viel besser klappte es dann aber schon gegen die dritte Bundesliga-Talentschmiede

weiter
  • 518 Leser
Sport in Kürze

Erste Halbzeit verschlafen

Handball. Die Hoffnung der Weiblichen B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen war da, im Auswärtsspiel beim Württembergliga-Tabellennachbarn Bottwartal etwas zu holen. Bis Mitte der ersten Halbzeit sah es auch ganz ordentlich aus, die HG-Mädels waren in Schlagdistanz, doch am Ende musste man sich 16:24 geschlagen geben. HG: Tjara Schmidt; Dina Yehdego,

weiter
  • 432 Leser

Zahl des Tages

10

Tore erzielte Franziska Fabian für die SG Hofen/Hüttlingen am Sonntagabend. Der Württembergligist bezwang in einer sehenswerten Partie den TV Nellingen mit 29:20 und schob sich durch diesen Sieg auf den sechsten Tabellenrang.

weiter
  • 464 Leser

Ringen André Winkler auf Platz drei

André Winkler von der KG Fachsenfeld/Dewangen hat beim Internationalen UWW-Turnier Flatz Open in Wolfurt (Österreich) einen dritten Platz erreicht. Winkler startete in der Gewichtsklasse bis 74kg Freistil. Nachdem er gegen den späteren Sieger 3:5 verlor, zeigt er im Kampf um Platz drei wieder sein Können und besiegte Simon Marchl, den österreichischen

weiter
  • 464 Leser

Karten fürs Flutlichtspiel des VfR

Noch ohne Sieg ist der VfR Aalen in diesem Jahr. Vielleicht gelingt es ja an diesem Freitag. Im Flutlichtspiel trifft die Elf von Trainer Peter Vollmann auf den FC Rot-Weiß Erfurt. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Für die Partie in der Aalener Scholz-Arena verlosen wir fünfmal zwei Karten unter allen, die am heutigen Dienstag zwischen 14 und 14.15 Uhr unter

weiter
  • 615 Leser

Mario Walter siegt international

Springreiten Bei den Baden-classics in Offenburg gelang Mario Walter (RSG Ostalb) ein großer Erfolg. Im Finale der internationalen Tour CSI-1*, einer Springprüfung über 1,45 m Höhe mit Stechen, siegte er mit dem 14- jährigen Hengst Lancerto (Besitzer: Dr. Peter Pongs aus Zöbingen). Foto: arc/Eibner

weiter
  • 765 Leser

Nuding: „Mit mir hat keiner geredet“

Ringen, Verbandsliga Macht KSV-Trainer Patric Nuding nach drei Jahren Bundesliga in der Verbandsliga weiter?

Zwölf Jahre hat Patric Nuding in der Bundesliga gerungen, drei Jahre war er Erstliga-Trainer beim KSV Aalen. Künftig soll der KSV in der Verbandsliga starten. Mit Trainer Patric Nuding am Mattenrand? „„Mit mir hat bisher keiner geredet vom Verein“, sagt Nuding.

Klar ist: Nach 15 Jahren in der Ersten Liga ist es für den Königsbronner

weiter
  • 642 Leser

Spannung bis zur letzten Sekunde

Kegeln KC Schrezheim siegt mit 5:3 gegen den Aufsteiger Bonndorf.

In einem nervenaufreibenden Spiel siegten die Damen des KC Schrezheim mit der letzten Kugel gegen den Aufsteiger aus Bonndorf mit 5:3 und 3352:3344 Kegel. Bereits im Startpaar war die Spannung greifbar.

Saskia Barth zeigte von Anfang an, dass sie wieder zu ihrer alten Form zurückkehrt. Mit 4:0 SP und 588:549 ließ sie ihrer Gegnerin keine Chance. Margarete

weiter
  • 453 Leser

Wenn das Coole zum Risiko wird

Fußball, 3. Liga Die Viererkette des VfR Aalen zeigt beim 2:2 in Kiel ungewohnte Schwächen. Trainer Peter Vollmann vermisst bei den Gegentoren die letzte Konsequenz.

Lange 258 Minuten hatte Holstein Kiel vor der Partie gegen den VfR Aalen nicht mehr ins gegnerische Tor getroffen. Und dann gleich zweimal in einer Halbzeit. Das Ärgerliche: Die Aalener haben den „Störchen“ das Toreschießen leicht gemacht.

Das 0:1 (5.): Nach dem verlorenen Kopfballduell von Philipp Hercher attackieren weder Thomas Geyer weiter
  • 889 Leser

SG2H belohnt sich selbst

Handball, Württembergliga, Frauen Konstant attraktiven Handball zeigte die SG Hofen/Hüttlingen am Sonntagabend gegen den TV Nellingen und gewann deutlich mit 29:20.

Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn bewiesen die SG2H-Damen am Sonntag erneut ihre Heimstärke. Sie holten gegen den TV Nellingen einen deutlichen und verdienten 29:20-Sieg. Mit den eingefahrenen zwei Punkten konnten sie in der Tabelle an Nellingen vorbeiziehen und stehen auf dem sechsten Tabellenplatz der Württemberg-Liga-Süd.

Anders als in den

weiter

KSV Aalen ist jetzt Verbandsligist

Ringen In der kommenden Saison soll die Erste Mannschaft des ehemaligen Erstligisten in der Verbandsliga Württemberg starten. Der Verein braucht eine neue Führung – und neue Ringer.

Herbrechtingen statt Weingarten. Nattheim statt Köllerbach. Der KSV Aalen hat sich vom Württembergischen Ringerverband für die kommende Saison in die Verbandsliga einstufen lassen. Die endgültige Entscheidung fiel beim Ligentag des Württembergischen Ringerverbands am Samstag in Ehningen. Damit sind 46 Jahre ununterbrochener Bundesliga-Zugehörigkeit

weiter
  • 2032 Leser

Überregional (30)

„4:0, verkleidet als 1:0“

Der knappe Sieg gegen RB Leipzig lässt Trainer Tuchel ausflippen und Torschütze Aubameyang von Platz zwei träumen. Ausschreitungen trüben jedoch die Freude.
Thomas Tuchel war aufgedreht wie einst Jürgen Klopp. Beim 1:0 (1:0) seines Dortmunder Teams über RB Leipzig ließ selbst der als weniger lebhaft bekannte Fußball-Lehrer seinen Emotionen freien Lauf. Mit Freudensprüngen, die an die wilden Auftritte seines Vorgängers erinnerten, feierte Tuchel den Siegtreffer von Pierre-Emerick Aubameyang. Am Ende der weiter
  • 438 Leser

„Flüchtlinge im Karneval willkommen“

Per E-Mail hatte die Polizei von Besuchen auf Veranstaltungen abgeraten. Das Kölner Festkomitee widerspricht.
Im Karneval „sind alle Menschen herzlich willkommen.“ Das ist die Antwort des Festkomitees Kölner Karneval auf das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) in Duisburg. Das hatte in einer E-Mail an Flüchtlingshelfer empfohlen, keine Karnevalsbesuche zu organisieren. Das Amt distanzierte sich jetzt von der E-Mail. Die Empfehlung weiter
  • 437 Leser

„Grundlage für nächste Finanzkrise“

Nach Trumps Dekret gegen Regeln für Banken warnen Experten vor einem verzerrten Wettbewerb.
US-Präsident Donald Trump stößt mit seinen Plänen, die Regelungen für die Finanzbranche zu lockern, auch in Deutschland auf Kritik. Trumps Dekret bedeute eine Abkehr vom Prinzip der internationalen Kooperation bei der Finanzmarktregulierung, sagte die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel der „Welt am Sonntag“. Trump lege mit seinen Vorbereitungen weiter
  • 623 Leser
Interview

„Wir gucken auf die Software“

Beim Einsatz „intelligenter Videoüberwachung“ muss man nicht zwangsläufig Abstriche beim Datenschutz befürchten, sagt Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz in Baden-Württemberg. Herr Dr. Brink, die Polizei prüft in Mannheim den Einsatz „intelligenter Videotechnik“. Sind dadurch Bürgerrechte in Gefahr? Stefan Brink: weiter
  • 257 Leser

Amtsarzt schickt Bürgermeister in Klinik

In Oppenweiler muss Landtagsvizepräsident und Gemeinderat Wilfried Klenk die Rathausarbeit koordinieren. Der Amtsinhaber fällt zum zweiten Mal aus.
Wilfried Klenk, Vizepräsident des Landtags, hat in seiner Heimatgemeinde eine Anti-AfD-Aktion gestoppt. Der CDU-Abgeordnete ist in Oppenweiler (Rems-Murr-Kreis) seit 1980 Gemeinderat, seit 23 Jahren auch Stellvertreter des Bürgermeisters. Weil Amtsinhaber Sascha Reber (37) durch heftige Attacken gegen die AfD und Besorgnis erregendes Verhalten auffiel, weiter
  • 439 Leser

Außenseiter eine Nummer zu groß

Deutsche Männer unterliegen im Davis Cup den Belgiern überraschend deutlich 1:4.
Es sollte die große Zverev-Show werden. Mischa und Alexander Zverev wurden wie die neuen deutschen Tennis-Helden inszeniert. Diejenigen, die dem Sport wieder ein bisschen Glanz zurückgeben. Beim Davis-Cup-Match gegen Belgien erfolgte ihre Initiation als Brüder-Traumteam. Doch dann kam alles anders. Die Belgier waren ohne ihren Spitzenspieler David Goffin weiter
  • 489 Leser

Der Club gibt den Spielverderber

Erstmals in dieser Saison verliert die Mannschaft von Frank Schmidt zwei Spiele in Folge.
Alles war angerichtet für ein Fußballfest beim 1. FC Heidenheim in der Voith Arena. Rechtzeitig zum Duell gegen den deutschen Altmeister 1. FC Nürnberg war die Erweiterung des Sparkassen Business Clubs um weitere 600 Plätze abgeschlossen. Das hatte in der Region entsprechend Anklang gefunden. Mit 1820 verkauften Karten in diesem Bereich konnte ein neuer weiter
  • 474 Leser

Die Kunst der Verführung

Das Stuttgarter Opernhaus lockt mit Choreographien von Kozielska, Cherkaoui, Goecke und Béjart.
Als ob sich das Stuttgarter Ballettpublikum noch groß verführen lassen müsste! Es ist auch so jedes Mal hin und weg angesichts einer solch phantastischen Compagnie – die zuletzt allerdings tatsächlich mehr weg war als hier, wo sie hauptsächlich hin gehört (und wo sie auch gerne ist). Die Auftritte zuhause sind in der Regel kostbar arrangierte weiter
  • 470 Leser

Die Prinzessin aus dem Baumhaus

Die meisten Briten haben nie eine Zeit erlebt, in der Elizabeth II. nicht Königin war. Heute ist sie seit 65 Jahren auf dem Thron.
Mein ganzes Leben, sollte es kurz oder lang werden“, wolle sie ihren Untertanen widmen, versprach die spätere Königin Elizabeth II. an ihrem 21. Geburtstag. Es wurde lang. Und heute ist es 65 Jahre her, dass sie Königin wurde. Elizabeth hatte als Prinzessin einen Baum bestiegen und kam als Königin hinunter. Das ist nicht nur ein lockerer Spruch, weiter
  • 489 Leser

Die Rückkehr der Live-Götter

Im Jahr 2010 füllten Biffy Clyro den Stuttgarter Club „Röhre“, jetzt strömen 4000 Fans zu der schottischen Band in die Porschearena – sie erleben mehr Show als damals, aber ebensoviel Intensität.
Wir haben's so viel weiter gebracht als ihr das je für möglich gehalten hättet“, singt Simon Neil in „Wolves Of Winter“. Mit dem ersten Stück der neuen Platte starten Biffy Clyro ihr Konzert in der Stuttgarter Porschearena. Um eindreiviertel intensive Stunden später mit einer genialen Version von „Stingin' Belle“ vom drei weiter
  • 537 Leser

Erst Vertrag, dann Tor

Großaspachs Verteidiger Julian Leist bedankt sich auf seine Art.
Das 1:1 von Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach bei Jahn Regensburg wird für Julian Leist als besonderer Tag in seinem Gedächtnis haften bleiben. Im 79. Drittliga-Einsatz für die SG gelang ihm der erste Treffer. „Das Tor war längst überfällig“, sagte der Innenverteidiger. Zuvor hatte sich sein Vertrag nach 20 Einsätzen in dieser weiter
  • 535 Leser

Fern der Bestform

Der Rekordmeister spielt im Heimspiel gegen Schalke erneut seltsam pomadig.
Kaum waren Präsident Uli Hoeneß und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge mit düsterer Miene in Richtung Kabine geschritten, schlug Kapitän Philipp Lahm Alarm. „Die Mannschaft muss sich bewusst sein, dass man die nächsten Wochen so nicht agieren kann, sonst sind wir ganz schnell in mehreren Wettbewerben auf einmal raus“, so warnte der Jubilar, weiter
  • 510 Leser

Filialsterben geht weiter

Vor allem kleine Zweigstellen auf dem Land fallen weg.
Die Wege der Bankkunden zu den Filialen in Baden-Württemberg werden künftig im Schnitt weiter. Der Sparkassenverband und der für Volks- und Raiffeisenbanken zuständige Genossenschaftsverband (Geno) bekräftigten, dass künftig vor allem kleine Filialen mit ein bis zwei Mitarbeitern auf dem Land geschlossen werden. Jüngsten Zahlen zufolge sank die Zahl weiter
  • 657 Leser

Gedankenspiele mit den jungen Wilden

Hannes Wolf muss schnell die Mannschaft finden, die den Wiederaufstieg schaffen kann, und gleichzeitig Spieler ausbilden, die ihm mittelfristig weiterhelfen.
Nach dem hauchdünnen 1:0-Erfolg beim FC St. Pauli geht es für den VfB Stuttgart heute in dem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (20.15 Uhr/Sport1) darum, weitere Punkte für das große Ziel, den Wiederaufstieg, zu sammeln. Auch um den Konkurrenzdruck in den eigenen Reihen zu erhöhen, hat der ambitionierte Zweitligist in der Winterpause seinen Kader noch weiter
  • 532 Leser

Gefühl für die Ewigkeit

Andreas Wellinger stellt auf der umgebauten Skiflugschanze in Oberstdorf einen Rekord nach dem anderen auf. Das spezielle Wohlbefinden erreicht er immer erst auf den letzten Metern.
Wenn ein Skispringer ins Fliegen kommt, klingt er tatsächlich ein bisschen wie ein Flugzeug. Mit dieser charakteristischen Mischung aus Zischen und Pfeifen, die man sonst nur von der Landung eines Segelfliegers kennt, war auch Andreas Wellinger unterwegs, als er mit mehr als 100 Stundenkilometern zu seinen außergewöhnlichen Sprüngen vom Tisch der umgebauten weiter
  • 477 Leser

Heimflug in die Fremde

Vor sechs Jahren floh Jamshid Heydari nach Deutschland. Bis Ende Januar wohnte der Afghane in Baden-Württemberg. Dann kam die Polizei. Nun ist er allein in Kabul – die Angst begleitet ihn.
Der Flieger aus Frankfurt landet am 24. Januar um kurz nach 7.30 Uhr Ortszeit auf dem Flughafen von Kabul. Es handelt sich um die zweite Sammelabschiebung von Afghanen aus Deutschland. 26 Afghanen sind an Bord, sie werden von 79 Polizisten begleitet. Einer sitzt rechts, einer links neben jedem Flüchtling. Selbst auf dem Gang zur Toilette geht ein Polizist weiter
  • 379 Leser

Korallen im Ölgebiet des Amazonas

Erstmals ist ein großes Riff in einer Flussmündung gefunden worden. In dem Gebiet sind Bohrungen erlaubt.
In der Mündung des Amazonas vor Brasiliens Atlantikküste ist ein Korallenriff gefunden worden. „Ein Sensationsfund“, sagt die deutsche Meeresbiologin Sandra Schöttner (38). Denn es ist das einzige große Korallenriff, das in einer Flussmündung entdeckt worden ist. Das Problem: In dem Gebiet soll nach Öl gebohrt werden. Über 9500 Quadratkilometer weiter
  • 411 Leser
Börsenparkett

Kurse bewegen sich seitwärts

Mal nicht Donald Trump. Dafür Deutsche Bank und Daimler. Sie zogen mit nicht überzeugenden Ergebnissen den Deutschen Aktienindex Dax am Donnerstag wie auch in der gesamten ersten Februarwoche nach unten – um rund 200 Punkte. Und auch das Rätselraten um das weitere Vorgehen der Europäischen Zentralbank (EZB) beschäftigt die Börsianer. Die Inflationsrate weiter
  • 712 Leser

Le Pen verspricht Rückzug ins gallische Dorf

Die Front-National-Chefin will dem Volk das letzte Wort geben, sollte sie Präsidentin werden. Dazu gehören der Austritt aus EU und Nato sowie die Einführung der Todesstrafe.
Die Parallelen sind unübersehbar: Während US-Präsident Donald Trump am Tag seiner Amtseinführung versprach, die Macht dem Volk zu übertragen, will Marine Le Pen den Franzosen „ihr von den Eliten beschlagnahmtes Wort“ und Frankreich „seine an Brüssel abgetretene Souveränität“ zurückgeben. Als die Chefin des rechtsextremen Front weiter
  • 456 Leser

Loch schlägt zurück

Der Olympiasieger beendet seine Krise mit einem Weltcup-Triumph.
Felix Loch reckte immer wieder seine Faust in die Luft und schrie seine Erleichterung heraus. „Das ist natürlich gewaltig. Den Sieg hier wollte ich mir nicht nehmen lassen“, sagte der Rodel-Olympiasieger nach seinem Triumph beim Weltcup in Oberhof, mit dem er seine Durststrecke nach mehr als zwei Monaten beendete. Loch gewann mit nur 0,04 weiter
  • 455 Leser

Mannheim will mehr Kameras

In Baden-Württembergs drittgrößter Stadt nutzt die Polizei am Bahnhof schon Videoanlagen. Jetzt wird der Einsatz „intelligenter“ Überwachungstechnik geprüft.
Mannheim Innenstadt. Eine 22-Jährige ist mit Freundin unterwegs. Von hinten kommt ein Mann, reißt ihr die Tasche weg. Anderer Tag: Ein 36-Jähriger wird von einem jungen Mann „angetanzt“. Ein anderer fängt ein Gespräch an, ein dritter tatscht ihn ab. Dann hauen die Männer ab, dem 36-Jährigen fehlen Handy und Geldbeutel. Im zweiten Fall hatten weiter
  • 438 Leser

Nagelsmann gerät ins Schwärmen

Das 4:0 gegen Mainz beweist, dass seine Spieler die erste Niederlage der Saison gut verarbeitet haben.
Auf einmal stand der eigentlich so besonnene Julian Nagelsmann bei den Fans auf dem Zaun. Selfies, Umarmungen, Abklatschen – für alles war der Trainer von 1899 Hoffenheim nach dem 4:0 (1:0) gegen den FSV Mainz 05 zu haben. Der Coach war völlig gelöst, weil seine Schützlinge eine Woche nach der ersten Bundesliga-Saisonniederlage bei RB Leipzig weiter
  • 507 Leser
Leitartikel Felix Lee zu China und Trump

Ratlose Volksrepublik

Noch vor wenigen Woche gab sich die chinesische Führung selbstbewusst. Die USA hätten eine „heftige“ Reaktion zu erwarten, sollte Donald Trump all seine Drohungen umsetzen, die er angekündigt hat. Schon im Wahlkampf wetterte Trump heftig gegen die Volksrepublik. Er warf den Chinesen Währungsmanipulation vor, um sich auf dem Weltmarkt mit weiter
  • 435 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Bauernregeln

Reine Wortgefechte

Leicht haben es Bauern ohnehin nicht. Aber vor Wut an die Stalldecke dürften wohl die wenigsten gehen, wenn sie die Plakatsprüche aus dem Umweltministerium lesen. Zu widerlegen sind die gereimten Einsichten kaum, ihre leichte Ironie ist – zumal in der fünften Jahreszeit – verkraftbar. Apart nimmt sich hingegen der Streit zwischen SPD-Umweltministerin weiter
  • 321 Leser
Kommentar Ulrich Becker zum Unionsgipfel in München

Seehofer hat sich verzockt

Horst Seehofer spielt seine politischen Spiele stets mit hohem Einsatz. Im Fall der Flüchtlingspolitik hat er aber überreizt: Sein Trumpf, die Schwesterpartei CDU mit einer starren Obergrenze in die Ecke zu treiben, geht jetzt krachend nach hinten los. Der SPD-Joker Martin Schulz lässt die bayrische Taktik in sich zusammenfallen. „Zukunftsgipfel“ weiter
  • 358 Leser

Starthilfe für Meister

Viele Unternehmer in Deutschland suchen aus Altersgründen Nachfolger und finden keine. Die Länder versuchen mit Prämien und Programmen zu helfen.
Im Handwerk zeichnet sich seit längerem ein Problem ab. Etwa 180 000 Betriebsinhaber suchen nach Angaben des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) bis zum Jahr 2020 einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin, in der Regel aus Altersgründen. Der baden-württembergische Handwerkstag geht von 18 000 Betrieben im Land aus, die in den kommenden weiter
  • 835 Leser

US-Justiz blockiert Trumps Einreiseverbot

Schwerer Rückschlag für den Präsidenten. Ein Berufungsgericht lehnt seinen Eilantrag ab, eine Entscheidung gegen sein Dekret aufzuheben.
Ein Berufungsgericht hat am Sonntag einen Eilantrag der US-Regierung abgelehnt, die Einreiseverbote wieder in Kraft zu setzen. Das Urteil des Richters James Robart aus dem Bundesstaat Washington, der das Dekret von US-Präsident Donald Trump ausgesetzt hatte, bleibt damit zunächst rechtskräftig. Eine Entscheidung in der Sache steht noch aus. Es könnte weiter
  • 338 Leser
Querpass

Von Frost und Sonnenstich

Auf dem Alpensymposium in Interlaken hat es Uli Hoeneß vor ein paar Tagen herausposaunt. „Wenn ich das Wetter in Europa betrachte, waren die Bayern wieder einmal klüger“, so sprach der Oberste des Rekordmeisters mit gewohnt selbstbewusstem Unterton: „Ich komme aus Doha. Dort sind die Temperaturen angenehm, und der Rasen wird mit der weiter
  • 562 Leser

Weg mit der Mauer

Feuerwehr-Löschzüge vor brennenden Häusern, jubelnde Fußballfans im Stadion: Modelleisenbahner bilden längst nicht mehr nur Züge, Bahnhöfe und Gleise nach, sondern den ganz normalen Wahnsinn des Alltags. Wie etwa die Macher des Miniatur-Wunderlands in Hamburg. Auf der Anlage sind ganze Länder aufgebaut – von der Schweiz über Finnland bis Italien. weiter
  • 354 Leser

Winter fordert 100 Opfer

Orte in Pakistan und Afghanistan sind meterhoch verschneit.
In Pakistan und Afghanistan haben Winterunwetter und Lawinen mindestens 87 Todesopfer gefordert. Der Schnee türmt sich in der Provinz Nuristan im Osten Afghanistans bis zu drei Meter hoch. Mehrere Orte sind nicht zu erreichen. Allein 46 Menschen seien umgekommen, als mehrere Lawinen ihre Häuser in dem Dorf Afsaye im Distrikt Barg-e Matal überrollten, weiter
  • 386 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinungen

Zum Bericht über ein besseres Miteinander:

„Schon lange beobachte ich die ungleichen und ungerechten Verhältnisse, wie wir sie täglich erleben müssen. Es ist leider Realität, dass manche Gebiete z.B. Gesundheitspolitik, Krankenhäuser, Altenheime und was sonst noch dazu gehört, in dieser Sparte vernachlässigt werden. Ich selbst höre es täglich, wie es z.B. auf der Palliativstation, in der meine

weiter
  • 5
  • 741 Leser
15 Minuten keine Lösung

Zum Thema 15 Minuten kostenlos parken:

„In allen sieben Gmünder Parkhäusern kann man seit dem 1. Februar 2017 kostenlos parken. Diese 15 Minuten benötigt man im City Center schon alleine, um vom Parkdeck in das Einkaufszentrum zu kommen. Denn pünktlich zur Parkpreisanhebung sind Aufzüge außer Betrieb und die vorhandenen brauchen - nun ja – ewig. Wege zu Treppenhäusern sind nicht ausgeschildert

weiter

Die Langeweile bestimmt in den nächsten Tagen das Wetter

Wettervorhersage für Dienstag, den 07.02.2017Auch am Dienstag dominieren den Tag über wieder die Wolken bei maximal 5 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 30%

Die weiteren Aussichten:In den nächsten Tagen wird es wettertechnisch ziemlich zäh. Es ist weder Winterwetter noch ein erster Frühlingsangriff in Sicht. Die Temperaturen

weiter
  • 5
  • 1109 Leser
Lesermeinung

Ersatz für TTIP

Selten kommt die Bestätigung für einen politischen Schwindel wie TTIP so schnell wie jetzt. In den USA sind die Firmenanwälte so kreativ wie die Ingenieure in Baden-Württemberg. Jetzt, wo TTIP es nicht für sie erledigt, sollen die Gerichte das Know-how klauen helfen! (Manchmal geht es ihnen „nur“ ums Preisdrücken.)

Erst einmal sind SHW und Heckler &

weiter
  • 5
  • 804 Leser
Eine schlimme Geschichte

Zum Tod eines Obdachlosen in Aalen:

In der vergangenen Woche war in der SchwäPo zu lesen, dass in Aalen ein Obdachloser erfroren ist.

Dies ist schlimm und sehr bedauerlich. Verständlicherweise wollte er nicht in irgendeine Unterkunft, zusammen gepfercht mit anderen. Vielleicht hätte er eine Wohnung genommen, welche derzeit so zahlreich für diejenigen gebaut werden, die nicht so lange

weiter
  • 2
  • 788 Leser

Weiberfasching am 23. Februar 2017 im Salvatorheim Aalen

"Die Goldenen 20er Jahre" -

unter diesem Motto veranstaltet der Frauenbund Aalen seinen traditionellen Faschingskaffee im Salvatorheim Aalen. Das Team um Ulrike Rix hat auch dieses Jahr wieder ein närrisches und buntes Programm zusammengestellt. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt und bei Live-Musik kann das Tanzbein unermüdlich

weiter
  • 2
  • 1655 Leser

Mottoausfahrt unserer Skischule Snow&Ride ans Fellhorn/Kanzelwand

Die Mottoausfahrt ging diese Saison in die zweite Runde. Wie auch letztes Jahr sind wir nach nach Oberstdorf ans Fellhorn/Kanzelwand gefahren. Für jeden Teilnehmer gabt es ein kleines „Männer“ Frühstück bestehend aus Bier und Brezel. Highlight dieser Ausfahrt war am Ende des Tages die Après-Ski-Party im Tal. Mit

weiter
  • 3
  • 1493 Leser

inSchwaben.de (5)

Die Liedertafel Elchingen feiert ihren Ehrenchorleiter

Gesangverein Peter Kuhn blickt bei der ersten Chorprobe im neuen Bürgersaal auf sein langjähriges Wirken zurück.

Neresheim-Elchingen. Zu ihrer ersten Chorprobe im neuen Bürgersaal hat Ehrenchorleiter Peter Kuhn die Aktiven des gemischten Chores eingeladen. Unter seiner Leitung probten die Sängerinnen und Sänger im Frauen-, Männer- und gemischten Chor. Den „Akustiktest“ bestand der Saal mit Bestnote.

Das Vorstandsteam um Sonja Dambacher und Alexandra

weiter
  • 1455 Leser

So spannend ist die aktuelle Immobiliensituation auf der Lieblingsinsel der Deutschen

Durch die niedrigen Zinsen am Markt, boomt die Branche der Immobilien und das auch auf der Insel Mallorca. Hier wo viele Deutsche ihren Urlaub verbringen, sind Objekte sehr gefragt. Seit der Wirtschaftskrise 2013 ist die Nachfrage stetig am Steigen, besonders Immobilien mit Komfort und im Luxus Segment. Dies hat zur Folge, dass die Preise weiter nach weiter
  • 1
  • 2729 Leser

Diese Ausbildung haben gute Journalisten - haben Sie das gewusst?

Gute Journalisten können unterschiedliche Ausbildungen haben:

Zum einen wäre hier das Volontariat zum Redakteur zu erwähnen. Das Volontariat ist die oft gewählte Form der Ausbildung auf dem Weg zum guten Journalisten. Ein Volontär ist im Allgemeinen jemand, der eine Tätigkeit freiwillig ausübt. Im Journalismus bezieht

weiter
  • 5
  • 3084 Leser

Rechtssicherheit online: Worauf müssen Anbieter achten?

Mit dem ständigen Wandel der multimedialen Kommunikationstechnik im Internet verändert sich auch die Lage des Online-Rechts permanent. So können im Zeitalter des Web 2.0, in dem Inhalte massenhaft veröffentlicht, geteilt und weiterverwendet werden, Dienstanbieter im Netz schnell rechtliche Probleme bekommen. Um lästige Abmahnungen und teure Strafzahlungen weiter
  • 1474 Leser