Artikel-Übersicht vom Sonntag, 12. Februar 2017

anzeigen

Regional (101)

Guten Morgen

„Wir sollten mal wieder . . .“

Ulrike Wilpert über böse Entdeckungen in der liegenden Position.

Nein, krank sein darf sie nicht mehr. Nicht etwa, weil ihr der Job mehr wert ist als die Gesundheit. Soll’s ja geben. Dass man sich schniefend und hustend ins Büro schleppt, um auch den lieben Kollegen etwas abzugeben von den ach so gemein und hinterhältig die Schleimhäute verätzenden Bakterien-Tierchen. Aus falschem Imponiergehabe etwa vor dem

weiter
  • 624 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Eine Informationsveranstaltung zum Stadtoval gibt es am Montag, 13. Februar, ab 17 Uhr in der Max-Eyth-Halle. Nach einer Einführung wird die aktuelle städtebauliche Planung, die Grüne Mitte und der Kulturbahnhof sowie die Entwürfe einzelner Investoren vorgestellt. Außerdem wird die Vernetzung des Quartiers über Wege, Unterführungen und den Steg über

weiter
  • 573 Leser

Zahl des Tages

30

Paare des Großen Brachvogels brüten in den Pfäfflinger Wiesen bei Nördlingen. So viele gibt es nirgends in Schwaben. Um die Brutvögel zu schützen, sperrt der Donau-Ries-Kreis jetzt das beliebte Naherholungsgebiet. Seite 14

weiter
  • 874 Leser

Polizei Gefährlicher Porschefahrer

Mögglingen. Ein 30-jähriger alkoholisierter Porsche-Fahrer ist am Freitag um 23.15 Uhr auf der B 29 zwischen Mögglingen und Aalen auf die Gegenfahrbahn geraten. Er streifte das Fahrzeug eines 36-jährigen entgegenkommenden Fahrers. Dieser wurde leicht verletzt, zudem entstand ein Sachschaden von 40 000 Euro. Polizeistreifen konnten den flüchtenden

weiter
  • 939 Leser

Ernst Wanner zum 100.

Kunstausleihe In der Galerie im Rathaus Aalen –Artothek am 11. März.

Aalen. Als besondere Würdigung zum 100. Geburtstag des Künstlers Ernst Wanner bietet die Galerie im Rathaus Aalen die Gelegenheit, Bilder des Künstlers auszuleihen. Geöffnet ist die Artothek am 11. März von 10.30 bis 13.30 Uhr in der Galerie im Rathaus Aalen, Marktplatz 30. Weitere Information unter E-Mail: kunst@aalen.de oder Telefon (07361) 52-1110.

weiter
  • 1043 Leser

Umfrage in der Bibliothek

Stadtbibliothek Wie nehmen die Nutzer die Einrichtung wahr?

Aalen. Die Stadtbibliothek Aalen führt von Mittwoch, 15. Februar bis Samstag, 15. April, eine Besucherbefragung durch. Wie die Stadt Aalen mitteilt, wird der Fragebogen sowohl in gedruckter Form vor Ort in der Bibliothek, als auch online über die Internetpräsenz der Stadtbibliothek unter www.stadtbibliothek-aalen.de angeboten. Durch die Rückmeldungen

weiter
  • 888 Leser

Schneller einen Platz im Kindergarten

Kinderbetreuung Eine zentrale Vormerkung für das Kindergartenjahr 2017/2018 ist möglich vom 1. bis 31. März.

Aalen. Um in den Aalener Kindertageseinrichtungen das neue Kindergartenjahr 2017/2018 planen zu können, ist die zentrale Vormerkung online notwendig. Wie die Stadt Aalen mitteilt, ist die Möglichkeit hierzu vom 1. März bis zum 31. März gegeben.

Seit dem 1. März 2016 bietet die Stadt Aalen für Familien in Aalen den Service einer zentralen Vormerkung

weiter
  • 578 Leser

Zitat des Tages

Martin Schelberg, Hochschuldozent und Autor eines Buchs über doppisches Haushaltsrecht. Mehr im Interview auf Seite 11.

Bei Schulden von 2000 Euro je Einwohner, muss es Stoppsignale geben.

weiter
  • 780 Leser

Fest der Liebe: Valentinstag

Franziskuskirche Besondere Feier für das Wichtigste im Leben.

Schwäbisch Gmünd. In einer Zeit, der Schreckensmeldungen von Krieg, Terror und Flüchtlingselend, ist innehalten wichtig. Die Kirchengemeinde St. Franziskus lädt zur einer Feier, die das Wichtigste im Leben, die Liebe, in den Fokus rückt. Termin: Dienstag, 14. Februar, um 19 Uhr in St. Franziskus. Gedacht wird dabei auch des Priesters Valentin, der

weiter
  • 688 Leser

Heiratsantrag in luftiger Höhe

Romantik pur Einen Heiratsantrag hat Jens Wagenblast seiner Meike Schröder gemacht – an einem ganz besonderen Ort: 209 Stufen hoch über der Erde, auf der obersten Plattform des Himmelsstürmers. Unterstützt haben Gisela und Siegfried Lautner sowie Werner Schlummer die schöne Aktion. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 1782 Leser
Guten Morgen

Mauseloch gesucht

Anke Schwörer-Haag über ehrliche Kinderkomplimente und Muttergefühle.

Wer kennt ihn nicht, den Spruch: Kindermund tut Wahrheit kund? Vor allem, wenn sie im charmanten Plapperalter sind und die Folgen ihrer Worte noch nicht bedenken können, sorgen die lieben Kleinen gerne mal für Schamesröte auf Mütterwangen oder verlegen-heiße Ohren bei den Papas. So wie unlängst die niedliche Tochter einer Freundin, die, mit Mama im

weiter
  • 663 Leser

Wie aus fünf eine Gemeinde wird

Schwäbisch Gmünd. Die fünf Teilkirchengemeinden der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd (Augustinus-, Martin-Luther-, Johannes-, Friedenskirchen- und Weststadtgemeinde Bücke) sind auf dem Weg, gegen Ende des Jahres 2017 zu fusionieren.

Die neue Kirchengemeinde soll den Namen „Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd“

weiter
  • 409 Leser

Musik erquickt das Herz

Vereinsjubiläum Mit einem festlichen Gottesdienst samt Fahnenweihe im Münster und einer fröhlichen Matinée im Franziskaner startet die Stadtkapelle das Festjahr.

Schwäbisch Gmünd

Seit 150 Jahren gibt es die Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd. Grund zum Feiern und Danken. Erst mit einem festlichen Gottesdienst im Münster, dann mit einer fröhlichen Matinée im Franziskaner.

„Gott wohnt in der Musik.“ Mit diesem italienischen Sprichwort schlug Münsterpfarrer Robert Kloker die Brücke vom Vereinsjubiläum 150

weiter

Steinmeier gewählt und mit Schäuble gescherzt

Bundesversammlung Was die Wahlmänner aus dem Raum Gmünd in Berlin erlebt haben.

Schwäbisch Gmünd. Sogar für die „alten Hasen“ war sie aufregend, die Bundesversammlung, die in Berlin den neuen Bundespräsidenten wählte. Nicht so sehr vom Ergebnis – „das ist eher relativ langweilig“, findet Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle – aber von der riesigen Anzahl der Leute, zu denen viele Promis zählen.

weiter
  • 1
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Die Kächeles im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. 2015 feierten die Kächeles ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Aus kleinen Anfängen gestartet, gehört das Duo inzwischen zur absoluten Spitze der schwäbischen Kabarett- und Comedyszene. Und die Erfolgsstory geht weiter. In ihrem neuen, unglaublich komischen Jubiläumsprogramm „Isch halt so!“ setzen die beiden Spaßvögel wieder auf Situationskomik

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt nicht erreichbar

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 15. Februar, bleibt das Finanzamt wegen einer Personalversammlung geschlossen. Weder an der „Kundentheke“ noch am Telefon gibt für den Steuerbürger einen Ansprechpartner. Vordrucke zum Mitnehmen liegen wie immer aus.

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Hilfe im Diät-Dschungel

Schwäbisch Gmünd. Diäten reichen oft nicht aus, um dauerhaft das Wunschgewicht zu halten. Denn Abnehmen ist die eine Sache, durchhalten, die Ernährung nachhaltig umstellen und den Jojo-Effekt vermeiden eine andere. Ein Vortrag bei der BKK nimmt verschiedene Diäten unter die Lupe, geht dabei auch auf einzelne Formen ein und vermittelt Informationen

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

La Banda di Palermo

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Gmünd Folk präsentiert am Samstag, 11. März, in der Theaterwerkstatt „La Banda di Palermo“. Mit melodischen Balladen und derben Trinkliedern, sowie lyrischem Rock mit kristalklarem Punk stehen sie für europäischen Crossover. Beginn dieses Konzerts ist um 20 Uhr. Karten gibt´s im Vorverkauf zu 14 Euro, für Mitglieder zu

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Reformation „Evangelisch!?“

Schwäbisch Gmünd. Zur Veranstaltungsreihe „Reformation“ ist am Dienstag, 14. Februar, der nächste Vortrag im Augustinusgemeindehaus. Beginn ist um 19 Uhr. Das Thema lautet diesmal „… davon man singet, saget und fröhlich ist“ – Reformation und Gottesdienst. Referent ist Pfarrer Matthias Plocher von der Autustinusgemeinde.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Strickkreis

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Alle, die gerne handarbeiten, sind eingeladen am Montag, 13. Februar, um 17 Uhr in die Gaststube des Bier- und Jagd-Museums auf dem Rehnenhof, Franz-Konrad-Straße 61 (Nähe Aussichtpunkt Lindenfirst). Es besteht die Möglichkeit für soziale Zwecke zu stricken. Wolle und Nadeln können hierfür zur Verfügung gestellt werden.

weiter
  • 224 Leser

Wetzgauer Wahrzeichen stürmt den Hochnebel-Himmel

Augenblick „Eklig kalt“ dürfte eines der häufiger gebrauchten Adjektive für das Wetter an diesem Sonntag gewesen sein. Dass der zähe Hochnebel auch eine attraktive Seite haben kann, ist GT-Fotograf Thomas Mayr aufgefallen, als er am Gmünder Wahrzeichen im Himmelsgarten vorbei kam. Der zur Landesgartenschau aufgebaute Holzturm spiegelt in

weiter
  • 625 Leser
Polizeibericht

Suche nach geistig Verwirrtem

Göppingen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 23 und 2 Uhr wurde im Stadtgebiet Göppingen und dem angrenzenden Umland nach einem geistig verwirrten 51-jährigen Mann gesucht. An der Suche waren neben mehreren Steifen aus dem Bereich Göppingen, auch ein Polizeihubschrauber sowie Suchhunde beteiligt. Der Mann konnte in den frühen Morgenstunden

weiter
  • 1215 Leser

Was zählt beim Buch der Bücher, ist allein der Inhalt

Kinderuni Dr. Axel Wiemer geht an der PH der Frage „Wer hat die Bibel geschrieben“ auf den Grund.

Schwäbisch Gmünd Die Pädagogische Hochschule ist ein Glücksfall für die Kinderuni, da die Dozenten die Wissenschaft beherrschen – und die Didaktik, die Lehre vom Lehren und Lernen. Dr. Axel Wiemer hatte am Samstag genau die Zielgruppe vor sich, auf die er normalerweise angehende Lehrer vorbereitet: rund 200 Kinder zwischen acht und zwölf Jahren.

weiter
  • 448 Leser
Polizeibericht

Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. In der Zeit zwischen Freitag 18 Uhr und Samstag 00:15 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Wetzgauer Straße 69 eingebrochen. Der Einbrecher hebelte die Terrassentüre auf und durchsuchte im Haus alle Räume. Offensichtlich hatte er es nur auf Bargeld abgesehen, wovon ihm aber nichts in die Hände fiel. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere

weiter
  • 813 Leser
Polizeibericht

Lebensgefährlich verletzt

Murrhardt. Ein 29-jähriger kam am Samstag gegen 2.30 Uhr auf der Siegelsberger Straße in Richtung Steinberg von der Fahrbahn ab, schleuderte in eine Wiese und prallte dort gegen den Masten eines Verkehrszeichens. Der Unfallverursacher war nicht angegurtet, er erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

weiter
  • 658 Leser
Polizeibericht

Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. In der Zeit zwischen Freitag 18 Uhr und Samstag 00:15 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Wetzgauer Straße 69 eingebrochen. Der Einbrecher hebelte die Terrassentüre auf und durchsuchte im Haus alle Räume. Offensichtlich hatte er es nur auf Bargeld abgesehen, wovon ihm aber nichts in die Hände fiel. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere

weiter
  • 682 Leser

Baumschnitt ist Kulturpflege

Fortbildung Gartenfreunde Lindenfeld und Freunde des Gartens erhalten von Fachberater Franz-Josef Klement wertvolle Tipps für die Behandlung von Obstbäumen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Freunde des Gartens, die auf ihren Grundstücken gepflegte und tragende Bäume haben möchten, haben sich wieder beim traditionellen Winterschnittkurs bei den Gartenfreunden Lindenfeld zusammengefunden. Der Fachberater für Obst- und Gartenbau des Landratsamtes Ostalb, Franz-Josef Klement, referierte über klimatische Verhältnisse

weiter
  • 574 Leser

Ostälbler in Malsheim

Ökumene Krippenführung mit den Pfarrern Franz Pitzal und Karl Scheide.

Malmsheim/Ostalbkreis. Zu einer besonderen Begegnung mit einer kleinen, aber feinen Anzahl von Bürgern aus dem Ostalbkreis kam es an der Renninger Krippe, die seit vielen Jahren in der Martinuskirche in Malmsheim aufgebaut war. Die Krippe hat das Thema „Ein feste Burg ist unser Gott“. Ausgangspunkt dafür ist der Thesenanschlag von Martin

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Vortrag: Sakrale Kunst

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Schwäbisch Gmünd ist am Mittwoch, 15. Februar, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg. Für alle Interessierten hält Dr. Manfred Saller einen Vortrag zum Thema „Sakrale Kunst des 20. Jahrhunderts im Bereich Schwäbisch Gmünd“.

weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

„Ein Feuerwerk für den Fuchs“

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In Kooperation der VHS-Lindach mit dem Gmünder Kulturbüro gastiert am Mittwoch, 15. Februar, um 14.30 Uhr das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm mit ihrem Stück „Ein Feuerwerk für den Fuchs – mit Pettersson und Findus“ in der Eichenrainhalle im Vereinsraum in Lindach. Kartenvorbestellung ist möglich bei der örtlichen Leiterin,

weiter
  • 697 Leser

„Carmen“ – getanzte Leidenschaft

Das Salzburger Ballett bietet eine packende Geschichte mit erstklassigen Tänzerinnen und Tänzern, die es verstehen „Carmen“ virtuos in Szene zu setzen. Das Tanztheater findet am Mittwoch, 15. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen statt, die Einführung um 19.35 Uhr.

Peter Breuer ist mit seinen Tanztheatern ein packender Erzähler großer

weiter
  • 572 Leser

Hausband ohne Pappnasen

Gig Die Hausband wird wieder in der Karnevalszeit im Frapé in Aalen und in diesem Jahr auch im Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd gastieren wird. Der Gig in Aalen: am 25. Februar und im a.l.s.o-Kulturcafé in Gmünd am 17. Februar. Beginn ist jeweils um 21 Uhr. Eintritt 10 bzw. 8 Euro.

weiter
  • 1233 Leser

Jazziges Gipfeltreffen in Oberkochen

Jazz Lights Das David Gazarov Trio und das Stuttgarter Kammerorchester am 1. April, 19 Uhr.

George Gershwins „Rhapsody in Blue“ und eine Hommage an Jacques Loussier stehen unter anderem auf dem Programm, wenn es in diesem Jahr erneut zum Gipfeltreffen des Jazz-Klassik-Crossover bei den Jazz Lights kommt.

Zelebriert werden die Crossover-Highlights von keinem Geringeren als David Gazarov. Er gilt als einer der beeindruckendsten Pianisten

weiter
  • 578 Leser

Tristan und Isolde am Valentinstag

Im Rahmen des KunstKlang Festivals wird „Tristan und Isolde am Valentinstag“ – mit der Pianistin Ansi Verwey – am Dienstag, 14. Februar, im alten Kino in Feuchtwangen aufgeführt. Beginn ist 20 Uhr.

Die Liebesgeschichte von Tristan und Isolde ist zum Scheitern verurteilt: das Paar ist ohne Frage füreinander bestimmt. Doch dann

weiter
  • 580 Leser

„Ghostriders“ in der Theaterwerkstatt

Countrymusik „The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders“ begeistern in Gmünd.

Ausverkauft war am Samstag die Gmünder Theaterwerkstatt. „The Fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders“ lockten viele begeisterte Liebhaber amerikanischer Country Music zum Besuch.

Traditionelle Songs als auch Klassiker der 20er bis zu den 50er Jahren umfasst ihr reichhaltiges Repertoire, wie auch selbstgeschriebene Lieder im typischen

weiter
  • 562 Leser

Jazzmusik unter dem Kristalllüster

Konzertreihe Das 11. JazzArtFestival in Schwäbisch Hall vom 22. bis 26. März startet mit Patrick Bebelaar.

Das Internationale JazzArtFestival Schwäbisch Hall versammelt in neun Konzerten herausragende Musikerinnen und Musiker aus Schweden, Ungarn, Türkei, Italien, der Schweiz und Deutschland. Zum elften Mal präsentiert das Veranstalter-Quartett Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall eine internationale Mischung

weiter
  • 543 Leser

Taschenrhapsodie mit Hypnosewirkung in Gschwend

Musikwinter Der in Paris lebende Jazzpianist Frank Woeste war in der Jazzclub-Reihe zusammen mit seinem Quartett zu hören.

Pocket Rhapsody“ hat der in Hannover geborene und nun in Paris lebende Jazzpianist Frank Woeste seine neueste CD genannt. Das Album sei auf Tournee entstanden, erklärte er dem sich zunehmend an seiner Musik begeisternden Publikum am Samstagabend in der Gschwender Gemeindehalle, wo er in der Jazzclub-Reihe des Musikwinters zusammen mit seinem

weiter
  • 583 Leser
Tagestipp

Mandelring Quartett

Das legendäre Mandelring Quartett, das zu den sechs besten Streichquartetten der Welt zählt, ist zu Besuch beim Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen in der Stadthalle. Es besteht aus vier Musikern. Von Felix Mendelssohn Bartholdy ist die Musik. Mit dabei ist heute auch die international bekannte Musikerin Katarzyna Mycka, mit ihrem Instrument

weiter
  • 598 Leser

70 Jahre VdK Ortsverband

Jubiläum Bettringer freuen sich immer über neue Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schon seit 70 Jahren setzt sich der Sozialverband VdK Ortsverband Bettringen für seine Mitglieder ein. Mit Erfolg, wie der Mitgliederzuwachs zeigt. Dabei ist der Ortsverband Bettringen für alle offen. Für Menschen mit und ohne Behinderung – und nicht nur für Kriegsopfer und Kriegswitwen. Denn die Zeiten haben sich

weiter
  • 602 Leser

AGV Dachverband bestätigt Gerhard Bucher als Vorsitzenden

Mitgliederversammlung Vorstände der Altersgenossenvereine sind einstimmig für Beibehaltung des „Aloislefests“ im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Im „Johann Michael Keller Saal“ im Rokokoschlössle waren alle Plätze besetzt: Der Dachverband der Gmünder Altersgenossen hatte zur Mitgliederversammlung geladen und 31 Gmünder Altersgenossenvereine waren gekommen. Die Rolle des Moderators übernahm der stellvertretende Vorsitzende des Dachverbandes, Thomas Steeb. Er richtete

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd Am Mittwoch, den 15.02.2017 informieren sich die „Gespräche am Vormittag“ über die Stiftung Haus Lindenhof. Georg Letzgus, früherer Leiter der Stiftung, berichtet zwischen 9 und 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus.

weiter
  • 267 Leser

Fünf Termine für den Kalender in dieser Woche

1Die Stadt Heubach begrüßt mit einem Empfang ihre 342 Neubürger, die in den vergangenen zwölf Monaten zugezogen sind. Am Dienstag ab 18.30 Uhr können sie im kleinen Saal der Stadthalle nicht nur den Bürgermeister persönlich kennenlernen, sondern auch untereinander Kontakte knüpfen.

2 Auf die Heuchlinger Schnitzelbank können sich alle Narren in dieser

weiter
  • 430 Leser

Zahl des Tages

20

Jahre lang stellen die Bärabergschiddler nun schon den Narrenbaum an der Dorfhülbe auf – von Hand.

weiter
  • 797 Leser

Das Dorfleben positiv mitgestaltet

Jahreshauptversammlung Musikverein Heuchlingen blickt auf ein positives Jahr zurück. Termine für 2017 stehen schon.

Heuchlingen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Hugo Rieg, Hans Waibel, Herbert Proba und Maria Eisenmann hatte der Vorsitzende Roland Munz einen Überblick über die Mitgliederzahlen gegeben –samt Blick auf die Verteilung der Aktiven in die Bläserklasse, das Jugendorchester und das Orchester. Letzteres habe sich 2016 vergrößert,

weiter
  • 598 Leser

Jakob Unrath an der Spitze der SPD Rosenstein

Partei Nach dem Zusammenschluss der Ortsvereine wird ein neuer Vorstand gewählt – Genossen im Aufwind

Mögglingen/Böbingen Durch Zusammenschluss der Ortsvereine Mögglingen und Böbingen wurde der neue Ortsverein gegründet. Die Wahlen bestätigten Jakob Unrath aus Mögglingen als Vorsitzenden. Sprecher der SPD in Böbingen ist Rainer Lehe, für Heuchlingen Willi Ilgauds und für Mögglingen Marius Dittenhauser. Kassiererin ist Christa Kopitz, Brigtte Schauder

weiter
  • 734 Leser

Tanztee im Rosengarten

Heubach. Ein Termin für Romantiker: Am Mittwoch, 15. Februar, treffen sich Tänzerinnen und Tänzer im Rosengarten des Johanniter Pflegehauses „Kielwein“. Von 15 bis 17 Uhr sind die Musikanten Helmut und Werner „im Einsatz“ und laden mit einem bunten Melodienstrauß zum Tanz ein. Musikbegeisterte Zuhörer können einen beschwingten

weiter
  • 714 Leser

Von der gastlichen Seite

Originell Auch, wenn das Wetter das Sitzen im Freien noch nicht so wirklich nahelegt – von einigen Stunden am Samstag mal abgesehen – zeigen sich die Besitzer dieses Gartens in der Römerstraße in Böbingen von der gastlichen Seite und haben schon mal einen haltbaren Kuchen bereitgestellt. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 952 Leser

Sieben Hübe – dann steht der Baum

Mehrfachjubiläum 22 Jahre Bäraberg-Schiddler Bartholomä, 20 Jahre eingetragener Verein und 20 Jahre Narrenbaumstellen an der Dorfhülbe.

Bartholomä

Ein dreifaches Jubiläum begehen die Bäraberg-Schiddler Bartholomä – und beginnen spielfrei, denn alle Kräfte waren gebunden mit Festorganisation in der TSV-Halle und dem traditionellen Narrenbaumstellen mit Schwalben und Manneskraft an der Dorfhülbe. Bei Letzterem wurden die Jubiläumszunft aber von gleich drei Guggenmusiken unterstützt:

weiter

„Sitzen wir in einem Boot?“

Männervesper Pfarrer Karl-Ulrich Gscheidle referiert über Europa.

Gschwend-Frickenhofen. Männervesper im Gasthaus „Sonne“ am Freitag, 17. Februar, mit dem Thema: „Europa: sitzen wir in einem Boot?“ Denn seit der Zuspitzung der Flüchtlingskrise ab Sommer 2015 und dem geplanten Austritt von Großbritannien aus der EU wächst die Sorge, dass das europäische Boot kentert oder zumindest die Richtung

weiter
  • 386 Leser

Erst das Baugebiet dann Bildung

Ortschaftsrat BürgermeisterArmin Kiemel stellt einen „Haushalt pro Untergröningen“ vor.

Abtsgmünd-Untergröningen. Rund 1,5 Millionen gibt die Gemeinde für das neue Baugebiet Brunnenhalde III in Untergröningen aus. Die Ausgaben für den Grunderwerb sind dabei nicht eingerechnet. Das ist eine der größten Investitionen im Abtsgmünder Haushalt. Bürgermeister Armin Kiemel sprach bei der Ortschaftsratssitzung deshalb von einem „Haushalt

weiter
  • 625 Leser

Steuerklärungmal anders

Kultur-Krone Diesmal gibt’s „Außergewöhnliche Belastungen“. Vorverkauf.

Durlangen. Stefan Waghubinger´s „Außergewöhnliche Belastungen“ gibt´s am Freitag, 24. Februar, im Gasthaus Krone in Durlangen.

Waghubinger wollte ein neues Kabarett Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt erklärt. Aber er kam nicht dazu, weil er noch seine Steuererklärung fertig machen musste. Das ganze Jahr über Unsinn gemacht

weiter
  • 775 Leser

Das Motto: Ein guter Wirt ist das beste Gericht

Kirche Begegnung zwischen Jung und Alt, Arm und Reich - Mutlanger Vesperkirche öffnet als Ort des Sattwerdens an Leib und Seele die Türen.

Mutlangen.

Zum 7. Mal engagieren sich viele Freiwillige der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden rund um Mutlangen für die Vesperkirche. Acht Tage lang gibt es hier täglich ein leckeres warmes Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Dafür legen sich die Organisatoren mächtig ins Zeug.

Die Mutlanger Vesperkirche soll ein „Ort der Gastfreundschaft

weiter
Der besondere Tipp

Hommage zum 60.

Falco ist das besondere Stichwort der Nacht der Mu sicals am 7. März. Dann gibt es nicht nur Gänsehautmomente aus Klassikern wie „Der König der Löwen“ oder „Das Phantom der Oper“ sondern auch aus dem Musical „Falco“. Eine Hommage zum 60. Geburtstag der viel zu früh verstorbenen Pop- Legende und seiner einzigartigen

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen. Das DRK sammelt am Montag, 27. Februar, von 14 bis 19 Uhr lebensrettende Blutspenden in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Während der Gesundheitswochen haben Mehrfachblutspender die Möglichkeit zu zusätzlichen Blutuntersuchungen. Teilnehmen können alle, die mindestens ihre dritte Blutspende innerhalb von 12 Monaten leisten.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Faschingsparty im HdJ

Aalen. Im Aalener Haus der Jugend findet am Freitag, 17. Februar, von 15 bis 18 Uhr eine Faschingsparty für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt. Für Unterhaltung ist mit verschiedenen Spielen, Wettbewerben und einer Kinder-Disco gesorgt. Ein Einlass ist nur verkleidet möglich. Das originellste Kostüm wird prämiert.

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Süchtig nach Eis

Aalen. Heidi und Bruno Kaufmann waren mit dem Segelschiff unterwegs, um das besondere Licht des stillen und rauen Nordens einzufangen. Impressionen aus Grönland, von den Lofoten und Spitzbergen zeigen sie am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im Landratsamt, großer Sitzungssaal. Eintritt 10 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Schüler. Der Erlös der Veranstaltung

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Tückischer Bluthochdruck

Aalen. Prof. Dr. Ulrich Solzbach, der Chefarzt der Kardiologie am Ostalbklinikum, widmet sich in der Sonntagsvorlesung am 19. Februar dem Thema „Bluthochdruck, eine tückische Erkrankung“. Beginn ist um 11 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal.

weiter
  • 525 Leser

Der Pferdemarkt-Siegerpokal geht nach Alfdorf

Traditionsveranstaltung Gespannprämierung bei idealen Bedingungen in den Kocherwiesen

Gaildorf. Tatsächlich ideales Pferdemarktwetter herrschte am Samstag in den Kocherwiesen. Es war zwar kühl, aber die Sonne scheinte und der Boden war perfekt für die Vorführungen der Pferde und Kutschen.

Entsprechend groß war der Publikumsandrang. Viele wollten die gut 60 Gespanne sehen, die sich prächtig herausgeputzt dem Preisrichterteam –

weiter

Messgerät für das Salzsilo

Winterdienst Bauhof will den Streusalzverbrauch besser kontrollieren.

Ellenberg. Das Streusalzsilo des Ellenberger Bauhofes soll für knapp 4275 Euro mit einem Füllstandmessgerät ausgestattet werden. Dies hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Streusalzbestellung hat offenbar so seine Tücken. Bei einer Bestellung müsse jeweils ein kompletter Tanklaster abgenommen werden, erklärte Bürgermeister

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Sechta-Ries-Schule entdecken

Unterschneidheim. Die Sechta-Ries-Schule bietet zum ersten Mal Kennenlernangebote an. In der Schnupperwoche vom 20. bis 23. März haben Schüler der Klassenstufe 4 Gelegenheit, einen ganz normalen Unterrichtsstag der Klassenstufe 5 zu erleben. Außerdem gibt es am Montag, 6. und 13. März, Sechta-Ries-Nachmittage, an denen die praktischen Tätigkeiten im

weiter
  • 946 Leser

Umleitung wird verlegt

Bedarfsumleitung Die Route der U13 soll geändert werden.

Ellenberg. An jeder Autobahnabfahrt sind sogenannte Bedarfsumleitungstrecken ausgeschildert, die zur nächsten Auffahrt führen. Die „U13“ führt die Kraftfahrer seit der Eröffnung der Autobahn von der Abfahrt Ellwangen über Röhlingen, Tannhausen und Dinkelsbühl zur Auffahrt bei Neustädtlein. Diese Strecke sei 43,4 Kilometer lang und führe

weiter
  • 713 Leser
Kurz und bündig

Fasching der Junggebliebenen

Lauchheim. Alle Juggebliebenen aus Lauchheim, Hülen und Röttingen sind eingeladen, beim Fasching am Samstag, 18. Februar, 14 Uhr, mitzumachen. In der Alamannenhalle freuen sich kleine und große Narren mit der Stadtkapelle auf viele Besucher. Das Busunternehmen Bieg fährt folgende Haltestellen an: 13.35 Uhr Hülen (drei Haltestellen), 13.50 Uhr Röttingen

weiter
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Fragestunde zu Breitband

Bopfingen-Oberdorf. Am Beginn der Ortschaftsratssitzung am Montag, 20. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Oberdorf beantwortet Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm Fragen aus der Bürgerschaft zum Breitbandausbau in Oberdorf.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Karten für Valentinskonzert

Abtsgmünd. Die Gruppe „Daydream“ will am Sonntag, 12. Februar, um 19 Uhr zum zweiten Mal für Gänsehautatmosphäre in der Abtsgmünder Zehntscheuer sorgen. Einlass zum Valentinskonzert ist um 18 Uhr. An der Abendkasse sind noch Restkarten zum Preis von 18 Euro erhältlich.

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Kuttla und Maultascha

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Kolpingsfamilie bittet am Sonntag, 19. Februar, ab 11.15 Uhr zum traditionellen Kuttel- und Maultaschenessen im Josefshaus. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Nachbarschaftstreffen

Bopfingen. Die evangelischen Kirchengemeinden der Region Bopfingen laden am Dienstag, 14. Februar, zum Nachbarschaftstreffen der Frauen in den Gemeinden an der östlichen Landesgrenze ein. Der Tag mit dem Thema „Ein Baum an Wasserbächen“ beginnt um 9.30 Uhr mit einem gemeinsamen Brezelfrühstück im evangelischen Gemeindehaus. Dann führen Heike und Michael

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Röttingen

Lauchheim-Röttingen. Bei der Sitzung am Dienstag, 21. Februar, 18.30 Uhr, beraten die Räte über die Ausweisung des Wasserschutzgebiets „Tiefbrunnen Stetten“, zudem gibt es Informationen zum zweiten BA im Baugebiet Sallenfeld II.

weiter
  • 562 Leser

FC-Bayern-Fanclub Lippach spendet

Christbaumverkauf 2222 Euro gehen an den Kinderhospizdienst Ostalb.

Westhausen-Lippach. Erneut hat der FC-Bayern-Fanclub Lippach dem Kinderhospizdienst Ostalb einen Scheck aus seinem vorweihnachtlichen Christbaumverkauf überreicht.

Markus Zobel, Geschäftsführer des Kinder- und Jugendhospizdienstes und Georg Gärtner, Koordinator des Dienstes, konnten zum sechsten Mal in Folge in der Geschäftsstelle in Aalen einen Scheck

weiter
  • 989 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Neresheim. Am Dienstag, 14. Februar, bietet das Energiekompetenzzentrum Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus der Stadt Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes im EG, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten

weiter
  • 639 Leser
Zur Person

Auszeichnung für Mathe-Ass

Kiara Paul gewinnt beim Landeswettbewerb Mathematik

Kiara Paul vom Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasium (Klasse 8 c) hat in der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik den ersten Preis errungen. Der Landeswettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler bis einschließlich Klasse zehn von Gymnasien und Realschulen und gilt seitens des Kultusministeriums als eine schulartübergreifende Form der Begabtenförderung.

weiter
  • 645 Leser

Die Termine der Infonachmittage

Montag, 13. Februar 15 Uhr Kinderhaus Gutenbach, Dienstag, 14. Februar 15 Uhr Kinderhaus Wiesenweg, Mittwoch, 15. Februar 15 Uhr Kindergarten Heide, und Mittwoch, 15. Februar 16 Uhr Hort Dreißentalschule, Donnerstag, 16. Februar 15 Uhr Kath. Kita St. Michael, Freitag, 17. Februar 15 Uhr Hort Tiersteinschule.

weiter
  • 795 Leser

Anmeldung für die Kinderbetreuung

Infonachmittage Eltern haben Gelegenheit, die Einrichtungen zu besichtigen.

Oberkochen. Noch den ganzen Februar über laufen zentrale Anmeldewochen für alle Eltern, die Ihre Kinder im kommenden Kindergartenjahr 2017/18 in einer Kindertagesstätte in Oberkochen betreuen lassen möchten. Wie die Stadt Oberkochen informiert, werden in insgesamt sechs Betreuungseinrichtungen in Oberkochen nahezu für jeden Bedarf maßgeschneiderte

weiter
  • 501 Leser

Zahl des Tages

1

Tag haben die Herren unter Ihnen noch Zeit, um für die Liebste Pralinen, Blumen oder Goldschmuck zu besorgen. Morgen ist Valentinstag.

weiter
  • 667 Leser
Polizeibericht

Auto ausgebrannt

Ellwangen. Ein 69-Jähriger war am Samstag, gegen 17.10 Uhr auf der A7 in Richtung Ulm unterwegs. Zwischen der Rastanlage Ellwanger Berge und der Anschlussstelle Ellwangen ging plötzlich der Motor des Fahrzeugs aus. Der Fahrer lenkte auf den Standstreifen und öffnete die Motorhaube. Flammen schlugen ihm entgegen. Wie die Polizei mitteilt, brannte das

weiter
  • 774 Leser

Badewetter!

Tierwelt Es ist keine Frage des Wetters, sondern der Kleidung, möchte man angesichts dieser beiden Enten anmerken, die unser Leser Michael Höll dieser Tage am Bucher Stausee abgelichtet hat. Mit einem guten Federkleid schwimmt es sich im Winter eben gleich viel besser.

weiter
  • 770 Leser

Ellwanger Stadtleitbild

Ellwangen. Die Stadtverwaltung informiert am Montag, 13. Februar, über das „Stadtleitbild Ellwangen: Zwischenstand der Umsetzung“. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Palais Adelmann, Vortragssaal im 2. Stock.

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Faszination Hypnose

Ellwangen. Der Kneipp-Verein lädt am Dienstag, 14. Februar, um 19 Uhr in den Ellwanger Gasthof „Roter Ochsen“ zum Vortrag „Faszination Hypnose“ mit Doris Rauskolb, Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin, ein. Sie stellt Praxisbeispiele und neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung vor und gibt Einblicke in die Welt der psychotherapeutischen Hypnose.

weiter
  • 353 Leser

Hospizdienst sucht neue Helfer

Ellwangen. Am 17. Februar beginnt ein neuer Ausbildungskurs für ehrenamtliche Kräfte in der Ambulanten Hospizarbeit. Kurzentschlossene sind noch herzlich willkommen. Der Ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in der Zeit des Abschiednehmens. Durch die ehrenamtlichen Kräfte

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Künftige Abwasserreinigung

Stödtlen. Eine Begehung der Liashalle steht am Beginn der nächsten Sitzung des Gemeinderates Stödtlen am Donnerstag, 16. Februar, um 18 Uhr. Themen bei der Fortsetzung im Rathaus sind dann die Sanierungsmaßnahmen am Kindergarten und die künftige Abwasserreinigung in einer neuen Kläranlage Mönchsroth unter Wegfall der Kläranlagen Stödtlen-Niederroden

weiter
  • 630 Leser
Kurz und bündig

Vorsicht an der Klinik

Ellwangen. Von Mittwoch, 15., bis Mittwoch, 22. Februar, finden bei der St.-Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen umfangreiche Gartenpflegearbeiten entlang der Dalkinger Straße statt. Betroffen ist der Bereich zwischen dem Parkhaus und dem Klinikgelände. Die Fußgängerwege zwischen den Parkflächen und dem Klinikum werden entsprechend gesichert, teilt die

weiter
  • 602 Leser

Wasser, Schule, Regen

Neuler. Der Gemeinderat kommt am Mittwoch, 15. Februar, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung: Überwachungstechnik für Abwasserpumpwerk und Wasserversorgung, Server für die Brühlschule, Regenrückhaltebecken Lehmgrube.

weiter
  • 829 Leser

Gaudiwurm mit Popcorn-Bomben

Faschingsumzug Buntes Halli-Galli erwartete die zahlreichen Besucher beim Umzug der Bärenfanger Unterkochen mit 42 Gruppen.

Aalen-Unterkochen

Eine richtige Kreativ-Karawane war der Narrensprung der Bärenfanger am Sonntag in Unterkochen – mit herrlichen Faschingswagen wie etwa von den Faschingsfreunden Kösingen oder von der Narrenzunft Neresheim und Garden, die wie losgelöst tanzten. Was sicherlich auch an den recht ungemütlichen Wetterverhältnissen mit Nebel und Kälte

weiter

Auch in der Theater-AG klappt die Inklusion

Konrad-Biesalski-Schule Vier Schüler der Außenklasse proben mit Schülern des Hariolf-Gymnasiums.

Wört. Verschiedenheit ist kein Thema. Nicht für Schulleiter Thomas Buchholz von der Konrad-Biesalski-Schule (KBS) aus Wört und schon gar nicht für seine Schüler der Berufsschulstufe, die seit vergangenem Jahr als ausgelagerte Klasse im Ellwanger Hariolf-Gymnasium (HG) sind. Kontakte zwischen den Schülern ergeben sich auf dem Schulhof und in der Mensa.

weiter
  • 1036 Leser

Hip-Hop und Breakdance um die Wette

Tanzwettkampf Der „Dance Battle“ im Ellwanger DRK-Heim begeistert den Tanznachwuchs und sorgt für fantastische Stimmung.

Ellwangen

In einen pulsierenden Tanztempel verwandelte sich das DRK-Heim als dort der „Dance Battle“ am Samstag eingeläutet wurde. Hip Hop- und Breakdancer aus dem gesamten Ostalbkreis und weit darüber hinaus kamen zusammen, um sich in einem spannungsgeladenen Wettstreit zu messen.

Zum dritten Mal wurde der Tanzwettkampf im DRK-Heim organisiert.

weiter

Beim Ampelrennen haben Senioren keine Chance

Mobilität Zu wenig Grün: In der Stuttgarter Straße kommen ältere Menschen kaum in einem Rutsch über die Straße.

Aalen

Problematische Fußgängerampeln sind im neuen Aalener Verkehrsentwicklungsplan mehrfach genannt. Eine scheint besonders kritisch zu sein – in der Stuttgarter Straße beim Intersport. Freie-Wähler-Stadtrat Claus Albrecht hat unlängst darauf hingewiesen, dass es schon eine „hohe Fußgängergeschwindigkeit“ braucht, um in einem Zug

weiter

Die kleine Hausband im Bürgerspital

Die kleine Hausband spielt einmal im Monat in der Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen. An diesem Donnerstag ist es die ganz kleine Hausband, da zwei Mitglieder krank sind und einer im Urlaub ist. Proben und Noten gibt es keine. Die Gäste tanzen und singen zu den bekannten Liedern. Viele haben davor in der Begegnungsstätte bereits

weiter

Kirchenchor will Niveau weiter ausbauen

St. Peter und Paul Chor will mit moderner Kirchenliteratur ein Markenzeichen schaffen.

Lauchheim. Von einem arbeitsreichen Jahr mit zwölf Auftritten sprach Vorsitzender Dr. Ralf Lenke bei der Hauptversammlung des Kirchenchores von St. Petrus und Paulus in Lauchheim. In den anstehenden Wahlen wurden er sowie die weiteren Mitglieder des Vorstands im Amt bestätigt: Monika Lenke bleibt stellvertretende Vorsitzende, Marianne Vatter die Stimmenvertreterin

weiter
  • 1194 Leser

Mit 2200 Narren spielt Lorch ganz vorne mit

Fasnetsumzug Bei schönstem Wetter marschierten 122 Garden, Maskengruppen und Guggen durch die Stadt.

Lorch.

Das ist jetzt aber nicht dein Ernst?“, seufzte Rainer Kontermann. Ein übermütiger Teufel hatte dem Moderator nicht nur Konfetti über den Tisch geworfen, sondern alle Notizzettel durcheinander gebracht. „Wir müssen uns hier konzentrieren und die richtigen Infos bringen“, zürnte Kontermann halb scherzend, halb ärgerlich. Kein

weiter

Die Herzgruppe des TSV Oberkochen ist sehr rege

Verein 1016 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die 41 Übungsabende im vergangenen Jahr.

Oberkochen. Die Herzgruppe des TSV Oberkochen blickte bei der Hauptversammlung auf ein reges Veranstaltungsjahr. „Die Arbeit in der seit 34 Jahren bestehenden Abteilung macht mir nach wie vor Spaß“ erklärte Abteilungsleiter Peter Gangl. Die Pflege der Gemeinschaft und Solidarität sei auch im vergangenen Jahr gut gelungen. Erfreulich nannte

weiter
  • 798 Leser

Narrenbaum grüßt vom Rathaus in Jagstzell

Fasching Fröhliche Narrenmesse und „Schdorraschdupfa“ gefeiert.

Jagstzell. Die närrische Zeit wurde in Jagstzell am Samstagabend mit einer Narrenmesse eingeläutet. In der voll besetzten St. Vitus Pfarrkirche erschienen viele kostümiert.

Das Jagstzeller Wilde Heer hatte sich ebenfalls eingefunden. Nikolaus Kurz und Pfarrer Martin Danner begrüßten die zahlreichen Gäste. Zusammen feierte man dann eine fröhliche heilige

weiter

Frank-Walter Steinmeier neuer Bundespräsident

Winfried Mack konnte krankheitsbedingt nicht wählen

Berlin.Die Bundesversammlung in Berlin hat den früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Die Entscheidung fiel bereits im ersten Wahlgang.

Um 12.30 Uhr hat Bundestagspräsident Norbert Lammert nach seiner Rede vor der Bundesversammlung die Wahl zum Bundespräsidenten eröffnet.

weiter
  • 1
  • 5932 Leser

Ebnat verliert den Weihnachtsmarkt

Köpplegarten Mit einem weinenden und einem lachenden Auge übergibt Konrad Körber letztmalig Spenden an Organisationen. Nach zehn Jahren ist vorerst Schluss mit der beliebten Weihnachtstradition.

Aalen-Ebnat

Nach zehn Jahren ist nun Schluss. Es wird vorerst keinen Weihnachtsmarkt im Köpplegarten in Ebnat mehr geben. Deshalb wurde am Donnerstag letztmalig an verschiedene Institutionen gespendet.

Soziales Engagement

Denn das war von Beginn an das Ziel der verantwortlichen Familien, die an dem Projekt beteiligt waren. Gutes tun und sich engagieren

weiter
  • 5
  • 1443 Leser

Der Baum steht

Narrenbaum In Rekordzeit, so Zunftmeister Bastian Schenk, haben Bärenfanger und Pulverteufel unter Regie von Sabrina Krauss und Bruno Münch ganze Arbeit geleistet, was in der Tradition eigentlich Aufgabe der Zimmerleute ist. Die Wappentafeln, wie es sich gehört, in Richtung „Verwaltungstempel“. Zur Belohnung gibt’s eine „gelbe

weiter

„Onderkocha“ mit närrischer Würze

Bärenfanger Unterkochen Proppenvolle Sporthalle bei gelungener Prunksitzung.

Aalen-Unterkochen. Viele kommen zur Prunksitzung der Bärafanger, um die traditionellen Höhepunkte zu sehen: die schneidige Akrobatik-Künstlerin Hanna Schäffauer etwa, die als Tanzmariechen jedes Jahr noch eine Schippe an Akkuratesse drauflegt und immer besser zu werden scheint. Oder die hervorragende Tanzgruppen mit der Blauen Garde, der Teddy-Garde

weiter

Mehrere Schüsse auf Mann - Täter auf der Flucht

Attentat am Samstagabend auf 47-Jährigen in Stuttgart - Fahndung läuft
Ein 47 Jahre alter Mann ist am Samstag kurz nach 23 Uhr in der Reinsburgstraße in Stuttgart von Unbekannten niedergeschossen und schwer verletzt worden. Die Fahndung verlief bislang erfolglos, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. weiter
  • 4
  • 11410 Leser

Pfäfflinger Wiesen: Eintritt verboten

Naturschutz Um Brutvögel zu schützen, sperrt der Donau-Ries-Kreis das beliebte Naherholungsgebiet bei Nördlingen. Denn der Bestand geht zurück.

Nördlingen. Die Pfäfflinger Wiesen sind ein beliebtes Naherholungsgebiet, vor allem aber eines der bedeutendsten Wiesenbrütergebiete in Bayern.

Weil die Vögel dort weniger werden, greift der Landkreis Donau-Ries nun ein. Das gesamte Areal wird für Besucher gesperrt. Nur wer dort Flächen besitzt oder bewirtschaftet, darf rein. Das Verbot gilt bis zum

weiter
  • 686 Leser
Kurz und bündig

Landfrauenfrühstück

Essingen. Zum Thema „Wie können wir mit Hoffnung in die Zukunft gehen?“ spricht Gudrun Langer aus Bopfingen beim Landfrauenfrühstück am Donnerstag, 16. Februar. Die Veranstaltung in der „Guten Stube“ im Seniorenzentrum Essingen beginnt um 9 Uhr und endet gegen 11.30 Uhr. Kosten: 7 Euro.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Prunksitzung mit „Ypsi“ II.

Essingen. Die Essinger Haugga sind mittendrin in der fünften Jahreszeit. Prunksitzung mit der neuen Prinzessin Steffy „Ypsi“ II. ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Zuvor, ebenfalls am 18. Februar, steigt um 14.30 Uhr der Seniorenfasching, ebenfalls in der Remshalle.

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Mittwoch, 22. Februar, bietet sich für Eltern und Schüler der jetzigen 4. Klassen die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium „hinein zu schnuppern“. Beginn ist um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Ende gegen 20 Uhr.

weiter
  • 474 Leser

Regionalsport (19)

Zahl des Sports

21

von 22 Drittligaspiele hat VfR Aalens Mittelfeldspieler Rico Preißinger bisher in dieser Saison bestritten.

weiter
  • 986 Leser

Abwärtstrend fortgesetzt

Volleyball Die Volleyballer der SG MADS Ostalb hatten schwer zu kämpfen gegen den neuen Tabellenführer und mussten eine 0:3-Niederlage einstecken.

Nach abermals schwacher Leistung konnten die Volleyballer der SG MADS Ostalb am vergangenen Wochenende wieder keinen Sieg verbuchen. Mit 0:3 verlor man beim neuen Tabellenführer aus Blankenloch.

Mit der TSG Blankenloch stand eine eingespielte, sehr erfahrene Mannschaft auf der anderen Seite des Netzes. Dies ließ sich bereits beim Hinspiel in der Mutlanger

weiter
  • 507 Leser

Dorfmerkingen unterliegt mit 1:2

„Trotz der unglücklichen 1:2-Niederlage gegen den bayerischen Bezirksligisten TUS Feuchtwangen war die Partie ein weiterer Schritt in die richtige Richtung“, so der Kommentar von SFD-Trainer Helmut Dietterle.

Vor der Partie hat der Dorfmerkinger Coach noch eine Trainingseinheit absolviert und die Partie genutzt, allen Spielern Spielpraxis

weiter
  • 577 Leser

Merlins siegen in Chemnitz

Basketball 2. Bundesliga Trotz Playmaker-Ausfall gewinnen die Merlins.

Ohne Playmaker Chris Dunn mussten die Crailsheim Merlins beim Tabellenvierten NINERS Chemnitz antreten. Mit den Chemnitzern wartete eine echte Hausnummer der Liga auf die Merlins. Als eines der heimstärksten Teams der Liga (bis dato 8:2 Heimsiege) gehört der Tabellenvierte klar zum Kreis der Topteams in dieser Saison.

Das Team um Nimrod Hilliard sprangen

weiter
  • 685 Leser

MTV Aalen-Mädels steigen in Württemberg-Liga auf

Schwimmen Bezirksliga MTVler sicheren sich zahlreiche persönliche Bestleistungen und Platz eins in der Tabelle.

Der Mannschaftswettbewerb der Bezirksliga im Schwimmen wurde in Filderstadt ausgetragen und ein neunköpfiges Team an Schwimmerinnen vertrat dabei den MTV Aalen.

Die MTV-Girls gingen in der Besetzung Ana Perez-Kelke, Anaise Pecher, Darija Schiele, Friederike Hoyer, Ines Walter, Laura-Maria Gold, Lea Diemann, Vanessa Dambacher und Victoria Broer im Filderstädter

weiter
  • 577 Leser

Qualifiziert für Deutschen Pokal 2017

Eisstockschießen Nach vielen Auf und Abs konnte sich das Team des LEV Baden-Württemberg über eine Qualifikation freuen.

In Stuttgart auf der Waldau wurde im Eisstadion „Eiswelt“ der Regionenpokal des DESV -Region Südwest- ausgetragen. Monika Pöhler von den Aalener-Eissportfreunde e.V. nahm mit der Auswahlmannschaft LEV Baden-Württemberg daran teil.

Im Gegensatz zum Vorjahr musste in diesem Jahr eine Doppelrunde gespielt werden, damit waren es also insgesamt

weiter
  • 432 Leser

TSV holt in Gärtringen nur ein Remis

Tischtennis, Verbandsliga, Damen Die Tischtennis-Damen des TSV Untergröningen müssen sich in Gärtringen mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Wie erhofft trafen Petra Henninger/Christina Bouwmeester in den Doppeln auf die Materialspielerin Britta Koch mit Christiane Lay und gewannen recht sicher mit 3:1, während die beiden Youngsters, Laura Henninger und Nina Feil in einem offensiven Spiel Jennifer Gakstatter und Andrea Bamann mit 11:9 im fünften Satz bezwangen.

Im vorderen Paarkreuz gingen

weiter
  • 592 Leser

Weichen für Turnfeste gestellt

Der Turngau Ostwürttemberg und der TV Bargau unterzeichneten den Vertrag für das Gaukinderturnfest am 2. Juli. Von links: Martin Kirsch (AOK Ostwürttemberg), Tanja Conrad (Turngau), Matthias Stegmaier (TVB), Bernhard Elser (Turngau). Vone: Turngauvorsitzender Karlheinz Rößler und Stefan Krieg.

weiter
  • 589 Leser

Übungsleiter tanken Fitness für „Aalen sportiv“

Fortbildung Rund 80 Teilnehmer kamen bei der Übungsleiter-Fortbildung ins Schwitzen. Von Lothar Schell

Achtzig Übungsleiterinnen und Übungsleiter trafen sich in der Ulrich-Pfeifle-Halle zu der Bewegungsbörse mit Heike Hieber und Katja Willnauer-Merz. Die Fortbildung wurde von der AOK-Ostwürttemberg und der Stadt Aalen durchgeführt.

Es gehört schon zur guten Tradition, dass im Rahmen von „Aalen Sportiv“ jedes Jahr eine dezentrale Übungsleiter-Fortbildung

weiter
  • 1244 Leser
Sport in Kürze

Es gibt zwei Gewinner

Turngau. Der Turngau Ostwürttemberg hat das Jahr über ein Gewinnspiel veranstaltet. Beim Gauturntag 2017 wurde gelost; über einen Einkaufs-Gutschein in Höhe von 200 Euro konnte sich Karl-Heinz Vandrey aus Aalen-Wasseralfingen freuen. Der zweite Gewinn ging an Jana Dlask aus Böbingen, die eine Gruppe von bis zu 20 Teilnehmer in den Skypark Kletterwald

weiter
  • 961 Leser

Michael Hieber –Trainer oder Manager?

TSB Gmünd Beim Handball-Oberligisten hat die Personalplanung für die nächste Saison schon begonnen. Dabei hängt viel davon ab, ob der Aufstieg in die 3. Liga noch in dieser Runde gelingt.

Michael Bohn, Trainer des Handballvereins Grün-Weiß Hofweier (HGW), ist ein Relikt aus früheren großen Handballzeiten in der Ortenau. Er spielte mit Legenden wie Arno Ehret, Simon Schobel und Armin Emmerich, die später Bundestrainer wurden, beim in Konkurs gegangenen TuS Hofweier in der 1. Bundesliga. Dieser Handballexperte beschrieb am Samstag nach

weiter
  • 945 Leser

Zurückzuliegen zehrt anden Nerven

Fußball, 3. Liga „Es würde uns allen gut tun, wieder einmal in Führung zu gehen“, sagt Rico Preißinger nach der kräfteraubenden Aufholjagd gegen Erfurt.

Einerseits, andererseits. „Da sitzt du dann in der Kabine und weißt nicht, ob du dich über den späten Ausgleichstreffer freuen sollst oder darüber ärgern, dass du das Spiel nicht gewonnen hast. So etwas geht einem schon langsam auf den Sack.“ So wie Rico Preißinger geht es derzeit allen Spielern beim VfR Aalen. Man muss kein Hellseher sein,

weiter
  • 942 Leser

Kunstturnen Andreas Toba erneut geehrt

Hannover (dpa/lni) - Der Olympia-Turner Andreas Toba und die Fußball-Nationalspielerin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg sind Niedersachsens Sportler des Jahres 2016. Bei den Mannschaften setzten sich die die Wolfsburger Fußball-Frauen vor dem Braunschweiger American-Football-Team New Yorker Lions und dem Braunschweiger Tanz-Sport-Club durch. Toba bekam

weiter
  • 5
  • 823 Leser

Christian Fetzer nach Neckargartach

Ringen, Bundesliga Ehemaliger KSVler wechselt vom SV Germania Weingarten zum Neu-Bundesligisten.

Der Aalener Ringer Christian Fetzer wechselt zum VfL Neckargartach. Während sein Ex-Verein KSV Aalen in der kommenden Saison Verbandsligist wird, bleibt der 33-Jährige durch den Wechsel Bundesliga-Ringer. Fetzer kämpfte zwischen 2009 und 2014 imTrikot des KSV, danach startete er für die Bundesligisten RWG-Mömbris-Königshofen und den SV Weingarten.

Neckargartach

weiter
  • 1112 Leser

Die meisten schauen nicht zuerst auf ihre Zeit

Lauf geht’s! Etwa 350 Teilnehmer lassen beim Einteilungstag im Gutenberg-Kasino ihren Gesundheitszustand prüfen, schätzen ihre Leistungsfähigkeit ein und lassen manche Schlüsse zu.

Der große Einteilungstag der dritten Auflage von Lauf geht’s! stieg am Samstag im Aalener Gutenberg-Kasino. Etwa 350 der bisher 400 angemeldeten Teilnehmer fanden die Zeit, sich einem umfassenden Fitnesscheck zu unterziehen. 14 geschulte Mitarbeiter der AOK prüften den Gesundheitszustand der Teilnehmer anhand eines Fragebogens, maßen den Bauchumfang

weiter

Ein deutsches Trio auf dem Podium

Skispringen, Weltcup der Damen Katharina Althaus, Carina Vogt und Svenja Würth feiern einen Dreifachsieg in Slowenien. Jetzt geht es zur Weltmeisterschaft nach Lahti.

Das hat die Welt noch nicht gesehen. Nach Platz 3 (Katharina Althaus) und 4 (Carina Vogt) am Samstag haben die deutschen Skispringerinnen am Sonntag beim Weltcup im slowenischen Ljubno zugeschlagen und einen Dreifacherfolg gelandet. Bereits im ersten Durchgang lagen mit Katharina Althaus, Carina Vogt und Swenja Würth drei deutsche Springerinnen an

weiter
  • 815 Leser

DSV-Trio mit Carina Vogt auf dem Treppchen

Skispringen, Weltcup der Damen in Ljubno
Das hat die Welt noch nicht gesehen. Nach Platz 3 (Katharina Althaus) und 4 (Carina Vogt) am Samstag haben die deutschen Skispringerinnen am Sonntag beim Weltcup im slowenischen Ljubno zugeschlagen und einen Dreifacherfolg gelandet. Bereits im ersten Durchgang lagen mit Katharina Althaus, Carina Vogt und Swenja Würth drei deutsche Springerinnen an der weiter
  • 4
  • 4920 Leser

Balaban schlägt Hradecky

Fußball Lindachs B-Ligaspieler Samet Balaban triff beim Torwandschießen im ZDF-Sportstudio und besiegt Frankfurts Torhüter Lukas Hradecky.

Samet Balaban hat getroffen. Nicht – wie von Moderator Jochen Breyer gefordert – per Seitfallzieher, aber öfter als Frankfurts Keeper Lukas Hradecky.

„Ich war total aufgeregt, ich dachte, ich bekomme einen Herzstillstand“, erzählt Samet Balaban direkt nach den Aufnahmen am Samstagabend in Mainz. Weil Matthias Rueff, Vereinsverwalter

weiter
  • 1122 Leser

Leserbeiträge (7)

28. Jahreshauptversammlung des Yogavereins Abtsgmünd e.V.

Frühlingslicht im frostig kalten Februar war der passende Rahmen für eine JHV mit Abschied und Neubeginn. So wurde auch die stille Gedenkminute der anwesenden Mitglieder für Ursula Egenberger zu einer Brücke zwischen Abschied und Hoffnung.

Trotz neuer Satzung (eine ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist unabhängig

weiter
  • 103 Leser

28. Jahreshauptversammlung des Yogavereins Abtsgmünd e.V.

Frühlingslicht im frostig kalten Februar war der passende Rahmen für eine JHV mit Abschied und Neubeginn. So wurde auch die stille Gedenkminute der anwesenden Mitglieder für Ursula Egenberger zu einer Brücke zwischen Abschied und Hoffnung.

Trotz neuer Satzung (eine ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist unabhängig

weiter
  • 107 Leser

28. Jahreshauptversammlung des Yogavereins Abtsgmünd e.V.

Frühlingslicht im frostig kalten Februawar der passende Rahmen für eine JHV mit Abschied und Neubeginn. So wurde auch die stille Gedenkminute der anwesenden Mitglieder für Ursula Egenberger zu einer Brücke zwischen Abschied und Hoffnung.

Trotz neuer Satzung (eine ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist unabhängig

weiter
  • 2
  • 2925 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel über den Unterschied zwischen Pensionen und Renten:

Die Ausführung des Artikels mag im Ganzen seine Richtigkeit haben. Zu Ihrer Information möchte ich jedoch mitteilen, dass es auch „kleinere“ pensionierte Beamte gibt, die von Ihrem Ruhegehaltssatz von 66,1 Prozent den vollen Krankenkassenbeitrag noch zu bestreiten haben. Dies ist mir ein wichtiger Aspekt, den der Verfasser (den ich übrigens gerne kennenlernen

weiter
  • 5
  • 799 Leser
B29n: Es geht um Macht

Zur geplanten B29neu :

Die B29n soll Menschen (Pflaumloch/Trochtelfingen) schützen. Darum ging's auch im Wahljahr 2009, als Herr Kiesewetter die Korridorsperre initiierte. Ergebnis: von 1,3 Mio. Lkw wurden in drei Jahren nur 0,02 Prozent kontrolliert (Quelle: Landratsamt Ostalbkreis). Geht's um die Menschen in Pflaumloch/Trochtelfingen?

Es geht auch um die Achse Stuttgart-Augsburg

weiter
  • 5
  • 941 Leser

Rückenschmerzen müssen nicht sein

Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen lädt zu einem Vortrag mit praktischen Übungen über die Behandlung von Rückenschmerzen mit der Dorn-Methode ein. Referent ist Helmuth Koch, Heilpraktiker, Fachbuchautor, Therapeut, Ausbilder und Mitbegründer der Dorn-Methode.

Rücken- und Gelenkschmerzen können durch Fehlstellungen

weiter
  • 4
  • 1819 Leser

Qualifikation zum Deutschen Pokal 2017 geschafft

Am 04. Febr. 2017 wurde in Stuttgart auf der Waldau im Eisstadion „Eiswelt“ der Regionenpokal des DESV -Region Südwest- ausgetragen. Monika Pöhler von den Aalener-Eissportfreunde e.V. nahm mit der Auswahlmannschaft LEV Baden-Württemberg daran teil. Im Gegensatz zu letztes Jahr musste in diesem Jahr eine Doppelrunde gespielt

weiter
  • 2
  • 2095 Leser

Themenwelten (1)

„Persönlicher Service, ganz in der Nähe“

Morgen ist die offizielle Eröffnung des neuen WGV-Servicebüros in Ellwangen. Franziska Faul führt mit ihrem Partner André Großmann den seit über 30 Jahre bestehenden Familienbetrieb fort.

Ellwangen. Hell, freundlich und einladend ist das neue WGV-Servicebüro unter der Leitung von Franziska Faul in der Schmiedstraße. Nicht nur für Ellwanger ist das Büro leicht zu finden. Es liegt am Eingang der Fußgängerzone unterhalb der Kreissparkasse am Marktplatz.

Familienbetrieb seit 1983

Schon vor der offiziellen Eröffnung, die morgen stattfindet,

weiter
  • 3971 Leser